Berliner Kurier 01.08.2019

BerlinerVerlagGmbH

Bahnsteig-Teufel

Wann kriegen

wir endlich

mehr

Polizei?

SEITEN 2–3

PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

Donnerstag, 1. August 2019 •Berlin/Brandenburg1,20 ¤•D/Auswärts 1,30 ¤

www.berliner-kurier.de •NR. 206/2019 –A11916

ZEITUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURG

Transfer-Hammer

SEITE 20

Hertha holtLukebakio

für20MillionenEuro

Mordfall

Georgine

Berlins

quälendster

Fotos: Pressefoto Wagner,imago images /ZUMA Press,Polizei, blick

ProzessKeine Leiche,

nur Indizien und gleich

zu Beginn eine Justiz-Panne:

Gestern wurde die Verhandlung

gegen Ali K. nach neun Minuten

vertagt.Georgines Mutter war nicht

im Saal –sie erträgt das alles nicht

SEITE 8


*

POLITIK

Ehrlich währt

am längsten

MEINE

MEINUNG

Esist müßig,darüber zu

spekulieren,obmehr

Polizei den tödlichen Stoß von

Frankfurt verhindert hätte.

Wersolch eine Tat begeht,

nutzt Schwachstellen, die es

immer geben wird. Dennoch

versprichtnun etwa Horst

Seehofermehr Sicherheit

durch mehr Polizei. Politiker

wollen sich handlungsfähig

zeigen –und erzeugen in

Wahrheit gefährlichen Frust.

Die Polizeiist seit zehn Jahren

aus Kostengründen ausgedünnt

worden. Man kann darin

die Ursachenfür die RohheitimöffentlichenUmgang

der Menschenmiteinander sehen.Eswar

ja kaumnochjemand

da, der von Staats wegen

einschritt.Die Quittung erhielten

die Parteienmit dem

Aufstieg der AfD. Es wurde in

Deutschland viel übersogenannte

rechtsfreie Räumediskutiert,diese

sind bis heute

das Futter von Hetzern und

Spaltern. Stattdas Blaue vom

Himmel zu versprechen, wäre

es deshalb angebracht, Realismuswalten

zu lassen: Wer

mehr Polizei einsetzen will,

muss dazu sagen, dass es Jahre

braucht,bis neue Kräfte einsatzbereit

sind. Die Bürger

verstehen das. Bei leerenVersprechen

wenden sie sich ab.

Dasist gefährlich. Ehrlich

währt am längsten.

FRAU DESTAGES

Manuela Schwesig

Von

Thoralf

Cleven

Manuela Schwesig (45), Ministerpräsidentin

Mecklenburg-Vorpommerns,

will mit

AfD-Wählern ins Gespräch

kommen,

aber nicht

auf AfD-

Funktionäre

zugehen.

„Bei der AfD

unterscheide

ich sehr

zwischen

den Wählerinnen

und

Wählern

und den Funktionären“, sagte

die SPD-Politikerin in Neubrandenburg.

Sie habe sehr

dafür geworben, dass man

sich sachlich mit der AfD

austauscht. „Aber AfD-Funktionäre

provozieren nur.“

Foto: Jens Büttner/dpa

RND-Montage, Fotos: Patrick Scheiber/Kegler (2), Ralph Peters/imago images, Blick

Stille beim Gedenken:

Die Trauerveranstaltung

vordem Hauptbahnhof

in Frankfurt.

Politik will mehrPolizei

gegen Bahnschubser

Reaktionnach der TatinFrankfurt–doch laut PolizeigewerkschaftGdP dauertdas noch sehr lange

Berlin – Das Entsetzen hat

sich noch immer nicht gelegt:

Der Tod des achtjährigen

Jungen, der am Montag

am Frankfurter Hauptbahnhof

durch einen Stoß

vor einen einfahrenden ICE

starb, bewegt vor allem die

Frankfurter.Die Politik diskutiert

weiter über Konsequenzen

– und das heißt:

Mehr Polizei auf Straßen

und Bahnhöfen.

Nach der unfassbaren Tat des

eritreischen Bahnschubsers

aus der Schweiz will Bundesinnenminister

Horst Seehofer

(CSU)mehr Sicherheitskräfte

einstellen. Die Polizeigewerkschaft

GdP unterstützt den

Plan, warnt aber vor übertriebenen

Erwartungen. „Wirklich

mehr Polizisten im Einsatz

werden wir frühesten in

acht Jahren haben“, sagte

GdP-Chef Oliver Malchow

dem RedaktionsNetzwerk

Unter Mordanklage: Der Bahn-

Schubser vonFrankfurt.

Deutschland (RND). Der Gewerkschafter

begründete dies

mit hohen Pensionierungszahlen

und der vierjährigen

Ausbildungszeit für einen

Polizisten. „Von den 260 000

Beamten geheninder Zeitvon

2017 bis 2020 rund 40 000 in

Pension. Diese Lücke wird

knapp wieder aufgefüllt. Erst

im vergangenen Jahr wurde

langsam damit begonnen, für

den Mehrbedarf einzustellen.“

Wenninder Politik behauptet

werde, heute hätten wir so

viele Polizeibeamte wie noch

nie, dann sei dies unehrlich,

sagte Malchow. „Da werden

einfachdie Tausenden Auszubildenden

mitgezählt, die

noch gar nicht im Einsatz

sind.“ Und weiter: „Zuletzt

wurden die Kräfte auf Bahnhöfen

reduziert, um die

Grenzsicherung zu stärken.

Nach der tödlichen Attacke in

Frankfurt soll am besten beides

gleichzeitig in starker Besetzung

erledigt werden. Die

Tischdecke,ander alle zerren,

ist eindeutig zukurz“, sagte

Malchow.

Die Vizechefin der SPD-

Bundestagsfraktion, Eva

Högl, sieht Seehofers Plan

eher skeptisch „Bis 2021 sollen

15 000 neue Stellen geschaffen

werden. An diesem

Ziel halten wir fest“, so Högl

gegenüber dem RND. „Ob wir

weitere Stellen benötigen,

muss sorgfältig geprüft werden.“

Bereits am Dienstagabend

hatten sich Hunderte Menschen

zu einer Trauerandacht

auf dem Bahnhofsvorplatz in

Frankfurt

versammelt. „Die

Tat bleibt unfassbar“,

sagte der

Mahnt zur Ruhe:

Peter Feldmann

(SPD), der

Oberbürger

meister

von

Frankfurt.


*

SEITE3

BERLINER KURIER, Donnerstag, 1. August 2019

Ratsvorsitzendeder Evangelischen

Kirche inDeutschland,

Heinrich Bedford-Strohm. Es

blieb ruhig, trotz der Anwesenheit

rechter Krawallmacher.

Der 40-jährige Eritreer, der

in der Schweiz Asyl erhielt,

muss sich demnächst in

Frankfurt wegen Mordes und

zweifachen Mordversuchs

verantworten. Der Mann hatte

psychische Probleme, war

in Behandlung, galtaber lange

als perfekt integriert: „Er

zeichnete sich durch einen

starken Durchhaltewillen und

eine super Arbeitsmoral aus“,

sagte Laetitia Hardegger vom

Schweizer Arbeiterhilfswerks

dem Züricher „Tages-Anzeiger“.

Im Jahresbericht von 2017

wurde der Geflüchtete als

positives Beispiel für die

Arbeit des Hilfswerks präsentiert.

„Er hat mir von Anfang

an einen sehr guten Eindruck

gemacht“, wird dortsein Chef

bei den Verkehrsbetrieben

Zürich zitiert. „Erist wirklich

engagiert und zuverlässig. Seine

Freude war groß, als wir

ihm eine Festanstellung angeboten

haben.“ Der 40-Jährige

selbst machte indieser Broschüre

deutlich, dass er gern

in der Schweiz lebt. „Mir gefällt,

dass hier jeder Hilfe bekommt,

egal ob er arm oder

reich ist. Und jeder kann

essen, und die Existenz

ist gesichert. Und die

Schulbildung finde ich

auchsehr gut.Hier ist

die erste Welt.“

EinsatzamGolf?

Berlinwinktab

Deutschland will sich an einer US-Mission nichtbeteiligen

Berlin –Während amerikanische

und britische Streitkräfte

gestern in Bahrain

über einen möglichen Einsatz

militärischer Mittel zum

Schutz von Tankern berieten,

zeigt Deutschland den

USA die kalte Schulter.

Nachdem Verteidigungsministerin

Annegret Kramp-

Karrenbauer (CDU) zunächst

noch mit einer Festlegung

zögerte,erteilte ihr Kabinettskollege

Heiko Maas

(SPD) einer deutschen Beteiligung

an einer von den USA

geführten Militärmission

eine klare Absage. „An der

von den USA vorgestellten

und geplanten Seemission

wird sich die Bundesregierung

nicht beteiligen“, sagte

Maas in Warschau.

Ein Nein kommt auch aus

der CDU. Es könnekeine gemeinsame

Mission mit den

USA geben, „da die Europäer

eine grundlegend andere

Politik gegenüber dem Iran

vertreten“, sagt der Vorsitzende

des Auswärtigen Ausschusses,

Norbert Röttgen.

Etwas moderater klangda

gestern noch Verteidigungsministerin

Kramp-

Karrenbauer: „Wir prüfen

zurzeit inenger Absprache

mit Großbritannienund mit

Frankreich diese Anforderungen“,

sagte sie am Nachmittag.

Allerdings ließ sie

durchblicken, dass diese

Prüfung vermutlich negativ

ausfallen dürfte.

Einer europäischen Initiative

zum Schutz der Schifffahrt

in der extrem wichtigen

Straße von Hormushätte die

Bundesregierung sich möglicherweise

anschließen können.

Dass die Initiative allerdings

ausgerechnet aus

Großbritannien kam, das die

EU gerade verlassen willund

sich unter dem ebenfalls als

problematisch geltenden

neuen Premier Boris Johnson

den USA zuwendet, war

dabei nichtgerade hilfreich.

„Unser Motto muss sein:

Transatlantisch bleiben,

europäischer werden“, sagt

dennoch der Vizevorsitzende

der Unionsfraktion, Johann

Wadephul, dem RedaktionsNetzwerk

Deutschland

(RND).

Säumige Väter kosten Milliarden

Kommunen rügen, dasssie immer mehr Unterhaltsvorschüssezahlenmüssen

Berlin –Wenn ein Elternteil

den Unterhalt für den

Nachwuchs nicht (rechtzeitig)

zahlt, müssen die Kommunen

einspringen. Die

ächzen allerdings immer

mehr unterdieser schweren

Aufgabe –und fordern nun

mehr Geld aus Berlin.

„Der Bund muss sich

deutlich stärker als bislang

an den Kosten für den

Unterhaltsvorschuss beteiligen“,

sagt Helmut Dedy,

Hauptgeschäftsführer des

Kein Szenario für Berlin: Soldaten auf See.

Deutschen Städtetages, dem

RedaktionsNetzwerk

Deutschland (RND). Die

Ausgaben der Städte und

Gemeinden seien weit höher

als kalkuliert.

Seit dem 1. Juli 2017 wird

der Vorschuss bis zum

18. Lebensjahr ohne zeitliche

Befristung gezahlt. 2018

sind laut Familienministerium

2,1 Milliarden Euro dafür

ausgegeben worden.

2016 waren es noch 860 Millionen

Euro. 40 Prozent

übernimmt der Bund,

60 Prozent Länder und

Kommunen. Man habe mit

maximal 710000 Antragsstellern

gerechnet, so Dedy.

Im September vergangenen

Jahres seien es aber bereits

780000 gewesen –Tendenz

weiter steigend.

Dedy will auch die Möglichkeiten

verbessern, sich

Geld von Unterhaltspflichtigen

zurückzuholen. Aktuell

liegt die Rückholquote nur

bei 13 Prozent.

Foto: Gero Breloer/dpa

Foto: Matthias Balk/dpa

Foto: Stefano Cavicchi/dpa

NACHRICHTEN

Steuergeld vergeudet

München –BundesinnenministerHorst

Seehoferund Bayerns

Ministerpräsident Markus

Söder(beide CSU)sollen

für denBau der Nürnberger

Uni denKaufeines überteuertenAreals

befürwortethaben

–statt 46,3 Millionenwurden

90,8 MillionenEurogezahlt.

Die Opposition in Bayern sieht

„Haushaltsuntreue“.

Handelsdeal gescheitert

Peking –China und die USA

haben die Runde ihrer Handelsgespräche

ohne sichtbare

Fortschritte beendet. Nach

dem Ende des Treffens am

Mittwoch war nur von einem

„effizienten und intensiven

Austausch“ die Rede. Ab September

soll dann erneut verhandelt

werden.

Lösung für Migranten

Rom –Italiens Innenminister

Matteo Salvini will 116 gerettete

Migranten an Land lassen,

die an Bord eines Schiffs

der Küstenwache ausharren.

Deutschland, Portugal, Luxemburg,

Frankreich und Irland

sowie Kirchen in Italien

hätten sich bereit erklärt, die

Menschen aufzunehmen.

Jeder ist hoch verschuldet

Wiesbaden –Bund, Länder,

Kommunen und Sozialversicherungen

hatten Ende 2018

bei Banken und Privatunternehmen

1916,6 Milliarden

Euro Schulden –imVergleich

zum Vorjahr ein Minus

von 2,7 Prozent. Rechnerisch

stand jeder Bundesbürger mit

23124 Euro in der Kreide.

Islamismus macht Arbeit

Berlin –Der Generalbundesanwalt

hat 2019 bislang 231

Ermittlungsverfahren mit Bezug

zum islamistischen Terrorismus

eingeleitet. Bei rechtsextremistischen

Taten (15

Verfahren) oder Linksextremismus

(fünf Verfahren) waren

es weniger. Das ergab eine

AfD-Anfrage an das Bundesjustizministerium.


*

HINTERGRUND

Ein Masterplan

für die Zukunft

Die Berliner sind stolz auf

ihreStadt.Deshalb stößt

es meist auf Widerstand,

wenn sich ein Kiez durch

Modernisierungsprojekte

verändern soll. Dashat

Stephan vonDassel, der

Grünen-Bürgermeister

vonMitte, kapiert. Er will

jetzt zuerst die Ansichten

der Bürger kennenlernen,

bevorerimNikolaiviertel

ein Zukunftsprogramm

startet.Der KURIER stellt

die Planungen vor.

Nikolaiviertel

Unser Ur-Dorf soll

schönerwerden

Bezirk Mitte startet Fragebogen-Aktion

zur Neugestaltung des Kiezes. Jeder

Berliner kann im Internet mitmachen

Fotos: Imago Images/Schöning (2), Gudath

Von

MIKE WILMS

ImNikolaiviertel fing alles

an. Hier siedelten die Ur-

Berliner vor mehr als 750

Jahren. Die Keimzelle der

Stadt hat seither viel erlebt und

durchgemacht –Zerstörung im

Zweiten Weltkrieg, Aufbau in

den 80er-Jahren, Entwicklung

zum Touristenmagneten. Dem

wollen Senat und Bezirk Mitte

jetzt ein neues Kapitel hinzufügen:

Ein Masterplan Nikolaiviertel

soll eine Zukunftsvision

für das Quartier entwerfen –

und jeder Berliner kann daran

mitwirken. Die Bürgerbeteiligung

soll heute beginnen.

Für den Anfang haben sich

Bezirksbürgermeister Stephan

von Dassel (Grüne) und sein

Team einen Fragebogen ausgedacht.

Anwohner und Händler,

Fans der Stadtgeschichte und

Touristen können sich bis zum

15. September im Internet „zum

Ist-Zustand des Nikolaiviertels

äußern und Anregungen für die

zukünftige Entwicklung“ geben.

Der Anlass ist ein dreifacher:

Das Nikolaiviertel steht

seit einem Jahr unter Denkmalschutz,

es muss sich touristisch

für die Zeit nach Eröffnung des

Stadtschlosses 2020 rüsten und

Die Taube

und der

Schriftzug

„Berlin –

Stadt des

Friedens“

prangen

im Nikolaiviertel.

es ist Teil des größeren Planungsgebiets

Alte Mitte, zu

dem etwa auch Rathausforum

und Molkenmarkt gehören.

„Das historische Nikolaiviertel

wird sich in Zukunft stärker

zu den umliegenden Quartieren

öffnen“, heißt es beim Berliner

Beratungsunternehmen Urbos,

das mit der Bürgerbefragung

beauftragt wurde. Jetzt sei jeder

aufgerufen, durch Beantwortung

des Fragebogens diesen

Prozess mitzugestalten. Im

Einzelnen wird abgefragt, wie

lange man schon im Nikolaiviertel

lebt oder es kennt, warum

sich ein Aufenthalt lohnt

(etwa wegen der Läden), was

noch fehlt (zum Beispiel Ärzte)

und wie man ganz persönlich

das Besondere am Nikolaiviertel

charakterisieren würde.

Neben den offenen Fragen

wird es aber auch ein Ranking

geben. In diesem Teil können

Bürger bewerten, wie es etwa

um Erscheinungsbild, Renovierungszustand

und Begrünung

des Viertels bestellt ist. Ermittelt

werden soll, wie sich das

Quartier in den letzten Jahren

verändert hat, wie es sich entwickelt

und was die Leute stört.

„Wir möchten wissen, welche

Zukunftswünsche die Teilnehmer

für das Viertel haben“,

heißt es bei der Beratungsfirma


*

SEITE5

Donnerstag, 1. August 2019

DasNikolaiviertel

an der

Spree gehört

für alle Berlin-

Besucher zum

Pflichtprogramm.

Bürger-Fragebogen:

1. Was ist das Besondere am Nikolaiviertel?

2. Wie hat sich die Gegend in den letzten

Jahren verändert?

3. Was stört Sie und was sollte sich aus

Ihrer Sicht bessern?

Urbos. „Aber man soll uns auch

mitteilen, wie Besucher und

Gäste von außerhalb über das

Viertel reden.“ Einige Punkte,

wie die Entwicklung der Mietpreise,

werden in den Fragen

nicht direkt angesprochen.

Für die zweite Phase der Bürgerbeteiligung

von September

bis Dezember 2019 plant der

Bezirk Mitte im Nikolaiviertel

öffentliche Workshops, die jeder

Bürger besuchen kann. Die

Gesamtergebnisse sollen dann

Anfang 2020 vorliegen und in

eine „Quartiersvision“ mit konkreten

Handlungsempfehlungen

münden. „Damit sich im

Nikolaiviertel Wohnen, Kultur,

Bürgermeister Stephan

vonDassel (Grüne) will

die Berliner befragen.

Gewerbe und Tourismus zukunftsfähig

und nachhaltig

weiterentwickeln können“,

sagt Bürgermeister von Dassel.

Auf Zustimmung treffen die

Pläne bei der Interessengemeinschaft

Nikolaiviertel. In

dem Verein haben sich Geschäftsleute,

Kulturschaffende

und Anwohner zusammengefunden.

Chefin Annett Greiner-

Bäuerle mahnt aber, das Nikolaiviertel

brauche „nicht das

fünfte Gutachten, sondern eine

realistische Arbeitsgrundlage“.

Der Fragebogen wird heute auf der

Website des Bezirks freigeschaltet:

www.berlin.de/ba-mitte/aktuelles/

buergerbeteiligung

4. Wie gefällt Ihren Besuchern

und Gästen das Viertel?

5. Wassollte die Leitidee eines

„Masterplans Nikolaiviertel“ sein?

Der KURIER wollte vorabvom Bezirksamt Mitte und

der Beratungsfirma Urbos wissen, welche Fragen den

Berlinern zum Nikolaiviertel gestellt werden. Auf

Grundlage dertelefonischen Angaben haben wir den

Fragebogen schon mal vorempfunden. Die vollständige,

offiziell abgesegnete Version soll dann heute auf der

Internetseite des Bezirksamts veröffentlicht werden.


*

BERLIN

Wie an der Tanke

Berliner Parkhaus hat

jetzt Jo-Jo-Preise

SEITE 11

DER

ROTE

TEPPICH

Ehre, wemEhregebührt!

Kulturstaatsministerin

Monika Grütters

(CDU) stärkt

das Kino und

die Berlinale.

Foto: dpa

Sie verpasst München die

roteKarte –und stärkt

Berlin:Kulturstaatsministerin

Monika Grütters(CDU)

hat sichmit einemStatement

zur Förderungvon Filmfestivalshinter

die Berlinale gestellt.

Bayerns MinisterpräsidentMarkus

Söder (CSU)

hatte Geld ausBerlin für ein

Münchner Festival gefordert

–der Bund wolle sichaber

auf Berlin konzentrieren.

„Mit der Berlinalehaben wir

ein nationalbedeutsames, internationales

Filmfestival“,

sagte Grütters. Andere Feste

fielenindie Kulturhoheitder

Länder. Eine finanzielle Unterstützung

des Bundes werde

es nicht geben,„auch

nicht in München“. Gleichzeitigverteidigte

sie die

Filmförderung, die auf Bundesseiteauf

28 Mio. erhöht

wordensei. „Diese Filme

müssennicht jedem gefallen,

sie dürfeneine Zumutung

sein, anstrengend, sperrig“,

sagte Grütters. Nursoentstehe

Fortschritt. Und: Die Politikerin,seit

Dezember 2013

Beauftragte der Bundesregierung

für Kulturund Medien,

willauch in Zukunftauf

dasKinosetzen:Die Filmhäuser

müssten als Auswertungsorte

der Filmbranche

gestärkt werden. Bitter nötig,

denn:105,4 Mio.Tickets

wurden2018 verkauft, 13,9

Prozentweniger als im Vorjahr

–die schlechtesten Zahlenseit

dem Jahr 1992.

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Redaktion: Tel. 030/63 33 11 456

(Mo.–Fr. 10–18 Uhr)

10969 Berlin, Alte Jakobstraße 105

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Abo-Service: Tel. 030/232777

Radweg oder

Rad ab?

Holperpiste am

Tempelhofer

Damm wird teuer

saniertund schon

in drei Jahren

wieder aufgerissen

Von

GERHARD LEHRKE

Tempelhof – Auf den ersten

Blick ist er schön asphaltiert,

auf den zweiten aber eine

Rumpelpiste: Der Radweg

neben dem Tempelhofer

Damm entlang des Flugfelds

ist seit Jahrzehnten sanierungsbedürftig.

Jetzt wird er

in Angriff genommen. Doch

das wirft Fragen auf, weil die

Straße von 2022 an drei Jahre

lang aufgerissen wird.

Auf rund 1,3 Kilometern wird

der kombinierte Rad- und Fußweg

bis Ende August für rund

200 000 Euro aufgemöbelt, wie

Radler-Initiativen fordern.

Deshalb ist das Parken auf der

Ostseite der Straße verboten,

die Stämme der Linden sind

zum Schutz holzverkleidet.

Das Bezirksamt Tempelhof-

Schöneberg weist zurück, dass

mit den Arbeiten am Radweg

Geld zum Fenster herausgeworfen

werde, weil die Straße

ohnehin neu gemacht wird:

Man müsse die Verkehrssicherheit

gewährleisten.

Allerdings ist ungewiss, ob

der sanierte Weg die 2022 beginnenden

Arbeiten überlebt.

Es sei unklar, ob er für Leitungsbauarbeiten

„aufgegraben“

werden muss. Die Straße

wird bis 2025 zwischen Platz

der Luftbrücke und Stadtring

voll gesperrt. Unter anderem

werden über 100 Jahre alte Abwasserrohre

zum Klärwerk

Waßmannsdorf erneuert.

Die Wasserbetriebe hatten

2017 mit Strom- und Gaslei-

Fotos: Otto, Friedel, Lehrke

Links Parken

verboten,

rechts Rad-

Holperstrecke:

Der T-Damm in

Richtung

Innenstadt.

tungsbetreibern ein koordiniertes

Bauen am T-Damm vereinbart.

Zu häufig hatten nicht nur

Autofahrer kritisiert, dass Straßen

aufgebuddelt, zugemacht

und kurz darauf wieder aufgegraben

werden. Besonders war

das auf der Invalidenstraße aufgefallen,

einem Ost-West-Nadelöhr:Nach

jahrelangen Arbeiten

an der neuen Tram-Strecke

sowie an Leitungen taten sich

2017 wieder Löcher auf. Allerdings

ungeplant: Die Wasserbetriebe

mussten kaputte Rohre

flicken.

Nun herrscht in Berlin seit Anfang

2014 „Aufgrabeverbot“. Eine

neu gemachte Straße darf

Der Asphalt des Radwegs ist zum Teil

aufgebrochen und wellig.

fünf Jahre lang nur bei Havarien

oder anderen schwerwiegenden

Gründen aufgerissen werden.

Das soll die Leitungsbetreiber

zwingen, sich abzustimmen.

Was Radwege angeht, greift jedoch

eine andere Regelung: Hier

gilt eine Drei-Jahres-Frist. Und

die läuft nach gegenwärtigem

Stand etwa dann aus, wenn der

T-Damm aufgerissen wird.

Radfahrer werden sich dennoch

über die Sanierung freuen.

Auch wenn der Allgemeine

Deutsche Fahrradclub ADFC

insgesamt miese Radwege beklagt.

Sprecher Nikolas Linck

nennt Beispiele: „Auf dem Mehringdamm

von der Bergmannbis

zur Gneisenaustraße werden

Radfahrende auf eine schmale

und vollkommen kaputte Hol-


*

Deutsche Wohnen

Wasser-Schikane in

Berliner Mietshaus

SEITE 13

SEITE7

BERLINER KURIER, Donnerstag, 1. August 2019

Auf der

Invalidenstraße

wurde gebaut

und gebaut und

gebaut –mit der

Abstimmung

haperte es

über Jahre

hinweg.

Noch ist der Weg

frei: Eine Frau

radelt an der

am Bahnhof

Paradestraße

bereitgestellten

Absperrung auf

dem maroden

Fuß- und Radweg

entlang.

Foto: Castagnola

Lokal Weinstein

mussschließen

Berlin – Die Mutter aller

Weinbars schließt: Das Kult-

Lokal Weinstein in der Lychener

Straße 33 hatte gestern

seinen letzten Öffnungstag

– nach 26 Jahren. Am

Abend sollte zum Abschied

eine Grillparty mit Stammkunden

und Promi-Gästen

steigen. „Für die Schließung

gibt es persönliche und wirtschaftliche

Gründe“, sagte

Sommelier Lutz Nebiger

(48). An der Miete liege es

nicht. Das Weinstein war

nach der Eröffnung 1993 lange

einzige Anlaufstelle für

deutschen Wein und regionale

Lebensmittel im Berliner

Osten. Mitbegründer Roy

Metzdorf starb 2017. MOW

Berliner Weinkenner zog es ins

Weinstein in der Lychener Straße.

ECHT GRATIS FÜRSIE:

Dieaktuelle„Frau im Trend“!

Morgen

GRATIS

im BerlinerKurier

perpiste geschickt, die ständig

verschwenkt wird. Auf der

Görlitzer Straße sind Wurzelaufbrüche

so schlimm, dass

Sturzgefahr besteht.“ Allerdings

sollten derlei unzeitgemäße

Wege nicht saniert werden.

Linck: „Vor Kreuzungen,

wo die meisten Unfälle passieren,

verlaufen sie oft versteckt

hinter parkenden Autos, Bäumen

oder anderen Hindernissen.“

Es müssten sichere Radstreifen

zum Beispiel auf der

Fahrbahn eingerichtet werden,

Platz für Autos dem Platz

für Radfahrer weichen.

Berlin verfügt unter anderem

über gut 1400 Kilometer „Radverkehrsanlagen“

an Hauptstraßen,

darunter rund 1000

Kilometer Radwege und 255

Kilometer Sonderstreifen.

Laut Senatsverkehrsverwaltung

sind für die Sanierung von

Radwegen die Bezirke zuständig.

Da das Radverkehrsnetz

derzeit auf mehreren Ebenen

neu und mit verbesserten Kriterien

geplant wird, werde an

vielen Orten künftig nicht eine

Sanierung oder Grundinstandsetzung,

sondern ein Neubau

stattfinden, sagte ein Sprecher.

Ob in Berlin das „Aufgrabeverbot“

schon einmal gegriffen

hat, sei der Verkehrsverwaltung

nicht bekannt.

www.berliner-kurier.de

Der von hier


8 BERLIN BERLINER KURIER, Donnerstag, 1. August 2019 *

NACHRICHTEN

Schneller essen

Ali K.,der

mutmaßliche

Mörder des

Mädchens.

Foto: dpa

Berlin –Kurz vor dem

Start des kostenlosen Mittagessens

für alle Grundschüler

warnt die Gewerkschaft

Erziehung und Wissenschaft

vor personellen

und räumlichen Problemen.

Mancherorts werde es

zwischen 11 und 14 Uhr

sechs Essensdurchgänge

geben.

BER-Tests ab heute

Schönefeld –Die Testläufe

für alle wichtigen technischen

Anlagen am BER beginnen

nach Betreiberangaben

heute. Laut „Tagesspiegel“

waren die ersten operativen

Tests der Wirk-Prinzip-Prüfung

schon für Mittwoch

vorgesehen. „Die

WPP hat wie geplant am

Montag begonnen“, so ein

BER-Sprecher. Sie sei nicht

gestoppt worden.

Dritter Mann in U-Haft

Berlin –Rund neun Monate

nach einem spektakulären

Überfall auf einen Geldtransporter

nahe dem Alex

sitzt jetzt ein dritter Tatverdächtiger

(34) in U-Haft.

Der in Bulgarien gestellte

Mann sei nun nach Berlin

gebracht worden, so die

Staatsanwaltschaft.

Tiertafel umgezogen

Hohenschönhausen –Die

Tiertafel ist von Baumschulenweg

nach Hohenschönhausen

gezogen. Am 10. August

wird in der neuen Ausgabestelle

in der Wustrower

Straße 18 erstmals Futter

an Tiere bedürftiger

Halter verteil.

ARCHE NOAH

Kheops ... mag Menschen

und muss aber noch lernen,

mit anderen Hunden klarzukommen.

Der Jagdhund-

Mix wünscht sich einen

Halter, der ihn führt und

ihm geduldig viel beibringt.

Ein Garten wäre toll.

Vermittlungs-Nr. 19/1572

Tierheim Berlin,

Hausvaterweg 39, 13057 Berlin,

Telefon: 030/768880,

www.tierschutz-berlin.de

Die Tiervermittlung ist geöffnet:

Mittwoch–Sonntag 13–16 Uhr

Foto: Tierheim Berlin

Georgine-Prozess

Nach nur neun Minuten

waralleswiedervorbei

Verfahren gegen Ali K.,der die Mädchenleiche im Müll „entsorgt“ haben soll, wurde vertagt

Moabit –Sie kam aus der Schule

und wollte nach Hause, wo

ihre Oma mit dem Essen wartete.

Doch Georgine Krüger,

damals 14 Jahre, verschwand

spurlos. Fast 13 Jahre später

steht mit Ali K. (44) ihr mutmaßlicher

Mörder vor Gericht.

Der Fall, derwie kaum ein anderer

Berlin bewegt hat. Doch der

erste Prozesstag war nach nur

neun Minuten vorbei. Vertagt,

weil das Gericht den Verteidigern

erst am Vortag mitgeteilt

hatte, wie es besetzt ist. Vorgeschrieben

ist mindestens eine

Woche vor Auftakt. Die Verteidiger

habennun bis zum 7. August

Zeit, die Besetzung zu überprüfen.

Ali K. zeigte keine Regung.

Der Vater von dreiKindern soll

Georgine vergewaltigt und ermordet

haben. Anklägerin Ilka

von Koppenfels: „Wir haben

zwar keine Leiche, aber wir

haben Angaben des Angeklagten

gegenübereinem verdeckten Ermittler,

wonach er die Tat gestanden

habe.“ Georgine, die

heute 27 Jahre alt wäre. VielleichtwäresieSchauspielerin

geworden,

wie es ihr Traum war.

Dochsie verschwand am 25. September

2006.

Kurz zuvor war sie aus einem

Foto: PressefotoWagner, zVg

Georgine Krüger

verschwand vor

vor13Jahren

spurlos. Sie war

damals 14 Jahre

alt.

Bus derLinie M27 in Moabit ausgestiegen.

Es war 13.45 Uhr. 200

Meter Fußweg bis nach Hausein

der Stendaler Straße.

Ali K. wohnte in der Nachbarschaft

der FamilieKrüger.Ersoll

Georgine in seinenKeller gelockt

haben. Die Anklägerin:„Dortsoll

er sie mit einem Metallgegenstand

bewusstlos geschlagen,

vergewaltigt, zur Verdeckung

der Tat erwürgt und die Leiche

aus dem Keller geschafft haben.“

Einen Tag nach dem Verschwinden

derSchülerin rückte die Polizei

mit einem Großaufgebotan.

Keller und Dachböden wurden

abgesucht, Nachbarn befragt.

AuchK.Anklägerin: „DieErmittlungen

verdichteten sich letztlich

erst 2017.“ Ein V-Mann wurde

eingesetzt. Ali K. soll dem verdecktenBeamtennach

Monaten

der Bekanntschaft schreckliche

Details anvertrauthaben: „Er gab

auch an, dass er die Leiche im

Müllentsorgt habe.“ Die Anklage

stütze sich außerdem auf Handy-

Staatsanwältin Ilka von

Koppenfels hatte gestern

einen kurzen Auftritt.

Auswertung: „Wir wissen, sein

Handy war in derselben Funkzelle

eingeloggt wie das von Georgine,

als sie verschwand. Diese

Funkzelle ist dem Tatort zugehörig.“

Nach seinerFestnahme im Dezemberbestritt

K., der wegen sexueller

Nötigung vorbestraft ist,

die Tat. Seine Verteidiger: „Wir

streben Freispruch an.“ Georgines

Mutter war nicht zum Prozess-Start

gekommen –ihr fehle

die Kraft,hieß es. KE.


Original

Italienische Mortadella

hauchdünn

geschnitten, die Spezialität aus

dem sonnigen Süden

100g

0| 99

1|. 15 1| 79 Packung

1| 99

Frische Kalbsleber

in Scheiben geschnitten,

für die Berliner Gourmetküche,

ideal zum Kurzbraten

100g

1| 49

Senfter

Italien/Spanien

Spanien/Italien

Tafeltrauben

Gut &Günstig

„Sugarone“

Nektarinen

kernlos hell,

oder Pfirsiche

Kl. I, 1kg =2,00

gelbfleischig, Kl. I

500g

1kg Schale

Schale

1| 00 0| 88

1| 49 1| 88 0| 29

Danone Actimel-Drink

Ehrmann

Milchmischerzeugnis,

Almighurt

versch. Sorten,

3,8% Fett,

1kg =2,35

versch. Sorten

8x100g =800g

100g =0,21/0,19

Packung

140/150g

Becher

Landliebe Eiscreme

Langnese Magnum*

aus Milch und Sahne,

oder Cornetto

versch. Sorten, 1l =

Multipackungen,

2,65/2,39

versch. Sorten,

675/750ml

z.B.: Magnum

Becher

Mini Classic 330ml,

1l =6,03

Milram

Schnittkäsescheiben

versch. Sorten

und Fettstufen

100g =1,19/0,99

125/150g

Packung

EDEKA Bio

Blattspinat

erntefrisch tiefgefroren,

einzeln portionierbar

1kg =2,56

450g

Packung

Coca-Cola, Fanta

Pringles

oder Sprite

Stapelchips,

teilw. koffeinhaltig,

versch. Sorten

+3,30 Pfand,

100g =0,77/0,70

1l =0,75

180/200g

12x1l PET-Flasche

Dose

8| 99 1| 39

Hasseröder

Aperol

Pils, Export, Vier oder

ital. Aperitif,

Radler, je nach Verfügbarkeit

im Markt,

1l =12,13

15% Vol.

+3,10 Pfand, 1l =0,90

0,7l Flasche

20x0,5l

Flasche

0| 69 8| 99 8| 49

Milka Schokolade

versch. Sorten

100g =0,85/0,69

81/100g Tafel

Diese Artikel sind in den mit dieser Werbung gekennzeichneten Märkten erhältlich. Alle Angebote gültig bis Samstag 03.08.2019, KW 31. Wir haben uns für diesen Zeitraum ausreichend

bevorratet. Bitte entschuldigen Sie wenn die Artikel auf Grund der großen Nachfrage dennoch im Einzelfall ausverkauft sein sollten. Abgabe in häuslichen Mengen. Für Druckfehler

übernehmen wir keine Haftung. EDEKA Markt Minden-Hannover GmbH, Wittelsbacherallee 61, 32427 Minden. Alle weiteren Informationen der Firma und Anschrift Ihres EDEKA-Marktes

ÿnden Sie unter www.edeka.de/marktsuche oder unter der Telefonnummer 0800 7242 855 (kostenfrei aus dem dt. Fest- und Mobilfunknetz).

Tafelspitz

vom deutschen Jungbullen,

gereifte Markenqualität, das

besondere Kochfleisch

1kg

400g Schale

7| 99

Weißrussland

Frische

Pfifferlinge

1kg =12,48

400g Schale

4| 99

VOM 29. JULI BIS ZUM 17. AUGUST

So machen Sie mit: Finden und kaufen Sie

in Ihrem Markt die umweltschonend hergestellten

EDEKA Eigenmarken-Produkte mit

dem EDEKA-WWF Partnerschaftslogo.

Schneiden Sie die WWF-Pandalogos aus

und senden Sie diese zusammen mit Ihren

Kontaktdaten an:

EDEKA Minden-Hannover Stiftung

&Co.KG, Kundenservice, Wittelsbacherallee

61, 32427 Minden.

Stichwort „Panda-Expedition“

Einsendung von 5WWF-Pandas

Chance auf 1von 1.000 Mehrwegnetzen

Einsendung von 10 WWF-Pandas

Chance auf 1von 5City-Bikes

Einsendung von 15 WWF-Pandas

Chance auf 1E-Bike

Gewinne

1stylisches E-Bike

5 moderne City-Bikes

5moderne City-Bikes außerdem

verlosen wir 1.000

Obst- und Gemüse-

Mehrwegnetze

Alle Angebote schon

am Sonntag!

edeka.de/newsletter

Modellbeispiele

Mehr Infos auf

fb.com/edeka

oder edeka.de

Teilnahmebedingungen

finden Sie in

unserem

Gewinnspiel-Flyer

oder auf

www.edeka.de/

panda-expedition

=tiefgefroren


10 BERLIN BERLINER KURIER, Donnerstag, 1. August 2019 **

Ekel-Attacke

aufRabbiner

Yehuda Teichtal wurde bespuckt und auf Arabisch bes

Von

ANDREAS KOPIETZ

Berlin – Der Rabbiner der Jüdischen

Gemeinde zu Berlin,

Yehuda Teichtal, ist bespuckt

und auf Arabisch beschimpft

worden. Die Attacke

ereignete sich am Freitag.

Der Rabbiner hatte in einer

Wilmersdorfer Synagoge den

Gottesdienst geleitet. Dann

ging er mit einem seiner Kinder

durch Wilmersdorf. Plötzlich

wurde als er vom Fenster einer

Wohnung heraus antisemitisch

angepöbelt.

Zwei Männer riefen in Richtung

des Rabbiners, „Jude, Jude“.

Kurz darauf spuckten sie

mehrmals in Richtung des

Mannes und des Kindes und

riefen weitere Drohungen in

arabischer Sprache. Als Teichtal

seinen Weg fortsetzte, hörte

er weiterhin die Tiraden der

Täter, unter anderem die Pa-

chimpft

role „Freiheit für Palästina“.

Der Vorfall wurde am Montag

nach einer Anzeige der Informationsstelle

für Antisemitismus

über die Internetwache bei

der Polizei bekannt. Der Staatsschutz

ermittelt. Die Täter seien

noch nicht gefunden, sagte

eine Polizeisprecherin.

Teichtal, der auch Vorsitzender

des Chabad Jüdischen Bildungszentrums

ist, erklärte am

Mittwoch unter anderem: „Wir

müssen leider feststellen, dass

die Aggressionen gegen Juden

sowohl auf den Schulhöfen als

auch auf den Straßen Berlins

ein Eigenleben entwickelt

haben. Ich bleibe aber weiterhin

überzeugt: Die meisten

Menschen in Berlin wollen diese

Aggression gegen Juden als

traurigen Bestandteil des jüdischen

Alltags nicht hinnehmen.“

Berlins Regierender Bürgermeister

Michael Müller verurteilte

die Attacke. „Berlin als

’Stadt der Freiheit’ ist auch und

nicht zuletzt eine Stadt der Religionsfreiheit,

in

der alle Bürgerinnen

und Bürger

gleich

welchen Glaubens ihre Religi-

ausüben

on frei und unbehelligt

können“

Gideon Joffe, Vorsitzender

der Jüdischen Gemeinde, sagte,

Rabbiner Teichtal setze sich

vorbildlich für ein durch Liebe

zur Würde des Menschen ge-

zwi-

tragenes Miteinander

schen allen Religionen und

Kulturen ein. „Dieser Vorwichtig

es

fall beweist, wie

ist, den Kampf gegen An-

wei-

tisemitismus durch

tere praktische Maß-

nahmen zu verstär-

verstärkten Poli-

zeischutz. Beam-

ken.“ Joffe forderte

te in Zivil sollten

sicherstellen,

dass die Beterinnen

und Beter

ihren Weg zur

Synagoge und zurück

im Umfeld der

Gotteshäuser unge-

stört antreten können.

Yehuda Teichtal,

Rabbiner der

Jüdischen

Gemeinde.

Kleinwagen

vonGüterzug

Foto: dpa

Foto: Pudwell

Die beiden Insassen

konnten sich in

Sicherheit bringen.

Der Kleinwagen ist

nach dem Crash nicht

mehr zu gebrauchen.

zermalmt

Köpenick – Der gen ihn ermittelt die

Schreck des Paares Polizei nun wegen

war riesengroß, als gefährlichen Eingriffs

es am Nachmittag

am Bahnhof Wuhlheide

in den Bahn-

verkehr. Der Mann

die Lok auf musste offenbar

sich zukommen sahen.

Panisch rissen

auf dem Bahnübergang

an der Rudolfsie

die Türen des Rühl-Allee wegen

Autos auf und rannten

eines Staus warten.

weg von den Dann schlossen

Gleisen. Sekunden sich die Halbschranken

später riss die Lok

und er

eines Güterzuges kam mit dem Auto

den Kleinwagen mit. nicht weg. Am

Nach 20 Metern Abend wurde die

prallte der Wagen StreckeinRichtung

gegen einen Oberleitungsmast

Grünauer Kreuz

und wieder für den Ver-

kippte auf die Seite. kehr freigegeben.

Die Beifahrerin (23) Im April hatte an

kam wegen eines derselben Stelle eine

Schocks in eine Klinik.

Der Fahrer (31)

blieb unverletzt.Ge-

Lok einen Lada

gerammt.

LSC


** BERLINER KURIER, Donnerstag, 1. August 2019

Fotos: Parking APCOA

In ganz Deutschland hat

APCOAetwa300 Parkhäuser

und Tiefgaragen.

In Berlin sind es 21.

no Schopf, verkehrspolitischer

Sprecher der SPD, war es jedenfalls

unbekannt. „Aus Sicht

des Anbieters ist das nachvollziehbar.

Das Angebot regelt die

Nachfrage. Wir müssen mehr

Verkehr auf die Schiene bringen.

Mit mehr Autos gelingt die

Verkehrswende nicht.“ Schopf

schlägt vor, die Parkhäuser Anwohnern

zur Verfügung zu

stellen. Sie können das Auto

stehen lassen. Oliver Friederici

(CDU): „Diese Preisregulierung

ist das gute Recht des Anbieters.“

DasParkhaus

mit denJo-Jo-

Preisen

DasParkhaus der

Philharmonie ist oft voll.

Hier könnte das neue

System bald kommen.

BERLIN 11

Unwetter

Viele Straßen

unter Wasser

Berlin –Die Hauptstadt hat

gestern ein heftiges Unwetter

erlebt. Die Feuerwehr

rief wegen des starken Regens

den Ausnahmezustand

Wetter aus. Die Rettungskräfte

zählten bis 21.30 Uhr

116 wetterbedingte Einsätze,

twitterte die Feuerwehr.

Die Berliner waren aufgerufen,

kleinere Wetterschäden

selbst zu beheben. Ausnahmezustand

bedeutet, dass

Einsätze je nach Wichtigkeit

bearbeitet werden und nicht

nach der Zeit des eingehenden

Notrufes. Der DWD hatte

bis in die Nacht starke Gewitter

für die Region vorhergesagt,

teils mit Starkregen

um die 20 Liter pro Quadratmeter

in der Stunde und

kleinkörnigen Hagel. Viele

Straßen wurden unter Wasser

gesetzt.

System wie an Tankstellen: Ist die Nachfrage hoch, steigt der Tarif,sinkt sie, wird es für alle günstiger

Von

CHRISTIAN GEHRKE

Berlin – Diese Parkpreise

sind jetzt wie Benzinpreise!

Sie sinken und steigen. Je

mehr ein Parkhaus ausgelastet

ist, desto höher wird der

Preis. Der Anbieter „AP-

COA“ hat dieses flexible

Preissystem eingeführt. Bisher

an einem Ort in Berlin.

Gerade in Einkaufszentren der

Stadt betreibt die europaweit

agierende Firma Parkhäuser

und Tiefgaragen: 21 sind es in

Berlin. Im Tierparkcenter

(Friedrichsfelde), im Alexa

(Mitte), in den Schönhauser Allee

Arcaden (Prenzlauer Berg)

oder im Kant Center (Charlottenburg).

Auch im Hotel Adlon,

in der Philharmonie am Potsdamer

Platz oder am Flughafen in

Schönefeld heißt der Betreiber

APCOA. Außer in Berlin ist er

in etwa 80 anderen deutschen

Städten vertreten.

Das flexible Preissystem wurde

in Stuttgart, Hamburg und

Dresden bereits getestet. In

Berlin wurde es brandneu eingeführt.

Aktuell wird es im Sony-Center

getestet, so ein Sprecher.

Weitere folgen noch.

Die Funktionsweise: Der aktuelle

Preis wird bei Einfahrt in

das Parkhaus angezeigt. Je

mehr Autos da schon stehen,

desto höher der Preis. Ziel: Die

Auslastung von weniger frequentierten

Parkhäusern soll

steigen, Häuser mit hoher Auslastung

sollen nicht noch voller

werden. Rumgesprochen hat

sich das System noch nicht. Ti-

Foto: dpa

Vorallem im Osten standen Straßen

unter Wasser,sodie Riesaer

Straße in Hellersdorf(F.o.).

echT kulTuR

Ein Entertainment-Erlebnis ganz besonderer Art

erwartet Sie bei „ELVIS –Das Musical“.

GrahamePatrick sorgtmit dem „StampsQuartet”

für ein absolut echtes Las-Vegas-Feeling.

31.07. –08.09.

ESTREL BERLIN . STARS-IN-CONCERT.DE . TICKETS: 030 6831 6831

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50


12 BERLIN BERLINER KURIER, Donnerstag, 1. August 2019

Philipp

Reichel füllt im

Kaffee 9inKreuzbergKaffeebohnen

in die große Röst-

Trommel.

Wie das

duftet!

160 Liter

Kaffee trinkt

jeder Deutsche pro

Jahr –der Wachmacher

ist beliebter

als Bier.

Philipp Reichel (33) betreibt eine eigene Kaffeerösterei –ein Trend, vor allem in der hippen Großstadt

Berlin – Kein Getränk,

nicht einmal Bier, trinken

die Deutschen so gern wie

Kaffee: 160 Liter konsumiert

jeder pro Jahr. Während

den Markt bisher

große Marken beherrschten,

interpretieren immer

mehr kleine Röstereien

auch in Berlin den heißen,

bitteren Wachmacher neu.

Einer von ihnen ist Philipp

Reichel: Der 33-Jährige

hat eine Rösterei –und damit

einen duften Job!

Seit fünf Uhr ist Philipp Reichel

auf den Beinen, doch

Müdigkeit zeigt der 33-Jährige

keine. Das mag an seinem

Beruf liegen: Mitten im

Kaffee 9, einem Szenecafé in

Berlin-Kreuzberg, betreibt

der Unternehmer eine Kaffee-Rösterei.

Seit mehreren

Stunden dreht sich die Rösttrommel,

in der die weißlich-grünen

Kaffeebohnen

Fotos: dpa

getrocknet und erhitzt werden.

Reichel wartet auf den

sogenannten Crack, den Moment,

in dem die Bohnen

aufbrechen und der letzte

Anteil Feuchtigkeit aus ihnen

entweicht. „Wie beim

Popcorn“, sagt er, und tatsächlich

hört man es im Inneren

der Maschine nach einiger

Zeit leise

knallen und ploppen.

Warten

auf den „Crack“:

Wenn die Bohnen

knacken, weicht

der Rest Flüssigkeit

heraus.

Gemeinsam mit

nur einer Mitarbeiterin

liefert er im Monat bis zu 1,5

Tonnen geröstete Bohnen an

Hauptstadt-Kunden und organisiert

nebenher Schulungen

und Workshops rund

um Kaffee. Kleinunternehmer

wie Reichel, die mit wenigen

Mitarbeitern vor allem

die lokale Nachfrage nach

hochwertigem Kaffee –sogenanntem

Spezialitäten-

Kaffee –bedienen, mischen

derzeit vor allem in Städten

den Markt auf. „Das Segment

wächst“, sagt Holger

Preibisch, Hauptgeschäftsführer

des Deutschen Kaffeeverbands.

„Wir sehen die

Zahl kleiner Röstereien

bundesweit inzwischen

bei rund 650.“

Ihre Anzahl habe

sich seit 2010 etwa

verdoppelt.

Sie setzen auf

hochwertigen Anbau,

auf lokale Verarbeitung,

Handarbeit und

auf Leidenschaft fürs Produkt.

Das kommt an, vor allem

beim hippen Großstadtpublikum.

Viele verbinden

mit gutem Kaffee nach wie

vor schwarzen, kochend heißen

und bitteren Wachmacher.

Die kleinen Röster wollen

das ändern. Für sie ist

Kaffee so komplex wie Wein.

Sie sprechen von Jahrgängen,

Anbaugebieten und

Aromen. Und obwohl sie mit

einem Marktanteil von fünf

Prozent nur eine Nische bilden,

treiben sie dabei auch

die Großen vor sich her.

Und die versuchen, mitzuhalten.

Die FirmaJacobs etwa

bewirbt ihre „Barista-Editionen“

und macht sich damit die

Begrifflichkeiten der lokalen

Szene zu eigen. Kleinröster

wie Reichel beobachten diese

Entwicklung mit gemischten

Gefühlen. „Auf der einen Seite

sind esunsere größten Konkurrenten“,

sagt er. „Auf der

anderen Seite schaffen es

Dallmayrund Co., in ein paar

Tagen mehr Menschen zu erreichen

als wirineinemJahr.“

MatthiasArnold


* BERLINER KURIER, Donnerstag, 1. August 2019

Erst gab es Rohrbrüche,

BERLIN 13

Deutsche Wohnen:

Ihr Badezimmer

samt Klo ist seit

neun Wochen

nicht benutzbar.

Wasser-Schikane im Mietshaus

Von

CHRISTIAN GEHRKE

Baumschulenweg – In zwei

Wohnungen stand das Wasser

knöchelhoch, sie sind unbewohnbar,

in zwei weiteren

funktioniert nur ein Hahn.

Wenn Susanne Kibelka (49) auf

die Toilette muss, nimmt sie einen

Eimer Wasser zum Spülen

mit. Duschen oder baden kann

sie nicht. Sie hat nur Wasser in

der Küche. Seit neun Wochen

muss sie das aushalten. Der

Grund: Im Haus Köpenicker

Landstraße 183 sind mehrere

Rohre gebrochen. Die Mieter

empören sich über den Vermieter:

„Die Deutsche Wohnen

lässt uns hängen!“

Nachbarin Margit Grunert (66)

schimpft: „Das ist wie zu Großmutters

Zeiten.“ Bei ihr im Erdgeschoss

ging vor einer Woche das

letzte Rohr kaputt. Nur ein Hahn

geht seitdem, mehr nicht. Die Bewohner

haben fünf Schäden protokolliert,

regen sich auf.

Doch der Reihe nach: Ende Mai

bricht das erste Rohr in der Wohnung

von Susanne Kibelka. Sie hat

Wasser in den Zimmern, viel Hab

und Gut geht entzwei. Das Wasser

fließt durch das ganze Haus. Die

Deutsche Wohnen reagiert, stellt

Heizlüfter, versucht den Boden zu

renovieren. Dabei kam es laut der

Mieter Ende Juni zum zweiten

und dritten Rohrbruch. Zwei

Wohnungen werden geflutet.

Auch die von Nachbarin Mandy

Bendack (41). Die Angestellte

stand im Wasser.

Sie musste ausziehen und lebt

jetzt in einer Ferienwohnung.

„Für die zahle ich 800 Euro, zusammen

mit der Wohnungsmiete

sind es 1300 Euro. Das kann ich

nicht bezahlen“, so Mandy Bendack.

Sie verhandelt mit der Deutschen

Wohnen wegen der Erstattung.

Im Juli fällt dann bei Susanne

Kibelka das Wasser in der Küche

aus. Es ist Schaden Nummer

vier, der erst nach massiven Beschwerden

repariert wird. Die

Vorwürfe der Mieter: Die Deutsche

Wohnen reagiere nur auf

Druck. Verantwortliche sind nicht

zu erreichen. Dass die Rohre defekt

sind, werde nicht eingestanden.

Die Deutsche Wohnen teilt mit:

„Die Abarbeitung der Schäden erfolgt

kontinuierlich. Ein grundsätzliches

Problem mit

den Strängen

des Hauses,

das den Rohrbruch

ausgelöst

haben

könnte, können

wir nicht

bestätigen.“

Eine Nachprüfung

der Rohre

soll es aber geben.

Ein kaputter Anschlussinder

Köpenicker Landstraße 183.

Erst gabesRohrbrüche,

dann wurden die

Leitungen zugedreht –

vor neun Wochen!

Fotos: Gerd Engelsmann

Susanne

Kibelka lebt

derzeit

ziemlich

spartanisch.

Bekanntschaften

Anne 51/1,60, weibl. Figur, liebevoll

u. natürlich, möchte eime,

männl. Ausstrahlung, su.

Er, 68, 1,84, mit Schick und Charnen

netten, ehrlichen Mann SIE. Es kann doch nicht sein,

glücklich machen. Glücksbote : dass alle nur von Promis träumen.

Freue mich! Harmonie

t 27596611

t 0151/20126923

Beate, 67 J. schlank, gut aussehend,

verw. ganz allein, hat Katja, 51, Schneidermeisterin, eine

hübsche herzliche Frau, su.

Sehnsucht nach Liebe u. Vertrauen,

mag Garten, die Ostsee, einen passenden Mann. Agt.

kocht u. kuschelt gern, su. ehrl. Neue Liebe: t 2815055

Mann, gern älter, dem es auch

so geht. Glücksbote: t 27596611 Kurvige Lady gesucht! Attraktiver

Mann, 72/1,80, Geschäftsmann,

gut drauf, fröhlich, su.

nach sympathischer Frau für

liebevolle u. ehrliche Beziehung!

Singlecontact Berlin:

t 2823420

Bernd, 72/1.79, Dr. i. R.. sucht natürl.

Partnerin mit Herzensbildung,

mag Kultur, Natur, Spaziergänge

am Meer, ist handwerklich

begabt, vermisst

Zweisamkeit, auch bei getrennten

Wohnen. Glücksbote:

t 27596611

Carola, 64, Kauffrau (Vorruhestand),

natürlich u. liebevoll,

wü. sichPartner zum Leben. Anruf

Agt. Neue Liebe: t 2815055

Christine , 49 J. Mädchenfrau o.

Allüren, ansprechende Figur,

braunes Haar, sucht verlässlichen,

HERZBLATT-BERLIN:

t 20459745

bodenständigen Mann.

Wünsche mir einen Partner mit

Sonne im Herzen! Marlies, 75,

lacht selbst gern, sieht nett aus,

möchte nicht mehr allein am

Frühstückstisch sitzen…. Singlecontact

Berlin: t 2815055

Manfred, 66, verw., Hausmeist.

symp. m. herzl. Lächeln, aufrichtig,

humorv., u. gesund, m.

PKW fühlt sich noch jung genug

für's 2.Glück". Bin kein Stubenhocker,

liebe Natur, Klass.

Musik u. mö. getr. Wohng. Harmonie

t 0151/20126923

Michael, 65/1,82, Angest. ö.D.,

sieht gut aus, modisch, sympath.

u. tolerant, will nicht auf

Zufälle warten! Also ran ans Telefon!Agt.NeueLiebe:

t 2815055

Heidi, 70, eine sympathische Frau,

verw., gute Figur, angen. Art,

wünscht sich einen Partner für

die gemeinsame Freizeit. Singlecontact

Berlin: t 2823420

Cindy, 55+, verw. tempv. Frau m.

niedl. Lachen u. unkompliz.

Wesen. OK- ich bin talentfrei

beim flirten, da ungeübt! Es

muss doch auch jemanden geben,

dem es ähnlich geht. Bitte

melde dich. Harmonie

t 0151/20126923

Sportl. Mann mit Herz u. Format!

Jürgen, 62/1.80, hat Lebensstil,

ist vielseitig interessiert, liebt

das Meer, Kultur, Sport, ist

Hobbykoch u. Optimist sucht

natürlich junggebl. Partnerin.

HERZBLATT-BERLIN:

t 20459745

Echtlokal!

Ihr Anzeigenmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Der von hier

stellenmarkt

Kaufmännische Berufe

Fotograf sucht Mitarbeiter m/w/d

unter anderem als Bürohilfe.

Tel. 0152 14611337

Dienstleistung/weitere Berufe

2M Gruppe

GmbH Gebäudereinigung

sucht Mitarbeiter für die Unterhaltsreinigung

in Kreuzberg

und Friedrichshain.

Wie freuen uns auf Ihren Anruf:

0331/5055808 o. 0172/7269192

Gleichfeld Gebäudereinigung

sucht erf. Reinigungspersonal

(m/w/d) für Schulreinigung in

Bln.-Mitte, Nähe S-Bhf. Hackescher

Markt, AZ: Mo-Fr, 16:30-

20:30 Uhr, tel. Bew.(Mo-Fr)

(030) 32 77 80-60

Gleichfeld Gebäudereinigung

sucht erf. Reinigungspersonal

(m/w/d) für Turnhalle in Bln.-

Köpenick (Schlüsselstelle),

AZ: Mo 05:30-07:00 Uhr, Di-Fr

06:00-07:00 Uhr, Minijob, tel.

Bew.(Mo-Fr) (030) 32 77 80-60

Das Liberty in Schöneberg sucht

eine erf. Hausdame 45-55 Jahre

auf Minijobbasis. Tagew. in der

Zeit von 16-22h+WE! Mehr Info

bei Maxi unter 0173-6425623

www.libertyberlin.com

Berliner adressen

renov. preisw. v. A–Z,eig. Tap./Tepp.

Laminat, Möbelrücken &Entrümpeln,

10% Rabatt f. Senioren bei Leerwhg.

telefonische anzeigenannahme: 030 2327-50

Vermischtes

dienstleistungen

Wohnungsauflösung kostenlos bei

Verwertung.T.033766 42161

ankauf/Verkauf

ankauf

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.

Dr. Richter, 01705009959


Leser-

MEINUNG

Die Leser-Seite

in Ihrem KURIER

BERLINER KURIER, Donnerstag, 1. August 2019

WIE ICH ES SEHE!

Konten kündigen, aber

weiter hohe Gehälter

Die Sparkasse kündigt Kunden

ihre Konten, lese ich im

KURIER. Es ist wie immer

und trifft fast ausschließlich

den kleinen Mann von

der Straße. Über Jahre

haben Sparkassen mit dem

Geld ihrer Kunden gute Geschäfte

gemacht. Ich sehe

auch, dass sie es schwer

haben in der Zeit der Niedrigzinspolitik.

Aber ob die

Kündigung Tausender alter

gut verzinster Sparverträge

der einzig richtige Weg ist,

ist fraglich. Umso mehr,

weil die Vorstände weiter

hohe Gehälter haben.

Mich. Braun, Hellersdorf

So erreichen

Sie die

Redaktion:

Forum-Redaktion

Alte Jakobstraße 105

10969 Berlin

Tel. 030/63 33 11 456 (Mo.-Fr. 10–16 Uhr)

Fax: 030/63 33 11 499

E-Mail: leser-bk@dumont.de

„Diensthündin hat ein

Recht auf ihreRente“

DiensthundClarawurdewegen d Krankheit in den Ruhestand geschickt. Jetzt

bekommt sie ihreRente nicht,berichtete der KURIER am 27.Juli.

Zu: „Polizeihündin kämpft um

ihre Rente“, vom 27. Juli

Jeder Diensthund hat ein Recht

darauf, egal, bei wem er lebt!

Das Tier hat seinen Dienst getan,

verdient ein ruhige Zeit

und seine Rente. Schließlich

hat es dafür hart gearbeitet, den

Kopf hingehalten bei Krawallen

von Fußballhooligans.

Timo Tschirschwitz,

Facebook

Anspruch verfällt

Wieder mal Sparen am falschen

Ende. Sie hat jahrelang ihren

Dienst geleistet. Krank geworden,

wird sie abgeschoben und

schon verfällt der Anspruch. Da

kann die Hündin ja froh sein,

dass sie nicht direkt eingeschläfert

wurde, nachdem sie unbrauchbar

wurde.

Linda Heckmann, Facebook

Wünsche Erfolg

Die Diensthunderente für Clara

und Frauchen sollte gezahlt

werden. Wegweisend auch für

andere Diensthunde. Ich wünsche

ihnen von Herzen Erfolg.

Susanne Pape, Facebook

Erst nach dem Einfahren

Zu: „Die Angst wartet mit“, vom

31. Juli

KURIER

kämpft!

Ärger,Probleme, Fragen? Das

„Kämpft-Team“ und die Profis

kümmern sich um Ihre Sorgen.

Schreiben Sie uns(am besten mit

Unterlagen), Absender und

Telefonnummer nicht vergessen.

Das Betreten des Bahnsteigs

sollte erst nach dem Einfahren

des Zuges erlaubt sein. Oder

nur für Passagiere mit gültigem

Fahrschein.

Uwe Ikker, Facebook

Stehe immer weit weg

Jeder kann dein Feind sein,

auch wenn du ihn nicht kennst.

Sorry, aber das ist Tatsache. Ich

gucke jeden an und stehe weit

weg, bis der Zug drin ist.

Franziska Tacke, Facebook

Familie wurde zerstört

Der Junge ist tot, eine Familie

zerstört. Von den Augenzeugen,

die die Tat mitansehen

mussten, ganz zu schweigen.

Andrea Andrea Lustig,

Facebook

Immobilienwelten

Magazin für Immobilien, Wohnen, Bauen und Design

Lesen Sie am 03.08.2019 in Ihrer Zeitung:

Das Maximum herausholen – Anbauen und umbauen

Kurz &gut – Neues rund um den Immobiliensektor

Rechtsexperten antworten – Ihre Leserfragen zu Miete und Eigentum

Lesen Sie am 10.08.2019:

Glänzende

Perspektive

Serie Stadtentwicklung – Neue Quartiere in Charlottenburg-Wilmersdorf

„An der Ostsee badet

jeder so wie er will“

Zu: „Nix mehr mit Nacktheit:

Die Ära FKK endet“, vom 29.

Juli

An der Ostsee geht jeder einfach

so baden wie er will.

Wenn es einen Schwaben

stört, dann kann er gern an seinen

Badesee fahren. Die Zugezogenen,

die dies als Einladung

zum Grapschen sehen,

bekommen ordentlich aufs ...

Andre Bauer

Aber Insider wissen, wo noch

sehr schöne FKK-Badestellen

an der Ostseeküste zu finden

sind.

Martin Müller

Wir sind hier an der Ostsee.

FKK links und rechts. In der

Mitte ein Textilstrand, da dort

die Fress- und Saufbuden sind.

Dort ist es proppenvoll, und

Gott sei Dank gehen wir nur an

den FKK. Dort ist ausreichend

Platz, aber trotzdem ist er sehr

gut besucht.

lb André Röhr

Auf Hiddensee geht noch

FKK. Monika Drescher

Wenn die verklemmten alten

Bundesländer unbedingt die

FKK-Bereiche abgrenzen wollen,

dann sollen die es eben

machen.

Ralf Dühring Berlin

Das Problem liegt meistens

daran, dass sich Menschen mit

Badekleidung an den FKK-

Strand legen und dann sich beschweren.

Micha Golyssa

War noch nie dafür, habe keinen

Spaß daran!

Erica Engel

Ich merke es selbst bei unseren

Kindern, dass das für die

undenkbar wäre. Dabei sind

die so nicht erzogen worden.

Die beiden ziehen sich noch

nicht mal am Strand um.

Keine Ahnung, warum.

Claudia Kluge

JETZT ANZEIGE SCHALTEN!

Michael Groppel

030 2327-6594

Marcus Jürgens

030 2327-5518

E-Mail und Fax

berlin.immobilien@dumont.de, 030 2327-5261

Was früher selbstverständlich

war, soll heute nicht mehr gehen.

Jürgen Walter

In Brandenburg stört das komischerweise

keinen. Fahre

lieber dahin, als in Berlin baden

zu gehen.

Artur Olczek

So diskutieren die Leser auf:

www.berliner-kurier.de


KULTUR

SEITE15

BERLINER KURIER, Donnerstag, 1. August 2019

Gebratener

Specht

im Erdloch

„Europa àlacarte“. Zum20-jährigen Jubiläum bittet das

Museum Europäischer Kulturen zu Tisch. DasSchlemmen zu

internationalen Klängen hat durchaus einen ernsten Hintergrund:

Die Geschichte der Ernährung ist auch eine Geschichte der Migration

Museumsgäste

räkeln sich auf

dem Rasen und

sitzen an

Biertischen.

Kuhns

Kulturstück

Helmut Kuhn

schaut,liest

und hörtfür

den KURIER.

Warum ist die Pizza weiter

herumgekommen als die

Pirogge? Ist das Kulturimperialismus

oder Zufall? Die Geschichte

der Ernährung ist auch

eine Geschichte der Migration.

„Essen und Trinken ist ein Thema,

das ohne Migration und

Kulturaustausch nicht denkbar

ist“, sagt Irene Ziehe (63) Kuratorin

des Museums Europäischer

Kulturen.

Zum 20-jährigen Bestehen bittet

das Haus im August zu Tisch:

„Europaàlacarte.Essen verbindet“.

Vier Wochen Essen, Trinken,

Konzerte, Ausstellung,

Film, Exkursionen, Lesungen

und Vorträge. Den Rahmen bieten

die 16. Europäischen Kulturtage,

die sonst jeweils eine Region

beleuchten. „Diesmal suchten

wir ein transkulturelles Thema.

Die Idee war, viele Partner

in Europa ins Boot zu bekommen,

da bietet sich das Kulinarische

an“, sagt Ziehe. Mit dabei

sind wieder einige Regionen, die

bei den Kulturtagen schon zu

Gast waren: Die Samen und

Friesen, Apulien, Sardinien,

Georgien, Thessaloniki und Peru.

Das lateinamerikanische

Land wirkt ein wenig da hinein

geschmuggelt, aber „der europäische

Einfluss nach Südamerika

und umgekehrt ist groß“,

meint die Kuratorin. Was nach

Schlemmen klingt hat einen

breiten kulturellen Unterbau.

Den Rahmen setzt eine Ausstellung

im Foyer über „Alte Methoden,

neue Moden: Konservieren“.

Von Omas Sauerkrauttopf

zum Designer-Einwegglas, Einwecken

ist wieder in.

Es geht um die Themen der

Zeit. Nachhaltigkeit, Ressourcenknappheit.

Der Film „Taste

the Waste“ von Valentin Thurn

zeigt, wie fünfzig Prozent aller

Lebensmittel weggeworfen

werden. Supermarkt-Direktoren,

Müllarbeiter, Köche geben

Antworten. „Back to the Roots –

zurück zu den Rüben?“ ist eine

Exkursion, Gespräch und Markt

mit 14 Ständen.

Innovative Kleinproduzenten

aus der Region erklären Produkte

vom speziellen Walnussölbis

zum „neuen“ Müsli. Experten

sprechen über die Ernährung

der Zukunft, die Erschließung

alternativer Nahrungsmittel

Natürlich verwöhnen auch Süßspeisen

die Gaumen der Gäste.

Küche in historischer Kulisse und

Frau in historischer Kleidung.

und Technologien wie Fleisch

aus dem Reagenzglas.

Über „Ernährung. Gestern-

Heute-Morgen“ spricht auch

Eva-Maria Endres. Esskultur ist

Heimat,Ausdruck von Identität.

Aber sie unterliegt ständigem

Fotos: Staatliche Museen zu Berlin

Der Mann am Grill sorgt für die

herzhaften Gerichte auf den Tellern.

Wandel. „Wasbeeinflusst unsere

Esskultur, welche Zukunftstrends

kommen auf uns zu?“,

fragt sich die Ernährungswissenschaftlerin.

„Flächenverbrauchende

Ernährungsarten

werden zurückgehen. Unser Bewusstsein

über Lebensmittel

verändert sich“, sagt Ziehe. „Es

geht um regionale und globale

Dinge, die Wanderungen von

Speisenund Ernährung.“

Unsere Nahrungsmittel kommen

heute aus allen Ecken der

Welt. Vegane „Superfood“ wie

Ginka, peruanische Chia-Samen

oder die Goji-Beere haben Einzug

in Supermärkte und Discountergehalten.

Zugleich erleben

wir die Wiederentdeckung

der exotischen Heimat: Pilze,

Früchte, Gemüsesorten werden

von einer neuen Generation von

„Foodies“ wie Goldstaubauf der

Feinwaage gehandelt.

Aber wie regional ist regionale

Küche eigentlich? Es sind böse

und wichtige Ein- und Ausblicke,

die da hinter fröhlich internationalen

Klängen und Speisen

lauern. Zur Eröffnung ab 18 Uhr

spielen heute Rachelina &die

Maccheronis aus Neapel und

„Norma –Soklingt der Norden“

zu georgischer Küche und italienischen

Spezialitäten. Zu einer

anderen Veranstaltung kredenzen

Färöer Landfrauen Kaffee

und Kuchen.

Überhaupt: Essen gibt es

reichlich, Musik und Wein im

lauschigen Dahlemer Museumsgarten.

Auch wenn es kaum

mehr „Gebratener Specht im

Erdloch – mit Champagnerbrand

und Kreuzotterschaum

abgeschmeckt“ ist, wie die Lesung

mit Musik am Sonntag verspricht.

Außerdem: Von Ringelnatz

bis Trude Herr, von Henry

Mancini bis Friedrich Hollaender.Wahrlichopulent.

„Europäische Kulturtage: Europa àla

carte. Essen verbindet“,Ausstellung

und Veranstaltungen, Museum Europäischer

Kulturen, Arnimallee 25, 1. bis

29.8., www.smb.museum/mek


*

SERIE

Teil 3

Elefanten-Mama Aida mit ihrem Orje,

der zum Besucher-Liebling wurde.

Mit den Pandas Bao Bao und Tien

Tien trumpfte der Zoo1980auf.

Nashorn

Kilaguni zählt

mit 45 Jahren

zu den Oldies

im Zoo.

Die Galerie der

Berliner Herzenstiere

Knut,Knautschke und Co.–unsereunvergessenen Zoo-Legenden

Flamingo Ingo ist 72 Jahre

alt,damit der Älteste der

über 20000 TiereimZoo.

Zoo-Star Fatou: Mit 62 Jahren ist sie der älteste Gorilla der Welt.

Von

NORBERT KOCH-KLAUCKE

Es darf gratuliert werden.

Dem Berliner Zoo, der

heute seinen 175. Geburtstag

feiert. Wenn am Vormittag

der Regierende Bürgermeister

Michael Müller und

Zoo-Chef Andreas Knieriem eine

175 Zentimeter hohe Torte

anschneiden, wird man mit Sicherheit

die wissenschaftliche

und gesellschaftliche Bedeutung

des ältesten deutschen

Tiergartens würdigen. Dem

tierverrückten Berliner dürfte

das eher schnuppe sein. Der will

auch zum Jubiläum nur in seinem

Zoo seine Lieblinge sehen.

Davon gab es in der 175-jährigen

Geschichte jede Menge.

Knautschke, Knut und Co.: Die

Namen der tierischen Stars bleiben

unvergessen.

Zu ihnen gehört auch Bobby.

Als 1928 der erste Zoo-Gorilla

mit zwei Jahren aus Marseille

nach Berlin kam, wurde ein

wahrer Star-Rummel inszeniert.

Er reiste mit der Eisenbahn

an, saß mit dem Pfleger im

Erste-Klasse-Abteil. Sogar ein

Schlager wurde für ihn komponiert.

„Mein Gorilla hat’ ne Villa

im Zoo“ sang 1933 unter anderem

Ufa-Star Hans Albers. 1935

starb Bobby an einer Blinddarmentzündung.

Im Naturkundemuseum

kann man ihn heute

ausgestopft bewundern.

Ein wahres Affentheater wurde

in jener Zeit auch um die

Schimpansen-Damen Titine

und Lore veranstaltet. Zur Freude

der Besucher setzte man sie

an Tische, wo die Affen mit Löffeln

aus Tellern fraßen. Oder

man ließ sie Rad fahren. Heute

wäre das alles undenkbar.

Ein Symbol für den Überlebenswillen

der Berliner wurde

Flusspferd Knautschke. Er gehörte

zu den 91 Tieren, die den

Zweiten Weltkrieg im Zoo überlebten.

Als 1948/49 der Westteil

Berlins wegen der Blockade der

Sowjets durch eine Luftbrücke

mit Lebensmitteln versorgt

wurde, spendete die Bevölkerung

für ihn das Futter.

Knautschke starb 1988 mit 45

Jahren. Seine Tochter Bulette

war ebenfalls eine Zoo-Berühmtheit.

Doch nur ein Zoo-Tier schaffte

es, ein wahrer Weltstar zu

werden: Eisbär Knut. Am 5. Dezember

2006 geboren, von der

Mutter verstoßen, von Pfleger

Thomas Dörflein (starb 2008)

mit der Flasche aufgezogen: Die

Fotos und TV-Bilder von Tier

und Mensch gingen um die

Welt.

Der Eisbär begeisterte überall

die Menschen. Und sorgte bis zu

seinem Tod am 19. März 2011 für

Besucher- und Einnahmerekorde

im Zoo. Allein im ersten Jahr

(2007) kamen vier Millionen

Menschen mehr als sonst. Derzeit

sind es jährlich über drei


*

175

SEITE17

BERLINER KURIER, Donnerstag, 1. August 2019

Die ganze Welt liebte sie:

Eisbär Knut und sein

Pfleger Thömas Dörflein.

Beide sind bei den

Zoo-Fans unvergessen.

Jahre

Zoo

Berlin

Katharina

Heinroth war

die erste und

die bisher

einzige

Chefin des

Zoos, den

sie von1945

bis 1957

leitete.

Zoo-Chef Heinz-

GeorgKlös und

Tierpark-Chef

Heinrich Dathe

Fotos: ZooBerlin, Olm Wulf,Peters-Foto, Reuters, dpa, imago-images/Elsässer

Der legendäreKnautschke: DasFlusspferd war

jahrzehntelang der Zoo-Liebling der Berliner.

Millionen Besucher. Die Gewinneinnahmen

des Zoos im

ersten Knut-Jahr betrugen etwa

elf Millionen Euro, davon

brachte allein der Eisbär drei

Millionen Euro ein. Nicht nur

durch Ticket-Verkäufe, sondern

vor allem durch Souvenirs.

Schimpansin Lorekonnte

sogar mit dem Radfahren.

Knut-DVDs, Knut-Plüschtiere

oder Knut-Porzellanfiguren

gingen weg wie warme Semmeln.

Tierkinder zogen im Zoo

schon immer die Massen an. So

standen die Besucher Schlange,

als 1934 der Elefanten-BulleOrje

auf die Welt kam. Der Kleine

wurde schnell zum Liebling der

Berliner. Wie später bei Knuts

Tod war die Trauer groß, als Orje

bereits im Jahr 1936 an einer

bakteriellen Infektion starb.

Zu den aktuellen Zoo-Stars gehören

Fatou, mit 62 Jahren

wohl die älteste Gorilla-Dame

der Welt, und natürlich das Panda-Paar

Jiao Qing und Meng

Meng, von dem man sich nun

sehnlichst Nachwuchs erhofft.

Doch nicht nur Tiere prägten

den Zoo, auch Menschen. Zu ihnen

gehört Katharina Heinroth

(1897-1989). Sie war die erste

und blieb bisher die einzige Direktorin.

Unter ihrer Regie wurde

nach dem Krieg begonnen,

den fast zerstörten Zoo wieder

aufzubauen. Oder Tierpfleger

Reimon Opitz (1948-2010), der

sich 40 Jahre lang um die Aufzucht

von Menschenaffen im

Zoo kümmerte und daher von

den Besuchern liebevoll „Affen-

Papa“ genannt wurde.

Erinnert sei auch an Heinz-

Georg Klös (1926-2014). Er

schaffte es nicht nur, dass der

Zoo 1980 mit Bao Bao und Tien

Tien zwei Pandas erhielt.

Legendär wurde Direktor Klös

auch durch das tierische Wettrüsten,

das er sich in den Zeiten

des Kalten Krieges mit dem Ost-

Berliner Tierpark-Chef Heinrich

Dathe (1910-1991) lieferte.

Wer hat die exotischsten Tiere,

die schönsten Anlagen: Der

Wettlauf zweier Tiergärten im

geteilten Berlin dauerte fast 40

Jahre. Die Story soll nun als TV-

Serie über Zoo und Tierpark

verfilmt werden.

ENDE

Unvergessen: Reimon Opitz, der sich stets

liebevoll um die Affen-Babys kümmerte.

I nfo

So feiertder Zooseinen Geburtstag

Drei Tage feiertder Zoomit den

Besuchern. Los geht es am 1. August,andem

der Zoo175 Minuten

länger öffnet,also bis 21.25

Uhr.Die Besucher sollen die einmalige

Abendstimmung bei Panda

und Co. erleben. Am Wochenende

(3. und 4. August) findet jeweils

von 10 bis 17 Uhr ein Festprogramm

am Eisbär-Brunnen

statt.Esgibt Livemusik,eine Kindershow.Direktor

Andreas Knieriem

wird mit Zoo-Tierarzt Andreas

Ochs aus dem Zoo-Alltag berichten.

An beiden Abenden finden

klassische Konzerte statt.

Um jeweils 19.30 Uhr wird der

„Karneval der Tiere“ aufgeführt.

Karten (ab45Euro) gibt es nur

unter zoo-berlin.de


*

SPORT

Jose Mourinho

Bundesligaist

nichts für mich

London –Rund acht Monate

nach seiner Entlassung

bei Manchester United

lernt Starcoach Jose

Mourinho regelmäßig

Deutsch. „Das ist echt

schwierig,

Mann“, bekannte

der

Trainer. Als

Portugiese

falle ihm Spanisch

und Italienisch

leicht, auch

mit Englisch und Französisch

habe er keine großen

Probleme. „Aber Deutsch

ist hart“, sagte Mourinho.

Einen Job in der Bundesliga

könne er sich aber nicht

vorstellen. „Ganz ehrlich:

Ich denke nicht darüber

nach, in die Bundesliga zu

gehen. Da wartet kein

Verein auf mich.“

Foto: dpa

Familien-Glück

Trap erlauben

Ur-Großvater

Berlin –Giovanni Trapattoni

ist im Alter von 80

Jahren erstmals Ur-Großvater

geworden. Trap

twitterte die freudige

Nachricht: „Das sind Tage

voller Freude. Ich bin Ur-

Großvater geworden!

Willkommen, Davide“,

schrieb er und präsentierte

stolz ein Foto von sich

und seinem Ur-Enkel. Der

Italiener trainierte von

1994 bis 1995 und sowie

von 1996 bis 1998 Bayern

München. Berühmt wurde

er mit seiner „Flasche

leer“-Schimpftirade.

TV-TIPP

RTL NITRO

20.30 -22.15 Europa-League-

Qualifikation, 2. Runde,

Rückspiel: Eintracht Frankfurt-

FC Flora Tallinn

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

E-Mail: berlin.sport@dumont.de

Foto: dpa

Fotos: Koch

Herz sagt Union –

Kopf sagt wechseln

Lars Dietz (22) grübelt darüber,

ob das Abenteuer Bundesligajetzt

schon gut für ihn als Fußballer ist

Von

MAX OHLERT

Berlin Eigentlich könnte

Lars Dietz richtig zufrieden

sein. In der Vorbereitung

des 1. FC Union absolvierte

er, der in der vergangenen

Saison in die 3. Liga nach

Lotte ausgeliehen war, sehr

gute Testspiele, brachte sich

selbstbewusst in

den Trainingseinheiten

ein. Und doch

ist der 22-Jährige ein

wenig geknickt. Eine

wichtige Karriere-Entscheidung

steht an.

„Ich würde gerne mit Union

Bundesliga spielen“, erklärt er,

schiebt aber hinterher:

„Manchmal muss man aber

noch mal ein, zwei Jahre investieren,

um am Ende auch

auf einem solchen Topniveau

Stammspieler sein zu können.“

Bitte was? Ist Unions Innen-

verteidiger etwa schon wieder

auf dem Sprung, trotz der starken

Vorbereitung? Naja, so

einfach ist es eben nicht für

den früheren U20-Nationalspieler,

der bei Borussia

Dortmund ausgebildet wurde.

Klar ist: Vor allem Sportboss

und Ex-Chefscout Oliver

Ruhnert hält große

Stücke auf den Defensivmann,

erkundigte sich im

vergangenen

Jahr während

dessen

Leihe immer

wieder nach dem

Befinden. „Union

hat mich da immer unterstützt,

als ich verletzt

war, durfte ich mich

auch in Berlin behandeln lassen“,

sagt Dietz.

Aber bei der Konkurrenz um

Neven Subotic, Marvin Friedrich,

Florian Hübner, Nicolai

Rapp und Michael Parensen

wird es bei

zwei zu vergebenen

Plätzen

schwer für den

gebürtigen Soester.

Das weiß er zwar,

bekam das aber am

Montag auch von Trainer

Urs Fischer mit

sehr freundlichen und

offenen Worten ans Herz

gelegt. Die Eisernen werden

ihn nicht vertreiben, er

darf sich gerne im Dienste

der Mannschaft versuchen,

gegen die hochkarätige Konkurrenz

durchzusetzen.

Aber wenn Lars, der bis

2021 Vertrag hat, noch

einmal verliehen werden

will, wird ihm Union keine

Steine in den Weg legen.

Dietz im

Gespräch

mit Trainer

Urs Fischer.

Dietz mit

reichlich

Ausrüstung

für das

Training.


*

SEITE19

BERLINER KURIER, Donnerstag, 1. August 2019

Lars Dietz

überzeugte

bisher in der

Vorbereitung des

1. FC Union.

So fragt sich der Youngster

zurecht: Gehen oder bleiben?

„Ich habe in der 3.Liga körperlich

zugelegt und durch die

Spielpraxis auch an Erfahrung

gewonnen“, zeigt sich der Verteidiger

durchaus selbstbewusst,

betont aber auch: „In der

Bundesliga steigt der Anspruch

aber nochmal massiv, das Niveau

ist viel viel höher.“ Und

gibt sich damit selbst eigentlich

eine Antwort auf seine

komplizierte Situation:

„Ich glaube, dass an dieser

Stelle Spielpraxis am

wichtigsten für mich

wäre.“

Das klingt nach einem

erneuten Abschied

für ein

Jahr. Und auch,

wenn Lars dann

gestärkt zurückkommt

–zumindest

temporär

verlöre Union

damit einen

klasse Typen.

Schöne Haltung, kein Erfolg: Jerome Boateng verballertden

entscheidenden Elfmeter im Finale gegen Tottenham.

Boateng verballert

Bayerns Turniersieg

Verteidiger scheitertmit Elfmeter gegen Tottenham

5:6

i. E.

München – Der FC Bayern

hat die erste Trophäe der Saison

knapp verpasst. Drei Tage

vor dem mit Spannung erwarteten

Duell bei Borussia Dortmund

unterlagen die Münchner,

die eine gute Stunde lang

mit einer B-Mannschaft spielten,

im Finale des Audi Cups

dem englischen Champions-

League-Finalisten Tottenham

Hotspur mit 5:6 i.E. (1:2, 0:1).

Jerome Boateng unterlief der

entscheidende Fehlschuss im

Elfmeterschießen.

„Wir haben ein gutes Vorbereitungsspiel

gesehen. Die vielen

jungen Spieler haben es gut

gemacht, darauf kann Bayern

stolz seien“, sagte Torwart

Sven Ulreich. Nach dem überzeugenden

6:1 gegen Fenerbahce

Istanbul war das Spiel

gegen Tottenham über weite

Strecken ein Muster ohne

Wert. Trainer Niko Kovac hatte

in seine Startformation Reservisten,

drei Spieler aus der

zweiten Mannschaft sowie

zwei Spieler aus der U19 aufgeboten.

Das Stammpersonal

wurde für den Supercup am

Samstag (20.30 Uhr) geschont.

Erik Lamela (19.) brachte

Tottenham in Führung. Christian

Eriksen (59.) erhöhte auf

2:0. Jann-Fiete Arp konnte

verkürzen (61.). Für den 19

Jahre alten Zugang vom HSV

war es der erste Treffer im

Bayern-Dress. Alphonso Davies

(81.) glich aus. Bitter für

die Bayern: Kingsley Coman

musste kurz nach seiner Einwechslung

nach einem Foul

ausgewechselt werden.

Kovac änderte im Vergleich

zum Schützenfest gegen Fenerbahce

sein Team gleich auf

neun (!) Positionen, nur Süle

und Torwart Manuel Neuer

blieben in der Startelf.

Schrecksekunde für die Bayern: KingsleyComan verletzt sich kurznach

seiner Einwechslung, mussgleich wieder raus.

Foto: dpa, Getty

3. LIGA

KFC Uerdingen–Unterhaching • •

Würzburg–Großaspach • •

Kaiserslautern–Ingolstadt • •

CZ Jena–Braunschweig • •

Rostock–B. München II • •

Chemnitz–Meppen • •

Duisburg–Münster • •

1860 München–Zwickau • •

Magdeburg–SVWaldhof Mannheim • •

Viktoria Köln–Halle • •

••••••••• 2:2

••••••••••••••••• 0:3

•••••••••••••• 0:0

•••••••••••••••• 0:2

•••••••••••••••••• 2:1

••••••••••••••••••••••• 2:4

••••••••••••••••••••••• 2:0

••••••••••••••• 3:0

••• 1:1

•••••••••••••••••••••• 0:2

1. Braunschweig 3 8:3 9

2. Ingolstadt 3 5:3 7

3. Duisburg 3 8:4 6

4. Halle 3 3:1 6

5. Kaiserslautern 3 4:2 5

6. Unterhaching 3 8:7 5

7. 1860 München 3 5:3 4

8. Rostock 3 5:5 4

9. Meppen 3 4:4 4

9. KFC Uerdingen 3 4:4 4

11. Münster 3 3:3 4

12. Viktoria Köln 3 6:7 4

13. Zwickau 3 2:3 4

14. SV Waldhof Mannheim 32: 23

15. Würzburg 3 7:9 3

16. Großaspach 3 5:7 3

17. B. München II 3 4:6 3

18. Magdeburg 3 3:5 2

19. Chemnitz 3 5:8 1

20. CZ Jena 3 1:6 0

Daniel Meyer

Fieser Virus stellt

Aue-Trainer kalt

Aue –Eine Virus-Erkrankung

stoppt Daniel Meyer. Der

Chef-Trainer von Zweitligist

FC Erzgebirge klagte schon

beim 2:0 in Fürth zum Saisonstart

am vergangenen Sonntag

über Beschwerden. Jetzt muss

der Coach endgültig

passen. Das erste

Saison-Heimspiel

am Sonntag (15.30

Uhr) gegen den SV

Wehen Wiesbaden

wird wohl ohne Meyer

stattfinden. Über die Schwere

der Erkrankung und die zu erwartende

Dauer des Ausfalls

machten die Auer keine Angaben.

Die Co-Trainer André

Meyer und Marc Hensel übernehmen

erst einmal.

ZWEITE LIGA

Bochum–Bielefeld ••••••••••••

morgen, 18.30

Sandhausen–Osnabrück • • • morgen, 18.30

St.Pauli–Gr.Fürth •••••••••••

morgen, 20.30

Karlsruhe–Dresden ••••••••••••••••

Sa., 13.00

Hannover–Regensburg • ••••••••••

Sa., 15.30

Heidenheim–Stuttgart • •••••••••••

So., 13.30

Darmstadt–Kiel •••••••••••••••••••••

So., 15.30

Erzgeb. Aue–Wiesbaden • ••••••••

So., 15.30

Nürnberg–Hamburg ••••••••••••••

Mo., 20.30

1. Regensburg 1 3:1 3

1. Heidenheim 1 3:1 3

3. Erzgeb. Aue 1 2:0 3

4. Stuttgart 1 2:1 3

4. Karlsruhe 1 2:1 3

6. Nürnberg 1 1:0 3

7. Darmstadt 1 1:1 1

7. Bielefeld 1 1:1 1

7. Sandhausen 1 1:1 1

7. Kiel 1 1:1 1

7. St.Pauli 1 1:1 1

7. Hamburg 1 1:1 1

13. Wiesbaden 1 1:2 0

13. Hannover 1 1:2 0

15. Dresden 1 0:1 0

16. Osnabrück 1 1:3 0

16. Bochum 1 1:3 0

18. Gr.Fürth 1 0:2 0


20 SPORT BERLINER KURIER, Donnerstag, 1. August 2019 *

Für 20 Millionen Euro Ablöse

Lukebakio stürmt zu Hertha

Der Belgier unterschreibt heute einen

Fünf-Jahres-Vertragbei den Blau-Weißen

Von

WOLFGANG HEISE

Ritzing – Hertha BSC verliert

das letzte Testspiel im österreichischen

Trainingscamp

gegen Premiere-League-

Klub West Ham United mit

3:5 (2:2). Nicht so schlimm.

3:5

Der große Sieg erfolgte gestern

am Pokertisch. Hertha

hat das Rennen um den belgischen

Stürmer Dodi Lukebakio

(21) vom Premier-

League-Klub FC

Watford gewonnen.

Für die vereinsinterne

Rekordsumme

von 20 Millionen

Euro kommt der

Belgier.

Wie der KURIER erfuhr,

wird Lukebakio

bereits morgen Nachmittag

das Training

der Blau-Weißen auf

dem Schenckendorffplatz

mitmachen.

Heute wird der pfeilschnelle

Rechtsaußen

mit dem Torriecher

den obligatorischen

Medizincheck in Berlin

machen und anschließend

seinen Fünf-Jahresvertrag

unterschreiben.

Mit Lukebakio, der vergangene

Saison 10-mal für Fortuna

Düsseldorf in der Bundesliga

knipste, stößt Hertha in neue

Finanzdimensionen, die nur

durch die 125 Millionen von Investor

Lars Windhorst möglich

sind. Der OSC Lille hatte bis zuletzt

bei dem Poker um Lukebakio

auch mitgeboten, stieg aber

bei der Summe von 16 Millionen

aus.

Gegen West Ham mussten

gestern noch andere die Tore

machen. Pascal Köpke traf

zweimal (3./67.) und Davie Selke

(21.) machte auch ein Tor. Es

war die bisher beste Partie der

Blau-Weißen in der Vorbereitung.

Schnell, offensiv und

trotzdem ging das Spiel verloren,

weil die Engländer fünfmal

trafen. Trainer Ante Covic:

„Wir waren über weite Strecken

das bessere Team, aber es

ist verdammt ärgerlich, wenn

man vier Gegentore bei Standards

kassiert. Da müssen die

Jungs konzentrierter sein.“

Dodi Lukebakio (21)

stürmt ab sofortfür

Hertha BSC.

Fotos: imago images /Sportimage, City-Press

So spielte Hertha in der ersten

Halbzeit: Kraft -Klünter,

Friede, Torunarigha, Plattenhardt

-Darida, Duda, Skjelbred

-Esswein, Selke, Köpke

So in der zweiten Halbzeit:

Jarstein - Leckie, Friede (59.

Stark), Torunarigha, Mittelstädt

-Esswein, Grujic, Löwen,

Covic -Köpke, Redan

Herthas Pascal

KöpketrafimTest

gegen West Ham

United doppelt.

Amtlich

Niklas Stark ist

Vize-Kapitän

Stegersbach – Beschlossen

und verkündet!Trainer

Ante Covic legte sich

vorvier Wochen fest,dass

Vedad Ibisevic Kapitän

bleibt.Jetzt bestimmte er

in Absprache mit den Spielern

den Vize-Kapitän –

Niklas Stark –und den

Spielerrat mit PerSkjelbred,

Salomon Kalou und

Arne Maier.

Pechvogel Leckie verliertEhering

Herthas Mannschaft sucht das gute Stück gemeinsam auf dem Rasen

Stegersbach – Das war eine

teambildende Maßnahme

der besonderen Art.

Herthas Flügelflitzer

Mathew Leckie hat seinen

Ehering in Stegersbach

beim Training verloren

– und alle Spieler

suchten das kostbare

Stück.

Nach der Trainingseinheit auf

dem Platz des SV Stegersbach

gingen die Profis bei 35 Grad

langsam von Grundlinie zu

Grundlinie und schauten genau

zwischen den Grashalmen.

Es sah aus

wie die Spurensuche

bei der Polizei. Leider

wurde der Ring

nicht auf dem Rasen

gefunden.

Trainer Ante Covic war von

der gemeinsamen Aktion der

Spieler angetan: „Das war eine

tolle Sache von allen. Es zeigt,

dass die Spieler sich gegenseitig

helfen und füreinander da sind.

Jeder, der verheiratet ist, weiß,

wie schlimm so ein Verlust ist.

Wir hoffen, dass der Ring noch

irgendwo gefunden wird.“

Leckie bedankte sich trotz der

erfolglosen Inspektion des Rasens

bei allen Mitspielern und

sicht weiter. Die letzte Hoffnung:

Der Ring liegt im Wäschekorb

oder in der Waschmaschine

des Hotels. Vielleicht

nimmt diese Geschichte ja noch

ein Happyend. W.H.

Foto: City-Press

Matthew Leckie hat beim Training

den Rasen voll im Blick.


** BERLINER KURIER, Donnerstag, 1. August 2019

Die Karibik-Insel Antigua wird in diesen Tagen zur Karneval-Hochburg.

Antiguas Nationalcoach Michel Dinzey

Flucht vorm

Karnevalin

derKaribik

Ex-Herthaner macht lieber Urlaub, weil in den

tollen Tagen an Training nicht zu denken ist

Saint John’s– Nationaltrainer

von Antigua –Ex-

Herthaner Michael Dinzey

lebt seit fast einem

halben Jahr diesen vermeintlichen

Traum. Karibik,

Traumstrände und

Traumwetter. Doch was

im Urlaub perfekt ist, ist

für einen Fußballtrainer

eher Nebensache. Der

46-Jährige ist Entwicklungshelfer

und hatmit so

manchen Problemen zu

kämpfen.

Wie aktuell, dem

Karneval. Eigentlich

müsste Dinzey

nach der

passten Olympia-Qualifikation

trainieren, trainieren,

trainieren,

damit es in der Qualifikation

für die

Concacaf-Endrunde

besser läuft. ImSeptember

geht es los. Aber in den

nächsten zehn Tagen

läuft erst mal gar nix. Der

Antigua steht vorallem

für traumhafte Strände.

Michael Dinzey(v.r.)mit

seinem Betreuerstab.

Karneval nimmt Antigua

fest in Beschlag. Dinzey:

„Da sollen sich meine

Spieler noch mal

austoben. Danach

wird aber

wieder hart gearbeitet.“

Erste Gegner in

der Quali sind Jamaika,

Aruba und

Guyana. Und für alle

Spiele hat Michel

die Hoffnung, dass

es läuft wie in seinem ersten

Spiel. Da schlug er mit

Antigua Favorit Curacao

2:1. Michael Jahn

Fotos: imago stock&people, zVg

Foto: Skrzipek

Bischofswerda –Als Dynamo-

Fan darf man sich nach diesem

Start ruhig schon mal kneifen.

Ja, BFC-Trainer Christian Benbennek

fährt in Bischofswerda

mit den runderneuerten Dynamos

den zweiten Sieg ein. Beim

1:0 trifft Mateusz Lewandowski

(52.).

„Wir freuen uns, dass wir mit

sechs Punkten in die Liga starten.

Das ist für unsere junge

Mannschaft natürlich klasse“,

sagt BFC-Coach Benbennek

und lobt vor allem die Einstellung

seiner Jungs. Von Beginn

Mateusz

Lewandowski

feiertsein Torin

Bischofswerda.

Lewandowski schießt

Dynamo zum Traumstart

In Bischofswerda gelingt zweiter Sieg im zweiten Spiel

an nahmen sie den Kampf an,

ackerten sich ins Spiel und bekamen

es nach und nach in den

Griff. Auch wenn in der ein

oder anderen Szene gezittert

werden musste.

der Karibik 0:1

Michel

Dinzey

KontaKte

sie für ihn

14 -6

Uhr

Straßmannstr.29,Fr´hain

v 4264445

18+

www.carena-girls.de

Berlin Bei nacht

21-6 BETREUTES TRINKEN

open

6Girls 18+

VIVA-BAR

Siemensstr.27

viva-girls.de v 53606093

12459 Schöneweide

Modelle/

darsteller gesucht

Das Liberty in Schöneberg sucht

eine erf. Hausdame 45-55 Jahre

auf Minijobbasis. Tagew. in der

Zeit von 16-22h+WE! Mehr Info

bei Maxi unter 0173-6425623

www.libertyberlin.com

Echtfesselnd!

Der Erotikmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-6730

Der von hier

Das nächste Spiel steigt am

Sonnabend gegen Fürstenwalde

mit Ex-BFC-Trainer Matthias

Maucksch.

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

REGIONALLIGA

Girl desTages :Beauty Victoria

Hallo mein Süßer.Ich

bin Beauty Victoria und

bei mir im Livechatauf

chatstrip.net erwartet

dich eineheiße Zeit mit

mir.

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

SPORT 21

Hertha BSC II–Cottbus ••••••••••••••••••••

5:2

Altglienicke–Auerbach •••••••••••••••••••••

4:1

Lichtenberg47–Rathenow • •••••••••

abgebr.

Fürstenwalde–BAK •••••••••••••••••••••••••

0:2

Chemie Leipzig–Viktoria 89 ••••••••••••••

0:0

Bischofswerda–BFC Dynamo •••••••••••••

0:1

Halberstadt–Meuselwitz ••••••••••••••••••

2:2

RW Erfurt–Lok Leipzig • •

••••••••••••••••••• 2:2

1. BAK 2 6:2 6

2. BFC Dynamo 2 4:1 6

3. Halberstadt 2 5:3 4

4. Viktoria 89 2 2:0 4

5. Lok Leipzig 2 4:3 4

6. Hertha BSC II 2 6:4 3

7. Altglienicke 2 5:4 3

8. Lichtenberg47 1 1:0 3

9. Cottbus 2 5:6 3

10. Meuselwitz 2 3:3 2

11. Chemie Leipzig 2 0:0 2

12. Nordhausen 1 0:0 1

13. RW Erfurt 2 2:4 1

14. Fürstenwalde 2 1:3 1

15. Babelsberg 1 1:3 0

15. Rathenow 1 1:3 0

17. Bischofswerda 2 2:5 0

18. Auerbach 2 1:5 0

Die fünf Regionalliga-Meister und der Südwest-

Zweite qualifizieren sich für die Aufstiegsspiele.

Diese werden ausgelost,esgibt Hin- und Rückspiel.

Gewitter kippt Spiel

Berlin –Der Heimspiel-

Auftakt von Aufsteiger

Lichtenberg 47 gegen Rathenow

fiel buchstäblich

ins Wasser. Beim Stand von

1:1 brach der Schiedsrichter

die Partie in Minute 75 wegen

des Gewitters ab. Ein

Nachholtermin ist offen.

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min ausdem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

KontaKte • Telefon: 030 2327-50 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de


22 SPORT BERLINER KURIER, Donnerstag, 1. August 2019

NACHRICHTEN

Angie: Alle, außer Boris

Hamilton fürchtet Aufholmeister Vettel

BekommtBrite

Brite

Tennis –Angelique Kerber

(Kiel/F.) nimt sich auf der

Suche anch einem neuen

Trainer Zeit und schließt

einen aus –Boris Becker.

„Ich glaube nicht, dass das

meine Trainer-Lösung ist.“

Füchse siegen doppelt

Handball –Die Füchse

schlaghen beim Blitzturnier

in Potsdam den Gastgeber

16:10 und Empor Rostock

20:10. Nächste Gegner

sind Esbjerg und Stuttgart

beim Turnier in Ehingen.

Alba: Alle Mann an Bord

Basektball –Letzte Personalentscheidung

bei Alba

vor der neuen Saison: Jonas

Mattisseck (19), zuletzt

noch mit Doppellizenz

auch für Lok Bernau spielberechtigt,

unterschrieb einen

Profi-Vertrag bis 2023.

Schürrle nach Moskau

Fußball –Perfekt! Andre

Schürrle (28) wechselt von

Dortmund auf Leihbasis zu

Spartak Moskau.

HAPPY BIRTHDAY

Daniel Haas (Ex-1.FC

Union) zum 36.

Hans Lindberg (Füchse)

zum 38.

Danny Richmond (Eisbären)

zum 35.

Bastian Schweinsteiger (Chicago

Fire 121 A, WM 2014, WM-3.

2006, 2010) zum 35.

Foto: dpa

jetzt auch die

BudaPest?

Ferrari-Pilot

macht nach seiner

Aufholjagd in

Hockenheim

weiter Druck

Budapest – Wofür man vor einer

Woche noch belächelt

worden wäre, ist jetzt Realität:

Es riecht nach WM-Wende

in der Formel 1. Der vor

seinem Hockenheim-Horror

strahlende Seriensieger Lewis

Hamilton (34) ist vorm

Ungarn-GP (Sonntag, 15.10

Uhr, RTL) angeknockt vom

Mercedes-Fehlerfestival und

Sebastian Vettels (32) furioser

Aufholjagd.

Lewis

Hamilton

grübelt,

Sebastian

Vettel

strahlt.

Fotos: Getty (2), AP

„Ich werde die nächsten Tage

einfach nur schlafen, und versuchen

das loszuwerden“, sagt

Hamilton. Geht bei ihm jetzt

die Angst um und packt ihn

Sonntag auch noch die Buda-

Pest? Das britische Mentalitäts-

Monster war beim Reifen-Roulette

überraschend hilflos. Der

in den vorigen neun Regenrennen

siegreiche Hamilton leistete

sich einen Banden-Crash und

Dreher.

Lewis kleinlaut: „Ich bin auch

nur ein Mensch. Es waren Fehler,

Fehler passieren. Ich fühle

mich definitiv nicht unschlagbar.“

Und jetzt kommt raus: Er

wollte sogar aufgeben! Nach

dem Dreher wollte sein Ingenieur

Peter Bonnington auf einen

neuen Satz Soft-Reifen

wechseln. Doch darauf hatte

Hamilton keine Lust mehr und

funkte: „Lasst uns aufhören!“

Doch Bonnington ermutigte

ihn, weiter zu fahren („Es gibt

immer Möglichkeiten“), dachte

dabei ihn an eine weitere Safety-Car-Phase

(kam pikanterweise

durch den Crash von

Teamkollege Valtteri Bottas)

und rettete Hamilton letztlich

die zwei WM-Punkte.

Die können trotz des satten

Vorsprungs auf Max Verstappen

(63 Punkte) und Sebastian

Vettel (84) wichtig werden. Die

Verfolger haben Blut geleckt.

Lewis Hamilton

zeigt erstmals in

der Saison seine

Verwundbarkeit.

Dass Hamilton den gnadenlosen

„Mad Max“ fürchtet, ist bekannt.

Aber auch vor Aufholmeister

Vettel hat er gehörig

Respekt. Der gewann seinen

ersten und dritten Titel 2010

und 2012, obwohl er 24 bzw. 44

Punkte Rückstand auf Fernando

Alonso hatte.

Freikarten!

Anmeldung unter:

www.berliner-kurier.de/lesertag*

Samstag, den 10. August 2019 ab 12 Uhr

Im Galopp zum

großen Glück!

Seien Sie dabei beim großen

Sommer-Lesertag von DuMont.

Rennbahn Hoppegarten, Rennbahnallee1, 15366 Hoppegarten

Programm für Klein und Groß

Informationen unter www.hoppegarten.de

*Die ersten 75 Anmeldungen erhalten eine

exklusive Führung hinter die Kulissen.


KINO

SEITE23

BERLINER KURIER, Donnerstag, 1. August 2019

NACHRICHTEN

Top: König der Löwen

Wummm!Jason Statham

und The Rock als ein Team

FAST &FURIOUS: HOBBS &SHAW Mit viel PS gegen Terroristen

Story: Secret-Service-Agent

Luke Hobbs (Dwayne Johnson)

und Ex-Elitesoldat Deckard

Shaw (Jason Statham) mussten

in der Vergangenheit zwar bereits

zusammenarbeiten, taten

dies jedoch immer zähneknirschend.

So richtig grün sind

sich die beiden Muskelprotze

nicht. Doch die Sicherheit des

Planeten hat natürlich Vorrang

vor den Querelen der beiden

und als der internationale Terrorist

Brixton (Idris Elba) auf

... das gesprochene Wort

Drama um eine

ungewöhnliche Ehe

Story: Nach einer

Krebsdiagnose

stellt

Marion (Anne

Ratte-Polle) ihr

bisheriges

Leben infrage.

Während ihres Türkei-Urlaubs lernt sie

den Callboy Baran kennen, der sie bittet,

ihn mit nach Deutschland zu nehmen.

Was folgt ist eine gefährliche Scheinehe.

Kritik:Ein emotionaler Film, der das politisch

aufgeladene Thema Migration

gekonnt und spannend aufgreift.

Action Erotik Humor Darsteller


★★

der Bildfläche auftaucht, sind

Hobbs und Shaw gezwungen,

einmal mehr zusammenzuarbeiten.

Brixton ist nicht nur

hochintelligent, sondern durch

genetische und kybernetische

Weiterentwicklung sogar eine

Art Supersoldat, dem ein einzelner

Mann nichts entgegensetzen

könnte. Doch im Doppelpack

haben Hobbs und

Shaw eine Chance –und Deckard

ist nicht der einzige aus der

Shaw-Familie, der ein Hühnchen

mit Brixton zu rupfen hat.

Denn auch seine Schwester, die

abtrünnige MI6-Agentin Hattie

Shaw (Vanessa Kirby), ist hinter

dem Terroristen her…

Kritik: Actionreicher Ableger

und neunter Spielfilm der „Fast

& Furious“-Filmreihe. Noch

schnellere Autos, Verfolgungsjagden

und trockener Witz sind

garantiert.

Action Erotik Humor Darsteller

★★★

★★★

Leberkäsjunkie

Ein neuer Fall für

Kommissar Eberhofer

Story: Der

sechste Fall für

Kultdorfpolizist

Franz

Eberhofer (Sebastian

Bezzel)

Eine Brandleiche

wird gefunden, doch Eberhofer

kämpft mit Vaterpflichten und seinem

hohen Cholesterinspiegel.

Kritik: Ein typischer Eberhofer-Krimi –

herrlich skurril und mit jeder Menge

ländlichem Charme, bei dem die Verbrechensaufklärung

zur Nebensache wird.

Action Erotik Humor Darsteller


★★ ★★★

Cyber-Terrorist Brixton wird für

Hobbs und Shawzur großen Gefahr.

Benjamin Blümchen

Törööö! Der kleine

Elefant rettet den Zoo

Story: Im Neustädter

Zoo, in

dem Otto (M. S.

Gelke) seine

Ferien mit

Freund Benjamin

Blümchen

verbringen wollte, stehen Veränderungen

an. Der Bürgermeister (Uwe Ochsenknecht)

beauftragt die gewiefte Zora

Zack (Heike Makatsch) damit, den Zoo

zu modernisieren. Die hat aber anderes

vor. Kritik: Gezeichnet ist Benjamin süßer.

Aber ein Muss für Blümchen-Fans.

Action Erotik Humor Darsteller

★★

★★★

Fotos:zVg

Foto: dpa

Foto: AP

Ungefährdet verweilt „Der

König der Löwen“ an der

Kinospitze in Deutschland.

630 000 Besucher spülten

am zweiten Wochenende

nach Kinostart 6,1 Millionen

Euro für die Neuverfilmung

des Zeichentrickklassiker

aus dem Jahre 1994 in

die Kassen. Weit abgeschlagen

folgte der Animationsfilm

Pets 2(135 000 Zuschauer;

975 000 Euro) auf

dem Silberplatz.

Herbig und Kerkeling

Sie gehören zu den besten

Entertainern des Landes -

nun stehen Hape Kerkeling

und Michael „Bully“ Herbig

zum ersten Mal gemeinsam

für einen Kinofilm vor der

Kamera. Der neue Kinofilm,

der Ostern 2020 erscheinen

wird, soll eine Fortsetzung

des Kinohits „Die Geschichte

vom Brandner Kaspar“

sein. Herbig schlüpft dazu

erneut in die Rolle des

Todes, Kerkeling spielt den

Teufel. Worum geht es im

Film? Der Boandlkramer

verliebt sich ausgerechnet

in eine Frau, die „aufgesetzt“

war, die er also eigentlich

holen sollte.

HörtTarantino auf?

Filmregisseur Quentin Tarantino

(56) denkt darüber

nach, seine Karriere nach

dem nächsten Film zu beenden.

„Ich mag den Gedanken,

zehn Filme zu drehen,

und dann, bumm, das

war's“, sagte er in der US-

Late-Night-Show „Jimmy

Kimmel Live!“. Er plane allerdings

nicht, völlig zu verschwinden,

sondern wolle

weiter schreiben. Tarantino

kam auch auf seine kürzliche

Heirat mit der israelischen

Sängerin Daniela Pick

zu sprechen und sagte, er

wolle eine Familie haben.

Tarantinos neuer Film „Once

Upon aTime in Hollywood“

mit Stars wie Brad

Pitt, Leonardo DiCaprio, Al

Pacino, Kurt Russell und

Margot Robbie läuft im August

an. Deutscher Kinostart

ist am 15. August.


24 KINO HEUTE BERLINER KURIER, Donnerstag, 1. August 2019

FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG

b-ware!Ladenkino Gärtnerstr.19Tel. 20 07 88 88

b-ware!Ladenkino 1 Tolkien(OmU) 12.30 Fuck Fame

-Die Geschichte von Elektropop-Ikone Uffie

(OmU) 14.30 Pets II 16.00 Yoga:Die Kraft des Lebens

-Debout (OmU) 17.30 Free Solo (OmU)

19.00 The Dead Don't Die (OmU) 20.45 Border

(2019) -Gräns (OmU) 22.30 Kino II Once Again -

Eine Liebe in Mumbai (OmU) 11.00 Diamantino

(OmU) 12.45 Streik (2019) -Enguerre (OmU)

14.20 Edie -Für Träume ist es nie zu spät (OmU)

16.15 Unsere große kleine Farm -The Biggest Little

Farm (OmU) 18.00 Rocketman(OmU) 19.30 Cleo

(2019) (OmenglU) 21.30 Nur eine Frau (2019)

23.15 Kino III Macht das alleseinen Sinn?-Und

wenn ja -warum dauertessolange? 11.00 Sunset

(2019) -Napszallta (OmU) 12.45 Yoga:Die Kraft

des Lebens -Debout(OmU) 15.00Pokemon Meisterdetektiv

Pikachu 16.30 Van Gogh: An der

Schwelle zur Ewigkeit -AtEternity's Gate (OmU)

18.15 Yesterday(2019) (OmU) 20.15 Spider-Man:

FarFrom Home (OV) 22.15

Babylon Kreuzberg Dresdener Str. 126 Tel. 61 60

96 93 Kino A Es gilt das gesprochene Wort 17.10,

19.50, 22.30 Kino B The Dead Don't Die (OmU)

17.00, 21.50 Yesterday(2019) (OmU) 19.20

fsk am Oranienplatz Segitzdamm 2Tel. 614 24 64

Kino I La flor (Teil I) (OmU); Akt I18.00 Dene wos

guet geit (OmU) 18.00 Der unverhoffte Charme

des Geldes -Lachute de l'empire americain (OmU)

19.30, 22.00Inmany imperfect ways: Para Aduma

-Red Cow: Das Mädchen mit den roten Haaren

(OmU) 20.00 Das melancholische Mädchen

22.00

Moviemento Kottbusser Damm 22 Tel. 692 47 85

Kino I Der unverhoffte Charme des Geldes -La

chute de l'empire americain (OmU)14.45 Made in

China (2019) (OmU) 17.30 TelAviv On Fire (OmU)

19.30 High Life (2019) (OmU)21.45 Kino II Benjamin

Blümchen (2019) 11.00, 13.15, 15.30 Der unverhoffte

Charme des Geldes -Lachute de l'empire

americain (OmU) 17.45, 20.30 Kino III Die

Winzlinge: Abenteuer in der Karibik 10.00 Alfons

Zitterbacke -Das Chaos ist zurück 12.15 Pets II

14.30 Unsere große kleine Farm -The BiggestLittle

Farm (OmU) 16.30 Ein ganz gewöhnlicher Held

-The Public (OmU) 18.45 Cleo (2019) (OmenglU)

21.15

Sputnik (höfe am südstern) Hasenheide 54 Tel.

694 11 47 Kino I TelAviv On Fire 18.00 Cleo (2019)

(OmenglU) 19.45 VoxLux (OV) 21.30 II Unsere

große kleine Farm -The Biggest Little Farm (OmU)

18.00 Love after Love (DF)19.45 Burning (2019)

-Beoning (OmU) 21.30 Kinobar im Sputnik The Artist

&The Pervert(OmU) 21.30

Tilsiter-Lichtspiele Richard-Sorge-Str. 25a Tel.

426 81 29 Kino I The Dead Don't Die (OmU) 16.00,

22.30 Kroos 18.00 Traumfabrik(2019) 20.10 Kino

II Erde (2019) (OmU) 16.00 Yoga: Die Kraft des

Lebens -Debout (OmU) 18.15 Lord of the Toys

20.00 Free Solo (OmU) 21.45

UCI Luxe Kino Mercedes-Platz Mildred-Harnack-

Str.13UCI LuxeKino Mercedes-Platz I-XIV Traumfabrik

(2019)13.45 Spider-Man:Far From Home

13.45, 16.50 Men in Black: International 13.45,

19.30 Fast &Furious: Hobbs &Shaw 13.45, 16.45,

17.00, 19.45, 20.15, 22.30, 23.00 Yesterday

(2019)14.00,16.45,19.30PetsII14.00,17.35Cleo

(2019) 14.00 Drei Schritte zu Dir 14.10 Der König

der Löwen (2019)-The Lion King (OV)14.15 Aladdin

(2019) 14.20, 16.30 Der König der Löwen

(2019) 14.30, 16.15, 17.30, 19.10, 22.30 Benjamin

Blümchen (2019) 14.30, 17.15 Die drei !!! 14.45,

17.10 3D: Der König der Löwen (2019) 14.45,

16.30, 20.30, 23.15 Kroos 16.45 X-Men: Dark

Phoenix 17.00 Spider-Man: FarFrom Home (OV)

17.10 3D: Der König der Löwen (2019) -The Lion

King (OV) 19.30 3D: Pets II 19.45 Annabelle III

19.45, 22.20 3D: Spider-Man: Far From Home

20.00, 23.00 Abikalypse 20.00 Anna (2019)

20.10, 23.00 Child's Play (2019) 20.15, 22.40

Avengers: Endgame 20.15 Yesterday(2019) (OV)

22.00 John Wick:Kapitel III 22.15 Jussi Adler-Olsen:

Verachtung 22.20 Long Shot -Unwahrscheinlich,

aber nicht unmöglich 22.40

Yorck Yorckstr.86Tel. 78 91 32 40 Kino II Leid und

Herrlichkeit 15.00, 17.40, 20.20 Kino I Pets II 13.50

Cleo (2019) 15.50 Der unverhoffte Charme des

Geldes 18.00, 20.45

Zukunft Laskerstr. 5Tel. 01 76/57 86 10 79 Zukunft

3 Cleo (2019) (OmenglU) 18.00 Rocketman

(OmU) 20.00 OBeautiful Night (OmenglU) 22.15

Zukunft 4 Berlin Bouncer (OmU) 18.00 Cleo

(2019) (OmenglU) 19.45 Das melancholische

Mädchen21.45

LICHTENBERG-HOHENSCHÖNHAUSEN

CineMotion Hohenschönhausen Wartenberger Str.

174Tel. 038 71/211 41 09 Kino I Pokemon Meisterdetektiv

Pikachu 10.00,11.50 Pets II 10.00, 12.10,

15.10, 17.45Diedrei!!!10.00,11.50, 14.10, 17.10Der

König der Löwen (2019) 10.00, 12.15, 15.00,

16.30, 18.10, 19.30 Benjamin Blümchen (2019)

10.00, 12.30, 14.50, 17.20 3D: Pets II 12.00 Bailey:

Ein Hund kehrtzurück 12.10 3D: Der König der Löwen

(2019) 12.30, 14.20, 15.20, 17.20, 20.10

TKKG-Jede Legende hat ihrenAnfang 12.40 Spider-Man:

FarFrom Home 14.10, 17.00, 20.00 Fast

&Furious: Hobbs &Shaw 14.15, 17.15, 20.00 Yesterday

(2019) 14.30, 17.10, 19.50 Anna (2019)

19.40 Abikalypse 20.15 AnnabelleIII 20.20

MARZAHN-HELLERSDORF

CineStar Hellersdorf Stendaler Str. 25Tel. 04

51/703 02 00 Kino I Fast &Furious: Hobbs &

Shaw 11.00, 14.10, 16.45, 20.00 Der König der Löwen

(2019) 11.00, 13.50, 17.00, 19.20 Benjamin

Blümchen (2019) 11.10, 14.15, 17.10 Traumfabrik

(2019) 11.15 3D: Der König der Löwen (2019)

11.20, 13.30, 16.30, 19.45 Die drei !!! 11.30, 14.15

3D: Pets II 11.45 Drei Schritte zu Dir 14.00Pets II

14.20, 16.50, 20.10 Spider-Man: FarFrom Home

17.15, 19.30 Abikalypse 17.15 Anna (2019) 19.50

Annabelle III 20.15

Kino Kiste Heidenauer Str. 10Tel. 998 74 81 Ein

Becken voller Männer 9.00, 14.00 Leon und die

magischen Worte13.30, 16.10 Traumfabrik (2019)

17.50 The Dead Don't Die 20.05

UCI Kinowelt am Eastgate Märkische Allee 176-178

Tel. 93 03 02 60 Kino I-VIII Pokemon Meisterdetektiv

Pikachu 11.30 3D: Der König der Löwen

(2019) 11.30, 14.30, 17.15, 20.00 TKKG-Jede Legende

hat ihren Anfang 11.35 Royal Corgi: Der

Liebling der Queen 11.45 Pets II 12.00, 14.15, 17.15

Der König der Löwen (2019) 12.00, 14.00, 16.55,

19.30 Benjamin Blümchen (2019) 12.00, 14.30,

17.00 Spider-Man: Far From Home 14.00, 17.00

Men in Black:International 14.00 Fast &Furious:

Hobbs &Shaw 14.00, 17.15, 19.45,20.30 Die drei

!!! 14.45, 17.15 Aladdin (2019) 16.45 John Wick:

Kapitel III 19.50 3D: Spider-Man: FarFrom Home

20.00 Anna (2019) 20.00 Annabelle III 20.15

MITTE

Acud Veteranenstr.21Tel. 44 35 94 98 Kino I Urfin:

Der Zauberer von Oz 17.00 Cleo (2019) (OmenglU)

18.45 Kaviar (2019) 20.45 Kino II Mamacita

(OmU) 18.00 Macht das alles einen Sinn? -Und

wenn ja -warum dauertessolange? (OmenglU)

19.30 Ausgeflogen (2019) -Mon bebe (OmU)

21.30

Arsenal PotsdamerStr.2Tel. 26 95 51 00 Kino I

Pionierinnen des Film Noir:Der Todhat dich lieb -

Doden er et kjaertegn (OmenglU) 20.00 Kino II

Magical HistoryTour: ...dennsie wissen nicht,was

sie tun -Rebel without aCause (OmU) 19.30

Babylon Rosa-Luxemburg-Str.30Tel. 2425969

Kino I-II Der Klavierspieler vom Gare du Nord -Au

bout des doigts (OmU) 17.00 Ennio Morricone: Mit

der Faust in der Tasche -Ipugni in tasca (OmenglU)

18.00 Ennio Morricone: Die Legende vom Ozeanpianisten

-Laleggenda del pianistasull' oceano

(OmenglU) 19.00 9. Kurdisches Filmfestival: Les

filles du soleil -Girls of the Sun (OmenglU) 19.30

Ennio Morricone: The Untouchables -Die Unbestechlichen

(OmU) 20.00 Ennio Morricone: Erotische

Geschichten aus 1001 Nacht -Ilfiore delle

mille euna notte (OmenglU) 22.15 Ennio Morricone:

Mission (1986) -The Mission (OmU) 22.15

Central Hackescher Markt Rosenthaler Str.39Tel.

28 59 99 73 Kino I Yesterday (2019)(OmU) 11.00,

13.15, 15.30, 17.45, 20.15, 22.45 Kino II Alfons Zitterbacke

-Das Chaos ist zurück 13.00 Pets II

15.00 Rocketman (OmU)16.45,19.30, 22.15

CinemaxX Potsdamer Platz PotsdamerPlatz 5Tel.

040/80 80 69 69 Kino I-XIX TKKG-Jede Legende

hat ihren Anfang 12.30 Der König der Löwen

(2019) 12.30,13.50, 16.00, 19.10, 22.20 Die drei!!!

12.40, 14.00, 17.15 3D: Spider-Man: FarFrom Home

12.50, 16.10, 19.30, 22.40 Benjamin Blümchen

(2019) 12.50, 14.00, 16.45 Pets II 13.00, 15.45,

17.00 Fast &Furious: Hobbs &Shaw 13.00, 15.30,

17.00, 19.00, 20.30, 22.30 Traumfabrik (2019)

13.30 3D: Der König der Löwen (2019) 13.30,

15.00, 16.40, 18.10, 19.50, 21.15, 22.50 Leid und

Herrlichkeit 13.45, 17.00, 20.00 Yesterday(2019)

14.00, 16.30,20.00 Spider-Man:Far From Home

14.00, 16.50, 20.50, 22.153D: Pets II 14.00, 18.15

Drei Schritte zu Dir 14.00, 19.30 Abikalypse 15.10

Kroos 16.00 Avengers: Endgame 16.00, 20.15 Cleo

(2019) 16.40 Annabelle III 16.50, 20.30, 22.30

Made in China (2019) 17.00 Glam Girls: Hinreißend

verdorben17.50 Aladdin (2019) 19.00 Rocketman

19.30 Anna (2019) 19.30, 22.50 Der Fall

Collini 19.40 John Wick:Kapitel III 20.00, 22.40

X-Men: Dark Phoenix 22.30 Godzilla 2-Kingofthe

Monsters 22.30 Men in Black:International 22.50

Child's Play(2019) 23.00 Brightburn: SonofDarkness23.00

CineplexAlhambra Seestr.94Tel. 01 80/505 03 11

Kino I-VII Pokemon Meisterdetektiv Pikachu 12.00

Pets II 12.00, 14.20,17.25 Die drei !!! 12.00 Der König

der Löwen (2019)12.00, 13.00, 14.00, 16.00,

19.30, 22.30 Benjamin Blümchen (2019) 12.00,

14.40, 17.15 Fast &Furious: Hobbs &Shaw 12.30,

14.15, 16.00, 16.50, 20.00, 22.45 3D: Der König

der Löwen (2019) 14.10, 17.00, 20.00, 22.40 Spider-Man:

Far From Home 16.45, 19.40 Preview:

Fast &Furious: Hobbs &Shaw 19.30 Der König

der Löwen (2019) -The Lion King (OV) 19.45 Fast

&Furious: Hobbs &Shaw (OV) 19.50, 23.00 Anna

(2019) 22.40 Spider-Man: Far From Home

(OV) 23.00 Annabelle III 23.10

CineStar CUBIX Filmpalast Alexanderplatz Rathausstr.1Tel.

04 51/703 02 00 Kino I 3D: Pets II

11.00 Fast &Furious: Hobbs&Shaw 11.00, 13.40,

16.50, 20.15, 23.00 Der König der Löwen (2019)

11.10, 13.15, 16.10, 19.10, 22.00 Benjamin Blümchen

(2019) 11.15, 14.15, 15.50 Die drei !!! 11.20,

15.00, 17.30 Pets II 11.30, 13.40, 17.40, 20.00 3D:

Aladdin (2019) 11.40 3D: Der König der Löwen

(2019) 12.00, 14.00, 15.00, 17.00, 17.50, 20.00,

23.15 Drei Schritte zu Dir 12.15 Aladdin (2019)

13.50 Spider-Man: FarFrom Home 14.40, 16.45,

19.45 Yesterday (2019) 16.40, 19.30 Abikalypse

18.15 Anna (2019) 19.50 Annabelle III 20.40,

22.50 Avengers: Endgame 20.45 3D: Spider-Man:

FarFrom Home 22.20 3D: X-Men: Dark Phoenix

22.30 Child's Play (2019) 22.40

CineStar im Sony Center PotsdamerStr.4Tel. 04

51/703 02 00 Kino I Fast &Furious: Hobbs &

Shaw (OV) 13.30, 21.30 3D: Der König der Löwen

(2019) -The Lion King (OV) 13.45, 22.00 Yesterday

(2019) (OV) 14.00 Spider-Man: FarFrom Home

(OV) 14.00 Der König der Löwen (2019) -The

Lion King (OV) 21.00 3D: Spider-Man: Far From

Home (OV) 21.15

CineStar IMAX PotsdamerStr.4Tel. 04 51/703 02

00 Fast &Furious: Hobbs &Shaw (OV) 11.00,

14.15, 21.15

City Kino Wedding Im Centre Francais, Müllerstr.

74 Tel. 01 77/270 19 76 Rocketman 18.45 The

Dead Don't Die (OmU); mit Vorfilm 21.15

Filmrauschpalast Lehrter Str. 35Tel. 394 43 44

The Dead Don't Die (OmU) 19.00 VoxLux (OV)

21.00

Hackesche Höfe Kino Rosenthaler Str. 40/41 Tel.

283 46 03 Kino I Ausgeflogen (2019) -Mon bebe

(OmU) 15.15, 19.15 Unsere großekleine Farm -The

Biggest Little Farm (OmU) 17.15 Beale Street -If

Beale Street Could Talk (OmU) 21.15 Kino II Berlin

Babylon (Omdt+englU) 15.00 Es gilt das gesprochene

Wort (OmU) 17.00, 19.30 Dasmelancholische

Mädchen (OmenglU) 22.00 Kino III Ein Becken

voller Männer -Legrand bain (OmU) 14.15

Der unverhoffteCharmedes Geldes -Lachute de

l'empire americain (OmU) 16.45, 19.15 Rebellinnen:

Leg' dich nicht mit ihnen an! -Rebelles (OmU)

21.45 Kino IV The Dead Don't Die (OmU) 14.45,

19.15 TelAviv On Fire (OmU) 17.00, 21.30 Kino V

Burning (2019) -Beoning (OmU) 14.30 Leid und

Herrlichkeit -Dolor ygloria (OmU) 17.30, 20.00,

22.30

International Karl-Marx-Allee 33 Tel. 24 75 60 11

Kino I Leid und Herrlichkeit 14.30, 17.00, 19.30,

22.00

Zeughauskino Unter den Linden 2Tel. 20 30 47 70

Operette 20.00

NEUKÖLLN

CineplexNeukölln Arcaden Karl-Marx-Str.66Tel.

01 80/5050644Kino I-IX TKKG-Jede Legende

hat ihren Anfang 12.00Pokemon Meisterdetektiv

Pikachu 12.00 Pets II 12.00, 14.30,17.20 Kleiner

Aladin und der Zauberteppich 12.00 Die drei !!!

12.00, 14.30 Der König der Löwen (2019) 12.00,

13.00, 14.25, 16.00,19.30, 22.30 Benjamin Blümchen

(2019) 12.00, 14.30, 17.00 Fast &Furious:

Hobbs &Shaw 12.30, 14.15, 16.00, 17.25, 19.45,

22.45 Spider-Man: FarFrom Home 14.00, 17.00,

19.45 3D: Der König der Löwen (2019) 14.00,

17.00, 20.00, 22.50 Aladdin (2019) 16.45 Drei

Schritte zu Dir 17.00 Preview: Fast &Furious:

Hobbs &Shaw 19.30 Fast &Furious: Hobbs &

Shaw (OV) 19.35, 22.50 Der König der Löwen

(2019) -The Lion King (OV) 19.45 Spider-Man:

FarFrom Home (OV) 20.00 Annabelle III 20.30,

23.00 John Wick: Kapitel III 22.40 Abikalypse

22.45 Anna (2019) 22.55 Anna (2019) -Anna

(OV) 23.00

IL KINO Kino-Bar-Bistro Nansenstr.22 Tel. 91 70

29 19 Babykino: TelAviv On Fire (OmU) 10.00 Erde

(2019) (OmU) 12.00 Aladdin (2019) (OmU) 14.10

Unsere große kleine Farm -The Biggest Little Farm

(OmU) 16.30 Apollo 11 (2019) (OmU) 18.20 Kursk

(OmU) 20.00 TelAviv On Fire (OmU) 22.10

Neues Off Hermannstr.20Tel. 62 70 95 50 Leid

und Herrlichkeit -Dolor ygloria (OmU) 17.00,

19.30, 22.00

Passage Karl-Marx-Str.131 Tel. 68 23 70 18 Kino I

Leid und Herrlichkeit 15.30, 18.00, 20.40 Kino II

Yesterday (2019) (OmU) 16.30, 19.00 The Dead

Don't Die (OmU)21.30

Rollberg Kindl-Boul., Rollbergstr.70Tel. 62 70 46

45 Kino I Der unverhoffte Charme des Geldes -La

chute de l'empire americain (OmU) 17.50, 20.40

Kino II Fast &Furious: Hobbs &Shaw (OV) 17.20,

20.20, 22.20 Kino III Der König der Löwen(2019)

-The Lion King (OV) 17.00, 19.40 Kino IV Leid und

Herrlichkeit -Dolor ygloria (OmenglU) 17.30,

20.00, 22.30 Kino V Burning (2019) -Beoning

(OmenglU) 18.00 Apocalypse Now -Final Cut

(OmU) 21.00

UCI Luxe Gropius Passagen Johannisthaler

Chaussee 295 Tel. 66 68 12 34 Kino I Pokemon

Meisterdetektiv Pikachu 11.30 Der Königder Löwen

(2019) 11.40, 14.00, 16.50, 20.30 Pets II

11.55, 14.10, 17.45 Benjamin Blümchen (2019)

12.00, 14.40,17.15 Die drei !!! 12.15, 14.50 Fast &

Furious: Hobbs &Shaw 14.20, 17.00, 19.40, 20.20

3D: Der König der Löwen (2019) 14.30, 17.35,

20.00 Spider-Man: FarFrom Home 16.30, 19.30

Annabelle III 19.50

Wolf Weserstr.59Tel. 921 03 93 33 Wolf I-III Mo

&Friese unterwegs 16.00 Leidund Herrlichkeit -

Dolor ygloria (OmU) 16.10,21.00 Die Kinder von

Bullerbü 17.00 Cleo (2019) (OmenglU) 19.00

Face_It! -Das Gesicht im Zeitalter des Digitalismus

(OmU) 19.10 VoxLux (OV) 21.10

PANKOW

Blauer Stern Pankow Hermann-Hesse-Str. 11Tel.

47 61 18 98 Kino I-II 3D: Der König der Löwen

(2019) 15.00, 17.45, 20.30 Kino II Pets II 13.50 Die

drei !!! 15.50 Leid und Herrlichkeit 18.00, 20.30

BrotfabrikKino Prenzlauer Promenade 3Tel. 471

40 01 Oben rum, unten rum. Lamberts gesammelte

Einakter 19.00 La flor (Teil I) (OmU); Akt I

21.00

Filmtheater amFriedrichshain Bötzowstr. 1-5 Tel.

42 84 51 88 Kino I Pets II 13.30 Leid und Herrlichkeit

15.30, 20.30 Leidund Herrlichkeit -Dolory

gloria (OmU) 18.00 Kino II KleinerAladin und der

Zauberteppich 13.30 Der unverhoffteCharme des

Geldes 15.15, 18.00, 20.45 Kino III Der König der

Löwen (2019) 14.40, 17.20, 20.00 Kino IV Benjamin

Blümchen (2019) 13.30, 15.30Esgilt das gesprochene

Wort 17.30, 20.15 Kino V Die drei !!!

14.30 Cleo (2019) 16.45 Yesterday (2019) (OmU)

19.00, 21.30

Kino in der Kulturbrauerei Schönhauser Allee 36

Tel. 04 51/703 02 00 Kino I-VIII Der König der Löwen

(2019) -The Lion King(OmU) 14.00, 17.00,

20.00, 22.15 Die drei !!! 14.15, 17.00PetsII14.20,

17.20 Leid und Herrlichkeit 14.30, 17.30, 19.30 Es

gilt das gesprochene Wort 14.30, 19.40 Der König

der Löwen (2019)14.30, 16.40, 20.15, 22.30 Der

unverhoffte Charme des Geldes14.40,19.40 Benjamin

Blümchen (2019) 14.45, 17.15 Yesterday

(2019) 16.30, 19.30 Ein Becken voller Männer

17.15 Cleo (2019) 19.15Spider-Man: FarFrom Home

20.00 Avengers: Endgame (OmU)21.45Leid

und Herrlichkeit -Dolor ygloria (OmU) 22.15 Der

unverhoffte Charme des Geldes -Lachute de l'empire

americain (OmU) 22.30 Yesterday (2019)

(OmU) 22.50 Ein ganz gewöhnlicher Held -The

Public (OmU) 22.50 The Dead Don't Die (OmU)

23.00

Lichtblick-Kino Kastanienallee 77 Tel. 44 05 81 79

Face_It! -Das Gesicht im Zeitalter des Digitalismus

18.00 The Dead Don't Die (OmU) 19.30

Toni &Tonino Max-Steinke-Str. 43 /Antonplatz

Tel. 92 79 12 00 Kino I Pets II 10.00 Benjamin

Blümchen (2019) 12.30, 14.45 Yesterday (2019)

17.00, 19.30 Kino II Der König der Löwen (2019)

10.00, 12.45, 15.15, 17.45, 20.15

UCI Kinowelt Colosseum Schönhauser Allee 123

Tel. 44 01 92 00 Kino I Fast &Furious: Hobbs &

Shaw 14.15, 16.50, 19.50,22.45 Der König der Löwen

(2019) 14.15, 17.00, 20.00 Spider-Man: Far

From Home 14.20, 17.10 3D: Der König der Löwen

(2019) 14.20,17.05, 19.55, 22.35 Aladdin (2019)

14.20 Pets II 14.30, 17.10 Benjamin Blümchen

(2019) 14.35, 16.55 Pokemon Meisterdetektiv Pikachu

14.40 Made in China (2019) 14.55 Die drei

!!! 14.55, 17.15 Yesterday(2019) 17.05, 19.50Drei

Schritte zu Dir 17.10 Rocketman 17.20 3D: Spider-

Man: FarFrom Home 19.40, 22.30 Men in Black:

International 19.45 Ein ganz gewöhnlicher Held

19.50 Anna (2019) 19.50, 22.40 Abikalypse 19.55

Annabelle III 20.00, 22.35 Long Shot -Unwahrscheinlich,

aber nicht unmöglich 22.30 John

Wick:Kapitel III 22.40 X-Men: Dark Phoenix 22.45

Child's Play(2019) 22.45

Zeiss-Großplanetarium Prenzlauer Allee 80 Tel. 42

18 45 12 B-Movie: Lust &Sound in West-Berlin

19.30

REINICKENDORF

CineStar Tegel Am Borsigturm2Tel. 04 51/703 02

00 Kino I 3D: Der Königder Löwen (2019) 11.00,

14.00, 14.45, 17.00, 17.40, 20.00, 23.00 Pets II

11.10, 15.10, 17.30, 20.30 Spider-Man: Far From

Home 11.15 Die drei !!! 11.15, 14.20, 16.50Rocketman

11.20 TKKG-Jede Legende hat ihren Anfang

11.30 Der König der Löwen (2019) 11.45, 13.30,

16.30, 19.30, 22.30 Benjamin Blümchen (2019)

12.10, 14.10, 16.45 Aladdin (2019) 12.10 Yesterday

(2019) 13.45, 19.40 Fast &Furious: Hobbs &

Shaw 14.00, 16.30, 19.50, 22.30 Made in China

(2019) 14.40 Abikalypse 17.00 3D: Spider-Man:

FarFrom Home 17.20, 19.30, 22.40 Drei Schritte zu

Dir 19.20 Anna (2019) 20.15,22.50 Annabelle III

20.20, 23.103D: Avengers: Endgame 22.10 John

Wick:Kapitel III 23.10 Child's Play (2019) 23.15

STEGLITZ-ZEHLENDORF

Adria Schloßstr.48Tel. 01 80/505 07 11 Yesterday

(2019) 14.30, 17.15, 20.00

Bali Teltower Damm 33 Tel. 811 46 78 Wenn du König

wärst 16.00 Teawith the Dames: Ein unvergesslicher

Nachmittag -Nothing Like aDame

(OmU) 18.00 Bohemian Rhapsody (OmU) 20.30

Capitol Thielallee 36 Tel. 831 64 17 Leid und Herrlichkeit

15.00, 17.45, 20.30

Cineplex Titania Palast Schloßstr. 5-6 Tel. 01

80/505 05 20 Kino I-VII Pets II 10.00, 12.00, 14.15,

17.20 KleinerAladinund der Zauberteppich 10.00

Fast &Furious: Hobbs &Shaw 10.00, 13.00,

14.05, 16.15, 19.30, 19.50, 22.45 Die drei !!! 10.00,

12.25, 14.55 Der König der Löwen (2019)10.00,

14.00, 17.00, 20.00, 23.00 Benjamin Blümchen

(2019) 10.00, 12.25, 14.50, 17.20 3D: Der König

der Löwen (2019) 10.30, 13.30, 16.30, 19.45,

22.45TKKG-JedeLegendehatihrenAnfang11.55

Spider-Man:Far From Home 16.35, 19.45 Leberkäsjunkie

17.25, 19.30, 22.00Anna (2019) 20.00

John Wick: Kapitel III 22.50 Annabelle III 22.55

Fast &Furious: Hobbs&Shaw (OV) 23.00

Thalia Movie Magic Kaiser-Wilhelm-Str. 71 Tel. 774

34 40 Kino I Pokemon Meisterdetektiv Pikachu

10.00 Pets II 10.00, 13.45, 18.30 Bibi Blocksberg

(2002) 10.00 BenjaminBlümchen(2019)10.00,

12.00, 14.15, 16.00, 18.15 Die drei !!! 12.00, 14.00,

16.00 Der König der Löwen (2019) 12.00,15.30,

18.00,20.30Fast&Furious:Hobbs&Shaw12.45,

15.45, 17.45, 20.30 Yesterday(2019) 20.30Spider-Man:

FarFrom Home 20.30

TEMPELHOF-SCHÖNEBERG

Cinema am Walther-Schreiber-Platz Bundesallee

111 Tel. 852 30 04 Aladdin (2019) 15.00, 17.45

Made in China (2019) 20.30

Cosima Sieglindestr. 10Tel. 85 07 58 02 Geheimnis

eines Lebens18.00 Der Klavierspieler vom Gare

du Nord 20.15

Odeon Hauptstr.116 Tel. 78 70 40 19 Der unverhoffte

Charme des Geldes -Lachute de l'empire

americain (OmU) 17.45, 20.30

Xenon Kolonnenstr.5Tel. 78 00 15 30 Cleo (2019)

18.00 My Days of Mercy(OmU) 20.15

TREPTOW-KÖPENICK

AstraFilmpalast Sterndamm 69 Tel. 636 16 50 Kino

I-V Pets II 10.00, 12.00, 14.30 Kleiner Aladin

und der Zauberteppich 10.00 Die drei !!! 10.00,

12.00, 16.30 Der König der Löwen (2019) 10.00,

12.30, 14.00, 16.30, 19.00, 22.00 Benjamin Blümchen

(2019) 10.00, 12.00, 14.00, 16.00 3D: Der

König der Löwen (2019) 12.00, 15.00, 17.30,

20.00, 22.30 Fast &Furious: Hobbs &Shaw

14.00, 17.00, 19.00, 20.15, 22.00 Spider-Man: Far

From Home 18.00 Yesterday (2019) 20.30

Casablanca Friedenstr.12-13 Tel. 6775752Frühstückskino:

Traumfabrik (2019) 10.00 Cleo

(2019) 18.15 Gundermann (2018)20.30

CineStar -Der Filmpalast TreptowerPark Elsenstr.

115-116 (Am Parkcenter)Tel. 04 51/703 02 00 Kino

I 3D: Der König der Löwen (2019)11.00, 13.50,

14.45, 16.45, 17.30, 20.10, 23.00 Aladdin (2019)

11.00 Fast &Furious: Hobbs &Shaw 11.15, 13.50,

16.45, 20.00, 22.50 Die drei !!! 11.15, 14.10, 17.00

Benjamin Blümchen (2019) 11.20, 14.15, 17.10

TKKG-Jede Legende hat ihren Anfang 11.30 Der

König der Löwen (2019) 11.30, 14.20,17.15, 19.40,

22.30 Pets II 11.45,14.00, 16.30 Pokemon Meisterdetektiv

Pikachu 12.00 Spider-Man: FarFrom

Home 14.00, 16.45 Abikalypse 14.40 3D: Men in

Black:International 17.10 3D: Aladdin (2019) 19.15

Annabelle III 19.30, 23.05 John Wick: Kapitel III

19.40, 22.55 3D: Spider-Man: Far From Home

19.45, 22.40 Child's Play (2019) 20.15 Anna

(2019) 20.15, 23.05 3D: Avengers:Endgame 22.15

3D: Godzilla 2-King of the Monsters 22.40

Kino Spreehöfe Wilhelminenhofstr. 89a Tel. 538

95 90 Kino I TKKG-Jede Legende hat ihren Anfang

10.00 Pets II 10.00, 12.15, 14.00, 16.00,

18.00 Kleiner Aladin und der Zauberteppich

10.00, 12.00 Die drei !!! 10.00,15.00, 18.00 Benjamin

Blümchen (2019) 10.00, 12.00, 14.00,

16.00 Pokemon Meisterdetektiv Pikachu 12.15 Der

König der Löwen (2019) 12.30, 14.15, 17.00, 19.45

Fast &Furious: Hobbs &Shaw 14.30, 17.15, 20.15

Kroos 17.30 Yesterday (2019) 20.00 Spider-Man:

FarFrom Home 20.00 Cleo (2019)20.15

Union Filmtheater Bölschestr.69Tel. 65 01 31 41

Union Filmtheater Rebellinnen: Leg' dich nichtmit

ihnen an! 13.00 Kleiner Aladin und der Zauberteppich

13.00 Benjamin Blümchen (2019) 13.30,

15.45 Leid und Herrlichkeit 15.00, 20.15 3D: Der

König derLöwen (2019)15.00,17.30, 20.15 Anna

(2019) 17.30 Zwei Familien auf Weltreise 18.00

Cleo (2019) 20.00

FREILUFTKINOS

Freilichtbühne Weißensee Große Seestr.9-10 Tel.

24 72 78 01 Hälfte des Lebens-Hölderlin21.30

Freiluftkino Friedrichshagen Hinter dem Kurpark

13 Tel. 65 01 31 41 Fack Ju Göhte III 21.00

Radio EINS-Freiluftkino Friedrichshain Im Volkspark

Friedrichshain Der Junge mussandie frische

Luft 21.00

Hasenheide Im Volkspark HasenheideTel. 283 46

03 Beale Street -IfBeale Street Could Talk (OmU)

21.15

Freiluftkino Insel im Cassiopeia Revaler Str.99Tel.

35 12 24 49 Die Stadt als Beute (2016) (OmenglU)

21.00

Freiluftkino Kreuzberg Innenhof d. Bethanien, Mariannenplatz

2Bohemian Rhapsody (OmU) 21.00

SommerkinoKulturforum am Potsdamer Platz Kulturforum

Matthäikirchplatz 4-6 Tel. 89 37 14 31

Yuli (OmU) 21.15

Freiluftkino Rehberge Windhuker Str.52a Mackie

Messer -Brechts Dreigroschenfilm (OmenglU)

21.00

Open Air Kino Mitte RosenthalerStr.39Tel. 28 59

99 73 Berlin Bouncer(OmenglU); m. Gast 21.15

POTSDAM

Filmmuseum Potsdam Marstall Tel. 03 31/271 81 12

Neues von Pettersson und Findus 10.00 Under the

Tree -Undir trenu (OmU) 17.00 Streik (2019)-En

guerre (OmU)19.00AManofIntegrity:Ein integerer

Mann -Lerd (OmU) 21.15

Thalia Potsdam Rudolf-Breitscheid-Str.50Tel. 03

31/743 70 20 Kino I Pets II 13.45 Unsere große kleine

Farm -The Biggest Little Farm (teilw.OmU)

14.00 Benjamin Blümchen (2019) 14.00, 16.00

Der König der Löwen (2019) 15.45, 17.30, 20.00

Cleo (2019) 16.00, 18.30 Leid und Herrlichkeit

18.15, 20.45 Es gilt das gesprochene Wort 18.15,

20.45 Der unverhoffte Charme desGeldes 20.45

UCI LuxePotsdam Center Babelsberger Str.10Tel.

03 31/233 72 33 Kino I Traumfabrik (2019) 11.00

Pokemon Meisterdetektiv Pikachu 11.00 Der König

der Löwen (2019) 11.00, 13.50, 16.45, 19.45

Apollo 11 (2019) (OmU) 11.00 Royal Corgi: Der

Liebling der Queen 11.15 Die drei !!! 11.15, 14.00,

16.40 Benjamin Blümchen (2019) 11.15, 14.20,

17.00 Pets II 11.20, 14.20, 17.10 Spider-Man: Far

From Home 13.40, 16.50 Fast &Furious: Hobbs &

Shaw 13.45, 17.00, 19.45, 20.25 Aladdin (2019)

13.50 3D: Der Königder Löwen(2019)14.10, 17.10,

20.20 Yesterday(2019) 17.10, 20.00 3D: Spider-

Man: FarFrom Home 19.35 Sneak Preview

Alle Angaben ohne Gewähr


BERLINER KURIER, Donnerstag, 1. August 2019

BERLIN-RÄTSEL 25

Mineralfett

für

Salben

Überempfindlichkeit

etwas

wahrnehmen

ehem. US-

Boxer

(Mohammed)

kath.

Stundengebet

Vogelschwinge

berühmtes

Musical

kurz für:

um das

engl.

Männername

Warngerät

stehendes

Gewässer

Eingang

Bänkelsängerlied

Totenschrein

Gartenpflanze

Tortur

eine

Tonart

latein.:

in der

Eigenschaft

als

wetterfeste

Kleidung

Insekten

berühmte

Leute

(Kw.)

Export

Kletterpapagei

Illusion

Symbol

des

Christentums

besitzanzeigendes

Fürwort

Kfz-Z.

Remscheid

Geld

überweisen

Beilage

LÖSUNGSWORT:

7

griech.

Buchstabe

Sternschnuppen

mod.

Wäschestück

Uneinigkeit

(ugs.)

12

kaputt

(ugs.)

eine

Steuer,

Abgabe

(Kw.)

11

Wattvogel

schweizerisch:

Kanne

Abk.:

Brief

2

Abk.:

Zivilgericht

Radiokonsument

Kfz-Z.

Heinsberg

Initialen

von US-

Filmstar

Gere

lügen

(,das ...

von

Himmel’)

Wappenvogel

Frauenname

Anfang

ionische

Insel

kurz für:

an der

Reihe

sein

altröm.

Stadtpolizist

niedriges

Liegesofa

Wildschaf

Vorname

Hemingways

,Grautier‘

in

Gefühlswallung

gesetzlich

Hirschart

Männername

3

Kfz-Z.

Siegen

Roman

von

Vladimir

Nabokov

4

um eine

Frau

werben

zeichnen

Labans

Tochter

(A.T.)

Unsinn

(ugs.)

6

eng bemessen

Verlademaschinen

Trickfilmzeichner

Eingriff

Bergstock

der

Albula-

Alpen

Empfangszimmer

Marinedienstgrad

Blähhals

bewegl.

Warnzeichen

trop.

Baumsteppe

Verbeugung

(von

Kindern)

Hängeschale

mit

Pflanzen

LESERREISEN

Echt erholsam:

Kurreisen mit

Haustürabholung

Jetzt

onlineentdecken

www.berliner-kurier.de/

leserreisen

©DmitryErsler –Fotolia.com

In die Reisen integriert sind

Halb- oder Vollpension sowie

diverse Kuranwendungen.

www.berliner-kurier.de/leserreisen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

8

Abk.:

Akademie

Totentransportmittel

französisch:

er

beherzt

kurz für:

bei dem

Film von

Spielberg

Speisefisch

Festkleid

Flüssigkeitsleitung

Informationen

unter:

030 –23276633

&imWeb

Erholung pur vonAnfang an:

Kurreisen mit Taxiservice nach:

Bad Kissingen

Bad Wildungen

Marienbad

Franzensbad

Karlsbad

und neu: Joachimsthal

Der vonhier

argent.

Staatsmann


Prosawerk

ugs.:

Handelsbrauch

dt.

Filmkomiker

†(Paul)

Initialen

Kinskis†

9

Insel vor

Marseille

Einheit

der

Strahlendosis

Naumburger

Domfigur

Einspruch

Zahlungsart

unerbittlich

Meeresfisch

törichter

Mensch

int.

Kfz-Z.

Panama

Blutader

arge

Lage

resultieren

Desinfektionsmittel

Schlinge

zum

Vogelfang

Fälschung

Verzicht

Machart

festes

Seezeichen

BK-ta-sr-22x29-2013

Trieb

Südwind

am

Gardasee

Gallertmasse

farbenfroh

australisches

Beuteltier

kleine

Deichschleuse

Karteireiter

(Mz.)

Hochland

am Toten

Meer

das ,All-

Eine’ der

chin. Philosophie

persönl.

Fürwort

(3. Fall)

verwirrt

vietnam.

Bergvolk

förmliche

Anrede

Hunderasse

5

kleine

eingelegte

Gurke

Antwort

auf

Kontra

(Skat)

Sinnestäuschung

chem.

Zeichen

für Beryllium

nordamerik.

Indianerstamm

Immunkrankheit

Auflösung von gestern

10

engl.

Staatsmann

(Tony)

Auch morgen wieder ein

Riesen-Rätsel in Ihrem KURIER

1

im

Ganzen

(franz.)

Wasserstrudel

europäisches

Meer

unaufhörlich

Initialen

von

Sängerin

Hagen

K A B C I A A I

A NIS O D E HLOE A B G I E R E S T R A DOLE E

R EN O L O E N S G RARA U M R

B AKAL E S G A R D P AEIS R T

P L ITT B F U R I A S

G L E O A L L E N P S LT T

P ATENT N S U P A E G O I T O O

A C S

R R A M A

M H A

H A F E R RREST

L ASSE G S AF M

B G U

EHL I K O L O N NI

R S N I N

R A I S T K V O

U K E A

M E T H A N

T R A B IT D W O R G

N R I V E R T IA K OGOL

B A N G IE O R NIPSEN

L U M P N A L U

M ELL I M P W E S BLENKUNG N

G A A N T E IE N H E ILE T O KE U

S A Z S A EE U R U E B W SA N

T U M S U N T R N U

M A U R E RU M O P EBE D N M

H L K ESSING N A D I EHRERE

S SE E M H U S S

S T R N E P EE N S E

E IED O G H I R S

IL L R AL D R A N G E Z

I E R E C O U R A

ZUVERLAESSIG


26 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Donnerstag, 1. August 2019

ARD

ZDF RTL

SAT. 1

PRO 7

5.00 Plusminus 5.30 ZDF-Morgenmagazin

9.05 Live nach Neun 9.55 Sturm

der Liebe 10.45 Meister des Alltags

11.15 Gefragt – Gejagt 12.00 Tagesschau

12.15 ARD-Buffet. Zuschauerfragen

zum Thema: Erste Hilfe bei Flecken

im Sommer /Gute Idee: Sonnenbrillenhalterung

/360°-Quiz

5.00 hallo deutschland 5.30 ZDF-Morgenmagazin9.05Volle

Kanne –Service

täglich. Künftige Hitzewellen besser

meistern –Klima-Experte Volker Angres

klärt auf /Was ist Morbus Cushing?

10.30 Notruf Hafenkante 11.15

SOKO Wismar 12.00 heute 12.10 drehscheibe

5.25 Exclusiv –Das Star-Magazin 5.35

Explosiv – Das Magazin 6.00 Guten

Morgen Deutschland. Moderation:Susanna

Ohlen, Jan Hahn 8.30 Gute Zeiten,

schlechte Zeiten 9.00 Unter uns

9.30 Alles was zählt 10.00 Der Blaulicht-Report

11.00 Der Blaulicht-Report

12.00 Punkt 12

5.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen. Mod.:

Marlene Lufen, Jochen Schropp 10.00

Im Namen der Gerechtigkeit – Wir

kämpfen für Sie! Mit Alexander Hold,

Stephan Lucas, Alexander Stephens,

Isabella Schulien 11.00 Im Namen der

Gerechtigkeit –Wir kämpfen für Sie!

12.00 Anwälte im Einsatz

5.00 2Broke Girls 5.20 Mike &Molly

5.40 Mom 5.55 Two and aHalf Men

6.40 Twoand aHalf Men 7.05 The Big

Bang Theory 7.55 The Big Bang Theory

8.45The Middle9.40Fresh off the Boat

10.30 Mike &Molly 10.55 How IMet

Your Mother 11.45 2Broke Girls 12.15 2

Broke Girls 12.40 Mom

13.00 ARD-Mittagsmagazin

Mit Tagesschau

14.00 Tagesschau

14.10 BJRote Rosen

15.00 Tagesschau

15.10 Sturm der Liebe

16.00 Tagesschau

16.10 Verrückt nach Meer

Herzklopfen in Panama

17.00 Tagesschau

17.15 Brisant

18.00 Gefragt –Gejagt

Show

18.50 BJIn aller Freundschaft–

Die jungenÄrzte Einen Schritt

vor,zwei zurück.Arztserie

20.00 Tagesschau

13.00 ARD-Mittagsmagazin

Mit Tagesschau

14.00 heute –inDeutschland

14.15 Die Küchenschlacht

15.05 Bares für Rares

16.00 heute –inEuropa

16.10 BJDie Rosenheim-Cops

Die Rückkehr des Patriarchen.

Krimiserie

17.00 heute

17.10 hallo deutschland

17.45 Leute heute

18.00 BJSOKOStuttgart

Mord am Grill. Krimiserie

19.00 heute

19.25 BJNotruf Hafenkante

Lautlos. Krimiserie

14.00 Die Superhändler –

4Räume, 1Deal

15.00 Die Superhändler –

4Räume, 1Deal

16.00 Meine Geschichte –Mein

Leben Doku-Soap

17.00 Meine Geschichte –Mein

Leben Doku-Soap

17.30 B Unter uns

18.00 Explosiv –Das Magazin

18.30 Exclusiv –Das Star-

Magazin

18.45 aktuell

19.05 BJAlles waszählt

Soap

19.40 BJGute Zeiten,schlechte

Zeiten Soap

13.00 Anwälte im Einsatz

Doku-Soap

14.00 Auf Streife

Doku-Soap

15.00 Auf Streife –Die Spezialisten

Doku-Soap

16.00 Klinik am Südring

Doku-Soap

17.30 Klinik am Südring –Die

Familienhelfer Doku-Soap

18.00 Promis Privat

Doku-Soap

19.00 Genial daneben –Das Quiz

Show.Rateteam: Hella von Sinnen,

Wigald Boning, Lisa Feller,

Ingo Appelt

19.55 Sat.1 Nachrichten

13.05 B Twoand aHalf Men

13.30 B Twoand aHalf Men

13.55 B Twoand aHalf Men

14.20 B The Middle

14.45 B The Middle

15.15 B The Big Bang Theory

Holographisch erregt /Akt und

Extrakt.Comedyserie

16.05 B The Big Bang Theory

Spaß mit Flaggen 2/Das

Rätsel der 43. Comedyserie

17.00 taff

18.00 Newstime

18.10 B Die Simpsons

Fland Canyon /Simprovisation.

Zeichentrickserie

19.05 Galileo

20.15 KRIMIREIHE

20.15 TV-KOMÖDIE

20.15 ANWALTSSERIE

20.15KRIMISERIE

20.15 SHOW

Über die Grenze

Zum ersten Mal schafft es Leni

(Anke Retzlaff,l.), ihrem Vater (Thomas

Sarbacher,r.) von ihren traumatischen

Erlebnissen zu erzählen.

Doppelzimmerfür drei

In Amsterdam hofft Anne Arnstedt

(Simone Thomalla), sich mit Hilfe

eingefrorener Eizellen ihren Kinderwunsch

zu erfüllen.

Jenny –echt gerecht!

Ein Teambuilding-Seminar in einem

luxuriösen Wellness-Hotel verläuft

für Jenny (Birte Hanusrichter) anders

als geplant.

Navy CIS

Ein neuer spannender Fall wartet

auf Bishop (Emily Wickersham, r.),

McGee (Sean Murray, l.) und ihre

Kollegen vom NCIS-Team.

The Masked Singer

Welcher prominente Zeitgenosse (r.)

steckt in dem rosafarbenen Kostümt?

Vielleicht weiß es ja Moderator

Matthias Opdenhövel (1.).

Sport-TV-Tipps im Sportteil 20.00

20.15 HBJICÜber die

Grenze Gesetzlos. TV-Kriminalfilm,

D2017.Mit Thomas Sarbacher,Anke

Retzlaff,Philippe

Caroit.Regie: Michael Rowitz

21.45 Panorama

Klima kippt,Kreuzfahrtboomt /

Fluchtursachen: Wie Europa

den Bürgerkrieg in Libyen

schürt/Radiologen: Extra-

Profit mit Kontrastmitteln

22.15 Tagesthemen

Mit ARD-DeutschlandTrend

22.45 Ladies Night

Zu Gast: Dagmar Schönleber,

Tina Teubner,Carmela de Feo,

Helene Bockhorst

23.30 SchleichFernsehen Extra

Show.ZuGast: LuiseKinseher,

Maxi Schafroth, Philipp Weber,

Severin Groebner,Uwe Steimle

0.15 Nachtmagazin

0.35 HBJICÜber die

Grenze Gesetzlos. TV-Kriminalfilm,

D2017

2.10 BJICSpur aus dem

Jenseits Thriller,USA 2011. Mit

Josh Lucas, Terrence Howard.

Regie: Predrag Antonijevic

3.40 Ladies Night

SRTL

14.10 Die Nektons 14.35 Grizzy &die

Lemminge 14.55 Dragons 15.20 Voll zu

spät! 15.50 Spirit: wild und frei 16.20

Ritter hoch 3 16.45 Coop gegen Kat

17.15 Sally Bollywood 17.40 Die Nektons

18.10 Grizzy & die Lemminge 18.40

WOW Die Entdeckerzone 19.10 Voll zu

spät! 19.40 Angelo! 20.15 CSI: Miami

21.05 CSI: Miami 21.55 CSI: Miami

22.45 Person of Interest 23.45 30 Rock

0.10 Infomercials

3SAT

13.00 ZIB 13.25 Wunderwelt Schweiz

13.55 Ein Jahr in den Rebbergen 17.00

20.15 BJIEDoppelzimmer

für drei TV-Komödie,

D2018. Mit Simone Thomalla,

Gesine Cukrowski, Nadine

Wrietz. Regie: Joseph Orr

21.45 heute-journal

22.15 Alte Bündnisse –neue

Bedrohungen Deutschlands

Rolle in der NATO und der Welt

23.00 HBJICEBlochin

–Die Lebenden und die

Toten (3) Kapitel 3. TV-Kriminalfilm,

D2015. Mit Jürgen

Vogel, Thomas Heinze. Regie:

Matthias Glasner

0.00 heute+

0.15 HBJICESpringflut

Vermisst.TV-Kriminalfilm,

S/D/B 2016. Mit Julia Ragnarsson,

Kjell Bergqvist,Johan Widerberg.

Regie: Pontus Klänge

1.45 BJIENotruf Hafenkante

Lautlos. Krimiserie

2.30 BJIENotruf Hafenkante

Rufis WG. Krimiserie

3.15 BJISOKOStuttgart

Mord am Grill. Krimiserie

4.00 BJIEDie Rosenheim-Cops

Die Rückkehr des

Patriarchen. Krimiserie

Fête des Vignerons –Das Spektakel

19.00 heute 19.20 Kulturzeit kompakt

19.30 Wunderwelt Schweiz 20.00 Tagesschau

20.15 Tatort 21.45 Unsere

wilde Schweiz 22.00 ZIB 2 22.25 ^

Komplizen. Kriminalfilm, F/CH 2009

23.55 Reporter Crime 0.20 10vor10

0.50 Hessen-Reporter 1.20 Terra X

SKY-TIPPS

Sky Cinema+1: 19.35 ^ Terminal –

Rache war nie schöner. Kriminalfilm,

IRL/GB/H/HK/USA 2018 Sky Cinema+24:

20.15 ^ Grüner wird’s nicht,

sagte der Gärtner und flog davon. Komödie,

D2018 SkyAction: 21.50 ^ Meg.

20.15 BJIEJenny –echt

gerecht! DasWellness-

Wochenende. Anwaltsserie

21.15 BJIEMagda macht

das schon!

Zweite Meinung. Comedyserie

21.45 BJIEMagda macht

das schon! Rette mich wer

kann. Comedyserie

22.15 BJIESankt Maik

Vorder Prozession ist nach der

Prozession. Dramaserie

23.10 BJIEJenny –echt

gerecht!

Der Miethai. Anwaltsserie

0.00 RTL Nachtjournal

0.30 BIAlarm für Cobra11–

Die Autobahnpolizei

DasKartell. Actionserie

1.25 BIAlarm für Cobra11–

Die Autobahnpolizei

Bruderliebe. Actionserie

2.25 BJIECSI: Den

Tätern auf der Spur

Die Guten, die Bösen und die

Domina. Krimiserie

3.15 BJIECSI: Den

Tätern auf der Spur

Lebende Puppen. Krimiserie

4.00 Der Blaulicht-Report

Sci-Fi-Film, USA 2018 Sky Cinema+24:

22.15 ^ Little Italy.Liebesdrama, CDN/

USA2018 Sky Cinema+1: 22.45 ^ Verpissdich,

Schneewittchen! Komödie, D

2017 Sky Cinema+24: 0.00 ^ Searching.

Mysterythriller, USA/RUS

2018 Sky Cinema Hits: 0.05 ^ Es.Horrorfilm,

USA/CDN 2017 Sky Cinema:

1.10 ^ Renegades –Mission of Honor.

Actionthriller,F/D/B/USA2017

NDR

11.00 Hallo Niedersachsen 11.30 Natur-

Nah 12.00Brisant 12.25In aller Freundschaft

13.10 In aller Freundschaft–Die

jungen Ärzte 14.00 NDR//aktuell 14.15

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J für Gehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby ^HSpielfilm GZweikanal

20.15 BCENavy CIS

Tagfür Tag. Krimiserie

21.15 BCENavy CIS

Der Querkopf.Krimiserie. Corporal

Beck bricht vor den

Augen eines Veteranen totzusammen

und dieser weigert

sich, den Ermittlern zu helfen.

22.15 BCEBull

Der Schmerzund das Lächeln.

Krimiserie

23.10 BCEBull

Ein großartiges System.

Krimiserie

0.05 BCECriminal Minds

DasHaus der Puppen.

Krimiserie

1.00 BCECriminal Minds

TodamFreitag. Krimiserie

1.40 BCENavy CIS

Tagfür Tag. Krimiserie

2.20 BCENavy CIS

Der Querkopf.Krimiserie

3.00 BCEBull

Der Schmerzund das Lächeln.

Krimiserie

3.40 BCEBull

Ein großartiges System.

Krimiserie

4.25 Auf Streife

die nordstory 15.15 Australiens Nationalparks

16.00 NDR//aktuell 16.20 Wer

weiß denn sowas? 17.10 Leopard, Seebär

&Co. 18.00 Ländermagazine 18.15

Meine Reise –Deine Reise 18.45 DAS!

19.30 Ländermagazine 20.00 Tagesschau

20.15 mareTV 21.00 Die Alandinseln

–Inden finnischen Schären 21.45

NDR//aktuell 22.00 ^ Papa hat keinen

Plan. TV-Komödie, D2018 23.30 Donna

Leon 1.00 Visite

WDR

11.10 Vielseitiges Korfu–Vonden Göttern

verwöhnt 11.55 Leopard, Seebär &

Co. 12.45 aktuell 13.05 Nashorn, Zebra

&Co. 13.55 Zoo-Babies 14.20 In aller

Freundschaft 15.50 Erlebnisreisen

20.00 red. live–Das Masked

Singer Finale Show

20.15 The Masked Singer

Show.Rateteam: Ruth Moschner,Collien

Ulmen-Fernandes,

Max Giesinger. Moderation:

Matthias Opdenhövel

22.25 red.

Magazin

23.25 The Masked Singer

Show.Rateteam: Ruth Moschner,Collien

Ulmen-Fernandes,

Max Giesinger

2.25 BCEHowIMet Your

Mother

Die nackte Wahrheit.

Comedyserie

2.50 BCEHowIMet Your

Mother

Die Entchenkrawatte.

Comedyserie

3.10 BCEHowIMet Your

Mother

Die Stinson-Krise. Comedyserie

3.30 BCEHowIMet Your

Mother

Die Exkursion. Comedyserie

3.50 BCEHowIMet Your

Mother Dasdunkle Geheimnis.

Comedyserie

16.00 aktuell 16.15 Hier und heute

18.00 WDR aktuell / Lokalzeit 18.15

Servicezeit 18.45 Aktuelle Stunde

19.30 Lokalzeit 20.00 Tagesschau

20.15 Polizeiruf 110 21.45 aktuell 22.10

Menschen hautnah 22.40 Menschen

hautnah 23.25 Gewissensbisse –Frau

Heinrich und die 7Todsünden 23.55

Gewissensbisse –Frau Heinrich und

die 7Todsünden 0.25 Polizeiruf 110

ARTE

13.00 Magische Orte in aller Welt 13.45

^ Selma. Biografie, GB/USA/F 2014

15.45 Stadt Land Kunst 16.25 X:enius

16.55 Geheimnisvolle Leguane 17.45

Unbekanntes Mexiko 18.30 Unter

Strom: Elektrische Fische des Amazo-


FERNSEHEN 27

KABEL 1 RBB

MDR RTL 2

VOX

5.05 Without aTrace 5.50 Without a

Trace 6.40 The Mentalist 7.35 Blue

Bloods –Crime Scene New York 8.30

Blue Bloods –Crime Scene New York

9.25 Navy CIS: L.A. 10.20 Navy CIS.

Schatten der Vergangenheit 11.10 Without

aTrace. Eine ehrenwerte Stadt

12.05 Numb3rs. Der Lockvogel-Effekt

13.05 B Castle

Der Dolch des Ninja. Krimiserie

14.00 B The Mentalist

Nur noch fünf.Krimiserie

14.55 B Navy CIS: L.A.

Ein letzter Test.Krimiserie

15.50 News

16.00 B Navy CIS

Der verschwundene Ring.

Krimiserie

16.55 Abenteuer Leben täglich

Magazin. Henzes Exoten-Menü

17.55 Mein Lokal, Dein Lokal –Der

Profi kommt „Panorama am

Yachthafen”, Koblenz

18.55 Achtung Kontrolle! Wir

kümmern uns drum

6.20zibb7.20Brisant8.00Aktuell8.30

Abendschau / Brandenburg aktuell

9.00 In aller Freundschaft. Hinter der

Fassade. Arztserie 9.45 In aller Freundschaft.

Wer nicht kämpft ... Arztserie

10.30 Rote Rosen 11.20 Sturm der Liebe

12.10 Der Winzerkönig. Zeit der Lese.

Unterhaltungsserie

13.00 rbb24

13.10 Verrückt nach Meer

Sagenhaftes Machu Picchu

14.00 Der grüne Gaumen

14.45 Der Tauben-Trainer von

Usedom: Stress im Rennstall

15.15 Bayerische Inselgeschichten

–Vom Eibsee, Staffelsee und

Seeoner See (1/2)

16.00 rbb24

16.15 Werweiß denn sowas?

17.05 Panda, Gorilla &Co.

18.00 rbb UM6

18.30 zibb

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 Tagesschau

6.05 Brisant 6.45 Der schönste Sommer

meiner Kindheit 7.10 Rote Rosen

8.00 Sturm der Liebe 8.50 In aller

Freundschaft –Die jungen Ärzte 9.40

Wer weiß denn sowas? 10.30 Elefant,

Tiger &Co. 11.00 MDR um elf 11.45 In

aller Freundschaft 12.30 Die Mutprobe.

TV-Drama, A/D 2010

14.00 MDR um zwei

15.00 BJDie drei Federn

TV-Märchenfilm, D2014

16.00 MDR um vier

Magazin. Neues von hier

16.30 MDR um vier

Magazin. Gästezum Kaffee

17.00 MDR um vier

Magazin. Rechte vonGroßeltern.

Mit GilbertHäfner

17.45 aktuell

18.10 Brisant

18.54 Sandmännchen

19.00 Regional

19.30 aktuell

19.50 Der schönste Sommer

meiner Kindheit Mopedtour

5.15 Krass Schule –Die jungen Lehrer

– Wie alles begann 6.00 Köln

50667 7.00 Berlin –Tag &Nacht 8.00

Frauentausch. Heute tauschen Sabine

(40) und Eveline (51) die Familien

10.00 Frauentausch 12.00 Teenie-Mütter

–Wenn Kinder Kinder kriegen. Denise

und Ewa

13.00 Teenie-Mütter –Wenn

Kinder Kinder kriegen

Doku-Soap. Nina und Vanessa

14.00 Die Reimanns –Ein außergewöhnliches

Leben Doku-Soap

15.00 Hilf mir! Jung, pleite,

verzweifelt ... Doku-Soap. Allein

16.00 Hilf mir! Jung, pleite,

verzweifelt ... Doku-Soap

17.00 News

17.10 Krass Schule –Die jungen

Lehrer –Wie alles begann

Doku-Soap

18.05 Köln 50667

Doku-Soap

19.05 Berlin –Tag &Nacht

Doku-Soap

6.55 CSI: Den Täternauf der Spur 7.50

CSI: Den Täternauf der Spur 8.45 Verklag

mich doch! 9.50 Verklag mich

doch! 10.55 Mein Kind, dein Kind –Wie

erziehst dudenn? Nicole vs. Nancy

12.00 Shopping Queen. Motto inLeipzig:

Fashion Lover –Sei derHingucker

in deiner neuen Sommerjacke!

13.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap

14.00 Mein Kind,dein Kind –Wie

erziehstdudenn?

Doku-Soap. Nicole vs. Claudia

15.00 Shopping Queen

Doku-Soap

16.00 4Hochzeiten und eine

Traumreise Doku-Soap

17.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap

18.00 First Dates –Ein Tisch für

zwei Doku-Soap

19.00 Dasperfekte Dinner

Doku-Soap

20.00 Prominent!

Magazin

20.15 SHOW

Rosins Restaurants

Fernsehkoch Frank Rosin greift Wirtin

Manuela Stein in ihrem Lokal

„Meson Mallorquin“unter die Arme.

Ob er den Laden retten kann?

20.15 SHOW

Hirschhausens Quiz desMenschen

Gemeinsam mit seinen Gästen erforscht

Moderator Dr. Eckart von

Hirschhausen die Geheimnisse des

menschlichen Körpers.

20.15 KRIMIKOMÖDIE

Der (voraussichtlich) letzteStreich ...

Gauner Egon Olsen (Ove Sprogöe)

hat den Mund einmal mehr zu voll

genommen und steckt schon wieder

in Schwierigkeiten.

20.15 DOKU-SOAP

Frauentausch

Die20-jährigeJanina(Foto)wünscht

sich mehr Schwung inihrer Beziehung.

Ob ausgerechnet„Tauschmutter“

Corinna da helfen kann?

20.15 KOMÖDIE

Der Zoowärter

Der gutmütige Zoowärter Griffin

Keyes (Kevin James) staunt nicht

schlecht, alsseine Tiere eines Tages

anfangen zu sprechen.

20.15 Rosins Restaurants –Ein

Sternekoch räumt auf!

„Meson Mallorquin”, Recklinghausen.

Mit Frank Rosin

22.15 K1 Magazin

Frank Rosin und seine schwierigsten

Fälle. Seit neun Jahren

hilft Rosin erfolglosen Gastronomen

auf die Sprünge. Exklusiv

für das „K1 Magazin“ blickt

Frank Rosin zurück auf vier

seiner schwierigsten Fälle.

23.20 Mein Revier

Doku-Soap. Ordnungshüter

räumen auf

1.15 Mein Revier

Doku-Soap. Ordnungshüter

räumen auf

2.50 AchtungKontrolle aktuell

Reportagereihe. Vignettenkontrolle

bei Dornbirn am

Bodensee

3.50 AchtungKontrolle! Wir

kümmern uns drum

Reportagereihe. Kinderohne

Anschnallgurt–Verkehrskontrolle

Freiburg

4.50 K1 Magazin

Frank Rosin und seine

schwierigsten Fälle

20.15 Hirschhausens Quiz des

Menschen

Mensch und Technik,Schlaf-

Tricks und die Geheimnissedes

Helfens. Kandidaten:Laura

Wontorra, Frank „Buschi”

Buschmann, Katrin Müller-Hohenstein,

Wigald Boning, Ruth

Moschner,Alexander Kumptner

21.45 rbb24

22.00 H Polizeiruf 110

Barbarossas Rache. TV-Kriminalfilm,D2004.

Mit Jaecki

Schwarz, Wolfgang Winkler,

Elisabeth Lanz. Regie: Hartmut

Griesmayr

23.30 BITiefe Wasser

Liebesdrama, PL 2013. Mit Mateusz

Banasiuk, Marta Nieradkiewicz,

Bartosz Gelner.Regie:

Tomasz Wasilewski

1.00 Abendschau /Brandenburg

aktuell

1.30 Aktuell

2.00 zibb

3.00 Tier zuliebe –Die Reportage

Der mit den Schlangen kriecht

3.30 Gartenzeit

4.00 Inselleuchten –Das Festival

für Erwachsene

20.15 BJIEDer (voraussichtlich)

letzte Streich der

Olsenbande Krimikomödie,

DK 1974. Mit Ove Sprogøe,

Morten Grunwald, Poul Bundgaard.

Regie: Erik Balling

21.45 aktuell

22.05 artour

DasKulturmagazin des MDR

22.35 Späte Väter

Ein Baby mitMitte60

23.05 Lebensläufe

Ursula Karusseit –eine Vollblutschauspielerin

23.35 JIEBrücken der

Liebe TV-Liebesgeschichte,

PL/D 2002. MitJulia Richter,

Ursula Karusseit, RobertGonera.

Regie: MiroslawBork

1.05 BJIEDie Blechtrommel

Drama, D/F/PL/JUG

1979. Mit David Bennent, Mario

Adorf, Angela Winkler.Regie:

Volker Schlöndorff

3.40 artour

DasKulturmagazin des MDR

4.10 Die Sächsische Schweiz –

Biwak nonstop

Magazin

4.35 SachsenSpiegel

20.15 Frauentausch

Doku-Soap. Heute tauschen

Corinna (25)und Janina (20)

die Familien

22.15 Einfachhairlich –

Die Friseure Doku-Soap. Große

Haar-Veränderungen

23.15 BCEThe Walking

Dead Der Stein in der Straße.

Horrorserie

0.15 BCEThe Walking

Dead Neue besteFreunde.

Horrorserie

1.10 BCEThe Walking

Dead

Wir sind Negan. Horrorserie

2.00 BCEThe Walking

Dead SagJa. Horrorserie

2.45 I X-Factor: DasUnfassbare

E-Mail /Umleitung /

Familiengrab/Frankensteins

Hund /Der unbekannte Patient.

Mysteryserie

3.25 I X-Factor: DasUnfassbare

Sticheleien /Superbär /

Dasmysteriöse Schloss/Das

Spukhaus /Auf dem Bahnsteig.

Mysteryserie

4.10 I X-Factor: DasUnfassbare

Mysteryserie

20.15 BJCEDer Zoowärter

Komödie, USA2011. Mit Kevin

James, Rosario Dawson, Leslie

Bibb. Regie: Frank Coraci

22.10 BJCE2Guns

Actionkomödie, USA2013. Mit

Denzel Washington, Mark

Wahlberg, Paula Patton. Regie:

Baltasar Kormákur

0.05 vox nachrichten

0.25 MedicalDetectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe. Im

Namen des Volkes

1.15 MedicalDetectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe. Spuren

des Todes

2.00 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe. Teuflisches

Profil

2.50 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

DasPhantom

3.35 BJCE2Guns

Actionkomödie, USA2013. Mit

Denzel Washington, Mark

Wahlberg, Paula Patton. Regie:

Baltasar Kormákur

20.00

nas 19.20 Arte Journal 19.40 Basare

der Welt 20.15 Azoren –Tanz um den

Vulkan 21.00 Mord im Böhmerwald

21.55 Mord im Böhmerwald 22.40 Mord

im Böhmerwald 23.30 Mord im Böhmerwald

0.20 ^ Madame Claude und

ihre Gazellen. Drama, F1977

KIKA

8.05 Mama Fuchs und Papa Dachs

8.30 Die Biene Maja 9.00 Heidi 9.45

Nils Holgersson 10.20 Lassie 11.30

Zoom –Der weiße Delfin 12.25 Wendy

13.45 DasHaustiercamp 14.10 Schloss

Einstein 15.00 Mako –Einfach Meerjungfrau

15.45 Stoked 16.05 H2O –

Abenteuer Meerjungfrau 16.55 Horseland

17.35 Die Abenteuer des jungen

Marco Polo –Reise nach Madagaskar

18.00 Bobby &Bill 18.15 Ben &Hollys

kleines Königreich 18.35 Wissper 18.50

Sandmännchen 19.00 Mia and me

19.25 pur+ 19.50 logo! 20.00 KiKA Live

20.35 DasSurfcamp

NTV

Stündlich Nachrichten 10.10 Telebörse

10.40 Telebörse 11.10 Telebörse 11.40

Telebörse 12.10 Telebörse 12.30 News

Spezial 13.10 Telebörse 13.30 News

Spezial 14.10 Telebörse 14.30 News

Spezial 15.20 Ratgeber: Geld 15.40 Telebörse

16.15 Telebörse 16.30 News

Spezial 17.15 Telebörse 17.30 News

Spezial 18.20 Telebörse 18.35 Ratgeber

–Test 19.05 Klima extrem –Wetter

außer Kontrolle 20.15 Afrikas tödlichste

Jäger 21.05 Snakes in the City 22.10

Die Zaubertricks der Tiere 23.15 Telebörse

23.30 Die Zaubertricks der Tiere

0.25 Tierische Instinkte 1.15 Klima extrem–Wetter

außer Kontrolle

SPORT1

14.00 Teleshopping 15.30 Alone 16.30

Cajun Pawn Stars –Pfandhaus Louisiana

17.00 Cajun Pawn Stars –Pfandhaus

Louisiana 17.30 Container Wars

18.00 Storage Hunters 18.30 Storage

Hunters 19.00 Storage Wars – Geschäfte

in New York 19.30 Storage

Wars –Geschäfte in New York 20.00

Lost &Sold 20.30 Lost &Sold 21.00

Sport-Quiz 0.00 Sport-Clips

TV Einschaltquoten vonDienstag

Deutschland (gesamt)

1. Tagesschau (ARD) ..........

4,87

2. Bay.Mün.- Fe.Istanb. (ZDF) 4,17

3. heute Journal (ZDF) ........

3,89

4. Sommerhaus d. Stars(RTL) 3,43

5. Um Himmels willen (ARD) ..3,08

6. Gefragt -Gejagt (ARD) ......

2,63

7. In aller Freundschaft (ARD) . 2,61

8. RTL aktuell ..................

2,58

9. Bares für Rares (ZDF) ......

2,49

10. Tagesthemen (ARD) ........

2,39

Berlin

1. Abendschau (RBB) .........

0,27

2. Tagesschau (ARD) ..........

0,21

3. heute (ZDF) .................

0,18

4. heute -inEuropa (ZDF) .....

0,17

5. Bares für Rares (ZDF) ......

0,17

6. Tagesschau (RBB) ..........

0,17

7. Sommerhaus d. Stars(RTL) .. 0,15

8. Hallo Deutschland (ZDF) ....

0,15

9. Bay.Mün.- Fe.Istanb.(ZDF) 0,12

10. Nord Nord Mord (ZDFneo) ..0,10

(Angaben in Millionen)


28 WETTER/HOROSKOP

Ihre Sterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

Liebe und Freundschaft schirmen Sie

ab und machen den Alltag spannender.Sie

sehen die Welt mit freundlicheren

Augen.

Stier -21.4. -20.5.

Halten Sie sich in Herzensfragen an

jemanden, der statt Worten Taten

sprechen lässt. Die Hinhaltetaktiker

abblitzen lassen!

Zwillinge-21.5. -21.6.

Ein energiegeladener Lebensabschnitt

steht bevor.Wie wäreesmit

einem Waldlauf?Aber bittenicht alle

Bäume ausreißen!

Krebs -22.6. -22.7.

Im Arbeitsbereich werden Sie mit

Sympathien überschüttet.Rücken

Sie die Dinge, die Ihnen am Herzen

liegen, ins rechteLicht.

Löwe -23.7. -23.8.

Wenn Sie schnell gereizt und anfällig

für seelischeTiefs sind, kann nur ein

fantasievolles Kontrastprogramm

helfen.

Jungfrau -24.8. -23.9.

Endlich wissen Sie, was Sie ändern

wollen. Sparen Sie nicht mit Ihrer

Kritik an den anderen. Wählen Sie die

geeignete Form.

Waage-24.9. -23.10.

Die Sterne werden Ihrem Herzen

tüchtig einheizen. Lust, Genuss und

Abenteuer werden gesponsert und

lassenauf den Abend fiebern.

Skorpion -24.10. -22.11.

Halten Sie die Augen auf.Neue Situationen

erfordern neue Verhaltensweisen.

Etwas Mut gehört hier zur

Problembewältigung!

Schütze -23.11. -21.12.

Das Pläneschmieden bringtdie

Harmonie und IhreBeziehung in

Schwung. Geben Sie doch ein Fest

in Ihren eigenen vier Wänden.

Steinbock -22.12. -20.1.

GebenSie sich im Beruf jetzt nicht

überheblich, seien Sie wachsam.

Wenn Sie Verbesserungen wittern,

folgen Sie der Fährte!

Wassermann-21.1. -20.2.

Gestalten Sie den Feierabend sehr

bequem und entspannend. Ein langer

Spaziergang eignetsich gut als

Sporteinlage.

Fische -21.2. -20.3.

Mit Hilfeder Sterne treffenSie im

Beruf die richtigen Entscheidungen.

Frische Plänesollten Sie noch

keinem verraten.

Chefredakteur: Elmar Jehn

Mitglied der Chefredaktion:

Jochen Arntz

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakeure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Stefan Henseke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Aljoscha Brell,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Jens Kauerauf

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berliner-verlag.de

Einzige Gesellschafterin: BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH:

PMB Presse- und Medienhaus Berlin

GmbH &Co. KG,Berlin

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

Persönliche haftende Gesellschafterin der

PMB Presse-und Medienhaus Berlin GmbH

&Co. KG: PMB Presse- und Medienhaus

Berlin Verwaltungs GmbH, Berlin Kommanditist

der PMB Presse- undMedienhaus

Berlin GmbH &Co. KG: DuMont Mediengruppe

GmbH &Co. KG,Köln

Vertrieb: BVZ Berliner Lesermarkt GmbH,

KayRentsch.

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ BM Vermarktung GmbH

(BerlinMedien), Andree Fritsche.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.34, gültig

seit 1.1.2019.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg überregional

Mo.-Sa. 25,30 Euro 27,40 Euro

Mo.-So. 28,90 Euro 32,10 Euro

So.5,50 Euro

6,65 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Die Auflage des BERLINER KURIER wird

von der unabhängigen Informationsgemeinschaft

zur Feststellung der Verbreitung

von Werbeträgern geprüft.

Der BERLINER KURIER erreicht

laut Mediaanalyse 2018 in

Berlin und Brandenburgtäglich

214.000 Leser.

I II III IV

DasWetter heute

In Berlin/Brandenburg

Heute zeigt sich ab und zu die Sonne. Verbreitet

gibt es jedoch Regenschauer,und die Höchsttemperaturen

liegen bei 26 Grad. Der Wind weht

schwach aus Nordwest.Inder Nacht gibt es viele

Wolken, die Regenschauer bringen. Gewitter haben

eher Ausnahmecharakter.Esist mit Tiefstwerten

von16bis 14 Grad zu rechnen. Morgen belaufen

sich die Temperaturen auf maximal

27 Grad. Dazu istder Himmel wechselnd bewölkt.

Gebietsweise treten SchaueroderGewitter auf.

26°

26°

Bio-Wetter

Pollenflug

Windstärke 2

Hoher Blutdruck Gänsefuß

aus Nordwest

Niedriger Blutdruck Brennnessel

Kreislauf

Beifuß

WeitereAussichten

Konzentration Spitzwegerich

Freitag Sonnabend Sonntag

26°

Unwohlsein

Rheumaschmerzen

Reaktionszeit

Migräne

Gräser

Linde

Sauerampfer

Ambrosia

Belastung für den Körper: keine gering mittel stark

Deutschland-Wetter

25°

Wasser-Temperaturen

24°

Deutsche

Nordseeküste .......... 19-20°

Deutsche

Ostseeküste ........... 19-21°

Algarve-Küste ......... 19-22°

Biskaya ............... 17-21°

3

5

2

1

9

6

7

2

6

3

8

4

LEICHT

2

9

8

6

1

2

7

5

25°

22°

Wind

26°

26° 25°

4

5

2

3

5

8

1

4

3

Westliches

Mittelmeer ............ 23-28°

Östliches

Mittelmeer ............ 26-31°

Kanarische

Inseln ................ 20-23°

4

8

9

1

9

8

7

7

9

6

5

8

5

1

6

3

26°

SCHWER

6

1

5

2

8

7

9

7

3

6

7

5

25°

27°

UV-/Ozon-Werte

Urlaubs-Wetter

Dublin 20°

Lissabon 28°

London 26°

Madrid 34°

LasPalmas 27°

Agadir ..... 28°,

Amsterdam . 23°,

Barcelona .. 27°,

Budapest .. 31°,

Dom.Rep. .. 33°,

Izmir ...... 39°,

Jamaika ... 35°,

Kairo ...... 38°,

26°

UV-Index: 5

StarkeStrahlung,Sonnenbäder

meiden.

.............................

Ozon: Es werden Werte bis

119 Mikrogramm/m 3

erwartet.

5

9

2

2

3

8

4

Paris 28°

Palma 33°

Berlin 26°

Tunis 40°

heiter

wolkig

wolkig

heiter

Gewitter

sonnig

Gewitter

sonnig

Oslo 25°

Mondphasen

Sonnenaufgang:

Sonnenuntergang: 20:59 Uhr

Wien 29°

Rom 33°

Miami ..... 34°,

Nairobi .... 26°,

New York .. 30°,

Nizza ..... 26°,

Prag ...... 27°,

Rhodos ... 34°,

Rimini ..... 30°,

Rio ....... 28°,

01.08. 07.08.

15.08. 23.08.

Warschau 22°

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

5:25 Uhr

St. Petersburg 17°

Moskau 16°

Varna 32°

Athen 36°

Antalya 33°

wolkig

Regenschauer

wolkig

wolkig

sonnig

sonnig

sonnig

heiter

Auflösungen der letzten Rätsel:

3

7

6

2

9

8

5

4

1

4

9

8

6

5

1

2

3

7

5

1

2

7

4

3

8

6

9

7

8

1

3

2

6

9

5

4

9

2

5

8

7

4

3

1

6

6

3

4

5

1

9

7

2

8

2

5

9

4

6

7

1

8

3

BERLINER KURIER, Donnerstag, 1. August 2019

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.

1

4

3

9

8

5

6

7

2

8

6

7

1

3

2

4

9

5

2

9

5

8

6

3

7

1

4

7

1

4

9

5

2

3

6

8

3

6

8

4

1

7

9

2

5

6

4

9

7

3

8

1

5

2

5

3

1

2

4

6

8

7

9

8

2

7

5

9

1

6

4

3

9

8

2

1

7

5

4

3

6

1

5

3

6

8

4

2

9

7

4

7

6

3

2

9

5

8

1


**

PANORAMA

SEITE29

BERLINER KURIER, Donnerstag, 1. August 2019

NACHRICHTEN

Regen in England

Paradies im Müllstrudel

Henderson Island zählt zum Unesco-Welterbe, doch es droht im Abfall zu versinken

Foto: dpa

London –Heftige Regenfälle

gehen derzeit über der

nordenglischen Region

North Yorkshire nieder. Innerhalb

von zwei Stunden

fielen pro Quadratmeter 40

Liter Niederschlag. Einzelne

Straßen gaben unter den

Wassermassen nach.

Hund beißt Kind

Ludwigsburg –Ein Dreijähriger

ist in Baden-Württemberg

von einem Hund

ins Gesicht gebissen worden.

Das Tier riss sich von

seinem radfahrenden Herrchen

los und griff das Kind

an, das in eine Klinik kam.

Die Polizei brachte den

Hund ins Tierheim.

Kind aus Seegerettet

Gedern –Badegäste haben

in Hessen einem dreijährigen

Mädchen das Leben gerettet.

DasKindtrieb am

Dienstag leblos in einem See

in Mittelhessen. Badegäste

zogen es aus dem Wasser

und belebten es wieder. Es

kam in eine Klinik.

Fleischbetrüger gefasst

Madrid –Der Mann, der

als Hauptdrahtzieher des

europaweiten Pferdefleischskandals

von 2013

gilt, ist in Spanien festgenommen

worden. Der niederländische

Unternehmer

sei im Badeort Calpe in Gewahrsam

genommen worden,

so die Polizei. In dem

Skandal ging es um Pferdefleisch

in Lasagne und Chili

con Carne.

Lügde-Prozessgeteilt

Detmold –Der Prozess um

den hundertfachen Kindesmissbrauch

von Lügde wurde

erneut aufgeteilt. Grund

ist die Erkrankung des einen

Hauptangeklagten.

LOTTO-ZAHLEN

6aus 49: 1, 13, 17,22, 23, 35;

Superzahl: 7;

Spiel 77: 5933464;

Super 6: 764988 (ohne Gewähr)

KENO-ZAHLEN

2, 3, 16, 18, 22, 26, 28, 33, 38, 40,

42, 50, 52, 54, 55, 56, 62, 65, 68,

69; plus-5-Gewinnzahl:

18302 (ohne Gewähr)

Obwohl kein Mensch auf der Insel wohnt,ist sie übersät vonPlastikmüll.

Die Tiere, wie hier die zwei Tölpel, leben inmitten vonAbfall und Plastik.

Wellington – Mitten im Pazifik,

zwischen Neuseeland

und Peru, liegt Henderson

Island. Bewohnt ist die Insel,

die zum Unesco-Welterbe

zählt, nicht –und dennoch

droht sie im Plastikmüll zu

versinken. Der kommt auch

aus Deutschland.

„Wir haben Müll von fast

überall gefunden“, sagte die

in Australien forschende

Meeresexpertin Jennifer

Lavers, die eine Expedition

auf die unbewohnte Insel geleitet

hatte. Trotz seiner Abgeschiedenheit

weist das

Atoll, das inmitten eines

Müllstrudels liegt, eine der

höchsten Konzentrationen

an Plastikmüll weltweit auf.

Die Forscher fanden auf

der Insel Flaschen, Container,

Fischernetze und anderen

Abfall unter anderem

aus Deutschland, Kanada,

den USA, Chile, Argentinien

und Ecuador.

Henderson Island liegt im

Zentrum des Müllstrudels

im Südpazifik, dem sogenannten

Great Pacific Garbage

Patch. Aufgrund ihres

artenreichen Ökosystems

Fotos: AFP

Bei Expeditionen

auf die Insel

sammeln

Wissenschaftler

regelmäßig

Müll auf –eine

Sisyphus-Arbeit.

zählt die Insel seit 1988 zum

Unesco-Welterbe. Die

Unesco bezeichnete Henderson

Island als „eine der

letzten nahezu unberührten

Kalksteininseln“ und lobte

„die außergewöhnliche

Schönheit der Natur, die

weißen Sandstrände, Kalksteinfelsen

und die reiche

und nahezu unberührte Vegetation“.

Während einer ersten Expedition

2015 zählte Lavers

am Oststrand der Insel 700

Plastikteile pro Quadratmeter,

eine der höchsten Dichten

der Welt. Bei ihrem Besuch

im vergangenen Monat

sammelten Lavers und ihr

Team innerhalb von zwei

Wochen sechs Tonnen Plastikmüll

ein. Solche Aufräumaktionen

seien langfristig

keine Lösung für die Müllkrise

der Meere, sagte Lavers.

Das Problem müsse an der

Wurzel angepackt werden.

„In den Ozeanen gibt es bereits

so viel Müll, dass wir

wirklich alles tun müssen,

um zu verhindern, dass noch

mehr hinein gelangt“, forderte

die Wissenschaftlerin.


30 PANORAMA *

WieItalienRonaldo

Der Metal Train

ist eingetroffen

Itzehoe –Der lauteste Zug

der Republik ist angekommen.

Gestern um 9Uhr

hielt der Metal Train, ein ei-

Mit üppigen Nachlässen vom Fiskus wirbt das Land um

gens für den Transport von

Heavy-Metal-Fans zum berühmten

Wacken-Festival etwa15Tagen.

Ein Rattenembryo nach Fußballstars, Vermögende und auch ausländische Rentner

gecharterter Zug, am Itzehoer

Bahnhof in Schleswig-

Holstein. An Bord waren

am Endbahnhof etwa 800

Festivalbesucher. Gestartet

ist der Zug am Dienstagabend

in München und

hielt auch in Köln. Das Festival

beginnt heute und geht

bis Samstagnacht.

Wacken-Festival-Gänger

kommen aus dem Metal Train.

Foto: dpa

Japan erlaubt

Mischwesen

Tokio –JapanischeForscher

dürfenmit der Züchtung

von menschlichen Organen

in Tieren beginnen.

Das Wissenschaftsministerium

segnete den Beginn der

Forschung mit menschlichen

Stammzellenab, die in

Tierembryonen eingepflanzt

und von Tieren ausgetragen

werden sollen.Die

Erlaubnis bezieht sich nur

auf ein Forschungsprojekt

der UniversitätTokio, das

zum Zielhat, Menschen zu

helfen, die vergeblich auf eine

Organspendewarten.

Foto: dpa

Rom –Als vor einem Jahr bekannt

wurde, dassder Mann mit

der Rückennummer 7von Real

Madrid zu Juventus Turin wechselt,

brach in Italien dasRonaldo-

Fieber aus. Fans des portugiesischen

Stürmerstars standen

Schlange, um Juve-Trikots mit

seinem Namenzuerstehen. Der

Aktienkurs von Juventus

schnellte in die Höhe. Arbeiter

des Fiat-Chrysler-Konzerns hingegen,

ebenso wie der Klub von

der Unternehmer-Familie Agnelli

kontrolliert, streikten: „Ist

es normal,dass eine Personallein

Millionen verdient und Tausende

Familien mit ihren Löhnen

nicht auskommen?“,fragtensie.

Sie hätten sich auch darüber

aufregen können, dass in Italien

einer wie Cristiano Ronaldo, der

von Juventus30Millionen Euro

Wenig Steuern

jährlich kassierensoll, im Gegensatz

zu Normalverdienern einen

kräftigen Steuerrabatt bekommt.

2017 hatte die damalige Mitte-

Links-Regierung entschieden,

dass Superreiche, die in Italien

ihren Wohnsitz anmelden und

mindestens die Hälfte des Jahres

im Landsind, einePauschalevon

100 000 Euro pro Jahr auf ausländische

Einkünfte zahlen.

Das klingt zunächst viel. Aber

für Fußballstars und andere „Paperoni“

–Onkel Dagoberts, wie

ReicheinItalien betiteltwerden

–, sind das „Peanuts“. Ronaldos

jährlichesEinkommenliegtnach

Schätzungen derZeitschrift Forbes

bei über100 Millionen Euro.

Schon vor einem Jahr wurde

spekuliert, dass der großzügige

italienische Fiskus den Ausschlag

für den Wechsel nach Turin

gegeben haben könnte. In

Spanien musste Ronaldo knapp

19 Millionen Euro wegen Steuerhinterziehung

zahlen.

Würde er erst jetzt nach Italien

wechseln,hätteersogar nocheinen

zweiten Vorteil: einen Abschlag

auf das üppige inländische

„Gehalt“. Die rechtspopulistische

Regierung aus Lega und

FünfSternen hat Steuernachlässe

für Profisportler beschlossen,

die nach Italien übersiedeln oder

mindestens zwei Jahre im Ausland

gelebt haben und zurückkommen.

Sie werden fünf Jahre

langnur mit der Hälfte ihresEinkommens

veranlagt. Das macht

bei vielen etliche Millionen aus.

Die Anziehungskraft italienischer

Klubs für die besten Fußballspielerwerde

sich weiter erhöhen,jubeltendieSportmedien.

Kinder und Erwachsene haben Spaß

an dem Wippenprojekt.

Hier wippen

die USAmit

Mexiko

Die Grenze zwischen den USA

und Mexikowird vonbeiden

Seiten streng bewacht.

Fotos: AFP

Sunland Park – Schon jetzt

trennt ein massiver Zaun die

USA von Mexiko –und damit

auch Familien. Geht es nach

US-Präsident Donald Trump,

soll die Grenze sogar noch stärker

befestigt werden. Sein

Landsmann, der Architekturprofessor

Ronald Rael und seine

Kollegin Virginia San Fratello

setzen hingegen auf spielerische

Völkerverständigung am

Zaun. Unweit der US-Stadt

Sunland Park installierten sie

drei rosafarbene, grenzüberquerende

Wippen.

Das Projekt scheint gut angenommen

zu werden, wie Fotos

und ein Video, die Rael auf Instagram

postete, zeigen. Menschen,

die durch den Grenzzaun

getrennt sind, können so

spielerisch miteinander interagieren.

Mit dem Wippen-Projekt

wollen die Architekten versinnbildlichen,

dass Aktionen

auf der einen Seite der Grenze

auch immer Auswirkungen auf

der anderen Seite haben,

schrieb Rael zu dem Video. Der

Zaun sei also der „sprichwörtliche

Drehpunkt der Beziehungen

zwischen den USA und Mexiko.“


*

für Superreiche

undCo.anlockt

Fotos: dpa,

Mit Steuergeschenken sollenreiche

MenschennachBella Italiagelockt werden

Außerhalb Italiens wird das

nichtsopositivgesehen.DieGrünen

im Europäischen Parlament

haben jetzt die EU-Kommission

eingeschaltet. Brüssel müsse

prüfen, „ob die steuerliche Sonderbehandlung

eine rechtswidrige

staatliche Beihilfe darstellt,

die den Wettbewerb zwischen

den Mitgliedstaaten im Profifußballverzerrt“,

so der Antrag.

Italien, dessen Ruf wegen Dauerkrise,

Schuldenberg und polternden

Rechtspopulisten etwas

ramponiert ist, hat es nicht nur

auf Fußballprofis, sondern generell

auf Vermögende abgesehen.

Kaufkräftige Konsumenten von

Luxusgütern sollen investieren

und Geld ausgeben.Villensollen

sie erwerben, Jachten,teure Mode.DiePauschalsteuerfürSuperreiche

stieß auf Interesse. Wenige

Monate nach Inkrafttreten

der Regelung gingen vergangenes

Jahr lautFinanzministerium

in Rom 160 Anträge ein. 55 der

Millionäre und Milliardäre, die

nach Italien ziehen wollten, kamen

aus dem Brexit-bedrohten

Großbritannien, 30 aus der

Schweiz, 23 aus Frankreich, die

übrigen aus Belgien, Spanien,

den USA, Singapur und Deutschland.

Angelockt werden sollen aber

auch ausländische Fachkräfte.

Ab Januar 2020 müssen sie fünf

Jahre lang nur 30 Prozent ihres

Einkommens versteuern. Das

giltauchfür die vielen gut ausgebildeten

Italiener, die ins Ausland

emigriert sind, sofern sie

sichzueinerRückkehrentschließen.Und

nicht zuletzt wirbt Italien

nun auch um ausländische

Rentner, sie zahlen künftig sieben

Prozent auf alle ihre Einkünfte.

Allerdings ist das Angebot

auf fünf Jahre begrenzt und

geografisch eingegrenzt.

ReginaKerner

PANORAMA 31

Wechselte

vonReal

Madrid zu

Juventus

Turin: Superstar

Cristiano

Ronaldo

Prinzessin Haya

und Scheich Mohamed.

Sie ist

eine vonsechs

Ehefrauen des

Emirs vonDubai.

350 MillionenBäume

gepflanzt –innur

Prinzessin Haya –

Kampf um ihre

beiden Kinder

London –Anfang Juli war

Prinzessin Haya, Zweitfrau

des Herrschers von Dubai,

aus ihrem goldenen Käfig

nach London geflohen (wir

berichteten). Wochenlang

war sie verschwunden –bis

jetzt. Die 45-Jährige erschien

vor einem Familiengericht

in der britischen

Hauptstadt. Es geht um das

Sorgerecht für ihre beiden

Kinder.

Mit ernster Miene kam

Haya zum Gericht, an ihrer

Seite Anwältin Fiona Shackleton,

die auch Briten-Prinz

Charles im Scheidungsprozess

von Ex-Frau Diana vertreten

hatte. Haya ist eine

Tochter des früheren jordanischen

Königs Hussein und

Streit um

Sorgerecht

vor Gericht

in London

seit 2004 mit Scheich Mohammed

bin Raschid al-

Maktum (70) verheiratet.

Zwischen ihnen könnte es

nun zu einer „Gerichtsschlacht“

kommen, wie die

BBC prophezeit. Die Prinzessin

beantragte die Vormundschaft

für Tochter Al

Jalila (11) und Sohn Zayed

(7). Scheich Mohammed, so

schreibt die „Sun“ habe dagegen

die Rückkehr der Kinder

nach Dubai beantragt.

Im Vorfeld ließen Prinzessin

und Scheich wissen, dass

das Verfahren „das Wohlergehen

der beiden Kinder ihrer

Ehe und nicht die Scheidung

oder die Finanzen“,

betreffe, wie der „Guardian“

aus dem Statement zitiert.

Foto: dpa

zwölf Stunden

Rekord in Äthiopien.

Und es sollen noch

viel mehr werden

Foto: Office of the Prime Minister-Ethiopia

Auch Ministerpräsident

Abiy Ahmed pflanzte mit.

Addis Abeba –Bäumepflanzen

ist dem Guinness-Buch der Rekorde

als Disziplin hinlänglich

bekannt. Ausgelobt wurde bereits

die Kategorie, wie viele

Bäume ein einzelner Mensch in

24 Stunden pflanzen kann

(15170), wie viele Bäume ein

Teamvon 300 Pflanzern in einer

Stunde in die Erde zu buddeln

vermag (847275) oder wie viele

Palmenein StaatinzehnJahren

kultiviert hat (42 Millionen).

Nun hat Äthiopien dem allen die

Baumkrone aufgesetzt:Einwohner

des afrikanischen Staates

versenkteninnerhalb von zwölf

Stunden 353633660 Setzlinge

im Boden. Rund 23 Millionen

Menschen hätten sich beteiligt,

hießes.

Bislanghieltder indische Bundesstaat

Uttar Pradesh diesen

Rekord: Dort wurden vor zwei

Jahren im selben Zeitraum 66

Millionen Sprösslinge von 1,5

Millionen Freiwilligen in der Erde

verteilt. Für den neuenWeltrekord

scheutedie Regierung in

Addis Abeba keinen Aufwand.

Mehr als 1000 Örtlichkeiten

wurden ausgewählt, in die Beamte

mit eigens entwickelter

Software zum Zählen entsandt

wurden. Schulen und Ämter

blieben Tag geschlossen, damit

genügend Hände zur Verfügung

standen. Selbst Regierungschef

AbiyAhmedmachtemit:Ersetzte

in der südäthiopischen Stadt

ArbaMinch eine nicht nähergenannte

Anzahl von Akazien aus.

Die Pflanzaktion ist Teil des

„Green Legacy“ (grünes Vermächtnis)

genannten Regierungsprogramms,

bis Oktober

sollensogar vierMilliarden Bäume

ausgesetzt werden. Bis vor

120 Jahren war Äthiopien noch

bis zu einem guten Drittel mit

Wald bedeckt –inzwischen sind

es nicht einmal mehr vier Prozent.

Verantwortlich für das

Baumsterben war nicht zuletzt

das Wachstum der Bevölkerung.

In den vergangenen 60 Jahren

hat sich die Bevölkerung in

Äthiopien verfünffacht und entsprechend

mehr Weide- und

Ackerflächen in Beschlag genommen.

JohannesDieterich


Donnerstag, 1. August 2019

WITZDES TAGES

„Frau Schulte, Ihr Mann sieht aber fertig

aus.“ –„Ja. Er arbeitet jetzt bei einer Fertighaus-Firma

und muss jeden zweiten

Tag Richtfest feiern.“

WUSSTEN SIE SCHON...

... dass der Stromverbrauch durch die

jüngsteHitzewelle in Deutschlandangestiegen

ist? Der Energieanbieter Eon berichtet,

dassinder vergangenen Woche

zwei Prozent mehr Stromverbraucht wurde

als in der Wochezuvor. Grunddürften

Ventilatoren und Klimaanlagen sein. Das

gute Wetter der vergangenenWoche hatte

aber auch sein Gutes: Durch die vielen Sonnenstunden

gab es beim Ertrag durch Solaranlagen

ein Plus von zwölf Prozent.

www.sam-4u.de

WASBEDEUTET...

...Sisyphusarbeit? So bezeichnet man

Aufgaben, die trotz größter Anstrengung

nie fertiggestellt werden können. Zurück

geht der Begriff auf König Sisyphus aus

der griechischen Sage, der die Götter verärgert

hatte und zur Strafe einen riesigen

Stein einen Berg hinaufrollen musste. Der

entglitt ihm aber immer wieder, so dass er

ständig von vorn beginnen musste.

ZULETZT

Känguru ausgebüxt

www.sam-4u.de

Im sächsischen Kollm wurde ein freilaufendes

Känguru gesichtet. Polizisten, die

von überraschten Anwohnern der Gemeinde

alarmiert wurden, konnten das

Tier mit Hilfe von Blasrohr, Narkosepfeil

und Kescher einfangen. Inzwischen ist

das Känguru unter Artgenossen in einem

Görlitzer Tierpark untergebracht. Die Polizei

sucht derweil nach dem Besitzer.

Fotos: dpa

Das Ratefieber hat heute

ein Ende. Denn um 20.15

Uhr steigt das Finale der

neuen Erfolgsshow „The

Masked Singer“ auf Pro-

Sieben. Online konnte bereits

abgestimmt werden,

welchen Promi die Zuschauer

hinter den Kostümen

vermuten. Immer

wieder gab es in der Show,

für die bereits eine neue

Staffel fürs Jahr 2020 angekündigt

wurde, Überraschungen.

Wir haben

die Prognosen für die

letzten Demaskierungen

gesammelt.

Bisher demaskierten sich

No-Angels-Sängerin Lucy

Diakovska (43, Oktopus),

Schauspielerin Susan Sideropoulos

(38, Schmetterling),

Schauspieler Heinz

Hoenig (67, Kakadu), Model

Marcus Schenkenberg

(50, Eichhörnchen) und

Sängerin Stefanie Hertel

(40, Panther).

Doch wer steckt unter der

Kudu-Maske? Für Jury-

Mitglied Ruth Moschner

(43) steht fest: Bei der Antilope

handelt es sich um niemand

anderen als Stefan

Raab (52). Das wäre eine

wahre Sensation. Der Moderator

hätte damit sein

TV-Comeback gestartet. Allerdings

steht die 43-Jährige

mit ihrer Vermutung

ziemlich allein da. Für die

Fans steckt Pro7-Moderator

Daniel Aminati (45,

„Taff“) unter der Maske. Zu

Stefan Raab wurde schon

mehrfach hinter der Kudu-

Maskevermutet.

Ist der

„Kudu“

Stefan Raab?

Spannendes Finale der Erfolgsshow„Masked Singer“

stark sprechen Körperbau

und die Stimme für ihn.

Und wie sieht es mit dem

Grashüpfer aus? Stilvoll,

schlank: Für Jury-Mitglied

Collien Ulmen-Fernandes

(37) ist das „Let’s Dance“-

Gewinner Gil Ofarim (36).

Beim Online-Ratespiel liegt

allerdings „Tatort“-Star Jan

Josef Liefers (54) weit vorne.

Fans sind sich sicher, dass

sich unter dem Astronauten-Helm

Sänger Max

Mutzke (38) befindet. Der

Gesang, die Hinweis-Videos

–alles scheint zu passen.

Diese Spekulationen erhalten

kurz vor dem großen Finale

neue Nahrung. Denn

der 38-Jährige hat ein für

Donnerstag geplantes Konzert

verschoben. Weil er im

Live-Finale von „The Masked

Singer“ auf der Bühne

steht?

Klein, zierlich und Piepsstimme

(die aber auch

durch die Verfremdung

kommen kann) – für die

Fans ist das Monster

Dschungelkönigin Evelyn

Burdecki (30). Problem: Die

schloss ProSieben vor der

Show als einzige aus. Jurorin

Collien glaubt an Schauspielerin

Jella Haase (26).

Bülent Ceylan (43) führt

das Online-Voting an, was

den Engel anbelangt. Juror

Max Giesinger (30) glaubt

eher an „Unheilig“-Frontmann

Der Graf (49). Beide

könnten zur tiefen Stimme

hinter der Maske passen.

4

194050

301203

41031

Kann das sein? Ist Bülent

Ceylan etwader Engel bei

„The Masked Singer“?

Steckt Gil Ofarim im eleganten

Grashüpfer-Kostüm bei

„The Masked Singer“?

Unter dem Astronauten-

Kostüm wird unter anderem

Max Mutzkevermutet.

Hinter der Monster-Maske

könnte sich Schauspielerin

Jella Haase verstecken.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine