Kradblatt Ausgabe August 2019

online.magazines

8

Suzuki Katana

Alles links im Griff

Informatives TFT

Rechts gibt’s nicht viel zu tun

Konsequentes Katana-Design

Suzuki hat neben ABS und Traktionskontrolle,

unter jeder Menge Abkürzungen

noch weitere elektronische

Features im Motorrad versteckt. Eine

SCAS genannte Rutschkupplung mit

Antihopping-Funktion, die aus der SV650

bekannte Anfahrhilfe (Low-RPM-Assist),

eine easystart-Funktion, eine elektronische

Wegfahrsperre (SAIS), Auspuffsteuerung

(SET) usw.

Lediglich verschiedene Fahrmodi gibt

es nicht. So fährt man am besten wie

früher mit einer sanften rechten Hand

und pur am Gasgriff. Bei der (SDTV) Einspritzanlage

wird von den doppelten

Drosselklappen eine vom Gasgriff und die

andere, anhand verschiedener Parameter,

vom Steuergerät betätigt. Mir persönlich

gefiel das sehr gut, ergibt sich doch mit

der Zeit daraus eine ganz andere, ehrlichere

Verbindung zum Motor und dem

gesamten Rest der schön gemachten

Maschine.

Doch nun lange genug gewartet, kommen

wir zur Frage aller Fragen: Wie fährt

sich diese Kombination denn nun?

Nun, ich hatte das Glück sie eine

Woche lang in den Bergen rund um den

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine