SchlossMagazin August 2019 Bayerisch-Schwaben und Fünfseenland2

schlossmagazin

| aktuell | 5

Region aktuell

neues aus kunst, kultur + wirtschaft

Form und Farbe

Die 18 Künstler der Gruppe KulturArt am See

und ihre Gäste zeigen bis 23. August im Rahmen

der Ausstellung „Form und Farbe“ im

Landratsamt Starnberg Malereien, Fotografien

und Skulpturen unterschiedlichster Art.

Die Ausstellung kann täglich zu den Öffnungszeiten

des Amtes besucht werden.

Responsive Design Ethiopia

Ist Asien seit vielen Jahren der bedeutende Kontinent für die weltweite Textilproduktion mit ihren

zum Teil desaströsen Produktionsbedingungen für die Mitarbeiter, so verlagert sich der Schwerpunkt

zusehends in Richtung des für die Unternehmen noch kostengünstigeren Standorts Afrika. Die lokal

vorhandene Kultur des Webens droht durch den Bau vieler Fabriken verloren zu gehen. Vor diesem

Hintergrund haben die Münchner Architektin Nicola Borgmann und die Kostümdesignerin Juliane Kahl

das Projekt „Responsive Design Ethiopia“ ins Leben gerufen. Sie beschäftigten sich mit der Frage, wie

textiles Design gestaltet sein muss, um die Bedürfnisse der Nutzer vor Ort am besten zu erfüllen und

deren Leben nachhaltig zu verbessern. In der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba untersuchten

Borgmann und Kahl gemeinsam in Workshops und Hackathons mit einheimischen und internationalen

Designern, Architekten, Modedesignern und Studierenden die Kultur und Technik des Webens. Das

Ziel war, das Weben in unterschiedlichen Disziplinen in neue Anwendungen und Gestaltungsformen zu

überführen. Dabei ging es vor allem darum, junge Kreativität zu fördern sowie innovative Technologien

und einen internationalen Austausch langfristig zu etablieren. Außerdem soll die regionale Szene

der Weber und Designer gestärkt und der Aufbau eines selbständigen Unternehmertums unterstützt

werden. Die bei dem Projekt entstandenen, spannenden textilen Arbeiten sind bis 13. Oktober im Foyer

des Staatlichen Textil- und Industriemuseums Augsburg (tim) zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Informationen www.timbayern.de · Im Bild Responsive Design · Foto Dominik Gigler

Inszenierungen

Die Neuburger Künstlerin Ute Patel-Mißfeldt zeigt in der Schlosskapelle auf Schloss Höchstädt bis

zum 1. September ein breites Spektrum ihres Schaffens. Zu sehen sind Pastelle, Seidenbilder, Karikaturen,

Bücher, Porzellan, winzige Papierfigürchen, Papierskulpturen und ein von der vielseitigen

Künstlerin kreiertes Kleidungsstück. Die weltweit anerkannte Künstlerin hat in jungen Jahren übrigens

schon mit Salvador Dalí und Pablo Picasso ausgestellt. Bekannt ist Ute Patel-Mißfeldt als

Initiatorin und Organisatorin der Ausstellung „Mut zum Hut“, die jedes Jahr Ende September im

und um das Schloss Neuburg stattfindet.

Informationen www.schloss-hoechstaedt.de · im Bild Seidenmalerei von Ute Patel-Mißfeldt

promotion

Wohnaccessoires

von culiente

Fotos culiente

Bei culiente in der Landsberger Altstadt gibt es eine fein selektierte Auswahl hochwertiger Küchen-

und Wohnaccessoires, Textilien und Kleinmöbel, die jedem Zuhause eine individuelle Note

verleihen. Produkte renommierter skandinavischer Hersteller, trendiges Leinen, hochwertige

französische Jacquardstoffe und farbenfrohe italienische Keramik runden das Angebot ab. Auf der barrierefreien

Angebotsfläche von 135 qm stehen auch

delikate Leckereien zum Probieren und Kaufen bereit.

Das Team um Inhaberin Monika Bigus erteilt

gerne Auskunft über Herkunft und Verarbeitung der

Produkte und stellt auf Wunsch auch Geschenk-

Arrangements zusammen. Neu im Sortiment sind

modische Accessoires und Bekleidung. #

Culiente

Monika Bigus

Vorderer Anger 212

86899 Landsberg

Tel. 08191 - 4 28 90 90

info@culiente.de

www.culiente.net (Onlineshop)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine