Kulinarisches_Saas-Fee_DE

saas.fee

BEKANNTMACHUNG

KULINARISCHES SAAS-FEE

SAAS-FEE | SAAS-GRUND | SAAS-ALMAGELL | SAAS-BALEN


Saaser Kulinarik im Winter 2017/2018

Bitte reservieren Sie während der Hochsaison einen Tisch! Vor allem am Wochenende sind

diese Restaurants sehr gut besucht.

Sterne-Restaurants

Dom Stübli

+41 (0)27 958 77 00

Küchenchef:

Erik Schröter

14 GaultMillau

Punkte

Erik Schröter überzeugt seine Gäste im

Restaurant Dom Stübli im Hotel The Dom mit

höchster Qualität, Liebe zum Detail und

Vielseitigkeit.

Schweizerhof

Fee

Saas-

+41 (0)27 958 75 75

Tipps

“Brasserie” & “Fine

Dining” im Hotel The

Capra

+41 0)27 958 13 58

Zur Mühle

+41 (0)27 957 26 76

„La Ferme“ & „Fee

Chäller“ im Hotel

Sunstar Beausite

Küchenchef:

Philipp Höppler

13 GaultMillau-

Punkte

Küchenchef:

Daniel Kornhuber

Küchenchef:

Silvio Welti

Küchenchef:

Hans Oesch

Gediegen ist nicht nur der Speisesaal des Hotel

Schweizerhof, sondern auch die Küche von

Philipp Höppler. Nur mit besten, meist lokalen

Zutaten arbeitet der junge Chef im

Gourmethotel Schweizerhof und weiss immer

wieder mit originellen Kreationen zu

überraschen.

Der 25 Jahren Jahre alte Daniel Kornhuber

gehört zur „next generation“ der

ambitionierten Köche, die ihr Metier weiter

entwickeln wollen. In der täglich geöffneten

«Brasserie» setzt er seine Vorstellungen einer

bodenständigen, lokalen Küche um. Im «Fine

Dining» verarbeitet er Freitag- und

Samstagabend ausgewählte regionale und

saisonale Zutaten zu einem kulinarischen

Höhenflug.

Zur Mühle gehört zu den sichersten Werten in

Saas-Fee. Marktfrische, saisonale Produkte

und lokale Spezialitäten machen das

Restaurant einem der beliebtesten vor Ort.

Bekannt ist das Haus für die verschiedenen

Käse- und Fleischfondues, ausnehmend guten

Röstis und Spezialitäten vom heimischen

Eringerrind. Abgerundet wird die

hervorragende Küche mit einem Top-Service.

Im La Ferme erwartet Sie im

regionaltypischen, urchige Interieur eine

gemütlich Atmosphäre mit viel Liebe zum

Detail. Es gibt typische, regionale Walliser

Spezialitäten, Fleischspezialitäten und Fondue

Chinoise à discretion mit hausgemachten


+41 (0)27 958 15 60

Swiss Chalet

+41 (0)27 957 00 00

Zur Schäferstube

+41 (0)27 957 25 37

Saas-Fee

+41 (0)79 356 40 92

Essstube

+41 (0)27 957 00 22

Küchenchef:

Holger Schultheis

Küchenchef:

Matthias Manser

Küchenchefin:

Astrid Binder

Küchenchef:

Martin Beutler

Saucen. Im Fee Chäller können Sie typische

Walliser Spezialitäten in einer unkomplizierten

Atmosphäre geniessen. Etwa Käsefondue,

Röstis, und Fleischspezialitäten vom

Holzkohlen-Grill können Sie hier geniessen.

Als Küchenchef des Hotel Schweizerhofs holte

sich Holger Schultheis 15 GaultMillau-Punkte,

nun hat er sein eigenes Restaurant eröffnet.

Im Swiss Chalet verbindet er gutbürgerliche

Rezepte mit einer grossen Prise Kreativität und

Können.

Einst wohnte der legendäre Schäfer Alfred

Burgener im Haus am Waldrand von Saas-Fee,

nun kann man in den urigen, gepflegten

Räumlichkeiten herausragende Fleischgerichte

und exzellentes Käsefondue geniessen. Im

Winter ist das Restaurant direkt von der

Skipiste erreichbar.

Im umgebauten Stadel dü ist das Konzept

einfach: Käse- oder Fleischfondues und

Raclette. Diese werden aber so lecker

zubereitet, dass kaum einer widerstehen kann.

An langen Tischen speist man wie eine grosse

Familie.

Unweit des Dorfzentrums liegt die Essstube.

Das von Küchenchef Martin Beutler und seiner

Frau geführte Restaurant serviert

Traditionelles und Typisches mit einer eigenen,

frischen Note.

Familien-Restaurants

Waldhüs Bodmen

+41 (0)27 957 20 75

Restaurant im Hotel

Pirmin Zurbriggen

+41 (0)27 957 23 01

Küchenchef:

Sepp Manser

Küchenchef:

Markus Ries

Nach einem 10-minütigen idyllischen

Waldspaziergang in Richtung Saas-Almagell

erreicht man das Waldhüs Bodmen. Auf die

Kinder wartet ein Streichelzoo (zwei Kamele

inklusive), auf Genussspaziergänger eine

hervorragende Küche.

Das Wellness Hotel Pirmin Zurbriggen in Saas-

Almagell ist nicht nur ein Paradies für Familien

mit Kindern, sondern hat auch kulinarisch so

einiges zu bieten. Kreativität lautet das

Zauberwort von Küchenchef Markus Ries.

Seine Gäste verzaubert er immer wieder mit

neuen Überraschungen.


Tipps auf der Piste

Gletschergrotte

+41 (0)27 957 21 60

Spielboden

+41 (0)27 957 22 12

Weissmieshütte

+41 (0)27 957 25 54

Küchenchef:

Kari Kempf

Küchenchef:

Michael Keiser

Carla und Roberto

Arnold-Cathomen

Man erreicht die Gletschergrotte direkt von der

Skipiste der Talabfahrt über einen kleinen

Waldweg. Auf der geschützten Sonnenterrasse

sind feine Walliser und saisonale Spezialitäten

zu geniessen. Probieren sollte man ausserdem

unbedingt die hausgemachten Desserts und

verschiedenen Hauskaffees.

Auf dem Spielboden kommen die Gourmets auf

der Piste zum Zug. Neben einer tollen Aussicht,

gibt es hervorragende, neu inszenierte

traditionelle und internationale Gerichte. Bei

Michael Keiser gibt es keine typischen

Bergrstaurant-Menüs, sondern Essen auf

höchstem Niveau.

Hoch über Saas-Grund, auf einer

Sonnenterrasse auf 2‘726 m ü M., liegt die

Weissmieshütte. Die SAC-Hütte mit dem

Panoramablick auf 18 Viertausender ist

Ausgangspunkt vieler Ski- und

Snowboardtouren. Von der Mittelstation der

Bergahnen Hohsaas ist sie zu Fuss in einer

Stunde erreichbar und somit auch für Familien

geeignet. Die Gäste können sich hier mit

leckerer Hausmannskost stärken.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine