2019-08-11 Bayreuther Sonntagszeitung

inbayreuth

Bayreuth. Die neue Ausgabe der Bayreuther Sonntagszeitung schon jetzt als E-Paper lesen. Diese Woche u. a. mit vielen Themen: zweiter Teil des Festspiel-Special, Benefiz-Golfturnier der Sonntagszeitung & Golfclub Bayreuth, Neuausrichtung des Fanclubs Bayreuth Bats, alles zur Bartholomäus Kerwa in Bindlach, dem Rechtstipp "Nach der Trennung", sowie den neuesten Verbraucherinformationen in und um Bayreuth.

Bayreuther Sonntagszeitung

Aktuell 11. August 2019 7

Abbruch und Neubau können starten

Kindertagesstätte Fröbelstraße: Künftig werden 113 Kinder betreut

BAYREUTH. Die Vorarbeiten

für den Abbruch und anschließenden

Neubau des

Kindergartens an der Fröbelstraße

im Stadtteil Kreuz sind

im vollen Gange.

Haben Sie Geld zu verschenken?

Dann an die

alteHeizung denken!

IhrenOldtimer im Keller

tauschtpreiswertund schnell

die Firma

Inh. Michael Schlegel • 09256/960626

UnsereTop-Angebote:

DIENSTAG:

MITTWOCH:

LADY‘S DAY

Autofahrerinnen

zahlen statt 6,90 €

nur5,20 €

Ü-60-WASCHTAG

Autofahrer/-innen

ab 60 zahlen statt 6,90 €

nur5,20 €

Dieser Tage wurde der Kaufvertrag

für das Kindergartengrundstück

zwischen der Gesamtkirchenverwaltung

und

der Diakonie unterzeichnet. Die

Diakonie reißt das bestehende

Gebäude ab und baut den neuen

Kindergarten. Dort sollen

dann künftig 113 Kinder aller

Altersstufen betreut werden

können –statt wie bisher 80 in

der alten Einrichtung. Zukünftig

wird es 24 Krippen-, 75 Kindergarten-

und 14 Hortplätze geben.

Die Vorarbeiten für den

Abbruch und Neubau sind im

Gange. Die Container für die

Die bestehende Kindertagesstätte an der Fröbelstraße wird abgerissen und durch einen Neubau

ersetzt.

Foto: Klaus-Peter Volke

übergangsweise Betreuung

der Kinder werden am Seckendorffweg

aufgestellt. Der Umzug

wird voraussichtlich in der

ersten oder zweiten Septemberwoche

erfolgen. rs/kpv

Neue Führung der Lions

Dr. Ingo Rausch übergab an Nachfolger Michael Schicker

Bayreuther

Sonntagszeitung

Wirsuchen

Zeitungsboten

ab 18 Jahre

0921/1627280-40

Jetzt noch schnell unser August-Highlight sichern:

100€

Entdecken Sie unser Stadtportal

www.inbayreuth.de

Urlaubsgeld!

*

Abbildung

symbolisch

Die scheidende bzw. neue Vorstandschaft des Lions-Club Bayreuth-Kulmbach. Von links: Dr. Ulrich

Simon (Sekretär), Friedhelm Schwender (Vizepräsident), Dr. Ingo Rausch (Pastpräsident),

Michael Schicker (Präsident), Dr. Michael Pfitzner (Club-Master), Dr. Karl-Wilhelm Temmen

(Sekretär) und Prof. Dr. Klaus Schäfer (Schatzmeister).

Foto: red

BAYREUTH. Der Lions-Club

Bayreuth-Kulmbach hat eine

neue Vorstandschaft. In feierlichem

Rahmen übergab der

scheidende Präsident Dr.

Ingo Rausch die Amtskette

an seinen Nachfolger Michael

Schicker.

Ingo Rausch blickte nochmals

auf ein ereignisreiches Lionsjahr

zurück und zeigte auf,

dass die Unterstützung von Bedürftigen

durch Serviceclubs

nach wie vor in unserer Gesell-

schaft notwendig ist. Michael

Schicker dankte seinem Vorgänger

sehr herzlich und stellte

sein Jahresprogramm vor. Im

Mittelpunkt stehen wieder die

Kulmbacher Ballnacht, die federführend

mit den anderen

Kulmbacher Service-Clubs vorbereitet

wird, sowie der große

Lions-Flohmarkt in der Bayreuther

Rotmainhalle bzw. der

Medienflohmarkt mit Tombola

im Rotmain-Center. Auch beim

Bayreuther Bürgerfest wird der

Lions-Club wieder mit einem

Weinstand vertreten sein, bei

dem die Verkaufserlöse einem

guten Zweck zugute kommen.

Schicker betonte, dass

man auch weiterhin das SOS-

Kinderdorf in Immenreuth unterstützen

wird, allerdings wird

man auch wieder größere Summen

zur Verfügung stellen,

wenn Menschen unverschuldet

in Not geraten oder Projekte

aus der Region Unterstützung

brauchen. Die erfolgreiche Arbeit

des Lions-Hilfswerkes wird

damit weiter fortgesetzt. red

Führung im Mariengärtlein

BAYREUTH. Am Donnerstag,

15. August, dem Feiertag

Mariae Himmelfahrt, findet

wieder eine Führung mit Bärbel

Zöller im Mariengärtlein

an der Schloßkirche statt.

Zum Fest Mariens Aufnahme in

den Himmel, das in Bayern in

Gemeinden mit mehrheitlich

katholischer Bevölkerung ein

gesetzlicher, arbeitsfreier Feiertag

ist, werden nach einem alten

Brauch Kräuter gesucht

und zu Sträußen gebunden,

um dann in der Kirche geseg-

net zu werden. Sie alle haben

eine marianische Bedeutung.

Warum werden welche Blumen

gesucht und geweiht? Was

passiert mit den Sträußen? Auf

diese Fragen wird bei der Führung

eingegangen.

Treffpunkt ist nach dem Festtagsgottesdienst

um 12.15 Uhr

im Mariengärtlein an der

Schloßkirche. Das Ende der

Führung wird bei der barocken

Traubenmadonna sein, die

heuer seit 60 Jahren die

Schloßkirche ziert.

rs/red

Granatapfelblüte im Mariengärtlein.

Foto: Bärbel Zöller

Die Sommerferien sind leider bald schon wieder zu Ende. Wir hoffen, Sie hatten eine richtig

schöne Zeit! Doch die freien Tage sind meistens mit erhöhten Ausgaben verbunden –sei es

für die wohlverdiente Reise oder eine neue Anschaffung. Deshalb möchten wir von alloptik

Ihnen die Möglichkeit geben, sich unser heißes „Urlaubsgeld“* zu sichern:

Und so funktioniert´s:

Einfach „Urlaubsgeld“*-Coupon abtrennen und beim Kauf Ihrer nächsten Korrektionsbrille

ab einem Kaufpreis von 200,- Euro bei alloptik vorlegen. Sie erhalten dann auf diesen satte

100,- Euro Rabatt.

Achtung, kein Druckfehler:

Wenn Sie sich also z.B. für eine Qualitätsbrille mit Zeiss Gläsern für 299,- Euro entscheiden,

zahlen Sie für diese nur noch 199,- Euro! Genial!

95444 Bayreuth

Maximilianstr.4

0921 /508 70 12

Coupon: 100,- €„Urlaubsgeld“ *

Nutzen Sie dieses August-Angebot und sichern Sie sich jetzt Ihre Traumbrille

zum supergünstigen Sparpreis. Greifen Sie jetzt zu. Es lohnt sich!

Angebot gültig bis 31.08.2019 inaufgeführten alloptik Filialen. Nicht kombinierbar

mit anderen Aktionen. Nur gegen Vorlage dieses Coupons. Pro

Person nur 1 Coupon einlösbar. Keine Barauszahlung. Beim Kauf einer

Korrektionsbrille ab 200,- Euro.

Unsere Dauertiefpreise bei allOptik. Genial!

Brille für die

Ferne oder

Nähe

Gleitsicht-

Brille

17 00

Aktuelle allOptik-KollektionFassung inkl.Standard-

Kunststoffgläser 1.5 1) fürdie Ferneoder Nähe.


Wow! Jetzt zugreifen!

Als Sonnenbrille bereits für 19,90 €!

49

Aktuelle allOptik-KollektionFassunginkl. Standard-

90

Gleitsicht-Kunststoffgläser 1.5 1) fürstufenloses


Sehen vonnah bisfern.

Als Gleitsicht-Sonnenbrille bereits für 79,90 €!

1) Korrektur bis sph. -8,0 dpt. /+6,0 dpt. Add. 3,00 möglich. Brechungsindex n1.5.

allOptik ist ein Unternehmen der Thomas Buschner &Andreas Süß GbR ·Sitz: 08289 Schneeberg, Markt 23

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine