Winterreisen 2019/2020

SSB.Reisen

Advent, Weihnachten, Silvester und Frühjahr November 2019 bis April 2020

Silberstadt Freiberg mit Dom Jagdschloß Moritzburg Stadtführung Dresden

Weihnachten in der Elbflorenz Dresden

1. Tag: Anreise nach Dresden

07.00 Uhr Abfahrt in Stuttgart. Fahrt nach Dresden.

Dort werden Sie bereits im 4-Sterne Hotel Maritim mit

einem Begrüßungsglühwein auf dem Indoorweihnachtsmarkt

in der Hotellobby erwartet. Direkt am Elbufer

und in unmittelbarer Nähe zur Altstadt von Dresden

werden Sie herzlich willkommen geheißen. Ein

Aufenthalt im aufwändig renovierten Erlweinspeicher

ist immer ein ganz besonderes Erlebnis. Zimmerbezug.

Das Maritim Hotel Dresden besticht durch ausgesprochen

große, wunderbar individuell geschnittene Zimmer

in einem komplett neu gestalteten unter Denkmalschutz

stehenden Gebäude. In jedem Zimmer des

Hotels in Dresden steht für Sie eine Minibar mit kühlen

Getränken und ein Safe zur sicheren Verwahrung Ihrer

persönlichen Habe bereit. Mit kostenfreiem WLAN im

Zimmer bleiben Sie in Verbindung. Alle Zimmer sind

ausgestattet mit kostenfreiem Internet via Kabel und

WLAN (max. 512 Kbit/s), individuell regulierbare Klimaanlage,

Zimmersafe in Laptopgröße und mit Stromanschluss,

Minibar (gegen Aufpreis), Flachbildfernseher

mit deutschen und internationalen digitalen Fernsehkanälen,

Telefon mit Anrufbeantworter, voll ausgestattetes

Badezimmer, Kosmetikspiegel und Föhn. Der Rest

des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Bis 21 Uhr

haben Sie noch Gelegenheit über den Striezelmarkt zu

bummeln. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Dresden mit Striezelmarkt - Weihnachtsfeier

Nach dem Frühstück lernen Sie Dresden bei einer kombinierten

Stadtrundfahrt/Stadtrundgang näher kennen.

Vorbei am Zwinger und der Semperoper, der Gläsernen

Manufaktur, dem Großen Garten, dem Blauen

Wunder, den Elbschlössern, der Pfunds Molkerei, der

Dresdner Neustadt und dem Barockviertel und vielen

anderen Highlights Dresdens, lernen Sie viel Wissenswertes

über die Stadt kennen Nach einer 2-stündigen

Stadtrundfahrt verabschiedet sich Ihre Reiseleitung

am Dresdner Striezelmarkt. Anschließend haben Sie

Gelegenheit Ihre Eindrücke zu vertiefen oder einen der

berühmtesten deutschen Weihnachtsmärkte zu besuchen.

Nachmittags werden Sie dann im Hotel zum gemeinsamen

Kaffeetrinken mit original Dresdner Stollen

zu weihnachtlichen Klängen erwartet. Anschließend

Bescherung durch die Direktion. Ein festliches Weihnachtsdinner

inklusive Getränke für 3 Stunden (Softgetränke,

Hauswein und Bier) runden den Tag ab.

3. Tag: Freiberg und Moritzburg

Heute führt Sie der Weg zunächst in die Silberstadt

Freiberg am Fuße des Erzgebirges. Erleben Sie bei

- 30 -

einem Bummel durch die Altstadt Weihnachtsstimmung

im historisch mittelalterlichen Ambiente mit

erzgebirgischer Tradition und bergmännischem

Brauchtum. Der Dom St. Marien, eine der schönsten

Hallenkirchen Sachsens, prägt das Bild der Silberstadt

Freiberg. Die äußerliche Schlichtheit des Domes steht

ganz im Gegensatz zur reichen Innenausstattung. Die

Sakralkunst aus verschiedenen Epochen lockt jährlich

zehntausende Kunst- und Orgelmusikliebhaber in

den Dom. In Gottesdiensten, Konzerten und besonderen

Domführungen ist die älteste, noch erhaltene

Orgel von Gottfried Silbermann, zu hören. Nach der

Mittagspause geht es weiter nach Moritzburg zur Besichtigung

des gleichnamigen Jagdschlosses. Das auf

ein Jagdhaus des 16. Jahrhunderts zurückgehende

Jagdschloss erhielt seine heutige Gestalt im 18. Jahrhundert

unter August dem Starken. Bei Anbruch der

kalten Jahreszeit erobert Aschenbrödel das Schloss.

In der deutsch-tschechischen Verfilmung von 1973

berührt es mit seiner selbstbewussten, gewitzten Art

bis heute auf einzigartige Weise. Als Original-Drehort

erzählt das Märchenschloss Moritzburg in seiner Winterausstellung

einige Hintergrundgeschichten zum

Film und zum Werdegang des Märchens. Liebevoll

nachgebildete Filmszenen, Originalkostüme und multimediale

Inszenierungen vermitteln die Magie des

Films. Am Ende des Rundgangs lockt die Schlossküche

mit leckerem Kaffee und Kuchen. Rückfahrt nach Dresden

zum Abendessen.

4. Tag: Dresden

Dieser Tag steht Ihnen in Dresden zur freien Verfügung.

Wie wäre es mit einem Besuch im Albertinum (mit der

Galerie Neue Meister), dem historischen Grünen Gewölbe

, dem Residenzschloss oder der Galerie Alter

Meister. Diese sind von 12.00 Uhr - 18.00 Uhr geöffnet.

Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Vielleicht

genießen Sie heute das Abendessen im Pulverturm an

der Frauenkirche?

5. Tag: Rückreise

Heute nehmen Sie Abschied vom sächsischen Elbland

und treten mit vielen schönen Eindrücken im Gepäck

die Heimreise an.

Leistungen

• Fahrt im komfortablen Fernreisebus

• 4 x Übernachtung im 4-Sterne Hotel Maritim in

Dresden

• 4 x Frühstück vom reichhaltigen Frühstücksbuffet

• Begrüßungsglühwein beim Indoor-Weihnachtsmarkt

• 2 x Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü oder Buffet

• 1 x Kaffeenachmittag im Hotel mit original Dresdner

Stollen, Kaffee, weihnachtlichen Klängen

• Bescherung durch die Direktion am 24.12.2019

• festliches Weihnachtsdinner inklusive Getränke

für 3 Stunden (Softgetränke, Hauswein und Bier)

an Heiligabend

• Reiseleitung zur Stadtbesichtigung Dresden

am 24.12. (2 Stunden) mit anschließendem Besuch

des Dresdner Striezelmarkts

• Reiseleitung Tagesausflug Freiberg und Moritzburg

• Eintritt und Führung Schloss Moritzburg mit

Winterausstellung „3 Haselnüsse für Aschenbrödel“

• freie Nutzung des hoteleigenen Schwimmbades

• 100 % klimaneutrale Reise (s.S. 3)

• Taxiservice

Termin & Preise im DZ pro Person in €

Termin Dauer Sparpreis Reisepreis

23.12. - 27.12.2019 5 Tage 839,- 899,-

Einzelzimmerzuschlag

ohne

Frühbucherersparnis 60,-

Veranstalter: SSB Reisen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine