Winterreisen 2019/2020

SSB.Reisen

Advent, Weihnachten, Silvester und Frühjahr November 2019 bis April 2020

Neu

Lucca und Pisa Hotel Country Club bei Lucca San Gimignano und Florenz

Silvester im Herzen der Toskana

1. Tag: Anreise nach Gragano bei Lucca

06.30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt durch die Schweiz, an

Mailand und Parma vorbei nach Gragano bei Lucca.

Dort werden Sie bereits im 3-Sterne Hotel Country Club

erwartet. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel. Die

sehr persönliche Führung macht dieses Hotel zu einem

Hotel, dass sehr viele Stammgäste hat. Es liegt in den

lucchesischen Hügeln, ca. 10km von Lucca und 12 km

von Montecatini Terme entfernt. Zur Ausstattung gehören

u.a. ein Swimmingpool, eine großzügige Sonnenterrasse

sowie ein gemütlicher Aufenthaltsbereich

und kostenfreies WLAN. Die neu renovierten Zimmer

sind im modernen Stil eingerichtet und verfügen u.a.

über Dusche oder Bad/WC, Telefon, Klimaanlage und

LCD-TV. Das Frühstück wird am reichhaltigen Buffet

gereicht. Abends wird im hoteleigenen Restaurant ein

3-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet serviert.

2. Tag: Besuch von Lucca und Pisa

Sie lernen heute zunächst die ehemalige Kaufmannsstadt

Lucca kennen. Nur durch eines der sieben

Stadttore gelangt man in das gerade mal 2 Quadratkilometer

große historische Zentrum. Während Ihres

Rundgangs sehen Sie z.B. die Piazza del Mercato, die

ihr eindrucksvolles Rund ihrem Ursprung als römisches

Amphitheater verdankt. Sehr sehenswert ist auch die

Piazza San Michele mit der Kirche San Michele in Foro

und dem Palazzo Pretorio. Ihr deutschsprechender

örtlicher Reiseleiter erklärt Ihnen alles Wissenswerte.

Nach einer Mittagspause geht es weiter nach Pisa. Auf

dem „Platz der Wunder“ können Sie die einzigartige

Komposition von Dom, Turm, Baptisterium und Camposanto

bewundern. Der Dom Santa Maria Assunta ist

ein Meisterwerk italienischer Baukunst. Im Innern des

Battistero können Sie die sechseckige Kanzel von Nicola

Pisano besichtigen. Etwas ganz besonderes in seiner

Art ist der Friedhof in Form eines monumentalen

Kreuzganges. Auch hier erfahren Sie alles Wichtige von

Ihrem örtlichen deutschsprechenden Reiseleiter. Rückfahrt

ins Hotel zum Abendessen.

3. Tag: San Gimignano - Silvestergala im Hotel

Heute heißt es, den letzten Tag im alten Jahr 2019 zu

genießen. Bevor Sie heute Abend „ins neue Jahr rutschen“

erkunden Sie zusammen mit Ihrem örtlichen

Reiseleiter San Gimignano – der Inbegriff einer Toskana-Reise

schlechthin. „Das Manhattan der Toskana“

- Die Stadt der „Geschlechtertürme“, die jahrhundertelang

den Dornröschenschlaf schlief, ist zu Weltruhm

- 38 -

auferstanden und heute sogar Weltkulturerbe der UN-

ESCO. Wer hat noch nicht davon gehört? Lassen Sie uns

gemeinsam entdecken, was die Popularität von San

Gimigano ausmacht, und warum dort 14 der ursprünglich

72 weltbekannten Geschlechtertürme erhalten geblieben

sind. Bei einem kurzweiligen Streifzug durch

die engen Gassen lernen wir die Besonderheiten San

Gimignanos kennen. Unsere Tour führt uns vom Brunnenplatz

vorbei am Rathaus zum Dom, dessen reichhaltige

Innenausstattung uns in Staunen versetzt. Weiter

zu den Ruinen der alten Festung und schließlich zur

Kirche Sant‘ Agostino mit den berühmten Fresken von

Benozzo Gozzoli. Beliebt ist San Gimignano aber nicht

nur in architektonischer Hinsicht, sondern selbstverständlich

kommen auch die kulinarischen Höhepunkte

nicht zu kurz: das beliebte Schokoladeneis und der

sehr geschätzte Vernaccia-Wein haben San Gimignano

zur Bedeutung verholfen. Sie sind rechtzeitig im Hotel

zurück um sich auf den Silvesterabend vorzubereiten.

Am Abend findet dann der für Sie organisierte Galaabend

im Hotel statt.

4. Tag: Florenz

Wir begrüßen Sie im neuen Jahr 2020! Ein weiterer

Höhepunkt Ihrer Reise ist der heutige Ausflug in die

toskanische Hauptstadt Florenz. Ein Drittel aller Kunstschätze

befindet sich hier in der wohl größten Kunstmetropole

der Welt. Während Ihrer Führung sehen Sie

z.B. die größte Franziskanerkirche Santa Maria Croce,

die als Grabstätte der bedeutendsten italienischen Persönlichkeiten

aus Geschichte, Kunst und Literatur gilt.

Ebenso eindrucksvoll ist der Palazzo Vecchio auf der

Piazza della Signoria mit der Nachbildung des Davids

von Michelangelo. Weitere Sehenswürdigkeiten sind

u.a. die achteckige, dem Schutzpatron von Florenz

geweihte Taufkirche San Giovanni sowie der Palazzo

Medici-Ricardi, der erste Palast der Frührenaissance in

Florenz. Den freien Nachmittag können Sie sich selbst

gestalten. Bummeln Sie durch die Gassen der Innenstadt

und lassen Sie den Tag bei einem Café auf der

Piazza della Republica ausklingen.

5. Tag: Heimreise

Genießen Sie nochmals das Frühstück bevor Sie die

Rückreise nach Stuttgart antreten.

Leistungen

• Fahrt im komfortablen Fernreisebus

• 4 x Übernachtung mit Frühstück im 3-Sterne Country

Club in Gragnano (Lucca)

• 3 x Halbpension als 3-Gang-Abendessen im Hotel

• 3 Std. Stadtrundgang in Pisa am 30.12.

• 3 Std. Stadtrundgang in Lucca am 30.12.

• 2 Std. Stadtrundgang in San Gimignano am 31.12.

• 3 Std. Stadtrundgang in Florenz am 01.01.

• Bahnhfahrt Scandica - Florenz - Scandica

• 1 Espresso- oder Cappuccinostopp in Lucca

• Silvesterabend mit Galadinner und Live-Musik

• 1 Glas Sekt zum Anstoßen um Mitternacht

• 100 % klimaneutrale Reise (s.S. 3)

• Taxiservice

Termin & Preise im DZ pro Person in €

Termin Dauer Sparpreis Reisepreis

29.12.19 - 02.01.20 5 Tage 679,- 739,-

Einzelzimmerzuschlag 95,-

Frühbucherersparnis 60,-

Veranstalter: SSB Reisen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine