FCF Stadionzeitung 2019_08_17_Oberstdorf_WEB

fcfuessen

Fiassar Kicker

Saison 2019/2020

100 Jahre

FCF - FC Oberstdorf

Tradition

und Leidenschaft

Neues aus der jugend

Rückblick Meisterschaft A-Jugend

Kunstrasen

Bilder von den laufenden Arbeiten

100 Jahre FCF

Rückblick auf ein tolles Fest

FUSSBALLPARK

17. August 2019


Dabeisein

ist einfach.

Gut für den Sport

Sparkasse

Allgäu

sparkasse-allgaeu.de

100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 2


Grusswort Vorstand zum Spieltag

Liebe Füssener Fußballfans,

ich begrüße euch zum zweiten Heimspiel der Saison 2019/20

im Füssener LVM-Fußballpark. Ein herzliches Grüß Gott richte

ich selbstverständlich an unsere Gäste aus Weitnau und an

das Schiedsrichtergespann um Bernd Rettensberger.

Nachdem das Mittwochsspiel in Altusried mit 0:2 verloren

ging, ist der FCF heute schon wieder im Zugzwang. Die Verantwortlichen

und der Trainerstab wissen genau, dass es zunächst

erst mal gegen den Abstieg geht und darum von Anfang

Florian Durrer

an keine dummen Punktverluste passieren dürfen. So dürfen wir bei 5 Aluminiumtreffern

im Spiel gegen den TSV einfach nicht verlieren!

Unsere zweite Mannschaft muss an ihrem ersten Spieltag bei der Reserve des bezirksligaabsteigers

Wiggensbach antreten. Ich wünsche Coach Möschle ein gutes

Händchen. Vielleicht sind die Kemptenener Jungs ein bisschen müde wegen der

Allgäuer Festwoche!?

Ich wünsche unserer Mannschaft einen guten Start und der gelingt vor den Füssener

Fans am besten mit 3 Punkten!

Je schwerer der Sieg,

desto größer die Freude!

Pele

3 │ Tradition und Leidenschaft


Schöner als Wohnen

Für alle die das Besondere für

Ihre Zuhause suchen.

Luitpoldstraße 21

87629 Füssen

Telefon: 08362 - 75 48

service@raum-gangl.de

Anruf direkt

starten

www.raum-gangl.de

Wir wünschen dem FC Füssen eine erfolgreiche Saison !!!

100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 4


Erfolgreicher Saisonstart für den

FC Füssen

FCF - TV Weitnau 3:1 (3:0)

Spielberichte/Bilder Saison 2019/20

Der FC Füssen konnte den Saisonstart in der Kreisliga-Süd

siegreich gestalten und bezwang den Aufsteiger aus Weitnau

vor heimischer Kulisse mit 3:1.

Ausschlaggebend für den Heimsieg war eine konsequente Manu Günes

Chancenverwertung in den ersten 20 Minuten.

Denn bereits mit dem ersten Schuss auf das gegnerische Tor konnte man in Führung

gehen. Florian Frenzel bediente dabei Michael Knarr und der Goalgetter ließ

sich nicht lange bitten. Sein Versuch aus 20m setzte noch einmal auf und schlug im

langen Eck ein.

Im Anschluss waren es aber die Gäste, die flüssiger kombinierten und sich ihrerseits

Möglichkeiten erspielten. Julian Modersbach im Tor des FCF war aber glänzend

aufgelegt und parierte mehrmals. Nach 13 Minuten erhöhte Neuzugang Maximilian

Hamann auf 2:0 als die naiv verteidigenden Gäste den Ball nicht aus der Gefahrenzone

bringen konnten. 6 Minuten später war Routinier Stefan Schenk zur Stelle und

nickte eine maßgenaue Ecke von Emil Iliev per Kopf ein. Im weiteren Verlauf der

ersten Hälfte verstand es der FCF Ball und Gegner laufen zu lassen und ging mit

einem beruhigenden Vorsprung in die Pause.

Nach Wiederanpfiff verflachte die bis dahin flotte Begegnung ein wenig und beide

Teams waren nicht mehr so zielstrebig. Die Gäste aus Weitnau gaben sich dennoch

nicht geschlagen und mühten sich um den Anschlusstreffer. Weil die Hausherren

immer passiver agierten gelang dieser in der 76.Minute. Kurz darauf dezimierten

sich die Gastgeber in Person von Michael Knarr wegen einer Undiszipliniertheit

und Weitnau drängte auf das nächste Tor. Mit vereinten Kräften brachte der FCF

den Vorsprung aber über die Zeit und feierte einen gelungenen Auftakt.

5 │ Tradition und Leidenschaft


SCHWANGAU

Wir bieten großartige Urlaubstage

eine einmalige Thermen- und Saunawelt

bestes Thermalsole-Heilwasser

hervorragenden Service

und eine angenehme Atmosphäre

Öffnungszeiten auch an allen Feiertagen (außer 24.12.)

So – Do 9–22 Uhr, Fr + Sa 9–23 Uhr,

Di + Fr ab 19 Uhr textilfreies Baden

Am Ehberg 16 · 87645 Schwangau

Tel. (0 83 62) 81 96 30 · Fax 81 96 31

www.kristalltherme-schwangau.de

Partner des FC Füssen seit vielen Jahren

Inhaber: Hans-Jörg Adam

Abt-Hafner-Str. 3

87629 Füssen

Tel. 08362/6365

Fliesen Platten Mosaik

100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 6


Füssen kassiert vermeidbare Niederlage

TSV Altusried - FCF 2:0 (1:0)

Spielberichte/Bilder Saison 2019/20

Für das Gastspiel in Altusried hatte sich der FC Füssen einiges

vorgenommen. Mit einem Sieg wollte man den Auftaktsieg gegen

Weitnau vergolden. Jedoch verschlief man die erste Halbzeit

und kassierte deshalb eine unnötige Niederlage.

Manu Günes

Auf dem kleinen Trainingsplatz kam der FCF zu Beginn gar nicht

zu Recht und lief meist nur hinterher. Die Gastgeber aus Altusried verstanden es

wesentlich besser, Ball und Gegner laufen zu lassen und hatten klare Feldvorteile.

Die besseren Torchancen jedoch konnte der FCF verbuchen.

Lukas Steiner, Sebastian Wörle und Emil Iliev scheiterten aus aussichtsreicher Position.

Der verdiente Führungstreffer gelang Altusried in der 27.Minute. Beim zugegebenermaßen

schön herausgespielten Tor machte die Abwehr der Lechstädter

keine gute Figur. Nach 30 gespielten Minuten reagierte Trainer Manuel Günes und

leitete einen taktischen Wechsel ein. Fortan bekam sein Team mehr Zugriff und

Gabriel Mihaylov hatte in der 38.Minute den Ausgleich auf dem Fuß. Sein Schuß

aus 20m landete aber leider nur am Querbalken.

Nach Wiederanpfiff hatten die Schwarz-Gelben ihre beste Phase und waren nun

klar spielbestimmend. Der eingewechselte Stefan Gebler sorgte für viel Torgefahr.

In der 50.Minute fehlte ihm aber auch das Quäntchen Glück. Nach toller Flanke

von Johannes Umkehrer landete sein Kopfball an der Latte. Altusried kam nur noch

selten gefährlich vor das Füssener Gehäuse und nutzte seine erste echte Möglichkeit

im zweiten Durchgang um per Foulelfmeter auf 2:0 zu erhöhen. Der FCF gab sich

noch nicht auf.

Als der Ball nach einem Kopfball von Sebastian Wörle das dritte Mal an die Latte des

Altusrieder Gehäuses klatschte war aber abzusehen, dass dem FCF an diesem Tag

wohl kein Treffer mehr gelingen sollte. Bald darauf pfiff der Umparteiische die faire

Begegnung ab und der FCF stand mit leeren Händen da.

7 │ Tradition und Leidenschaft


Die gute alte Zeit..... Winfried Gössl 1980

100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 8


Name: Schenk Alter: 31

Vorname: Stefan Spitzname: Schenki

Geburtsdatum: 28.07.1988

Frage 1: Was ist deine Wunschposition?

Früher war’s ja mal linkes Mittelfeld oder die Sechs, heutzutage

lässt dich Geschwindigkeit eigentlich nur noch Innenverteidiger zu.

Frage 2: Was ist deine tatsächliche Position?

Heutzutage lässt dich Geschwindigkeit eigentlich nur noch Innenverteidiger

und an verzweifelten Tagen Außenverteidiger zu.

Frage 3: Warum stellt dich der Trainer dort auf?

Da kann er mein Geschwindigkeits-Entwicklungsfeld am besten verstecken...

Frage 4: Was ist dein Lieblingsgetränk?

Russ geht immer!

Frage 5: Was ist dein Lieblingsessen?

Burger! Aber bitte mit viel Liebe und selbstgemacht.

Frage 6: Was ist deine Lieblingsfarbe?

Blau

Frage 7: Wer ist dein Lieblingsmitspieler beim FCF?

Mentalitätsmonster Johannes Umkehrer!

Spielerportrait Saison 2019/20

Frage 8: Bei welchem Mitspieler kannst du dir am meisten abschauen?

Peter Heer. Einfach bewundernswert, wie man ohne Körperspannung und Muskulatur

Sport machen kann.

Frage 9: Welche Ziele hast du für diese Saison?

Als Mannschaft einen Platz im oberen Mittelfeld. Für mich persönlich hoffe ich, dass ich

einigermaßen verletzungsfrei durchkomme.

Frage 10: Welches Lied hörst du in der Kabine am liebsten?

„Du da im Radio“ von Rolf Zuchowski. Hört mein Sohn unglaublich gern und für ihn ist

die Kabine das Highlight des ganzen Spieltags.

Neue FRA-

GEN -von der

Mannschaft

fÜr Euch!

9 │ Tradition und Leidenschaft


100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 10


Aufstellung erste Mannschaft am heutigen Spieltag

Basti

Wörle

Gabriel

Mihajlov

Peter

Heer

Jan

Rasel

Stefan

Schenk

Johannes

Umkehrer

Florian

Frenzel

Simon

Mayr

Julius

Küpker

Lukas

Steiner

Michael

Knarr

Trainer:

Manuel Günes

AWS: Stephan Gebler, Emil

Illiev, Lucas Ilg

11 │ Tradition und Leidenschaft


100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 12


Fanartikelecke - jetzt zugreifen

FCF-HOODIE Damen und Herren

für 45,99 EUR

Marke Urban Classic

in TOP Qualität

FCF-CAPS für 29,99 EUR

Flexfit Snapback

CAP

110/ONE 10/ONE TEN

SPECIAL:

Für die Jugendspieler des FCF nur 19,99 99 EUR

Bestellungen bitte an info@fc-fuessen.de

oder im Clubheim anfragen!

13 │ Tradition und Leidenschaft


DER ABT

MIT 730 PS (537 KW) DER

STURMPARTNER FÜR

ABT Sportsline freut sich mit dem FC Füssen

auf die neue Saison. Gebt Vollgas, Jungs!

Für euch, für uns, für alle eure Fans!

100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 14


RS6-R.

PERFEKTE

TEMPOGEGENSTÖSSE.

abt-sportsline.de

facebook.com/abtsportsline

twitter.com/abt_sportsline

instagram.com/abt_sportsline

youtube.com/user/ABTSportslineTV

Von der Rennstrecke auf die Straße

Kraftstoffverbrauch ABT RS6-R Avant, l/100 km: innerorts 13,4 / außerorts 7,4 / kombiniert 9,6; CO2-Emission kombiniert, g/km: 223

15 │ Tradition und Leidenschaft


Tabelle/Spielplan A-Klasse Allgäu 6 - Saison 2019/20

100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 16


Tabelle/Spielplan Kreisliga Süd Allgäu - Saison 2019/20

17 │ Tradition und Leidenschaft


100 Jahre FC Füssen - Rückblick

Tolle Stimmung an Tag 1 - „Jugend ist

Trumpf“

Am 19.07.2019 eröffneten die Kleinsten die 100 Jahrfeier:

ab 14:30 - 17:30 Uhr Jugendturnier der G-Junioren

ab 17:00 - 20:30 Uhr Jugendturniere der F1- und F2-Junioren

Die Ergebnisse sind zweitrangig, wichtig war, dass alle viel Spaß auf und neben

dem Platz hatten. In vielen faieren Duellen durften am Ende die Jungs vom FC

Kempten jubeln.

100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 18


19 │ Tradition und Leidenschaft


Neues aus der Jugend

Aufstieg in die Kreisliga

- sauber Jungs!

Die letzten beiden Spiele....

TV Weitnau - FC Füssen 0:2 (0:1)

Die Rollen waren klar verteilt. Weitnau musste gewinnen,

um aus eigener Kraft den Aufstieg noch zu schaffen, während

Christian Lang

Füssen nur einen Punkt benötigte. Die Gastgeber begannen

auch dementsprechend und schnürten den Tabellenführer

regelrecht ein. Diese Drangphase wurde von der jungen Mannschaft, die wieder

mit vier B-Jugend Spielern antrat, gut überstanden und ab Mitte der ersten Halbzeit

fand man zu dem gewohnten, schnellen offensiven Fußball. In der 31.Minute wurde

auch prompt die Spielweise belohnt und Can konnte auf 0:1 erhöhen. Die wütenden

Angriffe der Weitnauer konnten bis zur Halbzeit gut verteidigt werden und Füssen

hatte sogar noch die Chance zum 0:2, Catalkaya nagelte den Ball aus spitzen Winkel,

aber nur an den Pfosten.

Weitnau setzte in der zweiten Halbzeit alles auf eine Karte. Füssen blieb aber stets

wachsam und bissig, legte eine enorme Laufbereitschaft an den Tag und konnte die

wütenden Angriffe stoppen. Mit fortlaufender Zeit wurde das Spiel auch leider etwas

ruppiger. Özsoydas musste nach einem saublöden Foul ohne Chance auf den

Ball verletzt ausgewechselt werden. Torjäger Uzun erhöhte nach einem Sahnepass

von Spielmacher Firus auf 0:2 (83.Min) und besiegelte damit das endgültige Aus der

100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 20


Gegner. Nach dem Abpfiff feierte die Mannschaft ihren verdienten Sieg.

FC Füssen - DJK Seifriedsberg 2:2 (1:1)

Obwohl es für beide Mannschaften um nichts mehr ging, lieferten sie zum Abschluß

noch einmal eine ordentliche Partie ab. Der Kreisliga Aufsteiger hätte gut und gerne

ein Dutzend Tore schiessen können, aber man merkte einfach die fehlende Konzentration

in den entscheidenden Situationen.

Die Gäste gingen mit 0:1 in Führung, Füssen blieb weiter dran und Algül konnte

den Treffer zum 1:1 erzielen. Emter erzielte per Kopf die 2:1 Führung. Kurz vor dem

Abpfiff kassierte der FC noch den Ausgleichstreffer. Füssen vergrößerte dadurch

trotzdem nochmal den Abstand zum Tabellenzweiten und hat mit 25:11 Toren bei

22Punkten in 10 Spielen die beste Offensive sowie die beste Defensive der Aufstiegsrunde

und mit 10 Treffern (Uzun) auch den Torschützenkönig.

Ostallgäuer Hallenmeisterschaft

macht Double perfekt

Füssen startete gut ins Turnier

und konnte die Auftaktpartie

klar für sich entscheiden.

In den beiden nächsten

Spielen ging man auch als

verdienter Sieger vom Platz,

bevor es zur Begegnung mit

dem Topfavoriten aus Kaufbeuren

kam. Die SpVgg

hatte wesentlich mehr vom

Spiel und auch die klareren

Torchancen doch mit etwas

Glück und einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte der FC die Tabellenführung

bis zum letzten Spiel behaupten, in diesem musste man gewinnen um den

Titel zu holen. Füssen entschied auch dieses Duell klar für sich und fährt nun zur

Allgäuer Meisterschaft.

Ergebnisse:

SG Bidingen 4:0, TSV Stötten 1:0

JFG Tannenbichl 4:1, SpVgg Kaufbeuren 0:0

FC Thalhofen 1:0, JFG Beichelstein 3:1

=> 1. Platz mit 13:2 Tore und 16:1 Punkte

Rückblick A-Jugend Saison 2018/19

Start in die neue

Saison ist am

28.08.2019

bei der jfg

Pfaffenwinkel

21 │ Tradition und Leidenschaft


Projekt Kunstrasen

Unterstützen auch Sie weiterhin das

KUNSTRASEN-Projekt und spenden für

die Zukunft der Jugend in Füssen!

Aktueller Stand: 100.000,00 EUR

aus Spenden und Veranstaltungen

Wir sagen VIELEN DANK!


Spendenkonto Projekt Kunstrasenplatz:

IBAN: DE09 7335 0000 0515 4698 56, Sparkasse Allgäu,

Verwendungszweck: FCF Kunstrasen

100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 22


23 │ Tradition und Leidenschaft


100 Jahre FCF - Stilblüten Fotobox

Fotos aus der Fotobox können jederzeit per Mail über info@fc-fuessen.de angefordert

werden, wir schicken die Dateien natürlich kostenlos zu!

100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 24


teamsport

Wir rüsten jeden Sport aus und machen Ihren Verein zum Aushängeschild

der Region! Wir machen Sie und Ihr Team zum Sieger! Ständige Teamsportangebote

schaffen neue Möglichkeiten!

MIT SPORT REISCHMANN ZUM ERFOLG

Ihrem Verein verschaffen wir den aktuellen Auftritt:

• Alle Teamsport Artikel im Showroom

• Ihre Anfragen beantworten wir sofort

• 2-4 Jahre Nachbestellung auf Ihre Ausrüstung

• Teamsportabende bei Ihnen vor Ort oder bei uns im Haus

• Hochwertige Veredelung durch Druck, Flock und Stick

• Attraktive Vereinsrabatte individuell auf Sie abgestimmt

„Wir haben unsere Teamsport Abteilung erweitert, um Ihnen eine

noch bessere und schnellere Abwicklung zu garantieren!“

Lukas Hoschka

Verkauf Teamsport/Fußball

Bahnhofstraße 3-5

87435 Kempten

Telefon 0831/25 20 230

Lukas.Hoschka@reischmann.biz

25 │ Tradition und Leidenschaft


Sponsoring

Ernst Hatz spendet 2.000,00 EUR

für den Kunstrasenplatz

...auch eine Geschichte, die ein schöner Teil des Kunstrasenprojektes ist. Als Nachbar

von Christian Lang, Vorstandsmitglied beim FC Füssen, informierte er sich gemeinsam

mit seiner Familie über das Projekt. Was steckt dahinter, warum muss das

so viel kosten und für wen ist es eigentlich gut?

Fragen, die wir gerne und freudig beantworten können. Der Wunsch nach dem

Kunstrasenplatz hat einige Beweggründe, die für sich sprechen.

Auf der einen Seite benötigen wir in den immer schlechter werdenden Herbstund

Wintermonaten Ausweichmöglichkeiten für Training und Spiel sowohl im Jugendbereich,

als auch bei den Erwachsenen. Zum anderen sind die Rasenplätze seit

Jahren überspielt. Auswertungen haben ergeben, dass pro Jahr hunderte Stunden

Überbelastung auf die Felder wirken - und das schon seit vielen Saisons. Die Kosten

für die Sanierungen der Rasenplätze übersteigt die Möglichkeiten des Vereins.

Ernst Hatz zögerte nicht und unterstützt. „Vor allem wegen der vielen Kinder und

Jugendlichen ist es eine Investition in die Zukunft.“

100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 26


ERLEBEN

SIE UNSEREN

ganzheitlichen Ansatz

für ihre Gesundheit und

informieren Sie sich über

ihre Möglichkeiten

Marco Ulloth e.K.

Kemptener Straße 26

87629 Füssen

Tel. 08362 - 7499

Einlagen Technik

neuester Generation

Moderne Orthopädie

Technik und Schuhtechnik

Rückenscan

Physikalische Gefäßtherapie

Sport Versorgungen

Traditionelle Massagetechniken

für ihr Wohlbefinden &

Entspannung

unser Engagement für Jugend und Integration

Hiebelerstr. 23 87629 Füssen www@zetka.de mail@zetka.de

27 │ Tradition und Leidenschaft


www.mueller-hohenschwangau.de

100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 28


www.mueller-hohenschwangau.de

29 │ Tradition und Leidenschaft


Spielplan Vollmannschaften Saison 2019/2020

Erste Mannschaft

Zweite Mannschaft

100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 30


NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++NEWS

www.fc-fuessen.de

Täglich aktuelle INFOS auf unseren Onlineportalen

zu Verein, Vollmannschaft und Jugend.

www.facebook.com/fcfuessen

Impressum:

Herausgeber: FC Füssen e.V.

Redaktion: Florian Durrer (Copyright flo_lo)

Fotos: FC Füssen, Robin Civrny, Daniel Dumont, Werner Hacker,

Michael Lukaszewski

www.fc-fuessen.de

31 │ Tradition und Leidenschaft


Jede dritte Sportverletzung

geht

auf das Konto des

Fußballs.

Bernd hat nach seinem Bänderriss

gestern wieder getroffen.

Dafür arbeiten wir.

Ambulantes Therapiezentrum

Ihre Gesundheit ist unsere Aufgabe!

Ambulante Behandlungen (Rezept/ Selbstzahler) u.a.:

Physiotherapie/KG (Manuelle Therapie)

Massagen, Manuelle Lymphdrainage

Med. Trainingstherapie

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Behandlungen.

Termine & Infos:

Tel. 08362 12-1922

Öffnungszeiten:

Mo. – Do. 07:00 – 12:30 Uhr

13:00 – 20:00 Uhr

Freitag 07:00 – 18:00 Uhr

Ambulantes Therapiezentrum der Fachklinik Enzensberg

Höhenstraße 56 · 87629 Hopfen am See · ambulanz@fachklinik-enzensberg.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine