Unsere_Teams_2019

muehlacker.tagblatt

22 UNSERE TEAMS Fvgg 08 Mühlacker

Nicht noch so eine Saison . . .

Kader breiter aufgestellt: Die Fvgg 08 Mühlacker will mit dem Abstiegskampf nichts mehr zu tun haben

Von Silas Schüller

„So eine Saison muss ich wirklich nicht

noch einmal erleben.“ Hüsnü Gür möchte

nach der schwierigen abgelaufenen

Spielzeit nichts mehr mit dem Abstiegskampf

zu tun haben. Der 08-Trainer, der

seit zweieinhalb Jahren im Mühlacker

Käppele-Stadion den Ton angibt, ließ daher

gemeinsam mit dem Vorsitzenden

Sergio da Sousa alle Kontakte spielen,

um den Kader für die kommende Runde

breiter aufzustellen als zuletzt. Das Resultat

sind mehr als 15 Neuzugänge für

die erste und zweite Mannschaft, allein

neun vom Stadtrivalen Türkischer SV.

„Wir haben ein paar Löcher in der der

Personaldecke gestopft, jetzt habe ich

deutlich mehr Auswahl“, stellt der Spielertrainer

zufrieden fest. Der 46-jährige Innenverteidiger,

der – was die eigenen

Einsatzzeiten betrifft – gerne etwas kürzer

treten würde, sieht sein Team aber

nicht nur wegen des großen Zustroms

besser aufgestellt als im Vorjahr. Auch

Spieler wie Turgay Yildirim, die lange

ausgefallen sind, könnten dem Verein mit

ihren Qualitäten weiterhelfen. „Turgay hat

uns im Sturm schon gefehlt, hoffentlich

bleibt er in dieser Saison durchgehend

fit“, kommentiert Gür die Situation des

Angreifers, der seit seinem Wechsel 2018

wegen zwei Verletzungen lange ausfiel.

Neben Yildirim ruhen die Hoffnungen

weiterhin auf gestandenen Spielern wie

Kadir Karagül (defensives Mittelfeld/Innenverteidigung)

und Rasim Deli (Sturm),

die helfen sollen, die Neuzugänge ins

Mannschaftsgefüge zu integrieren und

mit Einsatz voranzugehen. Eine weitere

Maßgabe, die Gür an alle Spieler richtet,

ist eine Verbesserung des „disziplinarischen

Auftretens“. Als Letzter in der Fairness-Tabelle

möchte er seine Kicker nur

ungern ein zweites Mal sehen, wenngleich

der Spielertrainer mit zwei Gelb-

Roten Karten selbst zu der unrühmlichen

Platzierung beitrug: „Das gilt für uns alle,

da müssen wir uns cleverer anstellen.“

Auf Spielertrainer Hüsnü Gür (Vierter v. li.) und seine 08-Kicker wartet erneut eine schwere Saison.

Der Kader der Fvgg 08 Mühlacker:

Tor: Antonio Iodice, Jan Wennagel, Alisan

Özsoy.

Kader: Hakan Hayirli, Ömer Keskin, Caglar

Sener, Batuhan Halimergin, Aziz Sapkur,

Harun Altuntas, Yasar Helimergin,

Bahri Yilmaz, Okan Atesci, Berat Atesci,

Erol Deli, Yusuf Koc, Kadir Karagül, Domenico

Lombardo, Enver Rashica, Sedat

Tokgöz, Marko Toth, Zekki Tüney, Turgay

Yildirim, Koray Ünlü, Diogo Vieira, Mahsum

Atesci, Lorenzo Masi, Lawen Abdal,

Sami Alibrahim, Baris Ünlü, Yücel Taflan,

Fathi Karasoglu, Sinan Karasoglu, Ibrahim

Coskun, Ali Dikel, Mert Durgun, Mustafa

Metiner, Hasan Secgin, Sinan Tuzluca,

Saba Faye, Ebrima Jabbie, Baran Altun,

Fathi Altun, Willi Atasanov, Erkan Basar,

Furkan Karacli, Filippo Vasca, Yurri

Salli.

Abgänge: Matarr Bah (SV Kickers Pforzheim),

Giuseppe Saccachetti (Spfr. Mühlacker),

Silvano Parea-Garcia (Spfr. Mühlacker),

Chango Köksal (Türk. SV Mühlacker),

Ali Kafkas (Türk. SV Mühlacker),

Muslija Arsim (SK Hagenschieß), Karoly

Ipacs (1. FC Kieselbronn), Behar Bunjaku

(Sportfreunde Mühlacker).

Zugänge: Batuhan Halimergin (Germ.

Bietigheim), Caglar Sener (Sönmez Bietigheim),

Aziz Sapkur (Germ. Bietigheim),

Ömer Keskin (Sönmez Bietigheim), Jan

Wennagel (TSV Nussdorf), Harun Altuntas

(GU Pforzheim), Bahri Yilmaz (TSV Ensingen),

Yasar Helimergin (Sönmez Bietigheim),

Hakan Hayirli, Alisan Öszoy, Yücel

Taflan, Ibrahim Coskun, Ali Dikel, Hasan

Secgin, Sinan Tuzluca, Mert Durgun, Fathi

Karasoglu (alle Türkischer SV Mühlacker),

Metiner Mustafa (FV Niefern), Baris

Ünlü, Sinan Karasoglu (beide SV Illingen).

Trainer: Hüsnü Gür (seit Januar 2017),

Cavet Cakir (neu).

Saisonziel: Platz sieben bis neun.

Meistertipp: SV Königsbach, SpVgg Zaisersweiher,

Türkischer SV Mühlacker.

Anzeige

Unser Auto hat immer beste Laune.

Dank Bosch Car Service.

Geben Sie schlechter Laune keine Chance! Nutzen Sie regelmäßige Inspektionen

nach Herstellervorgaben durch geschultes Fachpersonal, inklusive

Bosch-Diagnosegeräten und Ersatzteile in bester Erstausrüster-Qualität.

Bei Probleme mit der Klimaanlage oder mit der Elektrik sind

wir der richtige Ansprechpartner. Wir haben den rundum

Service für Ihr Fahrzeug. Sprechen Sie uns an.

Laubscher GmbH

in Mühlacker

Kißlingweg 59

75417 Mühlacker

Telefon 0 70 41 / 95 85 0

Mail: laubscher@t-online.de

Weitere Magazine dieses Users