HOCHZEIT 2019

MagazinverlagBremen

2019/2020

2,80 €

HOCHZEIT

IN BREMEN & UMZU

Ja, ich will!

Mode, Locations & Trends

100000221136

100000221136


LAMMERS SUCHT DEN

BRÄUTIGAM 2020

KOMPLETTES HOCHZEITSOUTFIT

IM WERT VON 500.- € ZU GEWINNEN!

Lohne. Mehr als 500 Bewerber wolllten im vergangenen

Jahr zum „Bräutigam 2019” gekürt werden.

Grund genug für das Modehaus Lammers,

eine 13. Aufl age der erfolgreichen Aktion zu starten.

Der große Spezialist für Herrenmode sucht den

„BRÄUTIGAM 2020”.

Mitmachen können Sie, wenn Sie für 2020 Ihre Hochzeit

planen. Mit etwas Glück gewinnen Sie dann

das komplette Hochzeits-Outfi t für den Bräutigam

im Wert von 500,- €, vom Modehaus Lammers nach

Ihren Wünschen zusammengestellt.

Alles was Sie tun müssen, ist den untenstehenden

Coupon auszufüllen und ihn bis Ende März 2020 an

das Modehaus Lammers zu senden.

Keetstraße 3 · 49393 Lohne · www.mode-lammers.de

Einsendeschluss: 31. März 2020,

Bekleidungshaus Lammers,

Keetstraße 3, 49393 Lohne,

Tel.: 04442-3535

2

Mo. – Fr. 9.00 – 18.30 Uhr · Sa. 9.00 – 16.00 Uhr


IMPRESSUM

HERAUSGEBER & VERLAG:

WESER-KURIER Mediengruppe

Eine Anzeigen-Sonderveröffentlichung der

Magazinverlag Bremen GmbH,

Martinistraße 43, 28195 Bremen

Telefon: 04 21 / 36 71-49 90

E-Mail: info@magazinverlag-bremen.de

Redaktion:

Martin Märtens (V.i.S.d.P.),

Kerstin Radtke, Kristina Wiede,

Jennifer Fahrenholz

Gestaltung:

Stevie Schulze

Anzeigen:

Volker Schleich (verantwortlich),

Anne Zeidler, Yvonne Bittner, Dieter Kück,

Per-Uwe Baad, Hermann Bruckmann

Auflage:

16.000 Exemplare

Verbreitung:

Erhältlich während der Messe sowie in vielen

Fachgeschäften, ausgesuchten Hotels und an

ausgewählten Orten in und um Bremen.

Anzeigenannahme:

Tel 04 21 / 36 71-49 90

Druck:

Druckhaus Humburg GmbH & Co. KG,

Am Hilgeskamp 51-57

28325 Bremen

Urheberrechte:

Der Nachdruck von Beiträgen ist nur mit

Genehmigung des Verlages und mit

Quellenangabe gestattet.

Titelbild: Ismail Gök / Blickwinkel

Model: Akvile Trautmann

Kleid: Willowby Watters,

gesehen bei Lana Lace

Hairstyling: Jane Hirsch

Make-up: Kerstin Beu

Blumen: Stilvoll Floristik

Location: ATLANTIC Grand Hotel Bremen

Liebe Leserinnen und Leser,

Hans Peter Schneider, Geschäftsführer der Messe

Bremen (M3B GmbH).

Foto: Frank Thomas Koch

Eine zweite „TrauZeit“

wir sagen „ja“ und trauen uns ein weiteres

Mal: Nach einer erfolgreichen Veranstaltung

im vergangenen Jahr startet die Hochzeitsmesse

„TrauZeit“ nun in die zweite Runde.

Heiratswillige Paare, ihre Angehörigen und

Trauzeugen gehen mit regionalen und nationalen

Ausstellern hier den Bund für die

Traumhochzeit ein. Am Samstag und Sonntag,

14. und 15. September, bieten rund 100

Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen

in Halle 7 der Messe Bremen an. Einige

von ihnen haben bereits vorab den ersten

Schritt gewagt: Im Magazin „HOCHZEIT

stellen sie sich und ihr Angebot vor – die optimale

Vorbereitung für Ihren Besuch.

Neben Brautkleidern, Torten und Dekoration

für die klassische Hochzeit spezialisieren

sich bei der diesjährigen „TrauZeit“ mehr

Aussteller als im Vorjahr auf individuelle

Trauungen und Feiern. Ein bereits langanhaltender,

aber nach wie vor aktueller Trend

ist zum Beispiel die Vintage-Hochzeit, der

an beiden Veranstaltungstagen erstmals eine

eigene Modenschau gewidmet ist. Das Team

rund um Projektleiter Ingo Kleemeyer setzt

außerdem auf das Thema „Do it yourself“:

So erfahren Sie in verschiedenen Workshops,

wie Sie Ringkissen selber besticken oder ein

hochzeitstaugliches Make-up auftragen.

Sie benötigen noch Inspirationen für den

großen Tag oder letzte Details für den finalen

Feinschliff? Die Experten aus diesem Heft

und vor Ort auf der „TrauZeit“ helfen dabei,

Sie bei einer unvergesslichen Heirat „unter

die Haube“ zu bringen.

Das Team der Messe Bremen hat ein breites

Produkt- und Dienstleistungsangebot sowie

ein umfangreiches Rahmenprogramm zusammengestellt.

Dies ist in erster Linie dank

des großen Engagements unserer Aussteller

und Kooperationspartner möglich, wofür

wir uns an dieser Stelle bei allen recht herzlich

bedanken möchten.

Nun wünsche ich Ihnen viel Vergnügen beim

Lesen dieses Magazins und einen inspirierenden

Besuch der „TrauZeit“ 2019.

Ihr Hans Peter Schneider,

Geschäftsführer M3B GmbH

3


die Platinschmiede

WIR FERTIGEN IHRE TRAUMRINGE

IN GOLD, PLATIN UND PALLADIUM

TRAUZEIT

Auf dem Weg zum Ja 6

Inspirationen für Hochzeitspaare in der Messe Bremen

HEIRATEN AM MEER

Ab auf die Insel 12

Baltrum als Hochzeitsparadies

MODE & SCHMUCK

Spitze trifft fließende Stoffe 16

Bei Kleidern bleibt der Vintage-Trend ein wichtiges Thema

Modern und zeitlos 26

Trend-Check: Welche Ringe Brautpaare jetzt tauschen

JUNGGESELLENABSCHIEDE

Ein Hoch auf die Freundschaft! 30

Tipps für die letzte Party vor der Trauung

FOTO & VIDEO

Wer passt zu uns? 32

Brautpaar sucht Fotograf: Die Wellenlänge sollte stimmen

Achtung, Klappe! 34

Videografie ist angesagt: Interview mit Christoph Flehmke

LOCATIONS

die Platinschmiede

TRAURINGE UND SCHMUCK VOM FEINSTEN

Unser Lieben Frauen Kirchhof 12

28195 Bremen

Telefon: 0421 3365305

Mo – Fr 10 – 19 Uhr

Sa 10 – 18 Uhr

www.platinschmiede-bremen.de

Lasst uns feiern! 36

Ausgewählte Tipps

DEKORATIVES & SÜSSES

Individuell und bunt 46

Von Deko bis Torte: Schöne Nebensachen der Hochzeitswelt

CHECKLISTE

Kleiner Helfer für die Planung 50

4


5


TRAUZEIT

Fotos: Jan Rathke/Messe Bremen

6


„TrauZeit“: Auf dem Weg zum Ja

Auf die Premiere 2018 folgt in diesem Jahr die zweite Ausgabe der regionalen Hochzeitsmesse

Wie im Debütjahr

sollen

bei der neuen

„TrauZeit“

wieder viele

Kontakte geknüpft und Kennlern- sowie

individuelle Beratungsgespräche geführt

werden. Traumhaft schöne, mal edle, mal

kunterbunte Messestände werden im Vorfeld

von den engagierten Ausstellern liebevoll

und detailreich dekoriert. Leckereien

können probiert, Ringe in Augenschein genommen

und luftige Roben sowie elegante

Anzugkombis einem ersten prüfenden Blick

unterzogen werden.

Vielfältiges Bühnenprogramm

Ein umfangreiches Rahmenprogramm sorgt

für hochzeitstaugliche Unterhaltung, darunter

zwei Sänger. Die Modenschauen mit

den aktuellsten Trends für Braut und Bräutigam

werden wie im Vorjahr von der Agentur

Sabrina Engelbart organisiert. Live-Trauungen

sorgen für eine Portion Romantik und

kommen wie 2018 von der freien Traurednerin

Raphaela Dell. Auf der Workshopfläche

werden Blumenkränze gebunden und der

Trend „Punch-Needle“ präsentiert.

Erfolgreiche Premiere

Mehr als 80 Aussteller auf einer Fläche

von rund 4000 Quadratmetern, fast 13.000

Besucherinnen und Besucher: So liest sich

die Premiere der „TrauZeit“ im September

2018 in Zahlen. Nachdem die Hochzeitsmesse

zuvor im Rahmen der „HanseLife“

veranstaltet wurde, setzte die Messe Bremen

im Vorjahr erstmals auf ein rein regionales

Konzept und organisierte die „TrauZeit“ in

Eigenregie. Die beiden Messeplanerinnen

Nele Hopp und Janina Kemper konnten

bereits im Debütjahr mehr Aussteller als je

zuvor nach Bremen locken. 2019 sind erneut

Aussteller aus den Branchen Accessoires

und Schmuck, Mode, Beauty und Styling,

Catering und Gastronomie sowie Konditorei

und Patisserie vertreten.

Die neue „TrauZeit“

Darüber hinaus präsentieren sich Locations,

Fotografen und Videografen, Hochzeitsplaner

sowie freie Trauredner, Anbieter aus den

Bereichen Entertainment und Musik, aber

auch die von Druckprodukten, Papeterie und

Dekoration.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Bilder

vom „Styled Shoot“ zur Messe, praktische

Insidertipps für den Besuch der „TrauZeit“

sowie das komplette Programm. (KER)

Infos gibt es online unter www.trauzeit-bremen.

de sowie bei Instagram (@trauzeit_bremen) und

Facebook (TrauZeit Bremen).

7


Partytime über Bremens Dächern

Keine „TrauZeit“ ohne Fotoshooting mit Models: 2019 ist vor der Kamera reine Frauenpower angesagt

Im Vorjahr stand ein echtes

Paar im Fokus, beim

aktuellen „Styled Shoot“

sind es das Model Akvile

Trautmann sowie ihre Freundinnen Meike

Schwerdtfeger, Mascha Lühning und Vika

Viktoriy, die vor der „TrauZeit“-Kamera stehen.

Sie agieren als Braut, Trauzeugin und

Brautjungfern in allen erdenklichen Hochzeitslebenslagen

in einer extra inszenierten

Hochzeitswunderwelt mitten in Bremen. Es

wird gestylt, gelacht, gefeiert, in Haarbürsten

gesungen, aber auch ganz ernsthaft in

festlichen Kleidern posiert.

Punkt 9 Uhr beginnt ein ereignisreicher Tag

im ATLANTIC Grand Hotel an der Böttcherstraße:

Auf ein kleines, gemeinsames

Frühstück im Wintergarten folgen das erste

Styling und Shooting in der Suite. Während

Jane Hirsch die Haare der Models in Form

bringt, sorgt Kerstin Beu für das passende

Make-up. Alles wird begleitet von Sylvia

Hauptig (Photo Art) und Ismail Gök (Blickwinkel),

die unendliche Mengen an Fotos

produzieren. Auch Videograf Christoph

Flehmke (Wedding Film Bakery) sorgt für

Bildmaterial in Hülle und Fülle, das später

zum Imagefilm zusammengeschnitten wird.

Die Stimmung ist gelöst, die Styling-Palette

breit gefächert: Neben verschiedenen

„Get Ready“- und Mode-Shootings stehen

drei Fotorunden zum Thema Junggesellinnenabschied

auf dem Ablaufplan. Dem

Auftakt in der Suite folgt das Blumenkranz-

8

Sophie Wemken

Eventsängerin

Eventsängerin

Hochzeiten, Hochzeiten,

Geburtstage,

Geburtstage,

Taufen, Taufen,

Beerdigungen,

Beerdigungen,

Taufen, Beerdigungen,

Weihnachtsfeste, Weihnachtsfeste, Firmenevents

Firmenevents

u.a. u.a.

Feierlichkeiten

Feierlichkeiten

www.sophiewemken.wordpress.com

www.sophiewemken.wordpress.com

u.a. Feierlichkeiten

0152

0152

0152 02553663

02553663

Hochzeiten, Geburtstage,

Weihnachtsfeste, Firmenevents

www.sophiewemken.wordpress.com

0152 02553663


Fotos: Photo Art/Sylvia Hauptig (7), Blickwinkel/Ismail Gök (1), Kerstin Radtke (1)

binden im Hofgarten mit Sarah Schütte von

Stilvoll Floristik. Alina Fischer und Arzu

Kuhlmann vom ATLANTIC Grand Hotel

lotsen das „Styled Shoot“-Team durch die

ebenso vielfältige wie fotogene Location,

die diverse Kulissen liefert. So wird die

Brautmode aus dem Showroom von Lana

Lace auf der samtig-roten Treppe zur Böttcherstraße

präsentiert, wo eine meterlange

Spitzenschleppe besonders gut zur Geltung

kommt. Auf der Dachterrasse

fasziniert nicht

allein der typisch bremische

Blick auf die

Martinikirche: Der Weserwind sorgt für

traumhaft-verspielte, quasi vom Winde

verwehte Motive mit weiterer Lana- Lace-

Brautmode sowie Partykleidern von Trau

Dich.

Auf der Panoramaterrasse und im Festsaal

warten unterdessen schon edel geschmückte

Festtafeln auf die exklusive weibliche

„Hochzeitsgesellschaft“. Für perfekte Details

sorgen an diesem Tag die Dekoration von

True Love Events, eine schimmernde Hochzeitstorte

aus der Manufaktur Edel & Süß,

edler Schmuck vom Juwelier Schmelke,

Papeterie von Cariñokarten, Luftballons

von „SCHÖN Feiern“, Snacks von GoldCorn

sowie Hochzeitsaccessoires von Freulein

Emil. Zum Abschluss des Tages ist die Smokersbar

die letzte Location. (KER)

Viel Spaß beim Entdecken unserer ausgewählten

Eindrücke vom „TrauZeit Styled

Shoot 2019“ – auf diesen Seiten und im

gesamten Heft!

9


Foto: Jan Rathke/Messe Bremen

Fünf Insidertipps für Messebesucher

Mit dem richtigen Mix aus Planung und Spontaneität wird die „TrauZeit“ ein entspanntes Erlebnis

10

Janina Kemper und Nele Hopp

organisieren zum zweiten Mal

die „TrauZeit“ mit regionalem

Schwerpunkt. Das eingespielte Duo stellt

seit Oktober 2018 ein neues, abwechslungsreiches

Messeprogramm auf die Beine. Zu

erleben sind rund 100 Aussteller auf 4.000

Quadratmetern in Halle 7. Hier ihre Insidertipps

für Besucher*innen.

Erst spontan treiben lassen,

1. dann fokussieren

Wir empfehlen Brautpaaren und ihren Angehörigen,

sich die Messe erst mal in Ruhe

Die „TrauZeit“-Organisatorinnen Nele Hopp (links) und Janina Kemper.

anzuschauen und dabei zu überlegen, welche

Stände bei einer zweiten Runde konkret

ins Auge gefasst werden sollen. Das hängt

natürlich davon ab, wie weit die Hochzeitsplanung

vorangeschritten ist. Hat man etwa

schon die Location gebucht, sollte man sich

eher auf Dienstleister konzentrieren, die

noch für die Traumhochzeit fehlen.

Ausreichend Zeit nehmen

2. Auf der „TrauZeit“ kann man durchaus

den ganzen Tag verbringen. Bei Gesprächen

mit Ausstellern, einem spannenden Bühnenprogramm,

tollen Workshops, bei Kaffee

und Kuchen und später einem erfrischenden

Foto: Photo Art

Cocktail vergeht die Zeit wie im Flug. Wir

raten immer: Kommt so früh wie möglich,

damit ihr alles in vollen Zügen genießen

könnt und euch eure Wunschdienstleister

für euren Hochzeitstermin sichern könnt.

Nichts ist so individuell und persönlich wie

eine Hochzeit. Entsprechend viel Zeit sollte

man für Gespräche mit allen Dienstleistern

einplanen, um sicherzugehen, dass die

Chemie und das Angebot stimmen.

Termine bei den Ausstellern?

3. Einfach ansprechen!

Das ist das Tolle an einer Hochzeitsmesse:

Alle Aussteller nehmen sich Zeit für die

Besucher, Terminabsprachen vorab sind

nicht notwendig und ihr könnt direkt zwischen

den Angeboten vergleichen.

4.

Für Checklisten-Fans heißt es:

Vorbereitung ist alles!

Auf unserem Instagram-Account, auf Facebook

und auf unserer Website findet ihr alle

wichtigen und aktuellen Informationen.

Schaut euch die Ausstellerliste und das Rahmenprogramm

in Ruhe an und markiert, mit

wem ihr unbedingt sprechen möchtet und

welches Highlight ihr nicht verpassen dürft.

Die Messe-Highlights 2019

5. Das ist zum einen unsere Vintage-

Modenschau, die 2019 an beiden Tagen ab 14

Uhr auf der Bühne stattfindet. In diesem Jahr

kommen zum anderen die jüngsten Messebesucher

nicht zu kurz: Sie werden von „Die

Kinderbetreuer“ liebevoll bespaßt. (KER)


Bühnenprogramm

Samstag, 14. September2019

11:00 Uhr Live-Trauung, DELLUXE Freie Reden

11:30 Uhr Gesang, Sophie Wemken

12:00 Uhr Modenschau

13:00 Uhr Tanzvorführung, Tanzschule Renz

13:30 Uhr Live-Trauung, DELLUXE Freie Reden

14:00 Uhr Modenschau „Vintage Wedding“

15:00 Uhr Live-Trauung, DELLUXE Freie Reden

15:30 Uhr Gesang, Sinus

16:00 Uhr Modenschau

17:00 Uhr Live-Trauung, DELLUXE Freie Reden

17:30 Uhr Musikalischer Ausklang der Messe

WORKSHOPS

11:00, 13:00, 15:00 und 17:00 Uhr

Punch-Needle-Workshop mit HOMEOFTWOCREATIVES

14:00 & 16:00 Uhr:

Make-up-Workshop mit Parfümerie Schuback GmbH

Sonntag, 15. September2019

11:00 Uhr Live-Trauung, DELLUXE Freie Reden

11:30 Uhr Gesang, Sophie Wemken

12:00 Uhr Modenschau

13:00 Uhr Tanzvorführung, Tanzschule Renz

13:30 Uhr Live-Trauung, DELLUXE Freie Reden

14:00 Uhr Modenschau „Vintage Wedding“

15:00 Uhr Live-Trauung, DELLUXE Freie Reden

15:30 Uhr Gesang, Sinus

16:00 Uhr Modenschau

17:00 Uhr Live-Trauung, DELLUXE Freie Reden

17:30 Uhr Musikalischer Ausklang der Messe

WORKSHOPS am Sonntag

11:00, 13:00, 15:00 und 17:00 Uhr

Punch-Needle-Workshop mit HOMEOFTWOCREATIVES

12:00 & 14:00 Uhr

Haarkränze binden mit Brautstrauss-Atelier Achim

16:00 Uhr

Make-up-Workshop mit Parfümerie Schuback GmbH

Änderungen vorbehalten. Aktuelle Informationen

und Termine unter www.trauzeit-bremen.de.

Medienpartner

trauzeit-bremen.de

Bildnachweis: M3B GmbH / Gianna König

11


SPECIAL

Foto: Daniela Struve

12


Ab auf die Insel: Heiraten am Meer

Interview über die ostfriesische Insel Baltrum als kleines, aber feines Hochzeitsparadies

Die Wellen rauschen,

Möwen

fliegen vorüber

und das Paar

sagt über den

frischen Nordseewind hinweg „JA!“ – es ist

ein romantischer Eheschließungstraum, den

sich immer mehr Paare erfüllen. Und zwar

nicht auf den Malediven, sondern direkt vor

der Haustür. Denn mit Leuchttürmen, Dünen

und historischem Badehaus haben die ostfriesischen

Inseln einige pittoreske Hochzeitslocations

zu bieten. Wir sprachen mit

Standesbeamtin Anita Hochgrebe und Denis

Metz von der Kurverwaltung Baltrum über

Paare, die sich auf der Insel trauen lassen.

Frau Hochgrebe, Sie sind seit mehr als

25 Jahren Standesbeamtin auf Baltrum.

Wer lässt sich bei Ihnen trauen?

Anita Hochgrebe: Hier heiraten ganz normale,

aber sehr unterschiedliche Menschen,

die unsere Insel lieben. Vielleicht kamen sie

schon als Kind in den Ferien oder sie haben

mal Urlaub hier gemacht. Einige haben sich

vor Ort kennengelernt. Manche Inselfans

bringen ihre Lebenspartner her, die auch

mit dem „gutartigen“ Baltrum-Virus infiziert

werden. Andere machen sehr spontan Nägel

mit Köpfen, weil sie unsere Internetseite so

schön finden. Und dann gibt es die auf der

Suche nach einem besonderen Ort am Meer.

Und da die übrigen Inseln schneller beziehungsweise

länger im Voraus ausgebucht

sind, kommen wir ins Spiel.

Was ist das Besondere an einer Hochzeit

auf Baltrum?

Denis Metz: Bei uns ist es klein, aber fein.

Auf sechseinhalb Quadratkilometern gibt

es 500 Einwohner, keine Autos, stattdessen

Pferdekutschen. Die Hochzeitsfahrten von

der Kirche oder vom Standesamt sind sehr

beliebt, es gibt drei Anbieter. Sektempfang,

musikalischer Rahmen, besonderes Ambiente:

Wir versuchen alle Wünsche zu erfüllen.

Es gibt eine Inselgärtnerei, die sich

um Strauß, sonstigen Blumenschmuck und

Tischdekoration kümmert. Der Flugplatz

bietet Rundflüge an, die Reederei Ausflugsfahrten

für die Hochzeitsgesellschaft. Feiern

für größere Gesellschaften sind in mehreren

Hotels auf der Insel möglich.

Wo darf man sich trauen – im Standesamt

oder auch direkt am Strand?

Denis Metz: Im großen Rathaussaal mit

Platz für bis zu 30 Personen und im „Erkerstübchen“,

in das sechs Personen passen.

Beide haben Meerblick. Noch näher kommt

man der Nordsee im historischen Badeturm.

Er steht seit knapp zwei Jahren frisch restauriert

am Strand und findet großen Anklang.

Die Nordseekulisse besticht einfach.

Anita Hochgrebe: Und das, obwohl er gerade

genügend Platz für Standesbeamtin und

Brautpaar bietet (lacht). Eine ganz schlanke

Fotografin darf auch noch mit rein, aber es

ist dann schon sehr kuschelig. Direkt auf dem

Sandstrand unter freiem Himmel ist eine

Trauung nicht möglich. Denn eine Eheschließung

in Deutschland musste früher generell

in einem geschlossenen Raum stattfinden,

wobei diese Regel seit einigen Jahren bedeutend

freier ausgelegt und interpretiert wird.


Ein Schatz für den Sch atz

Individueller Schmuck und Trauringkurse

N

ichts

ist so wertvoll wie der Ring, den ein geliebter

Mensch für Sie gemacht hat“, sagt Martina

Runge, Inhaberin der Hofgoldschmiede am Meer

auf der Nordseeinsel Langeoog. „Darum ist ein selbst geschmiedeter

Freundschafts- oder Trauring das schönste Geschenk, das sich angehende

Ehepaare oder ewig Verliebte machen können“, erklärt die

Goldschmiedemeisterin. Sie lädt Brautpaare und Liebende ein, zu jeder

Jahreszeit gemeinsam ein ganz persönliches, eigenes Zeichen der

Verbundenheit in Form eines Schmuckstücks zu schaffen. Dabei trifft

altes Werkzeug auf Tradition und Leidenschaft: Handwerk wird geliebt

und gelebt. Martina Runge: „In einer Goldschmiede direkt am

Meer der eigenen Liebe individuellen Ausdruck verleihen – was gibt

es Schöneres? Und oft werden Kunden zu Freunden.“

www.hofgoldschmiede-am-meer.de/

Trauringkurse

Schmuckkurse

für Kinder & Erwachsene

handgemachter

Schmuck

... kleine Wunder

#hofgoldschmiedeammeer

Barkhausenstraße 34 • 26465 Langeoog • Tel. 04972 990344

www.hofgoldschmiede-am-meer.de

Foto: jfw

13


TRAUZEIT

Nach dem Jawort gehts mit den Füßen in den Sand vor dem äußerst fotogenen Baltrumer Badeturm.

Fotos: Denis Metz/Standesamt Baltrum

Wie steht es mit kirchlichen Trauungen?

Denis Metz: Die evangelische Kirche bietet

circa 300 Plätzen, die Alte Inselkirche neben

der Inselglocke, dem Wahrzeichen Baltrums,

rund 30 Plätze. Sie wird ausschließlich für

Abendandachten und Trauungen genutzt.

Die reetgedeckte katholische Kirche hat

übrigens einen charmanten Innenhof. Darüber

hinaus bietet sie im Sommer zahlreiche

zusätzliche Sitzplätze, da ihre Türen

geöffnet werden können.

Gibt es bestimmte Tage, an denen man auf

Baltrum heiraten kann?

Anita Hochgrebe: Nein, wir vergeben alle

Termine auf Anfrage, außer sonn- und feiertags.

Ich versuche, alle Wünsche zu erfüllen.

Unsere Brautpaare orientieren sich eher an

den eigenen Urlaubszeiten als an besonderen

Daten wie etwa dem 9.9.2019. Sehr

gefragt sind also Brückentage und verlängerte

Wochenenden. Ganz wichtig: Bei uns

läuft es nicht per Massenabfertigung im

Viertelstundentakt. Das wissen viele Paare

aus München, Köln und Hamburg zu schätzen,

die das aus der Heimat anders kennen.

Denis Metz: Im letzten Jahr hatten wir 102

Trauungen, nur drei Paare kamen von hier.

Wie ausgebucht sind die Termine, gibt es

saisonale Einschränkungen?

Anita Hochgrebe: Es gibt schon Anfragen

für 2020, aber auch noch kurzfristigere bis

Ende 2019. Für alle, die flexibel und nicht

auf das Wochenende fixiert sind, finden wir

eigentlich immer eine Lösung. Viele verbinden

das wie erwähnt mit einem Urlaub,

das ergibt dann zusätzliche Möglichkeiten.

Im Prinzip stehen wir also das ganze Jahr

zur Verfügung, es dürfen durchaus Paare im

Januar kommen. Generell erleben immer

mehr Gäste die Insel gern in den einsameren

Wintermonaten. Da gibt es natürlich keine

Veranstaltungen oder Freizeitprogramm.

Aber für verliebte Paare, die sich selbst genug

sind beziehungsweise gut allein sein

können, ist das natürlich ideal. Wer allerdings

Gäste mitbringt, möchte vielleicht

Denken Sie an Ihre Flitterwochen!

Wir helfen Ihnen gerne!

Wir planen ihre Hochzeitsreise!

CME Reiseagentur

Von-Halem-Str. 65 • 21035 Hamburg

Tel 040-18056124 • Mobil 0171-3160128

info@cme-reiseagentur.de • www.cme-reiseagentur.de

www.hochzeitsreisen-planen-in-hamburg.de

Inhaberin Sylvia Backhus

Rockwinkeler Heerstraße 1a

28355 Bremen

Tel. 0421-2052929-6

das vielleicht etwas andere reisebüro in oberneuland

www.auszeit-bremen.de • info@auszeit-bremen.de

14


die Platinschmiede

WIR FERTIGEN IHRE TRAUMRINGE

Die Nordseeküste bietet eine traumhafte Kulisse für Hochzeitsfotos

Foto: Daniela Struve

Essen gehen, das erfordert dann eine etwas

andere Art der Planung. Zwar haben schon

ein oder zwei Restaurants geöffnet, aber

möglicherweise zu anderen Uhrzeiten.

Wie viel Vorlauf empfehlen Sie?

Anita Hochgrebe: Der Erstkontakt entsteht

meist über Telefon oder E-Mail. Vier

Wochen sollten es mindestens sein, weil

man sich im Standesamt am Wohnort anmelden

muss. Dafür braucht man wiederum

einige Unterlagen wie Geburtsurkunde

und Co., das kann aus verschiedenen

Gründen etwas dauern und stellt deshalb

eigentlich den größten Zeitfaktor dar.

Die letzte ausführliche Absprache erfolgt

dann bei mir vor Ort einen oder zwei Tage

vorher.

Was war die bisher speziellste Baltrumer

Hochzeitsgeschichte?

Anita Hochgrebe: Das waren 2018 die Norderney-Urlauber,

die spontan die Idee hatten,

zu heiraten. Weil es dort so kurzfristig

nicht klappte, haben sie kurzerhand drei

Flugzeuge gechartert und sind zur Trauung

zu uns rüber geflogen. Danach ging es zurück

nach Norderney in den Urlaub.


INTERVIEW: KERSTIN RADTKE

www.baltrum.de/heiraten-auf-baltrum

Planungsstress

vor der Hochzeit?

Einfach mal

Pause machen!

die Platinschmiede

TRAURINGE UND SCHMUCK VOM FEINSTEN

Unser Lieben Frauen Kirchhof 12

28195 Bremen

Telefon: 0421 3365305

Mo – Fr 10 – 19 Uhr

Sa 10 – 18 Uhr

www.platinschmiede-bremen.de

www.saunahuus.de

15


MODE

Foto: Gianna König

16


Spitze trifft fließende Stoffe

Auf der Suche nach dem richtigen Kleid: Lana Berendt über den Vintage-Trend und eigene Modelle

VON KERSTIN RADTKE

Lana Berendt ist froh,

dass sie längst in

einem Traumkleid

geheiratet hat. „Heute

könnte ich mich

kaum entscheiden“, gesteht die Inhaberin

von Lana Lace. Die Auswahl im Bereich Vintage-Brautmode,

wie sie ihn persönlich gern

mag und anbietet, sei mittlerweile erfreulich

umfassend. Bald bringt sie sogar ihre eigene

Kollektion heraus.

Brautmode wird facettenreicher

Als sie selbst vor fünf Jahren vor den Altar

trat, trug Lana Berendt ein leichtes Kleid mit

fließendem Softtüllrock, angedeuteten, variabel

tragbaren Ärmeln und einem Oberteil

mit viel Spitze. Ihr Traumkleid zu finden, war

gar nicht so leicht. Zur unpersönlichen Massenabfertigung

in großen Modehäusern kam

das Angebot mit dramatischem Glitzertüll

über Reifröcken, steifen Stoffen und dem

gern ver- und gekauften schulterfreien Korsagenoberteil.

„Seit einigen Jahren wird das

Brautmode-Angebot erfreulicherweise breiter“,

berichtet uns die Brautausstatterin, die

im Oktober 2017 ihren eigenen Showroom

Lana Lace in Selsingen eröffnete. „Das, was

ich verkaufe, sollte mir grundsätzlich selber

gefallen. Ich mag es, wenn man sich darin

gut bewegen, atmen, sitzen, essen und tanzen

kann, Stoffe, die auf Fotos gut zur Geltung

kommen, die Figur umspielen und im

Wind wehen.“ Bei ihr gebe es deshalb weder

extrem ausgestellte Glitzertüllröcke, noch

plakative, farbige Blumenranken. „Ich möchte

authentisch beraten und überzeugend

sagen können, dass ich die Braut in ihrem

Kleid wunderschön finde. Das Vintage-

Thema liegt zum Glück im Trend.“ Das bedeute

viel Spitze, kein oder nur sehr wenig

Glitzer, fließende, luftige Stoffe, dazu tiefe

Rückenausschnitte.

Angekommen im Traumberuf

Immer häufiger beinhalten die Kollektionen

der von ihr angebotenen Marken aus

Italien, Spanien, Großbritannien und den

Niederlanden interessante Ärmellösungen.

Die Modelle sind entweder figurbetont oder

schmal geschnitten, weiche, hautschmeichelnde

neben Nuancen wie Nude und Cappuccino

gibt es klassische Elfenbein-Töne.

Lana Berendt ist gelernte Bankkauffrau,

war in der Versicherungsbranche tätig und

studierte parallel BWL, als sie sich vor ein

paar Jahren entschied, endlich ihren Traumberuf

zu ergreifen. Jetzt nutzt sie ihr

Finanz-Know-how in der Welt der Brautmode.

„Ich kaufe meine Ware jeweils im

Frühjahr direkt vor Ort auf zwei der wichtigsten

europäischen Messen ein.“ Sie lässt

sich zwar hauptsächlich über die sozialen

Medien wie Instagram inspirieren, würde

allerdings nie auf der Basis von Online-

Galerien auswählen. „Ich muss berühren

können und getragen sehen, was ich da

bestelle.“ Dies passiert, wenn die Hauptsaison

für die Brautkleidsuche von Oktober bis

März vorbei ist und die Phase für Änderungen

beginnt. Die Vorlaufzeit ist auf der Suche

nach dem richtigen Brautkleid ein wichtiger

Punkt: Viele Marken haben bis zu einem halben

Jahr Lieferzeit.

Im April 2019 hatte Lana Berendt einen

speziellen Beratungstermin: Zu Gast wa-


Lana Berendt (links) besucht im Frühjahr die beiden wichtigsten Brautmodemessen, um dort aktuelle Modelle anzusehen und direkt zu bestellen. Ab Oktober präsentiert

sie ihren Kundinnen selbst designte Brautkleider, die die häufigsten Brautwünsche vereinen sollen.

Fotos: Frau Herz, Maria Zimmermann

17


MODE

Zarte Stoffe und tiefe Rückenausschnitte sind 2019/2020 ein Muss.

Foto: Lana Lace

ren die Models und Organisatorinnen des

Messe-„Styled Shoot“ der „TrauZeit“,

begleitet von einer Fotograf in und einem

Videografen. Denn die Modeexpertin gehört

erstmals zu den Ausstellern der regionalen

Hochzeitsmesse und stellte die beiden Brautkleider

für das Marketing-Fotoshooting zur

Verfügung. Die Variante von Novia mit der

dramatischen Spitzenschleppe wurde auf

den roten Galatreppenstufen im Atlantic

Hotel in Szene gesetzt (Foto ganz rechts),

später flatterte das Modell von Watters beim

Shooting auf der Dachterrasse im Wind

(siehe Titel und Seite 20).

Beratung braucht Vertrauen

„Beide Kleider liegen bei circa 1600 Euro,

was in etwa dem Durchschnittsbudget meiner

Bräute entspricht.“ In Lana Berendts

Showroom hängen ein paar Kleider zwischen

800 bis 1000 Euro, die meisten kosten

1300 bis 1600, es gibt aber auch ein paar für

2000 Euro. „Ich möchte mit meinem Angebot

realistisch bleiben. Denn für Änderungen

kommen etwa 200 Euro hinzu, außerdem

Accessoires sowie Schuhe. Meist liegt

das Gesamtbudget bei 2000 Euro.“

In der vergangenen Saison, ihrem zweiten

Geschäftsjahr, beriet die Brautmodenexpertin

180 Bräute, viele davon aus Hamburg

und Bremen, Lüneburg, Oldenburg – häufig

wurden sie per Mundpropaganda auf sie

aufmerksam. „Einige mochten das Kleid der

Freundin, die sie dann hierher zu mir schickte.

Das ist schön, weil automatisch mehr

Vertrauen da ist, die Bräute sich direkt gut

aufgehoben fühlen und im Prinzip wissen,

was sie erwartet. Sie haben gesehen: Bei der

Freundin hat alles geklappt, alles passt.“

DIE PLATINSCHMIEDE – Trauringe selbst fertigen

Was schmiedet ein heiratswilliges Paar so richtig zusammen?

Das gemeinsame Herstellen absolut einmaliger Trauringe.

In unserer Werkstatt haben Paare, die sich ganz besonders verbunden fühlen und

die Individualität suchen, die Möglichkeit ihre Trau(m)ringe selbst zu fertigen!

Unter fachkundiger Betreuung sowie viel Spaß wird der Ring für den Liebsten

oder der Liebste gefeilt, gelötet, geschmirgelt und poliert.

Der Kurs (ca. 8 Std.) mit max. einem Hochzeitspaar kostet 160 Euro.

Dazu kommen die jeweiligen Materialkosten der verwendeten

Edelmetalle.

Bitte reservieren Sie rechtzeitig Ihren Wunschtermin!

die Platinschmiede

Unser Lieben Frauen Kirchhof 12, 28195 Bremen

Telefon: 0421 3365305, www.platinschmiede-bremen.de

18


Zwischen Spitzenschleppe und Brautaccessoires: Auch die Begleiterinnen der Hauptperson kommen ins Staunen.

Fotos: Anna Katt (2), Photo Art

Eine Braut im Jahr 2019 kommt meist mit

eigenen Ideen, findet ihre Inspiration häufig

bei Pinterest und Instagram. „Über diesen

Social-Media-Kanal erreiche ich selber

die Kundinnen sehr gut und immer öfter.

Manche wählen mich ganz gezielt aufgrund

meiner Instagram-Fotos aus.“ So hat Lana

Berendt nur selten Termine, bei denen die

Vorstellungen der Braut und ihr Angebot

nicht zusammenpassen. „Egal, wie vorbereitet

sie ist: Ich stelle anfangs eine Menge

Fragen und möchte einiges über die Braut

wissen, möchte einen Eindruck bekommen,

welche Wünsche und welchen Stil sie hat.“

Stil und Budget entscheiden

Wie wird gefeiert, in welchem Rahmen, wie

groß ist die Gesellschaft? Das Budget sei

natürlich ein wichtiger Punkt. „Danach stelle

ich ihr allein ein paar Modelle vor, die passen

könnten.“ Viele Bräute seien „superaufgeregt,

da versuche ich dann die Spannung

rauszunehmen und das Eis zu brechen. Das

erste Modell, das sie anprobieren möchte,

sollte sie auf jeden Fall selbst aussuchen.“

Relativ häufig sei dann schon das Richtige

dabei, das auch den Begleitpersonen perfekt

gefalle. „Trauzeuginnen, Mama und Co.

dürfen aber natürlich auf Wunsch auch noch


3.10. – 6.10.2019

Hausmesse Hanneken,

Forum am Hansaplatz,

Friesoythe

SAVE THE DATE

Wir führen eine besonders umfangreiche

und außergewöhnlich schöne Auswahl an

Brautkleidern, Abendkleidern und Hochzeitsanzügen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Moorstraße 3, 26169 Friesoythe

Telefon 04491 - 93 86 12

MESSE

TERMINE

Braut- und Abendmoden

Braut- und Abendmoden

Moorstraße 19, 26169 Friesoythe

Telefon 04491 - 36 06

www.hanneken.de

14.09. – 15.09.2019 Trauzeit, Bremen

12.10. – 13.10.2019 Hochzeitsmesse, Oldenburg

11.01. – 12.01.2020 Verliebt-Verlobt-Verheiratet, Osnabrück

19


MODE

Der große Tag soll entspannt gefeiert werden – in einem Kleid, in dem die Braut tanzen, feiern und sich locker bewegen kann.

Foto: Photo Art

von

Lysander

men’s wear

Hochzeits-

Mode in

Bremen

Ostertorsteinweg 44

28203 Bremen

Tel. 04 21 / 36 49 315

www.von-lysander.de

einmal selber gucken“, sagt Lana

Berendt. „Mir ist aber wichtig,

dass die Braut zuerst völlig unbeeinflusst

sagt, wie sie das

Kleid findet. Sie ist die Hauptperson

und soll sich wohlfühlen,

um ihren Geschmack geht es.

Erst im zweiten Schritt sollten

sich die anderen äußern. Man

muss sich schon gut überlegen,

wen und wie viele Personen man

sich dazu mitnimmt.“

So sei es auch schon einmal

passiert, dass eine Braut sich

in einem anderen Geschäft von

den Begleiterinnen zu einem

Kleid überreden ließ, das dann

auch gekauft wurde. „Aber ein

paar Tage später hat sie sich

dann gemeldet und war total

unglücklich damit. Es ist nicht

hilfreich, wenn die Begleitung

kritisiert, weil es nicht ihrem

Geschmack entspricht.“ Pro Beratung

plant Lana Berendt im

Schnitt drei Stunden, es kommt

immer nur eine Gruppe zur Zeit.

Im Hintergrund wird sie von

drei Schneiderinnen und ihrer

Mutter unterstützt, „die kennt

sich genauso gut aus wie ich“.

Lana-Lace-Mode wird

in Hamburg produziert

Ab der neuen Saison, die im

Oktober startet, nimmt sie erste

Modelle der Eigenmarke Lana

Lace ins Programm auf. Zum

Start sind es zwei Kleider, umsetzungsreif

sind bereits zehn.

Ziel ist, im Lauf der kommenden

Saison alle anzubieten.

Geschneidert wird mit hochwertigen

Stoffen in Hamburg.

„So können wir spontaner reagieren

und haben kürzere Lieferzeiten

als andere Marken“,

freut sich Lana Berendt. Eine

andere Spitze, ein tieferer oder

reduzierter Ausschnitt – all das

könne verhältnismäßig schnell

bearbeitet werden. Stil und

Machart ergänzen das übrige

Angebot, darüber hinaus habe

sie versucht, häufige Wünsche

von Bräuten darin zu vereinen.

Bevor sie die eigenen Kleider

im eigenen Laden bewundern

kann, stehen noch andere Highlights

auf dem Plan: „Gerade

wird in unserem Freundeskreis

viel geheiratet, da kann ich

dann noch mal ordentlich

Live-Erfahrungen sammeln.

Es ist einfach immer schön, die

Bräute bis kurz vor dem großen

Moment zu begleiten. Außerdem

wartet bei der ,TrauZeit’

mein bisher größter Messestand.

Darauf freue ich mich

total.“

20


Green Wedding: Den eigenen Stil unterstreichen

Moderne, nachhaltige und fair produzierte Trends im Traditionsmodehaus Lammers

Blau bleibt im Trend, ebenso körpernahe Schnitte. Neu sind Modelle aus Bio-Cotton.

Fotos: Wilvorst/Modehaus Lammers

S

til, Individualität und Innovation

– diese Punkte bestimmen

die aktuellen Herrenkollektionen,

die den Traumprinzen neben

seiner Braut zum Strahlen bringen. „Den eigenen

Stil unterstreichen, statt sich zu verkleiden,

lautet die Devise“, sagt Maximilian Meisenheimer

vom Modehaus Lammers.

Die Accessoires komplettieren Hochzeitsanzug

und Anlasskombination: Edle Hosenträger,

opulente Plastrons, elegante Schleifen,

feine Hemden, inspirierende Westen

und perfekt abgestimmte Schuhe und Gürtel

vervollständigen den kreativen Gesamtlook.

An der Seite des Bräutigams nehmen Trauzeuge

und Co. verschiedene Attribute seines

Outfits auf und zeigen so nicht nur emotional,

sondern auch optisch die Verbundenheit.

„Rock the Blue“ trifft

„Green Wedding“

Die Farbe Blau bleibt eine der modischen

Kernaussagen – Stichwort „Rock the Blue“.

Die schnitttechnische Ausrichtung zeigt

sich körpernah und somit modern, jedoch

verlieren die Silhouetten an Strenge und lassen

Luft zum Atmen sowie zum Essen, Tanzen

und Feiern.

„Für besondere Effekte sorgen feinste Polyestergarne

und innovative Woll-Polyester-Kombinationen,

welche die neuen

Stoffentwicklungen bestimmen“, weiß der

Experte Maximilian Meisenheimer. Parallel

dazu setzt man bei Lammers auf den Trend

„Green Wedding“: „Bewusster Konsum,

Bio-Cotton und zeitlose Mode mit Wohlfühl-Faktor

sind in. Deshalb präsentieren wir

erstmalig eine nachhaltige, fair produzierte

Hochzeitsanzug-Kollektion, die das Heiraten

mit gutem Gewissen möglich macht.“

Individuelle Beratung

Die Abteilung für festliche Anlässe im

Modehaus Lammers ist über die Grenzen

der Region hinaus bekannt. „Ohne Stress

oder Hektik zum perfekten Bräutigamanzug“

lautet der Anspruch in der Hochzeitsabteilung.

Das Team berät kompetent

und ehrlich, Zeit und Muße sind deshalb

unerlässlich. Sollte beim Traumanzug noch

der letzte Schliff fehlen, bietet das hauseigene

Änderungsatelier die Möglichkeit, auf

individuelle Wünsche einzugehen.

Herrenausstatter mit Tradition

Mit sechzehn Quadratmetern fing vor mehr

als einem halben Jahrhundert alles an: 1962

eröffneten Julius Lammers und sein Sohn

Günther ein Geschäft für Herrenkonfektion

an der Keetstraße in Lohne. Dabei war

das Thema Bekleidung den Firmengründen

in die Wiege gelegt. Schon Großvater

Franz Taphorn war um 1900 Schneider in

Lohne. In den gut 50 Jahren seit Geschäftsgründung

wurde das Unternehmen stetig

ausgebaut und erweitert. Heute bietet das

Modehaus Lammers auf rund 2500 Quadratmetern

Verkaufsfläche eine große Auswahl

an klassischer Herrenbekleidung

und junger Sportswear und gehört damit

zu einem der größten Anbieter zwischen

Osnabrück, Bremen und Oldenburg.

www.mode-lammers.de

21


MODE

Prom Dress

by Hannes Schrader

Hauptstraße 45 • 31622 Heemsen

05024/8807574

info@prom-dress.de

www.prom-dress.de

Öffnungszeiten:

Mittwoch: 15–18 Uhr

Donnerstag & Freitag:

10–18 Uhr

Samstag: 10–13 Uhr

Bekannt aus

Tipps für die Brautkleidsuche

Von Begleitpersonen bis Unterwäsche: So wird es entspannt

Auf der Suche nach dem passenden

Brautkleid helfen

diese Tipps weiter.

Bester Zeitpunkt: Sieben bis zwölf Monate

vorher. Mitunter gibt es sehr lange Lieferzeiten

und auch für individuelle Änderungen

sollte genug Zeit eingeplant werden. Tipp:

Die neuen Kollektionen kommen im Oktober

in die Läden.

Vorbereitung: Informieren Sie sich vorher

über den Laden und die Stilrichtung. Gefällt

Ihnen nichts, ist es relativ unwahrscheinlich,

dass Sie hier Ihr Kleid finden.

Vorlauf: Rechtzeitig einen Termin vereinbaren

– vor allem, wenn es unbedingt ein

Samstag sein soll. Manche Tage sind schon

lange im Voraus ausgebucht.

Dauer: Planen Sie rund drei Stunden für eine

entspannte Brautkleidsuche ein.

Outfit und Make-up: Hautfarbene Unterwäsche

ist ideal, da sie sich nicht unter den

leichten, oft durchscheinenden Stoffen abzeichnet.

„Ratsam ist außerdem ein leichtes

Make-up, auf knallroten Lippenstift sollte

eher verzichtet werden“, sagt Brautmodeberaterin

Berendt.

Eigene Ideen und Wünsche für das Traum-

Drei Stunden sollte man für die Beratung einplanen.


kleidinspirationen sind toll, Fotos meist

willkommen. Dennoch sollte die Braut offen

für Vorschläge der Beraterin bleiben.

Begleitung: Perfekt sind maximal vier Personen,

die bei der Auswahl helfen. Zu viele

Meinungen können zu sehr stressen und

kontraproduktiv sein.

Auf das eigene Gefühl hören: Lassen Sie sich

nicht zu stark von Meinungen der Begleitungen

lenken: Es geht schließlich um Sie und

Ihr Brautkleid-Gefühl. (KER)

Foto: Lana Lace

22

Braut- und

Abendmoden

in den Größen

36–60

Schuhe

Accessoires

u.v.m

Your Style Your Choice Your Dress

Modenschau mit echten Bräuten

Prom Dress: Open Air „Wedding-Festival by Hannes Schrader“

W

as

liegt gerade im Trend?

Was sind die wahren

Must-haves für eine

Braut? Diese Fragen aus der vielseitigen und

spannenden Welt der Hochzeitsmode beantwortet

das Expertenteam bei Prom Dress.

Inhaber Hannes Schrader organisiert Norddeutschlands

erste Open-Air-Hochzeitsmesse.

„Mein Wedding-Festival ist gedacht

für junge und junggebliebene Brautpaare mit

Trendaffinität und Inspirationslust“, sagt er.

Neben Livemusik und gutem Essen sollen

Styling-Events und verschiedene Aktivitäten

für Unterhaltung sorgen. Es gibt verschiedene

Workshops wie Blumenkränze

binden, Zauberkunst, ein Whiskey-Tasting,

eine Travestieshow und vieles mehr. Auf

einem 20 Meter langen Laufsteg unter freiem

Himmel werden die neuen Kollektionen

für Ihn und Sie vorgestellt. Schrader:

„Ein weiterer Höhepunkt ist unsere Modenschau

mit echten Bräuten – was gibt es

Schöneres? Willkommen sind Neugierige

und Brancheninteressierte. In einem atemberaubenden

Ambiente warten viele regionale

Aussteller, die mit viel Liebe zum Detail

Hochzeitsfeiern zum Traumfest werden lassen.

Wir freuen uns auf viele Besucher und

planen eine zweite Ausgabe in 2020!“

„Wedding-Festival“: Samstag, 31. August, und

Sonntag, 1. September, jeweils 11 bis 19 Uhr,

Gadesbünden 1, 31622 Heemsen (bei Nienburg/

Weser). Infos: www.prom-dress.de.

Prom Dress zeigt Hochzeitsmode von Kopf bis Fuß.

Foto: Prom Dress


Von Ja bis Z

Bei dodenhof gibt es alles für den

schönsten Tag unter einem Dach

O

b

Mode für das Brautpaar und alle anderen

Hochzeitsgäste, Trauringe, Schmuck und

Accessoires oder Make-up – bei dodenhof

findet die ganze Hochzeitsgesellschaft alles für den

schönsten Tag unter einem Dach. Im Brautsalon von

dodenhof bekommen angehende Bräute den Rundum-Service

zu ihrem Brautkleid. Hier entdecken sie eine

riesige Auswahl von mehr als 2.000 Brautkleidern aller

bekannter Marken wie Pronovias, Ladybird, Eddy K,

Rembo, Tres Chic und vielen mehr. Mit den passenden

Accessoires wie Schleier, Schmuck und den Brautschuhen

wird das Outfit perfekt abgerundet. Und

wenn’s mal nicht auf Anhieb sitzt, passt die hauseigene

Änderungsschneiderei das Kleid individuell an.

Welche Trends kommen?

Ganz wichtig wird in der kommenden Saison die

Transparenz: „Transparente Oberteile oder seitliche

Ausschnitte am Kleid sind der Megatrend“, verrät

Alina Affeldt aus dem Brautsalon von dodenhof. Ob

im Prinzessinnen-Look, elegant im „Royal Style“ oder

mit schmalem Rock für den sexy Auftritt – bei nahezu

allen Stilrichtungen ist Transparenz dabei. „Glitzer

all over“ heißt ein weiterer Brautkleidtrend 2020.

Nach dem Motto „Mehr ist mehr“ gibt’s viel Glitzer im

Oberteil und sogar komplett glitzernde Röcke. „Auch

Vintage bleibt als Trend erhalten, in Form von leichten

Kleidern aus Spitze“, so Alina Affeldt. Dazu passen

hervorragend die Haarkränze aus echten Blumen von

Poirier.“

Auch der Bräutigam glänzt

Neben der Braut sollte der Bräutigam im schicken

Hochzeitsanzug glänzen. Schmale Silhouetten und

Farben wie Blau oder klassisches Schwarz und Grau

setzen den Mann in diesem Jahr perfekt in Szene.

Gäste, Trauzeugen und Blumenkinder werden dank der

großen Auswahl an aktueller (Abend-)Garderobe bei

dodenhof ebenfalls fündig.

Trauring-Beratung

Während Familie und Freunde sich auf die Suche nach

den passenden Outfits begeben, kümmert sich das

Brautpaar um weitere wichtige Dinge: die Trauringe.

„Im modernen Trauringstudio zeigen unsere freundlichen

Mitarbeiter die schönsten Ringe namhafter Trauringmanufakturen

“, so Alina Affeldt. Ob klassisches

Design, verspieltes oder ganz modernes – hier findet

das Brautpaar seine ganz persönlichen Trau(m)ringe.

Info

Beratungstermine können online unter dodenhof.de

oder telefonisch (0 42 97 – 3 68 82) gemacht werden.

Fotos: Rembo Styling , Dodenhof, Ladybird, Modeca

23


MODE

Traumhafte

Hochzeitsmode

Das Modehaus Böning bietet kompetente

Beratung in entspannter Atmosphäre

A

m

Hochzeitstag sind alle Augen auf das glückliche Paar

gerichtet. Da möchten die beiden Hauptpersonen in

schmeichelnder, perfekt sitzender Mode glänzen. „Ob

schlicht, elegant, romantisch, aufwendig, stilvoll oder mit Farbakzent:

Bei uns finden Sie das typgerechte Brautkleid Ihrer Träume“, verspricht

Rolf Böning, Inhaber des renommierten Modehauses Böning in Langwedel

zwischen Bremen und Verden. Und auch für den Bräutigam gibt

es dort aktuelle Trends und Kollektionen zu entdecken.

„Wir nehmen uns viel Zeit für Sie, gehen auf Ihre Wünsche und

Vorstellungen ein. Die persönliche, individuelle Beratung in angenehmer,

locker-entspannter Atmosphäre ist uns ein großes Anliegen“,

erklärt Rolf Böning stellvertretend für sein 20-köpfiges Team.

„Wir möchten, dass Sie sich bei der Auswahl Ihres Hochzeitsoutfits

besonders wohlfühlen.“

Die kompetenten Fachkräfte, darunter die Mitarbeiter der hauseigene

Änderungsabteilung, garantieren einen Rundumservice im

Vorfeld des schönsten Tages im Leben. Anpassungen können so

problemlos umgesetzt werden. Die Brautmodenabteilung im Obergeschoss

ist das Herzstück des Modehauses Böning, einem der größten

Fachgeschäfte für Braut- und Abendmoden in Norddeutschland.

Neben einer umfangreichen Auswahl an Kleidern in allen Preiskategorien

sowie Accessoires, Dessous und Schuhen für die Braut ist darüber

hinaus die passende Garderobe für Bräutigam, Brauteltern sowie

Trauzeugen und Hochzeitsgäste erhältlich. Auf mehr als 1000 Quadratmetern

werden aktuelle Modelle namhafter Hersteller für sämtliche

Anlässe angeboten.

www.boening-modehaus.de

Foto: Ladybird

BRAUTKLEIDER-

Saisonräumung

30

bis

50

%

R A B AT T *

Riesige

Auswahl

Terminvereinbarung

erforderlich!

*sofortige Mitnahme

(keine Atelierleistung möglich)

Öffnungszeiten

Mo.–Fr. 9.–18 Uhr

Sa. 9.–16 Uhr

24


Ein unvergesslicher

Hochzeitseinkauf

Verführerische Dessous für den großen Tag

S

eit

2017 verwöhnt Bellizima im Herzen

Bremens die anspruchsvolle Kundschaft

mit edlen Dessous, Strand- und

Bademode, effektiver Shapewear sowie traumhafter Hochzeitswäsche.

Wer die elegante Boutique im Katharinen-Viertel

betritt, wird direkt vom fachkundigen Team rund um Isabella

Borchers empfangen. „Wir stellen das gute Aussehen und

das Wohlbefinden einer jeden Kundin in den Mittelpunkt

unserer Beratung und sind erst zufrieden, wenn wir die

optimale Wäsche gefunden haben“, erklärt die Inhaberin das

Ziel ihrer individuellen Beratung. „Unsere Kundinnen und

Kunden sollen die Boutique mit einem Lächeln verlassen

und sich in Vorfreude auf den großen Tag einfach großartig

fühlen“, so Borchers weiter.

Und dass sie meint, was sie sagt, nimmt man dem kleinen

Energiebündel auch wirklich ab. Die sympathische Bremerin

mit kolumbianischen Wurzeln versprüht herzliche Leidenschaft

und geht ganz in der Präsentation der verführerischen

Wäschekreationen auf. Um der Besonderheit des Einkaufes

von Hochzeitsdessous gerecht zu werden, empfiehlt das

Bellizima-Team, möglichst einen Termin zu vereinbaren, damit

sich die Beraterin vorbereiten kann. Isabella Borchers berichtet,

dass einerseits die „Bellizima Exklusiv-Lounge“ im Untergeschoss

schön hergerichtet werde. Außerdem werden bereits

vorab die verschiedenen Modelle in der passenden Größe für

die Kundin herausgesucht. „Dank dieser Vorbereitung, einem

Glas Prosecco und einer schönen Atmosphäre wird sicher auch

dieser Hochzeitseinkauf zu einem unvergesslichen Erlebnis.“

www.bellizima.de

TOP 10

Dessous-Boutiquen

Deutschland

SOUS AWARD

2019

Bellizima Deutschland

Bellizima-Inhaberin Isabella Borchers steht ihren Kundinnen auf der Suche

nach passenden Dessous als erfahrene Beraterin zur Seite. Foto: Bellizima

25


SCHMUCK

Individuelle

Trau(m)ringkurse

Tausende Lieblingstücke

Schumann-Lasertec in Ganderkesee

ist für innovative

Trau- und Freundschaftsringe

bekannt. Paare können ihre Lieblingsstücke

aus über 5000 verschiedenen Modellen

wählen. „Die Qualität der Produkte, die

Inspiration, neue Wege zu gehen, und die

Liebe zum Detail stehen bei uns an oberster

Stelle“, sagt Inhaberin Susanne Schumann.

„Alle Schmuckstücke werden auf Kundenwunsch

individualisiert.“

Neben klassischen Materialien wie Silber

und Gold sind Wolfram, Titan, Carbon, Tantal

und Edelstahl gefragt. Steinbesätze von

Zirkonia bis Diamant und Veredelungen

in der Optik verleihen Ringen ein unverwechselbares

Design. Mit langjähriger Erfahrung

in der Lasertechnologie und modernster

Produktionstechnik werden sie auf

hochwertigste Weise gefertigt und veredelt.

„Ringe symbolisieren die Verbundenheit

zweier Menschen“, so Susanne Schumann.

„Ich empfehle selbst geschmiedete Trauringe

als persönlichsten Liebesbeweis, den sich

Verliebte machen können.“ Ab sofort können

bei ihr individuelle Trau(m)ringkurse

gebucht werden.

www.schumann-lasertec.de

Zarte Ringe sind das I-Tüpfelchen auf dem Brautoutfit. Foto: Photo Art/Sylvia Hauptig

Modern und zeitlos zugleich

Aktuelle Trends: Welche Ringe Brautpaare jetzt tauschen

Zwei bis vier Millimeter breit

sind die aktuell gefragten,

besonders filigranen Eheringvarianten,

bei denen nur wenig Material

benötigt wird und deshalb auch schmale

Budgets zum Zuge kommen. Vielleicht

kommt ein besonders edles und deshalb

teures Material wie Platin infrage. Zu den

extrem schmalen Modellen passt der bei

Ringen angesagte Stacking-Trend. „Stacking

bedeutet stapeln und umschreibt die Kombination

mehrerer schmaler Ringe an einem

Finger“, erklärt Silvia Burfeindt vom Juwelier

Schmelke. Sie steuerte den Schmuck zum

„Styled Shoot“ zur „TrauZeit“ bei.

Stacking und Struktur

So wird der Verlobungsring gemeinsam mit

dem Ehering zum Style-Statement. Eine

Alternative ist ein Trauring-Set, bestehend

aus einer schlichten Edelmetallversion

plus einem Memoire-Modell mit mehreren

gleich großen Diamanten. So stehen zwei

oder drei einzelne Schmuckstücke zur Wahl,

die nach dem Hochzeitstag zusammen oder

unterschiedlich kombiniert getragen werden.

Wie eine Mini-Perlenschnur wirkt der

Strukturtrend Millegrain (Französisch für

„Tausende kleine Körnchen“), manchmal

auch Millgriff genannt. Überhaupt sind

Strukturen wie Ranken oder Muster im

Kommen.

Die Materialien

Je nach Hauttyp und Geschmack kann aus

einer Vielzahl an Materialien ausgewählt

werden. Klassisches Gelbgold steht vor

allem dunklen Hauttypen mit einem olivfarbenen

Unterton. Das seit einigen Jahren sehr

beliebte Roségold harmoniert mit vielen

Teints und hat den Vorteil, dass es sich hervorragend

mit anderen Schmuckmaterialien

kombinieren lässt. Hellere Hauttypen

sind am besten mit silbern schimmerndem

ÜBER 5000 EINZIGARTIGE TRAU- UND FREUNDSCHAFTSRINGE

Individuelle Gravuren, Veredelung, Sonderanfertigung, eigene Produktion

trauringlounge by

Trendelbuscherweg 145, Ganderkesee/Elmeloh | Tel. 04221-973 72 72 | Mehr Infos auf: www.trauringlounge-ganderkesee.de

Öffnungszeiten: Mo. - Do. 9:30 Uhr bis 17 Uhr, Fr. bis 15 Uhr | außerhalb der Öffnungszeiten oder zur Beratung auf Terminvereinbarung

26


Weiß- oder Graugold beraten, das zusätzlich

sehr modern wirkt und sich gut mit Diamanten

oder auch ganz klassischen Perlen

aufwerten lässt.

Ungewöhnliche Farbalternativen

In die gleiche Farbwelt gehören seltene

Edelmetalle wie Palladium sowie Platin.

Letzteres ist extrem robust und damit für

besonders aktive Menschen gut geeignet.

Außerdem ist es allergikerfreundlich, aber

wegen seiner Seltenheit auch sehr teuer.

Die kostengünstige Alternative ist Edelstahl.

Optisch ungewöhnlich und vor allem

bei unkonventionellen Paaren gefragt ist

das tiefschwarze Hightechmaterial Carbon.

Interessant wird es durch eine struktu rierte,

samtige Oberfläche, das bei Lichteinfall

schimmert.

Carbon wird wegen seiner Hightech-

Eigenschaften normalerweise im Medizinbereich

verwendet und ist in der Schmuckwelt

besonders für trendige Bicolor-

Modelle geeignet, die zwei Materialfarben

kombinieren. Dasselbe gilt für das ebenso

hochwertige, außergewöhnliche und sehr

leichte Titan. Dieses Material schimmert in

der Farbe Anthrazit, ist sehr robust, leicht

und hautfreundlich. (KER)

Klassischer Perlenschmuck kommt nie aus der Mode. Foto: Blickwinkel/Ismail Gök

Handgefertigte Trauringe

Sudmann: Hochwertige Modelle aus der eigenen Manufaktur

E

heringe

sollten stets mit großer

Sorgfalt und Liebe zum

Detail nach den Vorstellungen

des Paares gefertigt werden. „Unsere Modelle

sind genau das: authentisch, einzigartig

und individuell“, verspricht Frank Sudmann.

Gemeinsam mit seiner Frau Frauke führt er

in dritter Generation die 1928 gegründeten

Goldschmiede in Vegesack. „Bei uns trifft perfekte

handwerkliche Verarbeitung ‚Made in

Germany’ auf ein optimales Preis-Leistungsverhältnis“,

so der Inhaber mit Meisterbrief.

In entspannter Atmosphäre entwerfen die

Kunden gemeinsam mit dem Sudmann-Team

ihre persönlichen Eheringe. Von schlichter

Eleganz bis hin zu auffälligem, markanten

Design: Die erfahrenen Schmuckexperten

entwickeln und erarbeiten mit viel Freude,

Kreativität und einem guten Gespür für

anspruchsvolle Wünsche Trauringe der Extraklasse.

„Wir machen da weiter, wo jeder

Konfigurator an seine Grenzen stößt“, so

Sudmann, der auch Diamantgutachter ist.

Möglich seien Gold-, Platin- und Palladiumlegierungen.

Die Modelle können mit einer

hochwertigen Handgravur veredelt werden,

etwa in Form der eigenen Handschrift, einer

eleganten Schreibschrift oder individueller

Bildmotive. Klassische bis individuelle Antragsringe

sind im Trauringstudio Sudmann

ebenfalls erhältlich.

www.trauringe-sudmann.de

Foto: Sudmann

27


SCHMUCK

Bei der Auswahl von Trauringen und Co. spielt Nachhaltigkeit eine immer wichtigere Rolle.

Foto: Photo Art

Mit gutem

Gewissen

Nachhaltiger Trauschmuck

E

s

ist in vielen Lebensbereichen

das Thema überhaupt:

Nachhaltigkeit. Eng

damit verbunden ist Fairness bei der Herstellung.

Fragen Sie also beim Schmuckexperten

ihrer Wahl, im Fachgeschäft oder

in der Goldschmiede nach, wie es mit

ressourcenschonenden Produktionsschritten,

Recycling-Materialien sowie Diamanten

und „fairen“ Schmucksteinen aus konfliktfreien

Gebieten aussieht.

Sie können speziell darauf achten, Produkte

von Herstellern aus Deutschland

zu wählen. Die Initiative Deutscher

Trauringhersteller plant zum

Beispiel ein Qualitätssiegel „100 %

Made in Germany“, das es – nicht nur –

zukünftigen Eheleuten erleichtert, ebenso

hochwertige wie nachhaltig produzierte

Schmuckstücke zu finden. (KER)

Von ganzem Herzen Trauredner

Mit Claudia und Jörg Gerdawischke zur perfekten Hochzeit: Braut und Bräutigam als Ehrengäste

W

er

sich eine unvergessliche

Feier wünscht, sollte

sich an leidenschaftliche

Hochzeitsprofis wenden. „Wir haben den

schönsten Job der Welt: Wir vereinen zwei

verliebte Menschen zu einem glücklichen

Ehepaar, Braut und Bräutigam sollen sich als

Ehrengäste auf der eigenen Hochzeit fühlen“,

sagt Claudia Gerdawischke.

Nicht nur für das Brautpaar habe dieser Tag

sehr viel Bedeutung, also werde jede einzelne

freie Traurede hingebungsvoll maßgeschneidert.

„Eine Hochzeit sollte in jeder

Facette stimmig sein, von der Zeremonie

über eine ausgewählte Location bis hin zur

Feier. Mein Mann Jörg und ich behalten alles

im Blick. Unser Anliegen ist eine individuelle,

einfühlsame Trauung mit Stil, Persönlichkeit,

Zauber und Strahlkraft.“

Claudia und Jörg Gerdawischke nehmen

sich viel Zeit und erarbeiten ihre Trauzeremonien

in intensiven Vorgesprächen mit

den Paaren. So entsteht jeweils eine ganz

persönliche Rede mit liebe- und humorvollen

Details, die Raum für kleine Pointen

aus dem Leben des Paares sowie spontane

Momente lässt. Es besteht zudem die Möglichkeit,

eine Zeremonie im Duett zu halten.

„Wir sind spritzig, witzig, unkonventionell,

aber doch seriös und einfühlsam“, betont

Jörg Gerdawischke. Die erfahrenen Wedding

Planner unterstützen die Hochzeitsexperten

in vielen Bereichen: „Bei Mottohochzeiten

sind wir übrigens ebenfalls die richtigen

Ansprechpartner und erscheinen auf

Wunsch passend zum Thema gekleidet.“

stilvoll

berührend

sinnlich

Hochzeit planen

Eine Hochzeit mit Stil,

Persönlichkeit, Zauber

und Strahlkraft.

Freie Traureden

Mit viel Herzgefühl und

Fantasie tauchen wir in ihre

Hochzeitswünsche ein.

Zeremonie

Kümmern Sie sich ganz

entspannt um Ihre Gäste

und genießen Ihr Fest.

Braut-Styling

Mit viel Gespür beraten wir

Sie vom Brautkleid über das

Styling bis zum Makeup.

Fragen Sie uns

Claudia Gerdawischke

Hochzeiten wie ein Feuerwerk

Telefon 0421 . 43 300 845

Mobil 0174 . 33 61 788

hochzeit@claudia.gerdawischke.de

www. claudia-gerdawischke.de

28


Individuelles für die Ewigkeit

Platinschmiede: Personalisierter Schmuck und individuelle Trauringkurse in der Meisterwerkstatt

J

edes

Paar hat seine eigene Geschichte, jede Liebe ist

einzigartig. Individualität spielt auch in der Platinschmiede

eine große Rolle: „Wir freuen uns auf die

Ideen unserer Kunden, persönliche Entwürfe setzen wir in unserer

Meisterwerkstatt gerne um“, betont Inhaberin Claudia Mintert.

Seit 1991 entstehen im Atelier der Platinschmiede ausgefallene Einzelstücke,

zudem kann aus einem breiten Sortiment gewählt werden.

Die große Auswahl an Trauringen umfasst Modelle aus dem

namengebenden Platin, aber auch aus Gold, Palladium und neuerdings

Tantal. „Wir arbeiten mit allen Edelmetallen gern und beraten

unsere Kunden immer mit Blick auf persönliche Vorlieben“,

erklärt Mintert. So werden Proportionen und Materialien

individuell angepasst und die Stücke mit verschiedenen

Schriftarten, mit der eigenen Handschrift

oder dem Fingerabdruck personifiziert.

Trauringkurse für Paare

Braut und Bräutigam können ihre Trau(m)ringe

sogar höchstpersönlich anfertigen: In den Trauringkursen

nehmen sich zwei Mitarbeiter der Platinschmiede

rund acht Stunden Zeit für das Paar

und dessen zukünftige Eheringe.

Eine rechtzeitige Anmeldung empfiehlt sich, denn

die Termine sind speziell für das erste Halbjahr immer

gut gebucht. Im Bereich Material gebe es Trends,

erläutert Claudia Mintert: Auf das ebenso hautschmeichelnde wie

beliebte Roségold der vergangenen Jahre folge nun Platin. „Dieses

besonders widerstandsfähige Material ist wirklich für die Ewigkeit

gemacht und ist momentan recht erschwinglich. Bei der Empfehlung

von stets hochwertigen Materialien behalten wir aber natürlich

immer das jeweilige Budget im Auge.“ Für den ersten Überblick

empfiehlt die Schmuckexpertin den Trauring-Konfigurator auf der

Internetseite der Platinschmiede.

Handgefertigtes zum Antrag

Brautschmuck sowie Antragsringe gibt es in der Platinschmiede

ebenfalls bereits fertig gestaltet oder als

Einzelanfertigung. „Beim klassischen Diamantring

entscheiden Qualität, Reinheit und Schliff

des Steins. Auch hier ist aktuell ein Trend zu

erkennen: Schmale und besonders feine Ringe

sind sehr gefragt“, sagt Mintert. „Wir berücksichtigen

auch Farbvorlieben, es muss zur Verlobung

eben nicht immer ein Diamantring sein.

Ein Smaragd oder Saphir ist zum Beispiel ebenso

schön und noch individueller.“

Die Platinschmiede, Unser Lieben Frauen

Kirchhof 12 (am Blumenmarkt),

28195 Bremen, Telefon:0421/336 53 05,

www.platinschmiede-bremen.de

In der Platinschmiede von Claudia Mintert werden die individuellen Ringe in Handarbeit

gefertigt. Dabei kommen neben Platin auch andere Edelmetalle wie Gold, Palladium

und Tantal zum Einsatz. Paare können zudem ihre Trauringe dort selbst schmieden.

Fotos: Platinschmiede

29


JUNGGESELLENABSCHIED

Fotos: Ismail Gök (2)/ Nele Hopp

30


Ein Hoch auf die Freundschaft !

Tipps für die letzte Party vor der Eheschließung: Junggesellenabschiede für jeden Geschmack

Es gibt natürlich

den Klassiker

mit Bollerwagen

an der Schlachte.

Doch Junggesellenabschiede,

heutzutage kurz JGA genannt,

können auch auf andere Art unvergesslich

werden, nämlich kreativ, abwechslungsreich,

verspielt oder sogar abenteuerlich. Wir haben

einige Ideen gesammelt für ...

… Musikfans

In Bremen gibt es einige Bars, die das aus

Japan stammende Partyvergnügen Karaoke

anbieten. So schnürt zum Beispiel das Little

Dance in Walle spezielle JGA-Pakete. Oder

das Oililio in Horn, wo aus einer Auswahl an

über 30.000 Titeln ins Mikrofon geschmettert

werden darf und die Bar samstags für

private Feiern buchbar ist. Gemeinsam die

größten Erfolge der Backstreet Boys singen

plus Fotoshooting fürs CD-Cover – wann,

wenn nicht zu diesem Anlass? Wer die

Stimme von Braut oder Bräutigam für die

Ewigkeit auf Tonträger bannen will, bucht

eine CD-Produktion in einem Tonstudio.

Das Musikerlebnis kann zum Beispiel unter

www.singpoint.de arrangiert werden.

… Verspielte

„Live Escape Games“ sind seit einigen Jahren

der Renner und für einen JGA bestens

geeignet. Beispielsweise im Schuppen Eins

in der Überseestadt: Dort gibt es bei „The

Key Bremen“ aufwändig gestaltete Räume,

in denen eine Vielzahl von Rätseln und Aufgaben

zu bestehen ist, um verschlossene

Türen zu öffnen. Wer es unterhaltsam, aber

beschaulicher mag, sollte das Highlight

Indoor-Minigolf zu Discoklängen ins Auge

fassen, insbesondere im Winterhalbjahr eine

gute Option. Die Indoor-Anlage Schwarz-

LichtHof bietet spezielle JGA-Pakete inklusive

Verpflegung (www.schwarzlichthof.de).

… Hobby-Köche und -Verkoster

Kulinarische Begleitung gehört zu einem

JGA selbstverständlich dazu. Das geht übrigens

auch jenseits der Pizza am Viertel-Eck

oder des Schnäpschens aus dem Bollerwagen.

Wie wäre es, beim Kochevent ein gemeinsames

Menü zu zaubern, in der Union

Brauerei das eigene Bier zu brauen, beim

Weinseminar im Paulaner’s im Wehrschloss

(www.wein-seminare.de/bremen) oder im

Ratskeller Wissenswertes über Rebsorten zu

lernen und edle Tropfen zu verkosten?

… Kreative

Selbstgemachtes ist in, auch bei Bräuten.

Beim Töpfern oder Blumenkranz binden

steht der kreative Spaß im Vordergrund. In

der Keramik-Werkstatt Dünenbrand (www.

duenenbrand.de) hilft das Team den Besucherinnen,

Individuelles zu gestalten. Die

Braut soll schon zum JGA in einem Blumenmeer

baden? Im Workshop von Stilvoll

Floristik (www.stilvoll-werkstatt.de, siehe

Foto) bindet die JGA-Gruppe gemeinsam

Blumenhaarkränze – Snacks und Prosecco

gibt es dazu. Am Ende wird der Tag mit

einem kleinen Fotoshooting verewigt.

… Leckermäulchen

Gemeinsam schlüpfen die Teilnehmer eines

„süßen“ JGAs in die Rolle von „Bonbonköchen“

und stellen individuelle Süßigkeiten

her. Die Konditoren der Bremer Bonbon

Manufaktur stehen dabei mit Rat und Tat zur

Seite (www.bremer-bonbon-manufaktur.

de). Alle selbstgemachten Leckerlis können

mit nach Hause genommen werden – und

vielleicht entsteht so das eine oder andere

Gastgeschenk für die Hochzeit.

… lebenslang Grün-Weiße

Junggesellen und Junggesellinnen freuen

sich gleichermaßen über einen Blick

hinter die Kulissen im Weser-Stadion

(www.werder.de/de/fankurve/) – selbstverständlich

vorausgesetzt, sie sind Werder-Fans.

Wie bitte, Werder ist nicht Ihr Verein?

Vergleichbares gibt es auch bei anderen

Vereinen im Norden.

… Sportliche

Einen gewissen Nervenkitzel verspricht ein

gemeinsamer Ausflug auf die Kartbahn.

Heiße Rennen können sich Junggesellen und

ihre Entourage bei verschiedenen Anbietern

in der Region liefern, zum Beispiel bei

BB-Kart (www.bb-kart.de) oder auf der

Kartbahn in Bassum (www.dwa-racing.de/).

Ohne fahrbaren Untersatz, dafür mit kunterbunten

Farbpistolen amüsiert man sich

beim Paintball. Eine gute Übersicht der

aktuellen Anbieter in Bremen liefert die Seite

www.paintball-in-bremen.de.

… Reisefreudige

Ein letztes gemeinsames Wochenende als

lediges Individuum mit den engsten Freundinnen

und Freunden – wie und wann ließe

sich das besser erleben als im Rahmen eines

Ausflugs? Ob es in ein Wellness-Hotel an

der Nordsee geht oder Sie in Erinnerung an

alte Zeiten zum Camping beim Lieblingsfestival

aufbrechen, sollte auf den jeweiligen

Geschmack von Braut und Bräutigam abgestimmt

sein.

… Kulturliebhaber

Ein Theater- oder Varietébesuch erlaubt im

Gegensatz zu vielen anderen JGA-Vergnügungen

ein eleganteres Outfit. Anschließend

geht es dann zum Essen, Feiern und

vielleicht zum gemeinsamen Sleep-over in

einem schicken Hotel. Show-Events mit

tollen Extras bietet unter anderem das GOP

Varieté-Theater (www.variete.de). (KER)

31


FOTOGRAFIE

Oft sind es kleine Momente wie diese, die die schönsten Hochzeitsfotos zur Folge haben.

Foto: Daniela Struve

Wer macht eigentlich die Fotos?

Tipps und To-dos: Die Suche nach der Person, die Erinnerungen festhält

32

VON KERSTIN RADTKE

otografin oder Fotograf

kommen dem Brautpaar besonders

nah. Deshalb sollte ganz

zu Beginn geklärt werden, ob die

Wellenlänge stimmt. Denn die macht

den feinen Unterschied zwischen Schema-F-Hochzeitsbildern

und emotionalen

Erinnerungen, die Sie sich immer wieder

gerne ansehen.

Wie und wo finden wir sie/ihn?

Fragen Sie im Freundeskreis nach: Wer

hat welchen Fotografen gebucht, war man

zufrieden? Alternativ kommen Sie dank

Social Media und aussagekräftiger Homepages

schnell zum Ziel. Nutzen Sie Suchmaschinen

oder bei Facebook und Instagram

Hashtags wie #hochzeitsfotografie oder

#wedding.

Wer passt zu uns?

Lassen Sie sich Hochzeitsbilder von Freunden

zeigen oder mutzen Sie die Onlinegalerien

von Fotografen, um herauszufinden,

ob Ihnen die Bilder gefallen. Die

Expertin Daniela Struve empfiehlt Messebesuche

als ideale Kontaktbörse. „So wie bei

der ‚TrauZeit‘: Dort kommt man locker ins

erste kleine Gespräch, kann live herausfinden,

ob die Wellenlänge stimmt und Fragen

stellen. Außerdem können Sie mit anderen

Anbietern vor Ort vergleichen.“

Wann sollten wir buchen?

Sobald der Antrag angenommen oder die

gemeinsame Entscheidung getroffen wurde,

sollten sich Heiratswillige dringend

um drei Dinge kümmern: Location, DJ und

Fotografin oder Fotograf. Denn Heiraten ist

„in“, häufig muss man schon ein Jahr vorher

einen Termin vereinbaren, gerade im Sommer.

„Von Mai bis September wird das schon

eine knappe Geschichte, denn mehr als eine

Hochzeit pro Wochenendtag ist eben nicht

machbar“, so Daniela Struve. „Juni und September

2020 sind bei mir schon verplant,

selbst für 2021 habe ich erste Anfragen.“ Ein

persönliches Gespräch versucht sie ein bis

zwei Wochen nach dem Erstkontakt zu organisieren,

auch wenn die Hochzeit noch

ein Jahr hin ist, sagt sie. „Ich erkläre meine

Arbeitsweise und frage das Paar nach Wünschen

und dem geplanten Ablauf.“

Was sollte geklärt werden?

Kosten, Leistungsumfang und was passiert,

wenn der Fotograf ausfällt: Auch bei einem

so schönen Thema wie der Hochzeitsfotografie

empfiehlt es sich, das Ganze schriftlich

festzuhalten, damit es hinterher keine

Unstimmigkeiten gibt. Ein Vertrag ist mittlerweile

Usus. Für den Fall der Fälle sind gut

organisierte Fotografen – zum Beispiel in

verschiedenen Foren gut vernetzt, um sich

im Krankheitsfall um Ersatz kümmern zu

können. Dasselbe gilt für DJs.

Was kostet der Spaß eigentlich?

Gute Dienstleistungen haben zurecht ihren

Preis, aber es gibt mitunter große Unterschiede.

Fotografen bieten meist Pakete,

die sehr unterschiedliche Leistungen und

Bildmengen umfassen. Bei manchen muss

die Gestaltung eines Fotobuches extra bezahlt

werden, bei anderen ist das vielleicht

schon enthalten und der Preis deshalb automatisch

höher. Manche Fotografen rechnen

zum Beispiel nach Stundensatz ab. Zu einer

achtstündigen Reportage gehören zum Beispiel

Brautvorbereitung, Trauung und Empfang.

Das Paket beinhaltet die komplette,

zum Teil zeitintensive nachträgliche Bildbearbeitung,

das Paar erhält alle digitalen

Bilder.

Wo und wann wird fotografiert?

Entweder wird im Rahmen der Hochzeitsfeier

fotografiert oder alternativ ein After-


Ob After-Wedding-Shooting oder Schnappschüsse von der Feier: Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Fotos: Daniela Struve

Wedding-Shooting gebucht. Die Shootinglocation

am Tag der Hochzeit sollte in der

Nähe oder zwischen Trauort und Feierlocation

liegen, um nicht zu viel Zeit mit der

Anfahrt zu vergeuden.

Meist dauert diese Fotophase etwa eine

Stunde. „Ich versuche auf alles einzugehen

und empfehle Kulissen für die Fotos, von

denen ich denke, dass sie zu den Kunden

passen würden“, berichtet Daniela Struve. Es

böten sich in oder bei der Kirche sehr hübsche

Optionen, aber auch viele Restaurants,

Hotels und Gasthäuser haben gute Möglichkeiten,

vielleicht eine besondere Tür oder

Treppe, eine Fachwerkfassade oder Ähnliches.

Manche wollen ganz romantisch in die

Natur, zum Beispiel in einen urigen Wald,

andere wünschen sich urbane Graffitti-

Wände. Ein After-Wedding-Shooting, das

einen oder sogar mehrere Tage nach der

Hochzeit stattfindet, ist eine super Alternative,

wenn es ein ganz besonderer

Ort und es etwas entspannter sein soll

– allerdings auch eine Kostenfrage. Daniela

Struve: „Es gibt viele passende Orte

in der Nähe. Es gibt im Prinzip alles von

Industrial Chic bis viel Grün und Wasser.“

Küsst man in der Kirche?

Unterschiede und Gemeinsamkeiten der

evangelischen und katholischen Trauzeremonie

W

er heiratet, sagt erst „Ja“ vor dem Standesamt, danach

kommt die festliche Trauung in der Kirche

mit Gebeten, Bibelworten und Musik, einer Ansprache

und dem Segen. Das Brautpaar sagt zueinander: „Ja, mit Gottes

Hilfe!“ Zwei Menschen bekräftigen mit ihrem „Ja“ vor Gott, dass sie sich

füreinander entschieden haben, und Familie und Freunde freuen sich

mit den beiden.

In der evangelischen und der katholischen Kirche gibt es zwar

Unterschiede im Verständnis der Trauungszeremonie, aber auch viele

Gemeinsamkeiten. Wenn zum Beispiel die Braut katholisch und

der Bräutigam evangelisch ist, können sich die beiden ökumenisch

trauen lassen, etwa gemeinsam von einem katholischen Pfarrer und

einer evangelischen Pastorin. Darüber braucht man sich also nicht

den Kopf zu zerbrechen.

Aber vor einer Hochzeit gibt es viele weitere Fragen zu klären:

Braucht man Trauzeugen? Welche Hochzeitskirche oder Musik soll

es sein? Und: Küsst man sich eigentlich in der Kirche? Das alles kann

man in Ruhe mit seinem Pfarrer oder der Pastorin im Traugespräch

besprechen.

www.kirche-bremen.de

Die Kirchen informieren & beraten Sie rund um

Ihre kirchliche Trauung

auf der TrauZeit, Halle 7, Stand 7C60

www.kirche-bremen.de

33


VIDEOGRAFIE

34

Achtung Klappe … und Action!

Der Trend Videografie hält Erinnerungen auf einem neuen Level fest

I

n einer ehemaligen

Bäckerei in Vegesack

ist die Wedding

Film Bakery beheimatet.

Von dort

aus macht sich das Team rund um Christoph

Flehmke auf den Weg, um Paare rund um den

großen Tag mit einer oder mehreren Kameras

zu begleiten. Im Interview erzählt uns der

Videograf Interessantes über Locations,

Drohnenflüge und die Liebe zum (Hochzeits-)Film.

Sind Hochzeitsvideos DER Hochzeitstrend

2019/2020 und woher kommt die Idee?

Christoph Flehmke: Hochzeitsvideos gibt

es schon so lange wie es Kameras gibt. Doch

durch die moderne Technik ist es seit rund

20 Jahren möglich, relativ kostengünstig

Hochzeitsfilme zu produzieren und sie so

einem breiten Publikum anzubieten. Wie in

anderen Ländern, zum Beispiel in den USA

oder Russland, wo das Video mittlerweile

gleichzusetzen ist mit dem Foto, wünschen

sich auch bei uns in Deutschland immer

mehr Paare einen Videografen. Die Nachfrage

ist enorm gestiegen. Im Vergleich zu

2018 haben wir mehr als doppelt so viele

Buchungen zu verzeichnen. Es gibt bereits

Anfragen bis ins Jahr 2023.

Ist ein Hochzeitsvideo eher eine Ergänzung

oder eine Alternative zu Hochzeitsfotos?

Ohne Fotograf zu heiraten ist heute

undenkbar. Das Gleiche wird sicherlich in

zehn Jahren auch auf den Videografen zutreffen.

Durch digitale Medien wie Facebook,

Youtube und WhatsApp ist es heute leichter

denn je, Freunden und Verwandten das

Ergebnis zu senden. Übrigens gewinnt bei

den von mir begleiteten Brautpaaren mehr

und mehr die digitale Danksagung per

Video an Bedeutung.

Wie lang ist ein solcher Film mindestens

oder maximal?

Unser Angebot setzt sich aus verschiedenen

Teilen zusammen. Es gibt einen von mir

redaktionell bearbeiteten, also geschnittenen

Highlight-Film, der zehn bis zwanzig

Minuten lang ist und die wichtigsten,


Christoph Flehmke begleitet nicht nur Hochzeiten mit der Kamera, sondern auch Junggesellinnenabschiede.

Fotos: Sylvia Hauptig / Photo Art

schönsten Momente festhält. Darüber

hinaus gibt es die Reportage, die ein bis zwei

Stunden dauert und die komplette Veranstaltung

mit allen Reden und der Trauungszeremonie

zeigt.

Was sollten Paare beachten, müssen sie

vielleicht besonders kamerabegeistert

sein? Wie genau begleiten Sie die Abläufe?

Sie sollten grundsätzlich gut gelaunt sein –

aber das hat bis jetzt noch auf jeder Hochzeit

gepasst (lacht). Ansonsten ist es ganz egal,

wer wo und wie heiratet. Mein Team und ich

sind ebenso wie Fotografen darin geschult

zu erkennen, wann eine Bildeinstellung gut

aussieht und wann nicht. Wir begleiten das

Paar nach der Buchung bei allen gewünschten

Abläufen, helfen auch mal mit unserem

Netzwerk an Dienstleistern bei der Planung

der Hochzeit. Bei allen wichtigen Terminen

steht es ihnen frei, uns dazuzuholen. So sind

wir durchaus mal bei der Brautkleidsuche

dabei und halten den Moment fest, in dem

die Braut das erste Mal IHR Kleid anprobiert.

Egal, ob beim Junggesellenabschied

oder – was mir persönlich immer besonders

am Herzen liegt – beim Antrag selbst: Wir

sind gern von A bis Z mit dabei und fallen

dank des modernen Equipments, mit dem

wir arbeiten, nicht mehr auf als ein Fotograf.

uns. Wenn ich um Empfehlungen gebeten

werde, frage ich nach Interessen und Hobbys.

Auf dieser Basis finden sich meist die

besten Orte. Sobald es allerdings sehr dunkel

wird, ist es nicht mehr ideal für Videos.

Aber bisher konnten wir überall filmen.

War das „Styled Shoot“- Video aufwändig?

Das war vergleichbar mit einer realen Hochzeit.

Wir hatten einen Ablaufplan, der festlegte,

wann wo was gedreht wird. Genauso

läuft es auch auf einer realen Hochzeit ab.

Wir waren zu zweit und jeder hatte eine

Kamera, Licht- und Ton-Leute werden

dazugeholt, sobald Sie gebraucht werden.

Worauf sollten Paare bei der Wahl des

„richtigen“ Hochzeitsvideografen achten?

In erster Linie ist wichtig, dass man sich auf

Anhieb versteht. Schließlich sind wir den

ganzen Tag in der Nähe des Brautpaars und

helfen aus, wenn gerade kein Trauzeuge zur

Stelle ist. Film-Qualifikationen sind gut,

sagt bei Videografen aber nicht unbedingt

etwas aus. Wir haben zum Beispiel ein abgeschlossenes

Studium im Bereich Film

und sind im Grunde Quereinsteiger, die ihr

Hobby zum Beruf gemacht haben und aus

Liebe zum Film filmen. Ein sehr wichtiges

Auswahlkriterium ist der Leistungsumfang.

Viele Dienstleister haben zwar ein extrem

günstiges Basispaket, das aber so wenig beinhaltet,

dass man automatisch gezwungen

ist, das nächstbessere zu buchen, weil Zusatzleistungen

wie der Drohnenflug über

eine besonders sehenswerte Location und

die zweite Kamera nicht im Preis inbegriffen

sind. Aber erst das macht das Video

rund. Wir bieten deshalb ein Rundum-sorglos-Paket

an, das unser komplettes Spektrum

umfasst und ein hohes Niveau gewährleistet.

Welcher Auftrag ist besonders in Erinnerung

geblieben?

Das ist ein fünfminütiger, romantischer

Kurzfilm, in dem eine junge Frau vor der

Kulisse des Hamburger Hafens erzählt, wie

sie mit ihrem Freund zusammenkam und

was ihre Beziehung so besonders macht.

Das Ergebnis hat sie in einem eigens dafür

gemieteten Kino für ihn abspielen lassen,

anschließend folgte ihr Antrag an ihn. Etwas

Schöneres habe ich bis dato nicht gefilmt.

Aber wer weiß, was noch kommt …

INTERVIEW: KERSTIN RADTKE

Wedding Film Bakery bei Instagram:

www.instagram.com/wedding_film_bakery/

Die Wedding Film Bakery hat auch den

„Styled Shoot“ zur „TrauZeit“ begleitet.

Gedreht wurde in einer mondänen Suite

des ATLANTIC Grand Hotel Bremen. In

welchen Locations arbeiten Sie normalerweise?

Also „normal“ gibt es mittlerweile nicht

mehr. Wir haben schon einiges durch an

Locations, vom Flugplatz über ferne Inselstrände

bis hin zur alten Industrieanlage.

Die Hochzeitspaare denken sich immer interessantere

Locations aus – und das freut

35


LOCATIONS

Lasst uns feiern!

Wo soll sie steigen, DIE Party eures gemeinsamen Lebens?

Auf der Suche nach der passenden Hochzeitslocation gilt es,

einiges zu bedenken. Sind die Räumlichkeiten für das Motto der

Feier geeignet, passen sie zum Stil des Paares, sind weder zu

groß noch zu klein? Menü oder Büfett? In der Stadt oder auf

dem Land? Hier kommen einige ausgewählte Tipps ...

36


Hochzeitsfeiern an ganz besonderen Orten

Die ATLANTIC Hotels bieten unterschiedliche Möglichkeiten für den schönsten Tag des Lebens

n Bremen und Bremerhaven bieten die sechs

ATLANTIC Hotels unterschiedliche Möglichkeiten,

den schönsten Tag ganz nach den Wünschen des

Brautpaares zu gestalten. Ideal eignen sich zum Beispiel

die einmalige Kulisse des Bürgerparks und des Universum

Bremen oder das im Grünen gelegene Hotel an der Galopprennbahn.

In die gemeinsame Zukunft kann auch in der Captain’s Lounge im

19. Stockwerk des ATLANTIC Hotel Sail City am Bremerhavener

Weserdeich gefeiert werden. Hoch hinaus geht es auch im ATLANTIC

Grand Hotel Bremen, direkt in der Innenstadt auf Bremens schönster

Dachterrasse (Foto oben rechts) oder im einmaligen Ambiente

der „Goldenen Säle“. Sie möchten nach Ihrer Hochzeit ohne Umwege

in die Flitterwochen starten? Dann planen Sie Ihre Hochzeit am Airport

Bremen.

Traumhochzeit am Wasser

Die beliebten Hotels in Wilhelmshaven und Travemünde überzeugen

mit ihrer einzigartigen Lage direkt am Wasser. Gelegen wie

ein Kreuzfahrtschiff im Hafen und mit einer weitläufigen Terrasse,

begeistert das ATLANTIC Hotel Wilhelmshaven mit einem herrlichen

Weitblick auf den Hafen sowie die Kaiser-Wilhelm-Brücke.

Das ATLANTIC Grand Hotel Travemünde lässt mit seinem einzigartigen

historischen Ballsaal und einem Panorama-Blick auf die

Ostsee Hochzeitsträume wahr werden.

Die Hochzeitsplaner der ATLANTIC Hotels gestalten die Feier ganz

nach den Vorstellungen des Paares und sorgen dafür, dass sich die

frisch Vermählten rundum wohlfühlen. Lassen Sie sich direkt in Ihrem

Lieblingshotel beraten und vereinbaren Sie einen Termin inklusive

einer Hausbegehung vor Ort.

Zur Hotelgruppe: Die Bremer ATLANTIC Hotels Gruppe besteht

aus insgesamt 15 Hotels in Bremen (fünf Häuser) und Bremerhaven,

außerdem in Kiel, Lübeck, Essen sowie in Travemünde und Wilhelmshaven.

Darüber hinaus werden unter der Marke SEVERIN*S

zwei Häuser auf der Insel Sylt sowie ein Chalet im österreichischen

Skigebiet Lech von der ATLANTIC Hotels Management GmbH

betrieben.

www.hochzeit-atlantic.de

ATLANTIC Grand Hotel Bremen, ATLANTIC Hotel Galopprennbahn, ATLANTIC Hotel

Sail City, ATLANTIC Hotel Universum (von oben) – das Ambiente der ATLANTIC

Hotels ist immer anspruchsvoll und außergewöhnlich. Fotos: ATLANTIC Hotels

37


LOCATIONS

Hotel, Restaurant & Bistro seit 1815

Über 200 Jahre

Das Haus mit Atmosphäre für

Feiern mit Tradition

Familienbetrieb Meyerhof mit exquisiter Küche

und romantischer Parkidylle

Heiligenroder Str. 72 · 28816 Stuhr-Heiligenrode

Telefon 0 42 06 / 315

www.meyerhof-heiligenrode.de

Jung und verliebt?

Feiern Sie Ihren schönsten Tag mit uns!

• Beratung rund

um die Planung

für Hochzeit, Gartenparty,

Firmen-Events u.v.m.

Vereinbaren

Sie jetzt einen

Beratungstermin!

04 21 / 48 02 66

• Kühlanhänger- und

Ausschankwagen im Verleih

• Verleih von Zapfanlagen,

Bierzeltgarnituren, Gläsern usw.

• Lieferung und Selbstabholung möglich

Mit einer traditionsreichen Geschichte seit

1815 ist der Meyerhof in Stuhr-Heiligenrode

bei Bremen eine beliebte Location für Hochzeitsfeiern.

So ist das exquisite Restaurant für erlesene Speisen

bekannt, darunter Spezialitäten wie Wild-, Fisch-, Gänse-, Grünkohl-,

und Spargelgerichte sowie erlesene Getränke. Die Räumlichkeiten

sind für zehn bis 350 Personen geeignet, zur Verfügung

stehen Restaurant, Saal, Wintergarten, Kamindiele sowie ein

Biergarten. „Die gepflegte Gastlichkeit unseres Hauses soll dazu

beitragen, unseren Gästen Stunden der Entspannung und des Genießens

zu bereiten“, erklärt die Inhaberfamilie Meyer.

Wer in romantischer Parkumgebung Hochzeitsfotos machen

möchte, findet im Garten des Meyerhofes die perfekte Kulisse

unter uralten Bäumen, umgeben von großen Rhododendron. In

den Sommermonaten wird auf Wunsch auch der Empfangscocktail

unter freiem Himmel serviert – eine unvergessliche Atmosphäre.

Eine spezielle Hochzeitsbroschüre mit verschiedenen

Vorschlägen, aber auch Pauschalpreisen ab € 58 EUR/Person ist

direkt vor Ort oder per E-Mail-Anfrage erhältlich.

www.meyerhof-heiligenrode.de

Sie heiraten...?

Feiern Sie den schönsten Tag in Ihrem Leben bei uns!

Wir bieten Ihnen Feiermöglichkeiten für bis zu 150 Personen.

Willkommen im

Café & Bistro

... in den Weserterrassen

Tel.: 0421-5 49 49 13/16

Tägl. ab 10 Uhr • Mo ab 12 Uhr

Fotos: Meyerhof Heiligenrode

38


Feiern im Glanz der Zwanzigerjahre

Hochzeitsyacht NEDEVA als

maritime Trau- und Feier-Location

D

ie

Motoryacht NEDEVA

bietet Paaren, die einen

ungewöhnlichen Ort zum

„Ja sagen“ suchen oder mit ihren Verwandten

und Freunden das neu geschlossene Ehebündnis

zelebrieren möchten, eine besondere

Location in maritimer Atmosphäre. Nur wenige

Schritte vom historischen Marktplatz

entfernt, liegt sie das ganze Jahr über direkt

an der Weserpromenade und steht dort

Hochzeitsgesellschaften bis zu 55 Personen

für traumhafte Feiern und Sektempfänge zur

Verfügung.

Für einen romantischen Aufenthalt über

Nacht verfügt die Luxusyacht außerdem

über mehrere Kajüten und Bäder, die Platz

für zwölf Übernachtungsgäste bieten. So

hat das Brautpaar die Möglichkeit, kostenlos

in der Kabine „Barbara Hutton“ zu

nächtigen und das Gefühl zu erleben, die

ursprünglichen Eigentümer der NEDEVA

in Palm Beach zu sein. Umgeben vom maritimen

Flair der Weser, können sich Gäste

der NEDEVA folglich vom Glanz der goldenen

Zwanzigerjahre verzaubern lassen und

romantische Momente in einem stilvollen

Ambiente genießen.

Angebotsdetails können sowohl telefonisch

unter 0151 / 15 77 39 13 als auch per E-Mail an

info@ppcharter.com abgestimmt werden.

Infos unter www.ppcharter.com.

Foto: jfw / NEDEVA


TRAUMHOCHZEIT


39


LOCATIONS

Feiern am Werdersee

Herzliche Atmosphäre und Seeblick

I

m

schönen Habenhausen, unmittelbar am Werdersee

gelegen, wartet das Hotel-Restaurant „Zum Werdersee“

auf seine Gäste. Die Räumlichkeiten bieten Platz

für Hochzeitsgesellschaften von 20 bis 250Personen. Der Familienbetriebblickt

auf eine über 50-jährige Erfahrung zurück. MitLiebe

zum Detail und Herzlichkeit verwöhnt das Team das Paar an seinem

schönsten Tag sowie

seine Gäste. Ausführliche

Vorgespräche

sind dabei ebenso

selbstverständlich

wie die Planung der

Feier. Ein Highlight

ist der Wintergarten

mit großer Terrasse

und Barbereich – nur

wenige Meter vom

Werdersee entfernt.

Die Tanzfläche lädt die Gäste zum Feiern ein. Die Gäste können zwischen

diversen Menüs und Büfetts sowie dazugehörigen Getränken

wählen – alles ist auch zum Pauschalpreis erhältlich. „Sie sollen sich

jederzeit bei uns wohlfühlen!“, sagt Inhaberin Ingeburg Möhlenkamp.

Foto: Hotel zum Werdersee

www.hotel-zum-werdersee.de

40

hochzeit

in der

brauerei

• Braugarten mit Cabrio Dach

• ideal für 70-120 Personen

• kleine, exklusive Terrasse z. B. für ein BBQ

• BREMER Biere frisch vom Fass

• Blick auf beleuchteten Gär- und Lagerkeller der Brauerei

freie brau union bremen gmbh, theodorstr. 13, 28219 bremen-walle

• tel.: 0421 89 82 16 0 • reservierung@brauerei-bremen.de •

www.brauerei-bremen.de

Party unterm Cabriodach

Union Brauerei: Feiern vor historischer Kulisse

Eine Hochzeitsparty in rustikal-modernem Ambiente

ermöglicht der Braugarten der im Dezember 2015 wiedereröffneten

traditionsreichen Union Brauerei Bremen.

Der 200 Quadratmeter große Saal im historischen Backsteingebäude,

dessen Ursprünge auf das Jahr 1907 zurückgehen, eignet sich

ideal für Gesellschaften

mit 70 bis 120 Personen.

Beeindruckend ist der

stilvolle Kontrast aus Gemäuer,

Holz und moderner

Technik, der durch

den freien Blick auf den

hinter einer Glasfront

gelegenen, beleuchteten

Gär- und Lagerkeller betont

wird. Ein Cabriodach,

das bei schönem Wetter geöffnet werden kann, sorgt in den warmen

Monaten für ein sommerliches Ambiente. Brautpaar und Gästen

werden verschiedene frisch gebraute Bremer Fassbiere aus dem Sortiment

der Union Brauerei kredenzt. Die kulinarischen Arrangements

reichen vom Menü bis zu legeren Büfetts – wie beispielsweise ein BBQ

auf der angrenzenden überdachten Terrasse. Das Team entwickelt

gerne maßgeschneiderte Konzepte für kleine und größere Feiern. Besonderes

Highlight: Vorab ist eine freie Trauung im benachbarten Bremer

Kriminal Theater möglich.

www.brauerei-bremen.de

Foto: Union Brauerei


Außergewöhnlich

und stilvoll

GOP Varieté-Theater bietet raffinierte Arrangements /

Hochzeit feiern an der Weserpromenade

VORHANG AUF FÜR IHRE

HOCHZEIT IM GOP

Von der freien Trauung bis zur Feier: Das GOP Varieté-Theater macht die Hochzeit

für Brautpaar und Gäste zu einem unvergesslichen Fest. Foto: Sandra Hützen

E

in ganz besonderes Ambiente für den schönsten

Tag im Leben: Das GOP Varieté-Theater Bremen ist

genau der richtige Ort für alle Paare, die eine außergewöhnliche

Location für ihre Hochzeit suchen. Auf der großen Bühne

im Theatersaal – im Scheinwerferlicht vor dem roten Vorhang –

können sie sich bei ihrer freien Trauung das Ja-Wort geben. In diesem

ungewöhnlichen Rahmen wird die Zeremonie zu einem unvergesslichen

Gänsehauterlebnis.

Und auch für Hochzeitsfeiern ist das GOP mit seinem Restaurant

Leander und der ADIAMO Eventlocation ein traumhafter Ort. Das

Restaurant bietet modernes Flair, eine großzügige Sonnenterrasse

und einen wunderschönen Blick auf die Weser. Die GOP-Köche und

der herzliche Service verwöhnen die Hochzeitsgäste in diesem stilvollen

Ambiente mit raffinierten kulinarischen Genüssen.

Für eine rauschende Partynacht ist die ADIAMO Eventlocation im

Obergeschoss des GOP die perfekte Ergänzung. Eine große Tanzfläche,

mehrere Bars und modernste Ton- und Lichttechnik sorgen für

beste Stimmung. Der ADIAMO-Balkon bietet einen fantastischen

Blick auf den nächtlichen Sternenhimmel über der Weser.

Ob freie Trauung auf der großen Varieté-Bühne, stilvolle

Hochzeitsfeier im GOP Restaurant Leander mit wunderbaren

kulinarischen Genüssen und herrlichem Blick auf die

Weser oder rauschende Party in unserer ADIAMO Eventlocation:

Wir machen den schönsten Tag in Ihrem Leben zu

einem außergewöhnlichen Erlebnis!

Ihre persönliche Ansprechpartnerin berät Sie gerne:

Frau Sonja Gatzka

Tel.: (04 21) 89 89 89 20

E-Mail: veranstaltung-bremen@variete.de

Ob eines der hochwertigen Hochzeitsarrangements, die das GOP

Bremen anbietet, oder ganz individuelle Wünsche: Das hauseigene

Veranstaltungsteam steht den Brautpaaren von der Planung bis zur

Umsetzung der Feier mit viel Engagement und Herzblut zur Seite.

Auf diese Weise wird dieser besondere Tag im Leben zu einer bleibenden

Erinnerung.

www.variete.de

Am Weser-Terminal 4 · 28217 Bremen

variete.de

41


LOCATIONS

Feiern in einmaliger Umgebung

Der Bremer Catering Service: Zuverlässiger Partner für Planung, Locations & Catering

Der Hochzeitstag

ist ein ganz besonderer

Tag für

jedes Paar. Familie

und Freunde

sind gekommen, um das Paar und ihre Liebe

zu feiern. Der Bremer Catering Service (BCS

Gruppe) steht den frisch Verheirateten zur

Seite, wenn sie sich ein außergewöhnliches

Fest wünschen, das unvergessen bleibt.

Das erfahrene Event- und Catering-Unternehmen

bietet einen Full-Service und kümmert

sich voller Engagement um die Belange

der Gäste und des Brautpaares. Die Leistungen

umfassen eigene Eventlocations, in

denen individuell Wünsche problemlos umgesetzt

werden können. Ob ländlich-idyllisch

oder exklusiv-industriell – das Team

kreiert den idealen Rahmen für Hochzeitsfeiern.

Das Hudson Eventloft, das Borgfelder

Landhaus, das Höpkens Ruh und die

Bremenhalle – jede Location besitzt einen

einzigartigen Charme und kann auf Wunsch

besichtigt werden.

Die Arbeit der BCS Gruppe fängt nicht erst

am Tag der Hochzeit an. Das Paar wird vom

Tag der Verlobung bis hin zum Fest begleitet.

Das Ziel: die Vorstellungen des Paares von der

perfekten Feier zu realisieren. Gemeinsam erstellen

die Hochzeitsexperten auch gerne eine

Checkliste. So können das Budget und die Art

sowie der Stil der Feier festgelegt werden,

ebenso Location, Tischordnung, Catering,

Menükarten, Fotograf, Musik, Junggesellenabschied

und alles Weitere.

Auch beim Catering stellt das Team in enger

Absprache mit Braut und Bräutigam eine

Auswahl an leckeren Speisen und Getränken

zusammen. Ob gehoben oder ausgefallen

– die Köche bereiten die Speisen nach

individuellen Wünschen zu – egal ob ein

vielfältiges Büfett oder ein gesetztes Menü

gewünscht wird. Auch ein Mitternachtsbüfett

steht zur Auswahl. Das Servicepersonal

betreut das Hochzeitspaar und die Gäste von

A bis Z, sodass die Frischvermählten die Feier

sorglos genießen können.

Für einen gelungenen Polterabend bietet

die BCS Gruppe jede Menge Ideen. Hierfür

werden beliebige Catering-Variationen

kreiert und die Feier mit Equipment, von

der Bierbank bis zum Zelt, ausgestattet. Als

besonderes Highlight steht ein vielseitiger

Food-Truck zur Verfügung, der die Gäste am

Wunsch-Ort mit leckeren Speisen versorgt.

Der Bremer Catering Service bietet ein

Rundum-sorglos-Paket für eine traumhafte

Hochzeit, die so zu einem einzigartigen Erlebnis

wird.

www.bcs-gruppe.de

42


Stilvolle Momente

Stilvolle Kulisse im Dorint Park Hotel Bremen

Aufgrund seiner Lage im 200 Hektar großen Bürgerpark

ist das Dorint Park Hotel Bremen eine besondere

Hochzeitskulisse. Der Anfang 2017 frisch renovierte

Veranstaltungsbereich bietet Bankettsäle mit Parkett, bodentiefen

Fenstern und Stuckdecken mit Platz für Festlichkeiten ab 40 und

bis zu 350 Personen. Ob im kleinen Familienrahmen oder in großer

Hochzeitsgesellschaft: Das erfahrende Team sorgt mit viel Leidenschaft

und großem Engagement für das Paar und die Gäste – von der

ersten Anfrage bis hin zum großen Tag.

Bezaubernde Ausblicke

Angefangen bei „Emma“ mit Platz für bis zu 120 Personen gibt es insgesamt

vier flexibel kombinierbare Ballsäle, während die Salons sich

für Feiern im kleineren Rahmen eignen. Zum Teil haben die Räume

direkten Zugang zur Terrasse, von dort aus lässt sich übrigens ein

Feuerwerk zur Feier des Tages bestens bewundern. Inmitten des

satten Grüns der alten Bäume und vor der Kulisse des Gebäudes

steht dem Paar und seinen Gästen der Hotelgarten zur vielseitigen

Nutzung bereit, etwa für die freie Trauung und den Empfang. Beides

kann alternativ in der historischen Kuppelhalle mit Marmorsäulen,

Kamin und direktem Ausblick auf den Hollersee stattfinden.

IHRE

Hochzeit

Das Rundum-wohlfühl-Paket

Ergänzt wird das Angebot für Hochzeitspaare im Dorint Park Hotel

Bremen durch langjährige Kooperationspartner mit Floristen, über

Fotografen bis hin zum hauseigenen Friseur. Nach dem großen Tag

fallen die Frischvermählten dann entspannt in die weichen Betten in

einer der Hochzeitssuiten. Insgesamt gibt es 175 Zimmer und Suiten

sowie einen 1.200 Quadratmeter großen Wellness-Bereich.

www.hotel-bremen.dorint.com

Ein unvergesslicher Tag

Sinnliche Momente, emotional bewegend und intensiv

erlebt – feiern Sie Ihre Traumhochzeit im Dorint Park

Hotel Bremen. Mit der einzigartigen Lage im Bürgerpark

und am Hollersee ist das Park Hotel die Traum-Location

für jede Hochzeit. Unser professionelles Team begleitet

Sie vor, während und nach Ihrem großen Tag!

Unser Hochzeitsangebot

■ Aperitif mit Geldermann Sekt, Orangensaft

und Mineralwasser (1 Std.)

■ Getränkeflat mit alkoholfreien Getränken, Bier,

Hauswein Rot und Weiß (6 Std.)*

■ Festliches und abwechslungsreiches Buffet**

■ Raummiete***

pro Person 129 €

Unser Hochzeitsgeschenk für Sie

Kommen Sie als Hochzeitspaar in den Genuss eines

kostenfreien Upgrades in eine unserer Hochzeitssuiten

mit romantischer Dekoration (je nach Verfügbarkeit).

Alles unter einem Dach

Auf Anfrage erstellen wir Ihnen ein Angebot für ein

Zimmerkontingent für Ihre Hochzeitsgesellschaft.

Gerne stehen wir Ihnen für eine individuelle Beratung

unter Tel.: +49 421 3408-666 oder per Mail an

bankett.bremen@dorint.com zur Verfügung.

* Jede weitere Verlängerungsstunde kostet pro Person 12 €

** Gerne servieren wir Ihnen auch ein 3-Gänge-Menü am Tisch.

Der Aufpreis beträgt pro Person12 €.

*** Raumbereitstellung je nach Gästeanzahl

Dorint · Park Hotel · Bremen

Im Bürgerpark · 28209 Bremen

Tel.: +49 421 3408-0 · info.bremen@dorint.com

dorint.com/bremen

Ein Angebot der Dorint Hotel in Bremen Betriebs GmbH

Aachener Straße 1051 · 50858 Köln

43


LOCATIONS

Beckers in Lilienthal

Partner für den großen Tag

W

er

gerne in der Atmosphäre eines familiengeführten

Restaurants Hochzeit feiern möchte, ist

im Beckers genau richtig. Denn dort dreht sich

alles um die Wünsche der Gäste. Egal ob großes Bankett oder kleine

Hochzeitsfeier, alles ist möglich.

Wie wäre es mit einem opulenten Büfett, an dem sich jeder nach

Lust und Laune bedienen kann? Es soll ein spezieller Braten sein?

Sie wünschen sich eine besondere Dekorationen, runde Tische und

Hussen? Das Team bietet Inspiration und erfüllt gern jeden Wunsch

des Brautpaares. „Damit Sie sich von unserem herzlichen Service

überzeugen können, laden wir Sie als Gastgeber nach vorheriger

Terminabsprache zu einem Beratungsgespräch bei einer Tasse Kaffee

ein“, sagt Ilona Becker.

Seit mehr als einhundert Jahren befindet sich das Beckers im

Familienbesitz. Aus dem ursprünglichen Gasthaus Germania, wurde

in den 1960er Jahren Behrens Gasthof und in den 1980er Jahren

Beckers Gasthaus. Seit 2015 ist die Location, die sich seit jeher als

„Partner für Ihren großen Tag“ versteht, ganz schlicht und zeitgemäß

Beckers.

www.essen-vom-heissen-stein.de

44

IHR SCHÖNSTER TAG

*Weitere Bausteine zubuchbar!

Feiern Sie in unseren modernen & lichtdurchfluteten Räumen.

LOVE STORY PAKET

Hochzeitsbuffet oder Menü, inkl. Getränke für 5 Std.

Select Hotel A1 Bremen | Moordeicher Landstraße 79

28816 Stuhr | Tel: 04206/449-0

E-Mail: restaurant.a1bremen@select-hotels.com

Feiern im Select Hotel A1

Vom Wirtshaus bis zum Festsaal

W

er

eine Traumhochzeit plant, ist bei uns im Select

Hotel A1 Bremen an der richtigen Adresse!“,

erklärt Carlton Courtney. „Veranstaltungsräume,

Blumen, Dekoration, Hochzeitstorte, Speisen und Getränke: Wir

stimmen alles auf Ihre individuellen Wünsche und Vorstellungen ab

und machen Ihre Hochzeit zur Traumhochzeit“, verspricht der Direktor.

Das Hotel bietet einen hervorragenden Service, damit sich das

Paar auf seinen schönsten Tag im Leben konzentrieren kann.

Das Ambiente des Hotels ist von einem extravaganten, modernen

Design mit hochwertigem Interieur geprägt, was sich in den 76

Zimmern und Suiten sowie in der Gastronomie widerspiegelt. Ob

als kleine Feier im urigen Wirtshaus oder im ganz großen Stil mit

Freunden, Familie und Bekannten in einem der lichtdurchfluteten

Säle: „Das Select Hotel A1 Bremen als erfahrene Hochzeitslocation

freut sich auf Sie und lässt Ihren Tag zu einem unvergesslichen Fest

werden“, so Courtney. „Die großzügige Parkplatzanlage und die unmittelbare

Autobahnanbindung sind ideal für Ihre Gäste, die aus

weiter Entfernung anreisen.“

www.select-hotels.com/hotels/#bremen

Foto: Select Hotel


+++ Täglich Damensauna in der exklusiven Wellness Lounge +++

45


SÜSSES & DEKORATIVES

Daniel und Daniela Bestvater auf ihrem „TrauZeit“-Stand.

Foto: Freulein Emil

Kleiner Aufwand, glückliche Gäste

Deko und Geschenke: Individuell, hochwertig, selbst gemacht und nachhaltig

46

Es sind zwei der schönsten Nebensachen

der Hochzeitswelt: Dekorationen und

Geschenke. Die Bandbreite an Hochzeitsprodukten

wird gefühlt immer

üppiger, von personalisierten Bierdeckeln

bis zur Hüpfburg ist alles erhältlich. Die beiden Macher von

Freulein Emil erzählen uns, wie sich die Feier mit individueller Deko

verschönern lässt. „Persönliche Geschenke liegen uns am Herzen“,

sagt Daniela Bestvater. „Wir bieten Designs, die sich ganz easy mit

Namen und Texten individualisieren lassen. Eigene Kundenideen

sind uns höchst willkommen.“ Meist per E-Mail oder WhatsApp, ab

und zu auch bei einem persönlichen Treffen wird gemeinsam mit

dem Brautpaar in spe besprochen, was alles möglich ist. „Das ist für

uns zwar mehr Aufwand, passt aber absolut ins Konzept: Wir wollen

Menschen glücklich machen.“

Der Renner seien derzeit die Partnershirts, berichtet die zweifache

Mutter, die mit ihrem Mann Daniel den Onlineshop Freulein Emil

betreibt. Darauf prangen die Schriftzüge „I said yes“ oder „She said

yes“. Beliebte Produkte sind auch Kartenboxen für die Hochzeitspost.

Das Deko-Duo steuerte Diverses zum „Styled Shoot“ der Messe

bei. Dafür wurden eigenhändig Accessoires bedruckt, passend zum

Thema „Braut & Brautjungfern“: Kimonos, Kleiderbügel, Rucksäcke

und Schärpen, Kosmetiktasche und Schlafmaske, eine Geschenkbox

für die Trauzeugin sowie eine edle Diamantschachtel für Gastgeschenke.

Außerdem gab es Platzkarten, Tischnummern und ein

Willkommensschild aus Acryl.

Accessoires für Braut und Brautjungfern

Woher kommt die Deko-Begeisterung? „Alles begann nach der

Hochzeit meines Bruders“, erinnert sich Daniela Bestvater. „Dort

haben wir das erste Mal eine Fotobox gesehen und waren begeistert.

Nur das Design war furchtbar: Ein hässlicher Kasten auf dieser wunderschön

dekorierten Hochzeit – das hat einfach nicht gepasst. Das

mussten wir ändern.“ So entstand die einzigartig nostalgische Fotobox

von Freulein Emil.

Die junge Frau kommt eigentlich aus einer Branche, in der es oft

um Trauriges wie Krankheiten geht. „Als wir dann Freulein Emil

gegründet hatten und erstmals als Aussteller bei einer Hochzeitsmesse

waren, habe ich mich endgültig in all diese freudigen, glücklichen

Menschen und dieses Happy-Feeling verliebt.“ Ab diesem Zeitpunkt

folgten viele weitere kreative Ideen, die seit Anfang des Jahres

im Onlineshop zu entdecken sind.


Mit schönen Schriften werden individuelle Objekte gestaltet.

Kleine Deko-Ideen zaubern ein Lächeln ins Gesicht.

Fotos: Photo Art/Freulein Emil

Qualität und Bio-Baumwolle

Der Name des Online-Zuhauses entstand spontan. „Wir möchten

mit unseren Produkten Freude verbreiten – und Emil heißt unser

lieber Mops“ fasst Daniel Bestvater zusammen. Er und seine Frau

haben sich vor einem Jahrzehnt ganz schlicht das Jawort gegeben,

heimlich zu zweit auf dem Standesamt. Daniela Bestvater ergänzt:

„Damals gab es diesen ,Hochzeitshype’ noch nicht. Aber würde ich

heute noch einmal heiraten – natürlich den gleichen Mann –, dann

würde ich all diesen wunderbaren Trends wohl vollkommen verfallen.“

Die Hochzeitsdienstleisterin bedruckt und dekoriert ihre Produkte

eigenhändig; zudem kümmert sie sich um den Onlineshop

sowie die Vermietung von Fotobox und Candy Bar. „Wir achten stark

auf die Qualität. Ich bin glücklich, einen Zulieferer gefunden zu haben,

der uns viele Produkte in Bio-Baumwolle anbieten kann. Es soll

eben Hochwertiges und Individuelles sein statt billiger Standardsachen.

Viel schöner ist es doch, ein Unikat in den Händen zu halten.“

Leihen als nachhaltige Alternative

Bei aller Euphorie in Sachen Hochzeitsdeko bleibt das Duo bodenständig

und realistisch. Gastgeschenke in Form von kleinen Küchlein

oder Süßigkeiten, Schlüsselanhänger oder Schnäpschen: Vieles

sei machbar, aber nichts ein Muss. Daniela Bestvater: „Es geht auch

ohne Gastgeschenke. Ich bin der Meinung, jeder sollte seine Feier so

ausrichten, wie er oder sie es sich selbst wünscht und sowohl zeitlich

als auch finanziell leisten möchte.“ Gerade im Bereich Dekoration

sehe sie keinen Sinn darin, alles selbst zu kaufen. Vieles benötigeman

nur dieses eine Mal. „Da ist der Aufwand, alles zu besorgen und

danach wieder zu verkaufen, viel zu hoch. Wozu gibt es Dienstleister?

Bei uns kann man zum Beispiel Acryl-Tischnummern und das passende

Willkommensschild oder eine Sofortbildkamera für die Fotos

im Gästebuch mieten.“

Für Paare mit schmalem Budget hat sie einen besonderen Tipp: „Mit

kleinen DIY-Dingen erzielen Sie große Effekte. Selbstgekochte Marmelade

in dekorativen Minigläschen, versehen mit einem Namensschild

ist Platzkarte und Gastgeschenk zugleich und sorgt direkt für

Freude auf jedem einzelnen Platz.“ (KER)

Ab in den

siebten Himmel!

Im Dekoschloß finden Sie alles zum Abheben

für Ihre märchenhafte Hochzeit!

• Luftballons

• Ballongas

• Ballonverpackungen

• Rosen

• Bänder

• Accessoires

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag 9 bis 18 Uhr

Malthusstr. 9 (nähe Weserpark) · 28307 Bremen · Tel.: 0421/48 425 48

www.dekoschloss.de · kontakt@dekoschloss.de

47


0421 - 30 59 83 4

SÜSSES

patisserie@zurpost.bestwestern.de

& DEKORATIVES

HOCHZEITS

Hotel zur Post

HOCHZEITS

TORTEN

patisserie@zurpost.bestwestern.de

Hochzeitstorte einzigartig!

TORTEN

Bahnhofsplatz 11 · 28195 Bremen · Tel: 0421 3059-0

So wie jedes Brautpaar ist auch jede

Each Best Western® branded hotel is independently owned and operated.

Lassen Sie sich von unseren Tortenprofis

So persönlich wie jedes und Brautpaar individuell ist auch beraten jede

und wir Hochzeitstorte kreieren Ihre ganz einzigartig! persönliche

Lassen Hochzeitstorte

Sie sich von genau

unseren nach

Tortenprofis

Ihren

persönlich Wünschen

und und

individuell Vorstellungen.

beraten

und wir kreieren Ihre ganz persönliche

Hochzeitstorte genau nach Ihren

Wünschen und Vorstellungen.

Dekorative Torten

Die süßen Trends der Saison

D

ie

süßen Kreationen der Hochzeitspatisserie sind in

der aktuellen Saison erneut Augen- und Gaumenschmaus

zugleich. Knallbunte Macarons, Donuts und

Cupcakes werden zwar immer beliebter, doch ganz oben auf dem

Treppchen der Hochzeitskonditorei steht nach wie vor die Torte. Ihr

Anschnitt durch Braut und Bräutigam ist eine beliebte Tradition. Ob

geometrische Formen oder verspielte Schlichtheit: Die feinen Leckereien

setzen als unverzichtbares Deko -Element kunstvolle Akzente

auf jeder Feier. Die gefragtesten Varianten reichen von üppig bis gewollt

einfach und schlicht – optisch wie geschmacklich.

Foto: Fotolia

48

Ihre Tortenspezialisten

Café & Confiserie zur Post

0421 - 30 59 83 4

Ihre Tortenspezialisten

patisserie@zurpost.bestwestern.de

Café & Confiserie zur Post

0421 - 30 59 83 4

patisserie@zurpost.bestwestern.de

Hotel zur Post

Bahnhofsplatz 11 · 28195 Bremen · Tel: 0421 3059-0

patisserie@zurpost.bestwestern.de

Hotel zur Post

Each Best Western® branded hotel is independently owned and operated.

Bahnhofsplatz 11 · 28195 Bremen · Tel: 0421 3059-0

patisserie@zurpost.bestwestern.de

Geometrie: Der Tortentrend 2019/2020 sind geometrische Formen

jenseits der typisch kreisrunden Patisseriekunst. Die neuen, peppigen

Formen reichen von Quadraten über Dreiecke bis hin zu Zick-

Zack- und Winkelformen.

Blattgold, Knallblau oder 1980er-Pastell: Moderne Klassiker sind

Tortenetagen, die vergoldet sind oder mit Elementen aus Blattgold,

Roségold oder Kupfer verziert werden. Relativ neu sind kunterbunte

Varianten in knalligen Nuancen wie Blau und Türkis, aber auch Pastelltöne

wie Mint oder Zitronengelb im angesagten 1980er-Style.

Brushstroke Cakes: Dieser kunstvoll-dramatische Look wird mit

bunten, fedrig wirkenden Pinselstrichen aus Schokolade gestaltet.

Geode und Marble Cakes: Diese extravaganten Torten sehen aus, als

ob echte Kristalle oder Marmor verarbeitet wurden. Tatsächlich handelt

es sich um essbaren Zucker.

Naked Cake: Nach wie vor angesagt bleiben diese Kuchen, die ohne

Fondant oder vergleichbare Verzierungen auskommen, sondern

„nackt“ bleiben – im Englischen „naked“. Die Schichten aus Creme

und Biskuit sind sichtbar, hinzu kommen häufig dekorative Früchte

und echte oder künstliche Blüten. Aufgepasst: Nicht jede Blume aus

Natur und Garten ist essbar, die Beratung eines Experten also unverzichtbar.

Dripped Cakes: Der Name beschreibt, wie die Glasur scheinbar in

zähen Tropfen den Kuchen herabrinnt. Dazu wird allerlei an süßer

Dekoration kombiniert, zum Beispiel tropfenförmige Baiserstücke,

Macarons und Kekse, aber auch Früchte und Blüten. (KER)


Exquisite Torten, süße Kunstwerke

Konditorei Knigge: In der Sögestraße entstehen individuelle Kreationen

E

ine

Hochzeitstorte gehört

zum großen Tag wie Eheringe

und Brautstrauß. In

der traditionsreichen Konditorei Knigge

entstehen qualitativ hochwertige Kreationen

auf handwerklich höchstem Niveau.

„Wir stellen zu jedem Anlass besondere

Torten oder süße Kunstwerke her – selbstverständlich

auch für Hochzeiten“, sagt

Geschäftsführer Andreas Knigge.

In einem individuellen Beratungsgespräch

findet das Knigge-Team gemeinsam mit

dem Paar heraus, welche ganz spezielle

Variante es werden soll. „Wir versuchen, jeden

Wunsch zu erfüllen“, so Knigge. „Lassen

Sie also Ihrer Fantasie freien Lauf, wir versuchen

alles zu realisieren.“ Die hauseigenen

Produkte seien dabei als Anregung zu

verstehen – persönliche Wünsche, Vorstellungen

oder Beispiele werden gerne berücksichtigt.

Viele Paare machen sich bereits im

Vorfeld ausführliche Gedanken zum Thema

und bringen häufig Fotos als Inspiration

mit. Es können zum Beispiel auch Foto-

motive oder eigene Gestaltungsvorlagen

auf essbarem Papier aufgebracht werden.

Je aufwendiger die Leckerei sein soll, desto

frühzeitiger sollten Paare sich bei der Konditorei

Knigge melden. „Spätestens 14 Tage

vor der Feier steht dann fest, welche Tortenkreation

es wird“, sagt der erfahrene Konditormeister.

Geliefert werde in ganz Bremen

und dem Umland.

Seit 1889 wird die Konditorei Knigge in

Familienbesitz geführt. Sie ist als Kaffeehaus

bekannt, in dem Baumkuchen, Torten,

Teegebäck, Bremer Klaben und feine Pralinen

von exklusiver Qualität und aus eigener

Produktion kredenzt werden. Alle Köstlichkeiten

enthalten feinste sowie natürliche

Rohstoffe und werden ohne Zusatz chemischer

Konservierungsmittel nach alten

Hausrezepten hergestellt. Produziert wird

frisch und liebevoll in der Backstube sowie

der Konditorei an der Sögestraße – seit

mehr als einem Jahrhundert.

www.knigge-shop.de

Mit Liebe zum Detail

Hochzeitstorten

Ob klassisch oder

individuell nach Ihren

Wünschen und Vorstellungen

gestaltet – Sie

erhalten eine einmalige

und persönliche Hochzeitstorte.

Unsere Produkte

werden per Hand frisch

und liebevoll in unserer

Backstube in der Sögestraße

hergestellt.

Gern senden wir Ihnen

unser Programm zu.

Nutzen Sie auch

unseren zuverlässigen

Lieferservice – weltweit!

Fotos: Knigge

Konditorei Knigge OHG

Sögestraße 42/44

28195 Bremen

Telefon (0421) 1 30 60

info@knigge-shop.de

www.knigge-shop.de

49


PLANEN

Hochzeits-Checkliste

Wer „Ja“ sagen will, sollte für die perfekte Feier früh mit der Vorbereitung beginnen

Ein Jahr vorher

Verlobung

Wedding Planner beauftragen oder selbst organisieren?

Hochzeitsordner anlegen – für die Übersicht!

Termine, Rahmen/Gästezahl und Budget festlegen

Location buchen

Trauzeugen informieren

10 Monate vorher

„Save the Date“-Karten versenden

Band oder DJ organisieren

Fotograf buchen

8 Monate vorher

Flitterwochen planen/buchen

Einladungskarten gestalten (lassen)

Probetermin für Frisur und Make-up vereinbaren

6 Monate vorher

Anmeldung der standesamtlichen Trauung inklusive

Organisation der erforderlichen Papiere

Anmeldung bei der Kirche

Outfits kaufen

Brautauto oder Kutsche buchen

5 Monate vorher

Falls gewünscht: „Hochzeitsgeschenkliste“ organisieren

Probeessen in der Location

Aufgabenverteilung mit Trauzeugen und Co.

Auswählen des Trauspruchs

4 Monate vorher

Einladungskarten verschicken

Ggf. Polterabend organisieren

Tanzkurs absolvieren

Trauringe, Hochzeitsdeko & Blumenschmuck auswählen

Offizielle Dokumente ändern lassen

(bei Namensänderung)

3 Monate vorher

Übernachtungsplanung für Paar und Gäste

Gästetransport klären

Hochzeitstorte bestellen

Beiträge von Gästen für die Trauung organisieren

2 Monate vorher

Trauungsablauf planen und Programmhefte erstellen

Gästebuch besorgen

Planung der Tischordnung

Gastgeschenke aussuchen und besorgen

1 Monat vorher

Brautschuhe einlaufen

Geschenke für die Helfer organisieren

Termin- und Auftragsbestätigung bei sämtlichen

Dienstleistern einholen

Zusätzliche Papeterie bestellen

Letzte Änderungen am Outfit, Anprobe

1 Woche vorher

Ggf. Gästezahl in Absprache mit der Location

aktualisieren

1 Tag vorher

Brauttasche packen (Taschentücher nicht vergessen)

Dekoration und Aufbau in der Loction oder

Papeterie sowie Deko dort abgeben

Ringe einstecken oder Trauzeugen damit beauftragen

Möglichst wenig auf dem Zettel haben, für Entspannung

sorgen und mit etwas Schönem ablenken

Der große Tag

Mit einem Lächeln aufwachen

Styling

Blumen abholen (lassen)

Genießen!

50


51


52

Ob Mode für Brautpaar und Gäste, Schmuck und Accessoires oder Make-up, Frisur und

Dekoration – bei uns finden Sie alles unter einem Dach. Wir begleiten Sie in jeder Phase

Ihrer Planung und machen Ihre Hochzeit zu einem für Sie unvergesslichen Erlebnis.

Vereinbaren Sie jetzt einen Brautmoden-Beratungstermin unter:

dodenhof.de/brauttermin oder Tel.: 04297-36882.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine