Fussball Report 2019

suedwest.presse

BEZIRK HOHENLOHNE 23

Fast alle tippen

auf Obersontheim

Bezirksliga Hohenlohe Der Vizemeister der vergangenen Saison wird für die neue Saison

hoch gehandelt. Auch noch auf dem Favoritentableau befindet sich der TSV Michelfeld.

Fünf Mannschaften sind

neu im Feld der 16

Teams in der Bezirksliga

Hohenlohe. Meister

SG Sindringen stieg

in die Landesliga auf, der SV

Mulfingen, der TSV Hessental

und der TSV Braunsbach stiegen

direkt in die Kreisligen A ab,

die SGM Markelsheim über die

„Verlängerung der Relegation“.

Neu dabei sind der Landesliga-Absteiger

SSV Gaisbach sowie

die A-Ligen-Meister SV

Westheim, Spfr. Leukershausen,

SGM Weikersheim. Über die Relegation

stieg der A3-Vize SV

Edelfingen in die Bezirksliga auf.

Weiterhin in der Bezirksliga

vertreten ist der Vizemeister

Mit 2:1 konnte Obersontheim die SG Sindringen schlagen, wurde

aber dennoch nur Zweiter hinter der Spielgemeinschaft.

TSV Obersontheim. Der scheiterte

bereits im ersten Entscheidungsspiel

zur Relegation mit

der Landesliga gegen den Rems-

Murr-Vize TSV Nellmersbach

mit 1:5. In der neuen Saison sieht

aber die deutliche Mehrzahl der

Bezirksligavereine die Obersontheimer

in der Favoritenrolle

auf den Titel. Deutlich weniger

wird der Tabellenvierte TSV

Michelfeld genannt, vor dem

Dritten SV Wachbach und dem

Landesliga-Absteiger SSV Gaisbach.

Michelfeld und Obersontheim

umschreiben selbst

ihre Ziele mit „oben mitspielen“.

Der Weg zur Bezirksliga-Meisterschaft

führt aber nur über

diese beiden Vereine.

Bahnhofstraße 138

74405 Gaildorf

Tel. 0 7971 / 2608880

E-Mail:

info@baueroelzapf.de

– Reinigen von

Heizöl- und

Dieseltanks

– Einbau von

Kunststoff-

Innenhüllen

– Lieferung und

Montage neuer

Heizölanlagen

– Demontage und

fachgerechte

Entsorgung

von Heizöl- und

Dieseltanks

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine