20.08.2019 Aufrufe

ADAC Urlaub September-Ausgabe 2019 Überregional

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Urlaub

Inspiration. Tipps. Angebote.

Das Magazin der ADAC Reisebüros

Abu Dhabi

Shopping, Kunst, Kultur

und Wüsten-Abenteuer

– das Emirat bietet alles

Oldtimer-Tour

Von Rüsselsheim nach Dessau:

mit einem Opel Rekord C

durch Deutschlands Mitte

Taiwan

Der pazifische Inselstaat ist

(noch) ein Geheimtipp für

Asien-Entdecker

Trend

Sportreisen

Vier Ideen für den

aktiven Urlaub. Plus Reisen

zu Top-Events, von

Olympia bis zur

Formel 1

Ausgabe 05/2019 www.adacreisen.de/magazin

Winterziel

Florida

Von Puderzuckerstränden, sanftmütigen Seekühen und bonbonbunter

Art-déco-Architektur – ein Besuch im Sunshine State


Editorial

„Ich war noch nicht überall,

aber es steht auf meiner Liste“

Susan Sontag (1933–2004), US-amerikanische Schriftstellerin,

Essayistin, Publizistin und Regisseurin

TITEL: STEPHEN W. MORRIS/STOCKSY; FOTOS DIESE SEITE: PATRICK FARRELL-PETER W. CROSS/VISIT FLORIDA (2), MACROWORLD/ISTOCK, PRIVAT (3)

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die großen Sommerferien sind in vielen Bundesländern vorbei, und wer in

den vergangenen Wochen auf unseren Autobahnen unterwegs war, wird sich

vielleicht wieder einmal gefragt haben, warum gefühlt die halbe Republik eine

Baustelle ist (in unseren Nachbarländern scheint der Asphalt beständiger zu

sein). Da kann es durchaus entspannter und auch erlebnisreicher sein, die

Heimat einmal über die Landstraße zu entdecken, wie es unser Chefredakteur

auf seiner Oldtimer-Tour durch Deutschlands Mitte gemacht hat (Seite 34).

Mit dem Auto waren wir für unsere Titelgeschichte auch im sonnigen

Florida unterwegs. Unser Fazit: Es lohnt sich, im Sunshine State auch einmal

die weniger bekannte Golfküste zu bereisen (Seite 14)!

Auf der anderen Seite der Erde hat unsere Autorin die wundervolle Vielfalt

von Taiwan überrascht, ein echter Reise-Geheimtipp, der mit imposanten

Gebirgslandschaften, tropischen Stränden und faszinierender Kultur begeistert

(Seite 24). Und wer im Urlaub nicht ständig unterwegs, aber dennoch aktiv

sein möchte: Wie wäre es mit einer Sportreise? Angebote von Yoga bis Golf

finden Sie ab Seite 42. In diesem Sinne:

Gute Reisen,

Ihre Redaktion ADAC Urlaub

Schreiben Sie uns: redaktion@adac-urlaub.net

Urlaubsbilder erwünscht!

Schicken Sie uns Ihr schönstes

Reisefoto an:

leserfotos@adac-urlaub.net

Fort Jefferson am südlichen Ende der Florida Keys

Ich war …

… in Florida

Jenseits von Miami lauern nicht nur furchteinflößende

Alligatoren. Auch freundliche

Seekühe begegnen einem beim Schnorcheln

im kristallklaren Wasser. Seite 14

FranÇoise Hauser

Journalistin und

Buchautorin

Olaf Heise

Redaktionsleiter

ADAC Urlaub

… in Taiwan

Sicher, sauber, atemberaubend schön und

vielseitig – die Sinologin reiste per Bus und

Bahn quer durch die Repubilk China, wie

sich der Inselstaat offiziell nennt. Seite 24

Dennis Lewczenko

Fotograf

… in Mitteldeutschland

Der Fotograf schoss die Bilder der Oldtimerfahrt

mit einem Opel Rekord C von 1967.

Seite 34

5/2019 ADAC URLAUB 3


Namibia

Magie der Farben & unendliche Weite

Ausflug „Zauber der Wüste“ inkl.

Wüstenfahrt zum Sonnenaufgang

in das rotsandige Sossusvlei

14 November 2019 - Juni 2020

14-tägige Rundreise durch Namibia

Erleben Sie den Zauber Namibias hautnah und

komfortabel. Ihre Reise führt Sie in die bekannte Kalahari-Wüste

bis hin zum imposanten Fish River Canyon,

dem zweitgrößten Canyon der Erde. Beobachten Sie

die faszinierende Tierwelt im Etosha Nationalpark und

sehen Sie Orte, die durch die deutsche Kolonialzeit

geprägt sind.

Reise-Highlights:

• Afrika pur - Wildbeobachtungsfahrten im Etosha

Nationalpark

• Swakopmund - südlichstes Seebad der Welt

• Faszination Fish River Canyon: zweitgrößter Canyon

der Erde

• Kultur und Ureinwohner hautnah im Lebenden

Museum der Ju/‘Hoansi-San

• Garantierte Durchführung bereits ab 4 Personen

Inklusivleistungen:

• Nonstop-Flug mit Condor oder Air Namibia

ab/an Frankfurt nach Windhoek und zurück

(Economy-Class)

• Alle Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren &

Ausreisesteuern

• 11x Übernachtung: 2x im 4-Sterne Court Hotel

(ab 2020) oder im Mittelklassehotel Safari Hotel

in Windhoek;

1x in der Auob Lodge in der Kalahari-Wüste;

1x in den Bungalows des Gondwana Canyon Village

in Kanebis nahe des Fish River Canyon;

2x in der Hammerstein Lodge nahe des

Namib-Naukluft Parks;

2x in der Rössmund Lodge nahe Swakopmund;

1x in der Mount Etjo Safari Lodge nahe Omaruru

oder in der Damara Mopane Lodge bei Khorixas;

2x in der Toshari Lodge am Etosha Nationalpark

• Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder

Dusche/ WC

• Willkommensgetränk bei Anreise

• Täglich Frühstück, 2x Abendessen

• Gepäckträgergebühren in den Lodges

• Rundreise & Transfers im modernen, klimatisierten

Reisebus

• Stadtrundfahrten, Besichtigungen und Eintrittsgelder

• Ihr Plus an ausgewählten Terminen: Reisebegleitung

durch einen reiseerfahrenen TOURVITAL Reisemediziner

ab/an Deutschland

• Zug zum Flughafen ab/an allen deutschen

DB-Bahnhöfen 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung

• Reiseführer pro Vorgang

• Qualifizierte deutschsprachige TOURVITAL Reiseleitung/Fahrer

während der Rundreise (Driverguide)

• Exklusiv für ADAC Kunden: Ausflug „Zauber der

Wüste“

Termine/Preise p.P. in €

14-tägige Namibia-Rundreise von/bis Windhoek

ab 1.999 € 24.03 - 06.04.2020

ab 2.099 € 14.01 - 27.01.2020

ab 2.199 €

11.02 - 24.02.2020, 10.03 - 23.03.2020,

14.04 - 27.04.2020

ab 2.299 € 25.11 - 08.12.2019, 09.06 - 22.06.2020

ab 2.399 € 05.05 - 18.05.2020, 12.11 - 25.11.2019

Einzelzimmerzuschlag: 219 €, ab 2020 209 €

Pro Person ab 1.999 €

Reiseverlauf

Tag 1

11 Nächte in ausgesuchten,

komfortablen Lodges

Ihr Vorteil:

Ausflug „Zauber der Wüste“ im

Wert von 49 € inkl.

2.299 €

Flug nach Windhoek

Tag 2 Windhoek

Ankunft & Transfer zum

Hotel und Stadtrundfahrt

Tag 3 Kalahari-Wüste

Tag 4 Keetmanshoop &

Fish River Canyon

Tag 5/6 Sossusvlei Region /

Namib Naukluft Park

Tag 7/8 Swakopmund

Tag 9 Omaruru Region

Fahrt nach Mount Etjo &

Besuch des Lebenden

Museums

Tag 10 Etosha Nationalpark

Pirschfahrt am Nachmittag

Tag 11 Etosha Nationalpark

Ganztägiger Ausflug mit

Wildbeobachtungsfahrten

Tag 12 Windhoek

Besuch eines Marktes

Tag 13 Windhoek

Transfer & Rückflug

Tag 14 Deutschland

Ankunft

Impressum: ADAC Online Reisevertrieb GmbH, HR B 113758, Lyoner Straße 22, 60528 Frankfurt am Main, Telefon: 069/153225522, E-Mail: service@adacreisen.de

Beratung &

Buchung

In Ihren ADAC Reisebüros vor Ort oder unter:

adacreisen.de/reisebuero

Veranstalter: Tour Vital Touristik GmbH, Siegburger Str. 223, 50679 Köln

Online: adacreisen.de/namibia

Telefon: 069 / 153 22 55 49

Täglich von 08:00 - 22:00 Uhr


Inhalt

ADAC Urlaub

digital

App

5 / 2019

14 Florida

Holen Sie sich jetzt die kostenlose

ADAC Urlaub“-App auf Ihr Handy

oder Tablet und freuen Sie sich auf

• informative Videos

• hochwertige Bildergalerien

Mehr Informationen auf Seite 13

24 Taiwan 34 Oldtimer-Tour

Wie gefällt Ihnen die App?

redaktion@adac-urlaub.net

Inspiration

Tipps

E-Paper

FOTOS: PETER W. CROSS/VISIT FLORIDA, LEO PATRIZI/ISTOCK, DENNIS LEWCZENKO,

AGE FOOTSTOCK/MAURITIUS IMAGES, ELMAR AKHMETOV-OLEH SLOBODENIUK-NAZAR

AB-GIVAGA-TOLGA TEZCAN/ISTOCK (5)

6 Postkarte aus den USA

Naturwunder Antelope Canyon

8 Panorama

Neuigkeiten aus aller Welt

14 Rundreise Florida

Ein erlebnisreicher Roadtrip durch den

tropischen Süden der USA

22 Fünf Mal ... Abu Dhabi

Das vielseitigste Scheichtum der Vereinigten

Arabischen Emirate ist perfekt für einen Kurztrip

24 Taiwan

Zwischen Tradition und Moderne: ein Besuch

in der faszinierenden Republik China

34 Oldtimer-Tour

Mit dem nostalgischen Opel Rekord C auf

Spurensuche durch Mitteldeutschland

42 Sportreisen

Von Mallorca bis Tokio: Aktivurlaub und

Reisen zu den besten Sport-Events

32 Mein Land: Österreich

ADAC Reise-Experten stellen ihre

Lieblingsziele vor

40 Ratgeber Reisegepäck

Unsere ADAC Reise-Experten informieren

über Sportgepäck im Flieger und mehr

46 Fotoalbum und Rätsel

48 Mein Reisebüro

Ihr Kontakt zu allen ADAC Reisebüros

in Ihrer Umgebung

49 Impressum

50 Vorschau

Das „ADAC Urlaub“-E-Paper bietet

Ihnen im Archiv alle Ausgaben

in vollem Umfang zum Nachlesen.

Jetzt unter adacreisen.de/magazin

Weiterhin finden Sie im Heft Bitly-

Kurzlinks. Im Internet-Browser

eingegeben, werden Sie zur entsprechenden

Website weitergeleitet.

Wegweiser

Weblink

Video

E-Mail

Kontakt

Information Ort

22

Abu Dhabi 5/2019 ADAC URLAUB 5


Postkarte

USA

Die Natur als Künstler

Was in der kargen Wüstenlandschaft von Arizona auf den ersten Blick wie ein unscheinbarer

Riss in der Erde erscheint, erweist sich nur wenige Meter unter der Oberfläche als

atemberaubendes Schauspiel der Farben und Formen. Der Antelope Canyon gehört zu den

eindrucksvollsten Naturwundern im Westen der USA. Über Jahrtausende hat sich der bei

Sturzregen anschwellende Antelope Creek hier seinen Weg durch die enge Schlucht gebahnt

und fantastische Formen in den weichen Sand- und Kalkstein gespült. Fällt tagsüber das

Sonnenlicht in die teils extrem schmalen Felsspalten des Slot Canyon, sorgen eindrucksvolle

Farb- und Lichtspiele, sogenannte Beams, für faszinierende Fotomotive. Die Schlucht liegt im

Navajo-Indianerreservat nahe dem Ort Page und besteht aus dem über Leitern zugänglichen

Lower Antelope Canyon im Norden sowie dem ebenerdig begehbaren Upper Antelope Canyon

weniger Kilometer südlich. Beide Schluchten dürfen ausschließlich auf geführten Touren

bewundert werden. Unbedingt Sonnencreme, Kopfbedeckung und Wasser für die Wartezeit in

der Hitze einpacken! Anbieter unter navajonationparks.org (Guided Tours). Reise-Tipp: Sichern

Sie sich jetzt attraktive Frühbucherrabatte für Ihr Camper-Abenteuer in den USA!

Schicken Sie uns Ihr schönstes Urlaubsfoto an:

leserfotos@adac-urlaub.net

6 ADAC URLAUB 5/2019


FOTO: CLAUDIO VENTRELLA/ISTOCK

5/2019 ADAC URLAUB 7


Panorama Regional

Panorama

Reisetipps präsentiert von Ihrem ADAC Sachsen

Die „Star Clipper“

zählt zu den wenigen 4-Mast-Vollschiffen

heutzutage und vereint Segelromantik mit

modernstem Komfort

THAILAND

Unter Segeln durch die Andamanensee

Urlaub auf den Weltmeeren erfreut sich immer

größerer Beliebtheit. Da für jeden Geschmack

etwas geboten wird, ist die Nachfrage nach den

schwimmenden Hotels jeder Größe ungebrochen. Dabei

haben kleinere Schiffe auch ihre Vorteile. Während die

Ozeanriesen von AIDA, Mein Schiff oder MSC ihre

Routen an den Tiefgang anpassen müssen, gibt es Reedereien,

die auf kleine wendige Schiffe setzen. So können

sie ihren Gästen andere attraktive Fahrtreviere anbieten.

Eine Tour auf der „Star Clipper“ führt zum Beispiel durch

die traumhafte Andamanensee. Abseits bekannter Routen

geht es unter Segeln von Phuket bis nach Malaysia.

Zu den Anlegehäfen zählt Georgetown in Malaysia,

seit 2008 auf der Liste der Weltkulturerbestätten. Weitere

Ziele in der Andamanensee sind Ko Adang, der Nationalpark

Ao Phang-nga und das Meeresschutzgebiet Similan

mit seiner faszinierenden Unterwasserwelt. Aufgrund

seiner geringen Länge von nur 115 Metern darf die „Star

Clipper“ anders als größere Schiffe den westthailändischen

Nationalpark durchqueren. Felseninseln und versteckte

Tropfsteinhöhlen wirken in Sichtweite der Fahrtstrecke

und Ankerplätze wie eine Zauberwelt, besonders

wenn nur wenige Fischerboote den Weg kreuzen.

Zusätzlichen Reiz bieten die Anlandungen an oft

menschenleeren Stränden. Hier kommt noch echtes

„Buddha-Bäume“

spielen eine

wichtige Rolle im

spirituellen Leben

der Thais. Heilige

Bäume werden

mit bunten

Tüchern verziert

Kontaktieren

Sie uns, wir

beraten Sie gern.

Alle Reisebüros

finden Sie

auf Seite 49

Entdeckerfeeling auf. Und wem der Spaziergang am einsamen

Strand nicht abwechslungsreich genug ist, kann

sich auf der „Star Clipper“ auch sportlich betätigen. Das

Schiff bietet ein umfangreiches Freizeitangebot, das bei

Wassertemperaturen von etwa 29 Grad Celsius durchaus

verlockend ist. So wird eine Reise unter Segeln durch die

Andamanensee zum unvergesslichen Erlebnis.

Experten-Tipp

Susann Zenner aus dem ADAC Reisebüro Zwickau

empfiehlt die Unterwasserwelt Thailands

Besonders beeindruckt hat mich bei der Reise mit der „Star Clipper“

die imposante Unterwasserwelt der Andamanensee. Um sie

zu erkunden, ist nicht unbedingt ein Tauchschein nötig. In

Begleitung von Tauchlehrern sind die Ausflüge besonders beim

Besuch der Zwillingsinseln Ko Rok Nok und Ko Rok Nai auch

für Schnorchler zu empfehlen. Bei glasklarem Wasser und toller

Sicht entdecken sie zahllose versteinerte Korallen und eine

bunte Unterwasserwelt mit einer Vielzahl von Fischen. Beim

anschließenden Strandbesuch wartet ein Paradies mit weißem

Sand und türkisfarbenem Wasser.

FOTOS: STARCLIPPER, MEAL MEAW/ISTOCK, ADAC

8 ADAC URLAUB 5/2019


Meldungen Panorama

E-AUTOS

Mehr Ladestationen

für Europa

Der Autokonzern

VW will der

Elektromobilität

zum Durchbruch

verhelfen und hat

angekündigt, 250

Millionen Euro in

den Ausbau der

Ladeinfrastruktur

zu investieren.

Bis 2025 wollen

die Wolfsburger

ein europaweites

Netz aus 36.000

Ladestellen für

E-Autos aufbauen.

THAILAND

Laser-Show

am Tempel

4 Mio.

Besucher pro Jahr zählt die

Hamburger Elbphilharmonie

– etwa so viel wie das Empire

State Building in New York.

Wat Rong Khun, der weiße

Tempel, gehört zu den eindrucksvollsten

Sehenswürdigkeiten

im Norden Thailands. Ab dem

22. November 2019 erstrahlt der

zeitgenössische Bau des Künstlers Chalermchai Kositpipat zum Wat

Rong Khun Light Fest vier Wochen lang in bunten Farben. Die täglich

jeweils einstündigen Laser-Shows beginnen um 18.30 Uhr und um

20.30 Uhr. Der Bau des Tempels bei Chiang Rai begann 1997 und

soll bis zum Jahr 2070 andauern. Infos: watrongkhunlightfest.com

In Kürze

Änderungen bei

Neuseeland-Reisen

Ab dem 1. Oktober 2019 ist für

Besucher ein elektronisches

Visum verpflichtend. Die

„New Zealand Electronic Travel

Authority“ (NZeTA) kann seit Juli

beantragt werden und kostet

über die Website 12 NZ$ (ca.

7 €) und über die App 9 NZ$

(ca. 5,30 €). Zusätzlich wird

bei der Beantragung die neue

Tourismusgebühr IVL in Höhe

von 35 NZ$ (ca. 20 €) erhoben.

Infos: immigration.govt.nz

Rom kämpft

gegen Reisebusse

Weil immer mehr Touristenbusse

die Innenstadt verstopft

haben, dürfen sie jetzt nicht

mehr durch das historische Zentrum

der Stadt fahren. Reisende

müssen an Parkplätzen vor der

Verbotszone aussteigen. Auch

dort zahlen die Busunternehmer

saftige Preise, die auf die

Reisenden umgelegt werden.

LONDON

Schwimmen mit Aussicht

Der spektakuläre Infinity-Pool des Marina-Bay-Sands-Hotels in Singapur

hat nun offenbar auch die Londoner Architekten angespornt.

Dieses schwindelerregende Badebecken soll in 200 Metern Höhe

auf dem Dach des geplanten Infinity-Towers entstehen. Mindestens

ebenso cool wie der rundum verglaste Pool selbst ist der Zugang:

Wer baden möchte, soll über eine Art U-Boot-Tür und eine ausfahr-

bare Wendeltreppe in den Pool gelangen. Auch ein Teil des Bodens

ist aus durchsichtigem Acryl, sodass sich die Badenden von unten

betrachten lassen. Der Bau des Wolkenkratzers soll bereits 2020

beginnen. Ob auch der Pool realisiert wird, steht jedoch in den

Sternen – bislang handelt es sich nur um einen Entwurf.

Tipps zur Städtereise London unter: adacreisen.de/london

ADAC

reisen.de

5/2019 ADAC URLAUB 9


Panorama Meldungen

Die ganze Welt des ADAC

ADACREISEN.DE/RATGEBER

Die schönsten Reiseziele

der Welt entdecken

Ob eine Campertour durch

Kanada oder ein Badeurlaub

in Florida: Lassen Sie sich von

unseren Ratgebern für Ihren

nächsten Urlaub inspirieren,

lesen Sie Tipps zu Sehenswürdigkeiten

u. v. m.

Infos unter: adacreisen.de/ratgeber

LITERATUR

Gut informiert in den

Urlaub starten

Holen Sie sich die beliebten

ADAC Toursets mit Karten und

Urlaubsführern und kommen

Sie mit dem ADAC Routenplaner

schnell und sicher ans

Ziel. Gratis und exklusiv für

ADAC Mitglieder – auch als

kostenfreie App erhältlich.

Weitere Informationen unter:

bit.ly/2Kth6n8

APPS

Nützliche Apps fürs Handy

Tipps zu Campingplätzen oder

Skipisten, Hilfe im Notfall – mit

den ADAC Apps fürs Tablet und

Smartphone sind Sie unterwegs

stets bestens informiert.

Alle ADAC Apps finden Sie unter

adac.de/produkte/apps

„BESTES ONLINE-PORTAL 2019

PiNCAMP auf Überholspur

Das neue Campingportal des ADAC gibt weiter Gas: Nach dem Gewinn

der Berliner Travel Start-up Night im April kürte das Deutsche Institut für

Service-Qualität (DISQ) PiNCAMP jetzt als „Bestes Online-Portal 2019“ in

der Kategorie „Camping-Portale“. „Wir sehen uns als Pionier in der digitalen

Transformation der Campingbranche und planen noch für dieses Jahr

weitere Meilensteine, unter

anderem ein Buchungssystem“,

so PiNCAMP-Chef

Uwe Frers. Das Portal hat die

ehemalige ADAC Campingwelt

abgelöst und bündelt

nun alle Inhalte rund ums

Camping, von den besten

Campingplätzen in Europa

über Experteneinschätzungen

bis hin zu echten

Camper-Geschichten.

Mehr Infos unter:

pincamp.de

42km

Ganglänge misst die größte Eishöhle der Welt,

die Eisriesenwelt im österreichischen Werfen.

HANDY & INTERNET

Sicher surfen im Urlaub

Viele Reisende nutzen im Urlaub ein öffentliches WLAN, um vor Ort z. B.

mit dem Handy ins Internet zu gehen – ein Risiko, warnen Sicherheitsexperten,

denn Cyberkriminelle können sich hier leicht einklinken und

sensible Daten stehlen. Urlauber sollten daher auf das Online-Banking

verzichten sowie Bluetooth und das WLAN am Handy

oder Tablet stets abschalten, wenn man es gerade

nicht braucht. Apps und das Betriebssystem

sollten vor der Reise zudem per Update auf

den neuesten Stand gebracht werden, um

eventuelle Sicherheitslücken zu schließen.

Weitere Tipps und Infos: gdata.

de/tipps-tricks/sicher-im-urlaub

MADEIRA

Europas

bestes

Inselziel

Schon Kaiserin

Sissi war von der

„Blumeninsel“ verzaubert.

Jetzt hat

das portugiesische

Atlantik-Archipel

zum dritten Mal in

Folge den World

Travel Award als

„Bestes Inselreiseziel

in Europa“ gewonnen.

Die Preise

gelten als „Oscars

der Reisebranche“.

Alle Gewinner

unter worldtravel

awards.

com

10 ADAC URLAUB 5/2019


Meldungen Panorama

ZUGREISE

Auf der Murmanbahn zum Polarkreis

Die 1448 Kilometer lange Murmanbahn von St. Petersburg

nach Murmansk wurde während des Ersten Weltkrieges gebaut,

um Rüstungsgüter der Alliierten über den eisfreien Hafen am

Nordpolarmeer in das Zarenreich zu schaffen. Eine 11-tägige Sonderzugreise

auf der geschichtsträchtigen Eisenbahnstrecke bietet

Lernidee Erlebnisreisen vom 30. Mai bis 9. Juni 2020 an. Über

Moskau und St. Petersburg geht es hinauf bis in die größte Stadt

der Arktis. Highlights der Reise sind neben den sehenswerten

russischen Metropolen u. a. ursprüngliche karelische Dörfer

sowie die UNESCO-Welterbestätten Kischi im Onegasee und das

Solowezki-Kloster auf den gleichnamigen Inseln im Weißen Meer.

Weitere Infos: lernidee.de, Buchung in Ihrem ADAC Reisebüro.

MÜNCHEN

Im Pfauenwagen

durch Bayern

In München können sich Besucher jetzt

auf eine spannende virtuelle Zeitreise

begeben. Das neue Time Ride in der

Innenstadt (Tal 21) bietet ein einzigartiges

Virtual-Reality-Erlebnis: In

Märchenkönig Ludwigs fantastischem

Pfauenwagen geht es durch 5000 Jahre

bayerische Geschichte. Besucher begegnen

auf der Reise unter anderem Kaiser

Barbarossa, erleben die erste Zugfahrt Deutschlands

oder werden Zeugen des ersten Oktoberfestes.

Über 21 500 Gebäude, 2,5 Millionen Bäume

und mehr als 80 000 Menschen lassen eine

detailgetreue virtuelle Welt entstehen. Nach den

Time-Ride-Eröffnungen in Dresden und Köln bietet

München das dritte Zeitreiseerlebnis des mit dem

Tourismuspreis 2018 ausgezeichneten Start-ups.

Tickets für die 45-minütige Tour kosten ab

15,50 € für Erwachsene.

Infos: timeride.de

Reise-Tipp

Geld abheben im

Urlaub: Darauf sollte

man achten

Urlauber sollten im Ausland

bevorzugt Geldautomaten in

Banken während der Öffnungszeiten

nutzen. Automaten, die

im Freien stehen, seien u. a. anfälliger

für Manipulationen. Vorsicht

sei zudem geboten, wenn

der Automat anbietet, die Landeswährung

zum „garantierten Wechselkurs“

in Euro abzurechnen.

Die Wahl der Landeswährung sei

immer günstiger, denn bei der

Sofortumrechnung würden

meist zusätzliche Gebühren

berechnet, so die Experten

von kartensicherheit.de

5/2019 ADAC URLAUB 11


Panorama Meldungen

KANADA

Willkommen, Thaidene Nëné!

In der endlosen Weite von Kanadas Northwest Territories wird

in Kürze der neue Thaidene-Nëné-Nationalpark entstehen. Das

Schutzgebiet liegt am östlichen Ausläufer des Great Slave Lake am

Rande der Tundra und ist etwa so groß wie Brandenburg. Besucher

erwarten rote Granitfelsen, glasklare Seen, Wasserfälle und boreale

Wälder. Karibus, Luchse, Wölfe, Vielfraße, Elche oder Schwarzbären

durchstreifen das Land. „Thaidene Nëné“ bedeutet in der Sprache

der heimischen Dene-Indianer „Land unserer Vorfahren“. Erreichen

kann man den Park z. B. per Flugzeug von Edmonton nach Yellowknife

und von dort weiter nach Lutselk‘e. Infos: spectacularnwt.de

Weitere Infos und Reise-Tipps zu Kanada unter

adacreisen.de/kanada

ADAC

reisen.de

In Kürze

Grönland mit

eigener Airline

Grönlands Regierung hat die

Fluglinie Air Greenland von

SAS und dem dänischen Staat

übernommen. Bis 2023 will das

autonome Territorium Dänemarks

die Landebahnen in der Hauptstadt

Nuuk und im touristisch

interessanten Ilulissat für große

Maschinen ausbauen. Bei Ilulissat

liegt die Diskobucht, die für ihre

treibenden Eisberge aus dem

Ilulissat-Eisfjord berühmt ist.

Strafgebühren

am Taj Mahal

Wer das weltberühmte indische

Grabmal besucht, sollte die auf

den Tickets vermerkten Zeiten

einhalten. Wer nicht rechtzeitig

erscheint, dem wird der Zutritt

verwehrt, die Karte erlischt.

Zudem darf das Zeitlimit von

drei Stunden nicht überschritten

werden – andernfalls wird eine

Gebühr in Höhe des Eintritts fällig.

TOURISMUSANALYSE

Wie reisen wir in Zukunft?

Von je

100 Befragten

nennen als

Urlaubswünsche

für die Zukunft:

Grüne Ziele

Sommer, Sonne, Meer

Urlaub mit Freunden, Familie

Wellnessurlaub

Städtereise

Urlaub in privaten

Unterkünften (z. B. Airbnb)

Urlaub in künstlichen

Paradiesen

Keine Reise – Urlaub

zu Hause

Caravaning

Winterurlaub

Der Urlaub der Deutschen wird immer individueller. Das ist das Ergebnis

der aktuellen Tourismusanalyse der BAT-Stiftung für Zukunftsfragen.

So passen immer mehr Reisende ihren Urlaub ganz bewusst ihren Wünschen,

Bedürfnissen und der aktuellen Lebenssituation an. Das klassische

Allround-Urlaubsparadies, das von Natur über Kultur bis zu Shopping etc.

alles bietet, wünschen sich nur noch wenige. Hoch im Kurs steht danach

Urlaub in schöner Natur und unberührter Landschaft mit

möglichst wenig Hektik. Gesucht werde eine „heile

Welt“, in der Ruhemomente und Freiheitsgefühle

ebenso dazugehören wie Abenteuer und

Erlebnisse. Aber auch der Klassiker „Sonne,

47

Strand und Meer“ ist nach wie vor beliebt,

43

besonders bei Familien und Singles.

41

Weitere Infos: tourismusanalyse.de

40

18

17

17

15

15

28

Quelle: Stiftung für Zukunftsfragen, 2019

12 ADAC URLAUB 5/2019


Meldungen Panorama

FOTOS: GESTUR GISLASON - MICHAEL LUHRENBERG - JUERGEN SACK – ELENAB – I WEI HUANG – SEA – RUSM (2)/ISTOCK, VOLKSWAGEN AG,

WWW.COMPASS-POOLS.CO.UK, ADAC CAMPING GMBH, EISRIESENWELT GESMBH, YULENOCHEKK/STOCK.ADOBE.COM, TIMERIDE GMBH,

JEFF HIPFNER/NWT TOURISM, HUDSON YARDS, ATLANTIS AQUAVENTURE WATER PARK

In Kürze

NEW YORK

Hudson

Yards

eröffnet

Manhattan ist um

eine Attraktion

reicher: Das neue

Luxusviertel

Hudson Yards,

eines der spektakulärsten

Bauprojekte

der USA,

wurde kürzlich

eingeweiht.

Blickfang ist „The

Vessel“, eine Art

begehbare Skulptur

aus anderthalb

Kilometern

Treppen. Das Edge

Hudson Yards

Observation

Deck, eine Aussichtsplattform

in 335 Metern

Höhe, soll

2020 eröffnen.

SOUVENIRS

Artenschutz online

DUBAI

Wasser marsch im Aquaventure!

Das Emirat Dubai ist bekannt für Superlative.

Jetzt wird der Aquaventure Waterpark des Fünf-

Sterne-Resorts Atlantis The Palm zum größten

Wasserpark der Welt ausgebaut. Ab Sommer

2020 können sich Besucher am neuen „Trident

2460 m

Das beeindruckende

Viadukt von Millau

ist die längste

Schrägseilbrücke der

Welt und das höchste

Bauwerk Frankreichs.

Welche Souvenirs darf ich aus meinem Urlaub nach Deutschland einführen?

Darüber informiert eine neue Website des Zolls und des Bundesamtes

für Naturschutz. Um Verstöße gegen das

Washingtoner Artenschutzabkommen zu

vermeiden, werden die Bestimmungen

zu 700 Arten und allen Ländern

dargestellt. Hintergrund: Immer

wieder werden geschützte Tiere,

Pflanzen oder daraus gefertigte

Produkte wie Handtaschen

oder Schnitzereien vom

Zoll beschlagnahmt. Infos:

artenschutz-online.de

Tower“ auf einer Hochgeschwindigkeitsrutsche,

einer 449 Meter langen Wasserachterbahn,

einer Wettrutsch-Anlage sowie zwei Free-Fall-

Rutschen ins nasse Vergnügen stürzen. Der Park

ist auch für Tagesgäste zugänglich.

ADAC Urlaub“-APP

ADACREISEN.DE/MAGAZIN

Alle Hefte auf einen Blick

Alle Hefte in einer App!

Erwecken Sie die

ADAC Urlaub“ zu

neuem Leben und

holen Sie sich

unsere Reise-

Inspirationen auf App

Ihr Smartphone

oder Tablet.

Die kostenlose

ADAC Urlaub“-App

bietet Ihnen zusätzlich viele

multimediale Inhalte wie Bildergalerien

und informative Videos.

Über Links gelangen Sie zudem

direkt zu unseren attraktiven

Reise-Angeboten. Viel Spaß!

So einfach bringen Sie die

App auf Ihr Smartphone!

1. App herunterladen

Laden Sie die „ADAC Urlaub“-

App kostenlos herunter.

2. Aktivieren

Öffnen Sie die

ADAC Urlaub“-App.

für iPhone und iPad

für Android-Geräte

3. Los geht’s!

Freuen Sie sich auf spannende

virtuelle Reisen zu unseren

weltweiten Reportagen. Blättern

Sie im Archiv in älteren Ausgaben

der „ADAC Urlaub“ und

entdecken Sie unsere Urlaubsangebote.

Einmal heruntergeladen,

können Sie die Inhalte

immer und überall anschauen.

5/2019 ADAC URLAUB 13


Inspiration Florida

Badespaß

Miami Beach

punktet mit

seinem puderfeinen

Sandstrand

500 Meilen

14 ADAC URLAUB 5/2019


Florida Inspiration

Baukunst

Am Ocean Drive

in South Beach

lässt sich prächtige

Art-déco-Architektur

bewundern

Florida

Im sonnigen Florida nur am Strand liegen oder

die weltberühmten Freizeitparks besuchen? Geht

auch. Viel aufregender aber ist es, den tropischen

US-Bundesstaat mit dem Mietwagen zu entdecken

TEXT Olaf Heise

5/2019 ADAC URLAUB 15


Und denkt bitte daran:

Ganz entspannt bleiben,

die Tiere nicht

von euch aus streicheln

oder hinterherschwimmen“,

gibt Captain Dustin

noch einmal letzte Instruktionen.

Eine Handvoll Gäste an Deck des

kleinen Ausflugsbootes schlüpft derweil

in Neoprenanzüge, dann geht

es mit Taucherbrille und Schnorchel

im Gesicht auch schon hinein ins

Wasser eines schmalen Seitenarms

der King’s Bay bei Crystal River.

Natürlich galt Dustins Ansage

nicht den in Florida gemeinhin

gefürchteten Alligatoren. Wir befinden

uns vielmehr auf einer Manatee

Experience. Die sanftmütigen Seekühe,

auch Manatis genannt, wandern

im Winter zu Hunderten aus

dem abkühlenden Golf von Mexiko

in die Flüsse von Citrus County an

Floridas Nordwestküste, um sich

dort in den Karstquellen (dazu gleich

mehr) aufzuwärmen und ihren

Nachwuchs zu gebären. Die Region

knapp anderthalb Autostunden

westlich von Orlando ist die einzige

im Sunshine State, in der man unter

strengen Auflagen ganz offiziell mit

den knuffigen Riesen in freier Wildbahn

schnorcheln darf.

Wenige Minuten im Wasser, da

schwimmt auch schon ein massiger

grauer Körper wie in Zeitlupe nah an

den sichtlich ergriffenen Schnorchlern

vorbei. Ein bisschen Ehrfurcht

verspürt man angesichts der Größe

der bis zu viereinhalb Meter langen

Tiere allerdings schon. Aber keine

Sorge, Manatees seien außerordentlich

liebenswert und friedlich, versichert

Dustin. Und neugierig. Es

könne durchaus passieren, dass sie

von sich aus auf einen zukommen

und mit ihren weichen Lippen sanft

am Neoprenanzug knabbern. Nach

gut drei Stunden ist man wieder

trockenen Fußes an Land und freut

sich wie ein Schneekönig über die

tierische Begegnung.

Sanfte Riesen

Rundschwanzseekühe

sind äußerst

liebenswerte

Tiere und lassen

sich vor Floridas

Küste beobachten

Fluss-Abenteuer

Auf einer

Paddeltour am

Chassahowitzka

River geht es

durch eine

unberührte Natur

Florida, die teils tropische Halbinsel

im äußersten Südosten der USA,

hält so einige Überraschungen bereit,

wenn man jenseits von Miami Beach

und den touristischen Mega-Attraktionen

wie Disney World unterwegs

ist. Das nächste Abenteuer erwartet

einen gleich am kommenden

Morgen am Chassahowitzka River,

wenige Kilometer südlich von Crystal

River. Unter leise plätschernden Paddelschlägen

geht es im Kajak durch

eine faszinierend mystische Urzeitwelt.

Von den knorrigen Mangroven

der verschlungenen Fluss- und

Sumpflandschaft hängen lange

Bärte aus Louisianamoos herab,

Reiher spähen auf Baumstümpfen

nach Beute. Alligatoren lassen sich

allerdings auch hier erst mal nicht

blicken. Umso mehr erfreut man

sich an dem geradezu unglaublich

glasklaren und türkis schimmernden

Wasser. Geologisch betrachtet

ist ein Großteil Floridas tief unter

der Erde so eine Art Schwamm

aus porösem Kalkstein. Unzählige

Hohlräume des sogenannten Florida

Aquifer bilden gigantische Reservoire

an Süßwasser, das sich seinen Weg

über zahlreiche Karstquellen an die

Oberfläche bahnt. Und Flüsse wie

den Chassahowitzka speist, die sich

auf ihrem kurzen Weg Richtung

Küste mit dem Salzwasser des Golfs

von Mexiko vermengen.

Ein Spanier in Florida

Letzteren sollten sich Florida-

Urlauber unbedingt auf die Agenda

schreiben – zumindest all jene,

die sich ihre Reise auch mit dem

ein oder anderen Badeaufenthalt

versüßen möchten. Südlich von

Tampa reihen sich nämlich einige

16 ADAC URLAUB 5/2019


Florida Inspiration

Kunstort

Die Parkbank

weist den Weg:

Hier geht es ins

Salvador-Dalí-

Museum

Dalí-Sammlung außerhalb Spaniens

dem Formplastik-Tycoon Reynolds

Morse und seiner Frau Eleanor. Das

Gebäude ist ein Hingucker und die

Ausstellung wirklich sehenswert.

Tipp: Wer donnerstags ab 17 Uhr

kommt, zahlt nur 10 anstatt der doch

recht stattlichen 24 Dollar Eintritt.

der schönsten und feinsten Strände

der gesamten Halbinsel aneinander.

Zunächst aber gilt es, nach all

den schönen Natur-Erlebnissen ein

wenig Stadtluft zu schnuppern.

Oder besser gesagt: eine Prise Kultur.

Auf dem Weg nach Süden, der

nun erst mal auf schnurgeraden Vorstadtstraßen

durch endlose schachbrettartig

angeordnete Wohnviertel

führt, empfiehlt der Reiseführer

einen Besuch des Dalí-Museums

in St. Petersburg. Dalí in Florida?

Das überrascht. Wobei: Spanische

Konquistadoren haben Florida im

16. Jahrhundert schließlich kolonialisiert,

sichtbar noch heute an

den historischen Kopfsteinpflastergassen

und der imposanten Festung

San Marcos in St. Augustine. Aber

das liegt an der Ostküste und ist

eine andere Geschichte. In Wahrheit

verdankt die Stadt die größte

Experten-Tipp

ADAC Reiseinfos zu Florida:

bit.ly/33ePTwW

Video: „Grenzenlos - Die Welt entdecken“

auf den Florida Keys“: bit.ly/2YS4oHJ

Manege frei

Das wundervolle

Ringling-

Museum

verzaubert mit

nostalgischen

Zirkuswagen

Tatjana Birken aus dem ADAC Reisebüro in Aachen über

die Faszination Raumfahrt im Kennedy Space Center

Die riesigen Freizeitparks Universal Studios und Disney World

sind ohne Frage die größten Attraktionen von Orlando und auch

für Erwachsene ein tolles Erlebnis. Was mich aber ebenfalls

absolut begeistert hat, war das Kennedy Space Center, das

man von Orlando aus in knapp einer Autostunde erreicht. In

dem Raumfahrtzentrum der NASA kann man u. a. eine originale

Mondflugrakete und das imposante Space Shuttle „Atlantis“

bewundern. Sogar ein Lunch mit einem echten Astronauten

lässt sich buchen – ein wirklich faszinierender Tagesausflug.

App

Frische Austern und Pudersand

Bei Sarasota geht es dann endlich an

den Strand. Und an was für einen!

Der auf einer vorgelagerten Insel

gelegene Siesta Key Beach ist herrlich

breit, puderfein und so blendend

weiß, dass die Sonnenbrille hier

zum Pflicht-Accessoire gehört. Auch

am benachbarten Lido Key Beach

kann man hervorragend in die Fluten

springen und in den Restaurants

der gepflegten Badeorte

ein paar frische Austern

oder Stone-Crab-Scheren

schlemmen. Überhaupt

lohnt es sich, einige Tage

in Sarasota zu entspannen.

Etwa um das wunderbare

Ringling-Museum des Zirkus-Barons

John Ringling

zu besuchen, ein riesiger

Komplex mit schöner Gartenanlage,

einem Kunstmuseum

und, na klar, dem Circus

Museum, in dem sich detailgenaue

Miniatur-Manegen, nostalgische

Zirkuswaggons sowie allerlei Kostüme

und Requisiten bestaunen

lassen – nicht nur für Kinder ein

faszinierendes Erlebnis. Wer sich für

die örtliche Meeresfauna interessiert,

verbringt außerdem ein paar

aufschlussreiche Stunden im Mote

Marine Laboratory & Aquarium

samt Hai-Becken, Seepferdchen-

Aufzuchtstation und Hospital für

Meeresschildkröten und gestrandete

Delfine. In der Dachterrassen-Poolbar

des künstlerisch angehauchten

Art Ovation Hotel lässt man den

Tag dann bei einem kühlen Drink

in lockerer Atmosphäre ausklingen.

Für gute Urlaubsstimmung ist in

jedem Fall gesorgt: Auf jedem Zimmer

des Hotels liegt eine Ukulele

bereit – sehr charmante Idee.

5/2019 ADAC URLAUB 17


Inspiration Florida

Abendrot

So farbgewaltig

versinkt die Sonne

am Fort Myers Pier

am Golf von Mexiko

im Meer

Bevor wir Abschied von Floridas

Westküste nehmen, liegt Fort Myers

quasi auf der Strecke. Die Gegend

ist unter anderem bekannt für ihre

abertausenden Snowbird-Refugien.

Wem das kein Begriff ist: Als Snowbirds

bezeichnet man jene Amerikaner

aus dem kühlen Norden, die mit

Vorliebe in den wärmeren Gefilden

der USA überwintern, allen voran

in Florida. Aber das ist natürlich

nicht der Grund, hier unbedingt

einmal vorbeizuschauen. Die Golfküste

bei Fort Myers ist nämlich

ebenfalls mit einigen traumhaften

Stränden gesegnet. Es macht Sinn,

den richtigen je nach persönlicher

Vorliebe anzusteuern. Das quirlige

Fort Myers Beach auf Estero Island

erweist sich zum Beispiel als klassischer

Touristenort mit etlichen

guten Strandhotels. Und in den

Bars und Restaurants rund um den

Times Square tobt bis spätabends

die Party, etwa in der Tiki Bar direkt

am Wasser mit Livemusik zum

glutroten Sonnenuntergang über

dem Meer.

Die romantischere Variante lässt

sich auf den teils noch wunderbar

naturbelassenen Inseln Sanibel

Island und Captiva Island bei endlosen

Strandspaziergängen genießen.

Und dabei heißt es: Auch mal nach

unten auf die Füße schauen – die

beiden Inseln sind nämlich berühmt

für ihre Muscheln, die hier mit jeder

Gezeitenströmung zu Abertausenden

an den Strand gespült werden.

Mit etwas Glück lässt sich das ein oder

andere schöne Exemplar im Sand finden,

zum Beispiel eine prächtige Seeschnecke

(siehe Anmerkung rechts)*.

Man sollte Fort Myers schließlich

nicht verlassen, ohne die Edison &

Ford Winter Estates zu besuchen.

Edison und Ford? Ganz richtig,

es handelt sich einerseits um den

genialen Erfinder und andererseits

um den legendären Auto-Baron.

Die beiden zählten einst sozusagen

zu den berühmtesten Snowbirds von

Florida und waren Nachbarn. Heute

sind ihre Anwesen samt dem faszinierenden

Edison-Labor ein sehenswertes

Museum ohne zu viel musealen

Touch. Der Besuch lohnt sich.

Unter Alligatoren

Kommen wir zu dem, was wohl die

meisten Florida-Urlauber einmal vor

die Linse bekommen möchten: einen

kapitalen Alligator. Auf der anschließenden

Fahrt von der Westküste nach

Miami bieten sich hierfür genügend

Möglichkeiten. Denn der Tamiami

Trail, bei dem es sich in erster Linie

um eine gut ausgebaute asphaltierte

Straße handelt, führt mitten durch

Abstecher

auf die

Bahamas

Kombinieren Sie

Ihre Florida-

Reise mit einer

Kurz-Kreuzfahrt

Ab Miami und

Fort Lauderdale

legen die großen

Reedereien wie

Carnival oder

Royal Caribbean

zu Mini-Kreuzfahrten

Richtung

Bahamas ab.

Die meist dreibis

fünftägigen

Touren kosten

vergleichsweise

wenig und bieten

ein tolles Erlebnis.

Informationen

in Ihrem ADAC

Reisebüro

die weltberühmten Everglades. Bei

der riesigen Sumpflandschaft handelt

es sich genau genommen um ein

extrem breites und träge fließendes

Flusssystem, das die weitläufige

Grasprärie überschwemmt – ein

perfektes Habitat für Alligatoren

und zahlreiche andere Tiere wie

Flamingos, Pelikane, Waschbären,

Schildkröten, Schlangenhalsvögel,

aber auch den Florida-Panther, eine

Puma-Unterart, der hier durch das

Dickicht streift.

Einen ersten Eindruck von diesem

einzigartigen Ökosystem bekommt

man auf dem Big Cypress Bend

Boardwalk, der direkt am Tamiami

Trail liegt. Der knapp ein Kilometer

lange Holzsteg führt durch einen

undurchdringlichen Zauberwald

voller Riesenfarne, Palmen, Sumpfzypressen

und sie umklammernde

Würgefeigen. Die Luft ist feucht

und warm, die Sonne schafft es nur

mit Mühe durch das üppige Blätterdach.

Unbedingt Mückenschutzmittel

Aufgelesen & aufgebockt

* Links: Muscheln sind beliebte Mitbringsel –

lebende Exemplare sind jedoch tabu. Oben: Mit

dem Swamp Buggy geht es durch die Sümpfe

18 ADAC URLAUB 5/2019


einpacken! Es bieten sich entlang des

Trails noch zahlreiche weitere Möglichkeiten

für einen Stopp oder einen

lohnenswerten Umweg. Auf der Loop

Road sonnen sich die Alligatoren

in rauen Mengen auf dem warmen

Asphalt – Vorsicht beim Aussteigen,

die vermeintlich trägen Tiere können

schneller laufen, als einem lieb

ist! Und vom Observation Tower

am Shark Valley Visitor Center hat

man eine wunderbare Aussicht über

die Grasprärie. Mit etwas Glück lassen

sich von hier oben

riesige Ibis-Schwärme

beobachten, die wie

weiße Wolken am

Himmel pulsieren. Ein

echtes Abenteuer aber

bietet die Sumpf-Buggy-

Tour mit Captain Steve.

In seinem offenen, hoch

aufgebockten Gefährt

geht es schaukelnd

durch die Sümpfe –

eine Art motorisierte

Elefanten-Safari, jede

Menge Tierbeobachtungen

inklusive. Übrigens

eine empfehlenswerte

Alternative zu den zwar

beliebten, aber unfassbar

laut dröhnenden

Propeller-Booten.

Willkommen in Miami

Schließlich Miami und Miami

Beach. Um es auf den Punkt zu

bringen: Das Städte-Duo wäre ohne

Frage eine eigene Geschichte wert,

so viel gibt es hier zu erleben und

zu entdecken. Da wäre zunächst

das glamourös-exzentrische Miami

Beach mit seinen lichten Straßen,

den exklusiven Nachtclubs und der

wunderbar schneeweiß-pastelligen

Art-déco-Architektur. Abends leuchten

hier rund um den legendären

Ocean Drive von South Beach die

Neonreklamen der Hotel-Ikonen

Breakwater Hotel oder Colony

Hotel. Die Cafés und Restaurants

entlang der Straße sind magische

Orte zum Leutegucken. Wer sich

dafür interessiert, erfährt auf einer

Street-Art Miami

Auf geführten

Touren durch

Floridas Metropole

lässt sich

eindrucksvolle

Straßenkunst wie

die Wynwood

Walls entdecken

Art-déco-Walking-Tour mit der

Miami Design Preservation League,

dass die meisten Gebäude aus den

1930er- und 1940er-Jahren stammen.

Die lebens- und farbenfrohe

Architektur sollte den Urlaubsgästen

nach den tristen Jahren der Weltwirtschaftskrise

das Gefühl der Heiterkeit

und Leichtigkeit vermitteln.

Überhaupt erweisen sich geführte

Touren in der weitläufigen Metropole

als lohnendes Unterfangen. In

Miami lassen sich auf diese Weise

spannende Viertel wie Wynwood

oder der Design District mit vielen

Galerien und sehenswerter Kunst

wie den Wynwood Walls am besten

erkunden. Oder man entdeckt in

Little Havanna zwischen Zigarrenrauch

und Merengue-Rhythmen

das Viertel der Exil-Kubaner. Schaut

auf einer Bootstour mit Bayride

Cruises in die Gärten der Promis, die

entlang der Biscayne Bay ihre millionenschweren

Villen bewohnen.

Und wer sich bei all der Auswahl

nicht entscheiden kann, der kommt

einfach wieder. Denn das steht mal

fest: Florida lohnt sich auch ein

zweites Mal.

Weitere Informationen finden

Sie unter:

www.adacreisen.de/florida

Angebote

In Crystal River

Plantation on Crystal River

Das im Kolonialstil gestaltete Resort liegt am

beschaulichen Crystal River und verfügt u. a.

über einen Swimmingpool. Highlight: Im Resort

können Manatee-Touren gebucht werden.

ab 66 € p. P. und Nacht im Doppelzimmer

ADAC Reisen · Veranstalter: DER Touristik Deutschland

GmbH · Emil-von-Behring-Straße 6 · 60439 Frankfurt

Auf Sanibel Island

Sanibel Inn

Erholung ist in diesem idyllischen Strandresort

mit Pool und Sonnenterrasse garantiert. Die

Zimmer haben Meerblick, es gibt u. a. einen

Fahrradverleih, Kajaking und Tennisplätze.

ab 102 € p. P. und Nacht im Doppelzimmer

ADAC Reisen · Veranstalter: DER Touristik Deutschland

GmbH · Emil-von-Behring-Straße 6 · 60439 Frankfurt

Auf Key Largo

Baker’s Cay Resort Key Largo

Ein tropischer Garten, Pools mit Wasserfall und

Sonnenterrasse, Whirlpool sowie zwei Bars und

ein Restaurant mit karibisch-kreolischer Küche

versprechen erholsame Urlaubstage.

ab 113 € p. P. und Nacht im Doppelzimmer

ADAC Reisen · Veranstalter: DER Touristik Deutschland

GmbH · Emil-von-Behring-Straße 6 · 60439 Frankfurt

ADAC

reisen.de

Weitere Angebote und Buchung

in Ihrem ADAC Reisebüro

vor Ort oder online unter:

www.adacreisen.de

Änderungen vorbehalten. Beratung und Buchung

in Ihrem ADAC Reisebüro siehe Seite 49.

Vermittler: siehe Impressum Seite 49


Inspiration Florida

Florida – alles Wichtige auf einen Blick

Expertin Tatjana Birken vom ADAC Reisebüro in Aachen

Anreise

Die Flugverbindungen nach Florida sind

bestens, von vielen Städten in Deutschland

starten Flüge in den Sunshine State.

Nonstop geht es zum Beispiel mit Lufthansa

ab Frankfurt nach Miami, Orlando

und Tampa. Der Flug dauert etwa zehn

Stunden, die Zeitverschiebung beträgt

sechs Stunden.

Einreise

Für die visumfreie Einreise in die USA ist

ein elektronischer Reisepass (E-Pass mit

Chip), eine gültige elektronische Einreisegenehmigung

(ESTA) sowie ein Rückoder

Weiterflugticket erforderlich. Die

Einreise auf dem Landweg über Kanada

und Mexiko ist ohne ESTA möglich. Die

ESTA-Beantragung kostet derzeit 14 US-

Dollar und sollte mindestens 72 Stunden

vor Reiseantritt erfolgen. Nähere Infos

gibt es unter: https://de.usembassy.gov/

de/visa/esta

Reisezeit

Grundsätzlich lässt sich Florida das ganze

Jahr über bereisen. Angenehm ist besonders

der trockene „Winter“, in dem etwa

in Miami immer noch durchschnittliche

Temperaturen von angenehmen 15 bis

25 Grad herrschen. Von März bis August

ist in Florida Hochsaison mit oft brütend

heißen Temperaturen und unzähligen

einheimischen Touristen. Die Sommermonate

von Juni bis September sind oft

sehr regenreich, zugleich besteht während

dieser Zeit die Gefahr von tropischen

Hurrikans, die bis in den November hineinreichen

kann.

Geld

Eine gängige Kreditkarte wie Visa oder

Mastercard ist in den USA nahezu unverzichtbar.

Mit ihr lässt sich vor Ort auch

Bargeld abheben. Achtung: Der Umtausch

Entdecken

Der ADAC

Reiseführer plus

„Florida“mit

Maxi-Faltkarte,

vielen Infos und

Hintergründen zu

Sehenswürdigkeiten.

14,99 €

Weitere

Infos:

bit.ly/2ZyOJua

Kulturgut

Fort Myers

beherbergt die

Winterhäuser des

Erfinders Thomas

Edison (rechts

und oben) und

Autobauers Henry

Ford, mit jeweils

sehr interessanten

Museen

von Euro in US-Dollar ist oft nur in Wechselstuben

möglich und mit Gebühren

verbunden. Es empfiehlt sich, für die

ersten ein bis zwei Tage US-Dollar in

kleiner Stückelung bei sich zu haben.

Unterwegs

US-Amerikaner sind vergleichsweise entspannte

Autofahrer, sodass man sich

diesbezüglich keine Sorgen machen

muss. Es empfiehlt sich, einen Internationalen

Führerschein dabeizuhaben, da

der deutsche Führerschein allein ohne

das Zusatzdokument nicht anerkannt

werden muss. Ansonsten sollten Sie sich

strikt an die Tempolimits halten sowie

die geltenden Parkverbote beachten

(u. a. farbige Bordsteinmarkierungen: Rot

bedeutet z. B. absolutes Halteverbot). In

Florida wird schnell abgeschleppt, was

meist unerfreulich teuer wird. Zudem

gibt es zahlreiche mautpflichtige Straßen

(Toll Roads), etwa den Floridaʼs Turnpike

zwischen Miami und Orlando. Wer hier

Geld sparen möchte, sollte dies bei der

Routenplanung bedenken.

Gesundheit

Der Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung

unter Einschluss der

USA ist dringend zu empfehlen, denn

medizinische Behandlungen können in

den USA extrem teuer werden. Meist

erfolgt die Behandlung zudem nur gegen

Vorkasse oder direkte Bezahlung, eine

ausreichend belastbare Kreditkarte ist

daher ebenfalls unverzichtbar. Informationen

zum ADAC Auslandskrankenschutz

erhalten Sie in Ihrer ADAC Geschäftsstelle

oder unter Tel. 0800 512 11 11 11.

Sicherheit

Generell gelten dieselben Ratschläge wie

anderswo auch: Wertsachen nicht sichtbar

im Innenraum des Mietwagens liegen

lassen, sondern besser im nicht einsehbaren

Kofferraum verstauen. In Großstädten

wie Miami, Tampa und Orlando

sollte bei Dunkelheit außerdem das Fahren

durch abgelegene oder unbekannte

Viertel vermieden werden.

Mietwagen

Buchen Sie den Mietwagen für Ihren

Florida-Urlaub am besten schon von

Deutschland aus, etwa in Ihrem ADAC

Reisebüro. Die Buchung ist meist günstiger

als vor Ort, es gibt einen deutschsprachigen

Ansprechpartner und im Streitfall

liegt der Gerichtsstand im eigenen

Land. Die ADAC Autovermietung stellt

Ihnen zudem ausschließlich geprüfte

All-inclusive-Tarife mit allen wichtigen

Versicherungen bereit. Als ADAC Mitglied

erhalten Sie außerdem einen attraktiven

Rabatt auf die Mietpreise der Vermieter.

20 ADAC URLAUB 5/2019


Florida Inspiration

Einreise, Übernachtung, Mietwagen, Sehenswürdigkeiten

Übernachten

Gainesville

Palatka

Palm Coast

FOTOS: FRANCKREPORTER/ISTOCK, REINHARD SCHMID/SCHAPOWALOW, JAMES R.D. SCOTT/GETTY IMAGES, CHRISTIAN HEEB/LAIF,

JOSE FUSTE RAGA/MAURITIUS IMAGES, JOHN COLETTI/GETTY IMAGES, ADAC (2), TOM MACKIE/INTERFOTO, AGE FOTOSTOCK/LOOKPHOTOS,

ZUMA PRESS/IMAGO, MICHAEL DWYER/ALAMY/MAURITIUS IMAGES, WALTER BIBIKOW/DANITADELIMONT/GETTY IMAGES, MAPS4NEWS.COM/©HERE

Orlando: Stylisch und modern – das neue

Universal’s Aventura Hotel überzeugt.

Crystal River: Das Plantation on Crystal

River liegt direkt an der King’s Bay. Hier

lässt sich auch eine Manatee-Tour buchen.

Fort Myers: Tolle Strandlage und ein fantastisches

Restaurant, das beste Steaks

und Lobster serviert – das Outrigger Beach

Resort auf Estero Island.

Miami Beach: Das hübsche Shelley Hotel

liegt in unmittelbarer Nachbarschaft der

berühmten Art-déco-Ikonen.

Nicht versäumen

Suwannee

ADAC TourSet ®

Urlaubsführer

Florida

Entdecken – Erleben – Genießen

Top-Sehenswürdigkeiten mit Karte

Clearwater

Fort Myers

5

Sanibel Island Immokalee

Bonita Springs

GOLF VON MEXIKO

Naples

USA 308 19707 E

Crystal River

1

Spring Hill

St. Petersburg

3

Gratis und

exklusiv für

ADAC Mitglieder

Das Tourset Florida

mit Urlaubsführer,

Reisekarten

und zahlreichen

Länderinformationen

Weitere

Infos unter:

bit.ly/2Kth6n8

2

Tampa

Bradenton

Sarasota

4

Venice

Nobleton

Englewood

Ocala

Fort McCoy

The Villages

Lakeland

FLORIDA

Marco Island

Paisley

Edgewater

Deltona

Orlando

10

Kissimmee

Sebring

Daytona Beach

River Ranch

Everglades City

Clewiston

1 Crystal River: Das Schnorcheln mit

Manatees (Seekühen) ist ein unvergessliches

Erlebnis. Touren zum Beispiel über

plantationoncrystalriver.com

2 Chassahowitzka River: Mit dem

Kajak durch die Mangrovensümpfe paddeln

– ein echtes Abenteuer. Boote z. B.

über chassahowitzkaflorida.com

3 St. Petersburg: Das örtliche Dalí-

Museum beherbergt die größte Sammlung

des großen Surrealisten außerhalb

Spaniens. thedali.org

4 Sarasota: Die traumhaften Strände

auf Siesta Key und das bezaubernde

Ringling-Zirkusmuseum sollte man unbedingt

gesehen haben.

5 Fort Myers: Hier geht es zum Muschelnsammeln

nach Sanibel Island, in

das Labor des Erfinders Thomas Alva

Edison und das Automuseum von Henry

Ford. edisonfordwinterestates.org

6 Everglades: Kapitale Alligatoren erwarten

Sie in der weltberühmten Flussund

Sumpflandschaft, etwa auf einer

Sumpf-Buggy-Tour.

captainstevesswampbuggyadventures.com

7 Miami: Schauen Sie den Promis auf

einer Bootstour durch die Biscayne Bay

in die Gärten (bayridecruises.com) und

paffen Sie eine Zigarre in Little Havana.

littlehavanawalkingtour.com

8 Miami Beach: Die legendären Artdéco-Hotels

entlang des Ocean Drive

gehören in das Fotoalbum eines jeden

Florida-Reisenden.

9 Kennedy Space Center: Von Floridas

Weltraumbahnhof Cape Canaveral starteten

Buzz Aldrin und Neil Armstrong

1969 zum Mond. Bestaunen Sie originale

Raketen und Weltraumfähren wie

die „Apollo“.

Titusville

Melbourne

Okeechobee

Everglade-

Nationalpark

9

Merritt Island

Belle Glade

6

Sebastian

10 Orlando: Die Traumwelten von Walt

Disney World und das Universal Orlando

Resort begeistern nicht nur Kinder.

i

Fort Pierce

Florida liegt im äußersten

Südosten der USA

zwischen dem Atlantik

und dem Golf von Mexiko

Jupiter

West Palm

Beach

Coral Springs

Pembroke Pines

Homestead

8

7

Miami

Key Largo

Islamorada

USA

MEXIKO

Information

KUBA

20 km

Tipps, Inspirationen und Informationen

finden Sie unter adacreisen.de/ratgeber/

usa/florida und visitflorida.com/de

5/2019 ADAC URLAUB 21


Abu Dhabi

1 Arabien für Entdecker

Kurztrip in die Sonne

Dass Abu Dhabi Anfang der 1960er-Jahre noch ein kleiner Fischerort

war, kann man sich angesichts der imposanten Wolkenkratzer-Skyline

heute kaum vorstellen. Der Ölboom hat dem reichsten der sieben

Vereinigten Arabischen Emirate einen geradezu kometenhaften Aufstieg

beschert. Im Gegensatz zum glamourösen Dubai geht es in Abu

Dhabi jedoch sehr viel verhaltener zu. Das Scheichtum begeistert mit

einem faszinierenden Mix aus Tradition und Moderne. Wer einmal

in eine völlig andere Welt eintauchen möchte, der findet mit Abu

Dhabi ein spannendes und auch sicheres Reiseziel mit erstklassiger

medizinischer Versorgung. Für den ersten Überblick: Rauf auf das

Observation Deck der Etihad Towers – die Aussicht auf die Stadt

ist in 300 Metern Höhe grandios! Hotel-Tipp: das Fairmont

Bab Al Bahr ist ein tolles 5-Sterne Hotel, das im Winter schon

ab 800 Euro für eine Woche inklusive Flug buchbar ist.

Magie der Wüste

2 Oase Liwa & Al-Ain

Das Emirat Abu Dhabi ist nicht bloß eine Stadt, sondern

fast so groß wie Bayern. Ein Ausflug in die flirrende

Weite der Rub al-Chali, der größten Sandwüste der

Erde, verspricht eines der faszinierendsten Abenteuer

im Hinterland. Das „Leere Viertel“ beginnt an der Oase

Liwa, von wo aus sich Kamel-Ausritte oder Jeep-Touren

zur imposanten Moreeb-Düne unternehmen lassen

– orientalisches Barbecue zum Sonnenuntergang

inklusive. Wer den magischen Sternenhimmel in der

Wüste erleben möchte, kann hier auch in luxuriösen

Resorts übernachten. Ebenso faszinierend ist die alte

Oasenstadt Al-Ain am Fuße des Hajar-Gebirges. Sie

gehört mit ihren grünen Palmengärten, dem Kamelmarkt

und der eindrucksvollen Lehm-Festung Al-Jahili

Fort zum UNESCO-Weltkulturerbe. Tipp: Von Al-Ain

führt eine faszinierende Serpentinenstraße hinauf zum

1240 Meter hohen Jebel Hafeet mit wunderschönen

Ausblicken über die karge Berg- und Wüstenlandschaft.

Empfohlen von Heike Kaufmann,

Leiterin Reisevertrieb ADAC Südbayern

-mal ...

Abu Dhabi

Traumstrände und

Shopping-Vergnügen,

Moscheen-Pracht und

Wüstenzauber: Das

größte der Vereinigten

Arabischen Emirate

begeistert mit

faszinierender Vielfalt

ADAC Reiseinfos:

bit.ly/31mp48G

Video-Tipp:

bit.ly/2ZNw51Q

22 ADAC URLAUB 5/2019


Fünf Mal … Inspiration

3 Corniche & Saadiyat Island

Strand in Sicht

Mit seinen über 200 vorgelagerten Inseln und

kilometerlangen Sandstränden bietet Abu Dhabi beste

Bedingungen für einen Badeurlaub am Meer. Mitten

in der Stadt tauchen Sie an den Stränden entlang der

quirligen Promenade Corniche in den türkisblauen und stets

angenehm temperierten Persischen Golf ab. Hier gibt es sogar

Abschnitte speziell für Singles und Familien mit Kindern. Wassersportangebote

wie Segeln, Tauchen, Jetski, Surfen etc. inklusive. Mit schneeweißem Pudersand,

reichlich Platz sowie Beach-Clubs und Restaurants punktet der breite Saadiyat

Beach auf Saadiyat Island. An den Dünenstrand kommen übrigens jedes Jahr

Hunderte Karettschildkröten zur Eiablage, ihre Nester werden streng überwacht.

FOTOS: PREDRAG VUCKOVIC - ALI SULIMAN (2) - DEEPBLUE4YOU/ISTOCK, ADAC, MICHAEL MALORNY/GETTY IMAGES,

GODONG-PHOTO/GETTY IMAGES, AGE FOOTSTOCK/MAURITIUS IMAGES

Kulturprogramm

4 Moscheen, Museen & Märkte

Dass Abu Dhabis Ölquellen reichlich Geld in die Staatskasse

spülen, sieht man eindrucksvoll an der schneeweißen

Scheich-Zayid-Moschee, die mit ihren 82 marmornen Kuppeln

und den vier 107 Meter hohen Minaretten ohne Frage

eine der schönsten der Welt ist. Im Innern des 40.000

Gläubige fassenden Prunkbaus lassen sich mit Blattgold

überzogene Kronleuchter bestaunen und der größte

Gebetsteppich der Welt – ein Märchen wie aus Tausendundeiner

Nacht. Im Kontrast dazu steht der futuristische

Louvre Abu Dhabi, ein Ableger des berühmten Pariser

Kunstmuseums. Sein lichtdurchflutetes Kuppeldach und

das Labyrinth aus weißen Quadern und Gassen ist einer

arabischen Medina nachempfunden. In die traditionelle

Kultur der Emiratis taucht man im sehenswerten Heritage

Village ein. In der Rekonstruktion eines Oasendorfes kann

man Kunsthandwerkern über die Schulter schauen und viel

über die Geschichte des Scheichtums erfahren. Ein tolles

Erlebnis bietet schließlich der Mina-Fischmarkt am Hafen.

5 Shopping & Freizeitparks

Viel Vergnügen

Für glamouröse Shopping-Malls ist eigentlich Dubai bekannt, doch auch

in Abu Dhabi lässt sich die Urlaubskasse in zahlreichen klimatisierten

Konsumtempeln problemlos auf den Kopf hauen. Etwa in der Marina Mall

mit über 400 Luxus- und Markengeschäften. Und auf Yas Island kann man

Shopping und Freizeitspaß prima miteinander verbinden: Die Insel

beherbergt neben der riesigen Yas Mall einen Wasserpark, die Ferrari

World mit der schnellsten Achterbahn der Welt (0 auf 240 km/h in

4,9 Sek.!) sowie den Formel-1-Kurs von Abu Dhabi. Ein Freizeitpark

der besonderen Art lässt sich per Schnellboot erreichen:

Im Wildtierreservat auf Sir Bani Yas Island leben Giraffen,

Geparden und Oryx-Antilopen und Hyänen in freier Wildbahn.


Reif für die Insel

Taiwan

24 ADAC URLAUB 5/2019


Taiwan Inspiration

Urlaub in Taiwan? Da stutzen häufig sogar Vielgereiste.

Dabei gibt es jede Menge guter Gründe, dem ostasiatischen

Inselstaat einen Besuch abzustatten: Von unberührten

Hochgebirgen und tropischen Stränden bis hin zur

topmodernen Hauptstadt Taipeh bietet das Land alles,

was ein reizvolles Urlaubsziel braucht

TEXT Françoise Hauser

Zwischen Tradition

und Moderne

Farbenfrohe alte Tempel, im

Hintergrund der über 500

Meter hohe Wolkenkratzer

Taipei 101 Tower in der

Hauptstadt Taipeh

5/2019 ADAC URLAUB 25


Lichtermeer

Neon-Reklamen in

Taiwans pulsierender

Hauptstadt Taipeh

Mittwochabend im

Longshan-Tempel:

In der Dämmerung

sind gerade noch

die geschwungenen

Dächer mit ihren Drachenfiguren

zu erkennen, dichte Rauchschwaden

von Tausenden Räucherstäbchen

wabern durch den Vorhof, ein gelb

gekleideter Mönch huscht vorbei.

Im Inneren verbreitet ein Meer von

Opferkerzen ein warmes Licht. Jetzt,

kurz nach Büroschluss, herrscht

Rushhour im Tempel: Junge Frauen

im Sommerkleid, Geschäftsleute mit

Aktenkoffer, aber auch Rentner drängen

an mir vorbei in die Haupthalle.

Manch einer schaut nur schnell vorbei,

bringt eine kleine Gabe, andere

sind in inniger Zwiesprache mit

Buddha vertieft, den Trubel drum

herum völlig ignorierend. In einer

Tempelecke lauscht ein Mittzwanziger

gebannt den Worten eines Wahrsagers.

Was man der Szenerie nicht

anmerkt: Der Longshan-Tempel steht

mitten in der Hauptstadt Taipeh,

einer pulsierenden 2,6-Millionen-

Metropole, die im Westen vor allem

Sinnesrausch

Allerlei duftende

Köstlichkeiten

auf dem Shilin-

Nachtmarkt

für Mikrochips und Halbleiterprozessoren

bekannt ist. Auch draußen

vor den Toren des Tempels fallen vor

allem traditionelle Seiten ins Auge:

das laute Feilschen in der benachbarten

Snake Alley, wo dampfende

Schlangensuppe in großen Kesseln

gekocht wird, die bunten Snack-

Stände und Fußmassage-Salons.

Noch opulenter zeigt sich die Stadt

auf dem Shilin-Nachtmarkt. Sobald

die Sonne untergegangen ist, geht der

Sinnesrausch los: Es wird gebrutzelt

und gekocht, ein Pfannkuchen-Brater

wirbelt die Fladen hoch in die Luft,

gleich nebenan gibt es frische Fruchtsäfte,

Milchshakes und köstliche

Dumplings. Unzählige bunte Glühbirnen

baumeln über den Ständen,

auf Plastikhockern rund um kleine

Tische wird geschlemmt, dass es

eine wahre Freude ist. So riesig ist

das Areal, dass man fast vermuten

möchte, jeder zweite Taipeher sei

Koch – und alle anderen an diesem

Abend seine Gäste.

In der Tat ist der Nachtmarkt eine

Art zweites Wohnzimmer: Warum

zu Hause kochen, wenn es doch dort

für kleines Geld jede Menge Leckereien

und viele Gespräche gibt?

Wenngleich man zwischen all den

duftenden Köstlichkeiten ab und an

auch eine faulige Duftnote vernimmt.

Die Kanalisation? Ein Hygieneproblem?

Nein, es ist der vergorene

Chou-Doufu, zu Deutsch „Stinke-

Tofu“, quasi der asiatische Handkäs

mit Musik. Auch Taiwaner essen ihn

nur mit Rückenwind, und Chou-

Doufu-Verkäufer sind die Einzigen,

die ihren Job stumm verrichten – die

Werbung übernimmt der Abendwind.

26 ADAC URLAUB 5/2019


Taiwan Inspiration

Fahrstuhl in die Wolken

Das moderne Taipeh zeigt sich mir

am nächsten Morgen: breite Straßen,

verspiegelte Fassaden, alles blitzeblank.

Mitten aus dem Business-

Distrikt ragt der Wolkenkratzer

Taipei 101 hervor, dessen 508 Meter

hohe Spitze nicht selten in den Wolken

verborgen liegt. Sein Name leitet

sich ganz simpel von der Gesamtzahl

der Stockwerke ab. Nichts für

schwache Nerven ist die Fahrt zur

Aussichtsplattform im 89. Stock:

39 Sekunden benötigt der Fahrstuhl,

bei einer Geschwindigkeit

von 1010 Metern pro Minute – mein

Magen braucht gefühlt ein bisschen

länger. Von oben liegen mir die

Gegensätze Taipehs geradewegs zu

Füßen: ein buntes Durcheinander

aus futuristischen Wolkenkratzern,

Grünflächen und immer wieder

traditionell verzierten Tempeldächern,

die aus dem Häusermeer

hervorblitzen. Vor den Toren der

Stadt erspähe ich hohe Berge:

Keine 50 Kilometer südlich von

Taipeh beginnt das 270 Kilometer

lange Zentralgebirge. Und was für

eines! Taiwan bringt es kaum auf

die Größe von Baden-Württemberg

und doch drängen sich mehr als

260 Dreitausender auf der kleinen

Insel – noch eine unbekannte

Seite Taiwans, die mich geradezu

herausfordert, sie zu entdecken.

Wandertour am Liwu-Fluss

Mein erstes Ziel ist die Taroko

Gorge: Die spektakuläre Schlucht

liegt nur knapp drei Autostunden

südlich von Taipeh und doch Welten

entfernt. Klein, aber ambitioniert

hat sich hier der Liwu-Fluss

im Laufe der Jahrtausende seinen

Weg durch den Marmor gebahnt

und so die wahrscheinlich tiefste

Schlucht der Welt erschaffen.

1666 Meter sind es vom Fluss bis

zu den Gipfeln der umgebenden

Schluchtenwände! Schnell wird

mir klar: Taroko in einem Tagesausflug

zu bewältigen, wäre fast

zu schade, so viele traumhafte und

gut ausgeschilderte Wanderwege

Naturparadies

Eine ursprüngliche

Bergwelt erwartet

Wanderer im

idyllischen Taroko-

Nationalpark

führen durch das Gebirge. Doch für

welchen soll ich mich entscheiden?

Auf diese Frage weiß der Angestellte

im Info-Center des Nationalparks

eine schnelle Antwort: Der Zhuilu

Old Trail muss es sein, auch wenn

er nicht der einfachste ist. Zu Beginn

des Trails muss ich mich an einem

kleinen Häuschen anmelden, dann

darf ich los. Gut zwei Kilometer geht

es vom Fluss aus durch subtropischen

Wald den Berg hinauf, über Hängebrücken

und vorbei an den Grundmauern

eines alten Dorfes. Dann gibt

Taipei 101 Tower

Der Wolkenkratzer ist

das derzeit zehnthöchste

Gebäude der Welt

der Weg die Sicht frei. Der Mann am

Info-Point hat nicht zu viel versprochen,

die Aussicht vom Zhuilu Old

Trail ist atemberaubend: hohe Gipfel

vor blauem Himmel so weit das

Auge reicht, dazwischen satt-grüne

Sträucher und der eine oder andere

bunte Schmetterling. Unten im Tal

gluckert kristallklar der Liwu-Fluss

zwischen weißen Marmorfelsen.

Ich muss mich allerdings schon

etwas zwingen herunterzuschauen,

denn vom Wanderweg bis zur Talsohle

sind es gut 600 Meter steiler

Abgrund. Nur ein Drahtseil begrenzt

den etwa einen Meter breiten Weg,

der direkt in die Steilwand geschlagen

wurde. Ich atme tief durch und

5/2019 ADAC URLAUB 27


Inspiration Taiwan

wage den Spaziergang. Nach einem

schwindelerregenden halben Kilometer

kehre ich um und verstehe,

warum der Zugang zum Trail

begrenzt ist: Lediglich 96 Menschen

dürfen hier wochentags über eine

Hängebrücke in Richtung Abenteuer

starten, am Wochenende sind es 156.

Gute Aussichten

Blick vom Wanderweg

Zhuilu Old

Trail in die über

1600 Meter tiefe

Taroko-Schlucht

Heiße Quelle

An den Lisong

Hot Springs

sprudelt heißes

Quellwasser

aus dem Fels

und Kultur ganz wunderbar verbinden.

Dazu muss man wissen:

Die chinesischen Taiwaner mögen

seit vielen Jahrhunderten auf der

Insel zu Hause sein, die Ersten

waren sie jedoch nicht. 16 indigene

Stämme, die wahrscheinlich aus dem

malaio-polynesischen Raum stammen,

leben seit gut 12.000 Jahren auf

Taiwan. Lange waren sie benachteiligt,

erst in den letzten zwei

Jahrzehnten hat sich ihre Lage

merklich gebessert. Heute machen

sie rund zwei Prozent der Bevölkerung

Taiwans aus. Und sie sind

stolz auf ihr kulturelles Erbe. Im

Luanshan Forest Museum, nahe

der Provinzhauptstadt Taitung, lässt

sich die Kultur der Bunun, eines

der größeren Stämme, hautnah

erleben. Der Ausdruck „Museum“

täuscht dabei ein bisschen: Das einst

verlassene und nun wieder aufgebaute

Dorf ist umgeben von

dichten Wäldern, die im Leben der

Bunun eine große Rolle spielen.

Zusammen mit Savi, einer jungen

Bunun-Frau, entdecken wir den

Dschungel auf verschlungene Pfaden

Im Land der Bunun

Wer am Zhuilu Trail keinen Startplatz

ergattert, muss trotzdem nicht

aufs Wandern verzichten: Tausende

Kilometer gut ausgebauter Wege

gibt es in Taiwan, in allen Schwierigkeitsstufen,

und das nicht nur in

der Taroko-Schlucht. Sogar wenige

Kilometer außerhalb der Hauptstadt

finden sich Trails, die mit wundervollen

Aussichten und allerhand

geothermischen Schauspielen wie

Schwefelquellen und kochenden

Schlammbecken bestechen. Und das

Schönste an dieser Wildnis ist: Noch

bis in die 1990er-Jahre waren große

Teile der Bergregionen militärisches

Sperrgebiet, was sie davor bewahrte,

im forschen Stil der 1970er besiedelt

und bebaut zu werden. Und so

stört heute kein Gebäude und keine

Reklame die abgeschiedene Harmonie.

Stattdessen warten behutsam

erschlossene Naturwunder auf den

Besucher. Die Taiwaner selbst entdecken

ihre Berge mit großer Begeisterung,

vor allem am Wochenende

treibt es die jungen Hauptstädter

samt Kind und Kegel ins Grüne.

Atemberaubend schön ist zum

Beispiel die Lisong-Quelle nahe

Haiduan oder auch die Ostküste.

Steil und üppig bewaldet ragen hier

die Chingshui-Klippen auf 21 Kilometern

Länge bis zu 800 Meter aus

dem tiefblauen Pazifischen Ozean

– wieder ein Rekord, sie sollen die

höchsten der Welt sein.

Mich zieht es allerdings noch

ein wenig weiter die Küste entlang

Richtung Südosten. Im Land der

Ureinwohner lassen sich Wandern

Experten-Tipp

Coralie Schoenke aus dem ADAC Reisebüro in Gera über

die sehenswerte Stadt Tainan

Auch ein Abstecher in Taiwans ehemalige Hauptstadt Tainan an der

Südwestküste der Insel lohnt sich. Tainan ist die älteste Stadt des

Landes und beherbergt über 300 Tempel, von denen einige zu den

am besten erhaltenen Beispielen traditioneller chinesischer Kultur

in Taiwan zählen, darunter der um 1665 erbaute Konfuzius-Tempel.

Auch einige Überreste der Niederländischen Ostindien-Kompanie

– die Holländer nannten Taiwan einst Formosa – lassen sich in

der Stadt entdecken, etwa die Befestigungen des 1634 errichteten

Forts Zeelandia und Fort Provintia (Chihkan Lou). Am Abend empfiehlt

sich dann ein Bummel über den Hsiaopei-Nachtmarkt, wo

man lokale Spezialitäten wie die Danzi-Nudeln probieren sollte.

ADAC Reiseinfos zu Taiwan:

bit.ly/2YFOIHD

Video: „Grenzenlos - Die Welt entdecken“

in Taiwan: bit.ly/2KAmzsl

App

28 ADAC URLAUB 5/2019


– nachdem wir die Geister um

Erlaubnis gefragt haben. Eine kleine

Führung durch das Dorf, dann

endet das Programm mit einem wahren

Festschmaus mit lokalen Spezialitäten

– wilder Farn und manch

ein anderes Kraut sind dabei ein Novum

für mich. Mein Fazit: lecker!

Nach all den Wanderungen ist aber

auch klar: Ich bin definitiv reif für

eine erholsame Auszeit am Meer.

Strandparadies Kenting

Von einem kleinen Dorf an der Ostküste

aus mache ich mich auf den

Weg nach Süden.

Während ich

am einsamen

Bahnhof auf den

Bummelzug warte, zeigt mir die

Insel noch einmal, wie viel Überraschungspotenzial

in ihr steckt: Wie

aus dem Nichts taucht auf der staubigen

Landstraße mit lautem Getöse

ein bunt geschminkter Festzug auf

– eine daoistische Prozession, wie

sich herausstellt zu Ehren des Gottes

Han Dan, begleitet von krachenden

Kulturspektakel

Farbenprächtige

Prozession in

einem kleinen

Dorf an Taiwans

Ostküste

Meeres-Fauna

An den Korallenriffen

von Kenting

können Taucher

Karettschildkröten

beobachten

Chinaböllern, Trommlern und natürlich

den Dorfbewohnern, die das

Ereignis tanzend mit selbstgebranntem

Schnaps begleiten. Eine wahre

Farborgie, die so schnell wieder vorüber

ist, dass man fast die sengende

Mittagssonne dafür verantwortlich

gemacht hätte, gäbe es nicht die

Beweisbilder auf meiner Kamera

und ein leises Klingeln in den Ohren.

Als ich am Abend in Kenting an

der Südspitze der Insel ankomme,

präsentiert sich Taiwan von seiner

tropischen Seite: Herrliche weiße

Strände, Surfer und natürlich die

Temperaturen, die eine Postkartenidylle

so braucht. Obwohl viele Taiwaner

der Wassersportmöglichkeiten

wegen nach Kenting fahren, ist es

die Landschaft, die die Halbinsel so

außergewöhnlich macht: Einst lag

das korallenbewachsene Areal unter

Wasser und wurde erst durch tektonische

Bewegungen angehoben. Bizarre

Formationen und Höhlen zeugen

heute noch überall von den marinen

Ursprüngen. Vor allem aber bilden

sich zwischen den Felsen kleine,

geradezu private Strandabschnitte,

in denen man sich allein auf der

Welt wähnen könnte. Unterwasser

ist Kenting nicht weniger spektakulär:

60 Prozent aller Korallenarten

der Welt findet man hier, und mehr

als tausend Fischarten. Sogar rosa

Seepferdchen und Schildkröten

schwimmen mir vor die

Taucherbrille. An Land

sonne ich mich direkt neben

einem kapitalen Waran, der

sich kein bisschen daran

stört, Strand und Felsen

mit einer Touristin

zu teilen.

Auf meiner Rückreise nach Taipeh

wird es schließlich noch einmal

modern, ja fast futuristisch: Mit dem

Hochgeschwindigkeitszug rausche

ich mit über Tempo 300 die Küste

entlang, rechts die grünen Berge,

links der blaue Pazifik. Und mit so

vielen wunderbaren Eindrücken im

Gepäck, dass ich mir sicher bin: Das

wird ganz sicher nicht meine letzte

Taiwan-Reise gewesen sein.

Angebote

Höhepunkte Taiwans

Erleben Sie das faszinierende ostasiatische

Land auf einer unvergesslichen Busreise

Ihre Reise beginnt in der pulsierenden Hauptstadt

Taipeh, wo Sie morgens von Ihrem separat

gebuchten Übernachtungshotel abgeholt

werden und zum Sonne-Mond-See aufbrechen.

Hier besichtigen Sie den buddhistischen

Wenwu-Tempel, den Schrein des heiligen

Mönchs und die Tse-En-Pagode. Weiter geht es

am nächsten Tag in die ehemalige Hauptstadt

Tainan. Auf dem Programm stehen das Fo-

Guang-Shan-Kloster, das wichtigste buddhistische

Zentrum des Landes, sowie Kaohsiung, wo

Sie den Liebesfluss und den Lio-Ho-Nachtmarkt

besuchen. Am dritten Tag führt Sie die Fahrt in

den Kenting-Nationalpark mit seinen traumhaft

weißen Stränden. Genießen Sie die Aussicht am

Oluanpi-Leuchtturm und die von exotischen

Wäldern geprägte Landschaft. Nach einer

Nacht in Taitung fahren Sie die landschaftlich

reizvolle Ostküste entlang, mit Stopps in Siayeliou

sowie in Sansientai mit seinen berühmten

Korallenfelsen. Am letzten Tag erwarten Sie die

atemberaubenden Schluchten und Felswände

des Taroko-Nationalparks, die Neun-Kehren-

Höhle und die Schwalbengrotte, bevor Sie die

Rückfahrt nach Taipeh antreten.

ab 503 € p. P. im Doppelzimmer /

ab/bis Taipeh / 5-Tage-Gruppenreise (international)

inkl. 4 Hotelübernachtungen mit

Frühstück / Busfahrten sowie Besichtigungen

und Eintrittsgelder lt. Reiseverlauf / Englisch

sprechende Reiseleitung (Termine mit Deutsch

sprechender Reiseleitung) / Reiseführer

Veranstalter: MEIERS WELTREISEN · Eine Marke der DER

Touristik Deutschland GmbH · Emil-von-Behring-Straße 6 ·

60439 Frankfurt

ADAC

reisen.de

Weitere Angebote und Buchung

in Ihrem ADAC Reisebüro

vor Ort oder online unter:

www.adacreisen.de

Änderungen vorbehalten. Beratung und Buchung

in Ihrem ADAC Reisebüro siehe Seite 49.

Vermittler: siehe Impressum Seite 49


Inspiration Taiwan

Taiwan – alles Wichtige auf einen Blick

Expertin Coralie Schoenke vom ADAC Reisebüro in Gera

Anreise

China Airlines fliegt täglich von Frankfurt

und Wien nach Taipeh, mit Eva Airways

geht es mit Anschlussflügen von fast

allen deutschen Flughäfen via Paris ebenfalls

in die taiwanische Hauptstadt. Die

Flugzeit beträgt etwa 12 bis 13 Stunden.

Einreise

EU-Bürger können bis zu 90 Tage ohne

Visum in Taiwan bleiben. Zur Einreise

genügt der Reisepass, der noch mindestens

sechs Monate gültig sein muss,

sowie ein Rückflugticket.

Klima

Taiwan liegt zu großen Teilen in den Subtropen,

die Südspitze hat bereits tropisches

Klima. Man sollte daher die Sonne (vor

allem in den Bergen) nicht unterschätzen.

Reisezeit

Die besten Reisezeiten sind die Monate

von Februar bis April, der Juni sowie Mitte

September bis Ende November. Im Mai

bringt der Monsun oft starken Regen, im

Juli und August kann es bis zu 35 °C heiß

Entdecken

Der Reiseführer

„Taiwan“ von

Gabriele Seewald

ist eine Mischung

aus persönlichem

Reisebericht und

Fotoband. Trauner

Verlag, 24,90 €

Weitere

Infos unter:

bit.ly/2MFPVbF

Tropenidylle

Sonnenuntergang

an der Küste von

Kenting im Süden

von Taiwan

werden. In den Bergen sind die Temperaturen

niedriger, im Hochgebirge kann

es rund ums Jahr auch sehr kalt werden.

Geld

In Taiwan bezahlt man mit dem New

Taiwan Dollar (1 Euro ca. 35 NTD). Viele

Restaurants, größere Geschäfte und internationale

Hotels akzeptieren die gängigen

Kreditkarten. Mit der EC-Karte (auf

das Cirrus- oder Maestro-Zeichen achten!)

kann man vielerorts bei Banken oder in

kleinen Supermärkten (7-Eleven) lokale

Währung abheben.

Verständigung

Vor allem junge Taiwaner sprechen meist

passables Englisch. Wo die Sprachkenntnisse

versagen, kommt man auch gut

mit Gestik durch: Taiwaner sind extrem

bemüht, ausländischen Reisenden weiterzuhelfen.

Schilder im öffentlichen

Verkehr und Straßenschilder sind immer

öfter auch zweisprachig gehalten.

Sicherheit

In puncto Sicherheit steht Taiwan bestens

da: Die Kriminalitätsrate ist extrem niedrig,

der Straßenverkehr vergleichsweise

zahm. Auch alleinreisende Frauen empfinden

Taiwan als angenehmes Reiseland.

Gesundheit

Das taiwanische Gesundheitswesen ist

auf westeuropäischem Niveau, man sollte

jedoch auch auf die in Europa üblichen

Impfungen achten. Ratsam ist ein Hepatitis-A-Schutz.

Bei Reisen in ländlichen

Regionen können weitere Impfungen

empfehlenswert sein. Lassen Sie sich von

Ihrem Arzt reisemedizinisch beraten.

Unterwegs

Der taiwanische Hochgeschwindigkeitszug

THSR fährt entlang der Westküste ab

Taipeh in nur drei Stunden bis zur Stadt

Kaohsiung an der Südspitze der Insel. Die

Züge fahren alle halbe Stunde. Dreiviertel

der Strecke verlaufen auf Viadukten –

grandiose Aussichten garantiert! Tickets

und Fahrpläne unter: thsrc.com.tw/en. Von

Kaohsiung pendeln Busse in den Ferienort

Kenting. An der steilen Ostküste verkehren

„normale“ Züge, deren Stationen

ebenfalls auf Englisch angezeigt werden.

Landschaftlich ist die Ostküstenstrecke

sogar noch ein bisschen reizvoller.

Essen & Trinken

Subtropische Zutaten und Rezepte aus

allen chinesischen Provinzen: Kein Wunder,

dass die taiwanische Küche als echte

Gourmetküche gilt. Besonders günstig

probiert man die lokalen Spezialitäten

auf den Nachtmärkten. Seafood und Fisch

werden auf der Insel oft und in bester

Qualität serviert, aber auch Vegetarier

finden eine große Auswahl, schließlich

sind viele Taiwaner gläubige Buddhisten.

Shopping

Einkaufen ist in Taiwan Hobby und Sport

zugleich. Elektronik, Kleidung und Tee


Taiwan Inspiration

Anreise, Sehenswürdigkeiten, Sicherheit und mehr

sind deutlich günstiger als in Deutschland.

Bis in die Nachtstunden sind die zahlreichen

Stände der Nachtmärkte und

Spezialmärkte geöffnet. Wer tagsüber

zuschlagen will, besucht die Großmärkte,

etwa die Wufengpu Fashion Zone im

Osten Taipehs. Mehr als tausend Händler

verkaufen hier Kleidung aus taiwanischer

und koreanischer Fertigung zu Großhändlerpreisen.

Ebenfalls lohnenswert ist das

junge Viertel Ximending mit seinen japanisch

geprägten Geschäften und imposanten

Leuchtreklamen.

CHINA

Der Inselstaat Taiwan (Republik

China) liegt vor der Ostküste

Chinas im Pazifischen Ozean

Xinzhu

1

Taipeh

Jilong

Yilan

Jiufen

FOTOS: AARON CHEN PS/GETTY IMAGES, FAZON1/ISTOCK, FRANÇOISE HAUSER (3), JOHN CRUX/GETTY IMAGES,

SEAN PAVONE PHOTO/ISTOCK, FANG CHUN KAI/SHUTTERSTOCK, RICHCAREY/ISTOCK, YAPY/GETTY IMAGES, MAPS4NEWS.COM/©HERE

Übernachtung

Auch Taiwaner reisen selbst gerne und

viel im eigenen Land. Hotels gibt es daher

genügend und in allen Preisklassen. Hotel-

Tipp für gehobene Ansprüche in Taipeh:

Sheraton Grand Taipei: Das 5-Sterne-

Haus befindet sich mitten im Geschehen

nahe der MRT-Station Shandao Temple,

von wo aus der gesamte Rest der Stadt

im Nu erreichbar ist.

Besser nicht

Die Taiwaner sind sehr höflich. Sich in den

Zug oder Bus zu drängeln, gilt als ungehobelt.

Guter Service dagegen ist selbstverständlich,

Trinkgeld ist in Taiwan daher

unüblich, die meisten Restaurants berechnen

ohnehin eine „Service Charge“.

Nicht versäumen

1 Taipeh: Der Shilin-Nachtmarkt und

der Wolkenkratzer Taipei 101 sind ein Muss

in der Hauptstadt, ebenso das Nationale

Palastmuseum Taipeh – die weltweit größte

Sammlung chinesischer Kunst muss den

Vergleich mit dem Louvre nicht scheuen.

2 Taroko-Nationalpark: Unzählige

Wanderwege führen durch die traumhafte

Gebirgswelt, u. a. durch die atemberaubende

Taroko-Schlucht.

3 Chingshui-Klippen: Die Steilküste

beeindruckt mit 800 Meter hohen Klippen.

Tainan

SÜDCHINESISCHES

MEER

20 km

STRASSE VON

TAIWAN

Chiayi

Kaohsiung

Taichung

Kenting

5

TAIWAN

4

Taitung

4 Luanshan Forest Museum: In dem

Museumsdorf taucht man in die indigene

Bunun-Kultur ein.

5 Kenting: Traumhafte Strände und

Korallenriffe erwarten Urlauber im tropischen

Süden Taiwans.

Jinzun

Taroko-

Nationalpark

2

3

Hualien

PAZIFISCHER

OZEAN

i Information

Weitere Inspirationen und Infos erhält

man über das Taipei Tourism Office Frankfurt,

Tel. 069 61 07 43 sowie auf der offiziellen

Website taiwantourismus.de

5/2019 ADAC URLAUB 31


Experten-Tipp Mein Land

Mein Land

Infos unter:

bit.ly/2jUJKPo

Video Tipp:

bit.ly/2M6OvHL

Servus,

Österreich!

Bimmelnde Kuhglocken, blühende Almwiesen, gelebte

Traditionen – Anke Brenndörfer aus dem ADAC Reisebüro

in Neubrandenburg liebt den Sommer in den Bergen

Frau Brenndörfer, was lieben

Sie an Österreich: den Sommer

oder den Winter?

Definitiv den Sommer! Ich

gehe gerne wandern und mag die

wunderschöne Bergkulisse, die Almhütten

und die Jause mit dem würzigen

Almkäse, der Buttermilch und

den Strudel mit frischen Heidelbeeren.

Und ich finde an Österreich die

Traditionen und das Brauchtum sehr

schön, etwa die Prozessionen oder

den Almabtrieb im Herbst. Das wird

dort alles noch viel mehr gelebt als bei

uns zu Hause.

Und täglich grüßt das Murmeltier

Die kleinen Nagetiere lassen

sich nur in Höhenlagen ab etwa

800 Metern beobachten

Klingt alles sehr überzeugend.

Haben Sie eine Lieblingsregion?

Ja, ich fahre jetzt schon das fünfte

Mal nach Serfaus-Fiss-Ladis, das sind

drei Orte auf einem Sonnenplateau

hoch über dem Tiroler Inntal, sehr

familienfreundlich und mit einem

klasse Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Benutzung der Bergbahnen und

Wanderbusse ist dort zum Beispiel mit

der kostenlosen Super. Sommer. Card.

für alle Übernachtungsgäste gratis.

Erinnern Sie sich spontan an Ihr

schönstes Erlebnis in Österreich?

Oh, da gibt es einige, aber der Urlaub

auf der Kopphütte am Hochkönig war

schon etwas Besonderes. Die Alm

liegt ganz einsam auf einem Berg,

wenn man morgens zum Sonnenaufgang

auf dem Balkon steht, hört

man die Kuhglocken bimmeln und

riecht das frische Gras – einfach herrlich.

Apropos Kühe: Hier sollte man

respektvollen Abstand halten. Wir

haben mal auf einer Alm unsere Picknickdecke

aufgeschlagen und waren

plötzlich von ziemlich aufdringlichen

Kühen umringt. Wir mussten schließlich

den Platz räumen und zusehen,

wie die Tiere seelenruhig unsere

Jause samt Servietten verspeist haben.

Das kann einem schon mal passieren.

Welche Tipps können Sie

noch geben?

Wer Murmeltiere einmal hautnah

erleben möchte, sollte hinauf zur

Bachlalm bei Ramsau am Dachstein.

Hier sind die kleinen Erdhörnchen

so zutraulich, dass sie einem sogar

aus der Hand fressen. Und: unbedingt

feste Schuhe und einen Wanderstock

mit in den Urlaub nehmen.

Auch Mütze, Schal und Handschuhe

kann ich nur empfehlen. Besonders

in höheren Lagen kann es auch im

Sommer mal empfindlich kalt werden.

Mich hat jedenfalls schon so

manch einer darum beneidet.

Welches Souvenir nehmen Sie aus

dem Urlaub mit nach Hause?

Zirbenschnaps, Almbutter und Käse

habe ich eigentlich immer im Gepäck.

Und auch gerne eine Schnitzerei aus

Zirbenholz. Ansonsten hat sich mein

Heukissen schon oft bewährt.

Weitere Informationen

und Beratung in Ihrem

ADAC Reisebüro vor Ort

FOTOS: TIMOTHEUS THEISEN, SEPP FRIEDHUBER/ISTOCK, BY PAUL/ISTOCK

32 ADAC URLAUB 5/2019


Mein Land Experten-Tipp

43.597 €

betrug das Bruttoinlandsprodukt 2018

pro Kopf. Damit ist Österreich noch

vor Deutschland (40.852 €) eines der

wohlhabendsten Länder der EU.

Ca. 30.000

Jahre alt ist die Venus von Willendorf, eine rund

11 cm große Venusfigurine aus der Altsteinzeit.

Sie gilt als eine der ältesten archäologischen

Figuren der Welt und ist im Naturhistorischen

Museum in Wien zu sehen.

3798 m

hoch ist der Großglockner in den Hohen Tauern, der

höchste Berg Österreichs. Mit Nebengipfeln gibt es

fast 1000 Dreitausender in dem Alpenland.

1273

wurde Rudolf I. als erster Habsburger zum

König des Heiligen Römischen Reiches

gekrönt. Das Fürstengeschlecht bestimmte

von da an bis zum Ende des Ersten

Weltkrieges die Geschicke des Landes,

zeitweise stieg das Haus Österreich zu einer

der mächtigsten Dynastien Europas auf.

21 %

der rund 8,9 Millionen

Österreicher leben in der

Landeshauptstadt Wien

– mehr als jeder Fünfte.

Bergidylle im Tiroler Zillertal

5/2019 ADAC URLAUB 33


Inspiration Oldtimertour

Purer Genuss

Der Opel Rekord C ist ein

Hingucker in Largoblau

und war nicht ohne

Grund eines der beliebtesten

Automodelle

Deutschlands

Auf

Spurensuche

Eine Reise zu den Anfängen des Automobilzeitalters und

einem seiner größten, aber kaum bekannten Pioniere.

Stilecht mit dem Oldtimer durch die Mitte Deutschlands

TEXT Diddo Ramm FOTOS Dennis Lewczenko

34 ADAC URLAUB 5/2019


Oldtimertour Inspiration

Auf dem Weg zum Opel

Classic Museum dampft

der Asphalt noch vom

Regen, als die Sonne

langsam durch die

Wolken bricht. Ich liebe Oldtimer,

und im Rahmen einer Werkstour

betrete ich nun die heiligen Hallen

der Rüsselsheimer Kultmarke. Wer

kennt sie nicht, aus Kindheitstagen

und auch heute. Von außen erscheint

das Museum wie eine herkömmliche

Produktionshalle, es befindet sich

auch nicht wie bei anderen Marken

außerhalb des Werksgeländes,

sondern steht inmitten der Opel-

Fabrik in Rüsselsheim. Die vier großen

Buchstaben O, P, E und L über

dem Eingang verraten

nicht, was ich gleich entdecken

werde, nur ein vor

dem Hallentor geparkter

Rekord C weist auf den

nostalgischen Ort hin.

Was folgt sind 60 Minuten

deutsche Automobilgeschichte

– und ich komme

aus dem Staunen nicht

heraus. Es ist ein Einblick

in die eher unbekannte

Geschichte einer Traditionsmarke,

vom Ende

des vorletzten Jahrhunderts

bis heute.

Opel-Kennern sind

Modelle wie der legendäre

Pfeil 1 und Klassiker wie

Kadett, Kapitän, Rekord,

Diplomat, GT und Manta ein Begriff,

aber auch der neueste Corsa-e, der

rein batterieelektrisch betrieben wird.

Die alten Autos wecken schönste

Kindheitserinnerungen in mir: wie

ich mich als kleiner Steppke zusammen

mit dem Bruder beim Onkel

auf die Rückbank seines schnittigen

Opel Rekord setzte. Die Ausstellung

beginnt natürlich mit Firmengründer

Adam Opel, doch schon nach wenigen

Schritten stehe ich vor der Büste

eines Mannes, der mir Rätsel aufgibt.

Unbekanntes Genie Lutzmann

Um die frühen Jahre der Automobilität

bei Opel besser zu verstehen,

Autopionier

Friedrich Lutzmann

gehört

zu den frühen

Innovatoren der

deutschen Automobilindustrie

Oldtimerwerkstatt

Oben links: eine

große Halle voller

Modelle von 1899

bis heute. Oben

rechts: Sitzprobe

im Opel Patent-

Motorwagen „System

Lutzmann“.

Mitte rechts: Die

Styling-Studie CD

wurde auf der IAA

1969 vorgestellt.

Unten: 50 Jahre

Unterschied – der

neue, rein batteriebetriebene

Corsa-e

neben dem Klassiker

Rekord C

muss man tief in die Geschichte der

Traditionsmarke eintauchen. Adam

Opel baute nie selbst ein Fahrzeug,

es war seiner Gattin Sophie und den

zwei Söhnen überlassen, den heute

großen Markennamen Opel im

damals noch jungen Automobilzeitalter

zu etablieren. Wenn kein Familienmitglied

ein Erfinder war, woher

kam dann das Know-how für den

Automobilbau? Adam Opel gründete

nach seinen Ausbildungsjahren in

Frankreich eine sehr erfolgreiche

Firma für Nähmaschinen

und machte sich ab 1886

einen Namen im boomenden

Markt der Fahrräder.

Als er 1895 verstarb, glaubte

er zwar selbst nicht an den Erfolg des

gerade erfundenen Automobils, legte

das Geschick der Firma aber in die

Hände seiner Frau und seiner Söhne.

Die Familie erkannte die Chance, in

die damals noch in den Kinderschuhen

steckende Automobilindustrie

einzusteigen. Auf der ersten IAA

1897 hatte ein gewisser Friedrich

Lutzmann für Aufsehen gesorgt.

Er stellte neben Gottlieb Daimler

und Carl Benz seine eigenen, selbst

5/2019 ADAC URLAUB 35


Inspiration Oldtimertour

Oldtimer fahren ist pures Glück

Wer schon viele Fahrzeuge bewegt

hat, weiß: Die Fahrt in einem Oldtimer

ist mit nichts zu vergleichen.

Der Rekord C ist Anmut pur, von

außen wie innen. Keine Connectivity

lenkt vom Fahren ab, nur ein klassisches

Blaupunkt-Autoradio. Servolenkung,

ESP und ABS sind auch

nicht an Bord, dafür jede Menge

Stil und viel Eleganz. Der largoblaue

Rekord C von 1967 hat einen wasentwickelten

ersten zwei Modelle der

Anhaltischen Motorwagenfabrik vor.

Lutzmann war ein Erfinder, aber kein

erfolgreicher Geschäftsmann. Zusammen

mit seinem Geschäftspartner

Fritz Koch gründete er zwar mit den

Autos parallel das erste Taxiunternehmen

Deutschlands, die „Motorwagen-

Fahr-Verkehr“, denn er witterte einen

Markt für Taxis. Da aber die Wagen

Kulturstadt

Ob Lutherhaus,

Bachhaus (oben

links), Georgenkirche

(Mitte links)

oder Wartburg

(rechts) – Eisenach

bietet reichlich

Kultur für einen

mehrtägigen

Aufenthalt. Unten

links: Die Automobile

Welt Eisenach

präsentiert

die Geschichte

der Autostadt

Eisenach, hier den

ersten Wartburg

von 1898

jedoch offen, also ohne Dach konstruiert

waren, nahmen die Einkünfte

bei schlechtem und kaltem Wetter

drastisch ab. So kaufte Opel 1899

kurzerhand das in Schieflage geratene

Unternehmen, baute alle Anlagen in

Dessau ab und in Rüsselsheim wieder

auf. So wurde Lutzmann vor

120 Jahren der erste Direktor der

Adam Opel Motorenwerke. Konsequenterweise

basierte das erste

Modell auf dem Lutzmann Pfeil 1,

mit dem der Erfinder auf der IAA

für Furore gesorgt hatte. Der Patentmotorwagen

„System Lutzmann“

verfügte über einen 1-Zylinder-

Motor mit 1500 cm 3 , 4 PS und eine

Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h.

Ohne bekannte Gründe trennte sich

Opel nach zwei Jahren wieder von

seinem Direktor und setzte fortan auf

das Know-how der Firma Darracq

aus Frankreich. Neugierig geworden

mache ich mich auf Spurensuche

nach Friedrich Lutzmann.


Angebote

sergekühlten 4-Zylinder-Motor mit

1897 cm 3 , der 90 PS bei 5100 U/min

leistet. Das Zweigang-Automatikgetriebe

ermöglicht ein kinderleichtes

Fahren, seine Starrachse mit vier

Längslenkern und Panhardstab-Querlenker

lässt sogar eine Höchstgeschwindigkeit

von über 160 km/h zu. Innen

ist er elegant in blauem Stoff gepolstert.

Das Erfolgsmodell Rekord C wurde

über 1,2 Millionen Mal verkauft.

Kulturstadt Eisenach

Auf wunderschönen Landstraßen

führt mich mein Weg über Fulda

nach Eisenach. Eisenach, das ist

Luther und die Wartburg. Die letzte

Experten-Tipp

Experte Holger Bach vom ADAC Württemberg über die

Kosten, die mit historischen Fahrzeugen verbunden sind

Bei Oldtimern mit dem historischen „H-Kennzeichen“ richtet

sich die Kfz-Steuer nicht wie sonst üblich nach Hubraum und

Verbrauch. Für einen Pkw sind pauschal 191,73 Euro pro Jahr an

den Staat zu entrichten, bei Motorrädern 46,02 Euro. Voraussetzung

für das H-Kennzeichen: Das Fahrzeug muss mindestens

30 Jahre alt sein. Zudem muss sich der Oldtimer weitgehend im

Originalzustand befinden und/oder zulässige zeitgenössische

Veränderungen aufweisen. Dafür ist ein Gutachten

nötig, das für rund 100 Euro zum Beispiel von

Dekra oder TÜV erstellt wird.

ADAC Infos und Tipps rund um

Oldtimer-Fahrzeuge: bit.ly/2MG5nVg

Landpartie

Thüringen im

Sommer – das ist

blauer Himmel

und malerische

Landschaften.

Hier waren schon

Goethe und Schiller

in der Kutsche

unterwegs

App

Führung bringt mich hoch auf die

Wartburg, wo sich Luther alias Junker

Jörg 1521/22 versteckt hielt und dort

das Neue Testament aus dem Altgriechischen

in die deutsche Sprache

übersetzte. Am Abend wandere ich

durch die gemütlichen Gassen von

Eisenach, genieße mit Blick auf die

Georgenkirche noch Thüringer Rouladen

mit Thüringer Klößen, dazu

ein lokal gebrautes Dunkelbier mit

dem Namen Schwarzer Esel.

Den Morgen nutze ich, um das

Lutherhaus und das Bachhaus zu

besuchen, am Nachmittag erfahre ich

mehr über die Anfänge des Autobaus

in Mitteldeutschland. Dazu besuche

ich die Automobile Welt Eisenach, ein

wundervolles Museum, das in einer

alten Fabrikhalle untergebracht ist.

Auf zwei Stockwerken lernt man

alles über die Automobilproduktion

am Standort Eisenach: 1896 machte

die Gründung der Fahrzeugwerke

Eisenach den Anfang, die anderen

Standorte der deutschen Automobilindustrie

um 1900 waren Daimler

in Bad Cannstadt, Benz in Mannheim,

Opel in Rüsselsheim, Adler

in Frankfurt am Main und Dürkopp

in Bielefeld. In Eisenach wurde 1898

der erste Wartburg-Kutschierwagen

gebaut. 1904 erschien dann der erste

Dixie. 1927 gerieten die Werke in die

Hände eines Börsenspekulanten und

wurden Ende 1928 schließlich von

BMW übernommen.

Der Zweite Weltkrieg veränderte

alles. BMW musste seinen Automo-

In Dessau-Roßlau

Radisson Blu Fürst Leopold, Sachsen-Anhalt

Das moderne und komfortable 4-Sterne-Stadthotel

liegt im Zentrum von Dessau an einem

angrenzenden Park und verfügt u. a. über ein

Restaurant mit Terrasse und eine Lobby-Bar.

ab 40 € p. P. und Nacht im Doppelzimmer

mit Frühstück

Veranstalter: DERTOUR · Eine Marke der DER Touristik Deutschland

GmbH · Emil-von-Behring-Straße 6 · 60439 Frankfurt

In Eisenach

Göbels Sophien Hotel, Thüringer Wald

Eine familiäre Atmosphäre erwartet Sie in

diesem modernen sowie ruhig, aber zentral

gelegenen Haus mit uriger Kamin-Lounge. Zum

Welterbe Wartburg sind es zwei Kilometer.

ab 54 € p. P. und Nacht im Doppelzimmer

mit Frühstück

Veranstalter: DERTOUR · Eine Marke der DER Touristik Deutschland

GmbH · Emil-von-Behring-Straße 6 · 60439 Frankfurt

In Erfurt

Hotel Krämerbrücke, Thüringen

Das 2018 renovierte 4-Sterne-Hotel begeistert

mit exklusiv designtem Mobiliar in allen

Zimmern und einer Top-Lage direkt an der

berühmten Krämerbrücke in der Altstadt.

ab 66 € p. P. und Nacht im Doppelzimmer

mit Frühstück

Veranstalter: ITS Reisen · Eine Marke der DER Touristik

Deutschland GmbH · Humboldtstraße 140–144 · 51149 Köln

ADAC

reisen.de

Weitere Angebote und Buchung

in Ihrem ADAC Reisebüro

vor Ort oder online unter:

www.adacreisen.de

Änderungen vorbehalten. Beratung und Buchung

in Ihrem ADAC Reisebüro siehe Seite 49.

Vermittler: siehe Impressum Seite 49


ilbau nach München verlegen, das

Werk selbst ging in Volkseigentum

über. Dem Wagemut und der technischen

Versiertheit erfahrener Werksmitglieder

ist es zu verdanken, dass

sie den damaligen russischen Generalbevollmächtigten

General Schukow

überzeugen konnten, das Werk

nicht etwa zu demontieren und nach

Russland als Reparation abzutreten.

Es blieb erhalten und wurde als

EMW (Eisenacher Motoren Werke)

zu neuem Leben erweckt. In den

Folgejahren erzielten die EMW-

Modelle im Rennsport einige spektakuläre

Erfolge. Auch hier in der

Automobilen Welt Eisenach stoße

ich auf den Namen Lutzmann, finde

im Museum aber keinen Hinweis auf

Dessau. In Eisenach besuche ich noch

das Opel-Werk. Es wird ebenfalls eine

Innovation herstellen, den ersten Opel

Plug-in-Hybrid, den Grandland X.

Durch traumhafte Landschaft

So breche ich wieder auf und fahre

über Erfurt und Halle nach Dessau.

Am Fenster ziehen die goldgelben

Kornfelder vorbei, der blaue Himmel

strahlt mit weißen Wattewolken

über der schönen Landschaft Mitteldeutschlands.

In Dessau setze ich

meine Lutzmann-Spurensuche fort

und fahre zwei Orte an. Zunächst die

Gebäude der ehemaligen Junkers-

Werke am südlichen Teil des alten

NVA-Flugplatzes. Einen Hinweis

kann ich hier nicht mehr finden, einzig

eine Plakette, dass sich in diesem

Gebäude der frei gewählte Landtag

nach der Wiedervereinigung am

28. Oktober 1990 konstituierte. Daneben

liegt jetzt ein Golfplatz. Nördlich

der Startbahn ist der Zugang leider

versperrt, aber auch hier erinnert

nichts an ein Autowerk. Am zweiten

Ort, in der Wasserstadt 27, muss

Lutzmanns Anhaltische Motorwagenfabrik

laut Kaufvertrag im Opel-

Archiv gestanden haben. Aber auch

hier ist außer einer alten Wäscherei

aus DDR-Zeiten nichts mehr zu sehen.

Lutzmann versuchte sich nach der

Trennung von Opel noch an weiteren

Geschäftsideen, doch keine sollte

gelingen. Nach seinem Tod 1930

errichtete die Stadt Dessau einen

einfachen Grabstein zur Erinnerung.

Kein Glück, aber unvergessen

Etwas melancholisch steige ich wieder

in meinen Oldtimer und mache

Spurensuche

Oben links: Im Saal

der ehemaligen

Junkers-Flugzeugwerke

Dessau

konstituierte sich

am 28.10.1990 der

erste frei gewählte

Landtag Sachsen-

Anhalts. Unten

links: Wasserstadt

27, hier stand

Lutzmanns Fabrik,

heute eine Ruine.

Links: Die von

1925 bis 1926

entstandene

Bauhaus-Schule

Stadttour

Im Erfurter Dom

wurde Martin

Luther zum

Priester geweiht.

Unten links: Die

Krämerbrücke

ist die längste

durchgehend mit

Häusern bebaute

Brücke Europas

noch einen Schlenker zur Bauhaus-

Schule. Der nach Plänen von Walter

Gropius entstandene Gebäudekomplex

repräsentiert die Ideen der damaligen

Kunst-, Design- und Architekturbewegung.

Voller Eindrücke mache mich

auf die Heimreise. Es ließe sich in

der Region und auch im benachbarten

Sachsen noch so viel Automobilhistorie

entdecken, etwa das August

Horch Museum in Zwickau (Horch

war der Audi-Gründer). Aber das ist

eine andere Geschichte. Zwischen Jena

und Weimar geht es auf der B 7 durch

malerische Wälder und an Feldern entlang.

Schließlich stoppe ich noch am

Erfurter Dom, durchwandere barfuß

die Furt an der Krämerbrücke und

fahre westwärts durch das ländliche

Thüringen. Überall grüßen mich wildfremde

Menschen, heben die Daumen

für mein schönes Auto und zaubern

mir ein Lächeln auf die Lippen. Tief

im Innern danke ich Friedrich Lutzmann

für seine Inspiration und seinen

Erfindermut. Ohne ihn hätte es diese

unvergessliche Reise und wohl auch

den Rekord C von 1967 nie gegeben.

38 ADAC URLAUB 5/2019


Oldtimertour Inspiration

Oldtimertour – alles Wichtige auf einen Blick

Experte Holger Bach vom ADAC Württemberg

DEUTSCHLAND

Dessau

4 5

Köthen

Göttingen

Nordhausen

Halle

(Saale)

FOTOS: DENNIS LEWCZENKO(15), CATNAP72/ISTOCK, ANHALT800.DE/GEMEINFREI, AURELIUS MAIER, ADAC, LUTZ SEBASTIAN, MAPS4NEWS.COM/©HERE

Unsere Tour führte

durch die Bundesländer

Hessen, Thüringen und

Sachsen-Anhalt in der

Mitte Deutschlands

Siegen

Rüsselsheim

1

Reisezeit

Marburg

Gießen

Frankfurt

am Main

Für Oldtimertouren in Thüringen und

Sachsen-Anhalt empfiehlt sich die

streusalzfreie Zeit von April bis Oktober.

Übernachten

Für Oldtimer empfehlen wir Hotels mit Tiefgarage

oder hauseigenem Parkplatz, wie

das Göbels Sophien Hotel oder das Land- und

Golfhotel Alte Fliegerschule in Eisenach.

Essen & Trinken

Thüringen ist mehr als die Bratwurst. In

Eisenach ist das Restaurant Esplanade

am Markt 10 für seine feine thüringische

Küche zu empfehlen. Dazu ein Dunkelbier

„Schwarzer Esel“ aus einer regionalen

Brauerei. An lauen Sommertagen den

Aschaffenburg

Kassel

Homberg

(Efze)

Bad Hersfeld

Fulda

Entdecken

Der ADAC

Reiseführer plus

„Thüringen“, mit

Maxi-Faltkarte

zum Herausnehmen,

vielen

Infos und Sehenswürdigkeiten,

192 Seiten, 14,99 €

im ADAC Shop

Weitere

Infos unter:

bit.ly/2YHz9iO

Eschwege

Eisenach

2 3

Bad Salzungen

Schweinfurt

DEUTSCHLAND

Suhl

Erfurt

6

Coburg

Weimar

Saalfeld

Terrassenplatz mit Blick auf die Georgenkirche

reservieren! esplanade-eisenach.de

Nicht versäumen

Jena

Bayreuth

1 Opel Rüsselsheim / Opel Classic:

Die schönsten Modelle aus 120 Jahren

Opel, von Kapitän bis Diplomat.

Werkstouren Rüsselsheim und Eisenach:

opel.de/ueber-opel/opel-werkstour.html

2 Automobile Welt Eisenach:

Hier erfährt man alles über die sechs Automarken

aus Eisenach. awe-stiftung.de

3 Lutherhaus / Bachhaus /

Georgenkirche / Wartburg in Eisenach:

eine wunderschöne Altstadt voller Kultur.

4 Dessau: Von hier zog das gesamte

Werk der ehemaligen Anhaltischen

Motorwagenfabrik nach Rüsselsheim.

5 UNESCO-Welterbe Bauhaus Dessau:

Architektur- und Design-Interessierte

Naumburg

(Saale)

Hof

Gera

Plauen

Leipzig

Borna

Zwickau

schauen sich die zweite Hochschule der

1919 in Weimar gegründeten weltberühmten

Hochschule für Gestaltung um Walter

Gropius an. bauhaus-dessau.de

6 Erfurter Dom: Der monumentale

Sakralbau mit seinem hochgotischen Chor

ist einen Besuch wert. dom-erfurt.de

Buchtipp

Karlsbad

Manfred Riedel: Friedrich Lutzmann –

ein Pionier des Automobilbaues. Anhaltische

Verlagsgesellschaft Dessau.

abebooks.de

i Information

Chemnitz

TSCHECHIEN

20 km

ADAC Klassik: Der ADAC bietet zahlreiche

Tipps, Infos und Veranstaltungen

für Besitzer von Old- und Youngtimern.

adac.de/infotestrat/oldtimer-youngtimer

5/2019 ADAC URLAUB 39


Experten-Tipp Ratgeber

Ratgeber

Tipps & Informationen zum Thema Reisegepäck

Wie kann ich beim Gepäck

Geld sparen?

Ein aktueller Preisvergleich des ADAC hat ergeben, dass

bei der Online-Buchung zum eigentlichen Flugpreis durchschnittlich

noch rund ein Drittel des Preises an Nebenkosten

hinzukommen. Ein besonders großer Kostenfaktor ist das

Gepäck. Um böse Überraschungen zu vermeiden, sollte

man frühzeitig buchen, da die Preise meist steigen, je

näher der Abflugtermin rückt. Prüfen Sie außerdem, ob der

nächsthöhere Tickettarif ggf. billiger ist als der günstigste

plus Einzelpositionen wie Gepäck etc. Halten Sie zudem die

vorgeschriebenen Höchstmaße

und Gewichtsbegrenzungen ein

und buchen Sie Aufgabegepäck

online – beim Einchecken am

Schalter wird es immer teurer.

Wie packe ich

platzsparend?

Ein beliebter Trick ist, Kleidung einzurollen

anstatt sie gefaltet zu stapeln. Das spart

nicht nur Platz, sondern verhindert auch

Knitterfalten. Stopfen Sie Schuhe zudem

mit Socken und Unterwäsche aus.

Hosen ungefaltet in den Koffer legen,

Beine über den Rand hängen lassen,

dann gerollte T-Shirts etc. drauflegen

und den Überhang darüberschlagen.

Gürtel können im

Hemdkragen verstaut werden,

der dadurch gleich in Form

bleibt. Handtücher fürs Bad

und Haarföhn gehören heute

zudem in vielen Hotels

zur Standardausstattung

und müssen nicht extra

mitgenommen werden.

Handgepäck

– was muss ich beachten?

Die Zeiten, in denen man riesige Trollys in das Gepäckfach

über den Sitzen stopfen konnte, sind vorbei.

Neben Sicherheitsbestimmungen für Flüssigkeiten

etc. führen besonders Billigflieger fürs

Handgepäck immer strengere Regeln ein, die

je nach Airline und Flugtarif sehr unterschiedlich

sind und von den Empfehlungen des

Dachverbandes IATA (115 cm in der Summe

Länge, Breite, Höhe) oft abweichen.

Unbedingt vorher informieren! Achtung:

Airlines wie easyjet und Eurowings

begrenzen seit Neuestem z. T. die

Gesamtzahl aller Gepäckstücke in der

Kabine – es kann also passieren, dass

Handgepäck am Gate abgenommen

und im Frachtraum verladen wird.

Welche Bestimmungen gelten

für Sport-/Sondergepäck?

Das wird je nach Fluggesellschaft und

mitunter auch je nach Strecke unterschiedlich

gehandhabt. So wird etwa

eine Skiausrüstung bei Lufthansa kostenfrei

transportiert. Generell gelten bei

vielen Airlines die Grenzen von 23 Kilo

für das herkömmliche Freigepäck sowie

eine Größe von 158 cm in der Summe

von Länge, Breite und Höhe. Was darüber

hinausgeht, gilt als Sondergepäck

oder sogar als Luftfracht. Zudem müssen

bestimmte Verpackungsvorschriften,

wie z. B. ein Fahrradkoffer, eingehalten

werden. Erkundigen Sie sich vorab

rechtzeitig über die jeweiligen Bestimmungen

der Airline – oft muss Sportund

Sondergepäck vorab angemeldet

werden, eine Buchung am Schalter ist

mitunter nicht möglich oder sehr teuer.

40 ADAC URLAUB 5/2019


Ratgeber Experten-Tipp

FOTOS: ARTISTEER - CHUTIMA CHAOCHAIYA – YAKOBCHUK OLENA - PETERSHORT - LEEZSNOW - JENNIFER BORTON/ISTOCK, ADAC

Gepäck verloren

– welche Rechte habe ich?

In der Regel haftet die Fluggesellschaft, wenn Gepäck

beschädigt wird oder verloren geht. Nach dem Montrealer

Übereinkommen bekommen Sie Kosten für Ersatzkleidung

etc. bis ca. 1365 Euro je Person ersetzt. Der Schaden muss

binnen sieben Tagen schriftlich bei der Airline angemeldet

werden, bei Gepäckverspätung binnen 21 Tagen nach Eintreffen

des Gepäcks. Bei Pauschalreisen liegt zusätzlich (!)

ein Reisemangel vor, der zur Minderung des Reisepreises berechtigt.

Melden Sie den Verlust beim Reiseleiter vor Ort. Ein

Musterformular zur Mangelanzeige finden Sie unter adac.de

Welche Bestimmungen

gelten für Medikamente?

Zunächst sollten alle persönlich benötigten Medikamente

unbedingt in ausreichender Menge im Handgepäck transportiert

werden. Flüssigkeiten, wie z. B. Salben oder Tropfen,

dürfen hierbei nur in Einzelbehältnissen von maximal

100 ml mitgeführt werden und müssen in einem transparenten,

wieder verschließbaren 1-Liter-Beutel verpackt sein.

Ausgenommen hiervon sind Arzneimittel,

die während des Fluges

benötigt werden. Für flüssiges

Insulin, Spritzen etc.,

aber auch für dringend

benötigte Medikamente

empfiehlt sich

generell eine mehrsprachige

ärztliche

Bescheinigung.

Rechtliches zum Thema Reisegepäck finden Sie

auch direkt unter: bit.ly/2OFmxoi

Gesund reisen

Aktiv im Urlaub

Bewegung macht Freude, gerade im Urlaub,

aber man sollte sich nicht übernehmen

Dr. Lucia Schmidt

ist Ärztin und Redakteurin

bei der „Frankfurter

Allgemeinen Sonntagszeitung“

W

ie viele Menschen sich bei sportlichen Aktivitäten

im Urlaub eine Verletzung zuziehen,

ist nicht bekannt. Was man aber weiß: Am

häufigsten verletzen sich die Deutschen beim Sport das

Sprunggelenk oder das Knie oder ziehen sich Muskelverletzungen

sowie Muskelfaserrisse zu. Und allein von den

hierzulande rund 1,5 Millionen Sportverletzungen im

Jahr müssen rund 80 Prozent ärztlich behandelt werden.

Oft ist es einfach Schicksal, wenn einen eine solche

Verletzung beim Sport trifft, so manches Mal würden

sich Beschwerden aber verhindern lassen, wärmt man

sich nur richtig auf und übernimmt sich nicht.

Um einschätzen zu können, ob etwa eine anstrengende

Berg- oder Radtour wirklich etwas für einen

ist, sollten sich gerade ältere Menschen und solche

mit chronischen Erkrankungen noch vor Beginn der

Reise hausärztlich und kardiologisch durchchecken

lassen, ob alles in Ordnung ist. Um bei Aktivitäten

dann sein individuelles Optimum zu finden, raten

Sportmediziner, den Puls während des Trainings zu

messen. Faustregel: Der Puls sollte die Frequenz von

180 minus das eigene Lebensalter nicht übersteigen.

Ein Sechzigjähriger sollte beim Wandern also maximal

einen Puls von 120 in der Minute haben.

Auch nicht vergessen sollten Sportbegeisterte, dass

eine mögliche Zeitverschiebung, ein anderes Klima

sowie intensive Sonneneinstrahlung den Körper

zusätzlich belasten können. Geben Sie ihm ein paar

Tage Zeit, sich daran zu gewöhnen und beginnen Sie

erst einmal mit kurzen Sporteinheiten, um bewerten

zu können, wie es dem Körper dabei geht. Fühlen

Sie sich fit, können Sie die Belastung anschließend

steigern. Aber nicht vergessen: Training ist am effektivsten,

wenn man die richtige Balance zwischen

Belastung und Entlastung findet. Etwas Faulenzen

ist im Urlaub also durchaus erwünscht.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

redaktion@adac-urlaub.net

5/2019 ADAC URLAUB 41


Inspiration Sportreisen

BALEAREN

Sonnengruß

am Meer

Yoga tut bekanntermaßen der Seele gut

und stärkt den Körper und das Immunsystem.

Warum also die jahrtausendealte

indische Bewegungslehre nicht mal im

Urlaub ausprobieren? Zahlreiche Hotels und

Yoga-Fincas, in denen man den Sonnengruß

und andere gesunde Übungen unter professioneller

Anleitung erlernen kann, findet man

auf den Balearen-Inseln Mallorca und Ibiza,

etwa das entspannte Bikini Island & Mountain

Hotel auf Mallorca. Hoch über der Bucht von

Port de Sóller kann man hier auf der sonnigen

Dachterrasse mit herrlichem Blick auf das Meer

seine innere Mitte finden. Wer intensiver in die

Lehre eintauchen möchte: Im Frühjahr und

Herbst werden verschiedene spirituelle Yoga-

Retreats angeboten.

Weitere Infos zu Mallorca:

adacreisen.de/mallorca

Für Körper

und Seele

Yoga lässt sich

prima am Strand

ausprobieren

Ganz schön

sportlich

Ob Yoga unter der Sonne oder

ein Triathlon-Camp am Meer:

Aktivurlaub wird immer beliebter.

Vier Ideen für Sportsfreunde.

Plus: Reisen zu Top-Events

TEXT Olaf Heise

42 ADAC URLAUB 5/2019


Sportreisen Inspiration

PORTUGAL

Im Golfer-Paradies

Wenn das Wetter bei uns zu Hause

langsam kühler wird, beginnt die

große Zeit der Golfreisen. Zu den

beliebtesten Zielen in Europa gehört hier

ohne Frage Portugal. Das Land wurde bei den

World Golf Awards wiederholt zur besten

Golf-Destination der Welt gekürt. Auf über

neunzig Plätzen lässt sich der Abschlag bei

angenehm milden Herbsttemperaturen vor

traumhafter Atlantik-Kulisse üben, darunter

auf weltberühmten Anlagen wie dem von

Golf-Legende Arnold Palmer entworfenen

Victoria Golf Course oder Jack Nicklaus’ Monte

Rei Golf Club an der

Algarve. Aber auch

auf der Blumeninsel

Madeira oder um Lissabon

und Porto finden

sich wunderschön gelegene

Plätze für jedes Budget, die

für erfahrene Spieler wie für

Novizen geeignet sind – perfekt

zum Beispiel auch, um den Golf-Urlaub mit

einer attraktiven Städtereise zu kombinieren.

Weitere Infos zu Portugal:

adacreisen.de/portugal

Schöner abschlagen

Auf dem Vale do Lobo

Golf Course an der

Algarve spielt man vor

traumhafter Kulisse

5/2019 ADAC URLAUB 43


Inspiration Sportreisen

Der Weg ist das Ziel

Die Azoren beeindrucken

mit tollen Wanderwegen in

atemberaubender Natur

AZOREN

Wandertour mit Aussicht

Sie lieben die Natur und gehen im Urlaub

gerne wandern? Dann könnte eine

geführte Wander- oder Trekkingreise

ein tolles Erlebnis sein. Geboten werden die

Touren in verschiedenen Schwierigkeitsstufen,

meist in Kleingruppen und unter Begleitung

eines erfahrenen Guides. Wie wäre es zum Beispiel

mit einer abenteuerreichen Wanderreise

auf den Azoren? Der portugiesische Atlantikarchipel

verzaubert mit einer üppig blühenden,

ursprünglichen Natur, mit azurblauen Kraterseen,

Wasserfällen und spektakulären Steilküsten.

Und das milde Klima ist wie geschaffen

zum Wandern. Auf den neun Hauptinseln

findet sich zudem ein ausgedehntes Netz an

Wegen für ambitionierte wie für leichte Touren

– grandiose Aussichten garantiert! Ein 8-tägiges

Erlebniswandern bietet z. B. Wikinger Reisen an.

Weitere Infos zu den Azoren:

adacreisen.de/azoren

FUERTEVENTURA

Ab ins

Trainingscamp

Die perfekte Welle

Auf Fuerteventura kann

man sie testen – und viele

andere Sportarten auch

Morgens ein paar Bahnen im olympischen

Pool ziehen, mittags das

Bogenschießen ausprobieren, abends

aufs Rennrad schwingen und eine Runde die

Landschaft erkunden – in speziellen Sporthotels

kommen Aktivurlauber voll auf ihre Kosten.

Bekannt für ihre vielseitigen Angebote ist die

Kanareninsel Fuerteventura. Ob Tennis, Triathlon,

Surfen, Boxen oder Klettern: Im Playitas

Resort wird zum Beispiel mit über 100 Aktivitäten

pro Woche so ziemlich alles geboten. Wer

an seiner Technik feilen möchte, kann sich sogar

von professionellen Trainern coachen lassen.

Auch in Corralejo, Jandía oder La Pared gibt es

erstklassige Unterkünfte für den Sporturlaub.

Weitere Infos zu Fuerteventura:

adacreisen.de/fuerteventura

44 ADAC URLAUB 5/2019


FOTOS: PORTRA - MAURICIO ABREU/AWL IMAGES - RAZVAN CIUCA - MARK THOMPSON - CHRISTOPHER JUE/GETTY IMAGES (5), YONGYUAN/ISTOCK, ADAC

VON OLYMPIA BIS FORMEL 1

Sportreisen zu Top-Events

Ein echtes Highlight für jeden Sportfan ist eine Reise zu den großen Veranstaltungen

wie Olympia, der Formel 1 oder hochkarätigen Fußballspielen. Seien Sie mit

DERTOUR Sports live dabei, wenn Sebastian Vettel im roten Ferrari seine Runden

dreht oder Lionel Messi vor fast hunderttausend Zuschauern durch die gegnerische

Abwehr tanzt. Für diese Events können Sie sich jetzt Ihr Ticket sichern:

Biathlon-WM in Antholz

Biathlon gehört zweifellos zu den spannendsten

Wintersportarten. Verfolgen Sie die aufregenden

Rennen und das Schießen der Athleten bei

der Biathlon-WM im Südtiroler Antholz. Die

Wettkämpfe finden vom 12.2. bis 24.2.2020 vor

malerischer Bergkulisse statt.

Olympia in Tokio

Vom 24.7. bis 9.8.2020 finden die Olympischen

Spiele in Japans pulsierender Hauptstadt

Tokio statt. Ob die spannenden Leichtathletik-

Wettkämpfe, Tennis, Schwimmen oder Beach-

Volleyball: Erleben Sie

die Faszination Olympia

hautnah auf einer organisierten

Fan-Reise inklusive

Get-together mit weiteren

Sportfans.

Garantierte

Eintrittskarten & mehr

Gestalten Sie Ihr Lieblings-Event

mit attraktiven VIP-Paketen sowie

Vor- und Anschlussreisen zu einem

unvergesslichen Erlebnis. Nähere

Informationen erhalten

Sie in Ihrem

ADAC Reisebüro.

Formel 1 in Abu Dhabi

„Gentlemen, start your engines“ – spüren

Sie die Vibrationen und das Brüllen der

Motoren beim großen Saisonfinale der Formel

1 am 1.12.2019. Nach der Siegerehrung

sorgen hochkarätige Popkonzerte für beste

Stimmung bei den Fans, im vergangenen

Jahr waren u. a. Rihanna und Pink zu Gast.

König Fußball

Einmal in Liverpool die Gänsehaut-Hymne „You’ll

never walk alone“ mitsingen oder den legendären

El Clásico zwischen dem FC Barcelona und Real

Madrid im Fußball-Tempel Camp Nou verfolgen –

für jeden Fußball-Fan ein unvergessliches Erlebnis.

Buchen Sie Ihr Ticket für internationale Ligaspiele,

die Champions League oder die Bundesliga.

Ihr Experte

Jan Vašák aus dem ADAC Reisebüro in Aschaffenburg

über die Faszination von großen Sport-Events

Ich bin leidenschaftlicher Sportler, aber auch heißblütiger Fan meiner

Mannschaften und durfte bereits die prickelnde Atmosphäre

bei großen Sport-Events erleben oder habe mir selbst hohe Ziele

bei Trainingsreisen gesetzt. Ob es die garantierten Stadiontickets

sind, Zusatzleistungen wie ein Meet-and-Greet mit Athleten oder

der Genuss, mit Gleichgesinnten eine einmalige Erfahrung zu

machen – bei diesen ganz besonderen Erlebnissen werden Sie

von A bis Z betreut. Mein persönlicher Tipp: Setzen Sie bei Ihrer

nächsten USA- oder Kanada-Reise ein weiteres Highlight und

besuchen Sie ein Spiel der Top-US-Sportligen wie der NBA oder

NFL. Mehr Amerika-Feeling geht nicht!

Angebote

Mallorca

Bikini Island & Mountain Resort

Das stilvolle, 2018 renovierte 4-Sterne-Haus in

Port de Sóller begeistert u. a. mit Yoga und Fitness

auf der Dachterrasse, Wellness sowie dem

Chill-out-Bereich mit balinesischen Betten.

ab 847 € p. P. / 10 Tage im Doppelzimmer

mit Frühstück, z. B. ab Berlin

Veranstalter: DERTOUR · Eine Marke der DER Touristik

Deutschland GmbH · Emil-von-Behring-Straße 6 ·

60439 Frankfurt

Azoren

Caloura Hotel Resort

Eingebettet in einen üppigen Naturgarten mit

Swimmingpool, thront dieses gepflegte Hotel

in exponierter Lage an der Steilküste bei Água

de Pau auf der Hauptinsel São Miguel.

ab 631 € p. P. / 10 Tage im Doppelzimmer

mit Meerblick, z. B. ab Hamburg

Veranstalter: OLIMAR Reisen Vertriebs GmbH ·

Glockengasse 2 · 50667 Köln

Fuerteventura

Playitas Hotel

Das erstklassige Sporthotel mit riesigem

Angebot liegt direkt am Sandstrand und fernab

jeglicher Hektik nur wenige Gehminuten vom

urigen Fischerdorf Las Playitas entfernt.

ab 1051 € p. P. / 10 Tage im Doppelzimmer

mit Halbpension, z. B. ab Frankfurt

Veranstalter: TUI Deutschland GmbH · Karl-Wiechert-

Allee 23 · 30625 Hannover

ADAC

reisen.de

Weitere Angebote und Buchung

in Ihrem ADAC Reisebüro vor

Ort oder online unter:

www.adacreisen.de

Änderungen vorbehalten. Beratung und Buchung

in Ihrem ADAC Reisebüro siehe Seite 49.

Vermittler: siehe Impressum Seite 49


Gewinnspiel Leserfotos

Fotoalbum

Der Fliegertanz „Danza del Volador“ ist ein zeremonieller

Tanz der indigenen Völker Mexikos und zählt zum UNESCO-

Weltkulturerbe. Das Foto stammt aus Tulúm auf Yucatán.

Eingesendet von Karl-Heinz Garre aus Forst

Dieser ulkige Schnappschuss von

einem Zebra gelang mir im Etosha-

Nationalpark in Namibia.

Eingesendet von Ramona Reischl

aus Regensburg

Senden

Sie uns Ihre

Fotos*

Hier spuckt der Geysir Strokkur auf Island sein

kochendes Wasser in den Himmel.

Eingesendet von Friedrich Hahnemann

aus Mickhausen

Das stimmungsvolle Foto zeigt

die beeindruckende Scheich-

Zayid-Moschee in Abu Dhabi.

Es ist bei einem Besuch nach

Sonnenuntergang entstanden.

Eingesendet von

Ingrid Spickenreuther aus Pirk

Fotowettbewerb

* Gewinnen Sie einen Gutschein für eins von vier Cewe Fotobüchern! Senden Sie uns Ihr schönstes Urlaubsfoto an leserfotos@adac-urlaub.net.

Verlost werden die Preise unter allen Einsendern, die sich bis zum 16.09.2019 an der Aktion „Leserfotos“ beteiligt haben. Details zum Gewinnspiel finden Sie

unter adac-urlaub.net/teilnahmebedingungen. Bitte geben Sie Ihre Adresse an. Die Gewinner werden von der „ADAC Urlaub“-Redaktion informiert.

46 ADAC URLAUB 5/2019


Rätsel Gewinnspiel

Kreuz und quer durch die Welt

Lösen Sie unser Weltenbummler-Rätsel und gewinnen Sie eins von drei Exemplaren „Ultimative Reiseziele“

Hauptinsel

der

Balearen

Emirat

am Persischen

Golf

gerade

Striche

sibirischer

Strom

Preuße

Gehrock

Fluss vom

Chiemsee

zum Inn

Mörtelschicht

Wortteil:

neu

höchster

Berg

Österreichs

Meereskrebs

Kurzform

von

Edward

Hauptstadt

von

Österreich

anregendes

Getränk

unlogisch,

wirr

Gerstensaft

5

weiter

Herrenmantel

Lebewohl

7

Testfragepunkt

sinnlos

Tiergarten

Bund, Zusammenschluss

zu keiner

Zeit

kleine

Bilder für

Projektoren

Vorsilbe:

unter

Fabelname

des

Storches

Genesungsurlaub

Bartabnahme

Ausruf

der Empörung

sächlicher

Artikel

sportlicher

Schuh

6

US-

Soldat

(kurz)

Parlament

Russlands

Verbrechergruppe

Achtung,

Ansehen

metallhaltiges

Gestein

Liebhaber

4

Inselstaat

nahe

China

Schalterstellung

(englisch)

französischer

Strom

lateinisch:

du

Grasfläche

Klettertier,

Primat

Persien

nordischer

Gott

Stofffärbeverfahren

schlechte

Arbeit

Hafendamm

Ortungsgerät

Bundesstaat

der

USA

das Umdrehen,

Zurückgehen

Inseleuropäer

Großmutter

1

französisch:

der

Königssitz

modern,

aktuell

salopp:

keineswegs

3

Flussrand

Unschuldsnachweis

unwichtige

Dinge

2

zur

Einigung

kommen

Truppenunterkunft

Kurzform

von Elena

RM221780 1905

GEWINNEN SIE DEN BILDBAND

„Ultimative Reiseziele“

von Lonely Planet

Was sind die 500 Sehenswürdigkeiten auf der

Welt, die so einzigartig sind, dass sie jeder einmal

besucht haben sollte? Die Antwort liefert

dieser opulente Bildband inkl. Poster-Weltkarte,

zusammengestellt von den Experten und der

Community des weltweit größten Reiseverlags.

Lonely Planet, 324 Seiten, 29,99 Euro

Gewinnspiel-Auflösung Heft 4/2019

Gesucht war das Lösungswort „Nova Scotia“

Der Gewinner wurde von uns per Post benachrichtigt

und erhält einen „STASH IT!“ Organizer.

Lösungswort

1 2 3 4 5 6 7

Teilnahmebedingungen: Schicken Sie eine Postkarte an: ADAC Urlaub Magazin, Stichwort: Gewinnspiel – Heft 5/2019, Pastorenstraße 16–18,

20459 Hamburg. Oder mailen Sie an: gewinnspiel@adac-urlaub.net, Betreff: Gewinnspiel – Heft 5/2019. Einsendeschluss ist der 09.10.2019.

Bitte geben Sie Ihre Adresse und die Ihres ADAC Reisebüros an. Die Gewinner werden von ihrem ADAC Reisebüro vor Ort informiert.

Teilnehmen kann jede(r) Volljährige. Mitarbeiter der ADAC Geschäftsstellen und Reisebüros sowie verbundener Unternehmen und Agenturen

können leider nicht teilnehmen. Die Gewinne werden unter allen Teilnehmern ausgelost, Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der

Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung sowie ein Umtausch der Gewinne sind nicht möglich. Die Teilnahme an den Gewinnspielen

ist kostenlos und der Rechtsweg ausgeschlossen.

Datenschutzhinweise: Der ADAC (siehe Impressum) veranstaltet diese Gewinnspiele und verwendet die von Ihnen angegebenen personenbezogenen

Daten ausschließlich zur Abwicklung der Gewinnspiele (ausgenommen ggf. Gewinnerdaten, die veröffentlicht werden) und löscht

diese binnen drei Monaten nach Beendigung der Gewinnspiele, es sei denn, Sie haben in die weitergehende Nutzung für Werbezwecke eingewilligt.

Die Daten verbleiben grundsätzlich in unserem Hause und werden nicht an Dritte weitergegeben, ausgenommen Dienstleister, die uns bei

der Leistungserbringung unterstützen. Mit diesen haben wir eine entsprechende Datenschutzvereinbarung nach Art. 28 DSGVO geschlossen.

Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, wie es der oben angegebene Verwendungszweck erfordert. Im Anschluss werden Ihre Daten

unverzüglich gelöscht, falls dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Einwilligungen werden unverzüglich nach Widerspruch

gelöscht. Zu den Daten, die wir von Ihnen verarbeiten, stehen Ihnen folgende Rechte zu: Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden

personenbezogenen Daten. Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung. Recht auf Widerspruch gegen die

Verarbeitung. Recht auf Datenübertragbarkeit. Für den Fall, dass Sie den Eindruck haben, dass wir Ihre Daten nicht gesetzeskonform verarbeiten,

haben Sie das Recht, sich an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Der Widerruf ist zu richten an: Datenschutzbeauftragter,

ADAC Hessen-Thüringen e. V., Lyoner Straße 22, 60528 Frankfurt, E-Mail: datenschutz@hth.adac.de

5/2019 ADAC URLAUB 47


Reisebüro Regional

Auf der Gastlosen-Rundwanderung

in den Schweizer Voralpen

TIPPS AUS NRW

Wanderland

Schweiz

Grüezi“. „Bonjour“. „Buongiorno“.

„Allegra“. So vielfältig

wie die Begrüßungen

in der Schweiz sind auch die Wanderwege:

einen Berggipfel besteigen,

durch dunkle Schluchten, tiefgrüne

Wälder oder doch lieber über Alpwiesen

streifen? Sie entscheiden!

Besonders gut lässt sich die Vielseitigkeit

der Schweiz zu Fuß auf dem

65.000 Kilometer langen Wandernetz

erleben. Die Schweiz ist ein Paradies

für Naturliebhaber und bietet Wanderfreunden

abwechslungsreiche

Landschaften, unberührte Natur und

bestens ausgeschilderte Wanderwege

– da wird der Weg schnell zum Ziel.

Unser Tipp für Sie:

der Jura-Höhenweg

Einmal zu Fuß quer durch die

Schweiz auf einem der nationalen

Fernwanderwege. Der Jura-Höhenweg

verbindet in einem großzügigen

Bogen Zürich mit Genf. Die

aussichtsreiche Ferntour durch

zwei Sprachregionen bietet die Entdeckung

einer vielfältigen, starken

Landschaft. Sie ermöglicht Erholung

fern vom hektischen Alltag und von

Massentourismus. Ein Highlight

auf der Route ist das Naturspektakel

Creux du Van, eine natürliche

Felsenarena gewaltigen Ausmaßes.

160 Meter hohe, senkrechte Felswände

umschließen einen vier

Kilometer langen und über einen

Kilometer breiten Talkessel.

Der Jura-

Höhenweg

von Zürich

nach Genf

Mehr Informationen

auf myswitzerland.com/wandern

Highlights der

Wanderroute

Die Felsarena

Creux du Van

(Bild oben) und

die Altstadt

von Brugg

(Bild unten)

48 ADAC URLAUB 5/2019


Vor Ort Reisebüro

Impressum

FOTOS: GROSSES BILD – JAUN, GASTLOSEN © FRIBOURG REGION/PASCALGERTSCHEN,

KLEINE BILDER – CREUX DU VAN © SCHWEIZ TOURISMUS/TAMARA FEHR, BRUGG, AARGAU © SCHWEIZ TOURISMUS/TAMARA FEHR

Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gern in einem

der 158 ADAC Reisebüros

A

» Aachen

» Aalen

» Amberg

» Ansbach

» Arnsberg

» Aschaffenburg

» Augsburg

» Aurich

B

» Bad Homburg

» Bad Kreuznach

» Baden-Baden

» Balingen

» Bamberg

» Bautzen

» Bayreuth

» Bensheim

» Berlin-Mitte

» Berlin-Wilmersdorf

» Biberach

» Bochum

» Bonn

» Bottrop

» Brandenburg

» Braunschweig

» Bremen

» Bremerhaven

» Bruchsal

C

» Chemnitz

» Cottbus

D

» Dachau

» Darmstadt

» Deggendorf

» Delmenhorst

» Deutzer Feld

» Dortmund

» Dortmund-Süd

» Dresden

» Duisburg

» Düsseldorf

E

» Eisenach

» Erding

» Erfurt

» Erlangen

» Essen

» Esslingen

F

» Flensburg

» Frankfurt Niederrad

» Frankfurt West

» Frankfurt City

» Frankfurt (Oder)

» Freiburg

» Freising

» Fulda

» Fürstenfeldbruck

» Fürth

G

» Gelsenkirchen

» Gera

» Gießen

» Göppingen

» Görlitz

» Göttingen

H

» Hagen

» Halle (Saale)

» Hamburg

» Hamburg-Harburg

» Hamm

» Hanau

» Hannover

» Heidelberg

» Heilbronn

I

» Idar-Oberstein

» Ingolstadt

J

» Jena

K

» Kaiserslautern

» Karlsruhe

» Kassel

» Kempten

» Kiel

» Koblenz

» Köln

» Köln Sülz

» Krefeld

L

» Laatzen

» Landau

» Landshut

» Leipzig

» Lingen

» Lörrach

» Lübeck

» Lüdenscheid

» Ludwigsburg

» Ludwigshafen

» Lüneburg

M

» Magdeburg

» Mainz

» Mannheim

» Mönchengladbach

» Mülheim an der

» Ruhr

» München-Mitte

» München-Nord

» München-Ost

» München-West

» Münster

N

» Neckartor

» Neubrandenburg

» Neumünster

» Neunkirchen

» Neuruppin

» Neuss

» Neustadt

» Niederrad

» Norderstedt

» Nürnberg

O

» Oberhausen

» Offenburg

» Oldenburg

» Osnabrück

P

» Passau

» Pforzheim

» Pinneberg

» Pirmasens

» Plauen

» Potsdam

R

» Ravensburg

» Recklinghausen

» Regensburg

» Remscheid

» Reutlingen

» Rosenheim

» Rostock

S

» Saarbrücken

» Saarlouis

» Schwerin

» Siegburg

» Siegen

» Sindelfingen

» Singen

» Soest

» St. Wendel

» Straubing

» Stuttgart

» Stuttgart City

T

» Traunstein

» Trier

U

» Ulm

V

» VS-Villingen

W

» Waiblingen

» Weiden

» Wesel

» Wiesbaden

» Wildau

» Wilhelmshaven

» Wolfsburg

» Worms

» Wuppertal

» Würzburg

Z

» Zwickau

Herausgeber der Regionalseiten:

ADAC Berlin-Brandenburg e. V., 10717 Berlin

ADAC Hansa e. V., 20097 Hamburg

ADAC Hessen-Thüringen e. V., 60528 Frankfurt

ADAC Mittelrhein e. V., 56068 Koblenz

ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt e. V.,

30880 Laatzen

ADAC Nordbaden e. V., 76135 Karlsruhe

ADAC Nordbayern e. V., 90491 Nürnberg

ADAC Nordrhein e. V., 50963 Köln

ADAC Ostwestfalen-Lippe e. V., 33609 Bielefeld

ADAC Pfalz e. V., 67433 Neustadt/Weinstraße

ADAC Saarland e. V., 66117 Saarbrücken

ADAC Sachsen e. V., 01307 Dresden

ADAC Schleswig-Holstein e. V., 24114 Kiel

ADAC Südbaden e. V., 79098 Freiburg

ADAC Südbayern e. V., 80339 München

ADAC Weser-Ems e. V., 28207 Bremen

ADAC Westfalen e. V., 44269 Dortmund

ADAC Württemberg e. V., 70190 Stuttgart

Objektleitung:

Nathalie Lambert

Stellvertretende Objektleitung:

Stephan Baltes

Projektmanagement ADAC:

Annika Schön

Verlag und Redaktion:

Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG

Leuschnerstraße 1, 70174 Stuttgart

Verlagsleitung:

Markus Gries

Gültige Anzeigenpreisliste:

Nr. 02 vom 15.06.2019

Produktionsleitung:

Anne-Marie Decker

Anzeigen:

MedienQuartier Hamburg

Jörn Schmieding-Dieck, Christina Binné,

Christina Neumann

Gertrudenkirchhof 10, 20095 Hamburg

Tel. 040 609 441-401, -402, -403

E-Mail: schmieding-dieck@mqhh.de

E-Mail: binne@mqhh.de

E-Mail: neumann@mqhh.de

Chefredaktion:

Diddo Ramm (verantwortlich)

Redaktionsleitung:

Olaf Heise

Redaktionelle Mitarbeit:

FranÇoise Hauser, Diddo Ramm, Olaf Heise,

Volker Marquardt, Dr. Lucia Schmidt

Schlussredaktion:

Dr. Lars Dammann

Layout:

Dennis Bock, Eileen Schnitzer

Bildredaktion:

Olaf Rössler

E-Mail:

redaktion@adac-urlaub.net

ADAC Urlaub online:

www.adacreisen.de/magazin

Lithografie:

Otterbach Medien KG GmbH & Co., Rastatt

Druck:

pva, Druck und Medien-

Dienstleistungen GmbH

Industriestraße 15,

76829 Landau in der Pfalz

5/2019 ADAC URLAUB 49


Vorschau

Portugal

Ob Romantiker, Genießer

oder Sonnenanbeter:

In Portugal erfüllen sich

Urlaubsträume. Ein Besuch

Die nächste Ausgabe erscheint

am 24. Oktober 2019

Südtirol

Vom Skilaufen bis zum Schneeschuhwandern:

Genießen Sie den Winter in

Italiens bezaubernder Alpenregion

Camper

Australien

Monumentale Landschaften,

Wasserfälle

und Aborigine-Kultur

– ein Wohnmobil-

Abenteuer im endlosen

Northern Territory

Weitere Themen

Peru

Das Andenland begeistert mit atemberaubenden Sehenswürdigkeiten

wie der legendären Inkastadt Machu Picchu

Köln

Endlich, die närrische Zeit beginnt. Die besten Tipps für

Deutschlands Karneval-Hochburg. Kölle Alaaf!

Finnland

Ob Luftgitarren-Weltmeisterschaft oder Sauna-Bus – die Finnen

sind bisweilen etwas schräg. Aber äußerst liebenswert …

Extra

Gewinnspiel

Auf nach Afrika

Da ist was im Busch: Faszinierende

Safari-Abenteuer in Kenias Nationalparks

FOTOS: SEAN PAVONE PHOTO/ISTOCK, MARK CLINTON/TOURISM HOLDINGS LIMITED, RELAXFOTO.DE/GETTY IMAGES, BUENA VISTA IMAGES/GETTY IMAGES

50 ADAC URLAUB 5/2019


USA ∙ GRUPPENREISE

Florida Sunshine State

Highlights: Propellerbootsfahrt im Everglades Nationalpark,

Key West, Fort Myers, St. Augustine, Kennedy Space Center

8 Nächte/Frühstück

Busreise ab/bis Miami, Eintrittsgelder, deutschsprechende

Reise leitung

Pro Person im DZ ab € 816

Flug ab/bis Deutschland ab € 550

USA ∙ FLORIDA, ORLANDO

Encantada Resort 777

5 Nächte

Flug ab/bis Deutschalnd mit Lufthansa

Bei Buchung inklusive

q ADAC Plus-Mitgliedschaft erhalten

q Rail&Fly inklusive

Pro Person im Ferienhaus ab € 1.069

Bei Belegung mit 4 Pers.

USA ∙ AUTOREISE

Florida Intensiv

Highlights: zahlreiche Traumstrände, Everglades Nationalpark,

Vergnü gungs parks

14 Nächte

Rundreise ab/bis Miami, zahlreiche Mahlzeiten, Roadbook,

ADAC TourSet, Alamo Mietwagen (Kat. Economy)

Pro Person im DZ ab € 944

Flug ab/bis Deutschland mit Delta ab € 754

USA ∙ WOHNMOBIL

Mit Road Bear RV Florida erfahren

14 Tage

Wohnmobil Typ C25-27, ab/bis Orlando, Campingausstattung,

Gebühren für alle Zusatzfahrer, Versicherung

Pro Person ab € 237

Bei Belegung mit 4 Pers.

Flug ab/bis Deutschland ab € 799

Weitere Informationen und Buchung in Ihrem ADAC Reisebüro

und auf www.adacreisen.de

ADAC Reisen · Veranstalter: DER Touristik Deutschland GmbH · 60424 Frankfurt · AN-25753/19

Mit Sicherheit mehr vom Urlaub


Die Zeit nach einem Unfall ist schwer.

Wir machen sie ein bisschen leichter.

Die ADAC Kranken- und Pflegeversicherung nach Unfall.

Jetzt Ihren ADAC Privatschutz abschließen auf adac.de/unfallpflege oder unter

0 800 3 31 00 44 50 (Mo. - Sa.: 8 - 20 Uhr) und in jeder ADAC Geschäftsstelle.

ADAC Versicherung AG

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!