Haus & Grund Wolfsburg und Umgebung e.V. Ausgabe 4/2019 August 2019

hato61409

Wohnen 2019 – modern und zukunftsorientiert!

1

Haus & Grund

Das Magazin des Vereins Haus & Grund Wolfsburg und Umgebung e.V.

Ausgabe 4|2019

Haus + Grund

Haus + Grund

Braunschweig

Foto Gorodenkoff - stock.adobe.com

Wolfsburg

die digitale Stadt

Wolfsburgs Zukunftspläne

nehmen mehr und mehr Fahrt auf

Weitere Inhalte

• Wohn-Trends

• Glasfaseranschluss

• Straßenausbaubeiträge

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


2

Urlaub.

nur besser.

Lassen Sie den Alltag hinter

sich und genießen Sie das

wohltuende Jod-Sole-Wasser.

Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit.

Hier können Sie aufatmen und

zur Ruhe kommen.

Dahlenburger Straße 3

29549 Bad Bevensen

Telefon: 05821 5779

www.jod-sole-therme.de

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


3

Sehr

geehrte

Mitglieder,

Von links

Adam Ciemniak, Andrea Weber-Tabrizian,

Manfred Malecha

Foto Eva-Maria Krzak

nach einer hoffentlich erholsamen

Urlaubszeit beziehungsweise

entspannten Sommertagen,

begrüßen wir Sie mit

unserer neuen Mitgliederzeitung

im zweiten Halbjahr 2019.

In der ersten Hälfte dieses

Jahres haben wir bereits viele

wichtige Themen für Sie behandelt.

Bereits lange in aller

Munde, trotzdem noch wesentlicher

Diskussionsbestandteil in

den Rubriken Politik, Wirtschaft

oder Gesellschaft ist die Digitalisierung.

Daher ist das Kernthema

unserer aktuellen Ausgabe

Wolfsburg – die digitale

Stadt“.

Seit einigen Jahren widmet

sich Wolfsburg der Digitalisierung,

um den Alltag aller

Bürger zu bereichern und die

Stadt zukunftsorientiert auszurichten.

Auch rund um das

Thema „Wohnen“ macht sich

dies bemerkbar. Potenzielle

Haus- und Wohnungseigentümer,

sowie diejenigen die es

bereits sind, gehen heutzutage

meist über das Internet ihren

Bedürfnissen und Interessen

nach. Sie möchten es so einfach

wie möglich haben und

Gesuchtes schnell finden.

Aus diesem Grund war es für

uns als Verein ein zentraler

Schritt, unseren Internetauftritt

inhaltlich und gestalterisch

zu optimieren. Mit vielen hilfreichen

Informationen sowie

wichtigen Downloads steht

Ihnen unsere Internetseite seit

April dieses Jahres zur Verfügung.

Hier können Sie übrigens

unsere neu designte Mitgliederzeitschrift

auch online abrufen.

Über aktuelle und wichtige

Informationen berichten wir

außerdem auf unserer Facebookseite.

Auch hier möchten

wir Sie immer auf dem aktuellen

Stand in der Immobilienwirtschaft

Wolfsburgs halten.

Also – DAUMEN HOCH!

Weitere spannende und informative

Artikel können Sie auf

den nachfolgenden Seiten lesen.

Viel Freude beim Lesen

wünschen Ihnen

Manfred Malecha RA Andrea Weber-Tabrizian Adam Ciemniak

1. Vorsitzender 2. Vorsitzende Geschäftsführer

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


4

Anzeige

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


5

10 Titelthema

INHALT

6 Briefkasten

Sie haben Fragen

rund ums Mietrecht?

Wir sind für Sie da.

10 Titelthema

Wolfsburg – die digitale Stadt

14

Ideen für

Zuhause

Foto sittinan - stock.adobe.com

14 Wohn-Trends

Ideen für Zuhause

16 Glasfaseranschluss

Was ist erlaubt?

22 Recht & Finanzen

Straßenausbaubeiträge –

und kein Ende?

Foto rasch

Foto Gardena

Urlaubszeit ist Einbruchszeit

29 Reise Special

Erleben Sie das schöne

Weserbergland

20 Technik-Trends

38 In eigener Sache

Unser neuer Berater stellt

sich vor

30 Makler ABC

Foto maho - stock.adobe.com

26

Wir suchen

den schönsten

Vorgarten in der

Region!

Foto Andrea - stock.adobe.com

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


6

Foto contrastwerkstatt - stock.adobe.com

Peter A. fragt

Mein Mieter hat bei der Überweisung

angegeben, dass er die

Miete unter Vorbehalt zahlt.

Was bedeutet das konkret?

Haus + Grund rät

Durch die Zahlung der Miete

unter Vorbehalt bringt der Mieter

zum Ausdruck, dass er mit der

Mietforderung oder deren Höhe

nicht einverstanden ist. Hintergrund

dieses Vorgehens ist das

Vorliegen einer strittigen Forderung.

Durch die Zahlung unter

Vorbehalt gewinnt der Zahlende

Zeit, die Streitfrage zu klären

und den Betrag ggfs. zurückzufordern.

Diese Frage wurde von Frau

Weber Tabrizian, Rechtsanwältin

und 2. Vorsitzende,

beantwortet.

Sabrina F. fragt

Ich habe Streit mit meinem

Nachbarn. Wir wohnen in

Reihenhäusern nebeneinander.

Zwischen unseren Grundstücken

soll ein Zaun aufgestellt werden,

darüber sind wir uns einig. Doch

wer hat den Zaun aufzustellen

und zu zahlen?

Haus + Grund rät

Gem. § 27 niedersächsisches

Nachbarrechtsgesetz, hat, wenn

bebaute oder gewerblich genutzte

Grundstücke unmittelbar

nebeneinander an derselben

Straße liegen, jeder Eigentümer

an der Grenze zum – von der

Straße aus betrachtet – rechten

Nachbargrundstück einzufrieden.

Gem. § 34 niedersächsisches

Nachbarrechtsgesetz hat

derjenige, der zur Einfriedung

allein verpflichtet ist, die Kosten

der Errichtung und der Unterhaltung

der Einfriedung zu tragen.

Diese Frage wurde von Herrn

Nuphaus, Rechtsanwalt

und Notar, beantwortet.

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


Leserfragen

Sie haben Fragen rund ums Mietrecht?

Wir sind für Sie da.

Leserfragen

7

Gwendolin M. fragt

Muss bei einer Wohnungsabnahme

zum Ende des Mietverhältnisses

der bisherige

Mieter anwesend sein?

Haus + Grund rät

Rechtlich müssen bei der Wohnungsabnahme

(Einzug oder Auszug)

weder Mieter noch Vermieter

selbst anwesend sein. Jede der

beiden Parteien kann sich per Vollmacht

durch eine andere Person zur

Übergabe/Abnahme der Wohnung

vertreten lassen. Es sollte aber beachtet

werden, eventuell getroffene

Vereinbarungen mit der Vertreterperson

können rechtlichen Charakter

haben und bindend sein.

Wichtig ist, dass zum vertraglich

vereinbarten Zeitpunkt dem Vermieter

der Zugang zu seinem Eigentum

möglich ist. In der Praxis ist

ein solches Vorgehen, also auf eine

gemeinsame Wohnungsübergabe zu

verzichten, nicht ratsam. In solchen

Fällen besteht immer die Gefahr

von Streitigkeiten über die Haftung

für mögliche Beschädigungen oder

Mängel.

Nur in einer geräumten Wohnung

lassen sich Mängel erkennen. Sollte

die Wohnung allerdings erst am

letzten Tag des Mietvertrages geräumt

worden, ist es schwierig für

den bisherigen Mieter eventuelle

Mängel und Schäden pünktlich zum

Vertragsende zu beseitigen. Sich

hieraus ergebende Streitigkeiten

bedingen eine rechtliche Beratung

durch einen Anwalt.

Diese Frage wurde von Herrn

Malecha, 1. Vorsitzender, beantwortet.

Haben Sie auch eine Frage? Dann senden Sie uns diese bitte per Mail an info@hug-wob.de, Betreff Leserfragen.

So nicht?

Dann kommen Sie zu uns.

Malermeister seit 1933

Inh. Jürgen Schulze

WF SSchimmel- Wasser- Feuer GmbH

Ihr Experte bei Schimmel, sowie Wasser- und Brandschaden in Wolfsburg

Kirchstr. 11, 38474 Tülau, Tel. 05833 - 7102

Mozartstr. 17, 38442 Wolfsburg, Tel. 05362 - 501805

E-Mail service@malerschulze.de

www.malerschulze.de

Komplettes Schadensmanagement Mozartstraße 17 mit Versicherungsabrechnung

38442 Wolfsburg/ Fallersleben

Tel. : 05362/ 501 601

Schimmelpilzbeseitigung Wasserschadenbeseitigung Brandschadenbeseitigung

Mozartstr. 17 • 38442 Wolfsburg / Fallersleben • Tel. 05362 501601 • E-Mail kompetenz@swf-wolfsburg.de

www.swf-wolfsburg.de

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


8

Haus Freiburg

Eine Hommage an den

Bauhaus-Stil

DG

Foto Fingerhut Haus GmbH & Co. KG

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


kWh

Wws

W

T

Stiebel

Eltron

Zuluft

9

Objektdaten

Wohnen/Essen

44.84 m²

Diele (EG)

20.56 m²

Küche

15.16 m²

Gäste-WC

2.96 m²

Arbeiten

10.68 m²

Hauswirtschaftsr. /Abst.

15.51 m²

Wasseruhr mit

Druckminderer

Abluft

Garage

EG

Das großzügige und luxuriöse Flachdachhaus Freiburg überzeugt

als Kubus mit individuellen Anbauten und integrierter Garage. Die

moderne Holzverschalung auf Front- und Rückseite sowie der zurückgesetzte,

überdachte Eingangsbereich setzen ein Design-Statement.

Die klar strukturierte, mondäne Grundriss-Aufteilung – inklusive

Arbeitszimmer im EG – bietet viel Freiraum auf beiden

Wohnebenen und besonders der Wohn-/Essbereich im Erdgeschoss

überzeugt durch viel Offenheit. Wohlfühlfaktor auf allen Ebenen –

Im Obergeschoss mit Galerie werden zwei großzügige Kinderzimmer

mit eigenem Bad dezent und funktional vom Eltern-Bereich

mit großer, komfortabler Ankleide und Wellness-Bad getrennt.

Baujahr

Das Haus wird auf Ihrem Grundstück errichtet – Termin nach

Abstimmung.

Abmessungen 9,7 x 12,00 m plus Erkeranbauten

Wohnfläche Erdgeschoss 107,81 m² / Obergeschoss 91,85 m²

zzgl. Garage 21,52 m²

Foto Fingerhut Haus GmbH & Co. KG

Foto Fingerhut Haus GmbH & Co. KG

Foto Fingerhut Haus GmbH & Co. KG

Foto Fingerhut Haus GmbH & Co. KG

Ausstattung

• Stiebel Eltron Wärmepumpe inkl. Lüftungsanlage

und Wärmerückgewinnung

• Fußbodenheizung

• Fingerhut Wand ThermLiving

• Gemäß Grundrissvorschlag

• inkl. Bodenplatte

Klimaschutz und gesundes Wohnen

Wohlfühlfaktor Holz: Nachwachsend, langlebig und mit perfekter

Ökobilanz. Ökologische Holzbauweise ausschließlich aus geprüften,

heimischen Hölzern bester Qualität für ein gesundes Raumklima.

Diffusionsoffene Außen wände mit Holzweichfaserdämmung

sorgen für guten sommerlichen wie winterlichen Wärme-,

Schall- und Brandschutz.

Sonstige Information

Bauweise - Großwandelemente in Holzverbundkonstruktion.

Ausführung als Effizienzhaus 55, gegen Mehrpreis als KFW-

Effizienzhaus 40 oder 40 Plus.

Hinweis zu den gesetzlichen Pflichtangaben gemäß EnEV 2014:

Das hier dargestellte Haus ist ein projektierter Neubau und daher

liegt noch kein Energieausweis vor. Dieser wird im Rahmen der

Bauantragserstellung zur Verfügung gestellt.

Kaufpreis

Schlüsselfertig (gem. Bau- und Leistungsbeschreibung 1007) ab

Anbieter

Thomas Kirchmann – Vertriebsleitung Nord

Ilseder Hütte 10 D • 31241 Ilsede

Tel. 05172 94215 • Mobil 0157 85942150

E-Mail: thomas.kirchmann@fingerhuthaus.de

409.100 Euro

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


10

Titelthema

Wolfsburg

die digitale

Stadt

Dennis Weilmann Foto Stadt Wolfsburg

Wolfsburgs Zukunftspläne

nehmen mehr und mehr Fahrt

auf. Viel Geld und große Pläne

machen „smart-City-Vision”

greifbar.

„Wir haben uns zum Ziel gesetzt,

Modellstadt für Digitalisierung

und Elektromobilität zu

werden und haben auf diesem

Weg schon einige Meilensteine

erreicht“, so Dennis Weilmann,

Wirtschaftsdezernent der Stadt

Wolfsburg. „Was hier auf dem

Weg ist, hat selbst Visionäre

aus den USA zum Staunen gebracht.“

Was noch im Mai nach

einem großen Traum in weiter

Zukunft klang, ist bereits einen

Riesen-Schritt weiter.

Beim führenden „2be Ahead

Zukunftskongress“ präsentierte

Weilmann im Wolfsburger

Schloss vor über 200 führenden

Querdenkern aus aller Welt die

Volkswagen-Stadt als Modellstadt

von morgen. Inzwischen

ist die Vision fast schon greifbar.

Das Bundesministerium des

Innern, für Bau und Heimat hat

Wolfsburg zum „Modellprojekt

Smart Cities“ erklärt und für die

Umsetzung 8stellige Millionenbeträge

zur Förderung in Aussicht

gestellt.

Schon die Entwicklungspläne

des „Nordkopf-Quartiers“ (Haus

& Grund berichtete) zusammen

mit internationalen Investoren

ließen aufhorchen – schließlich

ist der ganze Bereich um den

Nordkopf samt Bahnhof und Anbindung

des VW-Werkes in einer

kompletten Umplanung. Jetzt

geht es um die gesamte Stadt.

Wolfsburg sei für eine Art Reallabor

geradezu ideal. „Wir sind

einerseits Großstadt aber eben

nicht Berlin“, betont Dennis

Weilmann. „Die Infrastruktur

unserer jungen Stadt bietet uns

sehr gute Möglichkeiten, vieles

umzusetzen, was eine Smart City

von morgen auszeichnet.“ Eine

Grundlage dafür ist schnelles

Internet – überall. „Die Stadtwerkegruppe

hat sich entschlossen,

die Stadt komplett an das Glasfasernetz

anzuschließen. Das

sind rund 74.000 Anschlüsse in

Häusern und Gewerbebetrieben.

Das ist das A&O für die digitale

Stadt.“

Digitales Zentrum ist die Markthalle

– die heute mit Obst und

Gemüse nichts mehr zu tun

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


Titelthema

11

hat – allenfalls mit dem einen

oder anderen „angebissenen

Apfel“. Die einstige Frischeabteilung

des Hertie-Kaufhauses

dient als Treffpunkt. „Die Idee

einer Markthalle als Treffpunkt

von Menschen soll eben auch

weiter leben“, erklärt Dezernent

Weilmann, für den das Thema

Digitalisierung ganz oben auf

der Prioritätenliste steht. „Wir

wollen dort viele Menschen erreichen,

die schon weit mit dem

Thema sind – Startups, Gründer,

gleichzeitig aber auch Menschen

ansprechen, die noch Fragen

haben und Wissen wollen. Auch

die sollen sich in der Markthalle

wohlfühlen – also ein Zentrum

der Begegnung bleiben.“

Innerhalb des Förderprogramms

des Bundes, welches über fünf

bis sieben Jahre unter dem

Namen „Wolfsburg smart integriert“

läuft, soll eine gesamtstädtische

Umsetzungsstrategie

für die Weiterentwicklung zur

Smart City erarbeitet und umgesetzt

werden. Die Pläne der

Stadt setzen Schwerpunkte auf

die Einrichtung einer offenen

Digital-, Daten- und Serviceinfrastruktur

sowie eines verkehrsmittelübergreifenden,

vernetzten

Mobilitätsangebotes.

Die Erprobung und Etablierung

neuer Teilhabe- und Kommunikationswege

sollen dafür sorgen,

dass die Entwicklung eng an den

Bedürfnissen der Bürger stattfindet.

Der konkrete Mehrwert

für die Bürger, die Gesellschaft

und Unternehmen soll im Mittelpunkt

stehen.

Passend dazu ist Wolfsburg

inzwischen auch 5G-Modellregion

und Testfeld für autonomes

Fahren. Vorboten dafür entstehen

gerade auf der A 39 – bei

Schapen werden Messsäulen

installiert, die wertvolle Daten

für das Autofahren der Zukunft

sammeln.

Die verschiedenen Forschungsaktivitäten

der gesamten Region

helfen auch Wolfsburg bei der

Realisierung der kühnen Pläne.

„Das erste autonome Fahrzeug

fuhr schon vor Jahren in Braunschweig“,

erinnert Julius von

Ingelheim, der Leiter Regionalstrategie

bei Volkswagen und

verantwortlich für Wolfsburg Digital.

„Auch aktuell sind autonome

Fahrzeuge täglich im Raum

Wolfsburg unterwegs.“

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg

Foto sittinan - stock.adobe.com


12

Titelthema

Foto Frank Morgner - stock.adobe.com

Die ersten Schnellladestationen

für die Elektromobilität sind inzwischen

in Betrieb. „Es geht bei

smart-Cities nicht nur um eine

technologische Entwicklung, sondern

auch um eine gesellschaftliche

Entwicklung“, sagt Weilmann.

„Darum ist es uns wichtig, viele

Menschen auf diesem Weg mitzunehmen,

auch die, die noch

Vorbehalte haben.“

Das Wolfsburger Konzept soll

mit Unterstützung des gesamten

Konzerns Stadt sowie externer

Partner umgesetzt werden.

65 Prozent der Kosten trägt das

Bundesinnenministerium, weitere

Mittel können durch Beteiligung

Dritter eingeworben werden.

Wolfsburg muss also lediglich

zwischen 17,5 bis maximal 35

Prozent selbst tragen. Im kommenden

Jahr werden die Ziele

konkretisiert und bereits zeitnah

umsetzbare Bestandteile identifiziert.

Die große Umsetzung

könnte dann ab 2021 beginnen.

Waschfee

Wasch- und Reinigungsmittel

für Haushalt und Gewerbe

®

Haus & Grund Mitglieder

erhalten

10% Rabatt

im Werksverkauf!

waschfee.com

Einfach sauber!

Waschfee Werksverkauf | Rosenstraße 15 | 38550 Isenbüttel

Öffnungszeiten Freitag 10 - 18 Uhr und Samstag 10 - 15 Uhr

www.waschfee.com

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


13

Prime Steaks

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


14ücher

Anzeige

Farbvergnügen,

Callwey Verlag, ISBN

9783766718587 14,95 €

Ein warmer Orangeton in Ihrer

Lieblingsecke oder ein frisches

Grün in der Küche – es muss

nicht immer die Wandfarbe

sein, welche dem Raum die

gewünschte Atmosphäre gibt.

In diesem Buch finden Sie viele kreative

Ideen, die einfach und schnell

umsetzbar sind und Lust auf mehr

Farbe machen.

Natürlicher Wohnstil,

BusseSeewald, ISBN

9783772474361 19,95 €

In diesem Buch finden Sie zahlreiche

Inspirationen rund um

den natürlichen Wohntrend.

Rohstoffe wie Naturstein oder

Holz, die bei der Raumgestaltung

oder als Möbelstück Verwendung

finden, oder Textilien wie

Baumwolle, Leinen, Seide oder Sisal,

die bei Wohnaccessoires eine beliebte

Alternative zu Kunstfasern darstellen.

Einfach schön.

Wohn-Trends

Fotos Borono

Ideen für Ihr Zuhause

Es werde Licht!

Colon von Lambert ist eine

außergewöhnliche Pendelleuchte.

Die Leuchte besteht aus

6 Metall Schirmen. Diese hängen

an schwarzen Kabeln, die

in der Mitte mit einem beweglichen

Ring gebündelt sind. Der

Baldachin ist aus gehämmerten

Metallblech. Colon sorgt für ein

stimmungsvolles Licht, da die

Lampenschirme von außen, wie

auch von innen vernickelt und

poliert sind und damit das Licht

spiegeln. Eine stilvolle Leuchte

für den Wohnbereich, über den

Esstisch oder in der Diele. Auf

Wunsch kann die Kabellänge angepasst

werden.

www.borono.de

Preis 1.099,00 Euro

Dekorative Gläser,

Frech Verlag, ISBN

103772477356 16,99 €

Ausgediente Einmach- und

Konservengläser, leere Milchflaschen

und andere Haushaltsgefäße

-aufgehübscht und

umfunktioniert. Alle Projekte

werden ausführlich erklärt,

sind einfach nachzuarbeiten und

umweltfreundlich – glasklares Upcycling

eben!

Klassischer

Designer Stuhl

im Vintage Look

Gewinnen Sie je 1 Exemplar!

Teilnahmebedingungen zur

Verlosung auf Seite 46

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg

Fotos KARE Design


15

Holen Sie den Sommer in

Ihre Wohnung! Die Vielfalt,

die Farben, die Pracht.

Das muss man einfach gesehen

haben. Wer schon

einmal in Asien unterwegs

war, der weiß um die

Faszination des Kontinents.

Die unberührte Natur und

der flirrende Stadtdschungel,

sanfte Klänge und

leuchtende Stoffe, schlichte

Materialien.

Gewinnen Sie die Tapete

mit Strelitzien 3 mal, die

Unitapete in Grün 6 mal

im Wert von insgesamt

296 Euro für eine Fläche

von 45qm. Teilnahmebedingungen

auf Seite 46.

www.rasch-tapeten.de

Foto rasch

Der Freischwinger Expo mit natürlicher

Note. Ein klassisches

Stuhlkonzept mit der typischen

KARE Lust am Designbruch.

Dieser Stuhl ist schlicht in der

Form und eignet sich auch

hervorragend für repräsentative

Räume. Die exquisite Polsterung

sorgt für Sitzkomfort der

Extraklasse. Es lassen sich vier

Stühle übereinander stapeln.

Stilsicher und absolut zeitlos.

Microfaser, Gestell aus verchromtem

Stahl, Knöpfe aus

Eisen und Korpus aus Eukalyptus

Holz. Sitzhöhe: 50cm.

Gefunden auf kare.de,

ab 169,00 Euro

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


16

Anzeige

Leistungsstarker und

zukunftsfähiger

Glasfaseranschluss

bis in die Wohnung

Foto geber86 - istockphoto.com

Private Haushalte werden in

Zukunft erheblich mehr Bandbreiten

zum Vernetzen vieler

technischer Geräte benötigen

als noch heute. Die herkömmliche

Internet-Infrastruktur kann

das nur bedingt leisten. Besonders

der Zugang zum Hausnetz,

die sogenannte letzte Meile vom

Verteilerkasten bis ins Haus,

rückt immer stärker für die

Anbindung in den Vordergrund.

Experten gehen davon aus, dass

sich die Nachfrage nach höheren

Bandbreiten bis 2025 mehr als

verdoppeln wird. Die Wolfsburger

Telekommunikationsgesellschaft

WOBCOM GmbH hat schon 2017

gemeinsam mit ihrer Muttergesellschaft,

den Stadtwerken

Wolfsburg, begonnen, die Stadt

zukunftssicher mit Glasfaser

zukunftssicher zu erschließen.

Mit der regional tätigen WOB-

COM GmbH haben die Kunden

in Wolfsburg immer den Kundenservice

und einen persönlichen

Ansprechpartner vor Ort.

Über die Hälfte der 42 Cluster, in

die der stadtweite Ausbau aufgeteilt

wurde, hat schon einen

WOBCOM-Glasfaseranschluss

und es geht nach und nach in

den verschiedenen Stadtteilen

weiter. Schon jetzt haben ungefähr

50.500 Haushalte die Möglichkeit,

die Glasfaser zu nutzen,

das entspricht ca. 65 Prozent

von Wolfsburg. Der Anschluss

ist für Immobilienbesitzer kostenlos.

Die Entscheidung für

einen Glasfaseranschluss muss

rechtzeitig vor dem Baustart in

der jeweiligen Strasse getroffen

werden - und bedarf einer

unterschriebenen Erlaubnis des

Eigentümers. Anschließend wird

der leistungsstarke und zukunftsfähige

Anschluss verlegt.

Warum sollte man sich anschließen

lassen?

Schluss mit ärgerlichen Ladebalken

oder Verbindungsabbrüchen

– mit Glasfaser lassen sich

riesige Datenmengen, heute

und in Zukunft, sicher und stabil

übertragen. Surfgeschwindigkeiten

von bis 1 Gbits/s und

mehr – diese Geschwindigkeiten

lassen keine Wünsche offen,

auch für die Technik von morgen.

Die hohen Bandbreiten werden

in erster Linie für bewegte Bilder

und Filme benötigt und der

Bedarf an Volumen wird in den

nächsten Jahren noch deutlich

ansteigen. Zu Hause werden

immer mehr Streaming-An-

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


Anzeige

17

bieter wie Netflix, Amazon oder

Maxdome Einzug halten, die bei

der jungen Generation gar nicht

mehr wegzudenken sind. Oder

auch Smart Home, die intelligente

Haustechnik als perfekte

Basis für kommende Standard-Anwendungen

im Wohnbereich.

Zum Beispiel: Zeitgesteuerte

Jalousien und Licht,

wenn die Besitzer im Urlaub

sind, automatische Steuerung

der Heizung – so ist es zum

Feierabend kuschelig warm im

Wohnzimmer und spart Energie.

Warum kann die Glasfaser

„mehr“?

Die Glasfaser als Datenmedium

ist stabiler und sicherer

gegenüber äußeren Einflüssen

als herkömmliche Medien. Sie

behält ihre Leistung auch bei

magnetischen Einflüssen, Kälte

oder Feuchtigkeit zuverlässig.

Die Qualität der Internetverbindungen

verbessert sich

enorm für derzeitige und kommende

digitale Anwendungen.

Ein weiterer Pluspunkt – sollte

die Wohnung oder die Immobilie

zum Verkauf angeboten

werden, erhöht sich der Verkaufswert

nicht unerheblich.

Daher gibt es verschiedene

Anschlussmöglichkeiten: FTTH

(Fibre to the Home) bedeutet

„Glasfaser bis in die Wohnung“.

Das Glasfaserkabel endet direkt

in der Wohnung. Bei Altbauten

wird die alte Kabel-Infrastruktur

entsprechend ersetzt. Im Fall

von Neubauten wird direkt mit

Glasfaserverkabelung gearbeitet.

FTTB (Fibre to the Building) bedeutet

„Glasfaser bis in das Gebäude“.

Über diese Anschlusstechnik

endet das Glasfaserkabel

innerhalb des Gebäudes, zum

Beispiel im Keller oder Hauswirtschaftsraum.

Weitere Verteilungen

des Signals erfolgen über

die vorhandene Infrastruktur des

Hauses oder VDSL-Technik.

Vorteile für Immobilienbesitzer

und Mieter – ein Beispiel:

Ein typischer Samstagabend bei

Familie Müller – Herr Müller hat

noch eine wichtige Skype-Konferenz

mit China und benötigt

dafür über einen längeren Zeitraum

eine stabile Internetverbindung.

Frau Müller hat heute

endlich mal Zeit den Streamingdienst

zu nutzen und in Ruhe

einen Film zu schauen. Sohn

Hannes spielt sein Onlinegame

mit Freunden und steht kurz

davor den Highscore zu knacken.

Tochter Paula macht sich zum

Ausgehen bereit- und schaut

sich verschiedene YouTube-Tutorials

für das richtige Make-Up

an. Dies alles ist parallel und

stabil nur möglich mit einem

WOBCOM-Glasfaseranschluss.

Auch sind beispielsweise

leistungsfähige Heimarbeitsplätze

und der Einsatz von

Assistenzsystemen für ältere

Menschen oft abhängig von sicheren

und schnellen Datenleitungen,

die mit Glasfaser

eine perfekte Basis haben.

Ein weiteres interessantes Zukunftsthema

ist Smart-Meter

– ein intelligenter Stromzähler

wird bald Daten empfangen und

senden, ein Ablesen der Stromzähler

ist vor Ort nicht mehr

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg

Foto Matthias Leitzke


18 Anzeige

Foto Jörg Lantelme - adobe.stock.com

nötig. Die Daten erhält automatisch

der Energieversorger.

Natürlich wird auch das E-Auto

vor dem Haus geladen und der

Stromverbrauch über Datenverbindungen

schnell abgerechnet

– ohne Glasfaser undenkbar.

Das alles wäre mit einer

Kupferleitung und der KOAX

Technologie kaum möglich

– dank der hohen Glasfaser-Bandbreiten

ist alles

möglich und noch viel mehr…

Hauseigenes Rechenzentrum

in Wolfsburg

Die WOBCOM hat im Wolfsburger

Nordkopf Tower (WNT)

ein eigenes hochverfügbares

und sicheres Rechenzentrum.

Hier befindet sich der Internet-Knotenpunkt

für die Region

mit einer schnellen Anbindung

an andere Internet-Knoten und

verschiedene Netze. Das neue

Rechenzentrum dient für das

Breitbandnetz als Kern und

beherbergt regionale Cloud

Lösungen, bietet Hosting für

Privatpersonen, Unternehmen

und Behörden der Region. Der

große Vorteil – die Daten liegen

direkt in Wolfsburg vor Ort.

Weitere Informationen

erhalten interessierte Kunden

in den Wolfsburger Servicecentern

im Wolfsburger Nordkopf

Tower (WNT), Heßlinger

Straße 1-5 und in der WOB-

COM-Wabe, Porschestraße

56b, unter der kostenlosen

Telefonnummer 0800 96274663

oder unter info@wobcom.de

www.wobcom.de

entricon.de

Transparente

Innovationen

wir bauen auf

beständigkeit

und begleiten ihr projekt erfolgreich

von anfang bis ende

Spiegel nach Maß –

so einzigartig wie Sie!

geodienstleistungen, planung und

dokumentation, bauprojektmanagement,

gebäudemanagement und mehr

Ein Spiegel zeigt nicht nur Ihr Spiegelbild,

sondern erweitert auch den Raum, in dem

er hängt. Mit Schliff, Beschaff enheit und

Transparenz variiert der Charakter des

Spiegels und kann Ihren Wünschen exakt

angepasst werden.

Schwarze GmbH

Wiesenweg 8

38122 Braunschweig

T 0531 49204

www.schwarzeglas.de

kontakt@schwarzeglas.de

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


Anzeige 19

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


20

Technik-Trends

Technik-Trends

Anzeige

Foto Africa Studio - adobe.stock.com

EQ-3 Homematic IP

eQ-3 bietet mit dem Heizkörperthermostat

– kompakt ein

Produkt, das den konventionellen

Thermostat ersetzt und sich

über die kostenlose Homematic

IP Smartphone-App einfach einrichten

und bedienen lässt.

Einzigartig ist, dass sich im

Homematic IP System nicht nur

zwei, sondern beliebige Temperaturen

definieren lassen. So

können Nutzer ihre gewünschte

Raumtemperatur mit bis zu

13 Änderungen pro Tag in drei

einstellbaren Heizprofilen festlegen.

Wer beispielsweise im

Badezimmer morgens 25 Grad,

tagsüber 20 Grad, am Abend

22 Grad und nachts 18,5 Grad

wünscht, kann diese Temperaturen

flexibel in der App hinterlegen.

Registriert das System ein geöffnetes

Fenster, schließt der

Heizkörperthermostat sofort

das Ventil am Heizkörper.

Wird das Fenster wieder geschlossen,

nimmt auch der

Heizkörperthermostat seine

Arbeit wieder auf. Dies steigert

den Wohnkomfort, kann bis zu

30 % Energiekosten einsparen

und schützt gleichzeitig die

Umwelt.

www.eq-3.de

Preis ab 59,95 Euro

Foto schulzfoto - adobe.stock.com

Foto eQ-3

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


Anzeige

Trockner der neuesten Generation

SIEMENS iQ800

Technik-Trends

21

Morgens Laufklamotten, tagsüber

Business Look und dann

relaxt angezogen in den Feierabend.

Weil moderne Städter

mehrmals am Tag die Kleidung

wechseln, ist smarte Wäschepflege

heute wichtiger denn je.

Mit dem iQ800 bringt Siemens

Hausgeräte hier ein neues

Top-Modell in Sachen Komfort

auf den Markt. Denn dank der

einzigartigen Kombination aus

intelligent Dry, intelligentCleaning

System und smartFinish

Programmen geht das A+++

Gerät ebenso rücksichtsvoll mit

der Zeit seiner Besitzer um, wie

kein anderer Trockner zuvor.

www.siemens-home.bshgroup.com/de

Preis ab 1.379,00 Euro

BLUETOOTH

LASER-DISTANZMESSGERÄT PD-I

Passt in jede Tasche!

Laser-Distanzmessgeräte kommen,

wie der Name schon sagt,

zur Messung von Distanzen zum

Einsatz. Speziell für Anwendungen

im Innenbereich und

Messungen bis 100 Meter gibt

es jetzt das neue Laser-Distanzmessgerät

PD-I von Hilti, das

sich äußerst kompakt und mit

seiner intuitiven Benutzeroberfläche

einfach in der Anwendung

präsentiert. Ausgestattet

mit zahlreichen Zusatzfunktionen

wie Flächenbestimmung,

Volumenberechnung und intelligenten

Absteckfunktionen wird

das robuste Gerät im ergonomischen

Design zu einem unabkömmlichen

Begleiter für jeden

Heimwerker.

www.hilti.de

Preis ab 289,00 Euro

GUT ANGELEGT

Jetzt

informieren!

05361 89 11 555

Der Glasfaserausbau in Wolfsburg ist in vollem Gange.

Investieren auch Sie mit Ihrer Immobilie in die Zukunft.

Glasfaser-made-in-Wolfsburg.de

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


22

Recht und Finanzen

Straßenausbaubeiträge –

und kein Ende?

In Bayern sind sie während des

Landtagswahlkampfes rückwirkend

ab Januar 2018 medienwirksam

abgeschafft worden. In

Hessen und Schleswig-Holstein

wurde jeweils aus einer Solleine

Kann-Regelung. Während

in Brandenburg, Thüringen,

Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen

derzeit über

eine Abschaffung diskutiert

wird. Die Straßenausbaubeiträge

scheinen ihrem Ende nah

zu sein.

Den von der großen Koalition

(CDU/SPD) in Niedersachsen

gefundenen „Kompromiss“ zur

künftigen Ausgestaltung der

Regelungen zur Erhebung von

Straßenausbaubeiträgen hält

Haus & Grund für einen faulen

Kompromiss.

Ein Straßenausbaubeitrag ist

eine kommunale Abgabe, die für

verschiedene Maßnahmen des

Straßenbaus erhoben werden

kann. Dazu gehört die Herstellung

oder die Verbesserung

einer Teileinrichtung oder eine

Straßenerneuerung. Teileinrichtungen

können Bestandteile

einer Straße wie Fahrbahn,

Beleuchtung, Gehweg und Kanal

sein. Dies kann für Anwohner

dabei teils viele tausend Euro an

Kosten bedeuten.

Rechtlich begründet sind die

Beiträge jeweils in den Kommunalabgabengesetzen.

Die „Straßenausbausatzungen“

der Kommunen

regeln auf Grundlage der

landesgesetzlichen Vorgaben

wie die Straßenausbaubeiträge

vor Ort erhoben werden. In der

kommunalen Straßenausbausatzung

wird unter anderem definiert,

wie die beitragspflichtigen

Kosten zwischen den Anliegern

und der Kommune aufgeteilt

werden. Diese Verteilung wird

an zwei Faktoren festgemacht:

der betreffenden Teileinrichtung

und der Verkehrsbedeutung

der Straße. Um letzteren Faktor

zu bestimmen, werden alle

kommunalen Straßen in Klassen

eingeteilt (Anliegerstraßen,

Haupterschließungsstraßen,

Hauptverkehrsstraßen).

Haus & Grund lehnt die Erhebung

von Straßenausbaubeiträgen

ab und fordert weiter

kompromisslos ihre Abschaffung

sowohl im geltenden einmaligen

Heranziehungsmodell wie

auch im Ansparmodell (§ 6, 6b

Nds. KAG). Denn Straßenausbaubeiträge

sind und bleiben

ungerecht, weil sie nur eine

Bevölkerungsgruppe, die Immobilieneigentümer,

belasten.

Die Straßen werden aber von

allen Bürgerinnen und Bürgern

benutzt. Oft genug sind Straßenausbaubeiträge

auch ruinös,

denn durch ihre Höhe wird der

Eigentümer zum Verkauf oder

zur hohen Belastung seines

Grundstücks gezwungen. Vor

allem tauchen immer wieder

Missbrauchsfälle auf, in denen

eine vernachlässigte Instandhaltungspflicht

der Kommunen

hinterher auf die privaten Eigentümer

abgewälzt wird.

Und schließlich: Mit Ihnen werden

öffentliche Aufgaben, die

ohnehin schon durch Abgaben,

Gebühren, Beiträge und Steuern

finanziert werden, doppelt

in Rechnung gestellt. Die Gemeinden,

nicht ihre Bürger, sind

Träger der Straßenbaulast. Sie

haben für eine funktionierende

Infrastruktur zu sorgen.

Haben Kommunen nicht nachgewiesen,

dass sie die Straße

in den vergangenen 25 Jahren

ordnungsgemäß in Schuss gehalten

haben und werden jetzt

Straßenausbaubeiträge fällig,

die auch Instandhaltungs- und

Foto creativenature.nl - stock.adobe.com

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


Anzeige

23

Instandsetzungsanteile beinhalten, so sollen für den

Instandhaltungsanteil keine Beiträge genommen

werden dürfen, heißt es im Gesetzentwurf (§ 6a Abs.

2). Das ist immerhin ein kleiner Lichtblick, aber:

Auch diese Regelung ist sehr streit anfällig. Denn

es wird immer zu klären sein, ob überhaupt ein Instandhaltungsanteil

abzuziehen ist, und wie hoch er

zu bemessen ist.

6a Abs. 3: In Satz 2 der Vorschrift ist nur bestimmt,

dass tiefen mäßige Begrenzungen sowie bei Eckgrundstücken

in der Berechnung des Beitrags Vergünstigungen

zulässig sind. Verpflichtet dazu sind

die Gemeinden ausdrücklich nicht! Diese Vergünstigungen

zuzugestehen, unterliegt vielmehr ihrer

alleinigen Entscheidungsfreiheit.

Straßenausbaubeiträge sollen bis zu einem Zeitraum

von 20 Jahren in Raten unter Einschluss einer

Verzinsung bezahlt werden dürfen (§ 6a Abs. 5). Ob

die Gemeinde entsprechende Anträge positiv bescheidet,

steht in ihrem Ermessen. Selbst wenn es

zu einem positiven Bescheid kommt, gilt folgendes,

die Gemeinden erhalten ein Vorrecht im Falle der

Zwangsverwaltung und -versteigerung (§ 10 Abs. 1

Nr. 3 ZVG). Wird das Grundstück veräußert, greift zugunsten

der Gemeinde eine Verfallsklausel in Höhe

des offenstehenden Restbetrags. Für die Eigentümer

wird es aufgrund der Verzinsung nur noch

teurer. Vor allem wird mit ihr eine Grundstücksübertragung

wirtschaftlich deutlich erschwert und eine

Übertragung der Beitragslast selbst beim Tod des

Grundeigentümers auf die Erben möglich.

Wir werden in diesem Thema nicht lockerlassen und

weiterhin dafür kämpfen, dass in Niedersachsen und

seinen Kommunen keine Anlieger mehr mit diesen

Beiträgen zusätzlich belastet werden. Die geplante

Überarbeitung des Gesetzes geht uns nicht weit

genug, wir fordern die komplette Abschaffung der

Straßenausbaubeiträge.

Foto fefufoto - stock.adobe.com

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


24

Recht und Finanzen

Urlaubszeit ist Einbruchszeit

Wer in seiner Abwesenheit zu

Hause von Einbrechern heimgesucht

wird, muss das gegenüber

seiner Hausratsversicherung

beweisen. Insbesondere

muss er den Nachweis führen,

dass er durch einen „versicherten“

Einbruchdiebstahl geschädigt

worden ist.

Kann er diesen Nachweis „durch

frische Einbruchsspuren“ nicht

erbringen, genügt auch die

Darlegung einschließlich des

Beweises von Indizien, die alle

nicht versicherten Entwendungsmöglichkeiten

als so unwahrscheinlich

erscheinen lassen,

dass nach dem Gesamtbild auf

eine hinreichende Wahrscheinlichkeit

für den eingetretenen

Versicherungsfall (Einbruch) geschlossen

werden. Darauf macht

jetzt Haus & Grund Wolfsburg

und Umgebung e. V. unter Bezug

auf ein Urteil des OLG Hamm

(OLG Hamm, Beschluss vom 15.

Mai 2017 – I-6 U 30/17) aufmerksam.

Geschäftsführer Adam

Ciemniak erläutert: „Dazu ist ein

Mindestmaß an Tatsachen nachzuweisen,

die mit hinreichender

Wahrscheinlichkeit den Schluss

auf eine versicherte Entwendung

abhandengekommener Sachen

zulassen. Dazu gehört bei einem

Einbruchdiebstahl, dass Einbruchsspuren

vorhanden sind.

Nicht erforderlich ist dagegen,

dass aufgefundene Spuren

zweifelsfrei auf einen Einbruch

schließen lassen.“ Und weiter:

„Notwendig ist zumindest eine

Spurenlage, die auf einen Einbruchdiebstahl

hindeuten kann,

wie zum Beispiel Beschädigungen

an Fenstern oder Außentüren,

oder auch Spuren, die auf

ein Durchsuchen der Räumlichkeiten

zum Zwecke des Auffindens

von Wertgegenständen

schließen lassen. Keinesfalls

reicht eine von der Polizei geäußerte

Vermutung, wonach eine

sonst unbeschädigte Türe auch

durch einen geeigneten Gegenstand

(Dietrich) hätte geöffnet

werden können.“ „Abzugrenzen

sind diese Fälle von einem sogenannten

Nachschlüssel-Diebstahl“,

so Ciemniak abschließend.

Damit Sie aber bei Ihrer Rückkehr

nicht böse überrascht werden,

sollten Sie vor der Abreise

Ihr Zuhause gut sichern. Hier

einige Tipps.

Türen und Fenster. Fenster und

Eingangstüren nach dem Verlassen

von Haus oder Wohnung immer

abschließen, nur ins Schloss

ziehen, reicht nicht.

Briefkasten. Achten Sie darauf,

dass Ihr Briefkasten durch Jemanden

regelmäßig geleert wird.

Auf keinen Fall eine schriftliche

Nachricht auf dem Briefkasten

für den Briefträger mit einem

Verweis an Ihre Nachbarn hinterlassen.

Zeitschaltuhren nutzen. Lassen

Sie Rollläden, Lampen und Radio

über eine Zeitschaltuhr oder von

einem Nachbarn regelmäßig

an- und ausschalten. So entsteht

für potenzielle Einbrecher der

Anschein, dass Ihr Haus bewohnt

ist.

Wachsame Nachbarn. Informieren

Sie Ihre Nachbarn über

Ihre Abwesenheit und bitten Sie,

gezielt auf Ihr Zuhause achten.

Teilen Sie Ihren Nachbarn Ihre

Urlaubsadresse mit, dann können

diese Sie im Fall der Fälle

erreichen.

Anrufbeantworter ausschalten

oder anpassen. Einbrecher

testen durch gezielte Kontrollanrufe,

ob die Bewohner zu Hause

sind. Ein Anrufbeantworter kann

ein Signal für die Einbrecher

sein, dass die Bewohner abwesend

sind und bietet ihm daher

ein leichtes Spiel. Deshalb, vor

dem Urlaub den Anrufbeantworter

am besten ausschalten oder

zumindest neutral besprechen:

„Wir sind gerade nicht erreichbar“

– dies deutet auf eine kurze

Abwesenheit hin und schreckt

eher ab.

Soziale Netzwerke. Überlegen

Sie, was Sie in den sozialen

Netzwerken über Ihre Abwesenheit

mitteilen. Können Sie ausschließen,

dass nicht nur Ihre

Freunde erfahren, dass Ihr Haus/

Wohnung für längere Zeit unbewohnt

ist? Für Kriminelle ist

dieses Wissen wie eine Einladung

zum Einbruch.

Mehr Informationen erhalten

Mitglieder beim Haus & Grund

Verein in Wolfsburg, der einen

neuen Berater in seinem Team

hat.

Bin ich unter- oder überversichert?

Wie muss ich einen

Schaden meiner Versicherung

melden? Welche Versicherungen

kann ich auf die Betriebskosten

umlegen? Sebastian Nuss und

das Team Haus & Grund beraten

Sie gern.

Foto marcus hofmann - stock.adobe.com

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


Anzeige

25

Anzeige

Perfekter Belag: Naturstein-Teppich

aus Marmor oder Kieselstein

Stein und Marmor bieten in der

Baubranche kreative Möglichkeiten

Fußböden und Treppen neu

zu gestalten. Ein Bodenbelag wird

täglich strapaziert und dabei insbesondere

Treppen, die die Verbindung

zu allen Wohn- und

Arbeitsbereichen darstellen. Ein

Steinteppich aus Marmor oder

Kiesel ist schlag-, stoß- und kratzfest

und nicht nur im Privatbereich,

sondern sogar im Gewerbe einsetzbar.

Egal, ob ein neuer Fußboden im

Wohn- oder Schlafzimmer, im

Büro, in der Küche oder im Bad

verlegt werden soll, oder ob die

alte Beton- oder Holz-Treppe renoviert

und in neuem Glanz

erscheinen soll - eine Renovierung

kann jederzeit im Privat-, Büro-,

Gewerbe oder Objekt-Bereich

ohne hohen Kosten- und Zeitaufwand

durchgeführt werden. Mit

INTRO-Böden lassen sich Räume

ohne jegliche Abriss- und Stemmarbeiten

schnell renovieren. Ohne

großen Dreck zu verursachen, wird

eine Renovierung so zum Kinderspiel.

Das Team von INTRO-Bodenzentrum

sorgt in kürzester Zeit -

meistens in nur einem Tag - für

überzeugende Ergebnisse. Nahtlos

und fugenfrei machen die

INTRO-Böden einen gleichmäßigen

und homogenen Eindruck

und wirken optisch - obwohl aus

Stein - wie ein Teppichboden. Weil

der Bodenbelag schallschluckend

und antistatisch ist, sorgt er für ein

angenehmes Wohnklima. Allergiker

können also aufatmen. Der nur

wenige Millimeter dicke Naturstein-Teppich

ist ein hervorragender

Wärme-Durchleiter und wegen

der einzigartigen, patentierten

Oberflächenversiegelung besonders

pflegeleicht, robust und strapazierfähig.

Ermöglicht wird dies durch einen

hochwertigen, exklusiven Bodenbelag

aus dreifach gesiebten

Kiesel- oder Marmorsteinchen in

einer Vielfalt von Farbnuancen.

Die 12 Grundfarben können nach

Belieben untereinander gemischt

werden – ganz nach Kundenwunsch.

Die Individualität hat

Ein perfekter Fußboden- und Treppenbelag: Naturstein-Teppich aus

Marmor oder Kieselstein. Das INTRO-Bodenzentrum renoviert alte

Fußböden und Treppen in nur einem Tag. Ein Steinteppich aus Marmor

oder Kiesel ist schlag-, stoß- und kratzfest und nicht nur im

Privatbereich, sondern auch im Gewerbe einsetzbar.

somit keine Grenzen. In kürzester

Zeit ist der neue Boden verlegt –

und das auf praktisch allen

Untergründen: Fliesen, Holz oder

Parkett, Beton oder Estrich, und

natürlich auch auf einer Fußbodenheizung.

Durch die spezielle

INTRO-Vorbehandlung können die

alten Beläge bleiben. Eine aufwändige

Entfernung ist meist

nicht notwendig. Der neue INTRO-

Steinboden wird dann ohne Fugen

Foto: oh/INTRO-Bodenzentrum

und völlig ansatzfrei verlegt. Als

Verbinder wird Epoxidharz eingesetzt.

Dieser ist lösemittelfrei und

UV-beständig. Er sorgt dafür, dass

die Marmor- oder Kieselsteine

dauerhaft strapazierfähig bleiben.

Abschließend wird nach der Verlegung

ein spezielles INTRO-Coating

als Oberflächenversiegelung

aufgetragen, die für einen optimalen

Schutz und die Pflegeleichtigkeit

der INTRO-Fußböden sorgt.

Unsere Qualität „ist Ihr Vorteil“

BEKANNT

AUS

TV

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Exklusives Wohnerlebnis „seit über 24 Jahren“

Natursteinteppich · Treppenrenovierung

Besuchen Sie unsere

AUSSTELLUNG

in Wolfenbüttel

Mo. – Fr., 9 – 12 Uhr, sowie Mo., Di. + Do., 15 – 18 Uhr

Bei der Treppenrenovierung ist

die Verarbeitung auf fast allen

Treppen möglich.

• pflegeleicht • rutschfest

Wir informieren Sie gern, über die Möglichkeiten

dieses exklusiven und über 24

Jahre bewährten Renovierungssystems!

Außerhalb der gesetzlichen Öffnungszeiten,

keine Beratung, kein Verkauf!

Fachbetrieb Hölschen Hölschen

38300 Wolfenbüttel 38300 Wolfenbüttel • Berliner Str. • Berliner 4 • Tel. 05331/906089

Str. 4

Mail: Tel. info@fb-hoelschen.de 05331/906089 • Mail: • www.fb-hoelschen.de

steinboden@online.de

Ausgabe 4/2019 Haus Schöner & Grund Wohnen Wolfsburg 9


26

ücher

Anzeige

Anzeige

Gartenjahr für Einsteiger,

GU Verlag, ISBN

9783833839467 9,99 €

Bei der Gartenarbeit kommt

es auf das richtige Timing an.

Zier- oder Nutzgarten: In diesem

Ratgeber erfahren Sie genau,

welche Gartenarbeit zu

welchem Zeitpunkt am besten zu tun

ist. Ein wirklich hilfreicher Ratgeber.

Der Garten für intelligente

Faule, Cadmos Verlag, ISBN

9783840475573 14,95 €

Dieser Ratgeber gibt praktische

Tipps und Tricks, wie Ihr Garten

auch ohne hohen Aufwand

zur grünen Oase wird. Es liest

sich gut und macht Vorfreude

auf das nächste Gartenjahr. Dieses

Buch gilt zu Recht als Klassiker für

biologisches Gärtnern.

Teichpflanzen-Fibel,

Dähne Verlag, ISBN

9783935175463 15,80 €

In dieser Fibel finden Sie übersichtlich

und reich bebildert

für jeden Geschmack und jeden

Standort das Richtige. Von

kleinen blühenden Kostbarkeiten,

über robuste Gewächse bis

hin zu Wasserpflanzen für klares und

gesundes Wasser. Ein praktisches

Nachschlagewerk voller wertvoller

Tipps und Anregungen.

Wettbewerb 2019

„Wir suchen

den schönsten

Vorgarten in

FÜR DIE SCHÖNSTE ZEIT IM JAHR

FÜR DIE SCHÖNSTE ZEIT IM JAHR

Wolfsburg und

der Region!“

Ab9. 99 gratis

gratis

Ab9. 99

Nordmanntanne

geschlagen

Ab ca. 120 - 170 cm hoch. 9.99

Ab Nordmanntanne

ca. 150 - 200 cm hoch. 15.99

geschlagen

Ab ca. 120 - 170 cm hoch. 9.99

Ab ca. 150 - 200 cm hoch. 15.99

Beim Kauf eines geschlagenen

Weihnachtsbaums erhalten Sie

Beim

einen

Kauf

10%

eines

Rabatt-Coupon.

geschlagenen

Weihnachtsbaums erhalten Sie

einen 10% Rabatt-Coupon.

Einzulösen im Januar 2019

im hagebaumarkt Wolfsburg-Hattorf.

Einzulösen im Januar 2019

im hagebaumarkt Wolfsburg-Hattorf.

ab Einkaufswert von 25,– €

eine Pflanze kostenlos*

ab Einkaufswert von 25,– €

Weihnachtsstern

eine 3–4 Triebe, Pflanze 11 cm-Topf kostenlos*

(Euphorbia pulcherrima)

*Angebot (Ohne Übertopf) gültig vom 10.12.–11.12.2018,

Weihnachtsstern

3–4 danach Triebe, 0,99 im€

ca. 11-cm-Topf.

3–4 (Euphorbia Triebe, 11 pulcherrima) cm-Topf

*Angebot (Ohne Übertopf) gültig vom 10.12.–11.12.2018,

3–4 danach Triebe, 0,99 im€

ca. 11-cm-Topf.

Gewinnen Sie einen Mähroboter

GARDENA SILENO city 380 exclusiv

im Wert von 799,- Euro!

Nordmanntanne

getopft

Ca. 40–60 cm hoch.

Nordmanntanne

getopft

Ca. 40–60 cm hoch.

Heinenkamp 8

Öffnungszeiten:

38444 Wolfsburg-Hattorf Mo. - Fr.: 9.00-20.00 Uhr

Tel:

wolfsburg-hattorf

05308-9394-0

Sa.: 9.00-19.00 Uhr

Bau- und Heimwerkermärkte C. Ebel GmbH & Co. Wolfsburg KG

Heinenkamp 8

38444 Wolfsburg-Hattorf

Tel: 05308-9394-0

7.

7. 99

99

wolfsburg-hattorf

Bau- und Heimwerkermärkte C. Ebel GmbH & Co. Wolfsburg KG

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.: 9.00-20.00 Uhr

Sa.: 9.00-19.00 Uhr

Es gibt viele mit Herzblut, Liebe und Arbeit

gestaltete Vorgärten in der Stadt Wolfsburg

und der Region. Der Vorgarten ist die Visitenkarte

und bestimmt wesentlich den ersten

Eindruck eines Hauses. Ob Zierblumen Beete,

Obstbäume, Sträucher oder sogar ein Gartenteich-

der Ideenvielfalt sind keine Grenzen

gesetzt.

Präsentieren Sie Ihren Vorgarten! Mitmachen

ist ganz einfach, der Wettbewerb startet

sofort. Senden Sie uns max. fünf Bilder Ihres

Vorgartens bis zum 30.September dieses

Jahres. Per Post an Agentur HaTo, Rosenstraße

3, 38550 Isenbüttel oder digital per Mail an

Verlosung@hato.cc.

Bitte Ihre Adresse und Ihre Einverständniserklärung

zur Veröffentlichung nicht vergessen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Für die Teilnahme zählen nur Bilder aus diesem

Jahr und dem eigenen Garten.

Weitere Informationen dazu auf Seite 46.

Gewinnen Sie je 1 Exemplar!

Teilnahmebedingungen zur

Verlosung auf Seite 46

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


Wettbewerb 2019 / Anzeige

27

Rasenpflege kann so einfach

und mühelos sein, auch im

kleinen Stadtgarten!

Der GARDENA SILENO city 380

mäht Ihren Rasen dank des

SensorCut Systems präzise und

zuverlässig und sorgt für ein

ausgewogenes Schnittbild. Der

SILENO city ist für Rasenflächen

bis 380 Quadratmeter geeignet.

Er bewältigt Steigungen bis 25

Prozent sowie schmale Korridore

und enge Durchfahrten. Das

schwenkbare Hinterrad macht

den Mähroboter besonders agil

und wendig. Durch das Begrenzungskabel

wird der Mähbereich

flexibel aber zuverlässig bestimmt

– damit der Mähroboter

nur auf den vorgegebenen Flächen

mäht. Ein hochsensibler

Kollisionssensor sorgt dafür,

dass sich der Mähroboter an

Hindernissen im Garten nicht

stört. Der SILENO city ist unabhängig

vom Wetter auf dem

Rasen im Einsatz und dabei so

leise, dass man ihn kaum hört.

Ist er fertig, kehrt er vollautomatisch

zur Ladestation zurück.

Bei Bedarf kann man einfach

zum Gartenschlauch greifen,

um Gehäuse, Messer und Räder

zu reinigen. Bei der Installation

führt ein Programmierungsassistent

durch das Menü und errechnet

selbstständig einen Mähplan.

Die Mähzeiten sind aber auch

frei programmierbar. So ist der

Mähroboter nur dann im Einsatz,

wenn Sie es wünschen. Ein PIN-

Code sorgt für sicheren Diebstahlschutz.

Anfang Oktober wird die Jury,

bestehend aus dem Team Haus

und Grund Wolfsburg e.V.,

Agentur HaTo und hagebau

Wolfsburg Heinenkamp zusammenkommen.

Die drei Finalisten

werden von der Jury besucht.

Der Gewinner/ die Gewinnerin

sowie die Finalisten werden in

der Oktoberausgabe mit Namen

und Bildern veröffentlicht.

Der Gewinn wird vom hagebau

Markt, Heinenkamp 8, 38444

Wolfsburg zur Verfügung gestellt.

Foto Gardena

Wir wünschen Ihnen viel

Freude bei der Gartenarbeit,

Mut – mal etwas Neues zu wagen,

Erfolg bei der Umsetzung

und die richtige Portion Glück,

um zu gewinnen!

Toi, Toi, Toi!

Ausgabe 3/2019 Haus & Grund Wolfsburg


28

Anzeige

Gartenwelt

Was ist im August und September zu tun?

Foto JuergenL - stock.adobe.com

Das Wachstum der Pflanzen

lässt im August nach. Zur Kräftigung

des Rasens sollte nun

gedüngt werden. Langzeitdünger

eignet sich am besten,

weil er die Nährstoffe langsam,

aber kontinuierlich abgibt. So

geht der Rasen gestärkt in den

Herbst. Auch das Vertikutieren

ist noch möglich, allerdings nur

bei Rasenflächen, die eine gut

geschlossene Grasnarbe aufweisen.

Wer Rasen neu aussäen möchte,

wartet aufgrund des trockenen

Sommers besser bis September.

Obstbäume und Beerensträucher

vertragen jetzt

gut den Rückschnitt, denn das

fördert die Fruchtbildung im

kommenden Jahr.

Die überwiegende Zahl der Gehölze

hat im September ihr

Wachstum eingestellt. Immergrüne

Pflanzen wie Rhododendron

oder Koniferen können

jetzt umgesetzt werden. Die

Zeit bis zu den Frösten ist noch

lang genug, damit sie viele

feine Wurzeln bilden können.

Sie sind entscheidend für ein

gutes Anwachsen und nehmen

Wasser und Nährstoffe auf.

Starke Wurzeln haben dagegen

eher statische Aufgaben. Deshalb

ist es wichtig, so viel feines

Wurzelwerk wie möglich an der

Pflanze zu belassen. Mit dem

Umpflanzen von sommergrünen

Pflanzen sollte man bis zum

Laubfall warten.

Unser Buchtipp

Obstbaumschnitt, Servus Verlag

ISBN 139783710400445

7,00 €

Terrassenüberdachungen,

Carports und Wintergärten

JETZT SCHON AN DEN SOMMER DENKEN!

MIT UNS LÄNGER-DRAUßEN

05304

- 949467

Dorfstrasse 2

38531 Rötgesbüttel

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


Reisen Spezial

Erleben Sie einen interessanten Tag am

14. September 2019 mit vielen Erlebnissen!

Anzeige

29

Foto am - stock.adobe.com

Morgens, um 08.30 Uhr, startet

ein gecharterter, klimatisierter

Bus in Wolfsburg mit dem Ziel

in das schöne Weserbergland.

Abfahrt unter der Detmeroder

Brücke, 38444 Wolfsburg.

Nach einer entspannten Fahrt

mit Pause ist das Eintreffen

um ca. 11.45 Uhr in Rinteln,

Gaststätte Zum Pfingsttor, geplant.

Dort gibt es ein leckeres

Menu. Rinderbrühe mit Einlage,

Hirschbratenessen mit Rotkohl,

Kroketten und Salzkartoffeln,

alternativ Schweinefilet mit

Rahmchampignons, dazu Kroketten,

Salzkartoffeln und Salatteller

und ein leckeres Dessert.

Den Nachmittag verbringen

Sie mit einer Weser Schifffahrt

um Hameln. Danach

steht der Besuch des wunderschönen

malerischen Palmengartens

im Kurpark Bad

Pyrmont auf dem Programm.

Rückfahrt gegen 17.30 Uhr, Ankunft

ca. 21.15 Uhr in Wolfsburg.

Busfahrt, Eintritt Kurpark Bad

Pyrmont, Schifffahrt und das Mittagessen

sind im Preis enthalten.

Es ist keine Verkaufsveranstaltungsfahrt.

Preis pro

Person 60,00 Euro. Für Nichtmitglieder

des Vereins 70,00

Euro. Auf Grund des begrenzten

Kontingents bitte um Anmeldung

bis zum 05. September beim

HausundGrund Wolfsburg e.V.,

telefonisch unter 05361 12946 oder

per Mail an ciemniak@hug-wob.de

Foto Blickfang - stock.adobe.com Foto Mindener Fahrgastschiffahrt

Foto Mindener Fahrgastschiffahrt

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


30

Anzeige

Makler

ABC

Hier finden Sie in den nächsten

sechs Ausgaben wichtige und

interessante Fachbegriffe rund

um das Thema Immobilien.

A / Auflassungsvormerkung

(Grundbuch)

Auflassung bedeutet im Grundstücksrecht

so viel wie Eigentumsübergang

oder Eigentumsumschreibung.

Der Begriff

bezeichnet die Einigung des

Verkäufers einer Immobilie mit

dem Käufer, dass das Eigentum

an der Immobilie vom Verkäufer

auf den Erwerber übergehen

und der Eigentumsübergang im

Grundbuch vollzogen werden

soll (§ 873 BGB). Da das Grundbuch

rechtlich bedingt nicht

unmittelbar reagieren kann, wird

die Auflassungsvormerkung benötigt.

Die Auflassungsvormerkung

ist das Sicherungsmittel,

um zu gewährleisten, dass der

Eigentumsübergang zuverlässig

erfolgt und das Eigentum

am Grundstück im Grundbuch

auf den Immobilienkäufer umgeschrieben

wird. Das Recht

des Käufers, im Grundbuch als

neuer Eigentümer eingetragen

zu werden, wird „vorgemerkt“.

Es hat durch die Vormerkung

Vorrang vor Rechten, die danach

eingetragen werden. Der Begriff

Auflassungsvormerkung bedeutet

also in erster Linie Sicherheit

für den Erwerber. Wird die Auflassung

nicht gleich zusammen

mit dem notariellen Kaufvertrag

vom Notar mit beurkundet,

kann der Verkäufer nach wie vor

über die Immobilie verfügen und

könnte theoretisch ein weiteres

Mal die Immobilie verkaufen. Der

Immobilienkäufer hätte keine

Gewissheit, dass der Eigentumsübergang

auf ihn vollzogen wird.

Ohne Auflassungsvormerkung

wäre auch nicht gewährleistet,

dass er mit der Bezahlung des

Kaufpreises tatsächlich Eigentümer

des Grundstücks wird.

Auch der Verkäufer hat ein

Risiko: Würde er im notariellen

Kaufvertrag sogleich die Auflassung

(also seine Zustimmung

zur Eigentumsumschreibung im

Grundbuch) erklären, könnte der

Käufer als neuer Eigentümer im

Grundbuch eingetragen werden,

bevor er den Kaufpreis für das

Grundstück vollständig bezahlt

hat.

B / Beschränkt persönliche

Dienstbarkeit

Ist im Grundbuch eine beschränkt

persönliche Dienstbarkeit

eingetragen, ist derjenige, zu

dessen Gunsten die Dienstbarkeit

eingetragen ist, berechtigt,

das Grundstück in einer bestimmten

Art und Weise zu nutzen.

Ist nichts Konkretes vereinbart,

bemisst sich der Umfang

der beschränkt persönlichen

Dienstbarkeit im Zweifel nach

dem persönlichen Bedürfnis des

Berechtigten (§ 1091 BGB). Um

Unklarheiten und Streitpotenzial

zu vermeiden, sollte der Inhalt

also möglichst konkret vereinbart

werden. Typisches Beispiel

einer beschränkt persönlichen

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


Anzeige

31

Foto JenkoAtaman - stock.adobe.com

Dienstbarkeit ist das Wohnungsrecht

(§ 1093 BGB). Es berechtigt

die eingetragene Person,

ein Gebäude oder einen Teil des

Gebäudes unter Ausschluss des

Eigentümers als Wohnung zu

benutzen und insbesondere die

Familie sowie die zur standesmäßigen

Bedienung und zur

Pflege erforderlichen Personen

in die Wohnung aufzunehmen.

Als beschränkt persönliche

Dienstbarkeit erlischt das Wohnrecht

mit dem Tod des Berechtigten.

C / Courtage

Die Courtage ist das Honorar,

das ein Immobilienmakler für

den Nachweis der Gelegenheit

zum Abschluss eines Kaufvertrages

oder für die Vermittlung

eines solchen Vertrages erhält

(Maklerlohn § 652 BGB).

Provisionspflichtig ist je nach

Vereinbarung entweder nur

der Käufer, der Verkäufer oder

anteilig beide. Wendet sich ein

Kaufinteressent aufgrund einer

Anzeige an einen Makler, darf er

davon ausgehen, dass der Makler

nur für den Verkäufer tätig

ist. Die bloße Kontaktaufnahme

mit dem Makler begründet noch

kein Auftragsverhältnis mit dem

Kaufinteressenten. Auch die

bloße Übersendung eines Exposé´s

mit einem Hinweis auf

die bei Vermittlungserfolg fällige

Maklerprovision begründet noch

keinen Provisionsanspruch.

Vielmehr muss der Makler mit

dem Kaufinteressenten eine

ausdrückliche Provisionsvereinbarung

treffen. Besichtigt der Interessent

eine vom Makler angebotene

Immobilie und akzeptiert

dessen Geschäftsbedingungen,

kommt der Maklervertrag auch

stillschweigend durch „schlüssiges“

Handeln zustande. Auch die

Höhe der Maklercourtage ist frei

vereinbar. Es gibt keine gesetzlichen

Vorgaben. Eine Orientierungshilfe

bieten die in dem

jeweiligen Bundesland “marktüblichen”

Regelungen.

D / Dingliches Recht

Dingliche Rechte sind Rechte an

Dingen, insbesondere an Grundstücken.

Die Rechte an Sachen

sind im Sachenrecht des Bürgerlichen

Gesetzbuchs geregelt

(§§ 854 – 1296 BGB). Während

das Schuldrecht im BGB rechtsgeschäftliche

Vorgänge regelt

(Kaufvertrag), bestimmt das

Sachenrecht die Zuordnung von

Dingen im Hinblick auf Eigentum

und Besitz. Das Sachenrecht

im BGB regelt also die Rechtsbeziehungen

von Personen zu

Sachen und gewährt dazu „dingliche

Rechte“. Dingliche Rechte

wirken gegenüber jedermann.

Sie sind absolute Rechte und

gewähren ihren Inhabern die

unmittelbare Herrschaft über

eine Sache. Ein typisches dingliches

Recht ist das Eigentum

an einem Grundstück. Wird ein

Grundstück verkauft, sind zwei

Vorgänge zu unterscheiden.

Im schuldrechtlichen Kaufvertrag

einigen sich die Parteien

darauf, dass das Eigentum an

dem Grundstück übergehen soll.

Damit das Eigentum übergeht,

muss der Eigentumsübergang

sachenrechtlich, also dinglich,

vollzogen werden. Zu diesem

Zweck wird das Grundstück im

Grundbuch aufgelassen, indem

das Eigentum auf den Erwerber

umgeschrieben wird (Auflassung).

Mit dem Eigentumserwerb

erwirbt der Erwerber ein

dingliches Recht. Bestellt er zur

Finanzierung des Kaufpreises

eine Grundschuld, in aller Regel

eine Buchgrundschuld, gewährt

er der finanzierenden Bank ein

dingliches Recht an seinem

Grundstück.

Quellen https://immoeinfach.de/

immobilienlexikon/, abgerufen

06.08.2019, Immobilien- und Versicherungsmakler

Sven Seifert

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


32 Advertorial

Wohnungsstudie des Instituts

der Deutschen Wirtschaft

In Wolfsburg und Gifhorn wird viel zu viel gebaut!

„Traue nur der Statistik, die Du

selbst gefälscht hast“ – dieser

spöttische Ausspruch wird

gern zitiert, die Herkunft wird

im studentischen BWL Umfeld

vermutet. Eine Studie von einem

namhaften Institut ist da schon

etwas ganz anderes. Was drin

steht, bringt Experten aus der

Region zum Kopfschütteln. Nach

der Wohnungsmarkt-Studie des

Instituts der Deutschen Wirtschaft

(IW) wird in Wolfsburg und

in Gifhorn viel zu viel gebaut! Im

Kreis Goslar und Salzgitter viel

zu wenig. Bis 2020 soll Wolfsburg

102 Prozent des tatsächlichen

Bedarfs überschritten haben,

Gifhorn sogar um 144 Prozent!

Teilweise mieten sich Studierende

vorübergehend auf Sofas

in Wohngemeinschaften ein, bis

vielleicht mal ein Zimmer frei

wird – zu gesalzenen Preisen.

Rund um Wolfsburg ist die Lage

kaum besser.

Ähnlich ist es in Gifhorn. Die

erste Stadträtin Kerstin Meyer

erlebt die Wohnungsnotlage fast

täglich: „Bei uns liegen über

1.000 Anfragen für Baugrundstücke

vor, Tendenz steigend.

Leerstand, gibt es nicht – die

Gifhorner Wohnbau-Genossenschaft

hat einen Vermietungsgrad

von 99 Prozent, ein Prozent

der Wohnungen wird dann

saniert oder modernisiert – frei

sind auch die nicht. „Selbst bei

neuen Projekten sind die Wohnungen

schon verkauft und

vermietet, wenn der Grundstein

gelegt ist.“ Darum arbeiten Experten

in regelmäßigen Arbeitstreffen

daran, die Nachfrage

zu lindern und die Mietpreise erträglich

zu halten.

Anders sieht es in Braunschweig

aus. Danach deckt die

Stadt gerade einmal 35 Prozent

Die Realität sieht anders aus.

Vor Ort in Wolfsburg ist der Bedarf

an Wohnraum ganz konkret

spürbar. „Es gibt weiterhin je

5.000 registrierte Wohnungssuchende

und Baugrundstückssuchende,

berichtet Sabrina

Dünschede, Pressesprecherin

der Stadt Wolfsburg. „Der Wohnungsleerstand

beträgt unter

einem Prozent. In der Umfrage

„Urban Audit“ haben die Wolfsburger

jüngst einmal mehr

den Mangel an Wohnungen

als wichtigstes Handlungsfeld

herausgestellt. Nicht zuletzt,

dass namhafte Investoren sich

am Wohnungsbau in Wolfsburg

beteiligen, bestätigt, dass

auch Externe sich des weiteren

Wachstums von Wolfsburg

sicher sind.“

Ein Blick in die Wohnungsanzeigen

der Tageszeitungen und

Internet-Portale spricht Bände.

Foto Eisenhans - stock.adobe.com

des Bedarfs an Wohnungen bis

2020. Dabei hatte Oberbürgermeister

Ulrich Markurth gerade

den Bauboom gefeiert, der den

Wohnungsmangel akut lindert.

Die CDU hatte die Verwaltung

zum schnellen Abarbeiten der

Bauhindernisse aufgefordert und

trifft auch bei der SPD auf offene

Ohren. Fraktionsvorsitzender

Christoph Bratmann, der auch

Landtagsmitglied ist, hält die

Zahlen für übertrieben: „Allerdings

waren auch die Prognosen

für Bevölkerungsentwicklung

und Wohnraumbedarf vor 15-20

Jahren noch ganz andere. Vor

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


Advertorial

33

diesem Hintergrund sind die 6.050

Wohneinheiten, die in den letzten

5 Jahren entstanden sind, tatsächlich

ein Erfolg. Im Vergleich

zu Wolfsburg stoßen wir aber auch

flächenmäßig an Grenzen. Schließlich

hat die Stadt Braunschweig

noch weniger Fläche als Wolfsburg

bei doppelter Einwohnerzahl“.

Mehrere Quartiere, unter anderem

auf dem ehemaligen Gelände der

Braunschweiger Zeitung, sind

schon bald bezugsfertig.

Laut Planung will die Stadt Wolfsburg

in vier, fünf Jahren rund

20.000 neue Wohnungen in verschiedenen

Bereichen fertiggestellt

haben. Mit teilweise hoch

innovativen und sehr ökologisch

geprägten Bauvorhaben. Für die

Schieflage zwischen der Studie

und der tatsächlichen Situation

hat Sabrina Dünschede aber eine

mögliche Erklärung „Die Prognose

des IW Köln beruht auf einer Analyse

der Bevölkerungsentwicklung

der letzten Jahre. Daraus wird der

vermeintliche Bedarf an Wohnraum

abgeleitet. In der Tat ist die

Bevölkerungszahl in Wolfsburg seit

2010 lediglich um 3 Prozent gestiegen.

Allerdings konnte die Zahl

auch gar nicht stärker steigen, weil

kein Wohnungsangebot für Zuzügler

da war.“

Das Institut zieht aber auch Themen

wie Erneuerung dazu – auf

diesem Feld sind die großen

Baugenossenschaften der Stadt

aber fortlaufend aktiv. „Tatsächlich

hat Wolfsburg jedoch ein hohes

Wachstumspotenzial. Denn die

Zahl der sozialversicherungspflichtig

Beschäftigten am Arbeitsort

Wolfsburg steigt stetig und hat

mit 120.757 (Stand 06/2018) zuletzt

ein Rekordhoch erreicht (Anstieg

um mehr als 20 % seit 2010). Da

die Menschen in Wolfsburg keinen

adäquaten Wohnraum finden, gibt

es über 78.000 Einpendler. Auch

diese Zahl ist von 2017 auf 2018

abermals gestiegen.

Auch aus ökologischen Gründen

möchte Wolfsburg die Zahl der

Pendler reduzieren – der Ausbau

von Fahrradschnellwegen und

Bahnverbindungen ist schon im

vollen Gange. Und weil der Baugrund

fehlt, bemüht sich Wolfsburgs

Oberbürgermeister Klaus

Mohrs weiter um eine Fusion mit

dem Landkreis Helmstedt, zumindest

mit Teilen davon. Damit

z.B. Bewohner von Essenrode nicht

nach Helmstedt fahren müssen,

um kommunale Angelegenheiten

zu klären.

Vorerst bleibt es – mit oder ohne

Studie – wohl dem vorbehalten,

der einen günstigen Bauplatz gefunden

hat. Wohnungssuchende

und Bauwillige haben aber Hoffnung,

dass sich die Experten aus

Wolfsburg, Braunschweig und

Gifhorn irren – und das IW Recht

hat, denn dann werden die Preise

ja fallen: „Der Bau von Wohnungen

ist das beste Mittel gegen steigende

Mieten“, sagt Studienautor und

Immobilienexperte Ralph Henger.

„Gelingt es nicht, in den nächsten

Jahren den Bedarf zu befriedigen,

wird das Problem in den folgenden

Jahren noch größer werden.“

Anzeige

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


34 Anzeige

Für eine naturnahe

Gestaltung von

Gärten

Modern, unkrautfrei und pflegeleicht.

Dies sind die Schlagworte,

mit denen für einen Steingarten

im Vorgarten geworben wird. Beobachtungen

erwecken den Eindruck,

dass der Trend nicht nur

auf Privatgrund sondern auch

auf öffentlichen Flächen anhält.

Fein säuberlich angeordnet

und farblich sortiert bedecken

Kieselsteine und Steinplatten

viele Vorgärten. Große Plätze in

Innenstädten bieten oftmals nur

graue Ödnis statt öffentlichem

Grün und riesige gepflasterte

Parkplatzflächen werden ausschließlich

von Straßenlaternen

unterbrochen. Einzelne Bäume

oder Heckenpflanzen, Neophyten

oder Sukkulenten und sogar

Pflanzenattrappen sollen dabei

den Eindruck von „Naturnähe“

vermitteln. In sämtlichen Fällen

treten dabei vor allem zwei Probleme

auf: Der Verlust von Biodiversität

und die Versiegelung des

Bodens. Und das in einer Zeit, in

der die Themen Insekten- und

Vogelsterben ganz weit oben

auf der Agenda stehen. Wildkräutern,

heimischen Pflanzen,

Insekten oder Vögeln werden so

kaum noch Chancen in den Vorgärten

eingeräumt.

Gärten und öffentliches Grün

haben eine besondere Bedeutung

für Artenvielfalt und

Stadtklima. Sie bilden ökologische

Trittsteine für Insekten

und Vögel die sich dadurch

ausbreiten und dort Nahrung

finden können.

Ohnehin ist der Begriff „Garten“

für diese Steinwüsten

kaum noch der richtige Ausdruck,

bezeichnet das Wort

doch ein „eingegrenztes Gebiet“,

welches unter anderem

zur „Anpflanzung von Gemüse,

Obst oder Blumen“ dienen soll

– dies trifft in diesen Fällen

weitestgehend nicht zu.

Den Untergrund der Schotterwüsten

bilden für Pflanzen

und Wasser undurchdringliche

Planen. Regenwasser kann

nicht mehr im Boden versickern

und fließt unkontrolliert oberflächlich

ab. Auch Innenstadtbereiche

und Parkplätze sind

aufgrund der Versiegelung nach

einem starken Regen schnell

überflutet. Ebenso wirken sich

die zugeschütteten Gärten und

gepflasterten Flächen auf das

Stadtklima aus: Die Böden heizen

sich im Sommer schnell auf,

speichern die Hitze und strahlen

sie wieder ab. Das befördert Klimaveränderungen

in der Stadt,

da notwendige Kaltluftschneisen

durch diese Versiegelungen

wegfallen.

Kritisch zu sehen ist auch die

Herkunft der Basalte, Granite,

Quarze und Marmorsteine.

Werden einige davon zwar aus

europäischen Steinbrüchen

entnommen, beispielsweise aus

Italien, stammen schon jetzt und

mit zunehmender Nachfrage in

Zukunft viele Gesteine aus China

oder Indien – für die Klimarettung

sicher nicht förderlich.

Auch Steingärten machen

Arbeit

Wer seinen Garten mit Steinen

abdeckt und eine Plane unter die

Steinschicht legt, erwartet wenig

Arbeit, da das Rasenmähen, das

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


Schotterwüsten

vermeiden und

Biodiversität

fördern

Foto U. J. Alexander - stock.adobe.com

Anzeige

35

Gießen sowie das Unkraut jäten

wegfallen. Soweit die Versprechungen.

Doch auch im Steingarten

gibt es immer etwas zu tun.

Blätter fallen auf die steinernen

Flächen und müssen abgesammelt

werden, denn ansonsten

siedeln sich in den Steinfugen

Gräser und Pflanzen an. Ebenso

bildet sich Moos auf den Steinen,

wenn diese nicht regelmäßig

gereinigt werden. Als schnelles

Mittel gegen unerwünschtes Grün

kommen Chemiekeulen zum

Einsatz, welche die Ödnis weiter

befeuern.

Kommunen stehen in der Pflicht

Laut § 9 der Niedersächsischen

Bauordnung (NBauO) vom 3.

April 2012 gilt für nicht überbaute

Flächen, diese so herzurichten

und zu unterhalten, dass

sie nicht verunstaltet wirken und

auch ihre Umgebung nicht verunstalten.

Dabei gilt vor allem,

die nicht überbauten Flächen der

Baugrundstücke als Grünflächen

anzulegen, soweit sie nicht für

eine andere zulässige Nutzung

erforderlich sind.

Für Stellplätze, deren Zu- und

Abfahrten und Fahrgassen sowie

die Zu- und Abfahrten von Garagen

gilt eine Befestigung, welche

die Versickerung des Niederschlagswassers

ermöglicht, sofern

diese nicht auf andere Weise

erfolgen kann.

Eine vollständige Versiegelung

durch Steinplatten, Folien und

Schotter wird dieser Bauordnung

nicht gerecht.

Für die Kontrolle einer korrek-

Ihr starker Energiepartner!

• Heizöl • Diesel • AdBlue • Strom • Erdgas • Pellets

• Schmierstoffe

Jetzt Angebot anfordern! Telefon 05371 53046

team energy GmbH &Co. KG ·ImHeidland 22 ·38518 Gifhorn

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


36 Anzeige

Für die Kontrolle einer korrekten

Umsetzung ist die jeweilige

Untere Bauaufsichtsbehörde

zuständig und damit stehen

Kommunen beziehungsweise

Landkreise in der Pflicht, solche

Kontrollen durchzuführen.

Auch für mögliche Verbote von

Schottergärten sind die Kommunen

verantwortlich. Der NABU

Niedersachsen appelliert an das

Verständnis der Bürgerinnen

und Bürger und wirbt für einen

naturnahen Garten, da dieser

wider Erwarten wenig Arbeit

macht und einen Beitrag für die

ökologische Vielfalt leistet.

Für mehr Grün

im öffentlichen Raum

Vielmehr stehen Kommunen

und Unternehmen in der Verantwortung,

die zunehmende Versiegelung

ihrer eigenen Flächen

zu beenden. Öffentliches Grün,

welches vermutlich auch wegen

der kostenintensiven Betreuung

entfernt wird, bietet wichtigen Lebensraum

für Tiere und Pflanzen

und Oasen der Erholung für die

Bürgerinnen und Bürger, es trägt

insgesamt zu einem besseren

Stadtklima bei. Für Parkplätze

oder ähnliche Flächen bietet es

sich statt einer Vollversiegelung

an, auf Rasengittersteine zu setzen,

welche den Wasserkreislauf

nicht unterbrechen.

Quelle www.niedersachsen.nabu.

de , abgerufen am 10.08.2019

Foto Leonid Nyshko - stock.adobe.com

Sie werden

Augen machen!

Spielplan 2019/2020

Wer uns kennt - wird Abonnent!

Nackte Tatsachen Vom Winde verweht - echt jetzt?!

Der Geister-Leuchtturm Golden Girls

Weihnachten im Stau Ein Käfig voller Narren

Die Feuerzangenbowle Pettersson und Findus

Best of Loriot

Gördelingerstraße 7

38100 Braunschweig

www.komoedie-bs.de

Abo- und Kartenservice: 0531 / 121 86 80

Ausgabe Anzg_BS_Spielzeit19-20_2019_142x102mm.indd 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg

1 03.06.19 13:23


In eigener Sache

37

Foto VRD - stock.adobe.com

Sehr geehrte Mitglieder,

§ 556 Abs. 3 BGB erhält eine

Ausschlussfrist für die Abrechnung

und Zustellung der Betriebskosten.

Danach muss die

Abrechnung den Mietern spätestens

bis zum Ablauf des 12.

Monats nach Ende des Abrechnungszeitraums

mitgeteilt werden.

Endete der Abrechnungszeitraum

am 31. Dezember 2018,

so muss die Abrechnung bis zum

31.12.2019 zugestellt werden.

Aber Achtung. Eine Abrechnung,

die Sie abends am 31. Dezember

beim Mieter in den Briefkasten

einwerfen, also nach Ablauf der

üblichen Postzustellungszeit,

gilt nicht mehr als an diesen Tag

zugestellt, sondern erst am 1.

Januar. Das hat für Sie die negative

Folge, dass Sie Ansprüche

auf die Nachzahlung nicht mehr

geltend machen können. Daher

bitte Abrechnungen ein oder

zwei Tage vor Ablauf des 31. Dezember

2019 zustellen und nicht

auf den „letzten Drücker“.

Für die Durchführung von Betriebskostenabrechnungen

steht Ihnen die Mitarbeiterin

Andrea Grebe zur Verfügung.

Sie können sich Rat und Hilfe in

der Geschäftsstelle holen und

gegen gesonderte Vergütung die

Betriebskostenabrechnung auch

durchführen lassen. Bitte bringen

Sie hierfür sämtliche Betriebskostenbelege,

Mieterdaten

(Personen und Wohnflächen der

Mieterhaushalte) sowie die Mietverträge

zur erstmaligen Erfassung

mit. Möchten Sie, dass die

Betriebskostenabrechnung 2018

durch Haus & Grund Wolfsburg

erstellt wird, so bitten

Foto perschfoto - stock.adobe.com

wir Sie, diese bis zum 30. Oktober

2019 in der Geschäftsstelle

einzureichen. Wir sind nur ein

kleines Team, das nur begrenzt

Betriebskostenabrechnungen

bearbeiten kann.

Nur wenn uns die Unterlagen

bis zum genannten Termin vollständig

vorliegen, können wir

eine pünktliche Durchführung

der Betriebskostenabrechnung

gewährleisten. Wir bitten dies zu

beachten und danken Ihnen für

Ihr Verständnis.

Anzeige

Sind die eigenen 4 Wände

zu groß geworden?

Dann sind wir der Partner,

der Sie professionell berät

und entlastet.

Lernen Sie uns und unsere

Leistungen in einem unverbindlichen

Gespräch kennen.

Wir haben stressfrei verkauft

IMMO

MARION BERGMANN IMMOBILIENBERATUNG

das besondere Maklerbüro

für die Region Wolfsburg

Westerstraße 20,

38442 Wolfsburg

05362/503 72 17

www.wolfsburg-immobilien.de

Stressfrei verkauft.indd 1 24.02.19 13:16

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


38

In eigener Sache

Unser neuer Berater

Herr Sebastian Nuß stellt sich vor

Sebastian Nuß

Foto Michail Petrov – stock.adobe.com

Das Eigenheim und die eigenen

Immobilien sind meist der mit Abstand

größte Teil des Vermögens

- umso besser, wenn der Besitz

gegen alle Eventualitäten abgesichert

ist. Welche Policen sind

sinnvoll - und welche nicht? Diese

Fragen stellen sich viele unserer

Mitglieder.

Meist erfährt man erst nach einem

Schadenfall ob und wie gut man

versichert ist. Da ist es aber meist

schon zu spät. Um Ihnen schlechte

Erfahrungen mit Versicherungen

zu ersparen, bieten wir Ihnen eine

neue Dienstleistung an:

· unabhängige Versicherungsberatung

für Mitglieder

· Erklärung ihrer aktuellen

Versicherungspolicen

· Bedarfsermittlung und

Angebotsvergleich

· Hilfestellung bei Konflikten

oder im Schadensfall

· Unterstützung beim Schriftverkehr

oder bei Beschwerden

an Versicherungen

Haben Sie ein Problem mit Ihrer

Versicherung? Benötigen Sie Hilfe

bei der Kommunikation mit Ihrer

Versicherung? Möchten Sie prüfen

lassen, ob Sie über- oder unterversichert

sind?

Sebastian Nuß arbeitet seit zwölf

Jahren mit den Schwerpunkten

Vermögensaufbau und Erbschaftsplanung

in Wolfsburg - und das

ungebunden von einem Versicherungsunternehmen.

Er berät

sie kostenlos und unverbindlich

in unserer Geschäftsstelle. Seine

Sprechstunde ist dienstags von

10. bis 13.00 Uhr, eine Terminvereinbarung

ist nötig.

Mit ihrem Mitgliedsausweis erhalten

Sie viele zusätzliche Vorteile in 2019!

Anzeige

Wir wollen damit unseren Mitgliedern

einen exklusiven Vorzug

bieten und die Wirtschaft in Wolfsburg

und der Region stärken.

Nutzen Sie diese Möglichkeiten

und sparen bares Geld. Eine

Übersicht der Partner finden

Sie in jeder aktuellen Ausgabe

unseres Magazins und online auf

unserer neuen Webseite.

ImmobilienScout24 – 25 % auf

Ihre Immobilienanzeige!

Sie erhalten einen Rabatt von

25 % auf Ihre private Anzeige auf

www.immobilienscout24.de. Gehen

Sie dazu auf unsere Webseite

https://hug-wob.de/aktuelles und

folgen Sie dem weiterführenden

Link. Den Gutschein bekommen

Sie dann per Mail zugesendet.

Danach können Sie Ihre vergünstigte

Anzeige erstellen.

Viel Erfolg wünscht Ihnen

ImmobilienScout24.

olivier caffè – einfach nur

genussvoll!

Lassen Sie sich bei einem Einkauf,

ab 1 kg Kaffee im Geschäft,

mit einer Kaffeespezialität verwöhnen.

Ob Latte Macchiato,

Milchkaffee oder einem leckeren

Cappuccino. Genießen Sie den von

Hand gerösteten Kaffee! Rösterei

und Café, Röntgenstraße 85, (Dunantplatz),

38440 Wolfsburg, Öffnungszeiten

Mo – Fr 9 – 13 Uhr und

14 – 18 Uhr. Weitere Informationen

unter www.oliviercaffe.com

hagebau und Floraland –

Hier hilft man sich!

Hier können Sie richtig sparen!

10 % auf alle Artikel des gesamten

Warensortiments.

hagebau Wolfsburg und Floraland

im Heinekamp 8 in 38440

Wolfsburg Hattorf.

Öffnungszeiten Mo – Fr 9 – 20 Uhr

und Sa 9 – 19 Uhr.

Weitere Informationen unter

www.hagebau.de und dann

Hattorf als Standort eingeben.


Anzeige

39

Sie planen für sich oder Ihre Familie einen

Hausbau, Immobilienkauf oder eine Modernisierung

und benötigen eine Finanzierung? Exzellente Platzierung

der Baugeldspezialisten beim Fairness - Ranking

von Focus Money!

Ich helfe Ihnen bei der Grundstücksbeschaffung!

Gerne berate ich persönlich vor Ort.

Mit mehr als 30 Jahren Berufserfahrung,

bin ich eine kompetente Ansprechpartnerin,

die unabhängig, umfassend

und immer aktuell beratend

tätig ist. Für Sie zu Top Konditionen!

Ob Baukindergeld, Kauf, Neubau oder

Modernisierung einer Immobilie, Anschlussfinanzierung,

Fowarddarlehen

oder Kapitalbeschaffung – ich helfe

Ihnen gerne und das für Sie gratis.

Selbst eine Finanzierung ohne Eigenkapital

ist möglich.

Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse

stehen bei mir im Vordergrund.

In der Ausgabe 45/2018 der Zeitschrift

„Focus Money“, wurden

erneut die besten Baufinanzierer

anhand eines Fairness - Ranking

ermittelt. Mit dem Gesamtergebnis

„gut“ gehören die Baugeldspezialisten

zu den fairsten Baufinanzierern.

Vereinbaren Sie mit mir einen

Termin und planen Sie mit mir

Ihren Erfolg!

Ihre Baugeldspezialistin Christine Seifert

Kleikamp 4, 38154 Königslutter

Büro: 05353 913 713 Mobil: 0179 236 18 44

Email: christine.seifert@baugeldspezialisten.de

www.baugeld-spezialisten.de/wolfsburg

THIEME­WOLFSBURG.DE

Alte Küche?

NEUER LOOK!

Lackierte Rückwände

GROSSE

INDOORAUSSTELLUNG

Hansestraße 75

- Zäune & Tore

- Terrassen

- Garagentore

- Gartenhäuser

MEHR ALS NUR ZÄUNE

draussengestalter.de

- Carports

- Sichtschutz

Glasbau LEHNER

Hugo-Junkers-Str. 8

38518 Gifhorn

Tel 05371 71816

www.glasbau-lehner.de

LACKIERTE

GLÄSER

AUCH FÜR IHRE

BADEZIMMER!

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


40

Wolfsburg gestern / heute

Wolfsburg

gestern / heute

Ein Hauch

südländisches Flair

Haben Sie schon einmal die

beiden Nachbarstädte Braunschweig

und Wolfsburg an

einem Sonntagnachmittag

besucht? Sie würden sich

wundern.

Während die Braunschweiger

Innenstadt nur mäßig gefüllt ist,

erlebt man in Wolfsburg eine

ziemlich belebte Innenstadt.

Nun gut, nicht so, wie an einem

Werktag, aber deutlich lebendiger.

Einen Grund dafür könnte

die leicht italienische Prägung

der Volkswagenstadt sein – seit

den 1960er Jahren sind viele in

Wolfsburg heimisch geworden

– aus einer ursprünglich begrenzten

Zeit zum Arbeiten

wurde vielfach eine neue Heimat.

Damals galt das „Italiener Dorf“

als größte Enklave Italiens diesseits

der Alpen. Nicht ohne

Grund gibt es bis heute sehr

aktive Einrichtungen wie das italienische

Kulturinstitut und auch

eine „Zweigstelle“ der Botschaft.

Aktuell wird der Anteil der Wolfsburger

mit südländischer Wurzel

in Wolfsburg auf gut 15.000 geschätzt

– geschätzt deshalb, weil

allenfalls noch Namen darauf

hinweisen – es gibt nur noch

Wolfsburger – und die können

sogar aus über 170 Nationen

stammen. Das war nicht immer

so. In den 1960er Jahren wollten

Soziologen wissen, wie das so

ist, in einer Stadt der Zugezogenen.

Darum wurden Wolfsburger

interviewt – was sie damals gesagt

haben, wie sie zu den „Gastarbeitern“

standen, was sie sich

wünschen. Diese Interviews sind

nun im Wolfsburger Institut für

Stadtkommunikation und Zeitgeschichte

(IZS) in der Goethestraße

einsehbar – für Interessierte.

Spannend.

Sammlung Klaus

Hackländer

Foto Agentur HaTo

Aus dem Institut stammt auch das

Foto aus jener Zeit. Es stammt aus

der Sammlung Klaus Hackländer.

(Blick von der Piazzetta in die

Goethestraße, 1965)

Na kommen Sie darauf,

wo das war?

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


Wolfsburg gestern / heute

41

Foto Sammlung Klaus Hackländer

Anzeigen

„Lassen Sie uns gemeinsam schon heute

Ihre We nde von morgen planen.”

ä

...himmlische Ideen,

tapeziert und gestrichen.

Angelika Schröter

Ihre Malermeisterin

Königslutter / Rhode

Schulweg 3

Tel. 05365 - 208 701

Fax 05365 - 208 702

angels@ihre-malermeisterin.de

www.ihre-malermeisterin.de

KleintierPraxis Fallersleben

Dr. Nike Schulte-Loh-Lengert

Dr. Dierk Lengert

Mo - Fr 9.00 - 12.00 und 15.30 - 19.00 Uhr

Sa 10.00 - 12.00 Uhr

Bahnhofstraße 15/16

38442 Wolfsburg

Tel. 05362 94 95 223

Fax. 05362 94 75 600

www.kleintierpraxis-fallersleben.de

Seit über 50 Jahren

Ihr zuverlässiger Partner in

Wolfsburg und Umgebung

Seit über 50 Jahren

l Haustechnik Ihr zuverlässiger Partner in

l Klimatechnik Wolfsburg und Umgebung

l Telefonie/Kommunikation

Haustechnik

l Kundendienst Klimatechnik und Wartung

l Telefonie/Kommunikation

Daten- und Netzwerktechnik

l Sicherheitstechnik Kundendienst und Wartung l EIB/KNX

l Antennenanlagen

Daten- und Netzwerktechnik

l Verkauf Sicherheitstechnik und Ausstellungen l EIB/KNX u.v.m.

l Antennenanlagen

Benzstraße 29 · 38446 Wolfsburg · Gewerbegebiet Ost

l Verkauf und Ausstellungen u.v.m.

Tel. (0 53 61) 1 40 14 und 2 97 70

info@elektro-vass.de · www.elektro-vass.de · Fax 1 40 17

Benzstraße 29 · 38446 Wolfsburg · Gewerbegebiet Ost

Tel. (0 53 61) 1 40 14 und 2 97 70

info@elektro-vass.de · www.elektro-vass.de · Fax 1 40 17

Profitieren Sie

von unserem

Service-Angebot!

Profitieren Sie

von unserem

Service-Angebot!

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


42

Dienstleister von A-Z

Anzeige

Baumarkt

Hagebau

Heinenkamp 8

38444 Wolfsburg

05308 93940

markt@hagebau-wolfsburg.de

www.hagebau-wolfsburg.de

Finanzberatung

Baugeldspezialist

Christine Seifert

Kleikamp 4

38154 Königslutter

05353 913 713

christine.seifert@baugeldspezialisten.de

www.baugeld-spezialisten.de/wolfsburg

Gartencenter

Floraland

Heinenkamp 8

38444 Wolfsburg

05308 93940

markt@hagebau-wolfsburg.de

www.hagebau-wolfsburg.de

Dachdecker

Die Dachdeckermeister

Zauske & Zauske GmbH

Fasanenweg 8

38554 Weyhausen

Telefon 05362 787

Elektroinstallation

Elektro Vass GmbH & Co. KG

Benzstr. 29

38446 Wolfsburg

05361 29770

info@elektro-vass.de

www.elektro-vass.de

Fliesen

Fliesen-Jo Direktimport e.K.

Alte Frankfurter Straße 182

38122 Braunschweig

0531 8788384

info@fliesen-jo.de

www.fliesen-jo.de

Fußboden/Licht

Hölschen & Co. Decke und Licht GmbH

Berliner Strasse 4

38300 Wolfenbüttel

05331 906089

t.hoelschen@traumdecke.de

www.fachbetrieb-hoelschen.biz

Glaser

Glasbau-Lehner

Hugo-Junkers-Str. 8

38518 Gifhorn

05371 71816

info@glasbau-lehner.de

www.glasbau-lehner.de

Schwarze GmbH

Wiesenweg 8

38122 Braunschweig

0531 49204

kontakt@schwarzeglas.de

www.schwarzeglas.de

Bautradition seit 115 Jahren.

Informieren Sie sich jetzt!

Fingerhut Haus GmbH & Co. KG

Beratungszentrum Ilsede

Tel. 05172-94215

www.fingerhuthaus.de

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


43

Anzeige

Heizung- Sanitär

Thieme GmbH

Borsigstraße 45

38446 Wolfsburg

05361 85030

info@thieme-wolfsburg.de

www.thieme-wolfsburg.de

Immobilien

IMMO

MB IMMO

MARION BERGMANN IMMOBILIENBERATUNG

Westerstraße 20

38442 Wolfsburg

05362 5037217

info@bergmann-immobilien.org

www.bergmann-immobilienberatung.de

Sven Seifert Immobilienmakler

Kleikamp 4

38154 Königslutter

05353 913713

info@seifert-makler.de

www.seifert-makler.de

Maler

Mihai Holz- und Bautenschutz

Mihai Gavriloaie

Breslauer Str. 198

38440 Wolfsburg

05361 845 058 8

mihai@mihai-ho-bau.de

www.mihai-ho-bau.de

Otto Schulze Malermeister e.K.

Kirchstraße 11

38474 Tülau

05833 7102

service@malerschulze.de

www.malerschulze.de

Reinhold Scholz & Sohn

Poststraße 32

38440 Wolfsburg

05361 12171

scholz-wolfsburg@t-online.de

www.maler-scholz-wolfsburg.de

Vorwerk

Nadine Ksienzyk

Auf der Steinförde 2

38327 Semmenstedt

0152 29225720

nadine.ksienzyk@vorwerk.de

www.vorwerk-thermomix.de

Wasserschädenbeseitigung

Firma Nowak

Im Oberdorf 12

38165 Lehre

05309 99390

nowak-lehre@t-online.de

www.nowak-lehre.de

Krumm GmbH

Friedrich Naumann Str. 40

38444 Wolfsburg

05361 8915888

krumm@krumm-wolfsburg.de

www.krumm-wolfsburg.de

SWF Schimmel Wasser

Feuer GmbH

Mozartstr. 17

38442 Wolfsburg

05362 501601

WF SSchimmel- Wasser- Feuer GmbH

Mozartstraße 17

38442 Wolfsburg/ Fallersleben

Tel. : 05362/ 501 601

kompetenz@swf-wolfsburg.de

www.swf-wolfsburg.de

Jeden Freitag

18.00 - 20.00 Uhr

in Cremlingen

Tel. 0152/29225720

Röntgenstraße 85 | 38440 Wolfsburg

Tel. 05361 2219304 | Mail. info@oliviercaffe.com

www.oliviercaffe.com

ANKAUF VON IMMOBILIEN

Hier Hier Investprofil-Download

Angebote an: an: invest@bu-schmidt.de

www.bu-schmidt.de

Projektentwickler | | Bauträger

Immobilieninvestor

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


44

Gewinnen Sie 1 x 1 Wochenende (3 Nächte) für 2 Personen in der Zeit vom 01.10.2019 bis 31.05.2020

nach Verfügbarkeit in einer Ferienwohnung in Glowe von www.boehmruegen.de im Wert von ca. 250 Euro.

Die Anreise und die Kurabgabe sind von dem Gewinner zu tragen.

Anzeige

franz.

Regisseur

(Claude)

Fastnachtsruf

dunkles

Erstarrungsgestein

ugs.:

Rauschgift

Körperflüssigkeit

Schriftstellerverband

(Abk.)

Satzteil

Markierung

Höhenzug

bei

Braunschweig

Himmelsrichtung

Fremdwortteil:

drei

Adliger

im alten

Peru

Wahrheitsgelübde

griechische

Vorsilbe:

neu

Gesamtheit

Wolfsburger

Fußballclub

künstliche

Weltsprache

italien.

Radsportereignis

zubereitete

Kartoffeln

(Kw.)

12

einen

Motor

frisieren

dumm,

albern

11

kath.

Theologe

† 1847

ein

Geistlicher

Bewahrer

2

rund gewaschener

Stein

3

Zeichen

für

Lumen

törichter

Mensch

10

Auflistung

Anstreicher

Bittsteller

Stäbchenspiel

Tatkraft

Kfz-

Abgasentgifter

(Kw.)

Vorname

des US-

Dichters

Pound

vergleichbar

Staat in

Nahost

Abk.:

Neuerscheinung

wassergerundete

Steine

8

Arbeitseinheit

unmodern

(engl.)

Gebirge

auf

Kreta

französischer

Schaumwein

Erkennungsmelodie

süddeutsch:

Lump,

Kerl

ein

Mineral

7

15

südfranzösisches

Seebad

eine

Schokolade

langes

Priestergewand

Heilpflanze

unzufriedener

Mensch

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

U-Boot

bei

Jules

Verne

6

Hauptstadt

West-

Samoas

heftiger

Windstoß

rechter

Nebenfluss

der

Rhône

italienischer

Name

der Etsch

Abk.:

ad acta

14

griech.

Vorsilbe:

Erd ...

altkeltischer

Sänger

13

arab.

Zupfinstrument

Bewohner

eines

Erdteils

..

die B hms

UrlaUb aUf rügen

HaUs am meer &

eHemaliges strandHotel

Telefon 0151-17 27 27 25

info@boehmruegen.de, www.boehmruegen.de

engl.

Schriftstellerin

† 1848

5

16

abwechselungsreich

französisch:

auf

Barrengriffstange

dünkelhafter

Mensch

Bergeinschnitt

biblischer

Priester

span.:

sich,

man

Kosename

für

‚Vater‘

Niederschlagsart

englisch,

französisch:

Alter

Elan,

Schwung

Spaltwerkzeug

Notizbuch

9

Kfz-Z.

Steinfurt

med.

Flüssigkeitszufuhr

Bescheinigung

zentralmallorq.

Ebene

(Es ...)

1

Moment

Stockwerk

Wirtshäuser

Tanz für

zwei

(3 W.)

4

Vortrag,

Ansprache

ital.

Vulkaninsel

vor

Sizilien

ehrlich

Aufforderung

zur Ruhe

raetselstunde.com

Bitte senden Sie uns bis zum 30.09.2019 eine Postkarte oder eine Mail mit dem Lösungswort aus dem Rätsel. Ergänzende Teilnahmebedingungen siehe Seite 46.

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


Kulinarik

Auf die richtige Mischung kommt es an!

Anzeige

45

Foto karepa - stock.adobe.com

Die Geschichte der Gewürze ist so abwechslungsreich

wie spannend. Gewürze spielten im Europa

des Mittelalters und der frühen Neuzeit eine ebenso

bedeutende wirtschaftliche und politische Rolle

wie heute das Erdöl. Sie waren extrem wertvoll,

weil sie nicht nur zum Würzen verwendet wurden,

sondern auch als Konservierungsstoffe und

Grundlage für Arzneimittel. Zudem waren einige

Gewürze, wie Muskatnuss und Gewürznelken, bedeutende

Statussymbole.

Doch wie begann alles bei Dudel, einer der größten

Gewürzanbieter Norddeutschlands? „Mit 180 Mark,

einem Tapeziertisch, einem alten Auto und einigen

Kisten habe ich angefangen“, erinnert sich der

Firmengründer Andreas Dudel an die Zeit um 1978.

„Die ersten Gewürze habe ich teuer eingekauft,

in der Küche abgepackt und auf Wochenmärkten

verkauft.“ Der Familienbetrieb begann in Hannover

und ist heute in Gifhorn ansässig. Seit 2015 führt

die Tochter, Jennifer Dudel, das Unternehmen. Auf

vielen Wochenmärkten in der Region werden Sie die

türkisfarbenen Autos finden, das Markenzeichen.

Beim Einkauf merkt man sofort, das Personal berät

informativ mit Herz und Verstand! Alle Produkte sind

ebenso online erhältlich und für Sparfüchse ist der

Werksverkauf in Gifhorn sehr attraktiv. Immer frisch

per Hand abgefüllt.

Nun mehr seit 40 Jahren setzt Dudel auf das gesamte

Sortiment an Gewürzen, stetig wird die Auswahl

und die Qualität des Angebots überprüft und

erweitert. Ganz klar - für viele Gewürzmischungen

ist Dudel der Trendsetter! Es gibt wohl kaum ein

Gewürz, das bei Dudel nicht erhältlich ist. Zudem

gibt es außer Gewürzen und eigens kreierten Gewürzmischungen,

auch Kräuter- und Früchtetees.

Besonderes Merkmal für Dudel ist, dass diese

Produkte ohne Gluten, ohne Konservierungsstoffe,

ohne Geschmacksverstärker und ohne Laktose sind.

Außerdem umfasst das Sortiment Kräuter- und

Fruchtbonbons ohne künstliche Farb- und Aromastoffe

sowie ätherische Öle. Alles wird in Handarbeit

verarbeitet und verpackt.

Der hohe Qualitätsanspruch an den Gewürzen und

somit Premiumqualität und wird von vielen Hobbyköchen

und Profis geschätzt und honoriert.

Ein Gewürz verleiht einer Speise oft erst den richtigen

Pfiff und bringt die Aromen voll zur Geltung.

Gewürze sind die Essenz zu einer guten Zubereitung

mit Lebensmitteln. Andere behaupten sogar, Gewürze

erzeugen Geschmacksexplosionen – das gilt

es auszuprobieren. Auf zu Dudel!

Dudel Gewürze & Kräuter GmbH

Hugo - Junkers - Str. 7

38518 Gifhorn

Telefon 05371 3022

info@dudel.de

Online Shop unter www.dudel.de

Werksverkauf Montag bis Freitag zwischen

8 und 18 Uhr.

Wir verlosen zwei Gewürzpakete a 25 Euro.

Teilnahmebedingungen siehe Seite 46.


46

Impressum

Haus & Grund

Wolfsburg und Umgebung e.V.

Beratung rund um Ihr Immobilieneigentum

Poststraße 38, 38440 Wolfsburg

Unsere Geschäftsstelle ist zu folgenden Zeiten für Sie geöffnet

Montag und Mittwoch

Dienstag

Donnerstag

9.00 - 13.00 Uhr

14.00 - 17.30 Uhr

9.00 - 13.00 Uhr

17.30 - 20.40 Uhr

Zu diesen Zeiten sind wir selbstverständlich auch telefonisch für Sie erreichbar.

Telefon 0 53 61 - 1 29 46

Telefax 0 53 61 - 29 10 48

Mail

info@hug-wob.de

Persönliche Beratung nach Terminvereinbarung.

Foto Takasu - stock.adobe.com

Herausgeber

Haus & Grund Wolfsburg

und Umgebung e.V., Poststraße 38

38440 Wolfsburg

Telefon 0 53 61 - 1 29 46

Telefax 0 53 61 - 29 10 48

E-Mail info@hug-wob.de

www.hug-wob.de

Registergericht Amtsgericht Wolfsburg

Registernummer 2VR359

Verlag / Anzeigen / Anzeigenannahme

Agentur HaTo, Tobias Hanske,

Rosenstraße 3, 38550 Isenbüttel

Telefon 0 53 74 - 9 31 13 71

Telefax 0 53 74 - 60 33 32

E-Mail info@hato.cc, www.hato.cc

Es gilt die Preisliste 10/2018

Redaktionsleitung

Adam Ciemniak (V.i.S.d.P.), Tobias Hanske

Redaktion

Frank Kornath, Tobias Hanske

Gestaltung

b2 Werbeagentur GmbH & Co. KG

Am Hohen Tore 7, 38118 Braunschweig

Grafikdesign

Agentur HaTo

Aufgrund der Menge an Abrechnungswünschen ist der Abgabetermin für eine

garantierte Betriebskostenabrechnung 2018 der 30.10.2019! Später eingegangene

Aufträge kommen auf eine Warteliste ohne Garantie auf Bearbeitung in 2019.

Verbraucherpreisindex

Quelle DeStatis Stand 05/2019 2015=100

Monat/Jahr 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011

Januar 103,4 102,0 100,6 99,0 98,5 98,8 97,4 95,8 93,9

Februar 103,9 102,3 101,2 99,3 99,2 99,2 98,0 96,5 94,5

März 104,4 102,9 101,4 100,0 99,7 99,5 98,4 97,1 95,0

April 105,4 103,1 101,8 100,1 100,2 99,4 98,0 96,9 95,1

Mai 105,7 103,9 101,8 100,6 100,4 99,2 98,4 96,8 95,0

Juni 106,0 104,0 102,1 100,7 100,4 99,5 98,5 96,7 95,1

Juli 106,4 104,4 102,5 101,1 100,6 99,7 98,9 97,1 95,3

August 104,5 102,6 101,0 100,6 99,8 98,9 97,4 95,4

September 104,7 102,7 101,0 100,4 99,8 98,9 97,5 95,6

Oktober 104,9 102,5 101,2 100,4 99,5 98,7 97,5 95,6

November 104,2 102,1 100,5 99,7 99,5 98,9 97,6 95,7

Dezember 104,2 102,6 101,2 99,7 99,5 99,3 97,9 96,0

(vorläufig)

Teilnahmebedingungen

zur Verlosung

Teilen Sie uns bitte Ihren Wunschgewinn per

Mail an Verlosung@hato.cc mit oder senden Sie

uns eine Postkarte und Ihre Adresse an Agentur

HaTo, Rosenstr. 3, 38550 Isenbüttel. Bei dem

Kreuzworträtsel das Lösungswort nicht vergessen.

Der Einsendeschluss ist der 30.09.2019. Eine

Barauszahlung oder der Umtausch des Gewinns

sind ausgeschlossen. Mindestalter zur Teilnahme

an der Verlosung ist 18 Jahre, Wohnsitz in

Deutschland. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist

kostenlos und unabhängig von einer Mitgliedschaft

bei Haus und Grund Wolfsburg und Umgebung

e.V.. Eine Barauszahlung oder Übertragbarkeit

des Gewinns auf andere Personen ist nicht

möglich. Unter allen Einsendungen entscheidet

das Los im Zufallsprinzip.

Pro Teilnehmer ist immer nur ein Gewinn möglich.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter

des Haus und Grund Eigentümervereins

Wolfsburg und Umgebung e.V. und der Agentur

HaTo sind von der Teilnahme am Gewinnspiel

ausgeschlossen. Veranstalter der Verlosung ist

die Agentur HaTo, Rosenstraße 3, 38550 Isenbüttel.

Gewinne müssen persönlich bei der Agentur

HaTo abgeholt werden.

Weitere Informationen zum Gewinnspiel, Datenschutz

etc. finden Sie unter www.hug-wob.de

Druck

B&S Druckerei und Versandservice GmbH,

Gewerbestr. 8, 38550 Isenbüttel

Anzeigenannahme

Agentur HaTo, Rosenstraße 3,

38550 Isenbüttel

Telefon 0 53 74 - 9 31 13 71

Telefax 0 53 74 - 60 33 32

E-Mail anzeigen@hato.cc

Redaktionsschluss

ist jeweils der Erste eines Monats der Erscheinung.

Keine Haftung für unverlangt eingesandte

Fotos, Manuskripte usw. Bezugspreis ist im

Mitgliedsbeitrag enthalten. Nachdruck und

Vervielfältigung aller Beiträge, auch auszugsweise,

nur nach schriftlicher Genehmigung der

Rechteinhaber/in. Das gilt insbesondere für

gestaltete Anzeigen.

Haus und Grund Magazin informiert in sechs

Monatsausgaben umfassend und kompetent

über alle Bereiche der Haus- und Wohnungswirtschaft.

Schwerpunkte sind neben Aktuellem

aus der Wohnungspolitik, Finanzen, Recht

und Steuern, die Themen „Renovierung“ und

„Modernisierung“ sowie Dienstleistungen

rund ums Haus.

Beiträge im Magazin stellen nicht unbedingt

die Meinung der Redaktion oder des Herausgebers

dar. Herausgeber und Redaktion übernehmen

keine Verantwortung bezüglich Nachahmung

oder praktischer Anwendung von in

dieser Ausgabe unterbreiteten Vorschlägen.

Die Beiträge sind mit größtmöglicher Sorgfalt

erstellt, die Redaktion übernimmt jedoch

keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit

und Aktualität der abgedruckten Inhalte.

Empfehlungen sind keine Aufforderung zum

Kauf oder Verkauf jeglicher Sache. Eine Haftung

für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

Für die Inhalte der Werbeanzeigen ist das

jeweilige Unternehmen oder die Gesellschaft

verantwortlich.

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


Anzeige

47

Die neuesten Trends für Ihr Zuhause!

Von der Planung, Beratung bis zur Umsetzung.

Besuchen Sie unsere Ausstellung und lassen Sie sich von unseren Profis beraten.

Dieselstraße 1 . 31228 Peine

Fon 05171/7009-0

Petzvalstraße 39 · 38104 Braunschweig

Fon 0531/214898-0

www.baustoff-brandes.de

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg


48

IMMER_HUNGRIG.

HOFFENHEIM ODER BERLIN?

HAUPTSACHE

WOLFSBURG!

JETZT TICKETS SICHERN!

23.09. / 20.30 04.10.-06.10. VFL-WOLFSBURG.DE

Ausgabe 4/2019 Haus & Grund Wolfsburg

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine