Etzwiesenecho 1 Saison 2019-20 Verbandsliga

janos.kovac

Infos zu den Heimspielen im August und September. Steckbriefe unserer neuen Spieler. Interview mit Julian Geldner! Infos zu unseren Frauen und der A-Jugend.

etzwiesenecho

Saison 2019/20, Spieltage 1 - 9, Verbandsliga Württemberg

100 JAHRE


Wir danken unserem Hauptsponsor

"Unser Blick richtet

sich nach vorne!"

Liebe Fußballfreunde, Mitglieder

und Förderer,

Inhalt

5 Die Verbandsliga im Überblick

7 Unser Verbandsliga Team

7 1. Mannschaft, "Da sind wir wieder!"

9 Kader 19/20 Torhüter

11 Kader 19/20 Abwehr

15 Kader 19/20 Mittelfeld

17 Kader 19/20 Angriff

19 Kader 19/20 Trainer & Stab

21 Vorschau SV Fellbach

25 Bericht zur U19

29 Vorschau FSV Hollenbach

Impressum

Herausgeber:

TSG Backnang Fußball 1919 e.V.

Der Vorstand

Etzwiesen 3

71522 Backnang

tsg-backnang-fussball@t-online.de

Tel 07191 / 65559

Fax 07191 / 906045

Redaktion: Janos Kovac, Ute Baumann,

Dieter Schaupp, Georg Beïs

Fotos: Alexander Becher, Alexander

Hornauer, Janos Kovac, Volker Müller

Titel: Volker Müller

33 Vorschau VfL Sindelfingen

35 Frauen: "Die Mannschaft stabilisieren!"

39 Vorschau TSG Tübingen

43 Das Jubiläumstrikot

45 Julian Geldner im Gespräch

55 Wir sind 100 Jahre jung!

59 Vereinsheim

60 Golden Team

61 Senioren

62 Der Förderkreis

Auflage:

1.000 Exemplare

Erscheinungstermine:

vierteljährlich

Gestaltung:

Förderkreis TSG Backnang Fußball

willkommen zur neuen Saison 2019/2020 im

Etzwiesenstadion!

Die TSG Backnang 1919 Fussball feiert ihr 100-jähriges

Jubiläum und blickt mit Stolz auf 100 Jahre Tradition

und Leidenschaft zurück.

In diesem besonderen Jahr haben wir uns zahlreiche

Visionen und Ziele gesteckt. So planen wir in Kooperation

mit der Stadt Backnang den Neubau eines

Vereinsheims auf der Gegengerade mit Duschen und

Umkleiden, sowie die Erstellung eines zusätzlichen

Kunstrasenplatzes. Hierdurch wollen wir unseren Verein

mit einer deutlich verbesserten Infrastruktur für die

kommenden 100 Jahre bestens aufstellen.

Ein Höhepunkt zu unserem 100-jährigen Jubiläum

war die Begegnung am 5.7.19 gegen den VfB Stuttgart.

Unser Team hat vor 3000 Zuschauern eine tolle

Leistung geboten, den VfB gefordert, und das Spiel

nur mit 0:3 verloren. Nach dem Spiel erhielten wir Lob

vom VfB-Sportvorstand Thomas Hitzelsperger. „Ich bin

überrascht, wie stark die TSG Backnang war“, waren

seine Worte nach dem Spiel. Die umfangreiche Veranstaltung

konnte nur durch die engagierte Mitarbeit

unserer ehrenamtlichen Helfer im Verein bewerkstelligt

werden, bei denen ich mich an dieser Stelle im Namen

des Vorstandes herzlich bedanke.

Weiter gehen unsere Feierlichkeiten mit unserer großen

Jubiläums-Galafeier am 12.10.19 im Backnanger

Bürgerhaus. Wir haben ein anspruchsvolles Unterhaltungsprogramm

zusammengestellt und freuen

uns darauf mit unseren Mitgliedern, Förderern und

Freunden unserer TSG, diesen Anlass unvergesslich

und gebührend zu feiern. Halten Sie sich diesen Termin

unbedingt frei!

Aus rein sportlicher Sicht gibt es im Jubiläumsjahr

leider wenig zu feiern, da wir die Abstiege unserer

1.Mannschaft trotz einer sehr guten Rückrunde aus der

Oberliga, unserer A-Junioren aus der Verbandsstaffel

und unserer C-Junioren aus der Landesstaffel hinnehmen

mussten. Unser Blick richtet sich dennoch nach

vorne und wir sehen voller Zuversicht in die Saison.

Mit unserem hervorragenden Trainerteam, einem starken

und oberligaerfahrenen Kader und unserem tollen

Funktionsteam rund um die 1.Mannschaft, ist es unser

Anspruch, eine starke Verbandsliga-Saison zu spielen.

Danke sage ich unserem Förderkreis und unseren

Sponsoren, durch deren Unterstützung wir unsere

sportlichen Ziele und die infrastrukturelle Weiterentwicklung

unseres Vereins bestmöglich erreichen

wollen.

Mein besonderer Gruß gilt unseren Gästen, deren

mitgereisten Fans sowie den Schiedsrichtern und

Assistenten.

Unseren Mannschaften wünsche ich eine verletzungsfreie

Saison und viel Erfolg!

Rüdiger Lüftner

Sportvorstand

3


Bauen & Modernisieren

Fachhandel

Ihr moderner Partner in Sachen

Sanierung, Renovierung und

Modernisierung

Profi-Fachmarkt

Die Verbandsliga im Überblick

Fachhandel mit über 2.500 m² großer Garten- und Fliesenausstellung

SKV Rutesheim

60 km - 50 min

01

11

Calcio Leinfelden-Echterdingen

45 km - 60 min

VfL Pfullingen

80 km - 80 min

02

Heidelberg

12

VfB Neckarrems Fußball

20 km - 25 min

Baustoffe Fliesen Gartenausstellung

TSV Heimerdingen

50 km - 50 min

03

15

13

VfL Sindelfingen

50 km - 60 min

Natursteine Fliesenverlegung Mietpark

TSV Essingen

60 km - 70 min

SSV Ehingen-Süd

135 km - 120 min

04

05

12

03

08

01

11

13

16

Stuttgart

14

09

07

04

FC Wangen

215 km - 150 min

06

02

05

Profi-Fachmarkt Fliesenausstellung Ludwigsburg Heizöl / Pellets

Freiburg

10

Konstanz

06

07

TSG Hofherrnweiler-Unterrombach

80 km - 70 min

14

1. FC Heiningen

60 km - 60 min

Bauelemente Holzfachhandel Farben - Lacke - Putze

Qualität durch Tradition - Vorsprung durch Innovation

SV Fellbach

20 km - 25 min

08

15

FSV Hollenbach

80 km - 80 min

Fliesenausstellung

in der Bädergalerie

der Fa. Lotter

Waldäcker 15

71631 Ludwigsburg

Tel.: 07141/406-787

Fax: 07191 / 807-25

www.feucht-backnang.de

since 1927

Baustoffe - Fliesen

Werkzeuge - Heizöl

Natursteine - Mietpark

Bertha-Benz-Straße 1

71522 Backnang

Tel.: 07191 / 807-0

Fax: 07191 / 807-25

09

1.FC Normannia Gmünd

60 km - 50 min

TSV Berg

200 km - 150 min

10

16

TSG Tübingen

75 km - 70 min

Persönliche und kompetente Beratung zu allen Fragen rund um Modernisierung,

Sanierung, Renovierung und Neubau

5


Unser 1. Mannschaft, Verbandsliga Team

Oberliga BW, Saison 18/19

„Geldanlage

war nie

einfacher!“

Steffen Eisenbeiß

Dipl.-Betriebswirt (VWA)

Certified-Financial-Planner

Baufinanzierung · Geldanlage · Vorsorge · Absicherung

www.fondsshop-backnang.de

Sulzbacher Straße 197

71522 Backnang

T 07191 9128 -0

F 07191 9128 -15

info@step-by-step.de

www.step-by-step.de

hinten:

Mitte:

vorne:

Loris Maier, Patrick Tichy, Dimis Naoumis, Thomas Doser, Marc Mägerle, Michl Bauer, Leon Maier,

Julian Geldner, Emanuel McDonald

Bernd Dannhäußer, Rolf Wörner, Dr. Jochen Nufer, Volker Max, Darko Milosevic, Evangelos Sbonias,

Salvatore Rivarolo, Isaak Avramidis, Marc Erdmann, Sportvorstand Rüdiger Lüftner, Volksbank Vorstand Jürgen Schwab

Benito Baez-Ayala, Jannik Dannhäußer, Mario Marinic, Oguzhan Biyik, Mika Wilhelm, Marcel Knauß,

Michael Quattlender, Sascha Schmalz, Louis Wiesheu, David Kienast, Shqiprim Binakaj

es fehlen Michele Varallo und Niklas Kalafatis

Da sind wir wieder!

Nach 2 Jahren in der Oberliga Baden-Württemberg

sind wir trotz einer starken Rückrunde in die Verbandsliga

abgestiegen. Dennoch, der Trainerwechsel

von Andreas Lechner zu Evangelos Sbonias hat uns

gutgetan. Er hat dem Team Spielwitz, Kampfgeist und

taktische Flexibilität beigebracht.

Die Stimmung in der Mannschaft und im Umfeld ist

gut, alle sind voller Tatendrang für die Aufgaben in

der neuen Saison. Nachdem man Geschmack an der

Oberliga gefunden hat, versuchen wir unser Niveau

weiterhin an diese Spielklasse anzulehnen. Unser

Betreuerstab hat sich nicht verändert und auch die für

manchen nicht wichtige Tatsache, dass wir an unseren

Ballkindern festhalten, spricht für unseren Wunsch in

nächster Zeit wieder aufzusteigen.

Mit Shqiprim „Ships“ Binakay haben wir einen wichtigen,

erfahrenen Spieler aus der Dritten Liga verpflichtet,

der unserem Team und vor allem den jungen Spielern

neben den erfahrenen Kräften wie Mario Marinic

und Oguz Biyik Stabilität und Qualität verleiht.

Dennoch ist zu Beginn einer jeden Saison alles neu

und offen. Wie weit sind die anderen Teams? Wer hat

das Quäntchen Glück um die entscheidenden Punkte

um den Aufstieg zu holen? Wer bleibt vom Verletzungspech

verschont? Uns hat es leider bereits erwischt. Mit

David Kienast fällt ein Routinier in unseren Reihen mit

einem Kreuzbandriss für mehrere Monate aus. Ein

herber Rückschlag für unsere linke Außenbahn. Aber

auch wieder eine Chance für die jungen Spieler, wie

einen Sascha Schmalz aus der eigenen Jugend oder

Niklas Kalafatis, der bereits gute Ansätze auf der linken

Seite gezeigt hat. Auf jeden Fall möchten wir den Zuschauern

attraktiven, offensiven und mit Leidenschaft

verbundenen Fußball zeigen. In der vergangen Saison

haben wir gezeigt, dass wir es können!

Gehen wir es nun auch in der neuen Verbandsliga-

Saison 2019-2020 an!

6

7


Verbandsliga Kader 19/20

Torhüter

Unser

Leistungsspektrum

Bauphysikalische Beratung

Wärme-, Feuchteschutz

Bau-, Raumakustik

Thermische Simulation

Bauklimatik

Energiekonzepte

Tageslichtsimulation

Bauphysikalische Messungen

Lärm-, Schallimmissionsschutz

Nachhaltiges Bauen

GN Bauphysik – Offizieller Bronze

Partner der TSG Backnang Fußball

Philips in Zusammenarbeit mit ECE

Name

Marcel

Knauss

Michael

Quattlender

Rückennummer 1 25 30

Mika

Wilhelm

Geburtstag 28.08.1996 14.09.1987 26.04.1999

bei der TSG seit 2018 2018 2018

Neue Philips-Zentrale Hamburg

Bürogebäude Eastgate

Frankfurt/Main

Kulturbibliothek

Nordhausen

GEWA-Tower

Fellbach

zertifiziert durch

TÜV Rheinland

Certipedia-ID 0000021410

www.certipedia.de

GN Bauphysik Finkenberger + Kollegen Ingenieurgesellschaft mbH

VMPA Schallschutzprüfstelle nach DIN 4109

Hauptniederlassung | Bahnhofstraße 27 | 70372 Stuttgart | Tel. 0711. 95 48 80 - 0 | Fax 0711. 56 4613 | kontakt-stuttgart@gn-bauphysik.com

Zweigniederlassung | Bodenseestraße 4 | 81241 München | Tel. 089. 88 94 98 38 - 0 | Fax - 66 | kontakt-muenchen@gn-bauphysik.com

www.gn-bauphysik.com


Auf Ihrem Weg in eine gesunde Zukunft begleiten wir Sie mit Kompetenz,

Erfahrung und modernen Therapiemethoden.

Damit Sie sich rundum wohlfühlen, bieten wir neben angenehmem Ambiente,

auch persönliche Betreuung. Bevor wir Ihre individuelle Therapie-Strategie entwickeln,

nehmen wir uns ausreichend Zeit für eine sorgfältige und eingehende Untersuchung.

Verbandsliga Kader 19/20

Abwehr

„Ein gesunder Körper

ist der größte Reichtum.“

Manuelle Therapie

Krankengymnastik

Lymphdrainage

Rückenzentrum

Kieferzentrum / CMD

Osteopathische Therapie

Med. Gerätetraining

Sportphysiotherapie

Wellness, Kurse

Patienten aller

Kassen und

Selbstzahler

sind herzlich

willkommen.

Name

Michl

Bauer

Jannik

Dannhäußer

Rückennummer 26 23 18

Thomas

Doser

Geburtstag 15.12.1998 14.12.1995 05.05.1989

bei der TSG seit 2017 2017 2018

Rüdiger Lüftner · Blumenstraße 24 · 71522 Backnang

Telefon 07191 187 63 70 · info@koerperreich-physiotherapie.de · www.koerperreich-physiotherapie.de

Wir verwenden nur

erstklassiges Fleisch aus

eigener Schlachtung. Durch

die eigene Herstellung

garantieren wir eine

herausragende Qualität

unserer Wurst- und

Schinkenspezialitäten.

Name

Marc

Mägerle

Shqiprim

Binakaj

Rückennummer 5 8 31

David

Kienast

Geburtstag 14.10.1991 26.04.1989 01.04.1989

bei der TSG seit 2019 2019 2018

METZGEREI

METZGEREI KÜHNLE · Sulzbacher Straße 196 · Backnang · Telefon 07191/68728

Name

Patrick

Tichy

Rückennummer 20 14

Dimis

Naoumis

Geburtstag 23.05.1993 07.09.2000

bei der TSG seit 2017 2016

10

11


michael seefeldt.

DirektMarketing GmbH

Beim Erlenwäldchen 20

71522 Backnang

Fon +49 (0) 71 91 - 34 43 0

Fax +49 (0) 71 91 - 34 43 44

info@seefeldt-direktmarketing.de

www.seefeldt-direktmarketing.de

SPIELPLAN 2019/20

Änderungen vorbehalten

Lettershop.

Fulfillment. Couponing.

Viel mehr als nur ein Lettershop.

Marketingprozesse von A – Z.

Direct Mail erster Klasse!

Aufbereitung und Adressbearbeitung

digitaler Laserdruck und Inkjet-Adressierung

Falzen und Kuvertieren

manuelle und individuelle Mailing-Konfektionierung

Werbemittelversand auf höchstem Niveau!

Datum Anpfiff Spielpaarung

Fr. 09.08.19 18:30 Uhr TSG Backnang - SKV Rutesheim

Fr. 16.08.19 19:30 Uhr TSV Heimerdingen - TSG Backnang

Mi. 21.08.19 18:30 Uhr TSG Backnang - SV Fellbach

Sa. 24.08.19 15:30 Uhr Calcio Leinfelden-Echterdingen - TSG Backnang

Sa. 31.08.19 14:00 Uhr TSG Backnang - FSV Hollenbach

Sa. 07.09.19 15:30 Uhr SSV Ehingen-Süd - TSG Backnang

Sa. 14.09.19 14:00 Uhr TSG Backnang - VfL Sindelfingen

Sa. 21.09.19 16:00 Uhr TSG Hofherrnweiler-Unterromb. - TSG Backnang

Sa. 28.09.19 14:00 Uhr TSG Backnang - TSG Tübingen

Sa. 05.10.19 15:30 Uhr FC Wangen - TSG Backnang

Sa. 12.10.19 15:30 Uhr TSG Backnang - VfB Neckarrems Fußball

Sa. 19.10.19 15:00 Uhr TSV Essingen - TSG Backnang

Sa. 26.10.19 14:00 Uhr TSG Backnang - 1. FC Heiningen

Sa. 02.11.19 14:30 Uhr TSV Berg - TSG Backnang

Sa. 09.11.19 14:00 Uhr TSG Backnang - 1. FC Normannia Gmünd

Sa. 16.11.19 14:30 Uhr VfL Pfullingen - TSG Backnang

Fr. 29.11.19 19:30 Uhr SKV Rutesheim - TSG Backnang

Adressdatenbanken.

automatisiertes Posteingangsystem

Digitalisierung mit Beleglesung und Klassifizierung

Datenerfassung, Datenhandling und Datenverarbeitung

tägliche Versandabwicklung und Budgetverwaltung

Adressmanagement mit System!

individuelle, webbasierte Applikationen

Entwicklung von Adress-Management-Tools

Hosting und Verwaltung von Datenbanken

Sicherung und Schutz Ihrer Adressen nach BDSG

Sa. 22.02.20 14:00 Uhr TSG Backnang - TSV Heimerdingen

Sa. 29.02.20 15:00 Uhr SV Fellbach - TSG Backnang

Sa. 07.03.20 14:00 Uhr TSG Backnang - Calcio Leinfelden-Echterdingen

Sa. 14.03.20 15:00 Uhr FSV Hollenbach - TSG Backnang

Sa. 21.03.20 14:00 Uhr TSG Backnang - SSV Ehingen-Süd

Sa. 28.03.20 15:00 Uhr VfL Sindelfingen - TSG Backnang

Sa. 04.04.20 14:00 Uhr TSG Backnang - TSG Hofherrnweiler-Unterromb.

Sa. 11.04.20 15:00 Uhr TSG Tübingen - TSG Backnang

Sa. 18.04.20 14:00 Uhr TSG Backnang - FC Wangen

Sa. 25.04.20 15:00 Uhr VfB Neckarrems-Fußball - TSG Backnang

Sa. 02.05.20 14:00 Uhr TSG Backnang - TSV Essingen

Sa. 09.05.20 17:30 Uhr 1. FC Heiningen - TSG Backnang

Sa. 16.05.20 14:00 Uhr TSG Backnang - TSV Berg

Sa. 23.05.20 15:00 Uhr 1. FC Normannia Gmünd - TSG Backnang

Sa. 30.05.20 15:30 Uhr TSG Backnang - VfL Pfullingen

Lagerung. Logistik.

Lagerlogistik modernster Art!

umfangreiche Lager- und Umschlagflächen

effiziente, flexible Hand- und Regallager

professionelle Abwicklung von Logistikdienstleistungen

modernste Lagereinrichtungen

12

13


Verbandsliga Kader 19/20

Mittelfeld

Name

Oguzhan

Biyik

Julian

Geldner

Rückennummer 7 6 22

Leon

Maier

Geburtstag 28.09.1986 29.08.1996 27.04.1999

bei der TSG seit 2012 2008 2014

Name

Loris

Maier

Sascha

Schmalz

Rückennummer 27 15 21

Benito

Baez-Ayala

Geburtstag 27.04.1999 08.05.2000 15.07.1989

bei der TSG seit 2014 2017 2016

Name

Louis

Wiesheu

Rückennummer 24 19

Niklas

Kalafatis

Geburtstag 04.06.1998 11.10.1997

bei der TSG seit 2018 2019

15


Initiativbewerbungen

Willkommen!

Ersparen Sie

sich das

Theater mit

dem Finanzamt!

Informationen

und offene

Stellen unter:

www.rtskg.de/

karriere

Verbandsliga Kader 19/20

Angriff

Name

Emmanuel

Mc Donald

Mario

Marinic

Michele

Varallo

Position Angriff Angriff Angriff

Rückennummer 11 10 29

Geburtstag 19.11.1999 09.09.1984 05.05.1988

bei der TSG seit 2019 2012 2019

Wir beraten Unternehmer, Selbstständige und

Freiberufler rund um Backang.

Wir wollen Sie im Alltag entlasten und Ihnen mit unserer

Beratung Sicherheit geben.

» Gestaltungsberatung

» Jahresabschluss

» Steuererklärung

» Nachfolgeberatung

» Lohnbuchhaltung

Nicolas Stelzmann

Steuerberater und Partner

bei der RTS KG

RTS Steuerberatungsgesellschaft KG

Im Kusterfeld 23/1 · 71522 Backnang

Tel. 07191 3267-0 · backang@rtskg.de

www.rtskg.de

www.facebook.de/RTSKG

17


Unsere aktuellen und ehemaligen Azubis bestätigen:

Murr elektronik ist ein „BEST PLACE TO LEARN“

AUSBILDUNG MIT

PERSPEKTIVE

Verbandsliga Kader 19/20

Trainer & Stab

Für dich und für uns!

Mit mehr als 2.000 Mitarbeitern weltweit

erwecken wir Maschinen zum Leben. Wir automatisieren!

Mit viel Leidenschaft entwickeln

wir Ideen für neue Produkte, die wir mit Elan

vermarkten und verkaufen. Auch du kannst zu

unserem Team gehören und zu unserer Erfolgsgeschichte

beitragen.

Name

Evangelos

Sbonias

Darko

Miosevic

Salvatore

Rivarolo

Funktion Trainer Co-Trainer Torwart Trainer

bei der TSG seit 2018 2004 2018

Unsere Ausbildungsmöglichkeiten:

• Ausbildung (IHK)

• Duales Studium (DHBW)

• Praktikum

• Werkstudententätigkeit

• Abschlussarbeit

Informier dich jetzt über unsere aktuellen

Stellenausschreibungen auf

www.murrelektronik.online/einstieg

Wir bieten dir interessante Aufgaben und

spannende Projekte in fast allen Unternehmensbereichen!

Name

Rolf

Wörner

Volker

Max

Dr. med Jochen

Nufer

Funktion Spielleiter Physiotherapeut Mannschaftsarzt

bei der TSG seit 1966 2017 2018

JETZT BEWERBEN!

Murrelektronik –

Ausbildung und Studium

KOMM INS TEAM!

Murrelektronik GmbH | Falkenstraße 3 | 71570 Oppenweiler

Fon 07191-47 1208 | bewerbung@murrelektronik.de

Name

Marc

Erdmann

Issak

Avramidis

Bernd

Dannhäußer

Funktion Ressort Vorstand Team Manager Betreuer

bei der TSG seit 1997 2019 2017

Deine Ansprechpartnerin: Dagmar Differenz

Mehr über uns: www.murrelektronik.de

19


Wir danken unseren BASIS PARTNERN

Gegnervorschau

21.08.19 / 18:30 Uhr

SV Fellbach

KEBAP & LIEFERSERVICE

weller-architekt.de

craftarchitektur

o.v.l.: Louis Dao, Kim Yong Ly, Jens Strohm, Phillipp Gutsche, Koray Yildiz, Manuel Haug, Sora Nakamura,

Burak Sönmez, Claudio Paterno

m.v.l: Trainer Giuseppe Greco, Philipp Hörterich, Oguz Dogan, Timo Marx, Giorgi Mamaladze, Samuel Wehaus,

Nico Keppeler, Aygün Plaste, Betreuer Fancesco Alterino

u.v.l.: Eldin Sadikovic, Paul Schmid, Mika Da Silva, Marcello Vulcano, Patrick Bauer, Altin Gashi, Physio Anja Kuhn

es fehlen: Co Trainer Ioannis Tsapakidis, Torspieler Trainer Patrick Kolodziej, Filip Jaric, Nikola Jelic, Jamie Miller

Aus dem südlichen Rems-Murr-Kreis gastiert mit

Fellbach der Aufsteiger aus der Landestaffel 1 in den

Etzwiesen. 11 lange Jahre hat Fellbach nicht mehr in

der Verbandsliga gespielt. So trennten letzte Saison

die TSG und den SVF noch 2 Spielklassen, nun wird

in der Verbandsliga gemeinsam um Punkte gekämpft.

Doch beide Mannschaften haben unterschiedliche

Zielsetzungen. Während unsere TSG in den vorderen

Tabellenregionen mitspielen möchte, hat Fellbach unter

anderem nur den Klassenerhalt als Ziel. Doch auch

die anderen Vorgaben von Trainer Giuseppe Greco, der

mit Fellbach in seine zweite Saison geht, sind interessant:

1. Ein bodenständiges, charakterstarkes & leistungsorientierte

TEAM formen!

2. Individuelle Weiterentwicklung jedes einzelnen

Spielers!

3. Einstelliger Tabellenplatz, da der 10te bereits unter

Umständen, Relegation spielen könnte!

Da denkt der Trainer richtigerweise schon ans Ende

der Saison. Diese Zielsetzung passt allerdings zu den

Zugängen des SVF. Insgesamt 9 neue Spieler sind zu

vermelden, davon 7 Spieler aus U19-Teams.

Ein alter Bekannter ist dabei Eldin Sadikovic, der vor 2

Spielzeiten mit seinem Bruder Selvin mit unserer A-Jugend

einen 3. Platz in der Verbandsstaffel Württemberg

erzielte und nun für Fellbach verteidigt.

Zudem freuen wir uns auf einen alten Bekannten aus

Backnanger Tagen: Oguz Dogan fühlt sich in Fellbach

pudelwohl und ist inzwischen sogar zum Kapitän der

Mannschaft aufgestiegen.

20 21


Steckbrief

Emmanuel

McDonald

Fußball ist meine Leidenschaft, weil . . . .

ich das am besten kann. Ich liebe Fußball.

Es ist mein Berufswunsch Profi-Fußballer zu werden.

Wie entspannst du nach einem anstrengenden Match?

Ich schaue dann am liebsten eine Serie oder spiele

Fortnite mit meinen Freunden.

Mein bisher schönstes Fußball-Erlebnis ist . . .

die Zeit in der Jugend beim VFB Stuttgart.

Welche Trainingseinheit liegt dir gar nicht?

Eine Trainingseinheit ohne Ball.

Meisterbetrieb

Inhaber: Jürgen Andersen

Erdmannhäuserstr. 33, 71672 Marbach a. N.

Tel. 0 71 44 / 86 42 74, Fax 0 71 44 / 86 42 75

Mobil 01 52 - 06 66 72 51

juergen.andersen@dinbau.info

www.dinbau.info

. . . ob Garten oder Haus, wir machen was draus !

Gegen wen würdest du gerne einmal spielen?

Ich würde mich freuen gegen jede Profi Mannschaft/

Spieler zu spielen.

Hast du ein Vorbild?

Cristiano Ronaldo

Was motiviert dich nach Niederlagen?

Mehr und härter zu trainieren.

Mit welchem Sportler würdest du gerne

einmal tauschen?

Memphis Depay

Welche Sportarten, außer Fußball begeistern dich?

Mich interessiert nur Fußball. Ich schalte aber auch ein

paar mal die NBA ein.

22

23


hawa

verpackung

www.hawa-verpackung.de

hawa

verpackung

hawa

verpackung

hawa

verpackung

U19

hinten: Leon Widmann, Joel Akuamoah, Julian Weber, Granit Cani, Ivan Jurich, Marius Seitter, Jonas Kolb

Mitte: Koordinator Michael Weiß, Niclas Peranitsch, Nils Bothe, Agron Abazi, Anes Bihorac, Ahmet Alabas,

Yannick Rössle, Kujtim Sutaj, Trainer Henning Arndt

vorne: Kemal Kalaner, Diogo Goncalves-Marinho, Onur Öztürk, Tim Sinzig, Alexander Winkle

es fehlen Co-Trainer Patrick Wassermann, Bleron Sadiku, Sascha Obermann

"Wir gehen optimistisch an die

Aufgabe Bezirksstaffel heran!"

Verpackung mit Herz

und Leidenschaft.

Ihr starkes Team.

hawa verpackung

Nach dem Abstieg aus der Verbandsstaffel Nord möchte

die neuformierte U19 in der Bezirksstaffel bis zum

Schluss um die Meisterschaft mitspielen. Um dieses

Ziel zu erreichen wurde der Kader auf zahlreichen Positionen

verändert und verstärkt. Die Kadergröße liegt

momentan bei 23 Spielern.

In den ersten Testspielen war durchaus zu erkennen,

dass Potential in der Mannschaft steckt. In den kommenden

Wochen wird die Mannschaft um das neue

Trainerteam Henning Arndt und Patrick Wassermann

weiter als Team zusammenwachsen müssen.

Ein weiteres Hauptaugenmerk in der Vorbereitungsphase

soll dabei im taktischen Bereich liegen, um im

ersten Saisonspiel Mitte September bestmöglich aus

den Startlöchern zu kommen.

„Wir gehen optimistisch an die Aufgabe Bezirksstaffel

heran, weil die Jungs in der Vorbereitung bisher gut

mitziehen. Uns ist bewusst, dass ein guter Saisonstart

für den weiteren Verlauf der Saison sehr wichtig sein

wird. Wir müssen auch darauf vorbereitet sein, dass

unsere Gegner in jedem Spiel besonders motiviert

sein werden und uns das Leben extrem schwer machen

möchten“, so Trainer Arndt.

Kontakt:

U19-U14 Koordinator Michael Weiß

Email: michael.weiss@tsg1919.de

hawa verpackung GmbH, Im Horben 16, 71560 Sulzbach, 07193/9306 -0, info@hawa-verpackung.de

24

Aaron und Hans Ceskutti

25


Für alle

Knipser:

Heimvorteil nutzen,

Ökostrom abstauben.

Halten Sie sich den Termin frei!

Save the date!

Große

Jubiläumsgala

12. Oktober 2019, 18:30 Uhr

Backnanger Bürgerhaus

Eintritt für Mitglieder frei

Spenden erbeten, Anmeldung und Platzreservierung erforderlich

Sektempfang

"TSG Teller" Gemeinsames Abendessen

(kostenpflichtig und mit Voranmeldung)

Im Programm

Kochkurse

Kulinarische Events

Privat- & Firmenveranstaltungen

Mo`Voce (2. Platz bei Deutschland sucht den Superstar)

Die Fußballartisten – gigantische Fußballshow

Schlagerstar Madeline Willers

Musikalische Begleitung und Tanz mit Mike Janipka

Grußworte und Talkgäste

Durch das Programm führt Charley Graf

Anmeldungen nimmt unsere Geschäftsstelle entgegen.

Tel: 07191 65559 oder Mail an janos.kovac@tsg1919.de

in den neuen Räumen von Küche & Design // Winnender Str. 17 // 71522 Backnang

Infos, Kurse & Events unter www.kochwerk-backnang.de

27


JETZT IM BAU!

Gegnervorschau

31.08.19 / 14.00 Uhr

FSV Hollenbach

Unverbindliche Illustration

DAS NEUE ROMBOLD-AREAL

TOLLE EIGENTUMSWOHNUNGEN UND GROSSE GARTENHOFHÄUSER IN GUTER

AUSSICHTSLAGE, IM ORTSZENTRUM VON WEISSACH IM TAL / JÄGERHALDE

IHRE ANSPRECHPARTNER:

BJÖRN WELLBROCK & VOLKER BENIGNUS

Bauherr: ASPA Bauträger GmbH | Vertrieb: ASPA Immobilien GmbH

Marbacher Straße 2 | 71546 Aspach | Tel: 07191 / 344 20-0 | info@aspa-immobilien.de | info@aspa-bau.de

ASPA Immobilien GmbH: www.aspa-gruppe.de

/aspa.immobilien.de

o.v.l.: Samuel Schmitt, Marius Uhl, Manuel Hofmann, Baris Yerlikaya, Torben Götz, Jonas Limbach, Philipp Volkert,

Robin Stier

m.v.l: Jens Breuninger (Co-Trainer), Martin Kleinschrodt (Trainer), Christoph Rohmer, Sebastian Hack, Marcel Karausch,

Michael Kleinschrodt, Arne Schülke, Marcel Beez (Physiotherapeut), Karlheinz Sprügel (Manager)

u.v.l.: Noah Krieger, Boris Nzuzi, Jan-Ruven Schieferdecker, Philipp Hörner, Len Brutzer, Fabian Schuler, Robin Dörner,

Dennis Hutter

es fehlet: Lorenz Minder, Markus Herkert, Marco Gräff, Julius Schmidt, Markus Volpp (Torspielertrainer),

Achim Kaufmann (Athletiktrainer)

Kaffee. Schoko. Frozen. Frühstück. Crêpes & mehr.

Annonaystr. 2. Backnang. coffreez.de

28

Was unserer TSG noch in der Saison 2016/17 gelang,

war dem FSV Hollenbach in der letzten Saison verwehrt.

Der Aufstieg in die Oberliga als Tabellenzweiter

über die Relegation.

Wieder war der Gegner der Freiburger FC. Auswärts

erreichte Hollenbach noch ein gutes 2:2. Im Rückspiel

drehten die Freiburger allerdings auf fegten Hollenbach

mit einem 5:1 aus dem eigenen Stadion und

stiegen damit endlich in die Oberliga Baden-Württemberg

auf. Dem Hollenbacher Team um Trainer Martin

Kleinschrodt blieb damit nichts anderes übrig als

erneut für die Verbandliga zu planen. Dabei verließen

zwei wichtige Stammkräfte die Mannschaft.

Stürmer Fabian Czaker wechselte zu Oberligist 1. CfR

Pforzheim und Timo Brenner steht nun im Dienst vom

TSV Ilshofen. Bei den Zugängen zählt man hauptsächlich

auf die eigene Jugend.

Insgesamt sieben Spieler aus der U19 zählen nun zum

Aufgebot der 1. Mannschaft. Dies nicht zu Unrecht, da

die Hollenbacher U19 den Sprung aus der Verbands- in

die Oberliga BW geschafft hat. Im Endspurt überholte

man noch die A-Jugend der SG Sonnenhof Großaspach

um unseren ehemaligen Trainer Markus Lang, der

es damals schaffte, unsere Herren in die Oberliga zu

führen.

Aufgrund der vielen Talente aus der Jugend ist das Ziel

um den altgedienten Manager Karlheinz Sprügel, dass

diese in die Mannschaft eingebaut werden.

Dies ist doch ein sehr zurückhaltendes Ziel, denn das

erste Spiel gegen Ligakonkurrent Heiningen wurde

auswärts mit 3:1 gewonnen!

29


Steckbrief

Dimis

Naoumis

Fußball ist meine Leidenschaft, weil . . . .

mein Vater spielte selbst Fußball, nicht professionell,

sondern Hobbymäßig. Ein Leben lang schon verfolgte

ich diesen Sport durch Ihn. Für mich gab es früher entweder

Ihm bei Spielen zuzusehen oder im Fernsehen

Fußball mit Ihm anzuschauen bis man dann selber auf

den Straßen kickte.

Mein bisher schönstes Fußball-Erlebnis ist . . .

ganz klar das Freundschaftsspiel gegen den VfB

und meiner eigenen Entwicklung im Fußball sind mir

Maldini und Ramos genauso ans Herz gewachsen.

Was motiviert dich nach Niederlagen?

Der Ehrgeiz zu zeigen, dass es besser geht und eigene

Fehler zu verbessern.

Wie entspannst du nach einem anstrengenden Match?

Mit einem Nickerchen und danach einem Smalltalk mit

Freuden über das Geschehen.

Gegen wen würdest du gerne einmal spielen?

CR7. Würde gerne erleben wie es ist gegen so jemanden

zu spielen.

Welche Trainingseinheit liegt dir gar nicht?

Eine langweilige Laufeinheit. Ich sehe da keine Motivation.

Die sind ätzend, aber da muss man durch.

Mit wem würdest Du gerne mal spielen?

Genauso gerne würde ich mit CR7 zusammenspielen,

so wie auch gegen ihn oder ein Verteidiger Duo mit

Ramos bilden.

Hast du ein Vorbild?

Als kleines Kind war es immer CR7, aber mit dem Alter

Mit welchem Sportler würdest du gerne

einmal tauschen?

Mit jedem aus Real-Madrids Startelf.

Welche Sportarten, außer Fußball begeistern dich?

Generell schau ich fast jeden Sport an, aber Basketball

wäre dann schon eher meine zweite Option.

30

31


Wahl –

Eine gute Wahl –

fahr zur Agip Schaal!

Gegnervorschau

14.09.19 / 14:00 Uhr

VfL Sindelfingen

Unser Angebot wird Sie

überzeugen!

• Täglich ofenfrische Backwaren,

auch an Sonn- und Feiertagen

• Leckere Snacks und original

italienische Caffèspezialitäten

von in unserem Bistro

• Lackschonende Autowäsche in

unserer textilen Waschanlage mit

Produkten von SONAX ®

ADAC-Mitglieder erhalten bei Vorlage Ihrer

Ausweiskarte 1 Cent Rabatt auf alle Kraftstoffsorten.

190x280 Schaal Back. 50-1c A4.indd 1

Agip Service-Stationen Uwe Schaal

Stuttgarter Str. 144 · Sulzbacher Str. 192/1

Backnang

Sie finden uns auch in Stuttgart-Mitte,

Stuttgart-Birkach, Winnenden und Fellbach

Agip ist eine Marke der

16.08.2010 11:47:38 Uhr

o.v.l.: Florian Feigl, Fabian Rupp, Nicolai Dittrich, Maurice Dreher, Noah Sautter, Oliver Glotzmann, Raphael Molitor,

Ender Özcan, Marc Hetzel

m.v.l: Spielleiter Siggi Seider, Betreuer Helmut Gonsior, Athletiktrainer Stefan Hommel, Andre Simao, Vincent Kayser,

Ivan Vargas Müller, Jonas Gast, Mehmed Sarikaya, Torspieler-Trainer Andreas Bellon, Trainer Tobias Winter,

Co-Trainer Roberto Klug, Sportlicher Leiter Thomas Dietsche

u.v.l.: Alex Aleman-Solis, Lars Jäger, Timo Krauß, Lucas Bittner, Alexander Bachmann, Michael Walz, Albesian Ajazi,

Cedric Schmid, Gjon Karrica.

es fehlen: Pablo Perez, Lucas Benjamin Perez, Frederick Mohr, Samuel Mayer, Emre Göcer, Alexander Wetsch,

Betreuer Wolfgang Sturm.

Inzwischen schon die 5. Saison ist der VfL Sindelfingen

in der Verbandsliga Württemberg beheimatet. Mit der

bis dahin besten Platzierung landete das Team um den

neu engagierten Trainer Tobias Winter auf Platz 7 in der

vergangenen Saison.

In der letzten Saison 16/17 als unsere TSG und Sindelfingen

noch zusammen in der Verbandsliga spielten

gewann Backnang auswärts mit 4:2. Im letzten Spiel

der Rückrunde traf man dann zuhause auf den VfL und

verlor mit 1:3. Da es in diesem Spiel um nichts mehr

ging und Platz 2 sicher war, konnte diese Niederlage

verschmerzt werden.

Bei den Neuzugängen hat man sich Hauptsächlich aus

verschiedenen U19-Teams bedient. Doch mit Ivan Vargas

Müller konnte man einen bekannten Rechtsaußen

vom SSV Reutlingen verpflichten, der allerdings aus

dem Böblinger Raum stammt und nun wieder in die

heimischen Gefilde zurückkehrt. Schmerzhaft waren

allerdings die Abgänge von Ivo Colic zum Neu-Oberligisten

1. FC Rielasingen-Arlen und von Goalgetter Armin

Zukic zum SSV Reutlingen, der in der vergangen

Saison immerhin 14 Treffer für sein Team beisteuerte.

Halten konnte der sportliche Leiter Thomas Dietsche

allerdings seinen Stürmerstar Oliver Glotzmann.

Mit 25 Treffern war er der absolute Top Torjäger der

vergangenen Saison in der Verbandliga.

Als Saisonziel wurde ein einstelliger Tabellenplatz

ausgegeben. Mit diesem Kader sollte es kein Problem

darstellen, auch wenn das erste Spiel gegen den VfB

Neckarrems doch deutlich mit 1:4 verloren wurde.

32

33


jahresecho

FASZINATION. RAUMFAHRT. ERLEBEN.

Tesat mit Sitz in Backnang bei Stuttgart ist Weltmarktführer für nachrichtentechnische

Geräte und Systeme für die Satellitenkommunikation.

In über 50 Jahren wurden mehr als 700 Raumfahrtprojekte weltweit

durchgeführt. Rund 1100 Mitarbeiter entwickeln, fertigen und

testen die hochzuverlässigen Geräte, Baugruppen und kompletten

Nutzlasten für alle führenden Satellitenhersteller. Tesat investiert erfolgreich

in zukunftsträchtige Wege der Datenübertragung wie etwa

Terminals für Laserkommunikation. Die bisherige Gerätelaufzeit im

All beträgt mehr als 350 Mio. Stunden.

Pioneering with Passion – Erlebe die Faszination Raumfahrt hautnah

und gestalte mit uns die Zukunft. Wir bieten Dir ein spannendes

Arbeitsumfeld mit abwechslungsreichen Aufgaben und internationaler

Ausrichtung, ein beru iches Umfeld mit jungen, engagierten

und erfahrenen Teams und allen Herausforderungen und Impulsen,

die die Arbeit attraktiv machen!

SPACE PIONEERS WANTED!

Für 2019 bieten wir noch folgende Ausbildungsplätze (m/w/d) an:

Duales Studium: Bachelor of Engineering, Studiengang Elektrotechnik

Bachelor of Science, Studiengang Informatik

Bachelor of Science, Studiengang IT-Security

Für 2020 bieten wir folgende Ausbildungsplätze (m/w/d) an:

Duales Studium: Bachelor of Engineering, Studiengang Elektrotechnik

Bachelor of Science, Studiengang Informatik

Duale Ausbildung: Elektroniker für Geräte und Systeme

Mechatroniker

Neugierig? Dann bewirb Dich doch gleich heute!

Gerne online unter: www.tesat.de/karriere

Tesat-Spacecom GmbH & Co. KG

Ausbildung | Michaela Volwassen

Gerberstraße 49 | 71522 Backnang

www.tesat.de/karriere

IM TEXT WIRD – AUS GRÜNDEN DER BESSEREN LESBARKEIT UND OHNE JEDE DISKRIMINIERUNGSABSICHT – AUSSCHLIESSLICH DIE MÄNNLICHE FORM VERWENDET. DAMIT SIND ALLE GESCHLECHTER EINBEZOGEN.

Frauen

hinten:

vorne:

Lena-Marie Mögle, Jennifer Kuhn, Jana Mende,

Megan Pressburger, Eva Reinhardt, Larissa Koch,

Michelle Keller, Co-Trainer Jürgen Ruoff

Trainerin Stefanie Franke, Anika Wahl,

Larissa Hähnel, Britta Winkelbach-Ahlhorn,

Carina Bargel, Sina Dietl, Jessica Heisterkamp

es fehlen Kim Sailer, Emily Frank, Vanessa Wahl, Antonia Ruoff,

Denise Nesper, Timea Hári, Justine Keller,

Antonela Juric, Fitnesstrainer Alexander Rommel

Die Mannschaft

stabilisieren!

In das zweite Jahr in der Bezirksliga Rems-Murr –

Stuttgart startet die Frauenmannschaft der TSG Backnang

Fußball 1919 e.V. zur Saison 2019/2020.

Nach einem schwierigen ersten Jahr, bei dem man

sich erst in der Abstiegsrelegation den Klassenerhalt

sichern konnte, strebt die TSG Frauenmannschaft

für die kommende Saison einen gesicherten Mittelfeldplatz

an. Die immer noch recht junge Mannschaft

wurde hierfür gezielt durch erfahrene Spielerinnen

ergänzt und verstärkt. Ziel ist es die Mannschaft zu

stabilisieren und längerfristig auch in der Bezirksliga

um den Aufstieg mitspielen zu können.

Auch wenn erst am 22.09. der Saisonstart mit dem

Derby bei der SGM Oppenweiler/Sulzbach ansteht, so

hat doch die Vorbereitung auf die kommende Saison

schon begonnen. Um sie optimal auf die neue Saison

vorzubereiten, fordern Trainerin Stefanie Franke und

Co-Trainer Jürgen Ruoff dabei den Spielerinnen

Spielplan Bezirksliga 2019/20 - Vorrunde

Datum Anpfiff Gegner

So. 22.09.19 11:00 A SGM Oppenw./Sulzb.

So. 29.09.19 11:00 H VfB Obertürkheim III

So. 06.10.19 11:00 A TSV Weilimdorf

So. 13.10.19 11:00 H TSV Bernhausen

So. 20.10.19 10:00 A TV Oeffingen

So. 27.10.19 11:00 H SGM VfR Birkm. **)

So. 03.11.19 11:00 A SV Hoffeld

Frauen

So. 10.11.19 11:00 H MTV Stuttgart

So. 17.11.19 11:00 H SGM TSV Heum. *)

*) SGM TSV Heumaden/SV Sillenbuch/SV Eintracht II

**) SGM VfR Birkmannsweiler/SSV Steinach

bereits Einiges ab. Unterstützt wird das Trainergespann

vom neuen Athletiktrainer Alexander Rommel,

der das Seinige dazu tut, um die Spielerinnen auch im

koordinativen, kognitiven und konditionellen Bereich

optimal vorzubereiten.

Auch die spielerischen Aspekte sollen während der Vorbereitung

nicht zu kurz kommen. Um den Leistungsstand

zu überprüfen und das Trainierte zu vertiefen

trägt die TSG Frauenmannschaft daher gleich

mehrere Testspiele aus.

Wir wünschen unserer TSG Frauenmannschaft

viel Erfolg für die neue Saison.

Zum ersten Heimspiel der neuen Saison erwarten die

TSG Frauen am 29.09., 11:00 Uhr mit dem VfB Obertürkheim

III gleich den Meister der vergangenen Saison

im Etzwiesenstadion!

35


Steckbrief

Niklas

Kalafatis

Fußball ist meine Leidenschaft, weil . . . .

ich mich seit klein auf für den Sport begeistere und es

die beste Ablenkung zum Alltag ist.

Was motiviert dich nach Niederlagen?

Die Herausforderung und den Drang Fehler zu verbessern

und beim nächsten Mal wieder 100% zu geben.

Mein bisher schönstes Fußball-Erlebnis ist . . .

das Freundschaftsspiel gegen den 1. FC Heidenheim in

meinem ersten aktiven Jahr.

Gegen wen würdest du gerne einmal spielen?

Juventus Turin

Mit wem würdest Du gerne mal spielen?

Mit Cristiano Ronaldo.

Wie entspannst du nach einem anstrengenden Match?

Im Bett die Füße hochlegen.

Welche Trainingseinheit liegt dir gar nicht?

Cooper-Test.

Mit welchem Sportler würdest du gerne

einmal tauschen?

CR7

Hast du ein Vorbild?

Ja 2, Cristiano Ronaldo und Kylian Mbappé.

Welche Sportarten, außer Fußball begeistern dich?

Basketball (NBA)

36

37


Universum

Gegnervorschau

28.09.19 / 14:30 Uhr

TSG Tübingen

www.backnangerkinos.de

Sie werden erwartet!

Mach‘ den

ersten Schritt und

TESTE UNS.

Öffnungszeiten *

Mo-Fr 6-24 Uhr

Sa-So 9-22 Uhr

Kostenloses

Probetraining

o.v.l.: David Haar, Nico Bok, Lukas Falterbaum, Dominik Schramm, Pirmin Glück, Jan Bursik, Christoph Hollnberger,

Luca Alfonzo

m.v.l: Alexander Wütz (Abteilungseiter), Ade Walddörfer (Spielleiter), Magnus Haas, Oduma Adelio, Simeon Zahn,

Jannik Bok, Michael Frick (Trainer), Daniel Strähle (Torwarttrainer)

u.v.l.: Tim Herrmann, Lars Lack, Yannick Zenner, Julian Aupert, Lukas Weber, Hafiz Arslan, Adrian Braun,

Jonas Frey, Tim Schöller

Mit unserem Namensvetter aus der Universitätsstadt

Tübingen erwarten wir in den Etzwiesen eine uns

unbekannte Mannschaft. Michael Frick ist seit Oktober

2005 als Trainer für die Erste Mannschaft verantwortlich.

Er ist mit der Mannschaft von der Bezirksliga

über die Relegation in die Landesliga aufgestiegen. In

der Landesliga holte er den Titel 2017. In der ersten

Verbandsligasaison zählte ein guter Mannschaftsgeist

zu den Stärken des Teams.

Mit 52:55 Toren und 39 Punkten wurde ohne große

Sorgen der 8. Platz erreicht hat. Irgendwie typisch für

eine Mannschaft aus der Studentenstadt Tübingen

sind einige Fakten: Die Spieler Jan Bursik, Pirmin

Glück und Simeon Zahn wohnen in einer WG auf dem

TSG-Sportgelände. Adrian Braun, Jonas Frey, David

Fridrich, Pirmin Glück, Lars Lack, Tammo Heinzler,

Simeon Zahn und Yannick Zenner (insgesamt acht

Spieler!) sind zugleich Jugendtrainer der TSG Jugendmannschaften.

Zwölf Spieler aus dem Verbandsligakader

haben bereits in der Jugend bei der TSG Tübingen

gespielt. Luca Alfonzo, Nico Bok, Jan Bursik, Tammo

Heinzler, Christoph Hollnberger, Tim Schöller, Lukas

Weber, Simeon Zahn und Yannick Zenner waren als

Spieler der Fußball-Mannschaft der Universität Tübingen

maßgeblich am Gewinn der inoffiziellen Studenten-Weltmeisterschaft

in China im Juli 2019 beteiligt.

Dies war der dritte Titel in Serie!

Und etwas ganz Besonderes haben die Tübinger noch

vorzuweisen: In der Vergangenheit hat die TSG Tübingen

für Aufsehen mit ihrem damaligen Trikotsponsor

Dieter Thomas Kuhn gesorgt. Mit der Schlagerlegende

nahm sie eine rockige Neufassung des Franz Beckenbauer

Hits „Gute Freunde kann niemand trennen“

auf und drehte ein aufsehenerregendes Video. Die

Kampagne war für den „Marketingpreis des Sports“

nominiert. Wir sind gespannt auf die TSG Tübingen

und die elf Kameraden wie sie sich im Etzwiesenstadion

präsentieren werden.

39


Steckbrief

Sascha

Schmalz

Fußball ist meine Leidenschaft, weil . . .

es mein Leben ist.

Was motiviert dich nach Niederlagen?

Der Glaube!

Mein bisher schönstes Fußball-Erlebnis ist . . .

das Spiel gegen FC Barcelona.

Wie entspannst du nach einem anstrengenden Match?

Heißes Bad!

Gegen wen würdest du gerne einmal spielen?

Ronaldinho in seinen guten Zeiten.

Welche Sportarten, außer Fußball begeistern dich?

Eigentlich keine.

Mit wem würdest Du gerne mal spielen?

Lionel Messi

Hast du ein Vorbild?

Lionel Messi

40

41


100 Jahre TSG Backnang Fußball

Das Jubiläumstrikot

In Zusammenarbeit mit

unserem Ausstatter uhlsport ist für

das Jubiläumsjahr ein ganz besonderes

Trikot entstanden. Es ist dem Originaltrikot

nachempfunden, welches unsere erste

Mannschaft nach dem zweiten Weltkrieg

im Jahr 1945 getragen hat.

Der Krieg war vorbei. Der Sport durfte wieder leben.

Und in diesem Bewusstsein sind wir stolz, Teil einer

langen Geschichte sein zu dürfen!

Unsere erste Mannschaft trug das Jubiläumstrikot

zum Jubiläumsspiel gegen den VfB Stuttgart

während des Warm-Ups.

42

43


"Wenn man die

Hälfte seines

Lebens im

selben Verein

spielt wächst

einem dieser

natürlich ans Herz."

Julian Geldner

im Gespräch

Teamgeist serienmäßig!

Vertrauen Sie Ihrem TSG-Fan und der Schwabengarage. Wir stehen

Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung. Egal ob Neu- oder

Gebrauchtwagen, fragen Sie uns, wir beraten Sie.

Ihr

Roland Hahn

Roland Hahn

Tel. 0 71 91/96 62-24

Mobil 01 72/7 69 63 42

roland.hahn@schwabengarage.de

Schwabengarage GmbH, Industriestr. 26, 71522 Backnang, Tel. (0 71 91) 96 62-0

www.schwabengarage-backnang.de · Ein Unternehmen der Emil Frey Gruppe Deutschland

Seit welchem Lebensjahr hast Du mit dem Fußballspielen

begonnen bzw. für welchen Verein hast Du

als Kind die Fußballschuhe als erstes geschnürt?

Ich habe mit 5 Jahren angefangen in Erbstetten

Fußball zu spielen. Dies war mein erster und einziger

Verein, bei dem ich war, bevor ich in der D-Jugend

dann zur TSG gekommen bin.

Neben dem Fußball gilt das Skifahren als Deine große

Leidenschaft. Du hast sogar die Prüfung zum Skilehrer

erfolgreich absolviert. Lässt sich das mit dem Fußball

gut vereinbaren bzw. was sind Deine Lieblingsskigebiete?

Genau. Da meine Eltern auch beide Skifahren, musste

ich ja so schnell wie möglich selbst auf den Ski stehen.

Aber es macht mir immer Spaß in der Winterpause die

Hänge hinunter zu fahren. Seit ich vor 3 Jahren meinen

Skilehrer bestanden habe bringe ich in dieser Zeit

auch gerne Anderen das Skifahren bei. Ein besonderes

Lieblingsskigebiet habe ich keins, ich finde es schön

wenn man immer neue Pisten unter den Brettern hat.

Julian Geldner ist aus dem Mittelfeld der TSG mit

seiner ganzen Dynamik und Laufpensum nicht mehr

wegzudenken. Dabei musstest Du zu Beginn Deiner

aktiven Zeit auch viel Geduld aufbringen und auch des

Öfteren unter Zlatko Blaskic (jetziger Co-Trainer des

Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach) in der U23

spielen. Waren dies im Nachhinein nicht auch sehr

lehrreiche Jahre die Dich für die Aufgaben in der Verbandsliga

und Oberliga bestens vorbereitet haben?

Es war auf jeden Fall sehr lehrreich. Ich habe zu dieser

Zeit ja gleich von zwei super Trainern profitiert. Zum

einen habe ich im Training bei der ersten Mannschaft

unter Markus Lang einiges gelernt, der meine Einsatzzeiten

ja immer weiter gesteigert hat. Zusätzlich hatte

ich noch die Spiele bei der U23, bei der ich unter Zlatko

zusätzlich vieles lernen und Spielpraxis sammeln

konnte.

Fortsetzung >>

RZ_SGBackn Anz_Teamgeist_160x120.indd 1 29.07.14 16:16

44

45


Beim entscheidenden Rück-

Leider konnte der Abstieg in die Ver-

Wie beurteilst Du die Kaderzusammenstellung für die

spiel in der Aufstiegsrelegation

bandsliga in der Rückrunde trotz einer

bereits laufende Saison bzw. wie schätzt Du die Quali-

zur Oberliga beim Freiburger

überragenden Rückrunde nicht mehr

tät des Teams und der Neuzugänge ein?

FC (Hinspiel 1-2 und Rückspiel

verhindert werden. Bist Du immer

4-1 Sieg in Freiburg) warst Du

für fast alle der Man of the

Match. Denkst Du oft noch an

diesen unvergesslichen Tag an

dem ihr Geschichte geschrieben

habt?

Klar erinnert man sich an so

ein Spiel gerne zurück.

Es motiviert einen auch immer

so etwas noch einmal zu schaffen.

Nur bringt das Erinnern

einen nicht weiter. Umso wich-

Ein Wunsch wird wahr

für besondere junge Menschen.

Sternentraum erfüllt Herzenswünsche

von kranken und behinderten

Kindern hier in der Region.

Unterstützen Sie die Arbeit und

Idee von Sternentraum mit einer

Spende, Ihrem Engagement oder

mit einer passiven Mitgliedschaft.

Sternentraum 2000 e.V.

Friedrich-List-Straße 39

71522 Backnang

Tel.: 0 71 91 552 552 5

Mail: verein@sternentraum.net

Site: https://sternentraum.net

noch traurig über den Abstieg oder

bist auch Du mittlerweile wieder in

der Verbandsliga angekommen?

Nachdem fest stand, dass die Kickers

den Aufstieg nicht schaffen und wir dadurch

absteigen, war ich natürlich sehr

niedergeschlagen. Allerdings steigerte

sich während jeder fußballfreien Woche

die Motivation wieder zu spielen.

Mittlerweile ist die Konzentration voll

auf die Verbandsligasaison gerichtet,

um in diese möglichst erfolgreich zu

Charakterlich passt die Mannschaft sehr gut zusammen

und wir haben mit Chips und Marc nochmal

richtig Erfahrung in die Mannschaft bekommen, von

der die jungen Spieler (dazu zähle ich mich auch noch)

in ihrer Entwicklung profitieren können.

Was sind Deine persönlichen Ziele bzw. die Ziele mit

der Mannschaft?

Für mich steht das Ziel der Mannschaft immer über

allem. Deshalb ist mein persönliches Ziel, mich so

weiter zu entwickeln, dass wir als Team diese Saison

möglichst erfolgreichen und guten Fußball spielen, um

tiger ist es an sich zu arbeiten,

um solche Ereignisse noch

Spendenkonto:

DE92 6029 1120 0023 0000 023

gestalten. Jetzt freue ich mich einfach

darauf, mit der Mannschaft wieder zu

ganz oben mit zu spielen.

einmal erleben zu dürfen.

spielen und erfolgreich zu sein.

Laki Sbonias ist als äußerst akribischer Trainer und

Perfektionist bekannt. Wie beurteilst Du ihn und seine

Arbeit?

Das stimmt. Er versucht auf möglichst hohem Niveau

Volltreffer! Jetzt anrufen.

Gratis Kaufpreisschätzung

Kappler Immobilien

DER ANDERS-MAKLER

mit uns zu arbeiten. Das ist für die Weiterentwicklung

der Mannschaft auch extrem wichtig. In den 9 Monaten,

in denen Laki jetzt unser Trainer ist, haben wir uns

und auch ich persönlich mich nochmal richtig weiterentwickelt

und werden uns mit Fleiß im Training noch

verbessern.

Du hattest schon einige Trainer in Deiner aktiven Zeit.

Von welchen Trainern hast Du das meiste mitgenommen

bzw. an wen erinnerst Du Dich besonders gerne?

Freundlich. Pünktlich. Ehrlich. Kompetent.

Kappler Immobilien – einfach anders.

Karolin Kappler, Immobilienmaklerin (IHK)

Robert Kappler, Diplom-Betriebswirt (FH) und MBA

Unter Markus und Zlatko war für mich einfach der

größte Sprung, als ich von der A-Jugend Bezirksliga

in den Kader der damals frisch in die Verbandsliga

aufgestiegenen Mannschaft kam. Da musste ich viel

dazu lernen, was ich sowohl von den Trainern als

auch von vielen Mannschaftskameraden getan habe.

Außerdem bleiben Trainer, mit denen man Aufstiege

feiert noch mehr in Erinnerung. Aber man nimmt

einfach von jedem Trainer einiges an Erfahrungen mit.

Der Lernprozess soll ja immer weiter gehen und nie

stehen bleiben. Auch unter Laki habe ich schon vieles

mitgenommen.

Fortsetzung >>

46

www.Kappler-Immobilien.de I Tel. 07191 2299889

fotolia

47


Dir lagen sicherlich auch schon zahlreiche Angebote

bzw. Anfragen von anderen (auch höher klassigen Vereinen)

vor. Was sind die Gründe für Deinen Verbleib in

den Backnanger Etzwiesen? Sicherlich nicht nur Dein

kurzer Anfahrtsweg zum Training….:-)))). Möchtest Du

evtl. in die Fußstapfen von Mario Marinic „schlupfen“

der unserer TSG trotz vieler, vieler Anfragen in den

letzten Jahren immer treu geblieben ist?

Wenn man die Hälfte seines Lebens im selben Verein

spielt wächst einem dieser natürlich ans Herz. Für mich

ist es auch einfach wichtig dass man sich in einem

Verein wohl fühlt. Anders kann man auch nicht an

seiner Entwicklung und dem Erfolg arbeiten. Auch bin

ich sehr dankbar, dass ich hier die Chance habe möglichst

hoch Fußball zu spielen. Ob ich dann auch bis in

Marios Alter, durchgehend bei der TSG bin wird sich

zeigen. Mit 22 Jahren kann sich noch einiges im Leben

verändern.

Es gibt seit einiger Zeit schon einen TSG-Fanclub

bzw. „Julian Geldner-Fanclub“ aus Deinem Heimatort

Erbsteten. Neben Familienmitglieder sind auch viele

Freunde bei den Spielen im TSG-Trikot mit der Nummer

6 vor Ort. Dein Vater zeichnet sich als Stimmgewaltigster

Fan aus. Nimmst Du diese Unterstützung

von „Deinem“ Fanclub im Spiel wahr bzw. wie fühlt

sich das für Dich an?

Klar spürt man diese Unterstützung der Fans. Und es

freut mich immer, wenn die „Etzwiesengaasger“, wie

sie sich mittlerweile nennen, zuschauen kommen und

sowohl während als auch nach dem Spiel für Stimmung

sorgen. Dass es aber auch immer mehr werden,

die regelmäßig zu den Spielen kommen ist auch unserer

Spielweise, zu verdanken. Die laut vieler Fans Spaß

macht zuzuschauen.

Das sah man auch an der stetig steigenden Unterstützung

in der letzten Saison.

Einen kurzen Ausblick noch auf den Pokal. Hier kommt

es am 27.08.19 zum absoluten Kracher gegen den

Nachbarn und Drittligisten SG Sonnenhof. Wir sind

hier krasser Außenseiter. Weshalb haben wir dennoch

eine Chance für die Pokalsensation zu sorgen?

Ich freue mich riesig auf dieses Spiel. Und hoffe natürlich,

dass wir bei diesem Spiel von möglichst vielen

Fans unterstützt werden. Klar wird es extrem schwer,

aber im Pokal hat der Außenseiter auch immer die

Chance das Weiterkommen zu schaffen, wie man auch

jetzt im DFB-Pokal wieder gesehen hat. Auch letztes

Jahr haben wir gegen den VFR Aalen für eine Überraschung

sorgen können.

Im Pokal ist alles möglich!

Vielen Dank Juli für das Interview und viel, viel Glück

und eine verletzungsfreie Saison!

Bodystreet.

Weil 20 Minuten

Training reichen.

So gut kann Bier schmecken.

EMS-Training bei Bodystreet:

das Mega-Plus an Trainingseffizienz

vom Leistungssport übernommen

Gleich beraten lassen!

Bodystreet Backnang Marktplatz

Marktstr. 32, 71522 Backnang

Telefon: 07191 / 2286921

Bodystreet Waiblingen Zentrum

Blumenstr. 37, 71332 Waiblingen

Telefon: 07151 / 9443752

Franchisepartner: Sättele & Kraft GbR

IHR EXPERTE -

RUND UM DAS THEMA

LED-BELEUCHTUNG.

Vereinbaren Sie ein kostenlosen Beratungstermin.

TRAININGS

GUTSCHEIN

Gegen Vorlage erhalten

Sie für nur 19,90 ein

komplettes Intensivtraining

inkl. Personal Trainer.

Emrah Kolik

Kantweg 6

71549 Auenwald

T +49 (0) 7191-1873501

M +49 (0) 172-7591678

E info@lux7ieben.de

49


TRAUMKÜCHEN FÜR JEDEN GELDBEUTEL!

Individuelle Küchenlösungen für jedes Budget – vom Fachmann geplant.

NEU! Traumküchen auf über 600 m 2 ...

Besuchen Sie unsere neue Ausstellung in der

Winnender Straße 17 in Backnang!

Küchen-Komplettrenovierung

aus einer Hand mit Festpreisgarantie

Ihr TSG-Ansprechpartner Georg Hopp berät Sie gerne!

Finde uns auf

Facebook

/TSG.Backnang.Fussball/

Komplettrenovierung

und Wohnträume

nach Maß ...

Winnender Straße 17

71522 Backnang

Tel. 07191 3331-0

Stuttgarter Straße 142

71522 Backnang

Tel. 07191 910687

Besuchen Sie unsere Ausstellungen • Weitere Informationen finden Sie unter www.kd-backnang.de und www.kdtrend.de

Besuchen Sie unsere

NEUE AUSSTELLUNG!

Aasssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssss

craftarchitektur

handwerklich

nachhaltig

effizient

weller-architekt.de

Winnender Straße 17

in Backnang

Winnender Straße 17 | 71522 Backnang | Tel. 07191 9330278 | www.fritz-wohndesign.de

50

51


Industriestr. 4/1

Backnang

Steckbrief

Marc

Mägerle

„Selber waschen

oder waschen

lassen!“

SCHONENDE FAHRZEUGPFLEGE

Textile Fahrzeugpflege mit Hochdruckwäsche und

Spülung mit vollentmineralisiertem Wasser.

Telefon: 0 71 91 / 91 32 880

2 x in Backnang

4 x im Rems-Murr-Kreis

Winnender Str. 26 (ca. 100 m vom Kaufland), 71522 Backnang

Manfred-v.-Ardenne-Allee 4 (Lerchenäcker a.d. B14), 71522 Backnang

D-Mark-Str. 2, 71540 Murrhardt-Harbach • Erlenwiesen 24, 73614 Schorndorf

Fußball ist meine Leidenschaft, weil . . . .

es schon als Kind auf der Straße nichts schöneres

gab als den ganzen Tag zu kicken.

Mein bisher schönstes Fußball-Erlebnis ist . . .

Da gab es schon viele schöne Momente!

Ein sehr schönes Erlebnis war der Oberliga Aufstieg in

der Relegation mit dem 1.CfR Pforzheim.

Gegen wen würdest du gerne einmal spielen?

Lionel Messi

Mit wem würdest Du gerne mal spielen?

Irgendwann mal mit meinem Bruder in einer

Mannschaft

Hast du ein Vorbild?

In meiner Jugendzeit waren auf meiner Position Jaap

Stam und Rio Ferdinand Vorbilder und allgemein Zinedine

Zidane und der brasilianische Ronaldo.

Was motiviert dich nach Niederlagen?

Wieder aufs Feld zu gehen und es besser zu machen!

Jedes Spiel fängt wieder von vorne an und Fußball

spielen zu können und zu dürfen ist Motivation genug!

Wie entspannst du nach einem anstrengenden Match?

Sauna ist immer gut!

Welche Trainingseinheit liegt dir gar nicht?

Die, die Salva alleine macht ;)

Mit welchem Sportler würdest du gerne

einmal tauschen?

Michael Seiz

Welche Sportarten, außer Fußball begeistern dich?

Generell lass ich mich für viele Sportarten begeistern.

Außer Fußball vor allem American Football oder Eishockey,

aber ich schau bei Olympia auch Skeetschießen

oder 25km Gehen


Ansprechpartner:

Janoš Kovac

Geschäftsstelle

Öffnungszeiten:

Nach telefonischer Absprache

fon: 07191 - 65559 // fax: 07191 - 906045

mail: geschaeftsstelle@tsg1919.de

Wir danken unseren SILBER PARTNERN

Wir sind 100 Jahre jung!

Wir feiern unser Jubiläum

im Jahr 2019 und blicken

stolz und dankbar auf eine

bewegte und bewegende

Vereinsgeschichte zurück.

Die Reise in die

Vergangenheit findet

Ihr auf unserer neuen

Homepage.

http://historie.tsg1919.de

54

55


Mitgliedsantrag

TSG Backnang Fußball 1919 e.V.

Bitte senden Sie den unterschriebenen Mitgliedsantrag an:

TSG Backnang Fussball 1919 e.V., Etzwiesen, 71522 Backnang

oder per Fax an 07191 906045

Nachname, Vorname männlich weiblich Geburtsdatum

Straße, Hausnummer

PLZ, Ort

Telefon

E-Mail

MAN Service Complete

Einwilligungserklärung für

Bild- und Videoveröffentlichungen

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass die

TSG Backnang Fußball 1919 e.V. den Vor- und Zunamen,

Fotos und auch Videos meines Kindes in sportbezogenen

Veröffentlichungen auf der Vereins-Homepage,

den sozialen Kanälen des Vereins (z.B. Facebook-Seite)

oder auf Fußballportalen verwenden darf und diese Infos

und Bilder auch an Zeitungen und Presse weiterleiten darf.

Meine Zustimmung kann ich jederzeit widerrufen,

z.B. durch E-Mail an tsg-backnang-fussball@t-online.de

Mitgliedsbeiträge

für ein Jahr betragen:

Erwachsene

Frauen, Rentner

Ehepaare

A-,B-,C-Junioren*

D-, E-Junioren*

F-, G-Junioren*

Juniorinnen*

98,- EUR

72,- EUR

129,- EUR

200,- EUR

100,- EUR

60,- EUR

100,- EUR

*) Für Spieler wird

eine Aufnahmegebühr

in Höhe von

20,- EUR erhoben.

LKW-Vermietung

Die Abbuchung erfolgt quartalsweise.

Ich nehme zur Kenntnis, dass mit meinem Eintritt in den Verein die Beitragsordnung und die Satzung der TSG Backnang Fußball 1919 e.V. in ihrer jeweils gültigen Fassung

verbindlich ist. Diese ist unter www.tsg-backnang-fussball.de abrufbar. Mit der Antragsstellung erkläre ich mich einverstanden, dass meine Daten durch die TSG Backnang Fußball

1919 e.V. für Vereinszwecke gespeichert oder verarbeitet werden. Hierzu gehört auch die Übermittlung von personenbezogenen Daten an die jeweiligen Sportverbände (z.B. WFV,

DFB) soweit dies für die Mitgliedschaft oder die aktive Sportausübung (z.B. Beantragung Spielerausweis) erforderlich ist. Mit der Speicherung, Übermittlung und Verarbeitung

meiner Daten sowie Unterbreitung interessanter schriftlicher und/oder elektronischer Informationen durch die TSG Backnang Fußball 1919 e.V. bin ich einverstanden. Diese

Einwilligung in die Datenverwendung kann ich jederzeit schriftlich widerrufen (z.B. per E-Mail: tsg-backnang-fussball@t-online.de, Fax: 07191 906045).

Datum, Unterschrift Antragsteller oder gesetzlicher Vertreter bei Minderjährigen

Gesetzlicher Vertreter: Titel, Nachname, Vorname männlich weiblich Geburtsdatum

SEPA-Lastschrift

Ich ermächtige die TSG Backnang Fußball 1919 e.V., fällige Mitgliedsbeiträge gemäß der Beitragsordnung von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich

mein Kreditinstitut an, die von der TSG Backnang Fußball 1919 e.V. auf mein Konto gezogene Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit

dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Name des Kontoinhabers

Kreditinstitut

39

IBAN

BIC

56

Datum, Unterschrift

57


Vereinsheim

Das Vereinsheim der TSG bietet deutsche und griechische Küche,

auch für den kleinen Hunger, zu günstigen Preisen.

Unsere Räumlichkeiten bieten Ihnen die Möglichkeit, Veranstaltungen

mit bis zu 80 Personen durchzuführen.

Öffnungszeiten:

Montag und Dienstag Ruhetag.

Samstag

Sonntag

11:00 - 23:30 Uhr

11:00 - 22:30 Uhr

Tel.: 0172 / 27 25 745

Familie Kantouris freut sich auf Ihren Besuch!

Inh. Andreas Rupp

Eduard-Breuninger-Str. 1

71522 Backnang

Strümpfelbacher Str. 18

71546 Aspach

E-Mail: info@fahrschule-rupp.com

58

0172 / 7 34 48 95 • Telefon 07191 / 1 87 88 38

59


Golden Team

Die TSG AH „Golden-Team“ ist

die Truppe im Verein, die sich

mittlerweile auch auf die dritte

Halbzeit und das gemütliche

konzentriert.

Es geht bei den ehemaligen

Aktiven nicht mehr nur um DAS

gewinnen, sondern vor allem

um das WIE !

stehend v.l.: Paty Eickelmann, Fifi Groß, Dragan Milosevic, Jan Dolderer,

Jochen Lämmle, Marc Hess, Pascal Palmieri, Piero Paciarella, Ralf Kern,

Pasi Curia, (Organisator) Dani Bomber

vorne v.l.: Oli Jeutter, Mua Özkul, Uno Michailidis, Mark Klink, Matze Kauer,

Timm Hettich, Zdeng Vujanovic

Es soll Spaß machen und jeder

Moment auf dem Platz und

danach in der Kabine wird

zelebriert. Training ist immer

Freitags ab 19:15 Uhr

Gekickt wird unregelmäßig

anEinladungsturnieren,

Vesperkicks und Vereinsfeiern.

Senioren

60

es fehlen: (Coach) Axel Bomber, Fäller Baumann, Lombi Schwab, Mo Dreher,

Benno Weller, Haluk Kömek, Seo Vuydalic, Daniel Wieczorek, Gogo Gogos,

Zlati Blaskic, Frieder Beck, Seppi Wille, Jule Palmieri, René Klauß,

Andi Nickel, Micha Weller

Wer mal rein schauen will, kann

sich gerne Freitags blicken lassen.

Unsere Senioren treffen sich regelmäßig jeden

letzten Donnerstag im Monat im Vereinsheim zu einem

gemütlichen Beisammensein. Der Ehrenvorsitzende

AZ_beschnitt.pdf 1 30.07.18 13:51

Wir danken unseren BRONZE PARTNERN

Manfred Bergmüller berichtet dabei aus dem

Vereinsgeschehen. Wer gerne teilnehmen möchte,

kann einfach kommen. Anmeldung ist nicht

erforderlich. Wir beginnen um 15:00 Uhr.

Sehr beliebt ist auch die Seniorenjahresfeier im Vereinsheim.

Die regelmäßigen Besucher der Senioren-

Innovatives

Bilderrahmensystem.

nachmittage treffen sich in festlicher Runde und lassen

das Jahr ausklingen. Der Verein nutzt diese Feier

C

gerne, um verdiente Mitglieder zu ehren. Es werden

goldene Vereinsehrennadeln verliehen oder Ehrenmitgliedschaften

und das im Kreise von langjährigen

M

Y

CM

MY

Weggefährten.

CY

CMY

K

Ein weiterer Höhepunkt des jahres ist der immer recht

schnell ausgebuchte Seniorenausflug.

Inh. Andreas Rupp

Die Teilnehmer bestimmen das Ziel per Mehrheitsentscheid.

Manfred Bergmüller organisiert immer

vorbildlich, so dass diese Ausflüge als echtes Highlight

in Erinnerung bleiben. 2019 ging es nach Mindelheim.

Diese Stadt ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Außer

der sehenswerten Innenstadt hat Mindelheim auch

kulturell viel zu bieten.

Der

Innovatives

weltweit einzige

Bilderrahmensystem.

echte Panoramarahmen. Beliebige Größe

und Kontur. Bilder und Poster können um alle Ecken und im Raum

ringsum oder vertikal von der Decke aufgehängt werden.

Design your frame – unlimited.

www.panorama-bilderrahmen.com

Besuchen Sie unsere Galerie und Ausstellung in der

Blumenstraße 22 in 71522 Backnang

61


Der Förderkreis

Netzwerken. Unternehmen. Fördern.

Sympathisches Netzwerk

Der Förderkreis ist der sympathische

Netzwerker der Unternehmer,

Selbstständige, Führungskräfte und

sonstige Persönlichkeiten im Großraum

Backnang zusammenführt,

den gegenseitigen Austausch fördert

und wechselseitigen Nutzen

ermöglicht.

Ungewohnte Wege gehen

Um finanzielle Spiel- & Gestaltungsräume

für die TSG Backnang

Fußball 1919 e.V. zu ermöglichen,

gehen wir ungewohnte Wege.

Neben dem klassischem Sponsoring

organisieren wir Veranstaltungen

und engagieren uns bei zahlreichen

Aktivitäten.

Den Fußball fördern

Mit unserem Netzwerk und unseren

eigenen Unternehmungen fördern

wir materiell und immateriell die

Arbeit der TSG Backnang Fußball

1919 e.V.

Schwerpunkte setzen

Hierbei setzen wir eigene Schwerpunkte

und definieren selbstständig

Projektvorhaben. Wir sind davon

überzeugt dieses Netzwerk für

die Unterstützung des Fußballs in

der TSG Backnang Fußball 1919 e.V.

gewinnen und vom sozialen & gesellschaftlichen

Nutzen überzeugen

zu können.

Mehr unter www.tsg1919.de

Tel 07191 9044570

Fax 07191 9044571

fk@tsg-backnang-fussball.de

62

63


Unsere Heimat.

Deine

Energie.

Wir beliefern BK und die Region mit Erdgas,

Trinkwasser und Wärme. www.swbk.de

Stadtwerke Backnang

Von hier - zu Dir

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine