Gazette Zehlendorf Februar 2016

gazette

Gazette für Zehlendorf, Nikolassee, Schlachtensee, Dahlem und Wannsee

18 | Gazette Zehlendorf | Februar 2016

Zeit zu Fasten

Fasten ist nicht Hungern und mehr als Abnehmen

Fasten hat in den vergangenen

Jahren eine hohe Popularität erlangt.

Das Wort „fasten“ stammt

aus dem Althochdeutschen und

bedeutet ursprünglich „festhalten“

– nämlich an den Geboten

der Enthaltsamkeit.

Fasten ist nicht Hungern und

mehr als Abnehmen. Es ist der

zeitweise, freiwillige Verzicht auf

feste Nahrung, der heutzutage oft

mit einem Programm aus Bewegung

und Entspannung begleitet

wird. Aus den religiösen Wurzeln

des Fastens ist eine breite Bewegung

für mehr Gesundheit, innere

Einkehr und geistige Regeneration

geworden.

Positive Effekte auf den Körper

Der zeitlich begrenzte Nahrungsverzicht

hat nachgewiesenermaßen

vielfältige positive

Auswirkungen auf den Körper:

Zucker- und Cholesterinspiegel

sinken, der Blutdruck normalisiert

sich und der Darm wird

Größen von 38 bis 48

gereinigt. Fasten hat zudem eine

anti-entzündliche Wirkung, die

z. B. bei Rheuma zur Schmerzreduktion

führen kann. All dies

kann verschiedene wohltuende

und auch heilsame Prozesse im

Körper anstoßen.

„Ich hatte Lymphdrüsenkrebs

Classimo

GESUNDHEIT

Fasten kann ein Genuss sein, wenn man die Muße hat, sich ganz darauf

einzulassen.

Foto: fotoexodo / Fotolia

und bekam eine Chemotherapie.

Als die Therapie vorbei war, war

ich ständig krank. Ich habe jeden

Infekt mitgenommen und hatte

oft Fieber. Ich entschloss mich zu

einer Heilfastenkur in einer Klinik.

Während des Fastens nahm ich den

Geruch der Chemotherapie wieder

Cosmetique Carin

Kosmetik • Pediküre • Maniküre

Fingernagelmodellage

Die gute Adresse in Berlin!

Faltenminimierung mit Hyaluron

Dr. BABOR-Produkte dauerhaft günstiger

wahr. Ob Reste der Substanz mobilisiert

und ausgeschieden wurden?

Möglicherweise, jedenfalls leide ich

nicht mehr unter Fieber und dauernden

Erkältungen, ich fühle mich

wieder wohl.“ (Heidrun S., 50 Jahre)

Fasten als Startpunkt für ein

gesünderes Essverhalten

Ein großer Vorteil des Fastens

besteht darin, dass man das oftmals

im Alltag entstehende ungesunde

Essverhalten unterbricht,

und damit möglicherweise eine

langfristige Änderung einleiten

kann. Nach dem Fasten schmecken

gesunde Lebensmittel wie

Obst und Gemüse besser, die Lust

auf eher Ungesundes hingegen

nimmt ab. Der Nahrungsverzicht

und die Erkenntnis daraus, nicht

immer essen zu müssen, wenn

etwas da ist, können zu einem

neuen Bewusstsein in Bezug auf

die tägliche Nahrungsaufnahme

führen. Auch die Psyche profitiert:

Wenn Menschen fasten, so rich-

Rheinstraße 6 · 12159 Berlin

Tel. 33 84 65 25

www.classimo-berlin.de

Teltower Damm 266a/Ecke Andréezeile

14167 Berlin · vor der Tür

☎ 030 /815 1149 · www.kosmetikzehlendorf.de

Derby-Klause

Foto: Cla78 / Fotolia

Partyservice

Die lauschige Kneipe im Grünen mit Biergarten

Wir bauen um!

Vom 1. bis 7. Februar geschlossen

Ab 8. Februar wieder

Kneipenbetrieb

von 15 bis 21 Uhr

Robert-von-Ostertag-Str. 30/Ecke Königsweg

14163 Berlin-Düppel · Tel. 801 23 68

Öffnungszeiten: Mo-Sa 12 - 24 Uhr · So 12 - 22 Uhr

vom Faß

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine