Schwarzwald-Heftli Ausgabe5 Sept-Okt 2019

olionline

Ausgabe 05 | September–Oktober 2019

MITTENDRIN IM

GENUSSLAND

DAS VERANSTALTUNGSMAGAZIN

FÜR DEN MITTLEREN SCHWARZWALD.

GENGENBACH – HARMERSBACHTAL


Tourist-Info Biberach

Hauptstr. 27, 77781 Biberach

+49 (0) 78 35 / 63 65 11

tourist-info@biberach-baden.de

www.biberach-baden.de

Öffnungszeiten:

Mo–Mi

Do

Fr

Ortsteil: Prinzbach

8.30–12.15 Uhr

8.30–18.30 Uhr

(durchgehend)

8.30–12.15 Uhr

i

Gengenbacher Kulturund

Tourismus GmbH

Im Winzerhof, 77723 Gengenbach

+49 (0) 78 03 / 93 01 43

tourist-info@stadt-gengenbach.de

www.gengenbach.info

Öffnungszeiten:

Mo–Fr

9.00–12.30 Uhr

13.30–17.00 Uhr

Juli-September bis 17.30 Uhr

Mai bis Oktober:

Sa

10.00–12.00 Uhr

Ortsteile: Bermersbach, Strohbach

Schwaibach, Reichenbach

i

REICHENBACH

BERGHAUPTEN

GENGENBACH

i

BERMERSBACH

STROHBACH

FUSSBACH

B33

i

BIBERACH


Touristen-Info Nordrach

Im Dorf 26, 77787 Nordrach

+49 (0) 78 38 / 92 99 21

touristen-info@nordrach.de

www.nordrach.de

Öffnungszeiten:

Nov.-April: Mo–Fr 10.00–12.00 Uhr

Di, Do 14.30–16.30 Uhr

Mai-Okt.: Mo–Fr 10.00–12.00 Uhr

14.30–16.30 Uhr

Samstags geschlossen

Ortsteile: Lindach, Allmend,

Dorf, Kolonie

i

Tourist-Info

Oberharmersbach

Dorf 60, 77784 Oberharmersbach

+49 (0) 78 37 / 277

tourist-info@oberharmersbach.net

www.oberharmersbach.net

Öffnungszeiten:

September: Mo–Fr 9.00–12.00 Uhr

14.00–17.00 Uhr

So 9.00–12.00 Uhr

Oktober: Mo–Fr 9.00–12.00 Uhr

14.00–17.00 Uhr

Samstags und an Feiertagen

geschlossen!

i

NORDRACH

i

DORF

ALLMEND

OBERHARMERSBACH

i

LINDACH

i

ZELL A.H.

UNTERENTERSBACH

OBERENTERSBACH

UNTER-

HARMERSBACH

Tourist-Info

Zell am Harmersbach

Alte Kanzlei, 77736 Zell a.H.

+49 (0) 78 35 / 63 69 47

tourist-info@zell.de

www.zell.de

Öffnungszeiten:

Mai–Okt.: Mo–Fr

Mo–Do

Sa

09.00–12.30 Uhr

14.00–17.00 Uhr

09.00–12.00 Uhr

Nov.–April: Mo–Fr 9.00–12.30 Uhr

Mo, Di, Do 14.00–17.00 Uhr

Ortsteile: Unterharmersbach,

Unterentersbach, Oberentersbach

i


TOURIST-INFOS + EDITORIAL

i

01

Herzlich Willkommen

im Mittleren Schwarzwald

der Herbst ist da! Wir hoffen, dass er sich von seiner besten Seite zeigt,

denn das bedeutet ideales Wetter für Wanderungen und Erlebnistouren

in der Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald. Nutzen Sie die Gelegenheit

und kosten Sie die Vielfältigkeit unserer Erlebnis- und Themenwege

noch einmal voll aus.

Erleben Sie außerdem bei der Kulinarischen Landpartie die Erzeugung

regionaler Produkte und schauen Sie den Produzenten über die Schulter.

Vom 03. bis 06. Oktober 2019 öffnen 12 Betriebe ihre Türen und

freuen sich auf viele Besucher, denen sie ihre breite Produktpalette

vorstellen können.

Für regnerische Tage eignen sich die zahlreichen Ausstellungen rund

um Brauchtum, Tradition und Moderne perfekt. Nutzen Sie hier das

Angebot der Museums-Wochen, welche noch bis zum 15. September

im Mittleren Schwarzwald stattfinden.

Wir wünsche Ihnen eine aufregende Zeit im Erlebnisland

des Mittleren Schwarzwalds.

Seien Sie: Mittendrin statt nur zu Gast.

Ihr Team des

Mittleren Schwarzwalds -

Gengenbach, Harmersbachtal

Online lesen unter:

WWW.HEFTLI.DE

TOURIST-INFOS + EDITORIAL 01

VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS 02-28

MUSEEN + AUSSTELLUNGEN 82-97

VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT 39-76

FREIZEIT-TIPPS 31-38

KONUS-GÄSTEKARTE + FREIZEIT-ANGEBOTE 77-81

GASTRONOMIE 98-105

DIREKTVERMARKTER + MÄRKTE 106-107

i


02


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS

Museums-Wochen

im Mittleren Schwarzwald:

Noch bis zum 15. September 2019!

Fr, 30. August – So, 1. September 2019

Oberharmersbach

Am Freitag, 30. August, kann ab 16.30 Uhr die voll funktionsfähige

Gallus-Säge im Zuwälder Tal bei einer Besichtigung und Schauvorführung entdeckt

werden. Am Sonntag, 1. September, öffnet von 14.30 bis 16.30 Uhr

das Museumsareal "Historischer Speicher & Alte Mühle" auf dem Rathausplatz

in Oberharmersbach. Außerdem: Kinder ab 5 Jahren dürfen am Freitag, 30.

August um 14 Uhr, ihr eigenes Wasserrad aus Holz bauen und bunt bemalen.

Anmeldung und Treffpunkt bei der Tourist-Information Oberharmersbach.

So, 8. September 2019

Biberach


Das Biberacher Heimatmuseum „Kettererhaus“ öffnet mit einem besonderen

Museumstag in der Zeit von 10.00-18.00 Uhr seine Türen. Es finden

verschiedene Schauvorführungen von alten Handwerkskünsten statt. Auch für

Kinder sind Aktionen geboten. Der Erlebnistag wird mit einer kleinen Bewirtung

abgerundet. Der Eintritt ist frei!

Sa, 14. & So, 15. September 2019

Gengenbach

Erleben Sie an diesem Wochenende im September nicht nur das Wein- und

Stadtfest in der Gengenbacher Altstadt, sondern ebenfalls freien Eintritt in die

Museen der Innenstadt. Los geht's am Samstag ab 13.00 Uhr und Sonntag

ab 10.00 Uhr.


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS 03


Kulinarische Landpartie

im Mittleren Schwarzwald:

Vom 3. bis 6. Oktober 2019!

Vom 03. bis 06. Oktober 2019 öffnen insgesamt 12 regionale Erzeugerbetriebe

im Mittleren Schwarzwald ihre Türen. Seien Sie dabei und erleben Sie die

Herstellung regionaler Besonderheiten sowie die Möglichkeit zum Austausch

mit den Personen, die sich dieser Regionalität verschrieben haben.

ÜBERSICHT: 4 TAGE VOLLER PROGRAMM

Do, 03. Oktober 2019

HEIDENBÜHL-HOF

Nordrach

11 & 14 Uhr: Gang durch den

Kräutergarten mit Rezepten &

Infos, Fingerfood, Cocktail mit

Kräutern & Brennereiführung

10 Uhr: Brennereiführung mit Quiz

12.30 & 15 Uhr: Marmelade

aus eigenen Früchten auf

selbstge backenem Holzofenbrot

beim entspr. Strauch oder

Baum probieren

BRENNEREI BRUDER

Berghaupten

13 bis 17 Uhr: Schaubrennen

mit Cocktailstand, neuer Wein &

Flammenkuchen

DONISSI HOFLADEN

Oberharmersbach

9 bis 11.30 Uhr: Frühstück

Ganztags: Vesper

GÄSTEHAUS EMIL

FAMILIE SCHOLL

Nordrach

13 bis 17 Uhr:

Haferflockentorte mit Kaffee

VESPERSTUBE

ERBSENGRUND

Zell a.H.

12 bis 19 Uhr: Selbstgemachte

Erbsensuppe mit Wienerle, dazu

eigener Most und Apfelsaft


04


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS

WEINMANUFAKTUR

GENGENBACH-OFFENBURG

Gengenbach

10, 12, 14 & 16 Uhr:

Live-Traubenannahme mit

Führung, Verköstigung mit neuem

Wein und regionalen Snack

BRENNEREI &

WEINGUT WILD

Gengenbach

11 Uhr: Betriebsführung mit Tasting

11 bis 15 Uhr: Verkostung Brände,

Liköre & Wein

HOFBRENNEREI VITT

Biberach-Prinzbach

10, 13, 14.30 & 16 Uhr:

Rundgang durch den Garten mit

Erklärungen zu Gewürzkräutern,

Stauden, Beeren und Obst

Ganztägig: Verkostung von Bränden,

Likören, Tee & Kräuterbroten

HAASHOF

Nordrach

12 bis 17 Uhr: Schnaps- und

Likörprobe. Außerdem: kleines Hofbrettle

dazu Apfelmost & Apfelsaft

Fr, 04. Oktober 2019

HEIDENBÜHL-HOF

Nordrach

12.30 & 15 Uhr: Marmelade

aus eigenen Früchten auf

selbstgebackenem Holzofenbrot

beim entspr. Strauch oder

Baum probieren

BRENNEREI &

WEINGUT WILD

Gengenbach

11 Uhr: Betriebsführung mit Tasting

11 bis 15 Uhr: Verkostung Brände,

Liköre & Wein

KINZIGBRENNEREI

Biberach

ab 14 Uhr: offene Produktionstüren

mit Kaffee & Kuchen

BREIGENHOF

Oberharmersbach

16 Uhr: Hofführung mit

anschließendem 3-Gänge-

Vesper-Menü

9 bis 19 Uhr: Vesper-Tüten

zum Mitnehmen


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS 05


Sa, 05. Oktober 2019

HEIDENBÜHL-HOF

Nordrach

11 & 14 Uhr: Gang durch

den hofeigenen Kräutergarten

mit Rezepten & Infos,

Fingerfood, Cocktail mit Kräutern

& Brennereiführung

10 Uhr: Brennereiführung mit Quiz

12.30 & 15 Uhr: Marmelade

aus eigenen Früchten auf

selbstgebackenem Holzofenbrot

beim entspr. Strauch oder

Baum probieren

DONISSI HOFLADEN

Oberharmersbach

9 bis 11.30 Uhr: Frühstück

Ganztags: Vesper

BREIGENHOF

Oberharmersbach

9 bis 19 Uhr: Vesper-Tüten

zum Mitnehmen

BOSCHERT-HOF

Nordrach

Ab 10 Uhr: Datschkuchen-

Schaubacken

Ganztags: Besichtigung der

Töpferfiguren möglich

BRENNEREI &

WEINGUT WILD

Gengenbach

11 Uhr: Betriebsführung mit Tasting

KINZIGBRENNEREI

Biberach

ab 14 Uhr: offene Produktionstüren

mit Kaffee & Kuchen

So, 06. Oktober 2019

BOSCHERT-HOF

Nordrach

Ab 10 Uhr: Datschkuchen-

Schaubacken

Ganztags: Besichtigung der

Töpferfiguren möglich

VESPERSTUBE

ERBSENGRUND

Zell a.H.

12 bis 19 Uhr: im Steinofen

frisch gebackene Dinkel-

Flammenkuchen, dazu

Dinkelradler & eigener Apfelsaft

BRENNEREI &

WEINGUT WILD

Gengenbach

11 Uhr: Betriebsführung mit Tasting

11 bis 15 Uhr: Verkostung

Brände, Liköre & Wein

KINZIGBRENNEREI

Biberach

ab 14 Uhr: offene Produktionstüren

mit Kaffee & Kuchen

BREIGENHOF

Oberharmersbach

16 Uhr: Hofführung mit

anschließendem 3-Gänge-

Vesper-Menü

14 bis 18 Uhr: Vesper-Tüten

zum Mitnehmen


06


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS

Highlights in Biberach

So, 8. September 2019

Biberach, Rietsche-Saal

13.00-18.00 Uhr

SONDERAUSSTELLUNG

„BIBERACH IN ALTEN ANSICHTEN“

Im Rahmen des Museumstags im Heimatmuseum Kettererhaus wird am

Sonntag, 8. September im Rietsche-Saal eine Ausstellung von interessanten

Werken des Biberacher Malermeisters und Hobbykünstlers Sigfried Schilli

präsentiert. Auf den Bildern sind verschiedene ehemalige Biberacher Gebäude

und Einrichtungen wie z.B. die alte Biberacher Kirche, die einstige bedeutende

Brauerei Jehle, das damalige Kaufhaus Schmider sowie das frühere Strandbad

zu sehen. Außerdem werden teilweise auch noch heute bestehende Gebäude

und Straßenzüge gezeigt.

Die sehenswerte Ausstellung wird um 13.00 Uhr mit einer Vernissage durch

Bürgermeisterin Daniela Paletta feierlich eröffnet. Im Anschluss besteht bis

18.00 Uhr für Interessierte die Möglichkeit die beeindruckenden Bilder in Ruhe

zu betrachten. Einheimische und Gäste sind herzlich zum Besuch eingeladen.

Der Eintritt ist frei!

So, 15. September 2019

Biberach, Brucherstraße

11.00 Uhr

BRANDSCHUTZTAG DER FREIWILLIGEN

FEUERWEHR BIBERACH

Am 15. September 2019, ab 11.00 Uhr lädt die Feuerwehr Biberach zu ihrem

7. Brandschutztag am Feuerwehrhaus in der Brucherstraße ein. Die Besucher

können vielfältige Informationen rund um die Feuerwehr erhalten. Bei interessanten

Vorführungen kann hautnah miterlebt

werden, was die Arbeit bei der Feuerwehr

unter anderem beinhaltet. Die Jugendfeuerwehr

wird bei einer Schauübung ihr Können

demonstrieren. Auch für die jungen Gäste

ist einiges geboten - Kinderschminken

sowie Spiele mit und ohne Wasser bringen

beste Unterhaltung. Für das leibliche Wohl

wird durch Feuerwehrkameradinnen und

-kameraden in bewährter Weise gesorgt.


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS 07


Sa, 21. September 2019 Einlass ab 18.30 Uhr

Biberach, Sport- und Festhalle

OKTOBERFEST DES TV BIBERACHS

MIT DEN „ALMROCKERN“

Oktoberfest-Freunde und Rockfans aufgepasst:

Die „Almrocker“ heizen beim Oktoberfest

des TV Biberach ein. Am 21. September

findet die Neuauflage für das Oktoberfest des TV

Biberachs 1904 e.V. statt. Nach der erfolgreichen

Premiere im letzten Jahr werden als Hauptakt

erneut die „Almrocker“ die Sport- und Festhalle

in eine Party-Hochburg verwandeln, getreu dem Motto „Luftquetsche einpacken

und ab in den Hexenkessel!". Die sieben Jungmusiker bieten eine einzigartige

Kombination aus knalligen Ballermann-Sounds, dem Besten aus den 80ern sowie

fetzigem Volksrock und präsentieren das Ganze in ihrem unverkennbaren „Almrocker-Stil“.

Die festerfahrenen Helfer des TV Biberach verwandeln die Festhalle in

ein Oktoberfestzelt und servieren typische Speisen wie Schweinshaxe, Leberkäs

und Weißwurst sowie eine Maß Bier oder ein Weißbier dazu. Einlass ist ab 18.30

Uhr, Zutritt für Jugendliche ab 16 Jahren. Das Programm eröffnet Bürgermeisterin

Daniela Paletta persönlich mit Fass-Anstich ab ca. 19 Uhr. Dieses erste Fass wird

als Freibier ausgegeben. Als Vorband heizt die ortsbekannte „Moschdmusik“ dem

Publikum schon einmal kräftig ein, bevor die Almrocker gegen 20.30 Uhr aufspielen

und es kein Halten mehr gibt. Karten im Vorverkauf sind zum Preis von 10 Euro

beim Autohaus Albert Holzenthaler in Biberach und online unter www.tv-biberach.

de erhältlich. Der Eintrittspreis an der Abendkasse beträgt 12 Euro.


08


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS

Sa, 05. Oktober 2019

ab 19.00 Uhr

Biberach-Prinzbach, Clubheim DJK Prinzbach

50 JAHRE DJK-PRINZBACH EIN GRUND

ZU FEIERN: BAYRISCHER ABEND ZUM

50-JÄHRIGEN JUBILÄUM

Dieses Jahr lädt die DJK Prinzbach zum 50-jährigen Jubiläum zum Bayrischen

Abend ein. Der Abend wird mit dem traditionellen Fassanstich eröffnet. Freuen

dürfen sich die zahlreichen Gäste wieder auf kulinarische Schmankerl wie

superleckere Haxen, Weißwürste oder Fleischkäse - für das leibliche Wohl wird

bestens gesorgt! Für Spaß und Unterhaltung sorgt erneut das Nagel einschlagen

in den Holzklotz. Keine Pflicht, aber gern gesehen sind in Lederhosen und

Dirndl gekleidete Gäste. Mit diesem Fest endet die Saison der Oktoberfeste

und die bayrische Tracht darf bis nächstes Jahr wieder im Schrank verstaut

werden.

Sa, 26. & So, 27. Oktober 2019

Biberach, Sport- und Festhalle

LOKALSCHAU DES KLEINTIERZUCHT-

VEREINS C12 BIBERACH E.V.

Der Kleintierzuchtverein C12 Biberach e.V. veranstaltet

am Wochenende 26./27. Oktober seine traditionelle

Lokalschau. Die Kleintierausstellung bietet vielfältige

Informationsmöglichkeiten sowohl für Züchter als auch

für Hobby-Tierhalter. Am Samstagnachmittag lädt der

Verein ab 15.00 Uhr zu Kaffee und Kuchen ein. Am

Sonntag ist die Ausstellung ab 11.00 Uhr geöffnet. Es

wird ein reichhaltiger Mittagstisch angeboten.

77797 Ohlsbach • Dorfstraße 14 • Telefon 0 78 03-49 97

Genießen Sie unseren

selbstgemachten Kuchen oder

ein herzhaftes Vesper!


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS 09


Städtische Konzertreihe Gengenbach

So, 08. September 2019

18.00 Uhr

Gengenbach, Stadthalle am Nollen

JAURENA RUF QUARTETT

Encuentros – Drei Generationen. Vier Genres.

Klassik, Tango, Klezmer, Jazz. Das Jaurena Ruf Duo

mit dem Bandoneon-Maestro Raul Jaurena und dem

Dirigenten und Klarinettisten Bernd Ruf präsentiert in

erweiterter Quartett-Besetzung mit den beiden jungen

Musikern Ivo Ruf (Klarinetten) und Ilja Ruf (Klavier und

Klarinetten) ein Aufeinandertreffen dreier Generationen

mit unterschiedlichen Wurzeln, Kulturen und Genres.

Aus europäischer Klassik, lateinamerikanischem Tango, osteuropäischem Klezmer

und amerikanischem Jazz entsteht eine Musik, die sich ihrer Traditionen bewusst

ist, aber neue Wege und Klänge findet. In Eigenkompositionen und Klassikern erzählen

die vier Musiker Geschichten in Tönen, die berühren, fesseln und faszinieren.

Preise: Kategorie A: 19/10 Euro, Kategorie B: 17/9 Euro

Birnbräuer

Café –Conditorei–Confiserie

Die Konditorei der feinen Spezialitäten

•feinste Pralinen aus eigener Herstellung

•reichhaltige Auswahl an Torten und Kuchen

•täglich großes Frühstücksangebot

•süße Schokoladen-Nachtwächter

•Eis aus eigener Herstellung

•Sitzplätze: 65 im Café, 45 auf der Terrasse

Leutkirchstraße 2

77723 Gengenbach

Tel. /Fax: 078 03 /2220

www.cafe-birnbraeuer.de

Ecke Grabenstraße –

Leutkirchstraße

beim Niggelturm

Montag –Samstag:

7.00 –18.15 Uhr

Sonn- und Feiertage:

10.00 –18.15 Uhr

Mittwoch Ruhetag

Das gemütlicheFamiliencaféfreut sich auf Ihren Besuch !


10


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS

Sa, 19. Oktober 2019

19.00 Uhr

Gengenbach, Stadthalle am Nollen

ELZTALSINFONIETTA FREIBURG

Franz Schubert – Sinfonie Nr. 5 B-Dur D 485. Die ElztalSinfonietta Freiburg

wurde unter Prof. Schweizer mit dem Ehepaar Daxer im Dezember 2002 gegründet,

um ein Ensemble zu schaffen, das in verschiedenen kammermusikalischen

Besetzungen sowie als Sinfonieorchester auftritt und sich durch musikalische Flexibiltät

mit großer professioneller Gestaltungkraft auszeichnet. Das Orchester besteht

aus überwiegend freischaffenden, professionellen Musikern, allesamt erfahren in

barocker/historischer Aufführungspraxis. Es folgten Projekte u.a. im Rahmen der

Glottertäler und Staufener Horntage, in der Städtischen und Kirchlichen Konzertreihe

Gengenbachs, sowie in Zusammenarbeit mit Chören aus der Region (u.a.

Freiburger Kammerchor) und Konzerte in solistischen Besetzungen im überregionalen

Raum. Die musikalische Leitung hatte seit Gründung des Orchesters bis 2012

Herr Prof. Rolf Schweizer. Lukas Grimm übernahm seither die künstlerische Leitung

des Orchesters.

Preise: Kategorie A: 19/10 Euro, Kategorie B: 17/9 Euro

INFORMATION UND VORVERKAUF: Kultur- und Tourismus GmbH

Im Winzerhof, 77723 Gengenbach, Ticket-Hotline 07803/930144

Online-Tickets unter www.gengenbach.info


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS 11


Highlights in Gengenbach

Sa, 14. & So, 15. September 2019

Gengenbach, Innenstadt

WEIN- UND STADTFEST

Das Wein- und Stadtfest in der Alten

Reichstadt Gengenbach hat einen besonderen

Charme. Vor der Kulisse der historischen Altstadt

mit ihrer außergewöhnlichen Ausstrahlung

lädt dieses Fest auch in diesem Jahr

zu allerlei kulinarischen und musikalischen

Genüssen ein.

14.09.2019 - Samstag I Beginn ab 14.30 Uhr

• ab 14.30 Uhr: Fest auf dem historischen Marktplatz

• 15-17 Uhr: Coverrockband WHY NOT

• ab 18 Uhr: Einmarsch der Winzer und Krönung der Weinprinzessin

• ab 19 Uhr: Live-Musik mit Randy Club

15.09.2019 - Sonntag I Beginn ab I0.30 Uhr

• ab 10.30 Uhr: Fest auf dem historischen Marktplatz + verkaufsoffener Sonntag

• 11.30-13.30 Uhr: Musikkapelle Reichenbach-Gengenbach

• 14- 16 Uhr: Musikverein Homberg-Limpach

• 16.30-18.30 Uhr: Seniorenblasorchester Schwarzwald-Baar


12


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS

Sa, 12. Oktober 2019

17.00 Uhr

Gengenbach, Evangelischen Kirche

KONZERTE IN GENGENBACHER KIRCHEN:

KINDERKONZERT MIT FREDRIK VAHLE

Kinderkonzert mit

Klängen, Liedern und

Geschichten. Fredrik Vahle

ist mit seinen Kinderliedern

und Geschichten seit 40

Jahren im deutschsprachigen

Raum, aber auch

in Lateinamerika und Osteuropa

unterwegs. Eltern und Kinder singen und tanzen begeistert gemeinsam mit,

wenn Anne Kaffeekanne, der Cowboy Jim aus Texas, der Hase Augustin und

der kleine Elefant Lilo Lausch den Katzentatzentanz tanzen. Seine Lieder und

Geschichten sind in jedem Kindergarten und Grundschullesebuch vertreten.

„Bewegliche Lieder“ macht der „Kindermusikprofessor“, der neben vielen

Workshops im In- und Ausland zu seinem großen Thema „Sprache, Musik

und Bewegung“ auch Sprachwissenschaft an der Uni Gießen lehrt – auf seine

etwas andere Art, die ihm als ersten Kinderliedermacher das Bundesverdienstkreuz

einbrachte.

Es werden neue und altgeliebte Geschichten, Lieder und Rhythmen erklingen

sowie die eine oder andere Überraschung dabei sein. Freier Eintritt, um

Spenden wird gebeten!

So, 29. September 2019

So, 06. Oktober 2019

So, 13. Oktober 2019

Gengenbach, hist. Marktplatz

17.00 Uhr

15.00 Uhr

15.00 Uhr

KURKONZERTE DER STADTKAPELLE

GENGENBACH

Die Stadtkapelle Gengenbach lädt auch im September und Oktober zu ihren

beliebten Kurkonzerten auf dem Gengenbacher Marktplatz ein. Ob konzertante

oder zeitgenössische Stücke – hier bietet sich dem Konzertbesucher ein

Spektrum an musikalischen Leckerbissen. Die Stadtkapelle freut sich auf Ihren

Besuch!


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS 13


August-Oktober: mittwochs & samstags

Gengenbach, Innenstadt

21.00 Uhr

NACHTWÄCHTERRUNDGÄNGE

Begleiten Sie einen der 3 Gengenbacher Nachtwächter einmal auf seinem

traditionellen Rundgang durch die Innenstadt.Treffpunkt auf dem Marktplatz

vor dem Rathaus. Der Rundgang ist kostenfrei und es ist nach wie vor keine

Anmeldung erforderlich.

TIPP: Alle zwei Wochen Dienstags

bis 24. September 2019: Alle zwei Wochen dienstags

Gengenbach/Einach, Winzer- und Obsthof Roser

DATSCHKUCHENBACKEN IN DER EINACH

Endlich ist es wieder soweit... Jeden zweiten Dienstag gibt es ein Highlight für

den Gaumen unserer Gäste. Das Datschkuchenbacken der Gastgebergemeinschaft

auf dem Winzer- und Obsthof Roser in der Einach (früher beim historischen

Backhaus im Oberdorf) hat eine lange Tradition und mit Geselligkeit und

musikalischer Unterhaltung kann man hier einige Stunden verbringen und die

Gengenbacher Spezialität – den Datschkuchen

– genießen. Von 21. Mai 2019 bis 24.

September 2019 findet das Datschkuchenbacken

dienstags alle zwei Wochen statt. Gäste

aus Nah und Fern sowie die Bevölkerung

sind herzlich willkommen!


14


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS

Highlights in Nordrach

So, 15. September 2019

13.30 Uhr

Nordrach, Treffpunkt: Parkplatz Kapelle Kolonie

GEFÜHRTE WANDERUNG ZU DEN

EHEMALIGEN HÖHENHÖFEN

Alle historisch interessierten Wanderfreunde lädt der Historische Verein Nordrach zu

einer geführten Wanderung im Bereich der ehemaligen Höhenhöfe und Glashütten

in Nordrach ein. Unter der Leitung von Thomas Laifer haben ehrenamtliche Helfer

und Mitglieder des Historischen Vereins Nordrach die Geschichte der einzelnen Höhenhöfe

erforscht, dokumentiert, noch vorhandene Grundmauern freigelegt und ein

Rundwegnetz mit einer Gesamtlänge von 22 km angelegt. Dieses verbindet insgesamt

elf Standorte der Hofstätten sowie die ehemaligen Glashütten miteinander. An

den Gebäudestandorten informieren Tafeln über das dortige Leben in vergangenen

Jahrhunderten. Thomas Laifer wird über die interessante Geschichte der Höhenhöfe

direkt vor Ort berichten. Wie entstanden diese und von wem wurden sie damals

bewirtschaftet? Was ist von ihnen übrig geblieben? Wie lebten die Menschen dort?

Wer weiß heute noch etwas von der damaligen Glasproduktion in den Glashütten?

Wie hat man Glas hergestellt? Wie haben die Glasarbeiter gelebt? Die Wegstrecke (6

km, 350 Höhenmeter) führt durch eine besonders schöne und abwechslungsreiche

Landschaft: Parkplatz Kapelle Kolonie – Nagelsbach – Steinerne Wegweiser – Schäfersfeldhof

– Altglashütten – Parkplatz Kapelle Kolonie.

Unser Gaumenschmaus

für Ihr

• 2 Knüppel

Sonntagsfrühstück

Mariebeck’s Knuspertüte

• 2 Körnerweck

• 2 Laugenteilchen

Inh. Stefan Jäger

77736 Zell a. H. · Hauptstraße 20

Tel.: 07835/42 61 50 • 2 Elsässer

Täglich ab 5.30 Uhr geöffnet. Sonntags von 8 -11 Uhr geöffnet.


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS 15


Sa, 28. September 2019

So, 29. September 2019

Nordrach, am Sportplatz

ab 16.00 Uhr

ab 10.00 Uhr

OKTOBERFEST DES ASV - O’ZAPF IS!

Der ASV Nordrach 1946 e.V feiert im Rahmen eines tollen Festwochenendes

das alljährliche Oktoberfest. Der offizielle Startschuss zum Festwochenende

fällt am Samstag um 16.00 Uhr mit dem Fassanstich. Im Anschluss daran findet

das AH-Turnier auf der Kurt-Spitzmüller Sportanlage statt, zum ersten Mal

mit einem ein Elfmeter-Gaudi-Turnier: um 18.00 Uhr – für alle Vereine, Firmen

und Hobbykicker. Ein Team besteht aus 4 Personen inkl. Torwart. Anmeldungen

bis 15.09.19 bei Dominic Huber (Mobil: 0160 94977173). Startgebühr 20,00

Euro. Mit bester Oktoberfeststimmung wird unser DJ abends die ASV-Festhalle

zum Beben bringen, passende Getränke für einen stimmungsvollen Abend gibt

es an unserer Bar. Am Sonntag ab 10.00 Uhr zünftiger Frühschoppen

mit der Trachtenkapelle Nordrach & bayrischem Mittagstisch. Für das

leibliche Wohl ist über die Festtage bestens gesorgt. Neben

dem Maß Bier gibt es leckere bayrische Spezialitäten wie

z. B saftige Schweinshaxen oder Sauerbraten. Unsere aktiven

Fußballmannschaften empfangen die Gäste aus Wolfach:

ASV II – FC Wolfach II 12.45 Uhr / ASV I – FC Wolfach I 15.00 Uhr

Sa, 28. September 2019

8.30 – 12.30 Uhr

Nordrach, vor der Hansjakob-Halle

HERBSTMARKT DER LANDFRAUEN

Zomme kumme! Schwätzli halte! Sich’s gued guh

losse! Mol verschnuffe! Un ä weng ebbis i’kaufe! –

folgen Sie diesem Motto der Nordracher Landfrauen!

Regionale frische Produkten direkt vom Erzeuger

sind auf dem Herbstmarkt zu finden - so zum Beispiel

Hombacher Hofkäse, Eier, Nudeln. Von Corinna’s

Hoflädele gibt es Wurstwaren und vom Biohof Reber

aus Zell- Unterentersbach frisches Gemüse, das selbst angebaut wird. Greifen

Sie auch zu bei frisch gebackenem Bauernbrot, bei Nordracher Apfelsecco,

Kartoffeln, neuem Wein, Obst, Schnäpsen und Likören, Honig, Deko-Artikeln,

Naturseifen, Puppenkleidern. Außerdem locken Bonbons von „lecker und süß“

sowie andere Süßigkeiten „wie zu Omas Zeiten“, alles ohne Konservierungsstoffe.

Doch nicht nur dieses reichhaltige Angebot wartet auf den Besucher.

Denn auch für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt: mit einem regionalen

badischen Gericht sowie mit Getränken, Kaffee und Kuchen.


16


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS

Mi, 02. bis Sa, 31. Oktober 2019

Nordrach

DER „MOOSPFAFF“ GEISTERT

IM OKTOBER UMHER

sagenhaft.kulinarisch.erleben. – Die Nordracher

Gastronomiebetriebe, Wanderführer und

Obstbrenner präsentieren in Zusammenarbeit

mit der Touristen-Information den ganzen Oktober

über eine vielseitige Veranstaltungsreihe

zur Sagengestalt des Moospfaffs. Dazu gibt

es einzigartige Genusserlebnisse. Den Moospfafflikör

bei einer Verköstigung genießen und von

der Pfifferlin-Zätzel etwas über seine Herstellung

erfahren. Eine geführte und geschichtenträchtige

Wanderung durch das herrliche Nordrachtal

sowie das mystische Moosgebiet erleben und

die Moospfafftorte genießen. Es sich bei einem

Moospfaff-Frühstück gut gehen lassen. Bei einer

Pralinenverköstigung die Entstehungsgeschichte der Moospfaffpraline

erfahren oder in urig-heimeliger Atmosphäre den Sagen rund um Nordrach lauschen.

Kurzum: Der Monat hält spannende und genussvolle Veranstaltungen samt

schmackhafter Moospfaffspezialitäten bereit. Bei den Gastronomiebetrieben stehen

den ganzen Monat über sagenhafte Gerichte auf der Speisekarte.

Übersicht aller „Moospfaff“-Veranstaltungen:

• Moospfaff-Mondscheinwanderung: Mi., 02.10.2019, 18:30 Uhr, Treffpunkt

Bärhag 1, Parkplatz ehem. Gasthaus „Adler“. 8,00 Euro p.P. (ohne Essen,

Getränke). Anmeldung: touristen-info@nordrach.de, Tel. 07838/9299-21.

• „Was die Alten einst über den Moospfaff erzählten“: Fr., 04.10.2019,

19:00 Uhr, Partyhaus Spitzmüller, Allmend 11. Drei-Gänge Menü inkl.

Veranstaltung: 28 Euro p.P.. Verbindliche Anmeldung bis Montag 30.09.2019,

touristen-info@nordrach.de, Tel. 07838/9299-21.

• Pralinenverkostung: Di., 08./ 15./ 22.10.2019, 19:00 Uhr. 12,00 Euro p.P.,

Anmeldung bei der Chocolaterie „ChocoL“. Tel: 0171/ 2958689

• Moospfaff Erlebnis-Wanderung am Nachmittag (zum Haashof): Mi.,

09.10.2019, 12:45 Uhr, Treffpunkt Rathaus Nordrach, Im Dorf 26. Anmeldung

bis Montag, 07. Oktober, mailto: touristen-info@nordrach.de,

Tel. 07838/9299-21.

• Lebendiger Moospfaff-Abend: Fr., 11.10.2017, Beginn 19:00 Uhr, Einlass

18:30 Uhr, Pfarrheim St. Marien, Im Dorf 20. Eintritt 5,00 Euro, Anmeldung:

touristen-info@nordrach.de, Tel. 07838/9299-21.


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS 17


• Moospfaff-Frühstück, optional mit geführter Wanderung: Sa.

12.10.2019, 9:30 Uhr, 15,80 Euro p.P.. Anmeldung beim Höhen-Gasthaus

„Vogt auf Mühlstein“, Tel. 07838/9559410, info@vogt-auf-mühlstein.de.

• Kulinarisch-romantischer Abendspaziergang: Fr.18.10.2019, 19:00 Uhr

Treffpunkt Pfarrkirche St. Marien. 16,00 Euro p.P.. Verbindliche Anmeldung

erforderlich: touristen-info@nordrach.de, Tel. 07838/9299-21.

• Sagenhafter Mühlsteinabend: Sa.19.10.2019 17:30 Uhr - Vortrag 5 Euro

p.P., Abendkasse. Vegetarisches Gericht 11,50 Euro/ Fleischgericht 13,50 Euro

p.P. (ohne Getränke). Verbindliche Anmeldung erforderlich: Gasthaus „Vogt auf

Mühlstein“, Tel. 07838/9559410 oder info@vogt-auf-mühlstein.de.

• Laternenwanderung zur historisch-urigen Backofenschmiede: Fr.,

25.10.2019, Treffpunkt: 18:00 Uhr Sportplatz. Die Veranstaltung ist kostenfrei,

um eine Spende für den Erhalt der Backofenschmiede wird gebeten. Wg. begrenzter

Teilnehmerzahl bitte anmelden bei Egbert Laifer, Tel: 0171/2958689.

Veranstalter: Schwarzwaldverein Nordrach.

• Von der Beere zum Moospfafflikör: Sa. 26.10.2019, 19:00 Uhr, im

Boscherthof, Ernsbach 8. Preis p.P. 18,00 Euro zzgl. Getränke. Verbindliche

Anmeldung: touristen-info@nordrach.de, Tel. 07838/9299-21.

• Moospfafftorten-Prämierung: So.27.10.2019, 14:30 Uhr, Gasthaus Stube,

Im Dorf 13. Preis p.P. 8,00 Euro inkl. 1 Kännchen Kaffee und Moospfafftorte.

Verbindliche Anmeldung bei touristen-info@nordrach.de, Tel. 07838/9299-21.

• Laternenwanderung zum urigen Ruhlsbachschöpfli: Do., 31.10.2019,

18:00 Uhr Treffpunkt Sportplatz. 12 Euro p.P. (ohne Getränke). Verbindliche

Anmeldung: touristen-info@nordrach.de, Tel. 07838/9299-21.

Weitere Informationen sowie der Veranstaltungsflyer sind zum Download

auf der Internetseite der Gemeinde Nordrach (www.nordrach.de) verfügbar.

Husten, Schnupfen,

Bronchitis!

JETZT

Ihr Immunsystem

natürlich stärken!

Wir beraten Sie gerne.

Ihr Reformhaus-Team Biedinger

Reformhaus Biedinger Victor-Kretz-Str. 4 77723 Gengenbach Tel.: 07803 -2644


18


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS

Highlights in Oberharmersbach

Fr, 30. August - Mo, 02. September 2019

Oberharmersbach

KILWI IN OBERHARMERSBACH

Freitag, 30.08.2019:

• Ab 21.00 Uhr lange Rocknacht

mit mania – acoustic metal,

No Idea und Undercover.

Eintritt 5,00 Euro (nur Abendkasse)

Samstag, 31.08.2019:

• 18.00 Uhr Einlass

ins Festzelt

• 19.30 Uhr Warm-up mit

der Bla-Bli-Bla-Blasmusik

• Anschließend die Troglauer

mit ihrem neuen Album

„Friede Freude Volxmusic“

Eintritt VVK 14,00 Euro€ / AK 16,00 Euro

Sonntag, 01.09.2019:

Ganztägig: Eintritt frei

• 11.00 Uhr - Frühschoppenkonzert der Miliz- und

Trachtenkapelle Oberharmersbach

• 14.00 Uhr - Musikkapelle Welschensteinach

• 17.30 Uhr - Polka satt

Montag, 02.09.2019:

Ganztägig: Eintritt frei

• 14.30 Uhr - Kinderprogramm

• 16.30 Uhr - Handwerker-Vesper

• 20.00 Uhr - Trio Felix der Glückliche & Co.

Kilwi-Veranstalter 2019: Sportverein Oberharmersbach


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS 19


So, 08. September 2019 10.30 – 15.00 Uhr

Oberharmersbach, Rathausplatz

TAG DES OFFENEN DENKMALS

Besichtigung des Historischen Speichers

und der Alten Mühle mit Mahlvorführung

beim Rathausplatz. Jedes Jahr am

zweiten Sonntag im September werden

die Türen von historischen Bauten und

Stätten bundesweit für alle Interessierten

geöffnet. Hier erleben die Besucher

kleine Streifzüge in die Vergangenheit. Ganz unter dem Motto „Geschichte

zum Anfassen“. An diesem Tag erfahren Sie bei fachkundigen Führungen

durch die Alte Mühle vieles über die Aufgaben und Tätigkeiten von früher, so dass

man die heutige Lebensweise mit ganz anderen Augen sieht. Eintritt frei!

Mo, 23. September - So, 20. Okotber 2019

Oberharmersbach

APFEL-MOST-WOCHEN

Schon im Frühling, wenn die Obstbäume in Oberharmersbach zu blühen

beginnen und man diese Pracht und den dazugehörigen Geruch genießen darf,

lässt sich erahnen, dass man sich hier in einem kleinen Garten Eden befindet.

Im Herbst steht Oberharmersbach dann im Zeichen des Apfels. Neben dem

sofortigen Verzehr werden die Früchte auch dazu genutzt, irgendwann als

Schnäpschen zu einem deftigen Schwarzwälder Vesper gereicht zu werden

oder als Apfelküchle & Co. auf einem Teller zu landen. Etwa zehn Restaurants,

Vesperstuben und Besenwirtschaften bieten während der Themenwochen eine

Apfel-Most-Spezialitätenkarte an und verschiedene Veranstaltungen stehen

auf dem Plan. Darunter „Apfel in Flammen“ mit Michaela Neuberger am 27.

September. Weitere Informationen und Anmeldung bei der Tourist-Information

Oberharmersbach.


20


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS

Fr, 04. & 18. Oktober 2019

Oberharmersbach

16.30 Uhr

ERLEBNIS BAUERNSÄGE: BESICHTIGUNG

UND VORFÜHRUNG DER GALLUS-SÄGE

Am Eingang des Zuwälder

Tales in Oberharmersbach liegt

die voll funktionsfähige Gallus-Säge.

Hofbesitzer Manfred

Lehmann verarbeitet mit ihr

und mit Hilfe der Wasserkraft

kräftige Schwarzwaldtannen

zu Brettern und Balken. Ein

imposantes Unterfangen, das

während einer einstündigen,

kostenlosen Führung, die auch

für Familien bestens geeignet ist, erlebt werden kann. Die Säge ist übrigens

als kleines Museum angelegt und kann - dank einiger Schautafeln - auch

außerhalb der Führungen besichtigt werden.

Weitere Informationen unter: www.gallushof.de/gallus-säge

Tipp: Nur wenige Gehminuten von der Säge entfernt, liegt - wunderschön

in die Natur eingebettet - die aus Schwerspat gemauerte Lourdesgrotte

(Kriegergedächtnisgrotte).

NATURMODE I HÜTE I ACCESSOIRES & SCHMUCK

Nachhaltig und Fair

www.naturmode-distl.de

Adlergasse 1, am Museum • 77723 Gengenbach • Telefon 07803 9663468


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS 21


So, 20. Oktober 2019

Oberharmersbach

GALLENKILWI IN OBERHARMERSBACH

Am 16. Oktober ist der Namenstag des Heiligen Gallus. Gallus war ein irischer Missionar

und verbreitete um das Jahr 600 in Südwestdeutschland und den angrenzenden

Regionen den Glauben. Er gilt als Apostel der Alemannen. Das Kirchenfest

(Patrozinium) der Pfarrei St. Gallus, die erstmals im Jahr 1240 in den Urkunden

auftaucht, wird durch örtliche Vereine umrahmt. In farbenprächtigen Uniformen, der

früheren Männertracht des Tales, rücken der Spielmanns- und Fanfarenzug, die

Miliz- und Trachtenkapelle und die Historische Bürgerwehr aus. Der Aufmarsch im

Dorf, der Einzug in die Pfarrkirche St. Gallus und die Aufwartung vor dem Pfarrhaus

am Nachmittag mit anschließendem Salutschießen gehören seit Jahrhunderten zu

diesem Festtag, an dem auch die Frauen die örtliche Tracht tragen.

Programmvorschau:

9.10 Uhr und 13.40 Uhr

- Antreten der Historischen Bürgerwehr mit Spielmannszug und der Miliz- und

Trachtenkapelle Oberharmersbach vor dem Rathaus

- Fahnenparade der Historischen Bürgerwehr

- Einzug der Bürgerwehr mit Spielmannszug und der Miliz- und

Trachtenkapelle Oberharmersbach mit klingendem Spiel in die Kirche

9.30 Uhr – Eucharistiefeier – Festgottesdienst zum Patrozinium des Hl. St.

Gallus in der Pfarrkirche St. Gallus

14.00 Uhr - Feierliche Vesper in der Pfarrkirche St.

Gallus mit eucharistischem Segen, anschließend

Abgabe von drei Ehrensalven der Bürgerwehr vor

dem Pfarrhaus

Auch in diesem Jahr wird wieder der traditionelle Gallen kilwi-

Markt mit zahlreichen Anbietern und vielfältigem Warenangebot stattfinden.

Im Rahmen der Gallenkilwi 2019 veranstaltet

der Tourismus e.V. erstmals einen Koffermarkt in

der Kurparkanlage im Ortszentrum von Oberharmersbach.

Bei diesem ganz besonderen Markt

verkaufen private KunsthandwerkerInnen, HandarbeiterInnen

und KünstlerInnen ihre selbstgemachten

Waren aus einem Koffer heraus.


22


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS

Do, 31. Oktober 2019

14.00 Uhr

Unterharmersbach, Hippersbach 5

NATURERLEBNIS: ALPAKA-TREKKING-TOUR

MIT LAGERFEUER

Zusammen mit den Alpakas und Lamas

von rebland-alpakas brechen wir an diesem

Donnerstag zu einer gemütlichen Wanderung

auf. Wir lernen, uns auf unsere tierischen

Begleiter einzustellen und genießen die Ruhe,

die sie ausstrahlen. Ein Stückchen Schwarzwald

zwischen Oberharmersbach und Zell am

Harmersbach bieten den perfekten Ort dafür.

Unterwegs lassen wir uns ein „Schmankerl“ am

Lagerfeuer schmecken. Insgesamt sind wir ca. drei Stunden unterwegs.

Treffpunkt: rebland-alpakas, Hippersbach 5, Unterharmersbach

Teilnahmegebühr: 30,00 Euro (ab 12 Jahren) / 15,00 € (Kinder von 6 bis

11 Jahren). Anmeldung bis spätestens Montag, 28.10., in der

Tourist-Information Oberharmersbach erforderlich (max. 10 Personen)

Tourist-Information Oberharmersbach / Dorf 60 /

Tel.: 07837 277 / E-Mail: tourist-info@oberharmersbach.net

Do, 31. Oktober 2019

ab 20.00 Uhr

Oberharmersbach, Reichstalhalle

SCHLAGER-OLDIE-

PARTYNACHT

Entertainer „Felix der Glückliche“ präsentiert die Schlager-Oldies-

und Partynacht mit Stargast Julian David,

bekannt aus Funk und Fernsehen, in der Reichstalhalle

Oberharmersbach.

Vorverkauf: 15,- Euro / Abendkasse: 18,- Euro. Eintrittskarten sind

ab sofort unter 01733174826 oder info@felixhu.de erhältlich!


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS 23


Highlights in Zell a.H.

So, 01. September 2019

Zell a.H.

ab 18.00 Uhr

ENTERSBACHER UNTERKRAINER

BEI »S’SCHWARZ-WEBERS«

Die Vesperstube »s’Schwarz-Webers« lädt

am, Sonntag 1. September ein. Gastwirt Erich

Schwarz und sein Team werden die Gäste

mit badischen Spezialitäten verwöhnen. Am

Sonntag ab 18 Uhr werden die Entersbacher

UnterKrainer für zünftige Unterhaltung sorgen.

Der Eintritt ist frei.

Fr, 06. - So, 09. September 2019

Unterharmersbach

KILWI – DAS GROSSE VOLKSFEST

IN UNTERHARMERSBACH

Jedes Jahr im September feiert Unterharmersbach

seine Kilwi. Im rieseigen Festzelt

sorgen verschiedene Gruppen für ausgelassene

Stimmung. Am Freitag ab 21:00 Uhr Partynacht

mit der Gruppe Antarctica Eintritt 5,- Euro. Am

Samstag um 20:00 Uhr ist Fassanstich, ab 21:30

– 2:00 Uhr Tanz und Partynacht mit der Gruppe „Wilde Engel“ Eintritt: 10,- Euro,

Vorverkauf 8,- Euro. Am Kilwi Sonntag entfaltet sich ein großer Jahrmarkt mit

vielen Händlern. Das Angebot reicht über Kochtöpfe, Gewürze, Gesundheitstees

bis hin zu Kinderspielzeug. Ein großer Vergnügungspark lockt mit Autoscooter

und Karusell. Im Festzelt beginnt das Programm ab 11:30 Uhr mit einem Frühschoppenkonzert

der Musikkapelle Unterharmersbach, am Nachmittag ab 14:00

Uhr Unterhaltungsmusik mit Christian Müller und seiner „Blaskapelle Zweitakt

Spezial“ und ab 18:00 Uhr Oldies/Deutsche Welle mit DJ P. Der Fußballverein

Unterharmersbach verwöhnt Sie mit einem großen Angebot an Speisen und

Getränken. Eine besondere Atmosphäre bietet der Kilwi Montag. Hier treffen sich

ab 14:30 Uhr Eltern, Großeltern mit Kindern, zum traditionellen Kindernachmittag.

Anschließend ab 16:00 Uhr das gemütliche und deftige Handwerkervesper,

und ab 18:00 Uhr Tanzabend mit der Partyband „Trio Felix der Glückliche & Co.“

Eintritt frei!


24


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS

Fr, 13. September 2019

19.00 Uhr

Zell, Treffpunkt: Wanderparkplatz Schwarzer Adler

VOLLMOND-TOUR - ABSCHLUSSTOUR

An Vollmondtagen ........... im silbernen Licht des Vollmonds walken

– eine besondere Atmosphäre! Es werden zwei verschiedene

Streckenvarianten angeboten. Die erste Route wird vom Nordic

Walking Trainer geführt und ist ideal für sportlich geübte Walker.

Eine kürzere Strecke bietet ein Wanderführer an. Wer eine

Stirnlampe besitzt sollte diese natürlich mitbringen.

Dauer: ca. 3 - 4 Stunden, Preis: 4,50 Euro - nur Führung.

Vespereinkehr auf eigene Rechnung. Treffpunkt: Wanderparkplatz

Schwarzer Adler Unterharmersbach. Anmeldung bei Tourist-Information

Tel: 07835/6369-47 oder tourist-info@zell.de

So, 15. September 2019

Zell a.H.

ÖKUMENISCHER KIRCHENTAG IN ZELL

Am Sonntag, den 15. September 2019 feiern die katholische und evangelische

Kirchengemeinde der Seelsorgeeinheit Zell einen Ökumenischen Kirchentag.

Er soll die Gläubigen unserer Seelsorgeeinheit zusammenführen in gemeinsamen

Gottesdiensten, Begegnungen und vielfältigen Angeboten. In bewegten

Zeiten wollen wir unseren Glauben bezeugen und Verantwortung für

das Zusammenleben der Menschen übernehmen.

9.00 Uhr: Prozession (vom Seniorenzentrum St. Gallus)

9.45 Uhr: Festgottesdienst (Stadtkirche St. Symphorian)

ab 11.00 Uhr: Gruppen, Kreise, Vereine - Angebote für Jung und Alt

ab 11.30 Uhr: Essen und Trinken (Gemeindezentren, Kloster, Kulturzentrum)

11.15 Uhr: Krabbelgottesdienst (Evang. Kirche)

14.30 Uhr: Vortrag - Bruder Paulus Terwitte (Kloster)

17.00 Uhr: Taizeandacht (Evang. Kirche)

Ein Prozessionszug durch Zell sammelt die Menschen auf ihrem Weg zum Festgottesdienst

in der Stadtpfarrkirche und führt am Kloster und an der Sozialstation

vorbei.


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS 25


So, 22. September 2019

Zell a.H.

19.00 Uhr

BLIND DATE! ÜBERRASCHENDER

FLIRT MIT DER KULTUR

In der Tat: Blind Dates sind „Termine“ voller

Überraschungen. Besonders wenn Ort und

Art des Events erst kurzfristig bekannt gegeben

werden. Wir versprechen nichts, denn

es kann alles passieren! Es kann für Sie ein

spannender oder unspektakulärer Abend sein,

vielleicht unterhaltsam, infizierend, kurzweilig,

schwierig, leicht enttäuschend oder es wird die Leidenschaft des Lebens. Eben

ein Blind Date! Lassen Sie sich ein auf ein Tête-à-Tête mit dem Unbekannten

und einem Stelldichein mit dem Überraschenden. Für Schnellentschlossene,

Unentschlossene, Kultur-besessene und Spannungsgeladene! Ab Freitag

13.09. erfahren Sie unter www.zell.de was Sie erwartet.

Übrigens: Das Blind Date ist im Vorverkauf bis Donnerstag, 12.09.,

günstiger! Vorverkauf (nur bis 12.09.): 13,00 Euro / Ab 13.09.

Eintrittspreis: 18,00 Euro / Ermäßigt: 11,00 Euro.

Weitere Infos und Tickets: Tourist-Information / Kultur & Stadtmarketing

Alte Kanzlei, 77736 Zell am Harmersbach, Tel.: 0 78 35 - 63 69 47

E-Mail: tourist-info@zell.de

Mi, 2. Oktober 2019

Do, 3. Oktober 2019

Zell a.H.

17.00 Uhr

11.00 Uhr

METZGER-OKTOBERFEST IM FESTZELT DER

SCHWARZWALDMETZGEREI DAMM

Die Familie Damm lädt zum Metzger-Oktoberfest

ein. Am Abend des 2. Oktobers wird ein großer

Gaudi-Abend mit Fassanstich und Livemusik

geboten. Die Speisekarte ist mit feinsten

»Schmankerln« gefüllt. Am 3. Oktober wird

den ganzen Tag über Unterhaltung im Festzelt

geboten. Die gesamte Bevölkerung ist herzlich

eingeladen zum 16. »Metzger-Oktoberfest« im

Jubiläumsjahr – 130 Jahre Metzgerei Damm.


26


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS

Sa, 05. Oktober 2019 7.00-12.00 Uhr (Städtlemarkt)

7.00-12.00 Uhr (Mostfest)

Zell a.H., Innenstadt

STÄDTLEMARKT MIT MOSTFEST

Kommen, staunen, kaufen – das macht das Zeller

Städtlemarkt aus. Am 5.Oktober mit Live-Musik, Mostfest.

Die Moschtbube und Maidli aus dem Ortsteil Neuhausen

stellen das süße Getränk, wie zu Oma´s Zeiten her. Beim

zünftigen Moschtfest fehlt es an nichts, neben dem frisch

gepressten Most gibt es auch Apfel und Zwiebelkuchen

sowie Apfelbowle. Für Unterhaltung sorgen die Neuhauser

Musiker Gisela und Karl-Heinz Hug

Sa, 12. Oktober 2019

ab 20.00 Uhr

So, 13. Oktober 2019

ab 14.00 Uhr

Zell a.H., Feuerwehrgerätehaus Steinenfeld

HERBSTFEST DER FEUER-

WEHR ZELL

Traditionell veranstaltet die Feuerwehr der Stadt

Zell am Harmersbach, Abteilung Zell, ihr Herbstfest.

Wie im letzten Jahr findet auch in diesem

Jahr wieder die Retro-Schlager-Disco-70er Party

statt. Die Mannschaft um die Abteilungsführung

Karl-Heinz Gienger freut sich viele Gäste, Freunde

der Feuerwehr und benachbarter Hilfsorganisationen

im Gerätehaus begrüßen zu können.

Los geht es am Samstag, den 12. Oktober, ab 20

Uhr im Steinenfeld 6. Für alle, die zur Schlager- und Discomusik gerne feiern

wollen, heißt es „Willkommen in den 70ern!“ mit DJ Heiko und Maik. Der

Eintritt an der Abendkasse beträgt 4 Euro.

Lassen Sie am Sonntag, den 13. Oktober Ihre Küche kalt, denn es lockt ein

reichhaltiges Speiseangebot zum Mittagstisch. Zur Mittagszeit servieren wir

Sauerbraten, sowie selbstgemachten Zwiebelkuchen zu einem Glas neuen Wein im

herbstlich dekorierten Feuerwehrhaus. Außerdem wird eine große Auswahl an Kuchen

und Torten mit einer Tasse Kaffee angeboten. Am Stand der Kinderfeuerwehr

werden von 14 - 17 Uhr leckere Waffeln mit Sahne verkauft. Die Jugendfeuerwehr

wird mit einer Schauübung ihr Können den Gästen demonstrieren.

Auch für die kleinen Festbesucher hat sich die Feuerwehr Zell wieder etwas

einfallen lassen. Lassen Sie sich überraschen.


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS 27


Fr, 18. Oktober 2019

ab 19.00 Uhr

Zell a.H., Wallfahrtskirche Maria zu den Ketten

MAXIM KOWALEW

DON KOSAKEN

Der Chor für alle Generationen - mit einem festlichen

Konzert am 18.10.2019 um 19.00 Uhr in der

Wallfahrtskirche Maria zu den Ketten, Klosterstraße

1, Zell.

Sa, 19. Oktober 2019

ab 19.00 Uhr

Zell a.H., Kulturzentrum „Obere Fabrik“

JAHRESKONZERT DES GESANGVEREINS

„FROHSINN“ ZELL A. H.

Am Samstag, dem 19. Oktober 2019 ist es

wieder soweit, der Gesangverein „Frohsinn“

lädt zu seinem diesjährigen Jahreskonzert im

Kulturzentrum „Obere Fabrik“ ein. Die Veranstaltung

beginnt um 19.00 Uhr, und Sänger

und Sängerinnen freuen sich schon darauf, dem

Publikum an diesem Abend ein anspruchsvolles

und abwechslungsreiches Programm präsentieren zu können,

für das man in zahlreichen Proben sehr intensiv gearbeitet hat. Das für den

Konzertabend ausgewählte Liedgut bietet für jeden Geschmack

etwas, die Bandbreite reicht von traditionell bis modern, von der einfachen

Volksweise bis zum Discosound. Dirigentin Tatjana Krause führt durch dieses

Konzert, begleitete am Klavier von Manier Adrian Sieferle und moderiert

von Sängerin Hilde Ruff. Musikalisch bereichert wird der Abend durch einen

Gastauftritt der Instru-mentalgruppe „Unterkrainer“. Die große Tombola bei der

jedes Los gewinnt, gehört genauso wie die Bewirtung dazu.


28


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS

So, 20. Oktober 2019

Zell a.H., Ritter-von-Buß-Halle

13.00 Uhr

ROCK `N` ROLL PLAUSCHTURNIER

Im Jahr 1992 veranstaltete der TSC-Harmersbachtal zu seinem 10-jährigen

Vereinsjubiläum sein erstes Rock´n´Roll-Plauschturnier für alle Hobby-Tänzer

und Tänzerinnen aus den Tanzrichtungen Rock´n`Roll und Boogie-Woogie.

Seither sind stolze 27 Jahre vergangen, in denen kein Verein im Südwesten

Deutschlands mehr Breitensportturniere ausgerichtet hat. Und auch dieses

Jahr wird es am 20. Oktober in der Ritter-von-Buß-Halle ab 13:00 Uhr wieder

ein tolles Event geben, bei dem viele Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

ihr tänzerisches Talent zeigen werden. Zudem werden sich die Fun Kids

und unsere Rock `n` Roll Turnierpaargruppe in Form von einer Showeinlage

vorstellen. Hierzu sind alle eingeladen, sich bei Kaffee und Kuchen oder einem

Schnitzelweck und einer Weinschorle von den Tänzern begeistern zu lassen.

So, 28. Oktober 2019

ab 18.00 Uhr

Zell a.H., Kath. Stadtpfarrkirche St. Symphorian

JUBILÄUM DES JOY&FUNCHORUS

Im Herbst 2019 feiert der Joy&FunChorus seinen 26. Geburtstag. Zum

Jubiläumskonzert folgt Dirigent Wolfram Dreher wieder seiner bewährten

Devise „Immer wieder Neues“. Einen Teil des Programms werden auch

ehemalige Sänger mitgestalten mit Liedern, die

sie noch „von früher“ können. Abschluss des

Jubiläumsjahres ist das Konzert am Sonntag,

dem 28.Oktober 2019 um 18:00 Uhr in der

Katholischen Stadtpfarrkirche St. Symphorian.

Der Eintritt ist wie immer frei. Herzliche

Einladung an alle Fans.


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS 29


Weltsparparty!

Besuchen Sie uns an den Weltspartagen.

Feiern Sie mit uns!

Sie sind herzlich eingeladen.

S

Auto Huber GmbH

Beratung ■ Wartung ■ Reparatur

• SB-Station

• SB-Waschanlage

• Zweirad-Service

• TÜV/ASU

Öffnungszeiten:

Mo - Do: 08.00 - 12.00 Uhr

12.45 - 17.00 Uhr

Fr: 08.00 - 12.00 Uhr

12.45 - 16.00 Uhr

24h – Reparatur-Annahme

18

Auto Huber GmbH • KFZ-Werkstatt • Leutkirchstr. 52 • 77723 Gengenbach

Tel.: 07803 - 2436 • www.auto-huber.com


19.10. - 10.11.2019

30


VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS

PROGRAMM

OKTOBER

Samstag, 19. Oktober

ERÖFFNUNG CHRYSANTHEMA 14:00 – 17:00

Sonntag, 20. Oktober

Verkaufsoffener Sonntag 13:00 – 18:00

DIE GROSSE SCHLAGER-PARTY 14:00 – 17:00

Montag, 21. Oktober

HOLZ- UND PAPIERWERKSTATT 14:00 – 17:00

BIG BAND MAX-PLANCK-GYMNASIUM 14:30 – 16: 00

Dienstag, 22. Oktober

BODO UNPLUGGED 14:30 – 16:00

Mittwoch, 23. und 30. Oktober

Schwarzwaldradio präsentiert:

badenova KOCHSTUDIO 14:00 – 15:30

Donnerstag, 24. und 31. Oktober

QI GONG AM URTEILSPLATZ 11:00 – 11:20

GARTEN & FLORISTIK 14:00 – 15:30

Freitag, 25. Oktober

STÄDT. MUSIKSCHULE LAHR 14:00 – 15:00

STIMMBAND 16:00 – 18:00

RHINWALDSOUNDS 18:30 – 22:00

Lahrer Werbegemeinschaft präsentiert:

CHRYSANTHEMA BEI NACHT bis 22:00

Samstag, 26. Oktober

RUMBALEA 14:00 – 17:00

SALSA CLUB LAHR 15:15 – 15:30

Sonntag, 27. Oktober

GROSSER TAG DER BLASMUSIK 12:00 – 17:00

Montag, 28. Oktober

KERAMIKMALEREI (Stadtmuseum) 12:00 – 15:00

HOLZ- UND PAPIERWERKSTATT 14:00 – 17:00

TONI MOGENS: MUSIK, DIE BEWEGT 14:30 – 16:00

Dienstag, 29. Oktober

KERAMIKMALEREI (Stadtmuseum) 12:00 – 15:00

HOLZ- UND PAPIERWERKSTATT 14:00 – 17:00

SINGER/SONGWRITER ROB GEORG 14:30 – 16:00

FÜHRUNGEN: Di, Mi, Do + So 13:30

Sa 11:30 + 15:30

2019

Infos: KulTourBüro Lahr Tickets & Touristik

Tel. 07821 950210 · E-Mail: kultour@lahr.de · www.chrysanthema.de

Soweit nichts anderes angegeben finden alle Veranstaltungen auf dem Marktplatz statt.


FREIZEIT-TIPPS

31

Freizeit-Tipps


Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald

WANDERN MIT AUSSICHT

Die idyllische Tal-Landschaft des Mittleren Schwarzwalds bietet eine

malerische Kulisse für erholsame Wanderungen inmitten der Natur des

Schwarzwaldes. Urige Schwarzwaldhöfe, die sich an die Berghänge

schmiegen, saftig grüne Wiesen, schöne Bergmischwälder und tolle

Ausblicke von den Höhen – auf dem rund 750 km langen gut markierten

Wanderwegenetz ist Wandergenuss garantiert.

Mit einer Höhe von fast 1.000 m ü. NN ist der Brandenkopf der höchste

Berg des Mittleren Schwarzwaldes – und eine kleine Herausforderung. Doch

der Aufstieg lohnt sich. Vom Aussichtsturm auf dem Gipfel eröffnet sich ein

eindrucksvolles Panorama über den Schwarzwald. An klaren Tagen reicht die

Sicht bis zu den Vogesen, der Schwäbischen Alb und sogar die Schweizer

Alpen rücken dann ein Stückchen näher.

EINKEHREN UND GENIESSEN

Unterwegs bieten zahlreiche Vesperstuben des Mittleren Schwarzwals

hungrigen Wanderern die Möglichkeit zur gemütlichen Einkehr und verführen

regelrecht zum kulinarisch abwechslungsreichen Vesperstuben-Hopping.

Einfach mal Durchatmen und mit deftigem Schinken und anderen Schwarzwälder

Spezialitäten stärken. (Einkehrmöglichkeiten: siehe „Gastronomie“ in

dieser Ausgabe).


32 FREIZEIT-TIPPS

Biberach

BURGPFAD

HOHENGEROLDSECK

Der über 2,8 km lange abenteuerliche Geroldsecker

Burgpfad führt vom Parkplatz auf der

Passhöhe am Schönberg zur weithin sichtbaren

Burgruine Hohengeroldseck. Erfahren und erleben

Sie an neun Stationen auf dem Geroldsecker

Burgpfad das Leben der Ritter. Mit einem

Spiel und Rätselfragen an jeder Station wird bei

Kindern die Lust am Wandern sowie an der Geschichte der Burg geweckt. Der

Burgpfad ist jederzeit frei zugänglich und kostenlos.

Biberach

PRINZBACHER SILBERWEG

Der 2018 angelegte Wanderweg führt mit etwa 15 Kilometern von der Dorfmitte

Prinzbach ausgehend, rund um das Prinzbacher Obertal. In den rund vier

Stunden Wanderzeit können Sie sich in der wunderschönen Naturlandschaft

bestens erholen und zauberhafte Ausblicke genießen. Die am Wanderweg

errichteten Himmelsliegen laden zu einer kleinen Verschnaufpause ein. Ihre

müden Beine können Sie auf dem Rückweg bei einem Kneippgang durch die

neu hergerichtete Wassertretanlage am Kirchberg wirkungsvoll erfrischen.

Sollte die gesamte Rundwanderstrecke zu lang sein, kann die Tour jederzeit

über gekennzeichnete Abzweigmöglichkeiten verkürzt werden.


FREIZEIT-TIPPS

33

Gengenbach

HISTORISCHE ALTSTADT, MUSEEN,

PARKANLAGEN, ...

„Perle unter den romantischen Fachwerkstädten“ urteilte einst das Fernsehen;

vom romantischen Kleinod oder Badisch`Nizza schwärmen unsere Besucher.

Schon von Weitem laden die Türme und Tore in die historische Altstadt ein und

schmale Gässchen entführen in die malerischen Ecken und Winkel. Ein Tag

beim Bauern im Stall, toben auf dem Kinderspielplatz oder auch einfach nur

Ausspannen in der Parkanlage Schneckenmatt. Viele Momente, die Groß und

Klein den Alltag versüßen und erlebnisreich machen. Übrigens: ein Besuch

unserer Museen lohnt sich ebenfalls! Detailierte Infos zu den Sehenswürdigkeiten

und Ausflugstipps finden Sie unter www.gengenbach.info.

Gengenbach

HOTZENPLOTZ-PFAD

Kommt mit Räuber Hotzenplotz auf einen Streifzug durch die Natur. Der große

Räuberpfad ist hauptsächlich für „große Räuber“ ausgearbeitet und verbindet auf

rund 4 km Länge vorhandene einzigartige Biotope. Der kleine Räuberpfad ist ebenfalls

knapp 4 km lang und eher für "kleine Räuber" gedacht, allerdings ist er nicht

kinderwagentauglich! Für den kleinen „Hotzenplotz Pfad“ stehen in der Tourist

Information in Gengenbach Entdeckerrucksäcke zum Ausleihen bereit. Mit Bestimmungsbüchern,

Fernglas, Lupen und vielem mehr bestückt, kann jeder noch mehr

über die Natur erfahren. Das Einzigartige, Interessante und Schöne dieses Gebietes

wusste auch Räuber Hotzenplotz zu schätzen. So spielten einige seiner zahlreichen

Abenteuer mit Kasperl, Seppel, Großmutter,

Wachtmeister Dimpfelmoser und

Witwe Schlotterbeck entlang dieses

Weges. Viel Spaß und Freude entlang

des „Hotzenplotz-Pfades“.


34 FREIZEIT-TIPPS

Nordrach

OBSTBRENNERWEG NORDRACH

Der Obstbrennerweg führt durch die schöne Landschaft des

Nordrachtales und verbindet einen Teil der Höfe, die ein

Brennrecht haben und ihr eigenes Obst zu edlen Destillaten

verarbeiten. Auf diesen Höfen ist es möglich, die Brennerei zu besichtigen, Schnäpse

und Liköre zu verkosten und das Destillat ihres Geschmackes zu erwerben. Infos über

Brenntermine und geführte Wanderungen erhalten Sie bei der Touristen-Info Nordrach.

Lassen Sie sich bei einer Wanderung auf dem Obstbrennerweg durch »Augen- und Gaumenschmaus«

verwöhnen. Startpunkte: Parkplätze Gasthof »Adler« und Hansjakob-Halle.

Oberharmersbach

HARMERSBACHER VESPERWEG

Frische Luft, herrliche Natur, regionale Gaumenfreuden,

gelebte Tradition und uriges Ambiente in Oberharmersbach

erleben Sie den Schwarzwald mit allen Sinnen. Der Premiumweg

und Schwarzwälder Genießerpfad „Harmersbacher

Vesperweg" nimmt Sie mit auf ein Zusammenspiel aus

Genuss- und Wanderfreuden. Riechen Sie die grünen Wiesen und lauschen Sie

dem Zwitschern der Vögel, lassen Sie Ihren Blick ins Tal schweifen, umarmen Sie

majestätische Tannen und Fichten und genießen Sie ein Rucksackvesper auf einer

der ausgefallenen und liebevoll selbst gestalteten Sitzmöglichkeiten entlang des

Weges. Wer möchte, kehrt ein und lässt sich in der Vesperstube Harkhof (direkt am

Wegesrand) oder der Vesperstube Langenberg (in unmittelbarer Nähe) ein typisches

Schwarzwälder Bauernvesper schmecken oder kaufen Sie kurz nach dem Startpunkt

beim Donissi eine „Tasche voll Vesper" ein. 14,3 km Wanderglück und Genuss pur

liegen vor Ihnen - viel Freude dabei!

Start und Ziel: Tourist-Information, Dorf 60, 77784 Oberharmersbach

Oberharmersbach

NATURERLEBNISPFAD: DER NATUR AUF DER SPUR MIT

HADEMAR WALDWICHTEL

Schauen, Staunen & Experimentieren mit Hademar Waldwichtel. Ein Waldspaziergang

mit "Aha"-Effekt erwartet vor allem unsere kleinen Gäste in Oberharmersbach.

Der rund 2 km lange Natur-Erlebnispfad bietet eine spielerische und unterhaltsame

Spurensuche durch die Natur. An 20 Stationen erklärt Hademar Waldwichtel kleinen

und großen Naturforschern seine Welt zwischen Fichten und Moos.

Start und Ziel: Tourist-Information, Dorf 60, 77784 Oberharmersbach


FREIZEIT-TIPPS

35

Oberharmersbach

ADVENTURE

MINI.GOLF.PARK

Vergessen Sie alles, was Sie über Minigolf

wissen! Adventure Mini.Golf ist anders!

Adventure Mini.Golf ist die gelungene Kombination von Natur, Ambiente, Sport und

Abenteuer. Auf 3.200 qm erleben Sie in wunderschöner Umgebung 18 Bahnen,

die vor allem regionale Gegebenheiten thematisieren. Lassen Sie sich nach

einem abenteuerlichen Minigolfspiel im Eingangsge bäude, das an die Architektur

Hundertwassers erinnert, oder in der Gartenwirtschaft mit verschiedenen Snacks

verwöhnen und genießen Sie das herrliche Ambiente, während sich Ihre Kinder auf

dem Spielplatz austoben.

Öffnungszeiten finden Sie auf: www.adventure-minigolfpark.de

18 Natur-Golf-Bahnen

Großer Abenteuer-

Kinderspielplatz

Schöne

Gartenwirtschaft

Natur

Ambiente

Abenteuer

Sport

Inh.: Silvia Echle, Talstr. 68, 77784 Oberharmersbach

Tel. 078 37/922 34 60, www.adventure-minigolfpark.de


36 FREIZEIT-TIPPS

Zell am Harmersbach

STÄDTLE-RUNDGANG - KOSTENLOSE STADTFÜHRUNG

Schlendern Sie mit unseren Stadtführern durch die romantischen Altstadtgässchen

Termine: jeden Dienstag

Treffpunkt: im September/Oktober um 10.30 Uhr am Kanzleiplatz


Zell am Harmersbach

KINDER ENTDECKEN DIE STADT

KINDER-STADTRALLYE

Bei der Stadtrallye erkunden mutige

Zeitgenossen das Städtle auf eigene

Faust. Wegweiser und Aufgabenblätter

sind in der Tourist-Info und im Internet

unter www.zell.de gratis erhältlich.

KINDER-STADTFÜHRUNG

Für Gruppen Anmeldung und Infos

bei der Tourist-Info Zell a. H.


FREIZEIT-TIPPS

37


Zell am Harmersbach

WANDERN ... BEI HAHN UND HENNE

Wer kennt sie nicht, die leuchtend grün-gelben Tassen, Teller und Eierbecher

mit Schwarzwald-Hahn und Schwarzwald-Henne? Nun begleitet das sympathische

Hühnerpaar Wanderer auch auf der „Hahn-und-Henne-Runde“ ab Zell am

Harmersbach durch die Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald:

Auf dem 14 Kilometer langen Premiumweg und Schwarzwälder Genießerpfad

schmücken sich die schönsten Aussichten mit heimeligen Bänken und

Rastplätzen im Hahn-und-Henne-Look. Von ihnen genießt man Schwarzwälder

Kulturlandschaft vom Feinsten: Über Jahrhunderte haben die Bauern ein

beschauliches Mosaik aus Feldern, Äckern, Weiden und Obstbaumwiesen

geschaffen, mittendrin ihre stattlichen Höfe, umgeben von den waldigen

Bergkuppen des Harmersbachtals.


38 FREIZEIT-TIPPS

Unsere Ausflugsfahrten

September – Oktober 2019

Samstag, 07.09.2019 · 08.45/09.00/09.25 – 17.20/17.30/17.45 Uhr

Freiburg € 20,00

Samstag, 14.09.2019 · 10.00/10.15/10.35 – 17.20/17.30/17.45 Uhr

Straßburg € 20,00

Samstag, 21.09.2019 · 08.45/09.00/09.25 – 17.20/17.30/17.45 Uhr

Colmar – Elsässische Weinstraße € 22,00

Samstag, 28.09.2019 · 08.45/09.00/09.25 – 17.20/17.30/17.45 Uhr

Freiburg € 20,00

Sonntag, 06.10.2019 · 08.45/09.00/09.25 – 17.20/17.30/17.45 Uhr

Mummelsee – Baden-Baden € 22,00

Samstag, 12.10.2019 · 10.00/10.15/10.35 – 17.20/17.30/17.45 Uhr

Straßburg € 20,00

Samstag, 19.10.2019 · 08.45/09.00/09.25 – 17.20/17.30/17.45 Uhr

Colmar – Elsässische Weinstraße € 22,00

Samstag, 26.10.2019 · 08.45/09.00/09.25 – 17.20/17.30/17.45 Uhr

Freiburg € 20,00

ABFAHRT IN ZELL AM HARMERSBACH

Anmeldung bei Firma

Tel. 078 35/63 88-0

Zell a.H.,

Ihr Taxi für Zell a. H., Biberach und Nordrach

-

(0 78 35)

88 13

Zell a.H. · Steinenfeld 4

NEU

in unserem Fahrzeug-Angebot:

Taxiservice

• VW-Bus · 8 Personen • Kurierdienst »Rollstuhl«

• Krankentransport (sitzend) • Eiltransporte

zuverlässig und leistungsstark, seit 90 Jahren bewährt


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT


39

September 2019

So, 01.09.2019

Berghaupten

Biberach

Kronen-Race Days - Speedway und Grasbahnrennen -

auf dem Renngelände am Waldsee

7.30 Uhr Halbtageswanderung. Wanderstrecke: Südvogesen. Schwarzwaldverein

Ortsgruppe Biberach. Treffpunkt: Rathaus Biberach, (Anmeldung

erwünscht)

Gengenbach

Weinfest in Reichenbach mit der Musikkapelle Reichenbach auf dem

Festplatz Santis Claus.

10.00 Uhr Familienbrunch - Schlemmen mit der ganzen Familie im Schwarzwaldhotel

Gengenbach. Infos und Anmeldung unter 07803-93900.

16.00 Uhr Sonderführung im Museum Haus Löwenberg, Thema: „Reklamemarken –

die kleinsten Plakate der Welt“.

Nordrach

09.00 Uhr Wanderung mit dem Schwarzwaldverein: Schlichemklamm bei

Epfendorf – leichte Rundwanderung im Naturschutzgebiet.

Treffpunkt Kirchplatz

Oberharmersbach

10.30 Uhr Kilwi - Jahrmarkt in der Ortsmitte, Vergnügungspark auf dem Kilwiplatz,

Live-Bands im Festzelt. Nähere Infos Seite 18

11.00 Uhr Frühschoppenkonzert der Miliz- und Trachtenkapelle

im Festzelt auf dem Kilwiplatz

14.30 - Museums-Wochen in der Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald

16.30 Uhr Besichtigung der Museen beim Rathausplatz mit Mahlvorführungen

Nähere Infos Seite 02

Zell

09.00 Uhr Mountainbike-Tour des Schwarzwaldverein Zell. Treffpunkt: Sonnenparkplatz.

Von Freudenstadt Nach Oberkirch. Führung:Lothar Schneider

18.00 Uhr Die Entersbacher Unterkrainer "Vesperstube Schwarzwebers

Unterentersbach". Nähere Infos Seite 23


40


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT

Mo, 02.09.2019

Oberharmersbach

14.30 Uhr Kilwi – Kinderprogramm, Handwerkervesper, abends Live-Band im

Festzelt. Nähere Infos Seite 18

Di, 03.09.2019

Gengenbach

08.00 Uhr Trödel- und Flohmarkt der Firma LeMarkt von Herrn Josef Lehmann auf

dem historischen Marktplatz Gengenbach.

15.00 Uhr Vorlese- und Bastelstunde für Kinder von 3 – 7 Jahren

in der Stadtbücherei.

15.30 Uhr Auszeit - Der Nachmittag für mich – Zeit gönnen, für mich, für Stille, für

Gemeinschaft, für Gott im Haus La Verna mit Anbetung und Eucharistiefeier.

Leitung: Christel Bengel, Sr. Stefanie Oehler. Anmeldung unter

07803 601445.

19.00 Uhr Lauftreff der Berg- und Wanderfreunde Schwaibach. Treff an der

Forstschule Mattenhof im Haigerach. Info bei Peter Börschig,

Tel. 07803-40131.

19.00 Uhr FilmDienstag bei den Franziskanerinnen im Exerzitiensaal

im Mutterhaus.

Oberharmersbach

16.30 – Kostenlose Besichtigung des Hist. Speichers und der Alten Mühle

18.00 Uhr mit Mahlvorführung beim Rathausplatz

Zell

10.30 Uhr Einladung zum geführten Städtlerundgang. Beim Spaziergang durch

Zell haben Sie die Möglichkeit unser „Städtle“ näher kennen zu lernen.

Gratis! Treffpunkt: Tourist-Information

Mi, 04.09.2019

Gengenbach

08.00 Uhr Wochenmarkt auf dem historischen Marktplatz.

16.00 Uhr Öffentliche Kunst-Führung am Philosophenweg (Start ist an der Wolfslache,

Dauer ca. 1 ½ Stunden) mit Claudia Lehmann vom Künstlerverein

ARTist. Die Führung ist kostenfrei.

21.00 Uhr Nachtwächterrundgang durch die historische Altstadt. Treffpunkt: Marktplatz.

Der Rundgang ist kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich.

Nordrach

12.45 Uhr Geführte Panorama-Rundwanderung, Einkehr auf dem Lehmannshof im

Hutmacherdobel. Ab Rathaus. Rückkehr ca.17 Uhr.

19.00 Uhr Führung historische Getreidemühle, findet bei jeder Witterung statt.

Unkostenbeitrag: 2 Euro. Maile-Gießler-Mühle am Ortseingang


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT


41

Oberharmersbach

10.15 Uhr Wanderung inkl. Kleinbusfahrt (max. 7 Pers.) unter Führung von Franz

Ficht mit Einkehr beim Imbissbetrieb auf dem Löcherbergwasen

Wanderzeit ca. 3,5 – 4 Stunden. Anmeldung bis spätestens Dienstag,

12.00 Uhr, in der Tourist-Info

18.30 Uhr Waldspeckgrillen am Feuerkorb im Landgasthof Zuwälder Stüble

Infos und Anmeldung unter Tel. 07837 480

Do, 05.09.2019

Gengenbach

14.00 Uhr Boule für Jedermann in der Schneckenmatt von den

Boule-Freunden Gengenbach. Infos bei Uwe Hoffmann (Tel.

07803/6237).

17.00 Uhr Offene Weinprobe mit Kellerführung in der Weinmanufaktur Gengenbach.

Anmeldung bis einen Tag vor der Veranstaltung unter Tel. 07803-96580.

Max. 10 Personen. Preis 6.-EUR.

Oberharmersbach

17.30 Uhr DORT – Flammkuchen „satt“ essen in Hasegallis Besenwirtschaft

Anmeldung unter Tel. 07837 871 erwünscht

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

17.00 Uhr KinoKino: Ferdinand geht stierisch ab Klosterhalle

19.30 Uhr Hock der Stadtkapelle. Kanzleiplatz. Die Stadtkapelle Zell a.H. bietet auf

dem Kanzleiplatz einen musikalischen Hörgenuss und mit Schwarzwälder

Köstlichkeiten wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Der Hock findet nur bei guter Witterung statt.

19.30 Uhr KinoKino: Der Marsch. Klosterhalle

Fr, 06.09.2019

Biberach

14.30 - Blutspenden. DRK Ortsverein Biberach. Sport- und Festhalle

19.30 Uhr

Gengenbach

14.00 Uhr Schach im Bistro Cappuccino. Familien- und Seniorenbüro,

Tel. 07803/9792804.

17.30 Uhr Geführte Abendwanderung mit den Naturfreunden, den Berg- und

Wanderfreunden oder dem Schwarzwaldverein. Rückkehr gegen 22 Uhr.

Anmeldung erforderlich bei der Kultur- und Tourismus GmbH.

Nordrach

12.45 Uhr Geführte Erlebnis-Wanderung mit Ausblick: Winkelwald-Jüdischer Friedhof-Maileseck,

Einkehr zu Hausmacher Speisen im liebevoll gestalteten

Mühlenstüble. Ab Rathaus. Rückkehr: ca. 17.00 Uhr


42


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT

Oberharmersbach

10.15 Uhr Kleinbusfahrt (max. 8 Pers.) zum "Brandenkopf“. Möglichkeit zum

Wandern und evtl. Einkehr. Kein Rücktransport. Anmeldung bis spätestens

Donnerstag., 12.00 Uhr, in der Tourist-Info

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

10.00 Kunstworkshop für Kids mit Künstlerin Susanne Wadle für Kinder ab

16.00 Uhr 10 Jahren, Blütenwerkstatt: 10 – 13 Uhr Insekten- und Spinnenwerkstatt:

16 - 19 Uhr. Infos/Anmeldung: Tourist-Info, Tel. 07835 6369-47

21.00 Uhr Kilwi Unterharmersbach. Party mit Antarctica im Kilwizelt. Auf geht´s zur

Hombacher Kilwi. Am Freitagabend fällt der Startschuss für die letzte

Kilwi in der Saison 2019 bei der End-of-Summer-Party für die jüngere

Generation.

Sa, 07.09.2019

Gengenbach

08.00 Uhr Bauernmarkt auf dem historischen Marktplatz. Heimische Selbsterzeuger

präsentieren ihre Produkte.

14.00 Uhr Das Kunst- und Paramentenmuseum im Mutterhaus der Franziskanerinnen

hat bis 17 Uhr geöffnet (Eingang Bahnhofstraße, Tel.

07803/80766).

16.00 Uhr Sonderführung im Museum Haus Löwenberg mit Zirkusfotograf Kurt

Sikora.

21.00 Uhr Nachtwächterrundgang durch die historische Altstadt. Treffpunkt: Marktplatz.

Der Rundgang ist kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich.

Nordrach

10.30 Uhr Geführte FRÜH-Wanderung Richtung Ernsbach-Störgeiß-Kornebene. Genießen

Sie die herrlichen Aussichtspunkte auf dieser einmaligen Tour (12

– 13 km), Einkehr im Naturfreundehaus auf der Kornebene. Ab Rathaus.

Rückkehr: ca.17.00 Uhr

Oberharmersbach

14.30 Uhr Schwarzwälder Kirschtortenseminar im Landgasthof Zuwälder Stüble

Infos und Anmeldung unter Tel. 07837 480

16.30 – Kostenlose Besichtigung des Hist. Speichers und der Alten Mühle

18.00 Uhr mit Mahlvorführung beim Rathausplatz

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

07.00 – Städtlemarkt. Qualität und Frische aus der Region. Kanzleiplatz

12.00 Uhr

09.00 – Kinderflohmarkt. Gebrauchte Spielsachen und Bücher werden

12.00 Uhr beim Kinder-Flohmarkt in der Turmstraße angeboten.

09.00 – Floh- und Trödelmarkt. Turmstraße

15.00 Uhr


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT


43

09.00 Uhr Gelöbniswallfahrt. Treffpunkt: Hotel Sonne. Jedes jahr lädt die Seelsorgeeiheit

Zell a.H. Anfang September zur Gelöbniswallfahrt ein.

20.00 Uhr Kilwi Unterharmersbach. Tanz und Partynacht mit den „Wilden Engeln“

im Kilwizelt. Bei unterhaltsamer Musik, kühlen Getränken und leckeren

Speisen darf gefeiert werden. Am Festzelt gibt es einen tollen Vergnügungspark

mit Autoscooter, Karusell sowie zahlreichen Spiel- und

Snackständen.

So, 08.09.2019

Berghaupten

11.00 Uhr „Bogenschießen für Jedermann“ auf dem Schießgelände Im Stenglenz

Biberach

10.00 - Museumstag „Museum erleben“. Historischer Verein für Mittelbaden e.V. -

18.00 Uhr Mitgliedsgruppe Biberach. Heimatmuseum Kettererhaus. nähere Infos

siehe S. 06

Gengenbach

Biketour Durbach-Moos mit Josef Glatz von den Berg- und Wanderfreunden

Schwaibach. Nähere Infos unter www.bwf-schwaibach.de

14.00 Uhr Tag des offenen Denkmals mit dem Historischen Verein Gengenbach.

16.00 Uhr Sonderführung im Museum Haus Löwenberg mit Zirkusfotograf Kurt

Sikora.

18.00 Uhr Städtische Konzertreihe: Jaurena Ruf Quartett in der Stadthalle am Nollen.

Karten im VVK zu 19.-EUR/17.-EUR bei der Kultur- und Tourismus GmbH,

Im Winzerhof, Tel. 07803-930143 oder unter www.reservix.de

Nordrach

09.30 - Genießerfrühstück mit Brennereiführung, Gang durch den Kräutergarten.

11.30 Uhr Infos und Anmeldung: Tel. 07838/ 663 oder info@heidenbuehl-hof.de.

Heidenbühlhof, Heidenbühl 2.

Oberharmersbach

10.00 – Bauernhoffrühstück in Hasegallis Besenwirtschaft

12.30 Uhr Anmeldung unter Tel. 07837 871 erwünscht

10.30 – Tag des offenen Denkmals. Nähere Infos Seite 19

15.00 Uhr


44


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT

Zell

11.30 Uhr Kilwi Unterharmersbach. Der Kilwisonntag wird traditionell um 11.30

Uhr mit einem Frühschoppenkonzert eröffnet. Rund um das Kilwigelände

findet der große Jahrmarkt mit über 150 Händlern statt. Die Küche bleibt

kalt bei dem großen Essensangebot auf der Kilwi. Gegen Abend gibt es

wieder Tanz und Partystimmung.

Mo, 09.09.2019

Zell

14.30 Uhr Kilwi Unterharmersbach. Kinderbelustigung und Handwerkervesper"

Kilwizelt. Der Montagnachmittag gehört den Kindern mit lustigen Spielen

und tollen Preisen. Im Festzelt treffen sich die Besucher und die Handwerker

zum gemütlichen Dämmerschoppen. Am Abend klingt die Kilwi mit

Tanzmusik von „Trio Felix der Glückliche & Co.“ aus.

Di, 10.09.2019

Biberach

14.00 - Seniorennachmittag. Altenwerk Seelsorgeeinheit Biberach

17.00 Uhr Kath. Kirche St. Blasius, Chorsaal

Gengenbach

15.00 Uhr Vorlese- und Bastelstunde für Kinder von 3 – 7 Jahren in der Stadtbücherei.

17.00 Uhr Datschkuchenbacken der Gastgebergemeinschaft auf dem Roserhof

in der Einachstr. 15. Gäste werden gebeten die Parkmöglichkeiten am

Parkplatz Schneckenmatt (P1) zu nutzen.

19.00 Uhr Lauftreff der Berg- und Wanderfreunde Schwaibach. Treff an der

Forstschule Mattenhof im Haigerach. Info bei Peter Börschig, Tel. 07803-

40131.

Oberharmersbach

16.30 – Kostenlose Besichtigung des Hist. Speichers und der Alten Mühle

18.00 Uhr mit Mahlvorführung beim Rathausplatz

Zell

10.30 Uhr Einladung zum geführten Städtlerundgang. Beim Spaziergang durch

Zell haben Sie die Möglichkeit unser „Städtle“ näher kennen zu lernen.

Gratis! Treffpunkt: Tourist-Information


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT


45

Mi, 11.09.2019

Berghaupten

17.00- Wir stellen eine kleine Hausapotheke aus Kräutern her (Workshop)

20.00 Uhr auf dem Armbrusterhof, Obertal 5, Anmeldung erforderlich!

Biberach

Gengenbach

Frauen auf Tour. Katholische Frauengemeinschaft. Nähere Infos und

Treffpunkt werden im Amtsblatt bekannt gegeben.

08.00 Uhr Wochenmarkt auf dem historischen Marktplatz

14.00 Uhr Gästebegrüßung mit anschließendem Stadtrundgang und Möglichkeit, das

Narrenmuseum zu besichtigen. (Stadtführung mit Gästekarte kostenlos).

Anmeldung in der Kultur- und Tourismus GmbH, Tel. 07803/930143.

21.00 Uhr Nachtwächterrundgang durch die historische Altstadt. Treffpunkt: Marktplatz.

Der Rundgang ist kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich.

Nordrach

12.45 Uhr Geführte Genuss-Wanderung zum herrlich gelegenen Bergbauernhof

„Haas“ auf dem Kohlberg. Lassen Sie sich in der schönen Bauernstube

mit Leckerem verwöhnen, genießen Sie die beliebten Frucht- und

Beerenliköre sowie selbstgebrannte Schnäpse. Ab Rathaus.

Rückkehr: ca. 17 Uhr

19.00 Uhr Führung historische Getreidemühle, findet bei jeder Witterung statt.

Unkostenbeitrag: 2 Euro. Maile-Gießler-Mühle am Ortseingang

Oberharmersbach

10.15 Uhr Wanderung inkl. Kleinbusfahrt (max. 7 Pers.) unter Führung von

Franz Ficht mit Einkehr in der Vesperstube Harkhof. Wanderzeit

ca. 3,5 – 4 Stunden. Anmeldung bis spätestens Dienstag, 12.00 Uhr,

in der Tourist-Info

18.30 Uhr Waldspeckgrillen am Feuerkorb im Landgasthof Zuwälder Stüble

Infos und Anmeldung unter Tel. 07837 480

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95


46


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT

Do, 12.09.2019

Gengenbach

14.00 Uhr Boule für Jedermann in der Schneckenmatt von den

Boule-Freunden Gengenbach. Infos bei Uwe Hoffmann (Tel.

07803/6237).

17.00 Uhr Offene Weinprobe mit Kellerführung in der Weinmanufaktur Gengenbach.

Anmeldung bis einen Tag vor der Veranstaltung unter Tel. 07803-96580.

Max. 10 Personen. Preis 6.-EUR.

Nordrach

18.00 - „Cocktails mal anders“ – Spritzig-aromatische Cocktails mit Bränden

20.00 Uhr und Likören aus eigener Brennerei, gemixt mit Hofgarten-Kräutern. Auch

Alkoholfreies. Inkl. Brennerei- und Kräuterführung. 15 Euro p.P., Anmeldung:

Tel. 07838/ 663 oder info@heidenbuehl-hof.de. Heidenbühlhof,

Heidenbühl 2.

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

Fr, 13.09.2019

Gengenbach

14.00 Uhr Schach im Bistro Cappuccino. Familien- und Seniorenbüro, Tel.

07803/9792804.

17.30 Uhr Geführte Abendwanderung mit den Naturfreunden, den Berg- und

Wanderfreunden oder dem Schwarzwaldverein. Rückkehr gegen 22 Uhr.

Anmeldung erforderlich bei der Kultur- und Tourismus GmbH.

19.00 Uhr Prozession hinauf zur Portiunkula-Kapelle. Wer nicht so gut zu Fuß ist,

kann bei der Lourdes-Grotte verweilen. Treffpunkt im Hof von Haus La

Verna.

Nordrach

12.45 Uhr Geführte Erlebnis-Wanderung auf den Spuren von Heinrich Hansjakob,

Einkehr im Höhengasthaus Vogt auf Mühlstein. Hansjakob schrieb die

bewegende Liebesgeschichte, die hier spielte. Ab Rathaus. Rückkehr: ca.

17.00 Uhr

Oberharmersbach

10.15 Uhr Kleinbusfahrt (max. 8 Pers.) nach "Zuwald". Möglichkeit zum Wandern

und evtl. Einkehr. Kein Rücktransport. Anmeldung bis spätestens Donnerstag.,

12.00 Uhr, in der Tourist-Info

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

19.00 Uhr Vollmondtour Anmeldung Tourist-Information. Bei einem nächtlichen

Streifzug durch Wiesen und Wälder erlebt man die mystische Atmosphäre

bei Vollmondlicht. Diese Tour ist für Wanderer und Nordic Walker geeignet.

siehe Seite 24.


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT


47

Sa, 14.09.2019

Gengenbach

Aktionstage in den Gengenbacher Museen im Rahmen der Museumswoche

Mittlerer Schwarzwald mit kostenlosem Eintritt in die Museen.

08.00 Uhr Bauernmarkt auf dem historischen Marktplatz. Heimische Selbsterzeuger

präsentieren ihre Produkte.

14.30 Uhr Wein- und Stadtfest vor historischer Kulisse der Altstadt von Gengenbach

rund um den Marktplatz präsentiert von der Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg.

15.00 Uhr Wild- und Heilkräuterexkursion. Entdecken Sie mit Anne Buschert unsere

einheimischen Wild- und Heilkräuter, die Schätze der Natur. Sie erfahren

manches über deren gesundheitliche Wirkung und schmackhafte Verwendung

und Zubereitung. Zur Stärkung gibt es appetitliche Versucherle.

Treffpunkt: Hochschule. Anmeldung bei Anne Buschert,

Tel. 07803-5671.

21.00 Uhr Nachtwächterrundgang durch die historische Altstadt. Treffpunkt: Marktplatz.

Der Rundgang ist kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich.

Nordrach

09.00 Uhr Waldbaden: 2-Tages-Walderlebnis mit Anita Bruder. Wanderstrecke

max. 12 km/ Tag. Mit Camp unter freiem Himmel, Essenszubereitung

am Lagerfeuer. 40 Euro inkl. Tourenleitung. Anmeldung bei Bruder, Tel.

07833-9604188, mailto anita@naturseifen-gutach.de oder Touristen-Info

Nordrach, 07838/ 929921. Treffpunkt vor der Kirche

13.00 Uhr Geführte Genuss-Wanderung zum Heidenbühl-Hof. Unsere landwirtschaftliche

Brennmeisterin und Edelbrandsommelière führt Sie in die

Geheimnisse der Brennerei ein. Genießen Sie zart schmelzende Pralinen,

aromatische Brände/Liköre und andere Köstlichkeiten. Ab Rathaus.

Rückkehr: ca. 17.00 Uhr.

Oberharmersbach

14.30 Uhr Schwarzwälder Kirschtortenseminar im Landgasthof Zuwälder Stüble.

Infos und Anmeldung unter Tel. 07837 480

16.30 – Kostenlose Besichtigung des Hist. Speichers und der Alten Mühle

18.00 Uhr mit Mahlvorführung beim Rathausplatz

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

07.00 - Städtlemarkt: Qualität und Frische aus der Region. Kanzleiplatz

12.00 Uhr

ganztags

E-Mountainbike-Tour des Wander und Freizeitverein Unterharmersbach

Strecke: 40 - 50 km, Tourenführer: Clemens Schilli


48


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT

So, 15.09.2019

Berghaupten

10.00- Herbst-Flohmarkt „Rund ums Kind“

12.00 Uhr des Freundes- u. Förderkreises in der Schlosswaldhalle

Biberach

11.00 Uhr Brandschutztag. Freiwillige Feuerwehr Biberach. Feuerwehrhaus.

nähere Infos siehe S. 06

Gengenbach

Aktionstage in den Gengenbacher Museen im Rahmen der Museumswoche

Mittlerer Schwarzwald mit kostenlosem Eintritt in die Museen.

Wanderung rund um Steinach mit Gudrun Bischler und Josef Glatz von

den Berg- und Wanderfreunden Schwaibach. Nähere Infos unter www.

bwf-schwaibach.de

10.00 Uhr „Ein Tag für mich“ – Alltagsspiritualität: Was ist das? Ich finde Gott – und

ich finde mich! Kurs im Haus La Verna unter Leitung: Sr. Stefanie Oehler,

Christel Bengel. Anmeldung unter Tel. 07803-601445.

10.30 Uhr Wein- und Stadtfest vor historischer Kulisse der Altstadt von Gengenbach

rund um den Marktplatz präsentiert von der Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg.

13.00 Uhr Verkaufsoffener Sonntag des Aktionsteams in der

Gengenbacher Innenstadt.

16.00 Uhr Sonderführung im Museum Haus Löwenberg im Rahmen der Museumswoche

Mittlerer Schwarzwald.

Nordrach

10.00 Uhr Weinwanderung mit dem Schwarzwaldverein: rund um das

"Rotweindorf" Kappelrodeck. Rucksackverpflegung + Getränke

mitnehmen. Treffpunkt Kirchplatz.

13.30 Uhr Geführte Wanderung zu den ehemaligen Höhenhöfen und Glashütten.

Strecke: ca. 6 km (350 Höhenmeter) – Veranstalter: Historischer Verein.

Treffpunkt Parkplatz Kolonie. Nähere Infos Seite 14

Oberharmersbach

14.00 Uhr Gemeinsam Natur erleben für Singles ab 50 mit Xaver Weber – Alltag

aus, neue Bekanntschaften an! Wanderstrecke ca. 5 km. Treffpunkt:

Tourist-Info

Zell

09.00 Uhr Ökumenischer Kirchentag in der Stadtpfarrkirche

10.30 Uhr Workshop-Reihe "Zell tanzt" des Tanzsportclub Harmersbachtal

Jahnturnhalle

13.30 Uhr "Natur-Erlebnis-Wanderung" für Familien, Abschluss an Grillhütte Wander-

und Freizeitverein Unterharmersbach. Treffpunkt Rathaus

Unterharmersbach.


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT


49

Mo, 16.09.2019

Gengenbach

19.00 Uhr Geistlicher Abend „Kraft aus der Stille“ im Haus La Verna unter Leitung

von Sr. Stefanie Oehler.Di, 17.09.2019

Gengenbach

15.00 Uhr Vorlese- und Bastelstunde für Kinder von 3 – 7 Jahren in der Stadtbücherei.

19.00 Uhr Lauftreff der Berg- und Wanderfreunde Schwaibach. Treff an der

Forstschule Mattenhof im Haigerach. Info bei Peter Börschig, Tel. 07803-

40131.

Oberharmersbach

16.30 – Kostenlose Besichtigung des Hist. Speichers und der Alten Mühle

18.00 Uhr mit Mahlvorführung beim Rathausplatz

Zell

10.30 Uhr Einladung zum geführten Städtlerundgang. Beim Spaziergang durch

Zell haben Sie die Möglichkeit unser „Städtle“ näher kennen zu lernen.

Gratis! Treffpunkt: Tourist-Information

13.30 Uhr Dienstagswanderung des Schwarzwaldverein Zell.

Treffpunkt: Bahnhof Zell. Halbtageswanderung in der nahen Heimat.

Mi, 18.09.2019

Gengenbach

Seniorenwanderung von Zell zum Mühlenstüble in Nordrach mit dem

Schwarzwaldverein Gengenbach. Nähere Infos unter www.schwarzwaldverein-gengenbach.de

08.00 Uhr Wochenmarkt auf dem historischen Marktplatz

21.00 Uhr Nachtwächterrundgang durch die historische Altstadt. Treffpunkt: Marktplatz.

Der Rundgang ist kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich.

Nordrach

12.45 Uhr Geführte Sagenwanderung durch das geheimnisvolle Moosbachtal,

außerdem erfahren Sie die Geschichte der Kolonie. - Mit Einkehrmöglichkeit

- Ab Rathaus. Rückkehr: ca. 17 Uhr

Halbtagesfahrt für Senioren: Sauschwänzlebahn. In Zusammenarbeit

mit dem Altenwerk Nordrach. Anmeldungen an Meßmer-Reisen, Tel.

07832/5355. Uhrzeit auf Anfrage.

19.00 Uhr Führung historische Getreidemühle, findet bei jeder Witterung statt.

Unkostenbeitrag: 2 Euro. Maile-Gießler-Mühle am Ortseingang

Oberharmersbach

10.15 Uhr Wanderung inkl. Kleinbusfahrt (max. 7 Pers.) unter Führung von Franz

Ficht mit Einkehr in der Vesperstube Langenberg. Wanderzeit ca. 3,5

– 4 Stunden. Anmeldung bis spätestens Dienstag, 12.00 Uhr, in der

Tourist-Info

18.30 Uhr Waldspeckgrillen am Feuerkorb im Landgasthof Zuwälder Stüble. Infos

und Anmeldung unter Tel. 07837 480


50


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT

Do, 19.09.2019

Gengenbach

14.00 Uhr Boule für Jedermann in der Schneckenmatt von den

Boule-Freunden Gengenbach. Infos bei Uwe Hoffmann (Tel.

07803/6237).

17.00 Uhr Offene Weinprobe mit Kellerführung in der Weinmanufaktur Gengenbach.

Anmeldung bis einen Tag vor der Veranstaltung unter Tel. 07803-96580.

Max. 10 Personen. Preis 6.-EUR.

Oberharmersbach

13.00 Uhr Schwarzwaldverein – Senioren-Freizeit-Wandern mit Einkehr unter

Führung von Josef Breig. Infos und Anmeldung unter Tel. 07837 501

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

Fr, 20.09.2019

Berghaupten

18.00 - Kirschevent auf dem Armbrusterhof, Obertal 5

21.00 Uhr „Schwarzwälder Rollschinken aus dem Brennkessel trifft auf

Schwarzwälder Kirschwasser und Schwarzwälder Kirschtörtchen“

(mit Brennereiführung) Anmeldung erforderlich !

Gengenbach

Rock am Wald und Oktoberfest in Strohbach mit der Trachtenkapelle

Fußbach e.V. auf dem Festplatz Strohbach.

14.00 Uhr Schach im Bistro Cappuccino. Familien- und Seniorenbüro, Tel.

07803/9792804.

17.30 Uhr Geführte Abendwanderung mit den Naturfreunden, den Berg- und

Wanderfreunden oder dem Schwarzwaldverein. Rückkehr gegen 22 Uhr.

Anmeldung erforderlich bei der Kultur- und Tourismus GmbH.

19.00 Uhr Hüttentreff „Gitterli-Abend“ in der Bergler-Hütte mit Elfriede und Norbert

Gmeiner von den Berg- und Wanderfreunden Schwaibach.

Nordrach

12.45 Uhr Geführte Erlebnis-Wanderung zu steinerner Sitzbank und Sandquelle,

Einkehr im Café Vital. Ab Rathaus. Rückkehr: ca. 17.00 Uhr

19.30 Uhr „Frau Knöpfle und ihre Herrenkapelle“ – Musik und Kabaretttrio.

Eintritt 14 Euro. Pfarrheim St. Marien.

Oberharmersbach

10.15 Uhr Kleinbusfahrt (max. 8 Pers.) zum "Löcherbergwasen". Möglichkeit zum

Wandern und evtl. Einkehr. Kein Rücktransport. Anmeldung bis spätestens

Donnerstag., 12.00 Uhr, in der Tourist-Info


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT


51

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

20.00 Uhr Lesung mit Ernst Pillick. Humor als Medizin. Foyer Storchenturm

Veranstalter: Kneippverein Zell a.H.

Sa, 21.09.2019

Biberach

19.00 Uhr Oktoberfest (Einlass 18.30 Uhr). Turnverein Biberach e.V.

Sport- und Festhalle. nähere Infos siehe S. 07

Gengenbach

Rock am Wald und Oktoberfest in Strohbach mit der Trachtenkapelle

Fußbach e.V. auf dem Festplatz Strohbach.

08.00 Uhr Bauernmarkt mit Kinderbauernmarkt (ab 9.00 Uhr) auf dem historischen

Marktplatz. Heimische Selbsterzeuger präsentieren ihre Produkte.

21.00 Uhr Nachtwächterrundgang durch die historische Altstadt. Treffpunkt: Marktplatz.

Der Rundgang ist kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich.

Nordrach

13.00 Uhr Geführte Genuss-Wanderung ins idyllische Ernsbachtal zum Bauernhof

„Schwarz“. Genießen Sie frischgebackenes Apfelbrot, selbstgebrannte

prämierte Schnäpse und aromatische Liköre. Besichtigung des

urigen Brennhisli mit Brennerei-Erklärung. Ab Rathaus. Rückkehr:

ca. 17.00 Uhr

Oberharmersbach

14.30 Uhr Schwarzwälder Kirschtortenseminar im Landgasthof Zuwälder Stüble.

Infos und Anmeldung unter Tel. 07837 480

16.30 – Kostenlose Besichtigung des Hist. Speichers und der Alten Mühle

18.00 Uhr mit Mahlvorführung beim Rathausplatz

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

07.00 - Städtlemarkt: Qualität und Frische aus der Region. Kanzleiplatz

12.00 Uhr

14.30 Uhr Führung durch die Zeller Kunstwege. Preis: 4,00 Euro. Info/Anmeldung:

Tourist-Info, Tel. 07835 6369-47. Mit Kunstwege-Guides, kurzweilig und

unterhaltsam, die Groß-Skulpturen in der Stadt bestaunen und mehr über

die Kunstwerke der Extraklasse erfahren.

17.00 Uhr Vernissage „Lebenswerk“ Raymond Emil Waydelich, sowie fünf seiner

Künstlerfreunde aus Frankreich (Michel Cornu, Marc Felten,

Christoph Hamm, Antione Halbwachs, Mitsuno Shiraishi) in der

ARTHUS Galerie.


52


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT

So, 22.09.2019

Biberach

9.00 Uhr Kirchenpatrozinium St. Mauritius. Festgottesdienst mit Prozession und

anschließendem Mauritiushock im Pfarrhof. Pfarrgemeinde St. Mauritius

St. Mauritius Kirche, Prinzbach

Gengenbach

„Rad und Genuss-Tour“ des Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau. Infos unter

www.eurodistrict.eu

Biketour in den Vogesen mit Georg Fletschinger von den Berg- und Wanderfreunden

Schwaibach. Nähere Infos unter www.bwf-schwaibach.de

Tageswanderung auf dem Naturerlebnisweg Ettenheim mit dem Schwarzwaldverein

Gengenbach und dem Vogesenclub Obernai. Nähere Infos

unter www.schwarzwaldverein-gengenbach.de

Rock am Wald und Oktoberfest in Strohbach mit der Trachtenkapelle

Fußbach e.V. auf dem Festplatz Strohbach.

11.00 Uhr Tag der offenen Tür bei medivita e.V. im Vereinsheim medivita e.V.,

Grabenstr. 19.

16.00 Uhr Sonderführung im Museum Haus Löwenberg, Thema: Der Weg eines besonderen

Buches aus der Bibliothek von Märchensammler Jacob Grimm

ins Haus Löwenberg.

Nordrach

08.45 Uhr Wandern mit dem Schwarzwaldverein am Schauinsland. Rucksackververpflegung

mit Trinken erforderlich. 8.45 Uhr Treffpunkt Kirchplatz

09.30 Uhr Erntedankgottesdienst – mitgestaltet durch den Chor der Klänge.

Pfarrkirche St. Ulrich.

09.30 - Genießerfrühstück mit Brennereiführung, Gang durch den Kräutergarten.

11.30 Uhr Infos und Anmeldung: Tel. 07838/ 663 oder info@heidenbuehl-hof.de.

Heidenbühlhof, Heidenbühl 2.

Oberharmersbach

10.00 – Bauernhoffrühstück in Hasegallis Besenwirtschaft

12.30 Uhr Anmeldung unter Tel. 07837 871 erwünscht

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

09.00 Uhr Mountainbike-Tour des Schwarzwaldverein Zell. Treffpunkt: Sonnenparkplatz.

Über den Kamm zur Guttahütte. Tour ist für durchscnittliche

Biker geeignet. Strecke: 55 km - 800 Höhenmeter. Führung: Thomas

Zeferer

19.00 Uhr Blind Date - Das Programm und der Veranstaltungsort wird am 13.09.

bekannt gegeben. In der Tat: Bind Dates sind "Termine" voller Überraschung.

Besonders wenn Ort und Art des Events erst kurzfristig bekannt

gegeben werden. siehe Seite 25.


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT


53

Mo, 23.09.2019

Nordrach

19.00 Uhr Abendlich-romantischer Dorfrundgang zum Nordracher Puppen- und

Spielzeugmuseum (Eintritt 3 Euro, inkl. Führung), mit anschließender

Einkehr. Ab Hansjakob-Halle.

Oberharmersbach

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19

Di, 24.09.2019

Gengenbach

15.00 Uhr Vorlese- und Bastelstunde für Kinder von 3 – 7 Jahren

in der Stadtbücherei.

17.00 Uhr Datschkuchenbacken der Gastgebergemeinschaft auf dem Roserhof

in der Einachstr. 15. Gäste werden gebeten die Parkmöglichkeiten am

Parkplatz Schneckenmatt (P1) zu nutzen.

19.00 Uhr Lauftreff der Berg- und Wanderfreunde Schwaibach. Treff an der Forstschule

Mattenhof im Haigerach. Info bei Peter Börschig,

Tel. 07803-40131.

Oberharmersbach

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19

16.30 – Kostenlose Besichtigung des Hist. Speichers und der Alten Mühle

18.00 Uhr mit Mahlvorführung beim Rathausplatz

Zell

10.30 Uhr Einladung zum geführten Städtlerundgang. Beim Spaziergang durch

Zell haben Sie die Möglichkeit unser „Städtle“ näher kennen zu lernen.

Gratis! Treffpunkt: Tourist-Information

Mi, 25.09.2019

Berghaupten

14.00 Uhr „Offene Gartentür“ auf dem Armbrusterhof, Obertal 5

Gengenbach

08.00 Uhr Wochenmarkt auf dem historischen Marktplatz

14.00 Uhr Gästebegrüßung mit anschließendem Stadtrundgang und Möglichkeit, das

Narrenmuseum zu besichtigen. (Stadtführung mit Gästekarte kostenlos).

Anmeldung in der Kultur- und Tourismus GmbH, Tel. 07803/930143.

20.00 Uhr Den Tag beenden im Raum der Stille in der Begegnungsstätte im Mutterhaus

der Franziskanerinnen.

21.00 Uhr Nachtwächterrundgang durch die historische Altstadt. Treffpunkt: Marktplatz.

Der Rundgang ist kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich.


54


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT

Nordrach

12.45 Uhr Geführte Erlebnis-Wanderung mit Ausblick: Winkelwald-Jüdischer Friedhof-Maileseck,

Einkehr zu Hausmacher Speisen im liebevoll gestalteten

Mühlenstüble. Ab Rathaus. Rückkehr: ca. 17.00 Uhr

19.00 Uhr Führung historische Getreidemühle, findet bei jeder Witterung statt.

Unkostenbeitrag: 2 Euro. Maile-Gießler-Mühle am Ortseingang

Oberharmersbach

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19

10.15 Uhr Wanderung inkl. Kleinbusfahrt (max. 7 Pers.) unter Führung von Franz

Ficht mit Einkehr in der Vesperstube Bergbauernhof. Wanderzeit ca.

3,5 – 4 Stunden. Anmeldung bis spätestens Dienstag, 12.00 Uhr, in der

Tourist-Info

18.30 Uhr Waldspeckgrillen am Feuerkorb im Landgasthof Zuwälder Stüble.

Infos und Anmeldung unter Tel. 07837 480

Do, 26.09.2019

Gengenbach

14.00 Uhr Boule für Jedermann in der Schneckenmatt von den

Boule-Freunden Gengenbach. Infos bei Uwe Hoffmann (Tel.

07803/6237).

14.00 Uhr Seniorenwanderung mit Einkehr mit Alber Schätzle von den Berg- und

Wanderfreunden Schwaibach. Treffpunkt am Rahaus Schwaibach.

17.00 Uhr Offene Weinprobe mit Kellerführung in der Weinmanufaktur Gengenbach.

Anmeldung bis einen Tag vor der Veranstaltung unter Tel. 07803-96580.

Max. 10 Personen. Preis 6.-EUR.

Nordrach

18.00 - „Cocktails mal anders“ – Spritzig-aromatische Cocktails mit Bränden und

20.00 Uhr Likören aus eigener Brennerei, gemixt mit Hofgarten-Kräutern. Auch

Alkoholfreies. Inkl. Brennerei- und Kräuterführung. 15 Euro p.P., Anmeldung:

Tel. 07838/ 663 oder info@heidenbuehl-hof.de. Heidenbühlhof,

Heidenbühl 2.

19.30 Uhr Musik in der Rehaklinik Klausenbach – der Gitarrenverein sorgt für gute

Laune! Mit kleiner Getränkebewirtung. Eintritt frei. Rehaklinik Klausenbach

Oberharmersbach

Zell

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

07.00 - Floh- und Trödelmarkt. Kanzleiplatz

16.00 Uhr

17.00 Uhr Im Reich der Bienen - Vorführung und Verkostung

Imkerei Klaus Waidele

Seniorenwanderung des Wander und Freizeitverein Unterharmersbach


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT


55

Fr, 27.09.2019

Berghaupten

16.00 Uhr Herbst-Wildkräuter-Führung in der Natur mit Kostproben versch.

Kräuterspezialitäten sowie Herstellung von einem Kräuterlikör auf dem

Armbrusterhof, Obertal 5. Anmeldung erforderlich !

Biberach

19.00 - Narrenkeller geöffnet. Bewirtung durch die Narrenzunft

01.00 Uhr Narrenzunft Biberach. Narrenkeller im Museum Kettererhaus

Gengenbach

Oktoberfest des Sportvereins Reichenbach.

14.00 Uhr Schach im Bistro Cappuccino. Familien- und Seniorenbüro,

Tel. 07803/9792804

17.30 Uhr Geführte Abendwanderung mit den Naturfreunden, den Berg- und

Wanderfreunden oder dem Schwarzwaldverein. Rückkehr gegen 22 Uhr.

Anmeldung erforderlich bei der Kultur- und Tourismus GmbH.

Nordrach

12.45 Uhr Geführte Wanderung zu Bildstöcken und Wegekreuzen: Zeugen der

Vergangenheit - alte Geschichten, bewegende Schicksale! Einkehr im historischen

Höhen-Gasthaus „Vogt auf Mühlstein“. Ab Rathaus. Rückkehr:

ca. 17.00 Uhr.

Oberharmersbach

10.15 Uhr Kleinbusfahrt (max. 8 Pers.) zum "Brandenkopf". Möglichkeit zum

Wandern und evtl. Einkehr. Kein Rücktransport. Anmeldung bis spätestens

Donnerstag., 12.00 Uhr, in der Tourist-Info

18.30 Uhr Apfel-Most-Wochen, „Apfel in Flammen“ mit Michaela Neuberger

Nähere Infos Seite 19

19.00 Uhr Volksliedersingen für JederMann/Frau im „Donissis Hofladen“ (Hub 5). Mit

Akkordeonbegleitung – Volkslieder Singkreis

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

Sa, 28.09.2019

Berghaupten

19.00 Uhr Zünftiges Oktoberfest des Sportverein Berghaupten im Sporthaus

auf der Sportanlage „Weidenmatte“

Gengenbach

08.00 Uhr Bauernmarkt auf dem historischen Marktplatz. Heimische Selbsterzeuger

präsentieren ihre Produkte.

16.00 Uhr „Alemannische (Ver-)Führung“ am Philosophenweg in Gengenbach mit

Mundartdichter Helmut Heizmann vom Künstlerverein ARTist Gengen-


56


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT

bach-Obernai. Dauer ca. 2,5h. Treffpunkt an der Wolfslache.

21.00 Uhr Nachtwächterrundgang durch die historische Altstadt. Treffpunkt: Marktplatz.

Der Rundgang ist kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich.

Nordrach

08.30 - Herbstmarkt der Landfrauen: Sich´s gued guh losse! Un ä weng

12.30 Uhr ebbis i´kaufe! Vor der Hansjakob-Halle. Nähere Infos Seite 15

13.00 Uhr Geführte Erlebnis-Wanderung Richtung Stollenberg. Herrliche Natur, dazu

werfen Sie einen Blick in die historische „Backofenschmiede“. Einzigartig!

Ab Rathaus. Rückkehr: ca. 17.00 Uhr

16.00 Uhr Oktoberfest des ASV – o´zapf is! Mit Elf-Meter-Gaudi-Turnier.

Am Sportplatz. Nähere Infos Seite 15

Oberharmersbach

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19

13.30 – Kinder Second-Hand-Markt in der Reichstalhalle

16.00 Uhr

14.30 Uhr Schwarzwälder Kirschtortenseminar im Landgasthof Zuwälder Stüble.

Infos und Anmeldung unter Tel. 07837 480

16.30 – Kostenlose Besichtigung des Hist. Speichers und der Alten Mühle

18.00 Uhr mit Mahlvorführung beim Rathausplatz

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

07.00 - Städtlemarkt: Qualität und Frische aus der Region. Kanzleiplatz

12.00 Uhr

19.00 Uhr Taizé-Gebet. Evangelische Kirche. Der Gottesdienst ist ökumenisch. Er ist

geprägt von Bibel-Lesung, gebet, einer Zeit der Stille und persönlichen

Fürbitten.

So, 29.09.2019

Berghaupten

10.30 Uhr Erlebnisgottesdienst für Kinder in der Pfarrkirche St. Georg

Beginn: 10.00 Uhr mit einer Spielstraße

Biberach

ganztags

Ganztageswanderung. Wanderstrecke: Gebirger Höhenweg in Durbach

Schwarzwaldverein Ortsgruppe Biberach. Treffpunkt und Uhrzeit werden

im Amtsblatt bekannt gegeben.

10.00 Uhr Eucharistiefeier zum Erntedank Prinzbach. Pfarrgemeinde St. Mauritius.

Katholische Kirche St. Mauritius, Prinzbach


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT


57

Gengenbach

Radtour von Gengenbach nach Fischerbach zur Breig Strauße mit Erhard

Krüger vom Schwarzwaldverein Gengenbach. Nähere Infos unter www.

schwarzwaldverein-gengenbach.de

14.00 Uhr Patrozinium der Michaelskapelle Haigerach.

14.00 Uhr Spielerischer Jägerparcours für Kinder mit dem Lernort Natur Mobil

und Georg Schilli von den Berg- und Wanderfreunden Schwaibach im

Dantersbachtal.

14.30 Uhr Musik im Dantersbach mit dem Harmonika-Spielring Gengenbach am

Rathausplatz Schwaibach.

16.00 Uhr Sonderführung im Museum Haus Löwenberg: „Fantastische Himmelsbilder“

- Fotografin Manuela Seiler im Gespräch mit Kurator Reinhard

End.

17.00 Uhr Kurkonzert der Stadtkapelle Gengenbach auf dem Historischen Marktplatz

Gengenbach.

Nordrach

Wanderung mit dem Schwarzwaldverein und unseren Freunden aus der

Partnergemeinde Niedernai. Näheres aus der Presse.

10.00 Uhr Oktoberfest des ASV – zünftiger Frühschoppen und Fußballturnier. Am

Sportplatz. Nähere Infos Seite 15

Oberharmersbach

Zell

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

Mo, 30.09.2019

Oberharmersbach

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19


58


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT

Oktober 2019

Di, 01.10.2019

Gengenbach

15.00 Uhr Vorlese- und Bastelstunde für Kinder von 3 – 7 Jahren

in der Stadtbücherei.

17.30 Uhr Anbetung im Haus La Verna mit anschl. Eucharistiefeier (18.30 Uhr) in der

Hauskapelle.

19.00 Uhr Lauftreff der Berg- und Wanderfreunde Schwaibach. Treff am Parkplatz

Kinzigbrücke. Info bei Peter Börschig, Tel. 07803-40131.

19.00 Uhr FilmDienstag bei den Franziskanerinnen im Exerzitiensaal im

Mutterhaus.

Oberharmersbach

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19

16.30 – Kostenlose Besichtigung des Hist. Speichers und der Alten Mühle

18.00 Uhr mit Mahlvorführung beim Rathausplatz

Zell

10.30 Uhr Einladung zum geführten Städtlerundgang. Beim Spaziergang durch

Zell haben Sie die Möglichkeit unser „Städtle“ näher kennen zu lernen.

Gratis! Treffpunkt: Tourist-Information

Mi, 02.10.2019

Gengenbach

08.00 Uhr Wochenmarkt auf dem historischen Marktplatz

21.00 Uhr Nachtwächterrundgang durch die historische Altstadt. Treffpunkt: Marktplatz.

Der Rundgang ist kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich.

Nordrach

18.30 Uhr Moospfaff-Mondscheinwanderung – mit der Laterne auf den Spuren der

Sagengestalt: Ist vielleicht ihr hämisches Gelächter zu hören? Die „Bäuerin

Zetzel“ wird uns auf der nächtlichen Rundwanderung begleiten. Kinder

sind herzlich willkommen. Anmeldung erforderlich. Treffpunkt Parkplatz

ehem. Gasthaus „Adler“, Bärhag 1. Nähere Infos Seite 16

Oberharmersbach

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19

10.15 Uhr Wanderung inkl. Kleinbusfahrt (max. 7 Pers.) unter Führung von Franz

Ficht mit Einkehr beim Imbissbetrieb Löcherbergwasen. Wanderzeit ca.

3,5 – 4 Stunden. Anmeldung bis spätestens Dienstag, 12.00 Uhr, in der

Tourist-Info

18.30 Uhr Waldspeckgrillen am Feuerkorb im Landgasthof Zuwälder Stüble.

Infos und Anmeldung unter Tel. 07837 480


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT


59

Zell

17.00 Uhr Metzger Oktoberfest. Festzelt in der Oberstadt. Die Familie Damm lädt

zum Metzger-Oktoberfest ein. Am Abend des 2. Oktobers wird ein großer

Gaudiabend mit Fassanstich, Livemusik und feinsten »Schmankerln«

geboten.

Do, 03.10.2019

Gengenbach

10.00 Uhr Benefizwanderung der Wanderfreunde Reichenbach mit Treff am Vereinsheim.

11.00 Uhr Türöffner-Tag an der Reitanlage Kinzigtal Gengenbach mit Lernstationen

und Workshop rund um Pferde und Reiten. Infos unter www.reitanlage-kinzigtal.de

17.30 Uhr Transitus-Feierstunde zum Hochfest des Hl. Franziskus in der Mutterhauskirche

der Franziskanerinnen.

Oberharmersbach

Zell

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

11.00 Uhr Metzger Oktoberfest. Festzelt in der Oberstadt. Die Familie Damm

lädt zum Metzger-Oktoberfest ein. Die Speisekarte ist mit feinsten

»Schmankerln« gefüllt. Den ganzen Tag über ist Unterhaltung im Festzelt

geboten.

14.00 - Bouleturnier. Bouleplatz beim Sportplatz des ZFV

18.00 Uhr

Fr, 04.10.2019

Gengenbach

07.30 Uhr Laudes und Hl. Messe zum Hochfest des Hl. Franziskus in der Mutterhauskirche

der Franziskanerinnen.

14.00 Uhr Schach im Bistro Cappuccino. Familien- und Seniorenbüro,

Tel. 07803/9792804.

17.30 Uhr Geführte Abendwanderung mit den Naturfreunden, den Berg- und

Wanderfreunden oder dem Schwarzwaldverein. Rückkehr gegen 22 Uhr.

Anmeldung erforderlich bei der Kultur- und Tourismus GmbH.

18.00 Uhr Biblische Weinprobe „Der Wein erfreut des Menschen Herz“ (Psalm 104)

im Haus La Verna. Leitung: Walter Gutmann, Prof. Dr. Bernd Feininger.

Anmeldung unter Tel. 07803 601445.

18.00 Uhr Feierliches Abendlob zum Hochfest des Hl. Franziskus in der Mutterhauskirche

der Franziskanerinnen.


60


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT

Nordrach

12.45 Uhr Geführte Wanderung auf den Zimmererhof im Hutmacherdobel, Einkehr

bei Familie Zimmerer. Ab Rathaus. Rückkehr: ca. 17.00 Uhr.

19.00 Uhr „Was die Alten einst über den Moospfaff erzählten“ – Bei Laternenlicht,

mit der Bäuerin Zetzel: Unheimliche Geschichten über die Sagengestalt

und außergewöhnliches Drei-Gänge-Moospfaffmenü. Anmeldung erforderlich.

Partyhaus Spitzmüller, Allmend 11. Nähere Infos Seite 16

Oberharmersbach

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19

10.15 Uhr Kleinbusfahrt (max. 8 Pers.) nach "Zuwald". Möglichkeit zum Wandern

und evtl. Einkehr. Kein Rücktransport. Anmeldung bis spätestens Donnerstag.,

12.00 Uhr, in der Tourist-Info

16.30 Uhr Erlebnis Bauernsäge: Besichtigung mit Schauvorführung der Gallus-Säge

in Zuwald. Nähere Infos Seite 20

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

Sa, 05.10.2019

Biberach

19.00 Uhr Bayrischer Abend. DJK Prinzbach - Sportgemeinschaft e.V.

Clubheim DJK Prinzbach. nähere Infos siehe S. 08

Gengenbach

08.00 Uhr Bauernmarkt mit Apfelfest auf dem historischen Marktplatz. Heimische

Selbsterzeuger präsentieren ihre Produkte.

14.00 Uhr Das Kunst- und Paramentenmuseum im Mutterhaus der Franziskanerinnen

hat bis 17 Uhr geöffnet (Eingang Bahnhofstraße, Tel.

07803/80766).

14.00 Uhr Öffentliche Kunst-Führung am Philosophenweg (Start ist an der Wolfslache,

Dauer ca. 1 ½ Stunden) mit Juliane Jung vom Künstlerverein ARTist.

Die Führung ist kostenfrei.

19.00 Uhr Krimidinner - Hochzeit in Schwarz - im Schwarzwaldhotel in Gengenbach.

Infos und Anmeldung unter Tel. 07803-93900.

21.00 Uhr Nachtwächterrundgang durch die historische Altstadt. Treffpunkt: Marktplatz.

Der Rundgang ist kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich.

Nordrach

13.00 Uhr Geführte Genuss-Wanderung zum Boscherthof im wunderschönen Ernsbachtal.

Kosten Sie süße oder herzhafte Datschkuchen, auch werden hier

u.a. außergewöhnliche Liköre hergestellt. Selbstgetöpfertes bereichert

das Hofbild. Ab Rathaus. Rückkehr: ca. 17.00 Uhr

19.30 Uhr 9. Nordracher Geschichtstag: „Eine Reise nach Auschwitz, heute“.

Pfarrheim St. Marien

Oberharmersbach

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT


61

16.30 – Kostenlose Besichtigung des Hist. Speichers und der Alten Mühle

18.00 Uhr mit Mahlvorführung beim Rathausplatz

14.30 Uhr Schwarzwälder Kirschtortenseminar im Landgasthof Zuwälder Stüble.

Infos und Anmeldung unter Tel. 07837 480

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

07.00 - Städtlemarkt mit Mostfest. Die "Neuhuser Mostbuebe un Mostmaidle"

14.00 Uhr organisieren das Mostfest - mit frischem Apfel- und Zwiebelkuchen,

neuem frisch gepresstem Most und natürlich Mostbowle.

So, 06.10.2019

Biberach

10.00 Uhr Eucharistiefeier zum Erntedank. Pfarrgemeinde St. Blasius

Katholische Kirche St. Blasius

14.30 - Seniorennachmittag der Gemeinde Biberach. Gemeinde Biberach

17.30 Uhr Sport- und Festhalle

Gengenbach

Klettern an den Eckenfelsen mit Erich Schätzle von den Berg- und Wanderfreunden

Schwaibach. Nähere Infos unter www.bwf-schwaibach.de

Klettersteig in den Alpen mit Hubert Schmidt und Bernhard Ramsteiner

von den Berg- und Wanderfreunden Schwaibach. Nähere Infos unter

www.bwf-schwaibach.de

Tageswanderung mit Fernblick (Freiamt) mit Heinz Roth vom Schwarzwaldverein

Gengenbach. Nähere Infos unter www.schwarzwaldverein-gengenbach.de

10.00 Uhr Familiengottesdienst zu Erntedank in der Evangelischen Kirche Gengenbach.

10.00 Uhr Familienbrunch - Schlemmen mit der ganzen Familie im Schwarzwaldhotel

Gengenbach. Infos und Anmeldung unter Tel. 07803-93900.

10.30 Uhr Kinder- und Familiengottesdienst zum Erntedank in der Stadtkirche St.

Marien mit anschl. Herbst-Pfarrfest beim Gemeindehaus St. Marien.

15.00 Uhr Kurkonzert der Stadtkapelle Gengenbach auf dem historischen Marktplatz

Gengenbach.

16.00 Uhr Sonderführung im Museum Haus Löwenberg zum Thema

„Kino in Gengenbach“.

Nordrach

10.00 Uhr Panoramawanderung mit dem Schwarzwaldverein: Belchen, Todtnauer

Wasserfall. Treffpunkt Kirchplatz

Oberharmersbach

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19


62


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

09.00 Uhr Mountainbike-Tour des Schwarzwaldverein Zell. Treffpunkt: Sonnenparkplatz.

Kleine Ausfahrt in den Reben bei Ortenberg, Tour ist für

durchschnittliche Biker geeignet. Es besteht Helmpflicht. Strecke 50 - 60

km, 900 Höhenmeter.

10.30 Uhr Erntedankgottesdienst. Pfarrkirche St. Symphorian. Familiengottesdienst

zum Erntedank

Mo, 07.10.2019

Nordrach

19.30 Uhr K2 in China – Multivisionsvortrag: „Eine Wanderung ins Basislager des

zweithöchsten Bergs der Welt“. Referent: Bertram Rueb. Pfarrheim St.

Marien.

Oberharmersbach

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19

Di, 08.10.2019

Biberach

14.00 - Seniorennachmittag. Altenwerk Seelsorgeeinheit Biberach.

17.00 Uhr Kath. Kirche St. Blasius, Chorsaal

Gengenbach

15.00 Uhr Vorlese- und Bastelstunde für Kinder von 3 – 7 Jahren

in der Stadtbücherei.

19.00 Uhr Lauftreff der Berg- und Wanderfreunde Schwaibach. Treff am Parkplatz

Kinzigbrücke. Info bei Peter Börschig, Tel. 07803-40131.

Nordrach

19.00 Uhr Pralinenverkostung in der Moospfaffstube: Bei prickelndem Moospfaffsecco

und köstlichen Pralinen hören Sie von der Sagengestalt und die

Entstehungsgeschichte der Moospfaffpraline. Anmeldung erforderlich.

Chocolaterie „Choco L“, Im Dorf 13. Nähere Infos Seite 16

Oberharmersbach

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19

16.30 – Kostenlose Besichtigung des Hist. Speichers und der Alten Mühle

18.00 Uhr mit Mahlvorführung beim Rathausplatz

Zell

10.30 Uhr Einladung zum geführten Städtlerundgang. Beim Spaziergang durch

Zell haben Sie die Möglichkeit unser „Städtle“ näher kennen zu lernen.

Gratis! Treffpunkt: Tourist-Information


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT


63

13.30 Uhr Dienstagswanderung des Schwarzwaldverein Zell. Treffpunkt: Bahnhof

Zell. Jeden 2. Dienstag im Monat werden Halbtageswanderungen in der

nahen Heimat angeboten.

Mi, 09.10.2019

Biberach

19.00 Uhr Erntedank und Programmvorschau. Katholische Frauengemeinschaft

Kath. Kirche St. Blasius, Chorsaal

Gengenbach

08.00 Uhr Wochenmarkt auf dem historischen Marktplatz

21.00 Uhr Nachtwächterrundgang durch die historische Altstadt. Treffpunkt: Marktplatz.

Der Rundgang ist kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich.

Nordrach

12.45 Uhr Geführte Moospfaff-Erlebniswanderung mit Geschichten aus dem Leben

der Sagengestalt. Im Haashof auf dem Kohlberg können Sie Moospfaffgetränk

und -torte genießen. Anmeldung erforderlich. Treffpunkt Rathaus

Nordrach. Nähere Infos Seite 16

19.00 Uhr Führung historische Getreidemühle, findet bei jeder Witterung statt.

Unkostenbeitrag: 2 Euro. Maile-Gießler-Mühle am Ortseingang

Oberharmersbach

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19

10.15 Uhr Wanderung inkl. Kleinbusfahrt (max. 7 Pers.) unter Führung von Franz

Ficht mit Einkehr in der Vesperstube Harkhof. Wanderzeit ca. 3,5 – 4

Stunden. Anmeldung bis spätestens Dienstag, 12.00 Uhr, in der Tourist-Info

18.30 Uhr Waldspeckgrillen am Feuerkorb im Landgasthof Zuwälder Stüble. Infos

und Anmeldung unter Tel. 07837 480

Do, 10.10.2019

Gengenbach

14.00 Uhr Boule für Jedermann in der Schneckenmatt von den

Boule-Freunden Gengenbach. Infos bei Uwe Hoffmann (Tel.

07803/6237).

17.00 Uhr Offene Weinprobe mit Kellerführung in der Weinmanufaktur Gengenbach.

Anmeldung bis einen Tag vor der Veranstaltung unter Tel. 07803-96580.

Max. 10 Personen. Preis 6.-EUR.

Oberharmersbach

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19


64


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

17.00 Uhr Im Reich der Bienen - Vorführung und Verkostung.

Imkerei Klaus Waidele

17.00 Uhr KinoKino: Mullewapp - Eine schöne Schweinerei. Klosterhalle

19.30 Uhr KinoKino: Die letzte Sau. Klosterhalle

20.00 Uhr Vortrag "Ein gutes Bauchgefühl". Landgasthaus Zum Pflug

Fr, 11.10.2019

Gengenbach

14.00 Uhr Schach im Bistro Cappuccino. Familien- und Seniorenbüro,

Tel. 07803/9792804.

17.30 Uhr Geführte Abendwanderung mit den Naturfreunden, den Berg- und

Wanderfreunden oder dem Schwarzwaldverein. Rückkehr gegen 22 Uhr.

Anmeldung erforderlich bei der Kultur- und Tourismus GmbH.

19.00 Uhr Seminar Paarabend im Haus Bethanien: „Was Paare zusammen hält“.

Leitung: Heidi Mossbrugger-Hoffmann, Anmeldung unter Tel. 07803

601445.

19.30 Uhr Das Museum Haus Löwenberg zeigt die in Gengenbach gedrehte

Kultserie „Die Powenzbande“ Teil 1 + 2, Einlass ab 19 Uhr, Eintritt frei.

Nordrach

12.45 Uhr Geführte Erlebnis-Wanderung mit Ausblick: Winkelwald-Jüdischer Friedhof-Maileseck,

Einkehr zu Hausmacher Speisen im liebevoll gestalteten

Mühlenstüble. Ab Rathaus. Rückkehr: ca. 17.00 Uhr

18.30 Uhr Lebendiger Moospfaff-Abend – die Sagengestalt wird lebendig! Der

Moospfaff sitzt in seiner mit Kerzen beleuchteten Klosterzelle und

berichtet von seiner Übeltat. Mit kleiner Bewirtung und Markt. Anmeldung

erforderlich. Pfarrheim St. Marien. Nähere Infos Seite 16

18.00 - Salben und Balsame rühren – Wie verwendet man die Wurzeln der

21.30 Uhr Kräuter? Intensiv-Workshop mit der Schamanin Myriam Ciampini. 33

Euro p./P., Anmeldung unter Tel. 07838/ 9299-21 oder touristen-info@

nordrach.de. Veranstaltungsort wetterabhängig.

Oberharmersbach

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19

10.15 Uhr Kleinbusfahrt (max. 8 Pers.) zum "Brandenkopf". Möglichkeit zum

Wandern und evtl. Einkehr. Kein Rücktransport. Anmeldung bis spätestens

Donnerstag., 12.00 Uhr, in der Tourist-Info

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT


65

Sa, 12.10.2019

Gengenbach

08.00 Uhr Bauernmarkt auf dem historischen Marktplatz. Heimische Selbsterzeuger

präsentieren ihre Produkte.

14.30 Uhr Friedensgottesdienst für Mensch und Tier - besondere Tiersegnung für

alle mitgebrachten Tiere im Haus La Verna. Leitung: Bruder Pirmin vom

Kloster Zell a.H., Sr. Angelucia Fröhlich.

17.00 Uhr Konzerte in Gengenbacher Kirchen: Kinderkonzert mit Fredrik Vahle in

der Evangelischen Kirche Gengenbach. Eintritt frei, um Spenden wird

gebeten.

21.00 Uhr Nachtwächterrundgang durch die historische Altstadt. Treffpunkt: Marktplatz.

Der Rundgang ist kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich.

Nordrach

09.30 Uhr Moospfaff-Frühstück, im Anschluss optional mit geführter Rundwanderung

auf den Höhen Nordrachs. Anmeldung erforderlich. Höhengasthaus

„Vogt auf Mühlstein“. Nähere Infos Seite 16

Oberharmersbach

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19

16.30 – Kostenlose Besichtigung des Hist. Speichers und der Alten Mühle

18.00 Uhr mit Mahlvorführung beim Rathausplatz

14.30 Uhr Schwarzwälder Kirschtortenseminar im Landgasthof Zuwälder Stüble.

Infos und Anmeldung unter Tel. 07837 480

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

07.00 - Städtlemarkt: Qualität und Frische aus der Region

12.00 Uhr Kanzleiplatz

20.00 Uhr Retro-Disco-70er Party der Feuerwehr Abteilung Zell. Für alle, die zu der

Musik der 70er Jahre gerne feiern wollen, ist das Feuerwehrgerätehaus

an diesem Abend die richtige Location.

So, 13.10.2019

Biberach

10.00 Uhr Kirchweihfest, Pfarrgemeinde St. Blasius.

Gengenbach

Wanderung von Tal zu Tal in Ottenhöfen mit Roland Laifer von den

Berg- und Wanderfreunden Schwaibach. Nähere Infos unter

www.bwf-schwaibach.de

15.00 Uhr Kurkonzert der Stadtkapelle Gengenbach auf dem Historischen Marktplatz

Gengenbach.

16.00 Uhr Sonderführung mit Puppenspieler Andreas Kurrus im Museum Haus

Löwenberg.

19.00 Uhr Prozession hinauf zur Portiunkula-Kapelle. Wer nicht so gut zu Fuß ist, kann

bei der Lourdes-Grotte verweilen. Treffpunkt im Hof von Haus La Verna.


66


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT

Nordrach

10.00 Uhr Wanderung mit dem Schwarzwaldverein: Maisacher Turmsteig.

Treffpunkt Kirchplatz

Oberharmersbach

Zell

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

11.00 Uhr Herbstfest der Feuerwehr Abteilung Zell Feuerwehrgerätehaus. Es lockt

wieder ein reichhaltiges Speisenangebot zum Mittagstisch. Außerdem erwartet

die Besucher Kaffee und Kuchen sowie viele Aktionen zum Thema

Feuerwehr.

Mo, 14.10.2019

Nordrach

19.00 Uhr Abendlich-romantischer Dorfrundgang zum Nordracher Puppen- und

Spielzeugmuseum (Eintritt 3 Euro, inkl. Führung), mit anschließender

Einkehr. Ab Hansjakob-Halle.

Oberharmersbach

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19

Di, 15.10.2019

Gengenbach

15.00 Uhr Vorlese- und Bastelstunde für Kinder von 3 – 7 Jahren

in der Stadtbücherei.

17.30 Uhr Anbetung im Haus La Verna mit anschl. Eucharistiefeier (18.30 Uhr) in der

Hauskapelle.

19.00 Uhr Lauftreff der Berg- und Wanderfreunde Schwaibach. Treff am Parkplatz

Kinzigbrücke. Info bei Peter Börschig, Tel. 07803-40131.

Nordrach

19.00 Uhr Pralinenverkostung in der Moospfaffstube: Bei prickelndem Moospfaffsecco

und köstlichen Pralinen hören Sie von der Sagengestalt und die

Entstehungsgeschichte der Moospfaffpraline. Anmeldung erforderlich.

Chocolaterie „Choco L", Im Dorf 13. Nähere Infos Seite 16

Oberharmersbach

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19

16.30 – Kostenlose Besichtigung des Hist. Speichers und der Alten Mühle

18.00 Uhr mit Mahlvorführung beim Rathausplatz


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT


67

Zell

10.30 Uhr Einladung zum geführten Städtlerundgang. Beim Spaziergang durch

Zell haben Sie die Möglichkeit unser „Städtle“ näher kennen zu lernen.

Gratis! Treffpunkt: Tourist-Information

Mi, 16.10.2019

Gengenbach

Seniorenwanderung zum Geigerskopfturm mit Walter Suhm vom

Schwarzwaldverein Gengenbach. Nähere Infos unter www.schwarzwaldverein-gengenbach.de

08.00 Uhr Wochenmarkt auf dem historischen Marktplatz.

21.00 Uhr Nachtwächterrundgang durch die historische Altstadt. Treffpunkt: Marktplatz.

Der Rundgang ist kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich.

Nordrach

12.45 Uhr Geführte Sagenwanderung durch das geheimnisvolle Moosbachtal,

außerdem erfahren Sie die Geschichte der Kolonie. - Mit Einkehrmöglichkeit

- Ab Rathaus. Rückkehr: ca. 17 Uhr

Halbtagesfahrt für Senioren: Fahrt ins Blaue, Weinprobe. In Zusammenarbeit

mit dem Altenwerk Nordrach. Anmeldungen an Meßmer-Reisen, Tel.

07832/5355. Uhrzeit auf Anfrage.

19.00 Uhr Führung historische Getreidemühle – zum letzten Mal in diesem Jahr!

Findet bei jeder Witterung statt. Unkostenbeitrag: 2 Euro. Maile-Gießler-Mühle

am Ortseingang

Oberharmersbach

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19

10.15 Uhr Wanderung inkl. Kleinbusfahrt (max. 7 Pers.) unter Führung von Franz

Ficht mit Einkehr in der Vesperstube Langenberg. Wanderzeit ca. 3,5

– 4 Stunden. Anmeldung bis spätestens Dienstag, 12.00 Uhr, in der

Tourist-Info

18.30 Uhr Waldspeckgrillen am Feuerkorb im Landgasthof Zuwälder Stüble. Infos

und Anmeldung unter Tel. 07837 480

Do, 17.10.2019

Gengenbach

14.00 Uhr Boule für Jedermann in der Schneckenmatt von den

Boule-Freunden Gengenbach. Infos bei Uwe Hoffmann (Tel.

07803/6237).

17.00 Uhr Offene Weinprobe mit Kellerführung in der Weinmanufaktur Gengenbach.

Anmeldung bis einen Tag vor der Veranstaltung unter Tel. 07803-96580.

Max. 10 Personen. Preis 6.-EUR.

Oberharmersbach

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19


68


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

07.00 - Floh- und Trödelmarkt. Kanzleiplatz

16.00 Uhr

Fr, 18.10.2019

Gengenbach

14.00 Uhr Schach im Bistro Cappuccino. Familien- und Seniorenbüro,

Tel. 07803/9792804.

17.30 Uhr Geführte Abendwanderung mit den Naturfreunden, den Berg- und

Wanderfreunden oder dem Schwarzwaldverein. Rückkehr gegen 22 Uhr.

Anmeldung erforderlich bei der Kultur- und Tourismus GmbH.

19.30 Uhr Das Museum Haus Löwenberg zeigt die in Gengenbach gedrehte Kultserie

„Die Powenzbande“ Teil 3 - 5, Einlass ab 19 Uhr, Eintritt frei.

Nordrach

19.00 Uhr Kulinarisch-Romantischer Moospfaff-Abendspaziergang. Mit Besuch beim

Kreateur der Moospfaffpraline, der historischen Maile-Gießler-Mühle

sowie Moospfaff-Vesper-Buffet bei Kerzenlicht. Anmeldung erforderlich.

Treffpunkt Pfarrkirche. Nähere Infos Seite 16

Oberharmersbach

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19

10.15 Uhr Kleinbusfahrt (max. 8 Pers.) zur "Hark". Möglichkeit zum Wandern und

evtl. Einkehr. Kein Rücktransport. Anmeldung bis spätestens Donnerstag,

12.00 Uhr, in der Tourist-Info

16.30 Uhr Erlebnis Bauernsäge: Besichtigung mit Schauvorführung der Gallus-Säge

in Zuwald. Nähere Infos Seite 20

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

19.00 Uhr Konzert mit den Maxim Kowalew Don Kosaken. Wallfahrtskirche Maria zu

den Ketten. Im Rahmen ihrer Europatournee "Ich bete an die Macht der

Liebe" 2019/20 gastiert der Chor in Zell am Harmersbach.


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT


69

Sa, 19.10.2019

Gengenbach

08.00 Uhr Bauernmarkt auf dem historischen Marktplatz. Heimische Selbsterzeuger

präsentieren ihre Produkte.

14.00 Uhr „Frau-Sein im Zyklus des Lebens“. Ein Gesprächsnachmittag für Frauen

ab 40 Jahren im Haus La Verna. Leitung: Ulrike Düring, Frauenärztin.

Anmeldung unter Tel. 07803 601445.

19.00 Uhr Städtische Konzertreihe: ElztalSinfonietta Freiburg in der Stadthalle am Nollen.

Karten im VVK zu 19.-EUR/17.-EUR bei der Kultur- und Tourismus GmbH, Im

Winzerhof, Tel. 07803-930143 oder unter www.reservix.de

21.00 Uhr Nachtwächterrundgang durch die historische Altstadt. Treffpunkt: Marktplatz.

Der Rundgang ist kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich.

Nordrach

13.00 Uhr Geführte Erlebnis-Wanderung auf den Spuren von Heinrich Hansjakob,

Einkehr im Höhengasthaus Vogt auf Mühlstein. Hansjakob schrieb die

bewegende Liebesgeschichte, die hier spielte. Ab Rathaus. Rückkehr: ca.

17.00 Uhr

15.00 - Kleintier-Ausstellung und Streichelzoo. Mit Tombola, Bewirtung mit

23.00 Uhr Kaffee und Kuchen. Der Kleintierzuchtverein Nordrach freut sich auf Ihr

Kommen. Hansjakob Halle

17.30 Uhr Sagenhafter Mühlsteinabend. Nach einer Magd- oder Knechtmahlzeit in

heimeliger Atmosphäre lauschen Sie dem „Fidor“ und „de Horig Lenz“,

wie sie Sagen rund um Nordrach erzählen. Anmeldung erforderlich,

Höhengasthaus „Vogt auf Mühlstein“. Nähere Infos Seite 16

Oberharmersbach

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19

14.30 Uhr Schwarzwälder Kirschtortenseminar im Landgasthof Zuwälder Stüble.

Infos und Anmeldung unter Tel. 07837 480

16.30 – Kostenlose Besichtigung des Hist. Speichers und der Alten Mühle

18.00 Uhr mit Mahlvorführung beim Rathausplatz

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

07.00 - Städtlemarkt: Qualität und Frische aus der Region. Kanzleiplatz

12.00 Uhr

14.00 - Kinderflohmarkt Kindergarten Villa Regenbogen. Ritter von Buss Halle

16.00 Uhr Verkauft wird alles rund ums Kind. Anmeldungen für einen Verkaufstisch

unter Tel: 07835/54123.

20.00 Uhr Konzert Gesangverein Frohsinn. Kulturzentrum. Klangvoller Konzertabend.

Der Chor freut sich unter der Leitung seiner Dirigentin Tatjana Krause

wieder ein unterhaltsames und vielseitges Programm präsentieren zu

können.


70


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT

So, 20.10.2019

Berghaupten

10.30 Uhr Erlebnisgottesdienst für Kinder in der Pfarrkirche St. Georg

Beginn: 10.00 Uhr mit einer Spielstraße

Biberach

ganztags

Gengenbach

Ganztageswanderung und Familienwanderung. Wanderstrecke: Auf zur

Hohengeroldseck. Schwarzwaldverein Ortsgruppe Biberach

Treffpunkt und Uhrzeit werden im Amtsblatt bekannt gegeben.

Familienwanderung Litschental zum Hasenberg mit Daniel Bruder vom

Schwarzwaldverein Gengenbach. Nähere Infos unter www.schwarzwaldverein-gengenbach.de

Biketour mit Silke Frenssen und Alfons Gmeiner von den Berg- und Wanderfreunden

Schwaibach. Nähere Infos unter www.bwf-schwaibach.de

16.00 Uhr Sonderführung im Museum Haus Löwenberg zum Thema „Himmelserscheinungen

und -phänomene“.

Nordrach

10.00 - Kleintier-Ausstellung und Streichelzoo. Mit Tombola, Bewirtung mit

17.00 Uhr Kaffee und Kuchen. Der Kleintierzuchtverein Nordrach freut sich auf Ihr

Kommen. Hansjakob Halle

Oberharmersbach

Apfel-Most-Wochen. Nähere Infos Seite 19

09.10 Uhr Gallenkilwi – Patrozinium des Hl. St. Gallus.

Nähere Infos Seite 21

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

10.30 Uhr Kinderkirche Pfarrkirche St. Symphorian

13.00 Uhr Rock´n´Roll Turnier. Ritter von Buss Halle. Das beliebte Plauschturnier des

Tanzsportclub Harmersbachtal begeistert wieder mit toller Choreografien

und spannende Akrobatik an.

Mo, 21.10.2019

Gengenbach

19.00 Uhr Geistlicher Abend „Kraft aus der Stille“ im Haus La Verna unter Leitung

von Sr. Stefanie Oehler.


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT


71

Di, 22.10.2019

Gengenbach

15.00 Uhr Vorlese- und Bastelstunde für Kinder von 3 – 7 Jahren

in der Stadtbücherei.

19.00 Uhr Lauftreff der Berg- und Wanderfreunde Schwaibach. Treff am Parkplatz

Kinzigbrücke. Info bei Peter Börschig, Tel. 07803-40131.

Nordrach

19.00 Uhr Pralinenverkostung in der Moospfaffstube: Bei prickelndem Moospfaffsecco

und köstlichen Pralinen hören Sie von der Sagengestalt und die

Entstehungsgeschichte der Moospfaffpraline. Anmeldung erforderlich.

Chocolaterie „Choco L", Im Dorf 13. Nähere Infos Seite 16

Oberharmersbach

16.30 – Kostenlose Besichtigung des Hist. Speichers und der Alten Mühle

18.00 Uhr mit Mahlvorführung beim Rathausplatz

Zell

10.30 Uhr Einladung zum geführten Städtlerundgang. Beim Spaziergang durch

Zell haben Sie die Möglichkeit unser „Städtle“ näher kennen zu lernen.

Gratis! Treffpunkt: Tourist-Information

Mi, 23.10.2019

Gengenbach

08.00 Uhr Wochenmarkt auf dem historischen Marktplatz

21.00 Uhr Nachtwächterrundgang durch die historische Altstadt. Treffpunkt: Marktplatz.

Der Rundgang ist kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich.

Nordrach

12.45 Uhr Geführte Erlebnis-Wanderung zu steinerner Sitzbank und Sandquelle,

Einkehr im Café Vital. Ab Rathaus. Rückkehr: ca. 17.00 Uhr

Oberharmersbach

10.15 Uhr Wanderung inkl. Kleinbusfahrt (max. 7 Pers.) unter Führung von Franz Ficht

mit Einkehr in der Vesperstube Bergbauernhof. Wanderzeit ca. 3,5 – 4 Stunden.

Anmeldung bis spätestens Dienstag, 12.00 Uhr, in der Tourist-Info

18.30 Uhr Waldspeckgrillen am Feuerkorb im Landgasthof Zuwälder Stüble. Infos

und Anmeldung unter Tel. 07837 480


72


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT

Do, 24.10.2019

Gengenbach

14.00 Uhr Boule für Jedermann in der Schneckenmatt von den

Boule-Freunden Gengenbach. Infos bei Uwe Hoffmann (Tel.

07803/6237).

17.00 Uhr Offene Weinprobe mit Kellerführung in der Weinmanufaktur Gengenbach.

Anmeldung bis einen Tag vor der Veranstaltung unter Tel. 07803-96580.

Max. 10 Personen. Preis 6.-EUR.

Oberharmersbach

13.00 Uhr Schwarzwaldverein – Senioren-Freizeit-Wandern mit Einkehr unter

Führung von Josef Breig. Infos und Anmeldung unter Tel. 07837 501

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

Seniorenwanderung des Wander- und Freizeitverein Unterharmersbach.

Uhrzeit und Treffpunkt siehe Presse.

Fr, 25.10.2019

Biberach

19.00 - Narrenkeller geöffnet. Bewirtung durch die Narrenzunft

01.00 Uhr Narrenzunft Biberach. Narrenkeller im Museum Kettererhaus

Gengenbach

14.00 Uhr Schach im Bistro Cappuccino. Familien- und Seniorenbüro,

Tel. 07803/9792804.

17.30 Uhr Geführte Abendwanderung mit den Naturfreunden, den Berg- und

Wanderfreunden oder dem Schwarzwaldverein. Rückkehr gegen 22 Uhr.

Anmeldung erforderlich bei der Kultur- und Tourismus GmbH.

Nordrach

18.00 Uhr Moospfaff-Laternenwanderung zur historisch-urigen Backofenschmiede.

Sie hören die Geschichte der Sagengestalt, mit einer kleinen süßen

Überraschung. Anmeldung erforderlich. 18.00 Uhr Treffpunkt Sportplatz.

Nähere Infos Seite 16

Oberharmersbach

10.15 Uhr Kleinbusfahrt (max. 8 Pers.) zum "Löcherbergwasen". Möglichkeit zum

Wandern und evtl. Einkehr. Kein Rücktransport. Anmeldung bis spätestens

Donnerstag, 12.00 Uhr, in der Tourist-Info

19.00 Uhr Volksliedersingen für JederMann/Frau im „Sportsüble“ (Dorf 60). Mit

Akkordeonbegleitung

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT


73

Sa, 26.10.2019

Berghaupten

14.00 Uhr „Brettlemarkt“ des Skiclub in der Schlosswaldhalle

Biberach

Lokalschau. Kleintierzuchtverein C 12 Biberach e.V.

Sport- und Festhalle. nähere Infos siehe S. 08

14.30 Uhr Herbstübung Die Freiwillige Feuerwehr zeigt bei der Schauübung ihr

Können. Freiwillige Feuerwehr Biberach. Ort wird zeitnah im Amtsblatt

bekannt gegeben.

Gengenbach

08.00 Uhr Bauernmarkt auf dem historischen Marktplatz. Heimische Selbsterzeuger

präsentieren ihre Produkte.

21.00 Uhr Nachtwächterrundgang durch die historische Altstadt. Treffpunkt: Marktplatz.

Der Rundgang ist kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich.

Nordrach

13.00 Uhr Geführte Erlebnis-Wanderung mit Ausblick: Winkelwald-Jüdischer Friedhof-Maileseck,

Einkehr zu Hausmacher Speisen im liebevoll gestalteten

Mühlenstüble. Ab Rathaus. Rückkehr: ca. 17.00 Uhr

19.00 Uhr Der Moospfafflikör – Von der Beere zum Likör. In ihrer urigen Schwarzwälder

Brenn- und Backstube erzählt die „Pfifferlin-Zätzel“ von ihrem Leben

und der Herstellung des Moospfafflikörs. Mit deftigem Vesper. Anmeldung

erforderlich. Boscherthof, Ernsbach 8. Nähere Infos Seite 16

Oberharmersbach

14.30 Uhr Herbstübung der Freiwilligen Feuerwehr. Nähere Infos erhalten Sie aus

der aktuellen Tagespresse

14.30 Uhr Schwarzwälder Kirschtortenseminar im Landgasthof Zuwälder Stüble.

Infos und Anmeldung unter Tel. 07837 480

16.30 – Kostenlose Besichtigung des Hist. Speichers und der Alten Mühle

18.00 Uhr mit Mahlvorführung beim Rathausplatz

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

07.00 - Städtlemarkt: Qualität und Frische aus der Region. Kanzleiplatz

12.00 Uhr

17.00 - Missionsbasar. Kath. Pfarrheim. Die Frauen der Handarbeitsgruppe

20.30 Uhr bieten auch in diesem Jahr viele neue Artikel aus Stoff und Garn an.


74


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT

So, 27.10.2019

Biberach

Gengenbach

Lokalschau. Kleintierzuchtverein C 12 Biberach e.V.

Sport- und Festhalle. nähere Infos siehe S. 08

Spezialitätenwanderung in Schwaibach mit Albert Schätzle von den Bergund

Wanderfreunden Schwaibach. Nähere Infos unter www.bwf-schwaibach.de

09.30 Uhr Klettern in der Halle in Offenburg mit Christine Schneider von den Bergund

Wanderfreunden Schwaibach. Treffpunkt am Rathaus Schwaibach.

14.00 Uhr Selbsterfahrung durch Musik „Stille und Klang in Ruhe und Bewegung

mit Klaviermusik“ im Haus La Verna. Leitung: Claudia Seeber. Anmeldung

unter Tel. 07803 601445.

14.30 Uhr „Der etwas andere Sonntagskaffee“ mit einem geistlichen Impuls und

kleiner Mal-Ecke für Kinder im Haus La Verna.

Nordrach

14.30 Uhr Moospfafftorten-Prämierung mit den Hitradio-Ohr-Moderatoren Philipp

Stammer und Regina Bruch. Die Moospfafftorte gehört seit Jahren zu

den Besonderheiten des Moospfaffmonats. Nun suchen wir die beste

Umsetzung des Rezepts. Anmeldung erforderlich. Gasthaus Stube, im Dorf

13. Nähere Infos Seite 16

Oberharmersbach

09.30 Uhr MISSIONS-Sonntag. Nach dem Gottesdienst freut sich das Team des

Missionskreises auf Ihren Besuch im Pfarrzentrum

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

18.00 Uhr Jubiläumskonzert Joy&FunChorus in der

Stadtpfarrkirche St. Symphorian

09.30 - Missionsbasar. Kath. Pfarrheim. Geboten werden Handarbeiten,

17.00 Uhr selbstgebackene Kuchen und Produkte aus fairem handel. Der Erlös ist

für wohltätige Zwecke bestimmt.

Mo, 28.10.2019

Gengenbach

Zell

Tageswanderung in der Pfalz mit Karl-Heinz Kiefer vom

Schwarzwaldverein Gengenbach. Nähere Infos unter

www.schwarzwaldverein-gengenbach.de

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT


75

Di, 29.10.2019

Gengenbach

15.00 Uhr Vorlese- und Bastelstunde für Kinder von 3 – 7 Jahren

in der Stadtbücherei.

19.00 Uhr Lauftreff der Berg- und Wanderfreunde Schwaibach. Treff am Parkplatz

Kinzigbrücke. Info bei Peter Börschig, Tel. 07803-40131.

Oberharmersbach

16.30 – Kostenlose Besichtigung des Hist. Speichers und der Alten Mühle

18.00 Uhr mit Mahlvorführung beim Rathausplatz

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

10.30 Uhr Einladung zum geführten Städtlerundgang. Beim Spaziergang durch

Zell haben Sie die Möglichkeit unser „Städtle“ näher kennen zu lernen.

Gratis! Treffpunkt: Tourist-Information

Mi, 30.10.2019

Gengenbach

08.00 Uhr Wochenmarkt auf dem historischen Marktplatz.

20.00 Uhr Den Tag beenden im Raum der Stille in der Begegnungsstätte im Mutterhaus

der Franziskanerinnen.

21.00 Uhr Nachtwächterrundgang durch die historische Altstadt. Treffpunkt: Marktplatz.

Der Rundgang ist kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich.

Nordrach

12.45 Uhr Geführte Wanderung zu Bildstöcken und Wegekreuzen: Zeugen der

Vergangenheit - alte Geschichten, bewegende Schicksale! Einkehr im historischen

Höhen-Gasthaus „Vogt auf Mühlstein“. Ab Rathaus. Rückkehr:

ca. 17.00 Uhr.

Oberharmersbach

10.15 Uhr Wanderung inkl. Kleinbusfahrt (max. 7 Pers.) unter Führung von Franz

Ficht mit Einkehr beim Imbssbetrieb Löcherbergwasen. Wanderzeit ca.

3,5 – 4 Stunden. Anmeldung bis spätestens Dienstag, 12.00 Uhr, in der

Tourist-Info

18.30 Uhr Waldspeckgrillen am Feuerkorb im Landgasthof Zuwälder Stüble. Infos

und Anmeldung unter Tel. 07837 480

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95


76


VERANSTALTUNGS-ÜBERSICHT

Do, 31.10.2019

Gengenbach

14.00 Uhr Boule für Jedermann in der Schneckenmatt von den

Boule-Freunden Gengenbach. Infos bei Uwe Hoffmann (Tel.

07803/6237).

17.00 Uhr Offene Weinprobe mit Kellerführung in der Weinmanufaktur Gengenbach.

Anmeldung bis einen Tag vor der Veranstaltung unter Tel. 07803-96580.

Max. 10 Personen. Preis 6.-EUR.

19.00 Uhr Atribute to Elvis - Dinner Show im Schwarzwald Hotel in Gengenbach.

Infos und Anmeldung unter Tel. 07803-93900.

Nordrach

18.00 Uhr Moospfaff-Laternenwanderung zum einmaligen Ruhlsbachschöpfli.

Sie hören die Geschichte der Sagengestalt, genießen Kulinarisches

und wandern angefüllt mit magischen Eindrücken zurück ins Dorf.

Anmeldung erforderlich. Treffpunkt Sportplatz. Nähere Infos Seite 16

Oberharmersbach

14.00 Uhr Naturerlebnis: Alpaka-Trekking-Tour mit Lagerfeuer.

Nähere Infos Seite 22

20.00 Uhr Schlager – Oldie – Partynacht in der Reichstalhalle mit

Stargast Julian David. Nähere Infos Seite 22

Zell

14.00 - Ausstellung "tre giorni veneziani". Villa Haiss - Museum für

18.00 Uhr zeitgenössische Kunst. Nähere Infos Seite 95

Karo-Rad Inh. Manfred Bässler

• Fahrräder neu + gebraucht

• Ersatzteile + Zubehör

• Reparaturen aller Art

• Fahrradvermietung

Fahrradverleih

Am Güterbahnhof 6 • 77781 Biberach

Tel.: 0 78 35 / 63 48 22 • info@karo-rad.de • www.karo-rad.de


KONUS-GÄSTEKARTE

77

Ihre Vorteile mit der Gästekarte

Als Übernachtungsgast im Mittleren Schwarzwald erhalten Sie bei Ihrer Ankunft

die Gästekarte von Ihrem Gastgeber. Damit können Sie in Ihrem Urlaubsort

viele kostenlose und ermäßigte Leistungen in Anspruch

nehmen. Fahren Sie dank KONUS kostenlos mit Bus

und Bahn im Schwarzwald!

Biberach

FÜR GÄSTE IN BIBERACH

• Freier Eintritt in die Freibäder in Biberach, Nordrach,

Zell am Harmersbach und Oberharmersbach

• Gästebegrüßung mit gratis Bauernvesper (auf Anfrage)

• Kostenlose geführte Ortsrundgänge und Wanderungen (auf Anfrage)

Gengenbach

FÜR GÄSTE IN GENGENBACH

• Freier Eintritt in das Freizeitbad „Insel“

• Kostenlose Gästebegrüßung mit Stadtrundgang:

14-tägig mittwochs, auf Anfrage von Mai bis Oktober

• Kostenlose geführte Wanderungen

• Ermäßigung beim Kauf des Filmes über Gengenbach

• Ermäßigter Eintritt in die Gengenbacher Museen:

Narrenmuseum im Niggelturm, Wehrgeschichtliches Museum im

Kinzigtorturm und Museum Haus Löwenberg

• Ermäßigung auf Veranstaltungen der Kultur- und Tourismus GmbH:

Kultursommer, Konzertreihen


78 KONUS-GÄSTEKARTE

Nordach

FÜR GÄSTE IN NORDRACH

• Freier Eintritt in die Freibäder in Biberach, Nordrach,

Zell am Harmersbach und Oberharmersbach

• Ermäßigter Eintritt in das Puppenund

Spielzeugmuseum

• Kostenlose geführte Ortsrundgänge

und Wanderungen

Oberharmersbach

FÜR GÄSTE IN OBERHARMERSBACH

• Freier Eintritt in die Freibäder in Biberach, Nordrach,

Oberharmersbach und Zell a. H.

• Gratis Vespertaler im Wert von 5,-Euro pro Familie

mit mindestens einem Kind (bis 16 Jahre)

• Gratis Besichtigung Historischer Speicher und Alte Mühle

• Kostenlose geführte Wanderungen

• Abwechslungsreiche Kurkonzerte

Zell am Harmersbach

FÜR GÄSTE IN ZELL

• Freier Eintritt in die Freibäder in Biberach,

Nordrach, Zell a.H. und Oberharmersbach

• Ermäßigter Eintritt in die Museen

• Kostenlose Stadtführungen

DAS GEWINNSPIEL FÜR GÄSTE

DES MITTLEREN SCHWARZWALDS

Jeder Gast hat die Chance auf ein Glückslos des Gästekarten-Gewinnspiels

und somit auf viele tolle Preise aus dem Mittleren Schwarzwald. Das Glückslos

erhalten Sie direkt bei Ihrem Gastgeber oder auf den Tourist-Informationen

des Mittleren Schwarzwalds. Wir wünschen schon jetzt viel Glück!


FREIZEIT-ANGEBOTE

79

Badezeit:

Freibäder im Mittleren Schwarzwald

Wasserratten aufgepasst! Nutzen Sie den September als letzten Bademonat im

Mittleren Schwarzwald. Keine Sorge, auch bei kühleren Außentemperaturen ist

der Badespaß in unseren beheizten Schwimmbädern garantiert.

Biberach, Jägerpfad 42

WALDTERRASSENBAD BIBERACH

Öffnungszeiten:

• Nebensaison bis 15.6. sowie ab 16.8. bis Saisonende:

Mo.-Fr. von 9.30-20.00 Uhr | Sa., So. von 9.30-20.00 Uhr

• Hauptsaison ab 16.6. bis 15.8.:

Mo.-Fr. von 9.30-21.00 Uhr | Sa., So. von 9.30-20.00 Uhr

• Schlechtwetterregelung: 9.30-11.00 Uhr und 17.00-19.00 Uhr

(Temperatur < 17° C / anhaltender Regen)

• Frühschwimmen: Di. und Do. von 7.00-8.30 Uhr (Jahreskartenbesitzer)

77 Meter lange kurvenreiche Riesenrutsche ins Nichtschwimmer becken,

Sprunganlage. Kinderbereich, Sportfelder.


80 FREIZEIT-ANGEBOTE

Nordrach, Im Dorf 86

SCHWIMMBAD NORDRACH

Öffnungszeiten:

• Nebensaison bis 31.05.2019 sowie ab dem 01.09.2019 bis Saisonende

Täglich von 10.00 bis 19.00 Uhr

• Hauptsaison ab dem 01.06.2019 bis 31.08.2019, Täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr

• Schlechtwetterregelung: 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und 17.00 bis 19.00 Uhr

(bei Temperaturen unter 15 Grad oder Dauerregen ist das Freibad geschlossen)

• Frühschwimmen: Dienstags und Donnerstags (außer an Feiertagen)

06.30 Uhr bis 07.30 Uhr

Beheiztes Terrassenbad mit verschiedenen Ebenen und Wasserflächen, Bullaugen,

Rutschbahn, Sprungturm, Kinderbecken. Das Freibad Nordrach wird voraussichtlich

am 12. Mai 2019 geöffnet.

Oberharmersbach, Talstraße 71

FREIBAD

OBERHARMERSBACH

Öffnungszeiten:

• Mai und Sept.: täglich 10 bis 19 Uhr.

• 1. Juni bis 31. Aug.: täglich 9 bis 20 Uhr.

• Frühschwimmen: Jeden Dienstag von 7-8 Uhr (Juni bis Aug. bei gutem Wetter)

• Familien-Abend: Jeden Freitag von 19-22 Uhr (Juni bis Aug. bei gutem Wetter)

Großes Becken mit Wasserkanone, Massagedüsen und Rutschbahn sowie

1-Meter-Sprungbrett; separates Kinderbecken mit eigener Wasserkanone.

Zell a.H., Nordracher Straße 33

FAMILIENBAD ZELL

Öffnungszeiten:

• Mai u. September: 10.00 – 19.00 Uhr

• Juni, Juli, August: Mo. 10.00 – 20.00 Uhr | Di. – So. 9.00 – 20.00 Uhr

• Bei schönem Wetter Badeverlängerung.

Erlebnisbereich mit Breitrutsche, Wasserspeier & Wasserpilz, Massagedüsen, Massageliegen;

separates Sprungbecken mit 5-Meter-Turm; der Kinderbereich lädt zum

Spielen und Planschen ein. Sportfelder sorgen außerhalb des Wassers für Bewegung.

Außerdem erwartet Sie ein Strandbereich mit Strandkörben an der Nordrach.


FREIZEIT-ANGEBOTE

81


Gengenbach

"DIE INSEL" - FREIZEIT- UND FAMILIENBAD

Öffnungszeiten:

Geöffnet von Mai bis Mitte September

• Nebensaison: Mai bis Juni und

September: täglich von 10.00 bis

19.00 Uhr | Samstag + Sonntag:

9.00 bis 19.00 Uhr

• Hauptsaison: Juli und August

Montag bis Freitag: 10.00 bis 20.00

Uhr | Samstag + Sonntag: 9.00 bis

20.00 Uhr

Badewelt

• Röhrenrutsche

• Erlebnisbad

• 25 m Becken

Sauna landschaft

• Sanarium

• Dampfbad

• Finnische Sauna

Entdecken Sie die ganze Welt des Freizeitbads auf:

www.freizeitbad-stegermatt.de

Freizeitbad Stegermatt | Stegermattstr. 11 | 77652 Offenburg


82

MUSEEN

Museen & Ausstellungen

Biberach

MUSEUM KETTERERHAUS

Das Heimatmuseum »Ketterer-Haus« zeigt auf Schritt und Tritt vollständig

eingerichtete Handwerksstuben der alten Handwerksberufe wie Drechsler,

Maler, Schmied, Schreiner, Küfer, Sattler oder Schuhmacher. Ein Raum ist den

Zigarrenmacherinnen vorbehalten. Wohnen in einem Schwarzwalddorf wird

durch »Kuchikammer«, Mägdekammer und gutbürgerliche Stube dargestellt.

Brauchtum und Biberachs einstige Bedeutung als Floßanlegestelle sind

ebenfalls dokumentiert. Besichtigungen in diesem Jahr von Mai bis Oktober

möglich.

Öffnungszeiten: Mai-Oktober: Di. 15.00 bis 17.00 Uhr;

jeden 1. und 3. Sonntag im Monat 11.00 bis 13.00 Uhr.

Sonderführungen nach Vereinbarung.

Touristen-Info: Tel.: 07835/6365-11, tourist-info@biberach-baden.de


MUSEEN 83

Gengenbach

ARTIST AM PHILOSOPHENWEG

„KUNST UND PHILOSOPHIE", 2019–2021

Kunst im Freien. Kunst zum Verweilen, zum Nachdenken und ins Gespräch kommen

- Von Mai 2019 bis Ende April 2021. Bereits zum sechsten Mal in Folge präsentieren

16 deutsche Künstlerinnen und Künstler von ARTist Gengenbach-Obernai e.V.

gemeinsam mit 8 Kolleginnen und Kollegen aus der elsässischen Partnerstadt am

Philosophenweg in Gengenbach (Beginn an der Wolfslache) einen (Wald-)Spaziergang

der ganz besonderen ART: 27 Objekte, Installationen, Bilder, Fotografien… In Auen,

an Bäumen, Wegkreuzungen… Bildhaft umgesetzt zu philosophischen Zitaten und

Aussprüchen; in Deutsch und Französisch.

Wir sind für Sie da - persönlich und digital!

Im KundenServiceCenter

direkt & persönlich:

Mo bis Fr von 6 - 22 Uhr

Sa und So von 9 - 14 Uhr

Telefon 07821 272-0

Im Text- oder Video-Chat.

www.volksbank-lahr.de

In der Online-Filiale

365 Tage rund um die Uhr

Im Online-Banking und

mit der VR-Banking-App

Über WhatsApp - einfach

Nachricht an: 07821 272-0

Alle digitalen Leistungen kurz erklärt in einem Film:

www.volksbank-lahr.de/digitale-leistungen-film


84

MUSEEN

25. Mai - 03.11.2019

Gengenbach, Museum Haus Löwenberg (Hauptstr. 13)

SPASS, SPIEL UND GEFÜHL

IM WUNDERLAND:LÖWENBERG

Im Museum Haus Löwenberg in Gengenbach tut sich ein wahrhaftes „Wunderland“

auf. Es bringt im Stil historischer Wunderkammern spektakuläre Funde,

Sammler-Stücke und Kunst-Stücke zusammen und verheißt den Besuchern

„Spaß, Spiel und Gefühl“. Da werden Marionetten mechanisch in Szene gesetzt

und zum Sprechen gebracht. Es treten historische Karussell-Pferde und

Marionetten-Figuren aus der Sammlung Cohnen an, darunter ein komplettes

böhmisches Marionettentheater. Der Zirkusfotograf Kurt Sikora kann Clowns,

Feuerschlucker und Hochseilartisten bei ihren spektakulären Auftritten beobachten

und auf die Entdeckung eines „wahrhafftig Wunderzeichen“ im Jahre

1563 am Himmel über Gengenbach antwortet die Fotografin Manuela Seiler

mit einer Serie wunderbarer Himmelsbilder. Die legendäre Kugelbahn wurde

neu gestaltet und die Figurenorgel ist in ein Spiegelkabinett mit Unendlichkeitswirkung

eingefügt.

Öffnungszeiten: bis 03.11.2019

Di. – Fr.: 11:00 – 17:00 Uhr Sa., So. und Feiertag 13:00 – 18:00 Uhr

Sonderführungen + Vorträge an den Wochenenden und nach Vereinbarung.

Kontakt: Museum Haus Löwenberg, am Marktplatz in Gengenbach

Tel. 07803 930141.

Alle Infos und aktuelle Veranstaltungstermine unter

www.museum-haus-loewenberg.de


MUSEEN 85


Gengenbach

NARRENMUSEUM IM NIGGELTURM

Hier erlebt der Besucher auf sieben Stockwerken eindrucksvoll

die Gengenbacher Fasend und ihre Geschichte.

April bis Oktober 2019

Gengenbach

SONDERAUSSTELLUNG

„BLICKPUNKT 360° GRAD“

Der Niggelturm als zentralen Aussichtsturm in der Gengenbacher Altstadt

In der neuen Sonderausstellung im Narrenmuseum steht der „Niggelturm“

im Mittelpunkt der historischen Altstadt. Von seinem runden Umgang hat

der Besucher einen unverbauten Blick auf Gengenbachs Baudenkmäler und

die Kulturlandschaft des vorderen Kinzigtals. In der Ausstellung wird diese

Aussicht in einer Präsentation im Inneren dargestellt und einzelne Blickpunkte

näher beschrieben.

Öffnungszeiten: Mi und Sa: 14.00 – 17.00 Uhr, Sonn- und Feiertage:

11.00 – 17.00 Uhr. Sonderführung unter 07803 – 930 143

oder www.narrenmuseum-niggelturm.de


86

MUSEEN

Gengenbach

PARAMENTENMUSEUM

Führungen im Museum für sakrale Textilkunst

der Franziskanerinnen Gengenbach

Unter Paramente versteht man die im Kirchenraum und in der Liturgie verwendeten

Textilien und Priestergewänder, die künstlerisch aufwändig gestaltet und

häufig handbestickt sind. Seit über 125 Jahren stellen die Franziskanerinnen

Gengenbach in den Werkstätten in Handarbeit alle Arten von Paramenten her.

Aus dieser Tradition heraus ist eine umfangreiche Sammlung an liturgischen

Gewändern mit kostbaren Stickereien entstanden. Ergänzt wird die Ausstellung

durch Originalentwurfszeichnungen, gefasste Reliquien, Wachskunst, Krippen

und Madonnen.

Gruppenführungen nach Absprache jederzeit möglich unter Telefon

07803 / 807-683 (Sr. Ulrike). Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns über

eine Spende. Alle Termine auf www.franziskanerinnen-gengenbach.de

In unserem

unserenKunstwerkstätten

Klosterladen mit Kerzenwerkstatt

erwartet

erwartet Sie ein umfangreiches Angebot:

Sieein umfangreiches Angebot:

• Handbemalte Kerzen unserer

Schwestern

HandbemalteKerzen und

• Grußkarten zu vielen Anlässen

Stickarbeiten der Schwestern

• Devotionalien und religiöse

Grußkarten

Zeichen


Kinderbücher

Rosenkränze, Schmuck und

Religiöse Geschenkartikel Literatur

• Rosenkränze

Religiöse Literatur

• Schmuck Ein buntes Sortiment an

Devotionalien

Kinderbüchern

und vieles mehr...

Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag 8.30 – 11.30 Uhr

Mo -Fr: 8:30 -11:30 Uhr

und 13.00 – 17.00 Uhr

und 13:00 -17:00 Uhr

Eingang:Scheffelstraße Klosterladen & Kerzenwerkstatt | 77723 Gengenbach

| Eingang: Scheffelstr. | 77723 Gengenbach

Tel.: (07803) 807 Telefon: -766 07803 | / 807-766 | www.franziskanerinnen-gengenbach.de


MUSEEN 87

2. Juni – 13. September 2019

Gengenbach, Klosterladen- und Kerzenwerkstatt

AUSSTELLUNG: WAS MIR AN DIR GEFÄLLT.

DAS BESONDERE TIER-ABC.

Eine farbenffrohe Ausstellung von Schwester M. Sabina Möller. Gott hat

unendlich viel Zeit und Liebe für alle Geschöpfe verwendet – da ist sich

Schwester Sabina ganz sicher. Für ihr neues Buch „Was mir an Dir gefällt“ hat

sie zu jedem Buchstaben des Alphabets ein Tier ausgesucht, das sie für uns in

herrlich bunten Farben zeichnet, beschreibt und auch noch die ein oder andere

Besonderheit dazu erzählt. Vom Ameisenbär über das Pangolin bis zum Zebra

nimmt sie uns mit in Gottes wunderbare Schöpfung seiner Geschöpfe. Die

Ausstellung zeigt all die phantasievollen und farbenfrohen Originalzeichnungen

zum Buch.

Öffnungszeiten:

Mo–Fr: 8.30–11.30 Uhr + 13.00–17.00 Uhr

Veranstaltungsort: Klosterladen und Kerzenwerkstatt /

Eingang: Scheffelstraße

Der Eintritt ist frei.


88

MUSEEN

Gengenbach

WEHRGESCHICHTLICHES

MUSEUM IM KINZIGTOR

Im Kinzigtorturm befindet sich heute das

wehrgeschichtliche Museum der Gengenbacher

Bürgergarde.

Öffnungszeiten:

Sonderführungen auf Anfrage buchbar

unter 07803/7118.

Weitere Infos unter

www.buergergarde-gengenbach.de

Sonderausstellung im Kinzigtorturm

Die Zeller Schützen, mit der Freiwilligen Bürgerwehr Zell a.H.

DIe Zeller ScHütZen

Sonderausstellung

Im Kinzigtorturm

2019

mit der Freiwilligen

Bürgerwehr Zell a.H.

Museum im Kinzigtorturm

Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten Advent:

Samstag 14.00 - 17.00 Uhr Montag-Freitag 15.00 – 18.00 Uhr

Sonn- und 10.00 - 12.00 Uhr Samstag u. Sonntag 14.00 – 18.00 Uhr

Feiertage 14.00 - 17.00 Uhr Sonderführungen n. Vereinbarung: 07803 - 7118

www.buergergarde-gengenbach.de

Körper und Seele

wieder im Einklang

Celenus Klinik Kinzigtal

Celenus Klinik Ortenau

Wolfsweg 12

77723 Gengenbach

Tel. 07803 808-0

www.klinik-kinzigtal.de

www.klinik-ortenau.de

Zwei Unternehmen der Celenus-Gruppe


MUSEEN 89


Gengenbach

FLÖSSEREI- UND VERKEHRSMUSEUM

Auch das Flößerei- und Verkehrsmuseum öffnet wieder seine Pforten. Mit einer

Sonderausstellung zur Schwarzwaldbahn dürfen hier Groß und Klein auf

Entdeckungsreise gehen.

Öffnungszeiten: April – Oktober:

Sa. 14.00 – 17.00 Uhr, So. 10.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr

Ganzjährig Sonderführungen für Gruppen nach Vereinbarung unter

Tel.: 07803-3764 oder 07803-1767 jederzeit möglich.

Am Bahnübergang, Grünstraße 1, mail@floesserei-museum.de,

www.floesserei-museum.de

Outdoor-Hosen von HS

Große Auswahl an Wanderschuhen

und Wanderbekleidung

Turmstraße 3 · 77736 Zell a. H. · Tel. 0 78 35/54 98 43


90

MUSEEN

Rehaklinik Klausenbach

Fachklinik für Neurologie und Orthopädie

Klausenbach 1

77787 Nordrach

Tel. 078 38 82-0

Web www.rehaklinik-klausenbach.de

Schwarzwälder

Markenqualität

zum

SPITZENPREIS!

Mit Bekleidung von

WÄFO treffen

Sie bei jeder

Wetterlage die

richtige Wahl!

Ihr Spezialist für

Outdoorbekleidung

Große Auswahl an

Wander-, Trekking-,

Freizeit, Funktionsund

Regenbekleidung

- auch in Übergrößen erhältlich -

waefo_1997

WÄFO

Fabrikverkauf

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 9 - 12 Uhr + 14 - 18 Uhr

Sa 9 - 12 Uhr

Ziegler Textil GmbH

Hinter Winterbach 1, 77794 Lautenbach

Tel.: 07802 / 70003 - 0

www.ziegler-textil.de

info@ziegler-textil.de

Marien-Apotheke

Hauptstraße 57 · Zell a. H. · Tel. 0 78 35/202

Stadt-Apotheke

Nordracher Straße 2 · Zell a. H.

Tel. 0 78 35/50 07

www.brenner-apotheken.com


MUSEEN 91


Nordrach

PUPPEN- UND SPIELZEUGMUSEUM

VON GABY SPITZMÜLLER

3500 liebenswerte kleine Wesen tummeln sich im Puppenmuseum:

Von Gaby Spitzmüllers Reich sind alle Besucher begeistert. In rund 40

Themen auf 400 qm Ausstellungsfläche wird das ländliche Leben aus

Großmamas Zeiten dargestellt. Dazu gehören sowohl die stilechte

Kleidung der Puppen als auch die originalgetreue Nachbildung der

Werkzeuge, Musikinstrumente und anderer Details. Außerdem zeigt

Gaby Spitzmüller wertvolle Künstlerpuppen, Stabpuppen und exotische

Figuren aus vielen Ländern. Ein Erlebnis – nicht nur für kleine Gäste.

Öffnungszeiten: Samstag, Sonntag und feiertags,

jeweils von 14 bis 17.00 Uhr; 1. Juli bis 15. September,

Mo – Fr von 14 bis 17.00 Uhr. Gruppen und Gruppenführungen

nach Vereinbarung mit der Touristen-Information.

Anmeldung unter Tel.: 07838/1225 oder 9299-21, Fax: 07838/9299-24


92

MUSEEN

Oberharmersbach

HISTORISCHER SPEICHER

Der »Historische Speicher« stammt aus

dem Jahre 1761 und gehörte einst

zum »Schwobelenzehof« im

Holdersbach. Der alte Speicher wurde

mitten im Dorf, hinter dem Rathaus,

originalgetreu wieder aufgebaut.

Öffnungszeiten: Mai bis Oktober:

dienstags + samstags 16.30 bis 18.00 Uhr.

Oberharmersbach

ALTE MÜHLE

1989 drehten sich erstmals wieder die Mahlsteine der

»Alten Mühle« in Oberharmersbach. Viele interessante

Ausstellungsgegenstände geben dem Besucher Einblicke

in die Aufgaben und Arbeitsschritte des Müllers.

Öffnungszeiten: Mai bis Oktober: dienstags + samstags 16.30 bis 18.00 Uhr.

Oberharmersbach

GALLUSSÄGE

Die Gallussäge wurde im Jahr 1825 erbaut

und liegt am Eingang des Zuwälder

Tales. Die funktionsfähige Säge ist heute

nur noch zu Schauzwecken in Betrieb.

Hier wird das komplizierte Innenleben mit

zahlreichen Zahnrädern und Antriebsrädern vorgestellt.

Vor Ort bekommen Sie an verschiedenen Schautalfeln historische sowie

technische Einblicke über die Gallussäge im Zuwälder Tal.

Schauführungen am Fr. 04.10. sowie am Fr. 18.10.2019, Führungsbeginn

jeweils 16.30 Uhr. Sonderführungen ganzjährig für Gruppen

auf Anfrage unter info@gallushof.de


MUSEEN 93

Zell am Harmersbach

STORCHENTURM-

MUSEUM

Das Heimatmuseum im Storchenturm führt durch die

Geschichte von Stadt und Harmersbachtal. Vier Stockwerke

bieten interessante und überraschende Einblicke

in die Geschichte der Stadt und des Harmersbachtals.

»Lueg ins Land« heißt im Volksmund ein Turm der

früheren Stadtbefestigung – und dies bestätigt sich, wenn

man in die Turmspitze klettert und die herrliche Aussicht

ins Harmersbach- und Kinzigtal genießt.

April–Oktober: Dienstag, Freitag und Sonntag 14 – 17.00 Uhr. Sonderführungen

für Gruppen auf Anfrage ganzjährig möglich, Tel.: 07835/6369-47.

Entspannt reisen –

Die Region erleben.

Mehr Informationen unter www.bwegt.de oder www.sweg.de


94

MUSEEN

Zell-Unterharmersbach

DIE LETZTE DAMPFLOK DES

HARMERSBACHTALES

Am Dernauer Platz im Ortsteil Unterharmersbach

beim Bahnhof Birach

(Nähe Gasthof „Ochsen“) steht ein ganz

besonderes kulturhistorisches Denkmal

aus der Geschichte des Harmersbachtales.

Es ist die letzte Dampflok der 1904

feierlich eröffneten Nebenbahn Oberharmersbach-Biberach,

die 1943 jährlich

400.000 Personen und 1950 immerhin noch 250.000 Fahrgäste beförderte.

Josef Holzer erwarb die Dampflok und schenkte sie der damaligen Gemeinde

Unterharmersbach zur Erinnerung an jene Zeiten, als noch die Dampflok mit

gewaltigen schwarzen Wolken durchs Tal fuhr. Übrigens: Die alte Dampflok ist

auch Ausgangspunkt vieler schöner Wanderungen in der Region Brandenkopf.

Zell-Unterharmersbach

HEIMATMUSEUM FÜRSTENBERGER HOF

Im »Fürstenberger Hof« steht man inmitten der Geschichte eines stolzen Bauernhofes:

die »Stub’« mit dem Herrgottswinkel, die rauchschwarze Küche mit offenem Abzug,

das Schlafzimmer mit Nachttopf unterm Himmelbett. Der Schrank mit der Aussteuer

ist der Stolz der Bäuerin. Im Stall meint man, dass gleich die Kühe anfangen zu

muhen und im Ökonomieteil sind die bäuerlichen Gerätschaften, vom Dichelbohrer

bis zur Kornmühle, vom Sonntagsschlitten bis zur Steinschleife, aufbewahrt.

Öffnungszeiten: April – Oktober: Donnerstag und Sonntag 15.00 –

17.00 Uhr. Sonderführungen für Gruppen auf Anfrage ganzjährig möglich.

Tel.: 07835/6369-47.


MUSEEN 95

Zell am Harmersbach

VILLA HAISS – MUSEUM FÜR

ZEITGENÖSSISCHE KUNST

Mit dem Museum für zeitgenössische Kunst

Villa Haiss hat die Stadt Zell am Harmersbach

etwas Außergewöhnliches zu bieten. Die alte

Villa beherrbergt bedeutende Werke zeitgenössischer

Künstler, darunter Original-Arbeiten

von Baselitz, Beuys, Haring, Ruff, Schumacher,

Warhol, Zhou-Brothers, Christo und anderen. Im

Erdgeschoss finden im vierteljährlichen Wechsel

Sonderausstellungen statt. Im Skulpturenpark der

Villa steht die sechs Meter lange Berliner Mauer.

Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag: 14.00 –18.00 Uhr.

Sonderführungen für Gruppen auf Anfrage, Tel.: 07835/549987.

bis 31. Oktober 2019

Zell am Harmersbach

AUSSTELLUNG: TRE GIORNI VENEZIANI

IM MUSEUM VILLA HAISS

Im Rahmen seines neuen 4+1-Ausstellungskonzepts zeigt das

Museum Villa Haiss Arbeiten des Künstlers Tilmann Krieg unter

dem Titel "tre giorni veneziani". Herzstück der Ausstellung ist eine

audio-visuelle Collage des gleichen Titels, die der Künstler vor zwei

Jahren auf Einladung des Kurators der großen Sommerausstellung im

Kloster Ochsenhausen erstellt hat.Dort war sie 2017 drei Monate lang

ein Highlight im Rahmen der Ausstellung "Venedig in der Kunst". Die

Projektion wird von zwei Stationen in den Ausstellungsraum projeziert,

der Sound aus kräftigen Boxen vermittelt schon von draußen den

akustischen Eindruck, unmittelbar in der Lagunenstadt zu sein. Tilmann

Krieg, der während 11 Jahren am Europäischen Ausbildungszentrum

für Denkmalschutz der UNESCO in Venedig Fotografie und Architekturzeichnen

unterrichtet hat, kennt die "Serenissima" bestens und schaffte mit seiner

audio-visuellen Installation einen neuen Blick auf die altehrwürdige "Serenissima".

Zugleich werden einige seiner Bilder - Fotografie, die eher malerisch als dokumentarisch

wirkt - in den Räumen des Museums Villa Haiss von Galerist Walter Bischoff, der

den Künstler seit mehr als 12 Jahren vertritt, gezeigt. Tilman Kriegs Ausstellungsbeitrag

dauert bis zum 31. Oktober und ist zu den Öffnungszeiten des Museums zu besichtigen;

Donnerstag bis Samstag, jeweils 14 bis 18 Uhr, ab 22. September auch sonntags.


96

MUSEEN

Zell am Harmersbach

ZELLER KERAMIK MANUFAKTUR

MUSEALE AUSSTELLUNG UND WERKSVERKAUF

Über 200 Jahre Geschichte der Zeller Keramik Manufaktur

mit zahlreichen Exponaten und Unikaten sind in der

musealen Ausstellung zu sehen. In einer Filmecke werden

vergangene Zeiten lebendig und die heutige aufwendige

Herstellung sichtbar. In der Musterproduktion können

einzelne originale Arbeitsplätze angeschaut werden. Der

große Werksverkauf lädt zum Einkaufen ein. Führungen durch die

Geschichte und Produktion der Zeller Keramik Manufaktur sowie das Kreativangebot

Keramik-Malen nach Anmeldung und Terminvereinbarung.

Öffnungszeiten: 1. Mai bis Mitte Dezember:

Montag bis Samstag: 9 - 17:30 Uhr, Sonn-/Feiertag: 11-17:30 Uhr

Mitte Dezember bis 30. April:

Montag bis Samstag: 9 - 17:30 Uhr, außer an Feiertagen

Anmeldung/Kontakt: Zeller Keramik Manufaktur, Hauptstraße 48,

77736 Zell am Harmersbach, Tel. 07835 / 786-0,

Email: info@zeller-keramik.de, Weitere Infos unter www.zeller-keramik.de


Zell am Harmersbach

BREIG’S MOTORRAD- UND

SPIELZEUGMUSEUM

Eine wahre Augenweide für den Motorradfan ist das

Museum von Walter Breig in Zell am Harmersbach.

Mobilität, verbunden mit Sportlichkeit, Kreativität,

Idealismus und Leidenschaft, dafür steht sein Motorrad- und Spielzeugmuseum

seit Eröffung am 1. Mai 2015. Steigen Sie ein, in eine Welt voll Wunder

und Phantasie, lassen Sie sich in frühere Zeiten versetzen, kommen Sie mit

auf eine Zeitreise.

Öffnungszeiten:

Di-So: 10.00 – 17.00 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung

www.breigs-museum.de

info@breigs-museum.de


MUSEEN 97

Zell am Harmersbach

»HISTORISCHE BUCHDRUCKEREI

IM GEWÖLBE« IM HAUS DER LOKALZEITUNG

»SCHWARZWÄLDER POST«

Das Museum gibt einen Einblick in das alte Handwerk der Schriftsetzer

und Buchdrucker und dokumentiert gleichzeitig die Geschichte der Zeller

Heimatzeitung. Lettern, Schriften und Geräte, wie sie seit Gutenbergs Zeiten

verwendet wurden, sind ebenso zu sehen wie viele Originaldokumente aus der

Gründungszeit der »Schwarzwälder Post« um das Jahr 1897.

Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten werden in der Tageszeitung bekannt gegeben.

Gruppenführungen auf Anfrage, direkt beim Verlag (Tel. 07835/215).

SonnenStudio


Öffnungszeiten

Mo - So 8 - 22 Uhr

Beratungszeiten

Mo - Fr 8 - 12 Uhr

Mo & Mi 14 - 18 Uhr • Do & Fr 18 - 19 Uhr

Leutkirchstraße 37, 77723 Gengenbach

Zertifiziert

mit Beratung


98

GASTRONOMIE

Gastronomie

Biberach

Betriebsferien 2019

27.01. ab 15 Uhr bis 13.02.

14.07. ab 15 Uhr bis 24.07.

Urlaub in der Natur

Jetzt Erholung im Schwarzwald buchen!

• Wellness

• Regionale Produkte

• Komfortable Zimmer

• Schwarzwälder Gastfreundschaft

Karl-Heinz Bühler e. K. · Dörfle 20 · 77781 Biberach Prinzbach

Telefon 078 35/636-0 · Telefax 078 35/636-299

www.badischer-hof.de · Mail: info@badischer-hof.de

Ruhetag Restaurant: Montags ab 17.30 Uhr geöffnet

Feine badische Küche

• Spezialität: Schwarzwald-Forellen

Saisonale Spezialitäten

Urlaubsambiente

• Entspannen Sie auf unserer großen Gartenterrasse

und in unserem Wintergarten

• Spielplatz für Kinder

Dienstag Ruhetag

Landgasthof Kinzigstrand · Biberach (17 Betten) · Tel. 078 35/33 42 + 6 39 90 · www.kinzigstrand.de

Gasthaus Kreuz

Freizeit tipp:

Kegelbahnen

Lokal mit Tradition

Badisch

genießen

Mo.–Fr. (mittags): Tagesessen Euro 8,00

•Gästezimmer und zwei neue Ferienwohnungen

Biberachs

Mittwoch Ruhetag · Samstags ab 16 Uhr geöffnet

Hauptstr. · 77781 Biberach · & 0 78 35/54 92 50 · info@kreuz-biberach.de · www.kreuz-biberach.de

Im

Berghaupten

WWW.BRENNEREI-BRUDER.DE

Brennstub-Strauße

30. August bis 20. Oktober 2019

Fr. + Sa. ab 17 Uhr • So. ab 16 Uhr

Wieder

geöffnet!

• Hausgemachte Flammenkuchen • Bauernvesper

Familie Bruder

Talstraße 17 · Berghaupten · Tel. 0 78 03/24 34


GASTRONOMIE 99

Gengenbach

Familienbrunch

Jeden 1. Sonntag im Monat

Schlemmervergnügen

für die ganze Familie

€ 25,00 pro Person

Kulinarik-Events 2019

05.10. Das Original Krimidinner

*Hochzeit in Schwarz*

31.10. Elvis Dinner Show

30.11. Das Original Krimidinner

*Die Nacht des Schreckens*

jeden Freitag im Advent

Großes Adventsbuffet

24.12. Festliches Buffet am

Heilig Abend

25.12. Gänsebuffet - klassischer

Weihnachtsschmaus

26.12. Großes Weihnachtsbuffet

31.12. Silvestergala

Infos & Gutscheine: 07803/9390-0

www.schwarzwaldhotel-gengenbach.de

Nordrach

Café Erdrich

Café WiWa

77787 Nordrach in der Winkelwaldklinik

Im Dorf 47

Telefon 07838 216

Telefax 07838 1364

❦ Kuchen und Torten aus eigener Herstellung

❦ Reichhaltige Auswahl an Eisbechern

❦ Große Gartenwirtschaft

❦ Hausgemachte Flammenkuchen und mehr im Café Erdrich

WIR HEISSEN SIE HERZLICH WILLKOMMEN IN UNSEREM

HOTEL UND GASTHAUS STUBE.

Lassen Sie es sich in gemütlichem Ambiente richtig gut

gehen und schmecken Sie den Süden Baden

Württembergs.

Hotel und Gasthaus Stube

Im Dorf 28, 77787 Nordrach

Tel.: +49 (0)7838 - 202

info@stube-nordrach.de

www.stube-nordrach.de


100

GASTRONOMIE

Unterentersbach

Ur-badisch

Ve#per#tube

»’# Schwarz-Weber#«

Sym-badisch

77736 Zell-Unterentersbach · Dorfstr. 36 · Tel. 0 78 35/5 40 0811

• Großer Bachgarten

50 Plätze überdacht

• Ab Juni, immer freitags ab 18 Uhr:

Grillabend

mit großem Salatbüfett

• Jedes Wochenende

wechselnde badische Gerichte

• Sonn- und feiertags ab 11 Uhr

durchgehend warme Küche

Genießen Sie

den Urlaub in dörflicher Idylle

Zeller Straße 11

77736 Zell-Unterentersbach

Telefon 078 35/429

www.pflug-zell.de

Montag Ruhetag

- Feine regionale und saisonale Küche

mit frischen Produkten aus der Region

- Stilvolle Schwarzwald- und Gaststube

- Gemütlicher Apfelgarten

mit Außenbereich

Oberharmersbach

Gasthof

Pension

Daniela Nikolovski · Zuwald 23 · 77784 Oberharmersbach

Telefon 078 37/480 · www.zuwald.de · info@zuwald.de

Dienstag Ruhetag

Waldspeck-Zeit

Schwarzwälder

Burger

Schwarzwälder

Kirschtorten-Zeit

Schwarzwälder

Genuss-Frühstück

• Jeden Samstag, 14.30 Uhr

Schwarzwälder Kirschtortenseminar

pro Person € 5,–

Heimat-Zeit

Bei allen Aktionen Teilnahme

mit Voranmeldung.

Für Gruppen ab 10 Pers.

auch am Wunschtermin

möglich.

• Jeden Mittwoch, 18.30 Uhr

Waldspeckgrillen am Feuerkorb

Mit Salatbuffet pro Person € 14,–

• Jeden Donnerstag ab 17 Uhr

leckere Burger mit regionalen Zutaten

• Täglich außer dienstags

Schwarzwälder Frühstückstisch

pro Person € 11,–


GASTRONOMIE 101

Oberharmersbach

Vesperstube · Pension

Langenberg

Familie Schneider

Hausschlachterei, Bauernvesper, Schnäpse aus eigener

Herstellung, sonnige Gartenterrasse, Dienstag Ruhetag

Langenberg 2 · 77784 Oberharmersbach · Tel. 078 37/750

• Hausmacher Spezialitäten

• Eigene Schlachtung

• Hausbrennerei

• Schöne Fremdenzimmer

und Matratzenlager

Wir heißen Sie herzlich willkommen:

FAMILIE HUG

Oberharmersbach · Tel. 0 78 37/835 · Mo. Ruhetag (außer an Feiertagen) · www.harkhof.de

Gasthaus-Pension

Schwarzwälder Hof

Bes. Claudia Schmieder-Lehmann · Dorf 8 • 77784 Oberharmersbach

Wo man gut und preiswert essen kann!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Erlebnis-Nachtwanderungen »Was die Alten einst erzählten«

Täglich ab 16.30 Uhr geöffnet. Sonn- und Feiertag ganztags. Dienstag Ruhetag.

Weitere Öffnungszeiten auf Anfrage: www.schwarzwaelder-hof.de

Das Haus mit bäuerlichem Flair!

• Denkmalgeschützte Gaststube

• Hausgemachte Spezialitäten

Atmosphäre spüren – einfach Gutes genießen!

Wir freuen uns auf Sie:

FAMILIE LANG

77784 Oberharmersbach · Obertal 62 · Tel. 078 37/209

www.linde-oberharmersbach.de

Mi. und Do. Ruhetag

BESENWIRTSCHAFT "HASEGALLI"





Öffnungszeiten:


102

GASTRONOMIE

Oberharmersbach

IMBISSBETRIEB "AM LÖCHERBERGWASEN"

77784 Oberharmersbach,

Passhöhe Löcherberg

+49 (0) 78 37 / 4 32

Öffnungszeiten:

Geöffnet vom 01.04. - 31.10.2019

täglich ab 10.30 Uhr geöffnet

Kein Ruhetag

Gasthaus »Posthörnle«

Tel. 0 78 37/9 22 46 88 · Talstr. 66 · OBERHARMERSBACH

direkt beim Bahnhof Riersbach

• Große Gartenterrasse • wechselnde Tagesgerichte • Kaffee und Kuchen

• Ideale Räumlichkeiten für Feiern bis 80 Personen

• Täglich ab 10.30 Uhr durchgehend geöffnet

Mittwoch Ruhetag

Bäriges Clubwochenende mit Tanz und Unterhaltung

IM BÄREN: jeden

GÄSTEHAUS

Donnerstag im Sommer

BÄREN

großer Biergartenabend

mit Musik.

Freitag und Samstag:

TANZ mit unserer Top-Kapelle

– Einfach bärenstark!

Fein speisen im Restaurant »Zur Stube«.

Kein Ruhetag · www.baeren-hotels.de

Tolles Salatbüfett

• Täglich unser Monats-Special »All inklusive Menü«

• Ab Juni, dienstags:

unser beliebter

Grillabend ab 18.00 Uhr

• Ab Juni, freitags:

hausgemachte

Flammenkuchen »Elsässer Art«

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Geschenk -

gutscheine:

»Zeit zum Wohlfühlen«

»All inklusive Menü«

Michael Pfundstein • 77784 Oberharmersbach • Tel. 0 78 37/270 • www.freihof.org


GASTRONOMIE 103

Oberharmersbach

Familie Kempf

Oberharmersbach

Obertal 50

Tel.: 0 78 37/92 99-0

www.schwarzwald-idyll.de

Café-Restaurant

Auf Anfrage ist unser Restaurant geöffnet

Zell a.H.

Schwarzwälder

Spezialitäten

• Original Schwarzwälder

Schinken „Der Echte“

über Tannenholz geräuchert

• Honigspezialitäten

• Kirschwasser und vieles mehr

Für Sie gekocht

und bei uns im Bistro

genießen oder mitnehmen.

Event- & Business-

Catering

für Anlässe aller Art


Horst Wagner Fleisch- und Wurstwaren GmbH

Hauptstraße 50-54 · 77736 Zell am Harmersbach

Tel. 07835 - 63 49 90 · Fax: 63 49 99 · www.horst-wagner-gmbh.com

Sonn- und Feiertags geschlossen


104

GASTRONOMIE

Zell a.H.

Komfort

Täglich wechselndes

Tagesessen

ab EUR 8,50

Spezialitäten

im Ton-Pfännle

– Familiäre Atmosphäre

– Gutbürgerliche Küche

– Gesellschaftsräume für Veranstaltungen

und Festlichkeiten jeglicher Art

– Große bewirtschaftete Gartenterrasse

– Komfortable Gästezimmer mit

Dusche/WC, Telefon, TV, Minibar

teilweise mit Balkon

– 2 Bundeskegelbahnen

– Kinderspielplatz am Haus

– Pkw- und Busparkplatz d. b. Haus

– Große Garage Biker willkommen!

Hauptstraße 150 · 77736 Zell-Unterharmersbach

Tel. 078 35/63 57 0 · Fax 078 35/54 95 55 · e-mail: ochsenzell@hotmail.com

www.schwarzwald-ochsen.de

Restaurant

Zell a. H.

Tel. 0 78 35/5470 36

Täglich geöffnet,

montags Ruhetag

www.tenne-groebernhof.de

Herrliche Panorama-Terrasse

• Durchgehend warme, regionale und mediterrane Küche.

• Donnerstags: Rinderleber oder Sulz mit Brägele • Freitags: Schnitzeljagd

• Veranstaltungen bis 150 Personen

Spaziergänger Biker Radfahrer Wanderer

Bis 19. März 2019 Betriebsferien


GASTRONOMIE 105

Zell a.H.

Hauptstr. 33a · 77736 Zell a. H. · Tel.: 078 35/4 21 89 26

Kein Ruhetag · Ganzjährig geöffnet

• Eisspezialitäten aus

eigener Herstellung.

• Auf Wunsch fertigen

wir Ihre persönliche

Eistorte für besondere

Anlässe.

Wir freuen uns auf Ihren

Besuch! Familie Lasiu

Kleebad

Hotel – Gasthof

Fam. Hans Beck

Hauptstr. 5 · 77736 Zell a.H. · Tel. 0 78 35/63 73-0

www.sonne-zell.de

Gemütliches Restaurant, komfortable Zimmer mit Balkon,

Parkplatz und Garagen direkt am Haus, alles verspricht

Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.

Restaurant am Mittwoch und Donnerstag geschlossen.

• Familienbetrieb mit badischer Gastlichkeit

• Komfortable Gästezimmer mit DU/Bad/WC,

SAT-TV, Telefon, Balkon zur Sonnenseite

• Gutbürgerliche Küche, Panorama-Terrasse

• Ideal für Wanderwochen und -kurztrips

Herzlich willkommen!

Hotel-Gasthof Kleebad, Jahnstr. 8, 77736 Zell a. H.

Tel. 07835 3315 · info@kleebad.de · www.kleebad.de

Erholen · Genießen · Entspannen

GRiecHiScHe SpeZiAliTäTeN

ReSTAURANT

poSeiDoN

Familie Zampras

Nordracher Straße 2 · Zell a. H. · Tel. 07835 548750

Öffnungszeiten:

Di. – Sa. 11:30 – 14:00 Uhr und 17:30 – 22:30 Uhr

So. 11:30 – 14:30 Uhr und 17:30 – 22 Uhr Montag Ruhetag

Alle Gerichte

auch zum

Mitnehmen!

Jetzt auch täglich

mittags geöffnet!

Di. – Fr. Mittagskarte

Unsere Besenwirtschaft ist geöffnet:

1. Mai – 30. Juni und 4. August – 6. Oktober

Täglich ab 16 Uhr geöffnet. Montag Ruhetag

Sonn- und feiertags ab 12 Uhr – Mittagstisch

FAMILIE GUTMANN · Zell-Unterharmersbach

Hinterhambach 11 · Telefon 078 35/54 98 30


106

DIREKTVERMARKTER + MÄRKTE

Regional einkaufen

Direktvermarkter in der Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald

Harmersbachtal – Gengenbach

In der Region können Sie Milch, Eier, Honig & Co. direkt beim Erzeuger einkaufen.

Genießen Sie die Frische und Qualität unserer regionalen Produkte.

Beim Einkauf ab Hof erfahren Sie

außerdem, wie die Produkte hergestellt

werden. Die Kenntnis über die Herkunft

der Lebensmittel ist schließlich die beste

Qualitätsgarantie. Und so ein Hofbesuch

kann auch ein schönes Urlaubserlebnis

sein. Ganz nebenbei tragen Sie so

übrigens zum Erhalt unserer schönen

Kulturlandschaft bei.

10 wilde Schwarzwaldkräuter.

Traditionell von Hand verarbeitet.

Nach Originalrezept von 1962.

e r h ä l t l i c h u n t e r a n d e r e m b e i :

Marktscheune, Berghaupten

Zeller Keramik, Zell a. H.

Dorotheenhütte, Wolfach

www.mr-cuckoo.de

www.raum8.design


DIREKTVERMARKTER + MÄRKTE 107


Gengenbach

WOCHENMARKT + BAUERNMARKT

Am Mittwochvormittag ab 8.00 Uhr findet auf dem

historischen Marktplatz in Gengenbach der Wochenmarkt

mit zahlreichen Ständen statt. Samstags findet zudem in

Gengenbach der Bauernmarkt ab 8.00 Uhr auf

dem historischen Marktplatz statt. Heimische

Selbsterzeuger präsentieren ihre Produkte.


Zell a.H.

STÄDTLEMARKT UNTER

DEM STORCHENTURM

Kommen, staunen, kaufen - das macht den Zeller Städtlemarkt aus, jeden

Samstag von 7.00 bis 12.00 Uhr.

• Samstag, 7. September mit großer Floh-und Trödelmarkt

und der Zelli Kinderflohmarkt

• Samstag, 5. Oktober. Städtlemarkt mit Mostfest (Infos Seite 26)

Hofladen

Qualitäts-Produkte

direkt vom Erzeuger!

Rindfleisch

vom

Weiderind


Familie Jilg · Billersberg 1 · 77784 Oberharmersbach

Tel. 0 78 37/615 · www.breigenhof.de · info@breigenhof.de

Coupon:

Bei Vorlage dieser Anzeige erhalten Sie beim Einkauf

1 Paar Bratwürste gratis

Mo. + Mi. 17.00 – 19.00 Uhr · Fr. 9.00 – 12.30 Uhr + 16.00 – 19.00 Uhr ·

Sa. 9.00 – 12.00 Uhr ... oder einfach auf gut Glück vorbeikommen!

Eigene Hausbrennerei

Schwarzwälder Vesperspezialitäten

Obst & Gemüse direkt vom Erzeuger

Armbrusters Hoflädele

Schwarzwälder

Qualität, direkt vom Erzeuger!

Mi. und Sa. sind wir auf dem Gengenbacher Wochen- & Bauernmarkt

Unser Hoflädele hat Mo. – Sa. von 8 Uhr bis 19 Uhr geöffnet

Adresse: Alte Landstr. 6, 77723 Gengenbach, Tel.: 07803-3235

www.hoflaedele.de, info@hoflaedele.de


DAS VERANSTALTUNGSMAGAZIN FÜR DIE

FERIENLANDSCHAFT MITTLERER SCHWARZWALD

GENGENBACH – HARMERSBACHTAL

Herausgeber

Redaktion

Satz & Layout

Anzeigen & Druck

Fotos / Landkarte

Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald

Im Winzerhof · 77723 Gengenbach

Tel. 07803/930-149 · info@MittlererSchwarzwald.de

www.MittlererSchwarzwald.de

Orte des Mittleren Schwarzwaldes:

Berghaupten, Biberach, Gengenbach, Nordrach,

Oberharmersbach, Zell am Harmersbach

ci-media GmbH Werbeagentur

Geschäftsführer: Oliver Möller

Grabenstraße 19 · 77723 Gengenbach

www.ci-media.com

Schwarzwälder Post

Geschäftsführer: Hanspeter Schwendemann

Pfarrhofgraben 2 · 77736 Zell am Harmersbach

www.schwarzwaelder-post.de

ci-media GmbH, Gemeinde Berghaupten,

Gemeinde Biberach, Gemeinde Nordrach,

Gengenbach Kultur- und Tourismus GmbH,

Gemeinde Oberharmersbach, Stadt Zell a.H.,

Norman Nollau, D. Wissing, H. Schössler,

Thomas Rathay, Shutterstock, Thorsten Jander,

Original Alpen-Casanovas

ci-media

Werbeagentur

www.ci-media.com

IDEEN WACHSEN IN GENGENBACH


Gengenbacher Pflegenetzwerk e.V.

Pflegedienstleistung aus einer Hand

Stationäre Pflege




Begegnungsstätte




Pflege zu Hause




Beratung in allen Fragen rund um die Pflege und Finanzierung

Pflege- u. Betreuungsheim 07803 - 8050

www.pflege-betreuung-ortenau.de

Pflegeheim a. Nollen 07803-898541

www.pflegeheim-am-nollen.de

Ökumen. Sozialstation 07803 - 980540

www.sozialstation-gengenbach.de

Beratung u. Tagesbetreuung: Rufen Sie uns an! Wir freuen uns auf Sie.


Handels- & Gewerbeverein Zell a.H.

Samstag/Sonntag, 2./3. November 2019:

Großes Aktionswochenende

Sonntag, ab 12 Uhr:

Verkaufsoffener Sonntag

Im Kulturzentrum (Samstag + Sonntag):

Hobbykünstler-Ausstellung

In der Ritter-von-Buß-Halle (Sonntag, ab 11 Uhr):

Naturpark Genuss-Messe


www.haslach.de

Haslach im Kinzigtal

Ein schöner

Ausflugstag …

• Fachwerk-Altstadt

• Straßencafés, Gaststätten

• Schwarzwälder Trachtenmuseum

• Besucherbergwerk „Segen Gottes“

• Wald- und Erlebnispfad Bächlewald

• Aussichtsturm Urenkopf

• KZ-Gedenkstätte Vulkan

• Weg des Erinnerns

Tourist Information

77716 Haslach im Kinzigtal

Im Alten Kapuzinerkloster · Klosterstr. 1

Tel. 0 78 32 706-172 · info@haslach.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine