24.08.2019 Aufrufe

hallo-muenster_24-08-2019

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Tipps & Termine: Konzertreihe „Jazz-Luck“ beginnt Kalender: Termine im Überblick Wetter: Heute 29°|13°

Morgen 31°|15°

MÜNSTER

Jeden Samstag ∙ kostenlos ∙ Samstag, 24. August 2019

Ausgabe 34/2019 ∙ Verteilte Auflage: 118 575

www.ag-muensterland.de

Start ins Schuljahr

Schulpsychologe Dr. Sascha Borchers

gibt Tipps, wie der Start

ins kommende Schuljahr gelingen

kann. |Seite3

Foto: dpa

HALLO

Dreikampf

Die Handball-Bundesliga startet

in ihre 54. Saison. Mit drei Top-

Favoriten und vor allen Dingen

neuer Technik. |Sport

Foto: dpa

Tanz durchs Leben

In dem Film „Gloria – D

Leben wartet nicht“ ta

sich Julianne Moore

ihren Alltag.

Foto: Jaimie Trueblood

Kurz

notiert

Umgehungsstraße

gesperrt

Mit Mut

unioren-

S

o

Mehr

Vergleichen

MÜNSTER. An diesem Wochenende

ist bis Sonntag (25. August)

um 23 Uhr die B 51 zwischen Warendorfer

Straße und Wolbecker

Straße komplett für den Verkehr

gesperrt. Umleitungen sind eingerichtet.

Die Sperrung ist erforderlich,

um die alte Brücke der Wolbecker

Straße über die Umgehungsstraße

abzubrechen. Sobald

die Arbeiten am Sonntag abgeschlossen

sind, wird die Straße

wieder für den Verkehr freigegeben,

teilt Straßen-NRW-Regionalniederlassung

Münsterland mit.

und

Poesie

Werde Förderer! Mit Deiner Spende

fördern wir deutsche Nachwuchs- und

Spitzensportler: www.sporthilfe.de

DER

GELBE

HAMMER

In allen Filialen

und online.

Preise vergleichen

und zuschlagen

lohnt sich!

MEHR AUF HARDECK.DE

Tag der offenen Tür

im Haus Margareta

MÜNSTER. Mit einem Tag der offenen

Tür wird Sonntag (25. August)

die Fertigstellung des Hauses

Margareta (Hegerskamp 5) gefeiert.

Beginn ist um 9.45 Uhr mit

der heiligen Messe in der Margaretakirche.

Um 11.15 Uhr wird das

Haus eingesegnet. Es folgt ein

gemeinsames Grillfest im Innenhof.

Haus Margareta ist eine

Wohngemeinschaft der Alexianer

für 24 junge Menschen mit Behinderungen,

die ambulante Pflege in

einem Wohnumfeld mit privatem

Charakter bietet.

SSB mit neuem

Geschäftsführer

Neuer Geschäftsführer beim

Stadtsportbund (SSB) ist ab dem

1. Oktober Robin Schneegaß. Der

36-Jährige war bis Ende 2002

Leistungssportler im Bereich

Drei- und Weitsprung und zuletzt

Referent für „Integration

durch Sport“ beim Landessportbund

NRW.

„Der kleine Prinz auf

Station 7“feiert

Premiere im GOP

I Seite 4

Für „sicheren Hafen“

„Seebrücke Münster“ startet Bürgerbegehren

Die Initiative „Seebrücke

Münster“ startet am Mittwoch

(28. August) ein Bürgerbegehren,

um die Stadt

Münster zum „sicheren Hafen“

zu machen.

MÜNSTER. Mit dieser Kampagne

soll die Stadt dazu bewegt

werden, sich zur zusätzlichen

Aufnahme von im Mittelmeer

aus Seenot geretteten

Menschen bereitzuerklären,

heißt es in einer Pressemitteilung.

Gleichzeitig solle

ein Zeichen gegen die tödliche

Abschottungspolitik der

EU gesetzt werden.

Der Rat der Stadt Münster

hat dies in der Vergangenheit

bereits zweimal abgelehnt.

„Fast 90 Städte und Kommunen

in ganz Deutschland haben

sich bereits zum Sicheren

Hafen erklärt“, sagt Stephan

Lütke Hüttmann von

der „Seebrücke Münster“.

„Ausgerechnet das weltoffene

Münster ist immer noch

nicht dabei. Wir glauben,

dass die Bürgerinnen und

Bürger dieser Stadt mehr

können und wollen, als die

Politik ihnen zutraut.“

Im Kontext der Seebrücken-

Bewegung handelt es sich

bundesweit um das erste

Bürgerbegehren dieser Art.

Angesichts der Lage auf dem

Mittelmeer sieht die „Seebrücke

Münster“ in der kommunalen

Unterstützung geflüchteter

Menschen ein

wichtiges Signal für Humanität

und Menschenrechte. Allein

dieses Jahr sind dort

nach Angaben der Internationalen

Organisation für Migration

(IOM) mehr als 800

Menschen ums Leben gekommen.

Die „Seebrücke“ ist nach

eigenen Angaben eine breite

soziale Bewegung, die sich

Seebrücke-Aktion im Juli auf der Stubengasse Foto: AH

mit über 100 Lokalgruppen

bundesweit für sichere

Fluchtwege und die kommunale

Aufnahme von aus Seenot

geretteten Menschen einsetzt.

Seit Juni 2018 erklärten

sich bereits 86 Städte und Gemeinden

zu sogenannten Sicheren

Häfen. Mitte Juni

gründeten 13 dieser Kommunen

das Bündnis „Städte Sicherer

Häfen“. Es hat gemeinsam

die Potsdamer Erklärung

unterzeichnet, in der

Bundesregierung und Innenministerium

aufgefordert

werden, den Weg für die Aufnahme

von im Mittelmeer

aus Seenot geretteten Menschen

freizumachen.

Die Auftaktveranstaltung

der „Seebrücke Münster“ zum

Bürgerbegehren findet Mittwoch

(28. August, 18.30 Uhr)

in der Trafostation (Schlaunstraße

15) statt.

Ankauf von versilbertem Besteck 90/100

GOLDANKAUF

Zahngold & Wir zahlen absolut faire Preise!

Überzeugen Sie sich selbst!

Altgold(auch mit Zähnen)

Bargeld sofort!

JUWELIER JOSEF

Batteriewechsel + Goldschmiede- und Uhrmacher-Reparaturen aller Art

Hortensien

z. B. Rispenhortensie

„Limelight“ im 23-cm-Topf

Stück € 12.90

Verschiedene

Stauden, Beetund

Balkonpflanzen

gärtnerei kemker

Hauptstraße 20 · 48351 Everswinkel-Alverskirchen

Fon: 02582-1390 · www.gaertnerei-kemker.de

MACH DEIN GOLD ZU GELD

• EDELSTEINE WERDEN EX

Unsere Aktion vom 5.8. – 12.8.2019

Gegen Abgabe dieser Anzeige ab 5 g Feingold

FITNESS

MACHT

SPASS

› Münster

Weseler Str. 649

48163 Münster

Tel.: 0251 97304380

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.: 07.00 - 23.00 Uhr

Sa. - So.: 08.00 - 20.00 Uhr

*Gültig für die ersten 30 Schnellstarter.

Großes Trauringstudio

Königsstraße 37–38

Münster · Tel. 02 51 / 4 74 33

14. 99€

Fitness, Wellness & Kurse

ab

www.benefit-fitness.de

Ankauf von versilbertem Besteck 90/100


Lokales

Samstag, 24. August 2019

Kurz

notiert

Roxeler Straße

wird einspurig

MÜNSTER. Von Montag (26. August)

bis voraussichtlich Mitte September

erneuert Münster-Netz

eine Wasserleitung an der Roxeler

Straße. Im Bereich zwischen der

Einmündung Schelmenstiege und

der Autobahnbrücke steht daher

nur eine Fahrspur für beide Richtungen

zur Verfügung, eine Ampelanlage

regelt den Autoverkehr.

Radfahrer und Fußgänger können

die Baustelle in beiden Richtungen

passieren.

Informationen zur

Patientenverfügung

MÜNSTER. Am Donnerstag (29.

August, 18 Uhr) bietet die Hospizbewegung

Münster, ambulanter

Hospizdienst eine Informationsveranstaltung

zum Thema „Patientenverfügung

und Vorsorgevollmacht“

an. Interessierten bietet sich hier

die Möglichkeit, sich über Inhalt,

Form und die aktuelle Rechtslage

einer Patientenverfügung zu informieren.

Die erforderliche Anmeldung

ist möglich unter Telefon

0251/519874.

Kontakt

Verteilung, Kleinanzeigen

0251/6 90-99 40 50

Anzeigen

0251/6 90-31 81 11

anzeigen.muenster@

ag-muensterland.de

Redaktion

0251/6 90-91 72 11

redaktion.muenster@

ag-muensterland.de

www.ag-muensterland.de

NEUE ANGEBOTE ZUM

ALDI PREIS. MEHR

IM BEILIEGENDEN

ALDI MAGAZIN.

Jeden Tag besonders –

einfach ALDI.

Not gesehen und gehandelt

Kleiderkammer der Pfarrei St. Mauritz besteht seit 25 Jahren

Die finanzielle Not der

frisch nach Münster gekommenen

Russland-Deutschen

war offensichtlich und so reagierte

man rasch: Im Juni

1994, also vor jetzt 25 Jahren,

entstand in der damals

selbstständigen Pfarrei St.

Pius die Idee für eine Kleiderkammer.

MÜNSTER. Als Frau der ersten

Stunde kann sich Leiterin

Gertrud Nordemann noch gut

an die Anfänge erinnern: „Die

damalige Pastoralreferentin

Sr. Edelburga suchte Mitstreiterinnen,

und sogleich waren

zehn ehrenamtlich tätige

Frauen mit von der Partie.“

Noch heute besteht das Angebot

fort, inzwischen in der fusionierten

Pfarrei Sankt Mauritz,

wenn auch mit verändertem

Nutzer-Kreis.

Gespendete, gut erhaltene

Kleidung wurde in der Kleiderkammer

sortiert, die –

auch heute noch – einmal in

der Woche zwei Stunden lang

öffnet. 2010 erfolgte der Umzug

aus dem Pfarrhaus an den

heutigen Standort an der Ostmarkstraße

93.

„Heute sehen wir vor allem

Flüchtlings- und Asylbewerber-Familien.

Und ja, Stammkunden

gibt es auch“, sagt

Gertrud Nordemann. Nahezu

jede Woche, so berichtet sie,

komme etwa jemand, der

Kleidung kauft für den Transport

nach Polen. „Im Schnitt

verkaufen wir etwa 60 Teile zu

Preisen rund um einen Euro

am Öffnungstag.“ Der nur

Premiere für Albachtener

Adventskalender

Verkauf startet am Sonntag auf dem Schützenfest

MÜNSTER. Wer denkt denn

jetzt schon daran, was im Dezember

ist? Die Organisatorinnen

des ersten Albachtener

Adventskalenders machen

sich seit Wochen für eine neue

vorweihnachtliche Aktion mit

dem Motto „Hand in Hand“ im

Ortsteil stark. Das Frauen-

Team um Jenny Drees hat

zahlreiche Gewinne von lokalen

Sponsoren gesammelt,

um allen, die mitmachen,

eine möglichst große Freude

zu bereiten.

Und so funktioniert’s: Hinter

jedem Kläppchen verstecken

sich mehrere Preise. Vom 1. bis

zum 24. Dezember werden jeden

Tag drei bis fünf Codes auf

der Internetseite der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft

Das 25-jährige Bestehen der Kleiderkammer wird am 1. September, am Caritas-Sonntag, noch einmal

besonders gewürdigt werden. Alle Caritas-Gruppen werden dann zu einem Gottesdienst in die Erphokirche

eingeladen. Auf Stellwänden soll ihre Arbeit dann in Wort und Bild vorgestellt werden.

Stellen den erstmals erschienenen Adventskalender „Weihnachtsgrüße

aus Albachten“ vor (v.l.): Guido Drees, Jennifer Drees, Verena

Reinwald und Swen Koch. Foto: sch

(ww

w w.st-hubertus-albachten.

de), die den Kalender finanziert,

bekanntgegeben.

Stimmt der persönliche Code

mit diesem überein, hat der

glückliche Besitzer gewonnen.

Der Verkauf startet am 25.

August (Sonntag) nach dem

Gottesdienst im Schützenfestzelt

- außerdem werden Kaffee,

Kuchen und weitere Köstlichkeiten

angeboten.

Der Adventskalender kostet

zehn Euro und verspricht

mit Gutscheinen von der Engelswiese

in Albachten und

der Markant-Autowaschanlage

in Mecklenbeck gleich

zwei Sofortgewinne im Wert

von jeweils fünf Euro. Der

Erlös aus dem Verkauf

kommt der Jugendarbeit im

Ort zugute. Interessierte

können den Kalender außerdem

an folgenden Stellen erwerben:

Drogerie Jentschura,

Engelswiese, Bäckerei

Kisfeld, Hofladen Freitag,

Änderungsschneiderei

Dropmann, Kosmetikstudio

Heitmann sowie am 19. Oktober

beim Albachtener Oktoberfest

und zeitweise an

einem Stand vor dem Edeka-

Markt.

Schonende Hüft-OP

scheinbar geringe Erlös summiert

sich: So wird seit zehn

Jahren das Johannes-Hospiz

mit durchschnittlich 1000

Euro jährlich unterstützt.

Anlässlich des 25-jährigen

Bestehens will Gertrud Nordemann

nun die Leitung des

Projektes in jüngere Hände geben

– mit Hildegard Mengede

hat sie eine engagierte Nachfolgerin

gefunden.

Die Kleiderkammer ist montags

von 15 bis 17 Uhr für die

Ausgabe geöffnet. Abgeben

kann man gut erhaltene Kleidung,

Bett-, Bad- und Tischwäsche

und auch Haushaltswaren

zwischen 17 und 18 Uhr

in den Räumen an der Ostmarkstraße

93.

MÜNSTER. Wer eine neue

Hüfte braucht, sollte sich nicht

gleich auf den erstbesten OP-

Tisch legen, sondern sich vorher

gründlich über die verschiedenen

Möglichkeiten informieren.

Denn Operation ist

in dem Bereich der Hüftgelenkprothetik

nicht gleich

Operation. Dr. Johannes Graf,

Oberarzt der Chirurgischen

Klinik am Evangelischen

Krankenhaus Johannisstift,

weiß genau, dass in der Eingriffstechnik

große Unterschiede

existieren, und möchte

dazu am Mittwoch (28. August)

aufklären. Der Vortrag

im Rahmen der Reihe „Gesundheitsforum“

ist mit dem

Titel „Der schonende Hüftgelenkersatz

– nicht nur für den

alten Menschen von Vorteil“

überschrieben. Der Vortrag beginnt

um 17 Uhr im Konferenzraum

im vierten Obergeschoss,

Wichernstraße 8

(Fahrstuhl vorhanden), und

ist kostenlos. Eine Anmeldung

ist nicht notwendig.

Gedenken

an Beginn

des

Zweiten

Weltkriegs

MÜNSTER. Der Aktionstag

anlässlich des vor 80 Jahre

begonnenen Zweiten Weltkriegs

beginnt am 1. September

(Sonntag) um 11 Uhr mit

einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung

in der

Kulturkneipe Frauenstraße

24. Reiner Braun referiert

zum Thema „80 Jahre Überfall

auf Polen - Bald wieder

Krieg in Europa?“.

Ab 13 Uhr findet auf Initiative

der Regionalgruppe

Münster der Ärzte gegen den

Atomkrieg zusammen mit

sieben anderen friedenspolitisch

aktiven Gruppen aus

Münster ein Friedens- und

Versöhnungsfest am Laubengang

am Coerdeplatz/

Ecke Promenade statt, eröffnet

von Oberbürgermeister

Markus Lewe. Gemeinsam

mit Gästen aus Münsters

polnischer Partnerstadt Lublin

soll an dieses tragische

Ereignis vor 80 Jahren mit

seinen verheerenden Folgen

erinnert werden.

Gegen 14 Uhr findet eine

ökumenische Friedensandacht

statt. Ab 16 Uhr singt

der Chor „Die Untertanen“.

Am Zwinger begleitet der

Chor ab 17 Uhr die dortige

Kundgebung und Kranzniederlegung

des Deutschen Gewerkschaftsbundes,

mit der

die Gewerkschaften an den

Überfall Deutschlands auf

Polen und den Beginn des

Zweiten Weltkriegs am 1.

September 1939 sowie an die

Millionen Toten erinnern.

Starke Wirtschaft

für die Zukunft

Stadtforum mit Wulf Schmiese

MÜNSTER. Münsters Wirtschaft

steht im Mittelpunkt

eines weiteren Stadtforums

im Zukunftsprozess „Münster-Zukünfte

20-30-50“ am

Donnerstag, 29. August. Oberbürgermeister

Markus Lewe

lädt dazu gemeinsam mit der

Industrie- und Handelskammer,

der Handwerkskammer,

der Wirtschaftsförderung und

der Initiative Starke Innenstadt

in die Räume der NRW-

Bank ein. Moderator ist Dr.

Wulf Schmiese, Leiter der ZDF-

Redaktion heute-journal.

Wenn es Münster auch in

Zukunft gut gehen soll, ist

eine starke Wirtschaft eine

Grundvoraussetzung. Das bestätigte

kürzlich die Szenarioanalyse.

Sie hat die Wirtschaft

neben den Hochschulen und

den „Münster-Werten“ als

wichtigste Stellschraube für

ein „Wert-volles“ Münster herausgestellt.

Die Szenarioanalyse, an der

sich fast 17 000 Personen beteiligten,

zeigte: Alle haben ein

Wulf Schmiese ist Leiter der

ZDF-Redaktion heute-journal.

Foto: Svea Pietschmann/ZDF

Interesse an einer sich positiv

entwickelnden Wirtschaft.

Diese ökonomische Stärke hat

viele Facetten, es müssen

zahlreiche Akteure eng zusammenarbeiten,

um den

Wirtschaftsstandort für 2030

fit zu machen. Damit beschäftigt

sich das Stadtforum unter

dem Thema „Facetten ökonomischer

Stärke“.

Auch lokale Experten werden

sich an diesem „Wirtschaftsforum“

beteiligen. Darunter

sind Vertretungen aus

jungen und aus traditionsreichen

Unternehmen, von Wirtschafts-

und weiteren Verbänden,

aus der Stadtgesellschaft,

der Stadtverwaltung und der

Wissenschaft. Sie werden Impulse

diskutieren und Lösungen

erarbeiten. Interessierte

sind eingeladen, das öffentliche

Stadtforum am 29. August

von 17 - 21 Uhr mitzuerleben.

Um Anmeldung wird gebeten

unter: ww

w w.zukunft-muens-

ter.de/stadtforen


Lokales

Samstag, 24. August 2019

Neubau macht Lust aufs Lernen

Wenn 300 Mädchen und

Jungen nach den Herbstferien

aus dem Ausweichquartier

Abendgymnasium zurück in

ihre Dreifaltigkeitsschule ziehen,

werden sie große Augen

machen: Mehr Platz für guten

Unterricht, helle Räume für

Lernen und Förderung, eine

neue Mensa und nachhaltige

Angebote für Bewegung und

Spiel. Nach gut einem Jahr

Bauzeit liegen die Erweiterung

sowie die Modernisierung des

Altgebäudes jetzt auf der Zielgeraden.

Das Bauprojekt verschafft

der Grundschule die

Fläche, die sie für eine dauerhafte

Dreizügigkeit benötigt.

Der Schulneubau möchte mit

Licht, Luft und Farbe Lust aufs

Lernen wecken

Tipps zum Schulstart

Wie Eltern ihre Kinder unterstützen können

Ferienende: Für viele

Kinder steht der Schuleintritt

in die erste Klasse

vor der Tür. Wie können

Eltern Ihr I-Dötzchen

unterstützen? Und was

hilft „alten Hasen“ beim

Schulbeginn nach den

Ferien?

MÜNSTER. Dr. Sascha Borchers,

Fachbeauftragter für

Schulpsychologie bei der Bezirksregierung

Münster, gibt

Tipps für den Schulstart:

„Wenn du in die Schule

kommst, beginnt der Ernst

des Lebens!“ Diesen Satz bekommen

immer noch viele

Kinder zu hören, wenn sich

der Schulanfang nähert. Was

ist damit bloß gemeint? Tatsächlich

– der Eintritt in die

Schule ist auch ein Eintritt in

einen nächsten Entwicklungsabschnitt

auf dem Weg

ins Erwachsenwerden. Damit

bringt er für alle Beteiligten –

Kinder und Eltern – zahlreiche

Veränderungen mit sich.

Solche Veränderungen sind

beispielsweise ein anderer Tagesrhythmus:

Es gelten (oft

frühere) und feste Zeiten. Und

in der Schule gibt es Dinge, die

sich deutlich von der Kita oder

zu Hause unterscheiden. Das

verunsichert.

Im Vorfeld des Schulstarts

können Eltern einiges tun, um

der Unsicherheit der Kinder

entgegenzuwirken. Sie sollten

die anstehenden Veränderungen

erklären und für die Unsicherheit

und Aufregung der

Kinder Verständnis zeigen.

Dabei sollte der Schuleintritt

nicht zum „alles bestimmenden

Thema“ gemacht werden.

„Versuchen Sie, Ihre eigene

Verunsicherung zu verdecken

und so viel Ruhe und Sicherheit

wie möglich auszustrahlen“,

so Borchers. „Das geht,

Schulpsychologe Dr. Sascha

Borchers gibt Tipps für den

Schulstart nach den Ferien.

Foto: Bezirksregierung

Münster

indem Sie positive Geschichten

erzählen, wie Sie selbst die

Schule erlebt haben. Vielleicht

gibt es noch alte Fotos aus dieser

Zeit, die Sie gemeinsam

anschauen können? Erklären

Sie dem Kind, wie die ersten

Tage ablaufen werden. Welche

Veränderungen wird es

bei Ihnen zu Hause dadurch

geben? Was bleibt beim Alten?“

Eine gute Idee sei auch,

ältere Kinder aus der Nachbarschaft

oder Ehemalige aus

dem Kindergarten zu bitten,

dem Kind zu erzählen, wie

diese den ersten Schultag erlebt

haben. Wenn Kinder anderen

Kindern etwas erklären,

entstehen oft erfrischende

und entspannte Momente.

Wenn das eigene Kind die

Schule noch nicht kennt,

kann man auch in den Ferien

noch einen Ausflug zur Schule

machen und sich das Gebäude

von außen und den Pausenhof

schon einmal anschauen und

vielleicht „bespielen“.

Neben diesen „emotionalen“

Vorbereitungen gibt es auch

noch einige organisatorische

Dinge, die Eltern gemeinsam

mit dem Kind tun können:,

zum Beispiel die Materialien

zusammenstellen und die innere

Uhr des Kindes langsam

auf Schulzeit umstellen. Und:

„Üben Sie unbedingt mit

Ihrem Kind den Schulweg.

Tun Sie dies mehrfach, vielleicht

auch mit anderen Kindern

und Eltern zusammen.


Die daraus entstehenden

Schulweggemeinschaften fördern

Freundschaften und entlasten

Sie als Eltern.“

Üben Sie unbedingt

mit Ihrem


Kind

den Schulweg.

Dr. Sascha Borchers

Fotos: Ahlke

Da Kinder ab der zweiten

Klasse ja schon „alte Hasen“

sind, wissen sie, was auf sie

zukommt. Der Start in das

neue Schuljahr ist also nicht

mehr ganz so aufregend. Zwei

organisatorische Dinge sollten

Eltern aber im Auge behalten:

Die Vollständigkeit der

Lernmaterialien und den

Schlaf-Wach-Rhythmus. Je

älter die Kinder oder Jugendlichen

sind, desto gravierender

kann die Umstellung auf das

wieder frühe morgendliche

Aufstehen sein. „Geben Sie der

inneren Uhr Ihres Kindes

schrittweise ungefähr eine

Woche Zeit, sich umzustellen!“,

rät Borchers.

Darüber hinaus gibt es noch

die schulischen Dinge zu besprechen:

Was steht im neuen

Schuljahr an (neue Fächer,

Lehrer, Herausforderungen),

welche Ziele hat sich das Kind

vorgenommen? Aber auch:

Wo kann es möglicherweise

zu Schwierigkeiten kommen?

„Überlegen Sie gemeinsam,

wie Sie Ihr Kind bei der Bewältigung

dieser unterstützen

können.“

Auf „Energie-Mission“

in Grundschulen

MÜNSTER. Was ist Energie?

Vor allem: Was ist erneuerbare

Energie? Und warum

sollte jeder versuchen,

Strom zu sparen? Im Rahmen

der „Energie-Mission“

werden diese Fragen für

Grundschüler verständlich

und gleichzeitig unterhaltsam

erklärt. Anfassen, ausprobieren

und experimentieren

gehören selbstverständlich

mit dazu.

Die „Energie-Mission“ richtet

sich an dritte und vierte

Klassen. Für das kommende

Schulhalbjahr haben die

Stadtwerke Münster nun

neue Termine veröffentlicht.

Sie können kostenlos über

ww

w w.energiemission.de gebucht

werden.

Die „Energie-Mission“ beinhaltet

einen 60-minütigen

Unterrichtsbesuch von „Captain

Solar“ und „Ventus da

Windi“. Dargestellt von zwei

Schauspielern, wecken sie

das Bewusstsein für umweltschonendes

Handeln im

Alltag und erklären die Wege

der Energiegewinnung

durch Sonne, Wind und

Wasser. Begleitet werden

ihre Auftritte durch eine

Lehrfibel und Arbeitsblätter

für Lehrer. Die Schüler können

an einem Energie-Quiz

teilnehmen.

Das Bewusstsein für umweltschonendes

Handeln will die

„Energie-Mission“ wecken.

Foto: Stadtwerke

Marken-Mode

zuOutletpreisen,fürSIE+IHN

1500 Artikel ab 5 €

auf unserer Sonderfläche neben Vabond HOSEN DIREKT

nur für kurze Zeit von Montag – Freitag: 9.30 –12.30 Uhr

15.00 –18.00 Uhr

ab Freitag,

Samstag: 9.30 –13.00 Uhr

– 70 %

jeder Artikel

-50% bis

Camel Active · Brax · Gerry Weber · Casa Moda · Betty & Co · Street One

Tommy Hilfiger · Marc O’ Polo · S.Oliver Anzüge, Hochzeitsanzüge

Cartoon · Zerres · Cecil · Opus · Robert Red · Cambio …

30.08.2019

Modehaus Münsterkötter GmbH

Sessendrupweg 44 – 46 · 48161 Münster-Nienberge

Pizza isst du ja auch beim guten Italiener.

E-Bikes und Räder für Connaisseurs. Nicht für jedermann.

www.quitmann-ms.de

Hallo

Sommer-

Zufrieden mit sich

und Vorbild für andere

– Anzeige –

Michael Otto

Metallbau & Edelstahldesign

Professionelle Pflege und Aufbereitung Ihrer Edelstahlaußenobjekte

vorher

nachher

figur!

www.cambridgeweightplan.de/muenster

Kostenlose Hotline: 0800 188 8959

Annegret

Bockelmann,

51, Telgte

-27 Kg

Gewichtsprobleme sind für Yonisoa, 34, normal.

Nach der Schwangerschaft erreicht sie einen Punkt,

an dem sie etwas ändern muss. Sie landet bei

Cambridge Weight Plan und sprüht von einem

auf den anderen Tag vor neuer Energie.

Ihr schneller Erfolg (-20 Kilo) motiviert sie,

anderen Menschen beim Abnehmen zu helfen.

Seit über zwei Jahren hält sie nunmehr

ihr Wunschgewicht und ist

Vorbild für andere.

Wir bieten an:

• Balkongeländer • Fensterbrüstungen

• Umwehrungen u. v. m.

Weitere Objekte unter:

www.hmo-edelstahldesign.de · Michael Otto

48147 Münster · Schleswiger Str. 25

Tel. 02 51/27 75 98 · Mobil: 0172/5 26 56 47


Tipps | Termine

Samstag, 24. August 2019

Ökologische

Reisen in

Nationalparks

MÜNSTER. Münsters

Hauptbahnhof ist der Treffpunkt

für Reisegruppen, die

mit Landschaftsökologe

Georg Heinrichs mit dem Zug

nachhaltiges Reisen in deutsche

Nationalparks praktizieren.

Als konsequenten

Kontrapunkt zum klimaschädlichen

Flug- und Individualtourismus

steht hier

der kinder- und enkeltaugliche

Urlaub im eigenen Land

ganz obenan. Im September

und Oktober werden die Nationalparks

Berchtesgadener

Land, Müritz und Sächsische

Schweiz angefahren. Nähere

Auskünfte bei Georg Heinrichs

unter Telefon 0251/

6 34 56 oder per Mail an info

@nationalparkreisen.ms.

Das Berchtesgadener Land ist

einer der Reiseziele. Foto:

Georg Heinrichs

„Best of

Poetry

Slam“

MÜNSTER. Das Finale der

Kult-Reihe „Kabarett im

Schlossgarten“ am heutigen

Samstag um 20.30 Uhr ist

einmal mehr den wortgewandten

Slam-Poeten gewidmet.

Mit Piet Weber, Micha

Ebeling (beide Berlin),

Theresa Hahl und Florian

Stein (beide Bochum) ist die

Champions-League der Bühnenliteratur

vertreten.

Durch die Show der Poeten

begleiten die Moderatoren

Andreas Weber und Andi

Substanz, unterstützt von DJ

AT (Trust in Wax). Abendkasse

ab 19 Uhr.

Plädoyer für das Leben

Weltpremiere von

„Der kleine Prinz

auf Station 7“

im GOP

Mit „Der kleine Prinz

auf Station 7“ feiert

vom 30. August bis 3.

November das jüngste

Meisterwerk des Varieté-Autors

Markus Pabst

und des Regisseurs

Pierre Caesar seine

Weltpremiere im GOP

Varieté-Theater Münster.

MÜNSTER. Das Duo, das bereits

mit „Kawumm“ eine umjubelte

Inszenierung in Münster

zur Uraufführung brachte,

hat nun den „Kleinen Prinzen“

– das Lieblingsbuch von Millionen

Menschen weltweit –

in die moderne Welt übertragen.

Der Held von „Station 7“ ist

Patient in einem Kinder-Hospiz.

Mit Mut, dem „Kleinen

Prinzen“ und der Hilfe seiner

Freunde gelingt es ihm, das

Krankenhaus in einen Ort der

Freude und Lebenslust zu verwandeln.

Die Varieté-Show

„Der kleine Prinz auf Station 7“

ist damit ein Plädoyer für das

Leben, gegossen in eine poetische

Geschichte und spektakuläre

artistische Bilder, heißt

es in einer Pressemitteilung.

Für die Artistik in der Show

sorgt beispielsweise Giulia Reboldi,

die für ihren beeindru-

In einem Kinder-Hospiz ist der Held von „Station 7“ Patient. Erzählt wird die Geschichte mit luftiger Artistik,

Musik, Tanz und Puppenspiel. Foto: Thomas Henneboehle

ckenden Luftakrobatik-Act

ein eher ungewöhnliches und

von ihr selbst entwickeltes Requisit

nutzt – einen „Luftstuhl“.

Auch Tim Kriegler ist

Luftakrobat und glänzt mit

einer eleganten Darbietung

an den Strapaten. Das Vertikalseil

ist das Requisit von

Niklas Bothe, der allerdings

nicht nur mit seiner Luft-,

sondern auch mit einer Bodenakrobatik

zu begeistern

weiß.

Aniko Serfözö bewegt sich

mit geradezu tänzerischer

Leichtigkeit auf dem Drahtseil

und versteht es zudem noch,

sich als Kontorsionistin nicht

minder anmutig zu verbiegen.

Tänzerisch mutet auch die

Darbietung von Nathalie Wecker

an, die als Handstandartistin

auf den Händen zu tanzen

scheint und dem Publikum

das Gefühl vermittelt, die

Schwerkraft sei außer Kraft

gesetzt und alles sei möglich –

egal ob auf einer oder aber auf

beiden Händen.

Ihor Yakymenko tanzt ebenfalls

– ganz gleich ob in der Horizontalen

oder am Chinese

Pole in der Vertikalen. Toke

Reimann hat mit dem Cyr

Wheel seine Berufung und das

Cyr Wheel in ihm seinen

Meister gefunden, was in

einer leidenschaftlichen Performance

überaus deutlich

wird. Dass ihm nicht nur seine

Diabolos gehorchen, sondern

auch die Figuren, die er

mit einem Stift zum Leben erweckt

und deren Geschichten

den Zuschauern ein Lächeln

ins Gesicht zaubern, stellt Ernesto

Lucas HOeindrucksvoll

unter Beweis.

Nicht weniger eindrucksvoll

fügt sich Musicaldarsteller

Maik Dehnelt mit Gesang,

Musik und Tanz in das Ensemble

und die Inszenierung

ein. Komplettiert wird der

„Station 7“-Cast durch den

Puppenspieler Jarnoth, der als

solcher ein echtes Unikat ist

und der gleichzeitig auch konzeptionell

für die Show mitverantwortlich

zeichnet.

„Der kleine Prinz auf Station

7“ ist Varieté-Entertainment

für alle Generationen. Die

Show ist zudem eine Verneigung

vor der Arbeit von Dr.

Eckart von Hirschhausen und

seiner Stiftung „Humor hilft

heilen“, die das GOP seit Jahren

unterstützt.

GOP VARIETÉ-THEATER

Ab 30. August

„Der kleine Prinz auf Station 7“

0251/4909090

Kurz

notiert

Jahreszeiten und

Chopin-Highlights

MÜNSTER. In der Tibus Residenz

gastiert in der Reihe „Weltklassik

am Klavier!“ am Sonntag (25. August,

17 Uhr) der Pianist Mikhail

Dantschenko mit den Jahreszeiten

von Tschaikowsky und Meisterwerken

von Chopin. Platzreservierungen

sind möglich unter Telefon

0211/9 36 50 90. Jugendliche bis

18 Jahren haben freien Eintritt.

www.weltklassik.de

Mit dem Fahrrad

zu Denkmälern

MÜNSTER. Nahezu 40 Krieger- und

Ehrenmäler erinnern an die Opfer

von Krieg und Gewalt. An den

Kriegsbeginn vor 80 Jahren am 1.

September 1939 erinnert das

Stadtarchiv mit einer informativen

Tour zu ausgewählten Denkmälern

in der Stadt. Mit dem Fahrrad

geht es zu den stummen Zeugen

auf der Promenade und im

Schlossgarten. Start ist um 14.30

Uhr am Traindenkmal am Ludgeriplatz.

Die rund eineinhalbstündige

Führung endet am Stalingrad-

Denkmal Höhe Münzstraße.

Kosten entstehen keine. Es wird

nur um eine Anmeldung bis Freitag

(30. August) per E-Mail an

archiv@stadt-muenster.de gebeten.

Werkschau von

Heinz Zwernemann

HILTRUP. Eine Werkschau mit Bildern

von Heinz Zwernemann aus

den verschiedenen Schaffensperioden

der letzten 15 Jahre wird am

1. September (Sonntag, 11 Uhr)

im Kulturbahnhof Hiltrup (Bergiusstraße

5) eröffnet. Aus den umfangreichen

Themen wie zum Beispiel

Landschaften, Spieler, Musiker

und Gaukler, Tänzer, Akte, Tiere,

Abstraktionen und Action-Painting

zeigt die Ausstellung eine

Auswahl von Exponaten in den

verschiedenen Techniken. Die Bilder

sind bis zum 10. Oktober zu

den Öffnungszeiten des Kulturbahnhofs

zu sehen, montags von

17 bis 19 Uhr und mittwochs von

16 bis 18 Uhr.

Zu den Schätzen

der Emsauen radeln

Samstag,

14. September 2019

Münster – Borkum

Ein Tag auf der Insel - Wir

bringen Sie exklusiv hin!

Der Sonderzug der WestfalenBahn und die gecharterte

Fähre„MS-Westfalen“ der AG Ems bringen Sie für einen

Tag auf die Nordseeinsel Borkum. Morgens startet der

Sonderzug in Münster und bringt Sie in gut zwei

Stunden nach Emden. Von dort geht es mit der Fähre

nach Borkum. Während der Überfahrt und auf der

Insel erwarten Sie viele Highlights - u.a. Show- und

Kinderprogramm, Krabbenpulen, Fischernetz knüpfen

oder auf Wunsch Naturwanderung, Kutschfahrt u.v.m..

Ticketpreise: Erwachsene 43,- EUR, Kinder 21,50 EUR

(bis 5 Jahre kostenlos), Familien 119,- EUR.

Mehr unter www.westfalenbahn.de I Tel. 0521 557777-55.

Jetzt anmelden und einen Kurztrip mit dem Feeling

eines kleinen Strandurlaubes genießen.

Aktuelles 2019!

Alubau · Terrassendächer · Fenster · Türen

Carports · Markisen

Rollläden · Garagentore

SONNTAG SCHAUTAG

IN STEINFURT-BORGHORST

VON 13.00 – 17.00 UHR

Wir sind auf dem CARAVAN-SALON

in Düsseldorf für Sie da!

Herr Frank Schnarre

Tel. 0177 4405520

Frau Marlies Hardebeck

Tel. 0173 6950547

Herr Rainer Rumpf

Tel. 0160 94721919

– Sie finden uns in Halle 17 –

MÜNSTER. „Die Schätze der Emsauen“

ist eine abwechslungsreiche

Fahrradtour mit Udo Wellerdieck,

die am 1. September (Sonntag)

von der Nabu-Naturschutzstation

Münsterland im Rahmen der Natur-Genuss-Route

angeboten wird.

Mit dem Rad begeben sich die

Teilnehmer auf eine etwa 40 Kilometer

lange Rundreise durch die

Emsauen. Die Route führt über

den Waldfriedhof Lauheide und

die Klatenberge zu den Wildpferdeweiden

an der Ems und schließlich

zu den Mühlen an der Werse.

In Telgte und in Handorf wird jeweils

eine kulinarische Pause eingelegt.

Die Radtour startet um 10

Uhr an der Pleistermühle (Pleistermühlenweg

196), dauert bis etwa

18.30 Uhr und kostet 10 Euro. Anmeldung

bei Udo Wellerdieck,

Telefon 0251/39 50 79 28, E-Mail

udo.wellerdieck@gmx.de.

Ein

Unternehmen

Bleichereistraße 4 · 48565 Steinfurt · Tel. 02552/9279500

Im Esch 1 · 46354 Südlohn-Oeding · Tel. 02862/588094

www.wallkoetter-alubau.de

49078 Osnabrück · Telefon: 05 41/4 40 55 20

Lengericher Landstraße 11 · Direkt an der A30

www.unnewehr-reisemobile.de


Tipps | Termine

Samstag, 24. August 2019

West-östlicher

Diwan vor

dem Dom

MÜNSTER. Menschen aus

dem deutsch-westfälischen

und dem arabisch-persischen

Sprachraum gehen

zwei Tage der Frage nach,

wie es sich am angenehmsten

mit der Andersartigkeit

des Nachbarn leben lässt.

Der „West-östliche Diwan“

setzt dabei auf dem Domplatz

mit vielerlei Kultur auf

Neugier und Austausch: am

31. August (Samstag, 20 bis 24

Uhr) und 1. September (Sonntag,

16 bis 20 Uhr)

www.west-ost-diwan.de

Der Spaß-Triathlon

Unter dem Namen „Iron

Johnny“ startet am 31. August

(Samstag, Anmeldung 11.30

Uhr) der Spaß-Triathlon für jedermann.

Es geht darum,

160 Meter zu schwimmen,

5,8 Kilometer Rad zu fahren

und 1480 Meter zu laufen.

Treffpunkt ist wieder – das

Foto zeigt das Debüt von 2011 –

die Kanalbrücke der Manfredvon-Richthofen-Straße.

Ungeübte

sind laut Veranstalter besonders

willkommen. Es gibt

keine Anmeldgebühr, Kuchenspenden

sind erlaubt.

http://iron-johnny.blogspot.com

Foto: Nippoldt

Kurz

notiert

Essbare Wildfrüchte

und Kräuter

MÜNSTER. Eine Führung zu essbaren

Wildfrüchten und -kräutern

bietet die zertifizierte Natur- und

Landschaftsführerin Britta Ladner

am Sonntag (25. August) in der

Münsterländer Parklandschaft Mecklenbecks

an. Treffpunkt für die

zweistündige Veranstaltung, bei

der es auch einfache Rezepte zum

Mitnehmen gibt, ist um 14 Uhr

das Bürgerzentrum Hof Hesselmann

(Am Hof Hesselmann 10).

Die Teilnahme kostet fünf Euro

(Kinder bis zwölf Jahre kostenfrei).

Keine Anmeldung erforderlich.

Über Teppiche schwebt die

Veranstaltung „West-östlicher

Diwan“. Foto: Matthias Ahlke

Blicke auf

das Werk

der Droste

MÜNSTER. Im Rahmen des

intermedialen Ausstellungsund

Veranstaltungs-Projektes

„Mit Droste im Glashaus“

ist die finale Etappe des Projektes

in der Titanickhalle

am Hawerkamp 31 unter

dem Titel „Wegen Umbau geöffnet

– Wüste Welt, Paterland

und der Traum vom anderen

Raum“ zu sehen. Die

Ausstellung versammelt Blicke

auf Werk und Modernität

Annette von Droste-Hülshoffs

aus den künstlerischen

Perspektiven und ist bis zum

22. September geöffnet.

www.mit-droste-im-glashaus.de

Jazzgenuss im Museum

Ben Bönniger präsentiert Konzertreihe

Unter dem Namen „Jazz-

Luck“ präsentiert Ben Bönniger

auch 2019 ausgewählte

Gastmusiker im Museum für

Lackkunst (Windthorststraße

26). In der besonderen Atmosphäre

und exzellenten

Akustik des Museums sind

die Konzerte ein Genuss für

jeden Musikliebhaber.

MÜNSTER. Die Konzertreihe

beginnt am Donnerstag (29.

August, 20 Uhr) mit dem Auftritt

von Tony Lakatos. Der

1958 in Budapest geborene Saxofonist

spielte insbesondere

in der Band von Toto Blanke,

aber auch mit Chris Beier und

Milan Svoboda. 1993 wurde er

Mitglied der Big Band des Hessischen

Rundfunks, mit der er

2008 als Solist ein Doppelalbum

mit neuen Arrangements

von „Porgy and Bess“

einspielte und hierfür mit

dem Deutschen Schallplattenpreis

2009 geehrt wurde.

Neben seiner Tätigkeit in der

HR-Bigband trat Lakatos weiterhin

mit eigenen Gruppen

Gastgeber Ben Bönniger lädt wieder zur Konzertreihe JazzLuck ins

Lackmuseum ein. Foto: Stefan Streitz

auf, zu denen beispielsweise

Randy Brecker, Joanne Brackeen

oder Dick de Graaf als

Co-Leader sowie George Mraz

und Al Foster gehörten. Weiterhin

spielte er mit Kenny

Wheeler, Art Farmer, Chris

Hinze, Kirk Lightsey, Joachim

Kühn, Fritz Krisse, Chris Beckers,

Roberto Magris und Jasper

van’t Hof. Außerdem wirkte

er an Aufnahmen von Philippe

Caillat, Kitty Winter, Michael

Sagmeister, Özay Fecht

und Dusko Goykovich mit.

Inzwischen hat Tony Lakatos

unter eigenem Namen

oder als Gastmusiker an mehr

als 350 Schallplatten- und CD-

Veröffentlichungen sowie

einer Vielzahl von Radio- und

Fernsehproduktionen mitgewirkt.

Seine Dozententätigkeit

führte ihn neben Masterclasses

in Europa und den USA

auch nach Thailand, Süd-Korea

und Taiwan.

Im Lackmuseum wird er von

Martin Sasse (Piano), Walfried

Böcker (Bass) und Gastgeber

Ben Bönniger (Drums) begleitet.

Die folgenden Termine der

„Jazz-Luck“-Reihe: 12. September

(Donnerstag, 20 Uhr): Gero

Körner; 26. September (Donnerstag,

20 Uhr): Of Cabbages

and Kings; 10. Oktober (Donnerstag,

20 Uhr): Sietske Roscam

Abbing.

Karten für die Konzerte gibt

es zum Preis von 15 Euro an der

Kasse des Museums für Lackkunst

(Öffnungszeiten: mittwochs

bis sonntags sowie an

Feiertagen von 12 bis 18 Uhr

und dienstags von 12 bis 20

Uhr).

MUSEUM FÜR LACKKUNST

29. August, 20 Uhr

Tony Lakatos

www.museum-fuer-lackkunst.de

Reispläne zum

Mond

MÜNSTER. Zum Jubiläum „50 Jahre

Mondlandung“ spricht der Wissenschaftsjournalisten

Peter M.

Schneider am Dienstag (27. August,

19.30 Uhr) im Planetarium

über die Pläne von NASA und ESA

für künftige Flüge zum Mond und

erklärt ihre Zusammenhänge.

Orientteppiche Pars GmbH

Teppichwäscherei:

Wir waschen nach traditioneller

persischer Art von Hand!

• Normal-, Spezial- und Edelwäsche

• Wäsche gegen Ungeziefer

(Motten, Milben)

Teppichwerkstatt:

• Klein- und Großreparaturen (Löcher,

abgetretene Stellen, Kanten u. Fransen)

• Teppiche verschmälern/verkürzen

• Beseitigung von Wasserschäden

Kostenloser Hol-Bring-Service

Gutschein

*100 €

*ab einem Auftragswert von 500 €

MS-Albachten · Dülmener Str. 33

Tel. 0251/ 28499854

Einladung zum

kostenlosen Hörtest.

Gutes Hören verbindet. Es bringt uns mit Familie und Freunden näher zusammen. Fielmann

bietet Ihnen in seiner

Garantiert günstige Markenbatterien im 6er-Pack 0,95 €

Jetztbereitsmehrals200xinEuropa.AuchinIhrerNähe:Fielmann AG & Co. An der Rothenburg OHG, 48143 Münster, Rothenburg 43/44. Kostenloses Probetragen. Umfassender Service. Zufriedenheitsgarantie. www.fielmann.de/hörakustik.


Kalender | Service

Samstag, 24. August 2019

So

MÜNSTER

SHOW

„Elektro“

14 und 18 Uhr

GOP Varieté-Theater

25. August

Karten unter 0251/4 90 90 90

KINDER

„Kasper kauft ein

Haus“

15.30 Uhr

Charivari-Puppentheater

Körnerstraße 3

Karten unter 0251/52 15 00

KONZERT

After Church Club:

Manfred Wex

15 Uhr

Hot Jazz Club

Hafenweg 26 b

Freier Eintritt

SONSTIGES

Kreuzviertelfest

ganztags

Gelände rund um die

Kreuzkirche

Hoyastraße

Mo

MÜNSTER

26. August

THEATER

„Rita will’s wissen“

20 Uhr

Boulevard-Theater

Königsstraße 12-14

Karten unter 0251/4 14 04 00

KINO

Sommernachtskino:

„100 Dinge“

19.30 Uhr

Schlossplatz

Filmbeginn bei Einbruch der

Dunkelheit

KONZERT

Monday Night

Session: Phil Seeboth

& Friends

21 Uhr

Hot Jazz Club

Hafenweg 26 b

Freier Eintritt

Compagnia Buffo und Convoy Exceptionell gastieren mit Ihrem Theater-Circus Projekt „Das Imaginarium

des Dr. Spazulini“ ab Donnerstag (29. August) und bis zum 15. September auf den Aaseewiesen in

Münster. Reservierungen werden unter Telefon 0157/71 10 46 99 angenommen. Foto: Compagnia Buffo

Di

MÜNSTER

27. August

KINDER

„Ein Sternbild für

Flappi“

15 Uhr

Planetarium im LWL-Museum

für Naturkunde

KINO

Sommernachtskino:

„Fast & Furious:

Hobbs & Shaw“

19.30 Uhr

Schlossplatz

KINDER

„Dino World – Eine

Reise in die Welt der

Giganten“

10 bis 17 Uhr

Halle Münsterland

Albersloher Weg 32

Mi

MÜNSTER

28. August

KINO

Sommernachtskino:

„Rocketman“

19.30 Uhr

Schlossplatz

KINDER

„Dino World – Eine

Reise in die Welt der

Giganten“

10 bis 17 Uhr

Halle Münsterland

Albersloher Weg 32

Ausstellung mit buntem

Rahmenprogramm

KONZERT

Tony Lakatos

20 Uhr

Museum für Lackkunst

Windthorststraße 26

KINO

Kamp-Flimmern:

„The Dead Don’t Die“

20 Uhr

Gelände am Hawerkamp

Open-Air Kino

Fr

MÜNSTER

30. August

PARTY

„One More Time“

ab 23 Uhr

Hot Jazz Club

Hafenweg 26 b

KONZERT

Burn + Mystigma

21 Uhr

Rare Guitar

Hafenstraße 64

KONZERT

Cityjam

19.30 Uhr

Sputnikhalle

Am Hawerkamp 31

Mit den Bands „Spin My Fate“,

„Gone With A Blastwave“,

„Departure From Hell“ und

„Loa“

KINO

Sommernachtskino:

„One Upon A Time. . .

In Hollywood“

18.30 Uhr

Schlossplatz

Sa

MÜNSTER

31. August

SHOW

„Der kleine Prinz auf

Station 7“

18 und 21 Uhr

GOP Varieté-Theater

KINDER

„Allerhand –

Abenteuer für zehn

Finger“

15.30 Uhr

Charivari-Puppentheater

KONZERT

iFan Musik-Festival

17 Uhr

Skaters Palace

Dahlweg 126

KONZERT

9. Serenade

18 bis 23 Uhr

Museumspark Hiltrup

Zur Alten Feuerwache 26

(weitere Informationen bei den

Veranstaltern und im Internet,

alle Angaben ohne Gewähr)

LESERREISEN

pro Person

€ 29,-

Do

MÜNSTER

29. August

THEATER

„Rita will’s wissen“

20 Uhr

Boulevard-Theater

Königsstraße 12-14

Das Trio „Three in One“ vermischt am Freitag (30. August) um 20

Uhr Tanz und Musik in der Black Box. Foto: Nuncduo

pro Person

im DZ

€ 259,-

EZZ € 35,–

WERNIGERODE/

HARZ„SCHOKOLADENFESTIVAL“

3-TAGE BUSREISE | FR.,01.11. BIS SO.,03.11.2019

Wernigerode„die Bunte Stadt am Harz“ ist auch in diesem Jahr erneut

Gastgeber für Schokoladenliebhaber aus aller Welt! Auch in diesem

Jahr füllen die Stände exklusiver Chocolatiers und Manufakturen aus

unterschiedlichen Ländern die historische Altstadt von Wernigerode

mit verführerischem Schokoladenduft. Auf dem Marktplatz vor dem

historischen Rathaus, auf dem Nikolaiplatz, auf dem Kohlmarkt und

in der Breiten Straße präsentieren die Chocolatiers ihre erlesenen

Produkte und laden ein, bei Pralinenkursen und heißer Schokolade die

Vielfalt der Schokolade zu entdecken. Zahlreiche Restaurants und Cafés

bieten während der chocolART außergewöhnliche Schokoladenmenüs

an. Frei nach dem Motto„Ein Leben ohne Schokolade ist möglich,

aber sinnlos“!

LEISTUNGEN:

• Fahrt im modernen Fernreisebus mit WC und Getränkeservice

• 2x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet im HKK Hotel Wernigerode****

(ca. 100 Meter von der historischen Altstadt gelegen)

• 2x kalt/warmes Dinnerbüffet

• 1x Schierker Feuerstein zur Begrüßung im Hotel

• Stadtführung Wernigerode am Ankunftstag

• Harzrundfahrt mit Aufenthalt in Quedlinburg

• Rückfahrt mit Aufenthalt in Goslar

• Gästebetreuung

Kurtaxe p. P./Tag ca. 2,80 € vor Ort zahlbar!

ABFAHRTSORTE:

Greven (Rathaus), Münster (Hafenstr./Ecke Frie-Vendt-Str.)

(BAB1) Autohof Hamm/ erne (Nordlip-pestr.)

WEIHNACHTSMARKT AACHEN

MIT INDIVIDUELLER BESUCHSMÖGLICHKEIT

LINDT & SPRÜNGLI SOWIE LAMBERTZ

TAGESFAHRT | DIENSTAG, 26.11.2019

…es liegt „Printenduft“ in der Luft! Der Aachener Weihnachtsmarkt

wurde 2015 zum drittschönsten Weihnachtsmarkt in Europa gekürt!

Im Advent verwandeln sich die Plätze und Gassen rund um Dom und

Rathaus in ein stimmungsvolles Paradies aus Lichterglanz und Farbenpracht,

weihnachtlichen Klängen und verführerischen Gerüchen. Weit

über die Grenzen hinaus ist der Aachener Markt wegen seiner außergewöhnlich

anheimelnden, geradezu familiären Atmosphäre bekannt

und beliebt. Kombinieren Sie Ihren Aufenthalt mit einem individuellen

Besuch beim Werksverkauf von Lindt und Lambertz.

Hier entdecken alle Naschkatzen das aktuelle Sortiment in Riesenauswahl.

Tauchen Sie ein, in eine Vielzahl feiner Leckereien.

LEISTUNGEN:

• Fahrt im modernen Fernreisebus mit WC

• Individueller Aufenthalt in Aachen

• Rückfahrt aus Aachen um ca. 17:30 Uhr

ABFAHRTSORTE:

07.30 Uhr Greven (Rathaus)

08.10 Uhr Münster (Hafenstr./Ecke Frie-Vendt-Str.)

08.45 Uhr (BAB1) Au-tohof Hamm/ erne (Nordlippestr.)

Informationen und Buchung

02864.8800-134

Kardinal-von-Galen-Straße 9 · 48734 Reken · info@lms-reisen.de

Montag – Freitag 9.00 Uhr – 18.00 Uhr

Tiere suchen

ein Zuhause

Efie

...wurde zusammen mit ihren vier Welpen gefunden und

ins Tierheim gebracht. Da ihr Nachwuchs jetzt selbstständig

geworden ist, sucht Efie eine neue Familie, die ihr viele Streicheleinheiten

und auch Freilauf gibt. Wer ihr ein neues Zuhause

geben möchte, der erhält weitere Informationen im

Tierheim (Dingstiege 71) und unter Telefon 0251/32 62 80.

Notdienste

APOTHEKENNOTDIENST

Samstag, 24. August

Löwen-Apotheke, Rothenburg 50, 0251/4 48 24

Partus Markt-Apotheke, Hamannplatz 22, 0251/24 75 38

(jeweils von 9 bis 9 Uhr)

ÄRZTLICHER NOTDIENST

Informationen unter der zentralen Telefonnummer 116 117

Gehörlose und Sprachbehinderte erfahren den diensthabenden

Notarzt unter Telefax 0203/5 70 64 44

ZAHNÄRZTLICHER NOTDIENST

0 18 05/98 67 00

Anrufbeantworter-Ansage über diensthabende Zahnärzte der

Kassenzahnärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe

(Festnetz: 0,14 Euro/Minute, Mobilfunk: maximal 0,42 Euro/Minute)

KREBSINFORMATIONSDIENST

0800/4 20 30 40 (täglich von 8 bis 20 Uhr)

TELEFONSEELSORGE

0800/1 11 01 11 oder 0800/1 11 02 22


Sport

Samstag, 24. August 2019

Kieler Hoffnungsträger: Steffen Weinhold (l.), soll beim THW mit

dazu beitragen, dass die vierjährige Titel-Abstinenz bei den Zebras

beendet wird. Gegenwehr droht allerdings nicht nur von der SG

Flensburg und Goran Sogard Johannessen. Foto: dpa

Sportnotizen

Alles

offen

Bundesliga geht mit neuem Service in

die 54. Saison / Dreikampf um den Titel?

Die 54. Saison in der

Handball-Bundesliga verspricht

einen spannenden

Kampf um den Meistertitel.

Topfavoriten sind die

SG Flensburg, THW Kiel

und die RN Löwen.

Dahinter wartet ein

Verf

olger-Trio auf seine

Chance.

Von Jens Marx

TITELFAVORITEN:

Nach vier Jahren ohne

Meistertitel will

Rekordmeister THW

Kiel endlich wieder

auf den Handball-Thron zurückkehren.

Der 20-malige

Champion gilt trotz des Abgangs

von Erfolgstrainer Alfred

Gislason als Topfavorit. Titelverteidiger

SG Flensburg-Handewitt

ist aber heiß auf den

Meister-Hattrick und wird den

Platz an der Sonne nicht kampflos

räumen. Auch die Rhein-Neckar

Löwen, 2016 und 2017 jeweils

Meister, wollen mit Rückkehrer

Uwe Gensheimer wieder

ganz oben mitmischen.

Aufsteiger: Der HBW Balingen-Weilstetten

um Nationalspieler

Martin Strobel geht nach

zwei Jahren in der Zweitklassigkeit

in seine zwölfte Bundesliga-Spielzeit.

Die HSG Nordhorn-Lingen

ist erstmals seit elf

Jahren wieder – und zum insgesamt

neunten Mal – im Oberhaus

dabei.

Spielplan: Gespielt wird wie

fen gegen den THW

Kiel gein

der Vorsaison in der Regel

donnerstags (19 Uhr) und sonntags

(13.30/16 Uhr). Einige wenige

Partien werden am Dienstag,

Mittwoch oder Samstag ausgetragen.

Fernsehen: Alle 306 Spiele

„Wenn ich einen

Meister tippen soll,

würde ich Flensburg

nennen.“

Filip Jicha,

Trainer THW Kiel

sind live beim Bezahlsender Sky

zu sehen, der an den Hauptspieltagen

wie gewohnt auch

eine Konferenz anbietet. Die

ARD zeigt insgesamt zwölf Spiele

- darunter ein Halbfinale und

das Endspiel bei der Pokal-Endrunde

Anfang April in Hamburg.

Technik: Die Bundesliga führt

zur neuen Saison eine weltweit

einmalige Analyse-Technologie

ein. Dank Chips in Bällen und

Trikots werden die Leistungsdaten

aller Spieler in Echtzeit

erfasst. Wurfgeschwindigkeit,

Sprunghöhe, Anzahl der Pässe

oder verbrauchte Energie sind

nur einige Daten, die künftig erhoben

werden. Die Leistungen

der Akteure werden dadurch

greifb

arer, die Berichterstat-

„Ich glaube, wir

haben viel mehr

potenzielle Meister

als jemals zuvor.“

Frank Bohmann,

HBL-Geschäftsführer

tung – vor allem im TV

– facettenreicher.

„Handball wird

noch transparenter“, sagt HBL-

Geschäftsführer Frank Bohmann.

Supercup: Der erste Titel der

Saison ging am vergangenen

Mittwoch bereits an die SG

Flensburg, die den Supercup mit

4:3 (28:28) im Siebenmeterwer-

„„Kiel wird Meister.

Die anderen Kandidaten

kämpfen nur

um Platz zwei.“

Velimir Petkovic,

Trainer Füchse Berlin

wann, dem somit der 60. Erfolg

im Nordderby – es war das 100.

überhaupt – verwehrt blieb.

Europacup: Flensburg und

Kiel vertreten die Bundesliga in

der Champions League und

wollen die Durststrecke der

deutschen Clubs, die seit drei

Jahren nicht mehr bei der Finalrunde

in Köln vertreten waren,

beenden. Im EHF-Pokal –

wo es in den vergangenen 15

Jahren 14 deutsche Siege gab -

spielen der SC Magdeburg, die

Rhein-Neckar Löwen, die MT

Melsungen und die Füchse Berlin.

Nationalmannschaft: Während

der EM im Januar 2020, die

erstmals mit 24 statt bisher 16

Mannschaften ausgetragen

wird, ruht der Liga-Betrieb traditionell.

Eine weitere Spielpause

gibt es Mitte April kommenden

Jahres, wenn die DHB-Auswahl

voraussichtlich um das

Olympia-Ticket kämpft. Wegen

der Sommerspiele vom 24. Juli

bis 9. August in Tokio endet die

Bundesligasaison bereits am 14.

Mai 2020. (dpa/uni)

Handball

Auftaktprogramm

Mit drei Partie ist die Saison bereits

am vergangenen Donnerstag gestartet.

Die großen Drei greifen allerdings

erst am Sonntag (25. August)

ins Geschehen ein: THW Kiel

– FA Göppingen, Eulen Ludwigshafen

– RN Löwen, MT Melsungen – SG

Flensburg (alle 16 Uhr).

Zverev als Sechster

zu den US-Open

TENNIS. Weiterhin als Sechster der

ATP-Weltrangliste stellt sich Alexander

Zverev den US-Open (26.

August bis 8. September). Insgesamt

zehn deutsche Profis haben

sich beim Grand-Slam-Turnier direkt

für das Hauptfeld qualifiziert:

Neben Zverev, Jan-Lennard Struff,

Philipp Kohlschreiber und Cedrik-

Marcel Stebe bei den Herren sowie

Angelique Kerber, Julia Görges,

Tatjana Maria, Andrea Petkovioc,

Laura Siegemund und Mona

Bathel bei den Damen. Das mit

57,24 Millionen Dollar dotierte

Turnier (die Sieger erhalten jeweils

3,85 Millionen Dollar) wird

täglich ab 17 Uhr auf Eurosport

übertragen. (uni)

Coutinho-Debüt

schon auf Schalke?

FUSSBALL. Die „10“ ist im Fußball

eine besondere Rückennummer.

Beim FC Bayern wollten sie diese

und die Nummer 7 aus Dankbarkeit

gegenüber Arjen Robben und

Franck Ribery nicht vergeben. Nun

aber wurde sie doch Philippe Coutinho

zugedacht. Nach Rückfrage

beim Niederländer. „Wenn ihm die

10 guttut, müssen wir das machen.

Er wird dem Verein weiterhelfen“,

gab Robben grünes Licht.

„Er ist eine große Referenz im

Fußball – auch für mich“,

schwärmt derweil der Brasilianer.

Ob er bereits am heutigen Samstagabend

(18.30 Uhr) im Spiel

beim FC Schalke 04 aufläuft, ist

nicht ausgeschlossen. (uni)

Reserven, aber keine

zweite Wahl

Reichlich Spannung in der A-Liga

Kreisliga A1

Sonntag, 25. August

W. Kinderhaus II - Münster 08 II

Warendorfer SU - FC Münster 05

BW Beelen - SC Füchtorf

SC Everswinkel - Ems Westbevern

TSV Handorf - SV Mauritz

FC Greffen - Eintr. Münster

GW Gelmer - SG Sendenhorst

SC Hoetmar - VfL Sassenberg 29.8.

MÜNSTER. Die Jagd beginnt –

auch im Kreis. Dabei tummeln

sich gleich fünf zweite Mannschaften

in der Fußball-Kreisliga

A2. Von einer zweiten Garnitur

möchte die Konkurrenz

nichts wissen. „Der VfL Wolbeck

hat sich gut und reichlich verstärkt.

Das wird Auswirkungen

auf das A-Liga-Team haben,“

weiß Roland Jungfermann.

Stellvertretend. Was für den

ersten Gegner seines SV Rinkerode

gilt, trifft auch für den BSV

Roxel, SV Herbern und TuS Altenberge

zu. Deren erste Mannschaften

spielen in der Landesliga.

Unterschätzen verboten.

Was auch für die A1 und das

Titelrennen gilt. In dem zählen

Westfalia Kinderhaus II, Warendorfer

SU und GW Gelmer zu

den Titelkandidaten. Die Liga-

Rückkehren aus Beelen, Füchtorf

und Greffen sorgen zudem

für zusätzliche Reize. In der A2

gelten Wacker Mecklenbeck

und der SV Bösensell als das

Maß aller Dinge. Die (Punkte-)Jagd

beginnt. (uni)

Kreisliga A2

Sonntag, 25. August

BW Aasee II - BSV Roxel II

VfL Wolbeck II - SV Rinkerode

GW Albersloh - TuS Ascheberg

GS Hohenholte - F. Schapdetten

D. Davensberg - TuS Altenberge II

W. Mecklenbeck - SW Havixbeck

SG Selm - SV Herbern II

SC Nienberge - SV Bösensell

TuS Altenberge II

Großer Berg

4. Platz 2018/19

GS Hohenholte

Sportanlage Teltheide

9. Platz 2018/19

SC Nienberge

Sportanlage Feldstiege

10. Platz 2018/19

SW Havixbeck

Sportzentrum Flothfeld

Aufsteiger KLB 2018/19

BSV Roxel II

Tilbecker Straße

8. Platz 2018/19

Fortuna Schapdetten

Sportz. Schapdetten

7. Platz 2018/19

BW Aasee II

Sportpark Blau-Weiß

11. Platz 2018/19

Wacker Mecklenbeck

Sportanlage Egelshove

5. Platz 2018/19

SV Bösensell

Am Helmerbach

2. Platz 2018/19

SG Selm

portan . an orter eg

Aufsteiger KLB 2018/19

SV Herbern II

Sportplatz Werner Straße

12. Platz 2018/19

TuS Ascheberg

Sportanlage Nordkirchener Str.

13. Platz 2018/19

r

n

GS Hohenholte

SW Havixbeck

F. Schapdetten

A43

n

t

SV Bösensell

e

l

TuS Altenberge II

n

SG Selm

n

e

SC Nienberge

FC Münster 05

BSV Roxel II

Wacker Mecklenbeck

Kreisliga A2

n

Davaria Davensberg

Waldstadion

3. Platz 2018/19

SV Rinkerode

Sportanlage Im Breul

6. Platz 2018/19

t

A1

TuS Ascheberg

W. Kinderhaus II

BW Aasee II

n

l

GW Gelmer

SV Herbern II

TSV Handorf

T e

DJK SV Mauritz

Eintracht Münster

SC Münster 08 II

SV Rinkerode

Davaria Davensberg

VfL Wolbeck II

GW Albersloh

GW Albersloh

Sportanlage Adolfshöhe

14. Platz 2018/19

VfL Wolbeck II

Sportanl. Brandhoveweg

Aufsteiger KLB 2018/19

t

Ems Westbevern

SC DJK Everswinkel

e

n

n

SG Sendenhorst

e

SC Hoetmar

Ems Westbevern

Sportzentrum Vadrup

8. Platz 2018/19

n

GW Gelmer

Heidestadion

3. Platz 2018/19

m

e

r

t

NIEDERSACHSEN

SC Füchtorf

VfL Sassenberg

Warendorfer SU

h

m

m

BW Beelen

A2

KREIS

GÜTERSLOH

h

FC Greffen

e

Clarholz

Stromberg

Kreisliga A1

Westf. Kinderhaus II

Sportanlage Große Wiese

5. Platz 2018/19

FC Münster 05

Sportanlage Arnheimweg

10. Platz 2018/19

n

SC Füchtorf

Sportanlage Jahnstraße

Aufsteiger KLB 2018/19

VfL Sassenberg

Waldstadion

4. Platz 2018/19

Warendorfer SU

Stadtstadion

2. Platz 2018/19

FC Greffen

Sportzentrum Greffen

Aufsteiger KLB 2018/19

BW Beelen

Neumühlenstadion

7. Platz 2018/19

SG Sendenhorst

Sportanlage Westtor

6. Platz 2018/19

SC Hoetmar

Am Wiebusch

13. Platz 2018/19

SC DJK Everswinkel

Sportpark Wester

11. Platz 2018/19

SC Münster 08 II

08-Stadion

Aufsteiger KLB 2018/19

Eintracht Münster

Spor anl. Pleis ermühlenweg

14. Platz 2018/19

DJK SV Mauritz

Sportanl. Coppenrathsweg

12. Platz 2018/19

TSV Handorf

Sportanlage Heriburgstr.

9. Platz 2018/19


Kleinanzeigenmarkt

Samstag, 24. August 2019

Stellenangebote

Freiberufliche Telefoninterviewer

(m/w/d) gesucht:

Die Krämer Marktforschung sucht für die Durchführung einer

großen internationalen, telefonischen Studie, muttersprachliche

Telefoninterviewer/in in folgenden Sprachen:

Deutsch, Dänisch, Englisch (UK), Finnisch, Flämisch,

Französisch (EU), Niederländisch, Norwegisch,

Polnisch und Schwedisch.

Die Studie wird in der Zeit von 09.00 bis 16.00 Uhr in unserem

Phone Studio in Münster/Hiltrup durchgeführt. Sie sollten uns von

Montag bis Freitag, bei freier Zeiteinteilung, mindestens 15–20

Stunden pro Woche unterstützen. Gerne steht Ihnen Markus Holtz

für weitere Informationen als Ansprechpartner zur Verfügung:

m.holtz@kraemer-germany.com

oder 02501/802-140

Krämer Marktforschung · Hansestraße 69

48165 Münster · www.kraemer-germany.com

Wir suchen

dich für unser Team!

Ob als Voll- oder Teilzeitkraft,

Auffüllkraft auf 450 € Basis oder

Quereinsteiger – bewirb dich jetzt

ganz gleich welchen Alters, einfach,

schnell und unkompliziert für:

www.gutschild.de

Wir suchen in Münster ab sofort eine/n

Verkäufer/in (m/w/d)

Teilzeit (Minijob)

für die Erstellung Prägung und für den Verkauf von KFZ-Kennzeichen.

Du solltest gute Deutschkenntnisse haben und idealerweise zusät lich

entweder Russisch, Polnisch oder Rumänisch sprechen.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung an: e.reinhardt@gutschild.de

Herrn Eduard Reinhardt

In der Krümme 16 –20 · 64331 Weiterstadt · Tel. 0160996 58808

Für unsere Filialen in Münster suchen wir

• Verkäufer/Studenten

(m/w/d) in Voll-/Teilzeit oder

auf 450-€-Basis

• Reinigungskraft (m/w/d)

auf 450-€-Basis

Bewerbung gerne schriftlich oder

telefonisch:

Dorfbäckerei Eihsing

Kirchstraße 10 · 48720 Rosendahl

Telefon 02566/611

Der Media-Park Steinfurt bietet in seinen Fachmärkten

in Steinfurt, Greven und Emsdetten das ganze Sortiment

moderner Unterhaltungselektronik, Computer, Telekom, Software

bis hin zu Elektrohaushaltsgeräten an.

Zur Verstärkung unserer engagierten Teams suchen wir

zum nächstmöglichen Zeitpunkt für alle Standorte:

- Verkäufer (m/w/d) (20, 30 oder 40 Std./Woche)

- Kassenkräfte (m/w/d) (20, 30 oder 40 Std./Woche)

- Mitarbeiter Serviceannahme (m/w/d)

(20, 30 oder 40 Std./Woche)

- Abteilungsleiter (m/w/d) (40 Std./Woche)

Interesse? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen

Bewerbungsunterlagen an personal@media-park.de

z. Hd. Frau Ully Fehlker.

Media-Park Steinfurt OHG • Goldstraße 4 • 48565 Steinfurt

m|w|d

ere Frische-Bedienungstheken,

Trockensortiment,

seren Getränkemarkt oder

en Obst- und Gemüsebereich

BewerbungenperPostoderE-Mailbittean:

REWE Frenster

Ascheberg

Herrn Frenster

straße 22

Ascheberg

593 95500

Drensteinfurt

z.Hd.Frau Nowak

Sendenhorster Str.12

48317 Drensteinfurt

✆ 02508.8863

E-Mail info@rewe-frenster.de

Wir freuen uns aus dich!

Kundensupport Service Desk (m/w/d)

Service Operation Engineer - 1 st Level Support (m/w/d)

Service Operation Engineer - 2 nd Level Support (m/w/d)

Wir haben mehr zu bieten als spannende Jobs!

Interesse? Wir freuen uns über aussagekräftige

Bewerbungen per Mail: bewerbung@nicos-ag.com

Fragen?

Julia Schar e, Personalreferentin, hilft gerne weiter: 0251 986 33-5203

Alle Infos unter: nicos-ag.com/karriere

The experts in secure, global data communications.

„Jedes Kind hat das Recht, in seiner Familie leben zu dürfen!“

Wir suchen für eine Schulbegleitung in Münster

3-jährig examinierte Pflegefachkraf (m/w/d)

Nähere Informationen zu den Versorgungen finden Sie auf unserer

Homepage: ww .regenbogen-kinder.de

Ambulanter Kinderkrankenpflegedienst

REGENBOGEN GmbH & Co. KG

Christine-Koch-Straße 1, 57368 Lennestadt

Kontakt: info@regenbogen-kinder.de

oder Telefon 02721-84390

Wir suchen für unsere Schulmensa in

48145 Münster

KÜCHENHILFEN m/w/d

in Teilzeit und als Minijob

Montag bis Freitag von 10.30 – 14.30 Uhr

flexibel nach Bedarf

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

Frau Haldermann, Telefon 07930/601-158

Nadine.Haldermann@die-catering-manufaktur.de

Die Aschendorff Logistik sucht zu sofort einen

MITARBEITER (m/w/d, ab 18 Jahre)

mit eigenem PKW für die Zustellung der

Tageszeitung an unsere Leser (Briefkastenzustellung)

in wechselnden Bezirken in MÜNSTER.

Arbeitszeit: Mo – Sa, ca. 02.45 – 07.45 Uhr morgens

(30 Std./Woche). Wir freuen uns auf Sie!

Telefon: 02 51 / 690-664 oder E-Mail:

zeitungsbotenbewerbung@aschendorff.de

Stichwort: Frühdienstkraft Münster

www.buhl-personal.de

Ab sofort suchen wir Sie als

KOCH

KÜCHENHILFE oder

SPÜLER (alle m/w/d)

Bewerben

Sie sich

JETZT!

Wir bieten Ihnen flexible Voll-, Teilzeitund

Aushilfsjobs mit tariflich geregelter

Vergütung und Zulagen.

Niederlassung Münster•R.-Bosch-Str. 5

48153 Münster•Tel.: 0251 9829958-0

E-Mail: muenster@buhl-personal.de

Reinigungskräfte m/w/d

in Münster Mo.–Fr gesucht:

Centrum: ab 6 Uhr oder 16 Uhr

Hiltrup: ab 5 Uhr oder 8.30 Uhr

geringfügig oder sv-pflichtig

Prior & Peußner

Tel. 0541/3494-250

www.pp-service.com

Hotel MS-City sucht Mitarbeiter

(m/w/d) für Rezeption usw.

☎ 0251 / 8998200.

Wir suchen einen Mitarbeiter

(m/w/d) für die Verteilung unserer

Gratiszeitung ¯ HALLO in wechselnden

Bezirken in Münster auf

Minijob-Basis. Zeitfenster: samstags

10:00 - 17:00 Uhr. Ein eigener

PKW ist erforderlich. Wir freuen

uns auf Sie! Aschendorff Logistik,

☎ 0251 / 690-664 oder E-Mail:

zustellerbewerbung@aschendorff.d

e Stichwort: Springer ¯ Hallo in

Münster

Putzhilfe in Wolbeck von privat ges.

(mit Anmeldung) 1 x wöchentl.

morgens 2-3 Std. ☎ 0160/

2207032.

Reinigungskräfte (m/w/d)

auf geringfügiger Basis für 2 Objekte in Münster,

Gremendorf und Gievenbeck gesucht.

Mo.-Fr. ab 8.00 Uhr, Stundenlohn 10,56 €.

Bitte bewerben Sie sich ausschl. telefonisch unter:

Nils Bogdol GmbH, Mo.-Fr. 09:00-15:00 Uhr

unter 0162 200 34 20

Um unseren Haushalt in Drensteinfurt

in Schuss zu halten suchen

wir eine kinder- und hundefreundliche

Putz- und Bügelfee 2 x

wöchentlich für je 3 Stunden auf

Basis einer angemeldeten geringfügigen

Beschäftigung. Wir freuen

uns auf Ihre Kontaktaufnahme an

unsere

Email-Anschrift:

hausmithund@outlook.de

1 Zimmermädchen (m/w) für ein

gehobenes Hotel in Münster-Handorf

in TZ und auf 450 € Basis

gesucht. ☎ 0176 / 83688230 oder

0251 / 3280458.

Putz- u. Bügelhilfe a. Mini-Job-Basis

1x/Wo., ca. 4-5 Std. á 13 € + bez. 4

Urlaubst. p. J. v. priv. ohne Tiere

in Senden ges., ☎ 02597/9399888

Student (FS-Kl. 3) als Fahrer für gelegentliche

Tagesfahrten gesucht,

PKW vorhanden, ☎02505/2148.

Frühdienstkraft Münsterland: Die

Aschendorff Logistik sucht zu

sofort einen Mitarbeiter (m/w/d)

mit eigenem Pkw für die Zustellung

der Tageszeitung an unsere

Leser (Briefkastenzustellung) in

wechselnden Bezirken. Arbeitsort:

Münster und das Münsterland.

Arbeitszeit: Mo – Sa, ca. 02:45 –

07:45 Uhr morgens (ca. 30 Std./

Woche). Wir freuen uns auf Sie!

Telefon: 02 51 / 690-664 oder E-

Mail:

zeitungsbotenbewerbung@aschend

orff.de Stichwort: Frühdienstkraft

Münsterland.

Szukam pokojowki na pol etatu ina

450 € do hotelu w Münster-Handorf.

☎ 0251/3280458 oder 0176/

83688230.

Rinkerode! Welche Hausfrau hat 1x

pro Woche für 3 Std. vormittags

Zeit? Leichte Raumpflegetätigkeiten.

Faire Vergütung! ☎ 0178/

1534725.

Ostbevern: Putzhilfe (m,w,d) 1x

wöchentl. für 3 Stunden gesucht.

☎ 02532/90256.

Die Aschendorff Logistik sucht einen

Mitarbeiter (m/w/d) auf Minijob-

Basis mit 11-Wochenstunden für

die Einstellung und Betreuung

unserer Gratiszeitungszusteller in

Münster. Sie fungieren u.a. als

Ansprechpartner für unsere

Zusteller am Verteiltag, übernehmen

unter der Woche Einstellungsgespräche

und kontrollieren

die Ablagestellen. Kernarbeitszeit :

Samstags von 13:00 - 18:00 Uhr,

restliche Stunden unter der Woche

flexibel einteilbar, gerne mit eigenem

PKW. Wir freuen uns auf Sie!

Stichwort: ZGM Gratiszeitung

Münster, ☎ 0251 / 690-664, E-

Mail:

zeitungsbotenbewerbung@aschend

orff.de

Werden Sie Urlaubsvertreter (m/w/

d, ab 18 J.) für unsere Stammzusteller

und verteilen Sie unsere

Tageszeitung in Münster (Zeitfenster:

ca. 2:30 - 6:00 Uhr morgens,

Mo - Sa). Wir freuen uns auf Sie!

Aschendorff Logistik ☎ 0251 -

690 664 oder

nachtlichter@aschendorff.de

Fensterreiniger (Facharbeiter) in

Vollzeit gesucht, übertarifl. Festlohn,

AZ: Mo.-Do. 7:00-16:30, Fr.

7:00-13:30, Festanstellung n. Probezeit,

Führerschein erwünscht,

auch interessant f. lernwillige Einsteiger.

Dürwald Gebäudedienste,

☎ 0251/329078, Mo. ab 9:00 Uhr.

Auslieferungsfahrer (m/w/d) in Teilzeit

oder als Minijob! Arbeitszeit

ca. 23 Std./Woche, Mo.-Fr. ca.

08:30-13:00 Uhr. Meyer Menü

GmbH & Co. KG, Herr Daniel Perlick,

Pleistermühlenweg 284,

48157 Münster,

daniel.perlick@meyer-menue.de

Verpacker: Die Aschendorff Logistik

sucht zu sofort Aushilfen (m/w/d,

ab 18 J.) zum Abpacken und Kommissionieren

von Zeitungen auf

Minijob-Basis. Arbeitszeit: Fr

02:00 - 10:00 Uhr. ☎ 0251 / 690-

664 oder E-Mail:

zeitungsbotenbewerbung@aschend

orff.de. Stichwort: Aushilfe

Rampe

Minijob als Bote

Für die Verteilung der

HALLO am Samstag suchen

wir Dich (m/w/d ab 13 Jahren)

als Zeitungsbote in

COERDE, KINDERHAUS

und in ROXEL.

Wir freuen uns auf Dich!

Melde Dich einfach unverbindlich

bei der Aschendorff Direkt:

Telefon (02 51) 6 90-664

Mo. – Fr. 8.00 – 17.00 Uhr

zustellerbewerbung@aschendorff.de

www.extramacher.de

Sie sind Hausfrau mit Leib und Seele?

Ihre Kinder sind aus dem Haus

und nun haben Sie Zeit, eine

Familie im Haushalt zu unterstützen?

Wir wohnen in Angelmodde-

Dorf und freuen uns, wenn Sie

zweimal pro Woche für jeweils 2

Std. kommen und das erledigen,

was eben so anfällt: Sie putzen

Bad und Küche, räumen Spielzeug

weg, entfernen Spinnenweben...

Dafür sind Sie fest bei uns angestellt,

haben bezahlten Urlaub und

verdienen rd. 200 €/monatlich.

Interesse? Dann melden Sie sich

unter ☎ 02506/7098909.

Haus- oder Gartenhilfe für unser

Team im Privathaushalt gesucht in

Warendorf. Angemeldet 4,5 Std.

freitags oder donnerstags morgens,

☎0171/9272994.

Verkäufer/-in (Teilzeit oder 450 €

Basis) für unsere Filialen Kreuzviertel,

Hammer Str., Hit Markt

gesucht. Pinguin Textilpflege,

☎ 0172/53 56 888.

Haushaltshilfe/Reinigungskraft

m/w/d für unseren privaten Haushalt

in Telgte gesucht. - flexible

Arbeitszeiten! 4-5 Tage/Woche, je

ca. 3-4 Stunden/Tag = ca.15

Wochenstunden in Festeinstellung.

gute Bezahlung! ☎ 02504/

1574 o. 0173/6617340

Wir suchen

Zeitungszusteller

(m/w/d) ab 18 Jahren

für die Zustellung der

„Westfälischen Nachrichten“

in den frühen Morgenstunden in

St. Mauritz, Albachten

und Gelmer

auf Teilzeit- oder Minijob-Basis.

Wir freuen uns auf Sie!

Telefon (02 51) 6 90-664

(Montag – Freitag 8.00 – 17.00)

zeitungsbotenbewerbung@aschendorff.de

www.dienachtlichter.de

Minijob als Bote

Für die Verteilung der

HALLO am Samstag suchen

wir Dich (m/w/d ab 13 Jahren)

als Zeitungsbote in

GELMER, KINDERHAUS,

CENTRUM, ROXEL

und im GEISTVIERTEL.

Wir freuen uns auf Dich!

Melde Dich einfach unverbindlich

bei der Aschendorff Direkt:

Telefon (02 51) 6 90-664

Mo. – Fr. 8.00 – 17.00 Uhr

zustellerbewerbung@aschendorff.de

www.extramacher.de

ICH BIN

FOTOGRAFIN

Ältere Dame sucht stundenweise

Betreuung für Freizeitgestaltung in

Sendenhorst, gerne mit Führerschein

✉ AM2093988 ZGM,

48135 Münster

Vertriebler für private und gewerbliche

Reinigungsgeräte bei freier

Zeiteinteilung gesucht. Hoher Verdienst

400 - 800 € pro Gerät, auch

Rentner-Neueinstieger sind herzlich

willkommen, Info ☎0172/

5710087.

Zur Verstärkung unseres Teams

suchen wir für unsere Fleischerei

zu sofort eine/n Mitarbeiter/in

(m/w/d) im Verkauf, 450 €-Basis.

Fleischerei Karl Hinkelmann, MS-

Wolbeck, ☎ 02506-2122

Reinigung (m/w/d) für Wisch-/Saugarbeiten,

MS-Innenstadt, Mo.-Fr.

15:00-18:00 oder 17:30-19:30, 450-

€-Basis oder Teilzeit. Dürwald

Gebäudedienste, ☎ 0251/329078,

Mo. ab 9:00 Uhr.

Solar Scout für Standort Münster,

Festanstellung oder Freiberufler,

Quereinsteiger willkommen. Festgehalt

oder Tagespauschale, intensive

Einarbeitung, flexibles

Arbeitszeitsmodell, ☎ 0221/

17732629 jobs@die-energie-helden

.de Wir freuen uns auf Dich.

Reinigungskraft m/w/d, erfahren,

mit Deutschkenntnissen, auf Lohnsteuerkarte,

3-4 Stunden in Senden/

Bösensell ges. Stundenlohn

über Tarif (13 €/Std.) Arbeitszeiten

ab nachmittags ☎ 0170/3237130

ACURAT FACILITY SERVICE sucht

Reinigungskräfte (m/w/d) für ein

Objekt in Münster, Gremmendorf

(Delstrup, Loddengrund), AZ: Mo.-

Fr. von 16-18 Uhr auf 450 €-Basis,

Stundenlohn 10,56 €, Kontakt

Frau Lubnau ☎ 0170/2738768.

Gebäudereinigerhelfer (m/w/d)

erfahren mit Deutschkenntnissen,

auf Minijob-Basis gesucht.

(☎ 0170/3237130

MA (m/w/d) f. Gartenarbeiten ges.,

AZ n. Vereinb. u. Wetterlage (auch

Sa. möglich), 450-€-Basis. Dürwald

Gebäudedienste, ☎ 0251/329078,

Mo. ab 9:00 Uhr.

Bistro-/Mensakraft (m/w/d) für

Münsteraner Schule ab sofort in

TZ gesucht. AZ: Mo-Fr. 7.00/

9.00Uhr bis 14.00/15.00Uhr

Bewerbung werktags ab 10 Uhr.

Stattküche gGmbH 02534/587930

oder bewerbung@stattkueche.de

Alten- und Krankenpfleger (m/w/d)

im Familienbetrieb! Ab 3.500 €

brutto/35-Std.-Wo., Station. Einsätze,

flex. Arbeitsz. Wir freuen

uns auf Sie: ☎ 0251/97009693

oder jobs@felten.de

Stellengesuche

Übernehme Hecken-, Strauch-,

Baumschnitt u. Rasen mähen,

☎0251/1491811 o. 0176/20436677

Gärtner-räumt-ihren-Garten auf

Heckenschnitt, Hochdruckreinig.

Rohdungen usw. ☎ 0179/2675397

o. Whatsapp

Welche ältere Person braucht Hilfe

bei der Pflege und im Haushalt?

☎ 0160/98 56 82 44

Ich suche Gartenarbeit, alle anfallenden

Arbeiten. ☎ 0178/

1776790.

Erfahrener Maler sucht Arbeit.

☎ 0163/6248398

Unterricht/

Weiterbildung

UND WAS IST DEIN TRAUMJOB?

Qualifiz., erf. Lehrerin erteilt Nachhilfe,

vorzugs. Sek.I. ☎MS 33466

Das Stellenangebot

Ihrer Tageszeitung.

Fotos: shutterstock.com, istock.com


Kleinanzeigenmarkt

Samstag, 24. August 2019

Dienstleistungen/Empfehlungen

Kunden haben abgestimmt:

REWE senkt Zuckergehalt im

Knusper Müsli um 30 Prozent

Eine zucker eduzier e Er ähr ng

wi d für Verbraucher zuneh end

wichtig. Auch für R W spielt das

Thema eine große Rolle. Bei der

Zucker eduktion der Eigenmarkenprodukte

sollen die Kunden

jedoch m tentscheiden.

Daher hat die Supermarktkette

Anfang 2019

dar ber abstim en lassen,

welche Variante

des REWE Beste Wahl

KnusperMüslisambesten

schmeckt. ZurAuswah

st nden das „Or ginal“

m t urspr ngl chem

Zuckergehalt, eine Variante

mit 15 Prozent

sowie eine Variante mit

30 Prozent weniger Zucker.

Der Gewinner ist mit

über der Hälfte aller Stim en das

Müsli mit 30 Prozent weniger Zucker,

SONNENSCHUTZ

über

40 Jahre

Malerarbeiten aller Art, Renovierungen,

auch Fußbodenbeläge, Firma

Hoffmann, Tel. 01 72/1 99 06 11.

Malerarbeit vom Meister, kostenloses

Angebot unter Tel. 0 25 01 /

9819662.

Wir übernehmen sämtl. Garten- u.

Pflasterarbeiten (Hecken- u.

Strauchschnitt, Terrassen, Wege,

Minibaggerarbeiten, Neuanlagen

usw.), mit Abtransport, sämtl.

Maschinen vorhanden, steuerl.

absetzbar. Tel. 01 71/1 92 23 53.

Flachdach/Balkon+Ziegeldach - Probleme

? Top Ausführung durch

Profi`s, Meisterbetrieb Deipenbrock

Bedachungen ☎ 02501 -

444124

Kellerabdichtungen,

über

40 Jahre

Bodelschwinghstr.1·48165Münster

Tel. 02501/16401 · www.schley-wolters.de

Badsanierungen,

Reparaturarbeiten. alles aus

einer Hand, kurzfr. auch als Kleinaufträge.

H.S Plan-Bau GmbH,

☎ 0251/142900

10 Jahre Qualitäts-Umzüge! Festpreis

u. kostenl. Beratung v. Ort.

Transporte Zahn, Dieselweg 4,

59379 Selm, ☎ 02592/977 66 00,

zahntransporte.de

Fertigung und Reparatur von Carports,

Terrassendächern, -dielen,

Gartenhäusern und -zäunen.

☎ 0176/ 70677689

Kellerabdichtungen führt aus: Mosel

Spezialabdichtungen. ☎ 0251/

664823

Entspannungsmassagen für Sie, Ihn

& Paare; Seniorenmassage!

www.karma-energie-oase.de Termine

nach Vereinbarung

☎ 0160 7672626

Debby Bau führt aus: Sanierungsarbeiten

aller Art rund ums Haus,

auch Kleinaufträge ☎ 02501/

5948757 oder 0176/50414190

Wir bringen Farbe in Ihr Leben!!

Zuverlässig, auch Kleinaufträge,

!!Michael Gotthardt Malerteam!!

Termine frei, ☎ 0251/1624363.

RENOVIEREN: Innen-Aussenputz,

Strom, Trockenbau, Maler, Fliesen

uvm. ☎ 0163/1674271 24h

Möbel/Wohnen

Kompl. Schlafzi., neuwertig, Buche

hell, VB 350 €, Wohnzimmer

Bücherregal weiß, Tischlerarbeit,

H 220, B 300, VB 200 €, Anbau

Schrankwand, weiß, B 300, VB 50

€. Altertümlicher Küchenschrank

mit Glasteil, VB 50 €. Küchentisch

mit 2 Stühlen, neuwertig, VB 50 €.

☎ 02591/79135.

Tiermarkt

Goldorfen und Goldfische zu verschenken,

ab So., ☎ 02508 / 8877.

Zwerglanghaardackel-Welpen zu

verkaufen ☎ 02582/65034

Shubunkin zu verkaufen, Preis VS,

☎ 0251/82894.

Verkaufe reinrassige Hovawart-Welpen,

blond und schwarz, entwurmt

und geimpft. ☎ 0175/

1491818.

Katze Lilli, 6 J., kastriert, tätowiert,

entwurmt, sehr lieb, verschmust,

mit einem chronischen Katzenschnupfen

sucht ein liebes beständiges

Zuhause. ☎ 0171/7452631.

5 kleine Katzenkinder, 5 Mon.

kastriert, tätowiert, entwurmt u.

geimpft, ganz lieb, verschmust,

suchen dringend ein neues beständiges

Zuhause. ☎ 0171/7452631.

Verkäufe

2 Karten für Freilichtbühne Tecklenburg,

Dr. Schiwago, Samstag

14.09., 20 Uhr. Überdacht zum

Selbstkostenpreis

abzugeben.

☎ 0170/1613570.

Greven: alles gebraucht, intakt: 2

Abluft-Trockner Bomann B60/

H84/T55; Waschmaschine Bauknecht

B60/H85/T60; Gefrierschranke

Liebherr, 10 Schübe,

alter, B60/H196/60; Kühlschrank

Siltal B55/175/60; Spülmaschine

Bomann B60/H85/T60. VB

☎ 0173/8302582.

Blendladen für Terrassentür, massiv

Holz, 2 Elemente, je 80 cm breit,

200 cm hoch, faltbar auf 40 cm.

VB 300 € (NP 1000 €). ☎ 0160/

93845152

A ZE E

das ab sofor im Handel erhältlich

ist.

Eine ähnliche A tion führ e R W

bereits 2018 durch. Damals konnten

Verbraucher sich zwischen vier Var -

anten des Schokopuddings entscheiden.

Auch hier setzte

sich die Var ante m t

30 Prozent weniger Zuckerdurch.

Zudem wurde

im gesamten Sor iment

der R W -Eigenmarken

bereits bei vielen Produkten

der Zuckeranteil

reduzier . R W zeigt,

dass eine zucker eduzier

e Er ähr ng nichts

m tVerzicht zu tun hat.

Infos, Tipps, leckere Rezepte

und weitere Infos

zum Engagement von R W im Bereich

Zucker eduktion gibt es hier:

www.rewe.de/wenigerzucker

Fahrrad-Akku leer? ☎ 0251-616153

oder www.schulte-akku.de

Schrank Wildeiche Natur H. 1,30m

B. 1,90m; Blumenhocker Teakholz

H. 0,90m B. 0,20m T. 0,30m, Panasonic

Fernseher 0,98m Bildschirmdiagonale.

VB, ☎ 02571 / 6018

oder ☎ 01515 / 9824248.

Nubert-Lautsprecher, Nubox 383 m.

Ständer, sowie aktiv Subwoofer

AW-443, beide Geräte im Topzust.,

Preis VB. ☎ 0251/60933156 (AB)

Wasch&Spülmasch., Kühl&Gefrier&-

Gewerbeger., gebr., ab € 35, Garantie,

Fa. Weiß, ☎ 02504/77174.

Wegen Umzug Haushaltsauflösung,

Samstag, 24.08.19, von 09-18 Uhr.

Grote Kamp 1, Drensteinfurt.

Greven: Edelstahl-Besteck f. 12 Pers.

mit Vorlegebesteck, Griff schmal,

goldfarben verziert; kaum

gebraucht, VB, ☎ 0173/8302582.

Haushaltsauflösung am 01.09.19 von

12-17 Uhr in Warendorf, Mozartstr.

3.

Kaminholz Buche zu verkaufen. Tel.

0 23 81 / 70 660

Haushaltsauflösung 3 Wohnungen,

Samstag 01.09., 10-17Uhr Goetheweg

20, Ahlen, ☎ 0176/22989581.

Billardtisch und Spielautomat zu

verk., ☎ 0152/52108355 ab 14 h.

Greven: 40 Stck. Kunststoff-Stapelstühle

(Garten) weiß, VB 5 € /

Stück, ☎ 0173/8302582.

Wasch&Spülmasch., Kühl&Gefrier&-

Gewerbeger., gebr., ab € 35, Garantie,

Fa. Weiß, ☎ 02504/77174.

Kompl. Norwegen-Angelausrüstung,

neuw., Bootsanzug XL, 2 Ruten,

Mulirolle, Rucksack, Pilker,

versch. Messer u. div. Kleinteile

zu verk. Überwiegend von der

Marke Penn, VB komplett 360 €.

☎ 0171/8773870

Konzertkarte für Klaus Hoffmann in

Billerbeck am 31.08.2019 für 30 €

zu verkaufen. ☎ 01522 / 6565083.

Gesuche

Sammler kauft Schallplatten und

Plattenspieler, ☎ 0160-94730310

Sammler su. Porzel., Bleikrist., Römer,

Handtaschen, Nerze, Münzen,

Heiligenfig. Reliquien, Bernstein,

Modeschm., 0176/21894650.

Kaufe Modelleisenbahnen, ganze

Anlagen oder in Teilen, alle Spurweiten.

☎ 02581/9283754

Kostenlose Abholung von defekten

Gefrierschränken, Truhen, Waschmasch.,

Mofas ☎ 0151/12302062

Suche Werkzeuge u. Elektrowerkzeuge,

Kettensäge usw. ☎ 02382/

7754333 oder 0176/24172355.

Kaufe Trödel, Antikes, Schallplatten,

Altes u. Nettes aus Keller,

Dachboden, Hausverkauf oder

Nachlass. Tel. 0 25 72/8 91 35 oder

01 60/99 14 28 88.

!Achtung! Su. Näh-u. Schreibmaschinen,

Briefmarken, Bibeln, Lampen,

Bleikristall, Bilder, Teppiche,

Möbel, Puppen, Porzellan. Zinn,

Musikinstr., Schallplatten, H/D-

Garderobe, Pelze, Münzen, Uhren,

Silber aller Art u. Schmuck, Herr

Ernst, ☎ 0152/58519556

Achtung Militaria-Sammler: Ich

kaufe Ihre Sammlung! ☎0151/

5422 2221.

Ankauf! Pelze! Zahle 200-2.000 €.

Musik, Garderobe, Puppen, Kristall,

Münzen, Bernstein, Schmuck,

Nähmasch., Teppiche. Seit 1973.

Strauss ☎ 0162/7354892

Angelgeräte von Alt bis Neu wie

Ruten, Rollen, Blinker, Fischereibücher,

Kunstköder, sucht:

☎ 02557/9292190.

Suche alles v. 1. Weltkrieg u. später

(z.B. Orden, Urkunden, Uniformen,

Fotos usw.) sowie Münzen u.

Briefmarken, alte Ansichtskarten

u. Briefe (gerne große Sammlung),

☎ 02508/997892 o. 02508/993219.

Suche dringend Gefrierschrank oder

Truhe, auch defekt, bezahle auch

dafür. ☎ 0152/15711600 oder

☎ 05971/9602664.

Militärische Nachlässe und Antikwaffen

gesucht. ☎ 0234/355249

od. 0172/7837808.

Bares für Rares! Kristall, Skulpturen,

Sammeltassen, Porzellan wie

Villeroy & Boch, Schreib- und

Nahmaschinen, Pelzbekleidung,

Krokotaschen, Teppiche, Gold-/-

Modeschmuck, Münzen, Edelarmbanduhren,

gerne auch kompl.

Nachlässe. Seriöse Abwicklung.

Zahle sofort in bar. Freue mich auf

jeden Anruf. ☎ 0162/8071139

Grundstücke

Baugrundstück ca. 440 m² in Sendenhorst

zu verkaufen, E-Mail:

Neity64@web.de

Ankauf Häuser

WIR KAUFEN IHRE IMMOBILIE!

Ohne Besichtigungstourismus, diskret,

kurze Prüfungszeit mit

schnellem und verbindlichem

Kaufangebot. Rufen Sie uns für

weitere Informationen gerne an!

☎ 0162/7954815.

SUCHEN IMMOBILIE VON PRIVAT!

Wohnung oder Haus (EFH/MFH)

in jedem Zustand und jeder Lage -

bieten Sie uns gerne alles an!

☎ 0162/7954815 E-Mail:

info@immoankauf-direkt.de

Mietgesuch Häuser

Kleines Haus/EG-Whg in ländlicher,

ruhiger Lage von junggebliebenem,

tatkräftigem ER (64) gesucht.

☎ 02928-2041708.

Ankauf Wohnungen

Drensteinfurt: Dipl.-Kauffrau sucht

für sich und ihre zwei Kids eine

3,5-4 Zi.-Wohnung zum Kauf oder

Miete (beste Bonität) ☎ 0177/

3889020.

Vermietung

Wohnungen

37 m² Wohnung ab 01.12.2019 zu

vermieten in Lüdinghausen. KM

300 €. ☎ 0163/2643723 o. 02591/

2371944.

Nordkirchen, 3,5 Zi EG Wohnung

104 m², 650 € KM plus 200 € NK

mit Terrasse und kl. Rasenfläche

in verkehrsberuhigter Zone ab

1.11. zu vermieten. ☎ 0176/

20796814.

LH zentral gelegen, EG-Whg. 102 m²,

3 Zi., Küche mit Veranda, Duschbad/WC,

70m² Terrasse, Doppel-

Grg., HWR, Keller, ab 01.11.2019,

KM 705 €, 70€ Garage, NK 50 €/

Pers., keine Haustiere, 2 MM

Kaut., ☎ 0160/1242144.

Liebe Vermieter/in, trennungsbedingt

suche ich 49, berufstätig, mit

drei fast erwachsenen Kindern,

eine 4 Zimmer Wohnung bis 700 €

kalt. Über Zuschriften freuen wir

uns sehr.muttisucht@gmx.de

Nachmieter gesucht in MS-Gievenbeck,

2 Zi., Bad, EBK, EG, 65 m²,

warm 900 € inkl. Stellplatz, zum

01.11., ☎ 0251/14479901.

Rumphorst, MS, 71 m², EG, 3 ZKB,

EBK, Wanne, Balkon, Keller,

Stellpl., 1050 € WM. ☎ 0178/

4574623 AB.

Sendenhorst zentral, 60 m² Wohnung,

1. OG, 2 Zim., KBBlk., Parkett,

490€ warm (Kaution), ab

01.10.19 oder später an Einzelperson,

NR, keine Tierh., zu verm.

☎ 02526 / 2314.

Mietgesuch

Wohnungen

Weibl. berufst. Single sucht zu sof.

oder später 2 ZKBB o. Gartenwohnung,

gerne mit TG-Stellpl./Garage,

ab ca. 55 m², MS-stadtnah o.

Gievenbeck. Schufa- u. Bonitätsauskünfte

liegen vor, ☎ 0160/

99820146, E-Mail:

lui.kath1411@gmail.com

Architektenpaar sucht für seinen

Sohn (Student, NR) ab sofort oder

ab 1.10. Wohnung/WG in Münster,

möglichst stadtnah, Elternbürgschaft

garantiert, ☎0175/2049828

email: kramer@griebel-naturbad.de

Pensionierte Lehrerin (64) sucht

ruhige Wohnung in Telgte oder

Warendorf mit Balkon,ab 65 m²,

gut renoviert. E-Mail

A.Wissmann@web.de

gewerbliche Objekte

Lagerraum von 90-450 m², zu verm.,

Tel. 0 25 04/45 10.

Garagen/Stellplätze

Tiefgaragenplatz (MS-Nienberge) zu

vermieten, ☎0172/5822980.

Peugeot

Autohaus Hornung

Service-Vertragspartner mit Vermittlungsrecht

Neu- und Gebrauchtwagenvermittlung

Reparaturen/Inspektionen

Lackierarbeiten

TÜV + AU

An der Kleimannbrücke 11 · Münster · 0251/141230

www.peugeot-hornung.de

Verlag

AGM Anzeigenblattgruppe Münsterland GmbH

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Tel. 02 51/6 90 99 40 50

Fax 02 51/6 90 80 80 90

www.ag-muensterland.de

Anzeigenleitung

Marc Arne Schümann

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Tel. 02 51/6 90 99 40 50

Fax 02 51/6 90 80 80 90

info.agm@aschendorff-medien.de

Redaktionsleitung

Claudia Bakker

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Tel. 02 51/6 90 99 40 50

Fax 02 51/6 90 80 75 90

leitung.redaktion@ag-muensterland.de

Vertrieb

Aschendorff Direkt GmbH & Co. KG

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Tel. 02 51/6 90 99 40 50

Druck

Aschendorff Druckzentrum GmbH & Co. KG

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Sonstige Fahrzeuge

VW Jetta CL, 4 trg., 40 KW, Bj. 07/

1986, sehr gepflegt, alles Orginal,

129500 km, TÜV und ASU 07/

2021, € 1500, ☎ 0171/8765004.

PKW Ankauf aller Art, auch ohne

TÜV, zahle Spitzenpreis, ser.

Abwicklung, ☎ 0251/14101025

od. 0176/66691244/od. sms

Autoverwertung Bertelwick gebr.

Autoteile mit Garantie, auch online:

"kfzgebrauchtteile24.de" Entsorgung

v. Alt-/Unfallfahrzeugen,

WAF-Freckenh. ☎ 02581/4183

Achtung! Suche für Export: PKW,

LKW, Busse, Geländewagen aller

Art, in jedem Zustand - alles

anbieten! Auch Unfall/hohe KM/-

Mängel, Motor-/Getriebeschaden.

Zahle Spitzenpreise in bar. Sofortige

Abholung u. Abmeldung

garantiert! ☎ 0172/4685933.

Wohnwagen

Familie sucht Wohnmobil oder

gepflegten Wohnwagen. ☎ 0173/

4124320

Reise

Borkum, FeWo., ☎ 0171 / 9463128.

Norderney, gepfl. App´s, frei ab

06.10., 1-4 P., teilw. Balk., Terr.,

Schwimmbad, ☎ 02508/9996270.

Greetsiel, komf.-Fewo.,Terr., frei-

Sonderpreis ☎ 05471/1014.

Carolinensiel-Harlesiel, FW+FH,Termine

frei, strandn. ☎ 05846/2485,

www.nordsee-friese.de

Ameland, komfortable behindertenger.

FEWO vom 7.-13.9. u. v. 20.-

30.10. frei, ☎ 0172/6443938.

www.amelander-paradijs-nr2.de

TUI-Kreuzfahrt "Mein-Schiff-III",

Kanaren mit Madeira, für 2 Pers.

günstig abzugeben, Balkonkabine,

Reisezeitraum 15.-22.12.2019,

☎ 02582/7556

Borkum, FeWo., ☎ 0171 / 9463128.

Nordsee/Harlesiel, "Seeperle Tjalk",

exklusives Ferienhaus auf dem

Wasser gebaut, für 4 Personen zu

vermieten. Mehr Infos unter

www.fewo-auf-dem-wasser.de

Norderney, neue FeWo, bis 4 Pers.,

Balkon., ruhig, zentral, strand- u.

stadtnah, v. 29.09.-03.10 u. ab

26.10.2019 frei, ☎ 0591/8040351

Gemütl. Fewo, Nähe Husum, 2 P.,

Aug/Sep/Okt. frei, 45€. ☎ 04841/

61005, www.helmut-petersen.de

Norderney, Dünenrose, App.m.Balkon,

2 Pers. NR, Schwimmbad u.

Sauna i.Hs., strandnah frei ab

10.09.2019, frei ab 08.10. 2019.

www.meininseltraum.de

☎ 02571/5898280

N-Deich, FW. ab 245€/Wo, ☎04931 -

992100, www.haus-nordmark.de

Zingst gepfl.ruh.FeWos k.Tiere 8Min

z. Strd. Flyer anf. 04209/919063

Spätsommer a.d. "Müritz". Top-

FeWo f. 2 Pers. (+1), Wassergrundstück

am Malchower See, Garten,

Badesteg, Angelboot, ab Mitte September

noch Termine frei,

☎ 0172/7714144

Senioren

Probleme mit PC, Internet, Telefon

oder TV? Pensionär mit viel Erfahrung

bietet Rat und Hilfe.

www.guenterkruse.de ☎ 0177/

5255595.

Veranstaltungen

TRÖDELMARKT

Sonntag, 25.08.2019

11.00–18.00 Uhr

Media-Markt

Rober -Bosch-Straße

Jeder kann mitmachen!

Info-Tel. 02 51/24 90 12

Lohnsteuer

Aktuell Lohnsteuerhilfeverein e.V.

Wir erstellen Arbeitnehmern,

Rentnern und Beamten die Lohnsteuererklärung.

Hammer Str. 147,

48153 Münster, 0251/ 2 891 876,

www.komurcu.aktuell-verein.de

Vermischte

Anzeigen

Übungsraum zu Mieten gesucht! 4

Musiker, Ü50 suchen einen Raum

zum Musizieren! Gerne auch auf

dem Lande. ☎ 0172/ 5266127

Urheberrechtshinweis

Die Inhalte, Strukturen und das Layout

dieser Zeitung sind urheberrechtlich

geschützt. Jegliche Vervielfältigung,

Veröffentlichung oder sonstige

Verbreitung dieser Informationen,

insbesondere die Verwendung von

Anzeigenlayouts, Grafiken, Logos,

Anzeigentexten oder -textteilen

oder Anzeigenbildmaterial bedarf der

vorherigen schriftlichen Zustimmung

des Verlages.

Für die Herstellung wird

Recycling-Papier verwendet.

Trockenes abgelagertes Kaminholz

zu verk. Anlieferung möglich.

☎ 0171/9536626.

Glas- u. Rahmenreinigung, auch

Wintergärten u. Solaranlagen, v.

Fachmann seit über 35 Jahren,

keine

Akkordeon oder Harmonika sowie

Blasinstrumente, von privat

gesucht, ☎ 02381/3606332.

diewohnstube.de - Firma Clauss,

Inhaber Thomas Schwarzer, Raumausstattermeister,

Tel.: 02 51/

64 46 9

Wer gestaltet meinen Garten neu?

Alte Rasenfläche muss gefräst werden

und neuer Rollrasen ausgelegt

werden. Kontakt: ☎ 0163-2471547

Glas- u. Rahmenreinigung, auch

Wintergärten u. Solaranlagen, v.

Fachmann seit über 35 Jahren,

keine

Anfahrtskosten.

www.amendt-dienstleistung.de,

☎ 0251/328272 od. ☎ 02504/8445

od. ☎ 02571/576800

Anfahrtskosten.

www.amendt-dienstleistung.de,

☎ 0251/328272 od. ☎ 02504/8445

od. ☎ 02571/576800

Bekanntschaftsvermittlungen

Agnes, 61 J., bin eine zärtliche, ganz

liebe Witwe, ich habe eine schöne

Figur, bin ruhig u. zuvorkommend,

ich fühle mich sehr einsam

u. suche üb. pv ernsthaft einen

aufrichtigen, aufgeschlossenen

Mann, für eine zufriedene

Zukunft. Wohne hier in der

Gegend und würde gerne mit

Ihnen telefonieren. ☎ 0157 –

75069425

Gertraud, 66 J., mit schmeichelnder

Figur, aufrichtig, seit vielen Jahren

eine gute Autofahrerin. Es ist nicht

schön, allein zu sein u. die Einsamkeit

fällt mir als Witwe nicht

leicht. Ich hoffe so sehr, dass ich

Ihnen schon bald eine liebev. Partnerin

sein kann. Einfach wieder zu

zweit sein. Kostenloser Anruf, Pd-

Seniorenglück ☎ 0800-7774050

Brigitte, 61 J., symp. Witwe, etwas

vollbusig, hübsch u. jünger aussehend,

mit allen hausfraulichen

Vorzügen, umzugsbereit u. mobil.

Ich kann u. will mich nicht an die

Einsamkeit gewöhnen. Würde so

gerne wieder für zwei kochen. Ruf

üb. PV an u. lass es uns versuchen.

☎ 0176-57606003

Ich, Helga, 72 J., bin eine charmante,

sehr attraktive Witwe, fit und

aktiv, mit viel Herzenswärme aber

leider ganz alleine. Ich bin eine

gute Köchin und Gastgeberin, liebe

Gartenarbeit, bin mobil, wünsche

mir wieder üb. pv einen ehrlichen

Mann zum Verwöhnen und Liebhaben.

Haben Sie Interesse an

einem Treffen? ☎ 0151 –

62913879

Paula, 77 Jahre jung, hier aus d.

Gegend, bin eine herzensgute

Witwe, ich suche üb. pv einen lieben

Mann (Alter egal), bei getrenntem

oder zusammen wohnen.

Gerne würde ich Sie auf Kaffee

und Kuchen einladen, damit wir

uns näher kennenlernen können.

☎ 0151 – 62903590

Bildschöne Margot, 66 J. seit kurzem

verwitwet (Rentnerin), bin e. ganz

liebe, sympathische Frau mit e.

tollen schlanken Figur, bin sehr

vielseitig, zärtlich, romantisch und

treu, da ich keine Kinder habe

wohne ich ganz allein. Ich würde

mich gerne mal mit Ihnen verabreden,

damit wir uns kennen lernen

können. pv ☎ 0160 - 97541357

Anneliese, 77 J., sorgfältige Hausfrau,

mit schöner weibl. Figur,

vollkommen ungebunden u.

umzugsbereit. Ich liebe es zu

kochen u. backen, vielleicht bald

auch für Sie? Suchen Sie eine fürsorgl.

u. warmherzige Witwe?

Dann lassen Sie mich nicht so

lange warten u. rufen Sie heute

noch üb. PV an. ☎ 0176-43646934

IHRE WELT

WIR MACHEN

BUNTER!

Horoskop vom 26. 8. 2019 bis 1. 9. 2019

WIDDER (21.03.-20.04.)

Ihr Umfeld erwartet mehr von Ihnen, als Sie zu geben bereit sind. Vielleicht sollten

Sie einmal in aller Ruhe über diese Erwartungshaltung miteinander reden, damit

die Fronten dann geklärt sind. Bisher haben Sie oftmals wie eine Maschine funktioniert,

auch um einen gewissen Druck gerecht zu werden. Doch dies hat Sie innerlich

nur belastet und unzufrieden gemacht. Deshalb müssen Sie etwas ändern!

STIER (21.04.-20.05.)

Weniger kann oft mehr sein, das hat sich auch diesmal wieder bewahrheitet! Ob es

aber wirklich eine gute Idee war, sich kopfüber in neue Dinge zu stürzen, wird sich

demnächst zeigen. Bleiben Sie aber weiter optimistisch, dann werden sich alle

IhreVorhersagenerfüllen.IhreFantasieistgrenzenlos,dochleiderdriftenWunsch

und Wirklichkeit oftmals auseinander. Der Boden der Realität wartet auf Sie!

ZWILLINGE (21.05.-21.06.)

Wägen Sie das Für und Wider ab, bevor Sie nach Nutzen und Zweck fragen. Eine

genaue Antwort wird Ihnen darauf niemand geben können, denn kein Mensch

ist als Hellseher geboren worden. Sie müssen es ausprobieren und werden dann

beurteilen können, ob sich die Entwicklung auch für Sie persönlich gelohnt hat.

Bleiben Sie aber weiter auf dieser Linie, denn Sie könnte für Sie die richtige sein.

KREBS (22.06.-22.07.)

Gewähren Sie auch Ihrem Umfeld die Freiheiten, die Sie sich selbst gönnen, denn

nur dann kann es eine harmonische Stimmung geben. Sie sollten auch nicht einzelne

Leistungen gegeneinander aufrechnen, denn dann bleibt am Ende immer

eine Differenz. Trotz der Aufrichtigkeit Ihrer Gefühle sollten Sie eine gewisse

Distanz wahren, um die Gegenseite mit diesem Ansturm nicht zu überfordern.

LÖWE (23.07.-23.08.)

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort können Sie auch die interessantesten Leute

treffen. Sie werden erstaunt sein, welche Perspektiven sich damit eröffnen

könnten. Doch nicht alles wird Ihre Erwartungen erfüllen, deshalb sollten Sie Ihre

Wünsche etwas herunterschrauben und auf das Glück hoffen, dass Sie bei Ihrem

Erfolg unterstützen könnte. Aber auch die Eigenleistung muss natürlich stimmen.

JUNGFRAU (24.08.-23.09.)

FürIhreKonditionkönntenSieeinenkleinenNachschubgebrauchen,müssendafür

IhrTempoaberumeinpaarGängeherunterschalten.Nurdannistesauchmachbar,

dass Sie weiter aktiv am Geschehen teilnehmen und alle Aufgaben gut erfüllen.

Damit auch die Stimmung in Ihrem nahen Umfeld weiter fair bleibt, sollten Sie bestimmteFreiräumeerweiternundalleanderlangenLeinelaufenlassen.Weiterso!

WAAGE (24.09.-23.10.)

Endlich bekommen Sie, was Sie verdient haben, nämlich ein dickes Lob und ein

HonorarfürIhreArbeit.AuchwennSiedamitkeinegroßenSprüngemachenkönnen,

ein kleinerWunsch wird sich damit sichererfüllen lassen. MitIhrerFreudeverströmen

Sie Zuversicht und Stärke und unterstützen damit auch eine bestimmte Person,dieeszurzeitnichtsoeinfachhat.BleibenSieweiteralsgroßeHilfeaktivdabei!

SKORPION (24.10.-22.11.)

Akzeptieren Sie doch einfach die Tatsache, dass Sie sich von Menschen und Dingen

lösen müssen, die nur Energie kosten, aber nichts zu Ihrem eigenen Wohlbefinden

beitragen. Auch wenn dieser Schritt im ersten Moment etwas schwer fällt,

er ist nötig und wird Sie freier atmen lassen. Ihnen wird bald klar werden, was

Sie in der letzten Zeit alles versäumt haben und jetzt locker nachholen können.

SCHÜTZE (23.11.-21.12.)

Voller Elan, aber ohne das nötige diplomatische Gespür, preschen Sie in die vorderste

Reihe. Wo bleibt Ihre Intuition für bestimmte Situationen, die Sie bisher vor

solchen Auftritten immer gewarnt hatte? Mit der Lösung einer Aufgabe haben Sie

nichtvielzutun,dochwürdenSiesichgernealsweitereHilfezurVerfügungstellen.

DrängenSiesichabernichtauf,denndaswürdedieGegenseiteunterDrucksetzen.

STEINBOCK (22.12.-20.01.)

Sie haben Ihre Aufgaben gelöst, doch noch ist nicht alles in sicheren Tüchern. Es

könnte doch noch zu einigen Störmanövern unterschiedlicher Art kommen, die

das Ergebnis beeinflussen würden. Schulen Sie Ihren Blick, damit Sie schon bei

den ersten Anzeichen eingreifen können. So werden größere Verluste vermieden

und alles dürfte zu einem guten Ende führen. Belohnen Sie sich mit etwas Gutem!

WASSERMANN (21.01.-19.02.)

Sie haben ein gesundes Maß an Selbstbewusstsein und Gemeinschaftssinn, doch

wird das nicht von allen Seiten so gesehen. Vielleicht sollten Sie einfach mal eine

Probe dieser Stärken abgeben, um sich und Ihrem Umfeld zu beweisen, dass Sie

mit dieser Einschätzung richtig liegen. Dieser Schritt wird zwar nicht alle Problemelösen,aberdochzumindesteinhoffnungsvollerAnfangsein.BleibenSiedabei!

FISCHE (20.02.-20.03.)

Bescheiden und etwas zu still arbeiten Sie vor sich hin und bringen gute Ergebnisse.

Dabei sollten Sie nicht zögern, sich das Lob und den Erfolg zu holen, den Sie

sonst immer großzügig anderen ermöglicht haben. Eine Begegnung kommt Ihnen

vor wie das große Los beim Glücksspiel. Nutzen Sie diese gute Chance, sonst ist

sie verschwunden, und Sie stehen wieder mit leeren Händen da. Also, auf geht es!

www.ag-muensterland.de


Ein Leben mit Tieren

Samstag, 24. August 2019

Serie

Tiere machen glücklich! Egal ob

Hunde, Katzen, Pferde, Gartenvögel

oder Hühner. Aus diesem

Grund widmen wir den flauschigen

und gefiederten Gefährten

eine ganze Serie. In loser Reihenfolge

berichten wir von den

tiefen Freundschaften zwischen

Tier und Mensch. Bei unserer

Recherche sind wir auf allerhand

interessante Geschichten gestoßen,

die sich vor allem um eines

drehen: tierisch viel Glück.

Familie verpfl

ichtet

Alle gehören dazu – auch Hund und Pferd

Von Claudia Bakker

Lottas Lieblingspferd heißt

Moala und wohnt auf dem

Hof Reining in der Nähe von

Horstmar. Die Islandstute ist

20 Jahre alt, gemütlich und

äußerst kinderlieb.

Eigentlich ist die

ganze Familie

Kratzke mit dem

Tierliebevirus infiziert.

Mutter Sarah

(32) mag alles, was kreucht

und fleucht, Tochter Lotta (5)

passt auf, dass Papa Tim (33)

den Ameisen nichts tut, will

unbedingt Käfer aus dem Garten

„retten“, hat aber Angst

vor Bienen.

An den Is-

länderpfer-

den schätzt

sie eines ganz

besonders:

„Sie sind ro-

„Für uns sind die

Tiere nicht unsere

Kinder, aber sie

gehören zur

Familie.“

bust, gutmütig,

nicht so

groß wie andere

Pferde

und kommen gut mit Kindern

zurecht.“ Klingt nach Kumpeltyp.

Davon überzeuge ich

mich dann gern auch selbst.

Nach einer Viertelstunde

Autofahrt von Borghorst sind

wir schnell auf dem Hof und

wollen Moala und Gilja von

der Weide holen. Was jetzt

nach stundenlangem Einkreisen

und Lassowerfen klingt,

ist erstaunlich unspektakulär.

Zwei Halfter aus dem Stall

geholt, den Pferden Bescheid

gesagt, dass wir sie jetzt holen

kommen, fertig.

Tochter Lotta (5) schnappt

sich eins, ihre Mutter das andere,

am Sattelplatz angebunden,

Aufgabe erledigt. Nur

eins gibt mir die Fünfjährige

dann doch noch mahnend

mit auf den Weg: „Moala kann

sich selbst losmachen und die

schlabbert.“ Immer auf den

Helm, erklärt sie mit überzeugendem

Bah-Gesicht. „Da

musst du aufpassen.“ Gut,

dass ich heute ausnahmsweise

mal keinen

Helm trage.

Pferdesabber

wäre mir für

den ersten

Tag dann

doch zu viel.

Aber derart

schlaue Pferde,

die Knoten

lösen können,

beeindrucken mich nachhaltig.

Überhaupt ist Moala ein

Schatz. Ganz ruhig und entspannt

nimmt sie dem fünfjährigen

Wirbelwind nichts

übel. „Das sind tolle Familienpferde“,

outet sich auch Sarah

Kratzke als Fan. Was Tiere ihr

bedeuten? „Hier kann ich alles

Sarah Kratzke, Tier-Fan

vergessen. Das ist ein schöner

Ausgleich zum Job.“ Keine

Lust gibt es zwar auch manchmal,

„aber selten. Und dann

kann man ja nicht einfach

wegbleiben“, ist ihr die Verantwortung

bewusst. „Das

muss man sich immer klar

machen: Für uns sind die Tiere

nicht unsere Kinder, aber

sie gehören zur Familie. Und

um Familie kümmert man

sich eben. Immer.“

So geht Familienausflug im Hause Kratzke: Für Lia, Sarah, Lotta und Tim gehören die Isländer vom

Hof Reining einfach dazu. Foto: cba

Natürlich darf Lotta noch

eine Runde reiten. Aber nur

kurz auf dem Hof, denn „es ist

heute viel zu warm für Moala“,

liefert sie die fürsorgliche

Begründung. „Die Kinder lernen

hier viel. Respekt gegenüber

anderen, Zurückhaltung,

wenn nötig, und auch, sich

durchsetzen zu können“, sieht

die 32-Jährige die Vorteile weit

über Spaß und Klein-Mädchen-Träume

hinaus. Klar,

dass Lotta und Lia die Pferde

und Hunde noch nicht allein

versorgen können. Deshalb

sind Mama oder Papa immer

dabei. Da wird ein Ausritt zum

Familienspaziergang, ein Besuch

beim Bully-Rennen auf

der Hunderennbahn Nienberge

ein Tagesausflug. Auch im

Urlaub sind die Tiere mit von

der Partie. Neueste Anschaffung

in Borghorst deshalb: ein

Wohnwagen. „Da können wir

alle zusammen auf die Reise

gehen“, freut sich Sarah Kratzke

auf den ersten Campingausflug

mit der ganzen Familie.

5 Wochen voll im

TREND

s b

u ge

fü f Pil f

ü

PAN

n

As

oll

ch

a

m

t

K

fi d t

c

Nach

u

s

ODER DIGIT

d

a

a

m

u

n

M

e

e

w

m

g

o

p

e


d

-

u

e

e mp

g

a

d

L

e

h


Menschen | Medien

Samstag, 24. August 2019

Für Bücherwürmer

Christian von

Ditfurth: „Ultimatum“

Berlin im Herbst 2019: Der Ehemann

der Kanzlerin wird gekidnappt.

Die Entführer stellen unerfüllbare

Forderungen. Eine deutsche

Regierung lässt sich nicht erpressen

– oder doch? Die Kidnapper

meinen es ernst, senden eine abgetrennte

Hand ins Polizeirevier. Der

Machtapparat ist in Schockstarre,

Kommissar Eugen de Bodt schafft es

allerdings, Dr. Süß zu befreien. Aber

das Katz-und-Maus-Spiel hat gerade

erst angefangen....

C. Bertelsmann Verlag, 448 Seiten

15 Euro

Fazit:

Für Couchpotatoes

„Helene Fischer –

Spürst Du das?“

Akrobatische Körperbeherrschung,

Lichtshow- und Lautstärkeüberwältigung,

dazu ein treibender Mitmachtakt:

Keine Frage, Helene Fischer

hat den Techno in den Schlager geholt.

Die Aufzeichnung ihrer Stadion-Tournee

2018 aus dem Hamburger

Volkspark lässt nur eine Antwort

zu: „Ja. Wir spüren es.“ Auf

ihrer Facebook-Seite hatte Helene

vor der Tour angekündigt: „Ich lade

meine Fans ein, mit mir auf eine

musikalische Reise zu gehen.“ Nun

nimmt sie das TV-Publikum mit.

Konzert/D2019

mit Helene Fischer

20.15 Uhr, ZDF

Fazit:

Da urlauben die Promis

Marbella ist noch immer ein beliebtes Reiseziel der Reichen und Schönen

Auf einem Esel kommt

Alfonso Prinz zu Hohenlohe

im Scheichkostüm

auf die Party geritten.

„Arabian Nights“ lautet

das Motto der Sause im

berühmten Marbella

Club Hotel – und die

Reichen und Schönen,

darunter Filmstar Mel

Ferrer im gestreiften

Kaftan, sind in Scharen

gekommen.

Damals gab es jede

Woche eine Themen-Party“,

erinnert

sich Rudolf

Graf von Schönburg

an die 60er und 70er, in

denen der internationale Jetset

an Marbella und Alfonso

(1924-2003) nicht vorbeikam.

Und wie ist es heute um das

Städtchen bestellt?

Ein Blick zurück. „Conde Rudi“,

wie der 86-jährige Graf

besser

er

als

aus

von Schönburg allseits liebevoll

betitelt wird begann 1957

dem Nähkästchen

als frischgebackener Absolvent

plaudern,

der Hotelfachschule in wenn es

Lausanne seine aufbahn im um die

Marbella Club und führte die

1954 eröffnete Luxusherberge

seines Vetters Alfonso später

Zeit geht,

als Marbella

jahrzehntelang als Direktor.

Sein geschäftstüchtiger

Cousin war vie in St.

Moritz und Holl wood

unterwegs und rührte

fleißig die Werbetrommel

für das kleine

Paradies in Südspanien.

Conde Rudi war

vielleicht nicht die

strahlende Galionsfigur

d s

Marbella Clubs –

aber er hat sie all

persönlich ge

kannt, mit ihnen

gefeiert und ihre

Aufenthalte bis ins

Detail betreut: Gunter

Sachs und Brigitte

Bardot, Maria Ca as

und Aristoteles Onassis, Audrey

Hepburn und Sean Connery,

Präsidenten und Könige.

Bis heute kommt der Onkel

von Gloria von Thurn und Taxis

täglich ins Hotel, schließlich

sei es „sein Baby“, lächelt

er und nimmt auf einem weißen

Korbsessel im andalusischen

Patio Platz.

Keiner kann

in einem Atemzug mit Saint-

Tropez und Capri genannt

wurde.

„Wir haben fast jeden deutschen

Kanzler hier gehabt,

außer Helmut Schmidt, der

kam nur zum Essen vorbei“,

erzählt der Graf. „Der Schmidt

meinte: ‚Ich kann doch nicht

im Marbella Club wohnen!

Das ist viel zu jetsetty,

zu viel Highlife!‘ “

Und wer war

sein Favorit

unter den

Hollywood-

Stars? „Audrey

Hepburn

mochte ich besonders

gerne,

das war

eine echte Dame“, sagt Conde

Rudi. Sein Blick schweift über

die prachtvolle Pflanzenwelt

des Innenhofs.

„Marbella ist aber auch heute

noch eine Welt der Reichen“,

sagt der Franzose Sebastien,

der als Kapitän teure

Jachten hütet und die Besitzer

zu Spritztouren auf das Meer

fährt.

Berühmt ist der

„Sea Grill“. Manuel

Neuer und Toni

Kroos haben hier

schon gespeist,

ebenso Boris Becker,

Model Adrian

Lima und die spanischen

Königsfamilie.

(dpa)

Adeliges Duo: Rudolf Graf von Schönburg neben der Büste von Alfonso,

Prinz zu Hohenholte, dem Gründer des Marbella Club Hotels.

Foto: dpa

RÄTSEL und DENKSPORT

Meeresfisch

EEGII

INST

BDEEG

ILNNR

AEEHN

EGO

ABNTU

EEEFH

LMNP

AFIP

ANNU

EET

AAIRT

BBEEE

LMNTU

Tauchausrüstung

Pluspol

Kap bei

Valencia

(Spanien)

EENR

Nordstaat

der USA

ADE

NTV

GO

große

Distanz

glatte

Stöcke

Neuhebräisch

AAW

würdigen,

auszeichnen

unterrichten

Torso

BEHT

Vorname

d. Schauspielers

Br nner

asiatisches

Buckelrind

äußere

Form

EEGUZ

BS

BEE

STU

Stützverband

Frauenkosename

Vorname

von Tennisprofi

Agassi

poetisch:

Wohlgeruch

AKL

franz.

Filmidol

der 60er

(Abk.)

Dehnungslaut

BEIR

5 5 1 4 3 7 1 1 4

4 1 4 1 6 0 2 5 4

9 6 5 5 9 7 3 6 8

effektvoller

Einfall

dt. Tierparkgründer


1 2 3 4 5 6

D

K

P

S

A

U

K

X

U

N

J

R

D

A

V

E

N

J

V

A

U

T

F

Q

K

J

S

V

M

H

F

B

L

U

M

E

N

B

E

E

T

B

R

I

E

O

G

E

J

D

T

A

R

A

I

A

D

V

E

N

T

R

A

L

K

N

E

T

E

E

A

C

N

U

N

N

A

B

U

E

S

T

E

G

I

S

B

B

R

P

I

A

F

M

I

E

M

P

F

E

H

L

E

N

Z

E

U

G

E

M

L

T

I

E S

K

F R

I

G

L

Y

A

B

T

U

N

H

A

R

E

N

E

X

A T

A

T O

M

B E

S

B

E

T

H

R

E

G

O

B

I

N

A

E

H

E

N E

I

D I

S

S E

I

L

I

N

D

E

N

B

E

R

G

TARZAN

LÖSUNGEN

D

A

W

A

R

O

R

E

I

N

S

E

I

T

I

G

E

N

E

Y

E

N

S

F

A

H

aus

zartem

Stoff

Norddeutscher

US-

Zeichner

† (Walt)

nicht

gönnen

wildes

gefährliches

Tier

franz.

Komponist

† 1971

Düsenflugzeug

Bewohner

der

Arktis

medizinisch:

Muskelstörung

Fälschung

B

R

A

C

H

E

S

P

M

H

F

P

V

S

I

K

J

S

A

T

F

Q

H

T

U

K

E

T

A

S

O

G

R

R

L

V

J

O

O

E

T

N

E

E

A

A

A

V

D

F

E

A

K

W

S

S

S

V

F

R

U

F

E

R

A

U

E

C

Z

J

E

E

N

E

U

L

L

A

H

A

E

R

T

E

X

R

T

M

N

E

E

L

N

A

U

K

P

S

E

K

F

D

R

A

E

G

I

S

AEGIS

AGAVE

ASEAN

BRACHE

CHEF

EARL

ERLE

GEWALT

HAERTE

KOFFER

KUHLE

LASCHE

OESE

PASTA

PHRASE

RITT

SCALA

SEEKUH

SEHER

STRAFE

SZENE

TOFU

UFER

ULME


Kino | Film

Samstag, 24. August 2019

Und sonst

noch?

Zukunftsfragen:

„I am Mother“

THRILLER. Nachdem die Menschheit

fast gänzlich ausgestorben ist,

soll die Erde durch ein besonderes

Programm neu bevölkert werden.

Dafür wird eine neue Generation

in einem Bunker durch einen Roboter

„Mutter“ großgezogen.

FAZIT:

Eine Frau im Fokus

Julianne Moore tanzt sich in „Gloria“ durch ihren Alltag

F

p

Modern „Die Einzelteile

der Liebe“

DRAMA. Sophie ist hochschwanger

und wurde gerade vom Vater

ihres ungeborenen Sohnes sitzengelassen,

als sie Georg kennenlernt.

Nun steht die Familie vor

den Problemen moderner Eltern.

FAZIT:

Das Leben ist eben doch

ein Popsong. Oder

besser noch: eine

Aneinanderreihung von

solchen.

Dieses Gefühl hat

man zumindest,

nachdem man

den neuen Film

„Gloria - Das Leben

wartet nicht“ von Regisseur

Sebastián Lelio gesehen

hat.

Fast alle Schlüsselszenen

aus dem Alltag der Hauptdarstellerin

Julianne Moore werden

durch starke und passende

Lieder aus den 80er Jahren

kommentiert. Entweder singt

sie die Schlager selbst lautstark

oder leise mit – je nach

Stimmungslage – oder sie erklingen

unauffällig im Hintergrund.

Allen Songs ist gemein:

Sie beschreiben den

Seelenzustand der Hauptakteurin.

Die attraktive Gloria Bell ist

eine lebenslustige Frau Ende

50. Sie ist geschieden, ihre

Kinder sind erwachsen. Unter

der Sonne von Los Angeles versucht

Gloria, das Leben zu genießen

und das Beste daraus

zu machen. Sie geht gern tanzen,

flirtet dabei auf der Suche

nach der kleinen oder großen

Liebe, geht mit ihrer Tochter

zum Yoga, besucht Lachkurse,

passt auf ihren Enkel auf und

trifft Freunde bei Rotwein und

ihre Mutter beim Mittag.

Jede Kameraeinstellung

dreht sich nur um Gloria. Es

ist der präzise Blick auf den

Alltag dieser Frau. Dann trifft

Gloria Arnold (John Turturro).

Aus Verliebtheit wird schnell

eine Beziehung, bei der er aber

viel Gepäck aus der Vergangenheit

mitbringt und auch

nicht los wird.

Der Stoff ist für den Regisseur

Lelio nicht neu: Er hat

seinen eigenen Film aus dem

Jahr 2013 mit anderen Schauspielern

und neuer Szenerie

verfilmt. Für das Original bekam

seine Protagonistin bei

der Berlinale 2013 den Silbernen

Bären als beste Hauptdarstellerin.

Nun hat der Oscarprämierte

Chilene („Eine fantastische

Frau“, bester fremdsprachiger

Film 2018) aus der

Geschichte ein US-Remake

produziert. Der Film zeigt die

verschiedenen Seiten einer

starken Frau, die nicht aufgibt

und das Leben genießt. Eine

unerwartete Wendung, einen

Aha-Moment gibt es zwar

nicht, langweilig ist „Gloria“

trotzdem nicht. Und wer die

Popsongs der 80er Jahre mag,

wird so oder so bestens unterhalten.

(dpa)

Zum Schmunzeln:

„Good Boys“

KOMÖDIE. Nachdem der zwölfjährige

Max zu seiner ersten Kussparty

eingeladen wurde, gerät er in

Panik: Er weiß nicht, wie küssen

überhaupt funktioniert. Er und seine

besten Freunde Thor und Lucas

beschließen, die Drohne von Max‘

Vater zum Spionieren zu verwenden.

FAZIT:

GROSSE PARTY

MIT DJ, AKTIONEN & GRATIS PROSECCO!

MÜNSTER NIENBERGE

29.08. BIS 31.08.2019

55%

Küchenrabatt *

0%

FINANZIERUNG **

über 48 Monate

GEWINN

SPIEL

1. Preis: E-Bike

* Gültig als Rabatt vom Originalpreis der freigeplanten Küche (Holzteile).

Nicht anrechenbar auf Elek rogeräte. Nicht mit anderen Rabattvorteilen

kombinierbar. Gültig nur bei Küchen-Neukauf vom 29.08.2019 - 09.09.2019.

**0% ef ektiver Jahreszins bei einer Laufzeit bis zu 48 Monaten und 0.- Euro Anzahlung. Bonität vorausgesetzt. Barzahlungspreis entspricht dem Net odarlehensbetrag sowie dem Gesamtbetrag. Ef ektiver

Jahreszins und gebundener Sollzins entsprechen 0% p.a. Par ner ist die Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, D-41061 Mönchengladbach. Dieses Angebot gilt nur bei Neuauf rägen ab einem

Warenwer von 249.- Euro und ist nicht mit anderen Vor eilen kombinierbar. Höchst inanzierungssumme 20.000.- Euro. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß § 6a Abs. 3PAngV dar.

SCONTO SB Der Möbelmarkt GmbH

Filiale Münster

Haus Uhlenkotten 40

48159 Münster

SCONTO SB Der Möbelmarkt GmbH

Zentralverwaltung

Am Rondell 1 · 12529 Schönefeld OT Waltersdorf

www.sconto.de

Online Kundenservice Nr.: 030/677982287

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!