Berliner Zeitung 24.08.2019

BerlinerVerlagGmbH

14 Berliner Zeitung · N ummer 196 · 2 4./25. August 2019

·························································································································································································································································································

Berlin

Berlin ohne Mops ist möglich…

... aber jetzt geben Möpse dem Hauptstadtleben mehr Sinn. Bei einem Hundetreffen geht es auch um das Image eines Tieres, an dem sich die Geister scheiden

VonJutta Schütz

Sie heißen Emma, Bobby,

Pluto,Whisky oder Elvis und

fahren nach Berlin. Zum

Mopstreffen in der Hauptstadt

am Sonnabend kommender

Woche sind rund 240 der kleinen

Hunde aus Deutschland, Dänemark

und der Schweiz angemeldet, wie

der Berliner OrganisatorThomas Zupan

stolz auflistet.

EinMops-Rennen wirdsicherlich

der Höhepunkt. Wie bei einem Marathon

gibt es für die 50-Meter-Strecke

Startnummern, elektronische

Zeitmessung, Zielfotos und einen

Arzt in Bereitschaft. Mehr als 80

Möpse werden nacheinander an den

Start gehen. Nicht nur die Sieger bekommen

Preise. Gewürdigt werden

soll auch der Langsamste.

KurzeBeine, aber fix

Dieses Jahr hat der 61-Jährige schon

vorher eine Träne im Knopfloch:

„Das zehnte Treffen ist das letzte,das

ich organisiere. Danach ist Schluss.“

Zuviel Stress,zuviel Aufwand, meint

der Industriekaufmann. Seit Jahren

managt er zudem als „Hausmann

und Tierpfleger“ –sodie Selbstauskunft

–die Mopstruppe seiner Familie

mit derzeit elf Tieren im Stadtteil

Lichtenrade. Das reiche von der Bananen-Mahlzeit

übers Striegeln und

Welpen-Betreuung bis zum Fleischeinkauf.

„Das ist ein 24-Stunden-

Job.“

Am Mops –kurze Beine, flache

Nase –scheiden sich die Geister.Die

einen finden ihn liebenswert, familientauglich

und possierlich. Zupan

trägt ein Shirt mit einem Abbild seiner

Lieblinge und meint: „Der Mops

ist der Clown unter den Hunden, der

bringt Siemindestens einmal am Tag

Aus dem Volk der Möpse sollen Wundersprinter hervorgehen, die 100 Meter in sechs Sekunden schaffen. 2018 brauchte die Berlinerin Emma 5,866 Sekunden. DPA/VOLKER DORNBERGER

zum Lachen“. Prominenter Mops-

Fan war der Humorist Loriot (1923-

2011).Vonihm stammt der Satz:„Ein

Leben ohne Mops ist möglich, aber

sinnlos.“ Zupan und seine Frau kamen

durch Loriot auf den Mops, ist

zu hören.

Auf der anderen Seite machen

Tierschützer auf Qualzuchten aufmerksam.

Dann seien die Nasen der

Tiere soplatt, dass sie schlecht atmen

könnten. Berlins Tierschutzbeauftragte

Diana Plange sagt der

Deutschen Presse-Agentur, die

Rasse habe durch gedrungenen Körperbau

mit kurzen Schädeln oft Gesundheitsprobleme.

Verengte Nasenlöcher,

Missbildungen an Kehlkopf

und Luftröhre führten sogar zu

Ohnmachtsanfällen.

Solche Spaßveranstaltungen wie

ein Mopsrennen müssten voneinem

Tierarzt beaufsichtigt werden, so

Plange. „Auch bei nicht extremem

Wetter sind die körperliche Fitness

und das Leistungsvermögen speziell

bei Möpsen nicht selten weniger gut

als von den Besitzern eingeschätzt“,

lässt die Tierärztin die Allgemeinheit

wissen.

Zupan räumt ein, dass es Züchtungen

gegen das Tierwohl gebe.

„Wir haben aber gezeigt, dass es gesunde

Möpse gibt, die 50 Meter in

sechs Sekunden laufen können“,

sagt der 61-Jährige zu seinem Anliegen,

das Mops-Image zu verbessern.

Er gehörezudenjenigen, die hervorstehende

Nasen wieder heranzüchteten.

„Der Mops muss atmen können.“

Für das genehmigte Rennen

gebe es Auflagen desVeterinäramtes,

so müssten die Tiere geimpft sein

und einen Mikrochip haben, zeigt

Zupan amtliche Schreiben. Nicht

nur in Berlin treffen sich Freunde

und Halter des Mopses.Auch in Süddeutschland

gibt es solche Zusammenkünfte.

Mopshündin Emma, in Berlin

dreimalige Gewinnerin der vergangenen

Jahre, werde wohl nicht an

den Start gehen, lässt der Organisator

wissen. Ihr gehe es gesundheitlich

nicht so gut. 2018 hatte sie in

5,866 Sekunden über 50 Meter die

Konkurrenz hinter sich gelassen und

einen Pokal bekommen. Für Zupan

war die Altdeutsche Mopshündin

der „Usain Bolt der Möpse“.

Fressbremse einbauen

Nach Angaben des Vereins Deutscher

Mopsclub stammt die Rasse

mit dem faltigen Gesicht aus China,

Belege dafür gebe es seit dem 9. Jahrhundert.

Wieder Mops nach Europa

kam, sei aber nicht geklärt. Nachgewiesen

sei er hier seit Beginn des 15.

Jahrhunderts. Der Hund sei ein Luxusgeschöpf

an Fürstenhöfen gewesen,

im 18. Jahrhundert habe es einen

regelrechten Mops-Kult gegeben.

Doch gegen Ende des 19. Jahrhunderts

sei die Rasse fast

verschwunden gewesen.

Wie viele der rund 106 000 registrierten

Hunde (Ende 2017) in der

Hauptstadt Möpse sind, ist nicht bekannt.

Er wisse aber, dass sie keine

„Fressbremse“ haben, sagt Zupan.

Da müsse er portionieren –wegen

der sportlichen Figur.Der 61-Jährige

mit dem Lebensmotto „Ich liebe

meine Hunde,ich liebe meine Frau“

ist überzeugt: „Der Mops wird nicht

aussterben.“ (dpa)

herzenswünsche

Partnerschaften

sie sucht ihn

Ich will´s probieren, 62 und kein

bisschen weise, berufstätig, Typ

naturell, keine Prinzessin, mehr

Kumpel, bodenständig, nicht

perfekt, ehrlich, zuverlässig,

neugierig, mit Lust auf Leben u.

Liebe, bin gern unterwegs, aber

genauso auch gern zu Hause,

su. gemütlichen Ihn für gemeinsame

Unternehmungen u.

Lust auf Lachfalten. Agt. 60

plus Tel. 89 04 94 51

Bitte keine Internet-Bekanntschaft!

Ich wünsche mir einen

Mann zum Frühstücken u.

abends vor dem Fernseher Einschlafen…

Daniela, 47, Heilpädagogin,

mit Samtaugen, langen

dunklen Haaren u. toller Figur,

möchte einen normalen Mann

kennen lernen! Agt. Neue Liebe:

t 2815055

Glück ist das Einzige, was sich

verdoppelt, wenn man es teilt.

Darum su. sehr interressante

Akademikerin, 73, männl. Ergänzung.

Bin noch sehr unternehmungsfreudig,

gehe gern in

die Oper, Mussen, Reisen europaweit,

ebenso beliebt die Ostsee,

bin Naturfreundin. Agt. 60

plus Tel. 89 04 94 51

Schicke, blonde Margit, 65/167,

war MTA, eine attraktive „Sie“

feminin mit gut verteilter Figur,

gepaart mit Humor, Lebensfreude.

Liebe kann man nicht

kaufen, der Zufall ist mir nicht

über den Weg gelaufen. Suche

ganz normalen Mann für alle

Lebenslagen.

89 04 94 51

Agt. 60 plus Tel.

Bis zum Ende der Welt mit Dir!

Anjana, 54, Angest. ö.D., gute Figur,

schick gekleidet, mag ein

schönes Zuhause, Reisen

u.v.m., die Sehnsucht nach

Zweisamkeit wird immer größer,

su. Mann für gemeinsamen

Lebensweg. Agt. Neue Liebe:

t 2815055

Bereit für eine neue Liebe, im Wesen

u. Aussehen sehr jung gebl.,

schl., sportl., emotional, leidenschaftl.,

unternehmungsl. noch

berufst., 1,60m, 60+ su. Ihn, NR,

ab 1,76m, pass. Alters, gern auch

jünger, um das Leben zu genießen

u. die Welt zu entdecken.

dunklerose121@web.de (Privat)

Liebeist diebeste Medizin! Sie, 60

J., e. attrakt. Frau mit Herz u.

Gefühl, berufstätig, su. Mann

mit Ecken u. liebenswerten

Schwächen zum Wohlfühlen,

mit Humor u. Ideen u. Zärtlichkeit.

Glücksbote: t 27596611

Gesucht ein Mann, Freund u. Gefährte

von lebensfroher Krankenschwester,

67, sehr natürlich,

fleißig, vielseitig interessiert,

sehr gern wandern u.

Ski-Langlauf. Sie möchte ihre

Einsamkeit beenden u. optimistisch

zu zweit in die Zukunft

schauen. Agt. 60 plus

Tel. 89 04 94 51

Bin die Christel von der Post… 65,

verw., attrakt., geschmackvoll

gekleidet, unterstreicht ihre

schöne weibl. Figur. Sie mag

Wassersport, ihr Lächeln, ihr

ganzes Wesen sind verführerisch,

sie wünscht sich Zweisamkeit.

t 2823420

Guter zuverl. Freund ges. (Karlshorst)

gepflegt mit PKW 78-82 J.

Sie: Urberlinerin, Schneidersproß,

85/164 Akademikerin m.

Empathie, Humor; Int. für Natur,

Kunst, Musik, Zeitgeschehen,

Land u. Leute, gute Gespräche,

Kontaktnahme 1-2

mal/Wo. Tel. 0162-52714275

Hüb. Witwe Petra, 70/1.64, hält

nichts von flüchtigen Abenteuern.

Sie hat ein fröhl. Naturell,

Gartenintr., sieht sehr gut aus,

mag Rad- u. Autotouren, su.

„Ihn“ gern älter, ehrl. u. verlässlich.

t 20459745

Habe bisher über Anzeigen gelächelt

u. gezweifelt! Eva, 69, mit

weibl. Charme u. warmherziger

Art, blond, hübsch u. jung geblieben,

su. Partner fürs gemeinsame

späte Glück (ohne

sich gegenseitig einzuengen).

Singlecontact Berlin: t 2823420

Männer sind 'was Wunderbares!

Annett, 61, schlank, sehr attraktiv,

eine sympathische Krankenschwester,

die gern lacht,

staunt, schmust und mit anpackt.

Lern mich kennen! Agt.

Neue Liebe: t 2815055

Junggebliebene, warmherzige, attrakt.

Optimistin, 70, 168, schl.,

liebt Genießen, Unternehmungen,

Romantik uvm su. liebev.

intell. Mann mit Herz und Bildung.

o ZU4000260082 BLZ,

PF, 11509 BLN

Kleine Anzeige, hübsche Frau! Anne,

55/1.63, schöne Figur, herzenswarm,

Intr. Malerei, Kultur,

Natur, sucht netten Herrn für

eine lebendig kultivierte Partnerschaft.

Singlecontact:

HERZBLATT-BERLIN:

Glücksbote:

t 27596611

Neu-Berlinerin Ina-Marie, 51, gebildet,

attraktiv, sehnt sich nach

der Schulter e. Mannes. Sie ist

beruflich im Internet, aber e.

Partner möchte sie da nicht suchen.

Agt. Neue Liebe:

t 2815055

Edith, 74 J., finanz. abgesichert,

jung. gebl. Witwe ohne Anhang,

sehnt sich nach herzl. Mann,

gern älter, welcher e. gemütliches,

schönes Zuhause schätzt,

keine Angst vor e. Ärztin im Ruhestand

hat, nicht allein bleiben

möchte.Glücksbote: t 27596611

Einsamkeit tutweh! Gisela, Anf. 70,

verw., eine liebenswerte Frau

mit angen. Optik, modisch gekleidet

u. optimistisches Wesen,

fährt ein kl. Auto, ist fin.

unabhängig, su. Partner für die

Freizeit u. evtl. mehr. Agt. Neue

Liebe: t 2815055

Kathrin, 46/1.65, Bürokauffrau,

etwas zurückhaltend, samtbraune

Augen, im Kopf u. Herzen

frei, möchte nicht typisch

Single werden, su. "Ihn" bis ca.

56 J., welcher Nähe zulässt,

Zärtlichkeit mag. Glücksbote:

t 27596611

73-jährig,"nichterschrecken" sehe

10 Jahre jünger aus. Su. einen

klugen, liebev. Partner mit dem

ich zu zweit das Leben genießen

kann. 167cm, schlank.

o ZU4000260086 BLZ, PF,

11509 BLN

Das kann's doch nicht gewesen

sein… Gudrun, 75, eine gebildete

Frau, verw., zieht sich gern

flott an, su. älteren Herrn für alles

Schöne (getrennt wohnen).

Singlecontact Berlin: t 2815055

Gabriele,66/1.65, verw. Hausfrau,

dunkelhaarig mit schönen Formen,

möchte den Tisch wieder

für „zwei decken“, bist Du auch

so einsam, dann hab Mut!

Glücksbote: t 27596611

Sabine, 50 J., hüb., verw. Mädchenfrau,

unkompliziert, kreativ,

sehnt sich nach e. zärtl.

Mann, bis ca. 62 J., für e. 2. schönes

Glück. HERZBLATT-BER-

LIN: t 20459745

Martina, 58 J., blonde, rassige

Frau, vermisst das „Wir“-Gefühl,

mag Rad, Garten, Kuscheln

u. Gemütlichkeit, ist frohgelaunt,

su. Ihn, gern älter.

Glücksbote: t 27596611

Bereit für den Start indie zuverl.

gefühlv. wertschätzende. Partnerschaft

mit viels., gut auss. 56

J., Fische-Frau, schl. 172cm, NR.

o ZU4000254772 BLZ, PF,

11509 BLN

Lebendige, mutige Frau, 1,60, 53

kg, sportl. interess., sucht symp.

schl. Begleiter/Partner, +/- 65

J. für Freizeit, evtl. mehr. Gern

mit Foto. marihu36@web.de

Christina, 58, eine schöne u. niveauvolle

Ärztin aus Berlin, tolerant

u. liebenswert, su. den

Partner für Gemeinsamkeit!

Agt. Neue Liebe: t 2815055

Katharina, 63/1.68, verw. Bau-

Ing., hüb. pfiffige Frau m. eigener

Meinung, schönen Augen u.

weibl. Figur, su. d. Schulter z.

Anlehnen, wü. sich ehrl., starken

Mann m. viel Herz. HERZ-

BLATT-BERLIN: t 20459745

Berlinerin (69J./166 /schlank)

sucht warmherzigen, gebildeten

Partner mit Interesse an guten

Gesprächen, Natur, Kultur,

Literatur, Politik, Reisen u. geselligkeit

o AB4000260238

BLZ, PF, 11509 BLN

er sucht sie

Durch Teilen das Schöne verdoppeln

möchte optimistischer

Maschinenbauer, 68/182,verw.,

lebensfroh, großzügig. Mir bedeutet

viel das Wort „Wir“, gemeinsam

erleben, zusammen

wachsen in einer Gemeinsamkeit.

Freue mich auf eine liebenswerte

Frau.

Tel. 89 04 94 51

Dynamische 72! Bernd, verw.

Elektro-Ing., hat alles zum

Glückl. sein, vermisst eine liebe

Partnerin, vielleicht etwas

tanzbegeistert, für gem. Unternehmungen…

t 27596611

Agt. 60plus

Glücksbote:

Auch ein gut aussehender Mann

kann einsam sein. Er, 47/1.80,

mit wenig Zeit z. Suchen, sportl.

Figur, hat das gewisse „Etwas“,

ist kinderlieb, su. nach e. fröhl.

Frau, für ein gemeinsames

Glück. Glücksbote: t 27596611

Gestandenes Mannsbild zu vergeben!

Bernhard, 58/1.86, im

öfftl. D. tätig. Kein Langweiler,

fahndet nach der Richtigen,

wünscht sich Partnerin für

mehr als eine Jahreszeit.

Glücksbote: t 27596611

Stattliches Mannsbild in interessante

Männlichkeit verpackt.

Holger, 56/1.85, Akademiker,

su. lebenslustige Frau mit Sinn

für Humor, Reisen und die vielen

schönen Seiten des Lebens.

Glücksbote: t 27596611

Neu-Berliner Mann Martin, 63/

1,83, sportlich, Dipl-Ing., war

weltweit tätig, symp. Ausstrahlung,

su. Sie an seiner Seite für

einen kompletten Neustart!

Agt. Neue Liebe: t 2815055

Natur- u. Kulturfreund Felix, 65, e.

stattlich jg. gebl. Witwer, aktiv

u. vital, Ingenieur, schönes

Wassergrundstück, NR, PKW,

su. warmherzige, gern lachende

„Sie“. Glücksbote: t 27596611

Du:Weib, klug,fröhlich, ernst, zärtlich.

Ich: Mann Mitte 60/173

mit Interesse für Natur u. Kultur,

wissend ums Leben, empathisch.

t 0162-3716990

Auch mit81kann man sich verlieben!

Kurt, 180 cm, Bau.-Ing.,

noch aus gutem alten Holz geschnitzt,

ein Mann, der mit beiden

Beinen im Leben steht. Liebe

klass. Musik, gern kleine Reisen

mit PKW, spiele noch Tennis.

Das Alleinsein ist nicht

schön, darum möchte ich die

Jahre, die noch bleiben, zu

zweit verbringen, für einander

da sein, über alles reden, gemeinsam

viel unternehmen, bei

getrenntem Wohnen. Agt. 60

plus Tel. 89 04 94 51

Gesucht eine Frau ab 60 von Witwer,

64/187, ein seriöser, aufrichtiger

u. gradliniger Mann.

Suche eine Partnerschaft mit

Perspektive, bin sehr naturverbunden,

liebe Haus u. Garten,

reisefreudig, schwinge mich

gern auf das Fahrrad, möchte

einer Frau ein echter Partner u.

Mann sein.

89 04 94 51

Sozialpädagoge, verw., 79/178,

gut aussehend, gepflegt, ein

verständnisvoller, ehrlicher Senior,

vielseitig interessiert, beweglich

mit PKW, reist gern an

die Ostsee, leider fehlt ihm die

Gesellschaft einer Seniorin,

nach der er sich von Herzen

sehnt. Agt. 60 plus Tel.

89 04 94 51

Reisefreudiger Restaurantleiter,

75, breite Interessen, unternehmungslustig,

Witwer, möchte

mit einer gern romantischen,

heiteren „Sie“ aus der Alltäglichkeit

den Sprung in ein liebevolles

Miteinander (bei getrenntem

Wohnen) riskieren.

Sind Sie dabei? Agt. 60 plus Tel.

89 04 94 51

Die Zeit ist zu kostbar, um lange

auf den Zufall zu warten! Jürgen,

72/178, Bau-Architekt, ein

gestandener Mann mit Humor,

liebt das Reisen, gute Gespräche,

einfach die Dinge, welche

im Leben zu zweit mehr Spaß

machen, su. Partnerin, die gerne

lacht u. lebt.

t 27596611

Agt. 60 plus Tel.

Glücksbote:

Verw.Malermeisteri.R., 70+/1.78,

immer noch gutaussehend,

sportl. Figur, ist gern mit dem

Rad unterwegs, mag aber auch

Kreuzfahrten und kulturelle

Unternehmungen.... möchte

dem Alleinsein ein Ende bereiten.

HERZBLATT-BERLIN:

t 20459745

Getrennt leben -gemeinsam erleben!

Klaus, 77 J., Kultur- u. Naturfreund,

verw. Meister i. R.,

mit Humor u. guten Umgangsformen,

fährt Pkw, NR, sucht

natürliche „Sie“, nur Mut!

Glücksbote: t 27596611

An diereisebegeisterte Frau: Magnus,

72/1,84, Verkaufsleiter i. R.,

verw., absolut kein Opa-Typ,

modisch u. gut drauf, volles

Haar, blaue Augen, symp. u. aktiv.

Leider fehlt die liebevolle

Begleitung fürs gemeinsame

Glück! Rufen Sie bitte an, es

kann unsere Chance sein! Singlecontact

Berlin: t 2823420

Zumalten Eisen –gehör' ich nicht!

Peter, 75/1,85, Bau-Ing., verw.,

sehr belesen, ein richtiger Kavalier,

liebt Musik, Kultur, Ruhe

u. auch Geselligkeit. Ein behutsamer

Neuanfang wäre genau

das Richtige! Der Versuch ist es

wert, oder? Melden Sie sich

über Agt. Neue Liebe:

t 2815055

Welche natürliche, positiv denkende,

im Herzen jung gebliebene

Frau möchte mit mir Unternehmer,

70/179,vital, sportl.,

naturverbunden, bewegungsfreudig,

kulturell interessiert u.

aufgeschlossen Bekanntes mit

anderen Augen sehen u. Neues

gemeinsam entdecken? Agt. 60

plus Tel. 89 04 94 51

Ab jetzt wieder „Wir“ sagen! Matthias,

59/1,81, Angest. ö. D., ein

Mann, auf den Sie sich verlassen

können, sieht gut aus, immer

positiv, würde gern eine

Frau verwöhnen, die Freizeit

planen, Gemeinsamkeit entdecken.

Agt. Neue Liebe:

t 2815055

LebensfroheZweisamkeit sucht u.

bietet prom. Akademiker,

72/183, seit zwei Jahren verw.,

mö. wieder die Schönheit des

Lebens von Natur, Kunst, Musik

gemeinsam genießen. Gespräche

führen, über die selben

Dinge lachen können. Agt. 60

plus Tel. 89 04 94 51

Aber wir lernen uns ohne Internet

kennen! Steffen, 52/1,85, int.

Beruf im Planungsbüro/Ing.,

attraktiv, zuverlässig u. ideenreich,

mag Sonne u. Schnee,

Berge u. das Meer, Fahrrad u.

Kabrio… su. genau Dich! Agt.

Neue Liebe: t 2815055

Ing., 77/183, verw., angen. Äußeres,

grau-meliert, mag Unternehmungen,

Ausflüge mit dem

PKW, reise sehr gern, nun wäre

auch der Zeitpunkt genau richtig,

eine Partnerin zu finden für

Freizeit, gute Gespräche. Agt.

60 plus Tel. 89 04 94 51

80 –ist nur eine Zahl! Hans, 1,79,

war Offizier, verw., ein gepflegter

Gentleman mit silber Schläfen,

gesellschaftlich interessiert,

gut drauf, fährt Auto mag

Musik, mö. eine Frau kennen

lernen! Singlecontact Berlin:

t 2823420

Sympath. Optimist! Georg, 61/179,

int. Beruf im techn. Bereich,

charmant, zuverlässig, mag

Klassik, Natur u. Reisen, schönes

Wohnen, su. aufgeschlossene

Frau, um das Leben zu zweit

wieder genießen zu können.

HERZBLATT-BERLIN:

t 20459745

Sympath. junggebl. Joachim, 75,

Gutachter i. R., bewältigt den

Alltag wieder mit Humor (seit 3

Jahren Witwer), öffnet sein

Herz für einen Neubeginn mit

einer Partnerin, welche kulturu.

naturinter. ist. HERZBLATT-

BERLIN: t 20459745

Gefährtin gesucht von Gregor,

68/186, Geschäftsmann, gepfl.

u. ansehnlich, mit ansteckendem

Lachen, z. Z. recht ruhig u.

oft allein, mö. eine Frau kennen

lernen, die weiß, was Einsamkeit

bedeutet. Singlecontact

Berlin: t 2823420

Romantischer Alltagsheld Stefan,

59/1.80, Ing., attrakt. sportl.

Mann verpackt in einfühlsame

Männlichkeit, mag Reisen, ist

Hobbykoch u. Optimist, su.

„Sie“ für Sonn- u. Alltag, gem.

Zukunft. HERZBLATT-BER-

LIN: t 20459745

Ein Mann in den besten Jahren!

Alex, 60/1.83, techn. Beruf, verschmitztes

Lächeln, ein gestandener

Mann, Intr. Theater,

Klassik, Kurzreisen, aber auch

ferne Länder, sucht jung gebl.

Partnerin passenden Alters.

Glücksbote: t 27596611

Ab u. zu ein liebes Wort vermisst

Peter, junggebl. 70/180, Dr. i.R.,

ein humorvoller Kavalier, gepfl.

volles Haar, NR. mit Pkw, liebt

Reisen, Musik, Berge u. Meer,

su. nette Frau für Freundschaft

u. Freizeit! Glücksbote:

t 27596611

Verkaufsschlager.

Ihr Anzeigenmarkt

in der Berliner Zeitung

Anzeigenannahme:

( 030) 2327-50

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine