Berliner Kurier 26.08.2019

BerlinerVerlagGmbH

0:3 gegen Wolfsburg

Aua, Hertha!

SEITEN 18–19

PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

Montag, 26. August 2019 •Berlin/Brandenburg1,20 ¤•D/Auswärts 1,30 ¤

www.berliner-kurier.de •NR. 231/2019 –A11916

ZEITUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURG

Hinrichtung

in Moabit

Ermittler:

Daswar ein

Auftrags-Mord

Inzwischen wird bei dem Mord an Zelimkhan K. von

einem politischen Hintergrund ausgegangen.

SEITEN 4–5

Wirbel um Senats-Hammer

8€

Mieten-

Deckel

Istderso

wirklichgerecht?

Foto: Berliner Kurier,imago, City-Press

Berlin will drastisch deckeln –maximal 8Euro/Quadratmeteruadratmete

darfdie Miete betragen. Aber wenn es

nach den jetzigen Plänen geht,wird der Mieter einer Altbauwohnung am Kudamm weniger zahlen als der

einer Neubauwohnung in Hellersdorf. Warum das so ist,die Reaktionen, ob der Plan eine Chance hat

SEITEN 12–13


*

POLITIK

MEINE

MEINUNG

Die Belastungen

kommen vonaußen

Kein Zweifel, die Sorgen

um die Konjunktur

wachsen. Das Wort von der

„technischen Rezession“

geistert durch die Republik.

Und die Arbeitslosigkeit

steigt, wenn auch leicht. Dagegen

kann der Staat wenig

tun. Denn die Belastungen

für die Konjunktur ergeben

sich überwiegend aus internationalen

Spannungen –

den von Donald Trump forcierten

Handelskonflikten,

der Auseinandersetzung um

den Iran, der Angst vor

einem harten Brexit.

Investitionsprogramme stoßen

an Grenzen, wenn sie,

wie von der Bauwirtschaft,

gar nicht oder nur bedingt

abgearbeitet werden können

–und wie in der Automobilindustrie

vornehmlich

der Export Schaden erleidet.

Steuersenkungen wären

sinnvoller. Die nahezu

komplette Abschaffung des

Solidaritätszuschlages ist

eine solche. Freilich kommt

sie 2021 womöglich zu spät.

Die beste Konjunkturpolitik

ist derzeit eine mäßigende

Außenpolitik –vor allem

beim Brexit. Wenn im Oktober

ein harter Brexit droht,

dürften auf deutscher Seite

wirtschaftliche Erwägungen

eine wesentliche Rolle

spielen.

MANN DESTAGES

Christian Hirte

Der Mann ist zumindest kein

Pessimist: „Wenn wir uns die

wirtschaftliche Situation anschauen,

dann haben wir in

weiten Teilen

die blühenden

Landschaften,

von

denen Helmut

Kohl

gesprochen

hat.“ Das

sagte der

CDU-Politiker

und Ostbeauftragte

der Bundesregierung

der Deutschen Presse-

Agentur in Wittenberg (Sachsen-Anhalt).

„Ich sage das

nicht, um alles nur schönzureden“,

verstärkte der 43-

Jährige seine steile These.

Foto: Soeren Stache/dpa

Von

Markus

Decker

Foto: Michael Kappeler/dpa

Debatte am runden Tisch:

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron

(vorn links, gegen den Uhrzeigersinn),

US-Präsident Donald Trump,

Japans Premier Shinzo Abe,

Italiens Regierungschef Giuseppe Conte,

EU-Ratspräsident Donald Tusk,

der britische Premier Boris Johnson,

Kanadas Regierungschef Justin Trudeau

und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)

bei der ersten Arbeitssitzung

beim G-7-Gipfel in Biarritz.

Einigkeit über

die Uneinigkeit

ZumAuftakt des G7-Gipfels werdendie Differenzen deutlich –Irans Außenminister in Biarritz

Biarritz – Vor dem G-7-Gipfel kommen inAussicht. Bei den regierte Land war nach der kommensehrgut miteinander

war US-Präsident Trump Beratungen in großer Runde Krim-Annexion 2014 ausgeschlossen

aus“,schrieberaufTwitter.Ein

noch auf Krawall gebürstet. erhielt Trump eine Abfuhr für

worden.

zweistündiges Mittagessen

Am Strand von Biarritzschaltet

seinen Vorschlag, Russland Zum Auftakt desGipfels hatte mit Macron nannte er „das

er aufdie sanfteTour um.

Allerdings wird er vom Eintreffen

wieder in dieGruppe wichtiger

Wirtschaftsmächteaufzuneh-

der französische Staatschef

Emmanuel Macron am Sams-

beste Treffen, das wir bislang

hatten“.

des iranischen Außenmen.

Das von Wladimir Putin tag seine Gäste zu einem Noch vor seinem Abflug hatte

ministers in der Gipfelstadt

Abendessen in dem schicken Trump Macron mit Strafzöllen

am Atlantik offensichtlich

Seebad am Atlantik empfangen,

auf französische Weine gedroht,

überrascht.

darunter auch Kanzlerin

Angela Merkel und die RegierungschefsausItalien,Kanada

falls dieser bei der ge-

planten Digitalsteuer bleibe,

Der amerikanische Präsident

die besonders US-Internetplanten

Donald Trump hat dem neuen

und Japansowie EU-Ratspräunternehmen

wie Google oder

britischen Premierminister

sidentDonaldTusk.AmSonn-

Amazon treffen würde. Das

BorisJohnsonbeimG-7-Gipfel

den Rücken für den bevorstehenden

Austrittaus der EU gestärkt.

tag standen Handelsstreitig-

keiten und die verheerenden

Waldbrände imAmazonasge-

letzte G-7-Treffen inKanada

hatte Trump sogar nachträglich

platzen lassen. Keine Ei-

„Er ist der richtige

biet auf der Tagesordnung.Es nigkeit gabesinBiarritz darükeiten

Mann für den Job“, sagte

Trump bei einem Arbeitsfrühstück

mit Johnson im französischen

Biarritz und stellte ihm

ein umfassendes Handelsab-

Überraschender Gast: Irans

Außenminister Sarif (rechts, von

hinten bei Präsident Macron(links).

ist der wichtigste der insgesamtdreiGipfeltage.

Trump zeigte sich zufrieden

mit dem Auftakt. „Wir haben

sehrguteTreffen,dieAnführer

ber,obaus der G7künftig wiedereine

G8mitRusslandwerden

soll. Die Diskussion darüber

dauere aber an, sagte

Trump.Erhalte eine Rückkehr

Foto: Javad Zarif/AP/dpa


*

SEITE3

BERLINER KURIER, Montag, 26. August 2019

Russlands weiterhin für vorteilhaftund

positiv.

Füreinen Paukenschlag sorgten

die französischen Gastgeber

gestern Nachmittag beim

Streitthema Iran: Irans

Außenminister Mohammed

Dschawad Sarif traf überraschend

inBiarritz ein –offiziell

zu einemTreffen mitseinem

französischen Amtskollegen.AberauchFrankreichs

Präsident Marcron traf den

iranischenMinisteramRande

des Gipfels. Die Partnerländer

waren vorab offenbar

nicht über die Einlandung informiert

worden. Sowohl

Kanzler Merkel als auch US-

Präsident Trumpzeigten sich

überrascht. Merkel unterstützte

das französische Vorgehen

aber.

Trump hatte das mühsam mit

dem Iran ausgehandelte Atmoabkommen

mit dem Iran

platzen lassen und setzt seit

einiger Zeit auf verschärfte

Sanktionen und einen Truppenaufmarsch

am Persischen

Golf.

Bei den Protesten gegen den

G-7-Gipfel außerhalb von Biarritz

kam es vereinzelt zu

Ausschreitungen.Mindestens

68 Menschen seien festgenommen

und 38 von ihnen in

Polizeigewahrsam genommen

worden, so die örtliche Präfektur.

Foto: Michael Sohn/AP/dpa

Linke: 120 Milliarden

Euro für Investitionen

Konzeptsoll heute vorgestelltwerden–BDI-Chefwarnt vor Rezession

Comeback von„Aufstehen“?

SahraWagenknecht schließt nichtaus,dasssich die linke Bewegung neu aufstellt

Die Fraktionschefin der Linken

im Bundestag, Sahra Wagenknecht,

hält ein Wiederaufleben

der von ihr vor

einem Jahr mitgegründeten

linken Sammlungsbewegung

„Aufstehen“ für

möglich. „‚Aufstehen‘ hat

mit der großen Resonanz

von über 170000 Mitstreitern

in kürzester Zeit bewiesen,

dass eine

Die Fraktionschefin

der

Linkspartei,

Sahra

Wagenknecht.

Will ein Investitionsprogramm: der Vorsitzende der Linken, Bernd Riexinger.

Politik für mehr sozialen Ausgleich

die Menschen erreicht“,

sagte Wagenknecht

dem RedaktionsNetzwerk

Deutschland

(RND). „Bei den

Spitzen der Parteien

sind wir leider

auf eine komplette

Blockade gestoßen. Da

‚Aufstehen‘ selbst

ausdrücklich

keine

Partei

werden

wollte, ist

die Bewe-

Berlin – Dieter Kempf, Präsident

des Bundesverbandes der

Deutschen Industrie (BDI),

sieht die hiesige Konjunktur

vor schwierigen Zeiten. „Die

Unsicherheiten in der Wirtschaft

sind weiter groß, vor allem

wegen internationaler

Handelskonflikte und des Brexits“,

sagte er der dpa. „Die

Auftragseingänge und die Industrieproduktion

gehen zurück,

die Unternehmen investieren

weniger. Wir erwarten

ein Wachstum von

höchstens 0,5 Prozent. Im

Falle eines harten Brexits

Ende Oktober droht das

Wachstum in Richtung Null

zu gehen.“

Internationale Handelskonflikte

und die Abkühlung der

Weltkonjunktur hatten die exportorientierte

deutsche Wirtschaft

im zweiten Quartal ausgebremst.

Das Bruttoinlandsprodukt

(BIP) schrumpfte laut

Statistischem Bundesamt um

0,1 Prozent gegenüber dem

Vorquartal. Sinkt die Wirtschaftsleistung

zwei Quartale

in Folge, sprechen Ökonomen

von einer „technischen Rezession“.

Derweil setzt die Führung

der Linken auf massive staatliche

Investitionen, um das Klima

zu schützen, die Wirtschaft

anzukurbeln und Arbeitsplätze

zu sichern. Das steht in

einem Konzept, das dem RedaktionsNetzwerk

Deutschland

(RND) vorliegt und am

Montag vom geschäftsführenden

Parteivorstand verabschiedet

werden soll. „Die Linke

fordert ein Investitionsprogramm

von jährlich 120 Milliarden

Euro in die öffentliche

Daseinsvorsorge und Infrastruktur

sowie einen Zukunftsfonds

für die sozial-ökologische

Konversion der Industrie

in Höhe von 20 Milliarden

Euro pro Jahr“, heißt

es da. Zur Gegenfinanzierung

möchte sie unter anderem

80 Milliarden Euro aus einer

neuen Vermögenssteuer erwirtschaften

und Vermögen

über einer Million Euro mit

fünf Prozent belasten.

gung bisher tatsächlich an der

Selbstgefälligkeit der führenden

Parteipolitiker gescheitert.“

Die Umfragewerte von SPD

und Linker würden heute allerdings

zeigen, wie richtig das

Anliegen von „Aufstehen“ gewesen

und wie notwendig eine

Neuaufstellung immer noch

sei, so Wagenknecht. „Mit

nach wie vor über 150 000 registrierten

Mitgliedern und

mehreren Hundert aktiven

Ortsgruppen ist es allerdings

zu früh, über Erfolg oder

Scheitern von ‚Aufstehen‘ ein

endgültiges Urteil zu fällen.“

Foto: Peter Endig/dpa

Foto: Korean Central News Agency/dpa

Foto: Kin Cheung/AP/dpa

NACHRICHTEN

Kims „großartige Waffe“

Pjöngjang –Bei seinem

jüngsten Waffentest hat

Nordkorea nach eigenen Angaben

ein „neu entwickeltes,

supergroßes“ Mehrfachraketenwerfersystem

erprobt.

Machthaber Kim Jong Un

habe den Test selbst angeleitet.

Es handle sich um eine

großartige Waffe, so Staatsmedien.

Drohnenangriff vereitelt

Jerusalem –Israels Luftwaffe

hat nach eigenen Angaben

mit einem Angriff auf Ziele

bei Damaskus einen iranischen

Drohnenangriff vereitelt.

Die Al-Kuds-Einheit

der Iranischen Revolutionsgarde

und Hisbollah-Milizen

hätten eine Sprengstoffattacke

auf Israel geplant.

Erneute Proteste

Hongkong –Wieder Konflikte

zwischen Polizei und

Demonstranten in Hongkong:

Trotz heftigen Regens zogen

gestern Tausende Demonstranten

durch die Straßen

und bauten Barrikaden. Die

Polizei drohte eine Räumung

an, sollten sich die Protestler

nicht zurückziehen.

Lifeline wieder vorLibyen

Rom –Der deutsche Kapitän

der Hilfsorganisation Mission

Lifeline, Claus-Peter

Reisch, ist mit seinem Sportboot

„Eleonore“ wieder vor

Libyens Küste unterwegs –

auf „Beobachtungmission“,

wie es hieß. Kurzfristig könne

die „Eleonore“ bis zu

100 Menschen aufnehmen.

840 Meilen vorNew York

Stockholm –Auf ihrerSegelreise

über den Atlantik ist

die schwedische Klimakämpferin

Greta Thunberg

ihrem Ziel NewYork ein

ganzes Stück näher gekommen.

Die Rennjacht „Malizia“

befindet sich derzeit

nur noch 840 Seemeilen

(1555 Kilometer) von New

York entfernt.


HINTERGRUND

Ein Mord

in Moabit

Am Freitag wurde ein 40-

jähriger Georgier in Moabit

durch einen Kopfschuss

getötet.Einen Hintergrund

wie Drogenhandel

schließen Ermittler

inzwischen aus. Aufden

Mann hatte es in dessen

Heimatbereits zwei

Mordanschläge gegeben.

Der Mord könnte mit der

Biografie des Mannes zusammenhängen,

der im

Namen vonIslamisten mit

der Polizei verhandelte.

Fotos: privat,camcop media/Klug

Von

ANDREASKOPIETZ

Nach dem Mord am

Freitag in Moabit

halten Ermittler

ein politisches

Motiv für wahrscheinlich.

Die Polizei geht inzwischen

von einem Auftragsmordaus.

Bekannte des Opfers vermuten

sogar den russischen Geheimdienst

hinter der Tat.

Am Freitag war der 40-jährige

Zelimkhan K. mit zwei

Schüssen getötet worden, als

er auf dem Weg in eine Moschee

zum Freitagsgebet

war. Der Täter hatte sich sei-

nem Opfer von hinten auf einem

Fahrrad genähert und

dann geschossen.

Die Waffe, seine Bekleidung

und auch eine Perücke,

mit der er sich getarnt hatte,

warf er in die Spree. Wenige

Stunden später nahmen Polizisten

einen 49-jährigen

russischen Staatsbürger fest

–angeblich ein Tschetschene.

Ein Richter erließ am

Sonnabend gegen ihn Haftbefehl

wegen Mordes.

Der Beschuldigte bestreitet

die Vorwürfe und macht

von seinem Schweigerecht

Gebrauch. In seiner Wohnung

fand die Polizei eine

große Menge Bargeld. Polizei

und Staatsanwaltschaft

gehen von einem Auftragsmord

aus. Ein Mordmotiv im

persönlichen Bereich oder

ein anderes „klassisch kriminelles

Motiv“ wird inzwischen

ausgeschlossen. Es

zeichne sich ein politisches

Motiv ab, hieß es gestern.

Der ermordete Zelimkhan

K. hat eine interessante Biografie:

Im August 2012 war

er an einer Militäraktion im

Nordosten Georgiens beteiligt.

Islamistische Aufständische

aus Dagestan hatten

sich in der georgischen Lopota-Schlucht

tagelang Gefechte

mit georgischen Spezialkräften

geliefert. Dabei

starben 14 Menschen. Zelimkhan

K. hatte enge Beziehungen

zum georgischen Innenministerium.

Er stammte

aus dem Pankisi-Tal, das

sich nahe der Lopota-

Schlucht befindet, und war

in der muslimischen Bevölkerung

dort gut vernetzt.

Nach Angaben der georgischen

Menschenrechtsorganisation

EMC betrachtete

der russische Geheimdienst

FSB ihn als Terroristen,

doch die georgischen Sonderdienste

hätten ihn wegen

seiner ausgezeichneten

Kenntnis der örtlichen Gegebenheiten

wiederholt um

Hilfe gebeten.

Während der Gefechte trat

er als Vermittler zwischen

Innenministerium und

Isla-

im

misten auf. Er hatte selbst

Tschetschenien-Krieg aufgegen

seiten der Rebellen die Russen gekämpft. Ob ihn

die deutschen Behörden

deshalb als islamistischen

„Gefährder“ beobachteten,

ist bisher unbekannt.

Seit 2015 lebte Zelimkhan

K. in Deutschland. In Moa-

in Moscheen, in denenn sich

bit verkehrte der 40-Jährige

Gläubige aus dem Kauka-

sus treffen – aus Ingu-

Tschetschenien. Zu die-

sen Moscheen gehörte

schetien, Dagestan, aus


Mord-Akte

SEITE 5

BERLINER KURIER, Montag, 26. August 2019

Zelimkhan K.

DieBerliner Staatsanwaltschaft

geht inzwischen von einem

politischen Tatmotiv aus

Der TatortimKleinen

Tiergarten in Moabit:

Am hellichten Tagwurde

Zelimkhan K. erschossen.

Er wargerade auf dem Weg

zum Freitagsgebet.

Zelimkhan K. (40)

wurde in Moabit von

einem Tschetschenen

erschossen. Doch

werist der Anstifter?

auch die inzwischen geschlossene

Fussilet-Moschee,

in der auch der Breitscheidplatz-Attentäter

Anis

Amri ein und aus ging.

Auffällig: Der Mord in Moabit

geschah genau an dem

Tag, als auch ein neues Video

über den Anschlag vom

Breitscheidplatz veröffentlicht

wurde. Ob nun mit Zelimkhan

K. möglicherweise

ein wichtiger Zeuge des Terroranschlags

beseitigt wurde,

sagen die Behörden

nicht.

Im georgischen Fernsehen

äußern Bewohner des Dorfes

Duisi, aus dem Zelimkhan

K. stammte, eine weitere

Theorie: Sie vermuten,

dass der russische Geheimdienst

hinter der Tat steckt.

Das glauben auch viele in

der georgischen Community

in Deutschland. Auf Facebook

wird der Ermordete als

Held gefeiert, der Georgien

geliebt habe. „Deshalb wurde

er auf Befehl der russischen

Sonderdienste getötet

und daher nicht von den georgischen

Behörden geschützt.“

Belege dafür haben

die Autoren allerdings nicht.

Auf Zelimkhan K. waren

laut georgischen Medien bereits

mehrere Mordanschläge

verübt worden. 2009 versuchte

jemand vergeblich,

ihn zu vergiften. 2015 wurde

er angeschossen, als er sein

Haus verließ. Vier Projektile

trafen seinen Arm.

Laut georgischer Community

seien danach „auf wundersame

Weise“ Videoaufnahmen

verschwunden, die

zum Täter hätten führen

könnten. Der Fall blieb ungelöst.

Nach dem Anschlag

flüchtete Zelimkhan K. mit

seiner Familie nach

Deutschland, sodass er jetzt

in Berlin eine Frau, fünf Kinder

und einen Bruder hinterlässt.

Die Staatsanwalt wollte

sich gestern nicht zu dem

Mordfall äußern.


BERLIN

BERLINER KURIER, Montag, 26. August 2019

DER

ROTE

TEPPICH

Ehre, wemEhregebührt!

AnkeZinke

(44)aus

Berlin führt

erfolgreich

ein Café auf

dem Land.

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Redaktion: Tel. 030/63 33 11 456

(Mo.–Fr. 10–18 Uhr)

10969 Berlin, Alte Jakobstraße 105

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Abo-Service: Tel. 030/232777

Foto: dpa

Raus aufs Land. Die Berlinerin

Anne Zinke

(44) hat es gewagt, das

Großstadtleben hinter sich

zu lassen. Mit Erfolg. In

Wahrenberg in der Altmark

hat sie direkt in der Nähe

der Elbdeiche ein kleines,

aber feines Café aufgemacht

,wosie Touristen

und Einheimische mit leckerer

vegetarischer Bio-

Kost verwöhnt –und das

schon seit 13 Jahren. Zinkes

Lokalität „Anne~Elbe“ (die

Welle ist ihr als Zeichen der

Verbundenheit mit der Region

wichtig) ist längst kein

Geheimtipp mehr. Los ging

es, als die Berlinerin, die in

Mitte, Friedrichshain und

Kreuzberg lebte, 2006 eine

Anzeige in einem Magazin

fand. Es warb Bewohner für

einen alten Fährhof in der

Altmark. Zinke, eigentlich

Ergotherapeutin, zog daraufhin

mit ihrer Tochter

dorthin. „Ich fand das Projekt

spannend“, sagt sie. Zunächst

gab sie im Ort Englischunterricht.

Doch dann

fängt die Berlinerin an,

Pfannkuchen für die hungrigen

Touristen, die an dem

Fährhof vorbeikommen, zu

backen. Die Leute stehen

bald Schlange. Und Zinke

macht aus dem alten Fährhaus

ein Café. Aus dem Obst

und Gemüse, das aus umliegenden

Gärten stammt,

zaubert sie nun herrliche

Kuchen, Quiches und Salat.

Foto: imago images/Jochen Tack

Berlin – Radfahrer, überall

Radfahrer. Das ist der Eindruck

der Berliner. Doch die

Daten der 17 automatischen

Radler-Zählstellen ergeben

ein anderes Bild.ImVergleich

zu 2018 ist die Zahl der Fahrräder

um 14 Prozent gesunken.

Was steckt dahinter?

In der Monumentenstraße in

Schöneberg scheint die Welt

noch in Ordnung zu sein. Dort

löste die Zählstelle des Senats

2019 bislang mehr als 864 000

Mal aus –imVergleich zum gleichen

Vorjahres-Zeitraum ist das

ein Plus von über neun Prozent.

Das entspricht der bisherigen

Berliner Entwicklung.

Die Ergebnisse weiterer Dauerzählstellen

zeigen, dass 2019

auch auf anderen Straßen in

Berlin mehr Radfahrer unterwegs

waren als 2018, wie die

Grafik zeigt. Ein Sonderfall ist

die Frankfurter Allee, die miteinem

Plus von 23 Prozent die Statistik

anführt. Doch das geht auf

einen besonderen Effektzurück:

Dort wurde von Juni bis Oktober

2018 gebaut, darum sind die

Verblüffende Zählung

Immer weniger Berliner

strampeln sich ab. Oder?

Mehr Regen und mehr Baustellen als vor einem Jahr beeinträchtigen die Statistik

Von

PETERNEUMANN

Ausgangszahlen niedrig. Zwölf

der 17 Zählstellen registrierten

wenigerRadfahrer als im selben

Zeitraum des Vorjahres. Selbst

Entwicklung des Radverkehrs

am Paul-und-Paula-Ufer, das im

Radfahrbezirk Friedrichshain-

Kreuzberg an der Rummelsburger

Bucht entlangführt,ging der

an den automatischen Radverkehrs-Zählstellen des Berliner Senats,

Vergleich 2019 zu 2018 (jeweils 1. Januar bis 23. August)

Frankfurter Allee

Monumentenstraße

Markstraße

Kaisersteg

Maybachufer

Jannowitzbrücke

Klosterstraße (Spandau)

Berliner Straße (Pankow)

Schwedter Steg

Alberichstraße

Paul-und-Paula-Ufer

Prinzregentenstraße

Mariendorfer Damm

Breitenbachplatz

Invalidenstraße

Yorckstraße

Oberbaumbrücke

+5,0%

+2,7%

+1,8%

–0,7%

–0,9%

–1,6%

–3,9%

–5,6%

–10,1%

–10,9%

–11,4%

–13,2%

–40,1%

–40,5%

–46,4%

+9,4%

+23,4%

Grafik/Galanty;Quelle: Senatsverwaltung

Auf der Oberbaumbrückewird

wegen der Bauarbeiten weniger

geradelt als voreinem Jahr.

Radverkehr um zehn Prozent

zurück.

In der von der grünen Senatorin

Regine Günther geleiteten

Verkehrsverwaltung geht man

„von saisonalenund witterungsbedingten

Schwankungen der

Verkehrsstärken“ aus. Die Abweichungen

seien nicht ungewöhnlich.

Der warme April und

der kalte Mai hätten beiden Daten

Spuren hinterlassen, meint

Tilmann Heuser vom Bund für

Umwelt und Naturschutz.

Ähnlich sieht es der Allgemeine

Deutsche Fahrrad-Club

(ADFC). „2019 gab es mehr Regentage,

da lassen einige das

Fahrrad auch mal stehen“, erklärte

Sprecher Nikolas Linck.

„Auch die Ferien könnten eine

Rolle spielen, wenn die Stadt

leerer und verkehrsärmer ist:

Die lagen 2019 innerhalb des untersuchten

Zeitraums, 2018 endeten

sie später.“

Generell gelte, dass die Zählstellen

den Radverkehr „nur

punktuell erfassen“, so Linck.

„Verlagerungenauf andere Routen

bilden sie nicht ab.“ Das gelte

offensichtlich auch für die

drei Straßen,indenen die größten

Rückgänge registriert wurden

–Baustellen ließen die Radler

andere Wege suchen.


Mo.26.08. –Sa. 31.08.

KNALLER-

PROZENTE!

KNALLHARTREDUZIERT!

bis zu

-37%

-34%

Packung

0.97 *

(100 g=0.78/0.69)

1.49

Leerdammer 1

Verschiedene Sorten undGewichte,

125goder 140g

LeibnizKekse

Knackfrisch; verschiedene Sorten undGewichte,150 goder200 g

-24%

Packung

0.75 *

(100 g=0.50/0.38)

0.99

Miracel Whip

Locker aufgeschlagene,

würzige Salatcreme;

verschiedeneSorten

-18%

500-ml-Glas

1.29 *

(Liter =2.58)

1.59

-35%

450-g-Packung

2.19 *

(kg=4.87)

3.39

iglo Fischstäbchen 3

Aus100 %Alaska-Seelachsfilet;mit Goldknusperpanade;

MSC-zertifiziert; 15 Stück

Eisbergsalat

Klasse 1; Deutschland

-33%

Stück

0.59 *

0.89

Äpfel rot

Sorte: Braeburn;

Klasse 1; Neuseeland

-37%

1-kg-Schale

1.11 *

(kg=1.11)

1.79

aldi-nord.de/aktion

*Bitte beachtenSie,dass diese Artikel nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Siekönnen daher zu bestimmten Zeiten der Aktion ausverkauft sein.

1Aus derKühlung

3Aus der Tiefkühlung

ALDI Einkauf GmbH &Co. oHG, Eckenbergstr. 16 +16A,45307 Essen.Firma undAnschrift unserer regional tätigen Unternehmen finden Sie unteraldi-nord.deunter

„Filialenund Öffnungszeiten“.Ferner steht Ihnen unserekostenlose automatisierte telefonischeHotline unter 0800-723 48 70 zur Verfügung.

26082019


8 BERLIN BERLINER KURIER, Montag, 26. August 2019

NACHRICHTEN

Geduld gefordert

Plänterwald

Beim Eierhäuschen haben sie

Berlin –Die Berliner Linke-Vorsitzende

Katina

Schubert wirbt für Geduld

bei der ökologischen Verkehrswende:

„Das wird bis

zu zehn Jahre in Anspruch

nehmen.“ Die rot-rot-grüne

Koalition habe den Fokus

auf den Ausbau des öffentlichen

Nahverkehrs und eine

bessere Anbindung der Außenbezirke

gerichtet.

Hitlergruß gezeigt

Alrglienicke –Ein Mann

(31) soll in der Ortolfstraße

von seinem Balkon aus eine

Geburtstagsgesellschaft angepöbelt

und den Hitlergruß

gezeigt haben. Er habe

zudem mit einem Schlagring

gedroht und den

Organisator (38) der Feier

aufgefordert, sich mit ihm

zu prügeln. Der rief aber

lieber die Polizei.

Mit Messer attackiert

Reinickendorf –Ein Mann

ist in einem Imbiss an der

Ollenhauerstraß mit einem

Dönermesser schwer verletzt

worden. Es war dort

aus unbekannten Gründen

zu einer Schlägerei gekommen,

so die Polizei. Rettungskräfte

brachten den

41-Jährigen mit Verletzungen

an Kopf und Arm in ein

Krankenhaus.

SUV angezündet

Lichtenberg –Inder Storkower

Straße hat in der

Nacht zu Sonntag ein

VW Touareg gebrannt.

Menschen kamen nicht

zu Schaden. Die Polizei

vermutet Brandstiftung.

ARCHE NOAH

Jumper ... ist ein netter Rüde,

jedoch auch etwas unsicher

und schreckhaft. Am

linken Hinterbein musste

ihm ein Tumor entfernt

werden, er ist inzwischen

aber wieder fit. Ein ruhiges

Zuhause wäre für ihn ideal.

Vermittlungs-Nr. 19/1562

Tierheim Berlin,

Hausvaterweg 39, 13057 Berlin,

Telefon: 030/768880,

www.tierschutz-berlin.de

Die Tiervermittlung ist geöffnet:

Mittwoch–Sonntag 13–16 Uhr

Foto: dpa

Foto: Tierheim Berlin

Foto: Berliner Müggelturm UG

die Schalegeknackt

Gerüste und Planen

umhüllen, wasvom

Gebäude übrig ist.

Der Turm soll wieder

aufgebaut werden.

Von

GERHARD LEHRKE

Treptow – Es sieht aus wie ein

verunglücktes Werk des Verhüllungskünstlers

Christo:

das Eierhäuschen im Plänterwald.

Hinter Plastikplanen

ist es in Teilen abgerissen,

seit einigen Wochen ist der

Turm verschwunden. Offenbar,

weil die Substanz irreparabel

marode war. Aber das

Gebäude soll 2021 in neuer,

alter Pracht wiedereröffnet

werden.

Die Gaststätte, 1837 erstmals erwähnt

und wohl aus einer

Berlin –Gute Nachricht zum

Müggelturm: Der Zoff zwischen

Betreiber Matthias Große

und dem Bezirk Treptow-

Köpenick um ein Brandschutzproblem

ist beigelegt.

Bei einer Anhörung kam jetzt

heraus: Es gibt doch keine

Brandschutzmängel am Turm.

Auslöser des Streits war im

Schifferkneipe entstanden, war

mehrmals abgebrannt, neu gebaut

und 1990 geschlossen worden.

Sie sollte eigentlich schon

2015 bis 2018 saniert werden.

Die landeseigene Immobiliengesellschaft

BIM erklärte dem

KURIER, was dann geschah:

„Ursprünglich war eine denkmalgerechte,

nutzungsneutrale

Grundsanierung geplant, um

den Bestand des verfallenen

Gebäudes zu sichern. Danach

sollte es einem Nutzer zum

Ausbau übergeben werden.“

Dann habe sich die Sachlage

verändert. Die landeseigene

Grün Berlin GmbH, die auch

für den Spreepark verantwortlich

ist, wollte das Haus nutzen.

Zoff um Müggelturm gelöscht

März ein Schreiben der örtlichen

Feuerwehr an den Bezirk.

Darin wurde anhand eines

Hydranten-Messprotokolls

in Turmnähe bemängelt,

dass diese im Ernstfall „nicht

die notwendige Löschwassermenge

bereitstellen“. Der Bezirk

forderte damals Große zu

einer Anhörung auf, drohte

Deshalb wird das Gebäude

komplett saniert, innen ausgebaut

und erweitert.

Zeit brauchte es auch, die Finanzierung

zu klären. Sieben

Millionen Euro aus dem Berliner

Sondervermögen Siwana

waren mal geplant, ob das

reicht, konnte die BIM noch

Die Bauaufsicht bestätigt jetzt: DasBrandschutzkonzept des Betreibers ist sicher

Fotos: Lehrke, Imago/Hohlfeld

DasEierhäuschen vorden

Bauarbeiten, noch mit Turm

mit der Schließung der Gaststätte

und des Turmes. Nun

fand die Anhörung statt. Das

Ergebnis: Das vom Betreiber

bereits 2018 vorgelegte Brandschutzkonzept

gewährleistet

die Sicherheit des Turmes.

Große prüft nun freiwillig sogar

den Bau eines zusätzlichen

Löschwassertanks. NKK

Der Bau ist zum

Teil abgerissen,

soll 2021 wieder

als Gaststätte

genutzt werden

nicht mit Sicherheit

sagen.

Die Grün Berlin

teilte auf Anfrage

mit, dass es Innenund

Außengastronomie

geben wird,

ebenso Künstlerresidenzen

und

Ausstellungsmöglichkeiten.

Noch in

diesem Jahr werde es eine

Wirtschaftlichkeitsuntersuchung

geben, auf der ein detaillierteres

Konzept fußen soll.

Am 14. und 15. September

können die Berliner im Rahmen

der „Tage des offenen

Spreeparks“ die Baustelle besichtigen.

Der Müggelturm

mussnicht

schließen.


ANZEIGE

ANZEIGE

Nervenschmerzen mitBegleiterscheinungenwie

Brennen, Kribbeln,Taubheitsgefühle?

Betroffene berichten, wieihnen einspeziellesArzneimittelbei Nervenschmerzengeholfenhat

Nervenschmerzen gehören

für zahlreiche Diabetiker

zum Alltag.Häufig

werden sie auch begleitet

von unangenehmen Empfindungsstörungen

wie

Brennen, Kribbeln oder

Taubheitsgefühlen

in Beinen und Füßen.

So berichtet

z. B. Erich K.:

„Ich leide durch

Diabetes sehr an

Nervenschmerzen

in den Füßen, keine

Nacht konnte

ichdurchschlafen.“

Herkömmliche Schmerzmittel

nurwenig wirksam

Durch Stoffwechselstörungen

wie Diabetes

werden die Nerven häufig

geschädigt oder gereizt. Die

Folge: Nervenschmerzen.

Viele herkömmliche

Schmerzmittel

helfen Betroffenen

nur wenig, wie

auch Mediziner

der Deutschen

Gesellschaft für

Neurologie bestätigen.

1 Der Grund:

Sie bekämpfen

„Ich bin so

froh,diese

Tropfen

gefunden zu

haben“

(Erich K.)

Entzündungen, die jedoch

häufig nicht die Ursache

vonNervenschmerzen sind.

Unsere Experten empfehlen

daherein spezielles Arzneimittel

namens Restaxil, das

zur gezielten Behandlung

von Nervenschmerzen

entwickelt wurde und die

Schmerzen wirksam bekämpft.

5-fach-Wirkkraft

beiNervenschmerzen

In Restaxil (rezeptfrei,

Apotheke) steckt die Kraft

ausfünf Arzneipflanzen, die

sich bei Nervenschmerzen

bewährt haben –ein besonderer

5-fach-Wirkkomplex.

So setzt Gelsemium

sempervirens laut Arzneimittelbild

im zentralen

Nervensystem an.

Es kommt vor allem bei

Schmerzen längs einzelner

Nervenbahnen amganzen

Körper zum Einsatz. Iris

versicolor hat sich z.B.bei

der Behandlung von brennenden

Schmerzen in den

Füßen bewährt. Weiterer

Pluspunkt: Restaxil hat

keinerlei bekannte Nebenoder

Wechselwirkungen

und schlägt auch nicht auf

denMagen. ErichK.ist begeistert:„Seit

zwei Wochen

nehme ichRestaxilTropfen

undmeineNächtesindwieder

sehr erholsam.Aucham

Tagmerke ichsehrdeutlich

die gute Wirkung. Ich bin

so froh, diese Tropfen gefunden

zu haben.“

Immermehrüberzeugte

Verwender

ZahlreicheandereBetroffene

konnten mit Restaxil

ebenfalls bereits tolle

Erfolge erzielen.Soberichtet

beispielsweise Hermann F.:

„Meine Frau hat des Öfteren

Nervenschmerzen in

ihrenBeinen. Sieklagt über

stechendeSchmerzen. Also

war ich in der Apotheke

und habe Restaxil gekauft.

Seitdem sagt sie,dasseswesentlichbessergeworden

ist.

Ichbin zufrieden undsie ist

es auch.“

Für Ihren

Apotheker:

Restaxil

(PZN12895108)

1

www.dgn.org/leitlinien/2373-ll62-2019-pharmakologisch-nicht-interventionelle-therapie-chronisch-neuropathischer-schmerzen,Abgerufen: 01.07.2019 •Erfahrungsberichten nachempfunden. DieWirkung istvon individuellen Faktoren abhängig.•Abbildungen Betroffenen nachempfunden,Namen geändert

RESTAXIL. Wirkstoffe: Gelsemiumsempervirens Dil. D2, Spigelia anthelmia Dil. D2,IrisversicolorDil. D2, Cyclamen purpurascensDil. D3, Cimicifugaracemosa Dil. D2.Homöopathisches Arzneimittel beiNeuralgien (Nervenschmerzen). www.restaxil.de •ZuRisiken und Nebenwirkungen lesen Sie die

Packungsbeilage undfragenSie Ihren ArztoderApotheker. •Restaxil GmbH, 82166Gräfelfing

Mein Geheimnis

für straffe Haut?

Ich trinke Fulminan!

Es istder Traumjeder Frau:schöne,straffeHautohneFaltenoder

Cellulite. Mit Kollagen lässt sich die Haut an den Problemzonen

von innen straffen. Ein Kollagen-Drink aus der Apotheke hat uns

besondersüberzeugt:Fulminan.

Ursachevon schlaffer

Haut:nachlassende

Kollagenproduktion

Schlaffe Haut ist mit

zunehmendem Alter

vorprogrammiert. Der

Grund: Die Haut produziert

weniger Kollagen

undverliertsoanElastizität.

DieFolgensindunliebsame

Falten imGesicht

und am Dekolleté

oder unschöne Dellen an

Po und Oberschenkeln.

Kollagen-Cremes helfen

oft kaum oder gar nicht.

Denn: Ihre Kollagen-

Moleküle sind meist viel

zu groß, umvon außen

in die Haut zugelangen.

Die gute Nachricht: Der

Beauty-Drink Fulminan

führt dem Körper das

wertvolle Kollagen von

innenwiederzu!

Wasist so besonders

am Kollagen-Drink

Fulminan?

Die darin enthaltenen

Kollagen-Peptide sind so

aufgespalten, dasssie die

Haut an den bekannten

Problemzonen wie Augenpartie,

Po oder Oberschenkeln

effektiv von

innen straffen können.

Das Resultat kann sich

sehen lassen: Die Kollagenspeicher

der Haut

werden aufgefüllt, die

Haut wird elastischer.

Sie fühlt sich deutlich

straffer und glatter an.

Deshalb einfach einmal

täglicheineTrinkampulle

Fulminan –die Ergebnisseüberzeugen!

Wissenschaftlich

belegteErfolge

Die speziellen

Kollagen-Peptide in

Fulminan wurden von

Frauen zwischen35und

65 Jahren getestet. Das

überzeugende Ergebnis

nach acht Wochen: Der

Kollagengehalt ihrer

Haut stieg um bis zu

65 %an. Die Haut der

Testpersonen wurdeinsgesamt

spürbar elastischerund

straffer. Falten

konntenumbis zu 50%*

reduziert werden. Nach

drei Monatengingensogar

Cellulite-Dellen an

Po und Oberschenkeln

signifikant zurück.

„Ich habe am Anfang

nichtgeglaubt, dass

dies wirklichdie

Haut verbessert, aber

meineHautist schon

wesentlich schöner

geworden. Ichkann es

empfehlen!“

(Tanja L.)

Prokschetal.,2014, Skin PharmacolPhysiol27:113-119; Prokschetal., 2014,SkinPharmacolPhysiol27:47-55; Schuncketal.,2015, JournalofMedicinalFood 18 (12):1340-1348 •*Maximalwert, Durchschnitt20%,

gemessen an Augenfalten•AbbildungBetroffenen nachempfunden, Name geändert

Beeindruckende

Verbesserungen an

denProblemzonen:

Nach nur8Wochen:

Reduktion von Augenfalten

um bis zu 50%*

Anstieg des Kollagengehaltsinder

Hautum

bis zu 65%

Nach 3Monaten:

Signifikanter Rückgang

von Cellulite-Dellen an

Po undOberschenkeln

Für

sichtbar

schöne

Haut

Exklusiv in

Ihrer Apotheke:

PZN 13306108

www.fulminan.de


10 BERLIN BERLINER KURIER, Montag, 26. August 2019

Alfred-Brehm-Haus

Dschungel fast fertig,

die Stars können kommen

Blick in die

fast fertige

Tropenhalle,

die sich in

neuer

Dschungel-

Pracht zeigt.

Tropen- und Felsenhalle zeigen sich im neuen Glanz

Von

NORBERT KOCH-KLAUCKE

Berlin – Wer fleißige Handwerker

in der Hauptstadt

sucht, trifft sie derzeit im

Tierpark. Dort arbeiten

seit über einem Jahr Bauleute

unbemerkt von den

Besuchern am 8,3 Millionen

Euro teuren Umbau

des Alfred-Brehm-Hauses.

Mit Erfolg. Im Innern des

einst größten Raubtierhauses

der Welt präsentiert

sich bereits ein neues

Dschungel-Paradies, in das

die tierischen Stars in wenigen

Monaten einziehen

können.

Etwa die Malaienbären Tina

und Johannes, die derzeit

noch in ihrer kleinen Anlage

in Schlossnähe zu finden

sind. Im Alfred-Brehm-Haus,

das zur Regenwald-

Welt wird, werden sie

eine der zwei Felsenhallen

beziehen, in der

einst Tiger umherstreiften.

Auf den aktuellen

Fotos des Tierparks sieht

man, dass die fast 1000 Quadratmeter

große Malaienbär-

Anlage fast fertig ist.

Die große Glaswand, hinter

der Besucher die Bären bestaunen

können, steht bereits.

Das einstige Wasserbecken

der Tiger wurde mit Beton

und Erdreich zugeschüttet.

Darauf steht nun vor der Felsenwand

eine Regenwald-

Welt mit Kletterbäumen und

tropischen Pflanzen, in der

sich die Malaienbären tummeln

sollen.

Auch das Herzstück des

1956 bis 1963 erbauten Alfred-Brehm-Hauses

erstrahlt

im neuen Glanz: die 1000

Quadratmeter große und 16

Meter hohe Tropenhalle. Ein

Pfad aus Bambusstangen

führt nun in eine Regenwaldwelt.

„Dort stehen bereits 15

große Gewächse wie verschiedene

Ficusa-Arten und

Bananen-Pflanzen, die bis zu

zehn Meter in die Höhe ragen“,

sagt Tierpark-Sprecherin

Katharina Sperling. „Dazu

sind etwa 950 kleine und

mittlere Pflanzen wie

Drachenbäume und tropische

Gräser zu sehen, die

der Halle nun den Charme

einer südostasiatischen Inselwelt

verleihen.“

In der oberen Etage sieht

man bereits den neuen Baumwipfelpfad

für Besucher. Neben

exotischen Vogelarten

und Flughunden werden in

der Tropenhalle auch künftig

Krokodile an einem Wasserlauf

gezeigt.

Einst war das Alfred-

Brehm-Haus mit Raubtieren

vollgestopft. Noch 2015 gab

es dort 54 Tiere. Das entspricht

nicht den heutigen

Anforderungen einer artgerechten

Haltung. In der

neuen Regenwald-Welt

wird es daher nur acht

Raubtierarten mit etwa 25

regenwaldtypischen Tieren

geben.

Neben Malaienbären und

Krokodilen werden das

auch Sumatra-Tiger, Java-

Leoparden und Nebelparder

sein. Wenn die Außenanlagen

am Gebäude fertig

sind, soll in wenigen Monaten

ihr Einzug in das denkmalgerecht

sanierte Alfred-

Brehm-Haus erfolgen. Nach

einer kurzen Eingewöhnungszeit

der Tiere wird das

Gebäude im Frühjahr 2020

wiedereröffnet.

Auf diesem

Pfad laufen

Besucher

durch den

Regenwald.

DasAlfred-

Brehm-Haus

vomTierpark

wird seit

2018 saniert.

Die Felsenhalle

für die

Malaienbären

ist

fast fertig.

Fotos: Tierpark Berlin, dpa, Imago-Images/Eibener Pressefoto

Sumatra-Tiger und Malaienbären werden unter anderem in der neuen Regenwaldwelt zu sehen sein.


Noch mehr Gold

zur aktuellen DLG Bio Prüfung 2019

BIO-GESAMTSIEGER

AlleErgebnisse finden

Sie unter

dlg.org/bioproduktetest

Treppen-Transportkarre

•Hochwertige Qualitätsgriffe

•Ausgezogenca. 112 x48,5 x62cm

3Jahre Garantie je Transportkarre

Sternräder

49,99 *

Auch

online

UV

beständig

120kg

Tragkraft

251

DLG-MEDAILLEN FÜR

HÖCHSTE BIO-KOMPETENZ

Bio-100%-Muttersaft XXL

Granatapfel, Aronia, Cranberry oder

NEU: Holunder,schwarze

Johannisbeere

750-ml-Flasche,

ohne Pfand

(1 l=7,80)

je Flasche

20% billiger

zum Vergleich: 330-ml-Flasche =3,25

5,85 *

750 ml

je Ausführung

5,99 *

Große

Bio-Zucker Bio-Rohrohrzucker

Demerara, kristallisiert

600-g-Packung (1 kg =4,65) oder

Bio-Rohrohrzucker

hell,

kristallisiert,

1000-g-

Packung

je Packung

2,79 *

XXL

Bio-Hülsenfrüchte XXL

Kichererbsen oder Linsen rot

1-kg-Beutel je Beutel

2,29 *

1kg

Große,klappbareSchaufel

Abdeckplane

mit Ösen

• Abdeckplane ca.3x4m

(12m²) oder Doppelpack

Abdeckplanen bestehend

aus: Planeca.2x2m(4m²)

und ca.2x3m(6m²)

•Mit Randverstärkung

•Wetterbeständig

Inkl. Befestigungskordel

Wendeeffekt

Grün/Blau

Über 30 Artikel in Ihrer Filiale!

32% billiger

zum Vergleich:

500-g-Beutel =1,69

Schubkarren-Rad „pannensicher“

•Laufbelag aus geschäumtem Polyurethan •Tragkraft 100kg

• Øca.338mm, Achs-Øca.20mm,Radbreite ca.68mm

•Inkl. Adapterzur Vergrößerung der Radnabenbreite

von 81 auf 100mm 3JahreGarantie je Rad

(ohne Schubkarre)

14,99 *

Auch

online

Ziegenlederhandschuhe

•Obermaterial aus 100% Ziegenleder mit

Innenfleece von 3M Thinsulate

•Größen7–11

Mit wärmendem

Fleecefutter

je Paar

5,99 *

NEUE

Farben

(Modellbeispiele)

GARTENSCHUTZHAUBEN ZUM SCHUTZ VORWIND,

WETTER, NÄSSE, STAUB UND SCHMUTZ

Woche!

3,79 *

500ml

Bio-Agaven Dicksaft

dunkel oder hell

500 ml entspricht 690 g,

500-ml-Squeezeflasche

(1 l=7,58) je Flasche

2,69 *

2erPACK

Bio-Zitronensaft

direkt gepresst

2x0,25-l-Flasche, ohne Pfand

(1 l=5,38)

DOPPEL

PACK

ca.420ml

ca.500ml

•Jeweils inkl. Befestigungskordel •Mit verstärktem Abschlusssaum •Reißfest •Inkl. Alu-Befestigungsösen

Schutzhaube

Schutzhaube für Gartenbank in 2Größen Schutzhaube für runde Tischgruppen in 2Größen

für Gartengrill

•2-Sitzer, L/B/Höhe vorne/hinten ca.134x70x63/89cm •Klein, Øca. 163cm/Höhe ca. 80 cm

mit Abmessungen

•3-Sitzer,L/B/Höhe vorne/hinten

•Groß, Ø

4,99 * 8,99 * 9,99 * 5,99 *

bis zu

ca. 160 x

ca. 200cm/

ca. 65 xØ75cm

70 x63/89cm

Höhe ca. 80 cm

nur 3-Sitzer

Rund

für 2-Sitzer für 3-Sitzer

Klein Groß

3,99 * 3,99 * 4,99 * 4,99 * 5,99 *

Schutzhaube

für 1Hochlehner-Sessel

oder 6Stapel-

Stühle

L/B/H ca. 80 x

90 x110cm

Schutzhaube für eckige Tischgruppen

in 2Größen •Klein L/B/H ca. 210 x

160 x80cm•Groß L/B/H ca. 295 x

210 x80cm

Schutzhaube für Rasenmäher

L/B/H

ca. 103 x

50 x97cm

Klein Groß

NEU

ca.950ml

Rechteckig

160ml, 2er-Set/

Rund 950ml/

Quadratisch 750ml

ab Montag,26. August

Paprika rot, 500g

Marokko/Spanien,Kl. I

(1kg =2,22)

je Packung

20% billiger

Sonderpreis

1,11 *

Teilweise auch

in Graphit erhältlich

Schutzhaube

für Sonnenschirme

in 2Größen

•Haube für

Schirme bis

zu Ø2m

•Haube für

Schirme bis

zu Ø3m

Ø 2m

2,99 *

Ø 3m

3,99 *

Gültig bis 1. September

Premium Tafeltrauben

„Victoria“ hell, lose

Italien, Kl. I;

je kg

28% billiger

Sonderpreis

1,99 *

Heidelbeeren 400g

Serbien/Polen/Deutschland, Kl.I

(1kg =8,33) je Packung

5,99 *

das ist

billig!

Sonderpreis

3,33 *

Gültig bis 1. September

Gültig bis 1. September

Vorratsdose

aus Borosilikatglas

•Bis 400°Cofenfest (ohne Deckel)

•Luft- und wasserdicht

Quadratisch

500ml/

Rund 650ml/

Rechteckig 420 ml

4,99 *

ca.650ml

ca.750ml

Hitzebeständiges

Borosilikatglas

nur Ø 3m

2er ca.

160ml

* Keine Mitnahmegarantie! Sofern der Artikel in unserer Filialenicht vorhanden ist, könnenSie diesendirekt in der Filiale

innerhalbvon 2Tagen ab o.g.Werbebeginnbestellen undzwarohne Kaufzwang oder Sie wendensich bezüglich

kurzfristigerLieferbarkeit an www.norma-online.de/aktionsartikel. Es istnicht ausgeschlossen, dassSie einzelne Artikel

zu Beginn der Werbeaktion unerwartet undausnahmsweiseineiner Filiale nicht vorfinden.Wir helfenIhnen gerne weiter.

Schuheund Textilien teilweisenichtinallenGrößen erhältlich. Alle Preise in Euro. Bei Druckfehlern keineHaftung.

Artikel mit „Auch online“ sind ab

sofort in dieser oder anderer Ausführung

unter www.norma24.de

bestellbar (Preis inkl. MwSt.,

zzgl. Versandkosten)

35/19

www.norma-online.de

Die neuesten

-Prospekte onlineblätternunter

www.norma-prospekt.de

NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung&Co. KG,Heisterstraße 4, 90441 Nürnberg


12 BERLIN BERLINER KURIER, Montag, 26. August 2019

Deckel druff: Nur Neubauten

sollen mehr als

die knapp acht Euro des

Mietendeckels kosten.

Mietenplan des Senats

Wirbel um den

8€

Von

ANNIKA LEISTER

Berlin – Der Senat will von

2020 an die Mieten für

fünf Jahre einfrieren. Ein

vertrauliches Papier, das

dem KURIER vorliegt,

nennt jetzt erstmals Obergrenzen,

die der Mietendeckel

erlauben soll. Mieter,

die in einem vor 2014

bezugsfertig gewordenen

Haus leben, sollen danach

berlinweit höchstens 7,97

Euro pro Quadratmeter

und Monat Kaltmiete zahlen.

Je nachdem wie alt das Gebäude

ist, kann es sogar noch

wesentlich günstiger werden.

Für Wohnungen, die

von 1919 bis 1949 bezugsfertig

wurden, sieht das Papier

aus dem Hause der Senatorin

für Stadtentwicklung

und Wohnen, Katrin Lompscher

(Linke) zum Beispiel

nur eine Mietobergrenze

von 6,03 Euro vor.

Die Senatsverwaltung

wollte sich am Sonntag nicht

äußern, „Arbeitsstände“

kommentiere man nicht.

Von Linker und Grünen

hieß es, die im Papier genannten

Mietobergrenzen

8-Euro-Deckel

Meinen Ausbildungsplatzhabeich

auf azubis.de gefunden!


BERLIN 13

bildeten nicht den aktuellen

Stand der Diskussionen ab.

Man befände sich noch mitten

in Gesprächen.

Richtungsweisend ist das

Papier dennoch, denn die

Senatsverwaltung bezieht

die Lage der Wohnung nicht

mit in die Berechnungen ein.

Stattdessen ist das Alter der

Immobilien ausschlaggebender

Faktor. Für von 1950

bis 1955 bezugsfertig gewordene

Wohnungen soll beispielsweise

ein Höchstpreis

von 5,88 Euro gelten.

Modernisierungszuschläge

sollen nur noch für Wohnungen

möglich sein, die in

den letzten acht Jahren vor

Inkrafttreten des Gesetzes

oder während dessen Geltung

modernisiert werden.

Überschreitet die nach Modernisierung

erhöhte Miete

die Obergrenze, muss das

Bezirksamt sie genehmigen.

Die Obergrenze darf trotz

Modernisierungszuschlägen

um maximal 20 Prozent

überschritten werden.

Ausgenommen vom Mietendeckel

sollen der öffentlich

geförderte Wohnungsbau,

Studenten- oder Jugendwohnheime,

sogenannte

Trägerwohnungen und

Neubauten sein, die vom 1.

Januar 2014 an erstmalig bezugsfertig

wurden.

Bei der Opposition löst der

Entwurf Protest aus: Die

FDP spricht von „Sozialismusfantasien

des Senats“,

die sofort zu beenden seien,

und kündigte eine Normenkontrollklage

vor dem Verfassungsgericht

an.

Als „unsozial und unseriös“

bewertet die CDU den

Entwurf. Er hätte zur Folge,

dass Mieter einer sanierten

Altbauwohnung am Kudamm

weniger zahlten als

Mieter eines fünf Jahre alten

Hauses am Stadtrand, sagt

Christian Gräff, baupolitischer

Sprecher der CDU-

Fraktion. Die Zahlen seien

nicht nachvollziehbar und

„lächerlich“. Gräff erwartet,

dass die Grenzwerte Lompschers

für Wohnungsgenossenschaften

und Kleineigentümer,

aber auch für die

sechs großen landeseigenen

Wohnungsbaugesellschaften

den wirtschaftlichen

Kollaps bedeuteten.

Beatrice Kramm, Präsidentin

der IHK, hält das Vorgehen

für „völlig unverhältnismäßig

und wirtschaftlich eine

Katastrophe für Berlin“.

Axel Gedaschko, Präsident

des Spitzenverbandes der

Wohnungswirtschaft GdW,

meint, ein so gestalteter

Mietendeckel schieße „völlig

über das Ziel hinaus“ und

treffe vor allem diejenigen,

die dauerhaft Wohnungen

bauen und instandhalten.

Quersubventionierungen

billiger durch teurere Wohnungen

würden unmöglich,

meinen Interessenvertreter.

Verbände, Genossenschaften

oder Kleinvermieter

warnen schon länger, dass

ein Mietendeckel zum Stillstand

bei Investitionen und

Modernisierungen führe –

mit den jetzt genannten

niedrigen Beträgen umso

mehr. Eine weitere Befürchtung:

Kämen die Pläne der

Senatorin durch, dürfte ein

großer Anteil der in den letzten

Jahren geschlossenen

Mietverträge zur Disposition

und die Bezirksämter vor

einem beispiellosen Ansturm

von Mietern stehen,

die Zahlungen an ihren Vermieter

reduzieren wollen.

Von begeistert bis vorsichtig-skeptisch

hingegen

reicht das Meinungsspektrum

auf Seiten der rot-rotgrünen

Koalition. „Hochzufrieden“

mit der grundlegenden

Ausrichtung des Papiers

zeigt sich Gaby Gottwald

(Linke), Mitglied des Ausschusses

für Stadtentwicklung

und Wohnen. Die Lage

der Immobilien bleibe bei

der Berechnung der Mietobergrenzen

aus gutem

Grund außen vor. Denn gerade

die extremen Mieten in

Premiumlagen führten zur

sozialen Entmischung in der

Stadt. „Mit dem Mietendeckel

wollen wir genau mit

dieser Verwertungslogik

von Immobilien brechen.“

Katrin Schmidberger,

wohnungspolitische Sprecherin

der Grünen-Fraktion,

wies darauf hin, dass man

noch auf weitere Gutachten

und eine Folgeeinschätzung

des Senats warte, die zentral

seien. Sie könne sich allerdings

vorstellen, weitere

Differenzierungen bei den

Mietobergrenzen, zum Beispiel

nach Größe der Wohnungen,

zu diskutieren.

Größte Herausforderung

beim Mietendeckel sei, dass

man einerseits den Gegebenheiten

der Häuser gerecht

werden müsste, andererseits

aber ein Gesetz bräuchte,

das nicht zu kompliziert ausfalle.

„Ich bin mir sicher, wir

sind da auf einem guten

Weg“, sagtSchmidberger.

Iris Spranger, wohnungspolitische

Sprecherin der

SPD-Fraktion, will Lompschers

Gesetzentwurf von

der Justizverwaltung abgesegnet

sehen. Es sei klar,

dass man damit vor dem

Bundesverfassungsgericht

lande. „Deshalb ist die rechtliche

Prüfung für uns das A

und O.“

(mit GL)

Die Opposition fürchtet,

dassPlattenbau-Mieter

mehr zahlen müssen als

Bewohner opulenter

Kudamm-Wohnungen.

Fotos: Imago Images/Steinach +Schöning

stellenmarkt

Dienstleistung/weitere Berufe

Fiedler Service sucht Reinigungskräfte

(m/w/d) für tägl.,

Mo-Fr, je 2,00 Std., ab 18:00 Uhr

in Tegel; Tel.: 030/ 417 060 14

www.taxi-wonneberger.de sucht

Schulbusfahrer (m/w/d) zu super

Konditionen, gerne auch

Rentner auf 450€ Basis;

T.: 030/ 634 16 881

Spielhallenaufsicht inBerlin Lichtenberg

gesucht (gerne weiblich),

flexibel und freundlich, VZ

und TZ, Schichtdienst. Tel.Nr.

0152-53162105 Herr Lipniak

Kinder haben Rechte.

Überall.

www.tdh.de/kinderrechte

Kostenloser Fahrservice für

Patienten von TürzuTür

ZAHNARZT

meindentist.de

MEHRMALS

IN BERLIN

Jetzt auch in Adlershof

Termine erhalten SieinunsererPraxis in der

Franz-Ehrlich-Straße 9oder unter 03076101310

Berliner adressen

Sofort

Barauszahlung!

Wir kaufen alle EDELMETALLE...

Zahngold - Altgold

Faire Preise!

Schmuck - Münzen - Platin - Silber

Zinn und Versilbertes

Berlin-Tegel

Grußdorfstr.16, gegenüberder Gorki-Einkaufspassage

Mo.-Fr.: 9.00 -13.00 u. 14.00 -18.00 Uhr, Sa.: 9.00 -13.00 Uhr

seit 41 Jahren

Schwäbische

schwäbisch solide, fleißigund schnell

Goldverwertung Reutlingen

Tel. 07121/38 13 01 Fax07121/38 03 25

Waimer GmbH

www.waimergold.de

telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50

ankauf/Verkauf

ankauf

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.

Dr. Richter, 01705009959

Vermischtes

dienstleistungen

Entrümp.,10%Rabatt f. Seniorenbei Leerwhg.

Sofort,Entr.,Transp.,T.47556358


Leser-

MEINUNG

Die Leser-Seite

in Ihrem KURIER

BERLINER KURIER, Montag, 26. August 2019

*

Keine Mädchen

im Knabenchor!

DANKE!

WIE ICH

ES SEHE

VonChristine

Maziul,

Marzahn

Der KURIER berichtete

über ein Mädchen,

das im Berliner Domchor

mitsingen wollte, aber abgelehnt

wurde. Die Familie

versuchte, die Aufnahme

der Tochter vor Gericht zu

erzwingen. Wo soll das

noch hinführen, wenn jetzt

auch Mädchen in Knabenchöre

aufgenommen werden?

Knabenchöre wie

Thomaner, Kruzianer und

Wiener Sängerknaben bestehen

in einer jahrhundertealten,

andauernden Tradition.

Sie kann nicht gebrochen

werden und hat

absolute Daseinsberechtigung

in unserer europäischen

Kultur. Irrsinnig,

darüber einen Prozess zu

führen! Meines Erachtens

steckt Eitelkeit einer Mutter

hinter dem Ansinnen,

die Tochter in einem Knabenchor

unterzubringen.

Mit Diskriminierung hat

das nichts zu tun. Eine musikalische

Förderung kann

auch an anderen Orten als

im Knabenchor erfolgen.

Haben auch Sie Interesse,

Ihre Lesermeinung zu äußern?

Dann schreiben Sie

uns. An: Leserredaktion

KURIER, Alte Jakobstraße

105, 10969 Berlin oder:

leser-bk@dumont.de

Der beste Chef,den man

sich wünschen kann

Anbei ein herzlichen Dank

an meinen Chef, der auch

Christian heißt. Er hatte

den Mut und die Entschlossenheit,

alle seine Taxis

umweltfreundlich anzuschaffen.

Das ist eine riesige

Investition. Mit ihm habe

ich Glück. Vielen Dank an

den besten Chef, den man

sich wünschen kann.

Christian Teichert,

Marzahn

So erreichen

Sie die

Redaktion:

Forum-Redaktion

Alte Jakobstraße 105

10969 Berlin

Tel. 030/63 33 11 456 (Mo.-Fr. 10–16 Uhr)

Fax: 030/63 33 11 499

E-Mail: leser-bk@dumont.de

CARTOON DESTAGES vonMario Lars

WeitereCartoons unter www.berliner-kurier.de/cartoons

„Statt CO 2 -Steuer

lieber Bäume spenden“

Die Welt ist entsetzt,inBrasilien brennt es überdurchschnittlich oft.

Darüber berichtete der KURIER am 23. August.

„Kindern kein Essen aufzwingen!“

Zu: „Baby völlig unterentwickelt“,

vom 22. August

Mein Jüngster isst kein Fleisch

und bekommt sein Extra-Essen.

Meine Eltern haben mich

gezwungen, zu essen, was ich

nicht wollte. Das führte bei mir

zu einer Essstörung. Schon aus

diesem Grund mach ich das bei

meinen Kindern anders. Solange

Kinder nicht selbst entscheiden

können, ob sie vegan essen

Zu: „Die Lunge der Welt

brennt“, vom 23. August

Jeder Baum, der gepflanzt

wird, trägt dazu bei, das Klima

zu verbessern. Mischwälder

entstehen zu lassen, ist absolut

wichtig für Mensch und alles

Getier. Statt der an den Haaren

herbeigezogenen CO 2 -Steuer

sollten wir uns darauf einigen,

dass jeder Mensch einen geeigneten

Baum für eine bedürftige

Gegend spendet. Wir dürfen

uns nicht mit wüstenartigen

Brachflächen abfinden.

Ursula Wünsch, Biesdorf

Im Halse stecken bleiben

Das ist eine Tragödie! Denkt eigentlich

jemand nur einmal an

die ganzen Tiere und Ureinwohner,

die mit verbrennen?

Jedes Stück Fleisch, das aus

möchten, sollte man ihnen das

auch nicht aufzwingen.

Nicole Gäbler

In unserer Familie ist noch nie

jemand gezwungen worden, etwas

zu essen, was er nicht wollte.

Und es wurde auch extra gekocht.

Es ist aber bekannt, dass

bei ausschließlich veganer Ernährung

bei ganz Kleinen Mangelerscheinungen

auftreten.

Rita Wirtz

Brasilien auf unseren Teller

landet, müsste uns im Halse

stecken bleiben!

Henry Groß, Hamburg

Schlimm! Vegan ist halt nicht

für unsere Spezies verträglich,

wie man sieht. Wir sind Allesfresser

und es sollte auch so

bleiben.

Jutta Haucke

Das kleine Lebewesen wurde

einfach falsch ernährt! Unverantwortlich.

Wenn man es aber

richtig macht, dann gibt es auch

bei Säuglingen keine Mangelerscheinungen,

geschweige denn

KURIER

kämpft!

Ärger,Probleme, Fragen? Das

„Kämpft-Team“ und die Profis

kümmern sich um Ihre Sorgen.

Schreiben Sie uns (ambesten mit

Unterlagen), Absender und

Telefonnummer nicht vergessen.

Man kann es übertreiben

Zu: „Ausweis-Posse: Kleiner

Eric, großer Paket-Ärger“,

vom 22. August

Auf dem Abholschein stand nur

unser Familienname, auf dem

Paket auch der Vorname meiner

Mutter. Obwohl Familienname

und Adresse identisch

waren, habe ich das Paket nicht

bekommen. Man kann es mit

Genauigkeit auch übertreiben.

Frank Von Hohen Neuendorf,

Facebook

Originale Urkunden

Das kenne ich! Die Uroma meiner

Kinder hat auch etwas an

die Kinder geschickt und wir

sollten es nicht ausgehändigt

bekommen. Aber nach Vorlage

der originalen Geburtsurkunden

ging es dann doch.

Anja Wendt, Facebook

Immer mit beiden Namen

Das haben wir auch schon

durch! Ein Paket an die Enkelin

wurde von der Post einbehalten.

Da nützten auch Vorlage

der Geburtsurkunde und Kinderpass

nichts. Bei der Neubestellung

der Artikel waren natürlich

die besten Sachen vergriffen!

Seitdem sende ich Pakete

für die Enkel immer mit

beiden Namen der Eltern.

Elke von Domarus, Facebook

Hat das Sorgerecht

Hatte ich auch schon oft. Lösung:

Vom Jugendamt Bescheinigung

holen, wo drin steht: XY

hat das Sorgerecht. Wir erhalten

alle drei Monate ein Päckchen

mit medizinischen Sachen

für mein Kind. Das steht immer

als Empfänger drauf.

Stephanie Rüdiger-Jan,

Facebook

So diskutieren die Leser auf:

www.berliner-kurier.de

bei den Erwachsenen.

Alex Benzel

Das wichtigste ist ja trotzdem

erreicht, das Kind ist weg von

den Eltern.

Jens Heinemann


KULTUR

SEITE15

BERLINER KURIER,Montag, 26. August 2019

NEUE CDS

Deutsche Geschichte(n)

Lot, CD: Nasenbluten

(BMG). Das Kennzeichen

seines alten Mercedes ist L-

OT 1982. Lfür Leipzig, 1982

sein Geburtsjahr. Lothar

Robert Hansen. Mutter

Türkin, Vater

Deutscher.

Am

klassischen

Klavier

ausgebildet

und nicht

auf den Mund gefallen. Der

es schafft, in wenigen Worten

große Geschichten zu

skizzieren. „Wie will ich

hoffen, dass das Land sich

mal verträgt, wenn es nicht

mal in Familien geht?“ Lot

ist ein Geschichtenerzähler.

„Dieses Bild auf dem

Tisch zeigt meine Familie

und mich, links muslimisch,

rechts katholisch, lächeln

geht, reden nicht.“ Er rappt,

er singt. Über seine Familie,

über Leipzig, über das

Deutschland. Kluge Worte,

die bestenfalls ans Herz gehen.

Mitten hinein. STH

NEUE DVDS

Der junge Hape

Filme mit einem Kind in der

Hauptrolle zu

drehen, ist immer

ein Risiko.

Findet man ein

Kind, das die

Kraft hat, einen

ganzen Film zu tragen. Vor

allem, wenn der Junge auch

noch den jungen Hape Kerkeling

verkörpern muss.

Doch das gelingt Julius

Weckauf in „Der Junge

muss an die frische Luft“

(Warner, DVD –12,99 Euro,

BD –14,99 Euro) vortrefflich.

Schon nach wenigen

Minuten sieht man nicht

mehr Julius, sondern Hape

vor sich. In einer Geschichte

über die 70er. Die erzählt,

wie Hape zu dem

wurde, was er ist. Von einem

kleinen Jungen, der

seine komischen Talente

entdeckt, als er seine Ungeschicklichkeit

überspielt,

sich bemüht, seine depressive

Mutter aufzuheitern.

Eine Mordsstory

So eine blutige Story hat Fatih

Akin vorher nie gedreht.

„Der Goldene

Handschuh“

(Warner, DVD

–11,99 Euro, BD

–13,99 Euro) –

ein Film über

Serienmörder

Fritz Honka (Jonas Dassler).

Brutal, schmutzig, unappetitlich.

STH

Kirill Petrenkolegt

die Hand aufs Herz,

dankt so den

Zuhörern in der

Philharmonie.

Kirill Petrenko: Der neue Dirigent der

Philharmoniker begeistertdie Berliner

Hand aufs Herz. Mit dieser

Geste bedankte sich Kirill

Petrenko (47) bei den Berlinern.

Und die traf der Maestro

mitten ins musikalische

Herz, als er mit zwei Konzerten

seinen Einstand als neuer

Chefdirigent der Berliner

Philharmoniker feierte.

Ein Auftritt im Saal und einer

unter freiem Himmel: Mit

gleich zwei Aufführungen von

Ludwig van Beethovens Sinfonie

Nr. 9präsentierte das Orchester

seinen neuen Chefdirigenten

Kirill Petrenko. Nach

dem Auftakt in der Philharmonie

am Freitag spielte das Orchester

–erstmals in seiner 137-

jährigen Geschichte –amSonnabend

vor dem Brandenburger

Tor. Rund 35000 Menschen

lauschten auf der Straße des 17.

Juni der Aufführung. Die Berliner

waren von Petrenko begeistert.

Einige sangen sogar die

Europahymne mit, den

Schlusschor nach Friedrich

Schillers „Ode an die Freude“.

Mit den Konzerten beginnt

für die Berliner Philharmoniker

eine neue Ära. Vier Jahre

nach seiner Wahl ist Petrenko

nun offiziell Chefdirigent des

Orchesters, der siebte seit seiner

Gründung 1882. Die selbstverwalteten

Philharmoniker

hatten den Russen vor vier Jahren

als Nachfolger von Simon

Rattle gewählt. Petrenko

kommt von der Bayerischen

Mitten

ins Herz

Über 35000 Menschen

feierten den Dirigenten

am Brandenburger Tor.

Fotos: dpa

Staatsoper, er bleibt parallel

noch bis 2020 Generalmusikdirektor

in München.

Mit Beethovens Neunter erfüllte

sich Petrenko zu seinem

Debüt einen Herzenswunsch:

Das Werk enthalte alles, was

die Menschheit auszeichnet –

das Gute genauso wie das Böse,

sagt der Maestro. Seid umschlungen,

Millionen: Petrenkos

Beethoven hielt das Publikum

in Atem. Gebückt, gestreckt

oder mit offenen Armen

gelang es ihm, die musikalischen

Fliehkräfte zusammenzuführen.

Der Maestro tanzte,

dirigierte aus der Hüfte heraus

oder ließ einfach die Arme fallen,

wenn die Musik verstummte.

Dafür wurde er vom Publikum

stürmisch gefeiert, im Saal

der Philharmonie wie am Brandenburger

Tor. Petrenko verneigte

sich sichtlich gerührt vor

den Zuhörern. Immer wieder

wurde er auf die Bühne gerufen.

Petrenko versteht es, die

Herzen der Berliner im Sturm

zu erobern. Esteban Engel


SERIE

Komponist und Pianist Rainer Bielfeldt (55)

Wenn ich mal nach

Reimen such, gucke

ich ins Wörterbuch

VonFLORIAN THALMANN

und SABINE GUDATH(Foto)

So lebt

Berlin

Wer etwas wissen will, schaut heutzutage im Internet

nach –der Berliner Komponist, Pianist und Sänger Rainer

Bielfeldt bevorzugt den klassischen Weg. Nicht wegzudenken

aus seiner Wohnung in Schöneberg ist deshalb sein

Reimlexikon; ein Büchlein, das heute nur noch wenige kennen

dürften. Ob es beim Liederschreiben hilft? Die Ergebnisse

sind auf seiner neuen Platte „Zwei Leben“ zu hören, die Sonnabend

Premiere feiert. „In meinen Liedern verarbeite ich

persönliche Geschichten, die mich bewegen“, sagt Bielfeldt

dem KURIER. „Es geht oft um Liebe, aber auch um den aktuellen

Rechtsruck, der mich sprachlos macht.“ Seit seiner

Kindheit spielt der 55-Jährige Klavier, er komponierte mehrere

Familienmusicals (u. a. „Sams“, „Pippi feiert Geburtstag“),

stand als Bühnenpartner Gayle Tufts, Alfred Biolek und

Tim Fischer zur Seite. Beim Konzert am Sonnabend in der

„Wabe“ gehört die Bühne aber ihm allein. www.rainerbielfeldt.de

Bild des Zieh-Sohns

„Dieses Bild eines Vogels hat das Kind

von engen Freunden gemalt, die auch

bei uns im Haus wohnen. Er ist acht

Jahre alt und sozusagen unser Ziehsohn.

Er ist auch sehr viel bei uns und

hat künstlerische Talente.“

Gemälde vomMann

„Die beiden großen Gemälde an den

Wänden hat mein Mann gemalt. Was

Kunst betrifft, bin ich ein Späteinsteiger.

Ich hatte in der Schule furchtbare

Kunstlehrer, die mir die Lust auf das

Thema zuerst verdorben haben.“

Schemel für Fußmassagen

„Dieser kleine Melkschemel wird vor

allem von einer Freundin genutzt, die

wirklich grandiose Fußmassagen

macht. Wenn sie hier ist und ich eine

bekomme, ist das herrlich entspannend.

Sie sitzt dann auf dem Schemel.“

Kleines Keyboard für Reisen

„Das kleine Keyboard ist mein Reisekeyboard,

das ich immer dabei habe,

wenn ich auf Tour bin. Ich brauche immer

etwas, um die Ideen, auf die ich

komme, festzuhalten. Klavier spiele

ich inzwischen seit 45 Jahren.“

Inspirierender Engel

„Dieser kleine Engel ist mein Inspirationsengel.

Er steht eigentlich in meinem

Arbeitszimmer und guckt vom

Schrank auf mich herunter. Die Figur

hat mir eine Freundin geschenkt, mit

der ich seit 30 Jahren befreundet bin.“


SEITE17

BERLINER KURIER, Montag, 26. August 2019

Lexikon für Reime

„Wenn ich beim Schreiben von Texten

einen Reim suche, schaue ich ungern

im Internet nach. Ich nutze dafür noch,

ganz klassisch, dieses Reimlexikon. Ich

habe es seit Ewigkeiten, es ist auch

schon mit Paketband geflickt.“

Teekessel für grünen Tee

„Diese Teekanne habe ich mir schon

lange gewünscht, sie ist etwas teurer.

Irgendwann gab ich ein Konzert mit einem

Kinderchor, wollte aber keine Gage

annehmen –als Geschenk bekam ich

danach den schönen Kessel.“

Nicht ohne mein Mikrofon

„Das Mikrofon begleitet mich seit 35

Jahren. Es ist von der Firma Neumann,

kostete damals 3000 D-Mark. Aber es

ist nicht kleinzukriegen –ich habe damit

all meine CDs eingesungen und

Hörspiele eingesprochen.“

Rucksack und Fahrradhelm

„Ich bin passionierter Fahrradfahrer

und Rucksackträger. Den Rucksack hat

mit mein Mann geschenkt, weil ich

mehrere habe, die aber nicht schick

sind. Mit diesem hier –der ist aus Leder

–kann ich auch mal weggehen.“


*

SPORT

Irgendwie war schon vor

dem Anpfiff klar, dassdieses

Hertha-Spiel gegen

Wolfsburg durch einen Strafstoß

entschieden wird. Steile

These? Nein! Raten Sie mal,

wie viele Elfer es in den sieben

Hertha-Spielen mit Schiri

Guido Winkmann zuvor

gab. Na? Exakt sieben. Der

Polizeibeamte aus Kerken ist

ganz schnell beim Umsetzen

des Strafenkatalogs. Nach 15

Sekunden ein Elfer für Hertha

–rekordverdächtig in der

Bundesliga.Der wurde aber

völlig zurecht vom Video-Assistenten

zurückgepfiffen,

weil Wolfsburgs Josuha Guilavoguiden

Ball spielte bevor

er Ondrej Duda traf. Dann gab

es acht Minuten später Strafstoß

für Wolfsburg.Winkmann

ist der Elferkönig! Unstrittig

ist, dass Karim Rekik

VfL-Stürmer Felix Klaus

foulte.Doch was war bei der

Szene zuvor? Niklas Stark

wurde von Wolfsburgs Xaver

Schlager beim Kopfballduell

umgerempelt. In diesem Fall

schrittder Videoassistent in

Köln aber nicht ein, um die

Entstehung der Spielsituation

zu beurteilen. Über diesen

spielentscheidenden Elfer

kann man streiten.Doch lange

ärgern sollte man sich

nicht. Zur Erinnerung: VergangeneSaison

gab Winkmann

in Augsburgfür Hertha

in der 90. Minute einen Strafstoß,

Kalou verwandelte,

Hertha gewann 4:3.

Nachschussverpasst?

www.berliner-kurier.de/

sport/nachschuss

NACH-

SCHUSS

Von

Wolfgang

Heise

Winkmann, der

Elfmeter-Fetischist

Elfer-Ärger

verhagelt

Hertha

den

Heim-Auftakt

Video-Beweis nach

15 Sekunden bringt die

Blau-Weißen um einen

Strafstoß, acht Minuten

später profitiertWolfsburg

Karim Rekik grätscht

gegen Felix Klaus –

nach Video-Beweis

Elfer für Wolfsburg.

TV-TIPPS

EUROSPORT

15.00 -17.45 Rad, Vuelta, 3. Etappe:

Ibi. Ciudad del Juguete -Alicante

(188 km) 18.10 -5.00 Tennis:

US Open in New York,1.Tag

SPORT1

17.25 -19.30 Volleyball-EM der

Frauen: Deutschland-Russland

20.25 -22.30 Polen-Ukraine

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

E-Mail: berlin.sport@dumont.de

Von

WOLFGANG HEISE

und

SEBASTIAN SCHMITT

Berlin – So hat sich Ante Covic

sein Heimdebüt als Cheftrainer

ganz sicher nicht vorgestellt.

Hertha kassiert nach

starken Beginn eine bittere

0:3 (0:1)-Pleite gegen den VfL

Wolfsburg. Zwei-Elfmeter-

Aufreger in den ersten zehn

Minuten verhagelten den

blau-weißen Auftakt.

Rune Jarstein war bedient.

Herthas Torwart stapfte mit gesenkten

Kopf direkt nach Abpfiff

durch die Katakomben des

Olympiastadion. Reden wollte

er nicht. Drei Gegentore vermiesten

dem Norweger kräftig

die Stimmung.

Dabei war zu Beginn des

Spiels alles angerichtet: Unter

den Augen von Ex-Coach Pal

Dardai begannen die Blau-Weißen

stürmisch. Ondrej Duda

vernaschte mit seiner feinen

Technik Ex-Hertha-Verteidiger

John Brooks und wurde

nach einem energischen Sprint

von Wölfe-Kapitän Josuha

Guilavogui zu Fall gebracht.

Schiedsrichter Guido Winkmann

zeigte nach nur 15 Sekunden

auf den Elfmeterpunkt.

Doch nach Intervention vom

Video-Schiri Günter Perl nahm

Winkmann den Strafstoß zurück

–und pfiff nur acht Minuten

nach dem schnellsten Video-Beweis

der Bundesliga-Geschichte

Elfmeter für Wolfsburg.

Obwohl: Bevor Karim

0:3

Rekik VfL-Stürmer Felix Klaus

von den Beinen holte, rempelte

Xaver Schlager Niklas Stark.

„Ich habe nur den Check gesehen“,

berichtete Rekik. „Wir

dachten alle, er pfeift zuvor

Foul. Das war ein Schock.“

Auch für Covic, der sich so

sehr auf seinen ersten Auftritt

in seinem neuen „Wohnzimmer“

gefreut hatte. „Erst bekommst

du einen Elfer, dann

doch nicht, dann einen gegen

dich. Das ist für die Spieler

nicht einfach zu verarbeiten“,

erklärte der Deutsch-Kroate.

Trotz des Gefühlschaos probierten

seine Spieler in der ersten

Halbzeit alles, um das Spiel

wieder zu drehen. Erst köpfte

Salomon Kalou nur Zentimeter

am rechten Pfosten vorbei (12.),

dann scheiterte Marko Grujic

mit einer Doppelchance (21.)

„Wir haben in den ersten 30 Minuten

trotz des Rückstands

sehr viel investiert“, sagte Covic.

„Aber man hat gemerkt,

dass in der zweiten Halbzeit

der Glaube bei den Jungs geringer

wurde.“

Zwar setzte Covic alles auf ei-


*

SEITE19

BERLINER KURIER, Montag, 26. August 2019

Josuha Guilavogui

(l.) bringt Ondrej

Duda zu Fall –

nach Video-Beweis

kein Elfer.

Der 2. Spieltag

1. FC Köln-Borussia Dortmund •

1:0 Drexler (29.), 1:1 Sancho (70.), 1:2 Hakimi (86.),

1:3 Alcacer (90.+4)

Zuschauer: 50000 (ausverkauft)

1899 Hoffenheim-Werder Bremen •

1:3

•••••••••••••••

0:1 Füllkrug (42.), 1:1 Bicakcic (54.), 2:1 Bebou (59.), 2:2 Osako (81.),

3:2 Kaderabek (87.); Zuschauer: 27333

Gelb-Rot: J. Eggestein (Bremen/77. –wiederholtes Foulspiel)

F. Düsseldorf-Bayer Leverkusen •

0:1 Baker (6., Eigentor), 0:2 Aranguiz (33.), 0:3 Bellarabi (39.),

1:3 Morales (82.); Zuschauer: 44538

FSVMainz 05-Bor.M’gladbach •

1:0 Quaison (18.), 1:1 Lainer (31.), 1:2 Plea (78.), 1:3 Embolo (79.)

Zuschauer: 28005

FC Augsburg-1. FC Union •

1:0 Vargas (59.), 1:1 Andersson (80.); Zuschauer: 27 703

Rot: Schlotterbeck (Union/83. –grobes Foulspiel)

SC Paderborn-SC Freiburg •

1:0 Mamba (3.), 1:1 Waldschmidt (21., Handelfmeter),

1:2 Petersen (40.), 1:3 Kwon (90.)

Zuschauer: 14322

3:2

•••

1:3

•••••••••

1:3

•••••••••••••

1:1

•••••••••••••••••••••••••••••••••

FC Schalke 04-Bayern München •

0:1 Lewandowski (20., Foulelfmeter), 0:2 Lewandowski (50.),

0:3 Lewandowski (75.); Zuschauer: 62271 (ausverkauft)

RB Leipzig-Eintracht Frankfurt •

1:0 Werner (10.), 2:0 Poulsen (80.), 2:1 Paciencia (89.)

Zuschauer: 40108

Hertha BSC-VfLWolfsburg •

0:1 Weghorst (9., Foulelfmeter), 0:2 Brekalo (82.),

0:3 Roussillon (90.+1); Zuschauer: 42738

1:3

•••••••••••••••••••••••••••

0:3

••••••

2:1

••••••••••••••

0:3

••••••••••••••••••••••••

Bundesliga

ne Karte, brachte sowohl Davie

Selke als auch Nachwuchs-

Stürmer Daishawn Redan.

Während die Wölfe durch Josip

Brekalo (82.) und Jerome

Roussillon (90.) noch zweimal

zubissen, erspielten sich die

Blau-Weißen keine weitere

Großchance mehr. Während

Jarstein wohl schon unter der

Dusche stand, spendeten seine

Kollegen den Anhängern in der

Ostkurve mit leeren Blicken

Applaus. Neuzugang Dodi Lukebakio,

der sein Offensiv-Potenzial

durchaus zeigte, blickte

bereits nach vorne: „Das war

sehr enttäuschend, vor allem

für die Fans. Wir haben aber genügend

Qualität und müssen

positiv bleiben.“

Hertha BSC –VfL Wolfsburg

Trainer:

Ante Covic

Jarstein 3

Klünter 2,5 Stark 3 Rekik 4 Mittelstädt 3

Grujic 4

Lukebakio 3,5

Joao Victor 4

Duda 3 Darida 3,5

Ibisevic 3,5

Weghorst 3,5

Casteels 2,5

Kalou 3,5

Klaus 3,5

Roussillon 3 Arnold 3 Schlager 3

Schiedsrichter

Winkmann 4

(Kerken)

William 3,5

Brooks 3 Guilavogui 2,5 Knoche 3,5

Trainer:

Oliver Glasner

HERTHA BSC

1 weltklasse

Einwechslungen: Selke (61. für Darida), Löwen 2 stark

(75. für Duda), Redan (70. für Kalou)

3 ganz o.k.

Gelbe Karte: Duda

4 naja

VFL WOLFSBURG

5 schwach

Einwechslungen: Mehmedi (63. für Klaus), Brekalo 6 unterirdisch

(77. für Joao Victor), Gerhardt (83. für Schlager)

Gelbe Karten: keine; Zuschauer: 42738; Tore: 0:1 Weghorst

(9., Foulelfmeter), 0:2 Brekalo (82., 0:3 Roussillon (90.+1)

Fotos: imago images/Camera4

1. (1) Dortmund 2 2 0 0 8:2 +6 6

2. (3) Freiburg 2 2 0 0 6:1 +5 6

(2) Leipzig 2 2 0 0 6:1 +5 6

4. (6) Wolfsburg 2 2 0 0 5:1 +4 6

5. (5) Leverkusen 2 1 1 0 6:3 +3 6

6. (8) FC Bayern 2 1 1 0 5:2 +3 4

7. (10) Gladbach 2 1 0 0 3:1 +2 4

8. (4) Düsseldorf 2 1 0 1 4:4 0 3

9. (13) Hoffenheim 2 1 0 1 3:3 0 3

10. (7) Frankfurt 2 1 0 1 2:2 0 3

11. (8) Hertha BSC 2 0 1 0 2:5 -3 1

12. (11) Schalke 2 0 1 1 0:3 -3 1

13. (17) Augsburg 2 0 1 1 2:6 -4 1

14. (18) 1. FC Union 2 0 1 1 1:5 -4 1

15. (14) Bremen 2 0 0 2 3:6 -3 0

(12) Paderborn 2 0 0 2 3:6 -3 0

17. (15) 1. FC Köln 2 0 0 2 2:5 -3 0

18. (16) Mainz 2 0 0 2 1:6 -5 0

So geht’s weiter

Freitag, 20.30 Uhr: Gladbach-Leipzig. Sonnabend, 15.30 Uhr: FC Bayern-Mainz,

Leverkusen-Hoffenheim, Wolfsburg-Paderborn, Freiburg-

Köln, Schalke-Hertha BSC. 18.30 Uhr: 1. FC Union-Dortmund. Sonntag,

15.30 Uhr: Bremen-Augsburg. 18.00 Uhr: Frankfurt-Düsseldorf.

Torjäger

Robert Lewandowski (Bayern)

führtmit 5Treffern vor Paco Alcacer

(Dortmund) mit 3sowie

Streli Mamba (Paderborn), Jadon

Sancho (Dortmund), Timo

Werner (Leipzig), Luca Waldschmidt

(Freiburg) und Wout

Weghorst (Wolfsburg) mit 2Toren.

Für Hertha trafen Dodi Lukebakio

und Marko Grujic, für

Union Sebastian Andersson.

Knipst schon zu Saisonbeginn wie am

Fließband: RobertLewandowski.

Foto: Getty


20 SPORT BERLINER KURIER, Montag, 26. August 2019*

Subotic verspricht:

Fast schon bescheiden klatscht

Timo Werner nach dem Abpfiff.

Werner trifft

und verlängert

Leipzig –Die Bullen sind

los! Zweites Spiel, zweiter

Sieg. 2:1 (1:0) gegen Frankfurt,

Leipzig ist mit Freiburg

Dortmund-Jäger Nr.1.

Timo Werner (10.) und Yussuf

Poulsen (80.) treffen für

RB, Gonzalo Paciencias 2:1

(89.) macht’s noch mal kurz

spannend. Egal, sechs

2:1

Punkte zum Start sind eigentlich

Grund genug zum

Jubeln. In Leipzig feiern sie

aber schon vorm Anpfiff.

Nationalstürmer Werner,

immer wieder mit Bayern in

Verbindung gebracht, verlängert

seinen Vertrag bei

RB bis 2023, wird im weiten

Rund verkündet. Hinterher

ist Werner das fast schon

peinlich: „Ich wollte da kein

großes Brimborium draus

machen. Natürlich ist es ein

anderes Gefühl, wenn man

seinen Stress abseits des

Platzes hat. Aber wenn ich

auf dem Feld stehe, denke

ich nicht, ich muss jetzt ein

Tor schießen, weil da eine

Vertragsverlängerung ist.“

Trainer Julian Nagelsmann

ist froh, dass er nun langfristig

mit Werner planen

kann. Er wird ihn brauchen.

Denn zum Spiel sagt er ehrlich:

„Ein glücklicher Sieg.“

ZWEITE LIGA

Darmstadt–Dresden •••••••••••••••••••••••

0:0

Erzgeb. Aue–Stuttgart •••••••••••••••••••••

0:0

Hannover–Gr.Fürth •••••••••••••••••••••••••

1:1

Regensburg–Bielefeld ••••••••••••••••••••••

1:3

Bochum–Wiesbaden •••••••••••••••••••••••

3:3

Nürnberg–Osnabrück ••••••••••••••••••••••

1:0

Heidenheim–Sandhausen • •••••••••••••••

0:2

Karlsruhe–Hamburg ••••••••••••••••••••••••

2:4

St.Pauli–Kiel ••••••••••••••••••••

heute, 20.30

1. Hamburg 4 10:3 10

2. Bielefeld 4 10:6 8

3. Stuttgart 4 6:4 8

4. Sandhausen 4 6:4 7

5. Erzgeb. Aue 4 6:5 7

6. Gr.Fürth 4 5:4 7

7. Osnabrück 4 6:4 6

8. Karlsruhe 4 9:9 6

9. Nürnberg 4 4:7 6

10. Hannover 4 6:4 5

11. Darmstadt 4 3:5 5

12. Heidenheim 4 6:7 4

13. Regensburg 4 5:6 4

14. Kiel 3 3:4 4

15. Dresden 4 4:6 4

16. Bochum 4 7:10 2

17. St.Pauli 3 3:6 1

18. Wiesbaden 4 6:11 1

Foto: Getty

Da ist noch Luft nach oben!

Unions Abwehr-Assfeiertbeim Remis in Augsburgsein Debüt

Von

MATHIASBUNKUS

Berlin – Manchmal versteht

Urs Fischer die Welt nicht

mehr. Warum er nicht längst

auf Neven Subotic setzt, wurde

Unions Trainer nach der

Auftaktniederlage vorgehalten.

Die Antwort darauf ist so

einfach wie entwaffnend:

„Weil ich den Eindruck hatte,

dass er nach seiner Knieverletzung

noch nicht soweit

war“, meinte der Schweizer.

Akaki Gogia: Nicht dabei, aber doch mittenmang

Unions Flügelflitzer fährtauf eigene Kosten nach Augsburg, obwohl er nicht im Kader gestanden hatte

Berlin/Augsburg – Was

macht man denn so als Fußballer

in der Hauptstadt an einem

freien Tag? Vor allem bei blendendem

Wetter. Bisschen an

die Spree? Oder Kaffeetrinken

am Müggelturm? Akaki Gogia,

dienstbefreiter Kicker des

1. FC Union, hatte anderes im

Sinn. Er fuhr dem Team nach

Augsburg hinterher.

In Augsburg beim 1:1 war es am

Sonnabend dann aber soweit.Fischer

ließ den 36-fachen serbischen

Nationalspieler von der

Leine. Überraschenderweise

für Marvin Friedrich, der in der

Vorsaison in Pokal und Liga nur

zwei von 3270

möglichen

Spielminuten

verpasst hatte.

Nur das Rot in der

Verlängerung im

Cup in Dortmund verhinderte

die Maximalausbeute.

Nun saß Friedrich auf der

Sebastian Polter (l.)

jubelt über seine Vorlage,

als hätte er selber

getroffen. Sebastian

Andersson kommt,um

sich zu bedanken.

Außen mit Hut,Laune gut: Akaki

Gogia fuhr alleine nach Augsburg.

Foto: Koch

Bank, Subotic gab sein Debüt.

Weil Fischer mit ihm wie mit

Anthony Ujah auf den Punkt

„Erfahrung“ setzenwollte.

„Es war für mich einfach nur

geil, endlich wieder gespielt zu

haben. Dafür bin ich aus Frankreich

zurückgekommen. Um

diese 90 Minuten zu

haben, in denen man

wie ein Wilder ackert

und am Endedes Tages

weiß, was man

geleistet hat“, so Subotic. Fazit:

Die Fans waren super, der Punkt

auch. „Einfach geil“, sagt Subotic

noch mal.

„Die Liga hat sichnicht so sehr

verändert“,soSubotics erste Erkenntnis

nach dem Remis.

„Aber ich war ja nur eineinhalb

Jahre weg. Ein neuer Trend ergibt

sich ja eher so nach fünf,

sechs Jahren“, meinte der 30-

Jährige, der selbstkritisch mit

seiner Leistung umgeht. „Da ist

room for improvement“, sagte

der einstige US-Bürger, der sich

im Englischen fast mehr Zuhause

fühlt als im Deutschen.

Auf Deutsch: Suboticsieht bei

sich Luft nach oben. Wobei er

den spielerischen Bereich meinte,

nicht den körperlichen. „Du

kannst schreiben, ich bin bei 110

Prozent, ach was, 120 Prozent“,

scherzte er ausgelassen nach

dem ersten Bundesligapunkt

der Eisernen, den Sebastian Andersson

nach feiner Vorarbeit

von SebastianPolter ermöglicht

hatte (1:1/80.).

Kleiner Trost für Friedrich.

Sonnabend gegen Dortmund ist

er wieder dabei. Denn Keven

Schlotterbeck ist nach der Roten

Karte gesperrt. Die hält Fischer

übrigens für gerechtfertigt: „Er

geht da mit offener Sohle hin,

trifft ihn von obenherab fast am

Knie. Aus solchen Situationen

muss er lernen.“

Urs Fischer hatte ihn zwar

nicht berücksichtigt, aber der

27-Jährige wollte trotzdem

vor Ort mit dabei sein. Mit einem

breitkrempigen Hut saß

Gogia da in der prallen Sonne

und drückte dem Team die

Daumen. Ein echtes Zeichen

für Zusammenhalt.

Als Ex-Augsburger, dessen

private Wurzeln immer noch

in der Fuggerstadt liegen, hatte

er im Vorfeld Karten geordert.

Und seine Freundin Andrea,

die als verbeamtete Lehrerin in

Augsburg arbeitet, sollte ja

schließlich nicht alleine zum

Spiel gehen. Nach dem Kick

hieß es aber: schnell zurück

nach Berlin. Dort stand jagestern

für ihn Spiel-Ersatztraining

auf dem Programm. MB


*

SPORT 21

RobertLewandowski

zelebriertden Jubel

nach seinem dritten Tor.

Ivan Perisic ist

der erste Gratulant.

Hochrechnung

Lewakommt

auf 85 Tore

Da schwärmt selbst Weltstar Coutinho:

„Lewandowski ist eine Legende“

München – Zwei Tore gegen

Hertha, jetzt drei Treffer

auf Schalke – Robert

Lewandowski ballertsich in

die neue Saison, dass

drumherum kaum Platz für

etwas anderes bleibt.Nicht

einmal für den neuen

Superstar Philippe Coutinho.

Robust: Neven

Subotic im Luftduell

mit dem Augsburger

Michael Gregoritsch.

Fotos:imago images/osnapix,Getty

„Unglaublich. Erist eine Legende“,

schwärmt der Brasilianer

von seinem neuen

Kollegen, mit dem er nach

seiner Einwechslung in Minute

57 erstmals eine gute

halbe Stunde zusammenspielt.

InZukunft wird das

natürlich mehr werden.

Und dann kann die Post

richtig abgehen.

Lewandowski freut sich

schon jetzt auf die gemeinsame

Zeit aufdem

Rasen. Der Pole, der

die Transferpolitik

der Bayern so geräuschvoll

begleitet

hatte, sagt nach der Verpflichtung

Coutinhos: Der

Kader sei „optimal“. Verständlich.

Die Sorge, dass

nach dem Abschied von

Franck Ribery, Arjen Robben

und James die Vorlagen

ausbleiben könnten, ist

er nach dem Coutinho-

Transfer los. Auf Schalke

glänzte noch Kingsley Coman

als Vorbereiter: Erst

holte der Franzose den Elfer

raus, den Lewandowski

souverän verwandelte

(20.), dann spielte er Lewa

Philippe Coutinho gababMinute

57 sein Debüt für den FC Bayern

Fotos: Getty

vorm 3:0 (75.) mustergültig

an. Dazwischen zirkelte

der Pole einen Freistoß in

den Winkel (50.).

Sollte Lewandowski

so weitermachen, käme

er bis zum Saisonende

auf 85 Tore,

ergibt die Hochrechnung

der ersten

zwei Spiele. Da muss

sogar der Pole grinsen. „Ich

erwarte von mir selbst immer

mehr“, sagt er nach seinem

achten Dreierpack in

der Ligaund kurzvor seiner

Vertragsverlängerung. „Zu

95 Prozent“ sei alles klar,

vermeldet Lewandowski,

der Vollzug ist „wahrscheinlich

in den nächsten

Tagen“ zu erwarten.

Dann kann es ja losgehen

mit der Titeljagd. Coutinho

formuliert das große Ziel:

„Wir spielen um alles.“


22 SPORT BERLINER KURIER, Montag, 26. August 2019*

Baumgart:

Gelb killt die

Emotionen

Paderborns Trainer

wird als Erster

verwarnt,nennt die

Regel Schwachsinn

Historisch:

Schiedsrichter

Tobias Welz

zeigt Trainer

Steffen

Baumgartdie

Gelbe Karte.

Fotos: imago images/DeFodi, Getty

Paderborn – Der Mützenwurf

von Paderborn ist jetzt Bundesliga-Geschichte.

Aus Protest

gegen eine Entscheidung

von Schiedsrichter Tobias

Welz feuerte Steffen Baumgart

in der Nachspielzeit der

ersten Halbzeit wütend seine

Kappe weg. Und sah als erster

Bundesliga-Trainer Gelb.

„Wir wollen mit Emotionen da

sein und so werden die Emotionen

weggenommen“, knurrte

der 47-Jährige enttäuscht und

legte nach: „Langsam werden

wir schwachsinnig. Wenn man

von uns draußen erwartet, dass

wir ruhig sind, dann werde ich

öfter eine Gelbe Karte bekommen.“

Seit dieser Saison können in

der Bundesliga auch Trainer

verwarnt werden. Vier Gelbe

Karten ziehen automatisch eine

Sperre von einem Spiel nach

sich.

Düsseldorfs Altmeister Friedhelm

Funkel (65) sah beim 1:3

gegen Leverkusen ebenfalls wegen

Reklamierens eine Gelbe

Karte. Genauso wie Baumgart

hielt er diese Verwarnung zwar

für regelkonform, beschwerte

sich aber über die Einführung

dieser Regelung als solcher.

„Wenn das so weitergeht, bin

ich ganz bei dem Kollegen Nagelsmann.

Dann wird es

schwer, noch 15 bis 20 Spiele an

der Bank zu verfolgen“, brummte

Funkel. Leipzig-Trainer Julian

Nagelsmann hatte die Einführung

der Gelben Karten als

einer der ersten Protagonisten

der Liga kritisiert:

„Ich finde,

dass man da an

die Menschlichkeit

appellieren

muss und nicht alles

mit Strafen reguliert.

Es ist nicht im Sinne der

Sache, dass ein Trainer

jedes vierte Spiel auf

der Tribüne sitzt, nur weil er

Emotionen zeigt.“

Dass die neue Regel den Umgang

zwischen Schiedsrichtern

und Trainern dauerhaft belasten

könnte, damit

hat Baumgart das

größte Problem.

„Es kommt immer

darauf an, wie man

kommuniziert.

Wenn ich in der Halbzeitpause

auf den Rasen

gehe, mit dem

Schiri reden will und

der erste Satz, den er mir sagt,

ist, dass ich nicht auf den Rasen

gehen darf: Dann stelle ich mir

Kann gewaltig

schimpfen:

Steffen Baumgart.

die Frage, was das hier eigentlich

soll ...“

SR

ECHT GRATIS FÜRSIE:

Dieaktuelle„Lisa“!

28 neue Rezepte + Mode-Schnäppchen für jede Figur

Lustige

Küchen-

Sprüche

S. 23

Lieblingshits

mit Hack

S. 37–41

Feine Kranzkuchen

Gefüllt, glasiert &

schön fruchtig

S. 44–48

+++ LISA-AKTUELL +++ LISA-AKTUELL +++ LISA-AKTUELL +++

Von Klimaschutz bis Geborgenheit

Wasunsere Kinder WIRKLICH bewegt

Diese neue Studie sollten alle Elternkennen S. 20/21

Nach ihrer Brustkrebs-Erkrankung machte

Alice (45) bei „Shopping Queen“ mit

„Ich habemich endlich wieder als Frau

gefühlt –nicht mehr als Patientin“ S. 16/17

Unglaubliche Fakten über Tiere &Pflanzen

7faszinierende Wunder derNatur S. 14/15

Ordnung halten

leicht gemacht

Mit diesen Möbeln &Accessoires

ist ruck, zuck aufgeräumt S. 66–69

www.berliner-kurier.de

Psychologie aktuell

Damit Freundschaften

lange halten Ob digital oder

Die wichtigsten

Fakten über

Sommer trifft

Herbst

Styling-Tipps

für den

Übergang

S. 8/9

Kichererbsen-Spirelli,

Linsen-Pasta etc.

Wie schmecken

die neuen Nudeln?

Neue Diät-

Sensation

aus den

USA

Jeden Tag

1Kilo weniger

S. 32

Der Kohlenhydrat-Trick

von Heidis Figur-Trainer

S. 28/29

Edith (56) tauschte Großstadtstress

gegen Hüttenglück „Mein neues

Leben auf der Alm“ S. 72/73

Heidi

Klum

(46)

+Wie’sfunktioniert +Leckere Rezepte

www.lisa.de

Morgen

GRATIS

im BerlinerKurier

Der von hier

Rassismus-Skandal: DFB ermittelt gegen CFC

Chemnitz –Nächster Rassismus-Eklat

beim Chemnitzer

FC: Nach dem 2:2 bei Bayern

München II verzichtete die

Mannschaft wegen antisemitische

Beleidigungen von eigenen

Anhängern auf den Gang

zur Fankurve. „Bedrohungen

und Aussagen, wie ,Thomas

Sobotzik, du Judensau‘ oder

,Daniel Frahn ist wenigstens

3. LIGA

Ingolstadt–Rostock • •••••••••••••••••••••••

2:2

Braunschweig–Würzburg •••••••••••••••••

5:2

Münster–KFC Uerdingen •••••••••••••••••••

1:1

Großaspach–Viktoria Köln • ••••••••••••••

0:3

B. München II–Chemnitz ••••••••••••••••••

2:2

Magdeburg–1860 München • •••••••••••••

5:1

Meppen–CZ Jena •••••••••••••••••••••••••••

3:0

Mannheim–Duisburg •••••••••••••••••••••••

4:3

Unterhaching–Halle ••••••••••••••••••••••••

0:3

Zwickau–Kaiserslautern ••••••

heute, 19.00

1. Braunschweig 6 16:8 15

2. Ingolstadt 6 13:5 14

3. Duisburg 6 17:9 12

4. Mannheim 6 12:6 12

5. Halle 6 10:4 12

6. Unterhaching 6 11:10 11

7. Viktoria Köln 6 14:11 10

8. Magdeburg 6 11:7 9

9. Meppen 6 8:7 8

10. Münster 6 9:9 8

11. Zwickau 5 5:6 7

12. B. München II 6 10:14 7

13. Großaspach 6 8:12 7

14. KFC Uerdingen 6 7:10 6

15. Würzburg 6 12:19 6

16. Rostock 6 7:9 5

17. Kaiserslautern 5 6:8 5

18. 1860 München 6 6:12 5

19. Chemnitz 6 8:13 3

20. CZ Jena 6 2:13 0

kein Neger‘ dürfen in unserer

Gesellschaft keine Akzeptanz

haben“, schrieb der Verein in

einer Erklärung. Der DFB

kündigt Ermittlungen an.

Wolfgang Zieher, stellvertretender

Vorsitzender des DFB-

Kontrollausschusses: „Dinge

dieser Art sind widerlich und

haben auf dem Fußballplatz

nichts verloren.“

REGIONALLIGA

Hertha BSC II–BAK • •

Lok Leipzig–Rathenow • •

Cottbus–Auerbach • •

Lichtenberg47–Nordhausen • •

Fürstenwalde–Babelsberg • •

Bischofswerda–Viktoria 89 • •

Altglienicke–BFC Dynamo • •

••••••••••••••••••••••• 1:0

•••••••••••••••••• 2:0

•••••••••••••••••••••••• 1:4

••••••••••• 5:1

•••••••••••••• 1:0

•••••••••••• 1:4

••••••••••••••• 4:1

1. Lok Leipzig 5 11:5 13

2. Hertha BSC II 5 18:5 12

3. Altglienicke 5 12:6 10

4. BFC Dynamo 5 7:6 10

5. Lichtenberg47 4 7:3 9

6. BAK 5 8:5 9

7. Viktoria 89 5 6:3 8

8. Meuselwitz 5 7:6 8

9. Nordhausen 4 11:6 7

10. Cottbus 5 13:16 6

11. Halberstadt 4 7:6 5

12. Chemie Leipzig 4 1:1 4

13. Fürstenwalde 5 3:6 4

14. RW Erfurt 5 8:12 4

15. Auerbach 5 7:13 3

16. Babelsberg 4 2:5 2

17. Rathenow 4 2:12 1

18. Bischofswerda 5 3:17 1

Der Meister der RegionalligaNordost bestreitet

Relegationsspiele zur 3. Ligagegen den Meister

der RegionalligaWest


*

SPORT 23

NACHRICHTEN

Rast schlägt zurück

Pool-Platzer: Tony

Motorsport –René Rast

(Minden/Foto) gewann auf

dem Lausitzring einen Tag

nach seinem Ausfall das

500. Rennen der DTM-Geschichte

vor Audi-Kollege

Nico Müller und liegt an der

Spitze der Gesamtwertung

mit 234 Punkten nun 20

Zähler vorm Schweizer.

Drama auf zwei Rädern

Motorrad –Beim MotoGP-WM-Lauf

in Silverstone

rutschte Fabio Quartararo

weg. Andrea Dovizioso

krachte in die Maschine

des Franzosen. Doviziosos

Ducati fing Feuer, der

Italiener kam in die Klinik.

Sieger: Alex Rins (Spanien).

Moukokoballertweiter

Fußball –Nach seinem

Sechserpack in der Junioren-Bundesliga

beim 9:2

von Dortmunds U19 in

Wuppertal legte BVB-

Knipser Youssoufa Moukoko

(14) beim 6:2 gegen Bielefeld

einen Hattrick in nur

acht Minuten nach.

Brendel siegt falsch

Kanu –Canadier-Olympiasieger

Sebastian Brendel

(Potsdam) räumte bei der

EM in Szeged zweiTitelab,

gewann über 500 und 5000

m. Beide Strecken gibt’s bei

den Spielen nicht. Über die

olympischen 1000 mwurde

der Titelverteidiger Vierter.

Blitz verletzt Zuschauer

Golf –Beim Profi-Saisonfinale

in Atlanta schlug ein

Blitz in unmittelbarer Nähe

der Fans ein: sechs Verletzte,

zwei im Krankenhaus.

Doppelter Silber-Frust

Hockey –Die deutschen

Frauen verloren in Antwerpen

das EM-Finale 0:2 gegen

Holland –erste Chance

aufs Olympia-Ticket futsch.

Greipel chancenlos

Rad –Italiens Elia Viviani

gewann zum dritten Mal in

Folge das World-Tour-

Rennen in Hamburg (224

km), bester Deutscher war

André Greipel (Rostock)

auf Platz 11.

HAPPY BIRTHDAY

Christian Backs

(ehem. BFC, 9Afür

die DDR) zum 57.

Ludger Beerbaum

(Springreiter,4xOS, 2xWM,

6x EM) zum 56.

Sebastian Bönig (Co-Trainer 1. FC

Union) zum 38.

Foto: dpa

stürzt in die Vuelta

Team des Cottbusers wird beim StartinSpanien

durch auslaufendes Wasser von der Straße gespült

Torrevieja– Chaos-Start indie 74.

Vuelta. Das Teamzeitfahren zum

Auftakt über 13,4 km warein Sturzfestivalund

schonvormStart krachte

ein Teamwagen vonEuskadi-Muriasbei

zu hoher Geschwindigkeit in

die Barrieren.

KontaKte

Girl desTages :Kate deFleur

Hallo mein Süßer.Ich

bin Kate de Fleur und

bei mir im Livechatauf

chatstrip.net erwartet

dich eine heißeZeit

mitmir.

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

Am schlimmsten erwischte esdas

favorisierte Jumbo-Team. Die Holländer

rasten in einer Linkskurve in

eineWasserlache, dievon einemgeplatzten

Swimmingpool stammte.

Fast allekamenzuFall,die Mitfavoriten

PrimozRoglic(Slowenien) und

Steven Kruijswijk (Holland) verlieren

wie Zeitfahr-Spezi Tony Martin

(Cottbus) 40 Sekunden aufdie siegreicheAstana-Mannschaft.

„Das war das Worst-Case-Szenario.Wir

sind volles Tempo gefahren.

Es gab keine Chance, den Crash zu

verhindern. Wir konnten nichtmehr

reagieren. Glücklicherweise konntenalle

weiterfahren“, sagte Martin

nach dem Malheur. Damit nicht ge-

(Belgien) wäre fast in den Jumbo-

nug. Die Deceuninck-Mannschaft

Teamwagen gerauscht, als die Be-

Räder aufsammelten.

treuer noch die beschädigten

Immerhin verloren Roglic und

Kruijswijk wohl nur etwas Haut

auf dem Asphalt und trugen kei-

davon. Trotzdem: „Für die Moral

ne schlimmeren Verletzungen

istdas nicht gut“, erklärtee Mar-

fuhr,

tin,der seinerstes Rennenn

nachdem er beider Tour wegen

einer Rangelei disqualifiziert

worden war.

Die zweite Etappe

(199,6 km) gewann

Nairo Quintana (Kolumbien)

vorm Iren Nicolas

Roche – in der

Gesamtwertung ist’s

jetzt genauandersrum.

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min ausdem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

Sie für ihn

14 -6

Uhr

Straßmannstr.29,Fr´hain

v 4264445

18+

www.carena-girls.de

Echt fesselnd!

DerErotikmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Tony Martin

kommt nach dem

Auftaktsturz

frustriertins Ziel.

Neu! 4 junge Girls, 24 J. + 2 Trans, ab 21 J.

www.gera.rotlichtmodelle.de -0176-987 23 393

Karlsgartenstr. 3,bei Gera, tgl. 24h

VERenA

Foto: AFP

PRIVAT

Mahlsdorf 0174 4024874

*!*!*Kollegin gesucht*!*!*

Berlin Bei nacht

21-6 BETREUTES TRINKEN

open

6Girls 18+

VIVA-BAR

Siemensstr.27

viva-girls.de v 53606093

12459 Schöneweide

KontaKte …täglich in Ihrem Berliner Kurier! • Telefon: 030 2327-50 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de

Der von hier


24 SPORT BERLINER KURIER, Montag, 26. August 2019 *

Im fünften Anlauf klappt’s

Na bitte! Die Eisbären können ja doch gewinnen

1:2

Hradec Kralove –Esist vollbracht!

Im fünften Testspiel

landen die Eisbären endlich

den ersten Sieg. Bei Mountfield

HK, tschechischer Play-off-

Viertelfinalist der Vorsaison,

gibt es ein 2:1 (0:0, 1:1, 1:0). Puh!

Nach dem 3:8 am Freitag bei

den Vienna Capitals in Wien

und der gepfefferten Kritik von

Chefcoach Serge Aubin sind die

Bären gleich hellwach, pünktlich

und konsequent in den

Zweikämpfen. Und dem Tüchtigen

hilft nach dem 0:1 in Unterzahl

(28.) auch mal das

Glück. Testspieler Pierre-Cedric

Labrie zielt zwar zu hoch,

aber der Puck prallt von hinterm

Tor zurück auf den Rücken

des Goalies und von da

über die Linie –1:1 (38.).

Es kommt noch besser: Als

André Rankel gerade auf der

Strafbank schmort ,luchst Maxim

Lapierre einem Tschechen

an der blauen Linie den Puck

ab, zieht allein vors Tor und

trifft mit der Rückhand –2:1

(44.). Mehr davon, EHC! OM

Foto: imago images/GEPApictures

Maxim Lapierresorgt

für den ersten Sieg der

Eisbären seit der

Sommerpause.

Füchse schmeißen

Franz Semper dreht im

zweiten Durchgang mit

Leipzig auf.Die Füchse um

Jakov Gojun (r.) und Paul

Drux (u.) sind machtlos.

den Sieg weg

Foto: imago images/PicturePoint LE

Auf eine starke erste

Halbzeit folgt in Leipzig

ein brutaler Einbruch in

Durchgang zwei

Leipzig – Was für ein Drama!

Nach starker erster

Halbzeit schmeißen die

Handball-Füchse ihren

Auftaktsieg in Leipzig im

zweiten Durchgang einfach

so weg, kassieren eine 23:24

(14:10)-Schlappe.

Hitzig ist es in der Leipziger

Arena vor 4527 Fans zunächst

nur aufgrund der tropischen

Temperaturen.

Füchse-Kapitän Hans Lindberg

bleibt cool, versenkt in

der ersten Minute den Strafwurf.

Torhüter Dejan Milosavljev

hält seinerseits einen

Leipziger Siebenmeter. Besser

kann es nicht losgehen.

Die Abwehr steht wie eine

Mauer –und falls doch mal

ein Ball durchgeht, ist die

Nummer 93 im Kasten zur

Stelle. Insgesamt zwölf Paraden

liefert der Neuzugang ab.

24:23

„Er ist ein sicherer Rückhalt.

Wir haben da eine sehr,

sehr gute Personalentscheidung

getroffen“, lobt Manager

Bob Hanning in der Halbzeit

noch den Keeper. Damit

stellt sich die heißgehandelte

Torwart-Frage nicht. Martin

Ziemer, der kurze Einsatzzeiten

bekommt, kann nicht

überzeugen. Die Nummer

drei im Bunde, Silvio Heinevetter,

ist aufgrund eines Infekts

gar nicht erst mitgereist.

Ganze zehn Minuten dauert

es, bis Leipzig sein erstes

Tor erzielt. Die Füchse führen

da schon 5:0 (10.) und

später sogar mit 7:1 (13.). In

diePause geht es mit vier Toren

Vorsprung. Hanning

schwärmt:„Ich kann mich in

diesem Jahr gar nicht dran

erinnern, dass wir so gut und

kompakt verteidigthaben.“

Nach dem Wechsel ist aber

plötzlich alles anders. Leipzig

kommt mit Power aus der

Kabine und arbeitet sich ran.

Sieben Minuten vor Schluss

fällt der Ausgleich (21:21/

53.), zwei Minuten später

markiert Nationalspieler

Philipp Weber den ersten

LeipzigerFührungstreffer.

Dann brechen die Füchse in

der Abwehr richtig ein. Drei

Fehlpässe in Folge zerstören

im Angriff die Chance, selbst

wieder in Front zu gehen.

Leipzig spielt die Zeit clever

runter und Lucas Krzikalla

trifft quasi mit der Sirene

zum Sieg. Autsch! CAP

HANDBALL-BULI

Magdeburg–Balingen • •••••••••••••••••

38:26

HSG Wetzlar–Lemgo ••••••••••••••••••••

28:32

HSG Nordhorn–Bergischer HC • ••••••

21:26

Leipzig–Füchse ••••••••••••••••••••••••••

24:23

Melsungen–Flensburg ••••••••••••••••••

19:24

Kiel–Göppingen •••••••••••••••••••••••••••

31:24

Friesenheim–RN Löwen ••••••••••••••••

23:26

Hannover–Minden ••••••••••••••••••••••

36:30

Erlangen–Stuttgart • ••••••••••••••

Do., 19.00

1. Magdeburg 1 38:26 2:0

2. Kiel 1 31:24 2:0

3. Hannover 1 36:30 2:0

4. Bergischer HC 1 26:21 2:0

5. Flensburg 1 24:19 2:0

6. Lemgo 1 32:28 2:0

7. RN Löwen 1 26:23 2:0

8. Leipzig 1 24:23 2:0

9. Erlangen 0 0:0 0:0

Stuttgart 0 0:0 0:0

11. Füchse 1 23:24 0:2

12. Friesenheim 1 23:26 0:2

13. HSG Wetzlar 1 28:32 0:2

14. HSG Nordhorn 1 21:26 0:2

15. Melsungen 1 19:24 0:2

16. Minden 1 30:36 0:2

17. Göppingen 1 24:31 0:2

18. Balingen 1 26:38 0:2


BERLINER KURIER, Montag, 26. August 2019

BERLIN-RÄTSEL 25

Spitzpfeiler,

Monolith

ital.

Schauspielerin

(Ornella)

Pflaster,

Straßenbelag

Unverbrauchtes

Hauptstadt

Maltas

(La ...)

sehr

bejahrt

dt.

Motorenerfinder

Gewässerrand

Gärstoff

königl.

Herrscher

Stammmannschaft

b.

Sport

Fremdwortteil:

nicht

starker

Schiffsflaschenzug

jenes

alter

Musikschlager

Südspitze

Amerikas

ungläubiger

Mensch

brit.

Schauspieler

†1984

10

Mediziner

(Mz.)

südamerik.

Hühnervogel

5

israel.

Landschaft

Teilstrecke

Abk.:

mezzopiano

selbständige

Klöster

Fremdwortteil:

gegen

Ekel

(franz.)

Senkblei

Rußabdruck

australischer

Strauß

Bergeinschnitt

König

von

Saudi-

Arabien

eindrücken

griech.

Göttin

der Zwietracht

span.

Anrede:

Herr

Lehrer

Samuels

Stück

für

sieben

Musiker

pro

ältester

Sohn

Noahs

(A.T.)

Initialen

Hemingways

Kopfbedeckungen

Heldengedichte

organische

Existenz

Skatausdruck

chem.

Zeichen

für

Thulium

kurze

Sporthose

Aristokratie

Produkt

vom

Schaf

Lutscher

(ugs.)

LÖSUNGSWORT:

hebr.

Name

von

Babylon

ind.

Gewürzmischung

Jahrmarktkünstler

englischer

Artikel

Chromosomenerb-

8 anlagen

uhr †

9

Charakter

Spitzn.

d.Boxers

Michalczewski

dringend

Lampe

Kw.:

naturwiss.

Lehrfach

Geldüberweisungen

Sprengstoff

nicht

schmal

Erfinder

der Taschen-

phys.

Figur

der

Erde

küren

Meeresnymphen

US-Regisseur

(Robert)

Nachtfalter

extra

Gauner

2

Pferd

von

Winnetou

Meeresfisch

israel.

Politikerin


(Golda)

Wissen,was

Appgeht!

Gratis: Täglich zum Feierabend

das Wichtigste des Tages direkt

auf Dein Smartphone.

andere

Bez. für

den Gott

Thor

extrem

Teil des

Beins

schlecht

Kurort

bei

Rostock

(Bad ...)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

3

Mutter

Marias

chem.

Zeichen

für

Titan

Melde Dich jetzt an: berliner-kurier.de/whatsapp

Mime

ohne

Sprechrolle

Dargebrachtes

männlicher

franz.

Artikel

Arbeitszimmer

(Mz.)

12

verzaubern

westafrik.

Staat

Haushaltspläne

Krach

machen

romant.

Liebeserlebnis

Händlerviertel

im

Orient

Abk.:

Sankt

6

andere

Luftschutzraum

Ort im

Hunsrück

französisch:

Name

greifen

mit

Liebe

chem. Z.:

Plutonium

Wacholderschnaps

Blütentrieb

Abk.:

Europarat

Körperorgan

ein

Nordostspanier

4

Bollwerk

Neue

Hebri-

den-

Insel

höchster

militärischer

Rang

starke

Zweige

ölen

BK-ta-sr-22x29-2033

nicht zu

empfehlen

panischer

Ansturm

griech.

Kriegsgott

südasiat.

Wind

großes

Hirschtier

französisch:

Gold

Gestalt

bei

Wagner

Faultier

Stadt am

Großen

Sklavensee

11

franz.:

oder

ehem.

Name

von

Tallinn

grammat.

Geschlecht

geschlossener

Hausvorbau

Fahrtrichtung

japanische

Meile

engl.

Fürwort:

es

Auflösung von gestern

Auch morgen wieder ein

Riesen-Rätsel in Ihrem KURIER

7

geweihter

Osterzweig

Weltmeer

Teil

eines

Buches

1

hohe

Geländeerhebungen

italienisch:

gut

Abwaschbecken

altersschwach

weibl.

Verwandte

(Mz.)

C Y B O G A A A T T

H ANKEE F EERE R BI EREDE G A BGETAN U N G R A ELEFAX D E RENNEN

A K R

O TEIL E ASEND A B

R U C K E T N

Z O G R NE E A L L G

N UTENTA U B R Z H A N H M

Y PIE A A N E I N E AN

C I T A U W

S TALA A Z NKARA D A N K E M

U

EON ITT F OSER

O D

W R L ORUR

B LDIE G O

U

A G TTE G

R N N E A K E U

F O G O Q UPPE M D

SSKUR W ARA L LENJOK A M M ESWEGEN

O ILDNIS EI S E C I ELISSE

KE

M N G A S R

T A S P R T A B E LBE S C H A R

TERLETT O LU O RDULDEN E E R M I

K A S N ESSE T ELL A K E L T

B TETTI EEL I

A L P E

W L T I O S O N

EHREN Z U U T T N

F BE A S R N T

D T E L X E I D E N

N N AU N O R N EL N T D W IS

N A R T I V E A S

FISIMATENTEN


26 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Montag, 26. August 2019

ARD

ZDF RTL

SAT. 1

PRO 7

5.30 ZDF-Morgenmagazin 9.05 Live

nach Neun 9.55 Sturm der Liebe 10.45

Meister des Alltags 11.15 Gefragt –Gejagt

12.00 Tagesschau 12.15 ARD-Buffet.

Lust auf Nudel-Gemüseauflauf?/

Zuschauerfragen zum Thema: Fake-

Onlineshops / Gute Idee: Pastelliger

Dahlienstrauß

13.00 ARD-Mittagsmagazin

Mit Tagesschau

14.00 Tagesschau

14.10 BJRote Rosen

15.00 Tagesschau

15.10 Sturm der Liebe

16.00 Tagesschau

16.10 Verrückt nach Meer

Der Teufelsgeiger von Danzig

17.00 Tagesschau

17.15 Brisant

18.00 Gefragt –Gejagt

Show

18.50 BJGroßstadtrevier

Die Aufsteiger des Jahres.

Krimiserie

20.00 Tagesschau

5.00 ZDF.reportage 5.30 ZDF-Morgenmagazin

9.05 Volle Kanne –Service

täglich. Kredite unter Freunden /Gewürzhähnchen

mit Gemüsebulgur /30

Jahre nach dem Mauerfall –Unterwegs

im sächsischen Zwickau 10.30

Notruf Hafenkante 11.15 SOKOWismar

12.00 heute 12.10 drehscheibe

13.00 ARD-Mittagsmagazin

14.00 heute –inDeutschland

14.15 Die Küchenschlacht

15.05 Bares für Rares

16.00 heute –inEuropa

16.10 BJDie Rosenheim-Cops

Erben will gekonntsein.

Krimiserie

17.00 heute

17.10 hallo deutschland

17.45 Leute heute

18.00 BJSOKOMünchen

Kornkreise. Krimiserie

19.00 heute

19.25 WISO

WISO-Tipp: Kredit unter

Freunden

5.10 Explosiv –Weekend 6.00 Guten

Morgen Deutschland. Moderation:

Jennifer Knäble, Maurice Gajda 8.30

Gute Zeiten, schlechte Zeiten 9.00

Unter uns 9.30 Alles was zählt 10.00

Der Blaulicht-Report 11.00 Der Blaulicht-Report

12.00 Punkt 12. Moderation:

KatjaBurkard

14.00 Die Superhändler –

4Räume, 1Deal Neue Folgen

15.00 Ran an den Speck –Familien

nehmen ab Doku-Soap

16.00 Mensch Papa! Väter allein

zu Haus Doku-Soap

17.00 B Herz über Kopf (1)

Krimiserie. Neu

17.30 B Unter uns

18.00 Explosiv –Das Magazin

18.30 Exclusiv –Das Star-

Magazin

18.45 aktuell

19.05 BJAlles waszählt

Soap

19.40 BJGute Zeiten, schlechte

Zeiten Soap

5.05 Auf Streife 5.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen.

Mod.: Matthias Killing,

Alina Merkau 10.00 Im Namen der Gerechtigkeit

–Wir kämpfen für Sie! Mit

Alexander Hold, Stephan Lucas, Alexander

Stephens, Isabella Schulien

11.00Im Namen der Gerechtigkeit12.00

Anwälte im Einsatz

13.00 Anwälte im Einsatz

Doku-Soap

14.00 Auf Streife

Doku-Soap

15.00 Auf Streife –Die Spezialisten

Doku-Soap

16.00 Klinik am Südring

Doku-Soap

17.30 Klinik am Südring –Die

Familienhelfer Doku-Soap

18.00 Promis Privat

Doku-Soap

19.00 Genial daneben –Das Quiz

Show.Rateteam: Hella von

Sinnen, Wigald Boning,Janine

Kunze, Ilka Bessin

19.55 Sat.1 Nachrichten

5.35 Eine schrecklich nette Familie

6.25 Eine schrecklich nette Familie

7.25Last Man Standing8.20The Middle

9.15 Fresh off the Boat 10.10 Mike &

Molly 10.35 How IMet Your Mother

11.05 How IMet Your Mother 11.30 2

Broke Girls 12.25 Mom 12.50 Twoand a

Half Men

13.20 B Twoand aHalf Men

13.45 B Twoand aHalf Men

14.10 B The Middle

14.40 B The Middle

15.10 B The Big Bang Theory

Die Beischlaf-Vermutung /Die

Schweige-Verpflichtung

16.05 B The Big Bang Theory

Daskünstliche Koffein-Problem

/Das Kohabitations-Experiment.Comedyserie

17.00 taff

18.00 Newstime

18.10 Die Simpsons

Auf der Flucht /Der Tortenmann

schlägt zurück

19.05 Galileo

20.15 KOMÖDIE

Vorwärts immer!

Um die Republikflucht seiner Tochter

zu unterstützen, schlüpft Schauspieler

Otto (Jörg Schüttauf) indie

Rolle als Erich Honecker.

20.15 TV-DRAMA

Balanceakt

Fürdie ArchitektinMarie (Julia Koschitz)

ändert sich alles, als sie

eines Tages die Diagnose Multiple

Skleroseerhält.

20.15 SHOW

Comeback oder weg?

Sänger Oli P(l.) testet gemeinsam

mit seinem Sohn Ilias (r.) Gegenstände,

an die sich heute kaum noch

jemand erinnert.

20.15 KOMÖDIE

Fack ju Göhte

Durch einen Zufall hält man den

Kleinganoven Zeki Müller (Elyas

M’Barek) an einer Gesamtschule für

den neuen Aushilfslehrer.

20.15 COMEDYSERIE

The Big Bang Theory

Der wissenschaftliche Erfolg seiner

Freunde löst bei Sheldon (Jim Parsons)

eine Krise aus. Er zweifelt an

seiner eigenen Forschungsarbeit.

Sport-TV-Tipps im Sportteil 20.00

20.15 BJICVorwärts

immer! Komödie, D2017.Mit

JörgSchüttauf,Josefine

Preuß, JacobMatschenz.

Regie: Franziska Meletzky

21.45 Exclusiv im Ersten

Reportagereihe. Kriegsverbrecher

in Deutschland: Jagd auf

Assads Schergen

22.15 Tagesthemen

22.45 Chemnitz –Ein Jahr danach

Wir sind nicht eins

23.30 Im Land der Täter (2/2)

Zwischen Heimat und Front

0.15 Nachtmagazin

0.35 HBJIPolizeiruf 110

Heimatliebe. TV-Kriminalfilm, D

2019. Mit Maria Simon, Lucas

Gregorowicz, HannsZischler.

Regie: Christian Bach

2.10 BJICVorwärts

immer! Komödie, D2017.Mit

JörgSchüttauf,Josefine

Preuß, JacobMatschenz.

Regie: Franziska Meletzky

3.40 Im Land der Täter (2/2)

Zwischen Heimat und Front

4.25 Brisant

4.45 Chemnitz –Ein Jahr danach

Wir sind nicht eins

SRTL

14.05 Die Nektons 14.35 Die Tomund

JerryShow 14.55 Dragons 15.20 Voll zu

spät! 15.50 ALVINNN!!! und die Chipmunks

16.20 Zig &Sharko 16.45 Hotel

Transsilvanien –Die Serie 17.15 Sally

Bollywood 17.40 Die Nektons 18.10 Die

Tom und Jerry Show 18.40 Woozle

Goozle und die Weltentdecker 19.10

Voll zu spät! 19.40 Angelo! 20.15 On the

Case –Unter Mordverdacht 0.20 Infomercials

3SAT

13.00 ZIB 13.25 Europas schönste

Parks 14.50 Europas Urwälder 18.30

20.15 BJIEBalanceakt

TV-Drama, A/D 2017.Mit Julia

Koschitz, David Rott,Jeremy

Miliker.Regie: Vivian Naefe

21.45 heute-journal

22.15 BJICEThe Nice

Guys –Nett wargestern!

Actionkomödie, USA2016. Mit

Russell Crowe, Ryan Gosling,

Angourie Rice. Regie: Shane

Black.L.A., 1970: Privatdetektiv

March und Geldeintreiber

Healy kommen einer groß

angelegten Verschwörung auf

die Spur.

0.00 heute+

0.15 BJIEOray

Drama, D2019. Mit Zejhun

Demirov,Deniz Orta,Cem

Göktas. Regie: Mehmet Akif

Büyükatalay

1.55 Bares für Rares

Die Trödel-Show mit Horst

Lichter

2.45 Bares für Rares

Die Trödel-Show mit Horst

Lichter

3.40 Bares für Rares

Mit Horst Lichter

4.35 Baresfür Rares

nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit

20.00 Tagesschau 20.15 Universum

21.00 Weiße Pferde, blaue Reben 21.45

Schweinsbraten mit Erdkruste –Würmer

im Ragout 22.00 ZIB 2 22.25 Versicherungsvertreter

–Die erstaunliche

Karriere des Mehmet Göker.Dokumentarfilm,

D2011 23.45 Die Beginner 0.30

10vor10 1.00 Science Busters –Wer

nichts weiß, mussalles glauben

SKY-TIPPS

Sky Atlantic HD: 18.40 Supernatural.

Ein Hochheiliger Mann. Mysteryserie

Sky Cinema+1: 19.45 ^ Der Killer Trainer.

TV-Thriller, USA 2018 Sky Action:

20.15 Comeback oder weg?

Show.Das Sommerspektakel.

Mit Verona Pooth und Sohn

Diego, Anne-Sophie Briest und

Tochter Faye Montana, Oli P.

und Sohn Ilias, David Odonkor

und Tochter Adriana, Loona

und Tochter Saphira. Im Showteil:

Bellini

22.15 Extra–Das RTL Magazin

22.50 Spiegel TV

DasLeben der Anderen

0.00 RTL Nachtjournal

0.30 Die Alltagskämpfer –Über-

Leben in Deutschland

Reportagereihe. „Hier erst

recht”–Flüchtlingshelfer in

Ostdeutschland

1.15 Ohne Filter –Sosieht mein

Leben aus!

Reportagereihe. Alte Bürger –

Der Kiez von Bremerhaven

1.45 Der Blaulicht-Report

Doku-Soap

2.35 Der Blaulicht-Report

Doku-Soap

3.25 Der Blaulicht-Report

Doku-Soap

4.15 Der Blaulicht-Report

Doku-Soap

20.15 ^ The Nun. Horrorfilm, USA2018

Sky Cinema+24:20.15 ^ Spider-Man: A

New Universe. Animationsfilm, USA

2018 Sky Cinema+1: 21.15 ^ Predator –

Upgrade. Sci-Fi-Horror,USA/CDN 2018

Sky Cinema+1: 23.05 ^ Hurricane

Heist. Actionfilm, USA 2018 Sky Cinema+24:

0.10 ^ Searching. Mysterythriller,USA/RUS

2018 Sky Action: 1.10 ^

Luna. Thriller,D2017

NDR

10.00 Schleswig-Holstein Magazin

10.30 buten un binnen 11.00 Hallo Niedersachsen

11.35 Einfach genial 12.00

Elefant, Tiger & Co. 12.25 In aller

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J für Gehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby ^HSpielfilm GZweikanal

20.15 BCFack ju Göhte

Komödie,D2013. Mit Elyas

M'Barek,Karoline Herfurth,

Katja Riemann. Regie: Bora

Dagtekin

22.35 Akte

Magazin. Moderation: Claudia

von Brauchitsch

23.35 BCFack ju Göhte

Komödie,D2013. Mit Elyas

M'Barek,Karoline Herfurth,

Katja Riemann. Regie: Bora

Dagtekin

1.40 BCCriminal Minds

DasNetzvergisst nichts.

Krimiserie. In Idaho sind drei

Frauen verschwunden. Alle

waren bei Facebook und gingen

dortoffen mit intimen Informationen

um.

2.25 BCCriminal Minds

Der Fürst der Dunkelheit.Krimiserie

3.05 BCCriminal Minds

Die längste Nacht.Krimiserie

3.45 Auf Streife

Doku-Soap

4.00 Auf Streife

Doku-Soap

4.45 Auf Streife

20.15 BCETheBig Bang

Theory Klozilla. Comedyserie

20.45 BCETheBig Bang

Theory Schulmädchenreport.

Comedyserie

21.15 BCEMom

Immer diese Aufschieberitis! /

Blitzhochzeit.Comedyserie

22.10 BCETheBig Bang

Theory

DasHeirate-mich-Gesicht /Irgendwie

verlobt.Comedyserie

23.10 BCETheOrville

Die Zeitkapsel. Sci-Fi-Serie

0.10 BCEThe Big Bang

Theory

Klozilla /Schulmädchenreport

1.00 BCEThe Big Bang

Theory Comedyserie

1.45 BCEMom

Immer diese Aufschieberitis! /

Blitzhochzeit.Comedyserie

2.25 BCESuperior Donuts

Alles auf Schwarz.

Comedyserie

2.50 BCEWilfred

Heldentum /Bereuen.

Comedyserie

3.30 BCENewGirl

DasSex-Duell. Comedyserie

Freundschaft 13.10 In aller Freundschaft–Die

jungen Ärzte 14.00 NDR//

aktuell 14.15 die nordstory 15.15 Wer

weiß denn sowas? 16.00 NDR//aktuell

16.20 Mein Nachmittag 17.10 Leopard,

Seebär &Co. 18.00 Ländermagazine

18.15 Die Nordreportage 18.45 DAS!

19.30 Ländermagazine 20.00 Tagesschau

20.15 Markt 21.00 Die Tricks...

21.45 NDR//aktuell 22.00 45 Min 22.45

Kulturjournal 23.15 ^ Cotton Club.

Drama, USA1984 1.15 Die Tricks...

WDR

10.15 Aktuelle Stunde 10.35 Lokalzeit-

Geschichten 11.10 Die Schweizer –unbekannte

Nachbarn? 11.55 Elefant,

Tiger &Co. 12.45 aktuell 13.05 Nashorn,

Zebra &Co. 13.55 Papageien,

Palmen & Co. 14.20 Erlebnisreisen

14.30 In aller Freundschaft 16.00 aktuell

16.15 Hier und heute 18.00 aktuell /

Lokalzeit 18.15 Servicezeit 18.45 Aktuelle

Stunde 19.30 Lokalzeit 20.00 Tagesschau

20.15 Lecker an Bord 21.00

Viel für wenig 21.45 aktuell 22.10 Lisa

Feller: Der Nächste, bitte! 23.40 Night-

Wash Naughty Girls 0.10 NightWash

0.40 RebellComedy 1.10 RebellComedy

ARTE

13.00 Stadt Land Kunst 13.55 ^ Der

Nobelpreisträger. Drama, ARG/E 2016

15.50 Wildes Elsass 16.40 10 Jahre Xenius

17.10 Wie das Land, so der Mensch

17.40 Tonga– Ein Königreich für die


FERNSEHEN 27

KABEL 1 RBB

MDR RTL 2

VOX

5.55 Without aTrace 6.40 The Mentalist

7.35 Blue Bloods –Crime Scene

New York 8.30 Blue Bloods –Crime

Scene New York 9.25 Navy CIS: L.A.

DasChamäleon 10.20 Navy CIS. Regel

Nummer Zehn 11.10 Without aTrace. Im

Dunkel der Angst 12.05 Numb3rs. Ein

Mann zu viel

13.05 B Castle

Verzweifelte Heilige.Krimiserie

14.00 B The Mentalist

Neugier ist der Katze Tod.

Krimiserie

14.55 B Navy CIS: L.A.

Agent Blye. Krimiserie

15.50 News

16.00 B Navy CIS

Kalte Spuren. Krimiserie

16.55 Abenteuer Leben täglich

Magazin. Die größte Lieferpizza

17.55 Mein Lokal, Dein Lokal –Der

Profi kommt

„Blauer Esel”, Rostock

18.55 Achtung Kontrolle aktuell

Reportagereihe

6.05 Schau in meine Welt! 6.30 rbb

Praxis 7.30 Gartenzeit 8.00 Aktuell

8.30 Abendschau /Brandenburgaktuell

9.00 In aller Freundschaft 9.45 In

aller Freundschaft –Die jungen Ärzte

10.35 Rote Rosen 11.25 Sturm der Liebe

12.15 Der Winzerkönig. Neue Ziele. Unterhaltungsserie

13.05 Verrückt nach Meer

13.55 Gartengeschichten

14.40 Abgetaucht

Auf Entdeckungstour in Brandenburgs

Seenwelt

15.10 Stadt, Land, Haus

16.00 rbb24

16.15 Werweiß denn sowas?

Show.Kandidaten: Christina

Plate, Oliver Geissen

17.05 Panda, Gorilla &Co.

18.00 rbb UM6 –Das Ländermagazin

18.30 zibb

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 Tagesschau

5.45 Unterwegs in Sachsen 6.15 Sehen

statt Hören 6.45 Biwak 7.10 Rote Rosen

8.00 Sturm der Liebe 8.50 In aller

Freundschaft –Die jungen Ärzte 9.40

Paarduell 10.30 Elefant, Tiger &Co.

11.00 MDR um elf 11.45 In aller Freundschaft

12.30 Krüger aus Almanya. TV-

Komödie, D2015

14.00 MDR um zwei

15.15 Wer weiß denn sowas?

Show.ZuGast:Klaus Baumgart,Klaus

Büchner

16.00 MDR um vier

Magazin. Neues von hier

16.30 MDR um vier

Magazin. Gästezum Kaffee

17.00 MDR um vier

Magazin. Neues von hier &

Leichter leben

17.45 aktuell

18.10 Brisant

18.54 Sandmännchen

19.00 Regional

19.30 aktuell

19.50 HolidayamSüßen See

6.00 Die Straßencops –Jugend im Visier

7.00 Die Straßencops –Jugend im

Visier 8.00 Frauentausch. Heute tauschen

Renate (38) und Doreen (23)

die Familien 10.00 Frauentausch.

Heute tauschen Jeanette (40) und

Petra (37) die Familien 12.00 Frauentausch

14.00 Die Reimanns –Ein außergewöhnliches

Leben

Doku-Soap. Mit Manu Reimann,

Konny Reimann

15.00 Hartz und herzlich –Tag für

TagBenz-Baracken

Doku-Soap. Zurück in den

Benz-Baracken

17.00 News

17.10 Krass Schule –Die jungen

Lehrer –Wie alles begann

Doku-Soap. High Heels für alle!

18.05 Köln 50667

Doku-Soap

19.05 Berlin –Tag &Nacht

Doku-Soap. Eine Armlänge

Abstand

7.00 CSI: Den Täternauf der Spur 7.55

CSI: Den Täternauf der Spur 8.45 Verklag

mich doch! 9.45 Verklag mich

doch! 10.55 Mein Kind, dein Kind –Wie

erziehst du denn? 11.55 Shopping

Queen. Motto auf Sylt: Luv und Lee –

Sei die Schönste auf See! Finde das

perfekte Outfit für einen Segeltörn!

13.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap

14.00 Mein Kind, dein Kind –Wie

erziehst du denn? Doku-Soap

15.00 Shopping Queen

Doku-Soap. Motto in Essen: Ab

durch die Mitte! Geh' mit deinem

neuen Midi-Kleid deinen

Weg! Tag1:Esthi

16.00 4Hochzeiten und eine

Traumreise Doku-Soap

17.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap

18.00 First Dates –Ein Tisch für

zwei Doku-Soap

19.00 Dasperfekte Dinner

Doku-Soap

20.15ACTIONFILM

DasA-Team

Auch noch in der misslichsten Lage

kann sich Templeton „Face“ Peck

(Bradley Cooper)auf seine Kumpels

vom A-Team verlassen.

20.15MAGAZIN

Super.Markt

In dem Verbrauchermagazin mit Moderatorin

Janna Falkenstein geben

Experten nützliche Tipps zu sämtlichen

Lebenslagen.

20.15 DISKUSSION

MDR Wahlarena

UtaDeckow (l.) und Gunnar Breske

(r.) unterhalten sich mit den sechs

Spitzenkandidaten für den sächsischen

Landtag.

20.15 DOKU-SOAP

Konny Goes Wild!

Nur mithilfe einer Karte und einem

Kompass versuchen sich Mike (l.)

und Konny (r.) durch die südafrikanische

Wildnis zu schlagen.

20.15 DOKU-SOAP

Hot oder Schrott –Die Allestester

Bei den Allestestern kommt, wie es

der Namebereits verrät, wirklich alles

auf den Prüfstand. Auch diese spezielle

Basketballkorb-Konstruktion.

20.15 BCEDasA-Team

Actionfilm,USA/GB 2010. Mit

Liam Neeson, Bradley Cooper,

Quinton „Rampage” Jackson.

Regie: Joe Carnahan

22.40 BCERomeo Must Die

Actionfilm,USA 2000. Mit Jet

Li, Aaliyah, Isaiah Washington.

Regie: Andrzej Bartkowiak.

In Oakland herrschtKrieg.

Asiatische und afroamerikanische

Gangs kämpfen um die

Vorherrschaft im Hafenviertel.

Die Keilereien und Drohgebärden

fordern schon bald ein prominentes

Opfer: Po,der Sohn

des chinesischen Paten,wird

ermordet aufgefunden. Als dessen

Bruder Han, ein Ex-Polizist,

der im fernen Hongkong im Gefängnis

sitzt,von dem Vorfall

erfährt, bricht er aus, um seinen

Mörderzufinden.

0.55 BCEDasA-Team

Actionfilm,USA/GB 2010. Mit

Liam Neeson, Bradley Cooper,

2.45 BCERomeo Must Die

Actionfilm,USA 2000

4.35 BCENavy CIS: L.A.

Der einzige leichte Tag

20.15 Super.Markt

Magazin. Falsche Wohnungsmakler

/Gefährliche Tropenzecke

/Eismaschinen im Praxistest

/Der Toiletten Bon-Trick /

Vegane Schlachteplatte

21.00 45 Min

Deutschland –deine Döner:

Wasessen wir da eigentlich?

21.45 rbb24

22.00 HBTatort

Sternschnuppe. TV-Kriminalfilm,

D2016. Mit Harald Krassnitzer,Adele

Neuhauser,Thomas

Stipsits. Regie: Michi Riebl

23.30 H Polizeiruf 110

Unheil aus der Flasche. TV-Kriminalfilm,

DDR 1987.Mit Peter

Borgelt,JörgHengstler.Regie:

Helmut Krätzig

0.50 B Alles Klara

Die Harz-Komantschen.

Krimiserie

1.40 Täter –Opfer –Polizei

2.05 Super.Markt

2.50 Abendschau /Brandenburg

aktuell

3.20 Aktuell

3.50 zibb

4.50 rbb UM6

20.15 MDR Wahlarena

Diskussion. Zu Gast:Michael

Kretschmer(CDU),Rico

Gebhardt (Die Linke), Martin

Dulig (SPD), JörgUrban (AfD),

Katja Meier (Grüne), Holger

Zastrow (FDP)

21.45 aktuell

22.05 BJDie Abenteuer des Till

Ulenspiegel

Abenteuerfilm, F/DDR 1956.

Mit Gérard Philipe, Jean Vilar,

Fernand Ledoux.Regie: Gérard

Philipe, Joris Ivens

23.30 BEAnastasia

Drama, USA1956. MitIngrid

Bergman, YulBrynner,Helen

Hayes. Regie: Anatole Litvak

1.10 BJIEAlles Klara

Der letzte Stempel. Krimiserie

2.00 MDR Kultur –Filmmagazin

Magazin

2.15 MDR Wahlarena

Diskussion

3.45 HolidayamSüßen See

Doku-Soap

4.10 Mitteldeutschland vonoben

Nonstop

4.30 SachsenSpiegel

4.55 Sachsen-Anhalt Heute

20.15 Konny Goes Wild! (3)

Doku-Soap. Mit Konny Reimann,

Mike Süsser (TV-Koch)

22.15 RealityAlarm!

Dokumentation. Die Wildesten

Draufgänger

23.15 Traumfraugesucht

Doku-Soap. Superman in Polen

0.15 exklusiv –Die Reportage

Reportagereihe. DasGeschäft

mit der Lust–Dienstleister in

Sachen Erotik

1.10 exklusiv –Die Reportage

Reportagereihe. Manche

mögen's heiß! –Frauen in der

Erotikbranche

2.00 exklusiv –Die Reportage

Reportagereihe. Bondage,Lack

und Leder! –Wenn die Lust

zum Fetisch wird

2.40 exklusiv –Die Reportage

Reportagereihe. Abspecken an

der Stange –Deutschlands

Dicke gehen steil!

3.25 exklusiv –Die Reportage

Reportagereihe. Billig? Billig!–

IstGeiz wirklich geil? (1)

4.10 exklusiv –Die Reportage

Reportagereihe. Billig? Billig!–

IstGeiz wirklich geil?

20.15 Hot oder Schrott –

Die Allestester

Doku-Soap

22.15 Endlich kapiert?!

Show

23.20 Hot oder Schrott –

Die Allestester

Doku-Soap

0.20 vox nachrichten

0.40 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe.

Tödliches Spiel

1.30 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe.

Ungehörte Schreie

2.15 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe.Jäger

und Gejagte

3.05 MedicalDetectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dunkle Schatten

3.55 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

TodimRotlichtmilieu

4.40 MedicalDetectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Spuren ins Ungewisse

20.00

freie Entfaltung 18.30 Im Bann der Bahamas

19.20 Journal 19.40 Re: 20.15 ^

Der letzte Zug. Thriller,USA 1962 22.15

^ Mörderischer Engel. Kriminalfilm, F

1985 0.00 ^ Eine tolle Nacht.Komödie,

D1926 1.25 Arte Journal

KIKA

8.05 Mama Fuchs und Papa Dachs

8.30 Die Biene Maja 9.00 Heidi 9.45

Nils Holgersson 9.55 ^ Tsatsiki –Papa

und der Olivenkrieg. Kinderfilm, S2015

11.25 Find me in Paris –Tanz durch die

Zeit 12.40 H2O –Plötzlich Meerjungfrau

13.45 krass nass! Die Tigerenten

Club Sommerspiele 14.10 Schloss Einstein

15.00 Mako –Einfach Meerjungfrau

15.45 Stoked 16.10 Lenas Ranch

16.55 Horseland 17.35 Eine lausige

Hexe 18.05 Der kleine Nick 18.20 Ben &

Hollys kleines Königreich 18.40 Löwenzähnchen

18.50 Sandmännchen 19.00

Robin Hood –Schlitzohr von Sherwood

19.25 Wissen macht Ah! 19.50 logo!

20.00 KiKA Live 20.10 SamFox

NTV

Stündlich Nachrichten 10.10 Telebörse

10.40 Telebörse 11.10 Telebörse 11.40

Telebörse 12.10 Telebörse 12.30 News

Spezial 13.10 Telebörse 13.30 News

Spezial 14.10 Telebörse 14.30 News

Spezial 15.20 Ratgeber Extra 15.40 Telebörse

16.15 Telebörse 16.30 News

Spezial 17.15 Telebörse 17.30 News

Spezial 18.20 Telebörse 18.35 Ratgeber

–Hightech 19.10 Schön schräg –

Wer wohnt denn so? 19.30 Schön

schräg –Wer wohnt denn so? 20.15

Wissen 21.05 Mission Weltall 22.10 Das

Universum –Eine Reise durch Raum

und Zeit 23.15 Telebörse 23.30 Auslandsreport

0.10 Rohstoff-Wunder

SPORT1

15.30 Storage Wars –Die Geschäftemacher

16.30 Container Wars 17.25

Volleyball: Europameisterschaft der

Damen Gruppe D: Deutschland –Russland

19.30 Sport1 News 19.55 Goooal!

20.25 Volleyball: Europameisterschaft

der Damen Gruppe B: Polen –Ukraine

22.30 Sport1 News 23.00 Fußball: Die

MLS-Highlights 23.30 3. Ligapur

TV Einschaltquoten vonSonnabend

Deutschland (gesamt)

Berlin

1. Tagesschau (ARD) ..........

4,60 1. Tagesschau (ARD) ..........

0,17

2. Ich weiß alles! (ARD) ........

3,76 2. Ich weiß alles! (ARD) ........

0,16

3. Sportschau FB (ARD) .......

3,43 3. Sportschau FB (ARD) .......

0,15

4. Helene Fischer (ZDF) .......

2,88 4. Abendschau (RBB) ..........

0,15

5. heute Journal (ZDF) ........

2,63 5. Tagesschau (ARD) ..........

0,13

6. Aktuelle Sportstudio (ZDF) . 2,20 6. heute (ZDF) .................

0,12

7. heute (ZDF) ................

2,00 7. Helene Fischer (ZDF) ........

0,11

8. Tagesthemen (ARD) .........

1,89 8. Berliner Philharm. (RBB) . . . 0,09

9. Beruf: Königin! (ZDF) .......

1,66 9. heute Journal (ZDF) .......

0,08

10. Größte Fernsehmom. (RTL) .. 1,64 10. Schalke- FC Bayern (Sky) ..0,08

(Angaben in Millionen)


28 WETTER/HOROSKOP

Ihre Sterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

Mit Ihrer feinen Spürnase entdecken

Sie so manches, was anderen verborgen

bleibt. So sichern Sie sich im

Job Ihren Gewinn.

Stier -21.4. -20.5.

Liebesglück klopft an der Tür! Sie

warten auf den Haken, der Ihrer

Meinung nach nicht ausbleiben kann,

trotzdem irren Sie.

Zwillinge-21.5. -21.6.

Bis auf ein kleines Stimmungstief am

Morgen ist mit Beeinträchtigungen

nicht zu rechnen. Bevorzugen Sie

Erbauliches.

Krebs -22.6. -22.7.

Nehmen Sie sich die Muße, ein lange

aufgeschobenes Vorhaben in die Tat

umzusetzen. Das privateGlück sollte

gepflegt werden.

Löwe -23.7. -23.8.

Wenn Sie nicht wissen, wo Sie Ihre

überschüssigen Kräfteeinsetzen

sollen, sollten Sie sich beim Sport

austoben.

Jungfrau -24.8. -23.9.

Stillsitzen fällt Ihnen sehr schwer.

Nehmen Sie sich die Zeit, sich in Ihrer

Freizeit in jeder Beziehung so richtig

auszutoben.

Waage-24.9. -23.10.

Freuen Sie sich auf spannende

Zeiten. Venus sorgt dafür,dass Ihre

geheimsten Wünsche schon bald in

Erfüllung gehen können.

Skorpion -24.10. -22.11.

Sie treffen mit einer Idee ins Schwarze.

Das macht Sie fast unschlagbar.

Zusätzlich werden IhreVerdienste

richtiggewürdigt.

Schütze -23.11. -21.12.

Herzensdingehaben jetzt absolute

Hochsaison.KeinWunder: Der

LiebesplanetVenus begleitet Sie auf

Ihren Wegenins Glück.

Steinbock -22.12. -20.1.

Frischluft tut Ihnen besonders gut.

Sie fühlen sich unschlagbar, spüren

neue Kräfteinsich, könnten Bäume

ausreißen.

Wassermann -21.1. -20.2.

Ihr Horoskop ist gespickt mit knallrotenHerzen.

Es klapptmit Liebe, Lust

und Leidenschaft. Alles ist schönund

einfach gut!

Fische -21.2. -20.3.

In den Morgenstunden sollten Sie

sich zurückhalten. Lernen Sie jetzt,

Kompromisse mit Ihrem Vorgesetztenzuertragen.

Chefredakteur: Elmar Jehn

Mitglied der Chefredaktion:

Jochen Arntz

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakeure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Stefan Henseke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Aljoscha Brell,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Jens Kauerauf

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berliner-verlag.de

Einzige Gesellschafterin: BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH:

PMB Presse- und Medienhaus Berlin

GmbH &Co. KG,Berlin

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

Persönliche haftende Gesellschafterin der

PMB Presse-und Medienhaus Berlin GmbH

&Co. KG: PMB Presse- und Medienhaus

Berlin Verwaltungs GmbH, Berlin Kommanditist

der PMB Presse- undMedienhaus

Berlin GmbH &Co. KG: DuMont Mediengruppe

GmbH &Co. KG,Köln

Vertrieb: BVZ Berliner Lesermarkt GmbH,

KayRentsch.

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ BM Vermarktung GmbH

(BerlinMedien), Andree Fritsche.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.34, gültig

seit 1.1.2019.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg überregional

Mo.-Sa. 25,30 Euro 27,40 Euro

Mo.-So. 28,90 Euro 32,10 Euro

So.5,50 Euro

6,65 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Die Auflage des BERLINER KURIER wird

von der unabhängigen Informationsgemeinschaft

zur Feststellung der Verbreitung

von Werbeträgern geprüft.

Der BERLINER KURIER erreicht

laut Mediaanalyse 2018 in

Berlin und Brandenburgtäglich

214.000 Leser.

I II III IV

DasWetterheute

In Berlin/Brandenburg

Heute unterbrechen zeitweise Wolken den strahlenden

Sonnenschein. Dabei reicht die Temperaturspanne

von31bis 33 Grad, und der Wind weht

schwach bis mäßig aus östlichen Richtungen. In

der Nacht entwickeln sich vielerorts Regenschauer,sonstfunkeln

die Sterne.Eswerden Tiefstwerte

von20bis 18 Grad erreicht. Morgen klettern die

Temperaturen bis auf 35 Grad. Dazu istessonnig

oder heiter bei nur wenigen Wolken.

Bio-Wetter

Pollenflug

Windstärke 3

Hoher Blutdruck Ambrosia

aus Ost

Niedriger Blutdruck Gänsefuß

Kreislauf

Beifuß

WeitereAussichten

Konzentration Brennnessel

Dienstag Mittwoch Donnerstag

33°

Unwohlsein

Rheumaschmerzen

Reaktionszeit

Migräne

Gräser

Spitzwegerich

Linde

Birke

Belastung für den Körper: keine gering mittel stark

Deutschland-Wetter

34°

Wasser-Temperaturen

Deutsche

Nordseeküste ..........

Deutsche

Ostseeküste ...........

Algarve-Küste .........

Biskaya ...............

6

4

2

1

5

8

9

7

9

3

2

6

3

7

6

9

1

LEICHT

4

5

30°

20-21°

20-22°

19-23°

17-22°

32°

30°

Wind

34°

32° 29°

8

7

3

6

1

5

2

8

4

Westliches

Mittelmeer ............ 24-29°

Östliches

Mittelmeer ............ 26-31°

Kanarische

Inseln ................ 20-23°

9

1

7

8

3

7

5

2

4

7

3

2

7

8

3

6

32°

SCHWER

2

3

4

1

5

8

1

7

8

6

33°

32°

UV-/Ozon-Werte

Urlaubs-Wetter

Dublin 21°

Lissabon 28°

London 32°

Madrid 30°

LasPalmas 31°

Agadir ..... 31°,

Amsterdam . 30°,

Barcelona .. 29°,

Budapest .. 32°,

Dom. Rep. .. 33°,

Izmir ...... 39°,

Jamaika ... 35°,

Kairo ...... 36°,

33°

UV-Index: 5

StarkeStrahlung,Sonnenbäder

meiden.

.............................

Ozon: Es werden Werte bis

149 Mikrogramm/m 3

erwartet.

8

6

2

5

5

1

4

9

Paris 34°

Palma 32°

Berlin 31°

Tunis 35°

Oslo 27°

Mondphasen

Sonnenaufgang:

31°

31°

30.08. 06.09.

14.09. 22.09.

6:06 Uhr

Sonnenuntergang: 20:08 Uhr

Wien 30°

Rom 30°

Warschau 28°

wolkig Miami ..... 34°,

sonnig Nairobi .... 27°,

heiter New York .. 24°,

bewölkt Nizza ..... 30°,

heiter Prag ...... 31°,

heiter Rhodos ... 34°,

heiter Rimini ..... 30°,

sonnig Rio ....... 24°,

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

St. Petersburg 21°

Moskau 21°

Varna 31°

Athen 35°

Antalya 36°

Gewitter

bewölkt

wolkig

sonnig

sonnig

sonnig

sonnig

sonnig

Auflösungen der letzten Rätsel:

9

6

3

2

8

1

4

5

7

1

5

8

4

7

6

3

9

2

4

7

2

5

3

9

6

1

8

5

3

9

7

2

4

8

6

1

2

4

7

1

6

8

5

3

9

6

8

1

3

9

5

2

7

4

3

1

6

9

4

2

7

8

5

BERLINER KURIER, Montag, 26. August 2019

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.

7

9

4

8

5

3

1

2

6

8

2

5

6

1

7

9

4

3

6

4

2

7

8

9

1

3

5

5

8

9

1

4

3

7

6

2

7

1

3

6

2

5

9

8

4

3

6

7

9

5

4

8

2

1

9

5

8

2

7

1

6

4

3

1

2

4

8

3

6

5

7

9

4

3

6

5

1

7

2

9

8

8

9

5

4

6

2

3

1

7

2

7

1

3

9

8

4

5

6


*

PANORAMA

SEITE29

BERLINER KURIER,Montag, 26. August 2019

NACHRICHTEN

Steht ein Pferd...

Ein Jahr wird die „Polarstern“ mit

etwa100 Menschen an Bord in der

Arktis sein. Ziel der „Mosaic“-Expedition

ist es, Daten zu sammeln, um

die Auswirkungen des Klimawandels

genauer zu verstehen.

Foto: dpa

Grünstadt –Ein freiheitsliebender

Gaul hat am

Sonnabend in Rheinland-

Pfalz für Stau auf der A6 gesorgt.

Mehrere Zeugen hatten

das ausgebüxtePferd

gemeldet. Eine Streife fing

den Ausreißer schließlich

ein –nach rund 50-minütiger

Vollsperrung.

Fall vonLynchjustiz?

Assen –Nach dem mutmaßlichen

Missbrauch eines

kleinen Mädchens ist

ein Mann (32) in den Niederlanden

bei einem Handgemenge

getötet worden.

Fünf Männer (27 bis 54)

wurden festgenommen. Sie

sollen das Opfer verdächtigt

haben, auf einem Spielplatz

eine Vierjährige unsittlich

berührt zu haben.

Todkurznach Trauung

Beaumont –Nur Minuten

nach seiner Hochzeit ist ein

junges Paar in Texas bei einem

schweren Autounfall

ums Leben gekommen. Der

19-Jährige und die 20-Jährige

starben vor den Augen

von Familienmitgliedern.

Bei der Ausfahrt aus der

Straße vom Standesamt

prallte ein vorbeifahrender

Geländewagen mit dem Auto

der Frischvermählten

zusammen.

LOTTO-ZAHLEN

6aus 49: 5, 9, 29, 38, 42, 44;

Superzahl: 1;

Spiel77: 9205603;

Super6: 873809;

Glücksspirale: Endziffer 3:

10 Euro; 81: 25 Euro; 209:

100 Euro; 8231: 1000 Euro;

35388: 10000 Euro; 447503 und

482419: 100000 Euro. Prämienziehung

–10000 Euro monatlich

für 20 Jahre: 0902899

Gewinnzahlen der Aktion-

Mensch-Lotterie: Wöchentliche

Ziehung für das Glücks-Los

vom 20. August 2019:

Sofortgewinn: 1131621;

Kombigewinn: 6756757;

Dauergewinn: 4256537;

Zusatzspiel: 94640; (ohne Gewähr)

KENO-ZAHLEN

2, 5, 11, 17,23, 24,26, 27,32, 34,

35, 36, 39, 42, 43, 46, 56, 59, 60,

63; plus-5-Gewinnzahl:

49865 (ohne Gewähr)

Küchenchef Sven Schnieder und sein Extrem-Job auf der „Polarstern“

Bremerhaven –Mit Extremen

kennt sich Sven Schnieder (52)

aus. Der Koch aus Langen bei

Bremerhaven hat schon 14 Monate

in der Antarktis in der Küche

der Neumayer-Station III

gearbeitet. Auch mit dem Forschungsschiff

„Polarstern“ war

er schon im Südpolarmeer unterwegs,

hat die Crew mit

Schnitzel oder Lamm gestärkt.

Nun steht Schnieder vor einer

neuen Herausforderung: Am 20.

September wird er als Küchenchef

mit an Bord sein, wenn die

„Polarstern“ von Norwegen aus

startet, um sich ein Jahr für die

„Mosaic“-Expedition in der

Arktis einfrieren zu lassen.

„Man muss Lust darauf

haben, auch auf die Kälte“, sagt

Schnieder. Und die hat er: „Der

Job ist interessanter als jeder

andere, den ich bisher machen

durfte.“ Er hat schon auf einem

Kreuzfahrtschiff angeheuert,

in einem Bremer Hotel gekocht,

bei einem Caterer in Bremerhaven,

in einem Kult-Restaurant

auf Sylt sowie in der Schweiz.

Seit dem 11. August ist er nun

wieder mit der „Polarstern“ unterwegs

und kocht für die Forscher

und die Besatzung auf der

Überfahrt von Bremerhaven

nach Norwegen. Hinter ihm liegen

Wochen der Planung:

14000 Eier, 1400 Liter Milch,

eine Tonne Kartoffeln und 150

Gläser Nuss-Nougat-Creme hat

er bereits eingelagert –umnur

Grillen in der Arktis

Fotos: dpa

Sven Schnieder wird

zehn Monate auf der

„Polarstern“ sein.

Zweimal wird er für

ein paar Wochen

vonBord gehen.

Und zwar mit dem

Eisbrecher,der den

Proviant bringt.

ein paar Dinge zu nennen. Alles,

was bis zum „Mosaic“-Start

von der aktuellen Crew verzehrt

wird, muss er in Tromsø

neu anliefern lassen. Auf dem

Schiff sind auch zwei volle Notfallcontainer.

„Mit dem Inhalt

kann die Mannschaft zwei Monate

überleben, falls der Nachschub

ausbleibt“, sagt Schnieder.

„Wir werden nicht verhungern.“

Die größte Herausforderung

für ihn ist eine andere: „Ich

muss die Leute in der Dunkelheit

bei Laune halten.“ Denn ab

Ende Oktober wird es für Monate

dunkel sein. Da sei es gut,

dass ihn in der Küche ein Bäcker

unterstütze und täglich

Brötchen und Kuchen backe.

„Die Leute wollen Kohlenhydrate.“

Ihm ist es wichtig, dass

sich die Crew wohlfühlt. „Keiner

soll etwas vermissen“, sagt

er. Deshalb nimmt er auch

Wünsche entgegen: „Hoch im

Kurs steht Hausmannskost, die

zu Hause gar nicht gegessen

wird: Eisbein zum Beispiel.“

Auch die Grillabende auf dem

Arbeitsdeck seien immer beliebt.

„Das kann sich am Anfang

keiner vorstellen: bei bis zu minus

45 Grad draußen zu grillen“,

sagt Schnieder. Mit der

entsprechenden Kleidung sei

das aber kein Problem. Jeder lege

sich das auf den Grill, was er

essen möchte: Fleisch, vegetarische

Würstchen oder Ananas.


30 PANORAMA BERLINER KURIER, Montag, 26. August 2019 **

Im Konto der Ex geschnüffelt

Diese Astronautin begeht

die erste Straftat im All

Anne McClain warsechs

Monate auf der ISS,

schaute vondaaus ins

Konto ihrer Ex.

Auf der ISSkann

die Crew ganz

normal im

Internet surfen.

Fotos: mago/Kolvenbach, AFP

New York – Die US-Raumfahrtbehörde

Nasa untersucht

das erste mutmaßliche

Verbrechen aus dem

All. Astronautin Anne

McClain hatte von der Internationalen

Raumstation

ISS aus die Kontodaten ihrer

getrennt lebenden Ehefrau

abgerufen. Die wirft

ihr nun Identitätsdiebstahl

vor. Eigentlich gehteswohl

eher um einen Rosenkrieg.

Anne McClain (40),die im Juni

nach einem sechsmonatigen

Aufenthalt im All auf die

Erde zurückgekehrt war, hatte

gegenüber Ermittlern zugegeben,

auf das Konto mit dem

ihr bekannten Passwortzugegriffen

zu haben, wie die

„New York Times“ berichtet.

Sie habe sich vergewissern

wollen, dass mit den –noch

Todesfall durch dubiose Lungenerkrankung

Wiegefährlich sind E-Zigaretten?

immer miteinander verwobenen

–Finanzen des Ex-Paares

alles in Ordnung ist. Die Sache

flog dann auf, weil die Bank

auf Nachfrage der Ex-Partnerin

herausfand, dass Zugriffe

auf das Konto von einem

Nasa-Netzwerk vorgenommen

worden waren. Und

zwar in der Zeit, in der

McClain sich im All befunden

hatte.

Der Zeitung zufolge gibt es

keine Anhaltspunkte, dass

Geld auf dem Konto abhandengekommen

ist. Die ehemalige

Partnerin McClains

aber beschuldigte die Astronautin

den Behörden gegenüber

des Identitätsdiebstahls.

In eineranderen Beschwerde

gegenüber der Nasa heißt es,

dass McClains Zugriff auf das

Konto vielmehr dazu gedient

habe, Argumente dafür sammeln

zu können,ihrer Ex das

Sorgerecht für deren Sohn

streitig zu machen. Der Fallist

Teil einerArt Rosenkrieg zwischen

McClain und ihrer Ex-

Partnerin. Die beiden hatten

laut „New York Times“ 2014

geheiratet. Vier Jahre später

reichte die Ex-Partnerin die

Scheidung ein.

Astronauten auf der ISS

können in ihrer Freizeit

grundsätzlich ganz normal im

Netz surfen, wie Andreas

Schütz, Sprecher des Deutschen

Zentrums für Luft- und

Raumfahrt, sagt. Auch Videotelefonate

mit der Familie seien

möglich. Auf dem Außenposten

der Menschheit gebe

es rund um die Uhr Empfang.

Die ISS-Besatzung bekomme

bestimmte Zeiten vorgegeben,

in denen sie das Internet

privat nutzen kann.

New York –Inden USA häufen

sich dubiose Lungen-Erkrankungen.

Ihre Gemeinsamkeit:

Alle Betroffenen hatten zuvorE-

Zigaretten benutzt. Nun gab es

einen ersten Todesfall.

Dem Gesundheitsministerium

im Bundesstaat Illinois sei der

Tod eines Erwachsenen gemeldet

worden, der zuvor eine solche

Zigarette benutzt habe und

mit „einer schweren, ungeklärten

Atemwegserkrankung ins

Krankenhaus eingeliefert worden

war“, sagte die leitende medizinische

Angestellte des Ministeriums,

Jennifer Layden.

Man prüfe die Verbindung der

gemeldeten Fälle mit den elektronischen

Zigaretten. Die Zahl

der gemeldeten dubiosen Lungenerkrankungen

in den USA

war zuletzt auf 193 gestiegen

(wir berichteten). Zwar hätten

alle gemeinsam, dass die Betroffenen

E-Zigarette geraucht hätten,

trotzdem habe man bislang

kein bestimmtes Produkt ausfindig

machen können, das mit

allen Erkrankungen in Verbindung

stehe, teilte die Gesundheitsbehörde

CDC mit.

Es gibt viele verschiedene E-

Zigaretten und Tausende sogenannte

Liquids –also Flüssigkeiten,

die verdampft werden.

Als Beschwerden der Patienten

listet die Behörde Atembeschwerden,

Atemnot und Brustschmerzen

auf. Dazu kamen in

einigen Fällen Magen-Darm-Erkrankungen

mit Erbrechen und

Durchfall.

„Ein Zusammenhang ist

durchaus plausibel“, sagte Katrin

Schaller vom Deutschen

Krebsforschungszentrum in

Heidelberg. Weil die Benutzer

von E-Zigaretten Aerosole einatmen,

sei es wahrscheinlich,

dass die Lunge am stärksten in

Mitleidenschaft gezogen werde.

Es habe bereits einzelne Berichte

über spezielle Formen von

Lungenentzündungen in Zusammenhang

mit dem Konsum

von E-Zigaretten gegeben. „E-

Aussagekräftige Langzeitstudien, wie E-Zigaretten wirken, gibt es noch nicht.

Zigaretten sind nicht harmlos“,

sagte die Expertin. Die Beurteilung

der Gesundheitsgefährdung

durch E-Zigaretten sei

aber extrem schwierig,. Bei den

Fällen in den USA wisse man

nicht, was die Leute verwendet

hätten. Es gebe große Unter-

Foto: dpa

schiede bei E-Zigaretten und

Tausende Liquids mit Aromen,

von denen man nicht wisse, wie

sie in der Lunge wirkten. Die

Aromen seien zwar als Lebensmittelzusatzstoffe

zugelassen,

aber toxikologische Daten für

die Inhalationfehlten.


**

Feuer-Inferno!

Hotelsauf

Samos evakuiert

Pythagorio –Bei anhaltender

Hitze und starken Winden

sind in Griechenland

am Wochenende Dutzende

Brände ausgebrochen. Auf

der Insel Samos wurden am

Sonnabendabend fünf Hotels

evakuiert. Die Feuerwehr

kämpfte gegen die

Flammen auch auf der

Halbinsel Peloponnes, der

Insel Korfu und in Mittelgriechenland.

Zudem holte

die Küstenwache Dutzende

Menschen mit Booten von

zwei Stränden ab. Sie waren

dort wegen des dichten

Rauchs abgeschnitten. Der

griechische Zivilschutz hatte

für das Wochenende die

zweithöchste Waldbrand-

Alarmstufe ausgerufen.

Ein Löschflugzeug über Samos.

Foto: dpa

PANORAMA 31

Kinder machen glücklich –

wenn sie ausdem Haus sind

Eltern müssen sich nicht mehr um den Nachwuchs kümmern, aber die soziale Bindung bleibt

Heidelberg – Natürlich lieben

wir unsere Kinder. Aber, mal

ehrlich, sie können auch ganz

schön nerven, kosten Zeit

und Geld. Kinder im Haushalt

sind fürs allgemeine

Wohlbefinden Studien zufolge

eher nicht förderlich. Das

ändert sich aber offenbar,

wenn der Nachwuchs auszieht.

Schlaf, Geld, Freizeit. Eltern investieren

viel in ihre Kinder

und sind laut verschiedenen

Studien durchschnittlich weniger

zufrieden als kinderlose

Paare. Besonders Mütter, die

wenig Unterstützung bekommen,

seien anfälliger für Depressionen.

Wissenschaftler

Christoph Becker von der Universität

Heidelberg und Kollegen

fanden nun heraus, dass das

im Alter nicht so bleibt. Dafür

Foto: imago/Panthermedia

Bald sind die Kinder aus dem Haus, dann wird’sfür die Eltern entspannter.

müssen die Kinder aber erst

mal ausziehen. Dann bleiben

sie den Eltern als soziales Netzwerk

erhalten und steigern deren

Lebensqualität.

Die Forscher kommen zu dem

Schluss, dass eine hohe soziale

Vernetzung wichtig für das Gesamtwohl

und die geistige Gesundheit

im höheren Alter sein

könnte. Insbesondere der Partner

und bereits ausgezogene

Kinder spielten dafür eine Rolle.

Die Forscher vermuten, dass

Eltern langfristig von der Unterstützung

und von der Bindung

zu den Kindern profitieren,

ohne dass sie sich in späteren

Jahren weiterhin täglich

um diese kümmern müssen. Bei

Enkelkindern war der Einfluss

auf die Zufriedenheit weniger

eindeutig. Hier vermuten die

Forscher, dass Großeltern zum

Teil wieder Verantwortung

übernehmen. Frühere Studien

hatten bereits gezeigt, dass sich

die Lebensqualität von Eltern

wieder verschlechtert, wenn

bereits erwachsene Kinder

wieder zu Hause einziehen.

Christoph Becker betont allerdings,

dass Kinder nur ein Teilaspekt

eines zufriedenen Lebens

sind: „Starke soziale Kontakte

gehen mit einer hohen Lebensqualität,

Zufriedenheit und

mentaler Gesundheit einher.

Unsere Studie zeigt aber lediglich

Zusammenhänge auf. Es

kann auch weitere Gründe dafür

geben. Vor allem scheint es jedoch

wichtig zu sein, dass man

im Alter zumindest eine Person

hat, mit der man sich regelmäßig

austauschen kann. Das kann

auch der Partner sein.“

Horror-Crash über Mallorca

Hubschrauber kollidiert

mit Kleinflugzeug –

sieben Tote

Trümmer des havarierten

Flugzeugs sind auf den

Zaun einer Finca gestürzt.

Unter den Opfern ist ein Paar aus Deutschland mit seinen beiden Kindern

Fotos: dpa

Einsatzkräfte von

Guardia Civil und

Feuerwehr sichern

die Unglücksstelle ab.

Palma –Albtraum-Unfall über

Mallorca: Nahe der Stadt Inca

im Inneren der Baleareninsel

sind gestern ein Ultraleichtflugzeug

und ein Hubschrauber

zusammengestoßen. Beide

Fluggeräte gingen in Flammen

auf. Trümmerteile stürzten auf

das Gelände einer Finca. Das

Unglück am frühen Nachmittag

hat nach Angaben der Regional-Regierung

sieben Menschen

das Leben gekostet.

Bei den fünf Insassen des Helikopters

handelte es sich um

ein deutsches Paar mit seinen

beiden Kindern und den italienischen

Piloten. In dem Flugzeug

hatten zwei Spanier gesessen.

Dies teilte am Abend der

Zivilschutz der spanischen Urlauberinsel

mit.

Die deutsche Firma Rotorflug

Helicopters bestätigte den Absturz

eines ihrer Hubschrauber.

„Die Unfallursache ist

noch völlig unklar“, erklärte das

Unternehmen mit Hauptsitz in

Friedrichsdorf bei Frankfurt

am Main in einer Pressemitteilung.

Dem Unternehmen zufolge

haben das Luftfahrt-Bundesamt

sowie das Bundesamt für

Flugunfalluntersuchung bereits

die Ermittlungen aufgenommen.

Balearen-Präsidentin Francina

Armengol rief in der Region

eine dreitägige Trauer aus.


Montag, 26. August 2019

WITZDES TAGES

„Herr Ober, was macht denn das Bier, das

ich bereits vor einer Dreiviertelstunde bestellt

habe?“ –„Drei Euro vierzig!“

WUSSTEN SIE SCHON...

... dass sich knapp jeder vierte Erwachsene

in Deutschland noch keine ernsthaften

Gedanken über seine Altersvorsorge gemacht

hat? Das geht aus einer Umfrage für

den Bundesverband deutscher Banken

hervor. Festgestellt wurde auch, dass

Frauen weniger sparen als Männer. Jeder

dritte Mann legt monatlich mehr als 200

Euro zurück –bei Frauen ist es nur jede

fünfte.

www.sam-4u.de

US-Moderatorin Lara Spencer

wollte unbedingt witzig sein.

Jetzt wurde Prinz George Opfer

ihrer bösen TV-Frotzeleien.

Moderatorin

orin

mobbt bt Prinz George

Lara Spencer frotzelt über den Ballettunterricht des Mini-Royals

www.sam-4u.de

WASBEDEUTET...

... lavieren? Beim Lavieren windet man

sich mit Geschick und Flinkheit durch

Schwierigkeiten. Der Ausdruck wird oft

abwertend verwendet. Ursprünglich

stammt lavieren aus dem nautischen

Sprachgebrauch und bezeichnete dort die

Technik zum Segeln gegen den Wind mittels

eines Zickzackmanövers.

ZULETZT

Schmugglerin auf vier Pfoten

Gefängniswärter in Costa Rica haben eine

Katze dingfest gemacht, die Handys in eine

Haftanstalt schmuggeln sollte. Sie wurde

nach einer fünfstündigen Verfolgungsjagd

im größten Gefängnis des Landes geschnappt

–und der Verdacht gegen sie erhärtete

sich: Auf dem Rücken der Mieze

war ein Säckchen befestigt, in dem sich

zwei Handys samt Ladekabel und SIM-

Karten verbargen.

4

194050

301203

11035

Fotos: dpa/The Duchess of Cambridge

Dieser üble Scherz

ging eindeutig zu weit!

Kein Wunder, dass die

US-Moderatorin es

schwer bereut, sich

über Großbritanniens

kleinen Prinzen

George (6) lustig gemacht

zu haben ...

Vor dem Millionen-Publikum

der ABC-Morgenshow

„Good Morning

America“ beschäftigte

sich die US-Moderatorin

Lara Spencer (50) damit,

den Stundenplan

des Sohnes von Prinz

William (37) und Herzogin

Kate (37) auseinanderzupflücken.

Schließlich

kommt George jetzt

in die zweite Klasse der

Thomas-Battersea-

Schule. Lara Spencer erzählte,

dass der junge

Royal dort neben Fächern

wie Mathe, Wissenschaft

und Geschichte

viel zu tun habe. Er

müsse auch Poesie und

Ballett lernen.

Nach dem Wort Ballett

machte Lara Spencer eine

vielsagende Pause,

dann brach Gelächter im

Publikum aus, dem sich

Prinz William und Kate mit

ihren Kindern Louis,

Charlotte und George (r.)

Spencer schließlich anschloss.

Dann witzelte die Moderatorin

weiter: Man

könne gar nicht verstehen,

warum sich der

Junge wegen des Ballettunterrichts

so freue.

„Prinz William hat gesagt,

dass George Ballett

absolut liebt.“ Und weiter:

„Ich habe Neuigkeiten

für Sie, Prinz William:

Wir werden mal

sehen, wie lange das

noch anhält.“

Ganz schön fies, diese

Frotzelei. Schließlich ist

George nicht der einzige

Junge, dem Ballett Spaß

macht. Wer glaubt, das

sei allein eine Sache für

Mädchen, lebt scheinbar

noch im vergangenen

Jahrhundert. So sahen

das auch viele Zuschauer

der Show, denn Lara

Spencer erntete mit ihren

bitteren Spott gegen

George einen wahren

Shitstorm in den sozialen

Medien. „Du schuldest

männlichen Tänzern

eine Entschuldigung“,

wütete ein Kommentator.

„Das ist

ekelhaft. Es ist nichts

Falsches daran, wenn

Jungs Ballettunterricht

nehmen“, schrieb ein

anderer.

Auch etliche Stars

warfen Moderatorin Lara

Spencer vor, den kleinen

Royal böse zu mobben,

etwa „Star Trek“-

Schauspieler George

Takei (82) oder Grey’s

Anatomy-Star Debbie

Allen (69). Und der US-

Choreograf Brian Friedman

(42), der schon mit

Mariah Carey (49) und

Britney Spears (37) zusammenarbeitete,

wütete

bei Instagram: „Dieser

entzückende Junge wird

von einer erwachsenen

Frau im Fernehen beschämt,

weil er Ballettunterricht

bekommt.“

Lara Spencer solle sich

schämen. Sie bringe damit

zum Ausdruck, dass

es in Ordnung sei, über

tanzende Jungen zu lachen.

„Das ist so traurig.“

Sogar eine Online-Petition

wurde gestartet –

mit dem Tenor: Das Stigma

gegen tanzende

Männer sei eine Kultur

des Mobbings.

Mit solch heftigen Reaktionen

hatte Moderatorin

Lara Spencer offenbar

nicht gerechnet.

Schließlich musste sie

zurückrudern: „Ich entschuldige

mich aufrichtig

für einen unsensiblen

Kommentar“, postete sie

bei Instagram. „Vom

Ballett bis hin zu allen

anderen Dingen, die

man im Leben erforschen

möchte, sage ich:

Macht es. Ich bin fest davon

überzeugt, dass wir

alle frei sein sollten, unseren

Leidenschaften

nachzugehen“, so ihre

späte Einsicht.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine