09_2019 HEINZ MAGAZIN Dortmund

coolibri

Bei„CreoleNRW“finden globaleSounds zusammen

PreisgekröntesimDomicil

Zehn Bands,zweiAbende, jede MengemusikalischeÜberraschungsmomente

–das istder GlobalMusicContest „creoleNRW“.

Am 13.(20 Uhr) und14.9. (19Uhr) steigt im DortmunderDomicil

das Finale desWettbewerbs und vereintauf der Bühne traditionelle

Spielweisen,cluborientierte Soundsund vorwärts treibende Banda.

Da treffenost-und südosteuropäische, lateinamerikanische, orientalischeund

afrikanische Sounds aufeinander;neben einem Preisgeld

winktden Gewinnernfür eineSaisondie Aufnahme in den Förderkatalog

„Musikkulturen“der NRW-Kultursekretariate.Ins Rennen

gehenetwaJazzmaris,Rasga Rasga,Ansambal Naj, NeyTriound

Tovte. Danachruftdie Aftershowparty.

„Trash Up!“-Festivallädtzur Ideenkonferenz

Nachdenken im Depot

Seit 2016lädt das „Trash Up!“-Festival im Dortmunder Depotzur

Auseinandersetzung mit Nachhaltigkeit im BereichKonsum.Nun

will das Format ausgestaltetund neugedachtwerden –mithilfealler

Interessierten.Auf der „Rethinking TrashUp! Konferenz“ am 26.9.

soll in Workshops und Diskussionen erforschtwerden,wie das Thema

Nachhaltigkeitauf nochmehrBereicheerweitertwerden kann,

um einen allumfassenden Wandel vonLebensstilenvoranzutreiben.

DieErgebnisse fließen in die Entwicklung desnächsten Festivals ein.

30.08.2019 VELBERT-MITTE

31.08.2019 WUPPERTAL-CRONENBERG

07.09. 2019 HEILIGENHAUS HAUPTSTR.

28.09. 2019 SOLINGEN-OHLIGS

12.10. 2019 REMSCHEIDHINDENBURGSTR.

www.viertelklang.de

0234

13003

07. SEPT. –03. NOV. 2019

TICKETS

ab 20,- EUR

©Sebastian Heck

Simon Höfelepräsentiertsich im Konzerthaus

Talent an derTrompete

Er istMittezwanzig, spielt seit er sieben istTrompeteund legt neben

klassischer Musik auch sehr gern Zeitgenössischesauf den

Notenständer:Simon Höfele. AlsTeil der Reihe„JungeWilde“ präsentiertsich

der gebürtigeDarmstädter im Dortmunder Konzerthaus

überdreiSpielzeiten hinweg.ImSeptember (17.9.) ziehter,

gemeinsammit dem italienischen Perkussionisten SimoneRubino,

unteranderem Werkevon KathrinDenner, GerhardStäblerund

ToshioHosokawaaus der Schublade insRampenlicht. Im Anschluss

beantworteterbackstageZuschauerfragen.

SHOW Do., Fr., Sa. 20 Uhr &So. 19 Uhr

WWW.VARIETE-ET-CETERA.DE Herner Str.299 |Bochum

09.2019| HEINZ |05

Weitere Magazine dieses Users