POPSCENE September 09/2019

popscenemag

Das total umsonste Popkulturmagazin.

09

19

DAS TOTAL UMSONSTE POPKULTURMAGAZIN

DAS

SZENE-MAG

FÜR DEN

SÜDWESTEN

INTERVIEWS

New Model Army

Tito & Tarantula

DAS GEHT

Termine, Tipps

und vieles mehr

www.popscene.club


DER POPSCENE

FERNSEHGARTEN

Achtung! Schamlose Selbstpromotion.

Was war das für ein Wochenende auf

der FaRK 2019! Totmüde, aber glücklich

schreibe ich dieses Editorial nach

drei buchstäblich fantastischen Tagen.

107579 Euro an Spendengelder für den

guten Zweck wurden gesammelt und mit

über 55.000 Besuchern wurde ein neuer

Besucherrekord aufgestellt. Lieben Dank

an Benjamien Kiehn und das 250 Personen

starke Team, für diese Leistung!

Neben der Promotion im Vorfeld mit Postern,

Großflächen, Magazinwerbung und

Videos, haben wir in diesem Jahr auch

erstmals den POPSCENE Fernsehgarten

auf der FaRK gemacht und live von dem

Großevent mit interessanten Interviewpartnern

und Aktionen berichtet. Das war

nicht nur eine Riesengaudi, sondern hat

auch unseren Zuschauern, die nicht nach

Landsweiler Reden konnten oder wollten

mal schön die Nase lang gemacht. Also

liebe Veranstalter. Meldet euch, wenn

ihr vor, während und nach eurem Event

ordentlich Rambazamba und Halligalli

wollt. Wir freuen uns auf jeden Fall schon

auf die nächste FaRK 2021.

In diesem Sinne

04 TITEL

New Model Army

Tito & Tarantula

10 DAS GEHT

Termine & Veranstaltungen

38 TIPPS

Musik, Filme, Serien, Bücher

44 AT WORK

Jobs, Arbeit und Start-Ups

50 TRAVELS

Riva Del Garda

54 KARMA

Gutes für Körper und Geist

58 QUATTROCULT

Pictures of Pop

66 FIN

Comic & Impressum


4

TITEL

NEW MODEL

ARMY

FROM HERE

Im Oktober 1980 treten drei Musiker in ihrer Heimatstadt Bradford erstmalig unter dem Namen New

Model Army auf. Unter der Leitung von Frontmann und Songwriter Justin Sullivan begann eine bemerkenswerte

Reise, auf der die Band seit fast 40 Jahren eine weltweite Fangemeinde aufgebaut und zahlreiche

Meilensteine sowohl für den kreativen als auch für den kommerziellen Erfolg erzielt hat. Wir

haben uns mit Justin über das Album und wichtige Fragen des Lebens unterhalten.

Du erhältst meinen ewigen Respekt dafür, dass

du letztes Jahr zwei Stunden an dem heißesten

Ort den man sich vorstellen kann, in Belgien,Arlon,

gespelt hast. Eine Unglaubliche Leistung für

jemanden mit über 60 Jahren. Kannst du mir ein

paar Gesundheitstipps geben?

Ha Ha! Ich habe keine. Ich glaube daran, dass

Wasser, Schlaf und „Doktor Stage“ die meisten

Krankheiten heilt.

Beim gleichen Auftritt hast du die Zugabe unter

der Fan Menge gespielt, weil es drinnen zu heiß

war. Hast du keine Angst von Fans beraubt zu

werden und dass deine Schuhe dann auf Ebay

verlauft werden?

Was? Meine Schuhe?


Ihr habt das neue Album auf einer kleinen, abgelegenen

Insel in Norwegen aufgenommen.

Glaubst du, dass die Umgebung in der ihr das Album

aufgenommen habt sich in der Musik widerspiegelt?

Hast du andere Beispiele von anderen

Alben von euch bei denen das auch so war?

Ja ich glaube das kann es - das fängt an damit an

einem Ort zu sein an dem wir glücklich sind. Je

glücklicher die Band ist, desto offener werden

wir, was natürlich gut für die Musik ist. Außerdem

habe ich immer daran geglaubt, dass Menschen

soweit klar in sich hinein sehen können, wie sie

auch nach außen sehen können. Also von einer

Bergspitze aus oder am Meer oder in der Wüste

sieht man weit in die Ferne und wenn man in

sich hinein sieht ist es leichter zu verstehen was

nah und wichtig ist, und was nicht. Wir sind nicht

wirklich Stadtmenschen… der anderer Ort der besonderes

Ambiente und Effekt auf unsere Musik

hatte war Sawmills in Cornwall, wo wir Thunder

and Consolation geschrieben haben.

Du hast diesen Ort als kahl, rau uns isoliert beschrieben.

Ich habe das Gefühl, dass wir auch

wieder in dunkleren Zeiten leben. Glaubst du,

dass es wieder ein Verlangen nach dunklerer

Musik gibt? So wie in den 80er Jahren?

Nicht unbedingt. Menschen suchen nach Balance

und in den dunkelsten Zeiten suchen sie normalerweise

nach dem Licht. Die beste fröhliche

Musik kommt meistens von den schweren Zeiten.

Die dunkelste Musik kommt meisten von den Zeiten,

in denen das Leben relativ einfach ist.

Du hattest immer schon eine starke Meinung

was Politik angeht. Ein Satz zum Brexit?

Ein Wort: Lächerlich.

New Model Army war nie wirklich weg. Seit 40

Jahre seit ihr nun schon an Start. Was ist der

Grund für das große 80er Jahre Band Revival, das

gerade stattfindet? Profitiert ihr davon?

Es gibt eine 80er Wiederbelebung? Das ist uns

nicht aufgefallen. Wir haben kein Interesse an

den 80ern und ignorieren die Vergangenheit soweit

wie möglich(außer den besten Liedern). Es

ist vermutlich das Verlangen nach „unschuldigeren

Zeiten“, obwohl die 80er die Zeiten waren in

denen der Schaden den wir der Welt angetan haben

immer mehr wurde. Wenn wir zurück gehen

und die Geschichte verändern könnten würden

wir das, aber weil wir das nicht können, lassen wir

die Vergangenheit wo sie hingehört.

Wenn man einen New Model Army Song anmacht,

erkennt man ihn sofort als New Model

Army. Gleichzeitig klingt jedes Album neu und

frisch. „From Here“ ist ein Beispiel dafür. Wie

schafft ihr das?

Zuerst mal, die Prinzipien sind immer gleich geblieben

- die Betonung auf Rhythmusgruppe und

den physikalische Aspekt der Musik und eine

bestimmte Punk Rock Einstellung in dem Sinne,

dass wir nicht versuchen andere Menschen zufriedenzustellen.

Aber jedes Album ist sozusagen

eine Reaktion auf das Vorherige. Wir mögen es

nicht an einem Platz stecken zu bleiben...suchen

immer nach der nächsten Idee…

Ihr promotet „From Here“ im Herbst in Deutschland.

Könnt ihr den Fans einen kleinen Blick auf

das, was sie auf der Tour erwartet, geben?

Nein. Weil wir noch keine Idee haben! Ich denke,

dass die neuen Lieder ihr eigenes Leben führen

werden, und dass die Tour sehr anders enden

wird als sie gestartet hat. Alles lebt, alles beweg

sich…

Text: Markus Brixius

Übersetzung: Thea Schuster

Bild: Band

Jazzhaus Freiburg,

24. Oktober, ab 20 Uhr

Batschkapp Frankfurt,

30. Oktober, ab 19 Uhr

Losheim Eisenbahnhalle,

31. Oktober, ab 19 Uhr

www.newmodelarmy.org


6

TITEL

TITO &

TARANTULA

DURCH „FROM DUSK TILL DAWN“

ZU WELTRUHM


Heute ist Sänger/Gitarrist Tito Larriva einziges

verbliebenes Originalmitglied der 1992 in Los

Angeles gegründeten Tito & Tarantula. Seit 2012

gehört auch seine Tochter Lolita Carroll als Bassistin

zur aktuellen Besetzung. Vier Jahre nach

„Lost Tarantism“ erscheint jetzt mit „8 Arms To

Hold You“ (It Sounds/Rough Trade) ein neues

Album der US-amerikanischen Rockband. Nach

drei Warm Up-Shows zur kommenden Herbsttournee

durch Deutschland, Österreich und die

Schweiz stand Tito, begleitet von seiner Tochter,

für einen Smalltalk zur Verfügung.

Du bist 1953 in Mexiko geboren und in Alaska

und Texas aufgewachsen. In den 1970er und

1980er Jahren bist Du durch Punkrock bekannt

geworden. Stimmt das?

Ja, meine Karriere begann in Los Angeles mit den

Bands The Plugz, den Flesh Eaters und The Impalas

sowie den Los Cruzados. Meine musikalische

Entwicklung ging dann von Punkrock in Richtung

Rock und Blues., einen Mix den wir mit Tito & Tarantula

bis heute weiterentwickelt haben.

Deine Filmkarriere begann ebenfalls schon in

den 1980er Jahren mit kleineren Rollen. Auch

in „Desperado“ von Robert Rodriguez, wo Tito

& Tarantula drei Songs für den Soundtrack beisteuerten.

Regisseur Rodriguez war es auch, der

Euch 1996 für den mit Quentin Tarantino (Drehbuch)

produzierten Film „From Dusk Till Dawn“

als Musiker und Darsteller engagierte und so zu

Weltruhm verhalf?

Richtig. Die legendäre Performance als Vampirband

in diesem Mix aus Gangsterfilm, Roadmovie,

Horror- und Splatterfilm in der Titty Twister

Bar brachten die Band im Anschluss das erste

Mal nach Europa. Für den Soundtrack hatten wir

damals „Angry Cockroaches“ und „After Dark“

aufgenommen.

Bist Du heute noch mit Robert Rodriguez und

Quentin Tarantino in Kontakt?

Ich bin mit Robert befreundet, wir waren erst

kürzlich zum Abendessen miteinander aus. Zu

Quentin habe ich allerdings keinen Kontakt

mehr.

Man hört, deine Tochter Lolita Carroll war

maßgeblich an den Aufnahmen zu „8 Arms

To Hold You“ beteiligt. Ist das Album in Eurer

Heimatstadt Austin/Texas entstanden?

Wir sind in ein Studio in der Nähe von El Paso

gegangen, es war in gewisser Weise schicksalshaft,

kosmisch. Kurze Zeit nachdem wir im Sonic

Ranch mit den Aufnahmen begonnen hatten,

verstarb mein Vater. Um das Studio herum

ist Wüste und ich denke, es ist uns gut gelungen,

diese Naturgewalt in den neuen Stücken

wie „As Worlds Collide“, „Goodbye Luck“ oder

„Animal Dream“ herauszuarbeiten. Daran hat

Lolita sicher großen Anteil, auch an den Lyrics.

Diese Balance zwischen mir als Mann und ihr

als Frau hat dem Album besonders gut getan.

Die Politik von Donald Trump in Sachen Mexiko

sorgt weltweit für Aufsehen. Wie stehst

Du dazu?

Als weltoffener Mensch und Mexikaner kann

ich seine Politik und ihre Auswirkungen nur

ablehnen.

Von Austin/Texas aus, ist es nicht so weit nach

Mexiko. Du hast das Land bereits als Kind verlassen,

kehrst Du heute gelegentlich dorthin

zurück. Und erfolgst Du die mexikanisch Musiklandschaft,

die mit Bands wie Jenny & The

Mexicats, Out Of Control Army oder Molotov

immer wieder tolle Bands hervorgebracht hat?

Um ehrlich zu sein, ich höre gar nicht so viel

Musik, bin als Musiker, Komponist und Schauspieler

noch immer sehr ausgefüllt. Aber, Molotov

haben uns vor einiger Zeit für eine Show mit

ihnen nach Mexiko-Stadt eingeladen. Sie sind

ziemlich verrückte Leute, wie eigentlich alle

Mexikaner, wir hatten eine tolle Zeit mit ihnen.

Text: Frank Keil. Bild: PR

Neunkirchen, Stummsche Reithalle

Mittwoch, 09. Oktober, 20 Uhr

titoandtarantula.com


8

ANZEIGE

BIERTASTING

CRAFTBEER FÜR FORTGESCHRITTENE

Hier kommen nicht nur IPA-Fans auf ihre

Kosten! Die Saarbrücker Beer Society

unternimmt mit den

Gästen eine Reise in die

vielfältige Welt der Craftbeere.

Verkostet werden fünf moderne, handwerklich

gebraute Biere aus aller Welt

– von mild bis wild, von sauer bis bitter,

diesseits und jenseits des Deutschen Reinheitsgebots.

Dazu gibt es Knabbergebäck.

Text: Redaktion Bild: Uli Weis

BAKER STREET IM HIRSCH,

SAARBRÜCKEN

DO, 12. SEPTEMBER,

AB 20 UHR

KARTEN UND INFOS:

WWW.CRIMINAL-DINNER.DE

SOUL SESSION

NEUES ZUHAUSE FÜR DIE HIRSCH ALLSTARS

setzt auf höchste Qualität, denn “unsere

Fanbase ist verwöhnt und kritisch, die

wollen halt nur von den Besten entertaint

werden”, sagt der 53 Jahre alte Berufsmusiker.

Gespielt wird Soul/RnB/Pop, die

zum Tanzen förmlich einladen. Besetzung:

Elmar Federkeil (Schlagzeug), Stephan

"Funky T" Thielen (Keyboards), Uli Brodersen

(Gitarre) und Andrew Lauer (Bass).

Text: Redaktion Bild: Veranstalter

Bandleader Elmar Federkeil präsentiert ab

dem 13. September 2019 Sänger & Sängerinnen

aus allen Teilen Deutschlands. Er

BAKER STREET IM HIRSCH,

SAARBRÜCKEN

FR, 13. SEPTEMBER, AB 20.30 UHR

KARTEN UND INFOS:

WWW.CRIMINAL-DINNER.DE


WHISKY TASTING

WHISKY & BBQ

Whisky-Experte Jörg Peters kredenzt in

diesem besonderen Tastings sechs verschiedene

Single Malt Whiskyabfüllungen

und dazu ein 3-Gänge-Menü von der

Grill- und BBQ Station. Die Gäste beginnen

mit drei aktuellen Abfüllungen ohne

Torfrauch, genießen dann in der Pause

das Menü und beenden den Abend mit

drei aktuellen torfrauchigen Single Malts.

Text: Redaktion Bild: Veranstalter

BAKER STREET IM HIRSCH,

SAARBRÜCKEN

DO, 19. SEPTEMBER, AB 20 UHR

KARTEN UND INFOS:

WWW.CRIMINAL-DINNER.DE

CRIMINAL DINNER

"MISS MOLLYS GESPÜR FÜR MORD"

Die Premiere des brandneuen Stückes im

renovierten Festsaal im Hirsch!

England in den Swinging Sixties: Bei der

Testamentseröffnung der steinreichen

Lady Harriet kommt es zu einem grässlichen

Mord! Scotland Yard in Gestalt eines

dilettantischen Bobbies ist überfordert.

Wie gut, dass die clevere Miss Molly anwesend

ist und mit ihrem detektivischen

Spürsinn die Ermittlungen aufnimmt! Die

Zuschauer helfen Miss Molly hierbei den

heimtückischen Mörder zu überführen:

Freuen Sie sich auf exzentrische Verdächtige

und kuriose Beweisstücke. Sie werden

überrascht sein, welch spezielle Rolle ein

dicker Mops dabei spielt!

Text: Redaktion Bild: Veranstalter

BAKER STREET IM HIRSCH,

SAARBRÜCKEN

FR, 13. SEPTEMBER, AB 20.30 UHR

KARTEN UND INFOS:

WWW.CRIMINAL-DINNER.DE

Baker Street im Hirsch

Saargemünder Str. 11,

66119 Saarbrücken

www.bakerstreetsb.de

www. facebook.com/BakerStreetSB


Festival

10 Jahre Jubiläum

COVERS OF POP

7. BIS 15. SEPTEMBER

COVERAUSSTELLUNG IM RAHMEN

VON „PICTURES OF POP“

Vernissage 7. September, 19 Uhr

+ LUKAS PELL | Einblicke in Monochrom

(Begleitausstellung)

+ POETS & FOOLS | Akustik Set

+ DJ-SET MIT DJ MADMONEY MORV |

Funk, Disco, Electro

KULTURKALENDER

SOIREE

FR, 13. SEPTEMBER, AB 19 UHR

ANNIKA HOFF & TATJANA DEUTSCH |

Musical Medley

TRALLSKOGEN | Swedish Folk Jazz

DUNGEONS N DUDES

Games FLOHMARKT

SA, 14. SEPTEMBER, 11-16 UHR

Flohmarkt für Spiele- und Fantasyliebhaber

+ „ALL YOU NERD IS LOVE“

Speeddating

POPSCENE NIGHT

SA, 14. SEPTEMBER, AB 19 UHR

PSYCHOPILOT | Rock

THE APEMEN | Mod

POPCAMP –

FOTOGRAFIE

SO, 15. SEPTEMBER, AB 13 UHR

Vorträge, Workshops, Panel:

„Dein perfektes Promofoto“

GARELLY HAUS SAARBRÜCKEN, EISENBAHNSTRASSE 14, 66117 SAARBRÜCKEN


SR 1 UND MEINE VVB FÜR DIE GUTE SACHE:

SR 1 TUT

GUT!

Anzeige

30.000€

JETZT SR 1 HÖREN UND INSGESAMT

FÜR GEMEINNÜTZIGE

PROJEKTE GEWINNEN!

MIT UNTERSTÜTZUNG VON:


OVERKILL

GEILES METAL-PACKAGE

12

GARAGE // ANZEIGE

AS I LAY

DYING

NACH ZWANGSPAUSE

ZURÜCK

Thrash Metal (nicht Trash Metal!!!) ist wieder

im Trend. Ein ausnahmsweise gern gesehenes

Comeback, erst recht wenn die Bands von damals

nach wie vor gute Alben abliefern. Beispielsweise

Overkill aus New York. Seit ihrer

Gründung im Jahr 1980 zählen sie mit zu den

bekanntesten Vertretern dieses Genres. Gefeierte

Alben und weltweite Tourneen vor

enthusiastischen Fans zeigen, dass auf die

New Yorker Verlass ist. Während andere Bands

den Fuß vom Gas nehmen, geben die Gründungsmitglieder

Bobby „Blitz“ Ellsworth und

D.D. Vernie zusammen mit ihren langjährigen

Mitstreitern weiterhin Gas. Trotz persönlicher

Schicksalsschläge und einigen Besetzungswechseln

sind Overkill heute stärker denn je.

Mit im Gepäck haben sie auf ihrer „Killfest

2019“-Tour keine Geringeren als Destruction,

eine der ältesten bis heute bestehenden deutschen

Thrash Metal-Bands, sowie ihre US-Kollegen

Flotsam & Jetsam. Was für ein geiles

Metal-Package ist das denn bitteschön?

Nach ihrer Zwangspause wegen des Gefängnisaufenthalts

von Frontmann Tim Lambesis

haben sich As I Lay Dying mit dem Song „My

Own Grave“ kraftvoll zurückgemeldet. Die

US-Band zeigt, warum sie immer noch zur absoluten

Spitze des Metalcore-Fachs gehört.

Und nicht nur das: As I Lay Dying kommen nun

wieder auf Tournee.

Mit ihnen tourt die Deathcore-Dampfwalze

Chelsea Grin aus Salt Like City. Die Jungs zeigen

mit ihrem neuen Album „Eternal Nightmare“,

woraus wahre Alpträume erschaffen sind.

Dann wären da noch die allseits bekannten

Unearth aus Massachusetts mit auf Tour. Sie

kombinieren Metalcore mit melodischem

Death Metal und haben ebenfalls ein neues

Album am Start („Extinction(s)“). Zu guter

Letzt touren die Texaner Fit For King im Vorprogramm

von As I Lay Dying. Sie stellen ihr

aktuelles Album „Dark Skies“ vor. Kurzum: Wer

auf Metalcore steht, sollte sich diesen Termin

nicht entgehen lassen. Die Wände des Saarbrücker

E-Werks werden mächtig wackeln.

Garage, Saarbrücken

Dienstag, 17. September, ab 18 Uhr

wreckingcrew.com

E-Werk, Saarbrücken

Freitag, 18. Oktober, ab 17 Uhr

asilaydying.com

Text: Peter Parker | Bilder: Stephanie Cabral, As I Lay Dying


KK

KLEINER KLUB

SH

SAARLANDHALLE

CH

CONGRESSHALLE

TR

THEATER AM RING/SLS

SEPTEMBER 2O19

Mi

O4. FIGHT THE FIGHT KK

Di

17.OVERKILL

+ DESTRUCTION & FLOATSAM AND JETSAM

Fr

2O. QUERBEAT

Mo

23. WAYNE HUSSEY KK

Di

24.DUNJA HAYALI

Mi

25. BESSER ALS SEX

Sa

3O. SARAH KUTTNER

OKTOBER 2O19

Fr

O4. ÖZCAN COSAR TR

Fr

O4. FORTUNA EHRENFELD KK

So

O6. AXXIS

Mo

O7. AREN & CHIMA

Fr

11.THE TOY DOLLS

STUDIO 30

Di

15. THE OBSESSED KK

Mi

16.BEYOND THE BLACK

Fr

18.AS I LAY DYING E-WERK

+ CHELSEA GRIN, UNEARTH, FIT FOR A KING

Sa

19. BARHILL RECORDS NIGHT KK

Feat.: FLARES - CANNAHAN - WOLF PRAYER

Mo

21.VON WEGEN LISBETH

Mi

23. DANJU KK

Fr

25. BARONESS

Mo

28. MONKEY3 KK

Di

29. ECLIPSE KK

NOVEMBER 2O19

Sa

O2. ATZE SCHRÖDER TR

So

O3. GLASPERLENSPIEL

Do

O7. BRIT FLOYD CH

Do

O7. MARATHONMANN KK

Mo

11. BRENNER

Di

12. DEINE COUSINE KK

Mi

13. RYAN SHERIDAN KK

Do

14. SCHANDMAUL

Fr

15. YUNG HURN

Fr

15. ZSK

JUZ FÖRSTERSTRASSE

AUSVERKAUFT!

ZUSATZ-SHOW

Fr

TOY DOLLS 22. DEINE COUSINE KK

Mo

25. IMPERICON NEVER SAY DIE!

CRYSTAL LAKE + IN HEARTS WAKE

TOUR

Do

O5. BOOZE & GLORY

BEYOND THE BLACK

KK

So

O8. THEES UHLMANN

Mo

16. PETER AND THE TEST

AS I LAY DYING

TUBE BABIES KK

So

22. J.B.O.

BARONESS So

29. CALLEJON

BRIT FLOYD

SCHANDMAUL

NOVEMBER 2O19

Sa + COMEBACK KID

16. SICK OF IT ALL

& CANCER BATS

Di

19. BASLER BALLERT

+ KING 810 + POLAR + mre

Di

26. SEILER UND SPEER

Fr

29. KILLERPILZE KK

AXXIS

DEZEMBER 2O19

Di

O3. ELUVEITIE

Mi

O4. MTV HEADBANGER’S BALL

KATAKLYSM + WHITECHAPEL + FLESHGOD

APOCALYPSE + DYSCARNATE

Mi

11. KOLLEGAH

Do

12. FIDDLER‘S GREEN

So

15. BOKASSA KK

Do

19. GUILDO HORN

Fr

2O. TIAVO KK

Sa

21.ANGRYFEST KK

VORSCHAU 2O2O

O4.O1. THE ROCK‘N‘ROLL

WRESTLING BASH

16.O1. ASP

17.O1. SSIO

18.O1. MUSIC & STORIES SH

URIAH HEEP, NAZARETH & WISHBONE

ASH - hosted by ANDY SCOTT (SWEET)

21.O1. GLORYHAMMER

23.O1. MILLENCOLIN

11.O2. EQUILIBRIUM

AUSVERKAUFT!

Tickets bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.garage-sb.de - Infos unter facebook.com/Garage.SB und unter www.garage-sb.de


VON WEGEN

LISBETH

ZURÜCK IM SAARLAND

14

4PLUS1 // ANZEIGE

OKTA LOGUE

EIGENE ROCKNISCHE GESCHAFFEN

Gerade noch standen sie auf dem Sauwasen

auf der Rocco Del Schlacko-Bühne. Demnächst

sind sie dann in der Saarbrücker Garage zu Gast.

Anlass ist die mittlerweile vierte eigene Headliner-Tournee

von Von Wegen Lisbeth. Hinter

ihnen liegen bereits tausende Kilometer bei

43 Grad auf der Autobahn, gefühlte 637 Sprints

zwischen Omnichord und Regenbogenachttästler…

Von Wegen Lisbeth haben in den letzten

Jahren von Cuxhaven bis Konstanz so ziemlich

jede Bühne bespielt und dabei pflichtbewusst

und mit akribischer Sorgfalt jeden Backstagekühlschrank

geleert. Nach dem Festivalsommer

im heimischen Berlin angekommen, mussten

die Fünf dann jedoch ernüchtert feststellen,

dass die Milch im Kühlschrank in der Zwischenzeit

verschimmelt ist und vor Matzes Fenster

ein Büroneubau die Sicht auf die Autobahn versperrt.

Aus Trauer wurde Wut und aus großer

Macht folgt große Verantwortung, so dass in

mühevoller Handarbeit und schweißüberströmt

ein bestialischer Plan geschmiedet wurde:

Von Wegen Lisbeth gehen im Herbst auf große

Britz-California-Tournee. Und diese führt sie zurück

ins Saarland.

Gerade ist ihr neues Album „Runaways Markings“

erschienen und schon ist das Quartett

Okta Logue auf Tournee und macht auch wieder

in der Großregion Station. In den vergangenen

Jahren spielten sie Shows mit Neil Young und

Portugal. The Man, waren auf dem einflussreichen

South By Southwest-Festival in Texas zu

Gast und gewannen für ihre Musikvideos Preise

bei hochdekorierten Filmfestivals. Es ist also

durchaus legitim zu sagen, dass es sich bei den

Vier um eine alles andere als normale Rockband

handelt. Auf bislang vier Alben evozieren Benno

Herz, Robert Herz, Philip Meloi und Max Schneider

eine holistische, ganz und gar originäre

Soundwelt, die eher nach Amerikas Westküste

klingt als nach der hessischen Provinz. Okta

Logue sind aber keine hoffnungslosen Nostalgiker;

sie sind zeitgeistig, progressiv, kosmopolitisch

und stets von souveräner Leichtigkeit:

Mit hohem Wiedererkennungswert, Harmonien

zum Niederknien, Seele und Geschick haben sie

sich ihre ganz eigene betörende Nische in der

Indiewelt erschaffen.

Saarbrücken, Garage

Montag, 21. Oktober, ab 19 Uhr

vonwegenlisbeth.de

Saarbrücken, Studio 30

Mittwoch, 10. November, ab 19 Uhr

oktalogue.com

Text: Peter Parker | Bilder: Nils Lucas, Sven Sindt


4 P L U S 1 K O N Z E R T E P R Ä S E N T I E R T :

VON WEGEN

LISBETH

21.10. GARAGE SAARBRÜCKEN

SDP

14.11. E WERK SAARBRÜCKEN

JUJU

31.03. GARAGE SAARBRÜCKEN

TITO & TARANTULA

09.10. STUMMSCHE REITHALLE

NEUNKIRCHEN

KONTRA K

02.11. E WERK SAARBRÜCKEN

OKTA LOGUE

10.11. STUDIO 30 SAARBRÜCKEN

RIKAS

15.11. STUDIO 30 SAARBRÜCKEN

KILLERPILZE

29.11. KLEINER KLUB SAARBRÜCKEN

TIAVO

20.12. KLEINER KLUB SAARBRÜCKEN

tickets an allen bekannten vorverkaufsstellen und bei tickets am markt

(St. Johanner Markt 37 | 66111 Saarbrücken | ticketsammarkt.de | 0681 68664231)


16

MERGENER HOF // ANZEIGE

THE RUMJACKS

10TH YEARS LIVE ANNIVER-

SARY TOUR

SEBASTIAN LEHMANN

MEINE MUTTER RUFT AUS

MEINER HEIMATSTADT FREI-

BURG AN

Die australische Folk-Punk-Band The Rumjacks

setzt ihre „10th years live anniversary tour“

2019 fort und kommen nach Trier in den Mergener

Hof. Im letzten Oktober erschien ihr Album

„Saints Preserve Us!“ Fans von Dropkick Murphys,

The Real McKenzies, FLogging Molly oder

den Pogues können hier beruhigt zugreifen.

„Es ist wie mit einer Träne im Auge aufzuwachen

und einen zusammenbrauenden Sturm in

deinem Herzen.“, grübelt Frontmann Frankie

McLaughlin über das musikalische Erbe der

Band. „Wir sind zwischen Schottischer und

Irischer Musik aufgewachsen, bevor wir dann

beim älter werden Punk Rock kennengelernt haben.

Und plötzlich dachten, wir kennen alles.“

Diese beiden Säulen definieren die „The Rumjacks“,

dafür sind sie bekannt – während sie sich

weiterhin ihren Weg durch die musikalische

Landschaft bahnen.

Wie alle echten Berliner kommt Sebastian

Lehmann eigentlich aus Süddeutschland.

Deswegen telefoniert er sehr oft mit seinen

Eltern in der badischen Provinz. Dabei unterhalten

sie sich über seine brotlose Kunst

als so genannter Schriftsteller, Tiefkühlpizza

als Hauptmahlzeit und warum immer

noch keine Enkelkinder auf dem Weg sind.

Sebastian hat die Telefonate mitgeschrieben

und liest sie jetzt auf der Bühne und im Radio

vor. Seine Mutter ist stolz, sein Vater wollte

sich nicht äußern und hat hoffentlich nicht das

Testament geändert.

Mergener Hof, Trier

Donnerstag, 05. September, ab 19 Uhr

therumjacks.com

Mergener Hof, Trier

Freitag, 27. September, ab 19:30 Uhr

sebastianlehmann.net

Text: Redaktion | Bild: Marco Cordaro , Annika Zieske


ROGERS

WAYNE HUSSEY

Zusatzshow UMTRIEBIGER in Saarbrücken

MUSIKERW

18

POPPCONCERTS // ANZEIGE

SHORE, FORTUNA STEIN,

PAPIER EHRENFELD - $ICK

PROLETARIER Absprung geschafft VON HERZEN

Wayne Hussey, Frontmann der legendären englischen

Wave/Rock-Band The Mission und einst

Gitarrist bei Sisters Of Mercy, Pauline Murray

Ursprünglich sollten die Rogers nur am 24. April

And The Invisible Girls und den legendären

im Kleinen Klub in Saarbrücken zu Gast sein. Da

Dead Or Alive (!), veröffentlichte im Mai dieses

das Konzert jedoch ruckzuck ausverkauft war,

Jahres sein Soloalbum „Salad Daze“. Darauf erzählt

er aus seinem Leben: von seiner Kindheit

spielt die Band am 15. April eine vorgezogene

Zusatzshow an gleicher Stätte. Es zahlt sich

bis zu The Mission – und allem, was dazwischen

demnach aus, dass die Düsseldorfer im Sommer

passierte.

standesgemäß auf unzähligen Festivals spielten

Als kleiner Junge beobachtete er Marc Bolan

und T. Rex in der TV-Sendung „Top Of The

sowie als Support für Bad Religion und die Toten

Hosen unterwegs waren.

Pops“. Bei dem Anblick von Glitzer, Mascara

In diesem Frühjahr ist die mittlerweile zur

und dunklen Locken entschied er, auch ein

Speerspitze des deutschen Punkrocks aufgestiegene

Truppe vom Rhein in über 20 Städten

Rockstar werden zu wollen. Als er Bristol in

Richtung Liverpool, Heimat seines geliebten FC

in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu

Liverpool und Geburtsort seiner Lieblingsband

sehen. Mit im Gepäck hat sie ihr Anfang März

The Beatles, verließ, dauerte es nicht lange, bis

veröffentlichtes Album „Mittelfinger Für Immer“:

„Wir freuen uns jetzt schon den Arsch ab,

er als Sänger und Songwriter internationale

Bekanntheit erlangte (s.o.). Nun kommt der umtriebige

Musiker mit den „Salad Daze“-Songs

wenn wir daran denken, wie die Clubs aussehen

werden, nachdem wir mit unseren Freunden von

im Gepäck auf Solotour. Auf dieser wird er

Marathonmann und Engst dort die Bude abgerissen

haben. Wir können es kaum erwarten!“ Wer

sowohl Songs von The Mission als auch eigene

Stücke präsentieren.

kann es ihnen verdenken? Und bitte rechtzeitig

Karten sichern!

Kleiner Klub, Klub, Saarbrücken

Saarbrücken

Montag, 23. September, ab 19 Uhr

Montag, 15. April 2019, ab 19 Uhr

themissionuk.com

www.rogers.de

Auf Grand Hotel Van Cleef sind zuletzt das

Album „Helm ab zum Gebet“ und die EP „Die

Lieder vom Regenradar und den Mandelviolinen“

von Fortuna Ehrenfeld erschienen. Das

ist das Projekt des Kölner Musikers Martin

Bechler (Gesang, Gitarre, Keyboard), der von

Jenny Thiele (Keyboard, Synthesizer, Gesang)

und Paul Leonard Weißert (Schlagzeug) begleitet

wird.Dank der positiven Resonanzen

auf das letzte, zweite Album „Hey Sexy“ wurde

Bechler in dem bestärkt, was er künstlerisch

macht. Seine Erkenntnis: Er wird gehört. Davon

beflügelt, machte er sich an sein drittes Album

- allerdings nicht alleine, sondern mit Unterstützung

der erwähnten Bandmitglieder sowie

Gastsänger Enno Bunger („Die Umarmung

der Magneten“).Fortuna Ehrenfeld spielen mit

Kontrasten. In den Texten spricht ein Proletarier

von Herzen über eben sein Herz, während

die Musik ein Potpourri aus Liedermacherei,

Indiepop, Neue Deutscher Welle-Nostalgie,

HipHop-Beats, Blasmusik und Minimal Electro

darstellt. Großartig!

Kleiner Klub, Saarbrücken

Freitag, 04. Oktober, ab 19 Uhr

Camera Zwo, Saarbrücken

Mergener Hof, Trier

Freitag, 26. April 2019, ab 19 Uhr

Sonntag, 20. Oktober, ab 17 Uhr

www.shore-stein-papier.de

antispecht.de/fortuna

Text: Peter Parker | Bilder: Kay Özdemir, Philip Bartz

Text: Peter Parker | Bilder: James Bacon, Sebastian Kolodziejczyk


&

PRÄSENTIEREN EVENT-TIPPS IN DEINER REGION:

SEPTEMBER

WAYNE HUSSEY

OKTOBER

NOVEMBER

(THE MISSION) 23.09.19 SB I GARAGE KLEINER KLUB

FORTUNA EHRENFELD 04.10.19 SB I GARAGE KLEINER KLUB

PÖBEL MC 04.10.19 TRIER I LUCKY’S LUKE

DER BENMAN 11.10.19 SAARBRÜCKEN I MAUERPFEIFFER

FORTUNA EHRENFELD 20.10.19 TRIER I MERGENER HOF

NEW MODEL ARMY 31.10.19 LOSHEIM I EISENBAHNHALLE

MARATHONMANN 07.11.19 SAARBRÜCKEN I GARAGE KLEINER KLUB

DEINE COUSINE ZUSATZSHOW 12.11.19 SB I GARAGE KLEINER KLUB

LIEDFETT 13.11.19 TRIER I MERGENER HOF

VAN HOLZEN 17.11.19 TRIER I LUCKY’S LUKE

DCVDNS & TAMAS + LGOONY 21.11.19 SAARBRÜCKEN I GARAGE

FEINE SAHNE FISCHFILET 28.11.19 SAARBRÜCKEN I E-WERK

SOFT KILL 30.11.19 TRIER I LUCKY’S LUKE

WEITERE HIGHLIGHTS

SHANTEL & BUCOVINA CLUB ORKESTAR 02.12.19 TRIER I MERGENER HOF

BOOZE & GLORY 05.12.19 SAARBRÜCKEN I GARAGE KLEINER KLUB

DIE HÖCHSTE EISENBAHN 06.12.19 TRIER I MERGENER HOF

ADAM ANGST 07.12.19 SAABRÜCKEN I JUZ FÖRSTERSTRASE

THEES UHLMANN & BAND 08.12.19 SAARBRÜCKEN I GARAGE

TUA 08.12.19 TRIER I MERGENER HOF

TIAVO 17.12.19 SAARBRÜCKEN I CAMERA ZWO

FEINE SAHNE FISCHFILET 20.12.19 KOBLENZ I CGM ARENA

CALLEJON & OUR MIRAGE 29.12.19 SAARBRÜCKEN I GARAGE

WWW.KARTENVORVERKAUF-TRIER.DE / TICKET-HOTLINE 0651 9941188 / WWW.POPPCONCERTS.DE


20

ROCKHAL // ANZEIGE

LAUREN DAIGLE

Erfolgreiche Christin

EMELI SANDÉ

Neu gefunden

Mit nur zwei Studioalben und einigen höchst erfolgreichen

Singles hat sich die aus Louisiana

stammende Künstlerin Lauren Daigle bis an die

Spitze der christlichen Musiker der USA gespielt.

Nachdem sie bereits 2016 und 2017 jeweils für einen

Grammy nominiert war, hat sie in diesem Jahr

nun zwei der begehrtesten Musikpreise der Welt

gewinnen können. Eigentlich wollte Daigle ja Ärztin

werden. Doch das Schicksal wollte es anders.

2012 nahm sie an der Casting-Show „American

Idol“ teil und zog die Aufmerksamkeit diverser Talentscouts

auf sich. 2014 erschien mit „How Can It

Be“ ihre erste EP, gefolgt von ihrem gleichnamigen

Debüt (2015). Seither wächst ihre Bekanntheit auch

außerhalb der christlichen Musikszene rasant,

Erfolg reiht sich an Erfolg. Seit Erscheinen ihres

aktuellen Albums „Look Up Child“, das auf Platz

3 der US-Albumcharts Billboard 200 landete und

mit 29 Wochen an der Spitze der US-Christian Music-Charts

einen neuen Rekord aufstellte und obendrein

das erfolgreichste Album christlicher Musik

seit über 20 Jahren ist, kennt den Namen Lauren

Daigle in den USA fast jeder.

Rockhal (Club), Esch-sur-Alzette

Samstag, 9. November, ab 20 Uhr

laurendaigle.com

Die Multiplatin-Künstlerin Emeli Sandé kommt

wieder auf Europatournee. Zuvor erscheint am 13.

September ihr mit Spannung erwartetes, drittes

Album „Real Life“. Das wurde nach einer intensiven

und sehr persönlichen Selbstzweifel- und Selbstfindungsphase

aufgenommen und bekam dadurch

einen kühnen, selbstbewussten und furchtlosen

neuen Sound. Es ist ein außergewöhnliches Album,

das in Zusammenarbeit mit Salaam Remi, James

Poyser und Troy Miller, die alle elf Songs produziert

haben, entstanden ist, und symbolträchtig für eine

Künstlerin, die gleichermaßen Trotz und Kraft ausstrahlt.

Im Hinblick auf die aktuelle, instabiler werdende

Weltsituation soll das Album Hoffnung und

Zuversicht vermitteln. Die von Sandé selbst verfassten

Texte wirken wie Balsam für jeden, der auf

der Suche nach Positivität ist. „Ich bin so aufgeregt

Real Life endlich auf die Bühne zu bringen. Live

aufzutreten war immer schon was ich am liebsten

tat und in diesem Wissen habe ich auch das Album

gemacht. Ich kann es nicht erwarten für euch zu singen

und dass ihr meine Band hört“, gesteht Sandé

Rockhal, Esch-sur-Alzette

Mittwoch, 13. November, ab 19 Uhr

emelisande.com

Text: Peter Parker | Bilder: Centricity Music, Virgin Records


Anzeige

05

OCT

06

OCT

11

OCT

11

OCT

12

OCT

27

OCT

10

NOV

13

NOV


22

NK KULTUR // ANZEIGE

THE

INTERSPHERE

FEINER STILMIX

Wie keine zweite Band verbinden The Intersphere

aus Mannheim vertrackte, experimentelle,

teilweise sehr harte Prog-Rock-Passagen

mit eingängigen, melodischen Pop-Elementen,

wodurch sie sich auch international in

der Alternative-Rock-Szene einen hervorragenden

Ruf erspielt haben. Nach ihrer großen

Albumrelease-Tour zum aktuellen Longplayer

„The Grand Delusion“, einer Coheed And Cambria

Supporttour im Frühjahr sowie einem

ausgedehnten Festivalsommer, hängt das

Quartett im Herbst noch ein paar wenige exklusive

Shows in ausgewählten Clubs an und

macht so, nach ihrem herausragenden Auftritt

beim Gloomaar Festival 2017, auch endlich

wieder Station in Neunkirchen. Mit dabei sein

werden ihre Long Branch Records Label-Kollegen

von 22 aus Norwegen, die es mit ihrem

eigenwilligen Stil schaffen an Rockgrößen

wie Queen oder Muse zu erinnern, ohne sie

jedoch zu kopieren. Support: 22

Freitag, 27. September, 20 Uhr

Stummsche Reithalle Neunkirchen

Text: Redaktion Bild: Ingo Pertramer


VERANSTALTUNGEN DER

NEUNKIRCHER KULTURGESELLSCHAFT

Neunkirchen

Wir machen

Kultur!

TO TRUMP WITH LOVE

FR 13.09.2019

PUNK FOR HELP

SA 14.09.2019

THE INTERSPHERE & 22

FR 27.09.2019

Anzeige

DIE HAPPY

FR 11.10.2019

Tickets bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

www.nk-kultur.de/halbzeit


24

DEN ATELIER // ANZEIGE

PIXIES

NEUES ALBUM

MACHINE HEAD

DIE ALTE GANG IST ZURÜCK

Die Indie/Alternative Rock-Ikonen Pixies melden

sich endlich mit neuer Musik zurück. „Beneath

The Eyrie“ nennt sich das neueste Werk

der US-amerikanischen Legenden. Es ist eine

vertonte Sammlung von Erwachsenenmärchen

über Hexen, Daniel Boone, namenlose Sonderlinge

und andere Außenseiter aus dem wundervoll

schrägen Pixies-Kosmos. Das zwölf Tracks

umfassende Album wird Mitte September veröffentlicht.

Mit der Single „On Graveyard Hill“ bieten Black

Francis (Vocals, Gitarre), Joey Santiago (Gitarre),

David Lowering (Drums) und Paz Lenchantin

(Bass) bereits einen ersten Vorgeschmack. Der

Song wurde von Francis und Lenchantin komponiert

und erzählt in klassischer Pixies-Manier

ein In-Your-Face-Märchen von dunklen Mächten

und bevorstehendem Untergang. Diesen

und weitere neue Songs sowie alte Klassiker

wird die Band Mitte Oktober in Luxemburg zum

Besten geben. Vorfreude deluxe!

Die Bay Area-Metaller Machine Head gehen

zum 25-jährigen Jubiläum ihres Debütalbums

„Burn My Eyes“ auf Welttournee. Die Band führt

damit ihr überaus erfolgreiches „An Evening

With...“-Format weiter, das hier aus dreistündigen

Shows in zwei Teilen bestehen wird: Teil

eins enthält moderne Klassiker wie „Imperium“,

„Halo“ oder „The Blood, The Sweat, The Tears“.

Teil zwei ist alleinig „Burn My Eyes“ gewidmet,

denn das Album wird in gesamter Länge live aufgeführt.

Und als ob dieser historische Moment

nicht schon monumental genug wäre, werden

neben Bandkopf Robb Flynn (Ex-Violence) und

Bassist Jared MacEachern auch Ur-Drummer

Chris Kontos und -Gitarrist Logan Mader hierbei

auf der Bühne stehen. Für alle Fans der Band wird

dies eine ganz besondere Tournee bzw. ein ganz

besonderer Abend in Luxemburg werden. Man

darf gespannt sein, wie die alte Garde Flynn-Kontos-Mader

Jahre später die Songs auf die Bühne

bringen wird. Erste Videos aus dem Bandproberaum

ließen bereits Großartiges erahnen.

Luxexpo The Box, Luxemburg

Donnerstag, 17. Oktober, ab 19 Uhr

pixiesmusic.com

Luxexpo The Box, Luxemburg

Sonntag, 27. Oktober, ab 19 Uhr

machinehead1.com

Text: Peter Parker | Bilder: Travis Shinn


DEN ATELIER & BIL PROUDLY PRESENT

INFO & TICKETS on ATELIER.LU

U P C O M I N G S H O W S

PIXIES

MACHINE HEAD

POWERWOLF

BONEZ MC &

RAF CAMORA

SIDO

MIKA

KONTRA K

17 th OCT

LUXEXPO THE BOX

27 th OCT

LUXEXPO THE BOX

08 th NOV

ROCKHAL

20 th NOV

ROCKHAL

26 th NOV

ROCKHAL

29 th JAN

ROCKHAL

12 th MAR

ROCKHAL


L

Tournee zum aktuellen Film

„Bohemian Rhapsody“!

22.3.‘19 ECHTERNACH 23.3.‘19 PIRMASENS

26.3.‘19 SAARBRÜCKEN 27. 3. ‘19 ST. VITH

15. 2.‘19 DILLINGEN/SAAR 13. 3.‘19 DUDELANGE

GÖTZ ALSMANN

12. OKT. 2019

ST. WENDEL, Saalbau

WECKER

TRIO Mit

JO BARNIKEL

& FANY

KAMMERLANDER

SKILLET

5. DEZ. 2019

Luxembourg, Rockhal

RITTER ROST GESPENST

6. NOV. 2019

SAARLOUIS, Theater am Ring

16.1.‘19 KUSEL 20.1.‘19 ECHTERNACH

2. 2.‘19 SAARLOUIS 3. 2.‘19 ZWEIBRÜCKEN

SPIDER MURPHY GANG

18. SEPT. 2019

ZWEIBRÜCKEN, Festhalle

5.10.‘19 SAARBRÜCKEN

Tickets in allen bekannten Vorverkaufsstellen

Tickets online: www.kultopolis.com • Ticket-Hotline: 0049 (0)651 / 97 90 770


EVENTHIGHLIGHTS

L

Tournee zum aktuellen Film

„Bohemian Rhapsody“!

22.3.‘19 ECHTERNACH 23.3.‘19 PIRMASENS

26.3.‘19 SAARBRÜCKEN 27. 3. ‘19 ST. VITH

15. 2.‘19 DILLINGEN/SAAR 13. 3.‘19 DUDELANGE

POPA CHUBBY

30. NOV. 2019

DILLINGEN (SAAR), Lokschuppen

WECKER

26. OKT. 2019 SAARLOUIS, Theater am Ring

ECHOES

25. OKT. 2019 ZWEIBRÜCKEN, Festhalle

TRIO Mit

JO BARNIKEL

& FANY

KAMMERLANDER

MOTHER'S FINEST

9. NOV. 2019

MERZIG, 16.1.‘19 KUSEL Stadthalle, 20.1.‘19 (Farewell ECHTERNACH Tour)

2. 2.‘19 SAARLOUIS 3. 2.‘19 ZWEIBRÜCKEN

WALTER TROUT

8. MAI 2020

LOSHEIM AM SEE, Eisenbahnhalle

5.10.‘19 SAARBRÜCKEN

Tickets in allen bekannten Vorverkaufsstellen

Tickets online: www.kultopolis.com • Ticket-Hotline: 0049 (0)651 / 97 90 770


28

STATION K // ANZEIGE

MRS.GREENBIRD

DARK WATERS

SPACE ODDITY

A TRIBUTE TO THE MAN WHO FELL

TO EARTH

Nach Jahren On-The-Road, hunderten von Konzerten,

teils ausverkauften, teils preisgekrönten

Tourneen und zwei in Deutschland und Nashville

produzierten Alben, war es für Sarah Nücken

und Steffen Brückner, die Köpfe und Herzen des

Country Folk Pop Duos „Mrs. Greenbird“, dringend

an der Zeit für eine Standortbestimmung:

Was ist im Leben und der Musik wirklich wichtig?

Auf der Suche nach Antworten auf diese Frage

haben sich Mrs. Greenbird dazu entschieden,

alle alten Zöpfe abzuschneiden und sich von

Grund auf neu aufzustellen. Back to the Roots,

wenn man so will. Nennt es Singersongwritercountryfolkpop,

nennt es Americana, nennt es

wie Ihr wollt. Man muss ihn einfach selbst erleben,

den unverkennbaren Mrs. Greenbird Sound.

Ein Tribute zum 70. Geburtstag des vor einem

Jahr verstorbenen „Thin White Duke“. Die Band

um den Grönemeyer-Gitarristen Jakob Hansonis

erstarrt nicht in Ehrfurcht vor Bowie, sondern

setzt eigene Akzente und präsentiert die

Songs äußerst druckvoll und rockig. Ihre fabelhafte

instrumentale Handwerkskunst garantieren

eine respektvolle Verneigung, abseits jeglicher

Maskerade und peinlicher Nachahmungen.

Eine musikalische Reise von Pre-Punk über Balladen,

von Funk zu Drum and Bass bis hin zum

letzten Bowie-Album „Blackstar“.

Bürgerhaus, Wiltingen

Freitag, 25. Oktober, ab 19 Uhr

mrsgreenbird.com

Bürgerhaus, Wiltingen

Donnerstag, 31. Oktober, ab 19 Uhr

space-oddity.de

Text: Redaktion Bild: Manuela Zande, Veranstalter


TIPP

SOMMER-SAUSE

HEMMERSDORF POP FÖRDERVEREIN STELLT SICH VOR

Mit vier Live-Darbietungen zwischen Jazz-

Folk-Singer-Songwriter-Indie-Pop-und

Rock, sowie einem DJ-Set stellt sich der

neugegründete Hemmersdorf Pop Förderverein

e.V. im Rahmen eines Sommerfestes

vor. Neben Bartleby Delicate aus

Luxemburg und der saarländischen Formation

Leave, stammen auch die beiden

Künstler, der Gitarrist Uli Brodersen und

der Singer-Songwriter Thrill Of Joy direkt

vom „Gau“. Für das leibliche Wohl ist auf

dem Dorf bekanntermaßen immer gesorgt.

14:30 - Eröffnung

15:00 - Uli Brodersen // jazz duo

16:00 - Kaffee & Kuchen

18:00 - Thrill Of Joy // singer-songwriter

20:00 - Leave // indie-rock

21:15 - Bartleby Delicate // indie-pop

22:00 - Sause-Finale mit DJ… open end.

Dorfgemeinschaftshaus, Fürweiler

Samstag, 7. September 2019

Eintritt frei

fb.com/Hotellounge

Text: Redaktion Bild: Noemie Koppe


31

31 TERMINTIPPS

TERMINTIPP // SAARLAND

WE SALUTE YOU

DAS AC/DC TRIBUTE

We Salute You setzt weltweit neue Maßstäbe.

Alte Bekannte bringen eine großartige,

aufwendige und authentische AC/DC Show

auf die Bühne, die ihres Gleichen sucht. Vier

der fünf Musiker waren bis 2017 als Mitglieder

der Band Barock europaweit auf Tournee.

Anfang 2018 machten sich der Sänger Grant

Foster aus London und das junge Gitarren-

Genie Nick Young zusammen mit Ihren drei

Kollegen mit We Salute You in eine neue

Dimension auf. Die Fans erwarten eine

perfekte AC/DC Show – und sie bekommen sie.

Mit einer Präsentation voller Leidenschaft,

einer gigantischen Ton- und Licht-Anlage,

einer überdimensionalen Höllenglocke, einer

beeindruckenden Marshall-Wand und bis zu 21

Kanonen kommt We Salute You dem Vorbild

AC/DC verblüffend nahe. Und über all dem

schwebt Rosi! Support: Sin City.

Industriekathedrale – Alte Schmelz,

St. Ingbert

Freitag, 20. September, ab 19 Uhr

wesaluteyouacdc.com

Text: Redaktion Bild: Veranstalter

// WESTPFALZ

FAUN

MÄRCHEN UND MYTHEN

Faun entführen das Publikum auf eine musikalische

Reise in eine vergangene Welt.

Der Klang der mittelalterlichen Instrumente

schwebt über archaischen Klanglandschaften.

Übergroße japanische Taiko Trommeln und

elektronische Rhythmen treffen auf alte Zaubersprüche.

Einflüsse des Celtic & Nordic Folk

verwachsen mit Dudelsack, Harfe, Drehleier

und Laute zu einem beschwörenden Ganzen.

Faun sind eine der weltweit führenden Bands

für die Verschmelzung von alten Klängen mit

moderner Musik. Eins von drei exklusiven Konzerte,

zur Release ihrer neuen CD

(Faun - Märchen und Mythen, VÖ: 15.11.)

Kammgarn Kaiserslautern (Kasino)

Samstag, 16. November, ab 20 Uhr

faune.de

Text: Redaktion Bild: Ben Wolf


+ SCHUTT

TOUR 2019/20

ASCHE

11.10.19

IndustrIekathedrale

St. IngberT

EINLASS 19 UHR - BEGINN 20 UHR • INFOS UNTER WWW.PLAN-EVENTS.DE • TICKETS AN DEN BEKANNTEN VORVERKAUFSSTELLEN

PIC BY JANA BRETERNITZ

SZ-FANTICKETS EXKLUSIV UNTER www.stahlzeIt.com


ANZEIGE

KAMMGARN ®

PRÄSENTIERT IM OKTOBER ...

04.10.

ANTIHELD

05.10.

HELDMASCHINE

11.10.

WINTERSTORM

& EVERTALE

... AND MANY MORE ...

TICKETS & INFO? www.kammgarn.de

KAMMGARN KL, SCHOENSTRASSE 10


ANZEIGE

KAMMGARN ®

PRÄSENTIERT IM OKTOBER ...

12.10.

TANZWUT

25.10.

MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN

... AND MANY MORE ...

TICKETS & INFO? www.kammgarn.de

KAMMGARN KL, SCHOENSTRASSE 10


DOPE LEMON

HANDS OFF GRETEL

Angus Stone wieder auf Solopfaden

MUSIK-TIPP Angus Stone, die eine Hälfte von Angus

& Julia Stone, ist mal wieder auf Solopfaden

und hat sich hinter dem Alter Ego Dope Lemon versteckt.

Nach „Honey Bones“ aus dem Jahr 2016 ist

„Smooth Big Cat“ sein zweites Album unter diesem

Banner. Ähnlich wie Kurt Vile brilliert Dope Lemon

als lässiger, verträumter Singer-Songwriter, der mit

entspannenden Songs den Soundtrack für heiße

Sommertage liefert. Dazu passt das Cover, das eine

blonde, halbnackte Frau auf einem Pferd vor Palmen

zeigt. Kein gestalterischer Geniestreich, aber

dennoch ganz trefflich für den genüsslichen Schubidu-Sound

der zehn Songs, die einen so herrlich

bezirzen und auf den Boden zurückholen. Ob er so

viel gekifft hat beim Komponieren, wie es der Song

„Dope Smoke“ vermuten lässt? Man weiß es nicht.

Übrigens: In diesem Monat ist Dope Lemon auf

Deutschlandtour. Hingehen, wäre eine Empfehlung.

Und noch was: Das Album erscheint in der

Vinylversion als Picture Disc. Coole Sache.

Dope Lemon „Smooth Big Cat“ (Warner)

Text: Peter Parker Bild: BMG Rights Management

Britische Grrl Power

MUSIK-TIPP „I Want TheWorld“ postuliert Lauren

Tate. Sie will also gleich alles und untermauert

diesen Anspruch mit bissiger, lauter Grrl Power-Musik,

die das Classic Rock Magazin zu folgendem

Vergleich hinreißen ließ: „Wenn Gwen Stefani

ein Baby mit Nirvana hätte.“ Die Ähnlichkeiten

von Tates und Stefanis Stimme sind nachvollziehbar,

der Rest so gar nicht. „I Want The World“ erinnert

eher an eine wildgewordene, mit Punk induzierte

Version von No Doubt mit einer Mischung

aus Stefani und der DC-Comicfigur Harley Quinn

(„Suicide Squad“) als Frontfrau. Musikalisch anspruchsvoll

ist das nicht wirklich, doch hier steht

der Spaß an der Musik im Vordergrund. Und der

kommt nicht zu kurz bei Tates Band, die diese

2015 in South Yorkshire im Alter von 16 Jahren

gegründet hatte. Ein Jahr später erschien bereits

in Eigenregie das Debütalbum „Burn The Beauty

Queen“. Und auch in „I Want The World“ steckt

viel Eigeninitiative, schließlich ist das Album auf

dem bandeigenen Label Puke Pop Records veröffentlicht

worden.

Hands Off Gretel „I Want TheWorld“

(Cargo Records)

Text: Peter Parker | Bild: Puke Pop Records


NIELS FREVERT

Nach fünf Jahren zurück

MUSIK-TIPP „Von der Beleuchtungsanlage eines

Fernsehstudios oder Ateliers unabhängige

Raumbeleuchtung, meist mit Leuchtstoffröhren,

die aus Kosten- und Klimagründen während

der Auf-, Umbau und Reinigungsarbeiten eingeschaltet

wird, für Aufnahmezwecke aber nicht

geeignet ist und daher abgeschaltet sein muss.“

So lautet eine Definition von Baulicht, das wiederum

ein Synonym für Putzlicht ist. Und so hat

Niel Frevert sein neues Album getauft. Wobei er

das Licht meint, das am Ende der Party angeht:

„Im Putzlicht sieht nichts mehr schön aus. Im

Putzlicht gibt’s kein Verstecken. Putzlicht tut

weh“, steht im Begleitschreiben zum Album.

Seine Party ist aber noch nicht vorüber. Der Singer-Songwriter

legt fünf Jahre nach „Paradies“

wieder ein bezauberndes Album mit wunderschönen,

formvollendeten Melodien und ebensolchen

klischeefreien Texten vor. Schön, dass

er wieder da ist und weiter macht, nachdem er

zwischendurch anderthalb Jahre keine Gitarre

angefasst haben soll.

Niels Frevert „Putzlicht“ (Rough Trade)

Text: Peter Parker Bild: Grönland Records

OF MONSTERS

AND MEN

Abfahrt Synthiepop genommen

MUSI-TIPP Gerade als diese Zeilen geschrieben

werden, durchbricht wahrscheinlich das Video

zu „Alligator“ auf YouTube die Schallmauer von

einer Million Klicks. Die isländische Indieband

Of Monsters Of Men weiß eine Heerschar an Fans

hinter sich. Wurden sie früher mit Arcade Fire

verglichen, so haben sich die fünf Musikerinnen

und Musiker seit ihrem 2011er Debütalbum

„My Head Is an Animal“ musikalisch weiterentwickelt.

Sängerin Nanna Bryndís Hilmarsdóttir

hatte bereits im Vorfeld der Veröffentlichung

gesagt, dass sie es leid sei, Songs auf der Akustikgitarre

zu schreiben. Da darf es nun keinen

verwundern, dass „Fever Dream“ sehr poppig

ausgefallen ist - Synthesizer und die Stimme verändernde

Effekte inklusive. Der Folkpop wurde

vom Synthiepop abgelöst. Nichts gegen Veränderungen,

aber einige der neuen Songs klingen

doch sehr beliebig. Ein Beispiel wäre „Wars“, das

so klingt, als hätten die Isländer viel Nile Rodgers

bzw. Chic gehört. Ob der Verzicht auf die

Akustikgitarre die richtige Entscheidung war?

Of Monsters And Men „Fever Dream“

(Universal Music)

Text: Peter Parker Bild: Republic Records


BROKENWOOD

Neuseeländische Krimiserie

SERIEN-TIPP „Brokenwood - Mord In Neuseeland“

ist der komplette Titel dieser Krimiserie. Neuseeland

hatten wir auf der Krimiserienlandkarte

noch nicht. Herzlich willkommen! Wer auf eine

Mischung aus „Inspector Barnaby“ und „Lewis“

steht, ist hier genau richtig. Die Fälle, in denen

Detective Senior Sergeant Mike Shepherd (Neill

Rea), der sich etwas mehr Ruhe in seinem Job erhofft

hatte, mit der 20 Jahre jüngeren Polizistin

Detective Kirstin Sims (Fern Sutherland) in der

neuseeländischen Kleinstadt Brokenwood ermittelt,

sind nicht wahnsinnig atemberaubend, aber

unterhaltsam. Die Geschichten leben von den

Dialogen, ihrem humorigen Element und dem Zusammenspiel

von Rea und Sutherland. Zudem ist

es mal schön, ein paar neue bzw. unbekanntere

Gesichter zu sehen. Man darf nur nicht erwarten,

dass einen „Brokenwood“ vor dem Bildschirm

fesselt. Dafür ist diese Serie doch zu leichte Krimi-Kost

und von daher wurde eingangs auch der

Verweis auf die britische Serie „Inspector Barnaby“

erwähnt. Leichte Kost ist allerdings nicht

automatisch schlechte Kost!

„Brokenwood - Mord In Neuseeland: Staffel 1“

(Edel Motion)

Text: Peter Parker Bild: Edel Motion

MORD AUF

SHETLAND

Mord in der Idylle

SERIEN-TIPP Auf den Shetland-Inseln, rund 170

Kilometer nordöstlich vom schottischen Festland

gelegen, herrscht nicht nur friedliche Idylle.

In der zweiten Staffel der britischen Krimiserie

muss Detective Inspector Jimmy Perez (Douglas

Henshall) das Verschwinden eines jungen

Mannes auf einer Fähre aufklären. Wenig später

wird dieser gar tot aufgefunden. Dieser Entführungs-

bzw. Mordfall entpuppt sich als harte

Nuss, da sehr viel mehr dahintersteckt, als Perez

anfangs zu ahnen glaubt. Letztlich finden seine

Ermittlungen nicht nur auf den Shetland-Inseln

statt, sondern führen ihn auch in die schottische

Metropole Glasgow. Dort bringt er allerdings unerwarteter

Weise sich und seine Familie in große

Gefahr. „Mord Of Shetland“ zählt zu den besseren

britischen Krimiserien. Die Handlung basiert

auf den Büchern von Ann Cleeves und wird nicht

nur von Henshalls schauspielerischer Leistung

getragen. Auch Ciarán Hinds als einer der Verdächtigen

in diesem komplexen und mysteriösen

Fall, der sich über die komplette Staffel erstreckt,

ist ein großer Pluspunkt.

„Mord Auf Shetland: Staffel 2“ (Edel Motion)

youtu.be/iFBGq39GoWU

Text: Peter Parker itv Studios


EIN LETZTER JOB

Diebe vom alten Schlag

FILM-TIPP Ohne Verletzte und Tote, ohne

Waffengewalt - das gibt es bei heutigen Verbrechen

fast nicht mehr. Für die alte Garde

an Verbrechern, die anno 2015 in London bei

einem kühnen wie smarten Einbruch in eine

Bank Wertsachen in Höhe von 200 Millionen

britischen Pfund erbeutet hatten, gehörte diese

„friedliche“ Vorgehensweise jedoch zum guten

Ton. James Marsh (Regie) und Joe Penhall (Drehbuch)

haben die Geschichte dieses realen Raubes,

auch „Hatton Garden Raub“ genannt, verfilmt

und dabei auf einige alte Schauspielrecken

zurückgegriffen: Michael Caine, Jim Broadbent,

Tom Courtenay, Michael Gambon und Ray Winstone.

Dazu gesellt sich Charlie Cox, bekannt aus

der Marvel-Serie „Daredevil“.

Bis auf eine Kleinigkeit läuft alles glatt. Doch

nach dem Raub kippt die Stimmung. In den bis

dahin amüsanten Gangsterfilm mischen sich

nun Missgunst, Gier und Wut. Und die Londoner

Polizei hat auch die Fährte aufgenommen. „Ein

Letzter Job“ ist ein ruhiger, humoriger Film mit

einer exzellenten Besetzung. Man wünscht sich,

es gäbe in naher Zukunft eine Fortsetzung.

„Ein Letzter Job“ (Studiocanal)

Text: Peter Parker Bild: Arthaus

THE SISTERS

BROTHERS

Sehenswerter Western

FILM-TIPP The Sisters Brothers, ein Film des französischen

Regisseurs Jacques Audiard, ist ein

weiterer zeitgenössischer Western. Im Auftrag

des Commodore sollen Eli Sisters (John C. Reilly)

und sein Bruder Charlie (Joaquin Phoenix) den

Detektiv John Morris (Jake Gyllenhaal) ausfindig

machen. Der ist auf der Spur des Chemikers und

Goldsuchers Hermann Kermit Warm (Riz Ahmed;

„Rogue One“, „Venom“). Der Auftrag der Brüder

ist, Warm ein Geheimnis zu entlocken und ihn

dann zu töten. So leicht sich dieser Auftrag anhört,

er ist es nicht. Die ungleichen Brüder – Eli

der fortschrittliche, gepflegte, der aussteigen

will (Reilly brilliert!), und Charlie der unbeherrschte,

flegelhafte und trinkende – ringen

miteinander und mit Morris, der ihnen die Aufholjagd

nicht wirklich einfacher macht.

Audiard hat basierend auf dem Roman von Patrick

deWitt einen harten, intelligenten und auch

komödiantischen Western abgeliefert, der nicht

unerwartet einige Preise einheimsen konnte.

Den Commodore verkörpert übrigens der kürzlich

verstorbene Rutger Hauer in einer seiner

letzten Rollen.

„The Sisters Brothers“ (Universum Film GmbH)

Text: Peter Parker Bild: Universum Film GmbH


P.P. ARNOLD

US-Soul-Legende mit neuem Album

MUSIK-TIPP Die US-Soul-Legende P.P. Arnold mit

Wohnsitz in London veröffentlicht mit „The New

Adventures Of P.P. Arnold“ ihr erstes Album mit

neuem Material seit 51 Jahren. 1967 war mit

„The First Lady Of Immediate“ Arnolds Debütalbum

erschienen, im Jahr darauf „Kafunta“, in

der Folgezeit aufgrund persönlicher Schicksalsschläge

nur noch einzelne Singles und glegentliche

Gastspiele, u.a. bei Ocean Colour Scene.

Deren Gitarrist Steve Cradock, der u.a. auch bei

Paul Weller und The Specials aktiv ist, hat die

15 neuen Stücke in seinem Kundalini Studio im

britischen Devon aufgenommen und produziert.

Cradock gilt als Retro-Spezialist und so knüpft er

mit den neuen Songs zwischen „Baby Blue“ über

„I´m A Dreamer“ und „When I was Part Of Your

Picture“ bis hin zu „I´ll Always Remember You“

an das Material der späten 1960er Jahre/frühen

1970er Jahre an. Und so stehen die neuen

Stücke der unverwechselbaren Stimme Hits wie

„The First Cut“ in nichts nach.

P.P. Arnold „The New Adventures Of P.P. Arnold“

(earMusic/Edel) pparnold.com

Text: Frank Keil Bild: PR

MALENCO

Schweizer zwischen Country und

Americana

MUSIK-TIPP Einigen dürfte der Schweizer Sänger

Malcenco als ehemalige Stimme der Band

Nguru bekannt sein. Seit der Trennung hat der

Graubündner bereits zwei Solo-Alben vorgelegt,

denen jetzt „Berries Fot The Old Town“ folgt. Die

zehn darauf enthaltenen Titel zwischen „One

woman man“ und „Imagination always running

wild“ bewegen sich zwischen Blues, Country und

Americana, Malenco gräbt sich dabei förmlich

durch bis zur Wiege der amerikanischen Musik.

Der Sound klingt rauh und ungeschliffen, als perkussive

Elemente dienten bei den Aufnahmen

u.a. ein Gitarrenkoffer, Glasflaschen und Steine.

Seine Stimme und der Charme seiner Songtexte

machten Malenkos Konzerte zum selten eindrücklichen

Erlebnis, das sich auf „Berries For The

Old Town“ fortsetzt. Sicher auch ein Verdienst von

Produzent Sandro Dietrich (Swiss Music Award

Gewinner 2018), der sich von der Zusammenarbeit

begeistert zeigte.

Malenco „Berries For The Old Town“ (Brambus)

Text: Frank Keil Bild: PR


CRIS COSMO

DONOTS

Toleranter Musikbotschafter

MUSIK-TIPP Hinter Cris Cosmo verbirgt sich ein

erfolgreicher deutscher Sänger/Songwriter aus

Baden- Württemberg, der mit „Jaguar“ bereits

sein fünftes Album veröffentlicht. Meilensteine

wie eine ECHO-Nominierung 2002, die Teilnahme

am Bundesvision Songcontest 2012 sowie

der Pro 7-Sendung „My Hit – Your Song“ 2019

markierten die Karriere der Band aus Mannheim.

Cris Cosmo, der zu Beginn seiner Laufbahn

u.a. als Straßenmusiker in Chile unterwegs war,

bleibt mit den 10 neuen Titeln (auf der CD zwei

weitere Bonustracks) inklusive der bereits vorab

ausgekoppelten Singles „Blaues Gold“ und „Namasté“

seinen Wurzeln treu. Er mischt deutsche

Popmusik mit Reggae, Dancehall, Latin und Elektronik

zu tanzbarer, gehaltvoller Unterhaltung.

Die zehn Tracks sind in Songwriting-Sessions mit

befreundeten Songwritern, Musikern und Produzenten

entstanden. Ein Soundtrack für den Sommer

weltoffener Menschen und darüber hinaus.

Cris Cosmo „Jaguar“ (criscosmo.com)

criscosmo.com

Text: Frank Keil Bild: PR

Werkschau aus 25 Jahren

MUSIK-TIPP Für das Quintett aus Nordrhein-Westfalen

war das Festhalten am Status Quo nie eine

Option. Der seit dem Album „Karacho“ (2015)

eingeschlagene Weg, Deutsch zu singen, wurde

auch auf dem Longplayer „Lauter Als Bomben“,

2017 auf dem bandeigenen Label Solitary Man

erschienen, konsequent beibehalten. Zwei Jahre

später feiern die Donots mit „Silverhochzeit“

jetzt ihr 25jähriges Bandjubiläum. Aus diesem

Anlass präsentiert die 1994 gegründete Formation

um Sänger/Keyboarder Ingo Knollmann nun

eine 25 Titel umfassende Werkschau, auf der sich

insgesamt 17 englischsprachige und ´nur´ acht

deutschsprachige Stücke finden, darunter der

aus einem spontanen Jam in Bremen entstandene,

neue Titel „Scheißegal“. Aus der deutschen

Musiklandschaft sind die Donots dank ihrem

energetischen Mix aus Alternative Rock, Punk und

College Pop nicht mehr wegzudenken, mehr als

1.000 weltweit gespielte Konzerte sprechen eine

deutliche Sprache. Herzlichen Glückwunsch und

Alles Gute für die kommenden Jahre!

Donots „Silverhochzeit“

(Solitary Man Records/Warner) | donots.com

Text: Frank Keil Bild: PR


27 Jahre nachdem der Klub der Verlierer Pennywise

besiegte, kehrt dieser zurück, um dieStadt

Derry aufs Neue zu terrorisieren. Längst haben

sich die Wege der mittlerweile erwachsenen

Verlierer getrennt. Wieder verschwinden Kinder,

sodass Mike, der Einzige der Truppe, der in der

ES

KAPITEL 2

Heimatstadt geblieben ist, die anderen nach Hause

zurückholt. Traumatisiert durch die Erfahrungen

der Vergangenheit, muss jeder seine tiefsten

Ängste überwinden, um Pennywise endgültig zu

vernichten ... und sich dem Clown entgegenstellen,

der mörderischer ist als jemals zuvor.

Text und Bild: Warner Bros Entertainment INC.

Kinostart: Donnerstag, 05. September

GUT GEGEN NORDWIND

„PLING“

Ein verdrehter Buchstabe lässt eine E-Mail von

Emma Rothner (Nora Tschirner) versehentlich

bei Leo Leike (Alexander Fehling) landen. Der

Linguist antwortet prompt. Sie beginnen einen

schnellen, lustigen und immer intimer werdenden

E-Mail Dialog, wie man ihn nur mit einem Unbekannten

führen kann. Einige Wochen und viele

gesendete und empfangene Nachrichten später

wird daraus eine virtuelle Freundschaft. Leo und

Emma beschließen zunächst, ihre Verbindung

rein digital zu belassen. Dennoch: Die beiden

vertrauen sich ihr Innerstes an und kommen sich

auf dem schmalen Grat zwischen totaler Fremdheit

und unverbindlicher Intimität immer näher.

Text und Bild: Sony Pictures Entertainment

Deutschland GmbH / Anne Wilk

Kinostart: Donnerstag, 11. September


DOWNTOWN ABBY

SERIENHIT ALS KINOFILM

Aufregung auf Downton Abbey: Der König und

die Königin erweisen dem Hause Grantham die

Ehre. Es müssen ein royaler Lunch, eine Parade

und ein Dinner organisiert werden. Aber

wir befinden uns im Jahr 1927 und der Earl

of Grantham (Hugh Bonneville) sinnt, ob sie

nach all den Veränderungen der letzten Jahre

überhaupt noch einem königlichen Besuch gewachsen

sind… Als wäre diese Aufgabe nicht

schon schwer genug zu bewältigen, muss sich

das Personal mit dem furchteinflößenden royalen

Haushalt herumärgern, und schon bald

keimt eine kleine Revolte im unteren Teil des

Hauses auf.

Text und Bild: Focus Features LLC.

Kinostart: Donnerstag, 19. September


POWERED BY

POWERED BY

Foto: Tanja

Foto: Tanja

SAMEDI 12 OCTOBRE 2019 – 11 HEURES

SAMEDI 12 OCTOBRE 2019 – 11 HEURES


46

At Work

WAS IST EINE TRANSFERGESELLSCHAFT?

Der Arbeitgeber kann zusammen mit dem Betriebsrat

und der Agentur für Arbeit eine sog.

Transfergesellschaft einrichten. Eine solche

Einigung erfolgt üblicherweise im Sozialplan.

Um Entlassungen zu vermeiden und die Vermittlungsaussichten

zu verbessern, haben

Arbeitnehmer, welche die Voraussetzungen

nach § 111 SGB III erfüllen Anspruch auf

Transferkurzarbeitergeld. Dieser erhalten für

eine max. Laufzeit von 12 Monaten durch die

Agentur für Arbeit sog.Transferkurzarbeitergeld,

welches durch den Arbeitgeber zusätzlich

aufgestockt werden kann. Die Aufstockungsbeträge

zum Transferkurzarbeitergeld

sind nicht als Entschädigung ermäßigt zu besteuern

(BFH v. 12.03.2019 – IX R 44/17).

Über die Autorin:

Maria Dimartino ist Rechtsanwältin mit

dem Tätikeitsfeld Arbeitsrecht. Sie ist als

Rechtsanwältin und Referentin bundesweit

tätig.

Mehr Informationen unter: jurvita.de

Transfergesellschaft ist kein richtiger

Arbeitgeber

Sinn und Zweck einer Transfergesellschaft ist

es, die Arbeitnehmer wieder auf den Arbeitsmarkt

zu bringen, deshalb finden auch Schulungen

für Bewerbungsgespräche, -Unterlagen

und andere Fortbildungen statt. Die Arbeitnehmer

können i.d.R., wenn sie sich innerhalb

der Laufzeit der Transfergesellschaft befinden,

nach einem erfolglosen Einstieg in ein anderes

Unternehmen (z.B. Probezeit ) wieder zurück in

die Transfergesellschaft wechseln. Hierdurch

wird der Anreiz genommen, die Transfergesellschaft

auszusitzen und sich erst nach den 12

Monaten „richtig“ zu bewerben.

Verhältnis zum Arbeitslosengeld

Arbeitnehmer in der Transfergesellschaft

sind nicht beschäftigungslos, d.h. sie verbrauchen

nicht ihren Anspruch auf Arbeitslosengeld

(ALG I), sondern können, soweit

sie in Anschluss an die Transfergesellschaft

keine Beschäftigung gefunden haben, auf

normalem Wege ALG I beantragen. Vorsicht

ist geboten bei Rentennähe, denn der Bezug

von ALG I nach der Beschäftigung in einer

Transfergesellschaft wird bei der Wartezeit

für eine abschlagfreie Altersrente besonders

langjährig Versicherter nicht angerechnet

(BSG v. 13.03.2019 - B 13 R 19/17 R).

Die regionale Stellenbörse

Kein Job? Kein Geld? Alles doof?

Schau mal hier:

JOBS-IM-SAARLAND.DE & FB.COM/JOBSIMSAARLAND


SIE PLANEN DAS EVENT

WIR SORGEN FÜR

DIE SICHERHEIT!

VERANSTALTUNGSSCHUTZ | DISKOTHEKENSCHUTZ

OBJEKTSCHUTZ | PERSONENSCHUTZ | DETEKTEI

KAUFHAUSÜBERWACHUNG | SERVICEDIENSTLEISTUNGEN

SICHERHEITSBERATUNG | SICHERHEITSKONZEPTE

WE WANT

YOU!

PERSONAL

GESUCHT!

SECURITY-SERVICE-SCHMITT GMBH

NORDALLEE 16A, 54292 TRIER • SAARGEMÜNDER STR. 13, 66119 SAARBRÜCKEN

+49 (0)171 173 2485 • WWW.SECURITY-SERVICE-SCHMITT.COM


48

Games

DUNGEONS

’n’ DUDES

KURZWEYL AM GESTÜT

MITTELALTERMARKT BIETET UNTERHALTUNG FÜR DIE GANZE FAMILIE

Dass Zweibrücken nicht nur für Barock-Liebhaber

einiges zu bieten hat,

will der Mittelaltermarkt am Landgestüt

beweisen. Nachdem 2018 der geplante

mittelalterliche Ostermarkt wegen Abspracheschwierigkeiten

mit der Stadt

ausfallen musste, lädt der Veranstalter

Mittelalter Kurzweyl dieses Jahr am 21. und

22. September zu einem bunten Markttreiben

ein. Vor der schönen Kulisse werden

verschiedene Künstler das Publikum unterhalten.

Bestätigt sind bislang der Amo

der Barde sowie die Tanzgruppe Asherah

and The Velvet Serpents. Der aus der Eifel

stammende Musiker ist seit Jahren nicht

aus der Mittelalterszene wegzudenken

und präsentiert alte Lieder aus Irland,

Schottland und anderen Regionen Europas,

immer begleitet von seinem treuen

Hund Robin. Die Elfe Sorgenfrei sorgt

zusammen mit ihrem trolligen Begleiter

für strahlende Kinderaugen. Das Künstlerpaar

aus Sachsen bietet Seifenblasenkunst,

Puppenspiel und Stelzentheater. In

ihrem Elfenwagen haben sie viel Zauberhaftes

wie Elfenglitzer, Regenbogen-Gold

und mehr versteckt. Mit dabei sind natürlich

ihre überlebensgroßen Zauberhaustiere,

die zum Schmusen und Staunen einladen.

Natürlich wird es auch ein breites

Angebot an Speis und Trank geben. Odins

Taverne versorgt die Gäste stilecht mit

Spezialitäten wie Honigbier und Met. Deftiges

bieten die Garbraeterey Schlemmnix

mit Sau vom Spieß und die Falafeley mit

vegetarischen Wraps und frischen Salaten.

Wem der Sinn eher nach Süßem steht,

wird bei der Crepesbude fündig.

Text: Tanja Karmann Bild: Holger Fichtner

Landgestüt Zweibrücken,

Gabelsberger Straße, 66482 Zweibrücken

Samstag, 21.09, 14 Uhr

bis Sonntag, 22.09, 19 Uhr

mittelalter-kurzweyl.de

Tickets ab 3 Euro / Tag, Kinder und

Jugendliche bis 15 Jahre frei


Produktion. Zukunftsfähig. Vernetzt.

GREIF ZU.

MITTELSTAND 4.0-

KONFERENZ

AM 20.09.2019

12:00 BIS 17:30 UHR

WISSENSPARCOURS

VORTRÄGE

TECHNOLOGIEFÜHRUNG

PRAXISBEISPIELE

JETZT ANMELDEN

www.KomZetSaar.de


50

Travels

RIVA DEL GARDA

ROVERETO FÜR JUNGE REISENDE


Stopover in Südtirols Landeshauptstadt

Das mediterrane Flair und die alpine Tradition

Bozens bieten reichlich Möglichkeiten

für einen Kurzaufenthalt auf dem Weg in

den Süden. Das direkt im Zentrum an der

Piazza Walther gelegene 3*S Stadthotel

Citta (www.hotelcitta.info) aus dem Jahr

1913 wurde im Jahr 2000 komplett renoviert

und 2001 dem Management der Familie

D’Onofrio anvertraut. Der historische

Charme der Fassade, einiger Architekturelemente

in der Lobby und im Café, sowie

einiger Möbelstücke in den Zimmern,

ist heute vereint mit dem Komfort eines

modernen 3-Sterne-Superior Hauses: 99

Zimmer, alle mit Parkettboden, kostenfreiem

WLAN, das Stadt Café mit frischem Gebäck

und hausgemachten Kuchen und Torten,

das ganztägig geöffnete Restaurant,

das Wellness-Center mit Sauna, Dampfbad

und Whirlpool. Professionelle Unterstützung

für einen Aufenthalt in Bozen erhält

man vom bestens organisierten Verkehrsamt

der Stadt Bozen um Direktorin Roberta

Agosti www.bolzano-bozen.it

Gardasee-Nordufer mit spektakulärem

Hinterland

„Nicht nur Sport, Natur, Vergnügen, Geschichte

und Kultur. Riva del Garda, Arco,

Tenno, Torbole, Vallagarina und Rovereto

bieten reichhaltige kulinarische Höhepunkte,

erzählt Daniele Tonelli vom Ingarda

Trentino Marketing, auf dessen Einladung

hin ich zum zweiten Mal nach 2018

das Trentino bereise. Bei unserem Treffen

zum Trentodoc Aperitivo in der angesagten

Rivabar (www.rivabar.it)

bringt er mir die aktuelle Ausgabe von

„Vacanze Con Gusto“ mit, die online unter

gardatrentino.it/food – vallediledro.com/

ledrofood – und visitrovereto.it/gusta eingesehen

werden kann. „Dazu gehört auch

ein ganzjähriger Veranstaltungskalender,

der für September bis November u.a. mit

´Köstlichkeiten am Sommerende´, dem

´Herbst Geschmack´ und ´Gleich kommt

der Winter´ aufwartet. Außerdem gibt

es das ´Menu 2019´, wobei man Genüsse

und Gerichte der lokalen, hausgemachten

Küche, die von den Restaurants mit tra-


52

ditionellen Produkten realisiert werden,

qualitativ hochwertig genießen kann. Außerdem

möchte ich auf „Garda Con Gusto“

hinweisen, eine Gourmet Erfahrung, die

am 01.-03. November zum 5. Mal in Riva

del Garda stattfindet, mit Genusssalons,

internationalen Sterneköchen und Showküchen,

siehe www.gardacongusto.it“ fügt

Daniele abschließend an. Weitere Informationen

zum Gebiet findet man unter: www.

gardatrentino.it

Als Ausgangspunkt zur Entdeckung von

Nordufer und Hinterland diente mir das

Hotel Garni Al Frantoio (www.garnialfrantoio.it)

in Varignano zwischen Riva del

Garda und Arco, dessen relativ ruhige Lage

die Touristen besonders in der Hochsaison

schätzen. Das moderne Hotel punktet mit

gemütlichen Zimmern und raffinierten

Wohnungen, einem Außen-Pool, der großzügigen

Frühstücks-Terrasse, kostenloser

Benutzung von City-Bikes und Tiefgarage.

In Rovereto, unweit des historischen

Zentrums komme ich für die letzte Nacht

im Trentino in der Casa del Pittore (www.

casadelpittore.it) unter, einem kleinen, feinen

Garni Hotel.

Travels

Sport & Fun

Nördlicher Gardasee, Lago di Tenno und

Lago di Garda bieten unzählige Möglichkeiten

für Outdoor-Aktivitäten allen voran

mit dem Fahrrad, Trekking- und Mountainbike.

Kletterer finden im Garda Trentino,

vor allem in Arco mit seinem Rock Master

Climbing Stadium ein Paradies. Und

Trekking-Fans kommen zwischen See und

Berg auf über 55 Trails voll auf ihre Kosten.

Ebenso wie die Freunde jeglicher Wassersportarten,

die zwischen Riva Del Garda

und Torbole Sul Garda sowie an den beiden

Seen hervorragende Angebote vom

Tauchen über SUP und Canyoning bis hin

zu Kitesurfing vorfinden. Selbstverständlich

stehen dazu überall auch preiswerte

Übernachtungsmöglichkeiten von Camping

über Pensionen/Apartements bis hin

zu einfachen Hotels zur Verfügung. Auf

alle Sportarten rund um die Natur setzen

auch Vallagarina und Rovereto, die mit #

Experience eine passende Broschüre rund

um das Thema Outdoor aufgelegt haben.

Auch die Bike-Pockets, Routen- und Tourenvorschläge

im Mini-Faltformat, lassen

sich zum Entdecken der Region bestens

verwenden. www.gardatrentino.it und

www.visitrovereto.it


Sub- und Jugendkultur/Nachtleben

Was sämtliche Formen der abendlichen

Unterhaltung und des Nachtlebens zwischen

Rovereto und Riva Del Garda angeht,

informiert man sich am besten in der

Broschüre ´Festa Rionale´, der ´Gardasee

Zeitung´ oder den örtlichen Tourist-Informationen.

Dort erfährt man alle nennenswerten

Termine von Parties und Konzerten

in der Region.

Kommende Veranstaltungen

eMTB, Garda rentino auf einem eMTB,

18.-20.10., Garda Trentino

13. Internationaler Lake Garda Marathon,

20.10., Garda Trentino

Torbole 2019 Rs: X World Championship,

22-29.09., Circolo Surf Torbole

Trentino Sport Days, Sportmesse,

27.-29.09., Riva Del Garda

Unsere Redaktionstipps

Diapason, ein Spezialist für Vinyl, CD´s

und DVD´s sowie Merchandiseartikel im

Herzen von Rovereto, Via Tartarotti 8.

Das jährlich im Juli an drei Tagen stattfindende

Vintagefestival ´Rovereto Vintage´,

im kompletten Centro Storico von

Rovereto. www.roveretovintage.com

CITYCARDS DES MONATS

Dein persönlicher Popkulturmoment in einer

Ausstellung. Sende dein Foto oder Bewegtbild

an pop@poprat-saarland.de oder poste auf

instagram mit #poplandsaarland und werde Teil

der Ausstellung „popland saarland“.

Wähle deine CityCards des Monats unter popscene.club


NICHT IMMER

BUMSEN

Wenn Du schaust, was uns in Filmen, Serien und

Online-Clips sexuell vorgelebt wird, erkennst

Du ein grundsätzliches Schema. Genau genommen

handelt es sich nahezu ausnahmslos

darum, dass einer von beiden es dem anderen

irgendwie „besorgt“ bzw. beide sich gegenseitig;

soll heißen durch mechanisch anmutende

Stimulation, welche stetig an Intensität und

Geschwindigkeit zunimmt, dem anderen ein

Orgasmus bereitet wird. Dabei wirkt das ganze

angespannt und meist in irgendeiner Weise

sportlich. Bumsen eben! Beide haben einen

hohen Tonus, Frauen stöhnen vor Erregung bei

jedem Stoß und steigern sich zu einem explosiven

Höhepunkt während Männer höchstens

schwer atmen und ihr Orgasmus mit zusammengekniffenen

Arschbacken und schmerzverzerrtem

Gesicht einer großen Erleichterung

der vorherigen Anspannung gleicht.

Ich spreche hier von ganz normalen Sexszenen

in Filmen oder Serien, sogar den romantischen.

In Pornos wird dieses Schema dann

noch stark überspitzt ausgelebt und dargestellt.

Gemein haben alle, dass es zügig, mit

wenig Vorspiel, um mechanische Stimulation

geht, welche zum Orgasmus treibt, während

in den meisten Fällen die Beteiligten nicht

wirklich in Kontakt miteinander sind.

Du denkst vielleicht, dass dieses Schema

uns so gezeigt wird, weil es in der Realität

nun mal so wäre – die Wahrheit ist aber, dass

es genau umgekehrt ist! In unserer Kultur

leben wir Sexualität so, weil wir es so vorgelebt

bekommen und wenig bis keine alternativen

Arten haben. Wenn man länger im


#gesundesexualität

55

KARMA // ANZEIGE

eigenen Saft kocht wird man betriebsblind.

Es ist nämlich nicht so, als hätten andere

Formen von Sex keinen erotischen Reiz oder

ließen sich nicht in Filmen entsprechend umsetzen.

Kaum einer kommt aber auf die Idee,

mal was anders zu machen, außer man hat

das Glück neue Impulse zu bekommen oder

hat von Haus aus ein hervorragendes Körpergespür

gepaart mit einem kugelsicheren

Selbstbewusstsein. Menschen nämlich, die

ihre Sexualität anders gegenüber dem Mainstream

– beispielsweise durch Slow-Sex,

Tantra oder BDSM – leben, erkennen sich

vielleicht weniger deutlich in dem oben beschriebenen

Standard-Sex-Schema wider.

Versteh mich bitte nicht falsch, Sex, wie ich

ihn beschrieben habe, hat durchaus seinen

Reiz und natürlich seine völlige Berechtigung.

Was ich Dir sagen will, ist, dass Sexualität

aber noch viel mehr sein kann als das.

Und damit können ganz andere und noch

viel spannendere Erlebnisse verbunden

sein. Ganz zu schweigen davon, dass sich

durch Abwechslung und vor allem Präsenz

beim Sex keine Muster einschleifen, somit

der Sex spannend und hochgradig erregend

bleibt, und ohne den Leistungsdruck dem

anderen auf diese oder jene Weise zum Orgasmus

zu bringen und dabei lange genug

durchzuhalten bzw. die Erregung in Richtung

Höhepunkt drängen zu müssen, freiere

sowie erfülltere Sinnlichkeit erleben lässt.

Es gibt unzählig viele Möglichkeiten mal

was anders zu machen und ich meine damit

nicht unbedingt veränderte Stellungen,

neue Toys, andere Räume oder Spielchen.

Versucht es beispielsweise einfach mal damit,

die Erregung beim Vorspiel möglichst

hoch zu treiben und nicht irgendein Schema

abzuspulen sondern vor allem ganz präsent

miteinander zu sein, und erst sehr spät und

gaaaaaaaaaaanz langsam einzudringen,

während ihr euch in die Augen schaut und

emotional tief verbunden bleibt. Achtet

darauf miteinander verbunden und wirklich

anwesend zu bleiben, anstatt irgendwas erreichen

zu wollen. Dringt mit euren Blicken

tief ineinander ein – lasst hier nicht los – und

bewegt euch aber nur im Schneckentempo.

Immer wieder bremsen – gaaaaaaaaanz

laaaaaangsaaaaaam. Drückt euch dabei

aus, sprecht miteinander, sprecht über die

Gefühle, aufkommende Gedanken, was nun

noch besser wäre...

Und fühlt die ins Unermessliche wachsende

Erregung, welche sich durch Verbindung und

nicht nur durch Bumsen ergibt.

Über den Autor Dr. Rouven Gehr

ist Paartherapeut sowie Sexological Bodyworker und arbeitet u.a. als

Sexualtrainer am Institut für Beziehungsentfaltung in Saarbrücken

für das Finden und Begleiten von Wegen zu erfüllten Beziehungen in

Partnerschaft, Sexualität und Persönlichkeit.

beziehungsschule.net | facebook.com/beziehungsmanagement


LIEBE UND ARBEIT

ANGEHÖRIGE SEXUELLER MINDERHEITEN HABEN ES

NACH WIE VOR SCHWER IM BERUF

Die Gleichbehandlungs-Richtlinie der EU aus

dem Jahr 2000 verbietet ausdrücklich Benachteiligungen

im Job wegen der sexuellen

Orientierung. Doch um die Umsetzung steht es

schlecht. Forscher der Europäischen Stiftung zur

Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen

(Eurofound) haben dies dokumentiert. Laut

ihrer Analyse sind Diskriminierung und Mobbing

gegen Mitglieder der LGBT-Gemeinschaft – also

Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender

– in Europa immer noch weit verbreitet. Politik

und Sozialpartner, alsoy Gewerkschaften und

Arbeitgeber, sehen sie in der Pflicht, entschiedener

gegen solche Missstände vorzugehen. Das ist

auch für uns als älteste Gewerkschaft in Deutschland

eine Mammutaufgabe. Auch in „bunten“

Branchen, wie dem Gastgewerbe. Die Experten

zitieren Ergebnisse des Eurobarometers aus

dem Jahr 2015 zu Einstellungen gegenüber

LGBT-Kollegen. Beschäftigte in den nord- und

westeuropäischen Mitgliedsländern äußern sich

überwiegend wohlwollend. Mehr als die Hälfte

der Befragten in Rumänien, Bulgarien, Litauen

und der Slowakei hätte aber ein Problem mit

homo- oder bisexuellen Kollegen. Bei Transgendern

fällt die Ablehnung noch heftiger aus. Das

Ausmaß der Diskriminierung ist nach Einschätzung

der Eurofound-Wissenschaftler auch insofern

besorgniserregend, als fast ein Drittel der

LGBT-Beschäftigten in der EU die sexuelle Identität

gegenüber den Kollegen verbirgt. Gegen ein

Coming-out am Arbeitsplatz entscheiden sich

in den Niederlanden und Dänemark zwölf Prozent,

in Rumänien und Litauen aber 58 Prozent.

Studien haben gezeigt, dass Geheimhaltung sich

negativ auf die Arbeitszufriedenheit und das Engagement

der Beschäftigten auswirkt, so die Autoren.

Wir müssen in Deutschland noch stärker

in Form von Beratung, Konferenzen und Workshops

gegen die anhaltende Diskriminierung

vorgehen. Unser Dachverband, der DGB, nimmt

am CSD teil, außerdem gibt es gewerkschaftliche

Initiativen auf Branchenebene wie beispielsweise

den Bundesarbeitskreis „Lesben, Schwule, Bisexuelle,

Transgender und Intersexuelle“ bei ver.

di oder die „IGay BAU“. Im Saarland werden wir

demnächst die Zielgruppe „NGgay“, für die Zielgruppe

der Gastro- Beschäftigten und Menschen

aus der Lebensmittelindustrie und – Handwerk

ins Leben rufen. Es bleibt viel zu tun, aber wir

werden erfolgreich sein- entsprechend unserem

Motto „NGG- Nur Gemeinsam Geht´s!

Text: Mark Baumeister


58

Kultur QUATTROCULT

SAARBRÜCKER

PARKING DAY 2019

AKTIONSNACHMITTAG ZUM

THEMA PARKPLÄTZE

Ein großer Teil des öffentlichen Raums wird in

Städten für das Parken von Autos verbraucht

und geht somit anderen Nutzungen verloren.

Im Aktionszeitraum von 13 bis 19 Uhr wird eine

bestimmte Anzahl Parkplätze von Vereinen

und Privatpersonen für kreative Aktionen

umgewidmet. Auf den Parkplätzen kann dann

gespielt, musiziert, entspannt, entdeckt, gelernt,

genossen, diskutiert oder geplaudert

werden. Gemeinsam soll erlebt und überlegt

werden, wie der städtische Raum gestaltet

werden soll, damit er allen zugutekommt. Hier

spielen neben Raumnutzung, Klimaschutz, und

Gesundheit vor allem auch Lebensqualität und

Freude eine große Rolle.

Text: Redaktion Bild: Veranstalter

TO TRUMP

WITH LOVE

EINE SCHAUSPIEL-

COLLAGE

IntensivTheater bringt seine erste Schauspielproduktion

auf die Bühne. Wir befinden uns im

Weißen Haus. Donald Trump sitzt vor einem

riesigen Fernseher in einem goldenen Sessel.

Er zappt sich durch das globale Programm und

erlebt zwischen Fake News und stark frequentiertem

Fleischbeschau-Entertainment Beiträge

aus aller Welt, die sich zunehmend kritischer

mit seinem Wirken und den entsprechenden

Auswirkungen auseinandersetzen. So subtil,

dass er die Botschaft kaum wahrnimmt und sich

sein ganz eigenes, subjektives und kurzweiliges

Amüsement herauszieht. Was nicht gefällt, wird

weggezappt. Die Besonderheit: Die Beiträge

finden live im „Fernsehrahmen“ statt und werden

im Verlauf des Abends zunehmend realer...

Text: Redaktion Bild: Veranstalter

Saarbrücken, verschiedene Stellen

Freitag, 20. September, von 13 bis 19 Uhr

www.parkingday.saarbrigge.de

Gebläsehalle Neunkirchen

Freitag, 13. September

www.intensivtheater.de


14./20.–22.9.2019

JAZZ

WND

29. Internationale

St. Wendeler Jazztage

14./20.–22.9.2019

www.wndjazz.de


60

Kultur | Anzeige

Elterntaxi war gestern. Ab sofort heißt es: Aufsteigen!

Für mehr Radverkehr, besseren Klimaschutz

und der Gesundheit zuliebe. Die Schülerinnen

und Schüler des Christian Mannlich

Gymnasiums machen‘s vor: Sie sind Gewinner

des Wettbewerbs „Schulradeln“ und werben

gemeinsam mit Verkehrsministerin Anke Rehlinger

für ein fahrradfreundliches Saarland.

Den Wettbewerb hat die Ministerin ins Leben

gerufen, um Kinder und Jugendliche für das Radfahren

im Alltag oder in der Freizeit zu begeistern.

Mit innovativen, witzigen und kreativen

Aktionen haben die Schülerinnen und Schüler

gezeigt, wie sie Fahrrad und Schule miteinander

verbinden. Egal ob sportlich, künstlerisch oder

wissenschaftlich: Hauptsache das Rad stand

im Mittelpunkt. Denn wir sind davon überzeugt,

dass das Fahrrad als alltägliches Verkehrsmittel

unschlagbar ist. Einfach, schnell, flexibel

– nicht nur für den Radfahrer bringt der Drahtesel

viele Vorteile mit sich, auch unsere Umwelt

profitiert von seiner verstärkten Nutzung.

Wusstest Du, dass die Hälfte aller Autofahrten

im Saarland kürzer ist als fünf Kilometer? Die

optimale Fahrraddistanz! Neben der Belastung

durch Abgase, die mit der häufigen Nutzung

des Autos einhergeht, ist auch die Lärmbelastung

durch den motorisierten Verkehr oft ein

Kernproblem vieler Städte und Gemeinden. Für

die Anwohnerinnen und Anwohner meist eine

Einschränkung der Lebensqualität. Auch hier

schlägt das Rad dem Auto ein Schnippchen: Es

ist leise, verursacht keinen Parkdruck in den Innenstädten

und ist nahezu für jeden verfügbar.

Jedes Fahrrad macht einen Unterschied. Tritt‘

also auch Du mit uns in die Pedale auf dem Weg

zur Mobilität der Zukunft!

Text und Bild: Veranstalter


designladen ċom

brian griffin: kate bush

fotografi e in der popkultur

40 ausstellungen

1.000 bilder

130 photoartists

08.2019 - 03.2020

pop19.de


62

Kultur | Anzeige

UNION STIFTUNG

NEUES VERANSTALTUNGSPROGRAMM ERSCHIENEN

Mit einer Podiumsdiskussion zum Thema „Zukunftsstadt

Saarbrücken“ startet die Union

Stiftung ins neue Veranstaltungsjahr. Am 26.

September 2019 diskutieren der Zukunftsforscher

Dr. Daniel Dettling und Saarbrückens

neuer Oberbürgermeister Uwe Conradt über

die Zukunft der Landeshauptstadt. Das umfangreiche

Veranstaltungsprogramm der Union

Stiftung, das ab heute erhältlich ist, bietet

darüber hinaus vielfältige Themen aus Politik,

Bildung und Kultur an.

Ein wesentlicher Schwerpunkt der Bildungsarbeit

richtet sich an kommunale Mandatsträger.

Hierbei will man gezielt das Ehrenamt stärken.

Das Angebot bietet mit Seminaren zum „kommunalen

Führerschein“ Informationen zum

Kommunalrecht, Baurecht, Haushalts- und

Wirtschaftsrecht und Vergaberecht. Ergänzt

wird es durch Spezialveranstaltungen für Bürgermeister.

Eine besondere Publikation kündigt Vorstandsvorsitzender

Hans-Georg Warken für

den Herbst an: „Weil auf kommunaler Ebene

wichtige politische Entscheidungen getroffen

werden, die die Menschen unmittelbar betreffen,

veröffentlichen wir einen Ratshelfer mit

wichtigen Gesetzen und Vorschriften, der die

tägliche Arbeit der kommunalen Mandatsträger

unterstützen soll. Dieser wird allen ehrenamtlich

tätigen Ratsmitgliedern kostenlos zur

Verfügung gestellt.“

Eine Reihe Veranstaltungen wendet sich an

junge Erwachsene: So sind Rhetorikseminare

ein Angebot, die eigene Arbeit professioneller

zu gestalten und sich gezielt für Studium

und Beruf weiterzubilden. Die Workshopreihe

„Social Media Summer School“ will fit für den

Umgang mit neuen Medien machen.

Ein weiterer inhaltlicher Schwerpunkt liegt

in der Bildungspolitik. Hierzu will die Stiftung

ihren Gästen spannende Diskussionen mit

kompetenten Referentinnen und Referenten

aus dem ganzen Bundesgebiet anbieten.

„Wir wollen alle Menschen im Land dazu ermutigen,

an der Fortentwicklung des Gemeinwesens

mitzuwirken und sich einzubringen“,

umschreibt Hans-Georg Warken die Ziele der

Union Stiftung. Dabei setzt er auf das Interesse

der Menschen im Land: „Eine lebendige

Demokratie braucht engagierte Bürger, die

bereit sind, mit Sachverstand die Probleme

der heutigen Zeit anzugehen. Unser Ziel ist es,

Anregungen zu einem breiten, vielleicht auch

kontroversen Diskurs zu liefern.“

www.unionstiftung.de


OMA FRIEDA

FEIERT

JUBILÄUM!

10 JAHRE UND ÜBER

1300 AUFFÜHRUNGEN

20.

09.

19.30h

Zum Jubiläum spielt

Oma Frieda ihr

meistgespielte Kabarett

Gladiator am Rollator

in zwei

außergewöhnlichen

Spielstätten!

Passage-Kino

Bahnhofstr. 82

66117 Saarbrücken

Tel.: 0681 33939

27.

09.

18.30h

Im Haus der Generationen

Felsbergerstr. 2

66798 Wallerfangen

Tel.: 06831 9668421

TERMINE, INFO UND KRITIKEN

WWW.OMA-FRIEDA.COM


64

KARMA // ANZEIGE

COLD DRIP

GIN & TONIC

Den klassischen Gin & Tonic kennt man nun schon

in allen möglichen Variationen. Das neue absolute

Trendgetränk in der Gin Szene weltweit ist nun

die Verfeinerung mit kaltem Kaffee. Dabei gibt es

verschiedene Zubereitungsmethoden. Wir verraten

euch unser Spezialrezept!

• Du brauchst:

• 4cl Gin deiner Wahl

• 10cl Tonic Water deiner Wahl

• 2-3 cl eiskalten Kaffee (je nachdem, wie intensiv

der Kaffeegeschmack sein soll)

• Und natürlich vorab genug Eiswürfel ins Glas

geben.

Wir nutzen zur Herstellung des kalten Kaffees

das Cold Drip Verfahren: Dabei tropft (deswegen

Drip) in einem speziellem Gerät (z. B. Dripster)

ca. 2h kaltes Wasser auf gemahlenen Kaffee.

Dadurch entsteht ein sehr milder und sehr aromatischer

Kaffee. Alternativ geht’s auch als Cold

Brew (z. B. im French Press Verfahren und dann

12 - 24 h im Kühlschrank ziehen lassen. Wer keine

der speziellen Geräte hat, kann auch einfach

Kaffee kochen und dann im Kühlschrank runterkühlen.

Allerdings entgeht einem dann das besonders

milde Aroma.

Zur Zubereitung den Gin aufs Eis geben, dann

mit Tonic Water auffüllen und zum Schluss den

Schuss kalten Kaffee oben drauf geben. Sieht toll

aus im Glas und schmeckt extra-lecker!

Der Clou auf jeder Party und ein Weg Gin-Liebhabern

noch was Neues zu zeigen!


„Den Denkern.

Den Lenkern.

Den Schwenkern.“

– Drucken im Saarland

www.kerndruck.de


IMPRESSUM

HERAUSGEBER UND REDAKTION

Markus Brixius

Dudweilerlandstraße 103-105

66123 Saarbrücken

Telefon: +49 (0) 681 - 39680534

Mobil: +49 (0) 0178 - 7515710

Mail: redaktion@popscene.club

VERLAG

INSZENE Media

Netzwerk für Kommunikation

Dudweilerlandstraße 105

66123 Saarbrücken

Telefon: +49 (0) 681 - 95803921

Telefax: +49 (0) 681 - 3904278

Mail: m.brixius@in-szene.net

Web: www.in-szene.net

CHEFREDAKTEUR (V.I.S.D.P.)

Markus Brixius

VERTRIEB/MARKETING

redaktion@popscene.club

LAYOUT

INSZENE Artwork | tw | nb

DRUCK

Kern GmbH

In der Kolling 7, 66450 Bexbach

kerndruck.de

COVER

New Model Army

WIR DANKEN

Allen Mitarbeitern/Redakteuren,

unseren Familien und Freunden.

AUFLAGE

10.000 Stück saarlandweit,

Trier, Kaiserslautern, Freiburg,

Zweibrücken, Luxemburg;

ca. 700 Auslagen;

erscheint zum Monatsanfang

Redaktions- und Anzeigenschluss:

Immer der 15. des Vormonats

Veröffentlichungen, die nicht

ausdrücklich als Stellungnahme

des Herausgebers und Verlages

gekennzeichnet sind, stellen die

persönliche Meinung des Verfassers

dar. Für unverlangt eingesendete

Manuskripte und Illustrationen kann

keine Haftung übernommen werden.

Nachdruck, auch auszugsweise, nur

mit Genehmigung der Redaktion.

Für die Richtigkeit der Termine übernehmen

wir keine Gewähr.

Der Rechtsweg ist bei Verlosungen

ausgeschlossen. Bei Mehreinsendungen

entscheidet das Los. Einsendeschluss

ist der letzte Geltungstag

der Ausgabe. Gewinner werden

schriftlich benachrichtigt. Eine Gewähr

für die Richtigkeit der Termine

kann nicht übernommen werden.

Änderungen sind möglich.

Medienverteilung erfolgt

durch INSZENE Media

www.in-szene.net

POPSCENE - das total umsonste

Popkulturmagazin, seit 2009

www.popscene.club

www.facebook.com/popscene

Warum immer

so sauer?!


Kulturfrage.

Seit mehr als 40 Jahren unterstützen und fördern wir Vereine,

Initiativen und Menschen im Sport, in der Kultur und im sozialen

Bereich. Damit wollen wir einen Teil unseres wirtschaftlichen

Erfolges an alle Menschen in der Region zurückgeben. Uns ist

das eine selbstverständliche gesellschaftliche Verpflichtung.

Eine Frage von Unternehmenskultur.

Engagement

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine