30.08.2019 Aufrufe

2019/09 Kulmbacher Land

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

INHALT

02 Bayerische Rundschau

03 Impressum

04-07 Gesundheit & Wellness

05 33. Frankenwaldlauf

08-11 Gartenecke

12-13 Fachgeschäfte

präsentieren sich

14-59 Tips, Termine und

Veranstaltungen

31 Akademie des Handwerks

38-39 Autohaus Korn & Schwenk

41 18. Mönchshof Kessllauf

60-65 Tag des offenen Denkmals

66-67 Ausflugsziele

68-69 Branchenverzeichnis

70-74 Automarkt

75 Aurimentum

76 Autohaus Weiß

»Kulmbacher Land«

erscheint im Verlag Lutz Müggenburg

95326 Kulmbach, Burghaiger Straße 41

Telefon: 0 92 21 / 81997 • Telefax: 83084

e-mail: info@kulmbacher-land.com – www.kulmbacher-land.com

Herausgeber, Gestaltung und Gesamtproduktion: Verlag Lutz Müggenburg

Titel: »33. Frankenwaldlauf / KULMBACHER«

Druck: Baumann Druck, Kulmbach.

»Kulmbacher Land« erscheint monatlich in einer Auflage

von 18.000 Stück in der Stadt und im Landkreis Kulmbach,

außerhalb des Landkreises in Alten kunstadt, Bad Berneck,

Bayreuth, Burgkunstadt, Gefrees, Helm brechts, Hollfeld,

Kronach, Lichtenfels, Münchberg, Stammbach,

Weißenbrunn, Weißenstadt und Weismain.

Schlusstermin für Redaktion und Anzeigen ist jeweils der 15. des Vormonats.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 14 vom 1.4.2016. Alle Angaben ohne Gewähr.

Sämtliche grafischen Entwürfe und Fotografien sind urheber -

rechtlich geschützt. Nachdruck oder Übernahme nur mit ausdrück -

licher Genehmigung des Verlages. Für die Richtigkeit der Termine

übernehmen wir keine Gewähr. Es besteht auch kein Rechtsanspruch.

Der Umwelt zuliebe auf chlorfrei gebleichtem Papier gedruckt.

Kulmbacher Land im September 3


Gesundheit & Wellness

Feldenkrais

‐Praxis

kleine Bewegungen ‐ große Wirkung

Die Methode wurde von Dr. Moshé Feldenkrais entwickelt.

Sie ist ohne Einschränkung für jeden geeignet.

Persönliche Rückmeldungen:

➣ Nach einer Einzelbehandlung spüre ich eine deutliche

Entspannung meiner Fazialisparese (Kristina/28 Jahre)

➣ Meine Rückenschmerzen sind weg (Oliver/ 52 Jahre)

➣ Feldenkrais, sofort nach der Prostata‐OP, machte mich nach

wenigen Behandlungen kontinent (Siegfried/56 Jahre)

➣ Das erste Mal, dass ich meinen Fersensporn nach dem

Aufstehen nicht spüre (Petra/49 Jahre)

➣ Feldenkrais hat mich nach meinem Schlaganfall bei der Rück ‐

gewinnung meiner Motorik sehr unterstützt (Otto/58 Jahre)

➣ Endlich fühlt sich mein Kiefer entspannt an (Annette/ 50 Jahre)

➣ Meine Schultern sind so leicht (Christina/32 Jahre)

➣ Ich habe das Gefühl, mein Körper schwebt ‐ kein Schwere ‐

gefühl mehr (Monika/59 Jahre)

Neue Kurse:

Ab Montag, den 16. September 2019 (Mo, Mi, Do)

Seminare, jeweils samstags:

21.09.2019 Feldenkrais zum Kennenlernen

12.10.2019 Beckenboden

26.10.2019 Das „Kreuz“ mit dem „Kreuz“

16.11.2019 Freie Augen, weicher Mund,

entspannter Kiefer

Einzelbehandlungen nach Vereinbarung

Ausführliche Infos unter www.karinfrank‐feldenkrais.de

Karin Frank

lizenzierte Feldenkrais‐Pädagogin

Kronhüttenweg 58 • 95326 Kulmbach

Telefon: 09221 / 66739

info@karinfrank‐feldenkrais.de

www.karinfrank‐feldenkrais.de

In einer Zeit

wie der unseren,

die jeden

Ein zelnen fast täglich mit neuen

Stresss ituationen konfrontiert, ist

seelische Gesundheits vorsorge

ebenso wichtig wie körperliche.

Negativgefühle, die aufgrund seelischer

Blockaden entstehen, sind

nur zu häufig der indirekte Aus -

gangs punkt für Krankheit und körperliche

Leiden. Noch mehr aber

verformen diese disharmonischen

Gefühle die Persönlich keits ent -

wicklung und stehen dem Wunsch

nach einer glücklichen Selbst ver -

wirklichung entgegen.

Wo se elische Blockaden vorhanden

sind, kann sich keine innere

Har monie entfalten. Die aber

braucht der Mensch, wenn er mit

sich und seiner Welt zufrieden sein

will.

Mit der nach ihm benannten

Blüten therapie gelang es dem englischen

Arzt Dr. Edward Bach

Die Bach - Blüten –

Therapie

Der Weg zur seelischen

Harmonisierung

( 1886 – 1936 ) , dem Menschen

von heute auf einfache Weise zu

helfen, mit der Überwindung seiner

seelischen Probleme. Es gelang

ihm, die 38 grundsätzlichen

Negativ gefühle unserer

menschlichen Natur zu erkennen

und in ein System zu bringen. Für

jedes Gefühl fand Dr. Bach die entsprechende

transformierende

Pflanze und das entsprechende

Blütenkonzentrat.

„Heile dich selbst“ lautet das

Grundprinzip der Bach-Blüten-

Therapie. Mit der individuell für jeden

Einzelnen hergestellten

Blütenmischung kann Jedem auf

natürliche und unschädliche

Weise geholfen werden, seine

Persönlichkeit zu entwickeln und

seelische Harmonie zu finden, was

gerade für uns stressgeplagte

Menschen von heute von höchstem

Nutzen ist.

Dr. med. Manfred Kummer

Info: 0 92 27 / 66 77

Ostseebad Göhren auf der Insel Rügen

Die ca. 80 qm große Fe rien woh nung ist für 2

bis 6 Perso nen geeignet und mit dem

Komfort von 4 Sternen eingerichtet. Im Ober -

geschoss der Ferien woh nung befinden sich

ein großes Wohn-Esszimmer (Sat-Fern seh -

en), eine se parate Küche mit Spül ma schine,

3 Schlaf zimmer, 1 Bad mit Wan nen bad, 1

Duschbad mit Bidet, Wasch maschi ne/

Trockner sowie die Süd terrasse mit Seeblick

und ein Westbalkon mit Liege.

Für Ihre Ausflüge stehen Ihnen 4 Fahr räder zur Verfü gung. Ihr Auto parken Sie in

der Garage. Den nahegelegenen Süd- und Nordstrand erreichen Sie in wenigen

Minu ten zu Fuß. Geschäfte und Res tau rants befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Infos: www.ruegen-ferienwohnung-seeblick.de

oder Tel. 089/899 48 03, email: ak-wehner@t-online.de

4 Kulmbacher Land im April September


Warum warten – jetzt starten!

Ihr Training bei uns

… ist gut betreut

… stärkt den Rücken

… verbessert ihre Figur

… hilft beim Abnehmen

… schuẗzt ihr Herz

… hält sie jung

… macht einfach Spaß!

Kursangebote

Veranstaltungen

Spartan Race Trainingsprojekt

Infoveranstaltung

Fr. 18 bis 19 Uhr

Laufkurs für Einsteiger

6 x 60 min, 59 €

Mi. 18 bis 19 Uhr

3. Outdoor‐Special im Stadtpark

Kostenlos!

So. 10 bis 11:30 Uhr

Yoga Grund‐ und Einsteigerkurs

8 x 90 min, 109

Fr. 18:30 bis 20 Uhr

Kostenloser Kennenlerntermin –

einfach 09221‐877822 anrufen!

Mehr Informationen:

www.fit‐n‐fun.de/kurse/

Anmeldungen unter:

www.fit‐n‐fun.de/aktuell/

6

fit’n fun Kulmbach • Hardenbergstraße 30 • 95326 Kulmbach • Telefon 09221/877822


Gesundheit

& Wellness

Wie lebt es sich

im Altenheim?

Die Agentur GUT SO bietet

Interessierten eine Führung an:

Mittwoch, 18. Sept. um 14 Uhr

BRK Dr. Julius-Flierl-Seniorenheim

in Marktleugast

Anmeldungen unter

Telefon: 0 92 21 / 70 12 93

Von Altenheimsuche bis

zufrieden leben im Alter daheim.

Erhalten Sie bei der Agentur GUT SO

solide Beratung, Unterstützung, sowie

die Vermittlung von Leistungen.

Individuell nach Ihren Wünschen und

Ihrem Bedarf mit dem Ziel, dass alle

Beteiligten mit der gefundenen

Lösung zufrieden sind.

Margret Madejsky

Praxishandbuch Frauenkräuter

Viele Arzneipflanzen haben sich in den letzten Jahrzehnten in

Frauenarzt- und Hebammen praxen etabliert. Antibiotische Kräuter wie

Kamille und Kapuzinerkresse oder hormonartig wirkende Pflanzen wie

Mönchspfeffer und Silberkerze konnten sich einen festen Platz in der

Frauenheilkunde und Geburtshilfe erobern. Doch das Pflanzenreich

bietet viele weitere Heilkräuter, die bei zahlreichen Frauenleiden

lindernd und heilsam wirken. Dieses Buch ist eine fundierte Einführung

in die Arzneipflanzenkunde für Frauen. Es erklärt die interessanten

hormonartigen Effekte von Heilpflanzen, porträtiert 120 Frauenkräuter

und bietet über 200 bewährte Rezepte und viele Praxistipps. Es verbindet mehr als 25 Jahre

frauenheilkundliche Praxiserfahrung mit den Erkenntnissen der heutigen Pflanzenforschung. Ein

wertvolles Handbuch für Therapeutinnen wie auch ein unverzichtbares praktisches Nach -

schlagewerk für Betroffene und für naturheilkundlich interessierte Frauen jeden Alters.

248 Seiten, erschienen im AT-Verlag, 19,- Euro

Inhaberin Iris Münch-Ohnemüller

Georg-Türk-Str. 21, 95326 Kulmbach

Telefon: 0 92 21-70 12 93

www.agentur-gut-so.de

Kulmbacher

und Teeladen

Curcumin Extrakt 45

Schützend vor

schädlicher Oxidation

Entzündungshemmend

Vor der Entstehung und

Ausbreitung von Krebszellen

schützend

Curcumin (Kurkumin) wird schon

seit mehreren Tausend Jahren in der

asiatischen Naturkunde eingesetzt.

Mittlerweile gibt es über 3.000

Studien zu seiner Wirkung. Unser

Curcumin Extrakt 45 hat eine um

bis zu 40-mal höhere Bioverfügbarkeit

als herkömmliche Darreichungsformen

von Curcumin.

Öffnungszeiten

Mo-Fr. 9 - 13.30 Uhr,

14 – 18 Uhr, Sa. 8.30 – 13 Uhr

Kulmbacher Land im September 7


Heuchera

- faszinierender Blattschmuck für lange Zeit

Werden die Nächte kühler und der Herbst steht vor der Tür, lässt sich

bei den Pflanzen ein besonderes Farbspiel beobachten – und das nicht

nur bei Herbstblühern wie Astern, Sonnenhüten und Fetter Henne.

Auch die Blätter des Purpurglöckchens

leuchten besonders intensiv. Deshalb

findet es immer häufiger als Blatt -

schmuck Verwendung in herbstlich bepflanzten

Gefäßen und Beeten. Von Jahr

zu Jahr steigt die Sortenvielfalt bei den

Heuchera, wie die Purpurglöckchen

auch genannt werden. Die Farbpalette

der Blätter reicht inzwischen von limonengrün

bis tiefschwarz. Auch die

Blattformen sind vielfältig - von kraus bis

glatt - und nicht wenige Sorten tragen

ein faszinierendes Muster.

Grund genug für zahlreiche Gärtner, in

diesem Herbst die Vielseitigkeit dieses

zauberhaften Blattschmucks in den

Mittelpunkt ihrer Aktion „Herbstlich

willkommen“ zu stellen. Ab dem 14.

September 2019 zeigen sie die Vielfalt

der Heuchera. Rund 120 Gärt nereien in

Bayern und fast 40 weitere aus dem ganzen

Bundesgebiet nehmen an der Aktion

teil, zeigen die schönsten Sorten und liefern

Bepflanzungsideen mit den vielseitigsten

aller Blattschmuck pflanzen.

Wertvoll und vielseitig

Bepflanzte Gefäße sorgen für gute Stim -

mung, gerade im Herbst: Filigrane Grä -

Die großen Blätter des

Purpurglöckchens harmonieren ausgesprochen

gut mit Gräsern und

Herbstblühern und machen aus jeder

Gefäßbepflanzung eine runde

Sache. (Foto: Selecta)

ser und die leuchtenden

Blüten von Astern, Alpen -

veilchen und Co. machen es

leicht, für eine stimmungsvolle

Bepflanzung zu sorgen.

Aber aller guten Dinge sind

drei, und so darf der „Blatt-

schmuck“ nicht fehlen.

Darunter werden alle

Pflanzen zusammengefasst,

die

durch ihr Blattwerk

für Farbe und

Struktur in einer Be -

pflanzung sorgen.

Vie le Blattschmuck -

pflan zen sind uns

vertraut, wie buntlaubiges

Efeu, gelb leuchtendes Pfen nigkraut oder der schokobraune

Günsel.

Ein ganz besonderer Blickfang sind aber die üppig rund wachsenden

Purpurglöckchen, nach ihrem botanischen Namen

auch Heuchera genannt. Auf ihre Blüten kommen wir später

zu sprechen – denn alleine schon ihre Blätter sind eine Wucht:

Die Natur zeigt hier ihre faszinierende Vielfalt innerhalb einer

einzigen Pflanzengattung. Daher gibt es Heuchera für jedes

Gefäß und jede Gartensituation: Wer gerne kontrastierende

Farben wählt, der hat mit den limonengrünen Sorten genau das

richtige an der Hand, um pinke und violette Herbstblüten zu

begleiten. Die dunklen Blätter der rotlaubigen Sorten lassen sich

mit grünen Gräsern oder silbrigen Kräutern gut kombinieren.

Die rotbraunen Sorten eigenen sich aber auch für Ton- in

Ton-Bepflanzungen mit dunkellaubigen Gräsern. Und last but

not least gibt es eine ganze Reihe Sorten mit interessanter

Blattzeichnung, die schon ganz für sich alleine ein Hingucker

sind.

8

Kulmbacher Land im September


Langlebig und

bienenfreundlich

Heuchera sind Stauden und daher

winterhart. Sie lassen sich

deshalb ohne Probleme in

Gefäßen genauso wie auf dem

Beet überwintern. Werden die

Blätter zum Ende des Winters unansehnlich,

können diese einfach

abgeschnitten werden. Nur das

„Herz“ der Pflanze sollte ausgespart

werden: Dort warten schon

neue kleine Blätter darauf, im

Frühjahr austreiben zu können.

Je nach Sorte zeigen die Purpur -

glöck chen im Frühling oder im

Sommer ihre kleinen, glöckchenförmigen

Blüten, nach denen sie

benannt sind. Zur großen Freude

von Bienen und anderen

Bestäuberinsekten, die sie gerne

besuchen. Und die filigranen

Blütenstände erscheinen reichlich

und immer wieder neu, so

dass sie auch geschnitten und in Über die filigranen Blüten des

die Vase gestellt werden können. Purpurglöckchens freuen sich

Auf diese Weise sind Heuchera

auch die Bienen. (Foto: BGV)

besonders vielseitige Pflanzen: Im Herbst als

Blattschmuck erworben, können sie ihren

Platz im Gefäß noch länger einnehmen.

Ziehen die Herbstblüher nach der Blüte aus,

nimmt z.B. eine Christrose ihren Platz ein, bis

die ersten Primeln das Frühjahr einläuten. So

einfach ist es, immer ein schön bepflanztes

Gefäß vor der Tür oder auf der Terrasse stehen

zu haben.

Wer dagegen sein Pflanzgefäß

ganz neu bestücken möchte, der

kann seine Purpur glöck chen natürlich

auch einfach in den Gar ten

pflanzen. Der natürliche Stand ort

der Heuchera ist der Halb schat ten.

Heute vertragen die aller meisten

Sorten auch die Sonne, nur die limonengrünen

Sorten bleichen an

vollsonnigen Standorten manchmal

aus. Geht es den Purpur glöck -

chen gut, wachsen sie auf dem

Beet zu stabilen Horsten heran, die

jedes Jahr aufs Neue blühen.

Welche Gärtnereien sich an der

Aktion „Herbstlich willkommen“

beteiligen und dabei die große

Vielfalt der Heuchera präsentieren,

erfahren Sie unkompliziert im

Internet unter

www.herbstlich-willkommen.de.

BGV

Kulmbacher Land im September 9


Kauerndorf

An der Schorgast

95361 Ködnitz

Tel. 09221/827768

Öffnungsz.: Mo-Fr. 8-18 Uhr,

Sa. 8-12.30 Uhr

Der goldene Herbst ist da!

Wir halten für Sie eine große Auswahl

an herbstlichen Pflanzen wie

Calluna, Stiefmütterchen,

Chrysanthemen und Herbstzauber-Arten bereit.

Ebenso bieten wir Ihnen ein großes Sortiment an

Zimmerpflanzen und Schnittblumen

Das Blumen Nemmert-Team freut sich auf Ihren Besuch!

EiKoHum - Naturkraft für Ihren Garten

EiKoHum

Qualitätserden

Kompostanlage Katschenreuth

Rother Hügel 8 • Tel.: 0 92 21 / 6 66 08

info@eichner-kompost.de

www.eichner-kompost.de

Öffnungszeiten: Montag – Freitag: 7.00 –17.00 Uhr,

Samstag: 8.00 – 12.00 Uhr

Terra Preta – Frankens schwarze Erde bei uns erhältlich

„Green Lifestyle“ Messe und KINDER SPASS

Am 14. und 15. September steht der Wolfgangshof bei Anwanden nunmehr zum 18. Mal im Zeichen der „Grünen

Lust“, einer sinnesfrohen und familienfreundlichen Messe zum umweltbewussten Lebensstil. Rund 180

Ausstellerinnen und Aussteller präsentieren ihre Produkte und Ideen - alles im „Grünen Bereich“, darunter wieder

40 „Neue“, was besonders die zahlreichen Stammgäste freuen wird. Spannend, informativ und mit Freude am

nachhaltigen Lebensstil – dafür steht die Grüne Lust.

Gerade bei jungen Familien steht die familienfreundlichste Messe Deutschlands seit Jahren hoch im Kurs. Unter

dem Motto „Kinder haften nicht an ihren Eltern“, gibt es ein kunterbuntes Kinderprogramm mit Kinder lieder -

macher Geraldino (Samstag), Filzen, Töpfern, Seifen und Mosaike herstellen sowie Floßfahren, eine Hüpfburg und

Kindereisenbahn, Bogenschießen, Karussell, Schiffschaukel und Bohnenstangen anmalen. Schnell ein Kettcar

Rennen mit 8 umweltfreundlichen Tret-Go-Karts fahren oder gemütlicher mit der Ziegenkutsche..

Damit die kleinen Gäste alle Kinderaktivitäten finden, gibt es übrigens einen extra Geländeplan zum Ausmalen mit allen Angeboten. Große und kleine Gäste

freuen sich sicher auch über die Tierschau mit vielen alten Haustierrassen. Die Regional gruppe Franken der GEH (Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter

Haustierrassen) informiert am lebenden Beispiel über die erhaltenswerte Biodiversität. Mit Miller the killer und Geraldino heißt es am Samstag ab 17 Uhr „All together

now“ Mitsingkonzert die eigene Stimme erklingen zu lassen.

Das Kulmbacher Land verlost 10 Eintrittskarten. Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@kulmbacherland.com)

mit dem Stichwort „Grüne Lust“ (Einsen de schl.: 09.09.2019) an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

10

Kulmbacher Land im September


Maria Treben

Kräuterkalender 2020

Auf die gelungene Premiere folgt der zweite Streich: Nach

dem Erfolg des ersten Treben-Kräuter kalen ders 2019 begleitet

die Grande Dame der Pflanzen heilkunde ihre Fans auch 2020

über einen aufklappbaren Wandkalender durch das Jahr.

Zwölf aus ge wählte Heilpflanzen aus Maria Trebens reichem

Wis sensschatz werden vorgestellt, darunter die Schlüssel -

blume, die Käse pappel, der Huflattich, der Bärlapp und das Kleinblütige Weidenröschen.

Die Blüte- und Erntezeiten, die Wirkweise und Anwendung der Heilkräuter sind fixe

Bestandteile jedes Monats blatts. Auch bewährte, leicht anwendbare Treben-Rezepte gegen

allerlei Beschwerden dürfen nicht fehlen. Die mit Illustrationen grafisch ansprechend

gestalteten Kalenderblätter sind großteils abgestimmt auf das Vor -

kommen der heimischen Heilpflanzen im Jahreslauf.

14 Kalenderblätter, Format 30 x 30 cm, 19,90 Euro,

erschienen im Ennsthaler Verlag

Kalender und Bücher erhalten Sie bei

Buch handlung Friedrich GmbH & Co. KG am HOLZMARKT 12,

95326 Kulmbach, Tel.: 09221 / 47 76, www.friedrich-buecher.de

Am 22. September ist es wieder soweit –

die Kulmbacher Innenstadt wird

zu einem riesigen Flohmarkt.

Von 12 bis 18 Uhr findet

man jede Menge

Trödel, viele

Schnäppchen

und Sammler -

stücke.

Der Flohmarkt

befindet sich

im Bereich des

EKU-Platzes,

Holzmarktes,

Durchgang

ehemaliger

Kaufplatz und Fritz-Hornschuchstraße.

Unter dem Motto „von Kindern für Kinder“

startet der

Kinder-Flohmarkt

auf dem Marktplatz.

In der Langgasse, Kressenstein, Webergasse,

Spitalgasse, Buchbindergasse, Grabenstraße

und Fritz-Hornschuch Straße haben die

Einzelhändler die Möglichkeit vor Ihrem

Geschäft sich am Flohmarktgeschehen

zu beteiligen.

Der verkaufsoffene Sonntag

ist von 12-17 Uhr in der Innenstadt.

12


Fachgeschäfte präsentieren sich

CROSS THE LINES

Moderne, grafische Kunst spielt mit der Kombination

aus matten und glänzenden Elementen. Pulsierende,

dunkle Farbnuancen stehen im Kontrast zu reinem

Weiß, ganz nach dem Motto „Sei mutig, überschreite

Deine Grenzen und wage Neues“!

Es ist an der Zeit seine Komfortzone zu verlassen.

Gebe Deiner Make-up Routine einen neuen Kick und

unterstreiche Deine individuelle Schönheit.

Heidi Joppich

Blaicher Str. 23, 95326 Kulmbach

Tel.: 09221 827454

Herzstücke bietet eine vielseitige Auswahl an schönen

Dingen von regionalen und überregionalen Künstlern und Kunst -

handwerkern. Kleinigkeiten und große Geschenke, für Kinder und

Erwachsene, für Männer und Frauen… hier findet wirklich jeder das

Passende. Ob aus Glas, Holz, Stoff, Wolle oder Ton… ob Schmuck,

Räucherwerk, Karten oder noch vieles mehr… alle Produkte sind mit

Herz und Liebe zum Detail handgearbeitet. Das vielfältige Sortiment

lädt bei jedem Besuch zum Stöbern ein. Ergänzt wird unser Angebot

durch Bücher und Karten der Schirner-Verlages. Hier finden auch regelmäßig

Sammelbe stel lung en statt, kommen Sie einfach auf uns zu.

In unseren Räumen finden auch Workshops, Vorträge usw. zu vielen

interessanten Themen statt. Alle Termine finden Sie auf unserer Home -

page www.herzstuecke-kulmbach.de. Nähere Infos und Anmel -

dungen bei uns im Laden.

Und wenn Sie Freude am Stricken und häkeln haben, dann kommen

Sie doch einfach mal zu unserem Strick- und Häkeltreff. Dieser findet

regelmäßig jeden Mittwoch ab 14 Uhr bei uns im Laden statt und auf

Wunsch auch am Freitag.

13


Termine

SEGEL- u. MOTOR-

BOOTSCHEIN

Infoveranstaltung

am Mo. 2.9. und Di 3.9.

jeweils um 19 Uhr

Kommunbräu Kulmbach

Grünwehr 17

Kontakt:

Eunike Schu

Tel.: 0178

333 01 99

Mail:

eunike@clubnautique.de

www.facebook.com/

segelnmitclubnautique

Thomas Purucker, Insel 8

www.hofladen-purucker.de

Öffnungszeiten:

Di.-Do. und Sa. 9-13 Uhr

Fr. 9-18 Uhr.

Speiseplan für September:

Fr. 6.9. Krenfleisch mit Klöß

Fr. 13.9. Schaschlik mit Labla

Fr. 20.9. Schäufele

mit Kraut und Klöß

Fr. 27.9. Jägerschnitzel

mit Kroketten

1. Sonntag

Aufseß

Kirchweih in Sachsendorf +

Zochenreuth

Bad Alexandersbad

15:00 Uhr Kurkonzert mit

„Böhmische (B)Engel“ im Haus des

Gastes, Kursaal, Am Kurpark 3

Bad Berneck

05:00 Uhr Fichtelgebirgsverein Bad

Berneck: 14. Vier-Quellen-

Wanderung. Treffpunkt: Am

Marktplatz. Info: 09254-7396

15:00 Uhr Konzert im Kurpark

(Neue Kolonnade) mit

Schockothaler (Oldies). Info:

09273-574374

Bad Staffelstein

07:00 Uhr Basilika Vierzehnheiligen:

22. Sonntag im Jahreskreis - Hl.

Nothelfer Ägidius. Sonntags -

ordnung

09:00 Uhr Kirchweih in Wolfsdorf.

13.30 Uhr Seifenkisten-Rennen

Bad Steben

14:30 Uhr bis 18:00 Uhr Therme

Bad Steben: Planschzeit für Kinder

in der Vitalhalle. Info: 09288/960-0

Bayreuth

10:00 Uhr Universität Bayreuth -

Führung im Ökologisch-

Botanischen Garten - „Aus Omas

Zeit: Pflanzen als Haushalts helfer“.

Treffpunkt: Eingang des Gartens,

Universitäts-Campus. Info:

www.obg.uni-bayreuth.de

Bischofsgrün

10:30 Uhr Sonntagskonzert mit

dem Musikverein Ludwigschor gast

im kleinen Kurpark (bei schlechter

Witterung im Kurhaus). Eintritt frei!

Coburg

10:00 Uhr Hüpf Mania - das große

Hüpfburgenfestival auf dem

Sportgelände des TV 1848 Coburg,

Rosenauer Str. 43a

11:00 Uhr Coburger Klößmarkt -

Feiern und Schlemmen auf dem

Marktplatz

Ebermannstadt

08:30 Uhr 20. Fränkische Schweiz

Marathon mit Start und Ziel in

Ebermannstadt vom Walberla zur

Neideck

Eckersdorf

14:00 Uhr „Die Fantaisie - Ein verkanntes

Juwel“ - Spaziergang durch

Schloss und Park Fantaisie mit

Christine Obst (Kastellanin).

Treffpunkt: Schloß Fantaisie,

Museumskasse. Anmeldung:

0921/731400-11

Freienfels

18:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Ich habe zu viel

Angst vor meiner Frau“ - Ein Otto-

Reutter-Abend auf Schloss

Freienfels. Karten: 09274-947440

Himmelkron

Lanzendorfer Kerwa

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr „Sonn-

tags cafe“ - Der VdK Ortsgruppe

Himmelkron lädt in die Baille-

Maille-Allee ein

Hof

11:00 Uhr Promenadenkonzert im

Musikpavillon am Theresienstein

mit „Easy Rockets“

Hollfeld

Kirchweih in Stechendorf + Kainach

Kronach

07:00 Uhr Trödelmarkt Kronach -

Schützenplatz & Hallen, VKO. Info:

0160-99712989

15:00 Uhr Kronacher Musiksonn -

tage: Konzert des Büddl Express

e.V. auf der Seebühne im

Landesgartenschaupark

Kulmbach

14:15 Uhr „Kultur, Kunst &

Kaderschmiede. Die Plassenburg in

den Jahren 1928 - 1945“. Leitung:

Matthias Sesselmann (Kastellan).

Treffpunkt: Tiefer Brunnen im

Schönen Hof

16:00 Uhr Schweinebesichtigung

und Fütterung mit anschl.

Verköstigung von hofeigenen

Fleischprodukten in Eggenreuth 3.

Info: 09221-3919676 oder

www.kulmbacher-weideschwein.de

Kupferberg

09:30 Uhr Frankenwaldverein OG

Kupferberg: Wanderung bei

Modschiedel. Treffpunkt:

Marktplatz. Info: 09227-1515

Ködnitz

Kerwa beim Sportgelände des TSV

Ködnitz

Lichtenfels

50 Jahre Golddorf Isling

11:00 Uhr Stetten trödelt - 2.

Garagen- & Hofflohmarkt

Marktleugast

Kerwa in Traindorf und

Tannenwirtshaus

Neudrossenfeld

14:00 Uhr Brückleiner Kerwa -

Familiennachmittag mit der

Schorgasttaler Blasmusik, anschl.

Kerwagaudifußball. 19.00 Uhr

Theaterpremiere der Theatergruppe

Brücklein

Neustadt bei Coburg

Kirchweih in Thann

12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Mädelsflohmarkt in der Franken -

halle, Wildenheider Str. 13

Nordhalben

10:00 Uhr Fahrbetrieb auf der

Museumsbahn Steinwiesen -

Nordhalben. Abfahrt in Nordhalben

um 10.00 Uhr, 12.00 Uhr, 14.00

Uhr und 16.00 Uhr. Abfahrt in

Steinwiesen um 10.45 Uhr, 12.45

Uhr, 14.45 Uhr und 16.45 Uhr

(letzte Fahrt). Fahrkarten sind zu regulären

Preisen im Zug erhältlich.

Info: www.rodachtalbahn.de oder

09267-8130

Nürnberg

12:00 Uhr Nürnberger Herbstfest

auf dem Volksfestplatz an der

Bayernstraße

Pegnitz

20:00 Uhr Faust-Festspiele: „Der

zerbrochene Krug“ - Sommer -

komödie von Heinrich von Kleist auf

14

Kulmbacher Land im September


www.kulmbacher-land.com

Termine

der Freilichtbühne am Schloßberg.

Info: www.faust-festspielepegnitz.de

Selb

10:00 Uhr Waldexkursion (bei jedem

Wetter) zum Thema Wald,

Klima und Ökologie. Festes

Schuhwerk, wettertaugliche

Kleidung, gut zu Fuß. Treffpunkt:

Häuselloh, Meilerplatz. Anmeldung

+ Info: 09233-775030 oder 0170-

8909543

11:00 Uhr bis 14:00 Uhr Jazz-

Frühschoppen am Grafenmühl -

weiher

Stadtsteinach

10:00 Uhr Königlich privilegierte

Schützengesellschaft: Schützenfest

beim Schützenhaus. 14:30 Uhr

Schützenfestzug mit anschließenden

Festbetrieb mit der „Original

Fränkischen Trachtenkapelle

Stadtsteinach“

Thurnau

Kirchweih in Trumsdorf

12:30 Uhr Wandergruppe des

Vereins Natur & Freizeit Thurnau

e.V.: „Wanderung Kloster

Marienberg und Frauendorf“ (11

km). Treffpunkt: Vereinshaus,

Oberer Markt 24. Wanderführer: W.

Baumann, Tel.: 0151-15305872

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Partenfelder Nachttopfmuseum,

Partenfeld 2 geöffnet mit

Flohmarkt. NEU: Naturgarten mit

Nützlingshotels. Info: 09228-5902

oder 0176-23742385

Tüchersfeld

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Familiennachmittag - Spiel und

Spaß im Fränkische Schweiz-

Museum, Am Museum 5. Info:

www.fsmt.de oder 09242-7417090

Weismain

Krassacher Kerwa

10:00 Uhr FF Weismain: Hallenfest

beim Feuerwehrhaus

Weißenstadt

11:00 Uhr Sternwanderung zum

Kornberg. Abfahrt: Marktplatz

13:30 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „Geheimnisvolle Schätze

eines Berges“. Wanderung mit

Geoparkranger Dieter Schmidt zum

Rudolfstein. Treffpunkt:

Wanderparkplatz Am Lederer

Wirsberg

13:00 Uhr Frankenwaldverein OG

Wirsberg: Wanderung von

Pfaffendorf nach Schederndorf und

wieder zurück. Treffpunkt : Abfahrt

am Zentralparkplatz unterhalb des

Rathauses. Info: 09227-7547

Wonsees

Kerwa in Feulersdorf mit

Gemeindefeuerwehrtag

Wunsiedel

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Museumsfest „Bunte Vielfalt“ mit

Livemusik von den „Houbous“ im

Fichtelgebirgsmuseum im

Sigmund-Wann-Spital, Spitalhof 5 -

7. Info: 09232-2032. Eintritt frei!

15:00 Uhr Luisenburg Festspiele:

„Fidelio“ - Oper von Ludwig van

Beethoven. Gastspiel der

Landesbühnen Sachsen. Karten:

Tourist-Info, Tel.: 09232/602-162

oder karten@luisenburg-aktuell.de

2. Montag

Aufseß

Kirchweih in Sachsendorf +

Zochenreuth

Bad Staffelstein

17:00 Uhr Kirchweih in Wolfsdorf.

Festbetrieb und Menschen-Kicker-

Turnier. 17.45 Uhr Hahnenschlag

auf dem Sportplatz

Bad Steben

19:00 Uhr „Auf den Spuren

Alexander von Humboldt“ -

Führung. Treffpunkt: Tourist-

Information in der Wandelhalle

Bayreuth

19:00 Uhr Magic Lounge - Kai

Fischer präsentiert den Weltmeister

der Mentalmagie, Christop Kuch

sowie den diesjährigen

Publikumsliebling von „Bamberg

zaubert“ Alexander Lehmann in

DAS ZENTRUM, Kleinkunstbühne,

Äußere Badstr. 7a

Himmelkron

Lanzendorfer Kerwa

19:00 Uhr Taizé-Gebet (Singen für

den Frieden) in der

Autobahnkirche. Info: 09273-374

Hollfeld

Kirchweih in Stechendorf + Kainach

Kulmbach

19:00 Uhr Segel- und

Motorbootschein in Kulmbach.

Infoveranstaltung in der

Kommunbräu, Grünwehr 17. Info +

Anmeldung: Eunike Schu, Tel.:

0178-3330199 oder eunike@clubnautique.de

Ködnitz

Kerwa beim Sportgelände des TSV

Ködnitz

Lichtenfels

08:00 Uhr bis 16:00 Uhr Krammarkt

auf dem Marktplatz

Marktleugast

Kerwa in Traindorf und

Tannenwirtshaus

Nürnberg

14:00 Uhr Nürnberger Herbstfest

auf dem Volksfestplatz an der

Bayernstraße

Sonneberg

18:00 Uhr CHW Bezirksgruppe

Sonneberg/Neustadt: „Die

Gebrannte Brücke und der

Flößgraben zwischen Sonneberg

und Neustadt“. Exkursion mit Isolde

Kalter und Thomas Schwämmlein.

Treffpunkt: Sonneberg-Hönbach,

Parkplatz Getränkemarkt am

Marktkauf, Neustädter Str. 199.

Info: 03675-421487

Thurnau

Kirchweih in Trumsdorf

Weismain

Krassacher Kerwa

Kein Genuss ist vorübergehend,

er ist bleibend!

Der Name Lichtkornroggen

weckt Gedanken an ein leicht

wogendes Getreidefeld in der

Sonne, er wächst auf dem

Acker bis zu zwei Meter hoch

und ist im Brotgeschmack

eine Klasse für sich.

Es entstehen daraus leichte,

helle Roggenbrote, sie sind mild im Geschmack und besitzen

einen leichten Charakter - ein wunderbares Brot,

mit einer langen Gär- und Backzeit!

Kulmbacher Land im September 15


16

Termine

Bernd Stelter

Kabarett

Samstag, 14. September.

Einlass: 19 Uhr. Beginn: 20 Uhr – Bürgersaal.

„Hurra, ab Montag ist

wieder Wochenende!"

heißt das neue Programm von Bernd Stelter. Ein Programm für alle, die

über Montage mosern, über Dienstage diskutieren, die Mittwoche mies

und Donnerstage doof finden. Warum soll man denn bitte sehr viereinhalb

Tage pro Woche verschenken, damit endlich wieder Wochenende

ist. „Und was machst du am Wochenende?" – „Party!" Es geht um die

Work-Life-Balance. Was für ein Wortungetüm. Und was für ein Blödsinn.

Wenn deine Arbeit nicht zu deinem Leben gehört, dann hast du wirklich

verloren. Nein, wir müssen jeden Tag genießen. Und warum können das

die Dänen besser als wir? Und die Schweden und die Schweizer auch?

Das müssen wir ändern. Aber wie?

Nähere Informationen

www.textilmuseum.de, 0 92 52 / 9 24 30

Kulmbacher Land im September

Weißenbrunn

Kirchweih in Gössersdorf

Wirsberg

19:00 Uhr Montagstreff des VdK-

Ortsverbandes in der Gastwirtschaft

„Zur Göringsbruck“

Wonsees

Kerwa in Feulersdorf mit

Gemeindefeuerwehrtag

3. Dienstag

Bad Berneck

13:00 Uhr „Über das Seehaus zum

Schneeberg und Nußhardt“ -

Geführte Wanderung mit Heiner

Heinz (ca. 10 km). Treffpunkt:

Großparkplatz am Anger zur

Bildung von Fahrgemeinschaften.

Info: 09273-6208

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in der

Basilika Vierzehnheiligen.

Treffpunkt: Am Gnadenaltar

Bad Steben

19:30 Uhr DEMO-SPIEL für interessierte

Gäste zum Kennenlernen

(Teilnahme kostenlos) im Spielsaal

der Bayerischen Spielbank,

Casinoplatz 1

Bayreuth

18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Gruppenabend der „Defibrillator

(ICD) SelbstHilfeGruppe

Oberfranken/Bayreuth im

Biergarten (bei schlechtem Wetter

im Lokal) von Opel`s Sonnenhof in

Pferch. Anmeldung erforderlich:

0157-34556481

Bischofsgrün

20:00 Uhr „Die Natur im Wandel

der Zeit“ - Dia-Vortrag im Kurhaus.

Referent: Florian Fraass. Eintritt frei!

Kulmbach

19:00 Uhr Segel- und Motorboot -

schein in Kulmbach. Infover -

anstaltung in der Kommunbräu,

Grünwehr 17. Info + Anmeldung:

Eunike Schu, Tel.: 0178-3330199

oder eunike@clubnautique.de

Mainleus

19:00 Uhr Jägerstammtisch - Alla

Jächer könna kumma - beim „Paul“

in Buchau. Info: 09229-8152

Nagel im Fichtelgebirge

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Natur park

Fichtelgebirge - „Wild kräu -

terwanderung“. Leitung: Erika

Bauer (Kräuterführerin). Treff punkt:

Parkplatz am Nageler See. Info +

Anmeldung: 09236-1006 oder bauer-nagel@hotmail.de

Nürnberg

14:00 Uhr Nürnberger Herbstfest

auf dem Volksfestplatz an der

Bayernstraße

4. Mittwoch

Bad Staffelstein

10:00 Uhr Genusswanderung -

Hexenpflanze und Teufelszeug? Die

vitaminreiche Knolle aus den Anden

(ca. 12 km). Treffpunkt: Stadtturm -

Alte Darre, Bamberger Str. 25. Info

+ Anmeldung: 09573-33120

Bad Steben

19:00 Uhr „Der Glaube und das

Lachen“ - Kurgespräch mit Pfarrer

Bastian Frank im Vortragssaal des

Kurhauses, Badstr. 31. Eintritt frei!

Bayreuth

17:30 Uhr Universität Bayreuth -

Führung im Ökologisch-

Botanischen Garten - „Grüne

Apotheke: Heilpflanzen“.

Treffpunkt: Eingang des Gartens,

Universitäts-Campus. Info:

www.obg.uni-bayreuth.de

18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

„Bayreuther Innenstadt und

Rotmain-Center: Freund oder

Feind?“ - Vortrag von Prof. Dr. Rolf

Monheim, ehemals Professur für

Angewandte Stadtgeographie und

Stadtplanung, Universität Bayreuth

im Iwalewa-Haus, Wölfelstraße.

Eintritt frei!

Grassemann

10:00 Uhr bis 14:00 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - „Filzen und

Kochen“ - Handwerk und


Lebensalltag früher, ein Aktionstag

für Kinder von 7 bis 12 Jahren in

der Naturpark-Infostelle

Freilandmuseum Grassemann.

Leitung: Anita Köstler und Karen

Görner-Gütling. Anmeldung: 0921-

728370 oder 09638-354

Kulmbach

18:15 Uhr Lauftreff Burghaig: 18.15

Uhr Aufwärmen, 18.30 Uhr

Loslaufen. Gehen/Laufen/Joggen/

NW-Walking schnell oder langsam

in froher Runde eine Stunde „Laafn

& Waafn“. Treffpunkt: Bolzplatz.

Indo: Dr. Mädl, Tel.: 09221-84982

Münchberg

20:00 Uhr Fichtelgebirgsverein OG

Münchberg - Stammtisch im

Gasthof „Maasters Motz“. Info:

09251/80813

Nürnberg

13:00 Uhr Nürnberger Herbstfest

auf dem Volksfestplatz an der

Bayernstraße

Wilhelmsthal

18:30 Uhr CHW Sommerpro -

gramm: „Die Pfarrkirche St. Josef in

Wilhelmsthal“. Mit Orgel führung

und kleinem Konzert. Referenten:

Robert Schäfer (Kirchenführung);

Konzert: Georg Hagel (Orgel) und

Anette Schäfer (Mezzosopran).

Treffpunkt: Pfarrkirche, Gebrüder-

Leisner-Str. 4. Info: 09571-5243

Wirsberg

14:00 Uhr Offener Senioren-Treff

mit Kaffee-Kränzchen in der

Gastwirtschaft „Zur Görings bruck“

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Märchenwanderung mit dem Bund

Naturschutz OG Wirsberg für

Kinder und Erwachsene. Treffpunkt:

Am Wanderparkplatz Goldene

Adlerhütte im Kosertal

Wunsiedel

20:00 Uhr Luisenburg Festspiele:

Beat-Fieber - Kultbands aus der

Region. Ein Wiedersehen mit den

Silhouettes, Fellow Rovers, Pepitas

und 1.9.6.7. Karten: Tourist-Info,

Tel.: 09232/602-162 oder

karten@luisenburg-aktuell.de

5. Donnerstag

Bad Staffelstein

19:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Die Morde des

Guiseppe Verdi“ - Musikkabarett

auf dem Brückentheater im

Kurpark. Karten: 09573-33120

Bamberg

17:00 Uhr Zwiebeltreterfest auf

der Böhmerwiese - Gaumen- und

Ohrenschmaus in Bambergs idyllischer

Gärtnerstadt

Bayreuth

16:00 Uhr Führung Steingraeber-

Manufaktur und Museum im

Steingraeber Haus Bayreuth,

Friedrichstr. 2. Info: www.steingraeber.de

20:00 Uhr 49. Open Jam Session

in DAS ZENTRUM,

Kleinkunstbühne, Äußere Badstr.

7a

Burgkunstadt

13:30 Uhr AWO-

Donnerstagswanderer - „Entlang

der Kirchleuser Platte im nordwestlichen

KU-Land“ mit Erwin

Zapf. Info: 09572-880.

Treffpunkt: Dr.-Anton-Sattler-Str.

1 (Baur Sporthalle). Gastwanderer

herzlich willkommen

Hollfeld

Kirchweih in Hollfeld, Drosendorf

+ Treppendorf

Kulmbach

14:00 Uhr Treffen der

Selbsthilfegruppe Fibromyalgie in

der Gasthausbrauerei „Zum

Gründla“, Am Gründlein 5. Gäste

sind jederzeit willkommen. Info:

Sonja und Hans Hadamietz, Tel.:

09228-1512

15:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Treffpunkt für Alleinerziehende im

Familientreff der Geschwister

Gummi Stiftung, Negeleinstr. 5.

Info: 09221-8011816

www.kulmbacher-land.com

Franken Top

Termine

Nichts ist auf Festen wichtiger als gute Laune und

ausgelassene Stimmung. Die beiden Routiniers

lassen überall die Fetzen fliegen. Sie haben in allen

Richtungen der Tanz -und Unterhaltungsmusik etwas

zu bieten 2 Musiker, die nicht nur mit modernster

Technik aufwarten, sondern ihre Instru -

mente noch wirklich beherrschen und ihr Publikum auch noch begeistern können. Mit

perfektem Gesang, spontan und sicher lassen sie fast keinen Musikwunsch offen.

Jubiläen – Zeltfeste – Vereinsfeiern – Firmenfeste – Geburtstage – Hochzeiten

Vertrauen Sie auf 40 Jahre Bühnenerfahrung, Zuverlässigkeit und Kompetenz

Bernd Kern 0921/43152 • 0171/1 459 457

Peter Birk 09228 / 1525 • 0172 / 4 959 158

Mail: birk-thurnau@gmx.de www.duo-frankentop.de

Kulmbacher Land im September 17


Termine

5. Donnerstag

18:30 Uhr Romme-Abend im

Vereinsheim „Rot-Weiss“, Friedrich-

Ebert-Straße 14 (Blaich). Info:

Herbert Bulheller, Tel. 0170-

1877558. Gäste sind herzlich willkommen

Köditz

09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Vogelliebhaber-, Kanarien- und

Vogelschutzverein Hof/Saale und

Umgebung: Große Vogelschau im

Gartencenter Löwenzahn. Eintritt

frei!. Info: www.vkv-hof.de

Lichtenfels

14:00 Uhr „Rankhilfe“ - Flechtkurs

im Stadtschloss, Stadtknechtsgasse

5. Anmeldung: Touristinfo,

Marktplatz 10. Tel.: 09571-795101

Neuenmarkt

19:00 Uhr Sammlergruppe

Neuenmarkt: Vereinsabend im ESV-

Heim, Schützenstr. 3. Gäste sind

herzlich willkommen

Nürnberg

14:00 Uhr Nürnberger Herbstfest

auf dem Volksfestplatz an der

Bayernstraße

19:30 Uhr ALTE BEKANNTE - Die

Nachfolgeband der Wise Guys mit

ihrem neuen Programm im

Serenadenhof, Bayernstraße 100.

Karten: www.motion-ticket.de

Pegnitz

20:00 Uhr Faust-Festspiele: „Der

zerbrochene Krug“ - Sommer -

komödie von Heinrich von Kleist auf

der Freilichtbühne am Schloßberg.

Info: www.faust-festspielepegnitz.de

Stadtsteinach

18:00 Uhr Fotogruppe

Stadtsteinach - Wochentreff in der

„Waldschänke“. Info: Herr Nietert,

Tel.: 0160-93219839

19:30 Uhr Gartenbauverein

Stadtsteinach: Monatstreffen im

„Ratskeller“, Marktplatz 6

Weißenbrunn

Kirchweih in Hummendorf

6. Freitag

Ahorntal

20:00 Uhr Höhlenkonzert in der

Sophienhöhle: Didgeriloop: „Didge

& Drums“. Info: Tel. 09202/970-

044-0 oder www.burgrabenstein.de

Altenkunstadt

19:15 Uhr „An Gott zu glauben, ist

unwissenschaftlich“ - Vortrag von

Dr. Christian Müller (Münster) im

Hotel „Fränkischer Hof“ in

Baiersdorf, Altenkunstadter Str. 41

Bad Berneck

Bärnreuther Festtage im Festzelt.

20.00 Uhr Schafkopfrennen

Bad Staffelstein

13:00 Uhr Geführte Themen-

Brauerei-Radtour mit geselliger

Einkehr. Streckenverlauf: Bad

Staffelstein - Grundfeld -

Vierzehnheiligen - Uetzing -

Stublang - Loffeld - Horsdorf - Bad

Staffelstein (ca. 20 km). Treffpunkt:

Stadtturm, Bam berger Str. 25. Info:

09573-33120

15:00 Uhr Basilika Vierzehn heiligen:

Orgelkonzert zum Freitagsläuten

mit Mana Usui (Kyoto/Kassel). Die

Basilika wird während des Konzertes

geschlossen. Bitte rechtzeitig einfinden!

Bad Steben

Therme Bad Steben:

Mitternachtsbaden. Die Therme hat

bis 24.00 Uhr geöffnet.

Entspannung unter dem

Sternenhimmel. Info: 09288/960-0

16:15 Uhr bis 16:45 Uhr

„Orgelträume“ in der Kirche

„Maria, Königin des Friedens“.

Eintritt frei!

18:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Cocktailparty 3.0 - Friday Night

Fever in der Friedrichstraße

Bamberg

17:00 Uhr Zwiebeltreterfest auf der

Böhmerwiese - Gaumen- und

Ohrenschmaus in Bambergs idyllischer

Gärtnerstadt

19:30 Uhr Die Amigos - „110 Karat

Tour 2019“ in der Konzert- und

Kongresshalle, Mußstr. 1, Joseph-

Keilberth-Saal

Bayreuth

20:00 Uhr Nachtwächterführung in

St. Georgen. Treffpunkt: gegenüber

der Ordenskirche St. Georgen. Info:

0921-88588

20:00 Uhr „Die etwas wilde

Hochzeitsnacht“ - Komödie von

Bernd Kietzke im Brandenburger

Kulturstadl, Brandenburger Str. 35

Coburg

19:30 Uhr „Insekten auf Leichen“

mit Kriminalbiologe Dr. Mark

Benecke im Kongresshaus

Rosengarten, Berliner Platz 1

Creußen

Kerwa in Seidwitz

Hof

20:00 Uhr „Hört Ihr Herrn und lasst

Euch sagen …“ - Nacht wäch ter -

rundgang mit Dieter Brandl.

Treffpunkt: Hauptportal der St.

Michaeliskirche, Maxplatz.

Voranmeldung: 09281-5538

Hollfeld

Kirchweih in Hollfeld, Drosendorf +

Treppendorf

Kulmbach

17:00 Uhr „Hopfen und Malz -

Kulmbach erhalt`s“ - Musikalische

Bierführung. Treffpunkt: Holz markt

(Brunnen). Anmel dung notwendig:

09221/9588-0

19:30 Uhr Clubabend des Renault-

Club Kulmbach e.V. im

„Braumeisterstübchen“ im

Kulmbacher Mönchshof, Hofer Str.

20

Kupferberg

19:00 Uhr „Auswirkung der Pest in

unserer Gegend“ - Vortrag mit

Adrian Roßner im Besucherberg -

werk, Wirsberger Weg 34

18

Kulmbacher Land im September


20

Termine

6. Freitag

Küps

Blues-Tage in Schmölz auf dem

Dorfplatz

Köditz

09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Vogelliebhaber-, Kanarien- und

Vogelschutzverein Hof/Saale und

Umgebung: Große Vogelschau im

Gartencenter Löwenzahn. Eintritt

frei!. Info: www.vkv-hof.de

Kulmbacher Land im September

Liebe Leserinnen und Leser,

auf den Aktienmärkten herrscht derzeit Hochstimmung:

Trump droht mit Sonderzöllen, viele Länder weisen verlangsamtes

Wirtschaftswachstum auf, die EZB senkt den Leitzins, die Zentral ‐

banken, China, Russland, Polen kaufen Gold, die Lebensversich er ‐

ungen gelangen in die Schlagzeilen und traditionelle Altersvorsorge

hat ausgedient. Alles Zeichen dafür, dass die Zeiten unsicherer werden.

Wir glauben, dass Gold erneut auf eine große Zukunft zusteuert.

Und mit dieser Meinung stehen wir bei Weitem nicht allein da.

Findige Investoren setzen längst vermehrt auf Gold.

„Mr. Dax“ – Dirk Müller sagte kürzlich in einem Interview:

„Eine Unze bleibt eine Unze, egal, welche Kurskapriolen die

Spekulanten verursachen. Bei Gold geht es um Kaufkraftsicherung,

nicht um schnelle Kursgewinne.“

Sie sollten sich also nicht mehr fragen, ob Gold die richtige Krisen ‐

sicherung für ihr Vermögen ist, sondern wo sie Deutschlands besten

Goldsparplan finden können. Wir helfen Ihnen gerne dabei.

Der AURIMENTUM‐Goldsparplan vereint Vermögenssicherung und ‐

aufbau. Das ist unsere Antwort auf Negativzinsen.

Sicherheit ist Gold wert.

Sprechen Sie uns an. Wir sind gerne für Sie da!

A U R I M E N T U M

eine Marke der

R&R Consulting GmbH

Alte Forstlahmer Str. 22, 95326 Kulmbach

Tel.: 09221‐948 96 27

www.aurimentum.de

Ködnitz

Kerwa in Fölschnitz auf dem

Festplatz in Fölschnitz

Lichtenfels

09:00 Uhr bis 18:00 Uhr 10.

Truckerfestival bei der Stadthalle,

Schützenplatz

Ludwigschorgast

18:00 Uhr GenussMalen - Gestalten

Sie Ihr eigenes Bild unter Anleitung

und genießen Sie ein darauf abgestimmtes

Menü bei ROSMARIN &

ESTRAGON, Ingrid`s

Landrestaurant, Obere Marktstr. 1.

Info: 0170-4201845

Marktleugast

19:30 Uhr Wirtshaussingen im

Sportheim des FC Hohenberg

Marktredwitz

19:30 Uhr „Salzburg“ - Foto vortrag

des Fichtelgebirgsvereins im

Gerberhaus. Referent: Bernd Wührl

Marktschorgast

18:00 Uhr „Die Schiefe Ebene“ -

gewaltiges Bauwerk und technische

Meisterleistung; die Geschichte damals

und heute. Vortrag von Rudolf

Kurz in der Bade- und Freizeitanlage

Goldbergsee

18:00 Uhr Second-Hand Markt in

der Turnhalle. (Abgabe von 14.00

bis 17.00 Uhr)

Nürnberg

14:00 Uhr Nürnberger Herbstfest

auf dem Volksfestplatz an der

Bayernstraße

19:30 Uhr Bodo Wartke mit „Was,

wenn doch?“ im Serenadenhof,

Bayernstraße 100. Karten:

www.motion-ticket.de

Pegnitz

20:00 Uhr Faust-Festspiele 2019:

„Faust I“ - Goethes Klassiker auf der

Freilichtbühne am Schloß berg. Info:

www.faust-festspiele-pegnitz.de

Presseck

Kirchweih in Wartenfels

Rödental

18:00 Uhr Genusstage Coburger

Land - 8. Regionales

Spezialitätenfest in der Domäne

Oeslau, Kronacher Str. 2. Eintritt

frei!

Selb

12. Festival-Mediaval - Großes

Mittelalter-Event am Festgelände

Goldberg

Seßlach

18:00 Uhr CHW Sommerpro -

gramm: „Die Kirche von

Heilgersdorf“. Referent: Dr. Volker

Rößner (Königsberg-Köslau.

Treffpunkt: Kirche in Heilgersdorf,

Heilgerdorfer Hauptstr. 10. Info:

09571-5243

Weißdorf bei Münchberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

KüchenAktionsWochenende mit

krativer Sofortplanung bei Küchen

Sieber, Birkenweg 8. Info: 09251-

6244

Weißenbrunn

Kirchweih in Hummendorf

Weißenstadt

15:00 Uhr Stadtführung: „Eine

Reise durch die Geschichte

Weißenstadts“. Treffpunkt:

Marktplatz vor der Stadtkirche.

Anmeldung: Lukas Thiersch, Tel.:

0160-2390596

Wunsiedel

20:00 Uhr Luisenburg Festspiele:

Andy Lang & his Folk Freaks,

Gospelchor Joy in belief u. a. - Best

Of Celtic Music. Karten: Tourist-

Info, Tel.: 09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

7. Samstag

Altenkunstadt

40. Straßenfest in der Theodor-

Heuss-Straße

Bad Berneck

Bärnreuther Festtage im Festzelt.

20.00 Uhr Weinfest

Bad Staffelstein

08:30 Uhr 11. fränkische Traktoren -

wallfahrt zur Basilika Vierzehn -

heiligen. Info: 09573-310418 oder

Reinhard-derra@t-online.de

10:00 Uhr Geführte

Keltenwanderung. Eine Wanderung

mit grandiosen Aussichten.

Treffpunkt: Wanderparkplatz

Stublang. Leitung: Hildegard

Wächter. Info: 09573-33120

16:30 Uhr Kurkonzert mit der

Blaskapelle Schwürbitz e.V. auf der

Seebühne im Kurpark. Info: 09573-

33120


www.kulmbacher-land.com

Termine

Bad Steben

19:00 Uhr Bläserkonzert mit der

Blechbläsergruppe Sachsen in der

Lutherkirche. Leitung: Friedel W.

Böhler. Eintritt frei!

Bamberg

14:00 Uhr Zwiebeltreterfest auf der

Böhmerwiese - Gaumen- und

Ohrenschmaus in Bambergs idyllischer

Gärtnerstadt

Bayreuth

12:00 Uhr bis 22:00 Uhr Foodtruck

Festival auf dem Volksfestplatz,

Äußere Badstraße

13:00 Uhr Sonnentanz Open Air in

DAS ZENTRUM, Außenbereich,

Äußere Badstr. 7a. Aftershow Party

in der Schokofabrik

13:00 Uhr Trödelmarkt Bayreuth -

Parkplatz REAL, Riedingerstraße.

Info: 0160-99712989

15:00 Uhr „Von Perücken,

Reifröcken und Kniehosen - Mode

am Hofe im 18. Jahrhundert“ - Mit

Workshop: Fürstliche Mode des 18.

Jahrhunderts selbst entwerfen.

Treff: Museumskasse Neues Schloss.

Anmeldung: 0921/75969-21

20:00 Uhr „Die etwas wilde

Hochzeitsnacht“ - Komödie von

Bernd Kietzke im Brandenburger

Kulturstadl, Brandenburger Str. 35

20:00 Uhr Nachtwächterführung in

der Innenstadt. Treffpunkt: Vor dem

Schlossturm, Schloßberglein 1-3.

Info: 0921-88588

Bischofsgrün

16:00 Uhr bis 20:00 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - „Kochabend:

Kochen mit den Früchten der

Natur“. Leitung: Frieda Frosch.

Treffpunkt: Brunnbergstr. 2.

Anmeldung + Info: 09276-926704

Coburg

10:00 Uhr Blasmusik-Spektakel auf

dem Albertsplatz. Info: 09561-

235838

14:30 Uhr Kunstsammlungen Veste

Coburg: Highlight-Führung für

Einzelbesucher. Info: 09561-8790

Creußen

Kerwa in Seidwitz

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bauernmarkt beim

Verwaltungsgebäude in der

Bahnhofstraße

Goldkronach

14:00 Uhr Naturpark Fichtelgebirge

- „Perlen der Natur: Vogelbeere,

Kornelkirschen, Schlehe“. Leitung:

Kräuterpädagogin Heike Ehl.

Treffpunkt: Sandhof 1, Dressendorf.

Anmeldung nötig: 09208-57691

Hof

10:00 Uhr bis 14:00 Uhr Flohmarkt

in der Karolinenstraße

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Deutsch-

Finnisches Volksfest am Hofer

Theresienstein

10:30 Uhr „Hier kann man sich Hof

auf der Zunge zergehen lassen“ -

Kulinarischer Stadtspaziergang mit

Wolfgang Pollnick. Treffpunkt:

Rathausbrunnen. Anmeldung erforderlich:

09281-8157777

Kulmbacher Land im September 21


22

Termine

30 Jähriges Bühnenjubiläum

Andy Langs festival of

celtic music: Best of

Galakonzert auf der Luisenburg am

Freitag, 6. September, 20 Uhr

mit Andy Lang & his Folk Freaks,

Gospelchor Joy in belief u.a.

Das mystische Ambiente der Luisenburg und

die romantisch-irischen Klangwelten des

Harfenisten und Songpoeten Andy Lang

gehen zum dritten Mal eine Symbiose ein:

Der Stargast ist Anna Katharina Kränzlein

(Ex Schandmaul) als Sologeigerin.

Karten gibt es in der Tourist Information

Wunsiedel (09232 602 162) und allen

bekannten Vorverkaufstellen ab 21 €

(28 € Kat 2, 32 € Kat 3 und 37 € Kat 1).

Kulmbacher Land im September

7. Samstag

11:00 Uhr Hof kurz & knackig: Die Stadtführung

mit Biss. Alles über Hof in einer Stunde und ein

paar Wärscht noch dazu? Treffpunkt: Tourist-

Information, Ludwigstraße 24. Info: 09281-

8157777

Hollfeld

Kirchweih in Hollfeld, Drosendorf + Treppendorf

Kronach

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Rosen & Garten Messe

Kronach - Oberfrankens schönster Gartenmarkt

auf der Festung Rosenberg. Info: www.rosenmesse.de

Kulmbach

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Stationäre

Schadstoffannahme für Haushalte im

Industriegebiet „Am Goldenen Feld“ neben der

Müllumladestation

11:00 Uhr Flohmarkt im Tierheim Kulmbach, 1.

Stock, Heinersreuth 30, Ködnitz. Info-Tel.:

09221/91288

14:15 Uhr „Kanonen, Krieg und Kasematten“ -

Rundgang durch die Festungswerke der

Plassenburg. Treffpunkt: Tiefer Brunnen im

Schönen Hof. Festes Schuhwerk erforderlich.

Kühle Temperaturen in den Kasematten. Bei

Regen und Sturm kann die Führung nicht

durchgeführt werden

14:30 Uhr 12. Motor-Nützel Fun Lauf durch die

Mainauen und rund um die Kieswäsch. Start +

Ziel: Volkswagen-Zentrum Kulmbach,

Leitenacker 8

17:30 Uhr bis 19:00 Uhr „Das innere Kind in

Beziehungen“ - Vortrag mit Susanne Hühn bei

HERZSTÜCKE, kreativ & handgemacht,

Grabenstr. 51. Info: 09221-8789724

19:00 Uhr Verein Waldfreunde e.V.:

Monatsversammlung im Waldfreundeheim,

Steinernes Gäßchen 14. Info: 0170-4117707

Kulmbach-Melkendorf

19:00 Uhr Gartenbau- und Ortsverschö nerungs -

verein Melkendorf: Wein- und Herbstfest auf

dem Gelände der St. Ägidius-Kirche

Küps

Blues-Tage in Schmölz auf dem Dorfplatz

Nägler Kerwa

Köditz

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr Vogelliebhaber-,

Kanarien- und Vogelschutzverein Hof/Saale und

Umgebung: Große Vogelschau im Gartencenter

Löwenzahn. Eintritt frei!. Info: www.vkv-hof.de

Ködnitz

Kerwa in Fölschnitz auf dem Festplatz in

Fölschnitz

Lichtenberg

10:00 Uhr Lichtenberger Burgfest

(Mittelalterfest) mit Musiker und Ständler aus

ganz Deutschland und dem benachbarten

Ausland. Info: www.burgfreunde-lichtenberg.de

Lichtenfels

Kerwa in Schney

09:00 Uhr bis 18:00 Uhr 10. Truckerfestival bei

der Stadthalle, Schützenplatz

Marktleugast

08:00 Uhr bis 17:00 Uhr Wallfahrtsmarkt im

Ortskern von Marienweiher

19:00 Uhr Basilika Marienweiher: Hochfest zum

Fest Mariä Geburt

Marktredwitz

10:00 Uhr Historischer Stadtrundgang mit

Turmbesteigung der St. Bartholomäuskirche.

Treffpunkt: Tourist-Information

Marktschorgast

14:00 Uhr Fischerfest im Festzelt am

Wolfgangsteich, Gefreeser Straße

Neustadt bei Coburg

Flohmarkt auf dem Schützenplatz

08:00 Uhr bis 13:00 Uhr Bauernmarkt auf dem

Parkplatz Lindenstraße

Nürnberg

13:00 Uhr Nürnberger Herbstfest auf dem

Volksfestplatz an der Bayernstraße

Pegnitz

20:00 Uhr Faust-Festspiele 2019: „Der zerbrochene

Krug“ - Sommerkomödie von Heinrich

von Kleist auf der Freilichtbühne am

Schloßberg. Info: www.faust-festspiele-pegnitz.de

Presseck

Kirchweih in Wartenfels

19:30 Uhr TSV Presseck: Theaterabend im

Sportheim „Schützenhaus“

Rödental

10:30 Uhr Genusstage Coburger Land - 8.

Regionales Spezialitätenfest in der Domäne


Steingraeber & Söhne präsentiert:

Clara Schumann zum 200. Geburtstag

Clara und Robert Schumann in Russland 1844 – Briefe, Reiseberichte, Kritiken

Hans Jürgen Schatz (Rezitation), Demetrios Karamintzas (Oboe), Alexander Schmaltz (Klavier)

im Kammermusiksaal, am Freitag, 13. September, 19:30 Uhr

Die berühmte Russlandreise liegt 2019, dem Jahr des 200. Geburtstages

von Clara Schumann,175 Jahre zurück. In ihrem Programm mit Texten

über die Russlandreise (1844) von Clara und Robert Schumann und

Musik beider Ehepartner legen Hans-Jürgen Schatz, Demetrios

Karamintzas und Alexander Schmalcz den Schwerpunkt auf die

Klaviervirtuosin, Komponistin und Briefschreiberin Clara Schumann.

Im Februar 1844 sind Clara und Robert Schumann von Leipzig über Berlin

(Besuch bei Mendelssohn), Tilsit, Riga und Dorpat zu einer Konzertreise

nach Russland aufgebrochen. Roberts Musik war dort damals nahezu unbekannt,

Clara eilte ein gewisser Ruf als Klaviervirtuosin voraus. Aus der nicht leicht zugänglichen Fülle

der Briefe, Tagebuchnotizen und Kritiken hat Hans-Jürgen Schatz diese Reise nachgezeichnet. Es ist ein

eindrückliches und durchaus amüsantes Bild jener Unternehmung entstanden.

Konzert für Cello und Klavier

im Kammermusiksaal, am Donnerstag, 19. September, 19:30 Uhr

„Vorbilder“ nennt das Deutsch Französische Duo Maria Rosa Günter

(Klavier) und Stanislas Kim (Cello) ihr Programm von Bach über

Reger zu Schulhoff und beginnt mit der berühmten Gamben sonate von

J.S. Bach, einem Paradestück für hoch virtuose Kenner. Das Werk war ursprünglich

für Viola da Gamba und Cembalo geschrieben, erklingt an

dem Abend aber mit Violoncello und modernem Klavier.

Das Duo Günter/Kim wurde 2012 gegründet und verfolgt seitdem eine

rege nationale und internationale Konzerttätigkeit und erhielt mehrere Preise. Es wurde zum Schleswig

Holstein Musikfestival eingeladen, den Bachtagen Würzburg oder zu den sommerlichen Musiktagen

Hitzacker.

Gruselfilm und Liveklavier - Das Kabinett des Dr. Caligari

im Kammermusiksaal, am Samstag, 21. September, 19:30 Uhr

Der geniale Regisseur Robert Wiene schuf 1920 mit diesem Film ein expressionistisches

Meisterwerk, einen der ersten Horror filme mit Langzeitwirkung.

Zusammen mit live Musik aus dem Konzertflügel, gespielt vom Pianisten Jens

Schlichting wird der Abend sicher zu einem ähnlich bejubelten Erlebnis wie

auch die Vorgänger abende mit Buster Keaton oder Charlie Chaplin . . . Gefahr

für Spät-Kommende: die Abende waren bisher schnell ausverkauft.

Jens Schlichting hat mit seinen Bayreuther Auftritten in den vergangenen

Jahren eine Fangemeinde geschaffen - seine Auftritte als Stummfilmpianist

sind legendär: virtuos improvisierend, auf den Punkt (oder auch mal verschmitzt)

mit Bruchstücken von Chopin bis Wagner zitierend und mit der nötigen

expressionistischen Verve spielend, nach der jeder große Stummfilm verlangt.

Beethoven-, Chopin-, Brahms-, Albéniz-Klavierabend

Internationale Junge Meisterpianisten

Stipendiatenkonzert der Stiftung Elfrun Gabriel

im Kammermusiksaal, am Montag, 30. September, 19:30 Uhr

Die Stipendiaten Neville Zarir Bharucha – geboren in Indien, Da eun Song – geboren in Südkorea und

Asen Tanchev – geboren in Bulgarien gestalten einen Klavierabend der das 19. Jahrhundert - das

Klavierjahrhundert - in all seinen reichen Facetten zeigt: von Beethoven bis Albeniz von Chopin bis

Brahms.

Dass die Faszination dieser Musik auch andere Kulturen und sogar junge Menschen in Indien ergreift,

dafür sorgt auch eine Stiftung, die sich 2019 in Bayreuth erstmals vorstellt, die Stiftung Elfrun Gabriel.

Sie wurde 2012 in Erinnerung an die im Jahre 2010 verstorbene herausragende Künstlerin als

Treuhandstiftung am Lieb ha ber theater Schloss Kochberg e.V. errichtet und hat die Aufgabe, besonders

begabte junge Pianisten, Studierende der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn

Bartholdy« Leipzig, zu fördern.

Kulmbacher Land im September 23


Termine

Buchau 13 09229 / 979 114

95336 Mainleus fhab@gmx.net

www.fhb-holzundservice.de

Rechtzeitig ans Heizen denken !

Kamin- und Brennholz - Holzbriketts

verschiedene Qualitäten - ofenfertig

Abholung oder Lieferung

Ihr zuverlässiger Partner für:

Hydraulikservice und Schlauchfertigung,

JETZT NEU: Progas Flaschenverkauf 5,11,33 KG

Oeslau, Kronacher Str. 2. Eintritt

frei!

Saalfeld

09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Trödelmarkt auf dem Festplatz am

Weidig. Info & Anmeldung:

Hanjörg Bock, Tel.: 0157-35808084

oder Habock@web.de

Selb

12. Festival-Mediaval - Großes

Mittelalter-Event am Festgelände

Goldberg

Stadtsteinach

Stadtsteinacher Bauernund

Handwerkermarkt

in der Bauernmarktscheune

in der Knollenstraße

8. 00 - 12. 00 Uhr

Kaufen Sie direkt

beim Erzeuger!

P direkt vor der

Markthalle

Tettau

12:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Glasmachervorführung am Glasofen

im Europ. Flakonglasmuseum,

Glashüttenplatz 1-7

Warmensteinach

14:00 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „Vulkanische Glutwolken

und schwere Steine“. Wanderung

mit Geoparkrangerin Monika

Schaffer. Treffpunkt: Parkplatz

Waldschwimmbad, Bayreuther

Straße

Weißdorf bei Münchberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

KüchenAktionsWochenende mit

krativer Sofortplanung bei Küchen

Sieber, Birkenweg 8. Info: 09251-

6244

Weißenbrunn

Kirchweih in Hummendorf

Wirsberg

16:00 Uhr Marktplatzfest der Freien

Wähler Wirsberg

Wunsiedel

17:30 Uhr Luisenburg Festspiele:

ROCK IM FELS - Manfred Mann`s

Earth Band. Karten: Tourist-Info,

Tel.: 09232/602-162 oder

karten@luisenburg-aktuell.de

21:00 Uhr Luisenburg Festspiele:

ROCK IM FELS - Glenn Hughes

plays Deep Purple. Karten: Tourist-

Info, Tel.: 09232/602-162 oder karten@luisenburg-aktuell.de

8. So. / Tag des offenen Denkmals

Altenplos

09:30 Uhr 15. Traktortreffen am

Feuerwehrgerätehaus, direkt an der

B 85. Info: www.traktorfreunde-altenplos-ev.de

Arzberg-Bergnersreuth

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr Bauern -

gartentag im Volkskundlichen

Gerätemuseum, Wunsiedler Straße

12-14. Eintritt frei! Info: 09233-

5225

Bad Alexandersbad

15:00 Uhr Kurkonzert mit der

Stadtkapelle Mitterteich im Haus

des Gastes, Kursaal, Am Kurpark 3

Bad Berneck

Bärnreuther Festtage im Festzelt.

9.30 Uhr Zeltgottesdienst, anschl.

Frühschoppen; 14.00 Uhr

Familiennachmittag

15:00 Uhr Konzert im Kurpark

(Neue Kolonnade) mit Rail Road

Country Rock (Countrymusik). Info:

09273-574374

Bad Staffelstein

07:00 Uhr Basilika Vierzehnheili gen:

Fest der Glockenweihe -

Kirchweihfest der Basilika.

Sonntagsordnung

11:00 Uhr bis 18:00 Uhr Genuss im

Grünen - So schmeckt Bad

Staffelstein. Ein Fest rund ums

Schlemmen und Genießen im

Kurpark

Bad Steben

14:30 Uhr bis 18:00 Uhr Therme

Bad Steben: Planschzeit für Kinder

in der Vitalhalle. Info: 09288/960-0

Bamberg

10:00 Uhr Zwiebeltreterfest auf der

Böhmerwiese - Gaumen- und

Ohrenschmaus in Bambergs idyllischer

Gärtnerstadt

Bayreuth

12:00 Uhr bis 19:00 Uhr Foodtruck

Festival auf dem Volksfestplatz,

Äußere Badstraße

14:30 Uhr „Verborgene Räume,

versteckte Treppen und

Tapetentüren“ - Ein Blick hinter die

Kulissen des Neuen Schlosses mit

Kornelia Weiß (Dipl. Kulturwirtin

univ.). Treffpunkt: Museumskasse

Neues Schloss. Anmeldung:

0921/75969-21

18:00 Uhr Fränkischer Theater -

sommer: „Jetzt wird`s richtig paradiesisch!“

- Steptanztheatergesang

im Heckentheater i. d.

Wilhelminenaue. Karten: 0921-

69001

Bischofsgrün

10:30 Uhr Sonntagskonzert mit der

Fichtelgebirgskapelle Ebnath im

kleinen Kurpark (bei schlechter

Witterung im Kurhaus). Eintritt frei!

Burgkunstadt

Borkuschter Kerwa

07:00 Uhr Trödelmarkt

Burgkunstadt - Raiffeisen, VKO.

Info: 0160-99712989

Coburg

14:00 Uhr Kunstsammlungen Veste

Coburg: Der heilige Georg und der

Drache - Sonderführung. Info:

09561-8790

14:30 Uhr Kunstsammlungen Veste

Coburg: Highlight-Führung für

Einzelbesucher. Info: 09561-8790

Creußen

Kerwa in Seidwitz

Fichtelberg

09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kirchweihmarkt entlang der

Gablonzer Straße. Zahlreiche

Fieranten mit einem breitem

Angebot an traditionellen

Handwerk und kulinarischen

Spezialitäten

10:00 Uhr Gartenfest der MSC

Fichtelberg auf dem Parkplatz neben

der Tankstelle „Tanken und

mehr“

Gefrees

14:00 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „Perlenbach - Die

Münchberger Masse im

Ölschnitztal“. Führung mit

Geoparkranger Gert Hartmann.

Treffpunkt: Parkplatz Entenmühle

bei Lützenreuth

Grassemann

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - Backofenfest mit

Bauernmarkt im Freilandmuseum

Grassemann

24

Kulmbacher Land im September


www.kulmbacher-land.com

Termine

Himmelkron

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

„Sonntagscafe“ - Die SPD

Himmelkron, Lanzendorf,

Gössenreuth lädt in die Baille-

Maille-Allee ein

Hof

11:00 Uhr Promenadenkonzert im

Musikpavillon am Theresienstein

mit der Blaskapelle

Haislamusikanten des FGV Hof

Hollfeld

Kirchweih in Hollfeld, Drosendorf +

Treppendorf

Kronach

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Rosen &

Garten Messe Kronach - Ober -

frankens schönster Gartenmarkt auf

der Festung Rosenberg. Info:

www.rosenmesse.de

15:00 Uhr Kronacher

Musiksonntage 2019: Konzert des

Musikvereins Höfles-Vogten dorf e.V.

auf der Seebühne im

Landesgartenschaupark

Kulmbach

09:30 Uhr bis 17:00 Uhr „Das innere

Kind in der Co-Abhängig keit“ -

Seminar mit Susanne Hühn bei

HERZSTÜCKE, kreativ & handgemacht,

Grabenstr. 51. Info: 09221-

8789724

13:00 Uhr bis 18:00 Uhr Family Fun

Festival Kulmbach auf dem

Freigelände der Museen im

Kulmbacher Mönchshof, Hofer Str.

20

14:15 Uhr „Turmwächterführung“

(bei schönem Wetter) - Besteigung

des Wachturms der Plassenburg mit

interessanten Einblicken in das

Leben und die Aufgaben eines

Türmers. Treffpunkt: Tiefer Brunnen

im Schönen Hof. Begrenzte

Teilnehmerzahl. Anmeldung erforderlich:

09221/8220-12

14:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Hospizverein Kulmbach e.V.:

Trauercafé im Café im Burggut,

Waaggasse 5

15:00 Uhr „Der mutige Ritter“ -

Kindererlebnisführung. Treffpunkt:

Holzmarkt (Brunnen). Anmeldung

notwendig: 09221/9588-0

Kupferberg

19:00 Uhr Museumsfest mit

Edelstein-Waschen, Glücksrat u.v.m.

im Besucherbergwerk, Wirsberger

Weg 34

Küps

Blues-Tage in Schmölz auf dem

Dorfplatz

Nägler Kerwa

Ködnitz

Kerwa in Fölschnitz auf dem

Festplatz in Fölschnitz

Lichtenberg

10:00 Uhr Lichtenberger Burgfest

(Mittelalterfest) mit Musiker und

Ständler aus ganz Deutschland und

dem benachbarten Ausland. Info:

www.burgfreunde-lichtenberg.de

Lichtenfels

08:00 Uhr Trödelmarkt Lichtenfels -

Parkplatz OBI. Info: 0160-

99712989

09:00 Uhr bis 18:00 Uhr 10.

Truckerfestival bei der Stadthalle,

Schützenplatz

15:00 Uhr „Korbtüten für die

Wand“ - Flechtkurs im Stadtschloss,

Stadtknechtsgasse 5. Anmeldung:

Touristinfo, Marktplatz 10. Tel.:

09571-795101

17:00 Uhr „Weltklassik am Klavier“

- Füllhorn der Meisterwerke. Die

zauberhafte Welt der Nadejda

Vlaeva in der ehem. Synagoge,

Judengasse 12

Marktleugast

08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Wallfahrtsmarkt im Ortskern von

Marienweiher

09:00 Uhr Frankenwaldverein OG

Marktleugast: „Vom Oberauhof auf

Voranzeige

Freitag, 15. November, 19.30 Uhr

Musikalische Weinreise mit dem

F I S C H E R – D U O

im Landwirtshaus Schuberth’s von 1863 in Gumpersdorf

Erleben Sie einen Weinabend der ganz

besonderen Art. Das vielseitige und immer

wieder begeisternde FISCHER-DUO

unternimmt mit Ihnen eine musikalische

Reise zu den bekanntesten Weinregionen

und versetzt Sie mit bekannten Melodien

und Tophits von gestern und heute in eine

fröhliche, weinselige Stimmung und

Tanzlaune.

Reservierungen unter Tel. 09225/364 oder

wirtshaus@schuberths-1863.de

Helle Freude, Rosamunde und Rote Wonne stehen für

beschwing ten Weingenuss. Weine voller Lebendigkeit mit

frischen, fruchtigen Aromen zum Genießen.

Lebensfreude pur.

Die JUNGEN WILDEN vom Weingut am Stein können Sie am besten im

wunderschönen Wirts gar ten zur leichten Küche mit frischen regionalen

Produkten vom kreativen Chefkoch Jörg Schwarz genießen.

Kulmbacher Land im September 25


Termine

8. So. / Tag des offenen Denkmals

dem Auenweg durch das

Kulmbacher Land“ mit Einkehr

(ca. 11 km). Treffpunkt:

Radonplatz. Info: 09255-564

Marktschorgast

10:00 Uhr Fischerfest im Festzelt

am Wolfgangsteich, Gefreeser

Straße. 13.30 Uhr Festzug

10:15 Uhr Konzertgottesdienst

mit der Band „Rocks of JES“ in der

Evang. Kirche, anschl. Brunch im

Gemeindehaus

Nordhalben

10:00 Uhr Fahrbetrieb auf der

Museumsbahn Steinwiesen -

Nordhalben. Abfahrt in Nordhalben

um 10.00 Uhr, 12.00 Uhr, 14.00

Uhr und 16.00 Uhr. Abfahrt in

Steinwiesen um 10.45 Uhr, 12.45

Uhr, 14.45 Uhr und 16.45 Uhr

(letzte Fahrt). Fahrkarten sind zu regulären

Preisen im Zug erhältlich.

Info: www.rodachtalbahn.de oder

09267-8130

Nürnberg

12:00 Uhr Nürnberger Herbstfest

auf dem Volksfestplatz an der

Bayernstraße

Presseck

Kirchweih in Wartenfels

Rödental

10:00 Uhr Genusstage Coburger

Land - 8. Regionales

Spezialitätenfest in der Domäne

Oeslau, Kronacher Str. 2. Eintritt

frei!

Schauenstein

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr VINTAGE-

FLOHMARKT auf Schloss

Schauenstein. Anmeldung: Stadt

Schauenstein, Tel.: 09252-7960

oder www.schauenstein.de

Selb

12. Festival-Mediaval - Großes

Mittelalter-Event am Festgelände

Goldberg

10:00 Uhr Waldexkursion (bei jedem

Wetter) zum Thema Wald,

Klima und Ökologie. Festes

Schuhwerk, wettertaugliche

Kleidung, gut zu Fuß. Treffpunkt:

Häuselloh, Meilerplatz. Anmeldung

+ Info: 09233-775030 oder 0170-

8909543

Thurnau

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Partenfelder Nachttopfmuseum,

Partenfeld 2 geöffnet mit

Flohmarkt. NEU: Naturgarten mit

Nützlingshotels. Info: 09228-5902

oder 0176-23742385

14:00 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „Space Shuttle,

Katzenstreu und die Tasse im

Schrank“. Führung mit

Geoparkrangerin Isabelle Stickling.

Festes Schuhwerk erforderlich.

Treffpunkt: Vorplatz

Töpfermuseum, Kirchplatz 12

Weidenberg

17:00 Uhr Orgelerklärung und

Vorführung mit KMD Hans

Schmidt-Mannheim und Thomas

Zapf zum 9. Deutschen Orgeltag in

der St. Michael-Kirche Weidenberg-

Rosenhammer

Weismain

Evang. KG Buchau/Weismain:

Kirchweih Evang. Christuskirche

12:00 Uhr 19. Jura-Biertag in

Großziegenfeld auf dem Dorfplatz

Weißenbrunn

Kirchweih in Hummendorf

Weißenstadt

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr 1.

Weißenstädter Archivfest um die

Kirche und das Rathaus (Kirchplatz

5 + 7)

Wunsiedel

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr „Tag des

offenen Denkmals“ im

Fichtelgebirgsmuseum im

Sigmund-Wann-Spital, Spitalhof 5 -

7. Info: 09232-2032. Eintritt frei!

19:00 Uhr Luisenburg Festspiele:

Carmina Burana - Carl Orffs

Meisterwerk mit der Venezia

Festival Opera. Karten: Tourist-Info,

Tel.: 09232/602-162 oder

karten@luisenburg-aktuell.de

9. Montag

Hollfeld

Kirchweih in Hollfeld + Drosendorf

13:00 Uhr Großer Kinderfloh markt

beim Rathaus, Marienplatz

Ködnitz

Kerwa in Fölschnitz auf dem

Festplatz in Fölschnitz

Presseck

Kirchweih in Wartenfels. Ab 15.30

Uhr Kerwarumspieln mit dem

Musikverein Wartenfels

Thurnau

20:00 Uhr Zusammenkunft des

Philatelisten-Clubs in der Gaststätte

„Fränkischer Hof“, Bahnhofstraße

19

20:00 Uhr Fotogruppe des Vereins

Natur & Freizeit Thurnau e.V. -

Fotoabend in der Gaststätte

„Fränkischer Hof“, Bahnhofstr. 19

Weißenbrunn

Kirchweih in Hummendorf

Wirsberg

19:00 Uhr Wirtshaussingen mit

dem Gesangverein Wirsberg in der

Gastwirtschaft „Zur Göringsbruck“

26

Kulmbacher Land im September


www.kulmbacher-land.com

Termine

10. Di. / Schulstart

Bad Berneck

13:30 Uhr „Auf der Sonnenseite

von Bad Berneck“ - Geführte

Wanderung mit Heiner Heinz.

Treffpunkt: Vor dem Gasthaus

Merkel am Marktplatz. Info: 09273-

6208

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in der

Basilika Vierzehnheiligen.

Treffpunkt: Am Gnadenaltar

Bad Steben

19:30 Uhr DEMO-SPIEL für interessierte

Gäste zum Kennenlernen

(Teilnahme kostenlos) im Spielsaal

der Bayerischen Spielbank,

Casinoplatz 1

Bayreuth

19:30 Uhr 122. Poetry Slam -

Saisonauftakt in DAS ZENTRUM,

Europasaal, Äußere Badstr. 7a

Nagel im Fichtelgebirge

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - „Wildkräuter-

wanderung“. Leitung: Erika Bauer

(Kräuterführerin). Treffpunkt:

Parkplatz am Nageler See. Info +

Anmeldung: 09236-1006 oder bauer-nagel@hotmail.de

19:00 Uhr Naturpark Fichtelgebirge

- „Oxymel und Defrutum“ -

Tinkturen aus Pfalnzenextrakten ohne

Alkohol herstellen. Leitung:

Gabriele Greger. Treffpunkt: Haus

der Kräuter, Kemnather Str. 3. Info

+ Anmeldung: 09236-1747

Neustadt bei Coburg

08:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Monatsmarkt auf dem Parkplatz

Lindenstraße

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit „King`s X“ -

Support: „Trope“ im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911-4188843

11. Mittwoch

Bad Steben

19:00 Uhr After Work LIVE mit

„PINACOLADA“ in der Bayerischen

Spielbank, Casinoplatz 1. Eintritt frei

19:00 Uhr Arztvortrag im

Vortragssaal des Kurhauses, Badstr.

31 zum Thema: „Krank im Kreuz“.

Referent: Dr. Klaus Tinter

Hof

20:00 Uhr „Unterwegs mit Meister

Franz Schmidt - nichts für schwache

Nerven“ - Scharfrichterführung.

Treffpunkt: Rathausbrunnen. Info:

09281-8157777

Kulmbach

14:30 Uhr Café Clatsch, Waaggasse

5 - Dekan Thomas Kretschmar:

„Frauen in der Bibel - ein männlicher

Blick auf die starken

Frauengestalten der Bibel“

18:00 Uhr Hospizverein Kulmbach

e.V.: MännerTrauer Stammtisch in

der Alten Feuerwache

18:15 Uhr Lauftreff Burghaig: 18.15

Uhr Aufwärmen, 18.30 Uhr

Loslaufen. Gehen/Laufen/Joggen/

NW-Walking schnell oder langsam

in froher Runde eine Stunde „Laafn

& Waafn“. Treffpunkt: Bolzplatz.

Indo: Dr. Mädl, Tel.: 09221-84982

Weidhausen

19:00 Uhr Modenschauen Herbst

2019 - Trend-Schauen am Abend

bei KNAUER Mode in Strick,

Gartenstr. 20. Info: 09562-7988

oder www.knauer-strickmoden.de

12. Donnerstag

Aufseß

Kirchweih in Aufseß

Bad Berneck

12:30 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „TAG DES GEOTOPS: Tag

des offenen Steinbruchs bei den

Hartsteinwerken Schicker“.

Betriebsbesichtigung mit

Sprengung mit Otto Kreil

Kulmbacher Land im September 27


Weißenstadt

12. Donnerstag

(Hartsteinewerke Schicker) und Dr.

Joachim Nedvidek. Treffpunkt:

Verwaltungsgebäude

Hartsteinwerke Schicker OHG,

Rimlasgrund 35. Anmeldung erforderlich:

09602-9398166 (Mo. bis

Fr. 9-12 Uhr)

Bad Staffelstein

19:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Der Traum von

Las Vegas“ - Varieté-Theater auf

dem Brückentheater im Kurpark.

Karten: 09573-33120

Bad Steben

19:00 Uhr Abschlusskonzert des

Meisterkurses für Klavier mit Prof.

Galina Vracheva im Kath. Pfarrsaal,

Badstr. 21. Info: www.haus-marteau.de

19:00 Uhr Live-Multimedia-Show

im Vortragssaal des Kurhauses,

Badstr. 31 zum Thema: „Schlesien“.

Referenten: Nina u. Thomas Mücke

Bayreuth

19:00 Uhr Bella Donna mit Luci van

Org in DAS ZENTRUM,

Kleinkunstbühne, Äußere Badstr. 7a

20:00 Uhr „Die etwas wilde

Hochzeitsnacht“ - Komödie von

Bernd Kietzke im Brandenburger

Kulturstadl, Brandenburger Str. 35

Coburg

19:30 Uhr Albert & Victoria - Das

Musical auf Schloss Ehrenburg,

Riesensaal, Schlossplatz 1

Creußen

Creußener Kerwa

Eckersdorf

Kerwa in Eckersdorf

Grafengehaig

Kerwa in Grafengehaig und allen

Ortsteilen

Hirschaid-Sassanfahrt

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Regnitztal: „Landtag und

Staatsregierung in Bamberg 1919“.

Vortrag im Schloss, Schlossplatz 1.

Referent: Horst Gehringer

(Bamberg). Info: 09543-417314

Kulmbach

18:00 Uhr bis 20:00 Uhr „Wir basteln

eine CreaPop Lichterkette!“ -

Bastelkurs in Michaelas-Bastelstube,

Herzliche Einladung zum Herbstmarkt mit

verkaufsoffenem Sonntag in Weißenstadt!

Am Sonntag, 15. September findet ab 10.30 Uhr der traditionelle

Herbstmarkt auf dem Marktplatz und den angrenzenden Straßen

statt. Eine grosse Flohmarktmeile bereichert zusätzlich mit interessanten

älteren und jüngeren Schätzen das Ange bot.

Gleichzeitig findet an diesem

Tag das 32. Ober -

fränkische Volksmusikfest

an verschiedenen Stand -

orten/ Lokalitä ten im

Stadt be reich, ebenso auf

den Dörfern Schönlind

und Birk statt.

Genießen Sie einen unbeschwerten

Sonntag in

Weißen stadt, spazieren

Sie durch die Altstadt

und entdecken Kunst -

handwerk, Alltägliches,

Mo der nes und Kulinari -

sches in Weißenstadt.

Die Kur-& Tourist-Infor -

mation ist von 13 bis 16

Uhr geöffnet.

Die Geschäfte sind von

13 -17 Uhr geöffnet!

Die Gastronomie be trie -

be und Cafés in und um

Weißenstadt halten regionale

und saisonale Spezialitäten für Sie bereit. Die Stadt Weißen -

stadt freut sich auf Ihren Besuch, wünscht eine gute Anreise und einen

schönen Tag beim traditionellen Herbstmarkt !

Infos unter: www.weissenstadt.de

28

Kulmbacher Land im September


Wickenreuther Allee 53. Info +

Anmeldung: 0172-8602443

18:30 Uhr Romme-Abend im

Vereinsheim „Rot-Weiss“, Friedrich-

Ebert-Straße 14 (Blaich). Info:

Herbert Bulheller, Tel. 0170-

1877558. Gäste sind herzlich willkommen

Kulmbach-Melkendorf

12:00 Uhr AWO-Seniorenclub

Melkendorf: Abfahrt zur Straußen -

farm Mitterhof, Waldsassen.

Treffpunkt: Zweigstelle der VR-Bank

in Melkendorf. Gäste herzlich willkommen.

Info: Heidi Langer, Tel.:

09221-7226

Neudrossenfeld

Herbstkirchweih

Nürnberg

19:30 Uhr Release-Show von CY-

BER-GEN - „SHOCK WAVE TOUR!“

im HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911-4188843

Stadtsteinach

18:00 Uhr Fotogruppe

Stadtsteinach - Wochentreff in der

„Waldschänke“. Info: Herr Nietert,

Tel.: 0160-93219839

20:00 Uhr Gartenbauverein

Stadtsteinach: Monatstreffen im

Die Vielfalt der oberfränkischen

Volksmusik erleben

Das Oberfränkische Volksmusikfest, das gemeinsam vom Bezirk

Oberfranken mit der Arbeitsgemeinschaft Fränkische Volksmusik im

Bezirk Oberfranken e.V.

und der Stadt Weißen -

stadt ausgerichtet wird,

hat Tradition. Am Sonn -

tag, 15. September findet

es bereits zum 32. Mal

statt. Zahlreiche Volksmu -

sikgruppen werden den

Kur ort in ein Mekka für

Volks musik freunde verwandeln.

Nicht nur der ganze Stadtkern rund um den Marktplatz wird erklingen.

Auch der Peller-Hof in Birk und der Gasthof Birkenhof in

Schönlind sind Standorte der Volksmusik grup pen. Die Stadt

Weißenstadt bietet dafür eigens einen Shuttleservice für die Gäste

an.

Zum Auftakt werden um

13.30 Uhr auf dem Markt -

platz die teilnehmenden

Volksmusikgruppen kurz

vorgestellt, ehe sich diese

in die Cafés, Gaststätten

und weiteren Standorte

verteilen.

Bis in die Abendstunden

sind alle Volksmusik- und Volkstanzfreunde dazu aufgerufen, aktiv

am Geschehen teilzunehmen. „Auch in diesem Jahr sind alle

Besucher eingeladen, kräftig mitzusingen, zu klatschen oder in den

Wirthäusern zu tanzen“, freut sich Bertram Popp auf eine rege

Beteiligung. Der Eintritt ist frei!

Weitere Informationen unter www.bezirk-oberfranken.de

„Ratskeller“, Marktplatz 6

Weidhausen

19:00 Uhr Modenschauen Herbst

2019 - Trend-Schauen am Abend

bei KNAUER Mode in Strick,

Gartenstr. 20. Info: 09562-7988

oder www.knauer-strickmoden.de

Weißenbrunn

Kirchweih in Wildenberg

Wirsberg

19:00 Uhr Gartenstammtisch des

Gartebauvereins Wirsberg in der

Gastwirtschaft „Zur Göringsbruck“

Weißenstadt

Wonsees

Kerwa in Wonsees

13. Freitag

Ahorntal

19:00 Uhr Murder Mystery Dinner:

„Da Vinci Tod“ - Feinstes

Kulinartheater auf Burg Rabenstein.

Info: Tel. 09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Altenplos

Sportplatzkerwa des SC Altenplos

Kulmbacher Land im September 29


13. Freitag

Aufseß

Kirchweih in Aufseß

Termine

Bad Rodach

17:30 Uhr „In der Rodach ist was los …“ -

Naturführung: Wir erkunden das Fließgewässer

und hören von Fischen, Muscheln und Insekten.

Treffpunkt: Parkplatz Storchenschlot.

Naturführerin: Dr. Sabine Martinez. Festes

Schuhwerk erforderlich. Info: 09564-800278

oder 09564-1550

Bad Staffelstein

15:00 Uhr Basilika Vierzehnheiligen:

Schnitzkurse 2019:

für Kinder

16.30 - 18 Uhr

Handgeschnitzte

Tiere, Spielzeug,

Schaufeln, Wand -

uhren u.v.m. aus

dem warmen Lin -

den- und Birkenholz

für Jugendliche

und Er wachsene

19 – 21 Uhr

Von Hand durchgestaltete

Figuren, Schalen, Schil der, Salat -

besteck, Kerzen hal ter u.v.m. aus dem

schönen Holz der Birke, Lin de, Kirsche

oder Esche.

Individuelle

Bera tung,

Planung und

Durchführung

bei der künstlerischen

Gestal tung

(Skizze, Ton, Holz

und Stein).

Wochenendkurse und

Geburtstagsfeiern

Orgelkonzert zum Freitagsläuten mit Rainer

Aberle (Grafenrheinfeld). Die Basilika wird

während des Konzertes geschlossen. Bitte rechtzeitig

einfinden!

Bad Steben

16:15 Uhr bis 16:45 Uhr „Orgelträume“ in der

Kirche „Maria, Königin des Friedens“. Eintritt

frei!

Bayreuth

16:00 Uhr Geopark Bayern-Böhmen: „In tausend

Schritten durch die Erdgeschichte - die

Gesteine im Ökologisch-Botanischen Gartem“.

Führung mit Geoparkranger Richard Regner.

Treffpunkt: Ökologisch-Botanischer Garten der

Universität Bayreuth, Universitätsstraße

16:00 Uhr Universität Bayreuth - Führung im

Ökologisch-Botanischen Garten - „Mit tausend

Schritten durch die Erdgeschichte: Gesteine im

ÖBG“. Treffpunkt: Eingang des Gartens,

Universitäts-Campus. Info: www.obg.uni-bayreuth.de

19:30 Uhr Clara Schumann zum 200.

Geburtstag. Texte - Oboe - Klavier im

Kammermusiksaal des Steingraeberhauses,

Friedrichstr. 2. Karten: 0921-64049

Coburg

16:00 Uhr CHW Bezirksgruppe Seßlach:

„Wegzeichen der Reformation in Coburg“.

Führung mit Dr. Hubertus Habel (Coburg).

Treffpunkt: Aufgang zur Veste Coburg am

Parkplatz an der Festungsmauer. Info: 09567-

1217

17:00 Uhr Coburgs Kronjuwelen - Historisches

Erzähltheater über die Coburger Promis der letzten

vier Jahrhunderte im Kultursalon am

Hexenturm, Ernstplatz 12. Info: 09561-3517911

19:30 Uhr Albert & Victoria - Das Musical auf

Schloss Ehrenburg, Riesensaal, Schlossplatz 1

Creußen

Creußener Kerwa

Eckersdorf

Kerwa in Eckersdorf

Grafengehaig

Kerwa in Grafengehaig und allen Ortsteilen.

18.00 Uhr Gaudispiel: SV Grafengehaig - LOK

Eppenreuth auf dem Sportgelände des SV

18:00 Uhr Kerwa im Sportheim der SG Gösmes-

Walberngrün

Kasendorf

19:00 Uhr Konzert mit Quinteto Beltango -

Tango-Argentino aus Belgrad (Serbien) im

Blauen Haus in Döllnitz 17. 21.00 Uhr Milonga

mit dem Quinteto Beltango.Info: www.blaueshaus-doellnitz.de

Kehlbach / Steinbach am Wald

Trachtenkirchweih mit Plantanz der

Zechgemeinschaft Kehlbach in der Kulturhalle

Kulmbach

20:00 Uhr DISKUS Verein für Aquarien und

Naturfreunde e.V.: Vereinsabend in der

Gaststätte „Zum Gründla“, Am Gründlein 5

Lichtenfels

40. Lichtenfelser Korbmarkt-Flechtkulturfestival

in der Innenstadt

Mainleus

19:00 Uhr Bastelkurs des Obst- und

Gartenbauverein Mainroth in der alten Schule in

Maineck. Leitung: Carmen Stark

Münchberg

20:00 Uhr Fichtelgebirgsverein OG Münchberg

- OG-Abend: FGV-Rückblick: „Die Stadtfeste

1991 - 2018“. Filmbericht von Horst Peter im

Judoclub, Dr.-Martin-Luther-Straße. Info:

09251/80813

Neudrossenfeld

Herbstkirchweih

Neuenmarkt

18:00 Uhr bis 20:00 Uhr KiJu-Herbstbazar -

Second-Hand im Gemeindesaal

Neustadt bei Coburg

14:00 Uhr bis 22:00 Uhr Kulturfestival im

Freizeitpark Villeneve-sur-Lot

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit „Axxis“ + Special Guest

im HiRSCH, Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911-4188843

Stadtsteinach

19:00 Uhr „Wer mooch ko Kumma“ -

Fränkischer Stammtisch im Gasthof „Ratskeller“,

Marktplatz 6

Thurnau

17:30 Uhr Kurier-Firmenlauf. Anmeldung und

Info: www.kurier-firmenlauf.de

Weißdorf bei Münchberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

KüchenAktionsWochenende mit krativer

30

Kulmbacher Land im September


www.kulmbacher-land.com

Termine

Sofortplanung bei Küchen Sieber,

Birkenweg 8. Info: 09251-6244

Weißenbrunn

Kirchweih in Wildenberg

Weißenstadt

15:00 Uhr Stadtführung: „Eine

Reise durch die Geschichte

Weißenstadts“. Treffpunkt:

Marktplatz vor der Stadtkirche.

Anmeldung: Lukas Thiersch, Tel.:

0160-2390596

Wonsees

Kerwa in Wonsees

14. Samstag

Altenkunstadt

14:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Burgkunstadt/Altenkunstadt: „Die

Steinbrüche im Baiersdorfer

Wald“. Exkursion mit Dr. Friedrich

Leitz (Redwitz). Festes Schuhwerk

wird empfohlen. Treffpunkt:

Parkmöglichkeit auf dem

Wanderparkplatz in Baiersdorf,

Mainecker Str. 8a. Info: 09572-

5886

Altenplos

Sportplatzkerwa des SC Altenplos

Anwanden bei Zirndorf

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr GRÜNE

LUST - Markt für Grüne Produkte

& Ideen im Wolfgangshof. Info:

www.gruenelust.de

Aufseß

Kirchweih in Aufseß

19:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Das auf und ab

des Adolphe Sax“ - Die

Skandalgeschichte eines

Instruments und seines Erfinders

auf Schloss Oberaufseß. Karten:

09274-947440

Bad Berneck

Fischerfest beim Siedlerheim

Blumenau. Info: 09273-8126

13:30 Uhr Fichtelgebirgsverein

Bad Berneck:

Gesundheitswanderung.

Treffpunkt: Am Busbahnhof. Info:

09227-972595

Bad Staffelstein

13:00 Uhr Exkursion Botanik -

Geführte Wanderung in die Flora

und Fauna des Weinhügels mit

Einkehr (ca. 6 km). Treffpunkt:

Gasthof „Zum Löwen“,

Schwabthal 5. Info: 09573-33120

16:30 Uhr Kurkonzert mit „Good

Choice“ auf der Seebühne im

Kurpark. Info: 09573-33120

Bayreuth

14:30 Uhr „Von Ruinen, Grotten

und Wasserspielen“ - Spaziergang

durch die Parkanlage Eremitage

mit Stefan Weiß. Treffpunkt: Altes

Schloss Eremitage, Museumskasse

Bischofsgrün

17:00 Uhr Bayerischer Schüler

Cup Skispringen + Nordische

Kombination in der

Schanzenarena

Coburg

12:00 Uhr 10. Mädelsflohmarkt

im Kongresshaus Rosengarten,

Berliner Platz 1

14:30 Uhr Kunstsammlungen

Veste Coburg: Highlight-Führung

für Einzelbesucher. Info: 09561-

8790

14:30 Uhr Symphonic Mob -

Konzert auf dem Schlossplatz

15:00 Uhr Theaterfest mit Gala

um 20.00 Uhr. Programm im

Großen Haus und in der Reithalle.

Eintritt frei!

17:00 Uhr Coburgs Kronjuwelen -

Historisches Erzähltheater über die

Coburger Promis der letzten vier

Jahrhunderte im Kultursalon am

Hexenturm, Ernstplatz 12. Info:

09561-3517911

19:30 Uhr Albert & Victoria - Das

Musical auf Schloss Ehrenburg,

Riesensaal, Schlossplatz 1

Creußen

Creußener Kerwa

Eckersdorf

Kerwa in Eckersdorf

Kulmbacher Land im September 31


Termine

14. Samstag

Gefrees

20:30 Uhr Kultur- und

Konzertverein Omnibus e.V.,

Schulstraße 25: 23. Omnibus

Bluesnight mit Raisin Cain &

Friends

Goldkronach

10:00 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „Alexander von Humboldt

- der Assessor cum voto. Ich habe

so große Pläne dort geschmiedet …

- Ein szenischer Museum-

Stadtspaziergang mit Alexander

von Humboldt“. Führung mit

Geoparkrangerin Annette

Raubenreuther. Treff punkt: Im

Foyer des Goldberg baumuseums,

Bayreuther Str. 21

16:00 Uhr Fränkischer Humboldttag

mit Festakt in der Kirche,

Festumzug und Lichtinstallation

18:00 Uhr Herbstfest bei der

Peter s

One-Man-Band

Die passende Musik

für jeden Anlass

Geburtstagsfeiern, Polterabende,

Hochzeiten, Betriebsfeste, öffentliche

Tanzveranstaltungen, Zeltfeste,

Dorffeste, jede Feier bei der eine

LIVEmusik benötigt wird. Deutsche

Schlager, Oldies, Rock und Pop,

Volkstümlich von den 60er Jahren

bis zu aktuellen Musiktiteln.

Peter Birk, Berndorf 23,

95349 Thurnau

Tel.: 09228 / 1525,

Fax: 09228 / 971 209

0172 / 495 915 8

E-Mail: birk-thurnau@gmx.de

Brennerei Rabenstein. Info:

www.brennerei-rabenstein.de

Grafengehaig

Kerwa in Grafengehaig und allen

Ortsteilen. 9.00 Uhr Kerwarum -

spielen in Eppenreuth und

Grafengehaig

09:30 Uhr bis 10:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte

in Eppenreuth bei der Bushaltestelle

Kindergarten

Grassemann

13:30 Uhr bis 15:30 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - „Wildfrüchte - Wie

schmeckt die Hecke?“ - Seminar in

der Naturpark-Infostelle Freiland -

museum Grassemann. Leitung:

Maria Dietel (Kräuterpädagogin).

Anmeldung nötig: 09278-205306

Helmbrechts

20:00 Uhr Kulturwelten 2019:

Bernd Stelter - Kabarett im

Bürgersaal, Luitpoldstraße 21.

Karten: 09252-92430 oder

info@textilmuseum.de

Himmelkron

09:00 Uhr bis 18:00 Uhr Großer

Kürbisverkauf auf dem Gelände der

Frankenfarm, Bernecker-Str. 40

Hof

11:00 Uhr Hof kurz & knackig: Die

Stadtführung mit Biss. Alles über

Hof in einer Stunde und ein paar

Wärscht noch dazu? Treffpunkt:

Tourist-Information, Ludwigstraße

24. Info: 09281-8157777

19:30 Uhr „Spielzeitrevue 2019/20“

- Infos und Ausschnitte aus den

Inszenierungen 2019/20 im Theater

Hof, Großes Haus, Kulmbacher Str.

5. Info-Tel.: 09281-7070290

Kehlbach / Steinbach am

Wald

Trachtenkirchweih mit Plantanz der

Zechgemeinschaft Kehlbach in der

Kulturhalle

Kirchenlamitz

14:00 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „TAG DES GEOTOPS:

Spurensuche am Epprechtstein -

Granitgewinnung früher und heute“.

Führung mit Geopark ranger

Rudolf Gesell. Treffpunkt: Parkplatz

beim Granit-Labyrinth, Vorderes

Buchhaus (gegenüber Gasthaus)

Kulmbach

09:00 Uhr bis 16:00 Uhr Kulmbach

testet Hybrid - Hybridmodelle von

Toyota bei Autotechnik Hahn e.K.,

Am Goldenen Feld 17. Info:

09221/9750-0 oder www.autotechnik-hahn.de

11:00 Uhr bis 14:00 Uhr Workshop

Brush-Lettering mit Joanna Birkel

bei HERZSTÜCKE, kreativ & handgemacht,

Grabenstr. 51. Info:

09221-8789724

13:00 Uhr Trödelmarkt Kulmbach -

Parkplatz MÖBEL-SB-HALLE, 3-5

Meter nur € 12,99. Info: 0160-

99712989

16:00 Uhr bis 19:00 Uhr MUSEEN

im Mönchshof: „Spätsommerliche

Genüsse“ - Kochen mit regionalen,

fair gehalten und biologischen

Zutaten - Kochkurs in der Kochund

Backschule MUPÄZ, Hofer Str.

20

20:00 Uhr Mit dem Henker durch

die Gassen der Kulmbacher Altstadt

- Gruselfaktor garantiert!.

Treffpunkt: Marktplatz, am

Luitpoldbrunnen. Anmeldung erforderlich:

09221/9588-0

Küps

14:00 Uhr FF Schmölz: Tag der offenen

Tür beim Feuerwehrhaus

Lichtenfels

40. Lichtenfelser Korbmarkt-

Flechtkulturfestival in der

Innenstadt

Ludwigschorgast

15:00 Uhr Hallenfest der FF

Ludwigschorgast beim

Feuerwehrhaus

Marktleugast

10:30 Uhr bis 11:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haus halte

bei der Dreifachturnhalle

Marktredwitz

Lange Nacht in der Innenstadt &

KEC - Erleben, Genießen und

Einkaufen bis 24.00 Uhr

10:00 Uhr Historischer Stadt -

rundgang mit Turmbesteigung der

St. Bartholomäuskirche. Treffpunkt:

Tourist-Information

20:30 Uhr Marktredwitzer

Geheimnisse - Nachtwächter -

führung. Treffpunkt: Tourist

Information

Münchberg

07:00 Uhr Natur leben - Bio

Erlebnistag mit anschl. Frühstück

bei der Bio Bäckerei Dieter Popp.

Info + Anmeldung: 09251-43174

19:00 Uhr Aquarien-Verein „SCALA-

RE“: Monatsversammlung mit

Vortrag zum Thema:

„Naturhöhepunkte Kroatien,

Dalmatien und Bosnien“ im GZ-

Vereinsheim „Goldenes Ei“,

Mechlenreuth 3. Referent: Achim

Wunsch (Bamberg)

Nagel im Fichtelgebirge

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - „Pilze entdecken!“.

Leitung: Dr. Kristina Schröter

(Biologin + Pilzcoach). Treffpunkt:

Haus der Kräuter, Kemnather Str. 3.

Info + Anmeldung: 09236-3370479

Neudrossenfeld

Herbstkirchweih

Neustadt bei Coburg

09:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Kulturfestival im Freizeitpark

Villeneve-sur-Lot

Nürnberg

19:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Mondsüchtig“ -

Ein blauer Abend mit Geschichten

vom Mond im Hirsvogelsaal des

Tucher schlosses, Hirschelgasse 9-

11. Karten: 09274-947440

Obertrubach

19:30 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Addrakdiver

Middfünfziger suchd ...“ -

Fränkisches Mundartkabarett in der

Begegnungsstätte St. Elisabeth.

Karten: 09245-9880

32

Kulmbacher Land im September


Krenmarkt - Meerrettich mal anders!

Am 15. September bietet der Baiersdorfer Krenmarkt

„Meerret tich und mehr für gesundes Leben“.

Bereits seit dem 15. Jahrhundert liegt die scharfe Tradition des Meer rettichs in Baiersdorf begründet.

Der Nürnberger Markgraf Johann brachte, der Sage nach, die scharfe Wurzel nach Franken.

Seit jener Zeit befindet sich rund um Baiersdorf das traditionsreichste Krenanbaugebiet der Welt.

Da sich die Stadt heute noch der Besonderheit des Meerret tichs bewusst

ist, veranstaltet sie jedes Jahr den bekannten Krenmarkt.

Dieser bildet den traditionellen Auftakt für die Meerrettich-Ernte.

Um 11 Uhr eröffnet der Erste Bürgermeister Andreas Galster bereits

zum 17. Mal den Krenmarkt mit der symbolischen Ernte einer

Meerrettich wurzel und einem lautstarken „Rausgriss’n is!“. Zur

Seite steht ihm die neu gewählte Bayerische Meerrettich -

königin.

Nicht nur für die Unter hal tung ist gesorgt, sondern auch für den

Genuss. Zahl reiche Verkaufs stände mit Krenleckereien locken die Feinschmecker an.

Der Kren und seine Produkte

stehen ganz oben auf der

Liste im Marktangebot, ergänzt

durch viele Natur -

erzeugnisse. Zusätzlich bieten

zahlreiche Händler land -

wirtschaftliche und handwerkliche

Waren an.

Auch die „Tourismusbörse“

der Metropolregion Nürn -

berg ist mittlerweile ein fester

Bestandteil des Kren -

mark tes.

Das Meerrettichmuseum

ist den ganzen Tag geöffnet

und zur Old ti mer-Schau

fahren alte Trak to ren im

Pacé-Park vor. Gegen 17

Uhr setzen sich diese als

Parade durch die Altstadt in

Bewegung und bilden den

gebührenden Abschluss des

Markttages.

Besuchen Sie uns auf dem

Krenmarkt und genießen

Sie einen Tag ganz im

Zeichen der scharfen

Wurzel!

www.baiersdorf.de

Kulmbacher Land im September 33


Termine

Ihr Ausflugslokal

zwischen Bayreuth

und Kulmbach!

Dienstag, 10. September

Schulanfang Essen

Wir laden alle Schulanfänger herzlich an

diesem Tag zum Essen ein! Jeder

Erstklässler bekommt dazu eine kleine

Überraschung.

Um Reservierung wird gebeten.

Do.,12. bis So. 15. September

Kerwa

mit Kerwaspezialitäten

Donnerstag: Krenfleischessen.

Sonntag, 8. September

Tag des offenen Denkmals

Führungen durch das Lindenbaum -

museum, und dem Info-Center im Eishaus

um 11:30 und 15:30 Uhr, durch die Brauerei

im Bräuwerk um 12:15 und 16:15 Uhr

Voranzeige: Sa., 12. Okt., 19 Uhr,

Bräuwerck-Saal

Gerti Baumgärtel und

Pianist Martin Greim

„Am gefährlichsten war

das Kerzenlicht“

Marktplatz 2a

95512 Neudrossenfeld

www.braeuwerck.de

Tel.: 09203/9736-515

geöffnet:

Dienstag - Sonntag

11-23 Uhr

Montag Ruhetag

Presseck

08:30 Uhr bis 09:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haus halte in

Elbersreuth auf dem Parkplatz beim Gasthaus

Bodenschatz

Pyras / bei Tahlmässing

12:30 Uhr Hopfenpflücker Festival 2019 mit

Dicht & Ergreifend, Kellerkommando, Keller

Steff Big Band, Cubaboarisch 2.0, Monobo Son,

Da Huawa, da Meier und I, Hip da Banda auf

dem Gutshof der Pyraser Landbrauerei

Rödental

15:00 Uhr Mit Madame Müller durchs`s Schloss

- Kinderalltag bei Hof (Kostümführung) auf

Schloss Rosenau, Rosenau 1

Stadtsteinach

07:30 Uhr bis 08:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte in Schwand

beim Feuerwehrhaus

14:00 Uhr AWO-Ortsverein Stadtsteinach:

Offenes Boccia-Spielen mit Wolfgang Hoderlein

auf der Bocciabahn im Stadtpark

Stockheim

Bergmannsfest mit dem Knappverein Stockheim

auf dem ehemaligen Bergwerksgelände,

Bergwerksstr. 47

Tüchersfeld

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Handwerkermarkt im

Fränkische Schweiz-Museum, Am Museum 5.

Info: www.fsmt.de oder 09242-7417090

Weißdorf bei Münchberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

KüchenAktionsWochenende mit krativer

Sofortplanung bei Küchen Sieber, Birkenweg 8.

Info: 09251-6244

Weißenbrunn

Kirchweih in Wildenberg

Wirsberg

09:00 Uhr Herbstturnier der Bogenschützen

Wirsberg

17:00 Uhr Schützenfest der

Schützengesellschaft Wirsberg

Wonsees

Kerwa in Wonsees

Zell im Fichtelgebirge

11:30 Uhr Schlachtfest im „Gasthof zum

Waldstein“, Marktpl. 16. Info: 09257-501

15. Sonntag

Ahorntal

17:00 Uhr Burgkonzert: „Marimba - von Bach

bis Jazz“ mit Radek Szarek auf Burg Rabenstein.

Info: Tel. 09202/970-044-0 oder www.burg-rabenstein.de

Altenplos

Sportplatzkerwa des SC Altenplos

10:00 Uhr 4. SCA-Rotmaintal-Waldlauf &

Nordic Walking. Start + Ziel: Waldsportanlage

SC Altenplos, Waldhüttenstraße 54

Anwanden bei Zirndorf

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr GRÜNE LUST - Markt

für Grüne Produkte & Ideen im Wolfgangshof.

Info: www.gruenelust.de

Aufseß

Kirchweih in Aufseß

Bad Berneck

Flohmarkt des Vereins Historische Stätten bei

den Arkaden des Stadtmuseums. Info: 09273-

6774

09:30 Uhr Fichtelgebirgsverein Bad Berneck:

Wanderung über den Wetzstein. Treffpunkt: Am

Großparkplatz Anger. Info: 0175-5743607

09:30 Uhr Fichtelgebirgsverein Bad Berneck:

Mountainbiketour über Bad Berneck nach

Kulmbach. Treffpunkt: Am Großparkplatz

Anger. Info: 09273-966330

15:00 Uhr Konzert im Kurpark (Neue

Kolonnade) mit Quetschn Osombi (Volksmusik).

Info: 09273-574374

Bad Staffelstein

10:30 Uhr Kurkonzert mit dem Musikverein

Burgkunstadt auf der Seebühne im Kurpark.

Info: 09573-33120

19:30 Uhr Klassisches Konzert in Schloss

Oberau. Dream with me - eine musikalische

Romanze von Gesang und Kammermusik. Info:

09573-33120

Bad Steben

14:30 Uhr bis 18:00 Uhr Therme Bad Steben:

Planschzeit für Kinder in der Vitalhalle. Info:

09288/960-0

19:00 Uhr Eröffnungskonzert des Meisterkurses

für Violine mit Prof. Markus Wolf im Kurhaus,

Großer Saal, Badstr. 30. Info: www.haus-marteau.de

34

Kulmbacher Land im September


Baiersdorf

10:30 Uhr bis 18:00 Uhr

17. Baiersdorfer Krenmarkt in der

Altstadt

Bamberg

18:00 Uhr Max Raabe & Palast

Orchester - „Der perfekte Moment

… wird heut verpennt“ in der

Konzert- und Kongresshalle,

Mußstr. 1, Joseph-Keilberth-Saal

Bayreuth

14:00 Uhr Universität Bayreuth -

Führung im Ökologisch-Botani -

schen Garten - „Der ÖBG zum

Kennenlernen: Allgemeine

Gartenführung“. Treffpunkt:

Eingang des Gartens, Universitäts-

Campus. Info: www.obg.uni-bayreuth.de

15:00 Uhr „Sprudeln, spritzen, plätschern“

- Wasserspiele in der

Eremitage und wie sie funktionieren.

Führung mit anschl. Workshop

mit Experimenten zur

Wassertechnik. Leitung: Kornelia

Weiß (Dipl.-Kulturwirtin univ.).

Treffpunkt: Altes Schloss Eremitage,

Museumskasse. Anmeldung:

0921/75969-37

18:00 Uhr Fränkischer Theater som -

mer: „Das auf und ab des Adolphe

Sax“ - Die Skandalgeschichte eines

Instruments und seines Erfinders im

Heckentheater i. d.

Wilhelminenaue. Karten: 0921-

69001 oder 09274-947440

Bischofsgrün

08:30 Uhr FGV Bischofsgrün - „Wir

erwandern den Frankenweg“.

Treffpunkt: Gegenüber Laudien-

Rathaus-Galerie. Leitung: Rainer

Schreier

09:00 Uhr Bayerischer Schüler Cup

Skispringen + Nordische Kombi na -

tion in der Schanzen arena. 13.30

Uhr Lauf in Neubau

10:30 Uhr Sonntagskonzert mit den

Weidenberger Musikanten im kleinen

Kurpark (bei schlechter Wit ter -

ung im Kurhaus). Eintritt frei!

Coburg

14:00 Uhr Kunstsammlungen Veste

www.kulmbacher-land.com

Coburg: Drachenblut & Heldenmut

- Führungen durch die Ausstellung.

Info: 09561-8790

14:30 Uhr Kunstsammlungen Veste

Coburg: Highlight-Führung für

Einzelbesucher. Info: 09561-8790

19:30 Uhr Albert & Victoria - Das

Musical auf Schloss Ehrenburg,

Riesensaal, Schlossplatz 1

Creußen

Creußener Kerwa

Ebensfeld

18:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Jazzballaden mit

einem Dreigestirn“ - Billie Holiday,

Ella Fitzgerald, Sarah Vaughan beim

Gut Kutzenberg, Gartentheater.

Karten: 09274-947440

Eckersdorf

Kerwa in Eckersdorf

14:00 Uhr „Die Fantaisie - Ein verkanntes

Juwel“ - Spaziergang durch

Schloss und Park Fantaisie mit

Christine Obst (Kastellanin).

Treffpunkt: Schloß Fantaisie,

Das Schlosstheater Thurnau und die Deutsche

Grafiker Loge präsentieren „Gartenlust – Lust -

garten“.

In einem Kunstübergreifenden Projekt treffen Lyrik

und Musik auf Grafik. Zu der Ausstellung von

Grafiken zum Thema „Gartenlust – Lustgarten“ im

wunderschönen Ambiente des Langen Zimmers in

der Kemenate im Schloss Thurnau trägt das

Schlosstheater blumige und lustvolle Gartengedichte

vor. Lyrische Texte, u.a. von Goethe, Busch, Ringel -

natz, Heine und Rilke werden musikalisch untermalt

und bildnerisch eingerahmt.

Es lesen

Birgit Hächl und

Wolfgang Krebs. Die

musikalische Begleitung übernehmen Tanja Schaller und

Martin Köhlerschmidt. Grafiken von Stephan Klenner-

Otto, Günter Karittke, Valentina Schenk, Horst Sakulowski

und vielen mehr.

Eine Symbiose von bildender Kunst mit Lyrik und Musik -

nicht nur für Gartenliebhaber.

Eintritt: 17 €, ermäßigt 15 €. Karten unter Telefon: 09203-

9738680 oder Email: info@schlosstheater-thurnau.de

Termine

Museumskasse. Anmeldung:

0921/731400-11

14:00 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „TAG DES GEOTOPS:

Sandsteine erzählen ihre Geschichte

- Erdgeschichtliche und andere

Entdeckungen im Oberwaizer

Graben und Teufelsloch“. Führung

mit den Geoparkrangern Martina

Feldmann + Rainer Seifert.

Treffpunkt: Parkplatz Teufelsloch

Oberwaiz, an der Straße von

Oberwaiz zur Waldhütte

Gefrees

14:00 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „TAG DES GEOTOPS: Wie

kommen die Garben ins Gestein? -

Ein Granit zeigt Wirkung“.

Wanderung mit Geoparkranger Dr.

Joachim Nedvidek. Treffpunkt:

Wanderparkplatz Hügelwiese,

Egerstraße (Richtung Weißenstadt)

Grafengehaig

Kerwa in Grafengehaig und allen

Ortsteilen

Kulmbacher Land im September 35


Termine

Ausstellungen

Ausstellungen

„Visualization Humboldt“

und „Humboldts Leben“

in der Stadtbibliothek Bayreuth RW21,

ab 3. bis 28. September

Er war ein Wissenschaftler, ein Freidenker, der

„zweite“ Amerikaner, er gilt als ein

Abenteurer, und er setzte sich für die

Menschen ein. Im Mittelpunkt steht

Humboldts Leben und Wirken in Goldkronach

und der Region. Er engagierte sich für soziale

Verbesserungen der Arbeitssituation im

Bergbau und modernisierte diesen technisch.

Sein Einsatz für die Bildung der Arbeiter wird

ebenso thematisiert wie seine weltweiten

Forschungsreisen.

Ausstellungen

„50 Years Woodstock –

The Exhibition“

in der Egidienkirche Nürnberg

noch bis 30. September

Die 1960er Jahre in den USA waren von politischen

und gesellschaftlichen Konflikten geprägt.

Unterschiedliche

Ansichten zur Gleich -

stellung von Geschlech -

tern und Rassen sowie der

außenpolitischen Rolle

Amerikas in der Welt prägten

öffentliche Debatten

und lösten eine Spaltung

in verschiedene Lager aus. Die besondere

Stimmung wurde vom Musikfotografen Elliot

Landy festgehalten. Seine Bilder verdeutlichen

die, beinahe spirituelle Atmosphäre und das

Aufbegehren der Jugend gegen konventionelle

Gesellschaftskonzepte und militärische

Auseinander setzungen.

Plakate & Einladungs -

karten aus 10 Jahren

in der Oberen Stadtgalerie, Obere Stadt

10, Kulmbach

vom 14. Sept.

bis 3. Nov.

Öffnungszeiten: Sa & So,

13 bis 16 Uhr

Veranstalter: Kunstverein

Kulmbach e.V.

15. Sonntag

Gumpersdorf

11:00 Uhr 4. Gumpersdorfer

Blechkuchenfest mit Boccia-Turnier und

Pflanzentombola bei der Festscheune am

Spielplatz

Himmelkron

09:00 Uhr bis 18:00 Uhr Kürbisfest auf dem

Gelände der Frankenfarm, Bernecker-Str. 40

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr „Sonntagscafe“ -

Der TSV Himmelkron lädt in die Baille-Maille-

Allee ein

Kehlbach / Steinbach am Wald

Trachtenkirchweih mit Plantanz der

Zechgemeinschaft Kehlbach in der

Kulturhalle

Kronach

15:00 Uhr Kronacher Musiksonntage 2019:

Konzert des Musikvereins Grössau-Posseck

auf der Seebühne im Landesgartenschaupark

Kulmbach

14:15 Uhr Plassenburg: „Auf den Hund gekommen“

- Sprichwörtliches aus den

Markgrafenzimmern für Kinder im Alter von

8-12 Jahren. Treffpunkt: Armeemuseum

Friedrich der Große. Anmeldung:

09221/8220-12

Lichtenfels

40. Lichtenfelser Korbmarkt-

Flechtkulturfestival in der Innenstadt

13:00 Uhr Trödelmarkt Lichtenfels-Schney -

Schützenplatz, VKO. Info: 0160-99712989

Mainleus

10:00 Uhr Hallenfest der FF Mainleus in der

Industriestraße 5

Marktschorgast

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr Königsangeln des

Fischclubs am Wolfgangsteich, Gefreeser

Straße

Mitwitz

07:00 Uhr Trödelmarkt Mitwitz - Festplatz

Wasserschloss. Info: 0160-99712989

16:00 Uhr CHW Sommerprogramm:

„Schloss, Kirche, Synagoge - Mitwitz als ritterschaftlicher

Herrschaftssitz“. Referent:

Christian Porzelt (Bamberg). Treffpunkt:

Unteres Schloß. Info: 09571-5243

Münchberg

12:00 Uhr bis 17:00 Uhr Stadtfest mit verkaufsoffenem

Sonntag

Nagel im Fichtelgebirge

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - „Wildkräuterwanderung“.

Leitung: Erika Bauer (Kräuterführerin).

Treffpunkt: Parkplatz am Nageler See. Info +

Anmeldung: 09236-1006 oder bauernagel@hotmail.de

Neudrossenfeld

Herbstkirchweih

Neustadt bei Coburg

09:00 Uhr bis 22:00 Uhr Kulturfestival im

Freizeitpark Villeneve-sur-Lot

Nordhalben

10:00 Uhr Fahrbetrieb auf der Museumsbahn

Steinwiesen - Nordhalben. Abfahrt in

Nordhalben um 10.00 Uhr, 12.00 Uhr, 14.00

Uhr und 16.00 Uhr. Abfahrt in Steinwiesen um

10.45 Uhr, 12.45 Uhr, 14.45 Uhr und 16.45

Uhr (letzte Fahrt). Fahrkarten sind zu regulären

Preisen im Zug erhältlich. Info: www.rodachtalbahn.de

oder 09267-8130

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit „DAME“ - Support:

Mace - ZEUS Tour 2019 im Löwensaal,

Schmausenbuckstr. 166. Karten: 0911-4188843

Presseck

Stadelfest der FF Heinersreuth

Rugendorf

13:30 Uhr bis 15:30 Uhr Second-Hand-Basar

des Kindergartenfördervereins Rugendorf im

Haus der Jugend

Rödental

14:30 Uhr Highlightführung im Europäischen

Museum für Modernes Glas im Park von Schloss

Rosenau, Rosenau 10. Info: 09563-1606

Selb

10:00 Uhr Waldexkursion (bei jedem Wetter)

zum Thema Wald, Klima und Ökologie. Festes

Schuhwerk, wettertaugliche Kleidung, gut zu

Fuß. Treffpunkt: Häuselloh, Meilerplatz.

Anmeldung + Info: 09233-775030 oder 0170-

8909543

Stockheim

Bergmannsfest mit dem Knappverein Stockheim

auf dem ehemaligen Bergwerksgelände,

Bergwerksstr. 47

36

Kulmbacher Land im September


www.kulmbacher-land.com

Termine

Thurnau

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Partenfelder Nachttopfmuseum,

Partenfeld 2 geöffnet mit

Flohmarkt. NEU: Naturgarten mit

Nützlingshotels. Info: 09228-5902

oder 0176-23742385

19:00 Uhr Schloss-Theater Thurnau:

„Gartenlust - Lustgarten“ - Lyrik

und Musik treffen auf Grafik im

Schloss Thurnau, Kemenate, Langes

Zimmer. Karteninfo: 09203-

9738680, www.schlosstheater-turnau.de

oder info@schlosstheaterthurnau.de

Tüchersfeld

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Handwerkermarkt im Fränkische

Schweiz-Museum, Am Museum 5.

Info: www.fsmt.de oder 09242-

7417090

Waischenfeld

18:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Und Ihre Liebe

war noch so frisch“ - Die Songs der

großen Liedermacher im Burghof

von Burg Rabeneck. Karten: 09202-

565

Weismain

11:00 Uhr Dorffest in Wohnsig

Weißenbrunn

Kirchweih in Wildenberg

Weißenstadt

10:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Traditioneller Herbstmarkt auf dem

Marktplatz und den angrenzenden

Straßen mit verkaufsoffenem

Sonntag

13:30 Uhr 32. Oberfränkisches

Volksmusikfest (11

Volksmusikgruppen aus ganz

Oberfranken) auf den Straßen, in

den Biergärten und auf den verschiedenen

Plätzen im Stadtkern.

Programm: www.bezirk-oberfranken.de/musik

14:00 Uhr FGV-Wanderung auf

dem Steinbruchweg. Treffpunkt:

Marktplatz

16:00 Uhr KulturForum

Weißenstadt: „Venedig - Traum

und Wirklichkeit“ - Lesung mit

Antje und Martin Schneider, Klavier:

Angela Maria Stoll im Café Seel,

Wunsiedler Straße

Wonsees

Kerwa in Wonsees

13:00 Uhr bis 15:00 Uhr Second -

handverkauf im Kindergarten

(Annahme 14. Sept. 9 bis 11 Uhr)

Wunsiedel

14:00 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „TAG DES GEOTOPS:

Vom Neptunisten z7um Plutonisten

- Alexander von Humboldt und das

Felsenlabyrintzh“. Führung mit

Geoparkrangerin Christine Roth.

Treffpunkt: Luisenburg, Kassenhaus

16. Montag

Aufseß

Kirchweih in Aufseß

Creußen

Creußener Kerwa

Eckersdorf

Kerwa in Eckersdorf

Grafengehaig

Kerwa in Grafengehaig und allen

Ortsteilen

18:00 Uhr Kerwa-Ausklang im

Feuerwehrhaus der FF Eppenreuth

Kehlbach / Steinbach am

Wald

Trachtenkirchweih mit Plantanz der

Zechgemeinschaft Kehlbach in der

Kulturhalle

Kulmbach

19:00 Uhr Philatelisten Club

Kulmbach: Vereinsabend im Hotel

Christl, Bayreuther Str. 7 mit

Vortrag von Dieter Simon zum

Thema: „Philatelistische

Besonderheiten in Oberfranken“.

Gäste sind herzlich willkommen

20:00 Uhr Jazz-Session in der

Kommunbräu, Grünwehr 17.

Eintritt frei

Neudrossenfeld

Herbstkirchweih in Neudrossenfeld

Weißenbrunn

Kirchweih in Wildenberg

Wonsees

Kerwa in Wonsees

17. Dienstag

Bad Berneck

13:30 Uhr „Durch dichten Wald zu

freien Blicken“ - Geführte

Wanderung mit Heiner Heinz.

Treffpunkt: Vor dem Gasthaus

Merkel am Marktplatz. Info: 09273-

6208

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in der

Basilika Vierzehnheiligen.

Treffpunkt: Am Gnadenaltar

Bad Steben

19:00 Uhr „Den eigenen

Lymphfluss optimieren“ - Vortrag

im Vortragssaal des Kurhauses,

Badstr. 31 . Referentin: Monika

Wolf

Buchtip

Andrea Natschke-Hofmann

Köstlich backen

mit Äpfeln

Rezepte für Kuchen, Gebäck und mehr

19:30 Uhr DEMO-SPIEL für interessierte

Gäste zum Kennenlernen

(Teilnahme kostenlos) im Foyer der

Bayerischen Spielbank, Casinoplatz

1

Bischofsgrün

20:00 Uhr „Der Thiesenring - einer

der schönsten Wanderwege im

Fichtelgebirge“ - Bild-Vortrag im

Kurhaus. Referent: Florian Fraass.

Eintritt frei!

Lichtenfels

08:30 Uhr bis 16:00 Uhr Sprechtag

des Bezirk Oberfranken im

Landratsamt, Kronacher Str. 30, EG

Zimmer 53. Termine nur nach telefonischer

Anmeldung unter

0921/7846-2102

16:00 Uhr „Besen aus Espartogras“

- Flechtkurs im Stadtschloss,

Stadtknechtsgasse 5. Anmeldung:

Touristinfo, Marktplatz 10. Tel.:

09571-795101

Egal ob klassische Apfeltarte, im Ofenschlupfer

oder Tiramisu, als Apfel-Karamell-Cheesecake,

Apfel-Zupfbrot, Apfel-Puffer oder Flammkuchen

mit Äpfeln – hier ist für jeden Geschmack etwas

dabei. Je nach Sorte mal säuerlich und mal süß

im Aroma, ist keine andere Frucht so vielseitig

verwendbar wie der Apfel, und die Ernte kann

gar nicht reich genug ausfallen, damit wir all die

Köstlichkeiten aus diesem Buch probieren können.

144 Seiten, Format 19 x 26 cm, Hardcover, mit

zahlreichen Fotos, ersch. im Thorbecke Verlag,

25,- Euro

Das Kulmbacher Land

verlost 2 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te

oder E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort

„Köstlich backen mit Äpfeln“ (Einsen de schl.: 20.09.2019) an das

Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kulmbacher Land im September 37


Termin bitte unbed

Großer Opel-Tag und der neue Kia

Am Samstag, den 21. S

feiert der neue Kia XCeed im Autohau

Mit dem schicken Crossover wächst die belie

Gleiche Gene haben der Kia Ceed, Kia

Start einer neuen Bewegung.

Es ist schon etwas ganz Besonderes, wenn man ein Fahrzeug präsentieren kann,

das mit Konventionen bricht. Ein Auto, das die Vorzüge eines SUV mit denen eines

agilen Kompaktwagens verschmelzen lässt. Ein Kia, der auf Anhieb fasziniert und

wie geschaffen für Abenteuerlustige ist, die stets neue Erfahrungen suchen. Kein

Wunder also, dass er bei vielen Menschen schon beim ersten Anblick den

Habenwollen-Effekt auslöst. Und das Beste daran: Der sportliche Crossover mit

coupéhafter Silhouette feiert am 21.09.2019 im Autohaus Korn & Schwenk GmbH

Premiere.

Sportlicher Blickfang mit starker Ausstrahlung.

Albin Korn vom Autohaus Korn & Schwenk GmbH schwärmt schon heute: „Ich

war sofort vom markanten Design des neuen Kia XCeed begeistert. Ich bin davon

überzeugt, dass sich dieser neue Kia schon bald großer Beliebtheit erfreuen wird.“

Die Seitenansicht mit gestreckter Motorhaube ist betont sportlich. Für weitere

Dynamik sorgen keilförmige LED-Frontscheinwerfer, ein breiter Heckdiffusor sowie

fünfstrahlige 18-Zoll-Felgen 1 mit Y-förmigen Speichen. Albin Korn ergänzt:

„Der Auftritt des neuen Kia XCeed ist dank breiter Karosserie und markanten

Kühlergrills sowie großen unteren Lufteinlasses souverän. Die progressive

Silhouette ist von vorn bis hinten gelungen.“ Designhighlights sind u. a.: LED-

Tagfahrlichter aus vier Spots, schlanke LED-Rückleuchten, schwarz verkleidete

Radläufe und Seiten schweller sowie die Dachreling.

Modernität und Zeitlosigkeit treffen zusammen.

Im neuen Kia XCeed fällt sofort das großzügige Raumangebot auf. Zahlreiche Soft-

Touch-Applikationen, dunkle Chromelemente am Armaturenbrett, hochwertige

Sitzbezüge und eine erhöhte Sitzposition sorgen für einen kultivierten und edlen

Eindruck. „Elemente wie der freistehende Touchscreen des Infotainmentsystems

oder das Multifunktions-Display für Bord computer daten und Informationen zu

Wir freuen uns au

Mit Sektempfang • Kaffee und Kuchen • Käsespez

Ihr Team vom Autohaus

38

Kulmbacher Land im September


ingt vormerken:

XCeed. Mit Habenwollen-Effekt.

eptember von 10 bis 16 Uhr

s Korn & Schwenk GmbH Premiere.

bte Kia Ceed Familie auf vier Mitglieder an.

Ceed Sportswagon und Kia ProCeed.

Navigation, Audiosystem und intelligenten Assistenz funk tio nen 2 sind hilfreiche

Unterstützer im Alltag und unterstreichen gleichzeitig den modernen Look“, sagt

Albin Korn.

Edler Look – starke Leistung.

Die Motorleistung reicht von 85 kW (115 PS) bis 150 kW (204 PS). Die Top -

motorisierung mit Ottomotor meistert den Sprint von 0 auf 100 km/h in nur 7,5

Sekunden. Albin Korn macht zudem auf die verschiedenen Antriebs mög lichkeiten

aufmerksam: „Unsere Kunden haben die Wahl zwischen Benziner und Diesel -

motoren und wahlweise Automatik- oder Schaltgetriebe. Somit ist für jeden

Geschmack etwas dabei.“

Weitere Highlights zur Premiere.

Neues gibt es im Autohaus Korn & Schwenk GmbH auch von den anderen drei

Mitgliedern der Kia Ceed Familie sowie vom Kia Sportage zu berichten. Die aktuellen

Kia Modelle mit alternativen oder elektrifizierten Antrieben, wie z. B. der Kia

e-Soul oder Kia e-Niro, lassen sich ebenfalls bestaunen. „Natürlich können diese sowie

alle weiteren Kia Modelle bei einer Probefahrt erlebt werden“, sagt Albin Korn

und freut sich auf den Premierentag und viele Besucher.

Kraftstoffverbrauch Kia XCeed (Benzin/Diesel, Schaltgetriebe/Doppelkupp lungs getriebe), 150 kW (204 PS) bis 85 kW (115 PS), in

l/100 km: innerorts 8,6 – 4,5; außerorts 5,9 – 3,8; kombiniert 6,9 – 4,1. CO2-Emission: kombiniert 158 – 109 g/km. Effizienzklasse:

D – A+. 3

Stromverbrauch Kia e-Soul 64-kWh-/39,2-kWh-Batterie (Strom, Reduktions getrie be), 150/100 kW (204/136 PS), in kWh/100 km:

kombiniert 15,7/15,6. CO2-Emission: kombiniert 0 g/km. Effizienzklasse: A+. 3

Stromverbrauch Kia e-Niro 64-kWh-/39,2-kWh-Batterie (Strom, Reduktions getrie be), 150/100 kW (204/136 PS), in kWh/100 km:

kombiniert 15,9/15,3. CO2-Emission: kombiniert 0 g/km. Effizienzklasse: A+. 3

* Max. 150.000 km Fahrzeug-Garantie. Abweichungen gemäß den gültigen Garan tie bedingungen, u. a. bei Lack und Ausstattung.

Einzelheiten unter www.kia.com/ de/garantie

1

Je nach Ausstattung gegen Aufpreis erhältlich oder serienmäßig.

2

Der Einsatz von Assistenz- und Sicherheitssystemen entbindet nicht von der Pflicht zur ständigen Verkehrsbeobachtung und

Fahrzeugkontrolle.

3

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein

Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

f Ihren Besuch.

ialitäten • Wiener • Popcorn • Spielmobil u.v.a.

Korn & Schwenk GmbH

Kulmbacher Land im September 39


40

Termine

Nagel im Fichtelgebirge

19:00 Uhr bis 20:30 Uhr Natur park

Fichtelgebirge - „Hildegard von

Bingen - Heilige, Heilkundige und

Forscherin“. Leitung: Hildegard

Kern (Heilpraktikerin). Treffpunkt:

Haus der Kräuter, Kemnather Str. 3.

Info + Anmeldung: 09236-286416

Weidhausen

15:00 Uhr Modenschauen Herbst

2019 - Herzlich willkommen am

Nachmittag bei KNAUER Mode in

Strick, Gartenstr. 20. Info: 09562-

7988 oder www.knauer-strickmoden.de

18. Mittwoch

Altenkunstadt

19:00 Uhr CHW Bezirksgruppe

Burgkunstadt/Altenkunstadt: „Der

Burkheimer Heimatdichter Franz

Josef Ahles - Eine Würdigung zum

150. Geburtstag“. Referent: Prof.

Dr. Günter Dippold (Lichtenfels).

Vortrag im Gasthof Fiedler in

Burkheim, Bgmst.-Püls-Str. 1. Info:

09572-5886

Bad Staffelstein

10:00 Uhr Gesundheitswan der ung

auf dem Terrainkurweg 2 mit

Einkehr. Streckenverlauf:

Romansthal - Frankenweg -

Vierzehnheiligen - Romansthal.

Treffpunkt: Wanderparkplatz

Romansthal. Info: 09573-33120

Bayreuth

13:00 Uhr bis 16:30 Uhr GeBO

Demenztag im Bezirks kranken haus,

Akademisches Lehrkran kenhaus der

Universität Erlangen-Nürnberg,

Nordring 2. Anmeldung: demenztag@gebo-med.de.

Info: www.gebo-med.de

19:30 Uhr Belcantissimo -

Abschlusskonzert International

Voice & Coaching Academy in DAS

ZENTRUM, Europasaal, Äußere

Badstr. 7a. Eintritt frei

Kasendorf

14:00 Uhr Treffen der

Kultur unterm Dach präsentiert

Michael Fitz am Samstag, 21. September

in den Museen im Kulmbacher Mönchshof.

Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr.

„Jetzt auf gestern“ - ein musikalisch-humoristischer Abend

Es ist noch längst nicht alles gesagt,

was gesagt werden will. Die

Nische, die Michael Fitz mit inzwischen

sechs erfolgreichen Solopro -

grammen als leidenschaftlicher

Allein-Gitarrist / Sänger / Erzähler

mit seiner eigenwilligen Kom bi na -

tion aus Liedern, Geschichten und

hintersinnigem Humor gefunden

hat, ist noch lange nicht voll und

ganz erschlossen. Und mit jedem Thema, dass der 60jährige Schau -

spieler und Song-Schreiber auf seine unnachahmliche Art in Musik und

Poesie umsetzt, öffnet sich auch fur Ihn selbst ein neuer Kosmos, ein

pfadloses, unentdecktes Land das erkundet und erforscht werden will.

Der Eintritt kostet im VVK 22,00 EUR und an der Abendkasse 24,00 EUR.

Karten gibt es an der Museumskasse in den Museen im Kulmbacher

Mönchshof, in der Geschäftsstelle der Bayerischen Rundschau, Kressen -

stein und bei OK-Ticket.

Infos unter: www.kulmbacher-moenchshof.de

Kulmbacher Land im September

Selbsthilfegruppe Restless - Legs

Syndrom - RASTLOSE BEINE, RUHE-

LOSE NÄCHTE im Gasthaus

Friedrich. Gäste sind herzlich willkommen.

Info: Ilona Zimmer mann,

Tel.: 09228-1634

Kulmbach

18:15 Uhr Lauftreff Burghaig: 18.15

Uhr Aufwärmen, 18.30 Uhr

Loslaufen. Gehen/Laufen/Joggen/

NW-Walking schnell oder langsam

in froher Runde eine Stunde „Laafn

& Waafn“. Treffpunkt: Bolzplatz.

Indo: Dr. Mädl, Tel.: 09221-84982

18:30 Uhr „Unterwegs“ -

Ausstellungseröffnung Rita Oppold

im Historischen Badhaus,

Oberhacken 34 - bei schönem

Wetter im idyllischen Innenhof mit

Musik von Fräulein Enzo und der

Moonlight-Swingband im Stil alter

Tanzkapellen. Eintritt frei!

Marktleugast

14:00 Uhr „Wie lebt es sich im

Altenheim?“ - Führung der Agentur

GUT SO im BRK Dr. Julius-Flierl-

Seniorenheim. Info + Anmeldung:

09221-701293

Münchberg

20:00 Uhr Fichtelgebirgsverein OG

Münchberg - Stammtisch im

Gasthof „Maasters Motz“. Info:

09251/80813

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit „Overkill“ -

Killfest Tour 2019 im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911-4188843

Untersteinach

Kerwa in Untersteinach

Weidhausen

15:00 Uhr Modenschauen Herbst

2019 - Herzlich willkommen am

Nachmittag bei KNAUER Mode in

Strick, Gartenstr. 20. Info: 09562-

7988 oder www.knauer-strickmoden.de

Wunsiedel

14:30 Uhr bis 17:00 Uhr Singcafé

im Museumscafé mit Carolin Pruy-

Popp (Bayerischer Landesverein für

Heimatpflege e.V.)im

Fichtelgebirgsmuseum im

Sigmund-Wann-Spital, Spitalhof 5 -

7. Info: 09232-2032. Eintritt frei!

19. Donnerstag

Altenploser

Kerwa

vom 19. bis 23.

September 2019

Hauptstraße 2 - 95500 Altenplos

Tel. 09203/6472 - Fax 09203/68197

Ahorntal

18:00 Uhr Wildschwein-Grillbuffet

auf Burg Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder www.burgrabenstein.de

Bad Rodach

13:30 Uhr „Turmhügel-Tour“ -

Wanderung zum Georgenberg (ca.

8 km). Treffpunkt: „Welcome

Center“ am Wohnmobilstellplatz

„Thermenaue“. Wanderführer:

Bernd Kastner. Festes Schuhwerk erforderlich

Bad Staffelstein

19:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Und Ihre Liebe

war noch so frisch“ - Die Songs der

großen Liedermacher auf dem

Brückentheater im Kurpark. Karten:

09573-33120

Bad Steben

19:30 Uhr Gitarrenkonzert mit

Markus Segschneider im Kurhaus,

Großer Saal, Badstr. 30

Bayreuth

19:30 Uhr „Vorbilder“ - Konzert für

Cello und Klavier im Kammer -

musiksaal des Steingraeberhauses,

Friedrichstr. 2. Karten: 0921-64049

Burgkunstadt

13:30 Uhr AWO-Donnerstags -

wanderer - „Zwischen Main und

Jura - den Obersdorfer Gau erkunden“

mit Heidi Erhardt. Info:

09574-9533. Treffpunkt: Dr.-Anton-

Sattler-Str. 1 (Baur Sporthalle).

Gastwanderer herzlich willkommen


18. Mönchshof Kessellauf

am 21. September

Coburg

19:30 Uhr Albert & Victoria - Das

Musical auf Schloss Ehrenburg,

Riesensaal, Schlossplatz 1

Kasendorf

Kasendorfer Kirchweih

Kulmbach

14:00 Uhr Treffen der

Selbsthilfegruppe Restless - Legs

Syndrom - RASTLOSE BEINE, RUHE-

LOSE NÄCHTE in der

Gasthausbrauerei „Zum Gründla“,

Am Gründlein 5. Gäste sind herzlich

willkommen. Info: Ilona

Zimmermann, Tel.: 09228-1634

18:30 Uhr Romme-Abend im

Vereinsheim „Rot-Weiss“, Friedrich-

Ebert-Straße 14 (Blaich). Info:

Herbert Bulheller, Tel. 0170-

1877558. Gäste sind herzlich willkommen

Marktleugast

17:00 Uhr bis 19:00 Uhr Second-

Hand-Basar in der Schulturnhalle,

Eingang Hindenburgstraße -

Annahme

Michelau

Kirchweih in Schwürbitz

Stadtsteinach

18:00 Uhr Fotogruppe

Stadtsteinach - Wochentreff in der

„Waldschänke“. Info: Herr Nietert,

Tel.: 0160-93219839

Tüchersfeld

19:30 Uhr „Chimäre Tracht. Fiktion

und Wirklichkeit am Beispiel der

Flößertracht im Frankenwald“ -

Vortrag im Fränkische Schweiz-

Museum, Am Museum 5.

Referentin: Dr. Birgit Jauernig

(Trachtenberaterin Bezirk

Oberfranken). Info: www.fsmt.de

oder 09242-7417090

Untersteinach

Kerwa in Untersteinach - Wurst -

partie der Schützengesellschaft im

Schützenhaus

Weismain

16:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Der „Mönchshof Kessellauf“

betritt neue Wege

Am Samstag, den 21. September geht

einer der beliebtesten Landschafts läufe

der Region in eine neue Runde: Bereits

zum 18. Mal in Folge lädt der ASV

Triathlon Kulm bach zum beliebten

„Mönchshof Kessellauf“ ins Sport -

zentrum Kulmbach-Weiher an der

Realschule ein.

„Querfeldein Kessellauf“

als neue Attraktion

Die wichtigste Änderung: Der tradi -

tio nelle Hauptlauf über 14,3 km wird

in diesem Jahr nicht ausgetragen.

Stattdessen folgen die Veranstalter

dem allgemeinen Trend zu Cross- und

Landschaftsläufen und bieten einen 8

km langen „Querfeldein-Lauf“ an.

Dieser führt über Waldwege, Single-

Trails und einige Wanderpfade rund

um den Kulmbacher „Kessel“. Von der

vergleichsweise kurzen Distanz sollte

man sich dabei nicht täuschen lassen:

Auf der neuen Hauptstrecke des Kes -

sellaufs sind immer noch rund 175

Höhenmeter zu überwinden.

Für Einsteiger und Genussläufer wird

alternativ der 6 km lange „Freizeitlauf“

angeboten, welcher überwiegend

auf befestigten und landschaftlich

wunderschönen Forstwegen verläuft.

Diese Strecke kann auch von

Nordic Walkern bestritten werden.

Kinderläufe und -betreuung

Dass der „Kessellauf“ ein echter Volks -

lauf ist, wird dadurch deutlich, dass

auch für Familien mit Kindern einiges

geboten wird: Neben dem „Bambini-

Lauf“ über 400 Meter findet auch ein

Schülerlauf über 1000 Meter statt, und

das Spielmobil des Kreisjugend rings sorgt bereits ab 12:30 Uhr

für eine umfassende Kinderbetreuung.

Verlosung mit attraktiven Preisen

Nach der Siegerehrung ab 15:45 Uhr, bei der die erfolgreichsten

Läufer sowie die besten und teil- nehmerstärksten Mannschaften

mit Preisen ausgezeichnet wer- den, findet erneut

eine Tombola für alle Teilnehmenden mit einer

Vielzahl von Sach spenden der Spon soren Mönchs -

hof BrauSpezia litäten, Bayerische Rundschau,

InterSport Leith ner, Radsport Schulz und Dave’s

BioMarkt statt.

Anmeldungen für den „Mönchshof Kessellauf“

sind im Internet unter www.ausdauersportkulmbach.de

möglich. Nach mel dungen können

am Wettkampftag gegen Erhebung einer Nach -

melde gebühr bis 13 Uhr ab gegeben werden.

Kulmbacher Land im September 41


42

Termine

Blutspendetermin der Helfenden

Franken im Pfarrzentrum,

Häfnergasse 4

Weißenbrunn

Kirchweih in Weißenbrunn

20. Freitag

Ahorntal

20:00 Uhr Höhlenkonzert in der

Sophienhöhle: „Good Times

Tonight“ mit dem Albert Koch Trio.

Info: Tel. 09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Bad Staffelstein

07:00 Uhr Basilika Vierzehnheiligen:

Hl. Nothelfer Eustachius, Hl. Messe,

8.00 Uhr Amt

15:00 Uhr Basilika Vierzehnheiligen:

Orgelkonzert zum Freitagsläuten

mit Thomas Greif (Rummelsberg).

Die Basilika wird während des

Konzertes geschlossen. Bitte rechtzeitig

einfinden!

19:00 Uhr The Gregorian Voices -

The Masters Of Gregorian Chants

Gregorianik meets Pop - Vom

Mittelalter bis Heute. Konzert auf

der Seebühne im Kurpark. Info:

09573-33120

Kulmbacher Land im September

Wir suchen

zuverlässige Austräger

Altenploser

Kerwa

vom 19. bis 23.

September 2019

Hauptstraße 2 - 95500 Altenplos

Tel. 09203/6472 - Fax 09203/68197

bei guter Bezahlung für:

Innenstadt Kulmbach sowie verschiedene Gebiete

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kulmbacher Land

Verlag Lutz Müggenburg, Burghaiger Str. 41, 95326 Kulmbach

Tel. 0 92 21/8 19 97 / Fax 0 92 21/8 30 84

e-Mail: info@kulmbacher-land.com, www.kulmbacher-land.com

Bad Steben

16:15 Uhr bis 16:45 Uhr

„Orgelträume“ in der Kirche

„Maria, Königin des Friedens“.

Eintritt frei!

18:00 Uhr Therme Bad Steben:

Lange Bad Stebener Saunanacht -

Oktoberfest. Live-Musik mit Werner

Thieroff. Ab 22.00 Uhr Nacktbaden

im gesamten Thermenbereich, bis

24.00 Uhr geöffnet. Info:

09288/960-0

Bayreuth

20:00 Uhr „Die etwas wilde

Hochzeitsnacht“ - Komödie von

Bernd Kietzke im Brandenburger

Kulturstadl, Brandenburger Str. 35

20:00 Uhr Improvisationstheater

Mamaladnamala - Start in die neue

Saison in DAS ZENTRUM,

Kleinkunstbühne, Äußere Badstr.

7a. Karten: karten@impro-bayreuth.de

Coburg

19:30 Uhr Albert & Victoria - Das

Musical auf Schloss Ehrenburg,

Riesensaal, Schlossplatz 1

Gefrees

20:00 Uhr Kultur- und

Konzertverein Omnibus e.V.,

Schulstraße 25: „Spaßvogel(n) -

Kabarett mit Markus Langer featuring

Sepp Bummsinger

Helmbrechts

19:30 Uhr Kulturwelten 2019: Trio

Elf - Piano-Jazz-Trio im

Textilmuseum, Münchberger Str.

17. Karten: 09252-92430 oder info@tectilmuseum.de

20:00 Uhr Die Gunga e.V.: Konzert

mit „Schubsen“ - Punk, Noise, Rock

aus Nürnberg im „Filmwerk“,

Gustav-Weiss-Str. 2

Hof

19:30 Uhr PREMIERE: „Orpheus und

Eurydike“ - Oper von Christoph

Willibald Gluck im Theater Hof,

Großes Haus, Kulmbacher Str. 5.

Info-Tel.: 09281-7070290

Hollfeld

20:00 Uhr bis 18:00 Uhr TBC mit

„Wann, wenn nicht wir?“ im

Kintopp, Theresienstr. 8. Info:

www.kintopp-online.de. Tickets:

09563/3082-0 oder www.konzertagentur-friedrich.de

Kasendorf

Kasendorfer Kirchweih

Lohndorf

20:00 Uhr Six Pack mit

„Goldsinger“ im Rehsaal der

Brauerei Reh

Marktleugast

Sportheim-Kerwa des 1. FC

Marktleugast

09:00 Uhr bis 14:00 Uhr Second-

Hand-Basar in der Schulturnhalle,

Eingang Hindenburgstraße -

Annahme

18:00 Uhr bis 20:00 Uhr Second-

Hand-Basar in der Schulturnhalle,

Eingang Hindenburgstraße -

Verkauf. Einlass für Schwangere ab

17.00 Uhr

Marktschorgast

19:00 Uhr ASV - Rocknacht auf dem

ASV-Sportplatz

Michelau

Kirchweih in Schwürbitz

Münchberg

17:30 Uhr Fichtelgebirgsverein OG

Münchberg - Feierabendwanderung

mit Geschichten und Musik bei Bad

Berneck mit Adrian Roßner und

Carolin Pruy-Popp. PKW-Abfahrt am

Angerparkplatz. Info: 09251-80813

Nagel im Fichtelgebirge

18:00 Uhr bis 21:00 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - „Kochen mit

Kartoffeln“. Leitung: Gabriele

Greger, Tel.: 09236-1747 oder

Regina Schraml, Tel.: 09236-1781.

Treffpunkt: Haus der Kräuter,

Kemnather Str. 3

Neustadt bei Coburg

20:00 Uhr Arbeitskreis

Mundartpflege: Neustaadter

Hundstage in der Gastwirtschaft

Ecksein

Nürnberg

20:00 Uhr 1. Philharmonisches

Konzert mit Werken von Ravel,

Tschaikowsky und Brahms in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21. Info: 0911-

2318000

20:00 Uhr Konzert mit „Jane,

Epitaph, Fargo“ - German Rock

Meeting im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911-4188843

Stadtsteinach

20:00 Uhr Kulturinitiative „Die

Wüste lebt e.V.“,

Frankenwaldtheater Stadtsteinach:

Musikabend mit Steffen Krafft -

schmunzelnd-feinfühliger Piano-

Blues-Popmix aus Bayreuth in die

Alte Schule, Staffel 2

Stappenbach

20:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Und Ihre Liebe

war noch so frisch“ - Die Songs der

großen Liedermacher in der

Gastwirtschaft „Zum Wirt“. Karten:

09546-411

Untersteinach

Kerwa in Untersteinach - Kirchweih-

Betrieb beim „Fortuna“ Sportheim

und Sportgelände

Weißdorf bei Münchberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

KüchenAktionsWochenende mit

krativer Sofortplanung bei Küchen

Sieber, Birkenweg 8. Info: 09251-

6244

Weißenbrunn


www.kulmbacher-land.com

Termine

Kirchweih in Weißenbrunn

Weißenstadt

15:00 Uhr Stadtführung: „Eine

Reise durch die Geschichte

Weißenstadts“. Treffpunkt:

Marktplatz vor der Stadtkirche.

Anmeldung: Lukas Thiersch, Tel.:

0160-2390596

21. Samstag

Bad Berneck

13:30 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „Kupfererz und Eisenbahn

- Spuren des vergangenen Bergbaus

an der Schiefen Ebene“. Führung

mit Geoparkranger Gert Hartmann.

Treffpunkt: Köslar, Ortsteil von Bad

Berneck, Am Dorfweiher

Bad Staffelstein

10:00 Uhr Geführte Themen-

Brauerei-Wanderung mit geselliger

Einkehr. Streckenverlauf: Bad

Staffelstein - Unterzettlitz - Wiesen -

Nedensdorf - Unnersdorf - Bad

Staffelstein (ca. 15 km). Treffpunkt:

Stadtturm, Bamberger Str. 25. Info:

09573-33120

16:30 Uhr Kurkonzert mit „Ächd

Bläch“ auf der Seebühne im

Kurpark. Info: 09573-33120

Bad Steben

19:00 Uhr Abschlusskonzert des

Meisterkurses für Violine mit Prof.

Markus Wolf im Kurhaus, Großer

Saal, Badstr. 30. Info: www.hausmarteau.de

20:00 Uhr CasinoLIVE: Made -

moiselle Mirabelle - „Vieles und davon

reichlich“ in der Bayerischen

Spielbank, Casinoplatz 1

Bamberg

21:00 Uhr Jazzclub Bamberg:

Lazarev Project Group -

Mitreißender Fusion-Jazz in der

Oberen Sandstr. 18. Info: 0951-

53740

Altenploser

Kerwa

vom 19. bis 23.

September 2019

Hauptstraße 2 - 95500 Altenplos

Tel. 09203/6472 - Fax 09203/68197

Bayreuth

19:30 Uhr Das Kabinett des Dr.

Caligari - Stummfilm mit Live-

Improvisation im Kammer musiksaal

des Steingrae ber hauses,

Friedrichstr. 2. Karten: 0921-64049

Flechtkulturfestival – Korbmarkt Lichtenfels – 40. Lichtenfelser Korbmarkt

Flechtkultur erleben! Jedes Jahr am dritten Wochenende im September steht der berühmte Lichtenfelser Korbmarkt fest im Veranstal tungs kalender der

Stadt Lichtenfels. 2019 steht ein Jubiläum an, denn in diesem Jahr wird der Korbmarkt bereits zum 40. Mal gefeiert. Während des Flechtkulturfestivals

am Samstag, 14. und Sonntag, 15. September zeigen Flechthand werker aus ganz Europa in der Lichtenfelser Innenstadt, wo aktuell die

Qualitätsstandards für gutes Flechtwerk liegen. Das Flechten zählt zu den ältesten handwerklichen Techniken der Menschheit und ist weltweit verbreitet.

Seit 2016 ist das Flechthandwerk als immaterielles Kulturerbe in Deutschland anerkannt.

Im Herzen der Altstadt wird eine einzigartige Mischung aus internationalem Spezialmarkt für Flechtprodukte, Altstadtfest und

anspruchsvollem Kleinkunstprogramm geboten. Neben außergewöhnlichen Aus stel lungen kann man das Flechthandwerk in

gut geleiteten Flechtkursen auch selbst erfahren.

Am Abend sorgen Musik- und Show auf tritte für

beste Unter haltung. Ein Highlight in diesem Jahr

wird wieder eine flechterische Großinstallation

auf der Wiese vor der Stadt pfarrkirche sein.

Bereits am Freitagabend, 13. September steigt der Auftakt zum Korbmarkt mit

dem traditionellen Einzug der Marktteilnehmer und einem bunten Un terhal -

tungs pro gramm

auf den Bühnen

sowie in den

Stra ßen der

Lich tenfelser

Altstadt. Darüber

hinaus haben die

Orga ni sa toren

anlässlich des

Jubilä ums 2019

zum 40. Korbmarkt

wei tere

Pro gramm hö -

hepunk te

geplant.

Erleben Sie die

„Faszination

Flechten“.

Weitere Infos

unter www.

korbmarkt.de.

Kulmbacher Land im September 43


Termine

Im Ausschank die im Felsenkeller

gelagerten Biere der Mönchshof-Brauerei

Besitzer Werner Glaser

Grünwehr 32, 95326 Kulmbach, Tel. 0 92 21 / 8 42 00

Täglich reichhaltiger Mittags- und Abendtisch

mit verschiedenen Braten und Klößen.

Wildgerichte aus heimischen Revieren.

Spezialitäten vom Angusjungrind (Bauer Porzelt, Seelach)

Deftige Hausmacherbrotzeiten aus unserer

Wirtshausmetzgerei.

Schulanfang Dienstag 10. September geöffnet!

Felsenkeller gelagertes Hofer Zoigl Bier vom Fass

Herzlichst lädt ein Familie Glaser

Montag und Dienstag Ruhetag

Ein Genuß für die Sinne

21. Samstag

20:30 Uhr Jazz Bayreuth: Florian

Ross Quintet feat. Kristin Berardi im

Becher-Bräu, St.-Sikolaus-Str. 25.

Info: www.jazz-bayreuth.de

Bischofsgrün

Bischofsgrüner Kerwa

Burgkunstadt

19:00 Uhr „Best of“ - Lesung mit

Helmut Vorndrann in der Alten

Vogtei, Regens-Wagner-Platz 5

Coburg

14:00 Uhr Kunstsammlungen Veste

Coburg: Drachenblut & Heldenmut

- Führungen durch die Ausstellung.

Info: 09561-8790

14:00 Uhr Theaterführung - Blick

hinter die Kulissen im Landes -

theater, Großes Haus. Treffpunkt:

Bühneneingang. Info: 09561-

898989

14:30 Uhr Kunstsammlungen Veste

Coburg: Highlight-Führung für

Einzelbesucher. Info: 09561-8790

19:30 Uhr Albert & Victoria - Das

Musical auf Schloss Ehrenburg,

Riesensaal, Schlossplatz 1

Creußen

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bauernmarkt beim

Verwaltungsgebäude in der

Bahnhofstraße

Eckersdorf

09:30 Uhr Tauschtag der Jungen

Briefmarkenfreunde im Rathaus,

Bamberger Str. 30. Bitte immer vorher

unter Tel. 0921-39304 anrufen!

Goldkronach

18:00 Uhr Weinfest der FFW

Nemmersdorf auf dem Dorfplatz

Grafengehaig

14:30 Uhr Frankenwaldverein

Grafengehaig: Herbstwanderung

mit den Naturkids und ihren Eltern.

Treffpunkt: Marktplatz. Info: 09255-

7422

Grassemann

10:00 Uhr bis 13:00 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - „Schwammerzeit“ -

Seminar zu einheimischen Pilzen in

der Naturpark-Infostelle

Freilandmuseum Grassemann.

Exkursion, anschl. werden die

Funde besprochen. Leitung:

Matthias Reul

Himmelkron

13:00 Uhr KiTa Garten Eden:

Flohmarkt

Hof

08:00 Uhr 28. Internationale

HofRegatta im Kanusprint

Kanustadion Quellitzsee, Tauperlitz

11:00 Uhr Hof kurz & knackig: Die

Stadtführung mit Biss. Alles über

Hof in einer Stunde und ein paar

Wärscht noch dazu? Treffpunkt:

Tourist-Information, Ludwigstraße

24. Info: 09281-8157777

15:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Nachtflohmarkt in der

Freiheitshalle, Großes Haus,

Kulmbacher-Str. 4

17:30 Uhr Hofer Biertour mit

Genussbotschafter Wolfgang

Pollnick. Treffpunkt:

Rathausbrunnen, Klosterstr. 1.

Anmeldung erforderlich: 09281-

8157777

19:30 Uhr PREMIERE: „In der

Strafkolonie“ - Oper von Philip

Glass nach der gleichnamigen

Erzählung von Franz Kafka im

Theater Hof, Studio, Kulmbacher

Str. 5. Info-Tel.: 09281-7070290

Höchstadt a. d. Aisch

20:00 Uhr Konzert mit „Da Huawa,

Da Meier und I“ - AGRAT in der

Kulturfabrik, Bahnhofstraße 9.

Karten: 0911-4188843

Kasendorf

Kasendorfer Kirchweih

09:00 Uhr bis 09:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte

in Neudorf auf dem Parkplatz,

Abzweig Kompostanlage Genk

Kulmbach

10:00 Uhr bis 15:00 Uhr Das SU-

44

Kulmbacher Land im September


ZUKI Oktoberfest beim Autohaus Zillig GmbH,

Fröbelstr. 12. Info: 09221-607130 oder

www.suzuki-handel.de/zillig-kulmbach

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr Großer Opel-Tag und

Premiere des neuen Kia XCeed im Autohaus

Korn & Schwenck GmbH, Albert-Ruckdeschel-

Str. 6. Info 09221/9052-0

13:00 Uhr Trödelmarkt Kulmbach - Parkplatz

Schwedensteg. Info: 0160-99712989

14:00 Uhr „Conni - Das Schul-Musical!“ in der

Dr.-Stammberger-Halle

14:00 Uhr 18. Mönchshof Kessellauf. Start +

Ziel: Sportzentrum Kulmbach-Weiher an der

Realschule. Info + Anmeldung: www.ausdauersport-kulmbach.de

oder Simon.moritz@gmx.de

14:15 Uhr „Kanonen, Krieg und Kasematten“ -

Rundgang durch die Festungswerke der

Plassenburg. Treffpunkt: Tiefer Brunnen im

Schönen Hof. Festes Schuhwerk erforderlich.

Kühle Temperaturen in den Kasematten. Bei

Regen und Sturm kann die Führung nicht

durchgeführt werden

20:00 Uhr Michael Fitz mit „Jetzt auf gestern“ -

Ein musikalisch-humoristischer Abend in den

Museen im Kulmbacher Mönchshof, Hofer Str.

20. Info + Karten: 09221/805-14

20:00 Uhr Theater Bumerang: Die

Silvesterpyramide im Theater DAS BAUMANN,

Ziegelhüttener-Str. 40. Info: 09221-86436

www.kulmbacher-land.com

Lichtenfels

VENGA VENGA - 90er Party in der Stadthalle,

Schützenplatz 10

Ludwigschorgast

14:30 Uhr SPD-Ortsverein Ludwigschorgast:

Fischla-Rennen auf der Arnitz. Treffpunkt:

Bauhof

Marktleugast

Sportheim-Kerwa des 1. FC Marktleugast

Marktredwitz

10:00 Uhr Lebendige Stadtgeschichte -

Stadtführung mit historischen Persönlichkeiten.

Treffpunkt: Tourist-Information

17:00 Uhr Marktredwitzer Weinfest im Pfarrhof

der St. Bartholomäuskirche

Marktschorgast

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr Abfischen mit

Forellenverkauf des Fischclubs am

Wolfgangsteich, Gefreeser Straße

Michelau

Kirchweih in Schwürbitz

Nagel im Fichtelgebirge

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - „Pilze entdecken!“. Leitung: Dr.

Termine

Kristina Schröter (Biologin + Pilzcoach).

Treffpunkt: Haus der Kräuter, Kemnather Str. 3.

Info + Anmeldung: 09236-3370479

Neualbenreuth

14:00 Uhr Geopark Bayern-Böhmen: „Zu

Besuch beim Nachbarn: Eisenbühl & Co. - vulkanische

Frischlinge in der Fraisch“.

Rundwanderung in Tschechien (ca. 6,5 km) mit

Geoparkrangerin Sonja Schmid. Treffpunkt:

Fußgänger-Grenzübergang

Freude am Essen - gesellig feiern!

Täglich ab 17 Uhr geöffnet

An Sonn- und Feiertagen ab 11 Uhr

Montag Ruhetag

Zum Schulanfang, 10. September,

leiten wir zum Mittagstisch die

Karpfenzeit ein.

Mit Karpfenfilet natur oder gebacken.

Pfefferlendchen, Bayrisch‘ Bleu, Sauerbraten,

Schäufele und Grillgerichten.

Reservieren Sie jetzt Ihren Tisch für

Weihnachten & Silvester

und zur

Silvesterfeier

im Festsaal der Plassenburg

www.hagleite.de

info@hagleite.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch Ihre

Hagleitner

Wirtefamilie Limmer

Telefon 09221/4231 • Matth.-Schneider-Str. 6

95326 Kulmbach

Kulmbacher Land im September 45


Termine

21. Samstag

Neustadt bei Coburg

Kirchweih in Plesten

18:00 Uhr Laternenfest im Museumsgarten des

Museums der Deutschen Spielzeugindustrie

(16-18 Uhr Basteln)

20:00 Uhr Tenöre4you - Tour 2019 - Konzert in

der Kultur.werk.stadt, Bahnhofstr. 22

20:00 Uhr Arbeitskreis Mundartpflege:

Neustaadter Hundstage in der Gastwirtschaft

Ecksein

Nürnberg

20:00 Uhr „Traum oder Wirklichkeit?“ - 1.

Symphonisches Konzert der Nürnberger

Symphoniker in der Meistersingerhalle, Großer

Saal, Münchner Str. 21. Werke von Chad

Cannon, Edward Elgar, Johannes Brahms. Solist:

Alban Gerhardt (Violoncello); Dirigent:

Chefdirigent Kahchun Wong. Info: 0911-

2318000

20:00 Uhr Lesung mit Eric und Edith Stehfest - 9

Tage wach - Der Sprachtrip in der LUX-Junge

Kirche, Leipziger Str. 25. Karten: 0911-4188843

20:00 Uhr Konzert mit „Savoy Brown feat. Kim

Simmonds“ & Special Guests - City Nights Tour

2019 im HiRSCH, Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911-4188843

Pottenstein

20:00 Uhr Kultur in der Teufelshöhle: „A Night

for Latin & Funk“ - Konzert mit der Kingsize

Bigband. Karten: 09243-208 (Teufelshöhle)

oder 09243/708-41 (Kurverwaltung)

Presseck

06:00 Uhr Frankenwaldverein OG Presseck:

Zweitageswanderung auf dem Goldsteig (21. +

22.09.). Schlussetappe: Kaindl Mühle bis

Passau. Info: 09222-1314

Rugendorf

17:00 Uhr Weinfest des Garten bau- und

Ortsverschöner ungs vereins Rugendorf im Haus

der Jugend

Stadtsteinacher Bauernund

Handwerkermarkt

in der Bauernmarktscheune

in der Knollenstraße

8. 00 - 12. 00 Uhr

Kaufen Sie direkt

beim Erzeuger!

P direkt vor der Markthalle

Thurnau

07:30 Uhr bis 08:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte auf dem

Wander parkplatz in der Jägerstraße

11:00 Uhr bis 11:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte in Alladorf

beim Feuerwehrhaus

Untersteinach

Kerwa in Untersteinach - 13.00 Uhr Boccia-

Turniere auf der Peuntwiese

Marienweiher 6 • 95352 Marktleugast

Telefon: 09255 80 75 616

Kirchweih

vom Do. 3. bis So. 5. Okt.

Traditionelle Kerwaspeisen wie

Schlachtschüssel, Krenfleisch, diverse

Braten, Gänseviertel auf Vorbestellung

und Coburger Bratwürste

Öffnungszeiten:

Di-Sa ab 17 Uhr geöffnet

Sonn- und Feiertage ab 11 bis 14:30 Uhr

und 17 bis 21 Uhr warme Küche

Nachmittags Kaffee und

hausgemachte Kuchen

Feste & Familienfeiern

nach Absprachen möglich

E-Mail: info@klosterbraeu-marienweiher.de

Internet: klosterbraeu-marienweiher.de

Facebook: /klosterbrau.marienweiher

46

Kulmbacher Land im September


www.kulmbacher-land.com

Termine

19:30 Uhr Das seltsame Paar - „best of“ - Ach

Gooood! im Kulmbacher Kleinkunst-Brettla,

Hauptstr. 17. Info: www.kleinkunstbrettla.de

Weißdorf bei Münchberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

KüchenAktionsWochenende mit krativer

Sofortplanung bei Küchen Sieber, Birkenweg 8.

Info: 09251-6244

Weißenbrunn

Kirchweih in Weißenbrunn

11:00 Uhr Pflanzentombola des Obst- und

Gartenbauverein Weißenbrunn im Paradies

Weißenstadt

10:00 Uhr Führung durch die Zinnerzgrube

Werra. Treffpunkt: Am Wanderparkplatz

Rudolfstein/Lederer. Info & Anmeldung: Kur- &

Tourist-Info, Tel.: 09253/950-31 oder

tourist@weissenstadt.de

Wonsees

10:00 Uhr bis 10:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte in

Feulersdorf, Flurweg, Ausfahrt Richtung

Wonsees

22. Sonntag

Altenploser

Kerwa

vom 19. bis 23. September

2019

Hauptstraße 2 - 95500 Altenplos

Tel. 09203/6472 - Fax 09203/68197

Altenkunstadt

10:30 Uhr 4. Main-Jura-Bierfest im Bootshaus

am Main

Altenplos

09:30 Uhr bis 11:30 Uhr Aquarienverein

Bayreuth: Fisch- und Pflanzenbörse in der

Mehrzweckhalle

Bad Alexandersbad

15:00 Uhr Kurkonzert mit dem Akkordeon

Orchester Gefrees im Haus des Gastes, Kursaal,

Am Kurpark 3

Bad Berneck

15:00 Uhr Konzert im Kurpark (Neue

Kolonnade) mit Loading Sound (Rock & Pop).

Info: 09273-574374

Bad Staffelstein

10:30 Uhr Kurkonzert mit der Weismainer

Blasmusik auf der Seebühne im Kurpark. Info:

09573-33120

Bad Steben

14:30 Uhr bis 18:00 Uhr Therme Bad Steben:

Planschzeit für Kinder in der Vitalhalle. Info:

09288/960-0

19:00 Uhr Fredl Fesl-Abend mit Gery Gerspitzer

im Prinzregent-Luitpold-Saal, Badstraße 31

19:30 Uhr Geführte Foto-Tour rund um Bad

Steben. Fototour im Höllental - Naturparadies

entlang der Selbitz mit Tipps durch erfahrene

Fotografen; Fotoausrüstung ist selbst mitzubringen);

Anmeldung in der Tourist-Information

Baiersdorf

14:00 Uhr Stadtrundgang und Themenführung:

„Geschichte und Geschichten für Kinder und

Jugendliche“ mit Besuch des „Haus Kupfmüller“

(Rathausplatz 4). Treffpunkt: Rathausplatz

Bayreuth

11:00 Uhr Universität Bayreuth - Konzert im

Ökologisch-Botanischen Garten - „Matinee im

Garten“. Treffpunkt: Eingang des Gartens,

Universitäts-Campus. Info: www.obg.uni-bayreuth.de

14:00 Uhr bis 18:00 Uhr Schwesterherz

Flohmarkt in DAS ZENTRUM, Europasaal,

Äußere Badstr. 7a

14:00 Uhr Geopark Bayern-Böhmen: „Wo Gips

denn sowas? Entdeckungen am Oschenberg“.

Führung mit Geoparkrangerin Kerstin Löblich-

Ille. Treffpunkt: Fernsehsendeturm am

Oschenberg

Kulmbacher Land im September 47


22. Sonntag

Termine

14:30 Uhr „Helden, Götter,

Geister“ - Mythologisches und

Sagenhaftes im Neuen Schloss.

Langgasse 3 · 95326 Kulmbach

Tel. 0 92 21 / 25 31 · zumpetz@gmail.com

Wirtshaustradition seit 1882

Täglich durchgehend warme, fränkische Küche

Mittwochs: Rinderleber mit Röstzwiebeln und Stampf

Donnerstags: Pfefferhaxen

Feierlichkeiten aller Art bis 45 Personen.

Das perfekte Geschenk: 1 Gutschein von uns!

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Volker Pausch und das Petz-Team

Öffnungszeiten: Di-Sa. 11-22 Uhr, So 10-21 Uhr, Mo Ruhetag

Interaktive Führung mit anschl.

Workshop. Leitung: Kornelia Weiß

(Dipl. Kulturwirtin univ.).

Treffpunkt: Museumskasse Neues

Schloss. Anmeldung: 0921/75969-

21

17:00 Uhr „Die etwas wilde

Hochzeitsnacht“ - Komödie von

Bernd Kietzke im Brandenburger

Kulturstadl, Brandenburger Str. 35

18:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Schöne Nixen

knicksen“ - Ein Knallvergnügtes

Joachim-Ringelnatz-Spektakel im

Heckentheater i. d.

Wilhelminenaue. Karten: 0921-

69001 oder 09274-947440

Betzenstein

14:00 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „Wasserstein und

Hexentor - Erd-, Natur- und

Hexengeschichten von der

Betzensteiner Kuppenalb“.

Wanderung mit Geoparkranger

Jürgen Großberger. Treffpunkt:

Tourist-Info Betzenstein, Hauptstr.

44

Bischofsgrün

Bischofsgrüner Kerwa

10:30 Uhr Abschlusskonzert

Sommersaison mit dem „FRANKEN-

EXPRESS“ im kleinen Kurpark (bei

schlechter Witterung im Kurhaus).

Eintritt frei!

Burgkunstadt

Kirchweih in Ebneth/Hainweiher

Coburg

14:00 Uhr Kunstsammlungen Veste

Coburg: Erzählkunst für Familien:

Im Angesicht des Drachen.

Begleitprogramm zur

Sonderausstellung „Drachenblut &

Heldenmut“. Auch um 15.00 Uhr.

Keine Anmeldung erforderlich. Info:

09561-8790

14:30 Uhr Kunstsammlungen Veste

Coburg: Highlight-Führung für

Einzelbesucher. Info: 09561-8790

Fürth

19:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Der Traum von

Las Vegas“ - Varieté-Theater in der

KNORR Kulturscheune, Mannhofer

Str. 44. Karten: 0911-767315

Himmelkron

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

„Sonntagscafe“ - Der Förderkreis

Baille-Maille-Allee lädt in die Baille-

Maille-Allee ein

Hof

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr 2.

Hosenscheißer-Flohmarkt + 2.

Ladyfashion-Flohmarkt (Eine Halle -

zwei Events) in der Freiheitshalle,

Großes Haus, Kulmbacher-Str. 4

13:15 Uhr Weltkindertag 2019:

Musikalische Umrahmung der

Eröffnung durch den Jugendchor

„Jugend Jammin“ unter der Leitung

von Sabine Behr; Klavierbegleitung

Violetta Köhn im Wittelsbacher

Park, Bühne vor der Sophienschule.

Eintritt Frei!. Info: www.hofer-symphoniker.de

18:00 Uhr DIE SEER im Festsaal der

Freiheitshalle, Kulmbacher-Str. 4

19:30 Uhr „Mondlicht und

Magnolien“- Eine Hollywood-

Boulevardkomödie von Ron

Hutchinson im Theater Hof, Studio,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.: 09281-

7070290

19:30 Uhr „Orpheus und Eurydike“

- Oper von Christoph Willibald

Gluck im Theater Hof, Großes Haus,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.: 09281-

7070290

Kasendorf

Kasendorfer Kirchweih

Kronach

15:00 Uhr Kronacher

Musiksonntage 2019: Konzert der

Blaskapelle Edelweiß Tschirn e.V.

auf der Seebühne im

Landesgartenschaupark

Kulmbach

12:00 Uhr bis 18:00 Uhr Großer

Innenstadtflohmarkt und

Kinderflohmarkt mit verkaufsoffenem

Sonntag (12 bis 17 Uhr) in der

Innenstadt

12:00 Uhr Trödelmarkt Kulmbach -

Innenstadt, VKO. Info: 0160-

99712989

14:15 Uhr „Turmwächterführung“

(bei schönem Wetter) - Besteigung

des Wachturms der Plassenburg mit

interessanten Einblicken in das

Leben und die Aufgaben eines

48

Kulmbacher Land im September


www.kulmbacher-land.com

Termine

Türmers. Treffpunkt: Tiefer Brunnen

im Schönen Hof. Begrenzte

Teilnehmerzahl. Anmeldung erforderlich:

09221/8220-12

18:00 Uhr Freundeskreis

Evangelische Akademie Tutzing

e.V.: „Martin Luther - Martin Luther

King - Eine Gegenüberstellung in

Texten und Musik“ mit Jan

Burdinski, Gerhard und Ulrike

Schoenauer, Jörg Fuhr (Orgel) und

Wolfgang Rehmert (Blues-Gitarre)

in der Petrikirche, Am Kirchplatz 1

Kupferberg

17:30 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Und Ihre Liebe

war noch so frisch“ - Die Songs der

großen Liedermacher im Spital.

Karten: 0170-7037992

Mainleus

100 Jahre MGV Proß in der

Sommerhalle Mainleus

13:00 Uhr Oktoberfest der

Werkstatt für Menschen mit einer

Behinderung in Schmeilsdorf, Adolf-

Geyer-Str. 6

Marktleugast

Sportheim-Kerwa des 1. FC

Marktleugast

19:00 Uhr Basilika Marienweiher:

„Freude am Glauben“ - Konzert mit

dem Gospelchor „Joy in Belief - The

spirit of Gospel“. Eintritt frei!

Michelau

Kirchweih in Schwürbitz

Münchberg

09:00 Uhr Fichtelgebirgsverein OG

Münchberg - Wanderung mit H.

Grefenberg von Kulmbach nach

Gumpersdorf (15 km). PKW-Abfahrt

am Angerparkplatz. Info: 09251-

80813

Neudrossenfeld

13:30 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „Von uralten

Bettgeschichten oder der Frage:

Wer mit wem?“. Spaziergang mit

Geoparkrangerin Isabelle Stickling.

Treffpunkt: Einfahrt Sandgrube an

der Kreisstraße KU 14 zw.

Pechgraben und Zoltmühle

Neustadt bei Coburg

Kirchweih in Plesten

Nordhalben

10:00 Uhr Fahrbetrieb auf der

Museumsbahn Steinwiesen -

Nordhalben. Abfahrt in Nordhalben

um 10.00 Uhr, 12.00 Uhr, 14.00

Uhr und 16.00 Uhr. Abfahrt in

Steinwiesen um 10.45 Uhr, 12.45

Uhr, 14.45 Uhr und 16.45 Uhr

(letzte Fahrt). Fahrkarten sind zu regulären

Preisen im Zug erhältlich.

Info: www.rodachtalbahn.de oder

09267-8130

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit „Riverside +

Iamthemorning“ im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911-4188843

Rödental

09:30 Uhr Prinz-Albert-Lauf 2019 -

Start an der Ehrenburg in Coburg,

Ziel am Festplatz in Rödental

Sanspareil

14:00 Uhr „Ohnegleichen - Natur

und Mythos im Felsengarten

Sanspareil“ - Rundgang durch den

Felsengarten Sanspareil. Treffpunkt:

Burg Zwernitz, Museumskasse

Schirradorf

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr FF

Schirradorf: „Tag der offenen Tür“

Selb

10:00 Uhr Waldexkursion (bei jedem

Wetter) zum Thema Wald,

Klima und Ökologie. Festes

Schuhwerk, wettertaugliche

Kleidung, gut zu Fuß. Treffpunkt:

Häuselloh, Meilerplatz. Anmeldung

+ Info: 09233-775030 oder 0170-

8909543

Thurnau

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr Großer

privater Trödelmarkt bei Vogel`s

Trucker Treff, Limmersdorfer Straße,

Industriegebiet Thurnau-Ost. Info:

0176-14881400

12:30 Uhr Wandergruppe des

Vereins Natur & Freizeit Thurnau

e.V.: „Rotmain-Auenweg Bayreuth-

Neudrossenfeld“ (11 km).

Treffpunkt: Vereinshaus, Oberer

Markt 24. Wanderführer: Uli Bär,

Tel.: 09221-877140

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Partenfelder Nachttopfmuseum,

Partenfeld 2 geöffnet mit

Flohmarkt. NEU: Naturgarten mit

Nützlingshotels. Info: 09228-5902

oder 0176-23742385

19:00 Uhr Schloss-Theater Thurnau:

„Gartenlust - Lustgarten“ - Lyrik

und Musik treffen auf Grafik im

Schloss Thurnau, Kemenate, Langes

Zimmer. Karteninfo: 09203-

9738680, www.schlosstheater-turnau.de

oder info@schlosstheaterthurnau.de

Untersteinach

Kerwa in Untersteinach

19:30 Uhr Das Eich mit „Fürchtet

Eich nicht!“ im Kulmbacher

Kleinkunst-Brettla, Hauptstr. 17.

Info: www.kleinkunstbrettla.de

Weismain

14:00 Uhr CHW Bezirksgruppe

Weismain: Exkursion zum

Steinbruch Dechant mit Dr.

Friedrich Leitz (Redwitz).

Treffpunkt: Parkplatz an der

Bernreuther Brücke an der

Staatsstraße 2191 von Weismain

Kulmbacher Land im September 49


Termine

Do., 26. September, 19.30 Uhr (Theaterabo/Freiverkauf)

Theater Hof: „Orpheus und Eurydike“

Oper von Christoph Willibald Gluck

Sa., 28. September, 19.30 Uhr, Studio/Bühnenhaus (Freiverkauf)

100 jahre bauhaus - United Puppets Berlin: „ÜBER DEN KLEE“

Gespielt mit Repliken von Paul Klee gefertigten Handpuppen

Mi., 2. Oktober, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

„DANCING QUEEN – A TRIBUTE TO ABBA“

Die Großen Abba-Hits - Live performed!

Mit den Solisten von „Musicals in Concert“

und der beliebten „Rainbow-Band“!

Sa., 5. Oktober, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

Irish Folk Night - Mit den Bands „Matching Ties“ und

Craobh Rua“, und den „O’Brannlaig Rinceoir Irish Dancers“

Do., 10.10.19, 19.30 Uhr (Konzertabo/Freiverkauf)

Konzert der Smetana Philharmoniker Prag

Werke von Richard Wagner, Jean Sibelius, Anton Dvorák

Solist: Dimitrij Vecer, Violine; Dirigent: Hans Richter

Fr., 11. Oktober, 19.00 Uhr, Kleiner Saal (Freiverkauf)

„Claire Waldoff, Chansons und Lebensgeschichte einer Lesbe“

Mit Veronika von Quast und dem Trio Florian Burgmayr

(Initiative: Selb 2023 gGmbh)

So., 13. Oktober, 17.00 Uhr (Freiverkauf)

KULTUR AM SONNTAGNACHMITTAG

„Musikalische Perlen aus Oper und Film“

Malergesangverein 1887 Selb e.V. & Hofer Symphoniker

Gesamtleitung: Jürgen Tröger/Am Flügel: Gerhard Kießling

Di., 15. Oktober, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

„CHAPLIN – Das Musical“

Ein Musical so unterhaltsam wie Charlie Chaplin selbst!

Es zeigt den Aufstieg des Komikergenies und seinen späteren Fall.

Sa., 19. Oktober, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

GANKINO CIRCUS – Die Letzten ihrer Art!

Rasante Melodien, schräger Humor, charmanter Unfug

mit den „Letzten ihrer Art!“

Vorverkaufsstellen (wenn nicht anders angegeben): Selb (Leo’s Tee &

Mehr, Ludwigstr. 27, Tel. 09287/4524), Marktredwitz (Frey-Centrum,

Tel. 09231/508286) Rehau (Buchhandlung seitenWeise, Bahnhofstr. 4,

Tel 09283/590932), außer Abo Hof (Ticket-Shop, Poststr. 9 – 11,

Tel. 09281/816228) und unter www.okticket.de. Für Theaterabo

Vorverkauf nur in Selb. Infos: Kulturamt der Stadt Selb, Tel. 09287/883-

119 u. 883-125, email: kulturamt@selb.de; Internet: www.selb.de

Spielzeitbeginn mit vielen Highlights!

Die Theaterspielzeit 2019/20 in Selb beginnt am Donnerstag, 26.

September, um 19.30 Uhr, mit dem Theater Hof und der Oper „Orpheus

und Eurydike“, gleichzeitig der Start mit dem Theaterabo. Orpheus weint

in seiner Trauer an Eurydikes Grab, als der Liebesgott Amor erscheint. Seine

Botschaft: Wenn es Orpheus gelingt, die Furien im Totenreich mit Gesang zu

rühren, darf Eurydike mit ihm wieder an die Oberfläche. Einzige Bedingung:

Orpheus darf sich auf dem Rückweg nicht nach der Geliebten umsehen.

2019 ist Bauhaus-Jubiläum. 1919 gründete Walter Gropius seine

Hochschule für Architektur und Gestaltung. Dazu hat sich ein Netzwerk von

„Bauhäuslern“ in Selb und Amberg etabliert. Gropius war ja in beiden Städten

tätig. In Selb hat er u.a. das Rosenthal-Werk am Rothbühl entworfen. Und diese

„Bauhäusler“, zu denen auch das Kulturamt Selb zählt, haben ein umfangreiches

und hochkarätiges Programm zum Thema „100 jahre bauhaus – netzwerk

selb/amberg“ aufgestellt.

Zu diesem Thema werden am Freitag, 27. September, um 19.00 Uhr, im

Theaterfoyer die Ausstellungen „bauhaus – zeitgeschichten“ und „Josef

Hendel – Wiederentdeckung eines Egerländer Künstlers“ eröffnet.

Diese Ausstellungen werden von der Selb 2023 gGmbH, dem Amt für

Wirtschaftsförderung & Tourismus der Stadt Selb, und dem Kulturamt gemeinsam

konzipiert. Präsentiert werden Dokumentationen aus dem von

Walter Gropius mit entwickelten Konzept für eine „humane“ Kleinstadt sowie

sein Stadtentwicklungsmodell, und Federzeichnungen von Josef Hendel.

Zeitgleich finden Hendel-Ausstellungen im Kulturzentrum Asch und im

Egerland-Museum Marktredwitz statt.

Ebenfalls zum Bauhaus-Jubiläum gibt es am

Samstag, 28. September, um 19.30 Uhr, im

Studio/Bühnenhaus des Selber Theaters eine theatrale

Hommage an Paul Klee mit dem Titel „Über

den Klee“ oder „Der Knochen in meinem Kopf“, gespielt mit

Handpuppen des Künstlers oder besser mit Repliken davon. Klee lehrte ab

1921 am Bauhaus in Weimar und später in Dessau. Seine Figuren bewegen

sich zwischen Dies- und Jenseits, spiegeln das Universum des Künstlers mit

Witz und Ironie, karikieren Zeitgenossen Klees, zeigen die Mühen der

Selbstfindung, den Glanz der Meisterjahre und die Tragik seines Lebensendes.

„Dancing Queen“ präsentiert in einer Hommage an die

Kultgruppe die großen Hits von ABBA. Und davon gibt es

unzählige. „Mamma Mia“, „Fernando“, „Chiquitita“,

„SOS“ oder „Super Trouper“ sind nur einige davon, die

Bandleader Peter Wölke mit seiner „Rainbow Band“ und

dem beliebten Musical-Ensemble von „Musicals in

Concert“ am Mittwoch, 2. Oktober, um 19.30 Uhr, im Rosenthal-Theater

Selb präsentiert. Peter Wölke führt als charmanter Moderator durch den Abend

und vermittelt den Besuchern neben den vielen Songs durch interessante Fakten

und Eckdaten einen Einblick in die großartige Karriere von ABBA.

Am Samstag, 5. Oktober, um 19.30 Uhr, gibt es eine

weitere „Irish Folk Night“ mit der auch in der Region

sehr bekannten Folk-Gruppe „Matching Ties“ im Selber

Theater. Mit dabei ist die Gruppe „Craobh Rua“, eine der

weltbesten irischen Folkgruppen. „Craobh Rua“, touren als

„Botschafter der traditionellen irischen Musik“ seit vielen

Jahren rund um den Erdball und begeistern mit ihrer frischen

und lebendigen Musik ihr Publikum. „Matching

Ties“ spielen eine einzigartige Mischung aus irischem, englischem

und schottischem Folk auf traditionellen Saiteninstrumenten, Flöten,

Dudelsack, Geige und Bodhrán. Sie sind nicht nur virtuose Musiker, sondern

auch begnadete Sänger und Entertainer. „Matching Ties“ werden begleitet

von der preisgekrönten Tanzgruppe „O’Brannlaig Rinceoir“, 2015

Weltmeister der „World Irish Dance Association“.

50

Kulmbacher Land im September


www.kulmbacher-land.com

Termine

nach Altenkunstadt. Info: 09575-

981645

Weißenbrunn

Kirchweih in Weißenbrunn

07:00 Uhr Trödelmarkt

Weißenbrunn - Kirchweihmarkt.

Info: 0160-99712989

Weißenstadt

14:00 Uhr Naturpark Fichtel gebir ge

- Etwa zweistündige Pilzexkursion in

den Zeitel moos wald + Einkehr mit

Nachbe sprechung. Leitung Walter

Hollering (LBV-Kreisgruppe

Wunsiedel). Info: 09232-5130.

Treffpunkt: Birk bei Weißenstadt,

Gasthaus Pellerhof

23. Montag

Altenploser

Kerwa

vom 19. bis 23.

September 2019

Hauptstraße 2 - 95500 Altenplos

Tel. 09203/6472 - Fax 09203/68197

Bad Steben

19:00 Uhr „Gesundheit für die

ganze Familie - vital mit Schüßler-

Salzen“ - Vortrag im Vortragssaal

des Kurhauses, Badstr. 31 .

Referentin: Fachberaterin Renate

Seidel

Bischofsgrün

Bischofsgrüner Kerwa

Kasendorf

Kasendorfer Kirchweih

Kulmbach

18:00 Uhr bis 21:00 Uhr Workshop

Aquarell-Lettering mit Joanna Birkel

bei HERZSTÜCKE, kreativ & handgemacht,

Grabenstr. 51. Info:

09221-8789724

18:30 Uhr MUSEEN im Mönchshof:

„Weißbrot & Brötchen“ - Backkurs

mit Hans-Dieter Herold in der Kochund

Backschule MUPÄZ, Hofer Str.

20

Michelau

Kirchweih in Schwürbitz

Neustadt bei Coburg

Kirchweih in Plesten

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit „John Illsley

& Band“ - Coming Up For Air Tour

2019 im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911-4188843

Thurnau

20:00 Uhr Fotogruppe des Vereins

Natur & Freizeit Thurnau e.V. -

Fotoabend in der Gaststätte

„Fränkischer Hof“, Bahnhofstr. 19

Untersteinach

Kerwa in Untersteinach - 10.00 Uhr

Kirchweihsingen im „Fortuna“

Sportheim

Weißenbrunn

Kirchweih in Weißenbrunn

24. Dienstag

Bad Berneck

13:30 Uhr „Schroffe Felsen, mittelalterliche

Burgen und Bühnen -

romantik“ - Geführte Wanderung

mit Heiner Heinz. Treffpunkt: Vor

dem Gasthaus Merkel am

Marktplatz. Info: 09273-6208

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in der

Basilika Vierzehnheiligen.

Treffpunkt: Am Gnadenaltar

Bad Steben

Therme Bad Steben: Tag der Sauna

- „Ein Tag Urlaub“. Info:

09288/960-0

Günter Grünwald – „definitiv vielleicht“

26. September • 20 Uhr • Bayreuth – Das Zentrum

Gründwald über sein Programm: „Ich denke, der Titel

drückt den momentanen Zeitgeist des „sowohl als

auch“, des „sich alle Optionen offen halten“, des

„Warum soll ich einen Arzttermin absagen, die merken

ja wenn ich nicht komme“ auf das Vortrefflichste aus.

Deswegen haue ich mir selbst mit der Pranke auf die

Schulter und sage: „Grünwald, gut gemacht, wieder mal

den besten aller möglichen Titel gefunden.“ Es heißt zwar

Eigenlob stinkt, aber das tut ein Pups ja auch und trotzdem

ist er manchmal notwendig.“

Karten erhältlich bei den bekannten Vorverkaufsstellen und bei

www.konzertagentur-friedrich.de

19:30 Uhr DEMO-SPIEL für interessierte

Gäste zum Kennenlernen

(Teilnahme kostenlos) im Foyer der

Bayerischen Spielbank, Casinoplatz

1

Bischofsgrün

Bischofsgrüner Kerwa

20:00 Uhr „Der Zwölfgipfelblick -

Das Fichtelgebirge und seine markanten

Bergeshöhn“ - Bild-Vortrag

im Kurhaus. Referentin: Christine

Roth. Eintritt frei!

Kulmbach

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

„Bildschönes Deko-Tablett“ -

Kinder-Bastelkurs in Michaelas-

Bastelstube, Wickenreuther Allee

53. Info + Anmeldung: 0172-

8602443

Michelau

Kirchweih in Schwürbitz

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit „Wellbad“ -

feat. TheWellBad Horn Section -

Heartbeast Tour im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911-4188843

Weidhausen

15:00 Uhr Modenschauen Herbst

2019 - Herzlich willkommen am

Nachmittag bei KNAUER Mode in

Strick, Gartenstr. 20. Info: 09562-

7988 oder www.knauer-strickmoden.de

25. Mittwoch

Bad Staffelstein

10:00 Uhr Genusswanderung -

Herzhaftes und süßes von der

Streuobstwiese (ca. 12 km).

Treffpunkt: Stadtturm - Alte Darre,

Bamberger Str. 25. Info +

Anmeldung: 09573-33120

Creußen

19:00 Uhr CHW Bezirksgruppe

Creußen: „Die katholische

Pfarrkirche St. Marien in Creußen -

Geschichte, Architektur und ein

Blick vom Kirchturm“. Vortrag und

Führung. Referent: Roland Sachs

(Creußen). Treffpunkt: St.-Marien-

Kirche, Kolmhofstr. 2. Info: 09270-

5111

Hof

10:00 Uhr „WOLKEN.HEIM.“ -

Monolog von Elfriede Jelinek im

Theater Hof, Studio, Kulmbacher

Str. 5. Info-Tel.: 09281-7070290

Kulmbach

14:30 Uhr Café Clatsch, Waaggasse

5 - Ben Berthold und seine Frau

Johanna betreiben seit fünf Jahren

in Eggenreuth eine besondere Art

der Schweinezucht:

Weideschweine. Acht Hektar Fläche

zum Fressen, Wühlen und

Wohlfühlen

18:00 Uhr bis 20:00 Uhr „BmP -

Basteln mit Punsch. Mini -

Gardening, Zeit für Entspannung!“

- Erwachsenenkurs in Michaelas-

Bastelstube, Wickenreuther Allee

53. Info + Anmeldung: 0172-

8602443

18:15 Uhr Lauftreff Burghaig:

18.15 Uhr Aufwärmen, 18.30 Uhr

Loslaufen. Gehen/Laufen/Joggen

/NW-Walking schnell oder langsam

in froher Runde eine Stunde „Laafn

& Waafn“. Treffpunkt: Bolzplatz.

Indo: Dr. Mädl, Tel.: 09221-84982

Kulmbacher Land im September 51


Marktleugast

Termine

19:00 Uhr Basilika Marienweiher: Eucharistische

Anbetung

Thurnau

Kirchweih in Tannfeld

Weidhausen

15:00 Uhr Modenschauen Herbst 2019 -

Herzlich willkommen am Nachmittag bei KNAU-

ER Mode in Strick, Gartenstr. 20. Info: 09562-

7988 oder www.knauer-strickmoden.de

Wirsberg

18:30 Uhr Spieleabend der Nachbarschaftshilfe

Wirsberg in der Gastwirtschaft „Zur

Göringsbruck“. Jeder ist willkommen!

Wunsiedel

14:30 Uhr bis 16:00 Uhr Kulturcafé „Unser

Heimatschatz - Fichtelgebirgsgläser“ mit der

Museumsleitung im Fichtelgebirgsmuseum im

Sigmund-Wann-Spital, Spitalhof 5 - 7. Info:

09232-2032. Eintritt frei!

Das Warten hat ein Ende - es geht wieder los

und das etwas früher als sonst!

Bereits am 27. Septem ber - einem FRETAG

- treten um 20 Uhr wieder fantastische Poe -

tin - nen und Poeten im Saal der Kulmbacher

Kommunbräu ans Mikro und begeistern mit

Wort, Witz und einer gehörigen Portion

Charme. Es erwartet Euch geballte Frankenpower

im Gewand von Thomas Schmidt, Barbara

Gerlach, Chris Ortega, Ingo Winter und

dem amtierenden fränkischen Meister im

Poetry Slam, Steven! Der featured Act ist noch

ein kleines Geheimnis, welches erst auf unserer

Facebook-Seite (www.facebook.com/diekommuneslammt)

gelüftet wird. Zusatzinfo:

Aus organisatoischen Grün -

den wird dieser Slam voraussichtich

der Letzte in

2019 sein. Weiter geht es

dann erst am 11.01.2020.

Also packt die Gelegenheit

am Schopf und bringt die

Kommune nochmal richtig

zum Beben.

26. Donnerstag

Bad Rodach

13:30 Uhr „Heldritter Schweiz“ - Geführte

Wanderung (ca. 11 km). Treffpunkt: „Welcome

Center“ am Wohnmobilstellplatz

„Thermenaue“. Wanderführer: Bernd Kastner.

Festes Schuhwerk erforderlich

Bad Staffelstein

19:00 Uhr Fränkischer Theatersommer: „Das auf

und ab des Adolphe Sax“ - Die

Skandalgeschichte eines Instruments und seines

Erfinders auf dem Brückentheater im Kurpark.

Karten: 09573-33120

Bad Steben

19:00 Uhr Vortrag im Vortragssaal des

Kurhauses, Badstr. 31 zum Thema: „Stressfrei

und entspannt miteinander kommunizieren“.

Referentin: Elke Sachs

Bayreuth

20:00 Uhr Günter Grünwald mit „definitiv vielleicht“

in DAS ZENTRUM, Europasaal, Äußere

Badstr. 7a. Tickets: 09563/3082-0 oder

www.konzertagentur-friedrich.de

Coburg

11:00 Uhr „Die Geschichte vom Fuchs, der den

Verstand verlor“ - Tanztheater im

Landestheater, Reithalle. Info: 09561-898989

Fürth

20:00 Uhr Vicky Leandros & Band - „Das Leben

und ich“ in der Stadthalle, Rosenstraße 50

Hallstadt

20:00 Uhr Hans Klaffl mit „Schul-Aufgabe - Ein

schöner Abgang ziert die Übung“ im

Kulturboden in der Marktscheune, An der

Marktscheune 1

Kasendorf

Azendorfer Kirchweih

Kulmbach

18:30 Uhr MUSEEN im Mönchshof:

Interkulturelles Kochen, deutsch-arabische

Küche, der spannende Mix an Topf und Pfanne

in der Koch- und Backschule MUPÄZ, Hofer Str.

20

18:30 Uhr Romme-Abend im Vereinsheim „Rot-

Weiss“, Friedrich-Ebert-Straße 14 (Blaich). Info:

Herbert Bulheller, Tel. 0170-1877558. Gäste

sind herzlich willkommen

Lichtenfels

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe Lichtenfels:

„Goethe - Franken, Wein & Frauen“. Vortrag in

der ehem. Synagoge, Judengasse 12. Referent:

Dr. Hans Bauer (Kitzingen). Info: 09574-3996

Marktleugast

Kerwa in den Ortsteilen Marktleugast und

Mannsflur

19:00 Uhr Fischbuffet im Landgasthof Haueis in

Hermes 1. Reservierungen unter Tel.: 09255-

245

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit „Herzog“ - Special

Guests: Tayler & Warden im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten: 0911-4188843

Selb

19:30 Uhr Theater Hof: „Orpheus und Eurydike“

- Oper von Christoph Willibald Gluck im

Rosenthaltheater, Hohenberger Str. 9. Info-Tel.:

09281-7070290

Stadtsteinach

18:00 Uhr Fotogruppe Stadtsteinach -

Wochentreff in der „Waldschänke“. Info: Herr

Nietert, Tel.: 0160-93219839

19:00 Uhr CHW Bezirksgruppe Stadtsteinach:

„Der ehemalige Landkreis Stadtsteinach in

Bildern: Ereignisse und Historisches“.

(Kulmbach). Vaortrag im Kath. Pfarrheim,

Kirchplatz 2. Referent: Hermann Müller. Info:

09225-6220

Thurnau

Kirchweih in Tannfeld

27. Freitag

Ahorntal

19:00 Uhr Dinner meets Magic: „Nicht von dieser

Welt“ mit Mentalist und Magier Danny

Ocean auf Burg Rabenstein. Dinnershow vom

Feinsten. Info: Tel. 09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Aufseß

09:00 Uhr Lehrgang Sushi und Sashimi in der

Lehranstalt für Fischerei, Draisendorfer Str. 174.

Info + Anmeldung: 0921/7846-1502 oder E-

Mail fischerei@bezirk-oberfranken.de

Bad Berneck

19:00 Uhr „Zwischen Tradition und Moderne -

Das Fichtelgebirge im Zeichen der

Industrialisierung“ - Vortrag mit Adrian Roßner

52

Kulmbacher Land im September


www.kulmbacher-land.com

Termine

im KuKuK, Kirchenring 42. Info:

0921/560681-0

Bad Rodach

09:30 Uhr „Haselwurz und

Bingelkraut …“ - Naturführung

durch Feld und Wald im

Naturschutzgebiet Bischafsaue.

Treffpunkt: Parkplatz Altmühlaue in

Roßfeld. Festes Schuhwerk erforderlich.

Info: 09564-800278 oder

09564-1550

19:30 Uhr Konzert des

„Vocalensemble Coburg“ mit der

Sängervereinigung BR zum 175-

jährigen Jubiläum in der St.

Johanniskirche

Bad Staffelstein

13:00 Uhr Geführte Themen-

Brauerei-Radtour mit geselliger

Einkehr. Fünf-Brauereien-Tour.

Streckenverlauf: Bad Staffelstein -

Horsdorf - Loffeld - Stublang

Frauendorf - Schwabthal - End -

Bad Staffelstein (ca. 18 km).

Treffpunkt: Stadtturm, Bamberger

Str. 25. Info: 09573-33120

15:00 Uhr Basilika Vierzehn heiligen:

Letztes Orgelkonzert zum

Freitagsläuten mit Georg Hagel

(Basilikaorganist). Die Basilika wird

während des Konzertes geschlossen.

Bitte rechtzeitig einfinden!

20:00 Uhr Kultur im Brauereisaal:

Fee Badenius im Brauerei-Wirtshaus

Bräustübl (Staffelbergbräu),

Mühlteich 7 in Loffeld

Bad Steben

16:15 Uhr bis 16:45 Uhr

„Orgelträume“ in der Kirche

„Maria, Königin des Friedens“.

Eintritt frei!

19:00 Uhr Abschlusskonzert des

Meisterkurses für Klavier mit Prof.

Wolfgang Manz im Kath. Pfarrsaal,

Badstr. 21. Info: www.haus-marteau.de

Bamberg

20:00 Uhr Sebastian Pufpaff mit

„WIR NACH“ in der Konzert- und

Kongresshalle, Mußstr. 1,

Hegelsaal. Tickets: 09563/3082-0

oder www.konzertagentur-friedrich.de

Bayreuth

19:00 Uhr Internationales Weinfest

der Deutsch-Französischen

Gesellschaft Bayreuth in DAS ZEN-

TRUM, Europasaal, Äußere Badstr.

7a. Eintritt frei!

20:00 Uhr „Die etwas wilde

Hochzeitsnacht“ - Komödie von

Bernd Kietzke im Brandenburger

Kulturstadl, Brandenburger Str. 35

20:00 Uhr Superskank - Die kreative

Kampfkapelle in DAS ZENTRUM,

Kleinkunstbühne, Äußere Badstr. 7a

20:30 Uhr Jazz Bayreuth: Pierre

Favre - Samuel Blaser im Becher-

Bräu, St.-Sikolaus-Str. 25. Info:

www.jazz-bayreuth.de

Fichtelberg

Fichtelberger Oktoberfest am

Festplatz Hennenlohe. 18.30 Uhr

Festzug der Ehrengäste, Festwirte

und Vereine mit anschl. offiziellen

Bieranstich; ab 20.00 Uhr Stim -

mung mit dem „Horrido Express“

Harsdorf

19:00 Uhr Fachvortrag des

Gartenbauvereins im Gasthaus Stoll

in Haselbach

Hof

19:30 Uhr „LULU“ - Ballett von

Barbara Buser nach der Tragödie

von Frank Wedekind mit Musik von

The Tiger Lillies im Theater Hof,

Studio, Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281-7070290

19:30 Uhr „Naturmalerei“ - 1.

Symphoniekonzert der Hofer

Symphoniker im Festsaal der

Freiheitshalle, Kulmbacher-Str. 4.

Werke von Detlev Glanert, Edvard

Grieg und Johannes Brahms. Solist:

Teo Gheorghiu (Klavier), Dirigent:

Hermann Bäumer

Hollfeld

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Hollfeld: „Sachsendorf und der

Bierkrieg mit Hollfeld 1699“.

Vortrag im Brauereigasthof Stadter,

Hauptstr. 26. Referent: Günther

Hofmann (Hollfeld). Info: 09274-

652

Kasendorf

Azendorfer Kirchweih

Kulmbach

18:00 Uhr bis 22:00 Uhr Coming

Soon - Der Neue MAZDA CX-30

beim Autohaus Weiss, Bayreuther

Str. 7. Info: 09221-97723

20:00 Uhr „Die Kommune slammt“

- Poetry Slam im Saal der

Kulmbacher Kommunbräu,

Grünwehr 17

20:00 Uhr Theater Bumerang: Die

Silvesterpyramide im Theater DAS

BAUMANN, Ziegelhüttener-Str. 40.

Info: 09221-86436

Lichtenfels

17:00 Uhr „Gartenfackel i.

Spiraltechnik“ - Flechtkurs im

Stadtschloss, Stadtknechtsgasse 5.

Anmeldung: Touristinfo, Marktplatz

10. Tel.: 09571-795101

Ludwigschorgast

18:00 Uhr Spanischer

Buchtip

David Wallace-Wells

Die unbewohnbare Erde

Leben nach der Erderwärmung

Schlemmerabend bei ROSMARIN &

ESTRAGON, Ingrid`s

Landrestaurant, Obere Marktstr. 1.

Info: 0170-4201845

Mainleus

17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Förderverein der Kindertagesstätte

Sonnenkinder Rothwind:

Secondhand Basar in der

Mehrzweckhalle in Schwarzach.

Schwangere mit Mutterpass ab

16.30 Uhr

Marktleugast

Kerwa in den Ortsteilen

Marktleugast und Mannsflur

09:00 Uhr 3. Ausbildungsmesse in

der Dreifachsporthalle

Nürnberg

20:00 Uhr 50 Jahre Woodstock -

Die Ausstellung: Konzert mit „Eat a

Peach“ - The Music of the Allman

Brothers and more in der

Egidienkirche, Egidienpl. 12.

Karten: 0911-4188843

Die heute schon spürbaren und die schlimmstmöglichen

Folgen der Klimaerwärmung sind das

Thema des Journalisten David Wallace-Wells in

diesem spektakulären Report. Wie kann und

wird das Leben auf der Erde in nur 40, 50, 60

Jahren aussehen? Sicher ist: Heutige Teenager

und Kinder werden noch erleben, wie sich die

Bedingungen für die Menschheit auf der Erde dramatisch verschlechtern,

sie werden erleben, wie sie in Teilen unbewohnbar wird. Wallace-Wells

macht die vielen wissenschaftlichen Erkenntnisse, die die Mehrheit der

Menschen oft gar nicht erreichen, begreifbar, ja fühlbar. Und am Ende

steht die drängende Frage: Haben wir überhaupt noch eine Chance, das

Unheil abzuwenden?

Ein polarisierendes, aufrüttelndes und fesselndes Debattenbuch zu einem

Thema, das der Menschheit zunehmend unter den Nägeln brennt.

336 Seiten, ersch. im Ludwig Buchverlag, 18,- Euro

Das Kulmbacher Land verlost 3 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung -

@kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort „Die unbewohnbare Erde“

(Einsen de schl.: 20.09.2019) an das Kulm bacher Land.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kulmbacher Land im September 53


Termine

20:00 Uhr Konzert mit „Freedom

Call“ - Special Guests: Winterstorm

- M.E.T.A.L. TOUR 2019 im

HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911-4188843

Schwarzenbach a. Wald

18:00 Uhr Bernd Händel: Kabarett

& Parodie-Show im Philipp-

Wolfrum-Haus, Marktplatz 17

Speichersdorf

19:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Der Traum von

Las Vegas“ - Varieté-Theater in der

Festhalle. Karten: 09275-9880

Thurnau

Kirchweih in Tannfeld

Weismain

17:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Blutspendetermin des Bay. Roten

Kreuzes in der Abt-Knauer-

Grundschule

Weißdorf bei Münchberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

KüchenAktionsWochenende mit

krativer Sofortplanung bei Küchen

Sieber, Birkenweg 8. Info: 09251-

6244

Weißenstadt

15:00 Uhr Stadtführung: „Eine

Reise durch die Geschichte

Weißenstadts“. Treffpunkt:

Marktplatz vor der Stadtkirche.

Anmeldung: Lukas Thiersch, Tel.:

0160-2390596

20:00 Uhr bis 22:30 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - Abenteuerliche

Nachtführung durch Weißenstadt.

Treffpunkt: Marktplatz zwischen

Rathaus und Stadtkirche. Leitung +

Anmeldung: Kerstin Olga

Hirschmann, Tel. 0151-17337105

28. Samstag

Ahorntal

18:00 Uhr Wildschwein-Grillbuffet

auf Burg Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder www.burgrabenstein.de

Bad Colberg-Heldburg

15:00 Uhr CHW Bezirksgruppe

Seßlach: „Bitterwasser aus

Friedrichshall - Historie und

Ausblick“. Exkursion mit Dr. Uwe

Brückner (Bad Rodach). Treffpunkt:

Friedrichshall. Info: 09567-1217

Bad Rodach

13:30 Uhr „Grenzweg-Tour“ - 30

Jahre Wiedervereinigung (ca. 8-10

km). Treffpunkt: „Welcome Center“

am Wohnmobilstellplatz

„Thermenaue“. Wanderführer:

Bernd Kastner. Festes Schuhwerk erforderlich

Bad Staffelstein

13:00 Uhr Wanderung unter fachkundiger

Leitung mit geselliger

Einkehr. Route: Bad Staffelstein -

Unnersdorf - Kloster Banz - Bad

Staffelstein (ca. 13 km). Treffpunkt:

Bahnhof, Bahnhofstr. 101. Info:

09573-33120

13:00 Uhr Zwillingsbasar in der

Peter-J.Moll-Halle, Georg-Herpich-

Platz 6

16:30 Uhr Kurkonzert mit der

Blasmusik Modschiedel auf der

Seebühne im Kurpark. Info: 09573-

33120

Bad Steben

Therme Bad Steben: Lange Nacht

der Sinne. Chill-Out mit den DJ`s

Badetasche; Warm up mit DJ

George Cooper; bis 1.00 Uhr geöffnet.

Info: 09288/960-0

19:00 Uhr Bläserkonzert mit dem

Evang. Posaunenchor Bad Aibling in

19. Kunsthandwerkermarkt

und verkaufsoffener Sonntag am 29. Sept. in Küps/Kronach

Im September verwandelt die Aktionsund

Werbe ge mein schaft die Bahn hof stra -

ße in eine regelrechte Meile der Kunst -

hand wer ker. Viel fäl tig und hochwertig ist

stets das Angebot.

Eine bunte Produkt palette

hoch wertiger Waren bringen

die rund 50 Händler mit. Sie

offerieren zum Bei spiel Töpfer -

waren, Deko Ideen für Haus

und Garten, Kränze, Schmuck,

Duft ker zen und andere

Wachs waren, Lavendel pro -

duk te, Va ri a tio nen aus Holz,

Wolle im Knäul und phantasievoll

verarbeitet, Skulp turen

aus Schmie de eisen, Schiefer,

Edelstahl und Stein, Kürbisse,

Garten deko ratio nen, Gesticktes, Gestrick -

tes und Ge näh tes. Auch die ersten Weih -

nachts krippen werden vorgestellt.

Kunsthandwerker lassen sich bei der Aus -

übung ihres Könnens über die Schulter

schauen: Eine Porzellanmalerin veredelt

das weiße Gold und gestaltet Geschirr

nach ihren Wünschen. Die Floristin zaubert

herbstliche Kränze aus Natur materia -

lien frisch am Stand. Eine Schneiderin

zeigt „Mode die mitwächst“ für die

Jüngsten, die auch noch mit LED-Streifen

versehen ist und somit zur Sicherheit

beiträgt. Die Mode-Designerin bringt fertige

Modelle mit oder kreiert

auch Mode nach ihren

Vorstellungen. Der Drechsler

weiht nicht nur die Kinder in

seine Handwerkskunst ein.

Korbflechter, Porzel lan maler

bis hin zur Blu men bin derin

gaben sich hier schon ihr Stell -

dich ein.

Neben dem reichhaltigen

Angebot in Sachen Kunst -

handwerk, in dem es sich auf

jeden Fall zu stöbern lohnt,

gibt es auch immer Aktivitäten für die

Jüngsten. Außer dem winken attraktive

Preise bei unserem Gewinn spiel.

Info bei Adelheid Hühn lein,

Tel. 0172 1054802

Besuchen Sie dieses

besondere Highlight – ein herbstlicher

Sonntag im Zeichen der Kunst

54

Kulmbacher Land im September


www.kulmbacher-land.com

Termine

der Lutherkirche. Leitung: KMD Andreas

Hellfritsch. Eintritt frei!

Bamberg

18:00 Uhr bis 22:00 Uhr 4. Jagdfieber

Nachtflohmarkt in der broseARENA,

Forchheimer Str. 15

21:00 Uhr Jazzclub Bamberg: Starkonzert: Die

Drei Damen - Tango-Pop trifft Jazz und Bossa

Nova in der Oberen Sandstr. 18. Info: 0951-

53740

Bayreuth

20:00 Uhr Fredl Fesl Abend mit Gery Gerspitzer

in DAS ZENTRUM, Kleinkunstbühne, Äußere

Badstr. 7a

Coburg

14:30 Uhr Kunstsammlungen Veste Coburg:

Highlight-Führung für Einzelbesucher. Info:

09561-8790

15:00 Uhr „Die Geschichte vom Fuchs, der den

Verstand verlor“ - Tanztheater im

Landestheater, Reithalle. Info: 09561-898989

19:00 Uhr Mosaic - Klavierkonzert mit Andreas

Wolff auf Schloss Ehrenburg, Riesensaal,

Schlossplatz 1

20:00 Uhr Sebastian Pufpaff mit „WIR NACH“

im Kongresshaus Rosengarten, Berliner Platz 1.

Tickets: 09563/3082-0 oder www.konzertagentur-friedrich.de

Creußen

Kerwa in Lindenhardt

Fichtelberg

Fichtelberger Oktoberfest am Festplatz

Hennenlohe. 19.30 Uhr Bayerischer Bierabend

mit den Original Fichtelgebirgs musikan ten

Fürth

10:00 Uhr bis 23:00 Uhr Michaelis-Kirchweih

2019 - Die Königin der fränkischen Kirchweihen

Grafengehaig

18:30 Uhr Oktoberfest des FC Frankenwald in

der Gaststätte der Frankenwaldhalle

Harsdorf

07:30 Uhr bis 08:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte auf dem

Dorfplatz / Schulbushaltestelle

Heldritt

16:00 Uhr 12. Gulaschsuppen scheunenfest am

Heinz-Morgenroth-Platz

Helmbrechts

19:00 Uhr Theater im Birkenstad`l: „Kreuzfahrt

im Schweinestall“ - Komödie im Birkenstad`l

Oberweissenbach, Am Langacker 6

Hof

10:00 Uhr bis 14:00 Uhr Flohmarkt in der

Karolinenstraße (Herbstmarkt)

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Hofer Herbstmarkt -

Buntes Markttreiben in der Innenstadt

11:00 Uhr Hof kurz & knackig: Die Stadtführung

mit Biss. Alles über Hof in einer Stunde und ein

paar Wärscht noch dazu? Treffpunkt: Tourist-

Information, Ludwigstraße 24. Info: 09281-

8157777

19:30 Uhr „Orpheus und Eurydike“ - Oper von

Christoph Willibald Gluck im Theater Hof,

Großes Haus, Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281-7070290

19:30 Uhr „WOLKEN.HEIM.“ - Monolog von

Elfriede Jelinek im Theater Hof, Studio,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.: 09281-7070290

Kasendorf

Azendorfer Kirchweih

Kulmbach

09:30 Uhr bis 10:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte in

Mangersreuth beim Feuerwehrgerätehaus

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr Coming Soon - Der

Neue MAZDA CX-30 beim Autohaus Weiss,

Bayreuther Str. 7. Info: 09221-97723

10:30 Uhr bis 11:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte in

Höferänger beim Containerplatz B 85

11:00 Uhr Benefizkonzert des

„Damenorchesters Cappuccino“ zu Gunsten des

Hospizverein Kulmbach e.V. vor dem Eiscafé San

Remo auf dem Marktplatz

14:00 Uhr Führung in historischen Kellern mit

jeder Menge „G`schichtla“ und „Anekdoten“.

Treffpunkt: Rathaus. Anmeldung notwendig:

09221/9588-0

14:15 Uhr „Kanonen, Krieg und Kasematten“ -

Rundgang durch die Festungswerke der

Plassenburg. Treffpunkt: Tiefer Brunnen im

Schönen Hof. Festes Schuhwerk erforderlich.

Kühle Temperaturen in den Kasematten. Bei

Regen und Sturm kann die Führung nicht

durchgeführt werden

15:00 Uhr Kostümführung „Kulmbacher

Gschichtla“. Treffpunkt: Dr.-Stammberger-Halle.

Voranmeldung erforderlich: 09221-9588-0

20:00 Uhr Nachtwächterführung durch die historische

Altstadt. Treffpunkt: Dr.-Stammberger-

Halle. Voranmeldung erforderlich: 09221-9588-

0

20:00 Uhr Theater Bumerang: Die

Silvesterpyramide im Theater DAS BAUMANN,

Ziegelhüttener-Str. 40. Info: 09221-86436

Küps

FF Theisenort: Oktoberfest

Lichtenfels

10:00 Uhr „Obstschale“ - Flechtkurs im

Stadtschloss, Stadtknechtsgasse 5. Anmeldung:

Touristinfo, Marktplatz 10. Tel.: 09571-795101

Mainleus

11:30 Uhr bis 12:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte in

Schimmendorf beim Feuerwehrhaus

Marktleugast

Kerwa in den Ortsteilen Marktleugast und

Mannsflur

Kulmbacher Land im September 55


Termine

28. Samstag

Marktredwitz

10:00 Uhr Historischer Stadtrund -

gang mit Turmbesteigung der St.

Bartholomäuskirche. Treffpunkt:

Tourist-Information

Münchberg

07:00 Uhr Natur leben - Bio

Erlebnistag mit anschl. Frühstück

bei der Bio Bäckerei Dieter Popp.

Info + Anmeldung: 09251-43174

Neudrossenfeld

08:30 Uhr bis 09:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in Neuenreuth beim

Feuerwehrhaus

Neustadt bei Coburg

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Aktionstag Zeit für Familie im

Freizeitpark Villeneve-sur-Lot

19:30 Uhr Jubiläumskonzert „60

Jahre Stadtkapelle“ in der

Mehrzweckhalle in der

Heubischer Straße

Nürnberg

20:00 Uhr 50 Jahre Woodstock -

Die Ausstellung: Konzert mit

„Sacred Earth“ - Music for Inner

Peace in der Egidienkirche,

Egidienpl. 12. Karten: 0911-

4188843

20:00 Uhr Kabarett mit „Da

Bobbe“ - „Bayronman“ im

Gutmann am Dutzendteich,

Bayernstraße 150. Karten: 0911-

4188843

Selb

19:30 Uhr 100 Jahre Bauhaus -

United PuppetsSchützenpl. 1:

„ÜBER DEN KLEE“ - Gespielt mit

Repliken von Paul Klee gefertigten

Handpuppen im

Rosenthaltheater, Hohenberger

Str. 9. Info-Tel.: 09281-7070290

Tettau

14:00 Uhr bis 15:00 Uhr Kostüm -

führung „Feuer und Flamme“ im

Europ. Flakonglasmuseum,

Glashüttenplatz 1-7

Thurnau

Kirchweih in Tannfeld

Wirsberg

14:00 Uhr Kräuter- und Wurzel -

wanderung des Gartenbauvereins

Wirsberg mit Karin Holleis: „Die

Entdeckung der Wurzelknolle“.

Anschließend Verkostung.

Treffpunkt: Am Wanderparkplatz

Goldene Adlerhütte im Kosertal

18:00 Uhr Schießhauskerwa des

Schützenvereins Neufang

29. Sonntag

Ahorntal

17:30 Uhr Höhlenevent: „Sophie

at Night“ in der Sophienhöhle &

3-Gänge-Burgmenü auf Burg

Rabenstein. Info: Tel. 09202/970-

044-0 oder www.burg-rabenstein.de

Bad Alexandersbad

15:00 Uhr Kurkonzert mit den

Weidenberger Musikanten im

Haus des Gastes, Kursaal, Am

Kurpark 3

Trebgast

Bad Berneck

15:00 Uhr FFW Lindau:

Oktoberfest beim Feuerwehrhaus

Wachenroth

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Faszination Garten auf Schloss

Weingartsgreuth. Info: www.faszination-garten.de

Weißdorf bei

Münchberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Küchen

AktionsWochenende mit krativer

Sofortplanung bei Küchen Sieber,

Birkenweg 8. Info: 09251-6244

Weißenstadt

09:30 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „Gesundheit aus der

Erde“. Führung mit

Geoparkranger Dieter Schmidt

rund um die neue Therme.

Treffpunkt: Seeparkplatz,

Bayreuther Straße

10:00 Uhr Fichtelgebirgsverein

Bad Berneck: Wanderung durch

das Wacholdertal. Treffpunkt: Am

Busbahnhof. Info: 09273-96240

Bad Staffelstein

10:00 Uhr Marktsonntag auf dem

Marktplatz

10:30 Uhr Kurkonzert mit dem

Saxophonquartett Quadrosax auf

der Seebühne im Kurpark. Info:

09573-33120

11:00 Uhr 1. Kammerkonzert auf

Kloster Banz - Besonderes

Klaviertrio. Werke von Claude

Debussy, Philippe Gaubert und

Felix Mendelssohn. Info: 09573-

33120

Bad Steben

14:00 Uhr Biedermeier-Flanieren

in historischen Kostümen mit

Volksliedersingen im Kurpark

14:30 Uhr bis 18:00 Uhr Therme

56

Kulmbacher Land im September


www.kulmbacher-land.com

Termine

Bad Steben: Planschzeit für Kinder

in der Vitalhalle. Info: 09288/960-

0

19:00 Uhr „Duo Fortezza“ -

Saxophon & Akkordeon im

Kurhaus, Großer Saal, Badstr. 30

Bayreuth

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr „Tag der

offenen Tür“ der Feuerwache

Bayreuth, An der Feuerwache 4

13:00 Uhr Kreis für natürliche

Lebenshilfe e.V.: „Ein Weg zur

Gesundheit von Körper und

Seele“ - Vortrag im Hotel

Goldener Hirsch, Bahnhofstr. 13.

Info: www.bruno-groening.org

oder 09208-1088

14:00 Uhr „Wasser marsch! Auf

den Spuren der Wasserspiele des

18. Jahrhunderts“ - Führung zur

barocken Wassertechnik in der

Eremitage, zum Teil im Außen -

bereich. Treffpunkt: Altes Schloss

Eremitage 4, Museumskasse.

Anmeldung: 0921/75969-37

14:00 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „Geologische

Wanderung auf den

Sophienberg“. Wanderung mit

Geoparkranger Richard Regner.

Treffpunkt: Ortseingang

Rödensdorf (am Brunnen) OT von

Bayreuth, gegenüber Gasthaus

Bischofsgrün

13:00 Uhr FGV Bischofsgrün -

„Rund um den Schanzberg/Ruine

Wurzstein“. Treffpunkt:

Gegenüber Laudien-Rathaus-

Galerie. Leitung: B. Schätz

Coburg

14:30 Uhr Kunstsammlungen

Veste Coburg: Highlight-Führung

für Einzelbesucher. Info: 09561-

8790

15:00 Uhr „Die Geschichte vom

Fuchs, der den Verstand verlor“ -

Tanztheater im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561-898989

18:00 Uhr PREMIERE: „Das

Rheingold“ von Richard Wagner

im Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

Eckersdorf

14:30 Uhr „Der Natur auf der

Spur“ - Kinder entdecken Garten-

Kunst in Schloss und Park

Fantaisie. Rätsel-Rallye mit Kerstin

Herzberger. Treffpunkt: Schloß

Fantaisie, Museumskasse.

Anmeldung: 0921/731400-11

Fichtelberg

Fichtelberger Oktoberfest am

Festplatz Hennenlohe. 10.00 Uhr

Frühschoppen; 14.00 Uhr

Familiennachmittag; ab 16.00

Uhr Oktoberfestfinale mit „Die

Steinachtaler“

Fürth

11:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Michaelis-Kirchweih 2019 - Die

Königin der fränkischen

Kirchweihen

„Wer hot Kerwa?“: Die Marktgemeinde Marktleugast feiert Kirchweih

Vom 20. bis 22. September geht es bereits bei der Sportheim-Kerwa im Sportheim des 1. FC Marktleugast rund. Mit traditionellen Kerwa schman kerln

trumpfen die Sportler bei ihren Gästen.

Die Ortsteile Marktleugast und Mannsflur stehen vom 26. bis 30. September ganz im Zeichen der Kerwa, die traditionell mit Familientreffen gefeiert wird.

Aber auch die Vereine feiern mit. Am Freitag lädt in Marktleugast das Gasthaus „Zur Quelle“ zum Schlacht fest und der Sportverein Mannsflur zur Kerwa

in sein Sportheim ein. Am Samstag ziehen ganz traditionell die Fußballer des 1. FC Marktleugast und die Feuerwehr

Mannsflur beim Kerwa rumspielen um die Häuser. Abends gibt es Allerlei Kerwaschmankerl zum Schlemmen bei der

Freiwilligen Feu er wehr Marktleugast im Feuerwehrhaus sowie im Vereinsheim des Bayeri schen Roten Kreuzes

Mannsflur. Höhepunkt ist dabei sicherlich am Sonntag der feierliche Festgottesdienst zum Kirchweihfest in der St.

Bartholo mäuskirche Marktleugast mit musikalischer Umrahmung des BasilikaChores Marienweiher-Marktleugast. Am

Nachmittag freut sich die Feuerwehr Mannsflur über viele Besucher zu Kaffee und Kuchen im Feuerwehrhaus.

Weiter geht‘s an den nächsten Wochenenden in den Ortsteilen Marien weiher, Neuensorg und Hohenberg

Von Donnerstag, 3. bis Montag, 7.

Oktober, feiern Marienweiher und

Neuensorg Kirchweih. In Marien weih -

er begrüßen die hiesigen Gaststätten „Zum Adler“, „Zwei Linden“ und

„Klosterbräu“ mit Kerwaspezialitäten die Gäste. Am Samstag spielt der SV

Marienweiher natürlich auch ganz traditionell wieder im Ort rum und am

Abend laden die Fußballer ins Sportheim zum Kerwaspezialitäten-Buffet ein.

Am Sonntag gibt es dann Kaffee und Kuchen sowie Bratwürste und

Blaugesottene im Sportheim. In Neuensorg sorgt der VfR für Kerwastimmung

und zünftiges Kerwaessen am Freitag und Sonntag im Sportheim. Der

Festgottesdienst zum Kirchweihfest in Marienweiher findet am Sonntag, den

6. Oktober, wieder unter der musikalischen Umrahmung des BasilikaChores

in der Wallfahrtsbasilika Marienweiher statt.

Die Kirchweihen in der Marktgemeinde Marktleugast werden dann von der

Kerwa in Hohenberg von Donnerstag, 10. bis Montag, 14. Oktober, abgerundet.

Auch hier gibt es natürlich von Freitag bis Sonntag viele traditionelle

Schlemmereien im Sportheim des 1. FC Hohenberg. Zum Kirchweih-

Gottesdienst in der St. Josef Kirche Hohenberg ist am Sonntag, den 13.

Oktober, eingeladen.

Die Marktgemeinde Marktleugast

feiert

ihrKirchweihfest.

Im Namen des Marktgemeinderates lade ich Sie

recht herzlich dazu ein und heiße Sie willkommen.

Ich wünsche Ihnen schöne Stunden und

einen angenehmen Aufenthalt in unserer Gemeinde.

Ihr Franz Uome

Erster Bürgermeister

Markt Marktleugast

Kulmbacher Land im September 57


Termine

29. Sonntag

Helmbrechts

16:00 Uhr Theater im

Birkenstad`l: „Kreuzfahrt im

Schweinestall“ - Komödie im

Birkenstad`l Oberweissenbach,

Am Langacker 6

Himmelkron

07:00 Uhr Trödelmarkt

Himmelkron - Parkplatz REWE.

Info: 0160-99712989

Hof

10:00 bis 14:00 Uhr Flohmarkt in

der Karolinenstraße (Herbstmarkt)

11:00 Uhr bis 18:00 Uhr Hofer

Herbstmarkt - Buntes Markt -

treiben in der Innenstadt mit verkaufsoffenem

Sonntag (13 - 18

Uhr)

14:00 Uhr Conni - Das Schul-

Musical im Festsaal der

Freiheitshalle, Kulmbacher-Str. 4

19:30 Uhr „In der Strafkolonie“ -

Oper von Philip Glass nach der

gleichnamigen Erzählung von

Franz Kafka im Theater Hof,

Studio, Kulmbacher Str. 5. Info-

Tel.: 09281-7070290

Hollfeld

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Doppelpremiere des neuen BMW

1er und BMW 3er Touring bei

Auto Müller, Treppendorfer Str. 2.

Info: 09274-97000 oder

www.mueller-hollfeld.de

Kasendorf

Azendorfer Kirchweih

Kronach

11:00 Uhr Kronacher Klassik AKA-

DEMIE 2019: Sinfonischer

Frühschoppen mit Youwei Liu

(Klavier) und dem Sinfonie -

orchester der Kronacher Klassik

AKADEMIE in der Maximilian-von-

Welsch-Realschule. Werke von

Sibelius, Grieg und Dvorák. Info:

www.klassik-akademie.de

15:00 Uhr Kronacher Musik -

sonntage 2019: Konzert des

Musikvereins Friesen e.V. auf der

Seebühne im Landesgarten -

schaupark

16:00 Uhr Kronacher Klassik AKA-

DEMIE 2019: Abschlusskonzert

mit Youwei Liu (Klavier) und dem

Sinfonieorchester der Kronacher

Klassik AKADEMIE in der Maxi -

milian-von-Welsch-Realschule.

Werke von Sibelius, Grieg und

Dvorák. Info: www.klassik-akademie.de

18:00 Uhr Kiwanis-Benefizkonzert

mit dem Symphonischen Blas -

orchester Küps im Kreiskultur -

raum, Siechenangerstr. 13

Kulmbach

17:00 Uhr Theater Bumerang: Die

Silvesterpyramide im Theater DAS

BAUMANN, Ziegelhüttener-Str.

40. Info: 09221-86436

Küps

08:00 Uhr Trödelmarkt Küps -

Parkplatz REWE, VKO. Info: 0160-

99712989

11:00 Uhr Kunsthandwerker markt

in der Bahnhofstraße

Marktleugast

Kerwa in den Ortsteilen

Marktleugast und Mannsflur. 9.30

Uhr Kerwa-Rumspielen

08:30 Uhr Frankenwaldverein OG

Marktleugast: „Auf dem

Fränkischen Gebirgsweg“ - 3.

Etappe: Waldstein - Waldsassen,

mittelschwere Tagestour mit

Rucksackverpflegung (ca. 20 km).

Treffpunkt: Radonplatz. Info:

09255-564

Marktredwitz

12:30 Uhr Grenzwanderung des

Fichtelgebirgsvereins zum

Bärnauer Moos mit Gerhard

Bayerl. Treffpunkt: Gerberhaus

Münchberg

09:00 Uhr Fichtelgebirgsverein

OG Münchberg - Wanderung mit

R. Reuschel von Friedenfels nach

Falkenberg (16 km). PKW-Abfahrt

am Angerparkplatz. Info: 09251-

80813

Neustadt bei Coburg

09:00 Uhr bis 15:00 Uhr Elastolinund

Blechspielzeugbörse im

Familienzentrum, Schützenplatz 1

Nordhalben

10:00 Uhr Fahrbetrieb auf der

Museumsbahn Steinwiesen -

Nordhalben. Abfahrt in

Nordhalben um 10.00 Uhr, 12.00

Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr.

Abfahrt in Steinwiesen um 10.45

Uhr, 12.45 Uhr, 14.45 Uhr und

16.45 Uhr (letzte Fahrt).

Fahrkarten sind zu regulären

Preisen im Zug erhältlich. Info:

www.rodachtalbahn.de oder

09267-8130

Nürnberg

16:30 Uhr „Auftakt oder

Schlussakkord?“ - 2.

Symphonisches Konzert der

Nürnberger Symphoniker in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21. Werke von

Richard Wagner, Richard Strauss,

Peter Tschaikowsky. Solistin:

Amanda Majeski (Sopran);

Dirigent: Chefdirigent Kahchun

Wong. Info: 0911-2318000

20:00 Uhr Konzert mit „Krayzie

Bone“ - THUG MENTALITY TOUR

2019 im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911-4188843

Selb

10:00 Uhr Waldexkursion (bei jedem

Wetter) zum Thema Wald,

Klima und Ökologie. Festes

Schuhwerk, wettertaugliche

Kleidung, gut zu Fuß. Treffpunkt:

Häuselloh, Meilerplatz.

Anmeldung + Info: 09233-

775030 oder 0170-8909543

Thurnau

Kirchweih in Tannfeld

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Partenfelder Nachttopfmuseum,

Partenfeld 2 geöffnet mit

Flohmarkt. NEU: Naturgarten mit

Nützlingshotels. Info: 09228-

5902 oder 0176-23742385

19:00 Uhr Schloss-Theater

Thurnau: „Gartenlust -

Lustgarten“ - Lyrik und Musik treffen

auf Grafik im Schloss Thurnau,

Kemenate, Langes Zimmer.

Karteninfo: 09203-9738680,

www.schlosstheater-turnau.de

oder info@schlosstheater-thurnau.de

Wachenroth

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Faszination Garten auf Schloss

Weingartsgreuth. Info: www.faszination-garten.de

12:00 Uhr bis 17:00 Uhr Sonntags

geöffnet bei der Fa. MURK,

58

Kulmbacher Land im September


Anton-Murk-Straße 2.

Modenschau bereits um 11.30

Uhr. Info: www.murk.de oder

09548/9230-0

Waldsassen

17:00 Uhr Basilika Konzerte 2019

- Trompete und Orgel. Ludwig

Güttler (Trompete), Johann

Clemens (Trompete) und

Friedrich Kircheis (Orgel). Werke

von Bruhns, Loeillet, Händel,

Homilius, Heinichen, Bach und

Telemann. Karten: 09632-88160

Weismain

08:30 Uhr Erntedankfest in der

Kirche St. Nikolaus in Arnstein

10:00 Uhr Erntedankfest in der

Pfarrkirche St. Martin

10:15 Uhr Evang. KG

Buchau/Weismain: Erntedankfest

in der Evang. Christuskirche

19:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer: „Und Ihre Liebe

war noch so frisch“ - Die Songs

der großen Liedermacher im

Kastenhof. Karten: 09575-922011

oder -12

Wirsberg

10:00 Uhr Schießhauskerwa des

Schützenvereins Neufang im

Schützenhaus

14:00 Uhr Frankenwaldverein OG

Wirsberg: Rundwanderung.

Treffpunkt : Abmarsch am

Zentralparkplatz unterhalb des

Rathauses. Info: 09227-7547

Zell im Fichtelgebirge

14:00 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen: „Magnetisch angezogen!

Auf Alexander von

Humboldts Spuren zum

Haidberg“. Spaziergang mit

Geoparkranger Dr. Joachim

Nedvidek. Treffpunkt: Parkplatz

am Haidberg, Haidbergstraße

30. Montag

Bayreuth

19:30 Uhr Stipendiatenkonzert

der Stiftung Elfrun Gabriel.

Beethoven - Chopin - Brahms -

Albéniz im Kammermusiksaal des

Steingraeberhauses, Friedrichstr.

2. Karten: 0921-64049

Fürth

10:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Michaelis-Kirchweih 2019 - Die

Königin der fränkischen

Kirchweihen

Kasendorf

Azendorfer Kirchweih

Kulmbach

14:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Hospizverein Kulmbach e.V.:

„Lichtblicke für Trauernde“ - eine

begleitende Trauergruppe im

Burggut, Waaggasse 5 (2. Stock,

Aufzug vorhanden). Anmeldung

Hospizverein Kulmbach e.V.,

Waaggasse 5, Tel.: 09221-924739

oder 0172-8516096

19:30 Uhr Freunde der

Plassenburg: „Open-Air-Kino“ -

„Vom Griffekloppen und der

Kompaniewirtschaft“ - Vortrag

mit Sebastian Thiem in der

Burgschänke Al Castello auf der

Plassenburg

Kupferberg

19:00 Uhr Wirtshaussingen für alle

in der Gaststätte Rita Schott,

Kulmbacher Str. 3. Info: 09227-

1229

Marktleugast

Kerwa in den Ortsteilen

Marktleugast und Mannsflur

Nürnberg

20:00 Uhr Tanita Tikaram - „The

Women In The Band“ Tour 2019;

Support: Luca Sestak in der

Meistersingerhalle, Kleiner Saal,

Münchner Str. 21. Karten: 0911-

4188843

Thurnau

Kirchweih in Tannfeld

www.kulmbacher-land.com

Termine

Große Hochzeitsmesse

im Schloss Thurnau

präsentiert von der Heinersreuther Bastelwelt

Am Donnerstag, dem 3. Oktober, ist es soweit: Die Just Married Hochzeitsmesse in Thur ‐

nau öffnet ihre Pforten. Zahlreiche Hochzeitsspezialisten präsentieren Ihnen die aktuellen

Trends und Tipps, Ausgefallenes und natürlich auch Altbewährtes rund um den schönsten

Tag im Leben. Diese Hochzeitsmesse bietet jedem Brautpaar die Möglichkeit, sich umfangreich

zu informieren und günstig zu kaufen. Es werden die neuesten Brautmodentrends

vorgestellt und viele Künstler zeigen ihr Können auf der Hochzeitsmesse. Das macht den

Besuch der Just Married Hochzeitsmesse im Schloss Thurnau für Heiratswillige und

Brautpaare zu einem echten Muss. Die Just Married

Hochzeitsmesse findet von 12 bis 17 Uhr statt.

Da der Verkauf zur Hochzeitsmesse zugelassen ist,

darf sich das Brautpaar auf viele Schnäppchen freuen.

Die Heinersreuther Bastelwelt gilt als einer der größten

Hochzeitsmessen‐Veranstalter Deutsch lands und

organisiert mehr als 10 Hochzeitsmessen pro Jahr.

Der besondere Clou: Sie zahlen nur einmal Eintritt und

können ohne Aufpreis alle Just Married Hoch zeits ‐

messen der Saison 2019/2020 besuchen, so zum

Beispiel auch die Just Married Hoch zeits messe am 27.

Oktober im Bamberg congress + event, am 9. Novem ‐

ber in der Meistersinger halle Nürnberg, am 12. Januar

in der Freiheitshalle Hof sowie am 19. Januar in der

Dr.‐Stammberger‐Halle Kulmbach.

Das Schloss Thurnau, Marktplatz 1, ist aufgrund der Ausschilderungen leicht zu finden.

Ausreichend Parkplätze sind für die Hochzeitsmesse vorhanden. Ein großer Besucher ‐

andrang wird erwartet, denn kaum ein Brautpaar aus der Region Bayreuth / Kulmbach

wird sich wohl diese Messe entgehen lassen, um mit Freunden und Eltern in das Schloss

Thurnau zu kommen.

Natürlich können auch die Räumlichkeiten des bei Hochzeitspaaren sehr beliebten

Schlosses besichtigt werden. Die Kombination aus modernem Ambiente und historischer

Umgebung verleiht der Hochzeit noch mehr Festlichkeit. Die katholische und evangelische

Kirche sind in unmittelbarer Nähe des Schlosses. Standesamtliche Trauungen sowie freie

Zeremonien sind auch an Samstagen in der Schlossanlage möglich.

Nähere Informationen und Termine weiterer Hochzeitsmessen finden Sie unter

www.just‐married.de oder erfahren Sie unter der Just Married Hotline: 0921/ 78 67 437.

7AUSVERKAUF UNSERER SCHUL- und BASTELARTIKEL

ZUM HALBEN PREIS BIS ENDE 2019!

Wir packen Ihre Schulliste zum halben Preis zusammen!

Kulmbacher Land im September 59


Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September

„Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“

Kreis Kulmbach

Himmelkron

Stiftskirche

Klosterberg 9

Ehemalige Zisterzienserinnen-

Klosteranlage von 1279; gotischer

Dachstuhl.

www.himmelkron.de/unseregemeinde/kunst-und-kultur/

stiftskirchenmuseum/

Öffnungszeiten

von 13:30 bis 16:30 Uhr

Sonderausstellung LEBENSBLÄTTER

von Stephan Klenner-Otto

Führungen: 14, 15 und 16 Uhr

Kulmbach

Gasthof Ratskeller

Marktplatz 13

Stumpf ge winkelter dreigeschossiger

Trauf seit bau mit Fachwerk im zweiten

Ober geschoss, 16./17.Jh.

Öffnungszeiten von 13 bis 17 Uhr

Verwaltungsvilla

der Alten Spinnerei

Fritz-Hornschuch-Straße 13

Die Kulmbacher Spinnerei wurde

1863 gegründet und liegt seit 1996

still. Der Industrie kom plex besteht aus

dem 1903/04 erbauten Batteur- und

Hauptgebäude, den Betonskelett bau -

ten im konstruktivistischen Stil der

Stuttgarter Schule von 1912/13, dem

Lagerhaus der Neuen Sachlichkeit aus

dem Jahr 1934, dem Verwaltungsge -

bäude von 1904 und dem Pförtner -

haus von 1921. In der ehemaligen

Ver waltungsvilla ist seit 2018 die

Geschäftsführung des Kulmbacher

Cam pus der Universität Bayreuth untergebracht.

Öffnungszeiten von 11 bis 17 Uhr

Ausstellung zur Entwicklung von der

Alten Spinnerei zum Campus der

Universität Bayreuth - Innovationen

gestern und heute.

Führungen: stündlich

Zweigeschossiges

Gartenhaus

Bergstraße 6

Historisches Garten haus mit

Laubsägendekor, um 1890.

Öffnungszeiten von 13 bis 17 Uhr

Neudrossenfeld

Dreifaltigkeitskirche

Schlossplatz

Ev.-luth. Pfarrkirche, Ostturm, Neubau

der gotischen Vorgängerkirche 1753-

61 von Johann Georg Hoffmann errichtet.

Mit Ausstattung, ehemaligem

Friedhof mit Kirchhofmauer in Bruchs

tein aus dem 16.-18. Jh., Tor des

mittleren 17. Jhs. und Eingangspfeiler

zwischen Balustrade und Freitreppe

aus der zweiten Hälfte des 18. Jhs.

www.kirche-neudrossenfeld.de

Öffnungszeiten

von 11:30 bis 18:00 Uhr

Führungen: 14 und 16:30 Uhr

Drossenfelder Bräuwerck

und Lindenbaummuseum

Marktplatz 2a

Historischer Brauereigasthof. 1473

erstmals erwähnt, ca. 1649 neu errichtet.

2011-13 saniert. Heute als Gast -

hof, Lindenbaummuseum, Infocenter

im ehemaligen Eishaus und Brauerei

im Sudhaus genutzt.

Öffnungszeiten von 11 bis 17 Uhr

Führungen: 11:30 und 15:30 Uhr

Führungen durch das Lindenbaum -

museum, Info-Center und im Eishaus,

12:15 und 16:15 Uhr Führungen

durch die Brauerei im Bräuwerk

Schlossgarten

Schlossplatz 2

Einzigartige Lage am Steilhang über

dem Roten Main. Noch vorhandene

bauliche und vegetabile Ausstattungs -

elemente. 1689 als sog. Hangengarten

urkundlich erwähnt, später Um-/Neu -

gestaltung zu Rokokogarten.

Führungen: 11 und 15 Uhr

Thema: Führung im Terrassengarten

am Schloss Neudrossenfeld

Neuenmarkt

Deutsches

Dampflok omotiv-Museum

Birkenstraße 5

Errichtet um 1847/48 als Lokstation

mit Vorspann- und Schie be lokvor -

haltung für Schiefe Ebene. Heutiger

Bestand: 15-ständiger Ring lokschup -

pen mit Segment drehscheibe von

1892/93, Übernachtungsgebäude von

1885, heute Wohnungen, Gas fabrik

von 1885, heute Magazin, Werk statt -

gebäude mit Dreherei, Schlosserei,

Wagenremise und Büro für die Lok lei -

tung und Verwaltung von 1892/93,

heute Archiv, rekonstruierter Kohlen -

hof.

www.dampflokmuseum.de

Öffnungszeiten von 10 bis 17 Uhr

Vorführungen des Schmiedehand -

werks in der historischen Schmiede im

Kohlenhof

Führungen: 11 Uhr Führung „Blick

hinter die Kulissen“, 14 Uhr Führung

durch den Kohlenhof

Treffpunkt: jeweils an der Museums -

kasse, Programm angebote im Kohle -

nhof frei zugänglich, Achtung kostenpflichtig:

Museumsbesuch gegen

Gebühr.

Stadtsteinach

Historische Wanderung

durch Stadtsteinach

Marktplatz 8

Es wird an mehreren Gebäuden und

Orten Halt gemacht, welche durch

Ihren Umbruch in Kunst und

Architektur von Interesse sind.

www.stadtsteinach.de

Führung: 13 Uhr, Dauer ca. 2 Std.

Schneidmühle am Hochofen

Hochofen 3

Die alte Schneidmühle musste 1980

nach über 130 Jahren zuverlässiger

Arbeit ihren Dienst quittieren. 1982

wurde sie nach intensiver Planung von

Professor Paul Kuff der FH Düsseldorf

mit seinen Studenten von Grund auf

renoviert. Heute wird die Schneid -

mühle von einer Gruppe junger

Schneidmüller einmal im Monat in

Betrieb genommen.

www.stadtsteinach.de

Öffnungszeiten von 14 bis 17 Uhr

Schneidvorführungen mit Erklärung

der Funktionsweise der Schneidmühle

Thurnau

Töpfermuseum Thurnau

Kirchplatz 12

Spezialmuseum für das Thurnauer

Töpferhandwerk im historischen

Gebäude der ehemaligen Lateinschule

aus der Mitte des 16. Jhs. Sandstein -

bau mit Renaissancegiebel, seit 1982

als Museum genutzt.

www.toepfermuseum-thurnau.de

Öffnungszeiten von 11 bis 17 Uhr

14 Uhr Geoparkführung „Space

Shuttle, Katzenstreu und die Tasse im

Schrank“ zu den ehemaligen

Tonstollen im Hutschdorfer Wald,

Entstehung und Eigenschaften von

Ton werden erklärt. Festes Schuhwerk

erforderlich, Treffpunkt vor dem

Töpfermuseum, Dauer ca. 3 Std.

Achtung kostenpflichtig:

Führungsgebühr 4 Euro

60

Kulmbacher Land im September


Spanndecken

© Ciling

Spanndecken – schnell, sauber, schön.

Wir sind Ciling-Partner in der Region.

Spanndecken bieten eindrucksvolle Möglichkeiten der Raumgestaltung!

Fugenlose Bäder und Wände

PROFESSIONELLE FUGENLOSE

WANDGESTALTUNG AUS MEISTERHÄNDEN

Sie wünschen sich Ihre ganz individuelle Wandgestaltung?

Immer beliebter sind fugenlose Wände

mit welchen Sie Ihren Wohnraum oder auch Ihr Bad veredeln.


Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September

Kreis Bayreuth

Bayreuth

Ehem. Schloss St. Georgen

Bernecker Straße 7/9

Gestreckte dreigeschossige Anlage mit

vorspringendem Mittelteil, schwerem

Barockschmuck und Mansarddach,

1725-27 von Johann David Räntz; seit

1897 zum Gefängnis umgebaut. In der

Kartusche über dem Portal ein

Monogramm des Erbauers (MGWZB).

Festsaal mit Deckenfresko. Niedrigere

Flügelbauten sowie die Erweiterungs -

bauten mit Walmdach aus dem 19. Jh.

Führung: 14 Uhr

Thema: Geschichte des Ordenssaales

Treffpunkt: Bernecker Straße 7-9.

Teilnehmerzahl begrenzt auf 35

Personen (ab 16 Jahren), Anmeldung

per E-Mail an hans.poehlmann@jvabt.bayern.de

Ehemalige

Zuckerwaren fabrik Insel

Gaußstraße 6

Ehemalige Schokoladenfabrik, zweigeschossiges

Fabrikgebäude mit Flach -

dach. Geglie derter Backsteinbau mit

verputzten Wandfeldern und Rund -

bogenfenstern, 1909/10 von Adam

Egerer/Fürth. Heute Jugendkultur- und

Sportzen trum mit Skatehalle.

www.schoko-bayreuth.de

Öffnungszeiten von 17 bis 22 Uhr

Ab 20 Uhr: Das Booking-Team

Schokofabrik e. V. präsentiert die

Band "The Truffauts". Ihre Künstler -

namen sind französisch, ihre Songs

singen sie mehrstimmig in englisch

und französisch. Musikalisch sind sie

in der Indie-Welt zuhause: mal psychedelisch,

mal punkig angehaucht

und dann wieder poppig.

Führungen: 17 und 18:30 Uhr

Thema: Von der Schokoladen her -

stellung zu Jugendarbeit, Kunst/

Konzert, Rollsport und Spiel: Heutige

und künftige Nutzung der Frei-Räume

der Schokofabrik durch junge

Menschen

Führungen durch den

mittelalterlichen und

barocken Stadtkern

Opernstraße 22

Der Ortskern um die Maximilian- und

Kanzleistraße wurde auf dem mittelalterlichen

Grundriss innerhalb der ehemaligen

Stadtmauer erbaut. Die

Bebauung stammt meist aus dem

16./17. Jh. Das östlich der Innenstadt

planmäßig angelegte Vier tel mit

Friedrich- und Ludwig straße, besteht

vorwiegend aus Bauten aus dem 18.

Jh. Der Schwerpunkt der Führungen

liegt auf den Pracht ge bäuden,

Brunnen und Statuen. Führ ungen mit

Vertretern der Bayreuth Marketing

und Tourismus GmbH.

Führungen: 11, 13 und 15 Uhr

Treffpunkt: Tourist-Information,

Opernstraße 22

Kath. Schlosskirche

Schlossberglein 3

Pfarr- und Mutterkirche, 1753 erbaut

als ev. Schlosskirche, seit 1813 kath.

Innen stuck, Fürstengruft, Taufbecken

aus napoleonischer Zeit.

Öffnungszeiten von 8 bis 19 Uhr

Führungen: 15 und 16 Uhr

Treffpunkt: Innenraum der Kirche

Schloss Thiergarten

Oberthiergärtner Straße 36

Heute Sitz einer privaten Grundschule

Führung: 14 Uhr

Kunstmuseum Bayreuth

Maximilianstraße 33

Altes Barockrathaus der Stadt

Öffnungszeiten von 10 bis 17 Uhr

Führungen: 11 und 14 Uhr

Ausstellung „Denken in Bildern“

15 Uhr durch das Alte Rathaus

Von 14 bis 16 Uhr ist die

Museumswerkstatt geöffnet

Parkanlage Eremitage

Eremitage 4, St. Johannis

Ausgedehnte Gartenanlagen des

17./18. Jhs. mit philosophischem

Hintergrund, barocke Wassertechnik.

www.bayreuth-wilhelmine.de/

Einer der für gewöhnlich verschlossenen

Wassertürme ist geöffnet

Führungen: 14:30, 15 und 15:30 Uhr,

Dauer ca. 20 Min.

Thema: Zutritt erlaubt: Ein Blick in den

historischen Wasserturm.

Telefonische Anmeldung an der

Museumskasse (Tel. 0921/75969-37)

des Alten Schlosses Eremitage erforderlich.

Treffpunkt: Älterer

Wasserturm (bei der Gaststätte

Eremitage), Teilnehmerzahl begrenzt.

Hollfeld

Schloss Freienfels

Freienfels 56, oberes Dorf

Mittelalterliche Höhenburg gegründet

1282 n. Chr. als zweite Stammburg

der Freiherrn von Aufseß. Nach Zer -

störungen u. a. in den Bauern kriegen

1694-1701 von Carl Sigis mund von

Aufseß als Schloss in der mittelalterlichen

Burganlage wiederaufgebaut.

Seit 2014 teilweise für Veranstal tung -

en und Führungen wieder zugänglich

gemacht. 2019 Generalsanierung geplant.

Zur Anlage gehören eine barocke

Schloss-Scheune und ein verwilderter

historischer Schlosspark.

www.schlossfreienfels.de

Öffnungszeiten von 10 bis 18 Uhr

Führungen: 11, 12:30, 14 und

15:30 Uhr

Bad Steben

Kreis Hof

Lutherkirche Bad Steben

Poststraße 3

Hauptkirche der ev.-luth. Kirchen -

gemeinde Bad Steben. Das Gottes -

haus wurde 1908-10 errichtet. Es war

zusammen mit der Ulmer Paulus -

kirche eine der beiden ersten Kirchen

in Deutschland, bei denen in großem

Maße Eisenbeton als Sichtbeton verwendet

wurde. Sie hat 1250 Plätze

und wird seit 1985 Lutherkirche genannt.

Führung: 11 Uhr, Dauer 1,5 Std.

Helmbrechts

Villa Pittroff

Münchberger Straße 43

1904 erbaut durch den

Textilfabrikanten August Pittroff.

Zweigeschossiger traufständiger

Massivbau mit Ziergiebeln und Erkern,

weißglasierter Klinkerfassade und einer

Gliederung aus rotem Sandstein.

Eine besondere Betonung erhält das

Baudenkmal durch den reich ausstaffierten

Erker aus rotem Sandstein im

Obergeschoss. Den Hauseingang

schmückt ein ornamentaler Steinzeug -

belag. Im Inneren überrascht die noch

weitgehend erhaltene vom Jugendstil

geprägte Originalausstattung. Förder -

projekt der Deutschen Stiftung

Denkmalschutz.

Öffnungszeiten von 11 bis 15 Uhr

Führungen: 10, 10:30, 11, 14, 14:30

und 15 Uhr

Geführte Tour durch die Villa.

Maximal 10 Personen/Führung.

Aufgrund der baulichen Situation keine

Kinder unter 15 Jahre. Begehung

auf eigene Gefahr.

62

Kulmbacher Land im September


Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September

Villa Weiss

Luitpoldstraße 10

Für seine Familie schuf C. F. Weiss im

Jahr 1860 aus dem ursprünglichen

Anwesen ein herrschaftliches

Zuhause. Im Jahre 1880 baute dessen

Sohn, Eugen Weiss, zusammen mit

seiner Frau Ida, geb. Jordens, die Villa

erneut aus. Anfang des 20. Jhs. ließ

Eugen Weiss das Speisezimmer der

Familie großflächig mit Holz vertäfeln,

reich mit Schnitzereien verzieren und

mit passendem Interieur ausstatten. Er

schenkte diese Möbel seinem Sohn

und seiner Schwiegertochter 1920 zur

Hochzeit.

www.villa-weiss.de

Öffnungszeiten von 11 bis 13 Uhr

Führungen: 11 und 12:30 Uhr

Köditz

Johanneskirche Joditz

Jean-Paul-Gasse 1

Die Kirche wurde im Jahr 1704 erbaut.

Die Orgel wurde 1705 aufgestellt.

Öffnungszeiten von 8 bis 17 Uhr

Münchberg

Fachwerkhaisla

Bahnhofstraße 6

Gebaut um 1700 als Handwerkerhaus

auf einem älteren Kern. Vermutlich

war der damals als Besitzer gemeldete

Schmied Hanns Cunrad Zeitlhack

durch die benachbarte

Postkaleschenstation zu einem gewissen

Kapital gelangt, was es ihm erlaubte,

auf das aus Bruchstein gemauerte

Erdgeschoss ein Stockwerk mit

Egerländer Fachwerk aufsetzen zu lassen.

Die Besonderheit ist der für die

Region untypische Egerländer

Fachwerkgiebel.

www.fachwerkhaisla.de

Öffnungszeiten von 10 bis 16 Uhr

Sonderausstellung

Führung: 14 Uhr

Naila

Bogenbrücke

Selbitztalstraße

Ehemalige Eisen bahnbrücke.

Erbauung um 1910. Bis 1973 als

Eisenbahnbrücke genutzt. Das

Wahrzeichen Nailas wurde 2016 saniert;

die Besonderheit bei der

Sanierung ist das aufwendige und moderne

Textilbeton-Verfahren.

www.naila.de

Öffnungszeiten von 0:00 bis 0:00 Uhr

Stadtkirche Naila

Marktplatz 13

Im Laufe ihrer Geschichte ist die

Kirche mehrmals abgebrannt und wieder

aufgebaut worden. Das heutige

Gotteshaus wurde nach dem letzten

großen Stadt brand 1869 -71 im neugotischen

Stil erbaut. Aus der alten

Kirche wurden das Kruzifix und der

Taufstein gerettet; sie sind heute neben

dem Hauptportal zu sehen. Im

Jahr 2010 wurde die Kirche aufwendig

saniert.

www.naila-evangelisch.de/

stadtkirche-naila

Öffnungszeiten von 8 bis 17 Uhr

Schauenstein

Schloss Schauenstein

Schlossplatz 1

Spornburg auf dem Hagberg, erste

Befestigungsbauten ab dem frühen

11. Jh. Bis 1386 im Besitz des freien

Adelsgeschlechts derer von

Wolfstriegel, dann Verkauf an die

Burgherren von Nürnberg. 1422

Bestätigung der Stadtrechte. Ausbau

der Befestigung und der Stadt mit drei

Mauerringen,1622 Münz- und

Prägerecht, 1754 im Privatbesitz, ab

1937 im städtischen Besitz. Im Schloss

Oberfr. Feuerwehrmuseum sowie

Heimatmuseum mit Mineralien -

sammlung. 2012-15 Sanierung.

www.schauenstein.de

Öffnungszeiten von 10 bis 17 Uhr

Vintageflohmarkt, historische Kipper -

münzen auf einer Spindelpresse selbst

prägen (Nachprägung). Heimat muse -

um mit Mineraliensammlung und

Oberfränkisches Feuerwehrmuseum

geöffnet

Führung: nach Bedarf

Thema: Das Schloss Schauenstein im

Wandel der Zeit. Bedingt barrierefrei

Kreis Lichtenfels

Redwitz

St. Nikolaus-Kirche

Ebnether Weg 5

1313 erwähnt, bestehender Bau 1707-

17 anstelle einer baufälligen mittelalterlichen

Kirche errichtet. Kirchspiel,

Ensemble aus Kirche mit umliegendem

Friedhof, Pfarrhaus, einem

Fachwerkbau von 1786, Pfarrgarten

und Pfarrscheune von 1839.

Öffnungszeiten von 13 bis 17 Uhr

Kaffee- und Kuchenbewirtung zwischen

den Obstbäumen im historischen

Garten des Ensembles

Führung: 13:30 Uhr

Thema: Historie des Gesamten sem -

bles: Führung durch alle Gebäude mit

anschließendem Vortrag

kleinere Führungen zusätzl. nach

Bedarf

Kreis Wunsiedel

i. Fichtelgebirge

Kirchenlamitz

Gedenkstätte im

ehemaligen Schloss

Schloßstraße 10

Einfacher dreigeschossiger Massivbau,

Walmdach mit Fleder maus gauben,

16./17. Jh. Eingeschos siges Kellerhaus

mit Brockenmauer werk und abgewalmtem

Dach. Zur Mahnung und

Verpflichtung errichtete die Stadt

Kirchenlamitz im Schloss eine

Gedenkstätte. In ihr soll das Andenken

an die dort 1945 verstorbenen

Personen gewahrt werden.

Öffnungszeiten von 13 bis 18 Uhr

Ausstellung zur Baugeschichte,

Filmdokumentation zur Mahn- und

Gedenkstätte

Führungen: nach Bedarf

Thema: Schlossgeschichte

Marktredwitz

Historische Scheunenreihe

Egerstraße 40

Frühes 19. Jh., verputztes Brocken -

mauerwerk, rund- und stichbogige

Tore mit Granitrahmungen, Sattel -

dächer mit Ziegeln gedeckt, z. T. mit

Schleppgauben. Fachgerecht saniert

und neuer Nutzung zugeführt; Scheu -

nen heute z. T. mit moderner Nutzung

(Architekturbüro, Kunst und Kultur).

www.marktredwitz.de

Öffnungszeiten von 11 bis 15 Uhr

Imbiss, Ausstellung

Führungen: 11:15 und 14:00 Uhr

Wunsiedel

Friedhofskirche Wunsiedel

Egerstraße 16

Älteste im Grundbestand erhaltene

Kirche in Wunsiedel – von den großen

Stadtbränden verschont – und einer

der größten Sakralbauten, die nach

der Reformation im Markgrafentum

Bayreuth erstellt wurden. Christusfigur

mit echtem Haar, Bilder von Wunsied -

ler Superintendenten ab 1568, Grab -

male bedeutender Wunsiedler Fami -

lien, Grabsteine aus Wunsiedler

Marmor.

www.wunsiedel-evangelisch.de

Öffnungszeiten von 13: bis 15:30 Uhr

13 Uhr: Kurzvortrag zur (Bau-)

Geschichte der Kirche, 14:00-15:30

Uhr: kurze Einführung zum Wandel

der Bestattungs- und Trauerkultur

durch die Jahrhunderte, danach

Informationen zu einigen Epitaphien

aus dem 16.-18. Jh. inner- und außerhalb

der Kirche, Besuch der

Epitaphien halle, Informationen zu besonderen

Grab- und Gedenkstätten

64

Kulmbacher Land im September


Ausflugsziele

Bauerngartentag am Sonntag, 8. September von

14-17 Uhr im Volkskundlichen Gerätemuseum Bergnersreuth,

Wunsiedler Str. 12-14, Arzberg, in Kooperation mit der

Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege und dem

Kreisverband für Gartenkultur und Landespflege Fichtelgebirge

Beim traditionellen Staudentausch wechseln

Pflan zen, Stauden, Sträucher, Bodendecker,

Kräu ter und Ableger jeglicher Art ihren Besitzer.

Es gibt wertvolle Tipps und Tricks, damit das

Anwachsen an dem neuen Standort bestimmt

auch gelingt. Erfahren Sie spannende Tipps

rund um das Thema Obstbäume. Die Kinder haben

die Möglichkeit selbst Pflanzenfarben herzustellen

und damit einzigartige Kunstwerke entstehen zu lassen.

Die Wanderausstellung „Naturereignis Hochwasser“ kann besichtigt werden.

Neben frischem Brot aus dem Backofen des Museums gibt es leckere

selbstgebackene Kuchen. Der Eintritt ist an diesem Tag frei.

Weitere Infos unter Tel. 09233 5225, www.bergnersreuth.de

Touren zu Markgrafenkirchen

Im September bieten der Verein Markgrafenkirchen e.V. und das Evange -

lische Bildungswerk wieder Touren zu Markgrafenkirchen der Region an.

Am Sonntag, 15. September geht es von Bayreuth aus mit dem Auto in

die Region, am Samstag, 21. September trifft man sich mit dem Rad am

Kulmbacher Hauptbahnhof, um von dort durch's Kulmbacher Land zu fahren

über Mangersreuth, Melkendorf, Willmersreuth, Buchau bis Kasendorf.

Pausen sind jeweils mit eingeplant. Pfarrer Hans Peetz bietet neben einer

Kurzführung in den einzelnen Kirchen auch theologische Impulse an.

Bei schlechtem Wetter wird die Tour nachgeholt. Eine Anmeldung wird

erbeten bei Hans Peetz unter markgrafenkirchen@elkb.de oder

Telefon 0921/75 74 821.

Infos www.ebw-bayreuth.de oder www.markgrafenkirchen-bayern.de.

Fichtelgebirge zwischen Tradition und Moderne

Für Freitag, 27. September um 19 Uhr kommt wieder einmal der beliebte

Referent Adrian Roßner in den KuKuK nach Bad Berneck. Sein Blick geht

diesmal auf „Das Fichtelgebirge im Zeichen der Industrialisierung“ und

macht einen Brückenschlag von Tradition zu Moderne. Anhang vieler konkreter

Beispiele wird so die „gute alte Zeit“ wieder einmal lebendig, auch

erstaunlich neues gibt es zu entdecken. Als Kreisarchivpfleger des Land -

kreises Hof und stellvertretender Hauptvorsitzender und Referent für

Heimat- und Brauchtumspflege des Fichtelgebirgsvereins taucht er tief und

lebendig in die regionale Geschichte ein. Veranstaltungsort ist der Alte

Kindergarten Bad Berneck, Am Kirchenring 43, 95460 Bad Berneck.

Infos im Evang. Bildungswerk unter Telefon 0921/5 60 68 10

oder unter www.ebw-bayreuth.de.

Freilandmuseum Grassemann

Naturpark-Infostelle Warmensteinach

Backofenfest

mit Bauernmarkt

am Sonntag, den 8. September von 11 bis 17 Uhr

(Tag des offenen Denkmals)

Selbstvermarkter bieten

Kulinarisches aus unserer

Genussregion an.

Es gibt viele leckere Produkte

und natürlich tolle Attraktionen

für Groß und Klein.

Gemeinsame Veranstaltung mit dem FGV Oberwarmensteinach.

Öffnungszeiten

Januar – April: Sa./So. 14-16 Uhr

Mai – Oktober: Do-So 11-16 Uhr

Führungen ganzjährig für Gruppen

nach Vereinbarung.

Anmeldung und Information:

Tel. 09232/80-482 oder 0921/728-370

Touristinformation Warmensteinach Tel. 09277/1401

66

Kulmbacher Land im September


I

Ausflugsziele

m Naturparadies Burg Rabenstein werden freitagabends um 20 Uhr

Konzerte im kerzenbeleuchteten Vorhöhlenraum der Sophienhöhle zu einem

unvergesslichen Erlebnis: „Didge & Drums“ mit Didgeriloop am 6.9.,

„Good Times Tonight: Blues, Rock & Oldies“ mit dem

Albert Koch Trio am 20.9. und ein „Trommelfeuerwerk“

mit Scala Tympani am 4.10. Burgkonzerte mit dem

Marimbaphon-Virtuosen Radek Szarek am 15.9. und

„Rhythm&Soul“ am 2.10. mit Martin Schmitt aus Mün -

chen werden ebenfalls begeistern.

Und wer Unter -

haltung beim 4-Gänge-

Menü im edlen Rahmen genießen möchte,

ist beim Murder Mystery Dinner am 13.9.

oder Magic Dinner am 27.9. richtig.

Reservierungen online oder unter Tel. Nr.

09202/9700440. www.burg-rabenstein.de

Handwerkermarkt

am 14. und 15. September

Von 10-17 Uhr findet der alljährliche Handwerkermarkt im Fränkische

Schweiz-Museum statt. Über 20 Handwerker lassen sich über die

Schulter schauen und Kinder können an vielen Ständen altes Handwerk

selber ausprobieren. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der historische

Museumsofen wird wieder angefeuert und der Schmiedehammer

erklingt wie in alter Zeit. Mosaikbauer und Wandmaler, Glasbläser und

viele weitere freuen sich auf Ihren Besuch.

Abenteuerführung

Seit neuestem können Sie sich im Fränkische Schweiz-Museum in die

Rolle Jechiel Tigersfelds, einen Meisterdieb hineinversetzen und mit ihm

gemeinsam einen historischen Einbruch aus dem Jahr 1717 in einem

Kloster erleben.

Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld, Am Museum 5,

91278 Pottenstein, Tel.: 09242 741 70 90, info@fsmt.de

Kulmbacher Land im September 67


Branchenverzeichnis

Farben

Elektro

Treppenbau

Getränke

Getränke Rausch

Der Landbierspezialist

HEIMDIENST

Katschenreuth 1 - 3

95326 Kulmbach

Tel. 09221 / 764 88 und 764 49

Fax 09221 / 76459

Holzbacköfen

PIZZA-KURS

für Hobbyköche

mit unseren Holzbacköfen

Jeden 2. Samstag im Monat zeigen wir Ihnen von 11 bis 15 Uhr

den richtigen Umgang mit unseren Öfen und

geben Tipps für den perfekten Pizzateig.

Für 6-8 Personen nach Anmeldung unter:

andresen9@gmx.de

Andresini M.

96215 Lichtenfels/Klosterlangheim,

Oberlangheimer Str. 10

www.michael-andresen.de

Elbersreuth 43, 95355 Presseck • Tel. 0 92 22 / 775

Fax 00170 92 22 / 16 / 66 9 • 33 wald@hgoller.de 49 43

Flaschnerei

68

Kulmbacher Land im September


Branchenverzeichnis

Heizung, Sanitär

Autozubehör

Motorgeräte

Schneiderei

Beton-Natursteine

Reparatur-Service • Garten-Technik • Kommunal-

Technik • Hol- und Bring-Service • Forst-Technik •

Leih-/Mietgeräte • Rasenroboter

Öffnungszeiten: Mo., Di., Do., Fr., 8-12 und

13-17 Uhr, Mi. 8-12 Uhr – Sa. 9-12 Uhr

Unterpurbach 32, 95326 Kulmbach

Tel. 09221/93134

www.eichner-motorgeraete.de

Recycling

Kurzwaren • Änderungen und Reparaturen aller Art, auch Leder!

Schneiderei

H GEN

Inhaberin

Tanja Schneider

Webergasse 9

95326 Kulmbach

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

in unseren neuen

Räumen in der

Webergasse 9

ÖFFNUNGZEITEN

Mo. u. Sa.

Di. - Fr.

Strumpfwaren

von

Oder rufen Sie uns an,

wir helfen Ihnen gerne weiter:

Tel.: 0 92 21 - 31 89

Elektroinstallation

8.30 - 13.00 Uhr

8.30 - 18.00 Uhr

aus Beton und

Natursteinen

für Haus, Hof und Garten

• Treppen • Fensterbänke

• Platten • Sonderanfertigungen

95326 Kulmbach-Katschenreuth 6

Tel. 0 92 21/7 41 72, Fax 6 67 96

Internet: www.sprute-kulmbach.de

E-mail: info@sprute-kulmbach.de

Taxi

Taxi-Kerl

Ältestes Kulmbacher

Taxiunternehmen

Inh. Dieter Degelmann

0 92 21

4544

Stadt-, Fern-, Krankenund

Besorgungsfahrten

Taxi bis zu 6 Personen!

Hans-Herold-Str. 2

Kulmbacher Land im September 69


Automarkt

KULMBACH TESTET HYBRID

Erleben Sie bei uns am Samstag, 14. September von 9 bis 16 Uhr unsere Hybridmodelle.

Vereinbaren Sie einen Probefahrttermin und überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen des Toyota Hybridantriebs.

Entdecken Sie unsere vielen attraktiven Angebote.

Genießen Sie leckere Überraschungen und viel Abwechslung für die ganze Familie.

Machen Sie mit beim Gewinnspiel und gewinnen Sie ein Probewochenende

mit dem neuen CROSSCAMP.

EINFACH ÜBERZEUGEND. HYBRIDANTRIEB VON TOYOTA.

Seit über 22 Jahren sind wir Pionier auf diesem Gebiet und haben inzwischen weltweit

mehr als 13 Millionen Hybrid fahrzeuge verkauft! Hybridfahrzeuge überzeugen durch eine

geniale Kombination aus Elektroantrieb und Benzin motor – und das ohne externes Aufladen.

Als echte Alternative zu konventionell angetriebenen Fahrzeugen sind sie umweltfreundlich,

zuverlässig und bezahlbar zugleich.

Wir freuen uns auf Sie. Ihr Team von Autotechnik Hahn

DEUTSCHLAND

TESTET HYBRID.

Kraftstoff verbrauch der abgebildeten Hybridmodelle, kombiniert 4,6 – 3,3 l/100 km, CO2-Emissione kombiniert

105 – 75 g/km. Kraftstoff verbrauch der RAV4 Hybrid 4X4 Modelle, innerorts/außerorts/kombiniert 4,4/4,5/

4,6 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 101 g/km.

Neu- & Gebrauchtwagen

Leasing & Finanzierung

TOYOTA Versicherungsdienst

Reparatur aller Fabrikate

elektronische Achsvermessung

Unfall-Instandsetzung

Nachtannahme

Lackiererei im Haus

Teile & Zubehör

HU & AU Center

Autotechnik Hahn e.K.

Am Goldenen Feld 17 95326 Kulmbach

Tel. (09221) 97 50-0 www.autotechnik-hahn.de

70

Kulmbacher Land im September


www.Kulmbacher-Land.com

Automarkt

Einladung ins Autohaus Zillig zum

SUZUKI Oktoberfest

am Samstag, den 21. September

von 10 bis 15 Uhr.

Erleben Sie die aktuellen Suzuki-Modelle hautnah

und freuen Sie sich auf viele Überraschungen.

Kulmbacher Land im September 73


Automarkt

Auf dem neuesten Stand

Als Fahrer des Ford EcoSport steht

Ihnen eine Vielzahl moderner Assis -

tenz systeme und Technologien zur

Verfügung: vom intelligenten Allrad -

antrieb, der für ein herausragendes

Handling sorgt über das elegante LED-

Tagfahrlicht bis zum Berganfahr assis -

tent, der ein Rückwärtsrollen beim

Anfahren auf Steigungen verzögert.

Leistung gepaart mit Effizienz

Ob Benziner oder Diesel – alle für den

Ford EcoSport verfügbaren Motoren

verbinden kraftstoffsparende Effizienz

mit beeindruckender Fahrdynamik.

Durchdacht bis ins Detail

Jede Funktion des Ford EcoSport erhöht

den Fahrkomfort spürbar. Dank

Ford SYNC 35 können Sie zum Beispiel

Ihr Smartphone, Ihre Musikauswahl

oder Ihr Navigationssystem mit intuitiven

Sprachbefehlen oder über das

Touchscreen mit 20,3 cm Bildschirm -

diagonale bedienen. Er verfügt zudem

über das erstklassige B&O Sound

System by Bang & Olufsen mit 675

Watt sowie 10 hochwertigen Laut -

sprechern. Weitere Highlights sind die

vierfachverstell- und beheizbaren Vor -

dersitze sowie das beheizbare Lenkrad.

74

Kulmbacher Land im September

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!