LÜBECKER WEG 213

luebeckerweg

Nachrichtenblatt des Deutschen Alpenvereins Sektion Lübeck e.V.

in Position für ein Foto. Ein paar Schritte

weiter habe ich noch einmal Gelegenheit

dazu und da ist ein zweiter und sogar ein

dritter Feuersalamander und plötzlich

wimmelt es von Feuersalamandern und

ich muss aufpassen, auf keinen zu treten.

Es ist ihnen wohl etwas zu kühl, sie bewegen

sich langsam. Die Bode verengt

sich, es rauscht wie in einer Waschküche

– oder Hexenküche? Der Blick hinunter

ist im wahrsten Sinne berauschend. In

Serpentinen geht es abwärts, über die

Teufelsbrücke wechsele ich auf die andere

Seite der Bode und gelange nach einer

Weile zur Talstation der Seilbahn zum

Hexentanzplatz. Eine Fahrt mit der Seilbahn

dorthin hatte ich eigentlich geplant,

doch wegen des schlechten Wetters ziehe

ich es vor, auf dem direkten Weg meine

Unterkunft aufzusuchen und malte mir

aus, wie schön die heiße Dusche sein

würde. Angekommen in Hoffmanns Gästehaus,

treffe ich ein bekanntes Gesicht:

Manfred ist auch hier. Bei einer Tasse

Tee vom Campingkocher lassen wir die

Hexenstiegwanderung Revue passieren.

97 Kilometer in 4 Tagen. Schön war´s.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine