Mai 2019 Borkum-Aktuell - Das Inselmagazin

borkumaktuell.de

Borkum-Aktuell, Das Inselmagazin erscheint seit 1. August 2004 elfmal jährlich. Die Gesamt-Jahresauflage 2018 belief sich auf 105.100 Exemplare ! Auflage: Ø 9.550 Exemplare, kostenlose Ausgabe auf Borkum bei den Inserenten mit Ladengeschäft, Agentur oder Büro und in der Tourist-Information.

Borkum-Aktuell

15. Jahrgang

Mai 2019

Das Inselmagazin

Anzeigen - Berichte - Kleinanzeigen - Notdienste - Preisrätsel

Termine - Tidekalender - Veranstaltungen - Vereine - Sport - Woord up platt

digital

SOZIALAUSSCHUSS

ERWEITERUNG DER KITA BESTÄTIGT

BEACHDAYS BORKUM GEHEN IN DIE ZWEITE RUNDE

MIT DEN TOPACTS POHLMANN & MICHAEL SCHULTE

NEUES FAHRZEUG FÜR FEUERWEHR

TLF 3000 FEIERLICH IN DIENST GESTELLT


15

JAHRE

2004 – 2019

Seit 15 Jahren –

Kachelot. Da leb‘ ich auf!

FREUNDSCHAFT

Seit dem 20. Mai 2004 sind wir Ihre begeisterten Gastgeber und betreiben – mit

frischen Ideen und jeder Menge Herzblut – mit dem Aparthotel Kachelot erfolgreich

das größte 3-Sterne-Superior-Hotel der Insel. Diesen Erfolg verdanken wir natürlich

auch unserem tollen Team, dessen Mitglieder sich mehr als Ihre persönlichen Gastgeber,

denn als Servicekräfte verstehen – stets freundlich, fröhlich und gastnah.

Persönlichkeit ist unsere Stärke. Aber auch mit unseren anderen Pluspunkten

begeistern wir nicht nur unsere Stammgäste Jahr für Jahr.





strand- und promenadennah

große, familienfreundliche Zimmer

inhabergeführt und in vielen Bereichen auf 4-Sterne-Niveau

Nichtraucherhotel

Aparthotel Kachelot

Goethestraße 18

26757 Borkum

Tel.: +49(0)49 22⁄3 04-0

Fax: +49(0)49 22⁄3 04-911

E-Mail: aparthotel@kachelot-borkum.de

www.kachelot-borkum.de

Also, planen doch auch Sie Ihren nächsten Inselaufenthalt einfach mal mit uns.

Wir freuen uns jedenfalls sehr, wenn wir Sie schon bald bei uns begrüßen dürfen.

Ihr/Ihre

Klaus Kühl-Peters

(Hoteldirektor aus Leidenschaft)

und Ulrike Peters

Kachelot. Da leb‘ ich auf!


Mai 2019

Moin...

...liebe Borkumer und Gäste!

„Alles neu macht der Mai“! So das bekannte Lied von Hermann Adam von Kamp aus dem Jahre

1829. Dieses Lied passt dieses Jahr besonders gut, denn viele Sachen sind neu oder werden eventuell

neu sein.

So erscheint zum Beispiel ab sofort jeden Mittwoch im Verlag des Borkumer Werbe-Service – zu

dem auch Borkum-AktuellDas Inselmagazin gehört – die neue Wochenzeitung Borkumerleben.

Borkumerleben wird hier auf Borkum erstellt, gedruckt, verarbeitet und verteilt. Erhältlich ist sie

bei allen Bäckereifilialen und in den vier blauen Zeitungsständern von Borkum-Aktuell. Online ist

die Zeitung kostenlos jeweils mittwochs pünktlich ab 07:00 Uhr als PDF-Datei aufrufbar.

Was wird es noch Neues im Mai geben? Ende Mai finden die Europawahlen statt! Bitte wählen Sie/

wählt ihr. Diesmal genügt es nicht, nur auf eine bessere Zukunft zu hoffen. Diesmal müssen wir alle

Verantwortung übernehmen. Diesmal bitten wir daher nicht nur, wählen zu gehen, sondern auch,

andere zur Wahl zu motivieren. Denn wenn alle wählen, gewinnen auch alle.

Aber jetzt wünschen wir Ihnen und euch erstmal viel Spaß beim Lesen der neuen Ausgabe von

Borkum-AktuellDas Inselmagazin.

Und nochmal als Erinnerung: Geht wählen für ein freies Europa!

Impressum Borkum-AktuellDas Inselmagazin · 15. Jahrgang · 163. Ausgabe

Der Titel „Borkum-Aktuell“ ist gemäß § 5 Abs. 3 MarkenG (Deutschland) geschützt.

Ihre Familie Richter und Team

Das nächste Borkum-Aktuell erscheint am 31. Mai 2019

Titelbild: K.-H. Richter

Herausgeber: Borkumer Werbe-Service, Inh.: K.-H. Richter

Franz-Habich-Str. 23 · 26757 Nordseebad Borkum · Telefon: 0 49 22 - 910 236 · Fax: 0 49 22 - 87 37 082

E-Mail: mail@borkum-aktuell.de · Internet: www.borkum-aktuell.de

Redaktion: K.-H. Richter (kr), Tobias Schulze (tsch) Mitglieder im Deutschen Presseverband e.V. (DPV),

Anzeigen, Satz und Layout: K.-H. Richter, Tobias Schulze

Redaktionelle Mitarbeit: Andreas Behr (ab), Martina Richter, Michaela Richter (mr)

Fotos: K.-H. Richter, Tobias Schulze, Martina Richter, Andreas Behr, Privat, Fotolia

Druck: Rautenberg Druck GmbH · 26789 Leer

Manuskripte und Fotos bitte bis zum 15. des Vormonats an oben genannte Anschrift senden.

Auflage im Mai 2019: 10.500 Exemplare. Borkum-Aktuell erhalten Sie auf Borkum kostenlos bei den Inserenten mit Ladengeschäft,

Agentur oder Büro und in der Tourist-Information.

Preis für Festlandsabonnenten: 33,00 €/Jahr.

Eine Haftung für die Richtigkeit der Bekanntmachungen sowie für Terminänderungen kann nicht übernommen werden.

Namentlich gekennzeichnete Beiträge stellen nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers dar.

Unverlangt eingesandte Manuskripte werden nur auf Wunsch zurück gesandt.

Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck von Anzeigen, Redaktionsbeiträgen, Verwendung von „Borkum-Aktuell“-Seiten,

auch Ausschnitten, sowie jegliche Form der Reproduktion, auch unter Verwendung elektronischer Systeme,

ist nicht gestattet und bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch den Herausgeber.

Zuwiderhandlungen werden als Verstoß gegen die Urheberrechte und Wettbewerbsgesetze verfolgt.

3


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

Dr. Zühlke

Neue

Apotheke

Thomen

Insel-

Apotheke

Thomen

Nordsee-

Apotheke

Dr. Harms

Neue

Apotheke

6

13

20

27

Bereitschaftsdienstplan Mai 2019

Dr. Zühlke

Neue

Apotheke

Thomen

Insel-

Apotheke

Thomen

Nordsee-

Apotheke

Dr. Harms

Neue

Apotheke

7

14

21

28

MVZ

Nordsee-

Apotheke

Dr. Zühlke

Neue

Apotheke

Thomen

Insel-

Apotheke

Thomen

Nordsee-

Apotheke

Dr. Harms

Neue

Apotheke

1

8

15

22

29

MVZ

Nordsee-

Apotheke

Dr. Zühlke

Neue

Apotheke

Thomen

Insel-

Apotheke

Thomen

Nordsee-

Apotheke

Dr. Harms

Neue

Apotheke

2

9

16

23

30

Dr. Zühlke

Nordsee-

Apotheke

Thomen

Neue

Apotheke

Thomen

Insel-

Apotheke

Dr. Harms

Nordsee-

Apotheke

Thomen

Neue

Apotheke

3

10

17

24

31

Dr. Zühlke

Nordsee-

Apotheke

Thomen

Neue

Apotheke

Thomen

Insel-

Apotheke

Dr. Harms

Nordsee-

Apotheke

4

11

18

25

Dr. Zühlke

Nordsee-

Apotheke

Thomen

Neue

Apotheke

Thomen

Insel-

Apotheke

Dr. Harms

Nordsee-

Apotheke

M V Z =

Medizinisches

Versorgungszentrum

im Inselkrankenhaus

5

12

19

26

Rufnummern siehe nächste Seite

Der Apothekenbereitschaftsdienst wechselt am Montag um 8:30 Uhr.

Den zahnärztlichen Notdienst bitte direkt beim Zahnarzt erfragen.

Änderungen vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr.

Der ärztliche Bereitschaftsdienst ist nur noch unter der Telefonnummer 116117 erreichbar.

Unter dieser Nummer wird der ärztliche Bereitschaftsdienst angegeben.

In lebensbedrohlichen Notfällen muss der Notarzt unter Telefon 112 angefordert werden.

Grundsätzlich gilt folgendes: Die ärztliche Bereitschaftssprechstunde findet samstags / sonntags

und feiertags von 10 bis 12 Uhr und mittwochs, freitags, samstags,

sonn- und feiertags von 16 bis 17.30 Uhr statt.

Der Apothekenbereitschaftsdienst am Montag um 8.30 Uhr

4


Wichtige Rufnummern

Mai 2019

Feuer/Notruf

Polizei/Notruf.....................110

Polizei Borkum...............91860

Feuerwehr..........................112

Rettungsdienst...................112

Giftnotruf............0 551 - 1 92 40

Ein wichtiger Hinweis

Wenn Sie auf Borkum den Notruf 112

absetzen, werden Sie automatisch

mit einer Leitstelle auf dem Festland

verbunden. Bitte weisen Sie darauf

hin, dass Sie von der Insel Borkum aus

anrufen!

Apotheken

Insel-Apotheke................... 35 00

Neue Apotheke........... 9 24 34 36

Nordsee-Apotheke............... 8 18

+

Ärzte

Dr. Harms........................9 30 30

MVZ..............................93 00 12

Inselpraxis Thomen..........9 39 20

Dr. Zühlke............................ 5 55

Fachärzte: (Privatambulanzen)

Dr. S. Berghem, Kinderarzt

....................................70 86 61

J. Gholami, Pneumologe

............................... 9 21 - 20 00

Dr. Weßbecher, Dermatologe,

Allergologe u. Venenheilk.: .301 - 444

Zahnärzte

Dr. Hans-Jürgen Dein.....99 09 65

Dr. Sonja Hey...............932 96 45

Augenarztpraxis

Christine Münster, Haselünne

Augenärztliche Sprechstunde im

Knappschaftsklinikum nach tel.

Terminabsprache:..... 0 59 61 - 94320

Dr. Fritzsche.....0 173 - 26 57 415

Dr. Koblischke...0 170 - 347 83 76


Augenärztin

Tierärzte

Sonstige

Seniorenhuus In`t Skuul..92 32 62-0

Stadtverwaltung.................303-0

Taxi-Zentrale......................1001

Vorwahl für Borkum:

0 49 22

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

für Notfälle (ohne Vorwahl)..... 116 117

TEIL 2: SPEZIAL-VORMITTAG FÜR HÖRGERÄTE

Am 13.05.2019 veranstalten wir zusammen

mit Optiker Ralf Bachmann aus Emden

einen Spezial-Vormittag für Hörgeräte.

An diesem Vormittag checken wir Ihre Hörgeräte,

machen Hörteste und informieren

über verschiedene Hörgeräte!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Teilnahme ohne Anmeldung möglich!

Stark im Sortiment – kompetent in der Beratung

INSEL-APOTHEKE

Apothekerin Mirjam Zurborg-Brendel

26757 Borkum · Am Bahnhof · Telefon 0 49 22 / 35 00 · Fax 0 49 22/41 74

5


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Inhalt:

Seite

Bereitschaftsdienste Mai..........................................................4

Wichtige Rufnummern..............................................................5

Veranstaltungen.......................................................................7

Sudoku.................................................................................18

Konzert auf dem Leuchtturmplatz............................................19

Erweiterung der Kita bestätigt.................................................20

Instrumentkarussell in der Grundschule...................................23

BEACH DAYS BORKUM...........................................................24

Gießkannenbaum aufgestellt...................................................27

Lüttje Börkumers...................................................................28

Borkum 2030........................................................................30

Tierschutzverein.....................................................................33

Umweltminister Lies zu Besuch auf Borkum.............................34

Veranstaltungen Highlights.....................................................36

Jahreshauptversammlung vom Watertoorn Börkum e.V............38

Öffnungszeiten......................................................................40

Feuerwehr Borkum................................................................42

Jahreshauptversammlung der DLRG.......................................47

Kurz berichtet........................................................................48

Hoch- und Niedrigwasserzeiten Mai........................................54

Notfalldosen gespendet..........................................................62

Borkumerleben......................................................................63

Dieter Burdenski mit Freundeskreis zu Gast auf Borkum...........64

Healthy Ageing Tour 2019......................................................66

Woord up platt.......................................................................67

Feuerschiff BORKUMRIFF.......................................................68

Gezeitenland..........................................................................72

30 Jahre Strandfete...............................................................74

Bündnis 90 Die Grünen - Overtourism.....................................78

Historisierende Sanierung Logierhaus......................................80

Neues aus der Archebücherei.................................................82

Borkumer Reiterverein e.V......................................................84

Judo-Gold für Borkum............................................................86

Beachvolleyballmekka Borkum................................................88

Ausbildung auf Borkum..........................................................90

Borkums bunte Vogelwelt.......................................................91

Kleinanzeigen/Familienanzeigen/Stellenanzeigen............92 - 101

Modellbahnfreunde Borkum in Dortmund..............................102

Frühlingsgefühle im Heimatmuseum.....................................104

MS „Nordlicht“ feiert 30-jährige Indienststellung....................106

Frühjahrstagung der AG fahrender Feuerschiffe.....................108

Recht Aktuell.......................................................................110

Borkumer Kirche hoff auf Förderung......................................114

Konfirmation 2019...............................................................116

Kirchliche Nachrichten.................................................117 - 121

Preisrätsel...........................................................................123

Borkum von A - Z – Die Branchenseiten................................124

„Woher weht der Wind“........................................................126

6

24

42

74

102

104


Veranstaltungen

Nachstehend präsentieren

wir Ihnen in Zusammenarbeit

mit der Nordseeheilbad Borkum

GmbH und zahlreichen privaten

Veranstaltern den Borkumer

Veranstaltungskalender gültig

bis 31. Mai 2019.

Wöchentliche Veranstaltungen

finden Sie ab Seite 16

Veranstaltungen im Gezeitenland

ab Seite 72

Kirchliche Veranstaltungen

finden Sie ab Seite 117

Mittwoch, 01.05.2019

15:30 Uhr:

Traditionelles Maibaumsetzen

beim Café zur Heide

Mittwoch, 01.05.2019

- 05.05.2019

„Musik & Meer“

Täglich von 11:00 - 12:00 Uhr /

16:00 - 17:00 Uhr /20:00 - 21:30 Uhr:

Das Orchester Franz‘L

Lustig, flott und beschwingt sind die

Attribute die zu einem traditionellen

Kurkonzert mit dem Orchester

Franz’L passen. Attraktive und temperamentvolle

Gesangssolisten mit

wunderschönen Stimmen, entführen

sie in das Reich der Filmmusik und

Unterhaltungsmusik des letzten Jahrhunderts.

Eintritt: frei

Ort: Musikpavillon a. d. Promenade

Donnerstag, 02.05.2019

09:30 Uhr: Führung durch das

Nordsee-Aquarium mit Fütterung

Anmeldung bis Mittwoch 17 Uhr

unter Tel.: 04922/933744.

Eintritt: reguläre Eintrittspreise

zzgl. 2,50 € für die Führung

Ort: Nordsee Aquarium

NEU

NEU: Sommerdusche

nur 9,90 €* (100 ml 4,95 €)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

BIOMARIS Shops mit Kosmetikstudio

* erhältlich ab 07.05.2019

Irrtümer vorbehalten!

Mai 2019

• In der Kurhalle am Meer | gegenüber dem Musikpavillon

Fon 04922 924520

• Im Gezeitenland | Goethestraße 27

Fon 04922 9247910

Vereinbaren Sie auch gleich einen Termin

in einem unserer Kosmetikstudios!

NEU

BIOMARIS GmbH & Co. KG | Parallelweg 14 | 28219 Bremen

www.biomaris.com

7


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

10:00 Uhr: Vogelbeobachtung

am Tüskendör-See

Ein Nationalpark-Mitarbeiter zeigt

und erklärt die faszinierende Vogelwelt

des Wattenmeeres. Vorhandene

Ferngläser bitte mitbringen.

Entfällt bei starkem Regen oder

Sturm. Dauer ca. 1,5 Std.

Gebühr: Erw.: 5,00 €; Jugend: 3,50 €

Ort: Seedeich

Dienstag, 07.05.2019

- 19.05.2019

„Musik & Meer“

Täglich von 11:00 - 12:00 Uhr / 16:00

- 17:00 Uhr /20:00 -21:30 Uhr:

Eberhard Bieber

In seinem Programm spielt er Klassiker

aus dem Rock’n’Roll, Blues und

Jazz, interpretiert zeitlose Stücke aus

der Unterhaltung und sorgt zusammen

mit seinen Bandkollegen für unvergessene

Momente.

Eintritt: frei

Ort: Musikpavillon a.d. Promenade

Dienstag, 07.05.2019

19:00 - ca. 20:30 Uhr

Vortrag:

„Loslassen der Vergangenheit“

Wie kann ich mich von dem, was

mich an die Vergangenheit heftet,

lösen?

Dozentin: Stefanie Eichler

Eintritt inkl. Handout: 15,00 €;

Veranstaltungsort und Anmeldung:

Nordsee-Hotel Borkum - Bubertstr.

Tel. 0171/2408240

Nur mit Anmeldung.

20:30 Uhr Benefiz-Orgel-Konzert

Auch in diesem Jahr wird es wieder

ein Benefizkonzert zur 73. Fort- und

Weiterbildungswoche der Ärztekammer

Westfalen Lippe geben. Georg

Gusia, Dekanatskirchenmusiker aus

Bielefeld wird Werke von Buxtehude,

Pachelbel, Bach und weitere zu Gehör

bringen.

Wir bitten um eine Spende anteilig

für die Kirchengemeinde, sowie für

die Andenhilfe – terre des homes

Donnerstag 09.05.2019

09:30 Uhr: Führung durch das

Nordsee-Aquarium mit Fütterung

Anmeldung bis Mittwoch 17 Uhr

unter Tel.: 04922/933744.

Eintritt: reguläre Eintrittspreise zzgl.

2,50 € für die Führung

Ort: Nordsee Aquarium

18:30 Uhr:

Vom Welpen zum Junghund

- das erste Jahr im Hundeleben

Vortrag für Hundehalter von Tierärztin

Anne-Marie Fürstenau

Anmeldung oder Fragen über

0170 - 347 83 76 (gerne auch auf die

Mailbox sprechen)

Seniorenhuus in‘t Skuul,

Gartenstraße 22 - Kosten: 20,00 €

19:00 – 21.30 Uhr

Coaching-Workshop: „Das Kind

in dir will Heilung finden“

Bewusstwerdung, Heilung, Neuausrichtung.

Dozentin: Stefanie Eichler

Preis: 30,00 €; Veranstaltungsort,

Infos und Anmeldung:

Nordsee-Hotel Borkum - Bubertstr.

Tel. 0171/2408240

Nur mit Anmeldung. Ab 3 Personen.

20:00 Uhr:

Sailing!

Shantychor Oldtimer Borkum

Der vierstimmige Chor präsentiert

wie jedes Jahr sein beliebtes stimmungsvolles

Programm im historischen

Kirchenschiff.

Ev.-ref. Kirche, Rektor-Meyer-Pfad

Eintritt: 10,00 €

Einlass ab 19:00 Uhr

Näheres siehe Highlights ab Seite 36

Highlight !

- Tradition seit 1884 -

Nur bei uns:

Das original

PYROLA-

PARFÜM

Bei uns können Sie sich wohl fühlen!

Neue Straße 2 - Tel. 0 49 22 / 8 18

Sie finden uns gegenüber vom Rathaus.

8


Veranstaltungen

Dienstag, 14.05.2019

19:00 - 20.30 Uhr

Vortrag: „Hilfe, ich habe mich

verloren!“ Auf der Suche nach dem

Sinn des Lebens

Dozentin: Stefanie Eichler

Eintritt inkl. Handout: 15,00 €;

Veranstaltungsort und Anmeldung:

Nordsee-Hotel Borkum - Bubertstr.

Tel. 0171/2408240

Nur mit Anmeldung.

Mittwoch, 15.05.2019

20:00 Uhr: Offshore-Vogelwelt

auf hoher See vor Borkum

Beamervortrag mit A. Thorenmeier,

Leiter Nationalpark-Schiff

Eintritt: Erwachsene 5,00 €,

Jugend: 3,50 €

Ort: Kulturinsel

Donnerstag, 16.05.2019

09:30 Uhr: Führung durch das

Nordsee-Aquarium mit Fütterung

Anmeldung bis Mittwoch 17 Uhr unter

Tel.: 04922/933744.

Eintritt: reguläre Eintrittspreise zzgl.

2,50 für die Führung

Ort: Nordsee Aquarium

Ferienwohnanlage

und

Café zur Heide

Täglich

ab 13:00 Uhr geöffnet.

Im Mai kein Ruhetag

• Teetrinken - echt ostfriesisch

• spezielle Torten im Angebot

Individuelles Wohnen in unserer

Ferienwohnanlage direkt

am Naturschutzgebiet.

Wohnungen ca. 50qm, ebenerdig,

mit überdachter Terrasse.

0 49 22 / 21 80 oder 595

Bushaltestelle „Café zur Heide“

Mai 2019

Mai-Sonder-Öffnungszeiten

1. Mai: 8 - 16 Uhr | 30. Mai (Himmelfahrt): 8 - 16 Uhr

Generelle Öffnungszeiten: Mo - Sa 7 - 20 Uhr, So 8 - 14 Uhr

Krimilesung

Klaus-Peter Wolf

Dienstag, den 8.8.2017 um 19.30 Uhr

live

Einlass: 19.00 Uhr

Dauer: ca. 1 Std. 30 Min

Evangelisch-reformierte Kirche

(Rektor-Meyer-Pfad) Familienprogramm mit Liedern & Geschichten für Kinder von 4 bis 10 Jahren.

Kartenvorverkauf in der Tourist- Wann? Mittwoch, 31. Juli 2019 um 10.30 Uhr (Einlass 10.00 Uhr)

Information Georg-Schütte-Platz 5. Wo? Kulturinsel Borkum, großer Saal

Preis: 10,00 € (freie Platzwahl),

Restkarten zzgl. 2,00 € an der

Abendkasse

© JUMBO Verlag

by Detlef

Perner

Ort:

Kulturinsel Borkum,

großer Saal

Einlass: 18.30 Uhr | Eintritt: 10 €

Der Vorverkauf ist in der Borkumer

Tourist Information am Georg-

Schütte-Platz 5, 26757 Borkum

Telefon: 0 49 22 93 30

Email: info@borkum.de

präsentiert von

...besuchen Sie

uns auf Facebook!

BORKUM

Deichstr. 58 • 26757 Borkum

Tel. 04922 - 99 0216

www.markant-borkum.de

Fax 04922 - 99 0218

www.markant-borkum.de

...wir präsentieren und empfehlen:

Vom Nr. 1

Bestseller-

Autor:

Ann Kathrin

Klaasen

ermittelt

auf Borkum!

Am Dienstag, 30.07.2019 um 19.30 Uhr

Bettina Göschl

...bekannt aus „SingAlarm“ auf KiKA und „Bärenbude“ auf WDR 5!

„Piratenschiffe, Piratenschätze“

Aus Sicherheitsgründen

müssen

wir eine

Eintrittskarten-

Gebühr

von 2,50 €

erheben!

www.borkum.de

Kartenvorverkauf in der Tourist-Info! Borkumer Tourist Information,

Am Georg-Schütte-Platz 5, 26757 Borkum, Tel. 0 49 22 93 30, Mail: info@borkum.de

9


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

10:00 - ca. 12:00 Uhr

Geheimnisvolle Strandbrüter

im Weltnaturerbe

Borkums Strände und Vordünen sind

ein Hotspot für die vom Aussterben

bedrohten Strandbrüter.

Gemeinsam mit den Nationalpark

Rangern begeben wir uns zu einer

Exkursion an die Nahrungsflächen

dieser seltenen Vögel.

Erwachsene 4,00 €, Ki.: Kostenlos

Treffpunkt: Strandcafé Seeblick mit

Fahrrad

Highlight !

15:00 Uhr: Charlie Martin

– Die lustige Zaubershow für Kids

Charlie Martin wird mit seiner Zaubershow

als Kinderzauberer die Herzen

der Kinder im Sturm erobern.

Kindgerechte Comedy und Interaktionen,

bei denen Charlie Martin die

Kinder mit einbezieht, sie zu einem

Teil seiner Show werden lässt, werden

diese Show zu einem unvergesslichen

Erlebnis werden lassen.

Eintritt: 5,00 €

Ort: Kulturinsel (Raum Störtebeker)

Näheres siehe Highlights ab Seite 36

19:00 - 21.30 Uhr

Coaching-Workshop: „STOP“ -

Grenzen wahrnehmen

und durchsetzen

Dozentin: Stefanie Eichler

Preis: 30,00 €; Veranstaltungsort,

Infos und Anmeldung:

Nordsee-Hotel Borkum - Bubertstr.

Tel. 0171/2408240

Nur mit Anmeldung. Ab 3 Personen.

20:00 Uhr:

Sing, praise and shout to the Lord!

Mit vielen neuen Liedern an Bord

startet der Borkumer Gospelchor

„Um Himmels Willen“ in die Sommersaison

2019.

Ev.-luth. Christuskirche

am Neuen Leuchtturm

Eintritt frei, Spende erbeten!

Freitag, 17.05.2019

19:30 Uhr: Sturmfluten

an der Nordseeküste

Im Dokumentarfilm „Sturmfluten

an der Nordseeküste“ thematisieren

die Filmemacher Rolf Blank und

Veronique Friedmann die Folgen

schwerer Sturmfluten für die Insel

Borkum und die deutsche Nordseeküste.

Wissenschaftler, Küstenschützer,

Umweltschutzorganisationen,

Zeitzeugen der Sturmflut von 1962,

und viele Küstenbewohner äußern

sich zu den Gefahren durch Sturmfluten

und Meeresspiegelanstieg, von

denen auch Inseln wie Borkum betroffen

sind. Mit Originalaufnahmen

schwerer Sturmfluten.

Eintritt:

Erw.: 5,00 €; Erw. ermäßigt: 4,00 €;

Kinder: 3,50 €; Ki. ermäßigt: 3,00 €

Ort: Kulturinsel

Samstag, 18.05.2019

9:00 - 14:00 Uhr: Tüdeltied -

Der kreative Flohmarkt

Vor der Kulturinsel

10:00 Uhr: Strandwanderung

zur Seehundsbank

Robben beobachten, Muscheln bestimmen

und das Weltnaturerbe verstehen.

Eintritt: Erw.: 5,00 €; Kinder: 3,50 €

Ort: Fahrrad-Parkplatz Gezeitenland

BORKUMER FISCHSPEZIALITÄTEN

Immer frisch belegt!

BORKUMER

FISCHSPEZIALITÄTEN

Franz-Habich-Str. 16

Täglich von 11:30 12 – - 20 21 Uhr geöffnet

Direkt in der Fußgängerzone

10


Veranstaltungen

Montag, 20.05.2019

19.00 Uhr

Vortrag: „Neurodermitis, Allergien

und Unverträglichkeiten“

Mit dem richtigen Behandlungskonzept

werden Allergien und Unverträglichkeiten

gelindert oder in die

Symptomfreiheit geführt.

Referent: Heilprakt. Thomas Schulze

Inhalt: Vortrag, Anleitung und Folien

als pdf-Datei.

Ort: Hotel Das Miramar, Am Westkaap

20,

Anmeldung: 0152 – 28 61 56 86

Teilnahmegebühr: 10,00 €

Ihr individuelles 21-Tage-Wohlfühlprogramm.

Referent: Heilprakt. Thomas Schulze

Inhalt: Vortrag, Anleitung und Folien

als pdf-Datei.

Veranstaltungsort: Hotel Das Miramar,

Am Westkaap 20,

Anmeldung: 0152 – 28 61 56 86

Teilnahmegebühr: 10,00 €

19:30 Uhr: Inselleben Borkum

Dokumentarfilm über das Leben und

die Geschichte der Insel Borkum. Neben

den faszinierenden Landschafts-

Mai 2019

und Tieraufnahmen gibt es als weiteres

Element historische Foto- und

Filmdokumente zu sehen. Eine Rarität

sind die ersten Filmstreifen über

das Badeleben in den 20er Jahren,

Filmdokumente aus dem Jahr 1939

und den fünfziger Jahren. Natürlich

kommen auch zahlreiche Insulaner

zu Wort, die vom Insel-Leben auf

Borkum erzählen.

Eintritt: Erw.: 5,00 €; Erw. ermäßigt:

4,00 €; Kinder: 3,50 €; Kinder ermäßigt:

3,00 €

Ort: Kulturinsel

Dienstag, 21.05.2019

- 26.05.2019

„Musik & Meer“

Täglich von 11:00 - 12:00 Uhr / 16:00

- 17:00 Uhr / 20:00 - 21:30 Uhr:

Vintage Vibration

Vintage Vibration ist der Sound des

englischen Gitarristen und Sängers

Ian Payne. In seinen Auftritten bietet

er eine feine Auswahl der größten

Songs – „classic tracks, from the greatest

acts, for lovers of quality covers”.

Eintritt: frei

Ort: Musikpavillon a. d. Promenade

Dienstag, 21.05.2019

19:00 - ca. 20.30 Uhr

Vortrag: „Achtsamkeit im Alltag“

Was bedeutet eine gelebte Achtsamkeit?

Was für Möglichkeiten wohnt

in ihr, als ein sogar sehr kostbares Geschenk

für uns?

Dozentin: Stefanie Eichler

Preis: 15,00 €; Veranstaltungsort, Infos

und Anmeldung:

Nordsee-Hotel Borkum - Bubertstr.

Tel. 0171/2408240

Nur mit Anmeldung.

19:00 Uhr

Vortrag „Entgiften und dabei abnehmen“

Wir lieben unsere Insel und freuen uns,

wenn auch Sie das Nordseeparadies Borkum mit all

seinen Facetten und Naturschönheiten lieben lernen!

Torsten & Annette Juilfs

E i n e A u s w a h l u n s e r e r O b j e k t e

Pension Likedeeler im Herzen von Borkum

Baujahr: 1896/kompl. saniert in 2016/17

Wohnf läche: ca. 400 m²

Grundstück: 784 m² · Kaufpreis: 1.150.000 €

zzgl. 5.95 % Maklercourtage inkl. MWSt

Energieträger: Erdgas/Bedarfsausweis

Endenergiebedarf: 74,4 kWh/(m² a) Klasse B

Fordern Sie jetzt bei uns ein günstiges Finanzierungsangebot an !

w e i t e r e O b j e k t e a u f A n f r a g e

Juilfs-Immobilien Süderreihe 34 a 26757 Nordseebad Borkum

Tel.: 0 49 22/873 90 43 Mobil: 0171/7840294

info@juilfs-immobilien.de www. juilfs-immobilien.de

11


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Mittwoch, 22.05.2019

- Sonntag, 26.05.2019

11:00 Uhr - 23 Uhr:

Borkumer Weinfest

Highlight !

Ob von der Nahe, der Mosel, aus

Rheinhessen oder der Pfalz – vom

22. Mai bis zum 26. Mai geben sich

ausgewählte Winzer aus unterschiedlichen

Weinanbaugebieten Deutschlands

erneut die Ehre.

Dauer: 11:00 -23:00 Uhr

Ort:

Bürgermeister-Kieviet-Promenade

Näheres siehe Highlights ab Seite 36

Mittwoch, 22.05.2019

19:30 Uhr: „RAUSCH-Abend“

Unter dem Motto: „Die Mützenzeit

ist vorbei – Zeit für schönes Haar!“

Beautyabend mit Rausch.

Ort: Neue Apotheke Borkum

- Neue Str. 35

Anmeldung erbeten, wg. begrenzter

Plätze.

Eintritt frei

20:00 Uhr: Robben und Wale

vor Borkum

Eintritt: Erw.: 5,00 €; Kinder: 2,50 €

Ort: Kulturinsel

Donnerstag, 23.05.2019

09:30 Uhr: Führung durch das

Aquarium mit Fütterung

Eintritt: reguläre Eintrittspreise zzgl.

2,50 für die Führung

Ort: Nordsee-Aquarium

14:30 Uhr: Puppentheater Rumpelkiste

– Gertrud von Gans

Gertrud ist eine kleine, traurige Gans.

Sie hat sich im Wald verlaufen. Plötzlich

trifft sie Ambrosius den Fuchs,

aber keine Angst, die beiden werden

dicke Freunde. Es wird aber noch

nicht verraten wie es dazu kommt.

Eintritt: 5,00 €

Ort: Kulturinsel

18:30 Uhr: Erste-Hilfe-Kurs für

Hundehalter mit Praxisteil

von Tierärztin Anne-Marie Fürstenau

Anmeldung oder Fragen über

0170 - 347 83 76 (gerne auch auf die

Mailbox sprechen)

Ort: Seniorenhuus in‘t Skuul,

Gartenstraße 22

Kosten: 25,00 €

19:00 Uhr

Vortrag „Anti-Aging und Re-Aging

– Bleibe jung und vital!“

Jung bleiben oder sogar eine Verjüngung

erreichen - ist das mit natürlichen

Mitteln möglich?

Referent: Heilprakt. Thomas Schulze

Inhalt: Vortrag, Anleitung und Folien

als pdf-Datei.

Ort: Hotel Das Miramar, Am Westkaap

20,

Anmeldung: 0152 – 28 61 56 86

Teilnahmegebühr: 10,00 €

19:00 - 21.30 Uhr

Coaching-Workshop: „Loslassen

und FREI sein“

Gedanken hinterfragen, Blockaden

lösen, neue Möglichkeiten und Wege

beschreiten.

Inselfriseur

by Johannes

Strandstr. 19

Tel. 0 49 22 - 41 21

Unser Angebot für Sie:

Britta Gartmann Immobilien

Immer auf der Sonnenseite des Lebens!

4 Hochwertige und zielgruppenorientierte

Vermarktung Ihrer Immobilie

4 Kostenloser und transparenter Wertermittlungs-Service

zur Feststellung des aktuellen Marktpreises Ihrer Immobilie

4 Individuelle und persönliche Beratung beim

Immobilienkauf - und Verkauf

Ob beim Kauf einer Immobilie oder Verkauf Ihres Traumanwesens,

wir sind der Partner an Ihrer Seite - kompetent, diskret, zuverlässig -

Britta Gartmann Immobilien

Strandstraße 29

26757 Borkum

Telefon 04922-9 23 96 36

Fax 04922-9 23 96 38

Mobil 0163-4 27 13 73

www.gartmann-immobilien.de

Mail bgimmo21@gmail.com

Moin

Borkum !

Ab dem 7. Mai bin ich

wieder im Inselfriseur

für Sie da!

Ihr Johannes

12


Veranstaltungen

Dozentin: Stefanie Eichler

Preis: 30,00 €; Veranstaltungsort,

Nordsee-Hotel Borkum - Bubertstr.

Tel. 0171-2408240

Nur mit Anmeldung. Ab 3 Personen.

20:00 Uhr: Shantychor

Oldtimer –

„Blick aufs Meer“

Die vierstimmige Crew des Borkumer

Shantychores “Oldtimer“ erzählt

musikalisch Geschichten über

das Seefahrerleben an Bord und an

Land, über Liebe und Abschied und

über die Freuden des Nachhausekommens

in den Häfen der Welt.

Eintritt: VVK 11,00 € - 13,00 €/

AK 13,00 € - 15,00 €. Kulturinsel

Näheres siehe Highlights ab Seite 36

Highlight !

Freitag, 24.05.2019

19:00 Uhr

Workshop

„Teste selbst, was Dir gut tut“

Mit dem kinesiologischen Muskeltest

können Sie selber herausfinden,

welche „Informationen“ für Sie optimal

sind.

Referent: Heilprakt. Thomas Schulze

Inhalt: Vortrag, Anleitung und Folien

Veranstaltungsort: Hotel Das Miramar,

Am Westkaap 20,

Anmeldung: 0152 – 28 61 56 86

Teilnahmegebühr: 19,00 €

19:30 Uhr: Sturmfluten an der

Nordseeküste

– Dokumentarfilm mit Aufnahmen

schwerer Sturmfluten

Im Dokumentarfilm „Sturmfluten an

der Nordseeküste“ thematisieren die

Filmemacher Rolf Blank und Veronique

Friedmann die Folgen schwerer

Sturmfluten für die Insel Borkum

und die deutsche Nordseeküste.

Eintritt: Erw.: 5,00 €;

Erw. ermäßigt: 4,00 €;

Kinder: 3,50 €; Ki. ermäßigt: 3,00 €

Ort: Kulturinsel

Byl‘s Fisshus

Mai 2019

> Familienbetrieb mit Tradition und Kompetenz <

Geöffnet Mo – Fr von 8 bis 18 Uhr

Warme Küche ab 11 Uhr bis 17.30 Uhr

Täglich frischer Fisch • Eigene Räucherei · Fisch-Fachgeschäft

Salate • Marinaden … und vieles fischiges meer! Alles auch außer Haus!

Ostfriesenstr. / Ecke Specksniederstr. (neben LIDL) · Telefon 6 40

www.borkum-immobilie.de

Kaufen statt mieten!

Eigentumswohnung mit Balkon

Wohn-/Nutzfläche ca.: 41m 2

Baujahr ca.: 1978

Stellplatz:

1, am Haus

Unterkunftsnummer liegt vor

Energieausweis in Vorbereitung

Zum Erwerb als Ferienwohnung oder

zur Dauervermietung oder als Erstwohnsitz.

Mindestkaufpreis: 140.000,00€

zzgl. 5,95% Provision, inkl. MwSt.

Unser Service für Sie:

Kostenlose Wertermittlung Ihrer Immobilie

Seit mehr als 25 Jahren IHR SPEZIALIST auf Borkum

04922 1232

IHR SPEZIALIST RUND UM DIE

BORKUMIMMOBILIE

13


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Samstag, 25.05.2019

20:00 Uhr: Mimi Kaminski live auf

Borkum

Die 18jährige Rheinländerin gastiert

mit ihrem Programm in der Christus-

Kirche auf Borkum.

Der Eintritt ist frei. Es wird um eine

Spende für die Musikerin gebeten.

Montag, 27.05.2019

19:30 Uhr: Inselleben Borkum

- Dokumentarfilm über das Leben

und die Geschichte der Insel Borkum

Neben den faszinierenden Landschafts-

und Tieraufnahmen gibt

es als weiteres Element historische

Foto- und Filmdokumente zu sehen.

Eine Rarität sind die ersten Filmstreifen

über das Badeleben in den 20er

Jahren, Filmdokumente aus dem Jahr

1939 und den fünfziger Jahren. Natürlich

kommen auch zahlreiche Insulaner

zu Wort, die vom Insel-Leben

auf Borkum erzählen.

Eintritt:

Erw.: 5,00 €; Erw. ermäßigt: 4,00 €;

Kinder: 3,50 €;

Kinder ermäßigt: 3,00 €

Ort: Kulturinsel

Dienstag, 28.05.2019

- 02.06.2019

„Musik & Meer“

Täglich von 11:00 -12:00 Uhr /

16:00 - 17:00 Uhr /20:00 -21:30 Uhr:

Nature in the City

Johannes und Robin spielen handgemachten,

groovigen Folk-Pop mit

englischen Texten, Gitarre und Kontrabass.

Bei ihren Konzerten zaubern

sie in einem Moment ein Lächeln auf

das nickende Gesicht, in einem anderen

ist man dazu verleitet, verträumt

in sich zu gehen.

Eintritt frei

Ort: Musikpavillon a. d. Promenade

Dienstag, 28.05.2019

19:00 - ca. 20.30 Uhr

Vortrag: „Die Kunst des „positiven

Denkens“ und was damit gemeint

ist und was nicht“

Viele Menschen arbeiten mit z.B.

Affirmationen, inneren Bildern oder

mit „Wünschen“, um etwas in ihrem

Leben zu verändern. Doch warum

funktioniert das nicht immer?

Dozentin: Stefanie Eichler

Eintritt inkl. Handout: 15,00 €;

Veranstaltungsort und Anmeldung:

Nordsee-Hotel Borkum - Bubertstr.

Tel. 0171/2408240

Nur mit Anmeldung.

Highlight !

Ab 20:00 Uhr: Körners

Literaritäten Kabarett –

„Lachen ist die beste Medizin“

Viele haben sich schon krank gelacht,

einige möchten sich tot lachen und

doch ist Lachen die beste Medizin.

Eintritt: Erw.: 13,00 €

Ort: Kulturinsel

Näheres siehe Highlights ab Seite 36

Donnerstag, 30.05.2019

10:30 - 18:00 Uhr

Frühlingsfest

beim Sportfischerverein.

Angelheim am Seedeich,

Reedestr. 199

Näheres siehe Seite 82

11 - 15:00 Uhr: Echt Schaf

Am Himmelfahrtstag lädt die Borkumer

Schnucken-Schäferei zu einem

unvergesslichen Besuch ein. Dabei

die Lämmer bei ihren ersten Ausflügen

an der frischen Luft beobachtet

werden. Bordercollie Moss wird die

Schafe hüten, während parallel Produkte

der Schäferei erworben werden

können.

Eintritt: 2,50 €

Ort: Schnuckenschäferei am

Seedeich beim Angelheim

14:30 Uhr: Puppentheater Rumpelkiste

– Die Mäusebande

Frau Salami, die Geschäftsbesitzerin

erzählt ihrem Neffen Peter, dass sie

zwei große Käse in ihrem Lager hat.

Dieser Käse ist für den Geburtstag

des Bürgermeisters. Aber die Mäusebande

interessiert sich auch für den

Käse und stibitzt ihn. Nicht einmal

ein riesiges Vorhängeschloss hält sie

davon ab. Jetzt ist die kräftige Hilfe

der Kinder gefragt, denn sie können

dem Inspektor und seinem Kollegen

bei der Auflösung des Falles helfen.

Ob der Käse wiedergefunden wird

und ob die Diebe geschnappt werden,

das wird noch nicht verraten.

Eintritt: 5,00 €

Ort: Kulturinsel

20 Uhr, Fame!

- Musical mit Spell 88

Spell 88 - 35 Sängerinnen und Sänger

im Alter von 15 bis 26 Jahren singen

und tanzen und spielen auf der Bühne

- begleitet von einer Live-Band mit

zehn Musikerinnen und Musikern.

Ev.-ref. Kirche, Rektor-Meyer-Pfad

Wir suchen zum sofortigen Ankauf:

· Pension

· Hotelbetrieb

Schill & Schmück Immobilien · Andreas Schill · Alte Schulstr. 10 · 26757 Borkum · Mobil: 0152 - 33 95 16 29 · info@schillschmueck.de

14


Veranstaltungen

Mai 2019

Freitag, 31.05.2019

19:30 Uhr: Sturmfluten an der

Nordseeküste

– Dokumentarfilm mit Aufnahmen

schwerer Sturmfluten

Im Dokumentarfilm „Sturmfluten an

der Nordseeküste“ thematisieren die

Filmemacher Rolf Blank und Veronique

Friedmann die Folgen schwerer

Sturmfluten für die Insel Borkum

und die deutsche Nordseeküste. Eintritt:

Erw.: 5,00 €;

Erw. ermäßigt: 4,00 €;

Kinder: 3,50 €; Ki. ermäßigt: 3,00 €

Ort: Kulturinsel

AKTION

BIOMARIS

Sun Care-Bonus

vom 27. Mai bis zum 2. Juni

Beim Kauf von mindestens 3 Kosmetik-

Produkten erhalten Sie eine Sonnenmilch

LSF 20 pocket GRATIS dazu.**

Probieren Sie

unser leckeres

Softeis!

täglich für Sie geöffnet

x Fischbrötchen

x Tee, Kaffee & Kuchen

x Milchspeisen

x frische Waffeln, Softeis

x hausgemachte Suppen

x Bio-Sanddorn-Produkte

x und vieles mehr ...

Auf Ihren Besuch

freuen sich das

Dünenbudje-Team

Ostfriesenstraße, am FKK-Parkplatz

bzw. an der Bushaltestelle

links in die Dünen einbiegen

Telefon 0 49 22-93 26 30

www.duenenbudje-borkum.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

BIOMARIS Shops mit Kosmetikstudio

• In der Kurhalle am Meer

gegenüber dem Musikpavillon

Fon 04922 924520

• Im Gezeitenland

Goethestraße 27

Fon 04922 9247910

GRATIS *

* Siehe Aktionsbedingungen.

** Solange der Vorrat reicht. Nicht

kombinierbar mit weiteren Aktionen.

www.biomaris.com

@duenenbudje.borkum

BIOMARIS GmbH & Co. KG | Parallelweg 14 | 28219 Bremen

15


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

montags

15 Uhr: Führung durch

das Heimatmuseum

Wie haben die Insulaner früher gelebt?

Wie lief der Walfang ab? Wie

sieht ein Wal überhaupt aus? Aufbereitete

Exponate, ein gigantisches

Walskelett und historische Abbildungen

lassen Sie die Geschichte

Borkums hautnah erleben.

Eintritt: Erw. 8,00 € /Kinder 3,00 €

18:00 Uhr: Bodyshape

Kraftworkout für den gesamten Körper

- Formen & fit machen!

Kosten: 8,00€

Gesundheitszentrum Borkum

Tel.: 04922 - 92 32 801

dienstags

19:00 Uhr: Rückenfit

(anerkannter und zertifizierter Präventivkurs

der Krankenkassen)

Vorbeugung und Reduzierung spezieller

gesundheitlicher Risiken

durch geeignete verhaltens- und gesundheitsorientierte

Bewegungsprogramme!

60min.

Kosten: 8 x 10,00€

Anmeldung und Treffpunkt im Gesundheitszentrum

Borkum

Tel.: 04922 - 92 32 801

www.borkum-erleben.de

dienstags u. donnerstags:

10.30 Uhr: Kacheln bemalen

Für Kinder ab 2 Jahren

(Hand- und Fußabdrücke),

Gebühr: € 8,50 inkl. ein Werkstück,

je weitere Kachel: 3,50 €.

Leitung: Marina Bille.

Anmeldung in der Spielinsel!

mittwochs

10.30 - 12.00 Uhr:

Schatzkästchen gestalten

Bastelkurs für Kinder ab 5 Jahren,

ohne Eltern.

Gebühr: 10,50 € inkl. 1 Werkstück

Anmeldung in der Spielinsel erforderlich

oder bei Kursleiterin Marina

Bille 0 49 22 - 92 47 98

14.30 Uhr:

Teezeremonie im Toornhus

hinter dem Alten Leuchtturm.

Die typisch ostfriesische Teestunde im

ehemaligen Wohnhaus der Pastoren

und Lampenwärter sollten Sie sich

nicht entgehen lassen. Gottfried Sauer,

der Türmer, führt Sie in Borkums Geschichte

und Geheimnisse ein.

Eintrittskarten: Tanjas Teeladen,

Franz-Habich-Str. 21, Tel.: 1091,

Termine für Gruppen nach Absprache:

Türmer Gottfried Sauer,

Tel.: 0 172 - 620 42 89.

Eintritt: Pro Person 10,00 €.

18.30 Uhr: Country Line Dance

Line Dance Seahorses Borkum

Seniorenhuus Tagespflege

Gartenstraße

Line Dancer Gäste und neue Mitglieder

sind herzlich willkommen.

Kontakt: Ingrid Ebeling

Tel. 923 47 33 oder 0 160-734 40 10

19:00 Uhr: ShadowBoxer ®

- Join the resistance!

Ein universelles Trainingsgerät für

ein flexibles und innovatives Training.

45 min. Kosten: 11,00 €

Anmeldung und Treffpunkt im

Gesundheitszentrum Borkum

Tel.: 04922 - 92 32 801

Auch donnerstags um 19.00 Uhr

mittwochs und freitags

17:00 Uhr:

Nordic Walking am Strand

Unter der Leitung von G. Koblischke

(B-Trainer) und Ch. Koblischke (C-

Trainerin).

Leihstöcke sind vorhanden.

Treffpunkt: Gezeitenland

Gebühr: 2,00 € pro Person

17:00 Uhr: Wassergymnastik

Wassergymnastik als Gruppe

45 min. Kosten: 10,00€

Anmeldung im

Gesundheitszentrum Borkum,

Tel.: 04922 - 92 32 801

Treffpunkt in der

Knappschafts-Klinik

16


Wöchentliche Veranstaltungen

Mai 2019

donnerstags

16:30 Uhr: HIP –

Geschichten aus dem Nordmeer

(ab 3 Jahre, ca. 60 Min.)

Hip, das Seepferdchen, erlebt mit seinen

Freunden im Nordmeer vor Borkum

lustige und spannende Abenteuer.

Eine Geschichte mit Liedern

und Akkordeonmusik von und mit

Uwe Ostenkötter.

Ort: In der Arche, Christusgemeinde

(Am Neuen Leuchtturm),

Eintritt: 5,00 € pro Person

(Max. 10,00 € pro Familie)

18:00 Uhr: Fit for fun

Eine allgemeine Gymnastikgruppe

für Jedermann und jedes Alter

45min.

Kosten: 8,00€

Anmeldung und Treffpunkt im Gesundheitszentrum

Borkum

Tel.: 04922 - 92 32 801

19:00 Uhr: Kraftausdauertraining

(anerkannter und zertifizierter Präventivkurs

der Krankenkassen)

Reduzierung von Bewegungsmangel

durch gesundheitssportliche Aktivitäten.

Mit speziellen Übungen wird

die Kraftausdauer ganz gezielt beübt!

60min.

Kosten: 6 x 12,00€

Anmeldung und Treffpunkt im Gesundheitszentrum

Borkum

Tel.: 04922 - 92 32 801

freitags

10.30 - 12.00 Uhr:

Schmuck gestalten

Ketten oder Armbänder selber machen.

Alter: 5 - 99 Jahre. Gebühr für

Kinder: 7,50 € inkl. 1 Werkstück.

Gebühr für Erwachsene und Jugendliche

ab 14 Jahren: 5,00 €

zuzüglich Material.

Leitung: Marina Bille. Anmeldung in

der Spielinsel erforderlich.

17:00 Uhr: Offene Rückenschule

Für alle, die den 10er Kurs schon beendet

haben und dabei bleiben wollen

und für jeden, der gerne etwas für

seinen Rücken tun möchte!

45 min. Kosten: 8,00 €

Gesundheitszentrum Borkum

19:00 Uhr: Functional Training

(anerkannter und zertifizierter Präventivkurs

der Krankenkassen)

Reduzierung von Bewegungsmangel

durch gesundheitssportliche Aktivität.

Alle Übungen werden im anatomisch

funktionellen Bereich durchgeführt.

60min. Kosten: 8 x 10,00€

Gesundheitszentrum Borkum

Tel.: 04922 - 92 32 801

sonntags:

verschiedene Anfangszeiten:

Gottesdienste in den

Borkumer Kirchengemeinden.

Näheres siehe kirchliche Veranstaltungen

ab Seite 117

Einfach lecker!

Bestes Küchenhandwerk, beste Zutaten für Speisen und

Getränke, freundliche Mitarbeiter für einen herzlichen

Service und Gerichte, die “Einfach lecker” sind.

Dieses wollen wir Ihnen in bester Borkumer

Strandlage bieten. Herzlich willkommen!

Unser Restaurant »Aquavit« ist täglich von 17.30 Uhr -

23.00 Uhr für Sie geöffnet. Küche von 17.30 Uhr -

20.30 Uhr. Montags (außer an Feiertagen) Ruhetag.

Unser Angebot für sie

Fischplatte

„strandhotel ostfriesenhof“

für 2 Personen

Verschiedene Sorten Fischfi lets, natur gebraten,

mit Nordseekrabben, Petersilienkartoffeln,

zweierlei Saucen und 2 Beilagensalaten.

Dazu erhalten Sie eine Flasche Wein 0,75 l

und 1 Flasche Mineralwasser 0,75 l.

€ 49,90

Strandhotel Ostfriesenhof • Jann-Berghaus-Str. 23 • 26757 Nordseeinsel Borkum

Tel. 0 49 22 / 70 70 • Fax 0 49 22 / 31 33 • E-Mail: info@ostfriesenhof.de • www.ostfriesenhof.de

17


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Sudoku - Das Zahlenrätsel

2 5 1 8

4 9 6

6 8 7

3 6 2 9

8 4 2

6 7 8

5 3 2

7 1 5

3 9 2 7

So wird Sudoku gelöst:

Jede Spalte, jede Zeile und jeder Block

muss alle Zahlen von 1 bis 9 enthalten.

Deshalb darf keine Spalte, keine Zeile

und kein Block zwei oder mehr Felder mit

derselben Zahl enthalten.

Viel Spaß wünscht Ihnen

Ihr Borkum-Aktuell

18

3 9 4 2 5 6 8 7 1

6 7 2 8 4 1 9 5 3

8 1 5 3 9 7 2 4 6

2 6 1 5 7 9 3 8 4

5 8 9 1 3 4 6 2 7

4 3 7 6 8 2 1 9 5

1 5 6 4 2 8 7 3 9

7 4 8 9 1 3 5 6 2

9 2 3 7 6 5 4 1 8

9 8 4 2 3 6 5 7 1

6 5 2 8 7 1 4 9 3

3 1 7 9 4 5 8 6 2

7 3 6 5 2 8 1 4 9

5 4 8 1 9 3 6 2 7

1 2 9 4 6 7 3 5 8

2 9 1 3 5 4 7 8 6

8 6 5 7 1 2 9 3 4

4 7 3 6 8 9 2 1 5

Das nächste

Borkum-Aktuell

erscheint am 31. Mai

7 9 1

7 3

2 5 6

2 6 8

5 9 7

Tobias Schulze

7 2 8 4

3 4 2

5 1

8 2 7


Mai 2019

Konzert auf dem Leuchtturmplatz

17 Musiker und Musikerinnen

vom Posaunenchor Bottrop-

Eigen werden vom 3.-5. Mai auf

die Insel reisen , um mit dem

Posaunenchor vor Ort in den

Austausch zu gehen und zu musizieren.

Susanne Pior war im Dezember

2016 drei Wochen zur Reha

auf der Insel und wurde vom

Posaunenchor vor Ort herzlich

musikalisch aufgenommen. Im

heimischen Chor hat sie darüber

berichtet und ihre Idee verfolgt,

diesen tollen Posaunenchor mit

Musikerkollegen und -kolleginnen

besuchen zu wollen. So entwickelte

sich das Projekt Musikfreizeit.

Alles braucht seine Zeit.

Am Samstag, den 04.052019

wird es von 15.30 Uhr bis 17

Tischlerei Hillig

Inh. Marcel Buse

Innenausbau

Möbel nach Maß

Fenster und Türen

Wartung und Reparatur

Uhr auf der Wiese am Neuen

Leuchtturm ein Konzert geben.

Bei schlechtem Wetter findet das

Konzert in der „Arche“ statt. Sonntag,

05. Mai, werden die Bottroper

mit dem Posaunenchor der ev.-

reformierten Kirchengemeinde

Qualität vom

Inselprofi!

Reedestr. 131

Tel. 91 00 91

Fax 91 00 92

service@hillig.de

zusammen den Gottesdienst um

10 Uhr gestalten und auch die Insel

mittels Stadtführung erkunden.

„Ich freue mich sehr darüber, dass

es eine solch große Offenheit auf

Borkum gibt, unser Projekt zu

unterstützen“, so Susanne Pior gegenüber

Borkum-AktuellDas

Inselmagazin.

Nähere Informationen zum Posaunenchor

gibt es auf der Homepage:

https://posaunenchorbottrop-eigen.de/

Heinrich Addens

Elektro-Installateurmeister

Ihr Profi für regenerative

Energie & Wartung

Prüfung / Revision

0 49 22 / 9248 - 159

h.addens@wenzel-elektrotechnik.de

innovativ kompetent zuverlässig

Öffnungszeiten

Mo-Do von 9 Uhr - 12 Uhr

15.30 Uhr - 17.30 Uhr

Fr 9 Uhr - 12 Uhr

Jeden zweiten & vierten Samstag

von 9.30 - 13 Uhr

Mit innovativen Smart Home-Lösungen

von HomeMatic wird Ihr Heim

energieeffizienter und komfortabler.

Ich berate Sie gerne!

Wenzel Elektrotechnik · Specksniederstrate 15a · 26757 Borkum Tel.: 04922-93940

Fax: 04922-939495 · info@wenzel-elektrotechnik.de · www.wenzel-elektrotechnik.de

19


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Stadt Borkum - Sozialausschuss

Erweiterung der Kita bestätigt

ab/Am 02.04.2019 fand in den

Räumen der Kindertagesstätte,

des Börkumer Kinnertune die Sitzung

des Sozialausschusses statt.

Passend dazu ging es maßgeblich

um die zukünftige Ausrichtung

des Betreuungsangebotes auf der

Insel. Vorab gab es aus aktuellem

Anlass von Polizeihauptkommissar

Jörg Heitner eine Beurteilung

zur Situation der Drogenkriminalität

auf Borkum. In dieser ging

er vor allem auf die zum Teil unglückliche

Berichterstattung in der

20

Genießen Sie die Köstlichkeiten Asiens!

Suppen | Hühnchen | Ente | Rind | Meeresfrüchte | Reis & Nudeln

Mittagstisch ab 7,50 €

Tagespresse ein und relativierte

diese. Vor allem sei es unfair, die

Jugendlichen auf Borkum unter

Generalverdacht zu stellen. Eine

konkrete Angabe wollte er sich

dann doch nicht entlocken lassen,

denn so lange die Ermittlungen

andauern, werde man keine Halbwahrheiten

präsentieren. Trotzdem

entfachte der Sonderpunkt

auf der Tagesordnung eine rege

Diskussion um zukünftige Maßnahmen

für Jugendliche. Von Präventionsaktionen

bis zu gezielten

Jade Garden Borkum · Inh. Familie Lau · obere Bismarckstr. · Tel. 0 49 22-523 99 68

Täglich von 12.00 - 14.30 | 17.30 - 22.00 · Wir bitten um Reservierung !

Angebotsverbesserungen für die

Jugend gab es eine große Ideenfülle.

Sehr kritisch wurde gesehen, dass

es aktuell kein Jugendamt auf Borkum

gibt, das als Bindeglied und

Ansprechpartner funktioniert.

Den offen angesprochenen Mangel

gilt es für Borkum einzufordern.

Auch Borkum-Aktuell wird

mit Interesse die weitere Entwicklung

zur gesamten Situation verfolgen.

Bevor es zum eigentlichen Kern

dieser Ausschusssitzung kam,

wurde durch Kitaleiterin Frau Ina

Laufenberg den Anwesenden das

aktuelle Konzept der städtischen

Kindertagesstätte dargestellt.

Dazu wurden die Gruppen vorgestellt,

die Philosophie erklärt,

Kennzahlen präsentiert und auch

auf die Situation ungenügender

Krippenplätze hingewiesen, die

laut Kita und Stadt Borkum so

nicht zu erwarten gewesen ist.

Zurzeit werden 141 Kinder betreut.

30 Kinder sind in zwei Kinderkrippen

aufgeteilt. 25 Kinder

bilden eine Ganztagsgruppe und

die restlichen Kinder finden sich in

je zwei altersübergreifenden bzw.

integrativen Gruppen wieder.

Frau Dr. Harms bemerkte dazu,

ob bekannt sei und allen Eltern

mitgeteilt werde, dass Kindern ab

3 Jahren eine Betreuungszeit von

bis zu 8 Stunden zustehen würde,

was durch die Kitaleitung bestätigt

wurde.

Durch höhere Geburtenzahlen,

Zuzüge sowie die städtebauliche

Entwicklung ist bei den Krip-


penplätzen ein Engpass sowohl

vorhanden, als auch weiterhin zu

erwarten. Dieser wird durch die

Großtagespflegestelle Weser-Ems

in den Räumen neben der Spielinsel

zwar mit 10 Plätzen aufgefangen,

doch trotz dieser Alternative

stehen für das Kindergartenjahr

2019/2020 nicht genügend Plätze

zur Verfügung. Tendenz bleibend.

So schlug die Stadt vor, die Kita

um eine weitere Krippengruppe

für 15 Kinder zu erweitern.

Der Kostenrahmen in Höhe von

ca. 350.000 €, in denen neben dem

Anbau auch die notwendige Erweiterung

der Kücheninfrastruktur

vorgesehen ist, könnte mit

mehr als 40% durch Fördermittel

und Subventionen getragen werden.

Zusätzlich ändern sich damit

auch der Personalbedarf sowie die

gesetzlich vorgeschriebenen Freistellungszeiten

für Kitaleitung.

Obwohl nach § 7 Nds. KiTaG eine

Kita nicht mehr als fünf gleichzeitig

anwesende Gruppen umfassen

soll, würde das Landesjugendamt,

nach persönlicher Begutachtung

am 27.02.2019, auch für die Erweiterung

auf acht Gruppen eine

Ausnahmegenehmigung erteilen.

Die damit verbundenen Forderungen

können durch die Stadt

Borkum umgesetzt werden. Mit

diesen Voraussetzungen strebte

die Verwaltung den Beschluss an,

die Umsetzung der Baumaßnahme

zu beauftragen.

Die eigentliche Diskussion des

Abends entbrannte allerdings zuvor,

ausgelöst durch den Antrag

der CDU-Fraktion und unterstützt

durch die Vorsitzende Frau

Dr. Monika Harms, in dem als

Alternative zur bestehenden Kita

Mai 2019

eine neue Kindertagesstätte unter

anderer Trägerschaft und anderem

pädagogischem Konzept errichtet

werden sollte.

Initiiert wurde die Anfrage durch

die Elterninitiative KaB (Kinder

auf Borkum), die in diesem Zusammenhang

bereits Gespräche

mit dem Landkreis Leer sowie

dem evangelisch-lutherischen

Kindertagesstättenverband Emden-Leer-Rhauderfehn

geführt

hat. Die Superintendentin sowie

die Christuskirche samt Kirchenvorstand

auf Borkum hatten Interesse

für die Übernahme einer

Trägerschaft signalisiert.

Die als Gäste zur Ausschusssitzung

erschienenen Vertreter der

Elterninitiative sowie des Kirchenvorstandes

waren jedoch über die

Diskussion und Ergebnisse mehr

als enttäuscht.

Bubikat

Montag bis Freitag

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag

10:00 Uhr - 12:30 Uhr

Strandstraße 6

26757 Borkum

21


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Ihr Ziel war es, auf Grundlage des

Subsidiaritätsprinzips die Trägervielfalt

einzufordern. So sollte die

Variante eines alternativen Kindergartens,

gestützt durch potentielle

Träger inkl. Kostenermittlung und

Gespräche mit dem Landkreis berücksichtigt

werden.

Die Stadt sah diesen Sachverhalt

nicht so. Insbesondere Bürgermeister

Georg Lübben beharrte

vehement darauf, dass nun vor

dem Hintergrund auslaufender

Fördermittel und fortgeschrittener

Planung zeitnah und kostengünstig

gehandelt werden müsse.

Während die Diskussion sich zuspitzte

und es sogar Kommentare

von „Massenkindhaltung“ gab,

beharrte die Stadtverwaltung auf

ihrem Standpunkt einer zeitnah

machbaren Lösung innerhalb

eines funktionierenden Systems.

Zudem fürchte man die Kosten für

eine komplette Neuerrichtung, zumal

auch noch ein Platz gefunden

werden müsse, auch wenn die Elterninitiative

hier bereits Vorschläge

böte.

So wurde im Rat, zum Unwillen

der Elterninitiative, schließlich

für eine Erweiterung der Kindertagesstätte

gestimmt, wenngleich

auch unter Vorbehalt. Es galt noch

zu prüfen, ob es für die Stadt Borkum

nach §3 und §4 des SGB VIII

gesetzlich gefordert sei, andere

mögliche Träger zu fragen. Dieser

Vorbehalt wurde mittlerweile auf

Nachfrage von Joachim Bakker

beim Jugendamt im Landkreis

Leer ausgeräumt, womit die Weichen

für das Betreuungsangebot

mit einer weiterhin einzigen Kindertagesstätte

auf Borkum gestellt

sind.

Für die Elterninitiative ist dies ein

herber Rückschlag, zumal man

sich schon seit knapp zwei Jahren

mit dem Thema beschäftigt hat.

Auch die evangelische Kirchengemeinde

ist enttäuscht. Superintendentin

Christa Olearius vom

ev.-luth. Kirchenkreis Emden-Leer

dazu: „Ich bedaure es sehr, dass

man im Vorfeld nicht offiziell den

Dialog mit uns als Kirche gesucht

hat. Wir hätten gerne die Möglichkeiten

der Eröffnung einer weiteren

Kita geprüft“.

In der Tat ist für alle Beteiligten

schade, dass hier der Dialog verpasst

oder nicht zur richtigen Zeit

geführt wurde. Zumindest hätte

man somit alle vorhandenen Optionen

überprüfen und für Borkum

und für die Eltern ein verändertes

Angebot schaffen können. Sollte

sich herausstellen, dass der Betreuungsbedarf

noch weiter steigt,

kann die Elterninitiative hoffen,

mit ihrer Idee wieder ins Rennen

einzusteigen. Bis dahin bleibt es

bei der Variante der Kitaerweiterung

auf dem Gelände der Süderstraße

64, dem Börkumer Kinnertune.

Zum Schluss wurde noch für die

Fortführung der Großtagespflege

in den Räumen der Spielinsel abgestimmt.

Diese Kompensationsmaßnahme

wird somit auch weiterhin

bis zu 10 Plätze für Kinder

unter 3 Jahren anbieten und damit

als Option für Versorgungslücken

bei der Betreuung erhalten bleiben.

Ferienwohnungen

Wohnen & an Nord- & Ostsee

An- & Verkauf

von Immobilien

& Hausverwaltung

Telefon: 0 49 22 -93 29 029

Mobil: 0 176 - 22 88 54 07

Website: www.wfv-gmbh.de

22


Instrumentenkarussell in der Grundschule

Eine musikalische Reise durch Deutschland

ab/Am 09.04.19 durften die

Grundschüler an einem ganz

speziellen Schulkonzert teilnehmen.

Aufgeteilt in Doppelstunden präsentierten

das Musikerehepaar Vanessa

Feilen und Andreas Schuss,

die zuvor schon als Windwood

& Co. in der evangelisch-lutherischen

Christuskirche aufgetreten

waren, eine tolle Geschichte

über die junge Eule Katharina,

die durch die Jahreszeiten auf

Deutschlandreise geschickt wird.

Dabei lernte sie tolle bekannte

Volkslieder in vielen deutschen

Regionen kennen. Der Fokus

lag dabei auf dem Einsatz unterschiedlichster

Musikinstrumente.

Darunter bekannte, wie Gitarre

oder Blockflöte, aber auch welche,

die man eher selten zu Gesicht

bekommt, wie Harfe, Ukulele, Baritsaxophon

oder einen schönen

großen Kontrabass. Die beiden

Profimusiker führten mit vielen

Infos über unser Land und seine

Geschichte durch das musikalische

Abenteuer und animierten

immer wieder zum Mitmachen.

Wenn Andreas Schuss gleichzeitig

Panflöte und Klavier spielte, war

zudem das Staunen groß.

Mehr als ein Dutzend zur Verfügung

stehender Instrumente

wurden so eingesetzt und präsentiert.

„Die Erfahrung, den Einsatz

verschiedener Klangerzeugnisse

hautnah mitzuerleben, wird heute

nur noch wenigen SchülerInnen

zuteil.“, so Andreas Schuss. Um

diese musikalische Vielfalt zu erhalten

und das Interesse auch neben

üblichen Instrumenten, wie

Schlagzeug, Gitarre oder Klavier,

bietet das Musikerehepaar diese

Plattform an.

Nach fantastischem Erfolg 2018 dieses Jahr wieder

großer Sommerblumenverkauf

direkt aus Wiesmoor vom Erzeuger

im Jakob-van-Dyken Weg 9

bei der Inselwäscherei BORIWA

02. Mai und 03. Mai 2019.

Auf Vorbestellung liefern wir auch

Tomaten- und Gurkenpflanzen

Mail: doden-borkum@t-online.de

Mai 2019

Insgesamt war das ein inspirierender

und unterhaltsamer Vormittag

für die Grundschule. Und

vielleicht wird so auch der Einstieg

gefördert, um zukünftig im erfolgreichen

Schulorchester der Inselschule

mitzumachen.

Borkum-Aktuell

Das nächste

erscheint am 31. Mai 2019

23


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

BEACH DAYS BORKUM gehen in die zweite Runde

mit den Topacts Pohlmann und Michael Schulte

Im Sommer geht es auf Borkum wieder

heiß her. Vom 5. bis zum 7. Juli

gibt es auf dem „schönsten Sandhaufen

der Welt“ ein hochwertiges

Top 10+ Beachvolleyballturnier,

ein Konzert der deutschen Künstler

Pohlmann und Michael Schulte sowie

eine Beachparty. Das alles findet

direkt am Borkumer Nordstrand vor

der malerischen Kulisse der Nordsee

statt.

Fotos: Moritz Kaufmann

Nach der erfolgreichen Premiere

mit Live-Act Johannes Oerding im

vergangenen Jahr veranstaltet die

Nordseeheilbad Borkum GmbH

Bei uns:

Walking-Stöcke

im Verleih!

24

adidas

in Kooperation mit SPORT-

PLATZ, Agentur für Eventmarketing,

die 2. Auflage der BEACH

DAYS BORKUM. Hier werden

Sport, Musik sowie Inselatmosphäre

miteinander vereint, was

bereits im vergangenen Jahr sehr

gut angenommen wurde.

Das Top 10+ Turnier auf Borkum

ist eines der hochwertigsten

Landesverbandsturniere des

„Pack‘ die Badehose ein ...“

Jetzt die Badebekleidung für die

Strandsaison bei uns kaufen!

Nike

arena

Sporthaus Tebbens • Franz-Habich-Str. 12

Tel. 0 49 22 / 47 01

Deutschen Volleyball Verbandes

(DVV) im Beachvolleyball. Damen-

und Herrenteams der nationalen

Spitzenklasse spielen um

Preisgeld und wichtige Qualifikationspunkte

für die Deutschen

Beachvolleyball-Meisterschaften

in Timmendorfer Strand. Das Turnier

startet am Freitag, den 5. Juli

2019, um 13:00 Uhr mit der Qualifikation

für das Hauptfeld, dessen

Spiele am Samstag und Sonntag

jeweils ab 09:00 Uhr ausgetragen

werden. Rund 2.000 Zuschauer

finden in der mobilen Sportarena

des Center Courts mit Sitzplatztribünen

direkt am Borkumer Strand

Platz. Weitere Spiele können auf

den Nebencourts verfolgt werden.

Als musikalische Topacts stehen in

diesem Jahr Pohlmann und Michael

Schulte auf der Bühne im Sand

und bescheren allen Zuschauern

einen unvergesslichen Abend.

Pohlmann wurde vor 13 Jahren mit

einem Song berühmt, über den er

als Künstler längst hinausgewachsen

ist. „Wenn jetzt Sommer wär“

vom 2006er Debüt „Zwischen

Heimweh und Fernsucht“ ist sein

„Hotel California“, immer noch

gut, um die Tür zum Formatradio

aufzutreten oder ein Zugabteilgespräch

in Gang zu bringen, aber

es hat wenig mit Ingo Pohlmann

2019 zu tun. Blues ist eines der


Mai 2019

Pohlmann

&

Michael Schulte

5. Juli 2019

Einlass: 18 h I Beginn: 19:30 h

Ort: Borkum Strand Nordbad

Tickets: Tourist-Information,

Borkum, Kulturinsel Borkum

oder www.borkum.de

Nach dem Konzert:

Sonderkatamaran Richtung Emden

5. bis 7. Juli 2019 Beachvolleyball

Top 10+ Turnier

Plakat-BDB-Künster-A5-10.4.19.indd 1 11.04.19 12:59

25


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Schlüsselwörter, aber nicht mit

Nachnamen Daniels oder Beam,

ohne Beiwerk und Soli. Englisch

blue, übersetzt: traurig, aber auch

die Farbe des wolkenlosen Himmels,

ist hier mehr Grundgefühl

als Musikrichtung. Es geht Pohlmann

immer darum, den direktesten

Ausdruck für seine Lieder, seine

Texte zu finden und das ist mal

Kill-Bill-Wüstenrock, mal sparsam

instrumentierter Folk oder eine

akustische Blockparty-Soul à la G.

Love. Auf jeden Fall eine Garantie,

um es auf der

Bühne im Sand so

richtig krachen zu

lassen. Nachdem

sich der Singer-

Songwriter Michael

Schulte mit

„You Let Me Walk

Alone“ beim Eurovision

Songcontest

2018 in die Herzen

aller Zuschauer

und auf den

vierten Platz gesungen hat, könnte

2019 nicht besser für ihn starten:

Ausverkaufte Konzerte auf seiner

„Dreamer Tour 2019“ und die Verleihung

der Goldenen Schallplatte

in den Niederlanden für seine

ESC-Hymne zeigen, dass er nicht

nur ein erstklassiger Musiker, sondern

auch ein Live-Performer ist.

Nicht umsonst konnte er den Bambi-Publikumspreis

2018 einheimsen.

Der Einlass zum Konzertabend

beginnt um 18.00 Uhr, der

Beginn ist für 19.30 Uhr vorgesehen.

Ein Sonderkatamaran der AG

„EMS“ bringt die Konzertbesucher

vom Festland um 23:00 Uhr

wieder zurück nach Emden. Auch

der Samstagabend hat einen Höhepunkt.

Eine krachende Beachparty

mit Live-DJ verwandelt den

Strand am 6. Juli in eine der größten

Tanzflächen im Sand. Das bunte

Speise- und Getränkeangebot

rund um den Center Court sowie

die Tribünen vervollständigt das

abwechslungsreiche Programm

der BEACH DAYS BORKUM.

26


Mai 2019

Gießkannenbaum aufgestellt

An die Friedhofsverwaltung der

ev.-ref. Kirchengemeinde wurde

immer wieder der Wunsch heran

getragen, kleinere und/oder leichtere

Gießkannen für den Friedhof

anzuschaffen.

Diesem Wunsch wurde jetzt nachgekommen.

Durch die Firma Lavinia

Giesen Metallgestaltung wurde

ein Gießkannenbaum geplant, gestaltet

und aufgebaut. Der Platz dafür

wurde durch die Fa. Anja Kaja

neu gepflastert.

Friedhofsbesucher können für die

Grabpflege jetzt mit einem Geldstück

(0,50 €; 1,00 € oder 2,00 €)

oder einem Einkaufswagenchip

eine Gießkanne vom Gestell lösen

und erhalten, nach zurückhängen

der Kanne, ähnlich wie bei einem

Einkaufswagen, das Pfand zurück.

Damit ist sichergestellt, dass die

leichten Kannen bei Wind nicht

weg geweht werden.

Die alten Metallkannen werden

beim nächsten Sommerfest der

Kirchengemeinde auf dem Flohmarkt

verkauft, der Erlös soll in

eine weitere, geplante Gießkannenstation

fließen.

Der Friedhofsausschuss möchte

sich bei der Gelegenheit recht

Unser neuester Clou:

Das neue Apotheken-Magazin

„mylife - Ihre Gesundheit“ &

„mylife - Lieblingsrätsel“ ab jetzt

bei uns alle zwei Wochen

kostenlos erhältlich!

herzlich bei den Spendern bedanken,

die dieses Projekt mit ermöglicht

haben: Roelof und Meike

Meeuw, Borkum; Helmut Biel,

Großefehn; Familie Kaja, Borkum

und Armin Schröder, Wesel.

Gleichzeitig wird erneut darum

gebeten, Tontöpfe usw. nicht auf

dem Friedhofsgelände stehen zu

lassen (wie auf dem unteren Foto erkenntlich),

sondern selbst zu Hause

zu entsorgen. Auf dem Friedhof

befindet sich nur noch ein gelber

Container für Kunststoffverpackungen,

auch in diesen dürfen

diese Gegenstände nicht entsorgt

werden.

Neue Apotheke Borkum

Neue Apotheke Borkum

Apothekerin Dr. Julie Behr

Neue Straße 35

26757 Borkum

Telefon: 04922 - 9243436

Fax: 04922 - 9243437

E-Mail: mail@neue-apotheke-borkum.de

Web: www.neue-apotheke-borkum.de

www.facebook.com/neueapothekeborkum

Kompetent und freundlich im Herzen der Insel

Mo - Fr 8.30 - 13 Uhr & 15 - 18.30 Uhr

Sa 8.30 - 13 Uhr

27


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

28

Lüttje Börkumers

die Kinderseiten in Borkum-Aktuell - für Kinder und Eltern

Spiel, Spaß und viele spannende Momente

im „Börkumer Kinnertune“

Im Januar war es endlich soweit!

Die erste Projektwoche der Vorschüler

des „Börkumer Kinnertune“

startete im TuS. Wieder ermöglichte

es uns Hendrik Maisch

eine abwechslungsreiche Woche

mit viel Spaß und neuen Spielen

durchzuführen. Die Kinder genossen

es, in der großen Halle zu rennen,

mit dem Ball, den Seilen und

Reifen zu spielen. Besonders be-

Melles

lust auf schöne schuhe

Schuhhaus Melles | Petra Janßen & Heike Michaelsen

Ein Auszug aus unseren Marken: … für Kinder:

Strandstr. 18 | 26757 Borkum | Tel. 04922 9234171 | Fax 04922 9234172

st lust auf auf schöne schöne schuhe schuhe

Schuhhaus Schuhhaus Melles | Petra Melles Janßen | Petra & Janßen Heike Michaelsen

& Heike Michaelsen

Strandstr. Strandstr. 18 | 26757 18 Borkum | 26757 | Borkum Tel. 04922 | Tel. 9234171 04922 9234171 | Fax 04922 | Fax 9234172 04922 9234172

liebt waren wieder mal „Erde, Wasser,

Luft“ und die „heiße Kartoffel“

(Lauf- und Reaktionsspiele), die

öfter von der Gruppe gewünscht

wurden. Aber auch neue Spiele

wie „Hai/Hering“ (Wechsellaufspiel)

und sich in zwei

Mannschaften gegenseitig

abwerfen, kamen

gut an.

Schnee und Eis machten

es auch dieses Jahr

unmöglich, mit den

Rädern zurück zur Kita

zu fahren. Zum Glück

konnten wir auf die Eltern

zählen, die schnell

einen Bring- und Abholdienst

untereinander

organisierten. Vielen

Dank dafür!

Burkis Fanshop!

Die zweite Projektwoche Mitte

Februar stand unter dem Thema

„Freund und Helfer“. Wer hilft

wem und wie? Um Antworten

darauf zu finden, besuchten wir

den ADAC bei dem Kfz-Meisterbetrieb

Wegmann, die Polizei, die

Feuerwehr und den Rettungswagen.

Montagmorgen trafen wir uns

in der Werkstatt bei Wegmann und

erfuhren, wie der ADAC bei einer

Autopanne hilft. Und prompt wurde

der ADAC Wagen auch schon

zu einem Notfall gerufen. Ein Mechaniker

zeigte uns, wie ein Reifen

abgezogen und erneuert wird.

Eine wichtige Frage beschäftigte

ein Mädchen: Kann ich später

auch Mechanikerin werden? Ja,

klar kannst du das!

Spannend und ein wenig unheimlich

waren wieder mal die Gefängniszellen

beim Besuch der Polizei


wache. Den Kindern

wurde aber glaubhaft

versichert, dass es nicht annähernd

so viele Diebe auf Borkum

gibt, wie die Kinder vermuteten.

Mai 2019

Bei der Feuerwehr zeigte uns Henrik

Poppinga die verschiedenen

Fahrzeuge und das Schlauchboot.

Ganz schön schwer waren

die Metallschere und auch die

Feuerwehrjacke, die die Kinder

mal tragen durften. Ein Mädchen

fragte, ob denn die Feuerwehrleute

auch in der Wache schlafen, falls

es brennen würde. Henrik zeigte

uns dann seinen Pieper, der die

Einsatzkräfte zuhause oder auf der

Arbeit benachrichtigt.

Beim Rettungswagen konnten die

Kinder einiges ausprobieren. Sie

durften sich auf die Liege legen,

ihren Puls überprüfen und wurden

zum Schluss auf dem Quad

über den Hof gefahren. Was für ein

Spaß! Die Kinder waren begeistert.

Bei allen Besuchen durften sich

die Kinder in die einzelnen Fahrzeuge

setzen und sich wie richtige

Freunde und Helfer fühlen.

Das Vorschulteam bedankt sich

nochmals für die Zeit und das Engagement

bei Hendrik Maisch,

Peter Wegmann, Henrik Poppinga,

Martina Helmecke, Markus

Zarncke, Ralf Refke und Herbert

Baumann. Ohne euch wären die

jährlichen Projektwochen nicht

möglich!

Während Ihres Aufenthaltes

bei uns können Sie Ihr

Elektrofahrzeug kostenlos

mit umweltfreundlich

erzeugtem Strom aufladen!

Von 10:00 bis 22:00 Uhr geöffnet!

(Küche von 11:30 - 14:00 Uhr und von 18:00 - 21:00 Uhr)

www.borkum-yachthafen.de

Tischreservierung möglich

unter 0 49 22 - 77 73

Mittwoch - Ruhetag !

Genießen Sie aus unserem Restaurant den Blick auf die einund

auslaufenden Schiffe, die Insel und das Wattenmeer!

Bushaltestelle der Borkumer Kleinbahn direkt vor unserer Tür -

oder machen Sie eine Wanderung durch die Greune Stee über

den Reededamm bis zum „Yachthafen“ (7km ab Ortsmitte)

Internationale sowie

gutbürgerliche Küche

• Mittag- und Abendkarte

• Fisch- und Fleischspezialitäten

Leckere, kleine

Schollen

& Seezungen

Für unsere Gäste:

W-Lan kostenlos!

29


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Attraktivierung des Ortsteils Reede hat begonnen

Im Rahmen der Fortschreibung

des Leitbildes „Borkum

2030“zeigte sich besonders die

Notwendigkeit einer Modernisierung

des Borkumer Ortsteils

Reede.

Schon am 7. März 2017 machten

sich die Mitglieder des Stadtrates

gemeinsam mit der Geschäftsleitung

der Nordseeheilbad Borkum

GmbH bei einer Begehung sämtlicher

Liegenschaften des Unternehmens

ein umfassendes Bild.

Im Zuge dessen wurde der große

Handlungsbedarf, aber auch das

große Potenzial des Hafens deutlich.

Im Anschluss der Besichtigung

stellte die Geschäftsleitung

der Nordseeheilbad Borkum

GmbH dem Rat im Rahmen einer

interfraktionellen Sitzung ein

Konzept für eine nachhaltige Nutzung

des Marinehafens vor. Auf

Grundlage der darin enthaltenen

Ergebnisse soll Borkum-Reede

sowohl wirtschaftlich als auch

städtebaulich attraktiv entwickelt

werden. „Ein Engagement ist jetzt

im Hafen notwendig, weil derzeit

eine neue Ausbaustufe der Offshore-Windparks

erfolgt (u.a. Trianel

Windpark Borkum 2) und sich

daher die Offshore Windversorger

genau jetzt wieder für attraktive

Versorgungshäfen entscheiden.“,

so Göran Sell, Geschäftsführer der

Nordseeheilbad Borkum GmbH.

Liebe Borkumer, liebe Gäste,

die Verfolgung der Strategie „Borkum 2030“ hält uns in

Bewegung. Jeden Tag sind wir in unserer Inselgemeinschaft

mit viel Eifer und Hingabe bei der Arbeit, unsere

Insel bis zum Jahr 2030 zum lebenswertesten Ort an der

deutschen Nordseeküste zu entwickeln. Dafür setzen wir wichtige

Konzepte um und fassen zukunftsweisende Beschlüsse,

die uns Stück für Stück dem gemeinsamen Ziel näher

bringen. Vieles wurde schon erreicht. Es gibt aber nach

wie vor einiges zu tun. Das nehmen wir als Motivation,

als treibende Kraft, gerne mit. Damit auch Sie, liebe

Borkumer und Gäste, über die Entwicklungen auf Ihrer

Lieblingsinsel informiert bleiben, lassen wir Sie hier im

Borkum-Aktuell an den wichtigsten Projekten teilhaben.

Wir freuen uns auf viele weitere spannende Aufgaben und wünschen Ihnen

einen wunderbaren Aufenthalt auf dem schönsten Sandhaufen der Welt.

Herzlichst,

Ihre Geschäftsführung der Nordseeheilbad Borkum GmbH

- Göran Sell - - Axel Held -

www.facebook.com/

NSHBBorkum

30


Dass der Ortsteil Reede am modernisierungsbedürftigsten

sei,

war auch das Ergebnis der Inselwerkstatt

im Rahmen der Erarbeitung

des Integrierten Städtebaulichen

Entwicklungskonzepts

im November 2017, an der viele

Borkumer Bürger teilnahmen. Zugleich

war bereits ein Architekt des

Planungsteams für das Offshore-

Quartier vor Ort. Für die großen

Freiflächen gab es bereits zu dem

Zeitpunkt eine ganze Reihe guter

Ideen aus der Bevölkerung. Die

Bebauung und Nutzung des Nordufers

durch Offshore-Wohnungen

wurde in der Inselwerkstatt als besonders

wichtiges Element für die

gesamte Hafenentwicklung angesprochen.

Zwei wegweisende Puzzlestücke

für eben diese Attraktivierung

konnten zuletzt gelegt werden.

Mai 2019

So begann die Borkum Hafen

Immobilien GmbH (BHI) am

Nordufer des Schutzhafens mit

den vorbereitenden Maßnahmen

für den Bau des neuen Offshore-

Quartiers. Sie leiten den ersten

von insgesamt zwei Bauabschnitten

ein. Der erste Bauabschnitt

sieht die Fertigstellung von rund

100 Wohneinheiten vornehmlich

für Offshore-Service-Mitarbeiter

vor. In einem zweiten Bauabschnitt

sollen rund 140 Wohneinheiten

vornehmlich für touristisches

Servicepersonal entstehen.

Die Realisierung des zweiten Bauabschnittes

hängt davon ab, ob die

erwartete Nachfrage für die ersten

100 Wohneinheiten tatsächlich realisiert

wird und die bauplanungsrechtlichen

Voraussetzungen für

eine Nutzung durch touristisches

Servicepersonal geschaffen werden

können. Die Fertigstellung des

ersten Bauabschnittes ist bereits

für das Frühjahr 2020 vorgesehen.

Das Offshore Quartier bildet das

Herzstück auf der Reede.

Mit dem Herzstück legte die NBG

in Zusammenarbeit mit der BHI

den Grundstein für das Äußerliche

am Hafen. Darüber hinaus

geht es auch um eine attraktive

Verbindung zwischen dem Hauptort

im Westen Borkums und dem

Ortsteil Reede im Südosten. Ein

hierfür wichtiges Puzzleteil konnte

im vergangenen Monat mit dem

Rundweg „Ronde Plate“ feierlich

eingeweiht werden. Dessen Erstellung

lag in den Händen von

TenneT. Als zuständiger Übertragungsnetzbetreiber

an der niedersächsischen

und an der schleswig-

Borkum Watt

NATUR

100%

Regenerative

Energie

Mein Borkum -

meine Energie.

Unsere Stadtwerke – Unsere Energie

Für einen kleinen Aufpreis*

Großes bewirken!

Jetzt unter Tel. 933-800 informieren!

* Etwa 15 Euro/ Jahr bei einem

durchschnittlichen 3-Personen-Haushalt

Foto: Torsten Dachwitz

31


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

holsteinischen Küste hat TenneT

die Aufgabe, die Windparks in der

Nordsee, so auch die Borkumer

Windparks, an das Höchstspannungsnetz

an Land anzubinden.

Zunächst wurden 1.000 Tonnen

alter Fahrwegreste entfernt und

fachgerecht entsorgt. TenneT

hat dadurch einen naturnahen

Sandstrand in der Ruhezone

des Nationalparks wiederhergestellt.

Das letzte Projekt dieses

Maßnahmenpakets war die Renaturierung

des Wegs durch die

Ronde Plate. Hier wurden der

Schotter entfernt und Rohre

zurückgebaut, um die Priele zu

öffnen. Als Ersatz für den alten

Schotterweg wurde ein Bohlenweg

errichtet. So lässt sich der

Naturraum der Salzwiesen nun

sehr gut erleben.

Ziel ist es mit diesem Rundweg,

der Ronde Plate, die Besonderheiten

der Wasserseiten aufzuzeigen

und den Gästen eine zusätzliche

Attraktion zu bieten. Schon

der „Reede-Pad“ vom Hafen bis

zum Neuen Deich, mit seinen

zahlreichen Lehrpfad-Stationen

zur Fauna und Flora, bietet dem

Gast einen besonderen und zugleich

interessanten Spaziergang.

Die attraktive Weiterführung bis

an die Ronde Plate und anschließend

an das Schwarze Deckwerk

am Südstrand lädt nun zu weiteren

vielfältigen Naturerlebnissen ein.

Göran Sell: „Wir möchten den

Ortsteil Reede zu einem erlebbaren,

eigenständigen Stadtteil

entwickeln, der mit seinem

Hafen eine hohe Attraktivität

für Borkumer sowie Gäste bietet

und zugleich landschaftlich

spannend an den Hauptort angebunden

ist. Mit dem Beginn der

bauvorbereitenden Maßnahmen

im Offshore-Quartier und der

Einweihung des Bohlenwegs an

der Ronde Plate kommt nun Bewegung

in beide Aspekte des Gesamtprojekts.“

32

Großer

Sommerblumen-Verkauf

ab Mittwoch, den 15.05.2019

Das Team der

INSELBLUME BORKUM

freut sich auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8.30 - 12.30 / 15.00 - 18.00 Uhr

Sa. 8.30 - 13.00 Uhr

INSELBLUME BORKUM · Deichstr. 54 · Tel.: 0 49 22 - 23 85 · www.inselblume-borkum.de


Mai 2019

Moin, ich bin Zilla !

Moin,

mein Name ist Zilla. Ich bin 3-7 Monate alt und komme

von einem befreundeten Verein. Ich bin eine noch nicht

kastrierte Hündin, wiege ca. 10 kg und bin 50 cm groß.

Für mein junges Alter bin ich noch sehr verspielt. Auch

meine liebe Art wird geschätzt.

Vielleicht habt ihr ja Lust mich kennenzulernen und

besucht mich mal im Tierheim Borkum. Ich würde mich

tierisch über euren Besuch freuen.

Bis ganz bald

Eure Zilla

Kontakt:

Tierschutzverein Borkum e.V.

www.tierheim-borkum.de

Tel. 0 49 22 - 99 00 84

Name: Zilla

Alter: 3-7 Monate

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

Kastriert: nein

Größe: ca. 50 cm

Gewicht: ca. 10 Kilo

Abgabegrund: Übernahme

von einem befreundeten Verein

Jeder

Euro zählt !

Fellnasen-Therapie

hands for friends

Tierphysiotherapie

Weber

0 171 - 837 17 44

• Physiotherapie

• Dorntherapie

• Entspannungstherapie

• apparative Therapien

Volksbank Esens

BIC:

GENODEF1ESE

IBAN:

DE45 2829 1551 1204 1777 00

Verwendungszweck: Spende

Tierschutzverein Borkum e.V.

Borkum-Aktuell

Das Inselmagazin

... tierisch gut!

33


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Umweltminister Lies zu Besuch auf Borkum

In Begleitung der Landtagsabgeordneten

Johanne Modder hat

der niedersächsische Umweltminister

Olaf Lies am 6. April

Borkum besucht. Die Borkumer

SPD hatte den Landesminister

im Rahmen der Diskussion um

die Jagdpachtverträge auf die

Insel eingeladen.

Empfangen wurden die beiden

Landespolitiker zuerst im Rathaus

durch Bürgermeister Georg Lübben.

Das Stadtoberhaupt gab dem

Umweltminister auch einige Bitten

mit auf dem Weg. So forderte

er eine Beteiligung der Insel am

Runden Tisch zum Thema Emsvertiefung.

Hier sicherte Lies seine

Unterstützung zu, dass Borkum

beteiligt wird. Außerdem bat Lübben

um weitere Unterstützung bei

der Änderung des Wohngeldes,

damit auch die Ostfriesischen Inseln

als gemeinsames Bemessungsgebiet

anerkannt werden. Themen

wie die Dorferneuerung und der

Zuschuss für das Feuerschiff wurden

besprochen. In Sachen Honorarmittel

für Berufsschulen konnte

Johanne Modder berichten, dass

dort kurzfristig eine Lösung erfolgen

wird. Beim Umweltminister

sprach sie im Laufe des Gespräches

im Rathaus auch die Problematik

Ferienwohnungen -

wie Zuhause fühlen

Borkum

Ferienwohnungen gibt es viele,

Ferienwohnungen in Top Lage schon erheblich weniger.

Strandnah, modern und komfortabel....... LUST AUF MEER?

www.fewo-ko.de info@fewo-ko.de Tel.: 05963 - 919 356

34


Mai 2019

der Verschlickung des Nordbades

an. Hier wird der Umweltminister

in seinem Haus nachfragen, welche

Lösungsmöglichkeiten dort

bestehen.

Im Anschluss stellte Axel Held

von der Nordseeheilbad Borkum

GmbH das Projekt „Emissionslose

Insel“ vor. Ziel ist es dabei,

die Emissionen der Insel drastisch

zu senken. Begeistert von diesem

Vorhaben lud Minister Lies alle

Projektbeteiligten nach Hannover

ein, um eine Weiterentwicklung

u.a. mit VW voranzutreiben.

Im Forsthaus warteten die Vertreter

der Borkumer Jägerschaft

und der Weidegenossenschaft um

ihre Probleme vorstellen zu dürfen.

Jonny Böhm und Christian

Fink, als Vertreter der Jägerschaft,

zeigten dem Besuch aus Hannover

die Knackpunkte auf und konnten

durch ihre Ausführungen die

Änderungswünsche verständlich

begründen. Olaf Lies nimmt diese

Änderungswünsche nun mit ins

Umweltministerium. Er wird sie

dort abklären, um zu einer einvernehmlichen

Lösung zu kommen.

Seitens der Borkumer Weidegenossenschaft

konnten dann im

Anschluss Heiner Wegmann und

Dirk Leertouwer Missstände der

Beweidung auf der Insel verdeutlichen.

Durch den Gänsefraß ist für

das Borkumer Weidevieh wesentlich

weniger Futter auf den Weiden

vorhanden. Diesbezüglich wird

der Umweltminister in seinem Ministerium

prüfen lassen, ob längere

Vergrämungszeiten oder die detaillierten

Vorschläge von Heiner

Wegmann zur Populationsminderung

umsetzbar sind.

Heizung - Sanitär - Lüftung

Neuanlagen - Reparatur - Wartung

Ihr stets zuverlässiger Meisterbetrieb

ist jederzeit für Sie da!

Tel. 0 49 22 - 99 02 20

E-Mail: smueller-sanitaer@t-online.de

26. Mai

SPD

WÄHLEN!

35

35


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Mai

Veranstaltungen

Highlights !

Do. 9. Mai · 20 Uhr

Do. 16. Mai · 15 Uhr

„Sailing“ - Shanty-Chor „Oldtimer“

Zu einem ganz besonderen Konzert lädt der Borkumer Shanty-Chor „Oldtimer“

in die Borkumer ev.- reformierte Kirche ein: Der vierstimmige Chor

präsentiert sein beliebtes, stimmungsvolles Programm „Sailing“ im historischen

Kirchenschiff. Natürlich kommt das besungene Seemannsleben

nicht zu kurz, aber auch einige feierliche und stimmungsvolle Stücke werden

den bestimmt unvergesslichen Abend bereichern.

Donnerstag, 9. Mai 2019

um 20 Uhr in der ev.-ref. Kirche Borkum – Eintritt 10,00 €

Tanjas Teeladen

Tee · Geschenkartikel · Sanddornprodukte

Neu : Kerzensand

12,95 € inkl. 2 Dochte

500g weiß / 400g farbig

Franz-Habich-Str. 21 · 26757 Borkum · Tel./Fax 0 49 22 - 10 91

wolthausen@online.de · www.tee-borkum.de mit Online-Shop

Charlie Martin

Die lustige Zaubershow

für Kids

Charlie Martin wird mit seiner Zaubershow

als Kinderzauberer die

Herzen der Kinder im Sturm erobern.

Kindgerechte Comedy und

Interaktionen, bei denen Charlie

Martin die Kinder mit einbezieht,

sie zu einem Teil seiner Show werden

lässt, werden diese Show zu einem

unvergesslichen Erlebnis werden

lassen.

Donnerstag, 16. Mai 2019

um 15 Uhr in der Kulturinsel

Borkum-Aktuell

Das nächste

erscheint am 31. Mai 2019

36


Mai 2019

22. - 26. Mai · 11 - 23 Uhr Do. 23. Mai · 20 Uhr

Borkumer Weinfest

Ob von der Nahe, der Mosel, aus

Rheinhessen oder der Pfalz – vom

22. Mai bis zum 26. Mai geben sich

ausgewählte Winzer aus unterschiedlichen

Weinanbaugebieten

Deutschlands erneut die Ehre und

präsentieren im Rahmen des fünftägigen

Borkumer Weinfestes ihre guten

und leckeren Tropfen. Jedes

Weinanbaugebiet steht für bestimmte

Weinsorten und zeichnet

sich durch einzigartige Gegebenheiten

aus. In maritimer Atmosphäre

wird eine bunte Auswahl an

kulinarischen Köstlichkeiten angeboten.

Mittwoch, 22. Mai 2019

bis Sonntag, 26. Mai 2019

auf der oberen Bürgermeister-

Kieviet-Promenade

ab 11 Uhr bis 23 Uhr.

Shanty-Chor Oldtimer - Blick aufs Meer

Die vierstimmige Crew des Borkumer Shantychores “Oldtimer“ erzählt

musikalisch Geschichten über das Seefahrerleben an Bord und an Land,

über Liebe und Abschied und über die Freuden des Nachhausekommens in

den Häfen der Welt. Stets den Blick aufs Meer gerichtet, mal besinnlich, oft

heiter, in jedem Fall unterhaltsam. Shanties, Seemannslieder, irische und

englische Stücke und das ein oder andere plattdeutsche Wort versprechen

einen unvergesslichen Borkum- Abend. Original von der Insel.

Donnerstag, 23. Mai 2019

um 20 Uhr in der Kulturinsel

Di. 28. Mai · 20 Uhr

Körners Literaritäten-

Kabarett

Lachen ist die beste Medizin

Viele haben sich schon krank gelacht,

einige möchten sich tot lachen

und doch ist Lachen die beste Medizin.

Mit vielen Liedern und Texten

des klassischen Kabaretts will Hans-

Peter Körner über Ärzte und

Schwestern, über Gesunde und

Kranke, über Arznei und Medizin,

also über alles, was mit Medizin zu

tun hat, sprechen. Zum Thema äußern

sich neben Heinz Erhardt unter

anderen Eugen Roth und Otto

Reutter.

Dienstag, 28. Mai 2019

um 20 Uhr in der Kulturinsel

37


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Jahreshauptversammlung vom Watertoorn Börkum e.V.

Am 26. März fand die diesjährige

Jahreshauptversammlung

des Watertoorn Börkum e.V.

statt, zu der alle Mitglieder eingeladen

worden sind.

Bevor turnusgemäß der komplette

Geschäftsführende Vorstand gewählt

wurde, stand eine Satzungsänderung

im Vordergrund. Der

Vorstand wird von 4 auf 6 Mitglieder

erhöht, jeweils um die Position

Der Vorstand von links nach rechts: Sylke Hülsenbusch, Dr. Christiane Malchau,

Maria Ostermann, Werner Tapper, Hidde Staghouwer, Isa Bakker

des stellvertretenden Schriftführers

und Kassenwartes.

Der alte und neue Vorsitzende ist

Werner Tapper, sein Stellvertreter

Hidde Staghouwer. Maria Ostermann

wollte nach vielen erfolgreichen

Jahren lieber zweite Kassenwartin

sein, und wurde durch

die Versammlung bestätigt. Erste

Kassenwartin ist Isa Bakker. Erste

Schriftführerin ist Dr. Christia-

Unser Tipp: Fit-Korn-Brot

Kohlenhydratreduziert • Ballaststoffreich • Eiweißreich

Reich an hochwertigen Fetten • Kein Soja zugesetzt

Kein glutenhaltiges Getreide zugesetzt

ne Malchau geblieben, als zweite

Schriftführerin ist Sylke Hülsenbusch

nun mit im Vorstand.

Inhaltlich wurde ausführlich über

den Sachstand zum Ausbau des

Wasserturms zum Informationszentrum

„Wasser“ berichtet. Die

Baupläne sind erarbeitet und darauf

aufbauend ein hochmodernes

Brandschutzkonzept entwickelt,

so dass jetzt der Bauantrag auf den

Weg gebracht wird.

Viel Zustimmung erhielt der Vorstand

für die Pläne, den Innenraum

des Turmes auch bis in den

Tankraum und die „Laterne“ auszubauen.

Die gründliche Vorarbeit

ist geleistet, jetzt kommt es darauf

an, ob die Pläne auch so von den

Aufsichts- und Genehmigungsbehörden

akzeptiert werden.

Der Informationsdienst wird seit

Mitte April wieder von den bewährten

Experten Peter Beckmann

und Erwin Ziegenhagen

donnerstags am Vormittag angeboten.

Hier können alle interessierten

Gäste, aber auch Borkumer

und Butenbörkumer Wis-

5 x auf Borkum: Stammhaus Neue Straße 17

Strandstraße 20 am Bahnhof

Reedestraße 131 neben Lidl • Richthofenstraße 14•

Reedestraße 265 an der Reede/Hafen

@inselbaeckerei_nabrotzky

Inselbäckerei Nabrotzky GmbH · Neue Str. 17 · 26757 Borkum · Telefon 0 49 22 - 23 01

38 38


Mai 2019

senswertes über die Gewinnung

des Borkumer Trinkwassers, die

ehemalige Bedeutung des Wasserturms

und die geschichtliche Entwicklung

der Wasserversorgung

auf unserer Insel erfahren. Karten

sind an der Kasse des Heimatvereins

erhältlich.

Erfreulich ist auch die Mitgliederentwicklung.

Mit aktuell 459

Mitgliedern ist der Watertoorn

Börkum e.V. einer der zahlenmäßig

größten auf unserer Insel und

spiegelt den großen Zuspruch und

das Interesse wieder.

Der Watertoorn Börkum e.V.

wird in diesem Jahr seinen

vierten Watertoorndag am 28.

Juli feiern und schlägt vor, diesen

Termin schon mal dick im

Kalender anzustreichen.

39


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Öffnungszeiten:

Änderungen vorbehalten –

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt

an die betreffenden Einrichtungen.

Arche-Bücherei

Kulturinsel, Goethestr. 25.

Telefon: 0 49 22 / 1594

Mo 15 – 18 Uhr, Mi 15 – 19 Uhr,

Fr 15 – 18 Uhr geöffnet.

Tierheim

Am Upholmdeich.

Telefon: 0 49 22 / 99 00 84

Geschäftszeiten:

Mo - Fr 9 - 12 Uhr, 16 - 18.00 Uhr

Sa 9 - 12 Uhr, 15 - 18 Uhr.

An Sonn- und Feiertagen

von 9 - 12 Uhr, 16.30 - 18 Uhr.

Besuchstag: Sa 15 - 17.00 Uhr

oder nach Vereinbarung.

Zu den Geschäftszeiten

telefonisch für Anmeldungen

und Nachfragen zu erreichen.

Nordsee Aquarium

Von-Frese-Straße 46

Telefon: 0 49 22 / 93 37 44

Täglich von 11 - 17 Uhr geöffnet.

Montags Ruhetag

Gästebeitragsinformation

mit Kartenvorverkauf

Kulturinsel, Goethestraße 25

Telefon: 0 49 22 / 933-154

Montag - Donnerstag: 09:00 -

12:30 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr,

Freitag: 09:00 - 12:30 Uhr und

14:00 - 16:00 Uhr. An Feiertagen

geschlossen.

Telefon: 04922 933-154

Abendkasse jeweils eine halbe

Stunde vor Veranstaltungsbeginn

(keine Kinokasse),

Telefon: 04922 933-713

Abendkasse jeweils eine halbe

Stunde vor Veranstaltungsbeginn

(keine Kinokasse),

Telefon: 04922 933-713.

Rathaus

Neue Straße 1

Telefon: 0 49 22 / 30 30

Mo – Fr von 8.30 – 12 Uhr,

Mo – Do von 14 – 16.30 Uhr

Rein damit und weg!

www.welfle.de | 0 49 22 - 42 35

Mini-Container zu Mini-Preisen

Tennisanlage

Bismarckstr. 31,

Mo - Fr von 8 bis 21 Uhr,

Samstag, Sonntag und Feiertag

von 10 bis 19 Uhr.

Telefon: 0 49 22 - 933-600

Spielinsel

Westerstraße

Telefon: 04922 933730.

Von Montag bis Freitag

von 10 bis 17:30 Uhr.

Samstag von 10:00 bis 16:00 Uhr

An Sonn- und Feiertagen

geschlossen.

Spielzeit Ende: Jeweils

15 Minuten vor der Schließung.

Feuerschiff

Nationalparkschiff „Feuerschiff

Borkumriff“, Am Neuen Hafen

Telefon: 04922 2030

Di. - So. von 09:45 bis 17:15 Uhr

geöffnet. Letzter Einlass: 16:30

Uhr.

Öffentliche Führung jeweils um

10:45, 11:45, 14:45 Uhr (nicht an

Montagen, Sonn- und Feiertagen)

Gruppen nur nach Vereinbarung!

Naturkundliche Angebote öffentlich

& auf Anfrage.

Begleittexte auch in niederländischer

und englischer Sprache.

Vom 23. bis 26. Mai ist das

Feuerschiff auf dem See-

StadtFest in Bremerhaven.

Alter Leuchtturm

Kirchstraße

Wegen unaufschiebbarer

Umbauarbeiten bis auf

weiteres geschlossen.

40


Gezeitenland ~

Wasser und Wellness

Goethestraße 27,

Telefon: 04922 - 933600

Erlebnisdeck (Schwimmbad):

Mo - Fr 10:00 – 21:00 Uhr

Sa, So u. Feiertag 10 - 19:30 Uhr

Sauna:

Mo - Fr von 10:00 - 21:00 Uhr

Sa, So u. Feiertag 10 - 19:30 Uhr

Dienstags Damensauna

Fitness-Center

Montag bis Freitag von 8 bis

21.00 Uhr, Samstag, Sonntag und

Feiertag von 10 bis 19 Uhr.

Telefon: 04922 – 933659

Wellness, Physiotherapie

und Kuranwendungen

Montag bis Freitag von 8 bis

19 Uhr, Samstag, Sonntag und

Feiertag von 10 bis 19 Uhr.

Telefon: 04922 – 933650

Tourist-Information

Gegenüber vom Bahnhof

Telefon: 0 49 22 / 93 30.

Montag bis Freitag

von 09:00 bis 17:00 Uhr,

Samstag und Sonntag

von 10:00 bis 13:00 Uhr.

An Feiertagen laut Aushang

i

Jugendhaus

„Ankerplatz“

neben der Feuerwehr

Mo. bis Fr. von 14 bis 21 Uhr

Telefon: 0 49 22 - 92 37 05

Fußball, Jugger, Kicker, Billard,

Tischtennis, PS-4, freies Wlan,

Slagline, Kreativangebote,

Kochangebote, gemeinsames

Abendessen, Grillen, Garten AG

und vieles mehr.

Kirchen

Kath. Kirche

Kirchstraße 17

Telefon: 0 49 22 / 9 23 70 11

Geöffnet täglich von 8 - 20 Uhr

Vorabendmesse:

Samstag 19.00 Uhr.

Gottesdienst: Sonntag 10 Uhr

Ev.-luth.-Kirche

Goethestraße 14

Telefon: 0 49 22 / 22 53

Geöffnet von

So – Fr von ca. 9 bis zum

Einbruch der Dunkelheit

Gottesdienst: Sonntag 10 Uhr

Ev.-ref.-Kirche

Rektor-Meyer-Pfad

Tel. 0 49 22 - 91 27 12

Geöffnet Mo – Fr von

10.30 bis zum Einbruch der

Dunkelheit

Gottesdienst: Sonntag 10 Uhr

Mai 2019

Heimatmuseum

„Dykhus“

Roelof-Gerritz-Meyer-Pfad

Telefon: 0 49 22 / 48 60

Dienstag bis Sonntag

von 10 bis 17.00 Uhr

Öffentliche Führung jeweils

montags um 15 Uhr.

Jeden 1. und 3. Samstag im

Monat Spinnvorführung mit Ulrike

Will von 14.30 - 16.00 Uhr

Neuer Leuchtturm

Strandstraße

Telefon: 0 49 22 / 77 99

Täglich von 11:00 – 16:00 Uhr,

letzter Einlass um 15:30 Uhr.

Mittwoch und Sonntag Ruhetag.

Gruppenanmeldungen unter

Telefon: 04922 7799 während der

Öffnungszeiten möglich.

Kulturinsel

Goethestraße 25, mit Lesesaal,

tägl. von 8 bis 18 Uhr.

Während Veranstaltungen

bis 22 Uhr.

41


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

TLF 3000 feierlich in Dienst gestellt

Neues Fahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr Borkum

Am 13. April 2019 konnte die

Freiwillige Feuerwehr ein neues

Fahrzeug mit der Bezeichnung

TLF 3000 in Dienst stellen. Es ersetzt

das alte LF 16 von der Firma

GFT, welches im Oktober 1995 in

Betrieb genommen wurde und in

all den Jahren gute Dienste geleistet

hat. „Aber irgendwann ist auch

ein gutes Fahrzeug nicht mehr einsatzfähig,“

so der stellvertretende

Stadtbrandmeister Heinrich Poppinga.

Gerätewart Henrik Poppinga

hat in den letzten Jahren alles

Täglich

ab 9 Uhr geöffnet!

www.fahrradverleih-vanraden.de

- gepflegte Fahrräder in allen Größen

- Anhänger und Kindersitze

- Trailer und Tandems

- MTB, Trekking, Cross, Dirtbikes, E-Bikes

BMX, 29“, Fullys...

- Räder mit tiefem Einstieg

und XXL-Fahrräder

- Spielplatz für Ihre Kinder

Direkt am großen Parkplatz an der Hindenburgstraße

42

Möglich getan um den „Oldtimer“

in Schuss zu halten, ist aber dann,

auch auf Grund der Tatsache, dass

die Firma GFT 1997 in Konkurs

gegangen ist, irgendwann an seine

Grenzen geraten.

Nach Bereitstellung der erforderlichen

Mittel entschied sich das

Kommando für das jetzt angeschaffte

geländegängige Fahrzeug

vom Typ TLF 3000. Ein Augenmerk

bei der Planung galt dabei

auch den Hubschrauber-Einsätzen

der Offshore-Betreiber. Das TLF

0 171 - 24 28 897

Auch die anwesenden Kameraden der

Seniorenabteilung - hier links im Bild

Ehrenstadtbrandmeister Otto Prinz -

informierten sich über das neue Fahrzeug.

Fotos: Borkum-Aktuell

3000 verfügt u.a. über einen Wassertank

mit 3000 Liter Inhalt und

einen Wasserwerfer mit hoher

Reichweite, dem bei Bedarf auch

Schaummittel zugeführt werden

kann.

Vier Feuerwehrleute haben das

Fahrzeug von Dissen/Teutoburger

Wald nach Borkum überführt.

Kreisbrandmeister Johann Waten

betonte in seiner Ansprache, dass

Einsatz- und Leistungsfähigkeit


Mai 2019

bei der Brandbekämpfung, der

Hilfe bei Unglücksfällen und bei

Großschadenslagen im Landkreis

Leer - besonders für die Gefahrenabwehr

hier auf unserer schönen

Insel Borkum - von einer optimalen

Geräteausstattung abhängig

ist. „Dieses Fahrzeug wird für die

Kameradinnen und Kameraden

der Borkumer Feuerwehr ein

wichtiges Handwerkszeug sein,

um notwendigen Maßnahmen im

Bereich der Brandbekämpfung

und der Technischen Hilfeleistung

durchführen zu können“, so Waten

wörtlich.

Bürgermeister Georg Lübben betonte

in seiner Ansprache: „Mit

dem neuen Fahrzeug erhält unsere

Feuerwehr ein modernes Fahrzeug,

den Anforderungen unserer

Wehr optimal entspricht und auch

am Strand und im Dünengelände

eingesetzt werden kann. Natürlich

ist eine Ausschreibung erfolgt

und zwar getrennt nach Fahrgestell

und Aufbau. Trotz Ausschreibung

kommen wir mit den

eingeplanten 350.000 Euro gerade

mal so hin“. Die Nennung der Anschaffungskosten

nutzte Lübben

um mit einem Seitenblick auf den

Kreisbrandmeister um weitere Zuschüsse

zu werben.

Nachdem das Fahrzeug mit einer

kleinen Licht-Show mit Spalier

von der Jugendfeuerwehr aus der

Halle gerollt war, übergab Bürgermeister

Lübben symbolisch den

Schlüssel an Heinrich Poppinga als

noch amtieren stellvertretenden

Stadtbrandmeister.

Für den musikalischen Rahmen

der Fahrzeugübergabe und der Ehrungen

sorgte in bewährter Weise

der Musikzug der Freiwilligen

Feuerwehr.

Während der Veranstaltung konnte

Kreisbrandmeister Johann Waten

noch einige Ehrungen vornehmen.

Siehe hierzu unser Bericht auf

den folgenden Seiten.

Gerne richten wir Feierlichkeiten

jeglicher Art für Sie aus, fragen Sie

uns und wir helfen gerne!

Schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns an:

0 171 - 434 68 44 - fishermans-borkum@web.de

Fisch - Fleisch - Salate - Pasta

stets frisch zubereitet

Wir bitten um Reservierung unter Fishermans-borkum@web.de

· FISHERMAN‘S KOEKEN · Bismarckstraße / Ecke Goethestraße ·

Auf Ihren Besuch freut sich Klaus-D. Rimbach & Team

43


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Ehrungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Borkum

Seine Anwesenheit bei der Übergabe des neuen

TLF3000 (siehe Bericht auf den vorhergehenden Seiten)

nutzte Kreisbrandmeister Johann Waten um zwei

verdiente Feuerwehrkameraden zu ehren.

50 Jahre

in der Feuerwehr

Hero Stachowitz ist seit 50 Jahren Mitglied der Freiwilligen

Feuerwehr und eine wichtige Stütze im Musikzug.

Waten dankte ihm für sein ehrenamtliches Engagement

und Bürgermeister Lübben überreichte als

Dank einen schönen Präsentkorb.

Hero Stachowitz wurde durch Kreisbrandmeister Johann

Waten (rechts) für 50 Jahre Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr

geehrt. Fotos: Borkum-Aktuell

Ehrenzeichen des

Feuerwehrverbandes Ostfriesland

Als Dank und Anerkennung für über 23 Jahre in ver-

stellvertretender Stadtbrandmeister, Aike Brinkmann.

antwortlicher Position in der Feuerwehr Borkum, zuletzt als stv. Stadtbrandmeister wurde Heinrich

Poppinga mit dem Ehrenzeichen

Ferienhaus “Hus Kwittje“

44

Freie Termine 2019

16. Juni - 29. Juni

7. September - 21. September

20. Oktober - 17. Dezember

2 - 4 Personen

Ferienhaus „Hus Kwittje“ · Familie Schulze

Kiebitzdelle-Leegde 11a · 26757 Nordseebad Borkum

Tel. 0 49 22 - 33 81 · info@schulze-borkum.de · www.schulze-borkum.de

Heinrich Poppinga (rechts) mit seinem Nachfolger als

vom Feuerwehrverband Ostfriesland

ausgezeichnet. Insgesamt war

er über 44 Jahre aktiv in der Feuerwehr,

„Heini hat die Geschicke

maßgeblich mitgeprägt und mitgestaltet,“

so Johann Waten wörtlich

anläßlich der Überreichung dieser

seltenen Auszeichnung. (Foto ganz

oben)

Bürgermeister Lübben ging in sei-


Mai 2019

ner Laudatio auf die „Feuerwehr-

Karriere“ von Heinrich Poppinga

ein: 3 Jahre als Festausschussvorsitzender,

mit einem Augenzwinkern

meinte Lübben dazu: „Wer

wäre dazu besser geeignet...“ Außerdem

7 Jahre Gruppenführer

auf dem LF 16; 6 Jahre stv. Zugführer;

14 Jahre Zugführer; Leiter

der Kleiderkammer und 5 Jahre

stellvertretender Stadtbrandmeister.

Insgesamt war H. Poppinga

23 Jahre im Kommando. „Du bist

und warst ein hervorragender Vertreter

Deiner Feuerwehr und auch

Deiner Insel. Dafür danke ich Dir

auch ganz persönlich“, so der Bürgermeister.

Heinrich Poppinga wird, nachdem

der Rat seinen Nachfolger Aike

Brinkmann als stv. Stadtbrandmeister

bestätigt hat, in die Seniorenabteilung

wechseln.

Nachfolger Aike Brinkmann überreichte

als Dankeschön der Borkumer

Feuerwehr ein schönes Bild

mit einer Luftaufnahme.

Näheres zur Wahl von Aike Brinkmann

als stellvertretender Stadtbrandmeister

auf Seite 46.

Abonniert uns auf Instagram

@borkumaktuell

Von Ostfriesen für Ostfriesen. Auch auf Borkum!

Die meisten Oldies der 60er, 70er und 80er Jahre + lokale Berichterstattung.

Im Kabelnetz auf 106,50 MHZ oder im Internet

auf www.radioostfriesland.de

45


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Wahl-Krimi bei der Freiwilligen Feuerwehr Borkum

tsch/Nachdem bei der letzten

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen

Feuerwehr Borkum am 3.

März nach zwei geheimen Wahlen

kein stellv. Stadtbrandmeister ermittelt

werden konnte, wurde am

samt 45 Minuten konnte endlich

ein neuer stellv. Stadtbrandmeister

festgestellt werden. Beim zweiten

Wahlgang konnte sich Aike Brinkmann

mit 25 Stimmen gegen seinen

Konkurrenten Andreas Harms

mit 20 Stimmen durchsetzen.

„Vielen Dank für das Vertrauen. Ich

werde euch nicht enttäuschen und

freue mich auf schöne sechs Jahre

Der neue stellv. Stadtbrandmeister

Aike Brinkmann

02. April zu einer außerordentlichen

Versammlung eingeladen.

Stadtbrandmeister Michael Apfeld

begrüßte die KameradInnen

der aktiven Feuerwehr, sowie

auch die Seniorenabteilung und

den Musikzug an diesem Abend.

Auch der Allgemeine Vertreter

der Stadt Borkum, Frank Pahl, war

an diesem Abend als Wahlhelfer

anwesend. Insgesamt konnten 45

aktive Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner

wählen. Als stellv.

Stadtbrandmeister wurden Aike

Brinkmann, Andreas Harms und

Andrea Beck vorgeschlagen. Beim

ersten geheimen Wahlgang konnte

Aike Brinkmann 21 Stimmen,

Andreas Harms 20 Stimmen und

Andrea Beck 4 Stimmen zählen.

Daraufhin war eine geheime Stichwahl

zwischen Aike Brinkmann

und Andreas Harms erforderlich,

da die einfache Stimmenmehrheit

zählt. Nach einer Wahl von insge-

mit euch“, so Aike Brinkmann zu

seinen KameradInnen. Auch im

Namen der Stadt Borkum hat sich

Frank Pahl ganz herzlich bedankt.

„Die Wahlgänge sind legendär

und gehen in die Geschichte ein“,

so Frank Pahl abschließend. Erst

im Juni 2019 wird der neue stellv.

Stadtbrandmeister Aike Brinkmann

seinen Dienst aufnehmen

können, da der Stadtrat Borkum

erst der Wahl zustimmen muss. Bis

dahin ist Heinrich Poppinga weiterhin

stellv. Stadtbrandmeister

der Freiwilligen Feuerwehr Borkum.

Anschließend darf Poppinga

in die Seniorenabteilung wechseln.

Das Team von Borkum-Aktuell

wünscht Aike Brinkmann viel Erfolg

als stellv. Stadtbrandmeister

und Heinrich Poppinga einen guten

Übergang in die Seniorenabteilung.

46


Jahreshauptversammlung der DLRG OG Borkum

Zum 29. März lud die Ortsgruppe

der DLRG Borkum wieder zur alljährlichen

Jahreshauptversammlung

ins Hotel Rummeni ein. Dazu

konnte der Vorsitzende Rudolf

Erdwiens nicht nur die Mitglieder

begrüßen, sondern auch Arwed

Langer vom DLRG-Bezirksvorstand

Ostfriesland und Vertreter

des Deutschen Roten Kreuzes.

Nach der Begrüßung durch Rudolf

Erdwiens und Arwed Langer

wurde die Stimmberechtigung

und Beschlussfähigkeit festgestellt.

Anschließend wurde der Jahresbericht

des Vorsitzenden und

der technischen Leiterin Kinderschwimmen

Ina Erdwiens vorgelesen.

Durch die Schatzmeisterin

Britta Erdwiens wurde detailliert

der Kassenbericht der Ortsgruppe

den anwesenden Mitgliedern und

Gästen vorgetragen. Daraufhin

wurde die Schatzmeisterin und

der gesamte Vorstand entlastet. Als

TOP 8 standen die Neuwahlen an.

Hier konnte der Vorstand ein wenig

verjüngt werden. Als neue Beisitzer

konnten Simon Schäfer und

Mai 2019

Der Vorstand der DLRG (von links): Hans-Hermann Donat, technischer Leiter

Boot; Maike Labude, stellvertretende Vorsitzende; Rudolf Erdwiens, Vorsitzender;

Arwed Langer vom DLRG-Bezirk Ostfriesland; Ina Erdwiens, technische

Leiterin Kinderschwimmen; Yves Wybrands, Beisitzer; Britta Erdwiens, Schatzmeisterin;

Simon Schäfer, Beisitzer; Markus Saul, Beisitzer. Es fehlen Meike

Heil, technische Leiterin Schwimmen; Steffie Byl, stellvertretende Schatzmeisterin;

sowie Dr. Bettina von Stuckrad, Ärztin.

Yves Wybrands gewonnen werden.

Die anderen ehrenamtlichen

Posten wurden wieder gewählt.

Zum Schluss kam der schönste Tagesordnungspunkt:

die Ehrungen.

Für 10-jährige Mitgliedschaft

wurden geehrt: Felix Heil, Ida

Thorenmeier, Malte Munk, Max

Remmers, Runa Plewe, Stiena van

Raden, Svea Schulz. Für 40-jährige

Mitgliedschaft wurde der Vorsitzende

Rudolf Erdwiens geehrt.

Das Verdienstzeichen in Bronze

erhielt Friedhelm Brochhagen.

Borkum-Aktuell

Das Inselmagazin

digital

Farben Tapeten Bodenbeläge

Plisseeanlagen Insektenschutz

maler

Beckmann

Meisterfachbetrieb

Wilhelm-Bakker-Str.19

26757 Borkum

Tel.: 04922-2430

maler-borkum.de

maler-beckmann@t-online.de

INSEL-NEWS

MOBIL...

... mit e-Paper wie, wo, wann ich will !

JEDEN MONAT

AUCH ALS

E-PAPER

ERHÄLTLICH!

Kostenlos!

47


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Expeditionsfahrt

nach Borkum

Besuch aus Edewecht

Sportschützenverein Borkum e.V.

Verein- und Dienststellenpokal erfolgreich verteidigt

Foto: Andreas Behr

Zum ersten Mal kamen Jugendhaus-Nutzer

vom Festland

mit 20 Jugendlichen und

3 Betreuern zu Besuch, um die

wunderschöne Insel und die

Kinder des Jugendhauses auf

Borkum kennenzulernen. Die

Borkumer Jugendlichen hatten

ein Grillfest vorbereitet und

freuten sich schon sehr. Beide

Gruppen fanden schnell Kontakt

und starteten gemeinsame

Aktivitäten. Gemeinsam feiern,

spielen und chillen. Die Gruppe

aus Edewecht fand das Borkumer

Jugendhaus echt klasse

und würden sich auch so eines

wünschen. Auch das Jugendhaus

aus Edewecht, hat die Borkumer

Kinder zu einem Gegen-

Besuch eingeladen. Insgesamt

drei großartige Tage und eine

schöne Zeit wurden auf Borkum

verbracht. Den Gästen fiel

die Heimreise sichtlich schwer.

Hiermit möchte sich das Borkumer

Jugendhaus ganz herzlich

bei der Freiwilligen Feuerwehr

Borkum und „HePo“ für

die Duschmöglichkeiten der

Gäste bedanken.

ab/Beim diesjährigen Verein- und Dienststellenpokal konnte das

Fachklinikum Borkum im Luftgewehrschießen den Erfolg aus dem

Vorjahr wiederholen und die acht weiteren Mannschaften je drei

Schützen auf die Plätze verweisen. Die Polizei konnte sich diesmal

um zwei Plätze auf den zweiten Platz verbessern.

Die Platzierungen im Überblick:

Mannschaften: 1. Platz Fachklinikum Borkum,

2. Platz Polizei Borkum, 3. Platz Borkumer Kleinbahn II

Einzelwertung: 1. Platz Michael Akkermann,

2. Platz Gisbert Hülsenbusch, 3. Platz Frank Stonner.

Am 1. Mai, Himmelfahrt und Pfingstmontag

keine Müllabfuhr

Am 1. Mai fällt die Müllabfuhr auf Borkum aus. Sie wird am 3. Mai

nachgefahren. Am Himmelfahrtstag fällt die Müllabfuhr natürlich

ebenfalls aus. Sie wird auf Mittwoch, 29. Mai, vorgezogen.

Die am Pfingstmontag ausfallende Tour wird am Mittwoch, 12. Juni,

nachgefahren. Der Abfallwirtschaftsbetrieb bittet darum, die Müllsäcke

nicht zu früh, das heißt frühestens am Vorabend ab 18 Uhr, an

die Straße zu stellen.

Moderne Ferienwohnung zu vermieten!

• 55 qm, für vier Personen geeignet

• direkte Lage am Nordstrand

• W-LAN und Waschmaschine inklusive

Über Ihre Anfrage freuen wir uns: 0171 2166865

oder info@borkumferienwohnung.net.

www.borkumferienwohnung.net

48


+++ Kurz berichtet +++

Mai 2019

STRAND5 ®

Mit dem besten Meerblick

auf Borkum!

Café – Restaurant – Bar

Direkt auf der neuen Promenade,

ehemals Wilhelmshöhe.

> Kaffeespezialitäten, heiße

Waffeln, Kuchen, Milchreis & Co,

und einen guten Kaffee

auch To Go!

> Tagesangebote frisch

aus dem Meer!

> Mittags- & Abendkarte

mit frischen Fisch- &

Fleischgerichten

> … & alles direkt am Meer.

Engel’se Pad, Kaapstraße, Kaapdelle und Boeddinghausstraße

werden zum verkehrsberuhigten Bereich!

Der Verkehrsausschuss hat

beschlossen, dass die Straßen

„Engel’se Pad, Kaapstraße,

Kaapdelle und

Boeddinghausstraße

in einen verkehrsberuhigten

Bereich

umgewandelt

werden sollen.

Die verkehrsrechtliche Anordnung

wurde vom Landkreis

Leer erteilt. Die Verkehrszeichen

werden in Kürze

aufgestellt.

In einem verkehrsberuhigten

Bereich bestehen besondere

Sorgfaltspflichten für den Kraftfahrer.

So darf hier nur Schrittgeschwindigkeit

(bis ca. 10

km/h) gefahren werden. Der

Kraftfahrer muss sein Verhalten

darauf einrichten, dass in

verkehrsberuhigten Bereichen

Fußgänger die

Straße in ihrer

ganzen Breite

benutzen dürfen

und Kinderspiele

überall

erlaubt sind.

Parken darf

man nur auf eingezeichneten

Flächen. Ausgenommen ist das

Aus- und Einsteigen sowie das

Be- und Entladen.

Es werden einige Parkflächen

ausgewiesen. Hier erfolgt aber

eine zeitliche Begrenzung, da

die Plätze ansonsten von Dauerparkern

genutzt werden.

EHEMALS WILHELMSHÖHE

Von-Frese-Str. 41 · 26757 Borkum

STRAND5 ® -Hotline: 932 80 30

www.strand5.de

Fahrschule und Ferienfahrschule

K.-P. Kebel

26757 Borkum und 26789 Leer

Führerscheinausbildung in 14 Tagen möglich !

www.fahrschule-kebel.de 0 171 - 5 34 34 21

Unzufrieden?

Wir beraten Sie gerne!

49


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Butenbörkumers

Prüfung bestanden

Benedict Wessolek hat seine

Ausbildung zum Fluggerätemechaniker,

Fachrichtung Fertigungstechnik,

am 25. Januar

2019 bestanden und ist von

Airbus übernommen worden

Volle Kraft voraus für eine neue HAMBURG:

Seenotrettungskreuzer öffentlich auf Kiel gelegt

28-Meter-Neubau für Borkum wird 2020 an der Elbphilharmonie

getauft

Ungewöhnliche Kiellegung der Seenotretter unter freiem Himmel im

Herzen Hamburgs: NDR-Moderatorin Anke Harnack hat am Samstag,

30. März 2019, am Jungfernstieg offiziell den Bau eines neuen

Seenotrettungskreuzers mit dem Namen der Hansestadt an der Elbe

gestartet. Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger

(DGzRS) stationiert das 28 Meter lange Spezialschiff auf Borkum. Die

Taufe gut zwölf Monate später ist ebenfalls in Hamburg geplant: für

Sonntag, 19. April 2020, mit Benefiz-Matinee in der Elbphilharmonie.

Ende März war die Freisprechung

im Flughafenhotel in

Bremen. (Foto oben)

Borkum-AktuellDas Inselmagazin

gratuliert und wünscht

alles Gute für die weitere berufliche

Zukunft.

Kiellegung am Jungfernstieg: Der neue Seenotrettungskreuzer HAMBURG.

Das Schiff wird auf Borkum stationiert werden.

Im Bild: Vormann Ralf Brinker (r.) und Seenotretter Christian Erdwiens (l.)

Foto: DGzRS

50


+++ Kurz berichtet +++

Mai 2019

Öffnungszeiten der

Fahrkartenausgabe

Borkum

ab 05.05. bis 05.07.2019

Mo. - Fr.

Samstag

Sonntag

06:45 - 17:40 Uhr

06:45 - 08:20 Uhr

09:45 - 14:40 Uhr

16:00 - 17:40 Uhr

06:40 - 07:00 Uhr

09:45 - 14:40 Uhr

16:00 - 17:40 Uhr

Der DB-Schalter ist ausschließlich

von Montag bis Freitag von 08:30 bis

11:30 Uhr und von 15:00 bis 17:00

Uhr besetzt! Samstag/Sonn- und

Feiertag geschlossen!

Bitte nutzen Sie außerhalb der Öffnungszeiten

den DB-Fahrschein-

Automat!

Änderungen vorbehalten

Die Borkumer

Rotarierinnen und Rotarier

treffen sich im Mai zu

folgenden Terminen:

Dienstag, 7. Mai 2019

8.15 Uhr Frühstück im

Strandhotel Hohenzollern

Montag, 13. Mai 2019

19.00 Uhr: Meeting mit

PartnerInnen

Café-Restaurant Ostland

Montag, 20. Mai 2019

19.00 Uhr: Meeting

Café-Restaurant Ostland

Steuertermin 15.05.2019

- Erinnerung an Zahlung von kommunalen Abgaben -

Um Mahnungen zu vermeiden, weist die Stadt Borkum darauf hin,

dass am 15. Mai 2019 folgende Zahlungen fällig werden:

- Grundbesitzabgaben, 2. Quartal

- Gewerbesteuervorauszahlungen, 2. Quartal

- Hundesteuer, 2. Quartal

Soweit Sie der Stadtkasse bereits ein SEPA-Lastschriftmandat

(Einzugsermächtigung) erteilt haben, werden die Beträge am Fälligkeitstag,

bzw. an dem nächsten Bankarbeitstag von Ihrem Konto

abgebucht.

Sollten Sie von dieser Möglichkeit noch keinen Gebrauch machen,

bitte die Stadtkasse um rechtzeitige Überweisung und sich zu überlegen,

ob Sie der Stadt Borkum für künftig fällig werdende Forderungen

eine Einzugsermächtigung erteilen möchten.

Sollten Sie die Beträge selbst überweisen, wird darum gebeten, bei

allen Zahlungen das Kassenzeichen anzugeben. Dieses kann dem

jeweiligen Bescheid entnommen werden, den Sie von der Stadt

Borkum erhalten haben. Durch das Kassenzeichen kann Ihre Zahlung

eindeutig zugeordnet werden.

Beachten Sie bitte auch, dass die Schonfrist für Steuerzahlungen per

Überweisung auf drei Tage verkürzt worden ist (gem. §240 Abs. 3

Abgabenordnung). Für verspätet eingehende Abgabenzahlungen

müssen die gesetzlich vorgeschriebenen Mahngebühren und Säumniszuschläge

erhoben werden.

Nach Erteilung der Einzugsermächtigung, die jederzeit widerrufen

werden kann, brauchen Sie sich nicht mehr um die rechtzeitige

Zahlung kümmern und leisten gleichzeitig einen Beitrag zur Verwaltungsvereinfachung

mit erheblicher Kostenminderung. Eine

Einzugsermächtigung ist für beide Seiten eine wesentliche Erleichterung,

denn oft übersieht man Zahlungstermine im hektischen

Alltag. Formulare hierfür erhalten Sie während der Öffnungszeiten

bei der Stadtkasse Borkum, Neue Straße 1, Zimmer 18 oder über

das Internet unter www.borkum.de

Naturheilpraxis

Natalie Kronenberg - Heilpraktikerin

Traditionelle chinesische Medizin (TCM)

Neuraltherapie

Klassische Naturheilverfahren

Strandstr. 2 - „Villa Scherz“

26757 Nordseebad Borkum

Neu: Gesichtsmeridianmassage

ca. 40 Min. 45 Euro

Termine nach Vereinbarung

Tel.: 0 49 22 - 890 90 05

naturheilpraxis-borkum@gmx.de

51


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Markus Stanggassinger SPD-Bürgermeisterkandidat

Der 46-jährige Verwaltungsfachangestellte wurde von

der Mitgliederversammlung gewählt

Der Ortsvereinsvorsitzende

Hendrik Maisch konnte

am Mittwoch, den 3. April

2019 eine gut besuchte

Mitgliederversammlung

eröffnen, heißt es in einer

Pressemitteilung der Borkumer

SPD.

Nach dem einige notwendige

Regularien abgearbeitet

waren, wurde Jürgen Müller

zum Wahlleiter bestimmt. Er

stellte den anwesenden Mitgliedern

Hendrik Maisch und Foto: Andreas Behr

Markus Stanggassinger als len und ihre Ziele einer Kandidatur

mögliche Kandidaten vor. Beide

hatten danach die Möglichkeit

sich der Versammlung vorzustel-

darzulegen. Im Anschluss, so

heißt es in der Pressemitteilung

weiter, konnten die Versammlungsteilnehmer

den Kandidaten

weitere Fragen stellen.

Themen, wie Kino, Bebauungspläne

oder bezahlbarer Wohnraum

wurden noch detaillierter

angesprochen. Nach einem notwendigen

zweiten Wahlgang

stand Markus Stanggassinger

als Kandidat für das Amt des

Borkumer Bürgermeisters fest.

Mit einem Aufruf, geschlossen

in den nun startenden Bürgermeisterwahlkampf

zu gehen,

endete die Mitgliederversammlung,

heißt es abschließend in

der Pressemitteilung.

• Hörgeräte klein und unauffällig

• Neuester Hörtrend: durch die Vernetzung

mit Smartphone und Tablet bieten Hörgeräte

eine Vielzahl von Funktionen.

Ihre Fragen rund um das gute Hören beantworten wir gerne:

52


+++ Kurz berichtet +++

Mai 2019

Soko Borkumer Winterball

überreicht Spenden

Die Soko Borkumer Winterball überreichte gleich drei Spenden aus

dem Reinerlös des diesjährigen Winterballs an Borkumer Vereine.

Zum einen bekam die DLRG Ortsgruppe Borkum für ihre Vereinsfahrt

nach Schloß Dankern eine Geldspende in Höhe von 1.500,00 €, die

Kinder- und Jugendtrachtengruppe des Vereins Borkumer Jungens

e.V. 1830 erhielt 1.000,00 € für ihren mittlerweile dritten Auftritt beim

Winterball und der Zirkus Borcalino eine Summe von 500,00 € überreicht.

Soko-Mitglied Hinrika Aggen: „Es ist immer wieder schön zu

spenden, da weiß man wofür man die ganze Arbeit auf sich genommen

hat.“

Restaurant

Zum Kaap

Gutbürgerlicher Mittag- und Abendtisch

Familie Fink - Kaapdelle 10 - Am großen Kaap

Telefon 0 49 22 - 21 40

www.zumkaap.de ~ info@zumkaap.de

Montag Ruhetag · Di 17.30 - 20.30 Uhr

Mi - So 11.30 - 14.00 / 17.30 - 20.30 Uhr

Sprachkurs Französisch

- Anfänger

Für AnfängerInnen ohne oder

mit sehr geringen Vorkenntnissen.

Dieser Kurs bietet Ihnen

den Einstieg in die Sprache und

Kultur Frankreichs. In Alltagssituationen

trainieren Sie gezielt

die vier Kompetenzen Hören,

Sprechen, Lesen und Schreiben,

wobei besonderer Wert auf die

Kommunikation und Interaktion

im Kurs gelegt wird.

Beginn: Mittwoch,

08.05.2019 (bis 03.07.2019)

18.30 - 20.00 Uhr

9 Abende, 18 UE

Gebühr: 53,10 €

Ort: Grundschule Borkum

Buch: Couleur de France 1

NEU, Klett-Verlag

Dozentin: Gabriele Tornau

Ferienwohnungen

Wohnen & an Nord- & Ostsee

Kostenlose

Immobilienbewertung

& Marktanalyse

Telefon: 0 49 22 - 93 29 029

Mobil: 0 176 - 22 88 54 07

Website: www.wfv-gmbh.de

53


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

54

Leinerstift Kinder spielen Spiele

zur Förderung der Entwicklung

Im Leinerstift auf Borkum werden

in der „Sozialen Gruppe“

und im Rahmen der Familienarbeit

besonders förderliche

Leinerstift

Ostfriesland

Spiele angeboten, um in sozialen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

und schulischen Bereichen und

aus Spass an der Freude positive Erfahrungen zu sammeln.

Kathi Tinney, Inhaberin der „Knobelkiste“, hat das Team des Leinerstifts

auf Borkum in besonderem Maße dabei unterstützt, Spiele zu

verschiedenen Themen auszuwählen. Spiele, passend zur Förderung

des Umgangs mit Mengen, zu sich selbst zu finden, mit Farben und

Formenspielerisch Erfahrungen zu sammeln, sind wichtige Elemente

für schulischen Erfolg.

Haptik, Volumen und Gewicht spielen eine große Rolle zum Verstehen

von Textaufgaben. Der Umgang mit Mengen, Litern und Zentimetern

ist für Klein und Groß förderlich für logisches Denken und

Verstehen. Geduld und Konzentration sind für alles die Basis, um bis

zum erfolgbringenden Ergebnis durchhalten zu können.

Bei manchen Spielen aus der „Knobelkiste“ kommt es auch zu persönlichen

Gesprächen, die zum Seelenfrieden beitragen.

Der Leinerstift bedankt sich auch auf diesem Wege bei Kathi Tinney

für die wertvolle Sachspende.

Wir sind jeden Mittwoch auf Borkum!

Zweigstelle der Rechtsanwälte

Udo Kühn, Notar a.D. und Johann Siebels, Notar

Wilhelm-Bakker-Str. 28 - Tel. 0 49 22 - 92 49 095

Sprechzeiten: Mittwochs 10:30 - 13:00 Uhr und nach Vereinbarung

Geschäftsstelle des Notars:

Neutorstraße 19 - 26721 Emden, Tel. 0 49 21 - 25 015

Hoch- und

Niedrigwasserzeiten

für Borkum,

Fischerbalje**

Breite: 53° 33’ N,

Länge: 6° 45’ E

Der Abdruck erfolgt mit Genehmigung

des Bundesamtes für Seeschifffahrt

und Hydrographie (BSH)

20359 Hamburg

Mai 2019

Tag HW - Zeit NW - Zeit

1 Mi 9:58 22:02 3:40 15:57

2 Do 10:41 22:44 4:30 16:45

3 Fr 11:19 23:24 5:12 17:31

4 Sa 11:56 5:54 18:15

5 So ¢ 0:03 12:32 6:33 18:54

6 Mo 0:39 13:05 7:08 19:28

7 Di 1:15 13:39 7:42 20:01

8 Mi 1:53 14:15 8:16 20:36

9 Do 2:36 14:52 8:50 21:13

10 Fr 3:21 15:32 9:27 21:58

11 Sa 4:12 16:21 10:12 22:52

12 So ¥ 5:13 17:24 11:08

13 Mo 6:26 18:42 0:00 12:21

14 Di 7:48 20:03 1:20 13:45

15 Mi 9:05 21:14 2:41 15:04

16 Do 10:07 22:12 3:51 16:11

17 Fr 10:58 23:06 4:49 17:10

18 Sa £ 11:46 23:59 5:43 18:06

19 So 12:31 6:32 18:53

20 Mo 0:45 13:08 7:11 19:32

21 Di 1:24 13:41 7:46 20:08

22 Mi 2:01 14:14 8:19 20:44

23 Do 2:41 14:49 8:51 21:19

24 Fr 3:21 15:28 9:22 21:54

25 Sa 4:03 16:09 9:55 22:33

26 So ¤ 4:48 16:57 10:35 23:19

27 Mo 5:42 17:54 11:27

28 Di 6:47 19:01 0:18 12:35

29 Mi 7:58 20:10 1:27 13:49

30 Do 9:02 21:12 2:36 14:58

31 Fr 9:55 22:04 3:35 15:58

Mitteleuropäische Sommerzeit

¢ Neumond ¥ erstes Viertel

£ Vollmond ¤ letztes Viertel

**Am Südstrand ca.

10 Minuten früher (Mittelwert)


+++ Kurz berichtet +++

Mai 2019

Erziehungsberatung

auf Borkum

Das Beratungs- und Therapiezentrum

der AWO Leer

bietet Erziehungsberatung

auf Borkum an.

Familien können sich mit Fragen

zur Entwicklung ihrer Kinder,

zur Erziehungshaltung, bei

sozialen Problemen der Kinder

und auch zu anderen Themen,

die den Familienalltag betreffen,

an die Familienberatungsstelle

wenden.

Das Beratungsangebot ist kostenlos.

Die nächsten Termine sind

vom 06. bis 08.05.2019

Anmeldungen sind telefonisch

unter 0 491 - 6 20 92 und unter

0 15 90 - 418 84 99 möglich

oder per E-Mail unter

info@btz-leer.de

Familienhebamme auf Borkum

Sprechstunden im Inselkrankenhaus

Familienhebamme Marina

Brinkmann bietet bereits seit

5 Jahren regelmäßig Sprechstunden

im Inselkrankenhaus

auf Borkum an.

Sie ist seit über 25 Jahren

Hebamme und seit 15 Jahren

für den Landkreis als Familienhebamme

unterwegs.

Zusätzlich hat sie noch die

Schreibaby Ausbildung

(Bindungsförderung-Krisen-

intervention-Eltern-Baby-

Therapie-Emotionelle Erste

Hilfe).

Für Fragen oder Termin-

vereinbarungen steht Frau

Brinkmann telefonisch unter

0 172 - 6 45 19 93 oder

per Mail marina.brinkmann@

leewerk-wisa.de zur Verfügung.

Der nächste Termin für die

Mütterberatung auf Borkum

für alle Mütter und Väter,

alles rund um Schwangerschaft,

Geburt und Entwicklung

der Kinder bis zum 3.

Lebensjahr auf Borkum finden

statt

vom 17. bis 19.05.2019

www.borkum-aktuell.de

Kieviet Borkum

Inh. Reinder Kieviet

Franz-Habich-Str. 10

26757 Borkum

Tel. 0 49 22 / 47 83

Fax. 0 49 22 / 47 83

info@kieviet-borkum.de

www.kieviet-borkum.de

55


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

DLRG Borkum e.V.

Trainingszeiten der

Schwimmgruppen:

Montag:

- 16.30 Uhr Seehunde

- 16.30 Uhr Wattwürmer

- 17.30 Uhr Delfine

- 17.30 Uhr Seesterne

- 18.30 Uhr Hechte

- 18.30 Uhr Heringe

- 19.30 Uhr Wale

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Donnerstag:

- 16.30 Uhr Krabben

- 16.30 Uhr Krebse

- 17.30 Uhr Knurrhähne

- 17.30 Uhr Aale

- 18.30 Uhr Haie

- 18.30 Uhr Makrelen

Nächster Termin

Naturschutzgemeinschaft

Die Gründung der Naturschutzgemeinschaft

Borkum

am 5. April verlief mit 12 Teilnehmern

erfolgreich.

Verschiedene Themen wurden

vorgestellt, wie praktischer Naturschutz

auf Borkum erfolgen

kann. Ein großes Potential der

Gruppe ist die Zusammensetzung

mit Personen mit unterschiedlichen

Interessen. Somit

gibt es viele Ideen und Möglichkeiten,

gemeinschaftlich tätig zu

werden. Genau dies soll am 8.

Mai um 19 Uhr im Bürgerbüro,

Neue Straße 3, konkretisiert

werden. Insulaner und Gäste

sind herzlich willkommen!

Borkum-Aktuell

Das Inselmagazin

...immer dabei!

MEIN Sammelordner

für ein Stück BORKUM

In diesem Sammelordner

können Sie 11 Ausgaben

unseres Inselmagazins und

zusätzlich das jährliche

Ditjes un‘ Datjes

ohne lochen abheften.

14,95 € ohne Inhalt

www.borkum-aktuell.de/shop

Machen Sie Urlaub in einem gemachten Nest

Die Wohnungen im Überblick:

& Memmert und Lüttje Hörn ca. 58m² | 3 Personen, Balkon

& Borkumriff und Rottum ca. 62m² | 4 Personen

& Wippsteert Studio | 2 Personen, barrierefrei & behindertengerechtes Bad, Hunde erlaubt

Akkermann‘s Huus

Das gemütliche Ferienhaus

auf der Insel Borkum

Akkermanns Huus | Neue Straße 19 | 26757 Borkum

www.akkermanns-huus.de | ferien@akkermanns-huus.de | Tel. 04922-1533

Sie möchten eine unserer

traumhaften Ferienwohnung buchen?

Rufen Sie uns an unter Tel. 04922-1533

56


+++ Kurz berichtet +++

Mai 2019

Kostenlose

Schuldnerberatung

auf Borkum möglich

Nach wie vor bietet die

Schuldnerberatungsstelle des

Synodalverbandes Südliches

Ostfriesland der evangelisch

reformierten Kirche Schuldnern

und Schuldnerinnen ein

Erstgespräch auf Borkum an,

wenn über untenstehenden

Telefonnummern eine Terminvereinbarung

getroffen

wird. Dieses Gespräch und die

gesamte Beratung bis zur Lösung

der finanziellen Probleme,

egal ob es zu Stundungen, Ratenzahlungsvereinbarungen,

Vergleichen oder die Antragstellung

eines gerichtlichen Verbraucherinsolvenzverfahrens

kommt, ist für den Schuldner

immer kostenlos.

Terminvereinbarungen zur

Schuldnerberatung auf Borkum

können über folgende

Rufnummern getätigt werden:

Herr Stefan Hartema

0491 - 9277917

Herr Achim Huisinga

0491 - 9277914

Schriftliche Anfragen per Fax

unter 0491 - 9277918

oder per E-Mail an

schuldnerberatung@

synodalverband.de

Eine Beratung und Betreuung

ist uneingeschränkt kostenfrei

und bleibt selbstverständlich

absolut anonym und vertraulich!

Insolvenzverfahren für Selbständige

oder ehemalige Selbständige

(Regelinsolvenzverfahren

werden nicht vorbereitet

oder beantragt.)

Jürgen Bakker

Helmut Everts

Unser Kälte-Klima-Spezialist

KFZ-Meisterbetrieb Peter Wegmann

Reedestr. 1 ~ Tel. 0 49 22 - 501

-Termine: Jeden Dienstag!

www.wegmann-borkum.de

Gesundheitsamt /

Sozialpsychiatrischer Dienst auf Borkum

Seit einigen Jahren finden regelmäßige Besuche des Sozialpsychiatrischen

Dienstes des Landkreis Leer auf der Insel statt.

Ziel dieser regelmäßigen Besuche ist, den Borkumern die Möglichkeit

zu geben, über psychische Erkrankungen, Belastungen

und Krisen zu sprechen.

Wir bieten vertrauliche Gespräche, um Lösungswege aufzuzeigen

und evtl. auch weitere Hilfen zu initiieren. Wir beraten Betroffene

sowie Angehörige, auch Personen aus dem Umfeld können Beratung

in Anspruch nehmen.

Die Beratung ist vertraulich und kostenfrei. Sie findet regelmäßig

jeden letzten Donnerstag und Freitag im Monat statt.

Für Terminabstimmung und Fragen ist die zuständige Kollegin

des Sozialpsychiatrischen Dienstes unter 0491 926 1153 telefonisch

erreichbar. Ebenfalls kann über E-Mail Kontakt aufgenommen

werden unter carmen.beddies@lkleer.de

Der nächste Besuch findet am 23./24.05.2019 statt.

57


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Klassentreffen I

50 Jahre aus der Schule

Stehend v.l.n.r.: Dirk Wilken; Rolf Rahlfs; Johann Thormählen, geb. Zahrt; Rainer Haupt; Tjard Steemann und

Willi Gerdel. Sitzend v.l.n.r: Helga Pickartz, geb. Buse; Uschi Königbauer, geb. Bayer; Karin Evers zum Rode,

geb. Vilmow; Lehrer: Ludger Szwierczynski; Anna Kuhnert, geb. Lüth; Annegret Schaller, geb. Richter; Helene

Hänelt, geb. Paarmann; Helga Goldhoorn, geb. Oltmanns und Margareta Wessels. Foto: Tobias Schulze

Kostenlose Strandaschenbecher erhältlich

Borkum-Aktuell

Das Inselmagazin

...immer dabei

www.borkum-aktuell.de

Mit Beginn der Saison an Borkums Stränden, soll auch ein wenig

für die Sauberkeit am Meer gesorgt werden. Die Nordseeheilbad

Borkum GmbH hat Strandaschenbecher produzieren lassen und verteilt

diese mit Unterstützung der Strandzeltvermieter. Zusätzlich können

diese auch in der Tourist-Information abgeholt werden. Des Weiteren

gibt es in der Tourist-Information spezielle kleine Metalldosen

mit Borkum-Aufdruck für 1,50 € käuflich zu erwerben. Diese können

praktisch in die Tasche oder den Rucksack gesteckt und ebenfalls als

Strandaschenbecher genutzt sowie immer wieder verwendet werden.

Ferienwohnungen

Wohnen & an Nord- & Ostsee

Über 500

Traum-Feriendomizile

Borkum · Juist · Wangerooge · Rügen

Online suchen und buchen:

www.wfv-gmbh.de

58


+++ Kurz berichtet +++

Mai 2019

Klassentreffen II

60 Jahre aus der Schule

V.l.n.r.: Heinrich „Heini“ Loose; Klaus Wybrands; Renate Beck, geb. Kuhlmann; Harmanda Gutwirt, geb. Bootsmann;

Hans-Wilhelm „Loki“ Tegtmeier; Heinz Minor; Brigitte Stabenau, geb. Peters; Margrit „Pudi“ Schoo,

geb. Bayer; Klaus „Würstchen“ Wybrands; Marianne Rattel, geb. Penning.

Der damalige Klassenlehrer war Rudolf „Rudi“ Hoffmann.

Foto: Tobias Schulze

Neuer Blog auf borkum.de

Auf www.borkum.de finden alle Besucher neben vielen Informationen

und Serviceleistungen, nun auch spannende Geschichten rund um die

vier Erlebniswelten Sport, Natur, Vitalität und Kultur. Der Inselblog

„Deichschau“ ist seit Mitte April online. Vorbeischauen lohnt sich!

Mai-Angebot

1 x 12,5 Liter

weiße Wandfarbe

für 38,00 €

So lange der Vorrat reicht!

Malerbetrieb

G. Teerling

Außen wie innen -

Alles aus Meisterhand!

Fassadengestaltung

Wohn- & Raumdesign

Bodenbeläge aller Art

Malerbetrieb G. Teerling GmbH

Specksniederstr. 7

26757 Borkum

Tel.: 04922-924183

Mobil: 0171-5725360

E-Mail: maler-teerling@gmx.de

59


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Fußgängerzone in der oberen Strandstraße wird eingerichtet

Wie uns die Stadt Borkum mitteilt,

wird die Fußgängerzone in

der oberen Strandstraße/Alter

Postweg eingerichtet. Sobald

die in Aussicht gestellte verkehrsrechtliche

Anordnung des

Straßenverkehrsamtes vorliegt,

werden die Verkehrszeichen

aufgestellt.

Radfahren

versuchsweise zulässig

Der Lieferverkehr ist dann nur

noch in der Zeit von 08:00 bis

10:00 Uhr zulässig. Das Radfahren

soll versuchsweise zugelassen

werden. Der Verkehrsausschuss

wird sich im Herbst/Winter 2019

erneut mit dem Thema befassen.

Die Öffnung von Fußgängerzonen

für den Radverkehr ist nie völlig

unproblematisch, da sie die freie

60 60

Rotary Club Borkum

ausgezeichnet

Im vergangenen Jahr wurden

durch den Borkumer Rotary

Club vier Defibrillatoren angeschafft,

die an exponierten

Stellen auf der Insel installiert

wurden. (Bahnhof, Ostland,

Hafen und Promenade.)

Neben diesem Engagement

für die Insel ist der Club auch

überregional aktiv. Für das

überdurchschnittliche Engagement

im Kampf gegen die

Kinderlähmung (End Polio

Now) wurde der Rotary Club

Borkum jetzt durch Governor

Carl-Ludwig Dörwald jetzt im

Rahmen eines Meetings eine

Urkunde überreicht.

Aus dieser Grafik ist ersichtlich, welche Straßenteile zur Fußgängerzone umgewandelt

werden.

und ungestörte Bewegungsfreiheit

von Fußgängern einschränken und

es zu Konflikten kommen kann. Es

ist deshalb wichtig, dass Fußgänger

und Radfahrer Rücksicht aufeinander

nehmen.


+++ Kurz berichtet +++

Mai 2019

Pflege geht alle an!

Jeder von ist auf Pflege angewiesen!

Jeder von - egal ob jung

oder alt - ist oder war schon

erkrankt und war oder ist auf

eine fachliche medizinische

Hilfe angewiesen. „Die Erhaltung

der Würde im Alter“ sollte

nicht nur eine Floskel sein.

Infostand am 12.05.2019 (internationaler

Tag der Pflege)

in der Zeit von 11.00-17.00

Uhr an der Tourist-Information.

Mehr Welt

für`s Geld!

A. Akkermann A. Jänisch GBR

Stau 35-37 26122 Oldenburg

Tel.: (0441) 26133 Fax: (0441) 26466

e-mail: info@horizontreisen.de

www.horizontreisen.de

Borkumer Niederdeutsche Bühne

Einladung zur

Jahreshauptversammlung

Mittwoch, den 08. Mai 2019

um 20:15 Uhr im Graf Luckner, Franz-Habich-Str.

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Neuaufnahmen

3. Jahresbericht

4. Kassenbericht

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Wahl der Kassenprüfer/in

7. Jahrfeier

8. Dittjes unt Dattjes

9. Neuwahl 2. Vorsitzende/r

10. Neuwahl Kassierer/in

Der Vorstand

IMMOBILIEN AN DER KÜSTE

UWE BRAHMS & PARTNER & TEAM

Leer - Borkum - Emden - Aurich - Norden

Wir suchen für mehrere Ostfriesen

eine hübsche Ferienwohnung.

Bis 100 m² Wohnen.

Barzahler mit schneller Abwicklung.

©

Seit 2010 auf Borkum

Mit uns löpt dat!

Direkt zur Homepage:

Monika und Uwe Brahms brahms@immo-nordsee.com www.immo-nordsee.com

Verkauf • Vermietung • Verwaltung

fon: 0 491 - 92 50 717

fax: 0 491 - 92 50 720

61


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Notfalldosen gespendet

Im April 2019 hat Mirjam Zurborg-Brendel,

Inhaberin der Insel-Apotheke

Borkum, der Seniorenbeauftragten

der Stadt Borkum,

Frau Ines Görder, weitere

250 Notfalldosen übergeben. So

können diese an Senioren und

Seniorinnen ausgegeben werden.

Die Dosen werden kostenlos an

Insulaner ausgegeben und zwar im

Bürgerbüro

der Stadt Borkum,

von Frau

Görder und

nun auch in

der Insel-Apotheke

Borkum.

Im Notfall

zählt jede

Minute, besonders

hier

auf Borkum.

Die Notfalldose

kann

Leben retten,

denn die Rettungskräfte

haben damit schnellen

Zugang zu den wichtigsten

ersten Informationen zur Person,

Medikamente, Angaben zu Vorerkrankungen,

Unverträglichkeiten,

Hausarzt und ganz wichtig wer im

Notfall kontaktiert werden soll.

All diese Informationen lässt ein

schnelleres handeln zu.

Die Notfalldose wird in der Kühlschranktür

aufbewahrt, denn einen

Kühlschrank hat jeder Haushalt,

er ist schnell auffindbar und

Apothekerin Mirjam Zurborg-Brendel (links) übergab der

Seniorenbeauftragten der Stadt Borkum, Frau Ines Görder,

250 Notfalldosen. Fotos: Privat

zugängig.

Tritt ein Notfall ein, werden in einer

solchen Ausnahmesituation

oft wichtige Informationen vergessen.

Der Griff zur Notfalldose

durch die Rettungskräfte kann

dann lebensrettend sein.

Auf Nachfrage bestätigten die auf

Borkum eingesetzten Rettungskräfte,

dass erfreulicherweise

immer öfter Notfalldosen in den

Haushalten vorzufinden sind.

62


Ab 30. April jede Woche: Borkumerleben

Die neue Wochenzeitung für die Insel

Seit fast 15 Jahren gibt es Borkum-

Aktuell - Das Inselmagazin, genauso

lange erscheint Ditjes un`

Datjes im Verlag des Borkumer

Werbe-Service.

Borkumerleben kommt

Ab dem 30.04.2019 wird von uns

die neue Wochenzeitung Borkumerleben

heraus gegeben. Ab sofort

gibt es jeden Mittwoch pünktlich

zum Frühstück aktuelle Neuigkeiten

von der Insel, Hoch- und

Niedrigwasserzeiten für die kommende

Woche, die Wetterprognose

für die kommenden Tage und

vieles mehr. Sollte auf den Mittwoch

ein Feiertag fallen, erscheint

Borkumerleben einen Tag vorher

oder nachher.

Mittwochs ab 7 Uhr

auch online

Online kann man die neueste Ausgabe

jeweils mittwochs um 07:00

Uhr als PDF auf der Homepage

www.borkum-erleben.de lesen

oder herunterladen und ausdrucken.

Wir kommen damit einem

Wunsch vieler Leser nach noch

aktuelleren Informationen und

zeitnaher Berichterstattung nach.

Wir wollen damit über das Borkumer

Leben berichten, wie die Borkumer

leben, was man auf Borkum

erleben kann und man kann Borkum

er-leben.

Wie Borkum-Aktuell ist auch das

Wochenblatt Borkumerleben kostenlos

und ist in den bekannten

blauen Verteilkästen von Borkum-

Aktuell erhältlich, sowie in den Bäckereifilialen

der Bäckereien Müller

und Nabrotzky.

Von der Insel für die Insel

Borkumerleben wird von der

Berichterstattung über Layout,

Druck und Verteilung komplett

auf der Insel erstellt und produziert.

Finanziert wird Borkumerleben

wie Borkum-Aktuell durch Anzeigenwerbung.

Eine starkes, motiviertes und engagiertes

Team wird Sie mit ak-

Borkumerleben

DIE NEUE WOCHENZEITUNG FÜR DIE INSEL

Jeden Mittwoch kostenlos und pünktlich

zum Frühstück in allen Filialen der Bäckereien

Müller & Nabrotzky, sowie in den blauen

Verteilkästen von Borkum-AktuellDas Inselmagazin.

Auch kostenlos als PDF-Datei auf

www.borkum-erleben.de aufrufbar.

Borkumer Werbe-Service · Franz-Habich-Str. 23 · 26757 Borkum

Tel.: 04922-910236 · Fax: 04922-8737082

www.borkum-erleben.de · mail@borkum-erleben.de

motiviert · modern · von der insel für die insel

Mai 2019

tuellen Informationen, sorgfältig

recherchierten Berichten und interessanten

Neuigkeiten versorgen.

Wir möchten uns an dieser Stelle

bei allen Bedanken, die die Idee

von der ersten Ausgabe an unterstützen

und genauso wie wir von

dem Konzept überzeugt sind.

Wie sagte bereits Victor Hugo:

„Nichts ist stärker als eine Idee, deren

Zeit gekommen ist.“

63


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Dieter Burdenski mit Freundeskreis zu Gast auf Borkum

MDu. Am ersten April-Wochenende

war der ehemalige Bundesliga-Torhüter

und Nationalkeeper

Dieter Burdenski mit seiner

Mannschaft zu Gast auf unserer

Insel.

„Budde“, der es in seiner Karriere

auf 478 Bundesligaspiele und 12

Länderspiele brachte, und sein

Team verbindet schon seit Jahren

eine Freundschaft mit der Borkumer

Mannschaft TG Bant. An

diesem Wochenende war wieder

ein Freundschaftsspiel geplant. Da

das Bremer Team personell nicht

so stark besetzt angereist war und

die TG’ler mit 18 Spielern fast alle

Mann an Bord hatte, einigten sich

die Verantwortlichen kurzfristig

darauf, ein kleines Turnier mit

9 gegen 9 auf einem verkürztem

Feld mit Kleintoren zu spielen,

was einigen älteren Akteuren auf

beiden Seiten sehr gelegen kam.

Im ersten Match trafen die Bremer

Gäste auf TG Bant „Elektro Leertouwer“.

Die TG’ler taten sich am

Anfang etwas schwer gegen die

im Schnitt etwas älteren Bremer,

doch im Laufe der Partie lief es

dann besser und am Ende konnten

sich die Borkumer souverän mit

3:0 durchsetzen. Auf Wunsch der

Gäste spielten sie direkt das zweite

Spiel, auch mit dem Hintergedanken

dann schneller zur dritten

Halbzeit starten zu können. Auch

in ihrem zweiten Match standen

die Gäste hinten erst sicher und

auch nach vorne hatten sie einige

Kontermöglichkeiten, die aber

ohne Torerfolg blieben. Nach

einigen erfolglosen Versuchen

konnte das TG Team „Alibi“ die

kompakte Abwehr der Gäste dann

doch noch zweimal zum 2:0 Endstand

knacken. Zum Schluss spielten

dann die beiden TG Mann-

S P I E L O T H E K

ROYAL

Strandstraße 34 neben Fässchen, gegenüber v. Woolworth

Internet

Ö F F N U N G S Z E I T E N :

Mo.-Sa. 10.00 - 24.00 Uhr

So. 11.00 - 24.00 Uhr

Jackpot

6464


Mai 2019

schaften noch den Turniersieg aus,

den sich nach einem 0:0 das Team

„Leertouwer“ sicherte, dank eines

mehr geschossenen Tores. Am

Ende spielten die Ergebnisse aber

nur eine untergeordnete Rolle den

alle Akteure waren sich einig, dass

der Spaß am Fußball spielen im

Mittelpunkt stehen sollte und natürlich

die dritte Halbzeit. Bei leckeren

Getränken und einem noch

leckerem Essen, hier noch mal

ein großes Dankeschön an Haye

und sein Team, wurde dann noch

einmal über die ein oder andere

Spielszene diskutiert und als Highlight

überreichte „Budde“ nach der

obligatorischen Siegerehrung dem

Gastgebern noch ein tolles Geschenk,

einen Ball mit Unterschriften

vieler Bremer Legenden wie

zum Beispiel Ivan Klasnic, Frank

Ordenewitz oder Ailton. Am Ende

gab es von den Gästen noch eine

Einladung für die Borkumer zum

nächsten Oldenburger Hallenturnier

der Traditionsmannschaften

am 03.01.2020, bei dem die TG’ler

das Vorspiel bestreiten dürfen.

BUHNE27

Restaurant · Café · Lounge

im Gezeitenland!

Pssst ... Geheimtipp!

Wir richten Ihre privaten Feiern

BUHNE27 – Restaurant · Café · Lounge im Gezeitenland

Goethestraße 27 · 26757 Borkum

Telefon: 0 49 22-93 36 40 · Mobil: 0174 - 7 76 24 36

E-Mail: Buhne27-Borkum@web.de

Ab 12.00 Uhr durchgehend warme Küche

Kein Ruhetag

65 65


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Healthy Ageing Tour 2019

Fotos: Tobias Schulze, K.-H. Richter

Die Nordseeheilbad Borkum

GmbH bedankt sich besonders

bei den Streckenposten und Helfern

entlang der Strecke, den Anwohnern

und Zuschauern für

Am 10. April 2019 machte das

niederländische Profi-Damenradrennen

„Healthy Ageing Tour“

nach einjähriger Pause wieder Halt

auf Borkum. Nachdem in den Jahren

2015, 2016 und 2017 jeweils

das Finale auf Borkum stattfand,

war es 2019 die Start-Etappe. Die

Healthy Ageing Tour ist ein mehrtägiges

internationales Etappen-

Radrennen für Frauen, bei dem

die Weltelite der Radrennfahrerinnen

an den Start geht.

Das Rennen wird seit 2011 in der

Provinz Groningen ausgetragen,

in diesem Jahr ging es erstmalig

für die Start-Etappe nach Deutschland.

Borkum konnte sich bei strahlendem

Sonnenschein und starker

Nordseebrise wieder als toller

Gastgeber präsentieren und war

die perfekte Kulisse auf den Auftakt

der Healty Ageing Tour 2019.

Die Gewinnerinnen (von links): Amber

van der Hulst, Lotta Pauliina Lepistö,

Anouska Koster, Jessica Roberts

Applaus und Verständnis und den

Zulieferbetrieben und der Handwerkerschaft

für Verständnis und

Rücksichtnahme.

Naturheilpraxis

Heilpraktiker Osteopath Manual-Therapeut

Faszien-Distorsions-Modell (FDM)

6666

Naturheilpraxis Matthias Hartmann

Strandstraße 36

Tel.: 04922-9327414

Mail: matthias1981@gmx.de

Heilpraktiker · Osteopathie · Manual-Therapie

Faszien-Distorsions-Modell (FDM)

TAXI-Zentrale

Tag und Nacht

0 49 22 - 10 01


Mai 2019

Ein Woord up platt

Besünder Woorden – haast vergeten (12)

Tied – t‘wassen elendege Tieden; wi

mutten mit de Tied gahn; he is völst tau

fraug ut de Tied fallen – he is overleden.

Tiepelwark – dat dürt sien Tied. Dat

Wark kann neit elk un ein daun, daar mutt

man Gedüld tau hebben.

tuffeln – daar kummst antuffeln? Man kriggt

de Fauten neit mehr so hoog.

tuusterg – ruug Weer, harde Wind. Un well

sien Haaren neit up Stee hett: Tuusterkopp.

Tubbe – Saterdag kwammen wi nanander in

de Tubbe.

Tipp – bedütt „Spitze“ - Tipp van de

Nöse. Man as man seggt: He is up Tipp

treden: he is insnappt un dat kann düren.

Tralje – (Oostfreisen seggen uk Trallje)

bedütt „Gitter“: Ik kiek dör de Traljes.

He sitt achter de Traljes – in‘t Backje.

trüselachteg – man is neit mehr so

beineg, faak duseg. Bi oldere Lü: langsam

loopen kummt van sülvst.

trankiel – ein trankiel Menske: dej lett sück

gein Ohren annaihen, dej is vull Maud,

up hoogdüts: unerschrocken, couragiert.

Tweedüster – de Tied tüsken Dag un Dröm;

as de Sünne nett undergeiht, man de

Maane noch neit an de Hemel steiht. Moije

Tied, um mitnander tau prootjen – sünder

Lücht.

tuk - „zahm, ruhig, still, fügsam“ - uk ein

Füürfreter is tuk, as he in‘t hooge Older

kummt.

Ülk – is up hoogdüts „ein Iltis“. Spreekwoord:

he stinkt as ein Ülk.

Allerbest Jan

...un wat is umhusen?

– Fraag de Naber, dej weit dat!

67


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Mitgliederversammlung Feuerschiff BORKUMRIFF

Viel Bewegung beim Förderverein und der roten Lady

ab/Die Mitgliederversammlung

im Graf Luckner stand diesmal unter

dem Motto „Freud und Leid“.

Das begann schon bei der Terminauswahl

mit Gründonnerstag,

die sicherlich zur ein oder anderen

Absage geführt hatte. Diejenigen,

die gekommen waren, erlebten

dafür eine leidenschaftliche und

positiv dynamische Mitgliederversammlung.

Es gab im vergangenen Jahr einige

Rückschläge zu verkraften, wie

die unverhoffte Reparatur eines

der vier Motoren und den damit

verbundenen Werftaufenthalt. Im

Gegensatz dazu gab es als Höhepunkt

des letzten Jahres auch unvergessliche

Augenblicke während

des Hamburger Hafengeburtstags

inkl. des Spontankonzertes des

Borkumer Shantychors OLDTI-

MER.

Wechsel auf der Brücke

Weiterhin wurde 2018 der Wechsel

auf der Brücke vollzogen.

Während Kapitän Gert Förtsch

Komfortferienwohnung am Südstrand

Gepflegte Ferienwohnung in einem Insulanerhaus mit nur zwei

Einheiten.

Auf 60qm Wohnfläche finden Sie einen Wohn-Essbereich mit

integrierter Küche, Schlafzimmer, Duschbad mit WC, Abstellraum

und Außenbereich im Garten.

(Energie Kl. E, 143kwh(m 2 •a)

Preisvorstellung 310.000,00 €*

*zuzügl. 5,95% Courtage

und Steuermann Klaas Weber abdankten,

wurde mit Johann Buß

als neuem Kapitän und einigen

weiteren Neubesetzungen der

Deckmannschaft der Fortbestand

der ehrenamtlichen Mannschaft

gesichert.

Ein weiterer Meilenstein war auch

der Erhalt des Sicherheitszeugnisses,

dass bis September 2021

die Voraussetzungen für den Betrieb

gewährleistet. Äußerste Zufriedenheit

herrscht auch über die

Ausgabe der Sonderbriefmarke

inkl. des eigenen Schiffpoststempels,

einem philatelistischem Leckerbissen

2018.

Aktuell konnte noch durch

Schriftführer Joe Harms positiv

berichtet werden, dass sich auf

der Frühjahrstagung Anfang April

2019 die fünf noch fahrenden Feuerschiffe

Küste zu einem eingetragenen

und gemeinnützigen Verein

„Maritimes Kulturgut Deutsche

Feuerschiffe e.V.“ zusammengeschlossen

haben. (siehe auch Bericht

auf Seite108.) Man erhofft in

der organisierten Gemeinschaft

68


Mai 2019

bessere Chancen bei Fördermitteln

und die Durchführung gemeinsamer

Aktionen zu erhalten.

Zusätzlich beabsichtige man die

außergewöhnliche Bedeutung der

Traditionsschiffe in ihrer Außenwirkung

zu verstärken und zum

Beispiel mittelfristig den Eintrag in

die nationale UNESCO-Liste zu

beantragen.

Warten auf Fördermittel

Das größte Projekt jedoch ist sicherlich

die notwendige Großsanierung,

die bereits letztes Jahr

durch den Bund in Höhe von 2,63

Mio. bestätigt wurde. Die Mittel

werden allerdings erst durch eine

hälftige Co-Finanzierung frei. Die

erforderlichen 1,315 Mio. sind

bereits, auch aufgrund der Unterstützung

einiger Politiker, wie der

SPD-Fraktionsvorsitzenden im

niedersächsischen Landtag, Frau

Johanne Modder, bei einer Förderbank

beantragt. Noch ist dieses

Verfahren nicht abgeschlossen. Es

bleibt zu hoffen, dass es zu einem

positiven Ergebnis kommt.

So blieb den Mitgliedern auch

nicht der Bericht des Rechnungsprüfers

erspart. Vor allem die finanzielle

Situation gehört auf die

„Leid“ Seite. Die Reparaturkosten,

aber auch der Kauf von Diesel-Öl,

der zuvor durch Spenden gedeckt

war, hinterließen ein ordentliches

Finanzdefizit im Vergleich zu vergangenen

Jahren und fraßen zudem

die für Notfälle gebildeten

Reserven auf. Dazu kommt trotz

stolzer 15.773 Besuche in 2018

ein Rückgang zahlender Gäste.

Unterm Strich bleibt dem Förderverein

damit ein Minus im mittle-

Täglich bis 02:00 Uhr nachts geöffnet!

Bismarckstr. 3 | 26757 Borkum | Tel: 0 49 22 - 45 27

69


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

ren fünfstelligen Bereich.

So fühlte sich der Vorsitzende

Klaus Kühl-Peters dazu berufen,

eine flammende Rede zum Fortbestehen

des Feuerschiffes zu halten.

Mit einem krachenden „Tschakka“

forderte er eine „Jetzt erst

Recht“ Stimmung ein, um mit Engagement

und einer noch stärken

Außenwahrnehmung Mittel zum

langfristigen Erhalt der roten Lady

zu generieren. Gleichfalls dankte

er allen Unterstützern und ehrenamtlichen

Helfern, ohne die es

das einzigartige Feuerschiff BOR-

KUMRIFF nicht geben würde.

Trotz stolzen 267 Mitgliedern gibt

es noch reichlich Luft nach oben.

Voln oben nach unten, v.l.n.r.: Joe Harms, Christian

Fink, Wendelin Buse, Petra Brinkmann, Kay Storm,

Frank Pahl, Klaus Kühl-Peters, Johann Buß und

Klaas Weber.

Fotos: Andreas Behr

70

So hofft der Förderverein sowohl

auf neue Mitglieder, als auch weiterhin

auf Spenden sowie weitere

Unterstützung und Impulse von

außerhalb.

Mit der Ankunft des Dampfschiffes

und Kulturdenkmal Prinz

Heinrich am 29.06.2019 und dem

30-jährigen Jubiläum des Fördervereins

gibt es dafür echte Lichtblicke

im Sommer. Zusammen

mit einem Auftritt des Borkumer

Shantychors „OLDTIMER“ stehen

dann drei echte Oldtimer zusammen,

die maritime Tradition

vereinen. Das genaue Programm

wird noch ausgearbeitet.

Auf zum SeeStadtFest

Zuvor wird die rote

Lady bereits auf dem

SeeStadtfest – Landgang

Bremerhaven vom

23. - 26.05.2019 mit

vielen anderen Schiffen,

wie der großen

Windjammer oder alten

Dampfschiffen zu

bestaunen sein. Weiterhin

freut sich der

Förderverein bereits auf

zukünftige Projekte, wie

die erneute Teilnahme

am Hamburger Hafengeburtstag

oder die

Teilnahme an der SAIL

Amsterdam 2020, der

größten nautischen Veranstaltung

der Welt.

Wahlen

Bei den anschließenden

Wahlen kam es zu einiger

Bewegung bei der

Postenbesetzung:

Im Rahmen der ordentlichen

Mitgliederversammlung

des Fördervereins

Feuerschiff Borkumriff e.V. wurde

Kapitän Johann Buß als Beisitzer

zum Mannschaftssprecher ernannt.

Hermann Eilers steht aus

Zeitgründen nicht mehr als stellv.

Mannschaftssprecher zur Verfügung.

Sein Amt übernimmt Joe

Harms.

Joe Harms hat nach zehnjähriger

Amtszeit auf eine Wiederwahl als

Schriftführer verzichtet. Für diese

lange Zeit einen herzlichen Dank.

Er bleibt aber als Beisitzer der Vorstandsarbeit

erhalten, da seine jahrelangen

Detailkenntnisse noch

auf lange Zeit unverzichtbar sind.

Als neuen Schriftführer wählte die

Versammlung Wendelin Buse.

Als Schatzmeister hat sich Markus

Mertens nicht mehr zur Wahl

gestellt. Als Nachfolgerin wurde

Petra Brinkmann gewählt. Die

Position des stellv. Schatzmeisters

übernimmt Kay Storm. Frank Pahl

nahm seine Wahl als stell. Vorsitzender

an, ebenso Christian Fink

als Beisitzer.

Turnusmäßig nicht zur Wahl standen

der 1. Vorsitzende Klaus Kühl-

Peters, der Beisitzer Klaas Weber

und der stellv. Schriftführer Patrick

Schneider.

Über die bevorstehenden Veranstaltungen

zum 30-jährigen

Jubiläum der BORKUMRIFF

unter der Flagge des Fördervereins

am 28. und 29. Juni 2019

sowie über die geplante Fahrt

des Feuerschiffs zum Seestadtfest

am 23.-26. Mai 2019 nach

Bremerhaven werden wir zeitnah

informieren.


Mai 2019

BORKUM

AKTUELL

@binaborkum

@daanbultje

@inalinas

@lauraonnecken

@leif_lo

@luftbild.fotograf.de

@mareike991

@nord.see.hunde

@saatms

Du möchtest auch in dieser Rubrik vorkommen?

Poste dein Borkum-Foto auf Instagram mit

#BorkumAktuell und wer weiß, vielleicht

erscheint dein Foto hier in der nächsten Ausgabe.

Tipp: Dein Profil muss öffentlich sein, sonst sehen wir deine Bilder nicht!

Folgt @borkumaktuell auf Instagram

71


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Veranstaltungen im Gezeitenland

Regelmäßige Kurse

& Veranstaltungen

BauchBeinePo

Effektives Ganzkörper-Workout

rund um die Problemzonen.

Montag 17:30

Mittwoch, 18:30 Uhr

Kursprogramm

Teilnahmegebühr: 8,00 €;

Anmeldung erforderlich

Rückenfit

Sanfte Wirbelsäulengymnastik

zur Mobilisation und Kräftigung

der gestressten Rücken- und

Rumpfmuskulatur.

Montag, 18:45 Uhr

Mittwoch, 17:30 Uhr

Kursprogramm Gebühr: 8,00 €.

Anmeldung erforderlich.

AquaSport ab 50

Mittwoch, 8:15 Uhr

Preis: 8,00 € Für Gezeitenlandmitglieder

kostenlos.

Yoga

Wer Yoga praktiziert hält sich

gesund, wird beweglicher, fühlt

sich insgesamt vitaler, ausgeglichener

und gelassener.

Montag, 18:30 Uhr

Mittwoch, 19:30 Uhr

Kursprogramm Gebühr: 9,00 €

Anmeldung erforderlich.

AquaPower

Mit Aqua-Power werden Kondition,

Herz und Kreislauf trainiert

und der gesamte Bewegungsapparat

gestärkt.

Montag, 19.30 - 20.15 Uhr

Dienstag 18.30 - 19.15 Uhr

Donnerstag 18.30 - 19.15 Uhr

Freitag 19.30 - 20.15 Uhr

72

Preis: 8,00 € inkl. 2 Std. Aufenthalt

im Schwimmbad.

Anmeldung erforderlich.

Pilates

Leichte Bewegungen, sanfte

Übungen und eine niedrige Intensität

ermöglichen jederzeit

den Einstieg in diesen Kurs.

Verbessern Sie Ihr Körpergefühl,

die Atmung und die Rumpfmuskulatur.

Dienstag, 19:15 Uhr

Kursprogramm Gebühr: 8,00 €.

Anmeldung erforderlich.

Indoorcycling

Ausdauerbetontes Intervalltraining

auf stationären Fahrrädern

zu motivierender Musik.

Auch für Einsteiger geeignet.

Dienstag, 18:30 Uhr

Freitag, 18:30 Uhr

Teilnahmegebühr: 8,00 €;

Anmeldung erforderlich

Fit ab 50

Abwechslungsreiches Training

für Frauen und Männer ab 50,

bei dem Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit

und Koordination

trainiert werden.

Donnerstag, 17:00 Uhr

Kursprogramm

Teilnahmegebühr: 8,00 €;

Anmeldung erforderlich.

Power Hour

Abwechslungsreiches und fetziges

Gruppenprogramm zur Förderung

der Ausdauer und Kraft

mit dem Ziel der allgemeinen

Verbesserung der konditionellen

Fähigkeiten.

Mai 2019

Dienstag, 18:00 Uhr

Freitag, 18:30 Uhr

Teilnahmegebühr nur Kurs 8,00 €;

Anmeldung erforderlich.

Aqua-Flow

Tiefmuskeltraining mit speziellem

Trainingsgerät. Sei fit und

sei dabei!

Montag, 18.30 Uhr

Preis: 8,00 € inkl. inkl. 2 Std Aufenthalt

im Erlebnisbad.

Anmeldung erforderlich

Pimp your body

Powerworkout mit Langhanteln

zur Stärkung der gesamten

Muskulatur.

Donnerstag, 18:00 Uhr

Preis: 8,00 €

Anmeldung erforderlich.

AquaGym

Rhythmische, gesunde und gelenkschonende

Übungen im

Wasser. Durch die Auftriebskraft

des Wassers wird die Belastung

für die Gelenke bzw. die

Wirbelsäule gleichzeitig stark

reduziert.

Freitag, 18.30 - 19.00 Uhr

Preis: 8,00 € inkl. 2 Std.

Aufenthalt im Schwimmbad.

Anmeldung erforderlich.

Cardio Step

Anspruchsvolles Ausdauertraining

rund um den Step mit dem

Schwerpunkt komplexer Klein-

Choreografien zur Verbesserung

der Koordination.

Donnerstag, 19.15 Uhr

Kursprogramm Gebühr: € 8,00.

Anmeldung erforderlich.


AquaLadies

Wassergymanstik für Frauen im

Flachwasser zur Teestunde.

Dienstag, 16:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 8,00 € inkl. 2

Std. Aufenthalt im Erlebnisbad.

Anmeldung erforderlich.

Golden Girls

Rhythmisches Fitnessprogramm

für Seniorinnen zur Verbesserung

der Kraft und Erhaltung

der Beweglichkeit.

Dienstag, 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 8,00 €.

Anmeldung erforderlich.

Teilnahmegebühr: 8,00 € inkl. 2

Std Aufenthalt im Erlebnisbad (vorher).

Anmeldung erforderlich.

AquaSeeräuber

Festigung der Schwimmbewegung

und Ausdauer bei Kindern

zur Erlangung des Seeräuber-

Schwimmabzeichens (Voraussetzung:

Seepferdchen).

Mittwoch, 16:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 4,00 € inkl.

2 Std. Aufenthalt im Erlebnisbad.

Anmeldung erforderlich.

Mai 2019

DAT FAUTPADJE

Erleben Sie das sensationelle

Gefühl nach der stimulierenden

Nutzung des 20 Meter langen

und einzigartigen Fußreflexzonenpfades

auf dem Saunadeck.

Freitag, 09:00 Uhr

Geführte Tour in Kooperation mit

BIOMARIS inkl. Getränk. Teilnahmegebühr:

4,00 €.

Anmeldung erforderlich unter

04922-933650.

AquaBurn

Intensives Ganzkörper-Intervalltraining

im Wasser zur Verbesserung

von Kraft und Ausdauer

für Fitte und die, die es werden

wollen.

Mittwoch, 18:30 Uhr

Teilnahmegebühr: 8,00 € inkl.

2 Std. Aufenthalt im Erlebnisbad.

Anmeldung erforderlich.

AquaBabies

Wassergewöhnung für Babies

bis Kleinkindalter.

Donnerstag, 16:00 Uhr

Bis 17.00 Uhr. Teilnahmegebühr:

9,00 € (einmalig) oder 30,00 € (monatlich)

inkl. 2 Std. Aufenthalt im Erlebnisbad.

Anmeldung erforderlich.

Zumba

Lateinamerikanisch-inspiriertes

Fitness- Tanz-Workout zur Verbesserung

der Koordination und

des Herz-Kreislauf-Systems.

Mittwoch, 19:30 Uhr

Teilnahmegebühr: € 8,00.

Anmeldung erforderlich.

Ihr Ausflugsziel auf

dem schönen Ostland

Langschläfer-Frühstück

Regionale Frischeküche

Kuchen aus eigener Backstube

Kinderspielplatz

AquaRun

Gelenkschonendes Lauftraining

im Tief- und Flachwasser mit

Hilfe verschiedener Trainingsgeräte

für Teilnehmer, die ihre

körperliche Fitness ausbauen

und erhalten wollen.

Dienstag, 19:30 Uhr

Täglich geöffnet von 10.00 – 21.00 Uhr

73


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

30 Jahre Strandfete

Teil 2: Strandfeten von 1990 - 2004

„Kiek“, seggen de Lü, ‚de Jungsverein deit recht wat Gaudes!“

Nachdem sich der erste Teil dieser

Serie mit der Entstehung der

Strandfete beschäftigte, soll das

Augenmerk dieser Folge auf der

Am Bierstand 1991 Manfred van Gerpen

ersten Lebenshälfte der Fete liegen.

Sozusagen die Zeit aus der

Krippe bis zum ersten Vollrausch.

Manche Ex-Leeden werden wohl

ein paar Geschichten in diesem

Text vermissen, aver de Lüü mutten

ja neit all weiten. Denn wat in

de Verein gebört, dat blifft uk in de

Verein.

In den Wochen nach der ersten

74

Andreas Thierschmann

Steinstraße 1a

26757 Borkum

Tel.: 0179 233 97 24

Mail: andreas.thierschmann@web.de

Strandfete gab es für die Jungens

viel Lob für die erste Strandfete.

Endlich gab es mal eine Veranstaltung

für junge Borkumer und Gäste

am Strand. Dem Verein

war schnell klar, im

nächsten Jahr muss wieder

eine Strandfete stattfinden.

Nach der ersten

Fete 1989, wurde 1990

an einigen Stellschrauben

gezogen, sodass diese bereits

deutlich professioneller

von statten ging.

Die Eckpfeiler Bier, Bratwurst

und ein großes Lagerfeuer

blieben

bestehen. Bloß

bei der Musik

wollte man nicht

nur eine Musikanlage

aufstellen

und Musik

abspielen. Hier

sollte nun eine

Band her. Für

die Live-Musik

Gartenservice &

Hausmeisterdienst

Rasenpflege

Grundstückspflege

Baumpflege

Heckenschnitt

Grabpflege

Pflanzenarbeiten

Nachschub an Bierfässer 1991. Foto v.l.n.r: Ernie Libardoni,

Jens Thun und Gisbert Hülsenbusch

wurde 1990 die BPO Band nach

Borkum geholt und die Meute

konnte ordentlich das Tanzbein

schwingen.

Das war der Startschuss für jahrelange

Live-Musik an Borkums

Strand und für einen Bund, der bis

heute hält. In den ganzen Jahren

standen Hans-Georg „Fuhsi“ Fuhs

und Jürgen Becker mit Rat und Tat

zur Seite und kümmerten sich um

die Live-Bands. Legendär waren

dabei auch die Willkommens-Partys

für die Bands, welche immer

einen Tag vor der Strandfete stattfanden.

So kam der ein oder andere

am nächsten Tag doch etwas

zerstreut an den Strand.

Auch entschied man sich dafür,

bei der zweiten Strandfete auf Bargeld

an den Ständen zu verzichten.

Den Gästen wurden Wertmarken

angeboten, um die Getränke und

Bratwurst zu bezahlen. Dieses System

wurde über die Jahre konstant

beibehalten.

Der Ansturm auf die Bierrondelle

war auch 1990 ungebrochen, so-


Mai 2019

Gerhard „Bucki“ Begemann im Weinstand 1996

dass eine Alternative zum Bierverkauf

geschaffen werden musste.

Sollte man von nun an mehrere

Rondelle aufstellen oder das

Bier aus Zelten verkaufen? Nein!

Eine bessere Lösung musste her ste

und so wurde Borkums längster auch

Tresen geboren. 1991 wurde das einen

erste Mal eine jungsvereintypische

Konstruktion entworfen. Die simple

aber geniale Bauweise wurde

Strand

über die Jahre an die neuen Jungs für

immer weitergegeben.

Aus Loopdeelen und Paletten

wurde ein langer und einmaliger

Tresen gebaut. Dort war nun genug

Platz für alle, um schnell Bier

zu zapfen und dieses rasch wieder

loszuwerden.

Die Nachfrage

beschränkte

sich aber

nicht nur auf

Bier. Die Gä-

sparkasse-leerwittmund.de/immobilien

Sie möchten Ihre Immobilie

bestmöglich verkaufen?

Dann rufen Sie mich an.

Martin Ullrich

Mobil: 0172 9832015

Das Plakat der zweiten Strandfete im Jahr 1990

wollten

gerne

Wein

oder Sekt am

genießen.

Da-

konnte

man wieder

auf die Rondelle zurückgreifen.

Dort wurde ab 1992 fortan Wein

angeboten. In den ersten Jahren

etablierte sich eine Weinstandcrew

und versorgte die Gäste aus ihrem

Efeu behangenem Stand mit Getränken.

Neben der Live-Band sollte auch

ein fester DJ für die Stimmung

sorgen. Wer könnte besser mit der

Anlage am Strand vertraut sein als

Jürgen Becker, der seine Anlage

schon seit Jahren zur Verfügung

stellte. Die Stunde von „Kingston

Town“ an Borkums Strand hatte

somit geschlagen. Und Jürgen

sorgte mit seiner Musik dafür, dass

die Leute bis in die frühen Morgenstunden

feierten.

Zudem wurden von Fuhsi und

Jürgen in einem Jahr zwei Bands

für die Strandfete organisiert. Eine

davon sollte eine Reggae Band

sein, welche zum Sonnenuntergang

die richtige Stimmung liefern

wollte. Leider ist die Band niemals

auf Borkum angekommen. Laut

Angabe der Musiker haben sie

75


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

den Anleger in Eemshaven nicht

gefunden. Oder vielleicht haben

sie auch die gewissen Vorzüge in

Holland „genossen“ und dabei die

Zeit vergessen. Dass Spontanität,

trotz monatelanger Planung, immer

noch gefragt ist, bekamen die

Jungens im Jahr 1994 zu spüren.

In der Nacht, auf dem Höhepunkt

der Stimmung, fiel der Generator

aus und es gab keinen Strom mehr

am Strand. Was nun?! Sein großes

Organisationstalent, konnte der

Verein ja bereits mehrmals bewiesen.

Also wurden schnell die

Autos besetzt und von allen Bauunternehmen

und Einrichtungen

die Stromgeneratoren geholt. So

mussten sich die Gäste nur eine

kurze Zeit mit einem Feuerzeug

in der Hand den Weg über den

Strand bahnen.

Derk-Michael Dykmann - „Schweißi“ - (†)

mit schwerem Gerät am Strand. ca. 1996

Elektro-Team der Strandfete 1996. Foto v.l.n.r.: Dirk Leertouwer, Claus Onnenga,

Alfred Schütze, Berend im Sande und Manzi Baalmann

Unter Markus Seeden als Oldermann

entschied sich der Verein

1996 dafür, die Getränke bei dem

örtlichen Unternehmen Brantjes

zu beschaffen. Damals wurde dort

hauptsächlich Herforder im Fass

verkauft und so entstand der Kontakt

zu dem Mitarbeiter

der Herforder Brauerei

Paul. Auch wenn nicht

alle auf der Versammlung

von der Biermarke

überzeugt waren,

konnte der Vorstand

Paul mitteilen, dass

man „sein“ Herforder

beziehen wollte. Mit

einem Sattelzug gefüllt

mit 100 Fässern Bier

Heyen & im Sande

machte sich Paul auf den Weg nach

Borkum. Bei der Brauerei wurde er

für die große Anzahl an Bierfässern

belächelt. Seine Kollegen rechneten

damit, dass er mit einem halbvollen

Anhänger wieder zurückkommen

würde. Doch da haben

Pauls Kollegen die feiernden Besucher

stark unterschätzt. Mit einem

leeren Anhänger machte sich Paul

nach dem Wochenende wieder auf

den Rückweg. Vielmehr musste er

noch 50 Fässer aus dem Lager von

Brantjes organisieren.

Tel. 0 49 22 - 92 42 49

oder 0 49 22 - 93 27 49

www.heyen-imsande.de

76

Ihr Partner für Abbruch, Erd- und Tiefbau und Containerdienst

0 49 22 - 46 47

Fax: 0 49 22 - 91 01 61

Mobil: 0 171 - 452 68 71

Mail: elektrotechnik@leertouwer.de


Mai 2019

Paul blieb den Jungens durch seine

sympathische Art und seine gute

Arbeit, er baute immerhin alle

Zapfanlagen in Eigenregie auf und

ab, in guter Erinnerung.

Ende der 90er Jahre war der Andrang

auf die Strandfete so groß,

dass man das Angebot erweitern

wollte. Der Bratwurststand konnte

der Menschenmassen nicht mehr

standhalten. Also sollte ein weiteres

Essensangebot geschaffen

Strandfete 2001

werden. Typisch zur Nordsee wurden

Matjesbrötchen angeboten.

Alternativ gab es auch ein Kotelett

im Brötchen.

Mittlerweile wurden an 20 Zapf-

anlagen Bier für die Gäste gezapft.

Es wurden 156 Fässer Bier geleert

und 3000 Bratwürstchen verkauft.

Es schien keine Grenze nach oben

zu geben. Selbst das ein oder andere

Jahr mit viel Regen, wodurch

der Oldermann Klaas Loose seinen

Spitznamen „Regengott“ bekam,

hielt die Leute nicht von der

Strandfete ab.

Leider waren nicht alle Gäste dem

Verein gut gesinnt und nutzten

die einfachen Verhältnisse aus.

Die Wertmarken wurden freiliegend

im Kassenzelt aufbewahrt.

So nutzten ein paar Banditen die

kurze Unachtsamkeit und stahlen

mehrere Rollen aus dem Zelt.

Bautrocknung • Sandstrahl-Arbeiten

Doch (zum Glück) gehörten die

Räuber nicht zu den Schlausten

und boten die Wertmarken direkt

vor dem Biertresen zum Verkauf

an. Dies blieb natürlich nicht unbemerkt.

So konnten die Wertmarken

schnell wieder zurückgeholt

und den Ganoven „freundlich“ zu

verstehen gegeben werden, dass

man Diebe auf der Strandfete

nicht haben wollte.

Außerdem wurde der große Andrang

der Gäste dem Verein

zum Verhängnis. Immer mehr

feierwütige Partytouristen

wollten an der Strandfete teilnehmen,

denn es gab zu jener

Zeit keine andere Veranstaltung

dieser Art an der Nordseeküste.

Diese haben aber bereits

die Anreise zu einer großen

Party machen wollen. Auf Borkum

angekommen wurde der

Hauptstrand und die Promenade

besetzt. Beim „Vorglühen“

hinterließen sie ihren Müll und

die Scherben der selbst mitgebrachten

Getränkeflaschen. Am

Abend belagerten sie die Dünen

im Bereich der Strandfete und verzehrten

nur ihre eigenen Getränke.

Der Verein erkannte in diesem Zusammenhang

die brenzlige Situation

und zog die Notbremse im Jahr

2004. Es wurde vereinbart, den

Termin vorher erst einmal nicht im

Voraus anzukündigen und auf den

traditionellen Termin am ersten

Augustwochenende zu verzichten.

Zudem wurde der Einsatz eines

Security-Dienstes für die Strandfete

beschlossen, um die Gäste auf

eigene Getränke zu kontrollieren.

Fortsetzung folgt…

77


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Weiteres Wachstum der Insel - Die Lösung?

Oder höher, heller, schneller?

Von Frederike Reiter und Eldert Sleeboom – Bündnis 90 Die Grünen

Wer nach Borkum kommt,

wünscht sich ein wenig Ruhe

inmitten der Wogen. Ein wenig

„Auf Borkum ist alles anders“.

Das wollen wir Insulaner natürlich

für uns selbst auch.

Aber wer mit offenen Augen durch

die Straßen geht, kommt nicht

drum herum, nicht nur das schöne

sondern auch die wachsenden

Probleme zu sehen. Urlauber sind

gerne gesehen, schließlich bilden

sie das wirtschaftliche Rückgrat

der Insel.

Doch in der Hauptsaison, dem

Jahreswechsel und den Feiertagen

wird schnell klar: Die Menschenmassen

bringen nicht nur Wohlstand

sondern auch Probleme,

wenn die Infrastruktur sich nicht

schnell genug an den Tourismus

anpassen kann.

Overtourism

Im März hat in Berlin gerade die

Internationale Tourismusbörse

ITB die Tore geschlossen. Großes

Thema: „Overtourism“, die Überforderung

durch Massentourismus

und wie man damit umgehen

kann. Der Unmut gegenüber Touristen

in Städten wie Venedig, Berlin

oder Amsterdam ist schlecht

für das Geschäft – natürlich, wer

macht denn schon gerne die langersehnte

Stadtführung und geht

dabei an Anti-Tourismus-Graffiti

vorbei? Wer möchte dazu beitragen

Venedig zu versenken? Und

trotzdem gehen wir hin, noch

schnell, bevor es die Lagunenstadt

78

nicht mehr gibt. „Der Tourist zerstört,

was er sucht, indem er es

findet.“, schrieb Hans Magnus Enzensberger

schon Ende der fünfziger

Jahre.

Seitdem hat sich das Problem

eher verschärft als entspannt. Ein

Beispiel dafür ist die Maya Bay

auf der thailändischen Insel Ko

Phi Phi Leh. Nach dem die Bucht

durch den Film ‚The Beach‘ im Jahr

2000 weltweit bekannt wurde besuchten

täglich ca. 5000 Touristen

den 250 Meter langen und 15 Meter

breiten Strand. 80 Prozent der

Korallenbänke wurden so zerstört.

Daher wurde die Bucht letztes Jahr

auf unbestimmte Zeit geschlossen.

Auch auf Borkum gibt es umweltbezogene

Schwierigkeiten. Gerade

die Themen der Ver- und Entsorgung,

Wasser, Müll, Kanalisation,

Personen- und Autoverkehr für

die 2.527.398 Übernachtungen

(im Jahr 2017) auf unserer 31 qkm

kleinen Insel sind hier zu nennen.

Der Borkumurlauber kommt, laut

statistischer Erhebungen, wegen

der Natur, dem Strand, der Dünen,

guter Luft, Baden im Meer und

Radfahren, um dabei vom Alltag

abzuschalten. Viele Gäste wollen

Ruhe, Entspannung, Erholung

und freundlichen Menschen begegnen.

Was sie häufig in der Saison

bekommen entspricht dem

aber nur noch im Ansatz.

Wenn Insulaner eine Zeit lang

auf dem Festland waren und zurückkommen,

sind einige von

uns schon auf der Fähre wieder

zu Hause. Die Fährfahrt ist eine

Pause vom Alltag, einfach mal entspannen

und sich über die Wellen

tragen lassen. So sollte auch der

oder die BorkumurlauberIn ankommen

dürfen. Doch beginnt

der Urlaub immer öfter ganz anders:

Menschenmassen steigen auf

die Fähre, manchmal gibt es keine

Sitzplätze mehr und gegessen wird

dann manchmal auf dem Boden.

Ob das den Sicherheitsstandards

entspricht sei mal dahingestellt.

Kommt man nach der Bahnfahrt –

wenn denn alle Passagiere im Zug

mitgekommen sind – im Stadtkern

an, rollen keilförmlich die

Rollkoffer, gefolgt von den Gästen

durch die engen Gassen. Die Gäste

selbst, teilweise noch etwas orientierungslos

und gestresst auf der

Suche nach ihrer Unterkunft, die

arbeitenden Insulaner, unter Zeitdruck,

tendenziell eher genervt,

da ein Durchkommen gegen den

Strom nicht mehr möglich ist.

Natürlich freuen wir uns über jeden

Gast der auf die Insel kommt!

Es sind lediglich die Massen, nicht

die Einzelnen, die zum Problem

werden. Auch Urlauber wünschen

sich kein messemäßiges durch

den Ort „Geschobenwerden“, kein

langes Warten auf das bestellte

Ostfriesenteekännchen im Café,

keine tagelang vorher notwendige

Reservierung für das Abendessen

beim netten Borkumer Gastronom.

Gerade auch in der Zeit bevor

die Saison so richtig startet, z.B.

in der Zeit der „Karnevalsflücht-


linge“ oder zur kurzen Hauptsaison

zu Weihnachten und Silvester

kommt die Insel der Nachfrage

nicht hinterher. Von einem auf den

nächsten Tag ist der Winterschlaf

vorbei. Das Personal des Sommers

fehlt, die Gästezahlen sind jedoch

schon ähnlich hoch. Entspannung

gibt es auf keiner Seite.

Zeitfenster werden

immer kleiner

Werden die Tage wieder länger

und die Kleidung endlich wieder

leichter geht für viele Insulaner die

Arbeit des Jahres los. Nicht nur für

diejenigen, die direkt vom Tourismus

leben, sondern auch für die

Borkumer Handwerksbetriebe

beginnt eine anstrengende Zeit.

Zeit, die man gar nicht hat, denn

das Zeitfenster, um die vielen Aufträge

vor der Saison zu erledigen,

wird immer kleiner. Für die Handwerker

mündet das in immer mehr

Überstunden, um alle zufrieden zu

stellen.

Insulaner, die in der Tourismusbranche

tätig sind, arbeiten im

Sommer ohne Auszeit, mehr oder

weniger durchgehend und haben

erst im Winter Zeit für Erholung;

Geld wird in der Saison verdient.

Das hat natürlich auch Konsequenzen

für das Familienleben.

Von einigen hören wir, man habe

sich als Kind und in der Jugend viel

allein beschäftigen müssen. Die aktuellen

Versuche, die Betreuung in

den Ferien auszubauen, sind da ein

guter Ansatz. Aber auch während

der Schulzeit und in der Nebensaison

fehlt es noch an Angeboten zur

Freizeitbeschäftigung.

Auch die körperliche und psychische

Gesundheit der Insulaner

ist bei der Überlastung ein Thema.

Stress kann Erkrankungen begünstigen.

Klar, jeder ist für sich selbst

verantwortlich, aber die Nachfrage

bestimmt nun einmal das Angebot

und mehr Gäste machen mehr Arbeit.

Sollten oder können wir so

weiter machen?

Nicht Quantität,

sondern Qualität

Mehr Touristen lösen unserer Meinung

nach nicht wirtschaftliche

Probleme, die wir in der Konkurrenz

zu anderen Kurorten für die

Zukunft sehen. Nicht mehr Gäste,

nicht Quantität, sondern Qualität

braucht Borkum. Keine Touristenflut

– Flut kann die Nordsee doch

schon ganz gut allein.

Bei der internationalen Tourismusbörse

in Berlin berichten

manche Städte, sie werden ihre

Besucherzahl begrenzen, indem

nur eine bestimmte Anzahl an

Flügen, Kreuzfahrtschiffen o. ä. gestattet

wird oder indem Eintritt in

die Stadt genommen wird. Andere

versuchten die Massen auf bisher

weniger besuchte Bereiche umzulenken.

Das funktioniert auf einer

Insel nicht, und wirklich zu funktionieren

scheint das bisher in den

Städten auch nicht.

Borkums schöner Ortskern

kommt an seine Grenzen, aber als

Insel bleibt wohl keine Möglichkeit

der Umlenkung unserer Gäste

und ich wage zu bezweifeln, dass

eine höherer Gästebeitrag zu signifikant

weniger Besuchern führen

würde. Welche Möglichkeiten gibt

es dann noch?

Begrenzung der

Bettenzahl

Auf den holländischen Inseln und

Mai 2019

auch auf Norderney denkt man

mittlerweile laut über eine Begrenzung

der Bettenzahl nach.

Oft hören wir: „Die Gäste kommen

gestresst hier an und gehen

entspannt nach Hause“. Genauso

sollte Tourismus laufen. Sammelt

sich der Stress aber hier auf Borkum

an, können wir dann damit

noch umgehen? Wo ist unsere

Grenze erreicht und wann begrenzt

sich das System vielleicht

von selbst? Wenn Gäste nicht

mehr das vorfinden, wofür sie hergekommen,

werden sie sich andere

Ziele suchen. Was können wir

tun, um Borkum weiterhin attraktiv

zu halten? Wie sollten wir unsere

Prioritäten setzen? Wo müssen

wir und muss die Politik Grenzen

setzen und leiten, damit wir langfristig

und vorausschauend gut leben

können, anstatt kurzfristig zu

profitieren? Die Borkumer Grünen

fragen sich, ist immer mehr,

immer besser?

Höher, heller, schneller kann nach

Meinung der Grünen nicht die Lösung

sein.

Die Autoren dieses Artikels beziehen

sich auf diesen Filmbeitrag:

Norderney 2018

https://www.ndr.de/Das-neue-

Norderney-,dienordstory958.html

Wilhelm Lood Tourismusdirektor

Norderney: Auch auf den holländischen

Inseln und auch Borkum

denkt man mittlerweile auch laut

über eine Begrenzung der Bettenzahl

nach.

Zu der schon überfüllten Insel

kommen dann noch die Tagesgäste.

79


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Historisierende Sanierung des Logierhauses Kirchstraße 15

Das 1910 von Nikolaus Schulte

erbaute Logierhaus wurde seit

November 2018 einer umfangreichen

Kernsanierung unterzogen.

Da das gesamte Haus unter Denkmalschutz

steht, waren dabei sehr

hohe Anforderungen bezüglich

der Erhaltung alter baulicher Elemente

zu berücksichtigen. So

erfolgte von Beginn an eine enge

Kooperation mit dem Landkreis

Leer und den zuständigen Abteilungen

wie dem Planungsamt, der

unteren Denkmalschutzbehörde

und dem Brandschutzbeauftragten.

Erschwerend kam hinzu, dass

nur eine ursprüngliche

Bauzeichnung aus

dem Jahr 1910

existierte und

eine Baugenehmigung

nicht

auffindbar war.

Neben Ortsbegehungen

durch die

C.H. Meyer

Inh. Gesche Staghouwer

Fachgeschäft für

• Wäsche & Handarbeiten

Denkmalpflege und

restauratorischen Un-

tersuchungen

fand auch eine

Brandschutzübung

der

Feuerwehr

Borkum zur

Evakuierung

des Dachgeschosses

statt.

Aufgrund des

Denkmalschutzes

sollte

möglichst

Exklusiv bei uns

Merino Mix,

auch zum

Sockenstricken

geeignet, in fünf

einzigartigen

Borkum-Farben.

Handgefärbtes Garn!

Bahnhofspfad · 26757 Borkum · Tel. 0 49 22 - 92 42 33

Foto und Färbung:Atelier Königsfischer/Claudia Lindemann

auf Veränderungen

des äußeren

Erscheinungsbildes

- z.B.

i n

Form von Fluchttreppen

oder Balkonen

– verzichtet

werden. Nach

all diesen frühzeitig

erfolgten

Maßnahmen, mit

enger Abstimmung

aller Beteiligter, konnten

im August 2018 der Bauantrag

und der Antrag auf finanzielle Förderung

aus dem Dorferneuerungsprogramm

eingereicht werden.

Beide Anträge wurden positiv entschieden.

Neben einer umfassenden Sanierung

der Schmuckfassade zur

Kirchstraße hin wurden die Fenster

und die Haustür nach historischem

Vorbild wiederhergestellt.

Der Vorgartenbereich wurde bepflanzt

und mit einer Einfriedung,

die sich an altem Bildmaterial orientiert,

aufgewertet.

80


Auch die Gestaltung der Innenbereiche

erfolgte in enger Absprache

mit dem Denkmalschutz. So wurden

die historischen Türen sowohl

optisch als auch schallschutz- und

brandschutztechnisch aufgearbeitet,

alte Fußleisten und Fensterbänke

nachgebaut, Ornamentbemalungen

und Stuckverzierungen

wiederhergestellt, die historische

Treppe bewahrt und alte Bodenbeläge

neugestaltet. Wichtig neben

diesen denkmalgeschützen

Elementen ist auch der zeitgemäße

Komfort einer modernen

Unterkunft. So erhielten die Appartements

einen neuen Estrichbelag

mit Fußbodenheizung und

Echtholzparkett, sodass neben

einem hohen Komfort auch alle

Schallschutzanforderungen erfüllt

werden.

Zu einem Logierhaus in überliefertem

Sinn gehören nicht nur Logierzimmer

sondern auch ein Allgemeinbereich

als Treffpunkt für

alle Hausgäste. So entstand gleich

neben dem Eingang ein Kaminzimmer

mit gemütlichen Sitzmöbeln

und einer kleinen Bibliothek.

Auch eine große, moderne, komplett

ausgestattete Gemeinschaftsküche

mit angrenzendem moder-

nen Esszimmer mit Terrasse steht

zur allgemeinen Nutzung zur Verfügung.

Die Gäste können somit entscheiden,

ob sie es sich in ihrem Appartement

gemütlich machen oder

mit Familie, Freunden oder anderen

Hausgästen schöne Stunden

in ungezwungener Atmosphäre

gemeinsam im Haus genießen

möchten.

Die Sanierung ist fast geschafft

und der Eröffnung des Logier-

Mai 2019

hauses K15 mit 12 Appartements

als Gästehaus des arthotel

bakker am 15.05.2019 steht

hoffentlich nichts mehr im

Wege. Allen interessierten Insulanern

und Gästen steht das

Haus am 15.05.2019 von 11.30

Uhr bis 15.30 Uhr zur Besichtigung

offen.

Folge uns auf Twitter:

@borkumaktuell

TAXI-Zentrale

Tag und Nacht

0 49 22 - 10 01

Neu: Taxengutscheine!

Erhältlich am Taxi von R. Richter

In allen Taxen einlösbar!

-

81


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Neues aus der Archebücherei

Auch dieses Jahr waren wir wieder auf der Leipziger

Buchmesse. Ein großartiges Lesefestival mit vielen

Veranstaltungen an den unterschiedlichsten Orten.

Man hat die Qual der Wahl.

Eine wunderschöne Lesung fand in der Bibliotheca Albertina

satt. Professor Mendelsohn hat im Gespräch mit

Margarte Schwarzkopf aus seinem Buch „Eine Odyssee:

Mein Vater, ein Epos und ich“ gelesen. Eine ans Herz gehende,

wunderbar geschriebene Vater-Sohn Geschichte

auf den Spuren des homerischen Epos. Ich habe es noch

auf der Fahrt hierher angefangen und war begeistert.

Im folgenden eine Liste der Neuanschaffungen:

Laut ‚Stern‘ eines der schönsten Bücher des Frühjahres

Saša Stanišić „Herkunft“.

Anselm Oelze „Wallace“ eine Geschichte des zeitgleich mit

Darwin forschenden Wallace. Hört sich dröge an. Ist aber

wunderbar geschrieben und eine hübsche Geschichte.

Krimi muss sein: Stefan von der Lahr „Hochamt

in Neapel“. Spannende Verstrickungen in der

Stadt am Vesuv. Verschwörungen bis in höchste

Kreise, spannend und gut erzählt.

Kenah Cusanit „Babel“. Die Ausgrabungen von

Babylon 1913 bilden den Hintergrund einer

spannenden Geschichte.

Jaroslav Rudiš „Winterbergs letzte Reise“. Rudiš

ist ein bedeutender tschechischer Schriftsteller

und ihn zusammen mit Pavel Kohout auf dem

blauen Sofa im Gespräch zu erleben, war schon

etwas Besonderes.

Markus Gasser „Die Launen der Liebe“. Wahre

Geschichten von Büchern und Leidenschaften ist

ein außergewöhnliches Panorama der Liebe und

der Literatur. Sehr schön geschrieben.

Andrea Wulf „Alexander von Humboldt und die

Erfindung der Natur“ und zum Fontanejahr noch

ein Buch von Robert Rauh „Fontanes Frauen:

Fünf Orte - fünf Schicksale - fünf Geschichten“.

Vea Kaiser „Rückwärtswalzer“ eine Familiengeschichte

aus dem niederösterreichischen Waldviertel.

Lustig.

Erika Pluhar „Anna: eine Kindheit“. Erika Pluhar

ist eine bezaubernde Frau die im Wiener Café gelesen

hat.

Undinė Radzevičiūtė „Das Blut ist blau“. Undinė

Radzevičiūtė erzählt mit Witz ihre Familiengeschichte,

die in Livland so etwas wie die Borgias

in Italien waren und um ihre Vormachtstellung

kämpften.

Das man bei all den Büchern noch mehr oder

weniger zufällig in eine Modenschau stolpert,

wo Studenten/innen des Makromedienstudienganges

phantasievolle und außergewöhnliche

Kleider und Kreationen aus Packpapier zeigten

- toll.

Leipzig ist immer eine Reise wert.

Nach der Messe ist vor der Messe. Die Zimmer

für nächstes Jahr sind schon gebucht.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Ihr Team der „Arche-Bücherei“

an der Kulturinsel!

82


Mai 2019

83


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Neues vom Borkumer Reiterverein e.V.

Erste-Hilfe-Kurs für Pferde mit Tierärztin Anne-Marie Fürstenau

und Kurs Bodenarbeit-Agility-Zirzensik mit Sabine Ridder-Gesing

Am letzten Wochenende im

März fanden sich viele interessierte

Pferdebesitzer ein, um

sich theoretisch und praktisch

in Erste-Hilfe fürs Pferd weiterzubilden.

Der Kurs begann mit einem theoretischen

Power-Point-Vortrag,

der im Aufenthaltsraum des Seniorenhuus

In´t Skuul stattfand.

Es wurden alle gängigen Erkrankungen

und Verletzungen von

Pferden besprochen und anhand

von Bildmaterial veranschaulicht.

Am nächsten Mittag trafen sich

dann alle am Reitstall Borkum, wo

ganz praktisch am Pferd demonstriert

wurde, wie die allgemeinen

Vitalzeichen eines Pferdes wie

Puls, Atmung und Temperatur

ermittelt werden. Ferner wurde

gezeigt, wie ein Angussverband

beim Pferd angelegt wird und

wann dieser zum Einsatz kommt

(z.B. Hufgeschwür soll durch diesen

Verband zum Reifen gebracht

werden).

Es war für alle Teilnehmer richtig

interessant und praktisch gut verwertbar.

Ein besonderer Dank an

Tierärztin Anne-Marie Fürstenau

für ihr Engagement und die Zeit,

die sie sich genommen hat.

Ihre Werbung in

Borkum-Aktuell

Da setzen sie

aufs richtige Pferd...

Kurs Bodenarbeit, Agility

und Zirzensik

Schon ein Wochenende später

ging es weiter mit einem hochkarätigen

Kurs in Bodenarbeit,

Agility und Zirzensik mit Sabine

Goedeke-Michel-Str. 11

Tel. 0 49 22 - 91 01 44 - Fax: 99 08 10

E-Mail: info@reitstall-borkum.de

Gut ausgebildete Schulpferde und

fachlich qualifiziertes Personal stehen

zur Verfügung für:

• Longenstunden

• Reitunterricht für Anfänger

und Fortgeschrittene

• Begleitete Strandritte

• Individueller Unterricht bis zur Klasse M

ist in Dressur und Springen möglich.

• Gastpferdeboxen

• Aufnahme und Rundumbetreuung

von Kurpferden

84


Mai 2019

Ridder-Gesing. In

der Halle des Reitstalls

Borkum war ein

großer Parcours mit

allerlei Gerätschaften

aufgebaut worden.

Es gab eine Gasse aus

Schwimmnudeln, die

das Pferd zu passieren

hatte, einen Reifen,

durch den es hindurchspringen

konnte, eine Wippe, einen Barren, einen

großen Treckerreifen zum Draufstellen, einen Tunnel aus

Plastikplane, einen Flattervorhang, ein kleines Wasserbecken, Kanister zum Umhängen und vieles mehr. Hier

konnten die Teilnehmer mit ihren Pferden zum einen Gelassenheitsübungen machen, aber auch Geschicklichkeit

und Wendigkeit der Pferde

trainieren. Sabine Ridder-Gesing

und ihre Partnerin Betty gingen

den Parcours jeweils mit einem

Pferd/Besitzer-Team ab und übten

an den Geräten.

Es gab so manches Aha-Erlebnis

und einige Pferde entpuppten sich

als wahre Show-Talente.

Die Teilnehmer waren alle total

begeistert und danken dem Team

vom Reitstall Borkum, dass sie

dort trainieren durften.

Ihr Ferienwohnungsdienstleister auf Borkum

Glänzende Unterkünfte für zufriedene Gäste

Reinigungsdienste

Wäschedienste

Schlüsselübergabe

Hausmeisterdienste

Vermietung

Online-Buchung

Renovierung

Stellen Sie sich Ihr Servicepaket bei uns individuell

zusammen. Unsere Leistungen können Sie einzeln

buchen oder beliebig kombinieren!

Unser Büro auf Borkum:

Franz-Habich-Str. 23 / Ecke Georg-Schütte-Platz

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne:

Zentrale: 0 49 32 - 910 88 70

info@inselglanz.de

85


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Deutsche Meisterschaften der Ü30:

Judo-Gold für Borkum

Knapp 560 km nahm die Borkumer Judokämpferin

Dominique Plewe Mitte April auf sich - im Gepäck

die Hoffnung, sich auf den Deutschen Ü30

Meisterschaften in Maintal einen Medaillenplatz

zu erkämpfen.

Die Voraussetzungen hierfür schienen gut. Denn bereits

im März erreichte Dominique beim Ü30 Cup

in Bochum den dritten Platz und musste sich dort

nur den Kämpferinnen mit Bundesligaerfahrung und

Weltmeistertiteln geschlagen geben.

Nach einer aufwendigen Anreise – auch diesmal in

Begleitung ihrer Trainerin Klara Beerenwinkel vom

JC Kolping Bochholt - traf Dominique schon am Freitagabend

auf das Team des Niedersächsischen Judo

Verbandes. WettkämpferInnen aus der ganzen Bundesrepublik

fanden sich ein zur Akkreditierung und

Feststellung des Kampfgewichts. Schon hier war die

Anspannung der vielen Kampfsportler zu spüren und

die Nerven bei der Borkumerin lagen blank.

BEACHCUISINE

FLEXITARIAN RESTAUR ANT

Gekonnt Kochen. Bewusst Essen. Flexibel Genießen.

Reservierung unter Tel. 0 49 22 / 924 70

TÄGLICH GEÖFFNET AB 17 UHR

Ria‘s Beachcuisine | Strandstraße 32

E-Mail: cuisine@riasbeach.de | www.riasbeach.de

Goldmedaille für Dominique Plewe

Für Judokenner ist Dörnigheim/Maintal ein echter

Leckerbissen, so fanden hier in den 90er Jahren die

Kämpfe um den legendären Deutschlandpokal statt,

bei dem sich die jeweiligen Landesverbände der Bundesrepublik

in Mannschaftskämpfen gegenüberstanden.

So sollte nun auch die Kampfsportlerin vom TuS Borkum

einen Eindruck davon erhalten, was es bedeutet,

in dieser Judo gelebten Stadt auf die Matte zu gehen.

Mit mehr als 450 Teilnehmern der Jahrgänge 1938 bis

1989 waren es in diesem Jahr die größten Deutschen

Judo Meisterschaften der Veteranen und so wurde

klar, dass hier spannende Wettkämpfe vor großer Kulisse

zu erwarten waren.

Im Finalkampf traf Dominique Plewe dann auf Alice

Göttnauer von der TG Schwalbach. Mit dem Willen

und der Leidenschaft der Kämpferin vom TuS Borkum

hatte die Sportlerin aus Hessen wohl nicht gerechnet

und so ließ diese ihrer Kontrahentin keine

Chance und holte sich bereits nach nur 47 Sekunden

den Sieg. Einen Fußfeger vorausgegangen, konnte

sich Alice aus dem kräftigen Haltegriff innerhalb der

86


Mai 2019

vorgegebenen 20 Sekunden nicht

mehr befreien und der Kampf

wurde durch den Kampfrichter

beendet. Und so stand die Borkumerin

letztlich verdient auf dem

Siegertreppchen und konnte ihr

Glück nicht fassen - erstes Judo-

Gold bei Deutschen Meisterschaften

für den TuS Borkum.

Borkum-Aktuell

Das Inselmagazin

Wir gratulieren zum tollen Erfolg

in Maintal

„omedetō gozaimasu“

Gürtelprüfungen 2019 – Teil 1

Fleiß zahlt sich aus! Diese Erfahrung konnten vor den Frühjahrsferien

auch 10 Kinder aus der Anfängergruppe der Judosparte

machen. Regelmäßiges Training, Disziplin auf der Matte,

aber natürlich auch der Spaß am Kämpfen führten zu sehenswerten

Ergebnissen und so konnte Spartenleiterin Stephanie Krupp allen

stolzen Judoka am Ende zur bestandenen Prüfung gratulieren. Und

so mancher ließ sich vom Erfolg anstecken und verfolgt nun ernsthafter

das Trainingsgeschehen, sodass die Zunahme an bunten Gürteln

in dieser Gruppe bald schon zu erwarten ist.

(Text: Dominique Plewe, Fotos: privat)

Am Ende war Dominique Plewe

eine von zwei Goldmedaillengewinnern

des Niedersächsischen

Judo Verbandes. Auf die Teilnahme

an den Europameisterschaften

der Judo Veteranen auf Gran

Canaria wird sie in diesem Jahr

allerdings noch verzichten. Hierfür

benötigt es noch mehr wettkampftechnisches

Training und

vor allem Erfahrung auf internationalem

Parkett.

(Text: Christopher Schwarz – Judo-

Gemeinschaft Sachsenwald in der

TSG Bergedorf, Fotos: privat)

Tel. 0 49 22 - 932 19 04

Fax 0 49 22 - 924 62 12

malerstroeker@web.de

Wir haben neue

Kontaktdaten!

Ihr vertrauensvoller Partner für ein neues Ambiente!

Doris Ströker GmbH - Malergeschäft | Isdobben 6 | 26757 Borkum

87


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Beachvolleyballmekka Borkum

Camps, Turniere und Veranstaltungen rund um den beliebten Strandsport

Foto: Torsten Dachwitz

Seit 25 Jahren gilt die Nordseeinsel

Borkum als eines der beliebtesten

Beachvolleyballreviere Deutschlands.

Seitdem der Nordwestdeutsche

Volleyball-Verband (NWVV)

1994 dort das erste Hobbyturnier

ausgerichtet hat, wächst die Veranstaltungs-,

Spieler- und Fangemeinde

stetig. Auch 2019 werden

wieder viele Aktionen rund um die

88

beliebteste Strandsportart stattfinden.

Zu den beliebtesten Veranstaltungen

auf Borkum zählen die

Turniere des NWVV in den Sommermonaten,

mit mehr als 3.000

Teilnehmern aus der ganzen Republik.

Der Fokus dieser Großturniere

ist auf Hobby- und Freizeitsportler

ausgelegt. Vom Anfänger

bis zum erfahrenen Spieler kann

jeder daran teilnehmen. An drei

aufeinanderfolgenden Wochenenden

(27./28. Juli 2019; 03./04.

August 2019 und 10./11. August

2019) finden am schönen und mit

26 Kilometern längsten Strand der

Ostfriesischen Inseln zum 26. Mal

in Folge die traditionellen Wettkämpfe

statt. Gespielt wird in unterschiedlichen

Turnierformen.

Vom gleichgeschlechtlichen klassischen

zwei gegen zwei, werden

darüber hinaus auch Quattro-

Turniere (vier gegen vier) gleichgeschlechtlich

und im Mix stattfinden.

Weitere Angebote sind Zweier-Mixed,

Dreier-Mixed sowie ein

Generationen- und in diesem Jahr

erstmalig ein Uni-Cup, bei dem

sich Universitätsmannschaften untereinander

messen können.

Am zweiten Turnierwochenende

findet zusätzlich der A-Cup+

statt, bei dem sich einige der besten

Spielerinnen und Spieler des

NWVV duellieren und Punkte für

die nordwestdeutsche und deutsche

Rangliste erspielen können.

Dabei wird der Spaß nicht zu kurz

kommen. Nach den Spielen finden

die Beachpartys statt, welche

jeden Freitag- und Samstagabend

im Rahmen der Turniere im Partyzelt

am Strand Höhe Borkum-Riff

steigen.

Vom 29. Juli bis zum 9. August

2019 besteht darüber hinaus die

Möglichkeit an der Beach-Academy

teilzunehmen. Anlässlich der

Turniere bietet der NWVV zwei

Wochen voller Training, Kurse

und Workshops an. Nicht nur das


Mai 2019

Inselfeeling lädt Besucher und

Teilnehmer ein, sondern auch das

erstklassig besetzte Trainerteam

aus Profi-Tour-Spielern.

Alle Fans des Profi-Beachvolleyballs

kommen bei den BEACH

DAYS BORKUM voll auf ihre

Kosten. Nach der erfolgreichen

Premiere im vergangenen Jahr,

veranstaltet die Nordseeheilbad

Borkum GmbH gemeinsam mit

der SPORTPLATZ Eventmarketing

Agentur die 2. Auflage der

BEACH DAYS BORKUM. Hier

werden Sport, Musik sowie Inselatmosphäre

miteinander vereint,

was bereits im vergangenen

Jahr sehr gut angenommen wurde.

Das Top 10+ Turnier des NWVV

ist eines der hochwertigsten Landesverbandsturniere

im deutschen

Beachvolleyball. Damen- und Herrenteams

der nationalen Spitzenklasse

spielen um Preisgeld und

wichtige Qualifikationspunkte

für die Deutsche Beachvolleyball-

Meisterschaft in Timmendorfer

Strand.

Göran Sell, Geschäftsführer der

Nordseeheilbad Borkum GmbH

freut die Entwicklung rund um

den Beachvolleyball auf Borkum

sehr: „Wir sind sehr glücklich über

die langjährige Kooperation zwischen

der Nordseeheilbad Borkum

GmbH und dem NWVV, die

sich als sehr fruchtbar entwickelt

hat. Seit einigen Jahren haben wir

neben den Hobby-Beachvolleyballern

noch den A-Cup zu Gast.

Im vergangenen Jahr konnten wir

dann erstmalig ein wirklich hochklassiges

Turnier auf die Insel holen.

Beachvolleyball und Borkum,

das passt einfach.“

Sie finden uns in der Strandstraße 43

(ehemals Kiki Kindermoden).

Bei uns finden Sie alles für kleine

und große Strandpiraten

von Gr. 56-176.

Erleben Sie ein entspanntes Einkaufen

in angenehmer Atmosphäre mit netter

Beratung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Lüttje

Strandpiraten

Lüttje Strandpiraten · Inh. Kathrin Ajruli · Strandstr. 43 · 26757 Borkum · Tel.: 0 49 22 - 932 40 66

89


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Ausbildung

auf Borkum

Medizinische/r

Fachangestellte/r

Rieke Fink, 21 Jahre

Eine Kampagne der Berufsbildenden Schule Borkum, Ortshandwerkerschaft Borkum und Borkum-Aktuell

Welchen Beruf hast du gelernt und wie

viele Jahre dauerte die Ausbildung? Ich

habe den Beruf medizinische Fachangestellte

drei Jahre bei Dr. Brockötter gelernt.

Wie bist Du auf die Idee gekommen,

diesen Beruf zu wählen? Durch meine

Schwester. Sie schwärmte immer von diesem

Beruf. Deshalb habe ich ein Praktikum

gemacht und konnte mich dafür begeistern.

Hattest Du einen leichten Einstieg in

die Ausbildung? Ja, durch mein Praktikum

hatte ich einen leichten Einstieg.

Was waren deine Tätigkeiten in der

Ausbildung? Ich habe mich um die Patientenannahme

gekümmert, Bestände überwacht

und kontrolliert, Blutabnehmen und

Verbände wechseln.

Was hat Dich an Aufgaben überrascht?

Dass es so viele Möglichkeiten gibt, sich in

diesem Beruf weiterzubilden.

Was gefiel/gefällt dir gut? Das man Menschen

helfen kann und sie dadurch glücklich

nach Hause gehen.

Was fiel Dir schwer? Am Anfang ist der

Kundenkontakt, wie bei allen Dienstleistern

Neuland für einen Azubi. Allerdings kommt

man da schnell rein.

Was hat sich bei Dir persönlich durch

die Ausbildung geändert? Durch die Ausbildung

wurde ich viel Selbstständiger und

Selbstbewusster.

Danke für das Interview Rieke. Sehr Gerne.

Ich hoffe, dass ich ein paar SchülerInnen

überzeugen konnte, diesen Beruf als Ausbildungsberuf

zu wählen.

Ausbildungsbetriebe

Kurarztpraxis

Dr. med Monika Harms

Bismarckstr. 13

Tel.: 04922 - 93030

Ansprechpartnerin: Frau Dr. Harms

Inselkrankenhaus

Gartenstr. 20

Tel.: 0 49 22 - 93 00 15

Ansprechpartner: Herr Förg

Weitere Betriebe auf Anfrage in der BBS Borkum.

Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Allgemeine Informationen Medizinische/r Fachangestelle/r

Was macht man in diesem Beruf? Medizinische Fachangestellte (MFA) werden sehr vielseitig am

Empfang, im Labor oder als persönliche Assistenz eingesetzt. In der Ausbildung wird moderne Bürokommunikation

vermittelt, Terminvergaben sind durchzuführen und die Koordination des Praxisablaufs.

Andere Aufgaben sind medizinischen Tätigkeiten, die teils sehr hochwertige und komplexe apparative

Diagnostik und Therapie mit der Vor- und Nachbereitung beinhaltet.

Ausbildungsdauer: Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre, eine Verkürzung ist bei guten Leistungen

möglich. MFA´s werden an der BBS Borkum beschult und in der Fachkunde durch örtliche Ärzte

ausgebildet. Nach der Ausbildung bieten sich viele Möglichkeiten u.a. in Arztpraxen, Kliniken, Reha-

Einrichtungen. Mit anschließenden Qualifizierungen können sehr verantwortungsvolle Arbeiten mit

deutlicher finanzieller Verbesserung durch die MFA durchgeführt werden. Falls das Abitur gemacht

wurde/wird ist eine solide Grundlage für ein Studium im Gesundheitsbereich gelegt, dass zur Anrechnung

von Wartesemestern genutzt werden kann. Dies sollte aber mit den Ausbildern im Vorfeld der

Ausbildung besprochen werden.

Anforderungen: Für die Ausbildung zur MFA wird ein Haupt-/ oder Realschulabschluss gefordert.

Der Beruf setzt gute kommunikative Fähigkeiten, Einfühlungsvermögen, Verbindlichkeit und Kundenorientierung

voraus. MFA´s lernen in der Ausbildung auf sehr unterschiedliche Menschen einzugehen,

sollten Belastbar sein und Verschwiegenheit und Loyalität (Umgang mit sensiblen Daten, ärztliches

Berufsgeheimnis,) besitzen. Gewissenhaftes und exaktes Arbeiten wird erwartet.

PulseofEurope.eu

FRIEDEN

IST KEIN NATURGESETZ.

Verteidige das Herz Europas.

Geh wählen am 26. Mai.

90


Mai 2019

Borkums bunte Vogelwelt

Akrobatische Sommerboten

von F. Schalinski

„Eine Schwalbe macht noch keinen

Sommer.“ Dieses Sprichwort

kennt vermutlich jeder. Ob Mehlschwalben

oder Rauchschwalben,

beide Arten mögen es warm.

Mit der Rückkehr der Schwalben

aus ihrem Winterquartier, südlich

der Wüste Sahara in Afrika, kündigt

sich auch in unseren Gefilden

die warme Jahreszeit an.

Die Rauchschwalbe lässt sich hier

auf der Insel sehr gut in den „ländlicheren“

Stadtgebieten beobachten.

So zum Beispiel im Ostland

oder auch in den Bantjedünen,

wenn sie im Sturzflug über die

Straßen und Feldwege düsen oder

an so manchen Tümpeln und offenen

Wasserflächen während des

Fluges baden und trinken. Für ein

solches Schauspiel ihrer Flugkunst

sollte man sich beim Spaziergang

durchaus ein wenig Zeit nehmen.

Die Rauchschwalbe ist dabei leicht

von ihrer nahen Verwandten der

Mehlschwalbe am Federkleid zu

erkennen. Der rote Vorderkopf und

der gegabelte Schwanz sind auch

für unerfahrene Beobachter schnell

zu erkennende Unterschiede.

Die auf der roten Liste stehenden

Rauchschwalben nisten gern in

Ställen, wo die Temperaturen konstant

warm sind. Hier auf der Insel

bevorzugen sie Haus- und Schuppenwände

am Dachansatz. Wenn

alles gut läuft, schaffen die Rauchschwalben

drei Brutaufzuchten bis

Ende Juli und widmen sich dann

in der Übergangszeit bis Oktober

dem eigenen Wohl, bevor es dann

auf ihre 7.500 km lange Reise ins

Winterquartier geht.

Helle, moderne

Wohnungen

38 - 100 qm.

Sehr ruhig, zentral

gelegen mit

großen Terrassen

Ferienwohnungen

Hindenburgstraße 64

www.eilts-borkum.de

Tel. 0 49 22 - 14 50

oder 0 49 22 - 10 90

Mobil: 0 160 - 550 60 08

Fax: 0 49 22 - 48 07

E-Mail:

fewo@eilts-borkum.de

91


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Willkommen auf dieser Erde,

kleiner Sonnenschein,

möge dein Leben erfüllt

und glücklich sein.

Wir wünschen dir Gesundheit,

Frieden und Glück

und auch an Fröhlichkeit

ein ganzes Stück

Die herzlichen Glückwünsche

zur Geburt eurer Tochter

wünschen euch

liebe Kathi & lieber Jens

Muttis Mädels & Papas Jungs

Luise Helene

Hendry

*13.02.2019 · 0:27 Uhr

51cm · 3520g

Im Geleit von Sternenklängen,

Nebelmond im Morgenwind

kam auf Engelsschwingen träumend

auf die Erd‘ ein Menschenkind.

Vielen Dank für die zahlreichen

Glückwünsche, Präsente

und liebevollen Worte.

Familie Finkemeier-Hendry

Elly

*14.04.19 • 48cm • 3630g

Phil Mille

*02.03.2019 · 55 cm · 4.420 g

17.05.1959 -17.05.2019

60 Jahre Arbeiten und Streben,

60 Jahre gemeinsam Erleben,

60 Jahre habt ihr

zusammen gemeistert

und davon sind wir

sehr begeistert !

Herzlichen Glückwunsch

zu Eurer

Diamantenen Hochzeit

und noch viele gemeinsame

Jahre bei guter Gesundheit

wünschen Euch

von ganzem Herzen

Eure Kinder und Enkelkinder

Melina

17.05.2004

Der Sonnenschein

in unseren Leben,

wird nun schon

15 Jahre !

Von einer

kleinen

Puppe

Mama, Papa, die Verwandten,

alle, die Dich noch nicht kannten,

haben sich sofort verliebt und

sind froh, dass es Dich gibt.

In unserer Mitte ist Dein Platz,

sei willkommen kleiner Schatz

Maren Brayer & Michel Mille · Hindenburgstr. 124B · 26757 Borkum

zur jungen

Frau

Alles Gute zum Geburtstag,

wir lieben dich !

Mama & Papa

92


Kleinanzeigen - Familienanzeigen

50

24. Mai 1969

Ist es nicht toll?

Du machst heut‘ die 50 voll!

Auf einige Jahre blickst Du nun zurück,

auf manche Sorgen, manches Glück.

Man muss es einmal deutlich sagen:

Hast viel geschafft in all‘ den Jahren.

Bist immer da, wenn man Dich braucht

und jung geblieben bist Du auch!

Bleib wie Du bist, treib‘s nicht so doll,

dann machst Du auch die 100 voll!

50

by Detlef

Perner

Mai 2019

Wohnung

gesucht!

Bis 1000 € kalt!

Angebote an: markant@borkum.net

Laminiergerät zu verkaufen.

VHB 80,00 €

0 160 - 734 40 10

50

Alles Liebe zum Geburtstag wünschen Dir

Antje, Friedhelm, Alexander, Jürgen und Helga

Dankbar und glücklich geben wir die Geburt unseres Sohnes bekannt.

Jenke

* 22. März 2019 3570 g 52 cm

50

Borkum-Aktuell

Das Inselmagazin

...Borkums größter

Kleinanzeigenmarkt!

Anzeigenschluss für

die Juni-Ausgabe:

17. Mai 2019

www.borkum-aktuell.de

Imke & Sönke Biel - Hoheellernweg 25 a - 26789 Leer

18.05.1994

25 Jahre gibt‘s dich nun, drum achte langsam

auf deinen Alkoholkonsum. Nicht mehr lang,

dann bist du Lehrerin und bleibst grün weiß im Herzen,

eine Bremerin. Leonie du Power Frau,

du bist `ne geile Sau.

Alles Liebe wünschen dir deine Mädels!

Seit siebzig Jahren bist du ein Geschenk für die Welt,

für Kinder und Enkel ein wahrer Held.

Wir lieben dich mit all deinen Falten und hoffen,

du bleibst uns noch lange erhalten.

Von Herzen alles Liebe zum Geburtstag

70

wünschen Dir

Deine Kinder und Enkel

Silke & Josch mit Silas

Anja & Sven mit Keto

14. 05. 2019

Erste Hilfe Kurs

für Führerschein

& Ersthelfer

Am Samstag,

25. Mai 2019

von 9 bis 17 Uhr

30,00 €

Anmeldung unter:

0 162 -167 89 52

Referent:

Volker Streeck,

DLRG OG Borkum e.V.

93


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Suche 1-2 Zimmer

Wohnung,

unbefristet, für sofort

oder später.

Dipl. Psych. im Ruhestand

aus Göttingen ,

alleinstehend und

Nichtraucher.

Kontakt :

0151-15 28 72 26

telemark77@web.de

Wir heiraten!

Sabrina Teerling & Philipp Wenning

Am 31.05.19 wollen wir uns um 11:00 Uhr

im Borkumer Rathaus das Ja-Wort geben.

Der Polterabend findet am Mittwoch, den 29.05.19

in De Dreeihauk 31 statt.

Wir freuen uns auf Euch!

Sabrina Teerling & Philipp Wenning • Neue Str. 41 • 26757 Borkum

Zu schade für den

Sperrmüll?

Falls Sie etwas zu verschenken

haben,

veröffentlichen wir Ihre

Kleinanzeige

KOSTENLOS.

Borkum-Aktuell

Das Inselmagazin

94

Du bist jetzt 50 und hast es trotzdem noch drauf,

beim Sport nimmst du es noch locker mit Jüngeren auf.

Durch deinen Ehrgeiz und Motivation hast du öfter mal

einen härteren Ton. Du gibst immer 100 %, dafür dich jeder kennt!

Dadurch erreichst du immer dein Ziel, ob beim Kochen oder Spiel!

Mit Leidenschaft gehst du an alles heran und hilfst Jedermann.

Du hast ein gutes Herz und einen besonderen Humor,

das wissen wir zu schätzen, wir würden dich niemals ersetzen!

Lieber Rüdiger, am 14.05. wirst du spektakuläre 50 Jahre!

Bleib so wie du bist, denn so lieben wir dich! Happy Birthday!

Renate, Jannik, Roswitha, Daniela und Sicino

Zu verkaufen: Motorboot

Saga 25, Länge 7,60m, Breite

2,85m, Innenborder Diesel

Welle, Heizung, Plotter,

elektr. Ankerwinde, Badeplattform.

VB 25.000 Euro

0152 - 31 78 29 98

Wir suchen für

1 bis 2 Tage die Woche

eine Haushaltshilfe.

0 49 22 / 932 40 09


Kleinanzeigen - Familienanzeigen

Mai 2019

90

Wir haben geheiratet!

Anneke Bötcher & Tim Haga

Am 23.03.2019 durften wir unsere Liebe

mit einer Traumhochzeit feiern.

Vielen Dank für diesen magischen Tag.

16.05.2019

Liebe Nina,

als Gott dich schuf, grinste er und dachte:

33

„Keine Ahnung was passiert,

aber lustig wird es bestimmt!“

Zum Geburtstag wünschen wir dir alles Gute!

Elke & Marike

3. Mai 2019

Ist das nicht toll,

unsere Omi macht die 90 Jahre voll !

Zu deinem Ehrentag gratulieren wir

und wünschen uns noch viele

schöne Jahre mit dir.

Es ist schön, dass es dich gibt,

wir haben dich alle sehr, sehr lieb!

Hima & Horst

Wilhelm

Heiner & Katharina

Hilke, Schwertzi & Jannik

Hauke & Frieda

Die Borkumer Schulferien

bis Winter 2020

(Alle Angaben ohne Gewähr)

Zeitraum

Tag nach

Himmelfahrt

Erster/letzter

Ferientag

Fr. 31.05.19

Pfingsten Di. 11.06.19

Sommer

Herbst

Weihnachten

Halbjahr/

Winter 2020

Do. 04.07. -

Mi. 31.07.

Mo. 30.09. -

Fr. 25.10.

Mo. 23.12. -

Mo. 06.01.

Mo. 03.02. –

Di. 04.02.

Haus zum 01.07.2019

zu vermieten!

120 qm

EG: Großes Wohnzimmer,

Schlafzimmer, Küche,

Bad mit WC, großer Südbalkon

OG: 3 Zimmer, Bad mit WC,

Dachboden als Stauraum

Kaltmiete: 1.070 € + NK

Anfragen an:

haus@borkum-aktuell.de

Ihre Anfrage wird direkt weitergeleitet.

Borkum-Aktuell erteilt keine Auskünfte zu

diesem Objekt und zum Auftraggeber

der Anzeige.

Tüdeltied

Der kreative

Flohmarkt

vor der Kulturinsel

Am 18.05.2019

von 09:00 bis 14.00 Uhr

95


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

*03.04.19 um 19:16 Uhr

in Wilhelmshaven

4.135 g und 53 cm

06. Mai 2019

Ja, nun ist es wirklich wahr,

ihr seid jetzt ein Silberpaar.

Das ist in der heut`gen Zeit

bald schon eine Seltenheit.

Durch dick und dünn in 25 Jahr,

mit Familie und Freunden,

ganz wunderbar.

Mit Spaß, Freude und Gelassenheit,

wird`s auch in der Zukunft eine Leichtigkeit.

Alles Gute wünschen

Frieda, Fokko, Jannes und Opa Ossi

Maartje

Ladenlokal in

Top-Lage

zu vermieten

Anfragen an:

toplage@borkum-aktuell.de

Ihre Mail wird direkt weitergeleitet.

Borkum-Aktuell erteilt keine

Auskünfte zu diesem Objekt und

zum Auftraggeber der Anzeige.

Borkum-Aktuell

Das Inselmagazin

www.borkum-aktuell.de

...Borkums

„meiste Seiten“!

Wir sind endlos glücklich und unglaublich stolz!

Holger & Sarah Meier mit Mats und Mette

16. Mai 2001

Lieber Luca,

ab heute gehörst Du also offiziell

zu uns langweiligen, spießigen und

immerzu besorgten Erwachsenen –

hoffentlich nicht!

Auch wenn Du nun auf dem Papier

voll geschäftsfähig bist, hoffen wir vor allem,

dass Du immer voll Du selbst bleibst

– fröhlich, humorvoll und spontan!

Alles Liebe zum 18. Geburtstag

Von Opa & Oma, Tante Beatrix,

Nils & Rena mit .

Geschäftsräume, 180qm,

Wilh.-Bakker-Str. 26

ab sofort zu vermieten.

Aufteilbar in zwei

Geschäftsräume!

Wohnung, 90qm kann

dazu gemietet werden.

(keine separate Vermietung

der Wohnung)

K.-H. Leidheiser,

0 49 22 - 92 95 0

Das nächste

Borkum-Aktuell

erscheint am 31. Mai

96


Kleinanzeigen - Familienanzeigen

Mai 2019

18.05.1994

06. Mai 1994

06. Mai 2019

Rosenhochzeit zuerst geschafft,

25

Petersilienhochzeit mitgemacht,

Porzellanhochzeit überstanden

und bis zur Silberhochzeit zusammengestanden.

Die herzlichsten Glückwünsche zur Eurer Silberhochzeit.

Mögen Euch beide noch viele gemeinsame,

glückliche und gesunde Jahre beschieden sein.

Dies wünschen Euch von ganzen Herzen.

Marvin & Marja

Helga & Heinz

Birgit & Volker

Mara & Till

16. Mai 2001

Liebe Leonie!

Wir wünschen Dir

mehr Glück

als Du tragen kannst,

mehr Geld als Du

ausgeben kannst,

mehr Spaß als Du

haben kannst,

mehr Liebe als Du

geben kannst!

Herzlichen Glückwunsch

zum 25. Geburtstag

Mama, Papa, Lukas,

Oma und Opa

Lieber Luca !

18 Jahre unverdrossen, hast Du „Elternschutz“ genossen.

Konntest schon bei Deiner Geburt nicht warten,

um in die große Welt zu starten.

Doch heute ist die große Wende, Deine Kindheit geht leider zu Ende.

Ab heute kannst du selbst entscheiden,was soll ich tun, was lass ich bleiben.

Du wirst bestimmt auch Fehler machen, aber wichtig ist eins:

Verlier nie Dein Lachen!

Doch suchst Du Rat und bist betroffen, dann denk an zu Haus,

denn diese Tür steht Dir immer offen!

Zu Deinem 18. Geburtstag wünschen wir Dir alles erdenklich Liebe

Mama, Papa und Lea

Für Geübte und Anfänger

(m/w)

Tischtennis-„Gymnastik“...

- bis ins fortgeschrittene Alter.

Mittwochs, ab 20:00 Uhr,

kl. TuS-Sporthalle

Spartenleiter Ernst Teerling,

Tel. 0 49 22 - 26 59

97


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

INSELMUSEUM HEIMATMUSEUM BORKUM

Öffnungszeiten

Vom 7. Januar bis 31. März 2019

Samstag und Sonntag von 10.00 – 17.00 Uhr

Montags öffentliche Führung um 15.00 Uhr

Vom 1. April bis 3. November 2019

Dienstag bis Sonntag von 10.00 – 17.00 Uhr

Montags öffentliche Führung um 15.00 Uhr

14. April 2019 „Frühlingserwachen“

Vom 4. November bis 23. Dezember 2019

Samstag und Sonntag von 10.00 – 17.00 Uhr

Montags öffentliche Führung um 15.00 Uhr

Vom 26. Dezember 2019 bis 6. Januar 2020

Dienstag bis Sonntag von 10.00 – 17.00 Uhr

Montags öffentliche Führung um 15.00 Uhr

24./25./31.12.2019 und 1. Januar 2020

geschlossen

Eintrittspreise

Erwachsene 4,00 €

Kinder ab 6 Jahre bis 15 Jahre 1,50 €

Eltern oder Großeltern mit

zwei oder mehr Kindern

6-15 Jahre (Familienkarte) 9,00 €

Fotos: T. Lakay, 18-6148 Rautenberg Druck, Leer

Roelof-Gerritz-Meyer-Str. 8 · Telefon 04922 4860

museum@heimatverein-borkum.de

www.heimatverein-borkum.de

Heimatverein der

Insel Borkum e.V.

98


Kleinanzeigen - Familienanzeigen

Mai 2019

- Danksagung -

Manfred Gröpel

* 15.02.1938 † 17.03.2019

Viele tröstende Worte sind gesprochen worden.

Viele stumme Umarmungen. Viele Zeichen der Liebe und der

Freundschaft durften wir erfahren. Dafür sagen wir Danke.

Christiane + Wolfgang

Birgit + Andre

Petra + Mike und Kinder

Denn so spricht der

Herr, der dich

geschaffen hat:

Fürchte dich nicht,

denn ich habe dich

erlöst; ich habe dich

bei deinem Namen

gerufen, du bist mein.

Jesaja 43, 1

Ihr Helfer in schweren Stunden

Bestattungen

Angelika Wegmann

Georg-Schütte-Platz 2

0 49 22 - 25 16

0 170 - 535 14 18

Liebe Familie Stindt.

Wir haben vom Ableben

unseres Taxi-Kollegen

Heinz Stindt erfahren.

Es tut uns unendlich leid.

- Tröstende Worte zu finden

ist nicht leicht -

In stillem Gedenken

Taxiunternehmen Krause

Familienanzeigen in

Borkum-Aktuell

rechtzeitig aufgeben !

Anzeigenschluss für die

Juni-Ausgabe: 17.05.2019

www.borkum-aktuell.de/anzeigen

Nachruf

Am 17. März hat unser langjähriges Mitglied

Manni Gröpel

seine letzte Reise angetreten.

Manni war lange Marinejugendleiter und hat vielen Borkumer Kindern

das Segeln beigebracht und war im Vorstand als Jugendobmann tätig.

Manni

Der Wassersportverein trauert um ihn. Farewell

99


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Die Mutter-Kind-Kurklinik Helena am

Meer sucht zum nächstmöglichen

Eintritt eine/n Physiotherapeut*in

in Voll- oder Teilzeit für:

Einzelbehandlungen / Krankengymnastik / Massagen

Wirbelsäulengymnastik / Asthmasport / Adipositasgymnastik / Sport

Entspannung / Atemtherapie / Walking / Konditions-und Koordinationstraining

Wir bieten: Angemessene tarifliche Vergütung (AVR), betriebliche

Altersvorsorge (KZVK), Gestaltungsmöglichkeit,

Angebote zur Weiterbildung und Gesundheitsförderung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Fachklinik Helena am Meer

Caritas Gesundheitszentrum Borkum GmbH

Viktoriastr. 4-6 | 26757 Borkum

Ihre Ansprechpartnerin/Klinikleitung: Mechthild Kleibrink

Mobil: 0151-70241960 · Tel. 04922-913-340 · m.kleibrink@caritas-borkum.de

Wir brauchen Verstärkung!

Mitarbeiter gesucht

für Kasse und Laden: zu sofort, kein Saisonjob,

(m/w), 30 Stunden/Woche, Wechselschicht

für unsere Schnippelküche:

(m/w), 20 Stunden/Woche, freie Zeiteinteilung

Azubi gesucht zum 01.08.2019

Küchen-HeldIn

gesucht!

Wo?

„In‘t Skuul“

Borkum

Wen?

Küchenhilfe (gn)

auf 450 €-Basis

Unbefristeter Vertrag

Gutes Arbeitsklima

Zusatzleistungen

Gesundheitsmanagement

Gestaltungsspielraum

Kurzbewerbung online, per Post oder im Laden abgeben.

Markant Borkum OHG, Deichstr. 58, 26757 Borkum

oder markant@borkum.net • Info Tel. 04922 - 990216

Reinigungskräfte (m/w/d) für Ferienwohnungen

Wir suchen Mitarbeiter auf € 450,00, Voll- oder Teilzeit.

Vermietung Wasner · Tel. 0 49 22 - 13 04

wasner@emsnet.de · www.borkum-fewo.de

Herr Schönhoff • In‘t Skuul

Gartenstr. 22 • 26757 Borkum

04922-923262-145 • kueche@

seniorenhuus-borkum.de

100


Stellenanzeigen

Mai 2019

Suche für die Betreuung / Reinigung

meiner Ferienwohnungen, ein bis zwei

zuverlässige Personen für sofort oder später,

zur Teamverstärkung,

auf Minijob Basis, Arbeitszeit sehr flexibel.

20 Euro Stundenlohn „VB“ oder

50 Euro Pauschal je Mieterwechsel

Handy: 0173-2877295

Webseite: https://www.haus-norderoog.de

Email: Borkum@ish.de

Unser Eventteam braucht Unterstützung

beim Borkumer Weinfest

vom 22. - 26. Mai 2019

und beimPromenaden-Fest

vom 18. - 19. Juli 2019 sowie

an 3 Sommerferien-Wochenenden

(Fr. bis So., jeweils 11.00 - 21.30 Uhr,

Schichtendienst, auch Stundenweise. )

für den Verkauf von Flammlachs!

10 € Stundenlohn + Umsatzprämie!

Ideal auch für Schüler (ab 15 Jahre)

Bewerbung an: markant@borkum.net

oder per Tel. 0 4922 - 99 0216

Markant Borkum OHG

Deichstr. 58, 26757 Borkum

www.borkum-aktuell.de

Anzeigen jetzt bequem auf

www.borkum-aktuell.de online aufgeben !

Borkum-Aktuell

Das Inselmagazin

101


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Modellbahnfreunde Borkum vom 04.-07.04.2019

auf der Intermodellbau 2019 in Dortmund vertreten!

Zum zweiten Mal wurden die

Modellbahnfreunde Borkum

von der MOBA Deutschland

e.V. als Aussteller zur Intermodellbau

nach Dortmund eingeladen

um ihre Modellbahn zu

zeigen.

Schon Wochen vorher gingen auf

Borkum die Vorbereitungen los:

Wer von den Borkumer Modellbahnern

hat wann Zeit? Welche

Module können mit und ausgestellt

werden? Wie kommen wir

mit unserem Equipment dahin?

Wie kommen die jungen Modellbauer

(Schüler) nach?

Am Sonntag, 31.03.2019 trafen

sich die Modellbahner auf der

Reede und haben den LKW beladen.

Montag früh um 8:20 Uhr

ging es für Pascal, Helmut S., Helmut

H. und Werner los Richtung

Dortmund. Dort angekommen

wurde in der Westfalenhalle der

LKW ausgeladen. Zum Aufbau

kam am Dienstag noch Gotthard

102

Die Modellbaufreunde Borkum in Dortmund. Sogar ein Borkum-Aktuell hat es

auf die ausgestellte Anlage geschafft.

Fotos: Privat

dazu. Der Auftakt der Messe war

dann am Donnerstag, wir konnten

uns vom ersten Tag an über ein interessiertes

Publikum freuen.

Ab Freitag unterstützen Malte,

Jakob, Dirk, Rudolf und Manu

die anwesenden Männer und am

Samstag kam noch Lukas dazu.

Der Besucherstrom riss trotz frühlingshaften

Wetters nicht ab.

Der Treffpunkt für

Gäste und Borkumer!

Durchgehend warme Küche!

• Frühstück à la carte!

• Pizza und Pasta

• American Burger

• Fischgerichte

• Frische Salate

Täglich ab 11:00 Uhr durchgehend geöffnet !

- Kein Ruhetag -

Franz-Habich-Str. 18 - Inh. Christophe Albisser - Tel. 0 49 22 - 92 47 900

www.brasserie-borkum.de

Leider mussten die ersten Modellbahner

am Sonntagmittag

Dortmund schon verlassen, da die

Schule rief. Die anderen Modellbahner

haben am Sonntagabend

dann alles wieder abgebaut und

in den LKW verladen, unsere Modellbahner

vom Festland fuhren

nach Hause. Pascal, Werner und

die beiden Helmuts gönnten sich

noch ein paar Stunden Schlaf, bevor

sie nachts Richtung Insel fuhren.

Am Montag früh um 7:30 Uhr

ging es von Eemshaven aus wieder

nach Borkum, wo die vier den

LKW auch gleich wieder entladen

haben.

Fazit: Es war eine anstrengende

aber schöne und erfolgreiche Woche!

Auf diesem Weg möchten wir auch

der AG Ems und der Borkumer

Kleinbahn DANKE für die Unterstützung

sagen, es hat uns einiges

erleichtert!


Mai 2019

Wer Lust und Spaß an Modellbahnen

hat, ist herzlich bei uns

willkommen. Wir treffen uns

immer mittwochs von ca. 16 -

18 Uhr (je nach Busfahrplan)

in unserem Bastelkeller auf dem

Gelände der Jugendherberge.

Borkum-Aktuell

Das nächste

erscheint am 31. Mai

Jetzt ist

wieder ...

Spargelzeit!

Spargelgerichte in

verschiedenen Variationen.

Ein Genuss!

Schmackhafte

kleine Schollen mit

diversen Beilagen.

Hausgebackener Kuchen aus

eigener Bäckerei!

Hausgemachte Suppen · Frische Salate

Allerlei Matjes · Spezialitäten

aus dem Meer · Fleischspezialitäten

Vegetarische Speisen · Milchspeisen

Pfannkuchen Herzhaft & Süß

Eis und vieles mehr …

Cafe Restaurant - Ostland

Ostland 4 - 26757 Borkum

Tel. (Reservierung) 0 49 22-22 02

info@cafe-ostland.de

Täglich von 10 – 20 Uhr

INSEL-GÄRTNEREI

Hans-Ulrich Akkermann

Garten- und Landschaftsbau - Neuanlagen

Franz-Habich-Straße 3

Tel. 0 49 22 - 17 83 Mobil: 0 171 - 42 67 627

• Jahrespflege von Gartenanlagen - auch zum Festpreis

auf Wunsch auch mit Gehwegreinigung

• Pflasterung von Terrassen, Zuwegungen und

• KFZ-Abstellflächen

• Baumbeschnitt

• Friedhofsgärtnerei

• Grabpflege

Sie betreuen Ihre Feriengäste -

wir betreuen Ihren Garten!

Zuverlässig und fachmännisch!

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

103


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Frühlingsgefühle im Heimatmuseum

Buntes Treiben im Dykhus

ab/Der Heimatverein der Insel

Borkum e.V. lud am 14.04.2019

zum ‚Frühlingserwachen‘ ein. Von

strahlendem Sonnenschein begleitet,

nutzten viele die Gelegenheit

um sich von 11-16 Uhr das

Heimatmuseum bei freiem Eintritt

anzuschauen, die große Kuchenauswahl

zu probieren oder die vielen

tollen Aktionen zu erleben.

Vorsitzender Markus Stanggassinger

eröffnete die Veranstaltung

freudig und konnte ein abwechslungsreiches

Programm ankündigen.

Im Anschluss daran gab es

eine musikalische Darbietung mit

Till Fehlhaber am Cello.

Während die Kinder vom kleinen

Seepferdchen Hip (Uwe Ostenkötter)

mit lustigen Abenteuern

aus dem Nordmeer unterhalten

wurden, bot Gregor Ulsamer eine

interessante Führung zur Sonderausstellung

„Seevermessung im

Wandel der Zeiten“ an. Als weiteres

Angebot erzählte Kapitän

Fritz Brückner von der DGzRS,

der Deutschen Gesellschaft zur

Rettung Schiffbrüchiger, Spannendes

über die Geschichte der

Seenotrettung.

Dazu konnten sich die Kinder

draußen vor dem Dykhus selbst an

Unser Burger des Monats:

„Poseidon“

Frisches Lachssteak vom Grill

mit fruchtig-pikanter Sauce,

dazu Süßkartoffel-Pommes für

nur 12,90 € mit einem Glas 0,2 l

„Casanova“ Roséwein 15,90 €

Lederarbeiten ausprobieren oder

an der Museumrallye teilnehmen,

die zum informativen Mitmachen

und zum Verweilen anregte. Es

gab auch ein altes Spinnrad zu bestaunen,

das von Ulrike Will den

ganzen Tag fleißig bedient wurde.

Wer mochte, konnte sich zudem

beim „Magic Mirror“ fotografisch

verewigen. Insgesamt gab es viel

zu entdecken in den Räumen des

Öffnungszeiten: 11 – 21 Uhr,

Warme Küche: 11.30 – 14.30 Uhr

und 17 – 20 Uhr, Abends bitten wir

um Reservierung! Mittwochs Ruhetag

Ostfriesenstr. 110 - 26757 Borkum

Telefon 04922 - 9239829

Heimatmuseums und wurde nicht

nur viel für die Kleinen, sondern

auch von den Kindern geboten.

104


Mai 2019

Im Nachmittagsprogramm begeisterte

zuerst das Orchester der

Inselschule, unter Leitung von

Daniela Beckmann mit bekannten

Melodien und Stücken. Da durfte

auch das Lieblingslied, der „Imperial

March“ aus Stars Wars,

zum Schluss nicht fehlen. Danach

übernahmen die Plattdeutsch

Kinder der 1. & 2. Klasse, die Platt

Prooters, zusammen mit ihren

einem Sketch die improvisierte

Bühne. Das waren tolle Auftritte

des engagierten Nachwuchses. So

ging ein schöner und unterhaltsamer

Tag im Heimatmuseum zur

Neige. Vielen Dank an alle Organisatoren

und HelferInnen, ohne die

so eine Veranstaltung nicht möglich

wäre. So freut sich der Heimatverein

der Insel Borkum e.V. für die

vielfältigen Aufgaben auch immer

gerne über tatkräftige Unterstützung

oder Spenden.

FRED

Fotos: Andreas Behr

Hausmeisterservice und Gartenpflege -

und wenn gar nichts mehr geht - kommt der Fred!

Wir machen das schon...

Farbgestaltung/Fußbodenverlegung

Renovierungsarbeiten/Fassadenreinigung

Elastische Fugendichtung/Fugensanierungen

Dachrinnenreinigung/Dauergünstig

Manfred Schwarzenburg - Johann-Calvin-Str. 10

Mobil 0171 - 6854564

Lehrerinnen Theda Akkermann,

Gertrud Akkermann-Burmeister

und Inga Ohlsen, mit Gesang und

Telefon: 0 49 22 - 92 42 14

Meister-Fachberatung

für Sonnenschutz - Bodenbeläge - Fensterdekorationen

www.borowski-borkum.de

105


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Der erste deutsche High-Tech-Katamaran

MS „Nordlicht“ feiert 30-jährige Indienststellung

106

Kosmetik Nadja

Inh. Nadeschda Schuldeis

Kosmetikerin / Fußpflegerin

Öffnungszeiten:

Mo. - Do. 10:30 - 13:30 Uhr u. 15:30 - 18:30 Uhr

Fr. & Sa. nach Vereinbarung, sonntags geschlossen

kosmetiknadja@web.de

Kosmetik Nadja

Kapitän Tjark Beckmann (1) und AG „EMS“-Vorstand Dr. Bernhard Brons

(4) freuten sich mit der Crew Theres-Cita Hanneken (2), Tino Schuhknecht (6),

Tatjana Malion (10), Jann Burmeister (11), Alexander Greif (12) und Oliver

Eckhoff (13) und Fährdienstleiter Hans-Jörg Oltmanns (7) sowie den Borkumer

Ratsvertretern Cornelius Akkermann (3), Melanie Helms (8) und Markus Stanggassinger

(9) und Nordseeheilbad Borkum-Geschäftsführer Göran Sell (5) über

das Nordlicht-Jubiläum.

Nordsee-Hotel • Bubertstr. 9 • 26757 Borkum

Als MS „Nordlicht“ am 6. April

1989 zur ersten Gästefahrt losflitzte,

war das eine echte Sensation.

Der Katamaran „Nordlicht“

ist immer noch sehr schnell unterwegs,

jedoch ist das Schiff längst

im Borkumverkehr etabliert. Jährlich

werden rund 1/3 der Beförderungen

mit dem Katamaran im

Borkumverkehr durchgeführt.

Damals war es eine große Innovation

und ein Wagnis. Der High-

Tech-Katamaran war zunächst als

neues Angebot für den Ausflugsverkehr

angeschafft worden. Es

standen Fahrten zu den Seehundsbänken

oder Norderney sowie jeden

Samstag nach Helgoland und

jeden Sonntag Fahrten zur niederländischen

Insel Ameland auf dem

Programm. Weiterhin gab es Touren

ab Greetsiel und sogar ab Vegesack

nach Helgoland. Und auch

ab Papenburg über die Ems via

Leer, Weener oder Ditzum wurde

die Insel Borkum angesteuert.

Zudem war die „Nordlicht“ ein

heiß begehrtes Incentive-Produkt:

„Wir haben Firmenfeiern und Jubiläumstouren

für große Firmen

zum Beispiel ab Hamburg durchgeführt“,

erinnert sich der Borkumer

Kapitän Tjark Beckmann, der

schon fast so lange Dienst bei der

AG „EMS“ tut, wie der High-Tech-

Katamaran selbst. Die bis dahin im

Ausflugsverkehr eingesetzte „Stadt

Borkum“ (heutige „Wappen von

Borkum“) war damit entbehrlich

geworden und wurde verkauft.

Mit einer Stunde Fahrtzeit benötigt

das Schiff nur halb so viel Zeit wie

eine herkömmliche Autofähre auf

dem Weg nach Borkum.

Tests mit Hovercraft

Bevor die AG „EMS“ jedoch die

„Nordlicht“ in Auftrag gab, wurden

im November 1983 Testfahrten ab

der Knock mit einem Luftkissenfahrzeug

der British Hoverkraft

nach Borkum durchgeführt. Neben

technischen und betriebswirtschaftlichen

Aspekten, interessierten

damals auch Umweltaspekte

und die Akzeptanz der Insulaner

die Reederei. Letztlich hätte dieses

Fahrzeug jedoch an den Wattflächen

anlanden müssen, was die

schützenwerten Salzwiesen und

Seehundschutzgebiete gestört

hätte. Man wollte schon damals

einen Schnellverkehr umsetzen

und hatte das Doppelrumpfschiff

noch nicht wirklich als Alternative


Mai 2019

in Betracht gezogen. Inzwischen

wurden mit dem Schnellschiff fast

2 Mio. Gäste von und nach Borkum

befördert. „In den ersten 20

Jahren hatten wir mehr als 1 Mio.

Gäste, davon allein 15.000 Gäste

auf der Emslinie“, erklärt Brons.

Mit MS „Polarstern“ wurde der

Ausflugsverkehr in den Jahren

2001 bis 2008 noch gestärkt und

MS „Nordlicht“ konnte seither fest

im Linienverkehr nach Borkum

eingesetzt werden. „In den letzten

10 Jahren haben wir dann noch

mal fast 1 Mio Gäste gezählt“, verrät

Brons.

Heute ist der Katamaran im Borkumverkehr

nicht mehr wegzudenken,

denn die Schnelligkeit

bietet der AG „EMS“ unter anderem

mehr Flexibilität im Hinblick

auf die Fahrplan-Gestaltung,

insbesondere auch wenn es um

die Anbindung an die Bahn geht.

Göran Sell, Geschäftsführer der

Nordseeheilbad Borkum GmbH,

sagt dazu: „Wir sind die Insel, die

am weitesten draußen liegt, damit

werben wir auch. Daher ist es gut,

dass wir neben der klassischen

Fähre auch die Schnellverbindung

haben. Nicht nur Gäste mit langer

Anreise wollen schnell auf die Insel,

auch Insulaner nehmen gerne

den Kat, um schnell hin und her zu

kommen.“

Damals von der Emder Zeitung

als „Renner für neuen Tourismus“

tituliert, war MS „Nordlicht“ tatsächlich

Wegbereiter. Auf der Insel

Helgoland tat man sich allerdings

schwer mit dem neuen Super-Kat,

denn die traditionelle Börte wurde

von dem Schiff nicht in Anspruch

genommen, da es direkt im Hafen

anlegte. Im Laufe der Jahre folgten

der „Nordlicht“ jedoch weitere

Katamarane nach, da die schnellere

Anreise dem Gästewunsch

entsprach.

Technische Daten

MS „Nordlicht“ ist 38,4 m lang,

9,4 m breit und hat einen Tiefgang

von 1,5 m. Es wird von zwei Maschinen

des Typs MTU 396 mit

2 x 1.800 kw Maschinenleistung

angetrieben und erreicht 38 Knoten,

was etwa 70 km/h entspricht.

Der Antrieb erfolgt über zwei

Wasserstrahlaggregate mit gleichzeitig

lenkbarem Wasserstrahl. Der

Hauptsalon und der Kapitäns-Salon

bieten Platz für 272 Fahrgäste.

Katamaran „Nordlicht“ wurde bei

der Fjellstrand Werft in Norwegen

gebaut und kostete seinerzeit 10

Millionen DM, also etwa 5,12 Millionen

Euro.

CASINO

BORKUM

Spaß, Spiel und Spannung

in einem neuen stillvollen

Ambiente.

Die einzigartige Mischung

aus Spiel und Nervenkitzel

auf unserer schönen Insel.

Der Eintritt ist kostenlos,

wir freuen uns auf Sie.

Öffnungszeiten:

April - Oktober: 10.00 - 23.00 Uhr

November - März: 10.00 - 21.00 Uhr

am Bahnhof

107


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Frühjahrstagung der Arbeitsgemeinschaft

fahrender Feuerschiffe in Cuxhaven auf der ELBE 1

Der Einladung der Arbeitsgemeinschaft

(AG) der fahrenden

Feuerschiffe Küste (Borkum,

Övelgönne, Lübeck, Cuxhaven,

Emden, gegründet 30.04.2016)

waren auch die Vertreter der Feuerschiffe

WESER und BÜRGER-

MEISTER ABENDROTH sowie

die Bundestagsorgeordnete Siemtje

Möller, Wilhelmshaven, gefolgt.

Bereits während der Herbstsitzung

2018 auf Borkum war beschlossen

worden, den Kreis der Mitwirkenden

entsprechend zu erweitern

und neue Ziele und Aufgaben innerhalb

dieser Gemeinschaft festzulegen.

Der Schwerpunkt der umfangreichen

Tagesordnung war die

Gründung einer Trägervereinigung

der Feuerschiffe als ein eingetragener

und gemeinnütziger

Verein. Mit dieser Neugründung

ist beabsichtigt, die noch existierenden

Feuerschiffe in einer organisierten

Gemeinschaft auch

formal zu vereinigen, unabhängig

vom Inhalt der einzelnen Betreiberkonzepte.

Damit soll die besondere

Bedeutung der ehemaligen

und auch einzigartigen Seezeichenschiffe

hervorgehoben werden.

Zudem soll der Zusammenschluss

die Chancen verbessern,

Fördermittelzuwendungen für gemeinsame

Aktionen an der Nordund

Ostseeküste erhalten zu können.

Diese Wasserfahrzeuge gelten

ohnehin als Botschafter der einzelnen

Städte und Regionen und

präsentieren sich dort als Wahrzeichen

und als Touristen-/Publikumsmagnet.

Die AG verständigte

sich während ihrer Tagung auf verschiedene

Gemeinschaftsaktionen

und beabsichtigt, diese fortlaufend

108

MHZ Plissee-VorHänge

sie überzeugen durch ihre Farben-,

Formen- und Modellvielfalt und sind

damit MHZ für jede Plissee-VorHänge

Fensterform geeignet.

sie Wir beraten überzeugen sie gerne: durch ihre Farben-,

Formen- und Modellvielfalt und sind

damit

Ihr

für jede

Meisterbetrieb

Fensterform geeignet.

auf Borkum

seit über 50 Jahren

Wir beraten sie gerne:

Raumausstattung Donat

MHZ Hachtel GmbH & Co. KG www.mhz.de

Strandstr. 1

Tel. 04922 - 932360

MHZ Hachtel GmbH & Co. KG www.mhz.de

zu ergänzen und zeitangepasst zu

veröffentlichen.

Am Ende der intensiven Diskussion

beschloss die Versammlung

einstimmig, einen Feuerschiffsverein

mit der Bezeichnung

„Maritimes Kulturgut

Deutsche

Feuerschiffe e.V.“

zu gründen. Die Gründungsversammlung

findet während der

Herbsttagung am 12. und 13. Oktober

2019 in Hamburg statt. Für

die Neugründung stehen vorerst

mehr als 12 Mitglieder aus den

einzelnen Feuerschiffsvereinigungen

zur Verfügung. Eine Vereinssatzung

wurde erarbeitet und

einstimmig verabschiedet. Diese

wird zwecks Prüfung der Rechtssicherheit

einer Anwaltskanzlei aus

Leer vorgelegt. Die Eintragung

des Vereins wird in das Vereins-


Mai 2019

register des Amtsgerichts Emden

mit der Antragsstellung auf Gemeinnützigkeit

beim Finanzamt

Emden vorgenommen, das Vereinskonto

bei einer Bank in Cuxhaven

eingerichtet.

Diese Gründungsversammlung ist

öffentlich und findet unter Beteiligung

von Vertretern aus Politik,

Hafenwirtschaft, Kultur und Medien

statt. Zusätzlich besteht die

Absicht, mittelfristig in die nationale

UNESCO-Liste (Kulturerbe)

eingetragen zu werden. Die Mitglieder

sind sich der außergewöhnlichen

Bedeutung der Kulturgüter

Feuerschiffe bewusst. Daraus ist

der Anspruch gewachsen, diese in

Tradition und Brauchtum bundesweit

aufzunehmen. Auch die anwesende

Bundestagsabgeordnete,

Siemtje Möller, stellte die Bedeutung

der Traditionsschiffe heraus

und bekundete deren hohe Bedeutung

in der früheren Seefahrt mit

der hoheitlichen Bundesaufgabe,

die einzelnen Schifffahrtswege zu

sichern und für ein gefahrloses Befahren

zu sorgen.

Sehr erfreut darüber waren alle

Vertreter der Feuerschiffe Küste,

dass sich unter anderem die Bundestagsabgeordnete

Siemtje Möller

aus Wilhelmshaven, bereits in

der jüngsten Vergangenheit um

unsere maritimen Denkmäler

erfolgreich gekümmert hat. Auf

Wunsch der Versammlung und

nach reiflicher Überlegung erklärte

sie sich bereit, als 1. Vorsitzende

für den neuen Feuerschiffsverein

kandidieren zu wollen.

In die Vorschlagsliste zur Vorstandswahl

beschlossen die Mitglieder

einstimmig, als stellvertretenden

Vorsitzenden und Sprecher

Heinz-Günther Buß (Emden), als

Schatzmeister Hermann Lohse

(Cuxhaven) und als Schriftführer

Oliver Schmidt (Lübeck) zu nominieren.

In diese Liste können

weitere Vorschläge aufgenommen

werden. Einstimmig beschlossen

wurde weiterhin eine gemeinsame

Fahrt nach Hamburg während des

Elbfestes im September 2020 nach

Abschluss der endgültigen Planungen

der zuständigen Organisatoren

im Hamburger Hafen.

Abschließend nahm die Diskussion

zur neuen Sicherheitsverordnung

für Traditionsschiffe einen

breiten Raum ein. Noch immer

sind die Sorgen der Betreiber zur

Nutzung der Feuerschiffe, sofern

sie fahrend genutzt werden, nicht

ausgeräumt. Alle Teilnehmer sind

sich über die Gewährleistung

eines hohen Standards für Besatzung

und Gäste uneingeschränkt

Maritimes Café-Restaurant

am südlichen Ende der Strandpromenade

Von März bis Oktober täglich ab 11:00 Uhr geöffnet

Herrlicher Blick auf den Strand und das Fahrwasser

• Leckere Fleisch- und Fischgerichte •

Tischreservierung:

0 49 22 - 92 95 20

~ Kaffee, Tee & Kuchen ~

www.restaurant-heimliche-liebe.de

einig und realisieren die Maßgaben

entsprechend ihrer Möglichkeiten.

Doch sind damit hohe

Zusatzkosten verbunden, die die

einzelnen Vereinigungen nicht tragen

können. Nach wie vor stehen

nach den eigens durchgeführten

Recherchen keine ausreichenden

Bundesmittel aus dem Bundesverkehrsministerium

zur Verfügung.

Mit tatkräftiger Unterstützung

des Dachverbandes GSHW in

Hamburg wird in ständigen Gesprächen

mit Vertretern aus Berlin

versucht, eine für beide Seiten

tragbare Einigung zu erzielen. Daran

beteiligt sind auch die Feuerschiffsbetreiber.

Eine gut organisierte Schiffsbesichtigung

und Informationen

über die Hafenbetriebe in Cuxhaven

bildeten den Abschluss dieser

Frühjahrstagung.

109


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Recht Aktuell

Rechtsanwältin Franziska Hentschel über Ihr gutes Recht

Diesmal: Rest-Urlaub – Datenschutz bei E-Mail-Verteiler

Die Borkumer Rechtsanwältin

Franziska Hentschel beantwortet

hier Ihre Fragen und

gibt allgemeingültig juristische

Hinweise und berichtet über

die aktuelle Rechtsprechung

zu interessanten Themen. Haben

Sie bitte Verständnis dafür,

dass es sich hierbei immer nur

um allgemeingültige Aussagen

zu Rechten und Pflichten handeln

darf und nicht auf spezielle

Problematiken eingegangen

werden kann.

?

Wir hatten in den letzten Monaten

unheimlich viel Stress

in der Firma, sodass wir Arbeitnehmer

keinen Urlaub genommen

haben. Nunmehr wollten

wir wechselnd unseren Urlaub

nehmen. Unser Arbeitgeber teilte

uns mit, dass der Urlaub verfallen

sei. Ich habe gehört, dass das

Bundesarbeitsgericht hierzu etwas

entschieden hat.

Grundsätzlich ist es so, dass Arbeitnehmer

ihre Urlaubstage innerhalb

eines Kalenderjahres verbrauchen

sollen, daher auch der

Begriff „Jahresurlaub“. Unter bestimmten

Voraussetzungen können

nicht genommene Urlaubstage

in die ersten 3 Monate des

Folgejahres übertragen werden.

Nach Ablauf der jeweiligen Fristen

sind die nicht genommenen

Urlaubstage grundsätzlich verfallen.

Richtig ist, dass das Bundesarbeitsgericht

eine weitere

Voraussetzung mit seinem Urteil

geschaffen hat. Der Arbeitgeber

muss nunmehr seine Mitarbeiter

rechtzeitig auf den drohenden

§

§ §

Verfall der Urlaubstage hinweisen

(Bundesarbeitsgericht Urteil vom

19.02.2019, AZ: 9 AZR 541/15).

Ohne diesen Hinweis, also das

der Arbeitgeber den Arbeitnehmer

darauf hingewiesen hat, das

seine Urlaubstage aus dem vorherigen

Jahr verfallen, sollen die

Urlaubstage nicht mehr verfallen.

Interessant ist dieser Umstand

bei Beendigung eines Arbeitsverhältnisses.

Konnte beispielsweise

der Arbeitnehmer seinen Urlaub

nicht mehr nehmen, weil das Arbeitsverhältnis

beendet wurde,

kann er die Abgeltung in Geld

verlangen. Hat der Arbeitnehmer

dann sogar noch Urlaubstage aus

dem letzten Jahr nicht genommen,

sind diese grundsätzlich

dann auch abzurechnen.

Wichtig für Arbeitgeber:

Obwohl noch nicht feststeht wie

der Hinweis erteilt werden muss,

steht jedoch fest, dass der Arbeitgeber

die Erteilung des Hinweises

zu beweisen hat.

Daher sollten sie schon jetzt ent-

110


sprechende Hinweise schriftlich

dokumentieren!

Am besten lassen sie sich durch

Ihre Mitarbeiter/Arbeitnehmer

quittieren, dass er einen solchen

Hinweis erhalten hat.

?

Oftmals müssen wir von der

Firma gleichlautende E-Mails

an verschiedene Empfänger übersenden.

Ich bin nun dabei eine

sog. Verteilerliste anzulegen.

Eine Kollegin meinte in der Kaffeepause

zu mir, ich sollte auch

den Datenschutz beachten. Was

meint sie damit?

Grundsätzlich stellen E-Mail-Adressen

in der Regel personenbezogene

Daten dar. Dies gilt insbesondere

dann, wenn die Adresse

aus dem Namen des Empfängers

besteht. Aber auch bspw. die

Bezeichnung einer Position im

Unternehmen kann ausreichen,

dass im Hinblick auf die E-Mail-

Adresse ein Dritter einen Personenbezug

herstellen kann. Sofern

nicht alle genannten Empfänger

in der Empfängerzeile in die Verbreitung

der E-Mail Adresse eingewilligt

haben, haben sie bereits

gegen das geltende Datenschutzrecht

verstoßen.

Mai 2019

?

Vor einigen Tagen hat die

Post uns ein Paket zugestellt.

Dieses wurde angeblich von meinem

Sohn angenommen. Nun ist

dieses Paket verschwunden. Ich

frage mich, ob mein Sohn überhaupt

dazu berechtigt war, das

Paket für mich anzunehmen.

Kann ich evtl. die Post dafür

haftbar machen?

Grundsätzlich gilt, dass wenn

jemand ein Paket für einen anderen

annimmt, er rechtlich als

sog. Empfangsbote angesehen

wird. Voraussetzung hierfür ist,

dass die Person zum Empfang

ausdrücklich ermächtigt ist

oder nach der Verkehrssitte davon

ausgegangen werden kann.

Geschäftsfähigkeit ist keine Voraussetzung

dafür als Bote tätig

zu werden, sodass grundsätzlich

auch Kinder als Empfangsbote

in Betracht kommen. Allerdings

wird allgemein angenommen,

dass geschäftsunfähige Kinder

unter 7 Jahren nicht zur Entgegennahme

ermächtigt sind. Kommt

in diesem Fall das Paket weg,

kann unter Umständen der Paketbote

haftbar gemacht werden.

Bei älteren beschränkt geschäftsfähigen

Kindern kommt es auf die

persönliche Reife des Kindes und

deren Entwicklungsstand an. Daher

kann es in der Praxis oftmals

passieren, dass ein Paketzusteller

das Paket lieber bei den Nachbarn

abgibt als bei dem Kind, welches

die Tür geöffnet hat.

~~~

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit

diesen allgemeingültigen Angaben

und Tipps helfen und verbleibe

bis zur nächsten Ausgabe

mit freundlichen Grüßen

Ihre Franziska Hentschel

Falls Sie Fragen von allgemeinem

Interesse haben, mailen Sie diese

an: recht@borkum-aktuell.de

oder senden Sie ein Fax an

0 49 22 - 87 37 082.

Wir leiten Ihre Fragen an die

Kanzlei Hentschel weiter.

Diskretion wird selbstverständlich

zugesichert und bei Beantwortung

in Borkum-Aktuell

wird natürlich die Anonymität

gewahrt und Ihr Name nicht veröffentlicht.

111


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Borkum-Aktuell kann man überall lesen...

Ingrid Ebeling war im

April von Johannesburg

nach Kapstadt unterwegs.

Hier mit Borkum-

Aktuell am Kap der Guten

Hoffnung.

Franziska Wessolek unterwegs mit

Borkum-Aktuell in den Everglades.

Eine schöne Tradition: Die Borkumer Osterfeuer!

Hier „Julianenstraße“...

...und Borkum-Aktuell darf natürlich auch nicht fehlen!

Bild rechts: Elke und Helmut Hansen erkunden mit Marie-

Luise und Wilko eine Rinderherde auf deren Estancia im

Chaco, Paraguay. Bei jedem Ritt ist Borkum-Aktuell dabei.

...und wo lesen Sie Ihr Borkum-Aktuell ?

Azubi gesucht!

Du suchst noch nach einem abwechslungsreichen

und zugleich zukunftssicheren Ausbildungsberuf ?

Wenn Du freundlich, zuverlässig und motiviert bist, gerne mit Menschen zu tun hast, in einem netten Team

mitarbeiten möchtest und über eine normale Grundgeschicklichkeit / Fingerfertigkeit verfügst,

dann bieten wir Dir gerne zum 1. August 2019 eine Ausbildung als

Zahnmedizinische(r) Fachangestellte(r) (ZFA)

in unserer neuen, modernen Praxis hier auf Borkum an. Idealerweise bringst Du ordentliche schulische

Leistungen mit und bist gerade dabei, Dir einen guten Schulabschluss zu erarbeiten.

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, kannst Du ab sofort Deine Bewerbungsunterlagen einreichen.

Entweder digital an:

Oder „klassisch“:

Oder so:

info@zahnarztpraxis-borkum.de

Dr. Sonja Hey, Gartenstr. 20, 26757 Borkum

Komm vorbei und gib Deine Mappe persönlich ab!

Zahnarztpraxis Dr. Sonja Hey · Gartenstr. 20 · 26757 Borkum · Tel.: 04922-932 96 45

112


Mai 2019

Jetzt anmelden!

Wir helfen Dir Dich

GUT zu fühlen...

Physiotherapie

Krankengymnastik | Manuelle Therapie

Lymphdrainage | Massage u.v.m.

Gesundheitstraining

Kraft-Ausdauer-Zirkel |Manuelle

Trainingstherapie | Manuelles Aufbautraining

Heilpraktikerin Marina Kloke

• Blutegeltherapie

• Injektionstherapie/

Infusionen

• Mesotherapie/

Neuraltherapie

• Anamnese/ Diagnostik

• klassisch schröpfen

• Blutlabor

• Stuhllabor

• Urinprobe

• Ernährungsberatung

Kennen Sie schon unsere

Präventivkurse?

Unsere Kurse werden von allen

Krankenkassen übernommen!

Rücken Fit

Funktional Training

Kraft-Ausdauertraining

Wir beraten Sie gerne!

Kennen Sie schon die

Naturkosmetik von Dr. Juchheim?

Die einzigartige Kombination aus

Wissenschaft, Kunstfertigkeit und

erlesenen Wirkstoffen sorgt für ein

nachhaltig jüngeres Erscheinungsbild

der Haut.

Martina Heinzig berät Sie gerne!

Gesundheitszentrum Borkum

Inh. Marian Heinzig

Neue Straße 29

26757 Borkum

Telefon 04922/92 32 801

www.gesundheitszentrum-borkum.de

113


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Borkumer Kirche hofft auf Förderung

Connemann macht sich für Finanzspritze vom Bund stark

Ganz sicher zählt die evangelischreformierte

Kirche auf der Insel

Borkum zu den schönsten in ganz

Ostfriesland. Das Gotteshaus wurde

nach 14 monatiger Bauzeit im

Jahr 1897 fertiggestellt und vereint

Elemente aus Gotik und Renaissance.

Der 40 Meter hohe Kirchturm

ist in den Backsteinbau integriert

und ein markanter Punkt

Borkums.

Doch das Klima der Insel hat der

einzigen evangelisch-reformierten

Inselkirche Ostfrieslands zugesetzt.

Wind und Regen hinterließen

in den vergangenen Jahren

sichtbare Spuren.

Besonders an der südlichen Fassade,

der Wetterseite, sind Holzfenster

und auch die charakteristischen

Backsteine stark angegriffen.

„Wenn wir jetzt nichts machen, haben

wir bald ein großes Problem“,

erklärte Traute Schilling, Abteilungsleiterin

für Bauwesen des

Landeskirchenamtes bei einem

Besuch der CDU-Bundestagsabgeordneten

Gitta Connemann.

U.a. müssen Fenster und Fassaden

saniert werden. Die Kosten schätzen

Landeskirche und Gemeinde

auf rund 540.000 Euro.

GERDI

114

V E R L E I H & S E R V I C E

HEIKE

Wir verleihen auch

elektro-

Mountainbikes

verleih, verkauf und

reparatur von

Standard -, Sport- oder

Elektrofahrrädern

Die Insel auf zwei

Rädern erkunden...

verleih, verkauf und

reparatur von Elektro-

Scootern, Rollstühlen

und Rollatoren

Für Gäste und Insulaner mit

eingeschränkter Mobilität.

Wilhelm-Bakker-Straße 9 | 26757 Borkum | Tel: 0 49 22 / 93 27 57 | Fax: 0 49 22 / 93 27 58

w w w . F A H R R A D T E N T E . d e

NEU! BURKIS

FAHRRAD-

KLINGEL

kennen sie schon

das neue angebot

TENTE MOBIL?

RICARDO

Das kann die Kirchengemeinde

nicht schultern. Deshalb hatten

sich die Verantwortlichen an die

CDU-Bundestagsabgeordnete

Gitta Connemann gewandt. Diese

machte sich jetzt ein eigenes Bild

vor Ort. „Der Zahn der Zeit hat

seine Spuren hinterlassen. Hier

muss gehandelt werden.“ Sie bot

ihre Unterstützung an. Und hatte

auch schon eine Idee.

Seit 2007 werden jährlich auf Bundesebene

Denkmalschutz-Sonderprogramme

aufgelegt.

Auch dieses Jahr stehen für die Sanierung

kleinerer Denkmäler von

besonderer Bedeutung 40 Millionen

Euro zur Verfügung. „Dieses

Programm ist für Borkum wie

gemacht.“, ist Connemann überzeugt.

Allerdings ist die Konkurrenz

groß. Es gibt weitaus mehr

Anträge als Mittel. Denn es gibt in

Deutschland 1,3 Millionen Denkmäler.

Ein Drittel ist gefährdet

bzw. sanierungsbedürftig. „Aber

wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Connemann wird jetzt die

erforderlichen Gespräche u.a. mit

der zuständigen Kulturstaatsministerin

Professor Monika Grütters

MdB führen. Ihr Ziel ist ein Bun-


Mai 2019

Nordseekletterpark

Borkum

Der Kletterspaß für Jung und Alt

mit fantastischem Nordseepanorama

Fotos: Gregor Ulsamer,

Sebastian Werl

deszuschuss in Höhe von 175.000

Euro. Die Instandsetzung hat nämlich

zu Recht ihren Preis. Die alten

Backsteine, die ersetzt werden sollen,

müssen maßgeschneidert werden.

Jeder Stein ist also eine Sonderanfertigung.

Dies und natürlich

Klettern ab

6 Jahren,

unbegleitet Klettern

ab 9 Jahren

möglich.

die Insellage machen die Sanierung

zu einem kostenintensiven

Vorhaben. Aber laut Connemann

zu einem, das sich lohnt: „Diese

Kirche ist Teil der Identität der

Insel, der Insulaner und der Gäste,

die zum Teil seit Jahrzehnten Urlaub

auf der Insel machen.“

Goethestraße 25

(hinter der Kulturinsel, im Kurpark)

Tel.: 04922-9234077

Mobil: 0176-20519753

info@nordseekletterpark.de

www.nordseekletterpark.de

Besucht uns

auf Facebook!

115


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Konfirmandinnen

und Konfirmanden 2019

der beiden evangelischen

Kirchengemeinden auf Borkum

Abendmahlsgottesdienst am Samstag, 11.05.2018

um 19:30 Uhr in der Ev.-luth. Christuskirche

Konfirmationsgottesdienst am Sonntag, 12.05.2019 um 10 Uhr in der Ev.-ref. Kirche

• Jonas Apfeld, Süderstr. 18

• Marieke Apfeld, Deichstr. 37 b

• Finnja Bayer, Emsstr. 21

• Amy Boldt, Reedestr. 74 b

• Julia Flörchinger, Goedecke-Michel-Str. 7

• Valentin Haupt, Kummer Blockweg 24

• Lina Höhne, Reedestr. 74 c

• Max Jendrosch, Waterdelle 7

• Linus Kasten, Neue Str. 40

• Maximilian Künne, Under de Diek 6

• Devin Loose, De Dreeihauk 26

• Jan Lübben, Kiebitzdelle-Dünen 7

• Lucas Marquard, De Dreeihauk 27

• Emily Nebelung, Deichstr. 9

• Keno Pauly, Kiebitzdelle-Ostdünen 6

• Anna Specht, Neue Str. 6

• Lennart Teerling, Reedestr. 223

• Jule van Raden, Reedestr. 227

• Jette Weßbecher, Grönlandstrate 2

• Ruben Micha Woldering, Ostfriesenstr. 2

116


Kirchliche Nachrichten

Mai 2019

Katholische

Kirchengemeinde

Borkum

Gottesdienste im

Mai 2019

Mittwoch, 1. Mai

Gedenktag Hl. Josef der Arbeiter

10.00 Uhr Eucharistiefeier

Sonntag, 5. Mai

3. Sonntag in der Osterzeit

Samstag, 4. Mai

19.00 Uhr: Vorabendmesse

Sonntag, 5. Mai

10.00 Uhr: Familienmesse

17.00 Uhr: Maiandacht

Sonntag, 12. Mai

4. Sonntag in der Osterzeit

Samstag, 11. Mai

19.00 Uhr: Vorabendmesse

Sonntag, 12. Mai

10.00 Uhr: Eucharistiefeier

17.00 Uhr: Maiandacht

Sonntag, 19. Mai

5. Sonntag in der Osterzeit

Samstag, 18. Mai

19.00 Uhr: Vorabendmesse

Sonntag, 19. Mai

10.00 Uhr: Eucharistiefeier

17.00 Uhr: Maiandacht

Sonntag, 26. Mai

6. Sonntag in der Osterzeit

Samstag, 25. Mai

19.00 Uhr: Vorabendmesse

Sonntag, 26. Mai

10.00 Uhr: Eucharistiefeier

17.00 Uhr: Maiandacht

Donnerstag, 30. Mai

Hochfest Christi Himmelfahrt

10.00 Uhr: Eucharistiefeier

Eucharistiefeiern

an den Werktagen

Dienstag bis Freitag

19.30 Uhr: Abendmesse

– außer am 17. Mai

Beichtgelegenheit:

Samstags um 18.00 Uhr

Römisch-katholische Kirchengemeinde Borkum

Eine Ausstellung in fünf wechselnden Lebensräumen

Die biblischen Psalmen sind wie

weite Räume: In ihnen hat unser

ganzes Leben Platz – Höhen und

Tiefen, Freude und Ärger, Klage

und Dank.

Die Ausstellung „Lebens.Raum

Psalmen“ lässt die Besucher und

Besucherinnen fünf „Räume“

betreten und lädt ein, die eigenen

Lebens- und Glaubenserfahrungen

mit Texten und Bildern,

Kunstwerken und anderen Menschen

ins Gespräch zu bringen.

Auf Borkum öffnen sich die verschiedenen

Psalmenräume im

Kirchsaal der katholischen Kirche

Maria Meeresstern, Kirchstraße

17 in folgender Reihenfolge:

10.-16. Mai: Dunkel.Raum.

Im Mittelpunkt steht die Frage

nach dem Leid und die Sehnsucht

nach Heil in Krankheit und Not.

18.-30. Mai: Sozial.Raum.

Fragen nach Gerechtigkeit und

Solidrität sind heute so aktuell wie

vor 2.500 Jahren.

01.-13. Juni: Frei.Raum.

Rund um den Psalm 23 ergeht die

Einladung, neu das Vertrauen auf

Gott zu wagen.

15.-27. Juni: Welten.Raum.

Die Schöpfungspsalmen besingen

unsere Welt und das Universum

als Schöpfung Gottes.

29. Juni-11. Juli: Klang.Raum.

Hier wird eine Begegnung mit der

jüdischen und der christlichen

Tradition des Psalmenbetens und

-singens ermöglicht.

Die Ausstellung wird begleitet von

Bildungsreferent Andreas Langkau.

Mit Führungen, Gesprächskreisen

und kreativen Angeboten

werden Interessierte eingeladen,

sich den Psalmen neu zu nähern

und alte/neue Bilder und Worte

für das eigene Glaubensleben

zu entdecken. Alle begleitenden

Veranstaltungen finden Sie ab

Anfang Mai in den Schaukästen

und in den ausliegenden Flyern.

117


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

Ev.-luth.

Christuskirche

Goethestraße 14

Gottesdienste und

Andachten

im Mai 2019

28.04.2019 – Quasimodogeniti

10:00 Uhr Gottesdienst (Pastor Jörg

Schulze) und Kindergottesdienst

Sonntag, 05.05.2019

Misericordias Domini

10:00 Uhr: Gottesdienst

(Pastorin i.R. Ute-Monika Schelb)

und Kindergottesdienst, anschl. Kirchenkaffee

im Gemeindehaus Arche

Samstag, 11.05.2019

19:30 Uhr: Gemeinsamer

ev. Abendmahlsgottesdienst zur

Konfirmation in der Christuskirche

Sonntag, 12.05.2019 - Jubilate

10:00 Uhr: Gemeinsamer ev. Konfirmationsgottesdienst

in der ev.-

ref. Kirche (Pastorin Magrit Tuente

und Pastor Jörg Schulze)

und Kindergottesdienst

10:00 Uhr: Gottesdienst in der

Christuskirche (Pastorin i.R. Ute-

Monika Schelb) anschl. Kirchenkaffee

im Gemeindehaus Arche

Sonntag, 19.05.2019 - Kantate

10:00 Uhr: Gottesdienst

(Pastor Jörg Schulze) und Kindergottesdienst,

anschl. Kirchenkaffee

im Gemeindehaus Arche

Sonntag, 26.05.2019 - Rogate

118

10:00 Uhr: Gottesdienst (Pastorin

i.R. Elfriede Siemens), anschl. Kirchenkaffee

im Gemeindehaus Arche

30.05.2019 - Christi Himmelfahrt

10:00 Uhr:Gemeinsamer ev. Gottesdienst

(Prädikantin Mariele

Kirchhoff und Pastor E.O. Keßler) in

der Christuskirche, anschl. Kirchenkaffee

im Gemeindehaus Arche

Konzerte und Veranstaltungen

Dienstag, 07.05.2019

20:30 Uhr

Benefiz-Orgel-Konzert

Auch in diesem Jahr wird es wieder

ein Benefizkonzert zur 73. Fort- und

Weiterbildungswoche der Ärztekammer

Westfalen Lippe geben. Georg

Gusia, Dekanatskirchenmusiker aus

Bielefeld wird Werke von Buxtehude,

Pachelbel, Bach und weitere zu Gehör

bringen.

Wir bitten um eine Spende anteilig

für die Kirchengemeinde, sowie für

die Andenhilfe – terre des homes.

Donnerstag, 16.05.2019

20:00 Uhr

Sing, praise and shout to the Lord!

Mit vielen neuen Liedern an Bord

startet der Borkumer Gospelchor

„Um Himmels Willen“ in die Sommersaison

2019.

Eintritt frei, Spende erbeten!

Samstag, 25.05.2019

20:00 Uhr

Mimi Kaminski live auf Borkum

Die 18jährige Rheinländerin gastiert

mit ihrem Programm in der

Christus-Kirche auf Borkum.

Mimi Kaminski ist ein Phänomen.

Sie blickt selten von den Tasten auf,

wirkt wie versunken in einer Musik,

deren Charme einzigartig und bezaubernd

ist. Sie spielt in einer Komplexität

und Fingerfertigkeit, die man

selten erleben kann. Drei Stimmen

nach einem Konzert:

• „Ein fantastischer Abend mit einer

großartigen Künstlerin.“

• „Wie ein Schmetterling. Bezaubernd

und zu 100% echt.“

• „Ich bin überwältigt von der Begabung

von Mimi Kaminski.“

Mimi Kaminski aus Bonn musiziert

mit Leidenschaft und großer Liebe

zu jedem Ton. In ihrem aktuellen

Programm interpretiert sie bekannte

und weniger bekannte deutschsprachige

und internationale Lieder

zum Teil völlig neu. Komplexe Instrumentalversionen

bekannter

Filmmusik kommen ebenso zur Aufführung,

wie schlichte Stücke mit

Gesang. Das Repertoire ist vielseitig

und ganz zum Schluss gibt es auch

noch eine Kostprobe eines eigenen

Stückes, welches sie für ihre jüngere

Schwester kompo-niert hat. Im Rampenlicht

steht die junge Künstlerin

eigentlich nicht so gern, was sie aber

letztlich für das Publikum noch sympathischer

macht.

Der Eintritt ist frei. Es wird um eine

Spende für die Musikerin gebeten.

Veranstaltungen der

Urlauber- u. Kurseelsorger

27. April bis 17. Mai

Pastorin i.R. Ute Monika Schelb

(Fehraltorf/ Schweiz)

Mittwoch, 01.05.2019

20:00 Uhr

„Von der Heilkraft der Stille“ –

Vortrag mit kurzen meditativen

Übungen und Gesprächsaustausch

Donnerstag, 02.05.2019

10:00 Uhr: „Weit wie das Meer ist

Gottes große Liebe“ – Strandpilgern

mit Stationen zum Innehalten

(Treffpunkt an der „Arche“)

Mittwoch, 08.05.2019

10:00 Uhr

„Halt an, wo fährst du hin, der

Himmel ist in dir“ – Pilgern auf


Kirchliche Nachrichten

Mai 2019

zwei Rädern zu ausgewählten Stationen

auf der Insel

(Treffpunkt an der „Arche“)

Donnerstag, 09.05.2019

20:00 Uhr

Anleitung zur Textmeditation über

die Geschichte der beiden Schwestern

„Maria und Martha“ (Lukas-

Evangelium 10, 38-42) mit anschließendem

Gesprächsaustausch

Mittwoch, 15.05.2019

20:00 Uhr: „Einführung in die

Kontemplation“ - anschl. Schweigemeditation

und Gesprächsaustausch

Donnerstag, 16.06.2019

10:00 Uhr: „Geh aus mein Herz

und suche Freud“ – Wanderung

durch die Dünen mit Stationen zum

Innehalten.

(Treffpunkt an der „Arche“)

18. Mai bis 1. Juni

Pastorin i.R. Elfriede Siemens

(Schleswig)

Dienstag, 21.05.2019

20:00 Uhr: Plattdeutscher Abend

– mit plattdeutschen Geschichten

zum Lachen, aber auch zum Nachdenken;

mit Gelegenheit zum Gespräch,

in dem die Teilnehmerinnen

und Teilnehmer ihren eigenen

„Slang“ darbieten können; und mit

einer kurzen plattdeutschen Andacht

als Abschluss

Donnerstag, 23.05.2019

10:00 Uhr: „Die Sonne geht auf,

der Tag erwacht“ - Meditativer Spaziergang

mit Texten und Liedern an

verschiedenen Stationen

(Treffpunkt an der „Arche“)

Dienstag, 28.05.2019

20:00 Uhr: „Alt und Jung – geht

das zusammen?“ – Vortrags- und

Gesprächsabend mit Impulsen aus

der Bibel und sicherlich reichhaltiger

eigener Erfahrung, wollen wir uns

mit Fragen beschäftigen, die Unterschiede

in den verschiedenen Generationen

ausmachen. Es geht um das

Miteinander in Familie, Gesellschaft

und christlicher Gemeinde, und es

geht um die Würde, die wir Menschen

auch einander in jeder Altersstufe

garantieren sollten.

Mittwoch, 29.05.2019

20:00 Uhr: „Reicht euch die Hand

und sagt Gute Nacht“ - Meditativer

Abendspaziergang mit Texten und

Abendliedern an verschiedenen Stationen.

(Treffpunkt an der „Arche“)

Angebote unserer Kurkantoren

Montag, 20:00 Uhr

Offenes Singen – Ein Chor für Jung

und Alt, Groß und Klein

Samstag, 19.00 Uhr

Ad hoc Cantorei – Ein Chor für Gäste

und Insulaner. Die Kantorei tritt

am folgenden Sonntag im Gottesdienst

auf.

Das Offene Singen und die Ad

hoc Kantorei finden in folgenden

Zeiträumen statt:

29. April bis 14. Mai

Prof. Dr. Karlheinz Schüffler

15. Mai bis 28. Mai

Kantorenehepaar Eva-Maria und

Vetter

Regelmäßige Termine

und Öffnungszeiten

(weitere Infos in den Schaukästen)

Donnerstag, 20.00 Uhr:

AA und AL-ANON-Gruppe (Arche)

Freitag, 16.00 Uhr:

Andacht im Seniorenhuus

„In’t Skuul“ (Gartenstr. 22)

Freitag, 21:00 Uhr:

Abendgebet nach Taizé

Die Kirche ist Sonntag bis Freitag

von ca. 9:00 Uhr bis zum Einbruch

der Dunkelheit geöffnet.

Öffnungszeiten

der „Arche“-Bücherei

- in der Kulturinsel am Lesesaal:

Mo.: 15 Uhr - 18 Uhr,

Mi.: 15 Uhr - 19 Uhr,

Fr.: 15 Uhr - 18 Uhr

Ihre Bücherei für alle Gäste und

Insulaner!

Borkum-Aktuell

Das Inselmagazin

...immer dabei!

>> SPENDEN

Unterstützen Sie uns

jetzt mit Ihrer Spende.

Jede einzelne Spende hilft

uns bei unserer Arbeit!

Feuerschiff BORKUMRIFF

Spendenkonto:

Förderverein Feuerschiff

Borkumriff e.V.

Oldenburgische Landesbank

IBAN DE66 2802 0050 8164 8495 00

BIC OLBODEH2XXX

www.feuerschiff-borkumriff.de

119


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

120

Ev.-ref. Kirche

Rektor-Meyer-Pfad

Gottesdienste,

Andachten und

Veranstaltungen

im Mai 2019

Gottesdienst :

Sonntags um 10 Uhr,

anschließend Kirchencafé.

Sonntag, 5. Mai

10 Uhr: Gottesdienst mit Taufe

(Pastorin Tuente), anschl. Kirchencafé.

Kindergottesdienst in der Ev.-

luth. Kirche

Donnerstag, 9. Mai

20 Uhr: Sailing! Konzert des Borkumer

Shantychors „Oldtimer“

Sonnabend, 11. Mai

19.30 Uhr: Abendmahlsgottesdienst

zur Konfirmation in der ev.-

luth. Christuskirche

(Pastor Schulze, Pastorin Tuente)

Sonntag, 12. Mai

10 Uhr: Festgottesdienst zur Konfirmation

in der ev.-ref. Kirche (Pastorin

Tuente, Pastor Schulze), mit

Kindergottesdienst

Sonntag, 19. Mai

19.30 Uhr: „Du kannst die Welt

nicht ändern.“

Ein etwas anderer Gottesdienst

(Pastor Wittwer & Team)

Sonntag, 26. Mai

10 Uhr: Gottesdienst (Pastor Keßler),

anschl. Kirchencafé (Kindergottesdienst

in der ev.-luth. Kirche)

Donnerstag,

30. Mai – Christi Himmelfahrt

10 Uhr. Gemeinsamer Ev. Gottesdienst

in der ev.-ref. Kirche (Pastor

Keßler/Prädikantin Kirchhoff)

20 Uhr: Fame!

Musical mit Spell 88, Wuppertal

Spell 88 - 35 Sängerinnen und Sänger

im Alter von 15 bis 26 Jahren singen

und tanzen und spielen auf der Bühne

- begleitet von einer Live-Band mit

zehn Musikerinnen und Musikern.

Die Geschichte von FAME spielt

in der „High School of Performing

Arts“ in New York. Ob Tanz, Gesang,

Schauspiel oder Musikunterricht - in

dem alt-ehrwürdigen Gebäude werden

in vier Jahren die Studenten vom

„Frischling“ zum Künstler geschult.

Die Schüler kommen aus verschiedenen

Gesellschaftsschichten: Ob

schüchterne Schauspielschülerin

oder exzentrischer Tänzer, sie alle

leben vom Traum der großen Karriere

im Showbiz und durchleben

Konkurrenz, Liebe, Verzweiflung

und die harte Schule der kreativen

Kunst. Das sind Themen, die die Jugendlichen

von SPELL88 begeistern,

und die sie packend und bewegend

mit Witz und Charme auf die Bühne

bringen. Kostüme, Scheinwerfer,

Maske, Schminke, mitreißende Tänze,...

- alles wird mit dabei sein. Alle

weiteren Infos stehen im Netz auf

der neuen Chor-Homepage www.

spell88.de

Offene Kirche

Unsere Kirche ist außer zu den Gottesdiensten

montags bis donnerstags

von 10.30 bis zum Einbruch der

Dunkelheit geöffnet.

Wochenprogramm

Sonntag

10 Uhr Gottesdienst

und Kindergottesdienst.

11 Uhr Kirchencafé/Teetied

Dienstag

15.30 Uhr

Konfirmandenunterricht II

15.45 Uhr Kinder- und Jugendzirkus

Borcalino (TuS)

16.45 Uhr Kinder- und Jugendzirkus

Borcalino (TuS)

Mittwoch

15.00 Uhr

Kinder- und Jugendzirkus Borcalino

(Turnhalle Inselschule)

15.30 Uhr Treffpunkt für Seniorinnen

und Senioren (vierzehntäglich)

18 Uhr

Instrumentale Gitarrengruppe

Donnerstag

15.30 Uhr Krabbelgruppe

15.30 Uhr Konfirmandenunterricht I

19.30 Uhr Freundeskreis Suchtkrankenhilfe

e.V. ( Johann-Calvin-Haus)

20 Uhr Ökumenischer Gospelchor

(Arche)

Freitag

16.00 Uhr Andacht

im Seniorenhuus „In‘t Skuul“

19.30 Uhr Posaunenchor

TAXI-Zentrale

Tag und Nacht

0 49 22 - 10 01

Neu: Taxengutscheine!

Erhältlich am Taxi von R. Richter

In allen Taxen einlösbar!


Kirchliche Nachrichten

Mai 2019


Zusammenkünfte

Jehovas Zeugen

Ronde Plate 21

26757 Borkum-Reede

Sonntag, 10:00 Uhr

- Öffentlicher Vortrag

- Wachtturm – Studium

Donnerstag, 19:00 Uhr

„Unser Leben und Dienst

als Christ“

- Schätze aus Gottes Wort

- Uns im Dienst verbessern

- Unser Leben als Christ

Borkum-Aktuell

Das Inselmagazin

...immer dabei!

Für unsere Leser auf dem Festland:

Borkum-Aktuell Das Inselmagazin

Abonnieren oder verschenken

Ich möchte Borkum-Aktuell ab der nächsten Ausgabe abonnieren.

Das Abo gilt für ein Jahr und verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn es nicht

spätestens 14 Tage nach Erhalt der letzten bezahlten Ausgabe gekündigt wird.

Vorname:

Straße/Hausnr.:

PLZ/Wohnort:

Name:

Borkumer Werbe-Service, 26757 Borkum

SEPA-Lastschriftmandat: Ich ermächtige den Borkumer Werbe-Service, Gläubiger-

ID: DE9600300000357820 unter Angabe meiner Mandatsreferenz (= ABO-Nr. - finden

Sie auf dem Adressaufkleber), die Bezugsgebühren (z. Zt. 33,00 € für ein Jahr/11

Ausgaben) von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich

mein Kreditinstitut an, die vom Borkumer Werbe-Service auf mein Konto gezogenen

Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend

mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es

gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Bei der Bezugsgebühr handelt es sich um ein Serviceentgelt für Porto und Verpackung. Versand

nur innerhalb Deutschlands. Wir bitten um Verständnis, dass wir für Abo-Bezugsgebühren

keine Rechnungen erstellen. Als Quittung für erfolgte Zahlung gilt Ihr Kontoauszug.

IBAN: DE _ _| _ _ _ _ | _ _ _ _| _ _ _ _| _ _ _ _| _ _

BIC: .................................................

Datum/Unterschrift ...........................................................

Von der Abonnement-Bestellung kann ich innerhalb von 14 Tagen ohne

Angabe von Gründen schriftlich zurücktreten.

Verschenken

Ich möchte Borkum-Aktuell ab der nächsten Ausgabe

verschenken. Die Bezugsgebühren sollen von meinem oben

angegebenen Konto abgebucht werden.

Borkum-Aktuell soll verschickt werden an:

05/2019

Vorname:

Name:

Straße/Hausnr.:

Gottesdienste in der

Neuapostolischen Kirche

Reedestraße 22

Sonntags: 9:30 Uhr

Mittwochs: 19:30 Uhr

PLZ/Wohnort:

Die Bestellung gilt bis auf Widerruf

Das Abonnement soll automatisch nach einem Jahr beendet

werden.

Einsenden an: Borkumer Werbe-Service

Postfach 2024 - 26746 Borkum

oder per Internet bestellen: www.borkum-aktuell.de

121


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin

So nehmen Sie an der Verlosung

der Verzehrgutscheine für

„Oma`s Borkumer Teestübchen“

teil:

Lösungswort auf einer ausreichend

frankierten Postkarte

einsenden an:

Borkum-Aktuell,

Postfach 2024

26757 Borkum

oder über unsere Homepage

www.borkum-aktuell.de

Eine Teilnahme per E-Mail, Telefon

oder Fax ist nicht möglich.

Einsendeschluss ist diesmal

der 20. Mai 2019

Alle richtigen Einsendungen

nehmen an der Verlosung teil,

der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnahme ab 18 Jahren.

Keine Barauszahlung.

Die Gewinner werden schriftl.

benachrichtigt und im nächsten

Borkum-Aktuell veröffentlicht.

Alle eingesendeten Namen und

Adressen werden nach der Auslosung

vernichtet.

Die Lösung aus dem

April-Heft lautete:

A U S Z E I T

Das Arrangement „Zu zweit allein“

im Gezeitenland ~ Wasser

und Wellness hat gewonnen:

D. Landwehr

Herzlichen Glückwunsch!

Zitat:

„Im Reich

der Wirklichkeit

ist man nie

so glücklich wie

im Reich

der Gedanken.“

Arthur Schopenhauer (1788-1860),

dt. Philosoph

Ein schöner Urlaub

fängt mit einem

guten Frühstück an!

Echtes Handwerk

für Borkum und seine

hungrigen Gäste.

VON

DER INSEL

FÜR DIE

INSEL

Jetzt Fan werden:

facebook.de/baeckerei.mueller

Herzlich willkommen

Wir sind zertifizierter

Callygraphy ® und Olaplex ® Salon

margrets

Friseur & Make up

Neue Straße 22 - Tel. 0 49 22 - 9 32 05 12

122


Preisrätsel

Mai 2019

Diesmal können Sie einen

von zehn Verzehrgutscheinen

im Wert von jeweils 10,00 €

für „Oma‘s

Borkumer Teestübchen“

Bahnhofspfad 3, gewinnen.

123


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin Mai 2019

124

Augenoptik

Kieviet, R. 47 83

Augenoptikermeister

Franz-Habich-Str. 10

siehe Anzeige Seite 55

Bauunternehmen

Schützer GmbH 99 08 83

Umbauten, Neubauten, Fenster,

Türen,Renovierungen u.v.m.

siehe Anzeige Seite 103

Brandschutz

A-B-S Borkumer

Brandschutz-Service 92 40 66

Arbeitsschutz-Brandschutz-Sicherheit

Brennstoffe

Weber, Frank 1656

Am Südpier

Container-Dienst

Gebrüder Welfle 42 35

Oostkaje 34

siehe Anzeige Seite 40

Heyen & im Sande 92 42 49

Abbruch, Erd- und Tiefbau

und Güterkraftverkehr

siehe Anzeige Seite 76

Dachdecker

Menne Dachsysteme

Alter Damenpfad 1 923 80 28

siehe Anzeige Seite 81

Borkum von A - Z

Hier finden Sie Fachleute für Dienstleistungen

und Produkte jeglicher Art.

Wenden Sie sich vertrauensvoll an den Spezialisten!

Schützer GmbH 99 08 83

Umbauten, Neubauten, Fenster,

Türen,Renovierungen u.v.m.

siehe Anzeige Seite 103

Elektrotechnik

Leertouwer, Dirk 46 47

Reedestr. 73 G

siehe Anzeige Seite 80

Wenzel Elektrotechnik 93940

Specksniederstr. 15 A

info@wenzel-elektrotechnik.de

siehe Anzeige Seite 19

Fahrräder

Fahrrad-Tente 93 27 57

Verkauf - Reparatur - Verleih

Wilh.-Bakker-Str. 9

siehe Anzeige Seite 114

Fenster & Türen

Menne Dachsysteme

Alter Damenpfad 1 923 80 28

siehe Anzeige Seite 81

Fliesenfachhandel

und Verlegung

Streese, Philip 990077

Fliesenlegermeister, Fliesenund

Plattenarbeiten aller Art

Fliesenausstellung

Friseure

Haar-Studio Susanne Berghoff

Stürmannstrate 6A 91 02 20

Visagistin, Farb- u. Typberatung

Vorwahl für Borkum: 0 49 22

Inselfriseur 41 21

Inh. Martina Blume

Strandstr. 19

siehe Anzeige Seite 12

margrets 932 05 12

Friseur & Make up

Neue Str. 22

siehe Anzeige Seite 122

Fußpflege

Fußpflege-Praxis

HUMANIA 92 45 0 46

Andrea & Reiner Lichtenstein

Reedestr. 34

Kurmittelpraxis Akkermann

medizinische Fußpflege

Franz-Habich-Str. 5 15 33

siehe Anzeige Seite 69

Ziegler, Claudia & Bernard

Praxis für Podologie

Neue Str. 33 78 09

Garten- und

Landschaftsbau

Akkermann, H.-U. 17 83

Ga-La-Bau, Neuanlagen,

Baumbeschnitt, Grabpflege

siehe Anzeige Seite 103

Gerüstbau

Menne Dachsysteme

Alter Damenpfad 1 923 80 28

siehe Anzeige Seite 81


Borkum - Aktuell Das Inselmagazin Mai 2019

Borkum von A - Z

Hausmeisterdienste

Schwarzenburg, M.

Mobil: 0171 - 68 54 564

Gartenpflege und sonstiges

Johann-Calvin-Str. 10

siehe Anzeige Seite 105

Hausverwaltungen

Adel, Auktionator 91 11 0

Fax: 0 49 22 - 91 11 19

Deichstr. 54

siehe Anzeige Seite 49

Immobilien

Immobilien ADEL 91110

Mail: rudolf.adel@t-online.de

Gebäudesachverständiger

siehe Anzeige Seite 68

Gartmann, Britta 923 96 36

Strandstraße 29

www.gartmann-immobilien.de

siehe Anzeige Seite 12

Juilfs-Immobilien 873 90 43

Inh. Torsten Juilfs

Bankfachwirt

siehe Anzeige Seite 11

KFZ-Werkstatt

Wegmann, Peter 501

KFZ-Meisterbetrieb

Reedestr. 1

siehe Anzeige Seite 57

Kosmetik

BIOMARIS

Kurhalle am Meer 92 45 20

Kosmetikstudio & Trinkkurhalle

siehe Anzeige Seite 7 u. 15

BIOMARIS Kosmetikstudio

im Gezeitenland 924 79 10

Thalasso hautnah erleben...

siehe Anzeige Seite 7 u. 15

Kokon 93 21 97

Wellness - Kosmetik -Thalasso

- Fußpflege

Süderstr. 68 A

siehe Anzeige Seite 41

Kosmetik Nadja

0 163 - 569 60 21

im Nordsee-Hotel

Bubertstr. 9

siehe Anzeige Seite 106

Krankenpflege

Pflegedienst HUMANIA

Reiner & Andrea Lichtenstein

Reedestr. 34 92 45 0 47

Kuranwendungen

Kurmittelpraxis Akkermann

Hot-Stone-Massage

Franz-Habich-Str. 5 15 33

siehe Anzeige Seite 69

Malerbetriebe

Beckmann, Rolf 2430

Malerfachbetrieb

Wilhelm-Bakker-Str. 19

siehe Anzeige Seite 47

Börge Bootsmann 9 23 28 38

Malerbetrieb

Specksniederstr. 9

siehe Anzeige Seite 103

Physiotherapie

Gesundheitszentrum Borkum

92 32 801

Krankengymnastik - Massage

Gesundheitstraining

siehe Anzeige Seite 113

Praxis Müller

& Hübenthal-Keiser 43 58

Krankengymnastik - Massage

Gartenstr. 20

siehe Anzeige Seite 4

Plakate

Borkumer Werbe-Service

(Borkum-Aktuell) 910 236

Psychologische Beratung

Coaching 0171 - 2408240

- System. Aufstellung

Angst- und Stressbewältigung

Raumausstattung

Donat, Hans 932 360

Strandstr. 1

siehe Anzeige Seite 108

Rechtsanwältin

Hentschel, Franziska 923 82 52

Hindenburgstr. 120

Sanitär- und

Heizungstechnik

Kube, Hendrik 99 06 41

Sanitär - Heizung - Lüftung -

Solar - Bauklempnerei - Hausmeisterdienste

Müller, Chr. u. St. 24 88

Sanitär, Heizungsbau, Lüftungstechnik,

Bauklempnerei

siehe Anzeige Seite 110

Weiter nächste Seite >>>

125


Borkum -- Aktuell Das Inselmagazin Dezember 2013 - Januar 2014

Borkum

von A - Z

Steuerberater

Sozietät Clüver 36 38

Zweigniederlassung Borkum

Querstr. 1

Tischlereien

Byl, Tischlerei 23 45

Am Langen Wasser 1

siehe Anzeige Seite 50

Tischlerei Hillig 91 00 91

Inh. Marcel Buse

Reedestr. 131

siehe Anzeige Seite 19

Woher weht der Wind?

Der Hahn auf Kirchtürmen ist der wohl bekannteste Windrichtungsanzeiger.

In den letzten Jahren sieht man auch auf Borkum

immer mehr „Windwiesder“ (Borkumer Platt) auf öffentlichen

Gebäuden und Plätzen, aber auch auf Privathäusern.

Aus der sich verändernden Windrichtung lässt sich manchmal

das Wetter vorhersagen, Arbeiten im Feld und Garten wurden

danach ausgerichtet und der erste Blick des Seemanns gilt dem

Wind.

Die Form des Windrichtungsanzeigers wird oftmals gewählt

aus einer persönlichen Vorliebe, dem Beruf, Hobby oder dem

Nachnamen. Oder die Form stellt einen historischen Bezug dar.

Sikorsky S-61 „Seaking“

Versicherungen

Allianz-Generalvertretung

Ernst-R. Neeland 75 15

Am Langen Wasser 11 A

ERGO-Geschäftsstelle 91110

Adel & Groeneveld

Mail: rudolf.adel@ergo.de

Deichstraße 54

Werbetechnik

Werbe Technik Borkum 24 32

Beschriftungen, Digitaldruck,

Textildruck

siehe Anzeige Seite 39

Werbung

Borkum-Aktuell 91 02 36

Gestaltung von Flyern, Speisekarten,

Logos und vieles mehr.

Ein wenig versteckt, in der Straße „De Dreeihauk“, zeigt diese Silhouette

des früher auch auf Borkum stationierten Hubschraubers

die Windrichtung an.

„Ricky“ Schubert lässt sich damit gerne an seine 8-jährige Tätigkeit

bei der SAR-Staffel erinnern, während der er sogar einmal eine

Mitflug-Gelegenheit hatte, mit dem Vorbild des Windwiesders

von Borkum nach Helgoland zu fliegen. Angefertigt wurde das

Schmuckstück von Rickys Schwiegersohn.

Brantjes

Ab sofort Wochenangebote in der

neuen Wochenzeitung Borkumerleben

Hindenburgstr. 54 · Tel. 0 49 22 - 10 20

126


BITTE GÄSTEKARTE/

INSULANERNACHWEIS

NICHT VERGESSEN!

WICHTIG ZU WISSEN!

Ohne die Vorlage der gültigen

Gästekarte bzw. des nachweises kann kein

reibungsloser Einlass

Insulaner-

gewährt werden!

!

Aktiv in den Mai!

TERMINE IM MAI

5

09.05. Sonnenuntergangs-Sauna*

Ein entspannter Abend mit stimmungsvoller

Atmosphäre und besonderen

Aufgüssen bis 22:30 Uhr.

23.05. Sonnenuntergangs-Sauna*

31.05. Sonnenuntergangs-Sauna*

* zzgl. Veranstaltungszuschlag in Höhe von 2,00 €

BESUCHEN SIE UNSERE NEUEN AQUA-KURSE Z.B.:

AquaFlow Mo. 18:30 – 19:15 Uhr

AquaRun Di. 19:30 – 20:15 Uhr

AquaBurn Mi. 18:30 – 19:15 Uhr

Kursgebühr: 8,– € inkl. 2 Std. Aufenthalt im Erlebnisdeck.

Anmeldung erforderlich: 04922-933600

Allein oder zu zweit aktiv in den Mai!

Unser sonnenverwöhntes Borkum ist wie geschaffen für aktive Erholung. Auf Entdecker-Touren

an der Wasserkante zu Fuß oder auf dem Rad durch die abwechslungsreiche

Dünenlandschaft erleben Sie hier pure, erfrischende Natur.

Wem ein belebendes Bad in der Nordsee noch zu frisch sein sollte, kann in unserer

Meerwasser-Badelandschaft herrlich schwimmen oder entspannen. Abschalten und

tief durchatmen lässt es sich dann herrlich mit Blick auf die Seehundsbank direkt vom

Saunadeck aus.

Wir wünschen Ihnen erholsame Thalasso-Momente buten und binnen!

„Die erwachende Natur inspiriert ...“

... dazu, neu aufzublühen und sich erholt dem Genuss sensationeller Entspannungsmomente

hinzugeben.

Unser Frühlings-Entspannungs-Tages-Paket für 2:

• Tagesaufenthalt Sauna inkl. Bad

• Friesische Rasul-Zeremonie

• Sha-Entspannungsliege

• Leihbademantel

Gültig bis 30.5.2019;

Anmeldung erforderlich unter 04922 933 - 650 oder gezeitenland@wellness.de

Sonderangebot

115,- € 70,-€

ERLEBNISDECK - „Bade“zeiten





Täglich

10:00 - 19:30 Uhr

SAUNADECK - „Sauna“zeiten

Montag - Freitag

10:00 - 21:00 Uhr

Sa., So.

10:00 - 19:30 Uhr

Jeden Dienstag Damensauna 17:00 - 21:00 Uhr

WELLNESS- & FITNESSDECK

Montag - Freitag

Sa., So. und Feiertag

Montag - Freitag

Sa., So. und Feiertag

08:00 - 21:00 Uhr

10:00 - 19:30 Uhr

PHYSIOTHERAPIE & WELLNESS

KONTAKT

08:00 - 19:00 Uhr

10:00 - 18:30 Uhr

Goethestraße 27, 26757 Borkum

0422 933 - 600

gezeitenland@borkum.de

www.gezeitenland.de

~ Schwimmbad ~ Sauna ~ Wellness ~ Fitness ~ Physiotherapie ~ Biomaris ~ Gastronomie ~


Ausflüge

Mai 2019

Angelfahrten

mit MS „Fish-Hunter“

Täglich von

Mittwoch bis Sonntag

Tagesfahrt nach Groningen (NL)

Tagesfahrt zur Insel Juist

Museumsticket Emden

Besichtigung Nationalparkschiff

Feuerschiff inkl. Busfahrt

x = Uhrzeit auf Anfrage unter Telefon (04922) 309-3242

* = Kunsthalle wegen Umbauarbeiten oder Austellungswechsel geschlossen

Fahrkarten erhältlich an den Schaltern der Borkumer Kleinbahn am Bahnhof, Tel.: 3 09-0

Ausfall von Fahrten und Änderungen im Programm sowie der Abfahrts- und Ankunftszeiten vorbehalten.

Es gelten die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ der AKTIEN GESELLSCHAFT „EMS“.

Große Insel-Busrundfahrt

Insel-Busrundfahrt

im Oldtimerbus Bj. 1951

Wattwanderung inkl.Busfahrt

Fahrt mit dem Triebwagen Bj. 1940

Fahrt mit dem

historischen Dampfzug

Dampfzugfahrt im Bistrowagen

inkl. Kaffee & Kuchen

„Toornkiekertour“ (via Ostland)

mit der Ausflugsbahn „Moritz“

„Toornkiekertour“

mit der Ausflugsbahn „Moritz“

Erw. € 33,00 28,50 37,80 9,80 8,50 12,50 9,50 7,00 7,00 16,50 11,00 10,00 7,00

Jug. € - - - 7,30 - - 8,70 - - - - - -

Ki. € 9,10 16,50 - 4,90 6,50 7,50 6,00 3,50 3,50 9,50 5,50 5,00 -

Mi 1 8:20 7:15 x 14:00 14:00 10:30

Do 2 8:20 7:15 x 14:00 14:00 14:00 15:00 10:30

Fr 3 8:20 7:15 x 14:00 14:00 10:30 14:00

Sa 4 8:20 7:15 x 14:00 15:45

So 5 7:00 x 14:00 15:45 14:00

Mo 6 8:20 9:15 14:00 15:45 14:00

Di 7 8:20 7:15 x 14:00 14:00 15:45 11:00 10:30

Mi 8 8:20 7:15 x 14:00 15:45 15:00 15:00 10:30

Do 9 8:20 7:15 x 14:00 14:00 9:15 10:30

Fr 10 8:20 7:15 x 14:00 14:00 9:15 10:30

Sa 11 8:20 7:15 x 14:00 9:15

So 12 7:00 x 14:00 9:15 14:00

Mo 13 8:20 14:00 14:00

Di 14 8:20 7:15 7:15 x 14:00 14:00 14:00 11:00 10:30

Mi 15 8:20 7:15 x 14:00 14:30 10:30

Do 16 8:20 7:15 x 14:00 14:00 14:00 10:30

Fr 17 8:20 7:15 x 14:00 14:00 14:00 10:30

Sa 18 8:20 7:15 x 14:00 15:45

So 19 7:00 x 14:00 15:45 14:00

Mo 20 8:20 9:15 14:00 15:45 14:00

Di 21 8:20 * 14:00 14:00 15:45 11:00 10:30

Mi 22 8:20 * 14:00 15:45 15:00 15:00 10:30

Do 23 8:20 * 14:00 14:00 9:15 10:30

Fr 24 8:20 * 14:00 14:00 10:30

Sa 25 8:20 7:15 14:00

So 26 7:15 14:00 14:00

Mo 27 8:20 14:00 9:15 14:00

Di 28 8:20 7:15 14:00 14:00 9:15 11:00 10:30

Mi 29 8:20 7:15 7:15 x 14:00 14:00 15:00 10:30

Do 30 8:20 7:15 x 14:00 14:00 14:00 10:30

Fr 31 8:20 7:15 x 14:00 14:00 14:00 10:30

Werkstattführung

Weitere Magazine dieses Users