Bildung_2019

suedwest.presse

6 WEITERBILDUNG

Kunst zum Nahverkehr

Kreativität Die Fertigstellung der Ulmer Straßenbahnlinie 2 hat Schüler des Berufskollegs

Grafik-Design an der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule zum Entwurf von Plakaten animiert.

Zur Begrüßung der Straßenbahnlinie

2 auf dem

Ulmer Kuhberg und zur

Zeit mit der Baustelle

haben 26 Schüler des Berufskollegs

Grafikdesign der Ferdinandvon-Steinbeis-Schule

unter Leitung

von Lehrerin Jutta Zimmermann

Plakate entworfen. Die

besten kann nun sehen, wer mit

der Bahn zu der Haltestelle Gewerbeschulen

auf dem Kuhberg

fährt. Vor dem Schulgebäude S1

sind sie auf 16 Stelen aufgebracht.

Zusätzlich wird noch eine Stele

bei der Ausstellung vor dem Intercity-Hotel

am Hauptbahnhof

aufgestellt. Dort sind die besten

Werke des Schüler-Wettbewerbs

„Bauen“ als großformatige Reproduktionen

zu sehen. Gewonnen

hat diesen Wettbewerb der

Stadt übrigens Katrin Müller von

der Valckenburgschule.

Auf 16 Stelen sind Plakate von Schülern des Berufskollegs Grafik-Design zu sehen. Foto: Volkmar Könneke

Vielseig • direkt • problemlos

Die Volkshochschule Ehingen bietet ein breites

Spektrum an Möglichkeiten, sich beruflich und

persönlich weiterzubilden.

Sprachen: Englisch, Spanisch, Italienisch, Arabisch

EDV: Office, Bildbearbeitung, AutoCAD

BWL: mit Xpert Business-Kursen im Lern-Netz

zur geprüen Fachkra

Infos und Anmeldung:

VHS Ehingen

Spitalstraße 30, 89584 Ehingen

(0 73 91) 503-503

vhs@ehingen.de

www.vhs-ehingen.de

Weitere Magazine dieses Users