hallo-greven_07-09-2019

hallomuenster

Kalender: Die Termine im Überblick Menschen | Medien: Kunst in der DDR Wetter: Heute 18°|8°

Morgen 18°|8°

HALLO

GREVEN ∙ RECKENFELD ∙ GIMBTE ∙

ALTENBERGE ∙ NORDWALDE ∙ SAERBECK

Jeden Samstag ∙ kostenlos ∙ Samstag, 7. September 2019

Ausgabe 72/2019 ∙ Verteilte Auflage: 24 665

www.ag-muensterland.de

Die Haut dankt

Aus dem Weg!

Fußballdrama

Von wegen Soulfood. Heute gibt

es einen Beauty-Snack, in Form

eines Beeren-Smoothies zum

Frühstück. | Essen & Trinken

Kommt der Verkehr auf mehrspurigen

Straßen ins Stocken,

sollte man eine Rettungsgasse

bilden. | Auto aktuell

Das Leben eines der bekanntesten

Sportler der

Welt, Diego Maradona,

verfilmt. Ab morgen im Ki

Foto: dpa

Kurz

notiert

Gelsenwasser

erneuert Leitung

ALTENBERGE. Die Gelsenwasser AG

verlegt ab Donnerstag (12. September),

neue Trinkwasserleitungen

in Altenberge. Die Arbeiten in

der Straße Zum Alten Sportplatz

von der Johannisstraße bis zur

Hausnummer 6 werden voraussichtlich

vier Wochen dauern.

Für unvermeidbare Behinderungen

im Zuge der Bauarbeiten bittet

Gelsenwasser um Verständnis

Schnupperkurs

„Yoga für Kids“

MIT UNS

SIND SIE IMMER

AUF DEM

LAUFENDEN!

www.ag-muensterland.de

Vertrauen Sie Ihr

Altgold

einem Fachmann an!

Ihr alter Schmuck, Uhren,

Zahngold wird von

ausgebildeten

Goldschmieden

fachmännisch geprüft.

Grammgenaue Abrechnung

zu fairen Preisen.

Marktstraße 33 · Greven

GREVEN. Die Volkshochschule

möchte auf den Schnupperworkshop

„Yoga für Kids“ unter der Leitung

von Tania Romo hinweisen.

Dieser findet am Samstag (14.

September) von 10 bis 12 Uhr in

der Tanzbühne, Hansaring 82,

statt. Die Gebühr beträgt 8 Euro.

In diesem Schnupper-Workshop

lernen die Kinder spielerisch kennen,

was Yoga ist und wie es sich

positiv auf Körper und Geist auswirkt.

Bei Interesse können die

Kinder den fortlaufenden Kurs an

der Tanzbühne besuchen. Anmeldungen

sind bis zum Dienstag (10.

September) in der Geschäftsstelle

der Volkshochschule, Kirchstraße

20, Emsdetten, unter Telefon

0 25 72/9 60 37-0 oder im Internet

unter www.vhs-egs.de möglich.

Jörg Madlener im

Bioenergiepark

Heilende Farben

Amati Holle stellt in Greven aus

Lokales

Lob aus Berlin

Fachgespräch zu Windenergie im energieland2050

Foto: MJH

NUR RINDVIECHERN

SIND FRANZIS

ERFOLGE EGAL

Franziska Kampmann

Landwirtin und Juniorenweltmeisterin

im Rudern

SAERBECK. Unter dem Thema

„Sandstorm & Kassandra“ stellt

der Maler und Philosoph Jörg

Madlener (New York) Werke über

den Krieg in Syrien aus. Daneben

lädt er zu weiteren Veranstaltungen

im Rahmen dieser Problematik

ein. Alle Angebote finden in

Bunkern des ehemaligen Bundeswehrdepots

in Saerbeck statt, heute

bekannt unter „Bioenergiepark“

(BEP). Die Ausstellung kann während

der Öffnungszeiten des BEP

sowie samstags und sonntags von

10 bis 16 Uhr besucht werden.

Die Vernissage findet am heutigen

Samstag (7. September) um 18

Uhr statt. Am Sonntag (8. September)

um 11 Uhr gibt es eine Führung

mit Dr. O. Mückain. Am

Samstag (14. September) folgt um

19 Uhr eine Lesung mit Anna

Stern und „Lux Aeterna“. Am 21.

September (Samstag) gibt es um

19 Uhr den Vortrag „Der Fall des

Ikarus“ von Jörg Madlener. Die Finissage

ist am 5. Oktober (Samstag)

um 19 Uhr. Bei allen Veranstaltungen

ist der Eintritt frei.

Mitglieder aus dem energieland2050

führten ein

Fachgespräch mit Andreas

Feicht, Staatssekretär für

Energiepolitik im Bundesministerium

für Wirtschaft und

Energie (BMWI), zum Thema

Weiterbetrieb von „Ü20

Windenergieanlagen“.

KREIS STEINFURT. Im Mittelpunkt

standen Handlungsempfehlungen

von Experten

aus dem Kreis Steinfurt für ein

faires Marktmodell von Windenergieanlage,

deren EEG-Vergütung

nach 20 Jahren endet.

Der Staatssekretär zeigte sich

positiv überrascht über die

große Anzahl an Bürgerwindparks,

die Akzeptanz für Windenergie

in der Region und die

5.99

5.49

Energien am Stromverbrauch

rund 70 Prozent. Wenn dieses

Niveau beibehalten werden

soll, braucht es Lösungen für

Anlagen, die noch weitere 15

Jahre laufen können – auch

bundesweit. Ziel des energieland2050

ist es, die Hand-

konstruktiven Lösungsvorschläge.

Die Ergebnisse aus

dem Gespräch und die guten

Beispiele wie die Leitlinien für

Bürgerwind nahm er mit nach

Berlin, wo in dieser Woche ein

Windenergie-Gipfel mit Bundeswirtschaftsminister

Peter

Altmaier stattfindet.

lungsempfehlungen

Im Kreis Steinfurt beträgt

der Anteil der erneuerbaren

7.99

6.99

weiter

bekannt zu machen und Allianzen

zu finden.

1.59

1.39

Gültig: Mo. 09.09. bis Sa. 14.09.2019*

2.49

1.99

Vom Sport allein können deutsche

Top-Athleten nicht leben. Als Förderer

erleichterst Du ihnen den Spagat

zwischen Job und Leistungssport:

www.sporthilfe.de

0.89

1.89

1.79

f

li n n n Abbil

0.69

1.59

1.55


Lokales

Samstag, 7. September 2019

Kurz

notiert

Greven bekommt

zwei neue Sirenen

GREVEN. In Greven werden in den

kommenden Wochen zwei innerstädtische

Sirenen installiert, eine

auf der Anne-Frank-Realschule und

eine auf dem Dach des Rathauses.

Die Stadt hat den Auftrag dazu

schon vor geraumer Zeit erteilt.

Weil aber viele Kommunen derzeit

neue Sirenen aufbauen lassen,

kommt es bei den beauftragten

Firmen zu längeren Bearbeitungszeiten.

Im nächsten Jahr wird

dann auch Greven am landesweiten

Sirenenwarntag teilnehmen

können.

Halbtagesfahrt zum

Dahliengarten

ALTENBERGE. Der VdK Ortsverband

Altenberge unternimmt eine

Halbtagesfahrt am Samstag (21.

September) zum Dahliengarten

nach Legden. Abfahrt ist um 13.30

Uhr am Gooiker Platz in Altenberge,

die Rückkehr ist für 18 Uhr

geplant. Nach einer Stärkung mit

Kaffee und Kuchen in Legden/Asbeck

gibt es eine Führung durch

den Dahliengarten, und, wenn

möglich, eine Besichtigung der

Kirche St. Brigidia. Der Preis beträgt

für Mitglieder 12 Euro, und

für Nichtmitglieder 15 Euro. Die

Zahlung erfolgt bei Abfahrt. Im

Preis enthalten ist die Fahrt, Kaffee

und Kuchen, sowie die Führung.

Anmeldungen bitte bis

Freitag (13. September) bei Gertrud

Breul (0 25 05/93 65 36, AB)

oder Manuela Langenau

(0 25 05/3877). Gerne kann aber

auch jedes andere Vorstandsmitglied

kontaktiert werden.

Neue Spielgruppe

im MGH

SAERBECK. Beim Kolping-Bildungswerk

startet ab Dienstag (10. September)

eine neue Spielgruppe für

Eltern mit Kleinkindern ab vier Monaten.

Von 9 bis 10 Uhr treffen sich

einmal wöchentlich die Eltern im

Mehrgenerationenhaus, um mit

ihren Kleinsten gemeinsam ihre Zeit

zu genießen, neue Spielanregungen

und Lieder kennenzulernen und sich

mit anderen Müttern oder Vätern

auszutauschen. Anmeldung beim

Kolping-Bildungswerk unter

0 25 74/86 26 oder kbs@kolping-saerbeck.de.

Kontakt

Verteilung, Kleinanzeigen

02571/936840

Anzeigen

0 25 71/93 68-20, -31, -32

anzeigen.greven@

ag-muensterland.de

Redaktion

0 25 71/93 68-14, -30

redaktion.greven@

ag-muensterland.de

www.ag-muensterland.de

Amati Holle stellt zum zweiten Mal im Maria-Josef-Hospital

aus. Foto: MJH

Wenn Farben heilen

Amati Holle stellt im MJH aus

Amati Holle stellt in

der aktuellen

Kunstausstellung

im Maria-Josef-Hospital

in Greven einige

ihrer Werke aus.

Wettbewerb zur

Demokratie

Erfolgreiche und praxisnahe Projekte gesucht

Die heimische Bundestagsabgeordnete

und Bildungsministerin

Anja Karliczek

ruft Initiativen und Gruppen

im Kreis Steinfurt auf zur

Teilnahme am diesjährigen

Wettbewerb „Aktiv für Demokratie

und Toleranz“.

KREIS STEINFURT. Das von

der Bundesregierung gegründete

Bündnis für Demokratie

und Toleranz – gegen Extremismus

und Gewalt (BfDT)

sucht erfolgreiche und praxisnahe

Projekte, die unter anderem

gesellschaftlichen Zusammenhalt

fördern und aktiv

gegen Extremismus vorgehen.

„Im Kreis Steinfurt gibt es

viele Projekte, die in diesen Bereichen

beispielhaft für zivilgesellschaftliches

Engagement

stehen und sich aktiv

für mehr Zusammenhalt und

Toleranz einsetzen. Diese haben

durch den Wettbewerb die

einmalige Chance, bundesweit

Aufmerksamkeit zu bekommen“,

so Anja Karliczek

zur Bedeutung des Wettbewerbs.

Die Preisträgerinnen

und Preisträger können sich

neben einer verstärkten Präsenz

in der Öffentlichkeit

auch über Geldpreise und

einen Projekt-Workshop freuen.

Gesucht werden vor allem

übertragbare Projekte aus den

Themenfeldern Demokratie,

Toleranz, Integration, Gewaltprävention,

Extremismus und

Antisemitismus. Einsendeschluss

ist der 22. September

(Sonntag).

Weitere Informationen rund

um den Wettbewerb gibt es

unter

www.buendnis-toleranz.de

GREVEN. Die im Münsterland

geborene Künstlerin beschäftigt

sich in ihren Bildern

seit 25 Jahren autodidaktisch

mit der Wirkung von Farben.

Insbesondere die Heilkraft

von Farben hat es ihr angetan.

„Ich verursache zunächst

großes Chaos auf der Leinwand,

dann koche ich mir

einen Tee und lasse die Farben

auf mich wirken. Dann beginne

ich ganz vorsichtig damit,

rauszuholen, was im Bild

steckt“, beschreibt Amati Holle

ihre Vorgehensweise beim

Malen. „Wenn Farben sich begegnen,

gehen sie in Korrespondenz

und bringen ein eigenes

Thema zutage“, erläutert

sie weiter. Holle malt überwiegend

mit Öl, um ihren Bildern

mehr Tiefe zu verleihen.

Pinselstriche setzt sie nur selten

ein, sie putzt ihren Bilder

vielmehr mit einem Stofflappen

die Farbe aus und bringt

auf diese Weise bildlich zum

Ausdruck, was sie fühlt und

sieht. Sie bewegt sich dabei im

Zwischenraum zwischen dem

Sichtbaren und dem Unsichtbaren.

Ihre Bilder gehen in die

Tiefe und oft tauchen bei längerem

Hinsehen Gesichter

auf, die der Betrachter auf den

ersten Blick nicht erfassen

kann. Erfüllung, Geborgenheit

und Sternentanz heißen

ihre Bilder – sie verbreiten

eine große Energie, die von jedem

Betrachter individuell

wahrgenommen wird und

haben ganz unterschiedliche

Wirkungen.

Die Ausstellung von Amati

Holle ist öffentlich und ab sofort

bis Anfang November täglich

in der Galerie des Maria-

Josef-Hospitals zu besichtigen.

Es wird um Rücksicht auf

die Patienten gebeten.

Autor Christoph Hochbahn liest

im „Mixed“ Foto: Gemeinde Altenberge

31 Baudenkmäler

öffnen ihre Türen

KREIS STEINFURT. Am „Tag des offenen Denkmals“ am Sonntag

(8. September) öffnen in ganz Deutschland zahlreiche historische

Baudenkmäler ihre Türen. Im Kreis Steinfurt präsentieren

elf Städte und Gemeinden insgesamt 31 Baudenkmäler

für interessierte Besucherinnen und Besucher. Das Programm

mit Aktionen rund um den Tag des offenen Denkmals im Kreis

Steinfurt, Veranstaltungsorte und Öffnungszeiten finden Interessierte

im Internet unter ww

w w.kreis-steinfurt.de.

Ein Fest für die

Wildbienen

ALTENBERGE. Am

Sonntag (8. September)

von 15 bis 17 Uhr

findet in der Kita

Moosstiege in

Altenberge ein

„Bienenfest“

mit einem

Konzert des

Trios „Bela

Vista“ und

Theateraufführung

statt.

Das Trio „Bela

Vista“ ist aus dem

Brasilienprojekt

des Vereins Casa Nova

heraus entstanden,

der damit das Wildbienenbündnis

unterstützen möchte.

Die Theater-Aufführung

wird von den Kindern beider

Outlaw-Kitas in Altenberge

gemeinsam aufgeführt und

wurde extra für das Bienenfest

einstudiert. Interessierte

Besucher können sich außerdem

über die Aktivitäten des

Aktionsbündnisses „Rettet die

Wildbienen“ in Altenberge informieren

und Informationen

über den erfolgreichen Bau

von Insektenhotels oder die

Anlage von Wildblumenwiesen

erhalten. Vor dem Parkplatz

an der Kita Moosstiege

wurde im letzten Frühjahr ein

Hochbahn im

„Mixed“

Romanlesung mit Musik

ALTENBERGE. Am 18. September

liest der Autor Christoph

Hochbahn um 20 Uhr im

„Mixed“ aus seinem Roman

„Einer von acht. Pueblo Esperanza“.

Darin geht es mit viel

Humor um eine Kertwende im

Leben seines Protagonisten:

eines Schauspielers, der zwar

erfolgreich und berühmt und

obendrein noch ein wahrer

Gutmensch zu sein scheint,

auf dem Weg zu sich selbst

und seinem ureigenen Lebensthema

aber den gleichen

Hindernissen und Turbulenzen

ausgesetzt ist wie alle anderen

Normalsterblichen. Das

ist nicht immer lustig,

Um die Wildbienen dreht es

sich beim Bienenfest der Kita

Moosstiege Foto: Gemeinde Altenberge

Wildblumenstreifen angelegt,

der unter fachkundiger Leitung

von Naturgärtner Erich

Maier besichtigt werden

kann. Neben Musik, Theater

und Informationen ist auch

für die Bewirtung gesorgt.

manchmal aber eben schon

und die Liebe spielt natürlich

auch eine Rolle. Begleitet wird

Musikjournalist und Buchautor

Hochbahn bei seiner Lesung

von Blues- und Boogie-

Gitarrist Ronald Lechtenberg,

der dem Altenberger Publikum

durch die Boogie Woogie

Sessions von Paterok und Fritz

schon bekannt sein dürfte. Die

Veranstaltung gehört zu der

Reihe „Lesung an besonderen

Orten“, die die Gemeinde Altenberge

seit 2012 organisiert –

in diesem Fall in Kooperation

mit Christian Haft-Müllenbeck

vom Mixed. Der Eintritt

ist frei.

Gesprächskreis für Eltern von Töchtern

und Söhnen mit Essstörungen

NEUE ANGEBOTE ZUM

ALDI PREIS. MEHR

IM BEILIEGENDEN

ALDI MAGAZIN.

Jeden Tag besonders –

einfach ALDI.

Anja Karliczek ruft zur Teilnahme am diesjährigen Wettbewerb „Aktiv

für Demokratie und Toleranz“auf. Foto: CDU

KREIS STEINFURT. InEmsdetten

trifft sich regelmäßig

ein Gesprächskreis für Eltern

von Töchtern und Söhnen mit

Essstörungen. Deren nächstes

Treffen findet statt am Donnerstag

(12. September) um

19.30 Uhr in der „neuen Brücke“,AmMarkt2bis4inEms-

detten. Die Gruppe lädt auch

weitere betroffene Eltern ein.

Informationen gibt es über die

Ansprechpartnerin der Gruppe,

Barbara Buss, unter Telefon

0 25 52/9 84 61.

Diese Gruppe wird durch das

Netzwerk Selbsthilfe und Ehrenamt

unterstützt. Weitere

Informationen rund um das

Thema Selbsthilfe gibt es

unter

Telefon

0 25 72/9 60 16 84 oder netzwerk-steinfurt@paritaetnrw.org.


Lokales

Samstag, 7. September 2019

Kurz

notiert

Mobil

auf drei

Rädern

Caritas fördert drittes

Dreirad für Altenhilfe

Der Stiftungsfonds „Hilfe

bei Altersdemenz“ der

Caritas Gemeinschafts-

Stiftung fördert ein

drittes Elektro-Tandem

auf drei Rädern.

ALTENBERGE. Das Altenberger

Seniorenzentrum Edith-

Stein-Haus nutzt das Rad bereits

für Ausflüge. Einrichtungsleiter

Oliver Hordt freut

besonders, dass „nicht nur die

ganz fitten Bewohner“ daran

Freude haben.

Eine „wichtige Ergänzung

des pflegerischen Alltags“,

nennt Diözesancaritasdirektor

und Stiftungsvorsitzender

Heinz-Josef Kessmann das geförderte

Dreirad und freut sich

über die neugewonnenen

Möglichkeiten an Erlebnissen

und Mobilität für die Bewohner

des Edith-Stein-Hauses.

Mit zwei Elektro-Tandems

auf drei Rädern im Wert von je

9000 Euro aus dem Stiftungsfonds

„Hilfe bei Altersdemenz“

unterstützte die Caritas GemeinschaftsStiftung

im vergangenen

Jahr bereits Altenhilfeeinrichtungen

im Münsterland.

Ein drittes Rad ging

nun an das Edith-Stein-Haus

in Altenberge und seine 65 Bewohner.

Dem Stifter-Ehepaar

Wolberg liegt die Unterstützung

demenziell Erkrankter

besonders am Herzen. Aus

diesem Grund riefen sie vor

rund zehn Jahren den Stiftungsfonds

„Hilfe bei Altersdemenz“

ins Leben.

„Ich glaube, es ist wichtig,

dass besonders demenzerkrankte

Menschen Bewegung

erfahren und eingebunden

werden“, sagt Hans-Bernd

Wolberg bei seinem Besuch

des Seniorenzentrums.

Mit dem Rad, das über einen

E-Motor einschließlich Anfahrhilfe

verfügt, ist es auch

Bewohnern, die nicht mehr

gut zu Fuß sind, möglich, den

Bewegungsradius zu erweitern

und etwas zu erleben. Elisabeth

Elbert machen die Radtouren

Spaß, „das ist etwas

Neues“, freut sich die 83-jährige

Bewohnerin.

Auf dem Platz neben der älteren

Person fährt immer eine

Begleitung mit. Das seien aktuell

meist Mitarbeitende des

Edith-Stein-Hauses, sagt Einrichtungsleiter

Oliver Hordt.

Er wünsche sich, dass in Zukunft

auch Angehörige oder

die 55 Ehrenamtlichen des

Das dritte Elektro-Tandem verhilft

in Altenberge den Senioren

zu mehr Mobilität. Foto: Caritas

Edith-Stein-Hauses das Rad

für begleitete Spazierfahrten

mit Bewohnern nutzen. Bei

Ausflügen ins Grüne hat er

festgestellt: „Die Fahrten zu

zweit sind eine unwahrscheinlich

intensive Art der

Betreuung“. Besonders gern

würden die Hausbewohner

einkaufen fahren, berichtet

er. Bis zu 80 Kilometer könne

das dreirädrige E-Bike mit

einer Akkuladung zurücklegen,

„das haben wir aber noch

nicht ausgetestet“, lacht

Hordt.

Tablet für

Einsteiger

SAERBECK. Am 24. September

(Dienstag) startet der Kurs: „tablet

für Einsteiger – Betriebssystem

Android“. An zwei Vormittagen in

der Zeit von 9.30 bis 11.45 Uhr

lernen die Teilnehmer die wichtigsten

Funktionen eines Tablets

kennen und erhalten Antworten

auf ihre Fragen. Dieser Kurs findet

im Mehrgenerationenhaus, Emsdettener

Straße, in Saerbeck statt.

Die Kursgebühr beträgt 24 Euro.

Die Anmeldung ist möglich beim

Kolping-Bildungswerk unter Telefon

0 25 74/8626 oder kbs@kolping-saerbeck.de

Infoveranstaltung

„Fit für die Schule“

GREVEN. Zum Thema „Fit für die

Schule“ findet am Mittwoch (11.

September) um 20 Uhr eine Elternveranstaltung

im AWO Familienzentrum,

Gerburgisstraße 14 in

Greven, statt. Referentinnen sind

Sabine Vutz, Pädagogin und Mediatorin,

sowie Agnes Langenhoff,

Rektorin der Martinischule. Die

Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen

nimmt Martina Bücker

persönlich im AWO Familienzentrum

oder telefonisch unter

0 25 71/6064 entgegen.

Nicht

Ok Google.

Wer Nutzerdaten exzessiv sammelt,

unbemerkt Nutzerprofile erstellt und

mit Intransparenz noch mehr Geld macht,

nutzt niemandem außer sich selbst.

gerechtes-netz.eu


Kalender | Service

Samstag, 7. September 2019

So

MÜNSTER

8. September

THEATER

Kostprobe:

„Der König lacht“

11 Uhr

Wolfgang Borchert Theater

Am Mittelhafen 10

Karten unter 0251/4 00 19

THEATER

Impro 005:

„Special Edition“

20 Uhr

Theaterbühne im Kreativ-Haus

Diepenbrockstraße 28

KINDER

„Dino World – Eine

ReiseindieWeltder

Giganten“

10 bis 17 Uhr

Halle Münsterland

KONZERT

Cyber-Gen:

Shock Wave Tour

20 Uhr

Skaters Palace

Dahlweg 126

Mit der Kostprobe zu „Der König lacht“ gewährt das Wolfgang Borchert Theater (Münster) am Sonntag

(8. September, 11 Uhr) Einblicke in die kommende Saison. Der Eintritt ist frei. Foto: Tanja Weidner

KINDER

„Teufels Küche“

15 Uhr

Kleines Haus des Stadttheaters

Neubrückenstraße 63

Szenisches Konzert für Kinder

ab fünf Jahren, Karten unter

0251/5 90 91 00

KREIS STEINFURT

SONSTIGES

Führungen am Tag

des offenen

Denkmals

11 und 12 Uhr, 14 und 15 Uhr

Fachwerkhaus Domhof 1

Greven-Schmedehausen

THEATER

„Pension Schöller“

16 Uhr

Freilichtbühne Reckenfeld

Zur Freilichtbühne 36, Greven

Karten unter 0 25 75/1566

SONSTIGES

Tag des offenen

Denkmals

10 bis 17 Uhr

Haus der Geschichte Reckenfeld

Lennestraße 17, Greven

SONSTIGES

Stadtparkfest

11 bis 18 Uhr

Stadtpark

Blumenstraße, Emsdetten

SONSTIGES

Tag des offenen

Denkmals

10 bis 18 Uhr

Heimathaus Kittken

Friedhofstraße 9, Altenberge

KONZERT

Wildblumen-

Chorkonzert mit dem

Trio Bela Vista

18 Uhr

Kita Moosstiege

Altenberge

Mo

MÜNSTER

9. September

THEATER

„Rita will’s wissen“

20 Uhr

Boulevard-Theater

Königsstraße 12-14

Karten unter 0251/4 14 04 00

KONZERT

The Loyal Family

21 Uhr

Hot Jazz Club

Hafenweg 26 b

Freier Eintritt

KONZERT

The Woggles +

The Trash Templars

20.30 Uhr

Gleis 22

Hafenstraße 34

Di

MÜNSTER

10. September

KINDER

Theater Pinkopallino:

„Im Wald. . .“

10 Uhr

Charivari-Puppentheater

Karten unter 0251/52 15 00

SONSTIGES

Culture Corner: Open

Stage

20 Uhr

Alexianer Waschküche

Bahnhofstraße 6

Do

MÜNSTER

THEATER

„Endspiel“

12. September

19.30 Uhr

U2-Bühne des Stadttheaters

Neubrückenstraße 63

Fr

MÜNSTER

13. September

SHOW

„Der kleine Prinz auf

Station 7“

18 und 21 Uhr

GOP Varieté-Theater

Bahnhofstraße 20-22

Karten unter 0251/4 90 90 90

COMEDY

Till Reiners:

„Bescheidenheit“

20 Uhr

Theaterbühne im Kreativ-Haus

Diepenbrockstraße 28

KONZERT

EmsLive: Michael

Patrick Kelly und

Eule

18 Uhr

Halle Münsterland

Albersloher Weg 32

KONZERT

The Vibrosonics

20 Uhr

Hot Jazz Club

Hafenweg 26 b

THEATER

Abattoir Fermé:

„Mythobarbital –

Fall Of Titans“

20 Uhr

Theater im Pumpenhaus

Gartenstraße 123

KREIS STEINFURT

LESUNG

Sascha Bisley:

„Zurück aus der

Hölle“

20 Uhr

Deutsches Haus Reckenfeld

Grevener Landstraße 13, Greven

KABARETT

Thomas Philipzen

20 Uhr

GBS-Kulturzentrum (Ballenlager)

Friedrich-Ebert-Straße, Greven

THEATER

„Ein Käfig voller

Narren“

20.30 Uhr

Freilichtbühne Reckenfeld

Zur Freilichtbühne 36, Greven

KABARETT

Grundschulkabarett

Lehrgut

20 Uhr

Stroetmanns Fabrik

Friedrichstraße, Emsdetten

Sa

14. September

KREIS STEINFURT

KINDER

„Die Olchis – Ein

Drachenfest für

Feuerstuhl“

10.30 Uhr

Stadtbibliothek

Kirchstraße 40, Emsdetten

Vorlesezeit

Notdienste

APOTHEKENNOTDIENST

SONSTIGES

DettenRockt-Festival

ab 11 Uhr

Altes Klärwerk

Emsdetten

PARTY

Ü-50 Tanzparty

19 Uhr

Lichthof von Stroetmanns Fabrik

Friedrichstraße, Emsdetten

SONSTIGES

Flohmarkt für Babyund

Kinderkleidung

14 Uhr

Bürgerscheune

Ferrières-Straße 12, Saerbeck

SONSTIGES

Gemeindeflohmarkt

8 bis 13 Uhr

Marktplatz

Altenberge

KONZERT

Kammerchor

Stuttgart

20 Uhr

Bagno-Konzertgalerie

Hollich 156 b, Steinfurt

(weitere Informationen bei den

Veranstaltern und im Internet,

alle Angaben ohne Gewähr)

Samstag, 7. September

Adler-Apotheke, Elbersstraße 2-4, Emsdetten, 0 25 72/6917

Markus Apotheke, Windthorststraße 16+18, Münster, 0251/4 33 62

(jeweils von 9 bis 9 Uhr)

ÄRZTLICHER NOTDIENST

Informationen unter der zentralen Telefonnummer 116 117

Gehörlose und Sprachbehinderte erfahren den diensthabenden

Notarzt unter Telefax 0203/5 70 64 44

ZAHNÄRZTLICHER NOTDIENST

0 18 05/98 67 00

Anrufbeantworter-Ansage über diensthabende Zahnärzte der

Kassenzahnärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe

(Festnetz: 0,14 Euro/Minute, Mobilfunk: maximal 0,42 Euro/Minute)

KREBSINFORMATIONSDIENST

0800/4 20 30 40 (täglich von 8 bis 20 Uhr)

TELEFONSEELSORGE

0800/1 11 01 11 oder 0800/1 11 02 22

ANZIEHUNGSKRAFT

IMPULSE FÜR RECRUITMENT

Best Practice

Ralf Marpert

Personalplanung

trifft Wachstum

Steuerung und

Forecasting der

Personalkosten

in einem hoch

dynamischen Markt.

Experte

Thorsten

Piening

Wie Google

den Stellenmarkt

disruptiv

verändert

Recruiting mit der

größten Suchmaschine

der Welt.

TOP-REFERENTEN · ERSTKLASSIGE VORTRÄGE

UMFANGREICHE FACHAUSSTELLUNG · NETWORKING

I.HR

ERFOLG!

PERSONAL KONGRESS

DIENSTAG, 8. OKTOBER 2019

MÖVENPICK HOTEL MÜNSTER

Anmeldungen: Online: www.muenster.bvmw.de

E-Mail: muenster@bvmw.de · Fon: 02533 4412 · Fax: 025334413

Co-Veranstalter und Medienpartner:

Veranstaltungspartner:

Veranstalter:


Draußen

Samstag, 7. September 2019

Der zweite Frühling

Manche Krokusse blühen im Herbst

Ein zweiter Frühling

für den Garten – mit

rokussen oder Schneeglöckchen

kein Problem,

denn es gibt auch als

herbstblühende Varianten.

Sie bilden zwischen

Ende September und

Oktober Blüten.

Diese herbstblühenden

Zwiebeln

und Knollen,

auch Herbst-Geophyten

genannt,

stammen aus dem Mittelmeerraum.

„Dort sind die

Sommer heiß und trocken.

Dementsprechend brauchen

sie auch bei uns Wärme und

einen durchlässigen Boden“,

erklärt Gärtner Bernd Schober

aus Augsburg. „Nässe vertragen

sie dagegen gar nicht, nur

im Herbst und Winter zur

Wachstumszeit brauchen sie

etwas Feuchtigkeit.“

Herbstblühende Zwiebeln

sind in deutschen Gärten

noch ein Nischenthema. Wer

nach Herbstkrokussen sucht,

stößt meist auf den Prachtkrokus

(Crocus speciosus) mit

dunkelblauer Blüte und orangenfarbener

Narbe. Außerdem

gibt es die goldgelbe

Sternbergie. Sie gehört zwar

genau genommen nicht zu

den Krokussen, braucht aber

ähnliche Bedingungen.

Die Herbstzeitlose bildet lila-,

rosa- und weißfarbene

Der Safrankrokus ist eine besonders wertvolle Kulturpflanze. Die feinen Safranfäden kann man in der

Küche verwenden. Foto: Daniel Karmann

Blüten und erinnert an den

Krokus. Sie ist aber deutlich

größer und steht auf einem

dünnen Stängel. Die breiten,

riemenförmigen Blätter kommen

im Frühjahr zusammen

mit den schwellenden Samenansätzen

aus der Erde.

„Vorsicht ist angesagt, wenn

Kinder im Haus sind. Herbstzeitlose

sind sehr giftig“,

warnt Schober.

„Herbstblühende

Zwiebeln sind recht

langlebig und bilden im Laufe

der Jahre immer größere

Gruppen, wenn sie sich wohlfühlen“,

erklärt Andreas

Adelsberger von der Bayerischen

Landesanstalt für

Wein- und Gartenbau. „Aber

sie gedeihen nicht überall. Als

Pflanzplatz sind geschützte

vollsonnige Stellen zwischen

Zwerggehölzen oder niedrigen

Polsterstauden für die meisten

Arten ideal.“

Besonders gut wachsen fast

alle Herbstgeophyten in Steinoder

Kies-Gärten oder auf

Felssteppen sowie an warmen,

sonnigen Hanglagen.

„Eine Ausnahme ist die

Herbstzeitlose, die im Sommer

frische bis

feuchte Böden

Die Herbstzeitlose erblüht auch

in Weiß.Foto: dpa


Vorsicht ist

angesagt, wenn

Kinder im Haus

sind. Herbstzeitlose

sind sehr giftig.

Gärtner Bernd Schober


benötigt, da die Laub- und

Fruchtbildung anders als bei

den meisten Herbstblühern

im Frühjahr und Sommer erfolgt“,

erläutert Adelsberger.

Viele Arten sind im Sommer

nicht sichtbar. Ihr Blattwerk

treibt erst kurz vor der Blüte

aus. „Es ist wichtig, den Platz

frei zu halten, an dem sich die

Zwiebeln befinden“, rät Adelsberger.

„So können sich Lücken

in der sommerlichen

Pflanzfläche bilden.“

Zuviel Pflege nehmen die

Pflanzen einem eher übel. Allenfalls

während der Vegetationsphase

ist etwas Dünger

angebracht. Ansonsten rät

Olaf Beier vom Bundesverband

Einzelhandelsgärtner:

„Am besten ist es, die Pflanzen

völlig sich selbst zu überlassen.“

Herbstblühende Zwiebeln

sind also eher etwas für

unkonventionelle Gärtner, die

den Pflanzen ein wenig Freiheit

geben. (dpa)

Trockenheit

setzt

Thujen zu

Wenn Thujen im Garten

braun werden

und absterben,

kann das an klimatischen

Veränderungen liegen. Derzeit

zeigen sich die Auswirkungen

der letzten Jahre auf die Gehölze,

erläutert die Bayerische

Gartenakademie. Es gab regional

langanhaltende Trockenheit

und Hitze, die verstärkt

auftraten, aber auch

Kälte und frostige Winde. Beides

führte erst zum Vertrocknen

einzelner Zweige und mit

der Zeit der ganzen Pflanze.

Außerdem leiden die auch

als Lebensbäume bekannten

Nadelgehölze unter einem

Schädling: Den Borkenkäfer

ziehen insbesondere geschwächte

und gestresste

Pflanzen an. Die Insekten profitieren

also von den Trockenschäden.

Die Käfer verschlimmern

das Problem noch, da sie

die Astansätze anfressen und

so die Wasserzufuhr stören.

Die Folge: Die Pflanzen sterben.

Thujen sind in Deutschland

weit verbreitet. Die Gartenakademie

spricht sogar vom

Heckengehölz Nummer eins.

Noch gesunde Thujen sollte

man gut und ausgewogen mit

Wasser und Nährstoffen versorgen.

Mulch am Boden

unter den Gehölzen und Hecken

schränkt die Verdunstung

ein und verbessert das

Bodengefüge, erläutern die

Experten. Dafür eignet sich

zum Beispiel der Rasenschnitt.

Kaputte Lebensbäume können

mit immergrünen Eiben

sowie den sommergrünen Liguster,

Hainbuche, Kornelkirsche

und Feldahorn ersetzt

werden. (dpa)

Wie sind eigentlich...

Besenheiden?

Die Besenheide (Calluna

vulgaris), auch Heidekraut

genannt, gehört

zur Familie der Heidekrautgewächse

(Ericaceae) gehört. Sie

ist eine prägende Pflanzenart

der Heidelandschaft.

Zum Leben

braucht die Besenheide

nicht viel. Sie

wächst dort, wo es

andere Pflanzen

schwer haben.

„Die Besenheide ist

eine prägende

Pflanze in den Dünen

der Nordseeküste.

Aber auch in den

Hochalpen kommt sie

vor“, erläutert Kolja Dudas von

der Loki Schmidt Stiftung. Die

Stiftung hat den immergrünen

Zwergstrauch zur Blume

des Jahres 2019 ernannt. Aus

botanischer Sicht ist besonders

die Anpassung der Besenheide

an äußerst magere und

trockene Böden interessant.

Und dennoch hat es die Heide

schwer. Denn unbebaute

nährstoffarme Sandböden

werden immer weniger.

Im Garten mag die Heide trockene,

nährstoffarme

Standorte mit durchlässigem

und eher

saurem Boden.

„Nach der Pflanzung

sollte die

Heide sauer gedüngt

werden“,

rät Jörg Schneider

vom Bund deutscher

Baumschulen.

Heide gedeiht

gut unter Kiefern und

Fichten, fühlt sich aber

auch im Steingarten wohl. Sie

blüht in klassischem Violett,

Rosa oder Weiß. (dpa)

Streitpunkt Gartenteich

Was Mieter dürfen – und was nicht

Mit Blick aufs

Wasser können

sich viele Menschen

besser

entspannen. Bevor Mieter

einen Gartenteich anlegen,

sollten sie jedoch mit ihrem

Vermieter Rücksprache halten.

Darauf weist der Eigentümerverband

Haus & Grund

Deutschland hin. In einem Gemeinschaftsgarten

ist immer

die Erlaubnis des Vermieters

nötig.

Bei Mietergärten haben die

Gerichte in der Vergangenheit

Streitfälle rund um den Teich

nicht einheitlich entschieden:

Laut Landgericht Dortmund

muss der Vermieter die Anlage

eines Teiches nicht ohne weiteres

dulden (Az: 1 S 11/99).

Das Landgericht Lübeck hingegen

vertritt die Ansicht, die

Bevor Mieter einen Gartenteich anlegen, sollten sie mit ihrem

Vermieter Rücksprache halten. Foto: BGL/dpa

Anlage eines Gartenteichs

entspreche dem vertragsgemäßen

Gebrauch der Mietsache.

Aber: Der Mietvertrag darf

keine Vorbehalte enthalten

und der ursprüngliche Zustand

des Grundstücks muss

bei Mietende wiederhergestellt

werden können (Az: 14 S

61/92).

Mieter sollten außerdem bedenken,

dass sie für die Sicherung

des Teichs zuständig

sind, wenn sie ihn angelegt

haben. Sie müssen also dafür

sorgen, dass beispielsweise

keine Nachbarskinder hineinfallen

oder gar ertrinken können.

Ist es nicht möglich, das

Grundstück gegen unbefugtes

Betreten zu schützen, muss

die Wasseroberfläche durch

eine Plane, einen Gitterrost

oder Ähnliches wirksam abgedeckt

werden. (dpa)

20 JAHRE AUF GUT KINDERHAUS

Erntedankfest

2019

Das große Familienfest

auf Gut Kinderhaus!

PROGRAMM · AKTIONEN · KULINARISCHES

So., 15.09.2019 10-17 Uhr

Gut Kinderhaus · Am Max-Klemens-Kanal 19 · 48159 Münster

www.westfalenfleiss.de | www.mds-muenster.de


Essen | Trinken

Samstag, 7. September 2019

Einkauf

Zutaten

für ein Glas

75 ml Haferdrink

bei Bedarf etwas Wasser

75 g rote Beeren, frisch oder

tiefgekühlt

1/2 kleine Banane

1 TL Zitronensaft

2 EL Getreideflocken, zum

Beispiel „MorgenStund“

1 bis 2 Minzblätter, nach

Geschmack

REZEPT DER WOCHE

Beauty-Smoothie

Wahre Schönheit

kommt von innen

Mit Smoothies gegen die Hautalterung

Info

Dass wahre Schönheit von

innen kommt, ist mehr als

eine Binsenweisheit.

Tatsächlich gibt es

Lebensmittel, die

der Haut besonders

gut tun und auch

die Silhouette sanft

in Form bringen können. Dazu

gehören zum Beispiel glutenfreie

Getreidesorten, klares

Wasser und rote Beeren.

Buchweizen und Hirse sind

leicht verdaulich und haben

eine hohe Nährstoffdichte.

Das bedeutet, sie halten deutlich

länger satt als Produkte

aus weißem Weizenmehl und

zügeln so die Lust auf Süßes.

„Zucker ist in Sachen Hautalterung

leider ein echter Beschleuniger“,

weiß Jana Jentgen.

Sie ist Diplom-Ernährungswissenschaftlerin

bei

Jentschura

International

in

Münster.

„Er

ö de t

die Entstehung

von Entzündungsprozessen,

welche die Zellerneuerung

beeinträchtigen

können.“ Ganz

oben auf er Beautyfood-Hitliste

stehen saisonale Obstund

Gemüsesorten, am besten

in Bioqualität. Ihr hoher Gehalt

an sekundären Pflanzenstoffen

hilft dabei, die für die

Hautalterung verantwortlichen

aggress ven Sauerstoffverbindungen

(„freie Radikale“)

schachmatt zu setzen.

Diese Zellkill r entstehen bei

allen Stoffw chselprozessen.

Besonders vie e Radikalenfänger

liefern ro e Beeren.

Sie sind auch Bestandteil des

Smoothies, der für einen

schönen Start in den Tag

sorgt. Angenehm ist nicht nur

der Geschmack, sondern auch

die einfache Zubereitung.

Alle Zutaten klein schneiden,

in einen Standmixer geben

und gut mixen.

Statt etwas Wasser kann

man auch einen Eiswürfel

mitindenMixer geben. Bei

trockener Haut zusätzlich 1 TL

Hanföl unterrühren. (djd-mk)

Wasser und Hanföl

helfen der Haut

Berliner Hautforscher haben

kürzlich belegt, dass eine gute

Flüssigkeitsversorgung das Hautbild

in kürzester Zeit positiv beeinflussen

kann. Bereits 30 Minuten,

nachdem man einen halben

Liter Wasser getrunken hat,

nehmen Durchblutung, Stoffwechsel

und Sauerstoffversorgung

der Haut deutlich zu.

Gleichzeitig reduziert sich die

Faltentiefe messbar für mehrere

Stunden. Extrem trockener Haut

fehlt häufig Gamma-Linolensäure

(GLS), die unter anderem den

natürlichen Schutzmantel stärkt.

Anstatt Fett in Form von Creme

auf die Haut zu bringen, kann

es helfen, Pflanzenöle mit einem

hohen GLS-Gehalt zu verzehren,

zum Beispiel täglich ein bis zwei

Esslöffel Hanföl. (djd-mk)

Foto: djd-mk/Jentschura International

LESERREISEN

pro Person

im DZ

€ 145,-

EZZ € 25,–

„STERNSCHNUPPENMARKT“

WIESBADEN UND

„WEIHNACHTSMARKT DER

NATIONEN“ IN RÜDESHEIM

2-TAGE BUSREISE | SA., 30.11.- SO., 01.12.2019

Der malerische Schlossplatz bietet die perfekte Kulisse für eine Weihnachtslandschaft

der ganz besonderen Art.

Das einheitliche Bild der in den Farben Blau und Gold gehaltenen Stände

und beleuchteten Lilien ist ein Markenzeichen des Sternschnuppen

Marktes.

Ein echtes Highlight ist dieWeihnachtskippe mit lebensgroßen Figuren

aus Holz vor dem prächtigen Weihnachtsbaum, sowie das historische

Pferdekarussell. Das Riesenrad bietet seinen Besuchern aus 45 Metern

Höhe einen grandiosen Blick über die festlich beleuchtete Innenstadt.

LEISTUNGEN:

• Fahrt im modernen Fernreisebus mitWC und Getränkeservice

• 1x Übernachtung /Frühstücksbuffet im H+ HotelWiesbaden

Niedernhausen

• 1x Abendessen im Hotel am Ankunftstag

• Stadtrundgang inWiesbaden

• Aufenthalt/Besuch„Weihnachtsmarkt der Nationen“ in Rüdesheim

im Rahmen der Rückfahrt

• Gästebetreuung

PROGRAMMABLAUF:

1. Tag: Anreise nachWiesbaden – Stadtrundgang –

Nachmittag zur freienVerfügung – Abendessen im Hotel

2. Tag: Im Rahmen der Rückreise Aufenthalt in Rüdesheim,

die Ausgangspunkte erreichen Sie in den Abendstunden

ABFAHRTSORTE:

Greven (Rathaus)

Münster (Hafenstr./Ecke Frie-Vendt-Straße)

(BAB1) Autohof Hamm/ erne (Nordlippestraße)

pro Person

€ 28,-

WEIHNACHTSMARKT KÖLN

TAGESFAHRT | DI., 03.12.2019

Adventszeit ist Weihnachtsmarktzeit –Lassen Sie sich von der Weihnachtlichen

Magie in der festlich geschmückten Domstadt verzaubern.

Der Duft von Bratäpfeln, Zimtsternen und Glühwein strömt durch die

Gassen und zahlreiche unterschiedlich gestaltete Weihnachtsmärkte

laden zum stimmungsvollen Bummeln, Flanieren und Stöbern ein.

Lassen Sie sich auf den Weihnachtsmärkten der Rheinmetropole verzaubern!

LEISTUNGEN:

• Fahrt im modernen Fernreisebus mitWC

• Individueller Aufenthalt in Köln

• Rückfahrt aus Köln um ca. 17.30 Uhr

ABFAHRTSORTE:

07.45 Uhr Greven (Rathaus)

08.20 Uhr Münster (Hafenstr./Ecke Frie-Vendt-Straße)

08.55 Uhr (BAB1) Autohof Hamm/ erne (Nordlippestraße

Informationen und Buchung

02864.8800-134

Kardinal-von-Galen-Straße 9 · 48734 Reken · info@lms-reisen.de

Montag – Freitag 9.00 Uhr – 18.00 Uhr

Pfannkuchen mit Backpapier einfrieren

Wer Pfannkuchen auf

Vorrat produzieren

möchte, kann sie

nach dem Backen einfrieren.

Ein kleiner Trick sorgt dabei

dafür, dass sie sich später einzeln

wieder aus dem Gefrierfach

nehmen lassen. Dazu

sollten die ausgekühlten

Pfannkuchen in einem mindestens

vier Liter großen Gefrierbeutel

zu einem kleinen

Turm aufgeschichtet werden -

und zwar mit jeweils einem

Blatt Pergament- oder Backpapier

dazwischen, wie die

Zeitschrift „Lecker“ rät. Bei Bedarf

lässt man dann die Eierkuchen

kurz auftauen und

bäckt sie in einer heißen Pfanne

ohne Fett fix auf. (dpa)

So bleibt Brot frisch

Die Lagerung von Backwaren ist entscheidend

Im Warmen ist Brot besonders

anfällig für

Schimmel. Um dem vorzubeugen,

sollte man

Arbeitsflächen, Schneidebretter

oder Behälter sehr sauber

halten. Sie liefern einen optimalen

Nährboden für Keime,

die sich bei höheren Temperaturen

besonders schnell vermehren,

erklärt die Initiative

„Zu gut für die Tonne!“ des

Bundesministeriums für Ernährung.

Es gelte, Brotreste und Krümel

regelmäßig zu entfernen

und den Brotbehälter einmal

pro Woche gründlich mit

Wasser und Essig zu reinigen.

Zur Lagerung seien Brottöpfe

aus Keramik oder Ton ideal.

Sie sind atmungsaktiv, sorgen

für einen guten Austausch von

Luft und Feuchtigkeit und verhindern

auf diese Weise sowohl

das Entstehen von

Schimmel als auch ein vorzeitiges

Austrocknen. Zudem

sollte angeschnittenes Brot

immer mit der Schnittseite

nach unten aufbewahrt werden.

So bleibt es länger frisch.

Plastiktüten sind dagegen völlig

ungeeignet. In ihnen kann

die Luft nicht zirkulieren, und

es steige die Gefahr, dass sich

Wasser ansammelt und

Schimmel bildet. Auch die

Feuchtigkeit aus dem Brot

Dem Schimmel keine Chance: Schneidebretter und Arbeitsflächen

sollten besonders sauber gehalten werden, damit sie beim Brot keine

Angriffsfläche für Keime liefern. Foto: dpa

wandert aus dem Inneren des

Brotes nach außen, wo es normalerweise

verdunstet. Kann

es das durch die Tüte nicht,

bilden sich schnell Keime.

Auch handelsübliche Papierbeutel

seien nicht ideal. Sie

entziehen dem Brot Feuchtigkeit

und lassen es schneller

altern. (dpa)


Sport

Samstag, 7. September 2019

Dominik, wer?

Tennis: „Pitbull“ Köpfer startet bis unter die Top 90 durch

Entschlossen in den Fokus: Dominik Köpfer startete in New York

aus der Qualifikation bis ins Achtelfinale durch – und wer weiß,

vielleicht auch bis ins Davis-Cup-Team. Foto: dpa

MÜNSTER. Am morgigen

Sonntag (8. September) wird in

Flushing Medows der Titel vergeben.

Dominik Köpfer ist dann

längst am Strand in Florida, wo

er ein bisschen durchschnaufen

und dann Stück für Stück

realisieren wird, was er in den

vergangenen zwei Wochen inklusive

Qualifikation geleistet

hat. „So richtig realisieren werde

ich das wohl erst, wenn ich

wieder daheim bin“, sagt der 25-

Jährige.

Der Trip nach New York, der

am vergangenen Sonntag im

Achtelfinale gestoppt wu

rde,

hat sich für den Mann gelohnt.

Erstmals wu

rde Köpfer nach

dem Turnier unter den Top 90

der besten Spieler der Welt gelistet.

„Das war ein Kindheitstraum,

der jetzt in Erfüllung gegangen

ist“, sagte er. Auch

wenn die Reise und das Märchen

mit dem 6:3, 3:6, 2:6, 6:7

(2:7) von Daniil Medwedew in

der Runde der letzten 16 beendet

Vor zwei Wochen

kannten ihn nur Insider.

Dominik wer? Nach den

US-Open fragt niemand

mehr wirklich. Dominik

Köpfer hat nachhaltig in

der Tennis-Szene

angeklopft.


Von Uwe Niemeyer

Ich glaube, er weiß

noch gar nicht so

richtig, wie


gut

er ist.

Boris Becker über Dominik Köpfer

wu

rde. So ganz nebenbei spülte

ihm der Achtelfinaleinzug satte

280 000 Dollar (rund 250 000

Euro) in die Kasse – das bisherige

Karriere-Preisgeld belief sich

auf 332 732 Dollar. Da sei es auch

schon mal schwierig gewesen,

„jeden Monat den Trainer zu bezahlen“,

sagte Köpfer.

Lob gab es von Boris Becker.

Das deutsche Tennis-Idol bezeichnete

die Auftritte Köpfers

als „sehr beeindruckend, vor allem

von seiner Einstellung“.

Der Männer-Chef im Deutschen

Tennis Bund (DTB) räumte

Köpfer sogar Chancen auf die

Teilnahme beim Davis-Cup-Finalturnier

in Madrid ein. Nach

dem Abitur war er in die weite

Welt hinausgezogen, um an der

Tulane University in New Orleans

Tennis zu spielen – in

New York fand diese Reise ihren

vorläufigen Höhepunkt. Erst

zum zweiten Mal überhaupt

stand der Furtwangener im

Hauptfeld eines Grand Slams.

Schon im Londoner Rasen-

Mekka hatte er überraschend

sein Auftaktspiel gewonnen.

„Und dann jetzt hier mit mehr

Selbstvertrauen herzukommen

und zu wissen, dass man gegen

solche Leute gewinnen kann,

das ist auf jeden Fall ein Durchbruch,“

gesteht er. Köpfer, der

wegen seiner bulligen Statur

von 79 Kilogramm bei 1,80 Metern

Körpergröße den Spitznamen

„Pitbull“ trägt, genoss jeden

Moment. Schon als Junge

habe er bei den French Open

„gesessen und Nadal zugeschaut“,

erzählte er in den Tagen

von New York: „Und jetzt im

gleichen Turnier zu spielen, ist

besonders.“ Fast hätte es für Dominik

Köpfer in New York sogar

für den Einzug ins Viertelfinale

gereicht. Aber auch so ist sicher:

Es wird nichts mehr so sein wie

zuvor. Denn anstatt weiter auf

zweitklassigen Challenger-Turnieren

unterw

egs zu sein, wird

Köpfer jetzt bei den großen

Events an den Start gehen, Mitte

September bei den Veranstaltungen

der ATP Tour in Asien. In

Schanghai wird er Anfang Oktober

sein erstes Event der 1000er-

Masters-Kategorie bestreiten –

wenn er bis dahin ein Visum für

den fernen Osten hat.

Der Coup im Fuchsbau

Handball: Füchse Berlin holen Kretzschmar in den Handball zurück

BERLIN. Die Freude über seine

Rückkehr ins aktive Handball-Geschäft

sah man Stefan

Kretzschmar sogar am Outfit

an. Mit breitem Lächeln und

schwarzem T-Shirt mit weißem

„Berlin“-Aufdruck betrat

der frühere Weltklasse-Profi

den Presseraum seines künftigen

Arbeitgebers. Ab dem 1. Januar

2020 wird der 46-Jährige

neuer Sportv

orstand des Bundesligisten

Füchse Berlin,

denen mit dieser Verpflichtung

ein personeller Coup gelungen

ist. Kretzschmar unterschrieb

einen Vierjahresvertrag – in

dieser Zeit soll er den Hauptstadt-Club

sportlich und auch

in der Außendarstellung auf ein

neues Level heben.

„Es ist durchaus das Gefühl,

wieder nach Hause zu kommen.

Das ist meine Heimatstadt.

Ich freue mich hundertprozentig

auf diese Aufgabe“,

sagte er. Diese „wird sein, eine

schlagkräftige Truppe in den

nächsten Jahren aufzustellen,

dass man dauerhaft wieder

eine Spitzenmannschaft wird

und regelmäßig in der Champions

League spielt.“ Kretzschmar

wird für den Leistungssport

verantwortlich sein, zudem

für Kommunikation und

Sponsoring. Manager Bob Hanning,

der den Deal eingefädelt

hatte, will sich künftig etwas

zurücknehmen. Seine Aufgabe

als

TV-Experte bei Sky

will

Kretzschmar parallel zum

Füchse-Job ausführen, aber

dann nicht mehr bei Spielen

„seines“ Vereins.

„Jemand, der alles in sich vereint,

das ist Stefan Kretzschmar“,

sagte Hanning. Er könne

nicht nur im sportlichen Bereich

mit seinen Kontakten helfen,

sondern auch bei der Akquise

von Sponsoren und in der

Kommunikation. Allein auf Instagram

folgen Kretzschmar

mehr als 100 000 Menschen.

Hanning hatte sich bereits vor

Wochen erstmals telefonisch

bei Kretzschmar gemeldet.

Dass sich beide vor Jahren

durchaus kritisch gegenüberstanden,

spielt aktuell keine

Rolle mehr. „Natürlich gab es

das eine oder andere Scharmützel,

aber privat war der Respekt

immer groß“, sagte Kretzschmar.

„Jetzt ziehen wir gemeinsam

an einem Strang.“ Man

werde ihn aber nicht in der Kabine

antreffen. Das Trainerteam

um Chefcoach Velimir

Petkovic solle durch seine Anwesenheit

„nicht enteiert werden“,

sagte er. (dpa)

Sichtbare Freude: Stefan Kretzschmar ist wieder in der Heimat aktiv.

Foto: dpa

Münsterische Top-Events

gleich im Dreierpack

Johnny King von den Münster

Mammuts. Foto: fotoideen.com

MÜNSTER. Die Auswahl im

münsterischen Sport ist groß,

an diesem Wochenende sogar

besonders. Denn gleich drei

Top-Events reihen sich aneinander.

Den Auftakt macht

am heutigen Samstag (7. September)

der letzte Renntag der

Ruder-Bundesliga. Ab 12 Uhr

geht es auf dem Aasee um Zeiten

und Platzierungen, ehe ab

19 Uhr die Finals anstehen.

Um 15 Uhr erfolgt der Kick-off

zum Top-Spiel der Football-

Oberliga. Zu dem erwarten die

Blackhawks die Münster

Mammuts auf der Sentruper

Höhe. Der Sonntag (8. September)

steht dann ab 9 Uhr im

Zeichen des 18. Münster Marathons.

(uni)

Eins von 36 überkreislich aktiven Teams: die Bundesliga-B-Junioren

des SC Preußen Münster mit Nils Eßmann (l). Foto: pl

Der Fußballkreis ist Spitze

714 Teammeldungen versprechen „Titelverteidigung“

MÜNSTER. Der Jugendbereich

des Fußballkreises Münster

schloss die Spielzeit 2018/19

mit einem Mannschaftsbestand

von 737 Teams ab und

war damit bei den Junioren

weiterhin die unangefochtene

Nummer eins im Reigen der 29

Kreise des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes

Westfalen

(FLVW

). Aktuell liegen 71

4 Meldungen

(629 bei den Junioren,

85 bei den Juniorinnen) für die

neue Spielzeit vor, darunter 36

überkreislich spielende Teams.

Die Vorjahresbilanz dürfte damit

wieder erreicht werden, da

gerade in den jüngeren Altersbereichen

für die Hallenrunden

und dem nach den Osterferien

fälligen zweiten Teil der Begegnungen

auf dem Feld weitere

Meldungen zu erwarten sind.

Arbeitsintensiv war zunächst

die Einteilung der insgesamt

auf Kreisebene zu bildenden

92 Jugend-Spielgruppen. Das

umfassendste Aufgabenpaket

ist in der Folge die Vergabe der

Schlüsselzahlen. Hier ist in

besonderer Weise darauf zu

achten, dass sich für alle

Mannschaften ein Spieltag für

Spieltag weitestgehend ausgewogenes

Verhältnis von

Heim- und Auswärtspartien

ergibt.

Eröffnet wird die neuen Saison

an diesem Wochenende (7.

und 8. September) mit Kreispokalspielen

in den Altersklassen

der U19-, U17- und U15-Junioren.

Anschließend (14./15.

September) beginnt in allen Altersgruppen

das 2019/2020er

Spielgeschehen. Auf Kreisebene

wird bei den Jungen zunächst

in 82 Gruppen und bei den Mädchen

in zehn Gruppen gespielt.

Bei den Jungen sind folgende

Mannschaften gemeldet:

U19-Junioren: 49,5 Teams

U17-Junioren: 59,5

U15-Junioren: 79

U13-Junioren: 106

U11-Junioren: 66

U10-Junioren: 72

U9-Junioren: 68

U8-Junioren: 59

U7-Junioren: 53

U6-Junioren: 18.

Die Übersicht bei den Mädchen:

U17-Juniorinnen: 21 Teams

U15-Juniorinnen: 20

U13-Juniorinnen: 21

U11-Juniorinnen: 16

U9-Juniorinnen: 7

www.fussball.de


Kino | Film

Samstag, 7. September 2019

Die Hand Gottes

Fußball, Mafia und große Dramen in

Neapel: „Diego Maradona“

„Diego Maradona“

Dokumentation

Foto: Alfredo Capozzi/dpa

Fazit:

Der aus ärmlichsten Verhältnissen

gekommene Jahrhundertsportler

wird in der Metropole aufgerieben

zwischen den Erwartungen der Tifosi,

den Avancen der Frauen und

der Camorra und seiner Kokainsucht.

Dem Argentinier

Diego Maradona

gelang in seinem

Heimatland der

große Durchbruch

als Fußballer und danach

stand ihm die Welt offen.

Aus den Slums von Buenos

Aires ging es für ihn über

den großen Teich nach Barcelona,

wo ihm der Erfolg vorerst

nicht mehr treu war.

Nach mehreren Verletzungspausen

und mit dem

Diego Maradona ist für

viele der beste Fußballer

der Geschichte. In

den 80er Jahren verzückte

er die Sportwelt,

krönte sich zum

Weltmeister und wurde

vor allem in Neapel

gottähnlich verehrt.

Ruf, lieber Party zu machen

als auf dem Rasen zu stehen,

ging es für ihn 1984 nach Italien

zum SSC Neapel. Der

Wechsel zu dem erfolglosen

Fußballclub wirkte auf Außenstehende

wie ein Abstieg auf

der Karriereleiter. Doch die

Fans des Vereins standen geschlossen

hinter ihrer Mannschaft

und waren hungrig auf

den großen Erfolg. Sieben Jahre

blieb Maradona beim SSC

Neapel, was sowohl für den

Spieler als auch den Verein

und die Stadt eine Zeit des

Wandels war. Maradona wurde

von den Fans behandelt wie

eine Ikone, denn er brachte ihnen

die Erlösung. Er brachte

ihnen den Erfolg. Gemeinsam

mit der Mannschaft gewann

er 1987 die italienische Meisterschaft,

ein Jahr zuvor holte

er mit der Nationalmannschaft

Argentiniens sogar die

Weltmeisterschaft. Doch wo

Licht ist, da ist auch Schatten:

Diego ließ sich mit der Mafia

ein und wurde drogensüchtig.

Asif Kapadia widmet sich in

seinem Dokumentarfilm dem

Phänomen Maradona. (dpa)

Lionel Macomb (Steve Coogan, M) ist ein zynischer Radio-Moderator,

dessen Tiraden die Fans begeistern. Foto: Walter Thomson/dpa

Welt im

Wanken

Sanfte Komödie mit

Steve Coogan: „Hot Air“

Er rückt noch einmal das

US-Fähnchen am Revers

seines Jackets gerade,

dann marschiert Radio-

Moderator Lionel Macomb

(Steve Coogan) mit seiner Entourage

ins Studio ein und

nimmt hinter dem Mikrofon

Platz. Millionen von Fans warten

bereits auf seine Tiraden.

Hier schießt er seine Giftpfeile

ab: Von der Trump-Mauer

halte er nicht viel, sagt er. Er

schlägt stattdessen einen großen

Graben mit reichlich Stacheldraht

vor. Abgrenzung

findet er schließlich gut.

In Frank Coracis sanftem

Drama „Hot Air“, das auch

durch seine komödiantischen

Untertöne und brillanten Dialoge

punktet, geht es um die –

unheilvolle – Macht der Worte

in einer zerrissenen Welt. Und

es geht um Lionel Macomb:

Wer ist dieser selbstverliebte

Mann?

Dann jedoch gerät seine fest

gezirkelte Welt ins Wanken.

Regelmäßig finden gegen ihn

Proteste vor dem Studio statt.

Noch größeres Ungemach

droht ihm aber durch seinen

ehemaligen Zögling Gareth

Whitley (Skylar Astin), der

Harmonie statt Hass predigt –

aber doch nur alten Wein in

neuen Schläuchen verhökert.

Und da ist noch Lionels 16-

jährige Nichte Tess (großartig:

Taylor Russell), die unverhofft

in das Leben von Lionel Macomb

tritt und es ordentlich

durcheinanderwirbelt. Der

Panzer des egozentrischen Zynikers

bekommt schnell erste

Risse. (dpa)

„Hot Air“

Sanfte Komödie

Fazit:

Das scheinbar perfekte Leben des

beliebten rechts-konservativen Radiomoderators

Lionel Macomb

(Steve Coogan) gerät mächtig aus

den Fugen, als dessen 16-jährige

Nichte Tess (Taylor Russell) plötzlich

bei ihm auftaucht und ihn um

Hilfe bittet.

Anfang

der DDR

„Und der Zukunft zugewandt“

Alexandra Maria Lara

hat schon in so manchem

Film mitgespielt,

der sich ein Stück Weltgeschichte

vornimmt: In „Der

Untergang“ verkörperte sie

Hitlers Sekretärin und in „Der

Baader Meinhof Komplex“

eine RA

F-Terroristin.

Nun ist sie in einem neuen

Kinofilm als junge Kommunistin

zu sehen. „Und der Zukunft

zugewandt“ spielt in

den 50er Jahren in der noch

jungen DDR. Antonia Berger ist

aus Überzeugung in die Sowjetunion

gegangen, wird aber

unter Stalin unschuldig zu Lagerhaft

verurteilt. Ihr Mann

wird erschossen. Als Berger

mit ihrer kranken Tochter in

die DDR kommt, wird sie zum

Schweigen gezwungen und

darf nicht über ihre Erlebnisse

im Gulag sprechen. Bricht die

junge Frau mit dem System?

Regisseur Bernd Böhlich

(„Polizeiruf“, „Horst Krause“)

dachte über diesen Film lange

nach. Vor rund 30 Jahren hörte

er als DDR-Bürger von

einem ähnlichen Schicksal,

das ihn nicht mehr losgelassen

hat. Für ihn sei das damals

ein Schock gewesen, sagt

Böhlich. Er habe dann recherchiert,

aber in der DDR keine

Informationen über Arbeitslager

und Schauprozesse in der

Sowjetunion gefunden.

Nun hat er daraus einen

Film gemacht, der wie eine

Zeile aus der DDR-Hymne

„Auferstanden aus Ruinen“

heißt. Alexandra Maria Lara

spielt eine Frau mit mehr

Blessuren, als man es bisher

von ihr kennt. Ihre Figur trägt

viele innere Konflikte aus: Ist

es richtig, für die vermeintlich

gute Sache großes Unrecht zu

verschweigen? Wem kann sie

trauen in diesem System? Und

kann sie weiter in einem so

unfreien Land bleiben, dessen

Grundidee sie aber unterstützt?

Regisseur Böhlich zeigt, wie

schwer es eine neue Gesellschaftsordnung

und ein politisches

System haben, wenn

sie schon auf Lügen aufbauen.

Erzählt ist der Film eher ziemlich

konventionell, aber der

Blickwinkel auf die Geschichte

interessant. Fälle, wie sie

hier geschildert werden, kamen

nach Einschätzung der

Bundesstiftung zur Aufarbeitung

der SED-Diktatur durchaus

vor. (dpa)

Antonia Berger versucht, den

tristen Alltag in der DDR zu vergessen.

Foto: dpa

„Und der Zukunft zugewandt“

Drama

Fazit:

Das Drama „Und der Zukunft zugewandt“

schaut auf die Anfangsjahre

der DDR. Alexandra Maria

Lara spielt eine junge Kommunistin,

die in der Sowjetunion unschuldig

zu Lagerhaft verurteilt

wurde.

Und sonst

noch?

Strenge Sitten:

„Der Honiggarten“

DRAMA. In einer schottischen

Kleinstadt in den 50er Jahren verlieben

sich zwei Frauen. Doch die

strengen Moralvorstellungen der

Bewohner bekommen die beiden

zu spüren und drängen sie in die

Ecke.

Fazit:

„Die Wurzeln des

Glücks“

DRAMA. Eigentlich ist Harry Rosenmerck

Arzt in New York. Dann

aber entscheidet er sich zu einem

radikalen Schritt – und geht nach

Israel, um dort Schweine zu züchten.

Das allerdings ruft den Rabbi

auf den Plan, doch schon bald

werden die beiden ungleichen

Männer Freunde.

Fazit:

Neustart: „Super

Friede Liebe Love“

DOKUMENTATION. Mitten in München

steht das „Haus an der Kyreinstraße“,

in dem Männer leben,

die unterschiedlicher nicht sein

könnten. Sie alle eint die Tatsache,

dass sie keine eigene Wohnung

mehr haben. Sie haben ihren festen

Platz in der Gesellschaft verloren

und versuchen, in dieser

Münchner Gemeinschaftsunterkunft

wieder auf die Beine zu

kommen.

Fazit:


Auto aktuell

Samstag, 7. September 2019

Kurz

notiert

Kinder

immer sichern

Nicht nur kurz oder ausnahmsweise,

weil man langsam innerorts

fährt: Niemals dürfen Kinder

ohne entsprechenden Kindersitz

oder falsch gesichert im Auto

mitfahren. Daran appelliert die

Prüforganisation Dekra. Liegt etwa

der Gurt nicht richtig an, könne

das Kind an das Dach prallen und

sich verletzen. Passt der Sitz nicht

richtig oder ist das Kind zu locker

angeschnallt, kann es bei einem

Unfall unter Umständen zu massiven

Beugungen und Überstreckungen

der Halswirbelsäule kommen

– schlimmstenfalls mit dauerhaften

Schäden. (dpa)

AusdemWeg–aberfl

ott!

Bereits bei stockendem Verkehr Rettungsgasse bilden

Sobald der Verkehr auf

mehrspurigen Straßen

stockt, müssen alle Fahrzeuge

eine Gasse für Rettungskräfte

bilden.

Zwischen dem linken

und allen übrigen

Fahrstreifen

müssen die Fahrer

den Weg freima-

chen, erklärt der ADAC. Durch

die Gasse sollten auch große

Rettungsfahrzeuge passen.

Macht der Nachbar keinen

Platz, kann man zur Not hupen,

mit nicht beleidigenden

Handzeichen Hinweise geben

oder durchs Seitenfenster den

Kontakt suchen. Das rät der

ADAC. Zum Vordermann ausreichend

Platz zum Rangieren

Hitze im Auto

Lässt sich eine Klimaanlage nachrüsten?

Hitzerekorde machten

im Sommer

auch Autofahrern

zu schaffen. Gut,

dass die meisten modernen

Autos eine Klimaanlage haben

– die man auch jetzt noch

nutzt, um beispielsweise beschlagene

Scheiben zügig frei

zu bekommen. Aber gerade bei

Basisversionen billigerer Neuwagen

oder in älteren Gebrauchten

ist der Kältespender

noch nicht selbstverständlich.

Kann man nachrüsten?

„Technisch ist es zwar fast

immer möglich, eine Klimaanlage

nachzurüsten“, sagt

Technikexperte Marcel Mühlich

vom Auto Club Europa

(ACE). „Das Problem ist der

Aufwand, den man dafür betreiben

muss.“ Denn es sind

viele Bauteile wie Kompressor,

Leitungen, Trockner, Verdampfer

und Kondensator

unterzubringen. Auch müsse

etwa für die Arbeiten das Armaturenbrett

raus, um den

Verdampfer einzubauen, wo

das Kühlmittel Verdunstungskälte

in den Innenraum abgibt.

„Das ist bei manchen

lassen.

In der Regel darf die Standspur

nicht genutzt werden,

nur im Notfall oder wenn die

Polizei dazu auffordert. Und

nur Polizei- und Hilfsfahrzeuge

wie etwa Feuerwehrautos,

Kranken- und Abschleppwagen

dürfen die Gasse nutzen.

Alle anderen Fahrzeuge sind

dort verboten, das gilt auch für

Autos extrem aufwendig.“

Mühlich rechnet bei relativ

einfach aufgebauten Autos

mit Preisen zwischen 2000

und 2500 Euro. „Bei aufwendigen

Arbeiten kann man aber

auch ganz schnell bei 4000

Euro liegen.“ In der Regel sei

das Nachrüsten ein Nischenmarkt,

obwohl auch Fremdhersteller

es anbieten.

Wirtschaftlich könnte es

sich eher noch bei Oldtimern

lohnen. Da gibt es aber einen

ganz wichtigen Punkt: „Wenn

das betreffende Modell schon

mit Klimaanlage angeboten

Eine Klimaanlage sorgt für Komfort und Wohlbefinden bei Autofahrern.

Foto: dpa

Bereits bei stockendem Verkehr müssen die Fahrzeuge eine Rettungsgasse bilden. Foto. dpa

den Standstreifen. So gibt es

auch für Motorradfahrer keine

Ausnahme.

Bei stockendem Verkehr in

engen Baustellen ist so weit

wie möglich nach links respektive

nach rechts zu fahren.

Der Autoclub rät, versetzt zu

fahren und viel Abstand zum

Vorausfahrenden zu halten.

In einzelnen Fällen könne es

wurde, ist es machbar und

empfehlenswert“, sagt der Experte.

Bei Minivans, Wohnmobilen

oder Kleintransportern lässt

sich vergleichsweise einfach

eine sogenannte Aufbauklimaanlage

zum Beispiel auf

dem Dach installieren. Die bekommt

den benötigten Strom

vom Bordnetz. Die Teile sind

aber alle in einer Box untergebracht.

Der kalte Luftstrom gelangt

dann etwa durch eine

Öffnung der Karosserie ins

Fahrzeug, beispielsweise am

Dach. Solche Dach- oder Aufbauklimaanlagen

kosten circa

ab 1300 plus Einbau, so

Mühlich.

Auf dem Markt gibt es auch

für Preise um die 50 Euro sogenannte

Verdunstungs-Klimaanlagen

für die 12-Volt-Steckdose.

Davon rät Mühlich aber

ab: „Die sind absolut wirkungslos“,

sagt der Experte.

Sie arbeiten nicht wie richtige

Klimaanlagen mit Kühlmitteln

wie bei einem Kühlschrank.

„Sondern es sind im

Prinzip Ventilatoren, vor die

ein feuchtes Tuch gehängt

wird“, sagt Mühlich.

Wenn Verdunstungskühle

überhaupt etwas Wirkung zeige,

dann um den Nachteil

einer höheren Luftfeuchtigkeit.

(dpa)

nötig sein, hier den Mittelstreifen

auf der linken Seite

und den Standstreifen für die

Gasse mitzubenutzen.

Wer sich nicht andie gesetzlich

vorgeschriebene Bildung

der Gasse hält, muss mit Bußgeldern

ab 200 Euro, zwei

Punkten und auch Fahrverboten

rechnen. Wer im Ausland

unterwegs ist, muss dort

Absicherung

nach Autopanne

meist mit höheren Strafen bei

Verstößen rechnen, so der

ADAC. In Österreich sind dann

bis zu 726 Euro fällig, bei Behinderung

bis zu 2180 Euro.

Bei einer Autopanne gilt es, einen kühlen Kopf zu bewahren, um

nicht sich und andere zu gefährden. Foto: dpa

Stoppt eine Autopanne

die Urlaubsfahrt, liegen

nicht selten die Nerven

blank. Doch egal, ob Reifenschaden,

ein defekter Motor

oder eine schwache Batterie:

Jetzt ist ein kühler Kopf wichtig,

um sich selbst und andere

nicht zu gefährden. Was zu

tun ist, wenn das Auto liegenbleibt,

erklärt der Auto Club

Europa (ACE).

Möglichst halten Autofahrer

auf dem Seitenstreifen oder in

einer Nothaltebucht. Dann

gilt es, die Pannenstelle so

schnell wie möglich abzusichern.

Das fängt nach dem Abstellen

des Motors damit an,

die Warnblinkanlage anzustellen

und die Warnwesten

überzustreifen. Erst dann

steigen die Insassen auf der

von der Fahrspur abgewandten

Seite aus und gehen sofort

über die Leitplanke, um dort

sicher zu warten.

Allerdings muss die Stelle

abgesichert werden, indem

Fahrer in gewisser Distanz

vom Auto das Warndreieck

aufstellen. Dabei den Verkehr

ständig beobachten und möglichst

hinter der Leitplanke

oder ansonsten am äußersten

Rand der Fahrbahn gehen.

Die richtige Entfernung fürs

Dreieck beträgt innerorts 50

Meter, auf Landstraßen sind

100 Meter ausreichend. Auf

Autobahnen muss man es den

Begebenheiten entsprechend

im Abstand von 150 bis 400

Metern positionieren. (dpa)

Kurvenreiche

Strecken finden

Kurvenreiche Strecken machen

vielen Motorradfahrern Spaß.

In der Regel sind das eher weniger

befahrenen Nebenrouten, erklärt

das Institut für Zweiradsicherheit

(ifz). Wie sich diese finden?

Bei speziellen Apps lassen sich

einfach bei der Routenplanung

kurvenreiche Strecken suchen.

Oft sei dort auch weniger los als

auf den Hauptrouten. Weniger

Gegenverkehr, weniger Überholen

und Querverkehr könne auch

mehr Sicherheit bedeuten. (dpa)

Nur stabile

Spanngurte

Um Ladung wie Reisegepäck

oder den Möbelkauf sicher

auf dem Autodach zu fixieren, eignen

sich nur stabile Spann- oder

Zurrgurte. Die gibt es etwa im

Baumarkt. Sie sollten aber Tüvoder

GS-Prüfsiegel aufweisen und

der Norm EN 12195-2 entsprechen,

berichtet die Zeitschrift

„Auto Straßenverkehr“. Tabu sind

Gummi-Expander, Gummischnüre,

angerissene Gurte oder solche mit

Scheuerspuren. Außerdem dürfen

Autofahrer die zugelassene maximale

Dachlast des Autos nicht

überschreiten. (dpa)

Mit Spiegeln die

Kinder im Blick

Zusatzspiegel im Auto helfen Eltern,

den Nachwuchs im Kindersitz

auf der Rückbank besser

im Blick zu behalten. Diese Extras

für den Rückspiegel seien etwa im

Fachhandel und in Baumärkten zu

finden, heißt es in der „ACE Lenkrad“.

Am besten sitzt ein Elternteil

auf längeren Touren für eine Zeit

beim Kind, um mit ihm zu sprechen

oder zu spielen. Genügend

Pausen und das richtige Klima an

Bord sind ebenfalls wichtig für die

kleinen Passagiere. (dpa)


Kleinanzeigenmarkt

Samstag, 7. September 2019

Stellenangebote

A

Zur Verstärkung unseres Teams in Münster suchen wir

Raumausstatter im Bereich Gardine (w/m/d) in Teilzeit oder Vollzeit

auch Quereinsteiger und Berufseinsteiger

Unsere Anforderungen

• eine sympatische Ausstrahlung und ein gepflegtes Äußeres

• viel Sinn für Ästhetik (Farben und Stoffe, Dekoration)

• hohe Flexibilität und Teamfähigkeit

Ihre Aufgaben

• Aufmaß und Befestigung der Gardinen bei unserer Kundschaft vor Ort

• qualifizierte Beratung

• Kundenorientierte Beratungsgespräche

Küchenverkäufer (w/m/d) in Teilzeit oder Vollzeit

auch Quereinsteiger und Berufseinsteiger

Ihre Qualifikationen

• Erfahrung im Verkauf von Möbeln oder Vergleichbarem

• gute Umgangsformen, gepflegtes Äußeres, sprachliche Gewandtheit

• Erfahrung in technisch-handwerklichen Berufen (wie z. B. Tischler, technischer Zeichner)

sind von Vorteil

Ihre Herausforderung

• Führen von Verkaufsgesprächen zur Bedarfsermittlung mit 3-D-Planungstechnik

• Verkauf von Küchen und Zubehör

• ordnungsgemäße Präsentation des Ausstellungsbereiches

Möbelverkäufer (w/m/d) in Teilzeit oder Vollzeit

auch Quereinsteiger und Berufseinsteiger für alle Bereiche

Verkäufer und Verkaufshilfen (w/m/d) in Teilzeit oder Vollzeit

auch Quereinsteiger und Berufseinsteiger für alle Bereiche

Bürokauffrau Hofreinigung studentische Aushilfen

(w/m/d) in Teilzeit (w/m/d) in Teilzeit auf 450,- Basis

Haben Sie Interesse?

Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co. KG

Haus Uhlenkotten 28, 48159 Münster

GRÖSSER, SCHÖNER, HÖFFNER:

Möbel Höffner hat in Münster ein neues Einrichtungshaus eröffnet.

Ihr Profil

• umfangreiche Kenntnisse im Verkauf, idealerweise in den Bereichen Möbel wünschenswert

• viel Sinn für Ästhetik und Raumgestaltung

• hohe Flexibilität und Teamfähigkeit

Ihre Herausforderung

• Ermitteln des individuellen Bedarfs des Kunden und eine professionelle Einrichtungsberatung

• Verkaufsgespräche kundenorientiert und freundlich gestalten

• Anwendung von Planungsprogrammen zur Visualisierung von Kundenwünschen

Ausbildung 2020

Wirbietenzum1. August2020 eine

zum/zur

Ausbildung (m|w|d)

■ Vermessungstechniker/in

(Fachoberschulreife)

■ Gärtner/in

Obstbau

(Hauptschulabschluss)

■ Straßenwärter/in

(Hauptschulabschluss)

■ Medizinische/r

Fachangestellte/r

(Fachoberschulreife)

Bewirbdich onlineüberunser

Bewerbungsprogrammunter

www.kreis-steinfurt.de/jobs-karriere

bis zum 14.10.2019!

online

bewerben

www.kreis-steinfurt.de/jobs-karriere

Haupt- und Personalamt | Tecklenburger Str. 10 | 48565 Steinfurt

Infoveranstaltung | 24.09.2019 | 18 Uhr

Kreishaus Steinfurt | Großer Sitzungssaal

Wir suchen Sie

Wohnbereichsleitung (m/w/d)

In Voll-/Teilzeit in Nordwalde

Betreuungsassistenten (m/w/d)

In Teilzeit in Greven und Nordwalde

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an

bewerbung@altenzentrum-nordwalde.de oder an

St. Augustinus Altenzentrum GmbH, Emsdettener Straße 35,

48356 Nordwalde. Für Rückfragen: 0 25 73 / 89 136

Suchen zu sofort:

Friseur (m/w/d)

In Voll- oder Teilzeit oder zur Aushilfe

Übertarifliche Bezahlung

Bewerbungen an: 0 15 75 - 14 61 822

Alte Münster Straße 24 · 48268 Greven · Tel. 0 25 71/9186 35

pd Personaldienst –

jetzt auch in Emsdetten!

Ihr Partner für Personaldienstleistung mit 14 Standorten und 35-

jähriger Erfahrung freut sich, Sie ab sofort auch vor Ort betreuen zu

können – in der Zweigstelle Emsdetten.

Neue Jobs für Emsdetten – pd stellt ein!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir motivierte

Mitarbeiter (m/w/d). Bewerben Sie sich jetzt! Aktuell stellen wir ein:

Produktions- und Lagermitarbeiter · Tischler · Elektroinstallateure

· Schlosser · Anlagenmechaniker · Gabelstaplerfahrer

· Bürokaufleute · Maler · Kommisionierer

pd Personaldienst in Münster GmbH Zweigstelle Emsdetten

In der Lauge 8, 48282 Emsdetten

T (0 2572) 95 101-0, F (0 25 72) 95 101-29

info-pdem@personaldienst.de

www.personaldienst.de

Floristik • Mode • Geschenke

Ein innovatives, offenes Team freut sich auf

Verstärkung

im Bereich Floristik

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Kirchplatz 1a · Greven-Reckenfeld

Tel. 0 25 75 / 22 71 · www.tinalinnemann.de

Wir suchen

Zusteller (m/w/d)

ab 18 Jahren für die Verteilung

der Tageszeitung/von Briefen von

montags–samstags in der Nacht

oder in den frühen Morgenstunden

auf Minjob-/Teilzeitbasis. Über

Bewerbungen aus den Bereichen

NORDWALDE und ALTENBERGE

(inkl. Briefe) würden wir uns ganz

besonders freuen.

Telefon (02 51) 690-664

Montag – Freitag 8.00–17.00 Uhr

zeitungsbotenbewerbung@aschendorff.de

www.dienachtlichter.de

Das Team vom GartenCenter-Altenberge

sucht zum 1. 10. 2019

eine(n) Floristen-Kollegin(en)

in Teilzeit.

Ideal auch für Wiedereinsteiger.

Qualifizierte Bewerbungen bitte an:

GartenCenter Altenberge, K&L, GmbH & Co. KG

An der Alten Molkerei 11

48341 Altenberge

Putzhilfe in Wolbeck von privat ges.

(mit Anmeldung) 1 x wöchentl.

morgens 2-3 Std. ☎ 0160/

2207032.

Energieanlagenmechaniker (m/w/d)

☎ 02572-87715-15

Putzhilfe für Ascheberg/Außenbereich

gesucht. 1x wöchentlich für

3 Stunden. ☎ 0173 584 88 40.

Suche weibl., unabh. Chauffeurin,

die mich nach Bedarf m. meinem

PKW fährt, gute Bezahlung,

☎ 0163 / 6973181.

Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) in VZ

für unser Büro in MS/direkt am

Hbf. zur telef. Kundenbetreuung

im Anzeigenverkauf für Print-/Onlineobjekte

ab sof. gesucht. Erfahr.

im Telefonverkauf, Call Center

od. Anzeigenverkauf v. Vorteil;

aber keine Bedingung. Bis 2.400€

brutto zzgl. Provision. Gerne auch

Quer-/Wiedereinsteiger. Herr Reinhard.

☎ 0251/85703781

Wir suchen zum nächstmöglichen

Zeitpunkt eine/n qualifizierte/n

Fliesenleger/in

mit Führerschein.

Fliesen Möllers GmbH,

Beckermannstr. 5, 48268 Greven,

F 02571/98357

Maler / Lackierer (m/w/d) ☎ 02572-

87715-15

Elektroinstallateur (m/w/d)

☎ 02572-87715-15

Kinderbetreuung Privathaushalt.

Junge Unternehmerfamilie aus

Telgte sucht liebevolle und kompetente

Betreuung für ihre Kinder

(4 & 6) an zwei Nachmittagen pro

Woche (Mittwoch und Freitag) von

13-18 Uhr auf 450 €-Basis. Bewerbungen

per E-Mail an ¯ familie.telgte@gmail.com

Massage Studio MS sucht zuverlässige

Verstärkung ☎ 0171-4731111

(Auch Anfänger)

Menükurier (m/w/d) auf 450,- Basis.

Mo.-Fr. ca. 08:30-13:00 Uhr. Meyer

Menü GmbH & Co. KG Herr Daniel

Perlick, Pleistermühlenweg 284,

48157 Münster,

daniel.perlick@meyer-menue.de

Anlagenmechaniker (m/w/d)

☎ 02572-87715-15

Helfer (m/w/d) ☎ 02572-87715-15

Industriemechaniker (m/w/d)

☎ 02572-87715-15

Das STADTHOTEL MÜNSTER,

Aegidiistraße 21, sucht zum

nächstmöglichen Termin Zimmermädchen

in Festanstellung (Teilzeit/unbefristet).

Telefonische Terminabsprache

zum Vorstellungsgespräch

unter ☎0251/4812-121

Putzhilfe für Privathaushalt in Seppenrade

auf Minijob-Basis gesucht,

1 x wöchentl. ca 4 Stunden,

☎ 0151/15638623.

Ascheberg, wir sind ein 2-Personenhaushalt

und suchen eine Putzhilfe

für 2-3 Std. wöchentlich.

☎ 0172/5752821.

Produktionshelfer (m/w/d) ☎ 02572-

87715-15

Studenten während der Semesterferien

(m/w/d) ☎ 02572-87715-15

Zerspannungsmechaniker (m/w/d)

☎ 02572-87715-15

KFZ-Mechaniker (m/w/d) ☎ 02572-

87715-15

Stellengesuche

Übernehme Hecken-, Strauch-,

Baumschnitt u. Rasen mähen,

☎0251/1491811 o. 0176/20436677

Masseur u. Lymphdrainagetherapeut

sucht stundew. Anstellung in

Physio oder KG-Praxis, für eventuelle

Hausbesuche PKW vorhanden.

☎ 01520/8350599.

Fliesenleger sucht Arbeit. ☎ 0176/

23252649.

Gärtner-räumt-ihren-Garten-auf

Heckenschnitt, Hochdruckreinigung,

Rodungen usw. ☎ 0179/

2675397 o. Whatsapp.

Putzstelle gesucht, ☎ 0162/4262781.

Rinkerode! Welche Hausfrau hat 1x

pro Woche für 3 Std. vormittags

Zeit? Leichte Raumpflegetätigkeiten.

Faire Vergütung! ☎ 0178/

1534725.

Haushaltshilfe in Senden von privat

(3 Pers., o. Tiere) gesucht , freitags

ca. 4-5 St/Wo., nur auf Minijob,

☎ 0157 / 59570508.

Putzhilfe in MS-Handorf, Mitte

gesucht, 14 tägl., 3 Std. ☎ 0251/

325861 od. 0152/07316129

Unterricht/

Weiterbildung

Gitarre/Klavier lernen - staatl. gepr.

Musiklehrer bietet qualifizierten

Unterricht. Tel. 02 51/27 33 07.

Gitarre/Klavier lernen - staatl. gepr.

Musiklehrer bietet qualifizierten

Unterricht. ☎ 0152/02642613.

Qualifiz., erf. Lehrerin erteilt Nachhilfe,

vorzugs. Sek.I. ☎MS 33466

Antiquitäten

Diverse Gemälde (Öl, Kreide) des

Malers Michael Kiffe zu verkaufen,

☎ 0172/5642547.

Antike Grafik : 3 Meriane von 1650,

3 Daumier von 1850; je Gruppe

100 €. ☎ 02593/7514.

Möbel/Wohnen

Polsterecke weinrot, gut erhalten ca.

2x1,50 m an Selbstabholer zu verschenken.

☎ 02595/387762 oder

0151/14928105.

Fernsehsessel elektrisch verstellbar,

beige-grau, VB 220 € ☎ 02595/

387762 oder 0151/14928105.

Tiermarkt

Jack-Russell-Terrier Welpe, weibl.

(13 Wochen), gechipt, geimpft,

entwurmt, inkl. kompl. Zubehör (

Körbchen, Transportbox ect.) aus

gesundheitlichen Gründen abzugeben.

Nur an Gartenbesitzer! FP 450

€. ☎ 0170/4758511.

Zwerglanghaardackel-Welpen zu

verkaufen ☎ 02582/65034

8 kleine Katzenkinder, zwischen

4+6 Mon. kastriert, tätowiert, entwurmt

u. geimpft, ganz lieb, verschmust,

suchen dringend ein

neues beständiges Zuhause.

☎ 0171/7452631.

Katze Lilli, 6 J., kastriert, tätowiert,

entwurmt, sehr lieb, verschmust,

mit einem chronischen Katzenschnupfen

sucht ein liebes beständiges

Zuhause. ☎ 0171/7452631.

Kanarienvögel aus Außenvoliere zu

verkaufen, ☎ 02571/52338.

Verkäufe

Wasch&Spülmasch., Kühl&Gefrier&-

Gewerbeger., gebr., ab € 35, Garantie,

Fa. Weiß, ☎ 02504/77174.

4 Polyrattan-Sessel Firma LC Garden,

grau, für innen u. außen,

Rückenlehne verstellb., mit 8 Auflagen

uni grau u. grau/weiß

geblümt, neuw., je 50 €, ☎ 0251/

788505 o. 0174/1643704.

E-Bike Sparta, 28er Damenrad.

☎ 0160/98230473.

Trimmrad Kettler Garad zu verk.,

VB 200 €. ☎ 0251/277117.

Antiker Kleiderschrank, Kiefer (um

1900 ) zu verk. ☎ 0160/98230473

WR auf Alu, 225/60R17, für BMW

X3, VB 400 €, ☎ 02597/98171.

Fliesen, 3 gr. Kisten, für 200 € und

Kompressor, 150 € zu verkaufen.

☎ 02594/7831895

Aus hochwertiger Wohnungsauflösung:

Tischlampen, Teppich, Brücken,

kl. Gefrierschrank, stab.

Holz-Küchentisch, FS mit Glasregal,

2 Boxspringbetten, 1,20 x 2,00,

alles VB, ☎0175/8431265 ab 9.9.

Wasch&Spülmasch., Kühl&Gefrier&-

Gewerbeger., gebr., ab € 35, Garantie,

Fa. Weiß, ☎ 02504/77174.

Damensportrad 28" mit Schaltung

für 125€ zu verkaufen. ☎ 0171 /

4279734

Terassensitzgruppe Kettler: 4 Sessel,

1 Hocker, gelbweiß/gestreift,

VB,☎0175/8431265 ab 9.9.

Schönes italienisches Akkordeon,

neuwertig, zu verkaufen, ☎ 0172/

2829766.

E-Rollstuhl, gut erhalten, 400 € VB,

☎ 02594/7831895 ab 17 Uhr.

Heißluft-Fritteuse, neu, mit Anleitung,

Karton und Kassenbon, NP

50 € für 35 € zu verkaufen.

☎ 0251/5348691.

5 Angelruten mit Rollen und Tasche,

zus. ein Sitzrucksack, günstig zu

verkaufen, ☎ 0170-4760589.

May Klavier, deutsches Fabrikat,

schwarz matt, 140x110cm, VB

2800 €, zu verk. Raum Telgte,

☎ 0170/7771228

Gesuche

Kaufe Trödel, Antikes, Schallplatten,

Altes u. Nettes aus Keller,

Dachboden, Hausverkauf oder

Nachlass. Tel. 0 25 72/8 91 35 oder

01 60/99 14 28 88.

Suche Modelleisenbahn und Zubehör,

☎ 0172/2371602 oder 0209/

270558

Suche Garderobe, Pelze, Taschen,

Puppen, Porzellan, Zinn, Militaria,

Münzen, Schmuck, Accessoires.

Frau Strauss ☎ 0179/2636728

Militärische Nachlässe und Antikwaffen

gesucht. ☎ 0234/355249

od. 0172/7837808.

Suche dringend Gefrierschrank oder

Truhe, auch defekt, bezahle auch

dafür. ☎ 0152/15711600 oder

☎ 05971/9602664.

Suche Schallplatten, alles außer

Klassik und Schlager, Tel. 01 51/

28 08 54 69.

Sammler su. Porzel., Bleikrist., Römer,

Handtaschen, Nerze, Münzen,

Heiligenfig. Reliquien, Bernstein,

Modeschm., 0176/21894650.

Suche Werkzeuge u. Elektrowerkzeuge,

Kettensäge usw. ☎ 02382/

7754333 oder 0176/24172355.

Suche Modellautos (z.B von der

Firma Wiking) und altes Blechspielzeug.

☎ 02508/993219 oder

02508/997892.

Kaufe Modelleisenbahnen, ganze

Anlagen oder in Teilen, alle Spurweiten.

☎ 02581/9283754

Suche alles v. 1. Weltkrieg u. später

(z.B. Orden, Urkunden, Uniformen,

Fotos usw.) sowie Münzen u.

Briefmarken, alte Ansichtskarten

u. Briefe (gerne große Sammlung),

☎02508/993219 o. 02508/997892.

Suche gebrauchte Betonspaltenboden,

☎ 0163/8981731.

Matrix 1.6 GLS, Mod. 07, TÜV neu,

93 Tkm, 76 kW, graumet., Klima,

ZV, Servo, 4 x EFH + Sp, Dachreling,

Rückfahrkamera, Zahnriemen

und Bereifung neu, GW, 2650 €.

☎ 0162/5159921

Mercedes

DBS500L, 220, 225 kW, 4966 ccm,

Vollausstattung, Silber, Bj. 06/

1999, 147.200 km, FÜV 6/2020,

für 5.000 € zu verkaufen. ☎ 0171/

4931145.

Opel

Opel Corsa C 1.2 Twinport, Benzin,

EZ 2006, 80 PS, 175.000 km,

Schaltgetr., Klimaautomatik, el.

Fensterheber. 950 € VB. ☎ 0163-

1750141.

Sonstige Fahrzeuge

PKW Ankauf aller Art, auch ohne

TÜV, zahle Spitzenpreis, ser.

Abwicklung, ☎ 0251/14101025

od. 0176/66691244/od. sms

Kleiner Autoanhänger, Rückwand

leicht defekt, 100 € VB, ☎ 02594/

7831895 ab 17 Uhr.

Elektrofahrzeuge

Elektromobil C200F, rot, kaum

genutzt, nur ca. 50 km gelaufen,

NP 3400 € für 1800 € zu verkaufen,

☎ 01590/3136012.

Wohnwagen

Wohnwagen oder Wohnmobil zum

Kauf gesucht. Freuen uns über

Angebote. 01575-2718179.

Ihr kompetenter Reisemobil/Caravan-Experte

NEU / Gebraucht / Vermietun / auch Automatik-Fahrzeu e

NEU:

Frankia Challenger Elnagh Mobilvetta

Hausmesse

14 +15 09 2019

An der Autobahn 12 49733 Haren 0 59 35 / 99 95 90

www.dulle-mobile.de


Kleinanzeigenmarkt

Samstag, 7. September 2019

Dienstleistungen/

Empfehlungen

10 Jahre Qualitäts-Umzüge! Festpreis

u. kostenl. Beratung v. Ort.

Transporte Zahn, Dieselweg 4,

59379 Selm, ☎ 02592/977 66 00,

zahntransporte.de

Dachdecker-Team führt Dacharbeiten

aus ( Dachrinnenreinigung/-

Schieferarbeiten) zu Festpreisen.

☎ 0151 / 47406798.

Malerarbeiten aller Art, Renovierungen,

auch Fußbodenbeläge, Firma

Hoffmann, Tel. 01 72/1 99 06 11.

Fenster und Glasreinigung preiswert

& professionell für Sie zu erledigen!.

☎ 0176/40121413

Reise

NL, St. Maartenszee, FH bis 5 Pers.

frei ☎ 02528 / 8679.

Nordsee / Harlesiel ¯ Seeperle Tjalk ,

exklusives Ferienhaus auf dem

Wasser gebaut, für 4 Personen zu

vermieten. Mehr Infos unter

www.fewo-auf-dem-wasser.de und

unter https://www.traum-ferienwohnungen.de/205339/

Carolinensiel-Harlesiel, FW+FH,Termine

frei, strandn. ☎ 05846/2485,

www.nordsee-friese.de

Sonnige Komf.-FeWo, Panoramablick,

Pfälzer Wald, Nähe südl.

Weinstr., für 2-5 Pers., ab 38 €.

www.ferienwohnung-riehm.de,

☎ 06398/390,

Greetsiel, komf.-Fewo.,Terr., frei-

Sonderpr. ab 21.09.☎ 05471/1014.

Norderney, Dünenrose, App. m. Balkon,

2 Pers. NR, Schwimmbad u.

Sauna i.Hs., strandnah frei ab

08.10.2019. ☎ 02571/5898280,

www.meininseltraum.de

Cuxhaven: Duhnen/Döse/Sahlenburg:

FeWo´s für 2-5 P., strandnah,

ab 42 €, Tel. 0 25 05/6 08 03 00.

Norderney, gepfl. App´s, frei ab

06.10., 1-4 P., teilw. Balk., Terr.,

Schwimmbad, ☎ 02508/9996270.

Kontakte

(Bars und Clubs)

Vermischte

Anzeigen

Akkordeon oder Harmonika sowie

Blasinstrument, von privat

gesucht, ☎ 02381/3606332.

Glas- u. Rahmenreinigung, auch

Wintergärten u. Solaranlagen, v.

Fachmann seit über 35 Jahren,

keine

Anfahrtskosten.

www.amendt-dienstleistung.de,

☎ 0251/328272 od. ☎ 02504/8445

od. ☎ 02571/576800

Stammtischgründung Wer hat Lust

auf die Gründung eines gemischten

Stammtisches 50+? Wechselnde

Orte/Gaststätten aus dem

Raum Drensteinfurt/Sendenhorst/

Ascheberg/Hamm/Ahlen. Ob Single

oder Paar, egal!

Stammtisch1@gmx.de

Glas- u. Rahmenreinigung, auch

Wintergärten u. Solaranlagen, v.

Fachmann seit über 35 Jahren,

keine

Anfahrtskosten.

www.amendt-dienstleistung.de,

☎ 0251/328272 od. ☎ 02504/8445

od. ☎ 02571/576800

Bekanntschaftsvermittlungen

Ich, Sylvia, 63 J., bin ganz u. gerne

Frau, anschmiegsam u. zärtlich,

mit schöner vollbusiger Figur. Leider

bin ich Witwe u. es gibt niemand

mehr, für den ich kochen,

backen u. sorgen kann. Möchte

wieder ganz für einen einsamen

Mann da sein u. ihn lieb haben.

Kostenloser Anruf, Pd-Seniorenglück

☎ 0800-7774050

Irma, 68 Jahre, verwitwet, mit etwas

vollbus. Figur. Sehne mich so sehr

nach einen lieben Mann, den es

nicht stört, dass ich so gerne

koche, umsorge und verwöhne. Ich

fahre gern Auto und könnte auf

Wunsch bei Ihnen wohnen. Ihr

Anruf üb. PV ist unser Glück.

☎ 0176-43646934

Gerlinde, 73 Jahre, verwitwet, bin

eine häusl. und hilfsbereite Frau,

ohne gr. Ansprüche, nicht ortsgeb.

Ich habe mein Auskommen, fahre

gerne Auto, doch leider macht

mich die Einsamkeit von Tag zu

Tag trauriger. Gibt es einen lieben

Mann, der es mit mir versuchen

möchte? Rufen Sie üb. PV an, alles

Weitere bereden wir persönlich.

☎ 0176-57801677

Grundstücke

Wir sind eine junge Familie aus

Münster und auf der Suche nach

einem Haus oder Grundstück zum

Kauf. Ob alt oder neu, groß oder

klein, charmant oder mit Potential:

Wenn Sie Ihr Haus verkaufen wollen

würden wir uns über eine

Nachricht sehr freuen!☎ 0160/

94613068 Mail:

Hausinmuenster16@gmail.com

WAF, mehrere Abteile in geschl. isolierter

Lagerhalle zu verm., ca.

36m²/90 EUR o. ca. 72m²/220

EUR; ideal als Lager f. KFZ/Oldti-

mer/Wohnmobil/Wohnwagen/-

Boot etc., ab 01.10. Kontakt: 0175-

1248416 o. 0171-4653256.

Ankauf Häuser

Familie sucht Haus zum Kauf in

Drensteinfurt. Vielleicht haben wir

ja Glück. ☎ 0177/5985313.

Vermietung Häuser

Albersloh, Haus Bj. 1972, guter

Zustand, 125 m², 4,5 Zi., K,B, Gäste-WC,

Keller, schöner Garten mit

Fischteich, Garage, 850 € + Nk,

☎ 0174-9552820.

Lüdinghausen: freihst. Einfamilienhaus

kurzfristig zu vermieten, ca.

150 m² Wohnfl. und ca. 700 m²

Garten. ☎ 0170 / 4986631.

Mietgesuch Häuser

Wir, Ehepaar 48/56 Jahre, suchen

Haus (gerne auch älteres Haus) mit

Garage in Lüdinghausen zu mieten

oder pachten ☎ 0176/55450552.

Verkauf Wohnungen

Albersloh, Münster in 10 Min. ETW

ca. 95m² mit Balkon und ca.108m²

im DG mit Loggia barrierefrei mit

Aufzug,EnEv2016(KfW 55)Kaufpreis

ca.3.050 €/m² Wfl. incl. Keller

u. PKW-Stellplatz,☎0176-

58886395 email: buero@ngip.de

Ankauf Wohnungen

Drensteinfurt: Dipl.-Kauffrau sucht

für sich und ihre zwei Kids eine

3,5-4 Zi.-Wohnung zum Kauf oder

Miete (beste Bonität) ☎ 0177/

3889020.

Vermietung

Wohnungen

LH-Seppenrade (Nähe Kanal), EG-

Wohnung, 96 m², renoviert, mit

Garten und Garage, 4 Zi., Küche,

Bad, G-WC, AR, Keller, in schöner

ruhiger Wohnlage, z.1.10.2019 zu

vermieten, KM 550 € + NK,

☎ 02364/7892.

Ahlen, schöne DG-Whg., ca. 75 m²,

3,5 Zi. mit EBK, Stellplatz, zu

sofort KM 400 €. ☎ 0171/9810668

Drensteinfurt, 1. OG, 80 m², 2 ZK,

Bad, Keller + Balk. Ab sofort o.

später zu verm., 560 € +NK+Kt.

☎ 02508/8804.

Mietgesuch

Wohnungen

Angehender Erstsemester-Student

aus Hamburg sucht dringend 1

Zimmer oder 1-Zi.-Whg in MS ab

sofort zur Miete. Elternbürgschaft

vorhanden. ☎ 0173/2076888

Rentnerpaar 65/68, mit grünen Daumen

sucht 3-4 Zim.-Whg. ca. 80

m², ausschl. EG, mit Terr./Garten,

ab sofort. max. 750 € kalt, ca. 20

km Umkreis MS. ☎ 05485 /

8335558.

Beamtin sucht Studentenzimmer/

WG-Wohnung für ihren Sohn

Henry (20 J.) zum 01.10.2019 in

Münster. ☎ 0172/4007087 oder

sabine.drees@staedtetag.de

Wir suchen für unsere Tochter und

ihre Kommilitonin - beide Erstsemster

Medizin - zum 01.10. oder

später, eine 2 ZKB-Wohnung, Kaution

und/oder Elternbürgschaft

möglich ☎ 0163/5740490.

Sonstige

Eine Bridge-Kartenspielgruppe

(weiblich) sucht ab sofort Verstärkung,

Raum Havixbeck, Nottuln,

MS, ☎ 02502/26369.

gewerbliche Objekte

Ascheberg: Büro- o. Praxisräume,

EG, 50 m² und Dachboden, provisionsfrei

zu verm., ☎ 02593/7028.

Lagerraum von 90-450 m², zu verm.,

Tel. 0 25 04/45 10.

ICH BIN

MANAGER

UND WAS IST DEIN TRAUMJOB?

Verlag

AGM Anzeigenblattgruppe Münsterland GmbH

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Tel. 02 51/6 90 99 40 50

Fax 02 51/6 90 80 80 90

www.ag-muensterland.de

Anzeigenleitung

Marc Arne Schümann

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Tel. 02 51/6 90 99 40 50

Fax 02 51/6 90 80 80 90

info.agm@aschendorff-medien.de

Redaktionsleitung

Claudia Bakker

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Tel. 02 51/6 90 99 40 50

Fax 02 51/6 90 80 75 90

leitung.redaktion@ag-muensterland.de

Vertrieb

Aschendorff Direkt GmbH & Co. KG

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Tel. 02 51/6 90 99 40 50

Druck

Aschendorff Druckzentrum GmbH & Co. KG

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Urheberrechtshinweis

Die Inhalte, Strukturen und das Layout

dieser Zeitung sind urheberrechtlich

geschützt. Jegliche Vervielfältigung,

Veröffentlichung oder sonstige

Verbreitung dieser Informationen,

insbesondere die Verwendung von

Anzeigenlayouts, Grafiken, Logos,

Anzeigentexten oder -textteilen

oder Anzeigenbildmaterial bedarf der

vorherigen schriftlichen Zustimmung

des Verlages.

Für die Herstellung wird

Recycling-Papier verwendet.

Fotos: shutterstock.com, istock.com

Das Stellenangebot

Ihrer Tageszeitung.

Horoskop vom 9. 9. 2019 bis 15. 9. 2019

WIDDER (21.03.-20.04.)

Sie können viele Dinge gleichzeitig tun, aber nicht alles wird dann auch perfekt.

SolltensichkleineFehlereinschleichen,müssenSiedannauchmitdenKonsequenzen

leben. Noch haben Sie die Wahl und können sich für mehr Qualität entscheiden.

Damit werden Sie dann auch Ihre innere Zufriedenheit zurück erlangen, die

in der letzten Zeit ein bisschen gelitten hatte. Sorgen Sie für gewisse Änderungen!

STIER (21.04.-20.05.)

Man hat Ihnen einiges versprochen, aber davon leider nur wenig gehalten. Bevor

Sie jetzt aneinen Rachefeldzug denken, ergründen Sie lieber dieUrsachenfür dieses

Verhalten. Vielleicht steckt eine bestimmte Tatsache dahinter, die man Ihnen

bisher nicht mitgeteilt hat. Stellen Sie Fragen und hoffen dann auf die passenden

Antworten. Bleiben Sie weiter ehrlich, dann wird man sich dafür revanchieren!

ZWILLINGE (21.05.-21.06.)

SieschäumennichtgeradeübervorEnergie,dochläuftallesweiternachIhrenWünschen.

Mental schwanken Sie zwischen Übereifer und gedämpften Engagement,

doch auch das stellt Sie nicht wirklich zufrieden. Versuchen Sie etwas Gravierendes

in Ihrem Leben zu verändern, denn dann können Sie auch wieder optimistischer

nach vorne schauen. Nehmen Sie sich auch wieder mehr Zeit für sich selbst!

KREBS (22.06.-22.07.)

Sie haben in mehreren Bereichen mit Problemen zu kämpfen und stehen allein auf

weiter Flur. Jeder, der seine Unterstützung angeboten hatte, ist plötzlich mit anderen

Dingen beschäftigt. Diese Tatsache sollten Sie sich vor Augen führen, wenn

man mal wieder um Ihre Hilfe bittet. Sie sollten nicht alles gegeneinander aufwiegen,

aber doch schon bestimmte Unterschiede machen. Daran sollten Sie denken!

LÖWE (23.07.-23.08.)

Versuchen Sie das zu halten, was Sie versprochen haben, denn nur dann bleiben

Sieauchweiterglaubwürdig.AuchwenndieZeitenschwierigerwerden,weisenSie

weiter einen gesunden Optimismus auf. Überlegen Sie sich aber besser zweimal,

ob sich Ihr Vorhaben in diesem Rahmen auch realisieren lässt oder ob sich noch

andere Möglichkeiten bieten. Für Sie eine schwere Entscheidung, aber machbar!

JUNGFRAU (24.08.-23.09.)

Sie müssen sich nicht verbiegen, um die Erwartungen aus Ihrem Umfeld zu erfüllen.

Allen Menschen können Sie es sowieso nicht recht machen. Tun Sie nur das,

wozu Ihnen Ihre innere Stimme und Ihr Verstand Ihnen raten. Sie dürfen ruhig

etwas wagemutiger sein, denn damit erhöhen sich auch Ihre Chancen auf neue

Möglichkeiten im Arbeits- und Privatleben. Lassen Sie alles auf sich zukommen!

WAAGE (24.09.-23.10.)

Lassen Sie sich nicht von den Worten aus Ihrem Umkreis verunsichern, denn

damit könnte etwas bezweckt werden, deren Sinn Sie jetzt noch nicht durchschauen

können. Überall wird nur mit Wasser gekocht, deshalb sollten Sie den

Tatsachen ins Auge schauen und vor allem auf dem Boden der Realität Ihr Glück

versuchen. Es könnte schon fast vor Ihrer Tür stehen. Schauen Sie einmal nach!

SKORPION (24.10.-22.11.)

Verabschieden Sie sich von den Überlegungen, was alles hätte sein können, wenn

Sie so und nicht anders reagiert hätten. Sie müssen sich mit den Fakten abfinden

und nicht mehr den alten Chancen hinterweinen. Schauen Sie motiviert und vor

allem optimistisch nach vorne, dann kommen auch wieder neue Möglichkeiten

auf Sie zu. Ersparen Sie sich Ihre Ausreden, denn damit kommen Sie nicht weiter!

SCHÜTZE (23.11.-21.12.)

Gut Ding will Weile haben! Dieses alte Sprichwort sollten Sie beherzigen, denn es

trifft auf Ihre jetzige Situation hundertprozentig zu. Kurz vor der Zielgeraden sollten

Sie jetzt auch keine Umwege machen, denn damit würde sich das Endergebnis

nurverzögern.PrivatsuchenSieruhelosnachetwas,dasIhrHerzerfüllt.Siekönnten

aber mit Ihren Gefühlen einer Illusion hinterher jagen, die Enttäuschung folgt.

STEINBOCK (22.12.-20.01.)

SiewollenesallemundjedemrechtmachenundbringensichdamitineineStresssituation.

Überlegen Sie gut, was Sie ändern könnten, damit Sie wieder für die eigeneinnereZufriedenheitsorgenkönnen.

MachenSiesichdasLebennichtschwerer

als es ist. Nehmen Sie sich mehr Zeit für die kleinen,stillen Momente, in denen Ihre

Seele und auch Ihr Körper wieder auftanken können. Dann geht es bald aufwärts!

WASSERMANN (21.01.-19.02.)

Ihre eigene Lebensqualität hängt davon ab, wie positiv Ihre Einstellung zu bestimmten

Dingen ist. Einige Bereiche sollten Sie deshalb etwas lockerer sehen,

denn mit dieser Ansicht lässt es sich auch gut leben. Lassen Sie vor allem mehr

Unterstützung zu, denn nicht alles muss von Ihnen bis ins Letzte geplant und dann

auchnochdurchgeführtwerden.SuchenSiesichneueGebiete,dieFreudebringen!

FISCHE (20.02.-20.03.)

Schon ein leichtes Straucheln und im entscheidenden Moment sind Sie handlungsunfähig.

Versuchen Sie Ihre Position mit den geeigneten Mitteln zu festigen,

dann kann Ihnen nichts passieren. Bleiben Sie vor allem ruhig, denn bald könnte

das Glück auch an Ihre Tür klopfen. Dann bekommen Sie die Chance und können

zeigen, was bisher im Verborgenen geblieben ist. Sie haben den Mut zum Risiko.

Schöne Gärten in Nordwestdeutschland

Bereist man den ländlichen Raum Nordwestdeutschlands, trifft man unterwegs immer wieder auf landwirtschaftliche

Hofanlagen mit imposanten Altbaumbeständen. Lange Alleen begleiten oftmals deren Hofzufahrten. Nicht selten befinden

sich Obstgärten mit alten Apfel- und Birnbäumen in direkter Umgebung. Nahe amWohnhaus blühen Ziersträucher wie stattliche

Magnolien und Rhododendren.

Wann aber wurden diese historischen Gärten der bäuerlichen Oberschicht angelegt?Wer hat die repräsentativen Blumen- und

Nutzgärten geplant und welche Gestaltungselemente waren beliebt?Welche Rosen, Stauden, Gehölze und Obstbaumsorten

wurden bevorzugt verwendet?

Die Autorinnen beantworten auf anschaulicheWeise diese vielfältigen Fragen. 45 ausgewählte Gärten der Region wurden

besichtigt, beforscht und dokumentiert, um einen tieferen Einblick in die Gestaltung undVeränderungen im Laufe vergangener

Zeiten zu erhalten.

Besuchen Sie die schönsten Gärten Nordwestdeutschlands!

Erhältlich in ausgewählten Buchhandlungen,

in der WN-Geschäftsstelle am Prinzipalmarkt

in Münster oder über www.aschendorff-buchverlag.de


Menschen | Medien

Samstag, 7. September 2019

Für Bücherwürmer

Jodi Picoult: „Der

Funke des Lebens“

Ein militanter Abtreibungsgegner

dringt in eine Frauenklinik ein, eröffnet

das Feuer und nimmt Geiseln.

Polizeiunterhändler Hugh

McElroy soll den Täter davon überzeugen,

sich zu ergeben – und erfährt

währenddessen, dass sich seine

eigene Tochter in dem Gebäude

befindet. Im Lauf des Gesprächs

kommt raus: Beide Männer sind alleinerziehende

Väter. Und ihre zwei

Töchter haben ein Anliegen, das sie

in Lebensgefahr gebracht hat ...

Voller Action: „Fast

& Furious 6“

Für FBI-Kampfmaschine Luke Hobbs

(Dwayne Johnson) ist klar, wer den

russischen Militärkonvoi plattgemacht

hat: Der Schurke Owen Shaw

(Luke Evans) sammelt Hightechkram,

um eine Bombe zu bauen. Es gibt

nur eine Crew, die ihm Paroli bieten

kann: Dominic „Dom“ Toretto (Diesel)

und seine Bleifüße. Um den Anführer

der Gang zur Jagd zu überreden,

zeigt Hobbs ihm das Foto seiner

tot geglaubten Freundin Letty

(Michelle Rodriguez). Sie lebt und

drückt jetzt für Shaw aufs Gaspedal!

C. Bertelsmann Verlag, 448 Seiten

20 Euro

Fazit:

Für Couchpotatoes

Action / USA 2012

mit Paul Walker und Vin Diesel

Sonntag, 20.15 Uhr, RTL

Fazit:

Für den offenen Blick

Düsseldorfer Kunstpalast präsentiert Werke von Kreativen aus der DDR

Nach fünf Ausreiseanträgen

durfte Cornelia

Schleime 1984 die DDR

verlassen. Die Dresdner

Künstlerin hatte 24

Stunden Zeit zu packen

und konnte nur einen

kleinen Teil ihres Werks

mitnehmen.

In der Düsseldorfer Ausstellung

„Utopie und

Untergang. Kunst in der

DDR“, die am Donnerstag

eröffnet worden ist

und bis zum 5. Januar (Sonntag)

läuft, sind Bilder der Malerin

und Filmemacherin zusammen

mit denen anderer

Künstler zu sehen. Die Überblicksschau

des Kunstpalasts

präsentiert Werke aus der Zeit

nach dem Zweiten Weltkrieg

bis kurz nach dem Mauerfall.

Um Begriffe wie „Staatskunst“

geht es dem Museum

nicht, sondern ums Kennenlernen.

„Wir wollen nüchtern

und kritisch auf die Bilder

schauen“, sagt der Ausstellungsmacher

Steffen Krautzig.30Jahre

nach dem Fall der

Mauer soll über die im Westen

kaum bekannte Kunstszene

der DDR informiert werden.

Gezeigt werden über 130

Arbeiten von 13 Künstlern aller

Generationen. Darunter ist

der einflussreiche, linientreue

Kulturpolitiker Willi Sitte,

der Abgeordneter der Volkskammer

und lange Zeit Präsident

der Verbandes Bildender

Künstler der DDR war, und im

Westen ausstellen durfte.

Andere Künstler arbeiteten

fast verborgen und wurden in

der DDR kaum gezeigt. Museumschef

Felix Krämer betont:

„Es sind nicht nur politische

Pamphlete, die an der

Wand hängen.“ Hermann

Glöckner blieb in stiller Standhaftigkeit

bei seinem abstrakten

Stil. Erst zu seinem 80. Geburtstag

im Jahr 1969 bekam

er eine Einzelausstellung im

Kupferstich-Kabinett Dresden.

In Düsseldorf entfaltet

sich insgesamt ein buntes Panorama:

Es reicht von extrem

expressiven Bildern bis zu zarten

Papierarbeiten. Vieles

wird erläutert: Die offizielle

Kunst sollte gegenständlich

sein und helfen, die sozialistische

Gesellschaft aufzubauen.

Die einzelnen Künstler gingen

Auch das „Selbstbildnis“ des Künstlers Willi Sitte ist in der Ausstellung

„Utopie und Untergang. Kunst in der DDR“ zu sehen. Foto: dpa

damit unterschiedlich um.

Mit seinem „Der Übergang“

von 1963 schuf A.R. Penck eine

Ikone des Kalten Krieges: Ein

dürres Strichmännchen balanciert

über einen brennenden

Abgrund.

Carlfriedrich Claus etwa entwarf

Blätter voller rätselhafter

Zeichen. Er hatte Briefpartner

in Ost und West. Der Maler

Bernhard Heisig war in Leipzig

Hochschullehrer und nahm

mit anderen 1977 an der documenta

in Kassel teil. Von ihm

hängt in Düsseldorf das großformatige

Bild „Brigadier II“,

worauf ein Arbeiter mit offener

Jacke zufrieden den Daumen

reckt. Der frühere bundesdeutsche

Kanzler Helmut

Schmidt ließ sich 1986 von Heisig

porträtieren – das war in

Zeiten der Teilung etwas Besonderes.

(dpa)

RÄTSEL und DENKSPORT

Liebesbeziehung

DDEEE

MNRU

AORS

AEMRZ

EEF

ILS

ANST

EILO

TTV

AERS

AABCE

FGHRS

EKNT

ENR

CEGHL

OSUZ

stabiler

Unterbau

betreuen,

pflegen

AEKL

NOR

Held der

Argonautensage

AAL

NRW

tropische

Baumsteppe

ENO

STT

Leanders

Geliebte

EFGIR

Figur bei

Verne †

häufig

AADIW

Mineral

aus

Kieselsäure

ein

Ackermaß

Schauspielschüler

afrikanischer

Strom

Irrtum

EEIL

Geliermittel

Anhänger

des

Islams

1 2 3 4 5 6

K

J

Q

2 4 7 6 9 1 9 3 8

2 5 3 8 0 4 0 5

2 2 2 3 1 1 5 3 3

M

B

K

Q

E

W

Q

V

H

V

J

B

J

R

P

T

C

Y

W

B

O

D

T

X

V

N

R

A

B

L

O

E

S

C

H

Z

U

G

D

A

W

A

I

E

R

N

B

G

R

K

E

N

T

S

C

H

A

F

G

A

R

B

E

F

R

A

U

V

O

O

Z

A

E

E

S

R

A

S

O

N

E

T

T

S

I

R

M

I

S

N

M

E

V

I

O

L

E

T

T

N

A

R

W

A

L

N

S

R

E M

I

C Y

R

B O

C

L

H

L

O

S

T

A

N

S

E

F

L

I

E

S

E

T

S T

A

S E

N

B A

I

G

R

E

I

F

G

E

K

A

V

M

A

E

R

Z

O

R

A

K

E

L

N

Platz,

Stelle

S T

U

T R

O

N E

S

H

ES

SHORTS

LÖSUNGEN

D

E

L

I

E

R

O

S

A

E

R

M

U

E

D

E

N

D

I

O

S

E

O

R

U

Q

V

HL

unbeweglich

IRS

schnell,

schwungvoll

Abk.:

District

of Columbia

Fachbereichsleiter

Atelier

eine

persische

Kaiserin

Rohstoffförderung

AFRU

italienisches

Kugelspiel

Stahlseil

elektronischer

Fühler

Satzung

BG

Sinken

der

Börsenkurse

antike

Ruinenstadt

in

Libyen

arabisches

Fürstentum

R

A

B

B

V

N

K

U

M

P

A

N

D

T

X

E

O

D

A

M

A

L

S

B

C

Y

W

B

U

D

D

H

A

U

P

T

B

J

R

O

T

N

O

U

J

R

H

V

W

Q

V

P

K

O

N

T

R

A

M

A

H

M

O

D

E

R

N

B

E

L

T

B

Q

E

A

V

E

M

E

I

R

E

E

P

M

T

I

I

A

A

R

K

L

A

M

B

O

Q

F

A

J

L

S

L

U

M

V

K

BEAU

BEBOP

BRAV

BUDDHA

DAMALS

DATO

DONNER

HEIA

KONTRA

KUMPAN

MODERN

NORMAL

OVAL

PLURAL

POEM

RAMA

REEP

SLUM

TELL

TONI

UNREIF

Weitere Magazine dieses Users