Fraenkische-Nacht-September-2019-ALLES

fnausgaben

M A N F R E D H E R T L E I N V E R A N S T A L T U N G S G M B H P R Ä S E N T I E R T

Kontakt: info@konzertmanagement-sollner.de

BJHFLH-A1-Poster-2019.indd 1 28.10.18 19:31

01_Gregor_Meyle_Winter_2019_Poster4_FINAL.indd 1 28.09.18 11:02

KONZERTE & SHOWS HIGHLIGHTS IN FRANKEN!

Sichern Sie sich Ihre Karten im Vorverkauf an allen VVK-Stellen: BAMBERG: FT-Geschäftsstellen

(Austr. 14 und Gutenbergstr. 1), Kartenkiosk in der Brose Arena (Forchheimer Str. 15), BVD

(Lange Str. 39/41, Tel. 0951/98082-20), Lotto Hümmer im Ertl-Zentrum und auf www.ADticket.de.

OPEN AIR 06.-08.09.19

BURG KÖNIGSBERG

Comedy

und Kabarett

DRACHENREITER

nach dem Roman von Cornela Funke

TICKETHOTLINE: 0951/23837

WWW.KARTENKIOSK-BAMBERG.DE

TOUR 2019

DAS ERFOLGREICHSTE SCHLAGERDUO EUROPAS

06.09.2019

KONZERTHALLE BAMBERG

07.09.

ITALIENISCHE

NACHT

DIE SCHÖNSTEN ITALIENISCHEN OPERNARIEN

GANZ ARG

WICHTIG

NEUES

PROGRAMM

21.09.2019

KULTURBODEN HALLSTADT

03.10.2019

KULTURBODEN HALLSTADT

06.10.2019

LIVE CLUB BAMBERG

11.10.2019

STADTHALLE LICHTENFELS

DIE JOE COCKER STORY

26.10.2019

KULTURBODEN HALLSTADT

30.10.2019

LIVE CLUB BAMBERG

BARCLAY

JAMES

HARVEST

featuring Les Holroyd

RETROSPECTIVE TOUR 2019

31.10.2019

KONGRESSHAUS COBURG

DAS ORIGINAL AUS DEM ZDF-FERNSEHGARTEN!

02.11.2019

KONZERTHALLE BAMBERG

02.11.2019

KULTURBODEN HALLSTADT

05.11.2019

KULTURBODEN HALLSTADT

FEE BADENIUS

Feederleicht

08.11.2019

KULTURBODEN HALLSTADT

Ein Mann & Sein Klavier

UDO

JÜRGENS

UNVERGESSEN!

Musikalische Erinnerungen

an eine Legende

v o n & m i t

TOUR 2018/19

Alex Parker

(Klavier & Gesang)

29.11.2019

KULTURBODEN HALLSTADT

PETER

KRAUS

Die große Jubiläumstournee

LIVE 2019

08.11.2019

KONZERTHALLE BAMBERG

01.12.2019

KULTURBODEN HALLSTADT

PETER KRAUS

Die große Jubiläumstournee

PETER

KRAUS

Die große Jubiläumstournee

LIVE 2019

LIVE 2019

PETER KRAUS

Die große Jubiläumstournee

PETER KRAUS

Die große Jubiläumstournee

LIVE 2019

LIVE 2019

PETER KRAUS

Die große Jubiläumstournee

14.11.2019 LIVE CLUB BAMBERG

PETER KRAUS

Die große Jubiläumstournee

LIVE 2019

PETER

KRAUS

Die große Jubiläumstournee

LIVE 2019

PETER

KRAUS

04.12.2019

KULTURBODEN HALLSTADT

Die große Jubiläumstournee

LIVE 2019

15.11.2019

KULTURBODEN HALLSTADT

live

05.12.2019

KULTURBODEN HALLSTADT

22.11.2019

KONZERTHALLE BAMBERG

THORSTEN BÄR

Der Bär

ist los!

06.12.2019

KULTURBODEN HALLSTADT

ACOUSTIC LIVE

22.11.2019

KULTURBODEN HALLSTADT

07.12.2019

HEINRICH -LADES-HALLE

ERLANGEN

Das aktuelle Album

30% im Abo

gegenüber den Einzelkarten

10.11.2019 „I was your man“

Musikalische Erinnerung an L. Cohen

13.11.2019 Arsen und Spitzenhäubchen

Theater am Gärtnerviertel

14.12.2019 Sekt and the city

Frisch geföhnt und flach gelegt

16.01.2020 Ring of fire

Ein Abend mit Johnny Cash

31.01.2020 We are the champions

Mir sinn die Größtn

15.02.2020 Das fränkische Amtsgericht

Luna Bühne

19.02.2020 Loriot-Abend

..nach Vicco von Bülow

13.03.2020 Cavewoman

Praktische Tipps zur Haltung und Pflege eines

beziehungstauglichen Partners!

28.03.2020 Peace Of My Heart

Ein Abend über Janis Joplin

23.04.2020 Golden Girls

Komödie von Kristof Stößel

08.05.2020 HOSSA! – DIE HITPARADE 2

Schlagerabend mit dem Theater Hof

LAND

KREIS

PETER KRAUS

Die große Jubiläumstournee

18.10.2019

Reckendorf

Haus der Kultur

LIVE 2019

09.11.2019

Gundelsheim

Michael-Arneth-Schule

30.11.2019

Hirschaid

Mensa der Mittelschule

24.01.2020

Memmelsdorf

Pfarrheim

21.03.2020

Hirschaid

Jahnhalle

27.03.2020

Hallstadt

Kulturboden

Programm

2019 / 2020

ICH GEH ZU DEN HALUNKEN

CHANSONS UND SATIREN VON FRITZ GRASSHOFF

MIT URSULA GUMBSCH, ROLF BÖHM UND ARND RÜHLMANN

CHRIS BOETTCHER

FREISCHWIMMER

„BRUNZHUMMLBLÖDA BLUNZN“

DIE HANUTA GONZALES SHOW

WOLFGANG REICHMANN

BISSIGER FRANKE

BEMBERS

KAPUTT ODER WAS?

MICHAEL ALTINGER

SCHLAGLICHT

FR II 20.09. II 20 UHR

Lohndorf

Saal der Brauerei Reh

SA II 05.10. II 20 UHR

Lohndorf

Saal der Brauerei Reh

SA II 12.10. II 20 UHR

Tiefenellern

Brauerei Hönig

FR II 18.10. II 20 UHR

Lohndorf

Saal der Brauerei Reh

FR II 29.11 II 20 UHR

Lohndorf

Saal der Brauerei Reh

September I Oktober I November

Programm

2019

SIX PACK

„GOLDSINGER“

BEIER & HANG

„Beklopptimierung“

FANCLUB DER SEHNSUCHT

„DIE WUNDERSAME WELT

DES FUNNY VON DANNEN!“

STEFAN OTTO

„OIS DABEI“

HÄISD‘N‘ DÄISD VOMM MEE

„EIGENTLICH GHÖRT DRAUFGHAUT!“


Ein Portrait mit Soß‘

Gertrud Turban - Bambergs

älteste aktive Künstlerin

Bambergs vermutlich älteste noch aktive Malerin hat in der Gaststätte auf Gut

Leimershof Spuren hinterlassen, die nun in Andy Warhol-Manier die Wände der

Gaststätte verschönern. Auch sonst hat Gertrud Turban künstlerische Zeichen

in Bayern hinterlassen, unter anderem im Münchner Maximilianeum und in der

Bamberger St. Urban-Kirche. Im FN-Interview nahm sich 94jährige Bambergerin

die künstlerische Freiheit, auf ein bewegtes Leben zurückzublicken...

4

Sept. ‘19

INHALT

Das Club-Sterben geht weiter...

Sound-n-Arts musste schließen

Nach „Morph-Club“, „Alte Seilerei“ nun das „Sound-n-Arts“ - Bambergs alternative

Musik- und Clubszene stirbt auf Raten. Dem legendären Club in der

Sandstraße wurde seitens der Stadt der Stecker wegen drohender Einsturzgefahr

gezogen. Im FN-Interview knipsten die Betreiber Wolfgang „Wolle“ Geyer

und Elisabeth „Elli“ Geyer noch mal das Scheinwerferlicht an...

6

KUNST

4 Ein Portrait mit Soß‘

FN-Interview mit Gertrud Turban, Bambergs

älteste noch aktive Künstlerin, die auf ein

bewegtes Leben zurückblicken kann

MUSIK-SZENE

6 Das Club-Sterben geht weiter

Bamberger Kult-Club Sound-n-Arts

musste seine Pforten schließen

UMFRAGE

41 Die „Bassd scho“-Stimmungskanone

Kann der Franke herzhaft lachen?

Die FN auf Spurensuche

SZENE-NEWS

38 G‘hört und g‘schrieb‘n

„Ich sehe mich als Mahnmal“ - Comedy-Star

Mirja Regensburg im Interview

Titelbild: Thorsten Havener - Foto: Sammy Hart

RUBRIKEN

9 Der Veranstaltungskalender

8 Kino: Die neuen Filme

33 Literatur: Aktuelle Buchvorstellungen

34 Platten: Aktuelle CDs & DJ-Toplist

35 Konzert-Tipps überregional

40 Kleinanzeigen: Suchen & finden

50 Impressum

„Naidlaif 2“ mit Cartoons von Marc Buchner im Buchhandel erhältlich! 64 Seiten, vierfarbig, Verlag: Comixart Bamberg, ISBN: 978-3981831009, Preis: 9,95 EUR

3


Gertrud Turban – die älteste

aktive Künstlerin Bambergs

Ein Porträt

mit Soß´

Dass Kunstweltveränderer und Pop-Art-Erfinder Andy Warhol

mit Kultwirt Helmut Kann von „Helmut´s Hofschänke“

und der Bamberger Künstlerin Gertrud Turban ein brauner

Soßenrest verbindet, klingt unglaublich, ist aber wahr. Denn

Bambergs vermutlich älteste noch aktive Malerin hat in der

Gaststätte auf Gut Leimershof Spuren hinterlassen, die nun

in Andy Warhol-Manier Wände und Werbematerial der Gaststätte

verschönern. Auch sonst hat die rüstige Dame künstlerische

Zeichen in Bayern hinterlassen, unter anderem im

Münchner Maximilianeum und in der Bamberger St. Urban-

Kirche. Im FN-Interview nahm sich die 94jährige Bambergerin

die künstlerische Freiheit, auf ein bewegtes Leben zurückzublicken.

Als junge Kunststudentin haben

Sie direkt nach dem Krieg

die zerstörten Wandmalereien in

den Galerien des Münchner Maximilianeums

wiederhergestellt

und renoviert...

Gertrud Turban: Ja, mein erster

Auftrag. Ich war von 1946 bis 1951

Studentin an der Akademie für Bildende

Künste in München. Unser

Professor hat vier Studierende für

diesen Auftrag ausgesucht. Vier

Wochen haben die Arbeiten gedauert.

Sie haben bei den Renovierungsarbeiten

nicht allzu viel

verdient. Irgendwo war zu lesen

zehn Mark?

Ja, aber nicht zehn Mark die Stunde.

Sondern zehn Mark am Tag.

Aber wir waren arme Studentinnen

und Studenten, gell. Wir waren

da froh. Wir haben sogenannte

„Laufende Hunde“, das sind sich

überschlagende Wellen, und Ranken,

die sich über die Wände ziehen,

renoviert. Der älteste von uns,

Günter Voglsamer, hat ein sehr

großes Wandfresko nur nach einem

verbliebenen Schwarz-Weiß-

Foto bearbeitet, das berühmte

Persönlichkeiten aus Kunst und

Wissenschaft in Bayern zeigt.

Und es war ja sicherlich eine

Auszeichnung, dort arbeiten zu

dürfen...

Ja, klar. Und ich habe jedenfalls

wieder ein Semester untermauern

können. Wir haben früher im Krieg

in München gewohnt und sind

komplett ausgebombt worden. Es

war alles weg. Wir sind dann nach

Traunstein gegangen.

Hat man nicht über Ihre

Entscheidung, direkt nach dem

Krieg Kunst zu studieren, den

Kopf geschüttelt?

Oh, ja. Diese Entscheidung fand

wenig Verständnis. Einmal musste

ich zu einer Behörde, da saß

ein Beamter hinter einem großen

Tisch. Und obwohl dort ein Besucherstuhl

war, durfte ich mich

nicht setzen. Und er wollte mich

wegen meiner Studienentscheidung

niedermachen. Da habe ich

gefragt: „Und Kunst - ist die überhaupt

nicht wichtig für den Wiederaufbau?“

Sie haben ja schon so viel erlebt:

Wie fühlt man sich denn als

vermutlich älteste aktive Künstlerin

Bambergs?

Es sind schon viele gestorben. Obwohl

einige doch schon sehr alt

Gertrud Turban

wurden. Kunst machen und Rumwursteln

hält jung. Großformatige

Bilder mache ich keine mehr, ich

kann nicht mehr lange gut stehen.

Aber ich mache noch kleine

Karten, etwa Glückwunschkarten.

Dazu hat mir meine Tochter nach

einem längeren Krankenhausaufenthalt

geraten. Und diese kleinen

Malereien tun mir gut.

Sie sind auch in der St. Urban-

Kirche öffentlich tätig gewesen?

Ja, da gab es nackte Nischen in

den Kirchenwänden, die sollte ich

mit Heiligen verzieren. Zuhause

Künstlerische Arbeit braucht

Kraft, auch körperliche.

4 www.fraenkische-nacht.de


Kunst

habe ich mir Skizzen gemacht,

auch in 1:1. Als ich dann zu malen

begonnen habe, stand hinter

mir eine Frau, die mir zuschauen

wollte. Die hat den Kopf geschüttelt

und ganz verwundert gefragt:

„Warum malen Sie denn jetzt ganz

anders als auf Ihren Skizzen?“ Und

ich habe lächelnd erwidert: „Ich

möchte während meines Malens

ja auch noch ein paar schöne Erlebnisse

haben!“

Diese Erlebnisse hatten Sie

unlängst dann auch nach dem

Essen. Sie haben sich in Helmut´s

Hofschänke auf Gut Leimershof

unsterblich gemacht, weil sie mit

Soße ein Porträt gemalt haben,

das er dann in Andy Warhol-Art

mehrfach kopiert und koloriert

nun in seiner Gaststätte aushängen

hat. Wie sind Sie auf diese

Idee gekommen?

Na ja, der Teller stand vor mir. Vorher

hatte ich zwei Kartoffelknödel

mit Blaukraut gegessen. Und da

war noch jede Menge Soße übrig.

Und ich kann es halt nicht lassen -

da habe ich in der Soße zu malen

angefangen. Als Helmut das gesehen

hat, ist er sofort auf mich losgestürzt,

hat sein Handy gezückt

und fotografiert. Er war begeistert.

Er ist ja auch so ein schöpferischer

Mensch. Leider hat er vergessen,

nach meinem Namen und Adresse

zu fragen. Und so hat er tagelang

herumgeforscht, bis er die hatte.

Wenn er mich jetzt sieht, drückt er

er mich ans Herz und küsst mich.

Wenn Sie zeichnen, wie beginnen

Sie?

Eigentlich ähnlich wie beim Soßenbild.

Ich fange einfach an,

überlege, ob noch was fehlt. Und

wenn ja, dann ergänze ich das Bild.

Wann haben Sie gemerkt,

dass Sie über eine künstlerische

Ader verfügen?

Wie wohl jedes Kind habe ich mit

zwei Jahren angefangen zu kritzeln.

Aber schon sehr bald habe

ich Grabsteine gezeichnet. Denn

ich hatte einen Onkel, der war

Grabsteinmetz und sehr künstlerisch

veranlagt. Ihm habe ich mich

angeschlossen. Der hat mich sehr

gefördert. Als ich dann an der Akademie

angenommen wurde, hat er

mich schon sehr beneidet. Denn

er konnte sein Studium nicht beginnen,

weil sein Vater gestorben

war und er die Familie ernähren

musste.

Würden Sie einem jungen

Menschen heute noch empfehlen,

Kunst zu studieren?

Schwere Frage. Da bin ich wohl zu

lange raus. Künstlerische Arbeit

braucht Kraft, auch körperliche.

Ich weiß nicht, ob gegenständliche

Malerei noch gewünscht

wird. Es ist alles sehr nüchtern.

Und angeblich soll es auch kaum

noch Kurse für Aktzeichnen geben.

Dabei ist eine gute Aktzeichnung

doch ein Genuss. Ich denke

heute noch immer gerne an mein

Aktbild aus frühen Jahren, das eine

Schwangere zeigt.

Wer ist denn Ihr Lieblingskünstler?

Der Michelangelo. Dessen Können,

aber auch dessen Mut finde

ich ganz toll. Er sollte die Sixtinische

Kapelle mit irgendwelchen

Verzierungen versehen. Das hat er

abgelehnt und sich durchgesetzt.

Auch wegen der Nacktheit vieler

seiner Figuren ist er massiv angefeindet

worden. Heute gehören

seine Malereien zu den wichtigsten

Kunstwerken der Menschheitsgeschichte.

Kann und soll Kunst auch mal

provozieren, zum Nachdenken

anregen?

Ja, das sieht man ja bei Michelangelo.

Ist Kunst brotlos - oder kann

man von ihr leben?

Ich habe mich für einen Mittelweg

entschieden. Ich habe acht Semester

Freimalerei studiert. Und ich

war sehr gut im Zeichnen. Aber

dann habe ich mir gedacht: Mein

Gott, niemand kauft dir ein Bild

ab! Wovon willst du denn leben?

Und um finanziell abgesichert zu

sein, habe ich mich auf die Kunsterziehung

gestürzt. Dabei ist mir

schon bewusst, dass die freien

Maler etwas verächtlich auf die

Kunsterzieher herunterschauen.

Trotzdem hat mir der Kunstunterricht

großen Spaß gemacht.

Ich habe von den jungen Leuten

nicht viel verlangt. Aber: Mir war

wichtig, in ihnen die Überzeugung

wachsen zu lassen, dass jeder von

ihnen ganz eigene Gedanken hat

und diese auch ausdrücken kann

und soll.

Thomas Pregl

Öffnungszeiten:

So bis Do 14 - 0 Uhr

Fr und Sa 14 - 1 Uhr

Feiertags 14 - 0 Uhr

Nur in der Bundesliga-Pause:

Sonntag 18 - 0 Uhr / Feiertage geschlossen

Events

Stammtische & Karterrunden

Der Vor-Schwof am Montag:

Jedes Bier ab 18 Uhr 2,20 EUR

Baguette-Donnerstag:

Baguettes ab 4,90 EUR

Katzheimerstraße 1b

96050 Bamberg

Tel. 0951-14422

cafe-atelier@web.de

Triple 20

auch im Atelier

Zwei professionelle

Dartscheiben für

Hobbymannschaften

und Hobbydartspieler

5


Foto: Stadt Bamberg

Das Club-sterben geht weiter...

Der Bamberger Kult-Club „Sound-n-Arts“

musste seine Pforten schließen

Nach „Morph-Club“,

„Alte Seilerei“ nun

das „Sound-n-Arts“ –

Bambergs alternative

Musik- und Clubszene

stirbt auf Raten. Dem legendären Abtanz-Keller auf der

Oberen Sandstraße wurde seitens der Stadt der Stecker

wegen drohender Einsturzgefahr gezogen. Mächtige

Balken sollen bei dem denkmalgeschützten Haus stützen,

was noch zu retten ist. Viel Hoffnung scheint nicht

zu bestehen – die Immobiliengruppe Dolphin als Eigentümer

scheint laut Medienberichten in Verruf zu stehen,

notwendige Sanierungen zu verschleppen. Was Dolphin

natürlich bestreitet. So oder so: Nach zwölf turbulenten

Jahren mit 750 Konzerten und rund 600 Jam-Sessions

heißt es Abschied zu nehmen vom „Sound-n-Arts“. Im

FN-Interview knipsten die Betreiber Wolfgang „Wolle“

Geyer und Elisabeth

„Elli“ Geyer noch mal

das Scheinwerferlicht

an, um die Geschehnisse

von ihrer Warte

aus zu beleuchten.

Man hört vom „Sound-n-Arts“

ganz schrille Töne. Ihr musstet

von heute auf morgen schließen.

Hat euch das überrascht?

Wolle: Anzeichen für angegriffene

Standfestigkeit gab es scheinbar

schon 2012. Wir waren immer

ein bisschen auf den Worst Case

vorbereitet. Dass der Club nicht

auf Ewigkeiten in dieser Form

bestehen bleibt, das war uns bewusst.

Es wird gemunkelt, dass

es 2012 schon ein Gutachten für

das Hinterhaus gegeben haben

soll. Eigentlich hätten, wenn das

so stimmt, Einschränkungen auch

bei der Nachbarschaft stattfinden

müssen. Ob das jetzt ein Kollektivschlaf

war oder ob das ein Einzelner

verbockt hat, können und

wollen wir nicht beurteilen.

War dieses „Verschlafen“ positiv

oder negativ für euch?

Wolle: Hätten wir von dem Gutachten

erfahren, hätten wir wenigstens

Fakten gehabt, mit denen

man umgehen kann. Wir hatten

ohnehin immer nur eine dreimonatige

Pacht, die dann nach Ablauf jeweils

verlängert wurde. Wir haben

darum auch bei den Engagements

von Bands nur in drei Monaten gedacht.

Allerdings ist das mit der Zeit

ausgefranst, weil viele Bands ihre

Tourneen ganzjährig planen, besonders

wenn sie aus dem Ausland

kommen. Wir haben darum mit denen

Verträge immer unter Vorbehalt

geschlossen. Daher ein dickes

Dankeschön an alle Agenturen und

deren Mitarbeiter, die uns über Jahre

die Stange gehalten haben und

auch jetzt nach der Schließung kein

Theater machen. Darum werden

aus der Ecke wohl keine Riesenkosten

auf uns zukommen, allerdings

ist das erst der jetzige Stand.

Steht ihr mit der Schließung

vor dem unternehmerischen Ruin?

Wolle: Ja. Allerdings haben wir

nichts auf Pump gekauft. Wir waren

all´ die Jahre da unternehmerisch

auf der sicheren Seite. Wir

waren immer liquide. Nur wenn

Geld da war, haben wir etwas angeschafft.

Was passiert mit dem Interieur

und der Technik - alles totes

Kapital?

Wolle: Gerade die Technik versuchen

wir jetzt einzupacken. Das

ist derzeit eines unserer größten

Probleme. Wenn wir Technik und

Musikinstrumente gekauft haben,

haben wir aus Kostengründen auf

die teuren Verpackungen verzichtet.

Diese hätten wir uns bei einer frist-

6 www.fraenkische-nacht.de


Musik-szene

gerechten Kündigung dann besorgt.

Das war der Plan. Da wir nun aber

Hals über Kopf raus mussten, hatten

wir die dreimonatige Vorlaufzeit

nicht. So haben wir viele teure Sachen,

die alle bezahlt sind, aber keine

Verpackungen. Wir suchen daher

händeringend nach Leuten, die uns

helfen können. Wir brauchen Flightcases,

Racks, stapelbare Kisten, also

alles, was man in den LKW verladen

und dann einlagern kann.

Ihr durftet nach der Schließung

euren eigenen Club nicht

mehr betreten?

Elli: Ja, das stimmt. Uns wurde ein

sogenanntes „Betretungsverbot“

auferlegt. 4000 Euro Zwangsgeld

von Seiten der Stadt. Wir mussten

uns dann für das Betreten anmelden.

Da hat man, nach unserem

Gemeckere, zum Glück gut mit uns

zusammengearbeitet.

Wolle: Allerdings war die erste

Woche nach der Schließung für

uns der blanke Horror. Uns wurde

der Boden unter den Füßen weggezogen,

überall standen große

Fragezeichen im Raum. Wir hatten

schon im Frühjahr von der Stadt

Besuch. Uns wurde mitgeteilt, dass

der Immobiliengruppe Dolphin

auferlegt wurde, monatlich von einem

zugelassenen Baustatiker ein

Gutachten erstellen zu lassen und

dieses der Stadt zur Verfügung zu

stellen. Im Hinterkopf hatten wir da

schon: Oh, das könnte knapp werden!

Aber wir rechneten immer mit

mindestens einem Monat, um den

Club geregelt abwickeln zu können.

Mit dem zweiten Gutachten

von der Landesgewerbeanstalt und

der sofortigen Schließung war das

nicht mehr möglich. Wir verstehen,

dass die Stadt da reagieren musste,

schließlich geht es um Sicherheit.

Aber eine bessere Kommunikation

- die sollte doch möglich sein. Die

hätten wir uns schon gewünscht.

Seid ihr wütend auf die Eigentümer?

Elli: Die Wut kam erst, als wir erfahren

haben, dass dieses Vorgehen,

sich nicht wirklich um denkmalgeschützte

Objekte zu kümmern,

offenbar Methode hat. Wenn man

sich den Verfall der alten Häuser

anschaut, dann quietscht es schon

in meiner Seele. Unsere Existenzbedrohung

wird so wohl billigend

in Kauf genommen.

Hilft euch die Stadt nach dem

Schließungs-GAU?

Wolle: Wie bereits erwähnt: Wir

hatten am vergangenen Montag

Freunde und Mitarbeiter zusammengetrommelt,

um aus dem Club

einige Dinge zu holen. Als wir am

„Sound-n-Arts“ ankamen, standen

wir vor zugeschraubten und zugenagelten

Eingängen.

Elli: Mit einiger Mühe konnten wir

die Handwerker da überzeugen,

nicht auch noch das letzte Brett

vorzunageln, sondern das erst mit

Beginn der Sandkerwa zu tun.

Wolle: Ärgerlich ist, dass wir an

diesem Tag eigentlich die Erlaubnis

hatten, den Club zu betreten. Das

Verbarrikadieren wurde uns vorab

aber nicht mitgeteilt.

Seht ihr Klagemöglichkeiten?

Wolle: Eigentlich nicht. Und wenn

wir jetzt in Bamberg den großen

Aufstand machen würden, seien

wir mal ehrlich, dann kriegen wir

hier keinen Fuß mehr auf den Boden.

Besser wäre die Solidarität aller

Kulturschaffenden, die uns bei

Gelegenheit alternative und bezahlbare

Räume anbieten könnten.

Wie hat euer Publikum auf

die Schließung reagiert?

Elli: Wir haben sehr viel Zuspruch

und Unterstützung erfahren. Unsere

Facebook-Seite hat bis jetzt

so um die 73000 erreichte Nutzer

und über 400 Kommentare.

Gibt es in einem Jahr wieder

ein „Sound-n-Arts“?

Wolle: Schön wär´s. Das werden

wir allerdings wahrscheinlich nicht

schaffen. Aber vielleicht werden

wir in fünf Jahren, wenn das Haus

wirklich mal saniert oder im Besitz

der Stadt (haha) sein sollte, als Erste

gefragt, ob wir wieder in den

Keller möchten...

Thomas Pregl

Wolfgang „Wolle“ Geyer Geyer

Eine bessere Kommunikation

– die sollte doch möglich

sein. Die hätten wir uns schon

gewünscht

7


filmtipps

der honiggarten

Der Honiggarten –

Das Geheimnis der Bienen

Regie: Annabel Jankel

Schottland, 1952: Lydia zieht ihren Sohn

Charlie alleine groß und während Lydia

Tag und Nacht schuftet, wird Charlie

in der Schule drangsaliert. Als er eines

Tages als Patient zu Dr. Jean Markham

kommt, findet er in der jungen Ärztin

eine neue Freundin. Die Bienenzüchterin

weiht ihn in die Kunst der Imkerei ein

und bald erzählt Charlie den Bienen seine

Geheimnisse. Über Charlie lernt Jean

auch Lydia kennen und als das Mutter

und Sohn aus ihrer Wohnung geschmissen

werden, nimmt die Ärztin beide bei

sich auf. Schon bald entwickelt sich mehr

als Freundschaft zwischen Lydia und Jean

– in dem kleinen schottischen Städtchen

der 1950er Jahren ganz klar ein Tabubruch.

(Ab 05.09. im Odeon)

„Es ist schwer, diese hübsche und aufrichtige

Arbeit nicht zu mögen.“ (The Hollywood

Reporter )

Über Grenzen - Der Film

einer langen Reise

Regie: Paul Hartmann, Johannes Meier

In ihrem Dokumentarfilm befassen sich

Johannes Meier und Paul Hartmann mit

der 64-jährige Margot. Diese sitzt zum

ersten Mal auf einem Motorrad und hat

sich gleich eine lange Reise nach Zentralasien

vorgenommen. Dabei überquert

sie die Grenzen von 18 Ländern,

legt 18.046 Kilometer zurück und ist 117

Tage lang unterwegs. Die zweithöchste

Fernstraße der Welt, der Pamir Highway,

bildet auf Margots Reise den Höhepunkt.

Neben wunderschönen Berglandschaften

und geschichtsträchtigen Bauten in Asien

hat Margot auch technische Probleme.

Zudem muss sie tödliche Attentate am

Hindukusch mitansehen. Doch Margot

möchte nicht nur Ländergrenzen, sondern

auch die Grenzen zwischen fremden

Sprachen und Kulturen überwinden. (Ab

12.09. im Lichtspiel)

Systemsprenger

Regie: Nora Fingscheidt

Die 9-jährige Benni heißt eigentlich Bernadette,

hasst es aber, wenn sie so genannt

wird. Sie kann es ebensowenig leiden, zu

immer neuen Pflegefamilien gesteckt zu

werden, die sie daher absichtlich jedes Mal

vergrault. Denn Benni will bei ihrer Mutter

Bianca leben. Die hat allerdings Angst vor

ihrer Tochter und hat sie deswegen überhaupt

erst abgegeben. Keine leichte Situation

für das Jugendamt, die für Kinder wie

Benni einen eigenen Begriff hat: Systemsprenger.

Bald ist der Anti-Aggressionstrainer

Micha die letzte Hoffnung, der sonst

eigentlich mit straffälligen Jugendlichen

arbeitet... (Ab 19.09. im Odeon)

„Egal, wo Benni landet, früher oder später

fliegt die Neunjährige raus. Sie ist zu wütend,

zu gewalttätig, zu unkontrollierbar für

die Jugendhilfe. Sie ist ein ‚Systemsprenger‘“

(Kino-Zeit)

Nurejew - The White Crow

Regie: Ralph Fiennes

Während Rudolf Nurejew in seiner Heimat,

der Sowjetunion, ein Star ist, blieben dem

Balletttänzer Erfolge im Ausland verwehrt

– bis er Anfang der 60er Jahre die beste

Tanzakademie des Landes in Paris vertritt.

Es herrscht der Kalte Krieg und die Sowjetunion

will Stärke zeigen, auch in der Kunst.

Schon bald dreht sich sein Aufenthalt im

aufgeschlosseneren Frankreich allerdings

um mehr als nur um seinen Auftritt. Als

er Clara Saint trifft, genießt Rudolf die

Freiheit und blüht auf, was den KGB-Spionen,

die ihm folgen, gar nicht schmeckt.

Schließlich entscheidet sich der Star sogar

Am Kranen 12 a, 96047 Bamberg

Kaffeetassen oder Puzzledruck

mit Ihrem eigenen

farbigen Motiv

z.B. inkl. Tasse

ab 14,90 €

systemsprenger

dazu, politisches Asyl zu beantragen. (Ab

26.09. im Lichtspiel)

„[...] das faszinierende Porträt eines Ausnahmekünstlers

und zugleich eine mit viel Sixties-

Zeitkolorit angereicherte Ode an das Ideal der

(westlichen) Freiheit.“ (Filmstarts.de)

Golden Twenties

Regie: Sophie Kluge

Ava zieht nach dem Studium wieder bei

ihrer Mutter Mavie ein, doch sie muss ihr

altes Zimmer mit dem Hometrainer ihrer

Mutter teilen, und Mavie hat auch noch

einen neuen Freund, der kaum älter ist als

Ava selbst. An ihre alten Freunde findet sie

keinen Anschluss mehr, ihr Liebesleben ist

nicht vorhanden und auch ein Job fehlt der

jungen Frau. Als sie schließlich im Theater

landet, nimmt ihr Leben eine Wendung.

Denn nun hat sie nicht nur einen Job, sondern

lernt auch noch Schauspieler Jonas

kennen... (Ab 29.08. im Cinestar)

„[...] ‚Golden Twenties‘ ist auch ohne allzu

tief zu bohren ein vielschichtiges Charakterporträt

[...]“ (Programmkino.de)

Individuelle

Geschenk-

Ideen

Gut gegen Nordwind

Regie: Vanessa Jopp

Ein falsch gesetzter Buchstabe und die E-

Mail von Emma Rothner landet unbeabsichtigt

bei Leo Leike. Dieser antwortet und

ein Austausch nimmt seinen Lauf, der lustig

und immer persönlicher wird. Weil sich die

beiden nicht kennen, vertrauen sie aneinander

intime Dinge an. Doch irgendwann

sind da Schmetterlinge in den Bäuchen,

vielleicht sollten sie sich doch treffen? Andererseits

ist Emma mit Bernhard verheiratet

und Leo hängt immer noch an seiner

Ex-Freundin. (Ab 12.09. im Cinestar)

„Eine dank kluger Inszenierung und exzellentem

Spiel eine ebenso berührende wie

authentisch anmutende moderne Love-

Story.“ (Filmstarts.de)

Midsommar

Regie: Ari Aster

Alle 90 Jahre feiern die Bewohner eines

schwedischen Dorfes die Sommersonnenwende.

Neun Tage dauern die Feierlichkeiten,

die mit den traditionellen Festivitäten

der Region nur wenig gemeinsam haben.

Christian möchte an „Midsommar“ teilnehmen

will und reist dafür mit seiner Freundin

Dani ins skandinavische Hinterland.

Ohne zu wissen was sie erwartet, müssen

die beiden bald feststellen, dass irgendetwas

nicht mit rechten Dingen zugeht. Statt

fröhlicher Tänze stehen groteske Rituale

auf dem Programm, die den vermeintlich

romantischen Urlaub zu einem Horrortrip

werden lassen. (Ab 26.09. im Cinestar)

„Eine tiefsitzende, einzigartige, komplett gestörte

Erfahrung, die man unbedingt auf der

Leinwand sehen musss. Midsommar ist der

unschlagbare Horrorfilm des Jahres 2019.“

(Empire UK)

Es

Regie: Andy Muschietti

Die Kinder Bill Denbrough, Richie Tozier,

Eddie Kaspbrak, Beverly Marsh, Ben Hanscom,

Stanley Uris und Mike Hanlon leben

in einer Stadt namens Derry, Maine (USA),

in der immer wieder Menschen verschwinden.

Im Sommer erfahren die Kinder von

einer monströsen Kreatur, die Menschen

jagt und sich in die Alpträume ihrer Opfer

verwandelt. Meistens tritt das Biest in

Form des sadistischen Clowns Pennywise

auf. Die Kinder werden eine eingeschworene

Gemeinschaft, und wollen die Kreatur

vernichten. (Ab 28.09. im Cinestar)

„Andy Muschietti gelingt ein feinfühliges

Coming-of-Age-Drama über innere Dämonen

und die Ängste des Erwachsenwerdens,

garniert mit einer ordentlichen Prise Gruselhorror

[...]“ (Wessels-Filmkritik)

8 www.fraenkische-nacht.de


veranstaltungen 09/19

Foto: Ralf Graner

Heinrich del Core (Kabarett & Comedy)

LIVE > Hallstadt/Kulturboden > Samstag, 21. September

So. 01.09.2019

09:00 Treff: Grüner Markt 2,

ADFC Bamberg: Geführte Radtour

„Autofreies Wiesenttal“ - Tagestour,

Schwierigkeit: schwer, Länge: 115 km

11:00 Katharinenkapelle in der Alten Hofhaltung,

Domplatz

Theater der Schatten: „Licht und Schatten

in Bamberg“ - eine theatrale Reise

durch die Stadtgeschichte

11:30 Helmuts Hofschänke, Gut Leimershof

Mittelalter-Spektakel (u.a. Schmaus,

Trank, Musik, Kinderbelustigung, Lager,

Mittelaltermarkt, Ponyreiten, Handwerk,

Kutschfahrten)

14:00 Domplatz, Eingang Alte Hofhaltung,

Geschichte für alle: „Von Dieben,

Mördern und Ehebrechern“ - Bambergs

Kriminalgeschichte

14:00 Treffpunkt: Kunigundenstatue, Untere

Brücke; Geschichte für alle e.V. -

Führung: „Gab s Gummibärchen im

Mittelalter?“ - Eine Familienführung

durch Bamberg (von 6 bis 99 Jahre)

20:00 Aufsessianum, Aufsesßstraße 2

Sommerkino im Aufseesianum

(Open-Air-Kino): „Der Fall Collini“

(Vorprogramm: Mitreißende jüdische

Unterhaltungs- und Tanzmusik)

20:15 Stilbruch, Obere Sandstraße 18

Tatort auf Großbildleinwand „Falscher

Hase“

Mo. 02.09.2019

15:00 Räume der Katholischen Hochschulgemeinde,

Friedrichstr. 2 / Ecke

Schönleinsplatz

Hospiz Bamberg: Trauer-Café (bis 17 Uhr)

20:00 Aufsessianum, Aufsesßstraße 2

Sommerkino im Aufseesianum

(Open-Air-Kino): „Ballon“

(Vorprogramm: Regisseur Klaus

Fleischmann erzählt von der wahren

Flucht und hat den Originalballon im

Gepäck)

21:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Nico Rivers, Emily Graham-Handley

(Indie-Rock, Americana)

23:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Schwof mit halben Getränkepreisen

Di. 03.09.2019

19:00 Weißbierhaus Bamberg, Obere Königstraße

38

Uferlos-Treff (willkommen sind alle

Schwulen, Lesben, Bi und Transgender

ab 16 Jahren)

20:00 Aufsessianum, Aufsesßstraße 2

Sommerkino im Aufseesianum (Open-

Air-Kino): „25 Km/h“ (Vorprogramm:

Der französisch-fränkische Loopkünstler

Pili)

23:30 Stilbruch, Obere Sandstraße 18

MusikBingoO mit Theker Tom

Mi. 04.09.2019

17:00 Jugendzentrum, Margaretendamm 12a

Wikingerschach – Schräg vorwärts

(keine Vorkenntnisse erforderlich) -

Ende: 19 Uhr

18:00 Treff: Wunderburg,

ADFC Bamberg: Geführte Radtour „Feierabendabschlusstour“

- Schwierigkeit:

einfach, Länge: 30 km

19:00 Café Abseits, Pödeldorfer Straße 39

Uferlos: Lesbenstammtisch

9


termine

VERANSTALTUNGEN

20:00 Aufsessianum, Aufsesßstraße 2

Sommerkino im Aufseesianum (Open-

Air-Kino): „Yesterday“ (Vorprogramm:

„Flaming Pie“ mit ihren liebsten

Beatles-Songs)

Do. 05.09.2019

17:00 Ziegenweide oberhalb Die Bergner

(ehem. Spielplatz),

Chapeau Claque Kinder-Theater: „Heidi“

(nach Johanna Spyri)

18:00 Haas-Säle, Obere Sandstraße 7

Rooftop Thursdays mit DJ Dimi Dee

19:00 Böhmerwiese, Heiliggrabstraße

Zwiebeltreterfest: Black paisley (Rock,

Blues)

20:00 Aufsessianum, Aufsesßstraße 2

Sommerkino im Aufseesianum (Open-

Air-Kino): „Green Book – Eine Besondere

Freundschaft“ (Vorprogramm:

Schauspieler Stephan Bach (TiG) liest

aus dem Green Book)

Fr. 06.09.2019

16:00 Treffpunkt: Schlachthaus, Am Kranen,

Geschichte für alle e.V. - Führung:

„Hörnla, Bier und Zwiebeltreter - Kulinarisches

in und aus Bamberg“

17:00 Almrauschhütte Amlingstadt, Am

Hauptsmoorwald 3

Soja B spielt „Flotte Weltmusik auf

schwäbisch!“ (Eintritt frei)

18:00 Böhmerwiese, Heiliggrabstraße

Zwiebeltreterfest: Gone Ruby (u.a.

Rockabilly, Country, Surf)

18:30 Treff an der Tourist-Information, Geyerswörthstraße

5

Gassenspiel „Wie der Henker zu seinem

Weib kam“ - mit Henkersmahl

19:00 Treffpunkt: Domplatz, Eingang Alte

Hofhaltung,

Geschichte für alle e.V. - Führung:

„Von Truden und dem Hexenbrenner -

Hexenverfolgung in Bamberg“

19:30 Konzert- und Kongresshalle (Joseph-

Keilberth-Saal), Mußstraße 1

Die Amigos: „110-Karat-Tour“

19:30 Weißer Saal, Schloss Seehof, Schloss

Seehof 1

Musiksommer Schloss Seehof: „Chansons,

Elegien, Romanzen und andere

Liebeleien“ (Wiener Lieder, französische

Chansons, Elegien)

20:00 Aufsessianum, Aufsesßstraße 2

Sommerkino im Aufseesianum (Open-

Air-Kino): „Bohemian Rhapsody“

(Vorprogramm: Das Ukulelenduo „The

Ukuleleaves“ mit jeder Menge Queen-

Spirit)

Mittwoch

Ruhetag

Sonntags

ab 12 Uhr

wechselnde

Mittagsgerichte

21:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Alles Nur Geklaut - Rock Tribute Show

(Rock, Punk)

Sa. 07.09.2019

10:00 Bambados, Pödeldorfer Str. 174

Familiensauna (bis 18 Uhr)

11:30 Helmuts Hofschänke, Gut Leimershof

US-Car-Treffen (Eintritt frei)

14:00 Jugendzentrum, Margaretendamm 12a

Stadt-Land-Spielt

14:00 Böhmerwiese, Heiliggrabstraße

Zwiebeltreterfest: Two in Tune (u.a.

Interpretationen von Coldplay, Supertramp,

Seal)

14:30 Treffpunkt: Grüner Markt, Humsera-

Brunnen,

Geschichte für alle e.V. - Führung: „Von

Süßholz, Mussärol und Zwiebelsamen“

- die Erfolgsgeschichte der Bamberger

Gärtner

15:00 Pro Familia e.V., Willy-Lessing-Straße 16

Uferlos Jugend-Treff (Treff richtet sich

an queere Jugendliche zwischen 12 und

20 Jahren)

15:00 Treff an der Tourist-Information,

Geyerswörthstraße 5

ADFC Bamberg: Geführte Radtour „Mit

dem Fahrrad durchs Weltkulturerbe“

- c.a. 2 Stunden, Schwierigkeit: sehr

einfach, Länge: 20 km

16:00 Treffpunkt: Schlachthaus, Am Kranen,

Geschichte für alle e.V. - Führung:

„Hörnla, Bier und Zwiebeltreter - Kulinarisches

in und aus Bamberg“

17:00 Katharinenkapelle in der Alten Hofhaltung,

Domplatz

Theater der Schatten: „Licht und Schatten

in Bamberg“ - eine theatrale Reise

durch die Stadtgeschichte

18:00 Böhmerwiese, Heiliggrabstraße

Zwiebeltreterfest: CHP (Rock‘n‘Roll)

19:30 Weißer Saal, Schloss Seehof, Schloss

Seehof 1

Musiksommer Schloss Seehof: „Allein

mit Bach - Die Solowerke“ (Peter Rosenberg,

Violine, und Karlheinz Busch,

Violoncello)

19:30 Katharinenkapelle in der Alten Hofhaltung,

Domplatz

Theater der Schatten: „Licht und Schatten

in Bamberg“ - eine theatrale Reise

durch die Stadtgeschichte

20:00 Rosengarten der Neuen Residenz,

Brentano-Theater: „Die Zaubertuba“

- eine skurrile Mozartiade im Rahmen

der Rosengarten-Serenaden

20:00 Aufsessianum, Aufsesßstraße 2

Sommerkino im Aufseesianum (Open-

Air-Kino): „Leberkäsjunkie“ (Vorprogramm:

Die Bambägga – Bamberger

Rapper mit Leidenschaft)

20:30 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Sondermarke (Alternativ, Pop, Elektro-

Rock) - Eintritt frei

21:00 Treff an der Jakobskirche,

Führung und Gassenspiel „Königsmord

und kleinere Sünden - eine unvergeßliche

Pilgerreise“

22:30 Live-Club, Obere Sandstraße 7

80er-Jahre-Party

So. 08.09.2019

10:00 Böhmerwiese, Heiliggrabstraße

Zwiebeltreterfest: WOBLA Preisschafkopfen

und Blaue-Zipfel-Frühstück

11:00 Böhmerwiese, Heiliggrabstraße

Zwiebeltreterfest: Mainriverpickers

(60er- und 70er-Folk und -Pop, Bluegrass,

Country)

Beate Roux,

6.9. in Schloss Seehof

Nico Rivers, Emily Graham-Handley

(Indie-Rock, Americana)

Nico Rivers, Singer-Songwriter aus Boston,

USA, präsentiert mit Partnerin und Sängerin

Emily Graham-Handley eine emotional

aufgeladene Mischung aus Indie-Rock

und Americana. Bereits als Teenager begann

Rivers seine musikalische Karriere

und lernte Graham-Handley kennen. Sie

sangen zum ersten Mal als Studierende

in einer WG in Massachusetts. Einige Zeit

später zog es Rivers nach Los Angeles,

wo er drei EPs veröffentlichte, durch die

USA und Europa tourte und dabei auf

Festivals wie das South by Southwest

spielte. 2016 war das Duo wieder an der

Ostküste: Graham-Handley studierte Dokumentarfilm

während Rivers in Bars und

Clubs in ganz New England auftrat. Bald

hatten sich die Beiden als musikalisches

Duo gefestigt und erzählten Geschichten

und Lieder auf der Bühne. Zu zweit passen

sie ihre Songs mit akustischen Instrumenten

an, um eine Grundlage für die

durchdachten Harmonien und Texte zu

schaffen. Viele ihrer Lieder, wie "Ghosts"

oder "Wintertime", erforschen die seltsame

Natur der menschlichen Existenz und

des Bewusstseins. Doch ebenso singen sie

über Themen wie Beziehungen, Kindheit

oder Astronauten. -es-

Mo. 02.09., 21 Uhr, Live-Club,

Obere Sandstraße 7

Die Amigos: "110-Karat-Tour"

25-mal Platin, 70-mal Gold – die Edelmetall-Auszeichnungen

gab‘s mehrfach sogar

im Doppel-Pack - und dreimal hintereinander

Nummer 1 in Deutschland, Österreich

und der Schweiz - Zwei Brüder aus

Hessen haben das durch die Treue ihrer

Fans geschafft: Die Amigos. Und die Karriere

des erfolgreichen Schlager-Duos geht

LIVE-CLUB | HIGHLIGHTS IM SEPTEMBER

06.09. | FREITAG

ALLES NUR GEKLAUT

ROCK TRIBUTE SHOW

13.09. | FREITAG

16 JAHRE BEATVIRUS

MIT MARCUS MEINHARDT

14.09. | SAMSTAG

SALSA NIGHT

20.09. | FREITAG

POWDER FOR PIGEONS

SUPPORT: OCTOPIZZ &

SILVERDOLLS

21.09. | SAMSTAG

PENNYSURFERS

INFOS UND TICKETS UNTER LIVE-CLUB.DE

27.09. | FREITAG

CIRCUS RENS & THE

MEATBALLS

SUPPORT: CIRRUS

MINOR

27.09. | FREITAG

MUEVELO

28.09. | SAMSTAG

GABLEMAN’S GROOVE

10 www.fraenkische-nacht.de


Highlights 2019 / 2020

HÖRBÄND

Sondermarke,

am 7. September im Live-Club

Fr. 27.09.19 Fr. 25.10.19

Country

Night

Sa. 09.11.19

DIE A CAPPELLA

ADVENT-SHOW

Sa. 30.11.19

weiter - mit den Liedern der neuen Album-

CD "110 Karat", die vor einem Jahr veröffentlicht

wurde, und der Tour 2019, wollen

Karl-Heinz und Bernd wieder mit ihren

Fans sagenhafte Konzerte feiern. -es-

Fr. 06.09., 19:30 Uhr, Konzert- und Kongresshalle,

Mußstraße 1

Soja B spielt "Flotte Weltmusik

auf schwäbisch!"

Mit Akustikpower und viel schwäbischem

Wortwitz und Charme serviert die Band

Soja B aus Geislingen südamerikanische

Grooves, englische Pop-Songs sowie

schwäbische Eigenkompositionen.

Soja B ist einzig und artig sowie stets

ambitioniert mit ihrem Repertoire die

Stimmungslage der Zuhörern zu heben.

Dass dies der schwäbischen Band auch

in Franken ausgezeichnet gelingen wird,

verrät auch der Bandname „Soja B“, was

so viel heißt wie "Solidarisch Ja Sagende

Biertrinker". Für alle Schwaben in Stadt

und Landkreis Bamberg ein Muss und für

Franken die Gelegenheit mal über den

Tellerrand hinauszuschauen. Der Eintritt

ist frei, bei Regen spielt die Band in der

Almrauschhütte. -es-

Fr. 06.09., 17 Uhr, Almrauschhütte Amlingstadt,

Am Hauptsmoorwald 3, Strullendorf

Zwiebeltreterfest: Gone Ruby

(u.a. Rockabilly, Country, Surf)

Gone Ruby sind vier Musiker aus Forchheim

deren Sound sich am Rock'n'Roll der

Fifties und Sixties orientiert und Elemente

aus Rockabilly, Country, und Surf vereint -

nennen wir es Garagenrock. Ihnen geht es

um Spaß am Spiel mit Flair, Twang und Feuer.

Sie wagen sich an Eigeninterpretationen

der Hits von damals, spielen eigene Stücke,

oder durchqueren unbekanntes Terrain.

Gone Ruby verschandeln und verschönern

zwischendurch auch gerne mal vertraute

Melodien weit ferner Genres. -es-

Fr. 06.09., 18 Uhr, Böhmerwiese

Musiksommer Schloss Seehof -

Drei Konzerte im Weißen Saal

Wenn klassische Musik im schönen Weißen

Saal von Schloss Seehof erklingt,

dann erleben die Besucher eine Fülle

des Formen- und Farbenspiels der

Epoche des Barocks. Dazu erzählt auch

die Musik spannende Geschichten, die

erlauscht werden können. Der Musiksommer

Schloss Seehof 2019 wird mit

drei Konzerten abgeschlossen, bei denen

unter dem Motto „Unter Appianis Himmel“,

im Weißen Saal Musik des Barocks,

der Klassik und Romantik zu hören sein

wird. -es-

Fr. 06.09., Sa. 07.09., So. 08.09., 19:30

Uhr, Weißer Saal, Schloss Seehof 1

Alles Nur Geklaut - Rock

Tribute Show (Rock, Punk)

„Alles Nur Geklaut“ ist eine Rock Tribute

Show. Skølbeat, Vanitas und Kein Gerede

performen Hits von Volbeat, den Broilers

und Wizo. Die Band um Frontmann Christopher

Kreuzer, die Cover-Formation „Skølbeat“,

rockt in Deutschland und Österreich,

bei privaten Feiern oder kleinen und größeren

Festivals. Auch mit bekannten Bands

wie J.B.O., Excrematory Grindfuckers, Milking

the Goatmachine, oder Equilibrium

wurde sich bereits die Bühne geteilt. Vanitas

fangen das The-Broilers-Flair ein und

schicken einen Tribut Richtung Düsseldorf.

Saxophon und Keyboard runden ihren

Sound ab, welcher dem Vorbild erstaunlich

nahe kommt. Kein Gerede spielen WIZO-

Tribute. Die Band besteht aus vier schlauen

und gutaussehenden Geisterfahrern,

die mit ausgewählten Songs den wilden

Soundtrack einer Irokesen-Generation

feiern. Mit Liedern über die Wirren des

Lebens, mal laut und unmissverständlich,

mal nachdenklich und subtil, interpretiert

das Punkrockquartett aus der Fränkischen

Schweiz die Legende aus dem Ländle. -es-

Fr. 06.09., 21 Uhr, Live-Club,

Obere Sandstraße 7

Two in Tune (u.a. Interpretationen

von Coldplay, Supertramp,

Seal)

Ursprünglich als Projekt geplant, hat

sich Two in Tune mittlerweile als fester

Bestandteil der Bamberger Musikszene

etabliert. Die Mitglieder der Band Gordian

Knot, Leo Spangel (Klavier) und Jürgen

Fritz (Gesang, Gitarre), wagen sich getreu

dem Motto "geht nicht - gibt's nicht" auch

an Songmaterial, das auf den ersten Blick

eigentlich nicht sofort „duo- bzw. triokompatibel“

erscheint. Dabei werden bekannte

und weniger bekannte Songperlen

der letzten Jahrzehnte mal groovig-funkig,

balladig oder rockig „getuned“. So finden

sich neben Stücken von Sting, Seal oder

Bill Withers auch Interpretationen von

Coldplay, Supertramp oder Nik Kershaw,

die unterstützt von der Percussion von

Wolfgang Nitschke (Djembe, Cajon) in

Acoustic-Sound ohne elektronische Spielereien

präsentiert werden. -es-

Sa. 07.09., 14 Uhr, Böhmerwiese

Sondermarke (Alternativ, Pop,

Elektro-Rock)

Sondermarke ist eine achtköpfige Band

aus Schweinfurt/Würzburg, die neben

typischer Rockbesetzung, auch mit Synthesizer,

Bläsern und Streichern spielen.

Mit deutschsprachigen Texten, vielseitiger

Instrumentierung und einer Rhythmusfraktion

aus Schlagzeug, Bass und Gitarre

hat die Band schnell ihren eigenen Sound

Fr. 24.01.20

Wann, wenn nicht wir

Hippie-Party

Sa. 01.02.20

INVENTUR

2019

Friedrich & Süss

Fr. 07.02.20

Tickets & Infos:

Bürgerhaus Lechner Bräu

Tel.: 09544-9846777

www.buergerhaus-baunach.de

bvd-Kartenservice

Fr. 29.02.20

Fr. 06.03.20 Fr. 13.03.20 Mi. 18.03.20 Sa. 28.03.20

Fr. 03.04.20

Zertifiziert barrierefrei

100 Parkplätze am Altstadtparkplatz (3 Gehmin.)

11


termine

11:00 Katharinenkapelle in der Alten Hofhaltung,

Domplatz

Theater der Schatten: „Licht und Schatten

in Bamberg“ - eine theatrale Reise

durch die Stadtgeschichte

11:30 Helmuts Hofschänke, Gut Leimershof

US-Car-Treffen (Eintritt frei)

13:30 Treffpunkt: Schleuse 100 (an der Fähre),

Erlebnis Weltkulturerbe: Garten- und

Parkführung „Der Hain - Bambergs

Bürgerpark und grüne Gartenseele“

(telefonische Anmeldung)

14:00 Bienen-Info-Wabe im Erba-Park,

Offenes Haus für alle - rund um

Bienen, Honig, Imkerei und Natur (bis

17 Uhr)

15:00 Ziegenweide oberhalb Die Bergner

(ehem. Spielplatz),

Chapeau Claque Kinder-Theater: „Heidi“

(nach Johanna Spyri)

15:00 Böhmerwiese, Heiliggrabstraße

Zwiebeltreterfest: The Fab Five

(Beatles-Cover)

15:00 Rudi-Ziegler-Sportanlage, Wildensorger

Hauptstraße 80

Fußball Bayernliga Herren: DJK Don

Bosco Bamberg gegen TSV Großbardorf

16:00 Theater am Michelsberg, Michelsberg

10f

Theater: „Rapunzel“

17:00 Brentano-Theater, Gartenstraße 7

241. Brentano-Geburtstag - mit einem

bezaubernden Märchen und dem

berüchtigt sinnleeren Brentano-Quiz

19:30 Weißer Saal, Schloss Seehof, Schloss

Seehof 1

Musiksommer Schloss Seehof: „Der

junge Mozart und Bachs Söhne“

20:15 Stilbruch, Obere Sandstraße 18

Tatort auf Großbildleinwand „Maleficius“

Mo. 09.09.2019

16:30 Freibad Gaustadt, Badstraße 17

Sauna Sause (bis 20 Uhr)

20:00 Brentano-Theater, Gartenstraße 7

„Brentano ganz privat“ - Vorstellung

des Künstlers durch Rezitator Martin

Neubauer

21:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Sicky Betts feat. Flyin’ J Lawrence (u.a.

Americana, Blues, Classic Country,

Funk)

23:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Schwof mit halben Getränkepreisen

Di. 10.09.2019

16:30 Hainbadestelle, Mühlwörth 18 a

Sauna Sause (bis 20 Uhr)

Mittwoch

Ruhetag

Sonntags

ab 12 Uhr

wechselnde

Mittagsgerichte

Mi. 11.09.2019

15:00 An der Breitenau,

Spielmobil: „Unsere Erde“ (bis 18 Uhr)

16:30 Hainbadestelle, Mühlwörth 18 a

Sauna Sause (bis 20 Uhr)

17:00 Jugendzentrum, Margaretendamm 12a

Spieleabend – Schräg vorwärts (Ende:

19 Uhr)

19:00 Austraße 14,

Stammtisch des Allgemeinen Deutschen

Fahrrad-Clubs (ADFC), Kreisverband

Bamberg: (Meinungsaustausch, Information,

Diskussion)

20:45 Treffpunkt: Tourist-Information (Vorplatz),

Geyerswörthstraße 5

Erlebnis Weltkulturerbe: Nachtführung

„Schlaflos in Bamberg“ (telefonische

Anmeldung)

22:00 Stilbruch, Obere Sandstraße 18

Fahrradkino: „Tschick“

Do. 12.09.2019

15:00 Eschenweg,

Spielmobil: „Unsere Erde“ (bis 18 Uhr)

16:30 Hainbadestelle, Mühlwörth 18 a

Sauna Sause (bis 20 Uhr)

18:00 Haas-Säle, Obere Sandstraße 7

Rooftop Thursdays

20:30 Stilbruch, Obere Sandstraße 18

Kneipensingen – fränkisches Karaoke

für alle

Fr. 13.09.2019

15:00 Spielplatz am Wacholderweg,

Spielmobil: „Unsere Erde“ (bis 18 Uhr)

16:00 Treffpunkt: Schlachthaus, Am Kranen,

Geschichte für alle e.V. - Führung:

„Hörnla, Bier und Zwiebeltreter - Kulinarisches

in und aus Bamberg“

16:30 Hainbadestelle, Mühlwörth 18 a

Sauna Sause (bis 20 Uhr)

18:00 Haas-Säle, Obere Sandstraße 7

Haas Säle Terrassenbetrieb

18:30 Treff an der Tourist-Information, Geyerswörthstraße

5

Gassenspiel „Wie der Henker zu seinem

Weib kam“ - mit Henkersmahl

19:00 Kunstraum Kesselhaus, Untere Sandstraße

42

Vernissage der Ausstellung „Wish you

were here“ des BBK-Oberfranken

19:00 Treffpunkt: Domplatz, Eingang Alte

Hofhaltung,

Geschichte für alle e.V. - Führung:

„Von Truden und dem Hexenbrenner -

Hexenverfolgung in Bamberg“

19:00 Bamberger Marionettentheater, Untere

Sandstraße 30

Das Käthchen von Heilbronn (Schauspiel/Papiertheater)

20:00 Theater a. Michelsberg, Michelsberg 10f

Theater: „Ach Gottla - Gott ist blond!“

20:45 Treffpunkt: Tourist-Information (Vorplatz),

Geyerswörthstraße 5

Erlebnis Weltkulturerbe: Nachtführung

„Hexenkunst und Teufelswerk“ (telefonische

Anmeldung)

22:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

16 Jahre Beatvirus mit Marcus Meinhardt

22:00 Pizzini, Obere Sandstraße 17

Konzert: Seax und Hyäne (Punk)

23:00 Stilbruch, Obere Sandstraße 18

HEAVY METAL KARAOKE (laut – schräg

– geil)

VERANSTALTUNGEN

Two in Tune,

7.9. auf der Böhmerwiese

gefunden. Teile der Formation waren früher

viele Jahre bei Bands wie Tagtraum

oder The Ghost Rockets aktiv. Durch gut

gesetzte Arrangements mit Streichern und

Bläsern kreiert das Oktett seinen Bandsound,

manchmal auch mit Filmmusik

oder Punkrock. Dies wird unterstrichen

mit durchdachten, persönlichen Texten

die von Alltagsbefindlichkeiten, dem älter

werden oder der Frage nach dem Glück

handeln. Gegründet wurde Sondermarke

Anfang 2018 und veröffentlichte bereits

ein halbes Jahr später die erste Single

„Raumschiff“, welche überraschend im

Programm einiger großer Radiosender

landete und der Aperitif für das aktuelle

Album „Punkt und Komma“ sein sollte.

Der Eintritt an diesem Abend ist frei. -es-

Sa. 07.09., 20:30 Uhr, Live-Club,

Obere Sandstraße 7

US-Car-Treffen

Am zweiten Septemberwochenende trifft

sich in Leimershof wieder die fränkische

US-Car-Szene und freut sich über autobegeisterte

Besucher. Es werden an diesem

Wochenende amerikanische Klassiker und

neuere Schmuckstücke zum Greifen nah

präsentiert. Zudem können sich die Besucher

auf ein buntes Programm für die ganze

Familie freuen. Der Eintritt ist frei. -es-

Sa. 07.09., So. 08.09., 11:30 Uhr, Helmuts

Hofschänke, Gut Leimershof

The Fab Five (Beatles-Cover)

Als „die besten Bayern-Beatles“ werden

die Fab Five angepriesen. Die Bamberger

Musiker wollen ausschließlich und authentisch

die Musik ihrer Vorbilder nachspielen.

Das Repertoire reicht von den

ersten Songs bis zur letzten Schaffensperiode

der vier Liverpooler. Mit Infos und

Anekdoten begeben sich die Fab Five auf

eine Reise in die Swinging Sixties. -es-

So. 08.09., 15 Uhr, Böhmerwiese

12 www.fraenkische-nacht.de


ÜBER 1.000 KRIMINAL DINNER TERMINE

DIE PERFEKTE

GESCHENKIDEE

US-Car-Treffen,

am 7. und 8.9. auf Gut Leimershof

Sicky Betts feat. Flyin' J Lawrence

(u.a. Americana, Classic

Country)

Sicky Betts spielen eine Vielzahl von Musikstücken,

die verallgemeinert als „Americana“

bezeichnet werden können. Sie

spielen Blues, klassisches Country, Funk,

Jam Band, Folk und Bluegrass. Die Band

besteht aus drei Musikern aus der Gegend

von Sacramento: JT Lawrence, Joe Kojima

Gray und Grub Mitchell. Sicky Betts bringen

ausgefeilte technische Fähigkeiten

und großartige Vocals mit sich, sowie einen

Sinn für Abenteuer und Humor. -es-

Mo. 09.09., 21 Uhr, Live-Club,

Obere Sandstraße 7

Vernissage: "Wish you were

here" (BBK-Oberfranken)

Mit dem 1975 erschienenen Album „Wish

you were here“ thematisierte die britische

Band Pink Floyd Gefühle der Entfremdung

und des Verlusts durch kryptische Fragen

an ein fiktives Gegenüber. Acht Künstlerinnen

und Künstler haben sich inspiriert

durch Pink Floyd auf die Suche nach der

Beantwortung existentieller Fragen begeben:

Wer sind wir? Wo beginnt und endet

die Zeit und der Raum. Was bleibt von

uns? - Sie haben das Spannungsfeld von

Nähe und Distanz ausgelotet, die Sehnsucht

nach Nähe und die daraus resultierende

Einsamkeit thematisiert. Wo endet

Geborgenheit und wo beginnt Bedrohung?

Was ist Realität und was ist Wunschdenken?

Es geht um das Auseinanderbrechen

der menschlichen Gesellschaft des 21.

Jahrhunderts. Damit sind eindrucksvolle

Arbeiten in verschiedenen künstlerischen

Techniken entstanden. Die Ausstellung

besteht vom 14.09. bis zum 27.10. und ist

freitags von 15 bis 18 Uhr und wochenends

von 11 bis 18 Uhr besuchbar. Der Eintritt

ist frei. -es-

Fr. 13.09., 19 Uhr, Kunstraum Kesselhaus,

Untere Sandstraße 42

Sicky Betts,

am 9.9. im Live-Club

Used Look (Punk Rock, Ska)

Bereits 2005 wurde die chiemgauer Band unter dem Namen „Used

Look“ dank einer zerrissenen Jeans gegründet. Entgegen dem Bandnamen

weisen die vier Jungs alles andere als Gebrauchsspuren auf,

denn auf der Bühne präsentieren sie sich voller Energie und bieten

dem Publikum ein rauschendes Konzert. Ihr aktuelles Album heißt

„Running in Circles“, wofür sich die Künstler knapp ein Jahr Auszeit

von Live Auftritten genommen haben. Einzuordnen ist die Band im

Punk-Rock- /Ska-Bereich mit Einflüssen aus anderen Genres. N -es-

Sa. 14.09., 20:30 Uhr, Live-Club, Obere Sandstraße 7

Grey Paris (Cinematic Electroacoustic

Jazz)

Die Künstler des Berliner Electro-Acoustic-Jazz

Trios Grey Paris spielen Piano,

Bass, Drums und diverse Live-Electronics.

Inspiriert und beeinflusst von Künstlern

wie Gogo Penguin, Nils Frahm, oder Fink,

versteht sich die Musik von Grey Paris als

eine Gedankenwelt, die sich aus Melodien

und Klangexperimenten zu einer Landschaft

formt. Die Songs bedienen eine

Bandbreite von minimalen, cinematischen

Klängen über experimentelle Strukturen

bis hin zu energischen und tanzbaren

Grooves. Die Band besteht Seit 2016 und

hat bereits zahlreiche Konzerte im In- und

Ausland gespielt. Der Eintritt ist frei. -es-

Mo. 16.09., 21 Uhr, Live-Club,

Obere Sandstraße 7

Powder for Pigeons (Stoner-

Rock), Support: Octopizz,

Silverdolls

Nach über zwei Jahren sind Powder for Pigeons

wieder in Bamberg. Das australischdeutsche

Duo bestehend aus Rhys (Gitarre/Gesang)

und Meike (Schlagzeug) hat

seinen alternative-Rock-geschwängerten

Stoner-Sound im Vorprogramm von Szene-Größen

wie Monster Magnet, Clutch,

oder Fu Manchu auf die Bühne gebracht

und nun mit „Over and out“ ein neues

Album im Gepäck. Die junge Bamberger

Combo Octopizz und die Regensburger

Post-Punk-/Indie-Rocker Silverdolls machen

die Zeitreise perfekt: Ein Konzertabend

vollgepackt mit Stoner, Grunge,

Alternative, Post-Punk und Indie. -es-

Fr. 20.09., 21 Uhr, Live-Club,

Obere Sandstraße 7

Musical-Gala: "Lights of Musical"

(vereint die schönsten

Musical-Klassiker)

An diesem Abend können sich die Zuschauer

in die magische Welt der Musicals

entführen lassen. Es werden gefühlvolle

Balladen aus bekannten Musicals präsentiert,

so zum Beispiel aus "Les Mise-

BAMBERG

Gasthaus zum Sternla

20.10.19 | 10.11.19 | 25.01.20

Bootshaus Restaurant im Hain

17.11.19 | 12.01.20

Zum Weinritter

24.11.19 | 11.01.20

www.das-kriminal-dinner.de

Fahrradkino - eine interaktive Filmvorführung

mit selbstgemachtem Ökostrom!

Nur durch Muskelkraft produzieren wir auf fünf Fahrrädern den benötigten

Strom für die Filmvorführung. Jeder Fahrradfahrer leistet ca. 50 Watt, was in

der Summe die geforderte Leistung von 250 Watt ergibt. Die aktiven Radfahrer

lassen sich per Handzeichen durch andere Personen aus dem Publikum nach

ca. 10 bis 15 Minuten abwechseln.

Wie machen wir aus Muskelkraft 230 Volt Wechselspannung?

Nur durch unsere Muskelkraft treiben wir über die Hinterräder der Fahrräder Leistungsdynamos

an. Diese erzeugen einen Strom, der über eine spezielle Regelungstechnik

in saubere 230V Wechselspannung umgewandelt wird. Damit kann nun

problemlos der Beamer und die Soundanlage bestrieben werden.

Die Gäste können am eigenen Leib erfahren, wie sich der Leistungsaufwand von

ca. 50 Watt pro Fahrradfahrer anfühlt. Dementsprechend wächst das Bewusstsein

für die Relationen im Energieverbrauch zum Beispiel für Beleuchtung, Kochen, Duschen,

Autofahren oder sonstige Energieanwendungen.

Beim Fahrradkino ergibt sich eine aktive und lebendige Situation. Durch die Interaktion

der Zuschauer entsteht Kontakt, das Gefühl von Zusammenarbeit und

Teamgeist. Es wird also nicht passiv konsumiert,

sondern es wird interagiert.

TSCHICK

Fahrradkino ist ein soziales Ereignis, was neben

dem Kinogenuss auch sonst viel Spaß macht!

Gezeigt wird beim 1. Fahrradkino im STIL.Bruch

„Tschick“ - Fatih Akins Verfilmung von Wolfgang

Herrndorfs Jugendroman „Tschick“.

Mi. 11.09., 22 Uhr, Stilbruch,

Obere Sandstraße 18

Anzeige

13


termine

Sa. 14.09.2019

14:30 Treffpunkt: Grüner Markt, Humsera-

Brunnen,

Geschichte für alle e.V. - Führung: „Von

Süßholz, Mussärol und Zwiebelsamen“

- die Erfolgsgeschichte der Bamberger

Gärtner

15:00 Treff an der Tourist-Information,

Geyerswörthstraße 5

ADFC Bamberg: Geführte Radtour „Mit

dem Fahrrad durchs Weltkulturerbe“

- c.a. 2 Stunden, Schwierigkeit: sehr

einfach, Länge: 20 km

16:00 Treffpunkt: Schlachthaus, Am Kranen,

Geschichte für alle e.V. - Führung:

„Hörnla, Bier und Zwiebeltreter - Kulinarisches

in und aus Bamberg“

16:30 Hainbadestelle, Mühlwörth 18 a

Sauna Sause (bis 20 Uhr)

17:00 Katharinenkapelle in der Alten Hofhaltung,

Domplatz

Theater der Schatten: „Licht und Schatten

in Bamberg“ - eine theatrale Reise

durch die Stadtgeschichte

18:00 Bamberger Marionettentheater, Untere

Sandstraße 30

Der Sandmann (Schauspiel)

19:00 Restaurant Kornblume (Garten),

Kapellenstraße 22

Second Try (Blues & Rock‘n‘Roll)

19:00 Naturkunde-Museum (Vogelsaal),

Fleischstraße 2

Barockensemble „Auricula“ spielt „Reise

zum Mond – Eine barocke Raumfahrt“

19:30 Treff an der Jakobskirche,

Führung und Gassenspiel „Königsmord

und kleinere Sünden - eine unvergeßliche

Pilgerreise“

19:30 Katharinenkapelle in der Alten Hofhaltung,

Domplatz

Theater der Schatten: „Licht und Schatten

in Bamberg“ - eine theatrale Reise

durch die Stadtgeschichte

20:00 Aufseßhöflein, Aufseßhöflein 1

Kammermusik im Aufseßhöflein: „Klänge

aus dem Osten“ - Spätromantischexpressive

Musik für Streichduo und

Streichtrio

20:00 Theater am Michelsberg, Michelsberg

10f

Theater: „Ach Gottla - Gott ist blond!“

20:30 Haas-Säle, Obere Sandstraße 7

Salsa Night

20:30 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Used Look (Punk Rock, Ska) - Eintritt

frei

22:00 Pizzini, Obere Sandstraße 17

Tapehouse Vol.4 (Hip-Hop)

22:30 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Schwof (Rock, Pop, Indie, Party)

Mittwoch

Ruhetag

Sonntags

ab 12 Uhr

wechselnde

Mittagsgerichte

So. 15.09.2019

09:30 Treff: Gabelmann, Grüner Markt

ADFC Bamberg: Geführte Radtour

„Krenfest in Baiersdorf“ - Tagestour,

Schwierigkeit: mittel, Länge: 65 km

10:30 Bayernhafen Bamberg, Hafenstraße 28

Hafenfest Bamberg „Hafen live erleben“

(Technikschau, Kinderprogramm, Hafenrundfahrten,

Live-Musik u.v.m.)

11:00 Historisches Museum, Domplatz 7

Zithermusik: Gerhard Wunderlich und

die Wildenberg Saitenmusik (im Rahmen

der Ausstellung „Der gute Stern

oder Wie Herzog Max in Bamberg die

Zither entdeckte“)

11:00 Katharinenkapelle in der Alten Hofhaltung,

Domplatz

Theater der Schatten: „Licht und Schatten

in Bamberg“ - eine theatrale Reise

durch die Stadtgeschichte

14:00 Treffpunkt: Domplatz, Eingang Alte

Hofhaltung,

Geschichte für alle e.V. - Führung:

„Bamberg im Mittelalter - Der Nabel

der Welt?“

14:00 Jahnwiese im Hain,

Spielmobil: Familienspielfest (bis 18

Uhr)

16:00 Theater am Michelsberg, Michelsberg

10f

Theater: „Rapunzel“

17:00 Brentano-Theater, Gartenstraße 7

Theater: „Ein Romantiker in Bamberg“

- Friedrich Gottlob Wetzel zum 200.

Todestag

17:00 Aufseßhöflein, Aufseßhöflein 1

Kammermusik im Aufseßhöflein: „Klänge

aus dem Osten“ - Spätromantischexpressive

Musik für Streichduo und

Streichtrio

18:00 Konzert- und Kongresshalle (Joseph-

Keilberth-Saal), Mußstraße 1

Max Raabe und Palast Orchester: „Der

perfekte Moment .. wird heut verpennt“

20:15 Stilbruch, Obere Sandstraße 18

Tatort auf Großbildleinwand „Baum

fällt“

Mo. 16.09.2019

18:00 Patientenclub, ESG, Markusplatz 1

Vortrag: „Bluthochdruck“ (Referentin:

Chefärztin Dr. med. Karoline Pistorius

) - Eintritt frei

21:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Grey Paris (Cinematic Electroacoustic

Jazz) - Eintritt frei

23:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Schwof mit halben Getränkepreisen

Di. 17.09.2019

19:30 Pro Familia e.V., Willy-Lessing-Straße 16

Vortrag: „Sterilisation beim Mann“

20:30 Der Plattenladen, Untere Sandstraße 9

Say Yes 2 Jazz - Livemusik der Jazzküche

in wöchentlich wechselnder Besetzung

Saitenmusik,

15.9. Historisches Museum

rables", "Wicked", "König der Löwen" und

ebenfalls mitreißende Songs aus unter

anderem "Next to Normal", "Ghost" oder

"Kinky Boots". Die Solisten Sabine und Fiona

Barth, Jennifer Deinzer und Christian

Haag werden von Konstantin Papoutsidis

am Piano begleitet und von Benjamin

Trapp an der Gitarre. -es-

Fr. 20.09., Sa. 21.09., Fr. 27.09., Sa.

28.09., 19:30 Uhr, Neues Palais e.V.

(Gartenhaus), Kunigundenruhstraße 23

Second Try (Blues &

Rock‘n‘Roll)

„The Blues had a Baby - and they named

it Rock and Roll“ (Muddy Waters). Die

Männer von Second Try sind der Wiege

des Rock‘n‘Roll, dem Blues, entstiegen,

und nach beinahe 30 Jahren nimmt die

Band nach einigen Umbesetzungen wieder

Fahrt auf. Frei nach Muddy Waters hat

der Blues ein Baby namens Rock‘n‘Roll

zur Welt gebracht und in dem Sinne geben

die musikalisch gereiften Väter von

Second Try auch nach 30 Jahren weiterhin

Gas. Von den Südstaaten über Irland und

England, nach Down Under, und von den

70ern bis heute geht die musikalisch-geographische

Zeitreise der Bluesrocker. Und

ab und zu darf er durchblicken: der gute

alte Mr. Blues. -es-

Fr. 14.09., 19 Uhr, Restaurant Kornblume,

Kapellenstraße 22

Sa. 21.09., 19:30 Uhr, Altenburg,

Altenburg 1

Federweißerfest im Winzergebäude

am Michaelsberg

Das Federweißerfest findet auch dieses

Jahr wieder am Winzergebäude am Michaelsberg

statt. Mit spritzigem Federweißer,

frischem Zwiebelkuchen und Kaffee und

Kuchen ist für das leibliche Wohl bestens

gesorgt. Die Erlöse fließen der Sanierung

der Klosterkirche St. Michael zu. -es-

Sa. 21.09., So. 22.09., 13 - 18 Uhr, Winzergebäude

am Michaelsberg

Lazarev-Project-Group

(Fusion-Jazz)

Die Lazarev-Project-Group, Igor Lazarevs

Gitarre-Bass-Schlagzeug-Trio, konnte

schon auf vielen Bühnen Erfolge feiern.

Das Trio bietet intelligente Instrumentalmusik,

handwerklich virtuos und ohne

Tricks oder Show-Effekte. Die Künstler

spielen Fusionjazz mit Anleihen aus dem

Rock-, Funk- und Latinbereich. Neben

Igor L. stehen Christian Kussman am Bass

und Mike Haarman am Schlagzeug auf

der Bühne. Die von den Bandmitgliedern

selbstkomponierten Stücke reflektieren

komplex persönliche Aspekte der Spiritualität,

der Familie und des Lebens. -es-

Sa. 21.09., 21 Uhr, Jazzkeller,

Obere Sandstraße 18

Pennysurfers (Melodic Punk

Rock)

Seit 20 Jahren ziehen die Pennysurfers mit

ihrem Melodycore im Stile der 90er Jahre

durch die Lande. Frisch zurück aus Japan

machen sie auch im Live-Club Station. Inspiriert

von Bands wie NOFX, Millencolin

oder den Seasick Pirates, bringen die Pennysurfers

Riffs, Melodien und schlechte

Witze mit, die einen punkigen, schwitzigen

und bierseligen Abend wie früher garantieren.

Der Eintritt ist frei. -es-

Sa. 21.09., 20:30 Uhr, Live-Club,

Obere Sandstraße 7

Heinrich del Core: "Ganz arg

wichtig" (Kabarett, Comedy)

Mit dem schwäbischen Charme eines echten

Halbitalieners beschreibt Heinrich del

Core in seinem neuen Programm "Ganz

arg wichtig" die alltägliche Kuriositäten.

Komisch und voller Selbstironie zieht er

das Publikum, mit einem Mix aus Situationskomik,

Charisma und Sprachwitz,

in den Bann seiner Geschichten. Mit

Heinrich Del Core treffen sich Italien,

Deutschland, Comedy und Kabarett. Vor

unserem geistigen Auge lässt der halbe

Restitaliener die Hosen runter im Kampf

mit einem angeblich innovativen Dusch-

WC, gewährt uns Einblicke in die plötzlich

skurril wirkende Abiturzeitschrift seiner

Mi. 18.09.2019

15:00 Malerviertel: Stadtteilzentrum Löwenzahn,

Spielmobil: „Wunschkonzert“ (bis 18

Uhr)

Used Look,

am 14.9. im Live-Club

14 www.fraenkische-nacht.de


Park & Ride

kostenlos

SECOND TRY,

14.9. in der Kornblume & 21.9. auf der Altenburg

Tochter, und nimmt uns mit bei dem

kläglich scheiternden Versuch, männlich

emanzipiert mit seiner Frau essen zu gehen.

Vor ihm sind weder moderne Medien

wie Facebook sicher, noch Männer ab

50 auf E-Bikes. Eins ist Heinrich del Core

"Ganz arg wichtig": Mit wahren Begebenheiten

des Alltags sein Publikum einen

ganzen Abend lang bestens zu unterhalten.

-es-

Sa. 21.09., 20 Uhr, Kulturboden Hallstadt,

An der Marktscheune 1

"Artur 22" - Ateliertage des BBK

Oberfranken

An diesem Wochenende veranstaltet

der Berufsverband bildender Künstler

und Künstlerinnen Oberfranken zum 22.

Mal in Folge "Artur", seine Tage des offenen

Ateliers. 29 professionelle Künstler

aus ganz Oberfranken öffnen zwei Tage

lang ihre Ateliers und geben Einblick in

ihre Arbeitssituationen,, sowie Auskünfte

über ihre Werke. Das Atelier ist der Ort,

an dem aus Anregungen, Ideen, Materialien

und Werkzeugen Kunst entsteht, das

Labor, in dem geistige Prozesse zu Materie

werden. Die Besucher können mit

den Künstlern über ihre Werke sprechen

und erhalten so Informationen aus erster

Hand. -es-

Sa. 21.09., 14 - 18 Uhr, So. 22.09., 11 - 18

Uhr, BBK Oberfranken, Schützenstraße 4

Mirja Regensburg -

"Mädelsabend" (Comedy)

In ihrem Programm zeigt Mirja die Verrücktheit

des Lebens auf. Sie verzweifelt

nicht oder scheitert, denn sie nimmt das

Leben mit Humor. „Mirja aus Hümme“

zeigt, wie man sich selbst am Besten auf

die Schippe nimmt und was man von

Männern lernen kann. Egal ob Punkte in

Flensburg, Punkte beim Essen oder Punk-

Tag der offenen Tür

Live-Musik

Große Technikschau Kinder-

Lok-Führerschein Programm

Hafenrundfahrten Foodtrucks

Boulevard der Logistik

Komplettes Programm:

www.bayernhafen.de

Anzeige

CREEDENCE CLEARWATER REVIVED (USA/UK)

Featuring Johnnie Guitar Williamson + Support

Am 16. August 1969 betraten um kurz nach Mitternacht Creedence Clearwater Revival

die Bühne in Woodstock. Jene Bühne in dem damals völlig unbekannten Provinznest im

Bundesstaat New York, welche später zur Mutter als Open-Air-Festivals werden sollte. Vor

50 Jahren, 1969, aber waren Creedence Clearwater Revival längst Weltstars und so gehörten

sie an jenem Samstag zu den Headlinern des Tages und waren eine der bestbezahlten

Bands des ganzen Festivals.

Creedence Clearwater Revived featuring Johnnie Guitar Williamson macht sich nun auf,

das komplette Woodstock- Konzert von CCR anno 1969 in voller Länge zu spielen. Die

Woodstock-Legende CCR galt in den späten 60ern und frühen 70ern als eine der erfolgreichsten

Bands der Welt. Mit den Hits wie Suzie Q., Proud Mary, Bad Moon Rising, Who'll

Stop the Rain, Hey Tonight, Have You Ever Seen the Rain u.v.m. tourt Creedence Clearwater

Revived featuring Johnnie Guitar Williamson in den letzten Jahren wieder verstärkt

durch ganz Europa und begeisterte 2012 allein in Russland fast 250.000 Fans.

Vor exakt 20 Jahren, im Frühjahr 1997, scharte der Gitarrist Johnnie Guitar Williamson, der

früher auch bereits Mitglied bei den legendären Bands Titanic (1970 gemeinsam auf einer

Bühne mit CCR in Paris) und den Animals (12 Jahre lang) war, auserlesene Musiker um

sich, um anlässlich der 30-Jahres-Feier die Musik und den Sound von Creedence Clearwater

Revival wieder auferstehen zu lassen. Mit dem typischen Gitarrensound, mittels der

betagten Fender Deville-Verstärkern, wurde den vielen alten CCR-Hits neues Leben eingehaucht.

Mit dem neuen Frontmann John W. Doyle hatte Creedence Clearwater Revived

zudem ein Pendant für John Fogerty gefunden, der stimmlich zwar etwas anders klingt, der

aber dennoch ein großartiger Sänger und ausgezeichneter Gitarrist ist.

Jetzt Tickets sichern für das Konzertereignis 2019 am Freitag, 15.11.19 in der Brose Arena

Bamberg. Der Einlass beginnt 18:30 Uhr. Circa 20:00 Uhr beginnt das Konzert mit einem

erstklassigen Support und ab

21:00 Uhr stehen CCR wieder

live auf der Bühne!

Die FN verlost 2 x 2 Tickets.

Siehe Bamberg-Rätsel auf

Seite 47!

15


termine

VERANSTALTUNGEN

Do. 19.09.2019

15:00 Eschenweg,

Spielmobil: „Wunschkonzert“ (bis 18 Uhr)

18:00 Haas-Säle, Obere Sandstraße 7

Rooftop Thursdays

Fr. 20.09.2019

15:00 Spielplatz am Wacholderweg,

Spielmobil: „Wunschkonzert“ (bis 18 Uhr)

16:00 Treffpunkt: Schlachthaus, Am Kranen,

Geschichte für alle e.V. - Führung:

„Hörnla, Bier und Zwiebeltreter - Kulinarisches

in und aus Bamberg“

17:00 Pro Familia e.V., Willy-Lessing-Straße 16

Medizinische Dienstleistungen: Brustkrebsvorsorge

- die sichere Selbstuntersuchung

der Brust

18:00 Haas-Säle, Obere Sandstraße 7

Haas Säle Terrassenbetrieb

18:30 Treff an der Tourist-Information, Geyerswörthstraße

5

Gassenspiel „Wie der Henker zu seinem

Weib kam“ - mit Henkersmahl

19:00 Treffpunkt: Domplatz, Eingang Alte

Hofhaltung,

Geschichte für alle e.V. - Führung:

„Von Truden und dem Hexenbrenner -

Hexenverfolgung in Bamberg“

19:00 Bamberger Marionettentheater, Untere

Sandstraße 30

Prinz Rosenrot und Prinzessin Lilienweiß

(Schauspiel)

19:30 Neues Palais e.V. (Gartenhaus), Kunigundenruhstraße

23

Musical-Gala: „Lights of Musical“ (vereint

die schönsten Musical-Klassiker)

20:00 Brentano-Theater, Gartenstraße 7

Theater: „Struwwelpeters Vater“ - Heinrich

Hoffmann zum 125. Todestag

20:00 Theater am Michelsberg, Michelsberg 10f

Theater: „Ach Gottla - Gott ist blond!“

21:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Powder for Pigeons, Support: Octopizz

& Silverdolls (Rock-Fuzz-Metal-Punk-

Grunge)

22:00 Pizzini, Obere Sandstraße 17

Karies (Wave)

22:00 Stilbruch, Obere Sandstraße 18

SLAM ELEPHANT & MONKEE SHUFFLE live

Sa. 21.09.2019

10:00 Mussärol - Bamberger Kräutergärtnerei,

Nürnberger Str. 86

Kräuterführung: „Querbeet“ - Bamberger

Kräutergärtnerei Mussärol (bis

11 Uhr)

Mittwoch

Ruhetag

Sonntags

ab 12 Uhr

wechselnde

Mittagsgerichte

12:00 Klosteranlage am Michaelsberg,

Bergfest in der Klosteranlage am

Michaelsberg (bis 18 Uhr)

13:00 Winzergebäude Weinberg am Michaelsberg,

Federweißerfest im Winzergebäude am

Michaelsberg (bis 18 Uhr)

14:00 BBK Oberfranken, Schützenstraße 4

„Artur 22“ - Ateliertage des BBK Oberfranken

(bis 18 Uhr)

14:30 Altenburg, Altenburg 1

Straßeneröffnungsfest: Bier, Wein,

Bratwürste und Steaks vom Grill

14:30 Treffpunkt: Grüner Markt, Humsera-

Brunnen,

Geschichte für alle e.V. - Führung: „Von

Süßholz, Mussärol und Zwiebelsamen“

- die Erfolgsgeschichte der Bamberger

Gärtner

15:00 Pro Familia e.V., Willy-Lessing-Straße 16

Uferlos Jugend-Treff (Treff richtet sich

an queere Jugendliche zwischen 12 und

20 Jahren)

16:00 Treffpunkt: Schlachthaus, Am Kranen,

Geschichte für alle e.V. - Führung:

„Hörnla, Bier und Zwiebeltreter - Kulinarisches

in und aus Bamberg“

17:00 Katharinenkapelle in der Alten Hofhaltung,

Domplatz

Theater der Schatten: „Licht und Schatten

in Bamberg“ - eine theatrale Reise

durch die Stadtgeschichte

18:00 Bamberger Marionettentheater, Untere

Sandstraße 30

Der Fliegende Holländer (Oper)

19:30 Neues Palais e.V. (Gartenhaus), Kunigundenruhstraße

23

Musical-Gala: „Lights of Musical“ (vereint

die schönsten Musical-Klassiker)

19:30 Altenburg, Altenburg 1

Straßeneröffnungsfest: Second Try live

(Blues-Rock und Rock‘n‘Roll)

19:30 Treff an der Jakobskirche,

Führung und Gassenspiel „Königsmord

und kleinere Sünden - eine unvergeßliche

Pilgerreise“

19:30 Katharinenkapelle in der Alten Hofhaltung,

Domplatz

Theater der Schatten: „Licht und Schatten

in Bamberg“ - eine theatrale Reise

durch die Stadtgeschichte

20:00 Kulturboden Hallstadt, An der Marktscheune

1

Heinrich del Core: „Ganz arg wichtig“

(Kabarett, Comedy)

20:30 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Pennysurfers (Melodic Punk Rock) -

Eintritt frei

21:00 Jazzkeller, Obere Sandstraße 18

Lazarev-Project-Group (Fusion-Jazz)

21:30 Haas-Säle, Obere Sandstraße 7

90er-Jahre-Party XXL

22:00 Einhornskeller, Jakobsberg 8

3 jahre Einhornskeller: Live-Musik mit

Jürgen Schober

22:00 Pizzini, Obere Sandstraße 17

The Cosmic Dead (Psychedelic)

22:30 Live-Club, Obere Sandstraße 7

90er-Jahre-Party XXL

So. 22.09.2019

Powder For Pigeons,

am 20.9. im Live-Club

te beim Fußball – die Künstlerin teilt ihre

Erlebnisse mit dem Publikum und das ist

zum Schreien komisch. Mirja macht vor

keinem Thema halt. Geboten wird an

diesem Abend Stand-Up-Comedy, Gesang

und Improvisation mit jeder Menge guter

Laune. -es-

So. 22.09., 18 Uhr, Haas-Säle,

Obere Sandstraße 7

Bernd Rinser (Folk, Blues,

Roots)

Die Konzerte des „Großmeisters des Folk

und Blues“ sind musikalische Walkabouts.

Der Rolling Stone schreibt über

die Musik von Bernd Rinser: „es ist etwas

Weites in dieser versiert gespielten

und gebrochen romantischen Musik, die

zum Beispiel Willy DeVille in ähnlicher

Weise hätte einfallen können.“ Bernd

Rinser kann man zwischen Townes van

Zandt, Seasick Steve, Johnny Cash und

Willy DeVille ansiedeln. Die Frage, ob

er in erster Linie Bluesmann mit einer

Vorliebe für Poesie oder eher Singer-

Songwriter mit einer Vorliebe für Blues

ist, stellt sich dabei nicht wirklich. Seine

exzellent komponierten Songs sind überzeugend

und authentisch, unsentimental,

kunstvoll und doch voller Herzenstöne.

Die Konzerte sind ein Muss für Romantiker

und Roots-Rock-Fans. Der Eintritt

ist frei. -es-

Mo. 23.09., 21 Uhr, Live-Club,

Obere Sandstraße 7

Lesung von Friederike Schmöe:

"Angeschwärzt"

Geboren und aufgewachsen in Coburg,

wurde Friederike Schmöe früh zur Büchernärrin

- eine Leidenschaft, der die

Universitätsdozentin heute beruflich

nachgeht. In ihrer Schreibwerkstatt in

Bamberg verfasst sie seit dem Jahr 2000

Kriminalromane und Kurzgeschichten;

sie gibt zudem Kreativitätskurse und veranstaltet

Lesungen, auf denen sie in Begleitung

von Musikern aus ihren Werken

10:00 Altenburg, Altenburg 1

Straßeneröffnungsfest: Frühschoppen

mit der Wunderburger Blaskapelle

10:00 rund um das Rathaus Scheßlitz,

Genusstag der Region Bamberg: „15

Jahre Regionalkampagne“ (bis 17 Uhr)

10:00 Bambados Freibad, Pödeldorfer Straße 176

Hundebadetag, Einlass nur mit

gültigem Hunde-Impfpass (bis 18 Uhr)

16 www.fraenkische-nacht.de


Mirja Regensburg,

22.9. in den Haas-Sälen

liest. Ihr literarisches Werk umfasst unter

anderem die Krimi-Reihe um die Bamberger

Privatdetektivin Katinka Palfy und

eine Krimi-Serie mit der Münchner Ghostwriterin

Kea Laverde als Hauptfigur. Ihre

Kurzgeschichte "Das geheime Wissen der

Zofe" erhielt den Homer 2014 für historische

Literatur.

Im aktuellen Buch will Mara ihrem Vater

Bernhard von ihren Heiratsplänen erzählen,

welcher nicht von seiner Rafting-Tour

zurückkehrt. Hatte er einen Unfall? Mara

und ihre Mutter beauftragen die Privatdetektivin

Katinka Palfy mit der Suche.

Bernhard hat in seinem Geschäftsleben

einige halblegale Verbindungen gewebt.

Wurde er ermordet, oder handelt es sich

bei seinem Verschwinden um einen Versicherungsbetrug?

-es-

Mi. 25.09., 20 Uhr, Osiander Buchhandlung,

Grüner Markt 16

Hans Klaffl:

"Schul-Aufgabe - Ein schöner

Abgang ziert die Übung"

Nach 40 Jahren Ferien und der anschließenden

Restlaufzeit folgt zwangsläufig

die Schul-Aufgabe. Dieser dritte Teil

der bisher zweiteiligen Trilogie ist eine

Kombination aus Schadensbericht und

wehmütigem Rückblick auf 40 Jahre professioneller

Bespaßung verhaltensorigineller

Schüler. Aber der Blick geht auch

nach vorne. Was macht ein Lehrer, dem

der pädagogische Auftrag auch nach der

Pensionierung noch in den Knochen sitzt

und der sich plötzlich seiner Zielgruppe

beraubt sieht? Der Laie hat ja keine Vorstellung,

wie groß der Bedarf an pädagogischer

Feldarbeit auch außerhalb der

Schule ist, welcher enorme Bedarf an

didaktischer Unterweisung in der näheren

und weiteren Umgebung des Pensionisten

herrscht. Selbstverständlich sieht

sich der notorisch engagierte Pädagoge

auch nach seinem institutionellen Rückbau

in der Pflicht, diesen Bedarf zu decken.

Dem Mann kann (und muss) nicht

geholfen werden. -es-

Do. 26.09., 20 Uhr, Kulturboden Hallstadt,

An der Marktscheune 1

Sebastian Pufpaff:

"Wir nach!" (Kabarett)

"Wissen Sie was, die Welt geht unter

und wir fahren mit Vollgas darauf zu,

ja, das stimmt. Aber wir sind die Lenker.

Sie haben das Steuer in der Hand. Die

Richtung ist nicht in Stein gemeißelt,

vorgegeben oder gar eine Einbahnstrasse.

Die Richtung ist unsere Entscheidung.

Also, packen Sie die Sonnencreme

ein, nehmen Sie ihre besten Vorurteile

mit und lassen Sie uns auf eine Reise

gehen. Wohin? In die Mitte des Humors,

denn da entspringt der Sinn des Lebens:

Lachen! Ich verspreche Ihnen anzukommen,

denn dafür stehe ich mit meinem

Namen. Ihr Pufpaff. P.S. Sorry, aber es

kann sein, dass Sie auf dem Weg gehörig

was abkriegen, aber das lachen wir weg.

Keine Sorge!"

Fr. 27.09., 20 Uhr, Konzert- und Kongresshalle

(Hegelsaal), Mußstraße 1

Penny Servers,

am 21.9. im Live-Club

17


termine

VERANSTALTUNGEN

11:00 BBK Oberfranken, Schützenstraße 4

„Artur 22“ - Ateliertage des BBK Oberfranken

(bis 18 Uhr)

11:00 Katharinenkapelle in der Alten Hofhaltung,

Domplatz

Theater der Schatten: „Licht und Schatten

in Bamberg“ - eine theatrale Reise

durch die Stadtgeschichte

13:00 Winzergebäude Weinberg am Michaelsberg,

Federweißerfest im Winzergebäude am

Michaelsberg (bis 18 Uhr)

14:00 Treffpunkt: Domplatz, Eingang Alte

Hofhaltung,

Geschichte für alle e.V. - Führung:

„Von Truden und dem Hexenbrenner -

Hexenverfolgung in Bamberg“

15:00 Altenburg, Altenburg 1

Straßeneröffnungsfest: Asphaltstürmer

(Konzert)

16:00 Theater am Michelsberg, Michelsberg 10f

Theater: „Rapunzel“

17:00 Galerie am Stephansberg, Unterer

Stephansberg 5

Brentano-Theater: „Die Legende vom

Heiligen Trinker“ - Joseph Roth zum 125.

Geburtstag

18:00 Haas-Säle, Obere Sandstraße 7

Mirja Regensburg - „Mädelsabend“

(Comedy)

20:15 Stilbruch, Obere Sandstraße 18

Tatort auf Großbildleinwand „Hüter der

Schwelle“

Mo. 23.09.2019

20:30 Jazzkeller, Obere Sandstraße 18

Anonyme Improniker (Improvisationstheater)

21:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Bernd Rinser (Folk, Blues, Roots) -

Eintritt frei

23:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Schwof mit halben Getränkepreisen

Di. 24.09.2019

19:00 Jugendkulturtreff Immer Hin, Dr.-von-

Schmitt-Str. 20

Wizard-Spaßturnier (Eintritt frei)

Mi. 25.09.2019

15:00 An der Breitenau,

Spielmobil: „Phantasiewelten“ (bis 18 Uhr)

20:00 Osiander Buchhandlung, Grüner

Markt 16

Lesung von Friederike Schmöe: „Angeschwärzt“

Mittwoch

Ruhetag

Sonntags

ab 12 Uhr

wechselnde

Mittagsgerichte

Do. 26.09.2019

15:00 Eschenweg,

Spielmobil: „Phantasiewelten“ (bis 18

Uhr)

18:00 Haas-Säle, Obere Sandstraße 7

Rooftop Thursdays

20:00 Kulturboden Hallstadt, An der Marktscheune

1

Hans Klaffl: „Schul-Aufgabe - Ein

schöner Abgang ziert die Übung“

Fr. 27.09.2019

15:00 Spielplatz am Wacholderweg,

Spielmobil: „Phantasiewelten“ (bis 18

Uhr)

16:00 Treffpunkt: Schlachthaus, Am Kranen,

Geschichte für alle e.V. - Führung:

„Hörnla, Bier und Zwiebeltreter - Kulinarisches

in und aus Bamberg“

18:00 Haas-Säle, Obere Sandstraße 7

Haas Säle Terrassenbetrieb

18:30 Treff an der Tourist-Information, Geyerswörthstraße

5

Gassenspiel „Wie der Henker zu seinem

Weib kam“ - mit Henkersmahl

19:00 Treffpunkt: Domplatz, Eingang Alte

Hofhaltung,

Geschichte für alle e.V. - Führung:

„Von Truden und dem Hexenbrenner -

Hexenverfolgung in Bamberg“

19:00 Stephanshof, Kapitelsaal, Stephansplatz

5

Benefizkonzert: Musikalisches Kaleidoskop

– von Klassik bis Tango; Piano:

Maho Kaneko, Karlsruhe; Violine: Eva

Hennevogl, Bamberg (Eintritt frei,

Spenden willkommen)

19:00 Bamberger Marionettentheater,

Untere Sandstraße 30

Ein Sommernachtstraum (Schauspiel)

19:30 Neues Palais e.V. (Gartenhaus), Kunigundenruhstraße

23

Musical-Gala: „Lights of Musical“ (vereint

die schönsten Musical-Klassiker)

20:00 Festzelt, Gutenbergstraße 1

2. Bamberger Lachnacht mit Franziska

Wanninger, Thomas Nicolai, Oliver

Tissot

20:00 Bürgerhaus Lechner Bräu, Baunach,

Überkumstr.17

Irish-Pub-Night mit „Paddy goes to

Holyhead“

20:00 Konzert- und Kongresshalle (Hegelsaal),

Mußstraße 1

Sebastian Pufpaff: „Wir nach!“ (Kabarett)

20:00 Konzert- und Kongresshalle (Joseph-

Keilberth-Saal), Mußstraße 1

Bamberger Symphoniker (Abo A)

20:00 Theater am Michelsberg,

Michelsberg 10f

Theater: „Candlelight und Liebestöter“

21:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Circus Rens & The Meatballs, Support:

Cirrus Minor (Blues, Rock’n Roll, Americana,

Jam, Reggea)

22:00 Haas-Säle, Obere Sandstraße 7

Muevelo - The ultimate Latin-Party

(Reggaeton, Moombahton, Dancehall,

Hip-Hop)

22:00 Stilbruch, Obere Sandstraße 18

PLATTENTREFFEN - Saisonstart mit

Kolossus Däächt live

Friederike Schmöe,

25.9. Buchhandlung Osiander

Benefizkonzert: Musikalisches

Kaleidoskop – von Klassik bis

Tango

Die Berufsfachschule für Altenpflege

der Caritas-Diakonie Schulträger GmbH

lädt herzlich zum Benefizkonzert ein. Am

Freitag erwartet die Zuhörer ein "Musikalisches

Kaleidoskop - von Klassik bis

Tango", bei dem Maho Kaneko aus Karlsruhe

Piano spielt und Eva Hennevogl aus

Bamberg die Violine. Der Eintritt ist frei,

und das Projekt "Wegbegleiter" freut sich

über Spenden. Eine steigende Anzahl von

Schülerinnen und Schülern mit Fluchthintergrund

interessiert sich für die Ausbildung

in der Altenpflege. Momentan gibt

es über 30 Anmeldungen für die ein- oder

dreijährige Ausbildung im Pflegeberuf. Die

Wegbegleiter unterstützen bei Behördenoder

Arztbesuchen, fördern das Lernen

der deutschen Sprache, bieten Beratung

in Krisensituationen an, und stellen Frühstück,

Arbeitskleidung und Bücher zur

Verfügung. Leider läuft die Förderung

durch die Evangelische Schulstiftung für

dieses sinnvolle Projekt Ende August aus.

Jetzt gilt es, Mittel für die Weiterführung

zu sammeln. -es-

Fr. 27.09., 19 Uhr, Stephanshof, Kapitelsaal,

Stephansplatz 5

Irish Pup Night mit "Paddy

goes to Holyhead"

Mehr als 25 Jahre “on the road”.

Wer hätte gedacht, dass Paddy Schmidt

und seine Mitstreiter sich einmal selbst

besingen würden? Mit dem Hit „Bound

around“ und ihrer ganzen Spielfreude

ließen die Folkrocker aus Deutschland in

den Neunzigern ein keltisches Feuerwerk

nach dem anderen abbrennen. Paddy

Schmidt (Gesang, Gitarre, Mundharmonikas),

Almut Ritter (Geige, Concertina) und

Uwe „Uhu“ Bender (Bassgitarre, Gesang)

sind zur Zeit als Akustik -Trio unplugged

18 www.fraenkische-nacht.de


Irish Pub Night,

27.9. im Bürgerhaus Baunach

auf Tour, mit ihren eigenen bekannten

Hits und anderen beliebten Stücken aus

der Irish-Folk-Musik. Entstanden ist ein

Programm zum Zuhören, Träumen und

Mitmachen. -es-

Fr. 27.09., 20 Uhr, Bürgerhaus Lechner

Bräu, Baunach, Überkumstr. 17

Circus Rens & The Meatballs,

Support: Cirrus Minor (u.a.

Blues, Rock’n’Roll, Reggea)

Circus Rens and The Meatballs sind eine

verrückte Coverband dieser Zeit, denn

sie verwandeln Songs in Fleischbällchen.

Bob-Marly-meatballs, Nirvana-meatballs,

Elton-John-meatballs oder Tina-Turnermeatballs

(auch wenn sie Vegetarierin

ist). Unter anderem sind der ehemalige

Andy-Frasco-Gitarrist Rens Ouburg und

Andy-Frasco-Schlagzeuger und - Bassist

Jelmer Olsman in der Band aktiv. Als

Support spielen an diesem Abend Cirrus

Minor alternativen Stoner-Rock. -es-

Fr. 27.09., 21 Uhr, Live-Club,

Obere Sandstraße 7

Konzertreihe "Klassik - Rund

ums Klavier": Duoabend mit

Violine und Klavier

Der erste Konzertmeister der Bamberger

Symphoniker und Primarius des „Trio

Franconia“, Bart Vadenbogaerde, präsentiert

sich erstmalig in Bamberg mit einem

Sonaten-Abend im Duo mit der Pianistin

und Gründerin der Konzertreihe Tomoko

Ogasawara. Vanderbogaerde steht in der

Tradition der Belgischen Violinschule von

Vieuxtemps und Ysaye, die sich durch

technische Virtuosität, Eleganz und einen

vollen Ton auszeichnet. -es-

Sa. 28.09., 19 Uhr, Stephanshof, Kapitelsaal,

Stephansplatz 5

Das Vokalensemble Schwesterhochfünf

feiert 15-jähriges

Jubiläum

Zu ihrem 15-jährigen Jubiläum machen

sich die fünf Schwestern aus Bamberg

ein Geschenk: Sie laden das renommierte

Vokalensemble Singer Pur zu einem Gemeinschaftskonzert

ein. Bei Konzerten,

Coachings und Meisterkursen ist eine

kleine Freundschaft zwischen beiden Ensembles

entstanden, welche die Zuhörer

nun musikalisch erleben können. 2004

trat das frischgegründete Vokalensemble

Schwesterhochfünf in der St. Jakobskirche

in Bamberg das erste Mal auf: Freude an

dem musikalischen Familienprojekt, viele

Besucher und großer Applaus gaben den

Schwestern die Motivation, weitere Konzerte

zu geben. In diversen Kirchen, im

Harmoniesaal, und in der Orangerie in

Schloss Seehof erklangen die Stimmen

der fünf Schwestern bereits. Und über die

Jahre erarbeitete sich das Ensemble ein

breites Repertoire der Vokalmusik durch

die Jahrhunderte und erweiterte seinen

Konzertradius deutschlandweit. -es-

Sa. 28.09., 17 Uhr, Schloss Seehof (Orangerie),

Schloss Seehof 1, Memmelsdorf

Gableman's Groove (Jazz, Soul,

Funk, Blues)

Gemäß dem Motto "Musik ohne Groove

ist möglich, aber sinnlos" spielen und

interpretieren Gableman’s Groove Klassiker

des Blues, Jazz, Soul und Funk aus

den letzten 30 Jahren. Dabei zeigen sie

sich vielseitig, sie spielen groovig, funky,

bluesig, instrumental oder mit Gesang.

Die Band besteht aus drei Musikerinnen

(Sängerin, Percussion, Saxophon) und

vier Musikern (Bass, Drums, Gitarre, Saxophon)

aus Bamberg und Umgebung, und

fand nach gelegentlichen Jam-Sessions

zusammen. -es-

Sa. 28.09., 20:30 Uhr, Live-Club,

Obere Sandstraße 7

© Dita Vollmond

KABARETT IN BAMBERG

So., 20. Okt. 2019 / 18 Uhr / Konzerthalle Bamberg

URBAN

PRIOL

Neues Programm

Do., 14. Nov. 2019 / 20 Uhr / Konzerthalle Bamberg

Frank-Markus Barwasser

ist

ERWIN PELZIG

Weg von hier

Tickets und Infos:

BVD-Kartenservice, Lange Str. 39/41, Bamberg, Tel. 0951-98082-20

oder über www.bvd-ticket.de, www.eventim.de, www-ax-t.de

Redaktionsschluss für die September-

Ausgabe: 18. August

Hans Klaffl,

26.9. Kulturboden Hallstadt

Streusalz (Bamberger Jazz-

Band)

Streusalz sind vier erfahrene Musikerkollegen

und eine wundervolle Stimme

obenauf, die Seele der Kombo - Jennifer

Utley. Ihre Stimme macht das besondere

Etwas dieser Truppe aus und bringt Jazz

und Soul in jeden Raum. Streusalz - mal

grob körnig, mal fein gemischt. Die Bamberger

Musiker präsentieren altbekannte

Klassiker und moderne Ohrwürmer des

Jazz. Heraus kommen Kombinationen

instrumental versierter Stücke mit Bass,

Piano, Drums und Saxofon für Songs von

unter anderen Spyra Gyra, Miles Davis,

oder Herbie Hancock. Mit Jenny Utley

19


termine

VERANSTALTUNGEN

Sa. 28.09.2019

09:00 Brose Arena, Forchheimer Straße 15

KIBABA- Der Kinder und Babybasar

(bis 13 Uhr)

14:30 Treffpunkt: Grüner Markt, Humsera-

Brunnen,

Geschichte für alle e.V. - Führung: „Von

Süßholz, Mussärol und Zwiebelsamen“

- die Erfolgsgeschichte der Bamberger

Gärtner

16:00 Treffpunkt: Schlachthaus, Am Kranen,

Geschichte für alle e.V. - Führung:

„Hörnla, Bier und Zwiebeltreter - Kulinarisches

in und aus Bamberg“

16:00 Rudi-Ziegler-Sportanlage, Wildensorger

Hauptstraße 80

Fußball Bayernliga Herren: DJK Don

Bosco Bamberg gegen SpVgg Ansbach

16:00 Bamberger Marionettentheater, Untere

Sandstraße 30

Hänsel und Gretel (Märchen)

16:00 Theater am Michelsberg,

Michelsberg 10 f

Theater: „Des Kaisers neue Kleider“

17:00 Schloss Seehof (Orangerie), Schloss

Seehof 1

Das Vokalensemble Schwesterhochfünf

feiert 15-jähriges Jubiläum - Konzert mit

Ensemble SingerPur

17:00 Katharinenkapelle in der Alten Hofhaltung,

Domplatz

Theater der Schatten: „Licht und Schatten

in Bamberg“ - eine theatrale Reise

durch die Stadtgeschichte

18:00 Brose Arena, Forchheimer Straße 15

Jagdfieber-Nachtflohmarkt (bis 22 Uhr)

18:00 Stadtgalerie Villa Dessauer,

Hainstraße 4a

Vernissage zur Jahresausstellung „Natur

als Argument“

18:00 Bamberger Marionettentheater, Untere

Sandstraße 30

Don Juan und der steinerne Gast

(Volkschauspiel)

preiswert

TOP-

Qualität

viel

seitig

Am Kranen 12 a, 96047 Bamberg

Tel. 982120 - www.copyshopbamberg.de

Mittwoch

Ruhetag

Sonntags

ab 12 Uhr

wechselnde

Mittagsgerichte

19:00 Stephanshof, Kapitelsaal, Stephansplatz

5

Konzertreihe „Klassik - Rund ums Klavier“:

Bart Vadenbogaerde und Tomoko

Ogasawara spielen Violine und Klavier

19:30 Neues Palais e.V. (Gartenhaus), Kunigundenruhstraße

23

Musical-Gala: „Lights of Musical“ (vereint

die schönsten Musical-Klassiker)

19:30 Treff an der Jakobskirche,

Führung und Gassenspiel „Königsmord

und kleinere Sünden - eine unvergeßliche

Pilgerreise“

19:30 Katharinenkapelle in der Alten Hofhaltung,

Domplatz

Theater der Schatten: „Licht und Schatten

in Bamberg“ - eine theatrale Reise

durch die Stadtgeschichte

20:00 Energiepark Hirschaid, Leimhüll 8

Konzert der Bamberger Jazz-Band

Streusalz

20:00 Theater am Michelsberg,

Michelsberg 10f

Theater: „Candlelight und Liebestöter“

20:30 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Gableman’s Groove (Jazz, Soul, Funk,

Blues)

21:00 Jazzkeller, Obere Sandstraße 18

Starkonzert: Die Drei Damen (Tango-

Pop-Jazz-Bossa-Nova)

21:30 Haas-Säle, Obere Sandstraße 7

2000er-Jahre-Party XXL

22:00 Sky (Lounge), Austraße 35

Uferlos-Party: Planet Pink - Die herbstbunte

Party (Musik der 80er, 90er)

22:30 Live-Club, Obere Sandstraße 7

2000er-Jahre-Party XXL

So. 29.09.2019

11:00 Historisches Museum, Domplatz 7

„Klingendes Museum“ mit jungen

Zitherspielern (im Rahmen der Ausstellung

„Der gute Stern oder Wie Herzog

Max in Bamberg die Zither entdeckte“)

11:00 Katharinenkapelle in der Alten Hofhaltung,

Domplatz

Theater der Schatten: „Licht und Schatten

in Bamberg“ - eine theatrale Reise

durch die Stadtgeschichte

14:00 Treffpunkt: Maxplatz / Neues Rathaus,

Geschichte für alle e.V.: Führung „Aus

‚Grüß Gott‘ wurde ‚Heil Hitler‘ - Bamberg

im Nationalsozialismus“

16:00 Theater am Michelsberg,

Michelsberg 10f

Theater-Premiere: „Der Starke Wanja“

17:00 Brentano-Theater, Gartenstraße 7

Theater: „Ein Dritter in Weimar?“ -

Johann Gottfried Herder zum 275.

Geburtstag

17:00 Konzert- und Kongresshalle (Joseph-

Keilberth-Saal), Mußstraße 1

Bamberger Symphoniker (Abo E)

20:15 Stilbruch, Obere Sandstraße 18

Tatort auf Großbildleinwand „Der

Elefant im Raum“

Mo. 30.09.2019

21:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

The Crown Jewels (Country

von Johnny Cash bis Dixie Chicks) -

Eintritt frei

23:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7

Schwof mit halben Getränkepreisen

Sebastian Pufpaff,

27.9. in der Konzerthalle

als Sängerin bringen sie aber auch Stücke

von Diana Krall, Max Mutzke, Norah Jones

oder Gregory Porter auf die Bühne. Es

ist dieses Zusammenwirken von Jazz und

Soul, von der Freude an Improvisationen

und ausdrucksstarker Stimme, das die

Band so besonders macht. -es-

Sa. 28.09., 20 Uhr, Energiepark

Hirschaid, Leimhüll 8

Starkonzert: Die Drei Damen

(Tango-Pop-Jazz-Bossa-Nova)

"Die Drei Damen“ haben in der deutsch/

bayrischen Musiklandschaft für reichlich

Furore gesorgt und verzauberten auf diversen

Bühnen. Sie singen oftmals dreistimmig,

spielen Klavier und Bass, die Stilistiken sind

bunt gemischt, die Sprache von Englisch bis

In Ihrem Fachgeschäft:

JOSEPHSTR. 9

Bamberg • Tel. 201266

H

5 Minuten Luitpoldeck

P im Hof

DB 5 Minuten vom Bahnhof

www.schuhlechner.de

Bairisch. Das kleine Damenorchester, witzig

aufgerüstet mit Glockenspiel, Kalimba

und Meditationszimbeln, spannt spielerisch

und mühelos einen Bogen zwischen

Tango-Pop-Jazz-Bossa-Nova-Weltmusik.

Die drei Damen können unterschiedlicher

nicht sein und harmonieren dennoch mit

Stimme und Herz. Lisa Wahlandt studierte

in Linz, Manhattan und San Francisco und

war Nummer 1 der Jazzcharts in Singapore.

Andrea Hermenau studierte am Richard-

Strauss-Konservatorium in München und

war Gewinnerin des Landeswettbewerbs

"Jugend jazzt 2002". Christiane Öttl ist Dozentin

beim Landesjugendjazzorchester in

Bayern und eine kompetente Mulitinstrumentalistin.

-es-

Sa. 28.09., 21 Uhr, Jazzkeller,

Obere Sandstraße 18

Ausstellung von Matthias

Schellenberger: „Mashup -

Collagen“

Matthias Schellenberger (alias Masch)

wurde 1963 in Franken geboren, besuchte

in Bamberg in das ETA-Hoffmann-Gymnasium

und studierte in Würzburg Kommunikationsdesign.

Inzwischen lebt und arbeitet

er in Berlin. In den grafischen und malerischen

Arbeiten mit dem Titel „Mashup“

beschäftigte sich der Künstler mit dem Mix

aus digitalem Bildmaterial und analoger

Malerei. Der Ausdruck „Mashup“ bezeichnet

ein Musikgenre des Pop, und analog zu

dieser Form der Musikcollage, bei der die

Stücke verschiedener Interpreten zusammengemischt

werden, verarbeitet Masch

digital bearbeitetes Bildmaterial aus dem

Internet mit Zeichnungen, Fotos und Hintergrundmalereien

und remixt das Material

in verschiedenen Collagetechniken zu neuen

Kompositionen auf der Leinwand. -es-

Ab 20.09., Galerie im Jazzkeller,

Obere Sandstraße 18

The Crown Jewels (Country von

Johnny Cash bis Dixie Chicks)

Das Duo wurde im November 2007 gegründet,

nachdem die zwei Musikerinnen

aufeinander aufmerksam gemacht

wurden. Steffis "unweibliche Art Gitarre

zu spielen" sorgt für den Bass-lastigen

Country-Groove. Die zweite Hälfte der

Crown Jewels ist Monika Romanovska, die

am Prager Konservatorium Geige studiert

hat. Der Eintritt ist frei. -es-

Mo. 30.09., 21 Uhr, Live-Club,

Obere Sandstraße 7

20 www.fraenkische-nacht.de


Luitpoldstr. 25 | Bamberg | Tel. 2 70 24 Untere Königstr. 34 | Bamberg | Tel. 2 67 85

KINOPROGRAMM sep tember | 2019

ALLES EINE FRAGE DES STILS | filmtipp des monats


LATE NIGHT – DIE SHOW IHRES LEBENS

Deutsche Fassung | Engl. OmU. nur am Mi., 11.9., um 19:15 Uhr im Odeon. „Nah

am Zeitgeist und trotzdem zeitlos – Regisseurin Nisha Ganatra trifft mit ,Late

Night’, ihrem ersten Kino-Spielfilm seit 2005, gleich mehrere Nerven und unterhält

nicht nur, sondern legt spitzfindig den Finger in die Wunde einer Gesellschaft

aus alten weißen Männern.“ (Programmkino.de)

Katherine Newbury ist eine bekannte und gefürchtete Talkshow-Moderatorin, die

schon seit fast drei Jahrzehnten im Geschäft ist. Als sie erfährt, dass sie bald durch einen jüngeren,

männlichen Kollegen ersetzt werden soll, sieht sie sich gezwungen zu handeln. Kurzerhand

stellt sie die völlig unerfahrene Molly Patel ein. Sie soll frischen Wind in die alteingesessene

Runde bringen und Katherines Show wieder auf den richtigen Kurs führen. Als Molly schließlich

zu dem Autoren-Team stößt, wird schnell klar, dass sie in der männlich dominierten Gruppe

unerwünscht ist. Doch die junge Frau lässt sich nicht entmutigen. Die beiden werden ein eingeschworenes

Team und aus der zurückhaltenden Molly eine echte Kämpferin…

USA 2019 | R Nisha Ganatra | D Emma Thompson, Mindy Kaling, John Lithgow, Reid Scott | ab 0 | 102 Min. | BE

DIE AGENTIN

DIE AGENTIN

Dt. Fassung | Engl. OmU. nur am Mi., 4.9., um 18:30 Uhr im Odeon. Diane Kruger

und Martin Freeman brillieren in diesem fesselnden Spionagethriller um Loyalität

und Liebe. Das Drehbuch basiert auf dem israelischen Bestseller „The English

Teacher“ von Yiftach Reicher Atir, einem ehemaligen israelischen Geheimdienstmitarbeiter,

der aus erster Hand Einblick in die Arbeit des Mossad gewährt.

Ohne familiäre Bindungen, vielsprachig und weltgewandt war die Deutsche

Rachel (Diane Krüger stellt erneut ihre Qualitäten unter Beweis) die ideale Kandidaten, um

undercover für den Mossad zu arbeiten. Doch nach der Beerdigung ihres Vaters verschwand

die Frau und hinterließ nur eine geheimnisvolle Nachricht. Nach über einem Jahr erhält Mossad-Verbindungsmann

Thomas Hirsch einen kryptischen Anruf. Rachel scheint sich von ihren

Führungsoffizieren losgelöst zu haben, vielleicht sogar zu Israels Erzfeind Iran übergelaufen

zu sein. Thomas muss herausfinden, ob Rachel eine Gefahr für die Organisation bedeutet...

D/F/IL/USA 2019 | R & B Yuval Adler | K Kolja Brandt | M Frank Ilfman | D Diane Kruger, Martin Freeman,

Cas Anvar, Werner Daehn, Ohad Knoller | ab 16 J. | 118 Min | BE

DER HONIGGARTEN – DAS GEHEIMNIS DER BIENEN

Deutsche Fassung | Engl. OmU. nur am Di., 17.9., um 20:35 Uhr im Odeon. Lovestory

im Schottland der 50er Jahre: Basierend auf dem Erfolgsroman verfilmt

Regisseurin Annabel Jankel die Liebesgeschichte zweier Frauen, die sich über

gesellschaftliche Grenzen hinwegsetzen und ihre Liebe leben. Ein romantisches

Plädoyer gegen Intoleranz. In den Hauptrollen glänzen „True Blood“-Star Anna

Paquin und Holliday Grainger. „Wunderschön... Kameramann Bartosz Nalazek hat

bezaubernde Aufnahmen aus der schottischen Provinz eingefangen... Doch der wahre Blickfang

ist das Paar... das ist schon gehobene Schauspielkunst.” (film-rezensionen.de)

Nach der gescheiterten Ehe mit ihrem gewalttätigen Mann muss Lydia als alleinerziehende Mutter

zurechtkommen. Zudem verliert sie ihren Job in der Fabrik und sorgt sich um ihren Sohn

Charlie, der in der Schule gemobbt wird. Eines Tages landet Charlie bei der Ärztin und Bienenzüchterin

Jean, die die Praxis ihres Vaters übernehmen soll. Und auch sie hat es nicht leicht.

Offene Feindseligkeit schlägt der Frau entgegen. Die beiden Frauen freunden sich an und Lydia

zieht sogar bei Jean ein. Charlie spürt, dass es seiner Mutter seit Langem wieder gut geht, doch

als er die beiden bei Zärtlichkeiten im Badezimmer erwischt, droht die Lage zu eskalieren.

GB 2018 | R Annabel Jankel | B Henrietta Ashworth, Jessica Ashworth | K Bartosz Nalazek | M Claire M. Singer

| D s.o., Gregor Selkirk, Kate Dickie, Emun Elliott, Rebecca Hanssen | vermutl. ab 12 J. | 108 Min. | BE

DER HONIGGARTEN

LATE NIGHT

LEBERKÄSJUNKIE

LEBERKÄSJUNKIE

Diesmal müssen Franz Eberhofer und Kumpel Rudi Birkenberger den Fall einer

Brandleiche lösen. Wäre das nur das einzige Problem! Denn der Eberhofer

bekommt es mit seinem bisher schlimmsten Widersacher zu tun: Cholesterin.

Das heißt keine Leberkäsbrödla!!! Zu den Entzugserscheinungen gesellen sich

Schlafmangel und stinkende Windeln, weil ihn Halb-Ex-Freundin Susi verpflichtet

hat, auf Sohn Paul aufzupassen. Gute Unterhaltung!

D 2019 | R & B Ed Herzog | D Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Maria Potthoff, Eisi Gulp | ab 12 | 93 Min.

ONCE UPON A TIME IN... HOLLYWOOD

Dt. Fass. | Engl. OmU. am Di., 10.9., 21:10 Uhr, am Di., 17.9., 20:50 Uhr, von Fr.,

13., bis Sa., 14.9., 22:30 Uhr im Odeon und von Mo., 23., bis Di., 24.9., 22 Uhr &

Mi., 25.9., 21:45 Uhr im Lichtspiel. In seinem angeblich vorletzten Werk feiert der

Kultregisseur die goldenen Zeiten Hollywoods in einem Feuerwerk aus Zitaten. „Mit

Spannung wurde in der Filmwelt die Nachricht aufgenommen, dass Quentin Tarantino

sich in seinem 9. Film mit dem Jahr 1969, vor allem aber den Manson-Morden

beschäftigen würde. Umso größer dann die Überraschung, dass er in Cannes einen Film vorstellte,

der erstaunlich zurückgenommen, ja geradezu sensibel eine Zeit beschwört, in der das Kino und

die amerikanische Gesellschaft vor einschneidenden Umbrüchen stand.“ (Programmkino.de)

Hollywood, Februar 1969, Der Schauspieler Rick Dalton hat seine besten Tage hinter sich und

hält sich seit Jahren mit Rollen bei Fernsehserien über Wasser. Immer an seiner Seite sein

Freund, Chauffeur und persönlicher Stuntman Cliff Booth. Während Cliff allein mit Hund in

einem Wohnwagen im Schatten eines Drive-In-Kinos wohnt, lebt Rick in den Hollywood Hills,

genauer gesagt am Cielo Drive. Und seit einigen Monaten hat er neue Nachbarn: Den Regisseur

Roman Polanski und seine junge Frau Sharon Tate.

USA 2019 | R & B Quentin Tarantino | K Robert Richardson | M Mary Ramos | D Leonardo DiCaprio, Brad

Pitt, Margot Robbie, Al Pacino | ab 16 J. | 162 Min. | BE

ONCE UPON A TIME IN... HOLLYWOOD

DIE WURZELN DES GLÜCKS

Deutsche Fassung | Engl. OmU. nur am Di., 10.9., um 19 Uhr im Odeon.

Schweine auf geweihtem Land? – In einer Sackgasse des Lebens angekommen,

beschließt Harry Rosenmerck, alles hinter sich zu lassen, von New York

wegzuziehen und eine Schweinefarm in Nazareth zu betreiben. Eigenwillig

war er ja schon immer... Doch das verursacht erstmal gehörigen Ärger mit

dem ansässigen Rabbi Moshe Cattan. „Mit einem Star-Ensemble ausgestattet,

erzählt die von Amanda Sthers [„Madame"] erdachte und konzipierte Tragikomödie

,Die Wurzeln des Glücks’ von einer Familie, die die zwischenmenschliche Kommunikation

verlernt hat.“ (Programmkino.de)

Einst war Harry ein ein angesehener Kardiologe und äußerst wohlhabend. Doch er will seinem

Leben eine neue Wendung geben. Zu den Dingen, die er vor ein paar Jahren in New York zurück

gelassen hat, gehört auch seine Familie: Von seiner Frau ist er geschieden und zu seinen

Kindern hat kaum Kontakt. Als aber seine Ex-Frau schwer erkrankt, beginnt Harry das Leben

neu zu überdenken und sich dafür mit Rabbi Moshe Cattan auseinandersetzen.

BE/IL 2018 | R & B Amanda Sthers | K Régis Blondeau | M Grégoire Hetzel | D James Caan, Tom Hollander,

Rosanna Arquette, Jonathan Rhys Meyers, Efrat Dor | ab 6 J. | 99 Min. | BE

DIE WURZELN DES GLÜCKS

10. September | 20:50 Uhr 5,- €

SNEAK PREVIEW

VORAUSSCHAUEN:

IMMER AM 2. DIENSTAG

DES MONATS

24. September | 20:45 Uhr 5,- €

SNEAK PREVIEW

– ORIGINAL –

Die Sneak in der Originalfassung

oder als OmU

VORAUSSCHAUEN:

IMMER AM 4. DIENSTAG

DES MONATS


LITTLE MONSTERS

NEVRLAND

LITTLE MONSTERS

Diese Zombiekomödie erinnert ein wenig an kultige Genrefilme wie „Shaun of

the Dead” und „Zombieland” und macht richtig Spaß: Wieder einmal bricht die

Zombie-Apokalypse aus... Die engagierte Erzieherin Miss Caroline muss nun ihre

Kindergarten-Gruppe in Sicherheit bringen und dabei stets gute Laune zeigen.

Der erfolglose und gerade frisch getrennte Straßenmusiker Dave begleitet seinen

Neffen nur aus einem Grund auf den Kindergarten-Ausflug: Er möchte die

Kindergärtnerin Miss Caroline seines Neffen umgarnen. Der Trip führt die Gruppe in einen Vergnügungspark

mit angeschlossenem Streichelzoo. Vor Ort sorgt außerdem Entertainer Teddy

McGiggle für die Unterhaltung der Kids, der ebenfalls ein Auge auf Caroline geworfen. Während

die beiden Männer um die Gunst ihrer Angebeteten buhlen, nimmt der Tag urplötzlich eine drastische

Wendung: Aus dem Nichts taucht plötzlich eine Horde Zombies auf und fällt über die

Gäste her. Techtelmechtel hin oder her, jetzt zählt für alle nur noch eines: überleben!

A/GB 2019 | R & B Abe Forsythe | K Lachlan Milne | M Piers Burbrook de Vere | D Josh Gad, Stephen Peacocke,

Kat Stewart, Alexander England | ab 16 J. | 94 Min. | BE

QUEERFILM-PREVIEW IM ODEON | Mi., 18.9., um 20:50 Uhr

NEVRLAND

In seinem Langfilmdebüt, das beim 40. Festival Max Ophüls Preise seine stürmisch

gefeierte Weltpremiere erlebte, hat Gregor Schmidinger nach eigener

Aussage viel Autobiografisches verarbeitet. Er zeigt den Prozess des sexuellen

Erwachens und der Selbstfindung als existentiellen Trip, in dem die Grenzen zwischen

Realität und Fantasie immer mehr verwischen. Neben dem phantastischen

Newcomer Simon Frühwirth, glänzt Josef Hader. Unbedingt anschauen!

Der 17-jährige Simon ist anders. Er ist seltsam teilnahmslos und scheinbar nirgendwo wirklich

zu Hause. Um sich Geld für sein Studium dazuzuverdienen, arbeitet er in einem Schlachthof.

Den Job hat er nur durch seinen Vater bekommen. Sein soziales Leben findet hauptsächlich

im Internet statt. Hier trifft der sensible Teenager auf den selbstbewussten-adonisgleichen

Kristjan, mit dem er sich auf ein Sex-Chat einlässt. Schließlich treffen sich die beiden und

gehen zu Kristjan, wo Simon zusammenbricht …

A 2018 | R & B s.o. | K Jo Molitoris | D s.o., Paul Forman, Carl Achleitner, Wolfgang Hübsch | o. A. | 90 Min. | BE

DOWNTON ABBEY MATINEÉ AM SO., 22.9. UM 11 UHR | 8 €

MIT SEKT & SCONES | 10 €

DOWNTON ABBEY

Dt. Fassung | Engl. OmU. nur am Mi., 25.9., um 20:45 Uhr und am Di., 1.10., um

20:45 Uhr im Odeon. Endlich gibt es ein Wiedersehen auf Downton Abbey! Vier

Jahre nach dem Aus der erfolgreichen und beliebten Kostümserie, kommt nun

ein Film ins Kino, der der Serie in Nichts nachsteht. Das Drehbuch stammt vom

oscarprämierten Serienschöpfer Julian Fellowes persönlich, die Regie übernimmt

Michael Engler, der schon Regie im Finale der Mutterserie führte. Und

natürlich sind ALLE anderen auch dabei! So sehr hat „Downton Abbey“ noch nie gestrahlt.

Die Familie Crawley ist nach langer Abwesenheit endlich zurück auf Downton Abbey. Während

sich Lady Mary und ihre Schwester Edith an das Leben als Ehefrauen gewöhnt haben, richten

sich Anna und Mr. Bates in ihrer neuen Situation ein: sie haben ein Kind bekommen. Butler

Carson ist in Rente gegangen und für den neuen Butler Thomas Barrow und auch Tom Branson

bahnt sich neue Liebe an. Als sich der Besuch des Königs und der Königin ankündigt, ist die

Aufregung groß: Es müssen ein royaler Lunch, eine Parade und ein Dinner organisiert werden.

Das Hauspersonal wird an seine Belastbarkeit geführt, was zu einer kleinen Revolte im unteren

Haus führt. Und über allem hängt auch noch die Frage: Ist Downton noch zeitgemäß oder sollte

es in eine bürgerliche Institution umgewandelt werden? Wir lieben Dowton Abbey!

GB 2019 | R M. Engler | B J. Fellowes | K Ben Smithard | D Hugh Bonneville, Jim Carter, Michelle Dockery,

Elizabeth McGovern, Maggie Smith, Imelda Staunton, Penelope Wilton | ab 0 J. | 123 Min. | BE

MIDSOMMAR

MIDSOMMAR

Letztes Jahr legte Ari Aster mit „Hereditary“ ein bemerkenswertes Debüt vor,

ein Horrorfilm mit ebenso viel Intelligenz wie visuellem Gestaltungswillen. Die

Erwartungen an sein Nachfolgewerk sind also hoch. Wer sich zuweilen an den

Kultklassiker „The Wicker Man“ (1973) erinnert fühlt, liegt richtig... „Dieser

Horrorfilm raubt den Zuschauern den Schlaf!“ (Stern.de)

Danis und Christians Beziehung scheint am Ende zu sein. Als sich jedoch etwas

Schreckliches in Danis Familie ereignet und sie kurz darauf einen Zusammenbruch erleidet,

bringt es Christian nicht übers Herz den Schlussstrich zu ziehen. Stattdessen fahren sie gemeinsam

mit Freunden nach Schweden, um die Heimatgemeinde ihres Kommilitonen Pelle

zu besuchen. Dort findet in den Mitsommertagen ein traditionelles Ritual statt: Alle 90 Jahre

versammeln sich alle Mitglieder des idyllischen Dorfes und feiern in heidnischen Ritualen

den Kreislauf des Lebens. Der Sage nach geschehen zu diesem Fest magische Dinge. Für

Christian und Dani wird das sonnengeflutete Paradies zum Alptraum... „Bewusst provokant

und in hypnotischen Bildern eingefangen, ist „Midsommar“ nach Jordan Peeles ˛Wir’ bereits

das zweite überragende Genrewerk des Jahres 2019 und ein emotional stark involvierender

Leinwand-Trip.“ (Filmfutter)

USA 2019 | R & B Ari Aster | K Pawel Pogorzelski | M Bobby Krlic | D Florence Pugh, Jack Reynor, William

Jackson Harper, Will Poulter | vermutl. ab 18 J. | 140 Min. | BE

Original!

Im Odeon

DIE AGENTIN [Engl. OmU] 4.9. 18:30 h

DIE WURZELN DES GLÜCKS

[Engl. OmU] 10.9. 19 h

LATE NIGHT [Engl. OmU] 11.9. 19:15 h

ONCE UPON A TIME IN ... HOLLYWOOD

[Engl. OmU] 10.9. 21:10 h | 17.9. 20:50 h

|13.–14.9. 22:30 h

DER HONIGGARTEN [Engl. OmU] 17.9. 20:35 h

DOWNTON ABBEY [Engl. OmU]

25.9. 20:45 h & 1.10. 20:45 h

Im Lichtspiel

GLORIA [Engl. OmU.] 3.9. 20:45 h

DAS 2. LEBEN DES MONSIEUR ALAIN

[Franz. OmU.] 3.9. 19 h

SYNONYMES [Franz. OmU.] 10.9. 20:55 h

EIN LICHT ZWISCHEN DEN WOLKEN

[Alban. OmU.] 19.9. 20:30 h

DIAMANTINO [Port. OmU.] 19.–22.9. 22:35 h

PARANZA [Ital. OmU.] 24.9. 18:30 h

ONCE UPON A TIME IN ... HOLLYWOOD

[Engl. OmU] 23.–24.9. 22 h | 25.9. 21:45 h

NUREJEW [Engl. OmU.] 1.10. 20:50 h


ZU GAST IM ODEON

Mi., 2.10.2019 | 18:30 Uhr

DEMOKRATIE IN

UNRUHIGEN ZEITEN.

1919 – 100 JAHRE BAMBERGER VERFASSUNG

1919 DIE „BAMBERGER VERFASSUNG" (Dokumentation | 6 Min.)

1919 GESCHICHTE UND GESCHICHTEN

ZUR „BAMBERGER VERFASSUNG" (Spielfilm | 32 Min.)

Ausgezeichnet mit dem CC-Buchnerpreis Bamberg 2019, dem KinderMedienPreis „Weißer

Elefant“ beim Filmfest München und dem Sonderpreis des Bayerischen Landtags 2019 konnten

die beiden Kurzfilme, die im Rahmen eines Schulprojektes am Franz-Ludwig-Gymnasium

entstanden, schon viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Zur Bambergpremiere, der auch die

Filmcrew beiwohnt, kann auch eine begleitende Ausstellung im Odeon besichtigt werden.

Bayern ist Republik und auch sonst ist alles anders. Im Jahr 1919 liegt die Landeshauptstadt

München monatelang verwaist, Zuflucht und Sitz der Regierung ist stattdessen Bamberg.

Gut 100 Jahre nach den revolutionären Ereignissen, die Bamberg von April bis August 1919

zum Zentrum Bayerns machten, haben sich Schülerinnen und Schüler des FLGs in Kooperation

mit dem Bayerischen Rundfunk und dem Stadtarchiv auf Spurensuche begeben. Der

Film spielt hauptsächlich an historischen Orten der Stadt.

Bamberg 2018 | R & B Joachim Bickel, Julia Behr | K Joachim Bickel | M & D Schüler und Schülerinnen

des FLG, uvm. | Spielfilm 32 Min. & Dokumentation 6 Min. | BE

GELOBT SEI GOTT

GELOBT SEI GOTT

Ein starkes, wichtiges Stück großes Kino und mit dem Großen Preis der Jury auf

der Berlinale 2019 ausgezeichnet: Das neue Drama von François Ozon erzählt die

Geschichte eines Missbrauchs in der katholischen Kirche. „Basierend auf dem

Fall von Pater Bernard Preynat, der 2016 wegen sexueller Übergriffe auf rund

70 Jungen angeklagt wurde, porträtiert François Ozon die Opfer als erwachsene

Männer und zeigt ihre lebenslangen Verletzungen. Zugleich polemisiert der Film

gegen das Schweigen der Kirche zur Pädophilie und fragt nach ihrer Mitschuld. “ (berlinale.de)

Für den in Lyon lebenden Familienvater Alexandre Guérin ist es ein Schlag in die Magengrube,

als er erfährt, dass Pater Preyat, der ihn als Kind sexuell missbraucht hat, nach wie vor im

Amt ist und auch heute noch mit Kindern arbeitet. Um den Täter zur Rechenschaft zu ziehen

und vor allem seine eigenen Kinder vor solchen Grausamkeiten zu schützen, sucht er das

Gespräch beim zuständigen Kardinal Barbarin. Dort findet er zwar Gehör, aber keine Aussicht

auf Hilfe. Entsetzt über das schützende System erstattet er Anzeige bei der Polizei und findet

in François und Gilles zwei weitere Opfer, die sich öffentlich ihrem Peiniger stellen wollen...

F/BE 2018 | R & B s.o. | K Manuel Dacosse | D Melvil Poupaud, Denis Ménochet, Swann Arlaud | ab 6 | 137' | BE

SYSTEMSPRENGER

SYSTEMSPRENGER

Das mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Debüt (u.a. Silberner Bär der Berlinale

2019) von Nora Fingscheidt sorgte schon im Vorfeld der Berlinale für Furore.

Jetzt soll er sogar für Deutschland ins Oscarrennen 2020 geschickt werden!

In ihrem beeindruckenden und intensiven Film erzählt sie die Geschichte der

neunjährigen Benni, die durch ein früh erlittenes Trauma kaum zu bändigen

ist – mit Folgen für alle Beteiligten. Ein wahnsinniger Film! Gehen Sie rein!!

Benni ist unglaublich. Sie schreit, ist aggressiv und nicht zu kontrollieren. Egal, wohin sie

kommt, früher oder später fliegt die Neunjährige aus Wohngruppen oder Heimen. Ihre Mutter,

aber auch das Jugendhilfesystem sind mit dem Mädchen überfordert. Da eine Einweisung in

die geschlossenen Abteilung nicht in Frage kommt, hat Bennis neuer Schulbegleiter Micha

eine Idee: Er fährt mit dem Mädchen in den Wald in eine Hütte. Drei Wochen ohne Strom, ohne

Elektrizität. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kommen die beiden gut zurecht, aber Micha

spürt, dass er nach und nach die Distanz verliert, er entwickelt Retter-Vorstellungen und weiß,

wie unprofessionell das ist...

D 2019 | R & B s.o. | D Helena Zengel, Albrecht Schuch, Gabriela Maria Schmeide| ab 12 J. | 119 Min. | BE


MEIN LOTTA-LEBEN

familienkino

MEIN LOTTA-LEBEN

ALLES BINGO MIT FLAMINGO

Schon jetzt einer der besten

Kinderfilme des Jahres: Rotzfrech

und witzig erzählt dieser

Filmknaller vom Chaos in

Lottas verrücktem Alltag, basierend

auf der beliebten Kinderbuchreihe

von Autorin Alice Pantermüller.

Familienwahnsinn pur und Lotta mittendrin!

Nicht nur ihre beiden Brüder machen ihr das

Leben schwer, ihr Vater ist meist schlecht gelaunt

und ihre Mutter arbeitet neuerdings in

einem Meditationsstudio. Zum Glück hat Lotta

ihre beste Freundin Cheyenne und Paul. Zusammen

sind sie „Die wilden Kaninchen“ und

halten wie Pech und Schwefel zusammen,

besonders wenn es um die arrogante Berenike

und ihre Glamour-Girls geht. Eines Tages

plant Berenike eine große Party – und lädt

ausgerechnet Lotta und Cheyenne nicht ein.

Bei dem Versuch, einen Plan auszuhecken,

um doch noch zur Party gehen zu können,

kommt es zum großen Streit…

D'19 | R & B Neele L. Vollmar | D Meggy Hussong, Yola

Streese, Levi Kazmaier | ab 0/empf. ab 6 J. | 94'| BE

PLAYMOBIL – DER FILM

Lego hat bereits vorgemacht,

wie wunderbar unsere Kindheitsfantasien

auf der großen

Leinwand funktionieren. Nun

erobern die anderen kunterbunten

Klötzchen das Kino!

Als der junge Charlie plötzlich in das riesige

Playmobil-Universum hineingezogen wird,

muss ihm seine Schwester Marla folgen und

wiederfinden, denn Charlie ist in die Hände

des bösen Imperators Maximus geraten und

schwebt in großer Gefahr. Hilfe bekommt sie

vom charismatischen Geheimagenten Rex

Dasher, dem verrückten Foodtruck-Besitzer

Del, einer quirligen Fee und einem gutherziger

Roboter. Doch auch Maximus hat bei

Marlas Befreiungsversuch noch ein Wörtchen

mitzureden und Marla muss sich zahlreichen

Abenteuern stellen und dabei unter

anderem lernen an sich selbst zu glauben.

F/USA/D/GB 2019 | R Lino DiSalvo | B Blaise Hemingway

| ab 0 J. /empf. ab 6 J. | 100 Min. | BE

SHAUN DAS SCHAF 2

– UFO-ALARM

Das freche Knetschaf stürzt

sich mit Bitzer und den anderen

Schafen in sein zweites

Kinoabenteuer und erlebt

einen intergalaktischen Spaß.

Auf der verschlafenen Mossy

Bottom Farm versucht Shaun immer wieder

mit neuen Sreichen den Alltag in Schwung

zu bringen, was Hütehund Bitzer oft an den

Rand des Nervenzusammenbruchs bringt.

Als in der Nähe der Farm ein Ufo bruchlandet

und ein außerirdisches Mädchen mit

beeindruckenden Kräften von Bord geht,

sieht Shaun seine große Chance gekommen:

Zusammen mit seiner neuen Bekanntschaft

tun sich völlig neue Möglichkeiten

auf, um den Bewohnern geniale Streiche zu

spielen und sich in neue Abenteuer zu stürzen.

Gleichzeitig müssen Shaun und seine

Freunde aber auch dafür sorgen, dass der

außerirdische Besuch wieder sicher nach

Hause kehren kann.

GB 2017 | R Will Becher, Richard Phelan | B Mark

Burton, Jon Brown | K Dave Alex Riddett | M Tom

Howe | noch o.A. | 87 Min. | BE

PLAYMOBIL

Sonntag, 22.9.2019

Zum Weltkindertag

Wir feiern diesen Tag mit tollen Filmen,

Kinderschminken und vielen Verlosungen.

Außerdem erhält Jedes Kind zum Kinoticket

ein Popcorn oder ein Bionade-Eis!!!

11:40 Uhr Mein Lotta-Leben

13:20 Uhr Shaun das Schaf 2 Preview

14:45 Uhr Der König der Löwen

15:00 Uhr Playmobil

Eintritt für Kinder 4,– €

DER KÖNIG DER LÖWEN

SHAUN DAS SCHAF 2

REIHE: Astrid Lindgren

„Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar!“ – Astrid Lindgren war

so gerne Kind, dass sie nicht erwachsen werden wollte.

NEUES VON UNS KINDERN AUS BULLERBÜ

Wieder erlebt das schwedische Dorf aufregende Abenteuer! Die Sommerferien

sind zu Ende. Schrecklich lang erscheint Lisa, Inga, Britta, Olle, Bosse, Lasse und

Kerstin die Zeit bis zu den nächsten Ferien, denn die sind erst Weihnachten...

Aber bald werden Plätzchen gebacken, Geschenke gebastelt und schön verpackt

– es gibt viel vorzubereiten in Bullerbü. Am Weihnachtstag stehen

alle Kinder vor dem festlich

strahlenden Baum und feiern mit ihren

Eltern. Doch die Idylle hat bald ein Ende.

Beim Schlittschuhlaufen bricht Bosse durch

das Eis und nur der mutige Einsatz seiner

Freunde rettet ihm das Leben...

S 1987 | R Lasse Hallström | B Astrid Lindgren |

D Linda Bersdtröm, Crispin Dickson-Wendenius,

Henrik Larsson, Ellem Demerus, Anna Sahlin | 82

Min. | ab 0 J.

DER KÖNIG DER LÖWEN

Mit spektakulären Bildern erzählt Regisseur Jon Favreau („Kiss the Cook“)

nach dem „Dschungelbuch“ nun auch den Trickfilm-Meilenstein „Der König

der Löwen“ neu. Der komplett am Computer entstandene Film ist ein echter

Augenschmaus und man glaubt zuweilen, sich mitten in einer natürlichen Umgebung

unter echten Tieren zu befinden. Mit ausgesprochener Sorgfalt erwecken

die Macher eine atemberaubende Landschaft zum Leben!

Am Tag seiner Geburt sind alle Tiere der Savanne gekommen, um den zukünftigen König

Simba zu sehen. Der wächst unter der Obhut seines Vaters Mufasa auf und soll eines Tages

dessen Platz als König einnehmen. Doch Mufasas böser Bruder Scar sieht sich um den Thron

betrogen, tötet Mufasa und vertreibt Simba. Zutiefst erschüttert zieht sich der junge Löwe in

die Weiten Afrikas zurück. Dort begegnet er schließlich dem Erdmännchen Timon und dem

Warzenschwein Pumbaa. Sorgenfrei wächst Simba zum erwachsenen Löwen heran, der gar

nicht daran denkt, nach Hause zurückzukehren. Doch das Schicksal hat andere Pläne, als

seine ehemalige Spielkameradin Nala auftaucht...

USA 2019 | R Jon Favreau | B Jeff Nathanson | K Caleb Deschanel | M Hans Zimmer | D Leonard Hohm,

Magdalena Turba, Matti Klemm, Daniel Zillmann | ab 6 J. | 118 Min. | BE

seniorenkino

Mo., 30.9. | 14.30 Uhr mit Kaffee & Kuchen!

EIN GAUNER & GENTLEMAN

Der 82-jährige Robert Redford in seiner (vermutlich) letzten

Rolle! Forrest Tucker ist der berühmt-berüchtigste Bankräuber

der USA. Im Laufe seiner zweifelhaften Karriere brach er 18 Mal erfolgreich und 12 Mal

erfolglos aus dem Gefängnis aus. Regisseur David Lowery („A Ghost Story“) erzählt aus dem

Leben des vermutlich einzigen Gentleman-Gangsters der Welt. Nach wahren Begebenheiten

gedrehte, bis in die Nebenrollen großartig besetzte und wunderbare Gaunerkomödie!

USA 2018 | R & B David Lowery | K Joe Anderson | M Daniel Hart | D Robert Redford, Sissy Spacek, Casey

Affleck, Danny Glover, Tom Waits, Tika Sumpter | ab 6 J. | 93 Min


w w w . o d e o n k i n o . d e

ODEON I

ODEON II

14 16 18 20 22 Uhr 14 16 18 20 22 Uhr

15:00 16:45 19:00 20:50

DO 14:30

16:30

18:30

20:40 22:30

15:00 17:15 19:00 20:50 22:45 DO 14:00

15:40

17:25

19:15

21:10

14:45

PROGRAMMVORSCHAU Deutschstunde | Eine ganz heiße Nummer 2.0 | Memory Games | Skin | Fritzi | Zemun – The real Ghost Dog | Dora und die goldene Stadt | Der Glanz der Unsichtbaren

| Der Distelfink | Berlin, I love you | Prélude | Frau Stern | Karl May – Der Schatz im Silbersee | Ich war zuhause, aber... | La Flor | Dunkel, fast Nacht | Fuck Fame | Sunset over

Hollywood | Pumuckl und sein Zirkusabenteuer | Carmine Street Guitars | Ein königlicher Tausch | Der Dolmetscher | Bauhaus 100 | Renzo Piano | M.C. Escher | So wie Du mich willst

Bestes Kinder- & Jugendfilmprogramm Deutschlands 2017. Jährlich ausgezeichnet für ein hervorragendes Jahres- und Kinderfilmprogramm:

2002-2017 vom Bundeskulturministerium, 2002 vom FFF Bayern

FR

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

14:45 17:00

19:05

20:45

22:55 DO 15:00 16:50

13:50

15:20

14:30 SENIORENKINO

Ein Gauner & Gentleman

14:45

17:00 18:45

17:00 18:50

17:00

DO-DI

16:10

MI

DI: 19:00

Engl. OmU

19:05

18:30 100 Jahre

Bamb. Verfassung

20:50 SNEAK

PREVIEW

20:50 Der

Honiggarten

20:35

DI: 20:35

Engl. OmU

MI: 20:45

Engl. OmU

20:45

DI: 20:45

Engl. OmU

Sonntag, 22.9.2019

Zum Weltkindertag

11:40 Uhr: Mein Lotta-Leben

13:20 Uhr: Shaun das Schaf 2 Preview

14:45 Uhr: Der König der Löwen

15:00 Uhr: Playmobil

22:30

MATINÉE

22:55

Engl.

OmU

SO, 22.9., 11 Uhr

DOWNTON ABBEY

FR

SA

SO

MO

DI

MI

FR

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

29

30

31

01

02

03

25

26

27

28

29

30

01

02

15:25

15:30

PROGRAMM ODEON KINO

september | 2019

17:10

15:00 16:50

17:10

MI: 18:30

Engl. OmU

19:00

18:50 König

der Löwen

18:40

18:40

18:50

MI: 19:15

Engl. OmU

20:50

DI: 20:50

Engl. OmU

20:50 QUEER-PREVIEW

Nevrland

20:35

20:45 Original

SNEAK PREVIEW

20:45 König

der Löwen

21:15

DI: 21:10

Engl. OmU

23:30

22:40

SO., 22.9.,

11:40 h MEIN

LOTTA-LEBEN

13:20 h PREVIEW:

SHAUN DAS

SCHAF 2

23:35


PROGRAMM LICHTSPIEL KINO

september | 2019

sommerkino

im aufseesianum

NOCH BIS ZUM 7.9.2019:

KINO UNTER FREIEM STERNEN-

HIMMEL – BEI JEDEM WETTER!

PROGRAMM UNTER WWW.ODEONKINO.DE

w w w . l i c h t s p i e l k i n o . d e

TEL. KARTENRESERVIERUNG | ODEON KINO TEL: 2 70 24 | LICHTSPIEL KINO TEL.: 2 67 85 | PROGRAMMÄNDERUNGEN MÖGLICH | AKTUELLE INFOS IN DER TAGESPRESSE ODER TELEFONISCH

14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 Uhr

15:25 17:00

19:00 DO 20:45 22:35

15:35

15:15 Freudenberg

auf der Suche...

15:50 Freudenberg

auf der Suche...

15:00 UNTERWEGS SEIN

Ich bin dann mal weg

15:15

15:00 UNTERWEGS SEIN

Weit

MATINÉE

SO, 29.9., 12 Uhr

15:00 Erde

FREYJAS

KRÄUTERLEBEN

IM KINO UM DIE WELT

17:20

17:20

17:00

17:00 REIHE MUSIK

Wer 4 sind

16:40 REIHE MUSIK

Wer 4 sind

16:20 Synonymes

17:00 REIHE MUSIK

Wer 4 sind

16:35 REIHE MUSIK

Wer 4 sind

17:15 SA-SO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

16:30 MO-MI 18:30 UNTERWEGS SEIN

20:30 MO-DI

22:00 MO-DI

Engl.

Dein Weg MO

OmU

IM KINO UM DIE WELT

18:30 Ital. OmU

Paranza

18:30 UNTERWEGS SEIN

Camino a la Paz

DI

MI 25

20:10 MI 21:45 MI

17:15

16:50 Erde

DI: 19:00

Franz. OmU

19:00

19:00

18:30 UNTERWEGS SEIN

Saint Jacques

18:50 REIHE MUSIK

Wer 4 sind

18:30 UNTERWEGS SEIN

303

Geschlossene

Veranstaltung

18:30 MIT GÄSTEN

Über Grenzen

19:15

18:45

18:45 Agenda21

Aus Liebe zum Überleben

18:45 Systemsprenger

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

EINTRITTSPREISE MO 6 € | DI-DO 7 € | FR-SO & Feiertag 8 € | KINDER [Kinderfilm] 4 € | 10er-KARTE 60 € [FR-SO,Feiertag zuzügl. 1 €] | DO: Studi-/Schülertag 5 € | GUTSCHEINE 7 / 8 €

IMPRESSUM V.i.s.d.P. G. Zachrich | Redaktion Diana Linz, M.Addam | Layout E. Doer | Auflage 17.000, davon 14.000 als Innenteil des Stadtmagazins Fränkische Nacht

29

30

31

01

26

27

28

29

30

01

02

VORFILM

Peptalk

20:55

VORFILM

Mensch und Maschine

20:45

VORFILM

Die neue Zeit

DI: 20:45

Engl. OmU

20:30 Alban. OmU MIT REGISSEUR

Ein Licht zwischen den Wolken

20:50

Ein Licht zwischen den Wolken

20:45

VORFILM

Your Face

20:50

VORFILM

Holding the Viewer

DI: 20:55

Franz. OmU

20:50 Endzeit

DI: 20:50

Engl. OmU

Bestes Kino Deutschlands 2011, bestes Dokumentarfilmkino Deutschlands 2009. Jährlich ausgezeichnet für ein hervorragendes Jahres- Doku-, und Kurzfilmprogramm:

1996-2017 vom Bundeskulturministerium, 1996-2017 vom FFF Bayern. 1997: Berganza-Preis des Kunstvereins Bamberg. 2007: Kulturpreis der Stadt Bamberg.

23:05

22:40

22:35

VORFILM

Your Face

23:00

22:30 REIHE MUSIK

Wer 4 sind

20:50 Paranza 22:50 MIT VORFILM Nurejew

OmU


w w w . l i c h t s p i e l k i n o . d e

ELECTRIC GIRL

ELECTRIC GIRL

Als Sprecherin einer Anime-Superheldin lösen sich für eine Studentin die Grenzen

zwischen Imagination und Wirklichkeit auf. Der neue Film von Ziska Riemann

(„Lollipop Monster“) ist ein toller Mix aus Fantasy und Drama, der durch ein tolles

visuelles Konzept und durch stilvolle, atmosphärische Animationen überzeugt!

Mia bekommt die Chance, die Anime-Superheldin Kimiko zu synchronisieren. Je

mehr sie sich mit der Geschichte beschäftigt, desto mehr Parallelen entdeckt

sie zwischen sich und der Superheldin mit den blauen Haaren – bis sie irgendwann glaubt,

über deren Fähigkeiten zu verfügen: Sie sieht Elektrizität, kann Gefahren vorausahnen und

von Dächern springen. Dabei bringt sie sich zunehmend in Gefahr... Schafft Mia es, Realität

und Wahn noch rechtzeitig voneinander zu trennen?

D/BE 2019 | R & B s.o. | D Victoria Schulz, Hans-Jochen Wagner, Svenja Jung | ab 12 J. | 89 Min. | BE

DAS ZWEITE LEBEN DES MONSIEUR ALAIN

Deutsche Fassung | Franz. OmU. nur am Di., 3.9., um 19 Uhr im Lichtspiel.

Work-Life-Balance auf französisch: „Basierend auf der Autobiografie eines französischen

Konzernmanagers serviert Hervé Mimran eine Komödie, die sich als

Zwischending aus Sprachspielereien Marke ‚Willkommen bei den Sch’tis’ und

Ansätzen von ,Ziemlich beste Freunde’ erweist. Fabrice Luccini als verbissener

Karrieretyp ist darin ideal besetzt.“ (Programmkino.de)

Alain Walper fährt als TGV durchs Leben: Immer im Stress arbeitet er bis zur Erschöpfung. Gut

gemeinte Ratschläge schießt er in den Wind, denn schlafen kann man, wenn man tot ist. Doch

die Rechnung hat er ohne seinen Körper gemacht: Nach einem Zusammenbruch diagnostizieren

die Ärzte einen Schlaganfall. Nichts ist mehr wie vorher, denn weder die Sprache noch das

Gedächtnis funktioniert nun wie bisher. Die Logopädin Jeanne soll ihm helfen, wieder anständige

Sätze zu formulieren und lehrt ihn auch die eine oder andere Lektion in Sachen Geduld...

F 2019 | R & B Hervé Mimran | D s.o., Leïla Bekhti, Rebecca Marder, Igor Gotesm | ab 0 J. | 100 Min. | BE

DAS ZWEITE LEBEN ...

GLORIA

GLORIA – DAS LEBEN WARTET NICHT

Deutsche Fassung | Engl. OmU. nur Di., 3.9., um 20:45 Uhr im Lichtspiel. Oscargewinner

Sebastián Lelio („Eine fantastische Frau“) feierte 2013 großen Erfolg

mit seiner umwerfenden Frauenpower-Feel-Good-Komödie „Gloria“. Nun präsentiert

er das US-Remake mit einer bezaubernden Julianne Moore in Hauptrolle,

die dem Leben ein bisschen Lust und Liebe abtrotzen will.

Gloria ist geschieden, hat zwei erwachsene Kinder und einen eintönigen Bürojob.

Eigentlich ist sie zufrieden, auch wenn sie sich manchmal etwas einsam fühlt. Statt in Selbstmitleid

zu versinken, geht sie abends in die Clubs von LA und tanzt die Nacht durch. Dort lernt sie den

charmanten Arnold kennen. Die beiden verstehen sich auf Anhieb und verbringen schöne Abende

miteinander. Doch bald müssen sie feststellen, dass jeder sein Päckchen mit sich herumträgt...

USA 2019 | R & B Sebastián Lelio | B Alice J. Boher | D s.o., John Turturro, Caren Pistorius | ab 0 | 101' | BE

UND DER ZUKUNFT ZUGEWANDT

„Ein weithin unbekanntes Kapitel der jüngeren deutschen Vergangenheit erzählt

dieses sorgfältig inszenierte Drama als Geschichte über Idealismus und

den real existierenden Machtmissbrauch. Zugleich als Story über eine starke

Frau, die bis zur Selbstverleugnung an ihre Visionen einer besseren Welt

glaubt. Zu Unrecht in einem sowjetischen Gulag gefangen, kehrt die überzeugte

Kommunistin Antonia (Alexandra Maria Lara) anno 1952 mit ihrer Tochter

in die DDR zurück. Dort muss sie über das erlittene Schicksal im Bruderstaat absolutes

Stillschweigen bewahren.“ (Programmkino.de)

In Fürstenberg sorgt die Partei für eine schöne Wohnung, eine gute Arbeitsstelle im Haus der

Kultur sowie die Behandlung ihrer kranken Tochter. Antonia schöpft nach vielen Jahren endlich

wieder Hoffnung. Die Solidarität erneuert ihren Glauben an die Zukunft im Geiste der sozialistischen

Gerechtigkeit. Doch der Preis, den sie

dafür zahlen muss, ist hoch: Der SED-Kreisleiter

fordert strengstes Schweigen über ihr erlittenes

Leid im sowjetischen Bruderstaat. Antonia

fügt sich, ihre Hoffnung, der junge Staat

werde sich bald zum sozialistischen Staat mit

menschlichem Antlitz entwickeln, ist groß.

D 2019 | R & B Bernd Böhlich | K Thomas Plenert

| M Sebastian Schmidt | D s.o., Karoline Eichhorn,

Robert Stadlober, Stefan Kurt, Carlotta von Falkenhayn,

Barbara Schnitzler | ab 12 J. | 108 Min. | BE

UND DER ZUKUNFT ...


Filmreihe von 16.09. bis 29.09.2019

Pilgernd unterwegs sein in der Natur

In Kooperation mit der Medienzentrale Bamberg und

dem Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg e.V.

Mo., 16.09.2019, 18:30 Uhr

Saint Jacques…

Pilgern auf Französisch

Die Reihe beginnt mit hohem Unterhaltungswert: Drei vollkommen gegensätzliche

und dazu streitlustige Geschwister begeben sich gemeinsam auf

den Jakobsweg, um das Erbe der Mutter antreten zu dürfen.

F 2005 | R Coline Serreau | 103 Min.

Mi., 18.09.2019, 18:30 Uhr

303

Ein junger Mann und eine junge Frau treten

mit einem-Wohnmobil 303 eher zufällig gemeinsam eine Reise durch Europa

an, um jeder für sich wichtige Lebensthemen zu klären. Dabei haben sie

viel Zeit, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen, miteinander zu reden,

sich kennenzulernen und zu verlieben.

D 2018 | R Hans Weingartner | 138 Min.

So., 22.09.2019, 15:00 Uhr

Ich bin dann mal weg

...basiert auf dem gleichnamigen Buch

Hape Kerkelings, der seine Erfahrungen und Empfindungen auf dem

Jakobsweg verarbeitet. Der Film trifft den Ton der Vorlage, wenn Devid

Striesow in der Hauptrolle den Zuschauer zum Lachen, aber auch zum

Nachdenken bringt.

D 2015 | R Julia von Heinz | 89 Min.

Mo., 23.09.2019, 18:30 Uhr

Dein Weg

Stellvertretend für seinen Sohn tritt im

Spielfilm der Vater den Fußmarsch nach Santiago di Compostela an. Toms

erwachsener Sohn ist auf dem Jakobsweg tödlich verunglückt. Die Reise

ist umso qualvoller, da sich Vater und Sohn in den letzten Jahren entfremdet

haben. Bald schließen sich weitere Mitreisende an und stellen Tom

vor weitere Herausforderungen.

E/USA 2010 | R Emilio Estevez | 117 Min.

Mi., 25.09.2019, 18:30 Uhr

Camino a La Paz

In dem Roadmovie wird der arbeitslose

Sebastián zum Gelegenheitschauffeur: Er soll mit seinem Peugeot 505 den

alten, gläubigen Moslem Jalil, in das 3000 km entfernte La Paz in Bolivien

bringen – eine Reise, die ihn mit Neuem und sich selbst konfrontiert.

D/NL/RA 2015 | R Francico Varone | 85 Min.

So., 29.09.2019, 15:00 Uhr

Weit. Die Geschichte von

einem Weg um die Welt

Die Doku nimmt den Zuschauer mit wie ein Spielfilm. Zu Fuß oder per Anhalter

macht sich das Paar auf. Ihre Begegnungen und Erfahrungen zeigen

sie, geprägt von Optimismus, ohne den sie sich sicherlich nicht losgezogen

wären und von dem sie nach über drei Jahren zu dritt zurückgekehrt sind.

D 2017 | R Patrick Allgaier, Gwendoline Weisser | 128 Min.

Einzelkarte: 6,– €,

Dauerkarte:

(übertragbar) 24,– €

UND WER NIMMT DEN HUND?

Kleines Setting, große Emotionen:

Regisseur Rainer Kaufmann schickt

Martina Gedeck und Ulrich Tukur in

Paartherapie. Und obwohl beide darin

ihre bevorstehende Scheidung verhandeln,

ist die ganz schön komisch!

D 2019 | R s.o. | D s. o., Lucie Heinze | ab 0 J. | 90 Min. | BE

UND WER ...

SYNONYMES

SYNONYMES

Deutsche Fassung | Franz. OmU. nur am Di., 10.9., um 20:55 Uhr im Lichtspiel.

„Als Fremder in Paris. Eintauchen in der französischen Metropole, seine eigene

Identität ablegen. Das versuchte einst Nadav Lapid, der aus seinen Erlebnissen

seinen semiautobiographischen Film entwickelte.“ (Programmkino.de) „Und

der Goldene Bär für den besten Film? Ging tatsächlich an den besten Film. […]

,Synonymes’ spielt mit kleinen Verneigungen vor den Klassikern des französischen

Kinos. ,Der Letzte Tango in Paris’, ,Jules und Jim’, die großen erotischen Urkonstellationen

aus der Ära der Nouvelle Vague werden heraufbeschworen.” (Süddeutsche Zeitung)

Yoav hat sein Land Israel hinter sich gelassen und ist nach Paris gekommen, um hier seiner

Nationalität zu entkommen – und um Franzose zu werden. Unterschlupf findet er zuerst in

einer leerstehenden Wohnung, wo ihm aber sein ganzer Besitz gestohlen wird. Mit praktisch

nichts am Körper wird er von dem im Haus lebenden Paar Emile und Caroline aufgenommen

und mit Kleidern und Geld ausgestattet. Ziellos und immer mit einem Wörterbuch in der Hand

streift der junge Mann durch die Metropole, für deren Schönheit er keinen Blick hat. Nadav Lapid

erzählt hintergründig und mit trockenem Humor von der Schwierigkeit, neue Wurzeln zu bilden.

Eine tragikomische Hommage an die Nouvelle Vague, ein rauschhafter Trip durch das Paris von

heute, eine unsentimentale Geschichte über den Versuch, in einem neuen Leben anzukommen.

F/D/IL 2019 | R & B Nadav Lapid | K Shai Goldman | M Elise Luguern | D Tom Mercier, Quentin Dolmaire,

Louise Chevillotte, Uri Hayik | ab 12 J. | 124 Min. | BE

ENDZEIT

Wenn man in einem Zombie-Apokalypsen-Film den Satz hört „Das ist nicht das

Ende, das ist erst der Anfang“, dann ist das kein gutes Zeichen. Hier schon,

denn „Endzeit” ist kein Genrefilm der üblichen Sorte: Der Film ist fast ausschließlich

von und mit Frauen hergestellt. „Ein deutscher Zombiefilm – das

kann nicht gut gehen. Meint man. Doch Caroline Hellsgård beweist das Gegenteil

mit der Odyssee zweier Frauen durchs apokalyptische Thüringen... einen

Wurf wie ,Endzeit’ hat man lange nicht gesehen im deutschen Kino.” (epd Film)

Vor zwei Jahren haben Zombies die Erde überrannt. Nur in Weimar und Jena leben Dank eines

Schutzzaunes die letzten Menschen. Vivi und Eva schlagen sich zwischen den beiden Städten

auf freiem Feld gegen Massen von Untoten durch und müssen sich dabei auch den Dämonen

ihrer Vergangenheit stellen: Während Vivi herauszukriegen versucht, was mit ihrer jüngeren

Schwester passiert ist, will Eva ihr Image als „Zombie-Killerin“ hinter sich lassen und neu anfangen.

Auf ihrem Weg durchstreifen sie zu ihrer Überaschung eine berauschende, aber auch

gefährliche Landschaft, in der sich Flora und Fauna die Welt zurückerobert haben...

D 2018 | R Carolin Hellsgård | B Olivia Vieweg | K Leah Striker | M Franziska Henke | D Gro Swantje Kohlhof,

Maja Lehrer, Trine Dyrholm, Barbara Philipp, Axel Werner, Amy Schuck | ab 16 J | 90 Min. | BE

ENDZEIT

ÜBER GRENZEN

ZU GAST IM LICHTSPIEL | Fr., 20.9. | 18:30 Uhr

Protagonistin Margot Flügel-Anhalt und Filmemacher Johannes Meier sind

live vor Ort und beantworten alle Fragen zur großen Reise und zum Film.

doku

ÜBER GRENZEN – DER FILM EINER LANGEN REISE IM KINO UM DIE WELT

Der Weg ist das Ziel: Rentnerin Margot Flügel-Anhalt hat weder einen Motorrad-

Führerschein, noch Zweirad-Erfahrung. Dennoch steigt sie auf die kleine 125er

Honda und macht sich auf eine Reise bis nach Zentralasien. 117 Tage dauert

die Abenteuer-Tour der 64-Jährigen, 18.046 Kilometer legt sie in 18 Ländern

zurück. Für Margot gerät die Tour mit Pleiten, Pech und Pannen zum Glückstrip

ihres Lebens!

Zur Vorbereitung lernt Margot ein bisschen persisch, zudem etwas Selbstverteidigung. Nachdem

die erste Hürde (die Einfahrt ihres Hofes!!) geschafft ist, macht sich die rüstige Frau auf

den Weg. Die ersten kleinen Hürden ergeben sich bereits auf der A5 bei Gera mit einer Panne,

aus der sie der ADAC befreit. Wenig später in Polen dasselbe Malheur. Doch freundliche Helfer

sind stets prompt zur Seite. Unverdrossen fährt sie weiter und brettert über schlammige

Straßen bis sie ihren Knöchel verstaucht... Die majestätischen Landschaften in einsamer Natur

entschädigen für alle Anstrengungen. Aber auch eine Sehnsucht nach zuhause ist ein

stetiger Begleiter. Als sie nach 117 Tagen zurückkehrt und begeistert im Dorf empfangen

wird, hat Margot kaum Schrammen, dafür um so mehr Erinnerungen in ihrem Kopf.

D 2019 | R & K Paul Hartmann, Johannes Meier | ab 12 J. | 110 Min. | BE


ERDE FREUDENBERG WER4SIND

ERDE

REIHE | musik

doku

Der eindrucksvolle Dokumentarfilm beobachtet in Minen, Steinbrüchen, Großbaustellen

Menschen bei ihrem ständigen Kampf, sich den Planeten anzueignen.

„Dramatisch schön, gleichzeitig monströs, fast heroisch sind die Bilder,

die Nikolaus Geyrhalter weltweit eingefangen hat .“ (ORF TV Kulturmontag)

Durch Naturgewalten werden jeden Tag gut 60 Millionen Tonnen Erde verlagert.

Wir Menschen bewegen tagtäglich 156 Millionen Tonnen. Im Namen des

Fortschritts und der Notwendigkeit werden Tunnel gegraben, Kohle und Metalle abgebaut,

Atommülllager in Stand gehalten. An sieben Schauplätzen der Welt hat der Regisseur gefilmt,

in langen Einstellungen folgt er den maschinellen Abläufen gigantischer Bagger, Bohrer, Lastwagen.

Gleichzeitig lässt er seinen Protagonisten genügend Raum, um über ihre Arbeit, die

Natur und die Zukunft der Menschheit nachzudenken.

A 2018 | R & B & K Nikolaus Geyrhalter | ab 0 J | 115 Min. | BE

doku

FREUDENBERG – AUF DER SUCHE NACH DEM SINN

Mitte der 90er Jahre wurde Schloss Freudenberg am Rand von Wiesbaden zu

einer Begegnungsstätte umgebaut. Seitdem besuchten über zwei Millionen

Menschen das Phänomen „Schloss Freudenberg“. Es ist ein gesellschaftliches

Gesamtkunstwerk, welches Menschen in ihrer alltäglichen Arbeit aus Natur,

Gesellschaft und Kultur erschaffen.

Anfang der 90er Jahre suchten Matthias Schenk und Beatrice Dastis Schenk

nach einem Ort, an dem sie die Lehren von Hugo Kükelhaus in die Tat umsetzen konnten.

Dieser beschäftigte sich mit der Frage, wie der Mensch im Einklang mit seiner Umgebung

leben und lernen kann. Doch der Fokus des Films liegt nicht auf Hugo Kükelhaus, sondern bei

Schloss Freudenberg, seinen Gründern und einigen der Mitarbeiter, die auf unterschiedliche

Weise nach dem Sinn suchen. Sie erzählen von ihrem Leben und Alltag auf dem Schloss und

geben dem Zuschauer ein eindrucksvolles Bild.

D 2019 | R & B Andrzej Klamt | M Georg Reichelt, John Cage, Ludwig van Beethoven | o. A. | 75 Min. | BE

DIAMANTINO

doku

WER4SIND – DIE FANTASTISCHEN VIER

Pünktlich zum 30-jährigen Bandjubiläum kommt dieses liebevolle Bandportrait

in die Kinos. Die Fantas, anfänglich von der Branche belächelt, haben sich

längst in der Szene eine Namen gemacht und verbreiten trotz grauer Haare

und leichtem Bauchansatz gute Laune.

1992 wurden die vier Jungs aus Stuttgart mit ihrem Spaß-Song „Die da!?!“

praktisch über Nacht berühmt. Thomas D, Smudo, Michi Beck und And.Ypsilon

flimmerten in ihren grellen Klamotten und seltsamen Tanzbewegungen auf den Musiksendern

MTV und Viva rauf und runter, kaum einer kam an den Songs vorbei. Seitdem ist viel Zeit

vergangen und sie machen immer noch zusammen Musik. Regisseur Thomas Schwendemann

begleitete die Band lange und formte aus dem Material eine Ode an die Deutschrapper.

Neben zahlreichen Kollegen und Freunde kommen auch die vier Jungs zu Wort und reflektieren

ihren Werdegang. So entsteht ein unterhaltsames Portrait von vier ganz unterschiedlichen

Menschen, die trotz des Erfolgs offenbar erstaunlich sie selbst geblieben sind.

D 2019 | R & B Thomas Schwendemann | K Felix Raitz von Frentz | ab 0 J. | 106 Min. | BE

EIN LICHT ZWISCHEN ...

ZU GAST IM LICHTSPIEL | Do., 19.09., um 20:30 Uhr

Regisseur Robert Budina stellt zur Bambergpremiere seinen Film persönlich vor.

Budina ist unabhängiger albanischer Filmproduzent und Regisseur. Er studierte Theaterregie

an der Akademie der Künste, hat viele Theaterstücke inszeniert und geschrieben. „Ein

Licht zwischen den Wolken“ ist sein zweiter Spielfilm nach dem Kurzfilm „Lulebore“ (2005)

und dem Spielfilm „Agon“ (2012 – Albanian Entry Academy Award Best Foreign Feature

2014), der auf mehr als 20 Festivals auf der ganzen Welt gezeigt wurde.

EIN LICHT ZWISCHEN DEN WOLKEN

Deutsche Fassung | Alban. OmU. nur am Do., 19.9., um 20:30 Uhr im Lichtspiel.

Kleiner, mit viel Liebe inszenierter Spielfilm aus Albanien über die Spielräume von

Religiosität und Gemeinschaft. „Die Geschichte vom Hirten, der, ohne es zu wissen

oder zu wollen, zum Propheten wird, bringt fein komponierte, sanfte Bilder von urwüchsiger

Schönheit aus der Bergwelt Albaniens und bietet in feiner Beiläufigkeit

einige unbequeme Wahrheiten zum Gesamtzustand der Menschheit – das Beste

vom Besten für anspruchsvolle Kinofans: ein wunderschöner Film!“ (Programmkino.de)

Hier in den Bergen scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Besnik lebt mit seinem todkranken

Vater zusammen und hütet die Ziegen. Er ist strenggläubiger Muslim, doch im Dorf

war Religion nie so wichtig – Muslime, Katholiken und orthodoxe Christen leben auf engstem

Raum zusammen. Eines Tages entdeckt er beim Gebet in der Moschee einen Riss im Putz.

Dahinter kommt ein christliches Fresko zum Vorschein, anscheinend war die Moschee einst

eine Kirche. Plötzlich kochen die Gemüter der Dorfgemeinschaft über. Besnik sieht sich einem

anderem Problem gegenüber: Der bevorstehende Tod des Vaters zieht die verstreut lebenden

Geschwister nach Hause zurück. Und alle scheinen es nur auf das Erbe abgesehen zu haben.

Albanien 2018 | R & B Robert Budina | K Marius Panduru | M Marius Eleftarache | D Arben Bajraktaraj,

Esela Pysqyli, Irena Cahani, Bruno Shllaku, Osman Ahmeti, Muzbaidin Qamili | ab 0 J. | 84 Min. | BE

SPIRITUELLE FILMREIHE In Kooperation mit lichtzeltimhain.de

So., 29.09. | Matinée um 12 Uhr

FREYJAS KRÄUTERLEBEN Kurzfilm mit anschl. Kräuterperformance mit Freyja.

Freyja, Kräuterfrau und Autorin, lädt Sie ein in die Zauberwelt der Natur und der Kräuter.

Sie teilt ihren reichen Erfahrungsschatz mit einem Kurzfilm,

einem Vortrag dazu und einem Workshop mit Kräuterköstlichkeiten

und Kostproben für alle Sinne. Zusätzlich gibt es

Informationen und ganz praktische Tipps gegen den Herbstund

Winterblues. Ein Sonntag mit Naturspiritualität, Weisheit,

Kräuterwerkstatt – zum Schnuppern und Staunen.

DIAMANTINO

„...ist eine wilde Mixtur verschiedenster Genres – er ist das Psychogramm eines

Fußballers, der zwar den Namen Cristiano Ronaldos niemals nennt, aber stets

mitdenkt, Politsatire, Genderbender-Komödie, kruder SciFi, Fake-Vater-Sohn-

Drama, hanebüchene Agentenstory, Metareflektion über Fußball, Nationalismus,

Starkult, die ,Flüchtlingskrise’ und vieles andere mehr.“ (Kino-zeit) „Ein

verrücktes Pop-Ufo!” (Le Monde)

Der Fußballer Diamantino Matamouros spielt wie im Rausch und wird von seinen Fans geliebt.

Bis der Star den wichtigsten Elfmeter seiner Karriere – noch aufgewühlt von einer Begegnung

mit Bootsflüchtlingen – verschießt. Da steckt er knietief in der Krise! Nun beschließt Diamantino

sich für Geflüchtete einzusetzen. Aber seine Zwillingsschwestern, sein Management und eine

rechtspopulistischen Partei spielen nicht mit. Die haben ihre eigenen Pläne...

PT/F/BR 2018 | R & B Gabriel Abrantes, Daniel Schmidt | D Carla Maciel, Carloto Cotta, Anabela Moreira |

ab 12 J. | Port. OmU. | 97 Min. | BE

NUREJEW – THE WHITE CROW

Deutsche Fassung | Engl. OmU. nur am Di., 1.10., um 20:50 Uhr im Lichtspiel. Er

ist wild, arrogant und hochgradig egoistisch: aber Rudolf Nurejew ist ein tänzerisches

Genie, und er ist ein williger Kämpfer. In seiner dritten Regiearbeit

erzählt der britische Schauspiel-Star Ralph Fiennes („Der englische Patient“)

die wahre Geschichte des sowjetischen Ballett-Stars. „Beim dramatischen

Flucht-Finale auf dem Flugplatz erreicht Fiennes fast Hitchcock-Qualitäten.

So ambitioniert gemacht, können Künstler-Biopics sich sehen lassen!“ (Programmkino.de)

Am 17.3.1938 wird Rudolf Chametowitsch Nurejew in einem Abteil der Transsibirischen Eisenbahn

geboren. Als Kind ist er ein Außenseiter und bleibt lieber für sich. Als seine Mutter ihn mit

ins Ballett schmuggelt, entdeckt er eine völlig neue Welt: Er will tanzen und dafür trainiert er

hart, endlich hat er Unterricht beim berühmten Alexander Puschkin. Schließlich will er nichts weniger

als der beste Tänzer der Welt werden. In den 1960er Jahren reist er mit dem Leningrader

Kirow-Ballett nach Paris und feiert Erfolge. Berauscht von der Freiheit des Westens streift er

zusammen mit der jungen Clara durch die Stadt, sehr zum Missfallen des KGBs. Nurejew beschließt

politisches Asyl zu beantragen. Doch die russische Regierung kann ihren besten Tänzer

nicht einfach ziehen lassen. Ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel beginnt.

GB/F/Serbien 2019 | R & D Ralph Fiennes | B David Hare | K Mike Eley | M Ilan Eshkeri | D Oleg Ivenko,

Adèle Exarchopoulos, Louis Hofmann, Chulpan Khamatova, Raphaël Personnaz | ab 6 J. | 127 Min. | BE

NUREJEW


HOLDING THE VIEWER

Di., 01.10., um 18:45 Uhr | Eintritt frei – Spenden willkommen!

Agenda21>Kino von Transition in Kooperation mit demwie immer Agenda 21-Büro der Stadt

Bamberg und dem Bund Naturschutz. Für das leibliche Wohl ist mit Häppchen gesorgt.

AUS LIEBE ZUM ÜBERLEBEN

w w w . l i c h t s p i e l k i n o . d e

Mehr Infos unter www.lichtspielkino.de

kurzfilme

29.08. BIS 04.09.: PEPTALK [3'06 Min. – ab 0 J.]

05.09. BIS 11.09.: MENSCH & MASCHINE [1'10 Min. – ab 0 J.]

12.09. BIS 18.09.: DIE NEUE ZEIT [2'07 Min. – ab 0 J.]

19.09. BIS 25.09.: YOUR FACE [3'09 Min. – ab 0 J.]

26.09. BIS 02.10.: HOLDING THE VIEWER [1'30 Min. – ab 0 J.]

AGENDA 21 >FILMREIHE

doku

Nach „Der Bauer und sein Prinz” und „Code of Survival – das Ende der Gentechnik”

porträtiert Bertram Verhaag acht Menschen, die sich von Konventionen, von

Agrargiften, von unmenschlichen Arbeitsweisen abgewendet haben und sich der

zukunftsfähigen Landwirtschaft verschrieben haben. Ausgezeichnet mit dem Zukunftsfilmpreis

2019 von der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung!

Die außergewöhnlichen Protagonisten erzählen von Äckern, von Regenwürmern,

von der Stille und von der Ehrfurcht vor dem Leben. Aber auch vom Gegenwind, der

ihnen entgegen bläst. Doch sie lassen sich nicht beirren: Es ist beeindruckend, welchen Mut

sie haben, für eine andere Art der Landwirtschaft einzustehen und auf ihr Herz zu vertrauen.

D 2019 | R & B Bertram Verhaag | K Waldemar Hauschild | M Florian Moser,Erwin Rehling | ab 0 J. | 90 Min. | BE

AUS LIEBE ...

PARANZA – DER CLAN DER KINDER

Deutsche Fassung | Ital. OmU. nur am Di., 24.9., um 18:30 Uhr im Lichtspiel.

Basierend auf dem Roman des Mafia-Experten Roberto Saviano („Gomorrha“)

erzählt Regisseur Claudio Giovanessi auf mitreißende und zugleich tragische

Weise wie Jugendliche in Neapel fast zwangsläufig auf die schiefe Bahn geraten.

Wer im Viertel Sanità in Neapel aufwächst, weiß dass das Leben von der Mafia

kontrolliert wird: Schutzgelderpressung, Drogenhandel, Schießereien. In dieser

Welt sind Nicola und seine Freunde groß geworden, doch auch sie möchten ein Stück vom

Kuchen haben. Zunächst verdingen sie sich als kleine Drogenkuriere, aber der Wunsch nach

mehr Macht ist groß. Und die Kinder beginnen das Viertel zu übernehmen. Plötzlich können

sie sich alles leisten, feiern in den teuersten Clubs, der Champagner fließt in Strömen, doch

stets ist ihnen auch klar, dass das nicht für immer so sein wird...

IT 2019 | R, B & M Claudio Giovannesi | B Roberto Saviano, Maurizio Braucci | K Daniele Cipri | M Andrea

Moscianesei | D Francesco Di Napoli, Ar Tem, Viviana Aprea, Alfredo Turitto | ab 16 J. | 112 Min. | BE

PARANZA


Im

idyllischen

Innenhof zwischen

Neuer Residenz und

Michaelsberg –

Aufseßstraße 2,

Bamberg

sommerkino

im aufseesianum

KINO UNTER FREIEM STERNENHIMMEL – BEI JEDEM WETTER!

Zur Einstimmung gibt es jeden Abend ein passendes kulturelles Vorprogramm,

gestaltet von Künstlern aus der Region. Kleine Gaumenfreuden vom Kinoimbiss,

Biolimos, regionales Bier, frisches Popcorn und Eis lassen keine Wünsche offen.

Für den Notfall gibt es 80 überdachte Plätze, Decken und sogar Glühwein!

EINLASS

27.08.–31.08.18 um 19:30 Uhr

Beginn Vorprogramm ca. 20:00 Uhr

anschließend Film

PRÄSENTIERT VON

DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT

Gewinner des Bayer. Filmpreises! Caroline Links berührende Romanverfilmung

nach Hape Kerkeling: Hans-Peter wächst bei seiner lustigen, feierwütigen

Verwandtschaft im Ruhrpott auf. Das Talent, andere zum Lachen

zu bringen, trainiert der pummelige Junge täglich im Laden der "Omma".

Doch nicht alles ist rosig. Denn seine Mutter ist oft ganz schön trübsinnig...

| D 2018 | R & B s.o .| D Luise Heyer, Joachim Krol, Ursula Werner | ab 6 | 99 Min.

VORPROGRAMM Unsere Lieblingsträller-Transe „Hanuta Gonzales“!

FREE SOLO

DI 27.08.

Was treibt Alex Honnold an, den fast senkrechten Felsen El Capitan [975m

hoch] im Yosemite-Nationalpark in Kalifornien allein und ohne Sicherung

zu erklimmen? Der Oscargewinner (Beste Doku) zeigt die Vorbereitungen

des Extremsportlers mit allen Rückschlägen, Verletzungen und Opfern.

Ein grandioses Filmerlebnis, bei dem man schon im Sitzen vor Spannung

schwitzt! | D/GB 2018 | R & B Elisabeth Chai Vasarhelyi, Jimmy Chin | ab 6 J. | 100 Min.

VORPROGRAMM 60’s/70’s Classics, Bluegrass & Country-Folk mit den „Mainriverpickers“.

LEBERKÄSJUNKIE

DER FALL COLLINI

MI 28.08.

Wäre der Fall einer Brandleiche doch nur das einzige Problem! Doch nun

bekommt es der Eberhofer auch noch mit dem Cholesterin zu tun. Das

heißt keine Leberkäsbrödla!!! Zu den Entzugserscheinungen gesellen sich

Schlafmangel und stinkende Windeln, weil ihn Ex-Freundin Susi verpflichtet

hat, auf Sohn Paul aufzupassen. | D'19 | R & B Ed Herzog | D Sebastian Bezzel,

Simon Schwarz, Lisa Maria Potthoff, Eisi Gulp, Eva Mattes, Robert Stadlober | ab 12 | 93'

VORPROGRAMM Die „Eurumer Banditen“ mit fränkischer Straßen- & Wirtshausmusik

ALADDIN

doku

DO 29.08.

Um Prinzessin Jasmin zu beeindrucken, stiehlt Gelegenheitsdieb Aladdin

für den Großwesir eine Wunderlampe; der Geist, der in ihr wohnt, gewährt

ihm drei Wünsche. Real-Verfilmung des Disney-Zeichentrick-Klassikers

u.a. mit Will Smith. | USA 2019 | R Guy Ritchie | D Naomi Scott, Mena Massoud,

Marwan Kenzari | ab 6 J. | 128 Min.

VORPROGRAMM Familienabend in Kooperation mit dem STADTJUGENDAMT:

Magier Timm Full verzaubert Schauspieler Dirk Bayer in einen Flaschengeist...

MONSIEUR CLAUDE 2

FR 30.08.

SA 31.08.

Ein Feuerwerk an pointiertem Witz: Die Fortsetzung der französischen

Erfolgskomödie steht Teil 1 in nichts nach ! Jetzt muss der reaktionäre

Titelheld die vier eingewanderten Schwiegersöhne vom Plan abbringen,

mitsamt seinen Töchtern auszuwandern... | F 2018 | R & B Philippe de Chauveron

| D Christian Clavier, Chantal Lauby, Ary Abittan, Medi Sadoun | ab 0 J. | 99 Min.

VORPROGRAMM Multi-Kulti-Abend in Koop. mit dem MIGRANTEN- & INTEGRATI-

ONSBEIRAT: Bauchtanz mit Jeni & Ensemble !

SO 01.09.

Der spannende Politthriller nach Ferdinand von Schirach rückt einen der

größten Justizskandale der deutschen Geschichte ins Licht: eine Amnestie

für Nazi-Verbrecher. Seit über 30 Jahren lebt der Italiener Fabrizio Collini

in Deutschland. Nun erschießt er den Großindustriellen Hans Meyer. Caspar

Leinen übernimmt die Pflichtverteidigung des bisher unbescholtenen

Mannes. Für beide steht viel auf dem Spiel.... Mit einem hervorragenden Elyas

M'Barek! | D 2019 | R s.o. | D s.o., Alexandra Maria Lara, Franco Nero, H. Lauterbach | ab 12 J. | 122 Min.

VORPROGRAMM Mitreißende jüdische Unterhaltungs- und Tanzmusik von den „Klezmaniaxxs“.

01.09.–07.09.18 um 19:15 Uhr

Beginn Vorprogramm ca. 19:45 Uhr

anschließend Film

BALLON

Michael „Bully“ Herbig verfilmt eine bewegende Geschichte: Zwei Familien

aus Thüringen möchten 1979 in die BRD flüchten und weil die Grenze einem

Minenfeld gleicht, schmieden sie einen wagemutigen Plan: sie wollen sich

per selbstgenähtem Heißluftballon auf die andere Seite schmuggeln. Ein

Thriller wie von Hitchcock nach einer wahren Begebenheit! | D 2018 | R s. o. | D

David Kross, Friedrich Mücke, Jella Haase, Karoline Schuch | ab 12 J. | 125 Min.

VORPROGRAMM Regisseur Klaus Fleischmann erzählt von der Flucht & hat den Originalballon dabei

25 KM/H

LEBERKÄSJUNKIE

EINTRITTSPREISE

Erwachsene € 9,–

Ermäßigt [Lichtspielfreunde, € 8,–

Schüler, Studenten, etc.]

MO 02.09.

DI 03.09.

Das Regieduo Markus Goller und Oliver Ziegenbalg („Friendship!“) schickt

Lars Eidinger und Bjarne Mädel auf einen tollen Trip: Zwei ungleiche Brüder,

die sich nach Jahren beim Begräbnis des Vaters wiedersehen, setzen nach

durchzechter Nacht ihren Jugendtraum in die Tat um: eine Mofatour vom

Schwarzwald bis an die Ostsee! Im Morgengrauen geht es im Schneckentempo

los. | D 2018 | R & B s. o. | D s.o., Sandra Hüller, Alexandra M. Lara | ab 6 | 106'

VORPROGRAMM Der umwerfende fränkisch-französische Loop-Künstler „Pili“!

YESTERDAY

MI 04.09.

Eine Welt ohne die Beatles ? Unvorstellbar! „Regiestar Danny Boyle (,Slumdog

Millionaire’) und sein Drehbuchautor Richard Curtis (,Notting Hill’) nehmen

genau dieses Thema und wirbeln es gründlich durcheinander. Das Ergebnis

ist ein zauberhafter und absolut sommerhit-verdächtiger Musikfilm

in bester britischer Komödientradition. Richtig schön!“ (Programmkino.de) |

GB 2019 | R s. o. | D Himesh Patel, Lily James, Ed Sheeran, Kate McKinnon | ab 0 J. | 117'

VORPROGRAMM „Flaming Pie“ mit ihren liebsten Beatles-Songs.

GREEN BOOK EINE BESONDERE FREUNDSCHAFT

DER große Oscargewinner! Die herzerwärmende, wahre Geschichte von

Tony (brillant: Viggo Mortensen), italienisch-amerikanischer Türsteher, der

1962 als Chauffeur Dr. Don Shirley (toll: Mahershala Ali), einen gebildeten

afroamerikanischen Pianisten, für dessen Tournee durch den rassistischen

Süden der USA, kutschiert. Der Beginn einer einzigartigen Freundschaft!

„Vergnüglichstes Arthaus-Kino in Bestform“ (Programmkino.de) | USA 2018 |

R & B Peter Farrelly | D s.o.| ab 6 J. | 131' | VORPROGRAMM Stephan Bach liest aus dem Green Book.

BOHEMIAN RHAPSODY

DO 05.09.

FR 06.09.

Unterhaltsame Filmbiografie über die Band Queen und ihren charismatischen

Leadsänger Freddie Mercury (toll: Rami Malek). In den 1970er-Jahren

feiern sie große Erfolge – bis Freddies Lebensstil außer Kontrolle gerät.

Trotz seiner AIDS-Diagnose wird 1985 das legendäre Live-Aid-Konzert zum

Highlight der Bandgeschichte. | USA 2018 | R & B Bryan Singer | D Rami Malek, Lucy

Boynton, Aaron McCusker | ab 6 J. | 135 Min.

VORPROGRAMM Das Ukulelenduo „The Ukuleleaves“ will rock you mit jeder Menge Queen-Spirit!

SA 07.09.

Und da wir im letzten Jahr, wie auch in allen davor, unendlich viele Kinogäste

nicht mehr zum Eberhoferabend einlassen konnten, wiederholen wir

ihn diesmal und hoffen, Sie damit glücklich zu machen!

Natürlich gibt es Leberkäsbrödla - solange der Vorrat reicht.

VORPROGRAMM Die „Bambägga“ – Bamberger Rapper mit Leidenschaft und

„Herz aus Presssack"!

WEITERE INFOS UNTER WWW.ODEONKINO.DE

Kinder [bis einschl. 12 J.] € 6,–

Die 10er-Kinokarte wird NUR in den

Kinos

und an der Abendkasse anerkannt!

VORVERKAUF AB 05.08.2019 IM ODEON-KINO,

LICHTSPIEL-KINO UND DEM BVD KARTENSERVICE

LANGE STR. 39/41, BAMBERG


GELESEN

buchtipps

klaus-peter wolf

Ostfriesennacht

Es gab Zeiten, da wusste Klaus-Peter Wolf

nicht, wovon er leben sollte. Zeiten, in den

er die ein- und ausgehenden Gerichtsvollzieher

mit dem Vornamen kannte, wie er

bei der Abschlußveranstaltung des Bam-

Lit 2019 seinem Publikum erzählte. Doch

diese Zeiten gehören längst der Vergangeheit

an. Dazu beigetragen haben seine

Ostfriesland-Krimis, die für viele seiner

treuen Leserinnen und Leser mittlerweile

einen Kult-Staus haben. Und die warten

natürlich auf immer neuen Stoff aus der

Feder des oft schelmisch lachenden Wolf.

Heuer ist es die „Ostfriesennacht“ – inzwischen

der 13. Fall für Ann Kathrin Klaasen.

Dieses Mal hat Klaasen es mit einem psychopathischen

Serienmörder zu tun, der

Frauen in Ferienwohnungen ermordet und

sein Unwesen auch auf den Inseln Borkum

und Langeoog treibt. Die einzige Gemeinsamkeit

der Opfer sind Tatoos. Kein

leichter Fall für Klaasen, zumal sich auch

das BKA einmischt. Klaus-Peter Wolf hält

an seiner bewährten Mischung aus Spannung,

Humor und Lokalkolorit fest und

lässt sein Ensemble an Figuren routiniert

agieren.

Nevfel Cumart

S. Fischer Verlag, 2019. 480 S.

yuval noah harari

21 Lektionen für das 21. Jhd.

Wer sich beim Lesen nicht nur unterhalten

lassen, sondern auch die grauen Zellen

einsetzen will, kann zu einem Buch von

Yuval Noah Harari greifen! Der israelische

Professor ist nicht nur ein Universalgelehrter,

sondern auch ein begnadeter Erzähler.

Nicht umsonst belegen seine Sachbücher

unzählige Monate Platz 1 der Bestsellerlisten

in zig Ländern. Im neuen Werk widmet

sich der „Welterklärer“ nun der Gegenwart

und bündelt sein Wissen zu einem Überblick!

Dabei sticht vor allem eine alarmierende

Erkenntnis hervor: Durch den

Siegeszug einer „doppelten Revolution“ von

Künstlicher Intelligenz und Biotechnologie

werde eine Macht der Algorithmen entstehen,

die über kurz oder lang digitale Diktaturen

schaffen könne. Als Folge davon würden

zig Millionen von Jobs wegfallen und

die Menschheit sich in eine kleine Elite und

eine neue Klasse der Verlierer aufspalten!

Doch gemach, Harari bietet noch mehr als

diese düstere Prognose. Geduld beim Lesen

lohnt sich allemal. Nevfel Cumart

C. H. Beck Verlag, 2018. 445 S.

sy montgomery

Rendezvous mit einem Oktopus

Wir Menschen halten uns ja gerne für die

Spitze der Evolution. Doch sind wir das

wirklich? Und können wir wirklich mit einem

Wesen mithalten, das drei Herzen

hat, 1600 Küsse auf einmal verteilen kann,

mithilfe der Haut schmeckt, Farbe und Form

ständig ändern kann und sich trotz eines

durchschnittlichen Körpergewichts von 45

Kilogramm durch eine apfelsinengroße Öffnung

zwängen kann? Der Oktopus feiert in

den letzten Jahren sein großes Comeback -

seit er die Seefahrer in Angst und Schrecken

versetzt hat. Zum einen werden die Kraken

in Filmen wie „Findet Dory“ zu süßen Kuscheltieren

verklärt. Zum anderen kommen

die Tiere tatsächlich durch die Überfischung

der Meere immer weiter an die Oberfläche

und töten bei ihrer Futtersuche auch Menschen.

Deshalb ist es umso wichtiger, dass

Naturforscherin Sy Montgomery hier auf

berührende und kenntnisreiche Weise von

ihren Begegnungen mit diesen außergewöhnlich

intelligenten Tieren berichtet. Wer

dieses Buch liest, wird sich der Faszination

für diese spannenden Lebewesen nicht entziehen

können!

Sabine Mahler

Mare Verlag, 2017. 336 S.

jayrome c. robinet

Mein Weg von einer...

Jayrôme kommt als weißes Mädchen

auf die Welt. In Frankreich, um genau zu

sein. Doch das süße Mädchen mit französischem

Akzent weiß, dass sie im falschen

Körper lebt und entscheidet sich

– inzwischen in Berlin lebend – für eine

Transition. Jayrôme beginnt Testosteron zu

nehmen und erlebt eine zweite Pubertät.

Er muss jetzt mit den ersten Bartstoppeln

und vielen weiteren „Männerproblemen“

zurechtkommen. Das Buch ist sehr persönlich

und man erfährt dabei viel über

das Thema Transsexualität und alle damit

verbundenen Komplikationen. Doch

(auch für Jayrôme selbst) völlig unerwartet

zeichnet es auch ein Bild unserer Gesellschaft

und der Tatsache, wie erschreckend

stereotyp wir handeln und urteilen:

Als Mann erlebt Jayrôme plötzlich viele

Vorteile. Die fallen ihm aber spätestens

bei der Passkontrolle wieder auf die Füße:

Schließlich ist aus der sexy Französin ein

dunkelbärtiger Migrant geworden, der auf

der Straße auch gerne mal auf Arabisch

angesprochen wird. Ein erhellendes Buch

über ein Thema, das viel zu wenig Beachtung

findet.

Sabine Mahler

Hanser Verlag, 2019, S.224

Live

Veranstaltungen für Sie!

OSIANDER Bamberg

(ehemals Hübscher)

Grüner Markt 16

96047 Bamberg

© Heike Blenk

MI 09.10.19 | 20 Uhr

Bamberg OSIANDER

Isabel Bogdan

Laufen

FRANKFURTER

BUCHMESSE

Fahren Sie mit uns!

SA 19.10.19 | ganztägig

Bamberg OSIANDER

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie unter:

www.osiander.de/veranstaltungen

Anzeige_Veranstaltungen_Januar_2019.indd 6 19.06.2019 13:26:11

33


musiktipps

franco ambrosetti quintet

Long Waves

Unit Records

bon iver

i,i

Jagjaguwar

Vielleicht darf es mal etwas Jazz sein? Zumal

wenn die langen Wellen – „Long Waves“ –

des heißen Sommers am Strand noch im

Ohr klingen und der Sand unter den Füßen

kribbelt. Der mittlerweile 77-jährige Schweizer

Trompeter Franco Ambrosetti hat in einer

Quintett-Besetzung aus lauter Weltstars ein

neues Album herausgebracht, das den Sommer

nachklingen lässt. Mit von der Partie sind

viele Musiker, von denen die meisten bereits

in der Band von Miles Davis zu Ruhm und Ehren

gelangten: Gitarrist John Scofield, Pianist

Uri Caine, Schlagzeuger Jack DeJohnette und

Bassist Scott Colley. Vier Eigenkompositionen,

ein Stück seines Wegbegleiters George

Gruntz und zwei Evergreens spielt Ambrosetti

hier auf einer Wellenlänge mit dieser edlen

Band. Er selbst bevorzugt in den Aufnahmen

das weicher klingende Flügelhorn statt der

Trompete, was den Sound angenehm macht.

Ob es die argentinisch inspirierte „Milonga“

zu Anfang ist oder eines der beiden Stücke,

die er seiner Frau Sili gewidmet hat - „Sili´s

Long Wave“ und „Sili´s Waltz“ - sie alle sind

gut hörbar und doch recht anspruchsvoll,

weshalb man sich in diesen Jazz erst etwas

einhören muss. Helmut Ölschlegel

Diesmal hat es nur drei Jahre gedauert, bis

der wichtigste Gegenwartsmusiker abseits des

Mainstreams von seiner Wolke in Eau Clair,

Wisconsin herabsteigt, um die Hörgewohnheiten

seines geneigten und, aller Kryptik zum

Trotze, stadionfüllenden Publikums aufs Neue

umzukrempeln. Doch wer dem kreativen Geist

von Justin Vernon mit Erwartungshaltungen

begegnet, ist selbst Schuld: Statt radikaler Neuerfindung

ist „i,i“ zur Synthese seines bisherigen

Schaffens geraten, welche die Intimität des Debüts

durch die Weltumarmung des Zweit- und

die Schroffheit des Drittwerks nicht konterkariert,

sondern sublimiert, wenn Albumhighlight

„Faith“ als liebliche Akkustikballade plötzlich

auf verzerrtem Bass groovt und faucht, um

schließlich wieder im weichen Klangteppich

aus Chören und Holzbläsern zu landen. Der

überwiegenden Sperrigkeit des ersten Gesamteindrucks

setzt Vernon mit „U (Man Like)“ und

„Hey Ma“ nicht nur seine eingängigsten Momente

seit „Skinny Love“ entgegen, sondern beweist

Song um Song aufs Neue, dass er aus jedem

noch so unscheinbaren, strukturbefreiten

und befremdlichen Klangszenario mit einer Gesangslinie

emporsteigen kann, die sich für die

Ewigkeit ins Gedächtnis gräbt. Maximilian Beer

bohemian rhapsody

Soundtrack

Universal Music

drab majesty

Modern Mirror

Dais Records

Warum ich Queen so mag: Als Grundschulkind

fand ich es faszinierend, als

sich meine Mutter auf den Boden setzte

und „We will rock you“ klatschte – was für

ein schönes Spiel! Außerdem hatte meine

Mutter Tränen in den Augen als Freddy

Mercury starb, er musst also jemand ganz

Besonderes sein, auch wenn wir ihn doch

gar nicht kannten. Um meine Mutter zu

trösten hieß meine Barbie-Puppe von diesem

Tag an Freddy und nicht mehr Ken.

Wie diese Rezension zum Soundtrack von

„Bohemian Rhapsody“ ausfällt, sollte jetzt

wohl klar sein: Positiv natürlich, allein

schon meiner Mutter zuliebe. Aber tatsächlich

gibt es kaum etwas zu kritisieren.

Schließlich erscheinen hiermit erstmals

auch Mitschnitte vom legendären Live-

Aid-Auftritt der Band. Allerdings sind die

Aufnahmen über 30 Jahre alt, das muss

man sich beim Hören bewusst machen. Es

knackt und rauscht manchmal oder klingt

durch die Remaster-Versuche stellenweise

ein bisschen flach. Dafür kann man sich

endlich wieder auf den Boden setzten und

„We will rock you“ klatschten – was für ein

schönes Spiel!

Sabine Mahler

Die musikalische Rehabilitation der 80er

Jahre war ja längst überfällig. Immerhin

hatte diese oft verpönte Dekade

weit mehr zu bieten als infantilen NDW-

Nonsens, peinlichen Hairspray-Metal und

Mainstream-Plagen wie Tina Turner und

Phil Collins. Gerade im Indie-, Wave- und

Postpunk-Genre dürfen die seligen Eighties

durchaus als stilbildend gelten. Frag nach

bei Deb Demure und Mona D. aka Drab

Majesty. Das sich futuristisch-androgyn und

auch etwas spooky gebende Duo aus Los

Angeles erweist auf seinem dritten Album

„Modern Mirror“ Ikonen wie New Order,

The Cure oder Depeche Mode seine Reminiszenz,

dennoch wirkt der atmosphärische,

zwischen unterkühlter Melancholie und

euphorischer Tanzbarkeit schwankende

Synthie-Pop dank zeitgemäßer Dreampop-

und Cold-Wave-Anleihen nie wie

ein bloßes Plagiat. Dass das ambitionierte

Konzeptalbum Ovids „Narziss“ neu interpretiert,

mag für Bildungsbürger ein netter Nebenaspekt

sein. Kleine Hymnen wie „Ellipsis“

oder „Oxytocin“ würden aber auch prima

auf den Soundtrack zum Retro-Serienhit

„Stranger Things“ passen. Uli Digmayer

KURZ &GUT

„I dress up nice / I feel alright / I get loaded

/ And I come home late at night“ ...

Dass Jake Ewald ziemlich gut darin ist, das

Gefühls- und Alltagsleben junger und junggebliebener

Menschen zu antizipieren, ist

nicht erst seit Modern Baseballs „Tears over

Beers“ klar. Gleich im Opener des dritten

Albums seines Nicht-Mehr-Neben-Projekts

Slaughter Beach, Dog erneuert der Slacker

aus Philadelphia sein Prinzip der schlichten

Ästehtik eindrucksvoll. Einfachheit bedeutet

auch auf „Safe and Also No Fear“ keinesfalls

Einfältigkeit. Für Indierockfans ist

das erstklassige Erwachsenenunterhaltung

auf höchstem Niveau. cro

The Hold Steady ist ein Paradebeispiel dafür,

dass man es im Mutterland des Rock‘n‘Roll

mit den Grenzen zwischen Indie und Mainstream

nicht allzu genau nimmt. Acht Alben

zwischen Formatradio und College-Radio-

Nachtprogramm haben die New Yorker in

den letzten 15 Jahren veröffentlicht. Auch

bei „Thrashing Thru The Passion“ ist man sich

nicht sicher, ob Bruce Springsteen und Meat

Loaf (auch Pete Frampton wurde schon genannt,

igitt!) als Referenzen herhalten sollen

oder eben Hüsker Dü und Lou Reed. Für

ernsthafte Pop- und Rockmusikfans sollte es

sich aber lohnen, sich auch bei diesem Album

selbst eine Meinung zu bilden. cro

DJ-Toplist > September

Alejandro Zetterowsky

1. Boz Scaggs - I‘ll Be Long Gone

2. Silver Jews - Punks In The Beerlight

3. Bonnie ‚Prince‘ Billy - Cursed Sleep

4. Purple Mountains - Darkness And Cold

5. Jets To Brazil - Sweet Avenue

6. Weakerthans - Sun In An Empty Room

7. Slint - Good Morning, Captain

8. Anika - No One‘s There

9. Leatherface - Not A Day Goes By

10. Fever Ray - Keep The Streets Empty For Me

34 www.fraenkische-nacht.de


konzerttipps

überregional

von sabine Mahler

Sofern nicht anders angegeben,

alle Fotos von Helmut Ölschlegel

Es kühlt langsam ab, die Festivals sind

vorbei und die ersten Herbststürme

ziehen übers Land. Mit ihnen kommen

einige große und viele kleine aber feine

Künstler in die Region geweht – von

einem Hauch Woodstock über Lindsey

Stirling bis dicht & ergreifend und Tanita

Tikaram –wie immer ist für jeden etwas

dabei.

Woodstock Exhibition & Music

täglich noch bis 30.9. Nürnberg, Egidienkirche

am Egidienplatz

500 000 Menschen kamen 1969 nach

New York, um beim Woodstock Festival

drei Tage des Friedens und der Musik zu

feiern. Seit Mitte August bis Ende September

besteht die Möglichkeit, bei der Ausstellung

in der Egidienkirche einen intensiven

Eindruck des legendären Festivals zu

gewinnen durch Videos und spektakuläre

Bilder von Elliott Landy, der als offizieller

Fotograf dabei war. Dazu gibt es auch

Live-Musik am

13.9. Surenda – A Night of Indian Sitar

Music

27.9. Eat A Peach – Music of The Allman

Brothers Band

29.9. Sacred Earth – Music for Inner Peace

ABBA-Night

6.9. Königsberg Ufr., Burg

Eine Tribute Show, die das Raum-Zeit-

Kontinuum außer Kraft setzt und die Zuschauer

quasi direkt in die schrillen 70er

Jahre beamt, sorgt dafür, dass alles echt

wirkt. Mit Plateausohlen und Glitzeroveralls

lassen die Protagonisten, die Illusion

wahr werden, Anni, Agnetha, Björn und

Benny stünden live auf der Bühne.

Glenn Hughes + Manfed Mann‘s

Earth Band

6.9. München, Circus Krone

7.9. Wunsiedel, Luisenburger Festspiele

Zu diesem Doppelkonzert kommt der

ehemalige Deep Purple-Bassist und grandiose

Sänger Glenn Hughes mit seiner

neuen Show nach Deutschland. Unvergesslich

auf der LP von 1973 „Burn“ das

elegische „Mistreated!“ Bereits seit 1971

ist Manfred Mann mit seiner Earth Band

erfolgreich auf Tour. Hits wie „Blinded by

Woodstock Exhibition,

bis 30.9. in Nürnberg

Cher,

am 26.9. in Berlin und 3.10. in München

The Light“, „Davy’s On The Road Again“,

„Redemption Song“ und auch „Mighty

Quinn“ haben ihr eigenes Leben entfaltet

und sind auf „Budapest Live“ in großartigen

Fassungen vertreten.

King´s X

10.9. Nürnberg, Hirsch

11.9. Aschaffenburg, Colos-Saal

King‘s X ist ein Dreiergespann: Ty Tabor,

Doug Pinnick und Jerry Gaskill trafen

sich 1980 in Springfield und gründeten

eine Trio-Band. King´s X sind die Meister

vorzüglicher Harmonien und Melodien,

harter und fetter Grooves und natürlich

der genialen, mehrstimmigen Gesangseinlagen,

an denen alle drei Musiker beteiligt

sind.

Hozier + David Keenan

11.9. München, Circus Krone

Nach intensiver Arbeit brachte der irische

Singer & Songwriter sein zweites Studioalbum

„Wasteland, Baby!“ auf den Markt.

Darauf befinden sich die beiden bereits

veröffentlichten Songs „Almost (Sweet

Music)“ und „Movement“ sowie Stücke

seiner letzten EPs „Nina Cried Power“ und

„Shrike“. Hozier selbst beschreibt den Inhalt

des Albums als Suche nach der Hoffnung

im Menschen, kurz vor dem Ende

der Welt. Der Sound ist organisch, geprägt

von Blues und Folk, inspiriert von Indie,

Rock und Gospel.

Amanda Palmer

11.9. München, Alte Kongresshalle

In den letzten Jahren hat sich die als Sängerin

von The Dresden Dolls bekannt gewordene

Amanda Palmer unzähligen Projekten

gewidmet. Nun ist die Zeit reif für

das erste Soloalbum der polarisierenden

und zuzgleich faszinierenden Künstlerin.

Sound of Nashville

11.9. München, Backstage

Die Konzertreihe „Sound of Nashville“

schickt regelmäßig heiße Country Newcomer

und angesagte Country Stars aus

den USA und UK mit Live-Akustik-Sets in

intimer Club-Atmosphäre durch Deutschland.

Bei diesem Konzert sind zu hören:

Jillian Jacqueline und Lauren Jenkins.

Zebrahead + The Bottom Line

12.9. Erlangen, E-Werk

Seit ihrer Gründung sind Zebrahead durch

Höhen und Tiefen gegangen, haben über

zwei Millionen Alben verkauft, Label- und

Besetzungswechsel überlebt und erhielten

sogar eine Grammy Nominierung für das

mit Lemmy Kilmister aufgenommene Metallica

Cover „Enter Sandman“. Die Band

aus Orange County, USA ist nicht aufzuhalten

mit The Bottom Line als Supportact.

Cyber-Gen

12.9. Nürnberg, Hirsch

Gemeinsam setzt sich die Freundesgruppe

das Ziel, die Musiklandschaft mit innovativen

und kreativen Projekten zu bereichern.

Seit nunmehr drei Jahren arbeiten

die Künstler auf musikalischer Ebene

zusammen, unterstützen sich in jeder Lebenslage

und haben sich für den nächsten

logischen Schritt entschieden - ein gemeinsames

Musiklabel.

SYML

12.9. München, Strom

SYML (ausgesprochen: simmel) ist das

walisische Wort für „simpel“ – und deshalb

ist Brian Fennel so etwas wie ein Forscher

der Simplizität. Mit seinem gefühlvollen,

atmosphärischen Pop fängt er die Werte

seines musikalischen Ichs ein und umhüllt

sie mit Piano, feinen Klängen und souveränem

Gesang bis alle Emotionen freigelassen

werden.

Lindsey Stirling

13.9. München, Zenith

17.9. Leipzig, Haus Auensee

Wenn man an Geigen denkt, kommen

einem sofort die großen Meister der

Klassik in den Sinn – Beethoven, Vivaldi

oder Paganini. In vielen Kreisen gilt es als

frevelhaft, die Violine in andere Kontexte

zu überführen. Das hält Lindsey Stirling

jedoch nicht davon ab, mit ihrem Instrument

zu tanzen, klassische Melodien mit

modernem Sound zu verbinden und den

Bogen hin und wieder auch mal zu überspannen.

Anne-Sophie Mutter & Royal

Philharmonic Orchestra London

14.9. München, Königsplatz

Anne-Sophie Mutter ist die bedeutendste

Geigerin unserer Zeit und begeistert seit

über vier Jahrzehnten Millionen von Men-

Glen Hughes,

am 7.9. in Wunsiedel

35


KONZERT-tipps überregional

verpassen darf. Ihre Songs sind catchy, ihre

Gitarren räudig, ihre Melodien groß, ihre

Texte nagend. Alles Mist gerade? Deprimiert?

Pleite? Alleine? Mid City helfen!

Foto: Susi Müller E-Werk

John Illsley,

am 17.9. und 23.9.

schen weltweit. Nun wird sie zum ersten

Mal in ihrer beispiellosen Karriere im Rahmen

eines Open Air Konzertes zu erleben

sein. In der Kulisse des Münchner Königsplatzes

stehen unter dem Titel „Across

The Stars“ einige der herausragendsten

Werke des Komponisten und mehrfachen

Oscar-Preisträgers John Williams auf dem

Programm. Begleitet wird sie vom Royal

Philharmonic Orchestra aus London unter

der Leitung von David Newman.

DAME

15.9. Nürnberg, Löwensaal

Spätestens seit sich DAME mit seinen letzten

drei Alben die Spitze der heimischen

Charts sichern konnte, ist das österreichische

Ausnahmetalent längst kein Geheimtipp

mehr.

John Illsley & Band

17.9. Aschaffenburg, ColosSaal

23.9. Nürnberg, Hirsch

„Money For Nothing”, „Walk Of Live”,

„Brothers In Arms”, „Sultans Of Swing”,

„Romeo & Juliet” - lang ist die Liste an Hits

und bekannten Titeln der Dire Straits. Bei

allen hat das Gründungsmitglied John Illsley

als Bassist und Sänger mitgewirkt. Auf

Tournee gehören neben Illsley‘s eigenen

Songs auch zahlreiche Songs aus dem Dire-Straits-Repertoire

zum Live-Programm.

Mid City

18.9. Nürnberg, MUZclub

Mit ihrer Debüt-EP „Die Waiting“ gelang

ihnen gleich der Durchbruch. Jedem, der

mit Gitarrenmusik was anfangen kann,

dürfte beim Hören klar werden, dass man

die Tour von Mid City aus Melbourne nicht

Anne-Sophie Mutter,

am 14.9. in München

Overkill

18.9. Nürnberg, Hirsch

Seit ihrer Gründung 1980 zählt Overkill zu

den bekanntesten Trash-Metal Bands der

Welt und baut diesen Status auch nach

über 30 Jahren ständig weiter aus. Weltweite

Touren vor enthusiastischen Fans

zeigen, dass auf die New Yorker Verlass ist.

Während andere Bands den Fuß vom Gas

nehmen, pflügen sich die Gründungsmitglieder

Bobby „Blitz“ Ellsworth und D.D.

Vernie zusammen mit ihren langjährigen

Mitstreitern wie ein Güterzug durch die

Musiklandschaft.

Alice Cooper

18.9. Stuttgart, Porsche Arena

30.9. Leipzig, Arena

1.10. München, Olympiahalle

Der Schock Rocker feiert sein 50-jähriges

Musikerjubiläum und kommt mit

seinem Grusel-Show-Spektakel wieder

nach Deutschland. Zuletzt als Teil der

Superstar-Truppe The Hollywood Vampires

unterwegs, ist er jetzt wieder mit seinen

eigenen Hits, wie „School’s Out“, „No

More Mr. Nice Guy“, „Poison“ oder „Under

My Wheels“ präsent. Neuen Schub bekam

die Karriere des US-Sängers 2017: Die CD

„Paranormal“ wurde ein internationaler

Mega-Erfolg.

The Great Park

20.9. Nürnberg, MUZclub

The Great Park besitzt großes lyrisches Talent.

Neben seiner empfindsamen Stimme

ist dies wohl auch die besondere Qualität

des Musikers, die ihn aus der großen grauen

Masse der Singer-Songwriter-Szene hervorstechen

lässt. Die SZ schrieb: „Ein kompromissloser

Musiker, der mit bestätigtem

Optimismus musiziert. Nicht, um davon zu

leben, sondern, weil er dafür lebt.”

Tom Walker

20.10. München, Muffathalle

Tom Walker ist der Shooting Star unter

den jungen britischen Singer/Songwritern.

Schon seine charismatische erste Single

„Leave A Light On“ stand wochenlang in

den europäischen Hitparaden. Der Schotte

weiß seine eindrucksvolle Stimme effektvoll

einzusetzen.

Riverside + Iamthemorning

20.9. München, Freiheiz

22.9. Nürnberg, Hirsch

Immer mehr Leute entdecken den aufregenden,

dynamischen Art-Rock, für

den die Band aus Warschau bekannt ist:

Angeführt vom charismatischen Mariusz

Duda, verzaubert Riverside ihr Publikum

weltweit. Mit der Veröffentlichung ihres

siebten Studioalbums „Wasteland“ 2018

feiert die Band seitdem große Erfolge.

Savoy Brown

21.9. Nürnberg, Hirsch

Foto: CBF

Zebrahead,

am 12.9. in Erlangen

Savoy Brown sind eine der legendärsten

Rockgruppen des British Blues Booms und

besitzen trotz oder wegen des frühen Exil-

Gangs in die USA bis heute einen Sonderstatus.

Live werden die alten Glanznummern

wie „Tell Mama“, „HellboundTrain“

„Street Corner Talking“ oder „Louisiana

Blues“ wieder zu erleben sein. Und die

Gitarre von Kim Simmonds macht immer

noch den Unterschied zu allen Anderen.

Dope Lemon

21.9. München, Muffathalle

„Hey You“! Das ist der Titel der neuen Single

von Dope Lemon. Hinter diesem Pseudonym

versteckt sich in erster Linie Angus

Stone, wenn er nicht gerade mit seiner

Schwester Julia auf Tour ist, um ihren

bluesigen Folk zu verbreiten. Oder er ist

als Singer/Songwriter solo oder als „Lady

of the Sunshine“ unterwegs. Bei Dope

Lemon kann er seine Vorliebe für den

elektronischen Slacker-Rock ausleben.

Welbat

24.9. Nürnberg, Hirsch

Diese Stimme klingt wie hundert Leben.

Daniel Welbat singt, als hätte er Jahre

in den dunkelsten Bars abgehangen und

dabei all die Geschichten dieser vielen

kleinen Welten aufgesogen. Roots Rock

verliebt sich in Hip Hop. Jazzige Geistesblitze

werden vom Blues wieder auf den

Teppich geholt. Herrliche Melodien und

catchy Hooks laden zum Verlieben ein

und lassen einen nur schwer wieder los.

Exclusive

24.9. München, Strom

Vier Jahre haben die Post-Popper von Exclusive

sich Zeit für neue Songs gelassen.

Gut so: Diese haben das Zeug, deutschsprachige

Musik impulsiver, ästhetischer

zu machen. Aber Exclusive haben die Zeit.

Sie nehmen sie sich einfach. Diese lässige

Selbstsicherheit hatten sie schon immer.

Riverside,

am 23.9. in Nürnberg

Hugar

25.9. Nürnberg, Neues Museum

Hugar ist isländisch, bedeutet »Gedanken«

und ist damit ein überaus passender Name

für die beiden Multi-Instrumentalisten

Isländer Bergur Þórisson and Pétur Jónsson.

In ihren rauschend vielschichtigen

und ätherischen Arrangements verweben

Hugar zauberhaft fließende Melodien mit

Streichern, Klavier und Percussion.

dicht & ergreifend

26.9. Erlangen, E-Werk

Wer dem bayerischen nicht mächtig ist,

wird musikalisch weggeblasen. Ein Versuch

das zu beschreiben: Brachial–orchestrale

Bläserarrangements für blutdurstige

Wikingerhorden, sowie punchende Boombap

Tunes für scharfsinnige Langzeitkiffer

sind hier genetisch verankert.

Herzog

26.9. Nürnberg, Hirsch

Herzog, der selbsternannte Drogenrapper,

ist aus den Herz OG Cannabis Plantagen

zurückgekehrt und hat sein viertes Studioalbum

mit im Gepäck. Das Album heißt

„OG mit Herz“ – Ott-Grower mit Herz –

und wurde die letzten Monate erfolgreich

gecrowded, ist jetzt bereit für die Ernte

und den Fermentierungsprozess, um es

letztendlich ausgereift zu servieren.

Michelle

26.9. München, Circus Krone

Es wurde schon immer viel geredet über

ihre Erfolge, aber auch über ihre Schattenseiten.

Die nicht so schönen Facetten,

die sich die 46-jährige Powerfrau noch

nie gescheut hat, ihrem Publikum ebenso

zu offenbaren, wie die glamourösen

Momente. Michelle hat während ihrer

wechselvollen Entwicklung zu einer der

beliebtesten Sängerinnen innerhalb der

deutschsprachigen Schlagerlandschaft so

einige Höhen und Tiefen durchlebt.

Cher

26.9. Berlin, Mercedes Benz Arena

3.10. München, Olympiahalle

Zuerst mehrere Male in Las Vegas und

jetzt auch in Europa: Cher - eine Legende

sowohl als Sängerin als auch als Schauspielerin.

Der Superstar verkündet die

erste Deutschlandtour seit 15 Jahren. Als

Multitalent und Ikone, die vom Oscar über

den Emmy bis hin zum Grammy auf viele

Auszeichnungen blicken kann, wird sie ihre

Fans mit einer Auswahl ihrer legendären

Hits wie “Believe” oder “Turn Back Time”

begeistern und mit neueren Songs ihres

gerade erschienenen „Dancing Queen“ Albums

– ein Tribute an die Musik von ABBA.

36 www.fraenkische-nacht.de


Plakat_LIEBE_2016_RZ1_HKS14K_K.indd 1

Plakat_LIEBE_2016_RZ1_HKS14K_K.indd 1 24.10.16 14:37

KONZERT-tipps überregional

Die Goldenen Zitronen

28.9. Erlangen, E-Werk – Saal

Heute, wo selbst im tropischen Brasilien

- einst Traumland der GlobalisierungskritikerInnen

- ein Rechtsradikalen zum Präsidenten

gewählt wurde, greifen sie wieder

instinktiv in die Schublade, dahin, wo

die guten alten Haltungen lagern. Und die

bewährten Genres gleich daneben. Antifa-

Stadionpunkrock, rebellischer Reggae und

Hiphop, hoch die Faust! Ein verrauchtes

Honky-Tonk-Piano erklingt: „Komm Joe,

mach die Musik von damals nach!“ So

heißt es in Brecht‘s Dreigroschenoper und

die Goldenen Zitronen zitieren das.

Krayzie Bone

29.9. Nürnberg, Hirsch

Krayzie Bone ist ein amerikanischer Rapper

und Produzent. Er ist auch unter den

Namen Kray Jack, Leather Face oder Sawed

Off Gangsta bekannt und überzeugt

mit seinen selbst produzierten, schnellen

Hooks in einem Lied. Der zweifache

Grammy-Gewinner und Mitglied der legendären

Gruppe ‚Bone Thugs-N-Harmony‘

ist wieder da!

Kate Nash

29.9. München, Strom

Die 31-jährige Britin Kate Nash ist nicht

nur eine hervorragende Musikerin, die

sich nach ihren ersten Erfolgen komplett

von der klassischen Musikindustrie emanzipiert

hat, um voll und ganz ihr eigenes

Ding zu machen - sie ist ein Vorbild und

Role Model für junge, selbstbewusste

Frauen. Ihr Credo: Ganz auf die eigenen

Stärken vertrauen und den eigenen Weg

gehen, der sich richtig anfühlt.

Madrugada

30.9. Erlangen, E-Werk – Saal

Als Madrugada in den 90ern in Norwegens

lebendiger Rockszene entstanden

sind, war klar, dass diese zeitlos, roh und

einfühlsam ist. Der Frontmann des Kraftpakets,

Sivert Høyems, fasziniert mit seiner

unverkennbaren Baritonstimme und

geht eine perfekte Symbiose mit Frode

Jacobsens kräftigem Bass-Spiel und Jon

Lauvland Pettersens einzigartigem Drumming

ein. Alles ging seinen Lauf bis 2007

Robert Burås, der Gitarrist von Madrugada

verstarb. Jetzt feiern sie ihr Comeback.

Madrugada,

am 30.9. in Erlangen

Tanita Tikaram,

am 30.9. in Nürnberg

Tanita Tikaram

30.9. Nürnberg, Kleine Meistersingerhalle

Die junge Frau mit dem melodischen Namen

und der sinnlich melancholischen

Stimme hatte ihren großen Erfolg mit

„Twist in my Sobriety“ nicht erwartet. Jahre

bevor feministische Bewegungen wie

„Riot Grrrl“ und das all-women-Festival

„Lilith Fair“ Frauen in der Musik mehr ins

Rampenlicht schoben, war Tanita bereits

bewusst Singer-Songwriterin. Sie schreibt

ihre Alben selbst und ist dabei vollkommen

ehrlich mit sich selbst.

Coming up next 2019:

Nordwärts Reihe

mit Randi Tytingvag

1.10. Nürnberg, Tafelhalle - Café

Die sanfte und warme Stimme der Sängerin

Randi Tytingvåg ist bekannt in ihrem

Land. Ihre Songs sind musikalisch

beeinflusst von Jazz, Folk und Country

und erzählen ihre persönlichen Erlebnisse.

Nachdem Randi Tytingvågs sechstes

Studioalbum – das erste mit ihrem Trio –

Roots & Wings bei seiner Veröffentlichung

im Jahr 2017 positiv aufgenommen wurde

freut sich die Künstlerin, ihrem Publikum

die neuen Songs mit Folk-, Jazz- und

Roots-Einflüssen zu präsentieren.

Milow

2.10. München, Muffathalle

4.10. Nürnberg, Löwensaal

Eine sanfte Stimme, eine Akustikgitarre

und eingängige Songs: Der Singer-

Songwriter schafft es immer wieder aufs

Neue, dem Genre des Akustik Pop seinen

Stempel aufzudrücken. Mit einem feinen

Gespür für große Melodien, einer unverkennbaren

Stimme und dem sympathischen

Auftreten, hat sich der 37-jährige

Milow in den letzten 15 Jahren eine beachtliche

Fangemeinde erspielt.

Phillip Boa & The Voodooclub

4.10. Nürnberg, Hirsch

Phillip Boa, Songwriter, Sänger, Gitarrist,

Komponist und Kopf der Band Phillip Boa

and the Voodooclub, gründete 1985 seine

Avantgarde-Pop-Indie-Band und erlangte

internationale Anerkennung. „Earthly

Powers“ nennt sich Boas 19. Studioalbum.

LIEB

PRÄSENTIERT

KONZERTE & SHOWS HIGHLIGHTS

IN FRANKEN!

TICKETHOTLINE: 0951/23837 ONLINE: WWW.KARTENKIOSK-BAMBERG.DE

GÖTZ ALSMANN

10.10.2019

KULTURBODEN HALLSTADT

DIE

WELLKÜREN

ABENDLANDLER

06.11.2019

KULTURBODEN HALLSTADT

Foto: Klaus Reinelt

DU FINDEST UNS AUCH DIGITAL

WWW.E-WERK.DE

@EWERK_ERLANGEN

Foto: Klaus Reinelt

Hagen R

...IN ROM

27.10.2019

KULTURBODEN HALLSTADT

LIEBE

Hagen Rether

07.11.2019

KONZERTHALLE BAMBERG

/// KONZERTHIGHLIGHTS /// IN ERLANGEN

24.09. /// DAN MANGAN

25.09. /// HUGAR

@NEUES MUSEUM NÜRNBERG

26.09. /// DICHT & ERGREIFEND

26.09. /// WE WERE PROMISED

JETPACKS

28.09. /// DIE GOLDENEN

ZITRONEN

@DESI NÜRNBERG

30.09. /// MADRUGADA

05.10. /// WAVING THE GUNS

05.10. /// STEREO TOTAL

@DESI NÜRNBERG

08.10. /// OMER KLEIN TRIO

10.10. /// JOSH.

11.10.19 /// ZSK

16.10. /// FATONI

24.10. /// THEON CROSS

(OF SONS OF KEMET)

25.10. /// FEDERICO ALBANESE

25.10. /// DIE HÖCHSTE

EISENBAHN

29.10. /// CHEFBOSS

31.10. /// FRITTENBUDE

02.11. /// DANKO JONES

04.11. /// ANNA TERNHEIM

05.11. /// FIVA + GÄSTE

05.11. /// WALLIS BIRD

@HUGENOTTENKIRCHE ERLANGEN

06.11. /// MARTIN KOHLSTEDT

@HUGENOTTENKIRCHE ERLANGEN

06.11. /// TEESY

12.11. /// RIKAS

13.11. /// OLAFUR ARNALDS

@ HEINRICH-LADES HALLE ERLANGEN

13.11. /// PAM PAM IDA

14.11. /// SHANTEL &

BUCOVINA CLUB ORKESTAR

20.11. /// LA PEGATINA

22.11. /// CETCÉ (IRIE RÉVOLTÉS)

22.11. /// HANIA RANI &

SHIDA SHAHABI

@NEUES MUSEUM NÜRNBERG

25.11. /// BONAPARTE &

LE NOUCHI CLAN

26.11. /// THE PAPER KITES

05.12. /// TRETTMANN

@HEINRICH-LADES HALLE ERLANGEN

07.12. /// SIMON UND JAN

10.12. /// THEES UHLMANN & BAND

@HEINRICH-LADES HALLE ERLANGEN

19.12. /// MINE

20.12. /// MORLOKK DILEMMA

KARTEN AN ALLEN BEKANNTEN

VORVERKAUFSSTELLEN

UND ONLINE UNTER WWW.E-WERK.DE

37


szenenews

G‘HÖRT & G‘SCHRIEB‘N

Foto : Danny Frede

COMEDY

Geschichten, Gags, Gesang und gute Laune präsentiert Mirja

Regensburg am Sonntag, 22. September, ab 18 Uhr in den

Bamberger Haas-Sälen. Im Interview verrät die 43-jährige

Schauspielerin und Komikerin, die regelmäßig im Fernsehen

und Radio zu erleben ist, was die Stärken weiblicher

Comedians sind, was Frauen von Männern lernen können

und umgekehrt und warum Frauen liebevoller mit sich

selbst umgehen sollten.

„Ich sehe mich

als Mahnmal!“

Komikerin Mirja Regensburg im Interview

Sie kommen mit ihrem Erfolgs-

Comedy-Programm ‚Mädelsabend

– Jetzt auch für Männer‘ am 22.

September nach Bamberg. Laut Duden

handelt es sich bei einem Mädelsabend

um einen Frauenabend.

Dieser ist entweder eine ‚gesellige

Zusammenkunft, zu der nur Frauen

geladen sind‘ oder eine ‚abendliche

Diskussionsveranstaltung für Frauen‘,

was etwas dröge klingt. Wie

sieht Ihr Mädelsabend aus?

Mirja Regensburg: Der Abend ist so

wie er bei mir zuhause im Wohnzimmer

wäre. Wir quatschen ein bisschen,

sind ehrlich, echt, direkt und

lachen gemeinsam. Zwischendurch

leg ich mal ne CD rein und wenn jemand

aufs Klo muss, wird das kommentiert!

;-)

Mit Ihrem Programmtitel laden

Sie explizit auch Männer ein. Hat es

denn schon funktioniert? Kommen

immer mehr Männer in Ihre Show?

M.R.: Es waren am Anfang tatsächlich

80 Prozent Frauen im Programm.

Nun muss sich wohl irgendwie rumgesprochen

haben, dass die Männer

bei mir auch was zu lachen bekommen,

jetzt ist es ziemlich ausgeglichen.

Ich lobe die Männer in meinem

Programm auch eher, als mich über

sie lustig zu machen. Das mögen die

ja sehr mit dem Loben. Auch im echten

Leben.

Der Comedy-Bereich ist überwiegend

männerdominiert. Welche

Stärken besitzen weibliche Comedians,

die Männer nie erreichen

können?

M.R.: Auch wenn sie ihre Tage haben,

volle Leistung zu bringen! ;-) Ich finde

Frauen oft sehr viel emotionaler,

was an den richtigen Stellen ein Vorteil

sein kann! Außerdem reflektieren

sie viel mehr. Wenn eine Pointe nicht

kam, überlegen sie: Was kann ich

besser machen? Wo muss ich noch

dran feilen? Männer sagen oft: Lag

am Publikum.

In Ihrem Programm gehen Sie

sehr selbstironisch und offen mit

körperlichen Makeln um, zum Beispiel

machen Sie sich über die Form

Ihrer Arme lustig. Erfordert das

nicht eine gehörige Portion Mut?

Schließlich versuchen viele Frauen

ihre vermeintlichen körperlichen

Nachteile eher zu kaschieren.

M.R.: Ja ich zeige ja sogar meinen

nackten Bauch. Ich sehe mich als

Mahnmal! Ich möchte den Frauen

helfen, sich so zu lieben wie sie sind,

auch mit ihren Fehlern. Das können

die Männer nämlich viel besser. Die

bringen eher nen dummen Spruch als

sich schlecht zu fühlen für den letzten

Dessert beim Italiener! Ich wünsche

mir, dass Frauen da liebevoller

mit sich sind. Dann haben die Männer

auch was davon. Meiner Erfahrung

nach findet das kein Mann toll, wenn

eine Frau ständig an sich selbst rummäkelt.

Ist Mirja Regensburg eigentlich

ein Künstlername?

M.R.: Nein, ich heiße so. Mirja heißt

Stern über dem Meer und Regensburg

heißen wir tatsächlich. Dabei

sind wir doch aus Hümme! ;-)

Was war bislang das schönste

Feedback, das Sie auf Ihren Mädelsabend

erhalten haben?

M.R.: Eine Frau hat sich neulich bedankt

und sagte: ,Danke, dass es Sie

gibt und dass Sie so eine tolle Haltung

haben. Ich kannte sie nur aus

der ARD Ladies Night, aber dass Sie

auch noch so viel mehr als Stand-

Up können, hat mich überrascht und

diesen Abend so abwechslungsreich

und besonders gemacht!‘

Sie thematisieren auch sehr

unterhaltsam das Verhältnis Frauen-Männer.

Müssen Sie sich da

manchmal seltsame Vergleiche

anhören, dass Sie eventuell so eine

Art weiblicher Mario Barth sind?

M.R.: Nein! Ich komme ohne männerfeindliche

Witze und ohne Pussyterror

aus. Ich lobe die Männer eher,

als das ich sie aufs Korn nehme!

Was können Ihrer Meinung

nach Männern von Frauen lernen?

M.R.: Zuhören und die Daten dabei

auch verarbeiten!

Gibt es auch etwas, das Frauen

von Männern lernen können?

M.R.: Manchmal einfach die Klappe

halten.

Sie haben sehr unterschiedliche

künstlerische Erfahrungen

gesammelt – von Fernsehshows bis

zu Musicals. Was macht den besonderen

Reiz aus, vor Menschen mit

einem Comedy-Programm aufzutreten?

M.R.: Den Live-Moment, die Situationskomik

ist nirgendwo anders herstellbar

als in einer Live-Comedyshow.

Manchmal passieren einfach extrem

lustige Sachen, und man erlebt die

gemeinsam. Das schweißt zusammen

und das vergisst man nie mehr.

Eine fast schon philosophische

Frage: Wie schafft man es als

Mann, Frauen besser zu verstehen?

Gibt es da Entwicklungsmöglichkeiten,

Tipps oder Tricks?

M.R.: Ehrliches miteinander reden

hilft. Was natürlich schwierig ist,

wo doch der Mann so viel weniger

Buchstaben pro Tag benutzt wie die

Frau. Aber: Muss Mann das wirklich?

Ich finde ja nicht. Wenn die Frau ihre

weiblich, emotionale, geheimnisvolle

Intelligenz behält, finde ich das sexy

und spannend. An dem Tag, an dem

Männer Frauen und Frauen Männer

verstehen, werde ich arbeitslos sein!

Und zum Abschluss: Warum

sollte man als Besucherin und

Besucher unbedingt zu Ihrem Mädelsabend

kommen?

M.R.: Damit man Gesichtsmuskelkater

hat. Günstiger geht Anti-Aging

nicht!

38 www.fraenkische-nacht.de


39


GESUCHT & GEFUNDEN

kleinanzeigen

Kleinanzeigen online kostenlos aufgeben!

Bei FN-Kleinanzeigen.de sind alle Kleinanzeigen online kostenlos -

und das bis zu einer Länge von 3000 Zeichen

Kleinanzeigen aufgeben – So einfach geht’s:

1. Besuche www.fn-magazin.de, Rubrik Kleinanzeigen

oder direkt www.fn-kleinanzeigen.de

2. Registriere Dich kostenlos als neuer Nutzer

3. Wähle „Anzeige aufgeben“

4. Anzeigentext eingeben und - falls gewünscht - Zusatzoptionen wählen

5. Anzeige aufgeben oder Vorschau – FERTIG!

Zusatzoptionen: Im Online-Kleinanzeigenportal können zahlreiche Zusatz-Optionen gebucht werden:

Highlight-Anzeige: Deine Anzeige

wird auf der Startseite von fn-kleinanzeigen.de

in der Galerie platziert.

Top-Kategorie: Deine Anzeige wird in

der Kategorie unter den ersten drei

Ergebnissen gelistet.

Farbanzeige: Deine Anzeige wird in der

Kategorie mit einem farbigen Hintergrund

hervorgehoben.

Print-Anzeige: Printanzeigen werden

garantiert auch in der gedruckten FN-

Ausgabe veröffentlicht .

Folgende Hauptkategorien

stehen im FN-Kleinanzeigen-

Portal zur Verfügung:

Marktplatz, Kontakte,

Dienstleistungen, Immobilienmarkt

und Stellenmarkt.

Kleinanzeigen-Angebote sind online in

allen Rubriken (Marktplatz, Dienstleistungen,

Kontakte, Stellenmarkt

und Immobilienmarkt) für private und

gewerbliche Inserenten kostenlos.

Private Kleinanzeigen für die gedruckte

FN-Ausgabe können auch bei uns in der

Redaktion aufgegeben werden oder per

per Post an uns geschickt werden. Wir

veröffentlichen die Anzeigen dann gegen

eine Bearbeitungsgebühr von jeweils 5,-

EUR (auch in Briefmarken bezahlbar)

Das Kleinanzeigen-Portal

der Fränkischen Nacht

Kleinanzeigenschluss

für die Okt.-Ausgabe:

18.Sept.

Marktplatz Angebote

Allgemein

Ronson Venus Feuerzeug Benzin: Verkaufe

Ronson Feuerzeug Benzin 60er Jahre

unbenutzt in Ovp . 40,00 Euro - Tel.:

01733576728

Koffer / Taschen / Rucksäcke / Sportsachen:

Verkaufe mehrere Koffer, unterschiedliche

Größen; diverse Taschen;

Rucksäcke, Trink-Rucksack mit Playtypus-

Blase, unbenutzt (!); Hüttenschlafsack,

Kletterzubehör; Karate/Judo-Anzug,

Gr.180, und noch etliches mehr - alles

sehr günstig > Liste anfordern; Tel.: 0951

- 4 31 13

Festnetztelefon T-Sinus 411 Trio: gebraucht,

schnurlos, Anzeige für SMS, Dectfähig,

für 15 Euro unter Tel. 0951/9684390

- Tel.: 095163763

Krawattenklammer: Sehr schöne Krawattenspange

Art Deko 30ger Jahre 12 Karat

Gold 150,- € - Tel.: 09564-804290

Red Cup Party Becher: 132 SOLO Red Cup

Party Becher in neuen Dimensionen, hohe

Stabilität, bekannt aus nahezu allen USamerikanischen

Collegefilmen und TV-

Serien 16 OZ ca. 500 ml, Durchmesser: 9

cm, Höhe:12 cm, hergestellt aus sehr robustem

Polystyrol Kunststoff, Außenfarbe:

rot, Innenfarbe: weiß, in der Klasse der

Einwegbecher ist er der beste und stabilste

Becher 10,- EUR - Tel.: 09564 804290

Poltergeschirr: 3 Kartons Poltergeschirr für

30,- eu, abzugeben. - Tel.: 09543/40347

Sprachkurse: Sprachen natürlich und

leicht lernen Französisch und Italienisch

Sprachkurs mit je 1 Lehr und 1 Übungsbuch

sowie 6 Kassetten mit einer Gesamt-

Laufzeit von 8 Stunden 48 Minuten je Kurs

Komplettpreis für beide Kurse 10,- € -

Tel.: 09564 804290

Sommertasche: Aus Bast und Stoff, Grösse

30 x 40 cm, Farbe Stoff pink - Tel.:

0157/36751240

Antiquitäten und Kunst

schönes Pupppenhaus von 50er/60er

Jahren...: Puppenhaus mit drei Stockwerken

50er/60er Jahren viele Möbelstücke

sowie Püppchen, Verhandlungsbasis ca.

250,--€,Porzellanpuppe mit Echthaar,

Trachtenpuppe, Preise VB, Tel: 0951-

24094

Grammophon: Altes Grammophon,100

Nadeln und Schellackplatten zu verkaufen.

- Tel.: 09543/40347

Bierkrug aus USA, the Clintons: Aus der

Amtszeit vom Präsidenten Clinten. Bei

Bedarf mehr Fotos.... Macht ein Gebot.

Email: radler255atweb.de

Verkaufe Hutschenreuther Wandteller "12

Tierkreiszeichen": Komplette Serie aus 12

Tellern. Design: Ole Winther. Handsigniert,

aber nicht einzeln nummeriert (Belegschaftsware).

Rückseitig mit Aufhängern

versehen. Sehr guter Zustand. Festpreis

100€. Nur Selbstabholung, kein Versand.

Tel. 0951/53970 (AB).

Spinnrad: altes Spinnrad, in guten Zustand,70,-€

VHB - Tel.: 09564 804290

40 www.fraenkische-nacht.de


Seltene Arzt Standlampe: Aus den 40er

50er Jahren. Funktioniert. Ist aus dem alten

Krankenhaus in Bamberg in der Sandstraße.

45 € - Tel.: 0178 8933665

* MARLENE * Filmposter: Film von Maximilian

Schell - Filmposter ( 59 x 84 cm )

gestaltet von Gottfried Helnwein ! ( echte

Rarität ) Preis : 90, - € - Kein Versand -

Tel.: 0951/500812

Auto und Motorrad

KLEINANZEIGEN

4 schwarze Stahlfelgen: Biete diese 4

Stahlfelgen 175/65 R14 mit alten Sommerreifen

Marke Continental Profil 2-3

mm. Waren mal auf Ford Fiesta. Sind für

10,-€ zu haben. - Tel.: 09547/872187

Karavanspiegel / Felgenreduzierscheibe

aus Alu: Zu verkaufen: 2 Karavanspiegel

für Motorhaube; selbst gefertigtes Felgen-

Übergangsstück: 4-Loch, LK 100 mm auf

4-L., Lk. 115 mm mit Bolzen; zum einsparen

eines Ersatzrads für (Wohn-) Anhänger;

Preis VB Tel.: 0951 - 4 31 13

Biker-Boots: Motorrad-Stiefel von POLO

günstig zu verkaufen; ungetragen !, Gr. 42,

schwarz; Obermat. Leder, jew. 2 gr. Klettverschlüsse;

Schafthöhe ca. 25 cm; NP

90,--€; VP 20,--€ - Tel.: 0151 67450392

Dachreling-Träger: Lastenträger f. Autos

mit aufgebauter Dachreling (universal);

kaum benutzt; Größe individuell anpassbar

; absperrbar (2 Schlüssel); 20,-- € ;

- Tel.: 0151 67450392

Verkaufe Karavanspiegel / Felgenreduzierscheibe

aus Alu: 2 Karavanspiegel für

Motorhaube; selbst gefertigtes Felgen-

Übergangsstück: 4-Loch, LK 100 mm auf

4-L., Lk. 115 mm mit Bolzen; zum einsparen

eines Ersatzrads für (Wohn-) Anhänger;

Preis VB Tel.: 0951 - 4 31 13

Gebrauchte VW-Allwetterfußmatten:

passgenau für Tiguan bis Bj.2016 (4tlg.)

mit Schriftzug, sehr gut erhalten, wegen

Fz-Modellwechsel für 25 Euro zu verkaufen.

Kontakt unter Tel. 0951/9684390

Baby und Kind

Gitterbett zu verkaufen: Wir verkaufen

ein Kinder - Gitterbett, mit zusätzlicher,

gelochter Platte auf dem Lattenrost - zur

Stabilisierung und Belüftung - und mit

Klick doch mal rein:

www.neuecollibri.de

Austr. 12, Tel. 0951-30182710

Umfrage

Kann der Franke lachen?

Meinungen

Die „Bassd scho“-Stimmungskanone

Dem Franken ist das Lachen, seit er von speckigen Lederhosen tragenden,

brühwarme Maaß saufenden und Weißwurst fressenden Bayern übernommen

wurde, gründlich vergangen. Diese historische Schmach wird

auch nicht dadurch erträglicher, dass die Bajuwaren für die Annektierung

des wunderbarsten Teil Deutschland gar nicht verantwortlich waren, sondern

ein kleinwüchsiger Franzose, der ständig seine Hand an seinem Gemächt

hatte. Dabei hätte der Franke eigentlich allen Grund zum Lachen.

Lebt er doch in einem Schlaraffenland. Bradwörschd, Schäuferla, Bier und

Wein springen oder fließen ihm überall direkt ins Göschla. Trotzdem wird

er das Image der knurrigen „Bassd scho“-Stimmungskanone nicht los. Ob

der Franke dennoch seine bis zu 200 am Lachen beteiligten Muskeln bewegen

kann, kitzelte die FN mit einem „Haha“ heraus.

Anja, tollpatschige 51

Ich kann herzhaft über Geschichten lachen, die

die Leute am Biertisch erzählen. Und natürlich

kann ich auch ganz herzhaft über meine Tollpatschigkeit

lachen. Und bei einem guten Witz

schmeiße ich mich auch weg. Selber kann ich

allerdings nur Witze behalten, die nicht allzu

lang sind. Man sollte sich nicht über Menschen

lustig machen, denen es schlecht geht. Dafür

kann ich aber prima mit, aber nicht über meinen

Partner lachen.

Andi, mädlige 55

Wann ich zuletzt über etwas gelacht habe? So

spontan fällt mir nichts ein, aber ich lache oft.

Am liebsten lache ich mit meinen Freundinnen

auf dem Mädelabend. Ich würde gerne mit dem

Kabarettisten Mäc Härder lachen, der ist auch

privat immer lustig und spontan. Lustig finde ich

auch die asiatischen Touristen, die immer einem

Fähnchenträger hinterherlaufen und überall mit

ihren Selfie-Sticks Bilder machen.

Wolfgang, offene 64

Ich lache über ganz normale Witze. Und dann lache

ich, wenn ich die Japaner beim Schlenkerla beim Essen

sehe. Die erschrecken immer, wenn sie die großen

Portionen sehen. Da bleibt bei Ihnen der Mund

offen stehen. Und abkugeln kann man sich doch

über die rote Sitzgruppe am Schönleinsplatz. Wenn

ich diese „Scheißerla“ sehe, denke ich, die haben

doch Durchfall. Aber irgendwann müsste doch ihre

Sitzung vorbei sein. Zum Lachen möchte ich gerne

den Goobelmo bringen. Der schaut so grimmig.

Agnes, hexige 9

Mit meiner Freundin habe ich viel gelacht. Als

ein Unwetter kam, sind wir in den Kofferraum

unseres Wagens gekrochen. Dort haben wir dann

ein Video gedreht. Meine Freundin hat die ganze

Zeit geschrien. Zwei Stunden waren wir im Kofferraum,

echt lustig! Ich selber kann auch gute

Witze erzählen. Und ich würde gerne mal mit Bibi

Blocksberg lachen, die kann so herrlich hexen.

Das möchte ich auch können. Thomas Pregl

41


KLEINANZEIGEN

einer ziemlich neuen Matratze; Maße: ca.

120 cm x 65 cm; Preis: 20.- € Tel. : 0951

- 4 31 13

Kindertisch: mit zwei Schwedenhockern

(zwei Sitzhöhen), Kiefer natur, B 70 x H 50

x T 50 cm VB 70,- € - Tel.: 0179-7494826

klassischer Kinder Ballett-Body: Kinder-

Langarm-Ballett-Body mit Strumpfhose

schwarz Größe 152 passend für ca. 8 bis

10 Jahre 20,- € VHB Bad Rodach - Tel.:

09564 804290

Sehr hübsche Mädchenkleidung Gr.92:

Ich verkaufe hier sehr gut erhaltene

Mädchenkleidung Gr. 92,viele Marken,zw.

1-2 € Sommer und Herbst. Die Sachen

Marc Buchner

Comic, Cartoons & Illustrationen

Tel. 0951-5090799

Cartoons von Marc Buchner im comixart-Verlag:

„Greina könnd mä...“, 64 Seiten, 12,95 EUR

können nach Bamberg gebracht werden.

Auswahl möglich. Und viele mehr... - Tel.:

015774263597

Tiere von "Schleich"!!: Vom Pferdehof,aus

dem Zoo, vom Bauernhof, Ice und Ocean,

Dinosaurier; ALLES NEU!!! zum jeweils

halben Neupreis. Mobil: 0176 - 62484169

Bekleidung für Damen

Lederweste und Lederrock: Lederweste

Gr. 42 seitliche Taschen mit Reißverschluß

Lederrock Gr. 44/46 mit seitlichen Taschen

und 30 cm Gehschlitz beide Teile

sind kaum getragen und gegen ein faires

Gebot abzugeben. - Tel.: 09564 804290

nähen schneidern: suche näherin/schneiderin,

die mir 2 kleider kostengünstig umgestaltet

0951 46699

Etui-Kleid: verkaufe figurbetonentes

Etui-Kleid von Esprit Gr.34.(Farbe beige)

Angenehm u. leicht zu tragen ! Qualität:

Baumwolle/Elastan Preis: 18,-€ - Tel.:

09547/872187

originale Westernkleidung aus USA: 2

Westenblusen Gr.42/44 Cowboyhut beige,

Schmuck, 2 Pair Cutting and Roping Western

Spurs ab 30,- € - Tel.: 09564 804290

SALEWA Damen Mountain Experience

Outdoor Hose Gr. 34 f. 38 €: SALEWA Damen

Mountain Experience Outdoor Hose

GR 34 für den Bergsport wie Wandern,

Tourenski schwarz Abzuholen im Landkreis

Bamberg oder Versand, dann zzgl.

Versandkosten für Päckchen 1a Zustand,

keine Mängel aus tierlosem NR Haushalt

Mail an UPVerkauf@t-online.de

Hallenschuh ADIDAS ungetragen Fehlkauf:

Hier kommt ein ungetragener Hallenschuh

der Marke Adidas Gr. 36 zum

Verkauf. Wollte meiner Freundin was

Gutes tun und hab nicht auf die Sohle

geachtet....Sollten eigentlich Laufschuhe

werden... - Tel.: 015902448534

Bekleidung für Herren

Stiefeletten/Biker Boots: 0riginal KARL

KANI Stiefeletten/Biker Boots Gr.43/44

echtes Leder, TOP Qualität, wie man auf

den Bild erkennen kann, sind die Boots

gepflegt und in einem sehr guten Zustand.

Neupreis war 168,- für 70,- € zu verkaufen.

- Tel.: 09564 804290

perfektes Westenoutfit für den Cowboy:

Western Hemd Gr. XL, original FLECHER

Wollfilz Cowboy Hut braun, Lederjacke Gr.

M/L 2 Pair Cutting and Roping Western

Spurs $29.97, Westerboots Gr. 41/42 original

Karl Kani Lederboots Gr. 43/44 sehr

gute Qualität NP 180,- für 70,- € Lederjacke

Gr. 50, 45,-€ und vieles mehr alle

Teile sind neuwertig gegen faires Gebot ab

30,-€ - Tel.: 09564 804290

Computer

DVD-Player, Funkkopfhörer...: DVD-Player,

Receiver, Funkkopfhörer, Mikrofon,

ältere Ricoh-Fotokamera, Netz-Adapter,

1-Bein Stativ, Karten-Handys, Preis VB,

Tel:0951-24094

Fahrräder

Rennrad Eddy Mercks: Rennrad Eddy

Mercks Bj.1984,RH 54,wie neu, Panasonic

blau,Santourausstattung,14 Gang,Drahtrei

fen,Reginaersatzzahnkranz und Wechselritzel.

400.-EU. - Tel.: 09543/40347

Verkaufe ...: Verkaufe fahrbereite

Fahrräder und welche zum Basteln .

0176/31676964

Fahrrad-Computer Sigma BC 800: Ich

suche einen Fahrradcomputer Sigma BC

800. Im Handel so ca. 1998. Dieser kann

auch defekt sein. - Tel.: 0176 45794146

Verkaufe ...: Verkaufe Fahrräder fahrbereit

und zum basteln . 0176/31676964

Gazelle Innergy Damen E-Bike: Damen E-

Bike. Sehr gut erhalten+ 2 Akkus! Neupreis

2149,-€, VB 550€. - Tel.: 09341-5912

Kettler Mountainbike: Mountainbike zu

verkaufen oder gegen gutes Damenrad zu

tauschen. Es stand fast nur in der Garage,

selten gefahren. 26 Zoll. Sattel kann

raus genommen werden. Bitte Angebote

machen, gerne per Whatsapp oder Tel.:

0179/7576556 Christine

Fanartikel und Seltenes

Puppenherd ca. 1950, etc....: Puppenherd

ca. 50er Jahre, Klo, Waschbecken, Liegestuhl,

Gartenmöbel, Geschirr, kleines Be-

42 www.fraenkische-nacht.de


KLEINANZEIGEN

Klick doch mal rein:

www.neuecollibri.de

Austr. 12, Tel. 0951-30182710

steck , ältere Lampen für Puppenhäuser,

Preis VB, Tel:0951-24094

Briefmarken Altdeutsche Staaten, Notgeldscheine:

Briefmarken Altdeutsche

Staaten, Notgeldscheine, Nachlaß - Otto

v. Habsburg Liegenschaften - Telegramm,

Jahrbuch Gibraltar 1990, Preis VB,

Tel:0951-24094

Porzellan-Gewürzdosen: Komplette

Sammlung 30 Teile - Aufschrift der jeweiligen

Gewürze - Aromadeckel - Wandboard

dunkelbraun - neuwertiger Zustand

- Preisvorstellung 290,--€ - Tel.: 0171-790

4447

Garten

Alte Fensterläden zur Deko: Alte Fensterläden

zur Deko Preis 25€ und 30€ je nach

Größe nur Abholung - Tel.: 01602641363

Steintröge zum Bepflanzen gesucht: Ich

suche drei oder vier Steintröge wenn

möglich mit Wasserablaufloch zum Bepflanzen

mit Blumen. Sie sollten ungefähr

die Maße L 60 x B 30 x H 20 haben. Ich

kann sie auch abholen. Tel. 0951-74590

zu Verkaufen: agria -Motorhacke

900/900-S und Viking Häcksler Preis VD

- Tel.: 07931 3332

Gewächshaus Mythos 6 x 8: Original verpacktes

Gewächshaus Mythos 6 x 8 (habe

keinen Platz mehr dafür) zu verkaufen mit

Stahlfundament, Größe 185 x 247 cm, 4

mm Stegplatten, robuste Ausführung. 300

€. NP 380 €. 2mmann@gmx.de oder 0151

12480089

Haushaltsgeräte

Kaffeemaschine Senseo Latte Duo: Verkaufe

Kaffeemaschine/Padmaschine

Senseo Latte Duo Wenig benutzt, voll

funktionsfähig Nur an Selbstabholer, 70 €

Bei Interesse bitte Mail an Julchen283@

gmx.de

verschiedene Haushaltsgeräte: Kaffeemaschine,

Brotschneidmaschine, Folienschweißgerät,

elektr. Wok, Eßstäbchen,

Chinageschirr, Kaffeegeschirr, Küchenmaschnine,

Warmhalteplatte von Bernau,

Tupperware, Glasschüsseln,Preise VB, Tel:

0951-24094

Miele Ablufttrockner: Novotronic T 430,

voll funktionsfähig, mit Abluftschlauch VB

50,- € - Tel.: 0179-7494826

Kaffeemaschine, elektr. Wok, Bügeleisen,

Molinette...: Kaffeemaschine, Elektro-Wok

mit Zubehör, Bügeleisen, Molinette mit

Fleischwolf, Folienschweißgerät, elektr.

Samowar, Wärmhalteplatte, Preis VB, Tel:

0951-24094

Lampen, auch für Kinderzimmer und

Leuchtmittel: Viele Lampen, ab 1950 er

- Jahre, mit Leuchtmittel, für Decke und

Wand; moderne Leuchten, Halogen, LED,

auch mit TOUCH-Schalter; Leuchtstofflampe,

mit Zugpendel, z.Bsp. für Werkstatt

geeignet --> viele Bildla vorhanden; Lampe

fürs Kinderzimmer; Kiste Leuchtmittel,

Halogen, unterschiedliche Spannung /

Sockel SEHR günstig!! Tel.: 0951 - 4 31 13

Heimwerker, Renovieren

Schleifstein: Schleifstein zu verkaufen.

VHB 40.-EU - Tel.: 09543/40347

Verkaufe Holz-Paletten: auch zum Möbel-

Bau geeignet : 5 Paletten, davon eine besonders

große, ca. 1,75 m lang; deutlich

billiger als im Baumarkt! Tel.: 0951 - 4 31

13; Preis VB

Möbel und Wohnen

Regal - Tisch - Holz: Verkaufe kleines

Regal, kann auch super als Beistelltisch /

Wohnzimmertisch genutzt werden Maße

ca. B x L x H 40,5 x 50 x 40,5 cm Höhe im

Zwischenfach ca 24 cm Holz ist unbehandelt,

kann auch lackiert werden bzw kreativ

gestaltet werden Nur an Selbstabholer

Bei Interesse bitte Mail mit Preisvorschlag

an Julchen283@gmx.de

2 Sitzbänke: Esche, Schreinerarbeit, sehr

stabil, absolut neuwertig, kleine Bank L

130 x T 34 x H 44 cm VB 200,- € große

Bank L 180 x T 34 x H 44 cm VB 300,- € -

Tel.: 0179-7494826

Glastisch: als Bestelltisch, zwei 1/4 Platten

je 45 cm, drehbar, stabiler Fuß, H 54

cm VB 85,- € - Tel.: 0179-7494826

Verkaufe moderne Garderobe und -Möbel:

Stangen - Edelstahl - System, verchromten

Leisten, Mützenhalter; Kiste voll

Zubehör, Gürtelringe etc.; schon abgebaut

und leicht im PKW zu transportieren; diverse

Kleinmöbel dazu, Wäscheständer,

Kleiderständer, Höhen verstellbar, mit

Rollen; Metall und Holz, mehrere Schuhschränke

etc...... Preis VB; Tel. : 0951 - 4

31 13

Verkaufe Tagesdecke und Stickbilder:

Selbst gehäkelte Tagesdecke für Doppelbett,

weiß, reine Baumwolle, ca. 2,40m x

3,60m; viele Stickbilder, unterschiedliche

Größe, gerahmt, auch mit entspiegeltem

Glas; etliche Holzrahmen dazu sehr günstig;

tel.: 0951 - 4 31 13

Verschenke Wohn-Schlafzimmer.: Verschenke

Wohn-schlafzimmer. Tel.nr.

01636917301

Musikinstrumente

Verstärker und Mikrofon gesucht: Ich suche

einen kleinen Verstärker und auch ein

Mikrofon für meine 1-Mann-Band I'm looking

for an amplifier and a microphone

for my one-man-band ;-) barryfulthorpe@gmail.com

- Tel.: 01629008535

Saxophonständer Alt/Tenor: König &

Meyer - Made in Germany; nie in benutzt

f. 15,00 €. Kontakt 0176 78330781

Gigbag Saxophon: Thomann Alto; reiß- u.

wasserfest; 30 mm Schaumpolsterung; aus

43


KLEINANZEIGEN

hochwertigen Cordura; unbenutzt NEU! f.

28,00 € Kontakt: 0176 78330781

verschiedene Blockflöten und Musikbücher:

drei verschiedene Blockflöten, Gitarrenschemel,

Musikbücher für Gitarre,

sowie Schellack- Schallplatten und dazugehöriger

Plattenspieler, Preis VB, Tel:

0951-24094

Akkustik-E-Bass DI-Mavery mit Bass -

Verstärker- Koffer und Ständer in Ibind

für 250,- Euro zu verkaufen. Da ich die

Anzeige für meine Eltern einstelle bitte

nur telefonische Kontaktaufnahme unter

09534/173260 oder 0174-8932179

LEM Compact Mischpult: LEM compact

SL 412 S 12-Kanal-Mischpult mit eingebautem

Verstärker-Equilizer und Echo

in Ibind für 150,- Euro zu verkaufen. Da

ich die Anzeige für meine Eltern eingestellt

habe bitte Telefonkontakt unter

09534/173260 oder 0174-8932179

Akkordeon Delicia zu verkaufen: Verkaufe

Akkordeon Delicia, 96 Bässe, 11 Register,

guter Zustand für 400,- Euro in Ibind. Da

ich die Anzeige für meine Eltern eingestellt

habe bitte direkte telefonische Kontaktaufnahme

unter 09534/173260 oder

0174-8932179.

Spielen und Modellbau

Jakkolo - Brettspiel: Holländisches Brettspiel

inkl. 30 Spielsteine Material: Holz /

Maße : 200 x 40 x 6 cm. VB 75,- € Nur

Abholung möglich. Kontakt: 0951-500812

Sport und Sportbekleidung

Inline-Skates: verkaufe diese Inline Skates

Gr.37 für 5€. Tel.: 09547/872187

Mädchen Ski-Anzug: verkaufe Ski-Anzug

Gr. 164, hellblau/weiß , sehr wenig getragen.

Preis: 8,-€ - Tel.: 09547/872187

Inlineskater komplett mit Schutzausrüstung:

Verk. Inlinskater Gr. 40 und Gr. 42

komplett mit Schutzausrüstung. Jedes

Paar einzeln oder komplett beide im Set

zu verkaufen. Günstig und lange nicht

mehr benutzt. Preis auf Anfrage. Tel. 0152

288 69 642 oder email nikmo67@web.de

Fußball-Trainingshilfen günstig abzugeben:

Mauermännchen, Hemdchen, Medizinbälle,

Matten, Hütchen, Seile, Bögen,

uvm. Bei Interesse: 0151.24088550

Langbogen: Langbogen Esche 40# auf 28".

Wie neu da kaum geschossen . Für 140 €

abzugeben. Tel. 0178 8933665

Sportsachen / Taschen / Koffer: Mehrere

Rucksäcke, Trink-Rucksack mit Playtypus-

Blase, unbenutzt (!!); diverse Taschen und

Koffer; Hüttenschlafsack, Kletterzubehör;

Karate/Judo-Anzug, Gr.180, und noch

etliches mehr - alles sehr günstig > Liste

anfordern; Tel.: 0951 - 4 31 13

DIE EISENBAHN

kauft

Ihre alte Eisenbahn

Obere Königstr. 48, 96052 Bamberg

Tel. 09 51 / 2 23 47

sein, sollten aber ein Fernsehprogramm

enthalten. Danke im Voraus. - Tel.: 01520

7666565

Bett gestell: Suche Bettgestell 9o-200cm

in Bamberg bis 60€ Tel.0151/23755355

Suche Gold Kette oder Armband - Ringe:

Suche Gold Kette oder Armband - Ringe

Gramm Zahl egal bitte alles anbieten -

Tel.: 01798242226

Vermisst: Mein Kater ist entlaufen am

Mittwoch 31.7 in Sassanfahrt Mittelstr.32.

Er hört auf dem Namen Gissi und ist 9j

alt Wer hat ihm gesehen wäre so dankbar

dafür wenn er wieder bei mir wäre. - Tel.:

015232072850

Tierwelt

Hunderampe zu verkaufen: Stabele hunderampe

fürs Auto zu verkaufen. Vb 20

euro - Tel.: 0951/3090960

Verschenke

Damenpullover, Jeans zu verschenken:

Verschenke diverse Pullover und Jeans

Größe S/M ca. 38. Gut erhalten und tlw.

Markenware. Tel 0176 45 63 12 67

Bosch Akku Schrauber mit Ladegerät

(ohne Akku) zu verschenken: Verschenke

Bosch Akkuschrauber, ohne Akku, aber mit

Ladegerät. Akku gibt es sicher günstig bei

ebay etc. zu kaufen. Tel. 0152 288 69 642

TV, Video & Audio

Immobilienmarkt

Rammstein CD,s: Verkaufe 6 Rammstein

CD, s 30,00 Euro - Tel.: 01733576728

Verkaufe CD-Regal: Top erhaltenes CD-

Regal zu verkaufen. Unbenutzt, keinerlei

Beschädigungen oder Gebrauchsspuren.

Schwarz lackiertes Metall, Endstücke aus

Holz. Länge ca. 105 cm. Festpreis 5€. Tel.

0951/53970 (AB).

Heinzelmann Radio: Grundig hat eine limitierte

Auflage des Heinzelmann Radios

1996 auf den Markt gebracht. Ich biete

die Nr. 6158 für 75 € an. Kontakt 0951 -

500812

Wohnen/biete

Marktplatz Suche

Haus in Lohndorf für 6 Monate zur Zwischenmiete,

65 qm Wohnfläche, ab dem

1.10.2019 bis 31.3.2020. Ruhige Lage im Ellertal,

zur Stadtmitte von Bamberg 12 km,

kleiner Garten, Holzofen mit Sichtfenster.

Miete 290,- EUR plus 70,- EUR für Strom

und Holz. Tel. 0157-33342289

Wohnung zu vermieten: Biete Wohnung

zur Zischenmiete vom 05.10. - 15.12.2019

in Bamberger Altstadt. Ca. 90qm, möbliert

für 900,00 € pro Monat warm. Kontakt

nur per Email: dieter.beck-bamberg@tonline.de

Untere Etage einer Maisonette-Wohnung

mit 2 Zimmern: Untere Etage einer Maisonette-Wohnung,

komplett eingerichtet

in super Lage zu vermieten. Zimmer 1 hat

20qm, Zimmer 2 hat 12qm. Diese können

teilmöbliert oder leer angemietet werden.

Ideal für Studenten-WG. Für die gesamte

Etage (Küche, Bad, Wohnzimmer, Balkon

und Speisekammer + 2 Zi.) KM 800,-€.

Verteilung der Kosten bleibt den Mietern

überlassen, da die Zimmer unterschiedlich

groß sind. Bewerbung per email:

reinholdgrill1@gmail.com, Tel. 0177-267

267 3

Möbliertes Zimmer in 2er WG: Helles möbliertes

Zimmer in Pettstadt, 6km nach

Bamberg mit anteiliger Küche und Bad

zu vermieten. Der großzügig kombinier-

Suche Wohnmobil oder Wohnwagen:

Marke und Baujahr egal kann auch einen

Unfall oder Wasserschaden e.c.t haben da

ich ein bisschen handwerklich bin deshalb

einfach alles anbieten Bitte keine Gartenlaube

ect aber nur von privat !!! - Tel.:

01798242226

Schaukelpferd: massiv aus Holz, VB 25,- €

- Tel.: 0179-7494826

Fahrrad für Damen: Suche günstiges Damenrad

28zoll 015232072850

Ich suche Fernsehzeitungen von circa

1967-1985: Wer hat noch Zeitschriften

der TV-Hören und Sehen oder Andere aus

der Zeit von circa 1968-1985 ? Exemplare

brauchen weder lückenlos noch vollständig

sein. Es dürfen jedoch auch andere

44 www.fraenkische-nacht.de


KLEINANZEIGEN

te Wohn- Schlaf- und Essbereich hat ca.

25qm. Zum Zimmer gehört eine gut ausgestattete

Gemeinschaftsküche, Bad mit

Dusche und Kellerabteil. Gartennutzung

ist möglich. Die Warmmiete beträgt 300€

(225,-+75,- NK) Frei ab 01.09.2019 Bei

Interesse bitte melden unter: farbigwiebunt@web.de

Wohnen/suche

Suche HAUS oder ETW in Bamberg !!! IN-

SELGEBIET bevorzugt !!! Bitte alles anbieten

!!! - Tel.: 095169282

Suchen Haus/Bauernhof zum Kauf - Kreis

Bamberg/Lichtenfels/Bad Staffelstein:

Berufstätiges Ehepaar mit 2 Kleinkindern

sucht Haus/Bauernhof mit Garten/

Scheune zum Kauf. Bevorzugt ruhige Gegend/Waldnähe.

Raum Bamberg/Lichtenfels/Bad

Staffelstein. Wir freuen uns

über Ihren Anruf. Tel. 0151/70813747.

Haus in Bamberg gesucht: Wir suchen im

Stadtgebiet Bamberg ein Haus mit Garten,

auch Reihenhaus oder Doppelhaushälfte

für unsere Familie. Wir freuen uns über Ihr

Angebot. - Tel.: 015771767874

Stellplatz für Wohnmobil: Wir suchen ab

Mai einen überdachten Stellplatz für unser

Wohnmobil (Länge 5,5 m, Höhe 3 m),

bevorzugt im Raum Gaustadt - Bischberg,

ganzjährig und gerne langfristig. herrundfraumaier@yahoo.de

T. 0951/20999711

auf der Suche nach eine WG: Hallo, ich

suche ab 01.10 ein Zimmer in einer WG

in Bamberg. Max 350 euro ink. NK - Tel.:

00962796277930

Suche für 2Personen mit Hund eine

2-3Zimmerwohnung möbliert bis

400Warmmiete: Ich Harald aus Bischberg

suche eine 2-3Zimmerwohnung möbeliert

bis 400Warmmiete suche in Bamberg ab

Oktober 2019 - Tel.: 01723667503

27 Jahre/ m/ Student /Nichtraucher sucht

Wohnung/Appartement bis 400 Euro

warm.: Hallo :) Mein Name ist Alexander.

Ich ziehe zum Wintersemester zwecks

Studium an der OFU nach Bamberg und

suche eine ruhige, bezahlbare Wohnung.

Klick doch mal rein:

www.neuecollibri.de

Austr. 12, Tel. 0951-30182710

Ich wohne gerne ruhig,rauche nicht, habe

keine Haustiere und mache auch selbst

keinen Lärm. Gerne alles anbieten :) Vielen

Dank! - Tel.: 017661309768

3-Zimmerwohnung gesucht: Junges Paar

sucht Wohnung in Bamberg. Idealerweise

in Bahnhofsnöhe und max. 900€ (kalt).

Beide verdienen gut und sind ruhige Leute,

die langfristig wo wohnen wollen. - Tel.:

0951 1206983

Barrierefrei wohnen wäre schön: Langjährige

Caritasmitarbeiterin, Mitte 50, naturverbundene

Nichtraucherin, reisefreudig.

Aber ein schönes Zuhause ist mir wichtig

und so suche ich nun für Mitte - Ende 2019

eine barrierefreie 2-3- Zimmer-Wohnung in

oder um Bamberg. Noch bin ich Fußgängerin,

aber wer wird schon jünger? Kontakt:

postmoewe@yahoo.de - Tel.: 0179 3957158

Junges Paar (Lehrerin/ Informatiker, in

Vollzeit tätig) sucht 3-Zimmer-Wohnung

in Bamberg, mit EBK und Terrasse oder

Balkon. Wir sind beide Nichtraucher, ruhig,

und haben keine Haustiere. - Tel.:

01575 2477405

Suche bis 01.07.19 eine freundliche 1 - 2

Zimmer Wohnung mit Balkon oder Gartennutzung.

in Bamberg oder bis 5 km

außerhalb. Gerne auch Dachgeschoss. Bis

650Euro WM. Alleinstehend (w), keine

haustiere. freue mich über jedes Angebot.

- Tel.: 015175025785

Ich übernehme Garten-, Grünland- und Teichgrundstücke,

schwerzugängliche und wirtschaftlich

unrentable Grundstücke aller Art,

auch Kleinstgrundstücke. Freundliche Angebote

erbeten an: selbst-versorgung@gmx.de

Bamberg genießt

Unsere 2 Top-Weinempfehlungen

Bambergs Wein-Experten besprechen

Ihre derzeitigen Lieblingsweine

Anzeige

Jasmin Eichinger, Culinaria Italia,

Nünberger Str. 164:

„Der „Muso Rosso“ – Rote Nase, von Tagaro wird aus Susumaniello

von bis zu 15 Jahre alten Reben, durch vergären

des abgezogenen Traubensafts, in Stahltanks vergoren und

jung in Flaschen gefüllt. Im Glas zeigt der Muso Rosso ein

für Roseweine untypisch helles Rot: In der Nase kräftig

fruchtige Aromen gepaart mit floralen Noten: Im Mund

erfrischende Bitternoten und solider Abgang: Solo zu genießen

oder als Begleiter zu leichten Vorspeisen, gegrilltem

Fisch und jungem Käse.“

Tagaro - Rosato MUSO ROSSO Puglia IGT 13% alc 2018

Mo & Mi Nudelbuffet 4,90 EUR

Di & Do Pizzabuffet 4,90 EUR

Italienisches Buffet pro Person nur

Angebotspreis: 7,99 €/Flasche 0,75 l Freitag 11-15 Uhr / Samstag 11-15 Uhr 7,90 EUR

Tanja Müller, Delikatess Müller, Obere Königstr. 28:

„Im September haben wir zwei sehr spannende Weine aus Süd-West

Frankreich, genauer aus der AOP Saint Mont, für Sie im Angebot. Les

Vignes Retrouvées ist eine Weißweincuvee aus den alten autochthonen

Rebsorten: Gros Manseng, Arrufiac und Petit Courbu: Ein intensiver

Duft von Zitrusfrüchten, exotischen Noten von Ananas. Kräftig, rund

und vollmundig im Geschmack.

Der Rotwein ist ebenfalls eine Cuvée mit den Rebsorten Tannat,

Cabernet Sauvignon und Pinenc. Die Weine werden separat vinifiziert.

Körperreich mit authentischem Stil und Noten von roten Früchten.“

2017 Saint Mont Les Vignes Retrouvées, Preis im Sept. nur 7,50 € statt 8,50 €

Fl. (1l = 11,33 €).

2016 Saint Mont Heritage Preis im Sept. nur 5,80 € statt 6,50 € (1l = 8,67 €)

Enthalten Alkohol und Sulfite

Feinkosthaus

Catering

Bistro delikatESSEN

45


KLEINANZEIGEN

Kontakte

Er sucht Sie

Das kann doch nicht wahr sein vs. ja ich

will!: .. humorvoller, aktiver, begeisterungsfähiger,

reflektierter, empathischer,

vielseitig interessierter, kommunikationsliebender,

musik- (von Ballade bis Rock)

und tanzbegeisterter (keine Standardtanz)

Musiker will schlanke sie ab 50 finden.

Was ist schon ein Topf ohne Deckel ? Was

ist los, gib Gas - Tel.: 0951 30109566

Suche Freundschaft und Freizeitpartnerin:

Hallo) Ich (m/41 Jahre jung) suche eine

ehrliche zuverlässige Freundschaft/Freizeitpartnerin.

Bin ein unternehmungslustiger

Typ, aber allein macht nichts so richtig

Spaß, vielleicht geht es Dir (w/?? Jahre)

ähnlich ( .... z.B. Café, Restaurant, Kneipe,

Kino, Shopping-Tour, Spaziergänge, Wanderungen,

quatschen, oder einfach nur

Quatsch machen .... ). Wenn Du weitere

Ideen zur gemeinsamen Freizeitgestaltung

hast, sehr gerne, bin offen für Neues. Freu

mich über jede ernstgemeinte Antwort,

lieben Gruß, Marcus. - Tel.: 0174-3086191

Suche Frau für ALLES !!!: Einfach mal melden

, ihr bezaubernden Frauen . Mail an :

aufwaswarten@web.de

Hallo Honey .: Suche Frau für gemeinsame

Unternehmungen , bei Gemeinsamkeiten

, gerne mehr . Mail an : aufwaswarten@

web.de

"suche netten Partner für Ehe": ...so hattest

Du (w.) letzten September in der

Fränksichen Nacht inseriert ... Leider habe

ich (m.) das erst viel zu spät gelesen und

ohne mail Adresse konnte ich keinen

Kontakt mehr zu Dir aufnehmen. Falls Du

noch nicht vergeben bist, würde ich Dich

aber gern im 2. Anlauf kennenlernen. Deine

genannten Voraussetzungen erfülle ich.

tkolbe36@yahoo.de

Eine Wellenlänge .: Suche nettes weibliches

Wesen , mit der Man(n) eine tolle

und stressfreie Zeit verbringen kann !!!

spassistgarantiert512@web.de

Auf den Punkt gebracht: Mann nicht verheiratet

aber gebunden, gefühlt nur noch

in einer WG lebend, sucht Frau, um mit

ihr zumindest gelegentlich „außerehelich

die Ehe zu vollziehen“ und mal wieder

etwas anderes zu machen als zu arbeiten

und fern zu sehen. Ich: 49, 186, BMI


amberg rätsel

Am Kranen 12 a, 96047 Bamberg

Tel. 0951-982120

www.copyshopbamberg.de

1. Kultiges Fest auf der Böhmerwiese im September

2. Name der Veranstaltunsgsstätte in der Marktscheune in Hallstadt

3. Bekannter fränkischer Krimiautor und Kabarettist

4. Bamberger Erzbischof

5. Cheftrainer der HeitecVolleys, die ab Oktober ihre Heimspiele

in der Volleyball-Bundesliga in der Brose Arena austragen

6. Ehemaliger (bis 2016) Chefdirigent der Bamberger Symphoniker

7. Brunnenfigur am Grünen Markt mit der Darstellung

einer ehemaligen Gärtnerin

Lösungswort:...........................................................

Unter allen Lesern, die bis zum 18. Sept. per Mail oder Post das Lösungswort

aus 12 Buchstaben (orange hinterlegte Kästchen) an die FN-Redaktion schicken,

verlosen wir 2 x 2 Tickets für Creedence Clearwater Revived, am 15.11.2019 in der

Brose Arena. Bitte die Tel.-Nr. angeben, wir rufen die Gewinner/innen an!

Hinweise zur richtigen Schreibweise im FN-Kreuzworträtsel:

- Umlaute (Ä, Ü, Ö) werden als AE, UE, OE geschrieben, ß als SS

- Lösungen, die aus zwei oder mehr Wörtern bestehen, werden zusammen geschrieben

8. Organisation, die Bambergs Altstadt 1993 als Weltkulturerbe

ausgezeichnet hat

9. Preisgekröntes Progammkino in der Unteren Königstraße

10. Standort des Bamberger Reiters

11. Ehemalige Jugendherberge in Bamberg

12. Aus Baumfrüchten gebrannter Schnaps

13. Bamberger Tageszeitung

14. Vor allem für ihren Leberkäs bekannte Metzgerei

in der Sandstraße

Klein-Anzeigen in allen Kategorien

KOSTENLOS aufgeben!

privat & gewerblich!

Einfach mal reinklicken! www.fn-kleinanzeigen.de

Am Kranen 12 a, 96047 Bamberg

Tel. 0951-982120

www.copyshopbamberg.de

15. Modernes Bamberger Freizeitbad

16. SPD-Kandidat bei der kommenden

Bamberger OB-Wahl

17. CSU-Kandidat bei der kommenden Bamberger

OB-Wahl

18. Kandidat der Grünen bei der kommenden

Bamberger OB-Wahl

19. Bieriges Großereignis im Herbst

20. Ehemaliger Intendant am E.T.A.-Hoffmann-Theater

Lösungen für die FN-August-Ausgabe: 1. Fischerstechen 2. BluesundJazzfestival 3. ThomasGottschalk 4. Weltkulturerbe 5. AlteHofhaltung 6. Bierkeller 7. Babenberg 8. Bootshaus 9. Regnitz 10. HeitecVolleys

11. Baer 12. BambergerHoernla 13. RettlMotschenbacher 14. HAS 15. Ziebeleskaes 16. WolfgangBuck 17. EndlichKerwa 18. KarlBraun 19. Sommerferien 20. Sieben / Lösungswort: Sonnenterrasse

47


KLEINANZEIGEN

Suche Frau fürs Leben .: Suche eine

unkomplizierte Frau für eine gemeinsame

Zukunft . Mail an : wennnichtjetztwanndann512@web.de

Sie sucht Ihn

Wo finde ich dich?: einnen netten, ehrlichen

Mann, mit Humor, 59 bis 66 Jahre, ab

1.70 NR/NT, der Musik, Natur, Kultur mag.

Gemeinsam noch schöne Zeit genießen

und vielleicht eine Freundschaft beginnen,

daraus eine harmonische Partnerschaft

entsteht. Raum KC - Lif - Co - KU - BA -

BT Waldmaria@web.de

Flirt & Abenteuer

Zeigefreudiger Mann möchte seine exhibitionistische

Neigung ausleben und

bietet sich deshalb für Frauen als Nacktbedienung

(Junggesellinnenabschiede,

Frauengeburtstage, Partyabende usw.)

oder Nacktputzen (Mädelsabende, Singlefrauen

usw.) oder Nacktbegleitung (Erotikkino,

FKK-Urlaub, Baggersee usw.) an.

Anfassen ist erlaubt ! Auch als freizügiges

Aktmodell stehe ich für Maler / Bildhauer

/ Fotografen zur Verfügung. Angebote bitte

an: fantasien1@freenet.de

Cap d`Agde: Welche Sie möchte einen

gutaussehenden Mann 2019 in den FKK-

Urlaub nach Frankreich (Cap d`Agde)

begleiten. Gerne auch jüngere Studentin.

Kostenübernahme möglich. Mehr Infos:

markus963@freenet.de

Freundschaften

Bist du gebunden und doch oft alleine?:

Er, Mitte 60, schlank und fit wie ein

Turnschuh, sucht sie mit Freizeit. Ich

wandere gerne, fahre gerne Rad, gehe

aber auch gerne mal in ein Cafè oder

in die Kneipe bzw. In einen Biergarten.

Da ich vieles alleine unternehme, dabei

aber auch manchmal weniger Vergnügen

empfinde, könntest du das passende Gegenstück

sein. Melde dich unter E-Mail:

loewebamberg@gmx.de - Tel.: 015908695288

Fahrradtouren

Südfrankreich - Radrundreise 2020: Mit

einer kleinen Radgruppe(mit Trekkingrad

ohne E-Unterstützung) durch die wunderschöne

Region Languedoc - Roussillon

radeln. Gesucht werden Radlerinnen/

Radler ab 50 Jahre, die nächstes Jahr im

Juni für ca. 2 Wochen mitradeln wollen. -

Tel.: 0176 382 332 77

Flohmärkte, Trödelmärkte

Suche Freundin für Flohmärkte, Radtouren,

Wanderungen, Gespräche, Gartenmärkte,:

Suche Freundin für Flohmärkte,

Radtouren, Wanderungen, Gespräche,

Gartenmärkte, Reisen usw. bin 67 Jahre

alt - Tel.: 01602641363

Initiativen, Gruppen & Hilfe

Wer begleitet mich bei Schemelli-Liedern

(BACH und Sonstiges) oder möchte von

mir begleitet werden? e-mail: bambergerstatt-musikanten@gmx.de

Kriegsenkel-Gesprächskreis: Gesprächskreis

für Menschen der Jahrgänge ca.

1955-1975, deren Eltern als Kinder den

2.Weltkrieg und dessen Folgen miterlebt

haben. Die späten Folgen dieser damaligen

Traumatisierungen haben oftmals immer

noch Einfluss auf unser Leben. Nächstes

Treffen: Sonntag, 08.September 2019 in

Bamberg. Für weitere Infos bitte E-Mail an:

kriegsenkel-bamberg@t-online.de

Kunst & Kultur

Handpupopenbühne sucht:: Handpuppenbühne

sucht Interessierte zum Mitspielen

u. o. Licht- u. Tontechnik, sowie

kreative Köpfe für Text- u. Bühnengestaltung.

Tel. 0951-21252

Musiker, Bands

Klick doch mal rein:

www.neuecollibri.de

Austr. 12, Tel. 0951-30182710

für regelmäßige Proben ist vorhanden.

Kontakt: king-lui-gang@gmx.de

Keyboarder und Basser gesucht: Jazz-

Funk-Soul-Projekt sucht einen Keyboarder

und einen Bassisten. Alter und Geschlecht

sind egal. Momentane Besetzung:

voc (weiblich), dr, git. Ein Proberaum in

Bamberg ist vorhanden, Mehr Infos dann

persönlich. Kontakt: BA2011@web.de

MitsängerInnen gesucht: Der Laurenzichor

sucht dringend Verstärkung, vor allem in

den Frauenstimmen. Du brauchst keine

Vorkenntnisse, musst auch nicht vom Blatt

singen können. Wenn du gerne singst und

freitags am Abend Zeit zum Proben hast,

würde sich unser kleiner Chor sehr über

deinen Beitritt freuen. Du kannst dich auf

unserer Website über den Chor informieren

und bei Interesse Pia kontakten unter

0176-63314653.

Sängerin, Bassist und Gitarrist (alle um

die 50 Jahre), keine Profis, mit Banderfahrung

in den Bereichen Sixties, Punkrock,

Garage, Rock and Roll, Rythm and Blues

und Soul suchen Schlagzeuger*in für gemeinsames

und entspanntes Projekt mit

ebensolcher Musik. Bitte melden unter

0160 91374205 (abends)!

Keyboarder(in) ...?: Blues Rock Band sucht

Keyboarder (in). Hammond, Piano, evtl.

mit Voc.? Setliste, Anlage, Proberaum in

BA 96052 vorhanden. Regelmäßige Proben

und gelegentliche Gigs... - Tel.: 0162

/ 73 16 777

Sänger()in ...?: Blues Rock Band sucht

Sänger(in). Setlist, Proberaum in BA usw.

vorhanden. Gelegentliche Gig´s und regelmäßige

Probe. - Tel.: 0162 / 73 16 777

Sängerin für Events: Sie suchen nach

musikalischer Umrahmung eines Gottesdienstes

oder einer Einlage zum Geburtstag?

Professionelle Sängerin singt mit Gitarre

o. Klavier Ihre Lieblingsstücke, egal

ob Pop, Klassik, Rock o. Musical. www.

jasminsteiner.de 015202797055

Schlagzeuger sucht Proberraum zur Mitbenutzung:

im Bereich Bamberg, Hirschaid,

Eggolsheim. - Tel.: 0176 99098491

Bassist/in gesucht: King Lui Gang sucht

Bassist/in. Wir sind Bamberger Musiker

(voc, ts, git, kb, dr), die in einer Melange

aus Jazz, Soul und Funk einen gemeinsamen

Nenner gefunden haben. Mit viel

Spielfreude nutzen wir auf unseren Gigs

den Raum für Improvisationen und geben

den Songs unsere eigene Note. Ein Raum

Sportaktivitäten

Wer hat Lust auf Badminton? Der Sportverein

Zapfendorf bietet Badminton an. Es

ist eine gemischte Hobby-Gruppe mit Kindern,

Jugendlichen und Erwachsenen. Wir

spielen Mittwochs von 18:30 Uhr bis 20:00

Uhr und Samstags von 17:00 Uhr bis 18:30

Uhr in der Schulturnhalle. Anfangs gibt

es kleine Übungseinheiten und danach

werden Doppel und Einzel gespielt. Wer

Interesse hat kann gerne zum Schnuppertraining

kommen. Leihschläger sind vorhanden.

- Tel.: 01772687194

Kletterpartner /-in gesucht: Hallo, ich bin

Wiedereinsteigerin (40+) und komme aus

Hirschaid. Im Moment gehe ich Bouldern

bei den Blockhelden, möchte aber gerne

wieder raus an den Fels. Bitte melden unter

dannik_717@yahoo.de.

Tanzen

Salsa, Bachata, Discofox, Kizomba, Forró

tanzen (lernen): Wir treffen uns regelmäßig

im Tanzstudio Stein Bamberg oder

im Tanzstudio Feel The Dance (im Glo-

48 www.fraenkische-nacht.de


KLEINANZEIGEN

bus) Forchheim. Zu Beginn machen wir

Schnupperkurse. Tanzpartner sind meist

vor Ort. Details: fb.com/salsapartybamberg

oder salsapartybamberg@gmx.net

Lust auf Tanzen?: Sympathischer Er (54

J. / 1,83 m / schlank) sucht auf diesem

Wege eine nette Tanzpartnerin (bis ca.

50 J. / 1,75 m) für Tanzkurs (Standardtänze)

ab Mitte September. Bitte melde

Dich bei Interesse, ich freue mich!

Tanz-mal-wieder-2019@gmx.de

Suche ...: Suche Frau zum Tanzen .

schoendichzutreffen@web.de

Wiedersehenswünsche

Brendlorenzen Suche.: Wer wohnte in der

Zeit um circa 1966 in Brendlorenzen und

zog später leider fort ? Es können sowohl

Einzelpersonen als auch Familien sein.

Danke im Voraus. - Tel.: 01520 7666565

Sonstige Kontakte

Singletreff Bamberg: Der Treff ist mittlerweile

eine große dynamische Gruppe und

freut sich weiterhin auf neue Teilnehmer.

Es gibt neben dem Single-Treff neuerdings

auch noch weitere interessante Angebote,

z.B. Speed-Dating, Lesekreis, Schafkopfgruppe

u.v.m. Wir haben auch einen Internetauftritt.

Hier findest Du alle Infos:

www.kontaktgruppen-in-franken.de

AKTMODELL: Mann (45 J.) möchte es

gerne mal als Aktmodell (Maler/Fotografen)

versuchen. Auch sehr freizügiger Akt

möglich. Angebote bitte an markus963@

freenet.de

Bolles Frauchen: Hallo! Nun, wir (Lore

und ich) waren im Juni/Juli oft zum Baden

an der Pettstadter Fähre (Regnitz)

und trafen dort den australischen Schäferhund

namens Bolle mit seinem Frauchen,

welche ich gerne näher kennen

lernen möchte. Ich war wohl ein wenig zu

langsam um nach ihrem Namen und ihrer

Telefonnummer zu fragen. Vielleicht liest

Du dieses Inserat und magst Dich bei mir

melden, oder mir kann jemand anderes

weiterhelfen?

Suche andere Welpen für Treffen: Hallo,

ich habe seit paar Tagen einen Welpen

und suche nun Kontakt zu anderen Welpenbesitzern.

Ich habe einen Jack Russel

Terrier und sie ist nun 8 Wochen alt.

Freue mich über Zuschriften,gern auch per

WhatsApp. - Tel.: 017670969105

Spanischtandem: Deutscher sucht

Spanischtandem. Mail an:

bambergistschoen@web.de

Dienstleistungen

Nachhilfe, Unterricht

Einzelnachhilfe von erfahrenem Lehrer: in

Mathe, Physik, Englisch und Deutsch, alle

Klassen, alle Schulen, Jürgen Vogel, Tel.:

0170 516 47 90

Neugriechisch für den Urlaub!: Gebe

praxisnahen Neugriechisch Unterricht für

Anfänger einzeln oder in kleinen Gruppen

bis Sprachniveau B1. Ich habe eine große

Leidenschaft für Griechenland und die

griechische Sprache und bereise das Land

seit 30 Jahren..... Tel.: 0172-8361104

Musikunterricht

Gitarrenunterricht, E-Bassunterricht,

Harmonielehre, Gehörbildung: Studierter

Gitarrist mit Erfahrung (über 30 J.) auch

als Musikschulleiter (15 J.) und Autor gibt

Unterricht. Jazz, Klassik, Fusion, Rock;

Tonleiter, Synthetic Modes, exot. Skalen;

Arpeggios, Rhythmik; Solo, Improvisieren,

Arrangieren; Harmonielehre von Antike

bis Gegenwart, Analyse von versch. Gitarristentechnik;

Gehörbildung; PRÜFUNGS-

VORBEREITUNG auf ein MUSIKSTUDIUM.

1 SCHNUPPERSTUNDE! 0951-2973753.

Informationen/Video/Audio etc.: www.

nikosaspiotes.de

49


KLEINANZEIGEN

KOLUMNE

Klavierunterricht: Klavierlehrerin mit Konzertdiplom

und langjähriger Berufserfahrung

am musischen Gymnasium erteilt

klassischen Klavierunterricht für Jung und

Alt. Tel.09505/950853 - Tel.: 01776767342

Maler- und Lackierarbeiten

Wer tapeziert?: Bei meinem zweistöckigen

Treppenhaus sollten die Wände wieder

mal neu tapeziert werden. Wer übernimmt

kostengünstig solche Arbeiten in

Hallstadt? Tel. 0951-74590.

Reinigung & Haushaltshilfe

Putz- Perle gesucht: Wir (4- köpfige Familie)

suchen für unser Haus in Merkendorf

wöchentlich eine zuverlässige, sorgfältige

Reinigungshilfe für ca. 3 Stunden.

Die Mühe lohnt sich, wir wollen Sie zudem

auch abgesichert wissen (Minijob oder

selbstständig angemeldet). Von Bamberg

sind es 11 km zu uns, die Busverbindung

ist leider schlecht. Deshalb: am besten aus

der Memmelsdorfer Ecke? :o) Kontaktaufnahme

gerne per whatsapp. Bis bald!

- Tel.: 0176/66818188

Dienstleistungen/Sonstiges

Wer wäscht meine Wäsche ?: Wer wäscht

meine Wäsche ? Gegen Absprache und

Aufwandsentschädigung . Mail an : daswirdlustig1@web.de

Stellenmarkt

Jobs/biete

Verkäuferin für Mode in Teilzeit gesucht:

Wir suchen für Kastner On Stage eine

eine Teilzeitkraft, die Mode liebt! Sind

Sie flexibel, sind Sie kommunikativ und

verkaufen Sie gerne? Dann finden Sie

bei uns ein nettes Team, wunderschöne

Mode und eine für Wochen im voraus

IMPRESSUM

Bürozeiten:

Mo. - Fr. > 14 bis 17 Uhr

Herausgeber:

Harald Bönisch (v.i.S.d.P.)

Redaktion:

Nevfel A. Cumart, Maximilian Beer,

Uli Digmayer, Sabine Mahler,

Helmut Ölschlegel, Thomas Pregl,

Christian Rothmund,

Eva Schmidt

geplante Arbeitszeit. Bitte bewerben Sie

sich bei Frau Ute Adam-Lamprecht unter

lamprecht@optik-kastner.de. Wir freuen

uns! Wir freuen uns auf Ihr Interesse! -

Tel.: 0951/9810630

Jobs/suche

Job gesucht: Gelernte Bürokauffrau, die

gerade das Abitur auf dem 2. Bildungsweg

nachgemacht hat und jetzt etwas in

der Schwebe hängt, sucht neue Aufgabe

in ihrem Leben. BItte alles (also alles außer

irgendwas mit Erotik oder so Gedöns)

anbieten.

Dipl. Pädagogin/ Erwachsenenbildnerin/

Trainerin sucht neuen Wirkungskreis:

Nach 10 Jahren erfolgreicher Selbständigkeit

als Seminarleiterin und Coach suche

ich eine ebenso sinnvolle Anstellung in

Teilzeit in Bamberg oder näherer Umgebung.

Bin Dipl. Pädagogin, Systemischer

Coach, Gestaltpsychologin, Mutter, Regnitzschwimmerin

und Weltretterin. Biete

ein freundliches Wesen, Kommunikationsstärke,

Tatkraft, Begeisterungsfähigkeit,

den Sinn für die Gesamtorganisation

und Freude am Gestalten. Bisherige Themen:

Konzeption, be-greifbares Lernen,

berufliche Neuorientierung, Ausbildung

von Coaches, Gutes Arbeitsklima ist mir

ebenso wichtig wie familienfreundliche

Arbeitsbedingungen. Welcome Neues, ich

bin offen für Veränderung! - Tel.: 0176-

655 944 61

Das auch noch...

Unverzichtbar für das Gelingen dieser

Ausgabe waren: Ein großes Überraschungsmenü

in der Kornblume; Andy

Frasco bei der Mahrsbräu; No Cash auf der

Altenburg; Sandkerwa-Stammtisch; H & H...

Obere Königstraße 42

96052 Bamberg

Tel. 0951/26950

Fax: 0951/28124

redaktion@fraenkische-nacht.de

Zeichnungen:

Marc Buchner

Anzeigen:

Harald Bönisch,

Thomas Pregl

Druck:

Druckerei E. Meyer GmbH

Neustadt a. d. Aisch

Website-Betreuung:

Felix Pflaum

www.fraenkische-nacht.de

Für die Richtigkeit der Adressen und Termine im Veranstaltungskalender übernehmen wir keine

Gewähr. Für die mit vollem Namen/Kürzel/Pseudonym gekennzeichneten Artikel übernimmt

der Autor die volle Verantwortung. Sie geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Vervielfältigung und elektronische Speicherung der

von uns gestalteten Anzeigen und unserer Texte, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung der

Redaktion. Die FN erscheint monatlich, kostenlos. Bezug per Abonnement: 12 Ausgaben 30,- EUR.

Der alte Mann und das „Wer?“

Bamberger Game Of Thrones

Dumpfer Trommelwirbel. Die kommenden Kommunalwahlen werfen ihre

flackernden Schatten voraus, eine der spannendsten Wahlen der lokalen

Geschichte (behauptet der FT), weshalb man schon vor Monaten begonnen

hat, wegen des erwarteten Andrangs zusätzliche Wahllokale einzurichten.

Die Spannung bei den Wähler*innen steigt minütlich.

Im August dann platzt die Bombe: OB Starke kandidiert für eine weitere

Amstzeit! „Leck mich fett!“ tönt aus den erstaunt aufgerissenen Mündern

des Wahlvolks angesichts dieser völlig unerwarteten Überraschung.

Ja gut, schon im Frühjahr hatte Bambergs investigativstes und unbestechlichstes

Nachrichtenmagazin WOBLA unter der Überschrift „Mach’s noch

einmal, Andi“ berichtet, 60% der Bamberger wünschten sich eine erneute

Kandidatur von Starke. Allerdings hat die Erwartungshaltung „Das Publikum

hat sich so an mein Gesicht gewöhnt, da werde ich wohl auch in der nächsten

Staffel mitspielen“ bei Game Of Thrones ja nun gar nicht funktioniert,

wer weiß, welche dramatischen Wendungen da das Bamberger Spin-Off

nehmen wird …

Bei der CSU hatte bereits im Februar Starkes Stellvertreter Dr. Christian

Lange die OB-Kandidatur an sich gerissen wie seinerzeit Kaiser Heinrich den

Leichnam seines Vorgängers. Und eröffnete den Wahlkampf auf Facebook

mit einem schicken, blauen Werbebanner, auf dem unter seinem launigen

Lächeln die Parole zu lesen war:

Wie der US-Amerikaner sagt: I have a dream.

träum.weiter

An diesem Slogan ist so vieles furchtbar, dass allein die Aufzählung meine

Kolumne sprengen würde. Mal angefangen damit, dass mitnichten „der US-

Amerikaner“ dieses Zitat geprägt hat, sondern Friedensnobelpreisträger Dr.

Martin Luther King Jr., und als der in den 60er Jahren für die Rechte der

Schwarzen gekämpft hat, hatte er dabei eher nicht die CSU im Sinn. Man

hat schon ein bisschen Angst, was da noch nachkommt? Wie wäre es mit

einer viralen Wahlkampagne auf Twitter: Ich wähl Lange. Du auch? #metoo

Nur mal so als Vorschlag.

Leichte Anflüge von Größenwahn klangen allerdings auch bei den Grünen

durch, als die im Juli plötzlich den 31jährigen Jonas Glüsenkamp aufstellten.

„Wer is noch des?“ entfuhr es da unisono den Wahlvolkmündern, aber das

machte der grünen Fraktion nichts aus. „Wer hat vor einem halben Jahr

Greta Thunberg gekannt?“ parierte der Fraktionschef. Hmm. Auch das ein

gewagter Vergleich. Ganz abgesehen davon, dass das Schippern im Fahrwasser

des Flagschiffs der Klimastreikflotte noch lange keine ausreichende

Qualifikation sein dürfte, als Kapitän das Steuer der Stadt Bamberg zu übernehmen.

Und sei es nur für eine Hafenrundfahrt.

Nun denn - das ist der bisherige Cast für die Schlacht um den Bamberger

Thron. Wir wissen also jetzt, wen wir wählen sollen. Wäre nur schön, wenn

man im Verlauf der nächsten Episoden vielleicht auch noch ein paar Hinweise

bekäme, warum.

Arnd Rühlmann

Mehr von Arnd Rühlmann unter www.clubkaulberg.com

powered by:

Das letzte

Wort

Am Kranen 12 a, 96047 Bbg.

(im ehemaligen Bürozentrum Kutz)

Tel. 0951-98 21 20

www.copyshopbamberg.de

50 www.fraenkische-nacht.de


Anzeige

Ausgabe 09/2019

Aktiv in die Hallenbadsaison

Heißer Herbst

Die mobile Sauna ist unterwegs

Egal, wie das Wetter wird, in den Freibädern

bleibt es auch im September heiß:

Die mobile Bambados-Sauna geht wieder

auf Tour. Am 9. September macht sie um

16.30 Uhr im Freibad Gaustadt Station.

Vom 10. bis 14. September können dann

die Gäste des Hainbads bei wohltuenden

Aufgüssen kostenlos schwitzen.

Pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres

beendet das Sport- und Familienbad

seine turnusgemäße Revision im Hallenbad

und öffnet seine große Badelandschaft

wieder.

Ganz nach dem Motto „Vorsorge ist besser

als Nachsorge“ bietet das Kursprogramm

für Jung und Alt ab Mitte September wieder

das perfekte Allheilmittel gegen Winterspeck

und Herbstdepression. Zur Auswahl

stehen verschiedene Wassergewöhnungskurse

für Babys, Schwimmkurse für Kinder

und Erwachsene sowie Aqua-Fitness-Kurse

vom Aqua-Bouncing bis zu den Präventionskursen,

die sich Kursteilnehmer bei

regelmäßigem Besuch von der Krankenkasse

bezuschussen lassen können. Die

Anmeldung ist ganz bequem von zuhause

aus im Stadtwerke-Onlineshop unter

shop.stadtwerke-bamberg.de möglich.

Wer lieber flexibel bleibt, nutzt die offenen

Kurse. Die Anmeldung zum Aqua-Fit (mit

Babybauch), Aqua-Gym 55+ und Aqua-

Zumba ist wenige Tage vor der gewünschten

Stunde an der Kasse möglich.

www.bambados.de

Entspannen bis tief in die Nacht

Die 5-Sterne-Premium-Sauna nimmt ab

21. September ihre Veranstaltungsreihen

wieder auf: Die Termine und Mottos der

„Langen Saunanacht“ veröffentlicht das

Bambados auf seiner Homepage unter

www.bambados.de. Die Late-Night-Sauna

findet jeden ersten Freitag im Monat statt und

jeden ersten Samstag im Monat lädt die Sauna

zum Schwitzen mit der ganzen Familie ein.

Mit „Liebe auf Distanz“ zum Vize-Titel

Die persönliche Liebesgeschichte hat

die beiden Bambados-Mitarbeiter Svenja

Bleser und Thomas Lehnert nicht nur nach

Bamberg, sondern im vergangenen Juli

auch aufs Siegertreppchen der Deutschen

Aufguss-Meisterschaft in Biberach

geführt. Mit ihrem Show-Aufguss „Liebe

auf Distanz“ hoffen sie nun auch die Jury

der Aufguss-Weltmeisterschaft in den

Niederlanden zu überzeugen. Mehr zum

happy end der beiden gibt es auf blog.

stadtwerke-bamberg.de zu lesen.

Badevergnügen für Vierbeiner

Zum Ausklang der Freibadsaison laden die

Stadtwerke Bamberg am 22. September von 10 bis

18 Uhr im großen Wellenbecken des Bambados

Freibads wieder Hunde zum Planschen ein. Der

Hundebadetag wird dieses Jahr präsentiert von

Pfotikum, Praxis für Hundegesundheit in Bamberg.

Die Liegewiese wird zur Hundespielwiese und

zur Unterhaltung und Information präsentieren

sich Anbieter und Vereine rund um den Hund.

Ein Teil des Eintritts von 2,50 Euro pro Hund wird

dem Tierschutzverein Bamberg gespendet.

Impfpass nicht vergessen!

Die Gesundheit von Mensch und Tier hat höchste

Priorität. Deshalb haben Hunde während der Saison

keinen Zutritt. Am Hundebadetag befindet sich

kein Chlor mehr im Wasser. Außerdem werden alle

Hundebesitzer gebeten, den Impfpass ihres Hundes

mitzubringen und so nachzuweisen, dass ihr Hund

gegen Tollwut geimpft ist. Damit sichergestellt

werden kann, dass sich kein Teilnehmer mit der

tödlichen Krankheit infiziert, ist ein Einlass ohne

Impfpass nicht möglich. Bevor die Badesaison

2020 beginnt, werden die Becken natürlich

gründlich gereinigt und mit neuem Wasser gefüllt.

51


Wir bauen um!

Nachlass bis 20 % auf E-Bikes und Mountainbikes

Viele Ausstellungsstücke der vsf-fahrradmanufaktur

deutlich reduziert

52 www.fraenkische-nacht.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine