Sponsoring Konzept Handball Birseck

2smart4

HANDBALL BIRSECK

SPONSORING

DOSSIER


EINLEITUNG

„MIT DIESEM DOSSIER ERHOFFEN WIR UNS

VIELEN POTENTIELLEN SPONSOREN

ETWAS PASSENDES ANBIETEN

ZU KÖNNEN. SCHLUSSENDLICH SOLLTEN

BEIDE PARTEIEN DAVON PROFITIEREN KÖNNEN.“

SPIKO Handball Birseck


NETZWERK

Die Handball Birseck

besteht aus den

Stammvereinen:

• BSV Münchenstein

• TV Aesch

• TV Reinach

Dank dieser Zusammenarbeit

ist es uns möglich,

so gut wie alle Alterskategorien

anzubieten.

Unsere TrainerInnen sind

nach J+S (Jugend und

Sport Ausbildungskonzept)

ausgebildet und

besuchen regelmässig

Weiterbildungskurse.

Der Spielbetrieb unteliegt

dem Spielreglement

des Schweizerischen

Handball-Verband (SHV).

Der SHV ist der nationale

Fachverband und das

Kompetenzzentrum für

den Handballsport in der

Schweiz.


GESCHICHTE

Ball-Spiel Verein Münchenstein (BSV M):

Turverein Aesch und die Handball-Abteilung:

Am 12. Februar 1949 wurde aus der Jungmannschaft

in Münchenstein ein neuer Turnverein gegründet:

Der KTV Münchenstein, der Katholische

Turnverein. Im KTV Münchenstein wurde von Beginn

an Handball gespielt, aber ebenso intensiv

wurde auch Leichtathletik und das Sektionsturnen

betrieben.

Am 30. November 1973 wurde an der GV, nach

heftigen Diskussionen, eine Namensänderung des

Vereins beschlossen. Aus dem KTV Münchenstein

wurde der BSV Münchenstein. Dies weil sich der

Verein von seinem Ursprung, der Jungmannschaft

und der Pfarrei Münchenstein, völlig gelöst hat. Mit

diesem Wechsel trat der BSV Münchenstein aus

dem SKTSV (Schweiz. Kath. Turn- und Sportverband)

aus und trat dem Schweizerischen Handballverband

bei.

Am 11. August 1891 wurde der TV Aesch gegründet.

Der Turnverein pflegt das Turnen und andere

Sportarten in allen Altersgruppen. Er fördert die

entsprechenden Ausbildungs-, Trainings-, Wettkampf-

und Spielmöglichkeiten. Er pflegt Kameradschaft

und Geselligkeit. Der Turnverein besteht

aus den unselbständigen Abteilungen: Turnen und

Handball.

Die Abteilung Handball, genannt Handball Birseck,

besteht aus Handballern der Gemeinden Aesch,

Reinach und Münchenstein. Bereits vor Jahren haben

sich die Handballer von Aesch und Reinach zusammengetan.

Auf die Saison 2009/2010 schloss

sich dann auch der BSV Münchenstein den Handballern

von Aesch und Reinach an und damit entstand

die Handball Birseck.

Im Jahr 1975 wurde an der GV die von Rico Fanti

gegründete Damenmannschaft in den Verein BSV

Münchenstein aufgenommen. Damit hatte der Verein

seine heutige Struktur erreicht.


Turnverein Reinach und die Handballriege:

1863 - Der STV Reinach wird gegründet und ist

somit ein Jahr älter als der Kantonalturnverband

Baselland (1864).

1987 - Die Handballriege strebt einen Zusammenschluss

mit dem SV Reinach an. Man hat festgestellt,

dass 2 Handballvereine für Reinach zuviel

sind. Es traten 5 Dritt-Liga-Spieler und eine komplette

A-Junioren-Mannschaft zum TVR über. Weitere

2 Junioren-Mannschaften werden im Sommer

1988 ebenfalls nachkommen. Die 1. Mannschaft

darf dank der Verstärkung auf einen erneuten Aufstieg

in die 2. Liga hoffen.

Die neu ins Leben gerufene Vereinszeitschrift, Muskelkater,

konnte mit 6 sehr guten Ausgaben bereits

Positives berichten.

Unsere Zielsetzungen für die nächsten Jahre sind

neben der Förderung zwischenmenschlicher Beziehungen:

Qualitatives sportliches Wachstum mit

Schwergewicht auf der JuniorInnenförderung im

Handball, in Geräte- und Kunstturnen und in der

Leichtathletik.

1988 - Wir feiern 125 Jahre Turnverein Reinach.

Der Turnverein hat neben seinen sportlichen Zielsetzungen

auch im speziellen eine soziale Aufgabe.

Diese zeigt sich nicht nur in der Jugendarbeit mit

JuniorInnen aller Altersklassen, sie zeigt sich auch

in der Durchführung von gemeinschaftlichen Anlässen,

die für den Zusammenhalt und die Verbindung

von Mensch zu Mensch Wesentliches beiträgt.


SPORTLICHE ZIELE DER HANDBALL BIRSECK

Regionale Spitze!

Wir sind bestrebt, dass unsere erste Damen- sowie

die erste Herren-Mannschaft in der regionalen Spitze

(2. Liga) mitspielen. Mit der zweiten Mannschaft,

bieten wir auch für weniger ambitionierte Spielerinnen

und Spieler die Möglichkeit, guten Handball zu

spielen.

Ein weiteres Ziel ist es eine Juniorenabteilung aufrecht

zu erhalten, die regional an der Spitze mitspielen

und wenn möglich auch interregional bestehen

kann. Ebenso möchten wir künftig auch

Juniorinnen-Mannschaften an der regionalen Spitze

etabilieren.

Regio-Cup Sieg 2017/18

1. Platz, Saison 2017/18


UNSERE TEAMS

1. Mannschaft Herren 2. Mannschaft Herren 1. Mannschaft Frauen

Junioren MU19 Junioren MU17 Junioren MU15

aktuell

kein Team

Juniorinnen FU14 JuniorInnen U13 JuniorInnen U7/U9/U11

(BSV M, TV Aesch, TV Reinach)

aktuell

kein Team

Stand Saison 2018/2019


SPONSORING

Mit Ihrem Engagement unterstützen Sie eine der

grössten Handballsektionen in unserer Region (200

Mitglieder).

In 7 bis 9 Teams (3 Aktive und 4-7 Juniorenmannschaften)

bieten wir vor allem Kindern und Jugendlichen

die Möglichkeit, eine sportliche, kameradschaftliche

und sinnvolle Freizeitgestaltung

auszuüben. Dabei können wir auf hervorragende

Trainings-, Spiel- und Vereins- Infrastrukturen zurückgreifen.

Aber auch für Senioren oder für polysportiv

interessierte Sportler bieten wir in zwei

polysportiven Mannschaften ein Gefäss.

Um auch in Zukunft ein attraktiver Bestandteil im

Aescher, Münchensteiner und Reinacher Vereinsleben

zu bleiben, sind wir auch auf die finanzielle

Unterstützung von Sponsoren und Gönnern angewiesen.

Was wollen wir!

• Bestehende Sponsoren und Gönner optimal

betreuen und einbinden

• Neue Sponsoren und Gönner gewinnen

• Mittels Sponsoren und Gönnern die Infrastruktur

verbessern und den Handballsport in Aesch,

Münchenstein und Reinach fördern

Was bieten wir!

• Wir bieten verschiedenste Sponsoringmöglichkeiten

für jedes Budget

• Werbung durch unsere Mannschaften in der

Region Nordwestschweiz sowie in Teilen des

Kantons Aargau

• Wir engagieren uns auch bei verschiedenen

Helfereinsätze und werben für Sie auch ausserhalb

des Handball-Umfelds


SPONSORING PAKETE

Hier sehen Sie die Übersicht unserer Sponsoringpakete.

Was diese im Detail beinhalten, können Sie

auf der nächste Seite lesen.

Gerne schnüren wir mit Ihnen auch ein individuelles

Paket, um Ihren Nutzen aus unserem Angebot zu

optimieren.

GOLDSPONSOR

SILBERSPONSOR

SILBERSPONSOR

BRONZESPONSOR BRONZESPONSOR BRONZESPONSOR

TEAMSPONSOR – EINE ODER MEHRERE MANNSCHAFTEN MÖGLICH

BALLSPONSOR – MATCHBALL ODER TRAINIGSBÄLLE

WERBESPONSOR – INSERAT, PLAKATE, SPEZIELLER ANLASS, ETC.


INHALT SPONSORPAKETE

Goldsponsor (max. 1)

Silbersponsor (max. 2)

• Nutzung des Titels Goldsponsor

• Logo auf den Trikots aller Mannschaften, Brust

zentral

• Logo auf dem Einlaufshirt aller Mannschaften,

Brust zentral

• Bandenwerbung bei Heimspielen 1)

• Verwendung der Mannschaftsfotos zu

Werbezwecken

• Inserat, 1-Seite in unseren Vereinszeitschriften

• Nennung als Sponsor auf unserer Homepage

und Link zur eigenen Homepage

• Bei Turnieren sind weitere Werbemassnahmen

nach Absprache möglich

• Vertragsdauer: 3 Jahren

• Nutzung des Titels Silbersponsor

• Logo auf den Trikots aller Mannschaften,

Rücken ober- oder unterhalb der Nummer

• Logo auf dem Einlaufshirt aller Mannschaften

• Bandenwerbung bei Heimspielen 1)

• Verwendung der Mannschaftsfotos zu

Werbezwecken

• Inserat, 1-Seite in unseren Vereinszeitschriften

• Nennung als Sponsor auf unserer Homepage

und Link zur eigenen Homepage

• Vertragsdauer: 3 Jahren

1) Bandenwerbung muss vom Sponsor gestellt werden.


Bronzesponsor (max. 3)

• Nutzung des Titels Bronzesponsor

• Logo auf den Hosen aller Mannschaften

• Bandenwerbung bei Heimspielen 1)

• Verwendung der Mannschaftsfotos zu

Werbezwecken

• Inserat, ½-Seite in unseren Vereinszeitschriften

• Nennung als Sponsor auf unserer Homepage

und Link zur eigenen Homepage

• Vertragsdauer: 3 Jahren

Teamsponsor (gezielt auf eine Mannschaft)

• Nutzung des Titels Teamsponsor

• Logo auf Hose der gewünschten Mannschaft

• Verwendung der Mannschaftsfotos zu

Werbezwecken

• Inserat ¼ Seite in unseren Vereinszeitschriften

• Nennung als Sponsor auf unserer Homepage

und Link zur eigenen Homepage

• Vertragsdauer: 1 Jahr

1) Bandenwerbung muss vom Sponsor gestellt werden.


PLATZ FÜR IHR LOGO

11

Silber 1

Gold

11

Silber 2

Team

Bronze 1

Bronze 2

Bronze 3


WEITERE SPONSORING MÖGLICHKEITEN

Kein passendes Sponsoringpaket gefunden? Hier

haben wir noch weitere Sponsoringmöglichkeiten

für Sie:

• Logo auf Trikotärmel

• Bandenwerbung (PVC Plane mit Ihrem Logo)

• Matchball-Sponsor

• Inserat in unseren Vereinszeitschriften

• Passivmitgliedschaft

• Einzelne Anlässe wie z. B. Turniere

• Stille Sponsoren/Gönner

Oder haben vielleicht Sie eine Idee oder etwas

neues was Sie uns vorschlagen möchten?

Sehr gerne! Kontaktieren Sie uns.


PREISE & DAUER

GOLDSPONSOR

CHF 5‘000.–/Jahr

Vertragsdauer: 3 Jahre

SILBERSPONSOR

CHF 3‘500.–/Jahr

Vertragsdauer: 3 Jahre

BRONZESPONSOR

CHF 2‘000.–/Jahr

Vertragsdauer: 3 Jahre

TEAMSPONSOR

CHF 750.–/Jahr

Vertragsdauer: 1 Jahr

DRUCK AUF ÄRMEL

CHF 500.–/Jahr

Vertragsdauer: 3 Jahre

BANDENWERBUNG

CHF 300.–/Jahr

Vertragsdauer: 1 Jahr (Bande ca. 160x80cm)

MATCHBALL

CHF 100.–/Mannschaft

Vertragsdauer: k. A.

INSERAT 1/1 SEITE

CHF 200.–/Jahr

Vereinszeitschrift - Erscheint 2x jährlich

INSERAT 1/2 SEITE

CHF 120.–/Jahr

Vereinszeitschrift - Erscheint 2x jährlich

INSERAT 1/3 SEITE

CHF 80.–/Jahr

Vereinszeitschrift - Erscheint 2x jährlich

Passiv Mitglied CHF 50.-/Jahr Vertragsdauer: k. A.

Gönnerbetrag CHF 20.-/Jahr Vertragsdauer: k. A.

Verbindliche Preise und Leistungen werden vertraglich geregelt. Preisänderungen vorbehalten.


KONTAKT

KONTAKT

Patrick Grünig

sponsoring@handballbirseck.com

www.handballbirseck.com

Herausgeber:

SPIKO Handball Birseck

Stand_Version:

08.2019_02

Gestaltungskonzept & Realisation:

Andrea Leone

Fotografie:

Ramon Dürr

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine