Taxi Times DACH SPECIAL- August 2019

taxitimes

SCHEUERWEHR-TOUR

FOTOS: Bundesverband Taxi und Mietwagen, Simi, Tüxen, Taxi Times, Sadik Arslan

Wie aufwendig

ist es, eine

solche Tour zu

organisieren?

Die Organisation und

Durchführung einer solchen

Tour stellt gerade für

einen personell sehr „schlank“ aufgestellten

Verband eine Mammutaufgabe dar.

Dass wir so gut und erfolgreich unterwegs waren, ist

eine große Gemeinschaftsleistung. Allen dafür mein besonderer

Dank. Herausheben möchte ich an dieser Stelle aber besonders

den Tourmobil-Fahrer, unseren „eisernen Rolf Feja“. Natürlich

auch die unermüdlichen Organisatoren Manja Kokott und Michael

Oppermann, dazu die Vertreter der örtlichen Mitgliedsorganisationen,

die permanent die Kolleginnen und Kollegen motiviert

haben und damit ganz besonders auch alle Kolleginnen und

Kollegen, die diese Gemeinschaftsaufgabe zum Erfolg gemacht

haben.

Die Politik befindet sich aktuell in der Sommerpause, die

Beratungen zum PBefG gehen im September weiter. Welche

Tendenz können Sie Stand heute erkennen?

Die Tour war ein gemeinsamer Erfolg. Allerdings dürfen wir uns

trotz des vielfachen Zuspruchs nicht bequem zurücklehnen, sondern

müssen weiter beharrlich für unsere Belange kämpfen. Der

Bundesverband wird dazu in den nächsten Wochen weitere Maßnahmen

vorstellen, und ich bin mir sicher, dass unsere Kolleginnen

und Kollegen diese genauso zum Erfolg führen werden.

Danke an alle Kolleginnen und Kollegen und genauso an alle Fahrerinnen

und Fahrer.

Das Interview führte Jürgen Hartmann

An zehn von 16 Stationen war Michael Müller „Gastgeber“ der

Mahnwachen. In Wiesbaden, Mainz und Stuttgart ersetzte ihn Herwig

Kollar (Bild oben), in München Frank Kuhle, beide Mitglieder des

Bundesvorstands. In Düsseldorf und Saarbrücken war Verbandsgeschäftsführer

Thomas Grätz vor Ort (Bild unten).

TAXI AUGUST / 2019

7

Weitere Magazine dieses Users