Pfarrbrief-08-2019

w.bauer

Pfarrbrief für die Zeit vom 30.09.2019 bis 27.10.2019 Ausgabe 08-2019

Versammelt um den Altar beim Festgottesdienst

zur Einweihung der Basilika

Die Kirche sei ein wahrer „Festraum, um die Gegenwart Gottes unter

den Menschen zu feiern.“ (Bischof Dr. Stephan Ackermann beim

Festgottesdienst in der Basilika St. Salvator in Prüm)


2

Verleihung der Bistumsmedaille an Wilhelm Husch

Im Rahmen des Festgottesdienstes zur Einweihung der Basilika nach der

Innenrenovierung haben Bischof Dr. Stephan Ackermann und Pfarrverwalter

Weihbischof Franz Josef Gebert dem Vorsitzenden des Verwaltungsrates der

Pfarrei Prüm für sein außergewöhnliches Engagement gedankt und die

Bistumsmedaille verliehen. Besonders gelungen sei ihm die gute Vernetzung

zwischen Verwaltungsrat, Förderkreis, Pfarrgemeinderat, Pastoralteam und

ausführenden Firmen, sodass die Basilika jetzt wieder in neuem Glanz

erstrahlen kann.

Weihbischof Gebert hob in der Dankesrede weiterhin hervor, „morgens war er

der Erste in der Kirche und abends der Letzte, der das Licht ausmachte“ und

er sei wahrhaftig ein „hauptberuflich Ehrenamtlicher“, der sich mit Kompetenz

und großer Fachkenntnis für das Gelingen der Renovierung eingesetzt

hat.

Auch im Namen der Pfarrgemeinde Prüm und der ganzen Pfarreiengemeinschaft

sei ihm besonders gedankt und zur Verleihung der Bistumsmedaille

ganz herzlich gratuliert.

Seelsorgeteam Pfarreiengemeinschaft Prüm


3


Dankeschön-Abend

Wie vor zwei Jahren wird es am 18. Oktober 2019 wieder einen Dankeschön-

Abend für ehrenamtlich engagierte Frauen und Männer in unserer Pfarreiengemeinschaft

geben. Dazu werden in den nächsten Tagen Einladungen

verschickt. Wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren und versehentlich keine

Einladung erhalten, melden Sie sich bitte umgehend im Pfarrbüro,

Tel. 06551/147460.

Liebe Pfarrangehörige!

Sicher sind Sie schon an vielen Stellen mit der neuen Datenschutzverordnung

in Kontakt gekommen. Auch im Pfarrbüro muss diese beachtet werden. In

einigen Pfarreien werden Sie anlässlich des Geburtstages (80, 85...) und an

anderen kirchlichen Festen von Ehrenamtlichen besucht. Dazu müssen wir

Ihre Personendaten an die ehrenamtlich Tätigen weitergeben, die natürlich

mit diesen Daten vertraulich umgehen werden. Wenn Sie damit nicht

einverstanden sind oder keinen Besuch wünschen, bitten wir Sie, uns das

rechtzeitig mitzuteilen. Selbstverständlich werden wir Sie dann aus unserer

Gratulationsliste austragen und ihre Daten nicht weitergeben.

Seelsorgeteam Pfarreiengemeinschaft Prüm

_WELTMISSIONSSONNTAG__________________________________________

Die Beispielregion des Weltmissionssonntags am

27. Oktober 2019 zeichnet ein ganz anderes Bild

Indiens als bekannt. Mehr als 200 indigene Völker

leben in Nordostindien, die im Aussehen und ihren

kulturellen Praktiken eher an Chinesen, Mongolen

oder Burmesen erinnern.

Der nordöstlichste Zipfel Indiens, „Seven

Sisters“ genannt, umfasst sieben Bundesstaaten. In

Deutschland ist die Region vor allem wegen des

guten Tees bekannt, der in den Teegärten

von Assam angebaut wird. Weniger bekannt ist Nordostindien für seine

lebendige, missionarische Kirche, die seit ihren Anfängen vom Engagement

der Laien lebt. Der Anteil der christlichen Bevölkerung in den nordindischen

Bundesstaaten bewegt sich zwischen rund 90 Prozent in Nagaland und einer

kleinen Minderheit von vier Prozent in Assam. Die Christen gehören

mehrheitlich den indigenen Völkern an.

Am 23. Oktober ist Fr. John Pudussery SDB aus dem Bistum Itanagar im

Pfarrheim in Prüm zu Gast und wird um 19:00 Uhr von seiner Arbeit und

seinem Leben dort berichten. Er wird erzählen, wie das Zusammenspiel

zwischen Evangelium und Kultur gelingen kann.

Herzliche Einladung auch zum Gottesdienst am Weltmissionssonntag,

27. Oktober um 10:30 Uhr in der St. Salvator Basilika Prüm.

Im Anschluss an den Gottesdienst sind Sie zu einer Tasse Tee eingeladen und

es besteht die Möglichkeit, indische Produkte aus dem Weltladen zu erwerben.

4


5


Gottesdienstordnung

Liebe Pfarrangehörige,

wie schon im letzten Pfarrbrief möchten wir Ihnen aufgrund der personellen

Situation folgende neue Änderungen im Gottesdienstangebot mitteilen:

An den Wochenenden werden insgesamt vier Gottesdienste angeboten. (wie im

Pfarrbrief Nr. 07-2019 beschrieben). In Prüm wird ab sofort immer das Hochamt

stattfinden, in dem auch Messintentionen gelesen werden. Dies wurde im

Pfarrgemeinderat Prüm besprochen und beschlossen. Die Vorabendmesse in

Prüm entfällt in der Regel bis auf Weiteres.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Seelsorgeteam

6

Gottesdienstordnung

Mittwoch 02.10.

Heilige Schutzengel

Prüm 09:00 Wortgottesdienst mit Kommunionfeier -

zum Erntedank

gestaltet von den Frauen des Kath. Frauenbundes

Prüm, anschl. Frühstück im Pfarrheim

Donnerstag 03.10.

Fleringen

Donnerstag der 26. Woche im Jahreskreis

19:00 Rosenkranzgebet mit sakramentalem Segen

Freitag 04.10. Hl. Franz von Assisi, Ordensgründer (1226)

Prüm

14:30 Sterbeamt und Urnenbeisetzung

Samstag 05.10.

Schwirzheim

Samstag 05.10.

Fleringen

Niederprüm

Olzheim

Samstag der 26. Woche im Jahreskreis

14:00 Trauung

27. Sonntag im Jahreskreis

Kollekte für die Bolivienpartnerschaft

17:30 Wortgottesdienst zum Erntedank mit

Kommunionfeier

Sammlung für die Prümer Tafel

17:30 Vorabendmesse

mitgestaltet vom Singkreis Niederprüm

Sammlung für die Prümer Tafel

19:00 Vorabendmesse


7

Sonntag 06.10.

Büdesheim

Prüm

Rommersheim

Steinmehlen

Dienstag 08.10.

Wallersheim

Wallersheim

Kleinlangenfeld

Mittwoch 09.10.

Dausfeld

Donnerstag 10.10.

Fleringen

Weinsfeld

Weinsfeld

Freitag 11.10.

Oos

Prüm

Samstag 12.10.

Weinsheim

Rommersheim

Sonntag 13.10.

Gondenbrett

Prüm

Fleringen

Prüm

27. Sonntag im Jahreskreis

Kollekte für die Bolivienpartnerschaft

09:15 Heilige Messe

Sammlung für die Prümer Tafel u. Türkollekte

10:30 Hochamt

Sammlung für die Prümer Tafel

10:30 Familiengottesdienst zum Erntedank

mitgestaltet von den MAXIMINis

Sammlung für die Prümer Tafel

14:00 Taufe

Dienstag der 27. Woche im Jahreskreis

18:15 Rosenkranzgebet

19:00 Heilige Messe

19:00 Heilige Messe

Mittwoch der 27. Woche im Jahreskreis

19:00 Heilige Messe

Donnerstag der 27. Woche im Jahreskreis

19:00 Heilige Messe

18:30 Rosenkranzgebet

19:00 Heilige Messe

Freitag der 27. Woche im Jahreskreis

19:00 Heilige Messe - Erntedank

Sammlung für die Prümer Tafel

19:30 Konzert d. Landesjugendorchesters Rhld.-Pfalz

28. Sonntag im Jahreskreis

17:30 Vorabendmesse

Sammlung für die Prümer Tafel

19:00 Vorabendmesse

28. Sonntag im Jahreskreis

09:15 Heilige Messe - Patrozinium und Erntedank

Sammlung für die Prümer Tafel, anschl. Frühstück

10:30 Hochamt

Kollekte für die Basilika

14:00 Taufe John Kockelmann und Liam Rakow

18:00 Fatima-Rosenkranz


Rommersheim

Montag 14.10.

Oos

Dienstag 15.10.

Willwerath

Mittwoch 16.10.

Olzheim

Prüm

Samstag 19.10.

Schwirzheim

Olzheim

Sonntag 20.10.

Fleringen

Prüm

Prüm

Dienstag 22.10.

Knaufspesch

Mittwoch 23.10.

Schwirzheim

Donnerstag 24.10.

Niederprüm

Steinmehlen

Steinmehlen

18:30 Taizé-Gebet

Montag der 28. Woche im Jahreskreis

17:30 Heilige Messe der Pilgergruppe aus

Mönchengladbach-Giesenkirchen-Schelsen

Hl. Theresia von Jesus (von Ávila), Ordensfrau,

Kirchenlehrerin (1582)

19:00 Heilige Messe

Mittwoch der 28. Woche im Jahreskreis

09:00 Wortgottesdienst

09:00 Heilige Messe

29. Sonntag im Jahreskreis – „missio“-Kollekte

17:30 Vorabendmesse

Sammlung für die Prümer Tafel

Kollekte für die Kirche Schwirzheim

19:00 Vorabendmesse

29. Sonntag im Jahreskreis – „missio“-Kollekte

09:15 Hochamt - Kirmes

mitgestaltet vom Kirchenchor Fleringen

10:30 Hochamt

10:30 Kindergottesdienst im Pfarrheim

Dienstag der 29. Woche im Jahreskreis

19:00 Heilige Messe

Mittwoch der 29. Woche im Jahreskreis

19:00 Heilige Messe

Donnerstag der 29. Woche im Jahreskreis

19:00 Wortgottesdienst in der Kapelle der

Vinzentiner

Thema: "Sich berühren lassen"

Gestaltung: Wortgottesdienstgruppe der

Pfarreiengemeinschaft

18:30 Rosenkranzgebet

19:00 Heilige Messe

8


9

Samstag 26.10.

Prüm

Samstag 26.10.

Gondelsheim

Rommersheim

Sonntag 27.10.

Wallersheim

Prüm

Gondenbrett

Samstag der 29. Woche im Jahreskreis

14:00 Taufe

30. Sonntag im Jahreskreis

"missio"-Kollekte (Sonntag der Weltmission)

17:30 Vorabendmesse

19:00 Vorabendmesse

30. Sonntag im Jahreskreis

"missio"-Kollekte (Sonntag der Weltmission)

09:15 Heilige Messe

10:30 Hochamt zum Sonntag der Weltmission

14:30 Andacht zum Seniorentag

Beichtgelegenheit bei den Vinzentinern:

mittwochs 18:30 Uhr und samstags 14:30 – 15:30 Uhr

in der Beichtkapelle in Niederprüm

Heilige Messe in der Hauskapelle der Vinzentiner:

sonntags 19:00 Uhr

Beichtgelegenheit bei den Vinzentinern vor

Allerheiligen 2019 in Niederprüm

in der Beichtkapelle (Eingang Vinzenz-von-Paul-Str.)

Samstag, 26.10. 14:30 – 16:00 Uhr P. Tix CM

Dienstag, 29.10. 14:30 – 16:00 Uhr P. Backes CM

Mittwoch, 30.10. 18:30 – 19:30 Uhr P. Rolke CM


Gottesdienste

10

im Seniorenhaus St. Elisabeth Prüm, Tiergartenstr.

Jeden Freitag um 10:30 Uhr in der Hauskapelle.

Gräbersegnung an Allerheiligen 2019

Allerheiligen, Freitag, 01.11.2019

Büdesheim

Oos

Weinsheim

Olzheim

Rommersheim

Prüm

Gondelsheim

Weinsfeld

Steinmehlen

Sonntag, 03.11.2019

Fleringen

Gondenbrett

Niederprüm

Wallersheim

Schwirzheim

Hermespand

Willwerath

Reuth

Kleinlangenfeld

09:15 Uhr Hochamt, anschl. Gräbersegnung

11:15 Uhr Andacht, anschl. Gräbersegnung

09:15 Uhr Hochamt, anschl. Gräbersegnung

10:30 Uhr Hochamt, anschl. Gräbersegnung

10:30 Uhr Hochamt, anschl. Gräbersegnung

14:00 Uhr Hochamt, anschl. Gräbersegnung

14:00 Uhr Hochamt, anschl. Gräbersegnung

14:00 Uhr Andacht, anschl. Gräbersegnung

14:45 Uhr Andacht, anschl. Gräbersegnung

09:15 Uhr Hochamt, anschl. Gräbersegnung

09:15 Uhr Hochamt, anschl. Gräbersegnung

10:30 Uhr Hochamt, anschl. Gräbersegnung

14:00 Uhr Hochamt, anschl. Gräbersegnung

14:00 Uhr Hochamt, anschl. Gräbersegnung

14:30 Uhr Andacht, anschl. Gräbersegnung

15:30 Uhr Andacht, anschl. Gräbersegnung

14:30 Uhr Andacht auf dem Friedhof, anschl.

Gräbersegnung

15:30 Uhr Andacht, anschl. Gräbersegnung


11

Rosenkranzgebet im Monat Oktober

Büdesheim

Fleringen

Gondelsheim

Freitag, 11.10. und 18.10., jeweils um 09:30 Uhr

Donnerstag, 03.10., um 19:00 Uhr und

Sonntag, 13.10., um 18:00 Uhr

Mittwoch, 02./16./23.10. u. 30.10., jeweils um 17:00 Uhr

Gondenbrett Freitag, 11.10., um 18:00 Uhr (gest. v. d.

Frauengemeinschaft)

Kleinlangenfeld

Neuendorf

Olzheim

Reuth

Rommersheim

Schwirzheim

Steinmehlen

Wallersheim

Weinsfeld

Weinsheim

Willwerath

montags bis freitags, jeweils 18:00 Uhr

Jeden Mittwoch, 19:00 Uhr

Jeden Montag, 19:00 Uhr

Jeden Mittwoch, 19:30 Uhr

Dienstag, 1.10., um 08:30 Uhr vor dem Seniorenfrühstück

Mittwoch 2./9./16.10., um 17:00 Uhr

Donnerstag, 3./10./17.10., um 19:00 Uhr, und

am 24.10., um 18:30 Uhr vor der Hl. Messe

Jeden Dienstag, 18:15 Uhr

Donnerstag, 10.10., um 18:30 Uhr vor der Hl. Messe

Sonntag, 13.10. und 27.10., um 19:00 Uhr

Jeden Dienstag, 19:00 Uhr

Krankenkommunion im Oktober

Büdesheim:

Gondenbrett:

Gondelsheim/

Schwirzheim:

Mittwoch, 23.10., ab 10:00 Uhr Diakon Schmitz

Ein Termin wird vorher telefonisch von Herrn Maas

vereinbart.

Wenn Sie einen Besuch mit Krankenkommunion wünschen,

wenden Sie sich bitte an Diakon Ingo Ruhe, Schwirzheim,

Tel. 06558/936114.

Rommersheim: Krankenkommunion durch Kommunionhelfer Marc Palms -

Termin wird telefonisch vereinbart. Für Neuanmeldungen


Niederprüm/

Weinsheim:

Olzheim:

Prüm:

Wallersheim:

zur Krankenkommunion melden Sie sich bitte im Pfarrbüro

in Prüm (Tel. 147460).

Krankenkommunion durch Pater Jineesh - Termin wird

telefonisch vereinbart. Für Neuanmeldungen zur

Krankenkommunion melden Sie sich bitte im Pfarrbüro in

Prüm (Tel. 147460).

Montag, 21.10., ab 14:30 Uhr Diakon Schmitz

Dienstag, 22.10., ab 10:30 Uhr Pater Jineesh

und ab 14:30 Uhr Diakon Schmitz

Mittwoch, 23.10., im Anschluss an Büdesheim Diakon

Schmitz

12

Start der Firmvorbereitung 2020

Am 20. Oktober 2019 beginnt die Firmvorbereitung für die Jugendlichen

unserer Pfarreiengemeinschaft. Die Jugendlichen des 9. Schuljahres erhalten

zeitnah die Einladung mit allen Informationen. Sollte jemand irrtümlich keine

Einladung erhalten, bitte im Pfarrbüro in Prüm melden (Tel. 06551/147460).

Katechetentreffen für die Firmvorbereitung: Dienstag, 15. Okt. 2019,

18:30 Uhr im Pfarrheim in Prüm.

Erstkommunion Katechetentreffen

Mittwoch, 16.10., um 08:30 Uhr

Mittwoch, 16.10., um 20:00 Uhr

Kath. Pfarrheim Prüm

Kath. Pfarrheim Prüm

Familiengottesdienst

Sonntag, 6.10., um 10:30 Uhr

Pfarrkirche in Rommersheim

Kindergottesdienst

Sonntag, 20.10., um 10:30 Uhr

Kath. Pfarrheim Prüm


13

Für alle Pfarrgemeinden

FAMILIENGOTTESDIENST

Danke - Gott lässt wachsen!

Sonntag, 06. Oktober 2019, 10:30 Uhr

Pfarrkirche St. Maximin Rommersheim

Mitgestaltung u. musikal. Gestaltung:

Singkreis MAXIMINis Rommersheim

Herzliche Einladung an alle kleinen und großen Leute

Kommt und feiert mit!

Es lädt ein: Familiengottesdienstkreis der Pfarreiengemeinschaft Prüm

KINDERGOTTESDIENST

Singen - Beten - Hören - Segen empfangen

Sonntag, 20. Oktober 2019, 10:30 Uhr

Kath. Pfarrheim Prüm

Gestaltung: Kindergottesdienstkreis u. Kindersingkreis

Pfarrei St. Salvator Prüm

Frauenwortgottesdienst zum Erntedank

Prüm: Mittwoch, 02.10., 9:00 Uhr in der Basilika St. Salvator

-gestaltet von Frauen des Kath. Frauenbundes Prümanschl.

Erntedank-Frühstück ab 10:00 Uhr im Kath. Pfarrheim Prüm

Wortgottesdienst

Niederprüm: Mittwoch, 24.10., 19:00 Uhr in der Kapelle der Vinzentiner

Thema: "Sich berühren lassen"

Gestaltung: Wortgottesdienstgruppe der Pfarreiengemeinschaft


14

Taizé-Gebet

Rommersheim: Sonntag, 13.10., 18:30 Uhr Pfarrkirche St. Maximin

Gestaltung: Kath. Pfarreiengemeinschaft Prüm u.

evangelische Kirchengemeinde Prüm

Bibel-Teilen

Rommersheim: Jeden 2. Mittwoch im Monat - 20:00 Uhr in der alten Schule

Öffnungszeiten Kath. öffentl. Bücherei

Rommersheim: sonntags 11:15 – 12:00 Uhr - dienstags 16:00 – 19:00 Uhr

Lebenscafe für Trauernde

Prüm: Dienstag, 08.10., 15:00 Uhr, Konvikt Prüm - Haus der kirchl. Dienste

Info u. Anmeldung bei: Petra Schweisthal, Tel. 06551/9655913 oder

Petra.Schweisthal@bgv-trier.de

Rollenwechsel – Kirche und Film

Im Oktober startet wieder die neue Reihe "Kirche und Film". Als ersten Film

zeigen wir Ihnen am Mittwoch, 16.10.2019, um 19:30 Uhr im Kath. Pfarrheim

in Prüm den Film:

Three Billboards Qutside Ebbing, Missouri

Großbritannien/USA 2017, Regie: Martin McDonagh

116 min. ab 14 Jahre

Eine über den Mord an ihrer Tochter verbitterte Frau klagt den örtlichen

Polizeichef auf drei großen Werbetafeln der Untätigkeit an, was in der

Kleinstadt für Aufruhr sorgt und in einen erbitterten Kleinkrieg mündet. Eine

meisterliche Mischung aus Rachethriller, Drama und lakonischer Komödie, in

der die eskalierenden Konflikte mit schwarzem Humor und einigen

Gewaltspitzen entfaltet werden. In dem Maße, wie die Hintergründe der

Figuren deutlicher werden, wandelt sich der Film aber zum berührenden

Drama, in dem es weniger um Rache als darum geht, untereinander und für

sich selbst so etwas wie Gnade walten zu lassen.

Eintritt frei. Wir bitten um eine Spende. Veranstalter: Pfarreiengemeinschaft

Prüm, KEB im Bistum Trier, Fachstelle Prüm, Dekanat St. Willibrord Westeifel

und Bistum Trier


15

Konzert des

Landesjugendorchesters

Rheinland-Pfalz

am Freitag, 11. Oktober, um 19:30 Uhr

in der Basilika St. Salvator in Prüm

Programm:

Georges Bizet Carmen-Suite

Hendrik Waelput Concerto Symphonique für Flöte und Orchester (1866)

Edward Elgar Enigma Variationen op. 36

Dirigent Enrico Delamboye

Solistin Gaby Pas-Van Riet, Flöte

Tickets für 15,– Euro zzgl. Gebühr (erm. 10,– Euro) gibt es online unter

www.ticket-regional.de.

Veranstalter: Landesmusikrat Rheinland-Pfalz


16

Gondelsheim-Schwirzheim St. Fides, Spes u. Caritas

Dienstagsgebet in Schwirzheim

Jeden Dienstag 14:00 Uhr Rosenkranzgebet in der Kirche Schwirzheim.

Gemütliche Runde Schwirzheim

Das nächste Treffen ist am Dienstag, 08.10., um 14:30 Uhr im Gruppenraum

in Schwirzheim.

Sitzung Pfarrgemeinderat

Donnerstag, 10. Oktober, um 20:30 Uhr im Gruppenraum

Gondenbrett St. Dionysius

Einladung zum Messdienerfrühstück

Am Sonntag, dem 13.10., nach dem Gottesdienst um 09:15 Uhr, findet das

diesjährige Messdienerfrühstück statt. Dazu laden die Messdiener alle herzlich

in die Pfarrkirche ein.

Niederprüm St. Gordian u. Epimachus

Restaurierung der Glockenanlage Pfarrkirche

Niederprüm

Es freut mich, Ihnen heute mitteilen zu können, dass wir die Restaurierung

der Glockenanlage erfolgreich abgeschlossen haben. Die Maßnahme beinhaltete

unter anderem die Erneuerung der Eichenholzjoche, der Glockenklöppel,

sowie der komplette Austausch der Elektrik. Wie Sie wissen, haben wir in Niederprüm

fünf zum Teil sehr alte Glocken, die dringend dieser Sanierung bedurften.

Die Maßnahme hat die Pfarrei ca. 14.000 Euro gekostet. Da bei einer

solchen Maßnahme der Zuschuss vom Bistum sehr gering ist, sind wir weiterhin

auf Spenden von unseren Mitchristen angewiesen, um auch in Kürze die

Kosten bezahlen zu können. An dieser Stelle möchte ich mich, als Vorsitzender

des Verwaltungsrates Niederprüm, herzlich für Ihre großzügige Spendenbereitschaft

bedanken. Wir haben es in den letzten Jahren mit Ihrer Hilfe geschafft,

die Pfarrkirche in einen sehr guten Zustand zu bringen, und ich

denke, darauf können wir alle stolz sein.

Für den Verwaltungsrat Niederprüm

Klaus Holz

Olzheim St. Briktius

Gemütlicher Nachmittag

Herzliche Einladung zum gemütlichen Nachmittag für Jung und Alt zum

Unterhalten, Spielen und Kaffeetrinken am Dienstag, 01.10., um 14:30 Uhr

im Gemeindehaus Olzheim. Wir holen Sie gerne von zuhause ab und bringen

Sie wieder zurück (Mechthild Ballmann, Willwerath, Tel. 06551/4551).


17

Fußwallfahrt nach Barweiler

Einladung zur Fußwallfahrt nach Barweiler am 06. Oktober 2019. Start um

07:00 Uhr ab Kapelle in Bolsdorf. Die Kaffeepause verbringen wir in der

Nohner Mühle um ca. 09:30 Uhr. Das Pilgeramt ist um 15:00 Uhr in Barweiler.

Anmeldungen bei: Bärbel Reusch 06552/7193.

...zum Glück nur zu Besuch.

Kirchenchor im Krankenhaus...

Der Kirchenchor Olzheim gestaltete zusammen mit dem Jugendchor einen

Gottesdienst im Brüderkrankenhaus in Trier. Eingeladen hatte uns der

Hausoberer Markus Leineweber, Bruder unseres Chorleiters Martin.

Wir nahmen den 200. Geburtstag des Ordensgründers der Barmherzigen Brüder,

Peter Friedhofen, zum Anlass, gemeinsam mit den Jugendlichen und

Martin Leineweber an der Orgel das Hochamt in der Kapelle des Brüderkrankenhauses

musikalisch zu begleiten.

Nach dem Gottesdienst erhielten wir in der Maria-Hilf-Kapelle einen kurzweiligen

Vortrag über das Leben und Wirken Peter Friedhofens, der 1985 selig

gesprochen wurde. Nachdem uns Bruder Niketius, Hobbyfotograf, in mehreren

Positionen bildlich in Szene gesetzt hatte, aßen wir im Speisesaal zu Mittag.

Bevor wir uns mit dem Bus wieder auf den Weg nach Olzheim machten, gab es

für die Jugendlichen noch ein kleines Highlight: Sie durften den Hubschrauberlandeplatz

besteigen, um ganz kurz mit Christopher 112 auf Augenhöhe zu

stehen.

Andrea Seiberts

Prüm St. Salvator

Kath. Deutscher Frauenbund Zweigverein Prüm

Gesprächs- u. Arbeitskreis der Frauen

Montag, 07.10., 19:00 Uhr – Kath. Pfarrheim Prüm

Treffen ausländischer Haushaltskräfte

Montag, 07.10., 13:30 - 15:00 Uhr – im Kath. Pfarrheim Prüm

Nähere Infos: Pastoralreferentin Petra Schweisthal, Tel. 06556/693


18

"Mit Kräuter durch die kalte Jahreszeit"

Gut für Körper u. Seele, Heilsalbe, Tinktur, Teemischung u. Badekugeln selbst

herstellen. Referentin: Gina Heinrichs, Heilkräuterfachfrau

Teilnehmergebühr: 15 €, zzgl. Materialkosten 7 €

Samstag, 19.10., um 09:00 Uhr im Kath. Pfarrheim Prüm

Anmeldung bis zum 15.10.19 bei Marlies Binias, Tel. 06551/3131 oder

Martha Trost 06551/4747

Rommersheim St. Maximin

Seniorenfrühstück

Dienstag, 01. Oktober 2019, 09:00 Uhr in der alten Schule

Anstelle der Hl. Messe beten wir heute

um 08:30 Uhr den Rosenkranz.

Ausflug des Kirchenchores St. Maximin Rommersheim

Der diesjährige Ausflug vom 01. – 04.08.2019 führte die Sänger und Sängerinnen

des Chores St. Maximin Rommersheim mit Angehörigen in das gastfreundliche

Benediktinerkloster Gerleve, in Billerbeck im westlichen Münsterland.

Auf der Hinfahrt wurde Rast gemacht in der ehemaligen Hansestadt Hattingen

mit ihrem mittelalterlichen Stadtkern. Nach dem gemütlichen Aufenthalt und

Rundgang in der historischen Altstadt mit ihren restaurierten Fachwerkhäusern

ging die Fahrt weiter zum Zielort Haus Ludgerirast, dem Gästehaus der

Benediktinerabtei Gerleve.

Morgens, vor dem Frühstück, konnte der Chor mit seinem Gesang das tägliche

Morgenlob in der Kapelle mitgestalten. Die Tage wurden abends beendet in

gemütlicher Runde bei Gesprächen und Gesang.

Am ersten Ausflugstag konnte der Chor in Münster bei einem Stadtrundgang

die Sehenswürdigkeiten bewundern, erklärt durch die Fremdenführerin

Fräulein Emmi, die mit Schirm, Charme und Glace-Handschuhen aus dem

Blickwinkel der „Goldenen 20er Jahre“ berichtete.

Der folgende Tag führte ins Merfelder Bruch bei Dülmen zur Herde der

Dülmener Wildpferde im Naturschutz-gebiet. Unter sachkundiger Führung

konnte die ca. 350 Tiere umfassende Wildpferdeherde, die in einem 400 ha

großen Reservat lebt, beobachtet werden, während die Försterin Wissenswertes

über die Herde und ihren Lebensraum erklärte.


19

Am Tag der Heimreise wurde Zwischenstopp gemacht im Besucherbergwerk

Zeche Nachtigall in Witten, der Wiege des Ruhrgebietes. Während eines geführten

Rundganges durch das Besucherbergwerk wurden alle mit Helm ausgerüsteten

Teilnehmer in die engen Stollengänge des Steinkohleflözes geleitet

und konnten die Atmosphäre des historischen Abbaubetriebes des „schwarzen

Goldes“ unter Tage erleben. Mit einem gemeinsamen Essen in einer heimatnahen

Lokalität wurde der ereignisreiche Ausflug abgeschlossen.

Weinsheim St. Willibrord

Herzliche Einladung

Am 1.11. ist nach der Gräbersegnung die Möglichkeit zur Begegnung im

Hans Peter Stihl-Haus. Herzliche Einladung an alle.

Bistum

Aufruf zum Sonntag der Weltmission 2019

Liebe Schwestern und Brüder,

„Wir sind Gesandte an Christi statt“ (2 Kor 5,20). Es greift einen Impuls von

Papst Franziskus auf, der den Oktober als außerordentlichen Monat der

Weltmission unter das Thema „Getauft und gesandt“ gestellt hat.

Im Mittelpunkt der Aktion unserer missio-Werke steht der Nordosten Indiens.

Dort ist das Zusammenleben der Menschen von ethnischer und religiöser

Vielfalt geprägt, aber auch von Ausgrenzung und Rechtlosigkeit, Armut und

Unfrieden.

Die christliche Minderheit engagiert sich in dieser Region vor allem in

Schulen, Sozialstationen und Krankenhäusern. Ihre Werke der Nächstenliebe

werden ganz im Sinne von Papst Franziskus von einer missionarischen

Spiritualität getragen. Priester, Ordensleute und Laien begleiten die

Menschen in der Überzeugung, dass die Werte des Evangeliums zu Frieden und

zum Heil aller beitragen.

Liebe Schwestern und Brüder, bitte setzen Sie am Sonntag der Weltmission

ein Zeichen der Verbundenheit und Solidarität mit unseren Schwestern und

Brüdern im Nordosten Indiens und in anderen armen Ortskirchen weltweit.

Wir bitten Sie um Ihr Gebet und bei der Kollekte am kommenden Sonntag um

eine großzügige Spende.

Lingen, den 14. März 2019

Für das Bistum Trier

Dr. Stephan Ackermann

Bischof von Trier


20

Prümer Tafel

Sammlung für die Prümer Tafel

Auch in diesem Jahr werden wieder langhaltbare Lebensmittel für die Prümer

Tafel gesammelt. Zu den diesjährigen Erntedank-Gottesdiensten und weiteren

Gottesdiensten können die Lebensmittel mitgebracht werden, diese werden

dann der "Prümer Tafel" zur Verfügung gestellt.

Lang haltbare Lebensmittel sind: Nudeln, Reis, Margarine, Öle, Kaffee,

Mehl, Zucker, Tee, Konserven, Trockenfertigprodukte wie Müsli, Fruchtsäfte

usw.

An folgenden Tagen findet die Sammlung statt:

Niederprüm - 05.10. Büdesheim - 06.10. Rommersheim - 06.10.

Prüm - 06.10. Oos - 11.10. Weinsheim - 12.10

Gondenbrett - 13.10. Schwirzheim - 19.10. Fleringen - 20.10.

Nähere Informationen: Prümer Tafel, Tel. 960402 (freitags vormittags)

____________________________________________________________

Bildnachweise:

Seite 1 u. 2: Fotos: Bistum Trier

Seite 3: Fotos: Bistum Trier, Joachim Schröder u. privat


21

Redaktionsschluss

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Montag

09:00 - 12:00 Uhr

Dienstag

09:00 - 12:00 Uhr + 14:30 - 16:30 Uhr

Mittwoch

geschlossen

Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr + 14:30 - 16:30 Uhr

Freitag

09:00 - 12:00 Uhr, am 27.9. geschlossen

Tel. 06551-147460 Fax 06551-1474620

Pfarrsekretärinnen: Ingeborg Inselberger u. Karin Rippinger

Mitarbeitende in der Seelsorge

Pfarrverwalter:

Weihbischof Franz Josef Gebert

(Tel. 06551/147460 - Pfarrbüro)

Kooperator:

Pater Jineesh Emmanuel Manganthanath HGN

(Tel. 06558/9001243 - 0175 6204681)

Dechantenkooperator: Pfr. Patrick Ringhausen (Handy 0160 4348790)

Gemeindereferenten: Gemeinderef. Birgit Eiswirth (Tel. 06551/1474614)

Gemeinderef. Thomas Maas (Tel. 06551/1474618)

Subsidiar:

Pater Norbert Haasbach CM

Diakon mit Zivilberuf: Diakon Ingo Ruhe (Tel. 06558/936114)

Diakon i. R.: Diakon Eduard Schmitz (Tel. 06553/2221)

Fachstelle Kirchenmusik: Regionalkantor Christoph Schömig (Tel. 06551/96559-14)

Redaktionsschluss für den nächsten Pfarrbrief ist am

Montag, 14.10.2019, um 11:30 Uhr.

Der nächste Pfarrbrief erscheint vom 28.10. bis 01.12.2019.

Impressum

Herausgeber:

Katholisches Pfarramt für die Pfarreiengemeinschaft Prüm

Pfarrverwalter Weihbischof Franz Josef Gebert

Hahnplatz 17 – 54595 Prüm

Tel. 06551/147460 – Telefax: 06551/1474620

www.pfarreiengemeinschaft-pruem.de

e-mail: info@pfarreiengemeinschaft-pruem.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine