Landshuter Mama Ausgabe 19

landshutermama

Ausgabe 19

Oktober | November 2019

www.landshuter-mama.de

Kindergeburtstag!

Aktuelle Trends und

tolle Events zum Buchen

Eine

Herausforderung

für Eltern

Selbstgemacht:

Makramee-Lampe im Boho-Stil

Paar bleiben

Erfahrungen, Gründe

und Tipps


FAMILIEN WELLNESS TAGE

FAMILIEN

WELLNESS-TAGE

3 Tage/2 Nächte

inkl. HP und

Kids-All-Inclusive-Verpflegung

ab 195 €

pro Person im

Komfort DZ*

Die perfekte Kombination aus Wohlfühl-Wellness, Sport und Freizeit finden Familien jetzt im Hotel DAS LUDWIG

im bayerischen Bad Griesbach. Im landschaftlich reizvollen bayerischen Rottal gelegen, erwartet das Vier-Sterne-

Superior-Hotel, ein Haus des Quellness und Golf Resorts, aktive Familien mit lebendiger, bayerischer Herzlichkeit

sowie einer freundlichen und absolut entspannten Atmosphäre.

IHRE INKLUSIVLEISTUNGEN:

• Nutzung der hoteleigenen Thermen- und Saunalandschaft mit vier beheizten Innen- und Außenpools,

Ruhebereichen und vier verschiedenen Saunen auf 1.800 m²

• 6 Tage pro Woche attraktives und umfangreiches Freizeit- und Sportangebot

• An mind. 5 Tagen/Woche durchgehendes Kids- & Juniorclub Programm

ab 3 – 15 Jahre im 800 m² großen Kids Club auf 2 Ebenen mit Kletterwand

und Kinoraum und auf dem 3.000 m² großen Outdoor-Spielgelände

• Baby- und Kleinkindbetreuung ab 0,5 bis einschließlich 2 Jahre

• 24-Stunden-Babycorner im Restaurant

• Wellness für Kinder (gegen Gebühr)

• Feriencamps für Kinder wie Theater Akademie, Schwimmschule,

Golf-, Soccer- und Reit- Camps (gegen Gebühr)

• und vieles mehr

*zzgl. Kinderfestpreis, Reisezeitraum: 06.10. bis 23.12.2019*, 06.01.2020 - 02.04.2020

A. Hartl Resort GmbH & Co. Ferienhotel Griesbach Betriebs-KG

Am Kurwald 2 | D-94086 Bad Griesbach

Infos und Buchung unter:

Tel. 08532 799-0 | dasludwig@quellness-golf.com

QUELLNESS-GOLF.COM


Hallo liebe Mamas und Papas,

macht Ihr euch auch Sorgen um’s Klima? Ich

schon. Zwar habe ich bereits vor „Fridays for

Future“ versucht, Müll zu sparen, regional einzukaufen

etc. Aber als dann die Schüler auf die

Straßen gegangen sind, habe ich mich richtig

geschämt. Weil alles, was ich gemacht habe,

war halt das, was geht, ohne dass es unbequem

für mich ist. Aber dürfen wir es uns so leicht

machen?

Wenn man bedenkt, dass der komfortable

Lebensstil den wir genießen, dazu geführt hat,

dass unser Planet kurz vor dem Kollaps steht,

dann darf man doch auch mal erwarten, dass

wir uns ein bisschen anstrengen. Ein jeder von

uns. Auf die Politik und die Regierungen der

Länder, die dieses Desaster verursacht haben,

verlasse ich mich

JEDER VON UNS KANN

ETWAS TUN, UM UNSEREN

PLANETEN ZU RETTEN

da nicht. So lange

jede Menge machtgieriger

Männer alle

Experten ignorieren

und den Klimawandel sogar leugnen, ist von

dieser Seite keine Hilfe zu erwarten.

Wenn wir unseren Kindern eine bewohnbare

Erde hinterlassen wollen, dann müssen WIR

selbst handeln. Ich versuchʼ das jetzt. Im Bad

zum Beispiel benutze ich nur noch Seife, eingekauft

wird verpackungsfrei und möglichst beim

Bauern, in den Urlaub muss man nicht fliegen

und Klamotten-Detox ist zudem gut für den

Geldbeutel. Klar klappt das nicht immer alles,

aber jeder Schritt ist ein Schritt in die richtige

Richtung. Denkt drüber nach und achtet neben

der Umwelt auch eure Mitmenschen und vor

allem eure Lieben.

Eure

Barbara Wenninger, Herausgeberin


INHALT

VERWÖHNEN UND BESCHENKEN

Das macht jetzt Spaß ........................................... 4

ERZIEHEN UND FÖRDERN

Als Eltern Paar bleiben: Erlebnisberichte ............... 6

Experten klären auf: Wie die Geburt eines

Kindes die Paarbeziehung verändert ................. 12

Mamas berichten ................................................. 16

Wenn Paare Eltern werden, wird es oft

eng für die Beziehung .......................................... 18

ERLEBEN UND ENTDECKEN

Kindergeburtstag-Spezial ................................... 22

Halloween: Basteln und dekorieren ................... 30

FÜHLEN UND DENKEN

Kolumne: Papa ist der Beste ............................. 32

44 38


WOHNEN UND GESTALTEN

Selbstgemacht: Makramee-Lampe .................. 34

Die aktuellen Küchentrends .............................. 38

AUF UND DAVON

Tiere im Herbst .................................................. 40

FIT UND GESUND

Herbstzeit ist Erntezeit: Leckere Beeren ........... 44

Dr. Mami: Lass dein Kind mal in Ruhe .............. 48

Gut zu wissen! Das Beste für´s Gebiss ............. 50

Hausmittel bei Schnupfen ................................. 52

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

Veranstaltungshighlights ................................... 54

Termine und Veranstaltungen ............................ 58

Kurse und Treffpunkte ....................................... 65

Sprechstunden und Selbsthilfegruppen ........... 74

22

34


Das macht

jetzt Spaß...

Alle Produktvorstellungen

sind Anzeigen

Handgemacht

in Österreich

ANDY WOLF eyeware – hier steckt noch authentisches Handwerk im Produkt.

Echte Brillenbauer entwerfen und produzieren die Brillen in Österreich von der

ersten Skizze bis sie auf eurer Nase landet. Das Modell ist aus der neusten Kollektion

und wird erst demnächst auf der Messe in Paris vorgestellt. Ihr bekommt

es aber heute schon in der Brillengalerie und natürlich eine große Auswahl an

weiteren Modellen.

Brillengalerie | Dorfstraße 86 | 84051 Altheim/Essenbach

08703 4653556 | brillengalerie.eu | Preis: 349 Euro

Umweltschonend waschen

Ohne Ois produziert hand- und hausgemachtes

Waschmittel ohne synthetische

Zusatzstoffe, Enzyme oder künstliche Duftstoffe.

Durch den Verzicht auf überflüssige

Chemie wird die Umwelt geschont und das

Allergierisiko auf ein Minimum reduziert.

Der Vertrieb erfolgt durch das Internet,

da die Firma aber in Landshut sitzt, bietet

Sie eine kostenlose Lieferung im Stadtgebiet.

Sichert Euch jetzt euer persönlich

zusammengestelltes Starterpaket auf der

Webseite und bekommt 10% Rabatt auf

die Bestellung.

www.ohne-ois.de | Preis 5,90 Euro

(1l, ca. 15 Waschgänge)

6 Landshuter Mama | VERWÖHNEN UND BESCHENKEN


Wir lieben Füchse!

Besonders süß sehen sie auf Kinderkleidung

aus. Wer hat da nicht sofort Lust diesen tollen

herbstlichen Jersey-Rapportstoff sofort zu

vernähen? Ob lässige Pumphose oder bequemes

Shirt – aus diesem Stoff lassen sich viele kreative

Kombinationen zusammenstellen. Den Stoff und

den Schnitt mini Henric aus dem mini Set von

kibadoo gibt es bei Fingerhut.

Lieblingstück

Stoffatelier Fingerhut | Neustadt 530 | Landshut

Lust auf eine

Alternative zum Auto?

Im Stadtverkehr ist der neue E-Scooter von BMW der perfekte Begleiter.

Er bringt seinen Fahrer mit einer Reichweite von bis zu 12 km und einer

Geschwindigkeit von maximal 20 km/h noch schneller an sein Ziel. Zwei

separate Bremssysteme sowie ein Beleuchtungssystem sorgen für die

nötige Sicherheit auf der Straße. Innerhalb von zwei Stunden lässt sich er

sich wieder vollständig aufladen.

BMW Hubauer | Ingolstädter Straße 19

Landshut | Preis 799 Euro

Mit Bauch, Baby und auch danach

Diese 3-Wege-Softshelljacke ist ein echtes Multi-Talent.

Der seitliche Reißverschluss schafft bei Bedarf viel Platz

für den Babybauch. Ein spezieller Einsatz für eine Babytrage

sorgt für eine kuschelige Verpackung von Mama

und Baby. Und sobald der kleine Mitbewohner weder in

Bauch noch Trage befördert werden muss, ist die wertige

Softshelljacke auch weiterhin im Einsatz. Ihre Vergangenheit

als Umstandsjacke sieht man ihr nicht mehr an.

Fashion for 2 | Altstadt 195 a | Landshut

Preis 149,99 Euro


Meine erste Ehe

ist an der Familiengründung

zerbrochen

Susi ist 38 Jahre alt und Mutter von vier Kinder. Nachdem ihre erste Ehe zerbrach

wollte sie sich mit ihrem neuen Partner eigentlich nicht noch einmal auf das Abenteuer

„Kinder kriegen“ einlassen...

Meine Kinder sind 12,10, 2 und 11 Monate. Am Altersabstand lässt sich schon

erahnen, ja richtig Patchwork. Meine erste Beziehung und Ehe zerbrach, weil wir

mit der Elternrolle überfordert waren, weil sich unsere Beziehung so verändert

hat, weil mein 1. Kind ein Schreikind war, weil unsere Ansichten von Elternsein,

nicht die gleichen waren, weil er noch seine Freiheit wollte, weil ich mit den

Kindern eine Einheit gebildet habe und ihn nicht mehr rein ließ …

8 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN


Ich habe lange darüber nachgedacht,

wo wir in unserer Ehe falsch abgebogen sind.

Wir beide sind total normale Eltern, waren vorher beide berufstätig, haben gemeinsam

ein Haus gebaut in einer Neubausiedlung, waren verheiratet, alles total klischeehaft.

Paul sollte die Krönung unserer Ehe sein. Alle Freunde und Bekannte hatten Kinder,

wir wollten auch. Wir waren bereit dafür und ich wurde schwanger. Das Glück schien

perfekt. Dass genau unsere Ehe daran zerbrechen kann, war mir nicht bewusst. Es

kam schleichend, aber bereits in den ersten Monaten als Eltern, hat unsere Beziehung

Risse bekommen. Ich wurde aber ungeplant schwanger mit Hannah und so sollte

alles wieder gut zu werden. Aber mit zwei kleinen Kindern wurden die Risse nur tiefer

und die Differenzen immer deutlicher. So dass wir es auch trotz Eheberatung leider

nicht geschafft haben und uns Jahre später getrennt haben.

Einige Monate nach der Trennung lernte ich auf einer Fortbildung Stefan kennen.

Stefan war getrennt aber ohne Kinder. Er erzählte mir beim 1. Date auch was von

Kinderwunsch. Meine Antwort darauf: „Wenn du jemals Kinder willst, musst du dir

jemand anderes suchen. Ich habe zwei, die sind perfekt und ich will keine Beziehung

mehr scheitern sehen, weil man mit der Elternrolle überfordert ist.“ Stefan verstand

mich und wir wurden ein Paar. Viele Jahre lang gingen wir Seite an Seite. Er versuchte

ein guter Bonus-Papa für meine Kinder zu sein. Die Beiden lieben ihn und der Kontakt

zu ihrem Vater ist auch gut. 2016 wurde ich dann doch geplant schwanger

Baby_Hess_Jan_2018.qxp 18.01.18 11:05 Seite 1

Baby & Kind Hess

von Anfang an.

Buggys, Autositze,

Kinderwägen, ...

Beratung, Service,

Reparatur

im Haus

Bekleidung, Pflege,

Spielwaren, ...

Baby-/Kinderzimmer

viele Modelle

schon ab 459,-

BABY

& KIND

Industriestraße 14, 84030 Ergolding, Telefon: 08 71/768 21

Öffnungszeiten: Mo. — Fr 9.00 - 19.00 Uhr und Sa. 9.00 — 18.00 Uhr

www.baby-kind-hess.de · www.facebook.com/babykindhess

Der weiteste Weg lohnt sich: Alles rund ums Kind, Top-Qualität, Persönlichkeit und ein riesiges Sortiment auf 1.900 qm!

©Agentur JOKER - Werbung, Marketing, Event - Foto: Fotolia


und wir haben unser erstes gemeinsames Kind Mathilda bekommen, 2018 folgte

Greta.

Ich habe mich nur bewusst nochmal für Kinder entschieden, weil wir vorher viel

darüber geredet haben und ich durch die zwei Großen schon sehen konnte, wie

Stefan, sich als Papa verhält und ob wir mit unseren Vorstellungen vom Elternsein

zusammenpassen oder nicht. Nur dies gab mir Kraft, es nochmal zu wagen.

Wer kann schon vorher den Mann

in der Vaterrolle „testen“.

Wir haben leider niemanden, dem wir unsere Kinder mal geben können, damit

wir was gemeinsam machen können, nur wir zwei. Das würde ich sehr wichtig

finden. Also musste ein anderer Plan her. Wir reden sehr viel, über die Arbeit, über

die Kinder, über unsere Ansichten. Wenn Stefan abends nach 20 Uhr nach Hause

kommt fix und fertig, nimmt er sich trotzdem die Zeit, mit mir zu reden. Egal ob

gemeinsam in der Badewanne, auf der Terrasse oder in der Küche beim Essen -

wir reden.

Stefan hat in vielen Monaten, aufgrund der Selbständigkeit, wenig Zeit für die

Kinder, aber wenn er da ist, wird diese optimal genutzt. Qualität vor Quantität, ist

unser Motto! Ich möchte nicht sagen, dass dies das Allerheilmittel ist. Es ist das

Allheilmittel für uns, weil wir beide genau so ticken und es unsere Vorstellung von

Kinderhaben und Elternsein ist. Ich würde sagen, dass man gemeinsam in die

gleiche Richtung blickt und das gleiche Ziel vor Augen hat, ist ein guter Ansatz.

Stefan und ich haben natürlich beide eine gescheiterte Beziehung hinter uns und

wir beide geben uns größte Mühe, dass es diesmal funktioniert – für die Kinder,

aber auch für uns.


10 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN


Neu bei Oberpaur!

Bei Einkauf in unserem Haus

parken Sie im Oberpaur-Parkhaus

die erste Stunde kostenlos!

Oberpaur Landshut

Altstadt 52–54

Telefon 0871–853-0

www.oberpaur.de

landshut@oberpaur.de

facebook.com/OberpaurModehaus


Uns hat die Elternschaft

erst richtig zum Paar gemacht

Katrin und Malte wachsen auch als Paar an der Elternrolle. Wenn es wirklich schwierig

wird sind, sie uneingeschränkt für einander und für die Familie da. Besonders für

Katrin hat ihr Partner sich als Vater erst so richtig interessant gemacht.

Malte und ich hatten zunächst eine Beziehung die eher unverbindlich war. Ich

war eingentlich überzeugt, dass wir nie heiraten werden. Malte hat mir einmal

einen Antrag gemacht, den hab ich aber dann so abgeschmettert, dass ich sicher

war er würde nie wieder fragen. Durch unsere erste Tochter Amelie hat das

ganze dann irgendwie Form bekommen. Davor waren wir irgendwie intim aber

nicht „imTeam“.

Das Elternsein hat uns auf eine viel

innigere Beziehungsebene gebracht.

Da war auf einmal viel mehr Auseinandersetzung gefordert und ständige Absprachen

wurden nötig, während das „Frei sein“ ziemlich eingeschränkt war.

Das hat aber irgendwie den Blick auf’s Wesentliche geschärft.

12 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN


Und dann kam meine zweite Schwangerschaft mit Rosa. Als wir die Diagnose bekamen,

dass sie behindert wird und später, dass sie nicht lebensfähig sein wird, da hab

ich gemerkt, wie sehr wir füreinander bestimmt sind, Malte und ich. Und dann hab ich

ihm einen Heiratsantrag gemacht. Da war mir dann völlig klar „das ist mein Mann!“.

Gemeinsam haben wir das dann alles durchgestanden. Und wir wollten immer noch

ein zweites Kind.

Es hat dann auch geklappt und unsere dritte Tochter Philomena kam gesund auf die

Welt. Bei ihr hat dann Malte Elternzeit genommen. Das war für mich noch einmal der

Beweis, dass es in dieser Lebensphase viel wertvoller für mich ist, einen tollen Familien-Papa

an meiner Seite zu haben, einen Partner der mir den Rücken frei hält und

mich total unterstützt und das super-gut und gerne macht, als so einen „Rock’n Roll-

Typ“ zu haben, wie ich ihn vielleicht früher immer gesucht habe. Inzwischen wissen

wir uns gegenseitig als Paar so richtig wert zu schätzen, wir denken eigentlich immer,

der andere macht mehr. Malte meint immer „ du machst ja eh so viel, jetzt mach ich

das“ und ich sag dann „ne, aber du hast doch gestern das und das gemacht“. Ich

glaube, diese Haltung unterscheidet uns sehr von anderen Paaren, die, soweit ich das

mitbekomme, sich oft gegenseitig die Schuld zuschieben und sich vorrechnen, wer

mehr macht für das gemeinsame Einkommen, den Haushalt und die Kinder.

Durch diese respektvolle Haltung

einander gegenüber hat sich bei mir auch

das Interesse an dem Mann Malte verstärkt.

Wir versuchen eigentlich jeden Abend, wenn wir die Kinder ins Bett gebracht haben,

zumindest eine halbe Stunde zusammen zu sitzen, ein Glas Wein trinken und uns

auszutauschen. Oft ist es zwar nur Alltagsorganisation, wer macht was am nächsten

Tag und so, beide sind wir meist „hundemüde“, das will ich jetzt gar nicht romantisieren,

aber allein, dass wir uns ein paar Minuten, ohne Kindergeschrei und irgendwelche

Zwischenfälle, wie ein umgeschüttetes Glas, in Ruhe zuhören, das ist für uns sehr

wichtig. Wenn das mal ein paar Tage am Stück wegfällt, dann merke ich gleich, es

bricht irgendwie das „Paar-Ding“ weg und wir funktionieren nur noch als Mitglieder

des gleichen familienerhaltenden Systems.

Zeit füreinander und auch individuelle Zeit von jedem für sich selbst, das hält uns

als Paar zusammen. Wenn wir uns mal einen Babysitter holen oder die Kinder bei

der Oma sind und wir ein, zwei Tage für uns sind, das tut uns richtig gut. Also zwei

Nächte am Stück sind für uns kaum drin, das war das letzte Mal vor sieben Jahren,

aber eine Nacht irgendwo anders in einem Hotel, das versuchen wir zumindest einmal

im Jahr. Und da ist dann schon die Autofahrt cool und aufregend. In dieser Zeit lassen

wir es uns richtig gut gehen: Spa, Sauna, Fünf-Gänge-Menü, Zeit zum Lesen und Sex

haben. Das ist echt wichtig, das kennen andere Eltern bestimmt. Nicht Sex haben,

wenn’s grade zeitlich passt, sondern dann, wenn man Lust drauf hat. Das überschneidet

sich im Alltag leider nicht so oft. Aber, wenn man sich sonst als Paar nah bleibt,

steht man das auch irgendwie durch.


ERZIEHEN UND FÖRDERN | Landshuter Mama 13


Experten klären auf

Wie die Geburt eines Kindes

die Paarbeziehung verändert

Meine Interviewpartner sind Brigitte und Stefan Penther. Die beiden sind seit 10 Jahren

verheiratet, haben zwei Kinder (9 und 3 Jahre) und absolvierten vor zwei Jahren

gemeinsam ihre Coaching-Ausbildung. Beide arbeiten selbständig. Brigitte als Familientherapeutin

und Stefan als Besitzer eines Wirbelsäulenrehabilitationszentrums. Das Thema

„Paarbeziehung trotz Elternschaft pflegen“ liegt den beiden besonders am Herzen.

Brigitte: Ich finde es spannend, dass

du es so siehst. Für mich hat da erst

mal nur das Körperliche dominiert.

Was du beschreibst kommt erst weit,

weit später. Erst als sich ein bisschen

Routine eingestellt hat.

1. Wie habt ihr beide die

Veränderungen erlebt, die

die Geburt des ersten

Kindes mit sich bringt?

Brigitte: Einfach nur anstrengend!

Stefan: Ich glaub ich bin sehr gewachsen

und gereift. Weil man plötzlich so

ein kleines Wesen in der Hand hält und

dafür verantwortlich ist. Bei mir haben

sich da ganz enorm meine Prioritäten

verschoben. Was davor irgendwie

wichtig war ist plötzlich völlig unbedeutend

und umgekehrt.

Stefan: Ich hab das schon gleich gespürt,

die Vaterrolle. Ich bin zwar nicht

der klassische Ernährer, so ist das bei

uns nicht, dennoch hat das so den

Touch „So jetzt musst/darfst du diese

Familie hüten“.

Brigitte: Nicht zu vergessen ist aber

die logistische Herausforderung, das

alles plötzlich unter einen Hut zu bekommen.

Ich hab ja bald wieder gearbeitet.

Und das wundert mich eigentlich

heute noch, wie wir das überhaupt

hinbekommen haben.

Stefan: Das ärgert mich auch immer

noch, dass zwei Berufstätige da ganz

schön allein gelassen werden. Da ist

einfach mal im August die KITA für vier

Wochen geschlossen und im Winter

für zwei Wochen und im Frühjahr noch

mal.

14 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN


Brigitte: Ohne Omas wären wir da

aufgeschmissen gewesen. Aber diesen

Rückhalt hat nicht jeder.

2. Was passiert aus

professioneller Perspektive

mit einem Paar, wenn ein

Kind in die Beziehung

hineingeboren wird?

Brigitte: Die Rollen verändern sich

ganz immens. Vorher ist man nur Paar

und hat Verantwortung für sich und

gegebenenfalls für den Partner. Kommt

ein Kind dazu, kommt auch die Elternrolle

dazu. Es ist hilfreich, sich das bewußt

zu machen. Diese beiden Rollen

hin und wieder zu trennen, das ist die

Herausforderung, die es zu meistern

gilt: Eltern sein und Liebespaar bleiben.

Stefan: Ich finde die Frage hat schon

so einen leicht negativen Touch: „... in

eine Beziehung hineingeboren werden...“.

Das passiert ja meist, weil zwei

das so entschieden haben und dann

auch nicht über Nacht. Man hat ja ein

paar Monate Zeit um sich als Paar mit

dieser neuen Rolle auseinander zu

setzten.

3. Den Partner in der Rolle als

Vater oder Mutter kennt man

ja vorher nicht. Wie geht

man damit um, wenn einem

überhaupt nicht gefällt, wie

der andere diese Aufgabe

wahrnimmt.

Stefan: Bei mir war’s eher anders herum.

Ich fand es ganz toll zu sehen, wie

die Messe

TESTEN,

VERGLEICHEN,

KAUFEN!

11.-13.10.

MOC München

www.babywelt-muenchen.de


meine Frau als Mutter ist, wie sie mit

unserem Sohn umgeht, die Emotionen,

die da drin stecken.

Brigitte: Wenn solche Konflikte aber

auftauchen, sollte man sie direkt

ansprechen. Erzielt man dadurch keine

Verbesserung, sondern eher noch eine

Verschlechterung der Situation, dann

macht es Sinn sich professionelle Hilfe

suchen. Mein Job als Therapeutin ist

es dann eine Ebene zu schaffen, auf

der beide Partner bereit sind für ein

Gespräch.

Das heißt ich hole jeden der Partner

in seiner Wahrnehmung, bei seinen

Bedürfnissen ab, so dass eine Kommunikation

möglich ist. Ist überhaupt

keine Gesprächsbasis gegeben oder

entpuppt sich die Kommunikation als

sehr schwierig, kann es sein, dass sich

Paare auf Basis dieser Erkenntnis auch

trennen. Genauso kann aber dadurch,

dass die Partner wieder ins Gespräch

kommen, auch Verständnis für den

jeweils Anderen entstehen und eine

Verbesserung der Situation eintreten.

4. Wie seid ihr vor eurer

gemeinsamen Coaching-

Ausbildung mit Konflikten

umgegangen? Und was hat

sich danach verändert?

Stefan: Ich hab Konflikte davor eher

geschluckt und viele Dinge toleriert,

irgendwie auslaufen lassen und drüber

hinweggesehen. Alles mit mir selbst

ausgemacht. Nach diesen zwei Jahren,

das ist ja ein gewaltiger Lernprozess

über diesen langen Zeitraum, hat sich

für mich einiges verändert. Wir reiben

uns jetzt viel mehr. Ich sprech direkt

gleich an, wenn mir was nicht passt.

Brigitte: Wir sind viel konfrontativer.

Stefan: Aber mit dem guten Gefühl,

dass du damit umgehen kannst.

Brigitte: Und das ist es, was ich gelernt

hab. Meine Botschaft mit Worten

so zu verpacken, dass du sie nehmen

kannst und nicht gleich eine Wand

aufbaust.

Stefan: Wir stellen uns und unsere Beziehung

nicht gleich in Frage, nur weil

wir einen Konflikt haben. Auf dieser

Basis kann man sich dann auch mal

entspannt fetzen.

5. Was sind die größten Fallen,

in die Paare tappen können,

sobald sie Eltern werden?

Stefan: Die größte Falle ist auf jeden

Fall nicht bei sich zu bleiben. Ständig

nachzusehen „wie machen’s die

Anderen“, „was sagt denn der dazu...“.

Dadurch lässt man sich auch in Beziehungsfragen

verunsichern.

Brigitte: Die Kombination aus Schlafmangel,

Elternsein und Job führt häufig

dazu, dass sich Paare, besonders in

der Anfangsphase, aus den Augen verlieren.

Meist ändert sich speziell für die

Mütter mit ihrer neuen Rolle als Mama

oft das ganze Leben. Nicht selten

haben Frauen gleich zwei Jobs: Einen

Zuhause und einen in der Arbeit. Da ist

es nicht verwunderlich, dass Sexualität

und gute Gespräche als Paar auf der

Strecke bleiben. Hinzu kommt, dass

die Aufgaben bei vielen Elternpaaren

16 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN


nicht gleichmäßig verteilt sind. Das führt

zu Unfrieden!

6. Was können Partner tun,

um ihre Paarbeziehung in

dieser schwierigen Phase der

Elternschaft zu pflegen?

Stefan: Reden, reden, reden. Ansprechen,

was einen wurmt, aber auch rückmelden,

was man toll findet. Nicht alles

selbstverständlich werden lassen.

Brigitte: Das ist der Punkt. Wenn man

damit anfängt, dann wird auch reden

schwierig, weil der Andere dann oft

auch einfach nicht mehr zuhört.

Wir begleiten euch mit viel Einfühlungsvermögen

und Fachwissen durch Schwangerschaft,

Geburt, Wochenbett und die Anfangszeit

mit einem kleinen Wunder in den Armen.

Genießt diese intensive und kostbare Zeit.

Uns ist es wichtig, dass Ihr euren eigenen Weg

durch Schwangerschaft und Geburt gehen

könnt. Dafür steht auch unser Geburtshaus

zur Verfügung.

Stefan: Ich ertappe mich da immer wieder

dabei. Ich denke, dass es da vielen

wie mir geht. Dann muss man sich

einfach mal hinsetzen und sich bewusst

machen: „So selbstverständlich ist das

nicht“. Wichtig ist auch sich Zeit zu

nehmen für den anderen.

Brigitte: Absolut. Als wir zum Bespiel

unsere Coaching-Ausbildung gemacht

haben, da waren wir alle zwei Monate

eine Woche gemeinsam weg, ohne Kinder,

das hat uns richtig gut getan.

Stefan: Das ist jetzt zwei Jahre her. Und

das kommt bei uns aktuell echt zu kurz,

sich Zeiträume zu schaffen, die nur für

das Paar da sind.

Brigitte: Man denkt oft, das klappt

nicht, aber man muss es nur angehen.

Es muss auch kein ganzes Wochenende

sein. Ein Tag als kleine Paar-Oase reicht

oft schon.

Die Hebammerei

Waldsteig 2, 84032 Altdorf

Tel. Meike 0160 90863873

Tel. Magdalena 0173 5275202

Sprechstunde: Mi, 9:00 – 11:00 Uhr

(Anmeldung erforderlich)

www.hebammerei-landshut.de

benkler.com · 2019


Mamas berichten

Als Eltern Paar bleiben -

So läuft’s bei uns ...

„Eltern sein-Paar bleiben“ - Bei diesem schönen, oft zitierten Satz fällt mir

nur eines ein: Ich wäre gerne mal wieder kein 5-köpfiges Monster oder

auch nur ein Paar! Ich wäre einfach nur gern mal wieder ICH! Ich mit mir

in der Wanne, auf der Couch, beim Yoga,..... Ich bin aktuell so müde, leer,

im wahrsten Sinne des Wortes Lust-los. Ich will gerade nur eine Beziehung

pflegen: Die Beziehung zu mir. Nicht, dass ich mir nicht wünsche, auch

wieder eine harmonische Paarbeziehung zu führen und nicht nur „gemeinsame

Brutpflege“ zu betreiben.... aber das fühlt sich wie ein weiterer Anspruch

an mich an. Und auch wenn ich hochgezogene Augenbrauen und

leicht schockierte Blicke ernte, wenn ich das laut sage: Nö, jetzt gerade

nicht... erst einmal Ich.... dann gerne wieder Wir...

Britta (41)

Hermann und ich haben uns jetzt einen

Whirlpool gekauft. Und man glaubt es gar

nicht, welch gute Gespräche man wieder

führt, wenn mal der Fernseher aus

bleibt. Also abends, wenn die Jungs im

Bett sind, wird jetzt gewhirpoolt;-)

Christine (37)

18 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN


Nach zwei Kindern (mittlerweile 7 und 5) und dem obligatorischen Nestbau gepaart mit 2

Vollzeitjobs ist uns tatsächlich aufgefallen, dass wir uns so gut wie aus den Augen verloren haben.

Seit Jahren haben wir unsere Beziehung gefühlt auf Pump geführt. Alles andere war wichtiger

- gemeinsame Zeit Mangelware... Weil wir verlernt haben, aufeinander zuzugehen, lag unsere

Hoffnung auf einer Paarberatung. Im Grunde ist das Geheimnis Kommunikation - das ist schon

alles. Wenn es nur so einfach wäre... Es ist schwierig, die alten Muster aufzubrechen und sich

wieder für den anderen zu öffnen. Wir versuchen es jetzt - mit einigen Rückschlägen. Daran

geknüpft ist auch eine Umstrukturierung unseres Alltags mit verkürzten Arbeitszeiten und mehr

gemeinsamer Zeit, auch als Familie.

Die Wissenschaft behauptet: Im Schnitt holen sich Paare sechs Jahre zu spät externe Hilfe. Wir

müssen uns das Einander zuhören und den anderen teilhaben lassen an den eigenen Gedanken

wieder mühsam zurückerobern. Daher mein Tipp: Immer im Austausch bleiben, auch wenn

1000 andere Dinge gerade scheinbar wichtiger sind.

Judith (38)

Von Paar ist bei uns grad nix

vorhanden. Das kleinste Kind

schläft mit in unserem Bett. Und

wenn abends die Meute zu Bett

gebracht ist, bin ich froh, wenn

ich noch ein wenig meine sozialen

Kontakte pflegen kann, meist eh

nur per WhatsApp. Und Lesen

zum Runterkommen hilft mir dann

auch. Paar? - Fehlanzeige! Aber

die Kids werden größer und es

wird einfacher und irgendwann

(?) schaffen wir es hoffentlich,

dass wir uns mal wieder mehr

Zeit für uns nehmen.

Sonja (43)

Wir haben total Glück mit

unseren Großeltern. Die

sind noch recht jung und

nehmen die Jungs regelmäßig.

Mal eine Woche in den

Ferien oder ein Wochenende

ist kein Problem. Dadurch

haben wir viel Zeit für uns

allein. Das brauchen wir aber

auch. Wenn wir mal länger

nicht „ohne Kinder“ waren,

merken wir gleich wie im

Alltagsstress kleine Gräben

zwischen uns entstehen.

Wenn wir da nicht die Gelegenheit

hätten, uns in unserer

exklusiven „Paar-Zeit“ wieder

näher zu kommen, dann

könnte das schon zum Problem

werden.

Nadja (32)

ERZIEHEN UND FÖRDERN | Landshuter Mama 19


Wenn Paare Eltern werden,

wird es oft eng für die Beziehung

Text: Barbara Wenninger

Irgendwo zwischen Wäschebergen, Job

und Kindergeschrei gehen sie verloren, die

großen Gefühle. Der erste große Einschnitt

ist die Verschiebung der Aufmerksamkeit.

Wird ein Kind geboren, richtet sich

der Focus der Mutter meist ganz auf das

Baby. Und das ist von der Natur auch so

vorgesehen und wichtig. Schließlich muss

dieses kleine Menschlein nun rund um die

Uhr versorgt werden. Der Partner hilft da im

besten Fall nach Kräften mit, im schlechtesten

Fall steht er daneben und hat keinen

Platz mehr im engen Beziehungsgeflecht

von Mutter und Kind. Er fühlt sich ausgestoßen.

Aber selbst Paare, die diese erste

Hürde nehmen, haben noch viele weitere

vor sich. Aus dem Elternpaar wird durch

den herausfordernden Alltag nicht selten

eine reine Arbeitsgemeinschaft, die es zwar

schafft alle Herausforderungen in puncto

Kindererziehung und Organisation des

täglichen Lebens zu bewältigen, in der aber

Die Kommunikation klappt nicht? Hier kann EPL,

kurz für "Ein partnerschaftliches Lernprogramm"

helfen, das mittlerweile viele Beratungsstellen in

Deutschland anbieten.

kein Raum mehr bleibt für Partnerschaft.

Die Kommunikation leidet, das Verständnis

für den Partner nimmt proportional zur

eigenen Erschöpfung ab, Zeit für Zweisamkeit

ist Mangelware und irgendwann merken

beide, dass von ihnen als Paar nicht

mehr viel übrig ist. Dann gibt es mehrere

Möglichkeiten, entweder weitermachen und

hoffen es wird irgendwann besser, direkt

eine Trennung oder der Schritt, wieder an

der Beziehung zu arbeiten. Einige Fakten

und Tipps für Eltern in dieser Situation

findet Ihr hier...

80 Prozent der Eltern

geben an, dass sich die

Partnerschaftsqualität

in den ersten fünf Jahren

nach der Geburt

verschlechtert.

Die EPL-Regeln für gute Kommunikation lauten

• Von sich sprechen ("Ich wünsche mir" statt "Du musst/man muss")

• Gewünschtes Verhalten konkret benennen ("Ich wünsche mir, dass wir zwei Mal im Monat Sex

haben" statt "Ich will mehr Sex")

• Beim Thema bleiben und keine alten Hüte auspacken

• Eigene Gefühle benennen ("Wenn du die Spülmaschine nicht ausräumst, macht mich das wütend")

Zur Kommunikation gehören aber immer zwei. Aktiv Zuzuhören ist ebenso wichtig wie Wünsche fair zu

äußern. Und das geht so:

• Das Gehörte wiederholen ("Es macht dich wütend, wenn ich die Spülmaschine nicht ausräume")

• Offene Nachfragen stellen ("Was bedeutet für dich 'mehr Sex'?")

• Als Zuhörer den Sprecher für verständliche, offene Äußerungen loben. Helfen können dabei Sätze

wie "Danke. Jetzt verstehe ich dich viel besser, weil du mir das so klar und offen gesagt hast."


Mein heißester Tipp ist ja: Die Erwartungen erstmal verdammt weit herunterschrauben,

bis in Erdbodennähe, würde ich sagen. Denn was sich nicht ändert, egal ob

erstes, zweites oder drittes Kind, ist der unglaublich fruchtbare Boden im Alltag für

Genervtheiten und Mikroaggressionen jeglicher Art; das gilt besonders in Partnerschaften,

in denen der weibliche Part zumindest theoretisch eigentlich nichts gegen

einen gleichberechtigten Lebensentwurf einzuwenden gehabt hätte, der sich mit

Ankunft des ersten Kindes pulverisiert hat.

(Quelle: Lisa Seelig, www.editionf.com)

Paartherapeut Arnold Retzer stuft

die Geburt eines Kindes als "erste

und zentrale Krise einer Beziehung"

ein. Er rät Paaren deshalb

ganz unromantisch, sich "auf die

banale Organisation des Alltags

zu konzentrieren. Teamwork ist

gefragt, nicht mehr."

30 bis 40 Prozent der Eltern

erreichen in den 18 Monaten nach

der Geburt ein "klinisches Niveau"

in Bezug auf ihre Partnerschaft,

warnt der Schweizer Paartherapeut

Guy Bodenmann. Er befragte 280

Paare – von der 27. Schwangerschaftswoche

bis zur 40. Woche

nach der Geburt des Kindes. Eines

der zentralen Probleme, so Bodenmann,

sei, dass die jungen Eltern

einander weniger helfen als zuvor,

obwohl die Belastung dramatisch

zugenommen habe.

(Quelle: www.stern.de)

ERZIEHEN UND FÖRDERN | Landshuter Mama 21


10 Tipps wie man auch im hektischen Familienalltag

die Liebe frisch hält und als Eltern ein paar bleibt.

Ankommen lassen!

Mama saß den ganzen Tag Zuhause mit dem

kleinen, zahnenden Wutzwerg und Papa kommt

gestresst von der Arbeit?! Eine super Grundlage für

Zoff und Frustration auf beiden Seiten!

Sich gegenseitig eine Ankommens-Zeit gönnen

kann viel Stress und Spannung aus der Beziehung

nehmen, selbst wenn es nur 10-15 Minuten sind.

Raus aus der Routine –

kleine Überraschungen!

Wir alle freuen uns doch über kleinen Aufmerksamkeiten

im Alltag, die zeigen, dass jemand an

uns gedacht hat. Das können die Lieblingspralinen

sein, die einfach vom Einkaufen mitgebracht werden

oder ein wohltuendes Bad während der andere

das Essen zubereiten übernimmt.

Liebkosungen und Flirten im Alltag!

Körperliche Zuneigung ist für uns lebenswichtig

und das gleiche gilt auch für eine gut funktionierende

Beziehung. Wer nicht mehr zärtlich

zueinander ist, der wird über kurz oder lang auch

emotional distanzierter werden. Es reichen oft

kleine Gesten wie eine Umarmung, eine Streicheln

oder ein Lächeln.

Schmetterlinge wiederbeleben!

Die Schmetterlinge im Bauch sind schon lange verflogen

und wollen einfach nicht mehr wiederkommen?

Kleine Liebeserklärung können da Wunder

bewirken. Sei es auf der Arbeit per SMS, Zuhause

auf dem Badezimmerspiegel oder als Zettel auf

dem Nachtisch. Es reicht oft schon ein völlig unerwartetes

“Ich liebe Dich!”, um die tägliche Routine

zu durchbrechen und den Schmetterlingen wieder

eine Chance zu geben.

Einen Abend in der Woche

ohne Fernseher und Handy!

Sicher ist es für viele Eltern nicht einfach sich

jeden Monat oder gar jede Woche einen Abend nur

zu zweit frei zu nehmen. Doch wie verbringt man

als Eltern seine Abende, wenn die Kinder im Bett

sind? Ist nicht genau diese Zeit endlich die Zeit, in

der man wieder ein bisschen Paar sein kann? Also

einfach mal mindestens einen Abend pro Woche

alle elektrischen Medien aus.

22 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN

Kurzes Abendritual!

Lasst den Tag mit ein paar Minuten ausklingen, in

denen Ihr Euch darüber austauscht, was an diesem

Tag/ in dieser Woche besonders war.

Einfach mal “Danke” sagen!

Klingt ganz banal, kommt im Alltag aber oft zu kurz!

Sich ganz bewusst zu machen, was der Partner für

einen tut, welche Aufgaben er in der Familie oder im

Alltag übernimmt, ohne im Umkehrschluss nach dem

zu suchen, was er alles noch übernehmen könnte!

Miteinander reden und richtig streiten!

Streit gehört zu jeder Beziehung dazu und lässt

sich in der Regel nicht vermeiden. Durch den

Bezug auf die eigenen Wünsche und Gefühle und

die Vermeidung der Termini “immer” und “niemals”

greifen wir den Partner nicht direkt in seiner

Persönlichkeit an, sondern beziehen uns auf die

Situation. So muss unser Partner nicht in eine Verteidigungshaltung

gehen, was vielen Unstimmigkeiten

eine Menge Zündstoff nehmen kann.

Zeit zu zweit!

Sicher ist es im Familienalltag nicht immer leicht

etwas zu finden, was beide Partner zusammen tun

können, ohne die Kinder an einen Babysitter abgeben

zu müssen. Wenn es nichts gibt, was Ihr abends

beide gerne gemeinsam machen möchtet, wie z.B.

zusammen ein Spiel spielen o.Ä., dann einigt Euch

doch mal darauf, abwechselnd das gemeinsam zu tun,

was der Partner gerne macht.

Eigene Hobbies!

So wichtig es ist gemeinsam eine schöne Zeit zu

verbringen, so wichtig ist es auch regelmäßig mal

Zeit und Luft für sich selbst zu haben. Man ist ja

nicht nur Partner/in und Papa/Mama, sondern auch

noch man selbst. Und das eigenen Ich will auch

gepflegt werden! Daher einfach mal gegenseitige

Auszeiten vereinbaren.

(Quelle: www.zickleinundboeckchen.de)

Höhrenswert: Drei Väter - ein Podcast #7 -

Die Beziehung: Toller Vater, mieser Freund

(www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/beziehungskiller-kind-toller-vater-mieser-freund-a-1267802.html)


FÜR IHRE FESTEN ZÄHNE

SORGEN WIR. GANZ SICHER!

Beim Verlust einzelner oder mehrerer

Zähne sind Implantate oft der beste und

langfristig auch günstigste Zahnersatz.

ERFAHRUNG. BEGEISTERUNG. VERTRAUEN.

Dr. med. dent. Alexander Beck

Dr. Korbinian Neissner (angestellter Zahnarzt)

Zweibrückenstr. 655 | 84028 Landshut | Tel. 0871 21793

info@zahnmedizin-muehleninsel.de | www.zahnmedizin-muehleninsel.de


deco9 Kindergeburtstagdeco10

Das sind die aktuellen

Trends bei der Party

Torten-Trend

Nicht nur außen, sondern auch innen sollen

die Party-Torten mit Farbe punkten. Das

i-Tüpfelchen: eine Überraschung im Kern, z.B.

Smarties, die beim Aufschneiden aus der Torte

fallen.

Das Thema Nachhaltigkeit macht auch vor

den Geburtstags-Parties nicht halt

Warum nicht einen Papierstrohhalm statt Plastik

und Porzellan statt Papptellern verwenden. Und

auch bei den Mitgebsel-Tüten gibt es langlebige

Alternativen zu Papier. Stoffbeutel können einfach

per Transferfolie mit einem passenden Bild

oder den Namen der Gastkinder bedruckt werden.

Hinterher haben die Beschenkten noch lange

Spaß damit.

Den Nachmittag mit Tieren verbringen

steht aktuell ganz hoch im Kur

Bei Mädchen sehr beliebt sind, wie schon seit

jeher Pferde, immer mehr im Kommen sind seit

einiger Zeit die kuscheligen Alpakas.

24 Landshuter Mama | ERLEBEN UND ENTDECKEN


Draußen Toben!

In Gärten oder im Wald auf Abenteuer-Tour

gehen und sich die Stöcke für das Stockbrot

selber schnitzen - solche Outdoor-Erlebnisse

machen Laune und am Ende der Party rechtschaffen

müde. Das selbstgeröstete Mahl am

Ende schmeckt besonders gut. Und das Beste:

Alle Kinder dürfen, nass, dreckig und zerrupft

aussehen.

Tipp: Eine tolle Alternative zum Wald ist im

Winter der Schlittenberg.

Wer sagt, dass man auf einer

Party nichts lernen darf?

Ob Brot backen, Seifen herstellen oder nach

einer Kräuterwanderung die gesammelten

Schätze zu Kräutersalz und Blütenzucker

verarbeiten – bei diesen Aktivitäten ist

Unterhaltung garantiert und

gelernt haben die Gäste sicher

auch noch etwas.

Die neuen Deko-Highlights

Lamas, Einhörner, Regenbogen, Kakteen,

Ninjas und Superhelden


Anzeigen

Hier macht feiern richtig Spaß!

Schluss mit tagelangem Vorbereiten, einer tobenden Meute im Haus und ramponierten

Nerven. Wenn Ihr, liebe Mamas schon schweißnasse Hände bekommt, wenn Ihr nur an

den den nächsten Kindergeburtstag denkt, dann lasst euch hier inspirieren und feiert

doch einfach auwärts. Wir haben jede Menge tolle Vorschläge ...

Geburtstag auf der DingoBurg!

Das Kinderland DingoBurg bietet gerade in der kalten Jahreszeit eine

ideale Indoor-Location für eine unvergessliche Geburtstagsfeier. Sei es

die große DingoBurg mit ihren verschiedenen Elementen oder die

Hüpfburg, die alle Kinder zum Toben einlädt. Rasant geht es auch auf

der E-Kart Bahn zu, auf der die Kleinen erste Fahrpraxis sammeln können.

Zudem gibt es einen extra Spielbereich für Kleinkinder. Es ist für alle

Altersklassen viel geboten.

Ihr könnt aus mehreren tollen Geburtstagspaketen inkl. Verpflegung wählen.

So können sich die kleinen Gäste den ganzen Nachmittag nach Belieben austoben

und feiern.

DingoBurg | Römerstraße 15a | Dingolfing | 08731 323 666 5 | www.dingo-burg.de

INKLUSIVE

✓ KINDERBETREUUNG

im Hallenbad feiern!

1 Stunde Spiel und Spaß im Wasser!

Mo. bis Fr. ab 14.30 oder 15.30 Uhr

Anmeldung unter Tel. 0871 / 1436 - 2232

Stadtbad Landshut | Dammstraße 28

Bus Linie 4 Stadtbad

26 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN


Geburtstagsabenteuer in

der THERME ERDING

In der größten Therme der Welt, der

THERME ERDING, wird jeder Kindergeburtstag

zum unvergesslichen Erlebnis! Im

riesigen Wellenbad sorgen meterhohe Wellen

und sanfte Wogen für echtes Südseefeeling

bei allen Partygästen. Auf jede

Menge Spaß und gute Laune dürfen sich

alle Kids im GALAXY ERDING mit 27 spektakulären

Rutschen freuen.

Tipp: Gratis KIDS CLUB! Mitglieder des Kids

Clubs (0-15 Jahre) dürfen sich auf tolle Aktionen

freuen und erhalten zu ihrem Ehrentag

eine Tageskarte per Post, die ab Erhalt und bis

zu 4 Wochen nach dem Geburtstag eingelöst

werden kann! Jetzt Mitglied werden unter

www.therme-kidsclub.de.

THERME ERDING | Thermenallee 1-5

Erding | www.therme-erding.de

Wollt Ihr das Angebot vorher testen?

Wir verlosen 2x2 Tickets für je vier

Stunden Therme, Wellen und

Rutschen.

Schreibt bis 1. Dezember 2019 an

gewinnspiel@landshuter-mama.de




Wir erfüllen Kinderträume

mit einzigartigen Mottopartys

geschmackvolle Dekoration

geheimnisvolle Schatzsuche

kreative Bastelaktivitäten

spannende Spiele

Kostüme & Pinatas


professionelles Kinderschminken

faszinierendes Balloon-Twisting

Hüpfburgenverleih





ERZIEHEN UND FÖRDERN | Landshuter Mama 27


Anzeigen

Aktion und Unterhaltung

im Toll2Move

Für Kinder bis sieben Jahren gibt es seperate Räume zu mieten,

die gestaltet sind wie kleine Wohnungen. Auch eine Küche ist

vorhanden. Dort kann also ganz privat gespielt, gebastelt aber

auch gekocht oder gebacken werden. Beim Indoor-Soccer können

sich alle Fußballbegeisterten austoben.

Für Kinder ab 135cm Größe ist Bubble Soccer garantiert ein Riesen-Spaß.

Lasertag-Veranstaltungen sind ab 12 Jahren buchbar,

ebenso Archery Tag. Für alle Besucher stehen verschiedene Spielgeräte

wie Billard, Tischtennis, Kicker, Air Hockey und viele mehr

zur Verfügung. Im Bistro gibt es zur Stärkung Getränke, Pizzen

oder Flammkuchen.

Und das „Toll2Move“ wächst weiter. Demnächst wird es auch ein Trampolin, eine

3-D-Minigolf-Anlage, einen Indoor-Spielplatz und ein erweitertes Bistro geben.

Toll2Move | Am Industriegleis 6 | Ergolding

0871 96610920 | www.toll2move.de

Stampin’ up – Party

die NISCHE –

ein Kursraum

für kreative Angebote

Ob Theater, Kunst, Musik, Clownerie oder

Handwerk – in den Räumen in Tiefenbach

gibt es Kursangebote für Klein bis Groß. Der

liebevoll renovierte Raum ist jetzt auch für

Events buchbar! Dazu gibt es auf Wunsch

auch Verpflegung und ein Unterhaltungsprogramm

wie Zirkus, Clowns, Trommeln,

Kunst oder einen Theater-Workshop! Alles

individuell zusammenstellbar.

Pro Veranstaltung können 2-3 tolle

Papier-Objekte gestaltet werden. Drei bis

sieben Kinder ab 5 Jahren kann Peggy, die

nebenbei auch ausgebildete Kindererzieherin

ist, dabei betreuen. Sie kommt zu ihnen

nach Hause und stimmt die Themen vorher

ab. Für sieben Kinder, die drei Stunden basteln

kostet das Gesamtpaket aus Betreuung

und Material rund 70,- Euro. Je nach Entfernung

kommen noch Spritkosten dazu

Flinker Stempel | 01718089663

peggyschott@outlook.de

www.flinkerstempel.de

narteh@web.de | 09871 14386601

www.dienische.webnode.com

28 Landshuter Mama | ERLEBEN UND ENTDECKEN


FÜR MEHR STÄRKE

UND ERFOLG



Kindergeburtstag in unseren

neuen Räumen.

Seit vielen Jahren heissbegehrt.

Jetzt noch besser für die kleinen-großen

Feste geeignet. Spiele, Betreuung und Verpflegung

- alles da. Machen Sie aus Ihrem

Kindergeburtstag eine Runde Sache. Buchung

und Informationen einfach per Telefon.

Buchung und Fragen?

Wir helfen sehr gerne.

0871 - 430 74 74

Porschestraße 21

84030 Landshut

karate-altinger.de


Anzeigen

Jede Menge Spaß und

Unterhaltung garantiert

Die „Lausebengelchen“ sind seit Jahren DIE Kindergeburtstagsprofis

im Raum Landshut. Bei dem Team um

Cordula Brandmeier kommt jede Party-Gesellschaft auf

ihre Kosten. Individuell und mit viel Fachkompetenz

wird bei den „Lausebengelchen“ eine Feier geplant und

realisiert. Möglich sind Aktivitäten für alle Altersgruppe.

Zu den beliebtesten Unterhaltungsprogrammen gehören

Bogenschießen, Upcycling-Workshops, Face & Bodypainting,

Schatzsuche im Wald sowie zahlreiche Kreativ-Workshops.

Lausebengelchen | 08703 905777 | 0160 97546802 | info@lausebengelchen.de

Geburtstagsspaß mit Vollgas!

Im Karting-Paradies Vilsbiburg geht’s an Kindergeburtstagen so richtig

rund. Bei einer Geburtstagsfeier rasen eure Kids in mit Vollgas ins

nächste Lebensjahr. Im Trainingslauf und dem Rennen mit anschließender

Siegerehrung können Kinder (ab 9 Jahre) ihr Können prüfen und

ihren Sieger küren. Wer dann noch nicht genug hat, kann sich bei einer

Runde Fußballbillard oder Shuffelboard auspowern. Gerne stellen wir euch

ein Geburtstagspaket inkl. Verpflegung zusammen.

Karting Paradies Vilsbiburg | Hertzstraße 3 | Vilsbiburg

08741 924117 | www.karting-paradies.de

Kindergeburtstag

in Tante Ju’s Speisenwerkstatt am Flughafen München

Das Familienrestaurant mit Werkstattcharakter, wo sich die

Piloten und Ingenieure von morgen verwirklichen können.

Tante Ju’s Speisenwerkstatt ist für Groß und Klein ein Ort voller Erlebnisse.

Tante Ju’s Speisenwerkstatt

Besucherpark Flughafen München ¬ Nordallee 7 ¬ 85356 München

Infos und Anfragen unter tantejus.allresto@munich-airport.de


So lecker und gesund

kann Party sein

Gäste auf einem Freundschaftsteller ihre Fingerstempeln,

Bei den ihre Kinderkochkursen Namen schreiben der Höhenberger oder etwas Biokiste malen.

können die Partygäste einmal selbst den Kochlöffel

d wird schwingen sich freuen und und aus reinen sich Bio-Zutaten an den wunderschönen

tolle Gerichte

amen zaubern. Tag erinnern. Küchenmeisterin Folgende Caroline 3 Tellergrößen Turzin öffnet stehen für

die Kinder ihre Biokistenküche. Dort können dann alle

zu Sonderpreisen bereit:

mit viel Spaß kochen, backen, pürieren, stampfen, schnibbeln und braten. Beim Kindergeburtstagskochkurs

in der Biokiste können sich bis zu acht Teilnehmer an den Töpfen austoben.

Zur Wahl stehen drei verschiedenen Themen: Pasta, Suppe, Fingerfood, Burger oder

1 cm € 12,- anstatt € 15,90

5 cm € 14,- anstatt € 17,90

8 cm € 16,- anstatt € 19,90

Freundschaftsteller

Kartoffeln. Natürlich gibt´s für den Ehrengast auch ein kleines Überraschungsgeschenk!

Höhenberger Biokiste | Gewerbering 5 | Velden | 08742 965410

kochkurse@hoehenberger-biokiste.de

Lernpferdchen®-Kindergeburtstag

Kinder und Eltern erleben bei Tanja Hollinger-Barfuß zu jeder Jahreszeit

eine unvergessliche Geburtstags-Feier. Die Ponys werden ausgiebig

geschmust, geputzt und die Kinder können sich je nach Motto

verkleiden, z.B. als Fee, Elfe, Prinz & Prinzessin, als Cowboy & Indianer,

als Hexe & Zauberer oder einfach als Fantasiewesen. Nach dem Spielen,

Foto: Elena Zorko

Reiten und Basteln ist es dann Zeit für einen mitgebrachten Kuchen oder

Stockbrot und Würstel grillen am Lagerfeuer.

Das Programm kann individuell abgesprochen und nach individuellen Wünschen gestaltet werden.

Lernpferdchen | Tanja Hollinger-Barfuß | Pfarrkofen 4

Hohenthann | 0172 8375753 | www.lernpferdchen.de

Keramik zum selber bemalen

/2019, Änderungen vorbehalten, alle Preise inkl. MwSt.

Eine Mal-Party am geschmückten Geburtstagstisch könnt Ihr bei

„Paint your style“ erleben. Hier wird ein Keramikrohling bemalt,

der auch gebrannt wird und nach einigen Tagen abgeholt werden

kann. So haben die Gäste nicht nur ein paar Stunden lang Spaß

beim kreativen Gestalten, sondern bekommen auch ein ganz

besonderes Geschenk für sich selbst. Bereits vor dem Fest gibt’s

exklusive „Paint your style“-Einladungskarten. Geeignet ist der

Kreativ-Geburtstag für Kinder ab 6 Jahre.

Paint your style | Landshut | Schirmgasse 287

0871 97403090 | landshut@paintyourstyle.de

ERLEBEN ERLEBEN ERZIEHEN UND UND UND ENTDECKEN

ENTDECKEN FÖRDERN | | Landshuter Landshuter Mama

Mama 31

31


Hallooween

lasst uns gruhuhuseln und wuseln, verkleiden und erschrecken ...

Jede Menge Spaß macht Kindern das Basteln

dieser süßen kleinen Monster

aus Kastanienschalen, Eicheln (Früchte

und Kappen), Zahnstocher, Wackelaugen

(unterschiedliche Größen) und Kleber (am

besten Heißkleber).

Der absolute Deko-Klassiker:

Der ausgeschnittene Kürbiskopf. Mit

Kerze drin immer ein Hingucker. Ein

Upgrade könnt ihr eurem Gruselkürbis

verpassen, indem ihr ihn an einer Seite

aufschneidet und ein Spinnennetz in

die Öffnung knüpft. Noch ein paar

Spinnen drauf. Perfekt!

Verkleiden muss sein. Ob nun mit dem

Lacher auf seiner Seite oder richtig zum Fürchten.

Die meisten Kinder lieben es in eine andere Rolle

zu schlüpfen. Und dann auch noch im Dunkeln

um die Häuser ziehen und Süßigkeiten einsammeln.

Das steht auf der Hitliste ganz oben!

Einige unserer Ideen haben wir von den Macherinnen der juhubelbox.

Hier findet Ihr noch mehr kreative Bastel-Tipps: www.juhubelbox.de

32 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN


Unser Deko-Tipp: Fledermaus-Pinatas! Dafür braucht Ihr Toilettenrollen, schwarzes Tonpapier,

schwarzen Chenilledraht, Wackelaugen und Papierservietten (die oberste dünne Lage). Schneidet

aus dem Tonpapier Flügel und eine schwarze Hülle für die Toilettenrolle aus. Dann den Karton um

die Klorolle kleben und seitlich die Flügel befestigen. Die Chenilledraht-Füße und die Wackelaugen

werden auch angeklebt.

Zum Schluss gibt es noch etwas Fummelarbeit: Ein Stückchen Papierserviette dient am Kopfende

der Fledermaus (die hängen ja mit dem Kopf nach unten) als leichter Verschluss. Dafür

schneidet Ihr aus der obersten, dünnen Lage der Serviette ein rundes Stück aus, etwas größer als

die Öffnung der Klorolle. Diesen Serviettenkreis vorsichtig

in die Öffnung der Toilettenrolle stecken und mit einem

Tesastreifen an der Innenseite der Klorolle befestigen

(nur an einer Stelle!). Dann zupft die Serviette so

zurecht, dass sie die Öffnung der Rolle verschließt. Jetzt

von oben das Konfetti einfüllen und darauf warten, dass

jemand unter den Fledermäusen steht. Dann ganz schnell

mit einem Stock auf die kleinen Flattermänner schlagen

und hui… die Überraschung fällt raus. Macht mega Spaß

und der Überraschungseffekt ist garantiert.

Wem die Anleitung für die Fledermäuse zu kompliziert ist, kann sich hier das Anleitungsvideo

anschauen: www.instagram.com/p/BpXkwMyhixf/

Auf die Details kommt es an! Verteilt

doch auf eurer Party oder an die Kinder, die

an die Türe klopfen einen Schluck Fledermausblut

(Himbeersirup mit Wasser) oder

Spinneneiter (Sanddornsirup mit Wasser).

ERLEBEN UND ENTDECKEN | Landshuter Mama 33


Kolumne

Josepha Sophia Sem Wagner und

Markus Wagner: Frisch verheiratet

und voller Zukunftspläne. Ihr

Beziehungsstart war eher spontan.

Mit dem positiven Schwangerschaftstest

in den Händen beschlossen sie

ein Paar und eine Familie zu werden.

Über ihren Alltag und ihre Erlebnisse

berichten sie bei uns …

„Papa ist

der Beste!“

Das war einmal. Nun ist es vorbei. Es

ist aus. Aus und vorbei. Unser Schlafbereich

im überdimensionierten Familienzelt

hat zwei Eingänge. Der linke

Eingang ist meiner. Also meiner und Xaver

seiner. Als ich den Reißverschluss

öffne, höre ich förmlich das Echo, das

nur von gähnender Leere zeugt. Ein

leeres Luftmatratzen-Bett liegt

vor mir. Mit nur meinem Schlafsack.

Ein grünes Bettlaken ist über das Bett

gespannt. Grün ist Xavers Lieblingsfarbe.

Aber das allein hat anscheinend

nicht gereicht.

Mein Zauber ist gebrochen.

Noch zu Beginn des Familien-Camping-Urlaubs

auf Sardinien war Papa

der Beste. Und der Einzige, der alles

richten konnte. Der Einzige, der ihn

von der Kita abholen darf, der Einzige,

der Wunden heilen kann, der Einzige,

der ihn ins Bett bringen kann und ich

bin sogar derjenige, aus dessen Bauch

er kommt. Das sagt Xaver zumindest,

wenn man ihn fragt wie er auf die Welt

kam: „Papa Bauch.“

Jetzt liegt Papa allein im grünen

Bett. Der Rest der Familie liegt

im roten Bett. Hinter dem rechten

Eingang. Alle schlafen tief und fest. Nur

ich nicht. Ich halte den „BärBär“ im Arm

den Xaver bei seiner nächtlichen Flucht

aus meinem Bett zurückgelassen hat.

Und ich war noch so glücklich und stolz

auf mich, dass ich endlich eine Position

für das Bett gefunden hatte, die es

gerade stehen lässt. In der wir nicht

links oder rechts runterkulllern. Jetzt

nagen Selbstzweifel an mir: Habe

34 Landshuter Mama | FÜHLEN UND DENKEN


ich nicht genug getan, um meinen

Sohn zu halten? Habe ich mich

auf meinen Erfolgen der Vergangenheit

zu sehr ausgeruht? Habe ich mein Tigerauge

verloren?

Ich hätte nicht tatenlos zusehen dürfen,

als Mama ständig mit ihm gespielt hat.

Dabei habe ich es noch genossen die

Beiden zu beobachten. Zu beobachten,

wie sie sich näher kommen. Dass ich

dafür solch einen hohen Preis bezahlen

würde, war mir nicht bewusst. Papa

allein im Bett. Noch vor wenigen

Stunden war ich der unangefochtene

König. Jetzt bin ich der König

eines leeren Bettes. Meine neugewonnene

Freiheit lässt mich nicht schlafen,

weil sie sich leer anfühlt. Es war so

schön, dass ich als Papa so vieles im

Leben meines Erstgeborenen immer

wieder zurechtbiegen konnte. Bevor mir

die Usurpatorin meinen Thron geraubt

hat.

Moment. Da kommt mir ein

Gedanke. Ich erinnere mich an den

vergangenen Nachmittag, als wir am

Meer waren und ich Franz eine Zeit

lang auf meinem Stand-Up-Paddleboard

durchs Wasser geschoben habe.

Er saß so glücklich und zufrieden auf

diesem Brett, als hätte er nie was anderes

gemacht. Auch am Abend auf dem

Kinderpielplatz flitzte er quietschfidel

über die kleine Treppe auf die gelbe

Rutsche und ließ sich hinabgleiten.

Papas Hand immer im Griff oder in

schützender Nähe.

Ja, da kommt sie wieder, meine Zuversicht.

Ich habe noch eine Chance.

Vielleicht habe ich mein Königreich

als „Papa ist der Beste“

noch nicht komplett verloren.

Vielleicht bekommt dieses Königreich

nur einen neuen Einwohner. Das beruhigt

mich. Das macht mich glücklich.

Auch meine Augen werden wieder

schwerer und ich fühle die Müdigkeit

zurückkehren. Es ist inzwischen auch

fast fünf Uhr morgens.

Mit wärmenden Gedanken

wie ich der Thronräuberin das

zweite Kind entrücken kann,

drücke ich Xavers „BärBär“

fest an mich. Vielleicht war es auch

nur die Farbe rot, die ihn gereizt hat

unser Vater-Sohn-Bett zu verlassen.

Nichtsdestotrotz werde ich morgen

meine Chancen weise nutzen, das Herz

unseres Zweitgeborenen zu erobern. Im

besten Fall laufen beide Jungs auf meine

Seite über. Spätestens dann werde

ich wahrscheinlich an die heutige Nacht

zurückdenken, als ich einfach nur in

Ruhe alleine in meinem Campingbett

hätte schlafen können…

Euer Markus

Neuer Auftrittstermin PLÖTZLICH

RUND am Samstag, den 30.11. um

19:30 Uhr im Theatercafe im Theater

an der Rott in Eggenfelden.

Karten unter: 08721 1268980

FÜHLEN UND DENKEN | Landshuter Mama 35


Selbstgemacht

Makramee-Lampe

im Boho-Look

Text: Barbara Wenninger

Material:

Lampenfassung

Drahtgestell für

Lampenanbringung

(Durchmesser: 10cm)

100m Baumwollseil

(Durchmesser: 2mm)

1. Von dem Baumwollgarn 48 Stränge

zu je 180cm abschneiden.

2. Zum Knüpfen das kleine Drahtgestell

aufhängen. Am angenehmsten

ist es, wenn das Gestell

bis auf Sitzhöhe herabhängt.

3. Alle 48 Baumwollschnüre mit

einer Schlinge rund um das

Drahtgestell knüpfen. Jetzt

hängen 96 Schnüre herunter.

36 Landshuter Mama | WOHNEN UND GESTALTEN


4. Für den ersten Knoten, den Kreuzknoten,

werden jeweils 4 Schnüre

gebraucht. Rundherum eine ganze

Reihe Kreuzknoten knüpfen.

Kreuzknoten

Legt zunächst das rechte

äußere Seil in Form einer

umgekehrten 4 über die

mittleren beiden Seile

und unter das linke Seil.

Nehmt dann das linke

Seil und führt es unter

den beiden mittleren

Seilen hindurch.

Nun führt es von unten

nach oben durch die

Schlaufe der umgekehrten

4.

Zieht dann den Knoten

fest nach oben, aber

nicht zu fest.

Wiederholt das Ganze

von der anderen Seite.

Diesmal legt das linke Seil

über die beiden mittleren

und unter dem rechten

Seil durch.

Gleichmäßig festziehen.

Die mittleren zwei Seile

dabei etwas festhalten.

So sieht ein fertiger

Kreuzknoten aus.


5. Nun sind immer 4 Schnüre in einem Strang

zusammengefasst. Nehmt jeden 6. Strang und

setzt noch einen Kreuzknoten daran. Dann von

dem Viererstrang daneben zwei Schnüre mit den

zwei linken Schnüren aus dem eben geknüpften

Knoten verschlingen. Das Selbe rechts machen.

Jeweils 4 Knoten nach links und 4 Knoten nach

rechts fertigen.

6. Den noch nicht eingebundenen mittleren Strang

nach oben klappen. Und die linke und rechte

Seite mit einem Kreuzknoten zu einer Spitze

schließen.

Schlingenknoten

Nehmt zunächst das

linke Seil und legt es im

90°-Winkel nach rechts

über die anderen. Um

dieses schlingt Ihr alle

weiteren Seile herum.

Nehmt das Seil rechts

daneben. Das liegt erst

mal unter Eurem Start-

Seil. Schlingt das zweite

Seil um das erste. Es

entsteht eine Schlaufe.

Schiebt dann die Schlaufe

nach links oben an den

Anfang eures Querseils.

Wiederholt diesen Schritt.

Schiebt die zweite Schlinge

an die erste heran, so

dass sie direkt nebeneinander

liegen.

Weiter geht’s mit dem

dritten Seil und dem

Vierten. Auch die werden

um’s erste herumgeschlungen.

Und so geht es immer

weiter. Bis eine Reihe

entstanden ist.


7. Entlang der geknüpften Spitzen

bringt jetzt von oben nach unten

Schlingenknoten an. Verbindet

den linken und rechten Strang der

Schlingenknoten mit einem Kreuzknoten.

8. Von der Spitze der letzten Schlingenknoten

aus eine nun eine Spitze

in die andere Richtung Knoten. Es

entsteht eine Rauten-Form.

9. Die zur Seite geschlagenen Stränge

nun zur Hand nehmen und je zwei

Schnüre mit einem Kreuzknoten in

der Mitte der Spitzen verbinden. Das

Selbe noch einmal weiter unten. Es

entsteht ein Gitter, das über der den

anderen Knoten liegt. Zuletzt die

herunterhängenden Fäden auf das

Wunschmaß kürzen.

10. Die Lampenfassung in das Gitter

hineinschrauben und Licht an!

Tipp : Ihr könnt auch eine Solarlampe

im Gitter anbringen und

die Lampe Outdoor nutzen.


Anzeige

Die aktuellen Küchentrends

Text: Barbara Wenninger

Eine Küche ist das Herzstück eines Hauses. Hier wird nicht nur gekocht und gebacken,

sondern vor allem jede Menge gemeinsame Zeit verbracht. Heutzutage sind viele

Küchen in den Wohnraum integriert oder direkt daran angeschlossen. Das zeigt, wie

stark die Küche in den Mittelpunkt des täglichen Lebens rückt. Dadurch wird aber auch

die Optik der Küche für die Gestaltung des gesamten Wohnraumes immer relevanter.

Die Küche prägt den Stil der gesamten Einrichtung. Welche Farben, Materialien und

technische Finessen die neuen Wohnküchen zu wahren Schmuckstücken machen, haben

wir bei den Möbelwerkstätten Wenninger erfahren.

Farbtrend: Dusty Colors

Das sind matte abgedämpfte Töne wie Grau, Braun, Grün und

Violett. Der besondere Reiz besteht im Mix verschiedener

Farbabstufungen. Eine harmonische Mischung aus

Schiefer- und Graphittönen (siehe Bild) erzeugt

einen modernen wohnlichen Look, der sehr gut mit

verschiedenen Hölzern und Beton kombinierbar ist.

Eine interessante Alternative zur weißen Küche.

Die Mutigen unter den Kunden entscheiden sich aktuell

entweder für Küchen in schwarz oder rosé.

Materialien

Holz in seiner ursprünglichsten Form verleiht

Küchen einen sehr natürlichen Charakter. Zum

Einsatz kommt entweder tatsächlich Echtholz, das oft nur grob bearbeitet wird

oder Dekore, die von der Optik und Haptik sehr nah an echte Hölzer herankommen.

Besonderen Charme verleihen Echtholz-Elemente, die als Highlight

mit anderen schlichten Oberflächen kombiniert werden.

Weitere Trendmaterialien sind Marmor in weiß und schwarz sowie

Details in Gold, Kupfer, Messing oder Edelstahl.

40 Landshuter Mama | WOHNEN UND GESTALTEN


Gestaltungsstile:

Absolut hip sind Küchengärten. Stellflächen für

Kräuter und andere Pflanzen werden gezielt in Szene

gesetzt, z.B. mit hinterleuchteten Regalen, die in die

holzverkleidete Küchenwand eingebaut sind (siehe

Bild). Wer nicht auf echte Pflanzen setzten möchte,

kann auch mit Tapeten oder bedruckten Geschirrtüchern,

Postern etc. Flora und Fauna

in die Küche holen. Neben viel

Grün und Natur ist in der

Küchengestaltung der

Glamour-Look und der

Industrial-Stil gefragt.

Technischen Ausstattung:

Gerüche und Dampf in der Küche, sollen möglichst schnell und

geräuschlos verschwinden. Der klassische Dunstabzug wird im

Wohnraum oft als optische Störung empfunden. Die Lösung ist das

BORA-System (siehe Bild). Damit wird der Dampf von einem in

der Arbeitsfläche integrierten Abzug direkt eingesaugt. Ein weiteres

Highlight in der Küchenausstattung sind

sogenannte Teppanyaki-Platten. Sie ermöglichen

Grillgenuss das ganze Jahr über.

Bei der Planung ihrer Traumküche

unterstützt sie gerne das Team der

Möbelwerkstätten Wenninger,

08702 2222 , INFO@wenninger-postau.de,

www.wenninger-postau.de


Die Tiere des Waldes

Text: Michael Seitz

Der Jahreskreis neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu und der Herbst

läutet für viele Tiere die Zeit ein, in der es gilt sich auf die kalten Wintermonate

vorzubereiten. Hier findet ihr die wichtigsten Infos zu heimischen Wildtieren,

damit ihr eure Kids bei der nächsten Sichtung gleich spontan mit eurem Wissen

begeistern könnt.

Wildschwein

Alter: in freier Wildbahn max. 10 Jahre

Gewicht: bis zu 200 kg

Feinde: Wolf, Fuchs

Nahrung: Baumfrüchte, Feldfrüchte,

Wirbellose, Aas

Unter all unseren Wildtieren ist das Wildschwein

wahrscheinlich das vielseitigste und anpassungsfähigste.

Wildschweine leben zusammen in

einer Rotte. Angeführt wird die Rotte in der Regel

von dem ältesten und erfahrensten Tier, der

Leitbache. Da sie ein dickes Fell haben macht

ihnen die Kälte im Winter nichts aus, eher

macht der Mangel an Nahrung den Tieren in

der kalten Jahreszeit zu schaffen. Solange der

Boden nicht gefroren ist, können Wildschweine

im Winter aber ausreichend Futter finden. Wenn

sie mit Ihrem Rüssel die Erde aufwühlen, finden

sie Wurzeln, Pilze, Engerlinge und vieles mehr,

mit dem sie ihren Hunger stillen können.

Feldhase

Alter: bis zu 12 Jahre

Gewicht: 4 – 5 kg

Feinde: Fuchs, Wildschwein,

Greifvögel, Rabenvögel

Nahrung: Gräser und Kräuter

Feldfrüchte Triebe, Knospen und Blätter

Der Feldhase ist sehr scheu und verbringt den

Tag meist liegend in seiner Grube, genannt Sasse.

Diese wählt er so, dass er sein Umfeld möglichst

weiträumig überblicken kann. Im Winter lässt

er sich in seiner Sasse sogar einschneien. Sein

Revier behält der Hase ein Leben lang. Ausgewachsene

Feldhasen benötigen täglich etwa

1.300 bis 1.400 Gramm Nahrung. Den Hauptbestandteil

bilden grüne Pflanzen. Im Herbst steigt

der Anteil an Samen und im Winter und Frühjahr

der von Holz und Rinde.


Fuchs

Alter: bis zu 15 Jahre

Gewicht: ausgewachsen ca. 6 kg

Feinde: Wolf, Uhu, Luchs, Parasiten

Nahrung: Kleine Wirbeltiere, Aas, Kleinvögel

und Vogeleier, Baumfrüchte

Füchse sind Einzelgänger und in erster Linie dämmerungs- und

nachtaktiv. Tagsüber verbringen sie die Zeit in Ihrem Bau, den

sie sich oft nicht selbst graben, sondern einfach alte Dachs- oder

Kaninchenbauten erweitern. Im Winter bekommen die Füchse ein

dickes Fell und jagen auch in der kalten Zeit unentwegt fort. Für den Winter vergraben die

Tiere aber auch Futterreste in Erdlöchern, von denen sie sich in Notzeiten ernähren.

Eichhörnchen

Alter: bis zu 10 Jahre

Gewicht: 200 – 400 g

Feinde: Baummarder, Hauskatzen

Nahrung: Baumfrüchte, Samen

und Kerne, Triebe, Knospen und

Blätter, Kleinvögel und Vogeleier

Eichhörnchen sind tagaktive

Baumbewohner,

sie leben hauptsächlich

einzelgängerisch und kommen nur zur Fortpflanzung

zusammen. Sie halten keinen Winterschlaf

und legen daher Vorräte für den Winter an. Schon

im Sommer fangen sie an Samen und Nüsse für

den Winter zu sammeln. Um die Nahrung wiederzufinden,

nutzen die Tiere ihren Geruchsinn – an

die genaue Lage des Verstecks erinnern sie sich

nämlich nicht, auch wenn dies oft vermutet wird.

Aus diesem Grund legen Eichhörnchen mehrere

Verstecke an. Häufig werden die Vorräte nicht

gefunden, so dass die eingegrabenen Samen im

Frühjahr zu keimen beginnen. Gerne bedienen sie

sich auch an aufgestellten Vogelhäuschen, vielleicht

habt ihr ja das Glück eines beim Vogelfutter

stibitzen zu sehen.

Igel

Alter: bis zu 7 Jahre

Gewicht: 350 – 1500 g

Feinde: Uhu, Dachs, Marder, Fuchs

Nahrung: Insekten, Kleinvögel und Vogeleier,

Wirbellose, Kleinsäuger

Igel lebt einzelgängerisch und sind vorwiegend nachtaktiv. Sie haben feste Territorien, die sich überlagern

können, zeigen in der Regel jedoch kein Territorialverhalten, sondern gehen Artgenossen aus

dem Weg. Bei Bodentemperaturen um den Gefrierpunkt und nachdem sie sich ein gutes Fettpolster

angefressen haben, suchen sie sich etwa im November ein Winterquartier, z.B. einen Laubhaufen und

verfallen dort in den Winterschlaf. Igel sind für den Winterschlaf auf ein sicheres Versteck angewiesen,

in dem es nicht zu kalt oder zu feucht wird. Aber auch zu warm darf es nicht sein, da die Tiere sonst

aufwachen und sehr viel Energie verbrauchen.

AUF UND DAVON | Landshuter Mama 43


Dachs

Alter: bis zu 15 Jahre

Gewicht: 7 – 17 kg

Feinde: Wolf, Luchs

Nahrung: Baumfrüchte, Feldfrüchte,

Kleinvögel und Vogeleier, Kleinsäuger

Ein wahres Schattendasein führt der Dachs.

Überwiegend in der Dämmerung und Nacht aktiv,

wird seine Anwesenheit nur selten bemerkt. Die

Tage verbringt er in selbst gegrabenen Erdbauten.

Eher unbekannt ist, dass Dachse in Familien

leben, die den Rudeln von Wölfen ähnlich sind:

Neben zwei Elterntieren gehören der jährliche

Nachwuchs und die Jungen des vorherigen Jahres

zum Clan. Erst im Verlauf ihres zweiten Lebensjahres

verlassen die Jungdachse ihre Familie. Den

Winter verbringen Dachse überwiegend schlafend,

sie halten eine Winterruhe. Der Stoffwechsel ist

dabei stark herabgefahren und nur selten wachen

sie kurzzeitig auf.

Biber

Alter: bis zu 20 Jahre

Gewicht: 20 – 30 kg

Feinde: Seeadler, Uhu, Raubfische, Fuchs

Nahrung: Triebe, Knospen und Blätter,

Gräser und Kräuter, Rinde, Feldfrüchte

Der Biber ist das größte Nagetier Deutschlands.

Er lebt in langsam fließenden und stehenden

Gewässern mit Gehölzen nahe dem Ufer. Aus

gefällten Bäumen und Treibholz gestaltet der

Biber die Landschaft nach seinen Ansprüchen:

Er baut Burgen und Dämme und staut Bäche

auf. Dadurch schafft er nicht nur sich, sondern

auch vielen Pflanzen und Tieren einen geeigneten

Lebensraum.

Eule/Waldkauz

Alter: bis zu 20 Jahre

Gewicht: 330 – 630 g

Feinde: Baummarder, Fuchs, Greifvögel

Nahrung: Amphibien, Kleinvögel und

Vogeleier, Insekten, Kleinsäuger

Da seine Nahrung im Winter knapp ist, legen

sich die Biber bereits ab Sommer ein Fettdepot

im Schwanz, der sogenannten Kelle und am

Bauch von 3-4 kg an. Einen Winterschlaf halten

Biber nicht, sie verschlafen aber bis zu 20 Std.

des Tages in ihrem Bau und verlassen diesen nur

zur Nahrungssuche.

Die geräuschlosen Flugakrobaten sind treue

Familientiere. Hat sich erst ein Waldkauzpaar

gefunden, bleiben sie ein Leben lang zusammen.

Der Waldkauz bevorzugt artenreiche Laub- und

Mischwälder mit einem alten Baumbestand, aber

teilweise ist er auch im Siedlungsraum zu finden.

Dabei ist der Waldkauz sehr reviertreu und

verlässt auch im Winter sein Territorium nicht,

was ihm hilft auch harte Winter zu überleben.

Denn in der gewohnten Umgebung kennt er sich

aus und kennt die besten Nahrungsquellen. Im

Herbst und Winter kann man den Ruf des Waldkauzes

am besten hören, denn dann ist Balzzeit

und Partnerwahl.


REH

Alter: bis zu 12 Jahre

Gewicht: 15 – 22 kg

Feinde: Wolf, Luchs, Fuchs

Nahrung: Gräser und Kräuter, Triebe,

Knospen und Blätter

Zu Beginn des Herbstes schließt sich Rehwild zu

kleinen Verbänden, den Sprüngen, zusammen,

die aus Dutzenden Tieren bestehen können. Rehe

sind wie alle Hirscharten Wiederkäuer, die ihre

Nahrung erst verdauen können, nachdem sie sie

hochgewürgt und ein

zweites Mal zerkaut

haben. Rehe bevorzugen

leicht verdauliche

Nahrung wie junge Gräser,

Knospen, Kräuter und im

Winter die grünen Blätter

von Brom- und Himbeeren.

Ein ausgewachsenes Reh

braucht ca. zwei bis vier Kilogramm

Grünmasse pro Tag.

Tipp: Die Webseite der Deutschen

Wildtierstiftung gibt einen tollen

Überblick über viele heimische Wildtiere. Ein

Besuch lohnt sich. Schaut euch doch die Seite

zusammen mit euren Kids an, es gibt dort

supertolle Fotos der Tiere in Aktion! www.

deutschewildtierstiftung.de


Herbstzeit ist Erntezeit

Text: Michael Seitz

...und die könnt Ihr euch ganz einfach selbst versüßen indem ihr beim Spazierengehen

die Augen offen haltet. Die Büsche und Sträucher an Waldrändern, Feldbegrenzungen oder

entlang ländlicher Straßen bieten euch eine ungeahnte Fülle an Wildobst, das man zwar oft

beim Namen kennt, aber dessen Feinschmecker-Potenzial oft verkannt wird. Zudem sind viele

Wildobst-Sorten nicht nur lecker, sondern auch äußerst reich an Vitaminen, Mineralien und

gesunden natürlichen Farbstoffen. Wir haben für euch leckere Früchte herausgesucht die

Ihr in unseren Breiten oft antreffen könnt und die sich hervorragend zum Verzehr oder zur

Weiterverarbeitung eignen.

Holunderbeeren

Die schwarzen kleinen Beeren des Holunders

haben kulinarisch sowie gesundheitlich einiges zu

bieten. Ob für Gelees, Kompott, Kuchen oder als

Saft: Das Pflücken lohnt sich!

Am beliebtesten bei Holunderbeeren ist wohl die

Verarbeitung als Saft. Genau wie aus den Blüten

lässt sich hier ein Sirup herstellen, den man

wunderbar weiterverarbeiten oder zum Abschmecken

verwenden kann. Außerdem haben sich die

Holunderbeeren als Grippemittel bewährt, sie

wirken scheißtreibend und fiebersenkend.

Hagebutten

Ein Klassiker am Waldrand, die roten Früchte der

Wildrosen kann man als Tee zubereiten, aber auch

als Kompott oder Mus genießen. Die Hauptwirkung

der Hagebutte beruht auf ihrem Vitamin

C-Gehalt. 100 g frische Hagebutten enthalten

400-5.000 mg Vitamin C!

Also ideal für die kalte Jahreszeit zur Stärkung

des Immunsystems und zur Bekämpfung von

Erkältungen.

46 Landshuter Mama | FIT UND GESUND


Sanddorn

Was den Vitamin C Gehalt angeht liegen die Beeren

des Sanddorns nur knapp hinter den Hagebutten

zurück, schon etwa zwölf Sanddornbeeren decken den

Tagesbedarf eines Erwachsenen. Dank der entzündungshemmenden

und kräftigenden Eigenschaften des

Sanddorns sind Fieber und Erkältungen schon bald

passé. Ob als Tee, Saft oder Marmelade, Sanddorn ist

in allen Varianten ein starker Helfer.

Unser Tipp: Übergieße den Sanddorn-Trester, der bei

der Saftherstellung übrig bleibt, mit Öl und lasse ihn

drei Wochen ziehen. So erhältst du einen wertvollen

Ölauszug für die Hautpflege, der zur Wundheilung

beiträgt und leichte Verbrennungen lindern kann.


Berberitze

Etwas unbekannter aber nicht weniger wertvoll, die

stachelige Berberitze. Man findet sie oft als Gartenhecke,

vielleicht habt ihr ja gleich eine in der Nähe. Die Früchte

sind scharlachrote, etwa einen Zentimeter lange Beeren,

die sehr sauer schmecken.

Neben ähnlicher Verarbeitung wie Sanddorn oder Hagebutte

findet die Berberitze auch weitere Verwendung in der

Küche. Neben getrockneten Beeren die Salate verfeinern

kennt man vor allem Rezepte aus der persischen Küche,

wie z.B. Zereshk Polo, ein Reisgericht mit Huhn und

Berberitze.

Berberitzen werden in der Volksheilkunde u.a. bei Magen-Darm-Störungen,

Leber- und Gallenleiden eingesetzt.

Sie besitzen eine antiseptische und entgiftende Wirkung.

Apfelbeere

In den letzten Jahren wieder in Mode gekommen ist

die Apfelbeere oder auch Aroniabeere genannt. Und

das zu Recht, Apfelbeeren sind mit am vielseitigsten

verwendbar, egal ob frisch, eingekocht oder getrocknet.

Aroniabeeren schmecken süßlich-herb und erinnern

an den Geschmack von Heidelbeeren. Sie wird

gerne zur Blutdruckregulierung und bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen

verwendet.

Schlehe

Wer Schlehen ernten möchte, sollte am besten nach

dem ersten Frost aktiv werden. Die blauen Beeren,

schmecken durch die Frosteinwirkung etwas milder

und süßer, da sie einen Teil der enthaltenen Gerbsäure

verlieren. Man kann sie natürlich auch zu Hause kurz

frosten.

Schlehen enthalten neben Vitamin C und B außerdem

Flavonoide, Bitter- und Gerbstoffe sowie Ballaststoffe.

Diese Kombination führt dazu, dass der Saft der pflaumenähnlichen

Früchte in der Naturheilkunde bereits

seit Jahrzehnten gegen Harnwegsinfektionen und

Verdauungsstörungen eingesetzt wird.

48 Landshuter Mama | FIT UND GESUND


deco9 Sanddorn Sirupdeco10

Durch die Herstellung eines

Saftes oder Sirups lassen sich

die vielen Vitamine der Wildobstbeeren

ideal konservieren.

Unser Vorschlag

Sanddornsirup, er ist universell

einsetzbar und hat ein

einzigartig sauer-herbes Aroma.

Sanddornsirup schmeckt

lecker in Joghurt oder Buttermilch,

über Vanilleeis oder in

der Quarkmasse eines Käsekuchens.

Das Schlimmste vorweg...

Vor dem eigentlichen Rezept steht natürlich

die Ernte an und diese ist eher mühsam da

der Busch sehr stachlig ist und die Beeren

tief im Geäst hängen. Im Erwerbsanbau hat

sich hier die Methode durchgesetzt ganze

Astpartien abzuschneiden und komplett

einzufrieren. Dann lassen sich die Beeren

leicht abschütteln und werden nicht

zerdrückt. Man sollte erst ernten, wenn die

Beeren wirklich vollreif sind, da erst dann

das Aroma optimal ist, unreif sind die

Früchte eher sauer und fade.

deco5 deco5 deco5 deco5

JETZT GEHT’S LOS

1 Zuerst gilt es den Saft aus den Beeren zu bekommen. Wir pürieren dazu

die Beeren und drücken sie dann durch ein Küchenhandtuch oder

Mulltuch um möglichst wenig Feststoffe im Saft zu haben.

2 Wenn ihr ca. 250 ml Saft zusammen habt, gebt den Saft zusammen mit

250ml Wasser und 500 g Zucker in einen Topf und lasst es 10 min

köcheln bis sich der Zucker gut aufgelöst hat.

3 Den Saft in Flaschen abfüllen.

Tipp

Mit weniger Zucker wird der Saft weniger haltbar, hier empfiehlt es sich den

Saft z. B. in Eiswürfelbeutel einzufrieren, dann habt ihr immer eine passende

Dosis bereit. Wer es gerne noch fruchtiger mag kann den Saft einer Orange

dazu geben.

FIT UND GESUND | Landshuter Mama 49


Lass Dein Kind

einfach mal in Ruhe!

Da saß er. 2 Minuten. Und schaute.

Ich wollte ihn wieder reinrufen, weil

ich keine Zeit hatte an der Tür zu

stehen und auf ihn zu schauen. Aber

dann fiel mir ein Versprechen wieder

ein, dass ich meinen Kindern vor einiger

Zeit gegeben habe. Ich versuche

ihre achtsamen Momente so wenig

wie möglich zu stören. Es ist ziemlich

schwer, finde ich. Nicht schwierig in

dem Sinne. So schwer, wie es eben ist,

eine Gewohnheit im Alltagstrubel zu

durchbrechen. Wenn sie klettern, sagen

wir Ihnen sie sollen aufpassen, dass sie

nicht runterfallen.

Wenn sie essen, wollen wir wissen,

wie es in der Schule war. Wenn sie

basteln, sollen sie gleich ihren Müll

wegräumen. Wenn sie spielen, sollen

sie den Tisch decken. Wenn sie träumen,

sollen sie sich beeilen. Wenn sie

frühstücken, müssen sie sich beeilen,

weil die Schule gleich losgeht. Wenn

sie Ameisen anschauen, sollen sie

weiterlaufen. Wenn sie dies tun, bitten

wir Sie um das. Es geht nicht immer,

so ist nun mal das Leben. Aber es ist

absolut notwendig, dass wir ihr Spiel,

ihre achtsamen Momente, ihr Hier und

Jetzt, ihre Begeisterung ...

… so wenig wie möglich stören

und sie einfach mal in Ruhe

lassen …

Wenn wir sie einfach mal in Ruhe

lassen, können sie sich von dem Alltag

erholen, den wir ihnen manchmal zumuten.

Welche Situationen fallen

dir so ein?

Achtsamkeit im Familienleben

Achtsame Momente im Alltag sind wie

kleine Ruheinseln. Eine Flucht nach

innen. Sie sind erholsam, weil Du Dich

in diesen Momenten, mit deinem wahren

Selbst verbindest und dich frei machst

von den Gedanken und Tätigkeiten, die

dich von deinem ruhigen Kern ablenken.

Dein Kind kann das ohne Probleme!

Je jünger es ist, desto einfacher fällt es

ihm! Wie einfach fällt es dir noch, deine

Verbindung nach innen herzustellen und

eine Weile in dieser inneren Verbundenheit

zu ruhen?

Achtsamkeit kann man leben, man

kann aber auch achtsam mit seinem Kind

sprechen. Dazu musst du ein paar Dinge

über das Gehirn wissen. Es reicht nicht,

wenn Du weißt, was du tun sollst, wenn

dein Kind Nasenbluten hat. Du musst

ein paar grundlegende Dinge über das

wissen, was den Körper und den Geist

Deines Kindes steuert. Sein Gehirn!


Dinge zu wissen, führt dazu, dass du

Situationen besser verstehst. Verständnis

hilft dir dabei, deine Erwartungen an Dein

Kind und die Bewertungen deines Kindes

zu verändern!

Stell dir das mal vor! Dein Kind wird

ungefähr mit 300 g – 400 g Gehirnmasse

geboren. Am Ende des ersten Lebensjahres

sind es 750g – 900g (alles ungefähre

Angaben!). Das sind alles Neuvernetzungen,

die wesentlich durch die

Eltern-Kind-Beziehung und allgemein von

Erfahrungen beeinfl usst werden! (Ein erwachsenes

Gehirn wiegt etwa 1,3-1,4kg!)

Wenn wir wissen, wie das kindliche Gehirn

auf unsere Erziehung reagiert, können

wir wunderbare Eigenschaften wie

Selbstbewusstsein und innere Stärke,

fördern. Wir Eltern können die neuronalen

Vernetzungen im Gehirn unserer

Kinder beeinfl ussen! Verschiedene Hirnteile

können so miteinander verbunden

werden und noch harmonischer zusammenarbeiten.

Das hat Auswirkungen auf

die mentale Gesundheit!

Achtsame Kommunikation bedeutet für

mich, dass wir mit unseren Kindern so

sprechen, dass sie es verstehen können.

Das heißt nicht, dass man besonders viel

erklären muss nein. Es heißt viel mehr,

dass wir Gespräche und Konfl ikte so oft

es geht altersgerecht gestalten, sodass

sie zu Erfahrungsmomenten werden, die

Hirnentwicklung im Hinblick auf innere

Stärke und Resilienz fördern. Ganz nebenher

verlaufen diese Situationen dann

auch für uns Eltern viel belohnender!

Wie lernt man das, achtsam

zu kommunizieren?

In meinem Mitgliederbereich ‚Heilraum

für Deine Familie‘ geht es nicht nur um

ganzheitliche (Körper, Geist und Seele)

Kindergesundheit. Der Mitgliederbereich

ist Dein zuhause für eine ganzheitliche

Mutterschaft. Es geht um Verbindung.

Nicht nur zwischen Dir und Deinem Kind

sondern auch zu dir selbst. Es geht um

bindungsorientierte Elternschaft und

um Selbstliebe und Achtsamkeit in der

Mutterschaft.

Wenn Du Dich und Dein Kind besser

verstehst, kannst du falsche Erwartungen

abbauen. Das Verstehen hilft dir enorm

dabei, dich kindgerechter zu verhalten

und entspannter zu bleiben und das wiederum

gibt deinem Kind ein Gefühl von

Geborgenheit und liefert ihm die innere

Zuversicht ‚ ich bin gut, so wie ich bin‘.

Neu, nur für Dich: Mein weltweit einzigartiges Konzept!

Ich zeige Dir, was ganzheitliche Kindergesundheit wirklich ist und wie Du

Deinem Kind eine glückliche und gesunde Kindheit schenken kannst,

ohne selbst auf der Strecke zu bleiben.

Für Dich habe ich meinen kostenlosen Mini-Onlinekurs „ganzheitlich

Mami“ erstellt! Das ist eine Serie aus 4 Videos und ich bin fest

davon überzeugt, dass sie Dir dabei helfen werden, deine Mutterschaft

und die Gesundheit deines Kindes neu zu verstehen!

Schau doch gerne mal vorbei auf

meiner Website, unter Gratis Angebote!

doktormami.de f doktormami.de c doktormami


Anzeigen

Gut zu wissen!

Was ist das Beste

für’s Gebiss?

1. Wann sollten Eltern mit Ihren Kindern idealerweise

zum ersten Mal zum Kieferorthopäden

gehen?

Am besten im Alter von 10 -11 Jahren. Meist

beginnt hier die 2. Wechselgebissphase und

es lassen sich noch Platzreserven (der sog.

Leeway Space) ausnutzen und der Durchbruch

der bleibenden Zähne in gewünschter Weise

steuern. V.a. das Wachstum der Kiefer lässt sich

im präpubertären/ pubertären Wachstumsschub

optimal beeinflussen. Sind bereits alle 28 bleibenden

Zähne da, ist es oft schon relativ spät,

besonders wenn es sich nicht nur um „schiefe

Zähne“, sondern um eine falsche Bisslage, also

eine Kieferfehlstellung, wie beispielsweise eine

Rücklage des Unterkiefers handelt.

2. Welche Vorteile bringt eine Frühbehandlung

und welche klassischen Fehlstellungen

können dadurch verhindert werden?

In einigen Fällen kann eine Vorstellung beim

Kieferorthopäden schon sinnvoll sein, wenn die

bleibenden Schneidezähne und die 6-Jahresmolaren

durchgebrochen sind, also ca. mit 6-8

Jahren. In diesem Alter kommt eine Frühbehandlung

in Frage. Diese ist z.B. bei Fehlstellungen

die das weitere Kieferwachstum negativ

beeinflussen würden, wie z.B. bei einem seitlichen

oder frontalen Kreuzbiss, indiziert.

Ausgeprägte Fehlstellungen aufgrund vorkommender

Funktionsstörungen können ggf. mit

herausnehmbaren Spangen therapiert werden.

Diese sog. funktionskieferorthopädischen Spangen

werden zur besonderen Aktivierung der

körpereigenen Muskeln eingesetzt und dienen

der Wachstumssteuerung, der Korrektur der

Bisslage und führen zur Regulierung der physiologischen

Zungen-, Kau- und Lippenfunktion.

3. Kann man bereits im Kleinkind-/ Kindesalter

Zahn- und Kieferfehlstellungen vorbeugen?

Der Schnuller sollte ca. bis zum Alter von 2,5

Jahren abgewöhnt sein und Daumenlutschen

muss unbedingt vermieden werden. Es kann

schwere Deformationen des Kiefers und starke

Fehlstellungen der Zähne verursachen.

Auf eine gute Zahnpflege von Anfang an sollte

geachtet werden, d. h. auch beim Kleinkind

müssen ab dem ersten Milchzahn regelmäßig

die Zähne geputzt werden und auf übermäßigen

Genuss von zuckerhaltigen Getränken sollte

verzichtet werden.Der frühzeitige Verlust von

Milchzähnen aufgrund von Karies führt häufig

zu Zahnwanderungen und Lückenverengungen,

was wiederum später oft zu kieferorthopädischem

Behandlungsbedarf führt. Falls ein

Milchzahn (v.a. Milchbackenzähne) dennoch

frühzeitig verloren geht, sollte auf jeden Fall

ein Lückenhalter eingesetzt werden. Hierbei

handelt es sich um eine passive, (bevorzugt

herausnehmbare) Nachtspange, die an Stelle

des Milchzahnes den Platz für den künftigen,

bleibenden Zahn offen hält.

52 Landshuter Mama | FIT UND GESUND


Praxis für Kinder- und Jugendzahnheilkunde

Am

25. Oktober

ab 14:00 Uhr:

Tag der

offenen Tür

Für Zahngesundheit von Anfang an!

Ab 14. Oktober 2019 sind wir in der Kinderzahnarztpraxis Löwenzahn für Ihre

Familie da! Mit unserem speziell auf Kinder zugeschnittenen Behandlungskonzept

sorgen wir dafür, dass die kleinen Patienten den Zahnarztbesuch in bester Erinnerung

behalten. Wir bieten Kindern von 0 bis 18 Jahren das gesamte Spektrum der

Kinder- und Jugendzahnheilkunde.

Behandlungsspektrum

• Zahnunfälle

• Füllungen

• Milchzahnwurzelkanalbehandlungen

• Kinderkronen

• Festsitzende und herausnehmbare

Platzhalter

Prophylaxe

• Aufklärung über Mundhygiene

• Zahnputzschule

• Professionelle Zahnreinigung

• Schmelzhärtung der Zähne

• Ernährungsberatung

• Versiegelung kariesfreier Zähne

Unsere Praxis befindet sich im Herzen von Landshut neben der Martinskirche.

Wir nehmen uns Zeit für Sie und Ihre Kinder und beantworten all Ihre Fragen – wir

freuen uns, Ihre Familie kennenzulernen!

Dr. Catherine Driver und Dr. Michaela Zattler

Zahnärztinnen für Kinder- und Jugendzahnheilkunde

Altstadt 218, 84028 Landshut

Telefon 0871 96561661

www.loewenzahn-landshut.de & auch bei Facebook!


Text: Bianca Marklstorfer

Hausmittel bei Schnupfen

Hausmittel sind Heilmittel aus

der Natur. Sie wirken schnell,

ohne Nebenwirkungen und unterstützen

Ihr krankes Kind.

Eine verstopfte oder triefende Nase

stört, tagsüber beim Spielen und

nachts beim Schlafen. Bis zu zwölf

Mal Schnupfen im Jahr ist übrigens

bei Kleinkindern normal, denn das

Immunsystem muss erst Abwehrkräfte

aufbauen.

Wichtig: Viel Gemüse und Obst essen.

Kinder an die frische Luft schicken,

und das nicht nur bei gutem Wetter!

Im Winter stoßweiße lüften und

auf nicht zu trockene Luft im Raum

achten.

etwas Meersalz (2 EL Meersalz auf 0,5

Liter Wasser) hineingeben. Das Kind und

Sie setzen sich auf den Boden um die

Schüssel herum (funktioniert auch mit

mehreren Kindern) und Sie schlüpfen

unter eine große Decke (das Indianerzelt!).

Tief ein- und ausatmen, mit Mund

und Nase. Mehrmals am Tag wiederholen.Danach

eine Stunde nicht nach

draußen gehen.

Über Nacht hilft bei akutem Schnupfen

ein Zwiebelteller im Kinderzimmer.

Bis zu zwei Zwiebeln hauchdünn

kleinschneiden und auf einem flachen

Teller verteilen. Stellen Sie diesen Teller

etwa einen Meter neben dem Kinderbett

auf. Oder Sie geben die Zwiebeln in ein

Stofftaschentuch und hängen diese über

das Bett. Der Duft macht die Nase über

Nacht frei. Am nächsten Tag

gut lüften.

Schnupfen muss gut auskuriert werden,

sonst setzt sich der Schleim in

den Nebenhöhlen fest und kann sich zu

einer Entzündung auswachsen. Wenn das

Sekret bereits gelblich oder grünlich ist,

unbedingt zum Arzt gehen.

Sehr gut sind Spülungen gegen beginnenden

Schnupfen. Es gibt einfache

Nasenduschen (Apotheke, Drogerie) mit

denen schon kleine Kinder (ab 4 oder 5

Jahren) eine Nasenspülung hinkriegen.

Lustig und wirksam ist eine „Indianersauna“.

In eine flache Schüssel warmes

Wasser (nicht mehr kochend!) füllen und

Für Säuglinge hat

sich das Engelwurzelbalsam

der Hebamme Stadelmann

bewährt. Das Balsam wird auf die

Nasenflügel außen geschmiert und wirkt

schleimlösend. Das Engelwurzelbalsam

gibt es in Apotheken. Wichtig: Keine

Campher-haltigen Balsame für Kinder

unter fünf Jahren, Campher kann

Krämpfe auslösen. (Achten Sie bei

sogenannten Grippebalsamen, die

auf die Haut geschmiert werden,

auf die Inhaltsstoffe.)

54 Landshuter Mama | FIT UND GESUND


Anzeige

Foto: Fotolia/Kzenon

Rückbildungskurse

am Klinikum Landshut

Durch Schwangerschaft und Geburt werden

die Muskeln von Beckenboden, Bauch und

Rücken stark beansprucht. Bei dem Kurs

„Rückbildungsgymnastik“ am Klinikum

Landshut erlernen die Mütter Übungen, die

speziell diese Muskelgruppen stärken, den

Kreislauf anregen und den Körper bei der

Regeneration unterstützen. Die Geburtshilfe

am Klinikum Landshut bietet im Herbst/

Winter wieder drei Kurse an: Insgesamt

acht Mal lädt Hebamme Friederike Kufer in

die Elternschule, Klinikum Landshut, Ebene

2, ein. Die Babys dürfen mitgebracht werden,

eine Teilnahme ohne Kind wird jedoch

empfohlen.

Eine Teilnahme ist ab sechs Wochen nach

der Geburt möglich. Die Kosten werden

von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen,

wenn der Kurs spätestens

bis zum neunten Lebensmonat des Kindes

abgeschlossen ist.

Anmeldung nimmt Frederike Kufer unter der

E-Mail kufer.klinikum-landshut@web.de

entgegen.

Kurse

ab Montag, 21. Oktober 2019 - 9.12.2019,

17 Uhr - 18:15 Uhr

ab Donnerstag, 31. Oktober 2019,

alle weiteren Termine immer freitags,

jeweils 14.15 -15.30 Uhr

ab Montag, 13. Januar 2020, 8x,

jeweils von 17 Uhr -18:15 Uhr

Bei uns rundum gut versorgt:

Ihre ganze

Familie!

Überzeugen Sie sich selbst!

großer moderner Verkaufsraum

riesige Produktauswahl

dauerhaft niedrige Preise*

* Für rezeptpflichtige Arzneimittel, die der Arzneimittelpreisverordnung

unterliegen, sowie für Bücher gelten einheitliche Abgabepreise.

Gerne beraten wir

Sie bei der Auswahl!

einfach viel drin

easyApotheke Deggendorf

Filialapotheke der easyApotheke Wörth Andreas Fritsch e. K.

Inhaber: Andreas Fritsch, Steinbruchweg 1, 94469 Deggendorf

Tel.: 0991 / 280 915-70, Mo-Sa 08:30 - 19:00 Uhr

easyApotheke Landshut Park

Filialapotheke der easyApotheke Wörth Andreas Fritsch e. K.

Inhaber: Andreas Fritsch, Ludwig-Erhard-Straße 9, 84034 Landshut

Tel.: 0871 / 965 456-0, Mo-Sa 08:30 - 19:00 Uhr

easyApotheke Wörth Andreas Fritsch e. K.

Inhaber: Andreas Fritsch, Landshuterstr. 16, 84109 Wörth a. d. Isar

Tel.: 08702 / 941 50, Mo-Fr: 08:30 - 19:00 Uhr, Sa: 08:00 - 12:30 Uhr


Veranstaltungshighlights

Kinderaktionstag „50 Jahre Raupe Nimmersatt“

29. Oktober 2019 | 14:30 – 16:00 Uhr mit Workshop

Die Raupe Nimmersatt von Eric Carle feiert dieses Jahr ihren fünfzigsten

Geburtstag! Die Museen der Stadt Landshut und Bücher Pustet laden

alle großen und kleinen Raupen-Fans zwischen 4 und 8 Jahren zu einem

vergnüglichen Aktionsnachmittag ein. Natürlich wollen wir die wundersame

Verwandlung der immer hungrigen Raupe in einen schönen

Schmetterling gemeinsam erleben. Es wird gebastelt, gemalt und vieles

mehr. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 4 Euro. Die Plätze sind begrenzt, daher wird um eine

Anmeldung bis zum 28. Oktober unter Tel. 0871 - 9223890 gebeten

Kasimirmuseum | Landshut | Alter Franziskanerplatz 484

Hohohoo! es ist soweit! Fröhliche Weihnacht überall?!! Aus

der hektischen Vorweihnachtzeit entführen wir Sie in eine

fröhliche und vergnügliche Weihnachtsatmosphäre. Für

jeden, der Weihnachten liebt, geben sich das Christkind

und Santa Claus mit den bekanntesten und schönsten deutschen und internationalen

Weihnachtsliedern ein Stelldichein. Beschwingt wird es mit Santa Claus und lustig mit

Rudolph, dem kleinen Rentier. Zauberhafte Balletteinlagen laden zum Träumen und

Mittanzen ein. Ein Weihnachtserlebnis für alle Sinne.

Eintrittskarten gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen,

bei muenchenticket.de und beim Rockshop Landshut: 0871/45132

Bürgersaal Ergolding | Lindenstraße 40

Ein festlicher Weihnachtszauber

Mit Liedern und Songs vom Christkind Santa Claus

12. Dezember 2019 | 20:00 Uhr | Einlass 19:00 Uhr

„Karlsson vom Dach“ im Theaterzelt Landshut

Vorstellungen: 24.11. 15:00 Uhr, 15.12. 15:00 & 17:00 Uhr, 22.12. 15:00 & 17:00 Uhr

Schulvorstellungen 25. – 29.11.19 & 16. – 20.12.19 jeweils 9:00 & 11:00 Uhr

Achtung, hier kommt Karlsson, der allerbeste Karlsson der ganzen Welt! Er ist klein und ein Mann

in seinen besten Jahren, hat einen Propeller auf dem Rücken, mit dem er fliegen kann und liebt

es, Streiche zu spielen. Genau, das kann nur Karlsson vom Dach sein, der sich mit dem siebenjährigen

Lillebror in die schönsten Abenteuer stürzt! Die wohl bekannteste Kinderbuchautorin

der Welt, Astrid Lindgren (1907 – 2002), schuf mit Karlsson eine Figur mit Ecken und Kanten: Er

ist gierig, egoistisch, leichtsinnig und unverschämt, aber trotz all dieser Eigenschaften hat er das

Herz am rechten Fleck. Mit seiner Art schafft er es, dem schüchternen Lillebror Mut zu machen

und ihm Selbstvertrauen zu geben.

Stadttheater Landshut im Theaterzelt | Niedermayerstraße 101

landestheater-niederbayern.de

Schreibt bis 14.11.2019 an gewinnspiel@landshuter-mama.de

Wir verlosen

3 x 2 Karten

für die

Vorstellung

am 24.11.


Landshuter Christkindlmarkt in der Freyung

Hier können Groß und Klein die Vorweihnachtszeit genießen

Der Duft von Bratwürstchen, Lebkuchen und Glühwein umfängt die Besucher, wenn sie die

Budenstadt, eingebettet in der einzigartigen Kulisse der Kirche St. Jodok und den historischen

Häuserfassaden der Freyung betreten. Die stimmungsvoll beleuchteten Gassen verzaubern.

Und überall locken köstliche Leckereien, glitzernder Weihnachtsschmuck und und liebevoll

verarbeitetes Kunsthandwerk. Ob romantische Dekoration oder Weihnachtsgeschenke – beim

Stöbern zwischen den Buden entdeckt man viele kleine Schätze.

Lebkuchenhaus & Attraktionen für Kinder

Eine beliebte Attraktion bei den kleinen Besuchern des Christkindlmarktes ist das Lebkuchenhaus.

Im Lebkuchenhaus wird ein reichhaltiges Unterhaltungs- und Mitmachprogramm

für Kinder im Vor- und Grundschulalter angeboten. Der Heilige Nikolaus hat zudem an allen

Veranstaltungstagen sein Kommen angesagt.

Für Kinder stehen außerdem ein Karussell, eine Eisenbahn und der Christkindl-Briefkasten auf

dem Veranstaltungsgelände bereit.

„Bockerlbahn“

Das ist ein Riesen-Vergnügen und mit vollgepackten Taschen auch recht praktisch. Mit der

urigen „Bockerlbahn“ kommt man bequem von der

Altstadt (Haltestelle an der Martinskirche) in die Freyung

zum Christkindlmarkt und wieder zurück. Drei Minuten

dauert die Fahrt. In Betrieb ist die „Bockerlbahn“ von

Freitag bis Sonntag (14:00 bis 19:00 Uhr) im 30-Minuten-Takt

(zu jeder vollen und halben Stunde).

Park & Ride – Fahr Bus und spar!

Täglich kann man kostengünstig und bequem mit der

Linie 3 vom Parkplatz Schochkaserne/Niedermayerstraße

in die Innenstadt und zurück gelangen.

28. 1. – 23. 12. 2019

Öffnungszeiten

Eröffnungstag:

17:00 bis 20:00 Uhr

Montag – Donnerstag:

11:00 bis 20:00 Uhr

Freitag – Samstag:

11:00 bis 21:00 Uhr

Sonntag: 11:00 bis 20:00 Uhr


Termine | Veranstaltungen

1. Oktober

Kinder stärken

Wie können Eltern ein gesundes

Selbstbewusstsein fördern?

9:30 –11:30 Uhr, Ergolding, Lindenstr. 58,

www.menschenskinder-ev.de

Der Wald – ein Erlebnis

Abenteuer im Wald für Kinder

von 3 –12 Jahren mit Begleitung

15:00 –17:30 Uhr, Furth, Bauwagen

am Bucher Graben, 08704 438,

www.cbw-landshut.de

3. Oktober

Baby- und Kinderkleiderbasar

9:30 –11:30, Tiefenbach/Ast,

Kath. Pfarrheim, Schulstraße 2

0176 93639743, www.kinderhaus-ast.de

4. Oktober

Sagenführung

für Kinder ab 4 Jahren mit Begleitung

17:00 –18:00 Uhr, Landshut,

Burg Trausnitz, www.burg-trausnitz.de

5. Oktober

Kinderkleiderbasare und Flohmärkte

9:00 –11:00 Uhr, Gangkofen,

Aula Grund- und Mittelschule,

Waisenhausstraße 25, 08722 910814

9:00 –12:00 Uhr, Altfraunhofen,

Pfarrheim gegenüber Sportplatz,

Moosburgerstraße, 08743 967755,

www.kinderbasar-reisbach.jimdo.com

13:00 –16:00 Uhr, Bayerbach, Schlosswirt,

Marktstraße 1, 08774 969580

KinderKino: Karlsson auf dem Dach

empfohlen für Kinder ab 6 Jahren

15:30 Uhr, Eintritt: 4 Euro, Landshut,

Kinoptikum, Nahensteig 189,

www.kinoptikum.de

6. Oktober

Baby- und Kinderkleiderbasar

13:30 –15:30, Pfaffenberg,

Grundschule St. Martin, Holztraubacherstraße

2, 08772 915300

Repair-Café

Versch. Fachleute wie z. B. Elektroniker,

Näher usw. helfen kostenlos bei allen

möglichen Reparaturen.

15:00 –18:00 Uhr, Alte Kaserne Landshut,

Liesl-Karlstadtweg 4,

www.repaircafe-landshut.de

KinderKino: Rocca verändert die Welt

empfohlen für Kinder ab 8 Jahren

15:30 Uhr, Eintritt: 4 Euro, Landshut,

Kinoptikum, Nahensteig 189,

www.kinoptikum.de

7. Oktober

Vom Säugling zum Löffelhelden-

Babybrei selbst gemacht

Vorführung mit Kostproben

9:30 –11:30 Uhr, Amt für Ernährung,

Landwirtschaft und Forsten,

Landshut, Klötzlmüllerstraße 3

Anmeldung: www.aelf-la.bayern.de/

ernaehrung/familie

Zwilling meets Zwilling

offenes Treffen (ohne Anmeldung)

15:00 –17:00 Uhr, Ergolding, Lindenstr. 58,

www.menschenskinder-ev.de

58 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN


8. Oktober

„Mit allen Sinnen“

Spielgruppe für Familien mit Kindern

zwischen 1,5 und 2,5 Jahren

15:00 –16:30 Uhr, 5 Treffen,

Ergolding, Lindenstraße 58,

www.menschenskinder-ev.de

Stimmungskrisen nach der Geburt

Gruppen-Angebot für Frauen

mit postpartaler Depression

19:30 – 21:30 Uhr, Ergolding, Lindenstr. 58,

www.menschenskinder-ev.de

AD(H)S und die Folgen

Vortrag von Petra Stemplinger in

Kooperation mit dem Kreis für

Waldorfpädagogik e.V. Landshut

und der Waldorfschule Landshut

20:00 – 21:30 Uhr, vhs Landshut,

Ländgasse 41, 0871 922920,

www.vhs-landshut.de

9. Oktober

Stillvorbereitungskurs

18:00 – 21:00 Uhr, Landshut,

Löschenbrandstraße 22, Anmeldung:

christa.gabel@googlemail.com,

www.menschenskinder-ev.de

10. Oktober

Bücherzwergerl

Offener Elter-Kind-Treff

9:30 –11:30 Uhr, Stadtbücherei Landshut,

Weilerstraße 23

Stadtbücherei Kindernachmittag

Herbstbasteln

15:00 –17:00 Uhr, Stadtbücherei

Landshut, Weilerstraße 23

Babys erste feste Nahrung

15:00 –17:00 Uhr,

2 Termine: 10.10. & 17.10., Landshut,

Löschenbrandstraße 22, Anmeldung:

christa.gabel@googlemail.com,

www.menschenskinder-ev.de

Wege aus der Brüllfalle

für Eltern von 3 –12jährigen Kindern

19:00 – 21:00 Uhr, Ergolding, Lindenstr. 58,

www.menschenskinder-ev.de

11. Oktober

Wir basteln einen Naturwebrahmen

für Kinder ab 3 Jahren mit Begleitung,

ab 6 Jahren auch alleine

15:00 –17:00 Uhr, Tiefenbach,

08709 3186, www.cbw-landshut.de

LANDSHUT

Sparkassen-Arena

22.12.2019, 15 Uhr

Tickets & Infos: www.theater-liberi.de


Geisterführung auf der Burg

für Kinder von 6 –10 Jahren

19:30 – 20:30 Uhr, Landshut,

Burg Trausnitz, www.burg-trausnitz.de

12. Oktober

Flohmarkt: Toys for Kids

ab 8:30 Uhr, Eching bei Landshut,

Am Moos 17

Baby- und Kinderkleiderbasare

9:00 –13:00 Uhr, Essenbach, Volksschule

Ahrain, Landshuter Straße 8 b

08703 4139890, www.bazar-essenbach.org

09:00 –11:30 Uhr, Mehrzweckhalle

Teisbach, Alter Schulplatz 1,

08731 326032

13:00 –16:00 Uhr, Ergoldsbach,

Goldbachhalle, Badstraße 20

08771 2828

Erste-Hilfe-Kurs am Kind

Kurs in Kooperation mit dem Malteser

Hilfsdienst e.V. Niederaichbach

9:00 –17:30 Uhr, Ergolding, Lindenstr. 58,

www.menschenskinder-ev.de

Gelassen und entspannt erziehen

Beziehung stärken schafft kooperative

Kinder / bei Bedarf mit kostenloser

Kinderbetreuung

10:00 –15:30, Ergolding, Lindenstraße 58,

www.menschenskinder-ev.de

18. Altdorfer Märchenfest

12.10. –13.10.

Eröffnungsveranstaltungen um 15:00

und 16:30 Uhr, Sonntag ab 13:00 Uhr

Alte Ziegelei Altdorf,

www.altdorfer-maerchenfest.de

KinderKino: Rocca verändert die Welt

empfohlen für Kinder ab 8 Jahren

15:30 Uhr, Eintritt: 4 Euro, Landshut,

Kinoptikum, Nahensteig 189,

www.kinoptikum.de

13. Oktober

Dionysimarkt mit verkaufsoffenem

Sonntag

Niederbayrischer Tag des Pferdes, Pferde-

Züchtertreffen, Umritt, Pferderennen

ab 8:00 Uhr, Vilsbiburg,

Stadtplatz/Stadthalle

KinderKino: Karlsson auf dem Dach

empfohlen für Kinder ab 6 Jahren

15:30 Uhr, Eintritt: 4 Euro, Landshut,

Kinoptikum, Nahensteig 189,

www.kinoptikum.de

14. Oktober

Coffee to stay

offener Elterntreff (ohne Anmeldung)

15:00 –17:00 Uhr, Ergolding, Lindenstr. 58,

www.menschenskinder-ev.de

Säuglingspflegekurs

18:00 – 20:30 Uhr, Ergolding, Lindenstr. 58,

www.menschenskinder-ev.de

16. Oktober

Verflixt noch mal,

jetzt schlaf doch endlich!

Schlafen bei Babys und Kleinkindern

19:00 – 21:00 Uhr, Ergolding, Lindenstr. 58,

www.menschenskinder-ev.de

17. Oktober

Infoabend für werdende Eltern

mit Hebamme

17:00 Uhr, Klinikum Landshut, Elternschule

Ebene 2, Robert-Koch-Straße 1,

www.klinikum-landshut.de

18. Oktober

Naschen erlaubt?

Sinnvoller Umgang mit Süßem

Praxisorientierter Vortrag

mit Gesprächsrunde

10:00 –11:30 Uhr, Amt für Ernährung,

Landwirtschaft und Forsten,

Landshut, Klötzlmüllerstraße 3

Anmeldung: www.aelf-la.bayern.de/

ernaehrung/familie

60 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN


Aktive Entspannung für Kinder

mit Eltern oder Großeltern

für Kinder von 3 –10 Jahren

15:00 –16:00 Uhr, Ergoldsbach,

Pfarrheim St. Wolfgang, 08771 409850,

www.cbw-landshut.de

Yoga für Mädchen

ab 11 Jahren

16:15 –17:15 Uhr, Ergoldsbach,

Pfarrheim St. Wolfgang, 08771 409850,

www.cbw-landshut.de

19. Oktober

Nein!

Kurs für Eltern von Trotzkindern

zwischen 1 und 4 Jahren

8:30 –13:15, Ergolding, Lindenstraße 58,

www.menschenskinder-ev.de

Modebasar Erwachsenen- und

Umstandskleidung

9:00 –13:00 Uhr, Moosburg, Stadthalle,

Breitenbergstraße 18, 08761 6601450,

www.kleiderbasar-moosburg.de

KinderKino:

Kommissar Gordon & Buffy

empfohlen für Kinder ab 6 Jahren

15:30 Uhr, Eintritt: 4 Euro, Landshut,

Kinoptikum, Nahensteig 189,

www.kinoptikum.de

20. Oktober

KinderKino: Checker Tobi und

das Geheimnis unseres Planeten

empfohlen für Kinder ab 6 Jahren

15:30 Uhr, Eintritt: 4 Euro, Landshut,

Kinoptikum, Nahensteig 189,

www.kinoptikum.de

21. Oktober

Michael Ende-Ausstellung

zum 90. Geburtstag

21.10. – 22.11., Eintritt frei

Barockfoyer der vhs Landshut,

1. Stock, Ländgasse 41, 0871 922920,

www.vhs-landshut.de

Musizieren von Wiegenliedern

14:00 –15:00 Uhr, 3 Treffen,

Ergolding, Lindenstraße 58,

www.menschenskinder-ev.de

Das Baby schreit – was tun?

Wissenswerte für Schwangere

und werdende Väter

18:00 – 20:30 Uhr, Ergolding, Lindenstr. 58,

www.menschenskinder-ev.de

22. Oktober

Babys Ernährung im ersten Jahr

Praxisorientierter Vortrag

9:30 –11:00 Uhr, Amt für Ernährung,

Landwirtschaft und Forsten, Landshut,

Klötzlmüllerstraße 3, Anmeldung:

www.aelf-la.bayern.de/ernaehrung/familie

Alte Hasen

im NEUEN

Haus

Monika Wollenberg

und Jasmin Stens

schließen sich zusammen:

Wir bündeln unsere jahrelange

Hebammenerfahrung und schließen uns

ab sofort zur Hebammenpraxis und

Geburtshaus Landshut zusammen.

Ihr findet uns in den neu renovierten

Räumen der USSAR VILLA!

Wir freuen uns auf euch!“

www.geburtshaus-landshut.de

Tel.: +49 871 966 884 72

Email: info@geburtshaus-landshut.de

Isargestade 748

84028 Landshut


Der Wald – ein Erlebnis

Abenteuer im Wald für Kinder

von 3 –12 Jahren mit Begleitung

15:00 –17:30 Uhr, Furth, Bauwagen am

Bucher Graben, 08704 438,

www.cbw-landshut.de

23. Oktober

Boarisch gsunga, tanzt und glacht

für Eltern und Großeltern mit Kindern

von 2 – 6 Jahren

15:00 –17:00 Uhr, Landshut,

Haus St. Wolfgang, Wolfgangsplatz,

0871 47730233, www.cbw-landshut.de

24. Oktober

Bücherzwergerl

Offener Elter-Kind-Treff

9:30 –11:30 Uhr, Stadtbücherei

Landshut, Weilerstraße 23

Stadtbücherei Kindernachmittag

Brettspiele-Turnier

15:00 –17:00 Uhr, Stadtbücherei

Landshut, Weilerstraße 23

Gesünder essen – aber was?

Praktische Vorschläge für

gesunde Mahlzeiten

19:00 – 21:00 Uhr, Ergolding, Lindenstr. 58,

www.menschenskinder-ev.de

25. Oktober

Aktive Entspannung für Kinder

mit Eltern oder Großeltern

für Kinder von 3 –10 Jahren

15:00 –16:00 Uhr, Ergoldsbach,

Pfarrheim St. Wolfgang, 08771 409850,

www.cbw-landshut.de

Yoga für Mädchen

ab 11 Jahren

16:15 –17:15 Uhr, Ergoldsbach,

Pfarrheim St. Wolfgang, 08771 409850,

www.cbw-landshut.de

26. Oktober

Flohmarkt: Toys for Kids

ab 8:30 Uhr, Eching bei Landshut,

Am Moos 17

Klangmärchen

für Kinder von 6 –10 Jahren

14:00-15:00 Uhr, vhs Landshut,

Ländgasse 41, 0871 922920,

www.vhs-landshut.de

KinderKino: Checker Tobi und

das Geheimnis unseres Planeten

empfohlen für Kinder ab 6 Jahren

15:30 Uhr, Eintritt: 4 Euro, Landshut,

Kinoptikum, Nahensteig 189,

www.kinoptikum.de

27. Oktober

KinderKino:

Kommissar Gordon & Buffy

empfohlen für Kinder ab 6 Jahren

15:30 Uhr, Eintritt: 4 Euro, Landshut,

Kinoptikum, Nahensteig 189,

www.kinoptikum.de

29. Oktober

Kinderaktionstag

„50 Jahre Raupe Nimmersatt“

für Kinder von 4 – 8 Jahren

14:30 –16:00 Uhr, Kasimirmuseum,

Landshut, Alter Franziskanerplatz 484

Anmeldung bis zum 28. Oktober unter

Tel. 0871 9223890

3. November

Martinimarkt in Rottenburg a. d. Laaber

Repair-Café

Versch. Fachleute wie z. B. Elektroniker,

Näher usw. helfen kostenlos bei allen

möglichen Reparaturen.

15:00 –18:00 Uhr, Alte Kaserne

Landshut, Liesl-Karlstadtweg 4,

www.repaircafe-landshut.de

62 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN


4. November

Trageberatung

16:00 –18:00 Uhr, Ergolding, Lindenstr. 58,

www.menschenskinder-ev.de

5. November

Der Wald – ein Erlebnis

Abenteuer im Wald für Kinder

von 3 –12 Jahren mit Begleitung

15:00 –17:30 Uhr, Furth, Bauwagen

am Bucher Graben, 08704 438,

www.cbw-landshut.de

Wir Mädchenmütter

Die Facetten einer besonderen

Beziehung – Wie man Mädchen gut

ins Leben begleitet

19:00 – 22:00 Uhr, Zweiteiliger Kurs

(zweites Treffen am 12.11.), Ergolding,

Lindenstraße 58,

www.menschenskinder-ev.de

6. November

Der tägliche Kampf

mit den Hausaufgaben

So finden Eltern und Kind Erleichterung

19:00 – 21:00 Uhr, Ergolding, Lindenstr. 58,

www.menschenskinder-ev.de

7. November

Bücherzwergerl

Offener Elter-Kind-Treff

9:30 –11:30 Uhr, Stadtbücherei

Landshut, Weilerstraße 23

Stadtbücherei Kindernachmittag

Kamishibai-Theater „Frau Holle“

15:00 –17:00 Uhr, Stadtbücherei

Landshut, Weilerstraße 23

Infoabend für werdende Eltern

mit Arzt und Hebamme

19:00 Uhr, Klinikum Landshut,

Robert-Koch-Straße 1,

www.klinikum-landshut.de

Gestaltung: Kreativoli.de |

Fotos Ausstellung: O. Haßler

KASiMiRmuseum

Alter Franziskanerplatz 483

84028 Landshut

Di – So 10 – 17 Uhr

Eintritt frei

www.kasimirmuseum.de


Erste-Hilfe-Kurs am Kind

Kurs in Kooperation mit dem Malteser

Hilfsdienst e.V. Niederaichbach

19:00 – 22:00 Uhr, Ergolding, Lindenstr. 58,

www.menschenskinder-ev.de

8. November

Klangmärchen

für Kinder von 6 –10 Jahren

14:00 –15:00 Uhr, vhs Landshut,

Ländgasse 41, 0871 922920,

www.vhs-landshut.de

Geisterführung auf der Burg

für Kinder von 6 –10 Jahren

19:30 – 20:30 Uhr, Landshut,

Burg Trausnitz, www.burg-trausnitz.de

9. November

Baby- und Kinderkleiderbasar

10:00 –13:30 Uhr, Gottfrieding,

Mehrzweckhalle, Bahnhofstraße 12

08731 3197880

Workshop

„Babykleidung selbst genäht“

09.11. – 10.11.

jeweils 10:00 –17:00 Uhr, Vorbesprechung:

Freitag, 25.10.,12:30 Uhr,

vhs Landshut, Ländgasse 41,

0871 922920, www.vhs-landshut.de

10. November

Martinsumzug

17:00 Uhr, Amt für Ernährung,

Landshut, Jodokskirche

11. November

Zwischenmahlzeiten & Kita-Box –

lecker und gesund

Vortrag mit Vorführung, Gesprächsrunde

9:30 –11:30 Uhr, Amt für Ernährung,

Landwirtschaft und Forsten, Landshut,

Klötzlmüllerstraße 3, Anmeldung:

www.aelf-la.bayern.de/ernaehrung/familie

12. November

Elterngeld, Kindergeld & Co.

In Kooperation mit Donum Vitae

19:00 – 21:00 Uhr, Ergolding, Lindenstr. 58,

www.menschenskinder-ev.de

13. November

Wickel & Co.

Bewährte Hausmittel und Homöopathie

19:00 – 21:00 Uhr, Ergolding, Lindenstr. 58,

www.menschenskinder-ev.de

15. November

Kleine Entdecker erkunden den Wald

Abenteuer im Wald für Kinder

von 3 –10 Jahren mit Begleitung

15:00 –17:00 Uhr, Ergoldsbach,

Kapellenberg, 08771 409850,

www.cbw-landshut.de

16. November

Spielwarenbasar

9:30 –12:00 Uhr, Parkwohnstift

Arnstorf, Schönauerstraße 19

08734 583

Zentangle® – Strich für Strich

zum kleinen Künstler

für Kinder ab 8 Jahren

10:00 –13:00 Uhr, vhs Landshut,

Ländgasse 41, 0871 922920,

www.vhs-landshut.de

Das Cajon: eine Kiste,

die es in sich hat

für Jugendliche ab 12 Jahren

und Erwachsene

13:00 –17:00 Uhr, vhs Landshut,

Ländgasse 41, 0871 922920,

www.vhs-landshut.de

Entspannen mit Zentangle®

in der Vorweihnachtszeit

für Jugendliche ab 12 Jahren

und Erwachsene

14:00 –17:00 Uhr, vhs Landshut,

Ländgasse 41, 0871 922920,

www.vhs-landshut.de

64 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN


Fackelwanderung

17:00 Uhr, Gerzen, Hofmark

19. November

Der Wald – ein Erlebnis

Abenteuer im Wald für Kinder

von 3 –12 Jahren mit Begleitung

15:00 –17:30 Uhr, Furth, Bauwagen am

Bucher Graben, 08704 438,

www.cbw-landshut.de

Grenzen setzen ist (k)ein Kinderspiel

Infoabend für Eltern mit Kinder

von 3 –12 Jahren

19:00 – 21:00 Uhr, Ergolding, Lindenstr. 58,

www.menschenskinder-ev.de

20. November

Landshuter Spieletage

Mehr als 2000 Spiele zum Ausprobieren

20.– 24.11., Alte Kaserne Landshut,

Liesl-Karlstadtweg 4

Ein Adventskranz für die Familie

Abenteuer im Wald für Kinder

von 3 –10 Jahren mit Begleitung

14:00 –16:00 Uhr, Landshut, CBW,

Maximilianstraße 6, 08771 409286,

www.cbw-landshut.de

21. November

Bücherzwergerl

Offener Elter-Kind-Treff

9:30 –11:30 Uhr, Stadtbücherei

Landshut, Weilerstraße 23

Drehen, Robben, Krabbeln

Wie Babys im ersten halben Jahr

in Bewegung kommen / Babys

dürfen gerne mitgebracht werden!

10:00 –– –12:00 Uhr, Ergolding, Lindenstr. 58,

www.menschenskinder-ev.de

Stadtbücherei Kindernachmittag

Wii-Spielemarathon

15:00 –17:00 Uhr, Stadtbücherei

Landshut, Weilerstraße 23

Infoabend für werdende Eltern

mit Hebamme

17:00 Uhr, Klinikum Landshut, Elternschule

Ebene 2, Robert-Koch-Straße 1,

www.klinikum-landshut.de

22. November

Aktive Entspannung für Kinder

mit Eltern oder Großeltern

für Kinder von 3 –10 Jahren

15:00-16:00 Uhr, Ergoldsbach,

Pfarrheim St. Wolfgang, 08771 409850,

www.cbw-landshut.de

Musical: Die Schöne und das Biest

für Kinder ab 4 Jahre

16:00 Uhr, Stadthalle Landau a. d. Isar,

www.theater-liberi.de

Yoga für Mädchen

ab 11 Jahren

16:15-17:15 Uhr, Ergoldsbach,

Pfarrheim St. Wolfgang, 08771 409850,

www.cbw-landshut.de

23. November

Flohmarkt: Toys for Kids

ab 8:30 Uhr, Eching bei Landshut,

Am Moos 17

Ukulele-Workshop für Anfänger

für Jugendliche (ab 14 Jahren)

und Erwachsene

15:00 –17:00 Uhr, vhs Landshut,

Ländgasse 41, 0871 922920,

www.vhs-landshut.de

24. November

Kinderstück „Karlsson vom Dach“

nach Vorlagen der berühmten

Kinderbuchautorin Astrid Lindgren

15:00 Uhr, Stadttheater Landshut im

Theaterzelt, Niedermayerstraße 101,

www.landestheater-niederbayern.de

65 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 65


25. November

Zwischen zwei Welten

Kinder gut durch das

mediale Zeitalter begleiten

19:00-21:00 Uhr, Ergolding, Lindenstr. 58,

www.menschenskinder-ev.de

26. November

Bewegungsspaß von Anfang an

Workshop mit Kind 5.– 8.Monat

8:30 –10:00 Uhr, Amt für Ernährung,

Landwirtschaft und Forsten, Landshut,

Klötzlmüllerstraße 3, Anmeldung:

www.aelf-la.bayern.de/ernaehrung/familie

27. November

Robben, Krabbeln, Laufen

Wie Babys im zweiten halben Jahr

in Bewegung kommen / Babys

dürfen gerne mitgebracht werden!

10:00 –12:00 Uhr, Ergolding, Lindenstr. 58,

www.menschenskinder-ev.de

s Paradeiserl

ein alter bayerischer Brauch zum

Mitmachen für Kindern ab 2,5 Jahren

mit Begleitung

15:00 –17:00 Uhr, Landshut,

Haus St. Wolfgang, Wolfgangsplatz,

0871 47730233, www.cbw-landshut.de

28. November

Landshuter Christkindlmarkt

in der Freyung

28.11. – 23.12.

Öffnungszeiten am Eröffnungstag:

17:00 – 20:00 Uhr

29. November

Aktive Entspannung für Kinder

mit Eltern oder Großeltern

für Kinder von 3 –10 Jahren

15:00 –16:00 Uhr, Ergoldsbach,

Pfarrheim St. Wolfgang, 08771 409850,

www.cbw-landshut.de

Yoga für Mädchen

ab 11 Jahren

16:15 –17:15 Uhr, Ergoldsbach,

Pfarrheim St. Wolfgang, 08771 409850,

www.cbw-landshut.de

30. November

Auf geht’s in die Adventszeit

mit Basteleinen und Gesang

für Kinder ab 3 Jahren mit Begleitung

9:00 –11:00 Uhr, Pfarrheim

Unterneuhausen, 08708 4319996,

www.cbw-landshut.de

Weihnachtsatelier

Acryl-Workshop für Kinder

10:00 –13:00 Uhr, vhs Landshut,

Ländgasse 41, 0871 922920,

www.vhs-landshut.de

Kleinkindschwimmen

12-18 Monate: 10:00-10:45 Uhr, 5x

18-24 Monate: 11:00-11:45 Uhr, 5x

vhs Landshut, Stadtbad Landshut,

0871 92292721, www.vhs-landshut.de

Kripperlwerkstatt

für Kinder ab 5 Jahren mit Begleitung

14:00 –16:00 Uhr, Mirskofen,

Landjugendheim über der Feuerwehr,

08703 2400, www.cbw-landshut.de

Stars und Sterne –

Weihnachtliche-ORIGAMI-Objekte

für Jugendliche ab 10 Jahren

mit Begleitung

14:00 –17:00 Uhr, vhs Landshut,

Ländgasse 41, 0871 922920,

www.vhs-landshut.de

66 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN


Kurse | Treffpunkte

KURSE

Aktive Entspannung

für Kinder mit Eltern oder Großeltern

Termin: Fr, 15:00 –16:00 Uhr, Kinder von 5 – 7 Jahre

Fr, 16:15 –17:15 Uhr, Kinder von 8 – 10 Jahre

Ort: Pfarrheim St. Wolfgang, Ergoldsbach

Anmeldung: 08771 409850, www.cbw-landshut.de

Akupunktur für Schwangere

Termin: Mi, 10:00 –11:00 Uhr

Ort: Krankenhaus Landshut- Achdorf, Gymnastikraum, 4. OG

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Aqua Schwangerengymnastik

mit Kursleitern der Hebammenpraxis Kindersegen

Termin: Di, 12:15 –13:00 Uhr (außer Ferien und Feiertage)

Ort: Ergomar Ergolding, Industriestraße 7, 84030 Ergolding

Anmeldung: 0871 1438723

Autogenes Training für Kinder

für Kinder von 6 – 8 Jahren

Termin: Sa, 09:30 –10:30 Uhr, Start: 19.10.19

Ort: Vereinsheim Kronwinkl

Anmeldung: Tamara Thalhammer, 0151 24077298, tamara_th14@web.de, 85 Euro

Baby- und Kleinkinderschwimmkurse

Ort: Ergomar Ergolding, Industriestraße 7

Anmeldung: 0871 1438723

Baby Anfängerkurs

Mindestalter 4 Monate

Termin: Mo, 10:00 – 10:30 Uhr, Di, 10:45 – 11:15 Uhr

Fr, 09:00 – 9:30 und 9:45 – 10.15 Uhr

Baby Fortgeschrittenenkurs

Mindestalter 4 Monate

Termin: Mo, 11:30 – 12:00 Uhr, Di 11:30 – 12:00 Uhr

Kleinkinderschwimmen

Mindestalter 1 Jahr

Termin: Mo 10:45 – 11:15 Uhr

Wassergewöhnung

Mindestalter 3 Jahre

Termin: Sa, 8:45 – 9:15 Uhr und 9:30 – 10:00 Uhr

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 67


Babymassage

Termin: Mo, 10:00 –11:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Str. 19

Gebühr: 75 Euro / 4 Treffen

Anmeldung: bettina.maier2212@gmail.de

Termin: Do, 10:00 –11:00 Uhr

Ort: Krankenhaus Landshut-Achdorf, Gymnastikraum, 4. OG

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Termin: Fr, 9:00 –10:00 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Ort: Werkstraße 7, Kinderkrippe, 1. OG

Gebühr: 50 Euro / 5 Treffen à 1 Std.

Anmeldung: 0871 9661562

BEB – Bewegen-Entdecken-Begleiten

für Eltern mit Kleinkindern von 1 – 2 Jahren

Termin: Vormittags, Anmeldung fortlaufend

Ort: Mehrzweckraum im Bürgerhaus Ergolding

Gebühr: 60 Euro / 10er Block à 1 Std.

Anmeldung: 0871 9661562

CrossFit Landshut Moms

Training für Schwangere und frisch gebackene Mamis

Termine: Mo, Fr, 9:00 –10:15 Uhr

Ort: CrossFit Landshut, Industriestraße 20 b, Ergolding

Anmeldung: zum kostenlosen Probetraining unter alina@crossfit-landshut.de,

www.crossfit-landshut.de

Eltern-Kind-Programm

Mit kleinen Kindern ergeben sich ständig neue Herausforderungen. Das CBW

begleitet mit Eltern-Kind-Gruppen vom Babyalter bis zum Kindergarten.

Mehr als 80 Gruppen in Stadt und Landkreis Landshut.

Infos + Anmeldung: www.cbw-landshut.de/familie-co/eltern-kind-programm

Eltern-Kind Turnen

für Kinder von zwei bis vier Jahren

Termine: Mo, Di, Do, 9:30 –10:30 Uhr,

Mi, 9:00 –10:00 Uhr (für Kleinstkinder ab 1 Jahr)

Fr, 9:30 –11:00 Uhr

Ort: Turngemeinde Landshut von 1861 e.V., Sandnerstraße 7

Kontakt: 0871 62079, info@turngemeinde-landshut.de

Anmeldung: einfach mal zum Schnuppern vorbeikommen

68 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN


Eltern-Kind Turnstunde

für Kinder ab 18 Monaten

Termine: Mo, 15:30 –16:30 Uhr,

Anmeldung fortlaufend

Do, 15:30 –16:30 Uhr,

Anmeldung fortlaufend

Ort: Sparda-Bank Sporthalle des ETSV

09 Landshut, Siemensstraße 2

Anmeldung: turnen@etsv09landshut.de

Fitness am Morgen –

mit Kinderbetreuung

Termin: Mi, 8:30 – 9:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V.,

Frontenhausener Str. 19

Anmeldung: 08741 2652

Fitnesskurse

für Schwangere & Mamas

MamaWORKOUT für

vor und nach der Geburt

10 x 60 Minuten

Kostenübernahme von

bis zu 80% durch die

Krankenkasse!

Physio- und Ergotherapie für Babys,

Kinder, Jugendliche und Erwachsene

www.schwangeren-fitness-landshut.de

Geburtsvorbereitungskurs

Termin: Mo, 18:30 – 20:30 Uhr, Kursstart: 29.7.

Termin: Mi, 18:30 – 20:30 Uhr, Kursstart: 24.8.

Ort: Klinikum Landshut, Robert-Koch-Straße 1, Elternschule Ebene 2

Anmeldung: kufer.klinikum-landshut@web.de

Kangatraining

Termin: Fr, 9:30 –10:30 Uhr

Ort: Lady Gym, Ergolding

Referentin: Jacqueline Wrage, Kangatrainerin

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Kochabend im Familienzentrum

Termin: Do, einmal im Monat (Nächster Termin und Motto

im Januar auf der Website nachzulesen)

Gebühr: 2,50 Euro + Lebensmittelkosten je nach Gericht

Anmeldung: www.familienzentrum-landshut.de/erwachsene

Krabbelgruppe

Kampfkunst und Selbstverteidiung

für Kinder ab 8 Jahren

Termin: Mi., 09:00 –10:30 Uhr, 10 Treffen, Start: 8.5.

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Str. 19

Anmeldung: 0176 46015905, prinzessin.rosa@gmx.de

Kung Fu

Kampfkunst und Selbstverteidiung

für Kinder ab 8 Jahren

Termin: Fr., 16:00 –17:30 Uhr

Ort: vhs Landshut, Ländgasse 41

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 69


Mama Fitness

MamaWORKOUT mit Babybauch,

Kostenübernahme von bis zu 80 % durch die Krankenkasse.

Termin: Donnerstag 18:00 – 19:00 Uhr, 10 x 60 Min.

Ort: Physiopraxis Veronika Tausche – Altdorf

Anmeldung: 0871 96684767,

www.schwangeren-fitness-landshut.de

MamaFitness Landshut

MamaFitness mit Babybauch

Termin: Mo 18:45-19:45 Uhr

Ort: Hebammenpraxis Kindersegen, Ergolding

MamaFitness (nach der Rückbildung)

Termin: Mo 9:15 – 10:15 Uhr

Ort: Hebammenpraxis Monika Wollenberg, Altdorf

Termin: Mo 20:00 – 21:00 Uhr

Ort: Hebammenpraxis Kindersegen, Ergolding

MamaFitness Outdoor (nach der Rückbildung)

Termin: Do 9:15 – 10:15 Uhr

Ort: Bayerwaldpark, Landshut

Kursleiterin: Beatrix Stumpfegger (Aerobic-, Prä- und Postnataltrainerin)

Anmeldung: 0871 9659060, www.mamafitness-landshut.de

Musikgarten

für Babys von 6 –18 Monaten

Termin 1: Mi, 10:00 –10:30 Uhr, Anmeldung fortlaufend, neuer Kurs ab 18.9.

Termin 2: Mi, 10:30 – 11:00 Uhr, Anmeldung fortlaufend, neuer Kurs ab 18.9.

Ort: Familienzentrum Landshut e.V., Schützenstraße 2

Anmeldung: 0871 96549280

für Kinder von 1,5 – 3 Jahren

Termin 1: Fr, 15:00 –15:45 Uhr, Anmeldung fortlaufend, neuer Kurs ab 20.9.

Termin 2: Fr, 15:45 – 16:30 Uhr, Anmeldung fortlaufend, neuer Kurs ab 20.9.

Ort: Familienzentrum Landshut e.V., Schützenstraße 2

Anmeldung: 0871 96549280

PEKiP – Spielen und Bewegen für Babys

Termin: täglich, Vor- und Nachmittags, Anmeldung fortlaufend

Ort: Kinderkrippe, Lindenstraße 58

Gebühr: 85 Euro / 10 Treffen

Anmeldung: 0871 9661562

Termin: Do, 9:00 – 10:30 Uhr und 11:00 – 12:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Anmeldung: 08744 9669970, manuela.kiefl@web.de

70 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN


Rückbildungsgymnastik

Termin: Mi, 10:00 –11:00 Uhr

Ort: TG Landshut, Sandnerstr. 7

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.demit Kinderbetreuung

Termin: Do, 9:00 –11:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Anmeldung: 08741 2652

Termin: Mo, 17:00 –18:15 Uhr, Kursstart: 29.7.

Termin: Mi, 17:00 –18:15 Uhr, Kursstart: 7.8.

Ort: Klinikum Landshut, Robert-Koch-Straße 1, Elternschule Ebene 2

Anmeldung: kufer.klinikum-landshut@web.de

Termin: Fr, 16:45 –18:15 Uhr

Ort: Krankenhaus Landshut-Achdorf, Gymnastikraum, 4. OG

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Rückbildung nach dem Kaiserschnitt

Termin: Mo Vormittag, Anmeldung fortlaufend

Ort: Mehrzweckraum im Bürgerhaus Ergolding

Gebühr: 56 Euro / 10 Stunden (evtl. Kostenbeteiligung der Krankenkassen)

Anmeldung: 0871 9661562

Gartenbaumschule

Patzlsperger GmbH

Trauseneck 32 · 84103 Postau

Telefon 08702 91150 · Telefax 08702 91151

E-Mail: info@patzlsperger.de

Web: www.patzlsperger.de

Neu bei uns: Floristik für jeden Anlass!


Säuglingspflegekurs

Termin: jeden 2. Donnerstag im Monat, 18:00 Uhr

Ort: Klinikum Landshut, Robert-Koch-Straße 1

Anmeldung: 0871 6983225

Tragetuchberatung

Termin: jeden 1. Freitag im Monat, 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Krankenhaus Landshut-Achdorf, Gymnastikraum, 4. OG

Gebühr: 10 Euro / pro Person, 15 Euro / Paar

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Yoga für Jedermann

Termin 1: Di, 17:30 –18:45 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Termin 2: Di, 20:00 – 21:15 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Ort: Familienzentrum Landshut e.V., Schützenstraße 2

Gebühr: 75 Euro für Mitglieder, 80 Euro für Nichtmitglieder

Anmeldung: 0871 96549280

Yoga für Mädchen

ab 11 Jahren

Termin: Fr, 17:30 –18:30 Uhr

Ort: Pfarrheim St. Wolfgang, Ergoldsbach

Anmeldung: 08771 409850, www.cbw-landshut.de

Yoga für Schwangere

Termin: Di, 17:30 –18:30 Uhr, Anmeldung fortlaufend,

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstraße 58, Ergolding

Gebühr: 50 Euro / 5 Treffen

Anmeldung: 0871 770416

Termin: Di, 18:45 –20:00 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Ort: Familienzentrum Landshut e.V., Schützenstraße 2

Anmeldung: 0871 96549280

Termin: Mi, 9:10 –10:10 Uhr

Ort: Lady Gym, Ergolding

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Angebote für Eltern-Kind-Gruppen

Die Angebote für Eltern-Kind-Gruppen sind buchbar für Gruppen

mit mindestens 6 Teilnehmern, Termin und Ort nach Vereinbarung.

Komm auf den Geschmack, gemeinsam mit deinem Kind!

Workshop mit Kind (1-3 Jahre) mit allen Sinnen

Ort: Bio-Bauernhof Hauer, Koblpoint 1, 84178 Kröning; Dauer: 2 Std.

Bewegungsspaß von Anfang an

Workshop mit Kind /3. – 5., 5. – 8.oder 8. – 12. Lebensmonat

Dauer: 1,5 Std.

72 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN


Bewegungs(t)räume

Workshop mit Kind / ca. 1,5 bis 3

Jahre

Ort: Bauernhof „Huberhof“ Münchnerau,

Am Moosgrund 5, 874034

Landshut

Dauer: 1,5 Std.

Kleine Entdecker in Bewegung

Workshop mit Kind / 1-3 Jahre

Spielerische und altersgerechte

Körperwahrnehmungs- und Bewegungsimpulse

Dauer: 2 Std.

Workshops / Vorträge (ohne Kind)

Vom Säugling zum Löffelhelden -

Babybrei selbst gemacht

Vorführung mit Kostproben

Babys Ernährung im ersten Jahr

Praxisorientierter Vortrag

Altersgerechte Kost für Kleinkinder

Praxisorientierter Vortrag mit Gesprächsrunde

Endlich! – Essen mit Mama und

Papa

Praxisorientierter Vortrag

AELF Landshut, Klötzlmüllerstraße 3

| 84034 Landshut | 0871 6030

Gruppenanmeldung ausschließlich

online: aelf-la.bayern.de/ernaehrung/familie

oder weiterbildung.

bayern.de


TREFFPUNKTE

Eltern-Kind-Treff

Frühstück und Erfahrungsaustausch für Eltern mit ihren Babys.

Termin: Mo – Fr, 8:30 –11:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Inkl. Kinderbetreuung/Spielangebot. Die Eltern haben Zeit für Frühstück.

Termine: Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, 9:30 –12:00 Uhr

Montag, Mittwoch, Donnerstag, 15:00 –17:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Landshut, Schützenstraße 2

Offener Treff für Eltern mit Kinder Alter von 8 Wochen bis 12 Monaten

Termin: jeden 1. u. 3. Di. im Monat, 10:00 –11:30 Uhr

Ort: Klinikum Landshut, Robert-Koch-Straße 1

Termin: jeden Dienstag, 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Krankenhaus Landshut-Achdorf, kleiner Speisesaal (E03), Erdgeschoss

Leiterin: Barbara Thein, Dipl.-Sozialpädagogin

für Kinder bis 1,5 Jahre

Termin: Di, 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Frühstück und Erfahrungsaustausch für Eltern mit ihren Babys bis zu ca. 1,5 Jahren.

Termin: Di, 9:30 –12:00 Uhr und Fr, 9:30 –12:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Landshut, Schützenstraße 2

für Kinder ab 1,5 Jahre

Termin: Mi, 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Frühstückstreff für Alleinerziehende

offener, kostenloser Treff für Alleinerziehende aus Stadt und Landkreis Landshut

Termin: jeden 1. Sa. im Monat, außer an Feiertagen, 9:30-11:00 Uhr

Ort: Diakonie Landshut, Gabelsbergerstraße 46

Kontakt: Sarah Honemann, 0871 609204, shonemann@diakonie-landshut.de

Frühstückstreff für Eltern

offenes Treffen für frischgebackene Mamas mit ihren Babys bis sechs Monate

Termin: Fr, 10.03., 07.04., 12.05., 9:30 – 11:00 Uhr

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstr. 58, Ergolding

74 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN


Familien-Brunch des Vereins L(i)ebenswert e.V.

Treffen von Familien mit Down Syndrom-Mitgliedern

Termin: 24.11., 10:00 – 13:00 Uhr und 15.12., 14:00 –18:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Anmeldung: verein.liebenswert@googlemail.com

Inklusive Spielgruppe

Offener Treff für Kinder mit und ohne Behinderungen und ihre Eltern

Termin: 1 x monatlich, Sa, 9:30 – 11:00 Uhr

Ort: Logopädie Landshut Flemke-Reimann-Lenz, Kramergasse 558

Anmeldung: 0871 2762726, www.flemke-reimann.de

Stillgruppen

Termin: 2x monatlich, 10:00 – 11:30 Uhr

Ort: Zikadenweg 15, 84034 Landshut

Anmeldung: katrin.brandt@afs-stillen.de, www.stillgruppe-landshut.de

Gebühr: 3,50 Euro

Termin: 1 x mal monatlich, 10:00 – 11:30 Uhr

Termine auf www.stillberatung-vilsbiburg.de

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg

Leiterin: Doris Meßner, Still- u. Laktationsberaterin, Kinderkrankenschwester

Gebühr: 3 Euro

Termin: jeden 1. und 3. Montag im Monat, 10:00 –12:00 Uhr

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstr. 58, Ergolding

Leiterin: Christa Gabel, Laktationsberaterin

Gebühr: 6 Euro

Termin: jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, 9:30 – 11:00 Uhr

Ort: Rebenweg 10, 84088 Neufahrn in Niederbayern

Leiterin: Stefanie Fischer, AFS-Stillberaterin, 08773 7072976

Gebühr: 3 Euro

Stillvorbereitung in Landshut

Termin: nach Absprache, ab 2 Teilnehmern wird ein Kurs realisiert

Anmeldung: katrin.brandt@afs-stillen.de

Infos: www.stillgruppe-landshut.de

Stimmungskrisen nach der Geburt?

Gesprächsgruppe

Termin: auf Nachfrage

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstr. 58, Ergolding

Anmeldung: 0871 31325

Zwillingstreff

Termin: jeden 2. Montag im Monat, 15:00 – 17:00 Uhr

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstr. 58, Ergolding

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 75


Sprechstunden | Selbsthilfegruppen

SPRECHSTUNDEN

Baby- und Kleinkindersprechstunde

für Eltern mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr

Ansprechpartner: erfahrene Kinderkrankenschwestern

Infos unter www.koki-landshut.de

Termin: Mo, 8:00 –10:00 Uhr

Ort: Furth, Kinderkrippe im Kinderhaus Furth, Klosterstraße 5

Termin: Di, 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg, Frontenhausener Straße19

Termin: Di, 9:30 –11:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Landshut, 2.OG, Schützenstraße 2

Termin: Do, 8:00 –10:00 Uhr

Ort: Rottenburg, Kinderkrippe Laaberspatzen, Georg-Pöschl-Straße 20

Termin: Do, 10:00 –12:00 Uhr

Ort: Klinikum Landshut, Robert-Koch-Straße 1

Beratung für Eltern von „Schreibabys“

Termin: nach Vereinbarung

Anmeldung: Menschenskinder e.V., Lindenstr. 58, Ergolding, 0871 9661562

Offene Doula-Sprechstunde

Termin: 19.7., 9:30 – 11:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg, Frontenhausener Straße19

Elternsprechstunde

für werdende Eltern und junge Familien

Infos unter www.koki-landshut.de

Termin: 1 x monatlich, Mi, 10:00 –12:00 Uhr

Ort: In den Räumen der Hebamme Iris Ternes, Hauptstraße 62, 84088 Neufahrn

Ansprechpartner: Gudrun Kolbeck-Schaefer

Terminvereinbarung: 0871 4085715

Termin: 1 x monatlich, Fr, 10:00 –12:00 Uhr

Ort: Vilsbiburger Hebammenpraxis, Frontenhausener Straße 96a

Ansprechpartner: Birgit Vogel

Terminvereinbarung: 08741 927744

76 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN


Elternsprechstunde

bei Schrei-, Schlaf- und Fütterungsproblemen von Säuglingen und Kleinkindern

Termin: jeden 2. und 4. Montag im Monat, 16:00 –17:30 Uhr

Ort: Bezirkskrankenhaus Raum 4 / 156

Termin: Di, 10:00 –12:00 Uhr

Ort: Geburtsstation des Krankenhaus Landshut-Achdorf

Termin: nach Absprache, 0871 408 49 29, birgit.vogel@landkreis-landshut.de

Ort: Klinik Vilsbiburg

Termin: Do, 9:00 –12:00 Uhr

Ort: Kinderkrankenhaus St. Marien

Ansprechpartner: Interdisziplinäres Team aus Ärzten, Psychologen,

Therapeuten und Krankenschwestern

Anmeldung: 0871 8521325

Erziehungsberatung

Termin: Di, 08:30 – 09:30 Uhr,

Ort: Erziehungsberatungsstelle Landshut, Gestütstraße 4 a

Kontakt: 0871 8051130, www.erziehungsberatung-landshut.de

Hebammenberatung

Termin: jeden 1. Dienstag im Monat von 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Str. 19, 84137 Vilsbiburg

Kontakt: 08741 2652

Infos unter www.familienzentrum-vilsbiburg.de

Sprechstunde zum Thema Tagespflege

Termin: Di, 10:30 –11:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Landshut, 2.OG, Schützenstraße 2

Trauerbegleitung

Einzelbegleitung im Wochenbett, bei der Rückbildungsgymnastik und

bei Folgeschwangerschaften

Ort: Elternschule Landshute.V., Achdorfer Weg 3

Ansprechpartner:

Rebecca Bragulla, Hebamme und Trauerbegleiterin, 0871 1435857

Birgit Maurberger, Hebamme und Trauerbegleiterin, 0871 74445

Wenn die Wiege leer bleibt

Begleitung für Eltern, die ihr Kind in der Schwangerschaft oder

bei der Geburt verloren haben.

Termin: nach Vereinbarung

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstr. 58, Ergolding

Anmeldung: Ruth Pörnbacher, 0871-31325

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 77


SELBSTHILFEGRUPPEN

Gruppe für trauernde Kinder und Jugendliche

für Kinder im Alter von 8 – 14 Jahren. Geschwisterkinder sind erwünscht.

Termin: zweiwöchentlich Mi, 15:30 -17:00 Uhr

Ort: Kinderkrankenhaus St. Marien, Grillparzerstraße 9

Ansprechpartner: Gisela Feder, 0871 8521312, gisela.feder@spz-landshut.de;

Bettina Krümmel, 0871 852 1306, bettina.kruemmel@freenet.de

„MitEinAnder“ Offene Gruppe

für Eltern mit besonderen Kindern

für Familien mitn Kinder von 0-3 Jahren

Ansprechpartner: Bärbl Prock, 0871 9746780

Mütter mit Babyblues und Postnataldepression

Termin: jeden 1. Montag im Monat, 19:30 Uhr

Ort: Christliches Bildungswerk Landshut, Maximilianstraße 6

Ansprechpartner: Anna Brehler 0176 65658604, Jemima Otto 0177 8335143,

selbsthilfegruppe.mamas@gmail.com (bitte anmelden)

Unser Kind spricht (noch) nicht

Termin: 1 x monatlich, Do

Ort: Logopädie Landshut Flemke-Reimann-Lenz, Kramergasse 558

Anmeldung: 0871 2762726, www.flemke-reimann.de

Weiterleben ohne Kind

Die Selbsthilfegruppe „Weiterleben ohne Kind“ bildet einen geschützten

Rahmen, über diese Themen zu sprechen, Erfahrungen auszutauschen

und sich gegenseitig Hilfestellungen zu geben.

Termin: Jeden 1. Mittwoch im Monat, 19:00 Uhr

Ort: Elternschule Landshut e.V., Achdorfer Weg 3

Kontakt: 0871 4042293

Überblick über alle Selbsthilfegruppen in der Region

Auch Unterstützung bei der Gründung einer Gruppe

Diakonisches Werk Landshut e.V., Selbsthilfe-Kontaktstelle

www.selbsthilfe-landshut.de

Ort: Maistraße 8, 84034 Landshut

Ansprechpartner: Kornelia Thomanek-Kotios,

Tel. 0871 609114, Fax 0871 6096114, kthomanek@diakonie-landshut.de

Kontakt zu zahlreichen Selbsthilfegruppen

in der Region

Es gibt u.a. für folgende Erkrankungen von Kindern Gruppen: ADHS, Diabetes Typ

1, Rheuma, Epilepsie, Mukoviszidose, Herzkranke Kinder uvm.

„Hand in Hand“ Selbsthilfegruppen e.V. Landshut

Ansprechpartner: Marianne Schwaiger, 08764 1435,

MarianneSchwaiger@web.de, www.hand-in-hand-landshut.de

78 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN


Wichtige telefonnummern

Notruf Notarzt/Feuerwehr: 112

Polizei: 110

Giftnotruf: 089 19240

Landshuter Interventions- und

Beratungsstelle bei häuslicher

und sexualisierter Gewalt: 0871 430 11 48

Notfall-Betreuung für Kinder: 0871 609 609

Deutscher Kinderschutzbund: 0871 24687

Kostenlose Nummer gegen Kummer

für Kinder und Jugendliche 0800 1110333

für Eltern 0800 1110550

Krankenhäuser:

KLINIKUM LANDSHUT

Kreißsaal: 0871 698-3239

Geburtenstation 2c: 0871 698-3521

Gynäkologische Ambulanz: 0871 698-3230

Bei Notfällen: 0871 698-3521

KRANKENHAUS LANDSHUT-ACHDORF

Kreißsaal: 0871 404-27 00

Gynäkologische Ambulanz: 0871 404-27 07

KREISKRANKENHAUS VILSBIBURG

Kreißsaal: 08741 603180

Gynäkologische Ambulanz: 08741 3177

KINDERKRANKENHAUS ST. MARIEN

Notfallambulanz: 0871 852-0

Terminvereinbarung über

Kinderchirurgisches Sekretariat: 0871 852-1210

Kinderschutzambulanz: kinderschutzambulanz@st-marien-la.de

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 79


VORSCHAU

Schnell und einfach!

Ein Teig – fünf Plätzchen

Die nächste

Landshuter Mama

gibt’s am

1. Dezember

Oh du schöne

Weihnachtszeit!

TITELTHEMA: KINDERWUNSCH

WAS, WENN ES NICHT KLAPPT ...

GRÜNDE UND BEHANDLUNGSMETHODEN

Hochzeits-

Spezial

Die schönsten Kleider,

traumhaftesten Locations

und kreativsten Deko-Ideen


ZEIT FÜR

EINEN NEUEN

BLICKFANG

benkler.com · 2019

Eröffnung

Sa 19. Okt ab 10 Uhr

Optik Blickfang optikblickfang.com

Altstadt 392 neben der Heilig-Geist-Kirche 84028 Landshut


IMPRESSUM

Landshuter

mama

Das Magazin für Familien in Landshut und Umgebung

Herausgeber

Landshuter Mama Verlag

UG (haftungsbeschränkt)

Geschäftsführerin:

Barbara Wenninger

Unholzinger Straße 6

84103 Postau

Registergericht: Amtsgericht Landshut

Registernummer: HRB 10096

Grafik

Benkler & Benkler GmbH

Werbeagentur · An der Press 1

84032 Altdorf bei Landshut

Tel. 0871 34540 · www.benkler.com

Druck

Kössinger AG · 84069 Schierling

www.koessingerag.de

Alle Rechte vorbehalten. Jegliche

Verwendung der Texte, Bilder etc. nur

mit schriftlicher Genehmigung des

Landshuter Mama Verlags. Wir haften

weder für unaufgefordert eingesandtes

Material noch für die Richtigkeit der

Veranstaltungstermine.

Kontakt

Barbara Wenninger

t 08702 919404

f 08702 3626

info@landshuter-mama.de

www.landshuter-mama.de

Redaktion

Barbara Wenninger, Michael Seitz,

Bianca Marklstorfer, Markus Wagner,

Desiree Ratay

Bilder

Titel: Natural Photography©Gina Grüter

Fotos: Landshuter Mama Verlag, Michael

Seitz, Brita Plath, Markus Wagner, Markus

Mayer; Freepik: freepik, Harryarts, Photoroyalty,

Terdpongvector, pikisuperstar, Vextok,

Rawpixel.com; Fotolia: 136563506©Kzenon,

Adobe Stock: 172713335©Trendsetter,

187972249©IVASHstudio, 107695826

©curlymary, 200260305©Photographee.eu,

200358494©Mladen

Auflage: 10.000

Erscheinungstermine:

01.12.2019 | 01.03.2020 | 01.05.2020

01.07.2020 | 01.10.2020 | 01.12.2020

Anzeigen- und Redaktionsschluss

ist zum 1. des Vormonats vor Erscheinen.

82 Landshuter Mama | IMPRESSUM


Küchen.

Lassen Sie sich individuell

bei uns beraten.

Küchen

Wohn- und Schlafmöbel

Büroeinrichtungen

Empfangstheken

Studiomöbel für Fernsehund

Hörfunksender

Wenninger Möbelwerkstätten GmbH

Unholzinger Str. 6 – 10, 84103 Postau

Tel. 08702 2222, Fax 08702 3626

info@wenninger-postau.de

www.wenninger-postau.de


THE 3

Freude am Fahren

Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.

DER NEUE BMW 3er TOURING.

Seit jeher steht der BMW 3er für pure Fahrfreude und sportliches

Design. Die moderne und klare Ästhetik bereichert der neue

BMW 3er Touring mit Vielseitigkeit, Funktionalität und einer neuen

Designsprache. Das macht ihn zu einem echten Allrounder, der

mit seinem großzügigen Platzangebot und seinen optionalen

intelligenten Assistenten jede Fahrt zum Erlebnis werden lässt.

Für ein einfaches Be- und Entladen lässt sich die Heckklappe des

neuen BMW 3er Touring vollelektrisch öffnen und schließen. Das

optional erhältliche Gepäckraumpaket beinhaltet zusätzlich

automatisierte Gleit- und Antirutschschienen. Zusammen mit der

elektrischen Lehnen-Fernentriegelung erleichtern Ihnen die

Gleitschienen das Beladen, während die Antirutschschienen

dafür sorgen, dass Ihre Ladung stets sicher verstaut ist.

Lernen Sie jetzt den neuen BMW 3er Touring kennen und lassen

Sie sich von seinem großzügigen Raumangebot und seiner

Flexibilität begeistern. Überzeugen Sie sich selbst und vereinbaren

Sie schon jetzt einen Termin für Ihre persönliche Probefahrt.

Wir freuen uns auf Sie.

LEASINGBEISPIEL:

BMW 320d Touring Aut.

Schwarz uni . Stoff Hevelius Anthrazit

Automatikgetriebe, Modell Advantage,

Business Paket, Klimaautomatik, Parking

Assistant, BMW Live Cockpit Plus,

Navigationssystem, LED-Scheinwerfer,

Sitzheizung vorne, Lordosenstütze

vorne, Sport-Lederlenkrad, uvm.

UPE 1) :

Leasingsonderzahlung:

Nettodarlehensbetrag:

Laufl eistung p. a.:

Laufzeit:

Sollzinssatz p. a. 2) :

Effektiver Jahreszins:

Gesamtbetrag:

48.710,00 EUR

3.300,00 EUR

41.800,00 EUR

10.000 km

48 Monate

3,99 %

4,06 %

22.452,00 EUR

Mtl. Leasingrate:

Aktionspreis:

399,00 EUR

41.800,00 EUR

Kraftstoffverbrauch in l/100km:

innerorts: 4,8 | außerorts: 4,2 | komb.: 4,4

CO 2

-Emission kombiniert: 115 g/km

Energieeffi zienzklasse: A+

Zzgl. 690,00€ Überführungskosten

Ein unverbindliches Leasingbeispiel der BMW Bank GmbH, Lilien thal allee 26, 80939 München | alle Preise inkl. 19 % MwSt. | Stand 09/2019.

Nach unseren Leasingbedingungen besteht die Verpfl ichtung, für das Fahrzeug eine Vollkaskoversicherung abzuschließen. Fahrzeug ausgestattet mit

Automatikgetriebe. Wir ver mit teln Leasing ver trä ge aus schließ lich an die BMW Bank GmbH, Lilien thal allee 26, 80939 München.

Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. 1) UPE = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. 2) gebunden für die gesamte Vertragslaufzeit.

Ihr BMW & MINI Vertragshändler in Landshut

Ingolstädter Straße 19 · 84030 Landshut

www.bmw-hubauer.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine