CityGuide Basel

tresch

Herbst/Winter 2019/20

CityGuideBasel

und Umgebung

14. Auflage

Oktober - April

19/20

Ein Produkt von


THEATERBASEL

«EIN KÄFIG VOLLER NARREN», Stefan Kurt; Foto: Sandra Then

ALL OUR OPERA PERFORMANCES

ARE SURTITLED IN ENGLISH.

BOX OFFICE +41 (0)61 295 11 33

WWW.THEATER-BASEL.CH


CityGuideBasel

14. Auflage: Oktober 2019 - April 2020

INHALT

■ BASEL 5

■ CULTURE 14

■ EXCURSIONS 24

■ SHOPPING 31

■ RESTAURANTS & CAFÉS 37

■ HOTELS 43

■ NIGHTLIFE 49

■ EVENTS 54

■ INFORMATION 59

■ MAPS 66

Ein Produkt von


4

BASEL

«City Guide Basel»

Herausgeber / publisher

gt-image.GmbH

Godi Tresch

Kastanienweg 18, 4562 Biberist

Telefon +41 (0)79 762 62 09

www.gt-image.ch

info@gt-image.ch

Grafische Arbeiten & Produktion / Graphic Design & Production

macfly | creative solutions

www.macfly.ch | info@macfly.ch

Gedruckt von / Printed by

Kalt Medien AG, Zug

www.kalt.ch

Anzeigenpreise / Advertising Prices

Siehe Preisliste 2019 / Price list 2019

Auflage / Circulation

ca. 35‘000 Ex. pro Ausgabe / per issue

Erscheinung / Issue

2x jährlich / 2x per year

Nächste Ausgabe / Next Edition

April 2020

Die Redaktion entscheidet unabhängig über die Eintragungen in diesem Guide.

The content of this guide is selected independently by the editorial staff.

© gt-image.GmbH 2019. Die Angaben in diesem Guide haben einen informativen Charakter und keine rechtliche

Verbindlichkeit. Änderungen und Anpassungen bleiben vorbehalten.

The information in this guide is meant for information purposes and it is not legally binding. Subject to alterations

and modifications.

Fotos zur Verfügung gestellt von: Basel Tourismus / Titelbild: Schaffner & Conzelmann / gt-image.GmbH

Photos courtesy of Basel Tourism / cover Schaffner & Conzelmann / gt-image.GmbH

Ein Produkt von


BASEL 5

Willkommen in Basel / Welcome to Basel

Geschätzte Leserin, geschätzter Leser

Lassen Sie sich vom besonderen Charme unserer

Stadt verzaubern. Die «Metropole im Taschenformat»

hat viel zu bieten: eine lebendige Innenstadt mit

romantischen Altstadtgassen, weltberühmte Museen,

historische Bauwerke und Highlights moderner

Architektur. All dies

können Sie am selben Tag und zu Fuss erkunden, denn

die Wege sind kurz und die Überraschungen gross.

Entdecken Sie Basels schönste Flaniermeilen, kulinarische

Hotspots und Orte mit über 2000-jähriger Geschichte.

Hier finden Sie Ausgeh- und Ausflugstipps,

Shoppingmöglichkeiten, Aktivitäten für Familien und

die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Dear readers,

Let the special charm of our city enchant you.

This pocket-sized metropolis has lots to offer: a

lively city centre with romantic alleys, world-famous

museums, historical buildings and highlights of modern

architecture. You can discover it all in a single day and

on foot as the distances are short, with many surprises.

Explore Basel‘s best streets for strolling, culinary

hotspots and places dating back over 2,000 years.

Here you can find tips for going out and for excursions,

shopping possibilities, activities for families and the

city’s main sights.

Have fun on your voyage of discovery through Basel!

Viel Spass bei Ihrer Entdeckungsreise durch Basel!

Daniel Egloff

Direktor Basel Tourismus

Daniel Egloff

Director of Basel Tourism


6

BASEL

Eine Stadt mit Geschichte / A city with history

In alter Zeit

Basel war vor unserer Zeitrechnung bereits von den

Kelten besiedelt. Die strategisch günstige Lage hat

um 30 v. Chr. auch die Römer dazu veranlasst, ihre

Militärkontingente auf dem Münsterhügel zu stationieren.

Danach waren insbesondere Ereignisse während

des Mittelalters prägend für die Stadt, darunter

das Kirchenkonzil und die Gründung der ersten

Universität der Schweiz im Jahre 1460. Zu Zeiten

Erasmus‘ von Rotterdam war die Humanistenstadt

Zentrum des Buchdrucks und der Papierherstellung.

Mit der Reformation kamen schliesslich die Seidenweberei

und -färberei, aus der die Pharma- und Chemiekonzerne

hervorgingen.

Gegenwärtiges

Heute ist die einst befestigte Siedlung ein Zentrum

der Life Sciences sowie der chemisch-pharmazeutischen

Industrie und verfügt über bedeutende Unternehmen

in der Logistik-, Transport- und Finanzbranche.

Zudem ist Basel der wichtigste Messe- und

Kongressstandort der Schweiz und gehört mit seinen

beinahe 200’000 Einwohnern zu den Städten mit der

weltweit höchsten Lebensqualität. In kaum einer anderen

Stadt ergänzen sich Bauten aus dem 15. Jahrhundert

und solche moderner, international bekannter

Architekten zu einem ebenso spannungsreichen

wie harmonischen Stadtbild. Die Basler Altstadt gehört

zu den intaktesten und schönsten Europas. Die

engen Gässchen und die versteckten Plätze mit über

190 Brunnen machen sie genauso aus wie die vielen

jahrhundertealten Gebäude und Blickfänge wie das

Rathaus oder das Basler Münster. Zugleich zeigt sich

die Stadt aufgeschlossen gegenüber allem Neuen. Als

Heimat von Herzog & de Meuron hat Basel in der

Architekturwelt Aufsehen erregt. Zahlreiche weitere

Stars dieser Gilde haben die Stadt mit ihren Werken

bereichert und ihren Ruf als Zentrum der zeitgenössischen

Architektur bestätigt. Daher bewegt sie sich

stets zwischen dem Erbe ihrer Geschichte und dem

Puls der Zeit. Tradition und Moderne sind hier nicht

nur Schlagworte, sondern gelebte Realität.

Zahlen und Fakten

Einwohner: 200‘408 (Januar 2019)

Fläche: 37 km 2

Höhe über Meer: 260 m ü. M.

Währung: Schweizer Franken (CHF)

Sprache:

Deutsch (Schweizerdeutsch)

Durchschnittliche

Wintertemperatur: 4.5 °C


BASEL 7

In bygone times

Even before our era, the Celts settled in Basel. The

strategic location drew the Romans to station their

armies on the Münster Hill in 30 B.C. After this,

events in the middle ages left their impression on

the city, in particular that of the Church Council

and the founding of Switzerland’s first university in

1460. In Erasmus of Rotterdam’s time, this city of

humanists was a centre of book printing and paper

production. The reformation then brought silk weaving

and dying, which preceded the pharmaceutical

and chemical companies.

Now

Today, this once fortified settlement is a centre for

life sciences, as well as for the chemical and pharmaceutical

industry, and also has important companies

in the logistics, transport and financial field. Additionally,

Basel is the most important location for

trade fairs and congresses in Switzerland, and, with

its almost 200,000 inhabitants, one of the cities

with the highest quality of life worldwide. In hardly

any other city do 15th century buildings complement

internationally renowned modern architecture to create

such a dynamic yet harmonious cityscape. The

narrow alleyways and hidden squares with over 190

fountains as well as the many century-old buildings

and eye-catching sights such as the City Hall or the

Cathedral combine to make Basel‘s Old Town one of

the most beautiful and intact of its kind in Europe.

Simultaneously, the city welcomes modernity with

open arms. As home of Herzog & de Meuron, Basel

has created a stir in the world of architecture. Numerous

other world-famous celebrities in this field

have enriched the city with their works, thus cementing

its reputation as a centre for contemporary

architecture. The city oscillates between the inheritance

of its history and the beat of the present.

Tradition and modernity are more than slogans here,

they are a living reality.

Facts and figures

Inhabitants: 200‘408 (January 2019)

Area: 37 km 2

Altitude:

260 m above sea level

Currency:

Swiss franc (CHF)

Language: German (Swiss German)

Average winter

temperature: 4.5 °C


8

BASEL

SEHENSWÜRDIGKEITEN | SIGHTS

ALTSTADT

C3

Die Basler Altstadt gehört zu den intaktesten und schönsten Europas. An

jeder Ecke finden sich Bauten aus dem 15. Jahrhundert, aber auch solche

zeitgenössischer, international renommierter Architekten.

The Old Town of Basel is one of the most well-preserved and prettiest

in Europe. On every corner one can find buildings dating back as far as

the 15th century, however also fabulous modern buildings designed by

world-renowned architects.

ÖV:

Tram : Marktplatz

MÜNSTER UND PFALZ

D3

Basels Wahrzeichen schlechthin ist das Münster. Mit seinem roten

Sandstein, den bunten Ziegeln und den beiden schlanken Türmen prägt es

die Skyline der Stadt. Direkt hinter dem Münster liegt die Pfalz mit einer

herrlichen Aussicht.

Basel’s landmark must be the Cathedral. With its red sandstone walls, colourful

roof tiles and twin towers, no other building adorns the cityscape of

Basel like this one. The Pfalz terrace behind the Cathedral offers a fantastic

view of Basel.

ÖV:

Tram : Barfüsserplatz / Kunstmuseum

RATHAUS

D3

Das Rathaus ist der Sitz der Basler Regierung und des Parlaments. Mitten

in der Altstadt gelegen, fällt es ganz besonders durch die rote Fassade,

den markanten Turm und die verspielte Fassadenmalerei auf.

The City Hall is the seat of the Basel government and its parliament. In the

midst of the Old Town, it is particularly eye-catching with its red facade, the

characteristic tower and playful frescoes.

ÖV:

Tram : Marktplatz


TINGUELY BRUNNEN

BASEL 9

SEHENSWÜRDIGKEITEN | SIGHTS

D4

Im Sommer schaufelt er fröhlich und unablässig Wasser, im Winter erstarrt

er zur zauberhaften Eisskulptur: Der einzigartige Brunnen des Schweizer

Künstlers Jean Tinguely zieht Touristen genauso an wie Spaziergänger und

Basler, die ihre Mittagspause im Freien geniessen.

In summer, it cheerfully shovels water, in winter, an enchanting ice sculpture:

the unique fountain designed by the Swiss artist Jean Tinguely attracts

tourists as well as passers-by and Basel inhabitants wishing to enjoy

their lunch break outside.

ÖV:

Tram : Barfüsserplatz / Theater

FÄHREN

C2 / D3 / F3

Eine Fahrt mit einer der vier Fähren über den Rhein gehört zu einem

Basel-Besuch einfach dazu. Sie überqueren den Fluss wie vor 150 Jahren,

lautlos und nur durch die Strömung angetrieben.

A trip on one of the four ferries across the Rhine is not to be missed. They

cross the river without sound, driven solely by the current just like 150

years ago.

ÖV:

Tram / Bus : Rheingasse / Schifflände

MITTLERE BRÜCKE

D2

Die Mittlere Brücke wurde im Jahr 1226 eröffnet und ist einer der ältesten

Rheinübergänge zwischen dem Bodensee und der Nordsee. In der Mitte der

Brücke befindet sich noch heute eine Kopie der alten Brückenkapelle, das

sogenannte Käppelijoch.

The Mittlere Brücke was opened in 1226 and is one of the oldest crossing

points on the Rhine between Lake Constance and the North Sea. A copy of

the old bridge chapel, the so-called “Käppelijoch”, can still be found in the

middle of the bridge.

ÖV:

Tram / Bus : Rheingasse / Schifflände


10

BASEL

SEHENSWÜRDIGKEITEN | SIGHTS

DIE BASLER STADTTORE

Basel besitzt noch drei Stadttore von der letzten grossen Stadtbefestigung

von 1400: das Spalentor, das St. Alban-Tor und das St. Johanns-Tor.

Die Tore können einmal im Jahr am Tag der Stadttore auch von innen

besichtigt werden.

Basel still has three gates dating back to the last great city fortifications

of 1400: the Spalentor, the St. Alban-Tor and the St. Johanns-Tor. You can

visit the gates both inside and out every year on the Day of the City Gates.

ÖV:

Tram / Bus : Spalentor / St. Alban-Tor / St. Johanns-Tor

DREILÄNDERECK

Das Dreiländereck liegt mitten im Rheinhafen Kleinhüningen. Der Metallpylon

symbolisiert das Aufeinandertreffen der drei Länder Deutschland,

Frankreich und Schweiz und ist ein beliebtes Fotosujet.

The border triangle is located in the middle of the Rhine port of Kleinhüningen.

A metal pylon marks the spot where Germany, France and

Switzerland meet and provides a popular photo opportunity.

ÖV:

Tram : Kleinhüningen

KUNST IN DER STADT

Zahlreiche Kunstwerke herausragender Künstler prägen Basels öffentlichen

Raum und zieren Plätze und Strassen der Stadt. Bekannteste Beispiele

sind wohl Jean Tinguelys «Fasnachts-Brunnen», Borofskys «Hammering

Man» und Serras «Intersection».

Many artworks by prominent artists can be found adorning Basel‘s public

buildings and gracing the city‘s streets and piazzas. The most famous examples

are Jean Tinguely‘s “Fasnacht Fountain”, Borofsky‘s “Hammering Man”

and Serra‘s “Intersection”.

Idealer Ausgangspunkt / Ideal starting point Aeschenplatz


MESSE BASEL

BASEL 11

MODERNE ARCHITEKTUR | MODERN ARCHITECTURE

F1/2

Eines der jüngeren Wahrzeichen der Stadt ist der Neubau der Messe Basel.

Das zentrale architektonische und städtebauliche Element des von Herzog

& de Meuron entwickelten Hallenkomplexes ist die City Lounge – ein Begegnungsort

für Einheimische und Gäste.

The Messe Basel trade fair building is one of the city‘s newer landmarks. The

central architectural urban feature of the hall complex, developed by Herzog

& de Meuron, is the City Lounge – a meeting place for locals and visitors.

ÖV:

Tram : Messeplatz

VITRA CAMPUS

Die Bauten auf dem Vitra Campus (DE) sind einzigartige Architekturikonen

– Zaha Hadid realisierte hier ihr erstes Gebäude überhaupt, der amerikanische

Architekt Frank Gehry seinen ersten Bau in Europa. Der Besuch

ist für jeden Liebhaber von Design und Architektur ein absolutes Muss.

The buildings on the Vitra Campus (GER) are unique architectural icons

– including the first ever building by Zaha Hadid, and American architect

Frank Gehry’s first building in Europe. A visit is an absolute must for any

connoisseur of architecture and design.

ÖV:

Bus : Weil am Rhein, Vitra

S AM SCHWEIZERISCHES ARCHITEKTURMUSEUM

D4

Das S AM Schweizerisches Architekturmuseum ist die führende Institution

für die Vermittlung von zeitgenössischer Architektur in der Schweiz. Mit

durchschnittlich vier Ausstellungen im Jahr richtet sich das S AM sowohl

an Fachleute als auch an ein breites architekturinteressiertes Publikum.

The S AM Swiss Architecture Museum is the leading institution in the mediation

of contemporary architecture in Switzerland. With an average of four

exhibitions each year, S AM appeals to professionals, but also to a broad

public with an interest in architecture.

Adresse: Steinenberg 7

E-Mail:

info@sam-basel.org

ÖV:

Tram : Bankverein

Web: www.sam-basel.org


12

BASEL

BASEL FÜR FAMILIEN | BASEL FOR FAMILIES

INSCHPÄGGTER BASIL

Auf der Erlebnistour durch Basel mit «Inschpäggter Basil» werden Kinder

selbst zu Detektiven und müssen den verlorenen Edelstein eines geheimnisvollen

Königs finden. Für Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis

12 Jahren. Tickets sowie alle benötigten Unterlagen sind an der Tourist

Information erhältlich. Nur auf Deutsch verfügbar.

On an adventure tour of Basel with „Inspector Basil“, children play the role

of detective and have to find the lost gemstone of a mysterious king. Recommended

for youngsters aged 4 to 12. Tickets and all the documentation

are available at our tourist information point. Available in German only.

E-Mail: info@basel.com

Web: www.basel.com

SCHATZSUCHE MIT BASIL / TREASURE HUNT WITH BASIL

Erkunden Sie gemeinsam mit Ihren Lieben die Stadt auf spielerische Art

und Weise mit dem City Treasure Hunt für Familien. Während eines spannenden

Streifzugs durch Basel gilt es, knifflige Aufgaben zu lösen. Für

Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 12 Jahren. Tickets sowie alle

benötigten Unterlagen sind an der Tourist Information erhältlich.

On the City Treasure Hunt for Families, you and your kids are bound to

have lots of fun. Accompanied on your tour by Basil the baby dragon, you‘ll

be presented with some tricky puzzles. Recommended for youngsters aged

4 to 12. Tickets and all the documentation are available at our tourist

information point.

E-Mail: info@basel.com

Web: www.basel.com

BASELS VERBORGENE GESCHICHTEN

Der Stadtrundgang für Kinder, inspiriert durch das beliebte gleichnamige

Buch von Jeanne Darling und Jooce Garrett, sorgt für garantiert gute

Unterhaltung und strahlende Kindergesichter. Für Kinder im Alter von 5

bis 12 Jahren. Nur für Gruppen.

The walking tour for children, inspired by the eponymous book by Jeanne

Darling and Jooce Garrett, is guaranteed to provide great entertainment and

to make children happy. For children aged 5-12. Only for groups.

E-Mail: info@basel.com

Web: www.basel.com


BASEL 13

BASEL FÜR FAMILIEN | BASEL FOR FAMILIES

KUNSTEISBAHN MARGARETHEN

Die Kunsteisbahn Margarethen befindet sich im wunderschönen Margarethenpark

und bietet zwei Eisbahnen, eine davon überdacht.

The Margarethen ice-skating complex (Kunsteisbahn), located in the beautiful

Margarethenpark, comprises two skating rinks, one of them covered.

Adresse: Im Margarethenpark 10,

4053 Basel

Telefon: +41 (0)61 267 49 40

ÖV:

Bus : Margarethen

Web: www.jfs.bs.ch

KUNSTEISBAHN EGLISEE

Das Angebot der Kunsteisbahn Eglisee reicht von Eiskunstlauf für Kinder,

Jugendliche und Erwachsene bis hin zu Eishockey. Ausserdem gibt es

wechselnde Veranstaltungen wie beispielsweise eine Eisdisco.

The activities on offer at the Eglisee ice-skating rink (Kunsteisbahn) range

from figure-skating for children, young people and adults through to ice

hockey. Events such as discos on ice are also held there.

Adresse: Egliseestrasse 85,

4058 Basel

Telefon: +41 (0)61 267 47 47

ÖV:

Tram : Eglisee

Web: www.jfs.bs.ch

ROBI-SPIEL-AKTIONEN «WEIHNACHTLICHER MÄRCHENWALD»

Im weihnachtlichen Märchenwald auf dem Münsterplatz können Kinder

Kerzen ziehen, Lebkuchen verzieren, Schlangenbrot essen, heisse

Schokolade trinken, mit der Kindereisenbahn fahren und vieles mehr |

CHF 5 – 15 (je nach Angebot)

In the Christmas fairy-tale forest on the Münsterplatz, children can make

candles, decorate gingerbread, eat campfire bread, drink hot chocolate, ride

on the kiddies’ train and much more besides. | CHF 5 to 15 (depending

on the activity)

Adresse: Münsterplatz, Weihnachtsmarkt ÖV: Tram : Kunstmuseum

Datum: 29. November bis 22. Dezember 2018 Web: www.baslerweihnacht.ch


14 KULTUR CULTURE

MUSEEN | MUSEUMS

KUNSTMUSEUM BASEL

Das Kunstmuseum Basel besteht aus drei Häusern: Dem Kunstmuseum Basel

| Hauptbau, dem Kunstmuseum Basel | Neubau und dem Kunstmuseum

Basel | Gegenwart. Das Museum zählt international zu den renommiertesten

Museen seiner Art.

Kunstmuseum Basel presents art in three different buildings: The Kunstmuseum

Basel | Main Building, the Kunstmuseum Basel | New Building and

the Kunstmuseum Basel | Gegenwart. The museum is one of the best-known

art museums in the world.

Adresse: St. Alban-Graben 16 und 20 ÖV:

Telefon: +41 (0)61 206 62 62

Tram : Kunstmuseum

E4

Web: www.kunstmuseumbasel.ch

MUSEUM TINGUELY

H3

An wunderschöner Lage am Rhein finden Sie nicht nur die grösste Tinguely-Sammlung

der Welt, sondern auch immer wieder Ausstellungen

weiterer Künstler.

In this beautiful location on the Rhine, you will not only find the largest

Tinguely collection in the world, but there are always exhibitions of other

artists on display too.

Adresse: Paul Sacher-Anlage 1

Telefon: +41 (0)61 681 93 20

ÖV:

Bus : Tinguely-Museum

Web: www.tinguely.ch

FONDATION BEYELER

Wohl das bekannteste Basler Museum. Neben der eigenen Sammlung der

Kunst der Moderne werden hier drei bis vier grosse Ausstellungen pro Jahr

präsentiert.

Probably Basel’s best-known museum. Besides its own collection of contemporary

art, three to four important temporary exhibitions are held here

every year.

Adresse: Baselstrasse 101, 4125 Riehen

Telefon: +41 (0)61 645 97 00

ÖV:

Tram : Fondation Beyeler

Web: www.fondationbeyeler.ch


KULTUR CULTURE

MUSEEN | MUSEUMS

15

VITRA DESIGN MUSEUM

Das Vitra Design Museum in Weil am Rhein (D) erforscht und vermittelt

die Geschichte und Gegenwart des Designs und setzt diese in Beziehung

zu Architektur, Kunst und Alltagskultur.

The Vitra Design Museum (GER) is dedicated to the research and presentation

of design, past and present, and examines its relationship to architecture,

art and everyday culture.

Adresse: Charles-Eames-Strasse 2

D-79576 Weil am Rhein

Telefon: +49 (0)7621 702 32 00

ÖV: Bus :

Weil am Rhein, Vitra

Web: www.design-museum.de

PHARMAZIEMUSEUM DER UNIVERSITÄT BASEL C3

Das Museum hat eine der grössten und bedeutendsten Sammlungen zur

Geschichte der Pharmazie. Apotheken, historische Medikamente, Laborutensilien,

ein ganzes Alchemistenlabor, Mikroskope und eine berühmte

Sammlung von Apothekenkeramik sind die Schwerpunkte.

The museum currently contains one of the largest and most significant

collections relating to the history of pharmacy. Highlights include apothecaries’

shops, historic medicaments, laboratory equipment, a complete

alchemist’s laboratory, microscopes and a famous collection of pharmacy

ceramics.

Adresse: Totengässlein 3

E-Mail: +41 (0)61 207 48 11

E-Mail: info@pharmaziemuseum.ch

Web: www.pharmaziemuseum.ch

SPIELZEUG WELTEN MUSEUM BASEL

D4

Das Museum mit über 1000 m 2 auf vier Stockwerken ist einzigartig in

Europa. Es beherbergt die weltweit grösste Sammlung alter Teddybären

sowie Karussells, historische Puppen, Kaufmannsläden, Puppenhäuser und

zeitgenössische Miniaturen.

With over 1,000 m 2 on four levels, the museum is one of a kind in Europe. It

houses the largest collection of antique teddy bears in the world, together

with carousels, historic dolls, toy grocery stores, dollhouses, and contemporary

miniatures.

Adresse: Steinenvorstadt 1

Telefon: +41 (0)61 225 95 95

ÖV:

Tram : Barfüsserplatz

Web: www.swmb.museum


Di – So, 11 – 18 Uhr

(für Gruppen nach Vereinbarung)

Urgrossvaters

cooler Ghettoblaster

Supersound – live – im klingenden Museum

Bollhübel 1, 4206 Seewen SO

T 058 466 78 80

erat_City ORGELSPIEL Guide_105x74.indd 1 ZUM FEIERABEND 13.08.19 10:53

in der Leonhardskirche

jeden Freitag

um 18.15 Uhr

ein halbstündiges

Orgelkonzert

www.orgelspielzumfeierabend.ch


KULTUR CULTURE

MUSEEN | MUSEUMS

17

BASLER PAPIERMÜHLE

F4

Untergebracht in einer mittelalterlichen Mühle bietet das Museum für Papier,

Schrift und Druck eine faszinierende Atmosphäre mit einer Mischung

aus Museum und Produktionsstätte.

The museum for Paper, Writing and Printing is housed in a medieval mill.

The mixture of museum and production workshop offers a fascinating atmosphere.

Adresse: St. Alban-Tal 37

Telefon: +41 (0)61 225 90 90

ÖV:

Tram : Kunstmuseum

Web: www.papiermuseum.ch

HISTORISCHES MUSEUM BASEL – BARFÜSSERKIRCHE

D4

In der Barfüsserkirche sind ausgewählte Themen zur Geschichte Basels

zu erleben. Einen Schwerpunkt bilden kirchliche Kunstwerke, der Basler

Totentanz, der Basler Münsterschatz und die Ausstellung Zeitsprünge.

The Barfüsserkirche shows selected aspects of the history of Basel. The focus

is on sacred works of art, the Basel Dance of Death, the Basel Cathedral

Treasury, as well as the exhibition Leaps in Time.

Adresse: Barfüsserplatz 7

Telefon: +41 (0)61 205 86 00

ÖV:

Tram : Barfüsserplatz

Web: www.hmb.ch

NATURHISTORISCHES MUSEUM

D3

Entdecken Sie die Archive des Lebens. Tauchen Sie in die Vielfalt der Ausstellungen

ein, reisen Sie zurück in die Vergangenheit zu den Dinosauriern

und Säbelzahntigern und erfahren Sie mehr über die Entstehung der Erde.

Discover the archives of life. Lose yourself in the variety of the exhibitions.

Learn exciting facts about exotic animals. Go back to the past, to the age of

dinosaurs, even to the formation of the Earth.

Adresse: Augustinergasse 2

Telefon: +41 (0)61 266 55 00

ÖV:

Tram / Bus : Schifflände

oder Kunstmuseum

Web: www.nmbs.ch


KULTUR CULTURE

BASELS VERBORGENE

GESCHICHTEN.

Suchen Sie noch eine spannende Unterhaltung für den nächsten

Kindergeburtstag? Der Stadtrundgang für Kinder, inspiriert durch das

beliebte gleichnamige Buch von Jeanne Darling und Jooce Garret, sorgt

für garantiert gute Unterhaltung und strahlende Kindergesichter.

Are you looking for something fun for the next children‘s birthday party?

The walking tour for children, inspired by the eponymous book by Jeanne

Darling and Jooce Garrett, is guaranteed to provide great entertainment

and to make children happy.

Basel Tourismus

www.basel.com/Guided-Tours, #lovebasel

BASEL.COM


KULTUR CULTURE

MUSEEN | MUSEUMS

19

MUSEUM DER KULTUREN

D3

Das Museum zählt zu den bedeutendsten ethnographischen Museen Europas.

Der Sammlungsbestand mit mehr als 300‘000 Objekten ist eindrucksvoll

und von Weltruf.

The museum is among the most important ethnographic museums in

Europe. Its collection of more than 300‘000 objects is impressive and of

world renown.

Adresse: Münsterplatz 20

Telefon: +41 (0)61 266 56 00

ÖV:

Tram : Kunstmuseum

Web: www.mkb.ch

CARTOONMUSEUM BASEL

E4

Als einziges Museum der Schweiz widmet sich das Cartoonmuseum Basel

ausschliesslich der satirischen Kunst – von der Karikatur bis zum Comic.

The Cartoonmuseum Basel is the only museum of its kind in Switzerland

exclusively to satirical art – from caricature to comic strips.

Adresse: St. Alban-Vorstadt 28

Telefon: +41 (0)61 226 33 60

ÖV:

Tram : Kunstmuseum

Web: www.cartoonmuseum.ch

MUSEUM.BL

Eine Entdeckungsreise für Kinder und Erwachsene, sinnlich und spielerisch.

Mit Dauer- und Sonderausstellungen und einem vielseitigen Veranstaltungsprogramm,

einem Café und einem Museumsshop.

A journey of discovery for children and adults, sensual and playful, with

permanent and special exhibitions and a varied program of events, a museum

shop and a cafe.

Adresse: Zeughausplatz 28

4410 Liestal

Telefon: +41 (0)61 552 59 86

ÖV:

Bahn / Bus : Liestal

Web: www.museum.bl.ch

www.facebook.com/Museum.BL


20

KULTUR CULTURE

THEATER | THEATRE

THEATER BASEL

D4

Das grösste Dreispartenhaus Europas bietet hochwertige Produktionen in

Tanz, Oper und Schauspiel mit einem breit gefächerten Repertoire.

The largest mixed-programme theatre company in Europe offers a broadly

diverse repertoire, including dance, opera and theatre.

Adresse: Elisabethenstrasse 16

Telefon: +41 (0)61 295 11 33

E-Mail: info@theater-basel.ch

ÖV:

Tram : Theater

Web: www.theaterbasel.ch

MUSICAL THEATER BASEL

E1

Das Musical Theater Basel zeigt auf einer 900 m 2 Bühne internationale

Musical- und Show-Aufführungen von weltberühmten Produktionen.

The Musical Theater Basel, with a massive 900 m 2 stage, presents internationally

renowned musicals and performances of some of the world‘s

best-loved shows.

Adresse: Feldbergstrasse 151

Telefon: +41 (0)44 265 56 01

E-Mail: theater@fbmgroup.ch

ÖV:

Tram : Musical Theater

Web: www.musicaltheaterbasel.ch

THEATER FAUTEUIL

C3

Sehr beliebt und fester Bestandteil des Spielplans sind die hauseigenen

Produktionen des Fauteuil. Ausserdem ist das Theater die beliebteste Märchenbühne

der Schweiz.

The Fauteuil‘s in-house productions are very popular and form an integral

part of the programme. Furthermore, the theatre is the best-loved fairy-tale

theatre in the whole of Switzerland.

Adresse: Spalenberg 12

Telefon: +41 (0)61 261 26 11

E-Mail: briefkasten@fauteuil.ch

ÖV:

Tram : Marktplatz

Web: www.fauteuil.ch


KULTUR CULTURE

THEATER | THEATRE

21

BASLER MARIONETTEN THEATER

D3

In der historischen Basler Altstadt ist das Basler Marionetten Theater zu

Hause. Vielfältige Themen sowie unterschiedliche Figurenarten und Darstellungsformen

prägen den Spielplan mit einem umfassenden Repertoire.

In the heart of Basel Old Town, you will find Basel‘s famous Puppet Theatre.

The richly diversified programme includes various forms of performance and

types of puppet, with a varied repertoire.

Adresse: Münsterplatz 8

Telefon: +41 (0)61 261 06 12

E-Mail: info@bmtheater.ch

ÖV: Tram : Barfüsserplatz /

Kunstmuseum

Web: www.bmtheater.ch

KASERNE BASEL

D2

Die Kaserne Basel ist das grösste Zentrum für die freie zeitgenössische

Theater-, Tanz- und Performanceszene sowie für innovative Populärmusik

in der Nordwestschweiz.

The Kaserne Basel is the largest centre in North West Switzerland for the

free contemporary theatre, dance and performance scene and for innovative

popular music.

Adresse: Klybeckstrasse 1b

Telefon: +41 (0)61 666 60 00

E-Mail: buero@kaserne-basel.ch

ÖV:

Tram : Kaserne

Web: www.kaserne-basel.ch

THEATER ROXY

H5 :

Das Theater versteht sich als Ort der Experimente im Bereich der darstellenden

Künste. Erleben Sie im einmaligen Art Déco Kino regionale und

nationale Tanz- und Theaterproduktionen.

The Theater Roxy is the home of experimental performing arts. In this

unique art deco cinema you will discover a fascinating world of regional and

national dance and theatre productions.

Adresse: Muttenzerstrasse 6

4127 Birsfelden

Telefon: +41 (0)61 313 60 98

E-Mail:

info@theater-roxy.ch

ÖV:

Tram : Schulstrasse

Web: www.theater-roxy.ch


22

KULTUR CULTURE

FÜHRUNGEN | GUIDED TOURS

BASLER ALTSTADTGESCHICHTEN

Dieser traditionelle Rundgang führt Sie durch die malerischen Gassen der historischen

Altstadt, vorbei an prächtigen Bauwerken. Täglich von Apr - Okt,

jeweils Sa von Nov – Apr | 14.30 Uhr | Erwachsene CHF 20, Kinder CHF 10

This traditional tour will guide you through narrow alleyways in the historic

Old Town past impressive buildings. Daily from Apr - Oct, every Sat from

Nov – Apr | 2.30 pm | adults CHF 20, children CHF 10

Adresse: Basel Tourismus

Telefon: +41 (0)61 268 68 68

E-Mail: info@basel.com

ÖV: Tram : Barfüsserplatz,

Tourist Information im

Stadt-Casino

Web: www.basel.com

RUNDFAHRT IM OLDTIMERTRAM

Machen Sie es sich bequem und erkunden Sie die Stadt für einmal aus

einer anderen Perspektive. Jeden Sonntag lädt das Oldtimertram aus den

Zwanzigerjahren zu einer einstündigen Stadtrundfahrt ein. So | 10.30 &

11.45 Uhr | Erwachsene CHF 28, Kinder CHF 14

Take a seat and enjoy an entirely different perspective of the city. Every

Sunday, the vintage tram from the 1920s invites you on a discovery trip.

Sun | 10.30 & 11.45 am | adults CHF 28, children CHF 14

Adresse: Basel Tourismus

Telefon: +41 (0)61 268 68 68

E-Mail: info@basel.com

ÖV:

Tram : Bahnhof SBB,

vor dem Hotel Euler

Web: www.basel.com

FÜHRUNG DURCH DAS RATHAUS

D3

Der Rundgang durch das prächtige Rathaus am Marktplatz führt Sie durch die

Räume des Parlaments und des Regierungsrates. Jeweils Mo (ab April) & Do 17.30

& 18.30 Uhr, Sa 15.30 & 16.30 Uhr | CHF 5 (letzte Führung am Sa auf Englisch)

On the tour through the splendid City Hall on Marktplatz you visit the rooms of

the canton’s representative parliament and oft the Governing Council. Every Mon

(starting from April) & Thu at 5.30 & 6.30 pm, Sat at 3.30 & 4.30 pm | CHF 5

(the last tour on Sat in English)

Adresse: Basel Tourismus

Telefon: +41 (0)61 268 68 68

E-Mail: info@basel.com

ÖV:

Tram : Marktplatz

Web: www.basel.com


KULTUR CULTURE

FÜHRUNGEN | GUIDED TOURS

23

MONATSFÜHRUNGEN

Basel Tourismus bietet monatlich öffentliche Stadtführungen zu aktuellen

Themen an. Daten unter www.basel.com/guidedtours | Erwachsene

CHF 25, Kinder CHF 12.50

Each month, Basel Tourism organizes public walking tours on topical themes.

More information at www.basel.com/guidedtours | adults CHF 25,

children CHF 12.50

Adresse: Basel Tourismus

Telefon: +41 (0)61 268 68 68

Web: www.basel.com

E-Mail:info@basel.com

MIT SCHAUSPIELERN UNTERWEGS

Auf unterhaltsame Art und Weise erfahren Sie von professionellen

Schauspielern Spannendes über die Geschichte Basels. Daten unter

www.basel.com/guidedtours | Erwachsene CHF 32, Kinder CHF 22

If you would like an entertaining way to learn about Basel’s history,

take one of the tours guided by professional actors. For dates visit

www.basel.com/guidedtours | adults CHF 32, children CHF 22

Adresse: Basel Tourismus

Telefon: +41 (0)61 268 68 68

Web: www.basel.com

E-Mail: info@basel.com

BRUNCH RUNDGANG

Spazieren Sie durch historische Altstadtgassen bis zum sagenumwobenen

St. Alban-Quartier, dem „Kleinen Venedig“ von Basel, und brunchen Sie

anschliessend im Restaurant Papiermühle.

Take a walk through the historical alleys of the St. Alban district, Basel’s

“Little Venice”, and take a brunch at the Restaurant Papiermühle.

Adresse: Basel Tourismus

Telefon: +41 (0)61 268 68 68

Web: www.basel.com

E-Mail: info@basel.com


24 AUSFLÜGE EXCURSIONS

ZOO BASEL

B6

Der Zoo Basel ist ein beliebtes Ausflugsziel und zu jeder Jahreszeit einen

Besuch wert. Der 1874 eröffnete Zoologische Garten wird in Basel liebevoll

«Zolli» genannt und beherbergt eine grosse Anzahl heimischer und

exotischer Tiere.

Basel Zoo is a popular excursion destination and well worth a visit at any

time of the year. The Zoological Garden, known affectionately as “Zolli” by

Basel‘s inhabitants, opened in Basel in 1874 and is home to a large number

of indigenous and exotic animals.

Adresse: Binningerstrasse 40

Telefon: +41 (0)61 295 35 35

ÖV:

Tram : Zoo

Web: www.zoobasel.ch

BOTANISCHER GARTEN

C3

Der Botanische Garten der Universität Basel bietet eine spannende Pflanzenvielfalt

und ist eine gepflegte Oase der Ruhe mitten in der Stadt. Der

Eintritt ist kostenlos.

The Botanical Gardens of the University of Basel have a wide variety of

specimens from the plant kingdom on display and are a veritable oasis in

the heart of the city. Free entry.

Adresse: Spalengraben 8

Telefon: +41 (0)61 207 35 19

ÖV:

Tram / Bus : Spalentor

Web: www.botgarten.unibas.ch

TIERPARK LANGE ERLEN

Der 1871 gegründete Tierpark Lange Erlen ist ein beliebtes Ausflugsziel für

Familien. Neben Rothirschen und Damhirschen leben Luchse, Wildkatzen

und Wildschweine in den naturnah gestalteten Anlagen. Der Eintritt ist

kostenlos.

Founded in 1871, Lange Erlen Animal Park is a popular destination for

families. Located in green parkland with many trees, the animal park has

red deer, fallow deer, lynx, wild cats and wild boar. Free entry.

Adresse: Erlenparkweg 110

Telefon: +41 (0)61 681 43 44

ÖV:

Bus : Lange Erlen

Web: www.erlen-verein.ch


AUSFLÜGE EXCURSIONS 25

AQUABASILEA

Kleine Gäste können sich im aquabasilea in Pratteln in spielerischer, kindgerechter

Form mit dem Wasser vertraut machen. Grössere Abenteurer stürzen

sich hier in aufregende Begegnungen mit dem nassen Element – vom Wellenbad

über das Aktivbecken bis zu den verschiedensten Rutschen.

Young guests can get acquainted with water in a fun, child-friendly way at

aquabasilea in Pratteln. Older guests can choose from exciting encounters

with the water in the wave pool, the activity pool or the various slides.

Adresse: Hardstrasse 57, 4133 Pratteln

Telefon: +41 (0)61 826 24 24

Web: www.aquabasilea.ch

E-Mail: info@aquabasilea.ch

WASSERFALLEN

Mit der Luftseilbahn kommen Sie bequem auf den Baselbieter Hausberg

und können eine herrliche Aussicht geniessen. Im Winter lässt sich die

weiss glitzernde Hügellandschaft am besten mit Schneeschuhen oder auf

Winterwanderwegen erkunden.

With the gondolas you can reach the top in comfort and enjoy the wonderful

views from the summit. In winter, you can best explore the white, glistening

hills and mountains with snowshoes or on winter hiking trails.

Adresse: Oberbiel 62

4418 Reigoldswil

Telefon: +41 (0)61 941 18 20

ÖV: Bus (ab Liestal) :

Reigoldswil Dorfplatz

Web: www.region-wasserfallen.ch

WELLNESS-WELT SOLE UNO IM PARKRESORT RHEINFELDEN

Sole-Aussen- und Innenbecken, Intensiv-Solebecken (12% Salzgehalt), Feuer- und

Eisbad, Erlebnisduschen, Sole-Inhalation/-Vitalbad, Aroma-Dampfbäder, Erd- und

Feuersauna, Russische Banja, Massage-Lounge u.v.m. Täglich 8.00 – 22.30 Uhr.

Outdoor and indoor saltwater pool, intensive saltwater pool (12% salinity), fire and

ice pool, themed showers, brine inhalation/-vitality bath, aroma steam baths, earth

and fire sauna, Russian banya, massage lounge, etc. Open daily 8 am – 10.30 pm.

Adresse: Roberstenstrasse 31

4310 Rheinfelden

Telefon: +41 (0)61 836 67 63

E-Mail:

soleuno@parkresort.ch

ÖV:

Bus (ab Bahnhof

Rheinfelden) : Parkresort

Fax: +41 (0)61 836 66 12

Web: www.soleuno.ch


Gratis tierische Erlebnisse

Entdecken Sie im «Fenster zur Natur unserer Region»

einheimische Tiere und Pflanzen. Zahlreiche Gehege und

Wege sind in den letzten Jahren erneuert worden.

Gepflegtes Parkrestaurant mit Spielplatz.

Gratis offen: Nov.–Feb. 8–17 h, März–Okt. 8–18 h.

Die BVB-Buslinie 36 hält vor dem Tierpark.

Tierpark Lange Erlen

Erlenparkweg 110 · 4058 Basel

061 681 43 44 · www.erlen-verein.ch


AUSFLÜGE EXCURSIONS 27

DOM ARLESHEIM

Der barocke Dom ist ein einstiges fürstbischöfliches Stift und überzeugt

durch seine eindrückliche Architektur und seine berühmte Silbermannorgel.

Es ist der einzige Dom in Baselland und das Wahrzeichen von Arlesheim.

The baroque Cathedral is a former prince-bishop chapter and makes quite an

impression thanks to its fantastic architecture and its famous Silbermann

organ. It is the only cathedral in Baselland and is Arlesheim’s landmark.

Adresse: Domplatz, Arlesheim

Telefon: +41 (0)61 927 65 44

ÖV:

Bus (ab Arlesheim

Dorf) : Dom

Web: www.baselland-tourismus.ch

MUSEUM FÜR MUSIKAUTOMATEN SEEWEN SO

Das klingende Museum beherbergt eine weltweit bekannte Sammlung von

Schweizer Musik- und Plattenspieldosen, Orchestrien, Figurenautomaten,

vielfältigen Orgeln – samt der berühmten Britannic-Orgel – und weiteren

Musikautomaten aus dem 18. Jahrhundert bis heute.

The melodic museum has a world famous collection of Swiss music boxes

and disc music boxes, automatons, orchestrions, various organs – including

the famous Britannic Organ – and other music automatons from the 18th

century until today.

Adresse: Bollhübel 1, 4206 Seewen

Telefon: +41 (0)58 466 78 80

ÖV:

Postauto : Musikautomaten

Web: www.musikautomaten.ch

GOETHEANUM

Das Goetheanum in Dornach, ca. 10 km südlich von Basel, ist der Sitz

der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft. Das Gebäude besticht

durch seine expressive Architektur und kann besichtigt werden.

The Goetheanum in Dornach, approx. 10 km south of Basel, is the headquarter

of the General Anthroposophical Society. The impressive building,

with its fabulously expressive architecture, is open for memorable visits.

Adresse: Rüttiweg 45

4143 Dornach

Telefon: +41 (0)61 706 42 42

ÖV:

Bus (ab Bahnhof

Dornach-Arlesheim) :

Goetheanum

Web: www.goetheanum.org


Die Ausflugsregion

der Stadt Basel

Top10 Baselland

Das Beste vom Besten

Das Beste aus dem Baselbiet finden Sie

auf der Top10-App von Baselland

Tourismus und unter top10-baselland.ch

auf Deutsch, Englisch und Französisch. Die

App bietet Ihnen in zehn verschiedenen

Kategorien jeweils zehn Tipps für den

Aufenthalt und Ausflüge.

Deutsch

English

Français

Simply the best

Discover the best of what Baselland has to

offer via the Top10 App from Baselland

Tourism and at top10-baselland.ch in

German, English and French. The app covers

ten different categories, each containing ten

tips on where to stay and what to visit.

top10-baselland.ch

top10-baselland.ch


AUSFLÜGE EXCURSIONS 29

SCHLOSS WILDENSTEIN

Die Schlossumgebung mit dem Naturschutzgebiet ist ein beliebtes Ausflugsziel.

Die knorrigen Eichen im mittelalterlichen «Eichenwitwald» sind

bis zu 500 Jahre alt. Ein neuer Informationspfad rund um das Schloss

Wildenstein erlaubt einen Blick in die Vergangenheit.

The castle around the nature reserve is a popular tourist attraction. The old

oak trees in the medieval forest are up to 500 years old. A new information

path around the castle allows a genuine glimpse into the past.

Adresse: Schloss Wildenstein,

4416 Bubendorf

Web:

ÖV:

www.schloss-wildenstein-bubendorf.ch

Bus (ab Bahnhof Liestal)

: Bubendorf, Steingasse

STADT LIESTAL

Das «Stedtli», wie Liestals historische Altstadt liebevoll im Volksmund genannt

wird, weist die typische Struktur einer mittelalterlichen Stadt auf.

Eine Hauptgasse und zwei Nebengassen, deren äussere Bauten zugleich

die Stadtmauer bildeten, sind noch heute weitgehend erhalten.

The “Stedtli” (little town), as the locals affectionately call Liestal’s historic

Old Town, has the typical structure of a medieval town. A main street and

two side streets, whose outer structures also form the town wall, are still

largely preserved to this day.

Adresse: Altstadt, Liestal

Telefon: +41 (0)61 921 01 25

ÖV:

Bahn : Bahnhof Liestal

Web: www.myliestal.ch

STADT LAUFEN

Einkaufen im Stedtli Laufen wird zum Erlebnis! In dem speziellen Ambiente

innerhalb der Stadtmauern findet sich eine reiche Angebotsvielfalt,

welche die Altstadt zu einem grossen, historischen Einkaufszentrum werden

lässt.

Shopping in the little town of Laufen is a real experience! Nestled in the

special ambience found within the town walls is a rich variety of offerings

which make the Old Town a big historical shopping centre.

Adresse: Altstadt, Laufen

Telefon: +41 (0)61 927 65 44

ÖV:

Bahn : Laufen

Web: www.baselland-tourismus.ch


30

AUSFLÜGE EXCURSIONS

SOLARBOB UND SEILPARK LANGENBRUCK

Eine Fahrt mit dem Solarbob bringt jede Menge Spass und für Kletterfans

gibt es einen Seilpark. Die Solarbob-Anlage ist bei trockener Witterung

ganzjährig geöffnet; der Seilpark ist von Dezember bis Februar geschlossen.

A ride on the Solarbob is fun and for climbing fans there is a rope park.

The solarbob ride is open year-round, weather-permitting; the rope-park is

closed from December until February.

Adresse: Hauptstrasse 1

4438 Langenbruck

Telefon: +41 (0)62 390 03 03

ÖV:

Postauto (ab Waldenburg)

: Langenbruck, Unterdorf

Web: www.deinkick.ch

MERIAN GÄRTEN

Der Merian-Park in Brüglingen, Münchenstein, ist eine schöne Gartenanlage

und bietet neben wunderbarer Pflanzenpracht auch Entspannung und

Ruhe vom hektischen Alltag und ist ein vielseitig genutzter und beliebter

Park.

The beautiful gardens of the Merian Park in Brüglingen, Münchenstein, offer

relaxation and a calm escape from hectic daily life alongside wonderful

natural beauty. It is a popular park frequented by many different people.

Adresse: Vorder Brüglingen 5

Telefon: +41 (0)61 319 97 80

ÖV:

Tram : St. Jakob

Web: www.meriangaerten.ch

ERMITAGE ARLESHEIM

Ein Ort der Stille, Ruhe, Besinnung und Kraft. Der grösste englische Landschaftsgarten

der Schweiz aus dem 18. Jahrhundert wurde liebevoll mit

Natur- und Kulturobjekten angelegt und bildet ein romantisches Naturerlebnis.

A place of quiet, calm, reflection and strength. The largest English-style

landscape garden in Switzerland dates from the 18th century and is lovingly

designed so that nature and culture lovers will not be disappointed.

Adresse: Ermitagestrasse, Arlesheim

Telefon: +41 (0)61 927 65 44

ÖV:

Tram : Arlesheim

Web: www.ermitage-arlesheim.ch


SHOPPING 31

BIDER & TANNER | IHR KULTURHAUS IN BASEL

D4

Die stadtweit grösste Auswahl an Büchern in Deutsch und Englisch, Musik-CDs,

Vinyl Schallplatten und DVDs finden Sie im Kulturhaus Bider & Tanner.

Dazu Tickets für sämtliche Veranstaltungen im kulturellen Bereich und auch

für den FC Basel.

In the Kulturhaus Bider & Tanner You will find the biggest selection of books

in both German and English, music CDs, vinyl records and DVDs. Besides, you

can buy tickets for any cultural events and for the FC Basel.

Adresse: Aeschenvorstadt 2

Telefon: +41 (0)61 206 99 99

ÖV:

Tram : Bankverein

Web: www.biderundtanner.ch

ZOOLOOSE PURE

D4

Im Herzen von Basel bietet Zooloose Pure eine perfekt abgestimmte Auswahl

an Kleidung und Accessoires. Etablierte Marken wie A.P.C., Filippa

K. und Stone Island bilden die Basis; aufstrebende Labels wie Aimé Leon

Dore, Holzweiler und Margaret Howell komplementieren das Sortiment.

In the very heart of the city of Basel, Zooloose Pure offers a perfectly

matched variety of clothes and accessories. Established brands like A.P.C.,

Filippa K. und Stone Island form the basis; emerging labels like Aimé Leon

Dore, Holzweiler und Margaret Howell complement the assortment.

Adresse: Falknerstrasse 9

Telefon: +41 (0)61 281 01 22

ÖV:

Tram : Barfüsserplatz

Web: www.zooloose.ch

ZOOLOOSE MARKET

C5

Getreu dem Motto «it‘s a blue world» finden Sie hier nebst der Marke

Nudie Jeans verschiedene hochwertige, authentische Denim Labels aus

Japan, Italien und den USA. Diese ergänzt der Zooloose Market mit den

passenden Schuhen und Accessoires.

According to the motto „it‘s a blue world“ you will find in the store along

with the brand Nudie Jeans various high quality, authentic denim labels

from Japan, Italy and the USA. Zooloose Market stores matching shoes and

accessoires to complete your outfit.

Adresse: Viaduktstrasse 10

Telefon: +41 (0)61 271 68 73

ÖV:

Tram : Markthalle

Web: www.zooloose.ch


32

SHOPPING

KLEINBASEL

C3

Das Label «kleinbasel» bietet zeitlose Kleider, Ledertaschen und Accessoires

der Basler Designerin Tanja Klein.

The label “kleinbasel” offers timeless fashion, leather bags and accessories

from Basel-based designer Tanja Klein.

Adresse: Schneidergasse 24

Telefon: +41 (0)61 322 44 82

ÖV:

Tram : Marktplatz

Web: www.kleinbasel.net

OOID STORE

C1

Hier findet sich ein sorgfältig ausgewähltes Angebot an etablierten internationalen

Marken wie Norse Projects und Won Hundred sowie Schweizer

Designern wie Berenik oder Franziska Luethy.

Shoppers will find a carefully selected range of established, internationally

renowned brands such as Norse Projects and Won Hundred, in addition to

Swiss designers such as Berenik and Franziska Luethy.

Adresse: St. Johanns-Vorstadt 33

Telefon: +41 (0)61 508 22 33

ÖV:

Tram : St. Johanns-Vorstadt

Web: www.ooid-store.com

BASLER FYYNKOSCHT LÄDELI

D4

Lebensmittel, Getränke, Geschenke & Mitbringsel – qualitativ Hochwertiges

aus Basel und der Region, hergestellt von traditionellen Familienbetrieben

und jungen Basler Kleinunternehmen.

Food, drinks, presents & small give-aways – high-quality gifts made in Basel

and the region, produced by both traditional family businesses and young

Basel based small enterprises.

Adresse: Gerbergasse 79

Telefon: +41 (0)61 261 38 38

ÖV:

Tram : Barfüsserplatz

Web: www.basler-fyynkoscht.ch


SHOPPING 33

CUPCAKE AFFAIR

C3

Ob Zartbitterschokolade mit Himbeer, Chai mit Karamel und Fleur de Sel

oder Bourbon Vanille – die handgemachten Törtchen werden in 14 verschiedenen

Sorten hergestellt.

There are 14 different variations of these hand-made cakes, including dark

chocolate with raspberry, chai with caramel and fleur de sel, or bourbon

vanilla.

Adresse: Spalenberg 16

Telefon: +41 (0)61 261 41 45

ÖV:

Tram : Marktplatz

Web: www.cupcake-affair.ch

CONFISERIE BACHMANN

D3

Wenn man die besten Produkte aus der Region mit traditionellem Backund

Confiserie Handwerk kombiniert, ergibt sich die einzigartige Bachmann

Qualität.

When you combine the best products from the region with traditional

bakery and confectionery craft, this is what the unique Bachmann quality

is about.

Adresse: Gerbergasse 51

Telefon: +41 (0)61 261 35 83

ÖV:

Tram : Barfüsserplatz

Web: www.confiserie-bachmann.ch

CONFISERIE SCHIESSER

D3

Die kleine aber feine Filiale direkt beim Bankverein bietet eine tolle Auswahl

an Köstlichkeiten in gewohnter Schiesser-Qualität. Sie ist, dank der

optimalen Lage, mit den ÖV sowie mit dem Auto bestens erreichbar.

The small but mighty branch directly at Bankverein tram stop offers a great

selection of delicacies in the typical Schiesser quality. It has a perfect location

and it can be reached easily by both public transport and by car.

Adresse: Aeschenvorstadt 1

Telefon: +41 (0)61 261 60 77

ÖV:

Tram : Bankverein

Web: www.confiserie-schiesser.ch


Es lese Basel!

Ihr Einkauf bei uns unterstützt einen

lebendigen Basler Kulturplatz.

Wir

Basel.

Bücher | Musik | Tickets

Aeschenvorstadt 2 | 4010 Basel

www.biderundtanner.ch

FOODTOUR

MIT KULT.

NUR CHF 29

PRO PERSON

ONLY CHF 29

PER PERSON

Basel Tourismus

www.basel.com/foodtour

BASEL.COM


SHOPPING 35

LÄCKERLI HUUS

D4

Seit über 100 Jahren ist das Original Basler Läckerli das Wahrzeichen vom

Läckerli Huus. Basler Läckerli waren von Anfang an ein fester Bestandteil

des Sortiments. Sie werden bis heute nach unveränderter Original-Rezeptur

hergestellt.

For over 100 years the original Basler Läckerli has been the landmark of the

Läckerli Huus. From the beginning Basler Läckerli have been an integral part

of the product range; until today the original recipe remains unchanged.

Adresse: Gerbergasse 57

Telefon: +41 (0)61 264 22 05

ÖV:

Tram : Barfüsserplatz

Web: www.laeckerli-huus.ch

BUCHERER

D3

Der Name Bucherer steht für Top-Qualität und ist bis weit über die Landesgrenzen

hinaus bekannt. In Basel ist der Traditionsjuwelier mit einem

Geschäft an der Freien Strasse vertreten und bietet dort alles, was Uhrenund

Schmuckliebhaber wünschen.

The name Bucherer is synonymous with top quality and is known far beyond

the Swiss border. In Basel the traditional jewellery and watch shop can be

found on Freie Strasse, offering everything a jewellery and watch lover could

possibly wish for.

Adresse: Freie Strasse 40

Telefon: +41 (0)61 261 40 00

ÖV:

Tram : Barfüsserplatz

Web: www.bucherer.ch

JOHANN WANNER WEIHNACHTSHAUS

C3

Auf 500 Quadratmeter Verkaufsfläche findet man bei Johann Wanner am

Spalenberg alles rund um Weihnachten – das ganze Jahr über!

At Johann Wanner‘s on the Spalenberg, you can find everything for a perfect

Christmas over 5,000 square feet – all year round!

Adresse: Spalenberg 14

Telefon: +41 (0)61 261 48 26

ÖV:

Tram : Marktplatz

Web: www.johannwanner.ch


VEGETARIAN

RESTAURANT

& BAR

Meret-Oppenheim Platz 1

Stänzlergasse 4

www.tibits.ch |

Übersetzungen Translations Переводы

Russisch Deutsch Englisch

In Zug, Irene Bassal, MBA

Übersetzungen T: 079 776 96 81 Translations bassal_irene@bluewin.ch Переводы

Russisch www.textundco.ch

Deutsch Englisch

In Zug, Irene Bassal, MBA

T: 079 776 96 81 bassal_irene@bluewin.ch

www.textundco.ch


RESTAURANTS & CAFÉS 37

RISTORANTE DA ROBERTO – LA VITA È BELLA

D5

Erleben Sie die italienische Lebensart! Die Rezepte sind ganz nach

«Nonnas» Art, authentisch und fein. Das Antipasti-Buffet wartet auf Sie!

Da Roberto heisst Sie willkommen und freut sich auf Sie!

Enjoy the Italian way of life and indulge yourself. All recipes are „Nonna‘s“

originals, they are authentic and fine. The antipasti buffet is waiting for

you! Da Roberto is welcoming you and looks forward to seeing you!

Adresse: Küchengasse 3

Telefon: +41 (0)61 205 85 50

E-Mail: da.roberto@gastrag.ch

ÖV: Tram : Bahnhof SBB

Fax: +41 (0)61 205 85 51

Web: www.da-roberto.ch

RESTAURANT KOHLMANNS

KOHLMANNS nimmt‘s gerne persönlich! Am Barfi erwartet Sie das Beste

aus der Region und währschaft Freches aus dem Ofen – frech-bürgerlich

und überraschend regional. (Durchgehend warme Küche)

KOHLMANNS is eager to provide personal guest service. Indulge yourself with

delicious specialities at KOHLMANNS – hearty Swiss and surprisingly regional.

(Warm meals served all day)

Adresse: Am Barfüsserplatz im

Stadtcasino, Steinenberg 14

Telefon: +41 (0)61 225 93 93

E-Mail:

kohlmanns@gastrag.ch

ÖV:

Tram : Barfüsserplatz

Fax: +41 (0)61 225 93 99

Web: www.kohlmanns.ch

D4

AMERICAN RESTAURANT PAPA JOE’S

D4

American Restaurant und Caribbean Cocktail Bar. Real Burgers, Ribs und

Wings, Fajitas, kalifornischer Wein und heisse Desserts. Fun and food at

its best. Durchgehend warme Küche.

American restaurant and Caribbean cocktail bar. Tropical cocktails, real burgers,

ribs and wings, fajitas, Californian wine and hot desserts. Fun and food

at its best. Warm meals served all day.

Adresse: Am Barfüsserplatz im

Stadtcasino, Steinenberg 14

Telefon: +41 (0)61 225 93 94

ÖV:

Tram : Barfüsserplatz

Web: www.papajoes.ch

E-Mail: papajoes.basel@gastrag.ch


38

RESTAURANTS & CAFÉS

tibits Steinen

D4

Genussvolles vegetarisches und veganes Buffet. Über 40 hausgemachte

Salate, heisse Gerichte, Suppen und Desserts. Frisch gepresste Säfte, köstliche

Kaffees und alles auch als Take Away. Sonntagsbrunch bis 14.30 Uhr.

Enjoy this vegetarian and vegan buffet with over 40 home-made salads, hot

dishes, soups, desserts, freshly pressed juices and delicious coffees. Eat in

or grab and go. Sunday brunch till 2.30 pm.

Adresse: Stänzlergasse 4

Telefon: +41 (0)61 205 39 99

E-Mail: info@tibits.ch

ÖV: Tram : Theater

Fax: +41 (0)61 205 39 98

Web: www.tibits.ch

RISTORANTE LA SOSTA

Verwöhnt seine Gäste mit saisonalen Gerichten, frischen Snacks, verlockenden

Desserts, feinen Süssigkeiten, coolen Drinks und durchgehend

warmer Küche. Abgerundet mit einem Hauch Italianità und der einzigartigen

Atmosphäre im Haus.

Treats its guests to seasonal dishes, fresh snacks, enticing desserts, fine

sweets, cool drinks and warm meals served all day. A pinch of Italian flavour

and the unique atmosphere add the perfect finishing touches.

Adresse: Barfüsserplatz

Telefon: +41 (0)61 225 95 59

E-Mail:

ÖV:

Tram : Barfüsserplatz

Fax: +41 (0)61 225 95 96

D4

reservation@ristorante-la-sosta.ch Web: www.ristorante-la-sosta.ch

VOLKSHAUS BASEL

E2

Die Brasserie offeriert eine Auswahl an französischen Brasserie-Klassikern

und schafft den Spagat zwischen preiswerter Hausmannskost und gehobener

Küche.

The Brasserie offers a selection of French brasserie-classics, seeking a balance

between inexpensive home-style cooking and fine cuisine.

Adresse: Rebgasse 12-14

ÖV: Tram : Claraplatz

Telefon: +41 (0)61 690 93 10 Web: www.volkshaus-basel.ch

E-Mail: brasserie@volkshaus-basel.ch


RESTAURANTS & CAFÉS 39

RESTAURANT SCHLÜSSELZUNFT

D3

Das älteste Zunfthaus Basels bietet von Bistroklassikern unter der Glaskuppel

im Innenhof bis zum Gourmetmenu im Restaurant alles, was Gastfreundschaft

von Herzen ausmacht. Die Schlüsselzunft freut sich auf Sie!

Basel‘s oldest guildhall offers everything you would expect of a venue famed

for its hospitality: from classic bistro dishes in the glass-domed courtyard to

the restaurant‘s gourmet menu.

Adresse: Freie Strasse 25

ÖV: Tram : Marktplatz

Telefon: +41 (0)61 261 20 46 Fax: +41 (0)61 261 20 56

E-Mail: kontakt@schluesselzunft.ch Web: www.schluesselzunft.ch

RESTAURANT ELSBETHENSTÜBLI

D5

Das gemütliche Restaurant gilt als Bijou, welches vornehmlich eine echte

Schweizer Spezialitätenküche und ein exquisites Käse-Fondue pflegt. Ausgestattet

mit Schweizerischem Stil präsentiert es eine vielfältige Speisekarte,

ergänzt mit erlesenen Weinen.

The cozy restaurant focuses principally on a genuine Swiss specialty cuisine

and an exquisite cheese fondue. Equipped with Swiss style it presents a

varied menu, complemented by fine wines.

Adresse: Elisabethenstrasse 34

Telefon: +41 (0)61 272 11 05

ÖV:

Tram : Kirschgarten

Web: www.elsbethenstuebli.ch

NOMAD EATERY & BAR

E4

Die lebendige Eatery setzt auf internationale Gerichte und serviert Reiseerinnerungen,

die der urbane Nomade in der nahen und weiten Welt genossen

hat. Geniessen Sie hier ausserdem den Sunday Brunch mit Live Musik.

The lively Eatery in the city centre focuses on cuisine from around the world,

which urban nomads enjoyed on their travels in distant lands. Don’t miss

out on the live music brunch on Sundays!

Adresse: Brunngässlein 8

Telefon: +41 (0)61 690 91 60

E-Mail: info@nomad.ch

ÖV:

Tram : Bankverein

Web: www.nomad.ch


40

RESTAURANTS & CAFÉS

RESTAURANT KRAFFT BASEL

D2

Geniessen Sie eine kulinarische Reise im grossen Speisesaal mit Blick auf

den Rhein oder draussen auf der Terrasse am Flussufer.

The Krafft Basel takes you on a culinary journey in its spacious dining room

with a great view on the Rhine or on the terrace on the riverbank.

Adresse: Rheingasse 12

Telefon: +41 (0)61 690 91 30

E-Mail: info@krafftbasel.ch

ÖV: Tram : Rheingasse

Fax: +41 (0)61 690 91 31

Web: www.krafftbasel.ch

ATELIER IM TEUFELHOF

C4

Geniessen Sie eine moderne Weltküche mit überwiegend schweizerischen

und regionalen Produkten. Das Handwerk steht dabei im Vordergrund,

denn alles wird selbst hergestellt und ist somit «hausgemacht».

Enjoy a modern international cuisine with predominantly Swiss and regionl

products. The emphasis is on manual skills – everything on offer is

„hand-made“.

Adresse: Leonhardsgraben 49

Telefon: +41 (0)61 261 10 10

E-Mail: info@teufelhof.com

ÖV:

Tram : Musikakademie

Web: www.teufelhof.com

JAKOB. «DER VIERTE KÖNIG»

Direkt am Rheinufer – ein Ort der Ruhe und Entspannung mit wunderbarer

Aussicht. Mediterrane Leckerbissen und ein gutes Glas Wein von der Schuler

St. JakobsKellerei machen das Ganze zu einem einzigartigen Erlebnis

für Geniesser.

Directly on the shores of the Rhine river – a place of rest and relaxation with

a wonderful view. Mediterranean delicacies and a good glass of wine from

Schuler St. JakobsKellerei make this a unique experience for connoisseurs.

Adresse: Blumenrain 20/Rheinpromenade ÖV:

Telefon: +41 (0)61 261 54 42

E-Mail:

basel@jakobrestaurants.ch

Tram/Bus : Schifflände

Fax: +41 (0)61 261 54 43

C/D2

Web: www.jakobrestaurants.ch


RESTAURANTS & CAFÉS 41

tibits Gundeli

C6

Genussvolles vegetarisches und veganes Buffet beim Bahnhof SBB. Über

40 hausgemachte Salate, heisse Gerichte, Suppen, Sandwiches und Desserts.

Frischgepresste Säfte, köstliche Kaffees und alles auch als Take

Away. Sonntagsbrunch bis 14.30 Uhr.

Enjoy this vegetarian and vegan buffet with over 40 home-made salads, hot

dishes, soups, sandwiches, desserts, freshly pressed juices and delicious

coffees. Eat in or grab and go. Sunday brunch till 2.30 pm.

Adresse: Meret Oppenheim-Platz 1

Telefon: +41 (0)61 531 40 40

E-Mail: info@tibits.ch

ÖV:

Tram / Bus : Bahnhof SBB

Web: www.tibits.ch

DESPERADO MEXICAN RESTAURANT & BAR

D4

Mexikanische Spezialitäten und einzigartige Cocktails in lateinamerikanischem

Ambiente – mitten in der belebten Steinenvorstadt.

Mexican specialties and signature cocktails in Latin American Ambience – in

the middle of the lively Steinenvorstadt.

Adresse: Steinenvorstadt 67

Telefon: +41 (0)61 272 60 60

E-Mail: basel@desperado.ch

ÖV:

Tram und Bus : Heuwaage

Web: www.desperado.ch

KUNSTHALLE

D4

Das traditionsreiche Basler Restaurant Kunsthalle, wo «Tout Bâle» zu Hause

ist, ist ganzjährig geöffnet und bietet den idealen Rahmen für diverse

Anlässe. Im Sommer lädt der grosse Garten mit den Kastanienbäumen

zum Verweilen ein.

The traditional restaurant Kunsthalle, where “Tout Bâle“ feels at home, is

open daily all year and is an ideal location for various events. In summer,

the large garden with horse chestnut trees is an excellent place to relax.

Adresse: Steinenberg 7

Telefon: +41 (0)61 272 42 33

ÖV: Tram : Bankverein

oder Theater

E-Mail: info@restaurant-kunsthalle.ch

Web: www.restaurant-kunsthalle.ch


42

RESTAURANTS & CAFÉS

LES GAREÇONS

G1

Die zentrale Lage nahe der Messe und das beeindruckende Ambiente in den historischen

Räumen des Badischen Bahnhofs machen das Les Gareçons zum beliebten

Treffpunkt. Und die frische, kreative Crossover Küche verspricht kulinarische Köstlichkeiten.

The central location close to the Basler Messe and the impressive ambience in the

historical rooms of the German railway station make the restaurant a popular meeting

place. The fresh and creative crossover cuisine promises culinary delicacies.

Adresse: Schwarzwaldallee 200

Telefon: +41 (0)61 681 84 88

E-Mail: info@lesgarecons.ch

ÖV: Tram / Bus :

Badischer Bahnhof

Web: www.lesgarecons.ch

D2

RHYWYERA

Das Rhywyera serviert Ihnen saisonale Köstlichkeiten der mediterranen

und regionalen Küche mit gutem Weinkonzept in gemütlicher Atmosphäre

– mit einem unvergleichbaren Ausblick auf den Rhein.

Rhywyera serves seasonal Mediterranean and regional specialities with carefully

chosen wines in a convivial atmosphere – with an incomparable view

of the Rhine.

Adresse: Unterer Rheinweg 10

Telefon: +41 (0)61 683 32 02

E-mail: info@rhywyera.ch

ÖV:

Tram / Bus : Rheingasse

Web: www.rhywyera.ch

RESTAURANTS IN BASEL

Die einzigartige Lage der Stadt garantiert Ihnen Abwechslung und Spitzenqualität

auch in kulinarischer Hinsicht. Eine breite Übersicht über das

Gastronomie-Angebot in Basel finden Sie unter www.basel.com/restaurants.

The city’s unique location guarantees you a varied and top-quality offer of

culinary delights. A good overview of the restaurants in Basel you can find

on www.basel.com/restaurants.

Adresse: Basel Tourismus

Telefon: +41 (0)61 268 68 68

Web: www.basel.com

E-Mail: info@basel.com


HOTELS 43

GRAND HOTEL LES TROIS ROIS ★★★★★ S

C2

Das Les Trois Rois, eines der ältesten Stadthotels Europas, bietet exklusive

Wohnlichkeit und auserlesene Genüsse aus Küche und Keller.

Les Trois Rois is one of the oldest hotels in Europe, and offers lavish interiors

and exquisite wining and dining.

Adresse: Blumenrain 8

Telefon: +41 (0)61 260 50 50

E-Mail: info@lestroisrois.com

ÖV:

Tram / Bus : Schifflände

Web: www.lestroisrois.com

NOMAD DESIGN & LIFESTYLE HOTEL ★★★★

E4

Nomad Hotel Bar Eatery ist urban, kosmopolitisch und bodenständig zugleich.

Diese Gegensätze stehen für ein Hotel-Erlebnis im Stadtzentrum

von Basel.

The „Nomad hotel bar eatery“ is urban and cosmopolitan and yet also

down-to-earth. These contrasts are all part of this hotel experience in the

city centre.

Adresse: Brunngässlein 8

Telefon: +41 (0)61 690 91 60

E-Mail: info@nomad.ch

ÖV:

Tram : Bankverein

Web: www.nomad.ch

THE PASSAGE ★★★★

C4

Das zentral gelegene Hotel verfügt über moderne, helle Zimmer und bietet

viel Komfort. Das Fitnessstudio und die Sauna bieten Entspannung pur.

This centrally located hotel offers bright modern rooms and plenty of comfort.

The fitness studio and sauna ensure total relaxation.

Adresse: Steinengraben 51

Telefon: +41 (0)61 631 51 51

E-Mail: sleep@thepassage.ch

ÖV:

Bus : Steinenschanze

Web: www.thepassage.ch


44

HOTELS

HOTEL EULER ★★★★

D5

Das Hotel Euler liegt direkt beim Bahnhof Basel SBB. Das Hotel wurde

1867 gebaut und vereint heute den Charme der Belle Epoque mit moderner

Technik und herzlicher Gastfreundschaft.

Hotel Euler is located right next to the SBB railway station. The hotel was

built in 1867 and these days combines the charm of the Belle Epoque era

with modern technology and warm hospitality.

Adresse: Centralbahnplatz 14

Telefon: +41 (0)61 275 80 00

E-mail: reservation@hoteleuler.ch

ÖV:

Tram / Bus : Bahnhof SBB

Web: www.hoteleuler.ch

HOTEL METROPOL ★★★★

D5

Neben der persönlichen Atmosphäre bietet das Hotel Metropol 46 komfortable

Design-Zimmer, alle schallisoliert und auf dem neusten Stand.

Enjoy the charming atmosphere in the Hotel Metropol. 46 design rooms

await you – all soundproofed and equipped with the latest facilities.

Adresse: Elisabethenanlage 5

Telefon: +41 (0)61 206 76 76

E-Mail: hotel@metropol-basel.ch

ÖV:

Tram / Bus : Bahnhof SBB

Web: www.metropol-basel.ch

HOTEL PULLMAN BASEL EUROPE ★★★★

E2

Im ersten Schweizer Pullman Hotel erwartet Sie inspirierendes Design,

hochwertig ausgestattete Zimmer und modernste technische Infrastruktur.

The first Swiss Pullman Hotel offers inspiring design, luxurious rooms, and

modern infrastructure.

Adresse: Clarastrasse 43

Telefon: +41 (0)61 690 80 80

E-Mail: h5921@accor.com

ÖV:

Tram : Clarastrasse

Web: www.pullman-baseleurope.com


HOTELS 45

HOTEL DER TEUFELHOF BASEL ★★★ S

C4

Ganz Basel unter einem Dach: Restaurant Atelier, Gourmetrestaurant Bel Etage,

Kunsthotel, Galeriehotel, Theater, Kaffee & Bar Zum Teufel, Brauerei, Weinladen

Falstaff, eingebettet in die historischen Stadtmauern aus dem 11ten und 13ten

Jahrhundert.

Whole Basel under one roof: restaurant Atelier, fine dining restaurant Bel Etage, Art

hotel, Gallery hotel, theatre, Café and Bar Zum Teufel, brewery, wine shop falstaff,

which is embedded in Basel’s historic city walls from the 11th and 13th centuries.

Adresse: Leonhardsgraben 47–49

Telefon: +41 (0)61 261 10 10

E-Mail: info@teufelhof.com

ÖV:

Tram : Musikakademie

Web: www.teufelhof.com

HOTEL KRAFFT ★★★★

D2

«Einfachheit, Authentizität und Qualität» sind die Leitlinien dieses Hotels

mit einer eindrücklichen Sicht auf das Grossbasler Rheinufer.

„Simplicity, authenticity and quality“ are the principles of this hotel with

an impressive view of the opposite bank of the Rhine.

Adresse: Rheingasse 12

Telefon: +41 (0)61 690 91 30

E-Mail: info@krafftbasel.ch

ÖV:

Tram / Bus : Rheingasse

Web: www.krafftbasel.ch

HOTEL SCHWEIZERHOF ★★★ S

D5

Das Hotel am Bahnhof verbindet historisches Ambiente mit modernstem

Komfort und ist bereits in vierter Generation in Familienbesitz.

This hotel – now in its fourth generation of family ownership – is right at

the railway station and combines historic charm with modern comforts.

Adresse: Centralbahnplatz 1 ÖV: Tram / Bus : Bahnhof SBB

Telefon: +41 (0)61 560 85 85 Web: www.schweizerhof-basel.ch

E-Mail: info@schweizerhof-basel.ch


46

HOTELS

HOTEL WETTSTEIN ★★★ S

F3

Im Herzen von Kleinbasel und in unmittelbarer Nähe zum Rhein befindet

sich das Hotel Wettstein. Der idyllische Garten lädt zum Verweilen ein.

Hotel Wettstein can be found in the heart of Kleinbasel, not far from the

Rhine. The idyllic garden is a beautiful place to relax.

Adresse: Grenzacherstrasse 8

Telefon: +41 (0)61 690 69 69

E-Mail: mail@hotelwettstein.ch

ÖV: Tram / Bus :

Wettsteinplatz

Web: www.hotelwettstein.ch

HOTEL BILDUNGSZENTRUM 21 ★★★

B3

Das Hotel mit den individuell gestalteten Zimmern liegt mitten in Basel

und ist mit seinem grosszügigen Park doch ruhig gelegen. Auch für Veranstaltungen

ist das Hotel sehr gut geeignet.

The Hotel with the individually designed rooms is situated in the centre of

Basel yet enjoys the peace and quiet of its spacious park. For events the

Hotel is very suitable.

Adresse: Missionsstr. 21

ÖV: Tram / Bus : Spalentor

Telefon: +41 (0)61 260 21 21 Fax: +41 (0)61 260 21 22

E-Mail: info@bildungszentrum-21.ch Web: www.bz21.ch

HOTEL IBIS STYLES BASEL CITY ★★★

F6

Das Ibis Styles Basel City eröffnete seine Tore im März 2017. Die modernen,

hellen und klimatisierten Zimmer verfügen über gratis WLAN, Flachbildschirm

TV und besonders komfortable Sweet Bed by ibis Styles Betten.

The ibis Styles Basel City opened its doors in March 2017. The modern,

bright, air-conditioned rooms come with free WiFi, a flat-screen TV and

incredibly comfy Sweet Bed by ibis Styles beds.

Adresse: Grosspeterstrasse 44

Telefon: +41 (0)61 544 04 44

E-Mail: H8215-GM@accor.com

ÖV:

Tram : Grosspeterstrasse

oder Peter Merian

Web: www.ibis.com/9665


HOTELS 47

EAST WEST RIVERSIDE HOTEL BASEL ★★★

D3

Das East-West Riverside Hotel begrüsst Sie direkt am Rhein im belebten

Zentrum von Basel und nur einen kurzen Spaziergang über die Brücke von

der Altstadt entfernt.

The East-West Riverside Hotel, located directly on the Rhine, welcomes you

to Basel’s lively centre. The Old Town is just a short walk away across the

bridge.

Adresse: Rheingasse 8

ÖV: Tram / Bus : Rheingasse

Telefon: +41 (0)61 690 15 15 Web: www.east-west-hotel.ch

E-Mail: eastwesthotelbasel@outlook.com

MOTEL ONE BASEL ★★★

D4

Das Budget Design Hotel liegt inmitten der Basler Altstadt. Das Hotel mit

seinen 143 Zimmern kombiniert die zentrale Lage mit hohem Designanspruch

und kunstvollem Interieur.

The budget design hotel is situated in the heart of Basel‘s Old Town. Boasting

143 rooms, the hotel combines a central location with top design and

an arty interior.

Adresse: Barfüssergasse 16

Telefon: +41 (0)61 226 22 00

E-Mail: basel@motel-one.com

ÖV:

Tram : Barfüsserplatz

Web: www.motel-one.com

DASBREITEHOTEL ★★★

H4

Das Breite Hotel ist ganz schön anders. Klares Design und eine auffallend

herzliche Gastfreundschaft schaffen eine einmalige Atmosphäre. Das

Stadthotel wird als Integrationshotel betrieben und bietet Menschen mit

einer Lernbehinderung einen geschützten Arbeitsplatz.

Das Breite Hotel is quite different. A strikingly clear design and warm hospitality

combine to create a unique atmosphere. This city hotel is operated as an integration

hotel and offers people with learning disabilities a sheltered workplace.

Adresse: Zürcherstrasse 149

Telefon: +41 (0)61 315 65 65

E-Mail: mail@dasbreitehotel.ch

ÖV:

Tram / Bus : Breite

Web: www.dasbreitehotel.ch


48

HOTELS

IBIS BASEL BAHNHOF ★★ S

C6:

112 Zimmer. 100% rauchfreies Hotel. 24h-Bar-Service und kostenlos

WLAN.

112 rooms. 100% non smoking hotel. 24h-bar service and free internet

access.

Adresse: Margarethenstrasse 35

Telefon: +41 (0)61 201 07 07

E-mail: H6510@accor.com

ÖV: Tram : IWB

Fax: +41 (0)61 201 07 17

Web: www.ibis.com/6510

JUGENDHERBERGE BASEL

F4

Das Haus umfasst 234 Betten in Doppel- bis Sechserzimmern. Der Empfangsund

Essbereich ist ein Raum und besticht durch seine Schlichtheit.

The hostel has 234 beds in rooms sleeping between two and six. The reception

and eating area is all in one room and catches the eye with its clean lines.

Adresse: St. Alban-Kirchrain 10

Telefon: +41 (0)61 272 05 72

E-Mail: basel@youthhostel.ch

ÖV:

Tram : Kunstmuseum

Web: www.youthhostel.ch/

basel

HOTEL BUCHEN IN BASEL

Die Basler Hotellerie bietet Unterkunftsmöglichkeiten für jeden Geschmack

und jedes Bedürfnis. Buchen Sie online unter www.basel.com/

hotels und profitieren Sie von vielen Best Price Angeboten und echten

Gästebewertungen.

Basel’s hotels offer accommodation for every taste and need. Book now:

www.basel.com/hotels and take advantage of many guaranteed best price

offers and real guest ratings.

Adresse: Basel Tourismus

Telefon: +41 (0)61 268 68 68

Web: www.basel.com/hotels

E-Mail: info@basel.com


NIGHTLIFE 49

MR. PICKWICK PUB

D4

Welcome to the place where people meet. Erleben Sie die echte Pub-Atmosphäre!

Englisches / irisches Bier vom Fass, leckeres Essen, Live-Sport und

grossartige Unterhaltung. Ein klassisches Pub vom Feinsten.

Welcome to a real pub atmosphere. English / Irish beers on draught, great

food, live sport and great pub entertainment. „A classic pub at its best.”

Adresse: Steinenvorstadt 13

Telefon: +41 (0)61 281 86 87

E-Mail: piwi.basel@gastrag.ch

ÖV:

Tram : Barfüsserplatz

Web: www.pickwick.ch

THE BIRD‘S EYE JAZZ CLUB

C4

Internationaler Jazz von Dienstag – Samstag. Authentischer Jazzclub mit

Niveau und einzigartiger Atmosphäre. Konzertzeiten 20.30 – ca. 22.45 Uhr;

Türöffnung 45 Min vor Konzertbeginn; Eintritt CHF 8 – 24.

International jazz from Tuesday to Saturday. Actual music of high quality

performed by international stars as well as the national jazz scene in a loose

and intimate atmosphere. Concerts 8.30 to 10.45 pm; dooropening 45 min

before the concert starts; tickets CHF 8 – 24.

Adresse: Kohlenberg 20

Telefon: +41 (0)61 263 33 41

E-Mail: office@birdseye.ch

ÖV:

Tram : Musikakademie

Web: www.birdseye.ch

VOLTA BRÄU

B1:

Im hohen Industrieraum wird im Volta Bräu nach traditionellem Handwerk

Bier in schmackhaften Sorten gebraut. Geniessen Sie Craft Beer vor Ort im

Brewpub oder draussen im urbanen Garten.

In the high industrial space Volta Bräu is brewing beer in several tasty

variations according to traditional craftsmanship. Enjoy your craft Beer in

the Brewpub or in the urban garden.

Adresse: Voltastrasse 30

Telefon: +41 (0)61 690 91 29

E-Mail: info@voltabraeu.ch

ÖV:

Tram : Voltaplatz

Web: www.voltabraeu.ch


BASEL

BY E-BIKE.

NUR CHF 20

AM TAG

ONLY CHF 20

A DAY

Basel Tourismus

www.basel.com/guestbike

BASEL.COM

CityGuideBasel

Die Gelegenheit sich zu repräsentieren!

gt-image.ch | info@gt-image.ch


NIGHTLIFE 51

CONSUM

D3

Die Bar mit Salami- und Käsespezialitäten und über 100 Weinen im Herzen

der Kleinbasler Altstadt. Das umfangreiche Angebot und die lebendige

Atmosphäre machen das Consum zu einem unkomplizierten Treffpunkt.

The bar with salami and cheese specialties and over 100 wines in the heart

of the old town of Kleinbasel. The extensive offerings and lively atmosphere

make the Consum an uncomplicated meeting point.

Adresse: Rheingasse 19

Telefon: +41 (0)61 690 91 30

E-Mail: info@consumbasel.ch

ÖV:

Tram : Rheingasse

Web: www.consumbasel.ch

SOHO

C4

Das Soho bietet ein einzigartiges Gastroerlebnis im Herzen der Stadt. Das

vielseitige Angebot reicht von klassischen Cocktails bis hin zu ausgewählten

Wein- und Whiskysorten sowie köstlichem Fingerfood.

Soho offers a unique culinary experience at the heart of the city. Its diverse

offering ranges from classic cocktails to selected wines and whisky, as well

as tasty finger food.

Adresse: Steinenvorstadt 54

Telefon: +41 (0)61 535 55 01

E-Mail: info@sohobasel.ch

ÖV:

Tram : Heuwaage

Web: www.sohobasel.ch

WERK 8

D6:

Das Werk8 verspricht Barkultur mit einem fast unerschöpflichen Angebot

an frisch gemixten Cocktails in einer trendigen, urbanen Atmosphäre.

Das 2015 umgestaltete Lokal ist aus dem Basler Nachtleben nicht mehr

wegzudenken.

Werk8 promises bar culture with an almost endless range of freshly mixed

cocktails in a trendy urban atmosphere. The venue, which was transformed

in 2015, has since then become an established part of Basel‘s nightlife.

Adresse: Dornacherstrasse 192

Telefon: +41 (0)61 551 08 80

E-Mail: reservation@werkacht.ch

ÖV: Tram : Tellplatz / Bus :

Bruderholzstrasse

Web: www.werkacht.ch


52

NIGHTLIFE

KABAR IN DER KASERNE

D2

Die KaBar bietet frische und saisongerechte Mittagsmenüs ohne Schnickschnack;

Panini oder ein Antipasto-Teller für den kleinen Hunger und kühles

Bier, feine Weine und eine grosse Auswahl an Drinks dazu.

The KaBar offers fresh and seasonal lunch menus without frills; panini or

antipasto plates as a snack, cold beer, fine wines and a wide selection of

drinks.

Adresse: Klybeckstrasse 1b

Telefon: +41 (0)61 681 47 17

E-Mail: kasernenbar@gmail.com

ÖV:

Tram : Kaserne

Web: www.kaserne-basel.ch

VIERTEL KLUB

Der Club verfügt über zwei Floors und bietet musikalische Qualität in

höchstem Masse mit einem abwechslungsreichen Programm. Lokale Grössen

und internationale Gäste kommen gleichermassen zum Zug. Im Sommer

lockt zudem die Dachterrasse mit einer tollen Barkultur.

The club is spread over two floors and offers high-quality music and a varied

programme. International guests perform there as well as local stars. The

roof terrace with its cool bar culture is an attraction in summer.

Adresse: Münchensteinerstrasse 81

Telefon: +41 (0)61 331 04 00

E-mail: kontakt@dasviertel.ch

ÖV:

Tram : Barfüsserplatz

Web: www.dasviertel.ch

CONTO 4056

B1

Das Conto 4056 beim Voltaplatz ist eine moderne, stilvolle Bar in den

ehemaligen Schalterhallen einer Bank. Das Angebot an Drinks lässt keine

Wünsche offen und wird ergänzt durch leckere Apéro-Platten und Häppchen.

Conto 4056 is a modern, stylish bar located at the Voltaplatz Basel in an

old banking hall. The extensive range of beverages is supplemented by tasty

aperitif platters and snacks.

Adresse: Gasstrasse 1

Telefon: +41 (0)61 283 18 18

E-Mail: info@conto4056.com

ÖV:

Tram : Voltaplatz

Web: www.conto4056.com


NIGHTLIFE 53

GRENZWERT

D3

Die Bar Grenzwert ist abends täglich geöffnet und bietet eine grosse Auswahl

an Drinks und Cocktails. An den Wochenenden wird der Barbetrieb

jeweils musikalisch von DJ’s untermalt.

The Grenzwert bar is open every evening and offers a large selection of

drinks and cocktails. DJs provide musical entertainment on weekends.

Adresse: Ochsengasse 14

Telefon: +41 (0)61 681 02 82

E-Mail: grenzwert@gmx.ch

ÖV:

Tram / Bus : Rheingasse

Web: www.grenzwert.ch

CAMPARI BAR

D4

Geniessen Sie einen gemütlichen Feierabendcocktail oder Apéritif. Im

Schatten der grossen Orchideensträusse oder in der Sonne auf der Sommerterrasse

lässt sich der Alltag für einen kurzen Moment vergessen.

The place to enjoy a cocktail after work. Relax under the shadow of giant

orchid bushes or on the sunny deck where you can wind down for a while

from your hectic day.

Adresse: Steinenberg 7

ÖV: Tram : Bankverein

Telefon: +41 (0)61 272 42 33 Web: www.restaurant-kunsthalle.ch

E-Mail: info@restaurant-kunsthalle.ch

DES ARTS

D4

Umgeben von einzigartigem Dekor entführt Sie das stilvoll-lebendige Café

des Arts in die faszinierende Welt klassischer Cocktails. An zentraler Lage

direkt am Barfüsserplatz gilt die Location seit Jahrzehnten als Kultbar der

Stadt.

Surrounded by a unique decor, the lively, stylish Café des Arts takes you into

the fascinating world of classic cocktails. Centrally located directly at Barfüsserplatz,

the location has been and is a „place to be“ already for decades.

Adresse: Barfüsserplatz 6

Telefon: +41 (0)61 273 57 37

E-Mail: info@desarts.ch

ÖV:

Tram : Barfüsserplatz

Web: www.desarts.ch


54

VERANSTALTUNGEN EVENTS

GOLD UND RUHM 11.10.2019 – 19.01.2020

Anlässlich des 1000-jährigen Jubiläums des Basler Münsters zeigt die Ausstellung

Gold und Ruhm. Geschenke für die Ewigkeit kostbare Leihgaben

aus privaten und öffentlichen Sammlungen. Eine Ausstellung des Historischen

Museums Basel im Kunstmuseum Basel.

Timed to coincide with the 1000th anniversary of the Basel cathedral’s

consecration, the exhibition Gold and Glory. Gifts for Eternity shows precious

artifacts on loan from private and public collections. An exhibition of the

Historisches Museum Basel at the Kunstmuseum Basel.

Kunstmuseum Basel, Neubau | www.kunstmuseumbasel.ch

© Copyright: aris, Musée de Cluny - Musée national du Moyen Âge

BALOISE SESSION 12. – 31.10.2019

Jeden Herbst treten internationale Topstars am beliebten Musikfestival

auf und sorgen für unvergessliche Konzerterlebnisse. Als Zuschauer sitzen

Sie in gediegenem Ambiente mit Kerzenlicht nur wenige Meter von den

Musikern entfernt.

Every autumn, international top stars perform at the popular music festival,

ensuring unforgettable concert experiences. Seated in the elegant setting at

round, candlelit tables, you will be just a few metres away from the stage.

Eventhalle Messe Basel | www.baloisesession.ch

© Dominik Plüss

SWISS INDOORS BASEL 19. – 27.10.2019

Die Swiss Indoors ziehen jeweils im Herbst zahlreiche Sportbegeisterte in

die Stadt am Rhein. Das Hallentennisturnier ist der grösste Sportanlass

der Schweiz. Wenn Sie Tennis mögen, dann sind die Swiss Indoors ein

absolutes Muss!

Every autumn, the Swiss Indoors tournament attracts many sports fans to

the city on the Rhine. The indoor tennis tournament is Switzerland‘s largest

sporting event. If you like tennis, then the Swiss Indoors tournaments are

an absolute must!

St. Jakob-Halle Basel | www.swissindoorsbasel.ch


VERANSTALTUNGEN EVENTS 55

LEN LYE – MOTION COMPOSER 23.10.2019 – 26.01.2020

Len Lye ist einer der wichtigsten Experimentalfilmer der 1930er bis 1950er

Jahre. In der Ausstellung wird das Werk von Lye in seiner ganzen Breite

gezeigt, mit einem besonderen Augenmerk auf die Beziehungen zwischen

den verschiedenen Medien.

Len Lye was one of the most important experimental filmmakers of the

1930s to 1950s. The exhibition will display the work of Len Lye in all its

variety and breadth, paying special attention to the relationships between

the different media that he set in motion.

Museum Tinguely | www.tinguely.ch

Copyright: Courtesy of the Len Lye Foundation and the British Postal

Museum and Archive

BASLER HERBSTMESSE 26.10. – 12.11.2019

Seit 1471 findet die Basler Herbstmesse jährlich während zwei Wochen

statt. Auf sieben Plätzen in der Innenstadt sowie in einer Messehalle

finden sich Fahrgeschäfte, Marktstände und Verpflegungsmöglichkeiten

aller Art.

The Basel Autumn Fair (Herbstmesse) has taken place every year since

1471. Here you‘ll find funfair rides, market stalls, and catering outlets for

every taste.

Basler Innenstadt | www.bs.ch/herbstmesse

BASLER WEIHNACHT 28.11. – 23.12.2019

Der Basler Weihnachtsmarkt gilt als einer der schönsten und grössten der

Schweiz. Während der Vorweihnachtszeit bereichern ausserdem viele Veranstaltungen

und spektakuläre Sonderausstellungen in den Museen das

kulturelle Angebot der Stadt.

The Basel Christmas market is considered to be one of the prettiest and

largest in Switzerland. During the run-up to Christmas, many events and

spectacular special exhibitions in the city‘s museums further enrich its cultural

scene.

Barfüsserplatz, Münsterplatz | www.baslerweihnacht.ch


56

VERANSTALTUNGEN EVENTS

LONGINES CSI BASEL 09. – 12.01.2020

Im Januar 2020 wird Basel wieder zum Treffpunkt der besten Springreiter

der Welt. Auf ihren nicht minder berühmten Pferden werden sie den Hallen-Grand-Prix

reiten und bestreiten. Am Weltklasse-Turnier erwartet den

Zuschauer höchste Spannung.

In January 2020, the world‘s best show-jumpers will assemble in Basel

again. They and their equally illustrious horses will be competing for the

indoor Grand Prix. Spectators can look forward to a thrilling tournament.

St. Jakobshalle Basel | www.csi-basel.ch

©Katja Stuppia/LONGINES CSI BASEL

MUSEUMSNACHT BASEL 17.01.2020

Die Museumsnacht wartet mit Überraschungen aus Kunst, Literatur, Musik,

Film, Theater und mit kulinarischen Leckerbissen auf. Stellen Sie sich

aus dem umfangreichen Programm Ihre individuelle Route zusammen und

streifen Sie durch die Nacht.

The Museum night offers surprises from the worlds of art, literature, music,

film, theatre and some culinary treats. Compile your individual route from

the diverse programme and wander through the night.

Museen Basel | www.museumsnacht.ch

EDWARD HOPPER 26.01. – 17.05.2020

Hoppers Gemälde sind Ausdruck seines einzigartigen Blicks auf das moderne

Leben. Heute sind vor allem seine Ölgemälde bekannt, die von seinem

grossen Interesse an Farbwirkung und seiner virtuosen Beherrschung der

Darstellung von Licht und Schatten zeugen.

Although Hopper long worked mainly as an illustrator, today he is known for

his oil paintings, which attest to his deep interest in colour and his virtuosity

in representing light and shadow. Hopper’s paintings are expressions of

his unique perspective on modern life.

Fondation Beyeler, Riehen | www.fondationbeyeler.ch

Copyright: © 2019 Digital image, The Museum of Modern Art,

New York / Scala, Florence


VERANSTALTUNGEN EVENTS 57

BASLER FASNACHT 02. – 05.03.2020

Die berühmte Basler Fasnacht dauert zwar nur drei Tage, aber die Stadt

bereitet sich während den übrigen 362 Tagen im Jahr mit viel Herzblut

darauf vor. Die Atmosphäre, die während dieser Tage in der Stadt herrscht,

lässt sich nur schwer beschreiben.

The Fasnacht, Basel’s famous Carnival, lasts only three days, but locals

prepare for it with unconditional passion throughout the remaining 362

days of the year. The incomparable atmosphere of the city during these

days is hard to describe.

Basler Innenstadt | www.fasnachts-comite.ch

YONEX SWISS OPEN 17. – 22.03.2020

Am internationalen Grand Prix Gold Turnier feuern über 20‘000 Zuschauerinnen

und Zuschauer die Top 30 der Badminton Spielerinnen und Spieler

an. Die einzigartige Dynamik und Schnelligkeit zeichnen dieses Spiel aus.

The international Grand Prix Gold tournament sees over 20,000 spectators

cheering on the top 30 badminton players. Unique dynamism and speed are

the key to this game.

St. Jakobshalle Basel | www.swissopen.com

City Guide Basel druckt in der Schweiz

www.gt-image.ch


Baselland

entdecken

Am Abend vor der Basler Fasnacht

Chienbäse-Umzug Liestal

Sonntag, 1. März 2020, Beginn 19.15 Uhr

chienbaese.ch

baselland-tourismus.ch/chienbaese


INFORMATIONEN INFORMATION 59

TOURISMUS | TOURISM

Basel Tourismus

Aeschenvorstadt 36

CH-4010 Basel

Tel. +41 (0)61 268 68 68

Fax +41 (0)61 268 68 70

Skype: baseltourism

info@basel.com

www.basel.com

Tourist Information

Im Stadtcasino am Barfüsserplatz

Steinenberg 14

CH-4010 Basel

Öffnungszeiten / Opening hours

Montag – Freitag: 9.00 – 18.30 Uhr

Samstag: 9.00 – 17.00 Uhr

Sonn- und Feiertage: 10.00 – 15.00 Uhr

Tourist Information

Im Bahnhof SBB

CH-4010 Basel

Öffnungszeiten / Opening hours

Montag – Freitag: 8.00 – 18.00 Uhr

Samstag 9.00 – 17.00 Uhr

Sonn- und Feiertage: 9.00 – 15.00 Uhr

Weitere Informationen über Basel /

More information about Basel

www.museenbasel.ch

www.basel.ch

BaselCard

Viel zu entdecken mit der kostenlosen BaselCard.

Jeder Gast, der in Basel logiert, erhält beim Check-in die Basel-

Card. Mit der Gästekarte fahren Sie kostenlos mit dem lokalen

öffentlichen Verkehr. Zudem profitieren Sie von 50% Rabatt auf

zahlreiche Kultur- und Freizeitangebote wie beispielsweise den

Basler Zoo oder die Museen, den Sightseeing Bus und viele mehr.

Plenty to discover with the free BaselCard.

Every hotel guest will receive this free card when checking in. This

guest card entitles you to free use of public transport. At the same

time, you’ll benefit from a 50% discount on numerous cultural and

leisure offers such as the Basel zoo, museums, the sightseeing bus,

and much more.

: www.basel.com/baselcard

Guest WiFi Basel

Basel bietet seinen übernachtenden Gästen die Möglichkeit, kostenlos

im stadteigenen WLAN-Netz zu surfen. Die Hotspots befinden

sich in unmittelbarer Nähe zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten

und Plätzen der Stadt. Die Zugangsinformationen für das

kostenlose WLAN-Angebot werden mit der BaselCard abgegeben.

GUEST WIFI BASEL

Basel offers guests staying overnight the possibility of surfing free

of charge in the city’s own WiFi network. The „Guest WiFi Basel“ is

available at various locations close to major sights and squares in

the city. You will receive access information with your BaselCard.

: www.basel.com/wifi

Upper Rhine Valley

www.upperrhinevalley.com

proinnerstadtbasel.ch | shoppingcitybasel.com


60

INFORMATIONEN INFORMATION

NÜTZLICHE KONTAKTE | USEFUL CONTACTS

Notfallnummern / Emergency numbers

Polizei / Police 117

Feuerwehr / Fire brigade 118

Sanitätsnotruf / Ambulance 144

Vergiftungsnotfälle / Poisoning emergencies 145

Rega Rettungsflugwacht / Swiss Air Rescue 1414

Europäische Notrufnummer / European emergency call 112

TCS Pannenservice / Breakdown service +41 (0)800 140 140

Medizinische Versorgung / Medical care

Allgemeiner ärztlicher Notfall / Medical emergency service +41 (0)61 261 15 15

Universitätsspital / University hospital +41 (0)61 265 25 25

Universitäts-Kinderspital beider Basel / Children’s hospital +41 (0)61 704 12 12

Notfallapotheke / Emergency pharmacy +41 (0)61 263 75 75*

Tierärztlicher Notfalldienst / Emergency veterinary services +41 (0)900 99 33 99**

* Öffnungszeiten jeden Abend von 17.00 – 8.00 Uhr, Samstag ab 16.00 Uhr durchgehend bis Montag 8.00 Uhr.

An allen Feiertagen geöffnet.

Opening hours every evening from 5 pm – 8 am, Saturday from 4 pm until Monday 8 am. Open on all public

holidays.

** CHF 3.60/Min. ab Festnetz / from Swiss landlines

Fundbüro / Lost property

Fundbüro Basel-Stadt / Lost property Basel +41 (0)61 267 70 00*

Fundbüro Bahnhof Basel SBB / Lost property railway station 0900 300 300**

* Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 9.00 – 17.30 Uhr; Mi 9.00 – 18.30 Uhr

Opening hours: Mon, Tue, Thu, Fri 9 am – 5.30 pm; Wed 9 am – 6.30 pm

** CHF 1.19/Min. ab Festnetz / from Swiss landlines

Taxis / Cabs

33er Taxi AG

Tel. +41 (0)61 333 33 33

www.33ertaxi.ch

Taxi-Zentrale AG Basel

Tel. +41 (0)61 222 22 22

www.taxi-zentrale.ch

Stern Taxi AG

Tel. +41 (0)61 691 44 44

www.sterntaxibasel.ch

Taxiphon-Genossenschaft

Tel. +41 (0)61 444 44 44

www.taxiphon.ch


INFORMATIONEN INFORMATION 61

NÜTZLICHE KONTAKTE | USEFUL CONTACTS

Basler Kantonalbank

Aeschenvorstadt 41, www.bkb.ch, Tel. +41 (0)61 266 33 33

Mo – Fr 9.00 –18.00 Uhr

Credit Suisse

St. Alban-Graben 1–3, www.credit-suisse.com, Tel. +41 (0)61 266 77 11

Mo – Fr 9.00 – 18.00 Uhr

Migros Bank

Aeschenvorstadt 72, www.migrosbank.ch, Tel. +41 (0)848 845 400

Mo – Mi/Fr 8.30 – 16.30 Uhr, Do 8.30 – 17.30 Uhr

Raiffeisen Bank

St. Jakobs-Strasse 7, www.raiffeisen.ch, Tel. +41 (0)61 226 27 28

Mo – Fr 9.00 – 17.30 Uhr

UBS

Aeschenvorstadt 1, www.ubs.com, Tel. +41 (0)61 288 20 20

Mo – Fr 8.00 – 17.00 Uhr, Sa 10.00 – 14.00 Uhr

Geldwechsel / Change

Bahnhof SBB, Personenbahnhof

Tel. Tel. +41 (0)900 300 300

Mo – Fr 7.30 – 19.00 Uhr, Sa 8.00 – 18.00 Uhr, So 9.00 – 18.00 Uhr

Travelex Switzerland AG

Badischer Bahnhof

Tel. +41 (0)61 692 74 83

Mo – Sa 6.30 – 20.30 Uhr, So 9.00 – 17.00 Uhr

Travelex Switzerland AG

Grenzübergang Basel/Weil, Autobahn

Tel. +41 (0)61 631 05 17

Mo - So 9.00 - 17.00 Uhr

Post Stadtzentrum / Post Office city centre

Rüdengasse 1, Tel. +41 (0)848 888 888

Mo – Fr 9.00 – 18.30 Uhr, Sa 9.00 – 17.00 Uhr

Trinkgeld / Tips

Trinkgeld ist in den Dienstleistungen inbegriffen.

Gute Bedienung wird mit einem Extratrinkgeld belohnt.

Service is included, an extra tip is given for good and friendly service.

Kino / Cinema

www.cineman.ch/kinoprogramm/Basel

www.kitag.com

www.kultkino.ch

www.neueskinobasel.ch

www.stadtkino.ch


Botanischer Garten

der Universität Basel

Spalengraben. 8

4051 Basel

Schweiz

April–Oktober

8–18 Uhr

November–März

8–17 Uhr

Eintritt frei


INFORMATIONEN INFORMATION 63

NÜTZLICHE KONTAKTE | USEFUL CONTACTS

Feiertage / Public holidays

Büros und Geschäfte sind an Feiertagen geschlossen (Ausnahme: Geschäfte an Bahnhöfen und Flughäfen)

Offices and shops are closed on public holidays (exception: shops in railways and airports)

1. Januar: Neujahrstag 1 January: New Year’s Day

Karfreitag

Good Friday

Ostern inkl. Ostermontag Easter incl. Easter Monday

1. Mai: Tag der Arbeit 1 May: Labour Day

Auffahrt

Ascension Day

Pfingsten inkl. Pfingstmontag Whit Sunday incl. Whit Monday

1. August: Bundesfeier 1 August: Swiss National Day

25. Dezember: Weihnachten 25. December: Christmas Day

26. Dezember: Stephanstag 26. December: Boxing Day

Öffnungszeiten der Geschäfte / Business hours

Innenstadt / City centre: Mo – Mi 9.00 – 18.30 Uhr, Do – Fr 9.00 – 20.00 Uhr, Sa 9.00 – 18.00 Uhr

Bahnhof SBB (individuelle Öffnungszeiten) / Swiss Railway station SBB (individual business hours):

Mo – So 5.30 – 23.00 Uhr

Märkte / Markets

Stadt- und Schlemmermarkt (Lebensmittel / food), Marktplatz

Mo 8.30 – 14.00 Uhr, Di – Do 7.00 – 14.00 Uhr, Fr/Sa 7.00 – 18.00 Uhr

Kein Markt an Sonn- und allgemeinen Feiertagen und während der Basler Fasnacht.

Mon from 8.30 am to 2 pm, Tue – Thu from 7 am to 2 pm, Fri/Sat from 7 am to 6 pm

No market on Sundays and public holidays and during the Basel Fasnacht.

Flohmarkt / Flea market, Barfüsserplatz

Vom 09.01. – 25.09.2019 jeweils jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat

von 7.30 – 19.00 Uhr ausser an Feiertagen.

From 9 January to 25 September 2019 every second and fourth Wednesday of the month

from 7.30 am to 7 pm. No market on bank holidays.

Flohmarkt / Flea market, Petersplatz

Samstag 7.30 – 16.00 Uhr ausser an Feiertagen und während der Herbstmesse.

Saturday 7.30 am to 4 pm except on bank holidays and during the Autumn fair.

Neuwarenmarkt / New goods market, Barfüsserplatz

Donnerstag 9.00 – 20.00 Uhr ausser an Feiertagen sowie während der Herbstmesse und des Weihnachtsmarkts.

Thursday 9 am – 8 pm except on bank holidays and during the Autumn fair and the Christmas market.

Matthäusmarkt (Lebensmittel / foods), Matthäusplatz

Samstag 8.00 – 13.00 Uhr

Saturday 8 am to 1 pm

St. Johannsmarkt, Vogesenplatz

Samstag 9.00 – 14.00 Uhr

Saturday 9 am to 2 pm

«Märt am Tellplatz», Tellplatz

Samstag 8.00 – 13.00 Uhr

Saturday 8 am to 1 pm

Markthalle Basel

Mo / Mon 8.00 – 19.00 Uhr

Di, Mi / Tue Wed 8.00 – 24.00 Uhr

Do / Thu 8.00 – 1.00 Uhr

Fr, Sa / Fri, Sat 8.00 – 2.00 Uhr

So / Sun 10.00 – 17.00 Uhr


Alle Modelle Führerschein frei.

Werden gefahren wie ein Velo.

Trotti GmbH - Untermüli 11 - 6300 Zug

Tel 041 740 02 15


INFORMATIONEN INFORMATION 65

ÖFFENTLICHER VERKEHR | PUBLIC TRANSPORT

Schweizerische Bundesbahnen (SBB)

Tel. +41 (0)900 300 300 (CHF 1.19/Min. vom Schweizer

Festnetz)

www.sbb.ch

Deutsche Bahn (DB)

Tel. +41 (0)61 690 12 15

www.bahn.de

Französische Bahn (SNCF)

Tel. +33 9 70 60 99 70

www.voyages-sncf.com

Swiss Travel System

www.swisstravelsystem.com

Informationen zu Tram und Bus / Information

about tram and bus

Basel-Stadt (BVB)

Tel. +41 (0)61 685 14 14

www.bvb.ch

Baselland (BLT)

Tel. +41 (0)61 406 11 11

www.blt.ch

Fahrradvermietung / Bike rental

Rent a Bike Veloparking Bahnhof SBB

Tel. +41 (0)61 272 09 10

www.veloparking.ch

Autovermietung / Car rental

Europcar

Im Swissôtel Le Plaza Basel

Messeplatz 25

CH-4058 Basel

Tel. +41 (0)61 378 99 66

www.europcar.ch

Europcar

Flughafen Basel-Mulhouse-Freiburg

CH-4030 Basel

Tel. +41 (0)61 325 29 03

www.europcar.ch

Europcar

Nauenstrasse 55, CH-4052 Basel

Tel. +41 (0)61 205 90 90

www.europcar.ch

Basler Personenschifffahrt

Tel. +41 (0)61 639 95 00

www.bpg.ch


M

B

M

S

B

T

U

K

H

B

P

K

S

H

R

H

U

S

Z

S

Z

J

U

B

I

S

M

S

K

B

F

S

B

R

M

W

B

A

B

E

K

3

1

2

T

T

B

G

S

M

A

S

B

S

S

S

B

M

B

S

F

S

K

K

F

b

V

O

O

K

L

B

L

A

B

S

E

G

N

S

W

B

E

S

A

P

B

F

h

s

b

M

H

I

C

R

A

b

S

K

S

S

A

M

E

P

L

B

K

B

h

S

O

B

K

K

H

K

K

H

H

P

R

M

B

F

K

P

R

H

H

K

P

B

H

F

B

r

U

B

R

B

F

N

U

B

H

T

B

B

S

B

P

S

H

R

K

B

M

D

H

S

S

P

H

O

B

M

W

I

B

W

R

M

C

R

S

M

H

D

A

g

K

J

D

F

T

S

S

M

S

T

s

T

B

S

E

S

E

g

W

S

H

U

H

S

S

L

L

L

R

B

B

L

A

P

K

S

S

P

L

S

A

K

E

M

K

S

A

W

S

F

S

R

B

H

L

T

g

V

A

T

H

F

I

M

A

N

C

V

M

M

S

K

S

S

F

F

E

S

S

O

H

S

P

g

R

K

N

E

I

R

G

H

H

L

P

K

A

B

D

S

S

M

R

S

N

A

P

F

w

P

M

J

P

H

P

T

A

M

S

C

H

M

R

P

E

S

S

K

T

H

h

y

W

e

a

n

r

o

c

c

a

u

i

t

a

n

e

i

o

o

i

t

n

i

c

o

a

e

e

h

t

e

u

ü

i

r

l

a

u

a

a


6

E

E

t

o

a

a

e

t

e

ü

l

t

e

u

e

e

n

e

p

S

t

.

a

l

a

l

e

p

c

l

l

c

e

e

r

i

p

t

e

e

e

n

u

e

l

c

e

t

t

e

i

e

i

b

.

c

i

u

b

r

l

i

h

i

i

r

o

t

t

u

u

r

u

i

a

u

.

u

i

l

c

m

i

y

a

p

ü

ü

o

a

u

o

o

a

i

a

t

e

e

t

t

a

.

e

e

r

t

o

t

r

a

t

i

e

e

.

n

o

a

a

a

u

l

e

h

t

t

f

i

a

ö

u

.

a

m

e

l

o

ü

a

c

f

a

u

c

a

e

h

ä

e

r

e

y

ä

h

i

l

h

o

e

a

e

ee

e

e

l

u

i

a

o

a

m

h

e

a

e

o

r

ü

a

o

ü

p

l

ü

i

h

c

c

r

t

o

p

r

i

e

a

a

e

c

e

i

a

a

ä

h

o

t

o

d

e

o

p

l

B

m

a

a

l

i

e

a

c

b

e

ä

r

t

e

u

ü

o

h

r

p

u

u

c

e

ä

e

n

l

a

o

i

o

ü

e

a

e

n

e

e

t

o

o

ü

s

e

f

t

l

c

a

s

e

r

h

h

n

t

.

l

g

u

l

h

i

e

l

r

i

n

r

r

o

B

r

h

i

s

n

o

h

e

a

r

a

n

e

r

l

n

r

t

8


R

R

t

c

t

.

a

t

.

u

b

n

t

t

e

r

O

h

s

n

l

p

i

r

s

a

e

a

h

n

s

e

s

i

n

n

r

i

.

u

h

i

r

u

n

l

B

l

i

s

e

t

h

i

r

h

y

e

u

e

e

i

t

s

s

l

i

r

a

u

.

t

g

c

.

o

o

m

r

n

l

t

n

b

l

r

f

u

e

d

s

n

a

h

i

i

r

f

s

e

s

t

n

a

r

r

r

r

e

h

l

r

l

l

n

t

o

h

b

i

t

r

P

s

g

l

i

r

r

r

e

t

e

r

h

e

e

o

e

n

b

e

e

o

n

s

l

i

H

c

h

b

g

e

i

r

c

e

.

o

r

e

v

e

c

u

i

h

n

v

u

r

r

u

m

m

i

l

a

a

f

e

l

o

e

d

a

m

a

r

l

t

Z

r

r

r

h

l

n

ö

t

i

l

b

e

n

h

h

s

c

e

a

e

f

r

a

t

i

g

n

l

d

s

t

u

i

u

h

s

h

t

e

s

e

e

a

c

t

l

s

l

h

t

r

t

d

l

.

b

t

n

n

t

m

n

a

i

h

.

c

b

i

k

e

i

a

u

v

e

a

v

ü

a

d

i

n

b

ü

m

s

k

g

i

z

w

a

n

B

v

d

s

d

f

k

s

l

n

g

i

E


h

t

J

t

c

e

n

i

l

r

l

e

n

i

d

n

.

e

ü

d

s

g

n

ü

d

b

n

n

i

m

t

ö

d

e

g

n

z

s

r

c

i

s

ö

m

t

A

J

w

g

p

g

e

a

n

i

m

h

b

a

e

k

e

m

b

s

n

e

n

a

b

f

e

n

s

g

a

r

h

e

e

l

c

o

l

l

m

i

g

c

i

i

s

b

w

g

r

h

u

l

r

i

o

h

r

k

s

m

d

i

t

e

ee

i

l

g

b

k

a

n

b

n

i

l

z

g

i

n

c

h

t

t

h

i

t

e

i

b

e

d

J

i

e

l

r

J

e

s

l

e

R

k

r

r

e

e

b

ü

n

s

t

r

s

s

s

n

m

e

e

t

W

r

n

e

t

e

k

n

s

a

s

k

s

K

.

i

a

l

s

i

e

i

g

e

e

n

i

e

s

i

m

g

h

s

J

i

e

m

l

i

h

l

e

s

l

i

s

i

g

b

e

d

b

s

i

e

n

t

n

u

m

t

r

a

s

h d

i

m

i

t

t

a

e

t

e

e

e

Z

s

e

r

J

t

b

e

h

n

J

ü

s

l

h

s

a

t

J

a

s

t

n

e

t

n

e

r

e

g

a

f

e

c

e

v

n

e

k

n

t

b

e

o

a

e

m

e

m

f

t

ü

c

1

1

l

h

h

o

h

e

u

e

g

e

n

e

i

i

n

o

r

s

n

e

r

s

p

h

f

e

t

e

w

b

n

n

l

n

a

e

c

a

a

-

e

c

m

i

t

r

r

n

f

g

w

a

h

n

e

g

o

l

n

s

l

e

l

t

h

n

o

a

i

e

e

e

i

e

e

c

h

e

l

h

d

l

e

g

e

n

n

n

d

r

n

e

e

h

e

a

h

h

n

e

m

l

a

a

i

a

e

r

r

l

t

n

o

u

o

n

e

t

e

e

a

i

e

t

e

i

r

i

d

h

s

r

r

r

u

e

h

s

e

e

e

e

n

e

r

s

e

r

r

w

-

r

n

l

a

a

n

o

r

d

n

o

b

-

s

f

e

c

i

l

e

n

e

d

h

s

r

n

a

-

n

e

e

s

n

t

w

t

n

n

e

c

-

l

e

t

a

e

e

l

n

s

n

n

e

g

a

n

e

e

l

i

-

n

l

e

n

t

e

e

e

n

s

h

.

e

f

r

e

g

l

i

t

k

-

e

l

n

o

r

n

l

t

e

r

e

o

l

i

r

t

l

u

z

o

e

a

o

z

r

-

n

o

-

s

c

-

e

a

r

r

e

n

n

r

e

e

h

r

e

u

f

h

z

i

r

o

n

e

h

s

u

n

e

s

-

1

0

ä

e

e

h

n

e

a

z

e

h

d

k

e

n

k

n

n

e

e

r

b

n

e

b

a

e

a

n

o

e

e

u

e

t

l

e

b

-

g

h

e

z

z

e

r

n

n

c

i

e

s

e

s

w

i

e

t

e

n

w

t

n

s

e

g

s

a

b

i

n

u

s

u

n

s

a

a

l

e

g

e

r

e

s

e

h

f

e

a

-

r

e

e

h

s

t

n

n

m

g

n

n

n

e

r

w

s

h

i

i

r

t

a

i

h

-

g

r

e

-

a

r

r

n

h

r

-

e

a

n

s

g

r

e

e

n

-

h

e

e

s

t

r

e

i

e

s

i

r

g

t

s

a

r

a

r

n

n

e

a

e

e

s

n

-

e

e

n

e

a

-

m

e

e

z

s

g

g

f

h

t

r

t

r

i

h

k

n

c

s

n

n

e

-

n

a

-

-

b

r

e

r

r

b

g

o

e

s

r

t

e

b

r

-

h

n

i

s

e

K

n

o

a

l

i

e

n

n

t

i

a

-

s

a

i

e

o

s

h

-

n

d

-

h

z

-

r

h

s

r

s

e

b

A

n

l

n

h

h

-

s

i

-

s

g

n

g

e

-

g

-

e

a

f

r

f

l

w

p

d

s

s

p

y


u

l

a

t

n

n

n

r

w

l

s

r

l

l

r

e

t

l

g

r

n

f

n

o

l

e

k

f

e

r

l

n

e

g

e

s

s

l

g

s

l

s

s

a

e

g

l

n

r

n

a

w

y

r

n

a

r

w

l

s

g

n

z

t

t

n

e

n

-

t

s

e

d

g

a

d

e

g

o

e

s

-

-

t

s

k

n

c

-

-

c

e

t

s

r

a

l

-

s

s

g

n

S

t

t

b

c

r

n

g

t

t

t

e

t

S

.

r

u

-

t

r

e

n

r

t

e

s

-

r

S

g

n

.

-

n

e

g

r

s

r

e

t

r

i

b

r

r

i

i

s

r

n

t

g

a

t

a

r

r

l

s

r

n

t

e

w

r

y

s

r

e

r

g

s

t

r

i

-

w

r

s

n

a

e

-

u

b

l

g

f

ö

d

i

i

o

g

r

g

n

e

p

n

e

-

.

ä

g

b

p

g

g

i

n

r

i

-

s

a

n

n

-

r

a

p

p

l

s

f

a

e

i

s

b

a

e

-

g

s

g

e

s

S

k

n

i

l

s

e

t

a

i

e

i

l

n

-

l

b

p

l

a

-

p

e

l

e

e

l

d

i

1

s

f

n

t

r

g

e

g

i

s

s

d

s

e

-

e

i

i

t

n

h

v

s

r

.

t

l

g

g

e

a

e

t

z

n

t

t

t

e

v

i

M

-

e

n

-

.

i

e

n

i

t

t

e

n

g

c

e

r

.

s

e

t

ä

s

s

n

a

h

s

h

r

-

s

s

e

r

s

l

a

e

a

a

m

v

.

e

r

t

l

r

-

.

d

t

s

n

-

d

s

e

e

i

r

t

m

t

o

r

e

b

r

r

t

-

s

l

-

w

s

r

g

t

d

e

r

g

s

.

o

g

n

P

t

t

t

.

i

n

r

h

.

g

b

-

-

t

t

n

e

g

-

t

o

r

s

e

s

s

s

e

g

e

t

t

t

n

n

t

e

-

e

t

e

n

r

.

e

n

b

t

g

e

f

s

r

R

a

g

t

t

n

n

a

g

e

o

P

w

a

t

e

P

-

n

s

-

-

n

l

l

-

-

-

c

e

e

n

n

s

ä

a

i

-

e

t

-

s

i

B

t

t

-

a

d

e

-

s

t

n

l

t

u

i

i

e

r

p

a

l

l

r

a

l

1

e

n

n

n

i

l

t

r

n

r

r

-

n

r

t

n

e

r

e

-

i

a

g

r

r

.

r

-

r

r

z

t

l

s

a

r

o

o

.

o

d

h

s

r

n

i

r

g

-

n

e

.

l

t

i

-

r

n

g

a

e

s

l

r

r

-

m

r

r

-

r

e

-

-

r

r

a

s

d

r

R

s

r

t

n

g

r

s

r

r

r

b

a

a

e

n

e

-

a

.

.

g

t

t

r

r

r

r

t

r

s

n

g

s

t

a

g

t

a

a

k

n

r

s

-

g

n

t

r

r

e

g

s

a

n

.

.

h

e

s

o

s

l

t

s

e

r

t

s

e

e

r

h

e

-

e

r

.

s

r

h

o

l

u

h

s

.

a

i

s

e

g

g

n

e

-

a

l

R

e

a

-

k

n

k

p

z

a

b

a

n

l

m

h

t

a

c

s

ä

n

B

n

r

t

e

n

ä

d

t

m

t

m

r

s

r

r

r

g

ä

t

e

d

-

r

-

t

l

a


n

r

-

a

r

r

.

r

a

e

n

s

s

a

s

.

s

a

i

s

g

.

r

t

i

r

-

-

t

g

s

.

b

e

V

.

s

r

r

d

s

n

s

e

e

e

-

d

t

s

s

r

n

s

a

s

-

s

g

.

-

r

t

h

s

r

a

c

-

a

.

e

.

r

e

a

h

r

-

g

s

S

r

r

.

t

c

g

a

r

m

e

a

a

r

-

a

s

.

s

r

e

.

-

s

r

e

r

r

n

ä

r

a

n

-

s

s

r

g

n

e

.

e

s

r

-

s

s

a

.

g

w

g

s

a

a

s

s

P

e

l

s

r

l

g

.

n

r

.

g

e

g

r

w

g

l

s

h

r

r

i

s

t

a

t

i

l

s

d

a

a

h

n

t

e

t

t

a

b

a

t

a

h

g

a

t

s

t

a

e

d

r

e

z

r

-

a

t

z

p

-

E

t

s

t

-

r

g

r

b

e

-

t

g

b

t

-

r

.

t

m

t

s

n

t

a

i

.

s

s

s

s

S

l

.

e

s

h

s

g

s

h

.

o

s

n

s

s

d

t

e

r

t

r

r

r

r

s

-

s

-

e

r

-

n

-

w

b

a

t

s

r

s

-

k

s

t

s

s

s

s

n

.

s

s

s

s

s

r

a

s

-

.

r

e

s

a

s

.

t

a

s

s

r

t

s

s

n

.

a

g

e

t

g

-

.

g

-

e

i

a

e

n

e

b

l

s

s

.

e

e

b

r

z

h

a

z

r

k

-

n

-

e

-

t

r

e

-

a

m

e

u

s

s

e

r

r

s

e

a

t

l

s

p

-

z

l

p

t

1

n

a

a

t

r

r

r

s

-

e

t

t

s

e

.

r

s

.

s

-

r

s

t

r

r

s

s

.

s

s

s

f

t

r

g

r

t

r

s

e

t

t

e

t

i

a

a

s

r

s

t

.

a

s

s

r

s

s

s

s

r

r

t

t

r

s

s

s

r

s

t

e

s

s

a

b

t

R

e

a

e e

a

i

s

S

s

p

e

w

e

a

s

t

b

R

s

W

i

.

s

n

a

.

n

.

a

t

r

i

p

c

p

c

P

t

n

P

z

p

t

n

s

T

s

s

h

t

m

n

n

a

r

s

-

U

n

s

ü

i

l

l

a

z

1

d

r

.

r

.

r

r

r

a

a

.

e

e

s

a

.

t

n

t

s

e

t

r

r

s

s

e

l

t

n

.

i

i

n

s

e

e

d

e

r

n

t

t

.

e

e

l

r

.

l

r

r

s

r

.

a

t

e

r

b

t

t

a

.

e

r

s

s

r

t

t

b

s

a

i

t

e

r

s

t

e

s

e

e

n

n

s

-

g

e

n

ü

l

l

z

h

h

-

l

a

e

-

-

a

a

s

s

-

c

t

e

e

s

e

z

o

s

K

e

a

a

t


s

.

s

s

d

a

e

s

u

e

.

r

.

r

g

s

r

.

.

e

r

.

r

z

e

r

e

.

.

.

n

a

s

n

t

r

r

r

.

a

e

a

s

s

a

e

i

s

.

n

r

s

.

e

t

w

r

.

t

r

e

s

e

g

l

g

e

g

b

c

a

a

a

p

-

p

r

r

a

B

e

e

r

p

a

u

s

r

k

t

z

t

t

1

s

t

t

a

.

s

s

k

s

a

t

a

.

t

a

g

g

n

e

r

r

s

n

i

g

-

.

r

s

a

r

a

t

.

s

s

n

.

.

e

s

e

e

.

e

r

l

.

b

a

g

k

r

t

p

t

l

l

t

k

k

n

B

l

e

e

r

s

i

.

z

z

s

s

t

e

r

h

e

e

s

e

g

s

e

s

r

.

n

g

r

z

b

.

s

s

s

a

t

a

s

s

s

a

s

.

e

o

e

ü

z

l

z

.

z

a

p

l

.

l

t

p

e

a

s

e

r

t

s

e

r

.

a

e

s

t

s

t

e

s

s

s

s

s

l

s

c

p

l

t

a

a

a

e

l

p

s

e

n

s

g

s

s

.

r

t

s

r

r

e

s

e

g

n

.

e

e

l

e

s

k

a

z

l

t

g

l

e

a

l

t

s

s

r

s

s

s

d

a

r

e

r

e

.

a

s

t

e

e

e

z

t

a

e

P

t

a

e

a

t

t

r

s

s

s

t

r

s

t

e

a

-

s

a

t

z

a

t

z

r

r

m

.

b

a

r

b

s

t

s

s

r

t

t

z

r

z

e

a

.

.

s

r

e

.

s

s

e

S

r

e

r

s

.

k

t

t

n

t

.

e

.

t

s

n

.

r

t

r

w

r

e

p

a

s

a

e

.

a

t

s

g

s

r

s

r

s

s

k

e

.

t

e

s

r

t

a

s

r

t

s

a

s

r

s

e

.

s

s

e

trasse

6

1

8

1

4

3

1

5

3

3

3

8

5

3

1

3

6

1

3

3

3

1

3

3

3

3

3

8

3

1

3

3

3

1

4


0

6


0

0


8


0

8

0

1


3

3

6

0

4

0

1

4

0

3

1

4

1



1



2





8

3


2



1


5

3


3


0

5

1

6

3

3

5

E

7

4

3

8

1


4

7

8

0

0

6

6

8

0

6

3

03


0


1

11

3

3


4

6

8


8

6

0

0

4

7

•607

K

B

S

S

K

B

E

B

K

K

P

C

C

P

S

E

S

R

C

A

C

U

U

H

R

S

D

l

a

r

c

p

i

a

a

l

i

o

l

l

t

n

i

e

t

n

K

p

r

a

h

i

s

a

a

h

i

r

n

u

t

a

e

i

n

o

s

i

B

e

e

l

o

n

e

u

l

ü

k

s

c

l

t

t

i

r

r

y

s

v

B

l

r

i

i

g

l

t

s

e

h

u

a

c

a

r

n

a

e

e

f

n

t

e

n

z

e

b

e

s

f

h

e

a

b

r

U

a

b

a

n

n

S

t

m

b

e

.

e

-

m

e

l

H

e

n

s

n

a

b

n

c

t

c

o

n

a

k

S

S

t

n

b

t

u

i

i

l

a

d

h

a

h

d

r

h

t

t

i

h

I

u

a

h

v

t

d

a

s

l

i

a

r

n

e

.

s

e

ä

e

S

p

g

f

u

n

t

c

n

r

t

e

t

o

F

f

s

A

-

h

s

s

.

n

r

ä

l

e

n

k

p

i

s

t

h

ä

t

i

a

t

p

-

S

J

r

n

o

r

r

ä

i

h

c

o

e

d

c

n

k

t

t

R

h

h

a

e

h

i

i

a

s

ü

a

i

l

e

u

n

l

-

a

n

t

l

s

Z

g

K

n

e

l

z

a

K

i

e

t

h

n

l

G

n

o

l

d

i

y

m

u

e

n

a

m

n

i

r

n

t

g

s

k

t

a

s

p

u

s

e

a

m

i

i

t

u

a

2

m

l

Le

b

o

e

n

i

h

d

a

e

r

(

r

d

BI

B

Z

a

)

sel

E

B

Z

R

M

S

T

K

S

T

K

S

u

a

i

a

t

a

p

ü

o

e

t

a

r

s

.

n

s

t

o

a

n

r

.

b

e

o

e

l

g

s

h

i

m

A

l

B

J

e

a

r

t

u

n

J

i

i

n

o

n

e

u

e

a

e

n

o

S

r

l

h

e

t

s

s

h

n

a

B

p

y

a

e

o

s

a

l

B

o

-

r

l

n

n

c

r

/

n

B

h

n

S

t

s

r

i

N

u

-

f

C

n

T

f

F

o

n

f

r

e

a

n

hrt

BASEL

Ku

Haup

A B C D

1

2

3

4

5

6


S

H

H

H

R

I

G

K

E

G

D

J

P

H

W

M

R

B

W

H

C

S

R

G

B

A

S

M

C

W

S

S

S

B

H

W

R

C

R

Z

s

S

W

G

W

s

D

B

S

H

R

H

R

S

L

M

S

S

N

C

W

S

PP

E

R

M

G

M

S

G

E

s

S

S

J

R

G

C

s

G

C

D

B

S

t

B

O

s

P

E

S

g

W

S

W

S

S

H

F

L

H

C

I

L

F

R

B

C

L

w

L

b

I

A

M

E

G

K

H

S

D

S

R

L

S

K

H

M

A

S

G

T

S

K

K

S

A

G

L

V

M

E

S

R

F

R

R

B

W

P

U

L

E

R

C

T

R

R

b

K

R

S

G

H

H

K

H

H

s

B

T

Z

H

I

w

I

H

K

B

R

S

S

B

W

I

B

B

M

S

S

R

M

S

W

N

V

S

G

g

N

S

L

B

G

C

B

S

E

S

G

w

C

A

W

S

C

P

T

M

L

M

L

B

S

R

T

C

R

C

P

C

t

u

e

e

e

a

o

a

e

i

.

a

i

r

l

i

a

o

m

r

e

a

m

t

a

e

e

e

l

e

6

6

e

o

l

r

i

t

l

t

e

t

n

o

a a

t

i

a

a

e

i

t

ü

a

.

ü

e

t

e

a

n

t

.

t

r

e

a

l

ä

e

t

i

u

e

i

t

c

i

e

a

i

s

m

e

a

e

l

e

r

i

r

a

a

n

e

a

i

i

a

.

ü

a

i

e

n

r

i

l

a

e

e

t

r

i

h

o

c

c

l

ä

t

t

n

p

a

h

e

o

i

e

r

.

t

a

.

u

a

ü

n

t

c

i

i

R

c

p

a

e

t

c

c

l

a

h

a

o

l

u

c

i

a

ä

r

i

ö

t

i

l

o

e

a

a

l

i

i

a

o

t

ü

u

e

a

i

.

a

t

n

t

i

e

e

a

r

r

i

a

i

e

h

e

e

a

o

a

i

e

t

a

e

p

o

2

c

e

h

a

i

e

ü

h

h

é

i

a

o

o

r

h

l

o

.

r

r

e

e

r

d

a

w

r

s

t

n

m

l

t

e

n

a

f

.

s

l

t

a

s

s

v


.

e

t

s

a

r

.

g

g

u

B

l

t

v

t

r

t

f r

u

R

e

a r

r

r

s

r

.

v

.

r

.

n

n

e

r

r

e

r

u

t

a

t

h

e

e

a

l

a

ea

m

m

r

a

i l

t

r

g

h

t

g

a

u

b

e

n

i

t

f

e

h

r

g

r

e

e

h

e

h

n

r

r

r

i

s

m

r

r

s

n

h

l

l

e

p

e

g

h

o

l

r

n

f

n

.

s

a

.

i

r

.

i

s

r

e

m

h

.

m

G

r

u

h

ln

l

e

s

W

r

s

e

t

n

r

h

n

l

n

n

d

B

r

g

h

c

n

r

.

l

.

g

g

u

e

l

n

r

e

s

s

g

t

r

l

u

n

l

.

u

g

h

/

t

h

t

h

j

e

r

c

r

s

a

u

c

e

s

e

e

l

r

m

e

d

e

l

n

B

l

z

k

z

e

l

d

t

e

H

k

i

h

f

i

r

t

o

s

c

R

r

z

i

t

e

e

u

h

l

o

l

A

w

A

e

e

eo

h

a

h

t

o

t

r

t

d

a

d

o

r

c

J

n

J

.

.

t

d

t

c

a

m

e

h

t

n

n

rh

w

k

z

n

u

l

r

a

t

e

g

.

s

e

d

t

A

s

A

d

i

A

d

m

d

i

i

a

l

s

z

t

e

l

l

e

e

n

n

r

n

l

c

l

w

g

h

n

d

g

e

c

n

i

m

i

b

e

e

n

i

e

o

l

e

w

a

s

d

n

a

w

n

r

r

d

h

z

m

m

t

A

c

e

d

r

n

t

g

e

z

b

i

s

z

z

l

d

g

d

d

n

A

g

A

n

e

t

r

g

t

i

g

e

s

i

d

l

d

l

s

e

n

b A

E

t

w

i

z

a

o

a

l

l

i

e

s

o

i

e

i

i

r

A

-

u

u

e

A

e

b

a

t

m

n

u

l

s

r

s

e

b

s

e

m

e

r

a

s

e

h

g

B

A

t

n

b

s

a

s

s

l

u

z

s

b

l

s

e

h

a

b

n

e

s

e

a

r

s

t

e

e

s

a

e

n

e

e

r

g

g

l

l

a

e

h

a

l

s

e

n

c

f

a

g

s

a

l

t

r

b

a

b

t

n

t

i

s

a

.

s

e

u

n

s

h

n

a

c

i

i

a

h

e

e

a

n

ö

l

p

b

e

w

h

e

w

l

e

b

e

-

b

e

e

s

u

-

r

g

e

a

b

-

u

n

l

t

r

e

e

b

-

s

e

h

u

n

n

l

e

e

e

l

a

e

l

n

l

l

l

n

m

e

d

e

f

e

e

w

o

a

l

e

l

o

.

n

l

e

z

e

a

e

-

g

g

n

s

r

k

l

l

t

e

3

s

a

s

s

d

i

e

d

t

l

s

t

n

t

a

n

l

i

s

n

b

m

t

n

r

i

c

t

r

r

s

e

e

-

a

B

a

r

l

o

e

-

t

-

e

e

l

t

t

r

k

e

k

n

e

e

-

s

e

t

s

n

a

i

t

n

r

n

b

t

c

n

s

t

e

n

r

e

r

g

g

t

s

n

-

b

n

-

t

o

e

-

r

n

r

-

e

o

n

g

b

n

L

n

n

b

n

l

.

o

b

n

a

n

b

g

o

e

e

r

r

f

s

n

e

g

s

r

e

z

m

r

c

i

i

e

i

f

r

-

s

r

r

e

e

n

-

t

g

e

r

c

a

t

f

r

c

l

u

-

e

e

r

o

w

r

r

m

n

s

h

r

-

e

n

n

f

n

h

r

b

b

n

l

e

n

r

l

l

n

t

m

c

b

w

u

a

r

b

s

e

n

l

r

o

5

r

t

S

s

t

g

o

-

e

o

t

a

e

S

t

-

f

u

b

l

s

a

t

n

l

r

m

t

h

t

c

T

g

u

n

r

-

e

d

b

R

e

e

n

p

l

u

a

b

e

e

e

a

o

r

r

c

t

s

e

r

r

s

e

e

r

l

a

a

h

t

n

a

-

l

r

z

e

h

R

a

e

s

k

s

o

s

s

e

a

z

s

l

-

-

z

t

b

d

g

e

g

d

n

o

g

s

g

b

n

e

b

z

g

a

n

e

a

l

r

w

t

i

h

a

n

s

h

h

t

e

u

g

-

n

a

n

w

a

s

l

.

n

a

-

a

d

s

h

r

r

e

g

M

-

f

.

t

s

t

b

r

h

u

a

l

i

r

g

e

u

r

a

a

s

i

w

d

a

a

g

i

-a

t

l

a

d

u

e

a

h

z

n

a

h

e

z

o

o

r

r

p

a

o

e

a

m

a

m

d

l

r

a

-

a

r

r

g

i

r

n

e

a

n

o

i

b

i

-

k

a

e

t

a

p

i

l

-

l

n

i

a

o

n

a

b

b

s

o

a

i

h

t

s

t

s

r

l

i

i

o

i

r

t

h

t

t

n

s

i

g

-

s

w

s

o

d

e

e

s

n

g

a

s

c

g

t

r

s

e

a

s

g

l

e

e

a

n

n

s

t

n

-

e

e

p

n

n

n

-

t

I

n

r

K

s

o

t

n

-

a

w

g

e

d

e

r

e

o

a

s

-

g

g

e

w

a

e

.

e

e

u

e

r

w

t

-

s

t

t

r

f

t

w

n

.

B

t

e

n

n

e

w

e

n

b

n

w

g

t

o

i

h

w

ü

i

w

s

-

a

l

c

p

s

a

p

l

l

a

e

c

e

I

n

e

u

n

n

n

r

a

t

B

-

n

t

s

n

n

s

s

h

r

r

a

t

p

l

p

a

n

n

n

n

f

t

s

s s

t

r

a

t

n

t

-

n

s

n

s

-

a

-

f

r

s

a

s

n

e

s

t

-

n

r

r

r

t

r

R

m

t

n

t

H

n

t

d

r

r

r

-

s

r

n

s

z

s

t

e

n

e

n

-

i

t

t

a

s

f

g

r

n

-

l

r

.

n

u

s

f

a

a

h

t

h

s

-

s

i

g

u

e

-

a

.

r

r

e

-

e

r

a

B

s

n

s

b

r

u

g

a

r

h

-

e

-

-

g

r

g

.

n

l

e

t

o

-

e

t

e

g

n

n

e

g

n

a

h

a

-

b

h

-

n

d

h

-

-

h

r

t

t

t

-

t

l

ü

r

s

L

-

a

s

g

-

a

B

-

h

r

s

g

c

t

e

t

-

l

a

l

e

r

r

s

e

g

r

e

a

s

e

r

t

-

-

s

g

a

a

l

s

a

.

-

a

r

R

a

-

t

s

w

s

n

r

l

-

s

t

n

g

t

-

V

r

p

r

w

n

l

e

r

ü

g

g

t

t

-

r

-

r

a

o

w

g

R

t

.

T

s

w

s

s

.

R

u

i

a

t

e

i

e

s

s

-

s

l

e

l

r

s

e

s

S

H

e

a

.

e

t

t

g

r

e

s

r

K

-

T

e

e

l

p

-

n

g

e

a

g

P

e

g

s

.

b

w

b

l

e

t

M

e

M

a

-

e

e

g

t

t

-

e

T

s

a

r

g

c

r

e

S

u

-

s

s

e

a

-

n

a

h

a

p

t

a

z

n

d

s

d

a

a

l

S

e

s

i

l

S

r

a

s

s

r

s

t

s

S

t

e

i

h

r

e

s

e

e

e

r

h

r

a

t

i

t

r

.

t

s

t

e

o

s

c

t

.

d

t

a

e

e

a

e

r

s

k

w

r

-

r

d

t

n

s

u

w

a

t

t

d

d

s

s

r

e

e

g

e

.

s

o

e

-

n

i

r

a

i

.

a

w

-

e

w

r

l

l

l

i

t

r

d

r

n

z

e

r

p

a

r

r

s

e

n

e

e

i

e

n

P

e

u

d

h

-

h

a

e

s

t

o

e

s

n

l

t

t

z

s

n

l

r

t

s

s

t

l

e

s

r

t

s

.

s

t

t

t

s

s

n

a

.

t

s

e

e

g

e

i

-

c

s

r

g

t

a

g

-

g

a

g

a

.

r

n

t

r

r

r

.

r

-

.

r

.

r

r

s

t

r

s

r

r

t

e

w

u

s

e

n

l

h

r

r

t

-

s

g

e

r

l

s

L

t

r

e

ü

-

c

e

g

o

r

e

e

b

ü

r

p

-

l

L

a

a

n

-

r

c

n

r

e

e

t

l

w

l

r

t

l

s

r

R

d

z

a

z

s

n

r

e

.

s

a

.

e

e

e

e

t

e

r

e

s

-

g

r

s

r

s

e

s

i

i

s

e

r

r

r

-

l

r

s

.

a

n

t

k

e

-

e

a

t

h

r

r

a

m

g

e

a

-

r

r

e

s

.

r

t

l

s

s

s

s

a

a

i

ö

w

c

t

e

k

l

g

g

i

P

m

a

h

c

i

r

c

P

l

i

b

i

o

r

a

P

l

A

h

w

o

e

l

y

s

r

a

s

-

h

a

e

t

e

.

e

S

r

s

d

e

r

a

s

.

e

e

.

b

w

s

g

r

a

t

a

s

s

.

t

s

a

t

a

h

e

l

t

e

r

r

n

s

a

s

m

s

n

t

n

t

S

l

e

l

w

r

a

r

t

r

h

e

w

e

n

-

e

n

k

l

s

r

l

k

ü

a

k

a

l

e

a

o

g

k

n

a

a

s

e

-

c

o

g

t

t

S

a

e

z

t

.

e

t

t

s

s

g

a

e

e

.

s

r

r

r

l

s

u

e

w

s

w

s

s

r

e

b

a

r

-

s

t

-

s

r

a

s

t

.

s

s

.

r

s

t

s

r

e

.

g

n

.

P

s

o

e

e

i

c

e

a

t

n

i

e

s

n

r

g

l

n

t

s

h

s

g

z

f

C

r

4

r

s

t

r

r

.

s

l

.

r

t

l

e

r

-

.

i

s

e

S

e

i

.

t

r

s

e

d

e

e

s

s

e

.

e

e

r

e

s

t

g

a

n

i

n

m

a

e

r

k

-

z

t

r

-

k

a

-

-

e

e

r

l

a

a

s

e


e

.

.

a

r

a

r

g

S

e

s

a

l

.

e

e

n

e

e

r

t

e

g

t

r

n

t

a

n

g

i

e

d

n

o

e

z

P

c

A

g

P

a

s

a

.

e

l

1

.

b

.

.

s

e

r

r

s

e

b

e

t

w

.

n

n

e

n

m

l

h

a

n

n

e

r

s

l

5

e

a

.

r

s

d

s

e

r

e

e

a

w

.

a

p

l

r

l

a

e

e

G

n

e

s

g

e

.

s

n

e s

s

s

e

d

t

l

k

a

.

s

e

r

t

s

t

c

S

t

e

g

.

z

g

p

a

e

r

r

t

h

r

l

e

i

b

a

r

g

.

.

.

e

t

e

n

a

a

i

a

n

z

s

s

n

l

e

s

s

A

e

e

n

s

S

l

t

t

a

G

r

r

g

a

.

a

e

s

s

s

s

e

e

1

3

3

6

3

8

3

3

3

1

3

1

3

5

7

3

1

2

4

3

1

8

1

3

4



5


7

0

1


7


5

0

2


8

0

4

1

0

4

3

7

0

6

2

2





2


1

1






0

4

8

E

3

0


4

3

4

3

2


3

8


4

1

1

1

6


1

1

1

4

4

2

2

4

1






1

1

5

5

5

2

3

3

4

8

8

2

1

•42•55

M

S

S

M

N

R

F

B

L

M

A

B

E

S

S

R

R

ü

t

t

u

i

u

.

I

o

e

e

a

l

u

e

t

p

h

h

.

n

s

.

e

n

H

n

r

Z

s

a

b

f

r

s

d

.

e

e

o

s

A

A

e

s

h

o

c

z

i

g

s

o

r

c

o

i

r

i

l

t

u

l

e

t

h

a

f

e

a

s

s

a

p

h

C

n

n

t

e

b

b

m

-

n

f

e

s

e

e

-

c

l

b

p

b

a

r

a

r

A

m

s

n

h

a

l

a

n

n

T

u

i

G

a

e

a

e

P

r

a

d

-

F

i

-

n

s

n

t

a

r

a

t

ä

F

n

e

g

n

.

r

h

t

s

B

B

z

ä

h

g

u

-

n

B

k

e

p

i

r

h

r

u

m

L

M

e

-

h

a

i

L

r

e

e

r

e

a

r

a

a

h

t

a

i

s

e

l

t

n

u

n

a

t

n

k

y

a

t

R

s

h

l

d

ö

e

h

t

o

o

h

ä

c

.

f

o

h

u

f

T

s

e

al

AG

usgleich

B

K

M

S

M

a

u

u

e

t

s

.

s

s

n

e

e

s

s

l

A

e

u

t

l

m

m

B

b

u

r

B

a

a

s

T

a

d

n

i

s

e

.

e

u

-

n

T

l

g

m

B

o

u

a

r

e

B

h

l

a

n

y

s

h

e

o

l

f DB

R h e i n

rsschiffe BPG

Neubau

tbau

E F G H

Quelle: Geodaten Kanton Basel-Stadt

www.gva.bs.ch | 31. August 2017

100

0 200 300 400 500 m

N


Zone13

Zone10

Zone14*

11

E11

Bankverein

Zone10

1

8

2

30

1

16

48

50

42

3

8

8

14

50

33

64

608

10

48

48

33

33

34

Grabenring

608

61

21

50

42

35

34

45

38

33

St.Johanns-Tor

Erasmusplatz

30

35

45

38

34

38

34

42

45

35

32

34

31

36

604

30

38

33

603

Tinguely

38 31

Museum Rankstr.

42

32

32

42

Wenkenhof

3

3

32

34

55

46

16

16

7301

36

46

46

31

31

38

48

36

30

36

11

55

50

36

36

31

30

DB nach/vers Haltingen/Freiburg

Brombacherstr.

14

17

6

15

31

34 31

38

81 80

1

55

37

60

84

8

83

3

36

3

Bahnhof

21

Schweizerhalle

Saline Hardwasser

81

1

Schützenhaus

7301

17

2

603

6

nach/vers

Village-Neuf/

Huningue

nach/vers Haltingen/Kandern nach/vers Brombach (Lörrach) SBB-Linie nach/Ligne CFF vers

Zell im Wiesental

36

83 nach/vers

Arisdorf/Liestal

Ulmenweg

37 36

47

vers Hégenheim

DB

nach/vers

Waldshut

nach/vers

Rheinfelden

nach/vers

Inzlingen

nach/vers Gare SNCF

Professeur Coste 604

nach/vers Mulhouse

Saint-Louis (Haut-Rhin)

Auf dem

Rücken

Moosrain

Dominikushaus

Mohrhaldenstr.

Dinkelbergstr.

Riehen Bahnhof

Basel

St. Johann

Bahnhof

St.Johann

Basel

Badischer

Rhein

Basel SBB

Bahnhof

Niederholz

Lörrach

Hbf

Museum/

Burghof

Stetten

Barfüsserplatz Kunstmuseum

15

14

Aeschenplatz

Hardstr.

St.Alban-Tor

Peter

platz

Sevogel-

Merian

J. Burckhard-

Str.

Grellingerstr.

Hirzbodenweg

Waldenburgerstr.

Gellertstr.

Zeughaus

Emanuel

Sportzentrum

München-

Büchel-Str.

Rankhof

steinerstr.

Allmendstr.

Hörnli Grenze

St.Jakob

Grenzacher Horn

Kirchmatt

Im Rippel

Friedhof

Hornrain

Bärenfelsstr.

Seidenweg

Grenzach-Sparkasse

Pantheon

Grenzach Bahnhof

Turnhalle

Gleusen

Kriegacker

Schulzentrum

Fachhoch-

schule

Hutmattenstr.

Wyhlen Bahnhof

Hebelschule

Weil am Rhein

Bahnhof/Zentrum

Rathaus

Bachgraben

Kreuzstr.

Im Brühl

Hagmattstr.

Belforterstr.

Thomaskirche

Kirche

Bernoullianum

Ensisheimerstr.

Gare de

Saint-Louis

Ziegelei

Soleil

Buschweilerweg

Morgartenring

Lindenplatz

Merkurstr.

Burgfelderhof

Im

Westfeld

Burgfelderplatz

Hegenheimerstr.

Birmannsgasse

Allschwilerplatz

Wielandplatz

St.Galler-Ring

Rigistr.

Synagoge

Steinenschanze

Schützen-

Theater

mattstr.

Heuwaage

Brausebad

Ferrette

Spalentor

Universität

Bundesplatz

Bernerring

Wanderstr.

Parkallee

Zoo

Bachletten

Zoo

Tivoli

Église

St-Louis

Breisach

Carrefour

Central

Rhin

Croisée des Lys

N.D. de-la-Paix

Frontière

Saint-Louis Grenze

Verwaltung

EuroAirport

Basel/Mulhouse/

Freiburg

Ankunft

EuroAirport

EuroAirport

Basel/Mulhouse/

Freiburg

Abflug

Cargo

Tullastr.

Schusterinsel

Riedlistr./

Kesselhaus

Marktstr.

Turmstr.

Vitra

Friedhof

Altes Rathaus

Alte Post

Weinbergstr.

Weil Ost Zoll

Im Schlipf

Place

Mermoz

Saint-Exupéry

Felix Platter-Spital

Pilgerstr.

Kannenfeldplatz

Hüningerstr.

Novartis Campus

Voltaplatz

Kirschgarten

Bahnhof SBB

Markthalle

IWB

Weil am Rhein

Grenze

Kleinhüningen

Inselstr.

Ciba

Stücki

Wettstein-

platz

Hochbergerstr.

Musical

Theater

Denkmal

Mattenstr.

Grosspeterstr.

Grün 99/ Laguna

Otterbach Zoll

Otterbach Grenze

Lange Erlen

Platz

Schorenweg

Erlenmatt

Friedrich

Miescher-Str.

Im Wasenboden

Metzerstr.

Mülhauserstr.

Hammerstr.

Musik-

Akademie

Dreirosenbrücke

Schifflände

Bläsiring

Marktplatz

Waldighoferstr.

Strassburgerallee

Blotz-

heimerstr.

Kleinhüningeranlage

Dreiländerbrücke

Berliner

Platz

Läublinpark

Markgräflerstr.

Wiesenplatz

Clarastr.

Holbeinstr.

Rosengartenweg

Surinam

Niederholzboden

Eglisee

Hirzbrunnen/

Claraspital

Käferholzstr.

Im Heimatland

Breite

Bären

Nasenweg

Salinenstr.

Bethesda-Spital

Forellenweg

Birsfelden Hard

Redingstr.

Lörrach

Busbahnhof

Stetten Bahnhof

Stetten Grenze

Fondation

Beyeler

Bettingerstr.

Pfaffenloh

Burgstr.

Drei Linden

Riehen

Dorf

Habermatten

Schulstr.

Infrapark

Riehen Grenze

Lörracherstr.

Weilstr.

Chrischonaweg

Am Hang

Hohlweg

Hinterengeli

In der Au

Inzlinger

Zoll

Liniennetz

Basel und Umgebung

Réseau des lignes

Bâle et environs

34

Rudolf

Wackernagel-

Str.

Universitäts-

spital

Claraplatz

Feldbergstr.

Riehenring

Peter Rot-Str.

Hoffmann-La Roche

Bahnhof

Gotenstr.

Schmiedgasse

Bahnübergang

Mühlestieg

Lachenweg

Friedhof

am Hörnli

Stausee

Sternenfeld

Untere Hard

Waldhaus

Novartis

Bizenen

Bahnhof

Wasserstelzen

Bluttrainweg

Auhafen

Morystr.

Tiefweg

Karl

Barth-

Zurlinden

Martinsrain

Längi

Talmattstr.

Bückenweg

Bettingen Dorf

Mennweg

Altes Zollhaus

Kinderspital

UKBB

Johanniter-

Brücke Kaserne

Messeplatz

Gewerbeschule

Wettsteinallee

Rhein-

gasse

Diakonissenhaus

St.Chrischona

Otto Wenk-

Platz

Steingrubenweg

Hungerbachhalde

Rotengraben

Weber-

gässchen

Hinter Gärten

Gänshaldenweg

Haidweg

Chrischonaklinik

Engeltal

Wyhlen-Siedlung

Augst

81nach/vers

Liestal

84 nach/vers Kaiseraugst/


2

10

Zone15

10

15

64

17

33

33

61

36

59

60

66

Zone12

Zone11

66

60

80

66

Museums-

Platz

83

82

6

63

82

63

59

63

65

10

Rodersdorf

Station

67

69

Bergmattenweg

10

Sonnenrain

68

Mariasteinstr. Ettingerstr. Chirsgärten

Ettingen

Bahnhof

Schürhof

68

Lebernweg Sportanlage

Löhrenacker

Ettingen Holle

65

Bergmattenweg

68

8

11

17

E11

58

8 nach/

69 nach/vers Mariastein/

Metzerlen/Burg/Laufen

nach/vers Gempen/Hochwald/Seewen

Rheinfelden

SBB-Linie

nach/Ligne

CFF vers

Rheinfelden

80 nach/vers Liestal

Aesch

SBB-Linie nach/Ligne CFF

vers Laufen/Delémont

Muttenz

SBB-Linie nach/

Ligne CFF vers

Liestal/Sissach

Bahnhof

Münchenstein

Tageskarte Zonen 10,11,13 und 15 nicht gültig

Carte journalière zone 10,11,13 et 15 non valable

Flüh

Bahnhof

Zentrum

Grüssen

Rührbergweg

Krummeneich

Rütimeyer-

platz

Bahnhof Nord

Allschwilerweg

Gartenhof

Neuweilerstr.

Paradies

Gartenstr.

Im langen Loh

Münchacker Schwimmbad

80

83

Rankacker

Schlossstr.

Brücke

Unterdorf

Biel-Benken

Dorf

General-

Guisan-

TechCenter

Kägen

Aumatten

Bruggstr.

Neu-Reinach

Motorfahrzeug-

Prüfstation

Grabenacker

Gartenstadt

APH Hofmatt

Sportpl. Au

Florastr.

Pump-

werkstr.

Leymen Station (F)

Bättwil

Dorf

Schulhaus

Mühle

Unterdorf Hofstetten

Milchhüsli

Witterswil

Station

Witterswilerstr.

Neumatt

Vogesenstr.

Im Wyler

Breite

Lindenfeld

Rüti

Vorderberg

Mittlerer

Kreis

Schwanen

Frobenstr.

Bahnhofeingang

Gundeldingen

Winkelriedplatz

Solothurnerstr.

Kunsteisbahn

Bruderholzstr. r.

Bruderholzstr.

Tellplatz

Heiliggeist-

kirche

Thiersteiner-

schule

Falken-

steinerstr.

Unterwart

Schützenstr.

Hallenbad

Mittenza

Aegelmatt

Chästeli

Rütscheten

Breiti

Rothausstr.

Gehrenacker

Rosen-

matt

Lachmatt

Kästeli

Gempenstr.

Bahnhofstr.

Schloss

Lindli

Meierhofweg

Friedhof Blözen

Altersheim

Schmittiplatz

Airolostr.

Bruderholz

Hauensteinstr.

Spitzacker

Hechtliacker

Zelgweg

Friedhof

Therwil

Zentrum

Känelmatt

Ettingen Oberdorf

Pfeffingen

Dorf

Reinach Süd

Arlesheimerstr.

Herrenweg

Stöckmatten

Höhenweg

Bellevue Alterszentrum

Schützenmatt-Schule

Aesch Dorf

Schwimmbad

Gewerbestr.

E11

16

Zone10

Bahnhof

Grüssen

Friedhof

Str.

MParc Freidorf

Binningerstr. Bettenacker Laupenring

Basel

61

Dreispitz

Lutzert

Neubad

Margarethen

Pratteln

36

Dreispitz

Letten

Holee Zoo

Käppeli

Bahnhof Süd

Dorenbach

Zwinglihaus

Allschwil

36

Kirschgartenstr.

Tiefengraben

Dorf

Hohle Gasse

Mönchsbergerstr.

Wolfschlucht

Muttenz Dorf

Dorenbach

Rosenberg

Neubadrain

Lerchenstr.

Freilager

Zum Park 14

Zum Sporn

61

Binningen

Studio Basel

Leimgrubenweg

Stegmühleweg

Meiriacker Binningen

Oberdorf

16 Jakobsberg Schau-

Kronenplatz

Binningen

Neuewelt

lager

Reservoir

Spiegelfeld

Schloss

Gempenfluh

Bruderholzspital

Klinik Birshof

60

Zone10

Bottmingermühle

Ziegelhof

Spitzwald

Zeigerweg

Bedretto-

Spengler

Schwimmhalle

str.

Im Pfeiffensack

Batteriestr.

37 Loogstrstr.

Birseck-

47

Hügliacker Blauenstr.

Bottmingen

Bodenackerstr.

Niederfeld

Zollweiden

Schloss

Drisselweg

34

37

47

Fiechthag

Hofmatt

Schönenbuch Dorf

60

Stallenstr.

Heiligholz

Elektra Birseck

Im Buech

Bertschenacker

Talholzstr.

Drosselstr.

Reinacherhof

Münchenstein

Gymnasium

Auf der Wacht

Dorf

58 Schlossmatt

Stallen

Sichelweg

Hohestr.

Hochletten

Brown

Zone11

Rohrhagstr.

Surbaum

Boveri

Baumgartenweg

Alioth-

Bündten-

Hallenrain

Baselstr.

str.

weg

Lätten

Schorenweg

Oberwil

Im Lee

Landhof

Zentrum

Bottmingerstr.

Arlesheim Dorf

Goldbrunnen

Birsweg

60

62

Langegasse

Zone11

Altenmatteweg

Lochacker

64 Dom

Mühlematt

Stollenrain

Kirchgasse

Blei- Drei Linden

Reinach Landererstr.

Bahnhof

Hügelweg

Obesunne

Hüslimatt Matt

Dorf

Birsmatt

Jurastr.

Chäppeli

Dornach

60

64 64

Spital Dornach

62 62 62

Bruggmatt

Mooswasen

Bodmenstr.

67

Goetheanum

Neuhofstr.

Sonnenweg

Bahnhof

Gwändweg

Metallwerke

Apfelsee

Schlatt

Kirche

Unter-Erli

Ober-Erli

Quidum

Jugendmusikschule

Schiessstand

Zeichenerklärung / Explications des symboles

Zone 14*

Tramlinie /Ligne de tram

Buslinie /Ligne de bus

Bahnlinie /Ligne de train

Verstärkerlinie, Einsatzlinie /

Ligne heures de pointe

Neue Zone: gültig ab 1. Juni 2019

Einseitige Fahrtrichtung /

Trajet dans un seul sens

Endhaltestelle /Terminus

Haltestelle nur in Pfeilrichtung

bedient /Arrêt seulement

dans le sens de la flèche

Taxpunkt: Ein Taxpunkt entspricht einer

Haltestelle für Kurzstreckentarif

Point tarifaire: Un point tarifaire correspond

à un arrêt pour le tarif trajet court

Landesgrenze / Frontière

Bahnhof SBB / Gare CFF

Bahnhof DB / Gare DB

Bahnhof SNCF / Gare SNCF

Gültig ab/ Valable du 9.12.2018


©Foto: Klassik Stiftung Weimar

BARFÜSSERKIRCHE

hmb.ch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine