Top West Fest 2019

schaufenster

Top West Fest 2019

2


ne W

sich dabei zur 25. Auflage etwas

ganz Besonderes einfallen

sind e

Einkau

3 TopWest-Fest • Sonntag, 14. Oktober 2018 Anzeige

lassen: Zahlreiche Vereine aus

treten

Dormagen Verkaufsoffener und Sonntag Umgebung lockt mit “3. Dormagener Markt der Vereine“ und weiteren außergewöhnlichen sowie bewährten Attraktionen

nault,

präsentieren TopWest-Fest sich beim mit dem „2. „2. Dormagener Markt der Vereine“ und weiteren außergewöhnlichen sowie bewährten Attraktionen

Peuge

Dormagener

VIEL

Markt LOS

Vereine“

mit einem Infostand sowie

zu nen

BEIM TOPWEST-FEST

zuki, H

mit individuellen Besonderes Vorführungen

und Mitmach-Aktionen.

Aktionsprogramm zum ersten Jubiläum

reiche

Die Interessengemeinschaft

sucht. Warum in die hektische

terneh

Das besondere (IG) TopWest

Die Interessengemeinschaft

Geschenk lädt für Sonntag, zum

Großstadt gehen, wenn die

(IG)

Mit der antiken

rei, Au

14. Oktober, zum traditionellen

TopWest-Fest lädt an am die Sonntag, ein

Auswahl vor der Haustür keine

Bimmelbahn Wünsche offen unterwegs

lässt? Im

servic

25. TopWest-Fest Vereine:

Die Oktober ersten sich zum dabei 25 angemelde-

zur traditionellen

25. Auflage et-

Einkaufs- Durch das und Gewerbepark

TopWest-Gebiet fährt Straße

und 13. hat

was ganz Besonderes einfallen

sind etliche Automarken vertreten:

dieses BMW, Jahr Mini, wieder Ford, eine Re-

antike Bim-

Autov

ten TopWest-Fest Vereine, lassen: ein die und am Zahlreiche hat „2. sich Dormagener

zur 26. Auflage Markt Dormagen etwas der Besonderes Vereine“ und Umgebung ein-

im

nault, melbahn, Mercedes, die Opel, die Toyota, Besucher bequem tower

Vereine dabei aus

fallen lassen: präsentieren Zahlreiche Vereine sich beim aus „2.

Peugeot, durch den VW, Skoda, Einkaufspark Seat, Suzuki,

Hyundai – um nur einige

benre

Rahmen des

bringt und

Dormagener Top-West-Festes

Markt der Vereine“

mit erhalten einem Infostand eine sowie

zu nennen. Dazu gibt es zahl-

Für

Dormagen und Umgebung präsentieren

sich beim mit individuellen „3. Dormagener Vorführunreiche

Shoppen Dienstleister und Bummeln und Un-einladen.

Spende Markt der in Vereine“ Höhe gen und von mit Mitmach-Aktionen.

einem 150 € Info-

für

ternehmen wie Autolackiere-

auch

an vielen Stationen hält, die zum

teilnehmen,

ihre stand (Jugend-)Kasse.

Das besondere Geschenk zum

sowie mit Vorführungen und

rei, Haltestellen Autoaufbereitung, sind am Reifenservice,

Schadensgutachter,

Möbelhaus Roller,

AKTIV-Sportpark, TÜV, Motorrad Ser-

mit Sp

besten

25. TopWest-Fest an die Vereine:

Die und ersten Gewerbe-

25 angemelde-

Straßenverkehrsamt,

Mitmach-Aktionen.

Der Einkaufspark

TopWest ten Vereine, verwandelt die am „2. sich Dormagener

Geschenk Markt der Vereine“ zum 26. im

towerkstätten Rufa, Autohaus und Autoschei-

Autovermietungen, vice Kranz, Szenekneipe freie Au-

„TankStelle“, und G

Das besondere

am 14. Oktober

Heinen, Autohaus

Rahmen erneut des Top-West-Festes in eine

benreparatur.

nen d

TopWest-Fest: Die teilnehmenden

Mercedes Kniest, Janning Innovation

große Vereinsmeile:

teilnehmen, erhalten

Beim „2.

eine

Für das leibliche Wohl ist

schen

Vereine erhalten Spende eine Spende Höhe von in 150 Höhe € für

auch und Autohaus beim 25. TopWest-Fest

Gottfried Schultz.

Dormagener von 150 Euro für ihre Markt ihre (Jugend-)Kasse. (Jugend)Kasse. der Vereine“

gibt es von

Die zahlreichen Aktionen und Attraktionen an den verschiedenen Fachmärkten, -geschäften und Unternehmen

können bequem mit der antiken Bimmelbahn erreicht werden. mit Am Spezialitäten, Sonntag, Verkostung 14. Oktober, fährt sie

bestens gesorgt. Imbissstände

kneipe

Der Einkaufs-

12 bis

und

17

Gewerbepark

TopWest verwandelt sich Die und Getränkestände verwöh-

Uhr

Wer mit der Bimmelbahn durch das staltet

ein breites am Vereinsspektrum

wieder zahlreichen alle interessierten Aktionen und Besucher Attraktionen durch an den den verschiedenen Einkaufs- und Fachmärkten, Gewerbepark TopWest. Foto: Ute Godyla

14. Oktober erneut eine -geschäften und Unternehmen können bequem mit der antiken Bimmelbahn erreicht nen TopWest die Gäste fährt, mit wird kulinarischen

Aktionen Highlights. und Die Vereinsstände Szene-

ent-

die zahlreichen Turnie

„3. Dormagener große Vereinsmeile: Beim „2.

mit Infoständen, aber auch werden.

Dormagener Markt der Vereine“

gibt es von 12 bis 17 Uhr

Die zahlreichen Am Sonntag, Aktionen 13. und Oktober, Attraktionen fährt an sie den wieder verschiedenen alle interessierten Fachmärkten, Besucher -geschäften durch und Unternehmen

können und bequem Gewerbepark mit der antiken TopWest. Bimmelbahn erreicht werden. Am Sonntag, 14. Foto: Oktober, Ute fährt Godyla

den

direkt

kneipe „tank-Stelle“ veranstaltet

Markt der Vereine“

Einkaufs-

Aktionen zum Mitmachen und Am „Driver Center Dormagen“ ner Erfahrung, ist er doch seit

sie decken.

haus ein Mercedes kostenloses Kniest, Dart- Janning Beg

Der Einkaufs- ein breites und Gewerbepark

Vereinsspektrum

wieder alle interessierten Besucher durch den Einkaufs- und Gewerbepark TopWest. Foto: Ute Godyla

Turnier. Anmeldungen sind

Zuschauen: Bereits angemeldet

präsentieren sich die Billard-

TopWest verwandelt mit Infoständen, sich am aber 13. Oktober

auch

vielen Jahren Fan und Förderer

doch haus Mercedes Kniest, Janning

Innovation und Autohaus Fest m

Im Bogenschießen können sich des TopWest-Festes unter dem Motto

direkt vor Ort möglich.

haben

erneut

sich Aktionen

in eine

die zum

große

Fechter Mitmachen

Vereinsmeile:

Bayer Beim Dormagen, „3. det haben Dormagener sich die

des und Am

die

Gemeinschaft „Driver Center Dormagen“

Besucher bei

Dormagen-Delrath,

die

ner Erfahrung, ist

der St. Hubertus „Markt der seit

der Handball-Bundesliga-

Vereine“: „Dormagen“ Gottfried Begleitet wird Schultz. das TopWest- Wer mit der Markt

Zuschauen: Bereits angemel-

präsentieren sich die Billard- vielen Jahren Fan und Förderer

der

Innovation und Autohaus Fest mit dem „2. Dormagener

TSV die

Fechter Markt Mitmach-Fechten

der Vereine“ von TSV Bayer 13 bei bis Dormagen, 18 Mercedes

Uhr gibt die Mit-

es suchen, rath, die die Sportgemeinschaft Tiertafel die ihren Neuss Stand undbei Mannschaft der Zons. Firma des zusammen! Dormagen.

TSV Bayer Er Bimmelbahn weiß das durch’s aus TopWest eige-

verkaufsoffenen fährt, wird Sonntag. die vielen Von Aktionen 12 bis

des Schützen-Bru Gemeinschaft Dormagen-Del-

Tiertafel derschaft Neuss Horrem und ver-

Handball-Bundesliga-

Mannschaft „Vereine“, Gottfried das des passt Schultz.

TSV und Wer

Bayer gehört mit der Markt

Bimmelbahn ALLES

der Vereine“

RUND

von

durch’s

einem

UMS TopWest verkau

mach-Fechten bei Mercedes

ein breites Vereinsspektrum mit Infoständen,

der „Kammerchor aber auch auch der Aktionen an zum der an der

miert am am Vereinspavillon Vereinspavillon

der Vereine“ und Jahren der das Vereine“ Fan Ein-

und Besucher, Förderer und die das der sich Hand-

für Ein-

das das DIE TopWest Besucher, AUTOMEILE

zu bummeln, die sich in für das das To

Janning

die Sportgemeinschaft

aufbaut.

Zons. Dormagen. ner Erfahrung, fährt, denn wird er die ist vielen seit Aktionen vielen 12 bis 17 Uhr haben die Besucher

Kniest anbieten.

Kniest anbieten.

Dort

Dort

stehen

AUTO – TOPWEST,

stehen Der

Der

TuS

TuS

Hackenbroich

Hackenbroich

infor-

Der

infor-

„2. Dormagener

Der

Markt

„2.

und

Dormagener

Vereinsstände entdecken.

Markt und

die

Vereinsstände

Möglichkeit, durch

entdecken. cher

auch

Mitmachen und Basilika Zuschauen: Knechtsteden“ Bereits und Mit dabei sind auch die kaufsvergnügen Kampfkunstakademie

Rufa beim über seine Fahrrad-Fachgeschäft

Angebote. Shirai Dormagen einem und Programm kaufsvergnügen

ball-Bundesliga-Mannschaft werden von Thema „Auto“ interessieren, des TSV den Fachmärkten, -geschäften

Basilika Knechtsteden“

angemeldet haben der Gospelchor sich die „Good und

Fechter News“

Bayer begleitet, Dormagen, finden in gleichzeitig TopWest werden eine von

aber Auswahl,

die ihresgleichen zwikaufen

und das Familienpro-

sowie Thema Unternehmen „Auto“ einzu-

interessieren, den Fa

der das für die ganze Familie und

des TSV

Gospelchor mit ihren

Bayer Dormagen,

„Good Infoständen

die

News“ bereit.

Mitmach-Fechten

ihren Infoständen nen bei Langohren, Mercedes bereit. der Kniest Tier-

Sonderpreisbaumarkt den Am Lions Autohaus Club Dormagen und Heinen stehen. Attraktionen kön-

Bei bietet. Freund das Für für des die die Schützenwesens.

ganze Familie und wahl, das die Thema ihresgleichen „Auto“ interessieren, zwi-

kaufen

der

Rufa Am Autohaus

Verein

über

„Stille

seine Heinen

Geburten“,

Angebote.

können

sich die Besucher über

gramm zu genießen. und (eb/jvh) Besucher, die sich für

jede die Altersgruppe beim auch

einem

besondere begeisterter

Programm

schen Köln Karnevalist

begleitet,

und Düsseldorf und

finden in TopWest eine Aus-

sowie

Gäste Der Eselpark Zons mit sei-

mit

anbieten. Der Eselpark Dort schutzverein stehen Zons auch Dormagen mit der Kammerchor

Langohren, präsentieren der Basilika der sich beim Knecht-

Tier-

Auto-

das bert den Heinen, Lions Bundestambourcorps Vorsitzender Club Dormagen der sche, „Frisch- auf und die sie erst Attraktionen hochklet-

bietet. Für die die ihresgleichen zwischen Köln und

seinen

sowie der den nen Hundesportverein Polsterarena sich die Besucher präsentieren Dormagen-Süd

informieren. Nor-

sechs Meter hohe Wellenrut-

jüngsten über sich Besucher jede gibt es Altersgruppe eine

besondere schen finden Köln in und TopWest Düsseldorf

eine Auswahl, gramm

die Waldjugend Dormagen

schutzverein steden und haus der Dormagen Gottfried Gospelchor Schultz. sowie Good Mit dabei

Infoständen.

sind auch die Malteser desportverein dass der soziale Aspekt Dormagen unter sen Süd. können. Die Dieses Ab Kinderver-

Auf“ IG den TopWest, Köln-Worringen Hundesportverein legt Wert darauf,

tern der und Dormagen-Süd

Motto „Markt informieren. der Vereignügen

Nor-

Hun-

dann nach Treckerland jüngsten unten sau-

Besucher beim Heinen HIT-Markt gibt freut es eine sich auf Düsseldorf Besucher sucht. Warum in die hektische

Großstadt gehen, wenn die Aus-

News mit ihren

die Waldjugend

9 Uhr morgens reisen die ersten

Dormagen und Dormagen

die Deutsche dem wartet sechs am „Driver Meter Liebe hohe Mitbürgerinnen Wellenrutsche,

auf die sie

und Mitbürger aus und rund um

Lebens-Rettungs-Gesellschaft, Cheerleader ne“ im Vordergrund des des FC Festes

steht. „,Dormagen’ und präsentieren und gen Festgäste. sich Wer Markt-Parkplatz

Delhoven

Center Dormagen“

informieren

Trecker

auf die jun-

an, um sich auf dem HIT- wahl vor der Haustür keine Wünsche

präsentieren sich beim Autohaus

ein buntes Gottfried Familienprogramm sowie Schultz. Entchenangeln Mit da-

mit beim beim ,Vereine’ IG TopWest, Autohaus – das passt Louis legt zusam-

Wert Dresen, wie darauf, das ein ein Astronaut liebevoll tern fühlen und hergerichteten dann auch nach in diesem Landmaschi-

unten Jahr feiern sau-

wir unser Automarken Heinen TopWest-Fest vertreten: mit vie-

freut BMW, Ford, sich Re-

au

bert Heinen, Vorsitzender der

Dormagen,

Zudem bietet die das mit Autohaus Autoshow, Hüpfburg Kniest

sich einmal zu präsentieren.

erst hochklet-

Die offen lässt. In TopWest sind beinahe alle

bei Sonderpreisbaumarkt stehen. men“, weiß Heinen aus eige- möchte, der sollte den „Aerotrim“

ausprobieren und die nen wieder ihre Pforten zum Stöbern und für Informatio-

Kinderhüpfburg, sind auch Kinderschminken

die Malteser zünftiges dass der Oktoberfest soziale Aspekt veranstaltet. unter nen sen sind können. ein

len

absoluter Dieses großen und Kindervergnügen

kann wartet viele nen. technische Für am die ganze „Driver Details Familie gibt VW, es Liebe ganztägig Skoda, Mitbürgerinnen besondere Seat, Suzuki, Hyundai, Mitbürg

um

Hingucker.

kleinen Attraktionen.

nault,

Die Einzelhändler

Mercedes,

öff-

Opel, Toyota, Peugeot,

Dormagen und Luftballonmodellage und die sowie Deutsche Grillstand

und Getränkepavillon.

Beim ne“ im Autohaus Vordergrund Heinen schung

dem Motto „Markt der vollkommene Verei-

Körperbeherr-

Man

Lebens-Rettungs-Gesellschaft,

des erwarten Festes

steht. „,Dormagen’ ben. Dieses und Event-Modul gen Festgäste. ist ler Art, Wer egal sich ob Sportverein, einmal

im Zustand noch Center

der erkennen. kreisenden

Rhing“, Schwerelosigkeit erle-

unser Motto „ Markt der Vereine“. Wir möchten Vereine al-

Dormagen“ Highlights auf – ohne die pendeln jun-zu müssen. nur Dormagen,

Zum einige zweiten zu Mal nennen. ist Dazu zahlreiche

die Besucher die „Pänz vum

die mit Autoshow, Hüpfburg

Dienstleister und Unternehmen wie Autolackiererei,

geben, sich zu präsen-

Autoaufbereitung, Reif-

Taubenzüchter, Gesangsverein,

Der Eselpark Zons mit seinen Langohren

sowie die Wildtierpflege und der Kölner Rheinveilchen, geeignet mit ihren und steht Spaßfaktor bei Merce-

garantiert:

die Kinder- und Jugendtanzgruppe

für Besucher ab zwölf Jahren DLRG oder anderen, die Möglichkeit sowie Entchenangeln beim ,Vereine’ – das passt zusammen“,

weiß Heinen Tanzvorführungen. aus des Kniest eige-

bereit. Wellenrutsche möchte, der machen. sollte und Aerotrim

Ohne den Ehrenamt „Aero-

wäre das verkehrsamt, öffentliche len großen Leben TÜV, und kaum kleinen Autovermietungen, Attraktionen.

wie ein Astronaut fühlen auch in diesem Jahr feiern wir unser

tieren und auf ihre vielseitigen Leistungen enservice, aufmerksam Schadensgutachter, zu

Straßen-

Sonderpreisbaumarkt -schutz Nievenheim präsentieren

sich beim Autohaus Gottfried

werbepark TopWest Der trim“

stehen. beeindruckenden

Durch den Einkaufs- und Ge-

vorstellbar – Man denkt sehr schnell an Feuerwehr, DLRG

fährt „3. ausprobieren

die-Dormageneses Jahr der IG erneut Vereine“ vollkommene eine antikeund unsere das Körperbeherr-

Einkaufsvergnü-

Unterstützung verdienen und Autoscheibenreparatur.

nen. brauchen. Für Besuchen die ganze Familie gibt es

und Rotes Kreuz, Markt und

aber da der die nen wieder ihre Pforten zum Stöber

gibt es noch freie viel Autowerkstätten, mehr Vereine, die Garagentore und

Schultz. Dort findet auch das schon Norbert Heinen, Vorsitzender

traditionelle Oktoberfest statt.

TopWest, betont den sozialen Bimmelbahn, Aspekt welche gen die werden Besucher

bequem durch den Einleicht

finden Sie ja ihre neue Freizeitbeschäftigung.

von Sie während einem unseres Programm Festes die anwesenden Vereine, vielschung

im Zustand der kreisenden

an zahl-

Schwerelosigkeit

Highlights –

Nur

ohne pendeln zu müssen

kaufspark fährt begleitet, und das für wenn die wir ganze alle zusammen, Familie

erleben.

Sie, liebe Für

unser Bürger das von Motto

leibliche Dormagen, „ Markt

Wohl ist

der

auch

Vereine“.

beim

Wi

reichen Stationen und hält, jede die Altersgruppe und wir, die besondere Geschäftswelt, Attraktionen

Bummeln

gemeinsam 26. TopWest-Fest an einem Strangbestens gesorgt. Imbissstände

mit Spezialitäten, Verkos-

zum Shoppen und

Dieses Event-Modul ist

bietet: ziehen, ist das soziale Zusammenleben

ler

unserer

Art, egal

Stadt

ob

auchSportverein, Taubenzü

einladen. Die Haltestellen für Besucher sind in Zukunft ab zwölf gesichert. Jahren DLRG oder anderen, die Möglichkeit

am Möbelhaus Roller, Aktiv

tung und Getränkestände freuen sich

Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Etwas ganz Besonderes steht für TopWest-Festgäste ab zwölf Jahren Sportpark, Motorrad Für geeignet die Kranz, kleinsten und Besucher steht bei gibt Mercedes

Kniest Meter hohe bereit. Wellenrutsche, auf Vorsitzender Leckereien machen. der IG verwöhnen TopWest Ohne Ehrenamt dürfen. wäre das öf

es eine auf tieren viele Norbert Gäste, und Heinen auf die sie ihre mit vielseitigen kulinarischen Leistu

bei Mercedes Kniest bereit: Im „Aerotrim“ kann der Zustand der Szenekneipe „tank-Stelle“,

sechs

kreisenden Schwerelosigkeit erlebt werden.

Foto: Ute Godyla Rufa, Autohaus Heinen, Autoder

Durch sie erst den hochklettern Einkaufs- und dann Gewerbepark

nach TopWest unten sausen. fährt Dieses diestaltet

Die vorstellbar Szene-Kneipe – Man Tank-Stelle denkt sehr veran-

schnel

jauchzend

und Rotes

ein kostenloses

Kreuz,

Dart-Turnier.

aber da gibt

Anmeldungen

sind direkt vor Ort möglich.

es noch

Kindervergnügen wartet beim Möbelhaus

Roller auf die kleinen Beses

Jahr erneut eine antike unsere Unterstützung verdienen und

sucher.

Bimmelbahn, welche die Besucher

bequem durch den Ein-

dem leicht „Markt finden der Sie Vereine“ ja ihre von neue einem Freiz

Begleitet Sie während wird das unseres TopWest-Fest Festes die mit anwe

Wer kaufspark sich einmal fährt wie und ein Astronaut an zahlreichen

möchte, Stationen der sollte hält, den Aero-

die 18 und Uhr wir, können die die Geschäftswelt, Besucher durch den gemein

verkaufsoffenen wenn wir alle Sonntag. zusammen, Von Sie, 13 bis liebe B

fühlen

trim zum ausprobieren Shoppen und Bummeln

die vollkommene

Körperbeherrschung im den Fachmärkten, Fachgeschäften und

TopWest-Einkaufspark ziehen, ist das soziale bummeln, Zusammenleb in

einladen. Die Haltestellen sind in Zukunft gesichert.

Zustand der kreisenden Schwerelosigkeit

erleben. Dieses Event-Modul Familienprogramm

Unternehmen einkaufen und das bunte

am Möbelhaus Roller, Aktiv Ich freue mich auf

genießen.

Ihren Besuch.

Etwas ganz

ganz

Besonderes steht für

steht

TopWest-Festgäste

für TopWest-Festgäste

ab zwölf Jahren

ab

bei Mercedes

zwölf Jahren ist Sportpark, für Besucher ab Motorrad zwölf Jahren Kranz,

Kniest bereit: Im „Aerotrim“ kann der Zustand der kreisenden Schwerelosigkeit erlebt

geeignet

Szenekneipe

und steht bei Mercedes „tank-Stelle“,

Kniest.

Vorsitze

bei werden. Mercedes Kniest bereit: Im „Aerotrim“ kann der Zustand Foto: Ute Godyla der

kreisenden Schwerelosigkeit erlebt werden.

Foto: Ute Godyla Rufa, Autohaus Heinen, Auto-

WWW.TOP-WEST-DORMAGEN.DE 3


ES MUSS NICHT IMMER

EIN SONNTAG SEIN

Redaktionsleiter Oliver Baum sprach mit dem Vorsitzenden der Interessengemeinschaft „TopWest“, Norbert Heinen, und mit dem zweiten Vor sitzenden, Thorsten Janning,

über die jüngere Vergangenheit, über verkaufsoffene Sonntage in der Zukunft und über die Vorteile durch Kooperationen. Auch der geplante neue große Büropark beidseits

der Alten Heerstraße war ein Thema, zu dem der IG-Vorstand sich klar positioniert.

Redaktion: Am Sonntag, 13. Oktober, steht

wieder das große TopWest-Fest mit verkaufsoffenem

Sonntag an. Was dürfen die

Besucher aus Dormagen und aus der Region

erwarten, wenn sie an dem Tag in den

Einkaufs- und Gewerbepark kommen?

Thorsten Janning: Wir sind sehr froh, dass

der Hit-Markt wieder dabei ist, der das im vergangenen

Jahr nicht war. Darüber hinaus freuen

wir uns, dass das neu eröffnete Restaurant L’Osteria

pünktlich vor dem Fest Mitglied geworden

ist und den verkaufsoffenen Sonntag nutzt,

um sich und seine Angebote der Öffentlichkeit

genauso zu präsentieren wie alle anderen teilnehmenden

Unternehmen.

Redaktion: Sie sind beide „alte Hasen“,

wenn es um das TopWest geht, und schon

viele Jahre in der Vorstandsarbeit für die

Interessengemeinschaft (IG) erprobt. Was

treibt Sie an, sich für die Gemeinschaft

der Händler und Dienstleister

zu engagieren?

Norbert Heinen: Es ist schön,

wenn unsere Mitglieder auch

Inhaber des Betriebes sind.

Da besteht dann eine ganz andere Interessenlage

als bei einem Filialleiter, der letztlich aus

einer Zentrale heraus gesteuert wird, die nicht

in Dormagen ist und daher teilweise andere Interessen

verfolgt. Leider gibt es immer weniger

inhabergeführte Unternehmen. Für mich ist

eine Kooperation untereinander vor Ort aber

sehr wichtig. Das ist hier mein Autohaus, mein

Betrieb, das sind meine Mitarbeiter. Von der

Zusammenarbeit können wir alle profitieren,

deshalb engagiere ich mich dafür.

Thorsten Janning: Ich sehe das Engagement

auch als langfristige Investition. Die Inhaber der

Unternehmen sind in der Regel auch Eigentümer

der Immobilie. Entweder sorgen sie dadurch

auch für ihren Lebensabend, hier vor Ort, oder

sie streben eine vernünftige Geschäftsübergabe

an, um einen Nachfolger in einem funktionierenden

Gewerbegebiet einzuführen. Dafür lohnt

es sich sich einzusetzen.

Redaktion: Im vergangenen

und in diesem Jahr hat es

wegen des regelmäßigen

Trödelmarktes auf

dem Gelände des

Hit-Marktes, der

dort jeden ersten Sonntag im Monat stattfindet,

einige Diskussionen und einige

Unruhe in der IG gegeben. Jetzt gibt es

wieder eine gemeinschaftlich getragene

Lösung, der Hit-Markt ist wieder Mitglied

in der IG. Das ist gut für das TopWest, weil

…?

Norbert Heinen: …der Hit-Markt unser

größtes Mitglied und im TopWest das größte Unternehmen

ist. Entscheidend ist doch, dass wir

Alle in einem Boot sitzen.

Thorsten Janning: …die Trödelmärkte aus

meiner Sicht eine immense Bereicherung für das

TopWest sind. Hier ist an den Sonntagen jede

Menge los. Alle Gastronomiebetriebe profitieren

davon. Die Autohäuser haben sonntags ihren

Schautag, teilweise auch die Möbelhäuser, denen

die erhöhte Besucherfrequenz zugutekommt.

Der Trödelmarkt ist also auch für viele andere

Unternehmen hier vor Ort interessant.

Norbert Heinen: Wir hier im Autohaus haben

tatsächlich mal über einen längeren Zeitraum

Statistik geführt. An den Sonntagen mit Trödelmarkt

ist hier bei uns deutlich mehr los als an

den anderen Sonntagen.

Redaktion: Die

Stadt Dormagen

ist mitten

in einem

Verfahren,

um den Bebauungsplan

„Beidseits

Alte Heers

t r a ß e “

Sie bilden die

Stütze des

IG-Vorstandes:

der erste Vor -

sit zende Norbert

Heinen (li.) und

der zweite Vorsitzende

Thorsten

TOP-WEST-FEST Janning. ´19


aufzulegen, mit dem ein etwa 13

Hektar großer Büropark im Top-

West realisiert werden soll. Die

Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft

Dormagen

will nördlich des Holzweges bis

zu 13.000 Quadtratmeter an neuer

Bürofläche vermarkten. Was

halten Sie als IG und Sie persönlich

davon?

Norbert Heinen: Als IG sind wir

da sehr skeptisch. Es gibt sehr viele

Büroleerstände und das nicht nur in

Dormagen. Jetzt noch mal so was in

dieser Dimension zu machen, halten wir

für sehr schwierig. Die Gebietserweiterung

im Bereich hinter dem Friedhof

ist an und für sich gut, aber nicht die

weitergehende Planung für einen überdimensionierten

Büropark.

Thorsten Janning: Ich persönlich

halte die Planung für Quatsch. Es wäre

besser, diese Flächen für kleinere und

mittlere Gewerbe freizugeben, so wie

unsere Struktur im TopWest bisher war

und ist. Mit so einem Branchenmix, wie

ihn das TopWest auszeichnet, schafft

man eher dauerhaft Arbeitsplätze. Das

wäre perspektivisch sinnvoller. Die

Vermarktung von Büroflächen ist zu

kurzfristig gedacht. Dafür einen Investor

zu finde, dürfte sehr schwer sein.

Norbert Heinen: Am Anfang, als

es nur um die Erweiterungsfläche am

Friedhof ging, da war die Planung völlig

okay. Jetzt ist das einfach zu viel.

Thorsten Janning: Außerdem ist zu

hinterfragen, warum das beidseits der

Straße passieren muss, wo in nicht unerheblichem

Umfang Bäume gerodet

werden müssten. Es würde auch die eine

Seite reichen. Das passt nicht zur derzeitigen

Diskussion um den Klimaschutz

und um das Waldsterben. Da muss man

auch mal an die Menschen hier vor Ort

denken, wenn man so was plant.

Redaktion: Unter ihren Mitgliedern

in der IG gibt es welche, die

würden es begrüßen, wenn der

Vorstand neben dem TopWest-Fest

Anfang Oktober so wie früher viele

Jahre praktiziert einen zweiten

verkaufsoffenen Sonntag veranstalten

würde. Wie ist der Stand

der Dinge?

Norbert Heinen: Im nächsten Jahr

werden wir definitiv einen zweiten verkaufsoffenen

Sonntag machen, denn die

Horremer Schützen feiern das 100-jährige

Bestehen ihrer St. Hubertus-Bruderschaft.

Das werden wir als IG und die

Schützenbruderschaft zusammen feiern

und zwar am ersten Juni-Wochenende.

Das ist der Termin, an dem das Schützenfest

sowieso ganz regulär geplant ist. Die

Detailplanungen der beiden Vorstände

laufen gemeinsam. Wir sind Nachbarn

und der Charme dieser Kooperation

ist, dass wir das zusammen mit den

Schützen machen. Da ist der Aufwand in

Planung und Umsetzung deutlich überschaubarer

für uns als IG. Das Herbstfest

ist sehr groß und verursacht erhebliche

Kosten, die wir tragen müssen. Ansonsten

gilt weiter der Grundsatz: Lieber

ein großes und gutes Fest als drei kleine,

die nicht gut funktionieren.

Thorsten Janning: Es gibt Mitglieder,

die wollen einen dritten und vierten

verkaufsoffenen Sonntag. Da haben wir

als Vorstand einen Prüfauftrag. Im Vorstand

selber gibt es ein Mitglied, das

sehr dafür ist, weil das Unternehmen an

anderen Standorten damit sehr gute Erfahrungen

gemacht hat. Da müssen wir

uns nach dem Herbstfest zusammensetzen

und schauen, was sinnvoll und für

uns machbar ist. Es reicht nicht, wenn

an so einem Sonntag nur vier Mitgliedsunternehmen

aufmachen. Dafür ist der

organisatorische und finanzielle Aufwand

für so eine Veranstaltung mittlerweile

viel zu groß.

Norbert Heinen: Die Autohäuser sind

ja das ganze Jahr über mit ihren Schautagen

sonntags aktiv. Irgendwann muss es

dann auch mal gut sein. Vielleicht wäre

es aber mal eine Idee, einen verkaufsoffenen

Sonntag nur für die Möbelhäuser

zu machen.

Redaktion: Wie läuft die Zusammenarbeit

mit anderen Werbegemeinschaften

in Dormagen?

Thorsten Janning: Momentan läuft

die Zusammenarbeit gut, jeder akzeptiert

den anderen. Da haben wir schon

ganz andere Zeiten erlebt. Es gibt sicher

eine Möglichkeit, in den jetzt bestehenden

Strukturen über einen „Dormagen

Open Day“ nachzudenken.

Norbert Heinen: Es gibt regelmäßige

Treffen, die die SWD organisiert, wo

sich die Vertreter der CiDO, des NieveRing

und der IG TopWest austauschen.

Redaktion: Was könnten Sie sich

unter diesem „Dormagen Open

Day“ vorstellen?

Thorsten Janning: Das wäre ein

stadtweiter verkaufsoffener Sonntag

mit Busshuttle-Verbindungen zwischen

allen Stadtteilen und großer regionaler

Außenwerbung. Das könnte auch

an einem Freitagabend oder an einem

Samstag sein. Es muss nicht immer der

Sonntag sein.

Redaktion: Vielen Dank für das

Gespräch und viel Erfolg für das

anstehende TopWest-Fest!

Oliver Baum

Elektro-Ersatzwagen für die Kunden

NACHHALTIGKEIT

BEI JUNITED AUTOGLAS RECHT

Autoglas Recht ist Partner von „junited Autoglas“, dem

größten Netzwerk selbstständiger Autoglasspezialisten

in Deutschland. Über 200 Werkstätten von Flensburg bis

zum Bodensee bieten inhabergeführt Service und sorgen mit hoher

Fachkompetenz für allzeit beste Sicht. Dabei soll der Kunde so

wenig Zeit wie möglich verlieren. Das bedeutet, dass der Mitarbeiter

von „junited Autoglas Recht“ in Dormagen oder Grevenbroich

das Fahrzeug zu Hause beim Kunden oder an dessen Arbeitsplatz

abholt – ohne zusätzliche Kosten – und es nach Beseitigung des

Glasschadens ohne Aufwand für den Kunden auch wieder zurückbringt.

Muss der Kunde mobil bleiben, stellt das Team von „junited

Autoglas“ für die Dauer der Werkstattleistung einen der insge samt

vier Ersatzwagen kostenfrei zur Verfügung. Das Unternehmen

mit Sitz an der Emdener Straße 18 im Einkaufs- und Gewerbepark

TopWest bietet seinen Kunden zudem einen rein elektrisch

betriebenen Ersatzwagen. Aufgrund einer hauseigenen und sehr

großzügig dimensionierten Photovoltaikanlage kann der Familienbetrieb

mit ruhigem Gewissen behaupten, dass das Fahrzeug

nur mit Sonnenenergie betrieben wird. Bereits zuvor ließ das Unternehmen

mehrere Fahrzeuge auf den Betrieb mit Flüssiggas umrüsten

und leistete dabei schon einen Beitrag zum umweltfreundlichen

Fahren.

Die Mitarbeiter des TÜV zertifizierten „junited Autoglas“-Fachbetriebs

sind für den Austausch der Scheiben und die Steinschlagreparatur

bestens ausgebildet. Besonders schätzen die

meisten Kunden die schnelle Reparatur eines Steinschlags auf

der Frontscheibe. Nur ungefähr 30 Minuten muss der Kunde in

der Fachwerkstatt auf die Reparatur eines Steinschlags warten,

in dieser Zeit bieten die Mitarbeiter einen frisch gebrühten Kaffee

sowie die aktuelle Zeitungslektüre an. Die Reparatur ist darüber

hinaus für einen teilkaskoversicherten Kunden bei fast allen Versicherungen

kostenlos.

Inhaber Heinz-Günter Recht, ausgebildeter Karosserie- sowie

Fahrzeugbaumeister und Inhaber der Autoglasfachwerkstatt,

bietet zusammen mit seinem Team, allesamt ausgebildete

Kfz-Techniker, zudem einen kostenfreien Scheibencheck an.

Weitere Informationen unter 02133/24 43 93 oder online unter

www.autoglasrecht.de.

www.junited.de

Emdener Straße 18

D-41540 Dormagen (TopWest)

Tel.: 0 21 33 - 244 393 • Fax: 0 21 33 - 244 394

junited@autoglas-dormagen.de

Foto: Archiv

WWW.TOP-WEST-DORMAGEN.DE 5


VERKAUFSOFFENER

SONNTAG

13. OKTOBER 2019 12 BIS 17 UHR

wie abgebildet:

Inklusive je 2x Rückenund

Armteilverstellung

sowie Drehbeschlag.

1665.-

2,5-Sitzer

1499.-

wie abgebildet:

Inklusive 2x Rückenverstellung.

2-Sitzer

1649.-

999.-

Inklusive 2x Armteilverstellung

Unser Extra für Sie:

Inklusive zwei Relax-Armteilen

am 2,5-Sitzer

POLSTERGARNITUR,

in trendigem Stoffbezug,

Metallfuß alufarbig.

Bestehend aus 2,5-Sitzer,

ca. 220 cm breit, inklusive

zwei Relaxarmlehnen, ohne

Rückenverstellung und

2-Sitzer, ca. 190 cm breit,

ohne Rücken-, Sitz- und

Armteilverstellung.

RELAX-ARMTEIL

Flexibel einstellbarer Gliederbeschlag.

Je Armlehne 109.-

RELAX-RÜCKEN Je Rücken 75.-

Mit dem DREHBESCHLAG können

Sie Ihr Sofa ganz einfach in eine

Recamiere verwandeln!

Drehbeschlag ab 298.-

Bernskötter Polsterarena • Filiale der Möbel Bernskötter GmbH • Lübecker Straße 3 • 41540 Dormagen • Mo. bis Sa. von 10 bis 19 Uhr • www.polsterarena-dormagen.de

6

TOP-WEST-FEST ´19


Seit 15 Jahren das Profi-Team für Specksteinöfen:

MIT WÄRME 24

WIRD´S MOLLIG WARM

Ein Specksteinofen sorgt für Wärme und

Wohlgefühl. Wer mit Specksteinöfen heizt,

der bekommt dadurch Lebensqualität und

Wärme in seine Wohnräume. Die angenehme Strahlungswärme

des Speicherofens bereichert Raum und

Wohnen. Und umweltfreundlich ist diese Art des

Heizens auch. Die Öfen von „Wärme 24“ erfüllen die

neueste Bundesimmissionsschutzverordnung Stufe

zwei. „Wärme 24“ bietet individuelle Lösungen für

fast alle Anforderungen durch kompetente Beratung

einhergehend mit einer sorgfältigen, professionellen

Planung.

Einen Termin mit Olga und Lech Maiszew von „Wärme

24“vereinbart man einfach unter Tel. 02133/26

89 82 oder per E-Mail an brief@waerme24.eu.

Die Geschäftsräume befinden sich an der Lübecker

Straße 8 mitten im Einkaufs- und Gewerbepark Top-

West in Horrem, direkt an der A 57 gelegen.

Kompetenter Ansprechpartner auf vielen Gebieten

Bei „Janning Innovation“

wird Familie groß

geschrieben. Auch die

jüngste Generation ist

beim Probesitzen in den

schicken Gartenmöbel der

In&Out-Kollektion dabei.

Foto: Oliver Baum

JANNING INNOVATION -

DER PROFI FÜR ROLLADEN, MARKISEN UND MEHR

Olga und Lech Maiszew von Wärme 24.

Foto: Claudia Roi

Impressum: „TopWest – Das Fest

ist eine Sonderveröffentlichung des Rheinischen Anzeigers, Dormagen

Herausgeber: Druck & Verlag Josef Wegener GmbH, Dormagen,

in Zusammenarbeit mit der Interessengemeinschaft IG TopWest

Redaktion: Oliver Baum (verantwortlich)

Anzeigen: Hans-Ulrich Thiel (verantwortlich)

Gestaltung: Coma Media, Dormagen

Druck: Rheinisch-Bergische Druckerei GmbH, Düsseldorf

Auflage: 161.000 Exemplare

Seit 1991 ist die Firma „Janning Innovation“

an der Kieler Straße 24 der kompetente

Ansprech partner in allen Gebieten des Rollladen-

und Sonnenschutzmechatroniker-Handwerks.

Das Leistungsspektrum umfasst Rollladen,

Markisen, Fenster, Garagentore sowie Sonnenschutz

und Einbruchsicherheit. Neben Neuanlagen

steht der Reparaturservice im Vordergrund.

Zerschlissene Tücher an Markisen austauschen,

defekte Rollladenmotore austauschen oder Fenster

mit neuen Gummidichtungen ausstatten

und defekte Scharnierteile austauschen „Bei uns

kommt von der Beratung, Planung, Lieferung,

Montage und dem Service alles aus einer Hand”, so

Inhaber Thorsten Janning.

Seit diesem Jahr erhält man bei Janning auch Gartenmöbel

welche vom Standard abweichen. Die

ultraleichte Konstruktion der In&Out Kollektion

macht es möglich, daß die sehr bequemen Polstermöbel

kinderleicht zu bewegen sind und das trotz

ihres massiven Aussehens und dem hohen Sitzkomfort.

Trendige Farben, die man selber zusammenstellen

kann, machen aus jedem Möbelstück

ein echtes Unikat. Passend dazu gibt es in Dormagen

nun auch endlich eine Adresse für erstklassige

Strandkörbe. Original Made in Germany mit allen

chicken Extras, wie Champagnerkübel und Bullaugen

an den Seiten…

Neben diesem Highlight macht Janning in der

Ausstellung aber auch Platz für Neuheiten. Daher

lohnt sich ein Besuch gleich doppelt, denn viele

Ausstellungsstücke werden zu stark reduzierten

Preisen mit bis zu 80% Rabatt abverkauft. „Wir

brauchen Platz für die Messeneuheiten 2020“

Die insgesamt sieben Mitarbeiter und die beiden

Auszubildenden zeichnen sich nicht nur durch

Freundlichkeit und Kompetenz aus, sondern

auch durch Zuverlässigkeit und Kundenorientierung

- egal ob Privat- oder Geschäftskunde.

Einen weite ren Überblick über das gesamte

Leistungsspektrum gibt es im Internet unter

www.janning-innovation.de. Termine können

unter Tel. 02133/2 48 60 vereinbart werden.

Großer Ausstellungsverkauf

zum TopWest Fest

Unsere Leistungen:

• Specksteinofenbau

• Kaminbau

• Schornsteinbau

• Schornstein-Sanierung

• Kernbohrungen

• Ofen-Reparatur und -Reinigung

• Brennkammer-Auskleidung

mit Schamotte

• Beratung vor Ort

• Individuelle Planung

• Angebotszeichnung Erstellung

Lübecker Str. 8 • 41540 Dormagen • Tel.: (02133) 268982




Ausstellungsstücke

Auslaufmodelle

Musterstücke

Und vieles mehr….

Alle Infos zu den Angeboten unter

www.janning-innovation.de

Janning GmbH

Kieler Str. 24

41540 Dormagen

Tel. 02133 24860

WWW.TOP-WEST-DORMAGEN.DE 7


Immer wieder aktuelle Angebote / Verkaufsfläche von 1.200 Quadratmetern

FACHMARKT FÜR ALLE

HEIM- UND HANDWERKER

Fall, bei uns vorbei zu schauen.

Im Laufe der vergangenen drei

Jahre haben wir von sehr vielen

Kunden posi tive Rückmeldungen

erhalten. Das ist eine schöne

zusätz liche Motivation“, so

Rollnik. Der Sonderpreis Baumarkt

gehört zur Fishbull-Franz

Fischer Qualitätswerkzeuge

GmbH und hat eine große Auswahl

an Artikeln aus den Themenbereichen

Schrauben und

Eisenwaren, Rollen und Räder,

Maschinen und Werkzeuge,

Bad- und Sanitärbedarf, Gartenartikel

und Freizeitartikel,

Produkte aus dem Bereich

Haushalt und Wohnen, Farben

und Malerbedarf, Leuchten

und Elektrobedarf, Heizen und

Klima sowie Pkw und Zweirad.

Es gibt mehr als 200 Märkte

in ganz Deutschland, Tendenz

steigend. Wer bequem von Zuhause

aus einkaufen möchte,

kann außerdem im Internet

über den Online-Shop auf www.

sonderpreis-baumarkt.de seine

Lieblingsartikel bestellen.

(eb/-oli)

Das Team vom Sonderpreis Baumarkt hat viel zu bieten.

Der Sonderpreis Baumarkt im

Einkaufs- und Gewerbepark

TopWest ist einer der größten

in Deutschland. Das Team um Inhaber

Daniel Rollnik steht allen Heim- und

Handwerkern mit kompetenter Beratung

zur Seite.

10% * RABATT

AUF DEN EINKAUF

+ EIN GESCHENK

GRATIS DAZU

*Gültig nur am 13.10.2019 in der Filiale Dormagen.

Nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Preise inkl. MwSt.

Nur gültig fürim Markt vorhandene Artikel!

Foto: Claudia Roi

Am 1. August 2016 öffnete der Sonderpreis

Baumarkt an der Kieler Straße 34

erstmals seine Türen. Mitten im Einkaufsund

Gewerbepark TopWest bietet sich

Heim- und Handwerkern seitdem ein

vielfältiges Angebot. „Jede Woche gibt es

neue aktuelle Angebote mit richtig guten

Preisen. Hinzu kommt unser Schraubenkonzept,

das es in dieser Form nur bei

uns gibt und das von Anfang an sehr gut

angenommen wurde. Für fünf Euro kann

sich der Kunde ein Kilogramm Schrauben

industrieller Güte aussuchen“, erklärt

Daniel Rollnik. Der Sonderpreis Baumarkt

gehört mit einer Verkaufsfläche von rund

1.200 Quadratmetern zu den größten

Sonderpreis Baumärkten in Deutschland.

Ein ansprechendes Sortiment und zehn

kompetente Mitarbeiter stehen für alle

Heim- und Handwerker bereit. Insgesamt

500 verschiedene Sorten Schrauben

in Stahl, Edelstahl sowie Trockenbauschrauben

stehen für die Kunden ab 8 Uhr

morgens bereit. „Es lohnt sich auf jeden

Dormagen

Kieler Straße 34

(Top West Einkaufszentrum

gegenüber HIT)

WIR HABEN

AM 13.10.2019

VON 13:00 – 18:00 UHR

FÜR DICH GEÖFFNET!

Jubiläumsrabatte auch zum TopWest-Fest

RUTEX WOHNSTORE

SORGT BEREITS SEIT 30 JAHREN

FÜR DAS RICHTIGE WOHNGEFÜHL

Rutex-Geschäftsführer

Stefan Rupönus.

Foto: Rutex

Ein Design Belag, auch Vinylbelag

genannt, zählt

nicht ohne Grund zu den

beliebtesten Bodenbelägen.

Einfache Verlegung, optimale

Hygie-neeigenschaften und

gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

sind klare Argumente.

Moderne Druck- und Prägetechniken

machen es möglich,

dass die Holz-, Stein- und

Fliesenmotive der heutigen

Design Beläge ein Maximum

an Realitätsnähe aufweisen.

Auf mehr als 2.000 Quadratmetern

hält Geschäftsführer

Stefan Rupönus vom Rutex

Wohnstore an der Kieler

Straße 36 eine große Auswahl

hochwertiger Materialien für

Boden, Wand und Fenster

bereit. Rupönus kann seinen

Kunden nicht nur mit Gardinen,

Tapeten, Farben, Teppiche,

Matratzen und Bettwaren die

richtige Wohnatmosphäre

vermitteln, sondern sorgt mit

einem breit gefächerten Angebot

von Bodenbelägen wie

La minat, Parkett, PVC, Teppichböden

und Vinyl für den

richtigen „Auftritt” in den eigenen

vier Wänden. Außerdem

macht das Küchenstudio, das

vor zwei Jahren eröffnet wurde,

das Komplett-Paket des Wohnstores

perfekt. Nun können

vom Abriss der alten Küche bis

hin zu Ma ler,- und Tapezierarbeit,

die neue Bodenverlegung

und die Montage der Küche mit

Elektro- und Wasseranschluss

voll ständig durch eigenes Fachpersonal

ausgeführt werden.

Kompetente Beratung und eine

große Musterausstellung in

allen Sortimenten sorgen für

ein Rundum-Sorg los-Paket.

Das 30-jährige Bestehen feiert

Rutex derzeit mit vielen Jubiläumsrabatten

und Nach lässen

mit bis zu 75 Prozent. Beim

Herbstfest am 13. Oktober 2019

gibt es sogar auf alles 15 Pro zent

(außer auf bereits bestehende

Aufträge und Dienstleistungen).

Weitere Angebote

und einen Überblick über das

umfassende Leistungsspektrum

gibt es online unter

„www.rutex-wohnstore.de”

und telefonisch unter

02133/33 93.

www.sonderpreis-baumarkt.de

Montag bis Freitag: 8 bis 20 Uhr | Samstag: 8 bis 1 Uhr

Herausgeber: Baumarkt WRD GmbH & Co. KG | Röhrichtweg 10 | 44263 Dortmund

10

TOP-WEST-FEST ´19


121)

Monate

ZINSFREI

Das Jahrhundert

Jubiläum

®

2)

20%

auf alle Möbel

Sonntags-Verkauf

Sonntag

13.

Duftdiffusor

mit Bambusstäbchen, 200ml,

(1,99 €/100ml),

0636072700

4. 99

20% SPAREN

je 3. 99

ca. 60 x 100 cm

Schönes für’s Bad.

Badteppich

1015180500

Ösenvorhang

47% SPAREN

j e7. 99

17. 99

14. 99

Oktober

13-18 Uhr

mit grafischen Motiven, 100%

PES, ca. 140 x 245 cm,

1015147300/-02, 1015147500/-01

44% SPAREN

j e9. 99

ROLLER Dormagen | Hamburger Straße 32 | 41540 Dormagen

03/190675

1) Laufzeit 6-12 Monatsraten mit 0% effektivem Jahreszins auf alle Möbel. Schon ab 1000.- € Kauf. Mindestrate 9.- €. Vermittlung erfolgt nur in unseren Filialen nicht ausschließlich für

die BNP Paribas S.A.Niederlassung Deutschland, Schwanthalerstr. 31, 80336 München. 2) Ausgenommen sind frei geplante Küchen, Elektrogeräte, Küchenzubehör, Matratzen & Rahmen,

Lebensmittel, speziell online oder im Markt gekennzeichnete „Gibt‘s doch gar nicht“-/Dauerniedrigpreis-/online PLUS-Artikel, ROLLER Geschenk-Karten, Werbeartikel der laufenden Woche

und bereits reduzierte Artikel. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Diese Aktionen gelten nur am verkaufsoffenen Sonntag 13. Oktober 2019 im ROLLER-Markt Dormagen.

Jeder Artikel nur solange Vorrat reicht, ohne Deko! Alle Preise sind Abholpreise!

ROLLER GmbH & Co. KG | Willy-Brandt-Allee 72 | D-45891 Gelsenkirchen | www.roller.de

AZ_Dormagen_180x210mm.indd 1 23.09.19 16:44

225mm x 300mm ET 05.+09.10.2019 Dormagen: „Rheinischer Anzeiger“-- DU 23.09.19 - 9Uhr,

Kontakt: claudia.roi@rheinischer-anzeiger.de

WWW.TOP-WEST-DORMAGEN.DE 11


Autohaus Toyota Heinen feiert in diesem Jahr einen stolzen runden Geburtstag

VIER JAHRZEHNTE TREUE ZU TOYOTA

Welches inhabergeführte

Familienunternehmen

in Dormagen kann das schon

von sich behaupten? „Wir sind

seit 40 Jahren mit der Marke

Toyota hier vor Ort“, erklärt

Norbert Heinen, Inhaber der

„Autohaus Heinen GmbH“ an

der Mathias-Giesen-Straße 14

im Einkaufs- und Gewerbepark

TopWest. Vier Jahrzehnte

erfolgreich am Markt, das ist

wahrlich eine stolze Leistung.

Im Mai 1979 ging es los mit der

Marke „Toyota“, damals an der

dortigen BP-Tankstelle, die

der Vater von Norbert Heinen,

Bernhard Heinen zusammen

mit seiner Frau Doris, betrieb.

Das Unternehmen selber hatte

dieser im Walddorf bereits 1962

ins Leben gerufen. Im Jahr 1982

folgte der Umzug in das neue

Gewerbegebiet „TopWest“.

Dort, also an der Mathias-

Giesen-Straße, steht das moderne

Autohaus auch heute noch

– inklusive eines Umbaus, der

im Jahr 2000 erfolgreich über

die Bühne ging.

„Wir waren damals mit eines der

ersten Unternehmen, die in das

TopWest-Gebiet gezogen sind.

Hier war es noch fast ganz leer

- haben quasi auf grüner Wiese

gebaut“, erinnert sich Norbert

Heinen. Die Söhne, Norbert und

Manfred übernahmen den Betrieb

von ihrem Vater im Jahr

1990. Auch Sohn Erik arbeitet

mittlerweile mit. Das Autohaus

Heinen führt übrigens heute

Seit 40 Jahren hat das Autohaus Heinen die Marke Toyota im Angebot und seit 2016 auch die Marke Peugeot.

Foto Oliver Baum

nicht mehr nur die Marke Toyota,

sondern seit dem Jahr 2016

auch die Marke Peugeot. Hei nen

trägt die Verantwortung für

17 festangestellte Mitarbeiter

in Teil- und Vollzeit, darunter

drei Auszubilde (Kfz.-Mechatroniker

und Automobilkauffrau/-mann).

Der runde Geburtstag

wurde bereits im März

mit einem kleinen Empfang für

geladene Gäste gefeiert. In dessen

Rahmen wurde gleichzeitig

auch der neue Toyota Corolla

präsentiert.

(-oli)

Von 13 bis 18 Uhr:

13.10.2018

Wir brauchen Platz

wegen Messeneuheiten!

Ausstellungsküchen

bis zu 50 % reduziert

Teppichboden, Laminat, Parkett, Designbeläge, Tapeten & Farben, Teppiche, Bettwaren & Matratzen,

Sicht & Sonnenschutz, Verlege- & Montageservice, Küchen & Küchengeräte

wohn

store

modern living

Kieler Strasse 3641540 Dormagen

Telefon 02133 - 3393 Rutex wohnstore GmbH


12

TOP-WEST-FEST ´19


ES WAR EINMAL...

DAS TOPWEST 1979 UND HEUTE!

Fotos: HIT-Markt/Holger Pissowotzki

Zahlreiche Fahrräder zum Probefahren und professionelle Beratung zum Herbstfest

GROSES E-BIKE

TRUCK-EVENT BEI RUFA

Mit dem E-Bike auf

Tour, zur Arbeit

oder zum Einkaufen

– das Radfahren mit Trittunterstützung

ist ein Trend,

der gesunde Aktivität und

moderne Mobilität verbindet.

Gleichzeitig wirft die Vielzahl

verschiedener Modelle Fragen

auf. Beim großen Truck-Event

am 13. Oktober von 13 bis 18

Uhr bei Rufa haben Besu cher

die Möglichkeit, sich umfassend

zu informieren und

eine Vielzahl unterschiedlicher

E-Bikes direkt vor Ort

Probe zu fahren. Ausgestattet

mit E-Bikes für verschiedenste

Einsätze bietet der E-Bike

Truck einen Überblick über

den neusten Stand der Technik.

Vom City-E-Bike bis zum

sportlichen E-Mountainbike

stand Fahrradbegeisterten und

Interessierten die Welt des

E-Bikes offen. Fragen werden

kompetent beantwortet und

bei einer Probefahrt können

sich die Besucher gleich ein

umfassendes Bild über die

verschiedenen Modelle und

Antriebssysteme machen.

„Für viele Menschen ist das

Thema E-Bike noch immer

neu, andere verfügen bereits

über Wissen und Erfahrungen.

Auf dem Truck-Event können

wir viele Fragen beantworten

und Interessierten gleichzeitig

die Möglichkeit geben, eine

Vielzahl von Modellen vor Ort

zu testen”, sagte Rufa-Inhaber

Marcus Blum. Auch über eine

alternative Form der Finanzierung

können sich Besucher informieren.

Das E-Bike-Leasing

bietet nicht nur einen schnellen

und kosteneffizienten Weg

zum eigenen E-Bike, sondern

beinhaltet dazu einen Rundumschutz,

der auf Wunsch

neben den Kosten für Wartungs-

und Reparaturarbeiten

auch Diebstahl abdeckt.

TESTEN SIE IHR LIEBLINGS-

E-BIKE!

www.fahrrad-rufa.de

% EINZELSTÜCKE STARK REDUZIERT %

TopWest

Fest ‘19

DER

E-BIKE TRUCK

AM

13.10.2019

BEI UNS!

Komplette Modellvielfalt

an Bord.

RUFA-SPORT Blum GmbH • Kieler Str. 5 • 41540 Dormagen • Tel.: 0 21 33-2 10 257

WWW.TOP-WEST-DORMAGEN.DE 13


Präsentation des neuen Clio und ZOE beim TopWest-Fest

AUTOHAUS

BEIVERS

MIT ZWEI NEUVORSTELLUNGEN

Auch in diesem Jahr freuen sich Andreas

Beivers und sein Team vom Renaultund

Dacia-Autohaus Beivers wieder auf

zahlreiche Besucher. Diese dürfen sich auf zwei

interessante Neuvorstellungen freuen: Den Clio

und den ZOE, das erfolgreiche Elektroauto von

Renault. Der Clio, der kürzlich seine Premiere

feierte, stellt die fünfte Modellgeneration dar

und ist innovativ wie nie! Bei den Fahrerassistenzsystemen

fährt der neue Clio mit dem

umfangreichsten Paket seines Segments vorweg.

Zu den EASY DRIVE Funktionen, mit denen

Renault das Fahren erleichtert und sicherer

macht, zählt erstmals bei der Marke der adaptive

Tempopilot mit Stop & Go-Funktion. Ebenfalls

neu ist der Autobahn- und Stauassistent.

Das teilautomatisierte System kann auf mehrspurigen

Straßen den Clio komplett übernehmen,

beschleunigen, bremsen und dem vorausfahrenden

Fahrzeug folgen. Der neue Clio

startet mit vier Benzinmotoren zwischen 48

kW/65 PS und 96 kW/130 PS. Ab 2020 wird der

neue E-TECH Hybridantrieb das Antriebsangebot

ergänzen. Der Clio übernimmt damit auch

Ihr Auto ist

unsere

Leidenschaft!

Seit nunmehr fast 7 Jahren sind wir für Sie und Ihr Auto

hier in Dormagen im Einsatz. Renault und Dacia sind

unsere Spezialgebiete!

Unser Motto lautet Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel!.

Und das versuchen wir, alsFamilienunternehmen,

jeden Tag aufs neue zu Leben.

eine Vorreiterrolle bei der im Renault Strategieplan

„Drive The Future 2017-2022” angestrebten

Elektrifizierung des Antriebsstrangs.

Mit dem ZOE machte Renault bereits im Jahr

2013 alltagstaugliche Elektromobilität auch

für breite Käuferschichten erschwinglich. Da

das Modell von Anfang an ausschließlich für

den Elektro antrieb konzipiert wurde, ließen

sich erst mals wegweisende E-Technik-Innovationen

in einem Großserienfahrzeug verwirklichen.

Die Folge: Bis Ende Mai 2019 verkaufte

Renault rund 150.000 Exemplare. mit bis zu 395

Kilometer Reichweite im WLTP-Testzyklus attraktiver

denn je. Erstmals ermöglicht der ZOE

außerdem das Schnellladen mit Gleichstrom

und setzt damit erneut Maßstäbe für erschwingliche

und alltagstaugliche Elektromobilität.

Hinzu kommen ein leistungsstärkerer Elektromotor,

neue Fahrerassistenzsysteme und ein

markanteres Design. Der neue ZOE kommt im

Oktober 2019 zum Preis ab 21.900 Euro zu den

Händlern. Die Basisversion ist weiterhin zum

gleichen Preis erhältlich wie bisher. Besuchen

Sie das Autohaus Beivers – Sie werden staunen.

Pizza und Pasta im TopWest

L’OSTERIA DORMAGEN

SORGT FÜR DOLCE VITA AM NIEDERRHEIN

In der Hamburger Straße

23a hat am 13.09.2019 die

L’Osteria ihre Pforten

geöffnet und verwöhnt seitdem

ihre Gäste mit der besten Pizza

& Pasta d’amore sowie jeder

Menge Italo-Flair. Das neue

Restaurant ist bereits das sechste

Lokal, das Thomas Wentz

als Joint-Venture-Partner betreibt.

Um den reibungslosen

Ablauf vor Ort kümmert sich

General Manager Vitali Zeller

mit seinem rund 50-köpfigen

Team. „Unser neues Restaurant

befindet sich in einem sogenannten

Freestander. Dabei

handelt es sich um ein speziell

für L’Osteria konzipiertes

freistehendes Gebäude. Auf

zwei Etagen treffen hier hochwertiges

Design und italienischer

Charme aufeinander und

sorgen für eine einzigartige

Wohlfühlatmosphäre“, sagt

Thomas Wentz. Geöffnet ist die

L’Osteria Dormagen Montag

bis Donnerstag von 11:30 bis

23:00 Uhr, Freitag und Samstag

Das Team vom Autohaus

Beivers im Gewerbepark

TopWest freut sich auf

die Vorstellung zwei neuer

Modelle. Der neue Clio

und der neue ZOE werden

beim Herbstfest vor gestellt.

Foto: Claudia Roi

von 11:30 bis 24:00 Uhr sowie

an Sonn- und Feiertagen von

12:00 bis 23:00 Uhr.

In der L’Osteria kommen Menschen

zusammen, um gut zu

essen und eine tolle Zeit mit

ihren Liebsten zu verbringen.

Es ist ein bisschen laut, lebhaft

und über allem schwebt der

verführerische Duft der echten

italienischen Küche. Die Pizza

reicht weit über den Tellerrand

hinaus und wird oft für zwei

Personen mit unterschiedlich

belegten Hälften bestellt. Die

frische Pasta wird in der L’Osteria

eigenen Pastamanufaktur

hergestellt und stets herrlich

al dente serviert! Neben gutem

Essen erwartet die Gäste in

jeder L’Osteria italienisches

Lebensgefühl und einzigartige

Restaurantatmosphäre. Jeder

Standort wird individuell und

mit viel Liebe zum Detail eingerichtet

– so auch in Dormagen.

Genießen Sie la Dolce Vita

in der L’Osteria in Dormagen!

L’Osteria Dormagen

Hamburger Straße 23a

41540 Dormagen

Tel.: 02133 / 97779330

E-Mail: dormagen@losteria.de

Mehr Informationen unter:

losteria.net

Besuchen Sie uns am 13.10. im Autohaus.

Wir freuen uns auf Sie!

AUTOHAUS B. B. BEIVERS

Renault- Vertragspartner

und Dacia-Vertragspartner

Mathias-Giesen-Straße 41, 41, 41540 41540 Dormagen

Tel. 02133-246400, Fax 02133-246424

www.renault-beivers.de

14

TOP-WEST-FEST ´19


TOP WEST September 2019

ADKL in Dormagen: Expertise in Wirtschaftsprüfung, Recht und Steuern

Notfallhotline und Online-Tools – So funktioniert moderne Beratung heute

Wer rechtliche Beratung und insbesondere

Antworten sucht, ist bei ADKL Abels

Decker Kuhfuß & Partner mbB genau

richtig. Die Dormagener Niederlassung

der international tätigen Wirtschaftsprüfungs-,

Rechtsanwalts- und Steuerberatungsgesellschaft

liegt inmitten des

Einkaufs- und Gewerbeparks TopWest an

der Kieler Straße 16. Mandanten fi nden

dort im Rechtsbereich die Expertise von

vier Rechts- und Fachanwälten sowie

fachlich geschulten Mitarbeiterinnen.

Oberstes Gebot: individuelle Beratung

und Mandantennähe.

Alle Bereiche sind abgedeckt

Das Leistungsspektrum der Partner

ist vielseitig. Den rechtlichen Themen

widmen sich Herr RA Reinhard Hahn,

ausgewiesener Experte im Familienrecht,

Herr RA Thomas Merbeck, zugleich Fachanwalt

für Bau- und Architektenrecht,

Herr RA Alexander Wilsing, der als Fachanwalt

für das Arbeitsrecht verantwortlich

zeichnet sowie Herr RA Wiljo Wimmer,

Fachanwalt für Strafrecht, zuständig auch

für das Verkehrsunfallrecht sowie aktuell

Absolvent des Lehrgangs zum Fachanwalt

für Erbrecht.

Besonderer Service

Nicht nur fachlich – auch technisch ist

die Kanzlei auf dem neuesten Stand.

Seit einigen Jahren ist beispielsweise

die WebAkte ein Erfolgskonzept. „Unsere

Mandanten können sich passwortgeschützt

jederzeit online über den Stand

der Bearbeitung ihres Falls informieren“,

sagt Reinhard Hahn, Rechtsanwalt. „Das

ist sehr bequem und wird gerne angenommen.“

Eine kostenlose Info-Hotline für verkehrsrechtliche

Notfälle gibt es ebenfalls. „Verkehrsunfälle

sind schnell passiert“, sagt

Rechtsanwalt Wiljo Wimmer. „Wer dann

Fragen zur korrekten zivilrechtlichen

Abwicklung von Verkehrsunfällen, zum

Führerscheinentzug und sonstigen akuten

Problemlagen hat, kann uns jederzeit

anrufen.“ Unter Telefon 0800 – 728 63

25 stehen die Anwälte jederzeit beratend

zur Seite.

Seit 2016 ist das vorbezeichnete Team

auch in Langenfeld tätig und steht dort

mit demselben Leistungsangebot, wie

auch in Dormagen, zur Verfügung.

International tätig

– Anzeige –

Auch international ist ADKL für seine

Mandanten im Einsatz als Teil eines Expertennetzwerks

von mehr als 250 unabhängigen

Wirtschaftsprüfungs-, Rechtsanwalts-

und Steuerberatungskanzleien

in 100 Ländern.

Das Hauptaugenmerk von ADKL liegt aber

auf dem Bezug zur Region und zu den

Mandanten vor Ort.

ADKL

Wir lösen Ihre komplexen Fragestellungen –

ganzheitlich und zukunftsorientiert.

Kompetent in Sachen Wirtschaft, Recht, Steuern

ADKL steht als unternehmerisch handelnder Partner stets an Ihrer Seite.

Auch bei komplexen wirtschaftlichen Fragestellungen.

Multidisziplinär

Dank der übergreifenden Kompetenz unserer Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und

Steuerberater finden wir immer die passende Lösung für Ihre Anforderungen –

ganzheitlich und zukunftsorientiert.

Vernetzt in Ihrer Nähe

Mit fünf Niederlassungen in Deutschland und über 250 internationalen

Standorten unterstützen wir Sie bei Ihren Projekten – lösungsorientiert und proaktiv.

Ganz nach Ihrem Bedarf.

Sie möchten weitere Informationen oder wünschen eine Beratung? Unser Büro in Dormagen, Kieler Straße 16,

freut sich über Ihre Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer: 02133 2502 - 0

Ihre direkten Ansprechpartner in Dormagen:

Arbeitsrecht

Alexander Wilsing

Arbeitsrecht

Rechtsanwalt, FA für Arbeitsrecht

Mietrecht

wilsing@adkl-dormagen.de

Sozialrecht

Alexander Wirtschaftsprüfung Wilsing

Dipl.-Kfm. Peter Volprecht

Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer/Steuerberater FA für Arbeitsrecht

wilsing@adkl-dormagen.de

volprecht@adkl-msi.de

Miet- und WEG Recht

Thomas Merbeck, Rechtsanwalt,

Baurecht

FA für Bau-/Architektenrecht

Architektenrecht

merbeck@adkl-dormagen.de

WEG-Recht

Thomas Steuerberatung Merbeck, Rechtsanwalt,

Dr. Dominik Decker

FA Steuerberater für Bau-/Architektenrecht

merbeck@adkl-dormagen.de

d.decker@adkl-msi.de

Familienrecht

Reinhard Hahn

Familienrecht

Rechtsanwalt

hahn@adkl-dormagen.de

Reinhard Steuerberatung Hahn

Dr. Henrik Krapp

Rechtsanwalt

Steuerberater

hahn@adkl-dormagen.de

krapp@adkl-msi.de

Strafrecht

Wiljo Wimmer

Rechtsanwalt, Strafrecht FA für Strafrecht

wimmer@adkl-dormagen.de

Verkehrsunfallrecht

Erbrecht

Wiljo Wimmer

Rechtsanwalt, FA für Strafrecht

wimmer@adkl-dormagen.de

adkl-msi.de


OKTOBERFEST

Am Sonntag den 13. Oktober

sorgt das Autohaus Gottfried

Schultz anlässlich des TOP

WEST FESTES mit seinem bereits

traditionellen Oktoberfest

wieder für Spaß und Unterhaltung.

„Wir freuen uns auf viele Gäste,

die – wie bereits in den letzten

Jahren – bei uns einige schöne

Stunden verbringen und sich

über unsere attraktiven Serviceleistungen

oder die aktuellen

ŠKODA- und SEAT-Modelle

informieren möchten“, sagt

Serviceleiter Swen Korsten.

Kunden, die am 13.10. einen Servicetermin

bei Gottfried Schultz

vereinbaren, erhalten 20%

Nachlass auf Wartungs- und

Inspektionsarbeiten, wenn sie

diese bis zum 31.12.2019

13. OKTOBER 2019 · 13 BIS 18 UHR

Wies‘n-Gaudi mit Live-Musik bei Gottfried Schultz.

ausführen lassen. Sofort verfügbare

Neu- und Gebrauchtfahrzeuge

erhalten Sie an diesem

Tag ebenfalls zu TOP-

(WEST)-Konditionen.

Für gute Laune und perfekte

Oktoberfest-Stimmung sorgt

– wie bereits im letzten Jahr –

das „Bickenbleiber Duo“, bestehend

aus Martin Wilhelm und

Sebastian Siegel, die den Dormagenern

noch bestens aus

der „Reit im Winkler Almhütte“

bekannt sind, die in der Vorweihnachtszeit

auf dem Schützenplatz

stand. „Wir freuen uns

schon sehr auf den Auftritt bei

Gottfried Schultz“, so die beiden

Musikanten, die schon im

Vorjahr für die richtige Oktoberfest-Stimmung

sorgten. Von

13 bis 16 Uhr sind sie vor Ort

mit stimmungsvoller Live-Musik

aus den Bergen. Bayerische

Schmankerl zu familienfreundlichen

Preisen, frisch angeliefert

von der Metzgerei Lorenz

aus Hackenbroich, runden das

Oktoberfest-Angebot ab.

Auf dem Außengelände erwartet

die Kleinsten auch in diesem

Jahr wieder eine überdachte

Hüpfburg und eine XXL-Riesenrutsche.

Die besten Voraussetzungen

um sich richtig auszutoben.

Der Eselpark Zons, ist

ebenfalls auf dem Außengelände

anzutreffen und informiert

gern über seinen wichtigen Beitrag

zu Tier- und Umweltschutz.

Also – bringen Sie gute Laune

mit, wir sorgen für den Rest.

Das Team von Gottfried Schultz

in Dormagen freut sich wieder

auf Ihren Besuch!

Programm

• Live-Musik mit

dem „Bickenbleiber

Duo“

von 13–16 Uhr

• Überdachte

Hüpfburg

• XXL-Riesenrutsche

Starke Marken in Dormagen.

Kein Kauf ohne

unser Angebot.

Gottfried Schultz Dormagen

Gottfried Schultz Automobilhandels SE · Lübecker Straße 17 · 41540 Dormagen

Tel. 0 21 33/25 16-0 · gottfried-schultz.de

Weitere Magazine dieses Users