Arktis 2020-21 Expeditionen - DE

polarreisen

ANTARKTIS

ANTARKTIS

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

REGION DER SUPERLATIVE

Der weiße Kontinent ist ein Phänomen, eine einzige Sammlung von Superlativen.

Die Antarktis gilt als das letzte große Rückzugsgebiet, in dem der Mensch noch

nicht Einzug gehalten hat. Die Polarnacht als krasser Gegensatz zur ewigen Sonne,

das trockene Klima mit extremen Temperaturen, die einzigartige landschaftliche

Schönheit zwischen Gletschern und Eiswüste in einer noch völlig intakten Natur

sind die Zutaten, die diesen Kontinent zum Traumreiseziel machen. Hier leben

eine unglaubliche Vielzahl an Meeres- und Landtieren – riesige Pinguinkolonien,

Seevögel, Robben und Wale. Die Bühne des beeindruckenden Schauspiels ist die

vereiste Küste und die bis zu 4.500 m dicke Eisdecke und die schroffen Bergketten

der Antarktis. Von ihr stammen auch die gigantischen Tafeleisberge, die vom

Schelfeis abbrechen und majestätisch durch den Ozean treiben, der den Kontinent

umgibt. Als geographische Grenze der subantarktischen Zone wird häufig die bei

etwa 60° südlicher Breite verlaufende antarktische Konvergenz herangezogen,

wo das kalte antarktische Wasser unter das wärmere subtropische Oberflächenwasser

absinkt.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine