wochenblatt-westerkappeln_10-10-2019

hallomuenster

Verlag:KroogVerlags-GmbH&Co.KG,Kreuzstraße5,49492

Westerkappeln,Tel.05404/9143-0,Fax05404/9143-10info@

wochenblatt-westerkappeln.de

www.wochenblatt-westerkappeln.de – Erscheinungsweise: wöchentlich donnerstags/

freitags – Anzeigenschluss: dienstags, 18 Uhr. Kostenlose Zustellung an alle Haushalte

in den Gemeinden Westerkappeln, Lotte, Mettingen, Osnabrück-Atter und Eversburg.

– Garantierte Auflage: 23.425 Exemplare – Störung bei Zustellung: 0 54 04 / 91 43 25

Herausgeber des amtlichen Teils:

Die Bürgermeisterin der Gemeinde

Westerkappeln und der Bürgermeister

der Gemeinde Lotte.

Kostenloser Einzelbezug und

Abonnement beim Verlag

Nr. 3438 Lfd. Nr. 41 vom 11. Oktober 2019 66. Jahrgang

MIT GROSSEM

GEWINNSPIEL

Mehr Angebote finden

SiejedeWocheneu

auf hardeck.de und

in unseren Häusern.

MEHR AUF HARDECK.DE

Solange der

Vorrat reicht.

20 %

AKTION DER WOCHE

IM WERKSVERKAUF.

VON DONNERSTAG BIS DONNERSTAG

www.giersch-bratwurst.de

Angebot vom

10.10. –16. 10.2019:

Lausitzer Porter

20x0,5I

14,95 €

12,00€ zzgl. Pfand

Brillanz trifft Design

Die Zeit ist reif für die neuen Oled Fernseher. r

Sie werden schwärmen von der Brillanz dieser Geräte.

TOP-Preise · TOP-Beratung · TOP-Service

Das Fachgeschäft in Ihrer Nähe!

TV-HIFI-VIDEO-STUDIO

k

Ulrich Dankelmeier, Dipl.-Ingenieur

Bramkamp 83

49076 Osnabrück-Atter

Telefon 05 41/1

246 04

www.dankelmeier.de

HOFFMANN

Bedachungen seit 1930

InhaberFrank Hoffmann

Dachdeckermeister

Dipl.-Kaufmann

Vidumstraße 1

49492 Westerkappeln

Flachdach

Steildach

Bauklempnerei

Wärmedämmung

Gerüstbau

Dachfenster

Asbest-Sanierung

Notdienst

Osnabrücker Straße 85 · 49492 Westerkappeln

Telefon (0 54 04) 91 79 70 · Mobil (01 72) 9 05 49 13

MÖBELSCHAUTAG MIT VERKAUF

SONNTAG, 13. OKTOBER, VON 13 BIS 18 UHR

GROSSER

JUBILÄUMS-

VERKAUF

20 Jahre

erfolgreich

im Alliance-

Einkaufsverband

Gültig ab sofort:

30% 40% 50%

AUF ALLE MARKENMÖBEL

AKTIONSPREISE

Sonderöffnung: Auch Samstag, 12. Oktober, bis 18 Uhr geöffnet!

DerErlös des Würstchenverkaufs ist für

den Vereinzur Förderungbehinderter

Menschen inHagen a.T.W.e.V. bestimmt.

Akti

tion

ons-

prei

eis

Eckg

kgarnitur

ohne Sessel

(indiv. Zusammenstellung)

Mikrofaser oder Webstoffe,

in verschiedenen Farben

(Funktionen gegen Aufpreis)

998 €

Über 60 Jahre

Großer Zelt-

Sonderverkauf

rkauf

So., 13. Okt.,

1,– Euro

Euro

1,

– Eu

Euro

Möbel auf 3 Etagen, unübertroffen in Preis und Qualität.

Inh. Aloys Große-Honebrink

Möbelhaus A. Natruper Straße 69 · Hagen a.T.W

./Gellenbeck · Tel.

0 54 05 / 71 55

Fax054 05 / 86 72·moebelhaus.grosse-honebrink@t-online.de


6. lebendiger

Adventskalender

SIE möchten anderen Menschen

eine schöne Stunde im Advent schenken?

SIE haben Spaß eine gemütliche Stunde

mit Liedern, Geschichten auszurichten?

Ob Privatperson, Geschäftsleute, Institutionen,

... JEDER kann mitmachen!

SIE sind neugierig geworden?

Dann melden Sie sich bis zum 31.10.2019 bei

Ev. Familienzentrum Westerkappeln

Heike Bulk

Kirchstraße5inWesterkappeln

Telefon: 054 04-64 91

Mail: anne-frank-kiga@kk

k -te.de

Stefan Pötter

TISCHLER UND

PARKETTLEGERMEISTER

Mobil: 01 76/6249 6578

VERLEGUNG UND

RENOVIERUNG

Parkett

Laminat

Linoleum

Designbeläge

PVC

Ihre Anzeige per E-Mail.

Einfach den Anzeigentext, die gewünschte

Größe der Anzeige, das Erscheinungsdatum

und Ihre Adresse und Bankverbindung

bis Dienstag vor Erscheinungstermin an

info@wochenblatt-westerkappeln.de

Die Gemeinde Lotte informiert

Wunschbaumaktion

der drei Lotter Apotheken

In diesem Jahr führen die Rosen Apotheke (Lotte), die Rats-Apotheke (Wersen)

und die Westfalen-Apotheke (Büren) erstmalig gemeinsam eine Wunschbaumaktion

durch. Kinder aus den Lotter Kindergärten und den Grundschulen haben

die Möglichkeit, anonym einen Wunschzettel auszufüllen, der dann wiederum in

den drei Apotheken an den Wunschbaum gehängt wird. Hier haben freiwillige

Unterstützer die Möglichkeit, den Kindern, die aus den unterschiedlichsten Gründen

in diesem Jahr nicht allzu reich beschenkt werden können, zu Weihnachten

eine Freude zu machen.

Auf den vorgefertigten Wunschzetteln kann der Wunsch gemalt oder geschrieben

werden. Der Warenwert sollte 25 EUR nicht überschreiten. Eltern können ihre

Kinder noch bis zum 11. Oktober 2019 in den jeweiligen Kindergärten und

Grundschulen für die Aktion anmelden. Der Prozess ist so konzipiert, dass die

Anonymität des Kindes während des gesamten Prozesses gewahrt wird – weder

Apothekenteams noch Spendern sind die Namen der Kinder bekannt.

In den drei Apotheken werden die Wunschbäume ab dem 18. November 2019

aufgestellt. Wer einem Kind einen Wunsch erfüllen möchte, nimmt den Wunschzettel

mit nach Hause und gibt das verpackte Geschenk bis zum 10. Dezember

2019 wieder in der Apotheke ab. Von dort aus werden die Geschenke an die

Kindergärten und Grundschulen weitergeleitet, wo die Betreuerinnen und Betreuer

das Geschenk wiederum den Eltern übergeben. Pünktlich zu Weihnachten

liegt das Geschenk unter demTannenbaum und sorgt für strahlende Kinderaugen.

Bürgermeister Lammers hat die Schirmherrschaft für das Projekt übernommen

und hofft, dass das Projekt gut angenommen wird. Er bedankt sich bereits jetzt

bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern derApotheken für diese gemeinnützige

Aktion und wünscht den Initiatoren bei der Umsetzung viel Erfolg.

Foto rna Berg (v. n.r.: Joana Watermeyer (Wirtschaftsförderin Gemeinde Lotte), Maike Langkau

o n Apotheke), Rainer Lammers (Bürgermeister Gemeinde Lotte), Anke Marx (Westfalen-

A Miria Gerlach (Rosen Apotheke), Ilgard Schwarzlose (Rats-Apotheke))

Innentüren

Renovierung nach Maß

Türen

Treppen

Küchen

Decken

Böden

Teppichböden

Sommerkamp 15

49492 Westerkappeln

Ist dein Vorgarten voll

mit Kies? Das finden die

Insekten mies.

Westerkappeln

Wir kaufen Wohnmobile

+ Wohnwagen

Tel.: 03944-36160

www.wm-aw.de (Fa.)

Tischlerarbeite

Haustüren

Gleittüren

Schränke

Möbel

0 54 04/9 99 88 60

PORTAS-Fachbetrieb

Stall & Schirrmacher GbR

Bergstr. 17 · 49492 Westerkappel

(ehem. Tischlerei Windmann)

FAIR UND GÜNSTIG

KFZ R. Wesselmann

Täglich TÜV/AU

www.portas.de

Lackiererei

Köllmann & Meyer

Mettingen 0 54 52 / 23 61

• Autolackierungen

• Industrielackierungen

• Schadensabwicklung

über Versicherungen

• Holz-, Küchen-,

Möbellackierungen

• Schnellservice zur

Beseitigung von

Kratzern und kleinen

Karosserieschäden

49492 Westerkappeln

Gartenkamp 8e • 0 54 04 / 25 45

www.kfz-wesselmann.de

Amtl. Teil

BEKANNTMACHUNG

über die Feststellung des Jahresabschlusses zum 31.12.2017

der Gemeinde Westerkappeln

Aufgrund des § 96 Abs. 2 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen

(GO NRW) in der Fassung der Bekanntmachung vom 14.07.1994 (GV

NRW S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz vom 11.04.2019 (GV.NRW. S. 202),

wird nachstehender Beschluss des Rates der Gemeinde Westerkappeln vom

18.12.2018 öffentlich bekannt gemacht:

1. Der Jahresabschluss 2017 der Gemeinde Westerkappeln zum 31.12.2017

wird in der von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Intecon GmbH, Osnabrück,

geprüften und mit einem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk

versehenen Fassung festgestellt.

2. Der Jahresüberschuss in Höhe von 849.631,70 € wird der Ausgleichsrücklage

zugeführt.

3. Aufgrund des geprüften und festgestellten Jahresabschlusses 2017 wird der

Bürgermeisterin gem. § 96 Abs. 1 GO NRW Entlastung erteilt.

Die Schlussbilanz zum 31.12.2017 weist folgende Eckwerte aus:

Aktiva I Passiva I

Anlagevermögen 70.383.450,68 Eigenkapital 16.322.414,69

Umlaufvermögen 7.215.708,11 Sonderposten 32.158.456,41

Aktive Rechnungsabgrenzung

74.758,06 Rückstellungen 7.636.673,72

Verbindlichkeiten 21.555.900,89

Passive Rechnungsabgrenzung

471,14

Summe: 77.673.916,85 77.673.916,85

Der Jahresabschluss 2017 liegt zur Einsichtnahme ab sofort im Rathaus der

Gemeinde Westerkappeln, Große Straße 13, 49492 Westerkappeln, Zimmer 11,

öffentlich aus.

Die Einsichtnahme kann zu den allgemeinen Öffnungszeiten erfolgen:

Montag – Freitag 08.00 – 12.30 Uhr

Montag – Mittwoch 14.00 – 15.30 Uhr

Donnerstag

14.00 – 17.30 Uhr

Westerkappeln, 07.10.2019

Gemeinde Westerkappeln

Die Bürgermeisterin

Große-Heitmeyer

BEKANNTMACHUNG

Tagesordnung der Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Energie

und Landwirtschaft der Gemeinde Westerkappeln am Donnerstag,

dem 10.10.2019, 18:00 Uhr, im Ratssaal (Zimmer 25) des

Rathauses.

I. Öffentliche Sitzung

1. Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt,

Energie und Landwirtschaft vom 02.04.2019

2. Vorstellung des Radverkehrskonzepts des Kreises Steinfurt;

hier: Antrag der CDU-Fraktion vom 03.06.2019

3. Durchführung von Verbesserungsmaßnahmen für die Sicherheit der Radfahrer

und Fußgänger;

hier: Antrag der SPD-Fraktion vom 26.08.2019

4. Verzicht auf Einsatz von Pflanzenschutzmitteln auf kommunalen Flächen.

„Pestizidfreie Kommune“;

hier: Antrag der SPD-Fraktion vom 27.06.2019

5. Benennung von Blühflächen auf Gemeindegrund und Erstellung eines

Konzeptes zum Insektenschutz in der Gemeinde Westerkappeln;

hier: Antrag der SPD-Fraktion vom 27.06.2019

6. Durchführung des Winterdienstes in Westerkappeln;

hier: Antrag der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen vom 16.09.2019

7. Nutzung des Kunstrasenplatzes „Am Königsteich“ in Westerkappeln;

hier: Anfrage der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen vom 12.09.2019

8. Berichte und Anfragen

II. Nichtöffentliche Sitzung

9. Niederschrift über die nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt,

Energie und Landwirtschaft vom 02.04.2019

10. Berichte und Anfragen

Weitere Informationen im RatsInfoManagement (RIM) unter:

https://westerkappeln.ratsinfomanagement.net

Westerkappeln, 01.10.2019

gez. Jaroschek, Vorsitzender


Gemeinde Westerkappeln

– Presseinformation –

Wir jagen Funklöcher

Auch in Westerkappeln

Dass Funklöcher in Westerkappeln in den Außenbereichen vorhanden

sind, ist vielen Bürgern aus eigener leidvoller Erfahrung

bekannt. Die Telekom ruft jetzt Kommunen in einem Wettbewerb

dazu auf, sich um einen Funkmaststandort zu bewerben.

Insgesamt für 50 Kommunen werden neue Funkmasten ausgelobt.

Die Gemeinde Westerkappeln möchte sich an diesem Wettbewerb

gerne beteiligen und der Telekom Standortmöglichkeiten

in Westerkappeln vorschlagen.

Insbesondere in Seeste, Obermetten und Velpe ist die Grundversorgung

mit Funknetz sehr schlecht, hier gibt es weiträumig

deutliche Lücken im 3G-Netz.

Gefragt sind nun konkrete Standortvorschläge für die Funkmasten,

wahlweise Dächer oder Grundstücke. Die Telekom führt

folgende Voraussetzungen auf:

Dachstandorte, die möglichst mittig im Funkloch und mindestens

so hoch wie die umgebenden Dächer liegen sollten, müssen mindestens

5 qm Freifläche für Technikstellfläche besitzen, über

Stromanschlussmöglichkeiten verfügen und die Gebäudestatik

sollte vorliegen. Freie Grundstücke für einen Maststandort sollten

Stromanschluss besitzen, 20 m² freie Fläche aufweisen, keine

Naturschutzgenehmigung erfordern, keine Altlasten im Boden

enthalten. Die Flächen würden von der Telekom dann zu marktüblichen

Preisen für mindestens 15 Jahre angemietet werden.

Wer als Grundstücks- oder Gebäudeeigentümer im Außenbereich

einen Standort vorschlagen möchte, um das Funkloch in

seiner Nachbarschaft zu schließen, meldet sich gerne bei anke.

biehl@westerkappeln.de, gern mit einem Foto der Fläche oder

des Daches.

Ein Funkloch muss laut der Telekomvorgabe mindestens 10 Haushalte

betreffen. Wer von einem Funkloch in seiner Nachbarschaft

betroffen ist, kann den Wettbewerbsbeitrag der Gemeinde auch

gerne unterstützen durch Meldung der Adresse/n oder Einsendung

eines kreativen Fotos, das beispielsweise den schlechten

Handyempfang zeigt.

Die Zeit ist knapp, der Wettbewerb endet bereits am 30. November

2019.

Herausgeber: Bürgermeisterin der Gemeinde Westerkappeln

Große Str. 13, 49492 Westerkappeln, Telefon: +49 5404 887-140, Fax: +49 5404 887-61

immer besser

informiert

Fleischerei Loske

Inhaber: Stefan Loske

Heiße Theke

Mo., 14.10.19

Totellini in Schinken-Sahnesauce,

dazu Salat

Di., 15.10.19

Kasselerbraten,

Kartoffelgratin und

Rosenkohl

Mi., 16.10.19

Bauern-Schnitzel u.

Koteletts, dazu Bratkartoffeln

u. Salat

Do., 17.10.19

Bunter Gemüseeintopf

mit reichlicher

Fleisch- und

Wursteinlage

Fr., 18.10.19

Schweizer Rippenbraten,

Kartoffelklöße,

Erbsen

Strotheweg 52

49504 Lotte

Telefon (05 41) 12 63 99

Telefax (05 41) 12 08 39 2

Unsere Angebote vom 10.10.– 12.10.2019

„Wir empfehlen:“

Schinken-Eiersalat

aus eigener

Herstellung 100 g1.09

„Fix & pfannenfertig!“

Indian Curry

vom Schwein 100 g0.89

„Ofenfertig:“

Backofenspieß

vom Schwein 100 g0.99

„Ofenfertig:“

Brutzeltöpfchen

vom

Schweinlachs 100 g1.09

„Loskes“

Wiener Würstchen

im zarten

Saitling 100 g1.89

„Loskes“

Tecklenburger

Grafenschinken

100 g1.59

„Loskes“

Katenrauchwurst

Dauerwurstaufschnitt

100 g1.89

Frische

Dicke Rippe

Eichenhof-Qualitätsfleisch

Schweineschnitzel

auch pfannenfertig

paniert

Knüllerpreis!

100 g0.89

Zum Wochenanfang

(Montag bis Mittwoch)

Knüllerpreis!

1kg5.98

und Möhren

Nächste Woche: Loskes Spezialitäten

Fleisch- und Wurstwaren täglich frisch aus eigener Herstellung

Fleischerimbiss – Partyservice – Beratung

Inhaberin: Tracy Doyle

49504 Lotte

Bahnhofstraße 25

Telefon 05404-3360

Unsere Öffnungszeiten:

Di., Mi., Fr. 8.30–18.00 Uhr

Do. 8.30–20.00 Uhr

Sa. 8.00–14.00 Uhr

Lotte und

Westerkappeln

Flughafentransfer

Wir suchen:

– Koch/Köchin (m/w/d)

in Vollzeit – zu sofort

– Küchenhilfe (m/w/d)

– Spülkraft (m/w/d)

auf 450-Euro-Basis

Tennessee Mountain

American

Restaurant

Achmerstraße 2 · Lotte-Wersen

Telefon 0 54 04 / 9 83 83

Alles was der Mensch den

Tieren antut, kommt auf den

Menschen wieder zurück.

(Pythagoras)

Westerkappeln

Rollstuhlfahrten

Kranken- und

Dialysefahrten

E-Mail: info@taxi-witteriede.de

Wir kaufen alle Pkw

Geländewagen, Busse mit hoher

Kilometerleistung, auch mit Defekten,

fälligem TÜV oder Unfall, gegen bar.

Telefon 01 72/5 78 93 01

oder 0 59 71/8 08 39 45

8. 12. 2019

Adventsfrühstück

Beginn: 9.00 Uhr

pro Person 20,– €

25. 12. 2019

Weihnachtsbuffet

pro Person 32,50 €

Um Anmeldung wird gebeten.

Wir empfehlen unsere Gasträume

für Ihre Familienfeiern aller Art.

www.cordscatering.de

Wo?

Wer?

Osnabrück,

Seniorenwohnen Atterhof

exam. Pflegefachkraft 25Std. / Woche

Wochenende & Feiertage frei

Ist denn

schon wieder

Weihnachten!

Noch nicht ganz,

aber bald.

Planen Sie jetzt!

Mit uns.

Beschließen Sie das Jahr

mit einem unvergesslichen

Erlebnis und

starten energiegeladen

durch ins neue Jahr!

Wir empfehlen unsere

weihnachtlich dekorierten

Gasträume.

Gerne planen wir mit Ihnen

zusammen auch Ihre Feier

in Ihrem Haus oder in der

Location Ihrer Wahl.

Auf Wunsch bieten wir Ihnen

auch Feiern zum Festpreis.

Cord’s Catering

Am Velper Bahnhof 30 · Westerkappeln

Tel. 0 54 56 / 10 56

info@cordscatering.de

Wir haben noch

einen Platz für

Sie frei!

Seniorenwohnen Atterhof // Annika Budke-Lücke

Atterstr. 109b // 49090 Osnabrück

0541 20077880 // a.budke-luecke@sander-pflege.de

Die Gemeinde Lotte informiert

Treffen der ehemaligen Bediensteten

Zum traditionellen Treffen der ehemaligen Bediensteten der Gemeinde

Lotte begrüßte Bürgermeister Lammers am Freitag, den 27.09.2019

40 ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Gut gelaunt starteten

die Teilnehmer ihre diesjährige Tour zum Piesberg. Nach einer gemütlichen

Kaffeetafel besichtigten die Anwesenden das Industriemuseum

Osnabrück und den Hasestollen. Hier erfuhren sie Interessantes über

den Steinkohlebergbau am Piesberg. Bei dem anschließenden Abendessen

blieb noch genügend Zeit um sich auszutauschen und die gemeinsame

Zeit bei der Gemeinde Lotte Revue passieren zu lassen.

Foto: Gemeinde Lotte

Bür rmeis r Lammers und die Teilnehmer bedankten sich herzlich

bei rau Ha enau, die die Ehemaligenfahrt wie in den Vorjahren

r nisiert h t. Am Ende freuten sich alle auf das nächste Wieders

, welc s im nächsten Jahr bereits zum 25. Mal stattfinden wird.


9

2

7

6

1

35

2

3

4

8

Sudoku

2

5

8

4

3

5

www.lorenz-bausanierungen.de

Anzeigenabteilung/Medienberatung:

Telefon (0 54 04) 91 43-0

Telefax (0 54 04) 91 43-10

E-mail info@wochenblatt-westerkappeln.de

Internet www.wochenblatt-westerkappeln.de

Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch 9.00 – 13.00 Uhr

14.30 – 18.00 Uhr

Donnerstag 9.00 – 13.00 Uhr

Freitag

geschlossen

Störungen bei Zustellung/Vertrieb:

Telefon (02 51) 690 99 40 50

Zusätzliche Auslagestellen:

Ort Auslagestelle Adresse

Mettingen EDEKA Aktiv-Markt Wolf Geschwister-Voß-Str. 3

„Das Lädchen“ Neuenkirchener Str. 204

K + K Ibbenbürener Str. 12

Westerkappeln Freie Tankstelle Krug Am Dölhof 9

Servicepoint Bensmann Große Str. 17

Westfalentankstelle Osnabrücker Str. 18

Getränke Bansmann-Böhm Am Dölhof 1

Lotte Star Tankstelle Ibbenbürener Str. 2

EDEKA Martina Cord Bahnhofstr. 6

Wallenhorst ÖKO-Waschpark Alberti Hansastr. 22

Reifendienst Brümmer Hansastr. 11

Hasbergen Snackpoint Rheiner Landstr. 20

Auto Frömel Birkenallee 119

Herausgeber des amtlichen Teils: Der Bürgermeister der Gemeinde Westerkappeln

und der Gemeinde Lotte. Kostenloser Einzelbezug und Abonnement beim Verlag

6

1

2

5

7

6

5

Verteilung erfolgt

6

1

2

9

8

donnerstags/freitags

WWP2016S-41

Angebot: Uhren-Batterie-Wechsel -

schnell u. fachgerecht - ab 4,99 €.

My Home Crystal, Große Str. 1,

49492 Westerkappeln

Kurs klassisches Zeichnen für

Jugendliche und Erwachsene ab

30.10.2019 in der Gesamtschule

Wersen. Info unter 05404/9144965

Jersey-Stoffe, Meterpreis ab 9,90 €!

My Home Crystal, Große Str. 1,

Westerkappeln

Neuer Malkurs für Kinder ab

28.10.2019 in der Gesamtschule

Wersen. Info unter 05404/9144965

6. lebendiger Adventskalender: SIE

möchten anderen Menschen eine

schöne Stunde im Advent schenken?

SIE haben Spaß eine gemütliche

Stunde mit Liedern, Geschichten

auszurichten? Ob Privatperson,

Geschäftsleute, Institutionen,..

JEDER kann mitmachen! SIE sind

neugierig geworden? Dann melden

Sie sich bis zum 31.10.2019 beim

Ev. Familienzentrum Westerkappeln,

Heike Bulk, Kirchstr. 5 in

Westerkappeln ☎ 05404-6491,

Mail: anne-frank-kiga@kk-te.de

60%

Räumungsverkauf

wegen Umbau

6. lebendiger Adventskalender: SIE

möchten anderen Menschen eine

schöne Stunde im Advent schenken?

SIE haben Spaß eine gemütliche

Stunde mit Liedern, Geschichten

auszurichten? Ob Privatperson,

Geschäftsleute, Institutionen,..

JEDER kann mitmachen! SIE sind

neugierig geworden? Dann melden

Sie sich bis zum 31.10.2019 beim

Ev. Familienzentrum Westerkappeln,

Heike Bulk, Kirchstr. 5 in

Westerkappeln ☎ 05404-6491,

Mail: anne-frank-kiga@kk-te.de

Hunde-Barbier Janine Bergmann für

alle Rassen, Katzen, Nager und

Vögel Krallenpflege ☎ 0160/

90333810

Stille Computer | Ihr Partner rund

um den PC ... Service - Reparatur -

Beratung - Verkauf www.stillecomputer.de

☎ 05404-994978

!Der Terrassendach-Spezialist Qualität

zum fairen Preis. Nähere Infos

Te. 05452/5919940 www.ebt-aluminiumbau.de

6. lebendiger Adventskalender: SIE

möchten anderen Menschen eine

schöne Stunde im Advent schenken?

SIE haben Spaß eine gemütliche

Stunde mit Liedern, Geschichten

auszurichten? Ob Privatperson,

Geschäftsleute, Institutionen,..

JEDER kann mitmachen! SIE sind

neugierig geworden? Dann melden

Sie sich bis zum 31.10.2019 beim

Ev. Familienzentrum Westerkappeln,

Heike Bulk, Kirchstr. 5 in

Westerkappeln ☎ 05404-6491,

Mail: anne-frank-kiga@kk-te.de

Uhrenarmbandwechsel-Sofortdienst

- schnell u. fachgerecht - ab 9,99 €.

My Home Crystal, Große Str. 1,

49492 Westerkappeln.

SENIORENBETREUUNG aus Polen,

ohne Vermittlung, Profi, direkt,

Ölscher, 05404/9490466 o. 0172/

2688041.

Gabelstaplerfahrer m/w/d für einen

langfristigen Einsatz im Raum

Osnabrück gesucht. Wir bieten

eine interessante Tätigkeit und

eine übertarifliche Entlohnung.

Vorstellungstermine sind kurzfristig

möglich. euregio GmbH, Osterberger

Reihe 2-8, 49074 Osnabrück,

☎ 0541-999 63 020. Mail:

nl-osnabrueck@epdl.de

Reinigungskraft (m/w/d) auf Minijob-Basis

gesucht. AZ: dienstags

16-19 Uhr. Cord´s Catering,

☎ 05456/1056

Suche zuverlässige deutschsprachige

Putzfee für 3-Personen-Haushalt

mit Hund für ca. 3-4 Stunden pro

Woche in Westerkappeln.

☎ 0 54 04/34 96

Wir suchen

Zusteller (m/w/d)

für die Verteilung am

Donnerstag in METTINGEN

und WESTERKAPPELN

(mit eigenem PKW).

Telefon (0251) 690-664

zustellerbewerbung@aschendorff.de

www.extramacher.de

Pädagogische Mitarbeiter/Innen für

die musisch-kreative Arbeit mit

Kindern auf Honorarbasis gesucht.

Musikschule Forum Musaik,

☎ 0170-3551430.

Zur Verstärkung unseres Teams,

suchen wir einen zuverlässigen

Gebäudereiniger (m/w/d). Wir bieten

eine gute Bezahlung, Firmen

PKW und ein tolles Team. Bei

Interesse melden Sie sich bitte

unter ☎ 05404-994303. Eickhorst

GmbH & Co. KG

Wir suchen Mitarbeiter m/w/d für

einfache Verpackungstätigkeiten

in Voll- und Teilzeit im Raum

Osnabrück. Wir bieten eine langfristige

und interessante Tätigkeit,

sowie eine tarifliche Entlohnung.

Vorstellungstermine sind kurzfristig

möglich. euregio GmbH, Osterberger

Reihe 2-8, 49074 Osnabrück,

☎ 0541-999 63 020. Mail:

nl-osnabrueck@epdl.de

Gärtner-räumt-ihren-Garten-auf

Heckenschnitt, Hochdruckreinigung,

Rodungen usw. ☎ 0179 /

675397 Whatsapp

Hobbygärtner macht ihren Garten

winterfest, ☎01520/5996142.

auf alle Marken-

60%garnituren

Wegen Umzugs preisw. zu verkaufen:

2 Sonnenliegen m. Auflagen je

20 €; 1 Hängematte 30 €; 3 Holztruhen

ca. B134T55H58, je 15 €;

elektr. Radiator B52H63T15 10

Rippen, 20 €; 2 Bierstehtische

Durchm. 68, H110, zusammenklappbar,

je 22 €; weisse Holzgartenbank,

B112T61Lehnhöhe88, 20

€; 1 Naturholzbank halbrund,

B157T55Lehnhöhe83, 35 €; 2neuwert.

Schlafsäcke Mammut je 15 €;

2 neuw. Moskitonetze je 10 €; 1

Cramer Koffergrill 30 €; 1 Tefal

Elektrogrill B44H71, 15 €; 2

schwarze Koffer m. Rollen, ca.

H70B42T26, je 15 €; 1 Rucksackkoffer

schwarz m. Rollen, ca.

H85B37, 15 €. ☎ 05452 917515

ingosna@aol.com

4 Winterreifen für Mercedes Benz, E-

Klasse (W212), 225/55 R16 99H

auf org. MB-Felge - 180 €.

☎ 05404/4385 o. 0157/74254241

Suche Münzen u. Briefmarken, alte

Ansichtskarten u. Briefe (gerne gr.

Sammlung) sowie alles v. 1. Weltkrieg

u. später (z.B. Orden, Urkunden,

Uniformen, Fotos usw.),

☎ 02508/993219 o. 02508/997892

Wegen Umzugs preisw. zu verkaufen:

1 Bosch Flex PWS 1600, 230

mm, m. Trennscheiben, 45 €; 1

elektr. Metabo-Heckenschere 70er

Schwert, 60 €; 1 dito 60er Schwert,

50 €; 1 Gehrungsäge, 20 €; 1 Stichsäge

Kress, 10 €; Bunsenbrenner

m. Schlauch, 10 €; 1 Kompr.

Spritzpistole, 15 €; 1 elektr. Allesschneider

Graef FA-182 T2, 130

Watt, 30 €; 1 elektr. Doppelkochtafel

Rommelsbacher, THL2597, 30

€; 2 elektr. Entsafter Rommelsbacher,

EE1505, Topf 28 cm, je 20 €.

☎ 05452 917515 ingosna@aol.com

Suche Heu- oder Silage-Rundballen,

für Pferde und Rinder, Mögl.

Umgebung von Westerkappeln.

☎ 0171-4764973

Suche Hi-Fi-Anlagen-Geräte Tonbandmaschinen,

Verstärker, Plattenspieler,

Lautsprecher. Barzahlung.

Abholung sofort. ☎ 0541/

20066150.

Suche Aufsitzrasenmäher - auch

defekt. ☎ 0152/08697631

Suche alles v. 1. Weltkrieg u. später

(z.B. Orden, Urkunden, Uniformen,

Fotos usw.) sowie Münzen u.

Briefmarken, alte Ansichtskarten

u. Briefe (gerne große Sammlung),

☎02508/993219 o. 02508/997892.

Suzuki Swift, Bj. 2002, 39 KW, TÜV

neu. 170 TKM, 1.290 € . KFZ Gehring

☎ 05404/75263.

Suche Vespa Piaggio Roller in jedem

Zustand. Einfach mal alles anbieten.

Rufe zurück 0171-2098417

Apfelquitten, 1,00 €/kg, ☎ 05404/

2428

Sabine, 58 J., mit bodenständ. Beruf

u. eine Top-Hausfrau, die gerne

kocht u. verwöhnt. Habe eine

super Figur, mit Kurven wo sie

hingehören. Noch einmal die

Liebe finden u. für jemanden da

sein, das wünsche ich mir von

Herzen. Wir könnten die triste

Herbstzeit kuschelig zu zweit verbringen,

wenn Du jetzt üb. PV

anrufst. ☎ 0176-45891543

Bin die Traudel, 76 J., leider verwitwet

u. als begeisterte Hausfrau

suche ich wieder e. lieben Mann,

den es nicht stört, dass ich so

gerne koche u. häuslich bin. Ich

möchte jetzt der Einsamkeit ein

Ende bereiten u. bringe alle Voraussetzungen

für ein schönes Miteinander.

Rufen Sie üb. PV an,

vllt. verbindet uns das gl. Schicksal.

☎ 0176-56841872

Ich (w/46J) suche für mich, meinen

Hund und 2 Katzen, Wohnraum

im Nordkreis von Osnabrück Einzugsgebiet

bis Kalkriese, gerne

Außenbereich. Festes Einkommen

vorhanden. ☎ 0172-1545464.

Beamter sucht Wohnung: Pat./EG, 3

ZKB, Garage, Keller. Raum Halen -

Wersen - Atter z. 01.11.2019.

☎ 01522/6812831

Wir suchen ein Kotten/Resthof/Bauernhaus

für eine Familie in Westerkappeln,

Mettingen, Lotte, Wersen

zum Kauf. Immobilienservice

Krüer

info@immobilienkrueer.com

www.immobilienkrueer.com

☎ 05451/972767 Fax:

05451/543805.

Für einen solventen Kunden suchen

wir ein EFH im Raum Velpe, Lotte,

Atter, Eversburg zum Kauf. Immobilienservice

Krüer info@immobilien-krueer.com

www.immobilienkrueer.com

☎ 05451/972767 Fax:

05451/543805.

Möbel Wurm

Tel. 05 41/9 9974 72, 49090 OS-Eversburg, Atterstr. 189

Haus oder Grundstück gesucht! Wir

sind eine kleine 4-köpfige Familie

und suchen in Lotte-Büren, Wersen

oder Halen ein Ein-oder Mehrfamilienhaus,

neu oder sanierungsbedürftig.

Wir freuen uns

über einen Anruf unter: 0157/

30971527.

100-m²-Lagerraum in Westerkappeln

zu vermieten. ☎ 0171/6712275.

Was braucht man um erfolgreich zu

sein? Ich biete es! Gute Bildung,

Abwehrkräfte, Motivation, Unabhängigkeit,

Selbstvertrauen, ... Bildungszentrum-Beeger.de

- 05404 /

918840.

Zeitsparende Fußpflege in ihren vier

Wänden. Termin nach Vereinbarung

Privat: 05404/8998733 Mobil:

0176/84423322

Terrassendach aus Aluminium oder

Holz jetzt zum Sparpreis. Meisterbetrieb

www.ording.info ☎ 05451-

16786.

Büro zu vermieten in Westerkappeln,

(Gartenkamp 206), 93 m²,

DG, Küche, WC, ☎ 0176/

61050918

Erste Hilfe.

Selbsthilfe.

Wer sich selbst ernähren

kann, führt ein Leben

in Würde. brot-fuer-diewelt.de/selbsthilfe


Allgemeines

Westerkappeln beteiligt sich an „Jagd auf Funklöcher“

Standorte für Sendemasten gesucht




Die 32. Ausstellung „Kunst in

der Region“ im DA, Kunsthaus

Kloster Gravenhorst in

Hörstel wird am Samstag, 12.

Oktober, um 17 Uhr eröffnet.

Die Ausstellungsreihe „Kunst

in der Region“ gibt Künstlern

ein professionelles Forum

und zeigt alljährlich Trends,

Themen und Perspektiven

der zeitgenössischen Kunst

aus den Bereichen Skulpturen,

Installationen, mediale

Kunst, Fotografie, Malerei

und Grafik.

Gespannt sein darf man auf

die Aktion von Swaantje

Güntzel und Jan Philip

Scheibe zu ihrem Projekt

„PRESERVED//Grünkohl/Gravenhorst“:

Aus

ihrem Acker ist ein „Dschungel“

geworden. Bald beginnt

auch offiziell die westfälische

Grünkohlsaison. Dann

wird im großen Stil geerntet.


Dass es in Westerkappeln

in den Außenbereichen

Funklöcher

gibt, ist vielen Bürgern laut

Pressemitteilung der Gemeinde

aus eigener leidvoller

Erfahrung bekannt. Um

diese zu schließen, beteiligt

sich die Kommune jetzt an

der Telekom-Aktion „Wir jagen

Funklöcher“. Das hat der

Rat vergangene Woche beschlossen.

Insgesamt für 50 Kommunen

werden neue Funkmasten

ausgelobt (WN berichteten).

Die Gemeinde Westerkappeln

muss der Telekom

für die Teilnahme an dem

Wettbewerb Standortmöglichkeiten

für Funkmasten

vorschlagen. Insbesondere

in Seeste, Obermetten und

Velpe sei die Grundversorgung

mit Funknetz sehr

schlecht, hier gebe es weiträumig

deutliche Lücken im

3G-Netz, schreibt die Verwaltung.

Gefragt seien nun konkrete

Standortvorschläge für die

Funkmasten, wahlweise Dächer

oder Grundstücke. Die

Telekom führe dazu folgende

Voraussetzungen auf:

Dachstandorte, die möglichst

mittig im Funkloch

und mindestens so hoch wie

die umgebenden Dächer liegen

sollten, müssen mindestens

fünf Quadratmeter Freifläche

für Technikstellfläche

besitzen, über Stromanschlussmöglichkeiten

verfügen

und die Gebäudestatik

sollte vorliegen.

Freie Grundstücke für

einen Maststandort sollten

einen Stromanschluss besitzen,

20 Quadratmeter freie

Fläche aufweisen, keine Naturschutzgenehmigung

erfordern

sowie keine Altlasten

im Boden enthalten.

Ein Funkloch muss laut

der Telekomvorgabe mindestens

zehn Haushalte betreffen.

Die Flächen würden von

der Telekom dann zu marktüblichen

Preisen für mindestens

15 Jahre angemietet

werden, teilt die Gemeinde

mit.

Wer als Grundstücks- oder

Gebäudeeigentümer im

Außenbereich einen Standort

vorschlagen möchte, um

das Funkloch in seiner

Nachbarschaft zu schließen,




kann sich per E-Mail bei der

Wirtschaftsförderin der Gemeinde

Anle Biehl (anke.biehl@westerkappeln.de),

gern mit einem Foto der Fläche

oder des Daches melden.

Wer von einem Funkloch

in seiner Nachbarschaft betroffen

ist, kann den Wettbewerbsbeitrag

der Gemeinde

auch gerne unterstützen

durch Meldung der Adresse/

n oder Einsendung eines

kreativen Fotos, das beispielsweise

den schlechten

Handyempfang zeigt.

Da der Wettbewerb bereits

am 30. November endet, bittet

die Gemeinde um möglichst

schnelle Rückmeldungen.


Anzeigen-Sonderveröffentlichung


Den Tod verstehen

Was trauernde Kinder brauchen

Die Trauer packt Marie

im Badezimmer. Mit

voller Wucht schlägt

sie zu – einfach so beim Zähneputzen.

Marie, 13 Jahre

alt, spürt urplötzlich und

zum ersten Mal: Mama

kommt wirklich nicht wieder.

Sie ist endgültig weg. In

diesem Moment im Badezimmer

ist Maries Mutter

bereits seit fünf Jahren tot.

Die Geschichte von Marie,

die in Wirklichkeit anders

heißt, erzählt Mechthild

Schroeter-Rupieper, wenn

man sie fragt, wie Kinder

trauern. „Kinder bis zehn

oder elf Jahre begreifen

nicht, was Tod bedeutet“, erklärt

die Familientrauerbegleiterin

aus Gelsenkirchen.

„Wir können es ihnen zwar

immer wieder erklären, aber

tief im Inneren denken sie:

Das kann doch nicht sein.

Das ist nicht für immer.“

Ein sechsjähriges Kind

verstehe zwar, dass alles, was

lebt, irgendwann stirbt. Es

könne die Konsequenzen




aber nicht erfassen. Dann sei

ein Satz wie „Ist die Oma

eigentlich immer noch tot?“

nicht ungewöhnlich. „Der

Tod kommt vielleicht im

Kopf schon an, aber das Herz

versteht noch nicht.“

BESTATTUNGEN SCHEMME

seit 1913

49492 Westerkappeln-Velpe · Alter Schulweg 6

Telefon 0 54 56/12 22 oder Mobil 01 70/2 41 11 90

Wie geht man um mit Kindern,

die trauern – und doch

nicht richtig wissen, was geschieht?

„Ihnen Zeit, Zuwendung

und Geborgenheit

schenken“, rät Barbara Heling

vom Hamburger Zentrum

für Kinder und Jugendliche

in Trauer. „Erwachsene

können in einem Meer von

Traurigkeit versinken. Für

Kinder ist Trauer eher wie

eine Pfütze. Sie springen hinein,

aber genauso schnell

auch wieder heraus.“ Mechthild

Schroeter-Rupieper beschreibt

das als eine Art angeborenen

psychischen

Schutz. „Er ermöglicht den

Kindern, trotz eines schlimmen

Verlusts, lebensfroh

groß zu werden.“

Dennoch sollte man nicht

glauben, Kinder könnten

solche Verluste leichter verkraften.

„Auch Kinder, die

den Tod noch nicht begreifen,

spüren sehr wohl die

Trauer um sie herum“, sagt

Heling. „Sie fühlen, dass sie

verlassen worden sind.“

Wichtig sei dann, das Thema

Tod nicht wegzuschieben,

sondern begreifbar zu machen.

„Viele Menschen wollen

Kinder schonen und

nehmen sie nicht mit zu

einer Beerdigung. Kinder

fühlen sich dann aber häufig

ausgeschlossen.“

Trauer zulassen, wann immer

sie kommt – das ist

Mechthild Schroeter-Rupieper

wichtig. „Sei doch nicht

traurig“ – für die Familientrauerbegleiterin

ist dieser

Satz eine Katastrophe, auch

wenn er Eltern, Großeltern

oder Erziehern immer wieder

gut gemeint über die

Lippen kommt. „Kinder bekommen

dadurch den Eindruck,

Traurigkeit müsse

unterdrückt werden.“ Dabei

ist es ein Gefühl, das Platz

haben darf – nicht nur in

den ersten Monaten nach

dem Verlust. „Gerade bei

Kindern treten heftige

Trauerphasen erst Jahre später

auf, so wie bei Marie“, erklärt

Schroeter-Rupieper.

Deshalb sei es wichtig, Kindern

kontinuierlich Halt zu

geben. Und viele Kinder hätten

Angst. Angst, zu vergessen.

„Kinder quält oft die

Vorstellung, dass sie sich

bald nicht mehr richtig an

den Verstorbenen erinnern

könnten“, sagt Heling. Deshalb

sei es wichtig, dass Familien

die Erinnerung wachhalten

– mit Fotos, Besuchen

am Grab oder etwas Gebasteltem.

Auch Schroeter-Rupieper

betont: „Erinnerungen

sind für Bewältigung der

Trauer ganz wichtig.“ So wie

für Marie – die nach Jahren

zum ersten Mal richtig spürte,

dass ihre Mutter tot ist –

und dieses Mal im Kopf, im

Herzen und im Bauch. (dpa)

Bestattungshaus

Erster Osnabrücker

Meisterbetrieb

(Bestattermeisterin Andrea Schulte)

Mitgliedsbetrieb im Bundesverband

Deutscher Bestatter/ISO zertifiziert

• Überführungen im In- und Ausland

mit eigenen Bestattungsfahrzeugen

• Erledigung aller Formalitäten

(Renten/Versicherungen etc.)

• Klimatisierte Kapelle für individuelle

Trauerfeiern und Abschiednahmen

(100 Sitzplätze)

• Beerdigungskaffee im eigenen

Café Schulte (für ca. 50 Pers.)

• Erinnerungspunkte in unserem

„Garten der Erinnerung“ setzen

• Eigener Trauerdruck für Trauerbriefe

und Danksagungskarten

• Vermittlung von Zeitungsanzeigen,

Trauerfloristik, Kaffeetafeln,

Seelsorgern und Trauerrednern

• Beratung und finanzielle

Absicherung zur Bestattungsvorsorge

(z. B. Treuhandeinlage)

• Individuelle Beratung zu Themen

rund um die Bestattung

Wir beraten Sie individuell!

Bürozeiten: Mo.–Fr. von 8 bis 17 Uhr,

sowie nach Absprache

Wersener Straße 67 | 49090 Osnabrück

Telefon 0541-12 3531

info@bestattungshaus-schulte.de

www.bestattungshaus-schulte.de


Anzeigen-Sonderveröffentlichung


Gefühle lassen sich vor den Enkeln nicht immer verbergen

Trauer teilen

Verliert jemand den

Partner nach vielen

Ehejahren, lässt sich

die eigene Trauer vor den

Enkelkindern nicht immer

verbergen. Das muss man

auch gar nicht, sagt der Psychologe

und Ratgeberautor

Hans Berwanger. Zu erleben,

dass andere traurig sind, sei

wichtig für Kinder. Sie erfahren

dabei zum Beispiel, wie

sich die Stimme verändert,

wenn man traurig ist, und

dass einem manchmal ganz

unvermittelt die Tränen

kommen.

Bei späteren Verlusten etwa

eines geliebten Haustieres

können sie mit ihrer Erschütterung

dann besser

umgehen. Eine Einschränkung

gibt es Berwanger zufolge

aber. Der Trauernde

muss bereits Herr der Lage

sein, wenn er mit den Enkeln

darüber spricht. „Wer

noch regelmäßig von Weinkrämpfen

geschüttelt wird

oder seine Gefühle noch

nicht in Worte fassen kann,

droht Kinder zu verunsichern.“

(dpa)

Beratung • Hilfe • Vorsorge

Wer darf mit zum Leichenschmaus?

Helfer organisieren

Tel.: 054 04/5127 o. 2237

Lotter Straße 1 · 49492 Westerkappeln

www.beerdigungsinstitut-jannaber.de

Gärtnerei-Blumenbinderei-Trauerfloristik

ik

Eigene Kulturen und

aktuelle Floristik

Gärtnerweg 15 · 49504 Lotte · 0541/125977

597

www.gaertnerei-schroeer.de




Beraten – Betreuen – Begleiten

Am Natruper Holz 2 – 49090 Osnabrück – Telefon 05 41/12 85 18

Wir stehen ihnen im gesamten Raum Osnabrück, aber auch in Lotte, Westerkappeln

und überall dort, wo sie es wünschen, gerne unterstützend zur Seite.

Wer trauert, wünscht

sich oft Anteilnahme

– aber manchmal

kann sie auch zu viel

werden. Etwa, wenn es darum

geht, wer alles im Anschluss

an Trauerfeier und

Beisetzung mit zum Trauermahl

kommt – und wer

nicht beim Leichenschmaus

dabei ist. Wenn sich Familienmitglieder

nach der Abschieds-Zeremonie

gern

noch im kleinsten Kreis in

ein Restaurant zurückziehen

möchten, kann es schwerfallen,

sich von wohlmeinenden

entfernten Verwandten

oder Bekannten abzugrenzen.

Da kann es sinnvoll

sein, einen Helfer zu organisieren,

empfiehlt Elisabeth

Bonneau, Kommunikationsexpertin

aus Freiburg. „Jemand,

der sich dann tatsächlich

schützend zwischen die

Trauergäste und die Familie

stellt und sagt, bitte respektiert

ihre Wünsche“, sagt

Bonneau. Das könne jemand

aus der mittelnahen Familie

sein, aber auch jemand vom

Beerdigungsinstitut. „Wichtig

ist, dass man das nicht

selber tun muss, also dass

die Trauernden sich wirklich

auf sich konzentrieren können.

Man weiß ja als Trauernder

vorher überhaupt

nicht, welche eigenen Gefühle

da auf einen zukommen.“

Trauerhäuser böten beim

Verschicken der Einladungen

an, den ins Restaurant

geladenen Gästen zusätzlich

ein Zettelchen in den Umschlag

zu legen. Wenn jemand

die Konvention der

Zettelchen nicht kennt oder

ignoriert, könne der Helfer

vermittelnd eingreifen. „Jemand

vom Bestattungsinstitut

ist dann immer neutraler,

die können dann auch

ganz gelassen sagen: Es wird

von der Familie nicht gewünscht.

Das ist leichter, als

wenn es die Tochter sagen

muss“, erläutert Elisabeth

Bonneau.

Und wenn es keinen dezenten

Helfer gibt? Dann gilt

aus Sicht der Expertin für

Umgangsformen eine ganz

schlichte Formel: Ein knappes

„Bitte nicht“ reicht. „Sie

müssen als Trauernde nicht

um Entschuldigung bitten

oder ein schlechtes Gewissen

haben“, rät Bonneau.

„Das ist Ihre Trauer, die kann

Ihnen sowieso niemand

nehmen, und es soll Sie auch

niemand darin stören.“ (dpa)

Ihr Gärtner, Florist und Rosenspezialist

Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 8.00–18.00 Uhr

Sa.8.00–13.00Uhr·So.10.00–12.00Uhr


3. Auflage

Hans-Peter Boer | Theo Damm | Andreas Lechtape

Schöne Höfe im Münsterland

S

ie sind so unauflöslich mit dem Münsterland

verbunden wie die Wasserschlösser und die

Pättkestouren: Die wunderschönen Höfe des

Münsterlandes, die sein Bild seit Jahrhunderten

rä en. Dieser von Andreas Lechta e wundervoll

B enti

-

-

l

er

d

e

-

Erhältlich in ausgewählten Buchhandlungen,

in der WN-Geschäftsstelle am Prinzipalmarkt

in Münster oder über www.aschendorff-buchverlag.de


Allgemeines

Sonderfahrten und Ausstellung zur Projektplanung am 27. Oktober

Tecklenburger Nordbahn

probt den Betrieb

Wer am Sonntag, 27.

Oktober, in Westerkappeln,

Wersen,

Mettingen oder Recke

vor geschlossenen Schranken

oder dem Rotlicht an

Andreas-Kreuzen steht, sollte

sich nicht wundern. Die

Tecklenburger Nordbahn

nimmt wieder den Betrieb

auf.

Allerdings nur für einen

Tag. Dann nämlich lädt die

Regionalverkehr Münsterland

GmbH (RVM) alle interessierten

Bürgerinnen und

Bürger auf der Strecke von

Recke nach Büren und in

umgekehrter Richtung zu

kostenlosen Sonderfahrten

ein.

„Die Planungen zur Reaktivierung

der Tecklenburger

Nordbahn zwischen Recke

und

Osnabrück gehen zügig voran“,

erklärt Dr. Andreas

Leistikow, Teamleiter Verkehrsmanagement

bei der

Westfälischen Verkehrsgesellschaft

(WVG). Die RVM

habe deshalb eine Wanderausstellung

zum Projektverlauf

und den relevanten Planungsschritten

erstellt, um

in den Dialog mit der Bürgerschaft

zu treten. Die Ausstellung

informiert laut Leistikow

über sämtliche Aspekten

der Projektplanung. Dazu

gehören der Lärmschutz,

Auswirkungen auf die Umwelt,

das Betriebskonzept,

die Fahrzeuge, der Gleisbau,

die Haltepunkte und die

Bahnübergänge.

Die Ausstellung

wird um 11 Uhr im

Gasthaus „Kuckucks-Nest“

im Beisein von Landrat Dr.

Klaus Effing eröffnet. Bereits

um 10.45 Uhr soll ein Sonderzug

am „Kuckucks-Nest“

halten. Von 12 bis 16 Uhr

stehen Experten der RVM

und der Planungsbüros allen

Interessierten für Fragen zur

Ausstellung und zur geplanten

Reaktivierung zur Verfügung.

In den kommenden

Wochen soll die Ausstellung

dann in den Rathäusern von

Lotte, Westerkappeln, Mettingen

und Recke zu sehen

sein.

Der Fahrplan für die Sonderfahrten

am 27. Oktober

ist

noch in Abstimmung. Nach

jetzigem Stand rollt der erste

Zug um 11.30 Uhr ab Kromschröder

in Büren Richtung

Recke, von dort fährt die

Bahn das erste Mal um 12.45

Uhr ab. Weitere Zusteigemöglichkeiten

bestehen am

Mettinger Bahnhof, am „Kuckucks-Nest“

und am Bahnhof

Westerkappeln sowie in

Wersen. Zum Einsatz

kommt übrigens ein neuer

Nahverkehrs-Dieseltriebwagen

(Alstom LINT) der erst

im Sommer reaktivierten

Bentheimer Eisenbahn.

Umfangreiche Infos zum

Reaktivierungsvorhaben

gibt es unter www.tecklenburger-nordbahn.de

.



Kreis ehrt

Sportler

Der Kreis Steinfurt ehrt

jährlich besonders

erfolgreiche Sportler

sowie Mannschaften – in

den vergangenen Jahren immer

im Rahmen von „sportissimo“.

Diese Show kann

leider nicht mehr durchgeführt

werden. Nach einer

Fachkonferenz Anfang Juni

dieses Jahres mit Vereinen,

Fachschaften und -verbänden,

dem Kreissportbund,

Stadt- und Gemeindesportverbänden

hat der Schul-,

Kultur- und Sportausschuss

des Kreises Steinfurt Ende

September beschlossen, dass

der Kreis Steinfurt die Sportlerehrung

in Eigenregie

durchführt und dabei die

Sportler stärker in den Mittelpunkt

rücken. Die Premiere

dieses neuen Formats

ist für das Jahr 2019 am

Samstag, 1. Februar 2020, im

Kreishaus in Steinfurt geplant.

Sportvereine, Stadt- und

Gemeindesportverbände,

Fachschaften und Verbände,

der Kreissportbund und die

Kommunen im Kreis können

bis Montag, 4. November,

Kandidaten und Kandidatinnen

vorschlagen. Ihnen

werden die dafür notwendigen

Informationen und Vordrucke

ab Montag, 14. Oktober,

zugeschickt.

Erstmalig werden neben

erfolgreichen Aktiven in den

Jugendklassen und Hauptklassen

der Erwachsenen

auch die Teilnehmenden in

den Senioren-Altersklassen

geehrt. Grundlage für die

Ehrung sind die seit dem 1.

Januar gültigen Richtlinien

zur Förderung des Sports des

Kreises Steinfurt. Die Richtlinien

sind im Internet unter

www.kreis-steinfurt.de einsehbar.

Bürgerveranstaltung am 14. Oktober in Ibbenbüren informiert zum Thema Wohnen

Ländlichen Wohnraum aufwerten

Wie lässt sich vorhandener

Wohnraum

bedarfs- und

generationengerecht nutzen?

Welche Wohn- und Lebensformen

gibt es und wie

möchte ich im Alter wohnen?

Antworten zu diesen

und weiteren Fragen sowie

Anregungen rund um das

Thema Wohnen erhalten

Bürger am Montag, 14. Oktober,

18 bis 20 Uhr, im großen

Ratssaal des Rathauses

in Ibbenbüren, Alte Münsterstraße

16. Neben Vorträgen

zum Thema haben Interessierte

außerdem die Möglichkeit,

sich vor Ort mit Beratern

auszutauschen.

Wohnen ist eines der

wichtigsten Themen unserer

Zeit – und auch eines der

persönlichsten. Um individuelle

Lösungen und gleichzeitig

übertragbare Modelle

für die Bürger vor Ort zu

entwickeln, hat der Kreis

Steinfurt gemeinsam mit

drei Forschungsinstituten

das Projekt „LebensRäume“

ins Leben gerufen. Die Arbeit

im Forschungsprojekt soll

zudem den ländlichen

Wohnraum im gesamten

Kreis aufwerten, indem dieser

effizienter genutzt und

stärker an den Bedürfnissen

der Bürger ausgerichtet

wird. Neben einer Analyse

und wissenschaftlichen Aufbereitung

des Themas geht

es bei „LebensRäume“ insbesondere

um die konkreten

Bedarfe, Chancen und Herausforderungen

in den einzelnen

Städten und Gemeinden.

Als eine von drei Modellkommunen

(Ibbenbüren,

Emsdetten, Mettingen)

haben die Bürger der Stadt

Ibbenbüren die Möglichkeit,

persönliche und kostenfreie

Beratungsgespräche wahrzunehmen.


Solange ihr an mich denkt,

ihr von mir erzählt,

ihr mich in eurem Herzenen tragt,

solange bin ich bei euch.

Heinz Krug

* 28. März

193

1 † 7. Oktober 2019

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied:

An

dr

ea und Daniela

Margre

ret Pa

use

Jürgen

und

Ros

osem

emarie Krug

Gangolf,

Norbert und

Phi

hili

lipp Krug

mit Familien

49

492 Westerkappel

eln,

Kre

reuz

uzst

stra

raße

15

Di

e Trauerfeier find

et am Fr

eita

g, dem

11. 1. Oktober

2019,

um 14.

00 Uhr

in de

r Kape

pelle des Westerkappelner Friedhofs

st

at

t; ans

chließend Be

isetzung.

Aus unserem Leben

bist tdug

ugega

egange

ngen. n.

In unseren Herzen

lebst

du weiter.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von

Inge Kleschies

geb. Dross

ssel

meie

ier

* 20

. Apri

ril 1929

† 7.

Okt

ober

201

019

In liebevoller Er

innerung

ng:

Dein

Willili

Jürgen

und Verónica

mi

t Lana, Laur

ura und Jani

nina

na

Ma rion

und

Rei

eine

ner

mit Patrick,

Lis

isa un

d Ni

cola

las

Brigittete und Michael

mit Lea,

Till, l Dennis und

Mai

aike

49

504 Lotte-Wersen, Di

ngbr

bree

de 2

Die Beerdigung findet am Samstag

ag, d

em 12.

Oktober

201

9,

um 11 Uhr vonder

Kapelledes Wersen

en

er Friedhofes aus statt.

Anschließendend ist die Trauerfeier in der evangelischen Kirche Wersen.

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,

ist nicht tot, er ist nur fern.

Tot ist nur, wer vergessen wird.

Detlef Krauß

* 12. März 1934 † 2. Oktober 2019

In liebevoller Erinnerung:

Renate Krauß

Andreas und Sabine

mit Steffen

Petra und Stephan

Marcus

sowie alle Angehörigen

49504 Lotte-Wersen, Falkenweg 20

Die Trauerfeier findet am Montag,

dem 14. Oktober 2019, um 11.00 Uhr in der

Kapelle des Wersener Friedhofes statt;

anschließend Urnenbeisetzung.

Manfred Hoferichter

† 12. September 2019

Wir danken allen, die sich in stiller Trauer mit uns

verbunden fühlten, ihre Anteilnahme in vielfältiger Weise

bekundeten und gemeinsam mit uns Abschied nahmen.

Im Namen der Familie

Olinde Hoferichter

Westerkappeln, im Oktober 2019

e zur Fre e u

Marlies Lindenau

Es ist schwer, einen lieben Menschen zu verlieren,

es is wohltuend, so viel Anteilnahme zu finden.

Dieter Halstenberg

* 2. 12. 1955 † 22. 8. 2019

eren Stunden des Abschiedes waren uns die Zeichen der

me und die zahlreichen Beweise der Freundschaft und

g, die uns in vielfacher Weise erreichten, Trost und Stärkung.

Dafür möchten wir von ganzem Herzen danken.

Im Namen der Familie

Monika Halstenberg

nut un ngr

mit Felix

49504 Lotte-Halen, Barenbreede 5

Die Trauerfeier findet am Mittwoch, dem 16. Oktober 2019,

um 14.00 Uhr in der Kapelle des Wersener Friedhofes statt;

anschließend Urnenbeisetzung.


Wilma Schröer

Heinz und Annette

Inge und Dieter

Wilhelm und Doris

Enkel und Urenkel

Erika Ganske

i

Ärztlicher

Notfalldienst

Notfallpraxis neben dem

Elisabeth-Krankenhaus

Weststr.9·49477 Ibbenbüren

Anrufzentrale des Notfalldienstes:

S 116 117

aus dem deutschen Festnetz ohne Vorwahl

Mittwoch 13.00 Uhr – Donnerstag 8.00 Uhr

Freitag 13.00 Uhr – Montag 8.00 Uhr

Kinderärztlicher

Notfalldienst

S 116 117

Mathias-Spital, Rheine

Zahnärztl.

Notfalldienst

S 0 18 05-98 67 00

Waschmaschinenkundendienst

Electro-Geist, Tel. 05 41 / 12 33 57

- alle Fabrikate -

Auflösung des Rätsels

8

5

9

2

7

4

6

1

3

Samstags, 8.00 Uhr – montags, 8.00 Uhr

Praxis Dr. Behrmann

Urlaubsankündigung:

Unsere Praxisist vom

17.10. 2019 bis einschl.

25.10.2019wegen Urlaubs

geschlossen.

Die Vertretung übernimmt:

Dr. Loer

Birkenallee 30 in 49076 Onabrück-

Atter, Tel. 0541-125555

2

3

6

5

9

1

7

8

4

1

7

4

6

8

3

5

9

2

3

1

2

9

6

5

4

7

8

9

4

7

8

3

2

1

5

6

6

8

5

1

4

7

2

3

9

4

9

8

7

5

6

3

2

1

7

2

3

4

1

8

9

6

5

5

6

1

3

2

9

8

4

7

Die Entwicklung der

Stadt seit der

1200-Jahr-Feier 1993

Ganz ruhig bin ich jetzt.

Erlöst, befreit, mir selbst

rückgegeben.

, kein Wollen,

ich schmerzt.

euem Leben.

Inge Göbel

geb. Mindrup

* 9. September 1943 † 2. Oktober 2019

Ich fasse dich mit meinem Herzen

mit einer Hand.

Bernhard Göbel

Silvia und Wolfgang

Thomas und Christine

49504 Lotte, Bachstraße 11

Die Beerdigung hat statt gefunden.

Ev. Kirchengemeinden

Westerkappeln

Haus der Diakonie

Freitag, 11.10.2019, 10.15 Uhr Wochenschlussgottesdienst

Hambüren

Sonntag, 13.10.2019, 9.00 Uhr Gottesdienst

Stadtkirche

Sonntag, 13.10.2019, 10.30 Uhr Gottesdienst mit Taufe

Bereitschaftsdienst am Wochenende:

Pastorin Angelika Oberbeckmann (0 54 04-95 65 45)

Wersen

Do., 10.10., 20.00 Uhr Posaunenchor

Fr., 11.10., 15.00 Uhr Ü50-Surfer

So., 13.10., 9.30 Uhr Gottesdienst (P. Oberbeckmann)

Mo., 14.10., 19.30 Uhr Kantorei

Mi., 16.10., 15.00 Uhr Frauenhilfe

Urlaub Pastorin Kiquio bis 30.10.

Lotte

Sonntag, 13.10.

10.00 Uhr Gottesdienst – Prof. Pfarrer N. Ammermann

Mittwoch, 16.10.

20.00 Uhr Frauentreff

Donnerstag, 17.10.

15.00 Uhr Abendkreis

Wersen-Büren

Sonntag, 13.10., 10.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl (Wein),

Pastor Oberbeckmann

Dienstag, 15.10, 19.00 Uhr Bibelkreis, 19.45 Uhr Chor

Mittwoch, 16.10., 15.00 Uhr Frauenhilfe

Kath. Kirchengemeinde St. Margaretha

Samstag 12.10. St. Franziskus Wersen 17.00 Uhr Vorabendmesse

Sonntag 13.10. St. Hedwig Lotte 9.00 Uhr hl. Messe

Auferstehungskapelle Langenbrück 9.00 Uhr hl. Messe

St. Margaretha Westerkappeln 11.00 Uhr hl. Messe

Evangelisch-methodistische Kirche, Kapelle Westerkappeln-Metten

So., 13.10., 11.00 Uhr Gottesdienst und Kinderbetreuung, anschl. Kaffee- und Teerunde

Beratung • Hilfe • Vorsorge

Frida Wilsmann

geb. Riehemann

* 1. April 1927 † 28. August 2019

Wir danken allen, die sich in stiller Trauer

mit uns verbunden fühlten,

ihre Anteilnahme in vielfältiger Weise bekundeten

und gemeinsam mit uns Abschied nahmen.

Im Namen aller Angehörigen

Hartmut Wilsmann

Westerkappeln, im Oktober 2019

Tel.: 054 04/5127 o. 2237

Lotter Straße 1 · 49492 Westerkappeln

www.beerdigungsinstitut-jannaber.de


Gastraum für bis zu 30 Personen!

Wilma’s Westfalengrill

Stihl-Akku-Laubbläser

inkl. Akku und Ladegerät jetzt für

nur 249,- €, außerdem elektrische

und benzinbetriebene Laubbläser,

zu verkaufen! Beratung Verkauf-Reparatur: Fa.

Becker, Westerk./Seeste, Aubrink 1, Öffnungszeiten:Mo-Frvon8-18Uhr,Savon8-13Uhr

Oktoberfest-

Frühschoppen

O-zapft is im bayerisch geschmückten Festsaal.

MitMusik,deftigenSpeisenundAllgäuerBübleFestbier.

Samstag, 12. 10. 2019

Belana

Sonntag, den 13. Oktober 2019, von 11 bis 18 Uhr

für 10 € pro Person (inkl. ein Festbier 0,5 l).

Eintrittskarten können bei Busch-Atter erworben werden.

Angebot

Beim Kauf von 5–10 Karten 9,50 € pro Person

Beim Kauf von 11–20 Karten 9€pro Person

Planen Sie Ihre Weihnachtsfeier 2019 in unserem Haus. Erledige Dacharbeiten

aller Art

Wir haben die passenden Räumlichkeiten und Angebote

für Ihre Feier.

Sturmschäden, Dachinstandsetzung,

Anbau, Ausbau, Innenausbau,

Vertäfelung sowie

Isolierung (auch Kleinaufträge).

SAT- Service

Tel. 0 54 52/9 17 9170

Meisterbetrieb

Service & Wartung

Installation & Reparatur

Wir reparieren Ihren Flachbildfernseher,

Röhrenradios,

Unterhaltungselektronik

Satellitenanlagen,

Markus Bubel

Plattenspieler,Videorecorder,

Computer & TV

sat.markus@gmail.com Sat-/Kabelanlagen u.v.m.

Tel. 05404/7023022 Fernseh Henschel, Atterstr. 90,

Westerkappeln Mobil 01520/5328699

OS 0541-126466

Aus unserer Fleischabteilung:

Kasseler Nacken mit Knochen ............................. 1 kg3, 33

Schälrippchen ........................................................1 kg4, 49

Schweinerouladen ............................................. 1 kg5, 99

Kalbsschnitzel aus der Oberschale ..................... 100 g1, 99

Tafelspitz .................................................................. 1 kg8, 99

Rinderfilet ............................................................ 100 g2, 99

Für ein deftiges Wochenende für Sie vorbereitet:

Kasselerlachsbraten

mit Pfefferkruste, Mango-Kokoscurry,

Senf-Honigkruste ..................... 100 g0, 99

EDEKA

Kasselerlachsbraten in Blätterteig nach Landfrauenart ......... 100 g0, 99

Aus unserer Käsetheke

Goldsteig Emmentaler dtsch. Hartkäse 45% Fett i.d.Tr. ........ 100 g0, 69

Der scharfe Max Schweizer Schnittkäse 58% Fett i.d.Tr. ........... 100 g2, 19

Restaurant Busch-Atter

Eikesberg 51

49076 Osnabrück-Atter

05 41 - 7 10 38-0

info@busch-atter.de

Z 05404-4606

Osnabrücker Straße 10 • Westerkappeln

Unser Wochen-Angebot vom 10. 10. bis 16. 10. 2019

Schnitzel „Melba“ (Pfirsich-Cremesoße) mit Kroketten . . . 8,70 €

Pfefferrahmschnitzel mit Pommes frites . ...........8,20 €

XXL-Hamburger mit Pommes frites . .................6,50 €

Altbau-/Hohlraumdämmung · Dachbodenisolierung

• Gerüstbau

• Balkon- u. Flachdachsanierung

• Schornsteinverkleidung

Bedachungen GmbH

• Kupfer- u. Zinkarbeiten,

Dachrinnen

• Sturmschadenreparatur

Tel. 0 54 56 / 9 60 36

Dahlstr. 2 · Westerkappeln-Velpe · www.bedachungen-griese.de


Liebe Vereine!

Bitte benutzen Sie für Ihre

Terminmeldungen

ausschließlich

unsere eigens dafür eingerichtete

E-Mail-Adresse:

termine@wochenblattwesterkappeln.de

Ihre E-Mails an andere

E-Mail-Adressen, wie z. B.

info@wochenblatt, werden

zukünftig NICHT WEITER-

GELEITET!

Eingehende Termine ohne

Betreffzeile „Vereinsname“

werden nicht berücksichtigt!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

KARTOFFELVERKAUF

direkt vom Anhänger

am Hagebaumarkt

Lotte-Wersen.

Werden Sie Teil unseres Teams! Gerne sind wir

Ihr neuer Arbeitgeber mit Zukunftsperspektive.

Gestalten Sie aktiv IhreZukunft. Seien Sie von Anfang an dabei!

Wir sind ein mittelständiges Familienunternehmen mit fünf

K Märkten in Osnabrück,Lotte, Voxtrup und Belm und zwei

allfrisch Märkten in Osnabrück. Unser aktueller MarktinLottewird

Ende 2019 durch unseren neuen Zukunftsmarktabgelöst.

Und genau hier beginnt IhreZukunftsreise!

GERNE LERNEN WIR SIE KENNEN!

Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter

immer einfach wohlfühlen!

Hügelstraße 20 | 49497 Mettingen | Telefon 05452 5919940

www.ebt-aluminiumbau.de

GmbH & Co. KG

Wir versüßen Ihr Leben!

Werksverkauf

Spezialitäten

aus unserer Konditorei:

süße Geschenke, Pralinen,

Trüf

fel, Torten, Macarons,

Gebäckspezialitäten u. v. m.

Montags bis Freitags

von 10.00 bis 16.30 Uhr

Samstags

von10.00 bis 14.00 Uhr

Confiserie Rabbel GmbH

Gewerbegebiet/Gartenkamp 1-3

49492 Westerkappeln

Tel.: 05404/9 7070

www.rabbel.com

• Zimmerei

• Dachdeckerei

• Altbausanierung

• Holz- u. Fachwerkbau

• Innenausbau

• Kranarbeiten

• Lohnabbund

☎ 05404/958288

www.dachbau-goda.de

49492 Westerkappeln • Gartenkamp 137 • Fax 05404/956611

Täglichfrisch***Täglichgünstig

Täglich etwas Besonderes

Italien Edeka Tafeltr

auben „Italia“ hell, „Red Globe“ rot HKL. I 1kg2, 99

Türkei Granatäpfel .................................................................... Stck.0, 88

Deutschland Salatherzen HKL. I .......................................... 3er Pack0, 79

Deutschland Porree HKL. I .................................................... 1 kg Bund1, 49

Deutschland Edeka Speisekartoffeln Ackergold z B. Drillinge 1kg1, 99

Deutschland Möhren Bauer´s Beste HKL. I (1 kg = 1,03) 750 g Schale1, 03

Veltins Pilsener 24×0,33l(1l=1,36) .................zzgl. 3,42 Pfand10, 79

König Pilsener vers. Sort. 24×0,33l(1l=1,32)... zzgl. 3,42 Pfand10, 49

Paulaner Weissbier vers. Sort. 20×0,5l(1l=1,40) zzgl. 3,10 Pf.13, 99

Gerolsteiner Mineralwasser verschiedene Sorten

12×1lPET-Flasche (1 l = 0,46) ............................................ zzgl. 3,30 Pfand 5, 49

Volvic Mineralwasser 6×1,5l(1l=0,39) ................ zzgl. 1,50 Pfand 3, 49

Cord & Kutsche

Bahnhofstraße 6 · 49504 Lotte · Telefon 0 54 04 / 67 11

Öffnungszeiten: Mo.–Sa. 7.00–21.00 Uhr

Angebote gültig: 10.10.– 12.10.2019

Weitere Magazine dieses Users