14.10.2019 Aufrufe

Kanada 2020/21 -Schweizer Preise

Hotelrundreisen, Selbstfahrerreisen, Erlebnisreisen, Ranchurlaub, Unterkünfte und Kurztouren in Kanada inklusive Yukon & Alaska

Hotelrundreisen, Selbstfahrerreisen, Erlebnisreisen, Ranchurlaub, Unterkünfte und Kurztouren in Kanada inklusive Yukon & Alaska

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

KANADA 2020/2021

BOOMERANG REISEN GMBH

KANADA

USA · ALASKA & YUKON


Yukon - Das ultimative Kanada

Das Land der Bären und Elche, der Mitternachtssonne und des Polarlichts.

Das Land der Ureinwohner und des Goldrausches.

Das Land der unbegrenzten Abenteuer auf Traumstrassen und Trails.

Das Land der gigantischen Landschaften, Flüsse und Seen.


Banff Nationalpark, Lake Peyto - shutterstock©kavram

INHALT

Hinweise zum Katalog 4

Wir über uns 5

Unsere Besonderheiten - Ihre Vorteile 6

Reisen & Helfen 8

Übersichtskarte10

Flugpartner12

AGB144

Hier finden Sie uns 148

Kanada | Yukon & Alaska ab Seite 14

Touren

Hotelrundreisen18

Selbstfahrerreisen 20

Erlebnisreisen29

Fahrzeuge

Mietwagen32

Camper42

Select ab Seite 56

Unterkünfte58

Zugreisen62

USA - Das Besondere ab Seite 64

Kurztouren66

Hotelrundreisen67

Ranchurlaub68

Unterkünfte70

Unterkünfte & Ausflüge

Alaska & Yukon 72

Westen90

British Columbia, Alberta

Ranchurlaub110

Saskatchewan & Manitoba 112

Osten116

Ontario, Québec

Atlantikprovinzen130

Nova Scotia, Prince Edward Island,

New Brunswick, Neufundland & Labrador

Titelillustration von © Anne Schäfer - www.artselig.com

Kreuz- und Expeditionsfahrten ab Seite 138

3


HINWEISE ZUM KATALOG

Deutschsprachige

Rundreisen B Boomerang Bonus T Boomerang-Tipp

E Eco-zertifiziert

F Familienfreundlich

Die angebotenen Reisen und Leistungen sind nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

HOTELS

Bed & Breakfasts (3) haben einen besonderen Charme und

bestechen vor allem durch die geringe Anzahl an Zimmern

sowie den persönlichen Kontakt zu den Gastgebern. Hotels (1)

entsprechen dem internationalen Standard. Die Klassifizierung

der Unterkünfte entspricht dem landestypischen Standard und

unserem eigenen Ermessen.

4

shutterstock©David Rasmus


Willkommen bei

Boomerang Reisen!

Vision. Mission. Und echte Passion.

Unsere Vision und Motivation ist es, Ihre Reiseträume zu verwirklichen. Wir möchten

Ihren individuellen Ansprüchen nicht nur gerecht werden, sondern setzen es uns als

Ziel, diese durch unseren Input zu ergänzen und zu entwickeln – das ist unser Privileg

und gleichzeitig Herausstellungsmerkmal gegenüber der virtuellen Reisewelt.

Seit 25 Jahren schon steht Boomerang Reisen für perfekt geplante und sorgfältig

vorbereitete Fernreisen. Zufriedene Kunden bestätigen uns jeden Tag aufs Neue,

dass unser Team extrem kompetent ist und mit Begeisterung diesem hoch gesteckten

Ziel folgt.

Unsere Reiseexperten und Produktmanager sind ständig für Sie in der Welt

unterwegs, auf der Suche nach versteckten Reise-Schätzen, die es für Sie auf Ihrer

eigenen Reise zu entdecken gilt. Intensive und individuelle Betreuung steht bei uns

im Vordergrund.

Über 80 Mitarbeiter an zahlreichen Standorten in Deutschland, Österreich und der

Schweiz garantieren für Sie diese außergewöhnlichen und wertvollen Reiseerlebnisse.

Hierfür steht jeder in unserem Team von Reise-Spezialisten persönlich ein.

Auf diesen Seiten lernen Sie uns besser kennen – wir freuen uns auf Sie!

Lassen Sie also die Inhalte dieser Seiten auf sich wirken und sich von den traumhaften

Reisen inspirieren.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und ein persönliches Gespräch!

Ihr Boomerang Reisen Team

5


6

shutterstock©Ronnybas


Unsere Besonderheiten

– Ihre Vorteile!

Geländewagen-Infotag: Nur bei uns!

Besuchen Sie das hauseigene Trainingsgelände unserer Zentrale in Trier. Am Vormittag starten

Sie mit unseren Allradwagen-Experten eine theoretische Einführung in die technischen Gegebenheiten

eines Allradfahrzeuges sowie die Verhaltensweisen in unterschiedlichen Situationen und

bei verschiedenen Bodenbeschaffenheiten, z.B. Wasserdurchquerungen, Sand-, Schlamm- oder

Schotterpisten. Mittags verwöhnen wir Sie mit Grillspezialitäten sowie frischen Salaten am offenen

Feuer, bevor Sie in den praktischen Teil starten.

EUR 59,- p.P.

in Kombination mit einem über uns gebuchten Fahrzeug, inkl. BBQ und Getränken

EUR 119,- p.P.

ohne Fahrzeugbuchung, wird bei späterer Buchung eines Fahrzeugs halbiert

Einzigartiges Tourenmanual mit echten Insidertipps

Nur bei Boomerang Reisen können Sie ein von Hand ausgearbeitetes und persönliches Reisehandbuch

erhalten. Alle Insider-Informationen, die wir auf unseren Reisen ständig sammeln, stellen

wir Ihnen mit GPS-Koordinaten zur Verfügung. Diese Informationen sind das Ergebnis von 25

Jahren Reiseerfahrung! Das Tourenmanual können Sie sich zu Ihrer individuellen Selbstfahrerreise

in Australien, Neuseeland, Südafrika und Namibia erstellen lassen.

Perfekte Kombination mit unseren GPS Geräten: Alle Insidertipps Ihres Tourenmanuals werden

direkt in das Navigationsgerät geladen und somit für den schnellen und einfachen Gebrauch optimiert.

CHF 90,-

Individuell konfigurierte GPS-Geräte

Es ist unser Ziel, einen rundum perfekten Service sowohl in der Vorbereitung als auch vor Ort zu

bieten. Es dient der besseren zeitlichen Einschätzung Ihrer Tagesetappen und ist gerade in den

hektischen und unbekannten Großstädten eine wertvolle Hilfe. Unsere GPS-Geräte des renommierten

Herstellers Garmin sind die ideale Ergänzung zu Ihrem persönlichen Tourenmanual. Durch

diese Kombination ist es uns möglich, alle für Sie im Tourenmanual zusammengestellten Insiderinformationen

auf dem Navigationsgerät zu speichern.

CHF 80,- (Flatrate)

Mietpreis in Kombination mit einem Mietwagen inkl. detaillierter Kartensoftware

Mit der Boomerang SIM-Karte weltweit erreichbar*

Auf Reisen können die Roaming-Gebühren oft sehr hoch ausfallen. Mit unserer internationalen

Prepaid-SIM-Karte sind Sie in der Lage, auf all Ihren Reisen Anrufe zu tätigen, zu empfangen und

preiswert im Internet zu surfen, unabhängig davon, wo Sie sich auf der Welt befinden. Sie haben

keine vertraglichen Verpflichtungen und können sich alle Transaktionen anzeigen lassen, womit Sie

Ihre Kosten stets im Blick behalten. Schalten Sie Ihre Karte noch vor Reiseantritt frei und Sie erhalten

schon im Vorfeld eine eigene deutsche Handynummer, unter der Sie während Ihrer Reise erreichbar

sein werden.

Kostenfreie SIM-Karte bei einer Reisezeit von mind. 7 Tagen

Deutsche Nummer

EUR 5,- Startguthaben

*In Botswana nur SMS und Telefongespräche möglich, keine Daten!

7


Region

YOSEMITE CONSERVANCY -

UNSER PROJEKT

IN DEN USA

8

Boomerang Reisen unterstützt die Erhaltung und das Beschützen

von einheimischen Tieren und Pflanzen in diesem

einzigartigen Nationalpark. Dieser Nationalpark ist der am

meisten besuchte Park und bedarf daher besonderer Pflege.

Millionen von Besuchern erfreuen sich Jahr für Jahr an

der überwältigenden Vielfalt und Schönheit dieses Parks

in der Sierra Nevada von Kalifornien. Durch unseren Beitrag

fördern wir einzelne Projekte wie „protect Yosemite´s

mea dows“ durch das Entfernen von eingeführten Schädlingen

und nicht-endemischen Pflanzen. Seltene Tierarten wie

der Sierra Nevada Rotfuchs, die Blauammer, Dickhornschafe

oder auch der Gelbbeinfrosch werden durch abgeleitete

Wanderwege nicht in ihrer natürlichen Umgebung gestört.

Gigantische Mammutbäume, auch Sequoias genannt, welche

es in dieser Art nur in diesem Park gibt, werden nachhaltig

in ihrer Umgebung geschützt. Yosemite Conservancy ist eine

„non-profit“ Organisation und viele freiwillige Helfer oder

auch Universitäten beteiligen sich an der Erhaltung dieses

bedeutsamen Habitats. Helfen Sie mit, diese Artenvielfalt

auch für nachfolgende Generationen zu schützen.


Reisen & Helfen

Soziales und ökologisches Engagement

„Jemandem zu helfen, bedeutet nicht, sich selbst zu vernachlässigen.“ Dieses afrikanische Sprichwort des

Mamprusi Volkes ist auch Teil der Boomerang Philosophie. Wir möchten Ihnen deshalb an dieser Stelle

unsere Projekte „Reisen und Helfen“ ans Herz legen. Sie reisen, um sich zu entspannen, dem Alltag zu

entfliehen, neue Kraft zu tanken, aber auch um fremde Länder und Kulturen kennenzulernen. Wir von

Boomerang Reisen sehen es ebenfalls als unsere Aufgabe an, Projekte für Mensch und Umwelt in unseren

Zielgebieten zu unterstützen.

Wir übernehmen aus Überzeugung soziale Verantwortung in unseren Zielgebieten. Und weil es ein wirkliches

Win-Win-Szenario und echten Mehrwert bedeutet: für unsere Erde, für Sie als Reisenden und auch für uns

als Unternehmen. Denn wir sichern auch den folgenden Generationen die Möglichkeit, all die Wunder der

Natur, Kulturen und Schönheit unseres Planeten erleben zu können – analog zu uns und unseren Tausenden,

vielfach zu Freunden gewordenen Reisenden der letzten 25 Jahre Boomerang Reisen!

Die Vision einer besseren Zukunft ist bei Boomerang Reisen der ernsthaft unternommene Ansatz, die

in unseren Traumzielen vorkommenden abweichenden Realitäten ein stückweit besser zu machen und

positiver zu gestalten. Auch wenn Qualitätsmerkmale bei der Realisierung Ihrer Reise entscheidend bei

der Auswahl unserer Produkte sind, bedeutet dies per se nicht, sich sozialen und ökologischen Verantwortungen

zu verschließen.

Viele unserer Partner auf der gesamten Welt haben sich ebenfalls diesem Gedanken verschrieben, sei es

beispielsweise durch die Zertifizierung „Fair Trade Tourism“ im südlichen Afrika oder das „Certification in

Sustainable Tourism“ in Costa Rica. Auch wir von Boomerang Reisen haben die Förderung sozialer sowie

ökologischer Projekte in jeder unserer Destinationen zu einem persönlichen Anliegen gemacht und es

obliegt auch unserer Verantwortung, einen fairen und nachhaltigen Tourismus zu fördern, um den zukünftigen

Generationen eine Perspektive zu geben.

Unsere weltweiten Projekte

nestwärme e.V.

Yosemite

Conservancy

Helfen Sie mit!

Projeto

Arara Azul

Aztivate

Royal Flying

Doctor Service

Vinaka Fiji

Die hier vorgestellten Projekte können Sie aktiv unterstützen, indem Sie dies bei der Buchung Ihrer Reise

kurz mit angeben. Ihre Spende berechnen wir in gewünschter Höhe zusätzlich zum Reisepreis.

Wir leiten diesen Beitrag direkt an unsere Partner weiter, so dasser tatsächlich und vollständig für das Projekt

eingesetzt werden kann, für welches Sie sich entschieden haben und wo Hilfe so dringend benötigt wird. Bei

Ihrer Reise können Sie vor Ort das Projekt besuchen und sehen, wofür genau Ihre Spende verwendet wurde.

Unser Projekt in Deutschland - nestwärme

Rainbow Springs

Kiwi Conservation

Falls Sie gerne ein Projekt in Deutschland

unterstützen möchten, können Sie unter

gleichen Bedingungen auch für die nestwärme

e.V. spenden. Bei nestwärme ist eine

besondere Form der Unterstützung möglich:

Schenken Sie ZEIT! Ehrenamtlichen Helfern

bietet sich ein breites Spektrum an Möglichkeiten

– angefangen bei der Vereinsarbeit

bis hin zur persönlichen und direkten Alltagshilfe

in den betroffenen Familien.

Viele unserer Filialen sind jetzt nestwärme Infopoints.

Weitere Informationen unter www.boomerang-reisen.ch/info/nestwaerme

Weitere detaillierte Informationen und Bilder zu unseren Projekten in Australien, Neuseeland, Südafrika,

Brasilien, den USA, auf Fiji und in Deutschland finden Sie unter:

www.boomerang-reisen.ch/info/reisen-helfen

9


10


11


More destinations.

More united.

© 2019 United Airlines, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Beinhaltet Reiseziele,

die von United Airlines und United Express ® durchgeführt werden.

15 tägliche Flüge von Deutschland in die USA mit

Anschluss zu über 280 Zielen in Amerika.

Weitere Informationen bei Boomerang Reisen.

12


Flugpartner

Unsere Flugpartner für Ihre Reise

nach Nordamerika

Mit Boomerang Reisen können Sie aus einer Vielzahl an Flugpartnern Ihre Reise planen. Wir arbeiten nur mit namhaften internationalen und

nationalen Fluggesellschaften zusammen, denn Sicherheit steht bei uns an oberster Stelle.

Da sich die Flugpreise im Laufe eines Jahres ändern können und wir regelmäßig Sonderangebote von unseren Partnern erhalten, finden Sie

in unserem Katalog keine festen Flugpreise. Wir möchten Ihnen jeweils für Ihre individuelle Reiseroute die bestmögliche und günstigste Verbindung

empfehlen.

Nachfolgend stellen wir Ihnen einige Partner mit ihren Flugrouten, Stopovermöglichkeiten, Kabinenklassen (nicht in allen Fluggeräten einheitlich)

und Gepäckbesonderheiten vor, da dies sicherlich auch für Sie relevante Kriterien sind.

Whitehorse

Yellowknife

Montréal

Ottawa

Toronto

Vancouver

Calgary

KANADA

DEUTSCHLAND

A Star Alliance Member

Vielfliegerprogramm: Aeroplan

Miles and More

Edmonton

FRANKFURT

Ottawa

Calgary

Vancouver

Montréal ZÜRICH

Toronto St. John‘s

Halifax

one world

Vielfliegerprogramm: Executive Club

Boston

Chicago

Denver

Honolulu

Las Vegas

Los Angeles

Miami USA

New York

San Francisco

u.v.m.

Berlin

Düsseldorf

Frankfurt

Hamburg

Hannover

München

Stuttgart

Klassen:

• Economy

• Premium Eco

• Excecutive First

Sitzabstand:

• bis zu 83 cm

• bis zu 96,5 cm

• bis zu 198 cm

Freigepäck:

• 1 Stück à max. 23 kg

• 2 Stück à max. 23 kg

• 2 Stück à max. 32 kg

Services:

• R&F nicht möglich

• R&F nicht möglich

• R&F nicht möglich

Klassen:

• Economy

• Premium Eco

• Business

• First

Sitzabstand:

• bis zu 81 cm

• bis zu 96,5 cm

• bis zu 183 cm

• bis zu 198 cm

Freigepäck:

• 1 Stück à max. 23 kg

• 2 Stück à max. 23 kg

• 3 Stück à max. 32 kg

• 3 Stück à max. 32 kg

Services:

• R&F nicht möglich

• R&F nicht möglich

• R&F nicht möglich

• R&F nicht möglich

Vancouver

Calgary KANADA

Whitehorse

Toronto

Halifax

DEUTSCHLAND

Edmonton

Halifax

Toronto

Vancouver

KANADA

REYKJAVIK

DEUTSCHLAND

Vielfliegerprogramm: Miles and More

Las Vegas

Seattle

Baltimore USA

Fort Lauderdale

Anchorage

Fairbanks

ab Frankfurt

bzw. vielen

anderen

deutschen

Flughäfen

Vielfliegerprogramm: Saga Club

Anchorage

Boston

Denver

Minneapolis

New York

Orlando

Portland

Seattle

Washington

USA

Frankfurt

Hamburg

München

SCHWEIZ

Zürich

Klassen:

• Economy

• Premium Eco

• Business

Sitzabstand:

• bis zu 76 cm

• bis zu 89 cm

• bis zu 125 cm

Freigepäck:

• 1 Stück à max. 23 kg

• 1 Stück à max. 23 kg

• 2 Stück à max. 32 kg

Services:

• R&F nicht möglich

• R&F nicht möglich

• R&F nicht möglich

Klassen:

• Economy

• Premium Eco

• Business

Sitzabstand:

• bis zu 81 cm

• bis zu 84 cm

• bis zu 101 cm

Freigepäck:

• 1 Stück à max. 23 kg

• 2 Stück à max. 23 kg

• 2 Stück à max. 32 kg

Services:

• R&F gegen Aufpreis

• R&F gegen Aufpreis

• R&F gegen Aufpreis

Calgary

Vancouver

Toronto

Montreal

KANADA

Montreal KANADA

Toronto

Edmonton

Calgary

Vancouver

AMSTERDAM

A Star Alliance Member

Vielfliegerprogramm: Miles and More

Atlanta

Boston

Chicago

Los Angeles

Miami

New York

Orlando USA

San Francisco

Seattle

u.v.m.

DEUTSCHLAND

Berlin

Bremen

Köln

Düsseldorf

Hamburg

Hannover

Leipzig

Münster

Nürnberg

Stuttgart

München

via FRANKFURT

SkyTeam

Vielfliegerprogramm: Flying Blue

Boston

New York City

Washington

Atlanta

Chicago USA

Minneapolis

Las Vegas

Salt Lake City

Houston

Los Angeles

San Francisco

DEUTSCHLAND

Hamburg

Hannover

Bremen

Berlin

Frankfurt

Düsseldorf

Nürnberg

Stuttgart

München

SCHWEIZ ÖSTERREICH

Zürich

Wien

Klassen:

• Economy

• Business

• First

Sitzabstand:

• bis zu 78 cm

• bis zu 162 cm

• bis zu 215 cm

Freigepäck:

• 1 Stück à max. 23 kg

• 2 Stück à max. 32 kg

• 3 Stück à max. 32 kg

Services:

• R&F gegen Aufpreis

• R&F gegen Aufpreis

• R&F gegen Aufpreis

Klassen:

• Economy

• Eco. Comfort

• Business

Sitzabstand:

• bis zu 79 cm

• bis zu 89 cm

• bis zu 207 cm

Freigepäck:

• 1 Stück à max. 23 kg

• 1 Stück à max. 23 kg

• 2 Stück à max. 32 kg

13


Wissenswertes

Flugzeit ab Europa:

Ca. 8 - 11 Stunden

Einreise:

• Keine Visumspflicht für Deutsche,

Österreicher und Schweizer bei Aufenthalt

bis 180 Tage, Reisepass mit einer Gültigkeit

bis zum Rückreisedatum, Besitz einer

elektronischen Einreiseerlaubnis

(eTA - electronic Travel Authorisation)

erforderlich (auch im Transit), gültiges

Ticket zur Rück- bzw. Weiterreise

• Weitere Auskünfte über gültige Einreiseund

Aufenthaltsbestimmungen erteilt die:

Kanadische Botschaft

Kirchenfeldstrasse 88

3005 Bern

Tel. 031 357 32 00

www.suisse.gc.ca www.switzerland.gc.ca

Größe: 9.984.670 qkm

Einwohnerzahl: Ca. 35 Millionen

Amtssprache: Englisch, Französisch

Hauptstadt: Ottawa

Religionen:

• Fast 77 % Christen, Rest überwiegend

Ju den, Hindus, Muslime, Buddhisten und

Anhänger anderer Religionsgemeinschaften

Zeitverschiebung:

• Europäische Sommerzeit: MESZ -4,5 (Osten)

bzw. -9 (Westen)

• Europäische Winterzeit: MEZ -3,5 (Osten)

bzw. -8 (Westen)

Währung:

• 1 kanadischer Dollar (CAD) = 100 Cents

• 1 CHF = ca. 1,34 CAD (Stand 10/2019)

Zahlungsmöglichkeiten:

• Kreditkartenzahlung ist fast überall

mög lich und üb lich

• Geld abheben ist mit EC-Karte und

Kreditkarte an Bankautomaten möglich

Trinkgeld:

• Restaurants und Bars: 15 %; Taxifahrer: 15 %;

Gepäckträger: $1 pro Gepäckstück;

Zimmermädchen: $1 pro Tag; kein

Trinkgeld an Tank stellen üblich

Impfungen/Gesundheit:

• Keine Impfvorschriften bei Anreise aus

Europa, bei Aufenthalten in den nördlichen

Landesteilen wird eine Schutzimpfung

gegen Hepatitis B empfohlen

Stromspannung:

• 110 Volt

• ein Steckdosen-Adapter ist erforderlich

Verkehr:

• Rechtsverkehr, sehr gut aus gebautes

Straßennetz

• nationaler Führerschein meist ausreichend,

internationaler Führerschein zur Sicherheit

empfohlen

British Columbia - Lightning Lake, shutterstock©karamysh

14


Kanada

Wo die Natur zu Hause ist

Tanzende Polarlichter über subarktischer Tundra, Eisbären an der Hudson Bay und die Migration der Karibuherden

im Norden. Waldreiche Gebirgszüge mit glasklaren Bergseen in den Rocky Mountains und endlos erscheinende

Prärien im Zentrum. Das französische Erbe in Québec sowie die Spuren der ersten Siedler in den Atlantikprovinzen:

All dies erwartet Sie in Kanada! Die großartige Natur und eine einzigartige Tierwelt, gepaart mit freundlichen

Menschen und den lebenswertesten Städten der Welt - zwischen Pazifik und Atlantik hält Kanada nahezu alles

bereit, was das Urlauberherz begehrt.

ALASKA

(USA)

ARKTISCHER

OZEAN

Beaufort Sea

Davis Strait

GRÖNLAND

Yukon

Kluane N.P.

Whitehorse

Northwest

Territories

Nunavut

ATLANTISCHER

OZEAN

Nahanni N.P.

Yellowknife

Hudson Strait

Labrador Sea

British

Columbia

Vancouver

Wood Buffalo N.P.

Alberta

Jasper N.P.

Waterton

Lakes N.P.

Edmonton

Calgary

USA

Saskatchewan

Prince

Albert N.P.

Regina

Churchill

Manitoba

Hudson Bay

Riding Mountain N.P.

Winnipeg

Ontario

Lake Superior

Lake Huron

OTTAWA

Toronto

Lake Erie

Québec

Québec

Lake Ontario

Labrador

Gros Morne N.P.

P.E.I.

New

Brunswick

New

Foundland

Cape Breton

N.P.

Nova Scotia

Halifax

Montréal Kejimkujik N.P.

St. Lawrence Islands N.P.

St. John‘s

ATLANTISCHER

OZEAN

Klima in Toronto (Monatsmittelwerte)

J F M A M J J A S O N D

Tagestemperatur (°C) -1 0 5 11 19 24 26 25 21 14 7 2

Nachttemperatur (°C) -7 -6 -2 4 10 15 18 17 13 7 2 -4

Sonnenstunden/Tag 3 4 5 6 7 8 9 8 6 5 3 2

Regentage/Monat 15 12 13 12 12 11 10 11 11 11 13 15

Klima in Halifax (Monatsmittelwerte)

J F M A M J J A S O N D

Tagestemperatur (°C) -1 -1 3 8 15 20 24 23 19 12 7 1

Nachttemperatur (°C) -11 -10 -6 -1 5 10 14 14 9 4 -1 -7

Sonnenstunden/Tag 4 5 4 5 7 8 9 8 5 5 3 3

Regentage/Monat 19 15 16 15 14 13 12 10 11 12 15 18

Klima in Whitehorse (Monatsmittelwerte)

J F M A M J J A S O N D

Tagestemperatur (°C) -13 -9 -1 6 13 19 21 19 12 4 -6 -11

Nachttemperatur (°C) -22 -19 -12 -5 1 5 8 6 2 -3 -13 -19

Sonnenstunden/Tag 2 3 5 8 8 9 8 8 4 3 1 1

Regentage/Monat 11 9 7 5 7 11 13 13 12 12 11 12

Klima in Vancouver (Monatsmittelwerte)

J F M A M J J A S O N D

Tagestemperatur (°C) 6 8 10 13 16 19 22 22 18 14 9 6

Nachttemperatur (°C) 0 1 3 5 8 11 13 13 10 6 3 1

Sonnenstunden/Tag 2 3 4 6 8 8 10 9 6 4 2 2

Regentage/Monat 15 14 14 11 9 7 5 5 8 12 17 17

Beste Reisezeit Gute Reisezeit Moderate Reisezeit Für Abenteurer

15


GEFÜHRTE RUNDREISEN & SELBSTFAHRERREISEN

Sie können die Vielfalt Kanadas und Alaskas auf einer

Selbstfahrerreise, einer Erlebnisreise oder klassischen

Hotelrundreise kennenlernen – in großer oder kleiner

Gruppe und mit englisch- oder deutschsprachiger

Reiseleitung.

Deutschsprachige Hotelrundreisen

Selbstfahrerreisen

Deutschsprachige Erlebnisreisen

Cape Breton - Cabot Trail - shutterstock©Ken Felepchuk

16


Hotel-, Selbstfahrer- & Erlebnisreisen Kanada

ALASKA

Yukon

WHITEHORSE

Fort Simpson

Skagway

Yellowknife

Denali

N.P.

Fairbanks

Fort Nelson

Fort

Providence

Great Slave Lake

Anchorage

Kenai N.P.

Tok

Fort Saint John

High

Level

Hay

River

Fort Smith

Wood Buffalo N.P.

Seward

Valdez

Dawson City

Prince Rupert

Peace

River

GOLF VON ALASKA

PAZIFISCHER OZEAN

Kluane

N.P.

Haines

Junction

Yukon

KANADA

WHITEHORSE

VANCOUVER

Smithers

Prince George

Jasper N.P.

Jasper

Glacier N.P.

Mt. Revelstroke N.P. Banff N.P.

Banff

Kelowna

Jasper

Jasper N.P.

Grande

Prairie

Banff

EDMONTON

Banff N.P.

CALGARY

Das Beste von Yukon und Alaska

15 Tage ab / bis Whitehorse

Code: TO1606116 ab CHF 3‘854 S. 18

Inside Passage & Westkan. Highlights

13 Tage ab Whitehorse bis Vancouver

Code: TO1605696 ab CHF 3‘504 S. 19

Entdeckerreise Northwest Ter. & Alberta

20 Tage ab Edmonton bis Calgary

Code: TO1613720 ab CHF 2‘395 S. 20 - 21

ALASKA

Yukon

ALASKA

Yukon

Yukon

ANCHORAGE

Kenai N.P.

Denali

N.P.

Talkeetna

Palmer

Fairbanks

Glennallen

Chena Hot Springs

ANCHORAGE

Kenai N.P.

Seward

Denali

N.P.

Palmer

Fairbanks

Tok

Dawson City

ANCHORAGE

GOLF VON ALASKA

Denali

N.P.

Talkeetna

Paxson

Eagle Plains

Tok

Dawson City

Inuvik

Mackenzie

Yukon

Seward

GOLF VON ALASKA

Wrangell-St.Elias N.P.

McCarthy

Yukon

KANADA

GOLF VON ALASKA

Kluane

N.P.

Haines

Junction

Yukon

Whitehorse

KANADA

WHITEHORSE

PAZIFISCHER OZEAN

PAZIFISCHER OZEAN

Skagway

PAZIFISCHER OZEAN

Alaska mit dem Zug & Mietwagen

15 Tage ab / bis Anchorage

Code: TO1610618 ab CHF 4‘302 S. 22

Alaska Yukon Explorer

15 Tage ab / bis Anchorage

Code: TO1613739 ab CHF 3‘448 S. 23

Panoramastraßen im Yukon und in Alaska

15 Tage ab Anchorage bis Whitehorse

Code: TO1610619 ab CHF 3‘791 S. 24

British

Columbia

Alberta

Manitoba

Prince Rupert

Smithers

Québec City

Jasper N.P.

Saskatchewan

Inside

Passage

Edmonton

Lloydminster

Waskesiu Lake

Prince George

Mont-Tremblant

Montréal

OTTAWA

Pembroke

Banff

Drumheller

CALGARY

Kyle

Regina

Port Hardy

Quadra Island

PAZIFISCHER

OZEAN

Gold Bridge

Whistler

VANCOUVER

Victoria

Jasper N.P.

Jasper

Sun Peaks

Banff N.P.

Banff

Midland

Kitchener

Algonquin

Prov. Park

TORONTO

Niagara Falls

Gananoque

Lake Ontario

USA

Ranchland & Prairies

14 Tage ab / bis Calgary

Code: TO1620893 ab CHF 1‘879 S. 25

Klassisches Westkanada

16 Tage ab / bis Vancouver

Code: TO1606907 ab CHF 2‘515 S. 26

Klassisches Ostkanada

14 Tage ab / bis Toronto

Code: TO1615088 ab CHF 1‘354 S. 27

Baddeck

Charlottetown

Antigonish

West Bay

Jasper N.P.

Rocky Mountain

House

Nordegg

(Kanutour)

Truro

Liscomb Mills

Pachena Bay

Nanaimo

USA

Digby

HALIFAX

Western Shore

PAZIFISCHER

OZEAN

Pacific

Rim N.P.

Port Renfrew

VANCOUVER

Banff N.P.

Lake Louise

CALGARY

Banff

Kananaskis Country

ATLANTISCHER OZEAN

Maritimes Ostkanada

West Coast Trail

Canadian Rockies - Into the Wild

14 Tage ab / bis Halifax

9 Tage ab / bis Vancouver

16 Tage ab / bis Calgary

Code: TO1615089 ab CHF 1‘151 S. 28

Code: TO1620313 ab CHF 1‘509 S. 29

Code: TO1620312 ab CHF 1‘962 S. 30 - 31

17


Kanada Hotelrundreisen

ALASKA

Yukon

Denali

N.P.

Fairbanks

Anchorage

Kenai N.P.

Seward

Valdez

Tok

Dawson City

GOLF VON ALASKA

PAZIFISCHER OZEAN

Kluane

N.P.

Haines

Junction

Yukon

KANADA

WHITEHORSE

Denali Nationalpark

Das Beste von Yukon und Alaska

15 Tage ab / bis Whitehorse

18

Während dieser Hotelrundreise entdecken

Sie einige der spektakulärsten

Landschaften und Nationalparks, die

der Yukon und Alaska zu bieten haben.

Folgen Sie den Spuren der alten

Goldgräber und Abenteurer. Hier im

hohen Norden des amerikanischen

Kontinents erleben Sie neben der vielfältigen

Tierwelt auch die gewaltige

Natur mit Gletschern und imposanten

Bergmassiven.

Reiseverlauf:

1. Tag

Whitehorse

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden

Sie von Ihrem deutschsprachigen

Reiseleiter empfangen und zu Ihrem

Hotel gebracht, wo Sie auf Ihre Reisegruppe

treffen.

Coast High Country Inn o.ä.

2. Tag

Whitehorse - Haines Junction (150 km)

Verschaffen Sie sich zunächst einen

Überblick in Whitehorse, bevor Sie

nach Haines Junction weiterfahren,

welches unmittelbar am Fuße des Kluane

Nationalparks gelegen ist. Je nach

Wetterlage und Interesse der Gruppe

unternehmen Sie eine geführte Wanderung

im Nationalpark und können

optional einen Rundflug über die imposante

Gletscherwelt unternehmen.

Alcan Inn o.ä.

3. Tag

Haines Junction - Tok (470 km)

Entlang des malerischen Ufers des

riesigen Kluane Lakes halten Sie zunächst

am Sheep Mountain Visitor

Center. In den umliegenden Bergen

bestehen beste Chancen, einige der

seltenen schneeweißen Dallschafe zu

Gesicht zu bekommen.

Youngs Motel o.ä.

4. Tag

Tok - Valdez (410 km)

Der erste Teil der heutigen Etappe

führt über den Tok-Cutoff Highway,

entlang an Flüssen, Seen, Gletschern

und vorbei am imposanten Wrangell-

St. Elias Nationalpark. Danach reisen

Sie weiter bis zur kleinen Hafenstadt

Valdez am Pazifik.

Mountain Sky Hotel o.ä.

5. Tag

Valdez - Seward (290 km)

Mit der Fähre geht es durch den Prince

William Sound, vorbei an kalbenden

Gletschern nahe der Pazifikküste. Wieder

an Land lockt zunächst ein kurzer

Besuch des Portage Glacier, bis zu dem

man direkt mit dem Fahrzeug vorfahren

kann.

Breeze Inn o.ä.

6. Tag

Seward - Anchorage (200 km)

Am Vormittag bietet sich die Möglichkeit

zur Teilnahme an einer Tour

in die Kenai Fjords (optional). Entlang

des Turnagain-Meeresarms fahren Sie

weiter nach Anchorage. Entdecken Sie

interessante Museen, Shoppingmalls

und besuchen Sie eine der vielen Hausbrauereien.

Coast International Inn o.ä.

7. - 8. Tag

Anchorage - Denali Nationalpark

(400 km)

Heute heißt es Abschied nehmen von

der Küstenregion am Pazifik und ihrem

speziellen Klima. Über den George

Parks Highway führt die Route nordwärts

Richtung Denali Nationalpark.

Am nächsten Tag starten Sie zur Denali

Wildlife Tour in einer der atemberaubendsten

Landschaften Nordamerikas.

Mit ein wenig Glück sehen Sie Wölfe,

Dallschafe, Elche, Karibus und Grizzly-

Bären.

Nord Haven o.ä.

9. Tag

Denali Nationalpark - Fairbanks

(200 km)

Gegen Mittag erreichen Sie Fairbanks.

Hier steht Ihnen der Nachmittag zur Erkundung

der Stadt zur freien Verfügung.

Besuchen Sie zum Beispiel den Pioneer

Park, das Alaska Dog Mushing

Museum oder lassen Sie sich in einem

der zahlreichen Restaurants mit lokalen

kulinarischen Leckerbissen verwöhnen.

Bridgewater Hotel o.ä.

10. - 11. Tag

Fairbanks - Dawson City (530 km)

Durch herrliche Landschaft geht es

vorbei an Flüssen und Seen nach Süden.

Heute sehen Sie auch zum ersten Mal

die Trans-Alaska-Pipeline, die unweit

des Highways den Tanana River überquert.

Über den „Top of the World

Highway”, vorbei am Little Gold Creek,

dem höchstgelegenen Grenzübergang

zwischen Kanada und den USA, erreichen

Sie am Nachmittag Dawson City.

Am nächsten Tag besichtigen Sie den

berühmten Bonanza Creek, die Jack

London Cabin, den Midnight Dome

sowie das Goldgräber-Museum. Am

Abend erleben Sie das berühmte

Diamond Tooth Gerties Casino.

Westmark Inn o.ä.

12. Tag

Dempster Highway (290 km)

Heute geht es auf ein Teilstück vom

Dempster Highway, der einzigen

Straßenverbindung zur am Polarmeer

gelegenen Stadt Inuvik in den North

West Territories. Entdecken Sie die

Tombstone Mountains und staunen Sie

über die spektakuläre Tundralandschaft,

bevor es zurück nach Dawson City geht.

Westmark Inn o.ä.

Preise pro Person in CHF

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachiger Reiseleiter/Fahrer, Fahrt im

klimatisierten Maxivan oder Kleinbus (abhängig

von der Teilnehmerzahl), Programm gemäß

Reiseverlauf, Übernachtungen in Hotels der

landestypischen Mittelklasse, Flughafentransfers,

Fährfahrt Prince William Sound, Tagestour

Denali Nationalpark, Tagesausflüge Dempster

Highway und Skagway, Eintrittsgelder, Nationalparkgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale und persönliche Ausgaben, Verpflegung,

Trinkgelder

13. - 14. Tag

Dawson City - Whitehorse (540 km)

Auf dem Klondike Highway führt die

heutige Etappe entlang des mächtigen

Yukon River zurück bis nach Whitehorse.

Alte Poststationen, Rasthäuser

und kleinere Ortschaften erinnern

unterwegs immer wieder an die Zeit

des großen Goldrausches von vor

140 Jahren. Besuchen Sie auf einem

Tagesausflug die alte Goldgräberstadt

Skagway. Landschaftliche Sehenswürdigkeiten

wie die Carcross Desert

oder der Emerald Lake laden zu kurzen

Zwischenstopps ein. Optional können

Sie an einer spektakulären Bahnfahrt

über den White Pass teilnehmen. Am

Abend kehren Sie nach Whitehorse

zurück.

Coast High Country Inn o.ä.

15. Tag

Whitehorse

Der Tag steht Ihnen bis zu Ihrem Transfer

zum Flughafen zur freien Verfügung.

Code: TO1606116

Saison EZ DZ 3-BZ

31.05.20 - 20.09.20 5‘536 3‘854 3‘504

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 1/20

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmerzahl

siehe AGB 7

Abfahrtstermine 2020: 31.05., 14.06., 28.06.,

12.07., 26.07., 09.08., 23.08., 06.09.

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem

Angebot.


Hotelrundreisen Kanada

WHITEHORSE

Skagway

Prince Rupert

Smithers

Prince George

VANCOUVER

Jasper N.P.

Jasper

Glacier N.P.

Mt. Revelstroke N.P. Banff N.P.

Banff

Kelowna

Ruby Range Adventure

Die Inside Passage und Westkanadas Highlights

13 Tage ab Whitehorse bis Vancouver

Während dieser Reise erleben Sie einige

der spektakulärsten Gebiete und

Nationalparks im Westen Kanadas.

Sie starten in Whitehorse, in Kanadas

Yukon Territorium, durchfahren

die weltbekannte, atemberaubend

schöne Inside Passage und besuchen

die Nationalparks Jasper und Banff in

den Rocky Mountains, bevor die Tour

in Vancouver ausklingt.

Reiseverlauf:

1. Tag

Whitehorse

Nach Ankunft in Whitehorse werden

Sie von Ihrem Reiseleiter in Empfang

genommen und zu Ihrem Hotel gebracht.

Nutzen Sie den Rest des Tages

und verschaffen Sie sich einen ersten

Überblick über die Hauptstadt des

Yukons.

Coast High Country Inn o.ä.

2. Tag

Whitehorse - Skagway (180 km)

Heute beginnt die Reise in Richtung

Süden mit einer Fahrt an die Pazifikküste.

Landschaftliche Sehenswürdigkeiten

wie die Carcross Desert oder

der Emerald Lake laden zu kurzen

Zwischenstopps auf dem Weg nach

Skagway ein. Alternativ zur Fahrt auf

der Straße können Sie ab Fraser auf

einer spektakulären Bahnfahrt mit der

White Pass & Yukon Route Railroad den

berüchtigten White Pass überqueren

(optional).

Westmark Inn o.ä.

3. - 4. Tag

Skagway - Inside Passage

Bei der Fahrt durch die Inside Passage

geht es entlang der alaskanischen und

kanadischen Pazifikküste. Sie erhalten

dabei einen guten Eindruck von dieser

so einzigartigen Küstenlandschaft

mit Gletschern, Inseln, Meerengen

und Fjorden. Es bestehen gute Möglichkeiten

zur Tierbeobachtung. Mit

ein wenig Glück haben Sie sogar die

Gelegenheit, neben den putzigen

Seeottern und den Papageientauchern

auch Seelöwen oder sogar Wale zu

Gesicht zu bekommen.

Kabinen-Übernachtung an Bord

5. Tag

Prince Rupert - Smithers (350 km)

Am frühen Morgen erreichen Sie Prince

Rupert und fahren weiter ins Landesinnere.

Unterwegs besuchen Sie das

Indianerdorf „Ksan Indian Village” mit

Totempfählen und Langhäusern sowie

die Moricetown Falls. Am Nachmittag

erreichen Sie Smithers, ein kleines

Städtchen mit dem Beinamen „Little

Switzerland”.

Hudson Bay Lodge o.ä.

6. Tag

Smithers - Prince George (370 km)

Sie reisen durch eine gewaltige Flussund

Seenlandschaft mit Wäldern

soweit das Auge reicht. Tagesziel ist

Prince George, das wichtigste Zen trum

für den riesigen, dünn besiedelten Norden

British Columbias.

Ramada Prince George o.ä.

7. Tag

Prince George - Jasper Nationalpark

(400 km)

Heute erreichen Sie die kanadischen

Rocky Mountains. Bestaunen Sie den

Moose Lake und den berühmten

Mount Robson, den höchsten Berg

in den kanadischen Rockies. Halten

Sie Ausschau nach der vielfältigen

Tierwelt, bevor Sie am frühen Abend

Jasper und den gleichnamigen Nationalpark

erreichen.

Marmot Lodge o.ä.

8. - 9. Tag

Jasper - Banff Nationalpark (300 km)

Nach Besichtigung des beeindruckenden

Maligne Canyons geht es über den

berühmten „Icefields Parkway” durch

eine der landschaftlich schönsten

Gegenden des nordamerikanischen

Kontinents bis nach Banff. Am Columbia

Icefield besteht die Möglichkeit

zu einem Ausflug auf den Athabasca

Gletscher (optional). Der folgende Tag

steht komplett für die Erkundung des

Banff Nationalparks zur Verfügung.

Erleben Sie spektakuläre Canyons,

Wasserfälle, Bergpässe und den malerischen

Lake Louise.

Spruce Grove Inn o.ä.

10. Tag

Banff Nationalpark - Kelowna (480 km)

Sie verlassen nun die Rocky Mountains

auf einer Fahrt durch die enge „Kicking

Horse” Schlucht im Yoho Nationalpark

und erreichen nach Überquerung des

mächtigen „Rogers Pass” das Okanagan

Valley. Weinberge und Obstplantagen

gibt es in dieser sonnenreichen

Gegend im Überfluss. Ziel des Tages

ist die Stadt Kelowna, wunderschön

am Lake Okanagan gelegen.

Prestige Hotel Kelowna o.ä.

11. - 12. Tag

Kelowna - Vancouver (380 km)

Die letzte Etappe führt Sie an die

Pazifikküste bis nach Vancouver. Für

viele gilt die drittgrößte Stadt Kanadas

als eine der schönsten Städte der Welt.

Auf einer Stadtrundfahrt verschaffen

Sie sich einen ersten Überblick über

die sogenannte „Perle am Pazifik”. Am

12. Tag erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten

Vancouvers auf eigene Faust

oder nehmen an einem optionalen

Tagesausflug teil.

Accent Inn o.ä.

13. Tag

Vancouver

Mit dem Transfer zum Flughafen Vancouver

endet Ihre erlebnisreiche Reise.

Emerald Lake - Lake Peyto - shutterstock©Yongyut Kumsri

Preise pro Person in CHF

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachiger Reiseleiter/Fahrer, Fahrt im

klimatisierten Maxivan oder Kleinbus (abhängig

von der Teilnehmerzahl), Flughafentransfers,

Programm gemäß Reiseverlauf, Unterkunft in

Hotels der gehobenen Mittelklasse, 2 Übernachtungen

in Kabinen auf dem Schiff bei der

Fahrt durch die Inside Passage, Nationalparkgebühren,

Eintrittsgelder

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Verpflegung, Trinkgelder

Code: TO1605696

Saison EZ DZ 3-BZ

02.06.20 - 06.09.20 4‘894 3‘504 3‘216

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 6/20

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine 2020: 02.06., 30.06., 28.07.,

25.08.

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem

Angebot

19


Kanada Selbstfahrerreisen

Fort Nelson

Fort Saint John

Fort Simpson

Fort

Providence

High

Level

Hay

River

Yellowknife

Great Slave Lake

Fort Smith

Wood Buffalo N.P.

Peace

River

Jasper

Jasper N.P.

Grande

Prairie

EDMONTON

Banff

Banff N.P.

CALGARY

Edmonton Downtown - shutterstock©Sopotnicki

Entdeckerreise Northwest Territories & Alberta

T

20 Tage ab Edmonton bis Calgary

Bei dieser Tour folgen Sie dem Mackenzie,

Liard und Alaska Highway

durch das nördliche Alberta, die

North west Territories und das nördliche

British Columbia. Diese Strecke

ist touristisch noch unerschlossen! Die

Straßen sind teilweise Schotterpisten,

die mitten durch die Wildnis führen.

Sie kommen durch wunderschöne

Flusstäler, wie z. B. das Tal des Peace

und das Tal des Mackenzie Rivers.

Entlang der Waterfalls Route gibt

es eine ganze Reihe spektakulärer

Wasserfälle zu bewundern und entlang

des Alaska Highways erwartet

Sie eine beeindruckende Bergkulisse.

Beim Besuch der Gemeinden hier im

hohen Norden werden Sie Menschen

mit einer ganz speziellen Lebensweise

kennenlernen. Auch Tierliebhaber sind

hier am richtigen Ort. Wild lebende

Büffel, Elche und Schwarzbären sind

nur einige der Tierarten, denen man

hier im hohen Norden oft begegnet.

Reiseverlauf:

1. Tag

Edmonton

Willkommen in Alberta! Nach Ankunft

am Flughafen übernehmen Sie Ihren

Mietwagen und fahren zum Hotel.

Sutton Place Hotel o.ä.

2. Tag

Edmonton - Peace River (480 km)

Von Edmonton aus fahren Sie in nördlicher

Richtung bis nach Peace River.

Diese Stadt liegt in einem wunderschönen

Tal, in dem die drei Flüsse

Peace, Smoky und Heart River zusammenfließen.

Hotel Sawridge Inn o.ä.

3. Tag

Peace River - High Level (290 km)

Auf dem Mackenzie Highway geht es

nun weiter nach Norden bis nach High

Level. Dies ist die letzte Ortschaft in

Alberta vor der Grenze zu den Northwest

Territories.

Flamingo Inn o.ä.

4. Tag

High Level - Hay River (310 km)

Mit Überquerung des 60. Breitengrades

haben Sie sowohl die Northwest

Territories als auch die Waterfalls Route

erreicht. Kurz danach sollten Sie am

Twin Falls Gorge Territorial Park einen

Stopp einplanen, um die Alexandra

Falls und die Louise Falls zu bewundern.

Danach fahren Sie weiter bis nach

Hay River.

Hotel Ptarmigan Inn o.ä.

5. - 6. Tag

Hay River - Fort Smith (270 km)

Heute geht es weiter nach Fort Smith.

Die historische Ortschaft ist der Ausgangsort

für Erkundungen im Wood

Buffalo Nationalpark, dem Größten

Nordamerikas. Am nächsten Tag bleibt

genügend Zeit um Fort Smith und wiederum

den Wood Buffalo Nationalpark

zu erkunden. In diesem Weltnaturerbe

der UNESCO befindet sich u.a. eine

Herde von etwa 3.500 wild lebenden

Büffeln, die unter Naturschutz stehen.

Pelican Rapids Inn o.ä.

7. Tag

Fort Smith - Hay River (270 km)

Sie fahren wieder zurück in die Ortschaft

Hay River, die sich direkt am Ufer

des Great Slave Lake befindet.

Hotel Ptarmigan Inn o.ä.

8. - 9. Tag

Hay River - Yellowknife (480 km)

Ein weiteres faszinierendes Teilstück

führt Sie entlang der Waterfalls Route.

McNally Creek Falls und Lady Evelyn

Falls sind die beiden Wasserfälle, die

Sie heute bewundern sollten. Etwas

später bringt Sie eine kostenlose Fähre

zum anderen Ufer des Mackenzie

Yellowknife Northern lights - shutterstock©Phung Chung Chyang

20


Selbstfahrerreisen Kanada

Jasper Nationalpark - shutterstock©Brian Lasenby

Rivers. Auf den nächsten 80 km bestehen

noch einmal gute Chancen, die

wild lebende Büffel zu sehen, denn

das Land östlich des Highways ist ein

Schutzgebiet für diese Tiere. Später

erreichen Sie dann Yellowknife, die

moderne Hauptstadt der Northwest

Territories. Besuchen Sie das Prince of

Wales Northern Heritage Centre und

das Northern Frontier Visitors‘ Centre.

Bei Interesse können Sie auch eine der

kleinen indianischen Ortschaften etwas

außerhalb von Yellowknife besuchen.

Abends sollten Sie vielleicht einmal

eine nordische Spezialität, wie z. B.

Karibu- oder Moschusochsenfleisch

bestellen.

Chateau Nova o.ä.

10. Tag

Yellowknife - Fort Providence (315 km)

Auf dem Highway 3 geht es nun zurück

nach Fort Providence. Am Mackenzie

Bison Sanctuary können Sie noch einmal

nach Büffeln Ausschau halten.

Snowshoe Inn o.ä.

11. - 12. Tag

Fort Providence - Fort Simpson

(325 km)

Auf dem Mackenzie Highway fahren

Sie heute nach Fort Simpson, dem

Ausgangsort für Ausflüge in den bekannten

Nahanni Nationalpark. Auf

dieser Strecke gibt es zwei weitere

tolle Wasserfälle zu sehen: die Sambaa

Deh Falls und die Coral Falls. Bei Liard

River Crossing bringt Sie eine kostenlose

Fähre über den Fluss nach Fort

Simpson. Im Fort Simpson Heritage

Park erhalten Sie einen tollen Einblick

in die Geschichte der Pelzhändler

in dieser Region. Auch ein Flug zu

den Virginia Falls, den spektakulären

Wasserfällen im Nahanni Nationalpark,

die doppelt so hoch sind wie die

Niagara-Wasserfälle, ist auf jeden Fall

empfehlenswert (optional).

Nahanni Inn o.ä.

13. Tag

Fort Simpson - Fort Nelson (495 km)

Auf dieser Strecke folgen Sie dem

malerischen Liard River Valley. Immer

wieder haben Sie einen schönen Blick

auf den Liard River und die Nahanni

Mountains.

Woodlands Inn o.ä.

14. Tag

Fort Nelson - Fort St. John (380 km)

Sie beginnen nun die Fahrt auf dem

legendären Alaska Highway. Dieser

2.400 km lange Highway wurde 1942

in nur 8 Monaten und 12 Tagen fertiggestellt.

Northern Grand Hotel o.ä.

15. Tag

Fort St. John - Grande Prairie (210 km)

Sie verlassen Fort St. John und das

Nothern Territory und fahren zurück

in die Provinz Alberta.

Sandman Inn Hotel o.ä.

16. - 17. Tag

Grande Prairie - Jasper (395 km)

Heute geht es in die Rocky Mountains!

Über die Highways 40 und 16 erreichen

Sie Jasper im Jasper Nationalpark. Bei

zwei Übernachtungen bleibt genügend

Zeit, um die Schönheiten dieses Nationalparks

zu erkunden. Besuchen Sie

den spektakulären Maligne Canyon

und den wunderschönen Maligne

Lake. Unternehmen Sie eine der beliebten

Bootsfahrten zum Spirit Island

(optional).

Becker‘s Chalets o.ä.

18. - 19. Tag

Jasper - Banff (280 km)

Genießen Sie die heutige Etappe auf

dem Icefields Parkway, der Traumstraße

durch die Rockies! Einige der Höhepunkte

der Strecke sind die Athabasca

Falls, das Columbia Icefield, der

Mistaya Canyon und der Peyto Lake.

Zum frühen Abend erreichen Sie das

quirlige Städtchen Banff. Erkundung

des Banff Nationalparks: Besuchen Sie

die weltbekannten Seen Lake Louise

und Lake Moraine, machen Sie eine

Wanderung im Johnston Canyon und

fahren Sie mit der Gondel auf den

Sulphur Mountain (optional). Ein Bummel

durch Banff rundet den Tag ab.

Brewster´s Mountain Lodge Banff o.ä.

20. Tag

Banff - Calgary (125 km)

Nach kurzer Fahrt erreichen Sie Calgary.

Mit der Rückgabe Ihres Mietwagens

endet Ihre faszinierende Entdeckerreise.

Für volle Flexibilität ist noch kein Fahrzeug im Reisepreis eingeschlossen.

Wählen Sie je nach gewünschtem Komfort und Personenzahl einen passenden

Mietwagen aus unserem Katalog ab S. 34. Es handelt sich um einen Routenvorschlag,

der wunschgemäß angepasst werden kann.

Banff Nationalpark - Lake Louise ©Travel Alberta

Preise pro Person in CHF

Eingeschlossene Leistungen:

Programm gemäß Reiseverlauf, Unterkunft in

Hotels der touristischen Mittelklasse, deutschsprachige

Reiseunterlagen mit Kartenmaterial,

Wegbeschreibungen und Reiseverlauf

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Mietwagen, optionale Aktivitäten und persönliche

Ausgaben, Nationalpark- und Eintrittsgelder,

Mahlzeiten, Mautgebühren, Trinkgelder,

Benzin sowie Zusatzkosten der Fahrzeugmiete

Abfahrtstermine: Täglich

Vorbehaltlich Änderungen

Code: TO1613720

Saison EZ DZ 3-BZ

01.05.20 - 30.09.20 4‘739 2‘395 1‘781

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem

Angebot.

21


Kanada Selbstfahrerreisen

ALASKA

Yukon

Denali

N.P.

Fairbanks

Chena Hot Springs

ANCHORAGE

Talkeetna

Kenai N.P.

Palmer

Glennallen

Seward

Wrangell-St.Elias N.P.

GOLF VON ALASKA

McCarthy

Yukon

KANADA

PAZIFISCHER OZEAN

Alaska Railroad © GA Digital Photos

Alaska mit dem Zug & Mietwagen erleben

15 Tage ab / bis Anchorage

Auf dieser kombinierten Zug- und

Mietwagenreise entdecken Sie die

Höhepunkte Alaskas. Erleben Sie die

überwältigenden Bergkulissen, Gletscherwelten

und Seenlandschaften

sowie die Tierwelt im Denali Nationalpark.

Reiseverlauf:

1. Tag

Anchorage

Nach Ankunft am Flughafen begeben

Sie sich in Eigenregie zu Ihrem Hotel.

Erkunden Sie die größte Stadt Alaskas

anschließend auf eigene Faust.

Clarion Suites o.ä.

2. Tag

Anchorage - Seward

Frühmorgens nehmen Sie den Zug

nach Seward. Lehnen Sie sich zurück

und genießen Sie den traumhaften

Ausblick, der sich vor Ihnen ausbreitet.

Nach Ankunft in Seward entdecken Sie

auf einer 6-stündigen Bootstour die

Tier- und Gletscherwelt des Kenai Fjord

Nationalparks (inklusive).

Windsong Lodge o.ä.

3. Tag

Seward - Anchorage

Der Großteil des Tages steht Ihnen zur

freien Verfügung, um Seward auf eigene

Faust zu erkunden. Besuchen Sie das

SeaLife Center, bummeln Sie durch

die Innenstadt oder unternehmen Sie

einen Ausflug zum Exit Gletscher (alles

optional). Am späten Nachmittag

fahren Sie mit dem Zug zurück nach

Anchorage (Ankunft gegen 22:15 Uhr).

Clarion Suites o.ä.

4. Tag (F)

Anchorage - Talkeetna

Mit dem Zug geht es weiter nach

Talkeetna, einer charmanten Kleinstadt

vor der atemberaubenden Kulisse der

Alaska Range. Der Künstlerort liegt am

Zusammenfluss der Chulitna, Susitna

und Talkeetna Flüsse und bietet viele

kreative Geschäfte sowie das Flair eines

Bergsteigerortes.

Denali Fireside Cabins o.ä.

5. - 6. Tag

Talkeetna - Denali

Heute geht es weiter zum berühmten

Denali Nationalpark. An klaren Tagen

können Sie eine fantastische Sicht auf

die Bergketten genießen, während

Sie auf der Zugfahrt entspannen. Am

nächsten Tag lernen Sie auf einer

10- bis 12-stündigen geführten Tour

inklusive Lunch die Schönheit des Nationalparks

und seiner Tierwelt kennen

(inklusive).

Denali Bluffs Hotel o.ä.

7. Tag

Denali - Fairbanks

Am Vormittag haben Sie noch Zeit in

Denali, bevor Sie mit dem Zug nach

Fairbanks weiterfahren (Ankunft gegen

20:00 Uhr).

Bridgewater Hotel o.ä.

8. Tag

Fairbanks - Chena Hot Springs (90 km)

Heute übernehmen Sie Ihren Mietwagen.

Auf dem Weg nach Chena Hot

Springs fahren Sie durch die Chena Hot

Springs Recreation Area, die schöne

Möglichkeiten zum Wandern bietet.

Chena Hot Springs Resort o.ä.

9. Tag

Chena Hot Springs - Fairbanks (90 km)

Die Rückfahrt führt Sie nach Fairbanks.

Erkunden Sie die zweitgrößte Stadt

Alaskas auf eigene Faust.

River´s Edge Resort o.ä.

10. Tag

Fairbanks - Glennallen (400 km)

Auf dem Richardson Highway geht

es weiter nach Glennallen. An einigen

Stellen können Sie die berühmte

Alaska Pipeline aus nächster Nähe

sehen.

Caribou Hotel o.ä.

11. - 12. Tag

Glennallen - McCarthy (270 km)

Heute geht es weiter zum Wrangell-

St. Elias Nationalpark, dem größten

Nationalpark der USA. Neun der 16

höchsten Gipfel Nordamerikas sind

in diesem Nationalpark gelegen und

bilden eine faszinierende Kulisse. Der

nächste Tag steht Ihnen zur Erkundung

des Nationalparks zur Verfügung.

Currant Ridge Cabins o.ä.

13. Tag

McCarthy - Palmer (425 km)

Während der Weiterfahrt auf dem

Glenn Highway bieten sich hervorragende

Gelegenheiten zum Wandern

oder Angeln. Stoppen Sie am Sheep

Mountain und am Matanuska Gletscher,

bevor Sie das Mat-Su Valley

erreichen.

Sheep Mountain Lodge o.ä.

14. Tag

Palmer - Anchorage (70 km)

Eine kurze Fahrt bringt Sie zurück nach

Anchorage.

Historic Anchorage Hotel o.ä.

15. Tag (F)

Anchorage

Heute endet Ihre Reise mit der Rückgabe

des Mietwagens in Anchorage.

Für die Zugfahrt mit dem Alaska Railroad empfehlen wir Ihnen ein Upgrade

in die Gold Star Dome Rail Cars. Diese Mietwagenreise ist auch mit einem

22-tägigen Reiseverlauf buchbar.

Denali Nationalpark - shutterstock©Michal Sarauer

Preise pro Person in CHF

Eingeschlossene Leistungen:

Programm und Verpflegung gemäß Reiseverlauf

(F=Frühstück), Unterkunft in Hotels der

Mittelklasse, Zugfahrt Anchorage - Seward -

Anchorage / Anchorage - Talkeetna - Denali

- Fairbanks (Adventure Class), Exkursionen im

Kenai Fjords Nationalpark und Denali Nationalpark,

Mietwagen von GoNorth SUV 4x4 (Tag

8 bis 15) inkl. unbegrenzter Kilometer, CDW

mit USD 2.000 Selbstbehalt (VIP CDW gegen

Aufpreis buchbar, reduziert den Selbstbehalt

auf USD 500), Einwegmiete, Steuern, Roadbook

Code: TO1610618

Saison EZ DZ 3-BZ

28.05.20 - 31.08.20 7‘536 4‘302 3‘344

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Nationalparkgebühren, Eintrittsgebühren,

Mautgebühren, Trinkgelder, Benzin sowie Zusatzkosten

der Fahrzeugmiete

Abfahrtstermine 2020: Täglich (28.05.-31.08.)

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem

Angebot.

22


Selbstfahrerreisen Kanada

ALASKA

Yukon

Denali

N.P.

Fairbanks

ANCHORAGE

Kenai N.P.

Palmer

Tok

Seward

Dawson City

GOLF VON ALASKA

PAZIFISCHER OZEAN

Kluane

N.P.

Haines

Junction

Yukon

Whitehorse

Skagway

KANADA

shutterstock©Galyna Andrushko

Alaska Yukon Explorer

T

15 Tage ab / bis Anchorage

Entdecken Sie auf dieser Mietwagenreise

die Höhepunkte des hohen

Nordens der USA und Kanadas!

Bestmögliche Wildtierbeobachtung

im Denali und entlang des Kluane Nationalparks,

Relikte aus der Zeit des

Goldrauschs von Dawson City bis über

den Chilkoot Pass, spektakuläre Bergpanoramen

zwischen Küsten-Regenwald

und Tundra der Gletscherregion

werden Sie begeistern.

Reiseverlauf:

1. Tag

Anchorage

Nach Ankunft in Anchorage und der

Übernahme des Mietwagens steht Ihnen

der Rest des Tages zur freien Verfügung.

Lohnende Ziele sind vor allem

die örtlichen Museen, der Stadtkern

sowie die Waterfront.

Westmark Hotel o.ä.

2.- 3. Tag

Anchorage - Denali Nationalpark

(370 km)

Über den Glenn & Parks-Highway geht

es durch spektakuläre Naturlandschaft

bis zum Denali Nationalpark. Am

nächsten Morgen fahren Sie etwa

6-8 Stunden mit dem parkeigenen

Shuttlebus über die einzige öffentliche

Straße dieser über 24.000 qkm großen

Wildnis. Dies ist die beste Möglichkeit,

Bären, Elche, Dallschafe, Wölfe

und andere Wildtiere zu sehen und zu

fotografieren.

Grizzly Bear Resort Hotel o.ä.

4. Tag

Denali - Fairbanks (195 km)

Während Ihrer kurzen Fahrt bleibt

reichlich Zeit für schöne Wande rungen

abseits der Straße in unberührter Natur

und natürlich auch am Tagesziel in

Fairbanks - sicher keine pulsierende

Metropole, aber malerisch gelegen

am Ufer des Chena Rivers und voller

interessanter Eindrücke.

Bridgewater Hotel o.ä.

5. Tag

Fairbanks - Tok (330 km)

Auf der ersten Straße Alaskas, dem

heutigen „Richardson Highway” geht

die Fahrt bis Tok. Auf dem Weg passieren

Sie North Pole, eine Kleinstadt

mit nur 2.500 Einwohnern, aber dafür

offizielle Residenz von „Santa Claus”

und seiner kleinen Herde Rentiere, mit

dem Sie sich als einmaliges Souvenir

fotografieren können.

Burnt Paw Hotel o.ä.

6. - 7. Tag (1xF)

Tok - Dawson City (315 km)

Über die landschaftlich spektakuläre

und für Alaska typische Schotterstraße,

geht es nachmittags über die Grenze

nach Kanada und danach unter besseren

Straßenbedingungen nach Dawson

City, dem ”Las Vegas des Nordens”.

Der nächste Tag steht Ihnen zur freien

Verfügung. Erkunden Sie in aller Ruhe

das Herzstück des Goldrausches am

Klondike.

Aurora Inn Hotel o.ä.

8. Tag

Dawson City - Whitehorse (540 km)

Ihre heutige Tagesetappe endet in

Whitehorse, der Hauptstadt des Yukon

Territory. Auf der Fahrt durchqueren

Sie ehemalige Goldschürfgebiete wo

Ihnen zahlreiche Überbleibsel des 1897

losgetretenen Goldrausches begegnen.

Vieles erinnert bis heute noch an

die Menschen, die hoch im Norden

ihr Glück suchten. Als typische Stadt

der Pionierzeit des kanadischen Westens

sind in Whitehorse Museen und

Geschichtsstätten wirklich sehenswert

und auch ein Spaziergang entlang des

Ufers des Yukon-Flusses ist interessant.

Best Western Gold Rush Inn o.ä.

9. Tag

Whitehorse - Skagway/Haines

(180 km)

Heute führt Ihre Fahrt hinauf in die

Berge und an den malerischen Bennett-

und Fraserseen entlang nach

Süden über den Chilkoot Pass. Die

Fährüberfahrt von Skagway nach Haines

findet je nach Fahrplan noch am

heutigen bzw. am Folgetag statt.

Westmark Inn o.ä.

10. Tag

Skagway/Haines - Haines Junction

(245 km)

Von den Küstenwäldern um Haines

geht die Fahrt auf dem Haines Highway

nach Norden und hinauf bis in ein weites

Hochtal mit Gebirgstundra, immer

mit einmaliger Aussicht auf gletscherbedeckte

Gipfel und grandiose Natur.

Entlang der Ostgrenze des Kluane Nationalparks

und mit guter Möglichkeit

zur Wildbeobachtung erreichen Sie Ihr

Ziel Haines Junction.

The Raven Hotel o.ä.

11. Tag (F)

Haines Junction - Tok (480 km)

Auf dem Alaska Highway fahren Sie

heute von Haines Junction am Kluanesee

entlang zurück nach Alaska und in

die USA. Tok ist Alaskas „Schlittenhunde-Hauptstadt”,

denn bis heute haben

die meisten Einwohner Toks in irgendeiner

Form mit Hundeschlitten zu tun.

Burnt Paw Cabins o.ä.

12. Tag (F)

Tok - Palmer (465 km)

Weiter geht Ihre Reise mit dem Tagesziel

Palmer entlang beeindruckender

Gletscher, Berge und wildromantischer

Naturszenerien. Palmer hat eine historische

Facette, ist jedoch gleichzeitig

auch ein modernes Handelszentrum.

Alaska Garden Gate B&B o.ä

13. Tag (F)

Palmer - Seward (270 km)

Von Palmer und durch Anchorage

fahren Sie weiter bis nach Seward.

Entlang des Seward Highway besteht

noch einmal eine gute Gelegenheit zur

Wildbeobachtung und zum Wandern

auf Pfaden oder Trails. Zur richtigen

Jahreszeit kann das Ablaichen der

Lachse aus der Nähe erlebt werden.

Seward ist ein kleines Fischerstädtchen

und hat ein hervorragendes Aquarium,

das Alaska SeaLife Center.

Exit Glacier Lodge o.ä.

14. Tag

Seward - Anchorage (210 km)

Heute haben Sie noch Gelegenheit zu

einer geführten Walbeobachtung und

Gletschertour im Kenai Nationalpark

(optional), bevor Sie die Rückfahrt nach

Anchorage antreten.

The Historic Anchorage Hotel o.ä.

15. Tag

Anchorage

Am heutigen Tag endet Ihre eindrucksvolle

Reise durch Alaska und Yukon mit

der Abgabe Ihres Mietwagens.

Diese Tour ist ebenfalls mit Start-/Zielpunkt Fairbanks sowie Whitehorse buchbar.

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ 3-BZ

Eingeschlossene Leistungen:

Programm und Verpflegung gemäß Reise verlauf

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen),

Unterkunft in Hotels der Mittelklasse,

14 Tage Mietwagen von GoNorth - Standard

SUV 4x4 inkl. unbegrenzter Kilometer, CDW

mit USD 2.000 Selbstbehalt (VIP-CDW gegen

Aufpreis buchbar, Selbstbehalt reduziert auf

USD 500), Steuern, Exkursion im Denali Nationalpark,

Fährüberfahrt Skagway - Haines,

Roadbook

Code: TO1613739

31.05.20 - 02.09.20 6‘624 3‘448 2‘426

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Nationalparkgebühren, Eintrittsgelder,

Mautgebühren, Trinkgelder, Betriebsstoffe wie

Benzin, Diesel usw. sowie Zusatzkosten der

Fahrzeugmiete

Abfahrtstermine 2020: Täglich (31.05.-02.09.)

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem

Angebot.

23


Kanada Selbstfahrerreisen

Yukon

Denali

N.P.

ANCHORAGE

Talkeetna

Tok

Eagle Plains

Inuvik

Paxson

Dawson City

Mackenzie

GOLF VON ALASKA

Yukon

WHITEHORSE

PAZIFISCHER OZEAN

Glenn Highway © State of Alaska - Roland Jung

Panoramastraßen im Yukon und in Alaska

BT

15 Tage ab Anchorage bis Whitehorse

Erleben Sie auf dieser Mietwagenreise

die Panoramastraßen von Yukon und

Alaska. Der Weg führt Sie teilweise

über ungeteerte Naturstraßen, entschädigt

aber mit einzigartigen Panoramablicken

auf spektakuläre Bergmassive

und malerisch gelegene Seen.

Reiseverlauf:

1. Tag

Anchorage

Nach Ankunft am Flughafen und Übernahme

des Mietwagens können Sie

Anchorage auf eigene Faust erkunden.

Historic Anchorage Hotel o.ä.

2. Tag (F)

Anchorage - Talkeetna (185 km)

Über den Glenn und Parks Highway

erreichen Sie das historische Städtchen

Talkeetna. Die landschaftliche Kulisse

ist einmalig: Im Hintergrund sehen Sie

die Alaska- und die Denali-Bergkette.

Denali Fireside Cabins & Suites o.ä.

3. - 4. Tag

Talkeetna - Denali (265 km)

Auf dem Parks Highway erreichen Sie

heute den berühmten Denali Nationalpark.

Mit ein wenig Glück bekommen

Sie während der Fahrt den Denali

(ehem. Mount McKinley), den höchsten

Berg Nordamerikas, zu Gesicht. Am

nächsten Tag entdecken Sie auf einer

6- bis 8-stündigen Tour mit dem Park-

Shuttlebus den Nationalpark mit seiner

einmaligen Tundralandschaft. Dies ist

eine der besten Möglichkeiten, Bären,

Wölfe, Elche, Karibus, Füchse und viele

andere Tiere zu beobachten.

Grizzly Bear Resort o.ä.

5. Tag

Denali - Paxson (260 km)

Auf dem Denali Highway geht es in

östlicher Richtung nach Paxson. Unterwegs

bieten sich Gelegenheiten

für Wanderungen. Genießen Sie die

Sicht auf die vielen Gletscher und die

verschneiten Bergspitzen.

Denali Highway Cabins o.ä.

6. Tag (F)

Paxson - Tok (295 km)

Über den Richardson und den Tok

Cut Off Highway erreichen Sie Tok.

Die Landschaft verändert sich hier

und die Straße ist von vielen luftigen

Wäldern gesäumt. Sie fahren entlang

des Wrangell St. Elias Nationalparks.

Burnt Paw Cabins o.ä.

7. Tag (F)

Tok - Dawson City (320 km)

Weiter geht die Fahrt über die spektakulären

Taylor und Top of the World

Highways nach Dawson City. Der Taylor

Highway ist immer noch in weiten

Teilen eine Naturstraße, die je nach

Wetter in sehr gutem, aber auch in

sehr schlechtem Zustand sein kann.

Bitte planen Sie genügend Zeit für

diese Strecke ein. Nachdem Sie die

Grenze nach Kanada passiert haben,

wird die Straße besser. Bald erreichen

Sie Dawson City, das ehemalige Herz

des Klondike Goldrausches.

Klondike Kate‘s Cabins o.ä.

8. Tag

Dawson City - Eagle Plains (410 km)

Der Dempster Highway, wiederum eine

beinahe unberührte Naturstraße, führt

Sie nach Eagle Plains, einem kleinen

abgelegenen Örtchen. Diese Straße

gehört zu den aufregendsten, aber

auch abgelegensten Straßen Nordamerikas.

Die bizarren Bergspitzen der

Tombstone Mountains sind unterwegs

einen Stopp wert.

Eagle Plains Motel o.ä.

9. - 10. Tag

Eagle Plains - Inuvik (365 km)

Weiter geht die Fahrt in nördlicher

Richtung nach Inuvik. Unterwegs passieren

Sie die Grenze zwischen dem

Yukon Territory und den Northwest Territories.

Erkunden Sie am nächsten Tag

den Ort und die nähere Umgebung.

MacKenzie Hotel o.ä.

11. Tag

Inuvik - Eagle Plains (365 km)

Auf dem Dempster Highway treten Sie

heute die Rückfahrt nach Eagle Plains

an. Genießen Sie nochmals die einmalige

Landschaft und die Abgeschiedenheit

des hohen Nordens.

Eagle Plains Motel o.ä.

12. - 13. Tag

Eagle Plains - Dawson City (410 km)

Heute beenden Sie das Abenteuer

Dempster Highway und treten in

Dawson City wieder in die Zivilisation

ein. Der nächste Tag steht Ihnen zur

freien Verfügung. Versuchen Sie Ihr

Glück in einem typischen Casino mit

abendlichen Tanzaufführungen (optional).

Klondike Kate‘s Cabins o.ä.

14. Tag

Dawson City - Whitehorse (540 km)

Von Dawson City geht es nach Whitehorse,

der Hauptstadt des Yukon Territory.

Best Western Gold Rush Inn o.ä.

15. Tag

Whitehorse

Heute endet Ihre Reise mit der Rückgabe

des Mietwagens in Whitehorse.

Für volle Flexibilität ist noch kein Fahrzeug im Reisepreis eingeschlossen.

Wählen Sie je nach gewünschtem Komfort und Personenzahl einen passenden

Mietwagen aus unserem Katalog ab S. 34. Es handelt sich um einen Routenvorschlag,

der wunschgemäß angepasst werden kann.

Whitehorse © Holger Bergold

Preise pro Person in CHF

Code: TO1610619

Saison EZ DZ 3-BZ

01.06.20 - 04.09.20 7‘290 3‘791 2‘652

Eingeschlossene Leistungen:

Programm und Verpflegung gemäß Reiseverlauf

(F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen), Unterkunft in Hotels der

Mittelklasse, Exkursion im Denali Nationalpark,

14 Tage Mietwagen von GoNorth SUV 4x4 inkl.

unbegrenzter Kilometer, CDW mit USD 2.000

Selbstbehalt (VIP CDW gegen Aufpreis buchbar,

reduziert den Selbstbehalt auf USD 500),

Einwegmiete, Steuern

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Nationalparkgebühren, Eintrittsgelder,

Mautgebühren, Trinkgelder, Benzin sowie Zusatzkosten

der Fahrzeugmiete

Abfahrtstermine 2020: Täglich (01.06.-04.09.)

Vorbehaltlich Änderungen

Bonus: CHF 92 Ermäßigung gesamt bei Buchung

bis zum 31.12.2019.

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem

Angebot.

24


Selbstfahrerreisen Kanada

British

Columbia

Alberta

Manitoba

Jasper N.P.

Saskatchewan

Edmonton

Waskesiu Lake

Lloydminster

Banff

Drumheller

CALGARY

Kyle

Regina

Saskatchewan - shutterstock©Pictureguy

Ranchland & Prairies

T

14 Tage ab / bis Calgary

Auf dieser außergewöhnlichen Rundreise

entdecken Sie die Cowboy-Kultur

und Schätze Albertas und Saskatchewans.

Von flachen Graslandschaften

und Feldern führt es Sie bis in die

atemberaubenden Gebirgsregionen

von Jasper und Banff. Freuen Sie sich

auf authentische Cowboy-Erlebnisse

in Saskatchewan und adrenalinreiche

Abenteuer in Alberta.

Reiseverlauf:

1. Tag

Calgary

Nach Übernahme Ihres Mietwagens

fahren Sie in eigener Regie zu Ihrem

Hotel, wo Sie bereits am Check-In Ihr

Roadbook erhalten. Der Rest des Tages

steht Ihnen zur freien Verfügung.

Ramada Hotel Downtown o.ä.

2. Tag

Calgary - Drumheller (135 km)

Sie verlassen Calgary und durchqueren

auf Ihrem Weg nach Drumheller die

Badlands. In dieser steinigen Region

haben Sie die Möglichkeit, im Royal

Tyrrell Museum mehr über die paläontologische

Geschichte zu erfahren

(optional).

Travellodge Drumheller o.ä.

3. - 4. Tag (1xF, 2xM, 2xA)

Drumheller - Kyle (395 km)

Heute verlassen Sie die Provinz Alberta

und überqueren die Grenze nach Saskatchewan.

Die La Reata Ranch bietet

Ihnen eine großartige Gelegenheit,

die kanadische Cowboy-Kultur besser

kennenzulernen. An zwei Tagen haben

Sie die Gelegenheit die Landschaft mit

dem Pferd zu erkunden und so authentische

Einblicke in die Geschichte der

Region zu sammeln.

La Reata Ranch o.ä.

5. Tag (F)

Kyle - Regina (310 km)

Entlang zahlreicher Seen und endloser

Graslandschaften erreichen Sie die

geschichtsträchtige Stadt Moose Jaw.

Bei einer Stadtführung und einem Besuch

des Heritage Centers der Royal

Canadian Mounted Police lernen Sie

die Stadt besser kennen. Anschließend

geht es weiter nach Regina, Hauptstadt

von Saskatchewan, wo Sie übernachten

werden.

Sandman Hotel Regina o.ä.

6. - 7. Tag

Regina - Waskesiu Lake (410 km)

In Richtung Norden führt Sie die Strecke

nach Saskatoon, ein wichtiges Musikzentrum

seit den sechziger Jahren.

Weiter nördlich wird die Landschaft

rauer und Sie erreichen schließlich das

luxuriöse Elk Ridge Resort unweit vom

Waskesiu Lake. Lassen Sie einen Tag

lang die Seele baumeln und genießen

Sie die Annehmlichkeiten des Resorts.

Elk Ridge Resort o.ä.

8. Tag

Waskesiu Lake - Llyodminster (390 km)

Heute geht es nach Lloydminster, eine

Kleinstadt, welche zu einer Hälfte in

Saskatchewan und zur anderen Hälfte

in Alberta liegt. Neben der einzigartigen

geografischen Lage, hat diese

Stadt auch kulinarisch und kulturell so

Einiges zu bieten.

Days Hotel + Suites Lloydminster o.ä.

9. Tag

Lloydminster - Edmonton (250 km)

Nach einer zweieinhalbstündigen

Fahrt erreichen Sie Edmonton, welches

Sie nach eigenem Interesse

entdecken können.

Sandman Signature Hotel & Suites

Edmonton South o.ä.

10. - 11. Tag

Edmonton - Jasper (365 km)

Die Berge der Rocky Mountains werden

auf Ihrer Panoramafahrt Richtung

Westen immer größer und Sie erreichen

schließlich das Outdoor-Abenteuerzentrum

Jasper. An zwei Tagen

können Sie Jasper bei vielen optionalen

Aktivitäten erkunden.

Lobstick Lodge o.ä.

12. - 13. Tag

Jasper - Banff (290 km)

Die Route führt Sie entlang des spektakulären

Icefields Parkway bis nach

Banff. Eine kurze Pause am Peyto Lake

oder Lake Louise ist dabei sehr zu empfehlen.

Entdecken Sie am nächsten Tag

die exklusiven Geschäfte und Restaurants

der Banff Avenue oder unternehmen

Sie adrenalinreiche Exkursionen

(alles optional).

Banff Ptarmigan Inn o.ä.

14. Tag

Banff - Calgary (125 km)

Aus dem Gebirge heraus führt es Sie

wieder zurück nach Calgary, wo Sie

Ihren Mietwagen abgeben.

Für volle Flexibilität ist noch kein Fahrzeug im Reisepreis eingeschlossen.

Wählen Sie je nach gewünschtem Komfort und Personenzahl einen passenden

Mietwagen aus unserem Katalog ab S. 34. Es handelt sich um einen Routenvorschlag,

der wunschgemäß angepasst werden kann.

Preise pro Person in CHF

Code: TO1620893

Saison EZ DZ 3-BZ

19.05.20 - 30.09.20 3‘454 1‘879 1‘450

Eingeschlossene Leistungen:

Programm und Verpflegung gemäß Reiseverlauf

(F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen), Unterkunft in Hotels der

Mittelklasse (außer Elk Ridge Resort), Englischsprachiger

Reiseleiter bei Reitausflügen

auf der La Reata Ranch, Roadbook

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Mietwagen, optionale Aktivitäten und persönliche

Ausgaben, sonstige Mahlzeiten, Getränke,

Visa, Benzin sowie Zusatzkosten der Fahrzeugmiete,

Trinkgelder

Abfahrtstermine: Täglich

Vorbehaltlich Änderungen

Edmonton © Travel Alberta - Sameer Ahmed

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem

Angebot.

25


Kanada Selbstfahrerreisen

Prince Rupert

Smithers

Inside

Passage

Prince George

Port Hardy

Jasper N.P.

Jasper

Quadra Island

PAZIFISCHER

OZEAN

Victoria

Gold Bridge

Whistler

VANCOUVER

Sun Peaks

Banff N.P.

Banff

Banff Nationalpark - shutterstock©Brandon Lindblad

Klassisches Westkanada

T

16 Tage ab / bis Vancouver

Lernen Sie auf dieser Mietwagenrundreise

die Höhepunkte des kanadischen

Westens auf eigene Faust kennen.

Vancouver Island, die einzigartige Inside

Passage und die Gipfel und Seen

der Rocky Mountains warten auf Sie!

Reiseverlauf:

1. Tag

Vancouver - Victoria (70 km)

Nachdem Sie Ihren Mietwagen in Empfang

genommen haben, setzen Sie mit

der Fähre nach Vancouver Island über.

Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie

die Butchart Gardens, bevor Sie in

der charmanten Hafenstadt Victoria

ankommen.

Doubletree by Hilton Victoria o.ä.

2. - 3. Tag (1xF)

Victoria - Quadra Island (270 km)

Heute führt die Reise Richtung Norden.

Sie können in Duncan Totempfähle

besichtigen und im Quw‘utsun‘

Heri tage Village Wissenswertes über

die Geschichte der Region erfahren

(optional), bevor Sie mit der Fähre

nach Quadra Island übersetzen. Am

nächsten Tag geht es mit dem Boot

durch den faszinierenden Desolation

Sound. Halten Sie während der Fahrt

shutterstock©Menno Schaefer

nach Schwarzbären Ausschau. Mit etwas

Glück lassen sich auch Seelöwen,

Delfine, Adler, Wölfe, Hirsche und viele

weitere Wildtiere entdecken.

April Point Resort o.ä.

4. Tag (F)

Quadra Island - Port Hardy (240 km)

Zurück auf Vancouver Island können Sie

heute an einer Orca-Beobachtungstour

teilnehmen (optional). Sie übernachten

in der Fischergemeinde Port Hardy.

Quarterdeck Inn o.ä.

5. Tag (F)

Port Hardy - Prince Rupert (Fähre)

Gehen Sie an Bord der Fähre nach

Prince Rupert und genießen Sie die

Fahrt durch die beeindruckende Inside

Passage. Lassen Sie während der

15-stündigen Fahrt die Schönheit der

Fjorde, Wälder und Berggipfel auf sich

wirken.

Prestige Prince Rupert Hotel o.ä.

6. Tag (F)

Prince Rupert - Smithers (365 km)

Auf dem Weg nach Smithers fahren Sie

heute auf einer engen und gewundenen

Straße entlang des Skeena Rivers.

Prestige Hudson Bay Lodge o.ä.

7. Tag

Smithers - Prince George (375 km)

Die Fahrt führt Sie heute auf dem Yellowhead

Highway durch unberührte

Natur weiter nach Prince George.

Sandman Signature Hotel & Suites o.ä.

8. - 9. Tag

Prince George - Jasper (380 km)

Es geht weiter in die Rocky Mountains

nach Jasper. Erkunden Sie diesen charmanten

Ort, fahren Sie mit der Seilbahn

auf den Whistler Mountain oder besuchen

Sie den berühmten Maligne Lake,

der ein echtes Postkartenpanorama

bietet (alles optional).

Moderate Hotel o.ä.

10. - 11. Tag

Jasper - Banff (270 km)

Die heutige Panoramafahrt auf dem beeindruckenden

Icefields Parkway führt

vorbei an zahlreichen Gletschern und

unberührten smaragdfarbenen Seen.

Bestaunen Sie das Columbia Eisfeld

und fahren Sie mit einem Spezialfahrzeug

auf den Athabasca Gletscher.

Erkunden Sie am folgenden Tag Banff

und seine Umgebung. Lohnenswert

sind eine Wanderung im Johnston Canyon

und eine Gondelfahrt, die Ihnen

weite Blicke über das Bow Valley bietet.

Zum Schluss des Tages können Sie in

den hiesigen heißen Quellen baden.

Elk+Avenue Hotel o.ä.

12. Tag

Banff - Sun Peaks (500 km)

Die heutige Fahrtstrecke ist lang, aber

dafür umso spektakulärer! Sie fahren

durch die Yoho und Glacier Nationalparks,

entlang des Rogers Pass mit

seinen spektakulären Bergpanoramen.

Weiter geht es über die Monashee

Bergkette und entlang des Shuswap

Lakes.

Nancy Greene‘s Cahilty Hotel & Suites

o.ä.

13. - 14. Tag

Sun Peaks - Gold Brigde (330 km)

Vorbei am Logan Lake erreichen Sie

die historische Goldgräberstadt Cache

Creek. Die Weiterfahrt führt Sie über

Lillooet in das Tyax Wilderness Resort

am Ufer des Tyaughton Lake. Der

nächste Tag steht Ihnen zur Verfügung,

um die zahlreichen Outdoor-Aktivitäten

in dieser Region wahrzunehmen

(alles optional).

Tyax Wilderness Resort & Spa o.ä.

15. Tag

Gold Bridge - Whistler (150 km)

Sie verlassen Gold Bridge und fahren

zurück nach Lillooet. Genießen Sie

während der Fahrt atemberaubende

Ausblicke auf den Joffee Gletscher und

den Mount Currie, bevor Sie Whistler

erreichen.

Listel Whistler Hotel o.ä.

16. Tag

Whistler - Vancouver (125 km)

Heute fahren Sie entlang des wunderschönen

Sea to Sky Highways

nach Vancouver. Höhepunkte entlang

der Strecke sind die kaskadenartigen

Shannon-Wasserfälle und der Stawamus

Chief Rock. Ihre Reise endet mit

Ankunft und Fahrzeugrückgabe in

Vancouver.

Für volle Flexibilität ist noch kein Fahrzeug im Reisepreis eingeschlossen.

Wählen Sie je nach gewünschtem Komfort und Personenzahl einen passenden

Mietwagen aus unserem Katalog ab S. 34. Es handelt sich um einen Routenvorschlag,

der wunschgemäß angepasst werden kann.

Preise pro Person in CHF

Eingeschlossene Leistungen:

Programm und Verpflegung gemäß Reiseverlauf

(F=Frühstück), Unterkunft in Hotels der

Mittelklasse, Fähre zwischen Vancouver und

Vancouver Island, Campbell River und Quadra

Island sowie zwischen Port Hardy und Prince

Rupert für Fahrzeug und Passagiere inklusive

Aurora Lounge Sitze, Eintritt Butchart Gardens,

Bootstour auf Quadra Island, Ausflug

zum Athabasca Glacier, Gondelfahrt in Banff,

Eintritt Banff Upper Hot Springs, als PDF per

Email: Reiseunterlagen mit Karten, Wegbeschreibungen

und Reiseverlauf

Code: TO1606907

Saison EZ DZ 3-BZ

01.06.20 - 09.09.20 4‘475 2‘515 1‘990

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Mietwagen, optionale Aktivitäten und persönliche

Ausgaben, Nationalparkgebühren, weitere

Verpflegung, Mautgebühren, Trinkgelder,

Benzin sowie Zusatzkosten der Fahrzeugmiete,

Reservierungsgebühr für BC-Ferries

Abfahrtstermine 2020: ab 01.06. jeden zweiten

Tag (letzter Termin 09.09.)

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem

Angebot.

26


Selbstfahrerreisen Kanada

Québec City

Mont-Tremblant

OTTAWA

Pembroke

Montréal

Midland

Algonquin

Prov. Park

TORONTO

Gananoque

Lake Ontario

USA

Kitchener

Niagara Falls

Toronto - shutterstock©Aqnus Febriyant

Klassisches Ostkanada

14 Tage ab / bis Toronto

Entdecken Sie die Höhepunkte in

den Provinzen Ontario und Québec!

Ihre Reiseroute enthält zahlreiche

bekannte Stationen, wie das multikulturelle

Toronto, das französisch

geprägte Montréal, das historische

Québec City, die Hauptstadt Ottawa

sowie das einmalige Naturschauspiel

der Niagarafälle. Naturliebhaber und

Outdoor-Enthusiasten kommen im Algonquin

Park und in der Region Mont-

Tremblant voll auf ihre Kosten.

Reiseverlauf:

1. - 2. Tag

Toronto

Nach Ankunft fahren Sie in Eigenregie

zu Ihrer Unterkunft. Erkunden Sie an

beiden Tagen die unterschiedlichen

Facetten dieser Metropole. Ein spektakuläres

Erlebnis wartet am CN Tower

auf Sie: Ein verglaster Aufzug bringt Sie

auf die Aussichtsplattform des 553 m

hohen Turms, wo sich Ihnen ein atemberaubender

Ausblick auf die Stadt

und den Lake Ontario bietet (optional).

Chelsea Hotel o.ä.

3. Tag

Toronto - Niagara Falls (130 km)

Nach rund zwei Stunden Fahrt erreichen

Sie die Niagarafälle. Auf dem

Weg können Sie einen Stopp in dem

historischen Städtchen Niagara-onthe-Lake

einlegen. In Niagara Falls

haben Sie die Möglichkeit, die tosenden

„Horseshoe Falls” hautnah an

Bord eines Schiffes zu erleben oder

eine geführte Tour hinter die Wasserfälle

zu unternehmen (alles optional).

Hilton Hotel & Suites Fallsview o.ä.

4. Tag

Niagara Falls - Kitchener (145 km)

Die ländliche Gegend um Kitchener

ist nicht nur Sitz der bekannten Wilfried

Laurier University, sie zieht auch

einmal im Jahr mehr als 600.000 Besucher

zum einzigartigen Oktoberfest an.

Kitchener wird auch das Tor zum Grand

River Valley genannt, wo Sie wandern,

joggen oder Fahrrad fahren können.

Quality Inn Kitchener o.ä.

5. Tag

Kitchener - Midland (200 km)

Sie fahren weiter in nördlicher Richtung

und erreichen die Georgian Bay. Die

kleine Ortschaft Midland ist der ideale

Ausgangspunkt für eine Bootstour

durch die 30.000 Islands. Besuchen

Sie eines der vielen Museen und historischen

Plätze, die die Geschichte

der früheren Einwanderer anschaulich

wiedergeben (optional).

Quality Inn & Conference Center o.ä.

6. Tag

Midland - Pembroke (345 km)

Fahren Sie entlang der Muskoka Seenregion

auf dem Weg zum Algonquin

Provincial Park, einem wahren Naturparadies

und eine beliebte Ferienregion

mit mehr als 1.600 Seen und spektakulären

Gesteinsformationen. Ihr Ziel

Pembroke ist ein Schmelztiegel der

Kulturen. Neben vielfältiger europäischer

Kultur finden Sie auch indische

oder chinesische Einflüsse.

Comfort Inn Pembroke o.ä.

7. Tag

Pembroke - Ottawa (150 km)

Genießen Sie die Aussichten auf Ihrem

Weg entlang der Grenze zwischen Ontario

und der Provinz Québec, bevor

Sie die Hauptstadt von Kanada erreichen.

Der Rest des Tages steht Ihnen

zur freien Verfügung.

Lord Elgin Hotel o.ä.

8. - 9. Tag

Ottawa - Mont-Tremblant (170 km)

Am Morgen reisen Sie weiter in Richtung

Nordosten. Auf dem Weg in die

Bergregion der Laurentides besteht

im Kenauk Reserve nahe Montebello

die Möglichkeit, an einem Ausflug zur

Beobachtung von Schwarzbären teilzunehmen

(optional). Der Weg führt

Sie weiter zum heutigen Tagesziel

Mont-Tremblant. Hier können Sie eine

Vielzahl von Aktivitäten unternehmen,

von Wandern über Kanutouren bis hin

zu Ausflügen mit dem Mountainbike

(alles optional).

Holiday Inn Express & Suites Tremblant

o.ä.

10. - 11. Tag

Mont-Tremblant - Québec City

(370 km)

Ihre Route führt Sie heute vorbei an

kleinen, idyllischen Orten bevor Sie

schließlich Québec City erreichen. Am

nächsten Tag haben Sie genügend Zeit

zur freien Verfügung. Entdecken Sie bei

einem Rundgang die einzige Stadt in

Nordamerika mit einem Altstadtkern

und intakten Festungsanlagen, seit

1985 von der UNESCO zum Weltkulturerbe

erklärt.

Travelodge Quebec o.ä.

12. Tag

Québec City - Montréal (250 km)

Sie folgen heute dem Lauf des St.-

Lorenz-Stroms und befinden sich bereits

kurz hinter der Stadtgrenze von

Québec City inmitten der spektakulären

Natur mit dichten Wäldern und

satt grünen Wiesen. Durch charmante

frankokanadische Dörfer und Städtchen

setzen Sie Ihre Fahrt fort, bis Sie

Montréal erreichen. Der Rest des Tages

steht Ihnen zur freien Verfügung.

Best Western Ville Marie Hotel & Suites

o.ä.

13. Tag

Montréal - Gananoque (260 km)

Auf dem Weg westwärts nach Gananoque

verlassen Sie kurz hinter Montréal

die Provinz Québec. In Gananoque

angekommen, nehmen Sie an einem

einstündigen Bootsausflug teil, welcher

Sie in die Region „1.000 Islands”

inmitten des St.-Lorenz-Stroms führt.

Genießen Sie auf dieser Tour die Highlights

wie Boldt Castle, Zavikon Island

und Millionaire´s Row.

Country Squire Resort o.ä.

14. Tag

Gananoque - Toronto (290 km)

Auf Ihrer Fahrt nach Toronto können

Sie in der Nähe von Kingston die historische

Festung Fort Henry besuchen,

die heute ein Museum beherbergt (optional).

Mit der Abgabe Ihres Mietwagens

in Toronto endet Ihre Reise durch

das klassische Ostkanada.

Für volle Flexibilität ist noch kein Fahrzeug im Reisepreis eingeschlossen.

Wählen Sie je nach gewünschtem Komfort und Personenzahl einen passenden

Mietwagen aus unserem Katalog ab S. 34. Es handelt sich um einen Routenvorschlag,

der wunschgemäß angepasst werden kann.

Preise pro Person in CHF

Eingeschlossene Leistungen:

Programm gemäß Reiseverlauf, Unterkunft in

Hotels der touristischen Mittelklasse, Bootsausflug

„1.000 Islands”, Reiseunterlagen mit

Kartenmaterial, Wegbeschreibungen und

Reiseverlauf

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Mietwagen, optionale Aktivitäten und persönliche

Ausgaben, Eintrittsgelder, Mahlzeiten,

Mautgebühren, Trinkgelder, Benzin sowie Zusatzkosten

der Fahrzeugmiete

Code: TO1615088

Saison EZ DZ 3-BZ

01.05.20 - 20.06.20 2‘674 1‘354 1‘031

21.06.20 - 07.10.20 2‘943 1‘493 1‘142

08.10.20 - 15.10.20 2‘736 1‘387 1‘055

Abfahrtstermine: Täglich ab 01.05.20 (letzter

Termin 15.10.20)

Aufpreise zu bestimmten Terminen aufgrund

von Veranstaltungen wie z.B. dem Formel 1

Grand Prix in Montréal und an Feiertagen.

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem

Angebot.

27


Kanada Selbstfahrerreisen

Baddeck

Charlottetown

Antigonish

West Bay

Truro

Liscomb Mills

HALIFAX

Western Shore

USA

Digby

ATLANTISCHER OZEAN

Nova Scotia - shutterstock©Justek16

Maritimes Ostkanada

T

28

14 Tage ab / bis Halifax

Es gibt viel zu entdecken in Nova Scotia

und der kleinsten Provinz Kanadas

- Prince Edward Island. Diese Reise

bietet Ihnen einen grandiosen Einblick

in die Vielfalt dieser maritimen Provinzen.

Berühmte Highlights wie Peggy´s

Cove oder die beschauliche Kleinstadt

Lunenburg erwarten Sie genauso wie

der bekannte Kejimkujik Nationalpark,

das imposante Cape Breton oder das

charmante Städtchen Charlottetown.

Auf dieser faszinierenden Rundreise

werden Sie diese und weitere Höhepunkte

begeistern.

Reiseverlauf:

1. - 2. Tag

Halifax

Nach Ihrer Ankunft in Halifax begeben

Sie sich in Eigenregie zu Ihrem Hotel.

Der Rest des Tages steht Ihnen zur

freien Verfügung. Besichtigen Sie am

nächsten Tag die altehrwürdige Citadel,

besuchen Sie eines der vielen

Museen oder unternehmen Sie eine

Hafenrundfahrt (optional)

Atlantica Hotel Halifax o.ä.

3. - 4. Tag

Halifax - Western Shore (120 km)

Auf dieser kurzen Etappe haben Sie die

Möglichkeit, einen Stopp an Peggy´s

Cove einzulegen. Der Leuchtturm auf

dem massiven Felsen bietet ein tolles

Fotomotiv. Ihr Ziel ist die kleine Ortschaft

Western Shore. Genießen Sie

Peggy‘s Cove - shutterstock©Andreas Prott

die atemberaubenden Ausblicke auf

die Mahony Bay oder das legendäre

Oak Island.

Oak Island Resort o.ä.

5. Tag

Western Shore - Digby (170 km)

Durchqueren Sie heute das Herz Nova

Scotias. Unternehmen Sie eine Wanderung

oder einen Kanuausflug im

einzigartigen Kejimkujik Nationalpark

(optional). Unberührte Wald- und Seenlandschaft

werden Sie begeistern.

Harbourview Inn o.ä.

6. Tag

Digby - Truro (310 km)

Sie fahren heute entlang der berühmten

Bay of Fundy, welche weltweit den

höchsten Tidenhub von nahezu 12 m

aufweisen kann. Besuchen Sie auf dieser

Etappe historische Stätten wie die

Annapolis Royal Area, die Grand Pré

National Historic oder Fort Edward

National Historic Site und lernen Sie

mehr über die historischen Einflüsse

der ersten Siedler und Ureinwohner

kennen (optional).

Best Western Plus Glengarry o.ä.

7. - 8. Tag

Truro - Charlottetown (240 km)

Sie durchqueren ein kleines Teilstück

von New Brunswick, bevor Sie die berühmte

Confederation Bridge erreichen,

die Sie auf knapp 13 km über die

Northumberlandstraße in die kleinste

Provinz Kanadas bringt, nämlich Prince

Edward Island. Ihr Ziel ist die beschauliche,

kleine und charmante Hauptstadt

Charlottetown. Der nächste Tag steht

Ihnen zur freien Verfügung, um die

Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Rodd Royalty Inn o.ä.

9. Tag

Charlottetown - Antigonish (160 km)

Auf Ihrer kurzen Etappe verlassen Sie

die kleine, fruchtbare Provinz PEI und

setzen mit der Fähre wieder über nach

Nova Scotia. Sie fahren vorbei an kleinen

Ortschaften, die anschaulich die

Tradition und Geschichte sowohl der

schottischen als auch französischen

Einwanderer widerspiegeln. Das Ziel ist

heute die kleine Ortschaft Antigonish.

Coastal Inn o.ä.

10. - 11. Tag

Antigonish - Baddeck (145 km)

Mit dem Überqueren der Strait of Canso

gelangen Sie in den nördlichen Teil

von Nova Scotia. Durch die herrlichen

Lowlands westlich des Bras d´Or Lakes

erreichen Sie die kleine Ortschaft

Baddeck, auch gerne das Eingangstor

zu den berühmten Cape Breton

Highlands genannt. Der nächste Tag

sollte unbedingt genutzt werden, den

fantastischen Cabot Trail mit seinen

traumhaften Panoramen entlang der

rauhen Küstenlinie in und durch den

Cape Breton Nationalpark zu fahren.

Nehmen Sie teil an einer Walbeobachtungstour

ab Chéticamp, die Sie nah

an die vielfältige Tierwelt mit Walen,

Seelöwen, Adler und weiteren Tierarten

bringt. Lassen Sie sich zum Ausklang

des Tages ein landestypisches

Gericht in einem kleinen Restaurant

schmecken.

Inverary Resort o.ä.

Preise pro Person in CHF

Eingeschlossene Leistungen:

Programm gemäß Reiseverlauf, Unterkunft

in Hotels der landestypischen Mittelklasse,

Walbeobachtungstour, Eintritt zur Festung in

Louisbourg, Reiseunterlagen mit Kartenmaterial,

Wegbeschreibungen und Reiseverlauf

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Mietwagen, optionale Aktivitäten und persönliche

Ausgaben, Eintrittsgelder, Fähre, Mautgebühren,

Trinkgelder, Benzin sowie Zusatzkosten

der Fahrzeugmiete

12. Tag

Baddeck - West Bay (200 km)

Verpassen Sie nicht die älteste und

einzige Festung in Louisbourg zu besuchen,

wo heute noch Einheimische

in traditioneller Kleidung anzutreffen

sind. Am östlichen Ufer des herrlichen

Bras d´Or Lake entlang erreichen Sie

die schöne Gegend um West Bay, wo

Sie auch übernachten werden.

Dundee Resort & Golf Club o.ä.

13. Tag

West Bay - Liscomb Mills (220 km)

Fahren Sie den beeindruckenden Marine

Drive an der schönen Küstenlinie

des östlichen Nova Scotia entlang. Machen

Sie Stopps in einer oder mehreren

kleinen Ortschaften und wer mag,

kann fangfrischen Hummer genießen.

Ihr Ziel ist heute Liscomb Mills, idyllisch

am gleichnamigen Fluss gelegen.

Liscombe Lodge o.ä.

14. Tag (F)

Liscomb Mills - Halifax (175 km)

Auf Ihrer letzten Etappe fahren Sie

vorbei an rauhen Küstenabschnitten

und umrunden tief einschneidende

Fjorde. Mit Erreichen von Halifax, der

größten Stadt von Nova Scotia, endet

ihre faszinierende Rundreise durch die

maritimen Provinzen von Kanada.

Für volle Flexibilität ist noch kein Fahrzeug im Reisepreis eingeschlossen.

Wählen Sie je nach gewünschtem Komfort und Personenzahl einen passenden

Mietwagen aus unserem Katalog ab S. 34. Es handelt sich um einen Routenvorschlag,

der wunschgemäß angepasst werden kann.

Code: TO1615089

Saison EZ DZ 3-BZ

20.05.20 - 04.06.20 2‘245 1‘151 838

05.06.20 - 30.09.20 2‘558 1‘339 988

Abfahrtstermine 2020: Täglich ab 20.05. (letzter

Termin 30.09.20)

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem

Angebot.


Erlebnisreisen Kanada

Pachena Bay

Nanaimo

Pacific

Rim N.P.

VANCOUVER

PAZIFISCHER

OZEAN

Port Renfrew

West Coast Trail - Trekkingtour

T

9 Tage ab / bis Vancouver

Vancouver Islands bekannter West

Coast Trail ist ca. 75 km lang und

bietet einige der schönsten Küsten

sowie einen der ökologisch bedeutsamsten

Regenwälder Kanadas. Lange

galt die Route als eine der schwierigsten

und gefährlichsten Wanderungen

Nordamerikas. Heute ist es ein gut

ausgebauter, aber immer noch abenteuerlicher

Wanderweg. Auf seiner

gesamten Länge gilt der West Coast

Trail als einer der anspruchsvollsten

und landschaftlich reizvollsten Wanderungen

im Westen Kanadas.

Reiseverlauf:

1. Tag (MA)

Vancouver - Pachena Bay (240 km)

Am Morgen treffen Sie Ihren Reiseleiter

sowie Mitreisende im vereinbarten Hotel.

Nach Überprüfung der Ausrüstung

werden Sie mit dem Kleinbus nach

Pachena Bay auf Vancouver Island gefahren.

Nach Aufbau des Zeltcamps

werden die weiteren Vorbereitungen

zur Wanderung der kommenden Tage

besprochen.

Übernachtung im Zelt

2. Tag (FMA)

Pachena Bay - Michigan Creek (14 km)

Nach dem Frühstück starten Sie

Ihre erste Tagesetappe mit zumeist

sanften Anstiegen durch hauptsächlich

pazifischen Regenwald. Ziel ist

Michigan Creek, wo Sie Ihr Nachtcamp

aufschlagen.

Übernachtung im Zelt

3. Tag (FMA)

Michigan Creek - Klanawa River

(10 km)

Gut gestärkt vom Frühstück erwarten

Sie auf Ihrer anstehenden Wanderung

entlang menschenleerer Strände hervorragende

Aussichten auf den Pazifik

und das Umland. Weitere, abwechslungsreiche

zwei Kilometer durch

Regen wald mit teils grandiosem Panorama

bringen Sie zum Klanawa River,

wo Sie Ihr Zelt aufschlagen.

Übernachtung im Zelt

4. Tag (FMA)

Klanawa River - Cribs Creek (17 km)

Heute ist einer der längsten Wandertage.

Das erste Highlight auf Ihrem Weg

ist das „Hole in the Wall”, welches nur

bei Ebbe durchwandert werden kann.

Weitere drei Kilometer durch Regenwald

bringen Sie zum Nitinat Narrows,

einem Kanal, welchen Sie mit dem Motorboot

überqueren. Atemberaubende

Landschaften begleiten Sie schließlich

bis nach Cribs Creek, wo das Zeltlager

aufgebaut wird.

Übernachtung im Zelt

5. Tag (FMA)

Cribs Creek - Walbran Creek (11 km)

Nach dem Frühstück führt Sie Ihre

Route circa zwei Kilometer am Meer

entlang, wobei Weißkopfseeadler und

Seelöwen allgegenwärtig sind, bevor

Sie den Carmanah Leuchtturm erreichen.

Genießen Sie nach einer kurzen

Steigung das herrliche Panorama.

Einen Stopp zur Mittagspause legen

Sie an der legendären „Chez Monique”

Burgerbude ein. Zum Ausklang des

Tages passieren Sie noch Carmanah

Creek, bevor Sie Ihr Ziel am Walbran

Creek erreicht haben.

Übernachtung im Zelt

6. Tag (FMA)

Walbran Creek - Campers Creek (9 km)

Ab dem heutigen Tag wird das

Wandern deutlich anstrengender. Auf

diesem mühsamen Teil des West Coast

Trails führen Sie Holzleitern rauf und

runter quer durch tiefe Schluchten

und Fjorde. Nach der Überquerung

der beeindruckenden Logan Hängebrücke

erwarten Sie zum Ende dieser

aufregenden Etappe noch malerische,

kleine Strandbuchten. Die Übernachtung

ist am Campers Creek geplant.

Übernachtung im Zelt

7. Tag (FMA)

Campers Creek - Thrashers Cove

(8 km)

Die heutige Etappe gilt als eine der anstrengendsten

auf dem gesamten Trail.

Gleich zum Beginn wandern Sie durch

Regenwald mit glitschigen Wurzeln,

Schlamm und umgefallenen Baumstämmen.

Es besteht die Möglichkeit,

je nach Ebbe oder Flut, die letzten vier

Kilometer über die Meeresplatten des

Owens Point zu überqueren, wobei die

beeindruckenden Owens Point Höhlen

zu sehen sind. Alternativ führt der Wanderweg

weiter durch den Regenwald

bis zum Thrashers Cove.

Übernachtung im Zelt

8. Tag (FMA)

Thrashers Cove - Port Renfrew (5 km)

Der letzte Abschnitt gilt immer noch als

einer der schwierigsten Teile des gesamten

Trails, da viele Felsen, Schlamm

und riesige Wurzeln eine große

Herausforderung darstellen. Am Nachmittag

erreichen Sie den Gorden River,

welchen Sie mit einem Motorboot

überqueren. Ein Shuttlebus bringt Sie

letztendlich in das kleine Fischerdorf

Port Renfrew. Lassen Sie am Abend

das Abenteuer der letzten Woche mit

einem schönen Essen in einem lokalen

Restaurant ausklingen (fakultativ).

Übernachtung im Hotel

9. Tag (F)

Port Renfrew - Vancouver (400 km)

Morgens bringt Sie ein Shuttlebus und

die Fähre zurück bis nach Vancouver.

Hier endet Ihre abenteuerliche Reise

durch eine der abgelegensten Regionen

auf Vancouver Island.

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ

01.07.20 - 30.09.20 1‘751 1‘509

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachiger Reiseleiter, Fahrt im klimatisierten

Kleinbus, Programm und Verpflegung

gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen (i.d.R. als Lunchbox),

A=Abendessen), 1 Übernachtung im Mittelklasse

Hotel in Port Renfrew, 7 Übernachtungen

in 2-Personen Zelten, Campingausrüstung

inklusive Zelte, Nationalpark- sowie Campinggebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale und persönliche Ausgaben, Schlafsack,

Isomatte, Regenausrüstung, Sonnen- und

Mückenschutz, Trinkgelder

Code: TO1620313

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 4/10

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmerzahl

siehe AGB 7

Abfahrtstermine 2020: 03.07., 21.08., 11.09.

Hinweis: Wir empfehlen eine Vor- bzw. Nachübernachtung

in Vancouver (fakultativ, auf

Anfrage)

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem

Angebot.

29


Kanada Erlebnisreisen

Jasper N.P.

Nordegg

(Kanutour)

Rocky Mountain

House

Lake Louise

Banff

Banff N.P.

CALGARY

Kananaskis Country

Canadian Rockies - Into the Wild

T

16 Tage ab / bis Calgary

Die kanadischen Rockies, ein einmaliges

Erlebnis. Erkunden Sie die noch

ursprünglichen und einsamen Ecken

dieser unglaublichen Landschaft im

Westen Kanadas. Genießen Sie hautnah

sowohl zu Fuß als auch im Kanu

die unberührte Natur. Auf diesem

16-Tage langen Abenteuer erleben

sie nicht nur den Banff-, Jasper-, Yoho-,

und Kootenay Nationalpark, sondern

auch Insider Highlights wie die Spray-,

und Peter Loughead Provincialparks

im Kananaskis Country, fern ab der üblichen

Touristenrouten. Das Programm

wird mit einer abschließenden Kanu-

Expedition gekrönt. Vier spannende

Tage auf dem eindrucksvollen North

Saskatchewan River erwarten Sie, wobei

ein Abstecher in das grandiose David

Thomson Tal und zur Shunda Creek

Wilderness Herberge inkludiert sind.

Mehr Wildnis Abenteuer geht nicht.

Reiseverlauf:

1. Tag (A)

Calgary

Nach Ankunft in Calgary bringt Sie

ein Shuttlebus zum Hotel. Beim ersten

Abendessen im Hotel gibt es ein

Kennenlernen mit der Reiseleitung und

den Mitreisenden. Dabei geben Ihnen

die Reiseleiter Überblicke zu den bevorstehenden

Planungen mit Routen

und Zeitabläufen der nächsten vierzehn

Tage. Der Rest des Abends steht Ihnen

zur freien Verfügung.

Übernachtung im Hotel

2. - 3. Tag (2xFMA)

Calgary - Kananaskis Country (150 km)

Nach dem Frühstück machen Sie eine

kurze Sightseeing-Tour durch Calgary.

Danach wird noch für die nächsten

Tage die Verpflegung besorgt. Von

Calgary aus fahren Sie westwärts bis in

das sogenannte Kananaskis Country.

Hier bilden der Peter Loughead und

der Spray Lake Provincialpark eine

wilde und verlassene Berglandschaft.

Auf dem Kananaskis Lakes Campground

bauen Sie für die nächsten zwei

Nächte Ihr Lager auf. Am abendlichen

Lagerfeuer lassen Sie den Tag unterm

Sternenhimmel ausklingen. Am nächsten

Tag erwartet Sie eine ganztägige

Wanderung im atemberaubenden

Peter Loughead Provincial Park mit

grandiosen Aussichten auf die umliegenden

einsamen Berggipfel. Sie

durchqueren in reiner Wildnis die natürliche

Heimat der Grizzlies, Dickhorn

Schafe, Elche sowie Wölfe.

Übernachtung im Zelt

4. Tag (FMA)

Kananaskis Country - Spray Lake

(60 km)

Genießen Sie ein Frühstück in der Natur,

bevor Sie auf einer Schotterstraße

bis zum Spray Lake Tal gefahren werden,

wo Sie auch Ihr neues Lager aufschlagen.

Anschließend starten Sie

eine Wanderung zum Burstall Pass.

Traumhafte Ausblicke auf den Mt.

Assiniboine und den „The Haige”

- Gletscher erwarten Sie bei dieser

ca. 5-6 Stunden Tour. Erschöpft können

Sie am Abend am Lagerfeuer dem

Ruf der berühmten „Loons” auf dem

Spray Lake lauschen, bevor die Stille

der Nacht dominiert.

Übernachtung im Zelt

5. Tag (FMA)

Spray Lake - Canmore (40 km)

Sie gehen den heutigen Tag etwas gelassener

an. Es besteht die Möglichkeit,

eine halbtägige Wanderung auf

den Ha Ling Gipfel oder auf den West

Wind Pass mit großartigen Aussichten

zu unternehmen. (beide ca. 3 Stunden)

Zum Nachmittag führt Sie die Tour in

das liebenswerte Bergdorf Canmore.

Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien

Verfügung. Wie wäre es mit einem

Bummel durch die Kleinstadt verbunden

mit einem Cappuccino in einem

der schönen Cafés?

Übernachtung im Zelt

6. - 7. Tag (2xFMA)

Canmore - Johnston Canyon (60 km)

Gut gestärkt vom Frühstück bauen

Sie Ihr Lager ab, bevor es weiter bis in

das bekannte Städtchen Banff geht.

Für die nächsten Tage befinden Sie

sich nun innerhalb des Rocky Mountain

Nationalparks. Banff selbst wurde

durch seine heißen Quellen als Kurort

berühmt. Bummeln Sie durch die

Straßen und genießen Sie grandiose

Panoramablicke auf die umliegenden

Cascade Mountains. Von Banff aus

geht es weiter bis zum Lake Louise und

dem Moraine Lake, zwei der ikonischen

Landschaften der kanadischen Rockies.

Bei einer kurzen Wanderung haben

Sie die Möglichkeit, zahlreiche Bilder

und Eindrücke der angrenzenden

30


Erlebnisreisen Kanada

Berggipfel und Gletscher zu sammeln.

Am nächsten Tag erwartet Sie ein

ganz besonderes Naturerlebnis! Eine

White Water Rafting Tour auf dem

ungezähmten Kicking Horse River im

Yoho Nationalpark (fakultativ). Durch

die engen Schluchten und umliegenden

Gipfel schlängelt sich der Fluss bis

in das Thompson Tal hinab. Alternativ

besteht die Möglichkeit, eine geführte

Wanderung zu den tosenden Takakkaw

Wasserfällen mit grandiosen Ausblicken

zu unternehmen. Nach soviel

Aktivität steht anschließend ein BBQ

im Lager auf dem Programm! Übernachtet

wird am Johnston Canyon.

Übernachtung im Zelt

8. - 9. Tag (2xFMA)

Johnston Canyon - Jasper (260 km)

Auf dem berühmten Icefields Parkway

besichtigen Sie noch die faszinierenden

Bow- und Peyto-Lakes, bevor es an

das mächtige Columbia Icefield geht.

Eine halbtägige Wanderung bringt

Sie rauf auf den Wilcox Pass, von wo

Sie hervorragende Ausblicke auf die

umliegenden Berggipfel und den

Athabasca Gletscher genießen können.

Ihr Basecamp für die nächsten zwei

Tage errichten Sie am Abend in der

Nähe der kleinen Stadt Jasper.

Nutzen Sie die Gelegenheiten, um

entweder bei einer Wanderung den

beeindruckenden Maligne Canyon zu

erleben oder genießen Sie auf dem

Maligne Lake eine einmalige Bootsfahrt,

welche Sie zur Spirit Island führt,

eine der am meisten fotografierten

Kulisse der kanadischen Rockies. Jasper

bietet nebenbei auch vielfältige

Möglichkeiten wie Mountain Biking,

Whitewater Rafting oder Hiking an (alle

optional).

Übernachtung im Zelt

10. - 11. Tag (2xFMA)

Jasper - Nordegg (245 km)

Bevor es ab Saskatchewan Crossing

ostwärts Richtung Nordegg geht, besichtigen

Sie noch die Athabasca Falls.

Der David Thompson Highway bringt

Sie dann zum malerischen Shunda

Creek Wilderness Hostel am Abraham

Lake, Ihr Zuhause für die nächsten zwei

Nächte. Kurz vor dem Abraham Lake

besteht die Möglichkeit, eine schöne

Wanderung zu den Siffleur Falls zu unternehmen.

Am kommenden Morgen

steht ein Kanu-Training am Goldeye

Lake an. Gut vorbereitet in Theorie und

Praxis wird Ihr Kanu für die anstehende

Kanuwanderung fertig gemacht. Der

Rest des Tages steht Ihnen zur freien

Verfügung.

Übernachtung im Shunda Creek Wilderness

Hostel

12. - 14. Tag (3xFMA)

North Saskatchewan River

Am ersten Tag auf Ihrem Kanuabenteuer

sind Sie noch von hohen Bergen

der Rockies umgeben. Stromschnellen

und weitere Hindernisse begleiten Sie

auf dem oberen Saskatchewan River,

welcher Ihnen ein konzentriertes Manövrieren

abverlangt. Am abendlichen

Lagerfeuer im Zeltcamp können die

Erlebnisse des Tages in romantischer

Atmosphäre verarbeitet werden. Sie

setzen Ihre spannende Kanuexpedition

fort. Mit etwas Glück können Sie

Weißkopfadler, Wölfe, Bären oder Karibus

in ihrem natürlichen Lebensraum

beobachten, während Sie sich dem Zusammenfluss

von Saskatchewan und

Ram River nähern. Das Knistern vom

Lagerfeuer lässt Sie schnell am Abend

in den Schlaf sinken.

Übernachtung im Zelt

15. Tag (FMA)

Saskatchewan River - Calgary (240 km)

Heute ist Ihr letzter Tag dieser einzigartigen

Kanuwanderung. Nach dem

Frühstück bringt Sie die letzte Etappe

zu Ihrem Ziel - Rocky Mountain House.

Es heißt Abschied nehmen vom vertraut

gewordenen Fluss. Am frühen

Abend erreichen Sie Calgary mit dem

Kleinbus. Ein festliches Abendessen

erwartet Sie zur Belohnung für die

vergangenen, abenteuerlichen Tage.

Übernachtung im Hotel

16. Tag (F)

Calgary

Nach dem Frühstück bringt Sie ein

Shuttlebus zum Flughafen. Eine außergewöhnliche

Reise geht zu Ende,

welche Ihnen noch lange in Erinnerung

bleiben wird.

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ

01.06.20 - 30.09.20 2‘355 1‘962

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachige Reiseleiter, Flughafentransfers,

Fahrt im klimatisierten Kleinbus/Van, Programm

und Verpflegung gemäß Reiseverlauf

(F=Frühstück, M=Mittagessen (Lunchbox o.ä.),

A=Abendessen), 2 Übernachtungen in Mittelklassehotels

in Calgary, 2 Übernachtungen

in der Shunda Creek Wilderness Herberge,

11 Übernachtungen in 2-Personen Zelten (EZ

und Einzelzelt auf Anfrage), Campingausrüstungen,

Nationalpark- sowie Campinggebühren,

komplette Kanuausrüstungen inkl. Kanu,

Paddel, Schwimmwesten und wasserdichte

Kanubeutel

Code: TO1620312

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale und persönliche Ausgaben, Verpflegungspauschale

ca. CAD 200 pro Person (zahlbar

vor Ort), Outdoor Equipment (Schlafsack,

Isomatte, Regenausrüstung, etc.), Trinkgelder.

Kosten für das White Water Rafting auf dem

Kicking Horse River: CAD 120 pro Person.

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 6/14

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmerzahl

siehe AGB 7

Abfahrtstermine 2020: 14.06., 12.07., 02.08.,

30.08.

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem

Angebot.

31


Fragen & Antworten Mietwagen

Unser Mietwagen-ABC für Nordamerika

Einwegmieten

Fahrzeugübernahmen am Ort „A“

und Rückgaben am Ort „B“, englisch

„one way rentals“, sind zwischen den

Sta tionen der jeweiligen Vermieter

in ner halb der USA und innerhalb von

Ka nada erlaubt, teilweise sind diese

aller dings nur auf Anfrage möglich. Die

hierfür anfallenden Gebühren entnehmen

Sie bitte den Bedingungen der

je weiligen Vermieter. Einweggebühren

werden vor Ort bei Abgabe des

Wagens bezahlt, zuzüglich der örtlichen

Steuern und Gebühren. Einwegmieten

zwischen den USA und Kanada

sind zwischen ausgewählten Stationen

der Vermieter Alamo/National und

Hertz auf Anfrage erlaubt, meist gegen

eine Ge bühr vor Ort.

Fahrzeugannahme

Alamo und National Kiosk (nur More-

Inklusive-Preise):

Beschleunigen Sie Ihre Anmietung

mit Alamo bzw. National SaveTime!

Durch Vorabregistrierung auf der

Seite www.alamosavetime.de bzw.

www.national-savetime.de sparen Sie

wertvolle Zeit am Schalter. Füllen Sie alle

für den Mietvertrag relevanten Daten

(z.B. Führerschein, Adresse, Kontaktdaten,

Geburtsdatum) bereits im Voraus

online aus. Die Vorabregistrierung für

Alamo SaveTime muss spätestens

4 Stun den vor Anmietung erfolgen.

In den USA und Kanada sind Alamo

und National führend beim automatisierten

Check-in. Das kundenfreundliche

Kiosk-System zur Abholung des

Mietwagens ist schnell und einfach.

Bei Anmietungen der Fahrzeugkategorien

Premium, Luxury, Minivan,

Standard-SUV (und größere SUVs),

sowie Conver tible können Sie den Alamo

Quick Check-In durch Vorabregistrierung

auf www.alamo-kiosk.de bzw.

www.national-kiosk.de in Anspruch

nehmen. Der Vermieter Hertz bietet

den Online Check In mit elektronischen

Mietverträgen an.

Fahrzeugausstattung

Alle Fahrzeuge in den USA verfügen über

Klimaanlage und Automatikgetriebe.

Bitte beachten Sie, dass grund sätzlich

nur die ausgeschriebene Kategorie,

aber kein bestimmtes Fahr zeugmodell

be stätigt wird. Der Vermieter behält sich

vor, Ihnen ein höherwertiges Fahrzeug

ohne Mehrkosten zur Verfügung zu stellen,

sollte vor Ort ein Fahrzeug in der von

Ihnen ge buchten Kategorie nicht zur

Verfügung stehen. Dies berechtigt Sie

nicht zu Forderungen (z.B. aufgrund

erhöhten Treibstoffbedarfs). Um herauszufinden,

welche Mietwagen-Kategorie

für Sie am besten geeignet ist, verstauen

Sie Ihr Reisegepäck testweise einmal in

Ihrem eigenen Wagen. Bitte beachten

Sie hierbei, dass amerikanische Autos

über verhältnismäßig wenig Stauraum

im Kofferraum verfügen. Dies gilt auch

für die Minivans.

Kaution

Bei Anmietung ist die Hinterlegung

einer Kaution per Kreditkarte nötig.

Akzeptiert werden alle gängigen Kreditkarten

(keine Debitkarten), wie z.B. VISA,

Mastercard und American Express. Die

Kreditkarte muss auf den Na men des

Hauptfahrers/Mieters ausgestellt sein.

Bei Anmietung ist zusätzlich die Vorlage

eines gültigen europäischen Führerscheins

sowie Reisepasses notwendig.

Kindersitz

In den USA ist für Kinder unter 5 Jahren

die Benutzung eines Kindersitzes

Pflicht. In Kanada ist ein Kindersitz für

Kinder bis 32 kg vorgeschrieben. Bitte

geben Sie bei Buchung das Alter bzw.

Gewicht der Kinder an. Die Kosten für

den Kindersitz entnehmen Sie bitte

den Mietkonditionen auf Seite 37/41.

Mautstellen

Für einige Straßen in den USA werden

Mautgebühren („tolls“) erhoben.

Vergewissern Sie sich bitte, dass Sie für

solche Zwecke amerikanisches Kleingeld

bei sich haben.

Mietstationen

Stadt-Stationen haben in der Regel

während der üblichen Geschäftszeiten

geöffnet, Stationen an Flughäfen während

den regulären Flugbetriebszeiten.

In den USA befinden sich die Mietstationen

im oder in der Nähe der Flughafenterminals.

In den meisten Fällen

verkehrt regelmäßig ein kostenloser

Shuttle-Bus des Vermieters zwischen

Flughafen und Anmietstation, an der

die Fahrzeugübernahme/-rückgabe erfolgt.

Eine Zustellung/Abholung zum/

vom Hotel ist in den USA und Kanada

nicht möglich.

Navigationssystem

Es ist unser Ziel, einen rundum perfekten

Service sowohl in der Vorbereitung

als auch vor Ort zu bieten. Ein

Navigationssystem ist in entlegenen

Gebieten unerlässlich, da es Ihnen

die Fahrt auf schlecht beschilderten

Routen vereinfacht. Zudem dient es

der besseren zeitlichen Einschätzung

Ihrer Tagesetappen und leistet in

Großstädten wertvolle Hilfe im Straßengewirr.

Durch neueste GPS-Karten

eignen sich unsere Navigationsgeräte

des renommierten Herstellers Garmin

auch hervorragend für Wanderungen

und andere Outdoor-Aktivitäten (destinationsabhängig).

Mietpreis in Kombination eines Mietwagens

inkl. detaillierter Kartensoftware:

Flat-Rate CHF 80,-

Wir behalten uns das Recht vor, bei

Rücksendung eines defekten oder

mangelhaften Geräts, einen Betrag

in Höhe von CHF 450,- in Rechnung

zu stellen.

Nebenkosten

Kosten für Treibstoff, Park- und Straßenbenutzungsgebühren,

Einweggebühren,

Kindersitze etc. sind nicht im

Mietpreis enthalten.

Roadbook

Bei allen hier im Katalog dargestellten

PKW-Selbstfahrerreisen in den USA haben

Sie die Möglichkeit ein ausführliches

Roadbook dazu zu buchen. Den

Preis hierfür erfahren Sie bei Ihrem Boomerang

Reisespezialisten. Hier finden

Sie speziell auf Ihre Route abgestimmte

Informationen, Karten, Kontaktinformationen,

Öffnungszeiten, etc., damit

Ihre Reise noch reibungsloser verläuft.

Schadensmeldung

Melden Sie Schäden und Unfälle bitte

umgehend bei einer der Mietstationen

des Vermieters. Der Vermieter stellt

einen Schadensbericht aus, welcher

bei Rückgabe unterschrieben werden

muss. Verständigen Sie auf jeden Fall

die Polizei, um einen Unfall- bzw. Diebstahlbericht

auszufüllen, da ansonsten

der Versicherungsschutz entfällt! Bewahren

Sie in jedem Fall sämtliche

Belege für verauslagte Kosten auf.

Sollten Sie dies nicht tun, werden die

Versicherungen diese Forderungen auf

keinen Fall anerkennen.

32


Mietwagen Fragen & Antworten

Sonstiges

Bitte beachten Sie, dass sich beim Ausfall

des Mietfahrzeugs der Vermieter

das Recht vorbehält, kein Ersatzfahrzeug

zur Verfügung zu stellen (z.B. bei

grober Fahrlässigkeit etc.).

Steuern

Alle vor Ort zu zahlenden Beträge (z.B.

Gebühren für Einwegmieten, Kindersitz

etc.) verstehen sich zzgl. der örtlichen

Steuern in unterschiedlicher Höhe (Sales

Tax, ähnlich unserer Mehrwertsteuer).

Diese variieren je nach Bundesstaat in

den USA zwischen 2 % bis 8 % und in

Kanada zwischen 5 % bis 15 % (Stand

Oktober 2019). Neben der o.g. Sales

Tax fallen auf Leistungen vor Ort zusätzlich

weitere Steuern und Gebühren an.

Gebühren und Steuersätze können sich

jederzeit ohne Vorankündigung seitens

der Autovermieter ändern, was ggf. zu

höheren Zahlungen vor Ort führt.

Treibstoff

In unseren More Inklusive-Pakten ist

die erste Tankfüllung bereits enthalten,

d.h. Sie übernehmen das Fahrzeug mit

vollem Tank und können es mit leerem

Tank zurückgeben (eine Ausnahme bilden

die Stationen in Manhattan, hier

ist die erste Tankfüllung bei Alamo

und National nicht inklusive). Bei unseren

Standardpaketen wird die erste

Tankfüllung bei Anmietung vor Ort zu

marktüblichen Preisen berechnet. Der

Vorteil dieser Option besteht darin,

dass Sie vor Abgabe des Wagens keine

Tankstelle mehr suchen müssen und

den Wagen mit leerem Tank abgeben

können.

Verkehrsregeln

Wenn die Blinkanlage eines haltenden

Schulbusses eingeschaltet ist,

darf dieser in beiden Fahrtrichtungen

nicht überholt werden. Fußgänger

haben absoluten Vorrang.

Geschwindigkeitsbeschränkung in

Kanada: auf dem TransCanada Highway

und den Straßen der 100er Serie

in der Regel 100 km/h, in Städten

und Gemeinden 50 km/h (wenn nicht

anders ausgewiesen). In den USA

liegt die Beschränkung bei 55 mph

auf Landstraßen bis teilweise 75 mph

auf den Highways. Die Einhaltung der

Geschwindigkeitsbegrenzung wird

streng kontrolliert.

Versicherungen

Generelle Informationen zur Haftpflichtversicherung

in den USA:

Die Haftpflichtversicherung sichert Sie

gegen Ansprüche von Unfallgegnern

Ihnen gegenüber ab. In vielen Ländern

ist die Kfz-Versicherung mit unbegrenzter

Haftpflicht gesetzlich vorgeschrieben.

In den USA ist dies nicht der Fall,

hier schreibt jeder Staat lediglich eine

gesetzliche Mindestdeckung vor, die

bei Buchung über Boomerang Reisen

stets inklusive ist.

Wichtiger Hinweis: Diese staatliche

Haftpflichtversicherung wird von unabhängigen

Experten als unzureichend

angesehen. Die gesetzlichen Deckungssummen

variieren je nach Staat

in den USA von USD 0 (d.h. faktisch

kein Versicherungsschutz) bis max.

USD 60.000. Wir empfehlen deshalb

dringend eine Zusatzversicherung, da

Sie für darüber hinausgehende Schäden

persönlich haften. Wir bieten

Mietwagen ohne Zusatzversicherung

nur deshalb an, damit Kunden mit bestehendem

anderweitigem Versicherungsschutz

(z.B. über Kreditkarte) eine

kostenpflichtige Doppelversicherung

vermeiden können. Bitte befragen Sie

hierzu Ihr Kreditkartenunternehmen

oder Ihre Bank.

Zusatz-Haftpflichtversicherung mit

erhöhter Deckung von USD 1 Mio.

(EP/LIS/SLI)

Um eine optimale Absicherung im

Schadensfall zu garantierten, empfehlen

wir dringend den Abschluss einer

erhöhten Haftpflichtversicherung! Dies

geschieht automatisch bei Buchung

unserer More Inklusive-Pakete bzw. ist

bei Alamo/National und Hertz immer

inklusive. Der Abschluss der Zusatzhaftpflichtversicherung

ist aber auch

noch vor Ort möglich. Die Zusatz-

Haftpflichtversicherung sichert Sie

im Schadensfall gegen Forderungen

bis zu einer Höhe von USD 1 Mio. ab,

die von Dritten an Sie gestellt werden

könnten.

CDW-/LDW-Haftungsbefreiung

Deckt Schäden/Diebstahl am eigenen

Mietfahrzeug ab (diese sind nicht über

oben beschriebene Haftpflichtversicherung

abgesichert) und ist bei allen

Alamo/National und Hertz Buchungen

über Boomerang Reisen inklusive. Die

CDW-Haftungsbefreiung bedeutet den

Verzicht des Vermieters auf Forderungen

gegen den Mieter bei Diebstahl

oder Beschädigung des Mietfahrzeugs.

Bei Mietwagen in den USA ist die CDW

ohne Selbstbeteiligung, dies gilt auch

für Schäden an Glas, Reifen und Unterboden.

Bei Fahrzeugmieten in Kanada ist die

CDW ebenfalls eingeschlossen, jedoch

fällt eine Selbstbeteiligung von

CAD 1.500 an.

Versicherungen vor Ort

Manche Versicherungen, wie z.B. Insassenunfall-

u. Gepäckversicherung

(PersPro/PPP/PAEC), können, wenn Sie

nicht bereits im Preis eingeschlossen

sind, vor Ort abgeschlossen werden.

Alle vor Ort zu zahlenden Beträge verstehen

sich zzgl. der örtlichen Steuern

und Gebühren und können sich jederzeit

ohne Vorankündigung seitens der

Vermieter ändern.

Bitte beachten Sie, dass es bei allen

genannten Versicherungen unterschiedliche

Höchstgrenzen der Versicherungssumme

sowie unterschiedliche

Versicherungsleistungen gibt.

Detaillierte Informationen hierüber

finden Sie in den Mietbedingungen

der jeweiligen Vermieter.

In Europa versichert der Halter eines

Kfz dieses mit einer Kaskoversicherung.

In den USA hingegen muss der Fahrer

nur sich selbst, nicht aber das Fahrzeug

versichern (hier kann es zur Unterversicherung

kommen).

Verlust des Versicherungsschutzes

Bei vertragswidriger Nutzung, mutwilliger

Beschädigung, Verstoß gegen

geltendes Gesetz, Drogen- oder Alkoholeinfluss

und grober Fahrlässigkeit

besteht im Schadensfall keinerlei Versicherungsschutz.

„Grobe Fahrlässigkeit“

richtet sich nach dem jeweiligen

Landesrecht. Lesen Sie bitte aus diesem

Grund Ihren Mietvertrag vor Ort

sorgfältig durch. Überprüfen Sie auch

die Korrektheit der Unfallursache im

Polizeibericht.

Zusatzfahrer

Wollen vor Ort neben dem Hauptmieter

weitere Personen den Mietwagen

fahren, so müssen diese als Zusatzfahrer

bei Anmietung in den Mietvertrag

eingetragen werden. Wird dies versäumt,

erlischt jeglicher Versicherungsschutz.

In der Regel fallen für jeden

Zusatzfahrer vor Ort Gebühren an,

Ausnahmen sind bei den jeweiligen

Vermietern aufgeführt.

© Brian Konoske

33


Mietwagen Kanada/USA

Alamo/National

Alamo Rent A Car ist mit über 300 Stationen in den USA und über 30 Stationen

in Kanada eines der führenden Mietwagenunternehmen in Nordamerika

und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Die moderne Fahrzeugflotte wird

perfekt und laufend gewartet. Alle Fahrzeuge sind mit Klimaanlage und

Automatik ausgestattet. Mit der „Choice-Option“, welche mittlerweile an

über 60 Stationen in den USA und Kanada angeboten wird, haben Sie die

Möglichkeit Ihr Fahrzeug innerhalb der von Ihnen gebuchten Kategorie

vor Ort selbst auszusuchen.

National Car Rental gehört mit zu den größten Fahrzeuganbietern in Nordamerika

und verfügt über ca. 330 Stationen in den Vereinigten Staaten sowie

über 120 Stationen in Kanada. Die moderne Fahrzeugflotte bietet Ihnen eine

große Auswahl an verschieden Fahrzeugtypen in einwandfreiem Zustand. Mit

der „Choice-Option“, welche mittlerweile an über 60 Stationen in den

USA und Kanada angeboten wird, haben Sie die Möglichkeit Ihr Fahrzeug

innerhalb der von Ihnen gebuchten Kategorie vor Ort selbst auszusuchen.

T Alamo und National belohnen frühes Buchen: 5 % Frühbucherermäßigung bei Alamo und National (Buchung bis 31.03.2020, keine Ermäßigung in Alaska)

T

Kostenlose Einwegmieten bei Alamo für folgende Stationen bis 31.03.2021:

USA

··

zwischen allen Stationen in Kalifornien, Nevada und Arizona

··

innerhalb Floridas und Kalifornien

··

zwischen Seattle und Los Angeles/San Francisco

··

zwischen Florida und Georgia

··

von Chicago nach Los Angeles

Kanada

··

innerhalb Toronto, Montréal und Calgary

··

zwischen Toronto-Flughafen und Montréal-Flughafen

··

von Vancouver-Flughafen nach Calgary-Flughafen

··

Ausnahme: Calgary-Flughafen nach Vancouver-Flughafen (CAD 150 zzgl. Tax)

34


Kanada/USA Mietwagen

Alamo/National

E4 - Economy

2x

C4 - Compact

2x

I4 - Intermediate

3x

Fahrzeugtyp:

··

Chevrolet Spark o.ä.

Fahrzeugdaten:

··

Automatikgetriebe

··

2 Türen

··

Klimaanlage

··

Airbags

··

4 Sitzplätze

··

Radio/CD-Spieler

··

Gepäck: 2 mittlere Koffer

Fahrzeugtyp:

··

Nissan Versa o.ä.

Fahrzeugdaten:

··

Automatikgetriebe

··

Airbags

··

Servolenkung

··

Klimaanlage

··

Radio/CD-Spieler

··

Gepäck: 2 Koffer

Fahrzeugtyp:

··

Hyundai Elantra o.ä.

Fahrzeugdaten:

··

Automatikgetriebe

··

Airbags

··

Servolenkung

··

Klimaanlage

··

Radio/CD-Spieler

··

Gepäck: 3 Koffer

S4 - Fullsize

4x

IS - Convertible

2x

LX - Minivan

7x

Fahrzeugtyp:

··

Ford Fusion o.ä.

Fahrzeugdaten:

··

Automatikgetriebe

··

Airbags

··

Servolenkung

··

Klimaanlage

··

Radio/CD-Spieler

··

Gepäck: 3 Koffer

Fahrzeugtyp:

··

Ford Mustang o.ä.

Fahrzeugdaten:

··

Automatikgetriebe

··

Airbags

··

Servolenkung/ABS

··

Tempomat

··

Klimaanlage

··

Radio/CD-/MP3-Spieler

··

Automatisch verschließbares Dach

··

Gepäck: 2 kleine Koffer/Reisetaschen

Fahrzeugtyp:

··

Dodge Grand Caravan o.ä.

Fahrzeugdaten:

··

Automatikgetriebe

··

Airbags

··

Servolenkung/ABS

··

Tempomat

··

Klimaanlage

··

Radio/CD-Spieler

··

Gepäck: 3 Koffer

IW - Intermed. SUV

3x

LW - Standard SUV

4x

FW - Fullsize SUV

5x

Fahrzeugtyp:

··

Ford Escape o.ä.

Fahrzeugdaten:

··

Automatikgetriebe

··

Airbags

··

Servolenkung

··

Klimaanlage

··

Radio/CD-Spieler

··

Gepäck: 3 Koffer

Fahrzeugtyp:

··

Nissan Pathfinder o.ä.

Fahrzeugdaten:

··

Automatikgetriebe

··

Airbags

··

Servolenkung/ABS

··

Tempomat

··

Klimaanlage

··

Radio/CD-/MP3-Spieler

··

Gepäck: 4 Koffer

Fahrzeugtyp:

··

Chevrolet Tahoe o.ä.

Fahrzeugdaten:

··

Automatikgetriebe

··

Airbags

··

Servolenkung

··

Tempomat

··

Klimaanlage

··

Radio/CD-Spieler

··

Gepäck: 4 Koffer

Die angegebenen und abgebildeten Fahrzeuge sind Beispiele. Sie buchen eine Kategorie, kein bestimmtes Fahrzeugmodell. Bei den Personen- und Gepäckangaben handelt es sich um Empfehlungen.

35


Mietwagen Kanada/USA

Alamo/National

Alamo Preise pro Tag (24 Stunden) in CHF

More Inclusive Kanada Alaska Florida Hawaii West Rest USA New York

Saison Woche Tag Woche Tag Woche Tag Woche Tag Woche Tag Woche Tag Woche Tag

E4 - Economy MW1376078 MW1376021 MW1376032 MW1376044 MW1376238 MW1376056 MW1376889

A 342 73 763 122 441 94 502 99 467 99 484 103 552 118

B 584 125 953 153 337 73 397 78 363 78 379 82 448 97

C4 - Compact MW1376079 MW1376022 MW1376033 MW1376045 MW1376237 MW1376057 MW1376343

A 344 73 819 130 461 98 524 104 488 104 507 108 575 123

B 587 125 1021 162 357 77 420 83 383 83 402 87 471 102

I4 - Intermediate MW1376080 MW1376023 MW1376034 MW1376046 MW1376240 MW1376058 MW1376347

A 374 79 916 145 478 102 542 108 501 107 523 112 591 127

B 619 132 1144 180 373 81 438 87 397 86 419 91 487 106

S4 - Fullsize MW1376234 MW1376262 MW1376184 MW1376298 MW1376186 MW1376299 MW1376355

A 405 86 987 153 513 109 570 113 541 116 565 121 633 136

B 653 140 1234 191 402 87 459 91 430 94 454 99 522 114

IS - Convertible - - MW1376161 MW1376195 MW1376170 MW1376531 -

A - - - - 643 138 713 142 666 143 690 149 - -

B - - - - 533 116 602 120 555 121 579 126 - -

IW - Intermediate SUV MW1376160 - MW1376163 MW1376165 MW1376241 MW1376162 MW1376349

A 420 87 - - 532 113 586 117 554 118 578 124 648 140

B 714 152 - - 421 91 475 95 444 96 468 102 537 118

LW - Standard SUV MW1376081 MW1376024 MW1376035 MW1376047 MW1376242 MW1376059 MW1376351

A 504 106 1304 208 678 146 719 143 678 146 691 149 759 164

B 831 178 1628 261 568 124 608 121 568 124 580 126 649 142

FW - Fullsize SUV MW1376082 - MW1376036 MW1376048 MW1376239 MW1376060 MW1376345

A 553 117 - - 678 146 804 160 678 146 764 165 849 183

B 890 191 - - 568 124 693 138 568 124 654 143 739 161

LX - Minivan MW1376083 MW1376025 MW1376037 MW1376049 MW1376243 MW1376061 MW1376353

A 504 106 1304 208 678 146 719 143 678 146 706 152 775 168

B 831 178 1628 261 568 124 608 121 568 124 596 130 664 145

National Preise pro Tag (24 Stunden) in CHF

More Inclusive Kanada Alaska Florida Hawaii West Rest USA New York

Saison Woche Tag Woche Tag Woche Tag Woche Tag Woche Tag Woche Tag Woche Tag

E4 - Economy MW1376148 MW1376895 MW1376890 MW1376891 MW1376892 MW1376893 MW1376894

A 341 66 778 124 471 101 542 108 499 106 521 111 617 132

B 491 97 971 156 361 79 432 86 389 84 411 89 507 110

C4 - Compact MW1376149 MW1376091 MW1376102 MW1376114 MW1376248 MW1376126 MW1376358

A 343 67 834 132 499 107 566 112 528 113 548 118 645 139

B 494 97 1040 165 389 85 456 90 418 91 438 96 535 117

I4 - Intermediate MW1376150 MW1376092 MW1376103 MW1376115 MW1376249 MW1376127 MW1376362

A 373 73 933 148 514 109 586 116 542 116 565 120 663 142

B 527 104 1166 184 404 87 476 94 432 94 455 98 553 120

S4 - Fullsize MW1376152 MW1376265 MW1376597 MW1376598 MW1376603 MW1376602 MW1376601

A 404 79 1005 156 557 119 620 123 587 126 614 131 713 153

B 561 111 1257 195 441 96 503 100 471 103 497 108 597 130

IS - Convertible - - MW1376258 MW1376259 MW1376260 MW1376735 -

A - - - - 701 151 778 155 726 157 752 162 - -

B - - - - 585 128 661 132 609 133 636 139 - -

IW - Intermediate SUV MW1376235 - MW1376250 MW1376251 MW1376252 MW1376253 MW1376364

A 420 80 - - 577 123 637 127 602 129 629 136 730 158

B 578 112 - - 461 100 521 104 486 105 512 112 613 134

LW - Standard SUV MW1376151 MW1376093 MW1376104 MW1376116 MW1376255 MW1376128 MW1376366

A 503 97 1330 212 739 159 784 157 739 159 753 162 859 186

B 718 140 1660 266 623 136 668 133 623 136 637 139 742 162

FW - Fullsize SUV MW1376606 - MW1376105 MW1376117 MW1376256 MW1376129 MW1376360

A 530 102 - - 726 157 871 173 733 158 828 179 937 203

B 749 146 - - 610 133 755 150 616 135 828 179 821 180

LX - Minivan MW1376153 MW1376094 MW1376106 MW1376118 MW1376261 MW1376130 MW1376368

A 503 97 1330 212 739 159 784 157 739 159 770 166 876 190

B 718 140 1660 266 623 136 668 133 623 136 654 143 760 167

36


Kanada/USA Mietwagen

Alamo/National

Saisonzeiten:

Kanada:

Alaska:

Florida:

Hawaii:

West:

Rest USA:

New York:

A: 01.04.20 - 30.06.20 | 01.09.20 - 31.03.21

B: 01.07.20 - 31.08.20

A: 01.04.20 - 31.05.20 | 01.09.20 - 31.03.21

B: 01.06.20 - 31.08.20

A:

01.04.20 - 11.04.20 | 15.12.20 - 31.12.20

25.03.21 - 31.03.21

B: 12.04.20 - 14.12.20 | 01.01.21 - 24.03.21

A:

B:

01.04.20 - 11.04.20 | 01.07.20 - 17.08.20

15.12.20 - 31.12.20 | 25.03.21 - 31.03.21

12.04.20 - 30.06.20 | 18.08.20 - 14.12.20

01.01.21 - 24.03.21

More Inclusive Leistungen Alamo/National

Eingeschlossene Leistungen:

··

unbegrenzte Freikilometer

··

erste Tankfüllung (ab 4 Miettagen, außer Manhattan)

··

alle Steuern

··

Flughafengebühr

··

CDW-Versicherung ohne Selbstbehalt in den USA; in Kanada mit CAD 1.500

Selbstbeteiligung (siehe http://boomerang-reisen.de/mietbedingungen)

··

Zusatzversicherung zum Ausschluss der Selbstbeteiligung in Kanada

··

erhöhte Haftpflichtversicherung (EP = LIS/LP) bis USD 1 Mio. für Personen- und

Sachschäden

··

3 Zusatzfahrer (unter Berücksichtigung des Mindestalters)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

··

Kraftstoff

··

Gebühr für weitere Fahrer (USD 10 pro Tag/Person)

··

Einweggebühren zwischen USD 50 und USD 1.000

··

Zuschläge für weitere Zusatzfahrer von 21 bis 24 Jahren (USD 25/Tag zzgl. Steuern,

vor Ort zu zahlen)

··

Kaution (USD 100 pro Woche bzw. USD 25 pro Tag)

··

lokale Steuern auf alle vor Ort zu zahlenden Leistungen

Für Anmietungen ab Manhattan und den Flughäfen JFK, La Guardia und

Newark fällt in der Saison B ein Zuschlag in Höhe von CHF 213/149 pro

Woche bzw. CHF 43/30 pro Nacht an.

Anmietungen West:

Arizona, Kalifornien, Colorado, Idaho, Montana, Nevada, New Mexico,

Oregon, Utah, Washington State und Wyoming

Auszug aus den Mietbedingungen Alamo/

National für Kanada/USA:

Gültig vom 01. April 2020 bis 31. März 2021

Anmietstationen:

Alamo/National verfügt in den USA mit mehreren

hundert Stationen über ein breites Netz

an Annahme- und Abgabemöglichkeiten für Ihr

Fahrzeug. Lassen Sie sich von Ihrem Spezialisten

von Boomerang Reisen über die passende

Mietwagenstation für Ihre Reise beraten.

Einwegmieten/Einweggebühren (Intercity Fees):

Generell sind Einwegmieten für alle Fahr zeug kategorien

zwischen allen Alamo/National-Sta tionen

innerhalb Kanadas bzw. innerhalb der USA erlaubt

und müssen vorab gebucht und ent sprechend angefragt

werden. Die anfallenden Einweggebühren

müssen vor Ort bezahlt werden. Für Mieten innerhalb

Kaliforniens und Floridas fallen keine

Gebühren an. (Ausnahmen siehe unten).

Ausnahmen:

a. Kategorie STAR: Anmietung ab San Francis

co (alle Stationen) im Zeitraum 01.06.20

bis 31.08.20: USD 350 (Alamo) bzw. USD 399

(National)

b. Alle anderen Kategorien: Anmietung ab San

Francisco (Innenstadt) im Zeitraum 01.06.20

bis 31.08.20 und Rückgabe in:

- Los Angeles: USD 150 (Alamo)/USD 399

(National)

- Las Vegas: USD 300 (Alamo)/USD 399

(National)

- San Diego: USD 300 (Alamo)/USD 399

(National)

Bestimmte grenzüberschreitende Mieten zwischen

den USA und Kanada bzw. Kanada und den

USA sind auf Anfrage und gegen Gebühr möglich.

Die Einweggebühren für Einwegmieten errechnen

sich aus der Distanz zwischen der

Annahme- und Abgabestationen und sind wie

folgt gestaffelt:

Alamo/National Kanada:

0 - 50 Kilometer: CAD 50*

51 - 300 Kilometer: CAD 199

301 - 800 Kilometer: CAD 300

801 - 1600 Kilometer: CAD 500

1601 - 2500 Kilometer: CAD 750

über 2.501 Kilometer: CAD 1.000

Von Jasper sind Einwegmieten unabhängig der

Distanz zu folgenden Stationen und Preisen

möglich:

Jasper-Edmonton (CAD 300), Jasper-Calgary

(CAD 400), Jasper-Vancouver Airport (CAD 500),

Jasper-Vancouver Pan Pacific (CAD 600)

Einwegmieten von Vancouver Island nach

Vancouver werden mit CAD 199 berechnet.

Alamo USA:

0 - 200 Meilen: USD 99*

201 - 500 Meilen: USD 150

501 - 1.000 Meilen: USD 300

über 1.000 Meilen: USD 500

National USA: Pauschal USD 399*

*Die Einweggebühr fällt auch für Mieten zwischen

Innenstadt und Flughafen innerhalb eines

Stadtgebiets an, wie z.B. von Manhattan nach

New York JFK oder umgekehrt.

Die angegebenen Kosten für Einwegmieten

kön nen sich ohne Vorankündigung im Laufe

der Saison ändern.

Fahrgebiete/Restriktionen:

Fahrzeuge, die in Campbell River Flughafen, Comox

Flughafen, Courtenay, Duncan, Na nai mo,

Port Hardy Flughafen, Victoria, Kam loops, Kelowna,

Prince George, Terrace, Smithers, Williams

Lake und Penticton angemietet werden, dürfen

nur in British Columbia, Alberta und Washington

State gefahren werden. Alle in Ka nada angemieteten

Fahr zeuge, außer 12- oder 15-sitzer Vans,

dürfen in die USA fahren, müssen aber wieder in

Kanada zurückgegeben werden. Alle Fahrzeuge

müssen im Anmietland zurückgegeben werden.

Ausnahmen sind grund sätzlich nur auf Anfrage

möglich. Fahrten nach Mexiko sind nicht gestattet.

In den USA angemietete Fahrzeuge dürfen in

je dem Staat der USA gefahren werden. Alle

Fahr zeuge müssen im Anmietland zurückgegeben

werden. Ausnahmen sind grundsätzlich nur

auf Anfrage möglich. Fahrten nach Mexiko sind

nicht gestattet. Alle in den USA angemieteten

Fahr zeuge, außer 12- oder 15-sitzer Vans, dürfen

nach Kanada fahren, müssen aber wieder in

den USA zurückgegeben werden. Kanadische

Staatsbürger dürfen ein in den USA angemietetes

Fahrzeug nicht nach Kanada fahren. In

Kanada angemietete Fahrzeuge dürfen in die

USA gefahren werden.

Das Fahren auf unbefestigten, nicht geteerten

Straßen ist generell verboten und führt zum

Verlust des Versicherungsschutzes.

Bei Nichteinhaltung dieser Regelung ist der

Mieter für alle entstandenen Schäden und evtl.

Abschleppkosten verantwortlich und sämtlicher

Versicherungsschutz erlischt.

Mindestalter von Mieter, Fahrer

bzw. Zusatz fahrer:

Kanada:

In allen Provinzen und Bundesstaaten Kanadas:

21 Jahre (junge Fahrer zwischen 21 - 24 Jahren zahlen

eine zusätzliche Gebühr von CAD 25 pro Tag)

National: Für Anmietungen in der Provinz

Neu fund land, sowie ab den Stationen Comox,

Court ney, Duncan, Nanaimo, Port Hardy und alle

Stationen in Victoria beträgt das Mindestalter

25 Jahre.

USA:

In den Bundesstaaten New York und Michi gan:

18 Jahre

Alle anderen Provinzen und Bundesstaaten:

21 Jahre

Zusatzgebühren für junge Fahrer in den USA

(sofern diese nicht in einem vorgebuchten Paket

inkludiert sind):

Zwischen 18 - 20 Jahre: Bundesstaat New York:

USD 57 pro Tag

Zwischen 18 - 20 Jahre: Michigan:

USD 26 pro Tag

Mietbedingungen

Zwischen 21 - 24 Jahre: Alle Provinzen und Bundes

staaten (außer New York und Michigan):

USD 25 pro Tag

Zwischen 21 - 24 Jahre: Bundesstaat New York:

USD 24,50 pro Tag

Zwischen 21 - 24 Jahre: Michigan:

USD 19 pro Tag

Im Bundesstaat New York dürfen Fahrer und

Zusatzfahrer im Alter von 18 bis 20 Jahren ausschließlich

Fahrzeuge der Kategorien Economy

bis Intermediate anmieten, in Michigan die

Kategorien Economy bis Fullsize (keine SUV).

Mieter und Zusatzfahrer zwischen 21 und 24

Jahren dürfen im Bundesstaat New York ausschließlich

Fahrzeuge der Kategorien Economy

bis Standard (keine SUV) anmieten, in Michigan

der Kategorien Economy bis Fullsize (keine SUV)

sowie Minivans fahren.

Zusatzfahrer:

Zusatzfahrer müssen bei Fahrzeugabholung

im Mietvertrag vermerkt werden und bei

Anmietung persönlich ihren Führerschein vorzeigen.

Sofern nicht bereits im vorgebuchten

Leistungspaket inkludiert, ist für jeden zusätzlichen

Fahrer mit einem Mindestalter von 25

Jahren eine Gebühr von CAD/USD 10 pro

Tag zu entrichten (entfällt bei Anmietungen

in Kalifornien). Für Fahrer im Alter von 21-24

Jahren ist eine Zusatzgebühr von CAD/USD 25

pro Tag zu entrichten (USD 24,50 pro Tag in New

York State bzw. USD 19 pro Tag in Michigan).

Für Fahrer von 18 bis 20 Jahren beträgt die

Zusatzgebühr USD 57 pro Tag in New York State

bzw. USD 26 pro Tag in Michigan.

Mietdauer:

Min. 1 Tag, max. 330 Tage (Alamo USA und

Kanada sowie National USA) bzw. max. 56 Tage

(National Kanada).

Fahrzeugmieten über 56 Tage sind grundsätzlich

auf Anfrage. Bei Anmietungen, die kürzer

als vier Tage sind, wird trotzdem der Preis für

vier Miettage fällig. Beispiel: für einen Miettag

zahlen Sie den gleichen Mietpreis wie für vier

Miettage.

Versicherungen:

Vollkaskoversicherung (CollisionDamageWaiver

- CDW):

Bei Mieten in den USA ist die Versicherung

„CollisionDamageWaiver“ (CDW) im Mietpreis

inkludiert. Diese Versicherung enthebt den

Mieter und zusätzlich angemeldete Fahrer der

Verantwortung für den Verlust oder Schäden am

eigenen Fahrzeug, jedoch nicht für sich darin

befindliche Gegenstände. Für Mieten innerhalb

der USA trägt der Mieter keinen Selbstbehalt

im Schadensfall. Die CDW unterliegt den

Mietbedingungen von Alamo/National und

der Mieter haftet in voller Höhe für Schäden

am Fahrzeug, wenn die Mietbedingungen nicht

eingehalten wurden, der Schaden durch grobe

Fahrlässigkeit oder Vorsatz verursacht wurde,

bei Schäden an Ölwanne oder Unterboden,

für Kosten für Privatgegenstände, die bei einem

Unfall beschädigt oder aus dem Auto gestohlen

wurden oder wenn unter dem Einfluss

von Drogen oder Alkohol oder auf unerlaubten

Straßen gefahren wurde. Ausgenommen sind

weiterhin Folgekosten, z.B. für Hotels, Tele fon

oder Abschleppen und Verlust oder Be schädigung

des Autoschlüssels.

In Kanada beträgt die Selbstbeteiligung

CAD 1500, die vor Ort als Sicherheitskaution per

Kreditkarte oder bar zu hinterlegen ist.

Erhöhte Haftpflichtversicherung (Extended Protec

tion - EP = Liability Insurance Supplement - LIS):

Des Weiteren ist in Ihrem Mietpreis eine erhöhte

Haftpflichtversicherung (Extended Protection

(EP) = Liability Insurance Supplement (LIS)) eingeschlossen.

Diese Zusatzversicherung deckt

Ansprüche, die von Dritten an Sie gestellt werden,

sofern Sie einen Unfall ganz oder teilweise

verursacht haben, bis zu einer Höhe von CAD/

USD 1 Mio. ab. Schäden am Mietwagen oder

Personenschäden der Mietwageninsassen sind

bei dieser Versicherung nicht abgedeckt.

Im Schadensfall muss vor Ort die folgende

Vorgehensweise unbedingt eingehalten werden:

- umgehende Benachrichtigung der Mietwagen

station

- umgehende Meldung an Polizei und Erstellen

lassen eines Polizeiberichtes, sofern

ein Unfallgegner beteiligt ist

- Ausstellung und Unterschrift eines Schadenbe

richtes durch die Station vor Ort bei Rückgabe

des Fahrzeuges.

Folgende Unterlagen müssen zur Erstattung der

Selbstbeteiligung eingesendet werden:

- Schadens- und Polizeibericht

- Kopie des Mietvertrages

- Zahlungsnachweis der Selbstbeteiligung

(Quittung bei Barzahlung oder Belastungsnachweis

der Kreditkarte).

Zahlungen vor Ort:

Alle vor Ort zu zahlenden Beträge verstehen sich

in der jeweiligen Landeswährung, sind zzgl. der

örtl. Steuern (zw. 5-20%) und Gebühren und können

sich jederzeit ohne Vorankündigung seitens

der Vermieter ändern. Die Steuer wird, falls noch

nicht eingeschlossen, vor Ort auf alle vor Ort

zu entrichtenden Gebühren in Zusammenhang

mit der Miete aufgeschlagen. Werden vor Ort

noch Leistungen hinzu gebucht, fallen darauf

auch Steuern an.

Der Staat Florida erhebt eine zusätzliche

Umweltsteuer von USD 2,05 pro Tag und

Mietvertrag. Der Staat Hawaii berechnet USD

3 pro Tag. Das gilt für alle Autovermietungen.

Auch andere Staaten erheben ggf. eine

Zusatzsteuer.

Maßgeblich für Ihr Mietverhältnis sind die

von Ihnen vor Ort unterschriebenen Original-

Mietbedingungen des Anbieters. Weitere

Informationen finden Sie in unseren aktuellen

Mietbedingungen unter https://boomerangreisen.de/mietbedingungen.

Vorbehaltlich Änderungen

Stand der Informationen: Oktober 2019

37


Mietwagen Kanada/USA

Hertz

Willkommen bei Hertz

Unsere Erfolgsgeschichte begann bereits im Jahr 1910 in Chicago, als Walter

L. Jacobs im Alter von 22 Jahren einen Mietwagenvertrieb startete. Neben

einer modernen Flotte von fast 500.000 Fahrzeugen bieten wir Ihnen viele

Möglichkeiten, Ihre Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Dazu

zählen unter anderem Online Check In, elektronische Mietverträge, das

tragbare Navigationsgerät Hertz NeverLost welches gegen Aufpreis sogar

für internationale Telefonanrufe und als WiFi Hotspot genutzt werden kann

und vieles mehr.

Mieten Sie an einer Hertz Ultimate Choice Station und wählen das für

Sie perfekte Fahrzeug innerhalb der gebuchten Kategorie anhand Ihrer

persönlichen Vorlieben aus!

T

USA - Oneway Specials:

(nur Fahrzeugkategorien: A, B, C, D, F, G, I, L, L4, R, Q4)

··

Kalifornien - Arizona (komplette Saison USD 250 zzgl. Taxes vor Ort,

außer 01.07.-31.08.20)

··

Seattle - San Francisco (komplette Saison USD 250 zzgl. Taxes vor

Ort)

··

Salt Lake City - San Francisco oder Las Vegas (komplette Saison

USD 100 zzgl. Taxes vor Ort)

··

innerhalb Hawaiis (komplette Saison USD 50 zzgl. Taxes vor Ort, nur

auf der jeweiligen Insel, Ausnahme Hilo nach Kona USD 100 zzgl.

Taxes vor Ort)

··

innerhalb Alaskas (im Zeitraum 01.06.-30.09.20 USD 300 zzgl. Taxes

vor Ort, nur Fahrzeugkategorien B, C, D, F, Q4, R; Oneways ab/bis

Juneau sind nicht erlaubt)

T

USA - kostenlose Einwegmieten:

(nur Fahrzeugkategorien: A, B, C, D, F, G, I, L, L4, R, Q4)

··

zwischen Kalifornien und Nevada (außer 01.07.-31.08.20 bei

Anmietung in San Francisco, Oakland, San José)

··

ab allen Flughafenstationen und Abgabe in Chicago

··

zwischen den Flughäfen JFK, LaGuardia (LGA) und Newark (EWR)

··

innerhalb Floridas (andere Fahrzeugkategorien auf Anfrage)

··

innerhalb Kaliforniens (außer im Zeitraum 01.06.-31.08.20 ab San

Francisco, Oakland, San José)

··

innerhalb Nevadas

A-Economy

4x

B-Comapct 4x

C-Midsize

4x

Fahrzeugtyp:

··

Chevrolet Spark o.ä.

Fahrzeugdaten:

··

Manuelles Getriebe

··

Airbags

··

Servolenkung

··

Klimaanlage

··

Radio/CD-Spieler

··

Gepäck: 1 Koffer

Fahrzeugtyp:

··

Nissan Versa o.ä.

Fahrzeugdaten:

··

Automatikgetriebe

··

Airbags

··

Servolenkung

··

Klimaanlage

··

Gepäck: 2 Koffer

Fahrzeugtyp:

··

Nissan Sentra o.ä.

Fahrzeugdaten:

··

Automatikgetriebe

··

Airbags

··

Servolenkung

··

Klimaanlage

··

Radio/CD-Spieler

··

Gepäck: 3 Koffer

38


Kanada/USA Mietwagen

Hertz

F-Fullsize

4x

L-Standard SUV

4x

Q4-Midsize SUV

3x

Fahrzeugtyp:

··

Ford Fusion o.ä.

Fahrzeugdaten:

··

Automatikgetriebe

··

Airbags

··

Servolenkung

··

Klimaanlage

··

Sat-Radio/CD-Spieler

··

Gepäck: 3 Koffer

Fahrzeugtyp:

··

Nissan Murano o.ä.

Fahrzeugdaten:

··

Automatikgetriebe

··

Airbags

··

Servolenkung

··

Klimaanlage

··

Sat-Radio/CD-Spieler

··

Gepäck: 5 Koffer

Fahrzeugtyp:

··

Ford Escape o.ä.

Fahrzeugdaten:

··

Automatikgetriebe

··

Airbags

··

Servolenkung

··

Klimaanlage

··

Sat-Radio/CD-Spieler

··

Gepäck: 3 Koffer

T-Large SUV

6x

R-Minivan

6x

U-Convertible

2x

Fahrzeugtyp:

··

Nissan Armada o.ä.

Fahrzeugdaten:

··

Automatikgetriebe

··

Airbags

··

Servolenkung

··

Klimaanlage

··

Sat-Radio/CD-Spieler

··

Gepäck: 2 große und 2 kleine Koffer

Fahrzeugtyp:

··

Dodge Grand Caravan o.ä.

Fahrzeugdaten:

··

Automatikgetriebe

··

Airbags

··

Servolenkung

··

Klimaanlage

··

Sat-Radio/CD-Spieler

··

Gepäck: 5 Koffer

Fahrzeugtyp:

··

Chevrolet Camaro o.ä.

Fahrzeugdaten:

··

Automatikgetriebe

··

Airbags

··

Servolenkung

··

Klimaanlage

··

Sat-Radio/CD-Spieler

··

Gepäck: 2 Koffer

Die angegebenen und abgebildeten Fahrzeuge sind Beispiele. Sie buchen eine Kategorie, kein bestimmtes Fahrzeugmodell. Bei den Personen- und Gepäckangaben handelt es sich um Empfehlungen.

39


Mietwagen Kanada/USA

Hertz

Hertz Preise pro Tag (24 Stunden) in CHF

More Inclusive A-Economy B-Compact C-Midsize F-Fullsize L-Standard SUV Q4-Midsize SUV T-Large SUV R-Minivan U-Convertible

Saison Woche Tag Woche Tag Woche Tag Woche Tag Woche Tag Woche Tag Woche Tag Woche Tag Woche Tag

Kanada MW1376738 MW1376591 MW1376592 MW1376720 MW1376593 MW1376594 - MW1376595 -

01.04.20 - 30.06.20 304 59 313 61 319 63 335 65 429 84 393 77 - - 448 88 - -

01.07.20 - 01.09.20 407 80 416 82 422 83 438 86 533 105 497 98 - - 551 109 - -

02.09.20 - 20.12.20 304 59 313 61 319 63 335 65 429 84 393 77 - - 448 88 - -

21.12.20 - 31.12.20 407 80 416 82 422 83 438 86 533 105 497 98 - - 551 109 - -

01.01.21 - 31.03.21 304 59 313 61 319 63 335 65 429 84 393 77 - - 448 88 - -

Alaska MW1376737 MW1376587 MW1376555 MW1376721 MW1376588 MW1376589 MW1376727 MW1376590 -

01.04.20 - 31.05.20 392 78 418 83 470 93 502 100 754 150 657 131 1013 202 754 150 - -

01.06.20 - 31.08.20 780 133 806 139 858 149 890 155 1207 215 1110 196 1466 267 1207 215 - -

01.09.20 - 18.12.20 392 78 418 83 470 93 502 100 754 155 657 131 1013 202 754 150 - -

19.12.20 - 31.12.20 392 78 418 83 470 93 502 100 948 177 851 158 1207 229 948 177 - -

01.01.21 - 31.03.21 392 78 418 83 470 93 502 100 754 155 657 131 1013 202 754 150 - -

Florida MW1376702 MW1376548 MW1376549 MW1376722 MW1376550 MW1376551 MW1376680 MW1376552 MW1376553

01.04.20 - 12.04.20 344 49 352 50 363 52 410 59 612 87 433 62 915 131 682 97 705 101

13.04.20 - 09.07.20 247 35 255 36 266 38 313 45 418 60 336 48 720 103 488 70 511 73

10.07.20 - 31.08.20 298 43 306 44 318 45 365 52 515 74 388 55 818 117 585 84 608 87

01.09.20 - 14.12.20 247 35 255 36 266 38 313 45 418 60 336 48 720 103 488 70 511 73

15.12.20 - 31.12.20 344 49 352 50 363 52 410 59 612 87 433 62 915 131 682 97 705 101

01.01.21 - 24.03.21 247 35 255 36 266 38 313 45 418 60 336 48 720 103 488 70 511 73

25.03.21 - 31.03.21 344 49 352 50 363 52 410 59 612 87 433 62 915 131 682 97 705 101

West USA MW1376703 MW1376562 MW1376563 MW1376723 MW1376564 MW1376565 MW1376679 MW1376566 MW1376567

01.04.20 - 12.04.20 381 54 404 58 416 59 451 64 693 99 532 76 973 139 740 106 740 106

13.04.20 - 09.07.20 284 41 307 44 319 46 354 51 499 71 435 62 779 111 546 78 546 78

10.07.20 - 31.08.20 336 48 359 51 371 53 405 58 596 85 487 70 876 125 643 92 643 92

01.09.20 - 14.12.20 284 41 307 44 319 46 354 51 499 71 435 62 779 111 546 78 546 78

15.12.20 - 31.12.20 381 54 404 58 416 59 451 64 693 99 532 76 973 139 740 106 740 106

01.01.21 - 24.03.21 284 41 307 44 319 46 354 51 499 71 435 62 779 111 546 78 546 78

25.03.21 - 31.03.21 381 54 404 58 416 59 451 64 693 99 532 76 973 139 740 106 740 106

Rest USA MW1376704 MW1376568 MW1376569 MW1376724 MW1376570 MW1376571 MW1376605 MW1376572 MW1376573

01.04.20 - 12.04.20 398 57 422 60 433 62 480 69 717 102 590 84 1065 152 746 107 804 115

13.04.20 - 09.07.20 301 43 325 46 336 48 383 55 523 75 493 70 871 124 552 79 610 87

10.07.20 - 31.08.20 353 50 376 54 388 55 435 62 620 89 545 78 968 138 649 93 707 101

01.09.20 - 14.12.20 301 43 325 46 336 48 383 55 523 75 493 70 871 124 552 79 610 87

15.12.20 - 31.12.20 398 57 422 60 433 62 480 69 717 102 590 84 1065 152 746 107 804 115

01.01.21 - 24.03.21 301 43 325 46 336 48 383 55 523 75 493 70 866 124 552 79 610 87

25.03.21 - 31.03.21 398 57 422 60 433 62 480 69 717 102 590 84 1065 152 746 107 804 115

New York/Jersey MW1376705 MW1376575 MW1376576 MW1376725 MW1376577 MW1376578 MW1376728 MW1376579 -

01.04.20 - 12.04.20 445 64 474 68 486 69 521 74 757 108 602 86 1089 156 798 114 - -

13.04.20 - 09.07.20 348 50 377 54 389 56 424 61 563 80 505 72 895 128 604 86 - -

10.07.20 - 31.08.20 400 57 429 61 440 63 475 68 660 94 557 80 992 142 701 100 - -

01.09.20 - 14.12.20 348 50 377 54 389 56 424 61 563 80 505 72 895 128 604 86 - -

15.12.20 - 31.12.20 445 64 474 68 486 69 521 74 757 108 602 86 1089 156 798 114 - -

01.01.21 - 24.03.21 348 50 377 54 389 56 424 61 563 80 505 72 895 128 604 86 - -

25.03.21 - 31.03.21 445 64 474 68 486 69 521 74 757 108 602 86 1089 156 798 114 - -

West USA:

Kalifornien, Arizona, Nevada, Hawaii

Rest USA:

Alabama, Colorado, Connecticut, Delaware, District of Columbia, Georgia, Idaho, Illinois, Indiana, Iowa, Kansas, Kentucky, Louisiana, Maine, Maryland, Massa chusetts,

Michigan, Minnesota, Mississippi, Missouri, Montana, Nebraska, New Hampshire, New Mexico, North Carolina, North Dakota, Ohio, Oklahoma, Oregon,

Pennsylvania, Rhode Island, South Carolina, South Dakota, Tennessee, Texas, Utah, Virginia, Vermont, West Virginia, Wisconsin, Washington & Wyoming

40


Kanada/USA Mietwagen

Hertz

Eingeschlossene Leistungen:

··

unbegrenzte Kilometer bzw. Meilen

··

Loss-Damage-Waiver (LDW) Versicherung in den USA ohne Selbstbeteiligung

··

Zusatzversicherung zum Ausschluss der Selbstbeteiligung in Kanada

··

erhöhte Haftpflichtversicherung (Liability Insurance Supplement = LIS) bis

USD/CAD 1 Mio. für Personen- und Sachschäden

··

erste Tankfüllung

··

3 Zusatzfahrer

··

alle Steuern und Gebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

··

Kraftstoff

··

Gebühr für weitere Fahrer (CAD/USD 13,50 pro Tag/Person)

··

Einweggebühren zwischen CAD/USD 75 und CAD/USD 3000

··

Zuschläge für weitere Fahrer/Zusatzfahrer von 20 bis 24 Jahre (CAD 25/USD 29 pro

Tag (zahlbar vor Ort)

··

lokale Steuern auf alle vor Ort zu zahlenden Leistungen

* Vorbehaltlich Änderungen

More Inclusive Leistungen Hertz

Auszug aus den Mietbedingungen Hertz für

USA und Kanada:

Gültig vom 01. April 2020 bis 31. März 2021

Anmietstationen:

Hertz verfügt in den USA mit mehreren hundert

Stationen über ein breites Netz an Annahmeund

Abgabemöglichkeiten für Ihr Fahrzeug.

Lassen Sie sich von Ihrem Spezialisten von

Boomerang Reisen über die passende Mietwagen

station für Ihre Reise beraten

Einwegmieten/Einweggebühren (Intercity

Fees):

Generell sind Einwegmieten für alle Fahrzeugkategorien

zwischen allen Hertz-Stationen innerhalb

Kanadas bzw. innerhalb der USA erlaubt und

müssen vorab gebucht und entsprechend angefragt

werden. Die anfallenden Einweggebühren

müssen vor Ort bezahlt werden.

Die Einweggebühren für Einwegmieten errechnen

sich aus der Distanz zwischen der

Annahme- und Abgabestationen und sind wie

folgt gestaffelt:

USA:

0 - 250 Meilen:

USD 50* ( A, B, C, D, F, E6, L, Q4);

USD 150 (G, I, R, L4, T, T6, U)

251 - 500 Meilen:

USD 150 (A, B, C, D, F, E6, L, Q4);

USD 300 (G, I, R, L4, T, T6, U)

501 - 1000 Meilen:

USD 250 (A, B, C, D, F, E6, L, Q4);

USD 450 (G, I, R, L4, T, T6, U)

1001 - plus Meilen:

USD 500 (A, B, C, D, F, E6, L, Q4);

USD 700 (G, I, R, L4, T, T6, U)

Für folgende Konstellationen gelten gesonderte

Einweggebühren:

- Annahme von Kategorie A, B, C, D, F, G, I, L,

L4, R oder Q4 in Seattle und Abgabe in San

Francisco: USD 250

- Annahme von Kategorie A, B, C, D, F, G, I, L,

L4, R oder Q4 in Kalifornien und Abgabe in

Arizona: USD 250 (außer 01.07. - 31.08., dann

gilt die Distanzregel)

- Annahme von Kategorie A, B, C, D, F, G, I, L,

L4, R oder Q4 in Salt Lake City und Abgabe

in San Francisco oder Las Vegas: USD 100

- Annahme von Kategorie A, B, C, D, F, G, I, L,

L4, R, Q4, V oder U auf Hawaii, Abgabe auf

der gleichen Insel: USD 50 (außer Hilo nach

Kona: USD 100)

- Anmietung und Rückgabe von Kategorie B,

C, D, F, Q4 und R im Zeitraum 01.06.-30.09.

innerhalb Alaskas: USD 300 (Einwegmieten

von/nach Juneau sind nicht gestattet). Des

Weiteren sind Einwegmieten von und nach

Alaska nicht erlaubt.

Für folgende Konstellationen entfallen die

Einweggebühren:

- Anmietung von Kategorie A, B, C, D, F, G, I,

L, L4, R oder Q4 in Nevada und Rückgabe in

Kalifornien

- Anmietung von Kategorie A, B, C, D, F, G, I,

L, L4, R oder Q4 in Kalifornien und Rückgabe

in Nevada (Ausnahme: 01.07.-31.08. bei

Anmietung der Kategorien G, I, R, L, oder L4

in San Francisco, Oakland, San José; hier gilt

die Distanzregel)

- Anmietung von Kategorie A, B, C, D, F, G, I,

L, L4, R oder Q4 ab jeder Flughafenstation in

den USA und Abgabe in Chicago

- Anmietung von Kategorie A, B, C, D, F, G, I,

L, L4, R oder Q4 zwischen den Flughäfen New

York (JFK), LaGuardia (LGA) und Newark (EWR)

- Anmietung und Rückgabe von Kategorie A, B,

C, D, F, G, I, L, L4, R oder Q4 innerhalb Floridas

- Anmietung und Rückgabe von Kategorie M an

den Flughäfen von Miami, Orlando, Sanford

und Fort Lauderdale

- Anmietung und Rückgabe von Kategorie A,

B, C, D, F, G, I, L, L4, R oder Q4 innerhalb

Kaliforniens (Ausnahme: 01.06.-31.08. bei

Anmietung der Kategorien G, I, R, L, oder L4

in San Francisco, Oakland, San José; hier gilt

die Distanzregel)

- Anmietung von Kategorie A, B, C, D, F, G, I,

L, L4, R oder Q4 in Los Angeles, San Diego,

Palm Springs, Anaheim oder Orange Country

und bei Abgabe innerhalb Kaliforniens

- Anmietung und Rückgabe von Kategorie A,

B, C, D, F, G, I, L, L4, R oder Q4 innerhalb

Nevadas

Kanada:

In Kanada beträgt bei mindestens zwei aufeinander

folgender Miettagen die Einweggebühr

mindestens CAD 75 (z.B.: Calgary - Banff) oder

maximal CAD 3000 (z.B.: Thunder Bay - Victoria).

Bitte erfragen Sie die Einweggebühr für die

gewünschte Distanz bei Ihrem Boomerang

Spezialisten.

Einwegmieten von Vancouver Island (Nanaimo,

Victoria) nach Vancouver werden mit CAD 100

berechnet. Von Vancouver nach Vancouver

Island (Nanaimo, Victoria) werden CAD 100 berechnet

(CAD 175 im Zeitraum 01.07.-01.09.20).

Bestimmte grenzüberschreitende Mieten zwischen

den USA und Kanada bzw. Kanada und

den USA sind auf Anfrage und gegen Gebühr

möglich.

Grenzüberschreitende Einweggebühren:

USA nach Kanada:

Boston nach Toronto oder Montréal:

USD 300 (nur Kategorien B, C, D, F)

Buffalo nach Toronto oder Montréal:

USD 250 (Toronto):

USD 300 (Montréal) (nur Kategorien B, C, D, F)

Detroit nach Toronto oder Montréal:

USD 250 (Toronto);

USD 350 (Montréal) (nur Kategorien B, C, D, F)

New York City (Airports) nach Toronto oder

Montréal:

USD 350 (nur Kategorien B, C, D, F)

San Francisco nach Vancouver oder Calgary:

USD 450 (Vancouver;

USD 550 (Calgary) (nur Kategorien B, C, D, F)

Portland nach Vancouver oder Calgary:

USD 350 (Vancouver);

USD 450 (Calgary) (nur Kategorien B, C, D, F)

Seattle nach Vancouver oder Calgary:

USD 350 (Vancouver);

USD 450 (Calgary) (nur Kategorien B, C, D, F)

Kanada in die USA:

Vancouver nach Seattle:

CAD 100 (nur Kategorien C, F)

Vancouver nach San Francisco:

CAD 1000 (nur Kategorien C, F)

Toronto nach Detroit oder Boston:

CAD 450 (Detroit);

CAD 495 (Boston) (nur Kategorien C, F)

Montreal nach Buffalo oder Boston:

CAD 300 (Buffalo);

CAD 495 (Boston) (nur Kategorien C, F)

*Die Einweggebühr fällt auch für Mieten zwischen

Innenstadt und Flughafen innerhalb eines

Stadtgebiets an, wie z.B. in San Francisco oder

New York City.

Mietbedingungen

Alle Einweggebühren sind vor Ort zu zahlen

(zuzüglich Steuern des jeweiligen Bundesstaates

oder Provinz)

Die angegebenen Kosten für Einwegmieten

können sich ohne Vorankündigung im Laufe

der Saison ändern.

Fahrgebiete/Restriktionen:

Alle in Kanada angemieteten Fahrzeuge, außer

12- oder 15-sitzer Vans, dürfen in die USA

fahren, müssen aber wieder in Kanada zurückgegeben

werden. Alle Fahrzeuge müssen im

Anmietland zurückgegeben werden. Aus nahmen

sind grundsätzlich nur auf Anfrage möglich

(siehe Einwegmieten). Fahrten nach Mexiko sind

nicht gestattet.

In den USA angemietete Fahrzeuge dürfen in

jedem Staat der USA gefahren und mit Fähren

transportiert werden. Alle Fahrzeuge müssen

im Anmietland zurückgegeben werden. Ausnahmen

sind grundsätzlich nur auf Anfrage

mög lich (siehe Einwegmieten). Fahrten nach

Mexiko sind nicht gestattet. Ausnahme: Bei

Fahrzeuganmietungen in Kalifornien, Arizona,

New Mexico und Texas sowie vorheriger Ge nehmi

gung darf nach Mexiko gefahren werden. Es

ent stehen Zusatzkosten zwischen USD 38 und

48 pro Kalendertag.

Alle in den USA angemieteten Fahrzeuge,

außer 12- oder 15-sitzer Vans, dürfen nach Kana

da fahren, müssen aber wieder in den USA

zurück gegeben werden (Ausnahmen siehe Einweg

tabelle). Kanadische Staatsbürger dürfen

ein in den USA angemietetes Fahrzeug nicht

nach Kanada fahren. In Kanada angemietete

Fahrzeuge dürfen in die USA gefahren werden.

Das Fahren auf unbefestigten, nicht geteerten

Straßen ist generell verboten und führt zum

Verlust des Versicherungsschutzes. In Alaska

zählen dazu auch folgende Highways: Dalton,

Steese, Dempster, Elliott, Denali and Taylor.

Bei Nichteinhaltung dieser Regelung ist der

Mieter für alle entstandenen Schäden und evtl.

Abschleppkosten verantwortlich und sämtlicher

Versicherungsschutz erlischt

Mindestalter von Mieter, Fahrer bzw. Zusatzfahrer:

Kanada:

In allen Provinzen und Bundesstaaten Kanadas:

20 Jahre (junge Fahrer zwischen 20 - 24 Jahren

zahlen eine zusätzliche Gebühr von CAD 25

pro Tag, es sei denn, diese ist im Tarif bereits

gebucht und bezahlt)

USA:

Alle anderen Provinzen und Bundes staaten:

20 Jahre

In den Bundesstaaten New York und Michigan:

18 Jahre (junge Fahrer zwischen 20 - 24 Jahren

zahlen eine zusätzliche Gebühr von zwischen

USD 29 und 35 pro Tag, es sei denn, diese ist

im Tarif bereits gebucht und bezahlt)

Zusatzgebühren für junge Fahrer in den USA

(vor Ort zu zahlen):

Zwischen 18 - 19 Jahre:

Bundesstaat New York:

USD 52 pro Tag (Kategorien: A, B, C, D, F

Michigan:

USD 52 pro Tag (Kategorien: A, B, C, D, F

Zwischen 20 - 24 Jahre:

Bundesstaaten New York und New Jersey:

USD 35 pro Tag (Kategorien: A, B, C, D, F);

USD 45 pro Tag (alle anderen Kategorien)

Alle anderen Provinzen und Bundesstaaten:

USD 29 pro Tag (alle Kategorien)

Zusatzfahrer:

Zusatzfahrer müssen bei Fahrzeugabholung im

Mietvertrag vermerkt werden und bei An mietung

persönlich ihren Führerschein vorzei gen.

Sofern nicht bereits im vorgebuchten Leistungspaket

inkludiert, ist für jeden zusätz lichen

Fahrer mit einem Mindestalter von 25 Jahren

eine Gebühr von CAD/USD 13,50 pro Tag, maximal

CAD 189 oder USD 189 pro Miete zu entrichten

(entfällt bei Anmietungen in Kalifornien;

im Staat New York USD 3 pro Tag, maximal

USD 189 pro Miete; im Staat Nevada USD 12,22

pro Tag, maximal USD 189 pro Miete ). Für

Fah rer im Alter von 20-24 Jahren ist eine Zusatz

gebühr von CAD 29 bzw. zwischen USD 29

und 35 pro Tag zu entrichten (analog der Zusatzgebühren

für junge Fahrer). Für Fahrer von

18 bis 20 Jahren beträgt die Zusatzgebühr USD

52 pro Tag in New York State bzw. USD 52 pro

Tag in Michigan.

Mietdauer:

Min. 2 Tage, max. 62 Tage. Fahrzeugmieten

über 62 Tage sind grundsätzlich auf Anfrage.

Versicherungen:

Vollkaskoversicherung (Loss Damage Waiver

- LDW):

Bei Mieten in den USA ist die Versicherung

„Loss Damage Waiver“ (LDW) im Mietpreis

inkludiert. Diese Versicherung enthebt den

Mieter und zusätzlich angemeldete Fahrer der

Verantwortung für den Verlust oder Schäden am

eigenen Fahrzeug, jedoch nicht für sich darin

befindliche Gegenstände. Für Mieten innerhalb

der USA trägt der Mieter keinen Selbstbehalt

im Schadensfall. Die LDW unterliegt den Mietbe

dingungen von Hertz und der Mieter haftet

in voller Höhe für Schäden am Fahrzeug, wenn

die Mietbedingungen nicht eingehalten wurden,

der Schaden durch grobe Fahrlässigkeit

oder Vorsatz verursacht wurde, bei Schäden

an Ölwanne oder Unterboden, für Kosten für

Privatgegenstände, die bei einem Unfall beschädigt

oder aus dem Auto gestohlen wurden

oder wenn unter dem Einfluss von Drogen

oder Alkohol oder auf unerlaubten Straßen

gefahren wurde. Ausgenommen sind weiterhin

Folgekosten, z.B. für Hotels, Telefon oder

Abschleppen und Verlust oder Beschädigung

des Autoschlüssels.

In Kanada beträgt die Selbstbeteiligung

CAD 500, die vor Ort als Sicherheitskaution per

Kreditkarte zu hinterlegen ist.

Bei Boomerang Reisen ist bereits für alle

Miet wagenbuchungen mit Hertz eine Zusatz

haft pflicht-Versicherung der Allianz mit

einer Deckungssumme von EUR 2.000.000 je

Schadensereignis im Preis enthalten. Diese

Versicherung haftet, sofern die Haft pflichtsummen

der im Ausland für das Mietfahrzeug

abgeschlossenen Haftpflicht-Versicherung zur

Deckung des Personen- und Sachschadens aus

einem von der versicherten Person verursachten

Unfall nicht ausreichen.

Maßgeblich für Ihr Mietverhältnis sind die

von Ihnen vor Ort unterschriebenen Original-

Mietbedingungen des Anbieters. Weitere

Informationen finden Sie in unseren aktuellen

Mietbedingungen unter https://boomerangreisen.de/mietbedingungen.

Vorbehaltlich Änderungen

Stand der Informationen: Oktober 2019

41


Fragen & Antworten Camper

Die häufigsten Fragen bei der Anmietung eines Fahrzeuges

42

Mein Fahrzeug

Wie sind die Camper ausgestattet?

Die benötigte Camperausstattung

besteht im Allgemeinen aus Küchenutensilien

(Ess-/Kochgeschirr wie Töpfe,

Pfannen, Wasserkessel, Sieb, Schüsseln,

Küchenmesser, Dosenöffner, Teller,

Tassen, Becher und Besteck), Schlafutensilien

(Bettwäsche wie Schlafsack

oder Bettdecke, Bettlaken, Kopfkissen

und Handtuch) sowie Taschenlampe,

Eimer, Kehrbesen, Streichhölzer und

Geschirrtuch. Diese Ausstattung ist jedoch

bei den Fahrzeuganbietern in der

Regel nicht im Standardpreis enthalten

und es werden zusätzliche Gebühren

berechnet. Meistens werden von den

jeweiligen Fahrzeuganbietern Pakete

angeboten, die diese Ausstattung bereits

enthalten. Weitere Informationen

finden Sie auf den Fahrzeuganbieterseiten

in diesem Katalog. Die Anmietung

der Campingausstattung ist nicht

zwingend vorgeschrieben, aber nur

sehr wenige Reisende belasten ihr

Urlaubs gepäck mit Campingutensilien.

Die Ausstattung wird bei Fahrzeugabgabe

wieder an den Vermieter

zurückgegeben.

Verfügen die Camper über einen

Strom anschluss?

Manche Fahrzeuge sind mit einem

Generator ausgestattet. Dieser ist

fest im Fahrzeug installiert und versorgt

das Fahrzeug mit 110 V, wenn

es nicht extern an Strom angeschlossen

ist. Die Benutzung wird vor Ort

angemeldet und abgerechnet. Der

Generator wird mit Benzin betrieben

und verbraucht ca. 1 Gallone/Stunde.

Des Weiteren verfügen die Camper

über eine Stromversorgung von 12 V

ohne Stromanschluss bzw. von 110 V

mit anderem externen Stromanschluss.

Bitte überprüfen Sie vor Abreise, ob

Ihre Elektrogeräte mit einer Spannung

von 110 V betrieben werden können.

Moderne Geräte wie Mobiltelefone,

Laptops oder Fotoapparate können

oftmals in Nordamerika verwendet

werden, jedoch benötigen Sie für die

Steckdosen einen Adapter.

Wo kann ich meine Wassertanks auffüllen

und mein Schmutzwasser entsorgen?

Campingplätze verfügen in der Regel

über sogenannte Full Hook-ups.

So werden die Anschlüsse für Frischwasser,

Abwasser und Strom auf

Campingplätzen bezeichnet. Wenn

Campingplätze keine Full Hook-up

Stellplätze anbieten, ist in der Regel

eine Ver- und Entsorgung über eine

sogenannte Dump-Station gewährleistet,

an der kostenlos oder gegen eine

geringe Gebühr Trinkwasser aufgefüllt

und Abwasser entsorgt werden kann.

Unterscheidet sich die Ausstattung

der Camper während der Wintersaison?

Von November bis April werden die

Fahrzeuge in Kanada „winterfest“ gemacht

(genaue Zeit kann variieren, je

nach Wetterbedingungen und Region).

Dazu gehört, dass alle Wassertanks

und -leitungen geleert werden. Das

heißt, dass sich weder im Frischwassertank,

im Heißwasseraufbereiter, in

der Dusche oder in den Abwassertanks

noch in den dazugehörigen Leitungen

Wasser befindet und auch während

der Mietdauer kein Wasser zugefügt/

aufgefüllt werden darf. Damit ist während

der gesamten Zeit kein Wasser

im Wohnmobil verfügbar.

Fahrzeugannahme

Wie läuft die Fahrzeugannahme ab?

Die Öffnungszeiten der Mietstationen

und die Zeiten, wann eine Fahrzeugübernahme

möglich ist, finden Sie in

unseren Mietbedingungen des jeweiligen

Anbieters unter https://boomerang-reisen.de/mietbedingungen.

Die

Übernahme von Wohnmobilen ist am

Ankunftstag nicht gestattet. Am Tag

der Fahrzeugübernahme bzw. am Vortag

setzen Sie sich bitte telefonisch mit

dem Vermieter in Verbindung, um die

Übernahme bzw. bei Buchung eines

Transfers die Abholzeit zu vereinbaren

(genaue Informationen hierzu bekommen

Sie mit Ihren Reiseunterlagen).

Bitte kommen Sie nicht unangemeldet

an die Vermietstation. Lassen Sie sich

Zeit bei der Fahrzeugübernahme, überprüfen

Sie die Vollständigkeit der Fahrzeugausstattung

und das Fahrzeug

auf eventuelle äußere Schäden und

lesen Sie sich den Mietvertrag genau

durch. Wir empfehlen Ihnen mit leicht

verstaubarem Gepäck zu reisen (keine

Hartschalenkoffer). Die Formalitäten

und die Einweisung (in manchen Fällen

auch durch ein Video) können bis

zu zwei Stunden in Anspruch nehmen.

Planen Sie deshalb für diesen Tag keine

lange Fahrstrecke.

Was passiert, wenn der gebuchte

Fahrzeugtyp nicht mehr verfügbar ist?

Falls der gebuchte Fahrzeugtyp nicht

zur Verfügung steht, behalten sich die

Vermieter vor, ein gleich- oder höherwertiges

Modell ohne Aufpreis bereitzustellen.

Eventuelle Mehrkosten durch

einen höheren Treibstoffverbrauch gehen

zu Lasten des Mieters.

Gibt es die Möglichkeit vor Ort weitere

Zusatzversicherungen abzuschließen?

Falls Sie den Selbstbehalt für Ihre Fahrzeuganmietung

komplett ausschließen

wollen, können Sie gegen geringen

Aufpreis eine zusätzliche Selbstbehalt-

Ausschluss-Versicherung abschließen.

Ebenso empfehlen wir aufgrund der

extrem hohen Kosten, die in Nordamerika

im Falle eines Unfalls entstehen

können, eine Zusatzhaftpflichtversicherung.

Fragen Sie Ihren Spezialisten bei

Boomerang Reisen.

Sind Einwegmieten erlaubt?

Einwegmieten (= Fahrzeugübernahme

am Ort „A“ und Rückgabe am Ort „B“)

sind auf Anfrage und gegen Gebühr

(zahlbar vor Ort) zwischen den Stationen

eines Anbieters innerhalb eines Landes

erlaubt. Einwegmieten zwischen den

USA und Kanada sind nicht gestattet.

Die Gebühren entnehmen Sie bitte

den Seiten des jeweiligen Wohnmobilvermieters.


Camper Fragen & Antworten

Muss für das Fahrzeug eine Kaution

hinterlegt werden?

Bei der Fahrzeugübernahme ist eine

Kaution per Kreditkarte, in Ausnahmefällen

auch in bar zu hinterlegen. Bitte

beachten Sie, dass bei Hinterlegung

mit Kreditkarte die Kaution in der Regel

von Ihrem Konto abgebucht wird.

Bedingt durch Kursschwankungen

zwischen dem Tag der Anmietung und

dem Abgabetag kann sich eine Betragsdifferenz

zu Lasten des Mieters

ergeben. Weitere Informationen finden

Sie in den jeweiligen Mietbedingungen.

Welche Gebühren können bei Fahrzeugannahme

noch anfallen?

Zusätzlich zu den Gebühren, die Sie für

vor Ort gebuchte Zusatzversicherungen

oder Zusatzausrüstung zahlen, fällt

hierbei eine sogenannte Sales Tax an.

Ähnlich unserer Mehrwertsteuer gibt es

in den US-Bundesstaaten und in den

Provinzen Kanadas eine Sales Tax in

unterschiedlicher Höhe. Diese variiert

je nach Bundesstaat und Provinz zwischen

2 % und 15 % (Stand: Oktober

2019). Die auf die Wohnmobilmiete

anfallenden Steuern sind bereits im

Reisepreis enthalten. Auf alle vor Ort

zu zahlenden Zusatzleistungen werden

diese Steuern jedoch berechnet.

Autofahren in Nordamerika

Welche Verkehrsregeln sind zu beachten?

Bitte beachten Sie, wenn die Blinkanlage

eines haltenden Schulbusses

eingeschaltet ist, dass dieser in beiden

Fahrtrichtungen nicht überholt werden

darf. Fußgänger haben absoluten Vorrang.

Die Geschwindigkeitsbeschränkung

liegt in den USA bei 55 mph bis

teilweise 70 mph auf den Highways,

in Kanada bei 70 km/h bis teilweise

100 km/h auf den Highways. Die Einhaltung

der Geschwindigkeitsbegrenzung

wird streng kontrolliert. Bitte machen

Sie sich mit den geltenden Verkehrsregeln

vertraut.

Wie hoch ist der Benzin- bzw. Dieselverbrauch?

Der durchschnittliche Benzin-/Dieselverbrauch

liegt bei ca. 14 l - 20 l pro 100 km

für einen Van und zwischen 24 l - 35 l

pro 100 km für ein Wohnmobil, je

nach Größe des Fahrzeuges, Straßenbeschaffenheit

und Fahrweise. Auch

der Generator wird mit Benzin betrieben

und erhöht den Verbrauch

zusätzlich. Aber keine Angst, die

Benzinkosten liegen in Kanada und

den USA immer noch deutlich unter

denen von Deutschland bzw. Österreich.

Aktuelle Treibstoffpreise können Sie auf

der Internetseite www.gasbuddy.com

entnehmen.

Wie lange sollte eine Fahretappe pro

Woche sein?

Wir empfehlen Ihnen pro Woche zwischen

1.400 - 1.800 km einzuplanen

(ca. 900 - 1.100 Meilen). So bleibt noch

genug Zeit, die Fahrt zu unterbrechen

und die Natur und die Sehenswürdigkeiten

zu genießen. Die zu „verfahrenden“

Kilometer/Meilen sollten auf alle

Fälle im Voraus gebucht werden – das

kommt in der Regel günstiger als die

Abrechnung vor Ort mit dem Wohnmobilvermieter.

Mit welchen Nebenkosten muss man

vor Ort rechnen?

Nebenkosten wie Benzin-/Dieselkosten,

Propangas, Campingplatzgebühren,

Nationalparkgebühren, Straßenbenutzungsgebühren

und Fähren sind nicht

im Reisepreis eingeschlossen. Dazu

zählen auch ggf. vor Ort anfallende

Kosten wie die Gebühren für die Campingausstattung

und Einwegmieten,

Kindersitze und die Endreinigung bei

starker Verschmutzung. Auf alle vor Ort

zu zahlenden Zusatzleistungen fällt die

jeweilige Steuer (Sales Tax) an.

Campen

Wie viel kostet ein Stellplatz auf einem

Campingplatz?

In Kanada und in den USA gibt es ein

flächendeckendes Angebot an Campingplätzen,

von einfach bis komfortabel.

Die staatlichen Campgrounds

sind sehr großzügig angelegt, die einzelnen

Stellflächen weit voneinander

entfernt und meistens durch Büsche

abgeschirmt. Ein eigener Picknicktisch

mit Bänken ist oftmals ebenso vorhanden

wie eine Feuerstelle. Die sanitären

Einrichtungen werden in der Regel

sehr sauber gehalten, sind aber nicht

mit besonderem Luxus ausgestattet.

Dafür sind die staatlichen Plätze mit

ca. USD 10 - 25 bzw. ca. CAD 15 pro

Nacht/Fahrzeug preiswerter als die

privaten, die über allerlei Annehmlichkeiten

verfügen wie z.B. Waschmaschinen,

Anschlussstellen für Frischwasser,

Strom und Abwasser („Full

Hook-up“) oder auch Aufenthalts-/

Fernsehräume. Die Kosten hierfür

liegen bei USD 25 - 50 bzw. CAD 15 - 35

pro Nacht und Fahrzeug. Eine große

private Kette ist KOA. Den KOA

Campground Guide und die KOA

Value-Card (10 % Ermäßigung auf den

Grundpreis der Übernachtungs kosten)

erhalten Sie von Cruise America

vor Ort bei Übernahme. In den viel

besuchten Nationalparks sind Reservierungen

für Stellplätze während der

Hauptreisezeit empfehlenswert. Eine

Übersicht von Campingplätzen finden

Sie auch im Internet unter folgenden

Links:

USA:

private Campingplätze:

www.koa.com

www.campusa.com

Nationalparks:

www.nps.gov

Kanada:

private Campingplätze:

www.koa.com

www.campcanada.com

www.camping-canada.com

Nationalparks:

www.pc.gc.ca

Beispiel Küchenausstattung Cruise America Beispiel Campingausstattung Cruise America Elektrik Wasser Abwasser

43


Alaska & Yukon Camper

GoNorth

GoNorth ist der Spezialist unter den Fahrzeugvermietern in Alaska

sowie im Yukon. Als einziger Vermieter bietet GoNorth Einwegmieten

zwischen den Stationen in Anchorage, Fairbanks, Whitehorse

und Seattle für Wohnmobile und Allradfahrzeuge an. Speziell die

Wohnmobile des Typs Truck Camper eignen sich ideal, um die zahlreichen

Panoramarouten im Norden des Kontinents zu erkunden.

Eine Besonderheit ist, dass die Fahrzeuge keinen Routenbeschränkungen

unterliegen, sodass Sie alle öffentlichen Straßen einschließlich

Schotter straßen („gravel roads“) befahren dürfen.

ALASKA

ANCHORAGE

FAIRBANKS

Yukon

WHITEHORSE

KANADA

T

Frühbucherermäßigung:

20 % Ermäßigung auf alle Fahrzeugkategorien bei Buchung bis zum

31.12.2019

SEATTLE

USA

T

Langzeitermäßigungen:

··

ab 21 Mietnächten erhalten Sie 10 % Rabatt auf die Standardpreise

··

ab 31 Mietnächten erhalten Sie 15 % Rabatt auf die Standardpreise

··

ab 41 Mietnächten erhalten Sie 20 % Rabatt auf die Standardpreise

··

5 % Rabatt für Wiederholer bei Anmietungen von mehr als 21

Nächten in den letzten drei Jahren

Alle Specials können miteinander kombiniert werden.

T

Seattle Special:

··

Bei Fahrzeugannahme in Seattle und Abgabe in einem anderen

Depot entfällt die Einweggebühr in Höhe von USD 550. Gültig für

Fahrzeugübernahmen bis 01.06.20 und mindestens 14 Mietnächten.

··

Bei Fahrzeugannahme in einem anderen Depot und Abgabe in

Seattle entfällt die Einweggebühr in Höhe von USD 550. Gültig für

Fahrzeugübernahmen ab 05.09.20 und mindestens 14 Mietnächten.

··

50 % Ermäßigung bei Annahme und Abgabe in Seattle ganzjährig

für alle Fahrzeugkategorien.

4x4 Truck Camper Gold Code: MC1301064 / MC1301065 / MC1301066 / MC1301067 2x 1x

Der Truck Camper ist mit seiner kompakten Einrichtung ideal für eine Reise zu

zweit und genau das Richtige, wenn man nicht auf etwas Komfort verzichten

möchte.

Fahrzeugdaten:

6,2 l Benzin- oder Dieselmotor, 132 l

Tankinhalt (Verbrauch: ca. 20 l/100km),

Automatik, Servolenkung, Energieversorgung

12 V/110 V, Klimaanlage/Heizung

in der Fahrerkabine, fünf Sicherheitsgurte,

Vierradantrieb, Tempomat,

Länge: bis 7.50 m, Breite: ca. 2,18,

Höhe: ca. 3,65 m, Fahrzeuginnenhöhe:

ca. 1,93 m

Camperausstattung:

Doppelbett im Alkoven (ca. 2,03 m x

1,52 m), Einzelbett (ca. 1,83 m x 0,90 m),

Gasherd, Kühlschrank (170 l) mit Gefrierfach

(15 l), Spülbecken, Wassertank,

(190 l), Grauwassertank, (117 l),

Abwassertank (117 l), Dusche, chem.

Toilette, kein Durchgang zur Fahrerkabine,

Radio/CD-Spieler, Gasflasche

(2 x 17 l)

44

Die abgebildeten Fahrzeuge sind Beispiele. Die Angaben zu den Fahrzeugdaten und der Camperausstattung können je nach Modell abweichen. Bei den Personenangaben handelt es sich um Empfehlungen.


Camper Alaska & Yukon

GoNorth

Motorhome 19 ft Gold Code: MC1301068 / MC1301069 / MC1301070 / MC1301071 2x 2x

Dieses Fahrzeug bietet durch seine familienfreundliche und kompakte Einrichtung

eine angenehme Möglichkeit durch die idyllischen Landschaften der

USA und Kanadas zu fahren.

Fahrzeugdaten:

V8 Benzinmotor, 151 l Tankinhalt (Verbrauch:

ca. 30 l/100 km), Automatik, Servolenkung,

Energieversorgung 12 V/

110 V, Klimaanlage/Heizung in der

Fahrer kabine und im Wohnbereich,

vier Sicherheitsgurte, Tempomat,

Generator

Länge: bis 6,70 cm, Breite: ca. 2,70 m,

Höhe: ca. 3,30 m, Fahrzeuginnenhöhe:

ca. 2,11 m

Camperausstattung:

Zwei Doppelbetten (ca. 2,41 m x 1,44 m,

ca. 2.03 x 1,39 m), Gasherd, Mikrowelle,

Spülbecken, Kühlschrank (189 l) mit

Gefrierfach (15 l), Wassertank (190 l),

Grauwassertank (75 l), Abwassertank

(75 l), Dusche, chem. Toilette, Radio/

CD-Spieler, Gasflasche (32 l)

Motorhome 22/24 ft Gold Code: MC1301072 / MC1301073 / MC1301074 / MC1301075 2x 2x

Das Fahrzeug garantiert durch seine praktische Ausstattung ausreichend Platz

für zwei bis vier Personen.

Fahrzeugdaten:

V10 Benzinmotor, 208 l Tankinhalt

(Verbrauch: ca. 24-30 l/100 km), Automatik,

Servolenkung, Energieversorgung

12 V/110 V, Klimaanlage/Heizung

in der Fahrerkabine und im Wohnbereich,

vier Sicherheitsgurte, Tempomat,

Generator

Länge: ca. 7,98 m, Breite: ca. 2,70 m,

Höhe: ca. 3,30 m, Fahrzeuginnenhöhe:

ca. 2,11 m

Camperausstattung:

Drei Doppelbetten (ca. 2,40 m x 1,45 m,

ca. 2,00 m x 1,40 m, ca. 1,80 m x 1,20 m),

Gasherd, Mikrowelle, Spülbecken,

Kühlschrank (189 l) mit Gefrierfach (15 l),

Wassertank (190 l), Grauwassertank

(105 l), Abwassertank 83 l),Dusche,

chem. Toilette, Radio/CD-Spieler,

Gasflasche (87 l)

Die abgebildeten Fahrzeuge sind Beispiele. Die Angaben zu den Fahrzeugdaten und der Camperausstattung können je nach Modell abweichen. Bei den Personenangaben handelt es sich um Empfehlungen.

45


Alaska & Yukon Camper

GoNorth

Mit CDW Versicherung

Eingeschlossene Leistungen:

··

Haftpflichtversicherung über USD 1 Mio. für Personen- und Sachschäden, VIP

Cover mit USD 750 Selbstbeteiligung (Ausnahmen siehe http://mietbedingungen.

boomerang-reisen.de)

··

Gebühren für zusätzliche Fahrer

··

Taxikosten für den Transfer vom Flughafen oder Stadthotel bis zum Fahrzeugdepot

ab 14 Miettagen bis zu einem Betrag von USD 25 pro Strecke und Nutzung des

Online-Check In (wird gegen Quittung rückerstattet)

··

Örtliche Steuern auf die im Mietpreis eingeschlossenen Leistungen

··

Einweisung in das Wohnmobil

··

Fahrzeugkategorie „Gold“ (Baujahr 2018 oder neuer)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

··

Kraftstoff

··

Kaution in Höhe von USD 750 (wird von der Kreditkarte abgebucht)

··

Gefahrene Kilometer (Meilenpakete gegen Aufpreis im Voraus buchbar)

··

Preparation Fee (CHF 124-143, je nach Anmietstation, beinhaltet gefüllten Gastank,

gefüllten Wassertank, Toilettenchemikalien)

··

Convenience Kit für Truck Camper und Motorhomes (je nach Anmietstation

CHF 124-143 für die 1. Person, jede weitere erhält 50 % Ermäßigung, beinhaltet

Koch- u. Essgeschirr, Besteck, Bettzeug, Handtücher, Campingstühle etc.)

··

Einweggebühr (USD 550)

··

Örtliche Steuern für alle vor Ort zu leistenden Zahlungen (zwischen 3 % und 18,2 %)

··

Zusatzausrüstung

··

Reinigungsgebühr bei Rückgabe nicht gereinigter Fahrzeuge (zw. USD 42,50 und

USD 235 für Innenreinigung, zw. USD 25 und USD 75 für Außenreinigung)

··

Bearbeitungsgebühr in Höhe von USD 20 für Bußgeldbescheide

··

Feiertagszuschläge

* Vorbehaltlich Änderungen

Leistungen*

GoNorth Preise für Zusatzleistungen in CHF

Code

Aufpreis 100 Meilen/Nacht (Wohnmobile) MC1301147 70

Aufpreis 100 Meilen/Nacht (SUV) MA1325132 50

Aufpreis unbegrenzte Freimeilen Truck Camper/Motorhomes MC1301214 215

Aufpreis unbegrenzte Freimeilen Truck SUV MA1325180 151

Fahrzeugausstattung MC1301150 144

Campingausstattung (erste Person) MC1301126 172

Campingausstattung (zusätzliche Person) MC1301129 86

T

Preis

Hinweis:

GoNorth bietet auch 4x4 SUV (5 Passenger/7 Passenger) ab allen

Stationen auf Anfrage an! Weitere Informationen erhalten Sie bei

Ihrem Spezialisten von Boomerang Reisen.

Auszug aus den GoNorth

Mietbedingungen

Gültig vom 01. Januar 2020 bis 31. Dezember

2020

Einwegmieten:

Einwegmieten sind zwischen allen Sta tio nen

und unter Berücksichtigung der Min destmietdauer

von 7 Nächten für Camper und

Wohn mobile und 4 Nächten für SUVs/Trucks

gegen eine Gebühr von USD 550 möglich.

Fahrgebiete/Restriktionen:

Alle Fahrzeuge dürfen auf öffentlichen und/

oder nummerierten Highways gefahren werden,

auch auf unbefestigten Straßen. Einzige

Ausnahme ist die Petersville Road in Alaska,

die nach 10 Meilen für Motorhomes nicht mehr

erlaubt ist.

Für folgende Strecken empfehlen wir die Anmie

tung eines Truck Campers:

USA/Alaska: Denali Highway, Dalton Highway,

Hatcher-Pass Road, Petersville Road, Elliot

Highway, Steese Highway, Taylor Highway

Canada: Dempster Highway, Canol Road,

Cassiar Highway, alle Straßen im Northwest

Territory

SUVs, Trucks und Truck Camper dürfen ohne

Zusatzkosten auf nicht befestigten öffentlichen

und/oder nummerierten Straßen

gefahren werden. Für Motorhomes erhebt

GoNorth auf unbefestigten Straßen wie z.B.

Dempster Highway, Dalton Highway, Denali

Highway, McCarthy Road, Elliott Highway,

Steese Highway, Taylor Highway (Top of the

World), Hatcher Pass eine Zusatzgebühr von

USD 0,25/Meile

Der Vermieter behält sich vor, Fahrtstrecken

infolge ungünstiger Wetterbedingungen auch

kurzfristig auszuschließen.

Alle Fahrzeuge sind Nichtraucherfahrzeuge.

Alle Fahrzeuge sind mit einem GPS-Tracking-

System ausgerüstet, das die gefahrene Route

speichert.

Mindestmietdauer:

4 Nächte (SUVs/Trucks) bzw. 7 Nächte

(Camper/Wohnmobile)

Versicherungen:

Bei Buchung eines Fahrzeuges ist eine Haft -

pflicht versicherung (CDW) eingeschlossen,

die den Mieter und autorisierte Fah rer (im

Mietvertrag eingetragen) gegen über Ansprüchen

Dritter bei Sach- und Personen schäden

bis zu USD 1 Mio. versichert. Für Schäden

am eigenen Fahrzeug ist grundsätz lich der

Mieter verantwortlich, einschließlich Diebstahl

oder Vandalismus. Die Selbstbeteiligung pro

Schaden/Unfall beträgt USD 2.000. Schäden

an Windschutzscheibe und Reifen sind mit

der CDW nicht abgedeckt. In unseren Preisen

ist eine Zusatz-Haftpflichtversicherung

(VIP-Cover) enthalten, die die Selbst betei ligung

pro Schaden/Unfall auf USD 750 reduziert.

Schäden an Windschutzscheibe und

Reifen sind mit der VIP Cover abgedeckt.

Mietbedingungen

Ausnahmen:

Nicht versichert sind:

- Schäden und Verlust an/von persönlichem

Eigentum

- Schäden an Windschutzscheibe und Reifen

(außer bei Abschluss der VIP Cover)

- Schäden durch falsches Betanken des

Fahr zeuges (gilt für alle Tanks - Benzin und

Wasser)

- Missachtung der Warnleuchten

- Schäden durch unsachgemäße Bedienung

und nicht nachgefüllte Flüssigkeiten

- Missachtung der Vermittlungsbedingungen

und Mietkonditionen

- Fahren ohne Führerschein oder Fahren des

Fahrzeugs von Personen unter 25 Jahren

- Schäden, die durch grob fahrlässiges Handeln,

gesetzeswidrigen Gebrauch oder Vorsatz

verursacht wurden

- Schäden in Folge von Abschleppen

- Das Fahren unter Einfluss von Drogen, Al ko hol

oder bewusstseinsverändernden Medi kamen

ten

- Das Befahren von Forst- und anderen nicht

öffentlichen Straßen

- Benutzung durch einen nicht autorisierten

Fahrer

- Selbstverschuldete Unfälle (Fahrzeugersatz

wird bei selbstverschuldeten Unfällen nicht

garantiert)

- Verlorene oder beschädigte Fahrzeugschlüssel

- Schäden an Inneneinrichtung oder Sonnensegel

- Folgekosten (z.B. für Hotels, Telefon- oder

Abschleppkosten)

- Frostschäden

- Schäden, die durch Überschreiten der

ma xi malen Personenzahl (entspricht der

Zahl der Sicherheitsgurte) und/oder der

Maximalbeladung entstanden sind

- Diebstahl des Fahrzeugs durch unbeaufsichtigtes

Abstellen in den Stadtgebieten von

Montreal oder Ottawa

- Ungemeldete Schäden (unverzügliche Meldung)

Alle Schäden und Unfälle sind GoNorth mitzuteilen

und ein Polizeibericht (empfehlenswert)

muss unverzüglich erfolgen, sonst erlischt jeglicher

Versicherungsschutz.

Maßgeblich für Ihr Mietverhältnis sind die

von Ihnen vor Ort unterschriebenen Original-

Mietbedingungen des Anbieters. Weitere

Informationen finden Sie in unseren aktuellen

Mietbedingungen unter https://boomerangreisen.de/mietbedingungen.

Vorbehaltlich Änderungen

Stand der Informationen: Oktober 2019

GoNorth Preise pro Nacht in CHF

4x4 Trucker Camper Gold Motorhome 19 ft Gold Motorhome 22/24 ft Gold

Anzahl der Nächte 7-20 21-30 31-40 ab 41 7-20 21-30 31-40 ab 41 7-20 21-30 31-40 ab 41

Anchorage MC1301064 MC1301068 MC1301072

01.04.20 - 14.06.20 158 148 143 138 165 154 149 144 171 160 154 148

15.06.20 - 04.09.20 238 220 211 202 235 218 209 200 240 222 213 204

05.09.20 - 31.12.20 217 201 193 185 202 188 181 174 213 197 189 182

Fairbanks MC1301065 MC1301069 MC1301073

01.04.20 - 14.06.20 147 138 133 128 154 144 139 134 159 148 143 138

15.06.20 - 04.09.20 221 205 197 188 219 202 194 186 223 206 198 189

05.09.20 - 31.12.20 201 187 180 172 188 175 168 162 197 183 176 169

Whitehorse MC1301066 MC1301070 MC1301074

01.04.20 - 14.06.20 150 140 136 131 156 146 141 136 162 151 146 141

15.06.20 - 04.09.20 226 209 200 192 223 202 198 190 227 210 201 193

05.09.20 - 31.12.20 205 190 183 175 192 178 171 165 201 187 179 172

Seattle

(Preise nicht gültig für Einwegmieten) MC1301067 MC1301071 MC1301075

01.04.20 - 14.06.20 115 110 101 98 119 113 104 101 122 116 106 103

15.06.20 - 04.09.20 158 148 135 130 156 147 134 129 159 149 135 131

05.09.20 - 31.12.20 146 138 126 122 139 131 120 116 144 136 124 120

46


Yukon, Haines Road © Holger Bergold

47


Kanada Camper

Fraserway

Ein Top-Partner mit 50 Jahren Erfahrung im Wohnmobilgeschäft

sowie hohem Qualitäts- und Service-Niveau. Die Fahrzeugflotte umfasst

mehr als 1.400 Fahrzeuge, die meisten aus eigener Produktion,

welche regelmäßig erneuert werden. Fraserway bietet eine breite

Palette von robusten Pick-ups und komfortablen Motorhomes mit

und ohne Slide-out an.

ALASKA

GRÖNLAND

YUKON

WHITEHORSE

BRITISH

COLUMBIA

ALBERTA

VANCOUVER

EDMONTON

CALGARY

ONTARIO

NOVA

SCOTIA

HALIFAX

VEREINIGTE STAATEN

TORONTO

Van Conversion Code:MC1300588 | MC1300587 | MC1301394 2x

Der beliebte Camper bietet viel Platz und Komfort für zwei Personen, die auch

beim Reisen nicht auf etwas Luxus verzichten möchten. Durch eine ausfahrbare

Markise hat man die Möglichkeit sich sowohl innerhalb als auch außerhalb des

Fahrzeuges entspannt aufzuhalten.

Fahrzeugdaten:

V6 Benzinmotor, Automatik, 95 l Tank,

Tempomat, voneinander unabhängiges,

duales Batteriesystem, Generator,

Klima anlage/Heizung in der Fahrerkabine,

vier Sicherheitsgurte

Länge: 6,70 m, Breite: 2,10 m, Höhe:

3,05 m, Fahrzeuginnenhöhe: 1,95 m

Camperausstattung:

Doppelbett hinten (1,71 m x 1,20 m),

Gasherd/-ofen, Mikrowelle, Kühlschrank,

Spülbecken (Warm- und

Kaltwasser), 79 l Wassertank, 53 l Grauwassertank;

45 l Abwassertank, 22 l

Propantank, Dusche, Toilette, Markise,

keine Möglichkeit Baby- oder Kindersitze

anzubringen

48

Die abgebildeten Fahrzeuge sind Beispiele. Die Angaben zu den Fahrzeugdaten und der Camperausstattung können je nach Modell abweichen. Bei den Personenangaben handelt es sich um Empfehlungen.


Camper Kanada

Fraserway

Truck Camper TC-S Code: MC1301085 | MC1300583 | MC1301084 | MC1300584 2x 1x

Dieser Allradcamper ist ideal für Reisende, die großen Wert auf Platz, Qualität

und eine moderne Ausstattung legen. Durch ein Slide-out zur Vergrößerung

des Wohnraums ist der Camper nicht nur bei Outdoor-Enthusiasten beliebt.

Fahrzeugdaten:

V8 Dieselmotor, Automatik, Allradantrieb,

98 l - 128 l Tank, Tempomat,

voneinander unabhängiges, duales

Batteriesystem, Klimaanlage/Heizung

in der Fahrerkabine, fünf Sicherheitsgurte

Länge: 7,24 m - 7,57 m, Breite: 2,50 m,

Höhe: 3,89 m, Fahrzeuginnenhöhe:

1,97 m

Camperausstattung:

Doppelbett im Alkoven (1,96 m x 1,50 m),

Doppelbett Dinette (1,67 m x 1,06 m),

Gasherd/-ofen, Kühlschrank, Spülbecken

(Warm- und Kaltwasser), 142 l

Wassertank, 115-136 l Grauwassertank;

68-106 l Abwassertank, 32 l Propantank,

Dusche, Toilette, Markise, Slideout

zur Vergrößerung des Wohnraums,

Möglichkeit, Baby- oder Kindersitze

anzubringen

Motorhome C-Medium Code: MC1300594 | MC1301089 | MC1301090 | MC1301088 4x

Das Fahrzeug beinhaltet alles, was man auf einem Abenteuer durch Kanada

benötigt. Durch seine kompakte Einrichtung ist das Motorhome für bis zu

vier Personen geeignet.

Fahrzeugdaten:

V8/V10 Benzinmotor, Automatik, 140 l

Tank, Tempomat, voneinander unabhängiges,

duales Batteriesystem,

Generator, Klimaanlage/Heizung in

Fahrerkabine und Wohnbereich, fünf

Sicherheitsgurte, Rückfahrkamera

Länge: 7,21 m, Breite: 2,50 m, Höhe:

3,40 m, Fahrzeuginnenhöhe: 2,00 m

Camperausstattung:

Doppelbett im Alkoven (2,03 m x 1,35 m),

Doppelbett Dinette (1,67 m x 1,13 m),

Doppelbett hinten (2,00 m x 1,45 m),

Herd/Konvektionsofen, Mikrowelle,

Kühlschrank, Spülbecken (Warm- und

Kaltwasser), 115 l Wassertank, 98 l

Grauwassertank; 85 l Abwassertank, 87 l

Propantank, Dusche, Toilette, Markise,

Möglichkeit, Baby- oder Kindersitze

anzubringen

Die abgebildeten Fahrzeuge sind Beispiele. Die Angaben zu den Fahrzeugdaten und der Camperausstattung können je nach Modell abweichen. Bei den Personenangaben handelt es sich um Empfehlungen.

49


Kanada Camper

Fraserway

Motorhome C-Xlarge Code: MC1300600 | MC1300599 | MC1301092 4x 2x

Dieser geräumige Camper punktet mit seiner besonders komfortablen Ausstattung,

die alles mit sich bringt, was man auf einer Reise mit einer Gruppe

oder einer Familie benötigt. Durch den starken Motor ist das Fahrzeug zudem

sehr angenehm zu fahren.

Fahrzeugdaten:

V10 Benzinmotor, Automatik, 205 l

Tank, Tempomat, voneinander unabhän

giges, duales Batteriesystem,

Ge ne rator, Klimaanlage/Heizung in

Fahre r kabine und Wohnbereich, sieben

Sicherheitsgurte, Rückfahrkamera

Länge: 9,12 m, Breite: 2,52 m, Höhe:

3,66 m, Fahrzeuginnenhöhe: 1,98 m

Camperausstattung:

Doppelbett im Alkoven (2,03 m x 1,40 m),

Doppelbett Dinette (1,70 m x 1,06 m),

Doppelbett hinten (1,90 m x 1,50 m),

Zusatzbett (1,52 m x 1,02 m), Herd/Konvektionsofen,

Mikrowelle, Kühlschrank,

Spülbecken (Warm- und Kaltwasser),

150 l Wassertank, 142 l Grauwassertank;

101 l Abwassertank, 69 l Propantank,

Dusche, Toilette, seitliche Markise,

Slide-out zur Vergrößerung des

Wohnraums, Möglichkeit Baby- oder

Kindersitze anzubringen

Die abgebildeten Fahrzeuge sind Beispiele. Die Angaben zu den Fahrzeugdaten und der Camperausstattung können je nach Modell abweichen. Bei den Personenangaben handelt es sich um Empfehlungen.

All Inclusive Pack

Leistungen*

Eingeschlossene Leistungen:

··

Haftpflichtversicherung mit CAD 5 Mio. Deckungssumme

··

CDR-Versicherung: Reduzierung des Selbstbehalts auf CAD 750 (Ausnahmen siehe

http://mietbedingungen.boomerang-reisen.de)

··

Preparation Fee (Camperausstattung): Gasflaschenfüllung, Toilettenchemikalien,

Toilettenpapier, Gummihandschuhe, Frisch- und Abwasserschlauch, einfacher

Werkzeugkoffer

··

Convenience Kit (Zusatzausrüstung): Koch- und Essgeschirr, Besteck, Dosenöffner,

Kissen, Bettzeug, Schlafsack, Hand-, Wasch- und Geschirrtücher

··

Kosten für alle Zusatzfahrer

··

Transfers ab/bis Flughafen- oder Stadthotels bis/ab Vermietstation (Ausnahmen siehe

www.boomerang-reisen.de/mietbedingungen)

··

Persönliche Fahrzeugeinweisung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

··

Kraftstoff

··

Kilometer (CAD 0,42 pro km) bzw. Kilometerpakete

··

Kaution in Höhe von CAD 750

··

Einweggebühr (zwischen CAD 600 und CAD 1.100 je nach Anmietung)

··

Gebühr bei Rückgabe nicht gesäuberter Fahrzeuge (CAD 50/Stunde) bzw. nicht geleerter

Wasser-, Grauwasser- und/oder Abwassertanks (CAD 35)

··

Gebühr bei Rückgabe eines nicht aufgefüllten Tanks (CAD 3 pro Liter)

··

Zusatzgebühr für die Mitnahme von Hunden (CAD 100), nur auf Anfrage

··

Zusatzausrüstung

··

Zusatzversicherungen

··

Lokale Steuern auf alle vor Ort zu zahlenden Leistungen (Whitehorse, Edmonton &

Calgary 5 %, Vancouver 12 %, Toronto 13 %, Halifax 15 %)

··

Bearbeitungsgebühr bei Bußgeldbescheiden (CAD 25)

* Vorbehaltlich Änderungen

Fraserway Preise für Zusatzleistungen in CHF

Vancouver Calgary Whithorse Toronto/Halifax

All Inclusive-Paket MC1301094 MC1301095 MC1301099 MC1301103

01.04.20 - 31.12.20 45 42 42 46

500 km pro Paket MC1300244 MC1301096 MC1301100 MC1301104

01.04.20 - 31.12.20 165 154 154 169

1000 km pro Paket MC1301027 MC1301097 MC1301101 MC1301105

01.04.20 - 31.12.20 321 301 301 330

Unbegr. km pro Nacht (ab 14 Nächte) MC1300650 MC1301098 MC1301102 MC1301106

01.04.20 - 31.12.20 77 72 72 79

Fraserway Preise pro Strecke in CHF

Einweggebühr Code: Preis

Vancouver - Calgary MC1300494 507

Toronto - Halifax MC1300496 955

Calgary - Vancouver MC1300495 792

Halifax - Toronto MC1300496 955

50


Camper Kanada

Fraserway

Fraserway Preise pro Nacht in CHF

Van Conversion TC-S C-Medium C-XLarge

Anzahl der Tage ab 7 ab 7 ab 7 ab 7

Vancouver MC1300588 MC1301085 MC1300594 MC1300600

01.04.20 - 31.05.20 79 87 83 99

01.06.20 - 30.06.20 118 136 134 155

01.07.20 - 31.08.20 178 189 218 285

01.09.20 - 25.09.20 144 155 161 167

26.09.20 - 31.12.20 75 87 76 99

Calgary MC1300587 MC1300583 MC1301089 MC1300599

01.04.20 - 31.05.20 75 82 78 93

01.06.20 - 30.06.20 111 127 125 145

01.07.20 - 31.08.20 167 177 205 267

01.09.20 - 25.09.20 135 145 151 157

26.09.20 - 31.12.20 70 82 71 93

Whitehorse

MC1301084

MC1301090

01.04.20 - 31.05.20

01.06.20 - 30.06.20

01.07.20 - 15.09.20

16.09.20 - 30.09.20

Dieses

Fahrzeug ist

in Whitehorse

leider nicht

verfügbar!

86

161

177

172

91

172

209

172

01.10.20 - 31.12.20 78 78

Dieses

Fahrzeug ist

in Whitehorse

leider nicht

verfügbar!

Toronto/Halifax MC1301394 MC1300584 MC1301088 MC1301092

01.04.20 - 31.05.20 68 77 72 82

01.06.20 - 07.07.20 101 119 116 124

08.07.20 - 15.09.20 171 182 206 263

16.09.20 - 30.09.20 136 147 154 165

01.10.20 - 31.12.20 90 102 102 120

Weitere Fahrzeugkategorien auf Anfrage.

© Peter Paul Koster

Mietbedingungen

Auszug aus den Fraserway RV Mietbedin gun gen

Gültig vom 01. Januar 2020 bis 31. Dezember

2020

Anmietstationen:

Calgary, Halifax, Toronto, Vancouver, Whitehorse,

Edmonton

Die Stationen liegen nicht direkt am Flughafen.

Einwegmieten:

Einwegmieten sind nur zwischen folgenden

Stationen unter Berücksichtigung der Mindest

mietdauer von 7 Miettagen gegen eine

Ge bühr möglich und müssen bei Buchung ange

fragt werden:

Vancouver - Calgary oder

Vancouver - Ed mon ton: CAD 600

Calgary - Vancouver oder

Edmonton - Van cou ver: CAD 1.000

Toronto - Halifax oder

Halifax - Toronto: CAD 1.100

Fahrgebiete/Restriktionen:

Alle Fahrzeuge dürfen nur auf öffentlichen

und/oder nummerierten Highways gefahren

wer den. Nicht-öffentliche Straßen (non public

roads) sowie Waldwege (logging roads) oder

Schotter straßen dürfen nicht befahren werden.

Für Fahrten in den nachfolgenden Gebieten ist

eine Genehmigung durch den Vermieter erforderlich,

die Strecken sind bei Buchung bekannt

zu geben: alle nummerierten Highways/Straßen

in Alaska, Labrador, Neufundland, im Yukon,

dem Northwest Territory und in Nunavut mit

Ausnahme der Fahrzeugtypen VC, C-Large,

C-XLarge, MH27-SW oder A-30 (auch keine

Anlieferung als Ersatz im Schadensfall). Fahrten

nach Neufundland und Labrador sind nicht mit

den Modellen C-XLarge (MH29), MH27SW und

A30 erlaubt.

Nicht erlaubt sind zudem Fahrten in folgende

Gebiete, Schäden auf diesen Strecken müssen

komplett vom Mieter übernommen werden:

Yukon: Canol Road nördlich von Ross River;

Aishi hik Lake Road; Verbindung zwischen Dease

Lake und Telegraph Creek (nur in Allrad Trucks

er laubt)

Alaska: Dalton Highway (Highway 11) zwischen

Coldfoot und Prudhoe Bay (nur mit Allrad Trucks

im Zeitraum 15.06. - 15.09. erlaubt); McCarthy

Road zwischen Chitina und McCarthy

Parken und unbeaufsichtigtes Abstellen der

Fahr zeuge in den Städten Montréal, Québec

City, Ottawa und New York City ist nicht ge stattet,

Sie verlieren dadurch jeglichen Ver sicherungs

schutz und sind für Diebstähle und alle

Schä den in diesen Städten voll haftbar.

Fahr ten in die USA sind erlaubt, sofern die

Fahr zeug rückgabe wieder in Kanada erfolgt.

Aus nahme: Fahrten in das Death Valley in

Kalifornien sind im Zeitraum vom 01. Juni bis 31.

August nicht erlaubt. Fahrten nach Mexiko sind

generell nicht erlaubt. Der Besuch von Festivals

(z.B. Burning Man Festival) ist nicht erlaubt.

Sollte diese Regel nicht eingehalten werden,

fällt eine Strafe von mindestens CAD 5.000 an

plus entstehende Kosten im Schadensfall sowie

anfallende Reinigungskosten.

Der Vermieter behält sich vor, Strecken infolge

ungünstiger Wetter- oder Straßenbedingungen

auch kurzfristig auszuschließen.

Versicherungen:

Bei Buchung eines Campers ist eine Haft pflicht ­

versicherung von CAD 5 Mio. ein ge schlos sen,

die den Mieter und autorisierte Fah rer (im Mietver

trag eingetragen) gegen über Ansprüchen

Dritter bei Sach- und Per son en schäden versichert.

Für Schäden am ei genen Fahrzeug

ist grundsätzlich der Mieter ver ant wortlich,

einschließlich Diebstahl oder Van da lismus.

Um den Mieter gegen daraus resul tie rende

Ansprüche zu schützen, ist im Miet preis eine

Kaskoversicherung enthalten, die je nach gewähltem

Selbstbehalt die Haf tung des Mieters

im Schadensfall auf eine Selbst beteiligung

pro Schaden/Unfall in Höhe von CAD 7.500

(Standard) bzw. CAD 750

(All Inclusive) begrenzt. Eingeschlossen sind

fol gen de Fälle: Unfallschäden (auch auf Camping-

und Parkplätzen sowie Tankstellen),

Dieb stahl des Fahrzeugs, Feuer, Vandalismus,

Ein bruchs schäden, Glasschäden (auch an der

Wind schutzscheibe), Hagel- und Sturmschäden,

Schä den beim Rückwärtsfahren, Schäden am

Unter boden und Dachaufbau, Schäden an

Rä dern (Reifen und Felgen), Schäden an der

Innen ausstattung und Kosten für verlorene oder

im Auto vergessene Schlüssel.

Ausnahmen:

Der Mieter haftet in voller Höhe für das eigene

Fahrzeug sowie am Eigentum Dritter, wenn

Schäden entstanden sind durch:

- Verstoß gegen die Mietbedingungen

- Fahrlässigkeit (z.B. durch Geschwindig keitsüber

schreitungen)

- Missachtung der Warnleuchten

- Einfluss von Drogen oder Alkohol

- Fahren auf unerlaubten Straßen

- Wasser oder Salzwasser

- Falsche Bedienung der Bremsen (Über hit zung),

des Getriebes oder anderer Motorteile

- Fahren auf vereisten Straßen oder durch die

Nutzung von Schneeketten

- Fahrer, die nicht im Mietvertrag aufgeführt

sind, keine gültige Fahrerlaubnis besitzen oder

sich in der Probezeit befinden

- Falsches Betanken oder Einfüllen von Wasser

- Falschen Reifendruck

- Unterlassen der Prüfung des Ölstands und

sonstiger Flüssigkeiten

- Fahren auf nicht zugelassenen Straßen

Weiterhin haftet der Mieter für

- Schäden am Dach des Fahrzeugs durch Missachtung

der Höhenbegrenzungen und anderer

Straßenschilder

- Schäden an Markise und Slide-Out, wenn diese

nicht ordnungsgemäß eingefahren worden

sind

- Beschädigung oder Verlust von Privateigentum

- Reparaturen, die ohne Genehmigung von

Fraserway RV durchgeführt worden sind

- Alle Schäden durch Unfall, die nicht unverzüglich

der Polizei und dem Vermieter gemeldet

wurden

- Diebstahl des Fahrzeugs durch unbeaufsichtigtes

Abstellen in den Stadtgebieten von

Montréal, Québec City, Ottawa und New York

- Abschleppkosten oder sonstige Kosten zur

Bergung eines Fahrzeugs, die nicht durch den

Einsatz der Roadside Assistance (Ford/Dodge/

Chevrolet) entstanden sind und weder durch

die CDR noch durch die CDW abgedeckt sind,

sofern der Mieter keinen Nachweis erbringen

kann, dass Ford/Dodge/Chevrolet kontaktiert

wurden und eine Serviceleistung seitens dieser

Unternehmen abgelehnt wurde

Fraserway RV behält sich das Recht vor, diese

Re ge lungen nach eigenem Ermessen anzuwenden.

Zusatzversicherungen:

Fraserway CDR (bei All Inclusive bereits enthalten):

CAD 26/Nacht, min. CAD 182, max.

CAD 780 (vor Ort zu zahlen), reduziert den

Selbstbehalt auf CAD 750, garantiert ein

Ersatzfahrzeug bei beschädigtem Mietfahrzeug.

Es sind Schäden im Rahmen der CDR mit einem

Selbstbehalt von CAD 750 pro Schadensfall

abgedeckt, siehe oben unter Versicherungen.

Fraserway CDW: CAD 13/Nacht, min. CAD 91

(vor Ort zu zahlen), reduziert den Selbstbehalt

auf CAD 0. Es sind Schäden im Rahmen der

CDR abgedeckt. Diese Versicherung ist nur in

Verbindung mit Fraserway CDR buchbar.

Beide Zusatzversicherungen sind in Whitehorse

vom 01.11. - 31.03. nicht verfügbar.

Mindestmietdauer:

7 Miettage, bei Buchung von unbegrenzten

Kilometern beträgt die Mindestmietdauer

14 Tage.

Maßgeblich für Ihr Mietverhältnis sind die

von Ihnen vor Ort unterschriebenen Original-

Mietbedingungen des Anbieters. Weitere

Informationen finden Sie in unseren aktuellen

Mietbedingungen unter http://mietbedingungen.boomerang-reisen.de.

Vorbehaltlich Änderungen

Stand der Informationen: Oktober 2019

51


Kanada & USA Camper

Cruise America / Cruise Canada

Cruise America ist ein traditionsreiches, privat geführtes Unternehmen

und gleichzeitig der Vermieter mit den meisten Anmietstationen sowie

der größten Flotte in den USA. Über 4.500 moderne und komfortable

Fahrzeuge können an über 30 Stationen in den USA angenommen bzw.

abgegeben werden. Grenzüberschreitungen nach Kanada sind erlaubt,

sofern das Fahrzeug wieder in den USA abgegeben wird. Früh buchen

lohnt sich, denn so kommen Sie in den Genuss von Frühbucherermäßigungen

und günstigen Flexraten.

Cruise Canada, eine Schwesterfirma von Cruise America, vermietet seit

1972 erfolgreich Wohnmobile in ganz Kanada. Das traditionsreiche und

privat geführte Unternehmen verfügt über insgesamt fünf Anmietstationen

in Kanada. Die komfortablen Fahrzeuge werden gründlich gewartet

und bieten Ihnen ein sicheres und authentisches Urlaubserlebnis. Früh

buchen lohnt sich, denn so kommen Sie in den Genuss von Frühbucherermäßigungen

und günstigen Flexraten.

T

Frühes Buchen lohnt sich!

Cruise America und Cruise Canada gewähren eine Frühbucherermäßigung für Fahrzeuganmietungen im Sommer (Zeitraum 01.04.20 - 31.10.20) von 15 %

bei Buchung bis 31.12.19, 10 % bis 31.01.20 und 5 % bis 29.02.20; für Fahrzeuganmietungen im Winter (Zeitraum 01.11.20 - 31.03.21) von 15 % bei Buchung

bis 31.07.20, 10 % bis 31.08.20 und 5 % bis 30.09.20.

SEATTLE

WASHINGTON

KANADA

ALASKA

GRÖNLAND

PORTLAND

BILLINGS

MINNEAPOLIS

BOSTON

NEW YORK

YUKON

NEVADA

SAN FRANCISCO

KALIFORNIEN

LAS VEGAS

LOS ANGELES

SALT LAKE

CITY

COLORADO

DENVER

ALBUQUERQUE

CHICAGO

ILLINOIS

CHARLOTTE

NASHVILLE

NEW YORK

WASHINGTON D.C.

BRITISH

COLUMBIA

ALBERTA

SAN DIEGO

PHOENIX

MEXIKO

DALLAS

NEW ORLEANS

HOUSTON

ATLANTA

ORLANDO

FLORIDA

TAMPA MIAMI

VANCOUVER

CALGARY

VEREINIGTE STAATEN

ONTARIO

QUEBEC

MONTREAL

TORONTO

NOVA

SCOTIA

HALIFAX

T

Boomerang Reisen und Cruise America/Cruise Canada bieten jeweils ein Special je nach Abreisedatum an:

··

April/Mai/Juni 2020: 50 % auf die Einweggebühr, 25 % Nachlass auf das unbegrenzte Meilenpaket oder das unbegrenzte Meilenpaket Plus (für alle

C30 Modelle), kostenlose Fahrzeugausstattung

··

Juli/August 2020: 25 % Nachlass auf das unbegrenzte Meilenpaket oder das unbegrenzte Meilenpaket Plus (für alle C19 Modelle), kostenlose

Fahrzeugausstattung

··

September/Oktober 2020: 50 % auf die Einweggebühr, 25 % Nachlass auf das unbegrenzte Meilenpaket oder das unbegrenzte Meilenpaket Plus

(für alle C30 Modelle), kostenlose Fahrzeugausstattung

52


Camper Kanada & USA

Cruise America / Cruise Canada

Truckcamper T17 Code: MC1301381 | MC1301359 2x 1x

Der Truckcamper beinhaltet eine geräumige Ausstattung und bietet genug

Komfort für eine Reise zu zweit. Durch das weitere Einzelbett ist er auch gut

für eine kleine Familie geeignet.

Fahrzeugdaten:

V8 Benzinmotor, 88 l Tank, Automatik,

Servolenkung, Energieversorgung 12 V,

Klimaanlage, vier Sicherheitsgurte in

der Fahrerkabine, Tempomat, Rückfahrkamera

Länge: 6,15 m, Breite: 2,18 m, Höhe:

3,72 m

Camperausstattung:

Doppelbett im Alkoven (2,03 m x 1,52 m),

Einzelbett Dinette (1,93 m x 0,73 m),

zweiflammiger Gasherd, Mikrowelle,

Kühlschrank mit Gefriermöglichkeit,

83 l Frischwassertank, 22 l Boiler, 56 l

Grauwassertank, 60 l Schmutzwassertank,

19 l Propantank, Dusche, Toilette,

kein Durchgang zur Fahrerkabine,

Radio/CD-Spieler, LED-Beleuchtung,

Möglichkeit ein Baby- oder Kindersitz

anzubringen

Motorhome C19 Code: MC1300602 | MC1300561 2x 1x

Das Fahrzeug ist ideal für zwei Personen ausgestattet und genau das Richtige,

wenn man auf Komfort während der Reise nicht verzichten möchte.

Fahrzeugdaten:

V8 Benzinmotor, 151 l Tank, Automatik,

Servolenkung, Energieversorgung 12 V,

Klimaanlage, zwei Sicherheitsgurte in

der Fahrerkabine, vier im Wohnraum,

Tempomat

Länge: 6,15 m, Breite: 2,34 m, Höhe:

3,72 m

Camperausstattung:

Doppelbett im Alkoven (2,13 m x 1,52 m),

Einzelbett Dinette (1,83 m x 0,94 m),

zweiflammiger Gasherd, Mikrowelle,

Kühlschrank mit Gefriermöglichkeit,

Spülbecken (Warmwasser), 76 l Frischwassertank,

22 l Boiler, 62 l Grauwassertank,

64 l Schmutzwassertank, 42 l Propan

tank, Dusche, Toilette, Durchgang

zur Fahrerkabine, Generator (nur in den

USA), Radio/CD-Spieler, Möglichkeit

ein Baby- oder Kindersitz anzubringen

Motorhome C25 Code: MC1300659 | MC1300614 4x 1x

Der Camper kann durch sein großes Raumangebot fünf Personen beherbergen.

Er hat eine sehr komfortable und geräumige Einrichtung und ist somit sehr

gut für Familien geeignet.

Fahrzeugdaten:

V8 Benzinmotor, 208 l Tank, Automatik,

Servolenkung, Energieversorgung 12 V,

Klimaanlage, zwei Sicherheitsgurte in

der Fahrerkabine, vier im Wohnraum,

Tempomat

Länge: 7,60 m, Breite: 2,54 m, Höhe:

3,72 m

Camperausstattung:

Doppelbett im Alkoven (2,44 m x 1,45 m),

Doppelbett unten (2,03 m x 1,37 m),

Einzelbett Dinette (1,78 m x 0,97 m),

drei flammiger Gasherd, Mikrowelle,

Kühl schrank mit Gefriermöglichkeit,

Spül becken (Warmwasser), 151 l Frischwassertank,

22 l Boiler, 92 l Grauwassertank,

92 l Schmutzwassertank, 46 l Propantank,

Dusche, Toilette, Durchgang

zur Fahrerkabine, Generator (nur in den

USA), Radio/CD-Spieler, Mög lichkeit

ein Baby- oder Kindersitz anzubringen

Die abgebildeten Fahrzeuge sind Beispiele. Die Angaben zu den Fahrzeugdaten und der Camperausstattung können je nach Modell abweichen. Bei den Personenangaben handelt es sich um Empfehlungen.

53


Kanada & USA Camper

Cruise America / Cruise Canada

Motorhome C30 Code: MC1300729 | MC1300616 4x 3x

Das Besondere an diesem Motorhome ist sein großes Raumangebot und seine

hervorragende Ausstattung, sodass auch eine etwas größere Familie oder

Gruppe sehr komfortabel reisen kann.

Fahrzeugdaten:

V10 Benzinmotor, 208 l Tank, Automatik,

Servolenkung, Energieversorgung 12 V,

Klimaanlage, zwei Sicherheitsgurte in

der Fahrerkabine, sieben im Wohnraum,

Tempomat

Länge: 9,10 m, Breite: 2,54 m, Höhe:

3,72 m

Camperausstattung:

Doppelbett im Alkoven (2,44 m x 1,45 m),

Doppelbett unten (1,88 m x 1,52 m),

Sofabett (1,72 m x 1,06 m), Einzelbett

Dinette (1,73 m x 0,97 m), dreiflammiger

Gasherd, Mikrowelle, Kühlschrank

mit Gefriermöglichkeit, Spülbecken

(Warmwasser), 151 l Frischwassertank,

22 l Boiler, 83 l Grauwassertank, 94 l

Schmutzwassertank, 46 l Propantank,

Dusche, Toilette, Durchgang zur Fahrerkabine,

Generator, Radio/CD-Spieler,

Möglichkeit ein Baby- oder Kindersitz

anzubringen

Die abgebildeten Fahrzeuge sind Beispiele. Die Angaben zu den Fahrzeugdaten und der Camperausstattung können je nach Modell abweichen. Bei den Personenangaben handelt es sich um Empfehlungen.

Leistungen*

Mit CDW Versicherung

Eingeschlossene Leistungen:

··

Haftpflichtversicherung mit USD 1 Mio. / CAD 1 Mio. Deckungssumme

··

CDW-Versicherung mit einer Selbstbeteiligung bis maximal USD/CAD 1.500

(Ausnahmen siehe http://mietbedingungen.boomerang-reisen.de)

··

Örtliche Steuern auf eingeschlossene Leistungen

··

Kosten für alle Zusatzfahrer

Nicht eingeschlossene Leistungen:

··

Kraftstoff

··

Campingausstattung („Personal Kit“): inkl. Schlafsack, Bettlaken, Kopfkissen,

Geschirrtücher, Handtücher (gegen Aufpreis buchbar)

··

Fahrzeugausstattung („Provisioning Kit“): inkl. Koch- und Essgeschirr, Besteck,

Dosenöffner, Taschenlampe etc. (gegen Aufpreis buchbar)

··

Obligatorisch zuzubuchendes Meilenpaket (USA) bzw. Kilometerpaket (Kanada) von

mindestens 500 Meilen/Kilometern

··

Kaution in Höhe von USD/CAD 500 (per Kreditkarte)

··

Erhöhte Kaution für Fahrten zum Burning Man Festival (USA/CAD 1.000)

··

Einweggebühren (USD/CAD 250 - 700, abhängig von gewählter Fahrstrecke)

··

Transfer zum/vom Fahrzeugdepot

··

Bearbeitungsgebühren für anfallende Mautgebühren (USA/CAD 10 pro Anmietung)

··

Gebühren für Early Pick-Up

··

Gebühr für verspätete Rückgaben nach 11:00 Uhr (USA/CAD 25 pro verspäteter

Stunde)

··

Gebühr für Nutzung des Generators (USA/CAD 3,50 pro Stunde oder USA/CAD 8

pro Miettag für unbegrenzte Nutzung)

··

Reinigungsgebühr für die Abgabe verschmutzter Fahrzeuge oder bei Mitnahme von

Haustieren (USA/CAD 250)

··

Zusatzausrüstung

··

„Colorado Road Safety Fee“: USD 2 pro Tag (max. 45 Tage) für Mieten ab Denver

··

Staatliche Zusatzgebühr für Mieten ab Newark und New York: USD 5 pro Tag (max.

28 Tage)

··

„BC Surcharge“: CAD 1,50 pro Tag für Anmietungen des T17 ab Vancouver und

einer Mietdauer bis 28 Tage

··

Verwaltungsgebühr bei nicht gemeldeten Verkehrsverstößen (USA/CAD 35)

··

Lokale Steuern auf alle vor Ort zu zahlenden Leistungen

* Vorbehaltlich Änderungen

54


Camper Kanada & USA

Cruise America / Cruise Canada

Mietbedingungen

Auszug aus den Cruise America / Cruise

Canada Mietbedingungen:

Gültig vom 01. April 2020 bis 31. März 2021

Einwegmieten:

Einwegmieten sind zwischen allen Stationen

innerhalb Kanadas bzw. innerhalb der USA unter

Berücksichtigung der Mindestmietdauer gegen

eine Gebühr von USD/CAD 250 - 700 möglich,

müssen bei Buchung angefragt werden und

sind vor Ort zahlbar. Den Tarif für die von Ihnen

gewählte Einwegmiete erfahren Sie bei Ihrem

Reiseberater.

Achtung: Einwegmieten zwischen Kanada und

den USA sind nicht gestattet!

Fahrgebiete/Restriktionen:

Bei Fahrten und Problemen mit dem Fahrzeug

in den folgenden Regionen besteht kein Versi

che rungsschutz und der Mieter haftet für

alle Schadensansprüche und andere aufkommenden

Kosten. Bitte erkundigen Sie sich bei

Fahrzeugannahme vor Ort noch einmal über

aktuelle Fahrgebietsrestriktionen.

Alaska, Yukon, Northwest Territories & Neufund

land:

Alle Fahrzeuge dürfen nur auf öffentlichen und/

oder nummerierten Highways gefahren werden.

Schotterstraßen, nicht öffentliche Straßen, unbefestigte

Nebenwege, Forstwege und dergleichen

dürfen nicht befahren werden.

Der Vermieter behält sich vor, Fahrtstrecken

infolge ungünstiger Wetterbedingungen auch

kurzfristig auszuschließen.

Death Valley:

Im Zeitraum Juli bis August stellt das Befahren

vom Death Valley und anderen Wüstengebieten

aufgrund extremer Temperaturen eine Gefahr

für Fahrzeug und Fahrer dar. Diese Gebiete sind

nur unter äußerster Vorsicht und auf eigenes

Risiko befahrbar. Der Mieter ist selbst verantwortlich

für jegliche entstehenden Kosten im

Falle eines Schadens.

Manhattan (New York City):

Bedingt durch Restriktionen in Sachen Höhe,

Pro pangas und Parken sind Fahrzeuge, die Propan

gas mit sich führen, in Manhattan nicht erlaubt.

Auch dürfen Sie nicht durch Untergrundbzw.

Unterwassertunnel fahren.

Bei Fahrten zum Burning Man Festival (30.08. -

07.09.20) erhöht sich die zu zahlende Kaution auf

USD/CAD 1.000, die bei Rückgabe des Campers

in einem sauberen Zustand rückerstattet wird.

Der Vermieter behält sich vor, Strecken infolge

ungünstiger Wetter- oder Straßenbedingungen

auch kurzfristig auszuschließen.

Bei Fahrzeugannahme in Kanada sind Grenzüber

schreitungen in die USA erlaubt, jedoch

muss das Fahrzeug wieder in Kanada abgegeben

werden.

Bei Fahrzeugannahme in den USA sind Grenzüberschreitungen

nach Kanada erlaubt, jedoch

muss das Fahrzeug wieder in den USA abgegeben

werden.

Mexiko:

Grenzüberschreitungen für alle Fahrzeuge nach

Mexiko sind grundsätzlich nicht gestattet.

Mautstraßen (Toll Roads):

Alle Fahrzeuge von Cruise America/Cruise

Canada nehmen automatisch an einer elektronischen

Mauterfassung teil (electronic tolling). Die

Mautkosten gehen zu Lasten des Mieters. Die

Zahlung der Maut erfolgt über die Kreditkarte

des Mieters, die bei Anmietung hinterlegt

wird. Cruise America/Cruise Canada erhebt für

diesen Service zusätzlich zu den anfallenden

Mautgebühren ein Bearbeitungsentgelt in Höhe

von USD/CAD 10 pro Miete.

Alle Fahrzeuge sind Nichtraucherfahrzeuge!

Versicherungen:

Bei Buchung eines Campers ist eine Zusatzhaft

pflichtversicherung von USD/CAD 1 Mio.

ein geschlossen, die den Mieter und autorisier te

Fahrer (im Mietvertrag eingetragen) gegen über

Ansprüchen Dritter bei Sach- und Personenschäden

versichert.

Für Schäden am eigenen Fahrzeug ist grundsätzlich

der Mieter verantwortlich, einschließlich

Diebstahl oder Vandalismus. Um den Mieter

ge gen daraus resultierende Ansprüche zu schützen,

ist im Mietpreis eine Kaskoversicherung

ent halten, die die Haftung des Mieters im

Scha dens fall auf eine Selbstbeteiligung pro

Schaden/Unfall in Höhe von USD/CAD 1.500

be grenzt. Eingeschlossen sind folgende Fälle:

Unfallschäden (auch auf Camping- und Parkplätzen

sowie Tankstellen), Diebstahl des

Fahr zeu ges, Feuer, Vandalismus, Glasschäden,

Schä den beim Rückwärtsfahren, Schäden am

Unter boden und Dachaufbau und Schäden an

Rä dern (Reifen und Felgen).

Ausnahmen:

Nicht versichert sind Schäden

- Am persönlichen Eigentum

- Durch falsches Betanken des Fahrzeuges bzw.

Missachtung der Warnleuchten

- Die aus unsachgemäßer Behandlung resultieren

- Die durch Missachtung der Vermittlungsbedingungen

und Mietkondi tionen entstehen

- Durch grob fahrlässiges Handeln oder gesetzeswidrigen

Gebrauch/Vorsatz

- Die unter dem Einfluss von Drogen oder Alko

hol oder bewusstseinsverändernden Medikamenten

entstanden sind

- Die aufgrund der Benutzung entgegen der

Erlaubnis des Vermieters entstanden sind

(z.B. das Befahren von Schotter-, Forst- und

anderen nicht öffentlichen Straßen usw.)

- Die durch Benutzung von einem nicht autorisierten

Fahrer entstanden sind

- Durch verlorene oder beschädigte Fahrzeugschlüssel

- An der Inneneinrichtung und Folgekosten (z.B.

für Hotels, Telefon- oder Abschleppkosten)

Zudem haftet der Mieter in voller Höhe für

Diebstahl des Fahrzeuges durch unbeaufsichtigtes

Abstellen in den Stadtgebieten von Montréal,

Québec City, Ottawa und New York.

Mindestmietdauer:

7 Nächte

Maßgeblich für Ihr Mietverhältnis sind die

von Ihnen vor Ort unterschriebenen Original-

Mietbedingungen des Anbieters. Weitere

Informationen finden Sie in unseren aktuellen

Mietbedingungen unter http://mietbedingungen.boomerang-reisen.de.

Vorbehaltlich Änderungen

Stand der Informationen: Oktober 2019

Lokale Steuern auf alle vor Ort zu zahlenden Leistungen

Cruise America:

Albuquerque 7,875 %, Anchorage 11 %, Atlanta 7 %, Billings 0 %, Boston 6,25 %, Chicago 11 %, Denver 10,75 % (plus USD 2/Tag bis 44 Tage), Fort Lauderdale 6 %, Houston 15 % (11,25 % ab 31 Tage),

Las Vegas 8,25 %, Los Angeles 9,5 %, Miami 7 %, Minneapolis 7,125 %, New York 6,625 %, Newark 6,625 % (plus USD 5/Tag bis 28 Tage), Orlando 7,5 %, Philadelphia 11,5 %, Phoenix 16,3 %, Portland

17 % (0 % ab 31 Tage), San Diego 7,75 %, San Francisco 9,25 %, Salt Lake City 16,35 %, Seattle 17 % (10,6 % ab 31 Tage), Tampa 7 %, Washington D.C. 10 %

Cruise Canada:

Vancouver 12 %, Calgary 5 %, Toronto 13 %, Montreal 14,975 %, Halifax 15 %

Cruise America / Cruise Canada Flexpreise

Cruise America und Cruise Canada bieten sogenannte Flexpreise an, bei

denen Angebot und Nachfrage den jeweils tagesaktuellen Mietpreis für

Ihr Fahrzeug bestimmen. Der Flexpreis ergibt sich aus der zweistelligen

Flex-Rate. Die erste Ziffer bestimmt die Zeile, die zweite Ziffer die Spalte

der Tabelle. Der Schnittpunkt beider ergibt den gültigen Flexpreis, z.B.

ist der Flexpreis von 13 = CHF 100 bzw. CHF 78. Die Flexpreise sind

vom Zeitpunkt der Buchung und von der geplanten Reisezeit abhängig

und werden wöchentlich neu festgelegt, nachdem die Auslastung

der Fahrzeuge pro Anmietstation geprüft wurde. Je nach Auslastung

können verschiedene Anmietstationen für die gleichen Fahrzeugtypen

unterschiedliche Flexpreise anbieten.

Hinweise:

Der Flexpreis bei Übernahmedatum des Fahrzeuges bestimmt den Preis

bis zum darauffolgenden Dienstag. Nachfolgende Miettage werden zur

dementsprechenden Flexrate pro Woche dazu gerechnet. Ein obligatorisches

Meilen- bzw. Kilometerpaket wird dann zum Mietpreis addiert.

!

Hinweis Meilenpakete:

Bereits bei Buchung muss mindestens das 500 Meilen-Paket (USA)

bzw. das 500 Kilometer-Paket (Kanada) hinzugebucht werden. Die

Preise für alle verfügbaren Pakete finden Sie in der Preistabelle für

Zusatzleistungen.

Cruise America / Cruise Canada Preise für Zusatzleistungen in CHF

Cruise America

Cruise Canada

Code Preis Code Preis

500 Meilen-Paket/500 Kilometer-Paket MC1300333 202 MC1300646 142

Unbegrenzte Meilen bis 21 Nächte MC1300332 1082 MC1300643 995

Unbegrenzte Meilen Verlängerungsnacht MC1300773 42 MC1300645 41

Fahrzeugausstattung 01.04.20 - 31.03.21 MC1300334 159 MC1301031 125

Campingausstattung 01.04.20 - 31.03.21 MC1300335 87 MC1301028 68

Unbegr. Meilen/km Plus Package* bis 21 Nächte MC1301285 1443 MC1301287 1279

Unbegr. Meilen/km Plus Package* Zusatznacht MC1301286 42 MC1301288 41

Early Pick-Up (außer So) MC1300337 541 MC1300898 426

*Plus Package beinhaltet: Fahrzeug- und Campingausstattung sowie unbegrenzte Generatornutzung

Hinweis: Extra Meilen oder Kilometer werden vor Ort mit je USD 0,35 pro Meile oder CAD 0,34 pro

Kilometer zzgl. Steuern bezahlt.

Cruise America Flexpreise pro Nacht in CHF

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

0 0 30 36 41 47 53 59 64 70 76

1 82 89 94 100 106 112 117 123 129 135

2 140 146 152 158 163 169 175 181 186 192

3 198 204 209 215 221 227 232 238 244 250

4 255 261 267 273 278 284 290 296 301 307

5 313 319 324 330 336 342 347 353 359 365

6 370 376 382 388 393 399 405 411 417 423

7 429 435 440 446 452 458 463 469 475 481

8 486 492 498 504 509 515 521 527 532 538

9 544 550 555 561 567 573 578 584 590 596

Cruise Canada Flexpreise pro Nacht in CHF

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

0 0 24 29 33 38 43 47 51 55 60

1 64 69 74 78 83 87 92 97 101 106

2 110 115 120 124 129 133 138 143 147 152

3 155 160 164 169 174 178 183 187 192 197

4 201 206 210 215 220 224 229 233 238 243

5 247 252 255 260 265 269 274 278 283 288

6 292 297 301 306 311 315 320 324 329 334

7 338 343 347 352 355 360 365 369 374 378

8 383 388 392 397 401 406 411 415 420 424

9 429 434 438 443 447 452 455 460 465 469

55


Urlaub beginnt dort,

wo das Besondere

dem Einzigartigen begegnet

56


Select

Ankommen. Wohlfühlen. Genießen.

Um Ihren besonderen Ansprüchen Rechnung zu tragen, sind wir immer auf

der Suche nach ausgewählten Produkten.

Auf den folgenden Seiten führen wir Sie durch ein Kaleidoskop einmaliger

Unterkünfte, das mit großer Sorgfalt von unserem Team exklusiv und mit dem

unschätzbaren Knowhow aus jahrzehntelangen Erfahrungen in unseren Zielgebieten

zusammengestellt wurde.

Unsere tägliche Motivation ist die Verwirklichung Ihrer Reiseträume!

Banff Nationalpark - Lake Louise, shutterstock ©AaronHuang

57


Select

SONORA RESORT

GETAWAY 11111

3 TAGE AB / BIS

VANCOUVER

Entfliehen Sie dem hektischen Alltag auf eine abgelegene Insel an der Westküste

British Columbias. Dieses kleine Stückchen Erde stellt ein wahres Naturparadies

dar und wird selbst höchsten Ansprüchen gerecht.

In einer der faszinierendsten Gegenden Kanadas liegt das luxuriöse Sonora

Resort auf der gleichnamigen Insel. Schon die Anreise, die nur per Boot,

Helikopter oder Wasserflugzeug möglich ist, ist Teil Ihres außergewöhnlichen

Erlebnisses. Die perfekte Lage direkt am Wasser ermöglicht diverse Aktivitäten

wie zum Beispiel Kajakfahrten und Fliegenfischen. An Land sorgen Wanderungen

und Touren mit dem Mountainbike für einen abwechslungsreichen Aufenthalt.

Darüber hinaus sind spannende Bärenbeobachtungen und einzigartige

Helikopter-Rundflüge je nach Saison möglich (optional). Vom beheizten

Swimmingpool aus blicken Sie über die Bucht und entdecken vielleicht in der

Sonne dösende Seehunde. Der Chefkoch verzaubert Sie mit ausgezeichneten

Gerichten aus frischen, saisonalen Produkten, die Sie sich bei einem edlen

Glas Wein aus dem gut sortierten Weinkeller auf der Zunge zergehen lassen

können. Im Kochkurs führt er Sie außerdem in die Geheimnisse seiner besten

Gerichte ein. Die Zimmer sind großzügig und mit klaren Linien gestaltet und

durch die deckenhohen Fenster sind Sie der Natur ganz nah.

Queen

Charlotte

Sound

Pazifischer

Ozean

Vancouver

Island

SONORA

RESORT

Victoria

KANADA

Whistler

VANCOUVER

USA

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ

3 Tage ab / bis Vancouver Code: TO1616795

01.05.20 - 29.06.20 2‘490 2‘067

30.06.20 - 01.10.20 3‘268 2‘592

02.10.20 - 13.10.20 2‘490 2‘067

58


Select

© Jeremy Koreski

NIMMO BAY RESORT 11111

4 TAGE AB / BIS

VANCOUVER

Wenn Sie auf der Suche nach einer erstklassigen Unterkunft in kanadischer

Natur sind, dann ist das Nimmo Bay Resort in wildromantischer Landschaft

genau das Richtige für Sie.

Das Nimmo Bay Resort liegt unweit von Port Hardy, am nördlichen Ende von

Vancouver Island und mitten im Great Bear Rainforest. Mit einem Wasserflugzeug

werden Sie nach Ihrer Landung in Port Hardy direkt zur Lodge

weitergeflogen und wassern stilvoll mit tollen Ausblicken auf Ihr Domizil.

Sie übernachten in einer von neun aus natürlichen Materialien errichteten

Holzhütten. Während Sie in den auf Stelzen gebauten Häuschen den Gezeitenwechsel

hautnah miterleben können, schlafen Sie in den von viel Grün

umgebenen Chalets mit dem Rauschen der nahegelegenen Wasserfälle

oder des Meeres wohlig ein. Getrennte Wohn- und Schlafbereiche geben

Ihnen genug Platz, um sich völlig frei zu entfalten. Die Küche des Hauses

überzeugt mit leckeren Gerichten aus frischem Fisch und anderen lokalen

Zutaten. Erkunden Sie die einzigartige Landschaft rund um das Resort und

beobachten Sie mit etwas Glück Bären in ihrer natürlichen Umgebung.

Darüber hinaus können Sie zum Beispiel fischen, wandern oder eine Kajaktour

unternehmen. Sollte Ihnen einmal nicht der Sinn nach Action mit Waloder

Bärenbeobachtung stehen, lässt es sich in der privaten Lounge bei

einem guten Buch und einer Tasse Tee oder Kaffee vortrefflich entspannen.

© Jeremy Koreski

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ

4 Tage ab / bis Vancouver Code: TO1605681

15.06.20 - 29.10.20 13‘632 7‘308

Queen

Charlotte

Sound

Port Hardy

Pazifischer

Ozean

Vancouver

Island

NIMMO BAY

RESORT

Victoria

KANADA

Whistler

VANCOUVER

USA

© Jeremy Koreski

59


Select

SIWASH LAKE WILDER­

NESS RESORT 11111

4 TAGE AB / BIS

VANCOUVER

Erleben Sie auf dem familiengeführten Resort mitten in der grandiosen Natur

von British Columbia einen Aktivurlaub der ganz besonderen Art - den

echten Luxus des Gefühls völliger Freiheit!

© Jeremy Koreski

Versteckt im Cowboyland British Columbias bietet Ihnen das Siwash Lake

Wilderness Resort nicht nur einzigartige Reiterlebnisse, sondern auch

faszinierende Natur- und Wildbeobachtung zu Pferd oder vom Wasser. Dabei

sind auch Reitanfänger gern gesehen, welche von echten Cowboys angelernt

werden. Während Ihres Aufenthalts in dem Resort wird für Sie sorgfältig

ein passendes Pferd ausgesucht und zur persönlichen Verfügung gestellt.

Auch kulinarisch werden Sie rundum verwöhnt und die frischen Produkte

in der Küche stammen direkt vom Resort. Nach einem üppigen Frühstück

starten Sie in Ihren abenteuerlichen Tag. Für unterwegs werden Gourmet

Picknicks bereitgestellt, während Sie im Resort mit deftigem Mittagessen

versorgt werden. Abends erwartet Sie ein immer wechselnd zubereitetes

3-Gänge-Menü. Getränke stehen Ihnen vom Tafelwasser bis zum Premium

Wein zur Verfügung. Übernachten werden Sie in rustikal anmutenden, aber

luxuriösen Cabins oder sogar in einem ebenso ausstaffierten, permanenten

Zelt Camp. Lassen Sie am Abend einen unvergesslichen Tag in kanadischer

Wildnis romantisch auf Ihrem privaten Sonnendeck ausklingen.

© Jeremy Koreski

Queen

Charlotte

Sound

Pazifischer

Ozean

Vancouver

Island

WILLIAMS LAKE

Victoria

VANCOUVER

SIWASH

LAKE

WILDERNESS

RESORT

KANADA

USA

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ

4 Tage ab / bis Vancouver Code: TO1619170

15.06.20 - 30.06.20 7‘707 6‘960

01.07.20 - 31.08.20 13‘452 6‘960

01.09.20 - 11.09.20 7‘707 6‘960

60


Select

© Alex Fradkin

FOGO ISLAND INN 11111

FOGO ISLAND

Nichts als Weite, scheinbare Ödnis – dann plötzlich wird der endlose Horizont

unterbrochen von einer gespenstisch anmutenden, weiß strahlenden Erscheinung.

In einer hypermodernen Interpretation traditioneller Handwerkskunst

und Lebensweise steht, einem Leuchtturm und Landmarke gleich, das

Fogo Island Inn.

Die moderne Architektur des Fogo Island Inn bildet mit ihrer spektakulären

Lage einen dramatischen Kontrast zur sonst fixpunktlosen Weite des Atlantischen

Ozeans. Minimalistisch und vorwiegend aus Holz gebaut war fast ohne

Ausnahme die gesamte einheimische Bevölkerung beim Bau der Lodge involviert.

Die hohen Fenster der 29 Suiten bieten einen fantastischen Blick auf den

Atlantik. Holz ist Designelement, Weiß Kontrast zu bunten Textilien, mit modernsten

Linien. Als Gast erleben Sie unterschiedliche, von den Jahreszeiten

bestimmte Eindrücke. Ebenso lernen Sie die Warmherzigkeit und Gastfreundschaft

der Bewohner sowie ihre Traditionen und Kultur kennen. Das

Restaurant verwöhnt mit landestypischen Gerichten. Sie bereiten sogar unter

Anleitung selbst ein traditionelles lokales Gericht zu. Entspannen Sie sich in

der Sauna, beim Yoga, im Fitnessbereich, bei einer Massage oder besuchen

Sie die wechselnden Kunstausstellungen. Je nach Jahreszeit nehmen Sie an

einer geführten Tour über die Insel teil oder unternehmen einen Bootsausflug

mit hervorragenden Möglichkeiten zur Vogel- und Walbeobachtung.

© Alex Fradkin

Québec

Labrador

Atlantischer

Ozean

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ

Labrador Suites 1st Floor Code: ZI1625137

01.04.20 - 31.05.20 1‘887 1‘071

01.06.20 - 30.09.20 2‘142 1‘199

01.10.20 - 31.12.20 1‘887 1‘071

Newfoundland

FOGO ISLAND INN

ST. JOHN

© Alex Fradkin

61


Select

Folgen Sie den Spuren der Pioniere und erleben Sie mit dem Rocky

Mountaineer einzigartige Bahnreisen durch die Rocky Mountains. Dieser

luxuriöse Zug fährt während des Tages durch die Schönheit des

kanadischen Westens und ist die entspannteste Art und Weise, die majestätischen

Bergmassive der Rockies sowie Banff und Jasper zu erkunden.

Unvergessliche Eindrücke sind bei dieser Bahnreise garantiert!

Erfahren Sie die berühmte, herzliche kanadische Gastfreundschaft mit

dem Rocky Mountaineer, wobei Sie zwischen zwei verschiedenen Servicekategorien

wählen können. An allen Abreiseterminen werden die Reisen

auch von Hosts begleitet, welche Sie immer wieder auf Tiere, Berge und

weitere Highlights hinweisen und Ihnen viel Wissenswertes vermitteln.

Im einstöckigen SilverLeaf Service-Panoramawagen erleben Sie die

ehrfurchtgebietende Landschaft der Rockies durch die extragroßen

Fenster und genießen das delikate Frühstück und Mittagessen an Ihrem

Sitzplatz. Entspannen Sie sich in den Sitzen, die sich zu Vierergruppen

drehen lassen.

Der GoldLeaf Service versetzt Sie mit seinem zweistöckigen Panoramawagen

in die Lage, die atemberaubende Landschaft der Rocky

Mountains durch die riesigen Glaskuppeldächer zu erleben. Während

Sie die malerischen Ausblicke im oberen Stockwerk genießen, kommen

Sie im unteren Stockwerk in den Genuss köstlicher, lokal inspirierter

Menüs zum Frühstück und zum Mittagessen.

In beiden Klassen, sowohl in SilverLeaf Service als auch in GoldLeaf

Service sind alle alkoholischen und alkoholfreien Getränke inklusive.

Während der 2-tägigen Passagen übernachten Sie in Hotels in Kamloops.

Dabei ist die Gepäcklieferung und der Transfer zum Hotel und

am nächsten Morgen wieder zum Zug bereits im Preis inbegriffen.

Der Rocky Mountaineer bietet Ihnen zahlreiche, ganz unterschiedliche

Routenführungen an, um die Schönheit der Bergwelt der kanadischen

Rocky Mountains zu entdecken. Wir stellen Ihnen die „First Passage

to the West“ nach Banff und die „Journey through the Clouds“ nach

Jasper vor. Das erste Teilstück von Vancouver bis Kamloops ist bei

beiden Reise identisch.

62


Select

Reiseverlauf:

2 Tage / 1 Nacht ab Vancouver bis Banff bzw. Jasper

1. Tag (FM)

Vancouver - Kamloops: „First Passage to the West“

Sie starten Ihre Reise an Bord des Rocky Mountaineer um 07:30 Uhr von

Vancouver. Durch das fruchtbare Fraser Valley und den Fraser Canyon

geht es in Richtung Kamloops. Bei Hell’s Gate können Sie sehen, wie das

Wasser die engste Stelle des Canyons tosend und gewaltig passiert. Nach

Verlassen des Fraser Canyons folgt der Zug dem Thompson River nach

Kamloops im Herzen British Columbias, wo Sie die Nacht verbringen.

2. Tag (FM)

Kamloops - Banff: „First Passage to the West“

Auf Ihrem Weg durch weites Weideland in die Rocky Mountains kommen

Sie durch Craigellachie, wo im Jahre 1885 der „Last Spike“ gesetzt

wurde, der die Verbindung des östlichen mit dem westlichen Teils des

Schienennetzes des Canadian Pacific Railway symbolisiert. Genießen

Sie auf der weiteren Strecke die atemberaubende Landschaft mit glitzernden

Gletschern und schneebedeckten Berggipfeln. Bevor Sie über

die kontinentale Wasserscheide in den Banff Nationalpark gelangen,

durchfahren Sie noch den einzigartigen Spiraltunnel im Yoho Nationalpark.

Ihre Fahrt endet in Banff.

SilverLeaf Service

oder

2. Tag (FM)

Kamloops - Jasper: „Journey through the Clouds“

Am nächsten Morgen setzen Sie die Fahrt in Richtung Jasper fort.

Zunächst folgt die Bahn dem Thompson River und passiert die schneebedeckten

Gipfel der Monashee und Cariboo Mountains. Anschließend

fahren Sie am Mt. Robson vorbei, der mit 3.954 m der höchste Berg

der kanadischen Rocky Mountains ist, bevor Sie in Jasper ankommen.

Möchten Sie von Vancouver bis Calgary reisen und haben etwas mehr Zeit

im Gepäck?

Während der 8-tägigen Reise „Journey through the Clouds Discovery Self-

Drive“ fahren Sie mit dem Rocky Mountaineer von Vancouver nach Jasper

und anschließend im Mietwagen über Lake Louise und Banff nach Calgary.

Zwischendurch haben Sie die Möglichkeit, zahlreiche Nationalparks und spektakuläre

Naturwunder auf eigene Faust zu entdecken.

GoldLeaf Service

Sie können sich nicht entscheiden, welche der beiden Routen Sie lieber fahren

möchten? Hier die Lösung: Die Tour „Canadian Rockies Getaway ab/bis

Vancouver“ kombiniert die beiden Reisen zu einer 9-tägigen Rundreise. Nach

einer Nacht in Vancouver starten Sie mit der „Journey through the Clouds“

nach Jasper. Am nächsten Tag fahren Sie mit dem Bus nach Lake Louise und

tags drauf weiter nach Banff. Unterwegs sind einige spektakuläre Ausflüge

inkludiert. In Banff besteigen Sie am nächsten Tag den Rocky Mountaineer

und fahren die „First Passage to the West“ in umgekehrter Richtung nach

Vancouver, wo Sie noch eine Nacht verbringen. Weitere Informationen erhalten

Sie von Ihrem Spezialisten von Boomerang Reisen.

Diese Bahnfahrten können Sie auch bis Lake Louise sowie in umgekehrter

Richtung mit einem ähnlichen Reiseverlauf buchen. Oder kombinieren Sie Ihre

Reise mit dem Rocky Mountaineer mit einer Kreuzfahrt. Die Abfahrtstermine

und Reiseverläufe erhalten Sie von Ihrem Spezialisten von Boomerang Reisen.

Kamloops

Mt. Revelstoke N.P.

VANCOUVER

USA

Jasper N.P.

Jasper

Banff N.P.

Banff

Calgary

Edmonton

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ 3-BZ

Rocky Mountaineer - SilverLeaf

Vancouver/Banff oder Vancouver/Jasper

Eingeschlossene Leistungen:

In allen Kategorien: Englischsprachiges Personal

und Reiseerläuterungen während der

Fahrt, Fahrt im Rocky Mountaineer in der

gebuchten Kategorie, Programm und Verpflegung

gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen), Willkommensgetränk,

1 Übernachtung in Kamloops,

Transfers zwischen Hotel und Bahnstation in

Kamloops, Informationsmaterial, Gepäckservice

bis auf Ihr Zimmer in Kamloops

SilverLeaf Service: Frühstück und Mittagessen

(Auswahl an warmen Speisen) am Sitzplatz,

alkoholfreie und alkoholische Getränke

während der gesamten Fahrt

GoldLeaf Service: Frühstück und Mittagessen

(Gourmet-Menüs à la Carte) im Speisesalon,

alkoholfreie und alkoholische Getränke

während der gesamten Fahrt, Zugang zum

offenen Panoramadeck.

Code: TO1606073 / TO1606698

13.04.20 - 30.04.20 1‘400 1‘331 1‘313

01.05.20 - 31.07.20 1‘670 1‘592 1‘566

01.08.20 - 30.09.20 1‘711 1‘633 1‘607

01.10.20 - 09.10.20 1‘400 1‘331 1‘313

Rocky Mountaineer - GoldLeaf

Vancouver/Banff oder Vancouver/Jasper

Code: TO1600779 / TO1600777

13.04.20 - 30.04.20 1‘889 1‘820 1‘802

01.05.20 - 31.07.20 2‘257 2‘179 2‘153

01.08.20 - 30.09.20 2‘322 2‘244 2‘218

01.10.20 - 09.10.20 1‘889 1‘820 1‘802

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Abendessen, Bahnhoftransfers in Vancouver,

Banff, Lake Louise und Jasper, Trinkgelder

für Zug-, Hotel- oder Transferpersonal

Abfahrtstermine 2020:

First Passage to the West:

Abfahrt Vancouver um 07:30 Uhr

Vancouver - Lake Louise/Banff:

13.04. - 09.10.20 immer montags und freitags,

im Zeitraum 01.05. - 28.09.20 auch dien s tags

Journey through the Clouds:

Abfahrt Vancouver um 07:30 Uhr

Vancouver - Jasper:

14.04 . -09.10.20 immer dienstags und freitags,

im Zeitraum 01.05. - 29.09.20 auch mon tags

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit

Ihrem Angebot.

63


Wissenswertes

Flugzeit ab Europa:

Ca. 9 - 12 Stunden (Festland)

Einreise:

• Keine Visumspflicht für Deutsche, Österreicher

und Schweizer bei Aufenthalt bis

90 Tage, Reisepass mit einer Gül tig keit

bis zum Rückreisedatum, Be sitz einer

elek tronischen Einreiseerlaubnis (ESTA -

Electronic System for Travel Authorization)

erforderlich (auch im Transit), gültiges

Ticket zur Rück- bzw. Weiterreise.

• Weitere Auskünfte über gültige Einreiseund

Aufenthaltsbestimmungen er teilt die:

Embassy of the United States Bern

Sulgeneckstrasse 19

3007 Bern

Tel. 031 357 70 11

ch.usembassy.gov

Größe: 9.834.000 qkm

Einwohnerzahl: Ca. 325,7 Millionen

Amtssprache: Englisch

Hauptstadt: Washington, D.C.

Religionen:

• Fast 80 % Christen, Rest überwiegend

Juden und Anhänger anderer Religionsgemeinschaften

Zeitverschiebung:

• Europäische Sommerzeit: MESZ -6 (Ostküste)

bis MESZ -12 (Hawaii)

• Europäische Winterzeit: MEZ -5 bis MEZ -11

Währung:

• 1 US-Dollar (USD) = 100 Cents

• 1 CHF = ca. 1,01 USD (Stand 10/2019)

Zahlungsmöglichkeiten:

• Kreditkartenzahlung ist fast überall mög lich

und üblich

• Geld abheben ist mit EC-Karte und Kreditkarte

an Bankautomaten möglich

Hinweis:

• Beim Check-Inn in Hotels muss mindestens

ein Reiseteilnehmer 21 Jahre oder älter

sein. Außerdem wird eine Kreditkarte benötigt,

die zur Hinterlegung einer Kaution

belastet wird.

Trinkgeld:

• Restaurants und Bars: 15-20 %; Taxifahrer:

15 %; Gepäckträger: $1 pro Gepäckstück;

Zimmermädchen: $1 pro Tag; kein Trinkgeld

an Tankstellen üblich

Impfungen/Gesundheit:

• Keine Impfvorschriften bei Anreise aus

Europa

Stromspannung:

• 110 Volt

• ein Steckdosen-Adapter ist erforderlich

64

Verkehr:

• Rechtsverkehr, sehr gut ausgebautes

Stra ßen netz

• na tionaler Führerschein meist aus reichend,

inter nationaler Führer schein zur Si cher heit

empfohlen

New York - shutterstock©TTstudio


USA

Alles - aber nie langweilig

Das Land der unbegrenzten Urlaubsmöglichkeiten: Erleben Sie die Eisfelder und Fjorde in Alaska, die Küstenregenwälder

und die zerklüfteten Küsten im pazifischen Nordwesten, aktive Vulkane auf Hawaii, spektakuläre Canyons

im Südwesten, die mythische Route 66, die Großen Seen, das malerische Neuengland, New York City, die

„Stadt, die niemals schläft“, die palmengesäumten Strände Floridas und erfahren Sie die legendäre Gastfreundschaft

in den Südstaaten. Ganz gleich welcher Region Sie auf Ihrer nächsten Reise den Vorzug geben, alle sind

hervorragend mit einem Mietwagen oder per Wohnmobil, aber auch auf einer geführten Gruppenreise zu bereisen.

PAZIFISCHER

OZEAN

MEXIKO

KANADA

Olympic N.P. Seattle

Washington

Montana

Portland Mt. Rainier N.P.

North Dakota

Maine

Minnesota

Acadia N.P.

Oregon

Vermont

Idaho

Little Bighorn N.M.

New

Crater Lake N.P. Yellowstone N.P.

South Dakota

Hampshire

Wisconsin

Mt. Rushmore N.M.

Boston

Redwood N.P.

Michigan

Grand

Minneapolis

New York Massachusetts

Teton N.P.

R. Island

Wyoming

Detroit

Connecticut

Kalifornien

Nevada

Nebraska Iowa Chicago

New York

Pennsylvania

San

Salt Lake City

Francisco

Rocky Mountains N.P.

Philadelphia

Utah

New Jersey

Yosemite N.P.

Arches N.P. Denver

West

Delaware

Ohio

Colorado

Virginia

Kansas

Illinois Indiana

Maryland

Sequoia N.P. Bryce Canyon N.P.

St. Louis

WASHINGTON D.C.

Zion N.P.

Kentucky

Virginia

Death Valley N.P. Mesa Verde N.P. USA

Las Vegas

Missouri

Mammoth Cave N.P.

Grand Monument Valley NTP

Los

Canyon N.P.

Nashville

North Carolina

Oklahoma

Angeles

Arizona

Memphis Tennessee

Charlotte

Albuquerque

Smokey

Joshua

San Diego

New Mexico

Mnts. N.P.

Tree N.P.

Hot Springs N.P.

Phoenix

Arkansas

Atlanta South Carolina

White Sands N.M.

Dallas

Georgia

Carlsbad

Alabama

Cave N.P.

Mississippi

Texas

Houston Louisiana

ATLANTISCHER

New Orleans

Big

Orlando OZEAN

Bend N.P.

Florida

Lake Superior

Lake Michigan Lake

Lake Huron Ontario

GOLF VON MEXIKO

Lake Erie

Everglades N.P.

Miami

Klima in New York City (Monatsmittelwerte)

J F M A M J J A S O N D

Tagestemperatur (°C) 3 5 10 16 22 27 30 29 25 19 12 6

Nachttemperatur (°C) -4 -3 2 7 12 17 20 20 16 10 5 -1

Sonnenstunden/Tag 5 6 7 8 8 9 9 9 7 7 5 5

Regentage/Monat 8 7 8 8 9 9 8 8 7 6 8 8

Wassertemperatur (°C) 3 2 4 8 13 18 22 23 22 17 11 6

Klima in Miami (Monatsmittelwerte)

J F M A M J J A S O N D

Tagestemperatur (°C) 24 25 26 28 30 31 32 32 31 29 27 25

Nachttemperatur (°C) 15 16 18 20 22 24 25 25 24 22 19 16

Sonnenstunden/Tag 7 8 9 10 10 10 10 9 9 8 7 7

Regentage/Monat 5 5 5 5 9 14 13 15 14 11 7 5

Wassertemperatur (°C) 22 22 23 25 28 30 31 31 30 28 25 23

Klima in Los Angeles (Monatsmittelwerte)

J F M A M J J A S O N D

Tagestemperatur (°C) 18 19 20 22 23 25 28 29 28 25 23 19

Nachttemperatur (°C) 7 8 9 11 13 15 16 17 16 13 11 9

Sonnenstunden/Tag 7 8 9 8 9 9 11 11 9 7 8 8

Regentage/Monat 4 3 4 3 1 0 0 0 0 1 3 4

Wassertemperatur (°C) 14 14 15 15 16 18 19 20 19 18 17 15

Klima in Anchorage (Monatsmittelwerte)

J F M A M J J A S O N D

Tagestemperatur (°C) -7 -3 1 7 13 17 19 18 14 6 -2 -7

Nachttemperatur (°C) -15 -12 -9 -3 2 7 9 8 4 -2 -9 -14

Sonnenstunden/Tag 2 4 7 8 8 9 8 6 4 3 3 2

Regentage/Monat 5 6 4 5 4 7 8 9 10 6 5 7

Wassertemperatur (°C) 4 0 1 2 4 8 11 11 10 7 6 5

Beste Reisezeit Gute Reisezeit Moderate Reisezeit für Abenteurer

65


USA Kurztouren

Salt Lake City

Torrey

Moab

LAS VEGAS

Zion N.P.

Escalante

Bryce Canyon N.P.

Bryce Canyon Nationalpark - shutterstock©silky

Utah‘s Nationalparks erleben

T

7 Tage ab Las Vegas bis Salt Lake City

Besuchen Sie auf dieser Kleingruppentour

die Kronjuwelen unter Amerikas

Nationalparks und entdecken

Sie atemberaubende Landschaften!

Reiseverlauf:

1. Tag

Las Vegas

Nach Ihrer Ankunft in Las Vegas erfolgt

der Transfer zu Ihrer Unterkunft in Eigenregie.

Dort treffen Sie am Abend

auf Ihren Reiseleiter und Ihre Reisegruppe

zu einer etwa einstündigen

Vorbesprechung. Den Rest des Abends

haben Sie zur freien Verfügung.

Aria Hotel o.ä.

2. Tag (FMA)

Las Vegas - Zion Nationalpark (258 km)

Am frühen Morgen verlassen Sie Las

Vegas und fahren zum Zion Nationalpark.

Dort wandern Sie zu den Emerald

Pools. Die einfache Wanderung führt

Sie vorbei an Wasserfällen und Pools

mit kühlem, blauen Wasser, die sich

unter die massiven Monolithen des

Zion Nationalparks schmiegen. Anschließend

fahren Sie zum Abendessen

und Bummeln nach Springdale. Später

am Abend können Sie noch an einer

Sonnenuntergangswanderung im Zion

Nationalpark teilnehmen.

Hotel in Springdale o.ä.

3. Tag (FMA)

Zion & Bryce Canyon Nationalpark

(215 km)

Heute heißt es früh aufstehen, denn

es geht auf den meist bestiegenen

Berg im Zion Nationalpark. Der etwa

4 km lange Weg folgt zunächst dem

Virgin River. Es folgt ein steiler Aufstieg

bevor Sie den fantastischen Ausblick

vom Scout Lookout genießen können.

Wer mag, kann einen schmalen Klettersteig

zu Angels Landing erklimmen.

Die grandiosen Ausblicke belohnen Sie

für die Anstrengung und den Nervenkitzel.

Nach einem Stopp in Springdale

zum Mittagessen, geht es in Utahs

ikonischsten Nationalpark: den Bryce

Canyon. Zu Ihren Füßen erstreckt sich

eine ganz neue Welt voller unglaublicher

Formationen, Hoodoo´s, Felsvorsprüngen,

kleinen Felsbögen und

Schluchten in verschiedenen Schattierungen

von Rot, Orange und Creme.

Sie unternehmen eine Wanderung bei

Sonnenuntergang auf dem Queens

Garden Trail in den Canyon.

B&B bei Escalante o.ä.

4. Tag (FMA)

Grand Staircase National Monument

(198 km)

Sie fahren weiter ins Grand Staircase

National Monument und werden Highlights

wie Hole in the Rock, Spooky und

Peek a Boo erkunden, Schluchten, die

durch Wind und Wasser in den Felsen

gegraben wurden. Sie wandern zu den

dramatisch aussehenden Lower Calf

Creek Falls. Über den Boulder Mountain

fahren Sie in die Ortschaft Torrey.

Hotel in Torrey o.ä.

5. Tag (FMA)

Capitol Reef & Canyonlands Nationalpark

(312 km)

Am frühen Morgen geht es in den

Capitol Reef Nationalpark mit Stätten

mormonischer Siedler und seinem

Durcheinander an bunten Klippen,

sich in den Himmel erstreckenden

Spitzsäulen, steinernen Monolithentürmen

und sich windenden Schluchten

mit prachtvollen Felsbögen. Bei

einer Wanderung können Sie in diese

fantastische Welt eintauchen. Im Canyonland

Nationalpark erleben Sie den

Sonnenuntergang von Mesa Arch aus,

bevor Sie zu einem späten Abendessen

nach Moab fahren.

Hotel in Moab o.ä.

6. Tag (FMA)

Arches Nationalpark (74 km)

Sie starten den Tag in Utahs bekanntestem

Nationalpark mit einer Wanderung

zum Sonnenaufgang durch den Devil´s

Garden mit seinen Hoodoo´s, Felsformationen

und versteckten Bögen. Anschließend

besuchen Sie einige der

bekanntesten Gebilde des Arches Nationalparks,

wie Double Arch und Balanced

Rock. Zum Abendessen fahren

Sie zurück nach Moab. Zum Abschluss

des Tages fahren Sie zum bekanntesten

Bild im Südwesten: dem Delicate Arch.

Nach einer Wanderung bleiben Sie, je

nach Wetterlage, bis nach Sonnenuntergang

und genießen den funkelnden

Sternenhimmel.

Hotel in Moab o.ä.

7. Tag (FM)

Moab - Salt Lake City (398 km)

Nach dem Frühstück übernehmen Sie

einen Geländewagen und fahren selbst

den berühmten Slick Road Trail, eine

Offroad-Piste. Nach einem späten Mittagessen

verlassen Sie das unglaubliche

Redrock Country und fahren nach

Salt Lake City, wo Ihre Reise durch die

Nationalparks endet.

Zion Nationalpark © David West

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ

01.05.20 - 31.10.20 5‘906 5‘052

Eingeschlossene Leistungen:

Englischsprachige Reiseleitung/Fahrer, Fahrt

in klimatisierten SUVs, Programm und Verpflegung

gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen), Unterkunft in

Hotels und B&Bs der gehobenen Mittelklasse,

Nationalparkgebühren, Rucksäcke (leihweise)

Code: TO1618743

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Flughafentransfers, Trinkgelder

Mindest-/Maximalfahrzeuganzahl: 4/12

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine 2020: täglich (auf Anfrage im

Zeitraum 01.05. - 31.10.)

Vorbehaltlich Änderungen

66


Hotelrundreisen USA

San Francisco

Monterey

Hearst Castle

Central Coast

Big Sur

Santa Barbara

Yosemite N.P.

Los Angeles

San Diego

Death

Valley N.P.

Joshua

Tree N.P.

Las

Vegas

Mojave

Wüste

Palm Springs

Grand

Canyon N.P.

Bryce

Canyon N.P.

PAZIFISCHER OZEAN

MEXIKO

Golden Gate Bridge - shutterstock©Travel Stock

West Coast Insider

T

14 Tage ab / bis San Francisco

Als überschaubare Kleingruppe entdecken

Sie die schönsten Orte der

amerikanischen Westküste! Von San

Francisco aus führt Sie diese Rundreise

zu atemberaubenden Nationalparks

und lebhaften Metropolen.

Reiseverlauf:

1. Tag

San Francisco

Ihre Reise beginnt in San Francisco, wo

Sie am Abend Ihre Reiseleitung treffen.

The Park Central San Francisco o.ä.

2. - 3. Tag

San Francisco

Am Morgen erwartet Sie eine Stadtrundfahrt

durch San Francisco und

eine anschließende Fahrt mit den historischen

Cable Cars. Am Nachmittag

unternehmen Sie eine Fahrradtour

über die Golden Gate Bridge und im

Anschluss eine Bootsfahrt entlang der

Bucht, die Sie nicht nur an den Seelöwen

vom Pier 39 vorbeiführt, sondern

Ihnen außerdem eine spektakuläre

Sicht auf die Skyline der Metropole

ermöglicht. Der nächste Tag steht Ihnen

zur freien Verfügung. Exkursionen

in die Muir Woods oder in das Napa

Valley werden zusätzlich angeboten

(alles optional).

The Park Central San Francisco o.ä.

4. Tag

San Francisco - Yosemite Nationalpark

(270 km)

Sie lassen San Francisco hinter sich

und fahren in Richtung Yosemite Nationalpark,

wo Sie bergiges Terrain und

wunderschöne Wasserfälle erwarten.

Hotel Piccadilly o.ä.

5. - 6. Tag

Yosemite Nationalpark - Las Vegas

(710 km)

Ihre Reiseroute führt Sie weiter durch

die Mojave Wüste bis nach Las Vegas.

Am Abend dürfen Sie sich auf eine

Führung entlang des Las Vegas Strips

freuen. Der nächste Tag bringt Sie vorbei

am spektakulären Hoover Dam zum

weltberühmten Grand Canyon. Dort

können Sie die atemberaubende Landschaft

auf eigene Faust erkunden oder

an zahlreichen Aktivitäten wie dem Skywalk

oder einem Helikopterrundflug

teilnehmen (alles optional). Im Anschluss

geht es zurück nach Las Vegas.

Luxor Hotel & Casino o.ä.

7. - 8. Tag

Las Vegas - San Diego (600 km)

Heute geht es für Sie über Palm Springs

nach San Diego. Erkunden Sie die Vielzahl

an Geschäften, Restaurants und

Golfplätzen am Rande der San Jacinto

Mountains, bevor Sie am Abend San

Diego erreichen. Dort dürfen Sie sich

am nächsten Morgen auf eine Stadtführung

freuen. Der restliche Tag steht

zur freien Verfügung.

Comfort Inn & Suites San Diego o.ä.

9. - 10. Tag

San Diego - Los Angeles (200 km)

Entlang der Küste erreichen Sie Orange

County, wo Sie den Laguna Beach

genießen können, bevor es weiter

nach Los Angeles geht. Den restlichen

Abend gestalten Sie nach eigenem

Belieben. Am nächsten Tag erwartet

Sie eine ausgiebige Erkundung der

wichtigsten Sehenswürdigkeiten von

Los Angeles, bevor Sie den Rest des

Tages frei gestalten können.

Crown Plaza LA Harbor o.ä.

11. Tag

Los Angeles - Santa Barbara - Central

Coast (180 km)

Über Malibu lassen Sie Los Angeles

hinter sich und fahren Richtung Norden

nach Santa Barbara. Genießen Sie

das spanische Flair der Stadt, bevor Sie

Ihre Unterkunft an der Central Coast

erreichen.

Holiday Inn Hotel & Suites Santa Maria

o.ä.

12. Tag

Central Coast - Monterey (380 km)

Auf der traumhaften Küstenstraße Richtung

Norden besuchen Sie zunächst

Hearst Castle, bevor Sie Big Sur und

am Nachmittag das charmante Monterey

erreichen.

Lighthouse Lodge o.ä.

13. Tag

Monterey - San Francisco (200 km)

Entdecken Sie am Morgen alles, was

die Monterey Halbinsel zu bieten hat,

bei einer Panoramafahrt entlang des

17-Mile Drive. Anschließend haben

Sie noch ein wenig Zeit Monterey zu

erkunden, bevor es zurück nach San

Francisco geht.

Four Points SFO Airport o.ä.

14. Tag

San Francisco

Mit einem individuellen Anschlussprogramm

oder der eigenständigen Fahrt

zum Flughafen endet Ihre faszinierende

Reise durch den Südwesten der USA.

Für diese Rundreise kann optional ein Frühstückspaket dazu gebucht werden.

Den Preis erhalten Sie auf Anfrage.

Yosemite Nationalpark - shutterstock©f11photo

Preise pro Person in CHF

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachiger Reiseleiter/Fahrer, Fahrt im

klimatisierten Kleinbus, Programm gemäß Reiseverlauf,

Unterkunft in Hotels der Mittelklasse,

Nationalpark- und Eintrittsgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Verpflegung, optionale Aktivitäten und persönliche

Ausgaben, Trinkgelder, Flughafentransfers

Code: TO1620898

Saison EZ DZ 3-BZ

01.05.20 - 30.09.20 4‘375 3‘395 2‘754

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 2/20

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine 2020: 29.05., 26.06., 24.07.,

21.08., 18.09.

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem

Angebot.

67


Ranchurlaub

- und weitere Unterkunftsempfehlungen!

Träumen auch Sie vom Wilden Westen? Land soweit das Auge reicht,

Essen am Lagerfeuer, Hufeisenwerfen und Reitausflüge - in unseren

ausgesuchten Ranches finden Sie alles, was das Cowboyherz begehrt.

Entfliehen Sie dem Alltag und entspannen Sie an den schönsten Orten

fernab der Zivilisation. Spüren Sie die grenzenlose Freiheit, wenn

Sie sich in den Sattel schwingen und über die weiten Ebenen in den

Sonnenuntergang reiten. Aber auch andere Naturerlebnisse wie Wanderungen,

Mountainbike- oder Raftingtouren stehen zur Verfügung,

bevor Sie den Abend mit einem köstlichen Dinner am Lagerfeuer

ausklingen lassen. Wie wäre es mit einer außergewöhnlichen Übernachtung

in einem luxuriösen Zelt, wo Sie nachts die Sterne bequem

aus Ihrem Bett bestaunen können? Unsere Empfehlungen sind hier

die „Under Canvas“ Zeltstätten.

© Stagecoach Trails Ranch

Redwood N.P.

Sacramento River

Crater Lake N.P.

Lassen Volcanic N.P.

North Platte River

Nevada

San

Francisco

Salt Lake City Rocky Mountains N.P.

Utah

Yosemite N.P.

Denver

5

Arches N.P.

Sequoia Death Valley N.P. 2

6 7

Colorado

N.P. Zion N.P. Bryce Canyon N.P.

Mesa Verde N.P.

Kalifornien

Las Vegas

Monument Valley NTP

1 Grand

Canyon N.P.

Los Angeles

Joshua

Arizona

Albuquerque

Tree N.P.

Petrified

San Diego

Forest N.P.

Phoenix

New Mexico

Colorado River

Green River

Yellowstone 3 N.P.

Mt. Rushmore N.M.

Grand Teton N.P.

4

Wyoming

Colorado River

Rio Grande

Stagecoach Trails Ranch 111 FT

1

Yucca

Lage: In der Mohave Wüste, ca. 40 km

von Lake Havasu

Beschreibung: Cowboy Feeling pur!

Auf dieser gemütlichen und familiär

geführten Guest Ranch fühlt man sich

gleich von Beginn an rundum wohl.

Sind es die geführten Reitausflüge,

die abendlichen Lagerfeuer oder das

Billard spiel im urgemütlichen Haupthaus,

hier kommt jeder auf seine Kosten.

Gönnen Sie sich nach einem anstrengenden

Ausritt eine Erfrischung im

Swimmingpool, bevor Sie zum Abend

ein typisches Ranch-Dinner genießen.

Einrichtungen: Speiseraum, Swimmingpool,

Billiard, Abendunterhaltung

Zimmer (14): Rustikal und gemütlich

eingerichtete Standard Rooms mit

Föhn, Klimaanlage, Kaffeemaschine

Aktivitäten: Wandern, Volleyball, Hufeisen-Werfen;

gegen Gebühr: Mountainbiken,

Planwagenfahrten, ATV-Touren

und Schießen.

Besonderheiten: Im Preis sind zwei

Ausritte pro Tag inkludiert (außer

sonntags). Bei mehr als vier Übernachtungen

kommt ein 2,5-stündiger

Mittagsausritt dazu.

68


Ranchurlaub USA

Mt Carmel | Clearmont | Jackson

Zion Mountain Ranch 111 FTE

2

Mt Carmel

Ranch At Ucross 111 BT

3

Clearmont

Lage: 5 km östlich vom Zion Nationalpark

Beschreibung: Diese außergewöhnliche

Ranch ist der ideale Ausgangspunkt

für Outdoor-Aktivitäten, wie zum

Beispiel Reiten, Wandern, Mountainbiken

oder auch geführte Jeep-Touren

zum oder durch den naheliegenden

Zion Nationalpark. Genießen Sie nach

einem ereignisreichen Tag die Ruhe

auf Ihrer Veranda oder lassen Sie sich

ein köstliches Dinner im hauseigenen

Restaurant „Buffalo Grill” schmecken.

Einrichtungen: Restaurant, WLAN (in

der Lobby), Souvenirladen, Parkplätze

Zimmer (52): Rustikale Buffalo Vista

Cabins mit Klimaanlage, Kühlschrank,

Mikrowelle, Kaffeemaschine

© Shannon Carr

Lage: In Wyoming, in der Nähe des

Bighorn National Forest

Beschreibung: Für Alle, die eine Tour

durch den alten Westen machen, ist

diese Ranch eine perfekte Möglichkeit,

einmal das Ambiente und den

Komfort einer authentischen Guest

Ranch zu genießen. Die Ranch bietet

eine abwechslungsreiche Küche sowie

die Gelegenheit, die Region bei einem

Pferdeausritt zu erkunden.

Einrichtungen: Speisesaal, Kaminzimmer,

Swimmingpool, Tennisplatz,

Souvenirshop, Parkplätze

Zimmer (31): Rustikal und gemütlich

eingerichtete Standard Rooms oder

Cabins mit Klimaanlage

Spring Creek Ranch 1112

Lage: In der Nähe von Jackson in

Wyoming

Beschreibung: Die luxuriöse Ranch

ist ein idealer Ausgangspunkt, um

den Grand Teton oder Yellowstone

Nationalpark zu besuchen. Spektakuläre

Ausblicke in die majestätische

Umgebung erwarten jeden Besucher.

Outdoor Aktivitäten wie Reiten oder

Wandern werden angeboten.

Einrichtungen: Restaurant, Bar, Swimmingpool,

Tennisplatz, Fitness- und

Wellnessbereich, Parkplätze

Zimmer (36): Rustikal aber komfortable

eingerichtete Deluxe Two Queen

Rooms mit Kamin, TV, WLAN, Kühlschrank,

Kaffeemaschine, Balkon oder

Veranda

BT

4

Jackson

Preise pro Person in CHF

Zimmerbelegung mit ... Personen

Kategorie Saison Code 1 2 3 4

1 Stagecoach Trails Ranch 111 Yucca

VP Standard Room 01.04.20 - 31.12.20 ZI1630628 402 329 305 293 y

2 Nächte Mindestaufenthalt

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot

2 Zion Mountain Ranch 111 Mt Carmel

Ü Buffalo Vista Cabin 01.04.20 - 31.10.20 ZI1619848 317 159 - - y

Ü 01.11.20 - 31.03.21 272 136 - - y

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

3 Ranch At Ucross 111 Clearmont

HP Standard Room 16.05.20 - 19.09.20 ZI1611897 551 362 299 268 y

Bonus: Im Preis ist ein 30-minütiger Ausritt pro Übernachtung eingeschlossen (außer sonntags).

4 Spring Creek Ranch 1112 Jackson

Ü Deluxe Two Queen Room 01.04.20 - 16.05.20 ZI1640622 311 155 111 89 x

Ü 17.05.20 - 11.06.20 483 242 169 132 x

Ü 12.06.20 - 19.09.20 630 315 218 169 x

Ü 20.09.20 - 10.10.20 483 242 169 132 x

Ü 11.10.20 - 30.11.20 311 155 111 89 x

Bonus: Frühstücksbuffet für max. 2 Personen pro Tag im Zeitraum 17.05.-10.10.20

Ü = nur Übernachtung | F = Frühstück | HP = Halbpension | VP = Vollpension

y = Kinderpreis vorhanden |x = Keine Kinder erlaubt bzw. kein Kinderpreis vorhanden

© Stagecoach Trails Ranch

Kind

69


USA Südwesten Unterkünfte & Kurztouren

Virgin | Moab

Under Canvas Zion 111 FTE

5

Virgin

Lage: In traumhafter Umgebung, ca.

30 km vom Eingang zum Zion Nationalpark

entfernt

Beschreibung: Das Camp bietet seinen

Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt.

Auf einem großen Areal, eingebettet

zwischen majestätischen, roten

Felsformationen, verteilen sich unterschiedlichste

Zeltvarianten, welche

keine Wünsche offen lassen. Ein tolles

Wechselspiel zwischen dramatischer

Kulisse und komfortablen, luxuriösen

Zelten erwartet die Gäste. Under Canvas

Zion ist Amerikas südwestlichstes

Camp. Es ist ein idealer Ausgangspunkt

zur Erkundung der Umgebung auf

einzigartigen Wanderwegen. Ein wahrhaft

authentisches Campingerlebnis,

wobei Komfort und Luxus nicht zu kurz

kommen.

Einrichtungen: Restaurant mit offener

Feuerstelle, Bar, Parkplätze

Zimmer (66): Die komfortabel und

großzügig eingerichteten Stargazer

Tents haben über dem Bett eine extra

große Glasscheibe, die es ermöglicht,

auch im Zelt den Sternenhimmel zu bestaunen,

ein eigenes Bad, einen Holzofen

und eine schöne Terrasse. Das

Stargazer Tent mit anschließendem

Tipi verfügt über zusätzliche Schlafmöglichkeiten

70

Arches Camping Tour

4 Tage ab / bis Moab

Arches Nationalpark - shutterstock©Josemaria Toscano

Preise pro Person in CHF

Eingeschlossene Leistungen:

Englischsprachiger Reiseleiter/Fahrer, Fahrt

im klimatisierten Kleinbus, Hotelabholung ab

Moab, Campinggebühren, Zelt, Programm und

Verpflegung gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen), Nationalparkgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Trinkgelder, Schlafsack, Isomatte,

Kopfkissen

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 3/12

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Code: TO1618742

Saison EZ DZ 3-BZ

01.04.20 - 31.10.20 1‘417 1‘417 1‘417

Abfahrtstermine 2020: täglich um 12:00 Uhr

ab Moab. (auf Anfrage)

Hinweise: Kinder sind ab 8 Jahren willkommen.

Auf Wunsch können Sie die Tour auch gerne

in Salt Lake City beginnen. Wir empfehlen

Ihnen in diesem Fall bereits am Vortag dort

anzureisen.

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem

Angebot.

Moab ist der Spielplatz in Amerikas

Westen. Bei geführten Wanderungen

und Ausflügen erleben Sie die einzigartigen

Nationalparks hautnah. Gibt

es etwas Schöneres, als nach einem

anstrengenden Tag abends am Lagerfeuer

den leuchtenden Sternenhimmel

zu bestaunen?

Reiseverlauf:

1. Tag (MA)

Moab (35 km)

Gegen Mittag treffen Sie Ihre Mitreisenden

und den Reiseleiter in Moab.

Am Nachmittag beginnen Sie Ihr Abenteuer

mit einer Wanderung zu Utahs

wohl ikonischstem Symbol: Delicate

Arch. Wenn der Himmel wolkenfrei ist,

genießen Sie den Sonnenuntergang

und anschließend den schier endlos

erscheinenden Sternenhimmel.

Übernachtung im Zelt

2. Tag (FMA)

Moab - Robbers Roost (210 km)

Der heutige Tag führt Sie nach Robbers

Roost mit dem Blue John Canyon.

Atemberaubende Felsformationen begleiten

Sie auf Ihrer Wanderung. Nicht

ganz ungefährlich ist dieser Blue John

Canyon, wo einst Aron Ralston alleine

und verletzt nach fünf Tagen durch

T E

Armamputation überleben konnte. Da

Sie in einer Gruppe unterwegs sind,

wird Sie dieses Schicksal wohl nicht

ereilen.

Übernachtung im Zelt

3. Tag (FMA)

Robbers Roost - Moab (210 km)

Ohne einmal mit dem Geländewagen

über den Slick Rock Trail gefahren zu

sein, ist keine Tour nach Moab vollständig.

Daher übernehmen Sie heute

selbst das Steuer in dem Allradwagen

und fahren die legendäre 24 km lange

Sandsteinpiste selber. Es geht steil

bergauf und bergab. Anschließend

fahren Sie auf dem Rim Trail entlang

der Canyonkante, bevor Sie den Geländewagen

zurückgeben. Nach dem

Abendessen können Sie durch Moab

bummeln.

Übernachtung im Zelt

4. Tag (F)

Moab

Am heutigen Vormittag endet Ihre außergewöhnliche

Campingtour.


Unterkünfte Südwesten USA

Moab

Under Canvas Moab 111 T

6

Moab

Lage: Ca. 20 km nördlich von Moab

Beschreibung: Das komfortable

Zeltcamp liegt zu Füßen eines roten

Sandsteinfelsens, der in der Wüstenlandschaft

Utahs in den Himmel ragt.

Erkunden Sie tagsüber den Arches

Nationalpark oder den Canyonlands

Nationalpark und sitzen Sie abends

vor Ihrem Zelt oder am Lagerfeuer

und beobachten den einzigartigen

Sternenhimmel.

Einrichtungen: Rezeption mit kleinem

Shop, Lobby, Souvenirladen,

Yoga-Deck, Feuerstellen, Küchenzelt

(Essensbestellung am Vortag, zum Mitnehmen),

Parkplätze

Zimmer (40): Geräumige Deluxe Zelte

mit privatem Badezimmer, Heizofen,

Campingleuchte und Veranda mit zwei

Stühlen

Red Cliffs Lodge 1112 T

7

Moab

Preise pro Person in CHF

Zimmerbelegung mit ... Personen

Kategorie Saison Code 1 2 3 4

5 Under Canvas Zion 111 Virgin

Ü Stargazer Tent (So-Do) 01.04.20 - 29.11.20 ZI1636981 548 274 183 137 x

Ü Stargazer Tent (Fr-Sa) 01.04.20 - 29.11.20 ZI1640612 625 313 208 156 x

Ü Stargazer Tent mit Tipi (So-Do) 01.04.20 - 29.11.20 ZI1636982 597 299 199 149 x

Ü Stargazer Tent mit Tipi (Fr-Sa) 01.04.20 - 29.11.20 ZI1640613 674 337 225 169 x

6 Under Canvas Moab 111 Moab

Ü Deluxe Tent 01.04.20 - 24.10.20 ZI1635469 518 259 173 130 x

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

7 Red Cliffs Lodge 1112 Moab

Ü River King Suite 01.04.20 - 31.10.20 ZI1610235 321 161 118 97 y

Ü 01.11.20 - 31.03.21 194 97 75 64 y

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Kind

Ü = nur Übernachtung | F = Frühstück | HP = Halbpension | VP = Vollpension

y = Kinderpreis vorhanden |x = Keine Kinder erlaubt bzw. kein Kinderpreis vorhanden

Lage: In Moab, direkt am Ufer des

Colorado River

Beschreibung: Umgeben von bizarren,

roten Felsformationen ist diese landestypische

Lodge im Ranch-Stil gelungen

in die Umgebung eingebettet.

Genießen Sie die atemberaubende

Aussicht und den außergewöhnlichen

Service der familiengeführten

Unterkunft.

Einrichtungen: Restaurant, Bar,

Lounge, Swimmingpool, Fitnessbereich,

Tennisplatz, Weinproben, Museum,

Wäscheservice, Souvenirladen,

Parkplätze

Zimmer (110): Großzügige River King

Suites mit Föhn, Klimaanlage, TV,

WLAN, Küchenzeile, Terrasse

© Eugen Gebhardt

© Eugen Gebhardt

© Moab Area Travel Council

71


Alaska & Yukon

Ungezähmt, unberührt und unentdeckt - eine Region der Superlative!

Das nordwestlichste Gebiet des nordamerikanischen Kontinents ge hört

zu den ursprünglichsten Regionen der Welt. Der Yukon und Alaska

sind zwei außergewöhnliche Regionen mit Gletschern, schneebedeckten

Bergen und arktischer Tundra. Entdecken Sie die ursprüngliche

Tierwelt mit Bären, Karibus, Walen und weiteren vielfältigen Tierarten

zu Land, zu Wasser und in der Luft. Scheinbar endlose Weiten,

menschenleere Landschaften und unberührte Wildnis im Überfluss,

aber auch die Kultur der ersten Einwohner, der First Nations, gilt es

hier zu entdecken. Erleben Sie die Einsamkeit des Nordens, dessen

Sommermonate mit mehr als 20 Stunden Tageslicht viel Zeit für

Tierbeobachtungen, Outdoor-Aktivitäten und authentische Kulturerlebnisse

bieten.

Watson Lake - shutterstock©handsomepictures

Beringstrasse

Beringsee

ALASKA

(USA)

Golf von

Alaska

Beaufortsee

Amundsen-

Golf

Great

Bear Lake

Northwest

Territories

7-8

4 Fairbanks

Denali N.P. 5-6

Dawson 10 City

3 9

Lake Clarke Anchorage 25 YUKON

Nat. Res. 1-2Wrangwell

27-28

Nahanni N.P.

29

Kluane N.P.

St. Elias 26 N.P.

30

17-18

31-32

Whitehorse

13-16

33-35 Kenai N.P.

Katmai N.P.

19

British

Glacier 20

21-22 Columbia

Bay N.P. 23-24

Juneau

Yukon

Gates of the

Arctic Nat. Res.

Yukon

Ivvavik

Vuntut 12 N.P.

11

Bärenbeobachtung im Katmai Nationalpark

T

Tagesausflug mit dem Flugzeug ab / bis Anchorage

© All Alaska Tours © All Alaska Tours

Aerial view of Katmai National Park wilderness - shutterstock©Jennifer Wan

Die Brooksfälle sind weltbekannt für

ihre große Population an Braunbären,

die hier die Vielfalt des Lachsangebotes

genießen. Drei eigens dafür errichtete

Plattformen bieten einzigartige

Blicke auf die Bären. Zu Beginn dieses

Ausflugs fliegen Sie von Anchorage

zunächst nach King Salmon und anschließend

mit dem Wasserflugzeug

nach Brooks (20 Minuten). Bei Ihrer

Ankunft werden Sie von Mitarbeitern

des Nationalparks empfangen, die Sie

mit Informationen zu den Bären und

der richtigen Verhaltensweise versorgen.

Anschließend haben Sie die

Möglichkeit, nach Bären Ausschau zu

halten. Am Nachmittag fliegen Sie zurück

nach Anchorage, wo Sie gegen

20:00 Uhr ankommen. Abflug täglich

um 07:30 Uhr ab Anchorage Airport,

englischsprachig, Mindest-/Maximalteilnehmerzahl:

1/8

shutterstock ©Adam Van Spronsen

Preise pro Person in CHF

Saison

Eingeschlossene Leistungen:

Flüge ab/bis Anchorage, Programm gemäß

Reiseverlauf, Verpflegung (Lunch Buffet), Nationalparkgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Verpflegung (die Mitnahme eigener Verpflegung

ist nicht gestattet), Flughafentransfers

in Anchorage, Trinkgelder

MBZ

01.06.20 - 18.09.20 1‘287

Code: TO1615217

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 1/8

Mindestalter: 6 Jahre

Abfahrtstermine: Täglich (01.06.-18.09.20; Abflug

um 07:30 Uhr, Rückkehr gegen 20:00 Uhr)

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem

Angebot.

72


Unterkünfte & Tagesausflüge Alaska & Yukon Kanada

Anchorage

Copper Whale Inn 333 T

1

Anchorage

Historic Anchorage Hotel 111


2

Anchorage

Lage: Im Zentrum von Anchorage

Beschreibung: Dieses gemütliche Bed

& Breakfast, welches das große Erdbeben

von 1964 unbeschadet überstanden

hat, bietet einen herrlichen Blick

auf das Cook Inlet und die dahinter

liegende Alaska Range. Der elf Meilen

lange Coastal Trail sowie Restaurants,

Cafés und Geschäfte befinden sich in

unmittelbarer Umgebung.

Einrichtungen: Frühstücksraum, Wäscheservice,

Parkplätze in der Nähe

Zimmer (15): Gemütlich eingerichtete

Standard Rooms mit Föhn, TV, WLAN

Lage: Im Herzen der Stadt

Beschreibung: Offiziell als einziges historisches

Hotelgebäude in Anchorage

gelistet, versprüht das Boutique-Hotel

den Charme vergangener Tage. Das

Hotel bietet einen idealen Ausgangspunkt

zur Erkundung der Stadt und ist

umgeben von allen Annehmlichkeiten

des Zentrums wie Restaurants, Cafés

und Geschäften.

Einrichtungen: Frühstücksraum, Fitnessbereich,

Souvenirladen

Zimmer (26): Komfortable Standard

Rooms mit Föhn, TV, WLAN, Kaffee-/

Teezubereiter

Seward und die Kenai Fjords

T

Anchorage

Preise pro Person in CHF

Zimmerbelegung mit ... Personen

Kategorie Saison Code 1 2 3 4

1 Copper Whale Inn 333 Anchorage

F Standard Room 01.04.20 - 15.05.20 ZI1630775 175 88 69 - x

F 16.05.20 - 15.09.20 352 176 128 - x

F 16.09.20 - 30.09.20 269 135 101 - x

F 01.10.20 - 31.12.20 188 94 74 - x

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

2 Historic Anchorage Hotel 111 Anchorage

F Standard Room 15.05.20 - 15.09.20 ZI1625748 334 167 121 99 y

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Ü = nur Übernachtung | F = Frühstück | HP = Halbpension | VP = Vollpension

y = Kinderpreis vorhanden |x = Keine Kinder erlaubt bzw. kein Kinderpreis vorhanden

Kind

© State of Alaska

Kenai Fjords © Frank P Flavin

Preise pro Person in CHF

Person

Adventure Class

Code: TO1612315

11.05.20 - 16.09.20 442

Gold Star

Code: TO1611198

11.05.20 - 16.09.20 670

Mit dem Zug verlassen Sie Anchorage

am frühen Morgen und reisen entlang

der malerischen Landschaft mit dem

„Coastal Classic” nach Seward. Auf

dem Weg passieren Sie imposante

Berge, Flüsse und Seen. Bereits vom

Zug aus haben Sie gute Chancen unterschiedliche

Tiere zu beobachten.

Nach Ihrer Ankunft wartet bereits das

nächste Highlight: Sie werden zum Hafen

gebracht, von wo aus Sie per Boot

in den folgenden sechs Stunden den

Kenai Fjords Nationalpark erkunden.

Erleben Sie imposante Gletscher und

Alaskas beeindruckende Tierwelt! Abfahrt

täglich um 6:45 Uhr ab Alaska

Railroad Depot Anchorage, englischsprachig,

Mindestteilnehmerzahl: 1

Alaska - Kenai Fjord Nationalpark - Buckelwal - shutterstock©Steve Boice

73


Kanada Alaska & Yukon Unterkünfte & Tagesausflüge

Denali Nationalpark | Talkeetna

Denali Fireside Cabins T E

3

and Suites 333 Denali Nationalpark

Flug über den Denali

T

Talkeetna

Lage: In Talkeetna, ca. 3 Fahrstunden

vom Denali Nationalpark

Beschreibung: Eine geräumige

Lodge im Blockhaus-Stil mit Blick auf

den Denali (ehem. Mount McKinley).

Entspannte Abende auf dem Sofa

vor dem Kamin und nicht zuletzt Ihre

freundlichen Gastgeber Mavis und

Don lassen ein wahres Alaska-Gefühl

aufkommen und versprechen einen

angenehmen Aufenthalt in entspannter

Atmosphäre.

Einrichtungen: Rezeption, Parkplätze

Zimmer (4): Rustikale Cabins mit Föhn,

Deckenventilator, TV, WLAN, kleine

Küchenzeile, Gas-Kamin, privater

Veranda

Preise pro Person in CHF

Code: TO1612284

Person

01.04.20 - 31.12.20 289

Dieser ca. 1-stündige Rundflug im

Kleinflugzeug bringt Sie bis auf wenige

Kilometer an den Gipfel des Denali

(ehem. Mount McKinley) heran.

Nach Ihrem Abflug können Sie die von

der Eiszeit geformte Landschaft mit

ihren rauen Gipfeln und Gletschern

von oben bewundern. Weitere Höhepunkte

sind der beeindruckende Ruth

Gletscher mit der Great Gorge, dessen

Granitfelsen sich auf bis zu 1.500 m

über die mehr als 1 km dicke Eisschicht

erheben. Jeder Passagier bekommt einen

Fensterplatz. Mehrfach täglich ab

Talkeetna, englischsprachig, Mindest-/

Maximalteilnehmerzahl: 3/6

Camp Denali & North Face Lodge Denali Nationalpark, Kantishna 4

Das Camp Denali und die North Face Lodge vermitteln seit 1952 bzw. 1973 ein authentisches Alaska-Erlebnis. Diese beiden Unterkünfte sind die einzigen im

Denali Nationalpark, von denen sich Ihnen spektakuläre Blicke auf die umliegende Wildnis, den Denali (ehem. Mount McKinley) und die Alaska Range bieten.

Tagsüber können Sie die unberührte Natur und die einzigartige Tierwelt auf geführten Wanderungen erkunden. Abends werden Vorträge mit wechselnden

naturkundlichen Themen angeboten. Eigene Entdeckungstouren können Sie mit dem Kanu oder mit Fahrrädern unternehmen, optional bietet sich in der Nähe

auch die Möglichkeit eines Rundflugs, um Ihr Alaska-Abenteuer perfekt abzurunden.

Camp Denali 333

T E

North Face Lodge 333

T E

© Photo courtesy of Camp Denali

© Photo courtesy of North Face Lodge

Einrichtungen: Speisezimmer, Duschen

und Toiletten in einem separaten

beheizten Gebäude in der Nähe

des Haupthauses

Zimmer (17): Rustikale Cabins mit

fließend kaltem Wasser (Wasseranschluss

außen), kleinem Ofen, Gaskocher,

einfacher sanitärer Einrichtung

(”Outhouse”), keine Elektrizität!

Besonderheit: Inklusive Transfers ab

und bis Bahnhof am Denali Nationalpark

am Tag der Ankunft (Treffen

12:30 Uhr, Abfahrt 13:15 Uhr und Ankunft

20:00 Uhr, inkl. Abendessen als

© Photo courtesy of Camp Denali

Picknick) und Abreise (Abfahrt 6:45 Uhr,

Ankunft Bahnstation 11:45 Uhr), Nationalparkgebühren,

Nutzung von Kanus,

Angelausrüstung etc.

Einrichtungen: Lounge mit Kamin,

kleine Bibliothek, Veranda

Zimmer (15): Gemütlich eingerichtete

Lodge Rooms mit Bad

Besonderheit: Inklusive Transfers ab

und bis Bahnhof am Denali Nationalpark

am Tag der Ankunft (Treffen

12:30 Uhr, Abfahrt 13:15 Uhr und Ankunft

20:00 Uhr, inkl. Abendessen als

Picknick) und Abreise (Abfahrt 6:45 Uhr,

Ankunft Bahnstation 11:45 Uhr), Nationalparkgebühren,

Nutzung von Kanus,

Angelausrüstung etc.

© Photo courtesy of North Face Lodge

74


Unterkünfte & Tagesausflüge Alaska & Yukon Kanada

Denali Nationalpark

Tonglen Lake Lodge 3333 T

Denali Nationalpark

5

Den Denali Nationalpark entdecken

Denali Nationalpark

Lage: Etwa 12 km südlich vom Haupteingang

des Denali Nationalparks

Beschreibung: Ein wahres Kleinod inmitten

der Wildnis. Das Haupthaus wie

auch die Cabins sind handgefertigt,

ebenso die Einrichtungs- und Kunstgegenstände,

mit denen die Lodge

ausgestattet ist und vermitteln so

authentisches „Alaska-Feeling”. Wer

Ruhe und Erholung sucht, der ist hier

genau richtig.

Einrichtungen: Café, Galerie, Wellnessbereich,

Parkplätze

Zimmer (10): Gemütliche Cabins mit

Holzofen

Preise pro Person in CHF

Code: TO1613877

Person

04.06.20 - 12.09.20 272

Auf diesem ganztägigen Ausflug fahren

Sie in die abgelegene Kantishna

Region im Herzen des Denali Nationalparks.

Halten Sie während der Fahrt

Ausschau nach Bären, Karibus, Elchen

oder Dallschafen und am Ende der

Hinfahrt zum historischen Kantishna

Roadhouse können Sie den majestätischen

Denali (ehem. Mount McKinley)

bewundern. Dort angekommen genießen

Sie ein Mittagessen und können

Aktivitäten wie Goldschürfen wahrnehmen,

bevor Sie sich am Nachmittag

auf den Rückweg zum Parkeingang

machen. Täglich um 6 Uhr ab ausgewählten

Hotels, englischsprachig,

Mindestteilnehmerzahl: 1

Denali Grizzly Bear Resort 11 F

Lage: Ca. 10 km südlich des Denali

Parkeingangs und des Besucherzentrums

Beschreibung: Das Denali Grizzly Bear

Resort bietet sich als optimaler Ausgangspunkt

zur Erkundung des Denali

Nationalparks an. Die Zimmer und gemütlichen

Hütten aus Naturholz bieten

ein warmes Ambiente.

Einrichtungen: 2 Restaurants (auf der

gegenüberliegenden Straßenseite),

Waschsalon, kleines Geschäft, Internetzugang

(limitiert), Parkplätze

Zimmer (92): Rustikale Cedar Lodge

Rooms im Hauptgebäude oder einfache

Basic Cabins mit Föhn, TV, Kaffeezubereiter,

Balkon

Denali Nationalpark

6

Preise pro Person in CHF

Zimmerbelegung mit ... Personen

Kategorie Saison Code 1 2 3 4

3 Denali Fireside Cabins and Suites 333 Denali Nationalpark

Ü Large Cabin 01.05.20 - 14.05.20 ZI1625749 203 102 77 65 y

Ü 15.05.20 - 26.05.20 253 127 94 78 y

Ü 27.05.20 - 06.09.20 318 159 116 95 y

Ü 07.09.20 - 14.09.20 253 127 94 78 y

Ü 15.09.20 - 30.09.20 203 102 77 65 y

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

4 Camp Denali 333 Denali Nationalpark, Kantishna

VP Cabin (3 Nächte Paket) 05.05.20 - 11.09.20 ZI1623116 924 807 - - y

Inklusive Transfers ab und bis Bahnhof am Denali Nationalpark am Tag der Ankunft (Treffen

12:30 Uhr, Abfahrt 13:15 Uhr und Ankunft 20:00 Uhr, inkl. Abendessen als Picknick) und Abreise

(Abfahrt 6:45 Uhr, Ankunft Bahnstation 11:45 Uhr), Nationalparkgebühren, Nutzung von Kanus,

Angelausrüstung etc.

Anreise bei 3 Nächten am Freitag. Auch mit 4 Nächten (Anreise Montag) oder 7 Nächten (Anreise

Montag oder Freitag) buchbar, Preise auf Anfrage.

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

4 North Face Lodge 333 Denali Nationalpark, Kantishna

VP Lodge Room (3 Nächte Pak.) 05.05.20 - 11.09.20 ZI1623113 924 807 - - y

Inklusive Transfers ab und bis Bahnhof am Denali Nationalpark am Tag der Ankunft (Treffen

12:30 Uhr, Abfahrt 13:15 Uhr und Ankunft 20:00 Uhr, inkl. Abendessen als Picknick) und Abreise

(Abfahrt 06:45 Uhr, Ankunft Bahnstation 11:45 Uhr), Nationalparkgebühren, Nutzung von Kanus,

Angelausrüstung etc.

Anreise bei 3 Nächten am Freitag. Auch mit 4 Nächten (Anreise Montag) oder 7 Nächten (Anreise

Montag oder Freitag) buchbar, Preise auf Anfrage.

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

5 Tonglen Lake Lodge 3333 Denali Nationalpark

F Cabin 25.05.20 - 15.09.20 ZI1622131 520 260 189 153 x

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

6 Denali Grizzly Bear Resort 11 Denali Nationalpark

Ü Cedar Lodge Room 20.05.20 - 03.06.20 ZI1619096 284 142 99 77 y

Ü 04.06.20 - 12.09.20 341 171 118 91 y

Preise für Basic Cabins auf Anfrage.

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Ü = nur Übernachtung | F = Frühstück | HP = Halbpension | VP = Vollpension

y = Kinderpreis vorhanden |x = Keine Kinder erlaubt bzw. kein Kinderpreis vorhanden

Kind

75


Kanada Alaska & Yukon Unterkünfte & Tagesausflüge

Fairbanks | Tok

Pike‘s Waterfront Lodge 111 T

7

Fairbanks

River‘s Edge Resort 111 T

8

Fairbanks

Lage: Am Ufer des Chena River, unweit

des Flughafens und Downtown

Fairbanks

Beschreibung: Das ruhig gelegene,

schöne Hotel ist gemütlich eingerichtet

und bietet sowohl Hotelzimmer als

auch Hütten als Unterkunft an.

Einrichtungen: Restaurant, Lobby mit

Kamin, Lounge mit WLAN, Aussichtsterrasse,

Sauna, Dampfbad, Fitnessraum,

Waschsalon, Parkplätze

Zimmer (208): Komfortable Standard

Rooms mit Föhn, Klimaanlage, TV,

Kühlschrank, Mikrowelle, Kaffee-/

Teezubereiter

Lage: Nahe Fairbanks unweit vom

Chena River

Beschreibung: Das komfortable Resort

mit seinen hell und freundlich

eingerichteten Cottages liegt nur

wenige Kilometer vom Ortszentrum

von Fairbanks, der größten Stadt im

Hinterland Alaskas, entfernt. Auch

zahlreiche Attraktionen wie das Eismuseum

sowie Restaurants befinden

sich in unmittelbarer Umgebung. Das

Resort bietet einen kostenlosen Bahnhofs-

und Flughafen-Shuttle an.

Einrichtungen: Restaurant, Parkplätze

Zimmer (86): Sehr geschmackvoll eingerichtete

Garden Cottages mit Föhn,

TV, WLAN, Terrasse

Über den Polarkreis

Cleft of the Rock B&B 33


9

Fairbanks

Tok

© NATC Kathy Hedges

© Northern Alaska Tour Company

Preise pro Person in CHF

Code: TO1612287

Person

Auf diesem Tagesausflug verschaffen

Sie sich einen bleibenden Eindruck

von der sagenhaften Schönheit der

arktischen Wildnis am Polarkreis vom

Boden und aus der Luft. Sie fahren früh

am Morgen mit dem Reisebus zum

Arctic Circle Trading Post und weiter

zum Yukon River, bevor Sie den Polarkreis

erreichen. Weiter geht die Fahrt

entlang des Dalton Highways und der

Trans Alaska Pipeline nach Coldfoot.

Der ca. 1-stündige Rückflug bringt Sie

wieder zurück nach Fairbanks. Täglich

um 5:30 Uhr ab East Ramp, Fairbanks

International Airport, englischsprachig,

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl:

4/25 (Bus) / 8 (Flugzeug)

Lage: Einige Kilometer außerhalb

von Tok

Beschreibung: Das naturnahe Bed &

Breakfast ist nicht nur wunderschön in

die Landschaft eingebettet, sondern

auch durch einen persönlichen Service

geprägt. Der rund 1.300 Einwohner

zählende Ort an der Kreuzung vom

Alaska Highway ist Ausgangspunkt

zum Tetlin National Wildlife Refuge.

Einrichtungen: Frühstücksraum, Parkplätze

Zimmer (5): Individuelle Cabins im

Haupthaus mit TV (teilweise), Mini-

Kühlschrank, Kaffeezubereiter

21.05.20 - 17.09.20 533

76


Unterkünfte Alaska & Yukon Kanada

Dawson | Eagle Plains | Inuvik

Aurora Inn 1112


10

Eagle Plains Hotel 12


11

Dawson

Eagle Plains

© Holger Bergold

Lage: Zentral in Dawson City

Beschreibung: Die mit ihren bunten

Häusern am Yukon River gelegene

Kleinstadt mit rund 1.300 Einwohnern

bietet sich als Stopp zwischen Tok und

Whitehorse an. Vom Aurora Inn, das

von den Schweizern Paul und Priska

geführt wird, können Sie zu den Attraktionen

von Dawson City wie dem

Goldgräbermuseum oder dem Tombstone

Territorial Park aufbrechen.

Einrichtungen: Restaurant, Lounge,

Parkplätze

Zimmer (18): Komfortable Standard

Rooms mit Föhn, TV, WLAN

Lage: Am Dempster Highway, 35 km

südlich vom Polarkreis

Beschreibung: Das einfache Eagles

Plains Hotel ist ein typisches Roadhouse

auf halbem Weg zwischen

Dawson City und Inuvik und bietet

sich als idealer Zwischenstopp auf Ihrer

langen Fahrt über den Polarkreis

an. Genießen Sie das einzigartige Flair

im Restaurant beim Abendessen und

nutzen Sie die Möglichkeit, mit den

Einheimischen oder anderen Reisenden

in Kontakt zu treten.

Einrichtungen: Restaurant, Tankstelle,

Souvenirshop, Parkplätze

Zimmer (32): Einfache Standard Double

Rooms

© Holger Bergold

© Holger Bergold

Arctic Chalet 33


12

Inuvik

Preise pro Person in CHF

Zimmerbelegung mit ... Personen

Kategorie Saison Code 1 2 3 4

7 Pike‘s Waterfront Lodge 111 Fairbanks

Kind

F Standard Room 09.05.20 - 22.05.20 ZI1619098 210 105 77 63 y

F 23.05.20 - 07.09.20 334 167 119 95 y

F 08.09.20 - 15.09.20 210 105 77 63 y

Inkl. kostenlosem Transfer zum Bahnhof und zum Flughafen.

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

8 River‘s Edge Resort 111 Fairbanks

Ü Garden Cottage 15.05.20 - 15.09.20 ZI1629327 303 151 106 84 y

Inkl. kostenlosem Bahnhofs- und Flughafen-Shuttle.

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

9 Cleft of the Rock B&B 33 Tok

F Cabin 15.05.20 - 15.09.20 ZI1619100 215 111 81 66 y

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

10 Aurora Inn 1112 Dawson

Ü Standard Room 01.05.20 - 30.09.20 ZI1610284 171 92 - - y

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Lage: Ca. 2 km außerhalb von Inuvik

Beschreibung: Naturliebhaber kommen

im Arctic Chalet am Ende des

Dempster Highways voll auf ihre Kosten.

Genießen Sie die Schönheit der

Landschaft im Kajak auf dem hinter

dem Anwesen liegenden Chuck Lake

oder auf Wanderungen mit den Huskies

der Besitzer. Inuvik ist mit rund

3.500 Einwohnern die größte Stadt

Kanadas nördlich des Polarkreises und

in den Sommermonaten scheint mehr

als 50 Tage die Mitternachtssonne.

Einrichtungen: Gemütliches Haupthaus

mit TV und WLAN

Zimmer (7): Freistehende Cabin Units,

kleiner Küchenzeile, Kaffee-/Teezubereiter

11 Eagle Plains Hotel 12 Eagle Plains

Ü Standard Double Room 01.04.20 - 30.12.20 ZI1613562 186 102 79 71 x

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

12 Arctic Chalet 33 Inuvik

Ü Cabin Unit 01.06.20 - 15.09.20 ZI1620566 215 107 - - x

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Ü = nur Übernachtung | F = Frühstück | HP = Halbpension | VP = Vollpension

y = Kinderpreis vorhanden |x = Keine Kinder erlaubt bzw. kein Kinderpreis vorhanden

77


Kanada Alaska & Yukon Unterkünfte

Whitehorse

Edgewater Hotel 1112


13

Sundog Retreat 111 T

14

Whitehorse

Whitehorse

Lage: Zentral in Whitehorse

Beschreibung: Die Hauptstadt des

Yukon erlebte während des Goldrausches

Ende des 19. Jahrhunderts

einen Boom. Das historische Hotel

am Ufer des Yukon Rivers liegt in

unmittelbarer Nähe zu zahlreichen

Restaurants, Cafes und Geschäften.

Museen oder die SS Klondike sind in

Gehentfernung.

Einrichtungen: Restaurant, Parkplätze

Zimmer (33): Komfortable eingerichtete

Deluxe Rooms mit Föhn, TV, WLAN,

Klimaanlage, Mikrowelle, Kaffeezubereiter

© Archbould Photography

Lage: Etwa 30 km nördlich von Whitehorse

Beschreibung: Ungestört von den

Lichtern einer Stadt, liegen diese

Ferienhäuser unweit des Yukon und

des Lake Laberge. Beobachten Sie

abseits von Lichtverschmutzungen das

Schauspiel der Aurora Borealis und

genießen Sie dabei den Komfort der

Cottages. Zur Erholung stehen Ihnen

eine Sauna und ein Outdoor-Whirlpool

zur Verfügung.

Einrichtungen: Grillplatz, Whirlpool,

Sauna, WLAN, Parkplätze

Zimmer (5): Die gemütlichen One

Bedroom Cabins verfügen über eine

Heizung, Föhn, TV, komplett eingerichtete

Küche

© Terry LaMar

Northern Lights Resort & SPA 3334 T

15

Whitehorse

Lage: 20 km südlich von Whitehorse

Beschreibung: Das charmante Resort

im Blockhütten-Stil befindet sich in der

wilden Natur des Yukon und bietet pure

Entspannung. Die moderne Lodge bietet

Ihnen neben einer tollen Lage viele

Annehmlichkeiten. So können Sie nach

einem Tag voller Aktivitäten, eine Bad

im Outdoor-Whirlpool genießen oder

die finnische Sauna im Wellnessbereich

nutzen, um zu entspannen. Das Resort

liegt von Pinienwäldern umgeben in

unmittelbarer Nähe zu vielen schönen

Parks und ist ein idealer Ausgangspunkt

um die spektakuläre Natur des

Yukons zu erkunden. Ein besonderes

Highlight sind die Nordlichter - Aurora

Borealis - die saisonal zu beobachten

sind.

Einrichtungen: Restaurant, Lounge,

Speisesaal, Wellnessbereich mit Sauna

und Whirlpool, WLAN, Parkplätze

Zimmer (7): Gemütliche und im Blockhüttenstil

eingerichtete Chalets mit

Föhn, Kamin und komplett eingerichteter

Küche

78


Kurztouren & Unterkünfte Alaska & Yukon Kanada

Whitehorse

Yukon im Fokus

4 Tage ab / bis Whitehorse

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ

28.05.20 - 10.09.20 1‘272 1‘023

Eingeschlossene Leistungen:

Englischsprachiger Reiseleiter, Transfers ab/bis

Flughafen, Programm und Verpflegung gemäß

Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen), Unterkunft in einem landestypischen

Mittelklassehotel, alle notwendigen

Transporte, Führung und Interpretation

durch einen erfahrenen Fotografen.

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

weitere Verpflegung, Trinkgelder, Fotoausrüstung

Code: TO1618797

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 4/8

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine 2020: Donnerstags im Zeitraum

28.05.-10.09.20

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem

Angebot

Haben Sie schon einmal daran gedacht,

Ihre fotografischen Fähigkeiten

zu verfeinern? Was gibt es als begeisterter

Amateurfotograf schöneres, als

an grandiosen Landschaftsmotiven

seinen Blick zu schulen? Durch neue

Erkenntnisse in Technik und Gestaltung

bringen wir Sie zu hochwertigeren

Bildern, mit denen Sie im Nachhinein

sich selbst und andere begeistern

können.

Reiseverlauf:

1. Tag

Whitehorse

Nach dem Transfer vom Flughafen

treffen Sie Ihre Reisegruppe im Hotel.

Hierbei werden Informationen über das

Programm des Foto-Kurses, Vorkenntnisse,

Erfahrungen und Erwartungen

erläutert.

Übernachtung im Hotel.

2. Tag (M)

Whitehorse

Den Vormittag beginnen Sie mit den

theoretischen Grundlagen der Fotografie.

Anschließend besuchen Sie

einige Highlights, wie den Schaufelraddampfer

„SS Klondike”, bevor es

weiter zum Miles Canyon geht, wo Sie

am Schwatka Lake die Besonderheiten

T

von Wasser und Fels ablichten können.

Am Ende des Tages können Sie grandiose

Landschaften am Yukon River

fotografieren.

Übernachtung im Hotel.

3. Tag (M)

Whitehorse und Umgebung

Heute geht es in die weite Wildnis des

Yukon. Auf einer Wanderung ab Haines

Junction werden Sie Gelegenheit haben,

viele Motive gut in Szene zu setzen

wobei Sichtungen von Grizzlybären

und Dallschafen keine Seltenheit sind.

Das Tal des Alsek und Dezadeasch River

präsentiert Ihnen ein unendliches

Panorama von hochalpinen Gebirgslandschaften,

arktischen Blumenwiesen

und ausgedehnten Flusslandschaften.

Sie nutzen den heutigen Tag in voller

Länge und haben am Abend auf der

Rückfahrt noch gute Chancen zur Wildbeobachtung.

Übernachtung im Hotel.

4. Tag

Whitehorse

Mit dem Transfer zum Flughafen endet

Ihr außergewöhnliches Fotoabenteuer

im Yukon.

Coast High Country Inn 111 T

Lage: Zentral in Whitehorse

Beschreibung: Die Hauptstadt des

Yukon erlebte während des Goldrausches

Ende des 19. Jahrhunderts

einen Boom. Das zu den Coast Hotels

gehörende Hotel liegt in unmittelbarer

Nähe zahlreicher Restaurants, Cafés

und Geschäfte, das Ufer des Yukon

River und die SS Klondike sind nur

wenige Gehminuten entfernt.

Einrichtungen: Restaurant, kleine

Lounge mit Kamin, Fitnessraum, Bankautomat,

Wäscheservice, Parkplätze

Zimmer (82): Komfortable Comfort

Rooms mit Föhn, TV, WLAN, Kaffeemaschine

16

Whitehorse

Preise pro Person in CHF

Zimmerbelegung mit ... Personen

Kategorie Saison Code 1 2 3 4

13 Edgewater Hotel 1112 Whitehorse

Ü Deluxe Room 01.04.20 - 30.04.20 ZI1630692 198 99 78 68 y

Ü 01.05.20 - 30.09.20 246 123 94 80 y

Ü 01.10.20 - 31.12.20 215 107 84 72 y

Inkl. kostenlosem Flughafentransfer

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

14 Sundog Retreat 111 Whitehorse

Ü One Bedroom Cabin 15.04.20 - 15.09.20 ZI1625471 267 134 89 - x

15 Northern Lights Resort & SPA 3334 Whitehorse

F Chalet 01.06.20 - 31.08.20 ZI1618786 181 90 - - y

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

16 Coast High Country Inn 111 Whitehorse

Ü Comfort Room 01.04.20 - 30.04.20 ZI1628083 149 74 58 50 y

Ü 01.05.20 - 30.09.20 194 97 73 61 y

Ü 01.10.20 - 31.12.20 165 83 63 54 y

Inkl. kostenfreiem Flughafenshuttle.

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot

Ü = nur Übernachtung | F = Frühstück | HP = Halbpension | VP = Vollpension

y = Kinderpreis vorhanden |x = Keine Kinder erlaubt bzw. kein Kinderpreis vorhanden

Kind

© Holger Bergold

79


Kanada Alaska & Yukon Unterkünfte & Tagesausflüge

Haines Junction

Parkside Inn 111


17

Raven‘s Rest Inn 1112


18

Haines Junction

Haines Junction

Lage: Am Ortsrand von Haines Junction

Beschreibung: Das im Motelstil gebaute

Hotel liegt am Fuße der Elias

Mountains und ist der ideale Ausgangspunkt

für die Erkundung des

Kluane Nationalparks. Einige Restaurants

sind fußläufig erreichbar. Von

der Gemeinschaftsterrasse vor Ihrem

Zimmer haben Sie eine fantastische

Aussicht auf den borealen Wald und

die Berge.

Einrichtungen: Terrasse mit Picknicktischen

und Grill, Parkplätze

Zimmer (5): Komfortabel ausgestattete

Standard Suites mit Föhn, TV,

WLAN, kleiner Küchenzeile

Lage: In Haines Junction am Alaska

Highway

Beschreibung: Das charmante Hotel

im kleinen Örtchen Haines Junction

im südwestlichen Yukon besticht durch

seine freundliche Atmosphäre und

verkehrsgünstige Lage. Es ist der perfekte

Ausgangspunkt zur Erkundung

des Kluane Nationalparks mit seinem

riesigen Eisfeld, den Gletschern und

dem Mount Logan.

Einrichtungen: Frühstücksraum, Parkplätze

Zimmer (12): Einfache Standard

Rooms Föhn, TV, WLAN

Dalton Trail Lodge 111 T

19

Haines Junction

Lage: Am Kluane Nationalpark, ca.

160 km westlich von Whitehorse, etwa

40 km nach Haines Junction

Beschreibung: Die Lodge liegt mitten

in der fast unberührten Wildnis am

klaren Dezadeash Lake. Hier ist man

spezialisiert auf Angler und die zuvorkommenden

Inhaber verraten Ihnen

sicher, wo die besten Angelplätze sind.

Aber auch Nichtangler kommen hier

voll auf ihre Kosten. Die Umgebung

lädt zu zahlreichen Wanderungen oder

Boots- und Kanutouren ein. Blumenreiche

Bergwiesen, majestätische Berge

und die verschiedensten Tierarten

können von Ihnen entdeckt werden.

Erleben Sie entspannte Tage in der Natur

auf Ihren Wanderungen oder Angelausflügen.

Und am Abend erwarten Sie

ein schmackhaftes Menü, ein Getränk

in der Lounge und ein angenehmer

Abend vor dem Kamin.

Einrichtungen: Restaurant, Lounge,

Wohnraum mit Bibliothek und Kamin,

TV, WLAN, Spielezimmer, Tennisplatz,

Parkplätze

Zimmer (20): Einfach und rustikal eingerichtete

Standard Rooms

© Roger Wuest

80


Unterkünfte & Tagesausflüge Alaska & Yukon Kanada

Skagway | Juneau

Historic Skagway Inn 33

20

Skagway

White Pass Abenteuer

mit dem Zug

T

Skagway

© Bradley Wittke

Lage: Im historischen Städtchen Skagway

Beschreibung: Das Historic Skagway

Inn inmitten des alten Goldgräberstädtchens

wurde 1897 erbaut und

ist heute eine moderne Unterkunft.

Es spiegelt den Charme der viktorianischen

Zeit wieder und überzeugt

durch eine herzliche Gastfreundschaft.

Einrichtungen: Restaurant, Lobby

mit TV

Zimmer (10): Individuell im viktorianischen

Stil eingerichtete Hattie Rooms

mit Bademantel, Föhn, WLAN

© Allison Haas

Preise pro Person in CHF

Code: TO1615218 Erwachsener Kind 3-12 Jahre

01.05.20 - 26.09.20 153 75

Diese Zugfahrt führt Sie von Skagway

hinauf auf den 873 m hohen Gipfel des

White Pass und zurück. Von den komfortablen,

restaurierten Salonwagen

aus, die von historischen Diesel-Lokomotiven

gezogen werden, erleben Sie

das atemberaubende Panorama der

Bergwelt mit Gletschern, smaragdgrünen

Seen, Schluchten, Wasserfällen,

Tunneln und Brücken. Abfahrt täglich

um 8:00 und 12:00 Uhr (Ausnahmen

siehe Abfahrtstermine), im Zeitraum

01.05.-26.09.20 ab White Pass & Yukon

Railroad Depot, englischsprachig,

Mindestteilnehmerzahl: 1

Best Western Baranof Hotel 111


21

Juneau

Preise pro Person in CHF

Zimmerbelegung mit ... Personen

Kategorie Saison Code 1 2 3 4

17 Parkside Inn 111 Haines Junction

Kind

F Standard Suite 01.04.20 - 31.12.20 ZI1637470 175 88 - - x

18 Raven‘s Rest Inn 1112 Haines Junction

F Standard Room 01.05.20 - 30.09.20 ZI1619809 204 102 78 66 x

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

19 Dalton Trail Lodge 111 Haines Junction

VP Standard Room/Cabin 27.05.20 - 31.03.21 ZI1610286 233 205 - - x

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

20 Historic Skagway Inn 33 Skagway

F Hattie Room 01.05.20 - 27.09.20 ZI1622162 307 154 - - y

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

21 Best Western Baranof Hotel 111 Juneau

Ü Standard Room (So-Do) 01.04.20 - 13.04.20 ZI1603966 271 135 101 - y

Ü 14.04.20 - 30.04.20 198 100 77 - y

Ü 01.05.20 - 21.09.20 289 145 107 - y

Lage: Im Zentrum von Juneau

Beschreibung: Das elegante Westmark

Baranof Hotel liegt in fußläufiger

Entfernung zur Waterfront, mehrerer

Einkaufsmöglichkeiten und des Capitols.

Starten Sie von hier zu Ihrem

Abenteuer zu den Eisgletschern, Kajaktouren

auf dem See oder unternehmen

Sie eine Wanderung auf einem

der zahlreichen Wege rund um die

Hauptstadt Alaskas.

Einrichtungen: Restaurant, Lounge,

Café, Fitnessraum, Parkplätze

Zimmer (195): Komfortable Standard

Rooms mit Föhn, TV, WLAN, Kaffee-/

Teezubereiter

Ü 22.09.20 - 31.12.20 198 100 77 - y

Hinweis: Höhere Preise am Wochenende im Zeitraum 01.06.20-31.08.20 auf Anfrage.

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Ü = nur Übernachtung | F = Frühstück | HP = Halbpension | VP = Vollpension

y = Kinderpreis vorhanden |x = Keine Kinder erlaubt bzw. kein Kinderpreis vorhanden

Juneau - Mendenhall Glacier - shutterstock©Sorin Colac

81


Kanada Alaska & Yukon Unterkünfte & Tagesausflüge

Juneau | Haines

Aspen Suites Hotel Juneau 111


22

Bootstour Tracy Arm Fjord

Juneau

Juneau

Lage: Etwa 1 km vom Flughafen Juneau

entfernt

Beschreibung: Der abgeschiedenen

Lage zwischen Bergen und Meer verdankt

Alaskas Hauptstadt auch ihr

besonderes Flair. Erkunden Sie die

übersichtliche Innenstadt, die etwa

12 km vom Hotel entfernt ist, den

Mendenhall Gletscher oder die Nugget

Falls. Zum Fährhafen von Juneau

fahren Sie ca. 10 km. Einige Geschäfte

und Restaurants sind vom Hotel aus

zu Fuß erreichbar.

Einrichtungen: Lobby, Fitnessraum,

Parkplätze

Zimmer (78): Geräumige Standard

Rooms mit Föhn, Klimaanlage, TV,

Küchenzeile

Juneau

Preise pro Person in CHF

Code: TO1612289 Erwachsener Kind 4-17 Jahre

09.05.20 - 20.09.20 197 120

Erfahren Sie auf diesem Ganztagesausflug

was es heißt, einem der

größten Gletscher Alaskas ganz nahe

zu sein. An Bord der „Adventure

Bound” oder der „Captain Cook”

begeben Sie sich hinein in den spektakulären

Tracy Arm Fjord, der durch

massive Gletscher, steile Felswände,

grandiose Wasserfälle und eine

artenreiche Tierwelt charakterisiert

ist. Kleine Eisberge ziehen am Schiff

vorbei und Bären, Elche, Wölfe oder

Wale sind häufig zu sehen. Abfahrt

täglich um 7:30 Uhr bzw. 7:45 Uhr ab

dem Adventure Bound Office, Marine

Park, Juneau, englischsprachig, Mindestteilnehmerzahl:

1

Halsingland Hotel 11


23

Captain‘s Choice Hotel 11


24

Haines

Haines

Lage: Im historischen Stadtteil Fort

Seward, etwas außerhalb des Zentrums

von Haines

Beschreibung: Tauchen Sie ein in die

Geschichte Alaskas und übernachten

Sie in einem alten Offiziershaus aus

der viktorianischen Zeit. Vom Hotel

aus haben Sie zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten

wie Walbeobachtung,

Exkursionen in den Glacier Bay Nationalpark,

Raftingtouren oder Angelausflüge.

Einrichtungen: Bar, Lounge, WLAN in

der Lobby, Wäscheservice, Parkplätze

Zimmer (60): Rustikal eingerichtete

Standard Rooms mit TV, zum Teil mit

Ausblick auf das Meer oder die Berge

Lage: Am Lynn Fjord in Haines

Beschreibung: Das freundliche

Captain‘s Choice Motel ist eines der

besten Motels in Alaska und überzeugt

durch seine außergewöhnlich

schöne Lage und den Panoramablick

auf den Lynn Fjord, den längsten Fjord

in Nordamerika, und die Cathedral

Peaks.

Einrichtungen: Panoramaterrasse,

Waschsalon, Restaurants und Geschäfte

in der Nähe, Parkplätze

Zimmer (38): Rustikale Standard

Rooms mit Föhn, TV, WLAN, Mikrowelle,

Mini-Kühlschrank, Kaffee-/Teezubereiter

82


Unterkünfte Alaska & Yukon Kanada

Delta Junction | Valdez

The Lodge at Black Rapids 111 T

25

Delta Junction, Black Rapids

Lage: Abseits vom Richardson Highway,

70 km nördlich von Paxson

Beschreibung: Im Herzen der Alaska

Range gelegen, bietet die mit viel

Holz erbaute Lodge einen traumhaften

Panoramablick auf die umliegenden

Berge. Die Lodge ist ein idealer

Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen

in frischer, unberührter Natur.

Das hauseigene Restaurant bietet seinen,

auch einheimischen, Gästen eine

Vielfalt an leckeren Speisen, welche

überwiegend aus lokalen Zutaten der

Gegend angerichtet werden. Genießen

Sie nach einem anstrengenden Tag die

kulinarischen Genüsse auf der Terrasse,

welche liebevoll eigens von den Besitzern

gekocht werden.

Einrichtungen: Restaurant, Aussichtsterrasse,

WLAN, geführte Outdoor-

Aktivitäten, Parkplätze

Zimmer (6): Rustikal eingerichtete

Mountain View Rooms mit Bad, Bademantel,

Schlafsofa, Balkon

Mountain Sky Hotel & Suites 111


26

Valdez

Preise pro Person in CHF

Zimmerbelegung mit ... Personen

Kategorie Saison Code 1 2 3 4

22 Aspen Suites Hotel Juneau 111 Juneau

Kind

Ü Standard Room 01.04.20 - 14.05.20 ZI1637469 212 106 82 70 y

Ü 15.05.20 - 15.09.20 287 143 107 89 y

Ü 16.09.20 - 31.12.20 212 106 82 70 y

23 Halsingland Hotel 11 Haines

Ü Standard Room 01.05.20 - 30.09.20 ZI1625751 164 82 - - y

Inkl. kostenfreier Transfers zu Fähranleger und Flughafen.

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

24 Captain‘s Choice Hotel 11 Haines

F Standard Room 01.04.20 - 31.12.20 ZI1619808 232 124 85 66 y

Inkl. kostenfreier Transfers zu Fähranleger und Flughafen.

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

25 The Lodge at Black Rapids 111 Delta Junction, Black Rapids

Ü Mountain View Room 15.05.20 - 30.09.20 ZI1635005 357 178 - - x

2 Nächte Mindestaufenthalt

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot

Lage: Im Herzen von Valdez, nur wenige

Gehminuten vom malerischen

kleinen Bootshafen und Fährterminal

Beschreibung: Das Mountain Sky Hotel

& Suites bietet eine gute Basis für

Abenteuer und Aktivitäten in der Umgebung.

Restaurants und ein Saloon

befinden sich in der Nähe.

Einrichtungen: Lobby, Swimmingpool,

Fitness- und Wellnessbereich, Waschsalon,

Parkplätze

Zimmer (99): Gemütliche Standard

Rooms mit Föhn, TV, WLAN, Kühlschrank,

Mikrowelle, Kaffeezubereiter

26 Mountain Sky Hotel & Suites 111 Valdez

Ü Standard Room 01.04.20 - 15.05.20 ZI1619104 151 76 56 46 y

Ü 16.05.20 - 15.09.20 231 115 82 66 y

Ü 16.09.20 - 31.12.20 159 80 58 48 y

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Ü = nur Übernachtung | F = Frühstück | HP = Halbpension | VP = Vollpension

y = Kinderpreis vorhanden |x = Keine Kinder erlaubt bzw. kein Kinderpreis vorhanden

83


Kanada Alaska & Yukon Unterkünfte & Tagesausflüge

McCarthy | Kennicott | Wrangell-St. Elias Nationalpark

McCarthy Lodge 12


27

Einmalige Gletscherwanderung

T

McCarthy

Kennicott

Lage: Im Wrangell-St. Elias Nationalpark

Beschreibung: Die einfache Unterkunft

inmitten des historischen kleinen

Ortes McCarthy verspricht ursprüngliches

Alaska-Feeling mit Restaurants

und Saloons in der Nähe.

Einrichtungen: Lobby, Restaurants in

Gehdistanz

Zimmer (20): Einfache Standard

Rooms mit Waschbecken, Dusche/

WC sind Gemeinschaftseinrichtungen

Parken: Fahrzeuge können nicht in den

Ort mitgenommen und müssen gegen

eine Gebühr von z. Zt. USD 10/Tag,

am Ende der McCarthy Road geparkt

werden.

Preise pro Person in CHF

Code: TO1618794

Person

23.05.20 - 13.09.20 110

Sind Sie bereit für ein einmaliges,

intensives Naturerlebnis? Die Wanderung

auf dem Root Gletscher wird

unvergessen bleiben! Auf dem Weg

dorthin haben Sie immer wieder verschiedene

Aussichten auf den Kennicott

Gletscher und die ihn umgebenden

Berggipfel. Am Root Gletscher

angekommen, legen Sie die Klettereisen

an und setzen Ihre Wanderung

auf dem Gletscher fort. Während der

Schnee unter den Schuhen knirscht,

erkunden Sie tiefe Gletscherspalten,

glitzernde blaue Pools aus Eiswasser

und Wasserfälle. Täglich (23.05.-13.09.)

um 09:00 Uhr ab McCarthy, englischsprachig,

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl:

2/8

Kennicott Glacier Lodge 112 T

28

Wrangell-St. Elias Nationalpark

Lage: Mitten im Wrangell-St. Elias

Nationalpark, ca. 10 Autominuten von

McCarthy entfernt

Beschreibung: Alaska in seiner schönsten

Form begegnet Ihnen in der Kennicott

Glacier Lodge inmitten Amerikas

größtem Nationalpark. Umgeben von

Gletschern und den höchsten Bergen

des Kontinents können Sie die atemberaubende

Natur auf verschiedenen

Outdoor-Aktivitäten erkunden. Wanderungen,

auch auf dem Gletscher,

Touren mit dem Mountainbike oder

ein Raftingabenteuer werden, ebenso

wie Rundflüge über die eindrucksvolle

Landschaft, angeboten. Die Lodge wurde

im Stil eines alten Minengebäudes

rekonstruiert und vermittelt so den

Charme der alten Pionierzeit.

Einrichtungen: Restaurant, 2 Lounges,

Aussichtsterrasse

Zimmer (25): Komfortable Main Lodge

Rooms mit Gemeinschaftsbad; im

South Wing mit privatem Bad

© Clark James Mishler

84


Unterkünfte & Tagesausflüge Alaska & Yukon Kanada

Palmer | Knik River Lodge

Knik River Lodge 111 T

29

Palmer

Lage: Ca. 1 Stunde von Anchorage

entfernt, am Ende der Knik River Road

Beschreibung: Die Knik River Lodge ist

der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen,

Mountainbike- oder Angeltouren

sowie Kanufahrten in unberührter

Natur. Wunderschön am Ende der

Knik River Road gelegen bietet jede

einzelne Cabin einen traumhaften Ausblick

auf die umliegenden Berge. Wer

spektakuläre Panoramen aus der Vogelperspektive

bevorzugt, der hat die

Möglichkeit, einen Helikopterflug ab

der Lodge zu unternehmen. Lassen Sie

sich nach einem erlebnisreichen Tag im

hauseigenen Restaurant mit köstlichen,

landestypischen Gerichten verwöhnen.

Einrichtungen: Restaurant, WLAN,

Parkplätze

Zimmer (22): Komfortable Standard

Cabins mit Föhn, TV, Terrasse, Küche,

Mikrowelle, Kaffee-/Teezubereiter

© Jorik de Beer

©hello@victorbrigola.com

Helikoptererlebnis mit

Gletscherlandung

T

Knik River Lodge

Preise pro Person in CHF

Zimmerbelegung mit ... Personen

Kategorie Saison Code 1 2 3 4

27 McCarthy Lodge 12 McCarthy

F Standard Room 15.05.20 - 16.09.20 ZI1603902 297 149 126 - x

Inkl. Transfers zwischen Parkplatz und Lodge am An- und Abreisetag (nach 22 Uhr gegen Gebühr).

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

28 Kennicott Glacier Lodge 112 Wrangell-St. Elias Nationalpark

VP Main Lodge 23.05.20 - 06.09.20 ZI1625752 356 218 184 165 y

VP South Wing 23.05.20 - 06.09.20 ZI1625823 454 268 216 191 y

Die Anreise zur Lodge erfolgt mit dem Hotelshuttle ab McCarthy. Fahrzeuge müssen in diesem

Fall vor der Brücke in McCarthy geparkt werden (z.Zt. USD 10/Tag).

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

29 Knik River Lodge 111 Palmer

F Standard Cabin 22.05.20 - 31.05.20 ZI1623327 196 107 88 79 y

F 01.06.20 - 31.08.20 354 190 144 120 y

F 01.09.20 - 30.09.20 196 107 88 79 y

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Kind

Preise pro Person in CHF

Code: TO1618795 Erwachsener Kind 2-11 Jahre

14.05.20 - 31.08.20 426 366

Gehen Sie in die Luft und entdecken

auf diesem insgesamt ca. 30-minütigen

Helikopterflug türkis schimmernde

Eiswasserpools, steile Eiswände

und klaffende Gletscherspalten. Nach

der Landung auf dem Knik River Gletscher

erkunden Sie mit dem Piloten

das ca. 300 m dicke Eis zu Ihren Füßen.

Lassen Sie die beeindruckende

Gletscherwelt auf sich wirken! Nach

etwa 30 Minuten fliegen Sie durch

die Bergwelt der Chigach Mountians

zurück zur Lodge. Augen auf halten:

Vielleicht erspähen Sie Wildtiere!

Mehrmals täglich (14.05. - 31.08.) ab

Knik River Lodge, englischsprachig,

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 2/6

Ü = nur Übernachtung | F = Frühstück | HP = Halbpension | VP = Vollpension

y = Kinderpreis vorhanden |x = Keine Kinder erlaubt bzw. kein Kinderpreis vorhanden

shutterstock©Galyna Andrushko

85


Kanada Alaska & Yukon Unterkünfte & Tagesausflüge

Girdwood | Seward

Alyeska Resort 1112 FT

30

Seward Windsong Lodge 1112


31

Girdwood

Seward

© Matt Hage

Lage: Etwa 70 km von Anchorage

Beschreibung: Eingenistet in einem

malerischen Tal, umgeben von majestätischen

Bergspitzen und hängenden

Gletschern, bietet Ihnen das Alyeska

Resort spektakuläre Ausblicke auf die

wundervolle Natur. Ein beheizter und

überdachter Swimmingpool im Inneren

des Hotels sorgt für Abwechslung

nach einem aufregenden Tag in den

umliegenden Skigebieten.

Einrichtungen: Restaurant, Salzwasser-

Swimmingpool, Whirlpool, Fitnessraum,

Wellnessbereich, Parkplätze

Zimmer (304): Charmant eingerichtete

Deluxe Rooms mit Föhn, TV, WLAN,

Kühlschrank, Safe, Kaffeemaschine

© Ken Graham

© Ken Graham

Lage: Ca. 10 Fahrminuten von Seward,

am Fuße des Resurrection River

Beschreibung: Die gemütliche Lodge

im urigen Stil, eingebettet von Bergen

und Wäldern, lädt zum Verweilen ein.

Tagsüber bieten sich Ausflüge in den

malerischen Kenai Fjord Nationalpark,

Kajak-Touren oder Gletscherwanderungen

an.

Einrichtungen: Restaurant, Bar, Parkplätze

Zimmer (180): Großzügige Standard

Rooms mit Föhn, Klimaanlage, TV,

WLAN, Kaffeemaschine

Gletscher und Wale im

Kenai Fjord Nationalpark

Seward

Exit Glacier Lodge 111


32

Seward

Kenai Fjord Nationalpark - Buckelwal - shutterstock©Gleb Tarro

Preise pro Person in CHF

Code: TO1612290

Person

23.05.20 - 23.08.20 251

Die Fahrt mit dem Boot durch den

Kenai Fjords Nationalpark zählt zu

den unvergesslichsten Ausflügen in

Alaska. Vorbei an atemberaubender

Fjord- und Küstenlandschaft geht

es zu einem Gezeitengletscher. Es

ist ein unvergleichliches Schauspiel,

wenn der Gletscher vor Ihren Augen

in das Meer kalbt. Der Nationalpark

ist Heimat von Orcas, Buckelwalen,

Seelöwen und Papageientauchern.

Bei einem Halt auf Fox Island wird Ihnen

ein Essen serviert. Abfahrt täglich

um 10:00 Uhr ab Kenai Fjord Tours in

Seward, englischsprachig, Mindest-/

Maximalteilnehmerzahl: 1/150

Lage: Etwas außerhalb der Hafenstadt

Seward

Beschreibung: Diese kleine, liebevoll

eingerichtete Lodge empfängt jeden

Gast mit warmherziger Gemütlichkeit.

Nutzen Sie die Möglichkeiten zu Wildbeobachtungen

oder Bootsausflügen

ab Seward in den Kenai Fjords Nationalpark.

Lassen Sie einen erlebnisreichen

Tag im angrenzenden Restaurant

„Salmon Bake” ausklingen.

Einrichtungen: Kaminecke, Parkplätze

Zimmer (15): Gemütliche und komfortable

Deluxe Rooms mit Föhn, TV,

WLAN, Kühlschrank, Kaffeemaschine

86


Unterkünfte Alaska & Yukon Kanada

Homer | Kenai

Land‘s End Resort 112 T

33

Brigitte‘s Bavarian B&B 333


34

Homer

Homer

Lage: Etwa 10 km von Homer, an der

Spitze von Homer Spit

Beschreibung: Das Land‘s End Resort

ist das einzige Hotel auf dem

von großartiger Natur umgebenen

Homer Spit. Starten Sie von Homer

aus zu Boot- und Kajakausflügen in

der Kachemak Bay, wo saisonal auch

Wale gesichtet werden können, oder

zu Exkursionen in die Wälder Alaskas

zur Bärenbeobachtung.

Einrichtungen: Restaurant, Lounge,

Sauna, Außen-Whirlpool, Terrasse,

Parkplätze

Zimmer (80): Geräumige Midship Bay

Ocean Side Rooms mit TV, WLAN, Kaffee-/Teezubereiter,

Blick auf die Bucht

Lage: 9 km außerhalb von Homer

Beschreibung: Eingebettet in einen

riesigen, mit viel Geschmack und

Liebe zum Detail angelegten Garten

verkörpert das freundliche und

preisgekrönte Gästehaus eine Oase

der Ruhe und Entspannung mit Blick

auf die Kachemak Bay. Ihre netten,

deutschsprachigen Gastgeber Brigitte

und Willie werden Ihren Aufenthalt zu

einem besonderen Erlebnis machen.

Einrichtungen: Haupthaus mit Essbereich,

Garten, Terrasse, Parkplätze

Zimmer (3): Gemütliche Standard

Double Rooms mit Veranda

Tanglewood B&B 33


35

Kenai

Preise pro Person in CHF

Zimmerbelegung mit ... Personen

Kategorie Saison Code 1 2 3 4

30 Alyeska Resort 1112 Girdwood

Kind

Ü Deluxe Room 15.05.20 - 10.06.20 ZI1628933 313 157 115 94 y

Ü 11.06.20 - 22.08.20 498 249 179 144 y

Ü 23.08.20 - 12.09.20 397 198 142 114 y

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

31 Seward Windsong Lodge 1112 Seward

Ü Standard Room 14.05.20 - 24.05.20 ZI1620186 228 114 85 71 y

Ü 25.05.20 - 07.09.20 374 187 134 108 y

Ü 08.09.20 - 15.09.20 228 114 85 71 y

Inkl. Transfers zum Hafen bis max. 4 Personen.

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

32 Exit Glacier Lodge 111 Seward

Ü Deluxe Room 14.05.20 - 12.09.20 ZI1624827 204 113 81 65 x

Einzelzimmer nur in Standard Kategorie.

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

33 Land‘s End Resort 112 Homer

Lage: Etwa 3 km von Kenai Downtown

Beschreibung: Das Gästehaus liegt direkt

am Kenai River und wird sehr persönlich

geführt. Ihre Gastgeber Chris

und Delora Garcia kennen sich in der

Region bestens aus und geben Ihnen

gerne Tipps für einen unvergesslichen

Aufenthalt. Durch die Lage außerhalb

von Kenai zeigen sich zahlreiche Wildtiere

nahe der Unterkunft. So kann es

sein, dass Elche schon zum Frühstück

vorbeischauen!

Einrichtungen: Lobby, Gemeinschaftsraum

mit TV, Parkplätze

Zimmer (8): Zweckmäßige eingerichtete

Lighthouse Suites

Ü Midship Bay Ocean Side 01.05.20 - 07.06.20 ZI1620775 395 198 132 99 x

Ü 08.06.20 - 06.09.20 435 218 145 109 x

Ü 07.09.20 - 13.10.20 318 159 106 80 x

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

34 Brigitte‘s Bavarian B&B 333 Homer

F Standard Double Room 01.04.20 - 31.12.20 ZI1625753 239 119 98 - x

2 Nächte Mindestaufenthalt.

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

35 Tanglewood B&B 33 Kenai

F Lighthouse Suite 01.04.20 - 31.12.20 ZI1625772 203 102 68 - x

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Ü = nur Übernachtung | F = Frühstück | HP = Halbpension | VP = Vollpension

y = Kinderpreis vorhanden |x = Keine Kinder erlaubt bzw. kein Kinderpreis vorhanden

87


Kanada Alaska & Yukon Kurztouren

Winter Wonderland Yukon

5 Tage ab / bis Whitehorse

Northern Lights - shutterstock©Pi-Lens

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ 3-BZ

15.11.20 - 01.01.21 1‘304 993 941

Eingeschlossene Leistungen:

Programm gemäß Reiseverlauf, englischsprachiger

Reiseleiter, Transfers Flughafen-Hotel-

Flughafen, alle notwendigen Transporte, Eintrittsgebühren,

Rundflug (wetterabhängig),

geführte Schneeschuhwanderung inklusive

Ausrüstung, 2 x Nordlichter Tour (AuroraCenter),

Stadtrundfahrt, Steuern

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Verpflegung, Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 2/12

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine: Täglich (15.11.20-15.04.21)

Vorbehaltlich Änderungen

Code: TO1620974

02.01.21 - 31.03.21 1‘305 1‘001 948

Hinweise:

Preise über Weihnachten und Silvester auf

Anfrage

Es besteht die Möglichkeit im Voraus ein Winterausrüstungspaket

„Northern Lights Package”

zu reservieren.

Preis: CHF 101 für 5 Tage (bitte bei Reservierung

mit angeben)

Das Paket beinhaltet: Isolierte Winterjacke und

Schneehose, Winterboots, Mütze, gefütterte

Handschuhe

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem

Angebot.

Strahlende Polarlichter, Schneeschuhwandern,

wilde Tiere & heiße Quellen.

Beobachten Sie das fantastische Lichtschauspiel

vom perfekt gelegenen

AuroraCenter. Nach unvergesslichen

Outdoor-Aktivitäten bieten Ihnen die

Takhini Hot Springs reichlich Entspannung.

Reiseverlauf:

1. Tag

Whitehorse

Transfer zu Ihrem Hotel. Der Rest des

Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Bereits am Abend können Sie die ersten

Polarlichter im authentischen AuroraCenter

bestaunen.

Coast High Country Inn o.ä.

2. Tag

Whitehorse

Nach einer Stadtrundfahrt fahren Sie

zum Yukon Wildlife Preserve, wo Sie

hervorragend einheimische Tiere wie

Wapitihirsche, Elche, Karibus, Schneeziegen

und Bisons beobachten. Zum

Abend entspannen Sie in den heißen

Quellen von Takhini.

Coast High Country Inn o.ä.

T

3. Tag

Whitehorse

Schneeschuhwandern ist eine der besten

Möglichkeiten die Stille der Yukon

Wildnis zu erleben. Auf dieser halbtägigen

Tour mit leichten, modernen

Schneeschuhen erfahren Sie den Yukon

auf eine ganz besondere Weise. Spät

abends haben Sie wieder die Möglichkeit

im AuroraCenter Polarlichter zu

bewundern.

Coast High Country Inn o.ä.

4. Tag

Whitehorse

Am Vormittag erwartet Sie ein 30-minütiger

Rundflug über die atemberaubende

Winterlandschaft des Yukon. Der

Rest des Tages steht Ihnen zur freien

Verfügung. Wie wäre es mit einer

rasanten Hundeschlittenfahrt oder

mit außergewöhnlichem Eisfischen

(optional)?

Coast High Country Inn o.ä.

5. Tag

Whitehorse

Mit dem Transfer zum Flughafen endet

Ihr winterliches Yukon Abenteuer.

88

Kanuerlebnis für Familien

7 Tage ab / bis Whitehorse

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ

31.05.20 - 13.09.20 2‘351 2‘050

Eingeschlossene Leistungen:

Mehrsprachiger Reiseleiter (deutsch auf Anfrage),

Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen,

alle notwendigen Transporte, Programm und

Verpflegung gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen), individuell

geführte Kanutour auf dem Nisutlin River, Miete

und Transporte der Kanus, komplette Kochund

Campingausrüstung (2 Personen Zelte),

2 Hotelübernachtungen im DZ in Whitehorse

(landestypische Mittelklasse)

Code: TO1618799

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

weitere Verpflegung, Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 3/7

Kinder ab 7 Jahren sind willkommen.

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine 2020: Sonntags (31.05.-13.09.)

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem

Angebot.

WHITEHORSE

Der Nisutlin River ist ein Wildnisfluss,

der sich ideal als Tour für Familien

eignet. Wer einfach einmal ausprobieren

möchte, wie man die Yukon

Wildnis mit dem Kanu erkundet, liegt

hier genau richtig. Der Fluss ist leicht

befahrbar und mit etwas Glück kann

man Elche, Bären oder sogar Wölfe

beobachten. Der letzte Abschnitt wird

durch die Nisutlin Bay bis zur Ortschaft

Teslin gepaddelt.

Reiseverlauf:

Teslin

1. Tag

Whitehorse

Transfer vom Flughafen zur Unterkunft

und Treffen mit dem Reiseleiter. Der

Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Übernachtung im Hotel

FT

2. Tag (A)

Whitehorse - Nisutlin River (180 km)

Fahrt über den Alaska Highway und der

South Canol Road zur Einlegestelle und

Beginn der Paddeltour.

Übernachtung im Zelt

3. - 5. Tag (FMA)

Paddeltour auf dem Nisutlin River

Die Tourlänge beträgt insgesamt ca.

130 km. Es gibt keinerlei Stromschnellen

oder paddeltechnische Schwierigkeiten.

Der ideale Anfängerfluss oder

die perfekte Ergänzung zu einer größeren

Kanadareise. Trotzdem führt der

Nisutlin durch absolute Wildnis, abseits

jeglicher Zivilisation. Es bestehen gute

Möglichkeiten zur Tierbeobachtung.

Übernachtung im Zelt

6. Tag (F)

Nisutlin River - Teslin Village

Die aufregende Paddeltour endet in

Teslin Village mit dem Abholen und

der Rückfahrt nach Whitehorse.

Übernachtung im Hotel

7. Tag

Whitehorse

Heute endet Ihr tolles Familienabenteuer

mit dem Transfer zum Flughafen

oder mit einem individuellen Anschlussprogramm.


Kurztouren Alaska & Yukon Kanada

KANADA

WHITEHORSE

Skagway

Wandern auf dem Chilkoot Trail

T E

7 Tage ab / bis Whitehorse

Suchen Sie nach einem echten Wanderabenteuer?

Der Chilkoot Trail ist

das ultimative Alaska und Yukon Erlebnis.

Der Trail ist nicht nur ein Wanderweg

sondern nach Entdeckung des

Goldes in der Nähe von Dawson City

im Jahre 1898 ein kultureller Korridor,

der über 30.000 Goldschürfer

nach Skagway brachte, die alle ins

Landesinnere weiterzogen. Auf unserer

Chilkoot Wandertour werden Sie

den Spuren der Klondike Goldrausch

„Schürfern” folgen, nur mit weniger

Gepäck und leichterem Schritt. Auf

Ihrer Wanderung erleben Sie die

einzigartige Geschichte und die unglaubliche

Pracht des Küstengebirges

Alaskas.

Reiseverlauf:

1. Tag

Whitehorse

Wir begrüßen Sie am Flughafen und

bringen Sie in Ihr Hotel. Der restliche

Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Wir empfehlen den Besuch der SS

Klondike, einem restaurierten Schaufelraddampfer

direkt am Yukon River.

Übernachtung im Hotel.

2. Tag (A)

Whitehorse - Skagway - Finnegan´s

Point

Wir holen Sie am Hotel ab und starten

unsere Reise zum historischen Goldrausch-Städtchen

Carcross und weiter

über Whitepass nach Skagway. In Fraser

haben Sie die Gelegenheit, die

historische White Pass & Yukon Route

Eisenbahn nach Skagway zu nehmen

(optional). Diese Schmalspureisenbahn

fährt eine großzügige Strecke

bis hinauf auf eine Höhe von 1.200 m

und zurück zum Meeresspiegel nach

Skagway in nur 30 km. Nach einem

Bummel durch die malerische Altstadt

von Skagway fahren Sie ca. 16 km nach

Dyea, von wo aus Sie Ihre Wanderung

starten. Der erste Teil des Weges führt

stetig am Taiya River entlang. Halten

Sie Ausschau nach Adlern, Schwarzbären

oder laichenden Lachsen im Fluss.

Der heutige Tag endet bei Finnegan´s

Point mit einer wunderschönen Aussicht

auf den Irene Gletscher.

Übernachtung im Zelt

3. Tag (FMA)

Finnegan´s Point - Pleasant Camp

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihr

Abenteuer durch den Regenwald fort.

Der Weg führt am Taiva River entlang,

wobei Sie einige kleine Bäche überqueren

werden. Es ist ein angenehmer

Tag mit einfachen, manchmal auch

kurzen, steilen Aufstiegen. Relativ

schnell erreichen Sie Canyon City, eine

einstmals blühende Ortschaft, wo

heute nur noch Gebäudefundamente

zu sehen sind. Die Route führt Sie am

„Bent Tree” vorbei, bis Sie in der Nähe

von Pleasant Camp eine Hängebrücke

überqueren und somit Sheep Camp

erreichen, wo Sie die Nacht verbringen

werden.

Übernachtung im Zelt

4. Tag (FMA)

Pleasant Camp - Happy Camp

Heute ist Ihr längster, aber bestimmt

auch der unvergesslichste Abschnitt

Ihrer Wanderung. Nach dem Frühstück

machen Sie sich gleich auf, um die bevorstehenden

13 km zum Happy Camp

zu meistern. Die Route führt Sie durch

einen einzigartigen Wald, wo regelmäßig

knorrige und krumme Bäume im

Winter unter Schneemassen begraben

werden. Nach dem Aufstieg zu den

„Scales” ist es nicht mehr weit, bis Sie

auf den letzten Baum treffen, bevor nur

noch blanker Felsen Sie umgibt. Bei

den „Golden Stairs” führt der Weg fast

senkrecht hinauf. Es ist etwas schwierig

über diese großen Steine zu klettern,

aber bald erreichen Sie die Spitze

und überqueren die Grenze zwischen

Alaska und Kanada auf einer Höhe

von über 1.100 m. Von hier starten Sie

den Abstieg über Schneefelder, vorbei

an kleinen Seen, Bächen und einzeln

stehende Felsen und erreichen das

„Happy Camp” am späten Nachmittag.

Übernachtung im Zelt

5. Tag (FMA)

Happy Camp - Lake Lindeman

Für viele ist die Strecke vom Happy

Camp zum Lake Lindeman der beste

Teil des Weges. Der relativ flach

bleibende Wanderweg bietet rundherum

spektakuläre Aussichten. Bald

sehen Sie Deep Lake und damit

wieder die ersten Bäume. Sie folgen

dem Moose Creek, der Sie zum Lake

Lindeman führt, wo Sie Ihr Nachtlager

aufschlagen.

Übernachtung im Zelt

6. Tag (FMA)

Lake Lindeman - Lake Bennett

Sie begeben sich wieder auf den Weg

und durchwandern großartige Landschaften

vorbei am Bare Loon Lake und

weiter zum Lake Bennett. Hier oben

erlebt man eine der besten Aussichten

British Columbia‘s. Nachdem Sie

sich kurz mit allen Sehenswürdigkeiten

der kleinen Gemeinde am See vertraut

gemacht haben, bringt Sie ein Wasserflugzeug

zurück nach Whitehorse.

Genießen Sie den 45-minütigen Flug

über azurblaue Gewässer und schneebedeckte

Berge. Gleich nach Ankunft

werden Sie vom Flughafen abgeholt

und in Ihr Hotel gebracht. Zum Abschluss

nehmen Sie mit allen anderen

Teilnehmern an einem Abendessen

teil, welches Sie garantiert nicht selber

zubereiten müssen!

Übernachtung im Hotel

7. Tag (F)

Whitehorse

Nach dem Frühstück erfolgt Ihr Transfer

zum Flughafen oder Sie nehmen an

einem Anschlussprogramm teil.

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ

21.06.20 - 22.08.20 1‘800 1‘500

Eingeschlossene Leistungen:

Englischsprachiger Reiseleiter, Transfers ab/bis

Flughafen, Programm und Verpflegung gemäß

Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen), 4 Übernachtungen im

2-Personen-Zelt, Campingausrüstung (Teller,

Tassen, Besteck), alle notwendigen Transporte,

2 Hotelübernachtungen im DZ in Whitehorse

(landestypische Mittelklasse), individuelle Führung

und Interpretation während der gesamten

Reise, Flug von Lake Bennett nach Whitehorse,

Chilkoot Park Gebühr und Lizenzen

Code: TO1618798

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

weitere Verpflegung, Schlafsäcke (vor Ort

auf Anfrage), Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 4/7

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine 2020: 21.06., 05.07., 12.07.,

26.07., 02.08., 16.08.

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Zahlungs- oder Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem

Angebot.

89


Westen

Die beliebteste Region Kanadas ist ein Paradies für Naturfreunde und

bietet eine spektakuläre Landschaft mit weiten Wäldern sowie den

majestätischen Bergkulissen und schneebedeckten Gipfeln der Rocky

Mountains, wo Bären, Elche, Biber und andere Tierarten beheimatet

sind. Der Westen mit den Bundesstaaten British Columbia und Alberta

hat aber mehr zu bieten. Tauchen Sie in die faszinierende Unterwasserwelt

vor Vancouver Island ab oder lernen Sie die Kultur der First Nations

kennen. Vancouver ist bekannt für eine einzigartige Kulturszene,

unzählige Shoppingzentren und nicht zuletzt ein abwechslungsreiches

Leben. Ein breites Kulturangebot und weltbekannte Events wie die

Calgary Stampede, die größte Rodeoveranstaltung der Welt, runden

Ihren Aufenthalt im Westen Kanadas ab.

Mount Robson Provincial Park - shutterstock©BGSmith

Gwaii

Haanas N.P.

12

9-11

Pacific

Rim N.P.

British

Columbia

13

15-16

17-18

14

1-5Vancouver

6-8

Gulf Islands N.P.

USA

Jasper N.P.

23-24

22

19/21

20

27-29

30-32

25-26

Alberta

Edmonton

Banff N.P.

33-35

Calgary

36

39-41

37

38

Waterton

Lakes N.P.

Sea to Sky Tour

Vancouvers Höhepunkte

Vancouver

Vancouver

Preise pro Person in CHF

Code: TO1613579 Erwachsener Kind 3-12 Jahre

01.05.20 - 12.10.20 114 69

Entdecken Sie zahlreiche Höhepunkte

der traumhaften Landschaft rund um

Vancouver. Sie besuchen Horseshoe

Bay und die Shannon Falls bevor Sie

mit der Sea to Sky Gondel auf 850 m

Höhe fahren und einen schönen Blick

auf den Howe Sound, den Küstenwald

und die Berge genießen können. Nach

dem Besuch der 64 m hohen Sky Pilot

Hängebrücke fahren Sie mit dem

Zug unter Tage in das Britannia Mine

Museum. Täglich 10:00 Uhr ab Vancouver

Stadthotels, englischsprachig,

Mindestteilnehmerzahl: 1

shutterstock©Pashu Ta Studio

Preise pro Person in CHF

Code: TO1606964 Erwachsener Kind 3-12 Jahre

29.04.20 - 12.10.20 68 38

Auf diesem halbtägigen Ausflug besuchen

Sie die Höhepunkte der Metropole.

Erleben Sie den Stanley Park

mit seinen Totempfählen, die an die

ehemaligen Bewohner des Parks erinnern.

Außerdem besichtigen Sie die

English Bay und den Granville Island

Market. Beim Besuch des „Vancouver

Lookout” haben Sie einen fantastischen

360° Ausblick über die Stadt.

Täglich um 10:00 Uhr ab Stadthotels,

englischsprachig, Mindest-/Maximalteilnehmerzahl:

1/30

Vancouver per Wasserflugzeug

erleben

© Harbour Air

Preise pro Person in CHF

Code: TO1613580

Erwachsener Kind 2-11 Jahre

01.04.20 - 31.03.21 120 66

T

Vancouver

Wie wäre es mit einem Rundflug der

besonderen Art? Mit einem Wasserflugzeug

heben Sie nach einem sanften

Start in die Lüfte ab. Anschließend

erleben Sie auf dem etwa 20-minütigen

Rundflug die Stadt Vancouver und

die umliegenden Berge aus einer ganz

besonderen Perspektive. Täglich auf

Anfrage ab Harbour Air Seaplanes,

englischsprachig, Mindestteilnehmerzahl:

2

Vanier

Park

4

Sunset

Beach

Park

Aquatic

Centre

Roedde

House

Pacific St.

Burrard

Bridge

Davie St.

Thurlow St.

Mole

Hill

Nelson St.

Burrard St.

Howe St.

Robson St.

Granville St.

Christ Church

Cathedral

1

Vancouver

Art Gallery

Seymour St.

Coal Harbour

5

Smithe St.

2

Canada Pl.

i

3

W. Pender St.

Cambie St.

Beatty St.

Dunsmuir St.

Vancouver

Convention

Centre

Vancouver

Lookout

i

Storyeum

B.C. Sports

Hall of Fame

Pacific Blvd.

90


Unterkünfte Westen Kanada

Vancouver

Rosewood Hotel Georgia 11111 T

1

Vancouver

Opus Hotel 1111 BT

2

Vancouver

Lage: Zentral gelegen in Vancouver,

Ecke Howe und West Georgia Street

Beschreibung: Das historische Stadthotel

wurde erstmals 1927 eröffnet

und nach aufwendigen Renovierungsarbeiten

im Jahr 2011 wiedereröffnet.

Als eine der besten Adressen der

Stadt liegt es in Laufnähe von zahlreichen

Sehenswürdigkeiten Vancouvers.

Einrichtungen: Restaurant, Bar,

Lounge, Swimmingpool, Fitnessraum,

Wellnessbereich, Parkplätze

Zimmer (156): Elegante Superior

King Rooms mit Bademantel, Föhn,

Klimaanlage, TV, WLAN, Safe, Nespressomaschine

Lage: Im lebhaften Stadtteil Yaletown

Beschreibung: Das moderne und trendige

Boutique-Hotel liegt im Stadteil

Yaletown und bietet mit viel Flair eine

Übernachtungsmöglichkeit der besonderen

Art. In diesem lebhaften Stadteil

unweit der False Bay warten zahlreiche

Restaurants, Galerien, Spas und Cafés

darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Einrichtungen: Restaurant, Lobbyund

Espresso-Bar, Fitnessraum, Wäscheservice,

Parkplätze

Zimmer (96): Innovative Standard

Rooms mit Föhn, TV, WLAN, Minibar,

Kaffee-/Teezubereiter

Rosedale On Robson BFT

Suite Hotel 111

Lage: In Vancouver, nahe Yaletown

Beschreibung: Im Herzen Vancouvers

findet sich das Suite Hotel wieder, es

bietet Gemütlichkeit gepaart mit Entspannung

in bester Lage. Die Robson

Street mit ihren Geschäften und Restaurants

befindet sich in der Nähe.

Einrichtungen: Restaurant, Bar, Swimmingpool,

Sauna, Whirlpool, Fitnessbereich,

Wäscheservice, Parkplätze

Zimmer (275): Modern eingerichtete

One Bedroom Deluxe Suites mit

Föhn, Klimaanlage, TV, WLAN, separatem

Wohn- und Essbereich, komplett

eingerichteter Küche; Two Bedroom

Deluxe Suites mit zusätzlichem Schlafraum

3

Vancouver

Preise pro Person in CHF

Zimmerbelegung mit ... Personen

Kategorie Saison Code 1 2 3 4

Privattransfer Flughafen Vancouver-Downtown Hotels (one way)

1 Rosewood Hotel Georgia 11111 Vancouver

Ü Superior King Room 01.04.20 - 30.04.20 ZI1616360 268 134 - - y

Ü 01.05.20 - 30.06.20 461 230 - - y

Ü 01.07.20 - 31.08.20 637 318 - - y

Ü 01.09.20 - 31.10.20 608 304 - - y

Ü 01.11.20 - 31.03.21 275 138 - - y

3 Rosedale On Robson Suite Hotel 111 Vancouver

F One Bedroom Deluxe Suite 01.04.20 - 30.04.20 ZI1616351 178 89 70 61 y

F 01.05.20 - 30.09.20 291 146 108 89 y

F 01.10.20 - 31.03.21 188 94 74 65 y

F Two Bedroom Deluxe Suite 01.04.20 - 30.04.20 ZI1616352 330 165 110 82 y

F 01.05.20 - 30.09.20 467 233 155 117 y

F 01.10.20 - 31.03.21 324 162 108 81 y

Bonus: Kinder unter 16 Jahren kostenlos im Zimmer der Eltern.

01.04.20 - 31.03.21 TO1617302 143 71 48 36

2 Opus Hotel 1111 Vancouver

Ü Standard Room 01.04.20 - 30.04.20 ZI1616217 217 109 - - y

Ü 01.05.20 - 31.05.20 351 176 - - y

Ü 01.06.20 - 30.09.20 430 215 - - y

Ü 01.10.20 - 31.03.21 260 130 - - y

Besonderheit: Kostenfreier Transferservice in die Innenstadt und zum Kreuzfahrthafen.

Bonus: 15 % Frühbucherrabatt plus Frühstück für 2 Personen bei Buchung bis 31.12.20 und

Reisezeitraum 01.10.20.-30.04.21

4 Best Western Plus Sands Hotel 111 (ohne Abbildung) Vancouver

Ü Standard Room 01.04.20 - 30.04.20 ZI1615580 158 79 59 49 y

Ü 01.05.20 - 31.05.20 328 164 116 92 y

Ü 01.06.20 - 30.09.20 340 170 121 96 y

Ü 01.10.20 - 31.10.20 158 79 59 49 y

Ü 01.11.20 - 31.03.21 125 62 48 42 y

Ü = nur Übernachtung | F = Frühstück | HP = Halbpension | VP = Vollpension

y = Kinderpreis vorhanden |x = Keine Kinder erlaubt bzw. kein Kinderpreis vorhanden

Kind

91


Kanada Westen Unterkünfte & Tagesausflüge

Vancouver | Victoria

Coast Coal Harbour BT

Vancouver Hotel 1112

5

Vancouver

Tipp

Lage: Im Zentrum, nur wenige Minuten

vom Hafen

Beschreibung: In der Nähe des riesigen

Stanley Parks gelegen, lassen

sich vom Hotel sowohl der Hafen als

auch viele Restaurants und Läden

der Innenstadt fußläufig erreichen.

Entspannen Sie sich nach einem

erlebnisreichen Tag in der Stadt im

Poolbereich des Hotels oder genießen

Sie den Sonnenuntergang am Strand.

Einrichtungen: Restaurant, Swimmingpool,

Whirlpool, Fitnessraum,

Parkplätze

Zimmer (220): Moderne Comfort

Rooms mit Föhn, Klimaanlage, TV,

WLAN, Kaffee-/Teezubereiter

© Merle Prosofsky

Victoria, auf der Südspitze von

Vancouver Island gelegen,

entführt auch heute noch die

Besucher in eine nostalgische

Zeit. Vor allem bekannt

durch die hervorragenden

Walbeobachtungsmöglichkeiten,

bietet die Hauptstadt

British Columbias

noch einiges mehr.

Überraschend gut hat mir

der Besuch des 22 Hektar großen Blumengartens

„Butcharts Garden“ gefallen. Schlendern Sie durch fünf verschiedenen

Themengärten und versetzen Sie sich zurück in die frühen

1900er Jahre. Erleben Sie einen

traditionellen, englischen High

Tea mit Scones und schwarzem

Tee in der ehemaligen Residenz

der Familie Butchart.

Neben den Gärten, gibt es vor

allem in der Sommerzeit Unterhaltungsprogramme

und

Samstag Abends ein Feuerwerk.

Auch ein Karussell steht

für Groß und Klein zur Verfügung

um dem Alltag kurz zu

entfliehen. Also nehmen Sie

sich etwas Zeit – Sie werden

es nicht bereuen!

Leslie Frank

Filiale Köln

Mail Run

T

Vancouver

Fairmont Empress Hotel 1111 BT

6

Victoria

© Mike Crane

Preise pro Person in CHF

Code: TO1611718 Erwachsener Kind 2-11 Jahre

01.04.20 - 31.03.21 210 112

Begeben Sie sich auf die Spuren der

historischen Postflüge und genießen

Sie den malerischen Flug vom Vancouver

Harbour aus über kleine Dörfer,

Ankerplätze und wunderschöne Inseln

bevor Sie im Herzen eines Küstendorfes,

auf der Insel Saltspring, landen.

Schlendern Sie durch das Dorf bevor

sie sich, nach ca. einer Stunde Aufenthalt,

wieder zurück auf den Weg zum

Coal Harbour in Vancouver machen.

Täglich auf Anfrage mit Harbour Air

Seaplanes, englischsprachig, Mindestteilnehmerzahl:

1

Lage: Zentral am Hafen

Beschreibung: Das The Fairmont

Empress thront majestätisch am Inner

Harbour von Victoria, inmitten des

Kunst-, Unterhaltungs- und Kulturzentrums

der Stadt. Das Hotel verzaubert

seine Besucher mit seiner Architektur

der Jahrhundertwende, seiner klassischen

Schönheit und der einzigartigen

Lage am Wasser.

Einrichtungen: Restaurants, 2 Lounge-

Bars, Wellnessbereich, Fitnessraum,

Whirlpool, Sauna, Wäscheservice

Zimmer (464): Luxuriöse Fairmont

Rooms mit Bademantel, Föhn, Ventilator,

TV, WLAN, Safe, Kaffee-/Teezubereiter

92


Unterkünfte & Tagesausflüge Westen Kanada

Victoria

Chateau Victoria Hotel & Suites 111 T

7

Victoria

Magnolia Hotel & Spa 1111

T

8

Victoria

© Vince Klassen

Lage: Im Herzen der Innenstadt, wenige

Gehminuten zum Hafen

Beschreibung: Das traditionsreiche

Hotel versprüht einen authentisch lokalen

Charme. Durch seine zentrale

Lage eignet sich das Hotel hervorragend,

um Victoria auf Spaziergängen

zu erkunden. Bars und Restaurants,

sowie Geschäfte liegen in der näheren

Umgebung.

Einrichtungen: Restaurant, Bar, Swimmingpool,

Whirlpool, Fitnessraum,

Parkplätze

Zimmer (177): Modern eingerichtete

Traditional Rooms mit Föhn, Klimaanlage,

WLAN, Kühlschrank, Kaffeemaschine

© Vince Klassen

Lage: Im Herzen Victorias, ca. 500 m

vom Inner Harbour entfernt

Beschreibung: Das Boutique Hotel

überzeugt mit seinem zeitlosen

Charme und der günstigen Lage.

Fußläufig erreichbar sind neben dem

Royal BC Museum und dem Inner

Harbour auch viele Restaurants, Bars,

Boutiquen und Galerien.

Einrichtungen: Restaurant, Bar/

Lounge, Wellnessbereich, Sauna, Fitnessraum

Zimmer (63): Großzügige Superior

Rooms mit Bademantel, Föhn, TV,

WLAN, Safe, Kaffee-/Teezubereiter

Die Welt der Orcas

shutterstock©Tory Kallman

Preise pro Person in CHF

Boot

01.04.20 - 31.10.20 91 63

Zodiac

01.04.20 - 31.10.20 91 63

Victoria mit dem

Fahrrad entdecken

Preise pro Person in CHF

Code: TO1614980

Erwachsener Kind 3-12 Jahre

Code: TO1605992

Code: TO1605993

Person

15.05.20 - 30.09.20 60

Victoria

Dieser dreistündige Ausflug führt Sie

auf der Suche nach Orcas, Walen, Seehunden

und weiteren marinen Lebewesen

bis 80 km entlang der Küste. Sie

fahren entweder mit der Orca Spirit

oder mit einem kleinen Schnellboot

(Zodiac). Gerade diese Fahrt ist ein

besonderes Abenteuer. Ein zertifizierter

Meeresbiologe vermittelt Ihnen

dabei interessante Informationen. Abholung

mehrmals täglich ab Victoria

Hotels, englischsprachig, Mindest-/

Maximalteilnehmerzahl: 1/45 (Orca

Spirit), bzw.1/12 (Orca Spirit Zodiac)

T E

Victoria

Entdecken Sie auf einer 3-stündigen

Fahrradtour die Highlights der James

Bay, Oak Bay und des angrenzenden

Rockland Viertels. Genießen Sie den

Blick auf das Villenviertel und die

wunderschöne Küste. Während der

Fahrt sehen Sie auf der Meeresstraße

Kreuzfahrtschiffe, Segel- und Fischerboote.

Dieser Ausflug vermittelt Ihnen

einen tollen Einblick rund um diese

charmante kanadische Stadt. Täglich

ab 9:30 Uhr ab Victoria (950 Wharf

Street), englischsprachig, Mindestteilnehmerzahl:

2

Preise pro Person in CHF

Zimmerbelegung mit ... Personen