Motocross Enduro Ausgabe 11/2019

mce71
  • Keine Tags gefunden...

TEST: KTM 150 EXC TPI

IM DETAIL

Für dieses Modell gibt es eine völlig neue Auspuffanlage

inklusive Krümmer und Endschalldämpfer

Der 150-ccm-Motor mit TPI-Kraftstoffeinspritzung

wurde komplett neu entwickelt

Der TPI-Motor ist mit einem überarbeiteten 39-mm-

Drosselklappenkörper von Dell’Orto ausgerüstet. Ein

Ventil, das wiederum über zwei Gasbowdenzüge mit

dem Gasdrehgriff am Lenker verbunden ist und über

einen neuen Gasdrehgriff betätigt wird, reguliert die

Luftmenge. Ein Drosselklappen-Positionssensor

übermittelt Daten zum Luftstrom an das Steuergerät

Für 2020 wurde der der Stoßdämpfer überarbeitet und

auch die Form und Abdichtung der Buchse wurde verbessert.

Zusammen verbessert das den Schutz vor

Durchschlagen, ohne dass dabei Komfort verlorengeht

Die

Telegabel

des

Typs WP

XPLOR wurde

überarbeitet und

bietet nun eine noch

konstantere Dämpfung.

Auch die Gabelkappen und

Clicker-Räder wurden neu entworfen.

Sie sind nun noch leichter

einzustellen und besitzen neue Farben

und ein neues grafisches Design

Die seitlich angebrachten Motorhalterungen, die die

Verbindung zwischen Zylinder, Zylinderkopf und Rahmen

darstellen, bestehen jetzt aus leichtem Aluminium.

Sie verringern Vibrationen und tragen zusätzlich

zu präzisem Kurvenfahrverhalten bei. Außerdem wurde

dem Bike ein neuer seitlicher Rahmenschutz mit

einer strukturierten Oberfläche verpasst, der den

Grip erhöht und gleichzeitig vor der Hitze des Endschalldämpfers

auf der rechten Seit schützt

Ein kleiner Plastik-Motorschutz ist vormontiert

14 MOTOCROSS ENDURO

Weitere Magazine dieses Users