Berliner Kurier 16.10.2019

BerlinerVerlagGmbH

SEK-Einsatz

Irrer sticht

auf Polizei-

Hund ein

SEITE 8

PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

Mittwoch, 16. Oktober 2019 •Berlin/Brandenburg1,20 ¤•D/Auswärts 1,30 ¤

www.berliner-kurier.de •NR. 281/2019 –A11916

ZEITUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURG

Kevenund Nico Schlotterbeck

Wie hart wird das

Bruder-Duell?

Zum ersten Mal

in ihren Karrieren

treffen sie in der

Alten Försterei

aufeinander

SEITEN 24–25

Fotos: www.imago-images.de, dpa, Olaf Wagner

Staatsdienerbedienten sich

Senat

hatte

zuviel

Geld,da

nahmensie’s

Als noch Haushaltsmittel übrig waren, zweigte das Beamten-Pärchen aus der Bildungsverwaltung 236 000 Euro ab

SEITE 13


*

POLITIK

Deutliche Signale

sindgefragt

MEINE

MEINUNG

Von

Markus

Decker

Der Bundesminister des

Innern wird gerade

wieder gern verlacht –vor

allem von jenen, die sich zur

„Netzgemeinde“ zählen.

Tatsächlich wirkt Horst

Seehofers Erklärung, man

müsse nach dem Anschlag

von Halle nundie Gamerszene

ins Visier nehmen,

hilflos. Rechtsextremisten

finden sich schließlich

längst überall.

Trotzdem tut man Seehofer

unrecht.Denn erstensfinden

Radikalisierungsprozesse–wieman

an Stephan

B., dem Tätervon Halle, sehen

kann–heutevielfach

online statt. Zur propagandistischen

Verbreitungdes

Grauens sind digitale Netze

für dieTäter ohnehin unabdingbar.

Natürlich kann niemand

Hass undHetze im

Netz zu 100 Prozent kontrollieren.Allerdings

sollte

der Staat deutliche Signale

aussenden. Teilnehmervon

rechtsextremistischen

Chatgruppen gehörennicht

in den öffentlichen Dienst

und müssenbei Bedarf entlassen

werden.Dadarfes

keine Nachsicht geben. In

dem Moment,indem

RechtsextremistenKontrolle

über den Sicherheitsapparat

erlangen, ist der

Kampf verloren.

MANN DESTAGES

Stephen Barclay

Großbritanniens PremierBoris

Johnson und seinem Kabinett

ist in Sachen Brexit so einiges

vorzuwerfen –von

Tricksen

und Täuschen

bis

zum Verdacht,

gar

keine Einigung

zu wollen.

Aber

eines muss

man Brexit-

Minister

Stephen

Barclay (47) zugestehen: Er

hat die Ruhe weg. Auf die

Frage, wie weit denn die Lastminute-Brexit-Verhandlungen

in Brüssel gediehen seien,

sagte der Konservative: „Die

Gespräche laufen.“ Na denn…

Foto: Kirsty Wigglesworth/AP

Foto: Chris Emil Janssen/imago images, RND-Grafiken, Quelle: Shell Jugendstudie 2019

68

Prozent vertreten

populistische

Positionen

Die schwedische

Klimakämpferin Greta

Thunberg(M.) bei einer

Demonstration in Hamburg.

Hamburg – Lange wurde jungen

Menschen in Deutschland

vorgeworfen, zu unpolitisch

zu sein. „Eine Generation

meldet sich zu Wort“,

heißt es nun in einer Jugendstudie.

Allerdings sind bei

den Befragten der Generation

Greta auch populistische

Positionen weit verbreitet.

Viele junge Menschen in

Deutschland sind nach Ansicht

von Experten anfällig für populistische

Argumentationsmuster.

Die befragten Zwölf- bis 25-

Jährigen würden einigen solcher

Aussagen mehrheitlich

zustimmen, heißt es in der 18.

Shell Jugendstudie, die gestern

in Berlin präsentiert wurde. Die

Affinität einiger Jugendlicher

zu populistischen Positionen

sei „nicht zu übersehen“,

schreiben die Autoren der Studie.

So gaben 68 Prozent der Befragten

an, dass die Aussage „In

Deutschland darf man nichts

Schlechtes über Ausländer sagen,

ohne gleich als Rassist beschimpft

zu werden“ voll und

ganz oder eher stimme.

Rund jeder zehnte Jugendliche

wird von den Experten in

die Kategorie der „Nationalpopulisten“

eingestuft, die fast

allen abgefragten populistischen

Aussagen zustimmt. Weitere

24 Prozent werden als

populismusaffin eingeordnet.

Generation Greta:

So ticken die Kids

ShellJugendstudie 2019beschreibt Stimmungen der Zwölf- bis 25-Jährigen

„Etwa ein Drittel der Jugendlichen

neigt diesen Parolen zu,

und das ist viel“, sagte Jugendministerin

Franziska Giffey

(SPD). „Das Plädoyer ist aus

Interesse an Politik

30 %

22 %

35 %

20 %

57

Prozent begrüßen

dieAufnahme von

vielen Flüchtlingen

Politisches Interesse bleibt stabil

Bedeutung von politischem Engagement steigt

24 %

unserer Sicht ganz klar: Wir

brauchen mehr politische Bildung

in den Schulen.“

Mehr als die Hälfte der jungen

Menschen glaubt der Studie

37 % 43 %

33 %

41 %

34 %

2002 2006 2010 2015 2019

71

Prozent nennen

Umweltverschmutzung

als größteAngst

zufolge, dass die Regierung der

Bevölkerung die Wahrheit verschweigt

und dass der Staat sich

mehr um Flüchtlinge als um

hilfsbedürftige Deutsche kümmere.

57 Prozent stimmen indes

der Aussage zu, es sei gut, dass

Deutschland viele Flüchtlinge

aufgenommen habe.

Giffey zeigte sich zudem

überrascht davon, dass sich junge

Menschen bei der Familienplanung

„auf den Weg einer

Traditionalisierung“ machten.

Es sei schon bemerkenswert,

dass ein großer Teil der jungen

Leute das Alleinverdienermodell

in seiner Zukunftsplanung

sehe –und dass dabei mehrheitlich

die Frau zurückstecken solle,

sagte die Ministerin.

Auch die Bedeutung von Umweltthemen

für junge Men-


*

SEITE3

BERLINER KURIER, Mittwoch, 16. Oktober 2019

77

Prozent sind insgesamt

mit Deutschlands

Demokratie zufrieden

schen zeigt sich in der Studie.

Kein Thema scheint so viele von

ihnen zu ängstigen wie die Verschmutzung

der Umwelt.

71 Prozent der Zwölf- bis 25-

Jährigen gaben an, das Thema

mache ihnen Angst. In der Studie

von 2015 hatte noch die

Angst vor Terroranschlägen dominiert.

Dieses Thema ängstigt

heute noch zwei Drittel der jungen

Menschen. Die Furcht vor

dem Klimawandel landet knapp

dahinter auf Platz drei (65 Prozent).

Die Autoren der Studie

betonen zudem, dass im Langzeitvergleich

besonders der

Wert umweltbewusstes Leben

an Bedeutung gewonnen habe.

Der Untertitel der Studie lautet:

„Eine Generation meldet

sich zu Wort“. Trotzdem bezeichnet

sich weniger als die

Hälfte der Befragten als politisch

interessiert oder stark interessiert.

Fast vier von fünf der

Zwölf- bis 25-Jährigen sind mit

der Demokratie in Deutschland

zufrieden. Besonders in Ostdeutschland

hat sich die Zufriedenheit

demnach stark erhöht:

Während sie 2015 noch bei gut

50 Prozent lag, stieg sie nun auf

zwei Drittel.

Seit 1953 beauftragt Shell

Wissenschaftler und Institute

mit der Erstellung von Studien,

um Einstellungen von jungen

Menschen in Deutschland zu

dokumentieren.

Der Kampf gegen den

Hasswird verschärft

Mehr Personal, mehr Druck:Behörden machen mobil gegen rechts

Berlin – Der ehemalige Chef

des Verfassungsschutzes

(BfV), Hans-Georg Maaßen,

galt im Kampf gegen Rechtsextreme

als eher lasch. Bei seinem

Nachfolger Thomas Haldenwang

ist das anders. Gemeinsam

mit BKA-Chef Holger

Münch will er die Sicherheitsbehörden

neu aufstellen.

Mehr Personal und neue

Methoden sollen rechte Extremisten

künftig stärker unter

Druck setzen. 300 zusätzliche

Stellen beim BfV und 440 beim

BKA sollen entstehen. Die Behörden

wollen das Internet intensiver

beobachten, weitere

Vereinsverbote aussprechen,

Kampfsportfestivals und

Rechtsrockkonzerte stärker in

den Blick nehmen, erklärten

beide in Berlin.

Sie wollen Waffenbesitz

von „Reichsbürgern“ weiter

einschränken. Im Rechtsextremismus

seien „neue Akteure“

aufgetaucht – „Priorität

und Methodik“ müssten daher

angepasst werden. Dabei

spielten auch Gruppierungen

wie die Identitäre Bewegung

eine Rolle, von denen „die

ideologischen Vorgaben“ für

Menschen wie den Attentäter

von Halle kämen. Zudem würden

soziale Netzwerke, Gaming-Plattformen

und Messengerdienste

von Rechtsextremisten

zunehmend als Kommunikationsräume

zur Verbreitung

ihrer Feindbilder und

Verbrechen missbraucht.

Die Polizei stuft im rechten

Spektrum bundesweit 43

Menschen als „Gefährder“ ein.

Zum Vergleich: Ende 2016 gab

es 22. Einheitliche Einstufungsverfahren

könnten die

Zahl weiter steigen lassen. Das

Problem: Einige Bundesländer

weigern sich immer noch,

rechtsextreme Gefährder zu

melden. Das BKA will zudem

eine Zentralstelle zur Bekämpfung

der Hasskriminalität

einrichten.

Provider sollen verpflichtet

werden, der Polizei strafbare

Inhalte zu melden, die sie nach

der heutigen Gesetzgebung

bereits löschen müssen.

Öko-Umlage –Strom wird teurer

2020 rund 5Prozent Preisanstieg –Sonderkündigungsrecht für Kunden

Der Präsident des Bundeskriminalamtes, Holger Münch.

Wegen Erhöhung der EEG-

Umlage wird2020 Strom teurer.

Berlin – Stromkunden in

Deutschland müssen sich

2020 auf höhere Preise einstellen.

Die Umlage zur

Förderung von Ökostrom in

Deutschland als wesentlicher

Bestandteil des Strompreises

steigt dann um

mehr als 5Prozent. Das gaben

die Betreiber der großen

Stromnetze bekannt.

Die sogenannte EEG-Umlage

beträgt demnach im

kommenden Jahr 6,756

Cent pro Kilowattstunde

und ist damit um 5,5 Prozent

höher als in diesem

Jahr mit 6,405 Cent.

Die vier deutschen Netzbetreiber

50 Hertz, Amprion,

Tennet und Transnet

BW nannten als einen

Grund für die höhere Umlage

die Entwicklung des sogenannten

EEG-Kontos.

Dieses sei zwar zum 30.

Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

September mit 2,2 Milliarden

Euro im Plus gewesen.

Da der Kontostand aber

rund 40 Prozent niedriger

sei als 2018, führe dies zu

einem Anstieg der EEG-

Umlage für das Jahr 2020.

Wichtig: Stromkunden

haben bei Preiserhöhungen

ein Sonderkündigungsrecht.

Zwar schließen manche

Firmen in den Vertragsklauseln

das Sonderkündigungsrecht

des Kunden aus,

wenn es um Preiserhöhungen

aufgrund von staatlichen

Faktoren wie der

EEG-Umlage oder Steuern

geht. Das sei aber unzulässig,

hat der Bundesgerichtshof

geurteilt.

Foto: Gregor Fischer/dpa

Foto: Mustafa Kaya/Xinhua/dpa

Foto: Jan Woitas/dpa

NACHRICHTEN

Türken greifen Kurden an

Ceylanpinar –Türkische

Artillerie hat Kurdenstellungen

in Nordsyrien unter

schweren Beschuss genommen.

Die Geschosse seien nahe

der Grenzstadt Ras al-Ain

eingeschlagen, berichtete AP.

Die Türkei hatte vor wenigen

Tagen erklärt, sie habe Ras

al-Ain eingenommen.

Doch Brexit-Einigung?

London –EU-Unterhändler

Michel Barnier hält eine Brexit-Einigung

mit London

noch diese Woche für möglich.

Allerdings bräuchte es

weitere Zugeständnisse der

Briten. Der EU-Binnenmarkt

müsse geschützt und der

Frieden in Nordirland gewahrt

werden, hieß es in Luxemburg.

Mehr Schutz gefordert

Berlin – Nach dem Terroranschlag

von Halle fordert Berlins

PolizeipräsidentinBarbara

Slowik technische Lösungen

zum Schutz jüdischer

Institutionen. „Es ist deutlich

geworden, dassjüdische Einrichtungen

einen hochprofessionellen

Schutz brauchen,

natürlich skaliert nach Gefährdung.“

Maut wird untersucht

Berlin –Das umstrittene

Vorgehen von Verkehrsminister

Andreas Scheuer

(CSU) bei der geplatzten

Pkw-Maut wird durchleuchtet.

Die Oppositionsfraktionen

von Grünen, Linken und

FDP erwirkten die Einsetzung

eines Untersuchungsausschusses

zur Maut-Pleite.

Verletzte bei Protesten

Barcelona – Bei Protesten

gegen die Verurteilung von

zwölf katalanischen Separatistenführern

sind mindestens

170 Menschen verletzt

worden. Unter ihnen seien

etwa 40 Polizisten, teilten die

Behörden in Katalonien mit.

Drei Personen seien am Flughafen

festgenommen worden.


*

HINTERGRUND

Sicher,aber

dezent

Paris, Brüssel, London,

Stockholm, Amsterdam,

Berlin-Breitscheidplatz.

Der Terror hatlängst Einzug

gehalten in die Metropolen

West-Europas. Politik

und Verwaltungen reagieren

mit immer mehr

Schutzmaßnahmen. Dennoch

sollen die Plätze und

Innenstädte nicht hinter

Mauern verschwinden.

Der Grat zwischen Sicherheitsbedürfnis

und offener

Lebensartist schmal.

Am 19. Dezember 2016

forderte ein Terroranschlag

an der Gedächtniskirche

elf Todesopfer.

Berlins Schutzzonen gegen

Der Breitscheidplatz soll optisch abrüsten. AnderePlätze sollen sicherer werden

Von

ELMAR SCHÜTZE

Der Anschlag vom Breitscheidplatz

mit elf Toten

jährt sich am 19. Dezember

zum dritten Mal. Nun

soll der Platz, der aussieht wie

ein Hochsicherheitstrakt, optisch

abgerüstet werden.

Gleichzeitig sollen auch andere

Plätze sicherer werden. Gut

möglich, dass sich der Breitscheidplatz

zu dem traurigen

Jahrestag in einer Mischung

aus Budenzauber und Baustelle

präsentiert. Das Areal um die

Gedächtniskirche soll erneut

umgebaut werden. Aus einem

Angst-Ort mit massigen Gitterkörben

und martialischen

Überfahrsperren in Alarm-Optik

soll ein sicherer, aber dezenterer

Platz mit Aufenthaltsqualität

werden.

Die optische Abrüstung am

Breitscheidplatz wird am Pariser,

Potsdamer oder Alexanderplatz

sicher genau beobachtet

werden. Und auch die Anlieger

am Checkpoint Charlie, der

Friedrich- oder der Wilmersdorfer

Straße dürften aufhorchen.

Schließlich will die Senatsinnenverwaltung

in den

kommenden Jahren auch andere

Plätze in der Stadt vor Terroranschlägen

sichern.

Es gebe keine Liste mit Plätzen,

die dafür infrage kämen,

sagte ein Sprecher von Innensenator

Andreas Geisel (SPD)

gestern dem KURIER. Aber:

Was für den Breitscheidplatz

gilt, soll prinzipiell auch für

weitere potenziell gefährdete

Orte gelten. Es gehe „in erster

Linie um hochfrequentierte,

städtebaulich und touristisch

wichtige Orte sowie um Orte

mit politischer oder für die

Stadt symbolisch wichtiger Bedeutung“.

Doch zunächst ist der Breitscheidplatz

an der Reihe, der

mit seinen Sicherheitsprovisorien

derzeit besonders abschreckend

wirkt.

Ein exakter Zeitplan für die

Umbauten steht noch nicht fest.

Möglicherweise noch Ende diesen

Jahres, spätestens aber ab

Mitte Januar 2020 soll mit der

Erhöhung der Mittelstreifen an


*

SEITE5

BERLINER KURIER, Mittwoch, 16. Oktober 2019

Die alarmistische Sicherheitsarchitektur am

Breitscheidplatz wird vonvielen Anwohnern

und Geschäftsleuten kritisiert.

Auch der Alexanderplatz gehörtzuden potenziell

terrorgefährdeten Orten in Berlin. Auch dortsind

Umbaumaßnahmen geplant.Was genau umgestaltet

werden soll und wann die Bauarbeiten beginnen

sollen, steht noch nicht fest.

den Terror

Fotos: dpa, Uhlemann, imago images

Der Gendarmenmarkt gehörtzuden Plätzen, bei denen Sicherheitsmaßnahmen

besonders sensibel umgesetzt werden müssen.

der Budapester Straße und am

Tauentzien, den nördlichen

und südlichen Begrenzungen

des Breitscheidplatzes, begonnen

werden –ander Einmündung

der Rankestraße in den

Tauentzien, wo es keinen Mittelstreifen

gibt, soll eigens einer

errichtet werden.

Geplant ist eine Erhöhung des

Mittelstreifens auf rund 50

Zentimeter. Das soll verhindern,

dass jemand erneut einen

Lastwagen auf große Geschwindigkeit

beschleunigt,

um diesen auf den Platz zu

steuern, wo er viele Menschen

töten oder verletzen kann.

Wie jedes Jahr –bekanntlich

auch in jenem des Attentats –

soll es wieder einen Weihnachtsmarkt

auf dem Platz geben.

Ab dem 6. Januar 2020 sollen

die Buden abgebaut werden.

Gleich danach soll an der

Kant-, Ecke Budapester Straße,

von wo aus der Lastwagen vor

drei Jahren auf den Platz raste,

ein großer „BERLIN“-Schriftzug

in Stahlbetonbuchstaben

als Schutzwall aufgestellt werden.

Allein der Sockel soll einen

Meter hoch werden, die darauf

stehenden Buchstaben noch

einmal zwei Meter.

Gleichzeitig sollen an der

Nord- und der Südkante des

Platzes Poller einbetoniert werden,

die unter- und oberirdisch

verbunden sind. Sie sollen die

Gitterboxen ersetzen, die zum

Bild einer Festung mitten in der

Stadt beitragen.

Genau dieses Bild wird seit

langem von Geschäftsleuten in

der City West, aber auch von

der Gedächtniskirchengemeinde

kritisiert. Gerade ausländischen

Besucher fühlten sich an

dem Ort besonders bedroht,

finden sie doch solche massiven

Sicherheitseinrichtungen sonst

nirgends, sagen sie.

Die Folge: Gäste bleiben weg,

die Umsätze von Händlern in

der Umgebung gehen massiv

zurück. Selbst in die Kirchen

kommen weniger Besucher.

Das soll nun ein Ende haben,

Ziel ist ein „stadtbildverträglicher,

permanenter Schutz für

den Breitscheidplatz“, wie es

aus der Senatsinnenverwaltung

heißt.

Bleibt die Frage nach den

Kosten. Für den Breitscheidplatz

geht die Innenbehörde

von einem einstelligen Millionenbetrag

aus, den das Land

Berlin übernimmt. Wer für die

Umbauten an anderen Plätzen

aufkommen soll, ist hingegen

noch offen.

Umso eindeutiger klingt die

grundsätzliche Formulierung

aus der Innenverwaltung: „Wir

sorgen für notwendigen Schutz

im öffentlichen Raum, werden

aber nicht die ganze Stadt verpollern.“


*

BERLIN

Sammler-Kunde

Auf die Pilze,

fertig, los!

SEITE 10

DER

ROTE

TEPPICH

Ehre, wemEhregebührt!

Wolfgang

Schiel (100)

feierte gerade

seinen

runden Geburtstag.

Foto: Christian Jungeblodt

Zwei Weltkriege, acht

Bundeskanzler, Mauerbau

und -fall, 21 Fußballweltmeisterschaften.

Wolfgang

Schiel hat in seinem

Leben viel erlebt. Gerade

erst seinen 100. Geburtstag.

„Es kamen sehr viele Gäste,

die mir gratulierten. Die

Mitarbeiter im Heim hatten

sogar eine Torte für mich

gebacken“, sagt der Jubilar

erfreut. Geboren wurde er

am 11. Oktober 1919 in Römerstadt

im Sudetenland

(heute Rýmarov, Tschechien).

Schiel stammt aus

einer Arbeiterfamilie,

machte Abitur und wurde

danach zur Wehrmacht

eingezogen, wo er zum

Nachrichtenoffizier ausgebildet

wurde. 1949 siedelte

er in die DDR über und

wirkte am Aufbau der Nationalen

Volksarmee mit.

Die Wende erlebte er bereits

als Rentner und widmete

sich stärker seinem

Hobby, dem Malen und

Zeichnen. Seine impressionistischen

Bilder stellte er

in Berliner Kultureinrichtungen

und Arztpraxen aus.

Seit fünf Jahren lebt er im

Kursana-Domizil Berlin

Landsberger Tor. Wie er

sich im Alter fit hält? „Ich

nehme an Kursen der Senioreneinrichtung

teil. Mittags

gehe ich mit Bewohnern

ins hauseigene Restaurant“,

sagt der rüstige

100-Jährige. KH

Die Protest-Initiative

„Blockupy Berlin“ wettert

auf Twitter schon gegen die

Amazon-Ansiedlung.

Hochhaus, nein danke! Die

Gruppe „MakeAmazon Pay“

macht auf Facebook mobil

gegen die Konzern-Pläne.

Der

in Berlin

Riese

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Redaktion: Tel. 030/63 33 11 456

(Mo.–Fr. 10–18 Uhr)

10969 Berlin, Alte Jakobstraße 105

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Abo-Service: Tel. 030/232777

Fotos: edge.tech, zVg


*

Kolumne

Chin Meyerüber

kriminelle Sippen

SEITE 14

SEITE7

BERLINER KURIER, Mittwoch, 16. Oktober 2019

will nach oben

Internet-Konzern mietet

28 Etagen in geplantem Mega-

Hochhaus in Friedrichshain.

Doch es drohen schon Proteste

Hässlich? Die Architektur

des Gebäudes wurde vom

Berliner Baukollegium

schon scharfkritisiert.

VonTHERESA DRÄBING

und MIKE WILMS

In der Simulation überragt

der Edge Tower mit seinen

140 Metern wie ein Riese

die Stadt. Die Fertigstellung

des Hochhauses in Friedrichshain

ist zwar erst für 2023

geplant, doch schon jetzt ist bekannt

geworden, wer in den Büroturm

nahe der Warschauer

Brücke einziehen wird: Ein

zweiter Riese, nämlich der milliardenschwere

Versandhandelskonzern

Amazon.

Der Internethändler wird

Hauptmieter. In 28 von 35

Stockwerken sollen künftig

Amazon-Mitarbeiter, vorwiegend

aus der Forschungs- und

Entwicklungssparte sitzen. Das

bestätigten Konzern und Projektentwickler

Edge dem Berliner

KURIER. Damit baut der

Konzern seine Präsenz in der

Hauptstadt deutlich aus.

Derzeit sind nach Unternehmensangaben

über 2800 Mitarbeiter

in der Region Berlin-

Brandenburg tätig, davon

knapp 2000 allein in Berlin. 350

Beschäftigte arbeiten im Kundenservicezentrum

nahe dem

Alexanderplatz. Hinzu kommen

Mitarbeiter in den Logistikzentren.

Weitere 200 Mitarbeiter

sind bei Audible in Berlin

angestellt – dem für Audioinhalte

zuständige Medienunternehmen

von Amazon. Der

Fokus aber liege am Standort

Berlin auf den Bereichen Forschung

und Entwicklung, bekräftigt

das Unternehmen.

Die Sparte soll nun künftig eine

noch größere Rolle spielen.

So werde vor allen anderen das

Forschungs- und Entwicklungszentrum,

das derzeit noch

seinen Sitz in den Krausenhöfen

in Mitte hat, in den Edge

Tower ziehen. Die Mitarbeiter

dort arbeiten zum Beispiel an

Weiterentwicklungen des

Sprachassistenten Alexa, der

Sprachfernbedienung Fire TV

und der Amazon Web Services.

Im Zuge dessen wird das

Team auch aufgestockt. Unter

dem Dach werde es „Raum für

neue Mitarbeiter“ geben, kündigt

Jonathan Weiss, Leiter des

Forschungs- und Entwicklungsstandorts

von Amazon in

Berlin schon einmal an. „Auf

den 28 Etagen werden wir bis

zu 3400 Mitarbeiter unterbringen

können“, ergänzt eine Unternehmenssprecherin.

Geht

man von derzeit 2000 Mitar-

beitern in Berlin aus, wären also

1400 Stellen neu zu besetzen.

Der Einzug von Amazon ist

frühestens für 2024 geplant.

Nach Fertigstellung des Baus

werde man nach und nach umziehen.

Bis es so weit ist, will

Amazon in den bestehenden

Büros in Mitte bleiben. In den

restlichen Etagen des Edge Towers

sollen etwa Co-Working-

Flächen, gastronomische Angebote

und kostenfrei nutzbare

Besprechungsräume für Organisationen,

die sich vorrangig

mit Themen wie Nachhaltigkeit,

Bildung und Soziales befassen,

entstehen, – vielleicht

ein vorauseilender Gehorsam

gegenüber kritischen Stimmen.

Über Social Media verbreitet

das kapitalismuskritische

Bündnis Blockupy bereits den

Hashtag „#KickitlikeGoogle“ –

ein Fingerzeig auf vergangenes

Jahr, als Gentrifizierungsgegner

mit lauten Protesten verhinderten,

dass Google einen

Campus in Kreuzberg errichtete.

Die Initiative „Google Campus

verhindern“ hatte, unterstützt

von vielen anderen Gruppen,

Demo-Aktionen gegen den

Internet-Riesen organisiert.

Schließlich entschied Google

entnervt, die geplante Ansiedlung

von Start-ups zu stoppen.

Stattdessen sollte ein „Haus für

soziales Engagement“ einziehen,

betrieben von der Online-

Spendenplattform Betterplace.

Solche Proteste könnten jetzt

auch Amazon blühen. Die Initiative

„Make Amazon Pay“,

die zum Beispiel die schlechte

Bezahlung der Konzernmitarbeiter

kritisiert, äußert sich auf

Facebook schon eindeutig. Die

Amazon-Ansiedlung in Friedrichshain

müsse gestoppt werden.

„Nicht mit uns“, heißt es in

dem Internet-Posting. „InNew

York City wurde das geplante

Amazon Headquarter durch

Kämpfe von unten verhindert.

Achtet auf Ankündigungen!“

Hintergrund: Viele Gentrifizierungskritiker

haben auch

ein Problem mit der Digitalisierung,

wollen statt einer „Smart

City“ lieber eine soziale Stadt.

Kritikgibt es zudemamÄußeren

des geplanten Hochhauses.

Wie berichtet, hält das Berliner

Baukollegium die Gestaltung für

nicht überzeugend, auch die vorgeschlagenen

Überarbeitungen

reichten dem Gremium nicht.

Dennoch hält der Investor am

Fertigstellungstermin 2023 fest.

Wennalsoalles klappt, zieht der

Amazon-Konzern2024ein.


8 BERLIN BERLINER KURIER, Mittwoch, 16. Oktober 2019 *

NACHRICHTEN

Schulden weiter zu hoch

MehrereFeuerwehrbesatzungen

kümmerten

sich um die kranken

Insassen eines Busses.

Foto: dpa

Berlin –Finanzsenator

Matthias Kollatz (SPD)

zufolge darf Berlin bei

den Anstrengungen zum

Schuldenabbau nicht

nachlassen. Die Schuldenlast

von 57,6 Milliarden

Euro sei trotz Fortschritten

in den vergangenen Jahren

noch immer zu hoch.

Zwei Verletzte bei Unfall

Tempelhof –Beim Zusammenstoß

eines Autos und

eines Motorrollers auf der

Ordensmeisterstraße sind

zwei Menschen verletzt

worden. Der Rollerfahrer

(25) wurde am Bein verletzt,

seine Sozia (20) kam

mit schweren Verletzungen

ins Krankenhaus.

Studiengang gestartet

Mitte –Amneu gegründeten

Institut für Islamische

Theologie der Humboldt-

Universität haben gestern

55 Studenten ihre Ausbildung

begonnen. 350 Bewerber

hatten sich gemeldet.

Es ist bundesweit das

sechste Institut für

Islamische Theologie.

Auto ausgebrannt

Hohenschönhausen –An

der Marzahner Straße wurden

zwei Autos durch ein

Feuer zerstört. Durch die

Hitze wurde ein zweiter,

dahinter geparkter Wagen

beschädigt. Menschen kamen

nicht zu Schaden.

Der KURIER gratuliert

Frau Karin Schilling aus

dem Kursana-Domizil Marzahn

zum 94. Geburtstag.

ARCHE NOAH

Velvet ... ist ein neugieriger

und aufgeweckter Pinscher-Mix-Welpe.

Der kleine

Wildfang muss noch das

Einmaleins der Grundregeln

lernen. Er muss also

noch ganz welpentypisch

erzogen werden.

Vermittlungs-Nr. 19/3344

Tierheim Berlin,

Hausvaterweg 39, 13057 Berlin,

Telefon: 030/768880,

www.tierschutz-berlin.de

Die Tiervermittlung ist geöffnet:

Mittwoch–Sonntag 13–16 Uhr

Foto: Tierheim Berlin

Die Polizei sperrte

den Tatort

weiträumig ab.

Der Autoverkehr

in Richtung Berlin

kam zum Erliegen.

Irrerdrohte mit

Sprengstoffgürtel

und Gewehr

SEK-Einsatz am Rasthof Michendorf. Autobahn für mehrereStunden gesperrt

Von

LUTZ SCHNEDELBACH

Michendorf – Ein SEK-Team

der Brandenburger Polizei

hat auf dem Rastplatz Michendorf

Süd (Landkreis

Potsdam-Mittelmark) einen

Mann überwältigt, der mit einer

Waffe und einem Sprengstoffgürtel

gedroht hatte.

Der akzentfrei Deutsch sprechende

Täter wurde bei dem

Zugriff angeschossen. Er hatte

zuvor Polizeihund Bass

aus Berlin niedergestochen.

Der belgische Schäferhund

(7) ist auf dem Weg der Besserung.

Die A10 war die ganze

Nacht gesperrt.

Fotos: dpa

Es war einer der schwierigsten

Einsätze für die Brandenburger

Polizei in diesem Jahr, erklären

Ermittler am Dienstag nach der

Festnahme. „Wir haben gegen

22.30 Uhr die Information erhalten,

dass sich auf dem Rastplatz

Michendorf-Süd eine Person

mit einer Waffe aufhält“,

sagt Polizeisprecher Mario

Heinemann. Ob es sich bei dem

Zeugen um einen Mitarbeiter

der Raststätte handelte oder einen

Autofahrer, der zufällig

den Verdächtigen bemerkt hatte,

teilte die Polizei gestern

nicht mit. Der Verdächtige, dessen

Identität noch unklar ist,

trug eine dicke Jacke, eine Waffe

mit langem Lauf sowie einen

Rucksack. Später drohte er damit,

viele Menschen zu töten

und sich dann mit einem

Sprengstoffgürtel selbst umzubringen

oder sich von der Polizei

erschießen zu lassen.

Fest steht, dass nach dem Anruf

das SEK der Brandenburger

Polizei in Marsch gesetzt wurde.

Kurz darauf wurde die A10

zwischen Michendorf und

Ferch gesperrt. Innerhalb der

Absperrungen befanden sich 64

Menschen, darunter auch

Krebskranke, die mit einem Bus

unterwegs waren. Sie wurden

zur Rettungswache Beelitz-

Heilstätten gebracht.

An dem Rastplatz selbst befindet

sich eine Baustelle. Die

Situation sei kompliziert gewesen,

weil sich der Mann die ganze

Zeit über im Freien aufhielt,

sagen Ermittler.

Zunächst war unklar, ob er

Geiseln in seiner Gewalt hatte.

Die Verhandler nahmen gegen

Mitternacht Kontakt mit dem

Mann auf. Sein Motiv für die

Bedrohung wurde gestern

nicht bekannt. Kurz nach vier

klärte das SEK die Situation.

Die Elitepolizisten überwältigten

den Mann. Dabei fiel auch

ein Schuss, der den Täter traf.

Sprengstoff wurde bei dem

Täter nicht gefunden. Die Waffe

entpuppte sich als Attrappe.

Gegen 6Uhr wurden die Absperrungen

wieder aufgehoben.

Autofahrer beklagten, dass

sie stundenlang nicht von der

Polizei informiert wurden.


DEUTSCHE GÄRTNERQUALITÄT

ab Mittwoch

16.Oktober

Deko-Chrysantheme

•Mit 5Blüteninden Farben z.B.:gelb,lila, rot oder bronze

•Höhe ca. 35 cm inkl. 17-cm-Kulturtopf je Pflanze

DEUTSCHE GÄRTNERQUALITÄT

3,49 *

Stephanotis am Bogen „Kranzschlinge“

mit zahlreichen Blütendolden

Höhe ca. 40 cm inkl. 12-cm-Kulturtopf je Pflanze

(ohne Übertopf)

5,99 *

(ohne Übertopf)

Usambaraveilchen

•Verschiedene Blütenfarben

• Höhe ca. 15 – 20 cm inkl. 12-cm-Kulturtopf je Pflanze

je 2Kästen

Qualität

aus unseren Landen!

2Kästen

Premium Pils

2x20x0,5-l-Flasche,

(1 l=–,87)

2Kästen

Koniferen Mix •Winterhart •inden Sorten z.B.: Ellwoodii,

1,49 * 1,99 *

Ellwoods Empire,Snow White,White Spot, Ivonneoder Thuja

occidentalis Smaragd •im13-cm-Kulturtopf je Pflanze

Billiger!

Packung,

3x400-g-Packung

(1 kg =5,49)

Qualität

aus unseren Landen!

Im Aktionskühlregal:

XXL

34% billiger

statt26,40

17,40*

Fächerscheiben-Set 5teilig

Ø 115 mm x22,23mm,

zur Oberflächenbearbeitung

von Metallen &

Holz

5,99 *

Universal-Schubkarrenrad

„pannensicher“

•Aus geschäumtemPolyurethan

•Tragkraft ca. 100 kg

3Jahre Garantie

je Rad

Auch

erhältlich

zzgl. 2x3,10 Pfand

Mit Achsadapter:

Passend für alle gängigen Schubkarren mit

Achsdurchmesser von 25, 20, 16 und 14mm

19,99 * Auch

online

24%

billiger

UVP 79,90

59,99 *

+

Inklusive

12teiligem Bitund

Bohrer-Set

Trennscheiben-Set

Ø 125mmx22,23mm,

12tlg.oder

Ø 230mmx22,23mm,

4tlg. •Für dünnwandige

Bleche,Profile,

5,99 *

Rohre und

rostfreie Stähle

Li-Ion Akku-Bohrhammer 20V

•Kraftvolle1,3JSchlagkraft •Mit integrierter LED-Arbeitsleuchte

und stufenloserDrehzahlsteuerungmit Quickstop

Inkl. einfach

wechselbarem

Spannbohrfutter

0,8–10 mm

* Keine Mitnahmegarantie! Sofern der Artikel in unserer Filialenicht vorhanden ist, könnenSie diesendirekt in der Filiale

innerhalbvon 2Tagen ab o.g.Werbebeginnbestellen undzwarohne Kaufzwang oder Sie wendensich bezüglich

kurzfristigerLieferbarkeit an www.norma-online.de/aktionsartikel. Es istnicht ausgeschlossen, dassSie einzelne Artikel

zu Beginn der Werbeaktion unerwartet undausnahmsweiseineiner Filiale nicht vorfinden.Wir helfenIhnen gerne weiter.

Schuheund Textilien teilweisenichtinallenGrößen erhältlich. Alle Preise in Euro. Bei Druckfehlern keineHaftung.

Aktionszeitraum:

14.10. bis 20.10.2019

Auch

online

Wiener Würstchen XXL

knackig &zart inder praktischen Drei-Kammer-

Kissen-

Rückseite in

Wildleder-Optik

je Kissen

4,99 *

je Decke

12,99 *

Auch

online

Artikel mit „Auch online“ sind ab

sofort in dieser oder anderer Ausführung

unter www.norma24.de

bestellbar (Preis inkl. MwSt.,

zzgl. Versandkosten)

Angebote für unterwegs

Unsere App –jetzt downloaden und kein Angebot mehr verpassen!

21% billiger

zum Vergleich: 400-g-Packung =2,79

6,59*

Kaschmir-Touch-Decke

ca. 150x200 cm oder Kissen ca. 45x45cm

•Kissenhülle mit Reißverschluss •100%Polyester

•Mit edler Ornament-Fräsung

42/19

Rot

AltrosaNEU

Taupe NEU

Camel

Grau

www.norma-online.de

NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung&Co. KG,Heisterstraße 4, 90441 Nürnberg


10 BERLIN BERLINER KURIER, Mittwoch, 16. Oktober 2019 *

Der Rotfußröhrling

sieht gefährlich

aus, ist aber essbar.

Der Klassiker unter

den Hutgemüsen ist

der Steinpilz.

Ein Maronenröhrling, auch

aus Braunkappe bezeichnet,

ist ein beliebter Speisepilz.

Bei vielen beliebt sind

auch Pfifferlinge.

Birkenpilze sind gut und

schmackhaft,solange

sie jung und fest sind.

Pilz-Saison

Hier sammeln

Sie die

wichtigsten Tipps!

Wasfür ein schönes, prall

gefülltes Körbchen! Damit

Pilzsucher mit so reicher Beute

nach Hause zurückkommen

können, müssen sie aufmerksam

durch den Wald gehen.

Fotos: dpa, zVg, imago

Viele Berliner gehen auf die Jagd nach den

leckeren Waldfrüchten. Der KURIER gibt

Ratschläge für die erfolgreiche Suche

Berlin – Na, haben Sie am Wochenende

schon etwas vor?

Nein? Dann schnappen Sie

sich ein Körbchen, ein Messerchen

–und gehen Sie auf

die Jagd nach Pilzen! Überall

in Berlin und Brandenburg

gehen Fans des Hut-Gemüses

derzeit auf die Pirsch. Der

KURIER gibt Tipps für die

erfolgreiche Suche, verrät

gute Orte –und ein einfaches

Pilzpfannen-Rezept!

Die Jagdsaison ist eröffnet! Bedingt

durch lange Trockenheit

und und die darauf folgenden

Regenfälle schießen die Pilze

derzeit…wie Pilze aus dem Boden!

Wer auch auf die Suche gehen

will, bekommt hier die besten

Tipps für große Erfolge.

Der richtige Ort: Wirkliche

Geheimtipps sind schwer zu

finden –kein Pilzsammler, der

einen guten Platz entdeckt hat,

würde sein Geheimnis verraten.

Im Internet sind dennoch

einige Empfehlungen für Berlin

und Brandenburg zu finden. Etwa

der Grunewald: Fernab ausgetretener

Wanderwege sind

an Pfaden immer wieder Steinpilze

und Pfifferlinge zu finden.

Für Pilzfans ist auch der Tegeler

Forst ein Hotspot. Gleiches

gilt für das Gebiet der Müggelberge.

Auch in Brandenburg

lassen sich viele Stellen entdecken,

unter anderem in der

Schorfheide, in der Märkischen

Schweiz oder bei Falkensee.

Pilz-Profis aus der KURIER-

Redaktion empfehlen das Gebiet

an der Wandlitzer Chaussee

kurz hinter der Ortsausfahrt

Bernau und die Gegend

um den Krossinsee zwischen

Schmöckwitz und Rauchfangswerder.

Viel Erfolg!

Die richtigen Pilze: Pilze

sammeln will gelernt sein –

sonst landen noch Waldfrüchte

im Körbchen, die nicht in die

Pfanne gehören. Experten raten:

Vorher belesen, welche

Sorten essbar sind, am besten

ein Bestimmungsbuch mitnehmen.

Tipp: Der Naturschutzbund

BUND bietet Pilzexkursionen

an, bei denen Experten

Ratschläge geben und das

Grundwissen vermitteln. Infos

unter www.pilz-seminare.de

Das Ernten: Mit einem kleinen,

scharfen Messer den Pilz

in Bodennähe sauber abschneiden.

Wichtig: Pilze immer in einem

luftdurchlässigen Korb

transportieren, in einer Plastiktüte

verderben sie schnell. Und:

Unbekannte Pilze am besten

mitsamt der Wurzelknolle entfernen,

sie können beim Besuch

einer Pilzberatung als wichtige

Erkennungszeichen dienen.

Pilzberatung: Wer sich unsicher

ist, kann einen Pilzberater

aufsuchen. Dieser Service wird

unter anderem vom Botanischen

Museum angeboten. Bis

1. November stehen jeden Montag

von 13.30 bis 16.30 sowie

Mittwoch und Freitag von 15.30

bis 17.30 Experten zur Verfügung.

Die Adresse: Königin-

Luise-Str. 6–8, 14195 Berlin.

Rezept: Hier ein Pilzpfannen-Rezept:

500 Gramm Pilze

reinigen und klein schneiden.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen,

1Zwiebel (gewürfelt) und

50 Gramm Schinkenspeck (gewürfelt)

anbraten. Pilze hinzufügen

und alles bei starker Hitze

kurz anbraten. Temperatur

zurückschalten und alles weitere

15 Minuten schmoren lassen.

Mit Salz und Pfeffer würzen

und mit Petersilie verfeinern.


BERLINER KURIER, Mittwoch, 16. Oktober 2019

Dritter Crashinzwei Tagen

Warum hört keiner mehr

Sonntag, 11.25

Uhr: In der

Wuhletalstraße

rammt ein Opel

ein Feuerwehrauto.

Sechs

Verletzte.

BERLIN 11

aufs Martinshorn?

Zehn Menschen wurden innerhalb weniger Stunden bei

Unfällen mit Krankenwagen verletzt,zum Teil schwer

Von

LUTZ SCHNEDELBACH

Berlin – Bei der Feuerwehr

häufen sich die Unfälle.

Dreimal innerhalb vonzwei

Tagen krachten Rettungswagen

mit Autos zusammen.

Dabei waren Retter

jedes Mal mit Sonderrechten

unterwegs.

Die Serie begann am vergangenen

Sonntag in Marzahn.

Am Montagmorgen krachte

es in der Oranienburger Straße.

Stunden später kippte in

Vogelsdorf ein Transporter

auf demWeg nach Berlinum.

Warumüberhören Autofahrer

immer öfter das Martinshorn

und übersehen das eingeschaltete

Blaulicht? Die

Rettungssanitäter können

nur mutmaßen: Entweder die

Autofahrer hören zu laut Musik,

sie telefonieren oder sind

in Gedanken, sagen Feuerwehrleute.

Sie räumen ein, dass die Aggressivität

auf den Straßen in

der letzten Zeit stark zugenommen

hat. Besonders

schlimm war es in der vergangenen

Woche während der

Straßenblockaden. „Es gibt

Leute, die nicht akzeptieren,

dass es bei uns umLeben und

Tod geht“, so ein Retter. Sonderrechte

und deren Nutzung

sind in den Paragrafen 35 und

38 der Straßenverkehrsordnung

geregelt.

Fotos: Pudwell, Richard

Montag, 4.10 Uhr:

Retter müssen in Mitte

ausweichen –und

bleiben nur mit Glück

unverletzt.

Montag, 21.10 Uhr: Vier

Männer wurden bei diesem

Unfall verletzt.Der

Krankenwagen warauf

dem Wegnach Berlin.

Nach einem Bericht des

Feuerwehrmagazins besteht

im Vergleich zu einer Fahrt

ohne Nutzung von Sonderund

Wegerechten ein bis zu

vierfach höheres Risiko, an

einem tödlichen Verkehrsunfall

und ein 17-fach höheres

Risiko an einem Verkehrsunfall

mit hohen Sachschäden

beteiligt zu sein.

Statistisch kommt es

deutschlandweit bei der Anfahrt

mit dem Rettungsdienst

alle 19 Sekundenzueiner kritischenFahrsituation.

Vermischtes

dienstleistungen

Wir liefern Getränke in ganz Berlin.

Tel. 566 18 37 •www.getraenke-basar.de

Fragen Sie nach unserem Geschenk für Neukunden.

Berliner adressen

Entrümp.,10%Rabatt f. Seniorenbei Leerwhg.

Sofort,Entr.,Transp.,T.47556358

ankauf/Verkauf

ankauf

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.

Dr. Richter, 01705009959

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50


12 BERLIN BERLINER KURIER, Mittwoch, 16. Oktober 2019

BERlin kann

auch anders

Fotos: Imago Images; Gudath

Unter den Linden: Im

Untergrund fährt2020 die

U5. Graffitikünstler Snyder

greift zur Spraydose.

U5 rollt ab 2020

bis Hauptbahnhof –

anfangs aber nur

als Express-U-Bahn

Von

PETER NEUMANN

Berlin – Auch das ist Berlin:

Ein großes Verkehrsprojekt

wird pünktlich fertig –wenn

auch mit einem kleinen

Schönheitsfehler.

Der BER ist nicht überall. „Wir

liegen im Zeitplan“, sagt Ute

Bonde von der Projektrealisierungsgesellschaft

U5, die für

den U-Bahn-Bau in

Mitte verantwortlich ist. „Ende

2020 fährt die U5 von Hönow

zum Hauptbahnhof.“ Klar ist

nun aber auch, dass die Züge eine

der drei neuen Stationen zunächst

ohne Stopp passieren

werden – sozusagen als Express-U-Bahn.

Erst ab Mitte

2021 können die

Züge auch im U-

Bahnhof Museumsinsel

halten.

Dabei sind die

Bauleute dort

schon ziemlich

weit gekommen,

sagt Stephanie

Niehoff, die Sprecherin

des Tochterunternehmens

der

Berliner Verkehrsbetriebe

(BVG).

Unter dem Spreekanal

musste der Boden vereist

werden, damit das Grundwasser

den Bau der in 25 Meter Tiefe

gelegenen Tunnelstation

nicht behindert. Der 28000 Kubikmeter

große Eisblock ist inzwischen

wieder getaut, und

nach einigen Nacharbeiten

konnte festgestellt werden,

dass die Betonschale dicht ist.

Damit ist klar: Ab Dezember

2020 kann die U5 durch den

Bahnhof fahren. Doch weil die

Vereisung erst einige Monate

später als geplant begann,

musste der Zeitplan angepasst

werden. Absehbar ist, dass der

Innenausbau und die Anlagen

an der Oberfläche 2020 noch

nicht fertiggestellt werden können,

so die BVG.

Dass das Projekt U5 die Zielgerade

erreicht hat, wird ab

Mitte 2020 Unter den Linden

sichtbar. „Dann wird damit begonnen,

die Baustelle abzubauen“,

kündigt Bonde an. Die neuen

Linden wachsen bereits in

der Baumschule heran. Um die

2,2 Kilometer lange Lücke zwischen

den U-Bahnhöfen Alexanderplatz

und Brandenburger

Tor zu schließen, mussten 116

Bäume gefällt werden – darunter

53 Unter den Linden.

„Die Anwohner mussten einiges

mitmachen“, sagt Bonde.

Darum bemühen sich die Planer

um ein gutes Verhältnis zu

ihnen. Jetzt geben sie Geld dafür,

damit der Streetart-Künstler

Snyder zwei Holzeinhausungen

in der Friedrichstraße

gestaltet – so lassen sich

Schmierereien verhindern.

Dort lässt sich Snyder nun eine

Woche lang beim Sprayen

beobachten. Die Welt des

Bahnverkehrs zieht den 38-jährigen

Berliner, der in Steglitz

aufgewachsen ist, magisch an –

er sagt, dass er sich dort auch

schon herumgetrieben hat.

Jetzt ist er dort ganz legal aktiv.

Pankow plant Super-Subbotnik

Freiwillige sollen bei Putz-Aktion am Weißen Seeanpacken

Lange ist’s

her: Bürger

sorgen im

August 1982

in Marzahn

beim großen

Subbotnik für

Ordnung. Sie

legen neue

Grünflächen

an, pflanzen

Sträucher

und Bäume.

Foto: dpa/Zentralbild

Pankow –Dawerden schöne

Erinnerungen an DDR-Zeiten

wach: Der Bezirk Pankow ruft

für Sonnabend zum Subbotnik

auf –imund rund um den Park

am Weißen See. Freiwillige

werden ab 13.30 Uhr am Treffpunkt

Freibad Weißensee mit

Werkzeug versorgt. Wer Handschuhe,

Warnwesten und Geräte

hat, sollte sie mitbringen.

Der Subbotnik-Plan wird in

einer Bezirksmitteilung so erläutert:

„Der Park soll gesäubert

werden von Kronkorken,

Plaste und Papier. Auch den

vielen Kippen wird der Kampf

angesagt, um zu vermeiden,

dass das Nikotin weiter in den

Boden eindringt.“ Schmierereien

und aufgeklebte Bildchen

sollen von Bänken und Schildern

verschwinden. Unterstützer

der Aktion sind etwa das

Milchhäuschen, die Freilichtbühne,

die Parkfreunde Weißensee

und das Kommunale

Bildungswerk Peter Edel.

Für alle, die anpacken, gibt es

Getränke und auch eine Kleinigkeit

zum Kauen. Die ganze

Aktion wird laut Bezirksamt bis

etwa 17 Uhr dauern. Das soll natürlich

niemanden davon abhalten,

danach noch gemütlich

beisammenzusitzen – genau

wie früher in der DDR. Das

Wort „Subbotnik“ gehört offiziell

allerdings nicht mehr zum

Behörden-Sprachgebrauch. In

der heutigen Zeit heißt es:

„Großer Herbstputz“. MOW


BERLINER KURIER, Mittwoch, 16. Oktober 2019

Sie hatten alles und

wollten noch mehr:

Bewährungsstrafe

für dreiste Abzocke

Moabit – Als Gier-Duo aus

der Senatsverwaltung für

Bildung zockten sie dreist ab,

vor Gericht sahen sie kam

auf: Ex-Schulrätin Birka J.

(58) und Ex-Referatsleiter

Thomas J. (51) als ihr damaliger

Chef.

Nachsitzen auf der Anklagebank.

Für einen Schwindel, der

über fingierte Werkverträge

lief. Angebliche Projekte für

Schulen, um sich die eigenen

Taschen dreist vollzustopfen.

Mit einem Schaden für das

Land Berlin von 236000 Euro.

Betrug und Untreue im besonders

schweren Fall. 21 Taten

angeklagt. In fünf Fällen agierten

Birka J. und Thomas J. laut

Anklage gemeinsam.

Fünf Werkverträge mit einer

GmbH. Insgesamt 107000 Euro

flossen. Obwohl klar war, dass

keine Leistung erfolgen wird.

Die Anklage: „Sie ließen sich

den Betrag abzüglich einer Aufwandsentschädigung

von zehn

Prozent vom Zahlungsempfänger

unter einem Vorwand zurückgeben.“

Und steckten es

privat ein.

Birka J., die damals einen anderen

Namen trug und heute

mit Thomas J. verheiratet ist,

zockte auch allein ab. Immer

mit Schummel-Verträgen.

Mehrfach ging es um Tanzprojekte

an Grundschulen.

Die Abzocke begann 2010, der

Absturz begann drei Jahre später.

Die Anwältin von Birka J.

sagt: „Sie ist im Dezember 2017

auf eigenem Wunsch aus dem

Beamtenverhältnis entlassen

worden.“

Die schöne Pension ist futsch.

Das gilt auch für den Ex-Referatsleiter.

Die Anwältin: „Beide

haben zur Wiedergutmachung

des Schadens Kredite aufge-

Birka und Dr.Thomas J.

vorGericht

BERLIN 13

DasGier-Duo aus der

Senatsverwaltung

nommen.“ Sie zahlten 181327

Euro.

Birka J., Diplom-Lehrerin für

Deutsch und Geschichte, legte

eine perfekte Karriere hin: Vize-Schulleiterin,

Rektorin,

Schulrätin, leitende Mitarbeiterin

in der Schulverwaltung.

Warum griff die Frau mit gutem

Gehalt in die öffentliche

Kasse? Keine Antwort von ihr.

Die Verteidigerin brachte den

Umgang mit Haushaltsmitteln

ins Spiel. Mittel, die ausgegeben

werden sollten. Obwohl

„nichts Sinnvolles am Horizont“

war. Anwältin: „Da kam

meine Mandantin auf die verhängnisvolle

Idee, sich an dem

Kuchen zu bedienen.“ Man habe

es ihr leicht gemacht. „Kontrollen

gab es nicht.“

Urteil: Zwei Jahre Haft auf

Bewährung für Birka J., ein

Jahr und drei Monate auf Bewährung

für den Ex-Referatsleiter.

KE.

Nur fürs

Smartphone:

Rätsel, Videos,

Sonderausgaben

u.v.m.

Immer und überall.

www.berliner-kurier.de/mobil


14 BERLIN BERLINER KURIER, Mittwoch, 16. Oktober 2019

Was wir den Groß-Clans schulden!

Kriminelle

Groß-Clans

halten Berlin und Brandenburg

in Atem. Bei ihnen

zählt nur die Familie, sie

haben sich über die Jahre

Netzwerke aufgebaut, die außerhalb

staatlicher Legitimation

agieren. Ihr freches Auftreten

wird immer unverschämter.

Die Rede ist hier

mal nicht von arabischen

Groß-Familien, sondern von

einer deutschen. Die Hohenzollern,

eine sogenannte

Adelsdynastie, möchte vom

Staat ein lebenslanges Wohnrecht

auf Schloss Cecilienhof

sowie viele Kunstgegenstände

zugesprochen bekommen.

Nun sind die Hohenzollern

kein klassischer krimineller

Clan. Außer man wertet das

Anzetteln etlicher Kriege, das

willige Eintreten in den Ersten

Weltkrieg und die bereitwillige

Unterstützung des

Hitler-Regimes als Verbrechen.

Interessanterweise sehen

viele Menschen Verbrechen

dieser Größenordnung

eher als Naturkatastrophe.

Zumal jener Kronprinz Wilhelm,

der Hitler so bereitwillig

diente, vom Intellekt her

nicht in der Lage gewesen sein

soll, den Sachverhalt zu begreifen.

Es ist sicher schwer,

ein Gericht zu finden, das einen

der heutigen Angehörigen

einer kriminellen (womöglich

noch arabischen) Großfamilie

freispricht, weil er eigentlich

zu doof für seine Verbrechen

gewesen ist…

Überdies lässt sich der derzeitige

oberste Hohenzollern-

Prinz dem Vernehmen nach

immer noch mit „Königliche

Hoheit“ ansprechen. Das ist

vielleicht in Fetisch-Sex-Kreisen

ein lustiges Spiel, aber im

21. Jahrhundert wirkt eine

derartige Anrede in etwa so

überholt wie eine Mammut-

Jagd mit Pfeil und Bogen.

Das letzte Wort im Prozess

Mensch

Meyer

Kabarettist

Chin Meyer

schreibt jeden

Mittwoch und

Sonnabend

im KURIER

um Schloss Cecilienhof und

Kunstschätze ist noch nicht

gesprochen. Der Groß-Clan

hält Berlin und Brandenburg

weiter in Atem.

ReisemaRkt

ostsee

usedom

Goldener Herbst an derOstsee

in einem First-Class-Hotel

muss nichtteuer sein!

5Ü/HP als 3-Gang-Abendmenü

im Oktober 19ab385 €p.P./DZ

Nov.19 - Feb.20 ab 335 €p.P./DZ

Weihnachten ab449 €p.P./DZ

ausgenommen Silvester

Neptun Kühlungsborn Hotelbetriebs GmbH

Strandstr. 37 ·18225 Kühlungsborn

T. 03 82 93/63 0·F.038293/63-299

www.neptun-hotel.de

Hotel und Ferienwohnungen idyllisch

gelegen an der Ostsee

49 moderne FeWo und DZ mit Balkon

•500 mzum Golfplatz und Strand

•Pool- und Saunabereich

•Massagen &Kosmetik

•Frühstücksrestaurant

Preise: FEWO ab 89,– €, DZ ab 94,– €

Strandhafer Diedrichshagen GmbH

Am Stolteraer Ring 1

18119 Warnemünde

Tel. 0381 375657-0

info@hotel-strandhafer.de

www.hotel-strandhafer.de

SINNLICHES GENIESSEN

3Nächteab212 € -Anreise So. bis Di.*

3Nächteab222 € -Anreise Mi.bis Sa.*

Gültig: 25.10.-22.12.2019

*Preis p.P.imDZSüdseiteinklusive:

·Frühstücksbuffet, Genießer-HP

(2x 4-Gänge/Buffet, 1x Candle-Light-Dinner)

·60min. Wellness-Kosmetik-Anwendung

·Nutzung des Spa- und Saunabereiches &

des örtl. Thermalbades ·WLAN u.v.m.

Hotel Kleine Strandburg·MST Hotel GmbH

Dünenstr.11·17454 Zinnowitz ·038377 38 000

info@kleine-strandburg.de ·www.kleine-strandburg.de

Herbstangebot im romantischen Fischerdorf

ab 43,- €p.P.inkl. Halbpension

oder ab 33,- €inkl. Frühstück

im Gasthaus "Haffblick" –kostenfreier Parkplatz,

WLAN, 1Min. zum Wasser,Fahrradverleih mgl.

Tel. 038376/20203, www.haffblick-kamminke.de

SvenHollatz, Wieckstr.12, 17419 Kamminke

300m zum Ostseestrand, Insel Usedom

Hotel„Karl’s Burg“ mitRestaurant „Weiße Düne“

Einzelzimmer, Doppelzimmer, Appartements

ab 30 €pro Person inkl. Frühstück

1- bis 3-Raum-Ferienwohnung,

Hund &Transfer möglich

038375/2360 www.kölpinsee.com

Hotel Karl’s Burg GmbH, Strandstraße 4, 17459 Kölpinsee

harz

sachsen

BrandenBurg

Polen

Weihnachtsangebot

4Ü/HP249,–€p. P.

inkl. Kutschfahrt, Fackelwanderung, Harzer-Abendessen,

Tanz und vieles mehr, Kinder bis 13 Jahre 50%

Hotel „Haus an der Uffe“, Inh. A. Heyse

Hindenburgstr. 4, D-37441 Bad Sachsa

www.hotel-anderuffe.de, Tel.: 05523 5989333

WeihnachtenimHotel am See***S

4x Ü/HP vom23.-27.12.2019

z. B. Glühweinfest,Krippenspiel,Besuch

Weihnachtsmarkt,Theater, tägl.Nutzung

Wellnessbereich u. v. m. ab 299,- €p.P.

Acamed ResortGmbH, GF Frank

Wyszkowski,BrumbyerStraße 5,06429 Nienburg

Tel. 034721/50100, www.acamed.de

Herbst

am Döllnsee

Buchen Sie unsere

günstigen Tagespreise

–NutzenSie unsere Fahrräder,

Booteund StandUpPaddlingBoardskostenfrei im

Rahmenjeder Zimmerbuchung, nach Verfügbarkeit

–LassenSie sichvon unserem

gastronomischen Team verwöhnen

–NutzenSie dasPanoramaschwimmbad

unddie Saunen

Buchungszeitraum: Oktober bis November 2019

Tel.: 039882/ 63 -0oder www.doellnsee.de

Hotel Döllnsee GmbH &Co. KG

Döllnkrug 2·17268 Templin

Silvester feiern im Hotel Mohr

auf der Insel Töplitz im Havelland

Buchen Sie jetzt unser begehrtes

Silvesterarrangement mit Nutzung

der Wellnesslandschaft.

Unsere regionale Frischküche

wird Sie begeistern.

Hotel Mohr Restaurant &SPA

Erhohlung und Wellness

im Havelland bei Potsdam

Neu-Töplitzer Str. 1

14542 Werder (OT Töplitz)

Tel.: 033202/6290

www.hotel-mohr.de

Verkehr

BER-Anbindung

ausbaufähig

Schönefeld –Zum neuen

Flughafen BER müssen laut

einer Studie deutlich mehr

Passagiere mit der Bahn

kommen als bisher geplant,

sonst droht ein Verkehrschaos.

Der Berliner Ring

(A10) und die A113 seien teilweise

schon heute stark ausgelastet,

so das Dialogforum

Airport. Notwendig seien

zusätzliche Regionalzüge,

Busse und die Verlängerung

der U-Bahn-Linie 7von

Neukölln zum BER.

Justiz

AfD-Mann zieht

Einspruch zurück

Oranienburg –Der Strafbefehl

über 4000 Euro gegen

den Teilnehmer einer AfD-

Besuchergruppe, der in

Sachsenhausen die Existenz

von Gaskammern infrage gestellt

hatte, ist rechtskräftig.

Der Anwalt des Mannes, der

die Gedenkstätte mit einer

Gruppe aus dem Wahlkreis

der Bundestagsabgeordneten

Alice Weidel besucht

hatte, zog den Einspruch gegen

den Strafbefehl in Höhe

4000 Euro zurück.

Wirtschaft

Berufseinstieg

für Flüchtlinge

Berlin –Die Berliner Wirtschaft

will mit einer eigenen

Gesellschaft Flüchtlinge und

Arbeitgeber zusammenbringen.

Nach einer Pilotphase

wurde nun die gemeinnützige

GmbH „Einstieg zum

Aufstieg“ gegründet, wie der

Verein Berliner Kaufleute

und Industrieller und die

Berliner Sparkasse mitteilen.

„Einen Einstieg zum beruflichen

Aufstieg zu finden

ist für Geflüchtete häufig

schwer“, so die Initiatoren.


Leser-

MEINUNG

ÄRGER DES TAGES

Der AnschlussamBahnhof

Wuhletal klappt nicht

Pünktlich holt sich die S-

Bahn das Geld für das Abo.

Aber sie wartet nicht, wenn

ich mit der U5 in Wuhletal

um 15.27 Uhr einfahre und

auf den anderen Bahnsteig

wechsle. Den Anschlusszug

der S5 nach Strausberg um

15.29 Uhr sehe ich nur noch

von hinten! Zumutung!

Uta Goetz,

Märkisch-Oderland

Der KURIER bekam von

der S-Bahn diese Stellungnahme:

„Warten unsere Züge

in Wuhletal zu lange und

fahren verspätet ab, dann

überträgt sich diese Verspätung

spätestens in Fredersdorf

auf den Gegenzug, da

wir hier eingleisig unterwegs

sind. Unabhängig davon

werden wir die Lokführer

nochmals sensibilisieren,

noch kurz zu warten,

wenn erkennbar sehr viele

Fahrgäste von der U-Bahn

auf die S-Bahn zulaufen.“

Die Leser-Seite

in Ihrem KURIER

„Ich bin froh, dass es

jetzt vorwärtsgeht“

Der KURIER berichtete gestern über

die Straßenbahn-Ausbaupläne.

Zu: „Im Westen was Neues“,

vom 14. Oktober

Der Ausbau dauert zwar viel zu

lange, aber ich bin froh, dass es

jetzt endlich vorwärtsgeht.

Die Strecke ist wichtig als

Ausgangspunkt für weitere

Strecken in der Zukunft.

Hans Schmidt, Facebook

Kommt noch durch?

Hoffentlich kommt sie dann

überhaupt noch durch. Wie oft

steht an der Anzeige: wegen hohem

Verkehrsaufkommen Unregelmäßigkeit.

Dimona Stampnick,

Facebook

Zu wenig Selbstreflexion

Zu: „Krenz feiert mit 350 Genossen

die DDR-Gründung“, vom

13. Oktober

Der Auftritt von Egon Krenz

zeugt leider von zu wenig

Selbstreflexion. Der entscheidende

Grund für das Ende der

DDR liegt darin, sich seitens

der SED-Führung nie wirklich

hinterfragt zu haben, warum

die eigene Herrschaft nur unter

Zwang und nicht einer echten

Zustimmung seitens der Bevölkerung

funktionierte.

Rasmus Ph. Helt, Hamburg

Erlebtes verarbeiten

Zu: „Prügelattacke beim Gassigehen:

Ein Wunder, dass ich

noch lebe“, vom 14. Oktober

Gute Besserung! Ich hoffe, das

Opfer wird das Erlebte verarbeiten

und zu einem normalen

Leben zurückkommen können.

Frank Wrosch, Facebook

Armselige Attacke

Schon armselig, jemanden von

SEITE15

BERLINER KURIER, Mittwoch, 16. Oktober 2019

KURIER

kämpft!

Ärger,Probleme, Fragen? Das

„Kämpft-Team“ und die Profis

kümmern sich um Ihre Sorgen.

Schreiben Sie uns (ambesten mit

Unterlagen), Absender und

Telefonnummer nicht vergessen.

hinten anzugreifen. Und zudem

auch noch mit mehreren

Leuten.

Sven Gau,

Facebook

Nachts in Angst

Unglaublich! Da kann man sich

ja nicht mehr nachts aus dem

Haus trauen.

Tobias Barth,

Facebook

So erreichen

Sie die

Redaktion:

Forum-Redaktion

Alte Jakobstraße 105

10969 Berlin

Tel. 030/63 33 11 456 (Mo.-Fr. 13–14 Uhr)

Fax: 030/63 33 11 499

E-Mail: leser-bk@dumont.de

LESERREISEN

Infos &

Buchung:

030 –2933920

©JanettAdam

FÜNF FLÜSSE AUFEINEN STREICH

6-tägige Busreise zwischen Rhein,

Mosel, Main, Saar und Neckar

Reisetermine: Doppelzimmer

18.04.–23.04.2020 595,– €

13.05.–18.05.2020 610,– €

28.05.–02.06.2020 610,– €

15.09.–20.09.2020 610,– €

Im Preis enthalten:

■ FahrtimmodernenFernreisebus

■ Reisebegleitung ab/bis Deutschland

■ 5ÜN/HP im Hotel „Beck“ in Winterburg/Hunsrück

■ 1×WeinprobebeimWinzer

■ Kurzer Rundgang Römerberg in Frankfurt am Main,Schiffsfahrtauf

demMain

■ Ausflug Mosel, Schiffsfahrtauf derMosel

■ Ausflug Saar mitTrier undSaarburg

■ Ausflug Heidelberg inkl. Schiffsfahrtauf demNeckar, Fahrt

zumKaiserdom Speyer

■ Ausflug Mittelrheintal,Schiffsfahrt aufdem Rhein

■ 1Landkarte vomReiseland, 1Bordbuchfür IhreReisenotizen

Zusätzliche Kosten p. P.:

■ Zuschlag fürEinzelzimmer:78,–€

Preisp.P.

im DZ ab

595,– €

©BlairCastle

SCHOTTLAND

6-tägige Busreise zwischen

Highlands&Edinburgh

Reisetermineab/bis Berlin:

DZ/DKi EZZ/EKZi EZZ/EKZa

29.03.–03.04.2020 455,– € 129,– € 179,– €

12.04.–17.04.2020 475,– € 129,– € 179,– €

26.04.–01.05.2020 490,– € 149,– € 189,– €

27.09.–02.10.2020 495,– € 149,– € 189,– €

18.10.–23.10.2020 475,– € 129,– € 179,– €

Im Preis enthalten:

■ FahrtimmodernenFernreisebus

■ Reisebegleitung ab/bis Deutschland

■ Fähre Rotterdam/Zeebrügge–Hull undzurück,

2ÜNin2-Bett-Innenkabinen,2×Frühstück

■ 3ÜNRegion Lomond &Trossachs, 3×Frühstück

■ Stadtrundfahrt-/rundgang in Edinburgh

■ Ausflug Glen Coe, Fort William,BlairCastle, Whisky

■ 1Landkarte vomReiseland, 1Bordbuchfür IhreReisenotizen

Zusätzliche Kosten p. P.:

■ Zuschlagfür 2-Bett-Außenkabine: 38,– €

■ 5×Abendessen:79,–€

Preisp.P.

in DZ/DKi ab

455,– €

©Emi Cristea (Shutterstock.com)

DASREICH DERGIGANTEN!

6-tägige Busreise zwischen Matterhorn,

Mont Blancund derWelt der Gletscher

Reisetermine ab/bis Berlin:

17.05.–22.05.2020 22.05.–27.05.2020

05.07.–10.07.2020 12.07.–17.07.2020

23.08.–28.08.2020 19.09.–24.09.2020

Im Preisenthalten:

■ FahrtimmodernenFernreisebus Preisp.P.

■ Reisebegleitung ab/bis Deutschland im DZ ab

■ 5ÜN/FimRaumLeysin/Martigny

■ Tagesausflug„DasHerzdes Wallis“ 325,– €

■ Tagesausflug„Genfer See“

■ Tagesausflug„Matterhorn“

■ 1Landkarte vomReiseland,1Bordbuch fürIhreReisenotizen

Zusätzliche Kosten p. P.:

■ Zuschlag fürEinzelzimmer:150,– €

■ 5×Abendessen:80,– €

Zusatzleistungen vorOrt p. P.:

■ Ausflug „3-Länder-Panorama“: ca.40,–€

www.berliner-kurier.de/leserreisen 030 -2933920 Kennwort:„Berliner Kurier

Reiseveranstalter(i.S.d.G.): JTWReisenGmbH/Blue andWhite,Elsenstraße 111,12435 Berlin

Detaillierte Informationen zurReise undrechtliche HinweiseerhaltenSie vom Reiseveranstalter.


LEUTE

Danny Latendorf(26)

Ein Pizzabote

*

BERLINER KURIER, Mittwoch, 16. Oktober 2019

will in die Charts

DerBerliner sang

schon in der Jugend

auf der Straße,

heute spielt er 150

Konzerte im Jahr

Von

FLORIAN THALMANN

Einfach

unzertrennlich:

Danny und seine

Gitarrehaben

gemeinsam die

ganze Welt

bereist.

Wer ein erfolgreicher Musiker

werden will, wird schon

vorher erahnen können: Der

Erfolg kommt nicht von allein.

Steinig ist der Weg auf

die Bühne –und er erfordert

viel Kampf. Dieser junge Berliner

zeigt, dass es trotzdem

funktionieren kann: Danny

Latendorf begann als Straßenkünstler,

schlug sich mit

Gelegenheitsjobs durch –und

spielt heute 150 Konzerte im

Jahr! Nun erscheint seine

neue Platte – dem KURIER

erzählte er seine Geschichte.

Danny Latendorf ist gerade 26

Jahre alt –und wenn er heute

auf die Dinge zurückblickt, die

er inzwischen erlebt hat, kann

er es manchmal selbst gar nicht

richtig glauben. „Als ich angefangen

habe, auf der Straße Gitarre

zu spielen, hätte ich nie

gedacht, dass ich irgendwann

rund 150 Konzerte im Jahr gebe“,

sagt er. Seine Geschichte

klingt beinahe wie der amerikanische

Traum –nur schaffte er

es nicht vom Tellerwäscher

zum Millionär, sondern vom

Pizzaboten zum Musiker. Seine

Geschichte zeigt: Wer etwas

wirklich will, kann es schaffen.

Danny wurde in Reinickendorf

geboren, zog mit seiner Familie

immer wieder um, wuchs

in verschiedenen Orten auf –in

Spandau, im Schwarzwald, in

Bielefeld. „In der Fußgängerzone

von Minden sah ich irgendwann

einen Straßenmusiker, da

war ich gerade zehn Jahre alt“,

sagt er. Der Künstler faszinierte

den kleinen Danny, so sehr, dass

er begann,sich für Musikzuinteressieren.

„Ich wollte das auch

machen – und nix anderes

mehr.“ Zur Musikschule ging er

Foto: Sabine Gudath

nicht, auch nicht zum Gitarrenunterricht.

Stattdessen bekam

er mit zwölf Jahren seine erste

Klampfe, lernte die ersten Griffe,

stellte sich einfach an die

Straße und spielte. „Ich brachte

mir alles nach und nach selbst

bei“, sagt er. „Am Anfang war es

noch komisch, auf der Straße zu

hocken, aber nach zwei Jahren

hat es sich völlig normal angefühlt.“

Erbeendete die Schule,

schlug sich danach mit Gelegenheitsjobs

durch, arbeitete bei

Fast-Food-Ketten und als Pizzabote,

verfolgte akribisch die Musik,

bis erste Aufträge für Konzerte

kamen. „Irgendwann beschlossich,

dass ich gern reisen

will, um möglichst viel zu spielen

–also zog ich um die Welt.“

Er schnappte sich seinen

Rucksack, brach zu einer riesigen

Tour auf, ohne festen

Wohnsitz. Reiste durch

Deutschland, Europa und die

USA, schlief mal auf Sofas, mal

im Zelt –und spielte in der Zeit

satte 600 Konzerte! „Das war

das krassesteJahr, das ich je erlebt

habe. Meine Zuhause war

die Straße.Und am Ende wusste

ich: Jetzt habe ich irgendwie

Freunde auf der ganzen Welt“,

sagt er. „Und es ist natürlich irre:

Am Anfang kämpft man darum,

dass man überhaupt irgendwo

auftreten darf –und dann hat

man plötzlich so oft gespielt.“

Auch ein Album hat Danny inzwischen

aufgenommen –seine

Debüt-Platte „Color your life“

erschien vor einemJahr,am25.

Oktober kommt nun auch die

frische Single auf den Markt.

„Dance with you“ entstand in

Zusammenarbeit mit dem Produzenten

der Band Killerpilze.

Viele Konzerte werden folgen.

Und vielleicht kommt er auch

seinem Traum näher? „Ich würde

gern beim Super Bowl in

Amerika auftreten, das gucke

ich mir seit Jahren an.“ Glaubt

er, dass er es schaffenkann? „Na

klar, das klappt ganz sicher!“

Seiner Heimat Berlin bleibt er

trotzdem immer treu, verrät er.

„Ich habe zwar überall gelebt.

Aber hier ist mein Zuhause.“


MEDIZIN

SEITE17

BERLINER KURIER, Mittwoch, 16. Oktober 2019

Gesundheitsmesse im Café Moskau

Kommen Sie am 2. und 3. November zur Veranstaltung des Berliner Verlages

Doppelt hält besser! Darum

bietet Ihnen der Berliner

Verlag am Wochenende 2.

und 3. November 2019 auch

eine Doppelmesse! Im Café

Moskau gibt es Informationen

zu den Themen Reise und

Gesundheit. Motto: „Das Leben

genießen“.

Bei diesem wechselhaften Wetter

da draußen macht man sich

ganz schnell Gedanken um seine

Gesundheit. Und man macht

auch gern Pläne für die nächste

Sonnenreise.

Bei beidem können wir Sie unterstützen!

Zahlreiche Aussteller

informieren über die Urlaubstrends

2020 und über gesundheitliche

Maßnahmen, Sanitätsprodukte

und

Pflegeunterstützung.

Mit dabei sind u.a. das Zweiradcenter

Stadler, das Sanitätshaus

Seeger, Hörgeräte Jahnecke,

Kurorte, Busreisen.

Foto: zVg

Individuelle Beratung zu Gesundheitsthemen bei den Ausstellern.

Die Doppelmesse „Reise &Gesundheit“

(Eintritt 2Euro, Kinder

bis 16 Jahre frei) ist am

Sonnabend (2. November) und

Sonntag (3. November) jeweils

von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Wir

freuen uns auf Sie im Café Moskau,

Karl-Marx-Allee 34 (Berlin-Mitte,

U5 Bahnhof Schillingstraße).

Mi,23. OKTOBER 2019 | 18.00 Uhr

Schmerzmittel richtig anwenden

Achtung,

Nebenwirkung!

Referentin:

Dr. med.Aviva Raatz

Chefärztin Fachabteilung für Innere Medizin I

Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

krankenhaus

bethel berlin

Promenadenstraße 3–5

12207 Berlin-Lichterfelde • Telefon 030/7791-0

www.krankenhaus-bethel-berlin.de

Anzeige

HELIOS KLINIKUM BERLIN-BUCH

Therapien bei Mund- und Rachenkrebs

Neue Methoden ermöglichen eine schonendere Behandlung von Tumoren im Mund- und Rachenraum

Tumore in Mund und Rachen werden oftmals zu

spät erkannt. Dabei erkranken nach Angaben

des RobertKoch-Instituts jährlich etwa8000 bis

9000 Männer und 2000 bis 3000 Frauen an einem

Karzinom im Mund- und Rachenraum. Minimalinvasive

Operationen können Folgeschäden

der Therapie heute minimieren.

Kaum jemand denkt sich etwas dabei, wenn es

im Hals etwas kratzt, gerade zu dieser Jahreszeit.

Doch manchmal steckt mehr hinter dem

scheinbar harmlosen Symptom: Wenn sich das

Kratzen zu starken Schmerzen auswächst, die

gemeinsam mit Husten oder gar Atemnot länger

als zwei bis vier Wochen anhalten, sollten Betroffene

umgehend einen HNO-Arzt aufsuchen.

Schließlich gibt es im Mund- und Rachenraum einige

Regionen, in den sich Karzinome ansiedeln

können. So treten Mundhöhlen- und Rachenkarzinome

an der Zunge, am Mundboden, am Gaumen

und meistens an den Mandeln auf. Eine

weitere Tumorart, die oftmals nur schwer zu erkennen

ist, ist ein Karzinom, welches in Richtung

Zungengrund wächst. Anzeichen für eine Krebserkrankung

sind beispielsweise weiße Flecken

an der Mund- und Rachenschleimhaut, die sich

in Krebs verwandeln und relativ schnell wachsen

können, wenn sie bösartig geworden sind.

Mundhöhlen- und Rachenkrebs wird unter

anderem durch Tabak- und Alkoholkonsum ausgelöst.

Doch obwohl es inzwischen weniger Raucher

gibt, sind die Fallzahlen nichts rückläufig.

ThomasOberländer/Helios Kliniken

Prof. Dr.med. Marc Bloching,Chefarzt der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde im Helios Klinikum Berlin-Buch.

„Mittlerweile sind neue Risikofaktoren hinzugekommen,

etwa das HP-Virus. Dadurch kommt

es sogar wieder zu einem Anstieg an Erkrankungen“,

erklärt Prof. Marc Bloching, Chefarzt der

Hals-Nasen-Ohrenheilkunde im Helios Klinikum

Berlin-Buch. Ursprünglich war das Virus als Risikofaktor

für Gebärmutterkrebs identifiziert worden,

doch mittlerweile steigt auch die Rate der

Karzinome an, die durch HP-Viren bedingt sind.

Mittlerweile gibt es deshalb auch für Jungen von

neun bis 14 Jahren eine offizielle Empfehlung

durch die Ständige Impfkommission (STIKO).

Die Kosten übernehmen in diesen Fällen die

Krankenkassen. Ein weiterer Risikofaktor ist eine

unzureichende Mundhygiene. So können die

Zahnfleisch- und Mundgesundheit, chronische

Entzündungen oder die Zahl der kariösen Zähne

bei einer Tumorentstehung von Bedeutung sein.

Während ein Karzinom im Mund- und Rachenraum

in einem frühen Stadium meist operativ

entfernt wird, müssen fortgeschrittene Tumore

im Normalfall multimodal behandelt werden.

Die Behandlung umfasst dann eine OP sowie

eine Radio-Chemotherapie. „Wichtig ist uns

vor allem eine individuelle Behandlung. Denn

es gibt Tumore an Stellen, die fürs Weiterleben

unheimlich wichtig sind.“ Muss aufgrund eines

Zungengrundkarzinoms der Zungengrund entfernt

werden, so können die Patienten oft nicht

mehr richtig schlucken. Einschränkungen dieser

Art beeinträchtigen somit in einem hohen Maße

die Lebensqualität der Betroffenen.

Heute geht der Trend dagegen zur minimalinvasiven

Chirurgie. „Wir arbeiten vermehrt

endoskopisch, mikroskopisch mit dem Laser

oder im Einzelfall mit dem Operationsroboter“,

so Prof. Bloching. Funktionseinschränkungen

wie Schluck- und Sprechbeschwerden lassen

sich dennoch nicht ausschließen. Begleitende

Maßnahmen wie beispielsweise die Spülung der

Speicheldrüsen mittels eines Endoskops sind

jedoch innovative medizinische Alternativen,

die den Patienten den Weg zurück in ein normales

Leben erleichtern können. Und auch die

Nachsorge sollte nicht vernachlässigt werden,

empfiehlt Prof. Bloching: Grundsätzlich rät der

Experte dazu, sich nur in Zentren wie dem Helios

Klinikum in Berlin-Buch behandeln zu lassen,

die eine allgemeine Nachsorge durchführen und

diese als ein Gütesiegel ihrer Behandlungsmethoden

betrachten

Der Krebs-Infotag: Am Samstag, 9. November

sprechen Spezialisten von 9bis 15 Uhr im

Helios Klinikum Berlin-Buch mit Interessierten

über moderne Krebsmedizin. Arzt und TV-Moderator

Dr. Carsten Lekutat moderiert eine Expertenrunde

zur fachübergreifenden Krebsbehandlung.

Interessierte können sich über die Website

anmelden, aber auch spontane Teilnehmer

sind herzlich willkommen:

www.helios-gesundheit.de/krebs-weiter-leben


*

REPORT

Im Webshop bietet das

Unternehmen eine große

Auswahl vonSchmuck

made in Fernost.

Auf Juwelo TV läuft der

Verkauf oft wie bei einer

umgekehrten Auktion mit

fallenden Preisen.

MillionenkrimiumBerlin

Von

GABRIELAKELLER

Die Sehnsucht hat ihren

Preis, und damit die

Ware auf möglichst

breite Nachfrage trifft, fängt die

Spanne weit unten an: Ein

Rubin-Goldring für 199 Euro,

Amethyst-Silberohrringe für

79 Euro –bunte Juwelen zum

Schnäppchenpreis, vertrieben

per Teleshopping, das ist das

Geschäftsmodell von Elumeo.

Der Konzern selbst nennt es

„bezahlbaren Luxus für jeden“.

Das Unternehmen sitzt am

Erkelenzdamm in Kreuzberg,

es wurde 2008 gegründet und

ging vor vier Jahren mit großen

Plänen an die Börse, die Aktie

wurde für 25 Euro ausgegeben.

Jetzt steckt Elumeo in der Krise,

die Aktien liegen bei rund einem

Euro, und um die Firma

kreist ein Zivilrechtsstreit, bei

dem vieles auf dem Spiel steht –

es geht um unbezahlte Rechnungen

in Millionenhöhe und

um ruinierte Existenzen.

Wie das „Handelsblatt“ im

August berichtete, schwelt zwischen

dem Konzern und ehemaligen

Partnern in Thailand

Das Geschme

und die Pleite

Der Konzern Elumeo steht unter heftigem

Beschussehemaliger Partner in Thailand

ein heftiger Zwist. „Wir stecken

in einer sehr bitteren Situation,

und ich habe mir mehr als einmal

die Frage gestellt, wie ich

das hätte verhindern können“,

sagt Wolfgang Boyé, der Chef

des Verwaltungsrats. Man

merkt ihm die Bedrängnis an;

mit rotem Kopf sitzt er da und

sucht nach Worten. Er ist in

Schwierigkeiten, und die Frage

ist, ob das an ihm liegt oder an

den anderen.

Juwelo heißt die Tochterfirma,

über die Elumeo seinen

Schmuck vertreibt. Damit der

Konzern den Zierrat zu niedrigen

Preisen anbieten kann, lässt

er ihn günstig in Asien herstellen.

Bis vor etwa einem Jahr

fertigte eine Konzerntochter

die Ware, die PWK Jewelry

Company in Thailand. Jetzt ist

sie geschlossen, mehr als 600

Menschen haben ihre Arbeit

verloren. Und die vier ehemaligen

Geschäftsführer erheben

gravierende Vorwürfe gegen

den Konzern, gegen Boyé selbst

und zwei weitere Topmanager.

Die PWK hat ihre Forderungen

an eine Treuhandgesellschaft

abgetreten, die SWM

Treuhand AG, weil die Firma

selbst kein Geld mehr für Anwälte

habe, sagen die Kläger.

Auch der thailändische Geschäftsmann

Teerasak Jamratkittiwan,

der mit seiner Firma

Ottoman Strategy Holdings zu

den größten Aktionären bei

Elumeo zählt, unterstützt die

Klage. Die Treuhandgesellschaft

hat Zivilklage erhoben

und fordert Schadenersatz in

Höhe von mehr als zehn Millionen

Euro.

Die Klageschrift, die dem KU-

RIER vorliegt, liest sich wie ein

Wirtschaftskrimi, aber der Fall

ist komplex. Er führt von

Kreuzberg über Hongkong

nach Chanthabouri, einem

Zentrum des Edelsteinhandels

im Südosten Thailands. Die vier

Manager werfen dem Konzern

vor, die PWK mit Absicht in die

Pleite getrieben zu haben, um

Abfindungszahlungen zu um-


*

SEITE19

Bunte Juwelen zum

Schnäppchenpreis,

angeboten per Teleshopping

–das ist

das Geschäftsmodell

vonElumeo.

Fotos: Elumeo

er Schmuckhändler

ide

gehen. Der Konzern soll demnach

Schmuck bestellt und den

thailändischen Betrieb dann

auf offenen Rechnungen in Höhe

von mehr als 35 Millionen

Euro sitzen gelassen haben.

Abfindungen sind in Thailand

gesetzlich vorgeschrieben. Gegen

die Ex-Manager läuft jetzt

ein Strafrechtsverfahren, weil

die Firma den Mitarbeitern

die Leistung und Gehälter

schuldig blieb. „Unsere

Rechtsberater haben uns

mitgeteilt, dass wir ins

Gefängnis kommen,

wenn wir nicht die vollen

Gehälter zahlen“,

sagt Taralapt Vrasarinnop,

einer der Manager,

„das Gesetz ist da ganz klar

und wird in Thailand hart

umgesetzt.“

Boyé weist die Vorwürfe zurück.

Zwar bestreitet er nicht,

dass es unbeglichene Rechnungen

von 35 Millionen Euro gab.

Dem aber stünden Forderungen

in gleicher Höhe gegenüber,

ausstehende Gewinnausschüttungen,

beides hebe sich

auf. Die Gegenseite sagt: Diese

Gewinne gebe es nur in den Bilanzen.

„Auf dem Papier sieht

es so aus, als habe PWK Gewinne

gemacht“, sagt ein Sprecher

des thailändischen Investors

Teerasak Jamratkittiwan, „die

Wahrheit ist aber, dass die Gelder

nie geflossen sind.“

Boyé argumentiert: „So funktioniert

das nicht. Die offenen

Rechnungen wurden mit den

Gewinnen verrechnet, die die

PWK noch auszuzahlen hatte.“

Derweil ziehen die Vorfälle

Kreise. Vor einigen Wochen

protestierten laut Presseberichten

Hunderte frühere

PWK-Arbeiter vor der deutschen

Botschaft in Bangkok gegen

Elumeo. Boyé weist die

Schuld an ihrer Misere von

sich. „Faktisch ist es so, dass es

Abfindungen sind, die von der

PWK geschuldet werden und

die PWK zum Zeitpunkt dessen

mehr als ausreichend Mittel

zur Verfügung hatte, diese Abfindungen

zu zahlen.“

Juwelo TV sendet täglich von

acht Uhr morgens bis zwei Uhr

nachts aus Berlin. Aber die Geschäfte

laufen nicht gut. 2018

brachen die Umsätze um 20

Prozent ein. Im Geschäftsbericht

2018 warnt der Konzern

vor drohenden Liquiditätsrisiken,

möglicher Zahlungsunfähigkeit.

Die Idee vom Luxus für

alle ging also nicht auf, strittig

ist nur, wer daran schuld ist.

Von dem konzerneigenen

Werk in Chanthaburi hatte sich

der Konzern eine effizientere

Fertigung versprochen: „Mit

knapp 750 Beschäftigten in 20

Abteilungen ist die Elumeo-

Manufaktur der derzeit größte

Schmuckhersteller in Chanthaburi“,

so stand es 2014 in einer

Pressemitteilung.

Für die Kredite, mit denen die

Fabrik finanziert wurde, bürgten

die vier Geschäftsführer

persönlich. Deswegen müssen

sie jetzt geradestehen, wie Vrasarinnop,

einer der Geschäftsführer,

sagt: „Die Bank wird all

unseren Besitz und all unser

künftiges Einkommen konfiszieren.

Wir werden niemals

wieder in der Lage sein, einen

Kredit, eine Kreditkarte oder

irgendeine Form von Leasing

zu bekommen.“

Wie es die Elumeo-Führung

sieht, haben sie sich das selbst zuzuschreiben.

„Am Ende des Tages

ist die Fabrik kaputtgegangen,

weil das thailändische Management

die Fabrik nicht ordentlich

geführt hat und sich

möglicherweise strafrechtlich

schuldig gemacht hat“, sagt Boyé.

Aus dem Werk seien Vermögenswerte

in Höhe von 5,5 MillionenEuro

verschwunden. „Bis

heute ist ungeklärt, wo dieseVermögensgegenstände

geblieben

sind.“ Beweise dafür hat er

nicht. Die Thailänder bestreiten

den Vorwurf. Die 5,5 Millionen

Euro setzen sich zusammen

aus einer Umsatzsteuer-

Rückforderung von 1,1 Millionen

Euro sowie Schmuck und

Juwelen im Wert von 4,4 Millionen

Euro. Die lägen noch im

Tresorraum, sagt der Sprecher

von Teerasak Jamratkittiwan.

Nur ließen sie sich schwer zu

Geld machen, es handele sich

um Restposten, „billigen Kram,

ein Stück hiervon, zwei Stücke

davon. Daraus kann man praktisch

keinen Schmuck mehr

fertigen.“

In Chanthaburi hat ein Arbeitsgericht

jetzt die Vermögenswerte

der Fabrik beschlagnahmt.

Die Ex-Mitarbeiter

durften das Firmengelände betreten,

um das Inventar zu inspizieren

und zu pfänden; sie

dürfen laut Gerichtsbeschluss

alles verwerten, was sie finden,

Wertgegenstände, die Maschinen

und sogar Teile der Gebäude

selbst.


IMMOBILIEN

BERLINER KURIER, Mittwoch, 16. Oktober 2019

Recht im Mietshaus

Keller darfkein Mülllager sein

Im Keller verstauen viele

Menschen gerne all die Gegenstände,

die sie nicht täglich

brauchen. Mieter müssen

aber ein paar Regeln beachten:

Nicht alles, was möglich

ist, ist auch erlaubt.

Grundsätzlich dürfen Mieter

Kellerräume nur in dem Umfang

nutzen, den der Vermieter

zulässt. Das gilt sowohl

für die zugeteilten Kellerparzellen

als auch für die gemeinschaftlichen

Räume wie

Fahrradkeller, Waschräume

oder Flure. Darauf weist der

Eigentümerverband Haus &

Grund Deutschland hin.

Foto: Imago

Kellerräume

werden gerne als

Lager genutzt –

erlaubt ist jedoch

nicht alles.

Mit den eigenen, zur Wohnung

gehörenden Kellerräumen können

Mieter erst einmal tun,

was ihnen beliebt -solange sie

die zugelassene Nutzung nicht

überschreiten. Keller dienen

nämlich grundsätzlich als Lagerraum.

Aber auch hier sollten

Mieter Vorsicht walten lassen:

In der Regel dürfen nur

Dinge aufbewahrt werden, die

üblicherweise zum Wohngebrauch

gerechnetwerden oder

mit diesem in Zusammenhang

stehen, erklärt der Eigentümerverband.

Gasbehälter und Treibstoff

etwa sind aus Brandschutzgründen

bedenklich, das Abstellen

von sicherheitsgefährdenden

Substanzen ist ganz

untersagt. Das können etwa

hoch dosierte Mittel zur

Schädlingsbekämpfung sein.

In den Gemeinschaftsräumen

und -fluren des Kellers

sind Mieter weit weniger frei.

Diese Bereiche dürfen, falls es

nicht explizit erlaubt ist, nicht

als Lager genutzt werden -

sondern nur zu den Zwecken,

für die sie vorgesehen sind.

Das hat das Oberlandesgericht

Karlsruhe in einem Beschluss

festgehalten (Az.: 4W183/96).

Gibt es eine Nutzungsordnung,

muss sich jeder Mieter an diese

halten. Sperrmüll, Kartons

oder alte Fahrräder dürfen

grundsätzlich nicht in Gemeinschaftsräumen

gelagert

werden.

mietangebote

Kaufangebote

immobilienangebote

lichtenberg

Vorsicht bei Mietvertragsabschluß! Vorher zum Berliner Mieterverein e.V. z 030 22 62 60; www.berliner-mieterverein.de

tempelhof/schöneberg

Vorsichtbei Mietvertragsabschluß! Vorherzum Berliner Mieterverein e.V. z 030 22 62 60; www.berliner-mieterverein.de

Abkürzungen EnEV2014

Artdes Energieausweises

V ............... Verbrauchsausweis

B ............... Bedarfsausweis

kWh ........ Kilowattstunde

Energieträger

Ko ............ Koks,Braunkohle,Steinkohle

Öl ............ Heizöl

Gas .......... Erdgas, Flüssiggas

FW ........... Fernwärmeaus Heizwerk

oder KWK

Hz ............ Brennholz, Holzpellets,

Holzhackschnitzel

E .............. Elektrische Energie

(auch Wärmpumpe), Strommix

Baujahr des Wohngebäudes

Bj .............. Baujahr

Energieeffizienzklasse des

Wohngebäudes

A+ bis H, zum Beispiel B

treptow/KöpenicK

Kl. möblierte Einzimmerwohnung,

www.FeWoBohne.deab985€/M.

brandenburg

2-R-Wohnung in Erkner zu vermieten,

Bezug sofort, ca. 63m²

Wfl., Neubau, PKW-Stellpl. inkl.,

Wassergrundst., Balkon, Aufzug,

Fußbodenheizung, KM 661,50

€, NK 126,00 €. Energiebedarf

49,34 kWh(m²*a) (Effz.-kl. A)

t(0172) 825 80 41, Herr Reinbold

EchtmehrRaum!

Ihr Immobilienmarkt

im Berliner Kurier

brandenburg

Beratung zum

neuen Haus

am Firmensitz:

Besuchen Sie uns, wir sind

gern für Sie da. 15345 Altlandsberg

OT Bruchmühle, Radebrück

13, Mo-Fr 11-18 Uhr und Sa/So

11-16Uhr.www.markon-haus.de

t 033439 919-39

Beratung: 033439 919-39

Musterhaus

Fredersdorf-

Vogelsdorf,

ca. 107 m² Wohnfläche, zu besichtigen,

BA, 53 kWh/m²a, Gas +

Solar, Bj 2019, B,15370 Fredersdorf-Vogelsdorf,

Lortzingstraße 4

Mo-Fr15-18 Uhrund Sa/So11-16

Uhr, www.markon-haus.de,

t 033439 919-39

Die clevere Wahl! Geschicktwie

ein zuverlässiger Handwerker.

Die aktuellen Dienstleistungsanzeigen

in Ihrem BERLINER

KURIER. Telefonische Anzeigenannahme

23 27 70 70

Anzeigenannahme:

030 2327-50

häuser

Bauherrenbeispiel

immobiliengesuche

eigentumswohnungen

Wohnungen

zum Kauf

dringend

gesucht

zur Eigennutzung von solventen

Käufern, ob groß oder klein, bitte

allesanbieten. t (0 30) 56 54 54 54

Bachmann Immobilien GmbH

Die clevere Wahl! Einfach Klasse

-die Unterrichtsanzeigen täglich

aktuell in Ihrem BERLINER

KURIER.

ZumTraumhaus ...mit markon-haus.

Massivhäuser-alles auseinerHand

individuelle PlanungnachIhren

Wünschen

hauseigenesBemusterungszentrum

Wirfreuenuns aufIhren Besuch.

Radebrück 13 ▪15345 Altlandsberg

Ulli Zelle

Mehr gute Nachrichten

für die Berliner Umwelt!

Ich unterstütze die

Stiftung Naturschutz Berlin.

Helfen auch Sie mit:

Spendenkonto: 77 77 000 ·Stichwort: Nachrichten

GLS Bank BLZ 430 60 967

Tel.: 030/26 39 40 ·www.stiftung-naturschutz.de


häuser

Immobilie

verkaufen?

Hohe Kaufpreise durch:

Ihre Immobilie in

sicheren Händen

21

EBERHARDT

IMMOBILIEN

Treskowallee 96 ·10318 Berlin

Tel. 030 61 28 44 64

Eberhardt-immobilien@online.de

Wasmacheich mit meiner

Immobilie im Alter?

Verkaufen?

oder

SichereZusatzrente

mitlebenslangemWohnrecht

durch Verkauf auf Rentenbasis?

x Wirermitteln den Verkaufswert

Ihres Hauses oder Wohnung

und die Höhe Ihrer monatl.Rente.

x Vertraulich und kostenfrei.

x DurchIHK-geprüftenGutachter.

www.Eberhardt-immobilien.de

Bis 750.000€

Einfamilienhaus

dringend

gesucht

Mo-So 8-22 t (0 30) 56 54 54 54

Bachmann Immobilien GmbH

Die clevere Wahl! Bestens plaziert

im Dienstleistungsmarkt in

Ihrem BERLINER KURIER.

andere immobiliengesuche

Beratung: 033439 919-41

VerkaufIhrer Immobilie

mitRund-um-Beratung!

*KeineKosten für Verkäufer!

030/55 15 67 03

www.immozippel.de

5Sterne Bewertung von Verkäufern!

www.markon-haus.de

Bis 300.000€

Grundstück

gesucht, auch mit Abrißhaus.

Mo-So 8-22 t (0 30) 56 54 54 54

Bachmann Immobilien GmbH

Fragen kostet nichts!

Sie denken darüber

nach, Ihre Immobilie

zu verkaufen? Dann

sollten Sie nichts dem Zufall überlassen.

Ich ermittle Ihnen den höchst zu

erzielenden Verkaufspreis. So kommen

Sie sicher und schnell zu Ihrem Geld.

Kostenlos und unverbindlich. Bernd

Hundt Immobilien –Ihr Partner in Berlin

und im Berliner Randgebiet.

t 03362 –883830

Bernd-Hundt-Immobilien.de

OEHMCKE

I mm o b i l i e n

über 60 Jahre in Berlin

sucht Ein- und

Zweifamilienhäuser

&Grundstücke

Grünauer Str. 6,12557 Berlin-Köpenick

030-6 779980

www.Oehmcke-Immobilien.de

Unsere Erfahrung istIhreSicherheit

über 60 Jahre in Berlin

Immobilien

OEHMCKE

Grundstückegesucht ...

Ankauf von Grundstücken

Raum Strausberg bis Müncheberg

7

Rufen Sie uns an.

immobilien@markon-haus.de

Immobilienwelten

Magazin für Immobilien, Wohnen, Bauen und Design



Immobilie

verkaufen?

Nur mit DEM

Bachmann!

Mo-So 8-22 t (0 30) 56 54 54 54

Bachmann Immobilien GmbH

Stellenmarkt

Kaufmännische berufe

Kfz-Mechanikerm/w/d gesucht!

Nissan-Küttner-Automobile,

Autohaus in Pankow, Blankenburger

Str. 49, 13156 Berlin,

Tel. 0171 3731737

technische berufe

• Produktionshelfer

• Maschinenbediener

Für langfristige Einsätze bei

unseren Kunden suchen wir

ab sofort d/m/w

• Kraftfahrer

• Staplerfahrer

Kurfürstendamm 235, Berlin, Tel.: 030 /880 47 47

bewerbung@wp-widmann.de

dienstleistung/weitere berufe

Für langfristige Einsätze bei

unseren Kunden suchen wir

ab sofort d/m/w

• Servicekräfte • Küchenhilfen • Köche

Karl-Marx-Str. 165, Berlin, Tel.: 030 /568 20 80

bewerbung@wp-widmann.de

Wirsu. füreineKitain13407 Berlin

1Unterhaltsreiniger (m/w/d).20

Std/W Zahlung und Urlaub nach

Tarif, Mo-Fr 16:00-20:00 Uhr,

kein We/Feiertag. Schriftl. Bew

an Firma Rund ums Haus Handwerker

&Dienstleister GmbH,

Wustrower Str. 20, 13051 Berlin

o. per E-Mail: info@ruhdi.com

Wirsu. füreineKitain14129 Berlin

1Unterhaltsreiniger (m/w/d). 40

Std/W Zahlung und Urlaub nach

Tarif, Mo-Fr 05:00-13:30 Uhr o.

15:00-23:30 Uhr, kein We/Feiertag.

Schriftl. Bew. an Firma

Rund ums Haus Handwerker &

Dienstleister GmbH, Wustrower

Str. 20, 13051 Berlin oder

per E-Mail: info@ruhdi.com

Wir suchen absofort für die Reinigung

in Berlin Mitarbeiter/innen

für Teil- und Vollzeit,

mit und ohne Führerschein.

Sprachkenntnisse in Deutsch

mind. Stufe B1 sind erwünscht.

Bewerbungen telefonisch erbeten

unter: 030-42 84 22 77 08

o. Mail: julia.englert@sasse.de

BerlinMobil sucht ab sofort für

neue Aufträge Fahrer m/w/d

(von Minijobbasis bis Festanstellung)

für die Schüler- und

Behindertenbeförderung für

das gesamte Stadtgebiet Berlin.

Arbeitstage: Mo. bis Fr. Wochenende

generell frei. Bei Interesse

bitte telefonisch unter

030-422199-12 bewerben.

Kraftfahrer aus Lichtenberg f.

Fahrdienst ges. 0160-583 69 91

Flaconi su. Mitarbeiter

Logistik

(m/w/d) in

Berlin Du hast Lust an der Mitarbeit

in einem erfolgreichen E-

Commerce Unternehmen und

der Beauty Branche? Unterstütz

uns im Wareneingang, der

Kommissionierung und im Warenausgang!

Ein BVG-Ticket,

tolle Mitarbeiterrabatte und

viele weitere Benefits warten

auf dich. Sende uns deine vollständigen

Bewerbungsunterlagen

an: jobs@flaconi.de

Weitere Informationen zu der

Position findest du unter:

https://www.flaconi.de/

karriere/

Sicherheitsmitarbeiter (m/w/d) für

Pforten- undEmpfangsdienst in

Berlin-Pankow gesucht. Bewerb.

bitte an info@allwacht.de

Rückfragen telefonisch unter

030/93770077

Echtmotiviert!

Ihr Stellenmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50


DasLeben genießen

MesseReise &Gesundheit

berlinmessen.de/tickets

2. und3.

November 2019

10–17Uhr

Cafe Moskau

Karl-Marx-Allee 34

10178 Berlin

Dieneuesten Trends

VieleAngebote

Spannende Vorträge

GroßesGewinnspiel

Tickets

jetzt

online!

Dabei sein, mitmachen,

informieren undgewinnen!

BERLIN

MESSEN


BERLINER KURIER, Mittwoch, 16. Oktober 2019

BERLIN-RÄTSEL 23

Diener

für

alles

latein.:

Göttin

bringen

Anrede

und

Titel in

England

Abfall

beim

Hobeln

Gericht,

Essen

Bruchstück

Helligkeitsregler

Sportplatzaufsicht

zentrales

Nervensystem

eine

der

Kanalinseln

Programmankündigung

englisch:

kleine,

enge

Straße

zeitkrit.

Kleinkunstbühne

aufteilen

Getreidesorte

unbestimmter

Artikel

6

Ziffern

einer

elektr.

Anzeige

2

Alpenpflanze

Hauptstadt

v.

Westböhmen

Pferdegangart

Tintenfischart

wilde

Ackerpflanze

moderne

Musikrichtung

Verfügung

Hauptstadt

von

Kiribati

10

sich

nähern

ärztliche

Gehilfin

(Abk.)

LÖSUNGSWORT:

9

franz.

unbest.

Artikel

Floß

auf der

Weichsel

Rufname

Eisenhowers

organ.

Stickstoffverbindung

orientalischer

Nomade

buddh.

Tempelfiguen

Reitpferd

bei Karl

May

Volk

in der

Arktis

arabische

Fürsten

Abk.:

Techn.

Hochschule

Abk.:

Rhein-

land-

Pfalz

engl.:

Hölle

Sprecher

Präsens

4

Vierflächner

entgegensetzen

Hanfabfall

übereinstimmend

spanischer

Artikel

Meeresbucht

spiritistische

Sitzung

süddt.:

sowieso

ein

Freund

Ciceros

Abk.:

Rote

Armee

Fraktion

englisch:

links

ehem.

bras.

Fußballstar

Jupitermond

beweglicher

Körperteil

Südosteuropäer

Tanzschritt

(franz.)

Saatgut

wahrscheinliche

Siegerin

gesungene

kath.

Messe

Bund,

Union

Teil des

Wortes

Frauenkurzname

Geldschrank

7

Vorname

der Fitzgerald


Arzneimenge

Gewand

russ.

Bäuerinnen

Obergewand

der

Römer

schweiz.

Wurstspezialität

italienischer

Artikel

Erfinder

des

Laufrads

dt.

Dichter

†1856

(Heinr.)

dt. Autohersteller

(Abk.)

1

entlang

BERLINER KURIER SHOP

Wandkalender

2020

„UnserSandmännchen“

Format: 42 ¬30cm(B/H)

*inkl. MwSt., zzgl. ¤3,95 Versand, ab ¤75,– versandkostenfrei.

Ihnen steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu.

Alle Informationen über dieses Recht und die Widerrufsbelehrung

finden Sie unter www.berliner-kurier.de/shop.

Ein Angebot der M. DuMont SchaubergExpedition

der Kölnischen Zeitung GmbH &Co. KG,

Amsterdamer Str.192, 50735 Köln

www.berliner-kurier.de /shop

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

12

Abk.:

oben

angeführt

Körperteil

altgriechische

Heldentempel

namhaft

zahm

Ort bei

Halden

(Norwegen)

Explosionsgeräusch

Holzblasinstrumente

japanischer

Ringkampf

negative

elektrische

Teilchen

Landenge

von

Malakka

(Indien)

Bestell-Hotline:

030-20164005

Reisen Sie mit Ihren Kindern

und dem Sandmännchen in

ferne Länder und entdecken

Sie zugleich Mal-, Spielund

Bastelideen vereint in

diesem schönen Kalender.

Art.-Nr.

1447015

¤12,99*

Der vonhier

germanische

Gottheit

englisch:

sitzen

8

ausgest.

Riesenlaufvogel

Grazie

bayr.:

nein

11

Insel

bei

Trinidad

Podium

ital.

Gasthaus

nördlichster

US-

Bundesstaat

Anfängerin

optisch

zum

Filmen

geeignet

Vorname

v. Schauspieler

Barker †

ein

Bindewort

Lokalisierung

Gefäß

für

Heißgetränke

ägyptischer

Erntegott

ital.

Rechtsgelehrter

†1220

Filmszenenteile

Schrott

Fluss

zur

Nordsee

Bild von

da Vinci

(... Lisa)

BK-ta-sr-22x29-2076

romant.

Liebeserlebnis

Ausguss

an

Krügen

german.

Göttin

Naumburger

Domfigur

Schneeanhäufung

A

H

D

S

O

Y

Z

B

E

F

A S

S TEUER

S

A

D

E

P

T R E

RIAL A N

G

P PU

OSTUM

A I

LL R

G M

AEU V AYA

K

R

E G

DEL

G

AS

U

ZIFE

R

E

T

AN

I

F

E

E

A

ugs.:

von der

Schule

werfen

ein Verkehrszeichen

ge-

arab.

schmack-

los

Viertel in

nordafr.

Städten

Flächenmaß

Fruchtform

Düsenflugzeug

Westeuropäer

veraltet:

wessen

H

U

E

N

D

U

N

G

E

K

R

E

D

IT

T

G

A

U

C

N

N

engl.:

auf

amerik.

Volkstanz

Auflösung von gestern

A

M

EISE

M

S

F

LA

M

EN

M

AHARADSCHA

R

AN

S

HEUCHLERISCH

Auch morgen wieder ein

Riesen-Rätsel in Ihrem KURIER

3

zerstört,

vernichtet

Schulutensil

5

Initialen

von US-

Filmstar

Gere

med.

Fachbereich

(Abk.)

Opus

Zeitungsdauerbezieher

schlimme

Lagen

seem.:

Schiffstau

H E B N A

M A D ARL M EHAGEN S P IERE N N E R

N U O B R A R M

H A S ETT M U SSE N E

I G ALI E G AS N G

R A H T N UETE AENSEHAUT

S T A B M G T H M

A

G AP T EDICI

E

ELTE

B

L

E S R E I

L ANFT C

U N A H

H

TE N

N

A K ORDLICHT

A I R E

T R B DEN

I M O R E L

R I B W E AMA R M

A N D F L A E C H E IE

N A U L M ESAR R B C E

A P H I TE E A L N U Z

A O L B O

I T R ENA G E S SS

S R G LI A

J AS G USS R L

A O O A B O

SE U E S ER NI E U

B R N O E N T


SPORT

Sein kleiner

Bruder Nico

weiß hingegen

schon, wie sich

Siege in der

Bundesliga

anfühlen.

Will nach

13 vergeblichen

Anläufen endlich

seinen ersten

Bundesliga-

Dreier: Keven

Schlotterbeck.

Brüderchen,

komm spiel’

mit mir...

Fotos: imago images/osnapix,imago images /DeFodi, imago images /Contrast

Union gegen Freiburgist auch das interne Familienduell zwischen Keven und Nico Schlotterbeck

M

anche, so milie bleiben und auch auf Erstmals stehen die beiden einer dem anderen positionell

Fritz und den anderen ein wenig Glanz vor solch einer Situation. Zu eher im Weg steht. Selbst

Ottmar werfen. Felix Kroos weiß das unterschiedlich nämlich verlaufen

ihre bisherigen Wege, wurden, das erste 1:2 in Bre-

wenn beide Spiele verloren

Walter, wahrscheinlich am besten.

sind zusammen

Was aber passiert, wenn sie als dass die sich schon mal gemen

und das zweite gleichmeister

Welt-

wie die Boatengs und die kreuzt hätten. Als Nico, mit 19 falls 1:2 in Leipzig, gingen die-

geworden. Andere, so Xhakas ge-

der Jüngere, einst mit se ganz besonderen Momente

Karlheinz und Bernd Förster, geneinan-

der A-Jugend des den beiden ans Herz, den El-

haben gemeinsam den EM-

der ran müs-

Karlsruher tern aber, klare Sache, noch

Titel gewonnen. Etliche andere,

sen wie wo-

SC Bundesli-

ein bisschen mehr. „Mama

so Roland und Peter Dumöglich

am

ga spielte, hat auf der Tribüne geheult“,

cke wie auch ganz früher Karl Sonnabend in

kickte Keven,

erzählte Keven jüngst dem

und Siegfried Wolf in der

DDR sowie Uli und Dieter

Hoeneß im DFB-Team, bestritten

für ihre Heimat ebenso

Länderspiele. Inzwischen

der Alten Försterei Keven

Schlotterbeck und sein

Bruder Nico, der das Trikot

des SC Freiburg trägt? Es ist

leicht dahingesagt, dass für

mit 22 der Ältere, in

Backnang in der Verbandsliga.

Sechstligist gegen Supertalent

– da geht lieber niemand

eine noch so niedrige

Kicker, „Papa war unglaublich

stolz.“

Kurioserweise ist es derzeit

jedoch so, dass Nico, also der

Freiburger, trotz seiner erst

gibt es auch eine andere Seite. 90 Minuten, na gut, für die Wette darauf ein, dass sich sieben Erstligaspiele eine

Da spielen bei einer WM mögliche Nachspielzeit gilt beide in der Bundesliga treffen.

deutlich bessere Siegbilanz

schon mal Jerome Boateng das auch noch, die Familie

aufweist als Keven, der Unio-

für Deutschland und Kevin- nicht die allererste Geige Trotzdem ist es so gekommen,

ner. Dreimal nämlich schon

Prince für Ghana –und das

gegeneinander. Oder bei einer

EM Granit Xhaka für die

Schweiz und Taulant für Albanien

–auch sie gegeneinander.

Brüder sind im Fußball eine

durchaus besondere Spezies.

Meist versuchen sie es gemeinsam.

Klappt das nicht

und trennen sich ihre Wege,

hängt der eine doch an dem

spielt oder die Bande zumindest

lockerer sitzen.

Ist das in Wirklichkeit tatsächlich

so einfach? Je länger

ich darüber nachdenke, umso

schwerer fällt mir die Vorstellung,

dass ich einen, den ich

viele Jahre aus dem gemeinsamen

Kinderzimmer kenne,

mit dem ich manches Ding gedreht,

mit dem ich aber auch

manchen pubertären Strauß

auch wenn sie noch keiner.

ne ganz großen Lichter sind

und es zusammen (Keven

führt mit 13 gegenüber

7für Nico) auf bisher

erst 20 Einsätze in

der Bundesliga bringen.

Immerhin schafften sie

es in Freiburg zweimal,

gemeinsam in der Startelf

zu stehen. Das ist einerseits

wenig, andererseits

stand der 19-Jährige als Gewinner

auf dem Rasen, in der

anderen, drückt ihm bei jedem

ausgefochten habe, brutal

umso bemerkens-

durchaus

Einsatz die Daumen und

wünscht ihm alles Glück dieser

weggrätschen soll, nur weil

der mit dem Ball am Fuß gewerter,

da sie beide Verteidiger

sind, auch noch

Welt. Weil die Siege und fährlich vor das Tor meiner einen stärkeren linken

die möglichen Titel in der Fa-

Mannschaft kommt.

Fuß haben und deshalb Brüder: Keven(l.) und Nico Schlotterbeck.

vorigen Saison gleich bei seinem

Debüt mit einem 2:1 gegen

Hertha BSC und in diesem

Spieljahr zu Saisonbeginn

beim 3:0 gegen Mainz

und beim 3:1 in Paderborn.

Damit, man mag es kaum

glauben, führt er gegen seinen

älteren Bruder mit sage und

schreibe 3:0! Gibt’s nicht?

Gibt’s doch, weil Keven zwar

im Breisgau stark gestartet ist

und mit dem SC in seinen ersten

drei Spielen gegen Stuttgart

(2:2) sowie in Mönchengladbach

und gegen, man lese

und staune, den FC Bayern

(jeweils 1:1) gepunktet hat,

dann aber neben fünf Niederlagen

nur noch ein 1:1 gegen

Düsseldorf Zählbares brachte.

Die Bilanz mit den Eisernen

ist bislang ebenso überschaubar,

denn beim 3:1

gegen Dortmund, dem

einzigen Dreier der Rot-

Weißen, brummte Keven

seine Rot-Sperre

von Augsburg ab. Mit

anderen Worten: 13-mal

probiert, 13-mal ist nicht

viel Gutes passiert.

Es hätte deshalb eine

brüderliche

Pointe, würde Keven Nico

die Hölle heißmachen

und den Bock endlich

umstoßen.


DER WEISHEIT

LETZTER SCHUSS

Seit Saisonbeginn im KURIER:Andreas Baingo (l.) und Michael Jahn

fühlen mit ihrer Erfahrung aus über 40 bzw.30Jahren Arbeit rund um

Union und Hertha jeden Mittwoch in ihrer Kolumne „Der Weisheit

letzterSchuss“ den Berliner Fußball-Bundesligisten auf den Zahn.

SEITE25

BERLINER KURIER, Mittwoch, 16. Oktober 2019

Fotos: imago images/König, Winter

Andreas Baingo

Michael

Jahn

Und drin! JavairoDilrosun

verschafft seinem Slalomlauf

gegen Paderborn den

krönenden Abschluss.

Tordes Monats:

Hatdie ARDwas

gegen Dilrosun?

Hertha-Trainer

Ante Covic weiß

ganz genau, waseran

JavairoDilrosun hat.

lianischen Weltmeister-

Teams in hohem Tempo auswendig

herbeten – die bewunderten

Stars natürlich

mit ihren vollen, so klangvollen

Namen. Zum Beispiel: Edson

Arantes do Nascimento

(Pelé), Manuel Francisco dos

Santos (Garrincha) oder Mario

Jorge Lobo Zagalo. Mich

faszinierten deren Auftritte,

vor allem die Dribblings,

wenn Verteidiger wie Slalomstangen

umkurvt und

ausgetrickst wurden.

Nun kommt eben dieser Dilrosun

in Berlin oft auch brasilianisch

daher. Das Top-Tor

des Monats steht jetzt in seiner

Vita, aber meine Frage ist

dennoch: Wo ist Dilrosun in

der traditionsreichen und

weitaus bekannteren Umfrage

der ARD-Sportschau nach

dem „Tor des Monats Sep-

Im Internet wird Javairos Traum-Treffer

geehrt, Sportschau ignoriertden Holländer

A

n manchen tember“ geblieben? Dort, bei

Toren kann diesem Umfrage-Klassiker,

ich mich

kaum satt sehen.

Der spektakuläre

Treffer

von Javairo Dilrosun am

21. September beim 2:1-Sieg

von Hertha BSC gegen den

SC Paderborn gehört eindeutig

dazu. Das Tor habe ich mir

nach dem Stadionerlebnis bestimmt

noch zehnmal im Internet

angeschaut. Sein unglaubliches

Dribbling, bei

dem er fünf Gegenspieler düpierte,

war großartig. Dieser

Treffer wurde nun auf der

Plattform „Bundesliga.com“

zum „Top-Tor des Monats

September“ gewählt. Dort

küren die User über Youtube

und Facebook die schönsten

Treffer pro Monat.

Der 21-jährige Niederländer

ist ein Straßenfußballer

und kann Dinge

am Ball, die viele

Mitspieler nicht

bringen, jedenfalls

nicht in dieser Perfektion,

Schnelligkeit

und Eleganz. In der

Bundesliga kommt

mir derzeit nur der

Engländer Jadon Sancho

(19) von Borussia

Dortmund in den Sinn, der

eine ähnliche Leichtigkeit

versprüht wie Dilrosun.

Meine Begeisterung für den

Hochgeschwindigkeitsdribbler

aus Holland liegt wahrscheinlich

in Schwärmereien

meiner Kindheit und Jugend

begründet. Einst konnte ich

die Aufstellungen der brasi-

taucht er nicht auf, was ich

überhaupt nicht verstehen

kann. Die fünf Treffer, die bis

zum 19. Oktober zur Abstimmung

durch die Sportschau-

Konsumenten stehen, sind:

Amine Harit (Schalke 04),

Luca-Maria Graf (Turbine

Potsdam), René Weinert

(ZFC Meuselwitz), Sebastian

Schmitt (Alemannia Aachen)

und Maurice Deville (SV

Waldhof). Alle Tore sind fulminante

Weitschüsse – gut

anzuschauen, aber weniger

spektakulär als das fast unglaubliche

Solo von Dilrosun.

Hat man den Herthaner etwa

bei der Vorauswahl der Treffer

übersehen?

Seit 1971 wird das „Tor des

Monats“ in der ARD gekürt

und dazu das „Tor des Jahres“.

Hertha BSC stellte bislang

14-mal einen

Profi, dem ein

„Tor des Monats“

gelang. Erich

Beer machte im

November 1974

den Anfang und

Mitchell Weiser

war im Juni 2017 der bislang

letzte Hertha-Profi im erlauchten

Kreis. Beer, Marcelinho

und Sebastian Deisler

gelangen je zweimal „Tore

des Monats“. Der Treffer von

Alex Alves aus über 52 Metern

Entfernung gegen Köln

wurde sogar zum „Tor des

Jahres 2000“ gekürt. Kurios:

Auch Torhüter Gabor Kiraly

schaffte es mit einem weiten

Abschlag-Tor in die Sportschau-Hitliste

(Juli 1998) und

Libero Frank Rohde wurde

nach einem Selbsttor (!), an

dem auch Keeper Walter

Junghans eine große Aktie

besaß, die „Ehre“ zuteil, zum

„Tor des Monats“ im Juli 1993

gewählt zu werden. Rohde

nahm damals die sonst so begehrte

Medaille nicht an …

Javairo Dilrosun, da bin ich

mir sicher, wird in Zukunft

auch ein „Tor des Monats“ in

der Sportschau schaffen. Rückenprobleme

plagten das

junge Talent aber zuletzt.

Deshalb kam er bei der U21

der Oranjes nicht zum Einsatz.

Herthas Physiotherapeuten

arbeiten hart, damit

der Holländer Sonnabend in

Bremen auflaufen kann. Das

enge Weser-Stadion wäre

doch eine gute Kulisse für ein

neues Spektakel àlaDilrosun.


26 SPORT

*

BERLINER KURIER, Mittwoch, 16. Oktober 2019

Undplötzlich lockt die

Foto: imago images/GEPAöpictures

BUNDESLIGA

Frankfurt–Leverkusen • •••••••••••

Fr., 20.30

Leipzig–Wolfsburg • ••••••••••••••

Sbd., 15.30

Bremen–Hertha BSC • •••••••••••

Sbd., 15.30

Düsseldorf–Mainz ••••••••••••••••

Sbd., 15.30

Augsburg–FC Bayern ••••••••••••

Sbd., 15.30

1. FC Union–Freiburg • •••••••••••

Sbd., 15.30

Dortmund–Gladbach • •••••••••••

Sbd., 18.30

1. FC Köln–Paderborn •••••••••••••

So., 15.30

Hoffenheim–Schalke ••••••••••••••

So., 18.00

1. Gladbach 7 15:6 16

2. Wolfsburg 7 10:4 15

3. FC Bayern 7 20:8 14

4. Freiburg 7 15:7 14

4. Leipzig 7 15:7 14

6. Schalke 7 14:7 14

7. Leverkusen 7 12:8 14

8. Dortmund 7 19:11 12

9. Frankfurt 7 11:10 11

10. Hertha BSC 7 12:12 10

11. Bremen 7 12:16 8

12. Hoffenheim 7 6:11 8

13. Mainz 7 7:17 6

14. Augsburg 7 8:19 5

15. Düsseldorf 7 9:14 4

16. 1. FC Union 7 6:13 4

17. 1. FC Köln 7 5:16 4

18. Paderborn 7 9:19 1

Unions Kapitän

Christopher Trimmel über

seine Perspektiven in der

Ösi-Nationalelf

Hinterließ bei

Ösi-Teamchef

Franco Foda

einen

ordentlichen

Eindruck:

Christopher

Trimmel.

Von

MATHIASBUNKUS

Berlin – Ein Mann muss Ziele

haben. Klassenerhalt mit

Union ist das eine, ganz klar.

Doch für Christopher Trimmel,

den Kapitän der Köpenicker,

ergeben sich im Herbst

seiner Karriere unerwartet

neue Perspektiven. Die paneuropäische

EM 2020 steht

unvermittelt auf seiner

Agenda.

Mit dann schon

immerhin 33 Lenzen

auf dem Buckel

bei einem Fußball-

Großturnier zu debütieren, ist

sicher nicht alltäglich. Aber

nicht unmöglich. Denn Trimmel

wurde von ja Österreichs

Bundestrainer Franco Foda in

den letzten Tagen nicht nur als

Nachrücker für den verletzten

Gladbacher Stefan Lainer

nachnominiert, sondern kam

auch zum Einsatz. Weil Hoffenheims

Stefan Posch sich

beim 3:1 gegen Israel mit Blessuren

herumschlagen musste.

„Da hat der Teamchef wohl gesehen,

dass er auf mich bauen

kann“, freute sich Rechtsverteidiger

Trimmel. Als Lohn gab

es noch einmal einen Kurzeinsatz

beim 1:0 in Slowenien,

wodurch das

Ticket zur EM-

Endrunde für die

Alpenrepublik

fast schon gelöst

ist.

„Natürlich muss

man jetzt abwarten

EM-Endrunde 2020

und realistisch sein. Es haben

ja diesmal auch einige gefehlt.

Leistungstechnisch ist das weiter

schwierig, weil die Jungs

auf meiner Position ja auch auf

Topniveau spielen. Mann muss

sehen, wie der Kader zusammengestellt

wird, wenn alle fit

sind. Aber falls ich im November

noch mal berufen werden

sollte, rechne ich mir schon etwas

aus für kommenden Sommer“,

sagte Trimmel nach seinen

Länderspielen Nummer

vier und fünf.

Zwischen diesen Einsätzen

und seiner letzten

Berufung liegen

übrigens neuneinhalb

Jahre. Über

3506 Tage, die er warten musste.

Seinerzeit spielte er noch als

Offensivkraft! Trimmel mit

breitem Grinsen: „Ich bin mit

Sicherheit Österreichs Rekordauf-Abruf-Nationalspieler.“

Was ihn bei Foda übrigens

doppelt interessant macht.

Denn der könnte ihn, wie gegen

Slowenien, auch weiter

vorne einsetzen. „Da bin ich ja

für Lazaro ins Mittelfeld gekommen

und wir hatten umgestellt.

Auch in Wolfsburg habe

ich bei Union ja schon offensiver

gespielt und nicht nur hinten

drin“, verweist der Tattoo-

Liebhaber auf seine Vielseitigkeit.

Den Schwung aus den beiden

internationalen Einsätzen will

er jetzt mit ins Spiel der Köpenicker

mitnehmen. Union

braucht Punkte. Und so schön

der Ausflug auch war, Ziel

Nummer eins ist da eben ein etwas

anderes.

Vier Stiche am Knie: Niklas Stark fällt aus!

Eine Schnittwunde zwingt Herthas Vizekapitän gegen Bremen zur Pause. Covic: „Sehr bittereGeschichte“

Berlin – Niklas Stark (24) fällt

für das Hertha-Auswärtsspiel

am Sonnabend bei Werder

Bremen (15.30 Uhr) aus.

Nach KURIER-Informationen

zog sich der Vizekapitän

bei der Nationalmannschaft

eine Schnittwunde unterhalb

des linken Knies zu, die mit

vier Stichen genäht wurde.

Bislang war bei Stark lediglich

von einer Wunde am linken

Unterschenkel die Rede, die er

sich im Rahmen der Länderspielreise

an einer Tischkante

im Hotel zugezogen habe. Das

gaben DFB und Hertha offiziell

bekannt. Der KURIER erfuhr:

Stark musste in der

Nacht vor dem EM-

Qualispiel gegen Estland

(3:0) um halb zwei

auf Toilette und stieß mit

dem linken Knie an einen

Glastisch. Ein Stück

des Tisches brach bei dem

Unfall sogar heraus. Die blutende

Wunde wurde am Morgen

von einem DFB-Teamarzt

mit vier Stichen genäht, Pechvogel

Stark reiste vorzeitig ab.

„Für ihn ist das eine sehr bittere

Geschichte, weil er zwei

Länderspiele hätte bestreiten

können“, sagt

sein Vereinstrainer Ante

Covic (44). Gegen Argentinien

(2:2) brachte

ein Magen-Darm-Infekt

Stark um das erhoffte Länderspiel-Debüt.

Covic berichtete indes von einem

längeren Telefonat mit

Bundestrainer Jogi Löw (59),

Foto: Imago Images

Pechvogel:

Niklas Stark

wartet trotz

Nominierung

seit

acht Spielen

auf sein

DFB-Debüt.

der hinter Stark stehe. Covic:

„Er hat Verständnis.“

Wird Stark bis Bremen fit?

Covic: „Das lässt sich nicht genau

sagen. Das hängt auch von

der Wundheilung ab. Es wäre

eine Punktlandung.“ Von einem

Stark-Ausfall wird ausgegangen,

zumal die ungünstig

gelegene Wunde schon bei einfachen,

verteidigerüblichen Bewegungen

wie laufen oder grätschen

aufzubrechen droht.

Am Wochenende werden Karim

Rekik (24) oder Jordan Torunarigha

(22) an der Seite von

Dedryck Boyata (24) auflaufen.

„Sie sind beide gut drauf“, so

Covic. Patrick Berger


* BERLINER KURIER, Mittwoch, 16. Oktober 2019

SPORT 27

NACHRICHTEN

Neuer Ronaldo-Rekord

29 Berge! Tour de France

Fußball –1:2 in der EM-

Quali mit Portugal in der

Ukraine verloren, aber den

Handelfmeter (72.) zum

Anschlusstreffer eiskalt genutzt:

Das Tor war das 700.

in der Profi-Karriere von

Superstar Cristiano Ronaldo

(34/Foto), da kann man

sich schon mal selbst applaudieren.

Ronaldo cool:

„Ich jage keine Rekorde,

sondern sie suchen mich.“

Alba ganz locker

Basketball –Drittes Bundesligaspiel,

dritter Sieg für

Alba: Beim 87:53 (40:28)

vor 7884 Zuschauern in der

MB-Arena trafen Tim

Schneider und Luke Sikma

mit je 15 Punkten am besten

für die Albatrosse.

Volleys ohne Mühe

Volleyball –Meister BR

Volleys gewann auch Bundesligaspiel

zwei der Saison,

schickte die Grizzlys

Giesen vor 4329 Zuschauern

in der Schmelinghalle

mit einem 3:0 nach Hause.

U21 ist auf EM-Kurs

Fußball –Mit einem 2:0 in

Bosnien-Herzegowina

übernahm die deutsche U21

in der Qualifikation für die

EM 2021 in Slowenien und

Ungarn die Führung in

Gruppe 9. Die Tore erzielten

Paderborns Luca Kilian

(29.) und Wolfsburgs Lukas

Nmecha (80.).

Immer weiter Malaika

Leichtathletik –Weitsprung-Weltmeisterin

Malaika

Mihambo (25/Heidelberg)

schaffte es auf die elf

Kandidatinnen umfassende

Liste zur Wahl der „Welt-

Leichtathletin“, bei den

Männern steht Zehnkampf-

Weltmeister Niklas Kaul

(Mainz) nicht drauf.

Top-Helfer für Emu

Rad –Der deutsche Rennstall

Bora-hansgrohe um

den Tour-Vierten Emanuel

Buchmann (Ravensburg)

verstärkt sich mit Kletterspezialist

Matteo Fabbro

(Italien, zuletzt Katjuscha).

HAPPY BIRTHDAY

Mehmet Scholl (Ex-

Bayern München, Europameister

1996)

zum 49.

Stefan Reuter (Manager FC Augsburg,

Weltmeister 1990, Europameister

1996) zum 53.

GerryFleming (Co-Trainer Eisbären)

zum 53.

Foto: AP

2020 wird zur echten Tortur

Die Strecke ist was fürs deutsche Kletter-AssBuchmann

Paris – Für Emanuel Buchmann

war schon Mitte Oktober

Bescherung: Die Organisatoren

der Tour de France

zauberten für 2020 eine Strecke

aus dem Hut, die dem

deutschen Rundfahrt-Ass so

richtig gefällt.

KontaKte

Girl desTages :Jolee Love

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

Das Kletterfest vom 27. Juni bis

19. Juli über 3470 Kilometer

von Nizza nach Paris ist so richtig

nach dem Geschmack des

26-Jährigen aus Ravensburg:

fast drei Dutzend Gipfel in allen

fünf Gebirgszügen Frankreichs,

Kletterpartien vom zweiten bis

zum vorletzten Tag, das einzige

Zeitfahren eine Bergankunft –

ideale Voraussetzungen für den

Gesamtvierten dieses Jahres

zum Angriff auf das Podium.

Tour-Chef Christian Proudhomme

weiß, was er und seine

Kollegen den Fahrern zumuten:

„Es gibt 29

Berge, das wird eine

körperliche

Herausforderung

von Anfang bis Ende.“

Ralph Denk,

Buchmanns Chef

beim Bora-hansgrohe-Team,

freut

sich schon: „Die

Strecke müsste

Emu liegen. Es gilt

von Beginn an, fokussiert

zu sein,

das kann er. Und es

gibt sehr viele

Bergetappen, das kommt ihm

als Kletterer schon mal grundsätzlich

entgegen.“

Emus große Gegenspieler

zeigten sich vor Ort durchaus

Fotos: AFP,imago images/Sven Simon

Emu Buchmann

gefällt,was er als

Streckesieht.

Hallo mein Süßer.Ich

bin Jolee Love und bei

mir im Livechatauf

chatstrip.net erwartet

dich eineheiße Zeit

mit mir.

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min ausdem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

beeindruckt. Titelverteidiger

Egan Bernal (22), als Kolumbianer

ein Berg-Spezi, schaute beeindruckt.

Auch

Viermal-

Sieger Chris Froome (34), der

die Tour 2019 nach einem Sturz

im Vorfeld verpasst hatte, ist

alarmiert. Der Brite kämpferisch:

„Das ist die härteste Stre-

Sie für ihn

14 -6

Uhr

Die Tour 2020 wird zu einem wahren Kletter-Festival.

Straßmannstr.29,Fr´hain

v 4264445

18+

www.carena-girls.de

Echtfesselnd!

Der Erotikmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

cke, die ich überhaupt irgendwo

in den vergangenen fünf Jahren

gesehenhabe.Die Tour wirdin

den Bergen gewonnen und verloren,

aberdas liegt mir.“

Neu! 3junge Girls, 24 J. + 3 Trans, ab 21 J.

www.gera.rotlichtmodelle.de -0176-987 23 393

Karlsgartenstr. 3,bei Gera, tgl. 24h

Berlin Bei nacht

21-6 BETREUTES TRINKEN

open

6Girls 18+

VIVA-BAR

Siemensstr.27

viva-girls.de v 53606093

12459 Schöneweide

KontaKte …täglich in Ihrem Berliner Kurier! • Telefon: 030 2327-50 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de

Der von hier


28 SPORT

*

BERLINER KURIER, Mittwoch, 16. Oktober 2019

Maxim Lapierre

(l.) und Lukas

Reichel haben

sich gesucht

und gefunden.

Maxim und Lukas: Eisbären

feiern Vater-Sohn-Traumpaar

DEL

Foto: imago images/Nordphoto

Straubing–München • •••••••

morgen, 19.30

Mannheim–Augsburg • •••••••••••••

Fr., 19.30

Düsseldorf–Eisbären •••••••••••••••

Fr., 19.30

Krefeld–Wolfsburg ••••••••••••••••••

Fr., 19.30

Köln–Schwenningen • ••••••••••••••

Fr., 19.30

Iserlohn–Ingolstadt •••••••••••••••••

Fr., 19.30

Nürnberg–Bremerhaven • •••••••••

Fr., 19.30

1. München 11 44:19 33

2. Straubing 11 40:28 21

3. Bremerhaven 11 33:25 21

4. Düsseldorf 11 29:22 20

5. Mannheim 10 32:27 19

6. Eisbären 10 28:26 17

7. Nürnberg 11 28:29 17

8. Augsburg 11 33:31 14

9. Ingolstadt 11 34:36 13

10. Iserlohn 10 22:27 13

11. Köln 11 20:34 11

12. Wolfsburg 11 25:35 9

13. Krefeld 11 25:39 9

14. Schwenningen 10 27:42 8

Ex-NHL-Star Lapierre (33) ist auf dem Eis der geniale Lehrmeister von EHC-Megatalent Reichel (17)

Berlin – Für den Aufschwung

bei den Eisbären mit zuletzt

vier Siegen in Serie steht vor

allem das Duo Maxim Lapierre

(33) und Lukas Reichel

(17). Der dreifache Familienvater

und sein Ziehsohn sind

ein Herz und eine Seele.

Mit neun Punkten führt Lapierre

das EHC-Scorerranking an,

mit nur einem Zähler weniger

folgt Reichel. Während der

694-fache NHL-Profi in der

Vergangenheit torgefährlich

war, wundert sich mancher,

dass Reichel eingeschlagen hat

wie eine Eisbombe. Lapierre

aber sagt: „Mich überrascht das

nicht, denn er hat so viel Talent.

Seine größte Stärke ist die

Lernbereitschaft. Wenn ich

ihm beim Wechsel sage, dass er

dieses oder jenes beachten soll,

versteht er das sofort und setzt

es um.“

Die beiden Angreifer, die

auch im Powerplay gemeinsam

wirbeln, sind regelrecht verzückt

vom Nebenmann. Lapierre

schwärmt: „Sein Talent fordert

mich heraus. Ich weiß,

dass Lukas gute Chancen hat,

eines Tages in der NHL zu spielen.

Ich will derjenige sein, der

ihm geholfen hat, dorthin zu

kommen.“ Und Reichel schickt

warme Worte zurück: „Maxim

gibt mir Tipps vor jedem Spiel,

motiviert uns junge Spieler,

wenn es mal nicht so läuft.“

Sportdirektor Stéphane Richer

freut sich natürlich, dass

er mit dem Transfer Lapierres

so richtig lag. Man darf derzeit

getrost vom Königstransfer

sprechen. „Wir wussten, dass er

Führungsqualitäten hat. Dass

er Lukas so gerne mag, ist natürlich

ein Glücksfall.“

Gewisse Parallelen zwischen

seinen leiblichen Töchtern und

dem Ziehsohn auf dem Eis kann

Lapierre durchaus erkennen:

„Man gibt alles, dass es ihnen

gutgeht.“ Wenn es ein gegnerischer

Spieler auf den Jungspund

abgesehen hat, weil aufstrebende

Talente mit Gittermaske

gerne mal angegangen

werden, ist Lapierre der Erste,

der Reichel zur Seite springt.

„Bei einem Check geht er immer

sofort rein und hilft mir“,

weiß Reichel.

Dabei findet Lapierre bislang

das richtige Maß. Als er zum

EHC wechselte, verfolgte ihn

der Ruf, ein Raubein zu sein. In

der Schweiz war er Strafbankkönig.

Bislang sammelte er hier

nur zwei Minuten. Richer: „Er

spielt hart, aber weiß eben

auch, dass er uns auf dem Eis

mehr nützt.“ B. Paetzholdt

HANDBALL-BULI

Flensburg–Friesenheim •••••

morgen, 19.00

Hannover–RN Löwen ••••••••

morgen, 19.00

Magdeburg–Stuttgart •••••••

morgen, 19.00

Melsungen–Erlangen • ••••••

morgen, 19.00

Leipzig–Lemgo ••••••••••••••••

morgen, 19.00

HSG Wetzlar–Kiel • •••••••••••

morgen, 19.00

Bergischer HC–Göppingen •••••••

So., 13.30

Balingen–Füchse • •••••••••••••••••

So., 16.00

HSG Nordhorn–Minden • •••••••••

So., 16.00

Erlangen–Magdeburg •••••••••••••

So., 16.00

1. Hannover 9 267:231 16:2

2. RN Löwen 9 263:234 13:5

3. Flensburg 9 235:213 13:5

4. Melsungen 9 247:237 13:5

5. Kiel 7 215:186 12:2

6. Füchse 9 252:224 12:6

7. Leipzig 9 247:252 12:6

8. Magdeburg 9 284:252 10:8

9. Erlangen 9 232:233 10:8

10. HSG Wetzlar 9 265:265 9:9

11. Göppingen 9 231:231 8:10

12. Minden 9 235:243 7:11

13. Bergischer HC 9 242:254 7:11

14. Balingen 8 225:245 4:12

15. Stuttgart 8 201:228 4:12

16. Lemgo 9 241:268 4:14

17. Friesenheim 9 214:251 2:16

18. HSG Nordhorn 9 220:269 2:16

Pechvogel besucht die Kollegen beim Training

Kreuzband-Drama um Simon Ernst

sorgt für Tränen in Füchse-Kabine

Berlin – Die Stimmung bei

den Handball-Füchsen hat

nach dem dritten Kreuzbandriss

von Simon Ernst (25) einen

neuen Tiefpunkt

erreicht. Sich jetzt auf

die nächste Partie am

Sonntag in Balingen zu

fokussieren, fällt mehr

als schwer.

„Es sind Tränen geflossen“,

erzählt Trainer Velimir Petkovic

von Ernsts Ansprache an

seine Kollegen. Der 25-Jährige

besuchte das Team gestern

beim Krafttraining –genau da,

wo er monatelang geschuftet

hatte, um nach zwei Kreuzbandrissen

wieder Handball

spielen zu können. Klappt

das noch mal?

„Simon überlegt gerade

in alle Richtungen, redet

mit Ärzten, seiner Familie

und sich selbst, um rauszufinden,

wie es weitergehen

kann“, erklärt Petkovic und betont:

„Egal in welche Richtung

er geht, er kann sich auf uns

verlassen.“

Während Ernst ein mögliches

Karriereende abwägt, müssen

die Füchse das Drama aus ihren

Köpfen kriegen. „Das wird

schwer, aber wir müssen jetzt

einfach überleben und zwei

Punkte holen“, sagt der 63-Jährige,

der weiß, dass der Verein

Ersatz für Ernst benötigt. „Da

muss jemand kommen“, fordert

Petkovic auch in Hinblick auf

den EHF-Pokal.

Da geht’s in der 3. Qualirunde

gegen HK Malmö. Das Hinspiel

(16./17. November) steigt in

Schweden, das Rückspiel (24.

November) in Berlin. CAP

Fotos: imago images/König, imago images/contrast

Simon

Ernst

Trainer Velimir

Petkovic ist nach

dem Ernst-

Schock immer

noch gebügelt.


AUTO

SEITE29

BERLINER KURIER, Mittwoch, 16. Oktober 2019

Mit dem Swift Sporthat Suzuki

ein 140 PS starkes Topmodell im

Angebot,das für 21400 Euro

quasi komplett ausgestattet ist.

Sportliches Sensibelchen

Im neuen Suzuki Swift Sportsorgt vor allem der Kollisionswarner für dauerhafte Unterhaltung

Beim ersten Piepen guckt

meine Freundin noch rüber:

Fahr doch vorsichtiger, heißt

dieser mir bekannte Blick.

Doch beim dritten Gepiepe

innerhalb weniger Minuten

ist sie genauso genervt wie

ich: Der im Suzuki Swift

Sport serienmäßig eingebaute

Kollisionswarner ist anscheinend

so sensibel eingestellt,

dass auch sehr, sehr,

sehr betagte Fahrer noch genügend

Zeit haben, eine Kollision

zu vermeiden. Und im

Stop-and-go-Verkehr befürchtet

das elektronische

Helferlein scheinbar permanent

bevorstehende Crashs.

Das ständige Anfahren-

Bremsen-Piep nervt jedenfalls

kolossal. Ansonsten aber

gibt es an dem sportlichen

Kleinwagen wenig zu meckern.

Wie er aussieht: Okay, noch

etwas ist gewöhnungsbedürftig.

Bevorzugt wird der Miniflitzer

in der Standardfarbe

„Champion Yellow“ ausgeliefert.

Die nur einen Vorteil hat:

Beim Pilzesuchen in Brandenburger

Wäldern findet man das

Auto schneller wieder, weil der

quietschgelbe Farbton auch aus

über 100 Metern durchschimmert.

17-Zoll-Leichtmetallfelgen,

Dachspoiler, Doppelauspuff

und schwarze Verkleidungen

an Front und Seite sorgen

für einen dynamischen Auftritt

des nur 3,89 Meter langen

Kleinwagens.

Wie man drinsitzt: Auch als

1,91 Meter großer Fahrer erstaunlich

gut. Die Sportsitzemit

den hohen Sitzwangen passen

und sorgen für guten Seitenhalt.

Alle Schalter und Knöpfe sind

gut erreichbar. Aber nicht alles

ist praktisch: Die doppelten Flaschenhalter

in der Mittelkonsole

sind zu weit vorne eingebaut.

Flaschen über 0,5 Liter passen

wegen der darüber liegenden

Viel Kunststoff

im Innenraum

und recht eng

geschnittene Sportsitze.

Bedienelemente nicht hinein.

Die Rückbank eignetsich auf

langen Strecken nur für kleinere

Menschen.

Wie er sich fährt: Erstaunlich

agil für ein Auto, das nur

140 PS auf die Straße bringt.

Doch das erklärt sich mit einem

Blick ins Lastenheft. Der

Suzuki Swift Sport bringt gerade

mal 970 Kilogramm auf

die Waage. Und da reichen in

dem Leichtgewicht mit 1,4-

Liter-Turbo auch 140 PS aus,

um in 8,1 Sekunden von 0auf

100 km/h zu beschleunigen.

Ein Auto, das Spaß beim Fahren

macht. 210 km/h Spitze

sind drin. Die 6-Gang-Schal-

Fotos: zVg

tung ist knackig, die Lenkung

könnte ein wenig direkter sein.

Was reinpasst: Ein Kleintransporter

wird der Kleinwagen

nicht. 265 Liter passen rein.

Nutzt man den Flitzer nur zu

zweit, schluckt er immerhin 579

bis 947 Liter Gepäck.

Was er kostet: Ein Schnäppchen

ist der Suzuki Swift Sport

1.4 Boosterjet nicht. Mit 21400

Euro geht der Spaß los. Kollisions-

und Müdigkeitswarner, City-Notbremssystem,

Tempomat

und Spurassistent sind Serie.

STH

Der Testwagen wurde uns von Suzuki

zur Verfügung gestellt.Suzuki Swift

Sport1,4 Boosterjet –Motor: 1,4-Liter-

Vierzylinder-Turbo mit 140 PS, Drehmoment:

230 Nm, Spitze: 210 km/h, 0auf

100 km/h: 8,1 sek., Verbrauch: 5,6 Liter

Super,CO 2 -Wert: 125 g/km, Länge/Breite/Höhe

in Millimeter: 3890/1735/

1480, Leergewicht: 970 Kilogramm,

Kofferraum: 625 bis 1540 Liter,Preis:

ab 21400 Euro.

Ankäufe

Bis zu20% über Liste für Ihr Auto

zahlt AutoAlex, Blankenburger

Str. 93, 13089 Bln., Tel. 74685155

Foto: zVg

Der BMW i3 ist für den Fahrschul-

Dienst nicht geeignet.

E-Autos für

Fahrschulen

nicht geeignet

Früh übt sich, was später mal

ein umweltbewusster Autofahrer

werden will. Das

heißt: Junge Menschen können

schon in der Fahrschule

an das Thema „Elektromobilität“

herangeführt werden.

Besonders vorteilhaft wäre

es, wenn dann auch noch ein

Elektroauto für einen nachhaltigen

Schnupperkurs bereitstehen

würde. Doch daran

scheitert es häufig. Aber

warum?

Die Antwort klingt fast wie ein

April-Scherz: In Deutschland

sorgen Mindestmaße für den

Sitzplatz des Prüfers dafür, dass

derzeit nur drei E-Autos für

Schulungsdienste zugelassen

sind, berichtet das Fachmagazin

Auto Straßenverkehr. Denn

der Gesetzgeber hat genau festgelegt,

welcher Knie-, Fuß- und

Kopffreiraum für den Platz des

Prüfers auf dem Rücksitz mindestens

eingehalten werden

muss. Und selbst die Sitzhöhe

ist reglementiert ebenso wie

der Platz hinten rechts.

Die bittere Folge: „Von den 25

Topsellern unter den E-Autos

erfüllen aktuell nur der VW e-

Golf, das Tesla Model Sund der

Nissan Leaf Zero die lange Liste

an Vorgaben“, zitiert Auto Straßenverkehr

den Bundesverband

der Fahrschulunternehmen.

So ist der BMW i3 beispielsweise

allein deshalb aus

dem Rennen, weil sich die hintere

Tür nur bei offener Vordertür

öffnen lässt. Im Ergebnis

haben derzeit nur wenige Fahrschulen

mehrheitlich E-Autos

in ihren Fuhrparks: ein großes

Hindernis für die Förderung

von Elektromobilität in

Deutschland.

FürBerliner!

Ihr AnzeigenmarktimBerliner Kurier

Anzeigenannahme:

0302327-50


30 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Mittwoch, 16. Oktober 2019*

ARD

ZDF

RTL

SAT.1

PRO 7

5.30 ARD-Morgenmagazin 9.00 Tagesschau

9.05 Live nach Neun 9.55 Sturm

der Liebe 10.45 Meister des Alltags

11.15 Wer weiß denn sowas? 12.00 Tagesschau

12.15 ARD-Buffet. Zuschauerfragen

zum Thema: Aufbackbrötchen

-was steckt drin? /Gute Idee:

Repair-Café –Scharniere reparieren

5.10 hallo deutschland 5.30 ARD-Morgenmagazin

9.00 heute Xpress 9.05

Volle Kanne –Servicetäglich. Moderation:

Ingo Nommsen. Zu Gast: Henning

Wehland, Phyllis Omido 10.30 Notruf

Hafenkante. Gefährliche Fotos 11.15

Soko Wismar. Abgefischt 12.00 heute

12.10 drehscheibe. Magazin

5.25 Exclusiv –Das Starmagazin 5.35

Explosiv –Das Magazin 6.00 Guten

Morgen Deutschland 8.30 Gute Zeiten,

schlechte Zeiten 9.00 Unter uns 9.30

Alles was zählt 10.00 Der Blaulicht Report.

Reality-Soap 11.00 Der Blaulicht

Report. Reality-Soap 12.00 Punkt 12 –

DasRTL-Mittagsjournal

5.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen.

Moderation: Jochen Schropp, Karen

Heinrichs. Zu Gast: Flitzi, Titus J. Dr.

med. Brinker, Daniel Engelbarts 10.00

Im Namen der Gerechtigkeit – Wir

kämpfen für Sie! 11.00 Im Namen der

Gerechtigkeit –Wir kämpfen für Sie!

12.00 AnwälteimEinsatz

5.10 2Broke Girls 5.30 The Middle 6.10

Twoand aHalf Men 7.30 The Big Bang

Theory 8.45 How IMet Your Mother

10.35 Fresh Off the Boat. Grandma

haut ab 11.05 Mike &Molly. Der erste

Kuss 11.30 2Broke Girls. Altes Geld

sucht neuen Stall /Küchenkrise 12.25

Mom. Neuanfang /Die bessere Mutter

13.00 IJZDF-Mittagsmagazin

14.00 IJTagesschau

14.10 IJRote Rosen

15.00 IJTagesschau

15.10 IJSturm der Liebe

16.00 IJTagesschau

16.10 IJVerrücktnach Fluss

17.00 IJTagesschau

17.15 IJBrisant

18.00 IJWerweiß denn sowas?

18.50 IJvHubert und Staller

Krimiserie. Alles wird gut

19.45 IJvWissen voracht –

Werkstatt Wie funktionierteine

Tattoo-Entfernung?

19.50 IJWetter /Börse

20.00 IJTagesschau

13.00 IJZDF-Mittagsmagazin

14.00 I heute –inDeutschland

14.15 I Die Küchenschlacht

15.00 IJEheute Xpress

15.05 IJEBares für Rares

16.00 IJheute –inEuropa

16.10 IJvDie Rosenheim-Cops

17.00 IJEheute

17.10 IJhallo deutschland

17.45 IJELeute heute

18.00 IJvESokoWismar

Die Konkurrentinnen

18.54 IELotto am Mittwoch

19.00 IJEheute /Wetter

19.25 IJvEHeldt Der

längste Tag(2/2): Die Jagd

14.00 IEDie Superhändler –

4Räume, 1Deal Trödelshow

15.00 IESchätze aus

Schrott

16.00 IEMensch Papa!

Väter allein zu Haus

17.00 IEHerz über Kopf

17.30 IEUnter uns

18.00 IEExplosiv –

DasMagazin

18.30 IEExclusiv –

DasStarmagazin

18.45 IERTL Aktuell

19.03 IEWetter

19.05 IJEAlles waszählt

19.40 IJEGute Zeiten,

schlechte Zeiten Daily Soap

13.00 E Anwälte im Einsatz

14.00 E Auf Streife

15.00 E Auf Streife –

Die Spezialisten

16.00 E Klinik am Südring

Doku-Soap

17.00 E Klinik am Südring –

Die Familienhelfer Doku-Soap

17.30 E Klinik am Südring –

Die Familienhelfer /oder Sat.1

Regional-Magazine

18.00 E Die Ruhrpottwache

19.00 E Genialdaneben –das

Quiz Rateteam: Hella von

Sinnen, Wigald Boning, Bülent

Ceylan, Janin Ullmann

19.55 E Sat.1 Nachrichten

13.15 JETwoand aHalf Men

14.40 E The Middle Comedyserie.

DasKuscheltier /Das

Weihnachtsgeschenk

15.35 E Green Seven

15.40 JEThe Big Bang Theory

Paradoxe Psychologie /Und

jetzt mit Zunge /Der Gestank

der Verzweiflung

17.00 E taff Magazin

18.00 E Newstime

18.10 JECDie Simpsons

The Lisa Series

18.35 E Green Seven

18.40 JECDie Simpsons

Blut und Spiele

19.05 JEGalileo

20.15 KOMÖDIE

20.15 MUSIKSHOW

20.15 SHOW

20.15 CASTINGSHOW

20.15 REPORTAGE

Curling für Eisenstadt

Emma (Veronika Polly, l.) tritt Vickys

(Katharina Straßer)Curlingteam bei.

Auf dem Eis kennt sie sich aus: Sie

war einmalEiskunstläuferin.

Mein Lied für Dich

Marlisa Hamann singt in der neuen

Show ein Lied für ihren Partner Mike

und möchte sich auf diese besondere

Artbei ihm bedanken.

Mario Barth deckt auf!

Comedian Mario Barth (l.) empfängt

seine Gäste, mit denen er gemeinsam

auf die Suchenach Fällen von Steuerverschwendung

geht.

The Taste

Sternekoch Tim Raue sitzt zum ersten

Mal in der Juryder Show,will die

Kandidaten seines Teams aber trotzdem

zum Sieg führen.

Green SevenReport

Reporter Stefan Gödde (l.) macht

sich auf die Spur des Plastikmülls

und informiert sich, wo er nach der

heimischen Mülltonne hinkommt.

20.00

u

20.15 IJvHCurling für

Eisenstadt Komödie D/A 2019.

Mit Katharina Straßer,Marlene

Morreis. Regie: Andreas

Schmied. Touristik-Managerin

Vicky will die Curling-Weltmeisterschaft

der Frauen nach

Eisenstadt holen. Dazu braucht

sie aber eine Mannschaft.

21.45 IJPlusminus

Kampf um den Super-Apfel /

Euro 6-Diesel und das Thermo-Fenster

/Intensivpflege –

Angst vor Zwangseinweisungen

/Steuerfahnder –warum es

immer noch zu wenige gibt

22.15 IJTagesthemen

22.45 IJmaischberger.die

woche Gäste: Katarina Barley,

Axel Thill, Cem Özdemir,Jürgen

Becker,Katharina Nocun,

Christoph von Marschall

00.00 IJNachtmagazin

00.20 IJvHCurling für

Eisenstadt Komödie D/A 2019

Regie: Andreas Schmied

01.53 I Tagesschau

01.55 IJHLiebe, Lügen,

Leidenschaften (6/6) Melodram

D/A 2002

20.15 IJEMein Lied für

Dich Show.Ein Lied sagt mehr

als 1000 Worte: Judith Williams

präsentiertinder neuen

Show Menschen, die für andere

ein ganz persönlichesLied

singen möchten. Die Sendung

erzählt dabei große und kleine,

immer aber persönliche und

emotionale Geschichten von

Menschen, die eine ganz besondere

Person in ihrem Leben

mit Musik überraschen wollen.

21.45 IJEheute journal

22.15 IEauslandsjournal

Die syrische Apokalypse –

Reise in das Terrorlager al-Haul

/Die Briten und der Brexit –

Augen zu und durch?

22.45 IJEZDFzoom Streit

um die Impfpflicht

23.15 IJEMarkus Lanz

Talkshow

00.30 IEheute+

00.45 IESchattenmacht

Blackrock Wie gefährlich ist der

Finanz-Gigant?

02.15 IJEZDFzeit

Kaufland oder Real? Der große

Einkaufs-Check

20.15 IEMario Barth deckt

auf! „Punkt12“-Moderatorin

Katja Burkard bewundertim

schönen Hessen eine ganze

andere ArtPott: einToilettenhäuschen

für satte 210 000

Euro. Dass die Fäkalien auch

noch jahrelang in die Lahn

flossen, ist –auf gut Deutsch–

umso beschissener.

22.15 IEstern TV Die

bestbewachte Brücke der Welt?

Warum die Bochumer Pontonbrücke615

000 Euro kostet /

Kampf gegen die Auto-Industrie:

Wie sich Christoph Lütgert

gegen den Verbrauchs-Schwindel

wehrt/Mutterglück statt

Menopause: Wenn Frauen

mit fast 50 Jahren ungeplant

Kinderbekommen /Nach

„sternTV“-Recherche: Heilpraktikerin

wird nach dubioser

Therapie Zulassung entzogen

/Drei Jahre nach Herz- und

Lungen-Transplantation: Wie

Ogi sein neues Leben genießt

00.00 IERTL Nachtjournal

00.30 IJECSI: Den Tätern

auf der Spur Über den Rubikon

20.15 E The Taste Castingshow.Die

Zeichen stehen auf

Liebe: Im Teamkochen gilt es,

unterschiedliche Heiratsanträge

kulinarisch zu begleiten.

Werhier überzeugt,trifft in

der nächsten Runde auf sechs

Geheimzutaten, von denen zwei

miteinanderkombiniertwerden

müssen. Chili, Miso, Passionsfrucht

sowie Kaffee, grüne

Mandeln und Morcheln stehen

zur Auswahl. Zum Schlusswarten

zwei „Liebes-Lebensmittel“

auf die Kandidaten: Herzkirschen

und Schokolade. Welche

Liebeskreationen die Jurywohl

um den Finger wickeln?

22.50 E TopTen! Der

Geschmacks-Countdown

Rankingshow.Fleisch satt

23.50 E The Taste Castingshow.Mod.:

Christine Henning

02.00 E Auf Streife –

Die Spezialisten

02.45 E Auf Streife –

Die Spezialisten

03.25 E Auf Streife

04.10 E Auf Streife

04.45 E Auf Streife

Programmänderung möglich:

15 Minuten Joko &Klaas bei

einem Showsieg am Dienstag.

20.15 JEGreen Seven

Report: Save the Oceans –

DasPlastikexperiment

22.15 E Galileo Big Pictures –

Wild Life! 50 tierische Stories

Rankingshow

01.15 ECThe Flash Actionserie.

Familie der Schurken

01.55 ECThe Flash Actionserie.

Ein würdiger Nachfolger

02.35 E ProSieben

Spätnachrichten

02.40 ECMom Sitcom.

Immer diese Aufschieberitis!

03.00 ECMom Sitcom.

Blitzhochzeit

03.20 ECMike&Molly

Sitcom. Der erste Kuss

03.40 ECFresh Offthe Boat

Sitcom. Saurons Auge

04.00 ECFresh Offthe Boat

Sitcom. Grandma haut ab

04.20 E Watch Me –

DasKinomagazin Spezial

Dem Horizont so nah

04.45 EC2Broke Girls Altes

Geld sucht neuen Stall

Sport-TV-Tipps im Sportteil

SRTL

10.25 Jurassic World 13.10 Polly Pocket

13.40 Mighty Mops 14.15 Die

Tom und Jerry Show 14.45 Dragons

15.10 Ninjago 15.40 Alvinnn!!! und die

Chipmunks 16.10 Zig &Sharko 16.40

Die Nektons 17.10 Mr. Magoo 17.40

Zak Storm 18.10 Bugs Bunny &Looney

Tunes 18.35 Woozle Goozle 19.05

Alvinnn!!! und die Chipmunks 19.45

Mighty Mops 20.15 Dr.House 0.00 Comedy

total 0.25 Infomercials

3SAT

10.15 Zimmer frei 11.15 Home Sweet

Home 12.00 Panorama 12.30 Liselot-

te Pulver –eine Hommage 13.00 ZIB

13.25 Europas Urwälder 14.50 Wilde

Inseln 18.30 nano 19.00 heute 19.20

Kulturzeit 20.00 Tagesschau 20.15

„Einstein“ am Tatort: Wenn die Wissenschaft

Verbrecher jagt 22.00 ZIB

2 22.25 H Todinden Bergen. Thriller

A2013 23.55 Mexiko –Dauerläufer in

Sandalen 0.25 10 vor 10 0.55 Eco

SKY-TIPPS

20.15 H Die Jagd. Drama(DK/S 2012)

(Kinowelt TV) 20.15 Marvel’s Daredevil.

Bis aufs Blut (Syfy) 20.15 H Fack

Ju Göhte 2. Komödie (D 2015) (Sky

Cinema Family) 20.15 H Shape of Water

–Das Flüstern des Wassers. Fantasyfilm

(USA 2017) (Sky Cinema Hits)

20.15 H Vielmachglas. Tragikomödie

(D 2017)(Sky Emotion) 22.30 H Zoe.

Science-Fiction-Film (USA2018) (Sky

Cinema HD) 23.25 H Im Winter ein

Jahr. Drama (D 2008) (Sky Emotion)

23.30 Scandal. Überlebenskampf

(TNT Serie)

NDR

10.00 Schleswig-Holstein Magazin

10.30 buten un binnen 11.00 Hallo Niedersachsen

11.30 Die Nordreportage

12.00 Brisant 12.25 In aller Freundschaft

13.10 In aller Freundschaft –Die

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J fürGehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby H Spielfilm G Zweikanal

jungen Ärzte 14.00 Aktuell 14.15 die

nordstory 15.15 Gefragt –Gejagt 16.00

Aktuell 16.20 Mein Nachmittag 17.10

Leopard, Seebär &Co. 18.00 Regionales

18.15 Wie geht das? 18.45 DAS!

19.30 Regionales 20.00 Tagesschau

20.15 Expeditionen ins Tierreich 21.00

Treckerfahrer dürfen das! 21.45 Aktuell

22.00 Großstadtrevier 22.50 extra

3Spezial 23.20 extra 3Spezial 23.50

7Tage ... 0.20 Kümo Henriette

WDR

10.25 Regionales 10.55 Planet Wissen

11.55 Nashorn, Zebra &Co. 12.45 Aktuell

13.05 Elefant, Tiger &Co. 13.55

Erlebnisreisen 14.00 Lecker an Bord

14.30 In aller Freundschaft16.00 Aktuell

16.15 Hier und heute 18.00 Aktuell

/Lokalzeit 18.15 Servicezeit 18.45

Aktuelle Stunde 19.30 Regionales

20.00 Tagesschau 20.15 Markt 21.00

Doc Esser 21.45 Aktuell 22.10 Plastikland

Deutschland 22.55 sport inside

23.25 Krieg der Träume 1918-1939 1.10

Maischberger

ARTE

10.00 Cholesterin, der große Bluff

11.20 Grönland –Das Echo der Eisberge

12.15 Re: 12.50 Arte Journal 13.00

Stadt Land Kunst 14.00 H Himmel

ohne Sterne. Melodram D1955 15.50

Expedition Europa 16.40 Xenius 17.10

Wo Bücher die Welt bedeuteten 17.40

Iran – Das Vermächtnis der Hirtin


*

FERNSEHEN 31

KABEL 1

RBB

MDR RTL 2 VOX

5.10 Numb3rs 5.55 Without aTrace

6.40 The Mentalist 7.40 Blue Bloods.

Die Göttliche 8.35 Blue Bloods. Die

Mauer des Schweigens 9.35 Navy CIS:

L.A. Schreibers Versprechen 10.25

Navy CIS. Schüsse im Schnee 11.20

Without aTrace. Verhängnisvolle Affären

12.10 Numb3rs. Konvergenz

13.05 JECCastle Die

verschwundene Tochter

14.00 JECThe Mentalist

Boscos Rache

15.00 JECNavy CIS: L.A.

Die ungeschriebene Regel

15.50 E kabel eins news

16.00 C Navy CIS Geisterjagd

16.55 E Abenteuer Leben

täglich Spar-Apps im Test

17.55 E Mein Lokal,Dein Lokal

–Der Profi kommt Doku-Soap.

„Rosmarin“, Ludwigshafen

18.55 E Achtung Kontrolle!

Wir kümmernuns drum Kampf

gegen illegalen Müll –Müllsheriff

Augsburg

5.20 Berliner Nächte 5.30 Panda, Gorilla

&Co. 6.20 zibb 7.20 Brisant 8.00

Brandenburgaktuell 8.30 Abendschau

9.00 In aller Freundschaft.Redebedarf

9.45 In aller Freundschaft.Zug um Zug

10.30 Rote Rosen 11.20 Sturm der Liebe

12.10 Julia –Eine ungewöhnliche

Frau. Abschiede

13.00 IErbb24

13.10 IJEVerrückt nach

Meer Sturm vor Osaka

14.00 IJHZwei Männer und

ein Baby Komödie D2004

15.30 IJTierebis unters Dach

Familienserie. Poltergeist

16.00 IJErbb24

16.15 IJEGefragt –Gejagt

17.00 IJErbb24

17.05 IJPanda, Gorilla &Co.

17.55 IJESandmännchen

18.00 IErbbUM6

18.30 IEzibb

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 IJETagesschau

8.00 Sturm der Liebe 8.48 MDR aktuell

8.50 In aller Freundschaft –Die jungen

Ärzte 9.40 Hubert und Staller 10.28

Länder kompakt 10.30 Elefant, Tiger

&Co. 10.55 MDR aktuell 11.00 MDR

um 11 11.45 In aller Freundschaft 12.30

H Der Graf von Monte Christo (2/2).

Abenteuerfilm F1943

13.58 IJEMDRaktuell

14.00 IJEMDRum2

15.15 IJEGefragt –Gejagt

Quizshow

16.00 IJEMDRum4

16.30 IJEMDRum4

17.00 IJEMDRum4

Auto winterfest machen

17.45 IJEMDRaktuell

18.05 IJEWetter für 3

18.10 IJEBrisant Boulevardmagazin

18.54 IJEUnser Sandmännchen

19.00 Regionales

19.30 IJEMDRaktuell

19.50 IJETierisch tierisch

5.15 Privatdetektive im Einsatz. Falscher

Verdacht /Auf dem falschen

Weg 6.00 Die Straßencops West –

Jugend im Visier. Doku-Soap 7.00 Die

Straßencops West –Jugend im Visier.

Doku-Soap 8.00 Frauentausch. Reality-Soap

10.00 Frauentausch 12.00

Frauentausch. Reality-Soap

14.00 E Frauentausch –

Kulthäppchen

15.00 E Die Wache Hamburg

16.00 E Die Wache Hamburg

Papa schläft für immer /Ich

möchte in den Knast /Nackte

Tatsachen /Ein Mann fällt vom

Himmel

17.00 E News

17.04 IEWetter

17.05 E Krass Schule –

Die jungen Lehrer Urinprobe

mit Folgen

18.05 IEKöln 50667 Daily

Soap. Im Netz der Lügen

19.05 IEBerlin –Tag &

Nacht Daily Soap. Bruderhiebe

5.15 CSI: NY. Tod auf dem Schafott /

Der Domino-Effekt 6.55 CSI: Vegas.

Mörderische Züge /Tangerine träumt

8.50 Verklag mich doch! Reality-Soap

10.50 Vox Nachrichten 10.55 Mein

Kind, dein Kind – Wie erziehst du

denn? Zümrüt vs. Viola 12.00 Shopping

Queen. Tag2:Katja

13.00 IEZwischen Tüll und

Tränen Doku-Soap

14.00 IEMein Kind,dein

Kind –Wie erziehst du denn?

15.00 IEShopping Queen

Doku-Soap. Motto in Nürnberg:

„Oho mit Plateau –Kreiere

einen Hingucker-Look mit Plateau-Highheels!“,

Tag3:Doris

16.00 IE4Hochzeiten und

eine Traumreise Reality-Soap.

Tag3:Bettina, Hagen

17.00 IEZwischen Tüll und

Tränen Doku-Soap

18.00 IEFirst Dates

19.00 I Dasperfekte Dinner

20.00 IEProminent!

20.15 GAUNERKOMÖDIE

Ocean’sTwelve

Danny (George Clooney, l.), Linus

(Matt Damon, M.) und Rusty (Brad

Pitt) wollen drei schier unmögliche

Diebstähle in Europa begehen.

20.15 MAGAZIN

rbb Praxis

Moderator Raiko Thal fragt: „Wie gut

heilt die Naturmedizin?“ Als Antwort

lotet er die Stärken und Schwächen

der Alternativenaus.

20.15 MAGAZIN

Exakt

Wiebke Binder befasst sich in dieser

Ausgabe unter anderem mit dem Anschlag

in Halle und wie sich Antisemitismus

in Deutschland ausbreitet.

20.15 DOKU-SOAP

Die Wollnys

Peter (l.) sucht in der Türkeinach einem

passendenAnzug für die Hochzeit.Harald

unterstützt ihn dabei mit

Ratund Tat.

20.15 ARZTSERIE

The Good Doctor

Dr.Park (Will YunLee, l.) und Shaun

(Freddie Highmore) behandeln einen

jugendlichen Straftäter, der im Gefängnis

misshandelt wurde.

20.15 JECHOcean’s

Twelve GaunerkomödieUSA/

AUS2004. Mit George Clooney,

CatherineZeta-Jones. Regie:

Steven Soderbergh. Drei Jahre

nach ihrem großen Coup ist

der damals Bestohlene Danny

Ocean und seinem Team auf

den Fersen. Die Lage wird

immer brenzliger,und schon

bald weiß niemand mehr,wem

noch zu trauen ist.

22.50 JECHThe Green

Hornet Actionkomödie USA

2010. Mit Seth Rogen, Jay

Chou. Regie: Michel Gondry

01.00 E Watch Me –

DasKinomagazin Spezial

Dem Horizont so nah

01.15 E kabel eins late news

01.20 JECHOcean’s

Twelve GaunerkomödieUSA/

AUS2004. Mit George Clooney,

CatherineZeta-Jones. Regie:

Steven Soderbergh

03.10 E kabel eins late news

03.15 H Amityville Horror Horrorfilm

USA1979. MitJames

Brolin, Margot Kidder. Regie:

StuartRosenberg

20.15 IJErbb Praxis

Die Sehnsucht nach natürlicher

Heilung wächst. Immer

mehr Menschen hoffen auf

Gesundung durch sanfte

Medizin. Bestseller zum Thema

Naturheilkunde füllen die

Bücherregale, und Ambulanzen

oder Praxen, die sich auf

natürliche Alternativen spezialisierthaben,

boomen. Doch

wie viel kann die sanfte Medizin

leisten?

21.00 IJEDer große

Report vomguten Hören

21.45 IJErbb24

22.00 IJEWildes Südafrika

(2/3) Zwischen Tropen

und Savanne

22.45 IJEWildes Arabien

(2/2) Monsun und Meeresrauschen

23.30 IETalk aus Berlin

Talkshow

00.00 IJErbb Praxis

00.45 IJEDer große

Report vomguten Hören

01.30 IJEAbendschau

02.00 IJEBrandenburg

aktuell

20.15 IJEExakt

20.45 IJEZoff in der

Manege (K)ein Herzfür Tiere

21.15 IJEDie Spur der

Täter

21.45 IJEMDR aktuell

22.05 IJvEHTatort:

Der höllische Heinz Krimireihe

D2018. Mit Nora Tschirner,

Christian Ulmen. Regie: Dustin

Loose

23.33 IEMDR aktuell

23.35 IEZärtlichkeiten im

Bus Zu Gast: Flo Mega

00.35 IJENuhr im Ersten

Kabarettshow

01.18 IEMDR aktuell

01.20 IJELindenstraße

Familienserie. Nie zu alt

01.48 IEMDR aktuell

01.50 IJEExakt

02.20 IJEZoff in der

Manege (K)ein Herzfür Tiere

02.48 IEMDR aktuell

02.50 IJEDie Spur der

Täter

03.20 JETierisch tierisch

03.45 IEUnsereWälder –

Nonstop

04.20 IJMDR Sachsenspiegel

20.15 E Die Wollnys –

Eine schrecklich große Familie!

Doku-Soap. Fürs Brautkleid

geht’s in die Türkei!

21.15 E Die Wollnys –

Eine schrecklich große Familie!

3Männer und 1Hochzeitstorte!

22.15 E Babys! Kleines Wunder

–Großes Glück

23.15 E Armes Deutschland –

Dürfen die das? Doku-Soap

01.15 IECrime Town USA–

Verbrechen im Hinterland

Vermisst in Indiana

01.35 IECrime Town USA–

Verbrechen im Hinterland

Bevor noch ein Mädchen stirbt

02.00 IECrime Town USA–

Verbrechen im Hinterland

TodimEinsatz

02.20 IECrime Town USA–

Verbrechen im Hinterland

Feuertod

02.40 IEAutopsie –MysteriöseTodesfälle

Grab ohne

Leiche/Verräterischer Durst

03.25 IEAutopsie –Mysteriöse

Todesfälle Der Mörder von

nebenan /Dein bester Feind

04.10 IEDie Forensiker

20.15 JCThe Good Doctor

Arztserie. Ein hinkender

Vergleich. Claire und Morgan

behandeln einen jungen Mann

mit pädophilen Neigungen, der

sich selbst die Hoden entfernen

wollte, um die Welt vor sich zu

schützen.

21.15 JCThe Good Doctor Arztserie.

Quarantäne

22.10 JECChicago Med Im

Verborgenen

23.00 JECChicago Med

Entmündigt

23.55 IEVoxNachrichten

00.15 IJMedicalDetectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Maskierte Verbrechen

01.10 I Medical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Giftige Beziehungen

01.55 IJMedicalDetectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Last der Beweise

02.40 IJMedicalDetectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Ein falsches Wort

03.25 IJMedicalDetectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Tödliche Nähe

u

20.00

18.30 Kinabatangan –Der Amazonas

des Ostens 19.20 Arte Journal 19.40

Re: 20.15 H Lady Chatterley. Drama F/

GB/B 2006 22.55 Der Prozessder Lady

Chatterley 23.50 Das Salz der Erde.

Doku-Film F, 2017 1.40 H Ein unvergesslicher

Sommer.RomanzeF2018

KIKA

10.14 Kikaninchen 10.20 TanzAlarm!

10.30 Mascha und der Bär 10.45

Chexperiment 11.00 logo! 11.10 Tib &

Tumtum 11.35 Die unglaublichen Abenteuer

von Blinky Bill 12.00 Kein Keks

für Kobolde 12.25 The Garfield Show

12.50 Marcus Level 13.15 Die Wilden

Kerle 13.40 Die Pfefferkörner 14.10

Schloss Einstein –Erfurt 15.00 Eine

lausige Hexe 15.50 Miss Moon 16.15

Die Piraten von nebenan 16.50 Geronimo

Stilton 17.35 Der kleine Ritter Trenk

18.00 Eine Möhre für Zwei 18.10 Der

kleine Drache Kokosnuss 18.35 Elefantastisch!

18.47 Baumhaus 18.50 Unser

Sandmännchen 19.00 Tib &Tumtum

19.25 Anna und die wilden Tiere 19.50

logo! 20.00 Kika Live 20.10 Durch die

Wildnis

NTV

Stündlich Nachrichten 11.40 Telebörse

12.30 News Spezial 13.10 Telebörse

13.30 News Spezial 14.10 Telebörse

14.30 News Spezial 15.20 Ratgeber –

Steuern &Recht 15.40 Telebörse 16.15

Telebörse 16.30 News Spezial 17.15

Telebörse 17.30 News Spezial 18.20

Telebörse 18.35 Ratgeber –Geld 19.10

PS –Automagazin 20.00 Nachrichten

20.15 Hightech-Waffen 22.05 Telebörse

22.10 Helden der Nacht 23.15 Telebörse

23.30 Spiegel TV 0.10 Wir sind

Geschichte 1.10 Hightech-Waffen

SPORT 1

6.00 Teleshopping 15.30 StorageWars

–Die Geschäftemacher 16.00 Socca.

WM. Vorrunde, live 19.00 Sport1 News

19.25 Eishockey. Champions Hockey

League: Bili Tygri Liberec –Augsburger

Panther, live 21.45 Die PS Profis –10

Zylinder 22.15 Die PS Profis –Mehr

Poweraus dem Pott 23.15 Sport1 News

0.00 SportClips 0.45 Teleshopping

TV Einschaltquoten vonMontag

Deutschland (gesamt)

1. Ein verhängnisvoller ... (ZDF) 6,01

2. Bauer sucht Frau (RTL) . ...

5,00

3. Tagesschau (ARD) ..........

4,99

4. heute journal (ZDF) .........

4,08

5. heute (ZDF) ................

3,58

6. RTL Aktuell ..................

3,12

7. SoKo Potsdam (ZDF) .......

3,04

8. Werweiß denn sowas? (ARD) 2,91

9. Extra –Das RTL-Magazin . . . 2,78

10. GZSZ(RTL) .................

2,75

.

Berlin

1. Abendschau (RBB) .........

0,28

2. Tagesschau (RBB) ..........

0,21

3. Tagesschau (ARD) ..........

0,20

4. heute journal (ZDF) .........

0,17

5. Ein verhängnisvoller ... (ZDF) 0,16

6. Leute heute (ZDF) ..........

0,14

7. heute (ZDF) .................

0,13

8. hallo deutschland (ZDF) ....

0,12

8. Werweiß denn sowas? (ARD) 0,12

10. RTL Aktuell ..................

0,11

(Angaben in Millionen)

.


32 WETTER/HOROSKOP

Ihre Sterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

Verfolgen Sie IhreZiele mit Ausdauer,dann

können Sie IhreSchäfchen

ins Trockene bringen. Keine übereilten

Entscheidungen!

Stier -21.4. -20.5.

Sie genießen in vollen Zügen, was

Amor für Sie arrangiert hat. Versprechen

Sie im Überschwangder

Gefühle bloß nicht zu viel.

Zwillinge-21.5. -21.6.

IhreNerven sind etwas strapaziert –

aber in Wattepacken brauchen Sie

sich deswegen nicht: körperlich gut

in Form!

Krebs -22.6. -22.7.

Sie sind in bester Verfassungund frei

vonWehwehchen. Mit guter Laune

und klarem Kopf kommen Sie gut

durch den Tag.

Löwe -23.7. -23.8.

Es tut sich was im Job, und zwar

durchaus positiv.Sie dürfen darauf

bauen und vertrauen. Das Glück begleitet

Sie jetzt.

Jungfrau -24.8. -23.9.

Die Sterne sind jetzt Ihr natürlichstes

Dopingmittel. Die Chance: andere

ungesunde Hilfsmittel endlich absetzen!

Waage-24.9. -23.10.

Sie trauen sich enorm viel zu. Aber

ganz egal, was Sie anpacken, es kann

nichts schief gehen. Das gilt für Beruf

und Konto!

Skorpion -24.10. -22.11.

Am Arbeitsplatz läuft nicht alles

so,wie Sie es gerne möchten. Verständnisvolle

Kollegen können Ihnen

weiterhelfen.

Schütze -23.11. -21.12.

Ein Termin in der Tagesmitteentwickelt

sich unerwartet zum Volltreffer.

Behalten Sie Ihr Ziel im Auge. Clever

vorgehen!

Steinbock -22.12. -20.1.

Leben Sie nun nicht zu sehr in den

Taghinein. Ihr Nervenkostüm ist

recht instabil. Mehr Planung wird

Ihnen helfen.

Wassermann -21.1. -20.2.

Wenn man Ihnen nicht jeden Wunsch

vonden Augen abliest, können Sie

ziemlich gnadenlos werden. Sie

fordern Zärtlichkeit!

Fische -21.2. -20.3.

Gehen Sie möglichst oftspazieren.

Das kurbelt die Bewegungsfreude

an. Dazu senkt viel Bewegung zu

hohen Blutdruck.

Chefredakteur: Elmar Jehn

Mitglied der Chefredaktion:

Jochen Arntz

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakeure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Stefan Henseke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Aljoscha Brell,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Jens Kauerauf

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berliner-verlag.de

Einzige Gesellschafterin: BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH:

PMB Presse- und Medienhaus Berlin

GmbH &Co. KG,Berlin

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

Persönliche haftende Gesellschafterin der

PMB Presse-und Medienhaus Berlin GmbH

&Co. KG: PMB Presse- und Medienhaus

Berlin Verwaltungs GmbH, Berlin Kommanditist

der PMB Presse- undMedienhaus

Berlin GmbH &Co. KG: DuMont Mediengruppe

GmbH &Co. KG,Köln

Vertrieb: BVZ Berliner Lesermarkt GmbH,

KayRentsch.

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ BM Vermarktung GmbH

(BerlinMedien), Andree Fritsche.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.34, gültig

seit 1.1.2019.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg überregional

Mo.-Sa. 25,30 Euro 27,40 Euro

Mo.-So. 28,90 Euro 32,10 Euro

So.5,50 Euro

6,65 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Die Auflage des BERLINER KURIER wird

von der unabhängigen Informationsgemeinschaft

zur Feststellung der Verbreitung

von Werbeträgern geprüft.

Der BERLINER KURIER erreicht

laut Mediaanalyse 2018 in

Berlin und Brandenburgtäglich

214.000 Leser.

I II III IV

Das Wetterheute

In Berlin/Brandenburg

HeutegibtesbeivielfachbedecktemHimmelzeitweiligeRegenfälle,

unddieTemperaturenkommen

auf14 bis16Gradvoran.DerWindwehtstellenweisemitstürmischenBöenausSüdwest.InderNacht

gehendieTiefsttemperaturenbisauf9Gradzurück.Dazuistesgebietsweisewolkig.Hierundda

regnetesjedochbeibedecktemHimmel.Morgen

scheintdieSonnebeistarkbewölktembisbedecktemHimmelselten.DieLufterwärmtsichauf15bis

18GradbeiinBöenfrischemSüdwestwind.

Bio-Wetter

Hoher Blutdruck Schlafstörungen

Niedriger Blutdruck Herzbeschwerden

Kreislauf

Erkältungsgefahr

Konzentration Atemwege

Unwohlsein

Koliken

Rheumaschmerzen Krämpfe

Reaktionszeit

Gicht

Migräne Leistungsvermögen

Windstärke 3

15°

Belastung für den Körper: keine gering mittel stark

aus Südwest

Deutschland-Wetter

15°

Wasser-Temperaturen

14°

Deutsche

Nordseeküste .......... 14-16°

Deutsche

Ostseeküste ........... 13-15°

Algarve-Küste ......... 17-21°

Biskaya ............... 14-19°

2

4

9

5

6

9

4

1

9

2

6

7

8

4

9

3

2

8

5

1

16°

14°

17° 17°

6

1

8

7

8

3

7

9

6

Westliches

Mittelmeer ............ 19-24°

Östliches

Mittelmeer ............ 23-29°

Kanarische

Inseln ................ 21-23°

4

3

5

7

1

8

2

1

2

4

5

2

9

6

2

6

5

7

3

8

15°

5

4

4

7

8

Wind

Donnerstag

16°

Urlaubs-Wetter

Dublin 14°

Lissabon 20°

Freitag

18°

London 16°

Madrid 20°

LasPalmas 22°

Agadir ..... 22°,

Amsterdam . 15°,

Barcelona .. 24°,

Budapest .. 19°,

Dom. Rep. .. 32°,

Izmir ...... 25°,

Jamaika ... 34°,

Kairo ...... 34°,

7

1

3

14°

WeitereAussichten

8

5

3

2

7

1

9

Paris 17°

Sonnabend

Palma 24°

15°

Berlin 15°

Tunis 24°

wolkig

Regen

wolkig

wolkig

heiter

wolkig

heiter

heiter

Oslo 8°

Mondphasen

Sonnenaufgang:

Miami ..... 32°,

Nairobi .... 30°,

NewYork .. 21°,

Nizza ..... 22°,

Prag ...... 15°,

Rhodos ... 27°,

Rimini ..... 23°,

Rio ....... 24°,

15°

Sonnenuntergang:

Wien 17°

Rom 21°

16°

21.10. 28.10.

04.11. 12.11.

Warschau 20°

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

LEICHT

SCHWER

7:33 Uhr

18:10 Uhr

St. Petersburg 7°

Moskau 8°

Varna 22°

Athen 27°

Antalya 29°

wolkig

heiter

Regenschauer

heiter

wolkig

heiter

sonnig

heiter

Auflösungen der letzten Rätsel:

6

7

5

4

8

3

2

9

1

9

3

1

2

7

6

8

5

4

8

2

4

5

1

9

3

6

7

5

6

3

7

9

2

1

4

8

2

1

9

8

3

4

5

7

6

4

8

7

6

5

1

9

2

3

7

9

6

3

2

8

4

1

5

BERLINER KURIER, Mittwoch, 16. Oktober 2019

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.

1

4

8

9

6

5

7

3

2

3

5

2

1

4

7

6

8

9

5

7

8

9

4

2

3

1

6

6

4

3

5

8

1

7

2

9

2

9

1

7

3

6

8

4

5

9

3

5

1

6

8

4

7

2

4

2

6

3

7

9

5

8

1

1

8

7

4

2

5

6

9

3

7

5

9

6

1

4

2

3

8

8

1

4

2

5

3

9

6

7

3

6

2

8

9

7

1

5

4


*

PANORAMA

SEITE33

BERLINER KURIER, Mittwoch, 16. Oktober 2019

NACHRICHTEN

Neue „Catwoman“

Foto: AFP

Los Angeles –Die amerikanische

SchauspielerinZoe

Kravitz wirdHalleBerry,

Michelle Pfeiffer und Anne

Hathaway als „Catwoman“

nacheifern. Die Tochter des

Musikers Lenny Kravitz

hat den Zuschlag für die

Rolle in dem geplanten

„Batman“-Film unterRegie

von Matt Reeves erhalten.

Polizist erschießt Frau

Fort Worth –Inden USA

hat erneut ein tödlicher

Polizeischuss auf eine

Schwarze für Empörung

gesorgt. Der weiße Polizist

Aaron Dean wurde in der

texanischen Stadt Fort

Worth des Mordes beschuldigt.

Er hatte bei einem Einsatz

eine am Fenster ihres

Hauses stehende 28-Jährige

erschossen.

Doch keine E-Harley

New York –Wegen eines

technischen Problemssetzt

US-Motorradbauer Harley-

Davidson vorübergehend

die Produktion seines Elektromodells

LiveWire aus.

Bei einerabschließenden

Qualitätskontrolle sei das

Problem entdecktworden.

Die Auslieferung der Maschinenwurde

gestoppt.

Tiefkühlfisch-Rückruf

Köln –Tiefgekühlte Pangasiusfilets

von Rewe und

Penny sind zurückgerufen

worden, weil Reste von Reinigungsmitteln

festgestellt

wurden. Betroffen sind Produkte

mit Haltbarkeitsdatum

März 2021 sowie den

EAN-Nummern 24797016

bzw. 4388844046801.

Fatale Wühlmäusejagd

Leer –Ein Mann aus Ostfriesland

hat versucht, mit

hochprozentiger Buttersäure

der Wühlmausplage

im Garten Herr zu werden.

Weil die Säure auch auf seine

Haut tropfte, kam er verletzt

ins Krankenhaus. Die

Feuerwehr rückte mit speziellen

Schutzanzügen an.

KENO-ZAHLEN

1, 2, 7, 13, 15, 16, 22, 29, 32, 40,

42, 45, 52, 56, 57,59, 60, 62, 64,

67; plus-5-Gewinnzahl:

09780 (ohne Gewähr)

Aus für Traditionsunternehmen

Mit Karacho in die

Kurve: Kinder Anfang

der 1960er-Jahre

mit ihren Kettcars

Kettcar –

ein Stück Kindheit

fährt davon

Ense-Parsit –Für Millionen

Deutsche ist das Kettcar ein

unvergessliches Stück Kindheit.

Doch in der Smartphone-Ära

verlor der Hersteller

Kettler den Anschluss. 70

Jahre nach der Gründung

muss der Freizeitgerätehersteller

seine deutschen Werke

endgültig schließen.

„Wir können die Produktion

nicht weiterführen. Sie ist

in der heutigen Struktur

nicht mehr lebensfähig“, sagte

der Rechtsanwalt Martin

Lambrecht, der die Kettler-

Unternehmensführung in

dem bereits Ende Juli eingeleiteten

Insolvenzverfahren

berät.

Die verbliebenen rund 550

Kettler-Mitarbeiter wurden

am Montag auf einer Betriebsversammlung

über die

Schließungsentscheidung

der Geschäftsführung informiert.

Lambrecht: „Mit 144

Mitarbeitern werden wir

vorläufig noch weiterarbeiten,

um die Produktion abzuwickeln.“

Bekannt wurde Kettler vor

allem durch seine Tretautos:

die Kettcars. Der frühere

Formel-1-Star Michael Schumacher

drehte auf dem 1961

von Heinz Kettler erfundenen

Tretauto ebenso seine

ersten Runden wie Millionen

andere Kinder. Mehr als 15

Millionen Exemplare wurden

verkauft – es war ein

Symbol der Wirtschaftswunderzeit.

Das Kettcar bekam

sogar einen eigenen Dudeneintrag

als „mit Pedalen über

eine Kette angetriebenes

Kinderfahrzeug“.

Doch von einer ruhmreichen

Vergangenheit alleine

lässt sich nicht leben. Das

musste das Unternehmen in

den vergangenen Jahren immer

wieder schmerzhaft erfahren.

Dreimal mussten die

Firmenverantwortlichen innerhalb

von gut vier Jahren

den Weg zum Insolvenzgericht

antreten. Zweimal gelang

es noch, eine endgültige

Pleite zu verhindern und die

Weiterexistenz zumindest

vorübergehend zu sichern.

Doch beim dritten Mal blieb

ein Wunder aus.

Firmengründer Heinz

Kettler hatte das Unternehmen

nach dem Zweiten

Weltkrieg zu einem der führenden

Hersteller von Sportgeräten,

Fahrrädern und

Gartenmöbeln gemacht. Er

erfand nicht nur Deutschlands

bekanntestes Tretauto.

Er nahm für sich auch in Anspruch,

1977 weltweit das

erste Aluminium-Bike auf

den Markt gebracht zu

Millionen Mädchen und Jungen

lieferten sich in dem legendären

Tretauto heiße Rennen

haben. Und der Kettler-

Hometrainer Golf war in den

1980er-Jahren eines der beliebtesten

Fitnessgeräte Europas.

Später aber verlor das

Unternehmen an Schwung.

Spätestens nach dem Tod des

Gründers 2005 ging es bergab.

Fotos: dpa


34 PANORAMA BERLINER KURIER, Mittwoch, 16. Oktober 2019*

Gustav Gerneth (114)mit Urenkelin

(l.) und Enkelin

Uropa Gustav

feiertseinen 114.

Havelberg –InSachsen-

Anhalt hat Gustav Gerneth,

der wohl älteste Mann

Deutschlands, seinen 114.

Geburtstag gefeiert. Auch

Bürgermeister Bernd Poloski

kam zum Gratulieren

und stellte fest: „Herr Gerneth

ist nach wie vor interessiert,

insbesondere an Fußball.“

Wie in den Vorjahren

habe der nun 114-Jährige im

kleinen Kreis gefeiert –bei

einem Frankfurter Kranz,

einer ringförmigen Buttercremetorte.

Mutter (79) in

Brunnen ertränkt

Neuenkirchen –Wegen

Erbstreitigkeiten soll ein

Mann (55) im Münsterland

seine Mutter (79) in einem

Brunnen ertränkt haben. Es

wurde Haftbefehl wegen

Mordes erlassen. Er soll im

Juni die Mutter niedergeschlagen

und sie an einem

Gurt in den Brunnen herabgelassen

haben, wo die alte

Frau im Wasser ertrank. Sie

soll vorgehabt haben, Großteile

ihres Grundbesitzes zu

verkaufen.

Großbrand in

Airport-Parkhaus

Münster –Schock für viele

Urlaubsheimkehrer am

Flughafen Münster/Osnabrück,

die mit ihren Auto

heimfahren wollten: Bei einem

Großfeuer in einem

Parkhaus des Airports wurden

rund 65 Fahrzeuge beschädigt,

etwa 40 davon

brannten komplett aus.

Nach ersten Erkenntnissen

brach das Feuer auf dem

Parkdeck im ersten Obergeschoss

aus, die Ursache war

zunächst unklar. Verletzt

wurde niemand.

Ein Sachverständiger untersucht

die abgebrannten Autos.

Foto: dpa Foto: dpa

Klimawandel

verschärft

den Hunger

in der Welt

Welthunger-Index: Weltweit haben 822

Millionen Menschen zu wenig zu essen.

Dasist jeder neunte Mensch auf der Erde

Berlin –Eswar das groß erklärte

Ziel der Vereinten Nationen:

„Zero Hunger“ (null Hunger).

Bis 2030 soll kein Mensch

mehr auf der Welt hungern.

Doch derzeit gibt es laut Welthunger-Index

Rückschläge.

Die Zahl der hungerleidenden

Menschen steigt wieder –unter

anderem als Folge von Konflikten

und Klimawandel.

Insgesamt hungern 822 Millionen

Menschen weltweit. Das

ist jeder neunte Mensch auf der

Erde. Vor drei Jahren lag die

Zahl unter 800 Millionen.

Weltweit haben 22 Prozent aller

Kinder unter fünf Jahren –

insgesamt 151 Millionen –

Wachstumsverzögerungen.

Das geht aus

Welthunger-Index2019

Kennzeichnung der Länder nach

Grad der Unterernährung

dem Welthunger-Index 2019

hervor, der gestern in Berlin

vorgestellt wurde.

In ihrem jährlichen Bericht

bewertet die Organisation die

Lage in einzelnen Staaten anhand

von vier Indikatoren:

Anteil der Unterernährten sowie

Auszehrung, Wachstumsverzögerung

und Sterblichkeitsrate

bei Kindern unter

fünf Jahren. In der Zentralafrikanischen

Republik als einzigem

Land wird die Lage als

„gravierend“ eingestuft. In vier

Ländern –Tschad, Madagaskar,

Jemen und Sambia – ist die

Hungerlage „sehr ernst“. Unter

den 117 berücksichtigten Ländern

weisen 43 ernste Hungerwerte

auf.

2016 gab

Tschad

Zentralafrikanische

Republik

Ernährungslage

gravierend

sehr ernst

ernst

mäßig

wenig problematisch

unzureichende Daten (Anlasszuerheblicher Besorgnis)

1Land

4Länder

es kein einziges Land auf der

Welt, in dem die Hungersituation

als so gravierend eingestuft

wurde, dass ein Land rot eingezeichnet

werden musste. Insgesamt

sind die Index-Werte seit

dem Jahr 2000 um 31 Prozent

gefallen.

„Die Verantwortung für den

Klimawandel und seine Folgen

sind sehr ungerecht verteilt. Die

Menschen, die ihn am wenigsten

verursacht haben,leiden am

9Länder

Jemen

Sambia

Madagaskar

23 Länder

unzureichende Daten/nicht untersucht

stärksten unter seinen Auswirkungen“,

warnte die Präsidentin

der Welthungerhilfe, Marlehn

Thieme.Sie verwies auf Dürren,

Überschwemmungen und Stürme.

Nötigist nach Einschätzung

der Welthungerhilfe eine bessere

Vorbereitung auf Katastrophen

und eine gerechte Finanzierung

von Klimaschutzmaßnahmen.

Seit Anfang der 1990er-Jahre

habe sich die Zahl der Wetterextreme

verdoppelt,

was zu Ernteverlusten

bei den

wichtigsten

Anbaupflanzen

und steigenden

Lebensmittelpreisen

geführt

habe.

Vor allem

Kinder und

Frauen litten

an Mangelund

Unterernährung,

so

Thieme

weiter.

43 Länder

46 Länder

Grafik/Galanty; Quelle: Welthungerhilfe,Dpa

Alle zehn

Sekunden

stirbt ein

Kind unter

fünf Jahrenanden

Folgen von

Hunger.

Foto: imago/AuroraPhotos


*

Hat dieser Bauer seine

Frau mit Gülle erstickt?

Er sagt,essei ein tragischer Unfall gewesen

Augsburg –Esist ein gruseliges

Verbrechen, dass das Landgericht

Augsburg verhandelt. Ein

Bauer kippt seiner Frau so lange

Gülle ins Gesicht, bis sie tot ist.

Doch ist diese Tat wirklich passiert

oder sitzt der Mann seit

mehr als einem Jahr unschuldig

in Untersuchungshaft?

Der Bauer aus Nordschwaben

steht seit Dienstag vor Gericht.

Die Staatsanwaltschaft glaubt,

dass der 55-Jährige seine Ehefrau

bewusstlos geschlagen und

die auf dem Rücken liegende

Fotos: Imago/Andrew Parsons, dpa/Ian Vogler

Frau dann mit Gülle übergossen

haben soll, bis sie erstickte.

Doch der Mann bestreitet die

Tat. Die Rechtsanwälte des beschuldigten

Deutschen sagten

zum Prozessauftakt, dass es sich

wohl um einen „schlichten Unfall“

handele. Die Verteidiger

glauben, dass die 51 Jahre alte

Frau im September 2018 auf

dem Hof in Wallerstein selbst in

die Güllegrube gestiegen und

dort gestürzt ist. Danach habe

sie noch aus der Grube steigen

können und sei dann gestorben.

Der mordverdächtige Bauer mit

seiner Anwältin vordem Landgericht

Die Staatsanwaltschaft geht

davon aus, dass der Mann seine

Partnerin umgebracht hat, weil

sie sich scheiden lassen wollte.

Der Mann habe das gemeinsame

Vermögen des Paares für

sich behalten wollen. Deswegen

habe er auch bereits knapp

45000 Euro bar in seinem Auto

versteckt und weitere rund

87000 EuroimHaus.

William und Kate: Heikle Mission

Islamabad –Esist eine Reise stützpunkt Nur Khan. Mehr Khan, den Premierminister

in heikler Mission. Prinz William

als tausend Soldaten und von Pakistan, im Präsidentenchen

und Ehefrau Kate besu-

Polizisten waren in einem palast zum Lunch. Eine

Pakistan. Ihre drei Kinder

streng gesicherten Bereich in durchaus emotionale Begegdon

musste das Paar in Lon-

der Hauptstadt Islamabad im nung für den Thronfolger:

lassen, das Programm für

die fünftägige Reise ist streng

geheim.

Am Montagabend empfingen

mehrere Minister, Diplomaten

Einsatz.

Am Dienstag besuchte das

Paar eine staatlich geführte

Schule für benachteiligte vierbis

18-jährige Mädchen in der

Khan war ein enger Freund

von Prinzessin Di und hatte

aus diesem Grund William

1996 das erste Mal getroffen.

Laut britischen Medien sollen

und Regierungsbeamte Hauptstadt Islamabad. Da-

sie auch über Diana gespro-

das Paar auf dem Luftwaffennach

trafen die Royals Imran chen haben.

William

und Kate bei

ihrem Treffen mit

dem pakistanischenschen

Präsidenten Imran

Khan.

In der

Schule für

benachteiligte

Mädchen trafen

sich Kate und

William mit den

Kindern.

Foto: dpa

Foto: dpa

Im Keller dieses Bauernhofs lebte die Familie völlig isoliert.

PANORAMA 35

Vater und sechs Kinder

Familie lebte

jahrelang

isoliert im

Keller

Ruinerwold – Ein 25-Jähriger

taucht in einer Kneipe in

der niederländischen Gemeinde

Ruinerwold auf. Er ist verwirrt,

ungewaschen, trägt einen

zerzausten Bart. Dem

Wirt erzählt er eine unglaubliche

Geschichte. Er sei seit

neun Jahren nicht mehr draußen

gewesen. Er lebe mit seinem

Vater und fünf jüngeren

Geschwistern völlig isoliert in

einem Keller eines abgelegenen

Bauernhofes. „Er sagte,

dass er weggelaufen war und

Hilfe brauchte“, erzählt der

Wirt. Er ruft die Polizei.

Die Polizei macht sich auf zu

dem verwilderten Bauernhof

im 4000-Einwohner-Städtchen

in der Provinz Drenthe

im Osten des Landes. Die Beamten

entdecken hinter einem

Schrank im Wohnzimmer eine

Treppe in den Keller. Dort

hausen in einem abgeschlossenen

Raum der Vater und die

fünf Geschwister. Laut Medienberichten

soll das jüngste

der Kinder 18 sein. Von der

Mutter fehlt jede Spur.

Die Menschen würden nun

versorgt, teilte die Polizei mit.

Der 58-jährige Pächter des

Grundstücks sei vorläufig festgenommen

worden. Den Behörden

zufolge handelt es sich

um einen aus Wien stammenden

Österreicher. Nach bisherigen

Erkenntnissen soll er

nicht der Vater der Kinder

sein. Über die genauen Lebensumstände

und den Gesundheitszustand

der Familie

wollte die Polizei vorerst keine

Angaben machen. Die Untersuchungen

seien noch in

vollem Gange. „Alle Szenarien

Die Kinder sollen

nicht gewusst

haben, dasses

außer ihnen noch

Menschen gibt

sind noch offen“, sagte ein

Sprecher.

Niederländische Medien berichteten,

Vater und Kinder

hätten im Keller seit neun Jahren

auf „das Ende der Zeit gewartet“.

Seitdem lebte die Familie

völlig autark auf dem Gehöft,

das von außen kaum einsehbar

ist. So sollen die Kinder

auch nicht gewusst haben,

dass es außer ihnen noch andere

Menschen auf der Welt

gibt. Der Vater soll einen

Schlaganfall erlitten haben

und bettlägerig gewesen sein.

Ein Nachbar sagte der Zeitung

„AD“, er habe im Garten

des Hauses immer nur einen

Mann gesehen, von den Kindern

habe er nichts gewusst.

Jeden Tag wäre der Mann in

einem Volvo auf die Farm gekommen,

die von hohen Bäumen

umzäunt und etwa 200

Meter vom Rand des Dorfes

entfernt ist.

Laut dem Sender RTV Drenthe

soll der Mann im Garten

Gemüse gepflanzt haben. Die

Polizei fand einen Gemüsegarten

und eine Ziege auf dem Gelände.

Es gibt Hinweise, wonach

die Mutter auf dem

Grundstück begraben sein soll.

Die Kinder wurden zunächst

in einem Freizeit-Park untergebracht

und von Fachkräften

betreut. „Wir haben noch viel

unbeantwortete Fragen“, so

eine Sprecherin. Noch ist unklar,

ob die Familie den Behörden

überhaupt bekannt war.


4

Mittwoch, 16. Oktober 2019

WITZDES TAGES

Kevin kommt in die Zoohandlung: „Wasbitte

kostetein Goldfisch?“ –„5Euro.“ –„Oje,

so teuer!? Haben Sieauch Silberfische?“

WUSSTEN SIE SCHON...

... dass Prag von Straßenkünstlern, die in

riesigen Panda-, Gorilla- und Eisbärenkostümen

durchs die Touristenmetropole ziehen,

genug hat? Ab sofort sind „Auftrittein

Tierverkleidungen“verboten. Generell

sind Kostümeverboten, die „über die Proportionen

eines erwachsenen Menschen

hinausgehen“. Kritiker halten die Tierverkleidungen

in der historischen Kulisse der

Unesco-Welterbestadt für unpassend.

www.sam-4u.de

WASBEDEUTET...

... Karacho? Leitete sich im 20. Jahrhundert

vom spanischen carajo ab. Carajo ist

eine wenig feine Bezeichnung für Penis,

aber als Ausruf wird sie im Spanischen benutzt

wie im Deutschen „Scheiße!“ Im 19.

Jahrhundert verwendeten Karl May und

Friedrich Gerstäcker „caracho“ immer

dann, wenn sie Lateinamerikaner fluchen

ließen. Der deutsche Begriff steht für „lärmende

Schnelligkeit, Tempo, Schwung“.

ZULETZT

Kinder geben Rasern Saures

Grundschüler sind in Augsburg zusammen

mit der Polizei auf Raser-Jagd gegangen

und hatten für sie eine besonders saftige

–und saure –Strafe parat. Wer sich

nicht ans Tempolimit hielt, musste in eine

frische Zitrone beißen. Die Polizei hofft,

dass die Aktion den Autofahrern im Gedächtnis

bleibt und diese sich künftig an

die vorgeschriebene Geschwindigkeit vor

Schulen und Kindergärten halten.

194050

www.sam-4u.de

301203

31042

Fotos: Peter Rakoczy,dpa

Ichbin AngelinaJolies

Lieblingsfee

Deutsches Model Rebecca Kunikowski

spielt im Film „Maleficent 2“ mit

Sie ist eine der erfolgreichsten

Schauspielerinnen

unserer Zeit, als „Lara

Croft“ zum Sexsymbol geworden,

wegen ihres humanitären

Engagements

ein Vorbild für viele. Bei

all dem wirkt Angelina Jolie

(44) unnahbar. Aber

nicht für sie: Rebecca Kunikowski

(35). Das deutsche

Model ergatterte eine

Rolle in Jolies neuestem

Film „Maleficent 2“ –

und mauserte sich am Set

zur Lieblingsfee der Hollywood-Diva.

„Angelina kam direkt auf

uns zu. Sie war sehr natürlich

zu uns und hat mit jedem

einen kurzen Smalltalk

gehalten“, erzählt Rebecca

dem KURIER über ihre erste

Begegnung mit Jolie. Kein

Wunder, dass selbst der

Schönen die Knie ein wenig

schlotterten. „Man hat eine

gewisse Respektebene, da

will man auch ungern zurückfragen,

weil du dir

denkst: ,Nicht, dass sie sich

dann nachher angegriffen

oder beleidigt fühlt.‘“ Doch

diese Ehrfurcht konnte sie

schnell ablegen, vor allem,

weil der Hollywood-Star

ganz entspannt war und sogar

die Kinder mit an den

Film-Set in London brachte.

„Die Kinder haben sich sehr

zurückhaltend benommen

und auf Mama konzentriert.

Wenn es dann aber wirklich

hieß ,Action und Cut‘, dann

waren die Kinder super ruhig

und haben mit der Nanny

zugeguckt. Ab und zu

sind sie dann zum Spielen

nach draußen gegangen“, erzählt

Kunikowski.

Von Star-Allüren keine

Spur –stattdessen bekamdie

gebürtige Magdeburgerin

ein riesiges Komplimentvon

Jolie. Die ist bei „Maleficent

2“ nicht nur als Schauspielerin,

sondern auch als Produzentin

maßgeblich am Film

beteiligt –und lobte Kunikowski:„Du

bist meine Lieblingsfee!“

Besser hätte das

Kino-Debüt für sie also kaum

laufen können, denn bisher

war Kunikowski eher als Model

–etwa beim Süßwarenhersteller

Lambertz und in

Werbefilmen (Järgermeister,

Nivea) –bekannt.

Bei allem Lob liefen die

Drehs aber auch sehr professionell

ab –und da gehört

eben auch Kritik dazu. Ist

Jolie da knallhart? „Angelina

hat das eher mit dem Regisseur

besprochen. Uns

wurde generell nie gesagt,

wenn irgendwas blöd gelaufen

ist. Das war

meistens so, dass wir

dann einfach am

nächsten Tag noch

mal gedreht haben“,

erzählt Kunikowski.

Während die

Deutsche die Eindrücke

am Set regelrecht

aufgesogen

hat, nach den

Drehtagen noch

mit Ed Skrein

(36, „Game of

Thrones“, „Alita:

Battle Angel“)

oder Chiwetel

Ejiofor

(42, „12 Years a

Slave“, „Der

Marsianer“)

zusammensaß,

zogen sich die

Mega-Schauspielerinnen

Angelina Jolie,

Elle Fanning

(21, „Suund

Michelle

per 8“),

Pfeiffer (61,

„Avengers:

Endgame“ “)

schnell

rück.

zu-

Kuni-

kowski: „Da

merkt

man

dann doch,

dass die auf

einer ganz an-

deren Ebene

sind.“

Bei der Eu-

ropapremiere

in London

durfte Kunikow-

ski dann sogar mit

Angelina Jolie

über den

roten

Teppich laufen.

Das alles wirkt für

sie immer

noch ein

wenig unwirklich.

Kino-Premiere

mit

Angelina Jolie! Re-

becca lacht:

„So

richtig realisiert

hab ich es erst,

als ich meinen

Namen im

Ab-

spann gele-

sen habe.“

Simone

Jülicher

Rebecca Kunikowski:

Dasdeutsche Model

drehte einen Film mit

Angelina Jolie (u.).

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine