HC Spreewald Saisonheft 2019/2020

robertnaase

HC Spreewald Saisonheft 2019/2020

HC Spreewald

Saisonheft 2019/2020


• Ernährungsberatung

• Naturheilkunde

• Analytik von Körper- und

Umweltparametern

• Und vieles mehr ...

Sertürner Apotheke

Schillerstraße 10 b · 15907 Lübben

Tel. 0 35 46/31 41

www.sertuerner-apotheke-luebben.de

Brücken Apotheke

Gubener Straße 13 · 15907 Lübben

Tel. 0 35 46/24 73

www.bruecken-apotheke-luebben.de

Schinkel Apotheke

Kirchstraße 30 · 15913 Straupitz

Tel. 03 54 75/482

www.schinkel-apotheke-straupitz.de

Facebook:

Apotheken Büttner

Allen HC-Mannschaften

eine erfolgreiche und

verletzungsfreie Saison


Grußwort des Bürgermeisters

Liebe Handballer, liebe HC-Fans, liebe Sportfreunde,

3

ein „unsportliches“ Grußwort für ein

Saisonheft des HC Spreewald? Geht

das? Ja, es muss! Denn in diesem Jahr

hat der HC Spreewald – einmal mehr –

gezeigt, dass Sport nicht alles im Leben

ist. Nein – das Füreinander-Einstehen,

das Sportler auf jedem Spielfeld praktizieren,

gilt für alle Lebensbereiche. Das

habt Ihr Handballer mit Eurem Benefizspiel

für die schwerkranke Fenia unter

Beweis gestellt.

Nicht um den Sieg ging es in diesem

Spiel, sondern um die gute Sache: um

Unterstützung für eine Familie, die jäh

aus ihrem Alltag gerissen wurde; um

Hilfe für ein Mädchen, für das nach einer

Operation nichts mehr so sein wird

wie davor. „Auch wenn allen Beteiligten

bewusst ist, dass eine Spendensumme

nicht das Schicksal des kleinen

Mädchens rückgängig machen kann,

so bleibt doch die große Bereitschaft

zur Unterstützung der Familie in dieser

schwierigen Situation in unseren Köpfen

und Herzen“, so habt Ihr Eure Motivation

für das Spiel beschrieben.

Ihr habt damit Herz und Einfühlungsvermögen

bewiesen – Werte, die neben

den insbesondere auch sportlichen

Werten wie Einsatzbereitschaft und

Teamgeist unser Zusammenleben prägen.

In einer Welt ohne Einfühlungsvermögen

ist es egal, was der Nachbar

gerade tut, erlebt und fühlt. Aus Gleichgültigkeit

erwächst schnell Unverständnis,

aus Unverständnis Neid und

aus Neid erwächst Hass. So wollen wir

nicht leben – das ist die Botschaft, die

Ihr mit Eurem Benefizspiel, aber auch

mit Eurem gesamten sportlichen und

sozialen Engagement aussendet.

Dazu gehören neben zahlreichen Benefizspielen,

die Ihr in der Vergangenheit

ausgerichtet habt, Euer großer Kinderund

Jugendbereich, für den Ihr stets

klare Regeln für ein faires Miteinander

formuliert, das Einbinden von Menschen

mit Migrationshintergrund und

– nicht zuletzt – das Formieren einer

Frauenmannschaft. Mit diesem weitsichtigen

Engagement prägt Ihr das

Leben in unserer Stadt entscheidend

mit: Ein Zusammenleben, das von Fairness

und Empathie, von Vielfalt und

Zukunftsorientierung geprägt sein soll.

Dafür danke ich Euch herzlich. Macht

bitte genau so weiter!

Für die neue Saison wünsche ich Euch

maximale Erfolge – im sportlichen wie

im sozialen Bereich!

Ihr und Euer

Lars Kolan

Bürgermeister Lübben


Vorwort HC Spreewald

4 Liebe Handballfreunde,

schon wieder ist ein Handballjahr wie

im Fluge vergangen und das Neue steht

bevor. Zum dritten Mal nun schon sitze

ich als Vorstandsvorsitzender dieses

wunderbaren Vereins vor meinem

Rechner und versuche Worte des Dankes

zu finden, wo Worte alleine meistens

nicht mehr ausreichen.

Wir haben auch in den letzten 365 Tagen

als Verein wieder bewiesen, was

den HC Spreewald aus- aber auch liebenswert

macht.

Sportlich hat unsere 1. Männermannschaft,

wenn auch durch viele Verletzungen

geplagt, tollen Charakter bewiesen

und diese schwierige Saison

mit einem souveränen 3. Tabellenplatz

abgeschlossen.

Auch alle anderen Mannschaften zeigten

Leidenschaft, Einsatz und Spielfreude

und konnten sich über Ihre guten

Platzierungen freuen. Selbst die

Kleinsten stellten schon unter Beweis,

welche Begeisterung Handball entfachen

kann. Was an den sogenannten

„Minispieltagen“ von Eltern, Trainern

und Offiziellen teilweise geleistet wurde,

kann dem neutralen Beobachter

nur allerhöchsten Respekt abverlangen.

Als weitere Highlights des vergangenen

Jahres seien unser erstes Jugend-Handballcamp

im Oktober und

das Spiel gegen die Füchse Berlin genannt.

Während das Handballcamp

sich als feste Institution etabliert, wird

das Spiel gegen Heinevetter und Co. für

die meisten Spieler ein einmaliger und

besonderer Höhepunkt in Ihrer Karriere

bleiben.

Auch im neuen Jahr wollen wir wieder

von uns reden machen. Mit dem Derby

am ersten Spieltag startet die Saison

von 0 auf 200. Eine passende Gelegenheit

für unsere Jungs, die kleine Scharte

aus der vergangenen Saison auszumerzen

und die Kräfteverhältnisse im

Spreewald wieder gerade zu rücken.


Aber nicht nur unsere 1. Männermannschaft

sondern der gesamte Verein

steht vor großen Herausforderungen.

Mit nunmehr 14 Mannschaften im aktiven

Spielbetrieb sind wir auf eine kaum

vorstellbare Größe gewachsen. Dies

hat sich mittlerweile herumgesprochen

und ist Ergebnis unserer hervorragenden

Jugendarbeit.

Was aber für das Wirtschaftsleben gilt,

gilt auch für die Freizeit. Wachstum

bringt auch immer neue Herausforderungen

mit sich. Aktuell sind wir

logistisch an unseren Grenzen angekommen

und können aufgrund der

mangelnden Hallenzeiten eine leistungsgerechte

Ausbildung der Kinder

und Jugendlichen nicht mehr so sicherstellen,

wie wir es uns wünschen

würden und es notwendig wäre. Aus

diesem Grund werden auch hier weitere

Gespräche mit den handelnden

Personen geführt werden müssen, um

das Leistungsniveau des Spreewälder

Handballs auf lange Sicht nicht zu gefährden.

Als Letztes, und wie schon zu

Beginn angekündigt, möchte ich meinen

imaginären Hut ziehen und „Danke“

sagen.

Danke an alle Spielerinnen und Spieler.

Ihr tragt den HC Spreewald, seine Ideale

und sein Wesen hinaus in die Region

und darüber hinaus.

Dank an alle Trainer. Euch ist es zu

verdanken, dass wir da stehen, wo wir

stehen. Den Wenigsten ist bewusst,

wieviel Arbeit, Leidenschaft und Zeit in

Eurem Engagement steckt.

Dank an alle Schiedsrichter und Zeitnehmer.

Ohne Euch würde der Sport

und auch der Verein nicht funktionieren.

Dank an die Mädels und Jungs von der

Versorgung, die uns in Ihrer Freizeit so

lecker verköstigen und dabei selten

auch mal in den Genuss kommen ein

Spiel zu verfolgen.

Dank an alle anderen Helferlein, die

dafür Sorgen, dass wir im Großen und

Kleinen so viel auf die Beine stellen

können.

Der größte Dank geht aber an meine

vier Vorstandskollegen, deren Arbeit

ja meistens im Hintergrund verläuft,

dessen Zeitaufwand aber dem eines

Zweitjobs gleicht. Vielen, vielen Dank

für Euer Engagement.

Zum Schluss wünsche ich uns allen

eine siegreiche und verletzungsfreie

Saison 2019/20 und uns allen eine

spannende, gute gemeinsame Zeit.

Ich freu mich drauf!

Mit sportlichen Grüßen,

Christian Dressel

1. Vorstandsvorsitzender

HC Spreewald e.V.

5

ESTRICHBAU ORBANZ & LORENZ GmbH

Burglehn Nr. 11 • 15913 Alt Zauche

Tel.: 03546 / 2 74 20 • Fax: 03546 / 76 03

www.estrichbau-orbanz.de • info@estrichbau-orbanz.de


Rückblick 1. Männermannschaft

6

Nach der so erfolgreichen Vorsaison

2017/18 in Brandenburgs höchster

Spielklasse, die im Meistertitel gipfelte,

war allen Beteiligten bewusst, dass

man in der neuen Saison erneut um die

Podestplätze mitspielen muss. Allerdings

gestaltete sich die gemeinsame

Zielfindung schwieriger als gedacht, da

einerseits mit einer erstarkten Liga gerechnet

wurde und andererseits gleich

drei Abgänge verschmerzt werden

mussten. Mit den Sportschülern Florian

Beyer, Jonathan Weske und Paul

Meisner verlor der Kader junge Spieler,

die immer wieder wichtige Impulse

setzen konnten. Dass ihre Agilität und

Schnelligkeit im weiteren Saisonverlauf

fehlten, wurde vor allem bei den

HC-Heimauftritten in der Rückrunde

offensichtlich.

Mit der Rückkehr des Eigengewächs´

Jörn Grötschel, sowie der Verpflichtung

von André Zogbaum und Christian

Krause wurden die Abgänge jedoch

vom Erfahrungsschatz und der spielerischen

Qualität adäquat ersetzt.

Nichtsdestotrotz agierte der HC mit

nur sechs Rückraumspielern, was im

weiteren Saisonverlauf, aufgrund von

zahlreichen Verletzungen, Trainer Mirko

Wolschke immer wieder vor neue

Herausforderungen stellte.

Generell verlief die Hinrunde (17:5

Punkte) – mit Ausnahme des Auswärtsspiels

in Bad Freienwalde – durchaus

positiv. Nach zwei Auftaktsiegen gegen

den LHC Cottbus II und Ahrensdorf/Schenkenhorst

traf die HC-Sieben

bereits am dritten Spieltag auf den

langjährigen Konkurrenten aus Teltow/Ruhlsdorf.

In einem hitzigen Spiel

mussten sich die Wolschke-Schützlinge

schlussendlich mit einem 25:25-Unentschieden

zufriedengeben. Fehlende

Cleverness führten auch im Prestigeduell

gegen die TSG Lübbenau zur Punkteteilung

(24:24). Zu diesem frühen

Zeitpunkt machte sich bereits die Ver-

Gubener Str. 45 • 15907 Lübben

Tel.: 03546 184418

www.skl-kuechen.de

• Küchen & Hausgeräte

• lebensgroße Darstellung Ihrer

Küche in 3D

• Aufmaß beim Kunden

• Kundenservice nach dem Kauf

• Auf Wunsch 5 Jahre Garantie

für Ihre Geräte


letzung von Kapitän Nils Werner (bis zur

Rückrunde) und André Zogbaum (Saisonende)

bemerkbar. Als im Dezember

dann die einzige – aber vollkommen

verdiente – Auswärtsniederlage in Bad

Freienwalde Realität wurde, merkte

man dem HC-Rückraum die fehlenden

Alternativen an. Im letzten Spiel vor

der Weihnachtspause zeigte die Gurkentruppe

jedoch, was mit Willen und

vollem Einsatz möglich ist. Im ausverkauften

„Blauen Wunder“ dominierten

die Spreewälder über weite Strecken

den bis dato verlustpunktfreien Ostsee-Spree-Liga-Absteiger

aus Brandenburg

an der Havel. Die Punkteteilung

(24:24) war letztlich jedoch gerechtfertigt.

Die positive Hinrunde ließ für den weiteren

Saisonverlauf alle Möglichkeiten

offen. Allerdings gab die Gurkentruppe

direkt zum Rückrundenauftakt in heimischer

Halle einen Sechs-Tore-Vorsprung

gegen Cottbus (24:25) her. Mit

Ex-Trainer Dieter Zwieb gelang beim

schweren Auswärtsspiel in Ahrensdorf

die vermeintliche Rehabilitation, um

sich nur eine Woche später gegen den

Verbandsliga-Aufsteiger aus Trebbin

wieder schwer zu tun. Zum wiederholten

Male packte die HC-Sieben der Ehrgeiz

und so konnte – mit der richtigen

Einstellung, Bereitschaft und vollem

Kader – ein überzeugender 30:24-Erfolg

in Teltow gefeiert werden. Damit waren

die Spreewälder zurück im Rennen um

die Vizemeisterschaft – nur um diese

Chance wenig später wieder aus der

Hand zu geben.

Mit der Verletzung von Christian Krause

in Bad Liebenwerda und der zunehmenden

Belastung für die verbliebenen

Rückraumakteure Freund, Guhrenz,

Werner und Grötschel konnte sich die

Gurkentruppe noch bis in die Saisonendphase

berechtigte Hoffnungen auf

die Silbermedaille machen. Da nun allerdings

die überraschenden Akzente,

z. B. das Zusammenspiel von „Mimi“

Krause mit den Kreisläufern Erik Handke

und Tobias Lubig, fehlten, wurde

das Angriffsspiel berechenbarer. Das

Torhüterduo Daniel Wegner und Florian

Kleindienst gehört seit Jahren zu

den besten der Liga, konnte allerdings

bei den bitteren Heimniederlagen gegen

Rangsdorf und Lübbenau nicht viel

ausrichten. Die Luft bei der Mannschaft

war nun raus.

7

Tel.: 03546 / 82 24

www.autohaus-keutel.de

Beratung

Service

Verkauf


Ausblick 1. Männermannschaft

8 Der Bronzeplatz war mehrere Spieltage

vor dem Saisonende sicher, die

vermeintliche Vizemeisterschaft oder

sogar der Angriff auf Brandenburg wurden

leichtfertig aus der Hand gegeben.

Ohne die drei Rückrundenniederlagen

(insgesamt 16:6 Punkte) in heimischer

Halle wäre sicherlich mehr drin gewesen.

Darüber konnten auch nicht die

abschließenden Siege über Grünheide,

Bad Freienwalde und sogar beim Meister

aus Brandenburg hinwegtäuschen.

Nichtsdestotrotz kann die Gurkentruppe

als einziges Team drei Punkte gegen

die beiden Mannschaften, die sich im

Abschlussklassement vor ihnen befanden,

vorweisen.

Resümierend haben Verein und Fans

von der Saison sicherlich mehr erwartet

– und es war auch mehr möglich. In

Anbetracht der personellen Situation

muss man jedoch vor allem den erfahrenen

Akteuren Pascal Freund, Nils

Werner und Chris Guhrenz, als auch

den beiden jüngeren Jörn Grötschel

und Danilo Wendt Respekt zollen.

Leider haben uns nach dieser Saison

Christian Fuchs, geb. Krause, und

André Zogbaum verlassen. Das neue

Trainergespann Wolschke/Blaschke

kann sich allerdings auf die Schnelligkeit

des Rückkehrers Paul Meisner

und die Wurfgewalt von Norwin Dommaschk

(II. Männer) freuen.

Der Kader und die Abläufe der Gurkentruppe

sind über viele Jahre hinweg

gefestigt worden, Ausfälle werden

aber auch in dieser Saison schwierig zu

kompensieren sein. Mit dem Aufsteiger

aus Oranienburg, der Drittligaakteure

in seinen Reihen hat, ist der neue Staffelfavorit

schnell benannt. Dahinter

erwartet die Gurkentruppe wieder einen

engen Kampf um die Podestplätze

(Teltow, Bad Freienwalde, Lübbenau,

Ahrensdorf, Wildau), in dem es gilt sich

vor allem durch die Heimstärke zu etablieren.


SCHWIMMEN

MIT PINGUINEN

SPREEWELTEN - DAS BAD FÜR ECHTE HANDBALLER

SELBST VON DEN FÜCHSEN GETESTET

Spreewelten | Alte Huttung 13 | 03222 Lübbenau

Tel. 03542 894160 | info@spreewelten.de

www.spreewelten.de

SPREEWELTEN

PINGUINBAD | SAUNA | HOTEL


Euer Hallensprecher!

Spreewald

Moderator

Martin Würfel

Tel.: 0152 597 394 06

E-Mail: kontakt@spreewald-moderator.de

www.spreewald-moderator.de

Event-Moderation • Sportmoderation • Bühnenmoderation

@spreewaldmoderator

#spreewaldmoderator


Steckbriefe | 1. Männermannschaft

12

TW

Florian

Kleindienst

Marc

Gruna

TW

TW

Daniel

Wegner

RL | RR

Nils

Werner

LA

Jens

Kranick

RL | RR

Jörn

Grötschel

LA

Tim

Glowinkowski

LA | RL

Norwin

Dommaschk

KM

Tobias

Lubig

KM

Erik

Handke

ESTRICHBAU ORBANZ & LORENZ GmbH

Burglehn Nr. 11 • 15913 Alt Zauche

Tel.: 03546 / 2 74 20 • Fax: 03546 / 76 03

www.estrichbau-orbanz.de • info@estrichbau-orbanz.de


Steckbriefe | 1. Männermannschaft

RR | RA

Danilo

Wendt

Trainer

Mirko

Wolschke

13

RM

Paul

Meisner

Trainer

Dirk

Blaschke

RL

Pascal

Freund

Physio

Frank

Böhme

RM | KM

Chris

Guhrenz

Physio

Thomas

Kensy

RA

AL

RR

HL

HM

RM

KM

TW

HM

RL

HR

AR

LA

Betreuer

Jens

Giesen

Tel. 03546 2297-55

www.riko-massschuh.de

Moderne Orthopädie-Schuhtechnik aus dem Spreewald

riko-Maßschuh GmbH

Paul-Gerhardt-Str. 13, 15907 Lübben

Bewegungsanalyse

elektronische Fuß- und

Innendrucksohlenmessung

Bequem- und Funktionsschuhe

Individuelle Einlagen und

Wellness-Einlagen

Kompressionsstrümpfe

Schuhoptimierung

Maßschuhfertigung

Fuß- und Schuhpflegeprodukte


Ligaübersicht Saison 2019/2020

14

Liga Name Mannschaft Abkürzung

1. Liga 1. Bundesliga (1 Staffel)

2. Liga 2. Bundesliga (1 Staffel)

3. Liga 3. Liga (4 Staffeln)

4. Liga Ostsee-Spree-Oberliga

5. Liga Brandenburgliga 1. Männermannschaft BrL M

6. Liga Verbandsliga-Süd 2. Männermannschaft VL M

Frauen

VL F

7. Liga Landesliga

8. Liga Spielunion-Süd 3. Männermannschaft SU M

4. Männermannschaft SU M

B-Jugend, männlich

mJB

B-Jugend, weiblich

wJB

C-Jugend, männlich

mJC

C-Jugend, weiblich

wJC

D-Jugend, männlich

mJD

D-Jugend, weiblich

wJD

E-Jugend

JE

F-Jugend

JF

Immobilien • Hausverwaltung

Wertermittlung • Hausmeisterservice

Ihr Immobilienmakler im

Spreewald seit 1990

Aktuelle

Immobilienangebote auf

Am Markt 3 • 15907 Lübben

Tel.: 03546 / 2 70 60

info@spreewaldimmobilien.de

www.spreewaldimmobilien.de


Ergebnisse Saison 2018/2019

Mannschaft Spielklasse Platzierung

HCS I Brandenburgliga 3. Platz

HCS II Verbandsliga-Süd 8. Platz

HCS III Spielunion Süd-Brandenburg 3. Platz

HCS IV Spielunion Süd-Brandenburg 6. Platz

wJA Spielunion Süd-Brandenburg 3. Platz

mJB Spielunion Süd-Brandenburg 4. Platz

mJC Spielunion Süd-Brandenburg 9. Platz

wJC Spielunion Süd-Brandenburg 4. Platz

wJD Spielunion Süd-Brandenburg 5. Platz

E-Jugend I Spielunion Süd-Brandenburg 4. Platz

E-Jugend II Spielunion Süd-Brandenburg 7. Platz

F-Jugend I Spielunion Süd-Brandenburg 6. Platz

F-Jugend II Spielunion Süd-Brandenburg 7. Platz

15

• Sportphysiotherapeutische

Betreuung des HC Spreewald

• Manuelle Therapie

• Osteopathie

• Manuelle Lymphdrainage/

Ödemtherapie

• Sportphysiotherapie

• Krankengymnastik - PNF

• Massagen

(Hot Stone, Fußreflex)

• Präventive Rückenschule

• Triggerpunktbehandlung

• Kinesio-Taping

• Akupunkturmassage nach Penzel

Praxis für

Physiotherapie

Thomas Kensy

Sektoraler Heilpraktiker

Bahnhofstraße 42/Ecke Friedensstraße

15907 Lübben

Tel.: 03546 / 27 83 02

Fax: 03546 / 18 99 26

Handy: 0172 / 3 66 79 02

Behandlungszeiten:

Mo. – Do. 7 00 – 20 00 Uhr, Fr. 7 00 – 16 00 Uhr

Samstag nach Vereinbarung


Spielplan 1. Männermannschaft

16

Spieltermin Anwurf Heim Gast Ort

• So., 08.09.2019 16:00 HC Spreewald TSG Lübbenau 63 LN

• Sa., 21.09.2019 16:00 HC Spreewald HSG RSV Teltow/ Ruhlsd. LN

Sa., 19.10.2019 18:30 SC Trebbin HC Spreewald

• So., 27.10.2019 16:00 HC Spreewald HSV Wildau 1950 LN

Sa., 09.11.2019 17:30 BSV G-W Finsterwalde HC Spreewald

• So., 17.11.2019 16:00 HC Spreewald Oranienburger HC II LN

So., 08.12.2019 16:00 Lausitzer HC Cottbus II HC Spreewald

• Sa., 14.12.2019 18:15 HC Spreewald SV Jahn Bad Freienwalde LC

Sa., 11.01.2020 18:15 HSG Ahrensdorf/Schenk. HC Spreewald

Sa., 18.01.2020 18:00 TSG Lübbenau 63 HC Spreewald

Sa., 15.02.2020 18:30 HSG RSV Teltow/ Ruhlsd. HC Spreewald

• So., 01.03.2020 16:00 HC Spreewald SC Trebbin LN

Sa., 07.03.2020 18:00 HSV Wildau 1950 HC Spreewald

• Sa., 14.03.2020 18:15 HC Spreewald BSV G-W Finsterwalde LN

So., 29.03.2020 16:00 Oranienburger HC II HC Spreewald

• Sa., 04.04.2020 18:15 HC Spreewald Lausitzer HC Cottbus II LC

Sa., 25.04.2020 18:00 SV Jahn Bad Freienw. HC Spreewald

• Sa., 02.05.2020 18:30 HC Spreewald HSG Ahrensdorf/Schenk. LN

Spiel in Lübben | Mehrzweckhalle „Blaues Wunder“ | Wettiner Straße 1

Spiel in Luckau | An der Schanze 44

• Heimspiel | Änderungen vorbehalten.


Heimspiele HC Spreewald

Staffel Spieltermin Anwurf Heim Gast Spielort

KL MJD So., 08.09.2019 14:00 HCS HC Lok Peitz Lübben

KL WJC Sa., 14.09.2019 10:15 HCS HV Ruhland/Schwarzheide Lübben

KL MJB Sa., 14.09.2019 12:00 HCS HV Calau Lübben

KL M Sa., 14.09.2019 14:00 HCS IV HC Bad Liebenwerda III Lübben

VL F Sa., 14.09.2019 16:00 HCS SV Eintracht Ortrand Lübben

VL M Sa., 14.09.2019 18:00 HCS II HV Luckenwalde 09 Lübben

KL M So., 15.09.2019 15:30 HCS III HSV Senftenberg Luckau

KL MJD Sa., 21.09.2019 14:00 HCS BSV G-W Finsterwalde Lübben

KL WJD So., 29.09.2019 10:30 HCS SV Chemie Guben 1990 Lübben

KL M So., 29.09.2019 12:00 HCS IV HC Lok Peitz Lübben

KL M Sa., 19.10.2019 14:00 HCS III TV 1861 Forst Luckau

VL F Sa., 19.10.2019 16:00 HCS HV Calau Luckau

KL MJD Sa., 26.10.2019 09:00 HCS Lausitzer HC Cottbus Luckau

KL WJC Sa., 26.10.2019 10:30 HCS SV Herzberg Luckau

KL MJC Sa., 26.10.2019 12:15 HCS Lausitzer HC Cottbus II Luckau

KL MJB Sa., 26.10.2019 14:00 HCS TSV Germania Massen Luckau

KL WJB Sa., 26.10.2019 16:00 HCS SV Teupitz / Groß Köris Luckau

KL M So., 27.10.2019 11:45 HCS IV TSV Germania Massen II Lübben

VL M So., 27.10.2019 13:45 HCS II SV Chemie Guben 1990 Lübben

KL M So., 27.10.2019 15:30 HCS III SV Chemie Guben 1990 II Luckau

KL MJB So., 10.11.2019 13:30 HCS HV Grün-Weiß Plessa Luckau

KL M So., 10.11.2019 15:30 HCS III HC Spreewald IV Luckau

KL WJD Sa., 16.11.2019 09:30 HCS HV Ruhland/Schwarzheide Luckau

KL MJD Sa., 16.11.2019 11:00 HCS SV Herzberg Luckau

KL MJC Sa., 16.11.2019 12:30 HCS SV Chemie Guben 1990 Luckau

KL M So., 17.11.2019 11:45 HCS IV HSV Senftenberg Lübben

VL F So., 17.11.2019 13:45 HCS TSG Lübbenau 63 Lübben

KL WJC So., 24.11.2019 09:30 HCS HV Calau Lübben

KL MJB So., 24.11.2019 11:15 HCS HC Bad Liebenwerda Lübben

KL MJD Sa., 30.11.2019 09:30 HCS VfB Doberlug-Kirchhain Luckau

KL WJB Sa., 30.11.2019 11:00 HCS HV Ruhland/Schwarzheide Luckau

KL MJD Sa., 14.12.2019 12:30 HCS HC Bad Liebenwerda Luckau

KL MJB Sa., 14.12.2019 14:00 HCS TV 1861 Forst Luckau

VL F Sa., 14.12.2019 16:00 HCS Elsterwerdaer SV 94 Luckau

KL MJD Sa., 04.01.2020 09:30 HCS Elsterwerdaer SV 94 Luckau

KL WJD Sa., 11.01.2020 10:45 HCS Lausitzer HC Cottbus Lübben

17

Besuchen Sie uns!

Poststr. 1 • 15907 Lübben

(gegenüber vom Kino)

Tel.: 03546 / 934 74 70

www.koralle-luebben.de

Lecker Frisch

genießen!

• Frische Snacks

• Sushi

• Fischgerichte

• Räucherfischplatten

Alles auch zum

Mitnehmen!


Heimspiele HC Spreewald

18

Staffel Spieltermin Anwurf Heim Gast Spielort

KL MJC Sa., 11.01.2020 12:15 HCS BSV G-W Finsterwalde Lübben

KL MJB Sa., 11.01.2020 14:00 HCS BSV G-W Finsterwalde Lübben

KL M Sa., 11.01.2020 16:00 HCS IV TV 1861 Forst Lübben

VL M Sa., 11.01.2020 18:00 HCS II HC Bad Liebenwerda Lübben

KL M So., 19.01.2020 12:00 HCS IV SV Chemie Guben 1990 II Lübben

VL F So., 19.01.2020 14:00 HCS HSG Schlaubetal-Odervorland Lübben

KL M So., 19.01.2020 15:30 HCS III HC Bad Liebenwerda III Luckau

VL M So., 19.01.2020 16:00 HCS II OSG Fredersdorf-Vogelsdorf Lübben

KL WJD Sa., 25.01.2020 13:30 HCS SV Eintracht Ortrand Luckau

KL WJC Sa., 25.01.2020 15:00 HCS HC Bad Liebenwerda Luckau

KL MJD So., 26.01.2020 10:30 HCS HSV Lauchhammer 1958 Lübben

KL MJC So., 26.01.2020 12:00 HCS HSV Senftenberg Lübben

KL WJB So., 26.01.2020 13:45 HCS Lausitzer HC Cottbus Lübben

VL F Sa., 15.02.2020 16:00 HCS Lausitzer HC Cottbus II Luckau

VL M Sa., 15.02.2020 18:00 HCS II HSG Schlaubetal-Odervorland Luckau

KL M So., 16.02.2020 15:30 HCS III TSG Lübbenau 63 III Luckau

KL MJD Sa., 22.02.2020 13:00 HCS HC Bad Liebenwerda II Lübben

KL WJD Sa., 22.02.2020 14:30 HCS BSV G-W Finsterwalde Lübben

KL WJC Sa., 22.02.2020 16:00 HCS HV Ruhland/Schwarzheide Lübben

KL M So., 01.03.2020 11:45 HCS IV HV Ruhland/Schwarzheide Lübben

VL M So., 01.03.2020 13:45 HCS II MTV Wünsdorf 1910 Lübben

KL WJB Sa., 07.03.2020 10:00 HCS Elsterwerdaer SV 94 Luckau

KL MJB Sa., 07.03.2020 12:00 HCS SV Eintracht Ortrand Luckau

VL F Sa., 07.03.2020 14:00 HCS SSV Rot-Weiß Friedland Luckau

KL MJE So., 08.03.2020 15:40 HCS BSV G-W Finsterwalde II Lübben

KL WJD Sa., 14.03.2020 09:00 HCS VfB Doberlug-Kirchhain Lübben

KL MJD Sa., 14.03.2020 10:30 HCS TSG Lübbenau 63 Lübben

KL WJC Sa., 14.03.2020 12:00 HCS SV Herzberg Lübben

KL M Sa., 14.03.2020 14:00 HCS IV HC Spreewald III Lübben

VL F Sa., 14.03.2020 16:00 HCS SV Chemie Guben 1990 Lübben

KL MJD So., 29.03.2020 10:45 HCS HV Calau Lübben

KL MJC So., 29.03.2020 12:15 HCS TSG Lübbenau 63 Lübben

KL MJB So., 29.03.2020 14:00 HCS VfB Doberlug-Kirchhain Lübben

VL M So., 29.03.2020 16:00 HCS II Märkischer BSV Belzig Lübben

VL M Sa., 04.04.2020 16:00 HCS II TSG Lübbenau 63 II Luckau

KL M So., 05.04.2020 15:30 HCS III HC Lok Peitz Luckau

KL M Sa., 18.04.2020 14:00 HCS IV TSG Lübbenau 63 III Lübben

VL F Sa., 18.04.2020 16:00 HCS HV Ruhland/Schwarzheide Lübben

VL M Sa., 18.04.2020 18:00 HCS II SV Blau-Weiß Dahlewitz Lübben

KL M So., 19.04.2020 15:30 HCS III HV Ruhland/Schwarzheide Luckau

KL WJC Sa., 25.04.2020 12:15 HCS HV Calau Lübben

KL WJB Sa., 25.04.2020 14:00 HCS SV Eintracht Ortrand Lübben

VL M Sa., 25.04.2020 16:00 HCS II SG Schöneiche Lübben

KL M So., 26.04.2020 15:30 HCS III TSV Germania Massen II Luckau

Spiele in Lübben, Mehrzweckhalle „Blaues Wunder“, Wettiner Straße 1

Spiele in Luckau, An der Schanze 44

Änderungen vorbehalten.


2. Männermannschaft

19

Foto: Marie-Luise Schmidt

Die Zwote vermeldet zuversichtlich:

„Alle Zutaten für eine erfolgreiche Saison

in der Verbandsliga Süd sind zusammengetragen

und angerichtet.“

1. Der Kader ist breit und tief besetzt.

2. Die Mischung stimmt, da etliche junge

Spieler die Mannschaft ergänzen.

3. Das Team will attraktiven Handball

zeigen und 4. das Team hat endlich eine

Trainingszeit!

Nach Jahren ohne gemeinsames Training

konnte jetzt eine freie Hallenzeit

vereinbart werden, die der Mannschaft

die Möglichkeit gibt, die so wichtigen

Spielabläufe miteinander zu üben. Nach

der enttäuschend abgelaufenen Vorsaison,

in der die Sieben nur den 8. Tabellenplatz

belegte, mit lediglich 6 Siegen,

2 Unentschieden und satten 12 Niederlagen,

müssen in dieser Saison bessere

Ergebnisse her. Wir haben ein super Torwartgespann,

etliche, sehr veranlagte

junge Spieler und ein paar alte Hasen,

die immer noch gerne ihre Erfahrungen

an die jungen Wilden weitergeben

möchten. Wir hoffen, dass alle mit dem

gebotenen Ernst die Aufgabe in Angriff

nehmen und wir zu den Spielen auch immer

eine konkurrenzfähige Mannschaft

an den Start schicken, denn nur dann

können wir auch etwas Zählbares holen.

Abschließend noch ein Appell an unsere

potentiellen Zuschauer: Kommt zu unseren

Spielen, und nicht nur, wenn wir das

Vorspiel für die Erste bestreiten. Auch

hier spielen tolle Handballer mit Herz

und Seele für ihren Verein.

BETREUUNGSBÜRO Ellen Piehl

GERICHTLICH BESTELLTE BETREUERIN

Sternstraße 9 l 15907 Lübben / Spreewald

Tel.: 03546 2299062 I Fax: 03546 2299063

Mobil: 0152 04569943

E-MaiI: ellenpiehl.betreuungsbuero@t-online.de


3. Männermannschaft

20

„Das Bier entscheidet“ – So oder so

ähnlich lautet das Motto, wenn sich die

dritte Mannschaft des HC Spreewald am

Wochenende zum Spiel trifft. Gespickt

mit Luckauer Legenden wie Endruschat,

Massierer, Naumann, Ch. Dressel, Weiss,

Karla & Schulz möchte man auch in diesem

Jahr wieder einen der oberen drei

Tabellenplätze für sich beanspruchen.

Dazu beitragen wird auch wieder Youngster

Bock, der die Torjägerkrone erneut

nach Luckau holen möchte. Die Jugend

konnte sich ebenfalls gut in das Mannschaftsgefüge

integrieren und Ziel ist es,

die „Alten“ nach und nach physisch zu

entlasten, so dass jeder seine Spielanteile

bekommt. Ergo haben wir auch in diesem

Jahr wieder eine homogene Truppe

auf der Platte, die Luckauer Tugenden

wie Spielwitz, Spaß aber auch Ehrgeiz

vereint. Erfreut über den Zuwachs in

unserer Staffel, sind wir aber auch gespannt

und voller Respekt, was die Neulinge

der Liga zu bieten haben. Fans und

Mannschaft können sich also jetzt schon

auf hitzige Derbys freuen, welche beste

Werbung für den Handballsport bieten.

Wir hoffen auch in diesem Jahr wieder

auf regen Besuch unserer Spiele und versprechen

beste Unterhaltung. Sport frei!

Tor: Jörg Endruschat, Karsten Fritsche,

Kai Lamich; LA: Jens Massierer, Michael

Kusnierz, Tim Töpel; RL: Sascha Ziegenhart,

Matthias Naumann, Erik Dressel;

RM: Sebastian Weiss, Christian Dressel;

RR: David Bock, Max Fleck; RA: Gino

Raunigk, Philipp Christoph; KM:

Ralf Karla, Gerald Schulz; MV: Harald

von der Krone, Norbert Richter

Färber & Partner Steuerberater

Partnerschaftsgesellschaft mbB

Am Markt 3 • 15907 Lübben

Tel.: 03546 225312

Fax: 03546 225313

info@stbr-faerber.de

www.stbr-faerber.de


4. Männermannschaft

21

In wenigen Tagen beginnt die Handballsaison

2019/2020 für das Team der

IV. Mannschaft des HC Spreewald in der

Kreisliga. Ein Blick auf die Staffeleinteilung

zeigt, dass zwei spielstarke Mannschaften

(der HC Bad Liebenwerda III

und der HSV Senftenberg) die Liga ergänzen.

Es zeichnet sich eine interessante,

spannende Saison ab. Neben den altbekannten,

spielstarken Mannschaften

aus Lübbenau, Luckau und Guben gilt

es für unsere junge Mannschaft den eingeschlagenen

Weg der letzten Saison

fortzusetzen und vielleicht im Spieljahr

die eine oder andere Überraschung im

Kampf gegen die Favoriten zu schaffen.

Die Vorbereitung der Mannschaft, die

im Wesentlichen mit dem Kader des

vergangenen Spieljahres erfolgte, lief

unter Leitung von M. Nissel planmäßig.

Der Trainer legt dabei sehr großen Wert

auf die spieltechnische Ausbildung und

das taktische Verhalten der Spieler.

Die Deckungsarbeit hat in der vergangenen

Saison ordentlich funktioniert.

Der Schwerpunkt in der neuen Spielzeit

muss im Angriff liegen. Hier wollen wir

unsere Schnelligkeitsvorteile nutzen

um aggressiv nach vorne zu spielen.

Weiterhin arbeiten werden wir an der

Effektivität unserer Fernschützen.

Als Neuzugänge werden H. Krupsky,

L. Riedel, S. Kositz und M. Brunkhorst

den Angriff verstärken. M. Schwanke,

ehemaliger Spieler der 1. Mannschaft,

soll gemeinsam mit L. Riedel Akzente

auf der rechten Angriffseite setzen. Im

zentralen Aufbauspiel ist mit L. Appelhans

ein technisch guter und schneller

Spieler zu uns gestoßen, der sich mit

unserem Kapitän T. Waegner ergänzen

wird. Die linke Außenbahn wird durch

M. Schenker und D. Hühn in bewährter

Art und Weise besetzt. M. Handke und

U. Haase als Kreisspieler sind bewährte

Stützen der Mannschaft. Im Tor stehen

die erfahrenen T. Kleine und T. Tondera.

Sie werden der Mannschaft den nötigen

Rückhalt geben.


*Summe der Förderugen durch die Mittelbrandenburgische Sparkasse

in Potsdam und Ihrer Stiftungen seit 2002. Stand 31.12.2017.

Wir wünschen allen Teams

eine erfolgreiche Saison!

Gewinnen ist einfach.

Egal ob du eine Sportskanone bist,

Künstler, ´nen Kulturbanause oder

ein Herz für Soziales hast.

Wir haben seit 2002 mit über

60 Millionen Euro* Soziales,

Kunst, Kultur und Sport gefördert.

mbs.de


1. Frauenmannschaft

23

Mit dem Ausgang der vergangenen

Saison hätte nach der Hinrunde wohl

kaum einer mehr gerechnet. Die ehemalige

weibliche A-Jugend befand sich

mit nur einem Sieg nach der Hälfte der

Spiele auf dem letzten Tabellenplatz.

Doch man merkte, es steckt mehr in der

Mannschaft. Das zeigten die Mädchen

dann auch in der Rückrunde. Lediglich

das Spiel gegen die Meisterinnen aus

Herzberg wurde verloren, alle anderen

Spiele hingegen gewonnen. So befand

man sich mit 14:10 Punkten und 221:205

Toren auf dem 3. Platz wieder. An diesen

Erfolg soll nun angeknüpft werden.

Da die meisten Mädels der A-Jugend

das Erwachsenenalter erreicht haben,

treten sie ab der kommenden Saison als

Frauenmannschaft an. Zum Team gehören

dann auch wieder die erfahrenen

Damen, die im letzten Jahr aussetzen

mussten. Außerdem bleibt das zuletzt

erfolgreiche Trainerteam um Nils Werner

und Matthias Dümke weiterhin bestehen.

Doch nicht nur innerhalb des Teams

trifft man auf alte Bekannte, sondern

auch in der Verbandsliga. Hitzige Duelle

werden vor allem gegen die Rivalinnen

aus Calau und Lübbenau erwartet.

Aber auch in allen anderen Spielen

möchte man mit Wille und Leidenschaft

um jeden Punkt kämpfen. Umso mehr

hofft die Mannschaft auch auf die Unterstützung

der Fans. Gemeinsam blickt

man zuversichtlich auf die neue Saison.

Kopiersysteme • Bürotechnik • Büromöbel

Kauf • Miete • Leasing • Service

Büro-Organisation Roland Zeller Cottbus GmbH

15907 Lübben

Poststraße 2a

luebben@buero-zeller.de

03044 Cottbus

G.-Hauptmann-Str.15 Süd 1

cottbus@buero-zeller.de

Tel.: 03546 / 81 79

Fax: 03546 / 27 89 16

Tel.: 0355 / 70 29 29

Fax: 0355 / 7966 75

www.buero-zeller.de


B-Jugend männlich

24

Nachdem wir die letzte Saison mit vielen

„Auf und Ab‘s“ auf abermals Platz

4 beendet haben, gilt es in der neuen

Serie stabiler unsere Leistung abzurufen.

Hierfür trainieren wir seit Anfang

August „in & um“ das Blaue Wunder

mit Schweiß, Einsatz und Spaß.

Die sportbegeisterten Jungs kommen

vorrangig aus Lübben und Luckau, aber

auch aus den anliegenden Dörfern und

Gemeinden. Sie werden das Jahr nutzen,

um fleißig zu trainieren, ihre Handballfähigkeiten

zu stärken und als Team

weiter zusammenzuwachsen.

Unsere Trainingszeiten sind:

Montag und Donnerstag von 17:30

–19:30 Uhr im Blauen Wunder

In diesem Sinne,

Eure neue männliche Jugend B des HC

Spreewald.

Wir suchen DICH!

Wir unterstützen den

HC Spreewald e.V.!

✓ Fahrzeugaufbereitung

✓ Werkstatt- und

Karosserieservice

facebook.com/AutohausRentsch

instagram.com/autohaus_rentsch

✓ Verkauf aller Marken

✓ Hauseigene Lackiererei

✓ Versicherungen

www.ahrentsch.de • Tel.: 03546-27500 • Autohaus Rentsch GmbH • Cottbuser Str. 32B • 15907 Lübben


B-Jugend weiblich

25

Wir freuen uns für die Saison 2019/20

neue Spielerinnen der bisherigen A-Jugend

in unserem Team willkommen

heißen zu können und hoffen, dass sie

uns in den kommenden Spielen gut

unterstützen. Da einige Akteure in unserer

Mannschaft letzte Saison nicht

spielen konnten, geht es vor allem darum,

eine Mannschaft zu formen, die

in den 10 Spielen der Liga das Beste

herherausholen kann. Dabei ist das

vom Trainer ausgegebene Ziel sich von

Spiel zu Spiel zu steigern und und Spaß

im Miteinander und dem Ball zu haben.

Vorstand HC Spreewald e.V.

Christian

Dressel

1. Vorsitzender

Heike

Lehmann

2. Vorsitzende

Gunter

Kühne

Sportlicher

Leiter

Jens

Kranick

Sportkoordinator

Gabriele

Orbanz

Kassenwartin

Impressum:

Herausgeber: HC Spreewald e.V.

Gestaltung: Robert W. Naase | www.naase.me

Inhalte u. Texte: HC Spreewald e.V.

Anschrift: HC Spreewald e.V. | Postfach 1221 | 15902 Lübben

Fotos: Robert W. Naase, HC Spreewald e.V.

Anzeigen und Vertrieb: HC Spreewald e.V.

Auflage: 14.000 Exemplare

Erscheinung: Oktober 2019

Die Nutzung von Inhalten dieser Broschüre, insbesondere der Anzeigen, Texte und Fotos bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung des Herausgebers bzw.

des Urhebers. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit redaktioneller Beiträge sowie Druckfehler übernimmt der Herausgeber keine Haftung.

Der HC Spreewald e. V. bedankt sich bei allen Inserenten und Helfern, die das Erscheinen der Broschüre ermöglichen.


C-Jugend männlich

26

Eine neue Schule, höhere Leistungsanforderungen,

ein größerer Ball in

noch kleinen Händen...ganz plötzlich

soll man zu den Großen gehören. Es

gibt sicherlich leichtere und angenehmere

Situationen als die, in der unsere

jungen C-Jugend-Handballer nun stecken.

In der vergangenen Saison bereits

auch schon mit den älteren D-Jugendspielern

angetreten, gab es für unsere

Jungs viel zu lernen und nur wenig

zu feiern. Der neue Ball und der alte

Wurf passten nur selten gut zusammen,

das neue 3:3-Deckungssystem

fordert Körper und Geist in erheblichem

Maße. Doch weil kleiner Mut

ganz große Wirkung hat, konnten sich

im Blauen Wunder klammheimlich so

einige beachtliche Talente entwickeln.

Die TrainerInnen Carola Roscheck und

Dirk Blaschke sind stolz auf ihre mutigen

Jungs und arbeiten gemeinsam

mit ihnen für neue Erfolgserlebnisse.

Trainiert wird zweimal wöchentlich

und auch weiterhin sind Neubeginner

der Geburtsjahre 2007, 2006 und 2005

gern gesehen.

Wer sich das mal angucken oder mitmachen

möchte, meldet sich bitte vorher

telefonisch bei Carola Roscheck:

0152-25722978 oder Dirk Blaschke:

0177-3840923.

Trainingszeiten:

Dienstag und Mittwoch von 17:30 –

19:30 Uhr im Blauen Wunder

Am Südbahnhof 5 • 15907 Lübben

Tel. 03546 / 87 73 • Fax 03546 / 22 65 92

Funk 0151 / 12 15 25 83

E-Mail: info@uhlig-isolierungen.de


C-Jugend weiblich

27

In dieser Saison dürfen wir viele Neuzugänge

der weiblichen Jugend D bei uns

begrüßen. Trotzdem sind wir weiterhin

noch eher dünn besetzt.

Daher die Frage: Bist du zwischen 12 und

14 Jahre alt, hast Spaß an schnellen Bewegungen

und komplexen Spielzügen?

Dann werde Teil unserer Mannschaft!

Wir trainieren mittwochs von 18:00 bis

19:30 Uhr in Lübben und freitags von

17:30 bis 19:30 Uhr in Luckau. Auch

dieses Jahr spielen die C-Juniorinnen

unter der Anleitung des Trainergespanns

Zwieb/Zwieb in der Spielunion

Süd-Brandenburg. Wir freuen uns auf

dich!

Verein zur Förderung des Handballsports e.V.

Die Ziele des Vereins:

• Popularisierung des Handballsports innerhalb des Vereins

• Förderung des Handballsports und der Traditionspflege

• Förderung der Jugendpflege und Jugendfürsorge

• Förderung der Pflege der persönlichen Verbundenheit (Identität) mit den Handballern

• Verbesserung der finanziellen, materiellen und immateriellen Basis

• Bündelung von Ideen, Meinungen zur Förderung des Vereinslebens, speziell zum

traditionsträchtigen Handball mit durchschnittlich 200 Mitgliedern

• Förderung der Geborgenheit: sich gut aufgehoben, informiert und betreut fühlen

Stichwort: Verantwortung für junge Leute tragen

Der Förderverein verfolgt laut Satzung ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Deine Vorteile als Fördermitglied:

• kostenlose Eintrittskarten für alle Punkt- und Pokalspiele

• Veröffentlichung der Fördermitglieder an einer Ehrentafel im Foyer

der Mehrzweckhalle und im Internet

• Teilnahme an allen Veranstaltungen der Handballer

(Weihnachtsfeier, Fasching, Turniere, Fantreffen, u.a.)


D-Jugend männlich

28

In der Saison 2019/2020 wird die

D-Jugend des HC Spreewald in der

Kreisliga Elbe-Elster antreten. Letztmalig

wird das Team als gemischte

Mannschaft von Jungen und Mädchen

in der männlichen Staffel antreten.

Ab der C-Jugend sieht das Regelwerk

eine Trennung der Geschlechter vor.

Aufgrund der Altersstruktur treten

wir als eines der jüngsten Teams in

der D-Jugend an. Ein großer Teil der

Mannschaft könnte noch in der E-Jugend

spielen, nimmt aber die Herausforderung

der höheren Altersklasse

an. Es wird für alle eine Saison des

Lernens werden. Die Spieler müssen

ein neues Abwehrsystem erlernen,

welches ziemlich stark dem Spiel des

Erwachsenenbereiches ähnelt.

Wir freuen uns auf die bevorstehenden

Aufgaben und Herausforderungen

und werden durch unsere hohe

Ausgeglichenheit und der Fähigkeiten

unserer Spieler eine erfolgreiche

Saison spielen. Am Ende ist das Saisonergebnis

aber zweitrangig. Gemeinsam

mit der Mannschaft wollen

wir uns positiv weiterentwickeln und

Spaß an der faszinierenden Sportart

Handball haben.

Wenn du in den Jahren 2008 oder

2009 geboren bist, kannst du gern

zum Schnuppertraining in die Halle

kommen. Wir freuen uns auf dich.

Trainingszeit:

montags von 16:30 – 18:00 Uhr;

freitags von 17:30 – 19:00 Uhr

Turnhalle:

„Am kleinen Hain“ in Lübben

Trainer: Karsten Vogt, Dominik Vogt

und Bert Orbanz

Vielen Dank für die

Unterstützung durch die

Eltern und Helfer!


D-Jugend weiblich

29

Die weibliche Jugend der Altersklasse

D des HC Spreewald steht vor einer

schwierigen Spielzeit. Aus dem Kader

der vergangenen Saison stehen

uns sieben Spielerinnen, die in die

C-Jugend aufgestiegen sind oder aufgehört

haben, nicht mehr zur Verfügung.

Die verbliebenen Akteure müssen

sich nun zu einer komplett neuen

Mannschaft formen, die einzelnen

Mädchen sollen mehr Verantwortung

übernehmen und daraus neue Führungsspielerinnen

entwickeln. Das

muss von den Mädchen allerdings

auch angenommen werden und das

ist – wie immer im Jugendbereich

– ein schwieriger Weg, der vor den

verantwortlichen Übungsleitern und

den Kindern steht. Aktuell sind leider

sehr wenige Spielerinnen für die

Absicherung der Saison im Training.

Der fünfte Platz in der Kreisliga wird

somit schwierig zu wiederholen sein.

Wir suchen daher dringend Mädchen

der Geburtsjahre 2007/08, die Lust

auf Handball haben und freuen uns

über jede, die ein Probetraining bei

uns durchführen möchte. Ihr wisst

doch: „Ballett? Echte Mädchen spielen

Handball!“ Unsere Trainingszeit

ist freitags um 15:30 Uhr in Luckau in

der Halle „An der Schanze“.

Als Verein, der Kinder sowohl in Lübben

als auch Luckau an den Handball

heranführen möchte und Trainingszeiten

in beiden Städten hat, ist es

von existentieller Bedeutung, dass

die Eltern der Kinder sich am Transport

zum Training und zu den Spielen

beteiligen.

Lübbener Wohnungsbaugesellschaft

mbH

Bahnhofstraße 37 • 15907 Lübben/Spreewald

Telefon: (03546/2740 - 0)

Telefax: (03564/27 40 - 40)

www.luebbener-wbg.de • info@luebbener-wbg.de

Sprechzeiten:

Di.: 9.00 – 12.00 u. 13.00 – 17.00

Do:. 13.00 – 15.00

und nach Terminvereinbarung

Wohnungen für jeden

Lebensabschnitt

• vielfältig • zentrumsnah

• bezahlbar • familienfreundlich

Großzügige

Neubauwohnungen

• ab 2021 bezugsfertig


E-Jugend

30

In der Saison 2018/2019 trat der HC

Spreewald erstmals mit zwei Mannschaften

in der E-Jugend der Kreisliga Elbe-Elster

an – als gemischtes Team von

Jungen und Mädchen in der männlichen

Staffel. Durch die Aufteilung des Teams

in die E1 und E2 spielten die Mannschaftskammeraden

fortan eigentlich

gegeneinander (zumindest wenn es um

Punkte ging).

Nicht nur für die Trainer eine besondere

Herausforderung, sondern auch für

die Spieler. Die Übungsleiter hatten sich

aufgrund der großen Spielerzahl (28 Kinder)

zu diesem Schritt entschieden, um

so allen Spielern die so wichtige Spielpraxis

zu ermöglichen.

Ein Teil der Mannschaft spielte nun

schon in der zweiten Saison in der E-Jugend

und konnte sich somit körperlich

und athletisch wesentlich besser durchsetzen

als noch vor einem Jahr. Die Bewegungen

der Spieler und das Spiel miteinander

funktionierte zusehend besser.

Am Ende wurde ein toller 4. Platz durch

die älteren Spieler der E1 erreicht. Die E2

– vor allem die jungen Spieler – hatten

eine schwere Saison. Zu Saisonbeginn

musste ausschließlich gegen die erfahrenen

und spielstarken Mannschaften

gespielt werden, so dass fast erst zum

Ende der Spielrunde die Punkte für einen

herausragenden 7. Platz herausgespielt

wurden.

In der kommenden Saison werden wir

mit einem Team in der D-Jugend antreten.

Sebastian Kositz und Luka Appelhans

werden die E-Jugend unterstützen.

Ein großes Dankeschön geht an unsere

tollen Spielereltern, die uns auf und neben

dem Spielfeld fantastisch unterstützen

und sehr positiv auf unsere Handballtalente

einwirken. Wenn du in den

Jahren 2008 oder 2009 geboren bist,

kannst du gern zum Schnuppertraining

in die Halle kommen. Wir freuen uns auf

dich.

Trainingszeit:

montags von 16:30 – 18:00 Uhr

Turnhalle:

„Am kleinen Hain“ in Lübben


F-Jugend

31

Nach 2 Jahren gemeinsamen Trainingsund

Spielbetriebs in der F-Jugend

haben wir den älteren Jahrgang mit

Beginn der kommenden Saison in die

E-Jugend abgegeben. An diese Stelle

möchten wir uns bei allen Eltern für ihre

Unterstützung bedanken. Ohne eure

Fahrbereitschaft zu Auswärtsspielen,

das lautstarke und positive Anfeuern

während der Spiele und die Verpflegung

bei Heimspielen wäre ein so reibungsloser

Spielbetrieb nicht möglich gewesen.

Seit dem Sommer trainieren nun die

„neuen F`is“ im Team mit. Wie auch

im Vorjahr ist die Spieleranzahl ausreichend,

um die Mannschaften F1 und F2

im Turnierbetrieb spielen zu lassen. Des

Weiteren wird sich das Trainerteam mit

Solveig Blank verstärken, sodass wir

ab der kommenden Saison zu dritt den

Grundstein für den schönsten Sport der

Welt legen werden. Wir freuen uns auf

eine spannende Saison 2019/2020 mit

viel Freude und Erfolg beim Handball.

• Gas- und Ölbrennwerttechnik • Wohnraumlüftung

• Kraft-Wärme-Kopplung • Scheitholzkessel

• Wärmepumpen

• Badsanierung

• Solaranlagen

• Kundendienst

Feldstraße 13 • 15907 Lübben • Tel. 03546 / 39 38 • Fax 03546 / 18 08 77

www.haschenz-bock.de • E-Mail: haschenz-bock@t-online.de


Verantwortliche

32

Schiedsrichter/Zeitnehmer/Sekretäre des HC Spreewald

Alena Sophie Scheerz

Carola Roscheck

Celine Werner

Chiara Skiba

Chris Güttler

Clara Möller

Dietmar Grünberg

Emely Christoph

Gunter Kühne

Heike Lehmann

Jens Rumpelt

Josephine Schwebel

Jürgen Götzelt

Kerstin Paschke

Kevin Dommaschk

Michael Hell

Tim Töpel

Vivienne Roscheck

Übungsleiter/Trainer

1. Männermannschaft Mirko Wolschke Dirk Blaschke

2. Männermannschaft Bert Orbanz Matthias Heße

3. Männermannschaft Harald von der Krone Christian Dressel

4. Männermannschaft Ulrich Schönborn Mathias Nissel

Frauen Nils Werner Mathias Dümke

B-Jugend männlich Matthias Heße Wolfgang Freimann

B-Jugend weiblich

Thomas Heik

C-Jugend männlich Carola Roscheck Dirk Blaschke

C-Jugend weiblich Dieter Zwieb Madeleine Zwieb

D-Jugend männlich Bert Orbanz Karsten Voigt

D-Jugend weiblich Martina Exler Ingolf Burisch

E-Jugend Sebastian Kositz Luka Appelhans

F-Jugend Kerstin Paschke Ilona Rogalla-Schuster

Solveig Blanck

Minis Vivienne Roscheck Frau Grabowski

Frau Zander

Kraftfahrer

Gunter Kühne

Schiedsrichterbeobachter

Jens Giesen

Social-Media

Sylvio Witt

Chris Guhrenz

Hans-Jürgen Jecke

Robert W. Naase

Facebook


Hallennutzungszeiten

1. Mehrzweckhalle „Blaues Wunder“ in Lübben

33

Montag 1. Männer 20:00 – 22:00 Uhr

Dienstag B–Jugend männlich 17:30 – 19:30 Uhr

1. Männer 19:30 – 22:00 Uhr

Mittwoch C–Jugend männlich 17:30 – 19:30 Uhr

1. Frauen 19:30 – 21:30 Uhr

Donnerstag B–Jugend männlich 17:30 – 19:30 Uhr

1. Männer 19:30 – 22:00 Uhr

Freitag Frauen 17:30 – 19:00 Uhr

2. Männer 19:00 – 21:00 Uhr

2. Turnhalle „Am Hirsewinkel“ in Lübben

Montag F–Jugend 16:30 – 18:00 Uhr

D–Jugend

17:30 – 19:00 Uhr

Dienstag E–Jugend 16:00 – 17:30 Uhr

Donnerstag E–Jugend 16:00 – 17:30 Uhr

4. Männer 20:00 – 22:00 Uhr

Freitag F–Jugend 16:00 – 17:30 Uhr

D–Jugend

17:30 – 19:00 Uhr

3. Turnhalle „An der Schanze“ in Luckau

Mittwoch 3. Männer 19:00 – 21:00 Uhr

Freitag D–Jugend weiblich 15:30 – 17:30 Uhr

B– u. C–Jugend weiblich 17:30 – 20:00 Uhr

Vodafone-Shop Lübben

Hauptstraße 57 • 15907 Lübben • Tel. 03546 220488

Mo.–Fr.: 09:00–18:00 Uhr • Sa.: 09:00–12:00 Uhr


Partner und Sponsoren

34

• Agrarhandel & Service GmbH

Dürrenhofe

• Autohaus Tosch Luckau

• Autohaus Radigk Lübben

• Autohaus Keutel

• Autohaus Rentsch

• Betreuungsbüro Ellen Piehl

• Büroorganisation Zeller

• Dachdeckermeister

Michael Weyer

• Dietmar Grünberg Immobilien

• Estrichbau Orbanz &

Lorenz GmbH

• Färber & Partner

• Freizeitoase

• Glas- und Industriereinigung

Zimmermann

• Getränke Graßmann

• Heizung- und Sanitär

Haschenz & Bock

• LWG

• Kieferorthopädie Büttner

• Komplett Gerüstbau

• Koralle

• Malermeister Piesnack

• MBS Potsdam

• Medizintechnik Kröger

• Naase.Me

• Physiotherapie Thomas Kensy

• Putz & Stein

Bauhandwerk GmbH

• Raumausstatter Harald Haupt

• Reisebüro Ulrich Schönborn

• Reha-Zentrum Lübben

• Riko Maßschuh

• Sertürner Apotheke

• SKL Küchenstudio

• Sportpark Lübben

Spreewald-Konserve

Spreewaldfleischerei

Christian Scherz

• Spreewelten Lübbenau

Spreewald-Moderator

Martin Würfel

• SÜW Lübben

• Taxi Hönicke

• Technische Werkstätten

Langengrassau

• Trautmann e.K.

Beerdigungsinstitut

• Uhlig Isolierungen

• Vodafone-Shop Lübben

• Zahnarzt Rittner

Danke an alle Partner

und Sponsoren!

Sie möchten uns unterstützen? Gern!

Kontaktieren Sie uns und wir stellen Ihnen unverbindlich unsere Sponsoringpakete vor.

info@hc-spreewald.de


35


Strom Gas Wasser Wärme

Erdgas-

Tankstelle

Stadt- und Überlandwerke GmbH Lübben

Bahnhofstr. 30 • 15907 Lübben (Spreewald)

Tel.: 03546 27 79 - 0 • info@stadtwerke-luebben.de

www.stadtwerke-luebben.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine