Berliner Kurier 19.10.2019

BerlinerVerlagGmbH

PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

Panda-Babys

öffnen Augen

Aha, dit is

Sonnabend, 19.Oktober 2019 •Berlin/Brandenburg1,20 ¤•D/Auswärts 1,30 ¤

www.berliner-kurier.de •NR. 284/2019 –A11916

ZEITUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURG

also Berlin

SEITE 13

Berliner Mieten-Gesetz

Deckel

Fotos: AP, Montage: KURIER/Saba

druff!

SchwereGeburtnach neun Monaten: Die Koalition einigt sich auf den Mietenstopp. Wieesfunktioniert, was das für Berlin bedeutet

SEITEN 6–7

FORD KUGA TREND

Audiosystem CD, Klimaanlage, manuell,

Geschwindigkeitsregelanlage mit

Geschwindigkeitsbegrenzer

Bei unsfür


19.990,-

Abbildung zeigt

Wunschausstattung gegen Mehrpreis.

1

Ford K

uga

Überall

zu Hause.

Autohaus Günter Müller GmbH &CoKG

Gebrauchtwagenplatz

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach §2Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKVinder jeweilsgeltenden Fassung): FordKugaTrend:9,1 (innerorts), 6,2(außerorts), 7,2(kombiniert);

CO 2 -Emissionen: 164 g/km(kombiniert).

1

Giltfür Privatkunden. Gilt füreinen Ford Kuga Trend 1,5-l-EcoBoost-„4x2"-Benzinmotor 88 kW (120 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe, Start-Stopp-System,Euro6d-TEMP.


*

POLITIK

DasBohren

dicker Bretter

MEINE

MEINUNG

Von

Tobias

Peter

Von jedem Schüler erwarten

wir, dass er im

Unterricht etwas dazulernt.

Das deutsche Bildungssystem

dagegen –das zeigt der

groß angelegte IQB-Bildungstrend

–lernt nichts

dazu. In einigen Ländern

gibt es sogar spürbare Verschlechterungen.

Zu viele

Schüler versagen schon bei

einfachen Mathe-Aufgaben.

Das darf nicht sein. Im Bildungssystem

etwas nachhaltig

verbessern, das ist das

Bohren dicker Bretter. Die

deutschen Kultusminister

bohren nicht nur besonders

langsam. Sie nehmen zwischendrin

immer mal wieder

den Bohrer hoch und

beraten lange darüber, ob sie

das Werkzeug vielleicht

doch in einem leicht veränderten

Winkel ansetzen sollten.

Dabei bemerken sie es

oft nicht mal, wenn längst

ein weiteres Brett dazugekommen

ist.

Die Probleme sind längst bekannt.

Deutschlandmuss

Kinder mit ausländischen

Wurzeln besser an den

Schulen integrieren. Und:

Bildung und soziale Herkunft

sind nochimmer viel

zu eng aneinandergekoppelt.

Das istnicht nurungerecht,

sondern auch dumm.

Wir brauchen jedes Talent!

MANN DESTAGES

Carles Puigdemont

Kataloniens Ex-Regierungschef

Carles Puigdemont hat

sich den belgischen Behörden

gestellt. Der 56-Jährige

habe dies

aus freien

Stücken getan,

hieß es

in einer Erklärung

seines

Büros.

Der Oberste

Gerichtshof

Spaniens

hatte internationalen

Haftbefehl gegen Puigdemont

erlassen, weil dieser

vor gut zwei Jahren trotz

Verbots ein Referendum

über die Loslösung Kataloniens

von Spanien abgehalten

hatte.

Foto: Jasper Jacobs/dpa

Bildungstrend: Berliner

Schüler fallen zurück

„Mini-Pisa-Studie“ der Kultusminister in Mathe verdeutlicht regionale Unterschiede in Deutschland

Berlin – Wie schlau sind

unsere Schulkinder? Die

Kultusminister der Bundesländer

haben das in einer Art

„Mini-Pisa-Studie“ untersuchen

lassen. Wirklich verbessert

hat sich die Gesamtsituation

seit dem letzten

„IQB-Bildungstrend“ im

Jahr 2012 nicht. Vor allem

mit der Mathematik haben

Schüler immer mehr Probleme.

Berlin konnte sich dabei

nicht verbessern.

Foto:JensWolf/dpa

Untersucht wurden die Kompetenzen

von Neuntklässlern

in Mathematik und den Naturwissenschaften.

Mathe bleibt

für viele Schüler vermintes Gelände:

Zwar erreichen Ende

der neunten Klasse bereits

45 Prozent aller Jungen und

Mädchen den sogenannten Regelstandard

für einen mittleren

Schulabschluss, den es ja erst

nach der zehnten Klasse gibt,

aber: Mit etwa 24 Prozent gelingt

es sehr vielen Schülern zu

diesem Zeitpunkt nicht, den

Mindeststandardfür einensolchen

Abschluss zu erfüllen.

Dieser Wert hat sich seit dem

Jahr2012 kaum verändert.

Etwas besser sieht esinden

Naturwissenschaften aus: In

Biologie, Chemie und Physik

sind die Werte deutlich besser

als in Mathe. Beim Biologiefachwissen

etwaerreichenEnde

der neunten Klasse bundesweitfast

71 Prozent der Schüler

den Regelstandard für den

mittleren Abschluss, nur 5Prozent

verfehlen den Mindeststandard.

Foto: Arne Immanuel Bänsch/dpa

Die Unterschiede zwischen

den Bundesländern fallennach

wie vor deutlich aus: Bayern

und Sachsen schneiden durchgängig

überdurchschnittlich

gut ab. Auch Thüringenliegt an

vielenStellenmit vorn.

In Berlin und Brandenburg

sind Neuntklässler in den vergangenen

Jahren bei ihren

Kompetenzen in Mathematik,

Biologie, Chemie und Physik

indes weiterzurückgefallen.

Fast 34 Prozentder Berliner

Schüler erreichten 2018 den

Mindeststandard in Mathematik

nicht. 2012 waren es

32,8 Prozentgewesen.Immerhinerreichten

etwasmehrKinder

(+1,1 Prozent)imVergleich

zu 2012 den Regelstandard:

38,5 Prozent statt 37,7 Prozent

imJahr2012.IneinemGesamtmittel

über alle

Mathematikwerte

bescheinigt die

Studie Berlin

einen unverändert

(schlechten)

Zustand.

In Brandenburg

verfehlten

mit 24,2 Prozent

etwa so viele

Schüler wie im

Bundesschnitt

den Mindeststandard.

2012

hatte es allerdingsnoch

deutlich besser ausgesehen:

mit18,8Prozent.

Bundesbildungsministerin

Anja Karliczek (CDU) sagte

dem RedaktionsNetzwerk

Deutschland (RND): „Insgesamt

sind die Ergebnisse stabil

geblieben. Ineinigen Ländern

gibt es aber auch Erfolgsmeldungen.

Hier wünsche ich mir,

dass die Länder voneinander

lernen.“ Aber ist eine Stagnation

in der Kompetenz der

Schüler wirklich ein Erfolg?

Die Kultusminister argumentieren,

dies sei der Fall, da der

Anteil an Schülern mit Migrationshintergrund

– die im

Schnitt über eine schlechtere

Sprachkompetenz verfügen –

seit 2012 zugenommen hat.Um

7Prozentpunkte auf 34 Prozent

(2018). Diese Schülergruppe

schneidet

im Schnitt

schlechter ab

als andere

Gleichaltrige –

die Integration

ins Bildungssystemistalsonoch

nicht optimal

gelungen.

Anja Karliczek

(CDU),

Bundesministerin

für Bildung und

Forschung.

Abiturprüfung in einem

Magdeburger

Gymnasium.


*

SEITE3

BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019

Hat sich offensichtlich

verplappert: Trumps Stabschef

Mick Mulvaney, der seinen Chef

jetzt ungewollt belastet hat.

NACHRICHTEN

Brüssel hofft

Dieser Mann ist Trumps Albtraum

Washington –Die Verteidigungsstrategie

des US-

Präsidenten Donald

Trump ist durch seinen

eigenen Stabschef schwer

ins Wanken geraten: Mick

Mulvaney räumte bei

einem seltenen Auftritt in

Washington ein, dass die

US-Regierung eine vom

Kongress beschlossene

Auszahlung von Militärhilfen

für die Ukraine gezielt

zurückgehalten habe

–auch mit Blick auf angebliche

Vorkommnisse im

Umfeld der Präsident-

Erdogan lässt weiter bomben

Syrien:Trotz „Deals“ sterben weiter Menschen

Damaskus – Eigentlich sollte

die Waffenruhe zwischen der

Türkei und den KurdeninNordsyrien

mindestens 120 Stunden

halten. Doch dieKämpfe gingen

auch am Freitag weiter. Amnesty

International wirft der Türkei

Kriegsverbrechen vor.

Die Nachrichtenagentur AP

berichtete von Artilleriefeuer,

das auf die syrische Grenzstadt

Ras al-Ain niederging. Die Reporter

sahen Rauch über dem

Stadtzentrum und hörten wiederholt

Gewehrfeuer. Auch die

in Großbritannien ansässige Syrische

Beobachtungsstelle für

Menschenrechte berichtete von

Kämpfen.Inden anderen Gebieten

blieb es dagegen relativ ruhig.

Ras al-Ain gehört zuden

heftig umkämpften Städten.

Die Türkei und die USA hatten

sich auf eine fünftägige Waffenruhe

geeinigt. US-Vizepräsident

Mike Pence war dafür extra

nach Ankaragereist. DieTürkei

sicherte zu, alle militärischen

schaftswahl 2016. Trump

hatte genau dies zuvor vehement

bestritten. Eine

ausländische Regierung

unter Druck zu setzen, um

einen persönlichen Vorteil

zu erzielen –eswäre

der Casus Belli, der eine

Amtsenthebung rechtfertigen

würde. Der Stabschef

dementierte wenige

Stunden später seine Aussagen

in einer schriftlichen

Stellungnahme. Und

erklärte, seine Äußerungen

seien falsch dargestellt

worden.

Aktionenfür fünf Tage zu unterbrechen,

um den kurdischen

Milizen den Rückzug aus dem

syrischen Gebiet an der Grenze

zu ermöglichen. Danach wolle

die Türkei den Einsatz vollständig

beenden. Die kurdischen

„Selbstverteidigungskräfte“

stimmtender Vereinbarung zu.

Die Menschenrechtsorganisation

Amnesty International

wirft den Truppen des türkischen

Präsidenten Recep Tayyip

Erdogan Kriegsverbrechen vor.

Die türkischen Streitkräfte

und ihre syrischen

Ver-

bündeten –meist islamis-

tische Freischärler – hät-

Massentötungen und

un-

ten „Kriegsverbrechen,

rechtmäßige Angriffe“

verübt, teilte die Organisa-

tion in einem Bericht

mit.

Sucht den Konflikt:

Der türkische

Herrscher Erdogan.

Erstmals sprechen sich

in einer Umfrage des Gallup-Instituts

52 Prozent

der Amerikaner für ein

Amtsenthebungsverfahren

aus. Der Sprung ist

deutlich, denn noch im Juni

waren es nur 45 Prozent,

die Präsident

Trump

aus dem

Amt

haben

wollten.

Undatierter

Granateinschlag

in Rasal-Ain.

Foto: Yuri Gripas/dpa

Fotos: Cavit Ozgul/AP

Foto: Petr Kupec/dpa

Foto: Christian Spicker/Imago

Brüssel –Nach dem Brexit-

Deal mit Großbritannien

blickt die Europäische Union

gespannt nach London. „Für

uns ist wichtig, dass wir jetzt

eine Vereinbarung haben“, so

die künftige EU-Kommissionspräsidentin

Ursula von

der Leyen. „Die Entscheidung

liegt beim britischen

Parlament.“

Weniger wollen arbeiten

Berlin –InDeutschland ist

das ungenutzte Arbeitskräftepotenzial

deutlich gesunken.

2018 wünschten sich

laut dem Statistischen Bundesamt

4,6 Millionen Befragte

zwischen 15 und 74 Jahren

die Anstellung oder Erhöhung

ihrer Arbeitszeit –

9,3 Prozent weniger als 2017.

„AfD besteht aus Nazis“

Düsseldorf –Grünen-Fraktionschefin

Katrin Göring-

Eckardt geht mit der AfD

hart ins Gericht. „Die AfD besteht

heute (...) in weiten Teilen

aus Nazis und Faschisten,

die das demokratische System

abschaffen und Zwietracht

säen wollen“, sagte sie

der „Rheinischen Post“.

Streiks ausgeweitet

Frankfurt –Die Kabinengewerkschaft

Ufo weitet ihren

geplanten Warnstreik bei der

Lufthansa auf andere Fluggesellschaften

aus. Morgen

zwischen 5und 11 Uhr sollen

bundesweit auch Flüge von

Eurowings, Germanwings,

Lufthansa Cityline und Sun

Express bestreikt werden.

Verband besorgt

Hamburg –Nach den lautstarken

Protesten gegen eine

Vorlesung des AfD-Gründers

Bernd Lucke an der Hamburger

Uni hat sich der Präsident

des Deutschen Hochschulverbandes,

Bernhard

Kempen, geäußert. In der

„Welt“ befürchtete er eine

Verletzung der „Freiheit der

Lehre“.


*

HINTERGRUND

Nur mit

Impfschutz

Mit der ersten Beratung im

Bundestag schreiten die

Pläne vonBundesgesundheitsminister

Jens Spahn

(CDU) für eine Masern-

Impfpflicht voran. Wer

sein Kind auch künftig

nicht gegen die Krankheit

impfen will, könnte dies ab

Märzkommenden Jahres

unangenehm zu spüren

bekommen. Der Wegzur

Kitawird dann versperrt,

bei Schülern droht ein

Bußgeld.

Streit um Impf-Pflicht für Kinder

Kiez ohne

Pieks

Während der Bundestag debattiert,

zeigen in Berlin viele Eltern dem

Gesetz die kalte Schulter

Kein Kind wird gern

geimpft.Allerdings ist

das Durchmachen einer

Krankheit sehr viel

anstrengender und bei

Krankheiten wie Masern

auch gefährlich.

Von

JULIA HAAK

Der nächste größere

Masernausbruch

wird sich mit einiger

Wahrscheinlichkeit

im südlichen Prenzlauer Berg

ereignen. Denn dort sind nur

89,4 Prozent der schulpflichtigen

Kinder gegen die Krankheit

geimpft. „Nicht so gut“, nennt

das der Pankower Amtsarzt

Uwe Peters, was man als klassisches

Understatement werten

könnte. Denn Peters hält diese

Ecke des Bezirks für ein Problemgebiet.

Dort wohnten in

konzentrierter Menge Impfgegner,

sagt Peters. Dazu komme

eine weit verbreitete Nachlässigkeit

bei den Eltern. „Das

Impfen wird vergessen oder

aufgeschoben“, sagt Peters.

Wie gut, dass wenigstens im

übrigen Bezirk deutlich mehr

Schulanfänger gegen Masern

gewappnet sind. Am besten

steht das nördliche Weißensee

da. Das ist aber der einzige

Fleck im Bezirk, an dem zumindest

die Kinder im Schulalter

die Vorstellungen der Ständigen

Impfkommission am Robert-Koch-Institut

erfüllen. Alle

anderen liegen darunter.

Amtsarzt Peters hat die entsprechenden

Statistiken vor

sich auf dem Tisch ausgebreitet.

Er leitet das Gesundheitsamt

in Pankow. Zu seinen Aufgaben

gehört es, die Impflücke

zu schließen, wie er die Werte

unter einer Durchimpfungsrate

der Bevölkerung von 95 Prozent

nennt. Dieser Wert wird

von der Weltgesundheitsorganisation

(WHO) für die beiden

notwendigen Impfungen, die

üblichweise bei Ein- bis Zweijährigen

erfolgen, empfohlen.

Denn ein solcher Wert biete

auch Menschen einen Schutz,

die etwa wegen einer Immunschwäche

nicht geimpft werden

können (Herdenschutz).

Für die erste Masernimpfung

lag die Impfquote in Deutschland

2016 bei Schulanfängern

bei 97,1 Prozent, für die zweite

allerdings nur bei 92,9 Prozent.

Peters wird auch umsetzen

müssen, was zurzeit im Bundestag

beschlossen werden soll:

eine Impfpflicht vor allem an

Kitas und Schulen. Am Freitag

wurde ein entsprechender Gesetzentwurf

erstmals beraten,

bis zum Jahresende soll eine

Entscheidung fallen. Vorgesehen

ist, dass Eltern von März

2020 an nachweisen müssen,

dass ihre Kinder geimpft sind,

bevor diese Kitas oder Schulen

besuchen dürfen. Gleiches soll

für Beschäftigte in Schulen, Kitas

und medizinischen Einrichtungen

gelten. Bei Verstößen

sollen die Gesundheitsämter

2500 Euro Bußgeld verhängen

und die Kinder vom Kita-Besuch

ausschließen.

Masern gelten als ernst zu

nehmende Erkrankung. Im Ge-


*

SEITE5

BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019

Foto: Image Source

setzentwurf heißt es: „Masern

gehören zu den ansteckendsten

Infektionskrankheiten des

Menschen. Sie verlaufen

schwer und ziehen Komplikationen

und Folgeerkrankungen

nach sich.“ Über die Impfpflicht

ist in den vergangenen

Monaten viel gestritten worden.

Die Notwendigkeit von

Impfungen gegen Masern wird

von Fachleuten dabei nicht infrage

gestellt. Radikale Impfgegner

argumentieren mit in

medizinischer Hinsicht nicht

haltbaren Risiken von Impfungen.

Fachleute stellen hingegen

nur infrage, ob eine Pflicht tatsächlich

zum angestrebten Ziel

einer höheren Durchimpfungsrate

führen wird.

Sie argumentieren, dass der

Anteil geimpfter Kinder auch

ohne Pflicht in den vergangenen

Jahren deutlich zugenommen

habe und verlangen niedrigschwelligere

Angebote zum

Impfen, um weitere Erfolge zu

erzielen. Uwe Peters im Gesundheitsamt

Pankow ist trotzdem

für eine Impfpflicht. „Ich

finde es gut, dass im Sinne der

Allgemeinheit alle verpflichtet

werden sollen“, sagt er. Über

die Kinder erreiche man die Erwachsenen.

Peters regt an, eigene

Impfstätten in den Gesundheitsämtern

zu schaffen.

„Da könnte man mehr machen.

Das wäre vor allem im Hinblick

auf erhebliche Impflücken bei

jungen Erwachsenen gut.“

Er ist gespannt, ob der Gesetzentwurf

durchkommt. Problematisch

ist aus seiner Sicht, dass

bisher nicht geklärt ist, wer das

zusätzlich notwendigePersonal

bezahlen wird. Das Geld müsse

über den Länderfinanzausgleich

vom Bund kommen, sagt

Peters.ImGesundheitsamt Pankow,

so hat er ausgerechnet,

würden bei einer Impfpflicht

zusätzlich eine halbe Arztstelle

und zwei Stellen für Verwaltungskräfte

gebraucht. Denn

vorgesehen ist folgenderAblauf:

Schulen und Kindergärten verlangen

vor der Aufnahme die

Vorlage eines Impfpasses. Fehlender

Impfschutz wird dem

Gesundheitsamt gemeldet.

„Dann versuchen wir im Sinne

der Aufklärung, die Eltern dazu

zu bewegen, ihre Kinder impfen

zu lassen“, sagtPeters. Wer sich

weigert und wo keine gesundheitlichen

Gründe gegen eine

Impfungsprechen,soll mit Bußgeld

oder Zwangsgeld zum Impfen

gebracht werden. „Ungeklärt

ist, wie wir mit Fällen umgehen

sollen, in denen sich jemand

trotzdem beharrlich

weigert“, sagt Peters. Schließlich

gilt auch für diese Kinder

Schulpflicht. „Aber das sind Einzelfälle.

Es geht darum, über 95

Prozent zu kommen und ein

Zeichen zu setzen“, sagt Peters.

Die Aufmerksamkeit in der Bevölkerung

werde durch die

Pflicht zum Impfen in jedem

Fall steigen und die Quoteauch,

glaubt Peters.


*

BERLIN

Erkältungs-Tipps

Kürzer röcheln,

schneller lächeln

SEITEN 10–11

DER

ROTE

TEPPICH

Ehre, wemEhregebührt!

Wolfgang Nebel

koordiniert

das neue

Projekt am

Bahnhof

Zoo.

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Redaktion: Tel. 030/63 33 11 456

(Mo.–Fr. 10–18 Uhr)

10969 Berlin, Alte Jakobstraße 105

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Abo-Service: Tel. 030/232777

Foto: Stadtmission

Essoll ein Ort sein, an

dem sich Menschen

begegnen können. Am

Bahnhof Zoo wird ein neuer

Treffpunkt, das „Zentrum

am Zoo“ (500 Quadratmeter),

entstehen. Gestern

war Baubeginn. „Die

Bahnhofsmission ist traditionell

ein Zentrum, zu dem

viele Menschen kommen.

Und deshalb ist es wichtig,

dass wir gemeinsam mit der

Stadtmission dieses Zentrum

vergrößern und qualifizieren“,

sagt die Berliner

Senatorin für Stadtentwicklung

und Wohnen,

Katrin Lompscher. Dass

dieses neue Zentrum am

Zoo mitten im Herzen der

Stadt errichtet werde, sei

ein Hinweis darauf, dass

Berlin auch ein Ort für

Menschen in Not sei. Die

Deutsche Bahn stellt für 25

Jahre kostenlos die Räume

bereit, in denen bis zum

Sommer für 2,4 Millionen

Euro Beratungs- und Begleitungsmöglichkeiten

für

Betroffene von Armut und

Obdachlosigkeit entstehen.

„Als Projektkoordinator

freue ich mich besonders

über die künftigen Räumlichkeiten,

in denen sich

von Armut und Obdachlosigkeit

Betroffene mit anderen

Menschen bei Konzerten

und anderen Aktionen

kennenlernen können“,

sagt Wolfgang Nebel.

KH

Berlin ist eine Mieterstadt.Und

genau diese

Mieter will der Senat

jetzt entlasten.

Neun Monate dauerte die Debatte über das neue Gesetz –gestern dann die Einigung

Von

MELANIE REINSCH

Berlin – An Tag drei kommt

der Durchbruch –nach insgesamt

16 Stunden Koalitionsausschuss.

Auch wenn man

kaum noch dran geglaubt hat:

Rot-Rot-Grün hat sich gestern

Abend auf einen Mietendeckel-Kompromiss

geeinigt

–neun Monate nachdem das

Gesetz, mit dem Berlin Neuland

betritt, erstmals als diffuse

Idee von der SPD vorgeschlagen

wurde.

Vorausgegangen war ein Streit,

der die Koalition wohl zum ersten

Mal so an die Grenzen

brachte, dass ihr Bruch drohte.

Doch dazu kam es nicht.

Um 19.35 Uhr treten der Regierende

Bürgermeister Michael

Müller (SPD), die Landesvorsitzende

der Linken, Katina

Schubert, und der Landesvorsitzende

der Grünen, Werner

Graf, vor die Presse und ver-

Mieten-Deckel:

Die schwere

Geburt

künden die Einigung. Fünf Jahre

sollen in Berlin die Mieten

eingefroren werden. 2022 wird

aber die Möglichkeit eines Inflationsausgleichs

von 1,3 Prozent

eingeführt. Modernisierungen

dürfen ohne Genehmigung

nur in Höhe von einem

Euro pro Quadratmeter umgelegt

werden. „Uns ist wichtig,

dass die Umlage nur für Modernisierungen

im Rahmen von

Barrierefreiheit oder für Klimaund

Umweltmaßnahmen gilt“,

so Müller.

Auch das Absenken von Wuchermieten

soll möglich sein,

wenn die Bestands- um mehr

als 20 Prozent über der Vergleichsmiete

liegt. Dabei soll

sich am Mietspiegel von 2013

orientiert werden. Auch die Lage

der Wohnung wird dabei berücksichtigt.

Die Möglichkeit

der Absenkung besteht neun

Monate nach Inkrafttreten, das

für Anfang 2020 geplant ist. Am

Dienstag soll der Entwurf im

Senat beschlossen werden,

dann geht er ins Parlament.

Es sei in Ordnung, dass man

sich diese Zeit genommen habe,

sagte Müller. Man betrete mit

diesem Gesetz rechtliches Neuland.

„Viele andere Städte in

Deutschland reden darüber“, so

der Regierende. Das Paket sei

ein rechtssicherer Kompromiss,

der Mieter unterstütze.

Linke-Chefin Schubert freute

sich, dass man sich auf Gesetz

einigen konnte, das es so noch

nie gegeben habe. „Der Druck

ist hoch“, sagte sie.

„Wir werden mit diesem Gesetz

Geschichte schreiben“, betonte

auch der Grünen-Vorsitzende

Graf. Seiner Partei sei es

besonders wichtig gewesen, die

energetische Sanierung voranzutreiben.

Auch bestand man

auf dem Inflationsausgleich.

Zweimal musste der Koalitionsausschuss

in den letzten sieben

Tagen wegen verhärteter

Fronten vertagt werden, zuletzt

am Donnerstag nach sechs

Stunden Beratung, obwohl die

Mitglieder zuvor beteuert hatten,

dass man keinesfalls ohne

Einigung das Rote Rathaus verlassen

wolle. Doch auch gestern

tagte man bis in den Abend.

Dabei waren sich die Koalitionäre

längst darüber einig, dass

man die Mieten –Neubauten

ausgenommen –für fünf Jahre

eindämmen will. Rund 1,5 Millionen

Wohnungen, die vor

2014 gebaut wurden, betrifft

die Regelung. Streit gab es aber

im Detail. Immerhin muss das

Gesetz vor Gericht standhalten.

Je nach Lesart hat sich die

SPD auf ihre Koalitionspartner

zubewegt – oder ist eingeknickt.

Die Sozialdemokraten

wollten eigentlich einen „harten“

Deckel, der die Mieten für

fünf Jahre einfriert –ohne Inflationsausgleich

und ohne Absenkung.

Nun soll es ab 2022 einen

„atmenden“ Deckel geben.

Die Sozialdemokraten befürchteten,

dass vor allem das

Absenken ein Risiko vor dem

Bundesverfassungsgericht darstellen

könnte. Immerhin

haben Union und FDP Klagen

angedroht.


*

Kolumne

Chin Meyerüber Pilze und

waswir vonihnen lernen

SEITE 12

SEITE7

BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019

Foto: Berliner Zeitung

Großeinsatz

gegen Clans und

Auto-Rowdies

Berlin –Bei Kontrollen in

Shisha-Bars und Lokalen in

Neukölln und Kreuzberg

haben Beamte unter anderem

Drogen gefunden und

22 Verstöße gegen die Gewerbeordnung

notiert. Das

teilte die Polizei gestern

mit. An der Aktion gegen

Clankriminalität waren

Zoll, Finanzamt und Bezirksämter

beteiligt. 131

Menschen wurden überprüft.

In drei Lokalen in Hasenheide,

Donau- und Oranienstraße

beschlagnahmten

die Beamten demnach

am Abend 22 Kilogramm

unversteuerten Shisha-Tabak.

Auch Waffen und Drogen

wurden sichergestellt.

Bei einer Verkehrskontrolle

am Hermannplatz wurden

vier Autos abgeschleppt, 151

Anzeigen geschrieben.

Lidl Plus

Knaller-Angebote

Jede Wochenochmehr sparen

Deine digitale

Kundenkarte

Ab Montag,21.10.

bis Samstag, 26.10.

-50%

-.59 * 1.19

Ritter Sport

BunteVielfalt

Versch. Sorten.

Je 100-g-Tafel

Jetzt

runterladen!

Apfelsaft

AusApfelsaftkonzentrat.

1,5-l-Packung

1l=-.46

-22%

-.69 * -.89

*Dieser Artikel kann aufgrund begrenzter Vorratsmenge bereits im Laufe des ersten Angebotstages ausverkauft sein. AllePreise ohne Deko.

Abb.ähnlich. FürDruckfehler keine Haftung. • Filial-Angebote: Lidl Dienstleistung GmbH &Co. KG,Rötelstr. 30,74166 Neckarsulm

Namen undAnschrift der regional tätigen Unternehmen unterwww.lidl.de/filialsuche oder 0800 4353361.

*Dieser Artikelkann aufgrundbegrenzter Vorratsmenge bereitsimLaufe deserstenAngebotstages ausverkauftsein. Alle Preise ohneDeko.

Abb.ähnlich. FürDruckfehler keineHaftung. •Filial-Angebote: Lidl Dienstleistung GmbH &Co. KG,Rötelstr.30, 74166Neckarsulm

Namen undAnschriftder regional tätigenUnternehmen unterwww.lidl.de/filialsucheoder08004353361.

ThomyReines

Sonnenblumenöl

750-ml-Flasche

1l=1.53

-42%

1.15 * 1.99

lidlplus.de


8 BERLIN BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019 *

NACHRICHTEN

Verzug bei Terminal 2

Foto: dpa

Schönefeld –Das neue

Terminal 2(Foto) wird

möglicherweise nicht zur

geplanten BER-Eröffnung

im Oktober 2020 fertig. Das

teilte die Flughafengesellschaft

nach einer Aufsichtsratssitzung

mit. Der Eröffnungstermin

sei deshalb

aber nicht gefährdet.

Straßenbahn übersehen

Lichtenberg –Eine Autofahrerin

ist beim Wenden

auf der Möllendorffstraße

mit einer Straßenbahn zusammengestoßen.

Sie wurde

verletzt in ein Krankenhaus

gebracht. Die 49-Jährige

hatte die neben ihr fahrende

Tram übersehen. Der

Straßenbahnfahrer erlitt einen

Schock.

Stumme Waffennarren

Moabit –Rund zwei Jahre

nach dem Fund mehrerer

Schusswaffen in Wilmersdorf

haben sich die drei Angeklagten

(28 bis 57) beim

Prozessbeginn vor dem

Landgericht in Schweigen

gehüllt. Die Anklage lautet

unter anderem auf Verstoß

gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz.

Fotovoltaik-Förderung

Berlin –Wer sich eine Fotovoltaikanlage

zulegt,

kann für die zusätzliche Anschaffung

von Solarenergiespeichern

bis zu 15000

Euro beantragen, so der

Wirtschaftssenat. Sowohl

Privatpersonen als auch

Vereine, Unternehmen und

Genossenschaften können

die Förderung erhalten.

ARCHE NOAH

Mäuschen ... ist eine etwas

schreckhafte Katze, die

aber auch gern kuschelt. Als

Diabetikerin muss sie zweimal

täglich Insulin gespritzt

bekommen. Wer

gibt ihr ein ruhiges Zuhause

mit gesichertem Balkon?

Vermittlungs-Nr. 19/2762

Tierheim Berlin,

Hausvaterweg 39, 13057 Berlin,

Telefon: 030/768880,

www.tierschutz-berlin.de

Die Tiervermittlung ist geöffnet:

Mittwoch–Sonntag 13–16 Uhr

Foto: Tierheim Berlin

Morris (li.) und Nico vordem Olympia-Stadion. Morris Basso mit Sohn Samuel und Frau Ariana. Morris (l.) und Nico beim Frühstück am Gardasee.

Ein

Freund

über

den Tod

hinaus

Von

KERSTIN HENSE

Dahlem/Malcesine – „Ich habe

mir gerade eine Pasta gemacht“.

Das waren die letzten

Worte, die Nico Muolo von

seinem besten Freund als

Sprachnachricht bekam, bevor

der wenige Minuten später

starb. Jetzt will der 36-

Jährige aus Dahlem der trauernden

Familie seines wichtigstenWegbegleiters

helfen.

„Unsere Freundschaft geht über

den Tod hinaus“, sagt Nico

Muolo. Er trauert um seinen

besten Freund Morris Basso

(†39) und sorgtsich um die Zukunft

von dessen Familie, die in

Italien jetzt am Existenzminimum

lebt. Deshalb hat er bei

Facebook einen Spendenaufruf

(https://www.facebook.com/nico.muolo.3)

veröffentlicht, bei dem bereits

1400 Euro zusammengekommen

sind. „Ich sammle für

meinen besten Freund Morris.

Er kam unerwartet bei einem

Unfall ums Leben und ich möchte

seinem kleinen Sohn (5) helfen

und ihm ein schönes Weihnachtsfest

in Berlin bescheren.

Das Geld ist für Dinge, die er

zum täglichen Leben braucht“,

so schreibt der Berliner Lokalvertriebsleiter.

Die Freundschaft, die Nico

Muolo und Mario Basso verband,

war außergewöhnlich. Sie

lernten sich als Jugendliche am

Gardasee kennen, wo die Berliner

Familie ein Haus besitzt.

„Wir haben viele Sommer zusammen

verbracht und an

Weihnachten war Marioimmer

bei uns in Berlin. Das hat seit

Jahren Tradition“, sagt er. Beide

Männer waren Fußballfans und

schwärmten für Hertha und Juventus

Turin.

Ganz unerwartet wurde ihr

besonderes Band am 11. September

nach einem schweren

Schicksalsschalg zertrennt. An

diesem Tag starb Morris Basso

in seinerHeimatstadt Malcesine

bei einem Verkehrsunfall. „Als

zwei Touristen abrupt an einem

Zebrastreifen auf die Straße

rannten, musste er mit seinem

Motorrad eine Vollbremsung

machen. Das Auto hinter ihm

fuhr auf ihn auf, er wurdedurch

die Luft geschleudert und hinterher

rollte ein Bus über seinen

Kopf“, erzählt Nico Muolo das

grausame Geschehen, über das

die italienische Presse groß berichtet

hatte.

Nico Muolo bittet

um Spenden, weil

die Familie seines

Freundes in Not ist.

Nico Muolo kämpft um die Existenz der Familie seines verstorbenen Freundes Morris

Gerd Engelsmann/privat

Vor neun Tagen wäre Morris

Basso 40 Jahre alt geworden.

Diesen Geburtstag konnte er

nicht mehr mit seiner Partnerin

Ariana (26) und seinem Sohn

Samuel (5) feiern. Die Mutter

muss die Familie jetzt allein

von ihrem Gehalt als Einzelhandelskauffrau

ernähren. „In

Italien ist man nicht so gut abgesichert

wie bei uns. Ariana

musste bereits zwei Tage nach

dem Tod ihres Mannes wieder

arbeiten gehen. Die Familie hat

keine Lebensversicherung“, so

Muolo.

Er will seinen Freunden helfen

und hofft, dass ihm bei seinem

Spendenaufruf viele Menschen

unterstützen. Er sagt: „Morris

war ein wertvollerMensch und

war immer für andere da. Seine

Familie hat jeden Cent verdient.“


BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019

BERLIN 9

Einbrecher auf frischerTat eingepennt

22-Jähriger wollte durchs Fenster in eine Reinickendorfer Wohnung einsteigen, doch sein Alkoholpegel verhinderte die Flucht

Von

GERHARD LEHRKE

und

ERIC RICHARD

Reinickendorf – Suff und

Bruch passen nicht zusammen.

Diese Grundregel erfolgreicher

Einbrecher hat

ein Mann (22) missachtet.

Beim Versuch, durch ein

Fenster in eine Hochparterre-Wohnung

einzusteigen,

schlief er offenbar wegen

einer Mischung von Alkohol-Umnebelung

und

Schockstarre vor dem Haus

ein und musste von der Polizei

nur noch eingesammelt

werden.

Carsten S. (39) war gerade von

einem Treffen mit Freunden in

die Wohnung seiner Mutter

(61) an der Breitkopfstraße

heimgekehrt, wo er mit seinen

beiden Söhnen (8, 13) übernachtete

–sie ist krank und bedarf

seiner Hilfe.

Zwanzig Minuten nach Mitternach

von einem Geräusch

aufgeschreckt, ging er in die

Küche, die zum Hof weist.

Carsten S. am

Küchenfenster,

wo der Einbrecher

gerade Halt am

Fensterbrett suchte.

Der erwischte Täter

kletterte wieder

runter.

Hier wollte der Einbrecher einsteigen. Dasscheiterte,

da schlief der 22-Jährige neben der Heckeein.

Fotos: Eric Richard

Carsten S.: „Ich dachte erst, es

muss ein Tier sein, sehe dann

aber, wie eine Hand sich von

außen ans Fliegennetz ran

macht – ein Einbrecher. Ich

brülle ihn an, er klettert hinunter.“

Der Security-Mann sah aus

dem Fenster und den Einbrecher

unten liegen, rief die Polizei

und prüfte dann, ob es der

Mutter und den Jungs gut geht.

„Der Kleine hatte schon geschlafen,

aber der Große hat alles

mitbekommen, es war ein

Schock für ihn. Der Mann war

so betrunken, es hätte alles passieren

können und meine Mutter

ist krank, sie hat es mit dem

Herzen, hätte sich kaum verteidigen

können.“

Sie hielt ihn zurück, als er zu

dem Einbrecher in den Hof gehen

wollte –die Polizei solle ihre

Arbeit machen. Die Beamten

seien auch in der Nähe gewesen

und nur zwei Minuten nach

dem Notruf eingetroffen.

Der beduselte Einbrecher lag

immer noch da. Die Streifenbeamten

nahmen ihn fest und lieferten

ihn nach einer Blutentnahme

bei der Kripo ab.

BERLIN

MESSEN

Russland

23 Tage intensiveRundreise

von der Arktis bis nach Sibirien

Messe Reise &Gesundheit

2. und 3. November 2019, 10 –17Uhr | berlinmessen.de/tickets

Ihre Reisetermine: 10.08. –01.09.2020

28.06. –20.07.2021•02.08.–24.08.2021

16

Murmansk –Karelien –Kischi –St. Petersburg–Sotschi –Moskau –

Irkutsk–Baikalsee • inklusive Flug ab/anBerlin&Eberhardt-Reiseleitung

ab 7.419€pro Person im Doppelzimmer •ab8.524 €pro Person im Einzelzimmer

✔ 20 Übernachtungen in ausgewähltenHotelsinklusive 20 xFrühstück,9Mittagessen

und15Abendesseninlokalen Restaurantsoder in Hotels

✔ 3-tägigesProgramminder arktischen Polarregion aufder HalbinselKola mit

ganztägigerJeep-Exkursion, Ausflugindas SamendorfLowosero&Stadtrundfahrt

in Murmanskmit Besuchdes Eisbrechers„Lenin“

✔5-tägigesProgramm in Karelien mitSchifffahrtaufdem Weißen Meer zu den

Solowezkije-Inselnmit Führunginder Klosteranlage,Tragflächenbootfahrtaufdem

Onegasee vonPetrosawodsk aufdie Insel Kischi, Besuchder Verklärungskirche und des

Freilichtmuseums, ZugfahrtdurchKarelien vonSortawala nach St.Petersburg, karelischesSpezialitäten-Abendessen

&Ausflug in dasDorfKinerma

✔StadtbesichtigungeninSt.Petersburgmit Peterhof und Sotschi

✔Stadtrundfahrtin Moskau mitKreml,RoterPlatz undAusflug nachSergijew Possad

✔7-tägigesProgramminSibirien mitAusflug nach Ust-Orda,Aufenthaltauf der Insel

Olchon mitten im Baikalsee,Tscherskij-Felsen&BahnfahrtamBaikalsee u.v.m.

Eberhardt TRAVEL ReisebüroBerlin

FrankfurterAllee 73-77, Tel.:(030) 22 02 90 40

oder www.eberhardt-travel.de

unterReisecodeRU-GROSS

Es gelten die AGBdes Reiseveranstalters: EberhardtTRAVEL GmbH •Zschoner Ring 30 •01723 Kesselsdorf

Besuchen Sie uns am 2./3.11. zur Berlin

Messe im Cafe Moskau am Stand Nr.: 23!

Murmansk Teriberka

Lowosero

Schloss

Peterhof

Eisbrecher „Lenin“

St. Petersburg

IhreEberhardt-Reiseleiterin im August 2020

und Juni 2021: Prof.Dr. Magda-Viola Hanke

Kem

Petrosawodsk

Sotschi

Barentssee

Samendorf

Kola-Halbinsel

Insel Solowezkij

Dendrarium

Insel Kischi

Verklärungskirche

MOSKAU

Stadtrundfahrtmit

Kreml &Metrofahrt

Skypark Aj Hackett

+2Std.

Krasnaja Poljana

Olympiapark

Russland

Folkore &Schamanen

Sibirien

0 1500

3000 km

Ust-Orda

Irkutsk

Stadtrundfahrt

+7Std.

Baikal-Bahn

Baikalsee

Insel Olchon

Insel Ogoj

KapChoboj

Listwjanka

Baikal-Museum

©EberhardtTRAVEL


10 BERLIN BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019

Die besten Erkältungs-Tipps

Kürzer röcheln, schneller lächeln

Überall wird gehustet und geschnieft.Ärztin Katrin Hofmann gibt Ratschläge für die anstrengende Grippe-Zeit

Von

FLORIAN THALMANN

Berlin – Wer Angst davor hat,

eine Erkältung zu kassieren,

dürfte die Fahrt mit den Öffis

derzeit wie einen Spießrutenlauf

empfinden. Überall hustet

und schnieft es. Kein Wunder:

Die Erkältungssaison beginnt.

KURIER fragte Allgemeinärztin

Katrin Hofmann

vom Polikum in Fennpfuhl

nach ihren Tipps –sokönnen

Sie nach dem Röcheln schnell

wieder lächeln!

Eigentlich wird

Berlin, das sind

Erkenntnisse aus

den vergangenen

Jahren, erst im

Dezember oder

Januar von der

Erkältungsund

Grip-

Katrin

Hofmann (52)

ist Fachärztin

für Allgemeinmedizin.

BERLIN Tempodrom

pewelle erfasst. „Aber das

sind Erfahrungswerte –

nichts schützt uns davor,

dass es nicht auch

anders kommen

kann“, sagt Katrin

Hofmann. Die 52-

Jährige ist Fachärztin

für Allgemeinmedizin,

praktiziert

seit 2008 im Polikum

in Fennpfuhl.

Dem

KURIER verriet

Hofmann

fünf Tipps für

eine entspannte Erkältungszeit.

Menschenmassen

meiden. Für Berliner,

die auf die öffentlichen Verkehrsmittel

angewiesen sind, ist

das nur schwer möglich. „Aber

man kann sich überlegen, ob

man wirklich in die U-Bahn steigen

muss –vielleicht kann man

den Weg auch zu Fuß gehen“,

sagt Hofmann. „Die frische Luft

bringt das Immunsystem in

Schwung!“ Stoßzeiten sollten

vermieden werden. Wenn sich

eine Öffi-Fahrt gar nicht vermeiden

lässt, sollte zumindest zu

Wererkältet ist,

sollte viel Tee

trinken und genug

Vitamine essen.

VVK: Hotline 01806-570 066* +alle bek. VVK-Stellen

+www.asa-event.de (*dt. Festn. 20ct/Anr, Mobil 60ct/Anr)

07.02.20

DIE SCHÖNSTEN TANZ- UND AKROBATIKSZENEN IM STILE VON:

RIVERDANCE · DIRTY DANCING

STOMP · LORD OF THE DANCE · UVM.

hustenden und niesenden

Fahrgästen Abstand gehalten

werden. Und:

„In der Erkältungs-

Saison ist es besser,

auf Begrüßungen

mit

Küsschen zu

verzichten.“

Richtiges

Händewaschen.

Viele Menschen

nutzen Desinfektionsmittel

– das

muss gar nicht sein.

„Zu exzessives Desinfizieren

kann sogar den

Schutzmantel der Haut

zerstören, sie noch anfälliger

machen“, sagt Hofmann.

„Richtiges, regelmäßiges

Händewaschen mit Wasser und

Seife genügt.“ Warmes Wasser

nutzen, Handrücken und Fingernägel

nicht vergessen, Wasserhahn

danach nicht mitden frisch

gewaschenen Fingern, sondern

mit dem Ellenbogen schließen.

Und:ZumAbtrocknenliebernach

Einwegtüchern greifen, vor allem

in öffentlichen Einrichtungen.

„Allgemein gilt: Zuwenig Hygiene

ist schädlich, zu viel auch.

CENTRAL MUSICAL COMPANY

Roman: Gaston Leroux

15.02.20

Die Originalproduktion von A. Gerber und P. Wilhelm

Immunsystem stärken. Wer

ein starkes Immunsystem hat,

kannmit den Keimen besser umgehen.

Es gilt: Viel Bewegung,

viel frische Luft und ausreichend

Schlaf helfen vorbeugen. „Das

Schlafzimmer sollte kühl und

nicht zu trocken sein, sonst

trocknen die Schleimhäute aus,

der Körper hat keine Abwehrbarriere

mehr“, sagt Hofmann.

Viel lüften hilft, „auch wenn es

draußen krachend kalt ist. Für

mehr Luftfeuchtigkeitist es hilfreich,

einenBehälter mit Wasser

aufzustellen.“ Außerdem: Viel

trinken, viele Vitamine essen

–und auf Alkoholund Nikotin

verzichten.

Richtig auskurieren.

Wen es doch erwischt, der

sollte vor allem auf Ruhe

achten. „Das ist das wichtigste.

Mit Ruhe im Bett

oder auf der Couch beschleunigt

man nicht nur

die Heilung, sondern bewahrt

auch Arbeitskollegen

oderFreunde vor der

Ansteckung. Denn: Wer

krank zur Arbeit geht, verteiltseineBakterienundViren

auch über Tastaturen,

Telefone und Türklinken“,

sagt Hofmann. Kranke

sollten lieber etwas

für sich tun: Viel

schlafen, Hühnersuppe

essen,

„denn sie

wirkt entzündungshemmend“.

Auch Tee

trinken

hilft: Kamille

wirktentzündungshemmend,

Lindenund

Holunderblüten

schweißtreibend,

Ingwertee lindert

Schmerzen, Salbei ist gut für den

Hals. Bei Fieber helfen Wadenwickel

oder Paracetamol aus der

Apotheke. Schnell zum Arzt sollten

vor allem Risikogruppen gehen:

Menschen mit chronischen

Erkrankungen, Menschen über

60, Kinder und Schwangere.

THE SPIRIT OF

FREDDIE

MERCURY

DIESTIMME -DAS GEFÜHL -DIE LEIDENSCHAFT

17.02.20

Die erfolgreichste Musicalgala!

über2

Millionen

Besucher!

16.03.20

Hatschi!

Derzeit wird

überall

gehustet

und geschnieft.

Live Experience

FEATURING:

queen

realtribute

TANZ DER VAMPIRE · KÖNIG DER LÖWEN

GREATEST SHOWMAN · MAMMA MIA · CATS · UVM.


BERLIN 11

Die Arbeiter protestieren

in gelben Warnwesten vor

dem Philip-Morris-Werk

in Neukölln.

Impfen. Die Grippeschutzimpfung

gehört zur richtigen

Vorbeugung, sagt Hofmann.

„Und wenn die richtige Grippewelle

erst Anfang des Jahres

kommt, macht das Impfen

auch noch sehr lange Sinn“, erklärt

sie. „In jedem Fall zur

Impfung gehen sollten Menschen,

die zu Hause mit Risikopatienten

leben –und Leute,

die beruflich viel mit Menschen

zu tun haben, also

beispielsweise medizinisches

Personal,

Lehrer, Verkäufer

und Busfahrer.“

Fotos: Markus Wächter

Gegen Job-Abbau:

Mahnwache beim

Marlboro-Mann

Philip Morris kündigt 950 Mitarbeitern seiner Berliner Zigarettenfabrik

Konzern-Mitarbeiter Robert(li.) hat

gerade eine Familie gegründet.

Schichtleiter Larsen Herzog arbeitet

seit 34 Jahren für Philip Morris.

Berlin – Die Mitarbeiter der

Zigarettenfabrik halten eine

Mahnwache ab. Sie trauern

um 950 Arbeitsplätze beim

Philip-Morris-Konzern. Der

Marlboro-Hersteller will die

Kippen-Produktion in Berlin

nach 47 Jahren einstellen.

Der Job-Abbau trifft viele

junge Familien mit Kindern.

Die Verkündung des Personal-

Kahlschlags war für Robert (33)

aus Großziethen mehr als eine

Hiobsbotschaft. Um zu zeigen,

wer letztlich unter dem Jobverlust

leiden wird, ist er mit seiner

Ehefrau Claudia (33) und

seinem drei Monate alten Sohn

Frederik zur Mitarbeiter-Demo

gekommen. „Ich habe gerade

eine Familie gegründet und ein

Haus gekauft“ sagt Maschinen-

Einrichter Robert. Doch nun

wisse er nicht, wie er nächstes

Jahr Geld verdienen soll. Seine

Frau, die für einen externen

Personaldienstleister von Philip

Morris tätig ist, werde im

ärgsten Fall auch arbeitslos.

Hart trifft es zudem die Älteren.

Manche haben ihr ganzes

Berufsleben bei Philip Morris

in der Neuköllnischen Allee gearbeitet.

„Ich bin seit 34 Jahren

in dieser Fabrik“, sagt Larsen

Herzog (56), Schichtleiter in

der Filterherstellung. Er empfindet

den Personalabbau, der

über 90 Prozent der Beschäftigten

trifft, als Respektlosigkeit.

„Die Belegschaft hat jahrzehntelang

hart geschuftet und für

den Konzern viel Geld erwirtschaftet“,

sagt er. Nun würden

viele Kollegen in einem Alter

entlassen, in dem man meist

keine neue Stelle mehr findet.

Der Tabakkonzern begründet

den Personalabbau, an dessen

Ende nur noch 80 Beschäftige

Ayhan Geze (47) aus der Qualitäts-

Sicherung hat zwei kleine Kinder.

im Werk arbeiten sollen, mit

dem Rückgang der Nachfrage

nach Zigaretten. Für Betriebsrat

und Gewerkschaft steht fest,

dass die Jobs nicht zu retten

sind. Es gehe jetzt um faire Sozialpläne

und Abfindungen für

die Mitarbeiter. Mike Wilms

Foto: Uhlemann, iStock;Grafik:Galanty

Griechische Gastlichkeit

in Blankenburg

Neuer separater Veranstaltungsraum

ab dem 01. November mit Platz für bis zu 100 Personen

Feiern Sie in geschlossener Gesellschaft

Ihre Taufe, Hochzeits-, Weihnachts-,

Firmen- oder Trauerfeier.

Dazu bieten wir ein leckeres Buffet

mit verschiedenen griechischen,

italienischen oder deutschen Spezialitäten.

Wir laden zu unserer Silvesterfeier 2019 ein:

–zwei verschiedene 6-Gänge-Menüs

–DJ-Musik

–Tombola (3× 2Ü.im5-Sterne-Hotel an der Ostsee)

–viele andere Geschenke

Preis: 59 €*

*Pro Person. Getränke sind nicht im Preis enthalten.

Für mehr Informationen zu unserer wechselnden Karte und Events,

besuchen Sie unsere Website: www.syrtaki-blankenburg.com

Tel.: 030/47 48 59 77 •Alt-Blankenburg 22, 13129 Berlin

ˆ

Sieerhalten 10% Rabatt

aufSpeisen undGetränke

beiAbgabediesesCoupons.

ˆ


12 BERLIN BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019

BrückeinBrand,

Verkehr im Chaos

Nach einem Feuer mussten Autofahrer auf der A10 in Nerv-Staus warten

Die Autos stauten sich

nach dem Brücken-Brand

kilometerweit.

Berlin – Autofahrer auf dem

östlichen Berliner Ring müssen

derzeit ganz stark sein.

Nach einem Brand unter einer

Autobahnbrücke bleibt

die wichtige Verkehrsader

zwischen Rüdersdorf und

Erkner noch bis mindestens

Sonntaginbeide Richtungen

voll gesperrt. Schon gestern

saßen Autofahrer stundenland

in Nerv-Staus fest.

„Wir erwarten Reparaturmaterialien

aus Österreich“, sagte

Cornelia Mitschka, Sprecherin

des Landesbetriebs Straßenwesen

Brandenburg. „Je nachdem,

wie schnell diese hier eintreffen,

könnenwir mit den Arbeiten

beginnen.“ Die zuständige

Firma hätte die

Entscheidung getroffen,Materialien

aus Österreich zu verwenden.

Die Polizei ermittelt währenddessen,

ob das Feuer

durch fahrlässige Brandstiftung

bei Schweißarbeiten einer

Firma entstanden sei. Bisher

gebe es dazu noch kein Ergebnis,

teilte eine Polizeisprecherin

mit.

Die Brücke auf der A10 ist

nach Angaben des Landesbetriebs

die größte Brücke im

Brandenburger Autobahnnetz.

Über Erkner, Berlin-Friedrichshagen

und Köpenick versuchten

laut der Verkehrsinformationszentrale

vieleAutofahrer,

die Stadtautobahn zu

erreichen. Dadurch sei mit

Staus und Verzögerungen zu

rechnen.

Fotos: Uhlemann

Warum

wir von

Pilzen

lernen

können!

Im Pariser Zoo wird

grade ein Wesen ohne

Gehirn,abermit 720 Geschlechtern

vorgestellt.

Zuerst dachte ich:

„Wow! Jetzt haben sie

also das britische Parlament

in den Zoo gesperrt!“

Viele Briten

dürften das begrüßen –

es handelt sich jedoch

„nur“ um einenevolutionär

besonders spannenden

Pilz.

Das britische Parlament

hingegen stimmt heute

über Johnsons „Brexit-

Deal“ ab. Ein Deal, dessen

Sollbruchstellen am

„Back-Stop“ entlang verlaufen.

Lange war hielt

ich den „Back-Stop“ für

eine besonders heftige

Verstopfung. Betrachtet

man das Drama und die

Unbeweglichkeit der

Debatte darum hat diese

Ansicht auch einegewisse

Berechtigung ... Beim

Back-Stop geht es um die

Frage, ob Nordirland

durch eine harte Zollgrenze

von Irland getrennt

ist. In gewisser

Hinsicht betrifft es so

den Hinterausgang der

EU –die Nordiren vermuten

zu Recht, dass sie

Mensch

Meyer

Kabarettist

Chin Meyer

schreibt

jeden

Mittwoch

und

Sonnabend

im KURIER

voll am A… sind.

Der neue Deal, der in

vielen Teilen genau der

alte Deal ist, verlegt die

Zollgrenze kurzerhand

in dieIrische See –soeine

Verflüssigung soll ja

Wunder wirken bei Verstopfung.

Obdiese neue

ins Meer versenkte

Grenzeder Wegzujener

grenzenlosen Freiheit

ist, welche viele Brexiteers

sich erhoffen, ist

zweifelhaft. Aber zumindest

kommt Bewegung

in den Stuhl, äh, die

Sache.

Derhirnlose Pariser Pilz

kennt trotz seiner Gedankenlosigkeit

720 verschiedene

Arten der

Fortpflanzung – er ist

quasi der „Tantra-Pilz

der Schöpfung“. Wo

Paul Simon „50 Ways to

leave your Lover“ sang,

jubiliert der Pilz: „720

Ways tobeaMother!“

Und wenn schon ein

hirnloser Pilz sokreativ

ist, dann wäre es doch

wirklich schade, wenn

der Menschangedanklicher

Verstopfung eingeht!

Berliner adressen

Putzfrauen

speziell für Senioren

π

Kostenloser Prospekt

030/797 88 730

Kassenabrechnung bei Pflegegrad

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50

24 Std. Seniorenbetreuung-Häusliche-Pflege-Haushaltshilfe:

offiziell,

legal und bezahlbar. Sie

werden zuverlässig u. liebevoll

zu Hause betreut. Unser Büro

ist Montag bis Freitag von 8-17

Uhr geöffnet: t 0151-54705696,

www.schwesterpflege.de

E-Mail: rekrutacja@

schwesterpflege.pl

Sofort,Entr.,Transp.,T.47556358

ankauf/Verkauf

Verkauf

Billige PVC-Fenster, Holztreppen

ab 1077€ 0048-691712251

ankauf

Bekanntmachungen

muster

Für eine klinischeStudie suchen

wir Teilnehmer mitAkne vulgaris

Im Rahmen einer klinischen Prüfung zur Bewertung der

Wirksamkeit und Sicherheit eines noch nicht zugelassenen

Gels suchen wir:

Teilnehmer im Alter von 18 bis 30 Jahren (m/w) mit

Akne vulgaris im Gesicht

Für die vollständige Teilnahme erhalten Sie eine

Aufwandsentschädigung bis zu210,- Euro

WeitereInformationen unter:

Tel. 030/ 450518176 Stichwort:Akne vulgaris 2019

Mo. –Fr. 9–16Uhr crc-studien@charite.de

Vermischtes

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.

Dr. Richter, 01705009959

dienstleistungen

Wir liefern Getränke in ganz Berlin.

Tel.5661837•www.getraenke-basar.de

Fragen Sie nach unserem Geschenk für Neukunden.

Kaufe Orden und Abzeichen aus

derDDR. (030) 651 60 54

„Wer Gerechtigkeit will,

mussUnrecht verhindern.

Jeder kann dazubeitragen.“

BarbaraSalesch, Richterin

Sie auch!

www.misereor.de

Mit Zorn und Zärtlichkeit

an derSeite der Armen


BERLIN 13

* BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019

Friedrichshain – Die Bauher-

Berliner

Pandas:

Augenauf,

wir kommen!

Tiergarten – Na, wer

kiekt denn da? Es sind

Berlins süßeste Bärchen!

Erst ein Blinzeln,

dann ein Zwinkern:

Rund sechs Wochen

nach ihrer Geburt haben

die Panda-Zwillinge im

Zoo ihre Augen geöffnet.

Zuerst schaute sich das

jüngere der beiden Babys

Mutter Meng Meng das

erste Mal beim Kuscheln

an, teilte der Zoo mit.

Kurze Zeit später öffnete

auch der ältere Zwilling

seine Augen.

Die beiden Bären bringen

inzwischen jeweils

gut zwei Kilo auf die Waage

und sind nun rund 30

Zentimeter lang. Seit der

Geburt ist ihnen langsam

das typischeschwarz-weiße

Fell gewachsen. Auch

die Krallender Minissind

schon recht beachtlich.

Was genau die beiden

Jungtiere mit ihren

Knopfaugen jetzt wahrnehmen

können, ist für

Pfleger und Tierärzte allerdings

schwer zu beurteilen.

Fest steht, dass ihr

Sehvermögen in den kommenden

Tagen und Wochen

stetig wachsen wird.

Der Zoo rechnet damit,

dass die beiden bald anfangen

werden, zielstrebig

herumzulaufen.

Pandaweibchen

Meng Meng war am 31.

August zum ersten

Mal Muttergeworden.

Im Berliner Zoo ist es

die erste Panda-Geburt.

Die 90-Kilo-Bärin

zeigte sich von Beginn

an als liebevolle

Mama. Für Besucher

zu sehen sein soll die

junge Familie voraussichtlich

Ende

des Jahres.

Kuschel-Alarm!

Mama Meng

Meng kümmert

sich liebevoll

um ihren

Nachwuchs.

Die Panda-Zwillinge

wachsen und gedeihen –

und gucken nun mit

offenen Augen in die Welt.

Fotos: ZooBerlin

Stadtrat Schmidt

will Amazon-Turm

kippen

EntwurfimBauantrag

sieht ganz anders aus

als zunächst geplant

ren des geplanten Bürohochhauses

„Edge“ an der Warschauer

Brücke sollen Berlin

geleimt haben. Sie legten zunächst

einen Entwurf vor,

der allen gefiel. Doch dann

reichten sie einen Bauantrag

ein, in dem das knapp 140 Meter

hohe Haus ganz anders

aussieht. Baustadtrat Florian

Schmidt (Grüne) will den Bau

des Hauses, das Amazon beziehen

will, in dieser Form

verhindern.

Schmidt beklagt in einem

Schreiben an die Senatsverwaltung

für Stadtentwicklung, dass

laut einem städtebaulichen

Vertrag von 2004 ein Architekten-Wettbewerb

vorgeschrieben

worden sei. Gegeben habe

es aber nur ein Gutachterverfahren

mit drei geladenen Teilnehmern.

Das habe aber nicht gereicht,

um die Baugehmigung zu verweigern.

Schmidt schlägt daher

vor, einen echten Wettbewerb

Fotos: Promo

Links der erste Entwurffür das

Hochhaus, rechts die Darstellung

aus dem Bauantrag. Der

Unterschied ist deutlich.

zu erzwingen, um den als banal

und für Berlin unpassend, in

Singapur und Bangkok ähnlich

realisierten Bau zu verhindern.

Er sieht die Möglichkeit dazu,

weil die Grundfläche des Hochhauses

sich verkleinert hat und

damit neue Bedingungen entstanden

seien.

Sowohl im Bauausschuss der

BVV Friedrichshain-Kreuzberg

,imStadtplanungsamt und

bei den Mitgliedern des Berliner

Baukollegiums, einem Beratungsgremium,

war der Entwurf

durchgefallen.

Die CDU kritisierte, dass

Schmidt nur den Mieter Amazon

verhindern wolle und damit

Berlin wirtschaftlich schade.

Schmidt erklärte dazu, von

Amazon erst drei Tage nach

Absenden des Briefs erfahren

zu haben.

GL

echT kulTuR

5MEGASTARS LIVE ON STAGE

Wechselnde Bestetzung

Die erfolgreiche Live-Showbringt seit 22 Jahren

die größten Legenden der Musikgeschichte in

wechselnder Besetzung auf unsere Bühne.

11.09. –24.11.

ESTREL SHOWTHEATER . STARS-IN-CONCERT.DE . TICKETS: 030 6831 6831

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50


14 BERLIN BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019

Unzertrennlich:

Florian Schäfer (34)

mit seinem Kater

Dr.Mabuse (13).

Unten: Humpty-Dumpty,

der Kater aus dem

Tierheim. DasMusikvideo

gibt’s im Netz unter

www.facebook.com/

TierschutzBerlin

DerRapperderMiezen

Fotos: Sabine Gudath, privat

Florian Schäfer (34)arbeitet als Streichelpate im Tierheim, ist Hobby-Musiker –

und schrieb deshalb jetzt einen Song über einen Kater,der ein neues Zuhause sucht

Von

FLORIAN THALMANN

Falkenberg – Viele Menschen

sind tierlieb, doch Florian

Schäfer (34) treibt es auf die

Spitze:Der Berliner engagiert

sich im Tierheim als „Streichelpate“

–und versucht nun

auf ungewöhnliche Art, ein

Zuhause für Kater Humpty-

Dumpty zu finden. Denn

Schäfer ist auch Hobby-Rapper.

Und drehte ein Musikvideo

über den Racker!

Schäfer gehört seit März zu den

„Streichelpaten“, die sich im

Tierheim engagieren –sie kümmern

sich ehrenamtlich um die

rierischen Bewohnerdes Heims

in Falkenberg, helfen bei der Resozialisierung.

„Ich habe einen

Ausgleich zum Job gesucht,

wollte was gutes tun“, sagt der

Werbetexter. „Und ich finde

Tiere toll, habe selbst seit 13 Jahren

einenKater.“

Schäfer besuchte im Tierheim

ein Seminar über Katzen, wurde

bei der Gelegenheit auf den Job

der Streichelpaten aufmerksam

und meldete sich dafüran. Als er

Humpty-Dumpty traf, war er sofort

Feuer und Flamme. „Es war

Liebe auf den ersten Blick“, sagt

er. „Allerdings ist er auch nicht

ohne. Am Anfang, wenn er Menschen

begegnet, ist er mit Vorsicht

zu genießen.“ Das mag an

seiner traurigen Vergangenheit

liegen:Der Kater kommt aus Israel,

wurde dort im Alter von

wenigen Wochen von der Straße

gerettet. „Die Unruhen vor

Ort haben vermutlich dazu geführt,

dass er recht geräuschempfindlichist“,

heißt es in der

Beschreibung auf der Vermittlungs-Website

des Tierheims.

Das kann auch Schäfer bestätigen.

„Bei lauten Geräuschen ist

er sehr schreckhaft, das merkt

man immer wieder“, sagt er.

Mehrmals wurde der Kater später

weitergegeben, bis der Umzug

nach Berlin folgte. Hier landete

er zuerst bei einer Frau,

später leider im Tierheim.

Ein neues Zuhausefür Humpty-Dumpty

ist noch immer nicht

gefunden. „Und ich habe mit der

Zeit gemerkt, dass er im Tierheim

sehr unglücklich ist“, sagt

Schäfer. Deshalb überlegte er,

wie er dem Tier mehr Aufmerksamkeit

verschaffen könnte –

und besann sich auf seine Leidenschaft

für Musik.

Denn neben seiner Tätigkeit

als Werbetexter ist Schäfer Rapper.

Er schrieb den Song „Weit

gereist“, begeisterte einen Regisseurund

einenKameramann

aus dem Freundeskreis für sein

Projekt, gemeinsam drehten sie

ein Musikvideo im Tierheim.

„Ich bin nicht zum Kuscheln,

doch für’s Bürsten nicht zu kratzig,

/gibt es was zu Knabbern,

na klar, mann, dann nasch’ ich. /

Umgarnemich mit Garn und ich

schnurre wie am Schnürchen /

täglich frag ich mich: Wer öffnet

mir das Türchen?“, heißt es im

Video, das Geschichte und Eigenschaften

des Katers beschreibt

–und zu Tränen rührt.

„Es wäre mir eine Herzensangelegenheit,

mit dem Projekt ein

neues Zuhause für den Kater zu

finden“, sagt Schäfer. „Ich würde

ihn bei mir aufnehmen, aber

ich habe einen anderen Kater,

der sich nicht mit Artgenossen

versteht. Und Humpty-Dumpty

mag andere Katzen auch nicht

besonders.“ Mit seiner Geschichte

möchte Schäfer auch

mehr Berliner dazu anregen, als

Streichelpaten im Tierheim zu

arbeiten. „Der Job ist für mich

eine Bereicherung, es erdet

mich, wenn ich dort bin“, sagt er.

Bekanntschaften

64 J. Anna, verw., schlank, blond,

mit natürl. Lächeln, Grübchen

u. mädchenhafter Art. Möchte

wieder kuscheln, lachen u. viele

Dinge gemeins. machen. Welcher

Mann nimmt mich in den

Arm?

Harmonie t 0151/20126923

80… sie kann es, kaum glauben,

gerade war man noch 50. Symp.

Frau Brigitte, immer gut drauf,

gesund u. munter, lacht gern,

mö. e. Mann kennenlernen!

Singlecontact Berlin: t 2823420

An eine ältere Dame: Johann, Anf.

80/1,85, Meister i. R., verw., ein

gutauss. Mann mit Lebensart,

su. Bekanntschaft, um die Freizeit

zu gestalten!

Agt. Neue Liebe: t 2815055

Hanna, 70, ein richtig hübscher

blonder Wirbelwind, verw., mö.

nicht allein sein, su. Partner für

den Herbst des Lebens, gemeinsam

etwas unternehmen.

Singlecontact Berlin: t 2823420

Interessanter Berliner Mann, Lutz,

65/1,83, Angest. ö. D., gut vorzeigbar,

vielseitig u. herzlich,

su. genau Dich!

Agt. Neue Liebe: t 2815055

Fred, 75+, 1,85, verw.,Musiker m.

Herz, PKW und Charme, ich

mö., dass Sie d. "1.Geige" bei mir

spielen. Töne uTakt egal, was

zählt: Herz und Harmonie.

Harmonie t 0151/20126923

Julia, eine natürliche Mädchenfrau,

(Ärztin, 70 J.), Intrr. für

Haus u. Garten, su. ehrl. Partner,

wagt den 1. Schritt, für ein

2.tes schönes Glück. HERZ-

BLATT-BERLIN: t 20459745

Heidi, 68/1,58, Witwe, adrett, liebev.

optimistisch, koche gut,

bin sauber &ordentlich, fahre

Auto, suche Herrn bis ca. 80 J.

Glücksbote: t 27596611

Hübsche Frau aus Asien, 61,

schlanke Figur, spricht gut

deutsch, berufst., fühlt sich oft

einsam in der großen Stadt,

möchte einen sympathischen

Mann kennenlernen.

Agt. Neue Liebe: t 2815055

Karsten, 70/1,81, Pensionär, gepflegte

Erscheinung, mag Ausflüge

mit dem Auto, Musik, tanzen,

ist tierlieb, su. Bekanntschaft

zu einer Frau.

Singlecontact Berlin: t 2823420

Ein Mann in den besten Jahren!

Dieter, 70 J. noch teilweise in

seiner Firma tätig, NR mit Pkw,

mag Natur, Klassik, Nah- u.

Fernreisen, su. junggebl. Partnerin,

passend. Alters. HERZ-

BLATT-BERLIN: t 20459745

Ich suche einen gebildeten, hilfsbereiten

Herren f.eine gem. Zukunft

mit allem Drum und Dran

Sie können etwas jünger oder

älter sein- Symp. entscheidet;

Witwe 65+, 1,68, mollig, brünett

gutauss.; T.: 0172/ 79 28 6898

Nicht alle Männer sind vergeben,

manche werden auch ungewollt

frei! Carsten, 65/1,82,

verw., Techniker, handwerklich

begabt, sportl. Typ, mag Ostsee,

Natur, Kultur, sucht herzliche

Partnerin, auch bei getrenntem

Wohnen. HERZBLATT-BERLIN:

t 20459745

Der Herbst startet - Gemütlich.

wartet.u. ich! 70J, groß, humorvoll,

verträglich, lasse auch gern

mal d. Auto für einen Spaziergang

stehen. Suche gern lachende

Sie.

Harmonie t 0151/20126923

Katharina, 60, dunkelhaarige hüb.

Witwe mit ansprechender Figur,

häuslich, jung.-gebl. aber

völlig allein, su. lb. Mann, gern

älter. Glücksbote: t 27596611

Katja, 55, zärtlich u. sehr hübsch,

gut aussehend in Jeans u. Kleid,

berufstätig, wünscht sich Liebe

u. Geborgenheit, zärtl. Stunden.

HERZBLATT-BERLIN:

t 20459745

Mann, 54J., 1,75m, 82kg, Single,

sucht reife Frau für Daueraffäre.

Tel. 0157 80306085

Manuela, 50, eine unkomplizierte

hüb. Frau, Angestellte, herzliches

Wesen, würde gern noch

mal über diese kl. Anzeige einen

Mann finden, welcher sich auch

nach Zweisamkeit sehnt.

Glücksbote: t 27596611

Richard, 72/1,79, warmherziger

Ing. mit Pkw, (verw.) mit Schultern

zum Anlehnen, su. jung.-

gebl. Partnerin, für gem. Unternehmungen,

Spaziergänge,

Kultur, Reisen, tanzen, ohne

Gewohntes gleich aufzugeben.

Glücksbote: t 27596611

Mein Name ist Frank und dies ist

eine privateAnzeige.Keine Partnervermittlung

o.ä. Ich suche

auf diesem Weg aus Zeit und

Gelegenheitsmangel eine nette

liebenswerte Frau bis 50. Ich

bin selber schlank und sportlich.

Ich bin geb. Berliner, wohne

aber in meinem Haus auf einem

schönen Grundstück nähe

Berlin. Ich mag Kinder und Tiere.

Ich hab einen Job, mag zum

Italiener Essen gehen, Kamin,

Ausflüge und Lagerfeuer. Nett

wäre wenn Du mir per Mail mit

Bildern von Dir antworten

möchtest.

FrankausWandlitz@web.de

Stefan 57/1,83, Feuerwehrbeamter,

hat ein schönes zu Hause,

Hobbykoch und Optimist, mag

die Ostsee u.v.m., möchte Liebe

u. Geborgenheit verschenken,

sucht DICH.

Glücksbote: t 27596611

Mein Lippenstift neben Deinem

Rasierapparat! Christina, 65

Krankenschwester i. R., hübsch

u. blond, verw., wü. sich einen

Partner für Gemeinsamkeit!

Agt. Neue Liebe: t 2815055


*

KULTUR

SEITE15

BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019

Die Untoten kommen! Im

Stück stehen Isabelle

Gensior,Christoph

Keune, Alice Köfer

und Thilo Prothmann

auf der Bühne.

Totentanz

im Theater

Im BKA-Theater am Mehringdamm feiert

bald das Stück „Zombie Berlin“ Premiere,

ein witziges Musical über lebende Leichen

Von

FLORIAN THALMANN

In Berlin gibt esviele skurrile

Theater-Inszenierungen. Aber

was am 30. Oktober,einen Tag

vor Halloween, das Licht der

Bühnen-Welt erblickt, wirft

viele Fragen auf. „Zombie Berlin“

heißt ein Musical, das dann

im BKA-Theater am Mehringdamm

Premiere feiert. Ein

Stück mit schräger Story, viel

Comedy und Botschaft. Pianist

Benedikt Eichhorn schrieb die

Musik für die Off-Produktion.

Seit Jahren ist Eichhorn als Pianist

auf den Bühnen der Welt

unterwegs, begleitet oft seinen

Bühnen-Partner Thomas Pigor.

„Wenn wir zusammen spielen,

sind wir ein schnelles Torpedoboot,

haben unsere funktionierenden

Zweierprogramme“,

sagt er. „Aber jetzt, mit diesem

Musicalprojekt, steuern wir ein

Schlachtschiff!“ Die Idee für

die Produktion hatte Autor Robert

Löhr. „Ihn umtreibt die

Spaltung der Gesellschaft, die

wir in den letzten Jahren beobachten

können, das wollte er

auf der Bühne verarbeiten.“

Entstanden ist „Zombie Berlin“,

Untertitel: „Das Musical

für alle, die Musicals hassen“.

Die Story: Abenteuerlich! „Es

geht um den intellektuellen

Henry, der mit seiner Lebensgefährtin

Maren eine Preisverleihung

besucht“, erklärt Eichhorn.

Auf dem Heimweg bricht

die Zombie-Apokalypse über

Berlin herein, Untote stürmen

die Stadt. Eichhorn: „In letzter

Sekunde retten sich die beiden

in ein leeres Theater –und dort

beginnt sich die Geschichte zu

entwickeln.“ Neue Charaktere

tauchen auf, es kommt zu Enthüllungen

– und alle fragen

sich, was passiert, wenn es die

Fotos: AKUD/Lars Reimann, PR/Frederic Schweizer

gefährlichen Zombies schaffen,

in das Theater zu gelangen.

Das Stück thematisiert den

Konflikt zwischen Hochkultur

und den „kulturellen Niederungen“,

zu denen für viele auch

das Musical gehört –„wir wollten

uns auch kabarettistisch damit

auseinandersetzen, aber

durchblicken lassen, dass wir

Musical-Fans sind“, sagt Eichhorn.

Gleichzeitig sollte ein

Musical entstehen, das anders

ist. „Ich finde bei großen Produktionen

zum Beispiel die Figuren

oft dämlich“, sagt Eichhorn.

„Es gibt zu wenig Inhalt,

zu viel Effekt. Am schlimmsten

ist ,Starlight Express‘! Ich akzeptiere

solche Musicals und

Schuf die Musik

für das schräge

Spektakel: Pianist

Benedikt Eichhorn.

habe Respekt davor, dass sie

laufen, aber ich gehe nicht hin.“

Allgemein sei man in Deutschland

nicht mutig genug, neue

Dinge auszuprobieren. „In England

und am Broadway ist das

Genre sehr viel breiter aufgestellt,

dort wird auch experimentiert

–und in der Kulturszene

gibt es nicht so viele

Snobs wie hier in Deutschland.“

Schon jetzt blickt er mit Aufregung

der Premiere entgegen.

„Ich bin gespannt, wie das

Stück angenommen wird.“

Bleibt nur zu hoffen, dass während

der Vorstellung nicht

plötzlich die Zombies Berlin erobern.

Und falls doch: Eichhorn

hat schon einen Plan. „Ich würde

in mein Ferienhaus fahren,

die Tür verrammeln –und hoffen,

dass Netflix funktioniert“,

sagt er und lacht.

„Zombie Berlin“, Termine: 30.10.

bis 2.11., 6.11. bis 9.11., Tickets (ab

23 Euro) unter www.bka-theater.de

GroßeChancefür Berlins kleinste Bühnen-Stars

Fletcher Marron in „Bodyguard“.

Foto: PR/Hardy Müller

Nachwuchs-Schauspieler aufgepasst

–jetzt kommt die große

Chance für kleine Bühnen-

Fans! Vom 7. Mai bis 7. Juni

2020 kommt das Musical „Bodyguard“

in den Admiralspalast.

Einer der Publikumslieblings

der Liebesgeschichte um

Superstar Rachel Marron und

ihren Leibwächter Frank Farmer

ist der kleine Fletcher Marron,

Rachels Sohn. Derzeit werden

Darsteller gesucht, die die

Rolle auf der Admiralspalast-

Bühne übernehmen wollen.

„Wir suchen Kinder im Alter

von sieben bis 13 Jahren, unter

1,50 Meter groß, mit vorzugsweise

dunkler Hautfarbe“, sagt

Casting-Betreuerin Susanne

Ortner. „Sie müssen Spaß am

Tanzen und Singen mitbringen,

die Grundlagen bringen wir ihnen

nach einem erfolgreichen

Casting bei.“ Jeder Anwärter

bekommt im Vorfeld eine Szene

aus dem Stück geschickt, die

es zu lernen gilt. Beim Casting

werden die Talente dann auf

die Probe gestellt. „Alles ist

spielerisch und macht allen

Kindern immer sehr viel Spaß“,

sagt Ortner. Bewerbungen mit

Fotound Größe können per Mail

an casting@onstageproductions.de geschicktwerden.

FTH


REPORT

Mandela

DieLegende wird besichtigt

Eine Ausstellung über das Leben des Staatsmannes tourtumdie Welt.Jetzt ist sie in Berlin angekommen

Von

SUSANNE LENZ

Nelson Mandela ist so

vieles gewesen –Aktivist,

Gefangener,

Verhandlungsführer

und Staatsmann. Zudem war

sein Leben derart verwoben

mit der Entwicklung seines

Landes Südafrika, dass es eine

Herausforderung ist, dieses in

eine Ausstellung zu fassen. Um

es vorweg zu sagen: Dieser gelingt

es trotz mancher Schwächen,

weil sie den gütigen, würdevollen

Menschen als Inspiration

präsentiert –und was ist

das für eine hoffnungsvolle Botschaft

in diesen Zeiten.

Zellenschlüssel von

Robben Island

Die Ausstellung, die derzeit im Bikini-Haus zu sehen ist

und gestern ihrePforten öffnete, zeigt besondereArtefakte

aus dem Leben vonNelson Mandela.

Beigetragen haben zu dieser

Ausstellung viele, Zelda la

Grange etwa, Mandelas persönliche

Referentin während seiner

Jahre als Präsident, oder

Christo Brand, sein Wärter auf

der Gefängnisinsel Robben Island,

der den Zellenschlüssel

zur Verfügung gestellt hat.

Aber maßgeblich Einfluss genommen

hat vor allem Nelson

Mandelas Enkelsohn Nkosi

Zwelivelile Mandela. Ihm war

es wichtig, einen Schwerpunkt

auf die Herkunft seines Großvaters

zu legen und seine frühen

Jahre, in denen er noch den

Namen Rolihlahla trug. Nelson

nannte ihn erst später eine

Grundschullehrerin. Das erste

Ausstellungsstück ist ein Kopfschmuck

aus Leopardenfell,

der auch auf dem nebenstehenden

Foto zu sehen ist. Einst trug

ihn Mandelas Vater, Häuptling

von Mvezo Komkhulu, bis der

weiße Magistrat ihm den Titel

entzog. Der Enkel bekam ihn

2007 wieder, Mandela hat es

noch erlebt.

Auf dem 1938 aufgenommenen

Klassenfoto im Healdtown

Methodist College trägt er hingegen

Anzug und Krawatte, so

wie alle anderen Studenten. Die

einzigen Weißen auf dem Bild

sind die Lehrer. Kleidung spielt

immer wieder eine Rolle –in

Mandelas Leben und auch in

dieser Ausstellung. Manchmal

war das, was er trug, ein politisches

Statement. Überlebensgroß

ist die Reproduktion des

Schwarz-Weiß-Fotos, das

Mandela am 22. Oktober 1962

zeigt, an seinem ersten Tag vor

Gericht, das ihn zu lebenslanger

Haft verurteilte. Er trägt die

traditionelle Kleidung der Xhosa,

ein machtvolles Statement

in einer kolonial geprägten Gesellschaft.

So machtvoll, dass

das Tragen traditioneller Kleidung

bei Gericht daraufhin verboten

wurde. Dann kommt

schon der grüne Overall, den

Mandela bei der Arbeit im

Kalksteinbruch auf Robben Island

trug. Das Batikhemd in

dem man ihn in seinen letzten

Jahren oft sah, hängt im letzten

Raum. Es kommt zwar aus Indonesien,

begründete aber in

Afrika einen Modetrend.

Vibrierender

Polizeiknüppel

Die Ausstellung, die chronologisch

mithilfe von Texttafeln,

Artefakten, Fotos und Videos

durch MandelasLeben führt, ist

für Jugendliche gut geeignet,

denn es wird wenig vorausgesetzt.

Ein kurzes Video im Eingang

schildert das Leben unter

der Apartheid, Fotos zeigen besonders

demütigende Auswüchse

dieses Systems. Das Schild

mit der Aufschrift: „Caution Beware

of Natives“ etwa, Vorsicht

vor den Eingeborenen, oder die

Bushaltestelle „Nur für Eingeborene“,

unter der ein elegant

gekleidetes Paar wartet. Aber

vor allem gibt es Spielereien, die

jüngere Besucher ansprechen

wie eine Holzbank mit der Aufschrift

„Europeans only“. Kaum

hat man darauf Platz genommen,

erklingen aus einem versteckten

Lautsprecher die Stimmen

von Südafrikanern, die erklären,welche

Rechte ihnen das

Apartheid-System versagt. Das

Recht zu wählen, das Rechtauf

freie Schulwahl, auf Freizügigkeit.

Oder der Polizeiknüppel

unter einer Aufnahme des Massakers

von Sharpville im Jahr

1960, bei dem 69 Demonstranten

erschossen wurden. Berührt

man ihn, vibriert er zu den hörbaren

Schüssen.

Was den Besuch der Ausstellung

beeinträchtigt, ist die Geräuschkulisse.

Die Tonspuren

der zahlreichen Videos kommen

alle über Lautsprecher – eine

Kakophonie. Die Aufnahmen

selbst aber sind höchst bewegend.

Zu sehen ist das erste

Fernsehinterview, das Mandela

1961 gab, als er auf der Flucht vor

der Polizei im Versteck lebte.

Oder das Video anlässlich der

ersten freien Wahlen in Südafrika,

in dem einer der Interviewten

von den toten Kämpfern

spricht, die diesen Tag nicht

mehr erleben. „Sie können nicht

mehr in dieses gelobte Land,

aber wir sind jetztda.“


SEITE17

BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019

Nelson Mandela mit

einem Leoparden-

Kopfschmuck der Xhosa.

Fotos: imago, zVg


18 SAMSTAG

Jeden Sonnabend im KURIER:

DasBerlin-Poster von SAM BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019


BERUF

Der Stellenmarkt

in Ihrem KURIER

BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019

Lieber abhaken als auflisten

Lange To-do-Liste bedeuten Stress. Anders sieht das bei einer Done-Liste aus

Den Tipp kennt jeder: To-do-

Listen strukturieren den Arbeitsalltag.

Zufriedener

macht aber eine Done-Liste,

erklärt Karriereberaterin Simone

CardosodeOliveira.

Anstatt sich immer vor Augen

zu halten, was alleszuerledigen

ist, sollte man eher festhalten,

was schon geschafft ist. Das

kann eine klassische Stichwortliste

sein oder Haftnotizen. Je

länger die Erledigt-Liste wird,

desto zufriedener kann man auf

seine Leistung zurückschauen.

Aber nicht nur sich selbst kann

man beweisen, was man geschafft

hat. Das System kann

auch genutzt werden, um dem

Chef den Arbeitsstand nachzuweisen.

Wer festhält, welchen

Nutzen man mit den erledigten

Aufgaben für das Unternehmen

oder das Team geschaffen hat,

kann sich beim Vorgesetzten in

positivem Licht darstellen.

Foto: dpa

Der Blick auf Geschafftes kann eine positiveSelbstwahrnehmung fördern.

Kaufmännische Berufe

Wir suchen für unser Mercedes-

Benz Autohaus schnellstmöglich

eine/n Buchhalter/in. Weitere Informationen

finden Sie unter

www.karriere.heinzhammer.de

Kundendienstberater (m/w/d) mit

Erfahrung gesucht. Schriftliche

Bewerbung bitte an: AIDA Autohaus

GmbH, Johannisthaler

Chaussee 401, 12351 Berlin.

info@aida-autohaus.de

2. Standbeinfür Steuerfachleute

t (09632)9229120, Mo-Fr 8-18 h

Steuerverbund.de/Standbein.

technische Berufe

Fahrzeuglackierer(m/w/d) mit Erfahrung

gesucht. Schriftliche

Bewerbung bitte an: AIDA Autohaus

GmbH, Johannisthaler

Chaussee 401, 12351 Berlin.

info@aida-autohaus.de

Kfz-Karosseriebauer (m/w/d) mit

Berufserfahrung gesucht.

Schriftliche Bewerbung bitte

an: AIDA Autohaus GmbH, Johannisthaler

Chaussee 401,

12351 Berlin.

info@aida-autohaus.de

Kfz-Mechaniker m/w/dgesucht!

Nissan-Küttner-Automobile,

Autohaus in Pankow, Blankenburger

Str. 49, 13156 Berlin,

Tel. 0171 3731737

Kfz-Mechatroniker (m/w/d) mit

Erfahrung gesucht. Schriftliche

Bewerbung bitte an :AIDA Autohaus

GmbH, Johannisthaler

Chaussee 401, 12351 Berlin.

info@aida-autohaus.de

Wir suchen für unser Mercedes-

Benz Autohaus schnellstmöglich

eine/n Kfz-Mechatroniker/in.

Weitere Informationen finden

Sieunter

www.karriere.heinzhammer.de

Wir suchen für unser Mercedes-

Benz Autohaus schnellstmöglich

eine/n Teile- und Zubehörverkäufer/in.

Weitere Informationen

finden Sieunter

www.karriere.heinzhammer.de

Immer mehr Kinder haben

immer weniger Chancen.

Sie können helfen unter:

www.chancen-spenden.de

technische Berufe

Für langfristige Einsätze bei

unseren Kunden suchen wir ab

sofort d/m/w

• Produktionshelfer

• Maschinenbediener

• Kraftfahrer C/CE

• Staplerfahrer

Kurfürstendamm 235, Berlin,

Tel.: 030 /880 47 47

bewerbung@wp-widmann.de

Bäckerei-Handwerksbetrieb sucht

Bäcker (m/w/d) in VZ/TZ

Tel.: 0173 6201 698

Dienstleistung/weitere Berufe

Für langfristige Einsätze bei

unseren Kunden suchen wir ab

sofort d/m/w

• Servicekräfte

• Küchenhilfen

• Köche

Karl-Marx-Str. 165, Berlin,

Tel.: 030 /880 47 47

bewerbung@wp-widmann.de

Familiengeführtes Hotel in Berlin-Wilmersdorf

sucht Zimmermädchen/Roomboy

in VZ/ TZ

Bew.: t 030/ 715 32 907 tägl.

12-14 Uhr oder scootty@web.de

Die clevere Wahl! Bestens plaziert

im Dienstleistungsmarkt in

Ihrem BERLINER KURIER.

SEIDU (M/W/D)

UNSER NEUER

KUNDENDIENSTBERATER

IN BERLIN

Klar besitzt Du:

Abgeschlossene Ausbildung im

KFZ-Bereich, Zuverlässigkeit, gewissenhafte

Arbeitsweise, Serviceorientierung,

Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Führerschein

Daskannst Du mit links:

Durchführung Dialogannahme, Serviceberatung,

professionelle Auftragsabwicklung,

Fahrzeugübergabe, Garantie- und

Kulanzabwicklung, Mitwirkung bei der

Steuerung von Reparaturabläufen, umfassende

Kundenbetreuung, Kundenbindung

und -gewinnung

autoskauftmanbeikoch.de

Hier erfährst Du mehr über Deinen neuen Job.

Bewirb Dich jetzt online: Kundendienstberatung

(W/M/D) ineinem der größten Familien-

Unternehmen in Berlin &Brandenburg.

Fa. ibr sucht absofort Mitarbeiter/innen(w/m/d)

fürdie Betreuung

des Restaurant-Bereich in

einem großen Möbelhaus in

Berlin-Lichtenberg. Zur Unterstützung

unseres Teams benötigen

wir Spül- und Reinigungskräfte

in Teil-, Vollzeit und auf

Minijob-Basis. Die Arbeitszeiten

sind hierbei individuell abzustimmen.

Die Bezahlung erfolgt

nach dem aktuellen Tariflohn.

Bei Interesse melden sie

sich bitte bei der zuständigen

Bereichsleitung – Fr. Stüwe,

Tel.: 0176-15533401.

Firma Lucia GmbH sucht MA

m/w/d für die Bahnsteigpflege

(S.-Bahn). Führerschein wünschenswert,

Tel. 030/ 923 04 10

Wir suchen absofort für die Reinigung

in Berlin Mitarbeiter/innen

für Teil- und Vollzeit,

mit und ohne Führerschein.

Sprachkenntnisse in Deutsch

mind. Stufe B1 sind erwünscht.

Bewerbungen telefonisch erbeten

unter: 030-42 84 22 77 08

o. Mail: julia.englert@sasse.de

Reinigungskraft m/w/d (deutschsprachig

erwünscht) für Büround

Mannschaftsräume gesucht.

Für 3xWo. jeweils 3Std.,

Tel. 030/ 61698413

BerlinMobil sucht ab sofort für

neue Aufträge Fahrer m/w/d

(von Minijobbasis bis Festanstellung)

für die Schüler- und

Behindertenbeförderung

das gesamte Stadtgebiet Berlin.

Arbeitstage: Mo. bis Fr. Wochenende

generell frei. Bei Interesse

bitte telefonisch unter

030-422199-12 bewerben.

Paketzustellerm/w/d für den Berliner-Raum

gesucht, in VZ, feste

Tour. Tel. 033435 152250

Flaconi su. Mitarbeiter

Logistik

(m/w/d) in

Berlin Du hast Lust an der Mitarbeit

in einem erfolgreichen E-

Commerce Unternehmen und

der Beauty Branche? Unterstütz

uns im Wareneingang, der

Kommissionierung und im Warenausgang!

Ein BVG-Ticket,

tolle Mitarbeiterrabatte und

viele weitere Benefits warten

auf dich. Sende uns deine vollständigen

Bewerbungsunterlagen

an: jobs@flaconi.de

Weitere Informationen zu der

Position findest du unter:

https://www.flaconi.de/

karriere/

JennyKoch

(Vorstand der Koch Automobile AG)

Suche Fahrer m/w/d, TZ/VZ oder

450-€-Basis für Behindertentransport

in Pankow und Umgebung.

Tel. 0172 2742769

für

Sicherheitsmitarbeiter (m/w/d) für

Pforten- undEmpfangsdienst in

Berlin-Pankow gesucht. Bewerb.

bitte an info@allwacht.de

Rückfragen telefonisch unter

030/93770077

Lagermitarbeiter (m/w/d), ab sofort,

auf 450-€-Basis: Zuverlässiges+selbstständiges

Arbeiten,

Berufsausbildung in der Lagerlogistik

von Vorteil, idealerweise

Kenntnisse+Berufserfahrung

im Bereich der Lagerlogistik,

aussagekräftige Bewerbung bitte

an: job@tas-berlin.de oder

per Post: TAS GmbH; Plauener

Str. 163-165, 13053 Berlin

Wir suchen für unser Mercedes-

Benz Autohausschnellstmöglich

einen Serviceassistenten

(m/w/d). Weitere Informationen

finden Sieunter

www.karriere.heinzhammer.de


**

SPORT

EHC-Star

Pföderl hat

richtig Bock auf

die Försterei

Berlin –Obwohl Leo Pföderl

(26) erst im Sommer

aus Nürnberg zu den Eisbären

wechselte, wurde der

EHC-Stürmer längst vom

Union-Fieber infiziert.

„Lenz Funk hat immer von

Eisern Union gesprochen.“

Das vor zwei Jahren verstorbene

Eishockeyidol hat

nach seiner großen Spielerund

Managerkarriere Talente

wie Pföderl gefördert.

„Ich finde es cool, dass es

der Klub endlich in die Bundesliga

geschafft hat.“

Nachdem Pföderl die Aufstiegsparty

der Rot-Weißen

im Fernsehen gesehen hat,

„die geil ausgesehen hat“,

kommt er auf Einladung des

KURIER heute erstmalig in

den Genuss, die Stimmung

in der Alten Försterei live

zu erleben. Zusammen mit

den Teamkollegen Lukas

Reichel (17) und PC Labrie

(33) will er den Köpenicker

Hexenkessel erleben. Ein

bisschen Wehmut wird

auch dabei sein, weil er

weiß, dass sein Herzensklub

1860 München hier so

schnell nicht mehr auflaufen

wird. Umso mehr fiebert

er jetzt mit den Eisernen:

„In München waren

wir auch immer die Kleineren.“

PAE

Unions Trainer

Urs Fischer will

endlich Tore von

seinen Profis

sehen.

Leo Pföderl wurde in Bayern

vomUnion-Fieber angesteckt.

Foto: imago images /EdGar

TV-TIPPS

PRO7 MAXX

9.00 -14.30 Rugby-WM aus Japan,

Viertelfinale: England-Australien,

Neuseeland-Irland

MDR

14.00 -16.00 Fußball, 3. Liga

Magdeburg-Rostock

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

E-Mail: berlin.sport@dumont.de

Foto: Koch


**

SEITE21

BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019

Union

sucht das

Payback-

Programm

Gegen den SC Freiburgmüssen die Köpenicker

sich selbst endlich mit Punkten belohnen

Von

MATHIASBUNKUS

Berlin – Es wird Zeit. Zeit für

Unions ganz persönliches

Payback-Programm. Sie wissen

schon, Punkte sammeln

und Belohnungen kassieren.

So ist es nicht verwunderlich,

dass Unions Trainer Urs Fischer

vor der heutigen Partie

seiner Eisernen gegen den

Sportclub aus Freiburg

(15.30 Uhr/Stadion An der Alten

Försterei) davon spricht,

dass sich seine Elf endlich mal

belohnen müsse.

1. FC Union –FCFreiburg

Trainer:

Urs Fischer

Trimmel

Friedrich

Gentner

Gikiewicz

Subotic

Heute, 15.30 Uhr

Also Jungs, dann macht mal einen

Punkt. Besser noch drei.

„Das wäre wichtig“, meinte der

Schweizer Fußballlehrer inKöpenicker

Diensten, der seiner

Truppe daher in der Länderspielpause

eine Effektivitätskur

verordnet hatte. Vor allem in Sachen

Chancenverwertung und

Torabschlüsse. Denn die bislang

sechs Buden sind doch ziemlich

ausbaufähig. Nur Köln hat im

Andrich

Schlotterbeck

Lenz

Fußball-Oberhaus bislang weniger

getroffen.

„Es geht“, resümierte Fischer,

„um die letzten 20, 25 Meter.

Um diese letzte Entschlossenheit.

In die Box zu gehen, auch

mal aus 20 Metern auf das Tor

zu schießen und nicht noch einen

besser positionierten Spieler

zu suchen.Ein bisschen egoistischer

zu sein.“

Wen er daimSpeziellen meinte,

ließ der 53-Jährige offen.

Wenn ein Sebastian Polter beispielsweise

in Augsburg eigennütziger

gewesen wäre, hätte

Sebastian Andersson kaum den

ersten Erstligatreffer in der Geschichte

der Köpenicker geschossen.

Mangelnde Torgeilheit

kann man einem Polter

auch nicht absprechen. Vielleicht

trifft es sich ganz gut,dass

der Fanliebling seine Sperre abgesessen

hat und von Fischer

wieder reingeworfen werden

kann. Auch wenn er das wahrscheinlich

nur als Teilzeitkraft

machen wird.

Wahrscheinlich meinte er das

ganze Team als solches. Daraufhin

waren die Übungseinheiten

in den vergangenen zwei Wochen

ausgerichtet. Wir haben

versucht, in jedem Training

noch konsequenter zu sein, sei

es in der Rückwärtsbewegung

oder nach vorn.“

Fischers Anspruch ist es eben,

die Partie gegen die Breisgauer

in Unions Richtung zu zwingen.

„Wir wollengewinnen. Schließlich

spielen wir zu Hause“, so Fischer.

Dazu müssen man an die

Leistungen gegen Frankfurt und

Wolfsburg anknüpfen, im Grunde

sogar ein Stück weit darüber

hinausgehen.

In die gleiche Kerbe schlägt

Mannschaftskapitän Urs Fischer

wenn er sagt, dass nicht alles

schlecht gewesen sei, aber

man irgendwann anfangen müsse

„Resultate und die Punkte“ zu

holen. Schließlich schläft die

Konkurrenz auch nicht. Undan

diesem Wochenende gehen auf

jeden Fall Punkte ins untere Tabellendrittel,

da ja Düsseldorf

gegen Mainz kickt und Köln

Mitaufsteiger Paderborn erwartet.

Wenn Union sich wieder

nicht selbst belohnt, droht das

Abrutschen unter den Strich ...

ANZEIGE

Der 8. Spieltag

Eintracht Frankfurt-Bayer Leverkusen • •••

3:0

1. FC Union-SC Freiburg ••••••••••••••••••

heute, 15.30

Werder Bremen-Hertha BSC • •••••

heute, 15.30

RB Leipzig-VfLWolfsburg ••••••••••••••

heute, 15.30

Fort.Düsseldorf-FSVMainz ••••••••

heute, 15.30

FC Augsburg-FC Bayern ••••••••••••••••••

heute, 15.30

Dortmund-Mönchengladbach • •heute, 18.30

1. FC Köln-SC Paderborn • ••••••••••

morgen, 15.30

Hoffenheim-Schalke 04 •••••••••••••

morgen, 18.00

Bundesliga

1. (1) Gladbach 7 5 1 1 15:6 +9 16

2. (2) Wolfsburg 7 4 3 0 10:4 +6 15

3. (3) FC Bayern 7 4 2 1 20:8 +12 14

4. (4) Freiburg 7 4 2 1 15:7 +8 14

4. (5) Leipzig 7 4 2 1 15:7 +8 14

6. (6) Schalke 7 4 2 1 14:7 +7 14

7. (9) Frankfurt 8 4 2 2 14:10 +4 14

8. (7) Leverkusen 8 4 2 2 12:11 +1 14

9. (8) Dortmund 7 3 3 1 19:11 +8 12

10. (10) Hertha BSC 7 3 1 3 12:12 0 10

11. (11) Werder Bremen 7 2 2 3 12:16 -4 8

12. (12) Hoffenheim 7 2 2 3 6:11 -5 8

13. (13) Mainz 7 2 0 5 7:17 -10 6

14. (14) Augsburg 7 1 2 4 8:19 -11 5

15. (15) Düsseldorf 7 1 1 5 9:14 -5 4

16. (16) 1. FC Union 7 1 1 5 6:13 -7 4

17. (17) 1. FC Köln 7 1 1 5 5:16 -11 4

18. (18) Paderborn 7 0 1 6 9:19 -10 1

So geht’s weiter

Freitag, 20.30 Uhr: FSVMainz-1. FC Köln. Sonnabend, 15.30 Uhr: FC Bayern

München-1. FC Union, Hertha BSC-TSGHoffenheim, SC Freiburg-RB Leipzig,

Schalke 04-Borussia Dortmund, SC Paderborn-Fortuna Düsseldorf. 18.30

Uhr: Bayer Leverkusen-Werder Bremen. Sonntag, 15.30 Uhr: VfL Wolfsburg-

FC Augsburg. 18.00 Uhr: Borussia Mönchengladbach-Eintracht Frankfurt

Torjäger

RobertLewandowski (Bayern) führtmit 11 Treffern vor Timo Werner (Leipzig)

und Paco Alcacer (Dortmund) mit je 5Toren. Beste Unioner sind Sebastian

Andersson mit 3und Marius Bülter mit 2Buden, für Hertha trafen Javairo

Dilrosun und Vedad Ibisevic jeweils 3-mal.

Bülter

Höler

Mees

Andersson

Petersen

Waldschmidt

Schiedsrichter

Cortus (Röthenbach)

Union Berlin

SC Freiburg

1

X

2

Bayerns Robert

Lewandowski will zum

nächsten Höhenflug

ansetzen.

Günter

Abrashi

Haberer

Schmid

2.35

3.50

2.75

Heintz Koch Lienhart

Schwolow

Trainer:

Christian Streich

Jetzt wetten

*Quotenänderung vorbehalten

Suchtrisiken.glücksspielhilfe.de 18+

Foto: dpa


22 SPORT BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019 **

ZWEITE LIGA

Gr.Fürth–Dresden ••••••••••••••••••••••••••

2:0

Erzgeb. Aue–Nürnberg •••••••••••••••••••••

4:3

Regensburg–Sandhausen • •••

heute, 13.00

St.Pauli–Darmstadt • ••••••••••

heute, 13.00

Wiesbaden–Heidenheim • •••••

heute, 13.00

Stuttgart–Kiel •••••••••••••••••

morgen, 13.30

Hannover–Osnabrück • ••••••

morgen, 13.30

Bochum–Karlsruhe • •••••••••

morgen, 13.30

Bielefeld–Hamburg •••••••••••••••

Mo., 20.30

1. Hamburg 9 21:7 20

2. Stuttgart 9 15:9 20

3. Bielefeld 9 20:11 18

4. Erzgeb. Aue 10 18:16 18

5. Gr.Fürth 10 11:14 14

6. St.Pauli 9 14:12 13

7. Nürnberg 10 18:18 13

8. Heidenheim 9 15:13 12

9. Sandhausen 9 10:10 12

10. Karlsruhe 9 13:15 12

11. Regensburg 9 17:14 11

12. Hannover 9 10:14 11

13. Osnabrück 9 10:9 10

14. Dresden 10 12:20 9

15. Bochum 9 16:19 8

16. Kiel 9 10:14 8

17. Darmstadt 9 9:13 8

18. Wiesbaden 9 13:24 7

3. LIGA

Duisburg–Kaiserslautern ••••••••••••••••••

3:1

Braunschweig–U’haching • •••

heute, 14.00

Münster–Großaspach • ••••••••

heute, 14.00

Ingolstadt–Chemnitz •••••••••••

heute, 14.00

1860 München–Uerdingen • • • heute, 14.00

Magdeburg–Rostock • •••••••••

heute, 14.00

Waldhof Mannheim–Halle • •••

heute, 14.00

Zwickau–B. München II • •••

morgen, 13.00

CZ Jena–Würzburg ••••••••••

morgen, 14.00

Meppen–Viktoria Köln •••••••••••

Mo., 19.00

1. Duisburg 12 27:19 22

2. Unterhaching 11 19:14 22

3. Halle 11 21:10 21

4. Braunschweig 11 20:14 20

5. Waldhof Mannheim 11 20:12 18

6. Ingolstadt 11 21:14 18

7. Viktoria Köln 11 22:19 18

8. B. München II 11 21:20 17

9. Magdeburg 11 17:10 16

10. Rostock 11 14:13 16

11. Zwickau 11 17:15 15

12. Würzburg 11 19:28 15

13. Meppen 11 21:16 14

14. 1860 München 11 15:18 14

15. KFC Uerdingen 11 12:17 13

16. Kaiserslautern 12 19:26 13

17. Großaspach 11 13:25 11

18. Münster 11 16:21 10

19. Chemnitz 11 15:21 9

20. CZ Jena 11 8:25 1

REGIONALLIGA

RW Erfurt–Bischofswerda ••••••••••••••••

3:0

Rathenow–BFC Dynamo • •••••

heute, 13.30

Lichtenberg47–Viktoria 89 •• heute, 13.30

Meuselwitz–BAK ••••••••••••••••

heute, 13.30

Auerbach–Nordhausen • ••••••

heute, 13.30

Altglienicke–Halberstadt • ••••

heute, 13.30

Cottbus–Chemie Leipzig • •••

morgen, 13.30

Hertha II–Fürstenwalde •••••

morgen, 13.30

Lok Leipzig–Babelsberg • ••••••••

Mo., 19.00

1. Hertha BSC II 11 38:15 25

2. Altglienicke 11 30:13 25

3. Lok Leipzig 11 19:13 22

4. Nordhausen 11 25:16 20

5. Cottbus 11 30:22 20

6. Fürstenwalde 11 17:11 17

7. Viktoria 89 10 10:6 15

8. BFC Dynamo 11 12:18 15

9. RW Erfurt 12 15:16 14

10. BAK 11 18:18 13

11. Meuselwitz 10 16:16 12

12. Chemie Leipzig 11 12:14 12

13. Lichtenberg47 11 9:11 12

14. Halberstadt 11 16:19 11

15. Auerbach 11 18:26 11

16. Babelsberg 11 12:19 8

17. Rathenow 11 8:23 8

18. Bischofswerda 12 11:40 5

Der Meister der RegionalligaNordost bestreitet

Relegationsspiele zur 3. Ligagegen den Meister

der RegionalligaWest.

Hertha,

versenk den

Weser-

Fluch!

Seit 13 Jahren

konnten die

Blau-Weißen nicht

mehr in Bremen

gewinnen

Von

WOLFGANG HEISE

Berlin – Jetzt schlägt es 13!

Hertha BSC in Bremen, das ist

über ein Jahrzehnt ein echtes

Trauerspiel. Über 13 Jahre ist

es her, dass die Blau-Weißen

bei Werder gewinnen konnten.

Reißt diese Serie des

Grauens endlich? Hertha-Profis

versenkt heute (15.30 Uhr)

endlich den Weser-Fluch!

Heute, 15.30 Uhr

Die Hansestadt ist für den

Hauptstadtklub ein Zielort in

der Bundesliga, der viel zu oft

nur Frust brachte. Gerade viermal

konnte Hertha in Bremen

gewinnen. Seit Gründung der

Bundesliga 1963 mussten die

Blau-Weißen 34 Jahre warten,

um im Oberhaus gegen Werder

zu gewinnen. 1997 war es ein 2:0.

Es folgte 2002 ein 3:0 und 2005

ein 1:0. Der letzte Auswärtssieg

stammt aus dem März 2006. Kevin

Prince Boateng, Marcelinho

und Yildiray Bastürk trafen zum

3:0.

Die Gelegenheit, endlich mal

einen Dreier zu entführen ist

Werder Bremen –Hertha BSC

Trainer:

Florian Kohfeldt

Gebre Selassie

Bittencourt

M. Eggestein

günstig. Hertha hat mit drei Siegen

in Folge einen Lauf. Die

Spieler haben Selbstbewusstsein

getankt.

Trainer Ante Covic glaubt an

ein Ende der bösen Serie in Bremen.

„Wie sagt man noch? Je

länger eine Serie geht desto höher

ist die Wahrscheinlichkeit,

dass sie durchbrochen wird.

Lange Serien sind dafür da, dass

Pavlenka

Sahin

Bargfrede

Jarstein

Groß

Friedl

Klaassen

Rashica Sargent

Schiedsrichter

Ibisevic Brych (München)

Darida

Lukebakio

Wolf

Grujic

Skjelbred

Mittelstädt Boyata Rekik Klünter

Trainer:

Ante Covic

man sie irgendwann mal reißt“,

sagt er mit einem Lächeln und

erklärt seine Zuversicht: „Wir

wollen alles daran setzen, um

dort endlich mal zu gewinnen.

Dafür brauchen wir viele gute

Momente, die wir in Tore umwandeln

müssen. Wir müssen

im Spiel die Schwächephasen

von Werder ausnutzen“, so Covic.

Ein vierter Sieg in Folge wäre

so wichtig. Hertha könnte sich

damit vom Tabellennachbarn

Bremen absetzen und einen weiteren

Sprung nach vorne machen.

Mittelfeldmotor Marko Grujic

erklärt: „Nach einem schwachen

Saisonstart sind wir jetzt gut

drauf. Das müssen wir ausnutzen.

Die nächsten drei Spiele in

Bremen, gegen Hoffenheim und

bei Union könnten entscheidende

Schritte werden, um weiter

oben mitzuspielen.“

Der Serbe will die Blau-Weißen

nach Europa führen. Nur so

gibt es eine Chance, den Ausnahmekönner,

der vom FC Liverpool

ausgeliehen ist, noch länger

zu halten.


**

SPORT 23

Endlich mal wieder

eine Jubeltraube

im Weserstadion.

Packen Ibisevic und

Co Hertha heute

einen Auswärtssieg

in Bremen?

Der BFC Dynamo braucht heute

bei Optik den vollen Durchblick

Trainer Christian Benbennek warnt davor,das Kellerkind zu unterschätzen

Berlin – Der Blick auf die Tabelle

ist trügerisch. Schließlich

ist Rathenow nur Vorletzter.

Doch davon will sich

der BFC nicht täuschen lassen.

Bei Optik muss Dynamo

heute voll den

Durchblick bewahren

(13.30 Uhr).

Fotos: Engler,Imago-Images/Simon

„Rathenow hat auch

schon Punkte gegen gute

Mannschaften geholt“,

warnte BFC-Coach Christian

Benbennek davor, die Havelstädter

auf die leichte Schulter

zu nehmen. Viktoria 1889 und

Altglienicke können ein Lied

davon singen, die gegen die

Brandenburger nicht über ein

Remis hinauskamen.

„Wir müssen zuallererst den

Kampf annehmen und uns auf

die dortigen Bedingungen einstellen“,

so Benbennek. Damit

meinte er sowohl die Platzverhältnisse

wie auch die Spielweise

des Kellerkindes. Die

Gastgeber versuchen mit Zweikampfstärke

und Robustheit

Foto: Skrzipek

Will heute bei Optik Rathenowwieder munter Jagd auf die gegnerischen

Stürmer machen: Dynamos Innenverteidiger Kristian Taag (l.).

zum Erfolg zu kommen, finden

oft auch über zweite Bälle den

Weg zum Tor.

Da trifft es sich gut, dass Kristian

Taag seine Gelb-Rot-Sperre

abgebrummt hat und auch

Philip Schulz nach überstandenem

Außenbandriss im

Sprunggelenk wieder fit ist. Sie

könnten wichtige Säulen auf

dem Weg zum zweiten Auswärtssieg

der Saison sein. Womit

sich Dynamo weiter vom

Tabellenkeller absetzen könnte.

Was ein hübschere Anblick

in der Tabelle wäre. M. Bunkus

Abgekämpft,

aber glücklich!

2006 traf

Marcelinho

beim 3:0 in

Bremen.

KontaKte

Girl desTages :Lady Manja

Sie für ihn

Neu! 3junge Girls, 24 J. + 3 Trans, ab 21 J.

www.gera.rotlichtmodelle.de -0176-987 23 393

Karlsgartenstr. 3,bei Gera, tgl. 24h

Berlin Bei nacht

21 -6

Uhr

Straßmannstr.29,Fr´hain

v 4264445

18+

www.carena-girls.de

21-6 BETREUTES TRINKEN

open

6Girls 18+

VIVA-BAR

Siemensstr.27

viva-girls.de v 53606093

12459 Schöneweide

kompakt

Leckie humpelt

Der australische Flügelflitzer

Mathew Leckie kam

von der Länderspielreise

am anderen Ende der Welt

mit Muskelproblemen im

Oberschenkel zurück und

fällt für das Spiel in Bremen

aus.

2500 Fans fahren mit

Die blau-weißen Anhänger

lieben die Fahrt an die Weser.

Rund 2500 Hertha-

Fans sind heute im Weserstadion,

um ihr Team anzufeuern.

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

Hallo mein Süßer.Ich

bin Lady Manjaund

bei mir im Livechatauf

chatstrip.net erwartet

dich eine heißeZeit

mitmir.

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min ausdem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

Echt fesselnd!

Der Erotikmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

KontaKte …täglich in Ihrem Berliner Kurier! • Telefon: 030 2327-50 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de

Der von hier


24 SPORT BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019 **

NACHRICHTEN

Clasico verschoben

Fußball –Wegen der seit

Tagen andauernden Unruhen

in Katalonien und der

Angst vor Auseinandersetzungen,

wird der spanische

Clasico zwischen dem FC

Barcelona und Real Madrid

verschoben. Möglicher

neuer Termin für ein Duell

der Superstars Messi gegen

Sergio Ramos (Foto) wäre

der 18. Dezember.

Alba hält gut mit

Basketball –Alba Berlin

hat in der Euroleague im

Duell mit Barcelona zwar

mit 84:103 verloren, aber

dennoch lange mitgehalten.

Nach dem ersten Viertel

führten die Albatrosse gar.

Koks und Schluss

Fußball –Der Ex-Bundesliga-Profi

Ken Ilsö (32, Düsseldorf

und Bochum) aus

Dänemark wurde in Australien

für zwei Jahre gesperrt.

Bei ihm fiel ein Kokaintest

positiv aus. Ilsö kündigte

daraufhin sein Karriereende

an und zeigte Reue: „Das

war ein elender Entschluss,

den ich in einem schwachen

Moment getätigt habe.“

Schulter-OP bei Gwinn

Frauenfußball –Nationalspielerin

Giulia Gwinn (20)

vom Vizemeister Bayern

München fällt wegen einer

Schulteroperation bis Ende

des Jahres aus. Sie war im

Training unglücklich gestürzt.

US Palermo bankrott

Fußball –Der ehemalige

italienische Europapokalteilnehmer

US Palermo

wird aufgelöst. Ein Gericht

in der sizilianischen Stadt

erklärte den Bankrott des

inzwischen in die Viertklassigkeit

abgestürzten Fußballklubs.

Balakow tritt zurück

Fußball –Bulgariens Nationaltrainer

Krassimir Balakow

ist nach dem Rassismus-Eklat

durch einige

Fans beim 0:6 gegen England

zurückgetreten.

HAPPY BIRTHDAY

Jürgen Croy (Ex-Fußball,

Torhüterlegende

aus Zwickau, 94 Af.

DDR,OS1976) zum 73.

Dieter Thoma (Skispinger,1x

Team-OS 1994, WM 1999, Skiflug-WM

1990) zum 50.

Eroll Zejnullahu (Ex-Union, CZ

Jena) zum 25.

Foto: AP

Foto: imago images/Kirchner-Media

Wildes Duell ohne Bären-Tor

DieEisbären kämpfen hart, doch Düsseldorfkonterteffizienter und viel cleverer

Düsseldorf – Es war ein gebrauchter

Abend im Düsseldorfer

ISS Dom für die Eisbären,

die gegen den Tabellen-

Vierten glatt vier Tore kassierten

(0:1, 0:3, 00) und selbst

kein einziges erzielten. Da

half auch Debütant und Ex-

NHL-Profi Landon Ferraro

nicht weiter.

Der kanadischeNeuzugang war

im Duell mit der Düsseldorfer

EG sogar noch einerder besten,

brachte seinen Körper immer

wieder gegen die Hausherren

ins Spiel und knockte nach nur

zweieinhalb Minuten GegenspielerTobias

Eder so hart (aber

fair!) aus, dass der vom Eis geschoben

werdenmusste und gar

nicht mehr zurückkehrte.

Sean Backman

lieferte sich ein

hartes Duell mit der

Düsseldorfer EG.

Da stand es allerdings schon

0:1.Maximilian Kammerer hatte

die Düsseldorfer nach etwas

mehr als einer Minute in Führung

gebracht, weil sich die

komplette Bären-Defensive lieber

auf dessen Mitspieler Reid

Gardiner fokussierte. Danach

brachten sich die Eisbären

durch Strafzeiten immer wieder

in die Bredouille, konnten so

kaum Offensivkraft entwickeln.

Besser lief es im zweiten

Durchgang, aber Pföderl (24.)

verpasste die beste Chance.

Stattdessen traf Kammerer erneut

(31.), Ken Andre Olimb erhöhte

kurz darauf auf 3:0 (35.)

Es folgte eine wüste Rangelei,

in die, neben Ferraround Frank

Hördlerauch Teenie Lukas Reichel

verwickelt war, doch nur

Hördler und der Doppeltorschütze

Kammerer wurden für

zwei Minuten vom Eisgeschickt

(36.).

Sekunden später donnerte

John Ramage in einer Art Vergeltungsaktion

für die Attacke

auf den minderjährigen Eisbären

Reichel Jerome Flaake in die

Bande (37.), die Hausherren

konterten mit ihrem vierten

Treffer, den Reid Gardiner besorgte

und so den Schlusspunkt

unter ein rasantes Spiel setzte,

aus dem die Eisbären zu wenig

mitnahmen.

MOH

Sechs Wochen nach Knie-OP:

Holm wird zum härtesten Fuchs

Berlin – Nur drei Wochen

nach seiner Meniskus-OP

stand Jacob Holm schon wieder

auf dem Handball-Feld.

Knapp sechs Wochen später ist

der gebürtige Däne eine tragende

Säule im Füchse-System.

„Ich denke nicht mehr an

meine Verletzung, sondern bin

wieder komplett da“, erzählt

der Rückraum-Schütze. Ab

und zu zwickt das Knie aber

doch. so ganz perfekt ist es

noch nicht.

„Es ist okay. Ich bin fast wieder

bei einhundert Prozent“,

sagt der 24-Jährige, den in den

nächsten Partien mehr Spielanteile

erwarten.

Foto: imago images/König

4:0

Jacob Holm mussjetzt noch mehr

Verantwortung übernehmen.

Nach dem Ausfall von Simon

Ernst (Kreuzbandriss) wird er

mehr Verantwortung auf dem

Feld übernehmen müssen. „Es

ist natürlich schön, wieder

mehr zu spielen. Dass es aufgrund

von Simons Verletzung

ist, ist allerdings traurig“, erklärt

das Rückraum-Ass.

Schon seit seiner Ankunft in

Berlin im letzten Jahr ist Holm

in die Verletzten-Bresche gesprungen.

Seitdem stellt Holm

seine Qualitäten stetig unter

Beweis. Das darf er am Sonntag

gegen Balingen gerne wieder

tun. Denn dort sollten die

Füchse unbedingt zwei Punkte

holen.

Carolin Paul

DEL

Straubing–München • •

Mannheim–Augsburg • •

Düsseldorf–Eisbären • •

Krefeld–Wolfsburg • •

Köln–Schwenningen • •

Iserlohn–Ingolstadt • •

Nürnberg–Bremerhaven • •

•••••••••••••••••••••• 5:1

•••••••••••••••••••• 8:3

••••••••••••••••••••• 4:0

•••••••••••••••••••••••• 2:3

•••••••••••••••••••••• 2:1

•••••••••••••••••••••• 0:3

•••••••••••••••• 6:2

1. München 12 45:24 33

2. Straubing 12 45:29 24

3. Düsseldorf 12 33:22 23

4. Mannheim 11 40:30 22

5. Bremerhaven 12 35:31 21

6. Nürnberg 12 34:31 20

7. Eisbären 11 28:30 17

8. Ingolstadt 12 37:36 16

9. Augsburg 12 36:39 14

10. Köln 12 22:35 14

11. Iserlohn 11 22:30 13

12. Wolfsburg 12 28:37 12

13. Krefeld 12 27:42 9

14. Schwenningen 11 28:44 8

HANDBALL-BULI

Flensburg–Friesenheim ••••••••••••••••

29:26

Hannover–RN Löwen •••••••••••••••••••

29:29

Magdeburg–Stuttgart ••••••••••••••••••

33:28

Melsungen–Erlangen •••••••••••••••••••

28:27

Leipzig–Lemgo •••••••••••••••••••••••••••

34:32

HSG Wetzlar–Kiel •••••••••••••••••••••••

26:30

Berg. HC–Göppingen • •••••••

morgen, 13.30

Balingen–Füchse •••••••••••••

morgen, 16.00

HSG Nordhorn–Minden •••••

morgen, 16.00

Erlangen–Magdeburg • ••••••

morgen, 16.00

1. Hannover 10 296:260 17:3

2. Flensburg 10 264:239 15:5

3. Melsungen 10 275:264 15:5

4. Kiel 8 245:212 14:2

5. RN Löwen 10 292:263 14:6

6. Leipzig 10 281:284 14:6

7. Füchse 9 252:224 12:6

8. Magdeburg 10 317:280 12:8

9. Erlangen 10 259:261 10:10

10. HSG Wetzlar 10 291:295 9:11

11. Göppingen 9 231:231 8:10

12. Minden 9 235:243 7:11

13. Bergischer HC 9 242:254 7:11

14. Balingen 8 225:245 4:12

15. Stuttgart 9 229:261 4:14

16. Lemgo 10 273:302 4:16

17. HSG Nordhorn 9 220:269 2:16

18. Friesenheim 10 240:280 2:18


VW

Wochen

Deutschlands größter Autodiscounter

500 Neuwagen

21%

billiger

billiger

Polo

statt UVP*

Autoland Neuwagenpreis

statt UVP* 17.680 €

13.890


1.0 Benziner ·59kW/80 PS ·Klima, LED-Tagfahrlicht, el. Fensterheber/Spiegel beheizbar,Radio-Touch/CD/MP3/USB,Bluetooth, Bluetooth, Freisprechanlage,Lichtsensor,Multifunktionslenkrad, Bordcomputer,Müdigkeitserkennung,Anfahr-/Notbremsassistent, Start-Stop,

Coming/Leaving Home Funktion, geteilte/umklappbare Rücksitzbank, Geschwindigkeitsbegrenzungsanlage,ISOFIX, Alufelgen, Komfortschließung mit FB, EU6 ·Verbrauch (l/100km) innerorts 6.0, außerorts 4.1, kombiniert 4.8, CO² 104 g/km, Effizienzklasse B

28%

billiger

32%

billiger

15%

billiger

20%

billiger

statt UVP* 24.227 €

Autoland Neuwagenpreis

Golf 17.490 €

1.0 Benziner ·85kW/116 PS ·Klima, LED-Tagfahrlicht, Einparkhilfe vo/hi,

Bordcomp., Bluetooth, Freisprechanl., el. Parkbremse, Multif.-Lenkrad,

Abstandswarnsystem, Müdigkeitserk, EU6 ·Verbrauch (l/100km) innerorts

5.6, außerorts 4.5, kombiniert 4.9, CO² 111 g/km, Effizienzklasse B

statt UVP* 27.710 €

Autoland Neuwagenpreis

Golf Sportsvan 18.890 €

1.0 Benziner ·85kW/116 PS ·Klimaautomatik, Navi, Abstandswarnsystem,

Müdigkeitserkennung,Abstandsregeltempomat, Freisprechanl.,

Einparkh. vo/hi, Bluetooth, Regensens., EU6 ·Verbrauch(l/100km) innerorts

5.8, außerorts 4.7, kombiniert 5.1, CO² 115 g/km,Effizienzklasse B

T-Roc

statt UVP* 25.385 €

Autoland Neuwagenpreis

21.490 €

1.0 Benziner ·85kW/116 PS ·Klimaautomatik, Navi, Sitzheizung, Einparkhilfe

vo/hi, Abstandsregeltempomat, Spurhalte-Assistent, Bluetooth,

Bordcomputer, Tagfahrlicht, Alu, USB, EU6 ·Verbrauch (l/100km) innerorts

6.2, außerorts 4.6, kombiniert 5.2, CO² 118 g/km, Effizienzklasse B

Caddy Maxi

statt UVP* 31.773 €

Autoland Neuwagenpreis

25.490 €

2.0 Diesel ·75kW/102 PS · 7-Sitzer, Klimaautomatik, Schiebetüren,

Android Auto/Apple CarPlay, Einparkhilfe, Sitzheizung, Bluetooth, Freisprechanlage,

Müdigkeitserkennung, EU6 ·Verbrauch (l/100km) innerorts

6.5, außerorts 4.7, kombiniert 5.4, CO² 141 g/km, Effizienzklasse B

29%

billiger

24%

billiger

30%

billiger

41%

billiger

statt UVP* 39.440 €

Autoland Neuwagenpreis

Passat Variant 27.890 €

1.5 Benziner ·110 kW/150 PS · Automatik, Klimaaut., Navi, Voll-LED,

Sitzhzg., Verkehrszeichen-Erkennung, Abstandsregeltemp., Fernlichtassist.,

adapt.Kurvenlicht, Einparkh. vo/hi, EU6 ·Verbrauch(l/100km) innerorts

6.8, außerorts 4.8, kombiniert 5.5, CO² 126 g/km, Effizienzklasse B

statt UVP* 36.545 €

Autoland Neuwagenpreis

Tiguan 27.890 €

1.5 Benziner ·110 kW/150 PS ·Klimaaut., Navi, Kamera, Voll-LED,

Parklenk-/Spurhalte-Assistent, Sitzhzg., Einparkhilfe vo/hi, Abstandsregeltemp.,

Verkehrszeichen-Erkennung, EU6 ·Verbrauch (l/100km) innerorts

8.0, außerorts 5.4, kombiniert 6.3, CO² 143 g/km, Effizienzklasse C

Touran

statt UVP* 41.050 €

Autoland Neuwagenpreis

28.890 €

1.5 Benziner ·110 kW/150 PS · Automatik, Klimaautomatik, Kamera,

Navi,Voll-LED,Leder-Alcantara,Sitzheizung,Einparkhilfe,Bluetooth,Freisprechanlage,Tempomat,

Bordcomp., EU6 ·Verbrauch (l/100km) innerorts

6.8, außerorts 4.9, kombiniert 5.6, CO² 127 g/km, Effizienzklasse B

T6 Caravelle

statt UVP* 48.613 €

Autoland Neuwagenpreis

28.890 €

2.0 Diesel ·84kW/114 PS ·Climatic, Einparkhilfe, Android Auto/Apple

CarPlay, Bluetooth, Freisprechanlage, Berganfahrhilfe, Müdigkeitserkennung,

AUX/USB, 9-Sitzer, EU6 ·Verbrauch (l/100km) innerorts

8.3, außerorts 6.1, kombiniert 6.9, CO2 179 g/km, Effizienzklasse C

Kundenzufriedenheit

über 30.000 zufriedene Kunden im Jahr 2018

Erfahrung

Autoland gibt es seit 1990 mit heute

22 Niederlassungen in Ost-Deutschland

Qualitätsversprechen

geprüfte Topqualität durch Dekra-Gütesiegel

Größte Auswahl

über 7.500 Neuwagen, Jahreswagen und Gebrauchtwagen

stehen für Sie in unseren Niederlassungen bereit

Inzahlungnahme

wir nehmen jeden Gebrauchten gern inZahlung

Finanzierung

flexibel finanzieren und 0% anzahlen

12683 Berlin ·Alt-Friedrichsfelde 63, direkt an der B1 · 030-588 44 00 44

Montag bis Freitag: 9 – 20 Uhr · Samstag: 9 – 18 Uhr · Sonntags immer große Autoschau!

*Unverbindliche Preisempfehlungdes Herstellers am Tage der Erstzulassung. AutolandAG, 14109 Berlin, Am großen Wannsee 52


REISE

NACHRICHTEN

Mehr Fluggastklagen

Dem Deutschen Richterbund

zufolge gab es in diesem

Jahr deutlich mehr Klagen

von Fluggästen als zuletzt.

Bereits bis Ende August

haben die zuständigen

Amtsgerichte mehr als

50000 sogenannte Reisevertragssachen

verzeichnet.

Am häufigsten sind Entschädigungsklagen

von

Kunden wegen verspäteter

oder ausgefallener Flüge.

Für das Gesamtjahr 2019

rechnendie Amtsgerichte

mit rund 90000 Reisesachen.

Im Vergleich zum

Vorjahrdürfte sich die Zahl

damit etwa verdoppeln.

Neues Polar-Schiff

Hapag-Lloyd Cruiseshat

mit der „Hanseatic inspiration“

ein neues Expeditionskreuzfahrtschiff

in Dienst

gestellt. Der Neubau wurde

am 11. Oktober im Hamburger

Hafen getauft. Das Schiff

ist für den Einsatz in polaren

Gefilden wie der Antarktis

ausgelegt und bietet maximal

230 Gästen Platz.

Spenden für Sanierung

Sechs Monatenach dem

Brand der Kathedrale Notre-Damebelaufen

sichdie

Spendenzusagenauf 922

Millionen Euro. Bisher sind

104000 Euro eingetroffen,

sagt der Pariser Kulturminister

Franck Riester. Ob die

Sanierung alleinmit Spenden

finanziert werden könne,

sei noch unklar. Zur Not

muss der Staat die restlichen

Kosten übernehmen.

Naturtouristische Partner

Der Nationalpark Unteres

Odertal setzt Gastronomen,

Pensionsbetreiberund

Landschaftsführer als Botschafter

gegenüber Gästen

ein. Bereits 32 Botschafter

seien naturtouristische

Partner, die sich für eine

nachhaltigeEntwicklung

der Region engagierten. Sie

erhalten ein für dreiJahre

geltendes Zertifikat und eine

Emaille-Plakette.

Foto: dpa Foto:dpa

Fotos: zVg, imago/ Hohlfeld,

Als erster Ortsfremder

stand Josef Alois Sailer

im Jahr 1866 auf der

Kreuzspitze. Schwer sei die

Tour nicht gewesen, schreibt

er, das sehe man schon daran,

„dass zugleich die Widumhäuserin

von Vent und die zwei

unterzeichneten Stickerinnen

von Kronburg mit hinaufgingen“.

Lustig, dieser Eintrag im

Fremdenbuch von Vent. Einerseits

will der Mann damit angeben,

er sei „unter allen

Fremden der erste“ auf dem

Dreitausender im Ötztal gewesen.

Andererseits muss er zugeben,

dass Frauen mit von der

Partie waren, wie deprimierend.

Schon in den Anfangsjahren

des Bergsteigens waren

Frauen selbstverständlich dabei,

stapften in langen Röcken

und Stiefelchen bergauf.

150 Jahre Deutscher Alpenverein

wird dieses Jahr gefeiert.

Und die Geschichte des

DAV begann genau hier, in

Vent, in diesem Dorf am obersten

Ende des Ötztals. Weil dort

ein rühriger Pfarrer seine

Schäfchen nichtnur in der Kirche

betreute, sondern als Hirte

auch auf die Berge führte.

Ausgerechnet Senn hieß er,

wie ein Almhirte: Franz Senn

(1831–1884) war 1860 als Seelsorger

ins Ötztal gekommen.

1869 gründete er mit einigen

Mitstreitern den Deutschen

Alpenverein, aus Protest gegen

den stärker wissenschaftlich

EinDorf in

luftiger Höhe

Vent liegt zwar im Ötztal, doch etwas

abseits der Hochburgen Sölden und Co.

und wenig touristisch ausgerichteten

Österreichischen Alpenverein.

Senn sah, „dass

Vent eine große touristische

Zukunfthaben müsse“.

Das lag nicht unbedingt auf

der Hand. Vent liegt bis heute

auch für österreichische Verhältnisse

weit abgelegen. Vom

Inntal fährt man eineinhalb

Stunden mit dem Auto hinein,

die durchgängige Straße gibt

es erst seit 1956.

Vent liegt so weit oben, dass

es genaugenommen gar nicht

zum Ötztal gehört. Es wurde

von oben besiedelt, über die

Berge, aus Südtirol. Bis heute

weiden auf den Venter Wiesen

Schafe aus dem Schnalstal,

wandern jedes Jahr im Frühjahr

auf die Weidegründe im

Ötztal und im Herbst zurück.

Ohnehin waren Berge nicht

immer so trennend, wie man

sie seit dem Autozeitalter

sieht. Zu Fuß waren sie kein

Hindernis; der „Ötzi“ machte

es vor über 5000 Jahren vor,

die Gletscherleiche wurde

oberhalb Vents gefunden.

Auch Senn begann, auf Berge

zu steigen, sogar einige Erstbesteigungen

konnte er verbuchen.

Er ließ Bergführer ausbilden,

seine Touren unternahm

er mit dem Venter Cyprian

Granbichler. Eine leichte

Wanderung führt heute von

Vent auf dem Cyprian-Granbichler-Weg

zum Hochjoch-

Hospiz. Nach dem Spaziergang

auf dem B-Art-Ebne-

Kunstweg, auf dem ein Bildhauersymposium

seine

steinernen Spuren hinterlassen

hat, geht es über eine metallene

Hängebrücke zu den

Rofenhöfen auf 2014 Meter,

dem am höchsten gelegenen

ständig besiedelten Weiler Österreichs.

Entlang des Rofenbaches fallen

drei Männerauf, die so gar

nicht wanderbunt gekleidet

sind: Jäger vom Rofenhof, locker

in der Hand zwei tote

Murmeltiere. Auf den Höfen

verkaufen sie Murmeltiersalbe,

ein altes Heilmittel gegen

rheumatische Beschwerden.

Bald schon ist das Hochjoch-

Hospiz zu sehen, es thront auf

2413 Metern weitoberhalbder

Waldgrenze. Es gehört heute

der Alpenvereins-Sektion Berlin.

Und so abgeschieden von

der Welt wie es scheint, waren

die Hütten nie. In Arbeitseinsätzen

renovieren die Mitglieder

der Berliner Sektion ihre

Hütten. Die 26-jährige Sophie

Scheiber ist Hüttenwirtin auf

dem Hochjoch-Hospiz –und

zugleich auf dem auf über

3000 Meter gelegenen Brandenburger

Haus. Die Zusammenarbeit

mit der Sektion Berlin

klappe sehr gut, sagt die

Venterin. Wenn etwas repariert

werden müsse, schlage sie

es den Berlinern vor. „Man

muss nur immer sprechen miteinander,

dann funktioniert

das.“

Aber zurück nach Vent. Zu

Senns Zeiten hatte der Ort 60

Einwohner, und Senn war

auch der Lehrer der einklassigen

Volksschule. Heute hat

Vent 150 Einwohner –aber mit

der Schule ist nun Schluss. Sie

wurde im Sommer geschlossen.

„Dasist ein großer Fehler,

weil es einem Dorf die Seele

nimmt“, sagt Katrin Kleon. Ihre

Familie führt in vierter Generation

das Hotel Kleon, das

seit 1908 im ehemaligen Pfarrhaus

Gäste beherbergt. Zuletzt

gingen nur drei Kinder in die

Schule, „wir haben uns gewehrt,

sind bis nach Innsbruck

zur Landesregierung“, aber da

habe man eben seine Zahlen.

„Drei Kinder, zwei Lehrer,na-


SEITE27

BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019

Auf dem Wegvon Vent

zum Hochjoch-Hospiz

mussman auch über diese

Hängebrückelaufen.

Am Gipfelkreuz des 3019 Meter

hohen Wilden Mannle. Dahinter

sieht man die Kreuzspitze.

Kein DorfinÖsterreich ohne die

passende Kirche: Der Kirchturm im

Ötztaler Vent überragt noch die

angrenzenden Hotelbauten. Das

ehemalige Pfarrhaus wird bereits von

Familie Kleon als Gästehaus betrieben.

türlich rechnet sich das nie,“

sagt Kleon. Für junge Familien

sei das ein ganz falsches Signal,

und für das Gemeinschaftsgefühl

im Dorf ein großer Verlust,

„zum Krippenspiel und anderen

Veranstaltungen sind immer alle

hingegangen“. Nun müssen

schon Sechsjährige früh morgens

mit dem Schulbus 18 Kilometer

vom abgelegenen Vent

hinunter nach Sölden, die gewundene

Straße entlang, die

trotz aller Lawinenverbauungen

immer wieder

gesperrt

wird, zuletzt

für zwei Wochen

wegen Steinschlages.

Heute ist in Vent eben jeder in

irgendeiner Form mit dem Tourismus

verbunden. Man vermietet,

hat eine Hütte, ist Bergführer

oder Skilehrer. Und ist

man das nicht, wird es schwer,

hier zu leben. Barbara Schaefer

Infos: www.vent.at

Goldene Ostseeküste

resortkühlungsborn

en Abendveranstaltungen (außer Weihnachts- und Jubiläumsreise)v

sonderreisen

8-Tage-

Seniorenreise

Direkt am Kühlungsborner Ostseestrand verwöhnt das MORADAResortKühlungsborn seine Gäste mit

komfortabel ausgestatteten Zimmern, stilvollen gastronomischen Einrichtungen, Hallenbad, nostalgischer

Leseecke, Einkaufspassage und vielem mehr.

Leistungen: Termine 2019/2020:

•Fahrt imNichtraucherfernreisebus mit WC 22.12.–29.12. €605,–

und Getränkeselfservice

(Weihnachten, Zuschl. für

•7Hotelübernachtungen in Zimmern mit DZ-Alleinben.: €150,–)

Dusche, WC und Bademantel

29.12.–05.01. €735,–

• Galabuffet & Mecklenburgisches Buffet (Silvester, Zuschlag für

(im Rahmen der Halbpension)

DZ-Alleinben.: €150,–)

•Willkommenscocktail

12.01.–19.01. €355,–

•Geführte Wanderung nach Heiligendamm 26.01.–02.02. €375,–

•Unterhaltungsabende wie z. B. Maritimer 02.02.–09.02. €375,–

Abend, Tanzabend, Filmabend etc.

09.02.–16.02. €405,–

•Modenschau • Bingospiel

16.02.–23.02. €405,–

• Kostenlose Nutzung des Hallenbades

23.02.–01.03. €405,–

01.03.–08.03. €415,–

•Morgengymnastik

08.03.–15.03. €415,–

•Kofferservice im Hotel

15.03.–22.03. €445,–

•WLAN • Kurtaxe und vieles mehr

22.03.–29.03. €445,–

29.03.–05.04. €465,–

Exklusiv bei den Sonderreisen:

Verschiedene Themenbuffets, 1–3 Ausflüge,

Abendveranstaltungen und vieles mehr

Exklusiv bei deR Weihnachts-/Silvesterreise:

Weihnachtliche Programme, Silvesterparty

mit Live-Musik, Kaffeetafel und vieles mehr

Jubiläumsreise:

10.11.–17.11. €398,–

17.11.–24.11. €398,–

Christmasparty:

24.11.–01.12. €308,–

01.12.–08.12. €308,–

08.12.–15.12. €308,–

15.12.–22.12. €308,–

Silvesterfeier Nr. 18:

05.01.–12.01. €388,–

Winterzauber Nr. 8:

19.01.–26.01. €353,–

Preisnachlass bei Selbstanreise: pro Person im

€50,– p. P.! (außer Sonderreisen) Doppelzimmer

Zuschlag für Doppelzimmer- inkl. HP, ab€

Alleinbenutzung: ab €99,–

Zuschlag für Personen unter 60

355,–

Jahren: €27,–

Zustiege: · Fehrbelliner Platz in Wilmersdorf · Ostbahnhof/IC Hotel inFriedrichshain

Buchung und Beratung Bei:

DER Reisecenter TUI: Annenstr. 50, Tel.: 030-68 83 23 95 •Berliner Allee 47, Tel.: 030-9268292/

92 37 41 74 DER Dt. Reisebüro: Bahnhofstr. 18, Tel.: 030-6 57 12 24 Reisebüro Steffen Kühn:

Bahnhofstr. 45, Tel.: 030-65 07 08 77 Alltours Reisecenter: Greifswalder Str. 220,

Tel.: 030-4 29 28 72 DER Deutsches Reisebüro: Koppenstr. 77, Tel.: 030-29 33990

www.seniorenreisen.de

Veranstalter: SKAN-TOURS Touristik International GmbH

Gehrenkamp 1, 38550 Isenbüttel

Reisetipp

Polnische ostsee •Kolberg

Kurhotel ikar Plaza eeee

✔Bustransfer und Reisebetreuung**

✔ 1Woche mit HP & Kururlaub

✔ 2Anwendungen/ Behandlungstag

✔ Hallenbad, Sauna &Außenpool

1Wochep.P.imdZab

350€ *

45€

gold-Frühbucherrabatt*

Kurreisen

&Wellness

Reisezeitraum: 04.01. -19.12.20

Weiteres Kurprogramm: KomplexeHeilkur (KH), EZ und VP gegen

Zuschlag buchbar.

*Gold-Frühbucherrabatt proPerson bei Buchung bis 31.12.19 istbereits von dem angegebenen Preis abgezogen.

** Zustiegsstellen entnehmen Sie dem Katalog „Kurreisen &Wellness 2020“. Preis in EUROund proPerson. Druckfehler,Zwischenverkauf,

Preisänderungen vorbehalten. Es gelten die AGBlaut Katalog „Kurreisen &Wellness 2020“.

Reiseveranstalter:SeltaMed GmbH, Gottschaldstr.1a, 08523 Plauen.

der neue istda!

2020

Bulgarien · Tschechien · Polen · Deutschland · slowakei · ungarn · slowenien

Viele weitere reiseziele

finden sie in unseren

aktuellen Katalogen.

Der NEUE Katalog von SELTA MED ist jetzt inIhrem Lieblings-Reisebüro erhältich! Oder kostenfrei

unter: Tel. (030) 810333-60 •berlin@seltamed.de •Alexanderstr. 1•10178 Berlin •www.seltamed.de


28 REISE BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019*

„ZumSkifahrenlernen

istmanniezualt“

Wieman am besten auf die Bretter kommt und

warum man jetzt schon buchen sollte

Kein Skianfänger wird nach

einer Woche Winterurlaub

dynamisch die Pisten herunterwedeln.

Damit es aber wenigstens

mit ersten Abfahrten

klappt, machen viele einen

Kurs. Dafür ist man nie

zu alt, aber manchmal zu

jung. Wichtig ist aber: Fürs

Buchen wird es langsam Zeit.

Das und was sonst noch wichtig

ist rund um die Skischule

erklärt Albert Meier vom

Deutschen Skilehrerverband.

Wie lange dauert es, bis man

leichte Pisten alleine herunterkommt?

Hier ist eine pauschale Antwort

schwierig. Im Normalfall

sollte man ohne Vorerfahrung

schon zwei bis drei Tage Skikurs

einplanen, bis man sicher

irgendwo herunterfahren kann.

Das hängt auch von der Kursform

ab. Im Einzelunterricht

lässt sich mehr bewegen als in

einem Gruppenkurs.

Hängt die Lernkurve auch

vom Alter ab?

Nicht unbedingt. Das Lernen

ist etwas unterschiedlich: Bei

Erwachsenen ist Einzelunterricht

sicher sinnvoller, weil

man direkt auf die Bedürfnisse

eingehen kann. Bei Kindern ist

meist das Lernen in der Gruppe

besser. Dort machen sie

vielleicht nicht so schnell wie

im Einzelunterricht Fortschritte,

dafür haben sie mehr

Spaß und damit mehr Motivation

für das Skifahren.

Ab welchem Alter können

Kinder in die Skischule

gehen?

Eine klare Grenze kann

man schwer ziehen. Üblicherweise

funktionieren

Kurse ab dreieinhalb bis

vier Jahren. Bei jüngeren

Kindern macht es noch

keinen Sinn, weil die sich

oft nicht über eine längere

Zeit konzentrieren können.

Da funktioniert es

vielleicht, mal zehn Minuten

herumzurutschen. Danach

ist die Aufmerksamkeit aber

schon wieder ganz woanders.

Welche Erwartungen haben

Eltern an Skikurse für ihre

Kinder?

Ganz unterschiedlich. Es gibt

Eltern,die in den Weihnachtsferien

ihre Kinder eine Woche

in der Skischule parken, damit

sie selber in Ruhe Skifahren

können. Andere kommen mit

sehr kleinen Kids von zwei bis

drei Jahren und wollen unbedingt,

dass sie Skifahren lernen.

Die sind manchmal ver-

Auch

Erwachsene

können Skifahren

noch erlernen. Im Einzelunterricht

kommt

man schneller

ans Ziel.

wundert, dass die

Kleinen nach dem

dritten bis vierten

Kurstag immer noch

maximal ein paar

Meter geradeausfahren

und dann

vom Skilehrer aufgefangen

werden. In

dem Alter geht es

aber eben nur um

ein bisschen Gleiten

und Bewegung im

Schnee. Es ist allerdings

durchaus

möglich, dass Vierjährige

mit Spaß an

der Sache nach ein

paar Kurstagen im

Skigebiet in Begleitung herumkurven

können.

Was sollten Eltern machen,

wenn ihr Kind im Skiunterricht

ist?

Auf alle Fälle sollten sie ein

gewisses Vertrauen in die Skilehrer

haben. Es ist anstren-

-Anzeige-

ostsee

usedom

Urlaubs-Expertin Franziska Fecker

aus dem HolidayCheck Reisebüro

Veganer? Unser Expertin gibt Tipps

für die idealen Urlaubsdestinationen.

Für Veganer empfehlen sich besonders

Israel, Indien und Sri Lanka als

Reiseziele. Wer nicht so weit fahren

möchte, findet auch in Italien, Mallorca,

Marokko, Mazedonien und Skandinavien

eine gute Auswahl an veganen Gerichten

in Restaurants. Möchte man nun zusätzlich

in einem Hotel mit veganer Küche

übernachten, ist es ratsam die Reise

über einen veganen Spezialveranstalter

zu buchen.

Füralle weiteren Fragen sind die

Urlaubs-Experten vonHolidayCheck

täglich von08.00 bis 23.00 Uhr

erreichbar.

089 143 79 100

www.holidaycheck.de

Echterholsam!

Ihr Reisemarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Der von hier

Goldener Herbst an derOstsee

in einem First-Class-Hotel

muss nichtteuer sein!

5Ü/HP als 3-Gang-Abendmenü

im Oktober 19ab385 €p.P./DZ

Nov.19 - Feb.20 ab 335 €p.P./DZ

Weihnachten ab449 €p.P./DZ

ausgenommen Silvester

Neptun Kühlungsborn Hotelbetriebs GmbH

Strandstr. 37 ·18225 Kühlungsborn

T. 03 82 93/63 0·F.038293/63-299

www.neptun-hotel.de

Hotel NEPTUN direkt am Ostseestrand: alle Zimmer mit Balkon und

Meerblick, Café PANORAMA, Sky-Bar,Wellness auf 2.400 m 2 im

NEPTUN SPA mit Meerwasser-Schwimmbad, Original-Thalasso u.v.m.

URLAUB AM MEER: Buchen Sie jetzt!

Hotel NEPTUN Betriebsges. mbH ·Seestraße 19 ·18119 Rostock-

Warnemünde · Tel. 0381-777 2202 · www.hotel-neptun.de

rügen

Komf.-Hotel a. Rügen

INSEL RÜGEN

Komfort-DZ &Ap. f. 2–5P.inbester

Rügener Ausflugsl. a. zentr. Radweg, nh. Strand,

Therme, Nationalpk., Arkona &Sassnitz

Goldener Herbst auf Rügen

3ÜN/DZ mit HP 168,– €p.P./

tägl. Verl./ÜN 49,– €

inkl.: jetzt neu zusätzlich: Wellness-Erlebnistag/

Therme, Halbpension,a.Wunsch tägl.leckeren Fisch,

Schiffsfahrt/Kreidefelsen bzw. SiesindGastineiner

Räucherei mit Räucherfischgenuss, Parkpl., WLAN,

Fahrradgarage, Sauna&Luxus-Profi-Massageliegen.

Tel. 038302 /5297 /

www.aparthotel-leuchtfeuer.de

Aparthotel-Leuchtfeuer, Niekammer GbR, Heidbergstr. 18A, 18551 Glowe/Bobbin

SINNLICHES GENIESSEN

3Nächteab212 € -Anreise So. bis Di.*

3Nächteab222 € -Anreise Mi.bis Sa.*

Gültig: 25.10.-22.12.2019

*Preis p.P.imDZSüdseiteinklusive:

·Frühstücksbuffet, Genießer-HP

(2x 4-Gänge/Buffet, 1x Candle-Light-Dinner)

·60min. Wellness-Kosmetik-Anwendung

·Nutzung des Spa- und Saunabereiches &

des örtl. Thermalbades ·WLAN u.v.m.

Hotel Kleine Strandburg·MST Hotel GmbH

Dünenstr.11·17454 Zinnowitz ·038377 38 000

info@kleine-strandburg.de ·www.kleine-strandburg.de

Ostseebad Zinnowitz

Herbstfreude

Gültig: 18.10. –03.11.2019

5Nächte im DZ inkl. Halbpension,

geführte Wanderung mit Snacks,

1Schulter-Nacken-Massage,

Nutzung der Saunalandschaft und

des örtl. Meerwasserhallenbades u.v.m.

Preis p. P. ab 395 € im DZ

Preis p. P. ab 465 € im EZ

Casa Familia GmbH

Dünenstraße 45, 17454Zinnowitz,

Tel.: 038377/770, info@casafamilia.de

www.casafamilia.de


*

REISE 29

gend, wenn Eltern permanent

neben dem Kinderland stehen.

Dann können die Kinder auch

nie loslassen. Lieber gehen sie

in die Wirtschaft rüber und

trinken etwas oder machen

zum Beispiel einen Spaziergang.

Dann geht bei den Kindern

deutlich mehr vorwärts,

als wenn sie ständig in der Nähe

sind. Außerdem sind die Kinder

oft falsch angezogen. Dann

schwitzen sie ohne Ende. Oder

sie frieren, weil sie mit dünnen

Wollhandschuhen im Schneesturm

stehen.

Ist man irgendwann zu alt

zum Skifahren lernen?

Kann man so nicht sagen.

Wichtig ist aber: Wenn man Bedenken

hat, zum Beispiel wegen

eines künstlichen Kniegelenks,

sollte man mit seinem

Arzt Rücksprache halten. Aber

normalerweise spricht bis in

das hohe Alter nichts dagegen,

Skifahren zu lernen. Klar, wenn

die Angst vor Stürzen zu groß

wird oder man nicht alleine am

Hang aufstehen kann, ist es

vielleicht nicht mehr das Richtige.

Wann sollte man seinen

Kurs-Platz buchen?

Je früher, desto besser. Bei uns

in der Skischule trudeln in den

Sommerferien die ersten Buchungen

für die Weihnachtsferien

ein. Die Größe der Schule

macht mitunter einen Unterschied

–bei kleineren ist man

häufig bei kurzfristigen Buchungen

etwas flexibler, während

das bei den größeren Schulen

oft schwieriger möglich ist.

Wenn Sie sich einen Ski-Musterschüler

erschaffen könnten:

Wie würde der sich verhalten?

Auf alle Fälle wäre er offen für

Neues. Ein idealer Schüler lässt

sich auf das ein, was im Kurs gemacht

wird. Und er oder sie ist

pünktlich: Es gibt wenig Ärgerlicheres,

als wenn man als Skilehrer

45 Minuten am Lift steht

und die Schüler kommen nicht.

harz

Herbstangebot im romantischen Fischerdorf

ab 43,- €p.P.inkl. Halbpension

oder ab 33,- €inkl. Frühstück

im Gasthaus "Haffblick" –kostenfreier Parkplatz,

WLAN, 1Min. zum Wasser,mit Hund mgl.

Tel. 038376/20203, www.haffblick-kamminke.de

SvenHollatz, Wieckstr.12, 17419 Kamminke

300m zum Ostseestrand, Insel Usedom

Hotel„Karl’s Burg“ mitRestaurant „Weiße Düne“

Einzelzimmer, Doppelzimmer, Appartements

ab 30 €pro Person inkl. Frühstück

1- bis 3-Raum-Ferienwohnung,

Hund &Transfer möglich

038375/2360 www.kölpinsee.com

Hotel Karl’s Burg GmbH, Strandstraße 4, 17459 Kölpinsee

Wellness &Sporthotel

"HarzerLand Allrode"

Herbst -Hammer -Hit

"Wellness &Wohlfühltage"

vom 20.10. -13.12.2019

nur buchbar von Sonntag -Freitag

2ÜNinkl. HP +Wellness

ab 99,- €p.P. im DZ

Zimmer mit DU./WC, Tel. Sat-TV, W-LAN

4.500 qm Wellness Oase mit 2Schwimmb., Kegelbahn

Wandern, Reiten, Fitnessstudio, Friseur, 1€Gasthaus

Weihnachtsangebot

4Ü/HP249,–€p. P.

inkl. Kutschfahrt, Fackelwanderung, Harzer-Abendessen,

Tanz und vieles mehr, Kinder bis 13 Jahre 50%

Hotel „Haus an der Uffe“, Inh. A. Heyse

Hindenburgstr. 4, D-37441 Bad Sachsa

www.hotel-anderuffe.de, Tel.: 05523 5989333

thüringer Wald

ab p.P.

EUR47

im DZ

pro Übernachtung &Halbpension

mit 20% Rabatt ab 3Nächten

Aufenthalt: 03.11.-20.12.2019

Stichwort:

Herbst

Mit

Anleitung

geht es besser:

Skifahren lernt man

am schnellsten

in einem

Skikurs.

20 %RABATTAB3NÄCHTEN AUFENTHALT!

So viel inklusive Innen-Pool &Kinderbecken Freizeitprogramm Abendentertainment

YOKI AHORN Kinderwelt Spielplatz Kletterseilgarten Streichelzoo Spielwelt

Kino Bastel- oder Märchenstunde Kinderdisco

Buchen Sie jetzt Ihren Aufenthalt zu

TIPP

Weihnachten mit großem Programm!

Tel. 03623 3545454 ·www.ahorn-hotels.de/friedrichroda

Berghotel Betriebs GmbH &Co. KG ·Zum Panoramablick 1·99894 Luftkurort Friedrichroda

BrandenBurg

Weiterempfehlungsrate

94 % HolidayCheck 11.10.2019

Herbst

am Döllnsee

Buchen Sie unsere

günstigen Tagespreise

–NutzenSie unsere Fahrräder,

Booteund StandUpPaddlingBoardskostenfrei im

Rahmenjeder Zimmerbuchung, nach Verfügbarkeit

–LassenSie sichvon unserem

gastronomischen Team verwöhnen

–NutzenSie dasPanoramaschwimmbad

unddie Saunen

Buchungszeitraum: Oktober bis November 2019

Tel.: 039882/ 63 -0oder www.doellnsee.de

Hotel Döllnsee GmbH &Co. KG

Döllnkrug 2·17268 Templin

Foto: dpa

Auf Anfrage und nach Verfügbarkeit.

ICARE ...

weil ich gebraucht werde!

Nehmen Sie Kinder in Not an Ihre Hand.

Skischüler finden oft neue Freunde.

Werden Sie Pate: www.care.de/dauerhaft-helfen.html


30 REISE BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019

Exotische Ausflugsziele

fast vorder Haustür

Wilde Tiere, unberührte Naturparadiese und abenteuerliche Erlebnisse gibt es auch in der Heimat zu entdecken

Safari in Afrika oder doch lieber

mit dem Hundeschlitten

durch die kanadische Wildnis?

In der Ferne locken aufregende

Abenteuer. Doch

auch Deutschland bietet exotische

Ausflugsziele. Sieben

Beispiele:

Mit dem Hundeschlitten

durch den Thüringer Wald:

Beinahe lautlos gleitet der

Schlitten durch den Wald, die

Bäume glitzern weiß in der Sonne:

Für eine Tour mit dem Hundeschlitten

durch unberührte

Schneelandschaften muss niemand

nach Alaska reisen. Das

Winterabenteuer sorgt auch im

Thüringer Wald für einen Adrenalinschub.

Anfänger haben mit

den Huskys alle Hände voll zu

tun. Wem die Ausbildung zum

Musher zu anstrengend ist, der

kann es sich auf dem Gastsitz

des Schlittens für eine Spritztour

gemütlich machen. Die

Hunde arbeiten bis zu einer

Temperatur von 15 Grad und

ziehen, wenn kein Schnee liegt,

auch Bollerwagen oder Roller

Entspannung pur: DasTropical Islands

in der Nähe vonBerlin bietet Südsee-

Feeling ohne Flugscham, dafür mit

Palmen und kühlen Cocktails.

durch den Wald.

www.huskyerlebnisse.de

www.thueringen-entdecken.de

Eine Nacht unter Wölfen: In

Deutschland gibt es wieder

Wölfe. In der sächsischen Oberlausitz

bieten Veranstalter Touren

auf den Spurender Tiere an,

doch die scheuen Jäger werden

nur selten gesichtet. Besser stehen

die Chancen in Süddeutschland:

Die Uhr zeigt bald Mitternacht,

und das Wolfsgeheul geht

durch Mark und Bein –die Tiere

sind sehr nah. Eine Nacht im

Zelt direkt neben dem größten

Wolfsrudel Europas hat Gänsehautpotenzial.

Dabei ist die Erlebnisübernachtung

im Wildpark

Bad Mergentheim eigentlich

ganz heimelig: Es gibt Bratwurst

und Stockbrot am

Lagerfeuer,geschlafen wird auf

Betten aus Stroh und Fell. Tagsüber

kann man die Tierpfleger

bei ihrer Fütterungsrunde

durch den Park begleiten und

bis zu 30 der seltenen und

scheuenTiere aus der Nähe beobachten.

www.wildtierpark.de

Auf Safari in NRW: In Wildlife-Parks

wie dem ostwestfälischen

Safaripark Stukenbrock

oder dem niedersächsischen Serengeti-Park

können Afrika-

Fans Löwen, Giraffen und Zebras

ganz nah durch das eigene

Autofenster bestaunen. Spannender

kann es sein, in der freien

Natur auf Safari zu gehen.

Wer im Zwillbrocker Venn im

Münsterland nur noch rosa

sieht, hat die wilde Flamingo-

Kolonie gefunden, die seit über

35 Jahren zur Brut hierher

kommt. Nicht weit entfernt leben

auf Weide, Moor und Heide

ReiselUsT

Weihnachtenund Silvester

Silvester im Kloster Michaelstein

in d. Mittev.Wernigerode|Quedlinburg|Halberstadt,

v. 29.12.2019 –01.01.2020 inkl. 3Ü/HP

Führung durchs Kloster,Gärtenu.Musik,

Erlebnisfahrtnach Quedlinburg|Wernigerode,

klassisches Silvesterkonzert, ital.Büffet,

mit Livemusik und Tanz nur 333,- €p.P.imDZ

Hotel und Gasthaus„Zum weißen Mönch“

BL JörgGebhardt,Michaelstein 3, 38889 Blankenburg

Tel. 03944 3671-452, www.kloster-michaelstein.de/silvester

info@hotel-gasthaus-weisser-moench.de

WeihnachteninBinz Haus Edelweiß

5x Ü/HP inkl. Weihnachtsmenü,

1x Weihnachtskaffee u. Musik 280,- €p.P.imDZ

80 mzum Strand,LiftimHaus

Margot u. Sigurd BartuschatGbR, Lottumstr.27, 18609 Binz

☎ 038393/2903,www.edelweiss-binz.de

WeihnachtenimHotel am See***S

4x Ü/HP vom23.-27.12.2019

z. B. Glühweinfest,Krippenspiel,Besuch

Weihnachtsmarkt,Theater, tägl.Nutzung

Wellnessbereich u. v. m. ab 299,- €p.P.

Acamed ResortGmbH, GF Frank

Wyszkowski,BrumbyerStraße 5,06429 Nienburg

Tel. 034721/50100, www.acamed.de


direkt am 6kmfeinen Sandstrand

850m², 30°CPool+SPA

Last Minute1xÜ/Fr-Buffet ab 70 p.P./DZ

Last MinuteHerbst /Winter

5xÜbern./Langschläferfrühstück,

Abendschlemmerbuffet, Begr.-Cocktail

20.10.- 22.12. ab 379 p.P./DZ

2. 1.- 30. 1. ab 379 p.P./DZ

14. 2.- 24. 4. ab 379 (nicht Ostern)

24. 4.- 17. 5. ab 399 p.P./DZ

17. 5.- 26. 6. ab 469 p.P./DZ

Weihnachten: 5x Ü/HP inkl. Progr.ab469 p.P./DZ

Silvester: 5x Ü/HPinkl. Progr.+Gala ab 725 p.P./DZ

11.1.: 2. Silvester: Die goldenen 20er Jahre

inkl. Gala mitBuffet, Feuerwerk,Livemusik+Disco,

Cocktail,Champagner-Glas+Glücksbringer 77p.P.

2xÜ/Fr.inkl. 2. Silvesterparty ab 205p.P.

Kinderbetreuung im eigenen Kinderhaus

Hunde willkommen: 20€/Nacht

viele weitere ganzjährige Sonderarrangements

nurdirekt buchbarunter:

Hotel Arkona Dr.Hutter e.K.

Strandpromenade 59 • Binz/Rügen

www.arkona-strandhotel.de

reservierung@arkona-strandhotel.de

Telefon: 038393 -550

Echthin &weg!

Ihr Reisemarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Der von hier

Unser nächstes Thema: Anzeigenberatung und Informationen: Telefon 030 2327-50

Entspannte Wintertage Erscheinungstermin: Sbd./So., 16./17. November 2019


REISE 31

Im Thüringer Wald kann

man eine spannende

Hundeschlittenfahrtmit

Huskys erleben.

die letzten Wildpferde Europas.

Bei Führungen kann man den

rund 300 Tieren im Merfelder

Bruch nahekommen.

www.bszwillbrock.de

www.duelmen-marketing.de

Elfenspaziergang auf Juist:

Kobolde und Feen gehören eigentlich

zur irischen Mythologie.

Doch auch im Töwerland,

dem „Zauberland“, wie die Juister

ihre Heimat auf Plattdeutsch

nennen, fühlen sich die magischen

Naturgeister wohl. Davon

ist Astrid Witschorke überzeugt,

die bei ihrenSamstagspaziergängen

gemeinsam mit Gnomen,

Elfen und Zwergen zu verschiedenen

„Juister Kraftplätzen“

führt. Die Weite des

Strandes, die Nordseeluft, das

Innehalten an knorrigen Bäumen

jedenfalls verbindet die

märchenhafte Natur der Insel

mit meditativen Momenten.

www.aus-liebe-zur-natur.de

Der Urwald nebenan: Giftige

Pflanzen, gefährliche Schlangen:

Mit dem Dschungel in Borneo,

Brasilien und Co. ist nicht

zu spaßen. Zum Glück gibt es

auch auf dem heimischen Kontinent

noch wilde Ecken, in deren

Zwielicht sich ein weitgehend

harmloser Artenreichtum

entwickelt hat. So gelten Teile

des Nationalparks Bayerischer

Wald nicht nur als Deutschlands

ältester Urwald. Die

Schutzgebiete rund um den

Großen Falkenstein gehören

sogar zu den bedeutendsten Urwaldresten

in Mitteleuropa.

Am leichtesten erreichbar ist

das Urwaldgebiet Mittelsteighütte

www.ferienregion-nationalpark.de

Heimische Strandparadiese:

Der Darßer Weststrand, wild

und abgeschieden, wurde vom

TV-Sender Arte schon zu einem

Zittauer GebirGe

Gemütliche

Camping-

Atmosphäremit

Nervenkitzel:

eine Nacht in den

Wildtierparks

Sachsens und

Süddeutschlands.

Silvester feiern im Hotel Mohr

auf der Insel Töplitz im Havelland

Buchen Sie jetzt unser begehrtes

Silvesterarrangement mit Nutzung

der Wellnesslandschaft.

Unsere regionale Frischküche

wird Sie begeistern.

Hotel Mohr Restaurant &SPA

Erhohlung und Wellness

im Havelland bei Potsdam

Neu-Töplitzer Str. 1

14542 Werder (OT Töplitz)

Tel.: 033202/6290

www.hotel-mohr.de

Herbstzauber im Kurort Jonsdorf

im historischen,urgemütlichen Gasthof mit hüb. Zimmern,

Wandergebiet direkt ab Haus, v. Ausflugsmöglichkeiten,

4xÜHP 199€ pro Pers. oder 7xÜHP 350€ pro Pers.

Gasthof „Zur Dammschenke “ Inh. Steffen Herrling,

Großschönauerstraße 65,02796 Jonsdorf,T.:035844-72777

Weihnachtsarrangement unter www.dammschenke.de

Herbst Super-Last-Minute &Bonus

DZ/HP inklusive Besuch Tropenhaus oder

Dampfbahnfahrt oder Burg Kaiser Karl IV.

4ÜN175 €/Woche 269 €p.P., Kind –50%

Hotel BB*** Am Museums-Bahnhof 1, Olbersdorf,

Andre Al-Obeidi ·Tel.: 03583 69800

Weihnachts- und Silvesterprogramm

www.hotel-bb.de

Fotos: PR,imago images /Rainer Weisflog

der 20 schönsten Strände der

Welt erklärt –ineinem Atemzug

mit der Copacabana oder

Miami Beach. Die Therme Tropical

Islands in Brandenburg

legt noch eine Schippe drauf.

Weißer Südseestrand und Palmen.

Der Mangrovensumpf beherbergt

Schildkröten, Drachenfische

und 50000 Pflanzen.

www.fischland-darss-zingst.de

www.tropical-islands.de

Polen

Vulkane und Geysire: Vor

10000 Jahren haben rund 350

Vulkane die explosive Landschaft

der Eifel geprägt. So

schießt im Mittelrheintal noch

heute etwa alle zwei Stunden eine

beeindruckende Wasserfontäne

bis zu 60 Meter hoch. Der

Geysir Andernach ist in der Region

aber nicht das einzige Relikt

aus längst vergangenen Zeiten.

In der rheinland-pfälzischen

Vulkaneifel kann man sogar

in Vulkanen baden. Die

sogenannten Maarseen sind

einst beim Zusammentreffen

von Wasser und heißem Magma

entstanden.

www.geysir-andernach.de

www.eifel.info

Mona Contzen

140€p.P.-3Tage/2Nächte +Wasserbettmassage

160€p.P.-4Tage/3Nächte

175€p.P.-4Tage+3Behandlungen

340€p.P.-8Tage+5Behandlungen

360€p.P.-8Tage/Kurpaket+10Behandlungen


AUTO

AUTO

Die mobile Seite

in Ihrem KURIER

NACHRICHTEN

Opels Business-Class

Für die Modelle Astra,

Grandland und Insignia

schnüren die Rüsselsheimer

ein Paket, das Dienstreisenden

das Leben im Auto

ein bisschen komfortabler

macht. Dazu gestaltet

Opel mit vielen Dienstleistungen

–von FlexCare über

spezielle Inspektionspakete

bis hin zum Mobilservice

und Service4Fleet –das

mobile Arbeitsleben leichter

und effizienter.

Airbag zwischen Sitzen

Autobauer Hyundai will einen

Sicherheitspuffer zwischen

den beiden Vordersitzen

positionieren. Bei einem

seitlichen Aufprall

schiebtsich der Airbag

zwischen Fahrer und Beifahrer

und schützt so beide

Insassen vor Kopfverletzungen.Der

neue,zentral

eingebaute Seitenairbag ist

im Fahrersitz untergebracht

und wird ausgelöst,

sobald die Sensoren entsprechende

Kräfte durch

einen seitlichenAufprall

erkennen.

Erdgas-Arona vonSeat

WenigerEmissionen aus

dem Auspuff und mehr

Geld im Portemonnaie –eine

ziemlich gute Kombination.

Möglich machen sie

Erdgas-Autos. Deshalb

pusht Seat jetzt seine CNG-

Modellewie den Arona

TGI, das bisher einzige City-SUV,das

mit Erdgas

oder Bio-Methan fährt. Die

spanische VW-Tochter

setzt verstärkt auf diese

Antriebs-Alternative zu

den herkömmlichen Verbrennungsmotoren.Der

Grund ist simpel: „Unsere

TGI-Motoren stoßen im

Vergleich zu konventionellen

Verbrennern bis zu 25

Prozent weniger CO 2 ,bis

zu 95 Prozent weniger

Stickoxideund so gut wie

gar keine Rußpartikel aus“,

so Bernhard Bauer, Geschäftsführer

von Seat

Deutschland.

Foto: Rudolf Huber /mid Foto: zVg

Fotos: zVg

Familientransporter

jetzt ohne Turbo

Boxermotor und Allradantrieb sind beim Subaru Levorgweiterhin selbstverständlich, ein Turbolader

Autos der japanischen Marke

Subaru sind die Praktiker

unter den Personenkraftwagen.

Sie reißen hinsichtlich

Design und Fahrleistung zwar

nicht gerade vom Hocker, erweisen

sich aber als zuverlässige

Arbeitstiere –vor allem,

wenn esLasten zuziehen gilt.

Jetzt kommen die jüngsten

Modelle auf den Markt. Den

Anfang macht der überarbeitete

Familien-Kombi Levorg.

Gut Ding will Weile haben. Bei

Subaru mahlen die Mühlenzwar

nicht langsamer,aber anders. Die

Pioniere der Allradtechnik arbeiten

gründlichund machen nicht

jeden Schnickschnack mit. Den

neuen Levorg treibt nun ein 2,0

Liter großer Boxermotormit 110

kW/150 PSan. Er folgt auf das

aufgeladene 1,6-Liter-Aggregat

und findet ohne sportive Luft-

Hutze in der Motorhaube Platz.

Die Daten mögen auf den ersten

Blick verwundern, kennt man

von anderen Herstellern doch

eherDownsizing. Insider wissen

aberlängst, dass hochaufgeladene

Motoren heimliche Schluckspechte

sind. Ein größerer Motor

mit moderater Leistung verhält

sichdagegen im Alltagoft genügsam

beimSpritverbrauch.

Der Levorg schleppt bis zu 1,5

Tonnenund ist damit daskleinste

Zugtier im Subaru-Stall,

hauptsächlich prädestiniert für

die Reise mitder ganzen Familie.

In den Mittelklasse-Kombi passt

jede Menge Gepäck: 522 Liter

sind es, wenn alle Sitze gebraucht

werden. Klapptman die

Rückenlehnen im Fond um, entsteht

ein Laderaumvon 1446 Litern.

Das Fahrzeug bewegt sich im

Stadtverkehr äußerst flott. Zwar

verfügt der Praktiker nicht über

einen hohen Beschleunigungswert

zwischen 0und 100 km/h,

doch beim urbanen Spurt von 0

auf 50 km/h erweist sich das Familienmobil

als ausgesprochen

temperamentvoll undputztüberall

spontan die Platte, trotz der

Verzögerung durch die heute ja

obligatorische Start-Stopp-Automatik.

Der Vierzylinder-Saugmotor

aus derFB-Familieerfülltdie Abgasnorm

Euro 6d-Temp-EVAP-

ISC. Serienmäßig ist der Boxer-

Benziner an die stufenlose Lineartronic-Automatik

gekoppelt,

die alle vier Räder bedient. Der

permanente Allradantrieb Symmetrical

AWD senkt nicht nur

den Schwerpunkt, sondern verbessert

Traktion und Haftung

auf jedem Untergrund. InVerbindung

mit dem umfassend

überarbeiteten Fahrwerk gleitet

der Levorg jetzt noch komfortabler

über die Straßen und weist

auch bei höherer Geschwindigkeit

eine spürbare Stabilität auf.

Der Hersteller konnte darüber

hinaus die Wankbewegungen in

Kurvenfahrten verringern.

Zum Modelljahr2019 gibt es im

Levorg etwas mehr Komfortund

Sicherheit. Subaru hat die drei

Ausstattungslinien neu strukturiert

und umbenannt. Die Einstiegsversion

„Trend“ fährt mit

dem Infotainment-System „Gen

3.1“ vor, das erstmals imLevorg

zum Einsatz kommt. Es verbindet

Audiofunktionen wie dasDigitalradioDAB+

mit einer Smartphone-Einbindung

per Apple

CarPlay, Android Auto und NFC.

Zum Serienumfang des Basismodells,

das mit einem Preis ab

26 990 Euro günstiger ist als der

Basis-Vorgänger, gehören außerdem

eine Zwei-Zonen-Kli-


BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019

SEITE33

maautomatik, Licht- und Regensensor,

beheizbare Vordersitze

und das Eyesight-Fahrerassistenzsystem,

das unter

anderem einen Notbremsassistentenmit

verbesserter Fußgänger-

und Fahrradfahrererkennung,

einen aktiven Spurhalteassistenten

und eine adaptive

Geschwindigkeitsregelanlage

umfasst.

In der mittleren Ausstattung

Active (ab 29990 Euro) kommen

LED-Scheinwerfermitintegriertem

LED-Tagfahrlicht und dynamischem

Kurvenlicht, das

schlüssellose

Keyless-Access-

System, eine Rückfahrkamera

und ein automatisch abblendender

Innenspiegel hinzu. Zur Sicherheitsausstattung

gehören

noch ein Fernlicht-sowie einradargestützter

Spurwechsel-,

Totwinkel- und Querverkehrsassistent.

Die Top-

Version

heißt „Exclusive“

kostet

ab

34990 Euro

und besitzt

ein Navigationssystem mit

kostenlosen Kartenupdates für

drei Jahre,Ledersitzevorne und

hinten sowie ein elektrisches

Glasschiebedach. Das Bild der

Rückfahrkamera wird auf

Knopfdruck im Innenspiegel angezeigt,

die zusätzliche Frontfahrkamera

erfasst den Bereich

vor dem Fahrzeug und liefert die

Bilder auf das Multifunktions-

Display im Cockpit.

Das Ambiente wirkt zugleich

sachlich und hochwertig.Auf billige

Materialien wurde verzichtet.

So hat man stets das Gefühl,

in einempraktischen, unauffälligen,aber

auch leicht gehobenen

Fahrzeug unterwegs zu sein.

Komfortabel und bequem ist der

Levorg allemal.

LarsWallerang

TechnischeDaten Subaru Levorg: Länge

/Breite/Höhe: 4,69 /1,78 /1,49 m;

Motor: Vierzylinder-Boxermotor; Hubraum:

1995 ccm; max.Leistung:110

kW/150 PS bei 6200 U/min; max.Drehmoment:

198 Nm bei 4200 U/min; Getriebe

/Antrieb: stufenlose Lineartronic-Automatik

/Allrad; 0bis 100 km/h:

11,7 Sekunden;Spitze: 195 km/h; Normverbrauchje100

km (WLTP): 6,2 l; CO 2

-Emissionen: 167 g/km; Abgasnorm: Euro

6d-Temp EVAP-ISC; Preis:ab26990

Euro

Sieben definierte Schaltkennlinien stehen zur Gangwahl parat,

die mittels Schaltwippen am Lenkrad bedient werden können.

Ein Mittelklasse-Kombi für

Familien: der Subaru Levorg.

ist allerdings nichtmehr an Bord

Abbildungen zeigen mögliche Sonderausstattungen gegen Mehrpreis.

·elektr.FH. vorn

·Außenspiegel elektr.

7.490EUR

Space StarBasis 1.0 l,

52 kW (71 PS), 5Gang

·Klimaautomatik

·Audiosys. inkl. Radio

14.990EUR

ASX Basis 1.6 l, 86 kW

(117 PS), 5Gang

Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,7-4,6.

CO2-Emission im kombinierten Testzyklus 154-104 g/km.

Effizienzklasse: C(Messverfahren RL 715/2007EG)

*5Jahre Herstellergarantie bis 100.000 km und zusätzlich

5Jahre Mobilitätsgarantie gem. der Allianz Global Assistance.

Details unter www.mitsubishi-motors.de/garantie

Unternehmenssitz

Johannisthaler Ch. 403

12351 Berlin-Buckow

nahe den Gropiuspassagen

Tel.: 030/670 666 040

www.autohaus-aida.de

IMMERWIEDER ZU AIDA

Filiale

TempelhoferWeg 44-48

12347Berlin-Britz

nahe Gradestraße

Tel.: 030/60 902015

AIDAAutohaus GmbH

JA!AIDAhat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

JA! AIDA hat Preise wie die da!

Wir kaufen Wohnmobile +

Wohnwagen, Tel. 03944-36160,

www.wm-aw.de Fa.

Verkäufe

NeuwageN

Ankäufe

Echtmobil!

Ihr AutomarktimBerliner Kurier

Anzeigenannahme:

0302327-50


34 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019*

BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019*

ARD

ZDF

RTL

SAT.1

PRO 7

7.10 Paula und die wilden Tiere 7.35

Anna und die Haustiere 7.50 Die besten

Vorleser Deutschlands 2019 8.15

neuneinhalb 8.25 Die Pfefferkörner

9.50 Tagesschau 9.55 Eisbär, Affe &

Co. 10.40 Eisbär, Affe &Co. 11.30 Gut

zu wissen 12.00 Tagesschau 12.05 Die

Tierärzte 12.55 Tagesschau

13.00 IJvHMit Burnout

durch den Wald Komödie D2014.

Mit Birge Schade, Walter Kreye

14.30 IJvHNichts für

Feiglinge Tragikomödie D2013.

Mit Hannelore Hoger

16.00 IJWwie Wissen

16.30 IJSchützen,Schießen,

Kontrollieren

17.00 IJTagesschau

17.10 IJBrisant

17.47 IJDasWetter im Ersten

17.50 IJTagesschau

18.00 IJSportschau 3. Liga/

Fußball-Bundesliga

19.57 I Lotto am Samstag

20.00 IJTagesschau

6.00 Löwenzahn 6.25 Pur+ 6.50 Zoom

7.10 Peter Pan 7.55 1, 2oder 3 8.20 Robin

Hood 8.45 heute Xpress 8.50 Bibi

Blocksberg 9.15 Bibi und Tina 10.05

Lassie 10.25 heute Xpress 10.30 Notruf

Hafenkante 11.15 Soko Wismar 12.00

heute Xpress 12.05 Menschen –das

Magazin 12.15 Bettys Diagnose

13.00 IJvEBettys

Diagnose Erkenntnisse

13.45 IJEHHeute keine

Entlassung Komödie D2009.

Mit Peter Sattmann

15.13 IJEheute Xpress

15.15 IJEVorsicht, Falle!

16.00 IJEBares für Rares

17.00 IJEheute Xpress

17.05 IJELänderspiegel

17.35 IJEplan b

18.05 IJESokoKitzbühel

Krimiserie. Krimi àlacarte

19.00 IJEheute

19.20 IJEWetter

19.25 IJEBares für Rares

Trödelshow

5.05 Der Blaulicht Report. Reality-

Soap 5.50 Verdachtsfälle 6.50 Verdachtsfälle

7.50 Familien im Brennpunkt.

Reality-Soap 8.50 Familien im

Brennpunkt 9.50 Familien im Brennpunkt

10.55 Der Blaulicht Report. Reality-Soap

11.50 Der Blaulicht Report

12.50 Der Blaulicht Report

13.45 IEDer Blaulicht

Report Reality-Soap

14.45 IEDer Blaulicht

Report Reality-Soap

15.40 IEDer Blaulicht

Report Frau in Dessous verprügelt

Spanner /Nächtliche

Schreie in Wohngebiet

16.45 IEDer Blaulicht

Report Nackter Bär führtzu

Ehestreit /Babygeschrei wird

Frau zum Verhängnis

17.45 IEBest of ...!

Clipshow

18.45 IERTL Aktuell

19.05 IELife –Menschen,

Momente, Geschichten

5.20 Genial daneben –das Quiz 6.05

Genial daneben –das Quiz 7.00 Genial

daneben –das Quiz 8.00 Genial daneben

–das Quiz 8.55 Genial daneben

–das Quiz 9.55 Das große Backen.Es

geht um den Einzug ins Finale. In Aufgabe

eins wartet eine Überraschung

auf die Teilnehmer. 12.10 Auf Streife

13.10 Auf Streife

Reality-Soap

14.05 Auf Streife

15.00 Auf Streife –

Die Spezialisten

Reality-Soap

16.00 Auf Streife –

Die Spezialisten

16.59 So gesehen

17.00 Auf Streife –

Die Spezialisten

18.00 Auf Streife –

Die Spezialisten

19.00 Grenzenlos –

Die Welt entdecken Irland

„50 Shades of Green“

19.55 Sat.1 Nachrichten

5.35 2Broke Girls 5.55 The Middle 6.45

Twoand aHalf Men 8.00 The Big Bang

Theory 9.20 Fresh Off the Boat 9.45

Last Man Standing 10.40 Baby Daddy

11.35 Superior Donuts 12.00 Mr.Griffin

–KeinBock auf Schule. Dallas tränken

/Glück 12.55 Die Simpsons. Der merkwürdige

Schlüssel

13.20 J Die Simpsons Zeichentrickserie.

Homer geht zur

Marine /Die Trillion-Dollar-Note

/Die neuesten Kindernachrichten

/Die sich im Dreck wälzen /

König der Berge

15.45 JCTwoand aHalf Men

Sitcom. Buddha lugt aus seinem

Tempel /Pech mit der Perle /

Strip Poker /Alan Harper,Frauenbeglücker

/Wonder Woman

18.00 Newstime

18.10 JCDie Simpsons Zeichentrickserie.

Donnie Fatso /

Im Zeichen des Schwertes

19.05 Galileo Magazin. Moderation:

Funda Vanroy

20.15 SPIELSHOW

Klein gegen Groß

Schauspieler Jürgen Vogel (r.) ist

bei Kai Pflaume zu Gast und wird

sich in den kommenden fünf Shows

spannenden Duellen stellen.

20.15 KRIMIREIHE

Ein starkes Team

Linett (Stefanie Stappenbeck, l.)

und Otto (Florian Martens) befragen

Henriette (Johanna Ingelfinger) zu

dem Ermordeten.

20.15 CASTINGSHOW

DasSupertalent

Bruce Darnell (l.), Sarah Lombardi

und Dieter Bohlen bewerten in jeder

Ausgabe der Show außergewöhnliche

Talente aus aller Welt.

20.15 FANTASYFILM

Harry Potter und der Feuerkelch

Seine Freund Ron (Rupert Grint, l.)

und Hermine (Emma Watson) wollen

Harry (Daniel Radcliffe) dabei helfen,

ein Rätsel zu lösen.

20.15 KOMÖDIE

Wir sind die Millers

Als ihr Wohnmobil den Geist aufgibt,

werden David (Jason Sudeikis) und

Rose (Jennifer Aniston) von einem

Polizisten gerettet.

20.00

u

20.15 IJvKlein gegen

Groß –Das unglaublicheDuell

Spielshow.ZuGast: Jürgen

Vogel, Mario Barth, Felix Neureuther,

Heike Makatsch, DJ

Ötzi, Andreas Goldberger.Mit

der 35. Sendung des Formats

startet auch die brandneue

Duellreihe „Klein gegen Vogel“.

Zum Auftakt behauptet der elfjährige

Max,dasserschneller

mit einem 13-Tonner-Traktor

über zwölf rohe Eier fahren

kann als Jürgen Vogel.

23.30 IJTagesthemen

23.50 IJDasWortzum

Sonntag

23.55 IJInas Nacht Zu Gast:

Elton, Laura Wontorra,Wilder

Woods, AnnenMayKantereit

00.55 IJCHThe Book of Eli

–Der letzte Kämpfer Actionfilm

USA2009. Mit Denzel Washington,

Gary Oldman. Regie:

Allen Hughes

02.43 IJTagesschau

02.45 IJCHPoint Blank

–Aus kurzer Distanz Thriller F

2010. Mit Gilles Lellouche, Roschdy

Zem. Regie: Fred Cavayé

20.15 IJvEHEin starkesTeam:

Tödliche Seilschaften

Krimireihe D2019. Mit Florian

Martens, Stefanie Stappenbeck.Der

Stiefsohn des

Berliner Bausenators wird tot

aufgefunden. Otto und Linett

nehmen die Ermittlungen auf.

21.45 IJEDer Staatsanwalt

Krimiserie. Tödliche

Übernahme. Die sterbende

Haushälterin Marina Hartmann

wurde von ihrem erwachsenen

Sohn aufgefunden.Stephan

weiß angeblich, wer seine Mutter

getötet hat.Doch die Sache

hat einen Haken.

22.45 IJEheute journal

23.00 IJEdas aktuelle

sportstudio

00.25 IEheute Xpress

00.30 IJEheute-show

01.00 IJECHCold

Blood –Kein Ausweg, keine

Gnade Thriller USA2012. Mit

Eric Bana, Charlie Hunnam.

Regie: Stefan Ruzowitzky

02.25 IJvECHTraue

niemandem Actionfilm F2011.

Mit AlbertDupontel

20.15 IJEDasSupertalent

Castingshow. VomFlohzirkus

bis zur Pferdedressur,von der

fünfjährigenTänzerin bis zum

84 Jahre alten Sänger,vom

Zauberer bis zum Comedian: Es

ist alles an Talenten dabei, was

man sich nur vorstellen kann.

Die große Samstagabendshow

für die ganze Familie bietet

Unterhaltung, gefühlvolle

Augenblicke und Gänsehautmomente.

22.30 IETake Me Out

Dateshow.Komiker Ralf

Schmitz hat es sich zur

Aufgabe gemacht,unglückliche

Singles zusammenzubringen.

In der temporeichen Show stellt

sich ein Mann 30 attraktiven

Damen. Über drei Runden

musserdie Frauen von sich

überzeugen, um die Chance auf

ein Date zu erhalten.

23.45 IETake Me Out –

Mister Special Dateshow

00.55 IJEDasSupertalent

Castingshow

02.45 IETake Me Out

Dateshow

20.15 JCHHarry Potter und

der Feuerkelch Fantasyfilm

GB/USA2005. Mit Daniel

Radcliffe, RupertGrint.Regie:

Mike Newell. Harrywird für

das Trimagische Turnier

ausgewählt,bei dem Schüler

verschiedener Zauberinstitutionen

die Klingen kreuzen, um

herauszufinden, wer der beste

Nachwuchs-Magier ist.Obwohl

Harryaufgrund seines Alters

nicht zur Teilnahme berechtigt

ist,mussersich den lebensgefährlichen

Prüfungen stellen.

23.25 JHEscobar: Paradise

Lost Thriller F/E/B/PA2014. Mit

Benicio del Toro, Josh Hutcherson.

Regie: Andrea Di Stefano

01.35 JCHTheHole –

Die geheimnisvolle Falltür

Horrorfilm USA2009. Mit Chris

Massoglia, Haley Bennett.

Regie: Joe Dante

03.10 JHEscobar: Paradise

Lost Thriller F/E/B/PA2014. Mit

Benicio del Toro, Josh Hutcherson.

Regie: Andrea Di Stefano

04.55 Watch Me –

DasKinomagazin

20.15 JCHWir sind die

Millers Komödie USA2013.

Mit Jennifer Aniston, Jason

Sudeikis. Regie: Rawson

Marshall Thurber.UmSchulden

bei seinem Bosszubegleichen,

soll der Kleindealer David Clark

eine Lieferung Marihuana aus

Mexiko in die USAschmuggeln.

Dafür wäre eine Familie die

perfekte Tarnung. Also macht

er sich in seiner Nachbarschaft

auf die Suche.

22.30 JCHKindsköpfe

Komödie USA2010. Mit Adam

Sandler,Kevin James. Regie:

Dennis Dugan

00.30 JCHWir sind die

Millers Komödie USA2013.

Mit Jennifer Aniston, Jason

Sudeikis. Regie: Rawson Marshall

Thurber

02.35 JCHKindsköpfe

Komödie USA2010. Mit Adam

Sandler,Kevin James. Regie:

Dennis Dugan

04.20 CHJcvd –Jetzt erst

recht Kriminalfilm B/L/F 2008.

Mit Jean-Claude VanDamme,

Valerie Bodson

Sport-TV-Tipps im Sportteil

SRTL

8.00 Go Wild! 8.30 Super ToyClub 9.00

Angelo! 9.05 Alvinnn!!! und die Chipmunks

9.35 Ninjago 10.05 Mr. Magoo

10.30 Pokémon 11.00 Jurassic World

11.30 Bugs Bunny & Looney Tunes

12.00 H Barbie und ihre Schwestern

in: Das große Hundeabenteuer. Animationsfilm

USA 2015 13.15 Barbie

– Traumvilla-Abenteuer 13.45 Spirit:

wild und frei 14.15 Friends 14.35 Grizzy

&die Lemminge 15.00 Jurassic World

17.10 Mr.Magoo 17.40 ZakStorm 18.10

Bugs Bunny &Looney Tunes 18.35

Woozle Goozle und die Weltentdecker

19.05 Alvinnn!!! und die Chipmunks

19.40 Super ToyClub 20.15 H Ghostbusters

–Die Geisterjäger. Komödie

USA1984 22.20 H Natürlich blond 2.

Komödie USA2003 0.15 Infomercials

3SAT

7.00 nano 7.30 Alpenpanorama 9.00

ZIB 9.05 Kulturplatz 9.35 Bilder aus

Südtirol 10.05 Wiener Kaffeehausgeschichte(n)

10.30 Schönbrunner

Tiergeschichten –Leben im Zoo 11.20

H Der Komödiant von Wien. Komödie

A1954 13.00 ZIB 13.10 Notizen aus

dem Ausland 13.15 quer 14.00 Kunst +

Krempel 14.30 Ländermagazin 15.00

Natur im Garten 15.30 Ein neues Leben

auf Malta 16.00 Zu Gast in Kroatien

16.45 Sehnsuchtsland Italien 17.30

H Pilgerfahrt nach Padua. Liebeskomödie

D2011 19.00 heute 19.20 Das

Scheitern des Schahs 20.00 Tagesschau

20.15 H Woyzeck.Revuefilm D

2012 21.45 Wahnsinnswerke 22.30 Johannes

Oerding: Kreise 23.30 Maischberger

0.45 lebensArt

SKY-TIPPS

18.40 H Gänsehaut 2. Abenteuerkomödie

(USA 2018) (Sky Cinema HD)

20.15 H American Fighter II –Der

Auftrag. Actionfilm (USA 1987) (Sky

Action) 20.15 H Abgeschnitten. Psychothriller

(D 2018) (Sky Cinema HD)

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J fürGehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby H Spielfilm G Zweikanal

21.55 H Spring Breakers. Drama (USA

2012) (Kinowelt TV) 21.55 H Brügge

sehen ... und sterben? Kriminalfilm

(GB 2008) (Sky Comedy)

NDR

9.30 Hamburg Journal 10.00 Schleswig-Holstein

Magazin 10.30 buten

un binnen 11.00 Hallo Niedersachsen

11.30 Hofgeschichten 12.00 Geheimnisvolle

Orte 12.45 Weltreisen 13.15

Die gefährlichsten Schulwege der Welt

14.00 Sportclub. 3. Liga: 1. FC Magdeburg–Hansa

Rostock,live 16.00 WaPo

Bodensee 16.45 Der schönste Kleingarten

des Nordens 17.30 Tim Mälzer

kocht! 18.00 Nordtour 18.45 DAS!

19.30 Regionales 20.00 Tagesschau

20.15 Ein besserer Herr 21.45 Die Chefin

23.15 Sing! Inge, sing! 1.10 Quizduell

WDR

9.45 Aktuelle Stunde 10.30 Regionales

11.00 Der Quarks Fisch Ernährungsratgeber

11.30 Die Sendung mit der Maus

12.00 Markt 12.45 Doc Esser –Das

Gesundheits-Magazin 13.30 Lieblingsstücke

14.00 SportimWesten. Fußball.

3. Liga:1860 München –KFC Uerdingen,

live 16.00 Für immer Kult 16.45

Wunderschön! 17.15 Lust auf Backen

17.45 Kochen mit Martina und Moritz

18.15 WestArt 18.45 Aktuelle Stunde

19.30 Lokalzeit 20.00 Tagesschau

20.15 H Tatort: Inferno. Krimireihe D

2019 21.45 Torsten Sträter: „Es ist nie


*

FERNSEHEN 35

KABEL 1

RBB

MDR RTL 2 VOX

5.30 In Plain Sight 6.20 Numb3rs –Die

Logik des Verbrechens 7.10 Numb3rs

– Die Logik des Verbrechens 8.10

Unforgettable 9.00 Unforgettable. Im

Schatten des Jazz 10.00 Elementary.

Reichenbach fällt 10.55 Castle. Reich

und tot 11.50 Castle. Geister 12.40

Castle. Die verschwundene Tochter

13.35 JCCastle Krimiserie.

Todesfall in der Familie

14.30 JECCastle Krimiserie.

Tödliche Schulden

15.25 C Rosewood Krimiserie.

Verlorener Leichnam und

verlorene Tochter

16.25 kabel eins news

16.30 C Rosewood Krimiserie.

Bakterien und Brüder

17.25 C Rosewood Krimiserie.

Mumien und Meer

18.20 C Rosewood Krimiserie.

Könige und Karriere

19.15 C Rosewood Krimiserie.

Kugelfisch und Konkurrenten.

Mit Morris Chestnut

5.00 Berliner Nächte 5.20 Panda, Gorilla

&Co. 6.10 Schloss Einstein 7.00

Lindenstraße. Nie zu alt 7.30 selbstbestimmt!

8.00 Brandenburgaktuell 8.30

Abendschau 9.00 H Liebling, wir haben

geerbt! Komödie D2007 10.30 H

Immer wieder anders. Romanze D2014

12.00 Verrückt nach Meer

13.40 IELuzyca

14.10 IJERund um ...

Tierliebe

17.25 IEKowalski &

Schmidt

17.55 IJESandmännchen

18.00 IErbb UM6

18.28 IErbb wetter

18.30 IErbbKultur –

DasMagazin

19.00 IEHeimatjournal

Heute aus „Berlin und Brandenburg“

–Entspannt Euch!

19.27 IErbb wetter

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 IJETagesschau

7.40 H Der Fuchs und das Mädchen.

Abenteuerfilm F 2007 9.10 Neues

übern Gartenzaun. Brautleute 10.05

Familie Dr. Kleist 10.55 Um Himmels

Willen 11.45 Von Mokassin bis Salamander

– Schuhproduktion in Weißenfels

12.15 MDR Garten 12.45 Unser

Dorfhat Wochenende

13.15 I Wildes Deutschland

13.58 IJEMDR aktuell

14.00 IJESport im Osten

Fußball. 1. FC Magdeburg–

Hansa Rostock,live

16.00 IEMDR vorOrt

16.25 IJEMDR aktuell

16.30 IJESport im Osten

18.00 Heute im Osten –Reportage

18.15 IJEUnterwegs in

Sachsen-Anhalt

18.45 IJEGlaubwürdig

18.50 IJEWetter für 3

18.54 IJESandmännchen

19.00 Regionales

19.30 IJEMDR aktuell

19.50 IJEQuickie

5.10 X-Factor: Das Unfassbare. King

Kirby /Fußspuren /Der Schlafwandler

/Lobet den Herrn /Napoleons Stuhl

5.55 Infomercial 6.55 Infomercial 7.55

H Nur für dich. LiebesfilmUSA/I 1994

10.05 H French Kiss. Liebeskomödie

USA 1995. Mit Meg Ryan, Kevin Kline

12.15 PopGiganten

14.15 E Die Bauretter

Doku-Soap. Ein Regenmantel

fürs Haus. „Die Bauretter“

helfen einer Großfamilie, die

seit drei Jahren in einem kaum

bewohnbaren Haus leben

muss. Die Außenwände saugen

Regenwasser auf,imganzen

Gebäude ist es extrem kalt,und

es gibt noch mehr Baumängel.

16.15 IEZuhause im

Glück –Unser Einzug in ein

neues Leben Doku-Soap

18.15 E Armes Deutschland –

Stempeln oder abrackern?

Warum arbeiten, wenn Vater

Staat zahlt?

5.00 Medical Detectives 5.40 Criminal

Intent 6.30 Criminal Intent 7.15 Criminal

Intent 8.10 Criminal Intent 9.05 Criminal

Intent 10.00 H Maleficent –Die

dunkle Fee. Fantasyfilm USA/GB 2014.

Mit Angelina Jolie 11.50 Shopping

Queen. Tag 1:Maya 12.50 Shopping

Queen. Tag2:Christine

13.50 IEShopping Queen

Doku-Soap. Motto in Mannheim

und Heidelberg: „I’msexyand

Iknow it –Finde das richtige

Outfitfür ein erotisches

Fotoshooting!“, Tag3:Sabine

14.50 IEShopping Queen

Doku-Soap. Tag4:Kiki

15.50 IEShopping Queen

Doku-Soap. Tag5:Manuela

16.55 IEDie Pferdeprofis

Doku-Soap

18.00 IEhundkatzemaus

19.10 IEDerHundeprofi

Doku-Soap. Corinna mit Labradoodle

Lola /Celine und Tim

mit Chihuahua Sky

20.15 KRIMISERIE

Hawaii Five-0

Danny (Scott Caan, l.) und Steve

(Alex O’Loughlin) müssen alles geben,

um eine instabile Bombe zu entschärfen,

bevor sie hochgeht.

20.15 REPORTAGEREIHE

Berlin –Schicksalsjahreeiner Stadt

Im Jahr 1986 wurde West-Berlin

durch den Bombenanschlag auf die

Diskothek „La Belle“ in Angst und

Schrecken versetzt.

20.15 SHOW

Ein Kessel Buntes –Spezial

Moderator Wolfgang Lippert trifft

Musiker, Künstler und Fernsehmacher

an der Ostsee, die esinder Ferienzeit

oft dorthin zog.

20.15 FANTASYSERIE

Game Of Thrones

Daenerys (Emilia Clarke) begibt sich

auf dem Weg nach Königsmund, wo

sie gegen Königin Cersei in die finale

Schlacht ziehen muss.

20.15 PORTRÄT

Ich wünsch Dir Liebe ohne Leiden

Mit Songs wie „Griechischer Wein“

und „Ein ehrenwertes Haus“ schrieb

der deutschsprachige Chansonnier

Udo Jürgens Musikgeschichte.

20.15 C Hawaii Five-0 Krimiserie.

Hochexplosiv.Als Steve

nach Hause kommt,findet er

den angeschossenen Sang

Min auf seinem Küchenboden.

Dieser verrät ihm, dasser

einem Freund bei einem Menschenschmuggel

helfen wollte.

Doch statt der angekündigten

Flüchtlinge, stieg der gesuchte

Terrorist Desmond Abati aus

dem Container im Hafen.

21.15 Hawaii Five-0 Krimiserie.

Dunkle Stunden

22.15 JCLethal Weapon

Actionserie. Elvis lebt

23.15 C SEAL Team Actionserie.

Gefangenenaustausch

00.10 C Hawaii Five-0 Krimiserie.

Hochexplosiv

01.05 Hawaii Five-0 Krimiserie.

Dunkle Stunden

01.55 JCLethal Weapon

Actionserie. Elvis lebt

02.45 C SEAL Team Actionserie.

Gefangenenaustausch

03.30 C Unforgettable Krimiserie.

Die Kronzeugin

04.10 C Unforgettable Krimiserie.

Im Schatten des Jazz

20.15 IJEBerlin –

Schicksalsjahreeiner Stadt Das

Jahr 1986. Auf beiden Seiten

der Mauer hatte man 1986

Angst vor der Atomwolke aus

Tschernobyl. Zudem kam der

sowjetische StaatschefMichail

Gorbatschow zu Besuch und

wurde von vielen Ost-Berlinern

wegen seines Reformkurses als

Hoffnungsträger gefeiert.

21.45 IJErbb24

22.00 IJvEHMordkommission

Istanbul: Die zweite

Spur Krimireihe D2014. Mit

Erol Sander,Idil Üner.Regie:

Thorsten Schmidt

23.25 IJvECHDrive

Thriller USA2011. Mit Ryan

Gosling, Carey Mulligan. Regie:

Nicolas Winding Refn

00.55 IEViktoria

01.25 IErbbKultur –

DasMagazin

01.55 IJEAbendschau

02.25 IJEBrandenburg

aktuell

02.55 IEHeimatjournal

Heute aus „Berlin und Brandenburg“

–Entspannt Euch!

20.15 IJEEin Kessel

Buntes –Spezial Show.Supermix

aus Adlershofer Unterhaltungsshows.

Neben vollen

Stränden gabeszuDDR-Zeiten

auch maritime Shows und

Tourneen in den Konzertmuscheln

von Ahlbeck bis

Warnemünde. Genau da schaut

sich Wolfgang Lippertum,

erinnertandie historischen

und entdeckt die heutigen

Urlaubsquartiere.

22.15 IJEMDR aktuell

22.20 IEOlafs Klub

Comedyshow

23.05 IJEHJane Eyre

Drama GB 2011. Mit Mia Wasikowska,

Michael Fassbender.

Regie: CaryJoji Fukunaga

00.55 IJEBrisant

01.35 IEMDR vorOrt

#HalleZusammen

02.00 IJESport im Osten

03.30 IJEUnser Dorf hat

Wochenende Schönstedt

04.00 IJEMDR Sachsenspiegel

04.30 IJEMDR Sachsen-

Anhalt Heute

20.15 ECGame Of Thrones

–Das Lied vonEis und Feuer

Fantasyserie. Die Letzten der

Starks. Nach der finsteren

Schlacht von Winterfell bleibt

Jon, Daenerys und ihrem

Gefolge kaum Zeit zum Verschnaufen.Auf

dem Wegnach

Königsmund wird Daenerys

auf DrogonsRücken von

Eurons Flotte überrascht,und

Missandei landet in Cerseis

Gefangenschaft.

22.00 IEGame Of Thrones

–Das Lied vonEis und Feuer

Fantasyserie. Die Glocken

23.35 ECHTerminator

Science-Fiction-Film GB/USA

1984. Mit Arnold Schwarzenegger,Michael

Biehn. Regie:

James Cameron

01.40 ECHTerminator 2–

Tagder Abrechnung

Science-Fiction-Film USA/F

1991. Mit Arnold Schwarzenegger,Linda

Hamilton. Regie:

James Cameron

04.15 IEHRed Heat

Actionfilm USA1988. Mit

Arnold Schwarzenegger

20.15 IEIchwünsch Dir

Liebe ohne Leiden –85Jahre

Udo Jürgens Der vierstündige

Beitrag beschreibt den musikalischen

Werdegang des ErfolgssängersUdo

Jürgens und

beleuchtet die Privatperson

anhand teilweise unveröffentlichtem

Foto- und Filmmaterial.

Mit mehr als 100 Millionen

verkauften Tonträgern gehört

er zu den erfolgreichsten

Solokünstlernweltweit.

00.25 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Doku-Serie. Mörderische

Gene

01.20 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Hund, Katze, Mord

02.05 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Doku-Serie. Eigen Fleisch

und Blut

02.55 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Die bessere Hälfte

03.45 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Doku-Serie. Knochenjob

u

20.00

zu spät, unpünktlich zu sein“ 23.15

Mitternachtsspitzen 0.15 Carolin Kebekus:

Pussyterror TV

ARTE

8.25 Stadt Land Kunst Spezial 9.05

360° 10.55 Zu Tisch 11.25 Wildes Griechenland

12.55 Griechenland: Vonden

Gipfeln bis ans Meer (1-5/5) 16.35

Stadt Land Kunst Spezial 17.15 Arte

Reportage 18.10 Mit offenen Karten

18.25 360° 19.10 Arte Journal 19.30

Manege frei: Der Lion Circus Bangladesch

20.15 H Gutenberg–Genie und

Geschäftsmann. Doku-Drama F2017

21.40 Unser Bauch –Die wunderbare

Welt des Mikrobioms 22.40 Der kluge

Bauch – Unser zweites Gehirn 23.40

Streetphilosophy 0.05 Square Idee

0.35 Kurzschluss–Das Magazin

KIKA

10.05 SingAlarm 10.20 TanzAlarm Club

10.45 Tigerenten Club 11.45 Schmatzo

12.00 Hexe Lilli 13.30 H Kikis kleiner

Lieferservice. Animefilm J2014 15.15

Robin Hood 15.50 Mascha und der Bär

15.55 The Garfield Show 16.35 Operation

Autsch! 17.00 Timster 17.15 Beatster

17.30 Shaun das Schaf 18.00 Eine

Möhre für Zwei 18.10 Der kleine Drache

Kokosnuss 18.35 Ernest &Celestine

18.47 Baumhaus 18.50 Unser Sandmännchen

19.00 Yakari 19.25 Checker

Tobi 19.50 logo! Die Welt und ich. 20.00

Kika Live 20.10 Leider lustig

NTV

Stündlich Nachrichten 11.10 Top10aus

Beton und Stahl 12.10 PS –Automagazin

13.05 TopGear 14.05 Fight Club der

Tiere 16.10 Aliens der Arktis 17.05 Deluxe

18.30 Auslandsreport 19.05 n-tv

Wissen 20.15 Mega-Projekteder Nazis

22.05 Die SS 23.10 Atomares Wettrüsten

0.10 Nazis im Exil

SPORT 1

12.00 Storage Hunters 14.30 Porsche

GT Magazin 15.00 Die PS Profis –Im

Einsatz 15.30 Die PS Profis 19.30

DrückGlück.de –Glück für alle 19.45

Socca. WM. Viertelfinale, live 21.00

Sport Quiz 23.30 H Housemates 2.

Erotikfilm GB 2014 0.45 Teleshopping

TV Einschaltquoten vonDonnerstag

Deutschland (gesamt)

Berlin

1. Die Füchsin (ARD) ..........

5,34 1. Abendschau (RBB) ..........

0,31

2. Tagesschau (ARD) ..........

4,82 2. Tagesschau (RBB) ..........

0,24

3. heute (ZDF) .................

4,15 3. heute (ZDF) .................

0,18

4. SOKOStuttgart(ZDF) ......

3,62 4. Leute heute (ZDF) ..........

0,17

5. Notruf Hafenkante (ZDF) . . . 3,52 4. Tagesschau (ARD) ..........

0,17

6. heute journal (ZDF) .........

3,39 4. Tagesthemen (ARD) .........

0,17

7. RTL aktuell ..................

3,16 7. RTL aktuell ..................

0,16

8. Werweiß denn ...? (ARD) ...

3,09 7. Die Füchsin (ARD) ..........

0,16

9. GZSZ(RTL) .................

2,81 7. Werweiß denn ...? ...........

0,16

10. Leute heute (ZDF) ..........

2,76 10. SOKOStuttgart(ZDF) .......

0,14

(Angaben in Millionen)


36 WETTER/HOROSKOP

Ihre Sterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

Muten Sie sich privat nicht zu viel zu.

Gestalten Sie Ihren Alltag bunt und

lustig. Die Freude darüber gibtIhnen

Kraft.

Stier -21.4. -20.5.

In Ihrem Gefühlsleben herrscht Flaute.VersuchenSie

nicht, emotional

Stürme zu entfesseln, indem Sie sich

unfair verhalten.

Zwillinge-21.5. -21.6.

Seien Sie nichtzuvernünftig, sonst

verpassen Sie eine superChance

fürs Herz! Verzichten Sie jetzt auf Ihr

Misstrauen.

Krebs -22.6. -22.7.

Ihrer Seele wachsenFlügel. Eine der

schönsten Liebesphasen des Jahres

beginnt. Setzen Sie Ihresüßesten

Träume in die Tatum.

Löwe -23.7. -23.8.

Wenn Sie sich Ihrer Sache sicher

sind, dann bleiben Sie dabei.Setzen

Sie alle Hebel in Bewegung, IhreVorstellungen

umzusetzen.

Jungfrau -24.8. -23.9.

IhreÄrmelkrempeln sich wie von

selbsthoch. Mit der Energie können

SieGroßes leisten und nach Herzenslust

lospowern.

Waage-24.9. -23.10.

Ihr Fundament ist mehr als gut, fest

und sicher stehen Sie mit beiden

BeinenimLeben. Anforderungen

sind Sie spielend gewachsen.

Skorpion -24.10. -22.11.

Neue Menschen treten in Ihr Leben

und eröffnen Ihnen damit neue Möglichkeiten.

Heutekönnteesspannend

werden!

Schütze -23.11. -21.12.

Entwederalles oder nichts! Das

bringt wenigerals nichts. Lassen

Sie die Hände voneinem Hauruck-

Fitnesstraining.

Steinbock -22.12. -20.1.

Vonaußen wirdIhnen reichlich Hilfe

zugeschustert. Das gibtIhnen Kraft

und Ausdauer,Probleme malganz

anders zu lösen.

Wassermann -21.1. -20.2.

Siesehnen sich nach den amourösen

Nächten. Helfen Sie nach,indem Sie

dem Erwünschten mit viel Leidenschaft

entgegenträumen.

Fische -21.2. -20.3.

Eine kleine Erkrankung hat auch

guteSeiten. Oft zwingt sie zu einer

nötigen und sehr gesunden Besinnungspause.

Chefredakteur: Elmar Jehn

Mitglied der Chefredaktion:

Jochen Arntz

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakeure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Stefan Henseke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Aljoscha Brell,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Jens Kauerauf

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berliner-verlag.de

Einzige Gesellschafterin: BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH:

PMB Presse- und Medienhaus Berlin

GmbH &Co. KG,Berlin

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

Persönliche haftende Gesellschafterin der

PMB Presse-und Medienhaus Berlin GmbH

&Co. KG: PMB Presse- und Medienhaus

Berlin Verwaltungs GmbH, Berlin Kommanditist

der PMB Presse- undMedienhaus

Berlin GmbH &Co. KG: DuMont Mediengruppe

GmbH &Co. KG,Köln

Vertrieb: BVZ Berliner Lesermarkt GmbH,

KayRentsch.

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ BM Vermarktung GmbH

(BerlinMedien), Andree Fritsche.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.34, gültig

seit 1.1.2019.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg überregional

Mo.-Sa. 25,30 Euro 27,40 Euro

Mo.-So. 28,90 Euro 32,10 Euro

So.5,50 Euro

6,65 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Die Auflage des BERLINER KURIER wird

von der unabhängigen Informationsgemeinschaft

zur Feststellung der Verbreitung

von Werbeträgern geprüft.

Der BERLINER KURIER erreicht

laut Mediaanalyse 2018 in

Berlin und Brandenburgtäglich

214.000 Leser.

I II III IV

Das Wetterheute

In Berlin/Brandenburg

HeutereißtdieWolkendeckenurseltenauf.Bisweilenregnetes.DabeierreichendieTemperaturen14bis16Grad,undderWindwehtschwachbis

mäßigaussüdöstlichenRichtungen.InderNacht

gibtesbeivielfachstarkbewölktemHimmelzeitweiligeRegenfälle,

undesistmitTiefstwertenbis

10Gradzurechnen.MorgenmachendieTemperaturenbei18bis20Gradhalt.DazuistderHimmel

vielerortswechselndoderstarkbewölkt.DerWind

wehtschwachaussüdöstlichenRichtungen.

Bio-Wetter

Hoher Blutdruck Schlafstörungen

Niedriger Blutdruck Herzbeschwerden

Kreislauf

Erkältungsgefahr

Konzentration Atemwege

Unwohlsein

Koliken

Rheumaschmerzen Krämpfe

Reaktionszeit

Gicht

Migräne Leistungsvermögen

Windstärke 3

16°

Belastung für den Körper: keine gering mittel stark

aus Südost

Deutschland-Wetter

14°

Wasser-Temperaturen

15°

Deutsche

Nordseeküste .......... 13-15°

Deutsche

Ostseeküste ........... 13-14°

Algarve-Küste ......... 17-21°

Biskaya ............... 14-19°

8

7

1

7

6

9

2

6

4

5

8

4

2

6

1

7

5

9

4

8

16°

15°

15° 19°

6

2

3

1

9

8

3

1

5

Westliches

Mittelmeer ............ 19-24°

Östliches

Mittelmeer ............ 23-28°

Kanarische

Inseln ................ 20-23°

9

3

5

7

1

6

2

6

7

1

9

5

6

3

8

9

7

5

8

16°

7

6

4

9

2

7

Wind

Sonntag

18°

Urlaubs-Wetter

Dublin 12°

Lissabon 20°

Montag

18°

London 16°

Madrid 19°

LasPalmas 23°

Agadir ..... 25°,

Amsterdam . 16°,

Barcelona .. 25°,

Budapest .. 22°,

Dom. Rep. .. 30°,

Izmir ...... 24°,

Jamaika ... 32°,

Kairo ...... 33°,

8

9

1

7

14°

WeitereAussichten

7

5

3

6

Paris 16°

Palma 25°

Dienstag

13°

Berlin 15°

Tunis 30°

wolkig

Regenschauer

heiter

heiter

wolkig

wolkig

wolkig

sonnig

Oslo 10°

Mondphasen

Sonnenaufgang:

Miami ..... 32°,

Nairobi .... 27°,

New York .. 17°,

Nizza ..... 22°,

Prag ...... 17°,

Rhodos ... 27°,

Rimini ..... 24°,

Rio ....... 26°,

15°

16°

21.10. 28.10.

04.11. 12.11.

7:38 Uhr

Sonnenuntergang: 18:03 Uhr

Wien 19°

Rom 21°

St. Petersburg 14°

Warschau 18°

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

LEICHT

SCHWER

Moskau 14°

Varna 22°

Athen 25°

Antalya 28°

Gewitter

Regenschauer

sonnig

Regenschauer

bewölkt

heiter

wolkig

bewölkt

Auflösungen der letzten Rätsel:

5

4

9

1

2

3

7

8

6

8

1

2

7

6

4

5

3

9

3

7

6

8

5

9

1

2

4

6

9

5

3

7

2

4

1

8

4

2

1

9

8

5

3

6

7

7

3

8

6

4

1

9

5

2

BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.

1

5

7

2

9

6

8

4

3

9

6

4

5

3

8

2

7

1

2

8

3

4

1

7

6

9

5

1

8

2

4

9

7

6

3

5

5

6

4

2

3

8

1

9

7

9

7

3

6

5

1

8

2

4

8

2

1

7

6

4

3

5

9

3

5

7

1

2

9

4

6

8

4

9

6

5

8

3

2

7

1

7

4

5

3

1

6

9

8

2

2

3

9

8

4

5

7

1

6

6

1

8

9

7

2

5

4

3


*

PANORAMA

SEITE37

BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019

NACHRICHTEN

Steile Lkw-Landung

Eine Million Fans

Singender

Tagfür Tag

singt Uwe

Baltner im

Auto nach

Herzenslust

und filmt sich

dabei.

Bichl –InBayern blieb ein

80-Jähriger mit seinem

Lkw unter einer Brücke

hängen und musste gerettet

werden. Der vordere Teil

des Fahrzeugs hing oben,

nur die hinteren Reifen hatten

noch Bodenkontakt. Zuvor

hatte der Lkw eine

Bahnstrecke lahmgelegt, als

der noch ausgefahrene

Kran auf der Ladefläche eine

Oberleitung runterriss.

Enkel erschlägt Oma

Kall –Ein 27-Jähriger soll

in der Nordeifel seine 76

Jahre alte Großmutter nach

einem Streit in deren Wohnung

erschlagen haben. Die

Hintergründe der Tat waren

zunächst unklar. Der

Enkel sitzt nun wegen

Mordverdachts in U-Haft.

Neue Pilzartentdeckt

Heidelberg –Die Vielfalt

der Arten nimmt generell

ab, aber ab und zu werden

auch neue gefunden: Die

Hobby-Pilzforscherin Ditte

Bandini aus Heidelberg hat

gerade eine neue Art aus

der Gattung der Risspilze

entdeckt. Den Lamellenpilz

mit hellbrauner Kappe entdeckte

sie in einer Sandgrube,

gab ihm den Namen Inocybe

heidelbergensis.

20 Millionen für Kicker

Paris –Das Gemälde „Parc

des Princes“ des französischen

Malers Nicolas de

Staël (1914–1955) ist bei

Christie’s in Paris zum Rekordpreis

von 20 Millionen

Euro an einen privaten Bieter

versteigert worden. Das

Ölbild von 1952, das ein

nächtliches Fußballspiel

darstellt, war im Besitz der

Erben des Malers. Zuletzt

erzielte ein Werk de Staëls

12,1 Millionen Euro.

EUROJACKPOT

Gewinnzahlen 5aus 50:

6, 9, 31, 43, 44

Eurozahlen 2aus 10:

6und 9

(ohne Gewähr)

KENO-ZAHLEN

3, 7, 19, 20, 24,27, 29, 31, 32, 38,

39, 42, 44, 50, 59, 60, 62, 63, 64,

67; plus-5-Gewinnzahl:

32910 (ohne Gewähr)

Foto: dpa

gute Laune –„das ist auch so’n

bisschen ein Gegenentwurf zu

dem, was diese Influencer so

machen“, erklärt sich Baltner

seinen Erfolg.

Und natürlich weiß auch der

Karaoke-Star, dass sich der Hype

im Netz nicht ewig halten

wird, die Zahl seiner Follower

werde eines Tages

auch wie-

der sinken.

„Irgendwann

habe

ich dannn

wieder wie

zum Startt

nur noch

einige Hun-

dert Follo-

wer, dafür

aber auch ei-

ne schöne Ge-

schichte.“

Pendler ist

Instagram-

Star

UweBaltner trällert

Tagfür Tagauf der

Autofahrtins Büro

und filmt sich dabei

Ludwigsburg – Rund 25 Kilometer

legt Berufspendler

Uwe Baltner jeden Morgen

auf dem Weg ins Büro zurück.

Zwischendurch fährt er

rechts ran –und singt. Und

das so mitreißend, dass er

mit den Songs, die er Tag für

Tag mit der Handykamera

filmt, im Internet für Furore

sorgt –und das weltweit!

Werbefachmann Uwe Baltner

wirkt immer noch ein wenig,

als könne er den ganzen Rummel

um ihn und seine Singerei

nicht ganz ernst nehmen: Eine

Million Menschen folgen dem

Schwaben (56) aus Ludwigsburg

mittlerweile auf Instagram

–etliche schauen sich Tag

für Tag auf der Internet-Plattform

an, wie Baltner auf seiner

Fahrt ins Büro mit Schmackes

und einem Lächeln singt. Den

Blick aufs Handy gerichtet, das

am Armaturenbrett seines Fiat

500 in einer Halterung steckt.

Baltner singt aus vollem Herzen

und filmt sich, während er

die Songs von US-Bands ebenso

wie Chart-Klassiker aus England

und HipHop aus Deutschland

im Karaoke-Stil zum Besten

gibt. Ab und zu singt er auch

wenig bekannte Hits aus Afrika,

aus Russland oder Arabien.

Denn jeder fünfte Follower in

seinem Instagram-Fanclub

stammt aus Afrika, ein weiteres

Fünftel aus den USA. „Musik

verbindet“, sagt Baltner. „Gro-

SogarSuperstar Rihanna ist ein Fan und

hat Baltners Instagram-Kanal abonniert.

ße Künstler haben meine Songs

geteilt, unter anderem Chris

Brown in den USA.“

Ursprünglich hatte sich der

56-Jährige mit dem Singen

nicht nur seine Zeit unterwegs

vertreiben und die Stimme trainieren

wollen. „Ich wollte mir

auch den Griff zu den Süßigkeiten

auf dem Beifahrersitz abgewöhnen.“

Die ersten Videos

seien eigentlich nur „für den

Hausgebrauch“ gedacht gewe-

sen. Aber warum nicht auch tei-

Typ, sagt Baltner, das Wissen

um Zuschauer habe ihn zusätz-

lich motiviert.

len? Er sei ein extrovertierter

Außerdem bekomme er

beim Singen gute Laune. „Das

kickt mich morgens gut in

den Tag.“ Hat er das Gefühl,

ein Lied am Steuer ausreichend

geprobt zu haben, fährt

er an einer Parkbucht rechts

ran und nimmt es so lange auf,

bis es ihm gefällt. Kamera läuft,

lächeln, singen, lächeln, Kameras

aus –und ab ins Netz. Wie

jeden Morgen, teils sogar zwei

bis drei Mal am Tag.

Das Beständige, das Einfache,

die

Fotos: AP,dpa, Instagram

Auf seiner

Instagram-

Seite sind

Baltners

gesammelte

Träller-Clips

zu sehen.


38 PANORAMA BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019*

Unwetter-Front am Mittelmeer:

Mega-Chaosdurch Medicane?

Mallorca, Italien und Südfrankreich drohen Stürme

und Überschwemmungen, warnen Meteorologen

Voreinem Jahr tobten

auf Mallorca ebenfalls

verheerende Unwetter.

Berlin – Vielen Urlaubsregionen

in Europa drohen in den

kommenden Tagen heftige Unwetter.

Unter anderem Mallorca,

Ibiza, Menorca, Südfrankreich

und dem Norden Italiens

könnten Stürme und Starkregen

bevorstehen, warnen Meteorologen.

Schuld sind mehrere

Tiefdruckgebiete über Mitteleuropa.

Ein Tief könnte sich

über dem Mittelmeer zu einem

Medicane entwickeln – ein

Sturm, der Hurrikanen ähnelt.

Das Wort setzt sich zusammen

aus „mediterran“ und Hurrikan.

Ein solches Sturmtief kann

im schlimmsten Fall zu meterhohen

Wellen und Sturmflutgefahr

führen. Wetterdienste

warnen deshalb vor Überschwemmungen

und Erdrut-

Foto: dpa

schen. Schon am Wochenende

könnte sich die Unwetter-

Front in Norditalien mit viel

Niederschlag und auf den Balearen

mit Sturmböen bemerkbar

machen. In den nächsten

Tagen könnten bis zu 500 Liter

Niederschlag pro Quadratmeter

fallen. Auch Mallorca, Ibiza,

Menorca (bis zu 250 Liter) und

Südfrankreich (bis zu 400 Liter),

wo die Unwetter besonders

ab Montag toben sollen,

bekommen viel Regen ab.

Erst Mitte September hatten

heftige Unwetter über dem

westlichen Mittelmeer mehrere

Urlaubsorte schwer getroffen.

Insgesamt kamen dabei

sechs Menschen ums Leben.

Jackpotting

So räumen Gangster

Geldautomaten leer

München –Mithilfe eines speziellen

Computervirus kapern

sie Bankautomaten und lassen

die Geräte all ihr Geld ausspucken

–inDeutschland häufen

sich solche „Jackpotting“-Attacken

von Gangstern.

Wie der Bayerische Rundfunk

berichtet, ermittle man bei der

Staatsanwaltschaft Nordrhein-

Westfalen aktuell zu zehn solcher

Fälle. Die Schadenssumme

wird auf 1,4 Millionen Euro

geschätzt. 2018 verzeichnete

das deutsche Bundeskriminalamt

36 „Jackpotting“-Fälle allein

in Berlin, 2019 waren es

bislang 22 Fälle. Geschätzter

Schaden: mehrere Hunderttausend

Euro.

Die Cyberkriminellen nutzen

dabei meist die Schadsoftware

„Cutlet Maker“, die für umgerechnet

4500 Euro im Netz zu

kaufen sei, wie Ermittler feststellten.

Diese zielt auf den sogenannten

Dispenser ab, in

dem das Bargeld des Bankautomaten

lagert. Normalerweise

gibt dieser jene Summe aus, die

der Nutzer zuvor gewählt hat.

Wird der Automat mit „Cutlet

Maker“ infiziert und sind keine

zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen

im Einsatz, kann er

aber auch all sein Geld auf einmal

ausspucken.

Die Ermittler gehen davon

aus, dass hinter den meisten

Fällen eine organisierte Tätergruppe

steckt, die sich auf ganz

bestimmte Automaten-Modelle

und deren Schwachstellen

spezialisiert hat.

Eine Schadsoftwarebringt Automaten

dazu, all ihr Geld auszuspucken.

Foto: dpa

Straßenkämpfe um

„El Chapo“-Sohn

Diegescheiterte Festnahme von „El Ratón“ stürzt die Stadt Culiacán ins Chaos

Mexiko-Stadt – Derberüchtigte

Drogenboss Joaquín

„El Chapo“ Guzmán sitzt sicher

in den USA hinter Gittern,

doch seine Familie terrorisiert

offenbar noch immer

den mexikanischen

BundesstaatSinaloa. In der

Stadt Culiacán kam es in

den vergangenen Tagen zu

zwei Zusammenstößen von

kriminellen Banden und den

Sicherheitsbehörden. Mitten

drin offenbar: „El Chapos“

Sohn Ovidio.

Die neuerlichen Unruhen

in Mexiko, wo seit Jahren

immer wieder Drogenkriege

aufflammen, nahmen am

Donnerstag ihren Anfang,

als Ovidio Guzmán López,

der mit seinem Bruder Alfredo

die Führung von „El

Chapos“ Drogenkartell

übernommen haben soll, in

einem Wohnhaus in

Culiacán identifiziert worden

sein soll.

Als aus diesem Haus heraus

auf patrouillierende

Fotos: AP,AFP,Twitter

Die Unruhen

in Culiacán

ließen Zerstörung

zurück.

Der berüchtigte

Drogenboss„El

Chapo“

Guzmán.

Soldaten geschossen

wurde, erwiderten die

Soldaten zunächst das

Feuer. Dann aber mussten

sie den Angriff abbrechen,

da sie sich plötzlich

einer Übermacht an

schwer bewaffneten Bandenmitgliedern

des „El Chapo“-Kartells

gegenübersahen.

Ovidio Guzmán

López, genannt

El Ratón.

Mit brennenden Autos errichteten

die Kriminellen Straßensperren.

Unmittelbar nach dem

Schusswechsel brach

schreckliche Gewalt über

die Stadt herein. Bewaffnete

Zivilisten brausten in

Lkw durch das Stadtzentrum

und schossen um sich.

An verschiedenen Orten

der Stadt fielen Schüsse,

Panik brach aus, Bandenmitglieder

sollen Straßen

mit brennenden Autos blockiert

haben. Stundenlang

herrschte Chaos auf den

Straßen von Culiacán. Die

überlieferten Bilder sahen

aus wie aus einem

Kriegsgebiet. Aus dem

Gefrängnis brachen unterdessen

rund 20 bis

30 Häftlinge aus.

Berichte, nach denen

es den Sicherheitskräften

gelungen sein soll,

Ovidio Guzmán López,

der auch „El Ratón“ (die

Maus) genannt wird,

festzunehmen, wurden

inzwischen vom Anwalt

der Familie Guzmán dementiert.

Die Familie habe

zeitweise den Kontakt zu

dem 28-Jährigen verloren,

dieser habe sich aber inzwischen

telefonisch gemeldet,und

es gehe ihm gut.


*

Flieger stürzt

beinahe ins Meer

Unalaska –Ein Flugzeug

mit 42 Menschen an Bord ist

im US-BundesstaatAlaska

bei der Landung verunglückt

und beinahe ins Meer

gestürzt. Zwei Passagiere

wurden bei dem Unfall am

Donnerstagabend (Ortszeit)

auf einer Inselander Beringsee

schwerverletzt,

zehn weitere ärztlich behandelt.

Die Maschine, die

aus dem 1300 Kilometer entferntenAnchorage

kam,

setzte beim zweitenLandeversuchauf

und rollte dann

übers Ende der Piste hinaus.

Die US-Astronautinnen

Jessica Meir (l.) und

Christina Koch

PANORAMA 39

Foto: dpa

Flieger in der Küstenböschung

Frau trödelt,Mann

hält S-Bahn auf

Essen –Weil seine Frau

noch nicht da war, hinderte

ein Mann in Essen eine S-

Bahn an der Abfahrt. Der 34-

Jährige verlangte vom Lokführer,

auf seine Frau zu

warten. Als dieser dazu keine

Bereitschaftzeigte, kletterte

der Mann auf die Gleise

und stellte sichvor die Bahn.

Schließlichtrudelte die Frau

ein und beide fuhren mit

dem Zug weg. An der nächsten

Station empfing sie die

Bundespolizei. Anzeige!

E-Zigaretten: Noch

mehr Tote in USA

New York –Die Zahl der

Todesfälle im Zusammenhang

mit E-Zigaretten in

den USA ist auf 33 gestiegen,

teilte die Gesundheitsbehörde

CDC mit. Zudem

gebe es knapp 1500 bestätigte

Erkrankungen. Die Ursache

ist laut CDC immer

noch unklar. Zuletzt hatte

es Hinweise gegeben, dass

THC-Produkte eine Rolle

spielen könnten. Unterdessen

hat der US-Marktführer

Juul den Verkauf bestimmter

aromatisierter Flüssigkeiten

ausgesetzt.

Wie gefährlich ist das Dampfen?

Foto: AP

Fotos: dpa, AFP

DasRätsel vonRuinerwold

Misshandlung! Vater vom

Horror-Hof festgenommen

Er verweigerte seinen Kindern ärztliche Hilfe und gründete seine eigene Sekte

Ruinerwold – Langsam

bringen die Ermittler ein

wenig Ordnung in den

rätselhaften Fall des Vaters

und seiner sechs Kinder,

die neun Jahre lang

völlig abgeschottet auf einem

niederländischen

Bauernhof lebten. Neben

dem Pächter des Hofes,

dem Österreicher Josef B.

(58) wurde jetzt auch der

nach einem Schlaganfall

kranke Vater Gerrit-Jan van D.

(67) festgenommen –und auch

seine Geschwisterwandtensich

nun an die Öffentlichkeit.

Gerrit-Jan van D. wird genau

wie Josef B. Freiheitsberaubung,

Misshandlung und Geldwäsche

vorgeworfen. Die Ermittler

gehen nicht davon aus,

dass die sechs erwachsenen Kinder,

vier Frauen und zwei Männer

im Alter von 18 bis 25 Jahren,

freiwillig in dem abschließbaren

Raum lebten. Die Gründe

dafür sind weiter unklar. Die Po-

Fotos: AFP,action press

Der selbst ernannte „Messias“

Sun Myung Moon mit seiner Frau

Astronautinnen schreiben

Weltall-Geschichte

Houston – Zwei Astronautinnen

schreiben Weltraum-Geschichte:

Die Amerikanerinnen Christina

Koch und Jessica Meir absolvierten

den ersten ausschließlich weiblich

besetzten Weltraumspaziergang. Sie

verließen die Internationale Raumstation

ISS, um beim mehrstündigen

Einsatz eine Batterieladeeinheit zu

ersetzen. Der Spaziergangwar bereits

für Märzgeplant,wurde

aber abgesagt,weil die Nasa

peinlicherweise keine passenden

Raumanzüge

hatte.

lizei vermutet, das die Hintergründe

in einer Art Sekte liegen

könnten. Zumindest Gerrit-Jan

van D. war Mitglied der Vereinigungskirche

des selbst ernannten

und bereits verstorbenen

koreanischen „Messias“ Sun

Myung Moon, wie ein Sprecher

der Glaubensgemeinschaft bestätigte.

Im Zusammenhang mit

dem Sektenhintergrund wird

auch vermutet, dass der Vater

und Josef G.den Kindern ärztliche

Versorgung vorenthalten

haben.

Die Moon-Sekte glaubt,

dass die menschliche Geschichte

seit dem Sündenfall

ein andauernder

Kampf zwischen Gott

und Satan ist. Der Messias

ist laut Sekte ein

Mensch, der ohne Sünde

aus der göttlichen Natur

geboren ist, den biblischen

Adam verkörpert

und die Aufgabe hat, den Sündenfallwiedergutzumachen,

indem

er eine Frau zu geistiger

Reife führt und mit ihr eine Familie

gründet.

Laut einem Sektensprecher

soll Gerrit-Jan van D. die Gemeinschaft

allerdings schon

1987 verlassen und eine eigene

Gruppe gegründet haben. Isoliertes

Leben in der Natur soll

dabei eine Rolle gespielt haben.

Die eingesperrten Kinder

scheinen eine enge Bindung zu

ihrem Vater zu haben. Sie hätten

heftig auf die Festnahme

reagiert, teilte die Polizei mit.

Bei den Ermittlungen soll auch

ein Spielwarenladen Zwartsluis,

den Gerrit-Jan van D. zusammen

mit Josef B. betrieben

haben soll und der seit Jahren

leer steht, eine Rolle spielen. Die

Miete sei aber stets weiter gezahlt

worden. Nun wurde er von

Beamtendurchsucht.

Indes haben sich auch die

Brüder, Schwestern und ein

Sohn von Gerrit-Jan van D. mit

einem offenen Brief an die Öffentlichkeit

gewandt. Darin

schreiben sie, dass der 67-Jährige

in den 1980er-Jahren den

Kontakt zu seiner Familie abgebrochen

hatte. Zudem bestätigten

sie wie auch die Polizei,

dass Gerrit Jan van D. drei weitere

Kinder (zwei Jungen, ein

Mädchen) hat, die allerdings

vor acht Jahren flohen und sich

an die Familie wandten. Bislang

haben die sich noch nicht zu

Wort gemeldet.


4

Sonnabend, 19. Oktober 2019

WITZDES TAGES

„Herr Doktor, ich kann in letzter Zeit einfach

nicht einschlafen. Auch heute Nacht

habe ich wieder kein Auge zugemacht.“ –

„Na, da haben wir doch schon das Problem.

Mit offenen Augen können Sie natürlich

nicht einschlafen.“

www.sam-4u.de

ZULETZT

Verdächtige auf der Leiter

Ein Passant riefinBremen die Polizei, als er

sah, wie zweiMännersich an einer Schule

zu schaffenmachten. SiehatteneineLeiter

bei sichund hantierten an den Fenstern. Die

vermeintlichen Einbrecherwaren allerdings

Elektriker,die die Beleuchtung der

Schule reparierten. Lobgab’s dennoch für

den Zeugen:„VielenDank! Gut gemacht!“,

hießesvon der Polizei. Man sei für solche

Hinweiseimmer sehr dankbar.

194050

www.sam-4u.de

301203

61042

Fotos: Getty,dpa

Vom Computer per Formel berechnet

Bella ist die schönste

Frau der Welt

Bella Hadid kann sich über einen neuen Titel freuen: Berechnungen

zufolge ist sie die schönste Frau der Welt.

Bei Model Bella Hadid ist

der Vorname Programm −

wie eine Computer Software

jetzt wirklich bewiesen

hat: Die 23-Jährige

ist mathematisch gesehen

die schönste Frau der

Welt. Das Gesicht des Models

kommt laut der Analyse

dem Goldenen

Schnitt, einem Prinzip

der ästhetischen Proportionen,

besonders nahe.

Sängerin Beyoncé landete im

Beauty-Ranking auf Platz 2.

Ja, auch Schönheit lässt

sich berechnen. Denn sie

hängt nicht vom Geschmack

des Betrachters ab,

sagen Experten. Sie lässt

sich durch Zahlen- beziehungsweise

Längenverhältnisse

bestimmen.

Und das hat nun Dr. Julian

De Silva, Schönheitschirurg

aus London, mit seinem

neuen Computerprogramm

„Golden Ratio of Beauty

Phi“ getan. Das Ergebnis:

„Victoria’s Secret“-Engel

Bella Hadid ist rein rechnerisch

(fast) perfekt.

Insgesamt landete die

schöne Bella mit 94,3 Prozent

auf Platz eins des Promi-Rankings.

Damit kommt

sie laut Dr. De Silva dem ästhetischen

Ideal, das bereits

in der griechischen Antike

zum Tragen kam, am nächsten.

Dabei hatte Model Bella

eigentlich einen ganz anderen

großen Traum: Ihre

Leidenschaft ist das Reiten.

Als Teenie wollte sie zu den

Olympischen Spielen. Aus

gesundheitlichen Gründen

war das aber nicht möglich,

denn sie leidet an chronischer

Lymeborreliose. Dabei

handelt es sich um eine

Infektionskrankheit, die

meist durch Zecken übertragen

wird.

Doch ihrem Erfolg als Model

tut die Krankheit keinen

Abbruch. Bella Hadid durfte

auch schon für das Dessous-Label

„Victoria’s Secret“

über den Catwalk spazieren.

Auf Platz zwei der schönsten

Frauen weltweit steht

Superstar Beyoncé (92,44

Prozent), gefolgt von Hollywood-Star

Amber Heard

(91,85 Prozent), den Sängerinnen

Ariana Grande (91,81

Prozent), Taylor Swift

(91,64 Prozent) und Model-

Kollegin Kate Moss (91,05

Prozent).

1. 2. 3.

Sängerin Ariana Grande schaffte

es aufs Treppchen.

Tim Bendzko

Ichverbinde meine

ganze Jugend

Reports

Hintergründe

Interviews

Gewinnspiele

Morgen

lesen!

mit den Eisernen

Der Singer-Songwriter aus Köpenick spricht über

Union, Freunde, Gefühle und sein neues Album

Foto: GeorgWendt/dpa

AM

SONNTAG

Der vonhier


A

DasFoto-Rätsel

Wassehen Sie auf dieser Abbildung?

1 2 3 4

Rätsel

For-

ind.

Rufname Kohlenwagen

Haartracheinschungs-

Leiterplattefrucht

Schalen-

Bundesstaat

Onassis† der

von

richtung

Lok

warum,

weshalb

Schlangenart

einfarbig

Berührungsempfinden

musik.

Halbton

Heiligenschein

engl.:

Liebe

Jeden

Sonnabend

Wochenend-

Rätsel-Spaß

auf 8Seiten

akustisches

Signal

Initialen

des

Malers

Gauguin

Geschehen,

Begebenheit

übergenauer

Mensch

Bigamie

existieren

B

C

D

Widerstand

begrenzte

Menge

Überbringer

Teil

einiger

Wörter

griech.

Insel

Kohlenblende

Initialen

der

Pulver

schöne

Männer

(franz.)

Porzellanverzierung

Fremdwortteil:

zwei

erledigt

deutsche

Vorsilbe

Dinkelkorn

europ.

Freihandelszone

(Abk.)

Wäschestück

sibir.

Strom

zum Ob-

Busen

chem.

Zeichen

Strontium

Gemälde

auf

Holz

Abk.:

id est

(latein.)

Nachtmahr,

Drude

E

Sohn

Isaaks

(A.T.)

Fußbodenbrett

oberster

Gebäudeteil

Kaltstarthilfe

(Auto)

drogenunabhängig

(engl.)

Wundmal

gelb,

bleich

jeder

ohne

Ausnahme

Mediziner

(Mz.)

Pädagogin

dt.

Popsängerin

F

G

H

Welches Quadrat

wird aus dem Foto

oben gesucht?

Siewar in diesem Monat wieder

einMittelpunkt des BerlinerGeschehens–die

„Goldelse“

aufder Siegessäuleim

GroßenTiergarten. Gebaut

wurde die Siegessäulevon

1864bis 1873als Nationaldenkmal

der Einigungskriege

nach Entwurfvon Heinrich

Strack. Krönende Bronzeskulpturist

die Viktoria.

Lösung vom

12. Oktober:

Quadrat D3

Foto: Imgao Images/Sven Hagolani

Aktion

Nest

bauen

Nierenabsonderung

Erfrischung

Spieleinsatz

Vorname

von

Müller-

Stahl

griech.

Vorsilbe:

Ohr

musikalisch:

beseelt,

belebt

Modedesignerin

Donna

kleine

Kneipe

(franz.)

Teil des

Motors

Salatkraut

radioaktives

Edelgas

Mitbegründer

des Marxismus‘

des

Amtes

entheben

holl.

Geigenvirtuose

(André)

Harmonie

Angeh.

eines

german.

Stamms

Lebensgemeinschaft

Kurort

in

Südtirol

Initialen

der

Nannini

himmelblau

kleines

Motorrad

(Kw.)

Getreideblütenstand

(Mz.)

Hochgebirgsweide

dt.

Normenzeichen

(Abk.)

entfaltende

Kraft

durch

Gebete

Initialen

von

Albers†

Parlament

von

Irland

engl.:

bei

größte

Stadt

Boliviens

(La ...)

französische

Verneinung

rote

Rübe

BK-we-sr-13x26-333


2 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019

Kakuro Eieruhr Wabenrätsel

7 22

19

2 9 8

12

10

12

13

17

25

11

22

17

12

21

11

13

10

15

Symbolrätsel

17

8

17

7

6

11

18

14

4

9

7

1

14

17

12

9

23

15

5

16

10

12

11

15

6

13

13

BK-we-ka-333

1. dt. Farbfernsehsystem (Abk.), 2. hinduist.

Gesellschaftsschicht, 3. Artunterteilung,

4. Insel der griech. Zauberin Circe, 5. Inseleuropäer,6.herrenloser

Straßenhund,

7. afrik. Autor "Duniyas Gaben", 8. Vorn. der Sander

2

3

6

1

4

5

K

E

Naturwissenschaft

Märchengestalt,

Hänsel

und ...

schweiz.

Kanton

feiner

Spott

Südfrüchte

engl.:

Meister

Straßenführung

unteres

Rumpfende

Firmenzeichen

ält.Gelehrter

e.Wissenschaft

7

8

Himmelsrichtung

Stierkämpfer

N

Zahlenkreuzworträtsel

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

.

2

5

4

11

2

6

1

1

5

1

19

5

3

19

16

5

16

1

18

5

16

6

6

13

2

9

3

4

19

5

5

2

19

3

13

7

8

2

5

4

3

20

6

19

3

4

8

10

6

3

16

12

4

16

2

19

5

17

17

6

9

3

4

7

12

11

14

3

13

1

3

1

10

18

1

15

B

3

15

3

16

17

5

13

5

16

3

4

19

3

10

3

20

E

O

13

4

2

8

3

4

1

1

3

6

19

16

6

16

16

11

BK-we-zkw-333

Lösungswort:

1 2 3 4 5 6 7 8 9


RÄTSEL 3

Silbenrätsel

Schüttelschwede

Aus den folgenden Silben sind 15

Wörter mit den unten aufgeführten

Bedeutungenzubilden:

BAHN - BENS - BERG - BRENN -

BUND-DI -DRAI-EIN-EIN-FAHRT-

FUHR -GE -GE-GEL -GLAS -HE-

KRUG-KUE-LA -LACH -LE-MASS -

MEH -MU-NA -NAE -PE-PEUT -RA-

RE -RE-RE - REN-SAL-SI -STANK -

THE -TOR -TOR -VE-VO -WA-ZEIT -

ZUG

NOOP

PRTU

EIPRS

EOO

PRS

AGRS

EHORS

P R E I S

AINR

ALTU

IISS

IINS

TTTU

ELO

ADHN

AARS

TTTU

ABCEE

HRST

EFHU

ADE

ABNTU

AADD

AFMR

OOTT

EEFN

DEO

APP

ACT

ADEKR

EEEL

MPX

IOR

ILP

1

großer Durchgang

DFNU

EEKLN

2

Bodenentwässerungssystem

3

Aktualität

ELNTU

ABDEM

NNOR

Magisches Quadrat

Bastelgitter

EIL

BK-ssw-16x8-333

4

übler Geruch

5

Biergefäß

1

2

3

2 3 4 5 6

4Buchstaben: ACHT,AKTE, ANTE, HIEB, MORD

5Buchstaben: ALARM, DAVID, ENDEN, ETWAS

6Buchstaben: ANHALT, GEMAHL, LEHREN, TENSID, UMLAUT

7Buchstaben: LENKUNG

9Buchstaben: ELBERFELD

10 Buchstaben: ABGESPANNT,TEELOEFFEL

6

Fußpflege

7

Gebirgsbahn

4

5

6

10

6

1

9

4

6

8

Sammellinse

9

Flugübungsgerät

1. großer See in Sibirien, 2. römische Göttin der Morgenröte,

3. feiner Spott, 4. Salier-Kaiser,5.Nameder Europarakete,

6. Shops, Geschäfte

4

4

6

5

5

7

8

10

einige

6

5

11

ugs.:Heiterkeitsausbruch

6

6

12

Import

13

behandelnder Arzt

4

7

3

5

4

9

5

14

Ehe

4

A K T E

15

Tier mit wechselnder Heimat

Bei richtiger Lösung ergeben die vierten

Buchstaben - von unten nach oben

gelesen -und die siebten Buchstaben -

von oben nach unten gelesen -ein Zitat

von Francoise Sagan.

10

2

Lösungswort:

BK-we-bag-333

1 2 3 4 5 6 7 8 9


4 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019

Abschnitt

eines Gewässers

etwas

Besonderes,

Seltenes

röm.

Sonnengott

Höhenzug

bei

Braunschweig

Wasserpflanzen

Abschiedsgruß

bibl.

Bez. für

das Paradies

regelm.

Teil in

einer

Zeitung

weibliche

Menschen

Schaumwein

die

eigene

Person

Vorname

der

Nielsen †

Geräte z.

Messen

des

Gewichts

poet.:

Wohlgeruch

Ehemann

Flugzeugvorderteil

Fernrohr

für

beide

Augen

dt. Philosoph

†1969

13

süddt.:

sowieso

ein

Strafmaß

Kakerlake

Verkehrsstockungen

Verbandmull

Einzelheit

Tagesmitte

mittelamerik.

Volksstamm

leicht

schwachsinnig

Fremdwortteil:

Luft

dt. Chemiker

†1853

geistig

überragend

Scherz

latein.,

span.:

Stunde

Vorname

von

Filmstar

Murphy

med.:

Harnstoff

Stoffstück,

Rest

ehem.

Formel I-

Pilot

(Niki)

eine

Präposition

Schornstein

Backtreibmittel

(südd.)

Vulkanöffnung

Schliff

im

Benehmen

oberster

Halswirbel

europ.

Fußballbund

(Abk.)

Prinz

von

Savoyen

†1736

schwed.

Königsgeschlecht

US-

Spielerstadt

(Las ...)

Dienststelle

eine

Kanalinsel

Farbstoff

im

Hämoglobin

englisch:

Wochen

Reizstoff

im Tee

Vorläufer

der EU

aus

der

Mode

Stand

des

,Blauen

Blutes‘

chem.

Zeichen

für

Tantal

karib.

Inselstaat

schwerer

Kummer

Baustoff

Felsstücke

Stickstoffverbindung

westsibir.

Küstenstadt

Tonerde

Nadelloch

unbekanntes

Flugobjekt

niederl.

Maler

†1944

dt. Antiterroreinheit

(... 9)

1

Meeresdünung

dt.

Comic-

Figur

ital.

Bildhauer

†1522

Papstname

franz.

Schauspieler

(Jean) †

engl.:

Bohne

Figur

aus Andersens

Märchen

die Gesundheit

betreffend

obergäriges

Bier

aus

England

Königin

von

Preußen

Gesichtsausdruck

Jubelwelle

im

Stadion

(La ...)

elektr.

geladenes

Teilchen

Gutscheine

das ist

(latein.)

med.:

Knochenabnutzung

Explosionsgeräusch

Wächter

Froscheier

2

poet.:

flaches

Wiesengelände

Geburtsstätte

von Zeus

englisch:

und

gebildet

persönl.

Fürwort

Gestalt

bei

Wilhelm

Busch

immergrüne

Heilpflanze

Frauenname

spanisch:

Meer

Pappel

mit

eirunden

Blättern

persönliches

Fürwort

(4. Fall)

Ewigkeit

in d.

griech.

Antike

abgespannt

sudan.

Landschaft

Stadt in

Italien

Angeh.

d. japan.

Hochadels

Tanzfest

Täuschung

Frauenname

Abk.:

Lufthansa

ein

Klettertier

lateinisch:

dies

Akustik-

Maß

7

Staat in

Vorderasien

Stadt in

Tirol

Biene

auf dem

neuesten

Stand

röm.

Totengeist

Schauspielschüler

Gründer

von San

Francisco

Heuschrecke

Metallring,

Verschluss

Bergsteiger

Schiffsmannschaft

Verheiratete

bayr.

Politiker

(Michael)

5

Figur

aus

,Carmen‘

Leere

ugs.:

Du da!

ein

Edelmetall

ehemaliger

Schah

Persiens

Film-

Sternchen

Ort in

Kerry

(Irland)

Texte

über´s

Handy

schicken

Teil des

Plattenspielers

grausamer

altröm.

Kaiser

verrückt

Fluß

in

Peru

12

Fremdwortteil:

bei, daneben

Herausforderung

9

sehr

ausgelassen

verdecken

Ansprache

österr.

Autorin

†1914

(von ...)

Teil des

Webstuhls

loyal,

anhänglich

allumfassend

10

Kap auf

Honshu

(Japan)

Anzahl

der

Lebensjahre

Kosewort

für

Großvater

tschech.

Autor

†1974

kelt.

Zupfinstrument

russisches

Kampfflugzeug

bestimmter

Artikel

für

(lat.)

Frauenkurzname

arge

Lage

Symbol

des

Judentums

Stadt in

Labrador

(Kanada)

Inventar

der

Wohnung

Keimzelle

auf der

anderen

Seite

Abk.:

dt.

Presseagentur

Männername

late

Erd

Arzn

mitte

gesc

ehrlic

unbe

scho

Sta

bei

Os

Alp

sch

dere


3

4

6

8

11

14

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

in.:

e

eilhäft

h,

-

lten

dt

lo

enilr†

Windseite

Sauerstoffaufnahme

italienisch:

ja

langes

Abendkleid

wilde

Ackerpflanze

norddt.:

Ried

Siegestrophäen

weibl.

Prinzip

(chin.

Philos.)

tödlich

(lat.)

Modedesigner

(Gianni)†

Regierungsbeamter

(engl.)

bloß

orient.

Frauenhaus

modern

Knochengerüst

Windseiten

gegorenes

Milchgetränk

chem. Z.:

für

Holmium

USnorweg.

Physiker

Bruchstück

russ.

Großbauer

Modedesignerin

Donna

ägypt.

Sonnengott

Bewohner

des

Kantons

Uri

Mutter

des

Perseus

Buddhismusform

in Japan

karge

Landschaftsform

Kfz-Z.

Elbe-

Elster-

Kreis

zahnmed.

Begriff

mongolische

Nationaltracht

hinauf

Autor

von ,Via

Mala‘

(John)

Glied

eines

Spinnenbeins

Pelzart

(Mz.)

abschließend

Saatgut

Gegner

Luthers

†1543

Schädelteil

Kreiszeichengerät

Bibelabschnitte

Wallfahrtsort

(China)

Raubtierpfote

türk.

Langhalslaute

Wahlübung

beim

Sport

zu

keiner

Zeit

Festung

chin.

Dynastie

chem.

Zeichen

für

Tellur

australische

Hauptstadt

deutsche

Vorsilbe

Frühstücksspeck

(engl.)

enorm

Ordnungssystem

US-Film-

Schauspieler


(James)

ätzende

Flüssigkeit

starker

Unterschied

neutestament.

Anrede

an Gott

eine

Tonart

Berührungsverbote

Vater d.

Riesen

Talmai

(A.T.)

ein

Sicherheitsglas

Buße

geistliches

Gericht

im MA.

belg.

Volksgruppe

Ankerwinde

Sience

Fiction-

Serie

(,Star ...‘)

Abk.:

kampfunfähig

Estland

in der

Landessprache

wörtliche

Belegstelle

Abk.:

id est

(latein.)

englisch:

weich

Frauenname

Rang

beim

Karate

russ.

Stadtburg

des MA.

wallfahren

ein Pilz

westafrik.

Staat

Rufname

von

Capone

veraltet:

zwei

norw.

Popgruppe

Vermächtnis

Vorarbeiter

Bezahlung

nach

Stück

Initialen

des

Autors

Gide †

Maul

des

Wildes

Hauptstadt

Grönlands

fette

Tonerde

Sabbatbrot

der

Juden

germanische

Schriftzeichen

ohne

Begleitung

heikle

Situation

Radarschutzkuppel

Männername

Schiff

der griechischen

Sage

Zahncreme

Platzmangel

Sportboot

Fluss

durch

Florenz

Abscheugefühl

Betrug,

Wucher

Vorsilbe:

fern

weg

(griech.)

Stallmist

Besitz,

Hab

und ...

süddt.:

Grasland

Vorfahr

Wasserfahrzeug

engl.:

Gewehr,

Pistole

Nerven

betreffend

Entzündung

der Talgdrüsen

Bergstock

in

Graubünden

Laubbaum

Überreichender

Kfz-Z.

Landsberg/

Lech

Initialen

von

Kästner

Ort bei

Ronneburg

Teil des

Kopfes

unverfälscht

Rammpfahl

Falschmeldung

in der

Presse

Umkippen

eines

Schiffs

bedeckte

Abzugsgräben,

Kloaken

ein

Quarzstein

Kfz-Z.

Altenkirchen

BK-we-sr-43x28-333

RÄTSEL 5


1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

histor.

Gefängnis

von

Paris

Gesichtspunkt

Trabrennwagen

Tanzfigur

der

Quadrille

Metropole

an der

Themse

Gartenpflanze

blütenlose

Wasserpflanze

Abk.:

ehrenamtlich

Sprühfeuer

Vorname

der

Nielsen†

amerik.

Großkatze

germanische

Gottheit

im

Jahre

(latein.)

Bollwerk

ebenso

Mutter

des

Perseus

Honigwein

nahen

griechische

Insel

Speer

der

Zulus

Schiffsetage

franz.

Schriftsteller

†1857

Nachlass

Riese

Streit,

Zwist

Kfz-Z.

Gelsenkirchen

Teil des

Mittelmeers

großes

Gemeinwesen

Arbeitsweise

Bestleistung

griech.

Vorsilbe:

innen

Gewandtheit

im

Benehmen

intern.

Notrufzeichen

(Abk.)

Kfz-Z.

Hagen

Langmut

span.

Pyrenäengipfel

Pflanzenhalm

chem.

Zeichen

für

Thulium

Vereinigte

Staaten

(Abk.)

Musikzeichen

im

Psalm

histor.

Staat der

Fulbe

Befugnis

Abtei

am

Bodensee

Fleischbrühe

Hunderasse

persönliches

Fürwort

Obstkern

Wildschweinschar

Sternbild

des

Südhimmels

engl.:

Himmel

auf der

anderen

Seite

brit.

Schauspieler

(Oliver)

Begleiter

des

Dionysos

islam.

Herrscher

in

Indien

Vorfahr

englisch:

oder

Lachsforelle

vorausdenken

bayr.

satir.

Schriftsteller


engl.,

span.:

mich,

mir

Kosewort

für

Großmutter

Abk.:

ex

officio

Fahrzeugbeleuchtung

Hochgebirgsweide

Lehre

vom

Göttlichen

baumgesäumte

Straße

Gesichtstätowierung

der

Maoris

ordnen

Winkelmaß

nicht

ausgeschaltet

weit

ausgedehnt

Lichtkranz

gemauertes

Ufer

Dialekt

eine

Tonart

US-

Raumfahrtbehörde

Initialen

des

Autors

May

jammern

vollbracht

jüd.

Männername

komisch

Fidschi-

Insel

mit Salz

haltbar

machen

europ.

Fußballbund

(Abk.)

Insel vor

Marseille

Paradiesgarten

Tablette

geringe

Zeitspanne

kleine

Vogelvoliere

eine

Frucht

für

Schaden

aufkommen

Jahrestagangabe

sächliches

Fürwort

den

Mund

betreffend

hohe

Männersingstimme

Tropfkante

am Dach

linksrhein.

Mittelgebirge

Schaumwein

Jazzstil

(heiß)

sehr

schlank

österr.

Schriftsteller

†1924

Gegenstand

franz.:

Gott

Binnengewässer

Flächenmaß

Haushaltsplan

syr.

Staatsmann

(Hafis)

Binärziffer

Partner

beim

Whist

(Mz.)

Meeresraubfisch

Gefäß

mit

Henkel

italienisch:

drei

franz.,

latein.:

und

Keimzelle

franz.:

Rind

Kfz-Z.

Salzgitter

Initialen

Becketts

westafrikanischer

Stamm

lockere

Zusammenkunft

italienischer

Artikel

angeregt

Initialen

Ecos

persönl.

Fürwort

(3. Fall)

Veranstaltungsraum

Pelztiere

französisch:

er

verarbeitetes

Fell

Inlandgewässer

lateinisch:

ich

BK-we-sr-21x28-333

6 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 19. Oktober 2019


RÄTSEL 7

Werbeanzeige

Kfz-Z.

Ludwigshafen

Zeitungen,

TV,

Radio

german.

Sagengestalt

Einspruch

hervorragend

Infantin

von

Spanien

dt.

Bundesland

Feldertrag

südafrik.

Antilopen

geradlinig

Tonbezeichnung

natürl.

Zeichnung

im Holz

intern.

Notrufzeichen

(Abk.)

Knödel

kleine

Ortschaft

kostenfrei

Elbezufluss

bei

Schwerin

südasiat.

Wind

engl.:

auf

englisch:

eins

Kfz-Z.

Heilbronn

Zugewinn

Bosheit

englisch:

ja

Behälter

aus

Holz

Warnsignal

Hauptstadt

von

New

Mexiko

Tatkraft

früher,

ehemals

Leiter

des

Kirchenchores

Frauenkosename

landwirtsch.

Arbeit

Zeitnot

,Grautier‘

chem.

Z.

für Neon

Aussatz

Teil

eines

Theaterstücks

französisch:

in

Auseinandersetzung

Pressefalschmeldungen

Gesetzgeber

Spartas

gedoublete

Filmszene

Pappel

mit

eirunden

Blättern

winzige

Wassermenge

Streitigkeit

Kurzform

v.

Bernardina

Koralleninsel

dt.

Normenzeichen

(Abk.)

derzeit

Leihgebühr

Zierpflanze

Vorzeichen

laufbehindert

Homebanking

Geheimzahl

(Abk.)

Stück

Papier

Abk.:

siehe

unten

Abk.:

circa

ermüdend

australisches

Beuteltier

Grottenmolch

schlechteste

Schulnote

Scheelsucht

Familienname

beschränken

Art,

Spezies

BK-we-sr-12x21-333

Seite II

Kakuro

5

6

2

7

9

3

4

3

9

2

6

4

1

5

7

8

4

1

3

9

2

6

Symbolrätsel

Eieruhr

B

P

E

B

M

R

O

P

A

N

R

A

H

A

U

S

A

U

F

G

A

B

E

3

8

5

6

2

4

R

C

E

X

P

E

U

I

9

1

6

4

2

7

5

H

N

L

E

Wabenrätsel

Zahlenkreuzworträtsel

4

7

1

9

3

4

3

9

1

5

7

2

5

6

8

3

1

9

1

8

4

5

3

6

2

4 9 1 1 0 3 3 8 8

5 4 1 4 6 8

5 4 5 8 9 4 5 6

B

I

S

T

R

O

R

E

I

A

E

S

I

R

B

R

A

E

U

N

E

L

L

E

T

T

E

R

M

I

H

H

S

E

A

N

O

R

I

M

I

N

I

T

E

A

K

L

A

B

H

S

M

O

D

E

R

K H

N R O

E O R

N R

N E O

E O E

G M

H L A

C E N

I G

D N A

N L B

A E

E R I

L E G

A N

A S I

M T C

H H

E

S

C

H

E

E

E

K

U

H

H

A

D

I

H

E

R

E

M

I

T

A

L

S

T

E

R

E

D

E

A

R

A

L

E

E

S

T

E

H

L

E

R

1= D, 2= A, 3= U, 4= S, 5= B, 6= H, 7= T, 8=

I, 9= R, 10 =E ,1 1= C, 12 =L ,1 3= N, 14 =O ,

15 =M,16=K

BRACHMOND

Seite III

1. INTEGER, 2. HOSEN,

3. RETTUNGSBOOT,4.ERWIDERUNG,

5. VERBLEIB, 6. GEHEIMWORT,

7. NABOB, 8. USTINOV,

9. DARBIETEN, 10. LANDEN,

11.IRRITIEREND, 12. BIZARR,

13. SALZEN, 14. UNBEDEUTEND,

15. ANNONCE

Ausbildung verhindert Einbildung

Schüttelrätsel

L

A

N

Gitterrätsel

F

R

E

S

K

O

M

E

N

S

C

H

Magisches Quadrat

D

E

F

E

K

T

A

U

T

O

M

A

T

R

T

U

E

E

D

I

T

O

R

T

K

T

A

B

U

E

T

W

A

T

A

S

T

A

T

U

R

F

I

N

A

L

E

F

E

T

E

G

N

I

N

K

E

E

T

A

L

O

N

R

I

E

S

E

T

D

A

R

WONNEMOND

I

K

O

L

O

S

S

N

O

T

A

L

K

R

I

S

P

E

S

T

E

U

E

R

N

T

R

E

N

S

E

R

E

N

T

A

B

E

L

E

U

N

V

G

L

O

G

E

P

R

I

N

Z

R

U

E

D

E

A

O

R

D

A

L

E

I

P

K

S

R

B

U

R

A

N

N

E

M

O

T

I

O

N

S

L

O

S

E

T

H

E

M

E

N

I

F

E

I

E

R

T

A

G

G

I

E

L

K

Seite

D

A

P

G

S

L

B

M

C

D

I

F

F

I

Z

I

L

A

I

R

B

U

S

O

L

L

A

R

A

D

O

M

E

R

L

E

I

E

N

L

S

O

F

A

R

E

G

A

L

E

R

A

L

H

A

M

B

R

A

I

E

T

A

T

S

B

E

I

N

T

I

N

E

N

G

O

N

U

L

E

E

U

B

I

R

I

E

M

M

E

A

M

A

N

B

L

I

C

K

E

R

P

E

L

D

E

R

Z

E

I

T

B

A

R

F

R

A

U

T

T

O

E

N

E

E

N

A

K

N

E

D

E

T

O

H

U

R

R

A

I

L

Y

K

U

R

G

A

B

S

P

O

A

R

G

U

N

I

A

N

T

E

A

E

A

M

E

E

T

A

H

I

T

I

N

K

E

I

M

E

E

F

E

N

D

S

P

I

E

L

I

T

O

I

O

G

I

E

R

M

T

R

A

P

E

Z

T

N

F

Z

B

O

W

L

E

L

J

A

V

A

H

U

S

P

A

R

T

Z

E

T

O

N

G

R

O

L

L

E

N

B

E

N

T

A

L

A

I

N

U

R

A

B

B

A

N

K

E

T

T

E

U

S

E

B

I

O

S

S

M

O

G

Seite IV -V

U

F

N

W

G

W

M

F

K

H

L

F

K

A

R

O

S

S

E

M

A

N

I

L

A

P

A

N

A

M

A

A

D

I

O

S

E

R

B

I

N

U

I

A

M

O

R

P

H

O

D

U

M

E

L

K

E

N

A

E

A

R

T

O

I

S

T

A

A

R

B

E

N

E

L

D

F

I

R

D

E

N

E

N

K

I

L

T

E

A

N

R

D

F

E

H

L

Seite VI

K

N

I

E

K

A

C

E

L

A

N

M

S

E

R

G

A

U

N

E

R

E

I

Lösungswort:

M K R F

K R E AITRESSE T U RISTIANIA S UNKELRUEBE B T I L

O BERT S

U N I

M E

S I G M

EO E G

B ERFOOD IT

T M

A B E

G E

H U T E L I

T EISER TOPIA M R G INEAR NSI

D INI A E

I O

K M LLAR N G D I T L G

IPPEL NA T E G ETEKTEI RIN F R I ELE E NIEN

K P XIL A REI A G

H A G E M X

S R IEREN

HLEN T K M ARC L S TIFT R

A K O H O

E U I C S

P ILI N M S H I T E R R S

E M M E A K G A L ADAU TEI

H UN N N E L F EN R N E

S P A T E TA K A U ETA W K K

F ATIENCE N R M T ENDO R T ALT R N NEBELN G

E N D ONOLOG O K N A EIFER E

L I U E R A N R E

G I S T D R I S T O I

E A L E I M E R B SE O

H R O M S O M I N H A B N

I N Z U S I

UNGESCHICKT

E

S

O

E

L

S

A

O

K

A

I

S

E

R

I

N

B

M

L

C

A

R

T

P

I

P

A

E

L

L

A

G

A

G

A

E

T

A

G

E

D

R

A

H

H

A

B

G

I

E

R

N

I

K

L

I

V

I

E

M

I

T

A

N

A

L

O

G

E

N

E

P

E

M

U

S

S

E

T

W

A

N

A

R

U

N

L

S

Y

L

T

P

L

O

T

D

R

U

R

I

K

X

D

I

T

A

L

I

A

O

B

I

E

E

L

A

R

A

E

O

A

E

Y

E

N

Y

C

O

I

R

A

M

A

R

U

E

N

F

A

N

T

L

A

N

S

T

R

I

C

H

L

E

S

E

A

Z

I

D

Y

U

N

L

U

R

N

I

O

C

O

I

M

B

R

A

T

E

E

R

N

S

T

I

U

E

S

E

L

S

O

H

R

N

O

G

A

B

O

R

O

N

E

T

S

A

A

T

K

N

I

F

E

N

E

U

V

I

L

L

E

O

N

U

K

E

R

T

S

C

H

M

H

A

S

I

E

L

R

I

H

E

N

O

I

R

R

R

S

I

E

M

E

N

S

E

U

N

K

L

A

R

H

E

I

T

P

A

S

E

O

SCHRIFTWECHSEL

E

L

I

N

M

O

L

E

N

O

E

D

M

T

R

I

F

T

Z

P

I

N

C

I

O

V

R

O

D

E

N

U

S

O

E

N

E

U

R

O

S

B

A

D

E

S

A

L

Z

O

M

E

L

E

T

T

K

L

E

I

A

I

N

H

I

N

A

B

A

L

B

E

R

S

N

A

A

D

U

R

E

A

R

P

Seite VII

B

L

H

K

Seite VIII

L

E

M

M

A

B

J

I

I

S

R

U

L

D A

G

N G

O

P

E

N

S

T

E

R

N

E

A

B

A

R

T

G

I

E

Y

Q

B

E

C

N

A

R

O

T

K

D U

R

L

U

N

N

A

P

P

A

M

Q

Z

N

A

C

K

H

B

E

R

A

T

E

R

K

A

S

U

H

L

E

S

A

E

M

L

I

N

G

Auflösungen vom letzten Sonnabend!

I

N

V

A

N

G

B

I

L

O

R

I

O

T

E

B

R

E

G

E

L

N

A

L

T

A

N

Z

T

I

W

E

R

D

A

R

K

E

N

I

A

R

E

F

N

I

E

G

N

F

R

I

E

S

E

F

D

W

Z

K

S

J

R

A

D

E

R

N

L

K

S

A

M

U

E

L

V

E

L

U

W

E

E

L

I

G

G

R

I

F

F

E

L

A

U

D

D

R

C

E

N

T

S

B

U

I

G

I

N

G

A

G

F

H

P

J

N

I

Z

O

M

A

L

E

R

E

I

N

E

P

U

B

F

S

E

F

I

E

S

T

A

P

E

R

L

A

Z

L

H

K

G

R

J

D

Z

T

A

K

T

R

I

K

I

O

S

K

E

D

A

T

I

V

O

N

O

T

G

D

I

V

I

S

I

O

N

O

R

T

E

A

D

O

L

F

E

T

A

N

I

M

I

E

R

T

D

E

T

P

L

R

I

I

B

W

T

S

O

L

A

N

I

N

T

R

U

L

L

I

N

U

O

A

G

U

N

A

G

G

E

R

R

A

A

B

E

A

U

R

P

K

K

U

E

S

A

N

T

S

U

J

E

T

K

B

U

G

S

G

N

A

E

D

I

G

E

S

L

O

G

A

N

O

R

S

R

X

P

A

L

K

N

N

B

O

C

K

S

R

H

A

R

T

N

A

E

C

K

I

G

B

E

T

A

N

N

A

S

G

K

O

C

K

X

E

S

A

R

G

D

I

E

O

P

A

M

E

L

A

I

L

H

L

P

O

E

T

N

F

F

E

L

U

K

E

A

L

E

S

A

R

T

L

B

U

N

G

E

L

E

V

I

T

D

H

T

V

L

T

V

A

R

B

A

U

D

O

U

I

N

L

L

G

L

U

K

O

S

E

A

A

L

E

E

N

G

R

E

T

R

A

F

A

W

J

I

W

R

I

N

A

I

N

X

K

T

I

P

I

E

R

W

E

T

H

R

E

E

I

R

R

E

T

B

A

R

I

U

M

G

R

A

D

S

T

A

U

E

X

O

P

L

I

O

E

Z

D

E

T

A

T

N

O

E

L

S

L

O

K

U

S

P

A

R

A

T

D

H

B

R

U

N

E

I

B

R

I

F

M

I

L

L

R

L

U

T

H

A

I

S

T

E

L

E

F

O

N

A

T

E

R

L

B

E

D

A

R

F

A

U

T

O

R

O

T

U

N

D

E

E

N

T

L

L

E

E

F

E

N

G

E

G

E

N

O

R

M

T

T

E

M

P

O

Z

E

N

O

E

A

S

S

T

A

N

D

S

P

U

R

N

A

S

I

E

N

R

Q


Sudoku

LEICHT 1 LEICHT 2 LEICHT 3

MITTEL 1 MITTEL 2 MITTEL 3

SCHWER 1 SCHWER 2

LEICHT 1 LEICHT 2

LEICHT 3 MITTEL 1

MITTEL 2 MITTEL 3

SCHWER 1 SCHWER 2

Puzzlerätsel

Sudoku -Auflösungen

6

3

2

1

5

7

9

4

8

8

1

9

3

4

2

5

6

7

5

7

4

9

8

6

2

1

3

9

6

5

2

7

8

1

3

4

4

8

3

6

9

1

7

2

5

1

2

7

5

3

4

8

9

6

7

4

1

8

2

3

6

5

9

3

5

6

7

1

9

4

8

2

2

9

8

4

6

5

3

7

1

6

2

1

4

8

3

5

5

7

8

6

1

6

5

7

4

3

6

1

7

1

3

8

9

4

8

2

5

9

6

9

2

9

5

3

1

7

9

4

3

5

8

2

6

1

8

2

6

7

4

1

5

9

3

1

5

3

2

6

9

8

7

4

3

7

5

1

2

4

9

8

6

9

6

8

5

3

7

4

1

2

4

1

2

8

9

6

7

3

5

6

8

9

4

1

2

3

5

7

5

4

7

6

8

3

1

2

9

2

3

1

9

7

5

6

4

8

9

3

6

1

4

5

9

5

3

6

9

5

6

6

8

5

7

4

1

4

7

4

1

3

5

4

7

8

2

3

5

4

9

8

5

4

3

6

1

7

2

4

2

6

7

9

1

8

3

5

7

1

3

8

2

5

6

4

9

6

7

8

9

4

3

5

2

1

1

3

4

6

5

2

7

9

8

2

5

9

1

7

8

4

6

3

8

4

1

2

6

9

3

5

7

5

9

7

3

8

4

2

1

6

3

6

2

5

1

7

9

8

4

9

8

4

3

1

4

8

5

3

8

5

6

9

4

2

1

3

6

2

9

2

5

7

8

1

2

9

3

5

7

6

2

1

7

8

4

7

6

4

1

8

9

5

2

3

2

3

5

7

4

6

9

1

8

9

8

1

5

3

2

7

6

4

3

5

9

2

6

4

8

7

1

8

2

7

9

5

1

3

4

6

1

4

6

8

7

3

2

5

9

4

9

8

6

2

5

1

3

7

5

7

3

4

1

8

6

9

2

6

1

2

3

9

7

4

8

5

6

7

9

1

4

5

8

3

2

5

8

3

2

9

7

6

1

4

1

4

2

6

8

3

9

5

7

8

1

6

4

2

9

5

7

3

9

5

4

7

3

1

2

6

8

2

3

7

8

5

6

4

9

1

4

9

5

3

1

8

7

2

6

3

6

8

9

7

2

1

4

5

7

2

1

5

6

4

3

8

9

2

9

4

7

8

3

1

5

6

3

7

1

9

6

5

8

2

4

6

8

5

4

1

2

3

7

9

1

4

8

5

7

6

2

9

3

5

3

6

2

9

8

4

1

7

9

2

7

3

4

1

6

8

5

4

1

9

8

3

7

5

6

2

8

5

3

6

2

9

7

4

1

7

6

2

1

5

4

9

3

8

7

4

1

9

2

3

7

8

9

5

3

5

9

6

1

8

5

6

1

7

2

5

2

5

7

5

8

9

2

3

7

4

5

7

1

4

5

8

2

7

4

1

8

9

5

8

4

5

9

3

8

7

6

1

9

5

1

6

3

9

2

4

5

6

4

8

2

9

8

3

1

6

5

3

9

4

6

9

3

5

3

6

9

4

1

7

9

2

3

8

4

9

5

2

7

1

5

3

8

6

3

2

1

8

4

7

9

5

7

1

8

9

3

5

4

2

6

4

5

9

2

7

6

3

8

1

2

7

5

8

6

1

9

3

4

8

9

6

4

5

3

1

7

2

3

4

1

7

2

9

5

6

8

1

2

3

5

9

8

6

4

7