Uslar Aktuell 2019 KW 42

owzhofgeismar

Uslar Aktuell 2019 KW 42

Ausgabe Nr. 42 | 19.10.2019 | 35. Jahrgang | Aufl.: 110.954 Ex. | www.owzzumsonntag.de

GÜLTIG BIS ZUM 24.10.19

Bitte beachten Sie

auch unsere Beilage

im Innenteil!

9:30 bis 20:00 Uhr

9:30 bis 20:00 Uhr

9:30 bis 20:00 Uhr

9:30 bis 20:00 Uhr

zum Sonntag

VERKAUFSOFFENER SONNTAG am 20.10.

Wir haben von 13-18 Uhr für Sie geöffnet!

Weitere Sonntagsschnäppchen auf Facebook expertHöxter

Höxter

Warburg Lokalteil: 22.591 Ex.

Lokalteil Blickpunkt Weser Diemel: 1.777 Ex.

Uslar

Tickets jetzt erhältlich!

Konzertreihe Winter Voices

Von Barbara Siebrecht

Nieheim – Die

Konzertreihe Winter

Voices geht in die zweite

Saison. Nach dem großen

Erfolg im letzten Winter,

der die Erwartungen der

Organisatoren übertraf,

sind wieder vier ganz

verschiedene, Konzerte in

der Aula der Katholischen

Grundschule Nieheim

geplant. Die Reihe startet

mit einem Mitsingkonzert

mit alten und neuen

Weihnachtsliedern

am 1. Advent.

Bürgermeister Rainer Vidal

sagte, „Ich bin glücklich,

Winter Voices ist für

die Organisatoren eine

Herzensangelegenheit und es

fühlt sich in der erst zweiten

Saison schon etabliert an.“

Auch Organisatoren Leonore

von Falkenhausen freut sich

auf die zweite Saison und ist

SONDERÖFFNUNG

Montag, 21. Oktober 2019

von 10.00 - 18.30 Uhr

WIR FEIERN GEBURTSTAG

11 Jahre in Boffzen

11%

dankbar für die vertrauensvolle

Zusammenarbeit mit

DIE HALLE

bei Facebook

facebook.com/

DieHalleFashionOutlet

auf ALLES

Der Betrag wird an

der Kasse abgezogen.

Schulleiterin

Karin

Finkeldei, Schulhausmeister

Florian Lippe und den

Damen vom Förderverein

WEIHNACHTSFEIER

2 Stunden Bowlingspaß

Leihgebühr Bowlingschuhe

leckeres Buffet

Siegerpokal

z.B. Schweinebraten,

Hähnchenbrustfilets, Nuggets,

versch. Salate, Beilagen, Dessert

Aktuell

Uslar Aktuell Lokalteil: 11.917 Ex.

pro Person nur

31,50 Euro

Lesen Sie weiter auf Seite 2

NEU!

Auch als

E-Paper

www.owzzumsonntag.de

Karin Finkeldei (Schulleiterin), Claudia Westerwelle (Förderverein Grundschule Nieheim), Georg

Thauern (Bariton), Leonore von Falkenhausen (Sopranistin) und Bürgermeister Rainer Vidal laden

herzlich zu den vier Konzerten ein.

Foto: Siebrecht

um Vorstandsmitglied

Claudia Westerwelle, die

bei den Veranstaltungen

Erfrischungen anbieten. Die

Schulleiterin freut sich über

die Gelegenheit, Schülern und

Mikrostimulation...

Ihr Rücken...

...sorgt während des

Schlafens für Ihr Gehirn.

Gefährliche Plaques und giftige Amyloide

müssen nachts entsorgt werden.

...verbessert die Gehirn-Gesundheit.

Wir beraten Sie gern!

Wärmepumpentrockner

WTW 84473 EX

• 1-8kg Fassungsvolumen

• Display für Endzeitvorwahl

und Restzeitanzeige

• AutoDry: feuchtgesteuerte

Trocknungsprogramme

• Knitterschutz 120 min am

Programmende

• SelfCleaning Condenser:

nie wieder manuell reinigen

Web-Code: 32028135010

MITFEIERN, MITSPAREN!

555.-

TOP-JUBELPREIS

IST IHR

GERÄT DABEI?:

UVP

1129.-

expert-technikmarkt.de/ankauf

50%

SPAREN!

Spektrum

A+++ bis D

KEINE MITNAHMEGARANTIE. NUR SOLANGE VORRAT REICHT! SOFERN WARE NICHT VORHANDEN BEMÜHEN

WIR UNS, DIESE UMGEHEND ZU BESCHAFFEN! ALLE PREISE SIND ABHOLPREISE!

15 Jahre in Höxter

Verrückte Geburtstagswochen bis 08.11.2019

15 verrückte Rabatttage

vom 20. Oktober bis 08. November 2019

Noch bis zum 26. Oktober

Öffnungszeiten: Di. bis Fr. 10.00 bis 18.30 Uhr und Samstag 10.00 bis 15.00 Uhr

Zum Gewerbepark 2 · 37691 Boffzen

Beverungen · Lange Str. 28

Tel. (0 52 73) 2 18 81

Zur

Saisoneröffnung

10%

Mit diesem Coupon

erhalten Sie 10%

Nachlass auf reguläre

Schuhe und Taschen!

Gültig vom 28.09.2019

bis zum29.09.2019

im Modehaus

Hennekenstraße 7, 37671

15 %

auf alles

auch auf Angebote und bereits reduzierte Ware

zusätzlich

Nicolaistraße 4

37671 Höxter

Tel. 0 52 71 / 93 27 55

Ein Unternehmen der Home & Bodyfashion GmbH & Co. KG,

Paderborner Tor 104, 34414 Warburg


2

Einzelnachhilfe

- zu Hause -

Qualifizierte Nachhilfelehrer

für alle Klassen und Fächer

z.B. Mathe, Deutsch, Engl.,

Latein, Franz., Bio, ReWe usw.

Termine und Umfang nach Ihren Wünschen

Keine Fahrtkosten u. keine Anmeldegebühren

(05271) 180 160

(05531) 99 03 88

(05233) 9469534

abacus-nachhilfe.de

TNS

INFRATEST

91,7%

Erfolg

(05253) 9739922

(05641) 9099645

Höxter (ozm) - Die VHS Höxter-Marienmünster

bietet

nach den Herbstferien einen

Niederländisch-Kurs für Anfänger

an. Dieser Kurs richtet

sich an Interessenten, die

eine neue Sprache kennenlernen

möchten. Die Dozentin,

Saskia Fischer-Lensen, ist

Muttersprachlerin. Der Kurs

www.drk.de

Niederländisch-

Kurs

kaha Autoteile in Höxter

vom Anlasser bis zur Zündkerze

- ALLES für Ihr AUTO -

In der Lüre - Gutenbergstraße 24

www.kaha-autoteile.de






1

01

Mit den besten Empfehlungen

startet am Montag, 28. Oktober,

um 18 Uhr im KWG, Gebäude

A, Zugang über den

Lehrerparkplatz.

Weitere Infos und Anmeldungen

bei der VHS-Geschäftsstelle

unter Tel 05271 9634303

oder im Internet unter www.

vhs-hoexter.de.


37. Skibasar

Jetzt für die neue Skisaison ausrüsten

Eschershausen (ozm) - Der

MTSV Eschershausen lädt für

Sonnabend, 9. November, 14

bis 17 Uhr, zum Skibasar in die

Eschershäuser Sporthalle ein.

Eingeladen sind alle Freunde

des Wintersports, die sich zur

Saison neu ausstatten oder

sich von nicht mehr benötigten

Wintersportartikeln trennen

wollen.

... Fortsetzung von Seite 1

Eltern handgemachte Musik

verschiedener Stilrichtungen

in ihren Räumen nahe bringen

zu können. Die Konzerte

finden jeweils sonntags um

17 Uhr statt. Der Vorverkauf

zu moderaten Preisen hat

begonnen. Die Karten eignen

sich auch hervorragend als

Weihnachtsgeschenk.

Beim Mitsingkonzert am 1.

Dezember 2019 steht das

Weihnachtslied in all seinen

Facetten im Mittelpunkt. Die

SängerInnen Mylène Kroon,

Holzminden (ozm) - Über 200

Jugendliche sollen mitmachen,

die eine Hälfte mit, die

andere ohne Zuwanderungsgeschichte.

Herauskommen

soll dabei eine bunte Show mit

Gesang und Tanz, die alle Akteure

bestenfalls zu einem tollen

Team zusammenschweißt.

Der Drei-Tages-Kreativ-Workshop

mit der amerikanischen

Showtruppe „The Young Americans“

steht unter dem Motto

„Gemeinsam eine bunte Zukunft

durch Vielfalt gestalten“

bietet jede Menge Unterhaltung

fürs Publikum, wirbt für

interkulturelles Verständnis

untereinander und macht vor

Leonore von Falkenhausen

und Georg Thauern tragen

solistisch vor und singen mit

dem Publikum gemeinsam zur

Begleitung von Pianist Eckardt

Wiemann. Ein Konzept, das

im letzten Jahr über 350

Menschen begeisterte und auf

die Adventszeit einstimmte.

Beim Chansonabend am 12.

Januar 2020 laden Sängerin

Marie Giroux und Pianistin

Jenny Schäuffelen zu einem

Spaziergang durch Paris

ein. Sie präsentieren die

allem Spaß. Für das Event vom

24. bis zum 27. Oktober in der

Sporthalle Eschershausen werden

für die amerikanischen

Gäste allerdings noch vier Unterkunftsplätze

mit insgesamt

acht Schlafplätzen gesucht.

Die US-amerikanische Entertainment-Group

„THE

YOUNG AMERICANS“ leitet

den von der Koordinierungsstelle

Migration und Teilhabe,

dem Schul- und Kulturamt

des Landkreises Holzminden,

der Kreisvolkshochschule,

dem Mehrgenerationenhaus

Eschershausen e. V. und dem

Wilhelm-Raabe-Schulzentrum

Eschershausen organi-

ganz großen Klassiker des

französischen Chansons von

Aznavour bis Piaf als Duo

Pariser Flair.

Den Winter in seiner knisternd

frostigen oder kaminwarmen

Form feiert das Konzert

„Winterlieder“ am 26. Januar

2020. Sängerin Gabriele

Banko und Pianist Johannes

Grundhoff bringen Songs,

Schlager und Balladen zum

Winter mit und erzählen

mit Texten von Tucholsky

oder Morgenstern von

sierten Workshop. Dabei werden

Elemente aus Hip-Hop,

Jazz, Musical, Dance, Comedy,

Chor und vielem mehr einstudiert.

Am Sonntag, 27. Oktober,

um 16.30 Uhr schließlich

wird das Erarbeitete dann vor

breitem Publikum aufgeführt.

Im Zusammenspiel von gemeinsamem

Singen und Tanzen

sowie durch Rollenspiele

und Improvisationen soll das

Fremdheitsgefühl überwunden

werden und Gemeinsamkeiten

trotz der Unterschiedlichkeit

von Kulturen erlebt

werden. Ziel ist es, ein respektvolles,

freundschaftliches Miteinander

unter den Jugendli-

„Alle Artikel, die verkauft werden

sollen, müssen funktionsfähig

und aktuell sein“, sagt

Ralph Käse. Er organisiert

den Basar seit dem vergangenen

Jahr gemeinsam mit Jörg

Schmidt und weiteren Helfern.

Angeboten werden Alpin- und

Langlaufski, Snowboards und

das dazugehörende Schuhwerk.

Zudem wird Skibekleidung

für Frauen, Männer und

Kinder angeboten. Auch einige

Neuwaren zu günstigen

Skibasarpreisen werden im

Angebot sein. Ski-Unterwäsche

wird nicht zum Verkauf

angenommen.

Die Mitglieder des MTSV stehen

den Basarbesuchern beratend

zu Seite, wenn es etwa um

den richtigen Ski oder die Skilänge

geht. Zum Basar werden

Kaffee und Kuchen angeboten.

Wer auf dem Basar verkaufen

möchte, sollte seine Wintersportartikel

am Freitag, 8. November,

17 bis 19 Uhr, oder am

Sonnabend, 9. November, 10

bis 12 Uhr, in der Sporthalle,

An der Sporthalle, Eschershausen,

abgeben. Nicht verkaufte

Artikel können am

Winterlandschaften und dem

Leben als Bofrostmann.

Zuletzt begeben sich Sänger

Katrin Müller-Höcker und

Pianist –Tizian Jost auf

die Spuren der Liebe mit

„Seelengeknister“, einer

Musikalischen Soiree. Der

sinnliche Abend voller Humor,

Intimität und Zauber ist für

den 16. Feburar 2020 geplant.

Karten gibt es in zwei

Preiskategorien auch mit

Ermäßigung oder als Abo

für alle vier Konzerte.

Young Americans: Noch Gastgeber gesucht

chen entstehen zu lassen.

Die Leiter des Projektes sind

Studenten aus der ganzen

Welt, die in Los Angeles an

der Universität Gesang, Tanz

und Schauspiel studieren. Die

jungen Künstler möchten lieber

in Gastfamilien als in einer

Jugendherberge übernachten

und zu zweit untergebracht

werden. Wer also genug Platz

hat und vielleicht auch ein bisschen

seine Englischkenntnisse

auffrischen möchte, sollte sich

schnellstmöglich bei Susanne

Krug, Tel. 05534/300567-15,

Fax: 05534/300567-19 oder

per E-Mail unter susanne.

krug@landkreis-holzminden.

Sonnabend nach dem Basar in

der Zeit von 17 bis 19 Uhr wieder

abgeholt werden.

Weitere Fragen beantworten

Ralph Käse, Tel. (0170)

2093174, oder Jörg Schmidt,

Tel. (0171) 7652902.

Vorverkaufsstellen: Nieheim -

Modehaus Stamm, Bad Driburg

- Buchhandlung Saabel, Brakel

- Buchhandlung Schröder,

Höxter - Bücher Brandt,

Vörden - Geschenkartikel

Michael NolteSteinheim -

schreib & buch Reineke,

Telefonisch unter 0 52 74/95

20 94 oder per E-Mail unter

karten@voices-holzhausen.de.

Unter dem Stichwort winter

voices finden sich im Netz

ausführliche Informationen zu

den Konzerten.

de melden.

Der Workshop am abschließenden

Sonntagnachmittag

ist übrigens kostenlos. Dafür

sorgt die Finanzierung durch

das Niedersächsische Landesamt

für Soziales, Jugend und

Familie, Ecomove e. V. mit

dem Projekt „Refugees in Motion“

sowie Spenden von der

Symrise AG, der Hans-Wilhelm-Strebost-Stiftung,

dem

Rotaryclub Holzminden und

der „Courage! Die Gerberdings-Stiftung.

Der Eintritt für

die Abschluss-Show beträgt für

Erwachsene 10 Euro, für Jugendliche

5 Euro.

Top 5 Charts 42

CD Xbox-Spiele

Platz Vorw.

1 NEU


3 NEU

4 NEU

5 NEU


DVD

Platz Vorw.

1 NEU

2 NEU

3 1

4 NEU

5 2


Blu Ray

Platz Vorw.

1 NEU

2 NEU

3 1

4 NEU

5 2


Platz Vorw.

1 1 Fifa 20

2 NEU

3 NEU

4 2

5 3

PES 2020

PS4-Spiele

Platz Vorw.

1 1 Fifa 20

2 NEU

3 2

4 NEU

5 3


Switch

Platz Vorw.

1 1

2 2

3 NEU Fifa 20

4 NEU

5 NEU


BeilagenHinweis

Einem Teil der heutigen Ausgabe liegen Prospekte folgender

Firmen bei:

Edeka Werner Bodenfelde

| Edeka Böttcher Helmarshausen

Nahkauf Ottbergen

| Neukauf Reitmann Adelebsen

Edeka Falke Dalhausen

| Thomas Philipps Sonderposten

Combi Beverungen, Brakel, Lügde | Expert Höxter, Holzminden

Edeka-Neukauf Bodenwerder

| Jibi Bad Driburg

Edeka Stadtoldendorf

| Nahkauf Lüchtringen

Netto Holzminden, Uslar, Stadtoldendorf | Sonderpreis Baumarkt Eschershausen

Nahkauf Bad Karlshafen

| Edeka Beverungen

Aldi Nord

| Blutspendedienst Eimen

Deichmann

| Rossmann Beverungen, Höxter, Uslar

Hagebau Holzminden

Rewe Beverungen, Bodenwerder, Höxter, Lauenförde

Dänisches Bettenlager Bad Driburg, Beverungen, Höxter, Holzm., Steinheim, Uslar

Wir bitten um Beachtung.

Landesgartenschau Höxter

Informationsabend zur

Aktion “Natur im Garten”

Christa Ringkamp, geschäftsführende Präsidentin der European

Garden Association - Natur im Garten International, wird über die

Aktion aufklären.

Foto: Christa Ringkamp

Höxter (ozm) - Gärtnern ohne

Kunstdünger, Pestizide und

Torf: Das sind die Kernkriterien

der Aktion “Natur im Garten”,

eine vom Land Niederösterreich

getragene Initiative,

die seit 20 Jahren die Ökologisierung

von Gärten und Grünräumen

vorantreibt. Dieses

Projekt soll nun auch in Höxter

und der gesamten Region viele

Anhänger finden. Dazu veranstalten

die Durchführungsgesellschaft

und der Förderverein

der Landesgartenschau

Höxter am Mittwoch, 23. Oktober,

eine Informationsveranstaltung

im historischen Rathaus

in Höxter. Beginn ist um

19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Christa Ringkamp, geschäftsführende

Präsidentin der “European

Garden Association -

Natur im Garten International”,

wird an diesem Abend interessierte

Gartenfreunde über

das Prinzip der Aktion aufklären.

Bei dem Projekt “Natur

im Garten” wird großer

Wert auf biologische Vielfalt

und die Gestaltung mit heimischen

und ökologisch wertvollen

Pflanzen gelegt.

Wer seinen Garten oder auch

seinen Balkon auf diese Weise

bewirtschaftet, kann sich mit

der “Natur im Garten”-Plakette

auszeichnen lassen. Experten

stehen den Gärtnern

bei Fragen rund um den Garten,

unter anderem per telefonischer

Hotline, zur Seite.

Die Auszeichnung wird dann

im Rahmen einer Gartenbesichtigung,

bei Einhaltung der

erforderlichen Kriterien, gemeinsam

mit einer Urkunde

verliehen. In Niederösterreich

haben schon mehr als 16.000

– und europaweit mehr als

21.000 Naturgärtner mit einer

solchen Plakette an ihrem Gartentor

ein Zeichen gesetzt.

“Wir hoffen, dass wir auch in

Höxter und der gesamten Region

viele Menschen dafür begeistern

können und freuen

uns auf viele Gäste bei der Informationsveranstaltung”,

sagt

Daniel Hartmann, Schatzmeister

des Fördervereins. Auch

Interessierte, die sich in einem

viertägigen Seminar in

der 100% ökologisch gepflegten

Gartenschau von 2008 des

Landes Niederösterreich, DIE

GARTEN TULLN, als Ansprechpartner

für die künftigen

Naturgärtner ausbilden

lassen wollen, sind zu der Infoveranstaltung

eingeladen.

„Rund 90 Prozent der städtischen

Grünflächen in Höxter

werden bereits ökologisch angelegt

und gepflegt“, sagt Landesgartenschau-Geschäftsführerin

Claudia Koch. „Wir

möchten das Projekt im Rahmen

der Landesgartenschau

in unserer Region bekanntmachen,

sodass es auch in Privatgärten

in Höxter und Umgebung

einen Platz findet. Wir

freuen uns über alle Besucher,

die zur Veranstaltung ins historische

Rathaus kommen und

sich informieren.“

Ihr junger Gebrauchter

von Mercedes-Benz

Ihr junger Gebrauchter von Mercedes-Benz.

Jetzt mit bis zu 1.500 € Bonus für Ihren Altwagen beim

Kauf einer B-, C- oder E-Klasse*.

Sichern Sie sich bis zu 1.500 €!

E 400 d 4Matic, EZ 11/18, 13.500 km, cavansitblau met. AMG Business-

Paket, Panorama, Standhz. AHV, Widescreen, 360° Kamera uvm. Verbauch:

6,0 ltr, kombiniert; 7,1 ltr, innerorts; 5,3 ltr außerorts, 158g/km CO².

66.980,– €

*Aktionszeitraum bis 15.11.2019, das Datum des Kaufvertrages muss in diesem

Zeitraum liegen. Gilt für ausgewählte Fahrzeuge der B-Klasse (W 246), C-Klasse

und E-Klasse Limousine und T-Modell (W/S 205, W/S 213).

Anbieter: Daimler AG, Mercedesstraße 137, 70327 Stuttgart

Ihr Partner vor Ort:

Blankenauer Straße 9

Autohaus Johannes Vössing GmbH, 37688 Beverungen 37688

Beverungen, Blankenauer Str. 9 , Tel.: 05273/3625-0, Telefon 05273 3625-23

Fax: 05273/3625-25, www.voessing-mercedes.de, Telefax 05273 3625-25

E-Mail: info@voessing-mercedes.de

www.voessing.mercedes-benz.de

Ihr Mercedes-Benz Partner im Dreiländereck www.autohaus-voessing.de


Ihre Weihnachtsfeier in

stimmungsvoller Atmosphäre!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage:

Telefonisch: 05531 701 7040 oder

per E-Mail: weserhotel@schwager.de

Silberborn (ozm) - Aufgrund

der großen Nachfrage bietet

die Touristik-Information

Neuhaus und Silberborn eine

zusätzliche Pilzlehrwanderung

am Dienstag, 22. Oktober, an.

Treffpunkt ist das Dorfgemeinschaftshaus

Silberborn, Am

Kurgarten 1, 37603 Holzminden

OT Silberborn um 13 Uhr.

In immer wiederkehrenden

Übungen werden die wichtigsten

Merkmale der Pilze erklärt

und Wissen anschaulich

vermittelt. Essbare, aber auch

giftige Arten werden so bestimmt.

Schwerpunkt dieser

2,5-stündigen Führung liegt

in der Lehre von Pilzen, wobei

das „Pilze sammeln“ nicht zu

kurz kommt.

„Pilz im Garten gefunden?

Benefiz-Aktion

„Kinder malen für Kinder“

Höxter (ozm) - Am Märchensonntag,

20. Oktober 2019, findet

zum zweiten Mal zusammen

mit dem OLDIE Club

Höxter und dem LION Restaurant

Höxter die Aktion „Kinder

malen für Kinder“ statt,

nach großem Erfolg bei der

ersten Aktion am Märchentag

2017. Hier können Kinder

und Jugendliche zusammen

mit den Höxteraner Künstlerinnen

Iris Faucett und Saskia

Dahlheimer auf originalen

Leinwänden mit Acrylfarbe

malen und viele neue kreative

Erfahrungen sammeln –

der Spass steht natürlich im

Vordergrund und soll nicht zu

kurz kommen. Die Veranstaltung

findet vor dem LION Restaurant

in der Fußgängerzone/

Zusatztermin für

Pilzlehrwanderung

Bringen Sie ihn ruhig zu der

Pilzlehrwanderung mit. Die

Pilzexperten wissen, ob er in

den Kochtopf gehört oder doch

eher entsorgt werden sollte.“

Die Lehrwanderungen sind

ebenfalls für Familien mit Kindern

geeignet.

Teilnehmer sollten sich mit

festem Schuhwerk, einem

Korb und einem Klappmesser

ausrüsten.

Gebühren liegen für Erwachsene

bei 5 Euro, für Kinder 3

Euro.

Eine Anmeldung ist wegen der

begrenzten Teilnehmerzahl erforderlich.

Touristik-Information

Neuhaus und Silberborn,

Tel. 05536/1011, info@hochsolling.de,

www.hochsolling.de.

Stummrigestrasse 14 Höxter

von 13 bis 18 Uhr statt.

Die entstandenen Bilder können

im Anschluss entweder

von den Eltern, Verwandten,

Freunden o.ä. mit einer

Spende „erworben“ werden.

Der Erlös dieser Aktion dient

komplett dem guten Zweck

und wird an karitative Einrichtungen

in Höxter/Holzminden,

speziell für Kinder gespendet.

Es wurde eine kleine

Auswahl zusammengestellt

und diese werden abhängig

von den Erlösen und Spenden

unterstützt. Die beiden Künstlerinnen

Iris und Saskia freuen

sich schon auf Euch und Eure

kreativen Ideen und Bilder.

Bücher- und

Spielzeugbörse

Erkeln (ozm) - Am Samstag, 26.

Oktober 2019, findet in Erkeln,

in der Zeit von 13 bis 16 Uhr die

erste kombinierte Büher- und

Spielzeugbörse statt. Anders

als bei allen anderen Börsen ist

diese nicht nur für Kinder.

Denn auch Erwachsene bieten

ihre Bücher und Spiele an.

Dies finden einige der Aussteller

richtig gut. „Das hat es

noch nie gegeben. Wir sind gespannt,

wie es bei den Besuchern

ankommt“, so die Aussage

einer Ausstellerin.

Neben den Büchern und Spielsachen

wird es ein reichhaltiges

Kaffee- und Kuchenbuffet geben.

Der Erlös der Börse ist für

den Kindergarten in Erkeln bestimmt.

Wer noch spontan mitmachen

möchte, kann sich bei

Sylvia Pahn (05272/355111),

Marion Deppe-Kleibrink

(05272/390815)

oder Iris Löneke

(05272/355763) anmelden.

Märchensonntag, 20.10.2019

Höxter Marktstraße 15

*Ausgenommen Mode, Gutscheine, Dienstleistungen und

bereits reduzierte Artikel. Nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

WÄRMESCHUTZ

mehr Klimaschutz durch

neue Energiesparfenster

• hohe Bautiefen bis 88 m

• 3 Dichtungen

• 3-fach Verglasung

20%

Rabatt

3

ThimKu bringt „Diebe“ auf die Bühne

Zwölf Geschichten am Rande der Städte

Küche & Co

Den Erwartungen

des Kunden stets voraus

Anzeige

ThimKu bringt „Diebe“ von Dea Loher auf die Bühne im KuStall.

Ottbergen (ozm) - Wie würden

Sie reagieren, wenn plötzlich

ein Fremder bei Ihnen einziehen

will und zu allem Überfluss

auch noch Ihre heile Welt

ins Wanken bringt? Oder wenn

Sie plötzlich einen Wolf sehen

würden, einfach so, beim Spazierengehen?

Was wäre, wenn

Sie jemandem 3.000 Euro geliehen

hätten, und der sonst so

sanfte Freund sich von einer

ganz anderen Seite zeigt, wenn

Sie das Geld gerne wieder hätten,

weil Sie sich „ja auch mal

neue Strümpfe kaufen“ müssen?

Und was ist eigentlich mit

Finn?

Sicherlich keine alltäglichen

Situationen, die das Stück

„Diebe“ von Dea Loher da für

den Zuschauer bereit hält. Und

doch haben die locker ineinander

greifenden Szenen eine

feine Verbindung, lassen ein

großes Ganzes erahnen.

In seiner aktuellen Produktion,

der inzwischen sechsten Inszenierung

des ThimKu, spürt das

Ensemble den Wünschen und

Sehnsüchten, den Hoffnungen

und Rückschlägen, den Wahrheiten

und Lügen ganz normaler

Menschen nach. Damit

bleibt das in Ottbergen beheimatete

Amateur-Theater seiner

Linie treu, Stücke auszuwählen,

die einen Bezug zu aktuellen

gesellschaftlichen Themen

aufweisen, oder sich mit den

Fragen des menschlichen Zusammenlebens

beschäftigen.

Loher zählt zu den wichtigsten

Gegenwartsdramatikerinnen

und ist eine der meistgespielten

Autorinnen im deutschsprachigen

Raum. „Es sind zwölf Geschichten

von zwölf Menschen

am Rande der Städte, die sich

- in der Dea Loher so eigenen

Sprache - begegnen. Sehr spannend,

sehr dicht, manchmal

traurig, teilweise skurril, dann

wieder poetisch“, so die Theaterpädagogin

Melanie Peter, die

mit der Gruppe seit März intensiv

an dem Stück arbeitet.

Das 13-köpfige Ensemble verleiht

der Inszenierung durch

die detaillierte Erarbeitung der

Figuren einen ganz eigenen

Charakter. „Ich mag es, mich

in eine Rolle hineinzustürzen

und mit anderen zusammen

kreativ zu sein“, beschreibt

Ute Aland ihre Motivation, viel

Zeit in ihr Hobby zu investieren.

Im Stück spielt sie die etwas

durchgeknallte, jointrauchende

Secondhand-Shop-Besitzerin

Gabi Nowotny, die mit

Männern kein richtiges Glück

zu haben scheint.

Für Irmgard Gersthahn ist die

Probenarbeit „sehr viel Inspiration

und Freude, Herausforderung

und Bestätigung.“ In ihrer

Rolle der Ira Davidoff will sie

ihren Mann als vermisst melden.

Der zuständige Polizeibeamte

Thomas Tomason (Carsten

Meier), hat aber mit seinen

eigenen privaten Problemen zu

kämpfen, denn seine Frau Monika

(Sarah Schauka) will Karriere

als Supermarktleiterin

machen und ins Ausland gehen.

Und es gibt da noch die

Schmitts, ein seit Jahren eingespieltes

Ehepaar, „zwischen

das kein Blatt Papier passt“, beschreibt

Ensemblemitglied Barbara

Reuter ihre Rolle der Ida

und ihres Spielpartners Peter

Loos, der in der Inszenierung

Ehemann Gerhard verkörpert.

Die beiden haben schon fast etwas

karikaturhaftes, wie sie in

ewig gleicher Manier in ihren

Teetassen rühren, und diese

Parallelität birgt eine tolle Situationskomik.

Der geregelte Tagesablauf,

den die beiden pflegen,

wird plötzlich vom Bestatter

Josef Erbarmen (Frank Hadwiger)

durchbrochen, was so

manche Überraschung bringt.

Josef hat sich ganz und gar

dem Auffinden des unbekannten

Vaters seiner Geliebten

Mira Halbe (Madlen Köhler),

Foto: privat

die selbst noch ein Kind ist und

nun ein Kind von ihm erwartet,

verschrieben. Zwölf Figuren

und eine Kommentatorin lassen

den Zuschauer eintauchen

in eine eigentlich ganz normale

Welt, die dann aber irgendwie

doch aus den Fugen gerät. Die

Protagonisten gehen, stolpern,

straucheln, träumen, stürzen,

richten sich wieder auf und

sind auf der Suche nach ihrem

Platz in der Gesellschaft oder

nach Freiheit oder nach Liebe.

Nie werden sie bloßgestellt,

man möchte als Zuschauer

mitleiden und mitlachen oder

einfach alles nur mit Abstand

betrachten.

Karten für die Vorstellungen

am 9./10./15. und 16. November

gibt es bei den Vorverkaufsstellen

in Höxter (Bücher

Brandt und Sparkasse) und Ottbergen

(Bäckerei Bielemeier im

Nahkauf und Bäckerei Knepper)

oder unter Tel. 0171 22 3

44 51. Erstmalig wird auch eine

Vorstellung am Montag Abend

angeboten für alle, deren Alltag

auch am Wochenende stattfindet.

Für die Vorstellung am

Montag, 18. November, ist ausschließlich

eine telefonische

Kartenbestellung möglich.

Weitere Informationen unter

www.thimku.de.

Holzminden (mo) - Küchenplanung

mit Virtual Reality:

Brille auf, und schon steht

man nicht mehr im Küchenstudio,

sondern in der eigenen

Küche, umgestaltet ganz nach

Wunsch. Mit einem VR-Headset

können sich Kunden seit

Neuestem in eine interaktive

und im Computer erzeugte

Welt begeben. Sie können

durch Ihre neu geplante Küche

gehen, sich umschauen

und die Größe und Anordnung

der Dinge im Raum

wahrnehmen, ganz anders als

bisher möglich.

„Dies ist das richtige Erlebnis

von 3D“, so Kai Felsberg vom

Holzmindener Küchenstudio

Küche & Co in der Kopernikusstraße

11. Die VR-Technik

holt die Küchenplanung vom

Bildschirm ab und erlaubt es

dem Kunden, sie realitätsnah

zu erleben.

Durchgangsbreiten und Arbeitshöhen

können intuitiv

und ohne planerische Erfahrung

seitens der Kunden

bewertet werden. Der Kunde

kann sich schon vor der Küchenmontage

sicher sein, wie

seine Küche aussehen wird.

Er erlebt die Abmessungen

und das Raumgefühl wie in

den eigenen vier Wänden.

Küche & Co darf sich als erstes

Küchenstudio der Region

rühmen, VR-zertifiziert zu

sein. Inhaber Kai Felsberg hat

große Freude an Innovationen

und neuen Konzepten, und

die Begeisterung seiner Kunden

gibt ihm Recht. So kam es

bereits vor, dass Kunden dem

Studio einen erneuten Besuch

abstatteten, bloß um beispielsweise

Verwandten die geplante

Küche per VR-Headset

zeigen zu können.

Diese Art von Präsentationstechnologie

ist natürlich nicht

ohne entsprechenden Zeitaufwand

möglich. Daher wird sie

in der Möbelbranche nur selten

genutzt. Küche & Co aber

stellt gern seine Zeit zur Verfügung,

um den Kunden dieses

Erlebnis zu ermöglichen.

„Mit Virtual Reality erweitern

wir unser Angebot noch umfangreicher

und orientieren

uns am Puls der Zeit, wenn es

darum geht, den Kunden auch

mit neuesten Technologien

bestmöglich beraten zu können“,

so Felsberg. „Wir wollen

stets einen Schritt weiter

sein als der Markt, und gern

sind wir den Erwartungen des

Kunden drei Schritte voraus.“

Godehard Kracke, Küchenfachberater

von Küche & Co

Holzminden, führt dazu weiter

aus: „Kunden wünschen

sich, ihre Küche planen und

vor allem erleben zu können.

Entsprechend begrüßen sie

diese außergewöhnliche Möglichkeit,

die unser VR-Programm

und unser zukunftsweisendes

Küchenstudio

bietet.“


4

Uslar

Aktuell

55

JAHRE

Möbel Engelhardt

NUR BEI IHREM

GUTEN FACHHÄNDLER

Garnisonsgalerie 3 (beim Aldi)

34369 Hofgeismar

Tel. 05671/1780

www.gans-gesunde-schuhe.de

Mo. bis Sa. 9.00 - 13.00 Uhr

Mo., Do., Fr. 14.00 - 18.00 Uhr

Di.

14.00 - 19.00 Uhr



Nutzen Sie jetzt

Ihre Jubiläums-

Vorteile!

5x5= 25%

bis %1)

zu

Jubiläums-Rabatt

auf Ihren Möbel-Einkauf!

1) Gültig bei Neuaufträgen. Ausgenommen alle in unserer Ausstellung ausgezeichneten

„Werbepreis“ Artikel und bereits reduzierte Ausstellungsstücke.

Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen. Gültig bis 26.10.2019.

Modell Lomaso

Wollt Ihr Euer

Taschengeld

aufbessern?

Wir suchen (m/w/d)

ZUSTELLER

Zur Verteilung unserer Verlagsobjekte

brauchen wir Zusteller/innen in

folgenden Ortschaften:

Verliehausen

Uslar

Wir brauchen Platz

für die neue

Kollektion

Frühjahr 2020

55%

%2)

55€

3)

bis

zu

+ +

Jubiläums-Rabatt

auf frei geplante Küchen!

2) Gültig bei Neuaufträgen. Ausgenommen alle in unserer Ausstellung ausgezeichneten

„Werbepreis“ Artikel und bereits reduzierte Ausstellungsstücke.

Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen. Gültig bis 26.10.2019.










Mehr

erfahren!

www.owzzumsonntag.de

...immer informiert!















Vorsorgevollmacht

Patientenverfügung

Oedelsheim (usm) - Am 31. Oktober

findet um 19.30 Uhr in

der Gaststätte “Fährhaus” der

Vortrag “Vorsorgevollmacht

und Patientenverfügung” statt.

Es lädt ein der Landfrauenverein

Oedelsheim. Referent ist

Herr Kratz.

Ideal auch für Schüler,

Hausfrauen, Frührentner

oder Berufstätige

als Nebenjob

bis

zu

Aktion verlängert

bis 26.10.2019

auf Ausstellungsstücke

bis

zu

Bodenfelde (usm) - Es gibt doppelten

Grund zur Freude – ein

Projekt ist erfolgreich abgeschlossen

worden, und ein anderes

feiert Jubiläum! Darüber

Schoningen (usm) - Blühende

Landschaften hat schon mal jemand

versprochen. Der Ortsrat

Schoningen hält, was er verspricht.

Die Ortsratsmitglieder

Karl-Friedrich Lehmann,

Timo Wieneke, Bürgermeisterin

Ute Lessner-Schminke,

Sascha Leibecke und Rüdiger

Kerl haben rund 1.000 Knollen

für den kommenden Frühling

gepflanzt.

Am Anger, gegenüber der alten

Molkerei, am Ortseingang

Schoningen Nord pflanzte der

Ortsrat Narzissen, Krokusse

und Tulpen.

„Und im Oberdorf am Brunnen

wird noch eine Blumenwiese

angelegt“, fügt Karl-Friedrich

Lehmann hinzu.

Die ohnehin schon sehr aktive

Ortschaft Schoningen wird

nun auch optisch noch ein wenig

herausgeputzt.

MATRATZEN-

TAUSCH-PRÄMIE

Geben Sie jetzt beim Kauf Ihrer neuen Matratze

Ihre alte Matratze für 55€ in Zahlung.

3) Gilt ab einem Matratzen-Kauf im Wert von 299 . Nicht kombinierbar mit

anderen Aktionen. Gültig bis 26.10.2019.

will sich die Initiative für Bodenfelde

austauschen, ebenso

über die spannende Entwicklung

bei den weiteren Projekten

- und auch über neue Ideen

Schoningen blüht auf

Für Ihr schöneres Zuhause...

Am Hohlen Weg 1

34369 Hofgeismar

Tel. (0 56 71) 26 39

Möbel-Musterhalle Wilhelm Engelhardt

Inh. Eric Engelhardt e.K.

Weitere Angebote aus allen Wohnbereichen finden

Sie unter www.moebel-engelhardt.com

Online-Prospekte

Folgen Sie uns auf

facebook.com/MoebelEngelhardt

Einladung zum Herbsttreff 2019

Uslar (usm) - Am 16.

November 2019 lädt

der Literatur- und

Kunstkreis Uslar zu

einem musikalischen

Abend, der sich rund um

das Leben sowie das

Werk des weltbekannten

Komponisten George

Gershwin dreht, nach

Uslar in die Solling-

Vogler-Region im

Weserbergland ein.

Das Lübecker Trio „SWINGIN‘

WORDS“ begeistert das Publikum

ab 19 Uhr mit einer inszenierten

Musik-Biographie.

Mit ihrem Programm „Jazz

is my voice – Die Gershwin

Story“ erzählen Antje Birnbaum,

Ákos Hoffmann und Nikolai

Juretzka die Geschichte

eines der interessantesten, facettenreichsten

und sympathischsten

Broadway-Komponisten

des 20. Jahrhunderts:

George Gershwin! Dabei lässt

das Trio die Tanzfilmära rund

um Ginger Rogers und Fred As-

für die Zukunft der Weserund

Sollingorte Bodenfelde,

Wahmbeck, Amelith, Polier

und Nienover.

Darum wird eingeladen am

Anfängerkurs

Spanisch

Uslar (usm) - Der neue Anfängerkurs

Spanisch, Grundstufe

A1/1 ist für alle geeignet, die

Spanisch von Beginn an lernen

wollen.

Er findet statt in Uslar,

KVHS-Haus, Gerhart-Hauptmann-Str.

10, Raum 21, 2.

Etage. Leiterin ist Margrit Fajen-Brandes.

Termin ist Donnerstag,

24. Oktober 2019, von

Donnerstag, 24. Oktober 2019,

um 18 Uhr ins Café Ambiente

in Bodenfelde.

Alle sind willkommen – ausdrücklich

auch diejenigen,

17.30 bis 19.15 Uhr. Es wird

neun Termine geben, die Kosten

belaufen sich auf 58,80

Euro.

Info und Anmeldung bei

Annegret Herrmann, Tel.

05571/5880, oder am ersten

Kurstag.

Anmeldungen sind auch in Internet

unter www.KVHS-Northeim.de

möglich.

die nur mal reinschnuppern

möchten.

Rückfragen werden erbeten

unter Tel. 05572/4691.

Ein fleißiger Ortsrat (v.l.): Karl-Friedrich Lehmann, Bürgermeisterin Ute Lessner-Schminke, Sascha Leibecke und Rüdiger Kerl. Es fehlt

Timo Wieneke.

Foto: privat

Jazz is my voice – Die Gershwin Story

SWINGIN’ WORDS.

Foto: privat

taire lebendig werden, bringt

Füße zum Wippen und Finger

zum Schnippen. Birnbaum,

die mit ihrer unverkennbaren

Stimme die inszenierte Lebensgeschichte

des weltbekannten

Komponisten singt und erzählt,

schlüpft während des

Programms in verschiedene

Rollen. Die Musiker Nikolai

Juretzka – Piano – und Ákos

Hoffmann – Klarinette, Saxophon,

Gesang – untermalen das

Geschehen mit den Klassikern

Gershwins und überzeugen mit

ihrem schauspielerischen Talent.

Die Veranstaltung findet

im Autohaus Siebrecht in Uslar

statt. Karten gibt es im Vorverkauf

in der Touristik-Information

Uslar, 05571/307220 und

im Reisebüro urlaubsreif in Uslar,

05571/9196676. Die Karten

kosten 19 Euro und 15 Euro

ermäßigt. Weitere Informationen

sind bei der Solling-Vogler-Region

im Weserbergland,

www.solling-vogler-region.de

und unter Tel. 05536/960970

erhältlich.

zum Sonntag

Bewerbungen

per E-Mail: boehlke@owz-verlag.de

telefonisch (Mo. - Fr. 9 - 14 Uhr):

✆ 0 56 71 - 99 44 77

FINISHING

PRINT

DESIGN

Wir sind Ihr Partner für

Privat- und Geschäftsdrucksachen

Industriestr. 23 · 34369 Hofgeismar

Tel 05671 / 99 44 -0 · E-Mail: druck@owz-verlag.de


Gruselige

Lesehappen

Brakel (ozm) - Halloween

mit seinen gruseligen Gesellen,

welche durch die Straßen

spukten, ist vorbei, aber einige

von ihnen sind im Familien-

und Frauenzentrum geblieben.

“Wenn du zwischen

9 und 11 Jahre alt bist, komm

doch zu uns ins FFZ und lass

dich von den gruseligen Lesehappen

überraschen. Wir werden

dich in die Welt der Gruselgeschichten

entführen. Passend

zu den Geschichten wird

es noch Kleinigkeiten zu essen

geben.”

Die Veranstaltung findet am

Freitag, 8. November 2019, in

den Räumlichkeiten des FFZ,

Warburger Straße 6, 33034 Brakel

statt.

Die Kursgebühr beträgt 5

Euro. Anmeldungen bis zum

5. November bei Edith Rose,

Tel. 0172-3741842 oder e-mail:

rose@ffz-brakel.de.

Sehen und Hören Schridde

Brille -

Fashion & Show

Anzeige

Kinder spielen sich

ins Leben

Brakel (ozm) - Im Rahmen des

60. Jubiläums des Caritasverbandes

für den Kreis Höxter

e.V. lädt die Frühförderung und

Beratung am 5. November alle

Eltern und Interessierten sowie

die PädagogInnen und TherapeutInnen

kooperierender Einrichtungen

zu einer abwechslungsreichen

Abendveranstaltung

ein, bei der sich alles um

das kindliche Spiel dreht. Ab

17 Uhr freut sich das Team der

Frühförderung und Beratung

(mit Waffeln und Getränken)

auf interessierte Gäste. „Tauchen

Sie in die Welt des Spiels

ein und lassen Sie sich von

Herrn Henze (Haus der Spiele)

mit Spielen für Kinder bis zum

8. Lebensjahr begeistern, bevor

im Anschluss daran Frau Stieber-Schöll

vom Landschaftsverband

Westfalen-Lippe einen

Fachvortrag zur besonderen

Bedeutung des Spiels für

die kindliche Entwicklung halten

wird.“

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Um eine Anmeldung unter

ffb@bz-brakel.de oder Tel.

05272/37700 bis zum 30. Oktober

2019 wird gebeten.

Kleiderbasar

für Groß und Klein

Lüchtringen (ozm) - Was bietet

sich besser an, als an einem

herbstlichen Sonntag durch

tolle Secondhand-Sachen für

Groß und Klein zu stöbern?

An bunten Tischen und Ständen

werden am Sonntag, 3. November

2019, gute, gebrauchte

Kleidung für Kids bis Teens,

Spielzeug, Schuhe u.v.m.

angeboten.

Auch für Unterhaltung ist gesorgt.

Kostenloses Kinderschminken,

Glücksrad mit der

Möglichkeit auf Gutscheingewinne

sowie natürlich der beliebte

Waffel- und Kuchenverkauf

werden angeboten. Der

Förderverein der KGS Lüchtringen

und engagierte Eltern

laden zum Kleiderbasar in den

Turnhallen der Grundschule

Lüchtringen in der Zeit von

13.30 bis 16 Uhr recht herzlich

ein.

Jeder ist herzlich willkommen

zum Stöbern und sich bei Kaffee,

Getränkeverkauf und Kuchen

(auch zum Mitnehmen)

zu stärken. Zusätzlich können

sich interessierte Eltern zukünftiger

schulpflichtiger Kinder

über die Schulräume sowie

Bücherei, Computerraum

unter fachmännischer Leitung

informieren.

Der Erlös aus Standgebühr

(Tisch 5 Euro und Kuchen)

und Kuchenverkauf kommt

den gemeinnützigen Projekten

der Grundschule Lüchtringen

und den Kindern zu Gute.

Tischreservierungen sind möglich

unter Tel. 0173/5454615

(Fr. Kiel) oder 0173/5798639

(Fr. Ressel).

Kunst und Jazz

in der Musikschule

Holzminden

(ozm) - Mit einer

Ausstellungseröffnung

geht die Musikschule

in den Herbst. Am 20.

Oktober wird um 11.30

Uhr eine Ausstellung

mit Werken von Zine

Tabet in den Räumen

der Musikschule (Neue

Straße 10) eröffnet.

Zine Tabet, Künstler-Singer-Songwriter

und Lehrkraft

für Gitarre und Percussion an

der Musikschule Holzminden,

ist seit vielen Jahren mit Farbe

und Leinwand aktiv. Geleitet

von Paul Klees Gedanken, dass

Kunst nicht das Sichtbare wiedergibt,

sondern Kunst sichtbar

macht, schafft Zine Tabet

Impressionen in Öl und Acryl.

Fasziniert von der Hingabe, die

der Schaffensprozess fördert

und fordert, wird Zine Tabet

seine neueren Werke erstmals

in der Musikschule ausstellen.

Das Jazz Trio “Les trois gens”

mit Johannes Klose (Jazzreferent

des Landesmusikrates

Niedersachsen) am Klavier,

Ingo Otte am Bass und Andreas

Vogt am Schlagzeug, gibt

der Vernissage einen besonderen

Akzent auf höchstem Niveau.

Besucher dürfen sich an

diesem Tag auf Sehens- und

Hörenswertes gleichermaßen

freuen. Die Ausstellung kann

bis zum 20. Dezember (täglich

von 9 bis 18 Uhr) in der Musikschule

besucht werden. Der

Eintritt ist frei.

Maxim Kowalew

Don Kosaken

Hehlen (ozm) - Im Rahmen ihrer

Europatournee 2019/20 gastieren

die Maxim Kowalew Don

Kosaken, der Chor für alle Generationen,

mit einem festlichen

Konzert am 23. Oktober

2019 um 19 Uhr in der Immanuel

Kirche Am Thie, Hehlen.

Schüßlersalze

Brakel (ozm) - Das Familienund

Frauenzentrum Brakel

bietet am Mittwoch, 6. November

2019, von 20 bis 21.30 Uhr

einen Vortrag der Heilpraktikerin

Ruth Beine zum Thema

„Schüßlersalze“ an. Der Vortrag

findet in den Räumlichkeiten

des FFZ, Warburger Straße

6, 33034 Brakel statt und kostet

5 Euro. Anmeldungen bis zum

30. Oktober bei Edith Rose,

Tel. 0172-3741842 oder e-mail:

rose@ffz-brakel.de.

Ablesen der

Wasseruhren

Brakel (ozm) - Für die Jahresverbrauchsabrechnung

2019

werden von Freitag, 18. Oktober,

bis Samstag, 30. November

2019, die Wasserzähler in Brakel

und den Stadtbezirken abgelesen.

Jede(r) Ableser(in) kann

sich durch ein Schreiben der

Stadt Brakel ausweisen. Werden

Kunden mehrfach nicht angetroffen,

können sie den hinterlassenen

blauen Vordruck

selbst ausfüllen und an die

Stadt Brakel zurücksenden. Ferner

besteht die Möglichkei über

das Online-Formular (www.

brakel.de/zaehlerstaende) oder

telefonisch bis spätestens 13.

Dezember 2019 mitzuteilen.

Ihre Anrufe nimmt Michelle

Zeihe, Ruf-Nr. 05272/360-1125,

entgegen.

Bürgerbusverein

Brakel (ozm) - Die nächste

Fahrerbesprechung des Bürgerbusvereins

Brakel ist am

Donnerstag, 24. Oktober 2019.

Die Versammlung beginnt um

Nur keine Angst vor Falten

Straffe Sache. Mit Bio Face Lifting wird die Haut von Ablagerungen

und Unreinheiten befreit, Falten und Fältchen

werden mit Biostoffen, z. B. Hyaluron, gefüllt. Die Feuchtigkeitszirkulation

wird verbessert. Die Haut wirkt danach

rein und fein, wunderbar straff, einfach jünger.

Vereinbaren Sie eine Testbehandlung.

Weberstraße 15

37603 Holzminden

www.schoenheit-geniessen.de

Fahrerbesprechung

statt

129.-

79.- €

bis 16.11.

Reservieren Sie Ihren Termin: 05531-948332

Praxis für ganzheitliche

Chiropraktik und Osteopathie

37691 Boffzen · Gartenstraße 32 · 05271/4681

37697 Lauenförde · Hauptmannstraße 3 · 05273/8230

www.heilpraktiker-enkelmann.de

19 Uhr im Gasthaus Tegetmeier,

Hanekamp 14. Alle ehrenamtlichen

Fahrer/innen

und alle interessierten Bürger/

innen sind zu der Fahrerbe-

Mehr erfahren!

www.owzzumsonntag.de

5

sprechung willkommen.

Weitere Informationen gibt es

unter Tel. 05272/360 1240 oder

05272/39769.

...immer informiert!

Ein vielfältiges Sortiment an Brillen erwartet die Besucher.

Foto: privat

Holzminden (ozm) - Alles, außer

gewöhnlich ist die Brillen

- Fashion & Show der Firma

Sehen und Hören Schridde

aus Holzminden. Unter dem

Namen „good look“ präsentiert

das Augenoptik und

Hörgeräte Unternehmen

Schridde am 27. Oktober 2019

im Energy Campus der Firma

Stiebel Eltron eine große Auswahl

an Brillenfassungen.

Besucher haben die Möglichkeit,

von 11 bis 17 Uhr aus

5000 Modellen ihre Traumbrille

auszuwählen. Es erwarten

die Gäste große Marken

sowie ausgefallene individuelle

Fassungen. Eine solch

große Vielfalt an Farben und

Formen kann man nur auf

der Brillen - Fashion & Show

erleben.

Geschäftsinhaber Frank Beinlich

und sein Team freuen

sich auf viele Besucher. „In

den letzten Jahren ist diese

Brillenmesse ordentlich gewachsen“,

verrät Inhaber

Frank Beinlich.

Bei Musik, einem Glas Sekt,

kann man sich über die aktuellen

Modetrends informieren.

Dann heißt es nur noch:

„Soll ich mal das leuchtende

Rot ausprobieren oder eine

Brille aus einem superleichten

High Tech Kunststoff oder

doch eine dezente Variante

wählen?“ Bei diesen Fragen

hilft das Schridde Team dann

gerne und steht mit Rat und

Tat zur Seite.

Sollten sich Besucher an diesem

Eventtag eine Brillenfassung

bestellen, erhalten diese

50 Prozent Rabatt auf die Bríllengläser.

Dies ist natürlich

ein weiterer Grund, sich diese

einzigartige Veranstaltung

nicht entgehen zu lassen.

Noch Karten verfügbar

1. Komische Nacht

Holzminden

Holzminden (ozm) -

Zur großen Premiere

der 1. Komischen

Nacht Holzminden am

12. November 2019

ist der Vorverkauf

gut angelaufen.

Die Stadtmarketing

Holzminden GmbH

freut sich gemeinsam

mit dem Unternehmen

MITUNSKANNMAN.

REDEN. GmbH & Co.

KG aus Oldenburg

auf einen Abend für

die Lachmuskeln.

Besucher erwartet ein unterhaltsamer

Abend wahlweise

im Marktplatz Schwager, Roxy-Kino

Holzminden oder im

Altendorfer Hof. Lassen Sie

sich von den vier Comedians

Benni Stark, Marcel Mann,

Özgür Cebe und Sven Bensmann

abwechslungsreich und

kurzweilig durch den Abend

begleiten. Auch kulinarisch

wird in allen drei Locations etwas

geboten. Das Roxy-Kino

Holzminden bietet ein kleines

Häppchen Menü mit einem

Glas Sekt, im Altendorfer Hof

steht vor Veranstaltungsbeginn

ab 18.15 Uhr ein Buffett bereit

und im Marktplatz Schwager

wird es für die Gäste ab 18 Uhr

ein à la carte Menu geben. Um

vorab Reservierung wird gebeten.

Für alle drei Locations

sind noch Karten verfügbar.

Tickets gibt es in den beteiligten

Lokalen, im Internet unter

www.komische-nacht.de und

beim Stadtmarketing Holzminden.

Für den Altendorfer Hof

sind nur noch wenige Restkarten

direkt vor Ort zu erwerben.

Die Veranstaltung beginnt um

19.30 Uhr, der Einlass erfolgt

um 18 Uhr.


16

WESER/DIEMEL

Mitteilungsblatt für Bad Karlshafen

Nationale Projekte des Städtebaus 2018/2019

Bad Karlshafen erneut

nationales Städtebauprojekt

v.l.: Bürgermeister Marcus Dittrich, Parlamentarischer Staatssekretär Marco Wanderwitz, Bauamtsleiterin

Stefanie Müller und Stadtverordnetenvorsteherin Maria Luise Niemetz bei der Übergabe der

Urkunde in Berlin

Foto: Pixel & Dot Photography

Berlin/Bad Karlshafen - Die

Stadt Bad Karlshafen wurde

vom Bund erneut in das Förderprogramm

Nationale Projekte

des Städtebaus aufgenommen.

Am Dienstag überreichte

Marco Wanderwitz, der

parlamentarische Staatssekretär

im Bundesinnenministerium,

in einer Feierstunde in

Berlin die Auszeichnungs-Urkunde

als „Premiumprojekt“

an Bürgermeister Marcus Dittrich,

Stadtverordnetenvorsteherin

Marie Luise Niemetz

und Bauamtsleiterin Stefanie

Müller.

Mit den damit verbundenen

3,5 Mio. Euro Fördergeld des

Bundes soll nach der Hafenöffnung

die Revitalisierung

des Hafenumfeldes fortgesetzt

werden. Die entsprechenden

Planungen haben bereits begonnen,

der Eigenanteil der

Stadt an den Baukosten liegt

bei 10 Prozent.

Die erneute Aufnahme in das

Programm „Nationale Projekte

des Städtebaus“ unterstreicht

die einmalige baukulturelle

Lage und Geschichte der Stadt

Bad Karlshafen über die Region

hinaus.

Das Bundesministerium für

Inneres, Bau und Heimat wird

auch im Jahr 2020 national bedeutende

Projekte des Städtebaus

fördern. Im Regierungsentwurf

für den Bundeshaushalt

2020 sind hierfür 75 Mio.

Euro vorgesehen.

Bundesminister des Innern,

für Bau und Heimat Horst Seehofer:

„Mit den Nationalen

Projekten des Städtebaus unterstützen

wir herausragende,

baulich besonders anspruchsvolle

Vorhaben, die beispielhaft

für zukunftsgerichteten

Städtebau in Deutschland stehen.

Sie tragen dazu bei, dass

sich die Menschen mit ihren

Heimatorten noch besser identifizieren,

sich geborgen fühlen

und gerne dort leben.“

Seit 2014 hat der Bund

deutschlandweit bereits mehr

als 143 Projekte mit einem Gesamtvolumen

an Bundesmitteln

von rund 443 Mio. Euro

unterstützt. Die Erfolgsgeschichte

des Programms soll

auch im neuen Jahr fortgeschrieben

werden. Zeitgleich

mit dem Aufruf für die neue

Klavierabend mit Musik

von Liszt und Debussy

Bad Karlshafen Das letzte

Konzert des Jahres 2019 in

der Reihe der Bad Karlshafener

Rathauskonzerte findet

am Samstag, dem 26. Oktober

ab 20 Uhr im Landgrafensaal

statt. Zu hören ist die Pianistin

Shizuko Yamamoto mit einem

Programm romantischer und

impressionistischer Klaviermusik.

Die Musikschule Bad

Karlshafen e.V. freut sich, damit

erstmals eine der gefragtesten

Pianistinnen in Japan vorstellen

zu können.

Die Programmfolge des

Abends sieht das Petrarca–Sonett

123 von Franz Liszt vor,

von Claude Debussy erklingt

die berühmte Suite bergamasque.

Die Musik Frédéric Chopins

ist mit einer Barcarolle,

einem Nocturne und dem

b-Moll-Scherzo op. 31 vertreten.

Des weiteren erklingen die

Sonatine für Klavier von Maurice

Ravel und zwei Préludes

von Sergei Rachmaninow.

Fotos: Ch. Spörle.

Geboren in Tokio, studierte

Shizuko Yamamoto Klavier in

ihrer Heimatstadt, besuchte

Meisterkurse etwa bei Friedrich

Gulda und absolvierte

die Meisterklasse der Münchener

Musikhochschule mit

Förderrunde überreichte der

Parlamentarischer Staatssekretär

beim Bundesminister

des Innern, für Bau und Heimat

Marco Wanderwitz heute

die Förderurkunden an die Gewinner

der aktuell geförderten

Projekte.

Mit dem Bundesprogramm

werden finanziell und konzeptionell

Projekte mit besonderer

nationaler oder internationaler

Wahrnehmbarkeit gefördert.

Dabei geht es vor allem

um große, baulich anspruchsvolle

und auch experimentelle

Vorhaben, die beispielhaft für

die Stadtentwicklung in ganz

Deutschland sind.

Die Kommunen sind aufgerufen,

bis zum 21. Januar 2020

geeignete Projekte beim Bundesinstitut

für Bau-, Stadtund

Raumforschung (BBSR)

einzureichen.

Weitere Informationen zum

Programm Nationale Projekte

des Städtebaus und zum aktuellen

Projekteaufruf unter:

www.nationale-staedtebauprojekte.de

Auszeichnung. Sie erhielt einen

Lehrauftrag an der Musikhochschule

Würzburg, gewann

zahlreiche Preise und

konzertiert in ihrer japanischen

Heimat sowie in vielen

Ländern Europas. Mittlerweile

hat sie drei CDs veröffentlicht,

auf denen sie Werke von Chopin,

Debussy, Ravel und Rachmaninoff

einspielte.

Der Eintritt zu dem Konzert ist

frei, um Spenden wird gebeten.

Weitere Termine in der Reihe

der Rathauskonzerte finden

Sie auf der Internetseite der

Musikschule Bad Karlshafen

e.V.: www.musikschule-karlshafen.de.

Konzert der Kurkapelle

Bad Karlshafen. Am Sonntag,

dem 27. Oktober, lädt die Städtische

Kurkapelle um 11 Uhr

zu einem Konzert in den Gästeraum

des Rathauses in Bad

Karlshafen ein.

Die Besucher erwartet eine

kurzweilige musikalische

Stunde mit volkstümlicher Unterhaltungsmusik.

Neben verschiedenen

Medleys und Potpourris

deutscher Komponisten

ist es besonders die böhmische

Blasmusik, die von der

Kurkapelle im Egerländer Stil

dargeboten wird.

Das Konzert ist kostenlos,

um eine kleine Spende wird

gebeten.

Historischer Weg über den

Kuhberg neu inszeniert

Bad Karlshafen. Im Rahmen

des Landeswettbewerbes „Ab

in die Mitte 2019“ haben Bürgerverein

Karlshafen – Helmarshausen

und die Bad Karlshafen

GmbH in einem gemeinschaftlichen

Projekt den historischen

Verbindungsweg über

den Kuhberg von Helmarshausen

nach Bad Karlshafen inszeniert.

Unter dem Motto „Vom

Mittelalter zum Barock“ erfährt

man auf 18 Tafeln nun

Wissenswertes zur Kulturund

Religionsgeschichte beider

Stadtteile. Zur gemeinsamen

Eröffnungswanderung am

Sonntag, den 27.10.2019 sind

Interessierte herzlich eingeladen.

Los geht es um 11 Uhr

am Kulturtreff des Bürgervereins

in der Carlstraße 5 in Bad

Karlshafen oder alternativ gegen

11.50 Uhr am Parkplatz

an der ehemaligen Benediktiner

Abtei in Helmarshausen.

Ab Karlshafen geht es auf dem

Sonnenweg nach Helmarshausen

und über Abteigelände und

Kirchhof führt der Weg hinauf

zum Fuß der Krukenburg.

Vorbei geht es an der Schäferscheune

und über den Kuhberg

hinab nach Bad Karlshafen –

festes Schuhwerk wird deshalb

empfohlen. Im Anschluss laden

die Veranstalter zu einem

lockeren Ausklang mit kleinem

Imbiss ein. Um besser planen

zu können ist eine Anmeldung

bis 24.10.2019 bei Nina

Fremder unter 05672/92 123

94 oder per Mail an nina.fremder@badkarlshafengmbh.de

erforderlich.

Ladies Day in Helmarshausen

Helmarshausen. Zu einer Hobbymesse

für die ganze Familie

laden Unternehmerinnen aus

Bad Karlshafen und Helmarshausen

ein. Die Veranstaltung

findet am Sonntag, dem 20.

Oktober zwischen 11 und 16

Uhr im Bürgerhaus Helmarshausen

(Niederau 15) statt.

„Wir haben insgesamt 16

haupt- oder nebenberufliche

Unternehmerinnen aus Helmarshausen

und Bad Karlshafen

zusammen bekommen, die

ihre Dienstleistungen und Produkte

präsentieren“, kündigt

Kira Nolte vom Organisationsteam

an. Die Besucher können

sich an den Ständen über

Massagen, Schmuck, Dekoration,

Näharbeiten, Nageldesign,

Tattoos und vieles andere

informieren. Diverse Aktionen

und Gewinnspiele rund um die

Blutspende in Bad Karlshafen

Fritz Schildknecht

kam zur 155.Spende

Bad Karlshafen. Fritz Schildknecht,

einer der treuesten

Blutspender in Bad Karlshafen,

kam zu seiner 155. und vorletzten

Blutspende in die Marie

-Durand-Schule.

Nach der nächsten Spende

am 1.11.2019, erreicht Schildknecht

die Altersgrenze für

Blutspender und muss leider

aufhören. „Obwohl ich mich

immer noch für weitere Spenden

fit genug fühle“, so der

„Spitzen-Spender!“

Neben Schildknecht kamen

aber noch weitere „Ü-Hunderter“

zum 3.Termin in diesem

Jahr - Wilhelm Becker (105.

Spende), Theodor Schildknecht

(109), Christl Hüttl (114),

Christl Konze (115), Bernd

Dettmar (130), Anita Conrad

(134) und Ehemann Alfried

Conrad mit 150 Spenden.

Zu den weiteren treuen Mehrfachspendern

gehörten mit

über 60 Spenden Julia Topp,

Ralf Schade, Thomas Rabe und

Andreas Topp.

Markus Budzinski spendete bereits 75 mal und wurde ebenfalls mit

Präsentkorb und Ehrenurkunde geehrt.

Fotos: privat

Produkte sind ebenso eingeplant

wie ein Kinderschminken,

für das leibliche Wohl

werden Kuchen und Getränke

angeboten.

Den Erlös der Veranstaltung

werden die Organisatorinnen

dem Tierheim in Bad Karlshafen

spenden. Sie freuen sich

über das vielfältige Angebot

und auf viele Besucherinnen

und Besucher.

Für ihre 50. Spende wurde Manuela Wymyslo, hier mit Tochter

Lara und Freundin Melina, u.a. mit einem Präsentkorb

ausgezeichnet.

Über 70 mal spendeten Markus

Budzinski, Karin Dohlenburg

und Arwed Rösing.

Jörg Lehnert, Margret Blessing,

Holger Gunkel, Harald

Schmidt, Rosa-Maria Vogel

und Jürgen Schröder spendeten

bereits über 80 mal und

Jutta Sander sogar noch öfters

- über 90 mal.

Präsentkörbe, Ehrenurkunden

und Abzeichen gab es außerdem

für Manuela Wymyslo für

ihre 50. und für Markus Budzinski

für seine 75.Blutspende.

Pascal Schade erhielt für seine

10. Spende eine Ehrenurkunde

und ein Abzeichen überreicht.

Über eine Freikarte für die beliebte

Weser-Therme freuten

sich die beiden Erstspender

Jana Schenk und Irina

Malachin.

Der nächste Blutspendetermin

findet am Freitag,

dem 1.November von 16.30

- 19.30 Uhr in der Marie-Durand-Schule

statt.

Veranstaltungs-

Kalender

Bad Karlshafen

So., 20.10., 15 Uhr

Stadtführung „Auf den Spuren der

Hugenotten“

Treffpunkt: Rathaus

Di., 22.10., 16.00 Uhr

Seniorengymnastik in der Turnhalle

des Carolinums

Sa., 26.10., 20 Uhr

Rathauskonzert mit Shizuko

Yamamoto am Klavier im Landgrafensaal

So., 27.10., 11 Uhr

Konzert der Kurkapelle

im Gästeraum des Rathauses

So., 27.10., 15 Uhr

Boule in Bad Karlshafen -

gegenüber dem Deutschen Hugenotten-Museum.

Für jung und alt. Anm. 05273/1563

So., 27.10., 15 Uhr

Stadtführung „Auf den Spuren der

Hugenotten“ - Treffpunkt: Rathaus

Weserschiff „Hessen“

Rundfahrten

Sa. 19.10.

Sa. 26.10.

So. 27.10.

Ausstellungen

Sonderausstellung

im Deutschen Hugenotten-Museum

bis 31.10.19.

„Karl Barth-Jahr 2019. Gott trifft

Mensch“

Di. - Fr.

10 - 17 Uhr

Sa., So., Feiertage 11 - 18 Uhr

(Montags geschlossen)

„Hafen - Zauber“

Ausstellung im Gästeraum des

Rathauses.

Gerlinde Müller zeigt die sich

wandelnden Ansichten des Innenstadt-Hafens

in einer Fotoausstellung.

Täglich

9 - 18 Uhr

„Natur trifft auf Poesie“

im Carolinum.

Besondere Natur-Motive, die mit

Gedanken zu einer Einheit verschmelzen.

Fotografi en und Gedichte

von Renate Ruth Hertwig.

Mo. - Fr. 14 - 17:30 Uhr

So.

11:30 - 18:30 Uhr

Öffnungszeiten

Tourist Information - Weserstr. 19

Mo. – Do. 10.00 - 13.00 Uhr

14.00 - 17.00 Uhr

Fr.

10.00 - 13.00 Uhr

Weser-Therme

täglich

Fr. + Sa.

9.00 - 22.00 Uhr

9.00 – 23.00 Uhr

Deutsches Hugenotten-Museum

Di. - Fr.

10.00 - 17.00 Uhr

Sa. + So./Feiert. 11.00 - 18.00 Uhr

Mo.

geschlossen

Museum im Alten Rathaus

Helmarshausen

Mi.

10.00 - 12.00 Uhr

Sa., So., Feiertage 15.00 - 17.00 Uhr

Krukenburg

Täglich

15.00 - 16.30 Uhr

15.00 - 16.30 Uhr

15.00 - 16.30 Uhr

Sa. 19.10. 11.00 - 14.00 Uhr

Oktoberfest

mit Musik, bayrischem Bier und

bayrischen Spezialitäten

Sa. 19.10. ab 18.30 Uhr

Oktoberfest - AUSGEBUCHT

mit Live-Musik

18.30 Uhr Fassbieranstich

am Anleger

19.30 Uhr Oktoberfest , bayrischem

Bier und bayrischen

Spezialitäten

Buchungen und Anfragen:

Tourist Information

Info: 05672 / 9226140

10.00 - 18.00 Uhr

KulturTreff

Do, 24.10. 15.00 Uhr

Eltern-Kind-Treff

Do, 24.10. 18.30 Uhr

PresseTermin SparkassenStiftung

Do, 24.10. 19.30 Uhr

Besprechung Kino-Projekt

Fr, 25.10. 15.00 Uhr

Arbeitsberatung für Gefl üchtete

Kontakt allgemein und Nähtreff:

Ute Bachmann / Wolfhard Ziegler

05672-2988


7

SPAR-SPASS

SONNTAG!

Nur am 20.10. von 13 bis 18 Uhr

Einlass ab 12 Uhr

Jetzt

15%

auf einen Artikel

Ihrer Wahl.

OBI Markt Höxter

Albaxer Str. 64

37671 Höxter

Tel. 05271 97070

Öffnungszeiten: Mo.–Fr., 8–20 Uhr • Sa., 8–18 Uhr

So funktioniert’s:

Den Coupon abtrennen und vor dem Bezahlen an der Kasse in Ihrem OBI Markt Höxter

abgeben. Der Coupon ist nicht mit anderen Rabattaktionen/Coupons kombinierbar, einmalig und

nicht nachträglich einlösbar. Ausgenommen sind Kaution, Pfand, Mietmaschinen, Zeitschriften,

Bücher, Service und Geschenkkarten. Darüber hinaus nicht einlösbar bei Einsatz von OBI Kunden

Karten im Sofortrabatt-Status und bei Online Bestellungen.

So funktioniert’s:

Den Coupon abtrennen und vor dem Bezahlen an der Kasse in Ihrem OBI Markt Höxter

abgeben. Der Coupon ist nicht mit anderen Rabattaktionen/Coupons kombinierbar, einmalig und

nicht nachträglich einlösbar. Ausgenommen sind Kaution, Pfand, Mietmaschinen, Zeitschriften,

Bücher, Service und Geschenkkarten. Darüber hinaus nicht einlösbar bei Einsatz von OBI Kunden

Karten im Sofortrabatt-Status und bei Online Bestellungen.

1x15%

auf einen Artikel Ihrer Wahl

Coupon nur gültig am 20.10.2019

1x15%

auf einen Artikel Ihrer Wahl

Coupon nur gültig am 20.10.2019

Impressum: Dies ist eine Werbung der OBI Heimwerkermarkt

GmbH & Co. KG, Albaxer Str. 64, 37671 Höxter

Alle Angebote nur gültig am 20.10.2019

Für Druckfehler übernehmen wir keine Haftung.


8

www.psychologische-beratung-gabriele-harder.de

Heilhypnose

Gesprächspsychotherapie

Gabriele Harder -

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Fachgebiete

Ängste Trauma

Depressionen Burn Out

Warnecke

Innen- und Außenputzarbeiten

Kalkputz · Gipsputz · Lehmputz · Altbausanierung

Wir gratulieren unserem

Auszubildenden Frank Warnecke

zum Hessischen Landessieger

(Hessenmeister 2019)

der Handwerkskammer Kassel

im Ausbildungsberuf Stuckateur

Wir

bilden

aus!

Es gibt immer

einen Weg

Praxis in Boffzen, Tel. 0 52 71 - 6 95 61 73

(Termine nur nach telefonischer Vereinbarung)

Herbert Warnecke

In der Klappe 17

34399 Oberweser

Mobil 0171 2769294

warnecke.putz@gmx.de

Dichtes Bauen erfordert

emissionsfreie Baustoffe.

Schwerpunkte

Reinkalkputz

Stuck

Edelspachtelungen

Kalk-, Gips-, Lehmputz

Altbausanierung

Wiedersehenstreffen

Höxter (ozm) - Am Samstag, 9.

November 2019, findet in den

ehemaligen Bürgerstuben ab

11 Uhr das Wiedersehenstreffen

ehemaliger DJK´ler statt.

Im Kreise alter Fußballfreunde

sollen vergangene Zeiten wieder

aufgelebt werden. Organisator

Reinhard Schwiete freut

sich auf zahlreiche Teilnehmer.

Oktoberfest

am Sportplatz

Pömbsen (ozm) - Am Sonntag,

20. Oktober 2019, findet das inzwischen

16. Oktoberfest am

Pömbser Sportplatz statt. Veranstalter

ist wie immer der

TuS Pömbsen. Ebenso spielen

wie gewohnt die beiden Herrenmannschaften

in folgenden

Partien: 12.45 Uhr – Herren

SV Alhausen/Pömbsen/Reelsen

II gegen SV Steinheim, 15

Uhr – Herren SV Alhausen/

Pömbsen/Reelsen I gegen SV

30 Bergheim.

Neben Oktoberfestbier vom

Fass und bayrischen Spezialitäten

runden in diesem Jahr eine

Hüpfburg und Cocktails das

Programm ab.

Schlagerfestival 2019

Kreis Höxter (wrs) - Die rund 70

Sängerinnen und Sänger von

CHORissimo2000 e.V. geben

im November mehrere Konzerte.

Unterstützt werden sie

dabei wieder von der Combo

„mere music“, bestehend aus

Dieter Nowak am Schlagzeug,

Johannes Schäfermeyer am

Klavier und Matthias George

am Bass. „Guten Gesang bieten,

um gut zu unterhalten“

- das ist der Leitgedanke der

Sängerinnen und Sängern von

CHORissimo2000 e.V.

Helena Mansfeld (musikalische

Leitung) versteht es, ein

besonderes Feeling für Musik,

Gesang und Publikum auf die

Bühne zu bringen und präsentiert

ein Programm, das nach

Kerzenschein, Liebesgeflüster,

Geld und Frauen klingt. Das

ca. zweistündige Programm

lässt keine Wünsche offen und

versetzt das Publikum in die

Zeit großer Bühnenaufführungen

und Konzerte der letzten

Jahrzehnte Darunter sind

Künstler wie Pur, Helene Fischer,

Herbert Grönemeyer,

Münchner Freiheit oder die

Beach Boys. Um ein solches

Konzertprogramm zu präsentieren,

sind intensive Proben

unerlässlich. Dass die Chorsänger

das gesamte Konzert

auswendig singen, ist keine

Starker Partner und Gutschein-Aktion

Bäckerei Engel unterstützt

Förderverein Landesgartenschau

Überraschung mehr, denn es

gehört zum Konzept des Chores

und ist Voraussetzung für

die Umsetzung der choreographischen

Einlagen, durch die

das Konzert einen ganz besonderen

Reiz bekommt. Nicht

nur Proben, Intensivproben

und Intensivwochenenden

standen in den letzten zwei

Jahren auf dem Programm,

auch zwei Workshops mit dem

Dozenten Peter Stolle aus Detmold

tragen zum Gelingen des

Konzertes bei. Der Kartenvorverkauf

hat bereits begonnen.

Weitere Informationen, Termine,

Bilder usw. gibt es im Internet

auf der Seite www.chorissimo2000.de.

Die Termine der Konzerte sind

Samstag, der 2. November,

19.30 Uhr, Warburg, PZ; Sonntag,

der 3. November, 17 Uhr

Brakel, Stadthalle; Freitag,

der 22. November, 19.30 Uhr,

Paderborn, Kulturwerkstatt;

Samstag, der 23. November,

19.30 Uhr, Höxter, Stadthalle.

Karten sind erhältlich bei Bücher

Podszun, Warburg, Tel.

05641/740898; Buchhandlung

Schröder, Brakel, Tel.

05272/9923; Ticketcenter Paderborn,

Tel. 05251/299750;

LNL Elektro, Höxter, Tel.

05271/97760 oder online unter

www.chorissimo2000.de.

Anzeige

Musik-und Kulturverein Stadtoldendorf

Über Wasser: Bilder von

Wolfgang Beier

Stadtoldendorf (ozm)

- Wasser, Erde, Feuer,

Luft – unter den vier

Elementen war den

Menschen das Wasser

schon immer das

wichtigste. Ohne Wasser

kein Leben. Leider

haben viele Millionen von

Menschen auf der Welt

keinen Zugang mehr

zu sauberem Wasser.

Für uns unvorstellbar, wir

brauchen nur den Hahn aufzudrehen

und das frische Nass

sprudelt in jeder gewünschten

Temperatur heraus. Der

trockene Sommer 2018 allerdings

hat uns erstmals gezeigt,

Küchenwerk

Exclusive

Holzküchen

dass Wasser auch für uns keine

Selbstverständlichkeit ist. Zeit

also, innezuhalten, und über

dieses wichtigste der Elemente

nachzudenken.

Künstler nähern sich den Dingen

meist von der ästhetischen

Seite, so auch dem Wasser.

Man denke nur an Händels

Wassermusik oder die ungezählten

Gemälde mit Meeresoder

Flusslandschaften. Der

Schriftsteller John von Düffel

hat gleich mehrere Bücher

dem Wasser gewidmet.

Einen ganz eigenwilligen Zugang

zu diesem Medium hat

Wolfgang Beier aus Bevern

gewählt. Der Hobbyfotograf

spielt mit Lichtreflexen auf

Bachläufen und erzielt damit

unglaubliche Effekte. Seine

Fotos wirken auf den ersten

Blick wie abstrakte Gemälde.

Beier macht gewöhnliche Wasseroberflächen

zu einem ungewöhnlichen

Seherlebnis.

Kunstfreunde können seine

Bilder ab Sonntag, 3. November,

im Alten Rathaus in Stadtoldendorf

erleben. Die Vernissage

beginnt um 11.30 Uhr und

wird musikalisch begleitet von

der Musikstudentin Felicitas

Funke.

Die Ausstellung ist geöffnet bis

Sonntag, 17. November 2019.

Öffnungszeiten sind freitags

und sonntags von 13 bis 16

Uhr.

- in Ahorn, Buche, Eiche

Esche, Kirsche

- voll- oder teilmassiv

- auch mit geölter Oberfläche

KÜCHEN-SCHAUTAG, Sonntag 14-17 Uhr

(Keine Beratung - kein Verkauf)

Küchen nach Maß - Briloner Str. 91 - 34414 Warburg-Scherfede

www.tuschen-kuechen.de - 05642/98950 - info@tuschen-kuechen.de

Hoffen mit der Gutschein-Aktion, viele neue Mitglieder zu gewinnen (v.l.): Madeline Sprock (Vorstand Förderverein), Friedel Höke (Mitglied

Förderverein), Bäckereichef Bernd Engel, Grafikdesignerin Barbara Fien, Claudia Koch (Geschäftsführerin der Durchführungsgesellschaft

der Landesgartenschau Höxter), Thomas Schöning und Daniel Hartmann (beide Vorstand des Fördervereins).

Foto: Otto

Höxter (ozm) - “Wir wollen der

mitgliederstärkste Verein in

Höxter werden”, sagt Daniel

Hartmann, Schatzmeister des

Fördervereins der Landesgartenschau

Höxter. Derzeit zählt

der Verein rund 400 Mitglieder.

Bis zum Jahr 2023 sollen

es mindestens 1000 Mitglieder

sein - so das Ziel des Vereins.

Umso mehr freut es den

Vorstand des Fördervereins,

mit der Bäckerei Engel einen

starken Partner gefunden zu

haben.

“Wir haben gemeinsam ein

Projekt ausgearbeitet”, erzählt

Bäckereichef Bernd Engel.

Wer bis zum 31. März des

kommenden Jahres Mitglied

im Förderverein wird, bekommt

einmalig von der Bäckerei

Engel als Dankeschön

für das Engagement einen

Engel-Gutschein im Wert des

halben Jahresbeitrages. Die

Jahresbeiträge kosten für Einzelpersonen

24 Euro sowie für

Familien 36 Euro. Schüler,

Studenten, Auszubildende,

Rentner und Schwerbehinderte

zahlen 12 Euro. Außerdem

werden am Ende der Gutschein-Aktion

unter allen Mitgliedern

des Fördervereins attraktive

Sachpreise und Warengutscheine

regionaler Betriebe

verlost.

Für diese Gutschein-Aktion

wirbt die Bäckerei Engel jetzt

auf ihren Brötchentüten. Nicht

nur in Höxter, sondern in allen

41 Filialen - von Eschershausen

bis Detmold. Thomas

Schöning, zweiter Vorsitzender

des Fördervereins, freut

sich, dass die Landesgartenschau

so in der gesamten Region

noch mehr Aufmerksamkeit

gewinnen wird, sagt

er. Zudem wird Bernd Engel

künftig auf seinen Firmenfahrzeugen

großflächig für die

Landesgartenschau werben.

“Die Landesgartenschau ist

eine einmalige Chance für

Höxter und die Region”, erklärt

der Bäckermeister sein

Engagement. Es sei eine tolle

Gelegenheit, um Höxter zukunftsfähig

aufzustellen. “Die

Infrastruktur wird verbessert,

der Zusammenhalt in der Bevölkerung

gestärkt und der

Tourismus belebt”, so Engel,

der sich sicher ist, dass nicht

nur Höxter, sondern die gesamte

Region von der Landesgartenschau

- auch über das

Jahr 2023 hinaus – profitieren

wird. Dass dabei auch die Weser

keine Grenze darstellt, davon

ist Daniel Hartmann überzeugt.

Bereits jetzt engagieren

sich Unternehmen von der anderen

Weserseite als Sponsoren

für die Verlosungsaktion

und als Mitglied im Förderverein,

erzählt er.

Als Mitglied im Förderverein

hat man die Möglichkeit, aktiv

an Projekten und Arbeitskreisen

mitzuwirken sowie

eigene Ideen einzubringen,

erklärt der Vorstand des Fördervereins,

der sich jetzt auch

über sein neues Logo freut.

Dieses wurde von der heimischen

Grafikdesignerin Barbara

Fien, die bereits das Logo

für die Durchführungsgesellschaft

der Landesgartenschau

kreierte, entworfen. „Unser

Logo ist eine Ableitung daraus“,

erklärt Thomas Schöning.

Durch dieselben Farben

und Elemente solle die Verbundenheit

für die gemeinsame

Sache zum Ausdruck gebracht

werden.

Kulturgemeinschaft

Beverungen und

Umgebung e.V.

Stadthalle

Beverungen

|

Samstag

26.10.

20.00 Uhr

Marita Klinke

Solo & feists

Duo Doppelkonzert

im Korbmacher Museum

Dalhausen

Karten: 14,00 € ermäßigt 10,00 € · Abendk. 15,00 € ermäßigt 11,00 €

|

Mittwoch

30.10.

20.00 Uhr

Woodstock -

Das Rockmusical

50th Anniversary Tour

Karten: ab 46,90 €

|

Freitag

08.11.

20.00 Uhr

Falsche

Schlange

Psycho-Thriller mit Gerit

Kling, Mackie Heilmann

und Astrid Rashed

Karten: ab 15,50 €

Kulturbüro: Weserstraße 16 | 37688 Beverungen | Karten-Telefon: 05273 392223 | www.kulturgemeinschaft-beverungen.de


9

glass technology

Deine Perspektive für die Zukunft!

Werde Teil unseres Teams und starte Deine Zukunft bei einem der erfolgreichsten

Maschinenbau-Unternehmen für die glasverarbeitende Industrie. Wir bieten Dir eine

abwechslungsreiche Ausbildung, bei der Du aktiv und mit eigenen Projekten in die

betrieblichen Abläufe eingebunden wirst. Dabei lernst Du die verschiedenen Abteilungen

kennen und sammelst vielfältige Erfahrungen in den Arbeitsbereichen unseres

international tätigen Unternehmens.

Ausbildung bei HEGLA – Bewirb Dich jetzt!

Industriekaufleute (m/w/d)

Als Auszubildender zum Industriekaufmann

(m/w/d) durchläufst du alle wesentlichen kaufmännischen

Abteilungen des Unternehmens.

So lernst Du die unterschiedlichen und vielfältigen

Aufgaben Deines Ausbildungsberufes

kennen und erhälst ein Gesamtverständnis

für die wirtschaftlichen Zusammenhänge.

Technischer Produktdesigner (m/w/d)

Technische Produktdesigner (m/w/d) sind bei

HEGLA an der Entwicklung technischer Produkte

beteiligt. Während der Ausbildung gewinnst Du

Einblicke in die Konstruktionsabteilung sowie in

die Fertigung des Maschinenbaus. Dich erwartet

ein moderner CAD-Arbeitsplatz zum Gestalten

von Einzelteilen und komplexen Anlagen.

Du bringst mit:

• Interesse an kaufmännischen Abläufen,

• Sehr gutes Zahlenverständnis, Organisationstalent,

• Gute Auffassungsgabe sowie sicheres Auftreten,

• Realschulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur,

• Gute schulische Leistungen in Mathematik, Deutsch,

Englisch oder einer anderen Fremdsprache.

Industriemechaniker (m/w/d)

Die Industriemechaniker (m/w/d) werden

in der Metallbearbeitung, Pneumatik,

Hydraulik und in der Informationstechnik

ausgebildet.

Des Weiteren stehen die Montage

von Komponenten, der Aufbau von

Anlagen, die Planung und das Kontrollieren

von Arbeitsabläufen sowie

die Instandhaltung und das Qualitätsmanagement

auf dem Lehrplan.

Wir

bilden aus!

zum

1. August 2020

suchen wir Azubis

Du bringst mit:

• Interesse am Technischen Zeichnen sowie räumliches

Vorstellungsvermögen,

• Spaß am kreativen Arbeiten im Team,

• Gute Auffassungsgabe, Sorgfalt und Genauigkeit,

• Realschulabschluss oder Abitur,

• Gute schulische Leistungen in Mathematik und Physik.

Mechatroniker (m/w/d) sind dafür verantwortlich,

dass die Higtech-Maschinen und Anlagen

gut und sicher funktionieren.

Zu den abwechslungsreichen Ausbildungsinhalten

gehören Steuerungstechnik, Hydraulik,

Pneumatik, Elektrotechnik, Werkstoffbearbeitung,

Montage von Komponenten, Aufbau von

Anlagen, Planung von Arbeitsabläufen und die

Einhaltung der Qualitätsstandards.

Mechatroniker (m/w/d)

Du bringst mit:

• Interesse an der Herstellung technischer Systeme sowie

handwerkliches Geschick,

• Verständnis für technische Vorgänge und Bereitschaft zur

Zusammenarbeit im Team,

• Gute Auffassungsgabe, Sorgfalt und Genauigkeit,

• Haupt- oder Realschulabschluss,

• Gute Mathematik- und Physikkenntnisse.

Du bringst mit:

• Interesse an der Herstellung technischer Systeme in Kombination mit

Elektro- und Steuerungstechnik sowie handwerkliches Geschick,

• Verständnis für technische Vorgänge und Bereitschaft zur Zusammenarbeit

im Team,

• Gute Auffassungsausgabe, Ausdauer und Kommunikationsfähigkeit,

• Realschulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur,

• Gute schulische Leistungen in Mathematik und Physik/Technik.

Duales Studium zum Bachelor of Engineering (m/w/d)

(Fachrichtung Elektrotechnik)

HEGLA bietet die Möglichkeit eines dualen Studiums

an. Wenn neben der Bereitschaft zum Lernen auch

ein ausgeprägtes Interesse an der täglichen Arbeit in

einem Betrieb besteht, stellt das duale Studium eine

echte Alternative zum Hochschulstudium dar. Berufspraktische

und fachwissenschaftliche Ausbildungsphasen

wechseln sich hierbei regelmäßig ab.

(Fachrichtung Anwendungsentwicklung)

Fachinformatiker (m/w/d) sind bei uns für den Einsatz

und die Nutzung von IT-Techniken, Intranet, Internet,

die Steuerung unserer Maschinen und deren

Fernbetreuung mitverantwortlich. Bereits während

der Ausbildung beteiligen sich unsere Auszubildenden

an Softwareprojekten und werden dabei umfassend

und praxisnah eingebunden.

Fachinformatiker (m/w/d)

Du bringst mit:

• Interesse an technischen Zusammenhängen,

• Neugier und Freude am Umgang mit dem Computer,

• Durchhaltevermögen, Einsatzbereitschaft sowie gute Team- und

Kommunikationsfähigkeit,

• Abitur oder Fachhochschulreife in Kombination mit der entsprechenden

Eignungsprüfung,

• Gute schulische Leistungen in Mathematik, Physik/Technik und Englisch.

Du bringst mit:

• Interesse an Elektro- und Informationstechnik,

• Sehr gutes Zahlenverständnis,

• Neugier und Freude am Umgang mit dem Computer,

• Gute Auffassungsgabe, Einsatzfreude sowie gute Team- und

Kommunikationsfähigkeit,

• Realschulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur,

• Gute schulische Leistungen in Mathematik, Physik/Technik und Englisch.

Wir freuen uns über Deine Bewerbung, die Du bitte direkt an Frau Brökel, Personalabteilung, adressierst.

Gern auch per E-Mail an jobs@hegla.de.

HEGLA GmbH & Co. KG • Industriestr. 21 • 37688 Beverungen • Tel.: 0 52 73 / 9 05-1 03 • www.hegla.com/karriere


10

Dekontreiniger/Dekontfachkräfte

und Branchenfremde MA (m/w/d)

für bundesw. Einsatz in kerntech. Anlagen

VZ/Übertarifl. Bezahlung

Bewerbungen an:

Safekont GmbH

Münchener Str. 101, Gebäude 4, 85737 Ismaning

info@safekont.de.

Tel. 089-1250104-54

Willkommen in der PLSW GmbH!

Wir sind ein soziales Dienstleistungsunternehmen mit hoher

fachlicher Kompetenz und langjähriger Erfahrung. Unser

Slogan „Nah am Menschen“ ist Programm und tägliche Herausforderung

– immer bewegt von Menschen für Menschen.

Wir suchen für unsere Autismusambulanz in Holzminden

zum 15.11.2019 in Teilzeit zwei

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d)

(Stellen-Nr. 141/19 und 142/19).


Internetseite: www.plsw.de

Sie suchen eine/n

neue/n Mitarbeiter/in?

Schalten Sie eine Stellenanzeige

bei Ihrer lokalen Adresse.

zum Sonntag

MEHR JOB. MEHR TEAM.

MEHR BEZAHLUNG

KWE Service

WIR SORGEN FÜR

SAUBERKEIT UND KOMFORT

Die KWE Service GmbH ist ein Tochterunternehmen der

Katholischen Hospitalvereinigung Weser-Egge gGmbH.

WIR SUCHEN UNTERSTÜTZUNG:

St. Ansgar Krankenhaus Höxter

Reinigungsmitarbeiter (m/w/d)

Teilzeit bis 19,50 Std./Woche

Tarif 10,56 € brutto/Std.

Einsatzzeiten:

Frühdienst zwischen 06:00 – 11:00 Uhr

Spätdienst zwischen 13:00 – 18:00 Uhr

Nachtdienst zwischen 20:00 – 02:00 Uhr

Montag – Freitag

St. Vincenz Hospital Brakle

Reinigungsmitarbeiter (m/w/d)

Teilzeit bis 19,50 Std./Woche

Tarif 10,56 € brutto/Std.

Einsatzzeiten:

Frühdienst zwischen 05:00 – 11:00 Uhr

Montag – Samstag

St. Rochus Krankenhaus Steinheim

Reinigungsmitarbeiter (m/w/d)

Teilzeit bis 19,50 Std./Woche

Tarif 10,56 € brutto/Std.

Einsatzzeiten:

Frühdienst zwischen 06:00 – 11:00 Uhr

Montag – Samstag

St. Josef Hospital Bad Driburg

Reinigungsmitarbeiter (m/w/d)

Teilzeit bis 19,50 Std./Woche

Tarif 10,56 € brutto/Std.

Einsatzzeiten:

Frühdienst zwischen 06:00 – 11:00 Uhr

Montag – Samstag

Für Fragen steht Ihnen gerne Herr Daniel Schäfer

(Tel.: 0 52 72 / 607-11 60) zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung an die

KWE Service GmbH

Personalabteilung

Danziger Straße 17 | 33034 Brakel

oder per E-Mail an: bewerbung@khwe.de

Die Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge gGmbH

(KHWE) ist mit über 2.500 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber

im Kreis Höxter. Zu unserem Verbund gehört das Klinikum

Weser-Egge mit insgesamt 863 Betten an vier Standorten,

fünf Senioreneinrichtungen,

sundheitsberufe,

ein Medizinisches Versorgungszentrum und



Ausbildung sind wir ein leistungsstarker Partner im Gesundheitswesen.

EVANGELISCHES

KRANKENHAUS GESUNDBRUNNEN

HOFGEISMAR













Wir haben noch einen Platz für 2019 frei!

Sendet eure aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich

per Mail an: Herrn Esser | esser@owz-verlag.de

Industriestr. 23 · 34369 Hofgeismar



Die Klinik Dreizehnlinden gehört zur Vital-Kliniken GmbH und ist ein moderner, als Tochtergesellschaft

der BAHN BKK wirtschaftlich stabiler Gesundheitsdienstleister für stationäre

Rehabilitation und Anschlussheilbehandlung mit 180 Betten im Einzugsgebiet der Universitätsstadt

Paderborn. Die Teams arbeiten interdisziplinär in den Abteilungen für Neurologie

(D, C, C+), Orthopädie/Rheumatologie und Innere Medizin/Kardiologie. Präventionsangebote

runden unser Portfolio ab.

beitete

Ziele ermöglichen eine hohe Leistungsqualität bei der Behandlung unserer Patienten.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.11.2019 oder später



sowie eine/n


MFA oder kaufmännische Ausbildung mit Erfahrung im med. Bereich


unter der Rubrik Karriere.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und vielseitige Position in einer Rehabilitations-

ständlich.

Die Vergütung erfolgt gemäß Haustarifvertrag. Weiterhin bieten wir Ihnen die

Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.





E-Mail: bewerbung.dreizehnlinden@vital-kliniken.de

Gestaltung & Technik

FFZ Brakel

Eltern-Kind-Capoeira

Brakel (ozm) – Beim

Eltern-Kind-Capoeira

geht es darum, sich

gemeinsame Zeit zu

nehmen, um zusammen

Freude an Bewegung

zu erleben. Singen,

musizieren, spielen:

Leichte Lieder, Rhythmen

und Bewegungsformen

aus der Capoeira

werden vermittelt.

Im Mittelpunkt steht das Miteinander,

d.h. hier haben auch

die Eltern die Möglichkeit, von

den Kindern zu lernen. Denn

man ist nie zu alt für Capoeira.

Kinder zeigen wie einfach fließende

Bewegungen sein können,

wenn man den Bewegungsimpulsen

folgt.

Die Erfahrung, sich gemeinsam

beim kreativen körperlichen

Spiel wahrzunehmen,

stärkt die Eltern-Kind-Beziehung

und das Vertrauen ineinander.

Die motorische, musikalische

und kognitive Entwicklung

wird unterstützt,

STELLENMARKT







www.vital-kliniken.de

und zugleich Rhythmusgefühl,

Beweglichkeit und Körperbewusstsein

für Groß und Klein

gefördert.

Der Kurs des FFZ Brakel ist für

Eltern mit Kindern von 2,5 bis

5 Jahren und beginnt am 29.

Oktober 2019, geht über acht

Termine und findet dienstags

in der Zeit von 16 bis 16.45 Uhr

in der Turnhalle der Brüder-

Grimm-Schule statt. Info und

Anmeldung bei Judith da Silva

Dias, Tel. 05272-3059871 oder

siri.jejuei@web.de.

Reinigungskraft

als Urlaubsvertretung

ab sofort in Arztpraxis gesucht.

0 52 71 - 12 29

info@zahnarzt-hansmann.de

Dr. med. dent. Hansmann

& Kollegen Höxter

Suchen

Fleischereiverkäufer/in

(m/w/d)

für 40 Std./Monat

Tel. 0162-4893917

Wollt Ihr Euer

Taschengeld

aufbessern?

Wir suchen (m/w/d)

ZUSTELLER

Zur Verteilung unserer Verlagsobjekte

brauchen wir Zusteller/innen in

folgenden Ortschaften:

Wickensen

Brakel

Bevern

Bad Driburg

Südstadt

zum Sonntag

Privater

Stellenmarkt

Suche 2 freundliche Servicekräfte

(Theke) für eine private

Silvesterfeier in Höxter. Tel.

0172-1687799

Rentner sucht 450.- € Job als

Fahrer/Lager. Tel. 0162-

7811912

Aktuell suchen wir als Unterstützung für

unser Team in Bevern noch

Servicemitarbeiter (m/w/d)

in Voll-/Teilzeit.

Sie sind über 25 Jahre, flexibel,

beruflich engagiert und haben viel Spaß

im Umgang mit Gästen.

Dann rufen Sie

einfach an: Tel. 0172-5611028

Zur Unterstützung unseres

Teams suchen wir ab sofort

einen Gärtner

(m/w/d) auf € 450.- Basis

Bewerbungen bitte an:

ABA Pyrotechnik GmbH

Im Steinbruch 1

37696 Marienmünster

Tel.-Nr. 05276/1257

Ideal auch für Schüler,

Hausfrauen, Frührentner

oder Berufstätige

als Nebenjob

Holzen

Kollerbeck

Holzminden

Halle

Lenne

Bewerbungen

per E-Mail: boehlke@owz-verlag.de

telefonisch (Mo. - Fr. 9 - 14 Uhr):

0 56 71 - 99 44 77

Wortgottesdienst

Ottbergen (ozm) - Die Frauen der

kfd Ottbergen treffen sich am 22.

Oktober 2019 um 8 Uhr zu einem

Wortgottesdienst.

Kronkorken für

soziale Zwecke

Höxter (ozm) - Das Thema des

kommenden Konzertes der

Rathausklassik baut sich auf

auf diese Kompositionen von

Clara und Robert Schumann

und Johannes Brahms.

Es findet statt im Historischen

Rathaus Höxter in der Weserstraße

11 am Samstag, 26. Oktober,

um 19.30 Uhr. Das Duo

Adame mit Violina Petrychenko

am Klavier und Vitalii

Nekhoroshev an der Klarinette

intoniert die Romanzen,

Fantasiestücke und Intermezzi

Steinheim (ozm) - Die Junge

Kultur Steinheim e.V. möchte

bis zum 2. Steinheimer Bierfest

2020 (15./16./17. Mai) eine

Tonne Kronkorken für soziale

Zwecke sammeln und gleichzeitig

eine Tonne Müll vermeiden.

Sie würde sich freuen,

wenn möglichst viele mitmachen.

Die Kronkorken können

bis zum 16. Mai in der St. Rochus

Apotheke, Bahnhofsallee

8, 32839 Steinheim abgegeben

werden.

Romanzen, Fantasien und Intermezzi

Rathausklassik

unter dem Thema „Geliebte

Clara“. Der Eintritt zu diesem

Konzerterlebnis ist bis zum

18. Lebensjahr wie immer frei,

für Erwachsene im Vorverkauf

in Höxter bei der Buchhandlung

Brandt (05271 1234)

oder im Historischen Rathaus

(05271/19433) und in Holzminden

bei der Touristik-Info

(05531 992 960) beträgt er 15

Euro, für Schüler und Studenten

4 Euro. An der Abendkasse

werden dann 17 bzw. 5 Euro

erhoben.


Am 10.10.2019 gelang unserer

Kegelschwester Annette Vogt

auf der Kegelbahn im Bolzano

der seltene Wurf

»König aus der Mitte«

Es gratuliert der

Kegelverein „Fall um“

Herzlichen Dank

für die vielen Glückwünsche, Karten,

Blumen und Geschenke zu unserer

Goldenen Hochzeit

Wir haben uns sehr gefreut.

Franz und Anni Meier

Großeneder, im September 2019

TrauerNachrichten

Der Tod kann auch freundlich kommen

zu Menschen, die alt sind,

deren Hand nicht mehr festhalten will,

deren Augen müde wurden,

deren Stimme nur noch sagt:

Es ist genug. Das Leben war schön.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von

Maria Fieber

geb. Vöckel

* 23.09.1932 † 10.10.2019

In stiller Trauer:

Angelika Golüke

Tanja mit Jan und Mia

Jens und Nina mit Nuuk und Neea

Renate und Bernhard Dalhoff

Doris und Klaus Mönnekes

Daniel und Nina

Martina und Ulf Brychcy

Charlotte und Kevin

mit Elfrieda und Albert

Luis

Annette Fieber

und alle Angehörigen

Traueranschrift: Angelika Golüke

Birkenweg 34, 37671 Höxter

Die Trauerfeier ist am Freitag, dem 25. Oktober 2019, um 11

Uhr in der Trauerhalle des Bestattungshauses Berg in Höxter,

Rohrweg 9;

anschließend die Urnenbeisetzung auf dem Friedhof „Am Wall“.

Marina

Unsere

Kinder

heiraten!

Rene

Wir werden am 25.10.2019, um 12 Uhr im

Standesamt im Haus des Gastes in Vörden getraut.

Es freuen sich die glücklichen Eltern

Michael und

Josef und

Michaela Wagner

Sonja Struck

Höxter/Kollerbeck, im Oktober 2019

Statt Karten

Marlies

Hillebrand

geb. Pittig

* 22.12.1938

† 10.09.2019

TrauerNachrichten

Auferstehung ist unser Glaube,

Wiedersehen unsere Hoffnung,

Gedenken unsere Liebe.

Herzlichen Dank

sagen wir allen, die unserer

Lieben im Leben Zuneigung

und Freundschaft schenkten,

die ihrer im Tod gedachten

und auf vielfältige Weise

ihre Anteilnahme zum

Ausdruck brachten.

Im Namen

aller Angehörigen:

Berthold und Martin

Hillebrand

Engar, im Oktober 2019

1. Jahrсgedächtnis

Paul Floren

06.11.1938 - 24.10.2018

Das Gedächtnisamt findet

am 06. November 2019

um 19 Uhr in der

St. Barbara Kapelle

zu Engar statt.

Es gibt so viele Momente, in denen wir an dich denken.

So viele Augenblicke, in denen wir dich vermissen.

So viele Situationen, in denen wir deinen Rat bräuchten.

So viele Dinge, die wir gerne noch mit dir erlebt hätten.

Du wirst immer einen Platz in unserer Mitte haben.

Deine Burgi

Ansgar mit Familie Ingo mit Familie

Warburg-Bonenburg, im Oktober 2019

Die Jahresmesse für Paul ist am Samstag, den 26. Oktober 2019

um 19 Uhr in der Pfarrkirche Kreuz Erhöhung Bonenburg.

70 70 70 70 70 70 70 70 70 70 70

70 70 70 70 70 70

FRITZ wird 70

Mit 70 Jahren bist Du wie

ein wertvoller Oldtimer.

Reich an Kilometern,

leichte Gebrauchsspuren,

doch noch immer gut in Schuss!

Alle guten Wünsche zum Geburtstag!

Dein Frau Rosi

Uwe, Marion und Nicolas Vanessa, Michael und Kimberley

Christian, Ulrike und Sarah Doris und Monika

Gerda und Walter

70 70 70 70 70 70 70 70 70 70 70

Überraschen Sie doch Ihre

Verwandten, Freunde und Bekannten

auch mal mit einer Anzeige oder

teilen Sie Freud und Leid mit.

Unsere Zeitung erreicht alle Haushalte

in den Kreisen Beverungen,

Bad Driburg, Höxter, Holzminden,

Marienmünster, Nieheim,

Steinheim, Bodenwerder, Uslar,

Polle und weiteren Ortschaften.

Für jede Gelegenheit haben wir

das passende Motiv.

Kommen Sie einfach bei uns vorbei

oder rufen Sie an

Tel. 0 56 71 / 99 44 41.

Natürlich können Sie Ihre Anzeige

auch Online aufgeben:

www.owzzumsonntag.de

oder www.warburgzumsonntag.de

FamilienNachrichten

„Es ist ein lobenswerter Brauch:

Wer was Gutes bekommt, bedankt sich auch.“

- Wilhelm Busch -

Für die vielen Glückwünsche und

Geschenke anlässlich meines

70. Geburtstages

sage ich allen Verwandten, Bekannten, Freunden,

Nachbarn und Vereinen meinen herzlichen Dank.

und eine sehr schöne Feier.

Willi Frewer

Körbecke, im Oktober 2019

11

TrauerNachrichten

Es ist schwer, einen Freund auf Erden zu verlieren.

Es tut gut, einen Freund im Himmel zu haben.

„Eine Legende stirbt (nie) aus!“

Das war & ist unser Motto.

In tiefer Trauer nehmen wir Abschied

von unserem

Freund & Klassenkameraden

Markus Blömeke

*19.03.1977 † 06.10.2019

Dankbar für die Zeit,

die wir mit dir verbringen durften.

In unseren Gedanken wirst du weiter leben!

Abschlußjahrgang 1994

Realschule Borgentreich

70 70 70 70 70 70 70

Statt Karten

Meine Kräfte sind zu Ende

und das Leben ist vorbei.

Nimm mich, Herr, in deine Hände,

mach mich selig, mach mich frei.

Statt Karten

Zwei nimmermüde Hände

haben Ruhe gefunden.

Wenn wir Dir auch die Ruhe gönnen,

ist voller Trauer unser Herz.

Dich leiden sehen und nicht helfen können,

das war unser größter Schmerz.

In Liebe nehmen wir Abschied von

e

In Liebe und Dankbarkeit

nehmen wir Abschied von

Beate Beermann

geb. Speith

*17.8.1923 †15.10.2019

In stiller Trauer:

Ursula und Friedhelm Warneke

Walter Beermann

Helga und Gerd Mogge

Enkel und Urenkel

und alle Angehörigen

37671 Höxter, Wibaldstr. 9

Die Trauerfeier ist am Dienstag, dem 22. Oktober 2019,

um 10 Uhr in der Friedhofskapelle Höxter „Am Wall“;

anschließend die Beisetzung.

Zuvor beten wir für die Verstorbene in der hl. Messe um

9 Uhr in der St.-Peter-und-Paul-Kirche zu Höxter.

Von Beileidsbekundungen am Grab bitten wir abzusehen.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied

von unserer lieben Mutter, Schwiegermutter,

Oma und Schwester

Erna Süß

geb. Gelsdorf

* 17.02.1941 † 15.10.2019

Hans Jürgen

Evelyn und Jochen mit Juliana

Andreas und Andrea

und alle Angehörigen

37671 Höxter, Triftweg 5

Die Trauerfeier findet am Mittwoch, dem

23. Oktober 2019, um 10.30 Uhr in der

Trauerhalle des Bestattungshauses Schlenke,

Schlesische Str. 26, in Höxter statt.

Die Urnenbeisetzung wird später im engsten

Familienkreis erfolgen.

Joachim Welling

* 26.09.1941 † 13.10.2019

Danke für die Zeit,

die wir mit Dir verbringen durften.

Wir werden Dich vermissen.

Regine

Monika und Lars

mit Henrik und Marlene

Christian

Andreas und Anne mit Frida

37671 Höxter, Corbiestr. 15

Die Trauerfeier ist am Donnerstag, dem 24. Oktober

2019, um 11 Uhr in der Friedhofskapelle Höxter

„Am Wall“; anschließend die Urnenbeisetzung.

In der hl. Messe am Sonntag, dem 20. Oktober 2019,

um 10:30 Uhr beten wir für den Verstorbenen

in der St.-Nikolai-Kirche zu Höxter.

Tel. 0 52 71 - 92 02 80

www.bestattungen-hoexter.de

Schlesische Str. 26 | 37671 Höxter

Eine Stimme,

die uns vertraut war,

schweigt.

Ein Mensch,

der uns lieb war, ging.

Was uns bleibt

sind Liebe, Dank

und Erinnerung

an schöne Stunden,

Tage und Jahre.


12

Wir durften ein kleines Stück des Weges gemeinsam mit Dir

gehen. Wir haben die Gewissheit, dass Du uns weiterhin

begleiten wirst, mit Deiner Achtsamkeit,

Deiner Beharrlichkeit und Deiner Verlässlichkeit.

Vor allem Deine Freude, Dein Strahlen und

Deine Liebe haben wir stets vor Augen.

Statt Karten

Statt Karten

Behaltet mich so in Erinnerung,

wie ich in den schönsten Stunden

meines Lebens mit euch beisammen war.

Renate Milleg

geb. Köhne

34434 Borgentreich-Borgholz, Marktplatz 9

In Erinnerung an Dich,

Michael

Carina und Familie

Birgit und Anastasia

Ein erfülltes Leben ging zuende.

Uns bleiben Erinnerungen und Dankbarkeit.

Heinz Wegener

* 08.10.1940 † 14.10.2019

In stiller Trauer:

Ernst und Anne Wegener

Mario und Ilona Wegener mit Ina und Kim

Verena Wegener und Heiko Stein

34434 Körbecke, Am Heiberg 5

Statt Karten

Werner Müller

* 05.04.1931 † 30.08.2019

Danke

sage ich allen, die sich in stiller Trauer mit uns

verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf

vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.

Körbecke, im Oktober 2019

* 09.04.1959 † 14.10.2019

In unseren Herzen bleibst du

für immer.

Dein Heiner

Katrin und Werner mit Alina

Christian

sowie alle Angehörigen

Die Auferstehungsfeier ist am Mittwoch, den 23. Oktober 2019, um 14 Uhr

in der St.-Marien Pfarrkirche zu Borgholz.


Wir beten für Renate am Dienstag, den 22. Oktober 2019, um 19 Uhr in der

Kirche.


Stationen 3023, 1026 der UMG Göttingen.

TRAUERNACHRICHTEN

Brakel

Im Namen aller Angehörigen

Irene Müller

Das Sechswochenamt findet statt am Samstag, den 26. Oktober

2019, um 19 Uhr in der St. Blasius Kirche in Körbecke.

Die Trauerfeier findet am Freitag, dem 25. Oktober 2019, um 13 Uhr

in der Pfarrkirche St. Blasius zu Körbecke statt.

Das Totengebet ist Donnerstag um 19 Uhr in der Pfarrkirche.

Nach der Trauerfeier gehen wir in aller Stille auseinander.

Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt im

Kolumbarium Kloster Wormeln statt.





Wilfried

Rampe

* 09.04.1953

† 16.08.2019

Peter Mosig

* 24.01.1941

† 05.09.2019














Statt Karten

Abschied nehmen von einem geliebten Bruder

bedeutet Trauer und Schmerz,

aber auch Dankbarkeit.

„Du wirst immer in unserem Herzen bleiben“

Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei allen,

die ihre Verbundenheit in so liebevoller Weise

zum Ausdruck brachten.

In liebevoller Erinnerung

Die Geschwister und Familie

Das 6-Wochenamt ist am Samstag, 27.10.2019, um

10.30 Uhr in der St. Marienkirche in Lütmarsen.

Ein Jegliches hat seine Zeit, und alles

Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde.

Danke sagen wir allen, die sich in der

Stunde des Abschieds mit uns verbunden

fühlten. Danke für das stille Gebet; die

stumme Umarmung; für das tröstende Wort,

gesprochen oder geschrieben; für den

Händedruck; für alle Zeichen der Liebe,

Verbundenheit und Freundschaft; für

Kränze und Geldspenden und das Geleit

zur letzten Ruhestätte.

Sabine

Ulrike

Andrea

Höxter, im Oktober 2019

Mütter halten die Hände ihrer Kinder für eine Weile,

aber ihre Herzen für immer.

Einschlafen dürfen, wenn man das Leben nicht mehr gestalten kann,

ist der Weg zur Freiheit und Trost für alle.

(Hermann Hesse)

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied

von unserer lieben Mutter, Schwiegermutter und Oma

Johanna Margret Menne

* 17.06.1933 † 09.10.2019

Rudi und Ute

Cornelia und Winfried

Aloys und Hans-Josef

Bernd und Gertraude

Marina, Eileen, Louisa, Johannes, Paul, Philipp und Felix

Die Andacht zur Urnenbeisetzung findet in aller Stille

im engsten Familienkreis statt.

Wir danken Eva Schulz und ihrem Team vom Pflegedienst Weber in Daseburg

sowie Herrn Dr. Rupert Lessmann aus Warburg für die jahrelange,

sehr liebevolle Pflege und Betreuung.

Frühstück

für Trauernde

(ozm) - Der Ambulante

Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst

im Kreis Höxter

lädt am Mittwoch, 30. Oktober

2019, von 9.30 bis 11.30 Uhr

zum Frühstück für Trauernde

ein. Das Frühstück findet jeweils

am letzten Mittwoch

des Monats in den Räumen

der evangelischen Kirchengemeinde,

Bahnhofstraße 26 in

Brakel statt. Hier wird in ungezwungener

Atmosphäre die

Möglichkeit zum Austausch

und zum Knüpfen neuer Kontakte

gegeben. Das Trauerangebot

wird von ausgebildeten

Trauerbegleiterinnen und Hospizmitarbeiterinnen

begleitet.

Der Selbstkostenbeitrag beläuft

sich auf 4,50 Euro pro

Person. Um Anmeldung wird

bis zum 28. Oktober 2019 gebeten.

Kontakt: Elisabeth Düsenberg,

Tel. 0174/8009804,

Renate Große-Bölting, Tel.

0160/7480876, Hanna Krömeke,

Tel. 05645/3659011.

Neue Jugendund

Kindertrauergruppe

Höxter (ozv) - Ab dem 8. November

2019 gibt es mit JuKiT+

ein neues Unterstützungsangebot

des Ambulanten Hospizund

Palliativ Beratungsdienst

im Kreis Höxter, für trauernde

Kinder (ab 6 Jahre), Jugendliche

(ab ca. 12 Jahre) sowie deren

Bezugspersonen.

Die Teilnahme ist kostenfrei

und unabhängig von Weltbild

oder Konfession. Im evangelischen

Gemeindehaus in der

Brüderstraße 9, in Höxter werden

die Treffen freitags von 17

bis 19 Uhr, stattfinden.

Bei Verlusten, die Kinder und

Jugendliche erlebt haben,

spielt es keine Rolle wie lange

der Abschied her ist oder von

wem Abschied genommen

werden musste. Egal, ob Bruder,

Tante, Lehrerin, Oma, Opa

oder Eltern- jeder erlebt einen

Verlust anders und es ist unterschiedlich

wie der Einzelne

damit umgeht. Wenn der Tod

ins Leben tritt, ist nichts mehr

so wie es war. Gerade in dieser

schwierigen Lebenssituation

kann eine Gruppe mit anderen

Kindern oder Jugendlichen,

denen es ähnlich geht, sehr unterstützend

sein. Die Gruppe

bietet trauernden Kindern und

Jugendlichen sowie deren Bezugspersonen,

außerhalb von

Familie und Freundeskreis

den eigenen Trauerausdruck

zeigen zu können, ohne sich

rechtfertigen zu müssen. Die

Kinder und Jugendlichen sowie

deren Bezugspersonen

werden durch ein gut geschultes

Team begleitet. In jeder

Gruppe werden ausgebildete

Kinder- Jugend und/oder Erwachsenen

Trauerbegleiter/

innen sowie geschulte Hospizmitarbeiter/innen

anwesend

sein. Bei JuKiT+ treffen Kinder

und Jugendliche auf andere

Betroffene mit ähnlichen

Erfahrungen. Sie treffen auf

Menschen, die zuhören, mitgehen,

ermutigen, bestätigen

und Impulse geben. Anmeldungen

sind ab sofort möglich.

Für Informationen können Sie

sich an die Koordinatorinnen

des Ambulanten Hospiz- und

Palliativ- Beratungsdienstes

im Kreis Höxter wenden: Silvia

Drüke und Silke Antemann

, Tel.: 05272/6071730

Gerne können Sie JuKiT+

durch eine Geldspende unter

dem Stichwort “Hospizarbeit”

unter der Kontoverbindung:

IBAN DE28 4726 0121 9002

3117 00, unterstützen.


13

KLEINANZEIGENMARKT

Sie sucht Ihn

Claudia,:28/167, Erzieherin, ein

nettes Mädchen mit langem Haar,

großen, braunen Augen und einer

guten Figur. Sie sucht einen lieben

Mann, der zu ihr hält, treu ist und

die Familienplanung im Kopf hat.

Sie hat keine Kinder und könnte

auch zu Dir ziehen. Sie möchte

eine zärtliche und liebe Frau sein


Dir!:Julie GmbH Höxter, 05271-

4092711;: Nr. FA 3665.

Traudel,:Ende 70/161, lebensfrohe,

adrette Witwe mit einer sehr

schönen, weiblichen, schlanken

Figur wünscht sich von Herzen einen

lieben Mann, bis 86 J., für noch

viele Jahre in Harmonie und Glück.

Zu zweit ist alles viel schöner. Ich

fahre gern mit meinem Auto und

komme Dich gern besuchen. Bin

sehr häuslich, mag Gemütlichkeit,

koche und backe sehr gern

und möchte die schreckliche Einsamkeit

beenden. Bin nicht orts-


Habe Mut.:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 92198.

Ich war:jünger als heute und

plötzlich ganz allein, dachte, es

geht nicht mehr, verliebte mich

doch wieder, war glücklich, doch

seine „Stärke“ hieß „Untreue“.

Ich bin eine liebe, ehrliche und

treue Frau und möchte alles, was

ich habe, mit Dir teilen, wenn Du

auch die Nase voll hast, nur Frauen

zu kennen, die heute so sind und

morgen so. Frage nach Mandy,

32/163/60, v. Beruf Ärztin, vielseitig

interessiert, romantisch, liebevoll

u. treu. :Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 731901.

Bin Maria,:73 J., eine schlanke,

herzliche Ärztin, liebenswert, gute

Hausfrau, eine prima Kameradin

und sexuell auch noch recht aufgeschlossen.

Ich habe einen eig. Pkw

und eine schöne Wohnung, würde

aber bei Wunsch auch zum Partner

ziehen. Alter und Äußeres sind für

mich nicht entscheidend, wichtiger

sind Sympathie und gegenseitiges

Vertrauen. Leider hat sich niemand

auf meine letzte Anzeige gemeldet.

Wenn es doch noch einen netten,

gern älteren Mann gibt, mit

dem ich noch mal glücklich werden

kann?:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 267825.

Märchensonntag

Sperrungen

Höxter (ozm) - Anlässlich des

Märchensonntages werden die

Weser- und Westerbachstraße

Kreis Höxter (ozm) - Mit Übergabe

des Förderbescheids

durch die Bezirksregierung ist

das Leader-Projekt DZD offiziell

gestartet und der Auswahlprozess

für die neuen Dörfer

hat begonnen. Das Projekt ist

ein wichtiger Baustein des zukunftsorientierten

Digitalisierungsprozesses

im Kreis Höxter,

den alle 10 Kommunen gemeinsam

gestalten.

Das erfolgreich abgeschlossene

Pilotprojekt Smart Country

Side markierte den Auftakt des

Prozesses und zeigt beispielhaft,

dass die Digitalisierung

dazu beiträgt, die Daseinsvorsorge,

Teilhabe und Nachbarschafts-

hilfe sowie das Ehrenamt

vor Ort zu stärken. So

kann die digitale Transformation

im Kreis Höxter gelingen.

Noch bis zum 25. Oktober

2019, 24 Uhr, haben interessierte

Dörfer, die drei Jahre

lang im Rahmen des Projektes

DZD digitale Anwendungen

erproben möchten, die

einmalige Chance, sich mit einer

schriftlichen Interessensbekundung

an die E-Mail-Adresse

hw@dorfdigital.com zu

bewerben.

Junge,:hübsche Witwe, Sandra,

46/167/61, mit blondem langem

Haar, sucht nach überwundenem

schwerem Schicksalsschlag einen

lieben Mann, der die herbstlichen

Sonnenstrahlen mit mir genießt

und mich abends an seiner Schulter

ankuscheln lässt. Bin attr., zärtlich

u. treu. Mehr von mir erfährst

Du über:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 456827.

Susan,:49 Jahre, Witwe, ohne

Kinder, völlig allein, schlank, gutaussehend,

mobil mit Auto, suche

ehrlichen IHN für immer, gern

vom Land (Haus und Garten kein

sichert,

arbeite als examinierte Al-

-


lieber, ganz normaler ER angesprochen

fühlt.:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. G 3258.

Bildschöne: Tierärztin,

52/166/55, dunkelbraunes halb-


vielleicht etwas zu vollbusig, häuslich

und kinderlieb, ist nach einer

großen Enttäuschung wieder ganz

allein. Ich wünsche mir nur einen

lieben und treuen Partner, am liebsten

für immer. Glaube mir, ich bin

treu und bestimmt eine Frau, um

die Dich viele beneiden werden.

Ruf bitte an!:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. FA 5264.

Jana, bin:36/160/49, hübsch,

leider etwas schüchtern. Ich habe

keine Kinder und bin seit dem

Tod meiner Eltern ganz allein und

sehne mich nach jemanden, der

mir nah ist. Du brauchst nicht

schön sein, viel wichtiger ist ein

wahrhafter Freund mit Herz und

ehrlichen Absichten. Ich warte

auf dich!:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. FA 3917.

Warum muss:ich, Petra, 55 J.,

eine warmherzige, zierliche, fraulich-schlanke,

nette Witwe, mit toller

Figur, nur so einsam sein? Ich

bin doch auch ein Mensch. Gibt es

denn keinen lieben Mann mehr, der

auch allein zu Hause sitzen muss,

bis ihm die Decke auf den Kopf

fällt? Du lieber Schatz, wir könnten

noch glücklicher sein als die anderen

rings um uns. Ich bin verzweifelt,

schon dreimal habe ich eine

Anzeige aufgegeben und niemand

hat sich gemeldet. Ich bin eine

junggebliebene, liebevolle Frau

mit Herz, eine gute Köchin und

Hausfrau und eine treue Kameradin

für alle Zeit. Ich könnte zu Dir

ziehen oder Du zu mir. Bitte melde

Dich über:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. FA 3698.

zwischen dem historischen Rathaus

und Gänsemarkt am Sonntag,

20. Oktober, von 11 bis 19

Dorf.Zukunft.Digital

Projekt bietet Dörfern

noch Teilnehmerplätze

Die beteiligten Dörfer können

eine digitale Dorf-Plattform

(Website und DorfApp) und

weitere digitale Anwendungen

erproben; eine Lern- und Medienecke

nutzen, damit Bürger

ihre digitale Kompetenz stärken;

je zwei ehrenamtliche engagierte

Bürger zu Dorf-Digital-Lotsen

fortbilden, die die

Dorfentwicklung künftig digital

gestalten; sich mit anderen

projektbeteiligten Dörfern und

Regionen vernetzen; DZD-Botschafter

sein, d. h. das eigene

Dorf in den Medien und auf

Veranstaltungen präsentieren,

um eigene Netzwerke zu

knüpfen.

Gesucht werden bis zu 16

Dörfer aus dem Kreis Höxter,

die folgende Kriterien erfüllen:

Einwohnerzahl: 500

bis 1.500; Interesse am digitalen

Wandel und Bereitschaft,

digitale Anwendungen zu erproben

sowie die Dorf-Entwicklung

digital zu gestalten;

aktive Dorfgemeinschaft und

5-10 ehrenamtliche Kümmerer

als Schnittstelle zwischen

dem Projekt DZD sowie der

Dorfgemeinschaft; Nachweis

von Erfahrungen in der erfolg-

Nicht mehr alleine sein!

:60/161/60, seit 2 Jahren

verwitwet, hat noch Träume.

Sie hat eine gute Figur, blondes

Haar, eine hübsche Frau mit natürlichem,

liebevollem Wesen. Sie

sucht keine Versorgung, sondern

Glück, Geborgenheit und Liebe

mit einem treuen, zuverlässigen

Partner bis Anfang 70. Gern wür-


besuchen und bei Sympathie zu Ihnen

ziehen.:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. FA 1722.

Ich bin Sybille,:eine einsame

Witwe, 64 Jahre, eine zierliche,

gutaussehende, liebenswerte,

herzliche Frau, mit schöner Figur,

eine gute Hausfrau, prima Kame-


nicht ortsgebunden, mit Auto und

leider am Verzweifeln, denn ich

habe diese Anzeige schon einmal

aufgegeben und niemand hat sich

gemeldet. Wenn es doch noch einen

netten Mann gibt, den ich liebevoll

umsorgen darf, dann melde Dich

bitte über:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 1107272.

Bärbel,:57/158, schlank, aber

vollbusig, als Krankenschwester

berufstätig, bin eine einfühlsame,

unkompl. Frau, blondes, schulterlanges,

lockiges Haar u. versuche

hiermit e. netten Mann kennen zu

lernen, dem Treue, Geborgenheit

u. eine harmonische Partnerschaft

noch etwas bedeuten. Wenn Du

eine ernsthafte Beziehung auf Dauer

wünschst?:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. FA 5443.

An einen:älteren Herrn! Brunhild,

72 Jahre, zierliche Figur, völlig allein,

stamm aus der Landwirtschaft,

später ging ich in die Stadt und

habe als Postlerin und später bei

der Sparkasse gearbeitet. Bin eine

ruhige, ehrliche und hilfsbereite

Frau, die von guter Hausmannskost

noch etwas versteht. Den

Mann, kann auch gerne älter sein,

der mich bei sich aufnimmt, würde

ich liebevoll umsorgen. Bin sehr

zärtlich und stelle wirklich keine

Ansprüche, nur würde ich gern bei

Sympathie zu Ihnen ziehen, da ich

meiner kleinen Wohnung so alleine

bin. Ich sehe für mein Alter noch

gut aus, fahre gern mit meinem

kleinen Auto in die Natur, verreise

aber nicht so gern, liebe alte Musik,

Haus- und Gartenarbeit sowie

ein gemütliches Heim. Ich habe

hier keine Verwandten und bin so

einsam.:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. FA 1905.

Uhr für den Verkehr komplett

gesperrt. Die Umleitung ist entsprechend

ausgeschildert.

reichen Realisierung von Förderprojekten

bzw. Dorfentwicklungsmaßnahmen;

Bereitschaft,

zwei ehrenamtlich engagierte

Bürger als Dorf-Digital-Lotse

fortbilden zu lassen;

Interesse, als Projekt-Botschafter

in Medien und bei Veranstaltungen

aktiv zu werden

und sich mit anderen Orten/

Regionen zu vernetzen; Bereitschaft,

die Lern-und Medienecke

mit der Dorfgemeinschaft

regelmäßig zu nutzen; eine

konkrete Vorstellung (Leitbild)

haben, welche Ziele das

Dorf mittels der Digitalisierung

bis 2025 erreichen will.

Dorfwerkstätten, Ortsheimatpfleger,

Ortsvorsteher sowie

Bürgermeister sollten über die

Interessensbekundung informiert

werden.

Projektträger DZD ist der

VHS-Zweckverband Diemel-Egge-Weser,

vertreten

durch Dr. Andreas Knoblauch

Flach. Fragen beantwortet

gerne die Projektleiterin

Heidrun Wuttke, die unter der

E-Mail-Adresse hw@dorfdigital.com

sowie Tel. 05271/9743-

18 zu erreichen ist.

Junge, hübsche:Witwe Yvonne,

41/170, völlig allein, ohne Kin-

ßig,

häuslich, nicht ortsgebunden,

mit gutem Job als Produktionsarbeiterin,

ohne „Altlasten“, tierlieb,

naturverbunden, sucht IHN

von 38 bis 54 Jahren, für immer

und alles.:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. T 2591.

Christine,:66/163/58, verwitwet,

zierlich schlanke Figur, aber mit

großer Oberweite, fahre gern mit

meinem kleinen Auto, bin eine gute

Köchin und Hausfrau, suche ehrlichen

Freund, auch älter, besuche

Sie gern, bin nicht ortsgebunden.

Nur Mut!:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. FA 4780.

Er sucht Sie

Netter,:sportlicher Er, Tobi,

30/174, vorzeigbar, frohgelaunt,

unkompliziert, kein Langweiler,

kein Schubladentyp, tanzt und

reist gern, mag Bewegung an

der frischen Luft, aber auch romantische

Abende. Er sucht ein

sympathisches, weibliches Wesen

mit Lust auf Leben, Lachen und

die Liebe, für eine gemeinsame

Zukunft, Kind überhaupt kein

Problem.:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 732198.

An eine:liebevolle Frau! Bin Roland,

63 J., ein gutauss. Polizeibeamter,

liebenswert, zuverlässig,

ein prima Kamerad. Ich habe einen

eigenen PKW und eine schöne Wohnung,

würde aber bei Wunsch und

Sympathie zur Partnerin ziehen.

Mir ist es egal, ob Sie schlank oder

kräftig sind, selbst eine kleine Behinderung

würde mich nicht stören,

nur sollten Sie es wirklich ehrlich

meinen. Leider hat sich niemand

auf meine letzte Anzeige gemeldet.

Wenn es doch noch eine nette, gern

ältere Frau gibt, mit der ich nochmal

glücklich werde, dann melden

Sie sich.:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. FA 4454.

Facharzt,:76/178, NR, vor zwei

Jahren hatten wir Goldene Hochzeit,

doch dann ein trauriger Schicksalsschlag...

Jetzt bin ich Witwer und

völlig allein, aber es muss weiter

gehen, mein Blick richtet sich nun

nach vorn, da ich nicht der Typ

bin, der sich in seiner Wohnung

verkriecht und nur noch vor dem

Fernseher sitzt und grübelt, suche

ich eine nette Frau, die in Freundschaft

mit mir gemeinsam etwas

unternehmen möchte. So könnten


mal eine Veranstaltung besuchen,

Spazieren gehen oder uns bei einer


können gerne älter sein und müssen

auch keine super schlanke Figur

haben, für mich zählen andere

Werte, wie Ehrlichkeit und Achtung.


ein leidenschaftlicher Autofahrer,

tierlieb (früher hatte ich einen

Hund), handwerklich geschickt und

humorvoll.:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 722851.

Unternehmungslustiger,:ehrlich

er Witwer, Dietmar, 65/182, Inhaber

eines bekannten Gärtnerei- und

Floristikunternehmens, wird die

Firma Ende des Jahres an seinen

Sohn weitergeben, jünger aussehend,

sympathisch, kann ein guter

Zuhörer, aber ebenso ein guter Unterhalter

sein. Er sucht auf diesem

Weg eine ehrliche und liebe Partnerin,

gern auch älter, für eine gemeinsame

Freizeitgestaltung. „Wir

könnten Ausfahrten mit meinem

Pkw unternehmen, eine schöne Reise

planen oder auch nur gemeinsam

essen gehen bzw. uns schön

unterhalten. Sollten Sie sich auch

einsam fühlen, so rufen Sie gleich

an, ich hole Sie auf Wunsch gern

ab.“:Julie GmbH Höxter, 05271-

4092711;:Nr. 724285.

Dipl. Betriebswirt:– Hallo junge

Frau, ich bin 34 J., schlank, habe

dunkle Augen, dunkle Haare u.

habe e. sehr gut bezahlten Job mit

viel Verantwortung. In m. Freizeit

mag ich kulturelle u. sportliche Aktivitäten

(Wandern, Natur, Kino, Kabarett,

Spieleabende mit Freunden

etc.). Wenn Du bis max. 38 Jahre

jung und Freude am gemeinsamen

Lachen hast, dann freue ich mich

auf Dich!:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. FA 4227.

Ambitioniert,:hübsch, jung, ledig,

sportlich, 47/185/85, sucht Dich

(40-53 J.).:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. FA 5065.

Einwohnermelde- und Standesamtes

Schließung

Boffzen (ozm) - Es wird darauf

hingewiesen, dass das Einwohnermelde-

und Standesamt der

Samtgemeinde Boffzen wegen

Dringenberg (ozbs) - Der

Reitverein Dringenberg

möchte zum Saisonende

alle Reiterinnen und Reiter

im Umkreis herzlich zum

alljährlichen Reitertag,

der am Sonntag, dem

27. Oktober 2019 in der

Anlage des Reitvereins,

Zum Seegrund

stattfindet, einladen.

einer Fortbildungsveranstaltung

am Mittwoch, 23. Oktober

2019, geschlossen sind.

Zweiter Jugendcup wird ausgetragen

Reitertag in

Dringenberg

Der im letzten Jahr neu erworbene

Boden in der großen Reithalle

bietet den Reiterinnen

und Reitern beste Bedingungen.

Der Verein und seinen engagierten

Vorstand kann auch

einige Neuerungen präsentieren,

die rein ehrenamtlich umgesetzte

wurden.

So konnten nicht nur neue Boxen

für die Vierbeiner gebaut,

sondern auch die Toiletten saniert

und die Pommes-Küche

erneuert werden.

Der Reitertag gilt vor allem den

Kindern und Jugendlichen.

Beginnen wird die Veranstaltung

um 8.30 Uhr mit einem

Dressurreiterwettbewerb.

Der Vorstand möchte diese

auch in diesem Jahr ganz besonders

fördern und belohnen.

Unterstützt von der Sparkasse

Höxter wird der sogenannte

„Dringenberger Jugendcup“

in der zweiten Auflage

ausgetragen.

Im letzten Jahr konnte hierbei

Vereinsmitglied Svenja Mast

mit ihrer Stute Princessa de la

Luna siegen.

Bei diesem Wettbewerb müssen

sich die Reiter und Reiterinnen

sowohl in einer Dressurreiterprüfung

als auch in

einem Springreiterwettbewerb

unter Beweis stellen. Ein weiteres

Highlight mit spannenden

und schnellen Ritten wird

das E Springen mit einmaligen

Stechen bilden.

Für das leibliche Wohl wird

mit belegten Brötchen, Grillwurst

und Kaffee und Kuchen

bestens gesorgt.

Für Teilnehmer besteht wieder

die Möglichkeit sich auch online

anzumelden.

Weitere Informationen finden

Sie unter unserer Facebook

Seite: Reitverein Dringenberg

und unter 0176/81158442.

Leitender:Kriminalkommissar,

56/180, Uwe, ein Mann mit viel

Verantwortung im Beruf und großem

Herz, Witwer mit attraktivem

Äußeren, einfühlsamen Wesen und

ohne Vorurteile. „Ja, ich bin ein

bodenständiger Mann, nicht ohne

Träume, aber mit dem Blick fürs

Wesentliche. Finanziell kann ich

sehr gut für zwei planen und freue

mich auf unser erstes Kennenlernen.

Mein Glück wäre, wenn Sie

sich (49 – 58 J.) bei mir geliebt und

geborgen fühlen. Rufen Sie jetzt

an!“:Julie GmbH Höxter, 05271-

4092711;:Nr. 701525.

Sehnsucht nach Liebe!:Ich möchte

nicht immer nur von der Sonne

wachgeküsst werden, sondern viel


Natur, wandern, radeln, Kerzenschein

und viele Streicheleinheiten,

bist Du liebevoll, jung geblieben

und hast noch Träume? Dann haben

wir schon etwas gemeinsam und

ich freue mich auf eine Antwort von

Dir. Ich bin 52/182, selbständiger

sichert,

NR.:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. G 3080.

Bist Du traurig?:Dann tröste ich

Dich. Lachst Du? Dann freue ich

mich. Bist Du einsam? Dann kuschel

ich mit Dir. Wälzt Du ein Problem?

Ich spreche mit Dir. Liebst

Du Kinder? Ich spiele mit. Magst Du

Pferde? Ich galoppiere neben Dir.

Trinkst Du Rotwein? Ich stoße mit

Dir an. Suchst Du einen Partner?



berufstätig. :Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. T 3221.

Hallo junge Frau,:hier ist Christian,

39/186, ein Mann, der noch

an so altmodische Dinge wie Treue,

Zuverlässigkeit und gegenseitige

Achtung glaubt. Ich bin ein Familienmensch

und darum suche ich


dann lade ich Dich u. Deine Kinder

ein mich kennenzulernen. Ich warte

auf D. Anruf.:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. T 2926.

Thomas, bin:49/184, mit blauen

Augen und stehe als Polizist mit

beiden Beinen fest im Leben. Da

Du mir bei meiner Suche nach einer

lieben Frau immer irgendwie

entkommen bist, versuche ich es

auf diesem Weg. Bin humorvoll,

tolerant, verständnisvoll und häuslich.

Kids sind mir auch willkommen.

Ich wünsche mir eine treue,

natürliche Frau, mit der ich mir

eine gemeinsame Zukunft aufbauen

kann.:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. FA 2868.

Holzminden (ozm) - Der Winter

nähert sich mit großen Schritten.

Ab 25. November freut sich

das Stadtmarketing Holzminden

wieder über Hüttenzauber

und Schlittschuhspaß auf

seinem Weihnachtsmarkt. Wie

in jedem Jahr bietet die Stadtmarketing

Holzminden GmbH

Interessierten die Möglichkeit,

sich mit eigenem Angebot in

Ich Gerd,:bin mit 73 J. noch vol-


solide, leider Witwer und deshalb

einsam. Bin handwerklich geschickt,

fahre Auto und würde mit

einer lieben Frau viele Erlebnisse

teilen, ihr Geborgenheit geben und

spüren, dass auch ich gebraucht

werde.:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. G 2752.

JIm Hier:und Jetzt ist mein Leben!

Ich, 60/183, verwitwet,

möchte das Leben wieder zu

zweit genießen. Bin humorvoll,

ehrlich, lebensfroh, hilfsbereit

und suche eine nette Frau von 55

– 65 Jahre für feste Beziehung.

Trau Dich!:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. T 3737.

ürgen,:70 J., Witwer, im Berufsleben

als Dipl.- Ing. und Geschäftsführer

tätig, habe meine Frau bis


wollte sie nicht in ein Heim geben,

das brachte ich nicht übers Herz.

Niemals hätte ich gedacht, dass die

Einsamkeit so schlimm sein kann.

Ich suche eine ehrliche und liebe

Partnerin (gern auch älter) für die

gemeinsame Freizeitgestaltung,

ohne das eigene Haus aufzugeben.

Wir könnten Ausfahrten mit

meinem PKW unternehmen, eine

schöne Reise planen, ein Konzert

besuchen oder auch nur gemeinsam

essen gehen bzw. sich bei ei-


– alles ist möglich. Es wäre schön,

wenn wir bald etwas gemeinsam

unternehmen könnten. Bin ehrlich,

sig

und lache lieber als zu streiten.

:Julie GmbH Höxter, 05271-

4092711;:Nr. FA 5318.

Handwerksmeister,:67/185,

sportlich, vielseitig interessiert,

ehrlich, treu und zuverlässig, suche

Partnerin für eine gemeinsame

Zukunft! Bin großzügig,

anpassungsfähig, ein guter Zuhörer

und mit meinem Auto mobil.

Nur Mut!:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. T 3081.

Freizeit

Du suchst neue Impulse für Deine

Freizeitgestaltung?

Wir bieten Dir die perfekte Abwechslung

zu einem tristen Alltag.

Lerne bei uns neue Leute kennen,

mit denen Du gemeinsam

Deine Freizeit aktiv und

mit Freude bei unseren umfangreichen

Clubangeboten gestalten kannst.

Rufe an und vereinbare gleich

einen Beratungstermin!

Julie GmbH Freizeittreffpunkt,

Tel. 0351 85470246

www.julie-freizeittreffpunkt.de

Weihnachtsmarkt Holzminden

Jetzt kostenlos

Hütte mieten

den Weihnachtsmarkt einzubringen.

Hierfür steht Ihnen in

der Zeit des Weihnachtsmarktes

vom 25. November bis 5.

Januar zur kostenlosen Miete

eine Hütte zur Verfügung. Interessierte

melden sich gerne im

Büro des Stadtmarketings: Tel.

05531/992960; email: info@

stadtmarketing-holzminden.

de.

„Liebe ist nur ein Wort, bis jemand

kommt und ihm Bedeutung gibt!“

Wenn Sie aktuell auf der Suche nach einem

Partner/in sind, sollten Sie folgende

Tipps und Überlegungen beachten, um

bald wieder gemeinsam durchs Leben

zu gehen.

Haben Sie Ihren Kopf und Ihr Herz wirklich

frei für etwas Neues?

Eher begeben Sie sich

bitte nicht auf die Suche.

Womöglich steht Mr./Mrs.

Right vor Ihnen und Sie

erkennen es gar nicht.

Bleiben Sie immer Sie

selbst! Verkleiden Sie sich

beim ersten Treffen nicht.

Sie fühlen sich in Jeans

und Pulli wohl? Warum

dann im Kostüm oder feinem

Anzug zum ersten

Date? Ihr Gegenüber soll

Sie so kennen lernen, wie

Sie sind. Sie fühlen sich in Ihrem Outfit

wohl, dann ist das schon die halbe Miete!

Finden Sie unbedingt einen neutralen Ort

für Ihr erstes Date. Ein Café oder eine

gemütliche Bar für ein unverbindliches

Kennenlernen ist dafür optimal. Wenn

es nicht passt, ist man schnell wieder

weg und die Option für ein gemeinsames

Abendessen besteht immer noch.

Treffen Sie sich niemals bei Jemandem

zu Hause!

Finden Sie eine gemeinsame Gesprächsbasis!

Die letzte Trennung oder Ge-

Anzeige

schichten vom Ex-Partner/in, deren Kinder

oder Haustiere sind dabei aber mehr

als unangebracht. Zeigen Sie Interesse

an Ihrem Gegenüber!

Sie möchten einen guten Eindruck machen

und der Dame etwas mitbringen?

Fein! Aber bitte keine Topfpflanze ...

Wenn Sie im Alltag niemanden finden

und selten rauskommen,

zögern Sie nicht, fremde

Hilfe anzunehmen. Das

ist längst keine Seltenheit

mehr. Es gibt zahlreiche

Portale und klassische

Partnervermittlungen,

wie die Julie GmbH, die

geschult sind, die passenden

Partner zueinander zu

bringen. Harald und Heike

wählten für ihr Kennenlernen

eine Gaststätte.

Überrascht hat er sie mit

einer Rose, was bei Heike

sehr gut ankam. Sie wusste gleich, dass

sich Harald Gedanken gemacht hatte und

ihm eben so viel an diesem Treffen lag,

wie ihr selbst. Dank der Julie GmbH, die

über 25 Jahre erfolgreich in dieser Branche

am Markt tätig ist, sind die Beiden

mittlerweile schon drei Jahre verheiratet.

Möchten Sie Ihrem Glück auch auf die

Sprünge helfen? Dann melden Sie sich

bitte!


14

KLEINANZEIGENMARKT

Abkürzungen

ABS Antiblockiersystem

AHK Anhängerkupplung

Air Airbag

Alu Alufelgen

ASP Außenspiegel

ATM Austauschmotor

Autom Automatik

BC Bordcomputer

Bj Baujahr

BR Breitreifen

CDR CD Radio

DR Dachreling

DSW Doppelscheinwerfer

DZM Drehzahlmesser

eA elektr. Antenne

eASP elektr. Außenspiegel

eGSD elektrisches

Glasschiebedach

eGHD elektr. Glashubdach

eFH elektr. Fensterheber

eSD elektr. Schiebedach

eSSD elektr.

Stahlschiebedach

WS elektr. Wegfahrsp.

EZ Erstzulassung

FP Festpreis

get.Rb geteilte Rückbank

Grg-Wg Garagenwagen

1. Hd aus erster Hand

H/Sp Heckspoiler

hvst höhenverstellbar

HSD Hubschiebedach

Inz Inzahlungnahme

JW Jahreswagen

KA Klimaanlage

Kat Katalysator

kpl komplett

kW Kilowatt

LM Leichtmetallfelgen

LSP Lautsprecher

LR Lenkrad

LRA Laderaumabdeckung

met metallic

Mod Modell

NP Neupreis

NR Nichtraucher

NSW Nebelscheinwerfer

R Radio

RC Radio-Cassette

rep-bed reparaturbedürftig

SH Sitzheizung

SD Schiebedach

SSD Stahlschiebedach

SWA Scheibenwaschanlage

SpF Sportfahrwerk

SR Sommerreifen

SV Servolenkung

tg tiefergelegt

trg. -türig

Tz Teilzahlung

Bekanntschaften

Junggebliebener Er (Mitte 60),

190 cm, sucht eine Frau (ab

55+), die auch keine Lust

mehr hat, die Abende allein

vor dem Fernseher zu verbringen.

Herbstzeit ist Kuschelzeit,

vielleicht auch mehr. Melde

Dich bitte mit Bild. Chiffre

314452

Hallo Tierärztin Nr. FA 5264

möchte sie kennenlernen o.

PV. Ein letzter Versuch!! Chiffre:

314652

Er sucht Sie mit Herz bis 60 J.

für eine gemeinsame Zukunft,

gerne auch Ausländerin. Chiffre

314682
















WARBURG AB SA.


Rita 0173-4418864

Viktoria 0174-5650766


BORGENTREICH AB SO.

Fenster

Tessy

05643-5909789














www.hostessenwelt.de

Jung gebliebene 69jährige

sucht liebevolles Gegenstück.

Du solltest treu, ehrlich und

unkompliziert sein. Einfach Du

selbst. Bitte mit Foto und

Raum Paderborn. 1,80 groß

wäre toll. Chiffre 314712

Hallo Pertra Nr. FH3698 mö.

Dich gerne o. PV kennenl. Bin

52 J. u. verwitwet. Freue mich

auf eine Antw. Chiffre: 314619

Hallo Handwerksmeister NR.

T3081, würde Dich gerne o.

PV kennenlernen. Ich 59 bin

seit einiger Zeit Witwe + würde

mich über eine Antwort

freuen. Chiffre: 314569 I

Wir kaufen

Wohnmobile

+

Wohnwagen

0 39 44 - 3 61 60

www.wm-aw.de (Fa.)

... Ihr Mercedes-Benz- und

SSangYong-Partner im Dreiländereck ...

• PKW • NFZ • Busse • Unimog •

Blankenauer Str. 9, Beverungen

Tel. 05273 3625-23

www.voessing.mercedes-benz.de

Was läuft in der Region?

www.owzzumsonntag.de

N

E

U

e

G

I

R

L

S

KFZ

4 WR Fulda 7 mm, 195/65 -15

91T auf Alu 6 1/2 J15, ET50

für VW/Skoda, VB 300.- Tel.

0151-17203267

4 WR + Res.-Rad auf Stahlfelge,

alles neu f. Golf VI, 205/55

R16 91H Hankook, VB 220,-

Tel. 05531-9808922

4 Winterreifen auf Alufelgen,

235/65 R17, 108V, 6 mm, Audi,

VB 220.- Tel. 05272-9276

ab 15 Uhr

Winterreifen auf Stahlfelgen für

Renault Captur, wenig gelaufen,

205/60 R16 92H, wegen

Fahrzeugwechsel für 160,- zu

verkaufen. Tel. 0173-8128412

MB C180, 3/97, bl-schw-met.,

2. Hd., 208 tkm, TÜV 4/21,

AHK, eGSD, 90kw, schadstarm

(132,-/J.) g. Allgem.-Zust.

FP 1250,- Tel. 0172-8854364

4 SR A3-Golf4, 5Loch ALU Borbet

Felge EZ 38, 205/55 R16,

7J x 16H2, 5mm, VB 190€.

Tel. 05641-3279

Opel Astra 1.6, 16V Kombi, Bj.

99, 180 Tkm, TÜV 09/20, rot,

Zahnriemen, Bremsen, Kerzen

neu. Allwetterreifen, Alus,

fährt gut, bremst gut! VB

999.- Tel. 01520-4696985

4 Winterreifen auf schw. Alufelge

185-60 R15 84T Firestone

f. Honda Jazz, 5000km

gef., Reifen wie neu, Winterhawk,

250,-VB Tel. 05271-

9667791

Ford Fiesta 1.25 grau, 108.000

km, EZ 2011, 82 PS (4.299.-€

VB) Bei Interesse: 0176-

79211816

4 orig. VW 5 Speichen Felg.

(ideal f. WR 7x16 ET 45) g.

erh. FP 100,- Tel. 0172-

8854364 Stadtoldendorf

4 SR a. orig. BMW Speichenfelge

+ Res.-Rad, 205/60/R15

Sportiva, VB 150,- Tel. 05531-

9808922

Blue Angel

BOFFZEN

Jena, Vero,

Sissi & Marry

erwarten Dich tägl. ab 12 Uhr

Whirlpool und mehr

0 52 71 - 950 350

N

E

U

e

G

I

R

L

S

Opel Advantage, 1,4 l, Bj. 98,

44 kW, Gl.-Schiebedach, TÜV

11/20, sehr gepflegt, VB

1100,- Tel. 05275-8100

VW T-Roc, EZ 07/2018 umstandshalber

zu verkaufen,

Farbe blau-met., Navi, abnehmb.

AHK, Sitzheiz., Dachreling,

21.400 km, VB

24.000.- Tel. 05641-744224

oder 0175-6658250

Ankauf von Fahrzeugen

Wir suchen: - Exportfahrzeuge

- Unfallfahrzeuge - Altfahrzeuge

- gute Gebrauchte - LKWs/Bullis

0 56 43 - 9 47 19 19

01 70 - 5 32 23 13

d.wulfhorst@web.de

Wulfhorst

Automobile

Borgentreich

jeder Art

WR: f. Opel Astra 205-55 XR16,

150,-, für Opel Corsa 165-70

R13 f. 100,-, für Ford Galaxy

195-65 R15 f. 160,-, für BMW

205-55-R16 H91 f. 150,- Tel.

0174-9317397

- Autoverwertung

- Kfz-Meisterwerkstatt

- Reifenservice

- Containerdienst

Motorräder

Mofa - Roller - Quad - Zubehör

Kreidler RMC Mofa an Bastler

abzugeben, viele Teile, nicht

fahrbereit, 100,- Tel. 0157-

53194599

Ferienwohnungen

Nordsee-Carolinensiel FeWo

2-8 Pers. Tel. 05276-952197

od. 01573-7039588,

www.ferienhaus-grawe.de

Ferienhaus in Nordholland,

Strandnah, Fahrräder, Garten.

Noch Termine frei ab 19.10.19

Tel. 05272-8689

Ankäufe

Silberankauf

sowie Ankauf von Antiquitäten,

Altgold, Schmuck,

Armband-/Taschenuhren,

Orden, Bernstein, Gemälde...

Haushaltsauflösungen

Antikhandel Ahl

Karlstr. 19A, 37603 Holzminden

05531/9824333, 0171/6904954

Di. + Do. 15-17 Uhr • Sa. 10-12 Uhr

Wir kaufen laufend

Sandsteindachplatten

zu Spitzenpreisen

ab Dach oder ab Baustelle

Knapp Historische Baustoffe

37627 Deensen, Am Bahnhof 1

Tel. 0 55 32 / 13 20

Suche Deko und Wohnaccessoires,

alles aus den 50-60-

70-80er Jahren, Lampen, Bilder,

Ess und Kaffee Service,

Figuren, Handtaschen und

Modeschmuck, bitte alles anbieten.

Tel. 05273/3686005

ACHTUNG

Ich kaufe Ihre

alten Autos

- auch Schrottautos -

Autoverwertung S. Kass

Schrotthandel und

Altreifen-Entsorgung

Brakel 0174-9683001

...immer informiert!

Wir bieten an:

Lagerfläche

V E R K Ä U F E :

37688 BEVERUNGEN-ORTSTEIL (325)

EINFAMILIENHAUS

MIT LAGERFLÄCHE





-


€ 77.000,--

33014 BAD DRIBURG-DRINGENBERG (416)

EIGENTUMS-

WOHNUNG


-





€ 99.900,--

37688 BEVERUNGEN-ORTSTEIL (318)

WOHN- UND

GEWERBEANWESEN









€ 195.000,--

37603 HOLZMINDEN-ORTSTEIL (415)

WOHNHAUS FÜR

NATURLIEBHABER









€ 69.000,--

34379 CALDEN-ORTSTEIL (903)

FACHWERKHAUS




-


-



€ 70.000,--

für hochwertige Produkte,

z.B. Ihre Akten, Möbel, u.v.m

Auch Paletten-Ware für Regal-Lagerung.

Das Lager ist isoliert und der Standort ist Landesgrenze NRW

und Niedersachsen.

Auskünfte über Handy-Nr.: 0151-12240000

Suche alten Spazierstock mit

Silber oder Porzellanknauf Tel.

05273-3686005

Immobilien

Mietgesuche

Ehepaar su. 3-ZKB in Hx Innenstadt,

mglst. Balk./Garten,

Stellplatz f. Roller z. 01.12.19

od. später. Tel. 0173-9726939

Gut situierte Pensionärin, (65 J.)

su. 3-4 Zi. Whg., 80-100 m²,

mglst. EG od. 1 Etage mit Tageslichtbad,

Gä-Wc, Terr. od.

Balk., Grg. / Stellpl., Kellerr. in

ruh. Wohnl. v. Höxter z.

01.12.19 oder später. Chiffre:

314592

Immobilien

Vermietungen

Mod., kernsan. Altbau-Whg.

m. Keller, 110m² Wfl., 4 Zi, 1

gr. Kü-Wohnr.; gr. Bad, Gä-

WC, SW-Terr., kl. Gart.; Marienmünster-OT

zu verm. 490,-

KM Tel. 0151-11209600

Hx, 40m² App., 2 Z,B., fr. renov.,Einzug

sof., kl. Gart.,

250,- + Verbrauch Tel. 05271-

33460

Brakel Stadtmitte, Fußgängerz.,

Hanekamp 3, frisch renov.

Whg. zu verm.; 2. Etg.,

ca. 85m², 3 ZiKüB, Abstr.

Tel.05272-409909 od. 0172-

5643756

Hol, zentrumsn., 4,5 ZKB, ca.

75 m², helle kmpl. neu renov.

Whg., 2 OG, Kabel-TV, Keller,

Netto KM 375,- + NK + Kaut.

zu verm. Tel. 05531-9809743

Beverungen, 2 ZKBB, 56m²im

EG ab 01.11. zu verm., mit

WBS. Tel. 0172-5717984

Bauer & Humburg Bauelemente GmbH & Co.KG

• Türen • Wintergärten

• Rollläden • Garagentore • Sectionaltore

Dalhauser Str. 50 • 37688 Beverungen

Tel. 0 52 73/38 98-20 • Fax 0 52 73/3 89 82-20

Warburg 3-Zi.-Whg., 105 m´², 2.

OG, Erstbezug, kfW 55. Tel.

0171-7441542

34471 VOLKMARSEN-ORTSTEIL (426)

RESTHOF MIT

WOHNHAUS

-




-




€ 150.000,--

34388 TRENDELBURG-ORTSTEIL (200)

BAUGRUNDSTÜCK

-


-


€ 14.400,--

34385 BAD KARLSHAFEN -

HELMARSH. (806)

BAUGRUNDSTÜCK



€ 10.000,--

37691 DERENTAL (322)

BAUGRUNDSTÜCK

-


€ 25.000,--

34385 BAD KARLSHAFEN-

HELMARSH. (412)

BAUGRUNDSTÜCK

-


€ 40.000,--

Zahlreiche weitere Objekte und Informationen

finden Sie unter

www.dsw-immobilien.de !

Wir suchen dringend . . .

. . . weitere Objekte im gesamten Verbreitungsgebiet

dieser Zeitschrift. Wir

suchen Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäuser

sowie Eigentumswohnungen.

Wir freuen uns über Ihre Nachricht

und arbeiten für Verkäufer provisionsfrei!

Reiner Domes

Marktstraße 4 • 34369 Hofgeismar Telefon 05671-5200 + 5300

Postfach 1327 • 34363 Hofgeismar Telefax 05671-2400

HAUSBESICHTIGUNG

So. 20.10.2019 von 14.00 - 16.00 Uhr

Einfamilienhaus

mit 166 m 2 Wohnfläche

Hombressen

Bergstraße 22

Ausschilderung ab

Lübecker Straße/Talstraße

Beverungen 2 ZKB, Balkon, 60

m² zum 01.01.2020 zu vermieten.

Tel. 05273-3688822

HOG-Hümme, Wohnung zu

verm. mit Terrasse, 70 m², 2

ZKB Tel. 0176-47685629

Stahle helle DG-Whg., 2 ZKB,

54 m², Dachterr., 250,- KM,

90,- NK, 500,- KT, ab

01.2020, Tel. 05531-7914

Immobilien

Kaufgesuche

Suchen Haus mit gr. Garten o.

Baugrundstück zum Kauf in

37647 Vahlbruch. Mobil:

0170-1519712

Suche Haus zu mieten oder

kaufen in Brakel oder näherer

Umgebung. Chiffre 310198

Suche 3 ZKB, Balkon oder Terrasse

im Altkreis Hofgeismar

zu kaufen. 0176-23164037

Einfamilienhaus

in Beverungen

und Umgebung

zum Kauf oder Miete

gesucht.

Chiffre 314513

Immobilien

Verkauf

1 EFH Privatverkauf in Brakel,

Mozartstr., Bj. 1972, mass.

(Ytong), Stahlsandwichdach

2006, EG u. Keller gedämmt,

Ölz. - Hzg. mit ca. 3600 L Öl,

Kaminkassete, tr. Buchenholz

f. 3 J., solar. Warmwasser, PV

4,4 kW, 9 Zi., 2 Bäd., 3 Wc

auf 3 Etg, Sauna, Grg., Stellp.,

ca 600 m² mit Gemüseg.,

nach Abspr. sof. bewohnb.,

209000,- Tel. 05272-1696

Baugrundstück ca 600 m² in

Lüchtringen m. toller Aussicht

zu verk. Tel. 0151-4412681

Rundum wohlfühlen.

Mit innenliegendem Sonnenschutz

Geschwister-Waßmuth-Weg 10

37671 HX/Lütmarsen

Tel. 0 52 71 / 3 22 58

www.drueke-rollladen.de

Wir beraten Sie gerne auch zu Hause.

Verkäufe

1 Damenfahrrad „Bergsteiger,

tiefer Einstieg, Sachs-Torpedo

3 Gang, 80,- Tel. 05271-5748

NORD-ANSICHT

Tel. 05273-3628-0

www.riepe-massivbau.de


Bio-Walnüsse, kg = 4,- Burghof

26 in 37647 Vahlbruch, Tel.

05535-8784

Äpfel (Boskop) u. Birnen ,(Gräfin

von Paris) von Priv. in Boffzen

zu verk. 1KG = 1,-. Tel. 0157-

89122012 oder 05271-4552

Rundflüge

Tragschrauber

Geschenk-Tickets

ab Flugplatz Höxter

Info: Tel. 01577-8819058

E-Mail: info@weserberglandflug.de

www.weserberglandflug.de

1 Herrenfahrrad „28“ Hercules -

Pegasus, Sachs - Torpedo 3

Gang zu verkaufen, 80,- Tel.

05271-5748

Fleischmann Komplettanlage

3 x 4 m, 5 fahrende Züge;

original Ottberger Lokschuppen

und Drehscheibe; Häuser und

Lichter und viele Ersatzteile /

650.- € VB. HX-Ortsteil . Tel.

01525-1934947

Brutmaschine 7 Ei, Hu. u. Wa.,

Schierlampe, 5l dest. Wass.,

Futt.-u-Saufnapf, 10kg Futter

neu 60,- Tel.05535-9996610

Saba Tonband, Kofferradio von

Grundig, 50er Jahre, 2 Walnussbäume,

alles VB, Tel.

0171-9476528

Elektronische Nähmaschine,

Privileg, neuwertig, nur 1x benutzt,

NP 250,- für 120,- VB

Tel. 01525-2041558

Garderobe Kiefer Breite 1,46

m, Höhe 1,98 m, Tiefe 0,43 m,

Preis VB. Tel. 0178-1841807

1/4 Jungbullen zu verk. (Hausschlachtung)

Tel. 0151-

22450041

Gusseis. Ofen B/T/H 32 x 22

x 76 cm 110,- Tel. 0175-

5810817

Walnüsse unbehandelt, 4.-€/kg

abzugeben. Tel. 01577-

4031496

Neuw. Concord-Lattenrost,

100 x 190 cm zu verk f. 45.-

€ VB. Tel. 05641-1329

Fürstenberger Kafeegeschirr,

1x f. 12 Pers., 1x f. 18 Pers.,

Fürstenberg: Vasen, Porzellanfigur

Bergmann u. 2 Figuren

v. Rosenthal, Römergläser

zu verk. Tel. 05531-

8094453 od. 01578-2372806

Fürstenberger Porzellan Tafel

u. Kaffeeservice für 12 Pers.,

Elfenb. mit Goldr. aus Nachlass

zu verk. Preis VB Tel.

01525-2041558

Mass. Holztisch 80 x 2,50m,

div. CD´s , Da.-Bekl. Gr. 38-

42, Comicbuch Sammlg. u.

div. Kristallgegenstände abzugeb

Tel. 0160-95384898

Suppentassen Villeroy & Boch,

12 Pers., Bauernblume mit

Suppenterrine Tel. 05531-

8094453 od. 01578-2372806

Verk. Phil. Fernseher (1 J.) VB

350.- €, versch. Deko u.a.

Puppen, Glas, Figuren. Tel.

0176-99224917

Verk. Chevrolet-Matiz, Bj.

2006, TÜV 2/20, 280.- €, Siemens

6fach Gefrs., 3 MT f.

580.- €. Tel. 0176-99224917

Couchgarnitur, Rundecke mit 2

Sessel, dunkelbraun Velour,

super Zustand, VB 220,- Tel.

01525-2041558

Kühl-Gefrier-Kombi A+, Verwandlungssofa,

Brill Motormäher,

Akku Kantenschere.

Tel. 0162-7811912


KLEINANZEIGENMARKT

15

Vom TÜV überwachter und zertifizierter

Fachbetrieb

Öltanks

reinigt +

entsorgt

Zu wirklich günstigen Festpreisen.

Es kommen keine weiteren Kosten

auf Sie zu.

Fordern Sie unverbindlich

ein Angebot.

Fa. Dittmar, Volkmarsen

01 72 - 5 60 08 95

Hofgeismar

Höxter

Holzminden

Warburg

Verkäufe

Tragstäbe original VW Golf 07 -

Jetta 07 - NP 170,- VB 130,-

Tel. 05271-6924530

Verkaufe Couch in U-Form,

grau Velour, Federkern, mit

Rattanlehnen, Breite 3,65,

kurze Seite 1,70m, lange Seite

2,15m, wg. Neukauf für

120, VB Tel. 05531-10952 AB

Holzspalter Attika 6 Tonnen

Spaltdruck, ca. 60 Betriebsstunden,

180,- Finnischer

Holzofen, 6 kW, Gußeisen,

Tiefe: 50 cm, 500,- Alte (70-

100 Jahre) Schränke, je 50,-

Bett 225 x 100, mass. Kiefer,

100,- Tel. 05272-1696

Concord Lattenrost 100 x 190

cm , 45.- € zu verk. Tel.

05641-1329

Restaurierte Kienzle Uhr, voll

funktionstüchtig für 199€. Auch

andere vollst. Uhren und Werke

vorhanden. Tel. 05641-3754

Beverungen

Bad Karlshafen

Kaffeemaschine Severin m. 2

W-Kannen 18,- u. 1 Da-Rad

City Cryser f. 15,- zu verk. Tel.

0176-54086981

Verk. Vorwerk Kobold VK 150

+ EB 370 f. 390 € und PL 515

für 99.- €, super Zustand. Tel.

05675-6378

Tiermarkt

Kanarienvögel rot - Mosaik, rot

- intensive ab 10,- abzugeben.

Tel. 05564-2203

Papageienbaby Amazone +

Graupapagei Kongo superzahm

zu verkaufen Tel. 0162-

2848568

Shropshire-Schafe, aus Herdbuch

Abs. u. Nadel Schnittgrün,

Nobelis u. Nordm. abzugeben.

Tel. 0172/5255683

Kleinanzeigen

Anzeigen-Annahme

Familienanzeigen

OWZ-Hauptgeschäftsstelle

Industriestraße 23, 34369 Hofgeismar

Tel. 05671-9944-0, Fax 05671-994499

Öffnungszeiten:

Mo. + Mi. 9.00 - 13.00 Uhr, Di., Do., Fr. 9.00 - 17.00 Uhr

OWZ-Geschäftsstelle

Westerbachstraße 10, 37671 Höxter

Tel. 05271-96630, Fax 05271-966323

Öffnungszeiten:

Mo./Di. 9.00 - 13.00 Uhr

Mi./Do. 9.00 - 13.00 und 14.00 - 17.30 Uhr

Kaufhaus Kösel

Obere Str. 7, 37603 Holzminden

Tel. 05531-4585

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9.30 - 18.30 • Sa. 9.30 - 16.00 Uhr

Andiva Living

Hauptstr. 8, 34414 Warburg

Tel. 05641-746263

Niedliche Bolonka Zwetna

Welpen vom Bauernhof zu

verkaufen. Marsberg. Tel.:

0170-8633660

Verkaufe Sattelschrank für

ca.4 Sättel u.Zubeh. Sehr stabil

u. abschließbar Preis VS

Tel. 05277-669

PCTS. habe die Zeit und die

Erfahrung Katzenbabys mit

der Flasche groß zu ziehen

Tel. 05531-7503

Super süße Chihuahua Welpen

zu verkaufen. Entwurmt und

bis nächstes Jahr September

geimpft. Tel. 0151-59435241

Landwirtschaft

1 Holzrückwagen zu verkaufen.

Tel. 0170-2322596

Freitags

geschlossen!

Annahmeschluss

jeweils Donnerstag,

11.00 Uhr

Annahmeschluss

jeweils Donnerstag,

11.00 Uhr

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9.00 - 13.00 Uhr, Sa. 9.30 - 13.00 Uhr

Mo., Di., Do., Fr. 14.30 - 18.00 Uhr

Ferdinand Kübler

An der Kirche 10, 37688 Beverungen

Tel. 05273-1238, Fax 05273-4132

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9.30 - 12.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Sa. 9.00 - 13.00 Uhr

Artur Meinhardt jr.

Weserstr. 22, 34385 Bad Karlshafen

Tel. 05672-2803

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 7.00 - 18.00 Uhr, Sa. 7.00 - 13.00 Uhr

Nächster Erscheinungstermin

Samstag, 26.10.2019 (44. KW)

Redaktionsschluss: Donnerstag, 24.10.2019 • 14.00 Uhr

Verschiedene männl. Fresser

zu verkaufen. Tel. 05274-8789

Ml. Fresser, Rasse 97 abzugeben.

Tel. 01520-2090898

2 Breifutterautomaten, Schrotmühle

7,5 PS, Hammer, Rupfmaschine,

Tel. 05572-1367

3-Scharpflug Raabe-Specht

Hydr., Siloblockschneider,

Holzrückewagen, 2. kl. Korngebläse,

Gitter für Ballenwagen,

Preis VHB. Tel. 0157/

88295413

Verk. Rundballen Heu, Ernte

2019, ø 1,35 und ein Westernsattel,

VB. Tel. 01520-

1314545

Suche Schlepper, Pflüge und

Landmaschinen Tel. 0151-

17658260

Verk. 2x weibl. Fresser, Schottische

Hochlandrinder, Tel.

01577-8958335

Verk. Korngebläse + Rohre +

Bogen + Endstück. VB Tel.

01520-1314545

Verkaufe Heu, HD-Bunde, nicht

gedüngt, Bio-Heu, 1. Schnitt

2019. Tel. 0176-69134417

Verk. Eggen klappbar, 5 m +

leichten Grubber, B 2,5 m.

VB. Tel. 01520-1314545

Impressum

Verlag und Herausgeber

OWZ-Verlags-GmbH

Postfach 1168, 34361 Hofgeismar

Industriestr. 23, 34369 Hofgeismar

Telefon 0 56 71 - 99 44 41

Fax 0 56 71 - 99 44 99

Internet

http://www.owzzumsonntag.de

http://www.warburgzumsonntag.de

Email

satz@owz-verlag.de (Anzeigen)

redaktion@owz-verlag.de

(Redaktionelle Beiträge)

Geschäftsstelle Höxter

OWZ-Verlags-GmbH

Postfach 100 415, 37654 Höxter

Telefon 0 52 71 - 96 63-0

Fax 0 52 71 - 96 63 23

Geschäftsführende

Gesellschafterin:

Annie Lalé

Verkaufsleitung:

Annie Lalé (verantwortlich)

Martin Schiffner

Verkauf:

Martin Schiffner 0 56 71- 99 44 12

Vanessa Hess 01 72 - 5 63 26 75

Conny Paetzold 01 51 - 44 24 79 59

Carsten Mantel 01 74 - 3 32 37 77

Chefredaktion

Annie Lalé (verantwortlich)

Redaktionsleitung

Annie Lalé (verantwortlich)

Lokalredaktion

OWZ

Marc Otto (MO) 0157-37552630

Warburg zum Sonntag

Julia Sürder (JS) 0162-2589315

Uslar Aktuell

redaktion@owz-verlag.de

Vertrieb

OWZ-Verlags GmbH

Industriestr. 23, 34369 Hofgeismar

Druck

Oppermann Druck + Verlag GmbH

& Co. KG Rodenberg

Erscheinung:

wöchentlich

Trägerauflage:

111.619 Exemplare

Druckauflage:

112.169 Exemplare

Lokalteil: Warburg „zum Sonntag“

22.735 Exemplare

Zugleich amtliches

Bekanntmachungsorgan der

Hansestadt Warburg.

Verantwortlich f. d. amtlichen Teil:

Der Bürgermeister

der Hansestadt Warburg

Bahnhofstraße 28

3444 Warburg

Tel. (0 56 41) 92-0

Lokalteil: Blickpunkt Weser-Diemel

1.777 Exemplare

Lokalteil: Uslar Aktuell

10.487 Exemplare

Es gilt die Anzeigenpreisliste

Nr. 27 vom 01.01.2019.

Für unverlangt eingesandte

Manuskripte keine Haftung.

Wir sind Mitglied des

Bundesverband Deutscher

Anzeigenblätter

Kaninchen, weibl., 16 Wochen

alt zu verkaufen. Tel. 0151-

53989874

Heu in kleinen Bunden zu verkaufen,

1. u. 2. Schnitt, Preis

pro Bund 2,60 Tel. 01575-

4899077

Verkaufe 3 weibliche Absetzer,

geb. März 2019, Tel. 0151-

51193921

Verschiedenes

Suche eine Wiese oder einen

Teil davon, ca. 300 m², am

Ortsrand von Beverungen, zu

pachten. Herstellung und Lagerung

von Brennholz. Tel.

0160-91609931 oder Bev.

602091

Rauchfrei

in nur 1 Sitzung!

Abnehmen mit ganzheitlicher

HYPNOSE

Erfolgreich in nur 3 Sitzungen: 190,- €

- auch in Höxter -

Gesundheitspraxis

Cornelia Helfenbein

www.helfenbeinfit.de

Telefon 05641-7469096

Suche Stellplatz für Wohnmobil.

Tel. 0163-8907380

zum Sonntag


Telefon:

05531 - 94 95 55

oder

0173 - 27 67 784

seit 21 Jahren

• sämtliche Gartenpflegearbeiten

von A-Z

• Baumfällungen aller Art,

Kletterfällungen,

Seilklettertechnik

• Terrassenbau, Palisaden

Natursteinmauer, Zaunbau

• Pflasterarbeiten

von A-Z

• Bagger- und Abrissarbeiten

Wir sind günstig und bleiben günstig!

Kleinanzeigenmarkt

Kleinanzeigencoupon

Wir sind eine gute Adresse für Ihre privaten Gelegenheitsanzeigen.

Nutzen Sie diese Chance, denn 4 Coupon-Zeilen kosten nur

3.- € und weitere 4 Zeilen nur 3.- €, zusammen: 6.- €

Anzeige soll unter folgender Rubrik erscheinen:

Verkäufe Verschiedenes Wohnungsgesuche/Nachmieter

Tiermarkt KFZ

Motorräder Landwirtschaft

Ankäufe Priv. Stellenmarkt Bekanntschaften -nur unter Chiffre-

3.- €

6.- €

Immobilien- und Vermietungsanzeigen von Eigentümern oder aufgegeben durch deren

Bevollmächtigte werden als gewerbliche Anzeigen entgegengenommen und mit 5.- € pro

Zeile (zzgl. MwSt.) berechnet

Immobilien (Verkauf/Vermietungen)

Reisen (Ferienwohnungen)

Mindestgröße der Fließtext-Anzeige:

3 Zeilen = 15.- zzgl. MwSt.

Name*

Straße*

Ort*

jede weitere Zeile

Bankverbindung - IBAN

Gr.Australien-Rundreise

08.05.2020 Reisepartner/in

ges. zw. gem. Zimmerbel. Tel.

05531-8819

Gebr. Backsteine, Bruchsteine,

alte Holzbalken, Sandsteine,

(aus Abbruch) zu verkaufen

Tel. 05647-946960

Garagenflohmarkt in Neuhaus,

Heinr. Sohnreystr. 52 wegen

Haushaltsauflösung am 19..u.

20.10. von 10-16 Uhr

Großer Hofflohmarkt am 26

und 27.10.2019 in Ovenhausen,

Bosseborner Str. 24, von

10:00 - 18:00 Uhr

Wir holen Gefriertruhen und

Schränke kostenlos ab Tel.

0151-11666728

= 5.- zzgl. MwSt.

Nach jedem Wort 1 Kästchen freilassen. Zusatzzeichen (Punkte, Striche, usw.) = 1 Kästchen

Vorname*

Telefon*

Gerüstbohlen, Runkelziehmaschine,

Labradormischlingshund

zu verk. Tel. 0172-

5633420

Suche einen Insulin Pen für

Lehrzwecke, privat. Tel. 0151-

52269194

In letzter Minute

Rocksänger gesucht! Rockband

aus Polle mit Ü-Raum!

Kein Deutschrock! 01520-

4696985

Suche Moped und Mokick von

Zündapp - Kreidler - Hercules

- Puch. Tel. 0162-1952258


Ausschneiden, ausfüllen und in unseren Zweigstellen abgeben oder senden an:

OWZ Verlags GmbH, Westerbachstr. 10, 37671 Höxter


Ja, die Anzeige soll unter CHIFFRE** laufen! (Bekanntschaftsanzeigen generell unter Chiffre)

**Für Chiffre-Anzeigen erheben wir zusätzlich eine Gebühr von 9.- €


16

www.

Nr. 84 · 9. Jahrgang · Samstag, 19.10.2019 · Auflage 111.619 Expl. · TWIN-P: topaktuelle Printversion Ihres Online Portals

.de

Zahnärztlicher Dienst des Kreises Höxter

Zähneputzen auch in der Schule

Sport

Wirtschaft

Ironman-Siegerin

Haug im Goldenen

Buch von Bayreuth

www.dtoday.de, Web-C: ag-91285

UEFA greift durch:

Frankfurt zwei

Auswärtsspiele ohne

Fans

www.dtoday.de, Web-C: ag-91294

Genehmigung per Gesetz

des Bundestags

statt Planfeststellungsverfahren

geplant

Minister Scheuer

plant “Turbo-Baurecht”

für einzelne

Verkehrsprojekte

www.dtoday.de, Web-C: ag-91159

Bundesgerichtshof

weist Klage gegen

Münchner Bäcker

zurück

Sonntagsverkauf

in Bäckereien

mit Café über

Ladenschlusszeiten

hinaus möglich

www.dtoday.de, Web-C: ag-91260

Konjunktur legt im

dritten Quartal um 6,0

Prozent zu

Chinas Wirtschaft so

langsam gewachsen

wie seit 27 Jahren

nicht mehr

www.dtoday.de, Web-C: ag-91357

Le Maire: “Frage der

Demokratie”

G7 fordern strenge

Regulierung von

Digitalwährung Libra

www.dtoday.de, Web-C: ag-91358

Panorama

Politik

Ganz interessiert verfolgten die Kinder des Offenen Ganztags der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule Brakel

den besonderen „Unterricht“ gemeinsam mit ihren Betreuerinnen Birgit Fahrig (l.) und Bernadette Heger (2. v.

r.). Margarita Kerbs, Dr. Lisa Hasenbein und Gisela Borns (v. l.) vom kinder- und jugendzahnärztlichen Dienst des

Kreises Höxter erklärten dabei, wie viel Zucker in Lebensmitteln steckt und wie man seine Zähne am besten putzt.

Foto: Kreis Höxter

Kreis Höxter (ozm) - Die

Pflege von Kinderzähnen

ist enorm wichtig. Deshalb

möchte der kinderund

jugendzahnärztliche

Dienst des Kreises Höxter

mit einem Projekt in

Ganztagsbetreuungen an

Grundschulen die richtige

Zahnpflege unterstützen.

„In den meisten Kindertageseinrichtungen

werden

nach dem Frühstück oder

dem Mittagessen die Zähne

geputzt. In der Schule

ist dies oft nicht mehr der

Fall. Deshalb möchten wir

mithelfen, das Zähneputzen

als gesundheitsförderndes

Ritual auch in der Ganztagsschule

zu integrieren und

etablieren“, erklärt Dr. Lisa

Hasenbein, Zahnärztin des

Kreises Höxter.

Die integrative offene Ganztagsschule

(IOGS) in Brakel

mit ihrer Leiterin Nadine

Beyermann hat sich sofort

bereit erklärt, an dem Pilotprojekt

teilzunehmen. Von

den Sommerferien bis zu den

Herbstferien haben die Kinder

nach dem Mittagessen

ihre Zähne geputzt.

Zum Projektstart haben

Dr. Lisa Hasenbein und ihr

Team mit den 24 teilnehmenden

Kindern darüber

gesprochen, warum Zähne

so wichtig sind und wofür

man sie braucht. Danach

haben die Kinder dann den

Zuckeranteil verschiedener

Lebensmittel ausgerechnet

und per Zuckerwürfel dargestellt.

Zum Abschluss gab es

noch ein Zahn-Quizz.

Natürlich wurde auch das

richtige Putzen mit den Kindern

geübt. Damit dabei keine

Zahnflächen vergessen

werden, erklärte Zahnärztin

Dr. Lisa Hasenbein den

Kindern als Eselbrücke das

KAI-System, mit dem die

Zähne systematisch gesäubert

werden: „K“ wie Kauflächen,

die mit kurzen Hinund

Herbewegungen zuerst

geputzt werden.

Dann „A“ wie Außenflächen,

die hingegen mit kreisenden

Bewegungen und schließlich

„I“ wie Innenflächen, die mit

kleinen Kreisen und Auswischbewegungen

gereinigt

werden.

„Gesunde Milch- und Kinderzähne

sind enorm wichtig.

Sie sind eine Voraussetzung

dafür, dass Kinder richtig essen

und sprechen können.

Auch die Platzhalterfunktion

für die bleibenden Zähne

spielt eine große Rolle“,

erklärt Zahnärztin Dr. Lisa

Hasenbein.

Während der gesamten

Projektlaufzeit stand das

Team vom kinder- und jugendzahnärztlichen

Dienst

als Ansprechpartner zur

Verfügung. „Am Anfang war

es recht wuselig, aber nach

ein paar Tagen hat sich das

Zähneputzen gut eingespielt

und die Kinder machen alle

mit“, erklärt die Betreuerin

Frau Fahrig.

„Wir würden uns natürlich

sehr freuen, wenn das Projekt

so gut angenommen

wird, dass das Zähneputzen

fortgeführt wird und wir weitere

Ganztagsbetreuungen

für unsere Idee begeistern

können“, ergänzt Dr. Lisa

Hasenbein.

Wer sich näher über das

Zähneputzen im Ganztag

informieren möchte, kann

sich gern mit dem kinderund

jugendzahnärztlichen

Dienst des Kreises Höxter

unter Tel. 05271/9652113 in

Verbindung setzen.

Rockstar war während

der “schlimmsten

Phase” seines Lebens

im Vorstand des Clubs

Elton John: FC

Watford rettete mich

www.dtoday.de, Web-C: ag-91278

Inmitten von Debatte

über mögliche

Gesundheitsrisiken

E-Zigarettenfirma

Juul stoppt

Verkauf einiger

aromatisierter

Produkte in den USA

www.dtoday.de, Web-C: ag-91333

Kataloniens Regionalpräsident

Torra droht

mit neuem Unabhängigkeitsreferendum

Zehntausende Katalanen

setzen Proteste

gegen Gerichtsurteile

fort

www.dtoday.de, Web-C: ag-91133

Sondland: Präsident

wies Diplomaten

zu Kooperation mit

Privatanwalt Giuliani an

Aussage von

Botschafter steigert

Druck auf Trump in

Ukraine-Affäre

www.dtoday.de, Web-C: ag-91287

Staats- und

Regierungschefs

setzten Treffen nach

Brexit-Einigung fort

EU-Gipfel berät

über Beitritt von

Balkanstaaten und

Türkei-Offensive

www.dtoday.de, Web-C: ag-91303

Spahn: Niemand sollte

2019 mehr an Masern

erkranken müssen

Kinderärzte

werben vor

Bundestagsberatung

für Masern-

Impfpflicht

www.dtoday.de, Web-C: ag-91368

EINDRUCK ERZEUGEN

Visitenkarten

Briefpapier

Broschüren

Flyer

Fotodruck

Einladungskarten

Gutscheine

Postkarten

Konfirmation

Hochzeit

Taufe

Geburtstag

Jubiläum

Geburt

Trauer

Veranstaltungen uvm.

Kopien ab 0,04 Euro/Stück

Industriestr. 23 · 34369 Hofgeismar · Tel 05671 / 99 44 0 · E-Mail: druck@owz-verlag.de

Schnell komplett informiert.

www.DEUTSCHLANDtoday.de

Impressum:

Verlag und Herausgeber:

OWZ Verlags GmbH

Anzeigenverkauf:

Wolfgang Driemeier driemeier@dtoday.de

Industriestraße 23, 34369 Hofgeismar Carsten Mantel

mantel@dtoday.de

Tel.: 0 56 71 / 99 44 41, Fax: 0 56 71 / 99 44 99 Holger Lamour

lamour@dtoday.de

www.DEUTSCHLANDtoday.de

Redaktionsschluss: Donnerstag 17.00 Uhr

Geschäftsführender Gesellschafter:

Druckvorlagen: satzhog@dtoday.de

Annie Lalé

Druck:

ORD-Oberhessische-Rollen-

Druck GmbH Alsfeld

Redaktion: Annie Lalé (verantwortlich)

Vertrieb:

OWZ Verlags GmbH

Kerstin Aderholz, aderholz@dtoday.de

Industriestr. 23, 34369 Hofgeismar

Anzeigenleitung:

Erscheinungsweise: wöchentlich am Samstag

Annie Lalé (verantwortlich)

Druckauflage:

Wochenauflage 151.684 Ex.

Martin Schiffner

Teilauflage Samstag 111.619 Ex.

Es gilt die Anzeigen preisliste Nr. 01 vom 02.05.2015.

Lokale Medienpartner für DEUTSCHLAND today:

Unser Verlag ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter e.V., Berlin (BVDA)

und unterliegt damit der Auflagenkontrolle durch Wirtschaftsprüfer nach den Richtlinien

BVDA und BDZV. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Materialien übernimmt die

Redaktion keine Haftung. Sie behält sich das Recht der auszugsweisen Wiedergabe von

Zuschriften vor. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung Bundesverband Deutscher

der Redaktion wieder. Nachdruck von Beiträgen nur nach Genehmigung und Rücksprache. Anzeigenblätter

Redaktionsschluss

Nächster Erscheinungstermin Samstag, 26.10.2019

Redaktionsschluss: Donnerstag, 24.10.2019, 17.00 Uhr

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine