Angebots-Broschüre 2020-22 - Radioschule klipp+klang

talin

Broschüre mit Informationen zu den Bildungsangeboten der Radioschulen klipp+klang.

Radioschule klipp+klang Kinder+Jugend

Angebote in der Freizeit

Der Jugendtreff, das Vereinslokal oder das Lagerhaus verwandeln sich in ein Radiostudio.

In den Freizeit-Workshops für Kinder und Jugendliche machen wir mit einfachen

Mitteln vieles möglich. So produzieren die jungen Teilnehmer*innen Podcasts über das

Quartier, berichten von Festivals und gestalten Live-Radiosendungen zu den Themen,

die ihnen wichtig sind. Auch künstlerische Spielformen wie Hörspiele, Audiowalks und

Klangcollagen lassen sich in diesen Workshops umsetzen.

Wir machen Radio!

Kinder und Jugendliche werden in Workshops zu Radiomacher*innen: Sie sind Techniker*in,

Redaktor*in, Moderator*in, Musikredaktor*in. Sie setzen sich mit den Themen

auseinander, die sie beschäftigen: Berufswahl, Lehrstellensuche, Freundschaft, Social

Media, Musik und vieles mehr. Mittels radiojournalistischer Techniken (Recherche, Interview,

Beitragsgestaltung) stellen sie ihre eigene Situation und ihre Wünsche dar und

greifen aktuelle lokale Ereignisse auf, die sie interessieren. Als Höhepunkt produziert

die Gruppe zusammen eine Radiosendung. Die Workshops dauern zwischen einem

Tag und einer ganzen Woche – je nach Gegebenheiten und Zielsetzung.

Hörspiel

Kinder und Jugendliche gestalten ihr eigenes Hörspiel. Von der ersten Idee bis zur

Audioaufnahme machen sie dabei alles selbst: Sie definieren den roten Faden der

Geschichte, charakterisieren Figuren, schreiben Dialoge, nehmen Töne auf und sprechen

die unterschiedlichen Rollen. So setzen sie sich kreativ mit der Sprache auseinander

und erzählen die Geschichte, die sie interessiert. Lokale Autor*innen können bei

diesen Workshops mit einbezogen werden.

Lagerradio

Ferienlager für Kinder und Jugendliche bieten grosses Potenzial für spannende Radioprojekte.

Zusammen mit Kursleiter*innen der Radioschule klipp+klang entsteht ein

Lagerradio mit allem, was sich die Teilnehmenden wünschen. Interviews, Umfragen,

Talk- oder Quizsendungen, Musik und Songs vom Lagerfeuer, Klatsch und Tratsch –

das Radioämtli ist heiss begehrt. Das Lagerradio lässt sich auch mit einem anderen

Motto kombinieren und bietet ein ideales Rahmenprogramm. Ausserdem können die

Sendungen und Beiträge regelmässig für die Eltern, Freund*innen und alle anderen

Interessierten online gestellt werden.

Podcast

Radioschule klipp+klang Kinder+Jugend

Podcasts über das Jugendhaus, das Quartier oder die ganz individuellen Lieblingsthemen:

Alles ist möglich. Ein guter Podcast ist kompakt, knackig und bringt die Dinge auf

den Punkt. Für die Produktion der kurzen Audiobeiträge steht daher das Recherchieren

und Aufbereiten von Informationen im Zentrum.

Lehrmittel «Wir machen Radio»

Begleitend zu den Angeboten für Kinder und Jugendliche hat die

Radioschule klipp+klang das Lehrmittel «Wir machen Radio!» herausgebracht.

In zehn Kapiteln begleitet das Heft junge Radiomacher*innen

auf dem Weg zum eigenen Beitrag oder zur eigenen Sendung.

Sendungselemente und -gestaltung, Beitragsarten, Recherchetipps

und technische Grundlagen werden leicht nachvollziehbar erläutert und illustriert.

Damit erhalten die jungen Radiointeressierten das Rüstzeug für die Umsetzung ihres

eigenen Audio- oder Radioprojekts.

Das Lehrmittel kann unter klippklang.ch/verlag bestellt werden.

Werden Sie

Vereinsmitglied!

GESTALTEN

SIE MIT!

Kontakt: admin@klippklang.ch

Die Radioschule klipp+klang ist als nicht gewinnorientierter gemeinnütziger

Verein organisiert und im Handelsregister eingetragen. Dem Verein

beitreten können alle, die die Anliegen der Schule unterstützen möchten.

Fördermitglieder unterstützen die Arbeit und Anliegen der Radioschule

klipp+klang. Die jährlichen Beiträge der Fördermitglieder ermöglichen es uns,

die Schule weiter zu entwickeln und neue Vorhaben anzugehen.

Mitgliederbeitrag CHF 150/Jahr

Aktivmitglieder arbeiten an der Radioschule klipp+klang als Kursleiter*innen

in Projekten oder in der Organisation oder bestimmen die Entwicklung des

Vereins durch ihr Engagement in den ehrenamtlichen Gremien mit.

Mitgliederbeitrag CHF 100/Jahr

Kollektivmitglieder buchen regelmässig Kursangebote der Radioschule

klipp+klang oder sind Partnerorganisationen in Projekten.

Mitgliedschaft und Konditionen auf Anfrage

16 17

Weitere Magazine dieses Users