Nr. 25 (II-2019) - Osnabrücker Wissen

kreativkompass

Nr. 25 (II-2019) - Osnabrücker Wissen

Wir beantworten Fragen rund um die Osnabrücker Region. Alle drei Monate als Printausgabe. Kostenlos! Und online unter www.osnabruecker-wissen.de

WIE VIELE BRITEN

VERLIESSEN OSNABRÜCK?

Wann Großbritannien der Europäischen Union endgültig den Rücken

kehrt, steht noch immer in den Sternen. Osnabrück hat einen Brexit

ganz anderer Art bereits erlebt. Rund 14.000 Soldaten waren in der

größten britischen Garnisonsstadt außerhalb Großbritanniens zeitweise

stationiert.

Heute sind davon weniger als 10% geblieben. Ende 2018 lebten in der

Hasestadt 794 Menschen mit britischer Erst- oder Zweitstaatsangehörigkeit.

Dazu kamen 124 mit britischen Wurzeln.

Bus © Sergii Figurnyi / Fahne © butenkow; Adobe Stock

WELCHE KARTS

FAHREN MIT SONNE?

Das Nettedrom in Osnabrück besitzt mit 30 E-Karts wohl die größte

Rennstrecke in der Region, die zudem auch noch mit erneuerbarer

Energie - genauer gesagt der Sonnenenergie - betrieben wird.

Diese Fahrzeuge haben keine klassischen

Verbrennungsmotoren und

sparen so pro Jahr/E-Kart ca.

500.000g CO 2 ein. Trotz des höheren

Gewichts ist die Leistungsfähigkeit

der E-Flitzer im Vergleich

zu „normalen“ Fahrzeugen mit

Verbrennungsmotoren

höherwertiger,

da sie aufgrund des sofort

anstehenden Drehmomentes eine

bessere Beschleunigung aufweisen.

Die Geschwindigkeit ist beliebig über

die Drehzahl einzustellen, das heißt

bis max. 24 kW. Durch die Photovoltaik

Anlage auf dem Dach der Halle,

werden jährlich ca. 91.000 kW/h

an Sonnenenergie eingespeist. Der

Strombezug des Gesamtbetriebs der

Bahn lag im vergangenen Jahr bei ca.

123.000 kW/h, das bedeutet, dass

74 % des gesamten Energiebedarfs

durch die 320 Solarmodule abgedeckt

wurden.

Die bevorstehende dunkle Jahreszeit

spielt dabei keine Rolle, trotz weniger

Sonne und somit auch weniger Sonnenenergie,

wird die E-Kartbahn

ohne Probleme weiter betrieben.

Autorin: Laura Seewald

Karts fahren © Malte Santen / Solarpanel © Stadtwerke Osnabrück

Osnabrücker Wissen | Ausgabe II 2019

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine