Bayreuth Aktuell November 2019

inbayreuth

Musik

Verdis Requiem

"Vielleicht seine beste Oper", so kommentierte

der irische Dramatiker George

Bernhard Shaw das "Requiem" von

Giuseppe Verdi. Die "Messa da Requiem"

entstand in den Jahren 1872/1873 und

ist dem Dichter Alessandro Manzoni gewidmet,

dem wichtigsten Vertreter der

Romantik in Italien. Verdi schildert die

existenzielle Erfahrung des Todes, aber

auch Hoffnung und Zuversicht. In einer Gemeinschaftsproduktion mit dem

Bach-Chor und dem Theater Coburg (Chor und Orchester) erklingt dieses

Werk mit der Stadtkantorei Bayreuth (Einstudierung: Michael Dorn). Die

musikalische Leitung hat Generalmusikdirektor Roland Kluttig.

23. November / 19:30 Uhr / Stadtkirche

Konzert zum Martinimarkt

Das Ensemble Nürnberger Pfeiffenlust mit Corinna Frühwald an der Querflöte

und Stefan Glaßer aus Wendelstein an der Orgel spielt zum Martinimarkt beschwingte

Transkriptionen und Originalwerke von Beethoven, Aram Khatchaturian,

Blaz Pucihar, Johan S. Svendson und Andreas Willscher.

03. November / 15 Uhr / Spitalkirche / Eintritt frei

Gregorianika „Tour 2019

Gregorianik – a cappella gesungen

von sieben Männern aus der Ukraine.

Gregorianische Choräle – geprägt von

geistlicher Tiefe, musikalischer Präzision

und außerordentlicher Klarheit. Sieben

Männer in schlichter Mönchskleidung

entführen mit ihren kraftvollen Stimmen

in eine andere Welt...

01. November / 17:00 & 19:30 / Burg Rabenstein / Sophienhöhle

Preisgekröntes Klavierduo

Ein seltenes Musikereignis erwartet das Publikum mit der 5. Sinfonie von Gustav

Mahler für Klavier zu 4 Händen. Der neue Opus Klassik Preis 2019 ging an das

Klavierduo Speidel und Trenkner. Prof. Evelinde Trenkner und Prof. Sontraud

Speidel erhielten den Preis für die Einspielung dieser Sinfonie. Die Preisverleihung

fand am 13. Oktober im Konzerthaus Berlin statt, nur vier Wochen später

ist die spektakuläre Aufführung in Bayreuth zu erleben. Sontraud Speidel, als

eine "Art Clara Schumann unserer Tage" bezeichnet, konzertiert weltweit solistisch

und als Kammermusikerin. Sie ist Professorin für Klavier an der Hochschule

für Musik Karlsruhe. Evelinde Trenkner unterrichtete an der Musikhochschule

Lübeck und ist Gründerin und Leiterin des Lübecker Kammermusikfestes.

13. November / 19:30 Uhr / Steingraeber Haus

DAS IST

DAS MUSICAL

MIT DEN HITS VON

WOLFGANG PETRY

22.01.2020 Bayreuth

Oberfrankenhalle

07.04.2020 Hof

Freiheitshalle

15.04.2020 Bayreuth

Oberfrankenhalle

01.05.2020 Hof

Freiheitshalle Festsaal

PRÄSENTIERT:

PRÄSENTIERT:

Präsentiert von

Präsentiert von

15.05.2020 Hof

Freiheitshalle

www.eventim.de • 0921 / 6 90 01

7

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine