KJ November 2019

konarek

BAD PYRMONTER

KUR

NOVEMBER 2019

JOURNAL

KUR · NATUR · KULTUR

ÄLTESTE KURZEITUNG DER WELT-SEIT 1746

Winterzeit – Saunazeit

Geniessen Sie den

Saunagarten in der

traumhaft gelegenen Natur

mit Blick über Bad Pyrmont

in der HufelandTherme

9.11. Konzerthaus: Lisa Eckhart

Die Vorteile des Lasters

Weihnachtsmarkt

Bad Pyrmont - Brunnenplatz

„Fit bleiben

im Handwerksbetrieb“

Seite 8

Seite 12

Seite 30


THEMA


& FREIZEIT

&

LEBENSFREUDE


& SERVICE


& QUALITÄT


& GESCHICHTEN


TITEL

THEMA

Erst eine kräftige Nackendusche, dann eine kleine Stärkung im Bistro.

Das geht in der HufelandTherme in

Bad Pyrmont. Im Oktober hat der Pyrmonter

Jörg Schröder den Gastronomiebetrieb

übernommen und dort ein

sehr attraktives Angebots geschaffen.

Der erfahrene Geschäftsführer der

Eventhütte „Almhüttenspaß“ in Bad

Pyrmont führt mit viel Freude und persönlichem

Engagement das kleine Restaurant

mit Blick auf´s Wasser, das

insbesondere auch unter den Stammgästen

im Saunabereich sehr beliebt ist.

Das neue Bistro-Team

Das ausgesprochen moderne Bistro

und Café lädt auch unabhängig von

einem Schwimmbadbesuch durchgängig,

von 9-21 Uhr zum Verweilen ein.

In der Speisekarte fi nden sich zum

Kaltgetränk oder zur Kaffeespezialität

selbstgemachte frische Kuchen, italienische

Pasta Gerichte, verschiedene

frische Salate, aber auch beliebte

Klassiker wie Currywurst mit Pommes

und herzhafte Spezialitäten, wie zum

Beispiel ein „Brotzeit Brettl“. Die

warme Küche gibt’s bis 19:30 Uhr.

Übrigens:

In den Baderegeln der DLRG heißt es:

„Gehe niemals mit vollem oder ganz

leerem Magen ins Wasser.“

Aber teilweise handelt es sich um

einen Mythos. Wissenschaftlich bewiesen

wurde es bisher nämlich noch

nicht.

Im Gegenteil: Wegen eines vollen Magens

sei bisher noch niemand untergegangen,

heißt es. In diesem Sinne.

Wohl bekommt´s.

Freitag, 01. November 2019 - 19.00 bis 01.00 Uhr - HufelandTherme

MITTERNACHTSSAUNA Das Team der HufelandTherme lädt ein

Hitze trifft sich mit Kälte, wenn die

kalte Jahreszeit wieder auf die HufelandTherme

zukommt. Am Freitag,

den 01. November startet wieder die

Mitternachtssauna. An jedem ersten

Freitag im Monat, von November bis

März, werden ab 19 Uhr jeweils zur

vollen Stunde, in drei Saunen gleichzeitig

verschiedene Aufgüsse angeboten.

Zu bestimmten Themen, bei

abgestimmter Musik und passendem

Duft kann nach Lust und Laune bis

1.00 Uhr nachts sauniert werden. Von

Banja, klassisch bis Klangschale ist

für jeden etwas dabei. Ab 21.00 Uhr

beginnt in der gesamten Therme das

textilfreie Schwimmen

Weitere Informationen erhalten Sie

unter: 05281/151750

Es gelten die regulären Eintrittspreise

der HufelandTherme.

Unter neuer Leitung

BISTRO

HufelandTherme

Täglich geöffnet von 9.00 - 21.00 Uhr

Warme Küche: 9.00 - 21.00 Uhr

Mittagskarte

2 · KURJOURNAL

Wir freuen

uns auf

Ihren Besuch

Jörg Schröder

& Team Tel. 0 52 81 / 15 17 53

KUR JOURNAL


KUR

JOURNAL

Liebe Gäste

und Bürger,

ein „Essbarer WildpflanzenPark für Bad Pyrmont“! So lautet unser neues

Projekt, bei dem Ende September die offi zielle Umsetzungsphase begonnen hat,

die Kooperationsvereinbarung unterzeichnet wurde. Die Eröffnung ist für den

Frühsommer 2020 geplant.

Getreu nach dem Motto „Gesund mit der Vielfalt der Natur“ plant das

Staatsbad Pyrmont zusammen mit der Stiftung Ewilpa® und deren Initiator

Dr. Markus Strauß einen „Essbaren WildpflanzenPark“ (kurz Ewilpa®)

für die Kurstadt.

Dieser wird überwiegend in den öffentlich zugänglichen Bereichen des Bergkurparks

angelegt, aber auch Elemente des inneren Kurparks werden berücksichtigt.

Der Ewilpa® Bad Pyrmont wird durch einen ungefähr 3 km langen

Rundweg erschlossen, welcher verschiedene Bereiche und Gestaltungselemente

miteinander verbindet.

Der historische, denkmalgeschützte Bergkurpark in Bad Pyrmont wird durch das

Pfl anzen von essbaren Wildpfl anzen im dortigen Ewilpa® auf pfl egeleichte und

somit extensive Weise ergänzt und sinnvoll weiterentwickelt. Mehr dazu lesen

Sie in dieser Ausgabe des Kur-Journals.

Das Niedersächsische Staatsbad Pyrmont untermauert durch dieses Projekt die

Strategie des 2019 von der „UN-Dekade Biologische Vielfalt“ ausgezeichneten

Projektes des „Naturnahen Parkpflegemanagements“ und verbindet

dieses mit den Idealen des Naturschutzes zur Förderung der heimischen Fauna

und Flora sowie dem Allmende-Gedanken der Stiftung Ewilpa®.

Doch bevor Sie die essbaren Wildpfl anzen erleben können, steht jetzt erst

einmal die kalte Jahreszeit vor der Tür. Die Zeit, in der die Menschen Wärme

und Entspannung suchen. Es gibt kaum einen besseren Platz, um Alltagsstress

zu vergessen und neue Kraft zu tanken als die HufelandTherme. Sie steht für

„Zeit nehmen zum Verwöhnen, Zeit haben zum Genießen, Zeit für

Lebensfreude“. Die Gäste erleben die Wellnesswelten - eine Insel der Entspannung

in exklusivem Ambiente.

Wir begrüßen auch einen neuen Bistro-Betreiber und freuen uns auf eine leckere

und gesunde Küche für unsere Thermen-Gäste.

Im November startet dort auch die neue Mitternachtssauna-Saison. Die

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, denn zur neuen Saison hat sich das

Team der Hufeland Therme viele Gedanken gemacht, die nun Gestalt annehmen.

Dort werden nicht nur die Sauna-Aufgüsse zum Erlebnis, auch sorgen in der

dunklen Jahreszeit effektvolle Illuminationen im Saunagarten für eine wunderbare

Atmosphäre. Genießen Sie eine Auszeit vom Alltag in der Hufeland

Therme.

TITEL

THEMA

KULTUR

& FREIZEIT

KUR &

LEBENSFREUDE

RATGEBER

& SERVICE

INNOVATION

& QUALITÄT

GESICHTER

& GESCHICHTEN

INHALT

TITEL THEMA

Erst eine kräftige Nackendusche,

dann eine kleine Stärkung im Bistro

Mitternachtssauna

KULTUR & FREIZEIT

Übersicht Veranstaltungen November 2019

Kurmusik Bad Pyrmont

Veranstaltungen im November 2019

KUR & LEBENSFREUDE

Angebote der Hufeland Therme

Angebote des Königin-Luise-Bades

RATGEBER & SERVICE

Neueröffnung: Praxis für Psychotherapie

Gesundheitstipps für den Alltag

Raten & Gewinnen

INNOVATION & QUALITÄT

Einen Event-Gesundheitstag

für die ganze Familie

„Fit bleiben im Handwerksbetrieb“

GESICHTER & GESCHICHTEN

Der Museumsverein Bad Pyrmont auf Reisen

Fotorückblick:

„Bad Pyrmont leuchtet 3.0“ im Kurpark

2

2

4-5

6

7-18

24-25

26-27

22

23

28

20-21

30

14

31

Ich wünsche Ihnen einen schönen November.

Ihr Dr. Maik Fischer

KUR JOURNAL KURJOURNAL · 3


KULTUR

& FREIZEIT

Bis 19. Januar 2020

Ausstellung

„Gruß aus Pyrmont

– Historische

Postkartenansichten“

Museum im Schloss

Bis Ende April

Stadtrundfahrt mit dem Bus

auf Gruppenanfrage

Anmeldung unter:

05283 / 9495940

Freitag, 01. November

15.30 Uhr Pyrmont Classics*

15.30 Uhr Kurstadtführung

Rückkehr gegen 16.30 Uhr

Treffp. Touristinformation,

Europa-Platz 1

Samstag, 02. November

10.00 Uhr

Palmen in ihrem

Winterquartier

Treffpunkt: Palmenhaus,

Zimmermannstraße 2

10.00 Uhr

Versöhnung mit den Ahnen

Seminar mit Stefan Limmer

Konferenzraum Kurverwaltung

13.30 Uhr Atem-Meditation

mit Katrin Axt

Dauer 1 Std.

Salzgrotte in der Wandelhalle

Kosten: 18,- E p.P.

Anmeldung bis 12.00 Uhr unter

05281 / 6215100

15.30 Uhr Pyrmont Movie*

17.00 Uhr

Weltklassik am Klavier

Veranstaltungen NOVEMBER 2019

Sam Armstrong

„Bunte Blätter und die

romantische Welt der Träume“

Konzerthaus, Kleiner Saal

Sonntag, 03. November

10.00 Uhr

Versöhnung mit den Ahnen

Seminar mit Stefan Limmer

Konferenzraum Kurverwaltung

10.00 Uhr

Jazz Frühschoppen

mit Otto´s Band

Spelunke, Schlossstraße 7

13.30 Uhr

Wandernachmittag, ca. 12 km

Rückkehr gegen 17.00 Uhr

Treffp. Touristinformation,

Europaplatz 1

15.30 Uhr Wunschkonzert*

Montag, 4. November

15.30 Uhr Pyrmont Classics*

Dienstag, 05. November

10.00 Uhr Pyrmont Classics*

15.00 Uhr Gästebegrüßung

Konferenzraum

15.00 Uhr

Schlossführung

Treffp. Museumskasse

15.30 Uhr Bingo*

Mittwoch, 06. November

16.15 Uhr

Offenes Singen

mit Beatrice Cirkel*

19.30 Uhr Pyrmont Pops*

Donnerstag, 07. November

15.00 Uhr

Schlossführung

Treffp. Museumskasse

15.30 Uhr Pyrmont Oldies*

17.00 Uhr

Klangschalen-Meditation

mit Dirk Ebmeyer

Dauer 1 Std.

Salzgrotte in der Wandelhalle

Kosten: 18,- E p.P.

Anmeldung bis 12.00 Uhr unter

05281 / 6215100

Freitag, 08. November

15.30 Uhr Pyrmont Classics*

15.30 Uhr

Kurstadtführung

Rückkehr gegen 16.30 Uhr

Treffp. Touristinformation,

Europa-Platz 1

Samstag, 09. November

10.00 Uhr

Palmen in ihrem

Winterquartier

Treffpunkt: Palmenhaus,

Zimmermannstraße 2

15.30 Uhr Pyrmont Classics*

17.00 Uhr

Feine Kammermusik in

St. Petri - Pierrot-Quartett

Oesdorfer St. Petri Kirche

19.30 Uhr

Lisa Eckhart -

Die Vorteile des Lasters

Veranstalter: KulturBüro OWL

Konzerthaus

Sonntag, 10. November

10.00 Uhr

Jazz Frühschoppen

mit Otto´s Band

Spelunke, Schlossstraße 7

11.00 Uhr Jazzy Pyrmont*

Wandelhalle

13.30 Uhr

Wandernachmittag, ca. 12 km

Rückkehr gegen 17.00 Uhr

Treffp. Touristinformation,

Europaplatz 1

15.30 Uhr Wunschkonzert*

Montag, 11. November

15.30 Uhr Pyrmont Classics*

Dienstag, 12. November

10.00 Uhr Pyrmont Classics*

15.00 Uhr Gästebegrüßung

Konferenzraum

15.00 Uhr Schlossführung

Treffp. Museumskasse

Mittwoch, 13. November

16.15 Uhr Offenes Singen

mit Beatrice Cirkel*

19.30 Uhr

Pyrmont Symphonics VI

Radio-Sinfonieorchester Bratislava

Konzerthaus

Donnerstag, 14. November

15.00 Uhr

Schlossführung

Treffp. Museumskasse

15.30 Uhr Pyrmont Oldies*

17.00 Uhr

Klangschalen-Meditation

mit Dirk Ebmeyer

Dauer 1 Std.

Salzgrotte in der Wandelhalle

Kosten: 18,- E p.P.

Anmeldung bis 12.00 Uhr unter

05281 / 6215100

Freitag, 15. November

15.30 Uhr

Pyrmont Classics*

15.30 Uhr

Kurstadtführung

Rückkehr gegen 16.30 Uhr

Treffp. Touristinformation,

Europa-Platz 1

Samstag, 16. November

10.00 Uhr

Palmen in ihrem

Winterquartier

Treffpunkt: Palmenhaus,

Zimmermannstraße 2

13.30 Uhr

Atem-Meditation

mit Katrin Axt

Dauer 1 Std.

Salzgrotte in der Wandelhalle

Kosten: 18,- E p.P.

Anmeldung bis 12.00 Uhr unter

05281 / 6215100

15.30 Uhr

Pyrmont New Classics*

Sonntag, 17. November

10.00 Uhr

Jazz Frühschoppen

mit Otto´s Band

Spelunke, Schlossstraße 7

11.00 - 17.00 Uhr

“Tag der offenen Tür”

Bad Pyrmont Tourismus GmbH, Europaplatz 1, 31812 Bad Pyrmont, Tel.: 05281 / 940 511, eMail: info@badpyrmont.de

Öffnungszeiten: 15.04. – 15.10.: Mo. – Fr. 9.00 – 17.30 Uhr, Sa. u. So. 10.00 – 16.00 Uhr - 01.01. – 14.04. / 16.10. – 31.12.: Mo. – Fr. 10.00 – 17.00 Uhr, Sa. 10.00 – 13.00 Uhr.

4 · KURJOURNAL

KUR JOURNAL


in der Salz&Solegrotte in der

Wandelhalle in Bad Pyrmont

Kostenfreie “Schnupper”-

Sitzungen, Salzprodukte und

Gutscheine zu Rabattpreisen.

13.30 Uhr

Wandernachmittag, ca. 12 km

Rückkehr gegen 17.00 Uhr

Treffp. Touristinformation,

Europaplatz 1

15.30 Uhr Konzert zum

Volkstrauertag*

Montag, 18. November

15.30 Uhr

Pyrmont Classics*

15.30 Uhr

Kurstadtführung

Rückkehr gegen 16.30 Uhr

Treffp. Touristinformation,

Europa-Platz 1

19.30 Uhr

Höchste Eisenbahn

Treffp. Touristinformation,

Europaplatz 1

15.30 Uhr Konzert zum

Ewigkeitssonntag*

17.00 Uhr

6. Premium-Konzert der

„arche“ –kammermusik e. V.

Donnerstag, 28. November

15.00 Uhr

Schlossführung

Treffp. Museumskasse

15.30 Uhr Pyrmont Oldies*

17.00 Uhr

Klangschalen-Meditation

mit Dirk Ebmeyer

Dauer 1 Std.

Salzgrotte in der Wandelhalle

Kosten: 18,- E p.P.

Anmeldung bis 12.00 Uhr unter

05281 / 6215100

19.30 Uhr

Danceperados of Ireland

Dienstag, 19. November

15.00 Uhr

Gästebegrüßung

Konferenzraum

15.00 Uhr

Schlossführung

Treffp. Museumskasse

Theater im Casino

Samstag, 23. November

10.00 Uhr

Palmen in ihrem

Winterquartier

Treffpunkt: Palmenhaus,

Zimmermannstraße 2

Später Beethoven VI

Konzerthaus, Kleiner Saal

Montag, 25. November

15.30 Uhr Pyrmont Classics*

18.00 Uhr Eröffnung des

Weihnachtsmarktes

15.30 Uhr Musikquiz*

Mittwoch, 20. November

16.15 Uhr

Offenes Singen

mit Beatrice Cirkel*

19.30 Uhr Pyrmont Pops*

Donnerstag, 21. November

15.00 Uhr Schlossführung

Treffp. Museumskasse

15.30 Uhr Pyrmont Classics*

19.00 Uhr

Let´s rock together

Titty Twister & Solaris

Almhütte Siemensstr.

Veranstalter: ACM GmbH

19.30 Uhr

Von Bach bis Blues XIX

Dienstag, 26. November

10.00 Uhr Pyrmont Classics*

Spirit of Irish Christmas

Konzerthaus

Freitag, 29. November

15.30 Uhr

Pyrmont Classics*

15.30 Uhr

Kurstadtführung

Rückkehr gegen 16.30 Uhr

Treffp. Touristinformation,

Europa-Platz 1

15.30 Uhr

Pyrmont Oldies*

17.00 Uhr

Klangschalen-Meditation

mit Dirk Ebmeyer

Dauer 1 Std.

Salzgrotte in der Wandelhalle

Kosten: 18,- E p.P.

Anmeldung bis 12.00 Uhr unter

05281 / 6215100

Freitag, 22. November

15.30 Uhr Pyrmont Classics*

Dozentenkonzert der Musikschule

Bad Pyrmont

Konzerthaus

Sonntag, 24. November

10.00 Uhr

Jazz Frühschoppen

mit Otto´s Band

Spelunke, Schlossstraße 7

15.00 Uhr

Gästebegrüßung

Konferenzraum

15.00 Uhr Schlossführung

Treffp. Museumskasse

19.30 Uhr Pyrmont Lounge*

Mittwoch, 27. November

16.15 Uhr

Offenes Singen

mit Beatrice Cirkel*

Samstag, 30. November

10.00 Uhr

Palmen in ihrem

Winterquartier

Treffpunkt: Palmenhaus,

Zimmermannstraße 2

15.30 Uhr Pyrmont Classics*

Find us on

Facebook

13.30 Uhr

Wandernachmittag, ca. 12 km

Rückkehr gegen 17.00 Uhr

Veranstaltungskarten-Verkauf Wandelhalle, Tel.: 05281 /151543,

eMail: tickets@staatsbad-pyrmont.de - www.badpyrmont.de

Kein Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungen vorbehalten.

Profitieren Sie von der

Pyrmont-Plus-Card mit

täglichen Inklusivleistungen.

Weitere Infos: Touristinformation,

Europa-Platz 1.

*Die Spielorte entnehmen Sie bitte den Tagesaushängen

in der Wandelhalle, am Haupteingang Kurpark und am Kurtheater.

KUR JOURNAL

Weitere Informationen zu den

Veranstaltungen finden Sie auf

den nachfolgenden Seiten.

Niedersächsisches

Staatsbad Pyrmont

Betriebsgesellschaft mbH

Heiligenangerstr. 6

31812 Bad Pyrmont,

Tel.: 05281 / 15 15 43,

Internet: www.badpyrmont.de

KURJOURNAL · 5


Täglich Musik

in Bad Pyrmont

Freitag, 1. November

15.30 Uhr Pyrmont Classics

Samstag, 2. November

15.30 Uhr Pyrmont Movie

Sonntag, 3. November

15.30 Uhr Wunschkonzert

Montag, 4. November

15.30 Uhr Pyrmont Classics

Dienstag, 5. November

10.00 Uhr Pyrmont Classics

15.30 Uhr Bingo

Mittwoch, 6. November

19.30 Uhr Pyrmont Pops

Donnerstag, 7. November

15.30 Uhr Pyrmont Oldies

Freitag, 8. November

15.30 Uhr Pyrmont Classics

Samstag, 9. November

15.30 Uhr Pyrmont Classics

Sonntag, 10. November

11.00 Uhr Jazzy Pyrmont

15.30 Uhr Wunschkonzert

Montag, 11. November

15.30 Uhr Pyrmont Classics

Dienstag, 12. November

10.00 Uhr Pyrmont Classics

Donnerstag, 14. November

15.30 Uhr Pyrmont Oldies

Freitag, 15. November

15.30 Uhr Pyrmont Classics

Samstag, 16. November

15.30 Uhr

Pyrmont New Classics

Sonntag, 17. November

15.30 Uhr Konzert

zum Volkstrauertag

Montag, 18. November

15.30 Uhr Pyrmont Classics

Dienstag, 19. November

15.30 Uhr Musikquiz

Mittwoch, 20. November

19.30 Uhr Pyrmont Pops

Donnerstag, 21. November

15.30 Uhr Pyrmont Oldies

Freitag, 22. November

15.30 Uhr Pyrmont Classics

Samstag, 23. November

15.30 Uhr Pyrmont Classics

Sonntag, 24. November

15.30 Uhr Konzert

zum Ewigkeitssonntag

Foto: SBR, DEWEZET

- Pyrmont -

Classics

Oldies

New Classics

Movie

Cross Over

Unter der Leitung von

György Kovacs erklingen

unter dem Titel „Pyrmont

Classics“ beliebte Melodien aus dem Bereich der Klassik,

Oper und Operette. Der Titel „Pyrmont Oldies“ steht für

ein Programm mit Filmmusiken, Rock- und

Pop-Klassikern von Abba bis Beatles.

Montag, 25. November

15.30 Uhr Pyrmont Classics

Dienstag, 26. November

10.00 Uhr Pyrmont Classics

19.30 Uhr Pyrmont Lounge

Donnerstag, 28. November

15.30 Uhr Pyrmont Oldies

Freitag, 29. November

15.30 Uhr Pyrmont Classics

Jazzy Pyrmont

Leitung: Andreas Vogt

Samstag, 30. November

15.30 Uhr Pyrmont Classics

Die jeweiligen Spielorte

entnehmen Sie bitte den

Tagesaushängen in der

Wandelhalle und im Kurpark

an der Konzertmuschel!

– Änderungen vorbehalten –

©Nds. Staatsbad Pyrmont

Pyrmont Pops

Leitung:

Musikschuldirektor

Arndt Jubal Mehring

6 · KURJOURNAL KUR JOURNAL


Samstag, 02. und Sonntag, 03. November 2019 – ab 10.00 Uhr

Konferenzraum in der Kurverwaltung

VERSÖHNUNG MIT DEN AHNEN Seminar mit Stefan Limmer

Von Samstag, 02.11., 10 Uhr, bis

Sonntag, 03.11.2019, 16 Uhr, wird

im Konferenzraum der Kurverwaltung

in Bad Pyrmont, Heiligenangerstr. 6,

ein Seminar der besonderen Art angeboten.

Im Wochenendseminar „Versöhnung

mit den Ahnen“ geht es um bisher

wenig bekannte therapeutische Methoden

des Umgangs mit den Ahnen

und der Herkunftsfamilie. Die Methoden

bestechen durch ihre verblüffende

Einfachheit und können von jedem

Menschen problemlos ohne Gefahr

selbst angewandt werden.

Im Mittelpunkt steht nicht die Fokussierung

auf die Probleme, Ver-

(C) Stefan Limmer

letzungen und erlittenen Traumatas,

sondern das Vergeben und Verzeihen.

Zentraler Punkt ist dabei ein Ritual,

das auf Liebe, Achtung, Wertschätzung

und Respekt aufbaut und die

Möglichkeit bietet, durch Verzeihensarbeit

blockierende Muster und Verhaltensweisen

zu beenden und Frieden

zu schließen mit der persönlichen

Herkunft.

Der Autor Stefan Limmer ist Heilpraktiker

und arbeitet seit Jahren erfolgreich

in seiner Praxis in Süddeutschland.

Neben vielen naturheilkundlichen und

schamanischen Verfahren, die er seit

über 20 Jahren studiert und anwendet,

nimmt die Ahnenarbeit in seiner

Praxistätigkeit und in den von ihm geleiteten

Seminaren und Ausbildungen

eine Schlüsselstellung ein.

Teilnahmegebühr: 250,- Euro

Samstag, 02. November 2019 – 17.00 Uhr – Konzerthaus/Kleiner Saal

WELTKLASSIK AM KLAVIER

„Bunte Blätter und die romantische Welt der Träume“

Pianist SAM ARMSTRONG spielt Schumann und Schubert

Das nächste Konzert der beliebten

Reihe „Weltklassik am Klavier“ fi ndet

am Samstag, 02. November 2019 um

17.00 Uhr im Kleinen Saal des Konzerthauses

von Bad Pyrmont statt.

“Ein bedeutendes neues Talent”,

schrieb “International Piano” nach

dem Debüt von Sam Armstrong in

der Wigmore Hall in London. Der

englische Pianist begeistert vor allem

mit seinen Interpretationen, die durch

seine großartige Individualität ein eigenes

Leben beginnen.

“Weltklassik am Klavier -

Romantik zwischen Licht und Schatten

- überraschend und spontan!”

Ein Programm von ungewöhnlicher

Intimität und Poesie vereint die “Bunten

Blätter” von Schumann mit der G-

Dur Sonate D 894 von Schubert. Die

Werke entstanden in enger zeitlicher

Nähe zueinander, und Schumann

kannte Schuberts (letzte zu Lebzeiten

veröffentlichte) Sonate und beschrieb

sie als seine in Form und Fassung perfekteste

Sonate. Schumanns “Bunte

Blätter” sind eine Sammlung kurzer

(c) Balazs_Borocz__Pilvax_Studio

Werke, die über den Lauf vieler Jahre

geschrieben wurden. Das erste Blatt

war ein Geschenk für seine Verlobte

Clara Wieck - natürlich -, und das

vierte ist dermaßen kompakt und

konzentriert, dass es beide Kompositionen

von “Variationen zu einem

Thema” von Clara Wieck und Johannes

Brahms inspirierte! Schuberts

Sonate ist eine der ernsthaftesten und

geistvollsten Werke für Klavier überhaupt

- wenn auch heiterer als seine

letzten drei Sonaten.

Erwachsene 20,-- Euro/ Studenten

15,-- Euro Kinder und Jugendliche bis

18 Jahre / Eintritt frei.

Kartenreservierung unter

Tel. 0211 – 9365090

info@weltklassik.de

www.weltklassik.de

oder an der Tageskasse

Veranstalter: Weltklassik Deutschland

von 29,90 E

bis 39,90 E

KUR JOURNAL

KURJOURNAL · 7


KULTUR

& FREIZEIT

Samstag, 09. November 2019 – 17.00 Uhr – Oesdorfer St. Petri-Kirche

FEINE KAMMERMUSIK IN ST. PETRI

Ein weiterer Höhepunkt in der Reihe

der „Oesdorfer Abendmusiken“ steht

im November bevor. Vom frühen

Barock über die Romantik bis in die

Moderne reicht das Spektrum des ca.

einstündigen Kammerkonzerts mit

dem Stuttgarter Pierrot-Quartett am

Samstag, den 09.11. um 17 Uhr in

der Oesdorfer St. Petri-Kirche.

Vier hochqualifi zierte und mehrfach

preisgekrönte Streicherinnen haben

sich im Jahre 2011 zu einem Streichquartett

zusammengeschlossen und

wurden in der Talentschmiede des

renommierten Professors Oliver Wille

an der Hochschule für Musik, Theater

und Medien auf eine erfolgreiche Karriere

vorbereitet. Sie verfolgen bereits

eine rege Konzerttätigkeit. Das ca.

einstündige Konzertprogramm umfaßt

Werke von Alessandro Scarlatti,

György Ligeti und Robert Schumann,

von letzterem sein großartiges

1. Streichquartett op.44,1 in a-moll.

Dank Förderung durch die ev.-luth.

Kirchenstiftung ist der Eintritt frei.

Am Ausgang wird um eine Spende

gebeten.

Samstag, 09. November 2019 – 19.30 Uhr – Konzerthaus

LISA ECKHART - DIE VORTEILE DES LASTERS

Sie ist der Shooting Star des aktuellen

Kabaretts, frisch ausgezeichnet mit

dem renommierten Salzburger Stier

2019: Lisa Eckhart. Am Samstag, den

09. November um 19.30 Uhr besucht

sie uns mit ihrem Programm „Die

Vorteile des Lasters“ im Konzerthaus

Bad Pyrmont.

Es war nicht alles schlecht unter

Gott. Gut war zum Beispiel, dass

alles schlecht war. Denn alles, was

man tat, war Sünde. Wir waren alle

gute Christen und hatten einen Heidenspaß.

Die Hölle zählte Leistungs-

(c)Franziska Schroedinger

gruppen, Ablässe waren das perfekte

Last-Minute Geschenk und lasterhaft

zu sein noch Kunst. Doch dann starb

Gott ganz unerwartet an chronischer

Langeweile. Und bei der Testamentsverlesung

hieß es, wir wären alle von

der Ursünde enterbt. Fortan war kein

Mensch mehr schlecht, jedes Laster

nunmehr straffrei und die Hölle wegen

Renovierungsarbeiten geschlossen.

Darum gilt es, die Sünden neu zu erfi

nden. Wie widersetzt man sich der

Spaßgesellschaft ohne den eigenen

Spaß einzubüßen? Wie empört man

seine Umwelt ohne als Künstler verleumdet

zu werden? Wie verweigert

man sich dem Konsumerismus ohne

auf irgendetwas zu verzichten? Wie

verachtet man die Unterhaltungsindustrie

ohne Adorno schmeichelnd

ans Gemächt zu fassen? Wie wird

man zum Ketzer einer säkularisierten

Welt?

Vorverkauf: 24,--/26,-- Euro

Abendkasse: 27,--/29,-- Euro

Pyrmont Card: 3,-- Euro Ermäßigung

Samstag, 16. November 2019 – ab 20.00 Uhr – Spelunke – Schlossstr. 7 – 31812 Bad Pyrmont – Tel. 05281 – 8505

HOT JAZZ SOCIETY Eintritt 10 Euro, Schüler bis 20 Jahre 5 Euro

Die Hot Jazz Society hat sich dem

klassischen Jazz aus New Orleans

und Chicago sowie dem frühen Swing

verschrieben und ist seit vielen Jahren

leidenschaftlich engagiert, diesen Jazz

lebendig zu erhalten. Auftritte führten

die HJS über Deutschland hinaus in

die Schweiz, nach Italien und New Orleans.

Die jetzigen Mitglieder der Band

sind Henning Langhage (tp) aus Iserlohn,

Dirk Landwehr (cl,sax,voc) aus

Bad Pyrmont, Günter Verse (tb) aus

Hagen, Franz-Josef Höppe (piano) aus

Menden, Horst Langstengel (bj) aus

Hamm, Stefan Vogt (b) aus Arnsberg

und Peter Di Val (dr) aus Herne. Peter

Di Val -auch Band-Zahnarzt- ersetzt

den seit längerem schwer erkrankten

Peter Fey -noch auf dem Foto- mit furiosem

Schlagzeugspiel und prüft vor

jedem Auftritt, ob wir alle genügend

Biss haben. Dazu singt er auch noch.

Die Band probt neben den Auftritten

regelmäßig in Fröndenberg/Ruhr und

erweitert ihr umfangreiches Repertoire

beständig. Das hilft, die Kraft

und Emotion dieses klassischen Jazz

zu erhalten und nicht in wenigen immer

wieder gespielten Standards zu

erstarren, wie das bei vielen Bands

festzustellen ist. Mehrere Mitglieder

der HJS sind auch noch in anderen

Formationen unterwegs, wie z.B. Dirk

Landwehr, der zusätzlich in der Coffee

House Jazzband aus Hameln und dem

B.L.O.W Swingtett aus Bad Pyrmont

aktiv ist.

Die Hot Jazz Society ist sicher, dieses

Jahr erneut mit Elan und frischen Stücken

ihre Zuhörer zu begeistern.

8 · KURJOURNAL KUR JOURNAL


Mittwoch, 13. November 2019 – 19.30 Uhr – Konzerthaus

PYRMONT SYMPHONICS VI - RADIO SINFONIEORCHESTER BRATISLAVA

Solist: Noé Inui, Violine, Leitung: Gudni A. Emilsson

Das letzte Sinfoniekonzert in diesem

Jahr fi ndet am Mittwoch, 13. November

um 19.30 Uhr im Konzerthaus

des Staatsbades Pyrmont statt.

(C) VSG

Zu Gast ist das Radio Sinfonieorchester

Bratislava unter der Leitung seines

Dirigenten Gudni A. Emilssohn.

Solist des Abends ist der 1985 in

Brüssel geborene Violinist Noé Inui,

dessen griechisch-japanisches Elternhaus

ihn schon frühzeitig an die Musik

heranführte. Nach dem Besuch der

Konservatorien in Brüssel, Paris, Karlsruhe

und Düsseldorf gab er 2010 im

Rahmen des der Young Concert Artists

Series sein Debüt in New York

und Washington D. C. Seither hat er

viele internationale Preise gewonnen

und spielt mit renommierten Orchestern

auf der ganzen Welt.

Eröffnet wird der Abend mit Ludwig

van Beethovens Coriolan-Ouvertüre c-

Moll, danach folgt das Violinkonzert

E-Dur von Karl Klinger und nach der

Pause die Symphonie Nr. 4 e-Moll von

Johannes Brahms.

Freitag, 22. November 2019 – 19.30 Uhr – Theater im Casino

HÖCHSTE EISENBAHN

Kabarettistische Mini-Revue

Die Pyrmonter Theater Companie

nimmt in ihrer äusserst erfolgreichen

poetisch - kabarettistischen Mini- Revue

das Publikum noch einmal mit auf

die Schiene.

Am Freitag, den 22. November 2019

fährt der Kabarett Zug pünktlich (!) um

19.30 im Theater im Casino im alten

Roulettesaal in der Spielbank ab.

In Szenen, Liedern und Chansons reisen

die Schauspieler durch Zeit und

Raum – von A vielleicht nach B. Die

Eisenbahn früher und heute - jeder

kann Geschichten darüber erzählen.

Über das Losfahren, das Ankommen

über Verspätungen und andere lieb

gewonnene Bahnfahrtrituale. Aus

den Archiven hat die Companie viele

Chansonperlen und Textentdeckungen

wieder „in Fahrt“ gebracht.

Und am Ende steht die Erkenntnis,

dass man das Leben auch in vollen

Zügen geniessen kann. Lachend

schaut man aus dem Abteilfenster

(C) Jörg Schade

- die Hand an der Notbremse. Bitte

einsteigen!

Mit Christiane Schoon, Christina

Wiesemann und Jörg Schade.

Am Klavier: Mathias Weibrich

Regie: Carl-Herbert Braun

Karten gibt es im Vorverkauf des Staatsbades

in der Wandelhalle im Infozentrum

oder unter 05281/151543

Vorverkauf: 21,-- Euro

Tageskasse: 23,-- Euro

Pyrmont Card: 3,-- Euro Ermäßigung

Um 19.00 Uhr wird Musikschulleiter

Arndt Jubal Mehring eine kleine

Einführung in das Konzertprogramm

geben.

An der Abendkasse besteht die Möglichkeit,

ein Abonnement für die Sinfoniekonzertreihe

2020 mit einem

Zum Letzten Mal!

Preisnachlass in Höhe von 10% auf

den regulären Abo-Preis zu erwerben.

Vorverkauf:

19,-- / 26,-- / 30,-- / 34,-- Euro

Abendkasse:

22,-- / 29,-- / 33,-- / 37,-- Euro

Pyrmont Card: 2,-- Euro Ermäßigung

H chste

Fr. 22. November 2019

förderverein

KUR JOURNAL

KURJOURNAL · 9


KULTUR

& FREIZEIT

Samstag, 23. November 2019 – 19.30 Uhr – Kurtheater

VON BACH BIS BLUES XIX

Kultiges Dozentenkonzert der Pyrmonter Musikschule wieder im Konzerthaus

Am Samstag, den 23. November, um

19.30 Uhr ist es wieder soweit: Unter

dem Motto „Von Bach bis Blues XIX“

werden die Dozentinnen und Dozenten

der Musikschule Bad Pyrmont

gemeinsam mit einem bunten Programm

auf der Bühne stehen. In dieser

19. Ausgabe in Zusammenarbeit

mit dem Niedersächsischen Staatsbad

Pyrmont präsentieren sich viele der

23 Dozentinnen und Dozenten als

spartenübergreifende Musiker. Zum

zweiten Mal fi ndet die Veranstaltung

im großen Saal des Konzerthauses

statt. Auf dem Programm stehen wie-

der Originalwerke und Bearbeitungen

aus vielen verschiedenen Musikrichtungen,

so dass für jeden Geschmack

etwas dabei ist. Natürlich ist auch das

kultige Pyrmont-Pops Ensemble mit

dabei. Karten zu diesem Konzert gibt

es im Vorverkauf in der Wandelhalle,

im Infozentrum, in der Musikschule

und an der Abendkasse.

Vorverkauf: Euro 10,--

Abendkasse: Euro 12,--

Musikschulmitglieder Euro 8,--

Mit Pyrmont Card 2,00 Euro

Ermäßigung

Foto: Thorsten Steinmetz, Musikschule honorarfrei

Sonntag, 24. November 2019 – 17.00 Uhr – Konzerthaus, Kleiner Saal

LETZTES PREMIUM-KONZERT 2019!

Mit einem weiteren besonderen

Klassik-Ereignis wird die Saison der

Premium-Konzerte der arche-Kammermusik

2019 am Sonntag, den

24.11.2019 um 17 Uhr im kleinen

Das TenHagen-Streichquartett, Foto honorarfrei

Saal des Bad Pyrmonter Konzerthauses

beendet. Unter dem Motto

„Später Beethoven VI und die letzte

Nacht der Premium-Konzerte“ ist

wieder das TenHagen-Streichquartett

mit den Geschwistern Kathrin ten Hagen

und Leonie ten Hagen, Violine,

Borge ten Hagen, Viola und Malte

ten Hagen, Violoncello zu Gast. Auf

dem Programm steht im sechsten und

letzten Teil in der Reihe aller späten

Streichquartette von Ludwig van Beethoven

das Quartett op. 135 in F-Dur.

Nach der Pause erklingen wieder

Originalwerke und Bearbeitungen für

Streichquartett, die die diesjährige

Reihe der Premium-Konzerte abschließen.

Zum Konzert wird es auch Informationen

für die kommende Saison

geben, in der die arche-Kammermusik

zu Beethovens 250. Geburtstag ein

Mini-Festival in Bad Pyrmont veranstalten

wird.

Karten für dieses Konzert gibt es zu

20 Euro an der Abendkasse.

Schenken Sie Gesundheit

aus Ihrem Reformhaus

zu Weihnachten!

z.B. Geschenk Gutscheine,

Adventskalender, Kosmetik u.v.m.

24 Natural

Beauty Secrets

Der

Annemarie Börlind

Adventskalender

für ein bezauberndes

Aussehen

Wir beraten Sie gerne

bei der Auswahl Ihrer

Geschenke.

TREFFPUNKT GESUNDES LEBEN

Bad Pyrmont

Brunnenstraße 3

Telefon (0 52 81) 46 00

www.reformhaus-kreisel-siebe.de

10 · KURJOURNAL KUR JOURNAL


Donnerstag, 28. November 2019 – 19.30 Uhr – Konzerthaus

DANCEPERADOS OF IRELAND Spirit of Irish Christmas

Am Donnerstag, den 28. November

bringen die Danceparados of Ireland

mit ihrer „Spirit of Irish Christmas“

Tour dem Publikum die Weihnachtsbräuche

der Grünen Insel um 19.30

Uhr im Konzerthaus Bad Pyrmont

näher.

(c) Gregor Eisenhuth

Die Begeisterung für den irischen

Stepptanz ist im Namen dieser neuen

irischen Tanzshow festgeschrieben.

Frei aus dem Englischen übersetzt

heißt sie „die Tanzwütigen“. Ja, die

Iren können einfach das Tanzen, Singen

und Spielen nicht sein lassen. Es

liegt ihnen im Blut.

Jedes Land hat seine besondere Art

und Weise Weihnachten zu feiern. Irland

bildet da keine Ausnahme. Die

Danceperados entführen uns in eine

besondere Zeit, die einige sehr eigenwillige

Blüten wie die „Wren Boys“

treibt. Junge Burschen setzen wilde

Strohhüte auf, ziehen sich Lumpenkostüme

über und treiben in der Nach-

barschaft Schabernack. Einmalig sind

auch das Weihnachtsschwimmen im

eiskalten Meer und die Frauenweihnacht,

die auf vorchristliche Zeiten mit

einer matriarchalischen Gesellschaft

zurückgeht.

Die Künstler bringen das Publikum

immer wieder herzlich zum Lachen,

weil einige Bräuche für unsereinen

schräg und daher komisch sind. Das

alles befi ndet sich im feinen Gleichgewicht

mit spirituellen Momenten der

Verinnerlichung. Die Danceperados

nehmen uns in eine Zeit zurück vor

der Kommerzialisierung der Weihnacht

und des in der angelsächsischen

und unseren Welt überall präsenten

Weihnachtsmanns.

Donnerstag, 05. Dezember 2019 – 19.30 Uhr – Konzerthaus

DIE SÖHNE HAMBURGS FEIERN WEIHNACHTEN!

Stefan Gwildis, Rolf Claussen und Joja Wendt sind gemeinsam auf Tour

(C) Elbe Entertainment

Sie sind die heiligen drei, die jeder

kennt, der Claussen, der Gwildis und

der Wendt - und sie laden zum Weihnachtsvergnügen

der besonderen Art:

Am Donnerstag, 05. Dezember 2019

um 19.30 Uhr bescheren die drei

Söhne Hamburgs sich selbst und ihren

Fans im Konzerthaus Bad Pyrmont ei-

nen randvollen Adventskalender.

Ein Zaubertürchen - Abend, für den

sich Stefan Gwildis, Tastenmagier Joja

Wendt und die Allzweck-Bühnenbegabung

Rolf Claussen drei Dinge ganz

fest vorgenommen haben: Sie wollen

Herzenswärme verbreiten im kalten,

grauen Norden der Republik, dazu beschwingte

Beschaulichkeit - und ein

gerüttelt Maß gepfl egten Wahnsinns.

Natürlich kommen die Söhne Hamburgs

nicht mit leeren Händen: Zahlreiche

neue Songs hat die anarchische

Best-Ager-Boyband in ihrem prallvollen

Gabensack, um noch vor dem Jahreswechsel

ein stattliches Feuerwerk abzufackeln

- ein musikalisches, versteht

sich. Dazwischen fi ndet sich Akrobatisches,

Überraschendes und natürlich

Weihnachtliches - unter anderem amerikanische

Christmas-Hits, denen sie

neue - oder nur verschollen geglaubte?

- deutsche Texte schenken.

„Die Söhne Hamburgs feiern Weihnachten“

ist ein hochklassiger, bunter

Abend, erfüllt von all dem, was diese

Zeit so besonders macht: Kerzenschein,

Keksduft - und heimeliges Chaos.

Vorverkauf: 39,50/44,50/49,50 Euro

Abendkasse: 42,50/47,50/52,50 Euro

Vorverkauf: 32,--/36,--/40,-- Euro

Abendkasse: 35,--/39,--/43,-- Euro

Pyrmont Card: 3,-- Euro Ermäßigung

Park Residenz

Termine November

DAS CAFE IST TÄGLICH VON 14.30

– 18.00 UHR GEÖFFNET, SONN- UND

FEIERTAGS VON 15.00 – 17.00 UHR

CAFÉHAUSMUSIK, TÄGLICH VON 07.30-

09.30 UHR FRÜHSTÜCKSBUFFET FÜR

NUR 6,00 E ZUZÜGLICH GETRÄNKEN.

Hausführungen nach Vereinbarung

Lernen Sie unser Haus bei einem Rundgang

kennen. Genießen Sie Kaffee &

Torte in unserem Café zum Vorzugspreis.

Wir freuen uns über Ihren Besuch und

bitten um Terminvereinbarung werktags

unter 05281/162-924.

06.11.2019, 15.00 Uhr, Festsaal

Senioren Union lädt ein zu einem

Vortrag von Herrn Hans Georg von

Bodecker. Thema: Die Schloss Gärtnerei

und der Kurpark des Staatsbades. Der

Eintritt ist frei, die Verzehrkosten zahlt

jeder selbst.

11.112019, 17.00 Uhr, Festsaal

Traditionelles Gänseseen ,genießen sie

in einer schönen Atmosphäre unser

Angebot für 20.00 E inclusive ein Glas

Wein. Bitte melden Sie sich an der

Rezeption an.

19.11.2019, 15.30 Uhr, Clubraum

Infonachmittag mit dem Herr Webel

und Eggert. Bei einer Tasse Kaffee in

unserem Clubraum.

29.11.2019, 15.30 Uhr, Festsaal,

Konzert mit der Gruppe FOLK STONES

(Folk- Steine) Genießen Sie eine Junge

Dynamische Gruppe.

DIE VERANSTALTUNGEN SIND

ÖFFENTLICH UND KOSTENFREI

KUR JOURNAL

KURJOURNAL · 11


KULTUR

& FREIZEIT

WEIHNACHTSMARKT IN BAD PYRMONT

25. November – 30. Dezember 2019

Stimmungsvoll beleuchtet und weihnachtlich

geschmückt – so präsentiert

sich der kleine, aber feine Weihnachtsmarkt

in Bad Pyrmont, im Herzen der

Stadt, auf dem Brunnenplatz. Der Duft

von gebrannten Mandeln, süßem Lebkuchen,

herzhaften Bratwürstchen und

leckerem Glühwein sowie ein umfangreiches

Programm an Veranstaltungen

und Konzerten stimmen die Marktbesucher

auf die Weihnachtszeit ein.

Unumstrittener Höhepunkt ist wieder

das Zar Peter Winter-Weihnachts-

Wochenende (13. bis 15. Dezember

2019) mit dem Einzug Zar Peters und

Gefolge am Freitag, Teezeremonie,

einer Märchenstunde und einem lebendigen

Schaufenster am Samstag,

dem großem historischem Festumzug

am Sonntag, natürlich mit verkaufsoffenen

Geschäften von 13.00 bis 18.00

Uhr, zuvor nochmals einem lebendigem

Schaufenster und als Abschluss

dem Lichtertanz der Fürstenkinder und

„Original Swingenden Weihnachtsmänner Jankeje“

dem Damenwalzer auf dem Brunnenplatz.

Weitere Höhepunkte sind unter

anderem die offi zielle Eröffnung am

25. November 2019 um 18.00 Uhr

mit dem Bürgermeister Klaus Blome,

dem Kurdirektor Dr. Maik Fischer und

dem Vorstand der Werbegemeinschaft

und einem Live-Auftritt von „Unforgetable“

– Heike Bailey & Thomas

Klenke, von „Ann & The Poor Boys“,

von „The Busquitos“ und den „Original

Swingenden Weihnachtsmännern

Jankeje“.

Der Bad Pyrmonter Weihnachtsmarkt

öffnet am Montag, 25. November

erstmalig seine Pforten und dann

täglich bis einschließlich Montag, 23.

Dezember. Öffnungszeiten: täglich

von 11.00 bis 20.00 Uhr (freitags &

samstags bis 21.00 Uhr). Am 24. und

25. Dezember bleibt der Weihnachtsmarkt

geschlossen und ist vom 26. bis

30. Dezember täglich von 12.00 bis

20.00 Uhr geöffnet.

„Unforgetable“ –

Heike Bailey & Thomas Klenke

Kostenlose Park- und Busparkplätze

an der Südstraße.

„Ann & The Poor Boys“

Samstags und sonntags parken Sie

auf den öffentlichen Innenstadtparkplätzen

kostenlos!

12 · KURJOURNAL KUR JOURNAL


WEIHNACHTSMARKT PROGRAMM

Mo., 25.11.2019

17.00-20.00 Uhr

Livemusik mit dem Duo

„Unforgettable“ – Thomas

Klenke & Heike Bailey

auf dem Brunnenplatz

18.00 Uhr

Offizielle Eröffnung mit dem

Bürgermeister Klaus Blome,

dem Kurdirektor Dr. Maik

Fischer und dem Vorstand

der Werbegemeinschaft

Fr., 29.11.2019

18.00-21.00 Uhr

Livemusik mit

„Ann & The Poor Boys“

auf dem Brunnenplatz

Sa., 30.11.2019

16.30-18.00 Uhr

Adventskonzert mit dem

Blasorchester

TUS Bad Pyrmont

auf dem Brunnenplatz

So., 01.12.2019

18.00-18.30 Uhr

Konzert mit den

Jagdhornbläsern des

Hegerings Bad Pyrmont

auf dem Brunnenplatz

Do., 05.12.2019

18.00-19.00 Uhr

Adventskonzert mit

der Alphorngruppe

Weserbergland

auf dem Brunnenplatz

Fr., 06.12.2019

18.00-21.00 Uhr

Livemusik mit

„ The Busquitos“ auf dem

Brunnenplatz

The Busquitos spielen eine

ausgezeichnete Mischung von Songs,

zurückgehend auf Mozart, über die

„wilden Zwanziger“ bis zu den Hits

von gestern!

Hot


GESICHTER

& GESCHICHTEN

Der Museumsverein Bad Pyrmont auf Reisen

Der Museumsverein im Schloss Bad

Pyrmont bietet für seine Mitglieder

seit vielen Jahren Exkursionen zu interessanten

Ausstellungen und Museen

an. 100 Jahre Bauhaus - Das

war für 34 Mitglieder des Museumsvereins

Anlass, für 4 Tage im September

nach Weimar und Dessau

zu fahren. Durch ein umfangreiches

Programm von Ingelore Köster – zuständig

für die Exkursionen – perfekt

organisiert und von Museumsleiterin

Melanie Mehring mit sachkundigen

Hintergrundinformationen bereichert,

haben die Mitglieder ausgesprochen

interessante Tage verbracht. Die Abschlussfahrt

für dieses Jahr fi ndet am

30. November nach Münster statt.

Erstmalig nach zwei Jahrzehnten

sind in Deutschland wieder Werke

von William Turner (1775-1851)

zu sehen, des wohl bedeutendsten

britischen Landschaftsmalers der

Romantik. Die Ausstellung „Wil-

liam Turner: Horror and Delight“ im

LWL-Museum für Kunst und Kultur in

Münster stellt die Reisen Turners in

die Schweiz und nach Italien in den

Fokus. Zudem wird der Bogen von

den künstlerischen Anfängen bis zu

den grandiosen Arbeiten des Spätwerks

gespannt. Das Meer ist eines

der zentralen Themen im Werk von

Turner. Die einzigartige Verbindung

von Licht und Farbe besticht durch

die Modernität auch heute noch und

zeugt von der stilistischen Freiheit

des Künstlers. Museumsleiterin Melanie

Mehring wird die Teilnehmer

begleiten und einstimmen.

Im Anschluss an die gebuchten Führungen

laden fünf Weihnachtsmärkte

zum Bummeln, Einkaufen und Genießen

ein. Rund ums Rathaus, Am Aegidiimarkt,

Am Fuße der St. Lamberti-

Kirche, Am Giebelhüüskesmarkt und

das Weihnachtsdorf am Kiepenkerl.

Ergänzend ist auch ein Besuch im

LWL-Museum Blick vom Aegidiimarkt

Kunstmuseum Picasso zu empfehlen.

Dort werden zwei interessante Ausstellungen

gezeigt: „Im Rausch der

Farbe - Von Gauguin bis Matisse“

sowie die Ausstellung „Wie Gott in

Frankreich - Picasso kulinarisch“. Für

das Jahr 2020 hat Ingelore Köster

bereits weitere interessante Ziele in

Planung. Mitglieder des Museumsvereins

erhalten die jeweiligen Einladungen/

Ausschreibungen, um sich

zu den Exkursionen anzumelden.

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen.

Museum

im Schloss

Bad Pyrmont

Di. bis So. 10 bis 17 Uhr

www.museum-pyrmont.de


HISTORISCHE

POSTKARTENANSICHTEN

Gruß aus

Pyrmont





26. SEPTEMBER 2019

BIS 12. JANUAR 2020


14 · KURJOURNAL KUR JOURNAL


Bad Pyrmont bekommt einen

Essbaren Wildpflanzen Park

(kurz: Ewilpa)

Getreu nach dem Motto „Gesund

mit der Vielfalt der Natur“ plant das

Staatsbad Pyrmont, zusammen mit

der Stiftung Ewilpa® (der Namen

ist geschützt) für Bad Pyrmont und

deren Initiator Dr. Markus Strauß einen

„EssbareWildpfl anzenPark“. Das

Gemeinschaftsprojekt wird durch ei-

© Bernd Schönfelder

Dr. Markus Strauß ist studierter Geograf, Geologe

sowie Biologe. Für zahlreiche Fachpublikationen

schreibt er regelmäßig Beiträge und

Essays. Vorträge, Kurzseminare und Kongresse

führen ihn durch ganz Deutschland. Auch im

Fernsehen (regelmäßig SWR, dazu ZDF, BR,

WDR, HR usw.) ist er als Experte sehr gefragt.

nen ungefähr 3 km langen Rundweg

erschlossen, welcher verschiedene

Bereiche und Gestaltungselemente

miteinander verbinden soll, im Bereich

des historischen, denkmalgeschützten

Bergkurparks. Der Rundweg, der durch

den Bergkurpark hinunter in den Kurpark

führt, soll auch den Bauerngarten

der AIBP einbeziehen. An insgesamt 13

Stationen werden Schilder darüber informieren,

welche Pfl anzen dort wachsen.

„Das passt ganz genau in unsere

Philosophie, Natur und Gesundheit

miteinander zu verbinden“, sagt Kurdirektor

Maik Fischer über das Vorhaben,

das seit Anfang Oktober umgesetzt

wird. Bei der Gestaltung eines solchen

Parks werden krautig wachsende

Wildpfl anzen, Stauden, Sträucher und

Bäume gepfl anzt, um diese dann kontrolliert

verwildern zu lassen. „Wir haben

eine gute Basis, da es bereits jetzt

viele essbare Pfl anzen im Bergkurpark

gibt“, sagt der Leiter des Kurparks Michael

Mäkler. Zu fi nden sein werden

Baumhaine und Hecken, Wiesen, Beeren-

und Kräutergärten, Streuobstwiesen,

Brachfl ächen und Feuchtgebiete,

die im Zusammenspiel sowohl ein artenreiches

Biotop als auch eine idyllische

Erholungslandschaft bilden sollen.

Und essbare Wildpfl anzen sollen

das ganze Jahr über eine gesunde und

schmackhafte Bereicherung des Speiseplans

bieten. Essbare Wildpfl anzen

gedeihen ohne Züchtung, ohne Gentechnik,

ohne Dünger, ohne Agrarchemie.

Sie stehen uns ohne lange Transportwege

zur Verfügung. Ihr Genuss

verursacht weder Verpackung noch

Müll. Und essbare Wildpfl anzen sind

immer frisch, es werden ausschließlich

regionale und saisonale Ressourcen

genutzt. Ihre Integration in den Alltag

ist ein wesentlicher Beitrag zur Nachhaltigkeit

unserer Kultur. Im Vergleich

mit Kulturgemüsesorten enthalten

Wildpfl anzen ein Vielfaches an Vitaminen,

Mineralien und Spurenelementen.

Zudem halten sie wertvolle sekundäre

Pfl anzenstoffe wie ätherische Öle, Bitterstoffe

und Antioxidantien für uns

bereit. Wildes Gemüse, Kräuter, Blüten,

Salate, Beeren, Früchte und Nüsse sind

eine kulinarische Bereicherung und

die ideale Grundlage für ein gesundes

Leben, heißt es seitens der Stiftung.

Und nicht nur Kurgäste sollen davon

einen Nutzen haben, sondern auch die

Pyrmonter, denn geplant ist, dass der

Zugang im Bergkurpark – im Kurpark

mit Kurkarte – für jedermann frei und

das kostenfreie Sammeln ausdrücklich

gewünscht ist. In den Staatsbad-Häusern

wie dem Steigenberger oder dem

Fürstenhof sollen laut dem Kurdirektor

die Wildpfl anzen auch auf den Speiseoder

Getränkekarten auftauchen. Auch

das sei ein Teil der Bemühungen, den

„Sehnsuchtsmarkt Natur“ zu bedienen.

„Es wäre schön, wenn sich weitere

Gastronomen anschließen würden“,

wünscht sich auch Strauss. Das Festwochenende

mit Programm fi ndet vom

5. bis 7. Juni 2020 statt. Die feierliche

Eröffnung des Ewilpas® Bad Pyrmont

ist am Samstag, den 6. Juni 2020.

AUSFLUGSZIELE

in und um

Bad PYRMONT

Geschenkideen

St. Hubertus-Wildbuffet / Gänse-

Essen / Advents-Schlemmerbuffet /

Weihnachtsfesttags-Buffet / Silvesterball /

Osterfesttags-Buffet / Tanz Café / Kegelspaß...

... Details und weitere Termine

auf unserer Homepage

www.HotelSonnenhof.com

Zum Golfplatz - 32676 Lügde

Tel. 05281 - 98039

09.11.

Kleine Eventfahrten ab Hameln ab Hameln

Rund- und Linienfahrten 03.11. 05.05.2019 Schlachtfest „Weser,* Schiff 11.00-14.00 & Petticoats Uhr 26,50€

Weser Tour

zwischen Bad Karlshafen ab/an Hameln 15:00 - 30,50 18:00 Uhr E/15,30 ab/an E Hameln inkl. Büfett

und Bremen 08.11. 12.05.2019 Marmor, „Muttertagfrühstück“ Stein und Eisen bricht! 30,50€

Die Flotte-Weser-Kult-Nacht!

10.00Uhr ab Hameln – 13.30Uhr

19.00-23.00

Bodenwerder

Uhr

ab/an Hameln 20,00 E (Eintritt und Fahrt)

24.05.2019 „Ü-30-Party“ 20,00€

17.11. Gans ganz lecker! 11.00-14.30 Uhr

ab/an Hameln

19:00 –

43,60

23:00 Uhr

E/ 21,80

ab/an

E

Hameln

inkl.Büfett

26.05.2019 „Spargel-Schiff“ 37,50€

22.11. Oldie-Night 19.00-23.00 Uhr

ab/an Hameln 11.15-13.15 20,00 Uhr E ab/an (Eintritt Hameln und Fahrt) (Einlass 10:30Uhr)

24.11. 31.05.2019 Grünkohl-Schiff – Schlagerparty 11.30-14.30 VOL.III 20,00€ Uhr

ab/an Hameln 19:00 – 23:00 36,00 Uhr E/18,00 ab/an E Hameln inkl. Büfett

29.11. Grillteller Schnitzel-Party für 11,50€ 18.00-22.00 zubuchbar Uhr

ab/an 07.06.2019 Hameln – Maritimer 35,50 E inkl. Abend Büfett 43,00 €

30.11. 19:00 u. 13.12. – 23:00 Weihnachtsparty Uhr mit Büfett und 19.30-23.30 Live-Musik Uhr

ab/an Hameln 44,90 E inkl. Büfett

01.12. Adventsbrunch 10.30-13.30 Uhr

ab/an Hameln 37,00 E / 18,50 E

01.12. Adventszauber 15.00-18.00 Uhr

ab/an Hameln 26,50 E / 13,60 E

Partner der Gastronomie

1. Maifeiertag ab 11 Uhr

Sonntag, 10. November, 12-14 Uhr

Grillenw Hu pburg m Kuchen

AbGänsebuffet

14 Uhr Rock-Cover-Band

Freitag, 15. vHigh November, Fivev 17 Uhr

E 13,50

Vatertag, 10. Mai, ab 11 Uhr

Grünkohlbuffet

Grillen mit Spanferkelw

Freitag, Hu 22. pburg November, m Kuchen ab 18 Uhr

ab 14 Uhr Live Band

Burgerbuffet

vTitty Twisterv

Urlaub Öffnungszeiten

bis 8. November 2019

Mo. m Mi. bis Fr. ab 17 Uhr

Öffnungszeiten:

Mi. - Fr. ab Sa. 17 mUhr So. - ab Sa. 12 & So. Uhr ab 12 Uhr

www.schellental.de

Tel. (05281) 23 69

KUR JOURNAL

KURJOURNAL · 15


GENUSSVOLL ESSEN & TRINKEN

Thailändische und chinesische Spezialitäten

BRINGDIENST & PARTY SERVICE

SOMMERTERRASSE MIT ÜBER 20 SITZ-

PLÄTZEN IN DER FUSSGÄNGERZONE

Tel. 0 52 81/62 00 11 - Brunnenstr. 41 A

Bad Pyrmont, www.chinawok-jasmin-bp.de

Öffnungs- und Lieferungszeiten:

11.00 - 15.00 Uhr u. 17.00 - 23.00 Uhr

16 · KURJOURNAL

Bärchen

Café



Außergewöhnliches, stilvolles Café

im g













WIR FREUEN

UNS AUF

IHREN BESUCH!

Ab sofort

Montags



Ganzjährig

geöffnet!

Italienisches Flair auf der Hauptallee

www.dasimona-pyrmont.de

Wir empfehlen uns für

Ihre Weihnachtsfeier

KUR JOURNAL

Biergarten

Eiscafé

Cocktailbar

Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten:

Täglich von

Täglich

9.30 - 23.00

von

Uhr

9.30 - 23.00 Uhr

Wir Wir freuen

uns auf

uns Ihren auf Besuch!

Ihren Besuch!

08. Dezember 2019

11.00 bis 18.00 Uhr

ikolausmarkt

Stimmen Sie sich auf die Weihnachtszeit ein und besuchen Sie

unseren Nikolausmarkt. Es erwartet Sie ein winterliches

Programm mit zahlreichen Ausstellern und weihnachtlichen

Köstlichkeiten.

DANA Seniorenresidenz Brunnenkolonnaden

Brunnenstraße 15, 31812 Bad Pyrmont

Brasserie im

Fürstenhof

Leckere Gerichte

- auch vegetarisch -

im gemütlichen Ambiente

Täglich wechselndes

Mittagsgericht für E 9,90

Unser Restaurant ist täglich von 12:00 – 14:00 Uhr

und 18:00 bis 21:30 Uhr geöffnet.

Dienstag ist Ruhetag!

Warme Küche servieren wie Ihnen Sonntag bis Donnerstag

von 12:00 – 14:00 Uhr und 18:00 – 20:30 Uhr

sowie Freitag & Samstag

von 12:00 – 14:00 Uhr und 18:00 – 21:00 Uhr

Am Hylligen Born 1, 31812 Bad Pyrmont

Reservierung unter: Tel. 0 52 81 - 15 10 30


PYRMONT

GASTLICH



Hier:

Original

Bad

Pyrmonter

Moortorte“!

Haus der Biere

ClassicFlairHotel · Altenauplatz 1 · 31812 Bad Pyrmont

Reservierungen unter Tel. 05281 93290

www.knopfbock.de

Im November:

Wechselnder

Eintopf

Ihr Café - Restaurant

im Zentrum der Stadt

in der Wandelhalle

und bei schönem

Wetter auch auf der

Sonnenterrasse.

31812 Bad Pyrmont - Tel. 0 52 81 / 160 88 66

www.roberts-cafe.de

über 20 Jahre

in Bad Pyrmont

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 17.30-23.00 Uhr

Sa u. So 12.00-14.30 Uhr + 17.30-23.00

Mittwochs Ruhetag

Altenauplatz 6 - 31812 Bad Pyrmont

Tel. 0 52 81 / 48 16

Argentinisches

Steakhaus

seit über 28 Jahren

in Bad Pyrmont

vom Holzkohlen Grill

Café

Hausmusik

in der Park Residenz

Jeden Sonntag

von 15-17 Uhr

Ein Gedeck für nur 4,50 E

bestehend aus einem

großen Pott Kaffee und ein

Stück leckeren Kuchen.

Genießen Sie bei schönem

Wetter unsere Terrasse

oder das Café.

Park Residenz

Dr.-Harnier-Straße

31812 Bad Pyrmont

Tel. 05281 1620

Info.park-residenz@benevit.net

www.benevit.net

Altenaustraße 4

Tel. (0 52 81) 60 77 26

Qualität pur!

Wir

empfehlen:

Weihnachtsfeiern

griech. Buffet (18,50 € p.P.)

o. andere Gerichte nach Absprache

bis zu 50 Pers.

Öffnungszeiten: Mai - Sept. Mo.-So. 11 - 22 Uhr

Okt. - Apr. Mo. Ruhetag | Di.-So. 11 - 22 Uhr

Mobil: 0176 87591016 und 0152 11086279

Südstr. 13 (neben dem Hallenwellenbad) | 31812 Bad Pyrmont

Restaurant

PANORAMA

Griechische Spezialitäten im Herzen Bad Pyrmonts

Öffnungszeiten:

Mo.-So. von 11:30-14:30 Uhr

und 17:30-23:00 Uhr

Reservierung bitte unter

Hauptallee 3 · Bad Pyrmont

Wir freuen uns auf

Ihren Besuch.

Familie Paschalis Kapsalis

Telefon 05281 1684990

www.panorama-badpyrmont.de

Inhaberin:

B. Mavromatidis

Das „besondere“

Frühstücksbuffet

ab 6 Pers. auf Anmeldung

8,50 € p.P. inkl. 1 Glas Sekt

Geburtstagsfeiern, Feiern aller Art und geschlossene Gesellschaften.

Innen-Plätze: 50 Personen, Biergarten: bis zu 100 Personen.

Familienbetrieb seit 30 Jahren

Wir freuen

uns auf

Ihren

Besuch!

KUR JOURNAL

KURJOURNAL · 17


KULTUR

& FREIZEIT

Die beiden Pyrmonter Kultbands in EINER Top-Veranstaltung!! Am 23.11., 19 Uhr im Pyrmonter Almhütten Spass

LET’S ROCK TOGETHER – TITTY TWISTER & SOLARIS

Wenn am 23.11. in der Pyrmonter

Eventlocation Almhütten Spass die

beiden Pyrmonter Kultbands Titty Twister

und Solaris aufeinandertreffen um

das Publikum mit mitreißenden Rocksounds

einzuheizen, ist ein mitreißender

Abend mit vielen Freunden und

Bekannten der Pyrmonter Musikszene

garantiert.

Mit der Pyrmonter Band TITTY TWI-

STER wird ausgewählter Alternativrock,

rockiger Grunge und auf jeden

Fall Rock´n´Roll präsentiert. Julian Niemeyer

(Gitarre und Gesang), Cristian

Gimenez (Gitarre und Background-

Gesang), Rolf Rombach (Bass) und

Michael Eichmann (Schlagzeug und

Background-Gesang) spielen überwiegend

eigene, melodisch-rockende

Kompositionen.

Spaß ist garantiert, denn wenn die

Jungs auf der Bühne stehen, ist Party

angesagt und das ist ansteckend! Dabei

darf dann schon mal musikalisch

die Exfreundin mit einem Augenzwinkern

um die Ecke gebracht werden

oder mit einem Lächeln die kleinen

Umkreis Bad Pyrmonts das regionale

Publikum.

Ob DEEP PURPLE, die ROLLING

STONES, PHIL COLLINS oder GOS-

SIP: Mit Antje Schmidt (Gitarre und

Gesang), Peter Schmidt (Gitarre und

Gesang), Fabian Fischer (Bass und

Gesang), Gunter Seidel (Schlagzeug

und Gesang) und dem „Neuzugang“

Volker Leßmann am Schlagzeug überzeugt

SOLARIS mit der professionellen

Darbietung populärer und tanzbarer

Songs vergangener sowie aktueller

Rock- und Popgrößen und sorgt garantiert

für gute Stimmung.

Frontfrau Antje Schmidt beim Solaris-Auftritt im Nachtsegler am 28. September

Missgeschicke des Alltags besungen

werden... So ist „Fun, Fun, Fun“ nicht

nur eine Textzeile, sondern bei TITTY

TWISTER ist Fun Programm!

Mit SOLARIS geht dann später am

Abend zum zweiten Mal an diesem

Tag die Sonne auf! Mit handgemachtem

Cover-Rock für jede Gelegenheit

lässt SOLARIS die Sonne im Herzen

all jener aufgehen, die sich für klassischen

handmade-Coverrock der

letzten vier Jahrzehnte begeistern.

Mit einem abwechslungsreichen Repertoire,

mehrstimmigen Gesang und

einem Faible für den mitreißenden

Sound eingängiger Songs begeistert

die fünfköpfi ge Formation aus dem

Die Besucher erwartet ein unvergessliches

Event mit tanzbarer Rockmusik,

viel Fun und sicher einem begeisterten

Publikum um die zwei Pyrmonter

Kultbands.

Am Samstag, den 23.11. um 19 Uhr

in der Eventlocation Almhütten Spass

in der Siemensstraße 17, Bad Pyrmont.

Karten gibt es im Vorverkauf

für 8,- Euro bei der Agentur ACM in

der Heiligenangerstr., Bad Pyrmont;

im Kartenvorverkauf des Pyrmonter

Staatsbades in der Wandelhalle;

an der Tankstelle Huddelbusch, Bad

Pyrmont sowie im Süßen Kaufhaus,

Brunnenstraße Bad Pyrmont. Sowie

an der Abendkasse für 12,- Euro.

18 · KURJOURNAL KUR JOURNAL


PYRMONT NIGHT LIFE

In der kalten Jahreszeit halten wir auch „warmes“ bereit!

BAR KULTUR

DER FEINEN ART

Friedrichstrasse 7

31812 Bad Pyrmont

Telefon 0160 94981384

Öffnungszeiten:

Mo.-Do.: 17-0 Uhr, Fr.: 17-2 Uhr,

Sa.: 13-2 Uhr, So.: 13-23 Uhr

So + Mo

Ruhetag

Ihr nettes

Tanzlokal

Hier treffen

sich Kurgäste

und Einheimische

Immer

Eintritt frei!

Rauchen gestattet

Klimaanlage

Jaegerlatein Ihr Cocktailspezialist

Wir führen über 350 verschiedene Spirituosen

und präsentieren über 150 versch.

Cocktails + Drinks

Täglich aktuelle Angebote zu Vorzugspreisen

Täglich Tanz ab 19 Uhr

Tolle Musik deutsch & international

Top Gastronomie Drink’s & Cocktails aus aller Welt

Unser Tipp!

Dienstag, Mittwoch + Donnerstag

„Tanz nach den Hitparaden“

und Sie können an diesen

Tagen Ihren Gutschein einlösen!

Da sollte man dabei sein:

Freitag/Samstag 19 - 3 Uhr die beliebte

Super-Weekend-Dancing-Party

Super - Silvester Party

im Jaegerlatein

am 31.12. ab 19.30 Uhr

Kostenbeitrag E 10,- zzgl. Mindestverzehrkarte

E 20,- Gesamt: E 30,-

Kirchstr. 22 - 31812 Bad Pyrmont

Tel. 0 52 81/ 55 99 - www.jaegerlatein-bad-pyrmont.de

Gemütliches Outdoor-Feeling

Genießen Sie unser „Nachtsegler-Feeling“

im herbstlich dekorierten Outdoorbereich.

Musik, Heizstrahler & Lichterglanz sorgen für

ein Wohlfühl-Ambiente.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

In & Outdoor Location

Brunnenstraße 47 · 31812 Bad Pyrmont

Telefon 0 52 81 / 95 96 370

Geöffnet: Di. ab 16 Uhr, Mi. bis Sa. ab 17 Uhr,

So. u. Feiertags ab 16:30 Uhr,

Fr. und Sa. wechselnde DJs, Mo. Ruhetag

www.nachtsegler.de

WIR FREUEN UNS

AUF IHREN BESUCH !

Hier tanzt der BÄR

Mehr als nur eine Gaststätte

Hier wird Dart gespielt

Inh.: Sabine Keune

31812 Bad Pyrmont Griessemer Str. 5

Tel.: 0 52 81 – 95 96 34 2

Di. bis Sa. ab17 00 00 Uhr geöffnet

Sonntag & Montag Ruhetag

Sonntag & Montag Ruhetag

Gemütlicher Treffpunkt

für Kurgäste

KUR JOURNAL

Otto Dohse präsentiert

Freitag, Samstag und Sonntag

ab 19 Uhr Musik & Tanz

Jeden Samstag ab 19 Uhr

Live-Musik oder DJ-Tanzparty

Samstag, 16.11. ab 20 Uhr

Eintritt 10 E, Schüler bis 20 J. 5 E

Hot Jazz Society

Sonntags 15 Uhr Tanztee mit Kaffee und Kuchen

Jeden Sonntag ab 10 Uhr

Jazz-Frühschoppen mit Otto‘s Band

Schlossstr. 7 - Bad Pyrmont - 05281-8505 - www.schloss-weinstuben.de

KURJOURNAL · 19


INNOVATION

& QUALITÄT

Einen Event-Gesundheitstag für die ganze Familie

Staatsbad Pyrmont organisiert für die Volksbank Hameln-Stadthagen einen Tag rund um die Gesundheit

Bei strahlendem Sonnenschein und

noch einmal sommerlichen Temperaturen

richtete das Staatsbad Pyrmont

einen Event-Gesundheitstag für die

Mitarbeiter und ihre Familien der

Volksbank Hameln-Stadthagen aus.

Und die Resonanz war toll. Viele Angestellte

kamen mit ihren Angehörigen

und tauchten im Kurpark von Bad

Pyrmont in einen Aktionstag aus aktiven

Sportangeboten, Vorträgen, Mitmachaktionen,

Zauberei und vielem

mehr ein. Die Führungsebene und die

Mitarbeiter waren begeistert. „Ein

wirklich gelungener Tag! Das Wetter

hat bestens mitgespielt und der

Kurpark in Bad Pyrmont war genau

die richtige Location. Hier hatten wir

tolle Rahmenbedingungen. Herr Button

hat für Unterhaltung gesorgt und

die Stimmung bei allen Teilnehmern

war klasse. Ich bin begeistert, wie

professionell unser Orgateam diesen

Tag organisiert hat. Wir haben so

einen weiteren Schritt getan, um attraktivster

Arbeitgeber der Region zu

werden,” zeigte sich Michael Joop,

Vorsitzender des Vorstandes der

Volksbank Hameln-Stadthagen begeistert.

Michael Joop, Vorsitzender des Vorstandes der Volksbank Hameln-Stadthagen,

begrüßt die Mitarbeiter und ist begeistert von dem tollen Angebot.

Bad Pyrmont, um diesen Familientag

zu nutzen. „Unser Geschäftsgebiet

umfasst rund 90 km - von Lügde bis

nach Wiedensahl/Münchehagen - und

ragt bis an das Steinhuder Meer. So

hat der ein oder andere Kollege eine

einstündige Fahrt auf sich genommen,

um dabei sein zu können“, so

Nadine Klostermann. Natürlich waren

auch der Vorstandsvorsitzende Michael

Joop und sein Vorstandskollege

Nils Bradtmöller mit dabei. Das

Orgateam der Volksbank umfasste

vier Mitarbeiter aus dem eigenen

Haus, die in Zusammenarbeit mit dem

Staatsbad Bad Pyrmont – hier war

Maria Bialas federführend - in die

Planungen gestartet sind. So entstand

ein vielfältiges Programm, damit für

jeden etwas Passendes dabei war:

Die Volksbank Hameln-Stadthagen

hat sich im vergangenen Jahr intensiv

mit der Thematik der Arbeitgeberattraktivität

auseinandergesetzt und

verschiedenste Themen aufgenommen

- unter anderem auch den Bereich

„Gesundheit”. Und so stand

ihr erster Gesundheitstag unter dem

Motto „Ihre Gesundheit liegt uns am

Herzen” - und das ist auch genau so

gemeint. Als attraktiver Arbeitgeber

möchte die Volksbank ihren Mitarbeitern

die Möglichkeiten aufzeigen,

ihre Gesundheit zu erhalten, zu verbessern,

oder präventiv etwas zu tun.

„Hierbei können wir nur Ideen- und

Hinweisgeber sein, umsetzen muss

es jeder Mitarbeiter dann in seinem

Alltag selbst. Diese Veranstaltung

sollte also ein Mehrwert für unsere

Mitarbeiter sein. Gesunde Mitarbeiter

Jana Heller vom Staatsbad lud zu Yoga auf der Kurparkwiese ein.

Wie sieht ein gesunder Arbeitsplatz aus und welche Hilfsmittel

gibt es dafür? Das Staatsbad stellte sie in der Klinik

„Der Fürstenhof“ vor.

sind leistungsfähiger, motivierter und

strahlen dies auch aus - hierzu wollen

wir unseren Teil beitragen“, sagt Nadine

Klostermann vom Organisationsteam

der Volksbank.

Anders als bei bisherigen Veranstaltungen

hat die Volksbank diesmal

auch die Familien der Mitarbeiter

eingeladen, den Tag zu verbringen.

So kamen die Mitarbeiter mit ihren

Familien aus zwei Landkreisen nach

Und natürlich gehörte auch eine gesunde Verpflegung an dem

Tag dazu – wie hier leckere Smoothies.

Yoga für Erwachsene und Kinder im

Park, Pilates und Faszientraining,

Rückenübungen, Ernährungsvorträge,

Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxanz,

Vorträge zu Belastungen

im Alltag und wie ein gesunder Arbeitsplatz

aussieht und vieles mehr.

Es gab Kurparkführungen, Besuche

der Dunsthöhle sowie einen Kletterturm

für Groß und Klein. Der Künstler

Julian Button begeisterte seine Zuschauer

mit tollen Zaubershows und

fantasievollen Ballonkreationen für

die kleinen Gäste.

Abgerundet wurde die Veranstaltung

mit einer Verlosung mit tollen Preisen

rund um das Thema Gesundheit.

Für das leibliche Wohl war natürlich

mit einem gesunden Catering und

20 · KURJOURNAL

KUR JOURNAL


Pyrmonter Wasser gesorgt. „Es war

ein super schöner, sonniger und gelungener

Tag. Man konnte ganz viel

ausprobieren und reinschnuppern. Ich

konnte gar nicht alles nutzen - der Tag

ging so schnell vorbei. Toll, dass auch

die Familien mit eingebunden wurden.

So etwas ist nicht selbstverständlich

für einen Arbeitgeber”, zeigten sich

am Schluss auch die Mitarbeiter der

Volksbank Hameln-Stadthagen vom

Gesundheitstag beim Staatsbad Pyrmont

begeistert.

Sie haben den Gesundheitstag genossen (v.r.): die neue Regionaldirektorin

Petra Kuhn und Regionaldirektor Reinhold Reker

mit seiner Frau Uschi.

Wer viele Angebote wahrgenommen und sich einen Stempel

abgeholt hat, konnte am Schluss tolle Preise bis hin zu einer

Reise gewinnen.

Gesundheitstag individuell für Ihr Unternehmen!

Haben Sie auch ein Unternehmen und möchten Sie Ihren

Mitarbeitern etwas Gutes tun? Das Staatsbad Pyrmont zeigt bei einem

für Sie individuell zusammengestellten und nach Ihren Wünschen optimierten

Gesundheitstag Möglichkeiten auf, wie Ihre Mitarbeiter ihre Gesundheit

erhalten oder verbessern oder präventiv etwas tun können.

Und je nach Ihrem Wunsch kann so ein Tag auch Event-Charakter bekommen.

Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich bei Staatsbad-Gesundheitsmanagerin Maria Bialas,

gesundheitsmanagement@staatsbad-pyrmont.de

Telefon: 05281 / 151729.

Und Julian Button

eroberte die Herzen

der kleinen

Besucher mit

lustigen Ballonfiguren.

Zauberkünstler und Moderator Julian Button verzauberte und begeisterte die Teilnehmer

des Gesundheitstages.

Eine Attraktion war auch der Kletterturm

für Groß und Klein.

Bei Mareen Schultze gab es Tipps für

einen gesunden Rücken.

KUR JOURNAL

KURJOURNAL · 21


RATGEBER

& SERVICE

NEUERÖFFNUNG: Praxis für Psychotherapie

Manchmal gibt es Situationen in unserem

Leben, in denen wir an Grenzen

kommen und unter Umständen

allein nicht mehr weiterwissen. In

solchen Lebenslagen ist es absolut legitim,

sich Hilfe von außen zu holen

und damit eine neue Stärke zu erwerben.

Seit dem 01. Oktober ist die Heilpraktikerin

für Psychotherapie Sybille

Disse im Kreis Hameln-Pyrmont/ Lippe

RESTAURANT

PLATZ‘L

AM 1. NOVEMBER 2019 IST ES ENDLICH

WIEDER SOWEIT. Unser beliebtes bayerisches

Restaurant Platz‘l öffnet jeden Freitag und

Samstag ab 17 Uhr seine Türen.

In zünftig bayerischem Ambiente reichen wir

Ihnen typisch bayuvarische Delikatessen und

raffinierte Desserts.

Haben Sie schon Ihre Weihnachtsfeier 2019

geplant? Gerne erstellen wir Ihnen ein

individuelles Angebot für Ihre Feier in unserer

speziellen Location. Wir freuen uns auf Sie!

Tipp: Für Gruppen ab 15 Personen können Sie

unser Restaurant Platz‘l auch an allen anderen

Wochentagen reservieren.

TISCHRESERVIERUNG

Reservierung bitte unter:

badpyrmont@steigenberger.de

oder per T +49 5281 1502

STEIGENBERGER

HOTEL & SPA

BAD PYRMONT

STEIGENBERGER HOTEL AND SPA

Heiligenangerstraße 2-4 | 31812 Bad Pyrmont | Deutschland

Ein Betrieb der Niedersächsischen Staatsbad Pyrmont Betriebsgesellschaft mbH

(im Gewerbegebiet zwischen Bad Pyrmont

& Lügde) tätig. Sie ergänzt mit

ihrer Praxis das beliebte Aktiv-Gym

Fitnessstudio.

Frau Disse ist Heilpraktikerin im Bereich

der Psychotherapie und Kauffrau

im Gesundheitswesen (mit Ausbildereignung).

Bereits seit 1998 arbeitet

sie als Trainerin sowie Dozentin. 2004

hat sie ihre Autorentätigkeit aufgenommen

und schreibt Fachbücher

im Bereich der Gesundheit & Medizin,

Psychologie & Psychotherapie

(u.a. beim Elsevier-Verlag). In den

Bereichen Gesprächspsychotherapie

nach Rogers, Verhaltenstherapie,

Lösungsorientierter Kurzzeittherapie

nach de Shazer, Katathymen Bilderleben

nach Leuner, Paarberatung &

-therapie sowie in der Homöopathie

ZEIT FÜR SICH,

GANZ IN RUHE.

VERWÖHNEN SIE SICH

1.500m 2 Wellnessbereich mit Schwimmbad,

2 Whirlpools, verschiedenen Saunen,

Infrarotkabine, Salzgrotte, Sonnenterrasse

und Poolbistro (teilweise gegen Gebühr).

Für die Zeit Ihres Wellnessaufenthalts stellen

wir Ihnen Bademantel, Frottee-Slipper und

Handtücher sowie ein abschließbares

Gaderobenfach kostenlos zur Verfügung.

Day Spa Tagesaufenthalt: 39 € pro Person

Day Spa Deluxe: Tagesaufenthalt + Teilkörpermassage

(30 Min.) 79 € pro Person

Tipp für das bevorstehende Weihnachtsfest:

Auch als Geschenkgutschein erhältlich!

SPA BUCHUNG

Montag bis Donnerstag 7 bis 21 Uhr

Reservierung bitte unter:

badpyrmont@steigenberger.de

oder per T +49 5281 152083

& Phytotherapie hat sie Aus-/Weiterbildungen

absolviert und bildet sich

regelmäßig fort.

Psychotherapie ist eine wertvolle Unterstützung,

damit ein Mensch, der

seinen Weg aus den Augen oder den

Sinn im Leben verloren hat (z.B. nach

einem traumatischen Ereignis), bei

Einsamkeit oder nach einem Verlust

(z.B. nach Trennung/ Scheidung oder

dem Tod eines Angehörigen) sich neu

orientieren kann. «Manche Erlebnisse

werfen uns einfach aus der Bahn und

es ist wichtig, sich Hilfe von außen

zu holen.» erklärt Sybille Disse. «Ich

möchte vermitteln, dass jede Krise ein

Potential enthält, neue Möglichkeiten,

Sichtweisen und Wege zu entdecken,

damit das Leben wieder lebenswert

ist und der Mensch einfach mehr

Freude & Aktivität im Alltag verspürt.»

Schwerpunkte der Behandlung sind

Angststörungen, Burnout & Stressbewältigung,

Depressionen, Prüfungsängste,

Hochbegabung bei Erwachsenen,

Lebenskrisen, Paartherapie und

psychosomatische Beschwerden. Um

Hilfesuchenden die bestmögliche Hilfe

zukommen zu lassen ist eine Zusammenarbeit

mit ortsansässigen Ärzten,

Therapeuten sowie Beratungsstellen

und sozialen Einrichtungen angestrebt.

Eine Terminvereinbarung ist montags

bis freitags per E-Mail an info@psychotherapie-hameln-pyrmont.de

und

rund um die Uhr auch online möglich.

Weitere Informationen unter: www.

psychotherapie-hameln-pyrmont.de

IMPRESSUM:

Herausgeber:

Niedersächsisches Staatsbad Pyrmont,

Betriebsgesellschaft mbH

31812 Bad Pyrmont,

Heiligenangerstr. 6 (Kurverwaltung),

Tel. (0 52 81) 15-01, Fax 15-19 10

www.staatsbad-pyrmont.de

Redaktion: Silke Schauer,

Axel Sieker, Joachim Konarek

Redaktionsanschrift: Bad Pyrmonter Kur Journal,

Heiligenangerstr. 16, 31812 Bad Pyrmont;

Tel. (0 52 81) 98 09-0 - e-mail: info@acm-marketing.de;

Anzeigen: ACM GmbH, Geschäftsf. J. Konarek, Bad Pyrmont,

Tel. (0 52 81) 98 09-0 - e-mail: info@acm-marketing.de;

Gültig ist die Anzeigen-Preisliste 2/2015;

Für unaufgefordert eingesandte Manuskripte, Bilder und

Bücher wird keine Haftung übernommen.

Von uns gestaltete Anzeigen sowie im Kur Journal

veröffentlichte Texte dürfen nicht zur gewerblichen

Verwendung durch Dritte übernommen werden.

Konzeption, Organisation & Vertrieb:

ACM Agentur für Creatives Marketing GmbH,

31812 Bad Pyrmont, Heiligenangerstr. 16 (Unter den Arkaden),

Mo. - Fr. 9 bis 13 Uhr u. 15 - 17 Uhr,

Tel. (0 52 81) 98 09-0, Fax (0 52 81) 98 09 20,

Online lesbar: www.acm-marketing.de

22 · KURJOURNAL

KUR JOURNAL


Ernährungswissenschaftlerin Lisa Gerß

Wie gesund ein Mensch ist und wie alt

er wird, liegt auch an der Ernährung

und an vielen weiteren Faktoren wie

Bewegung, Job, Stress und vielen

Themen mehr. In unserer Reihe

„Gesundheitsstipps für den Alltag“

möchte das Staatsbad Pyrmont den

Lesern des Kur-Journals Tipps für

zuhause geben, damit Sie gesund und

fi t bleiben oder werden. Ernährungswiss

enschaftlerin Lisa Gerß des Staatsbades

Pyrmont stellt die Tipps zusammen.

Heute geht es um die Frage:

Die bösen Kohlenhydrate!?

Was steckt dahinter?

Diäten gibt es schon lange. Recht neu

„Gesundheitstipps für den Alltag“

sind aber die Ernährungsformen, die

nicht nur als gesund verkauft werden,

sondern auch als Statussymbol gelten.

Im Unterschied zu den Diäten werden

diese Ernährungsformen nicht über

einen begrenzten Zeitraum durchgeführt,

sondern langfristig. Neben

vegan, Paleo oder vegetarisch ist

vor allem die sogenannte Low-Carb-

Ernährung im Rampenlicht. Doch ist

diese Ernährungsform wirklich zum

einen gesundheitsförderlich und zum

anderen auch gewichtsfreundlich?

Um dies zu beantworten, muss zunächst

geklärt werden, wie eine Low-Carb-

Diät defi niert ist. Jeder, der eine solche

Diät bereits ausprobiert hat, hat auch

festgestellt, dass es kaum möglich

ist, sich vollkommen kohlenhydratfrei

zu ernähren. Per Defi nition liegt der

Kohlenhydratanteil einer Low-Carb-

Ernährung bei unter 30 Energieprozent

pro Tag. Es werden also weiterhin

Kohlenhydrate verzerrt. Beim Vergleich

zu einer herkömmlichen Ernährung, bei

der ca. 50 Energieprozent an Kohlen-

hydraten verzerrt werden, ist dies aber

bedeutend wenig.

Werden nun Kohlenhydrate in der Ernährung

reduziert, so ist immer zu überlegen,

wie diese ersetzt werden. Von

Vorteil ist es sicherlich nicht, den Esslöffel

an kohlenhydratreichen Haferfl

ocken beim Frühstück mit einem fettund

proteinreichen Löffel Hackfl eisch

Bei der Low-Carb-Ernährung sind Kohlenhydrate

nur in geringen Mengen erlaubt.

Weißbrot und günstig hergestellte Backwaren

sind in der Ernährungsform nicht zu finden.

„Böse“ Kohlenhydrate wie Süßigkeiten

(hier Krapfen) oder Limonaden sind verboten.

zu ersetzen. Denn obwohl diese Haferfl

ocken eine Kohlenhydratquelle sind,

liefern sie wertvolle Ballaststoffe

sowie Vitamine und Mineralstoffe.

Es ist also wichtig, wie bei jeder

Ernährungsform, die richtige Lebensmittelauswahl

und auch das

richtige Mengenmaß zu fi nden.

Kohlenhydrate sind nicht perse schlecht.

Vorteilhaft kann eine Low-Carb-

Ernährung sein, wenn sie richtig

durchgeführt wird. Die klassische

Form basiert darauf, sich maßgeblich

über Gemüse und Salate, Obst, Hülsenfrüchten,

Beeren und Pilzen satt zu

essen. Ergänzt wird der Teller mit Nüssen

und hochwertigen Ölen sowie einer

großen Proteinbeilage. Die Kohlenhydratquellen

sollten gering ausfallen

und überwiegend aus hochwertigem

Vollkorngetreide kommen. Relativ neu

im Low-Carb-Bereich ist aber die Aufl

ockerung der Kohlenhydratmengen

in Zusammenhang mit Sport. Wer zum

Beispiel eine Stunde Sport betreibt, darf

gerne eine Handvoll Vollkorngetreide

mehr essen.

Erfi nder dieser Ernährungsform befürworten

diese, da sie präventiv gegen

Übergewicht, Insulinresistenz und Herz-

Kreislauf-Erkrankungen wirken soll.

Im Vergleich zur gängigen westlichen

Ernährung ist dies damit zu erklären,

dass der Gemüse- und Obstanteil deutlich

höher ist. Dass dies gesundheitsförderlich

ist - aufgrund ihrer vielen Vitamine,

Mineralstoffe, Ballaststoffe und

auch sekundären Pfl anzeninhaltsstoffe

- ist bereits bekannt. Förderlich ist

natürlich auch, dass Gemüse und Obst

besser sättigen. Auch Proteine helfen

bei der Sättigung und gelten daher

als gute Hilfestellung vor allem wenn

der Wunsch zur Gewichtsabnahme

besteht.

Vorteilhaft ist auch an der Low-Carb-

Ernährung, dass der Verarbeitungsgrad

der Lebensmittel sehr gering ist, denn

Süßigkeiten, Limonaden oder Weißbrot

sind in der Ernährungsform nicht zu

fi nden.

Allerdings ist jedem selbst überlassen,

ob die zwangsweise höhere Proteinzufuhr

vor allem über Fleisch und Fisch

im Hinblick auf Umwelteinfl üsse vertretbar

ist, oder ob nicht lediglich die

Zufuhr der „bösen“ Kohlenhydrate wie

Süßigkeiten oder Limonaden verringert

werden soll. Und natürlich kann die

vorteilhafte Proteinzufuhr eher über

pfl anzliche Quellen wie Hülsenfrüchte

gedeckt werden.

Festzuhalten bleibt sicherlich, dass in

Deutschland gerne zu viele Kohlenhydrate

gegessen werden und dies vor

allem bei Bewegungsmangel schädlich

ist. Eine Ernährung mit hohen Mengen

an Kohlenhydraten und mit Kohlenhydraten

minderer Qualität wie Zucker

ist sicherlich nicht zu befürworten. Aber

wenn es dann doch mal ein Schokobon

zu viel war, hilft immer noch eine Runde

um den Sportplatz, um den Insulinstoffwechsel

in Hinblick auf die Gesundheit

zu entlasten.

Haben Sie Fragen oder spezielle

Informationswünsche?Dann schreiben

Sie uns eine Mail an die Redaktion des

Kur-Journals: info@acm-marketing.de

KUR JOURNAL

KURJOURNAL · 23


KUR &

LEBENSFREUDE

Öffnungszeiten:

täglich 9.00 - 21.00 Uhr

Heiligabend, Silvester

geschlossen

Hufeland Therme - Am Forstweg - Bad Pyrmont - Tel. 0 52 81/15-17 50 - www.hufeland-therme.de

Ein Betriebsteil der Niedersächsisches Staatsbad Pyrmont Betriebsgesellschaft mbH, Heiligenangerstraße 6 - 31812 Bad Pyrmont

BEboard Active & Corelax

Mit dem BEboard lässt sich Fitness

völlig neu erleben! Das BEboard

treibt auf dem Wasser und die

Teilnehmer/-innen stehen, sitzen oder

knien darauf. Dieser dynamische

Untergrund ist eine optimale

Voraussetzung für sensomotorisches

Training. Beim Workout aus Yoga,

Pilates, Intervalltraining oder Cardio-

Training wird das Gleichgewicht

trainiert und die Tiefenmuskulatur

funktionell gestärkt. Ständig sind

alle Muskelgruppen im Einsatz, um

die Eigenbewegung des Boards

auszugleichen. Das bewirkt eine

Verbesserung der Koordination

zwischen den unterschiedlichen

Muskeln. Körperwahrnehmung und

Körperkontrolle werden gestärkt. Das

Training bietet die optimale Balance

zwischen Sport und Entspannung.

Klingt anspruchsvoll, ist es auch!

Und es ist ein absolut großartiges

Gefühl, macht Spaß und hat einen

Nur mal ausprobieren?

- Warum nicht!

Sofern in dem jeweiligen Kurs BEboards

frei sind, können Sie auch gern mal

„schnuppern“ zum Preis von 15,00 Euro

inkl. 2 Stunden Eintritt am jeweiligen Kurstag

in der Hufeland Therme! Bitte melden Sie sich

dazu rechtzeitig an der Kasse an.

Kurse in der „Hufeland Therme“

20.01. – 23.03.2020

jeweils montags

(10 x 45 Min.)

19.00 – 19.45 Uhr

23.01. – 26.03.2020

jeweils donnerstags

(10 x 40 Min.)

19.30 – 20.10 Uhr

sensationellen Trainingseffekt. Dieser

Kurs ist nicht kassenzertifiziert.

Kurs-Termine 2020

21.01. - 24.03.2020

15.09. – 17.11.2020

Uhrzeit: jeweils dienstags

Gruppe 1: 19.00 – 19.30 Uhr

Gruppe 2: 19.30 – 20.00 Uhr

Kursdauer: 10 x 30 Minuten

Gebühr: 95,00 E

(inkl. 2 Stunden Eintritt in die Hufeland

Therme am Kurstag und 1 Gutschein

für den Besuch der Meersalzgrotte in

der Hufeland Therme)

Aqua-Fitness – Herz-Kreislauf-Training in der Sole

Gelenkschonendes Kreislauf- und Ausdauertraining in

warmer Sole. Dieser Kurs ist kassenzertifi ziert.

Kursleitung: Karola Weinsheimer. Gebühr: 125,00 Euro

(inkl. 2 Stunden Eintritt am Kurstag und 1 Gutschein

für die Meersalzgrotte).

Aqua Power – Sole-Biking

Ausdauerorientiertes Herz-Kreislauf-Training für jeden

Fitnesslevel und hervorragendes Bauch-Beine-Po-Training.

Kursleitung: Therapeutenteam Hufeland Therme,

Gebühr: 125,00 Euro (inkl. 2 Stunden Eintritt am

Kurstag und 1 Gutschein für die Meersalzgrotte).

Wasser-Shiatsu – Körperarbeit im Wasser

immer mittwochs ab 19.00 Uhr

Anmeldung: Tel. 05281/15-1750

Umgeben von warmer Sole wird

der Patient von dem Therapeuten

buchstäblich auf Händen getragen,

bewegt und massiert. Die Wirbelsäule

und Gelenke werden in einer Weise

mobilisiert, wie es nur im Wasser – vom

Körpergewicht entlastet – möglich

ist. Sanfte Drehungen, Streckungen

sowie gezielte Massagegriffe lockern

die Verspannungen. Die heilsame

Kraft der warmen Sole wirkt

lösend auf körperliche und seelische

Blockaden. Wasser-Shia-tsu eignet sich

für jedermann. Es ist eine Möglichkeit,

über die körperliche Entspannung hinaus

auch innerlich wieder aufzutanken.

Es ist hilfreich bei Kopfschmerzen,

Muskelverspannungen, Schlafstörungen

u.v.m..

Schwimmkurs für

Erwachsene

In 32°C warmer Sole und mit einer

Wassertiefe von 1,30 m bieten wir optimale

Voraussetzungen, das Schwimmen

zu erlernen. Die Lehrinhalte

werden von unseren erfahrenen

Schwimmmeistern individuell ausgerichtet.

Angstabbau, Entspannungsübungen

sowie Koordination zwischen

Armzug, Beinschlag und Atmung

werden im Einzelunterricht zielorientiert

vermittelt.

Kursdauer: 10 x 30 Minuten

Gebühr: 199,00 Euro

Termine nach Absprache

Anmeldung: Tel. 05281/15-1750

24 · KURJOURNAL

KUR JOURNAL


Preise

Einzelkarte 1,5 Std. 12,00 Euro, mit Pyrmont Card

10,50 Euro, mit Pyrmont Jahres Card 9,50 Euro

bis 3 Std. 16,00 Euro, mit Pyrmont Card 14,50 Euro,

mit Pyrmont Jahres Card 13,50 Euro

Ganztaseintritt 19,00 Euro, mit Pyrmont Card 17,50

Euro, mit Pyrmont Jahres Card 16,50 Euro

Familienkarte 1,5 Stunden 24,00 Euro, mit Pyrmont

Card 21,00 Euro,mit Pyrmont Jahres Card 19,00 Euro

Familienkarte 3 Stunden 32,00 Euro, mit Pyrmont Card

29,00 Euro,mit Pyrmont Jahres Card 27,00 Euro

Familienkarte ganztags 38,00 Euro, mit Pyrmont Card

35,00 Euro,mit Pyrmont Jahres Card 33,00 Euro

Kinder (4-16 J) - 1,5 Stunden 4,00 Euro -

bis 3 Stunden 6,00 Euro, unbegrenzt 7,50 Euro

Hamam-Massage Standard 27,- Euro,

Haman-Massage Luxus 42,- Euro,

Fürstenbad 22,- Euro

Fitness- oder Vitalmassage, 15 Minuten 17,- Euro,

Wellness Spezial (3 Std Eintrittstarif, Fitness- oder

Vitalmassage, Getränk) 29,- Euro

Rhassoul 25,00 Euro,

Hufeland Therme Card 5 % Rabatt bei 50 Euro

10 % Rabatt bei 150 Euro - 15 % Rabatt bei 250 Euro

Sauna &

Wellness

Entspannung der besonderen Art

jeden Dienstag in der Hufeland Therme

Jeden Dienstag (außer feiertags) ab

17.30 Uhr können Sie ein Entspannungserlebnis

der besonderen Art genießen:

Klangschalenmeditation in der

Meersalzgrotte. Genießen Sie in Kleingruppen

mit bis zu 8 Personen die heilende Wirkung

der salzhaltigen Luft der Meersalzgrotte

und lassen Sie sich gleichzeitig von unseren

speziell dafür ausgebildeten Mitarbeiterinnen

in tiefe Entspannung versetzen.

Die obertonreichen Klänge der verschiedenen

tibetischen Klangschalen wirken

positiv und ausgleichend auf Körper, Geist

und Seele. Durch hohe, lange, schwingende

Zimbel-Klänge wird das Klangerlebnis

beendet und bringt Sie zurück in Klarheit und

Konzentration. Lauschen Sie nicht nur mit

Rein und Fein“

Erfrischende Gesichtsbehandlungen

Business Treatment für ein schnelles Ergebnis und eine

strahlende Haut nach dem neuen THALGO-Pflegekonzept.

Leistungen: Reinigung, Augenbrauen zupfen, Peeling,

Massage oder Maske, Tagespflege.

Verwöhnzeit ca. 45 Minuten. Preis: 46,00 Euro

Beauty-Special für Sie“

3 Stunden relaxen in der „HUFELAND THERME“

mit Verwöhnprogramm in unserer Wellnessabteilung:

eine Fitnessmassage sowie

eine Ayurveda-Gesichtsmassage

zum Preis von 65,00 Euro.

Gut zu Fuß“ - Pediküre

Kosmetische Pediküre für gepflegte, samtweiche Füße.

Leistungen: Belebendes Fußbad, Pediküre,

kleine Fußmassage.

Verwöhnzeit ca. 35 Minuten.

Preis: 34,50 Euro.

den Ohren, sondern mit dem ganzen Körper!

45 Minuten kosten 13,50 Euro. Ihre

Voranmeldung nimmt gern das Kassenteam

der Hufeland Therme unter Tel. 05281 /

15-1750 entgegen. Dieses Angebot ist auch

zu anderen Zeiten nach Terminabsprache

möglich.

Drei finnische Saunen, eine davon

ausschließlich für Frauen, ein Sanarium,

ein Blütendampfbad und ein einzigartiges

Schneeparadies im Innenbereich.

Außerdem unser märchenhaft schöner

Saunagarten mit finnischer Sauna,

sibirischer Banja, Erdsauna und

Kelosauna, großem Kaltschwimmbecken,

Schweigehaus und Duschmonolith -

traumhaft gelegen in der freien Natur

mit Blick über Bad Pyrmont.

KUR JOURNAL

Hufeland Therme

Forstweg 17 - 31812 Bad Pyrmont

Telefon +49 (0) 5281 1517-50

info@hufeland-therme.de

www.hufeland-therme.de

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Hufeland Therme.

Die Hufeland Therme ist ein Betriebsteil der Niedersächsisches Staatsbad

Pyrmont Betriebsgesellschaft mbH, Heiligenangerstraße 6, 31812 Bad Pyrmont

KURJOURNAL · 25


KUR &

LEBENSFREUDE

GESUNDHEITSZENTRUM

Ein Betriebsteil der

Niedersächsisches Staatsbad Pyrmont

Betriebsgesellschaft mbH,

Heiligenangerstraße 6 -

31812 Bad Pyrmont

13.11. und 20.11.2019

jeweils mittwochs

(2 x 180 Min.,

je 1 Std. Theorie / 2 Std. Praxis)

10.00 – 13.00 Uhr

Neue Kurse 2019 / 2020

UnRuhestand –

gut ernährt und bestens versorgt

Kein Appetit, kein Durst, Verdauungsprobleme

sind nur einige der Beschwerden und nicht

ungewöhnlich. Aber sie komplizieren

das Älter werden. Profi tieren Sie von Tipps

und Tricks für ein leichteres Lebensgefühl

rund um Ernährung in der zweiten

Lebenshälfte.

Kursleitung: Lisa Gerß (M.Sc.)

Gebühr 59,00 E

06.01. – 09.03.2020

jeweils montags (10 x 90 Min.)

Anfänger:

17.00 – 18.30 Uhr

Fortgeschrittene:

18.45 – 20.15 Uhr

15.01. – 04.03.2020

jeweils mittwochs (8 x 60 Min.)

18.15 – 19.15 Uhr

15.01. – 18.03.2020

15.01. – 04.03.2020

jeweils mittwochs (8 x 60 Min.)

15.00 – 16.00 Uhr

28.01. – 31.03.2020

jeweils dienstags (10 x 45 Min.)

30.01. – 02.04.2020

jeweils donnerstags (10 x 45 Min.)

jeweils 13.10 – 13.55 Uhr

Der neue Haupteingang

von der Bombergallee her

ist für Sie geöffnet

Yoga –

Harmonie für Körper und Geist

Eine gesunde Mischung aus Training,

Atmung, Entspannung und Meditation

hilft Ihnen zu einem neuen Körpergefühl,

besserer

Kondition, Flexibilität und Muskelkraft.

Kursleitung: Jana Heller

Gebühr: 99,00 E

Autogenes Training

für Erwachsene

Entspannung, Stressabbau, körperliche

und seelische Ausgeglichenheit erlernen

und innere Ruhe fi nden.

Kursleitung: Sabine Gerhard

Gebühr: 85,00 E

BodyBalancePilates®

Das Gleichgewicht fi nden, Stress abbauen

und gleichzeitig die gesamte Muskulatur

stärken. Ideales Ganzkörpertraining

für jedes Alter.

Kursleitung: Ilka Sülfl ohn

Gebühr: 105,00 E

NEU: Yoga für Kinder im

Grundschulalter (5 – 10 Jahre)

Die Kinder werden spielerisch an die

Übungen herangeführt. Der

Wechsel zwischen Anspannung und

Entspannung fördert die Konzentration,

das Körpergefühl und Selbstbewusstsein.

Kursleitung: Jana Heller

Gebühr: 80,00 E

Aqua-Fitness mit Musik

Gelenkschonendes Kreislauf- und

Ausdauertraining in warmer

Sole mit Musik.

Kursleitung: Kerstin Seidler

Gebühr: 90,00 E

26 · KURJOURNAL

KUR JOURNAL


Osteopathie:

Die sanfte Behandlungstechnik

Das Prinzip dieser sanften Behandlungstechnik

basiert auf der Aktivierung

der Selbstheilungskräfte. Nach

einer ausführlichen Befunderhebung

Copyright © Fotolia.de - contastwerkstatt

erfolgt eine gründliche manuelle und

optische Untersuchung. Dabei wird

immer über die schmerzende Kör-

Funktionstraining wegen muskulärer Haltungsschwäche

Wir sitzen zu viel, bewegen uns zu wenig,

legen selbst geringe Entfernungen

mit dem Auto zurück. Einseitige Belastung

im Alltag oder arbeitsbedingte

Fehlhaltung ziehen unsere Wirbelsäule

besonders in Mitleidenschaft. In dieser

Therapieform helfen Ihnen kompetente

Übungsleiter, falsche Bewegungsmuster

des täglichen Lebens zu erkennen

Yoga

Yoga hat seine Wurzel in Indien und ist

eine Technik aus Körperhaltungen und

Atemübungen.

Yoga wird vor allem angewendet, um

Spannungen und Stress abzubauen sowie

die Koordination und die Beweglichkeit

des Körpers zu verbessern.

Zudem werden Kraft, Flexibilität,

Gleichgewichtssinn und Muskelausdauer

trainiert. Die mit den Atemübungen

verbundene Meditation und

innere Einkehr kann zudem genutzt

werden, das eigene Verhalten zu refl

e k t i e re n , u m e s p o s i t i v e r z u g e s t a l -

ten.

perregion hinaus der gesamte Körper

einbezogen. Ausschließlich mit manuellen

Techniken löst der Osteopath

Funktionsstörungen und dringt dabei

von den Symptomen zu den Ursachen

der Beschwerden vor. Funktionszusammenhänge

des gesamten Organismus

werden reguliert und normalisiert.

Termine nach Vereinbarung

Preis:

30,00 Euro (20 Minuten)

58,00 Euro (45 Minuten)

79,00 Euro (70 Minuten)

Jeweils zzgl. 7 % MWSt.

sofern kein Privatrezept vorliegt

und zu beseitigen. Der Hausarzt

kann dieses Trainingsprogramm

verordnen, so dass die Kosten von

Ihrer Krankenkasse übernommen

werden. Das Training wird vom

Staatsbad Pyrmont in Kooperation

mit der Rheuma-Liga Niedersachsen

e.V. angeboten.

Termine fortlaufend.

Lassen Sie sich von der Baustelle nicht

verunsichern, wir bauen für Sie um.

Sie fi nden uns Montag bis Freitag

im Königin-Luise-Bad.

Gesunde Füße sind das Fundament

für ein gesundes Leben!

Termine:

Diabetiker Behandlung (Kassenzulassung)

Nagelkorrekturspangen

jeweils dienstags ab 19.30 Uhr.

Diabetiker Behandlung (Kassenzulassung)

Diabetiker Behandlung individueller Nagelkorrekturspangen

(Kassenzulassung) Druckschutz

NagelkorrekturspangenHausbesuche individueller Druckschutz nach Vereinbarung

Gebühr: 10,00 Euro.

individueller Druckschutz

individueller Druckschutz Hausbesuche nach Vereinbarung

Hausbesuche nach Vereinbarung Hausbesuche

Podologische Praxis

nachE. Vereinbarung

Sörensen

Kursleitung: Frau Liss,

Königin-Luise-Bad Podologische Praxis Bad E. Sörensen Pyrmont

Podologische Praxis E. Sörensen

Bombergallee 1, 31812 Bad Pyrmont

Tel. 05281/620868

Podologische Königin-Luise-Bad PraxisBad E. Sörensen Pyrmont

Königin-Luise-Bad Bad Pyrmont

Tel. 05281 - 62 18 444, Mobil 0173 - 75 94 514

Königin-Luise-Bad Bombergallee 1, 31812 Bad Pyrmont Bad Pyrmont

Bombergallee 1, 31812 Bad Tel. 05281 - 62 18 444, Mobil 0173 - 75 94 514

Bombergallee Pyrmont 1, 31812 Bad Pyrmont

Tel. 05281 - 62 18 444, Mobil 0173 - 75 94 514

Tel. 05281 - 62 18 444, Mobil 0173 - 75 94 514

Unser „Wohlfühlangebot“

im November

RückenFit-Gymnastik

+ 30 Min. Entspannung

für 19,90 Euro statt 24,50 Euro

Der Preis gilt vom 1. bis 30. November 2019

Wohltuende Massagen:

Energetische Ganzkörpermassage

nach der Traditionellen

Chinesischen Medizin

(TCM)

Behandlungsdauer: 60 Minuten

Preis: 59,00 Euro

Kräuterstempel-Massage

Eine Behandlung dauert

ca. 35 Minuten

und kostet 45,00 Euro.

Gesundheit

Lifestyle

Lebensfreude

Jungbrunnen

1 Chinesisches Kräuterbad

1 Energetische Ganzkörpermassage

nach TCM

77,00 E

Wellness Vital

1 Massage

mit Aroma-Öl nach Wahl

1 Moorpackung

1 Kreislauf-Aktivbad

69,00 E

Entspannungspaket

2 Massagen

mit Aroma-Öl nach Wahl

2 Solewannenbäder

mit Lavendel o. Baldrian

79,00 E

Akupunktmassage

nach Penzel

Termine nach Vereinbarung

Gebühr: 59,00 Euro

Honigmassage

Termine nach Vereinbarung.

Die Behandlung kostet 29,00 Euro

Schröpf-Massage

Behandlungsdauer: 25 Minuten

Preis: 29,00 Euro

KUR JOURNAL

KURJOURNAL · 27


RATGEBER

& SERVICE

RATEN & GEWINNEN

6

In diesem

Monat

verlosen wir

unter allen

richtigen

Einsendungen:

3

2 Eintrittskarten für „Swing Glöckchen“

der musikalischen Weihnachtsrevue aus Berlin.

Am 26. Dezember, 16 Uhr, Konzerthaus Bad Pyrmont

4

2

Die Lösung aus dem Oktober Heft lautete: Feuer

Die Gewinne aus Heft 10/2019 gehen an:

I. Kuschel, Hess.-Oldendorf

J. Loth, Emmerthal / Welsede

M. Loos, Detmold

Herzlichen Glückwunsch!

Senden Sie eine Postkarte mit der richtigen Lösung

und Ihrer Adresse bis zum 15. November 2019 an:

Bad Pyrmonter Kur-Journal - Redaktion

Postfach 1151 - 31793 Bad Pyrmont

oder email: info@acm-marketing.de

5

Foto-Buch Neuerscheinung:

Bad Pyrmont aus meiner Perspektive - Fotografien von Werner Frohns

1

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

An dieser Stelle möchten wir uns auch bei all denjenigen

bedanken, die nicht gewonnen haben.

Rätseln und schreiben Sie weiter so fleißig, wir freuen uns

über jede Zuschrift unserer Leserinnen und Leser.

Die Buchstaben in den Feldern

1 bis 6 ergeben die Lösung

1

2 3 4

5

6

Ich freue mich, mit diesem Bildband

über Bad Pyrmont die Möglichkeit bekommen

zu haben, meine Fotografi en

zu präsentieren. Mein Dank gilt Herrn

Konarek vom Pro Regio Verlag für die

Idee und die gestalterische Umsetzung

durch Nicole Ludorff.

Fotografi eren heißt: „mit dem Licht

malen“. Dies habe ich mir zu Eigen

gemacht und zeige der Öffentlichkeit

meine Bilder so, wie ich unsere

schöne Kurstadt Bad Pyrmont mit ihrer

herrlichen Umgebung des Weserberglandes

sehe.

Ich möchte damit gerne die Betrachter

meiner Fotografi en inspirieren, wobei

ich versucht habe, in meinen Bildern

die Architektur mit der Natur in Ein-

klang zu bringen, gleichzeitig aber

auch Stimmungen und Empfi ndungen

zu übertragen.

In den über vierzig Jahren, seitdem

ich hier lebe, habe ich Bad Pyrmont

schätzen gelernt und dieses Buch


soll auch


ein Liebesbeweis an meine



Wahlheimat


sein.




Bei der Auswahl meiner Fotografi en




habe ich auch über den Tellerrand


der Kernstadt hinausgeschaut und

deshalb fanden auch einige Ortsteile

die entsprechende und berechtigte

Berücksichtigung, ohne die ein derartiger

Bildband unvollständig gewesen

wäre.

Schon seit frühester Jugend hat mich

die Fotografi e immer wieder fasziniert,

wobei sich die Technik natürlich

weiterentwickelt hat. Geblieben ist

aber die Freude an der Natur, der ich

mich besonders widme, die man hier

vor der Haustür wunderbar vorfi ndet,

was sich auch in meinen Fotografi en

wiederspiegelt.

Ich glaube, dass ich mit diesem Bildband

Bad Pyrmont den Besuchern,

aber auch den Bewohnern unserer sehenswerten

Kurstadt mit ihren unzähligen

Schönheiten näherbringen kann.

Werner Frohns

Der 21 x 21 cm große Bildband mit

102 Seiten erscheint Mitte November

zum Preis von 9,90 Euro.

Er ist erhältlich in den Bad Pyrmonter

Buchhandlungen sowie direkt

beim Pro Regio Verlag im Hause

ACM Agentur für Creatives Marketing

GmbH, Heiligenangerstraße 16, Bad

Pyrmont. www.acm-marketing.de

28 · KURJOURNAL KUR JOURNAL


19.11. Musikquiz* 15.30 Uhr

*Bei gutem Wetter im Kurpark

TÄGLICH GANZJÄHRIG GEÖFFNET IM HERZEN DER STADT

SHOPPING-ERLEBNIS

WANDELHALLE

„Tag der offenen Tür“

am 17. November

von 11-17 Uhr

Wie ein

Tag am

Meer....

Wandelhalle

Bad Pyrmont - Brunnenplatz 4

Tel. 0 52 81 / 62 15 100

Öffnungszeiten: Mo. - So.

9.45 - 13.00 Uhr u. 13.45 - 18.00 Uhr

&








Trinkkur mit den Bad Pyrmonter

Heilquellen in der Wandelhalle

Helenenquelle

Der Hyllige Born

Friedrichsquelle

Tramel‘sche Quelle

Wolfgangsquelle

Hufelandquelle

Heilwasserausschank u. Biomaris-Depot

in der Wandelhalle Mo.-Fr. 9.30-13.00 Uhr u.

14-17 Uhr mit Personal, bis 18 Uhr Selbstbedienung,

Sa. 8.30-13.00 Uhr u. So. 10-12 Uhr mit Personal,

bis 18 Uhr Selbstbedienung

SHOPS in der

Wandelhalle

Ticket-Verkauf

Veranstaltungen

Wandelhalle November

Kurmusik Jeden Tag,

Programm siehe Aushang

5.11. Bingo 15.30 Uhr

6., 13., 20. u. 27.11.

Offenes Singen*

mit Beatrice Cirkel, 16.15 Uhr




7., 14., 21., u. 28.11.

Klangschalenmeditation*

Salzgrotte / Wandelhalle - 17.00 Uhr

2. u. 16.10. Atem-Meditation*

Salzgrotte / Wandelhalle - 13.30 Uhr

Trinkkur

mit den Heilquellen



*Anmeldung bis 12 Uhr

unter 05281/6215100

Staatsbad Pyrmont

Anzeige Gesund & Glücklich,

Format: 93 x 129 mm Niedersächsisches Staatsbad Pyrmont Betriebsgesellschaft mbH

Heiligenangerstraße 6 - 31812 Bad Pyrmont

4c

KUR JOURNAL

Ticket-Verkauf Wandelhalle

Tel.: 0 52 81/15 15 43 Fax 0 52 81/ 98 77 50 96

E-Mail: tickets@staatsbad-pyrmont.de

Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 9-13 Uhr u. 14-17.30 Uhr

Sa. 10-13 Uhr

KURJOURNAL · 29


INNOVATION

& QUALITÄT

„Fit bleiben im Handwerksbetrieb“

Hildesheimer UnternehmerFrauen im Handwerk testen Gesundheitswochenende in Bad Pyrmont

Die Fitness von Beschäftigten im

Handwerk zu stärken, das ist gemeinsames

Ziel von der IKK classic, der

Landesvertretung der Handwerkskammern

Niedersachsen und dem

Niedersächsischen Heilbäderverband.

Dafür haben die Partner zusammen

das Präventionsprogramm „Fit bleiben

im Handwerksbetrieb“ entwickelt.

Angeboten wird es in verschiedenen

niedersächsischen Kurorten.

Beschäftigte im Handwerk können

die zertifi zierten Gesundheitswochenenden

direkt buchen, Betriebe auch

gleich mit der ganzen Belegschaft

teilnehmen.

„Es ist schon Tradition, dass sich unser

Arbeitskreis einmal im Jahr für ein

Wochenende eine Auszeit vom Alltag

nimmt und gemeinsam etwas für die

Gesundheit tut“, sagt Okka Schlüter,

Die Hildesheimer UnternehmerFrauen im Handwerk haben das Wochenende im Staatsbad

Pyrmont genossen.

Kunsttherapie unterstützt die

Krankheitsverarbeitung, fördert die

Heilungsprozesse, hilft Wege zu finden zur seelischer

Ausgeglichenheit, emotionaler Stabilität und mehr

Gelassenheit im Alltag. Sie ist für Menschen in allen

Altersstufen und vielfältigen Lebenslagen geeignet.

Angebote

Intuitives Malen

Gesprächstherapie

Heilen mit Farben

Kurse für Selbsthilfe: Was die Seele essen will“

Klopfen Sie sich frei!“

01771491781 oder nina.f1@gmx.de

Praxis: Heiligenangerstr. 24, Bad Pyrmont

die die Teilnahme der Hildesheimer

UnternehmerFrauen im Handwerk

(UFH) zusammen mit Birgit Jeckstadt

organisiert hat. Sie hatte das Angebot

der IKK classic im Internet entdeckt

und ergänzt: „Nachdem ich es

imArbeitskreis vorgestellt habe, war

schnell entschieden, dass wir das

für unser diesjähriges Gesundheitswochenende

nutzen wollen.“ Am 5.

September machten sich elf Damen

auf ins nahegelegene Staatsbad Pyrmont.

Mit autogenem Training und

Pilates die Gesundheit stärken

Am nächsten Vormittag startete das

ambitionierte Programm im Gesundheitszentrum

Königin-Luise-Bad. An

insgesamt drei Tagen lernten die

Teilnehmerinnen in Intensivkursen

das Entspannungsverfahren „Autogenes

Training“ und Pilates, ein

Ganzkörpertraining zur Kräftigung

der Muskulatur. Zudem hatte die IKK

classic einen Informationsabend rund

um das Thema „Betriebliches Gesundheitsmanagement“

vorbereitet.

Gemeinsam sollten Ideen entwickelt

werden, wie sich der Arbeitsalltag

gesundheitsgerecht gestalten lässt.

Anspruchsvolles Programm und

entspannte Momente

„Hätte jemand an diesem Wochenende

nur Ausschlafen und ein paar

Wellness-Anwendungen erwartet,

wäre er hier sicherlich fehl am Platz

gewesen“, zieht Okka Schlüter lachend

Bilanz. „Aber wir wollten ja

bei dem Präventionsprogramm etwas

zu lernen, um Stress und körperliche

Belastungen aktiv begegnen zu können.“

Um solche Techniken eigenständig

anwenden zu können, brauche

es eben etwas Zeit und Übung.

Neben den Trainingseinheiten fand

die Damenriege aus Hildesheim aber

auch genügend Zeit, um die Annehmlichkeiten

der traditionsreichen

Kurstadt im Weserbergland, wie den

großzügigen Kurpark mit seinem barocken

Alleensystem und dem Palmengarten

zu genießen.

„Uns allen haben die Tage in Bad

Pyrmont gut gefallen“, bestätigt auch

Birgit Jeckstadt.

Infos zum

Präventionsprogramm

für Handwerker:

www.fit-bleiben-imhandwerksbetrieb.de





Gehen Sie bei

Hörunsicherheiten

lieber gleich zu

Ihrem Hörakustiker.

Machen Sie bei uns

einen kostenlosen

und unverbindlichen

Hörtest.


staatl. gepr. Hörgeräte-Akustiker

Bad Pyrmont · Brunnenstr. 21a

(Ecke Oesdorfer Platz) · Tel. (0 52 81) 60 76 42

Hameln · Baustr. 2 · Tel. (0 51 51) 4 43 58

30 · KURJOURNAL KUR JOURNAL


Fotorückblick:

„Bad Pyrmont

leuchtet 3.0“

im Kurpark

Fotos: Nicole Lödige

KUR JOURNAL

KURJOURNAL · 31


Handwerker

und Dienstleister

im Hintergrund dafür, dass es rund läuft!

sorgen

Starke Partner in Bad Pyrmont – wir

Kompetenz vor Ort!

Ihre Experten in der Region

Bad Pyrmont - Lügde

Vermögensanlage

Vermögensverwaltung

Stiftungsmanagement

Generationenmanagement

Reinhold Reker

Regionaldirektor

Wir sind gern für Sie da!

Petra Kuhn

Regionaldirektorin

Individualkundenbetreuerin/

Private Banking

05151 207-50020

www.vbhs.de

Ihr Ansprechpartner für Gesundheit in Bad Pyrmont

Wärmekissen

In verschiedenen Farben

und Formen.

Perfekt für die kalte Jahreszeit!

Zentrale Verwaltung, Werkstatt und Lager:

31812 Bad Pyrmont, Bahnhofstr. 62, Tel. 05281-607644

Ladengeschäfte: 31812 Bad Pyrmont, Brunnenstr. 15, Tel. 05281-160110,

32676 Lügde, Mittlere Str. 16, Tel. 05281-168623

Automatenspielbank Bad Pyrmont

Heiligenangerstraße 32, 31812 Bad Pyrmont

Tel. 05281/9349-0 Fax 05281/9349-51

- Beratung unter:

www.bzga.de www.spielbanken-niedersachsen.de

Bad Pyrmont aus meiner Perspektive

Der Fotoband des Bad Pyrmonter

Hobby-Fotografen Werner Frohns

erscheint rechtzeitig zu Weihnachten

(Mitte November).

Der 21 x 21 cm große Bildband

mit 102 Seiten ist zum Preis von

9,90 Euro erhältlich bei:

Bad Pyrmonter Buchhandlungen und ACM Agentur für

Creatives Marketing GmbH, Heiligenangerstr. 16, Bad Pyrmont.

...im Einsatz für Ihr

.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine