November 2019 - coolibri Essen

coolibri

November 2019

auch als ePaper

STADTMAGAZINfür Essen

Nackte Haut

Aktfotografen geben Tipps

Trend-Frisuren

Barbier frisiertFußballprofis

Kino-Kunst

Filmfestivals im Herbst

20 Museen,

11 Bühnen,

5Festivals,

eine Karte!

2020

Tickets unter www.eventim.de


DIEPERFEKTEGASTRONOMISCHE

ORIENTIERUNG

Die neue

Ausgabeist da!

2

VonRestaurants und Cafés über Wein und Feinkost bis hin zu

Szeneläden und Fancy Fast Food: Die GEHT-AUS-Magazine

sind die perfekten Ratgeber für die lokale Gastronomie.

www.ueberblick.de


INHALT

08

Dokus, Premieren, Preisverleihungen bei den Filmfestivals der Region

12

04 PROMI-FRISÖR A US BOCHUM

06 BLICKPUNKT: A KTFOTOGRAFIE

08 FILMFESTIVALS IM HERBST

12 ROLLENSPIEL-TAVERNE

14 SZENE

Besucht: die Rollenspiel-Taverne „Zu den Vier Winden“

30

22 COOLINARISCH

24 KONZERTE

28 MUSIK VON H IER

29 CLUBBING

30 KINO

Im Kino: „Porträt einer jungen Frau inFlammen“

32

32 THEATER

34 KUNST

36 KULTURNEWS

37 SPECIAL: INDOOR

Im Theater: „Der Untergang der Titanic“

41 KALENDER

34

55 IMPRESSUM

58 KLEINANZEIGEN

63 VORSCHAU

Roboter, Sci-Fi und Zukunftsgesänge ziehen ins Folkwang Museum ein

3


INTERVIEW

„Ronaldo könnte

ich besser!“

B O C H U M

333 Bundesliga-Tore schosseninder vergangenen Saison Fußball-Profis mit Undercut

—soeineseltsame Statistik. Damitist der Haarschnitt dererfolgreichste aller Frisurmodelle.Warum,

weißein Herrenfriseur,dem dieProfisvertrauen: Zu Ihab Iskandar

(31) ins Bochumer Kortländer Kiez kommen dieSpieler des VfL Bochum, einige Schalkerund

sogarGladbacher —Profisbis zumNationalspieler.Aber auch Profiboxer, Musikproduzentenund

Rapper.Wie man Star-Friseur im Ruhrgebiet wird,hat er TomThelen

erzählt?

Ihab Iskandar

Seit wann gibt es deinen Ladenund warumkommen prominente

Sportler?

2012 habeich hier eröffnet.Erstkam niemand. Manchmalnur

drei KundenamTag.Viele haben gesagt,das wird

nichts.Aberwir haben durchgehalten,sindunserer Linie

treu gebliebenund haben weiter Gasgegeben. Dieersten

„Promis“waren dann derRapperKCRebellund derProfi-

BoxerAgitKabayel. Diekommenheute noch.Agitwar Europameisterund

boxt demnächstnur noch in denUSA,

vielleicht auch schon bald um dieWeltmeisterschaft im

Schwergewicht. Er hatdakürzlicheinen großen Vertrag

unterschrieben.

Wiebistduzum Barbierhandwerkgekommen?Familie?

Nein, ichkomme aus Wattenscheid,dortwohnt auch Agit,

undmeinVater war Mechaniker.MeinBruderNourund ich

sind dieeinzigeninder Familie, diedas machen. Er hat

denSalon NourIskandarinWattenscheid.Gelernt habeich

ganz klassischimdortigenSalon Alanya.

Warumtragensoviele Fußballerdiese besondereForm

desUndercuts?

Das istderzeit in Mode.Ander Seitenull,obendann 100

Prozent. Oben kann mandann kreativ sein,kurzoder

lang,zur Seiteodernachoben, wichtigist aber derÜbergang

vonunten nach oben.Das istdie Kunst. Das haben

wirperfektioniert, von 0auf 100quasi.Ganzweich muss

dassein. Wirkönnen natürlich auch alleanderen Haarschnitte.

DieseModeist bestimmt auch wirtschaftlich fürden Barbier

ganz gut, dasmussjaständignachrasiert werden?!

4

Mit Suart Serdar vom FCSchalke

Mit Profi-Boxer Agit Kabayel

Mit KCRebell

Ja (lacht), manche Jungskommenwöchentlich.Aber

dassollhaltauch immer ganz frisch aussehen. DieFußballer

sind ja auch ständigimFernsehen,dawollensie

gut undordentlich rüberkommen.Letztenshat einVfL-

Bochum-Spieler einenTorjubel miteinem Spielerkollegen

aufseinemInstagram-Accountveröffentlicht, da haben

beideFrisurenvon mir,die ichsogar am Tagdes Spiels

geschnittenhabe. Das siehteinfachgut aus. Wirbieten

Styling, Rasur, Trimmingund Waxxingan.

Es kommen die VfL-Spieler undeinigeSchalker. Wasist

mitdem BVB? Dürfendie nicht?

Nein, bisher kamdanochkeiner. Aber ichhätte nichts

gegen. Ichbin da weitgehend neutral, auch wenn ichnatürlichals

Fanzum VfL Bochum halte.

Hatdie typische Profi-Kicker-Haartrachtauch etwasmit

derWiedererkennbarkeit etwa beiKonsolenspielen wie

FIFA zu tun? Kommen dieFußballerdamit eigenenVorschlägen?

Vielleichtist dasso. Ichweiß, dass sich vielebeimZocken

nichtgeradeselbstauswählen (lacht). Aber aktive

Vorschlägesindeherselten, dieverlassensichdaganz

aufmich. Ichversuchedann eine typgerechteFrisur zu

schaffen.

Schaustdudir dieSpieleimStadion an?Und dann dort

auch die„Wirkung“deinerFrisuren?

Ja,beimVfL ladendie Jungsmichöfter malindie

Lounge ein. Im Moment schießen meineFrisurentatsächlich

diemeisten Tore,fastalleder derzeiterfolgreichen

Stürmer desClubs kommen zu mir. Eigentlich bis


INTERVIEW

Jetzt

Tickets

sichern!

Fotos: TomThelen, rechts, links (3): Promo.

Schönheit

klingt wahrer,

wenn der

Chor jubiliert.

aufwenigeAusnahmen.Und dieanderen könnten ruhigauchmal kommen,

dassollten sievielleichteinmalausprobieren. Siesindwillkommen.

Wir wissen, wendumeinst. WelcheSpieler habeninternational die besten

Haare? Wasist mitdem in dieser Hinsicht oftangeführtenCristiano Ronaldo?

Alsoausgerechnetder gefälltmir überhauptnicht.Ronaldo könnte ich

besser.Der sollte malkommen. Überhauptfinde ichmeine Frisurensuper.

Es kommen ja auch Spieleraus denbestenLigen Europaszumir.Mathias

Pogbaetwa, derBruderdes Spielmachers desWeltmeisters. Oder Ex-Nationalspieler

Dennis Aogo,jetzt beiHannover.Der neue deutscheNationalspieler

Suat Serdar vonSchalkewar auch

„ImMoment

schießen meine

Frisuren tatsächlich

diemeistenTore.“

schonda. Viele bringenmir Trikotsmit,Torhüterauch

schon malHandschuhe, vomBox-Profi

habeich signierte Sparringshandschuhe.

DieobereHerner StraßehieramKortlandKiez

istnichtgerade die Kö in Düsseldorf undsomitauchkeine

typische Adressefür „EdelCoiffeure“? Wiegefällt es dir

hier?

Das Viertel istsuper.Esentwickeltsichviel. Wirfeierneinmal im Jahr ein

Straßenfestund alle verstehensichgut.Auch vieleNachbarnsindmeine

Kunden.

Es gibt aufdem Instagram-Accountvon BarbierIskandar(12 200Abonneten)

nebenden unzähligenFotos mitGästenaucheinen Film, in dem

du aufeiner Klippe am rauschendenMeer stehend, jemandem die Haare

schneidest.Was wardadennlos?

Das war in Malaysia.Cool, oder?

BarbierIskandar, HernerStraße9,Bochum;

instagram.com/barbier_iskandar;barbieriskandar.de

Do 07.11.2019

JazzNights–Émile Parisien:

It MustSchwing

Den Gründern des legendären

Labels Blue Note gewidmet

Sa 09.11.2019

TomGaebel –NovemberSwing

WDR Funkhausorchester

Di 12.11.2019

Martha Argerich

&Sergei Babayan

Werke für zwei Klaviere von

Prokofiew und Mozart

Sa 16.11.2019

Trio Khachatryan–

Maisky –Babayan

Werke von Schostakowitsch,

Mozart und Mendelssohn

So klingt nurDortmund.

konzerthaus-dortmund.de

Di 19.11.2019

Neuland: Shapeshifters–

InszeniertesKonzert

Pekka Kuusisto und das Mahler

Chamber Orchestra verbinden

Klassikwerke und Improvisationen

zu einem Erlebnis für alle Sinne.

Di 26.11.2019

Junge Wilde –BeatriceRana

Werke für Klavier von Chopin,

Albéniz und Strawinsky

Mi 27.11.2019

Klavierabend

GrigorySokolov

Werke von Brahms und Mozart

Do 28.11.2019

Naturally 7–

Best of VocalPlay

Acappella erzeugt die Band einen

facettenreichen Klangkosmos.

5


BLICKPUNKT:AKTFOTOGRAFIE

Haut

zeigen

Foto: seel-photodesign.de

Nackte Körper flimmerntäglichdurch die Medien.

Sich selbst voreineKamerazutrauen,erfordertjedoch

Mut. Drei Aktfotografenhaben Lina Niermann

und Nadine Soleverraten, wiesie intime Momente

einfangen und wie einShooting abläuft.

RebekkaRödiger hatschon alsNeunjährige

gerne Menschen abgelichtet. AusVernunftwurde

sieaber erst Lehrerin für

Französischund Deutsch, bevorsie sich

entschloss,für ihrenberuflichen Traum

noch einmal dieSchulbank zu drücken.

Seit Januarhat die Fotografenmeisterin

ihreigenes Studio in einerAltbauwohnung

in Gelsenkirchen. Aktfotos schießtsie

trotzdemamliebstendraußen.

Rebekka Rödiger

Foto: Angelina Soria

SabrinaHübnerstammtaus

Recklinghausen. Seit 2017 hat

dieFotografin einAtelier in Ratingen,das

sieliebevoll mit

Fundstückenvom Flohmarkt

und Erbstückenvom Opaeingerichtet

hat. Mitsinnlich erotischenBoudoir-Fotos

möchte

sieihren Kundinnen mehr

Selbstvertrauengeben.

Sabrina Hübner

Foto: Jeanne Weidauer

WarumlassensichMenschennackt fotografieren?

Es stimmt schon,dassFrauensexyverführerischeFotos eher fürden

Partnerhaben wollen.Männer dagegenmöchten ofteinen Lebensabschnittdokumentieren,umdann

mitsechzigsagen zu können: Seht mal,

so toll sahich mitdreißig aus!

WarumlassensichMenschennackt fotografieren?

MeineKundinnen sagenoft:,MeinMann hatGeburtstag,

aber ichmache dasauch fürmich.‘Die Fotossindalsohäufigein

Geschenk an denPartner,dienenabergenausodazu,ein

positivesGefühlzum eigenen Körperzubekommen.

„JedeFrau

istschön

und

sinnlich.“

Wiesetztman einenKörper vorteilhaftinSzene?

Frauen rate ich: Bringt hohe Schuhe mit, selbst wenn ihrdarin nichtlaufen

könnt. Frauen stehen in High Heelsganzanders als in Turnschuhen. Männermüssenbei

mirkurzvor Beginn Liegestützemachen. Dann sind die

Muskelnfürs Shooting schonganzandersdefiniert.

Wiekann mansichals Kundeauf einAktshooting vorbereiten?

IchempfehleKunden, eine WochevorhereineSporttasche in einerEckezu

„Die erste

Pose ist

meistfür

dieTonne.“

6

deponieren.Immer wenn ihnenimLaufe derWoche Dinge einfallen,die

sieins Shooting einbindenwollen, wieAccessoires

oder Wäsche,könnensie siehineinlegen. Mimik-Übungenvor

demSpiegelsindauch sinnvoll.Damerkt man, waseinem gefälltund

wann maneinen Lachanfallbekommt.

Wiesorgstdufür eine entspannte AtmosphärebeimShooting?

KundenkönnenihreLieblingsmusik mitbringen. Musik wecktEmotionen,

wasfür guteFotos sehr wichtigist.Außerdembeginntein Aktshooting immerbekleidet.AmAnfangsindfastalleverkrampftund

müssensichlangsamindie

Situationeinfinden. Dieerste Pose istmeist fürdie Tonne.

WarumschießtduAktfotos am liebsten draußen?

Weil sich Aktfotografie superindie Natureinbindenlässt.Baumwurzeln

kannst du zumBeispiel sehr schön mitder menschlichen Körperform verbinden.ImWaldoderauf

derWiese entstehenvielindividuellereFotos.Ich

zeigeKundenimmer Beispielefür Draußenfotosund hoffe, dass siesich

einenRuckgeben.Wennsie dafür offen sind,schreie ichjuhu!

photographie-retrouvee.de

Wiesetztman einenKörper vorteilhaftinSzene?

IchredebeimShootingvielmit denFrauenund lasse siesichbewegen.

Dann merken sieoft garnicht,dasssie fotografiert werden.Das nimmt

dieStatikaus denBildern.Außerdemfrage ichsie vorher nach ihrerSchokoladenseite

undbei welchenStellen ichbesonders empfindsam sein soll.

Dann wähleich Blickwinkel,Positionund Fokusentsprechend. Icharbeite

auch viel mitHintergrundunschärfe.Tricksenkann manmit Dessousund

Bettwäsche,oderindem manDetail- stattGanzkörperaufnahmenmacht.

Wasunterscheidet die Boudoir- vonder klassischen Aktfotografie?

Beider Aktfotografie geht es um dasZeigendes nacktenKörpers.Man arbeitet

meistmit hartem Licht, schwarzemHintergrund undversucht, Körperlandschaftendarzustellen.

Beider Boudoir-Fotografie geht es eher darum,einen

sinnlichintimen Moment festzuhalten. DasWort„Boudoir“ bezeichnet

eine ArtRückzugsraumoderein Ankleidezimmer fürFrauen. Die

Frau wirdalsoinihrerprivatenSphäreabgebildet. WievielHautsie zeigt,

bleibt ihr überlassen. Boudoir-Fotos sind hell undweich gehalten undsollendie

Persönlichkeit derAbgebildeten rüberbringen.

Warumfotografierstduausschließlich Frauen in sinnlichen Posen?

Vielleicht, weil icheineFraubin? Ichkann mich in Männer nichtsogut hineinversetzen.

Es kommt mir so vor, dass Frauen stärkereZweifel haben,

wasihrenKörperbetrifft.Ich fotografiere gern kurvigereFrauen, um ihnen

zu zeigen: Du musst kein Püppchen sein,umtollauszusehen! Jede Frau

istschön undsinnlich.Ich mages, ihnenein gutes Gefühl zu gebenund

zu sehen, dass sienachdem Shooting gestärkt ihrenWeg gehen.

photoart-huebner.de


BLICKPUNKT:

AKTFOTOGRAFIE

Christian Seel und Jenwit Ruangprim

ChristianSeelund Jenwit Ruangprimbetreiben einStudioineinem VelberterHinterhof.Bei

„ein bisdreiKaffee“ planen siemit ihrenKundenBildergeschichten.Christian

Seel gabeinen Einblick in dieArbeitdes Duos.

Foto: seel-photodesign.de

Außendarstellung auseinanderzusetzen.Esmussnicht allesgezeigtwerden.

Manchmal reicht dieAndeutung.Die Klamottenoderdas Make-up

solltenbesprochensein, Lichtund Tageszeitsindwichtig.Natürliches

Lichtkannden Körperund dieSituationummalen.Der Körpersolltesichin

derrichtigen Pose befinden,etwadurch einangewinkeltesBein. Wir

schauenaußerdem, welchedie selbst gewählte Zuckerseiteist.EineBadewanneoderBettwäschekönnenzur

Geschichte dazugehören. Oder das,

wassichinder Wannebefindet. WhoopieGoldberghat sich malineiner

BadewannevollerMilch fotografierenlassen. Boudoirmussnicht immer

ernstsein.

Wiestelltihr dasVertrauen her?

Wirstellen Fragen wie‚Warumseid ihr hier?‘, ‚Wie weit wolltihr gehen?‘

und‚Wieliebkostihr euch?‘ beiPaaren. Das istwichtig,umsichspäternatürlich

undpositiv aufgeregtvor derKamerazubewegen. Wirsindehrlich,

deshalb kommen ehrlicheBilderbei unsheraus.Wir hörenzu, bringenuns

einund zeigen andere Blickwinkel auf. Empathie undTeamworksindganz

wichtig.

WarumlassensichMenschennackt fotografieren?

DerUmgangmit sich unddem eigenen Körperhat mitden Gedanken im

Kopf zu tun. Wersichnatürlichgibtund authentischfühlt,hat seineSeele

größtenteils aufgeräumt.Dann istman vielleicht mutigund

möchteein ,nicht normales Foto‘machenlassen. AlsGeschenk

oder einfachfür sich. Diemomentane Lebenszeit fotografisch

festzuhalten,ist oftder Auslöser.

Wiesetzt maneinen Körper vorteilhaftinSzene?

Körpersprache, Mimik undGestiksinddie Basis, um sich mitder eigenen

Einereurer SchwerpunktesindPaarbilder. Wieschafft ihres, derart intime

Momentefestzuhalten?

Wir nehmen für unsinAnspruch, Menschenfreundzusein. Sindsehrinteressiert

an Lebensgeschichtenund demWarum.Bei Paarenist

„Manchmal wichtig, dass sich beidewohlfühlen. Allesliegt am ehrlichen Austausch,der

Rest ergibt sich.Boudoir bedeutetfür uns, sensibel

reicht die

denMenschenzuinterpretieren. DieErotikfotografie istdirekter

Andeutung.“

ausgelegt.Bei einemPaarkann eindezentesAngrinsenimBett,

umgarntvon schönenDecken,mit demAnsatzvon Haut fantastisch innig

wirkenund denperfekten Augenblick darstellen. seel-photodesign.de

ab 14. november 2019 erzählt wallace

–das musical die packende Geschichte

deslegendären, schottischen Freiheitskämpfers

und Nationalhelden William

Wallace, auch bekanntaus dem oscarprämiertenHollywood-Blockbuster

»Braveheart« mit MelGibson. Sein Mut

vereintein ganzes Land und führtseine

Kameraden in einen unerbittlichen

Kampffür ihreFreiheit und für Schottland.

Nichtnur die Liebe zu seinem Land macht

William Wallacezueinem Kämpfer, der

die Herzen seiner LandsleuteimSturm

erobert. Auch die dramatische Liebesgeschichte

zwischen ihm und der schönen

Margaret vonFrankreich, die bereits

seinem größten Feind KönigEdwardI.

versprochen ist, stellt ihn vordie schwierigste

Entscheidungseines Lebens.

Freuen Siesich aufein packendes

Bühnenereignis für die ganzeFamilie um

Liebe und Leidenschaft, Freiheit und

Macht.

7


UNTERWEGS

Feste für

Filmfans

Warum finden eigentlichsoviele Filmfestivals

im tiefsten Herbststatt? Na, weil’sbei

Schmuddelwettereinfach am Schönstenist,

dieblühende Filmkunst im muckeligen Kinosaal

zu begutachten. Waswannund wo

losist, stehthier.

Filmstill aus der Doku „Hambi“

Foto: Michael Goergens /Lukas Reiter

Duisburger Filmwoche

In einerZeit, dieimmer unübersichtlicher wird,

in derRealität greifbarerdennjeseinsollte,

aber kaum noch zu durchblickenscheint,sind

Dokumentarfilmewichtiger denn je.Die Aufarbeitungzeitgeistiger

Themen aus demdeutschsprachigen

Raum übernimmt dieDuisburger

Filmwochezum 43.Mal.Eröffnet wird mit

„Hambi“ über denHambacherForst,einer Doku,

diestellvertretendstatuiert,wie überall aufder

Welt aktuell Umweltschutz undKapitalismus

clashen. WeitereRealitätsbeobachtungen beinhalten

GeschichtenüberstarkeGroßmütterim

KampfgegenGeschlechterbilder(„Madame“)

oder AutoteilehandelzwischenÖsterreichund

Nigeria(„Bewegungeines nahenBergs“).

4.-10.11., Filmforum, Duisburg

Doxs!

Längst mehr als dasjunge Geschwisterkindder

Filmwoche, präsentiert„doxs!“Dokus aus den

Erlebniswelten vonKindern undTeens.Das Programm

rund um virtuelle Trolle,Cowboys und

MolenbeekerKidsspieltsich

nichtnur in Duisburg ab,sondern

geht auch aufTourdurchsRuhrgebiet:

Am 4.11.inMoers,Bochum

undDortmund, am 5.11.in

Gelsenkirchen,am6.11. in Essen

undam7.11. in Bottrop. 4.-10.11.,

versch. Orte,Ruhrgebiet

Kinofest Lünen

Jubeljahr in Lünen: Das Kinofest

feiert 30 Jahre, in denenessich

zu einembei Brancheninsidern

8

„Sterne über uns“

wieFilmfansbeliebten Termin im Kinojahrentwickelthat.Deutscher

Film stehtimMittelpunkt,egaloblang,

kurz,dokumentarisch oder

fiktional. Eröffnet wird 2019 mitChristinaEbelts

„Sterneüberuns“übereineMutter, diesamt

Sohn aus Finanznotinden Wald umsiedelt. Unterden

Vorpremieren befindet sich auch „Sommernachdem

Abitur“, dendie Darsteller Bastian

Pastewka,FabianBusch undHansLöw persönlichinder

Sonntags-Matinee vorstellen.

13.-17.11., Cineworld, Lünen

IndustrieFilm Ruhr

Maloche,das weiß jederRuhri,prägteimletzten

Jahrhundert dasGesicht derRegion. Beiall dem

Geplacke sind auch etlicheFilme zumThema Arbeitssicherheitentstanden.

Dieses Filmfest

zeigtinzweiBlöckenzwölf historischeFilme ,

diedurchaus Unterhaltungswerthaben.„Arbeit,

aber sicher“lautetdas Mottoder bundesweit

einmaligenReihe.

17.11. (14-18 Uhr+19-22 Uhr),Filmstudio

Glückauf,Essen

Foto: ZDF /Martin Rottenkolber

Foto: Nic VonRup /Nouvague

„Secrets ofDesert Point“

blicke27–Filmfestivaldes Ruhrgebiets

Dieses Filmfestival lässtseine BlickeinjedeNische

desgesellschaftlichen Lebensschweifen.

BesondersimFokus stehtdas Ruhrgebiet,aber

auch über dieGrenzen wirdgelinst.Inder

Schwerpunktreihegehtesetwaumsyrische

Dokumentarfilme seit 2011.Und auch über die

Leinwandhinweggehtder Blick:ZweiInstallationen,überdas

PhänomenUnboxingund eine

Kunstaktionvon Staubsaugerrobotern, begleitendas

41 FilmestarkeProgramm. 20.-24.11.,

endstation.kino, BahnhofLangendreer,Bochum

EatmyShorts

Dieses Kurzfilmfestivalwill dasFilmschaffen

derRegionpräsentieren undzeigtdazuamFestivalfreitagsechs

nominierte Kurzfilme –mit

Kreativität, Humorund Schmackes. Eröffnet

wirdtagszuvor mitdem Doku-Drama „Momella

–EineFarm in Afrika“, denAbschluss bildet am

Sonntagein Round-Table zwischen Filmemachern.

28.-30.11., CineStar,Hagen

Surf Film Nacht

MitzweiStreifen huldigtdiese

Filmnacht denmutigen,abenteuerlustigen

undpioniergeistigenSurfern,

diefür perfekte

Wellen zu denentlegenstenOrtenreisen.

„SecretsofDesert

Point“ und„Zone Frequency“ erzählen

vomTreiben dieser Wellenreiter.

27.11.,Metropolis,Bochum

LukasVering


WIR MACHEN

THEATER.

Vorverkaufsstart

1. Februar 2020

Der Vorverkauf

läuft …

Neues Programm –

jetzt Karten sichern!

Geierabend 2020

auf Zeche Zollern II/IV

3. Januar – 25. Februar in Dortmund

www.geierabend.de

RuhrHOCHdeutsch

im Spiegelzelt an den

Westfalenhallen

Programm 2019

13. Juni – 13. Oktober

www.ruhrhochdeutsch.de

Theater Fletch Bizzel

ganzjährig in Dortmund

z. B. Ensemble Fletch Bizzel:

„Der Vorname“

www.fletch-bizzel.de

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.fletch-bizzel.de

Veranstalter: Theater Fletch Bizzel · Humboldtstr. 45 · 44137 Dortmund · Tel. 02 31 - 14 25 25


TITEL

R E G I O N

50 Prozent Rabatt gibt’s auf ein Vorstellungsticket im Dortmunder Opernhaus.

Foto: Ruhr Tourismus /Frank Vinken

Kostenlos ins Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna

Kunstsammlungen der Ruhr-Uni: Der Eintritt ist schon

frei. Hier wartet ein Goodie auf Karteninhaber.

Foto: Ruhr Tourismus /Frank Vinken

Foto: Ruhr Tourismus /Christian Richters

Kultur in der Tasche

Ab MitteNovembergibt dieRuhr Tourismus GmbH (RTG)zum zweiten Mal dieRuhrKultur.Cardheraus. Eine Jahreskarte, dieihre

Besitzermit freien undhalbiertenEintritteninunbekannteWeitender regionalenKulturlandschaftlockt. Wiesosoll derEssener

auch nurinden Fluren des Folkwang Museums umherstreifen? Oder sich der Gelsenkirchener alleinmit demMusiktheaterimRevierbegnügen?Das

Ruhrgebiet hatsovielzubietenund dieRuhrKultur.Cardschafft mit20teilnehmenden Museen, elfTheatern

undfünf Festivals einenAnreiz,überden Tellerrand der heimischen Suppe hinauszublicken.

Kartegeschnapptund ab insKulturabenteuer:

Egal ob internationale Lichtkunst in denunterirdischenGewölbender

ehemaligenLindenbrauerei

in Unna,expressionistischeWerke im Märkischen

Museum Witten oder moderneSkulpturenimDuisburger

Lehmbruck Museum –mit

derRuhrKultur.Card kommt maninalleAusstellungsbereiche

der20Ruhrkunstmuseeneinmaligkostenlos

rein.Bei Museen,die ohnehin keinenEintritterheben,wie

etwa dasKunstmuseum

Gelsenkirchen oder dieKunstsammlungen

derRuhr-Uni,bekommen Karteninhaber zum

AusgleicheinekleineAufmerksamkeitindie

Hand gedrückt.

10

Statteines Museumsbesuchsliebereinen Blick

in dieTheaterhäuserder Region werfen?Bei den

elfRuhrbühnen, zu denenunter anderemdas

Schauspielhaus Bochum,das TheaterDortmund

undder RinglokschuppenRuhr in Mülheimgehören,

gibtes50Prozent Rabatt aufjeeineVorstellungnachWahl.

AusgenommensindPremieren,Gastspieleund

Sonderveranstaltungen.

Aber nichtnur Theaterkartensindrabattiertzu

haben,auch beiVorstellungsticketsbestimmter

Festivals zahltman nurdie Hälfte.Erneutmit

am Startsinddie Ruhrtriennale, dieRuhrfestspieleRecklinghausen

unddie Internationalen

KurzfilmtageOberhausen.Neben dendreiWiederholungstäternschließen

sich für 2020 zwei

weitererenommierte Kulturfestivals an.Welche

dasseinwerden, istnochstreng geheim und

wirderstMitte November beieiner Pressekonferenz

im TheaterDuisburg verraten.

ReiseführerbietetOrientierung

Fürden optimalenÜberblick im Kulturdschungelsorgt

derRuhrKultur.Guide, einReiseführer,

denesbeimKartenkaufgratisontop gibt. NebenInformationen

zu denteilnehmenden Museen,Theaternund

Festivals enthältder

Reiseführermit den

Kategorien„sehenswert“,

„essen &trinken“,

„übernachten“

und„auch schön“

zusätzlicheAnregungen,

wieman

denKulturausflugin

derjeweiligenStadt abrundenkönnte. Alle Kulturstättenwerdenaußerdemmit

fünf„favorite

facts“ vorgestellt, interessantamüsanten Faktenzum

jeweiligenGebäude undseinerGeschichte.

Hier gibtesselbstfür eingefleischte

KennernochÜberraschendeszuentdecken.

LinaNiermann

DieRuhrKultur.Cardist ab dem14.11.auf der

Webseite„ruhrkulturcard.de“ erhältlich.

Foto: RTG


THEMA

B O C H U M



www.bucardo.de


Immersive Kunst umgibt das Dive-Festival.

Abtauchen

Bei„Lost“prasseltStrobolicht vonder Deckeeinessonst

finsterenRaumesund wirdzum Licht

am Endedes Tunnels. In der„Sensefactory“erkennen

riesigeaufblasbare Luftkissen mittels

Sensoren,wie und wann siesichauftürmen

oder zusammenfallen lassen müssen, um Besucher

durchihr Gewirrzuleiten. Dassindnur

zwei Werke, mitdenen daserste Dive-Festival

nach Bochum lockt.

In ihrererstenKooperation wollen dasSchauspielhaus

Bochum unddas Planetariumgemeinsamdie

Grenzen desErlebbarenaustesten

–mal mit, malohne3D-Brille. Denn Dive steht

für Digitale Immersion,Virtuelle Klangräume

undTheater Environments. DreiTagelangkönnenBesucher

in atmosphärisch dichte virtuelle,

teils auch realeKunstwelten eintauchen und

gleichzeitig Künstlerliveerleben.

Viele vonihnen sind

ehemalige ArtistsinResindencedes

Zentrumfür

Kunstund Medien in Karlsruhe.

Immersion, alsodas Eintauchen

in eine künstlicheWelt, seiallerdingsnicht

erst Thema, seit es Virtual-Reality-Brillenins

heimischeWohnzimmergeschafft haben,erklärtDive-RegisseurTobiasStaab:„Es

isteine

konsequenteEntwicklunginder Kunstvon einigenhundert

Jahren. Es gibt einensogroßen

Wunsch,sichmit demKunstwerk zu verbinden.“Staab

istnicht nurseit2012für dieElektro-Pop-Party

RitournelleinBochumverantwortlich,sondern

seit derSpielzeit 2018/19auch für

dasOval Office am dortigen Theater– alsodem

OrtamBochumerSchauspielhaus,der sich der

installativen Kunstverschreibt.

DerErfüllung dieses Wunsches nachdem

Tauchgang durch dasKunstwerk willdas Dive-

„Esist eine konsequente

Entwicklung in derKunst

voneinigen hundert

Jahren.“

Festival nunnochein Stücknäher rücken.Die

begehbareInstallation„Sensefactory“inder Zeche1wirdrealenund

virtuellen Raum verknüpfen.

Ihre Wände reagierenauf dieBewegungder

Besucher undleitensie so durch denRaum. Mit

3D-Brillegehtesins Oval Office undindie kinematographisch–stereoskope

Installation„Waveform

X“, eine Premiere desMedienkünstlers

UlfLangheinrich.Seinzweites Werk „Lost“ wird

mitder Kuppel desPlanetariumseinen spannendenRaumfinden–undeinen

alles umspannenden,

denn dasErlebnis unterder Leinwand

mit60Lautsprechernist auch schonbei

klassischenAstro-Shows immersiv.

Und dieDivakommt zum Schluss

„SeitzweiJahrengibtesinder Kuppel dieMöglichkeit,Effekte

livezumanipulieren undauf

dieser Möglichkeitwilldas Dive-Festival aufsetzen“,

sagt Tobias Wiethoff,Technischer Leiter

desPlanetariums. Er freutsichauch aufdie Herausforderungen,

diedie Livekünstlermit

insPlanetarium

bringenwerden. Unddas

werden sie. ZumBeispiel bei

derPerformancevon Kai

Schumacher, dessen Pianotasten

während desLiveauftritts

Visuals aufder Kuppel erzeugen sollen

oder beim ‚360 GrandLiveKonzert‘von Andrea

Belfiund demWispKollektiv.„Eine interessante

Mischung aus Medienkunstund Musik“, versprichtTobiasStaab

auch durch dieKooperation

mitden Berliner Festspielen,wo3D-Audiowerke

für dieKuppelentstandensind, darunter viele

Kollaborationen mitPopkünstlern,die bereits

beider Ritournellewaren. DenAbschluss desfür

mehrereJahre angedachten Festivals bildet die

360-Grad-Party „Diva“,bei derdas Hoodoomobil

DJ-Teamauflegt. IrmineEstermann

Dive-Festival–ImmersiveArtsFestival:

21.-24.11.Spielstättendes Schauspielhauses

undPlanetarium,Bochum;divefest.de

Foto: Sebastian Lehner_lionman.photography (5)


24.01.20 DÜSSELDORF

25.01.20 OBERHAUSEN

05.03.20 DORTMUND

06.03.20 ESSEN


07.02.20 DORTMUND

28.03.20 OBERHAUSEN


27.03.20 OBERHAUSEN

28.03.20 DÜSSELDORF

29.03.20 DORTMUND


01.04.20 DÜSSELDORF

02.04.20 ESSEN


22.05.20 OBERHAUSEN



Tickets: 01806-57 00 17*, www.bucardo.de

und an allen Vorverkaufsstellen

11

*(0,20€/Anruf inkl. MwSt.aus dem dt. Festnetz, max.0,60€/Anrufinkl.

MwSt.aus den dt.Mobilfunknetzen)





THEMA

B O C H U M

Werdie Bochumer Taverne

„Zuden Vier Winden“

betritt, wird von

Räumlichkeiten begrüßt,die

ebensogut

als Kulissefür Fantasyfilme

herhalten könnten.

ZumTeilist demauch

so,denndie Vier Winde

sindschonseitlangem

(Rollen-)Spielwiese für

Nerdsund Fantasyfreunde

aller Couleur.

Sven Stich im Spielzimmer

Fotos (2): Alexander Koch

Ich habe „Nichts“ bestellt

Laut demWirtSvenStich hatten dieklassischen

Fantasyläden früher dasProblemeines geschlossenenKundenstamms.

„Dasindeinfach

nurLeute hingegangen, dieehschon in derSzene

waren. Wirsinddawesentlich offener. Bei

unssindLeute,die sich nichtdamit auseinandersetzengenausowillkommen.Dumusst

dich

nichthinsetzen undein Brettspiel spielen, du

kannst auch einfachdeinGuinness trinken.“

Deshalb würdeerdie VierWindenauch eher als

„Fantasypub“ oder „Spielebistro“ bezeichnen.

Hinter diesen Worten stecktein großer Schankraum

mitTheke,ein gemütliches Spielzimmer

mitüber600 Brettspielen.Und eine kleine Trinkhalle,

diegenug Platzfür Schwertkampf,Kartenspielturniere

undMeisterschaften bietet.Die

Küche hatmit Burgern, Pommes,Gnocchi,

Schupfnudeln undHausmannskostvorwiegend

rustikaleSpeisen zu bieten.

DerBesuch derVierWinde kann zunächst

durchaus befremdlichanmuten.Unter anderem

weil sich auch „Nichts“ bestellenlässt.Dabei

handeltessichjedoch nichtumnichts, sondern

um einesvon vielen Getränken,die im Übrigen

Genug Raum für über 600 Spielwelten

12

zwischen hausgemachtem Met,Guiness vom

Faß, „Keine Ahnung“und dem„Pangalaktischen

Donnergurgler“rangieren.Wer sich dennoch

nichtentscheiden kann,ohnedabei über Getränkenamen

zu stolpern,darfsichseine Erfrischung

auch auswürfelnlassenund zuvorfestlegen,

nach welchemRollenspiel-Regelwerkder

Wurf interpretiert

wird.

„Wir werden dafür geschätzt,

wiewir sind.Weilwir authentischnatürlichsind.

Das heißtwir regenuns im

Zweifelsfall auch malauf.Ist nichtprofessionell,

dasist mir durchausbewusst,aberdas macht

es auch irgendwieaus.Und dadurch haben wir

verschiedene Gruppenund Gäste, diesichdann

sehr wohl fühlen.“

Familiärer Ort

Eben jene Gäste sind es dann auch,die laut

Sven dievierWinde zu demLokal machen, das

es ist. Er beschreibt es als offenfamiliärenOrt,

wo neue Gesichterjederzeit willkommen sind

undvon denAnwesendengerne in GesprächsundSpielrunden

aufgenommenwerden. Diese

Atmosphäre istihm sehr wichtigund so ister

glücklich darüber,dassseine Gäste, diehauptsächlich

aus Fantasybegeisterten,Rollenspielern

undNerds bestehen,auch Menschen, die

nichts mitder Szenezutun haben,freundlich

aufnehmen.

Sven selbst kommt aus einerFamilie, dieseit

über 100Jahreninder Gastronomietätig ist.

Zuvorarbeitete er bereitsimCafeseinesBruders

in Hagen unddann eine ganzeWeile fürdie

damalige Leitungder VierWinden. Schließlich

wollte er sich selbstständigmachenund übernahm

dasLokal,als es noch mehr aufdas Thema

Mittelalterausgelegt warund sich langsam

in Richtung Fantasyentwickelte. Diesen Wandel

griff er aufund reicherteihn mitzahlreichenanderenElementefür

Spielbegeistertean.

Ihmist es

wichtig, Veränderungen

Raum zu gebenund sich

nichtgegenden Zeitgeist

zu stellen. Er istwederfür noch gegenden

Mainstream undmöchtesichauf daskonzentrieren,was

Spaß macht undfür ihn undseine

Gästesinnvoll ist. So bietet er beispielsweise

dieInfrastruktur für zahlreicheStammtische,

diesichselbstorganisierenkönnen.Zusätzlich

kümmertersichmit seinem Team um einumfangreichesProgramm

undprobiertbei den

zahlreichenEventsimmer wieder Neuesaus.So

berichteterzufrieden davon, wiegut dieFeier

zum„DiadeMuertos“aufgenommenwurde und

freutsichüberden positivenAblaufunterschiedlichster

Feste: „Wir hatten dieses Jahr eine

Partyunter demTitel ‚Abstrusum Comics‘.

VonRickund Mortybis GravityFalls war da alles

dabei. Unddahaben mir dann zum Beispiel die

Kostümeecht gutgefallen.Das sind Sachen,die

mich positivüberraschen.Ich will auch nichtimmeralles

im Vorfeldwissen, daswäre ja langweilig“.

Maximilian AlexanderKoch

„Ich will auch nicht immer

alles im Vorfeld wissen, das

wäre ja langweilig!“

Zu denVierWinden: Hofsteder Str.94, Bochum

Mo+Di18-23 Uhr, Mi+Do18-1Uhr,Fr+Sa19-1

Uhr; zu-den-vier-winden.de


THEMA

E S S E N

Vorbildlich: Markthalle inKopenhagen

Eine Markthalle für Essen?

Für vieleStädte und ihre Verwaltungen sindseiteinigenJahren Markthallendie

eierlegenden Wollmilchsäueder Stadtbelebung. Sieverbinden im

besten FalleSozialesund Ökonomisches,wertenOrteauf,werdenhistorischverklärtzur

Idee derPolis oder desForums,aktueller formuliert

zumOrt derTeilhabeund derKiez- und Quartiersidee. Gerneschautman

nach Kopenhagen(wieesdie StadtBochum intensiv tut),nachHannover,

wo es ganz gutgeht, nach Rotterdam, wo dieArchitekturtollerist als

die Wirkung, oder zur Markthalle Neun nach Berlin, wo es sehr hipist,es

aber auch „Krieg“umeinen darinschließendenDiscountergab.

Reinhard Wiesemann

Foto: R.Wiesemann

Nichtsdestotrotz sollte mandie Idee nichtgeringschätzen,wennjemand

wieReinhardWiesemann,Gründerdes Unperfekthauses, siefür dieRottstraße

in derEssener Nord-Cityaufsetzt.

Er hatPläne veröffentlicht

(markthalle-rottstrasse.de)für eine

Markthalle, Untertitel„Markt &Bazar“,mit

etwa 40 fertigen abschließbarenStändenauf

700Quadratmetern,die

vorallem aufGastronomie

setzt. Danebensind„Kunst&Handwerk“,„Wohnen“,

„Anziehen“,„Gesundheit“und „Material“ Stichworte für

Interessenten. Das Angebotumfasse,sodie Idee,ein Portfolio, dasvon Gemälden,

über Schuhe,Cocktails,Massage undPediküre biszuHandyhüllenbreit

aufgestelltseinkönnte.

DerBauantrag fürUmnutzung läuftderzeit

DieMarkthallesollPlatzfindenander Rottstraße in derNähedes GOP-

Theaters,direkt gegenüber derAllbau-Zentraleimnunmehrdann Ex-TEDI

(früherREWE)undgemäß derPlanung am Freitagund Samstag zwischen

10 und20Uhr geöffnet haben. DergeplanteStandortist direkt nebendem

„Vielrespekt-Zentrum“,ebenfalls vonWiesemann initiiert.

EinArchitektsei bereitsmit Umbauplänen beauftragt;die Genehmigungen

desBauamtsstehe aber noch aus, so Wiesemann aufAnfrage.Bisherwurde

dererhoffteStart mit„noch 2019“beziffert, wassehroptimistischerscheint.

Dieentscheidende Frageist in Essen, wieauch an allen anderengeplantenStandorten,

dieGewichtungder Anbieterund dieKompatibilitätmit einermöglichst

großen Zielgruppe. Oftfunktionieren Abendmärktedurchaus

als Treffpunkte,die Händler sind aber unglücklich.Man möchteder

Idee WiesemannsgenausovielErfolgwünschen, wiedieserdem Unperfekthauseszuteilwurde.

TomThelen

Fotos:Torvehallerne, Thomas Steen Sørensen

COOLIBRI

AUSLAGESTELLEN

Der coolibri ist bereits vergriffen und Ihr wisst

nicht, woIhr ihn bekommen könnt? Wir präsentieren

Euch für die unterschiedlichen Gebiete jeweils unsere

Top-3-Auslagestellen.

Falls dennoch mal alle coolibri-Magazine in Eurer Nähe vergriffen

sind, könntet Ihr ganz bequem alle Ausgaben als E-Paper

lesen –sowohl auf unserer Website, als auch auf Euren Handys

und Tablets. Besucht einfach: webkiosk.coolibri.de.

Eine weitere bequeme Möglichkeit ist ein coolibri-Abo. Dann

kommt er immer pünktlich ins Haus geflattert.Weitere Informationen

über unser Abo sowie das Bestellformular findet Ihr

unter www.coolibri.de/abo.html. Einfach das Bestellformular

ausfüllen und abschicken. Das Abonnement läuft automatisch

nach einem Jahr aus.*

BOCHUM -TOP 3

Kolpinghaus Höntrop

Gastronomie

Wattenscheider Hellweg 76 44869 Bochum

Union Filmtheater Kortumstr. 16 44787 Bochum

Naturkost Artmann Birkhuhnweg 5a 44892 Bochum

DORTMUND -TOP 3

Ruhr-Nachrichten Westenhellweg 86-88 44137 Dortmund

Tourist Info Kampstr. 80 44137 Dortmund

Konzerthaus Do Tickets Brückstr. 21 44135 Dortmund

HAMM, UNNA, HAGEN -TOP 3

Cafe Extrablatt Weststr. 23 59065 Hamm

Kulturzentrum Lindenbrauerei Massener Straße 33-35 59423 Unna

Hagen-Info Körnerstr. 27 58095 Hagen

GELSENKIRCHEN, HERNE, RECKLINGHAUSEN -TOP 3

Schauburg Gelsenkirchen Horster Str. 60 45897 Gelsenkirchen

Burgerado Behrensstr. 4 44623 Herne

Altstadtschmiede Kellerstr. 10 45657 Recklinghausen

OBERHAUSEN, DUISBURG, MÜLHEIM -TOP 3

Golfpark Jacobi Jacobistr. 35 46119 Obrhausen

Ticketshop Falta Kuhstr. 14 47051 Duisburg

Mausefalle Bogenstr. 8 45468 Mülheim

ESSEN -TOP 3

NH Hotel AmPorscheplatz 9 45127 Essen

Filet Shop Essen Rüttenscheider Str. 153 45131 Essen

Philharmonie Essen Huyssenallee 53 45128 Essen

DÜSSELDORF, WUPPERTAL -TOP 3

Hollmann Presse Heinrich-Heine-Galerie 1 40213 Düsseldorf

Super Biomarkt Hauptstr. 47 40597 Düsseldorf

Finest Finger Food Schwarzer Weg 3 42117 Wuppertal

*Möchtet Ihr selber eine coolibri-Auslagestelle werden?

Dann meldet Euch unter vertrieb@coolibri.de

13


SZENE

Grugahalle

EINE

FÜR

ALLE!

Marktzeit

02 | 11 | 2019 Peter Kraus 80

„Rock‘n‘Roll Forever“

03 | 11 | 2019 Schallplattenbörse

Im Foyer

09 | 11 | 2019 Koncert Gwiazd

mit Perfect, De Mono,

Feel &AnnaWyszkoni

14 | 11 | 2019 KayaYanar

„Ausrasten für Anfänger“

16 | 11 | 2019 Mädchen Klamotte

Der Mädels-Flohmarkt im Foyer

20 | 11 | 2019 The Scottish Music Parade

Keltischer Zauber und

schottische Lebensfreude

27 | 11 | 2019 Luke Mockridge

„Welcome to Luckyland!“

30 | 11 | 2019 Maher Zain Verlegt vom

Live 2019

06 | 12 | 2019 Markus Krebs

„Pass auf...kennste den?!“

07 | 12 | 2019 Chart Show Essen

Die Hits von 1979 bis 2018

18 | 12 | 2019 – Holiday onIce

22 | 12 | 2019 „Showtime“

02.10.2019!

26 | 12 | 2019 – Weihnachtscircus Metropole Ruhr

31 | 12 | 2019 Präsentiert den Chin.Nationalcircus

15 | 01 | 2020 One Vision of Queen

feat. Marc Martel

Ausverkauft!

Ausverkauft!

design: com.formedia . Ute Glebe . www.comformedia.de

Am Kulturort „Schöner Alfred“ werden Dachbodenschätze und Designerstücke verkauft.

BOCHUM

Glitzermarkt

Eine gute Zeit:Im„U27Gerthe“ startetein gemütlicherLadies-Flohmarkt.

Verkauft werden nichtnur Teileaus demKleiderschrank, sondernauch Geschirr,Deko

undDVDs.Standgebührengibt’skeine unddie Hobby-Händlerinnen

bringenSnacksund Süßeszur Stärkung füralleStöberermit.

29.11. (17-20Uhr), Freizeit-und Stadtteilzentrum U27Gerthe

Sankt-Martinsfest

DiePropsteikircheSt. Peterund Paul undder Rotary Club Bochum-Mark ladenzum

zweitägigenMartinsmarkt aufdem Kirchenvorplatz. Glühwein,

Waffelnund Martinsbrezeln inklusive.Nachdem samstäglichen Familiengottesdienst

um 17 Uhr, macht sich derTross,angeführt vonSankt Martin

aufseinemPferd,mit bunten Laternen aufden Wegdurch dieStadt.

16.+17.11. (Saab14, So ab 11 Uhr), Propsteikirche St.Peter und Paul

DORTMUND

Martinsbasar an derRudolf-Steiner-Schule

WerhierandreiTischemit GebasteltemplusWaffelstanddenkt,wirddiesesBildrevidierenmüssen:

Vonausgefallener Mode undLederwarenüber

Seifen,Marmeladen undHonig bishin zu gefilzten Lampen,handgemachtemSchmuck

undWolldecken reicht dasAngebot an den70Ständen.

16.11. (11-17Uhr), Rudolf-Steiner-Schule

Foto: Depot e. V.

14

19 | 01 | 2020 Carolin Kebekus

„PussyNation“

24 | 01 | 2020 Hollywoods Greatest Hits

„The Very Best of John Williams &

Hans Zimmer“

Terminstand: Oktober 2019 . Änderungen vorbehalten

info@grugahalle.de . www.grugahalle.de

MESSE ESSEN GmbH

Grugahalle

Messeplatz 2 . 45131 Essen

Telefon:+49.(0)201.7244.0

Telefax: +49.(0)201.7244.500

Phantastischer MittelalterlicherLichterweihnachtsmarkt

Kerzen, Fackelnund Spotstauchen denmit rund 90 Ständenbestückten

Fredenbaumpark in stimmungsvollesLicht.AnLagerfeuern kann man

sich aufwärmen,anden Bühnen Piratenbands lauschen oder sich am Grill

mitfrisch Gebratenem versorgen. Wegendes großen Andrangs werden

dieses Jahr Shuttlebusse eingesetzt unddie U45bis zumPark verlängert.

21.11.-29.12.(je vonDo-So,Uhrzeitenvar.),Fredenbaumpark

Nachtflohmarkt im Depot

Kultur,Musik, Trödel:Inder ehemaligenStraßenbahnwerkstatt veräußern

nichtnur Privatleute ihre Dachbodenschätze, auch Kleinkünstler undMusikerunternehmen

hier ersteGehversuche. Und DJsunterlegendie Bummeleimit

passendenBeats.Diesmal an denPlattentellern: DJ Eike Galle.

30.11. (17-23.59Uhr), Depot


SZENE

Zwischen goldenem Oktoberund

besinnlicher Adventszeitliegtder

fürMarktbetreiberundankbare

graue November: Diekürbisfleischigen

Herbstmärktesinddurch und

viele Weihnachtsmärktelassen

noch biszum Ende des Monatsauf

sich warten.Doch einigeBetreiber

wagen es trotzdem: Sie hoffenauf

gutesWetter,verlagernihreStände

ins Warmeoder knipsen dieWeihnachtsbeleuchtungeinfachschon

etwas früher an.

ESSEN

Mädelskram

Sich durch Klamottenund Accessoireswühlen, Schnäppchen schießen

undzwischendurcheinen LatteimLoungebereich schlürfen,das geht

beim Mädelskram-Flohmarkt.Anrund80Ständenverkaufen Frauen zukünftigeLieblingsteile.

Achja, Crêpes gibt’sauch.

10.11. (14-18 Uhr),Weststadthalle

Trödelkram &Designmarkt

Alles,was Dachboden, Garage,KelleroderAbstellkammer hergeben,darf

aufdem ehemaligenThyssen-Krupp-Gelände in Baresverwandelt werden.

Fürden Glitzerstreifenzwischenall demVintagekram sorgen feineStücke

vonjungenDesignern undSelbstgemachtes aus derHobbyschmiede.

24.11. (11-17Uhr), Schöner Alfred

HAGEN

Aufwind–Kunst- und Kreativmarkt

Präsentgefällig? Zum12. MalkönnenBesucher im Gemeindezentrum der

Matthäusgemeinde selbst gestaltetenSchmuck,Taschen undKeramik sowieMarmeladen

undLiköre aus eigener Herstellungerwerben–für den

guten Zweck!Obendrauf gibt’s eine Weinprobe, Kuchen undSnacks.

8.-10.11.(Fr 17-20, Sa 14-19, So 12-17Uhr), Matthäuskirche

HERTEN

Kulinarius–DerFeierabendmarkt

WerimGlashaussitzt,braucht dasschlechte Wetter nichtzufürchten.

Deshalb bietet derHertenerMarkt auch im November Delikatessen,DekoundGebrauchsgegenstände

sowieeinebreitePalette an Direkverkostungsmöglichkeiten

an:von Burger undFisch biszuKaffeeund Kuchen.

6.11.(17-21Uhr), RotundeimGlashaus

RECKLINGHAUSEN

Kunst- und Handwerkermarkt

130AusstellerbietenimRuhrfestspielhaus drei Tage lang ihre Kreationen

feil.Die Bandbreite reicht vonSchmuck-und Glasdesign über Öl-und

Aquarellbilderbis zu Stoffpuppen, Keramikgefäßenund Holzdeko.Für die

Pausezwischendurch hatdas hauseigeneSuberg’sBistrogeöffnet.

8.-10.11.(Fr+Sa10-18 Uhr, So 11-18Uhr), Ruhrfestspielhaus

Foto: Michael Schwettmann

KONZERTE |PARTYS|COMEDY&MEHR

NOVEMBER

01

VonWegen Lisbeth

in der Warsteiner Music Hall

The Idiots -Album Release

01 +DimpleMinds, One Voice

DG PlayIII

03 Das Festival für Gamer

Kneipen Bachelor #06

04 18 Bars&Kneipen, 2Club, 1Abschluß

KONTRA K-ausverkauft!

05 in der Westfalenhalle

Ryan Sheridan

07 Singer/Songwriter

Jini Meyer-ausverkauft!

08 Rock

Ceylan Ertem

09 Singer/Songwriter

Stefanie Heinzmann

10 Rock &Soul

OK KID

11 Nachholtermin

FZW Indie Night

12 ManyVoices Speak, Linn Koch-Emmery,...

Sebastian Pufpaff -ausverkauft!

13 Kabarett

Sebastian Pufpaff -ausverkauft

14 Kabarett

Dunja Hayali

15 Auf Tour durch´s Haymatland

Alex Mofa Gang

16 Support: Finder

Deine Cousine

21 Plus Special Guest

Umut Adan

25 im Labsal!

Seeed -ausverkauft

25 in der Westfalenhalle

Beste Freundinnen

25 Live-Podcast

Muff Potter

26 Punk-Rock

Mauli

27 Support: CAZ

27

The JeremyDays

in der Zeche Bochum

Enissa Amani -ausverkauft!

28 Stand-Up-Comedy

Christian Steiffen -ausverkauft!

29 Schlager

30

DEZEMBER

Serious Klein

02 Rap /Funk

03 Live-Podcast

06

02

09

15 RAWParty

die größte AlternativeParty der Stadt

90er &2000er Party

Hits Hits Hits +Lasershow

Rabenschwarze Nacht

ElectroEBM Industrial Gothic Wave

Dortmund XXL Party

Party,Party,Party

16

22

26

Christian Steiffen -ausverkauft!

Zusatzkonzert

ReisenReisen -Die Tour

Whispering Sons

Live2019

09 FußballMML

Live-Podcast

10 Namika

Nachholtermin

PARTYS November

LIVE STATION -Das Revival

100% LiveStation Hits &Klassiker

30+ too old to die young

Dortmunds größte regelmäßige Ü30

www.fzw.de

FZW EVENT GMBH

RITTERSTRASSE 24 44137 DORTMUND

FZW.DE |FACEBOOK.DE/FZWEVENT

27.11.2019 DÜSSELDORF,ISS-DOME

30.11.2019 OBERHAUSEN,

KÖNIG PILSENER ARENA

STICK TO

YOUR GUNS

Mit: LIONHEART, DEEZNUTS, ROTTINGOUT

16.11.2019 / Köln,Palladium

HOTWATER

MUSIC

23.11.2019 / Köln,Palladium

TIGER ARMY

23.11.2019 / Bochum,Matrix

FAMILYFIRST

FESTIVAL mit

BOYSETSFIRE, THURSDAY,

RAISED FISTUVM.

29.11.2019 / Köln,Palladium

ESKIMO CALLBOY

07.12.2019 / Köln,Palladium

AT THEGATES

09.12.2019 / Bochum,Zeche

ANY GIVEN DAY

22.12.2019 / Oberhausen,Turbinenhalle

CITY&COLOUR

22.02.2020 / Düsseldorf, Tonhalle

PARKWAY

DRIVE

11.04.2020 / Dortmund,Westfalenhalle

TICKETS:

EVENTIM.DE

KINGSTAR-MUSIC.COM

15


Barbier frisiertFußballprofis

SZENE

R E G I O N

Auch die Zeche Nachtigall lässt sich per Audio-App neu entdecken.

Foto: RTG /Ravi Sejk

Pottgeschichten als App

Durch dieRegionstreifenund Industriedenkmäler mitanderenAugen sehen:

Das geht jetztdank dervom Regionalverband Ruhr (RVR) entwickeltenAudio-App

„Perspektivwechsel“. AlsHörer begibt mansichauf dieSpurenvon

Menschen wiePeter Rasch, derals Kohlentreiberdas schwarze

Gold insBergische Land transportiertoderlernt dieWitwe Matuschek kennen,

dieineiner Seltersbudearbeitetund dieihrenMann durch einenUnfall

aufZeche Ewaldverlor.Die Figurenhaben zwar niewirklich gelebt,die

Orte hingegensindecht. Insgesamt gibt es drei Routen,die durchsMuttental

in Witten,entlang derErzbahntrasse vonBochumbis Hertenund

rund um dieEssener ZecheZollvereinführen. DieApp kann in gängigen

App-Stores kostenlosheruntergeladenwerden. LN

WeitereInfos auf: industriekultur.guide

FLETCH BIZZEL

Humboldtstr.45I44137 Dortmund

Tel. 0231 /142525lwww.fletch-bizzel.de

November 2019

auch als ePaper

Nackte Haut

Aktfotografen geben Tipps

Trend-Frisuren

STADTMAGAZIN für Bochum

R E G I O N

Kino-Kunst

Fr. 01.11., 20 Uhr

JULE VOLLMER &THOMAS KEMPER:

„OFFENE ZWEIERBEZIEHUNG“

Sa. 02. +So. 03.11., 20 Uhr

ENSEMBLE FLETCH BIZZEL: „DER VORNAME“

Mi.06.11., 20 Uhr

EMSCHERBLUT: „MITTWOCH-SPECIAL IMPROSHOW “

Fr. 08.11., 20 Uhr

LUKAS HEINSER &FRIEDRICH KÜPPERSBUSCH:

„LUCKY &FRED –DIE GALA“

Sa. 09.11., 19.30 Uhr LESART.FESTIVAL

„WIR SIND –HELDEN VON HIER!“

Mo.11. -Fr. 15.11., tägl. 15 Uhr LESART.FESTIVAL

„KINDERGARTENBUCHTHEATERFESTIVAL“

Mi. 13.11., 20 Uhr

ARNULF RATING: „JAHRESPRESSESCHAU“ –INTERMEZZO

ZUM JAHRESWECHSEL 2019

Fr. 15.11., 19.30 Uhr LESART.FESTIVAL

THOMAS KRÜGER: „SOLO FÜR OPA“

Sa. 16.11., 20 Uhr

THEATER FLETCH BIZZEL PRODUKTION:

„DAS KUNSTSEIDENE MÄDCHEN“

So. 17., 11 Uhr +Mi. 20.11., 10 Uhr

THEATER TURBINE: „POST FÜR DEN HONIGKUCHENBÄR“

So. 17. +So. 24.11., 16 Uhr

JUNGES ENSEMBLE KULTURBRIGADEN:

„ENTE, TOD UND TULPE“

Mi. 20.11., 20 Uhr

FRANK GOOSEN: „KEIN WUNDER“ –LESUNG

Do. 21.11., 20 Uhr

FISCHER &JUNG: „INNEN 20, AUSSEN RANZIG“

Fr. 22. +Sa. 23.11., 20 Uhr PREMIERE

KULTURBRIGADEN: „WERMUT, SCHWERMUT UND

CHANSONS“

So. 24., 11 Uhr +Mi. 27.11., 10 Uhr

THEATER TURBINE: „POST FÜR DEN HONIGKUCHENBÄR“

Mi. 27.11., 20 Uhr

3. DADA-FILM-FESTIVAL

Fr. 29., +Sa. 30.11., 20 Uhr DFB MUSEUM

DER TRAINER MUSS WEG: „DIE EINZIGARTIGE SPORTREVUE“

Fr. 29.11., 20 Uhr

THEATER FLETCH BIZZEL PRODUKTION:

„DIE FRAU DIE GEGEN TÜREN RANNTE“

Sa. 30.11., 20 Uhr

KAI MAGNUS STING &DAS SPARDOSEN-TERZETT:

„UNTER WEIHNACHTSMÄNNERN“

16

NOVEMBER

Oktober 2019

auch als ePaper

Filmfestivals im Herbst

20 Museen,

11 Bühnen,

5Festivals,

eine Karte!

Über Experimente

Raphael von Hoensbroech

STADTMAGAZIN für Bochum

Über das Anderssein

Queere Musikerinnen

2020

Ticketsunter www.eventim.de

Über sinnbefreite Namen

Vonwegen Lisbeth

der nächste

erscheint am

27. November

Übersetzen das geschriebene Wort inmusikalische Klänge: Pep Ventura.

Literatur trifft Musik

Gegenseitige Inspiration istdas Rezept desneuenLiteraturformats

Klang-Text-Ruhr.Bei demtreffen an fünf Terminen Autorenaus demRuhrgebietauf

dasEssener MusiktrioPep Ventura. Gelesenwirdimmer zu einemÜberthema

wieetwa„Liebe“, „Science-Fiction“ oder „Heimat“. Danach

wird in einemImprovisationskonzertmusiziert.Was PepVentura dabeiauf

Schlagzeug,Klavier undTenorsaxophon spielen,nimmt immer Bezugauf

diegelesenen Geschichten. Halt machensie in denStadtbibliotheken Essen(12.11.),

Dortmund (25.11.), Witten (28.11.) undDuisburg (9.12.) sowieimJugendcafé3EckinGladbeck.Der

Eintritt istimmer frei,das kreative

Potenzialunbezifferbar. lv

Klang-Text-Ruhr:12.,22.,25.+28.11.+9.12.,verschiedeneOrte,

Ruhrgebiet;klangtextruhr.de

Foto: Pressebild


SZENE

DER MONTIERTE 8. NOV 2019

MENSCH –15. MÄR 2020

E S S E N

Kerim Pamuk liest beim Festival „Literatürk“.

Heimatfragen

Diefünfzehnte Ausgabedes „Literatürk“-Festivals lädt 13 Tage lang zu Lesungen,Kabarett,

Schreibwerkstätten,Musik undGesprächennachEssen

undMülheim.HierkommenAutoren aus verschiedenenLändern zusammen,

um Grenzenzuüberwinden, Vorurteile abzubauenund Kategorien

wiedas Eigene unddas Fremde zu hinterfragen. WieetwaKerim Pamuk,

dersicham20.11.inder Zentralbibliothekauf eine Reisedurch 1500 Jahre

Kulturgeschichte begibt.InseinemBuch „Kiffen, Kaffee undKajal“ zeigt

er,wie sehr dasach so bedrohte Abendlandschon seit Jahrhunderten

vomOrientbeeinflusst undbereichertwurde.Und im Grillo-Theatergreifen

Autorenmit ihrerEssaysammlung„Eure Heimat istunser Albtraum“am

12.11. denoft zurAusgrenzungverwendeten Heimatbegriffan. LN

Literatürk:11.-23.11., versch.Orte, Essen u. Mülheim; literatuerk.com

D U I S B U R G

Curly Strings aus Estland

Krause Saiten

Estnische Folksongs gepaartmit amerikanischem Bluegrass-Sound, kann

dasgut gehen? Es kann! DieBand CurlyStrings macht’s vor. Fiddlerin und

FrontfrauEevaTalsisingt dieatmosphärisch-verspieltenLieder–mitdenensichjeder

FantasyfilmüberZwerge, Trolle undElfen im Nu vertonen

ließe–in ihrerMuttersprache. DieMelodien lassen malgesellige Tavernenszenen,

malweite Landschaften vordem inneren Auge entstehen. Begleitetwirdsie

dabeivon BassistTaavetNiller,GitarristJaanJaago und

Ehemann VilluTalsiander Mandoline.2018erschienihr Album „Hoolima“,

mitdem dasQuartettden Estonian Folk MusicAwardabräumte. Im November

sind sieunter demTitel „WeMeetAgain“ wieder gemeinsamauf

Deutschlandtournee undlegeninDuisburgeinen Zwischenstoppein. LN

CurlyStrings:20.11., Grammatikoff, Duisburg;grammatikoff.de

Foto: Selfies für Blindschleichen

Foto: Pressebild

MON

TIER

TE

Fernand Léger, Le Mécanicien, 1920, National GalleryofCanada, Ottawa ©VGBild-Kunst, Bonn 2019, Foto:NGC

MEN

SCH

Hauptsponsor

Gefördertvon

Museumsplatz1

45128 Essen

17

Mit Unterstützung von


SZENE

E S S E N M Ü L H E I M

Das Next-Level-Festival zieht weiter nach Essen.

Foto: Frau Babic Fotografie

Die Macher von „Shiny Toys“, dem Mülheimer Festival für audiovisuelle Künste

Foto: Lisa Pfannenschmidt

Nächstes Level: Zollverein

Gamerder Rhein-Ruhr-Regiontreffen sich bereitsseitzehnJahrenabseits

vongroßenkommerziellen Spielemessen zum „NextLevel –Festivalfor

Games“.Das Festival zur Kunstund Kultur derdigitalen Spiele vereintan

einemWochenendedigitaleSpielerlebnisse,Installationen, Performances,

Workshops undVorträgeunter einemDach. In diesem Jahr allerdingsuntereinem

neuen. Denn nach drei Jahren jeweils in Köln,Dortmundund

Düsseldorfwar es wieder Zeit umzuziehen.Die ZecheZollvereininEssen

wird nunHeimat fürGamer,Studenten, Medienpädagogenund Künstler.

Dort gibtesindiesemJahr unteranderem einenParcours,der sich mit

Designsund Erfahrungvon Balancebeschäftigtsowie denInsertCoine.V.

derseine Sammlungvon Videospielautomaten dabeihat. EI

Next Level: 28.11.-1.12. ZecheZollverein, Essen; next-level.org

10 Jahre Experimente

Das ShinyToys wirdzehn! Das „Festival für zeitbasierte Experimentalkultur“,wie

es im Untertitelheißt,nimmt Makroscope undRinglokschuppen

in Beschlag.Klingt ziemlich abstrakt?KonkrettretenKünstlermit Arbeitenauf,die

malfürs Ohr, malfürs Auge undmal für alleSinnegemacht

sind.Wie Laurent Bigot, derbei seiner luftbetriebenenInstallation„D’un

air instable“Flaschen, Rohre undMetalldoseninleuchtende,Töneerzeugende

Klangkörperverwandelt. Oder BobRutman. DerDeutsch-Amerikanertourt

seit über 50 Jahren mitseinem„SteelCello“, einemriesigen

Stahlblech mitdaran befestigtenSaiten, durch denUntergrund. Sperrig

statteingängiglautethierdie Devise. LN

ShinyToys: 29.+30.11.,Makroscope und Ringlokschuppen, Mülheim;

st19.shinytoys.eu

O B E R H A U S E N E S S E N

Nito Torres und C.Heiland

Auf gute Nachbarschaft

Zumvierten Malgehen dieKomiker Nito Torresund C. Heiland mitdem-

Format „Neuesaus derNachbarschaft“ an denStart.Zujeder Ausgabe

klingeln neue Nachbarn an derTür,umsichvorzustellen. Diesmalsindes

unteranderem „ReisAgainst TheSpülmachine“und Maladée. Erstere sind

einZwei-Mann-Gespann ausNorddeutschland.ZubekanntenPopsongs

denken sich diebeiden albernabgedrehteTexte aus,die einemgarantiert

tagelang in denGehirnwindungen haften bleiben. DieChansonsängerin

Maladéehingegenliebt dengroßenAuftritt, deraberirgendwieimmer in

einemgrand désastre endet. Sollte dieStimmunginder Nachbarschaftsrundekippen,

kann derHeiland ja immernochseinOmnichordrausholen,

um mitdem 80er-Retro-Instrument denAbend zu retten. LN

Neuesaus derNachbarschaft:7.11.,Ebertbad, Oberhausen; ebertbad.de

18

Foto: Ebertbad

„Im Freien Fall“ spielen bei der zweiten Vorrunde im Café Nova.

Mukke vom Nachwuchs

Nachhallende Musikaus lokaler Produktiongefällig? Beim Mukkefukk

Newcomer Contest treten Nachwuchsmusiker aus Essenund demgesamtenRuhrgebietgegeneinanderan.

In vier Vorrundeninden Jugendzentren

derStadt müssensie zeigen,was siedraufhaben.Das Publikum undeine

Fachjury entscheiden,welcheder BandsoderEinzelkünstler insFinalein

derWeststadthalleeinziehen dürfen. Es lohnt sich,bei allen Runden vorbeizuschauen,dennpro

besuchtenVorentscheidgibt’seinen Stempelund

proStempel einenEuroNachlassauf denFinaleintritt.Dem Gesamtsieger

winkt einAuftritt beim PfingstOpenAir Werden 2020. LN

MukkefukkNewcomerContest:Vorrunden am 1.11., FZ Süd;2.11.,Café

Nova;15.11., JuBB Werden und 16.11.,Julius-Leber-Haus, Essen;

Finaleam23.11., Weststadthalle,Essen;weststadthalle.de

Foto: Im Freien Fall


SZENE

E S S E N

Aldi-Nord plant Großes inEssen-Kray

Licht aus im Stammhaus

An derHuestraße 89 in Essenwurde Geschichte geschrieben: Anna Albrechteröffnetedort1913einen

Tante-Emma-Laden –ganztraditionellmit

Theke.Ihre Söhne, Theo undKarl Albrechthatten1948eineneue Idee:Das

Sortimentwurde kleineraberauch günstiger.Und 1954 kamder alles entscheidende

Schritt:Kundendurften sich aus denRegalen selbst bedienen.

Mittlerweile istesimAldi-Stammhaus in Essenzueng geworden.AldiNord

will dieFilialeaufgebenund hatgleichzeitiginder NachbarschaftGroßes

vor: Geplantist einCampusmit 100000 QuadratmeternFläche,der drei

aktuelleStandortevereint undandem alle800 Mitarbeiteraus demEinkauf

sowie derDienstleistungs-und Verwaltungsgesellschaftunterkommensollen.

Eine Erweiterungauf biszu2000 Arbeitsplätzeist zusätzlich

möglich.2022sollder neue Aldi-Campus bezugsfertig sein. EI

Foto: Pressefoto

©Guido Schröder, Olli Haas, Knut Gminder, Robert Maschke

ZOLLVEREIN

KONZERTE

Lustig, lustig,

traleralera

Das große Comedy-

Vorglühen auf Zollverein

19.12.2019,20Uhr

Welterbe Zollverein, Essen

Mit

Tahnee,

René Steinberg,

Timo Wopp,

Herr Schröder

www.zollverein.de/konzerte

D U I S B U R G

Duisburg ist 2020 erstmals Gastgeber des Triathlon-Wettkampfs „Ironman 70.3“.

Ironman imSportpark

Duisburg istnicht nurEuropas größter Stahlstandort, sondern anscheinend

auch einexzellenter Ortfür gestählteAthleten: Am 23.August2020

wird derSportpark im StadtteilWedau erstmals zurAustragungsstätte

des Ironman70.3.Bei diesem triathletischenWettbewerb giltes, wie

beim Ironmanauf Hawaii,nacheinanderdie Disziplinen Schwimmen,Radfahren

undLaufen zu bewältigen. Aber statt derüblichen140,6 Meilen

geht es mit70,3Meilen(umgerechnetrund113 Kilometer)überdie halbe

Distanz.Das heißt1,9 Kilometer Schwimmen in derRegattabahn,gefolgt

von90Kilometer Radfahrendurch Duisburgund Umgebung sowie 21,1 Kilometer

Laufen –dreimal um dieRegattabahn –bis zum Ziel im MSV-Stadion.

Wemdas zu anstrengendklingt: Zuschauenmacht auch Spaß.Alle

Sportverrückten könnensichhieranmelden: ironman.com/duisburg70.3

Foto: Quino Al on Unsplash

05.11.2019 „ZweiSichten –Gedanken über

Gott unddie Welt“

Lesung undGespräch mit dem

Autorenduo Sr. Ursula

Hertewich und Mirko Kussin

Eintritt: 10,00 € · 19.30 Uhr

07.11.2019 „Hinübergehen –Was beim

Sterben geschieht“

Vortrag und Gespräch mit der

Autorin Monika Renz

Eintritt: 13,00 € · 19.30 Uhr

13.11.2019 „Dämonen“

Lesung und Gespräch mit dem

Autor Jürgen Domian

Eintritt: 20,00 € · 19.30 Uhr

18.11.2019 „Âsıklar Bayramı -Auf dem

Weg der Liebe zum Festival

der Liedermacher“

Lesung und Gespräch mit dem

Autor Kemal Varal im Rahmen

des diesjährigen Literaturfestivals

Literatürk

Eintritt: 6,00 € · 19.30Uhr

19.11.2019 „Wolfskinder –Eine Kindergeneration

nach 1945 “

Hörstück und Feature von Anja

Bilabel /Percussionsbegleitung

Salome Amend

Eintritt: 13,00 € · 19.30Uhr

20.11.2019 „Letzte Lieder Solo“ –Stefan

Weiller erzählt…

Zum Sterben schöne Musik und

Lebensgeschichten aus dem

Hospiz

Eintritt: 13,00 € · 19.30Uhr

26.11.2019 „Gott hat mir nie das Du ange

boten“

Lesung und Gespräch mit der

Autorin Sophia Fritz

Eintritt: 12,00 € · 19.30 Uhr

Karten-VVK: MEDIENFORUM DES BISTUMS ESSEN

Zwölfing 14 · 45127 Essen · Tel. 0201/2204-274

E-Mail: medienforum@bistum-essen.de · Fax -272

19


TELEGRAMME

Duisburg

PolitischerPunk im Anzug: Am 15.11. wird’slautimDjäzz Jazzkeller.

Dann istnämlich dieBand TheMovement aus Kopenhagen zu Gast.Die

Dänen sind allerdingsnicht nurmusikalisch unterwegs, sondernwollen

auch zumHinterfragenanregen undInteresse an Politikwecken. Werbei

Punk an zerfranste Klamottenund bunteIrosdenkt,hat falsch gedacht:

DiedreiMusiker sind immer in Anzugauf derBühne.Unterstütztwerden

sievon denDüsseldorferPunkrockernSaigoons. Losgeht’sum20Uhr.

djaezz.de

Nachttalker Jürgen Domian istmit denabgründigen

Seiten desMenschseinsvertraut.

Undauch sein Roman„Dämonen“ istkeine

seichteKost: ProtagonistHansenhat dasLebensattund

plantseinenTod.InLappland will

er sich nacktinden Schnee legenund sterben.

Doch statt aufdem Weginden Norden Frieden

zu finden,lassenihn seineDämonen nichtlos.

Am 13.11. stellt Domian im Medienforumdes

BistumsEssen sein Buch vor. bistum-essen.de

Jürgen Domian

Foto: Annika Fußwinkel

Im Soul Hellcafékommt am 5.11.soeinigeszusammen.Mit „Mixed

Multimedia –Die FlorianDeimerShow“ gibtder Moderatorverschiedenen

Künstlern eine Plattform. Ob Musiker, Poetry Slammer,Komödiantoder

Youtuber –jeder darf insRampenlicht. FlorianDeimerist selbst miteigenemKanal

aufYoutube unterwegsund versuchtsichanSportartenund

Instrumenten.Die ReihefindetaußerdeminDüsseldorfund Bonn statt,

stetsmit wechselndenGästen.

Installation „House of Cards“ beim Essen Light Festival

Essen

Am 3.11.verabschiedet sich das EssenLight Festival miteinem Feuerwerk

undeinem verkaufsoffenenSonntag aus derEssener Innenstadt.

Das istdie letzteMöglichkeit,die 20 Lichtkunstwerkezubestaunen,die

zehn Tage lang dasZentrum geschmückthaben.Aberkeine Sorge, es gehennicht

überall dieLichter aus.Denndas Ende desLight Festivals istzugleich

derAuftakt der EssenerLichtwochen,die in diesem Jahr mitilluminiertemTeddybär,

überdimensionalerbegehbarer Christbaumkugel und

RentierRudolffür vorweihnachtlicheStimmungsorgen.

visitessen.de

In Samuel Becketts „Warten

aufGodot“ wird derZuschauer mit

zwei Landstreichern konfrontiert,

diereden, streiten undinden Tag

hineinleben.Und sietun vorallem

eins:Sie warten. Unddas vergeblich.Das

jungeEnsemble„only

connect!“zeigtden Klassikerdes

Absurden Theaters in neuemRuhrpott-Gewand:

Unterder Regievon

JulieStearns haben siedie Landstreichersamt

Handlung mitten

insHerzvon Essenverfrachtet.Am

23.11. aufder Rü-Bühne.

ruebuehne.de

Mode lieber selbst nähen? Derbinationale Deutsch-Holländische

Stoffmarkt locktam16.11.von 10 bis17Uhr noch einmal nachdraußen

aufden (hoffentlich sonnenbeschienenen) Altenessener Markt. Angebotenwirdalles,was

dasSchneiderherz frohlocken lässt:Von niedlich buntemKinderjerseyüberwollene

Stoffballen bishin zu Schnittmustern,

Knöpfenund Reißverschlüssen. Watleuk!

20

Warten auf Godot

Foto: Künstlerfoto

Foto: Simon Retzmann

Zwei malvierist laut: Fans vonWave-Rock,Dark-Pop undElectro-Gothickönnensichden

22.und 23.11. dick im Kalender anstreichen. Im

Grendbringt das FactoryNightsFestival an zwei Abendenjeweils vier Formationenauf

dieBühne.Unter ihnenThe EternalAfflict ausEssen,die in

diesem Jahr ihr30. Jubiläumfeiern, Unplaces aus Bochum undHannover

sowie dasbelgischeBrüderduo Parade Ground. grend.de

Siestechen in See,

um Flüchtlingevor dem

Ertrinken zu retten: Die

Kapitäneund Crew-Mitgliedervom

Verein Sea-

Watch. Das Laborfür

Weltmusikder Folkwang

Musikschulemöchte

nunein Zeichensetzen

unddie Arbeit derSeenotretterunterstützen.

Am 4.11.laden siedeshalb

zu einem Benefiz-

Amiaz Habtu

konzert in dieWeststadthalle. Neben AehamAhmad,der während desBürgerkriegesinSyrien

als „Trümmerpianist“ bekanntgeworden ist, stehtan

demAbend auch derRapper undModerator Amiaz Habtu aufder Bühne.

Jazzige Töne kommen vomBrubeck Trio. weststadthalle.de

Mülheim

DieBand t.ziana,angeleitetdurch dieaus Italien stammende undin

Köln lebendeFrontfrau TizianaMoi,ist für ihre atmosphärischeSoul-Musik

bekannt. Durch dieplätscherndenMelodien,den treibenden Rhythmus

unddie gefühlvollen Gesangseinlagen

kommt ein

entspanntesAmbiente

auf. Dieses wird mitElektro-und

Trip-Hop-Komponenten

angereichert und

weiß aufdiese Art, Vergangenheitund

Gegenwartzu

verbinden.Die nächste

Anspielstationist am 8.11.

dieSol Kulturbar.

solkulturbar.de

t.ziana

Foto: Stefan Neumann

Foto: Pressebild


TELEGRAMME

Oberhausen

Marteria-Casper-Nachholkonzert:Nachdem

ihr gemeinsames

Konzertwegeneines Unwettersabgebrochenwerdenmusste,

starten

diebeiden Rapper einenneuenVersuch.Am16.

und17.11.spielen Casper

und Marteria in derKönig-Pilsener-Arena

in Oberhausen.Mit ihremDuo-Album

„1982“ bringendie

beiden Musikerdie Arena(diesmal

hoffentlich ohne Zwischenfälle)

zumBeben.Beimursprünglichen

Konzertam31.8. in Essenwaren

Zuschauerdurch eine eingestürzte

LED-Leinwandverletztworden.

koenig-pilsener-arena.de

Marteria und Casper

Foto: Christian Hedel

DERSTEIN

von Marius von Mayenburg

Vorstellungen

26. Oktober (Premiere);

1., 9., 10., 21. November 2019

Grillo-Theater

Tickets T02018122-200

www.theater-essen.de

DerSinger-Songwriter Kuersche hatnachsiebenjährigerAbstinenz dasAlbum „WoodenChandelier“rausgebracht.Daraufschlägt

derMann aus Hannover,der inzwischen mitden ZwillingenJan

undLars Neumann einTriobildet, rockigereTöneals gewohntan. Gebliebensinddie Anlehnungen

an diebritische Musikszene.Neben sechseigenen Songsfindensichmit demPolice-Hit „Roxanne“

und„AliveWiththe GloryofLove“ vonSay Anythingauch zwei Coverversionen aufder Platte. Am

9.11.spielt Kuersche im Zentrum Altenberg. zentrumaltenberg.de

Jung,arbeitslosund wütend:RegisseurinArianeKareev hatsichGaryOwens moderneBearbeitung

desIphigenie-Mythosgeschnapptund inszeniert dasStückinden leerstehendenLadenlokalen

einesOberhausener Hochhauses (Friedrich-Karl-Str. 4).Schauspielerin SinaEbell schlüpftindie Rolle

derjungenIphigenia

„Effie“,die in einemhitzigenMonolog

vonihrem

chaotischenLeben zwischenDrogen,

Drama

undEinsamkeiterzählt.

Entstandenist dasProjekt

„Iphigenia“ in Kooperationmit

demVerein

Kitev. Am 14.und 15.11.

wirddas etwa 70-minütige

Stückjeweils um

19.30Uhr fürVorbeilaufende

undKommende

„Iphigenia“ im Oberhausener Leerstand

aufgeführt.

Verschiedene Orte

EinenMonat lang,vom 30.10.bis 30.11., läuftinDuisburg,Krefeld,Moers undMülheim die31.

Ausgabedes schrillenund stolzenFestivals „Queer.Life.Duisburg“.ImJahr2019nimmt mandabei

mitdem Motto„50 Jahre Aufstand derPerversen“Bezug aufdie Proteste rund um dasNew Yorker

LokalStonewall,welche1969den Anstoß zur homosexuellen Gegenkulturgaben.ImTerminkalender

stehtunter anderemdie Lesung „Lesbische Existenz“, in derKarin Dauenheimeram12.11.inder

VHSDuisburg vonihrem Lebeninder DDR der80erberichtet. queer-life-duisburg.de

I’ll be therefor you: Seit 25 Jahren zählen diesechs Friends-Charakterezuden besten Freunden

vonSitcom-Fans.Beim Friends-Jubiläumsspecial zeigen nunalleUCI-Kinos an drei Abendenausgewählte

Folgen plus Bonusmaterial.InBochum, Duisburg,Düsseldorf, Köln undNeuss startetam

18.11. dererste Serienabendàvier Folgen,Teilzweifindetdann am 25.11. statt undTeildreifolgt am

2.12.EineeinzigartigeMöglichkeit,Joe,Phoebe, Rachel,Ross, Monica undChandlerauf dergroßen

Leinwandzusehen! uci-kinowelt.de

AS, LN,MAK

Foto: Kareev /Ebell

RoryMacDonald

Foto: Benjamin Ealovega

4. SINFONIEKONZERT

DERESSENERPHILHARMONIKER

SCHOSTAKO-

WITSCH15

21., 22. November 2019, 19:30 Uhr

Philharmonie Essen

Tickets T02018122-200

www.theater-essen.de

21


COOLINARISCH

D O R T M U N D

Aufder Dortmunder Kleppingstraße tut

sich in letzterZeitjasoeiniges. Ganz neu

eröffnet hatdie Cantine Souvlaki Bar,die

es bishermit einer Filiale in Hagengab.

Hier begrüßen nunJorgos Papadopoulos

und seineFrauAnna Tsianiou Gäste. Mit

einem klassischen griechischenRestaurant

hatdas wenig zu tun. Aber vermissen

wirden Akropolis-Teller oderüberhaupt

TellerimAllgemeinen?

Gegrilltes in der Cantine Souvlaki Bar. Oben rechts ist ein Schluck Ouzo zuerkennen.

Fotos [3]: Silke Albrecht

Viel Spieß inder Bar!

Hier istalles etwashipper. Nichtganzzufällig

istdirekt nebenanjaauch diePizzeria60secondstonapoli,

dieauch nichtunbedingt in der

Traditionder hierzulande traditionsreichenitalienischen

Pizzerien steht. In derSouvlaki-Bar,in

urbanem Industrielookmit viel Holz undreichlich

Grün gestaltet, bestellt manamTresendas

Gewünschteund wird dann permitgegebenem

Pieper benachrichtigt,wann dasEssen zurAbholungbereitsteht.Seit3700Jahren,

so haben

es Archäologenermittelt, gibtesetwaauf Kreta

aufgespießtesFleisch,endlich haben wir jetzt

einenPieperdazu.SogehtFortschritt.

Mandarfaufgrundder offenen Küche auch dabeizusehen,wie

dasEssen zubereitet wird. Gegessen

wirdanrechteinfachenHolztischen,

auch aufder Straße stehen einige Sitzgruppen

bereit.Esgibtdie Klassiker, wienaturgemäß die

Leckeres Allerlei

22

Souvlaki-Bar im urbanen Industrielook

namensspendenden Spieße Souvlaki,aberauch

Bifteki(gefülltmit Frischkäse;sehrüberwältigend),

Grillkäse, Landwurst(authentischfettig,

gut) ,Fritten (in einerArt Schaufel serviert)und

auch diePita-Tasche.Aberauch diverseBurger,

Sandwichesoderder Beyond Burger stehen da

aufder Speisekarte.

Natürlichist derInstant-Klassiker, dasFlaggschiff

unddas,woransichdiese Gastronomie

messen lassen muss, der„Grill-Mix.Chicken

Souvlaki“ (10,80 €),der aber schön zeigt, wohin

hier dieReise geht.Nämlich:Alles fürdie

klare Grillkante!Sehrknusprig,rechtdunkel

außen, drinnen dafür saftiges Hähnchenfleisch

undviel, sehr viel Gewürz.Wer mag, kann noch

mitdem Oregano-Spenderauf demTisch nachlegen.

Fürden kleinenHungerkönen sogareinzelneSpießchengeordert

werden.VierStücke

Hähnchenmit Baconumwickeltgehörendem

Gast bereitsfür drei Euro.

Dasshierrecht wenigauf klassischenTellern

serviert wird, istvielleichtnicht jedermannsSache,

aber dieUmsetzungorientiertsichhalt

eher an jüngerenund schlankerenstraßengerechtenGenusskonzepten.Der

Mixaus Imbiss,

Barund Kantinewirdsicherlich entsprechend

punkten können aufder neuen, coolenMeile.

Dasetwas andere griechischeKonzept fürden

preisbewussten Kantinen-Fan mitCoolness-

Faktor. TomThelen

CantineSouvlakiBar,Kleppingstraße22B,

44135Dortmund,

facebook.com/Cantine.Souvlakibar

Mehr Tippsfür kulinarischen

Genuss und Genießer gibt’sin

unseren regionalen Restaurantführern.

Erhältlich im Einzelhandeloder

aufueberblick.de


COOLINARISCH

Bochum

GenkiBao &Burger in derBochumerBrüderstraße 12 istneu undanders

asiatisch. DerLaden istmini, dieGäste sitzen aufwenigen Bänken

an Holztischen, dieKüche istoffen unddie Karteklein.Auf denTisch

kommt modernes chinesisches Street-Fast-Food.Handwerklich hergestellt,aromenstark,

schnellund unkompliziert zu kleinenPreisen.Täglich

außerdienstags 13-21Uhr.

Das Little Okinawa eröffneteMitte Oktoberinden Räumen desehemaligen

Bassanos am Hellweg. Hier istnun Dirk Hochstrate tätig,ein engagierterÜberzeugungstäter,der

sich sicher ist, dass er mitder Regionalküchedes

japanischenSüdensdie Genießer aufseine Seitebringt. Er hatdie

Okinawa-Küche intensiv vorOrt studiert.

Dortmund

Am Phoenix-See tutsichauch etwas: Hier wird dasBürogebäude „KontoramKai“

eröffnet,indessen Erdgeschossder MünsteranerGastronom

AlessandroMagnolo Pizza undPasta anbieten möchte. DasRistorante Il

Pizzaiolo eröffnet planmäßigimMärz2020.

Cucina Cafe &Bar istdas neue Giannissimo’sCucina im Kreuzviertel.

An derLindemannstraße 56 gibt es seit MitteSeptember italienischeLebensart.

Versprochensindetwa„OrigineGusti siciliani“,„Pizza al taglio“

und„CannolieAranciini“. Klingt doch hervorragend authentisch.

EinVerlust an derBurger-Bauer-Frontist zu beklagen.Mittenhineinin

dieDiskussion,obeswirklich so vieleBurger-Restaurantsgeben muss,

kommt dieNachricht,dassmit dem BuffaloBeef von Victoria Lotte einer

derPioniere(seit 2015)schließt. Das Ecklokal Schillingstraße181/2 soll

nunzukünftig als Event-Location desPartner-Ladens SchönesLeben genutztwerden.

Essen

Da,woSüßkind &Sauermann es mitfeinerKreativkücheversuchthat

unddem Vernehmennachander Bürokratie kenterte,sollestrotzdemauf

hohemNiveauweitergehen.Denn ChrisWalter, zuletzt tätigimTatort und

JessicaDonner-Kahle wollen hier nunpädagogisch wertvoll agieren: Um

dasTrinken drehtsichihr Konzept, dashochwertige Whiskys, Gins und

Rums fokussiert.Daneben Cocktails undweitere geistige Getränke.

School of Drinking nennen diebeiden Betreiberihreneue Barander Witteringstraße

77.

FrankSchikfelder,Mit-Betreiber der Weinpalette Essen undehemaligerBetreiber

des MeetMeat,hat einneuesProjekt aufgetan.Erübernimmt

dasLokal derehemaligen Schote (Emmastr.25),welches Nelson

Müller ja mitsamt seines Sterns in Richtung Rüttenscheider Sternverlassenhat.Der

neue Name,der auch dasBeef-fixierte Programm andeutet:

Alte Metzgerei.

Gelsenkirchen

Eine Legende endet: CharlysBummelzug direkt am Gelsenkirchener

Hauptbahnhof fährt zum Jahresende aufdas ewigeAbstellgleis. Petra

Neumann,die dieKneipevon ihremlegendärenVater undS04-Mädchenfür-alles

Charly Neumann 2008 geerbthat,gab dasEnde derFußball- und

Fan-Kneipe aufFacebookbekannt. DerGelsenkirchenerBummelzugwar

seit 1981 eine Herzkammerder königsblauenBewegung. Hier flossen

Hektoliterweise Bier undTränen.

Siehaben viel zu bieten!

Anzeigeimcoolibri

lohnt sich immer!

Wir eröffnenein Pädagogisches Zentrum in Bochum!

40 Jahre Erfahrung in der Begleitung von

Erziehungsstellen

DieBackhaus Kinder-und Jugendhilfe(BKJH) ist eine lebendige

und multiprofessionelle Kinder-und Jugendhilfeeinrichtung. Sie

wurde im Jahre1976gegründet und beschäftigt

inzwischen über 600Mitarbeitende, die15

pädagogischen Zentren und20Wohngruppen

im norddeutschen Raum zugeordnet sind. Alle

Mitarbeitenden engagierensichnach unserem

LeitmotivKiM –Kind im Mittelpunkt -für die

uns anvertrauten jungen Menschen.

Werden SieProfifamilie ® !

Für die Gründung neuer Profifamilien ®

(Erziehungsstellen nach §34SGB VIII) suchen wir

Erzieher, Sozialpädagogen und

Heilpädagogen (m/w/d)

die einem Kind, das dauerhaft nicht in seiner Herkunftsfamilie

leben kann, in ihrer eigenen Familie ein neues Zuhause geben.

Profifamilien ® stehen in einem sozialversicherungspflichtigen

Verhältnis mit der BKJH, erhalten weitere Sozialleistungen und

werden von unseren Fachkräften intensiv vorbereitet und betreut.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an

bewerbung@backhaus.de

oder postalisch an unsere Zentrale inMeppen:

Backhaus Kinder- und Jugendhilfe, Fillastr. 7,49716 Meppen

Sie benötigen weitere Informationen? Ihre Ansprechpartnerinnen

sind: Frau Yvonne Krieger (Geschäftsführung), T.: 059 31.54 11 und

Frau Sabine Wieczorkowsky(Bereichsleitung), T.: 054 58 .936 70 49.

Wir freuen uns besondersüber Bewerbungen vonMenschenmit Migrationshintergrund

und Bewerbern(m/w/d)mit Beeinträchtigungen.

www.backhaus.de

23


MUSIK

10.11.19

29.11.19

30.11.19

12.12.19

26.11.

jürgens

voodoo

11.12.

Auf ein bier

13.12. dote

mädelskram

mr. wayne

kuult&friends

Weststadtstory

Teamslam

Aufstehen

und laut

werden

Wenn Moop Mamazum Konzertbitten, dann

kann dasauf der großen Festival-Bühne passieren

–imatmosphärischen Cluboder direkt aufoffener

Straße. FürihreGuerilla-Gigswerdendie zehn Musiker

vonihren Fans geliebt: DieStadt, der öffentliche

Raum unddie Menschen,die darinleben, sind

die Themen der „Urban Brass“-Band. Gleichzeitig

nutzendie JungsdiesePlattform, um sich politisch

zu positionieren,wie Trompeter Menzel Mutzke

RobertTarganberichtet.

ZumEinstiegdirektetwas Unbequemes: Ein

People-Magazin warf im Rahmen desOktoberfestsdie

Frage auf, ob euer Song „Molotow“Potenzialzum

Wiesn-Hithat.

Tatsächlich?Dahabeich noch nichtdrüber

nachgedacht. DieThematik geht natürlichineine

ganz andere Richtung,aber

vielleicht kann mandazu ganz

gut schunkeln. DenBesuchern

dortgehtesumeinfache Parolen,

diesie mitgröhlen können –

da sich derRefrain desSongs

oftwiederholt, könnteerPotenzial

haben.Fraglich ist, ob die

Leuteüberden Sinn desStücks

nachdenken.

Sprechen wir lieber über diekommendeTour–

nach denFestivals stehen Club-Konzertean...

…und beides hatseine besonderen Reize.

Nach einerFestival-Saison freutman sich immerauf

dieintimeAtmosphäre derClubs –das

istnäher dran,intensiver! Es sind ausschließlich

dieeigenen Fans da undman kommt nach

demGig am Merch-Standins Gespräch. Natürlich

kleben wir aber auch wochenlang im Nightlinerund

in engen Backstageräumen aufeinander.

DaskostetvielEnergie,gibtaberauch jede

Mengezurück.

B O C H U M / K Ö L N

„Daskostet viel

Energie, gibt aber

auch jede Menge

zurück.“

Moop Mama

Hinzukommen eure Guerilla-Gigsanoft ungewöhnlichen

Orten. Inwiefernist das füreuch

auch eine „Spielwiese“ fürneue Arrangements

undIdeen?

Es entstehentatsächlich oftneue musikalische

Ideen, denn da spielenwir immer unverstärkt,

reduziert undohneEffekte. Wir

peilen zudemaktuell an,im

Rahmen vonFridays forFuture

freitags etwasinden jeweiligen

Städtenauf dieBeine zu stellen.

Dahingehendgab es ja bereits

einenGig in Aachen;ihr habt eine

Promotourauf demRad bestittenund

auch im HambacherForst seid ihr

aufgetreten.WelcheRolle spieltdadie Spontaneität?

Im Falledes HambacherForstshattenwir während

derToureinen Off-Day undkonnten uns

daherdirekt aufden Wegmachen. Natürlich

muss da schon einwenig im Vorfeldgeplant

werden; dennochwar derGig relativspontan.Es

brauchtnicht immer eine monatelange Planung

–wennwir Bock aufsolche Aktionenhaben,ein

oder zwei Bandmitglieder aber anderweitigeingebundensind,

springt auch schonmal eine

Vertretungein.Hauptsache, manpräsentiert

sich als Band.


MUSIK

THEORIGINAL-SINCE 2006

Foto: Felix Baab

28.DEZ ‘19•KÖNIG PILSENERARENA

Tickets unter: www.ticketmaster.de

oder 01806-999 0000

Wasihr auch beim KampfgegenRechts tut. Hier in Dortmund leidet ein

ganzes Viertelunter dem„Nazi-Kiez“-Stempel; in derInnenstadteröffnete

jüngstein „ThorSteinar“-Laden.DrohensolcheEntwicklungen „Normalität“

zu werden?

Schlimm,das zu hören! Wirthematisierendas ja auch in unseremSong

‚Shitstorm‘,dassman teilweise mitdiesenMenschenTür an Türlebt. Dass

mandagegenaufstehenund laut werden muss. Wirsindnicht ausschließlich

eine politische Band –bei unsgehtesganzvielumdie Musikund darum,dassdie

LeuteSpaßhaben –dennoch möchten wir unsere Kunstals

Plattform nutzen,umAufmerksamkeitzuschaffen.Und das, ohne belehrend

zu wirken.

Da bieten eure Spontan-Gigs sicher dieChance,aucheineKlienteljenseits

derFanbase zu erreichen, oder?

Das istdas Spannende daran, wenn wirauf dieStraßegehen: Eben nicht

ausschließlichvor Fans undfriedlichem Festival-Publikum zu spielen. Vielleicht

erreichenwir da mitunseren Botschaftenauch Menschen, dieuns

bislangnicht kanntenoderanderer Meinung sind.Die Frageist stets, was

dabei‚hängenbleibt‘.

2020

STADTHALLE MÜLHEIM AN DER RUHR

Sa. 15.02.20 | Biyon Kattilathu

Sa. 29.02.20 | Klaus Hoffmann

Mi. 11.03.20 | Bernd Stelter

Sa. 18.04.20 | TomGaebel

Sa. 25.04.20 | Höhner

Sa. 17.10.20 | Frieda Braun

Fr. 30.10.20 | Kurt Krömer

Sa. 07.11.20 | Götz Alsmann

Fr. 27.11.20 | Hagen Rether

Sa. 12.12.20 | Christian Ehring

Do.13.02. /23.04 /01.10.20

Timm Beckmanns Liga der außergewöhnlichen Musiker

RINGLOKSCHUPPEN

Sa. 22.02.20 | Tahnee

Sa. 29.02.20 | Liza Kos

Sa. 14.03.20 | Christoph Sieber

Sa. 04.04.20 | Das Lumpenpack

Sa. 18.04.20 | Patrick Salmen

Do.14.05.20 | Jan Plewka Singt Rio Reiser

Beieurem KonzertinBochum dürfte einiges‚hängenbleiben‘–washat

dergebürtige Baden-Württembergerdennfür einenBlick aufden Ruhrpott?

Ichfinde in dendortigenStädten eine extrem offene undherzliche Mentalität

vor. DieLeute in Dortmund,Bochum, Essen&Co. sind so geerdet,

sehr ehrlich unddirekt.Gleichzeitighat es etwasSchmuddeliges und

‚Roughes‘–im positivenSinne.Dafühlen wir unsimmer besonderswohl!

Moop Mama –„ICH-TOUR“ Teil II:16.11., E-Werk,Köln;

Veranstaltet vom

Unterstützt durch die

17.11. Zeche, Bochum;moopmama.com MÜHLHEIM AN DER RUHR • WWW.KULTURGUT.RUHR

25


IN

CONCERT

13.11., ZECHECARL, ESSEN

9.11.,SÜDROCK,ESSEN

Tipp desMonats

Curtis Harding

Musikvon eineralten Seele–dabeiist Curtis

Hardinggerademal taufrische 40 Jahr jung.Der

in Michigan geborene undinAtlanta aufgewachsene

US-Amerikaner klingt wieeinedieseralten

Legendender Soulmusik aus demDekadenwechselder

60er und70er, Marvin Gaye oder

Curtis Mayfield etwa.Der stetspräsente Retrotouch

istabernie bloßeNostalgiesucht: Neben

klassischenEinschlägen aus Rock undGospel

gesellen sich auch kontemporäre Ideenaus RnB

undPop.Sostehenauch malQuerflöteund Orgelneben

Synthesizern. Das zweite undneueste

Albumbewegt dieRockeinflüssezudem

aus demgaragigen in eine psychodelischere

Richtung.Esbleibtaberungetrübter, verwurzelter,

purerSoul. Voll vomFlair derSüdstaaten,

durch dieHarding alsKindmit dergospelsingenden

Mutter reiste. Es istMusik,die nichtseltenwie

ausder Zeit gefallen wirkt,gleichzeitig

aber nichtbesserinunsereZeitpassenkönnte

–umnachSinnund Wärmehungernde Seelen

mitmusikalischer Wohlfühlnahrungzufüttern.

Foto: Matthew Correia

Betrayers of Babylon

2011 startetendie BetrayersofBabylon aus

NeussinjungenJahren einBandprojekt,das sofort

zündete. MitBläsern, Gitarrenund Drums

werden fröhlicher Skaund lässigerReggaekredenzt,

aufderen tanzbarenOffbeatsimmer Texte

mitdeutlich positionierter Botschaftmitfliegen.

DieSingle„Weirdo“demonstriertdazu eine

deutliche musikalischeRaffinierung. Mitdabei

an diesem AbendsindThe Rude Reminders aus

Mülheim,die RootsReggaespielen,der jeden

Marley-Enthusiastenerquicken dürfte.

Foto: Christian Platz

13.11., BHF. LANGENDREER,BOCHUM

13.11.,REKORDER, DORTMUND

19.11., SUBROSA, DORTMUND

il Civetto

DieBandilCivetto hatsichinden letztenJahreneinen

festen Platzimdeutschen Global-

Pop-Kosmoserspielt. Zu Recht: DieBerliner

Komboscheutsichvor keiner Grenze undwirft

alles zusammen,was fetzt. Klezmer, Latin,

Chanson, Straßensängerpop,Orientklänge–

wasman halt aufdem Marktplatzdes globalen

Dorfes hört. Live glänzt diegrundsympathische

Truppe durch hingebungsvolleDarbietungen,

diezum Exzess mutieren,sobalddas Saxophon

sich zumzügellosenSolo anschickt.

26

Foto: ilcivetto

Das Paradies

Es istein feiner Grad,auf demFlorianSievers

mitdem Popprojekt Das Paradies wandelt.Beim

Hören vonSongs wie„GoldeneZukunft“,„DieGiraffestreckt

sich“oder„Eisauf einerScholle“

lebt maninder ständigenFurcht, diesesensiblenKonstruktekönntenjederzeit

in geifernden

Kitsch verfallen.Tun sieabernicht.Die Texte

sind immer eine Nasenlänge cleverer als der

Rest desdeutschen Pops,die Vertonungenlässiger,

unangestrengter, vielschichtiger. Hier darf

man, waswoanderspeinlich scheint: träumen.

Foto: Staatsakt

Worry Dolls

Liverpool, London,Irland, Nashville–aufdieser

Achsehaben sich ZoeNicolund RosieJones zu

denWorry Dollszusammengefunden. Hören

kann mandie Landmarken ihrerGeneseinjedemihrerFolkstücke,obdurch

lässiges Banjo,

erdige Gitarrenriffs oder denperfektharmonisierendenGesang.

Viele Remineszenzenaus allenTiefen

desCountrygenresverstecken sich in

denTracksder WorryDolls,die dank einerausgeprägten

Sensibilitätfürs Poppigestets frisch

klingen.PerfekterSoundtrackfür denHerbst.

Foto: Promo


IN

CONCERT

12.11., FZW, DORTMUND

12.11.,ZECHE,BOCHUM

©Uwe Schinkel

06.01. Krefeld,

Seidenweberhaus

DER KLEINE LORD

16.11. -05.01. Wuppertal

coolibri präsentiert

Many Voices Speak

DiediesmonatlicheFZW IndieNight hältdrei

töfteDurchstarterbereit. Vorneweg: DieStockholmerin

Many VoicesSpeak (Foto).Deren fragiler

Indiepop lebt vomsanften Überlagern zarterKlangschichten.

Statt exquisiter Melancholie

gibt’sbei derfranzösischen Rockband PerilymphpsychodelischeAusschweifungen.

Ohne

Umwege insGehör geht derweilder durchschlagskräftigeRockpop

vonSchwedin Linn

Koch-Emmery. Skandalös catchy!

coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de

Foto: Olof Grind

coolibri präsentiert

Everlast

ErikFrancis Schrodyist Kennern als Rapper

Everlastein Begriff.Und werden nichtkennt,

kenntzumindest den90er-Hip-Hop-Hit „Jump

Around“seinerKombo HouseofPain. Aufdiesen

Lorbeerenruhte derNew Yorker sich seitdem

aber nichtaus,sondern sorgte konstant für

neuenGesprächsstoff. Ob mitVorstößen in

Songwritermusik, Grammy-Nominierung, Konvertierung

zumIslam,der neuenRaptruppe La

Coka Nostra oder Shitstorm gegenTrump.

coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de

Foto: Estevan Oriol

REIS AGAINST THE SPÜLMASCHINE

08.11. Köln

07.12. Düsseldorf

FLUGSIMULATOR

ab sofort Düsseldorf, Köln

21.12. Krefeld

08.02. Dortmund

MUSIKPARADE2020

21.03. Dortmund,

Westfalenhalle

22.11.,DJÄZZ,DUISBURG

23.11.,HEIMATHAFEN, DUISBURG

THE BEST OF BLACK GOSPEL

02.01. Mönchengladbach, Hauptkirche Rheydt

Slowy &12Vince

DieseHamburgerHip-Hop-Kombo bringt Beats

aus dengoldenenZeitenmit Texten für denPuls

derZeit. Bomm-Bap-Takte,saftigesGescratche

undeingestreuteDetails von12Vincesorgen

fürsRetrogefühl, aufdas Rapper Slowymit

schnittigem Flow Verseausteiltwie Karten beim

Pokerspiel.Die Inhalte: Selbstkritik, Graffiti,

Freundschaft, dieWirren desGroßstadtlebens

unddie Frage, ob die„kack verficktescheißRealität

nurein philosophischer Essaymit Note

Themaverfehlt“ist.

Foto: DEJAVU

oh sleep

DerKoblenzer FlorianSczesny strawanztunter

demSynonym oh sleepüberdie Bühnen derNation

undhinterlässtdabei einenPfadverträumte

Schwelger.Kredenztwirdsphärischer,warmer,

melancholiegetränkterFolkaus derLo-fi-Ecke.

Klanglich istder Liederschmied irgendwo

zwischen SufjanStevens,RyX,JoseGonzalez

undRag’n’BoneMan verstrickt.Besonders live

beeindrucktSczesny dabeimit demVermögen,

schier unendliche Tiefezuvermitteln, in deren

Sogman sich gerneverliert. LukasVering

Foto: Promo

12.03. Krefeld,

Seidenweberhaus

27.03.

KREFELD,

KULTURFABRIK

CARMEN -

MUSICAL ON ICE

09. +10.11. Düsseldorf,

ISS DOME

27

Ticketsauf www.ADticket.de


MUSIK VON H IER

Kurz darauf wurden sieauch als „BesterNewcomer“ für denPopNRW Preis

nominiert. 2019 folgte einganzerFestivalsommermit Auftritten beiBochum

Totalund JuicyBeats.„Wirhaben daserste Malgemerkt,dasses

Leutegibt, dieunsereLiedermitsingen können.Das war eintollesGefühl,“

findetWeu,der beieinem Erfurter Unifestinder Mittagshitze auch schon

voreinem einzigen Zuschauerperformthat.

Figur Lemur

Was lange währt...

DieBochumer Band Figur Lemurbraucht langefür neue Songs–dielohnensichdafür

umso mehr.Die neuesteSingle„Anders“kann manEnde

November im Wittener Roxi livehören.

„Über denNamen haben wir tatsächlich einJahr nachgedacht.Irgendwann

kamder BegriffLemur insGesprächund dann brauchtenwir noch

was, wassichdazu gut anhört“,erzählt Benjamin Weu, derinder Band für

Rapund Samples zuständigist.2017gründeteermit drei Freunden und

seinen zwei Brüderndie Band.Ein Jahr nutztensie,umSongs zu schreiben,

bissie 2018 daserste Malauf derBühnestanden. „Eswar schon

cool,zusehen,dassdaInteresse an unsererMusik besteht“,erzählt Weu.

Foto: Mazurek

Ihre MusikkombiniertSynthesizer,verschachtelteBeats unddeutschen

Sprechgesang.Neue Songssindein großes Themabei Figur Lemur. „Wir

brauchen ziemlich lange, um neue Songszuschreiben.Damüssenwir

noch an unsarbeiten, damitwir schneller

undintuitiver schreiben“, sagt Benjamin Weu.

Textlich geht es viel um dieKonflikteder Generation

Mittzwanziger. „Esgehtdarum,die

Gesellschaftkritischzubetrachten,sichaber

auch dieschönen Dinge bewusstzumachen.

„Wir möchtenkeinen

Zeigefinger gegen

irgendjemanden

erheben.“

Wirmöchten keinenZeigefingergegenirgendjemandenerheben.“ Meistens

entsteht beim Songsschreiben zuerst dieMusik unddann kommt der

Text.„EinBandmitglied bringt eine Demo mit, diewir dann in derProbe

spielen undjeder bringt dann noch Ideenein“,erzählt Synthiespieler Joscha

Denzel.„Manchmal passen dann auch schon Textpassagen,die jemand

malohneMusik geschrieben hat, zu demSong“,ergänzt Weu. Stolz

sind Figur Lemurauf ihre Organisation. „Wir haben eintotal ausgefuchstes

Set-upund sindschnell beim Soundcheck.“ Aktuell haben dieBandmitgliedernochNebenjobs.Zweider

MitgliederstudiereninDortmund. „Klarist

es einZiel, vonder Musikleben zu können, damitwir auch mehr Zeit in die

Musikinvestieren können“, sagt Benjamin Weu. LeaFuchs

Figur Lemur: 29.11.,Roxi, Witten

Foto:: Unique Records

Foto: Macheete

Foto: M.I.G.

Suprafon

SuzanKöcher aus Solingenlädtmit ihremzweitenAlbum

aufeineerstaunliche Reiseinwilde

Staubwüsten, tschechischeBahnhöfeund trippige

Gefilde.Musikalisch löstKöchersichvom

Pop, marschiert entschlossen Richtung psychodelischer

Folk, deutlich inspiriertvom Spiritder

späten 60er.Aberauch vonden Westernprärierender

USA, etwa in „Texan Sun“ oder „Night By

TheSea“, in demsichGitarrenriffs wieGewitterwolken

auftürmen undentladen.Nicht verwunderlich,wurde

dasAlbum doch in Austin,Texas

eingespielt. DiezweiteHälfteder Platte ziehtals

Inspirationsquell eine Pragreiseheran.„Suprafon“

istein Albumvollstarker Ideen, miteigenemSound

aufinternationalem Niveau. VÖ:8.11.

28

Persönlich Ich

DerHagener ClaudioVisions verbindetzweimusikalischeGegensätze:ItalienischeRomantik

undstraßentauglichen Rap. Klingt konträr,

macht für denSohneiner sizilianischenEinwandererfamilieaberSinn.

ErfahrungimHip-Hop

sammelte Claudio schon in diversenCrews,im

Tontechnikstudiumund als Produzent. Fürden

Soundseineseigenen ersten Albumsbesinnter

sich aber aufseine Wurzelnzurück.Erfolgreich:

„PersönlichIch“hebtsichab, verbindetErosRamazottimit

Kool Savas, verbrüdert harteVerse

undsanfte Lyrik. Wirken manche derpoppigen

Momenteflach, findensichgenug gelungene

Rappassagen, reflektierte Meinungenund überraschende

Instrumente. VÖ: 11.10.

Elegy

Gegründetzur Hochphaseder Hippiebewegung

sorgtdie Duisburger Band Bröselmaschine mit

GitarrenguruPeter Bursch seit 1968 für Rock

mitSchmackes. Undauch nach50Jahrenbröselt

dieMaschinemunterweiter: Mit„Elegy“

stehtein brandneuesAlbum am Start, dasvon

dererstenSekunde an vorEnergie explodieren

will. VielfrischeKraft bringt dieneue Sängerin

Stella Tononmit,aberauch instrumental ist

„Elegy“ eine Wucht: Rock mitNoten vonFolk,

Bluesund Jazz, psychedelischeSpitzen und

epischeSolosmischen sich zu einemdichten

Klangerlebnis. Beeindruckend, wiedie Bröselmaschinedie

alte Schule desRocks so zeitlos

undstaubfrei spielt. VÖ: 27.10. LukasVering


CLUBBING

Foto: L.I.M.I.A.

coolibripräsentiert

TanteEmma unterStrom

Eine Fete mitTante Emma bedeutet

Feiern fürs Seelenheil –und auch für

denUmweltschutz.Die Goa- undPsytrance-Partybietetmit

demMotto

„Unter Strom“ vorOrt Informationsaustausch

zumThema Energiewende

undvorabeineKleidertauschparty.

Dies nichtgenug derFeinheiten: Auf

einemSmoothiebikekönnen selber

Fruchtsäfteertrampeltwerden, zwei

Massagesessel in Elektrostuhloptiksorgenfür Entspannung, dasEssensangebotist

vegan. Auch Yoga,Dreadlock-und Tattoostände,Kartenlegerin,

UV-Bodypainting, Gaming-Ecke,Feuershowund Obstbuffet warten.Musik

für dieNacht mitHippie-Esprit kommt u. a. vonOnkelTom(akaOh!Brian),

MagicMidi, Gourski, DiscjonYund Lillith (Foto). 30.11.,Rotunde,Bochum

coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de

Foto: Jan Strecha on Unsplash Foto: Ioannis Papadopoulos /Animado

One NightinHeaven

DieCrewvon „TanzOManie“ will Veranstaltungen

erschaffen,die denTellerrandsprengen.

Das siebte KapiteldiesesUnterfangens

betiteltsich„One NightinHeaven“ undwill

Partygängerinden Techno-Himmel fliegen.

Mitu.a.MiraSonnenberg, Janara (Foto),

Deswink,Lantermann,Klara Fall,Brave Maria

undWindeskind. 9.11., gracejones, Essen

UndergroundSoundofthe Suburbs

DieThemen, dieMusikrichtungen wieNew

Wave,Indie oder Postpunk beackern,fanden

schon immer Anklangimrebellischen Brodeln

gutbetuchterVorortkulturen. DieseParty

greift denSoundtrackder jugendlichen Gegenwehrauf

underschafft einenRaumfür

aktuelleund weitergewachsene Vorortsrabauken.

16.11.,Djäzz, Duisburg

STAATLICHES

RUSSISCHES

BALLETT

SCHWANENSEE

23.01.2020 –Recklinghsn., Ruhrfestspielhaus

27. +28.12.2019 –Philharmonie Essen

29.12.2019 –Düsseldorf, Capitol Theater

NUSSKNACKER

30.12.2019 –Düsseldorf, Capitol Theater

MAGIC SHADOWS

EINE GETANZTEREISE IN

DAS LAND DER SCHATTEN

05.01.2020 –Düsseldorf, Capitol Theater

24.01.2020 –Essen, Colosseum Theater

CIRCUS

MOTHER AFRICA

NEW STORIESFROM KHAYELITSHA

10.01.2020 –Essen, Colosseum Theater

ELVIS

DAS MUSICAL

29.01.2020 –Essen, Colosseum Theater

01.02.2020 –Düsseldorf, Capitol Theater

THAT’S LIFE

DAS SINATRA-MUSICAL

08.02.2020 –Dortmund, Westfalenhalle, Halle 2

02.04.2020 –Essen, Colosseum Theater

THE ROCKET MAN

DIE ELTON JOHNSTORY

11.02.2020 –Essen, Colosseum Theater

FALCO

DAS MUSICAL

20.03.2020 –Düsseldorf, Capitol Theater

18.03.2020 –Essen, Colosseum Theater

10.12.19 Köln Carlswerk Victoria

14.12.19Köln LANXESSarena

26.01.20 Oberhausen Turbinenhalle

28.01.20 Dortmund FZW 08.02.20 Köln Carlswerk Victoria

06.02.20 Dortmund Westfalenhalle

06.03.20 Dortmund Westfalenhalle

07.03.20 Köln LANXESS arena

08.03.20 Oberhausen König-Pilsener-Arena

13.03.20 Köln Palladium

01.04.20 Köln Carlswerk Victoria

Foto: family affairs

Foto: Last Junkies On Earth

Klubnacht mitKarotte

PeterCornely kennen Fans derelektronischenTanzmusik

eigentlich nurals Karotte.

Unter diesem Namenlegtder Saarländer

schon seit Ende der80erauf undtunkt seine

Fühler dabeiinjedeSpielartvon Clubmusik,

dieseinenWeg kreuzt. So bleibenKarotte-

Gigs immer unvorhersehbar undaufregend.

16.11.,Junkyard, Dortmund

Rock It!

Doppelte Dröhnung! WeresbeimFeierngern

rockig mag, darf sich diesen Termin nicht

durch diePommesgabelngehen lassen.Auf

Floor1scheppernKathi Pfau (Foto) undRockkärr

guten 90er-Rockund Alternative-Klassikerumdie

Ohren, Floor2trumpftmit hartemheavy

Zeug vonDJHamstiBamstiauf.

23.11.,Großmarktschänke,Dortmund lv

ALL YOU

NEED IS LOVE

DAS BEATLES MUSICAL

15.01.2020 –Essen, Colosseum Theater

16.01.2020 –Dortmund, Westfalenhalle, Halle 2

02.02.2020 –Düsseldorf, Capitol Theater

BEATIT

DAS MUSICALÜBER DENKING OF POP

17.04.2020 –Dortmund, Westfalenhalle

18.04.2020 –Oberhsn., König-Pilsener-ARENA

19.04.2020 – Düsseldorf, Mitsubishi Electric HALLE

SIMPLYTHE BEST

DIE TINA TURNER STORY

30.12.2019 –Dortmund, Westfalenhalle, Halle 2

22.04.2020 –Oberhsn., König-Pilsener-ARENA

25.04.2020 –Düsseldorf, Capitol Theater

Tickets an den bek. VVK-Stellen sowie Ticket-Hotline:

www.handwerker-promotion.de

22.05.20 Köln Musical Dome

21.06.20 Köln LANXESS arena

22.10.20 Köln LANXESSarena

31.10.20 Köln LANXESS arena

03.11.20 Dortmund Westfalenhalle 04.11.20 Köln LANXESSarena

29


KINO

Porträt einer jungen Frau inFlammen |Start: 31.10.

Frauen inKorsetten

Liebe, Kunst, Tragik,Frauenbilder: DerfranzösischeFilm „Porträt einer

jungenFrauinFlammen“vermagnicht nurseine TitelheldininBrand zu

stecken,sondern auch alle Liebhaber meisterlichgemachter Filmkunst.

Fotos (2): ©Alamode Film

Ende des18. Jahrhundertswar es keineUngewöhnlichkeit, dasGemälde

einerFrauals Hochzeitsbewerbungzuversenden. So soll auch GrafentochterHéloise,die

aufeiner Inselinder Bretagne lebt,auf Leinwandgebrachtwerden.

Alsdafür Malerin Marianneanreist,verweigertdie Braut

dasModellsitzenaus Protestgegendie arrangierte Ehe. Also begleitetMariannedie

jungeFrauauf Küstenspaziergänge, um siedanachheimlich zu

zeichnen –und ihr in derabgeschiedenenZweisamkeitnäher zu kommen.

Mit„Porträt einerjungenFrauinFlammen“ist Regisseurin undDrehbuchautorin

CélineSciammaein beeindruckendesWerkgelungen. Es handelt

vonFrauenund ihrenRollen, diesichdamals

wieheute wieein Korsettumihr Leben

schnüren. Aufden Punktbringt Sciammadas,

wenn Héloise ihrfertigesPorträt betrachtet

undsichselbernicht erkennt –weildie Konventionender

Porträtmalerei garnicht daran

interessiert sind,ihr Wesenabzubilden.

Das FilmemachenbetreibtSciamma, dassetzt

derStoff voraus,wie dasMalen einesGemäldes.

MitfeinfühligenPinselstrichensetzt sie

ihre Nuancen,legtihreGeschichteerstals

Skizzeaus,umsie dann mitimmer kräftigerenFarben zu füllen.Ihr gelingt

es dabei, dieAufmerksamkeitihrer Zuschauersosehrzubündeln,

dass jedesnochsokleineDetail großeReaktionenerzeugt.Die Dialoge

sind selten verschnörkelt, sondernzumeist genial verknappt unddadurch

unheimlich effektiv.Ähnlich großeWirkungerzielt ihrVerzichtauf einen

Soundtrack.Nur dieGeräusche derNatur undUmgebunguntermalendas

Geschehen. DasstrotzdemjedeEmotion getroffenwird, dieinweniger

kompetentenStreifendurch sekündlich wechselnde Popsongs transportiertwerdenmüsste,

zeugtvon Genie. In dieseKategorie fällt auch dieArbeit

vonKamerafrauClaire Mathon,die einunbestechlich gutes Auge für

malerische Szenen in derTotalewie in derNähebeweist.

Es istein eleganterFilm,vortrefflichgeschrieben undinszeniert, dessen

Verbindungen zumHeute mitkurzenStrichengezogen werden können. Es

istaberauch einunglaublich emotionalerFilm,herzbrecherisch tragisch,

dertiefe Romantik ohne triefendenKitschzeichnenkann.Man soll das

Wort ja nichtzuoft bemühen,abergottverdammt:ein Meisterwerk.

R: Céline Sciamma; D: Noémie Merlant,AdèleHaenel, ValeriaGolino

Official Secrets |Start: 21.11.

Foto: 2019 eOne Germany

The Report |Start: 7.11.

Foto: ©ATSUSHI NISHIJIMA

Kampf um Wahrheit

Im Jahr 2003 wirdKatherine Gun, Übersetzerin beim britischen Geheimdienst,zur

Whistleblowerin,als sieein Memoder NSAandie Presse leakt.

Denn dasMitgliederdes UN-Sicherheitsrateserpresstwerdensollen, um

einerInvasiondes Iraks zuzustimmen,will wohl keineRegierung veröffentlichtsehen.„Official

Secrets“ erzählt diesepolitisch komplexe undbrisanteGeschichteauf

emotionalhochinvolvierende Art. DiewahrenBegebenheitenwurdenelegant

zu einerspannungsreichenErzählungverdichtet.

In dersteht diemoralischeRichtigkeitvon Guns Handeln niezur Debatte.

Vorallem auch dank einerstark spielendenKeira Knightleyist man

stetsdavon überzeugt, dass dieseFrau, diebereitist alles zu opfern und

denunbequemenWeg zu gehen, dasRichtigetut.DennAutorität muss infragegestelltwerdendürfen–vorallem,wennsie

korrupthandelt.

R: Gavin Hood;D:Keira Knightley, Matt Smith, RalphFiennes,AdamBakri

30

Suche nach Recht

„The Report“(oder wieesohneSchwärzungheißenmüsste: „The Torture

Report“) handeltvon denErmittlungengegendie Foltermethoden derCIA

im Krieg gegenden Terror nach9/11. Obgleich deskomplizierten Sachverhaltes

undeiner ebenfalls nichtgeradesimplen Strukturierung derErzählung,lohnt

sich dieKonzentration.Immer wieder stechenaus demkalkuliertenSchreibtischdrama

Momentehervor, in denenschierirrsinnige Enthüllungenüberdie

Lügenund Verschleierungen desUS-amerikanischen

Auslandsgeheimdienstes einemden Verstand sprengen.Die ziehen vorallemdann,wennHauptdarsteller

Adam Driver als unnachgiebigerSenatsmitarbeiterDaniel

Jonessichaus einerruhigenFassade in emotionale Rage

spielt. „The Report“ist keinleichterTobak, aber so sehenswertewie notwendigeAufklärungsarbeit–undein

Plädoyer für Rechtschaffenheit.

R: ScottZ.Burns;D:AdamDriver, AnnetteBening, JonHamm


KINO

Booksmart |Start: 14.11.

Mädels mit Nachholbedarf

Es istfünf Minutenvor Highschool-Abschluss,als dienotirischenStreberinnen

Amyund MollyWinddavon bekommen,dassall dieDummdödel

undTussisaus ihrerStufe trotzihreswildenPartylebens aufguteColleges

graduieren.Heißt fürdie Freundinnen: Nachholbedarf.Zum Glückbleibtihnennochdie

eine,große Abschlussnacht.Das Konzeptvon „Booksmart“

istnicht neu, derroadmovieartige Aufbau derultimativen Nachtinklusive

einerganzenPalette kauziger Charakterebedient sich bekannterMotive.

Dennochist es einabsolut frischer Aufguss, denRegisseurin OliviaWilde

(kennt manauch als Schauspielerin) anbietet. „Booksmart“ist schreiend

komisch,bemerkenswertintelligent,kompromisslos amerikanisch,voller

Herz undschlichtwegein gelungenkurzweiligesFeel-Good-Movie.

R: Olivia Wilde; D: Beanie Feldstein, KaitlynDever,BillieLourd

coolibri verlost2x2 Ticketsauf coolibri.de

Foto: ©2019 ANNAPURNA PICTURES, LLC. All Rights Reserved

Foto: Warner Bros. Pictures

Foto: ©2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Der letzte Bulle |Start: 7.11.

Zombieland 2|Start: 7.11.

Männer,die im Gesternleben

VierJahre nach derletzten Folgeder Sat.1-Serie„DerletzteBulle“

kommt dieGeschichte

um einenaus demKomaerwachten Essener

Polizistenmit Anpassungsproblemennun ins

Kino –abernicht als Fortsetzung, sondern

als Neuinterpretation. Inszeniert von„Bang

Boom Bang“-MacherPeter Thorwarth,größtenteils

im Pott abgedrehtund so aus der

Zeit gefallen,wie derruppige BulleBrisgau

selbst.WichtigeFrage: Kriegenwir dann auch

endlichein „Balko“-Remake? Bitte?!

R: PeterThorwarth;D:HenningBaum

Zombies,die auf Kloppe stehen

DiespaßigenSeiteneiner Zombieapokalypse

beleuchtete vor10Jahrendie Horrorcomedy

„Zombieland“, dieheute längstzum Standardrepertoire

im Untoten-Kanongehört.

Dassman für dieFortsetzungdie originale

BesetzungwiederanBordhat,ist eine Sensation:Die

gehört inzwischen nämlich zur

Hollywoodelite. Aber werwürde schon „Nein“

sagenzuZombiekloppe im Weißen Haus?

R: RubenFleischer;D:Jesse Eisenberg,Emma

Stone, WoodyHarrelson,Abigail Breslin

coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de

Das perfekte Geheimnis |Start: 31.10.

Moralische Gruppenchats

Handys aufn Tisch! Unddann wirdschön denganzenAbend vorgelesen,

wasreinkommt.Sodie clevereund gutvon deritalienischen Vorlagegeklaute

Storyvon „Das perfekte Geheimnis“. DiedeutscheVersion derzeitnervtreffendenKomödie

schusterte „FackJuGöthe“-MacherBora Dagtekin

zusammen undberief dafür eine Hauptversammlungder deutschen

In-Schauspielerein.Rausgekommen istein witziger,kurzweiligerStreifen,

dermit gutgetimtenWendungen für nieallzu schwereUnterhaltungsorgt.

Dank extrem starkerDarsteller gewinnen diemoralischen Gruppendiskussionen

ordentlich an Dimension,auch wenn Dagtekin an einigenStellen

wenigerhätte glattbügelnkönnen. Gerade dasFinaledes Filmes wird dadurch

plump, gehaltlosund ehrlichgesagtfragwürdig..

R: Bora Dagtekin;D:Jessica Schwarz, WotanWilkeMöhring, KarolineHerfurth,

Elyas M‘Barek, FlorianDavid Fitz,Jella Haase,Frederick Lau

Foto: ©2019 Constantin Film Verleih GmbH /Lucia Faraig

Foto :© 2019 Twentieth Century Fox

Foto: ©2019 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC.

Le Mans 66 |Start: 14.11.

Doctor Sleep |Start: 21.11.

Autos, dieinKreisen fahren

In den60ern brannte eine scharfeRivalität

zwischen denAutoherstellernFordund Ferrari,die

ihrenHöhepunktbei einemRennenin

Le Mans im Jahr 1966 finden sollte.Dieses

Biopic erzähltvon denGeschwindigkeitsräuschen,

denMotorexzessen undTestosteronschübendieserZeit.

Bejubeltwirddabei von

derFachpressevor allem diespritzige Dynamik

zwischen denstark gezeichneten Figurenund

dieenergiereiche Regiearbeitvon

„Logan“-MacherJames Mangold.

R: J. Mangold; D: ChristianBale, Matt Damon

Kinder,die durch Flureradeln

DieVerfilmung seines Romans „Shining“ von

Stanley KubrickfandHorrorkönigStephen

Kingjaseinerzeitunerhört. Trotzdem sind

beideVersionen Kult –und nunVorlage für

dieFortsetzung. „DoctorSleep“führt dieGeschichte

vonDannyTorrancefort, demKind,

dass durch Flure radelte. Heuteist deralkoholkrank,

lebensverdrossen undimmer noch

am shinen.Und mussnicht nurgegeneigene

Dämonen,sondern auch eine SektekinderquälenderVampire

vorgehen. LukasVering

R: Mike Flanagan;D:EwanMcGregor

31


THEATER

M Ü L H E I M

Mülheimer Ensemble

Foto: Tehater an der Ruhr

Nur für

Schwindelfreie

Hans Magnus Enzensbergerslyrischanmutende Textbruchstücke„Der Untergang

derTitanic“ sind speziell.Passend dazulöst dasBühnenbildeinenaußergewöhnlichenEffekt

aus: Drehschwindel.Denndie Zuschauersitzen dicht beieinander

auf einerrunden Plattform mittenimRaum,die sich zudem

fast dauerhaft dreht.

Kirmeskarussell, Geisterbahn, Varietébühne,

Spelunke,Meeresgrund…die Assoziationenerscheinen

endlos.Wie RegisseurPhilipp Preuss

mitseinerBühnenkonstrukteurinRamallah

Aubrecht denTheaterraum in einschwarzes

Spiegelkabinettverwandelt, istsensationell.

SchwingendeVorhänge,Nebel,Glitzer undLichteffekteergeben

eine ganz eigene,dichteAtmosphäre.

Immer wieder öffnet sich einneuer

Raum,die Regieräumeoberhalb derZuschauerplätzewerdenzum

Schiffsbugvon demaus der

Titanic-Kapitän auftritt.AmSchluss schaut der

mental durchgeschüttelteZuschauer durch die

Seitenfenster nach draußenindie Bäume, derenÄstesichunter

einemloderndenKaminfeuer

biegen. Enzensbergers 33 Gesängebeschreibenden

fatalenFortschrittsglauben desMenschen,

seineSelbstkrisen undÜberlebensstrategien.

Ständige Widersprüche werfen einkompliziert

verzweigtesSystemvon Fakten undVermutungenauf.Wandgemälde

desversunkenen Schiffeserwachenzum

Leben, Ertrunkene sprechen

aus derTiefedes Meeres.Einer Traumlogik folgend,vermengtder

Autordie Titanic-Geschichte

mithistorischen Ereignissen aufKubaEndeder

60er -Jahre (Spielautomaten leuchten auf, dickeZigarrenwerdengeraucht…),

kombiniert

mitder Auflösungdes Autoren-Ichs.Die textlicheÜberfrachtung

wird in derInszenierung

nichtaufgelöst, sondern verstärkt.Deshalb

muss mansichgnadenlos aufdie in Mülheim

gebotene Form einlassen. Demzehnköpfigen

Ensemble wirdperfektes Timingabverlangt,

denn dieDrehbühne verzeiht keineFehler. Sie

sprechen im Chor,singen, schweigen,säuseln,

lachenhysterisch.Hat mansichgeradeaneine

„Figur“ gewöhnt, wirddiese Illusion im nächsten

Moment wieder zerstört. DerSurround-Sound

komplettiert dasGesamtkunstwerk, zwei Live-

Musikergestalten düstereKlänge,lassenStimmenverhallen,hüllen

denRauminwummernde

Bässe. Rauschhaft. ArianeSchön

DerUntergang derTitanic:15.,23.,24.,28.,

30.11.,Theater an derRuhr,Mülheim

PremierenimNovember

BOCHUM

16.11. DieunglaublicheGeschichte

vomkleinen Roboterjungenvon

JimmyOsborne (R: SueBuckmaster),

Schauspielhaus

CASTROP-RAUXEL

30.11.Drachenläufer vonM.SpanglernachK.Hosseini

(R:G.Becker),

WestfälischesLandestheater

32

DORTMUND

2.11.Die GöttlicheKomödie II:PurgatorionachDante

Alighieri(Ch:

XinPeng Wang), Opernhaus

9.11.Helden wiewir nach demRomanvon

Thomas Brussig(R: Andreas

Beck), Studio

14.11. ZwergNasenachWilhelm

Hauff(R: AndreasGruhn), Schauspielhaus

24.11. Bauhaus 100: Triadisches

Ballett, FluidHousing (Ch: Gerhard

Bohner, Wubkje Kuindersma),

Opernhaus

29.11. Dämonen vonFjodor Dostojewski

(R:SaschaHawemann),

Schauspielhaus

30.11.Lohengrin vonRichard Wagner(R:

Ingo Kerkhof), Opernhaus

DUISBURG

8.11.LaBohèmevon GiacomoPuccini

(R: Philipp Westerbarkei), Theater

Duisburg

16.11. Rattenkinder vonSimon

Paul Schneider (R: SimonPaul

Schneider), TheaterDuisburg

ESSEN

9.11.Dornröschenvon PjotrI.

Tschaikowski(Ch:Ben VanCauwenbergh),

Aalto-Theater

16.11. Hinter verzaubertenFenstern

vonCorneliaFunke(R: Anne

Spaeter), Grillo-Theater


WALLACE –Das Musical, Cast

Für die Freiheit!

THEATER

D U I S B U R G

Es isteineGeschichte, wiesie dramatischer nichtseinkönnte: William

Wallaceliebt Margaretevon Frankreich und die istseinemgrößtenFeind,

KönigEdward I. versprochen. Aber dasist nurein Teil derGeschichte.

Denn wofürdie Schotten ihrenLandsmann seit dem14Jahrhundertin

Ehrenhalten, istseinKampfgeistund sein unermüdlicherWille,seinVolk

zu befreien.Ineiner Welturaufführungbringtdas TheateramMarientor

dieGeschichtedes legendären,schottischenFreiheitskämpfers und Nationalhelden

Wallaceauf dieBühne.

EinMann,der zwischen derLiebe zu seinem Land undder Frau seines

größtenRivalen zerrissenist –eineRolle,die erst malausgefülltwerden

muss. EingebürtigerWuppertaler trautsichindie großen Fußstapfen des

Schotten.„Fürmichist es etwasganzbesonderes, eine Rollezuspielen,

dieesvorhernochnie gab“,sagtder WilliamWallace-Darsteller Patrick

Stankeund freutsichüberdie Möglichkeit,die Musical-Versiondes Freiheitskämpfers,

mitentwickelnzukönnen. Bisvor kurzem spielte er dasAffenoberhautKerchak

in „Tarzan“ in Oberhausen.Auch dieZweitbesetzung

kann sich sehenund vorallem hörenlassen. DerSchwede MathiasEdenborn

begeistert immer wieder als Graf vonKrolock in „Tanzder Vampire“.

Auch dieGesichter derMargaretedürften demeinen oder anderemMusicalfan

bekanntsein: JilClessespieltindieserSaisondirekt zwei Titelrollen

in Welturaufführungen.Während sieinDuisburgals Margaretezusehen

sein wird,singt sieinInnsbruck dieSchattenkaiserin.Ihre Zweitbesetzung,Sarah

Kornfeld,hat ebenfalls Erfahrungmit Erstaufführungen. Sie

spielte bisvor kurzem RaveninBat outofHellinOberhausen.

IrmineEstermann

Wallace–Das Musical: Premiere 14.11.,Theater am Marientor, Duisburg;

theater-am-marientor.de

Foto: Gruppe CPhotography

Mo.04.11.2019 |Theater am Tanzbrunnen, Köln

BRUCEHORNSBY

Mo. 04.11.2019|CarlswerkVictoria, Köln

THRICE &REFUSED

Fr. 15.11.2019|CarlswerkVictoria, Köln

CHARLI XCX

Sa. 16.11.2019|Live Music Hall,Köln

HALF MOON RUN

So. 17.11.2019|Zeche, Bochum

MOOP MAMA

Do. 21.11.2019|Live Music Hall,Köln

JEREMY LOOPS

Fr. 22.11.2019|CarlswerkVictoria, Köln

BEAR‘S DEN

So. 24.11.2019|CarlswerkVictoria, Köln

WELSHLYARMS

Mi. 27.11.2019|Matrix Bochum

AGAINST THE

CURRENT

Do.14.11.2019|Palladium, Köln

U P D A T E

Mi. 27.11.2019|Live Music Hall,Köln

AFROB

Mi. 27.11.2019|CarlswerkVictoria, Köln

FKATWIGS

Di. 03.12.2019|Turbinenhalle2,Oberhausen

CLUTCH &GRAVEYARD

Support:Kamchatka

Do. 12.12.2019|Stahlwerk,Düsseldorf

SASHA

Do. 12.12.2019|CarlswerkVictoria, Köln

MAXMUTZKE

Fr. 13.12.2019|CarlswerkVictoria, Köln

EMIL BULLS

Mo. 20.01.2020 |Carlswerk Victoria, Köln

TWODOORCINEMACLUB

So. 26.01.2020 |Stahlwerk, Düsseldorf

KETTCAR

So. 15.03.2020|Colosseum, Essen

Mo. 16.03.2020 |E-Werk, Köln

MAXHERRE

Sa.16.11.+So. 17.11.2019 |König-Pilsener-Arena,Oberhausen

MARTERIA &CASPER

Di.19.11.2019 |Palladium, Köln

THE LUMINEERS special guest: Mighty Oaks

Do.21.11.2019|Palladium, Köln

Mo.25.11.2019|Palladium, Köln

CIGARETTES AFTER SEX

Sa.30.11.2019 |Palladium, Köln

specialguest:Tom Allan &TheStrangest

THE NATIONAL

Fr.13.12.2019 |Palladium, Köln

ROYALREPUBLIC

specialguest:Blackout Problems

So.01.12.2019|Ruhrcongress,Bochum + Mo. 02.12.2019 |Palladium, Köln

Sa.21.12.2019|Palladium, Köln

THEES UHLMANN &BAND

Do.30.01.2020|Palladium, Köln

MILKY CHANCE

Mo.10.02.2020 |Palladium, Köln

Di.11.02.2020|Westfalenhalle, Dortmund

DROPKICK MURPHYS

special guest:Frank Turner &The SleepingSouls

Sa.29.02.2020|Lanxess Arena, Köln

GELSENKIRCHEN

10.11. LesNoces/Sacrevon Mauro

Bigonzetti, Ivgi &Greben(Ch:Mauro

Bigonzetti), Musiktheater im Revier

23.11. Dreimiese fieseKerle nach

Paul Maar,SusanneOpel-Götz von

ZadMoultaka(R: CarstenKirchmeier),

Musiktheater im Revier

TheaterHagen

30.11.Hoffmanns Erzählungen

vonJacques Offenbach(R: Francis

Hüsers),Theater Hagen

MÜLHEIM

9.11.Reine Formsachevon Mudar

Alhaggi (R:WaelAli), Theateran

derRuhr

Di.03.03.2020 |Lanxess Arena, Köln

LANA DEL REY

Di.17.03.2020|Lanxess Arena, Köln

Sa.21.03.2020|König-Pilsener-Arena,Oberhausen

HAGEN

9.11.Der RäuberHotzenplotz von

OtfriedPreußler(R: Anja Schöne),

OBERHAUSEN

16.11. KeloglanEulenspiegel(R: A.

Michaelis), TheaterOberhausen

prime entertainment

www.prime-entertainment.de

33


KUNST

Amazing

Stories

E S S E N

KeinebildendeKunst,höchstensRoboter,die aufGemälde starren:

DasMuseum Folkwang hatmit dem Schweizer Science-Fiction-Museum

Maison d’Ailleurszusammengearbeitet und eine

Ausstellung zur der prägenden Figur des Genreskonzipiert.

Magazincover von Frank Rudolph Paul: The Elements of Science Fiction, 1953

Foto: Leihgeber und Foto: Maison d’Ailleurs, Schweiz /Agence Martienne

Untereiner rötlichen Sonne

stapft einkünstliches Wesen

durcheinekarge Landschaft,die

nurmit organge-rotenKristallen

bedeckt ist. DermetalleneKorpuserinnertanden

Aufbau einesMenschen,

doch anstattmit

Armen ausgestattet, verfügt es

über Flugzeuge, Geschosseund

Lichtkörper, die‚Beine‘ erinnern

an Antennenmaste,der Kopf an

einObservatorium unddie Füße

gleichen Panzern. DerRoboter

verströmt Gefahr –wennda

nichtdie rosa Unterhose wäre.

Dieambivalente Darstellung stammt vonIllustratorFrank

R. Paul,der diesefür denersten

Band von„Science-Fictionplus“ von1953erstellt

hat. Sieist in Essennicht im kompakten

Taschenbuchformat zu sehen, sondernwurde

für dieAusstellung großformatig aufgezogen.

Popkultur-Schatz

Solche WandtapetenwerdeninachtRäumen

mitPlakaten, zahlreichen Umschlaggestaltungenfür

Magazine, Bücher undSchallplatten und

sogarmit Spielzeugund Auszügen ausVideospielen

kombiniert. Die250 Exponate stammen

aus derbedeutendenSchweizer Sammlungdes

Science-Fiction-MuseumsLaMaison d’Ailleurs

undwerdeninachtRäumen thematisch geordnet.

Dadurch werden verschiedene Aspektein

34

Foto: ©American International Pictures /Leihgeber

und Foto: Maison d’Ailleurs, Schweiz

derAuseinandersetzungmit der

Figur desRobotersakzentuiert:

seienesunter denMottos

„Schöpfung“, „Funktion“ oder

das„Serielle“erste Vorstellungen,

wieein Roboterauszusehenhat,was

in charakterisiert

undwelcheAufgabenerübernehmen

soll,überden Fokus

auf„KünstlicheIntelligenz“und

Vermenschlichung bishin zu

dystopischen Narrativen.Die

vielfältigenDarstellungen reichen

vonMagazin-Illustrationen

aus den1910er- und1920er-

Jahren über Isaac-Asimov-Bücher,Perry-Rhodan-Titel,

japanischeMangasbis zum neuesten

„Terminator“-Filmplakat.ZahlreicheausgestellteCover

in grellen

Farben stammen jedoch aus der

Hochzeit dersogenannten

Pulp-Magazine: den1920er- bis

1950er-Jahren.

Der Mensch und

dieMaschine

Durch dieseZusammenstellung

öffnet dieAusstellungauch den

Blickauf einStückMagazingeschichte.Denndie

Heftchen –

vonden einengeliebt,von den

anderenlange als Schund abgetan–warenein

Wegbereiterfür diedamals entstehende

Popkultur. IhrEinfluss reicht bisheute.

Doch vordergründiganimiertdie Ausstellung

dazu,einstigeUtopien undDystopien mitzeitgenössischen

Realitätenund Fiktionenabzugleichen.WelcheRolle

räumenwir heuteder Robotikein,wie

projizieretsichder Menschheutzutage

in alternativeWeltenund inwiefernhat

sich dasVerhältnis zwischenMenschenund

Maschine verändert?Letzteres bezeichnet der

Direktor desMuseumFolkwang,Peter Gorschlüter,

„als dasThema unsererZeit“,insbesondere

wenn angsteinflößende Roboternicht vorhandenzuseinscheinen,

aber vieleintelligenteAnwendungen

denAlltagbestimmen.Der Titel„I

wasaRobot“ erinnertzudemdaran,dassdie Figurdes

Roboters oftmals nichts

anderesals einSinnbild über

denZustand desMenschenist.

Das Themenfeld Menschund

Maschine wirdmit derAusstellung

„Der montierteMensch“

(abdem 8.11.) in seinen künstlerischen

Dimensionen weiter

entfaltet.

Stefanie Roenneke

Foto: ©Albin Michel, Le Petit Inventeur/ Leihgeber und

Foto: Maison d’Ailleurs, Schweiz /Agence Martienne

Iwas aRobot –Science Fiction

undPopkultur:bis 15.3.20,

Museum Folkwang, Essen;

museum-folkwang.de


KUNST

B O T T R O P

THE NEW ROSES

07.11.19 /BOCHUM, ZECHE

ELUVEITIE |LACUNA COIL |INFECTED RAIN

09.11.19 /OBERHAUSEN, TURBINENHALLE 2

MOKA EFTI ORCHESTRA

09.11.19 /DÜSSELDORF, CAPITOL THEATER

IRISH FOLK FESTIVAL 2019

12.11.19 /DÜSSELDORF, SAVOY THEATER

SUPERTRAMP‘S ROGER HODGSON

13.11.19 /DÜSSELDORF, MITSUBISHI ELECTRIC HALLE

DUNYA HAYALI

15.11.19 /DORTMUND, FZW

DELIAN

19.11.19 /BOCHUM, ZECHE

Josef Albers, Selbstporträt, 1918

Geschichte hinterm Quadrat

EinBesuchdes Josef AlbersMuseums Quadrat

in Bottroplohnt sich immer, weil es dasschönste

Museum desRuhrgebietsund eins der

schönsteninganzDeutschland ist. Im Moment

lohntersichaber ganz besonders, weil eine

starke AusstellungEinblickeindie Künstlerwerdung

desNamensgebersund berühmtenSohnesder

Stadtgibt.

„Der jungeJosef Albers.Aufbruch in dieModerne“heißt

dieSchau,die Teil desJubiläumsprogramms100

JahreBauhaus ist, obwohlihr

Hauptfokusauf Albers’ Frühwerk liegt, daser

schuf, bevorer1920alles hintersichließ, um

an derKunstschule Bauhaus in Weimar noch

einmal vonvornanzufangen. Wenn manganz

am Anfang derAusstellungumdie ersteStellwandgeht,

siehtman,wie krasssichdie Ausbildung

aufseinSchaffenausgewirkthat –wie

deutlich aber auch Parallelen erkennbar sind.

Nebender Tuschezeichnung„Blickaus meinem

Fenster, Stadtlohn1911Juli“hängt dasebenfalls

in Schwarz-Weiß gehalteneabstrakteGlaskunstwerk

„InteriorB“aus 1929.Eswirkt wieeine

Variationdesselben Themas,nur dass der

KünstlerHausfassaden, Kirchturm undHimmel

nunals vonallen Details befreite FlächeninihrerunmittelbarenPräsenzbetrachtet.

Bekanntist JosefAlbersvor allem fürseinspätesMeisterwerk,

dieReihe „Hommage to the

Square“,deren über 2000 Gemälde er ab 1950

schuf. In denAbbildungenverschiedenfarbiger

Quadrate fand seineRaum- undFlächenerkundung

zu einemHöhepunkt,zuihrerEssenz. Im

Bottroper Quadratkann mandiese jetztnachvollziehen

anhandfrüherZeichnungen,Druckgrafiken,Fotografien

undsogar Skulpturen.

Besucher lernen,wie heimatverbundenJosef Albers

war,der wegendes aufkommenden Nazi-

Regimes1933indie USAemigrierte. Er zeichnet

oder fotografiert Stadtansichten,Waldschneisen,

Sandgruben, Gänse.InZeichnungen wie

„Schulmädchen“von 1917 erkennt manschon

sein Interesseangroßen, freien Flächen.Den

StandseinesKönnens, daserfreivon Zeitströmungen

wieImpressionismus oder Symbolismusentwickelnwollte,

haterimmer wieder in

starken Selbstportraitsüberprüft.InBriefen an

denFreundFranz Perdekampgab er sich als

stürmisch drängenderKünstler. Und mitArbeitenvon

Lehrernwie Franzvon Stuck,der Albers

diestarkeräumliche Wirkungvon Farben näher

brachte,würdigt dieSchau auch derenEinfluss

aufseinWerk. MaxFlorian Kühlem

„Der jungeJosef Albers. Aufbruch in dieModerne“:

bis12.1.20,Josef AlbersMuseumQuadrat,

Bottrop

Foto: 2019 The Josef and Anni Albers Foundation /VGBild-Kunst, Bonn /Foto: Tim Nighswander/Imaging4Art

P.O.D. &ALIEN ANT FARM

19.11.19 /OBERHAUSEN, KULTTEMPEL

FATONI

20.11.19 /DÜSSELDORF, ZAKK

CORRODED

21.11.19 /BOCHUM, ROCKPALAST

DEINE COUSINE

21.11.19 /DORTMUND, FZW CLUB

GWAR +VOIVOD

22.11.19 /BOCHUM, MATRIX

WE ARE SCIENTISTS

26.11.19 /DÜSSELDORF, ZAKK

CASSANDRA STEEN

03.12.19 /BOCHUM, CHRISTUSKIRCHE

WHISPERING SONS

06.12.19 /DORTMUND, FZW CLUB

FLASH FORWARD

06.12.19 /ESSEN, TUROCK

AMON AMARTH

14.12.19 /OBERHAUSEN, KÖNIG-PILSENER-ARENA

FEINE SAHNE FISCHFILET

19.12.19 /DORTMUND, WESTFALENHALLE

BROTHERS OF METAL &ELVENKING

10.01.20 /OBERHAUSEN, KULTTEMPEL

DOUBLE CRUSH SYNDROM

18.01.20 /BOCHUM, ROTUNDE

ABOWIE CELEBRATION

20.01.20 /DÜSSELDORF, ZAKK

TOM BECK

23.01.20 /BOCHUM, ZECHE

ADEL TAWIL

24.01.20 /OBERHAUSEN, KÖNIG-PILSENER-ARENA

KOPFECHO

31.01.20 /DÜSSELDORF, ZAKK

LEJO

08.02. /ESSEN, TEMPLEBAR ·09.02. /DÜSSELDORF, THE TUBE

TESTAMENT |EXODUS |DEATH ANGEL

14.02.20 /OBERHAUSEN, TURBINENHALLE 2

MARKO HIETALA SUPPORT: WHEEL

16.02.20 /OBERHAUSEN, TURBINENHALLE 2

ERIK COHEN

20.02.20 /DORTMUND, FZW CLUB

ENGST

HOCHVERLEGT VOM TUBE!

23.02.20 /DÜSSELDORF, ZAKK HALLE

KUULT

27.02.20 /BOCHUM, ZECHE

CONCERTTEAM NRW

INFOS &TICKETS UNTER

WWW.CONCERTTEAM.DE

35


KULTURNEWS

Ausstellung Human Impact: One Day in History

Foto: Andrea Gjestvang

K. R. H. Sonderborg, 24. VII. 1957 15.45-1.03, 1957,

Eitempera auf Leinwand, 340 x254 cm, MKM Museum

Küppersmühle für Moderne Kunst, Duisburg,

Sammlung Ströher. ©Galerie Maulberger, 2019

Foto: Henning Krause, Köln

Andrea Gjestvangzeigt nureinen Taginder Geschichte,den 22. Juli 2011.

Aufder norwegischen InselUtøja hatteder rechtsextremeAttentäter Breivik

einMassakermit 77 Totenangerichtet –viele Überlebendesindgezeichnet

undtraumatisiert.Die preisgekrönte Serieder Fotografin isteinevon fünf Positionen

zumThema Sicherheit undGesellschaft, dieinnerhalb derAusstellung„Human

Impact“, biszum 1.12.imKünstlerhaus Dortmund zu sehen

sind.

DieEssener GalerieFrank Schlag &Cie.zeigt noch biszum 27.11. eine einzigartigeAusstellung

„The Coke Side of Art“ rund um dieikonischen Kurvender

Coca-Cola-Glasflaschen.Etwa400 individuelle Glasflaschen derZuckerbrauseaus

100Ländern können bestaunt werden,dazu gute 300 Dosen

sowie künstlerischeArbeitenmit Bezugauf dieGetränkemarke.Übrigens: Am

8.4.1929 wurdedie ersteCoca-ColaGlasflascheDeutschlandsinEssen abgefüllt.

EckhardGollnow,der ehemalige Werkstattleiter desFarblaborsder Folkwangschule

Essen, ging 2018 aufReisen. Sein Wegführteihn vonPakistan

über China, Kirgistanbis nachUsbekistan. Immer entlangder Seidenstraße,

demUrsprungder Geschichtenaus Tausendund einerNacht undwichtigster

Transportweg fürSeide,Porzellan undGewürze in denWesten vorder Seefahrt.

Fast in Vergessenheitgeraten,investiertnun Chinaindie alte Route. Der

WissenschaftsparkGelsenkirchen zeigtbis zum25.1. rund 100Fotografien,

die „Anden Rändernder Seidenstraße“ entstandensind.

EinHauptwerkYokoOnoslädt biszum 17.11. zumMitmachenein.Besucher

können in einemContainer aufdem Platzvor demUeinweißesFlüchtlingsboot

sowie dieDecken undWände mitblauer Farbebemalen.Die Künstlerin

stellt AddColor (Refugee Boat) anlässlichder Jahrestagungdes

Erich BrostInstituts für internationalenJournalismus an derTUinDortmund

zur Verfügung. Dort diskutieren 90 Journalismus-Ausbilder aus 30 afrikanischenund

europäischenLändern dieBerichterstattung zumThema Flucht

undMigration.

Das MuseumUnter Tage in Bochum zeigtbis zum19.4. verschiedene Positionen

zumThema Farbe. In sich überschneidendenSchwerpunkten zeigen

Kunstschaffende,wie Farbevor allem in derneueren Kunstfür immerwieder

36

neue Seh- undDenkanstöße sorgt. DieWerke sind unterdem passen denTitel

„Farbanstöße“ zu sehen.

Erwin Wortelkamp schafftnicht Skulpturen für einenbestimmten Ort,

sondern sucht besondereOrtefür seineSkulpturen. Das MuseumDKM in

Duisburg zeigtbis zum 1.3. eine Retrospektivedes Schülersdes dänischen

EisenbildhauersRobert Jakobsen aufseinergesamten Wechselausstellungsfläche.Unter

demTitel „Ein ganzes Lebenfür dieKunst“ werden Werke

aus denletzten 40 Jahrenzusehen sein.

Seit ihrerGründung 2010 haben die RuhrKunstMuseen 20 Mitglieder

–passend zum zehntenGeburtstagimkommenden Jahr,macht sich das

Netzwerk selbst einGeschenkund nimmt mitHaus Opherdickeerstmalsein

weiteres Museumauf.Das Haus Opherdicke wurde 2011 gegründetbefindet

sich aufeinem ehemaligenAdelsgut in Unna.Bis zum 16.2. istdortdie Ausstellung„Wundersam

Wirklich –Magischer undNeo-Realismus ausden Niederlanden“

zu sehen.

Das Dortmunder Uzeigt biszum 24.11. Arbeitender nominierten Künstler

für den DEW21Kunstpreis aus:Zusehen sind 13 Positionen mitBezug

zum Ruhrgebiet.Der aktuellePreisträger 2019,JoelRoter aus Essen, arbeitet

mitAlltagsmaterialien aus demBaumarktund verleiht Rigips- undSpanplatteneineneue

Bildoberfläche.

„Nimmdas,Adolf“:Unter diesem TitelwidmetsicheineComic-Ausstellungdem

Ausbruch desZweiten Weltkriegsvor 80 Jahren. DerDortmunder„schauraumcomic

+cartoon“zeigt biszum 15.3.2020knapp100 seltene,zumeist

erstmals ausgestellteOriginalzeichnungen undDokumente.

Das Künstlerbuch„Scoop“ zeigteineSammlung vonHorst Keinings

Kunstwerken. Bekanntist derHattinger fürseine „Blur-Technik“. Verschwommenwirken

diebunten, gesprühten Bilder,die mehrere Dimensionen innehaben.

Im Buch wechseln sich randlose Werkausschnitteund Textevon AlexandraKönig,

Dirk Steimann,HaraldKunde undStephan Berg ab.Letztererbeschreibtden

Wahl-Düsseldorfer als Maler, derstets dieDiskussion um denUnterschiedzwischenBildund

Wirklichkeitanstoßenmöchte.

EI,cm, lv


coolibri

specialINDOOR

Schön dasPedal bisaufsMetall treten:Auf den Kartbahnen derRegionen können Temponarren

in schnittige Kurven driften und Gummireifenquietschen lassen.Hier eine A

Foto: Warren Jones on Unsplash

1


R

INDOORI INDOOR

FRISCHFUTTERFÜR RÄTSELRATTEN

Sich für 60 Minuten in Räume sperren lassen und sich im Team wieder hinausrätseln –das Konzept „Escape Room“

kennt man inzwischen. Hier kommen einige Knobelspiele mit besonders ausgefallenen Szenarien, Locations und Ideen

–für alle Rätselratten auf der Suche nach dem neuesten Kick.

1

3

2

EXIT ESCAPE ROOM

Hier werden die Grenzen eines Escape Rooms neu definiert. Der zu

absolvierende Rätselraum existiert nämlich nur inder Virtualität, den

die Spieler durch eine VR-Brille sehen und der durch eine Konsole

gesteuert wird, die man per Rucksack auf den Buckel geschnallt bekommt.

Die Spielszenarien drehen sich um Hacker, verfeindete Clans

im Mittelalter oder postapokalyptische Erdenretter.

Kaiserstr.129,Dortmund

CARESCAPE

Bei „Car Escape“ ineiner Lagerhalle nahe der Arena auf Schalke

flüchtet man nicht aus Räumen, sondern aus Autos. Zwei spannende

Szenarien stehen zur Auswahl: Einmal sitzt man im Kleintransporter

und musssich rausrätseln, einmal knobeltman um einen Unfallwagen

herum. Benzstr.1,Gelsenkirchen

TATORT EXIT MOBIL

Noch ein ungewöhnlicher Rätselraum auf vier Rädern: VomTeam der

„TatortDinner“-Krimiskommtdiesesknifflige Fluchtspielineinem umgebauten

Wohnwagen daher. Wenn der nicht gerade auf Tour durch

NRW ist, steht er in einem Wattenscheider Industriegebiet.

Hohensteinstr.37, Bochum

2

1

SPERRSTUNDE

Ein frisches Szenario bietet die „Sperrstunde“ inDuisburg. In diesem

Escape Room gilt es,die verpatzte Klassenarbeitaus dem Zimmer der

Lehrerin Frau Müller verschwinden zu lassen. Eine Fantasie, die doch

jeder mindestens seit der 3. Klasse hegt. Ranenbergstr.9,Duisburg

HOLOCAFÉ

Das Düsseldorfer Holo Café (Am Wehrhahn 41) bietet Escape Rooms

in der virtuellen Realitätan. Etwa die beiden in Welten von „Assassin‘s

Creed“spielenden Abenteuer„Escape theLostPyramid“und „Beyond

Medusas Gate“. Und weil die Virtualität nicht an einen Raum gebunden

ist, kann manbeide Spiele auch beiEnigmaniainDortmund(Grafenhof

7), im Gelsenkirchener Almapark (Almastr. 39) oder bei BoTag

in Bochum (Herner Str. 221-223) spielen.

THE LOOTERS: CODENAME LOUISE

Im Düsseldorfer Theatermuseum können sich bühnenvernarrte Knobler

einsperren lassen, um einen mysteriösen Spionagefall im Theater

zu lösen.Zuspielen gibt es zwar nureinen Raum, dafür kann manaus

drei Schwierigkeitsstufen wählen. Für zwei bis sieben Personen.

Theatermuseum, Jägerhofstr.1,Düsseldorf

GEFANGENAUF DEM HUNDEPLATZ

EscapeGamesmacht manmit Freunden –warum also nichtauch mit

dem besten Freund des Menschen? InNeuss können sich Mensch-

Hund-Teams gemeinsam aus einem Bombenleger-Szenario rätseln

und müssen dabei die Kräft

evon Hirn und Pfote vereinen. Infos auf

schnauzentrip.de. Bataverstr.190,Neuss

DIEDREI??? –MISSION ROCKYBEACH

Dieser Escape Room lässt Spieler in die Rollen der beliebten Hörspiel-Meisterdetektive

aus „Rocky Beach“ eintauchen. Vier Fälle stehen

zur Auswahl: „Die Truhe der Meister“,„Nacht der Illusionen“, „Der

Totenkopffalter“ und „Das Erbe des Geisterpiraten“. Wer sich schon

immer schlauer als Justus, Peter und Bob gefühlt hat, kann das Besserwissertumhierauf

die Probestellen. Hohenzollernring 22-24, Köln

ESCAPE GAME BERGWERK

Fluchtspiele im Bergwerk –nach eigener Aussage eineuropaweit einzigartiges

Erlebnis. Die Stollen in einem ehemaligen Landhandel sind

zwar nicht echt, aber detailgetreu und atmosphärisch nachgebildet.

Zwei Spiele bietet das Bergwerk an, bei denen die Rätsel in 70 Meter

langen Stollen versteckt sind und in diversen Räumen und Hindernissen

gelöst werden wollen. Fürstenberger Str. 78,Holzminden

lv, kb

3

Fotos: l:John Salvino on Unsplash; m.o.: Exit Escape Room; m.u.: Sperrstunde; r.Reed Shepherd onUnsplash

2


R

Fotos: Boulderwelt

ÜBERKOPF-PUZZLE

MIT ADRENALINSCHUB

Bouldern ist Trend: Längst hat sich das Erobern

der Wand ohne Sicherungsseil aus der Nische

des Klettersports befreit. Eines der größten Paradise

für begeisterte Boulderer –und solche,

die es werden wollen –liegt seit April mitten im

Ruhrgebiet. Die Boulderwelt im Indupark Dortmund

ist die größte ihre Art in Europa und zählt

zu den modernsten und größten Hallen weltweit.

Auf3250Quadratmeternbietetdie hell und offen

gestaltete Halle alles, was das Besucher-Herz

begehrt: An den Wänden im Parcoursbereich

sind Anfänger und Profis gleichermaßen gefordert.

Denn wasden Trendsportsobeliebt macht,

ist, dass er nicht nurindie Arme und Beine geht,

sondern auch ins Hirn: Egal obeinfacher Einsteigerboulder

oder komplexe Profi-Wand, nur

vorbestimmte Wege führen nach oben. Und

die muss man wie eine Art Sportpuzzle erstmal

Stück fürStück zusammensetzen. Sollte aber ein

Anfänger mal vor lauter Griffen den Weg nicht

sehen, helfen erfahrene Kletterer immer gerne

mit. Dadurch finden sich häufig spontan Teams

zusammen, umeinen Boulder zu meistern. Und

falls es mal schiefläuftf :Die dicke Bodenmatte

fängt jeden sicher auf. Egal, wie schwierig eine

Wand ist, man ist immer in Absprunghöhe und

kann sich gefahrlosfallen lassen –nur um gleich

wieder am ersten Griff anzusetzen und das Geheimnis

der Wand zu lösen. Wer grundsätzlich

an Technik und Kraft

arbeiten möchte, ist im

Trainingsbereich gutaufgehoben. Dort gibteszu

festen Terminen auch kostenfreie Einführungen

ins Boulder-Vergnügen. Wichtig für den Besuch

der Boulderwelt ist nur bequeme Kleidung –

Kletterschuhe gibt’szum Ausleihen.

Familien kommen übrigens ineinem eigenen

Bereich auf ihre Kosten. Auf 300 Quadratmetern

gibt esnicht nur, wie im Erwachsenenbereich,

eine Parcourswelt, sondern auch eine abenteuerliche

Unterwasserwelt, in der Wale und

Meeresschildkröten auf die kleinen Entdecker

warten. Die Eltern können es sich so lang in der

Elternlounge gemütlich machen. Im Bistro gibt

es füralle Besucher Snacksund Getränke–eine

gute Belohnung, wenn man das Geheimnis einesBouldersgelösthat.

Boulderwelt Dortmund: Brennaborstraße 10

(Indupark), 44149 Dortmund;

boulderwelt-dortmund.de

INDOORINDOOR

Advertorial

Hefte raus -

Klassenarbeit!!!

Drückt noch einmal die Schulbank

und flüchtet aus dem Raum,

aus dem ihr schon immer flüchten

wolltet!

Anpassbarer Schwierigkeitsgrad -

vom Kindergeburtstag bis zur Profigruppe!

Ranenbergstraße 9

FR19.30 -22.00 Uhr

47166 Duisburg SA 12.00 -21.00 Uhr

✆ 0203 50031916

SO 12.00 -19.00 Uhr

www.sperrstunde-escaperoom.de

GUTSCHEIN

Indoor Skydiving Bottrop GmbH

Prosperstraße 297 / D-46238 Bottrop

E-Mail: kontakt@indoor-skydiving.de

3


INDOORINDOOR

VONBIENEN UNDBIBELN

Krippen vonKonrad Adenauer,mit Kuhmistbemalte Bienenstöckeund Comtoise-Uhren aus einer anderen Zeit… Beim

Rundgang durch die Ausstellungsräume des Rhein-Ruhrgebiets begegnen die Besucher so einigen Kuriositäten. Immer

mit dabei: diese Ausgabe des coolibri.

1

4

2

1 APOTHEKENMUSEUM: Der Besucher findet sich in einer 300

Quadratmeter großen Apothekenlandschaft

wieder, die aus einem

Historienfilm stammen könnte. Die Besuchergruppe aus sechs bis

zwölfPersonen musssich zunächst anmelden, erhältdann aber Zutritt

in die Welt der eigentümlichen Medizin vergangener Jahrhunderte.

Wißstr.22, Dortmund,Mo-Sa 10-17Uhr

WESTFÄLISCHES SCHULMUSEUM: Im Schulmuseum sieht der

Besucher nicht nur der Schulzeit des Mittelalters und des Dritten

Reiches entgegen, sondern kann auch an Führungen wie der „historischen

Schulstunde“ teilnehmen. Eigens dafür wird das alte Schulgebäude,

indem das Museum seine Heimat hat, auf dem Stand des

frühen 20. Jahrhunderts belassen. Sokann die Vergangenheit aufs

Neerlebt werden. An derWasserburg1,Dortmund,Di-So10-17 Uhr

KRIPPENMUSEUM BOCHUM: Der Krippenverein Bochum lädt alljährlich

zurWeihnachtszeit zurKrippenschau. Neben250 Krippen aus

aller Herren Länder wird unter anderem die persönliche Krippe von

Konrad Adenauer präsentiert. Weihnachtsfans sollten sich die Führung

also nicht entgehen lassen.

Eiberger Str. 60,Bochum,3.11.-22.12.

2 PUZZLEUM: Im Foyer des Theaters Zauberkasten finden über

800 Puzzle und Geduldspiele ihr Zuhause. Die Besucher dürfen sich

dabei sogar selbst ander Lösung der Rätsel versuchen, was das

Puzzleum zum perfekten Familienausflug macht. Einlass gibt esfür

Gruppen abzehn Personen nach Absprache. Lothringer Str. 36C,

Bochum

3 TELEFONMUSEUM: Das Telefonmuseum Bochum lässt den Besucher

so einige Hörerabheben und präsentiertneben denApparaten

selbst auch diedazugehörige InfrastrukturimWandelder Zeiten.Vom

Fernschreiber bis zum Kabellöterzelt, kann er einiges nicht nur betrachten,

sondern auch benutzen.

Karl-Lange-Str. 17,Bochum,Di10-16 UhrodernachVereinbarung

4 BIENENMUSEUM: Wie sah und sieht Honigbienenhaltung im

Detail aus? Wie kommunizieren Bienen und was macht sie so wichtig

für unser eigenes Überleben? Das Bienenmuseum gibt Antworten.

Zahlreiche Ausstellungsstücke, von ausgehöhlten Baumstämmen bis

zu hölzernen Magazinbauten, führen in die Kunst der Imkerei ein.

Schulallee11, Duisburg, Mi+Sa15-17:30Uhr

UHRENMUSEUM: Das Düsseldorfer Uhrenmuseum zeigt nicht irgendwelche

Uhren –esoffenbart seinen Besuchern ausschließlich

französische Comtoise-Uhren.400 Stück aus über zwei Jahrhunderten

statten die Werkstatt des Uhrmachers Bernd Deckert aus.

Bonifatiusstr.61, Düsseldorf, Di-Fr 11-15Uhr

BIBELMUSEUM: Keilschrift

,Wachstafeln, Drucke: Die Überlieferung

der Bibel war ein multimediales Unterfangen über viele Jahrhunderte

hinweg. Das Bibelmuseum Wuppertal führt seine Besucher einmal

quer durch die reichhaltige Historie der Heiligen Schrift

.

BendahlerStr.58-60, Wuppertal, Fr 14-18Uhr

MUSEUM FÜR KAFFEETECHNIK: Kaffeeliebhaber gibt es viele,

doch nur wenige blicken so tief inden Herstellungsprozess wie die

Besucher des Museums für Kaffeetechnik. Der Marktführer Probat

stellt seit 150 Jahren Maschinen her und legt über 1000 alte und neue

Gerätschaft

en offen. Termine nach Absprache.

Reeser Str. 94,Emmerich,Mo-Fr 9-17 Uhr

ZWIEBACKMUSEUM: Das Brandt-Museum Hagen führt den Besucher

einmal quer durch die Welt des Markenzwiebacks. Das originalgetreu

eingerichtete Gründerzimmer, ein nachgebildeter Ofen und

eine begehbare Zwiebackschachtel zählen dabei zuden Highlights.

EnneperStr.3,Hagen-Haspe,Mo-Fr 10-18:30 Uhr

MAK

Fotos: o.l.: Photographie Stefan Braun; u.l.: Hans-Peter Gauster on Unsplash; o.r.: Quino Al on Unsplash; u.r.: Smokrovic onUnsplash

4


KALENDER

Foto: Marco Sensche

Das Paradies

13.11.,Rekorder, Dortmund

41


42

Foto: Nils Lucas

Fr.01.

Konzerte

BOCHUM

➤ Blenden, DieTrompete

➤ End of Days Part 2, Death

Metalmit Benediction, Discreation,

Sabiendas, Sepiroth, Decaptacon,Mortals

Path,Matrix,

16.30–23.30

➤ Smeily Adler Quartett, BochumerKulturrat

e. V.

DORTMUND

➤ Jazztage |Liun &The Science

Fiction Band +Anna Linardov

&Giorgos Varoutas,

domicil,20.00

➤ Schlagerboom, Generalprobe,

Westfalenhallen,20.15

➤ The Idiots, Punk, Support: DimpleMinds,One

Voice, FZW,20.00

➤ The Vagrants, Rock, Wohnzimmer

im Piepenstock,20.00

➤ VonWegen Lisbeth, Indiepop,

Support: Blond, Warsteiner Music

Hall, 19.30

➤ Vvlva, Heavy Kraut- &Psychrock,

subrosa,20.00

DUISBURG

➤ Front +Phileas Fogg, Punk,

Postpunk, Djäzz, 20.00

➤ Kasalla, Rock,Pop,unplugged,

TheateramMarientor,20.00

16. Nov 2019

bis 3.Mai 2020

neanderthal.de

ESSEN

➤ Sunless Rise +Tacheless +

Pit OfDoom +Aereum, Metal,

Don’t Panic, 19.00 (Einlass)

➤ basta, acappella, Stratmanns,

20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Kit for the Delicate +Oazo,

Indiepop,Beach Folk, Wohnzimmer,20.00

HERNE

➤ Gee and the Plastic Strings,

ViolinLoops,Hallenbad –Kreativ.Quartier

Wanne,20.00

ISERLOHN

➤ Kings Of Floyd, Tribute to,

Parktheater,20.00

➤ Mark Gillespie’s Kings Of

Floyd, Parktheater

LÜNEN

➤ Take5 –Jazz amHellweg |

Cosmo Klein &The Campers

feat.Hanno Busch, Jazzclub,

21.00

MÜLHEIM

➤ D’Incise +Julius Gabriel +

Red On &VJSubrihanna,

Jazz, Electronica, Drones, Makroscope,

20.00

➤ Kultur.Gut |Frau Jahnke hat

eingeladen, Gast:DamenLikör-

Chor,Stadthalle, 20.00

OBERHAUSEN

➤ 20 Jahre Pluswelt-Festival,

mit Zeromancer, De/Vision, Sono,

Empathy Test,Priest,Adam Is A

Girl, Kulttempel, 18.00 (Einlass)

➤ Go Music, mit Ben Granfelt

(voc, g),ThomasBlug(g), Simon

Jurczewski(dr), Martin Engelien

(Bass), Gdanska, 19.30 (Einlass)

➤ Manukai, Acoustic Pop, Jazz,

Gemeindehaus Auferstehungskirche

SCHWERTE

➤ 30. Jahre Rattenloch, mit

Mind LikeHurricanes,Our Burden

to Previal,WillofLigeia, Rattenloch,

19.00

Party

©Gallo Römisches Museum

BOCHUM

➤ 90s Riot, Rock, Alternative, Die

Trompete, 23.00

coolibri präsentiert

Vonwegen Lisbeth

Sie bringen eine Welt mit dem Zucken des linken

Schulterblatts zum Einstürzen: Von Wegen Lisbeth

leeren nicht nur akribisch jeden Backstage-

Kühlschrank, sondern haben sich auch fleißig

durch den Festivalsommer gespielt. ImHerbst gehen

die fünf Pflicht-Berliner auf große „Britz-California-Tour“.

1.11., Warsteiner Music Hall, Dortmund

BOTTROP

➤ Beatz ‚n‘ Beer, Hip-Hop,RnB,

Dancehallmit DJsMarvee und

Fabs,Ibiza, 23.00

➤ Halloweenwochen –Partys,

Grusellabyrinth NRW,23.45

DORTMUND

➤ Herzbeben, Single-Party, 80er,

90er,aktuelleCharts,Fox,20.00

➤ Pop!, Classics,Charts, Allround

mit Soeren Spoo,Max Berkenbusch

u. a.,Alter Weinkeller,

23.00

➤ Reggae and Dancehall, Maquina

Loca, 23.00

DUISBURG

➤ Heavy Metal, AnneTränke,

20.00

➤ Urban Castle, Grotte:Black

Music, R&B, Hip-Hop/Mitte:Pop,

Charts,Party-Classics /Saal:

Rock, Nu-Metal, Alternative,

Core,Pulp,22.00

OBERHAUSEN

➤ Adults Only, Ü25,Pop,Rock,

Dance, Indie, ZentrumAltenberg,

21.00

➤ Schwarz, Aftershow-Party,Kulttempel,23.15

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Peter Vollmer:Erhat die

Hosen an –sie sagt ihm,

welche, Cabaret Queue, 19.30

➤ Watt’n Hallas |Caveman:Du

sammeln, ich jagen!, Fritz-

Henßler-Haus, 20.00

HAMM

➤ Sebastian Pufpaff: Wir nach,

Maximilianpark, 20.00

OBERHAUSEN

➤ HISS: Südsee, Sehnsucht und

Skorbut, Ebertbad, 20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aussem Pott inne Welt!, Artistik-Show

mitWaltraud Ehlert

u. a.,Varieté Et Cetera, 20.00

BOTTROP

➤ Halloweenwochen –Highlight-Tage,

mitGrusel-Events,

interaktivenWalking-Acts,Kleinkünstlern,Zaubershowu.a.,

GrusellabyrinthNRW

ESSEN

➤ Freaks, Varieté-Show,GOP Varieté,

18.00+21.15

➤ Mrs. De Lacy, Weststadthalle,

18.00

HAGEN

➤ Sketch Comedy Club, Retro-

Revueüber Rudi Carrell und Co.,

Theaterander Volme, 19.30

OBERHAUSEN

➤ Cesar Millan: It’s All About

Family, Infotainment,König-Pilsener-Arena,20.00

➤ Tanz der Vampire, Musical

von Michael Kunze, Metronom

Theater, 19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ 1984, StücknachGeorge Orwell,

Rottstr5Theater,19.30

➤ 2069 –Das Ende der Anderen,

Stück von Julia Wissert /

Kammerspiele,Schauspielhaus,

19.00

➤ Die Göttin, die Alte und der

Tod, Figuren-&Objekttheater

mit Erzähltheater Fabularasa,

Theaterder Gezeiten, 19.30

➤ Faust, Stückvon Goethe,Prinz

Regent Theater,19.30

➤ Iphigenie, Stücknach Euripides,

Schauspielhaus,19.00

DORTMUND

➤ Der Sandmann, Stückvon Andreas

Gruhnnach E.T.A. Hoffmann,

ab 16 J.,Kinder-und Jugendtheater,19.00

➤ Hedda Gabler, Stück vonIbsen

/Studio, Schauspielhaus,

18.00

➤ Offene Zweierbeziehung,

Stück von Dario Fo, Franca Rame,

mitJuleVollmer,Thomas Kemper,

Fletch Bizzel,20.00

DUISBURG

➤ Geschlossene Gesellschaft,

vonJean-Paul Sartre,Theater,

19.30

ESSEN

➤ Abschiedsdinner, Komödie

vonDelaporte &delaPatellière,

TheaterimRathaus,15.00

➤ Alles inButter, Stück von Edward

Taylor,Das Kleine Theater,

20.00

➤ Der Stein, Stückvon Marius

von Mayenburg, Schauspiel,

19.00

HERNE

➤ Flurwoche –Zoff imTreppenhaus,

Komödie vonSigi

Domke, Mondpalast,20.00

MÜLHEIM

➤ From Skin to Skin, Tanzstück

vonCooperativaMauraMorales,

mit Kompanie Provincial Dances

Theatre, Ringlokschuppen, 20.00

Oper &Klassik

ESSEN

➤ Alte Musik bei Kerzenschein,

Werkevon Händel, mit

Ivor Bolton, Chorwerk Ruhr,Concerto

Köln u. a.,Philharmonie,

17.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Resonanz und Unverfügbarkeit,

Stimme-Klang-Collage mit

Annette Mönnich, Dagmar Canales,TobiasBülow,

Q1 –Einsim

Quartier,18.00

DORTMUND

➤ Rose Ausländer, mit Barbara

Kleyboldt (Rezitation), RotoTheater,19.30

ESSEN

➤ Spielkinder lesen für Bier,

mitMaja&Till Beckmann,Correctiv-Buchladen,

19.00

HALTERN

➤ Wellen schlagengegenmeine

Seele +Die ReisenachNatorien,

Lesung mit BettinaIttermann,

Künstlerhof Lavesum,19.00

WITTEN

➤ Lehren von Auschwitz, Vortragvon

PeterSelg, moderierte

Ausstellungen, Podiumsdiskussion

u. a. zum Thema „Ärztliche

Bewusstseinsbildung&Ethik“,

Unikat-Klub, 14.00–21.00

Für Kinder

ESSEN

➤ Kasper und das Einhorn, mit

Josef Tränklers Puppenbühne,ab

2J., Festplatz,16.00

HAGEN

➤ Märchenwerkstatt, mit„Der

RäuberHotzenplotz“,ab5J./

Lutz, Theater,17.00 (Premiere)

Märkte &Messen

HAGEN

➤ Aller Welt Bazaar, AllerWelt-

Haus,10.00–18.00

ISERLOHN

➤ Art totake, Künstler-&MuseumsdorfBarendorf,

10.00–17.00

Und sonst

DORTMUND

➤ FreeTango, balou, 20.00

DUISBURG

➤ Street Food &Music Festival,

Königstraße

ESSEN

Essen Light Festival, Lichtkunst,Innenstadt,18.00–22.00

GELSENKIRCHEN

➤ Halloween, Illumination, Gruselkulisse,ZOOMErlebniswelt,

18.00–22.00

LÜNEN

➤ Tango Argentino, offener

Tanz,Kunst-Café,20.00–22.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Recklinghausen leuchtet,

Altstadt

SCHWERTE

➤ Die wundersamen Hirngespinste

des Don Qujote de

la Mancha, Literaturkonzertmit

Kai Bettermann (Schauspieler),

Sabine Thielmann (g), Ruhrstadt

Orchester, Rohrmeisterei, 17.30

WESEL

➤ Boxen an Allerheiligen, Scala

Kulturspielhaus, 18.00–20.30

WE

YOU

Foto: Gianfranco Roselli

Sa.02.

Konzerte

BOCHUM

➤ Korry Shadwell, Support: TarchonFist,

TheClaymore,Mental

Minefield /Rockpalast,Matrix,

18.30

➤ The Rockin‘ Blues Soul, Charivari

im Gastro09, 20.00

DORTMUND

➤ Die 4vom Revier +1, Blues,

Rock, Soul, Körner Stübchen,

20.30

➤ Hypnos +Grande Royale,

Vintage Rock’n’Roll,HeavyRock,

subrosa, 19.30

➤ Joe’s Garage, 60er bsi

80er Bluesrock-Cover,Wohnzimmer

im Piepenstock, 20.00

➤ Piledriver, Tribute to Status

Quo, Blue NotezClub, 20.00

➤ Schlagerboom, AndreaBerg,

RolandKaiser, Kelly Family,Howard

Carpendale,Oli P. u. a.,Moderation:FlorianSilbereisen,

Westfalenhallen,20.15

➤ nyaz 26, mitD’Incise (Objekte),

Swantje Lichtenstein(Stimme,

Computer), David Toop (Objekte),

Künstlerhaus,20.00

DUISBURG

➤ Folk Road Show, Christengemeinde

Duisburg e.V.,20.00

➤ IDO Festival |Michael

Schütz, Pophits, Filmmusik, Salvatorkirche,

18.00

➤ Powerage Ruhrpott, ATribute

to AC/DC, Steinbruch, 20.15

➤ Pure Quo, Tribute to ..., Parkhaus

Meiderich,19.30

ESSEN

➤ Manegarm +Einherjer, Viking

Metal,Turock,19.30

➤ Morgens immer müde, Rock,

Pop, Soul mit Studierenden, Folkwang-Universität,

18.00+21.00

➤ Peter Kraus, Grugahalle,19.30

GELSENKIRCHEN

➤ Klezmerwelten |Caravan

Chamber Orchestra, jiddische

undarabische Musik, Schloss

Horst, 20.00

➤ Musiknacht Buer, Live-Musik

in verschiedenen Kneipen des

Stadtteils, Stadtteil Buer, 20.00

HAGEN

➤ 10 Jahre Neubau, Rock &Pop,

mitCeraMaven u. a., Kultopia,

18.30

➤ Schlager Deluxe, Party-&

Showband, Werkhof Kulturzentrum,

20.00

HAMM

➤ Boo Boo Davis, Blues,Hoppegarden

der Kulturwerkstatt, 21.00

➤ Giora Feidman, Klezmer, Pauluskirche,20.00

➤ KleinLaut-Festival, mitClubber

Lang, Annie’sStyle,Pecks,

Departure From Hell,Attic Track ,

KulturrevierRadbod, 19.00

➤ Musik zur Marktzeit, mitdem

FineArts-Gitarrenduo,Pauluskirche,11.15

MÜLHEIM

➤ Tigerjunge +Kruste +24/7

Fucked ups, Dubstep, EDM,

Punk, Rockabilly, NDW, AZ,19.00

(Einlass)

OBERHAUSEN

➤ 20 Jahre Pluswelt-Festival,

mit Schattenmann, Armageddon

Dildos, BebornBeton, Blitzmaschine,Kissin‘

Black, Kulttempel,

18.00(Einlass)

➤ Die Schlagernacht des Jahres,

König-Pilsener-Arena, 18.00

➤ Skyforger +Finsterforst +

Enisum +Helsott, BlackMetal,

Pagan Folk Metal, Death Metal,

Helvete,18.30

➤ Turbinenhalle op Kölsch, mit

Brings,Höhner, Kasalla, Klüngelköpp,Turbinenhalle,20.00

➤ Versengold, Turbinenhalle,

20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Philip Bratasch, New Americana,

TomTornados Wohnzimmer

➤ Ruhr-River Jazzband, 20er-&

30er-Jahre-Jazz, Boente,

12.00–15.00

SCHWERTE

➤ 30. Jahre Rattenloch, mit PicturesofSoul,

Awesome Scampies

&RevolutionaryShitbucket,

Rattenloch, 19.00

UNNA

➤ Mind2Mode, Tribute to Simple

Minds,U2, Depeche Mode /

Kühlschiff, Lindenbrauerei,20.00

➤ The Italian Tenors, italienische

Popklassiker,Stadthalle

WESEL

➤ Florian Franke &Band, Pop,

Scala Kulturspielhaus,19.30

WITTEN

➤ Charlie Hallinan &Nick Giles,

Blues,Rock, Finnegan’sIrish

Pub,19.30

➤ Trotz Tanzt IV, mitAftershowparty,Treff,

19.00

Party

BOCHUM

➤ Early Days, Rock, Metal mit DJ

Otti /Rockpalast,Matrix, 22.00

➤ Goldene Zeiten, Hip-Hop,

Deutschrap,Funk, Rapclassics

mitHomegrown Raps, Kurtis

Flow,Die Trompete, 23.00

➤ Good Times, 1st:Charts mitDJ

DennisS./2nd: Rock, Elektro mit

DJ Rafi /3rd:Elektro,House,Tech

mitDJBastian, Matrix, 22.00

➤ Newcomer-Session, Techno,

House u. a. elektronischeTanzmusik,Rotunde,23.00

BOTTROP

➤ 1Year Anniversary, 1st:

Charts,Hits,2nd:Black Music,

Ibiza, 23.00

➤ Halloweenwochen –Partys,

Grusellabyrinth NRW,23.45

DORTMUND

➤ 44&more, Rock, Pop, Beat,

Funk, Soul aus den letzten vier

Jahrzehnten /auf 2Floors,domicil,

21.00

➤ Afro Deluxe, AfricanMusic,

Maquina Loca, 23.00

➤ Discofox, Fox, 20.00

➤ Endlich erwachsen, Ü30-Party

mitPhilipp Bückle,Pia Scherbach,

Soeren Spoo,Oma Doris,

23.00

➤ Live Station –Das Revival,

mitDJs Stauby,DeGraf,Firestarter,

Andy Robl u. a.,FZW,23.00

➤ So Fine, 1st: Funk, Soul, Hip-

Hop mitCut Spencer,Thelonious

Mark, Max Gyver /2nd:House,

Disco mit DerRadius,Mr. Fries,

Großmarktschänke, 23.00

DUISBURG

➤ Riseup Soliparty, live:Admiral

Adonis&Cheddar Mike, Djäzz,

23.00

➤ Schloss-Party, 1st: Pop, Charts

/2nd:Partyhits, Classics /3rd:

Rock, Alternative,Pulp,22.00

ESSEN

➤ 80er Party, mitDJChristian,

Südrock, 23.00

➤ Metalmania, all kinds of Metal

mit DJ Throatcancer,Turock, 23.00

➤ Nachttanz, EBM, Industrial,

Wave u. a. /all Area,Zeche Carl,

22.00

➤ Web ofSound, Garage,Soul,

60s, Freak Show,20.00 (Einlass)

OBERHAUSEN

➤ Disconaut, Pop, Charts, Soul,

ZentrumAltenberg, 22.00

➤ Schwarz, Aftershow-Party,Kulttempel,23.15

➤ Trash Dance Pop, 90´s Pop, Eurodance,Trash,

Druckluft, 23.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Moguai, Altstadt

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Archie Clapp: Scheiße

Schatz, die Kinder kommen

nach dir, Zauberkasten, 20.00

DORTMUND

➤ Murzarellas Music-Puppet-

Show: Bauchgesänge und

andere Ungereimtheiten,

HansaTheater,19.30

➤ Olli Dittrich:Dittsche, Konzerthaus,20.00

➤ Stephan Bauer: Vorder Ehe

wollt‘ ich ewig leben, CabaretQueue,19.30

➤ Watt’n Hallas |Caveman:Du

sammeln, ich jagen!, Fritz-

Henßler-Haus, 20.00

DUISBURG

➤ Martin Fromme:Glückliches

Händchen, Grammatikoff,

20.00

ESSEN

➤ Doktor Stratmann:Dat

Schönste zum Schluss!, Stratmanns,20.00

➤ Heinz 21, Kabarett-Hommage

an Heinz Erhardt,mit Norbert

Lauter,Das Kleine Theater,20.00

HALTERN

➤ Florian Albers &Tamara Peters:Jetzt

haste mich, betaste

mich, Lea-Drüppel-Theater,

20.00

The Italian Tenors

Mit ihrer Tour „Viva LaVita“ nehmen die Italian

Tenors am2.11. die Erich-Göpfert-Stadthalle in

Unna ein. Das Trio mit klassischem Hintergrund

macht sich dieses Mal italienische Pophits zu eigen

und bringt sie inneuer Komposition auf kunstvoll

klassische Weise dem Publikum näher. Eine Reise

durch die bunte Klangwelt Italiens.

2.11., Erich-Göpfert-Stadthalle, Unna

HAMM

➤ Paul Panzer: Midlife Crisis

…willkommen auf der

dunklen Seite, Westpress Arena

HATTINGEN

➤ Tobi Katze.Solustig können

Depressionen sein!, Kleine

Affäre Galerie &Salon,19.00

OBERHAUSEN

➤ Wilfried Schmickler:Kein

zurück, Ebertbad, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Sebastian Pufpaff, Ruhrfestspielhaus,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aussem Pott inne Welt!, Artistik-Show

mitWaltraud Ehlert

u. a.,Varieté Et Cetera,

14.00+20.00

BOTTROP

➤ Halloweenwochen –Highlight-Tage,

mitGrusel-Events,

interaktivenWalking-Acts,Kleinkünstlern,

Zaubershow u. a.,GrusellabyrinthNRW

ESSEN

➤ Freaks, Varieté-Show,GOP Varieté,

18.00+21.15

➤ Mrs. De Lacy, Weststadthalle,

15.00

HAGEN

➤ Spring Awakening, Musical

nach Frank Wedekind /Großes

Haus,Theater,19.30

HERTEN

➤ Revue Royale, Travestie-Show,

Revuepalast Ruhr,20.00

OBERHAUSEN

➤ Moments of Musical –The

Greatest Show, Gala mitalten

&neuen Hits mitRuhrmusical, Lito-Palast,19.30

➤ Tanz der Vampire, Musical

von Michael Kunze, Metronom

Theater, 14.30+19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Artist Diploma Regie: „Nicht

Fisch, nicht Fleisch“, Stück

von Franz Xaver Kroetz/Black

Box, FolkwangTheaterzentrum,

19.30

➤ Das Duell, Improtheater-Wettkampf

mit DieHottenlotten,

Thealozzi, 20.00

➤ Geschichten aus dem Wiener

Wald, Stückvon Ödön von

Horváth, Schauspielhaus,19.30

➤ Misery, Stück nach Stephen

King,Rottstr5Theater, 19.30

DORTMUND

➤ Das Reich der Tiere, Komödie

mit Live-Musikvon Roland

Schimmelpfennig, Schauspielhaus,19.30

➤ Der Gott des Gemetzels, Komödie

vonYasminaReza,

mit austroPott, Kino im U, 19.30

➤ Der Vorname, Stückvon Matthieu

Delaporte,Alexandre de La

Patellière,Fletch Bizzel, 20.00

➤ Die göttliche Komödie II:

Purgatorio, Ballett vonXin

Peng Wang, Opernhaus,19.30

(Premiere)

➤ Familien gegen Nazis, Stück

vonLaurenceYoung /Studio,

Schauspielhaus,20.00

➤ Heidi, Stückvon Stefan Keim,

mitdem tid-Ensemble, Depot,

20.00

DUISBURG

➤ Blind Date –ein Drama nach

Noten, mitRenateFrisch, Pia

Kehl und Stephanie Lehmann,

Kom’ma,20.00

ESSEN

➤ Abschiedsdinner, Komödie

vonDelaporte &delaPatellière,

TheaterimRathaus,16.00+19.30

➤ Am Boden, Stück von George

Brant /Box,Schauspiel,19.00

➤ Cash –und ewig rauschen

die Gelder, Farce von Michael

Cooney /Grillo,Schauspiel,

19.30

➤ Dark Kasperle Theater, Gothic-/Metal-Puppentheater,mit

Musikvon Rabbit At War, Don’t

Panic, 19.00(Einlass)

➤ Einer flog über das Kuckucksnest,

Schauspiel von Dale

Wasserman nach Kesey,Studio-Bühne,20.00

➤ Rock around Barock, Ballett

von Ben VanCauwenbergh, Aalto-Theater,19.00

HAGEN

➤ Die Dauercamper, Komödie,

Theaterander Volme, 19.30

HERNE

➤ Flurwoche –Zoff imTreppenhaus,

Komödie vonSigi

Domke,Mondpalast,20.00

➤ Für immer Disco, Komödie von

AndreasWening, Kleines Theater,

20.00

ISERLOHN

➤ Chaos auf Schloss Haversham,

Komödie vonHenry Lewis,

Jonathan Sayer &Henry Shields,

Parktheater,20.00

MOERS

➤ Die Mutter aller Fragen

oder 25 Rollen, die eine

Frau niemals spielen sollte,

Schlosstheater,19.30

MÜLHEIM

➤ Fremd 4.0, Musiktheater

mit VolXbühne, Theaterstudio,

19.30

OBERHAUSEN

➤ Salome, Stückvon Oscar Wilde,

Theater, 19.30

Oper &Klassik

ESSEN

➤ Now! –Transit |New Messages,

Werkevon Berg, Kurtág,

Frey,Haddad, mitdem SWR Sinfonieorchester,TitoCeccherini

(cond) u. a.,Philharmonie,19.30

➤ Now! –Transit |Sudelbücher,

Werkevon Kurtág, mit Viktoriia

Vitrenko(Sopran), David

Grimal(v), NiekdeGroot(b), Luigi

Gaggero (Zymbal), Philharmonie,22.30

Vortrag &Lesung

HATTINGEN

➤ Über Menschen Land, Lesung

mit „Wortwechsel“ nach Bildern

von Elke Schumann-Ingel, Stadtmuseum

Blankenstein, 16.00

Für Kinder

ESSEN

➤ Kasper und das Einhorn, mit

Josef Tränklers Puppenbühne, ab

2J., Festplatz,16.00

➤ Traumtänzer, Musical, mit den

EMA- Kids,Weststadthalle, 10.00

HAGEN

➤ Sternenstaub, Stückvon Anja

Schöne,ab2J./Lutz,Theater,

11.00

Märkte &Messen

DORTMUND

➤ Kulinarien, Depot, 15.00–21.00

ESSEN

➤ Handverlesen, Designer-Markt,

Zeche Zollverein, ArealA,

Schacht 12,11.00–18.00

www.kulinarien.com

HAGEN

➤ Aller Welt Bazaar, AllerWelt-

Haus,10.00–18.00

HERNE

➤ Kuboshow, Kunstmesse,Flottmann-Hallen,10.00–18.00

ISERLOHN

➤ Art totake, Künstler- &Museumsdorf

Barendorf,

10.00–17.00

Und sonst

DORTMUND

➤ Milonga, St.Petri, 18.30–21.30

DUISBURG

➤ Street Food &Music Festival,

Königstraße

ESSEN

➤ Eat and Game, Spielenachmittag

mit Switch, NES &N64,

MO’s eat and drink,

15.00–22.00

Essen Light Festival, Lichtkunst,Innenstadt,18.00–22.00

HATTINGEN

➤ Weinfest, Gemeindezentrum

Elfringhausen,18.00–23.00


Foto: Julian Kuhke

coolibri präsentiert

Kulinarien

Das Land wo fruchtige Liköre in Strömen fließen, wo aus Hanf Öl gemacht

und Schokolade zur Kunstform ernannt wird: Willkommen inKulinarien. 50

Genusshandwerker bieten ausgewählte Feinkost aus kleinen Manufakturen:

Craftbeer von lokalen Brauereien, exotische Churtneys und Gewürze aus Palästina.

2.+3.11., Depot, Dortmund

PROGRAMMAUSZUG

HERNE

➤ Musikboxen zum Anfassen

und Anhören, VeranstaltungszentrumGysenberg,

11.00–18.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Recklinghausen leuchtet,

Altstadt

WITTEN

➤ European Outdoor Film

Tour, blue:beach, 20.00

➤ Ganz großes Kino |Don Giovanni,

Opervon Mozartmit ErwinSchrott,

Haus Witten,19.00

So.03.

Konzerte

DORTMUND

➤ Tangorra Orquesta Antipica,

Neotango,CaféDurchblick,

18.00 (Einlass)

DUISBURG

➤ Smooth Attack, Cover mitDirk

Schaadt &Andy Pilger, Steinbruch,

20.00

ESSEN

➤ Gospelicious, mitdem GospelchorKettwig

&Band, Ev.Kirche

am Markt, 17.00

➤ Handsome Couple, Jazz mit

St.Kirchhoff (Banjo),SimonCamatta

(dr), Villa Rü, 18.00

OBERHAUSEN

➤ Cattle Decapitation +Osiah

+Alibi For AMurder +Lifetaker,

Kulttempel, 20.00

➤ Lea, Pop, Turbinenhalle, 19.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ David Kebekus:Aha? Egal,

Bahnhof Langendreer,20.00

DINSLAKEN

➤ Erna Coslowski: Bingonachmittag,

Theater Halbe Treppe,

15.00

ESSEN

➤ Doktor Stratmann:Dat

Schönste zum Schluss!, Stratmanns,20.00

UNNA

➤ Benni Stark: The Fashionist

Tour –#kleider. lachen.leute.,

im Kühlschiff, Lindenbrauerei,

18.00

WESEL

➤ Simon Stäblein: Heul doch!,

Scala Kulturspielhaus, 20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aussem Pott inne Welt!,

Artistik-Show mit Waltraud Ehlert

u.a., Varieté EtCetera,

19.00

DORTMUND

➤ Jekyll &Hyde, Musical von

Frank Wildhorn&Leslie Bricusse,

Opernhaus,18.00

➤ My Way –Frank Sinatra,

mitRudiStrothmüller, Hansa

Theater,17.00

ESSEN

➤ Freaks, Varieté-Show,GOP Varieté,

14.00+18.00

➤ Windstärke 10, Weststadthalle,

16.00

GELSENKIRCHEN

➤ Jesus Christ Superstar, Musical

von Webber,Musiktheater im

Revier,18.00

➤ Paris imAugust, Chansons

von Edith Piaf und Barbara/Kleines

Haus,Musiktheater im Revier,18.00

HERTEN

➤ Die Geschichte des Ruhrgebiets

…inSand gemalt,

Sand-Malerei-Show,Zeche Schlägel

&Eisen,15.00

➤ Revue Royale, Travestie-Show,

Revuepalast Ruhr,17.00

OBERHAUSEN

➤ Moments of Musical –The

Greatest Show, Gala mitalten

&neuen Hits mitRuhrmusical, Lito-Palast,17.30

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater,14.00+19.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Faust, Stückvon Goethe,Prinz

RegentTheater,18.00

➤ Kunst, Stücknach Yasmina Reza,

Rottstr5Theater,19.30

➤ Leonce und Lena, Stückvon

Büchner,Zeche 1, 19.00 (zum

letzten Mal)

➤ Lumpenpott, Stück zum Ruhrgebiet

unter den Nazis, ab 14,

Theater Traumbaum, 15.00

➤ O, Augenblick, Musiktheater

von Tobias Staab,Schauspielhaus,19.00

➤ Westend-Projekt –Erinnerungsstücke,

interaktiverTheaternachmittag,

Thealozzi, 16.30

DORTMUND

➤ Der Sandmann, Stückvon Andreas

Gruhnnach E.T.A. Hoffmann,

ab 16 J.,Kinder-und Jugendtheater,18.00

➤ Der Vorname, Stück

von Matthieu Delaporte, Alexandre

deLaPatellière, Fletch

Bizzel, 18.00

➤ Die Bürgermeisterin, Einpersonen-Komödie

von Sigi Domke,

mitSimoneRöbern, Café

Schrader,11.00

➤ Heidi, Stück von Stefan Keim,

mitdem tid-Ensemble, Depot,

16.00

➤ Unsere Herzkammer –150

Jahre Dortmunder SPD, Stück

vonRainald Grebe,Schauspielhaus,18.00

ESSEN

➤ Einer flog über das Kuckucksnest,

Schauspiel von Dale

Wasserman nach Kesey,Studio-Bühne,18.00

➤ Große Freiheit Nr.7,Stück

nach dem Film vonHelmut Käutner,Theater

Courage,18.00

HAGEN

➤ Goethe.Die Musen hab ich

stets geachtet, StückIndra Janorschke&Dario

Weberg, Theaterander

Volme, 18.00

HERNE

➤ Flurwoche –Zoff im Treppenhaus,

Komödie vonSigi

Domke, Mondpalast,17.00

➤ Für immer Disco, Komödie von

AndreasWening,Kleines Theater,

18.00

ISERLOHN

➤ Hildegard von Bingen –

Die Visionärin, Stück

von Susanne Felicitas Wolf,

Parktheater, 17.00

MÜLHEIM

➤ Fremd 4.0, Musiktheater

mit VolXbühne,Theaterstudio,

16.00

OBERHAUSEN

➤ Todeines Handlungsreisenden,

Stück von Arthur Miller,

Theater,18.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Extrem laut und unglaublich

nah, Stückvon PeterHelling

nach Jonathan Safran Foer,mit

BurghofbühneDinslaken,Ruhrfestspielhaus,

18.00

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ Mozart Matinee, Werke

von Beethoven, Mendelssohn,

Mozart, mitNovosibirskPhilharmonic

Orchestra,Thomas Sanderling

(cond), Lara Boschkor (v),

Konzerthaus,11.00

ESSEN

➤ Now! –Transit |Passage /

Paysage, Werkevon Webern,

Spahlinger,Feldman,mit EnsembleModern,

Caroline Melzer (Sopran),

Enno Poppe (cond),Philharmonie,17.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Poetry Slam, Moderation: Sebastian

23,Riff,20.00

DUISBURG

➤ Liebe,Ehe,Zeitvertreib,

Kurzgeschichten vonGuy de

Maupassant,Die Säule,15.30

ESSEN

➤ #halbzwölf, Talk mitPeter

Großmann, Gäste: Anne Gesthuysen,

Liza Kos&FeeBadenius,Zeche

Zollverein, ArealA,

Schacht 12,11.30

➤ Now! –Transit |Komponistengespräch,

mit Florian Zwißler,Oxana

Omelchuk, Dirk Reith,

Günter Steinke, Philharmonie,

14.00

HATTINGEN

➤ Philosophisches Café, Thema:

„Walter Benjamin, Paris.Hauptstadtdes

19.Jahrhunderts“, Altes

Rathaus, 11.15

RECKLINGHAUSEN

➤ Bücherherbst, Vorstellung neuer

Bücher,Stadtbibliothek, 11.00

WESEL

➤ Menschsein –Mensch sein,

Lesung mitMusik,Scala Kulturspielhaus,

19.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Orchestergeschichten, mit

dem Jungen Schauspielhaus,Bo-

Sy,Jennifer Condon, Musikforum,

11.00

DORTMUND

➤ Feuerwehrmann Sam, Westfalenhallen,15.00

➤ Kasper und das geheimnisvolle

Zaubertier, Handpuppenspiel

mit Hohnsteiner Figuren,

ab 3J., NostalgischesPuppentheater

im Westfalenpark,

14.00

➤ Wie die Buchstaben entstanden,

Stücknach Kipling mit

Theater TomTeuer,ab4J.,balou,

16.00

DUISBURG

➤ Herr Bork sucht ein Wort, interaktivesTheater,ab4J.

,

Kom’ma,15.00

ESSEN

➤ Ein König zu viel, Stück von

Gertrud Pigor, ab 4J./Box,

Schauspiel, 15.00

➤ Kasper und das Einhorn, mit

JosefTränklersPuppenbühne,ab

2J., Festplatz,11.00

➤ KinoEulen –Heiß &Kalt, internationales

Kurzfilmprogramm,

ab 4J., Zeche Carl, 11.00

➤ Traumtänzer, Musical,mit den

EMA- Kids, Weststadthalle,

11.00

GELSENKIRCHEN

➤ Wenn ich groß bin, werde

ich Seehund, Theaterstück

nach NikolausHeidelbach, Consol

Theater, 15.00

HAGEN

➤ Klangwunderbude, interaktivesKonzert,

ab 3J., Theater,

11.15

➤ Krabbelkonzerte, ab 0J./Theatercafé,

Theater,10.00+11.15

HALTERN

➤ Die kleine Mundharmonika,

Musical von Chris Kramer,Lea-

Drüppel-Theater,15.00

HERNE

➤ Blümchen und Beule, Clownstheater,ab3J.,

Tigerpalast, 11.00

MÜLHEIM

➤ Kinderkleider- und Spielzeugmarkt,

Feldmannstiftung,

11.00–14.00

OBERHAUSEN

➤ Oh yeah, Baby!, Theater ab 2

J.,Theater,15.00

Märkte &Messen

BOCHUM

➤ HammeHilft, Flohmarkt,Kreuzkirche

Hamme,12.00–16.00

DORTMUND

➤ Kulinarien, Depot, 11.00–17.00

GRUGAHALLE

3.11.

ESSEN

➤ CD- &Schallplattenbörse,

Grugahalle,11.00–16.00

➤ Handverlesen, Designer-Markt,

Zeche Zollverein, Areal A,

Schacht 12,10.00–17.00

➤ Schallplattenbörse, Grugahalle,

11.00–16.00

HAGEN

➤ Aller Welt Bazaar, AllerWelt-

Haus,10.00–18.00

HAMM

➤ Künstlermarkt, Kurhaus Bad

Hamm,11.00–18.00

HATTINGEN

➤ Jomos Modelleisenbahnmarkt,

Henrichshütte,

11.00–16.00

HERNE

➤ Kuboshow, Kunstmesse, Flottmann-Hallen,10.00–18.00

ISERLOHN

➤ Art totake, Künstler- &MuseumsdorfBarendorf,

10.00–17.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Mädelskram, Vestlandhalle,

11.00

WITTEN

➤ Baby- &Kindertrödel, WerkStadt,11.00–15.00

➤ Familientrödelmarkt, Saalbau,

11.00–15.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Faust –eine deutsche Volkssage,

Stummfilm vonF.W.Murnau,

mitLive-Musik von Martin

Roemer (vc),Peter Domnick (Harmonium)

/Thürmer-Saal, Folkwang

Theaterzentrum, 20.00

DORTMUND

➤ DG Play III, Gaming-Festival,

FZW, 15.00

DUISBURG

➤ Street Food &Music Festival,

Königstraße

ESSEN

Essen Light Festival, Lichtkunst,Innenstadt,

18.00–22.00

GELSENKIRCHEN

➤ 1000 Lichter inder City, feierliche

Eröffnung desWinterlichts,

mitLive-Musik,Kinderprogramm,Feuershow(ca.17.20),

Innenstadt,12.00

HAGEN

➤ Klangfarben VII –Kunst

trifft Musik, mit Vernissage„in

theheartofnature“ &Live-Musikvon

Trio Liora, Max-Reger-

Musikschule,11.30

HERNE

➤ Musikboxen zum Anfassen

und Anhören, VeranstaltungszentrumGysenberg,

11.00–17.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Recklinghausen leuchtet,

Altstadt

SCHWERTE

➤ Ruhrtal Singen, mitAstrid

Hoffmann,Rohrmeisterei, 18.00

WITTEN

➤ Repair-Cafè, Raume.V.,

14.00–18.00

Mo.04.

Konzerte

BOCHUM

➤ Charlie Hallinan &Nick Giles,

Blues,Rock, Blondie’s, 19.30

➤ Fischer-Z, Rock (GB), Support:

LukeElliot (Singer/Songwriter),

Zeche

DORTMUND

➤ Akkordeon Café, mitLiederlich,

Fritz-Henßler-Haus,19.00

➤ Jazztage |Emma-Jean Thackray’s

The Walrus, Jazz, Electronics,Afro-House,domicil,

20.00

➤ Monday Night Session, domicil,

20.00

ESSEN

➤ Grade 2, Oi, Punk, Support: The

Mad Moiselles,Don’t Panic,

19.00 (Einlass)

➤ Kunstbaden |Goran Kovacevic,

Weltmusik, Folklore u. a.,

Stadtbibliothek Gildehof,20.00

➤ Labor für Weltmusik, Benefiz

für Seenotrettermit Aeham Ahmad,Amiaz

Habtu, Brubeck Trio,

Weststadthalle, 20.00

WITTEN

➤ Wittener Blues Session, Maschinchen

Buntes,20.00

Party

DUISBURG

➤ Oma Annes Oldie Abend,

Evergreens,Anne Tränke, 19.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Moritz Neumeier: Lustig,

Fritz-Henßler-Haus,20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Gift. Eine Ehegeschichte,

Stück von Lot Vekemans /Kammerspiele,

Schauspielhaus,19.30

➤ Harold und Maude, Komödie

vonColin Higgins,Stadthalle

Wattenscheid, 20.00

➤ Lumpenpott, Stück zum Ruhrgebiet

unter den Nazis, ab 14,

Theater Traumbaum, 10.00

DUISBURG

➤ Falsche Schlange, Kriminalstück,Rheinhausenhalle,20.00

ESSEN

➤ Abschiedsdinner, Komödie

vonDelaporte &delaPatellière,

Theater im Rathaus,19.30

OBERHAUSEN

➤ Die Marquise von O..., Stück

vonKleist, mitdem Theater

Oberhausen, St.Marien, 19.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Alle Jubeljahre |Frida Kahlo

und die Legende der Künstlerin,

Vortragvon Tobias Vogt,

Blue Square, 18.00

➤ Grenzgang |leavinghomefunktion

–Auf dem Landweg

nach New York, Reise-

Reportage,Bahnhof Langendreer,

19.00

ESSEN

➤ Ein Abend mit Charlotte

Wiedemann, Moderation:

Stefan Weidner, Die Brücke,

18.00

GELSENKIRCHEN

➤ Belgien: Prachtstädte in

Wallonien und Flandern,

Diaschau von Stefan Roggenbuck,

Bildungszentrum,

19.00

OBERHAUSEN

➤ Der zweite Reiter, Sabine

Schulz liestden Krimi von Alex

Beer,FabrikK14,20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Die Physik in Star Trek, Star

Wars und anderen Science-

Fiction-Filmen, Vortrag

von Ben Vetter, Westfälische

Volkssternwarte,19.30

Für Kinder

CASTROP-RAUXEL

➤ Die Gespensterjäger,

mitTheaterMika &Rino, ab 5J.,

Stadtbibliothek, 17.00

Märkte &Messen

HAGEN

➤ Aller Welt Bazaar, AllerWelt-

Haus,10.00–18.00

Und sonst

DORTMUND

➤ Town Hall Meeting zu den

Beziehungen EU–USA, mit

den US-Abgeordneten Gene

Green, BarbaraComstock,Rathaus,19.00

DUISBURG

➤ Duisburger Filmwoche,

Eröffnung des Festivals des

deutschsprachigen Dokumentarfilms

mit „Hambi –Der

Kampf um den Hambacher

Wald“, Filmforum

Di.05.

Konzerte

LIVE

04.11.19

Leavinghomefunktion

BOCHUM

BahnhofLangendreer

BOCHUM

➤ As It Is, Pop-Punk, Die Trompete

CASTROP-RAUXEL

➤ Lieder von Versöhnung &

Solidarität, mitRudol Schiffmann(g,

voc),Rathaus,

15.00–18.00

09.11.2019

DM Rock‘n‘Roll&Boogie-Woogie

12.12.2019|20:00Uhr |

DerDennis

13.12.2019-12.01.2020|10:00Uhr |

EisSalon Ruhr

15.12.2019|19:00Uhr |

Tobias Sammet‘s Avantasia

12.11.2019 | 20:00Uhr | Christopher Cross

23.11.2019 | 20:00Uhr | HerbertKnebels Affentheater

26.11.2019 | 20:00Uhr | OneNight of Tina

01.12.2019|20:00Uhr | TheNational

06.12.2019|20:00Uhr | Midge Ure&Band Electronica

14.12.2019|20:00Uhr | Dieter Nuhr

26.12.2019|19:00Uhr | Eisheilige Nacht2019

27.12.2019|20:00Uhr | Diegroße Heinz-Erhardt-Show

Veranstaltungsorte: RCB -RuhrCongressBochum .

JHH -JahrhunderthalleBochum . SHW -Stadthalle

Wattenscheid . FBW -FreilichtbühneWattenscheid

WeitereInfos/Veranstaltungen unter:

www.bochum-veranstaltungen.de

©Andreas Freude


Foto: Kuboshow

Kuboshow

Die Kuboshow Kunstmesse feiert ihren 22. Geburtstag.

Als Gast ist ein hochwertiger Querschnitt

durch die junge, gegenständlich orientierte Kunstszene

geladen. Die ausstellenden Künstler haben

sich online beworben und können ihre Werke in

den Flottmannhallen einem breiten Publikum präsentieren.

2.+3. 11., Flottmannhallen, Herne

Foto: Pressefoto

Balto

Einst war er ein einsamer Songwriter, heute ist

Balto eine ganze Band, die den feuchtfröhlich,

schwadronierenden Stil des amerikanischen

Rock’n’Roll vertritt: irgendwo zwischen Motown,

Big Star und der Plastic Ono Band. Musik voller

Soul und winzigen Details.

5.11., Tortuga, Unna

44

DORTMUND

➤ Die.Jazz |Jazzconnection,

Jump’n Jive,Storckshof,19.30

➤ Kontra K, Westfalenhallen,

20.00

DUISBURG

➤ Brendas Night, Steinbruch,

20.00

ESSEN

➤ Becca Stevens, Singer/Songwriterin,Zeche

Carl,20.00

➤ Engelbert Wrobel’s International

Swing Quartet, Tribute

to Peggy Lee &Benny Goodman,

feat. Nicki Parrott, Bürgermeisterhaus,19.30

➤ Soundtrips NRW 46 |Torben

Snekkestad, Impro,Gäste:Luise

Volkmann (sax), MaritaBullmann

(Performance), altemitte,

20.00

➤ The Starfighters &Friends,

Gaststätte Uhlenkrug,19.30

HALTERN

➤ Wildes Holz, Lea-Drüppel-Theater,

20.00

HAMM

➤ Take5 –Jazz amHellweg |

Afrika Mamas, Lutherkirche,

18.00

OBERHAUSEN

➤ Watch Me Rise, Emo, Support:

RCKLSS,Druckluft,20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ NPW goes POP –Back to the

70s, Ruhrfestspielhaus, 19.30

UNNA

➤ Roots &Beer |Balto,

Rock‘n’Roll(USA), Tortuga, 20.00

➤ Take5 –Jazz amHellweg |

Steve Waitt &Band, im Kühlschiff,Lindenbrauerei,

20.00

Comedy &Co.

WITTEN

➤ Tutty Tran:Augen zuund

durch, WerkStadt,19.30

Musical &Show

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater, 18.30

WITTEN

➤ Chaplin –Das Musical, von

Thomas Meehan &Christopher

Curtis,Saalbau, 20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Lumpenpott, Stück zum Ruhrgebiet

unter den Nazis, ab 14,

TheaterTraumbaum, 10.00

DORTMUND

➤ Familien gegen Nazis, Stück

vonLaurence Young /Studio,

Schauspielhaus,20.00

ESSEN

➤ Dornröschen, Ballettnach

Tschaikowski,Aalto-Theater,

11.00(öffentlicheProbe)

ISERLOHN

➤ Verräter, Stück nachCan Dündar,Parktheater,11.00

OBERHAUSEN

➤ TRASHedy, Stück von Performing

Group /Saal2,Theater,

10.30+12.30

UNNA

➤ Spätere Scheidung nicht

ausgeschlossen, Sabine

Paas liest Kreisler, Tucholsky,

Kishon u. a., zib –Stadtbibliothek,

19.00

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ 2. Philharmonisches Konzert

–Sankt Petersburg, Werke

von Rachmaninow,Tschaikowksy,

mit Bernd Glemser(p), Konzerthaus,20.00

ESSEN

➤ Mariss Jansons &Symphonieorchester

des BR, Werke

von R. Strauss,Brahms, von Weber,Philharmonie,20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Agatha Christie und der Orient,

Vortragzum Thema „Agatha

Christie und ihreprägenden

Stationen“ /Clubraum, VHSim

BVZ, 18.30

➤ Bierakademie |Deep Southwest,

Vortragvon JamesTutor,

Trinkhalle,19.00

➤ Hölderlins Filmriss, Krimi-Lesungmit

UlrichLand, mit musikalischerBegleitung,

Zeiss-Planetarium,

20.00

➤ Lebensentwürfe in Theodor

Fontanes Gesellschaftsromanen,

Vortragvon HarroMüller-Michaels,Ev.

Stadtakademie

Westring, 19.30

➤ Wie wir die Welt sehen |Von

Brad Pitt bis Klaus Störtebeker,

Vortragvon BorisSuchan

über „Die Verarbeitung von Gesichternund

KörpernimGehirn“,

Blue Square, 18.00

DUISBURG

➤ Hol dir deine Freiheit zurück,

Vortrag, VHSimStadtfenster,

18.00

ESSEN

➤ Black Pink Wave, Vortragvon

Rebecca Brückmann über „Rosa

Parksund #blacklivesmatter“,

FolkwangCampusZollverein,

18.00

➤ Tiere töten, Vortragvon Bernd

Ladwig, RuhrMuseum, 18.00

➤ Wie ein Maultier, das

der Sonne Eis bringt, Lesung

mit Sarah Ladipo Manyika,

Buchhandlung Proust,

20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Norwegische Literatur der

Gegenwart, Web-Vortragvon

UweEnglertzum Thema „das

dritte GoldeneZeitalter?“, Bildungszentrum,

19.00

HAMM

➤ Cradle to Cradle, Vortragüber

Nachhaltigkeit von HorstBorowski,VHS

Für Kinder

HATTINGEN

➤ Das Schaf Charlotte &

seine Freunde, Stück

nach Anu Stohner &Henrike

Wilson, Stadtmuseum Blankenstein,

15.00

Märkte &Messen

DORTMUND

➤ Büchermarkt, Dietrich-Keuning-Haus,11.30–17.30

HAGEN

➤ Aller Welt Bazaar, AllerWelt-

Haus,10.00–18.00

Und sonst

DUISBURG

➤ Duisburger Filmwoche, Festivaldes

deutschsprachigenDokumentarfilms,Filmforum

➤ European Outdoor Film

Tour, UCI,20.00

ESSEN

➤ Mixed Multimedia –Die Florian

Deimer Show, Open

Stage,Soul Hellcafé, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Jüdisches Leben nach der

Shoah, Filmvorführungen:

„Die Vergessenen“ von Peter

Dreessen +„Wär’s ein Stück

von dir“ von Peter Schier-Gribowski,

Kino im Walzenlager,

19.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Lauschsalon, Anja Bilabel liest

Poe, Wilde,Capoteu.a., musikalische

Begleitung: Verena Volkmer(harp),

Stadtbibliothek,

19.30

SCHWERTE

➤ Tanzcafé 50 plus, Rohrmeisterei,16.00

Mi.06.

Konzerte

BOCHUM

➤ Soundtrips NRW 46 |Torben

Snekkestad, Impro,Gäste:ErhardHirt

(g), MartinBlume (dr),

Kunstmuseum,20.00

DATTELN

➤ Red Hot Chilli Pipers, Dudelsack-Musik,

Rock-Cover,Stadthalle,

20.00

DUISBURG

➤ The Dorf &Umland, Steinbruch,

20.15

ESSEN

➤ Telmo Pires, Fado,Zeche Carl,

20.00

MÜLHEIM

➤ Mittwochs ...imMedienhaus,

mit EvaKurowski&Band,

Stadtbibliothek im MedienHaus,

19.00(Einlass)

OBERHAUSEN

➤ Destroyer 666 +Dead Congregation

+Nocturnal Graves,

Death-Thrash- und Black

Metal, Helvete,18.00

➤ Michael Bublé, König-Pilsener-Arena,

20.00

Party

ESSEN

➤ Dance after work, Clubsounds,

mitDJs BenSrauch, Ck

Stone u. a.,Heavens Door Club,

20.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Esther Münch: Am besten

Walli, Zauberkasten, 20.00

HAMM

➤ Margie Kinsky &Bill Mockridge:Hurra,wir

lieben

noch!, Maximilianpark, 20.00

MARL

➤ Die Radio Vest Comedy

Tour, Theater,19.30

Musical &Show

BOCHUM

➤ Urbanatix –X,Akrobatik,

Streetart, Jahrhunderthalle, 19.00

HAMM

➤ Mr.Bond –Die Hoffnung

stirbt zuletzt, Kurhaus Bad

Hamm,19.30

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater, 19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Der Gott des Gemetzels,

Stück von Yasmina Reza, Prinz

Regent Theater,19.30

➤ Hamlet, Stückvon Shakespeare,

Schauspielhaus,19.30

DORTMUND

➤ Mittwoch-Special-Improshow,

mitEmscherblut, Fletch

Bizzel, 20.00

ESSEN

➤ Abschiedsdinner, Komödie

vonDelaporte &delaPatellière,

TheaterimRathaus,19.30

➤ Empfänger unbekannt, Stück

von Kathrine Kressmann Taylor,

Grend, 20.00

➤ Mädelsabend –Die nackigste

Komödie, Stratmanns,20.00

➤ Tschick, Stück nach Wolfgang

Herrndorf /Casa, Schauspiel,

19.00

HAGEN

➤ Casa Azul, Ballettvon Marguerite

Donlon, Theater,19.30

HAMM

➤ Zwischen den Stühlen, Stück

vonSteffenMoor,ab13J., Kulturbahnhof(Helios

Theater),

11.00

OBERHAUSEN

➤ Das dritte Leben des Fritz

Giga, Stückvon Christian Franke

/inder ehemaligen Kantine,Rathaus,19.30

➤ TRASHedy, Stück von Performing

Group /Saal2,Theater,

10.30

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ 2. Philharmonisches Konzert

–Sankt Petersburg, Werke

von Rachmaninow,Tschaikowksy,

mit Bernd Glemser(p), Konzerthaus,20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Genetische Geschichte

Westasiens, Vortragvon WolfgangHaak,

Haus der Archäologien,18.00

➤ Johans Happy Hour, Talk mit

JohanSimons,Gast: SueBuckmaster,OvalOffice

Bar,20.00

DORSTEN

➤ An den Rändern des Horizonts,

Multivisionsshowvon

Markus Mauthe,VHS,19.30

DORTMUND

➤ LesArt-Festival |Harvesters,

Cueilleurs, Erntearbeiter,

Barbara Blümel u. a. lesen Chuck

Miller,Literaturhaus,19.30

➤ Poetry Slam, Moderation: Jason

Bartsch, JanPhilippZymny,

FZW,20.00

ESSEN

➤ Ich hab dich so lieb!, Lesung

mit BarbaraAuer&Christian

Maintz, Kreuzeskirche, 20.00

➤ Poetry Slam, in derHeldenbar,

Schauspiel, 20.00

➤ Welt-WerkStadt, Gesprächsplattform

mitwechselndenGästen,

WerkStadt

OBERHAUSEN

➤ Der Revierdeutsche Struwwelpeter,

Lesung von Werner

Boschmann, Gitarreund Gesang

von Zepp Oberpichler,Ludwiggalerie,Schloss

Oberhausen, 19.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Planet Merkur, Vortrag

von BurkardSteinrücken, Westfälische

Volkssternwarte,19.30

➤ Poetry Slam, Moderation: Sean

Bü, Altstadtschmiede, 20.00

WITTEN

➤ Die Buchmangel, Büchervorstellung

&Spiele, Moderation:

BrighidVerschoote, JudithCaspers,

Maschinchen Buntes,

20.00

➤ Kein Wunder, Lesungmit Frank

Goosen,WerkStadt,20.00

Für Kinder

DORTMUND

➤ Ente,Tod und Tulpe, Stück

vonNoraDirisamer, mit Junges

EnsembleKulturbrigaden, ab 5J.,

Fletch Bizzel, 10.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ausflug zu den Sternen, Vortragvon

Jonas Schönert, ab 5J.,

Westfälische Volkssternwarte,

17.00

Märkte &Messen

HAGEN

➤ Aller Welt Bazaar, AllerWelt-

Haus,10.00–18.00

Und sonst

BONN

➤ European Outdoor Film

Tour, Brückenforum, 20.00

DUISBURG

➤ Duisburger Filmwoche, Festivaldes

deutschsprachigenDokumentarfilms,Filmforum

LÜNEN

➤ Saite anSeite, Lesung &Musikzum

Thema„Europa“, Herz-

Jesu-Kirche, 19.00

OBERHAUSEN

➤ Ärger dich nicht!, Spieleabend,Druckluft,

19.00

Do.07.

Konzerte

BOCHUM

➤ AmyJo Doh And The Spangles

+Tengo Hambre Pero No

Tengo Dinero, Indie, Pop, Rock,

Rotunde,20.15

➤ Counterfeit, Punkrock/Rockpalast,

Matrix,20.00

➤ The New Roses, Rock, Support:

StrayTrain, Zeche

➤ The Trouble Notes, Indie,

World, Bahnhof Langendreer,

20.00

DORTMUND

➤ Charlie Hallinan &Nick Giles,

Blues,Rock, Gaststätte Tremonia,

19.30

➤ Das Offene Mikrofon, WohnzimmerimPiepenstock,19.00

➤ JazzNights, Tribute to Alfred Lion

&Francis Wolffmit Émile Parisien

&The Jazz Animals, Konzerthaus,20.00

➤ Jazztage |Nik Bärtsch &Ronin,

domicil, 20.00

➤ Ryan Sheridan, FZW, 20.00

DUISBURG

➤ Drei, impro, Djäzz, 20.00

➤ Jazzkantine, Support: Beasting,

Mercatorhalle,20.00

ESSEN

➤ Brösèl, in der Kneipe,Grend,

20.00

➤ Lisa Hoppe’s Third Reality,

Jazz, Goethebunker

➤ Thursday Lab No.9, Dub,Noise

mitE.N.D.E., Banditen wie wir,

20.30

GELSENKIRCHEN

➤ Klezmerwelten |Lebedik,

NeueSynagoge,20.00

HAMM

➤ From Classic to Klezmer, u. a.

Werkevon Schumann, Mozart,

Pauluskirche,20.00

OBERHAUSEN

➤ 8kids, Post-Hardcore, Support:

LonelySpring, Druckluft, 20.00

➤ Backtrack +Higher Power +

Redemption Denied +Hangman,

Kulttempel, 19.00 (Einlass)

RECKLINGHAUSEN

➤ Jazz-Session, mitOpener,Altstadtschmiede,

20.30

SCHWERTE

➤ Stoppok, Folk,Rock, Blues,Liedermacher,Rohrmeisterei

UNNA

➤ Brother Dege &The Brotherhood

Of Blues, im Kühlschiff,Lindenbrauerei,

20.00

➤ Originalton |Sedlmeier,

Spatzund Wal, 20.00

Party

OBERHAUSEN

➤ Düsterdisco, EBM, Synthiepop,

Wave,Indie,80er,ZentrumAltenberg,

21.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Ben Redelings: Legenden

des Fußballs, mit Manni

Breuckmann und UliBorowka,

Riff, 19.30

➤ Esther Münch: Am besten

Walli, Zauberkasten, 20.00

ESSEN

➤ Markus Maria Profitlich:

Schwer verrückt, Zeche Carl,

20.00

➤ Matze Knop, Weststadthalle,

20.00

➤ Moritz Neumeier:Lustig, Zeche

Carl, 16.30+20.00

HAMM

➤ Kunst gegen Bares, Hoppegarden

der Kulturwerkstatt,

19.30

➤ Stefan Keim: Jenseits von

Woll, Restaurant Denkma(h)l,

19.00

HATTINGEN

➤ John Doyle:Das Leben ist

Abenteuer genug, KleineAffäre

Galerie &Salon,19.00

ISERLOHN

➤ Konrad Beikircher: #Beethoven

–dat dat dat darf!, Parktheater,20.00

MÜLHEIM

➤ Kultur.Gut |René Steinberg:

Freuwillige vor, Ringlokschuppen,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Neues aus der Nachbarschaft,

Gastgeber:NitoTorres

und C. Heiland, Ebertbad, 20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Urbanatix –X,Akrobatik,

Streetart, Jahrhunderthalle, 19.00

ESSEN

➤ Grand Hotel –Stets zu

Diensten, Varieté-Show,GOP

Varieté,20.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater, 19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Der Gott des Gemetzels,

Stückvon Yasmina Reza, Prinz

Regent Theater,19.30

➤ Iphigenie, Stücknach Euripides,

Schauspielhaus,19.30

➤ Lumpenpott, Stück zum Ruhrgebiet

unter den Nazis, ab 14,

TheaterTraumbaum,10.00

DUISBURG

➤ Don Juan, vonPatrick Marber

nach Molière, Theater,19.30

ESSEN

➤ Abschiedsdinner, Komödie

vonDelaporte &delaPatellière,

TheaterimRathaus,19.30

➤ Mädelsabend –Die nackigste

Komödie, Stratmanns,

20.00

HAMM

➤ Zwischen den Stühlen, Stück

vonSteffenMoor,ab13J., Kulturbahnhof(Helios

Theater),

11.00+19.00

HERNE

➤ Herr Pastor und Frau Teufel,

Komödievon Sigi Domke, Thomas

Rech u. a.,Mondpalast,

20.00

➤ Urban Art Festival |The Sky

Above, the Mud Below, Hip-

Hop-Tanz, Flottmann-Hallen,

19.00

OBERHAUSEN

➤ Späti, Late-Night-Format,Theater,

21.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Im jüdischen Bochum. Spurensuche

auf dem Stelenweg,

Lesung mitManfred Keller,

Buchhandlung und Verlag Gimmerthal,

19.30

➤ Literarischer Herbst |Mord

vor Ort, Ruhrpottkrimi-Lesung

mit HansGebert,Peter Reidegeld,

Stadtbücherei Wattenscheid,

19.00

➤ The Blood of the Kings, Multimediashow

über Manowar

mitJoey DeMaio,Christuskirche,

20.00

➤ VonKapstadt nach Windhoek,

Vortragvon AndréBaumeisterüber

„Eine RUB-Exkursion ins

südliche Afrika“,BlueSquare,

18.00

DINSLAKEN

➤ Die Macht der Körpersprache,

Vortragvon Kordula Völker,

TheaterHalbe Treppe,18.00

DORTMUND

➤ Expertengespräch, mit Matthias

Röben (Nachwuchsleistungszentrums

BVB),DASA,

18.00

➤ LesArt-Festival |Am schwarzen

Loch, Lesung mit Chrizzi

Heinen,Literaturhaus,19.30

DUISBURG

➤ Poetry Slam, Moderation:

Jason Bartsch, Grammatikoff,

20.00

ESSEN

➤ Aktuelle Formen des Antisemitismus

in NRW, AlteSynagoge,19.00

➤ Am 9. November, Lesung

mit AnkeHilbrenner, Correctiv-

Buchladen,19.00

➤ Imperiale Lebensweisen, Lesung&Diskussion

mitMarkus

Wissen, Bürgermeisterhaus,

19.00

GLADBECK

➤ China –Reise durch das

Reich der Mitte, Vortrag

von ReinhardThieringer, VHS,

19.30

HAGEN

➤ Die sieben Leben eins Fußball-Fans,

Lesung mit Manfred

Schloßer,Kultopia,17.00

HERNE

➤ Einfach plastikfrei leben,

Vortragvon Charlotte Schüler,

Stadtbibliothek, 19.00

➤ König Pest und „Die Maske

des roten Todes“, Alexander

Berner liest Poe, LWL-Museum

fürArchäologie,19.00

MÜLHEIM

➤ Freundschaft mit der Dunkelheit,

Lesung mit DieterKleffner,Stadtbibliothek

im Medien-

Haus,19.30

OBERHAUSEN

➤ Teatime at Three, Lesung

mit Schauspieler*innen des Theater

Oberhausen, Caffe Shakespeare,

15.00

WESEL

➤ An den Rändern des Horizonts,

Multivisionsshowvon

Markus Mauthe,Scala Kulturspielhaus,

19.30

WITTEN

➤ Bergbau –Raubbau?, Vortrag

von Volker Wrede,Zeche Nachtigall,

18.30

➤ Unterm Pusenkoff, Vortrag

von Klaus PeterLiere,Märkisches

Museum, 18.00

Märkte &Messen

HAGEN

➤ Aller Welt Bazaar, AllerWelt-

Haus,10.00–18.00

HALTERN

➤ Krammarkt, Kardinal-von-Galen-Park,

08.00–12.30

Und sonst

DUISBURG

➤ Duisburger Filmwoche, Festivaldes

deutschsprachigenDokumentarfilms,Filmforum

ESSEN

➤ Europäischer Kulturmarken-Award,

Gala,Zeche Zollverein

➤ Jahresspielplan 2020 für

Kinder- &Jugendtheater,

Vorstellung der Theaterstückeund

theaterpädagogischer

Angebote,Maschinenhaus,

17.00–18.30

GELSENKIRCHEN

➤ Open Stage, Wohnzimmer,

20.00

HAGEN

➤ 5Dinge,die ich nicht verstehe,

Spielfilm von Henning Beckhoff,mit

Gespräch, Babylon,

20.15

HERNE

➤ Urban Art Festival |Eröffnung,

mit dem Tanznachwuchs

der Hip-Hop-Akademie,Flottmann-Hallen,18.00

WITTEN

➤ Sing mit uns!, Karaokemit

Stümmie &Andi, Maschinchen

Buntes,20.00

Fr.08.

Konzerte

BOCHUM

➤ Baked Potatoes, Benefiz für

Ärzteohne Grenzen,Pfarrheim

St.Franziskus,19.30

➤ Charlie Hallinan &Nick Giles,

Blues,Rock, Restaurant Café

Klosterhof,19.30

➤ Daniel Brandl, Cellomusik,

Tante Yurgan’sCafe, 19.30

➤ Dio Legacy, Tribute to Ronnie

JamesDio /Rockpalast,Matrix,

20.00

➤ Duo Adafina, Bochumer Kulturrat

e. V.

➤ Und mir der Mond +Inseln

+Inadream, Post Punk, Shoegaze,Die

Trompete, 20.00

DINSLAKEN

➤ Horst Hansen Trio +Ida

Nielsen &The Funkbots,

Jazz, Walzwerk, 20.00

DORSTEN

➤ Rendezvous mit Georges

Brassens, Chansons mit Klaus

Grabenhorst, Altes Rathaus,

19.30

DORTMUND

➤ Chris Kramer &Beatbox ‚n‘

Blues, Hansa Theater,19.30

➤ Connemara Stone Company,

IrishFolk,Celtic Rock, Pauluskirche,20.00

➤ Eva Kallien, Liedermacherin,

Wohnzimmer im Piepenstock,

20.00

➤ Mandoki Soulmates, Jazzrock

mitLeslieMandoki, Chris Thompson,

Nick vanEede, Bobby Kimball,

Richard Bona u. a.,Konzerthaus,20.00

➤ Rio, seine B-Seiten und das

ganze Theater, Tribute toRio

Reiser mit Martin Paul +Lesung

mit Claudia Roth, balou,

20.00

➤ Take5 –Jazz amHellweg |

Dmitrij Telmanov, Arent-Rupe-Haus,

19.00

➤ The Gentlemens, Garage,

Punkrock, Blues,subrosa,20.00

DUISBURG

➤ Soundtrips NRW 46 |Torben

Snekkestad, Impro,Gäste:

Gunda Gottschalk (v), Joker Nies

(Elektronik), LokalHarmonie,

20.00

➤ The Black ForestCherry Cakes,

Rock,Steinbruch,20.15

➤ Willi Meyer &Band, Singer/Songwriter,

Guest: NickFerretti,RatskellerHamborn,

20.00

➤ XTR Human +Isla Ola, Postpunk,

Shoegaze,Cold Wave,Zum

Hübi, 20.00

➤ Xtort +Alphamay, Elektro,Industrial,

Djäzz, 20.00

ESSEN

➤ Die Planeten, Pop, Freak Show,

20.00(Einlass)

➤ Go Monkeys, Ska, Südrock,

21.00

➤ Rock Smell Fest, mit Copia, Life

In Circles, Scorched Oak, Terminus,

Don’t Panic, 19.00


Foto: Saskia Bauermeister

coolibri präsentiert

„LesArt.“-Festival

Ein Fest für Leseratten und Bücherwürmer: Das

„LesArt.“-Literaturfestival freut sich indiesem Jahr

auf Barbara Blümel, Julian Heun und viele mehr.

Für Freunde kurzer Geschichten gibt es die Lesung

„Herz &Rasen –11Kurzgeschichten über Fußball“

im Deutschen Fußballmuseum sowie den Heldenabend

im Theater Fletch Bizzel.

6.-18.11., versch. Orte, Dortmund

NOVEMBER 2019

GELSENKIRCHEN

➤ Treptow, Rock, Wohnzimmer,

20.00

HAGEN

➤ Brandt, 90s Indie-Rock, Support:

Ceili Family +Neun, Haus

Waldfrieden, 20.30

HALTERN

➤ Münsterland Festival |

Münsterland Festival Quartett

part 10, Schloss Sythen,

19.30

HAMM

➤ Take5 –Jazz amHellweg |

Giovanni Falzone, Gustav-

Lübcke-Museum,19.30

HERTEN

➤ Hertener Lions Blues-

Award, Endausscheidung, Parkrestaurant

Katzenbusch, 20.00

MÜLHEIM

➤ t.ziana, Soul, Trip-Hop,Sol Kulturbar,20.00

OBERHAUSEN

➤ Beats and Noise –Udo

Wiessmanns 50th B-day,

mit Winterkälte, Monolith, Mono

No Aware, Geistform, Nullvektor

vs. MsGentur, Kulttempel,

20.00

➤ Jan Bierther Trio &Nina

Dahlmann, Jazz, Fabrik K14,

20.00

➤ Kid Colling, Rock, Gdanska,

20.00

➤ Kollegah, Turbinenhalle, 20.00

➤ Sonnenpunk Mini Festival,

Druckluft, 20.00

➤ The Great Park +Stephen

Burch, Singer/Songwriter, AKA

103, 20.00

➤ Vanessa Mai, König-Pilsener-

Arena, 20.00

➤ welle:erdball +Rroyce, Turbinenhalle,19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Marc und Sebastian, Murphy’sPub

&Grill, 21.30

SCHWERTE

➤ Sara´s Wohnzimmer, Chanson,

Folk, Pop, Jazz u. a.,Rohrmeisterei,19.30

WESEL

➤ Cantemus Chor, Oldies,Scala

Kulturspielhaus, 20.00

WITTEN

➤ Dr.Mojo, Blues,Benefiz, St.ElisabethHospiz,19.00

➤ The Heart Beats, 60er-&70-

JahreRock/Pop-Cover,MaschinchenBuntes,

20.00

Party

BOCHUM

➤ Empire of Darkness, 1st: Elektro,EBM,

IDM, FuturePop mitDJ

DarkVoice/2nd: Mittelalter,NDH

/3rd: 80er–2000er,New Wave /

4th: Nu Metal, (Post)Hardcore,

Matrix,22.00

➤ Lost and Found, 1st:Techno,

Minimal, House, Downbeat/2nd:

Hip-Hop, Bassmusic, Rotunde,

23.00–07.00

➤ Love Will Tear us Apart, Wave,80erDark

Wave,Synthie-Pop,

Die Trompete, 23.00

➤ YouKilled This Love, New

Metal, Post-Hardcore, Crossover /

Rockpalast,Matrix,22.00

DORTMUND

➤ Huckarder Charity rockt den

Westen, 70er-&80er-Jahre

Rock &Wave mit DJ Wolli Chicken,AlteSchmiede,

20.00

➤ Querbeat, Reggae,Dancehall,

Hip-Hop, R&B,MaquinaLoca,

23.00

DUISBURG

➤ Musikbox, Parkhaus Meiderich,

21.00

➤ Urban Castle, Grotte: Black

Music, R&B, Hip-Hop/Mitte:Pop,

Charts, Party-Classics /Saal:

Rock, Nu-Metal, Alternative,

Core,Pulp,22.00

ESSEN

➤ 80er/90er, auf 2Floors, Zeche

Carl, 22.00

➤ Badaaboom, Techno, mitCosima

u. a.,Loca71, 23.00

➤ DJ Jean-Paul Polyester,

Garage, Punk, New Wave,

Freak Show, ca. 23 Uhr (nach

dem Konzert)

➤ Dancehall Station, 1stFloor:

Dancehall,Reggae,Afrobeats mit

Team Dancehall Station2nd

Floor:Hip Hop,Urbanmit Bobby

Blanco,Goethebunker

➤ Friday Night, Alternative,

Crossover,Rock, Turock, 23.00

MÜLHEIM

➤ Grenzenlos, integrativeDisco,

Ringlokschuppen, 19.00

OBERHAUSEN

➤ Adults Only, Ü25,Pop,Rock,

Dance, Indie, ZentrumAltenberg,

21.00

RECKLINGHAUSEN

➤ studio10, 60er bis Aktuellesmit

DJane Rather,Altstadtschmiede,

21.00

UNNA

➤ 90er Party, 1st: 90er,Boy- und

Girlband-Hits,Trash mitDJRo-

mano/2nd:Charts,Club/R&B-

Hits der90er und 2000er mit DJ

Andy Müller,Lindenbrauerei,

22.00

WITTEN

➤ All in One, für12- bis 15-Jährige,WerkStadt,19.00–23.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Esther Münch: Am besten

Walli, Zauberkasten, 20.00

DINSLAKEN

➤ Restkultur:Das wird

schlimm!, DachstudioStadtbibliothek,

20.00

DORTMUND

➤ Chin Meyer: Leben imPlus –

Kabarett, Geld und mehr,

Cabaret Queue, 19.30

➤ Tabula Rasa, Theater Olpketal,

20.30

➤ Watt’n Hallas |Robert Alan:

Studentenfutter, Fritz-Henßler-Haus,20.00

DUISBURG

➤ Casino Duisburg Comedy

Night, mitWolfgangTrepper,

Kai Magnus Sting, Bernd Stelter,

Theater am Marientor,20.00

➤ Matthias Brodowy: Gesellschaft

mit beschränkter

Haftung, Die Säule, 20.00

ESSEN

➤ Hausmeister Klopotek:

Ruhrpottabend, Theater Courage,20.00

➤ ONKeL fISCH: Populisten

haften für ihre Kinder, Stratmanns,20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Simon Stäblein: Heul doch!,

Kaue,20.00

HATTINGEN

➤ David Werker:Plötzlich Seriös,

Kleine Affäre Galerie &Salon,

19.00

OBERHAUSEN

➤ Nessi Tausendschön: 30 Jahre

Zenit, Ebertbad, 20.00

WITTEN

➤ René Steinberg: Freuwillige

vor, Saalbau, 20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Urbanatix –X,Akrobatik,

Streetart, Jahrhunderthalle, 20.00

➤ Winterbeats, Comedy, Artistik,

Akrobatik, Varieté Et Cetera,

20.00

➤ With Belly Dance Under the

Sea, Bauchtanzmit Sherifah

Chandra, GiampieroPiria, Thealozzi,

20.00

ESSEN

➤ Grand Hotel –Stets zu

Diensten, Varieté-Show,GOP

Varieté,18.00+21.15

HERTEN

➤ Revue Royale, Travestie-Show,

Revuepalast Ruhr,20.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater,19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ 7. RUB ImproCup, mitPOTTpourri,

Improgranti, die Bande,

MusischesZentrumder RUB,19.30

➤ Flüchtlingsgespräche, Stück

nach Brecht, Rottstr5Theater,

19.30

➤ Judas, Stück von Lot Vekemans,

mitden Münchner Kammerspielen,

Schauspielhaus,20.00

➤ Lumpenpott, Stück zum Ruhrgebiet

unter den Nazis, ab 14,

Theater Traumbaum, 10.00

➤ Prinz Jussuf von Theben, szenische

Hommage an Else Lasker-

Schüler,Folkwang Theaterzentrum,

19.30

DINSLAKEN

➤ Robin Hood oder ein Dieb

wird gesucht, Stückmit der

BurghofbühneDinslaken,Tenterhof,18.00

DORTMUND

➤ Der Heinz-Erhardt-Abend,

Schauspiel, Rezitation mit Barbara

Kleyboldt&Rüdiger Trappmann,

RotoTheater, 19.30

➤ Die Geworfenen, Physical

Theatre,Objekttheater mit

demSepidar Theater,Depot,

20.00

➤ Heidi, Stückvon Stefan Keim,

mitdem tid-Ensemble, Depot,

20.00

DUISBURG

➤ Funny Money!, Komödievon

Ray Cooney,Glückauf-Halle,

20.00

ESSEN

➤ Abschiedsdinner, Komödie

vonDelaporte &delaPatellière,

Theater im Rathaus,19.30

➤ Der Kirschgarten, Komödie

von Tschechow /Grillo,Schauspiel,

19.30

➤ Der Ruhrfaust, Komödie nach

Goethe /Theater Freudenhaus,

Grend, 20.00

➤ Der stumme Diener, Stück

von Harold Pinter /Box,Schauspiel,

19.00

➤ Die Kleinbürgerhochzeit,

Schauspiel nach Brecht,Studio-

Bühne,20.00

➤ Gänsehaut, Stück von Peter

Colley, Das Kleine Theater,20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Kopp aus –Lampe an, Stück

mit dem Jungen Ensemble,Consol

Theater, 19.00

HALTERN

➤ RatzFatz.reich –die Improwette,

Lea-Drüppel-Theater,

19.00

HAMM

➤ Zwischen den Stühlen, Stück

von SteffenMoor,ab13J., Kulturbahnhof(Helios

Theater),

11.00

HERNE

➤ Herr Pastor und Frau Teufel,

Komödievon Sigi Domke, Thomas

Rech u. a.,Mondpalast,

20.00

➤ Urban Art Festival |#Luft,

urbaner/zeitgenössischerTanz,

Performance, Musik, Poesie mit

Jugendlichen,Flottmann-Hallen,

18.30

➤ Urban Art Festival |Urban

Dance Labor, 5Kurzchoreografien,

Flottmann-Hallen, 20.00

ISERLOHN

➤ Die Wunderübung, Komödie

vonDaniel Glattauer /Studio,

Parktheater,20.00

OBERHAUSEN

➤ Bilder deiner großen Liebe,

Stück nachWolfgangHerrndorf,

Theater,11.00

➤ Glaube Liebe Hoffnung,

Stück von Horváth, Theater,

19.30

➤ Krimhild –Nibelungen remixed,

mit dem KjGTheater,Jugendkirche,

19.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Literarischer Herbst |Ist das

Jazz ...oder kann das aus?,

musikalischeLese-Show mit Katharina

Bohlen, Claudius Reimann,

Bücherei Wiemelhausen,

19.00

➤ Ruhrliteraten im Quadrat

|Der Schwarze Teufel,

Gruselmärchen-Lesung mit Pia

Lüddecke und Benjamin Ehrenberg,

mit Musik, Blue

Square, 18.00

➤ Studientage II:„Das Wir

und die Entdeckung der Unsichtbaren“,

zweitäge Veranstaltung

mit Shelley Sacks zum

Thema „Earth Forumals Verbindungspraxis

und Zukunftstransformator

dergeistigen Welt“/

Tag1:Einführung (19.30–21.45)

/Tag 2: Earthforum

(10.00–18.00), Anmeldung unter

s.stott@fakt21.de, fakt21KulturgemeinschaftgGmbH

DORTMUND

➤ LesArt-Festival |Transatlantische

Geschichten, mit August

Zirner &Sven Faller,domicil,

20.00

➤ Lucky &Fred –Die Gala, Talk

mitLukas Heinser &Friedrich

Küppersbusch,FletchBizzel,

20.00

ESSEN

➤ Tibets grüner Osten –unterwegs

inAmdo und Kham,

Vortragvon Klaus Vedder,VHS,

19.00

HATTINGEN

➤ Freundschaft mit der Dunkelheit,

Lesung mit Dieter Kleffner,Kaffeeklatsch

bei Ela, 15.00

MOERS

➤ Auf,auf zum Kampf und einen

schönen Abend!, Ensembledes

Schlosstheatersliest aus

den Protokollen der 10.Tagung

des Zentralkomitees der SED,

Wallzentrum, 19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Der Sternenhimmel des Monats,

Vortragvon AxelFritsch,

Westfälische Volkssternwarte,

19.30

➤ Liebeserklärungen an die

erste Platte, Lesung mit Michael

vanAhlen, TomTornados

Wohnzimmer,20.00

UNNA

➤ Nacht der Architektur, Vortragvon

Stefanie Lieb über„100

JahreBauhaus-Architektur –

Grundlagen und Wirkung“,Zentrumfür

Internationale Lichtkunst,

19.00

➤ Zimmer 19, Thriller-Lesung mit

MarcRaabe,Bestattungsinstitut

Groß, 19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Werden –muss ich wohl allein,

Stück nachNovalis, ab 6J.,

TheaterTotal, 19.30 (Premiere)

HATTINGEN

➤ Bilderbuchkino, „Stadtbär“,

vonKatja Gehrmann, ab 4J.,

Stadtbibliothek, 15.00–16.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Sonne,Mond und Sterne,

Vortragvon ChristianPokall, ab

5J., Westfälische Volkssternwarte,16.00

Märkte &Messen

HAGEN

➤ Aller Welt Bazaar, AllerWelt-

Haus,10.00–18.00

OBERHAUSEN

Novemberlichter, Kunsthandwerkermarkt,ZentrumAltenberg,

17.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Kunst- &Handwerkermarkt,

Ruhrfestspielhaus,10.00–18.00

Und sonst

BOCHUM

➤ BoSy Lauschbild –Gestimmt

sein, Tanz,Live-Musik, Animation,

Musikforum, 16.00

➤ Bochumer Theaterpreis,

Schauspielhaus,19.00

➤ Songs &Lyrics by ..., Konzertund

Talkformatmit Max Kühlem,

Gast:OzanAta Canani &Projekt

„Neu in Deutschland“, Oval OfficeBar,20.00

DUISBURG

➤ Duisburger Filmwoche, Festivaldes

deutschsprachigen Dokumentarfilms,

Filmforum

ESSEN

➤ Bored Game Night, Unperfekthaus,18.00

HAGEN

➤ Kunst- und Kreativmarkt,

Kunsthandwerk &Kulinarisches,

Matthäus-Kirche, 17.00–20.00

HAMM

➤ Frau Höpker bittet zum Gesang,

Mitsingkonzert, Maximilianpark,

20.00

HATTINGEN

➤ Faust, Live-Musik von JoeDoll

zum Stummfilm von Friedrich

Murnau, Stadtmuseum Blankenstein,

19.00

MÜLHEIM

➤ Walking on water, Dokumentarfilm

vonAndreyPaounov,Theaterstudio,19.30

Sa.09.

Konzerte

BOCHUM

➤ Knorkator, Metal, Zeche

➤ Stereoact, Dance,Matrix,19.00

➤ Stoppok, Folk,Rock, Blues,Liedermacher,Christuskirche,20.00

➤ The Klezmer Tunes, Bochumer

Kulturrat e. V.

DI 05 |Becca Stevens

MI 06 |Telmo Pires

DO 07 |Moritz Neumeier

DO 07 |Markus Maria Profitlich

SA 09 |Andre Kramer

MO 11 |Literatürk-Festival

MI 13 |Paul Bokowski

MI 13 |Curtis Harding

DO 14 |Max Goldt

SA 16 |Armored Dawn

MI 20 |Lisa Feller

DO 21 | Ich komm‘ jetzt öfter

DO 21 |Zärtlichkeiten

mit Freunden

MI 27 |Quichotte

DO 28 |Ilse Storb

and her Satchmos

FR 29 |Timm Beckmanns Liga

SA 30 |der außergewöhnlichen

|Musiker

PARTYS

SA 02 |Nachttanz

FR 08 |80er/90er Party

VVK unter www.zechecarl.de und an allen bekannten

VVK-Stellen |Stand:08.10.2019 (Änderungen vorbehalten!)

www.zechecarl.de

GREND Kulturzentrum

Westfalenstr. 311

45276 Essen

zechecarlessen

konzerte +theater +bildung +

Do 7.11. Brösèl Kneipe live, frei

Do 14.11. The Neckbellies Kneipe live, frei

Do 21.11. New York Affair Kneipe live, frei

Fr 22.11. Parade Ground +evo-lution

+formfollows function +

unplaces

Konzert

Sa 23.11. Eternal Afflict +reAdjust +

All the Ashes +TiktAAlik

Do 28.11.

Sa 30.11.

JimJimJohn Bluegrassorchestra

Kneipe live, frei

DJ-Team Diamant

11. bis 23.11. LiTERATüRk FEsTivAL

www.literatuerk.com

Fr 8.11. •Fr29.11.•Sa30.11. jew. 20:00 // 19,-

DerRuhrfaust

Neue Koproduktion mitdem Schauspiel Essen

Sa 9.11.20:00 •So10.11.17:00 // 19,-

Freunde der italienischen Oper

Fr 15.11. 20:00 •Sa16.11. 20:00 •So17.11. 17:00 // 19,-

Ein seltsames Paar

Ruhrpott-Versiondes Stücks vonNeil Simon

Sa 23.11. 20:00 •So24.11.17:00 // 15,-

Zwei Witwen sehen rot

TILL BRÖNNER

BETTERTHAN CHRISTMAS

01.12.2019 –Wuppertal, Historische Stadthalle

OMD

40 YEARS –GREATEST HITS

05.12.2019 – Düsseldorf, Mitsubishi Electric HALLE

DIETER BOHLEN

DIEMEGATOURNEE

06.03.2020 –Oberhsn., König-Pilsener-ARENA

SYMPHONIC FLOYD

MIT DEM PHILHARMONISCHENORCHESTER

UND DEM OPERN- UND KINDERCHORHAGEN

01.05.2020 –Düsseldorf,ISS Dome

15.05.2020 –Dortmund, Westfalenhalle

HARLEM

GLOBETROTTERS

19.04.2020 –Oberhsn., König-Pilsener-ARENA

03.05.2020 –Dortmund, Westfalenhalle

THE ANALOGUES

LET IT BE: ABBEY ROAD 2020

07.10.2020 –Essen, Colosseum Theater

10.10.2020 – Düsseldorf, Mitsubishi Electric HALLE

ZUCCHERO

“SUGAR” FORNACIARI-D.O.C.

WORLD TOUR2020

28.11.2020 –Düsseldorf, ISS Dome

Tickets an den bek. VVK-Stellen sowie Ticket -Hotline:

www.handwerker-promotion.de

45


CASH –UND

EWIG RAUSCHEN

DIEGELDER

46

Eine Farce von Michael Cooney

Vorstellungen

2., 22. November;

31. Dezember 2019

Grillo-Theater

Tickets T02018122-200

www.theater-essen.de

DORNRÖSCHEN

Ballett von Ben Van Cauwenbergh

nach Marius Petipa

Musik von Pjotr I.Tschaikowski

Vorstellungen

9. November (Premiere);

14., 15., 24.November;

6.,8., 14.Dezember2019

Aalto-Theater

Tickets T02018122-200

www.theater-essen.de

Oberonstr. 20 –59067 Hamm

Samstag, 23. November

Thorbjörn

Risager

and The Black Tornado

Vvk.20,- /Ak. 25,- €uro

Ticket-Service:

info@kulturwerkstatt-hamm.de

hoppegarden-hamm.de

Foto: Messse Essen /Rainer Schimm

DORTMUND

➤ Banda Senderos, Reggae,JunkYard,

20.00

➤ Ceylan Ertem, FZW,20.00

➤ Charlie Hallinan &Nick Giles,

Blues,Rock, Weingold,14.00

➤ Charlie Hallinan &Nick Giles,

Blues,Rock, Marplesinder

Alten Mühle, 19.30

➤ Die Bullen, Punk, Atelier

Schreinerei

➤ Jazztage |Rickie Lee Jones,

Singer/Songwriterin, domicil,

20.00

➤ Strings &Tales, Folk, Pop,

Rock, Wohnzimmer im Piepenstock,

20.00

➤ The Liza Colby Sound, Rock

(USA), Blue NotezClub, 20.00

➤ TomGaebel &WDR Funkhausorchester,

Swing, Konzerthaus,20.00

➤ ZimmaOrkestra, LangerAugust,20.00

DUISBURG

➤ Defektdefekt +Johnny

Notebook, Post Punk, NewWave,Garage,Djäzz,

20.00

➤ FreddiemeetsRobbie, ATribute

To Freddy Mercuryand Robbie

Williams, Brauhaus Webster,20.00

➤ Indigoblack +Keegan +Faster

But Slower, Parkhaus Meiderich,

19.00

➤ Superstrut, Funk, Steinbruch,

20.15

ESSEN

➤ Betrayers ofBabylon +Rude

Reminders, Reggae,Südrock,

21.00

➤ Eclipse +Junkyard Drive,

Rock, Turock, 20.00

➤ Heavy Teddys +Honky Tonk

Pounders, Rockabilly,

Rock‘n’Roll,Don’t Panic, 19.00

➤ Koncert Gwiazd, mitPerfect,

De Mono, Feel &AnnaWyszkoni,

Grugahalle,17.00

HAGEN

➤ Chris Kramer &Beatbox’n’Blues,

Werkhof Kulturzentrum,

20.00

HERTEN

➤ Kaiser Franz, Alternative, Rock,

Schwarzkaue, 20.00

KÖLN

➤ Kol Colé, Folk, Ev.Dietrich-Bonhoeffer-Kirche,19.00

MARL

➤ L.D.Stardust &The Ziggies

From Mars, Tribute,Erlöserkirche,19.30

MÜLHEIM

➤ Inutile Témoin, Noiserock, Impromit

Amélie Legrand (vc, voc),

Teresa Riemann (dr, voc), Makroscope,

20.00

➤ Irish Coffee, Folk, Feldmannstiftung,

20.30

➤ Peter Sarach, Tribute to LeonardCohen,Theaterstudio

OBERHAUSEN

➤ Colt Ass Eyes +Simple

Strickts, Deutschpunk, Yesterday,20.00

➤ Connemara Stone Company,

CrowdedHouse, 20.00

➤ Eluveitie, Folk-Metal, Support:

Lacuna Coil, InfectedRain, Turbinenhalle,19.00

➤ Kuersche, ZentrumAltenberg,

20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Kurt Oster Beat-Revival, mit

TheServants, T-Birds88u.a.,

Vest Arena,19.00

SCHWERTE

➤ Powerage Ruhrpott, Tribute

to AC/DC, Auf derHeide,20.30

➤ Sheepy +Lily Havoc +Clox,

Punk, Rattenloch, 20.00

UNNA

➤ Take5 –Jazz amHellweg |

International Trumpet Night

Unna, mitDmitrij Telmanov, Giovanni

Falzone,BlueNoteJazz Ensembleu.a.,

Zentrumfür InternationaleLichtkunst,19.00

WESEL

➤ Mathew James, Singer/Songwriter

(NZ),Scala Kulturspielhaus,19.30

Party

BOCHUM

➤ Calling all Nations, 1st: Charts

/2nd:NM, HC, MC /3rd:R&B,

Hip-Hop,Matrix, 22.00

➤ Königskinder &Rebellen, Indie,Die

Trompete, 23.00

➤ Liberté Egalité Beyoncé, FemaleJams,R&B,Urban

Classics,

Soul,Dancehall, Hip-Hop

mitMeskla, Tand Williams, Rotunde,23.00

➤ Listening Session #4, mit DJ-

Setsvon Fatouund Guy Dermosessian,Schumacher

Club,22.30

➤ Stairway toMetal, Heavy-,

Glam-,Poser-, Hair Metalmit DJ

George/Rockpalast,Matrix,

22.00

DORTMUND

➤ 30+ TooOld To Die Young,

1st:aktuelleCharts,Pop,Dance,

House,80s,90s /2nd: das Beste

aus30JahrenRock, Crossover &

Alternative,FZW,22.30

➤ Afro and Carribean Night,

MaquinaLoca, 23.00

➤ Discofox, Fox, 20.00

➤ Eurodance, 90er &2000er Pop,

Trash, Boygroups mit Philipp,

MatsGrawunder,Sören Kruber /

auf 2Floors, Alter Weinkeller,

23.00

➤ Nice Up!, Dancehall,Reggae,

90sHip-Hop,World Beatsmit

BlockbusterSound, WickedMarcus,DJNasAIR,

Großmarktschänke,

23.00

➤ Subergs Ü30-Party, Westfalenhallen,21.00

➤ TanzAb, querbeet mit DJ Thorsten,

balou, 20.00

➤ f² Fotofestival |Festivalparty,

mitDJane Frau Gelmann,

Künstlerhaus,20.00–22.00

DUISBURG

➤ 4Jahre Anne Tränke, Anne

Tränke, 20.00

➤ Punto Cubano, Salsa, Merengue,Bachatau.a.mit

DJsBarnabé,

Peter, Sven, Baba Su, 21.00

➤ Schloss-Party, 1st: Pop, Charts

/2nd:Partyhits, Classics /3rd:

Rock, Alternative,Pulp,22.00

ESSEN

➤ 80s Metal Meltdown, Metal

Classics,GlamRock, SleazeRock

mitDJane BettyLawless &DJ

Nils Torpex, Freak Show,20.00

(Einlass)

➤ Glam +Rock Ladies Night,

Glam-, Hardrock, Sleaze-,Hairmetal,

70s–90smit DJaneKris,

Turock, ca. 23 Uhr (nach dem

Konzert)

OBERHAUSEN

➤ Disconaut, Pop, Charts, Soul,

ZentrumAltenberg, 22.00

➤ EBM meets Synthie Pop,

Kulttempel, 22.00

➤ Graograman HiFi, Druckluft,

22.00

UNNA

➤ Ü50-Disko, Rock&Beat der 60-

er &70er/Kühlschiff, Lindenbrauerei,20.00

WESEL

➤ Silent Dancing, Kopfhörerparty,Scala

Kulturspielhaus,19.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Golden Girls:Herzerfrischend,

Zauberkasten,20.00

DINSLAKEN

➤ Restkultur:Das wird

schlimm!, DachstudioStadtbibliothek,

20.00

DORTMUND

➤ Maria Vollmer:Tantra, Tupper

&Tequila, CabaretQueue,

19.30

➤ Tabula Rasa, Theater Olpketal,

19.00

➤ netZgeflüster –Der ganz

normale Wahnsinn zwischen

Mann und Frau, HansaTheater,

19.30

ESSEN

➤ Andre Kramer: Zuckerbrot

ist alle, ZecheCarl, 20.00

➤ Ralf Schmitz: Schmitzeljagd,

Colosseum, 20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Urbanatix –X,Akrobatik,

Streetart, Jahrhunderthalle,

17.00+20.00

➤ Winterbeats, Comedy,Artistik,

Akrobatik,Varieté Et Cetera, 20.00

BOTTROP

➤ Halloweenwochen –Highlight-Tage,

mitGrusel-Events,

interaktivenWalking-Acts,Kleinkünstlern,

Zaubershow u. a.,Grusellabyrinth

NRW

DORTMUND

➤ Let’s Dance, mit Motsi Mabuse,

JorgeGonzález, JoachimLlambi

u. a.,Moderation: Daniel Hartwich,Westfalenhallen,20.00

ESSEN

➤ Grand Hotel –Stets zu

Diensten, Varieté-Show,GOP

Varieté,18.00+21.15

Mode, Heim, Handwerk

Shopping-Prinzen und Heimwerker-Königinnen

aufgepasst: NRWs größte Verbrauchermesse in der

Messe Essen feiert Jubiläum. Zum 50. Mal lockt die

Mode, Heim, Handwerk zum vielseitigen Shoppen.

Über 700 Aussteller bieten allerhand Kaufbares,

rund um Lifestyle, Haus und Heimwerken.

9.-17.11., Messe Essen

HERTEN

➤ Revue Royale, Travestie-Show,

Revuepalast Ruhr,20.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von Michael Kunze, Metronom

Theater, 14.30+19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ 7. RUB Impro Cup, mitPOTTpourri,Improgranti,

dieBande,

Musisches Zentrumder RUB,

19.30

➤ Deutsche Meisterschaft

Rock’n’Roll und Boogie-

Woogie Formationen, Ruhr-

Congress,ab13.00

➤ Körperschaften der Vernetzung,

Performance mit wölfe&kabel

und Sterna /Pau,

Rottstr5 Kunsthallen, 19.00(Premiere)

DORTMUND

➤ Das Reich der Tiere, Komödie

mit Live-Musikvon Roland

Schimmelpfennig, Schauspielhaus,19.30

➤ Der Gott des Gemetzels,

Komödie von Yasmina Reza,

mit austroPott, Kino im U,

19.30

➤ Die Geworfenen, Physical

Theatre, Objekttheater mit

dem SepidarTheater,Depot,

20.00

➤ Heidi, Stückvon Stefan Keim,

mitdem tid-Ensemble, Depot,

20.00

➤ Helden wie wir, Einpersonenstück

von/mitAndreas Beck,

Schauspielhaus,20.00

➤ Mascha Kaléko –Ein Leben

im Exil, Rezitationmit Barbara

Kleyboldt,Roto Theater,19.30

➤ Zauberlehrling –Tanzimpressionen

zu Zeitgeistern,

Tanztheater Cordula

Nolte, 20.00

DUISBURG

➤ Rita will’s wissen, Komödie

von WillyRussel,Theater,19.30

ESSEN

➤ Abschiedsdinner, Komödie

vonDelaporte &delaPatellière,

TheaterimRathaus,19.30

➤ Der Stein, Stückvon Marius

von Mayenburg, Schauspiel,

19.30

➤ Die Kleinbürgerhochzeit,

Schauspiel nach Brecht,Studio-

Bühne,20.00

➤ Dornröschen, Ballettnach

Tschaikowski,Aalto-Theater,

19.00(Premiere)

➤ Freunde der italienischen

Oper, Komödievon Sigi Domke

/Theater Freudenhaus,Grend,

20.00

➤ ImproLateNight, Theater Essen-Süd,

19.30

➤ Kunstbaden |Großstadthunger,

Tanzstück von Jelena Ivanovic,

Stadtbibliothek Gildehof,

20.00

➤ Mädelsabend –Die nackigste

Komödie, Stratmanns,20.00

➤ Schwanensee in Stützstrümpfen,

Komödievon Jan-

FerdinandHaas, DasKleineTheater,

20.00

➤ Ziemlich beste Freundinnen,

Komödievon Gabi Dauenhauer,

TheaterCourage,20.00

HERNE

➤ Der Petersilien-Mörder, Krimikomödievon/mit

Jürgen Seifert,

KleinesTheater,20.00

➤ Herr Pastor und Frau Teufel,

Komödievon Sigi Domke, Thomas

Rech u. a.,Mondpalast,

20.00

➤ Urban Art Festival |Ruhrpottbattle,

in denKategorien

Popping, Hip-Hop,Krump, B-Boying,

Flottmann-Hallen, 19.00

ISERLOHN

➤ Die Wunderübung, Komödie

vonDaniel Glattauer /Studio,

Parktheater,20.00

MOERS

➤ Kabale und Liebe, Stückvon

Schiller,Schlosstheater, 19.30

OBERHAUSEN

➤ Alles ist wahr –Die neun Leben

der Marita Lorenz,

Stückvon DominikBusch, Theater,

19.30

➤ Die Nacht kurz vor den Wäldern,

Stückvon Bernard-Marie

Koltès,mit dem Theater Oberhausen,

Druckluft,19.30

➤ Helden wie wir, Solovon und

mit TorstenBauer anlässlich des

30.Jahrestages des Mauerfalls,

Theater, 19.30

➤ Krimhild –Nibelungen remixed,

mit dem KjGTheater,Jugendkirche,

19.00

Oper &Klassik

ESSEN

➤ Beethoven: Sinfonie Nr.9,

mit dem WDR Rundfunkchor

Köln u. a.,Philharmonie,20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Best ofPoetry Slam, Moderation:

Sebastian23, Schauspielhaus,20.00

➤ Das große LaLaLa, Kleinkunstabend

mit DieWende &Der

Renneberg, Thealozzi

DORTMUND

➤ LesArt-Festival |Wir sind –

Helden von hier, Textezum

Thema„Diversität“, FletchBizzel,19.30

➤ f² Fotofestival |Felix Kleymann,

zu seinemProjekt „Improving

Reality“,44309 streetartgallery,

20.30

➤ f² Fotofestival |Kadir van

Lohuizen, Vortrag, Depot,

18.00

➤ f² Fotofestival |Solmaz Daryani,

Vortrag, Depot, 16.00

DUISBURG

➤ Künstlerinnengespräch, mit

Eija-Liisa Ahtilaund Dr.Söke

Dinkla, in englischerSprache

statt. ,Lehmbruck Museum,

15.00

ESSEN

➤ Haben Sie schon Hamlet in

sich entdeckt?, szenischerVortragmit

Klaus Branscheid u. a.,

Bürgermeisterhaus,15.00

➤ Poetry Slam, Weststadthalle,

19.00

➤ WestStadtStory, Poetry Slam,

Weststadthalle, 19.00

MÜLHEIM

➤ Mülheimer Herbstblätter |

Der Mythos von der deutschen

Einheit, Lesung mit TillmannBendikowski,

Stadtbibliothek

im MedienHaus,19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Flohmarkt, Kleidung,Spielzeug,

Kulinarisches,Köllerholzschule,

14.00–17.00

➤ Werden –muss ich wohl allein,

Stück nachNovalis,ab6J.,

TheaterTotal,19.30

ESSEN

➤ Die Prinzessin wünscht Musik,

Musik von der Renaissance

biszur Moderne,ab3J.,RWE Pavillon,

11.00+16.00

➤ Kinderflohmarkt, ZecheCarl,

09.30–13.00

➤ Ozeanmärchen, Figurentheater

von Mariela Rossi, Claudia

Maurer, Heide Urban, Christian

Gardt, ab 6J., der leere raum,

16.00

➤ Prinzessin Grenzenlos, Märchenvon

PeterFutterschneider,

ab 6J., Das KleineTheater,15.00

(Premiere)

➤ Stromer, Stück nachClaude K.

&Sarah V. Dubois,mit CompagnieToit

Végétal,ab6J. /Casa,

Schauspiel,15.00

HAGEN

➤ Der Räuber Hotzenplotz,

Stück nach Preußler,ab5J.,Theater,17.00

(Premiere)

MARL

➤ Käpten Knitterbart und seine

Bande, Stücknach Cornelia

Funke, Theater,15.00

OBERHAUSEN

➤ Hier kommt keiner durch,

Theater, ab 4J., Theater,15.00

Märkte &Messen

BOCHUM

➤ Hobby- und Künstlermarkt,

AutoSpürkel, 10.00–18.00

➤ JuBi –Die JugendBildungsmesse,

Auslands-Info-Börse, Hildegardis-Schule,10.00–16.00

ESSEN

➤ ARTenVIELFALT, Herbstmarkt,

HofwerkstattMusebrink

➤ Mode Heim Handwerk, Messe,10.00–18.00

➤ tierlieb.nrw, Messe

HAGEN

➤ Aller Welt Bazaar, AllerWelt-

Haus,10.00–18.00


Foto: Alexander Eischeid /Grenzgang

Grenzgang

Grenzgang bringt die Zuschauer an die unwirklichsten

Orte der Welt, zeigt besondere Begegnungen

und außergewöhnliche Abenteuer. Dieses Mal

stehen zwei ganz spezielle Reisen im Mittelpunkt.

In Vesparicana geht esmit der Vespa von Alaska

nach Feuerland, während leavinghomefunktion

uns auf dem Landweg nach New York führt.

10.11., Palais Wittgenstein, Düsseldorf

HATTINGEN

➤ Messe Hattingen –Füreinander

Miteinander, Henrichshütte

HERNE

➤ Wanner FlohART, Kreativ-,

Tausch- &Trödelmarkt,SportplatzETuSWanne

28 e. V.,

12.00–17.00

OBERHAUSEN

Novemberlichter, Kunsthandwerkermarkt,ZentrumAltenberg,

15.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Kunst- &Handwerkermarkt,

Ruhrfestspielhaus,

10.00–18.00

WITTEN

Novemberlichter, Kunst- &

Handwerkermarkt,Haus Witten,

11.00–18.00

Und sonst

BOCHUM

➤ 40 Jahre „Bochumer Modell“,

mitLive-Musik von Just

Fun,Musikforum, 17.00

➤ Interzone Perceptible |Histoplasmose,

elektronische

Live-Musik zu Murnaus Stummfilm

„Nosferatu“, Rottstr5Theater,

19.30

➤ Rock‘n’Roll &Boogie-Woogie

Formationen, deutsche

Meisterschaft mitca. 50 Formationen

und 600Sportler*innen,

RuhrCongress, ab 13.00

DORTMUND

➤ Kroatischer Liederabend,

Mitsingkonzert,Auslandsgesellschaft,

18.00

DUISBURG

➤ Duisburger Filmwoche, Festivaldes

deutschsprachigen Dokumentarfilms,

Filmforum

➤ Politisches Frühstück |Menschenrechte

schützen –Konzernklagen

stoppen!, Steinbruch,

14.00–16.00

ESSEN

➤ 40 Jahre Rathaus Essen, Tag

der offenen Tür,mit Aufführungenvon

Schüler*innen, Rathaus,

11.00–18.00

➤ Aufbrüche in die Moderne,

Gesprächskonzert, VHS,

17.00

HAGEN

➤ Highland Blast, schottisches

Festival mitLive-Musik von Dallahan,

Kim Carnie,Stadthalle,

20.00

➤ Kunst- und Kreativmarkt,

Kunsthandwerk &Kulinarisches,

Matthäus-Kirche, 14.00–19.00

ISERLOHN

➤ Iserlohner Gesundheitstag,

Parktheater,10.00

OBERHAUSEN

➤ GMC 23–German MMA

Championship, König-Pilsener-Arena,

19.00

So.10.

Konzerte

BOCHUM

➤ Urban Urtyp |Philipp

Rumsch, Christuskirche,19.00

DINSLAKEN

➤ Go Music, Ben Granfelt (voc, g),

Thomas Blug (g), Simon Jurczewski

(dr), MartinEngelien (b),

Tom’sMietlocation, 19.00 (Einlass)

DORTMUND

➤ Stefanie Heinzmann, Pop,

FZW,19.00

➤ Udo,merci, Tribute to UdoJürgens

mit Rudi Strothmüller, Hansa

Theater,17.00

DUISBURG

➤ Trionova, Easy Sunday Pop

Lounge mit Jupp Götz, Steinbruch,

20.00

ESSEN

➤ World OfPain +Purgatory +

Broken Humanity, Hardcore,

Metal, Don’tPanic, 18.00(Einlass)

GELSENKIRCHEN

➤ Klezmerwelten |The Klezmatics,

Hans-Sachs-Haus,

19.00

HAGEN

➤ Take5 –Jazz amHellweg |

Dmitrij Telmanov &Blue

Note Jazz Ensemble, Emil

Schumacher Museum,11.30

HERNE

➤ Emscherland-Akkordeon-Orchester,

Gast:Kirsten Corneli

(p), Kulturzentrum, 17.00

MÜLHEIM

➤ Guitara ADos, spanische

&lateinamerikanische Werke

für Gitarre, Kloster Saarn,

18.00

OBERHAUSEN

➤ Ben Zucker, Schlager,König-Pilsener-Arena,

19.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Val’n’Tin, französischerPop,

Jazz &Chanson,Altstadtschmiede,18.00

WITTEN

➤ Soundtrips NRW 46 |Torben

Snekkestad, Impro,Gäste:

Martin Theurer (p), Haus Witten,

20.00

Party

OBERHAUSEN

➤ Dimanche Noir, Dark,Alternative,Elektro,Kulttempel,

19.00

Comedy &Co.

BOTTROP

➤ Comedy im Saal, mitBenjamin

Eisenberg&Gästen, Kammerkonzertsaal,

19.00

DINSLAKEN

➤ Matthias Reuter:Wenn ich

groß bin, werd‘ ich Kleinkünstler,

Theater Halbe Treppe,

15.00

DORTMUND

➤ Salim Samatou:AltenatiWe

für Deutschland, JunkYard,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Urbanatix –X,Akrobatik,

Streetart, Jahrhunderthalle,

17.00+19.30

➤ Winterbeats, Comedy, Artistik,

Akrobatik, Varieté Et Cetera,

19.00

➤ With Belly Dance Under the

Sea, Bauchtanzmit Sherifah

Chandra, GiampieroPiria, Thealozzi,

16.00

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder, Theater

am Marientor,16.30

ESSEN

➤ Grand Hotel –Stets zu

Diensten, Varieté-Show,GOP

Varieté,14.00+18.00

➤ Um das zusagen, schrieb

ich dieses Lied!, Udo-Jürgens-Liederabend,

Studio-Bühne,

18.00

HERTEN

➤ Revue Royale, Travestie-Show,

Revuepalast Ruhr,17.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater,14.00+19.00

UNNA

➤ Oriental Dance Fever, Tanzshow/Kühlschiff,

Lindenbrauerei,

18.00

WITTEN

➤ Bonjour Kathrin, Hommagean

CaterinaValente &Silvio Francesco,Saalbau,

17.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Der Kontrabass, Stück von

Süskind, mit Michael Ophelders,

GemeindesaalSt. Johannes,

17.00

➤ Die Frau,die gegen Türen

rannte, Stück nach Roddy Doyle,Prinz

Regent Theater,18.00

➤ Fight Club, Stück nach Palahniuk

&Uhls, Rottstr5Theater,

19.30

➤ Geschichten aus dem Wiener

Wald, Stückvon Ödön von

Horváth, Schauspielhaus,19.00

➤ Kurze Szenen mit Figuren

und Objekten, mit ErzähltheaterFabulaRasa,

Dreiviertelzwölf

u. a.,Theater der Gezeiten,16.00

➤ Körperschaften der Vernetzung,

Performance mit wölfe&kabel

und Sterna /Pau,

Rottstr5 Kunsthallen,

15.00+19.00

DORTMUND

➤ Charles Bukowski, mit Barbara

Kleyboldt(Rezitation, Schauspiel),

Roger Hanschel(sax), Roto

Theater,19.30

➤ Der Gott des Gemetzels, Komödie

vonYasminaReza,

mit austroPott, Kino im U, 18.00

➤ Heidi, Stückvon Stefan Keim,

mitdem tid-Ensemble, Depot,

16.00

➤ Play:Möwe –Abriss einer

Reise, Stücknach Tschechowvon

Kay Voges &Ensemble,Schauspielhaus,18.00

➤ Remember: Grenzenlos, theatral-musikalischeAktion

derJugendclubs

des Theater Dortmund,

Platzder Alten Synagoge,

14.30

DUISBURG

➤ Rita will’s wissen, Komödie

von WillyRussel,Theater,19.30

ESSEN

➤ Abschiedsdinner, Komödie

vonDelaporte &delaPatellière,

Theater im Rathaus,18.30

➤ Der Stein, Stückvon Marius

von Mayenburg, Schauspiel,

16.00

➤ Freunde der italienischen

Oper, Komödievon Sigi Domke

/Theater Freudenhaus,Grend,

17.00

➤ Kunstbaden |Großstadthunger,

Tanzstück vonJelenaIvanovic,

Stadtbibliothek Gildehof,

17.00+20.00

➤ Mädelsabend –Die nackigste

Komödie, Stratmanns,19.00

➤ Ziemlich beste Freundinnen,

Komödievon Gabi Dauenhauer,

Theater Courage,18.00

GELSENKIRCHEN

➤ Les Noces /Sacre, Choreografien

vonMauroBigonzettiund

Ivgi &Greben,mit Musik vonStrawinsky,

Musiktheater im Revier,18.00

(Premiere)

HERNE

➤ Der Petersilien-Mörder, Krimikomödievon/mit

Jürgen Seifert,

KleinesTheater,18.00

➤ Herr Pastor und Frau Teufel,

Komödievon Sigi Domke, Thomas

Rech u. a.,Mondpalast,

17.00

ISERLOHN

➤ Die Wunderübung, Komödie

vonDaniel Glattauer /Studio,

Parktheater,19.00

MOERS

➤ Kabale und Liebe, Stückvon

Schiller,Schlosstheater, 18.00

OBERHAUSEN

➤ Der Sandmann, vonE.T.A.

Hoffmann,Theater,18.00

➤ Krimhild –Nibelungen remixed,

mit dem KjGTheater,Jugendkirche,

14.00

Oper &Klassik

ESSEN

➤ Des Knaben Wunderhorn,

Werkevon Schubert, Mahler,

Strauss,mit Michael Volle (Bariton),

Helmut Deutsch(p), Philharmonie,17.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Ein Gast.Eine Stunde, Gespräch

mitNorbert Lammert,

Gast:Igor Levit /Kammerspiele,

Schauspielhaus,11.30

➤ Märchen trifft Musik, Lesung

mit Jutta Hartwig &

Live-Musik mit Akkordeon-Orchester

Ruhr, Kirche am alten

Markt, 16.00

DORTMUND

➤ LesArt-Festival |Die Welt

hat keine Wände +KW, Lesungmit

Jutta Richter +Arnold

Maxwill, Literaturhaus,18.00

➤ f² Fotofestival |Cuny Janssen,

Vortrag, Depot, 14.00

➤ f² Fotofestival |Gideon

Mendel, Vortrag, Depot, 12.00

GELSENKIRCHEN

➤ Monsieur Ibrahim und die

Blumen des Koran, André

Wülfing rezitiert Eric-Emmanuel

Schmitt, Consol Theater,

18.00

HAGEN

➤ All mein Sehnen, all mein

Denken, Christoph Rösnerliest

FriedrichSchiller,Café Fachwerk,

19.00

SCHWERTE

➤ Poetry Slam, Moderation: Jule

Weber,Rohrmeisterei, 20.00

WESEL

➤ Die Federweisen, Lesung, Scala

Kulturspielhaus,19.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Allerleirauh, Märchender Brüder

Grimm, mit der Marionettenbühne

Hurleburlebutz,Kulturhaus

Oskar,15.00

➤ ClubKids, Disco fürKinder &Eltern,

auf 2Areas(bis 6J.&bis

16 J.), Riff,13.00–19.00

➤ Uns’re Oma fuhr im Hühnerstall

Motorrad, Stückmit dem

Ensemble, ab 6J., Theater Traumbaum,

15.00

➤ Werden –muss ich wohl allein,

Stück nachNovalis, ab 6J.,

TheaterTotal, 17.00

DORTMUND

➤ Emil und die Detektive, Einpersonenstück

vonBettina Zobel

nach Kästner, ab 8J., Kinder-und

Jugendtheater,16.00

➤ Jazztage |Soundzz –Sedaa,

Weltmusik, domicil,16.00

➤ Kasper und die verzauberte

Spieldose, Handpuppenspiel

mit Hohnsteiner Figuren, ab 3J.,

NostalgischesPuppentheater im

Westfalenpark, 14.00

DUISBURG

➤ An der Arche umacht, Theater,

ab 8J., Kom’ma, 15.00

ESSEN

➤ Die Prinzessin wünscht Musik,

Musik von der Renaissance

biszur Moderne, ab 3J., RWE Pavillon,

11.00+16.00

➤ LaLaBummKlatsch, Mitmachkonzert,

ab 4J., Zeche

Carl, 11.00

➤ Rotkönig und Froschkäppchen,

Mitmachtheater, Theater

Courage,15.00

GELSENKIRCHEN

➤ Puuup, Theaterstück,ab2J.,

ConsolTheater,16.00

HALTERN

➤ Die kleine Mundharmonika,

Musical von Chris Kramer,Lea-

Drüppel-Theater,15.00

HAMM

➤ Pinocchio, Operrette,ab5J.,

Kurhaus Bad Hamm, 15.00

HERNE

➤ 20 Jahre Tigerpalast, mitoffenerBühne

u. a.,Tigerpalast,

12.32–16.03

➤ Drachen auf Baustelle Süd,

Theater,ab3J.,Tigerpalast,

11.00

WITTEN

➤ Familiensonntag, WerkStadt,

14.00–18.00

Märkte &Messen

BOCHUM

➤ Hobby- und Künstlermarkt,

Auto Spürkel, 10.00–18.00

➤ Hüftgold, Flohmarktfür Kleidergrößen

von42–62+, Rotunde,

11.00–16.00

➤ Ruhr.Antiquaria, Stadthalle

Wattenscheid, 11.00–17.00

DORTMUND

➤ Internationale Reptilienbörse,

Fredenbaumhallen,

11.00–15.00

DUISBURG

➤ Kinder-,Kram- &Krempelmarkt,

Glückauf-Halle,

11.00–15.00

ESSEN

➤ ARTenVIELFALT, Herbstmarkt,

HofwerkstattMusebrink

➤ Mode Heim Handwerk, Messe,10.00–18.00

➤ Mädelskram, Weststadthalle,

14.00–18.00

➤ tierlieb.nrw, Messe

HAGEN

➤ Aller Welt Bazaar, AllerWelt-

Haus,10.00–18.00

MOERS

➤ Diggin‘ Vinyl, Bollwerk107,

12.00–18.00

OBERHAUSEN

➤ Mädchenklamotte, CongressCentrumLuise-Albertz-Halle,

11.00

Novemberlichter, Kunsthandwerkermarkt,ZentrumAltenberg,

13.00

KLANGLANDSCHAFTEN

10.10. BKO, Mali –25.10. ÇIĞDEM ASLAN, Türkei –12.12. MEM ARARAT, Türkei-Kurdistan

09.01. HUNERMENDDILOVAN QUINTETT, Türkei-Kurdistan –15.03. BASSEKOU KOUYATÉ &NGONI BA, Mali

WE

INTERNATIONALE KONZERTREIHE 2019 |2020

www.THEATER-AN-DER-RUHR.DE

15. INTERNATIONALES

LITERATURFESTIVAL

IRGENDWASMIT

YOU

www.coolibri.de

11.—23.11.2019

LITERATUERK.COM |GREND.DE

47


48

EINFACH.

LECKER.

REGIONAL.

DasFleischundGrillmagazin

Vorwildfunktion

Caveman Style

Jetztmacht‘s Gin

Pulled Pork ausdem Smoker

DiebestenRezepte

Im Handelund unterueberblick.de

Foto: Etevan Oriol

RECKLINGHAUSEN

➤ Kunst- &Handwerkermarkt,

Ruhrfestspielhaus, 11.00–18.00

WITTEN

Novemberlichter, Kunst- &

Handwerkermarkt,Haus Witten,

11.00–18.00

Und sonst

BOCHUM

➤ 40 Jahre „Bochumer Modell“,

Festakt mit musikalischem

Programm, +Wandelkonzertmit

Ensembles des Projekts

(14.00–17.00), Musikforum,

12.00

DUISBURG

➤ Duisburger Filmwoche, Festivaldes

deutschsprachigenDokumentarfilms,Filmforum

ESSEN

➤ Discofoxtanzen, Unperfekthaus,14.00

➤ Meine Arbeit gegen Antisemitismus

im Ruhrgebiet, Gedenkfeiermit

Vortragvon Burak

Yilmazu.a., AlteSynagoge,

19.00

HAGEN

➤ Kunst- und Kreativmarkt,

Kunsthandwerk &Kulinarisches,

Matthäus-Kirche, 12.00–17.00

HERNE

➤ Urban Art Festival |Infusion#10,

Vernissagemit DJ AGuy

Called Criz &T.Bong,Jibel Jay&

Pottporus AkademieB-Boy

Showcase,Alter Wartesaalim

Bahnhof,14.00–20.00

Mo.11.

Konzerte

DORTMUND

➤ Monday Night Session, domicil,

20.00

➤ Ok Kid, Pop, Support: Sohnemann,

FZW,20.00

ESSEN

➤ Achim Reichel &Band, Lichtburg

HERNE

➤ Underground Jazz, mitPatrick

Siewert &Gästen, Flottmannkneipe,

20.00

WESEL

➤ Bombadil, Folk, Pop(US), Scala

Kulturspielhaus, 19.30

WITTEN

➤ Rock-Session, offene Bühne,

Maschinchen Buntes,20.00

Party

DUISBURG

➤ Oma Annes Oldie Abend,

Evergreens,Anne Tränke, 19.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Urbanatix –X,Akrobatik,

Streetart, Jahrhunderthalle, 19.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Gift. Eine Ehegeschichte,

Stückvon Lot Vekemans /Kammerspiele,

Schauspielhaus,19.30

➤ Körperschaften der Vernetzung,

Performance mit wölfe&kabel

und Sterna /Pau,

Rottstr5 Kunsthallen, 19.00

ESSEN

➤ Kunstbaden |Großstadthunger,

Tanzstück von Jelena Ivanovic,

Stadtbibliothek Gildehof,

20.00

MÜLHEIM

➤ Mülheimer Herbstblätter |

Kassandra, Einpersonenstück

vonGünterBauer,mit Cornelia

Gutermann-Bauer, StadtbibliothekimMedienHaus,19.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Der Merkurtransit vor der

Sonne, Einführungsvortrag, bei

gutem Wettermit Live-Beobachtung,

Zeiss-Planetarium, 13.00

➤ Goosens neue Bücher, Gäste:Lea

Streisand, SteffenKopetzky,Zeitmaultheater,19.30

➤ Propaganda, Lesung mit SteffenKopetzky,Zeitmaultheater

DORTMUND

➤ Dortmund liest, Gäste:Raphael

von Hoensbroech, Andrea

Nanni Hunn, Christine Osmann,

Wolfgang Sonne, Stadt-und Landesbibliothek,

19.30

➤ LesArt-Festival |Die Straße

holt sich den Fußball zurück

+Football Leaks 2, Lesung

mit Ansgar Brinkmann &Peter

Schultz+Rafael Buschmann &

Michael Wulzinger, Signal Iduna

Park,19.30

ESSEN

➤ Literatürk |Gazino Royal,

Festivaleröffnung mit Live-Musik,

Bauchtanz, Performance, Lesung,

Moderation: Imran Ayata, Bülent

Kullukcu, Zeche Carl, 19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Wie funktioniert ein Planetarium?,

Vortragvon Karsten

Müller,Westfälische Volkssternwarte,19.30

WESEL

➤ Heroes of the Sea, VortragvonYorkHovest,Scala

Kulturspielhaus,20.00

WITTEN

➤ An den Rändern des Horizonts,

Multivisionsshowvon

Markus Mauthe,Saalbau, 19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Uns’re Oma fuhr im Hühnerstall

Motorrad, Stückmit dem

Ensemble, ab 6J., Theater Traumbaum,

10.00

DINSLAKEN

➤ Der Miesepups, mit der Burghofbühne

Dinslaken, Tenterhof,

09.45+11.45

Märkte &Messen

ESSEN

➤ Mode Heim Handwerk, Messe,10.00–18.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Duales Studium, Infoveranstaltung

zu BWLund Sozialpädagogik&Management,Internationale

Berufsakademie,

17.00–19.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Beobachtung des Merkurdurchgangs,

Westfälische

Volkssternwarte,ab13.00

Di.12.

Konzerte

BOCHUM

➤ Caputto +Thore Wittenberg,

Akustik Punk, Alternative

Rock, Neuland,20.00

➤ Christopher Cross, RuhrCongress,20.00

➤ Everlast, Hip-Hop,Blues,Rock,

Zeche, 20.00

DORTMUND

➤ Indie Night, mit Many Voices

Speak, Linn Koch-Emmery,Perilymph,

FZW, 20.00

➤ Jazztage |Andreas Heuser &

Northern Orient Project, domicil,20.00

➤ Raoul van der Weide Trio &

Stefan Keune, Jazz, Evinger

Schloss,20.00

DUISBURG

➤ TomHolliston+SelinaMartin,

Singer/Songwriter,Djäzz,20.00

ESSEN

➤ God save the Queen, Konzertshowmit

der QueenRevival

Band, Lichtburg, 20.00

➤ Night ofSoul, Benefiz-Gala,

mitRiccardo Doppio &Friends,

GOP Varieté,20.00

➤ The 78Twins, Rock‘n’Roll,Beat,

Südrock, 19.30

➤ Traditional Irish Folk Session,

Südrock, 20.30

MÜLHEIM

➤ Die 4vom Revier +1, Blues,

Rock, Soul, Jazzclub Hopfen-

Sack,20.30

OBERHAUSEN

➤ Mark Brenken &Nina Lentföhr,

Jazz, AKA 103, 20.00

coolibri präsentiert

Everlast

Zwölf frische Songs, eingesungen von der unverkennbaren

Brummelstimme: Everlasts aktuelle

Platte „Whitey Ford’s House of Pain“ ist sein siebtes

Solo-Studioalbum. Damit geht er auf Tour und

bietet eine vielseitige stilistische Auswahl aus seiner

30-jährigen musikalischen Reise.

12.11., Zeche Bochum

UNNA

➤ Roots &Beer |Burn, Akustik-

Rock, Tortuga, 20.00

WITTEN

➤ Belle Roscoe &Band, New

Wave,Indierock, Maschinchen

Buntes,20.00

➤ Jazz-Labor, mitSchüler*innen,

Haus Witten,20.00

Comedy &Co.

DINSLAKEN

➤ Sisters OfComedy, mitDie

Kalauer, Duo Buschbohne,Friedas

Vergnügen, Los Rollies,Ledigenheim

Lohberg, 19.30

ESSEN

➤ Sisters ofComedy, Stratmanns,20.00

HERNE

➤ Sisters ofComedy, mitMartina

Brandl, SybilleBullatschek,

Jacqueline Feldmann, Johanna

Zeu u. a.,Flottmann-Hallen,

20.00

HERTEN

➤ Sisters ofComedy, Benefiz für

das Frauenhaus mit Esther

Münch, Karin Zimny,KatrinGeelvink,

Chorus female,Glashaus,

19.30

MOERS

➤ Sisters ofComedy, mitIlka

Luza, Salomé, Britta Weyersund

Leticia Wahl, Bollwerk107, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Sisters ofComedy, mitPatriciaLürmann,

AnjaBalzeru.a.,

Bürgerhaus Süd, 20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Urbanatix –X,Akrobatik,

Streetart, Jahrhunderthalle,

19.00

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder,Theater

am Marientor,18.30

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von Michael Kunze, Metronom

Theater, 18.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Ein Bericht für eine Akademie,

Stückvon Kafka, PrinzRegent

Theater,19.30

➤ Judas, Stückvon Lot Vekemans,

mitden Münchner Kammerspielen,

Schauspielhaus,20.00

➤ Kurze Szenen mit Figuren

und Objekten, mit Erzähltheater

Fabula Rasa, Dreiviertelzwölf

u.a., Theater der Gezeiten,

18.00

➤ Körperschaften der Vernetzung,

Performance mit wölfe&kabel

und Sterna /Pau,

Rottstr5 Kunsthallen, 19.00

MARL

➤ Voneiner,die auszog,das

Fürchten zu lernen, Stückvon

Anja Schöne,Theater,

09.00+11.00

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ Curating Artist |Martha Argerich

&Sergei Babayan,

Werkefür zwei Klavierevon Prokofiew,

Mozart, Konzerthaus,

20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Angstraum, Krimi-Lesung

mit Nadine d’Arachart, Sarah

Wedler, Zeiss-Planetarium,

20.00

➤ Erste Schritte aus der Komfortzone,

Vortragvon EvaRosenstock

über „Aspekteder NeolithisierungzwischenObermesopotamien

und Anatolien 9.000

bis5.500 v. Chr.“, Hausder Archäologien,18.00

➤ Indigenialität: Eine Kosmologie

der Gegenseitigkeit,

Vortrag von Andreas

Weber, Ev. Stadtakademie

Westring, 19.30

➤ Meisterwerke der Antike

|Platonische Liebe: Platons

Symposion, Vortrag

von Hellmut Flashar, Blue

Square, 18.00

CASTROP-RAUXEL

➤ Südschweden, Diaporama von

Kirsten Stegemann &Peter G.

Schäfer über „Stockholm, Öland,

Göta-Kanal“, Adalbert-Stifter-

Gymnasium, 19.00

DORTMUND

➤ Alles neu macht der Mai?,

Podiumsdiskussion zur Zukunft

des Europäischen Parlaments,

Auslandsgesellschaft, 18.30

➤ Aufstand oder Aussterben?,

Vortrag&Diskussion mitChristofer

Rott, subrosa, 19.00

➤ LesArt-Festival |Die Nacht

war bleich,die Lichter

blinkten, Lesung mitEmma

Braslavsky,Literaturhaus,

19.30

➤ So spendet Segen noch immer

die Hand ..., PeterSchütze

liestFontane,CaféBlickpunkt,

19.00

➤ Thema Literatur, Antonio Tabucchis

„ErklärtPereira“, Moderation:

MargareteBrinkmann,

Transfer. Bücherund Medien,

19.00

DUISBURG

➤ Queer.Life.Duisburg |Lesbische

Existenz –ein kreatives

Modell, Lesung mit Karin Dauenheimer,

VHS im Stadtfenster,

18.00

ESSEN

➤ Literatürk |Eure Heimat ist

unser Alptraum, Lesung &Gespräch

mitHengamehYaghobifarah,

Mithu M. Sanyal, Max Czollek,

Sharon Dodua Otoo,Schauspiel,

19.30

➤ „Warum sind Vögel so

schlau? –Tierexperimente

und die Suche nach Erkenntnis,

Vortrag von Onur

Güntürkün, Ruhr Museum,

18.00

GELSENKIRCHEN

➤ Norwegische Architektur,

Web-Vortragvon Jens-Uwe

Kumpch zum Thema„von den

Stabkirchen bis zur Moderne“,

Bildungszentrum, 19.00

HATTINGEN

➤ 100 Jahre Frauenwahlrecht

–ein erster Schritt zur Geschlechterdemokratie?,

Vortragund

Gespräch mitdem Ev.

Frauenreferat,AltesRathaus,

19.00

MÜLHEIM

➤ Mülheimer Herbstblätter |

Todesspiel im Hafen, Lesung

mit Klaus-Peter Wolf,StadtbibliothekimMedienHaus,19.30

OBERHAUSEN

➤ Sisters of Comedy, Poetry

Slam, Zentrum Altenberg,

20.00

➤ Sisters ofComedy, Poetry

Slam, Moderation: Leonie Warnke,

Ebertbad, 20.00

UNNA

➤ Literarischer Spaziergang,

Lesung mit Agnes Doering,GordonFriese,Michael

Sacher,BuchhandlungHornung,

19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Uns’re Oma fuhr im Hühnerstall

Motorrad, Stückmit dem

Ensemble, ab 6J., Theater Traumbaum,

10.00

ESSEN

➤ Der keine schwarze Fisch,

mit dem Armada Theater,ab4J.,

Maschinenhaus,10.00

HAMM

➤ Wer den Wind erweckt hat,

Musiktheater,ab5J.,Kulturbahnhof

(HeliosTheater), 11.00

UNNA

➤ Hänsel und Gretel, mit

dem NiederrheinTheater,Stadthalle,

15.00

Märkte &Messen

ESSEN

➤ Mode Heim Handwerk, Messe,10.00–18.00

Und sonst

BOCHUM

➤ BoSy Fokus –Chaplins Universum,

Live-Musikzum

Stummfilm „Goldrausch“,mit

demDeutschenFilmorchester Babelsberg,

Musikforum, 20.00

➤ Open Stage, mitStudierenden

der RUB, MusischesZentrumder

RUB, 19.00


Foto: Jan Kopetzky

DORTMUND

➤ Das MitSingDing, mitStefan

Nussbaum, CabaretQueue,

19.30

DUISBURG

➤ Sing Sang, derMit-Sing-Abend

mitShanai, Steinbruch, 19.30

ESSEN

➤ klang.text.ruhr.|„Ruhrpottwege.Kommst

dumit?“ &

Pep Ventura, Zentralbibliothek,

17.30

WITTEN

➤ Highland Blast, schottisches

Festival mitLive-Musik von Dallahan,

Kim Carnie,WerkStadt,

20.00

Mi.13.

Konzerte

BOCHUM

➤ Jazz at the Office, Oval Office

Bar, 21.00

➤ il Civetto, Bahnhof Langendreer

DORTMUND

➤ The Cutthroat Brothers,

Blues,Garage,Punk, subrosa,

20.00

DUISBURG

➤ Groove Attack, mit Andy Pilgeru.a.,

Steinbruch, 20.00

➤ Jupp Götz, Jazz, Die Säule,

20.00

➤ Sascha Agocs, Singer/Songwriter,

Djäzz, 20.00

ESSEN

➤ Curtis Harding, Soul, Funk,

Rhythm &Blues,Zeche Carl,

20.00

MOERS

➤ Johnethen Fuchs, Singer/Songwriter,Dschungel-Club,

20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ RockPopAkustik-Session,

Opener:Killin‘ Jane,Altstadtschmiede,20.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Hans Gerzlich: Bürogeflüster,

Zauberkasten,20.00

DORTMUND

➤ Arnulf Rating: Jahrespresseschau,

Fletch Bizzel,20.00

HATTINGEN

➤ Sven Kemmler Die Neue

Mitte –China für Anfänger,

Kleine Affäre Galerie &Salon,

19.00

OBERHAUSEN

➤ Matthias Reuter:Wenn ich

groß bin, werd‘ ich Kleinkünstler,

Ebertbad, 20.00

WESEL

➤ Martin Rütter: Freispruch,

Infotainment,Niederrheinhalle,

20.00

WITTEN

➤ Erkan &Stefan, WerkStadt,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Urbanatix –X,Akrobatik,

Streetart, Jahrhunderthalle, 19.00

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder, Theater

am Marientor,18.30

ESSEN

➤ Grand Hotel –Stets zu

Diensten, Varieté-Show,GOP

Varieté,20.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater,19.30

Theater &Tanz

DORTMUND

➤ Der Kirschgarten, Komödie

von Tschechow /Studio,Schauspielhaus,

20.00

DUISBURG

➤ Don Juan, vonPatrickMarber

nach Molière, Theater,19.30

ESSEN

➤ Abschiedsdinner, Komödie

vonDelaporte &delaPatellière,

Theater im Rathaus,19.30

➤ Pyjama Party, Stück vonNadeem

Ahmed, Stratmanns,20.00

HAGEN

➤ Faust, Stückvon Goethe,mit

Musikvon Jana Reiß,Theater,

19.30

HAMM

➤ Adams Äpfel, mitdem Landestheater

Detmold, Kurhaus Bad

Hamm,19.30

HERNE

➤ Heldin des Tages, Komödie

von ChristianWeymayr,Kleines

Theater,20.00

MOERS

➤ Hörsturz –Goldene Tränen,

mitdem Ensembledes Schlosstheater

Moers, Die Röhre,20.00

OBERHAUSEN

➤ Das Mädchen,mit dem die

Kinder nicht verkehren

durften, Stückvon Irmgard

Keun, Theater,10.00

RECKLINGHAUSEN

➤ The Beggar’s Opera 2071,

Musiktheater von/mitDominique

Horwitz &der Me And TheDevil

Band,Ruhrfestspielhaus,20.00

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ Curating Artist |Daniil Trifonov,

Sergei Babayan &Mahler

Chamber Orchestra, Werke

von Schumann, Mozart,

Bach, Rachmaninow,Konzerthaus,20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ BizSlam, Rottstr5 Kunsthallen,

18.00

DORTMUND

➤ Der unsichtbare Roman, Lesungmit

Christoph Poschenrieder,

Transfer. Bücherund Medien,

20.00

➤ Face to Face –Aber digital!,

Vortrag/Diskussion mit

Dirk Baecker, Schauspielhaus,

19.30

➤ Jahrhundert-Lacher, Michael

Dreesen liest Busch, Reuter,Erhardt,von

Manger,Emil, Otto,

Café Waldbeere,19.00

➤ LesArt-Festival |Lass uns

mit den Toten tanzen +

Gemma Habibi, Lesung mitPia

Klemp +Robert Prosser, domicil,

19.30

➤ Zwischen Münster und

Norddeich Mole, Bildvortrag

vonWolf-Dietmar Loos über seine

„Reisen zwischen1968 und

1975“, Auslandsgesellschaft,

19.00

ESSEN

➤ Hauptsache nichts mit Menschen,

Lesung mit Paul Bokowski,ZecheCarl,

20.00

➤ Literatürk |Eiscafé Europa,

Lesung &Gespräch

mit Enis Maci, Buchhandlung

Proust, 20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Wissenschaft im Blätterwald,

Web-Vortragvon Ulrich

Päßlerüber „Humboldts Forschungen

zur Pflanzengeographie“,VHS-Standort

Linden-Karree,

19.00

GLADBECK

➤ Gangster Blues, Lesung

mit JoeBausch, Stadtbücherei,

19.30

HATTINGEN

➤ Spaßige Texte,schäbbige

Lieder,Schwarzwälder

Kirsch, musikalische Lesung

mitHarry Michael Liedtke &Michael

Völkel,Modela Bekleidung,

19.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Supernova-Feuerwerk in

der Nachbarschaft, Vortrag

von Axel Tillemans, Westfälische

Volkssternwarte,19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Die unglaubliche Geschichte

vom kleinen Roboterjungen,

Stück von Jimmy Osborne,

SueBuckmaster, ab 6J., Schauspielhaus,

17.00 (öffentliche Probe)

➤ Uns’re Oma fuhr im Hühnerstall

Motorrad, Stückmit dem

Ensemble, ab 6J., Theater Traumbaum,

10.00

ESSEN

➤ Der keine schwarze Fisch,

mit dem Armada Theater,ab4J.,

Maschinenhaus,10.00

Paul Bokowski: Warten auf Merlot

Nicht bei jedem huscht ein Saugroboter flink

durch die Wohnung. Bei Paul Bokowski mag das

Gerät keinen Staub fressen. Der Lesebühnen-Autor

fürchtet, dass der flache Roboter zusammen mit

seinen Kumpeln, dem Thermomix und der Waschmaschine,

die Herrschaft über seine Wohnung

übernehmen wird.

13.11., Zeche Carl, Essen

GELSENKIRCHEN

➤ Puuup, Theaterstück,ab2J.,

Consol Theater,10.30

HAMM

➤ Wer den Wind erweckt

hat, Musiktheater, ab5J.,

Kulturbahnhof (Helios Theater),

11.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Kleiner Eisbar +Kalt erwischt,

digitales Bilderbuchkino,

Stadtbibliothek, 16.00

WITTEN

➤ Frohe Weihnachten kleiner

Eisbär, Stücknach Hans de Beer,

Saalbau, 10.00

➤ Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch,

mitdem Wittener

Kinder-und Jugendtheater,

Saalbau, 16.00

Märkte &Messen

ESSEN

➤ Mode Heim Handwerk, Messe,10.00–18.00

Und sonst

GELSENKIRCHEN

➤ Highland Blast, schottisches

Festival mitLive-Musik von Dallahan,

Kim Carnie,SchlossHorst,

19.00

➤ Rudelsingen, mit Hannes Weyland

und Philip Ritter, Kaue,

19.30

LÜNEN

➤ 30. Kinofest Lünen, Eröffnung

mit „Sterne über uns“ von Christina

Ebelt, Cineworld

WESEL

➤ Brettspielabend, ScalaKulturspielhaus,

18.30

WITTEN

➤ Offenes Rock- und Pop-

Chorsingen –Replay 2017,

Maschinchen Buntes,20.00

Do.14.

Konzerte

BOCHUM

➤ Pyogenesis, im Rockpalast,

Matrix,19.00

DORTMUND

➤ Lazy Lizards, Jazz,-Latin-,

Funk-Cover,Wohnzimmer im Piepenstock,

20.00

➤ Queen Kings unplugged, Tribute

to Queen, HansaTheater,

19.30

ESSEN

➤ Bewegte Zeiten

1919–2019, mit Schüler*innen

des Gymnasiums an der

Wolfskuhle &der Frida-Levy-

Gesamtschule, Philharmonie,

11.00

➤ Jan Bierther Trio &Inez Timmer,

Jazz, Jugendzentrum Werden,

20.00

➤ The Neckbellies, Folk, Grend,

20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Klezmerwelten |Waxband,

jiddische Musikmit dem

historischen Edison Phonograph,

Schloss Horst, 20.00

HAGEN

➤ Plattform musikalische Vielfalt,

offene Musiksessions, Aller-

WeltHaus,19.00

HAMM

➤ Take5 –Jazz amHellweg |

Lalo Schifrins Rock Requiem,

mit der Hellway2high

Big Band, Kurhaus

Bad Hamm, 19.30

LÜNEN

➤ The Story Of George Michael,

Tributeshow mit Charly Luske

&Band, Heinz-Hilpert-Theater,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Nitzer Ebb, EBM, Support: Liebknecht,

Kulttempel,20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Jazz-Session, mitOpener,Altstadtschmiede,

20.30

UNNA

➤ Basta, im Kühlschiff, Lindenbrauerei,20.00

➤ Originalton |Songs &

Whispers, Spatz und Wal,

20.00

WITTEN

➤ Abendkonzert, mitSchüler*innen,

Haus Witten, 18.00

Party

DUISBURG

➤ Djäzzmatazz, Hip-Hop,Djäzz,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Düsterdisco, EBM,Synthiepop,

Wave,Indie,80er,Zentrum Altenberg,21.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Der Storb:Radioaktiv, Bahnhof

Langendreer,20.00

➤ René Steinberg trifft ... Doc

Esser: Lachen ist die beste

Medizin, Zauberkasten,20.00

ESSEN

➤ Kaya Yanar: Ausrasten für

Anfänger, Grugahalle,20.00

HERTEN

➤ Andreas Rebers: Ich helfe

gern, Schwarzkaue,20.00

SCHWERTE

➤ Hagen Rether: Liebe, Rohrmeisterei,

19.30

WITTEN

➤ Kay Ray: Wonach sieht’s

denn aus?, WerkStadt,20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Urbanatix –X,Akrobatik,

Streetart, Jahrhunderthalle, 19.00

➤ Winterbeats, Comedy, Artistik,

Akrobatik, Varieté Et Cetera,

18.00

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder,Theater

am Marientor,19.30

ESSEN

➤ Grand Hotel –Stets zu

Diensten, Varieté-Show,GOP

Varieté,20.00

HAMM

➤ Methodisch inkorrekt, Live-

Podcast, Maximilianpark, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater,19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Der Wendepunkt, Stück nach

Klaus Mann, Rottstr5Theater,

19.30

ESSEN

➤ Abschiedsdinner, Komödie

vonDelaporte &delaPatellière,

Theater im Rathaus,19.30

➤ Dornröschen, Ballettnach

Tschaikowski,Aalto-Theater,

19.30

➤ Literatürk |Der Ruhrfaust,

Komödiemit Theater Freudenhaus,Schauspiel,

19.30

➤ Pyjama Party, Stückvon Nadeem

Ahmed, Stratmanns,20.00

➤ Sign Here, interaktives Theater

mit machinaeX, Maxstr.54,

19.00 (danachzeitversetzter Einlass

um 19.10, 19.20, 19.30)

GELSENKIRCHEN

➤ Random Scenes, Impro, Consol

Theater, 19.00

HERNE

➤ Das Phantom vom Oppa, Komödie

vonThomasRech, Mondpalast,

20.00

➤ Heldin des Tages, Komödie

von ChristianWeymayr,Kleines

Theater,20.00

MARL

➤ Adams Äpfel, Schauspiel nach

dem Film vonAndersThomas

Jensen, Theater,19.30

OBERHAUSEN

➤ Iphigenia, nachGary

Owen,Regie: Ariane Kareev, Unterhaus,19.30

➤ Springmaus:Total Kollegial,

Impro-Theater,Ebertbad, 20.00

➤ Späti, Late-Night-Format,Theater,

21.00

WITTEN

➤ Der Tatortreiniger, Krimi-Komödie

vonMizzi Meyer,Saalbau,

19.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ 11 Freunde Live, Lesung

mit Philipp Köster,Jens Kirschneck

/Kammerspiele, Schauspielhaus,

19.30

➤ Die Geschichte Sibiriens,

Vortrag/Raum040,VHS im BVZ,

18.00

COMING SOON ADVERTORIAL

CAVALLUNA

–LEGENDE DER WÜSTE

Europas beliebteste Pferdeshow kehrt

zurück und begeistert mit der neuen

Show Cavalluna –„Legende der Wüste“

die Zuschauer mit fantastischen Szenebildern,

grandioser Musik und wunderschönen

Pferden!

21. -22.12.2019

Westfalenhalle, Dortmund

Informationen unter

www.cavalluna.com

NEXT LEVEL -

FESTIVAL FOR GAMES

Next Level kommt nach Essen! Taucht

mit uns ein in virtuelle Spielwelten und

erlebt die Kunst und Kultur digitaler

Spiele live: mit Ausstellungen und Installationen,

Erlebnis-Parcours und Performances,

Workshops und Werkstätten,

Vorträgen und Diskussionen -und natürlich:

Zocken, Zocken, Zocken...

28.11. -1.12.2019

Zollverein Essen, Hallen 12, 6u.a.

Infos und Tickets unter www.next-level.org

Wir sagen Danke.

Das Lensing Media Hilfswerk bündelt das soziale Engagementvieler Medien

in der Region.Inzwischen unterstützen wir mit fast 100.000 €imJahr Bildung

und Ehrenamt.

Wir möchtenhelfen, wo hier in der Region Hilfegebrauchtwird.

Helfen Sie mit!

lensingmedia.de/hilfswerk

49


50

Foto: Max Parovsky

➤ Familienleben mit einem

behinderten Kind, Lesung

mit Doris Hesseler,Hausder Begegnung,

19.00

➤ Unter der Erde: Geheimnisvolle

Unterwelt |Inden

Hypogäen von Tarquinia,

Vortrag von Cornelia Weber-

Lehmann über „Die bunte Welt

der Etrusker“, Blue Square,

18.00

➤ WAZ-Forum Politik, Argumentationmit

Publikums-Beteiligung

/Forum, VHS im BVZ,18.00

➤ Zug um Zug, Hörspielkrimi,

Zeiss-Planetarium,20.00

➤ „Mischehen“, „jüdisch Versippte“,

„Mischlinge ersten

und zweiten Grades“ ..., Vortragvon

Hubert Schneider über

das nationalsozialistische

Deutschland, Ev.Stadtakademie

Westring, 19.30

CASTROP-RAUXEL

➤ Jahrhundert-Lacher, Michael

Dreesen liest Busch, Reuter,Erhardt,von

Manger,Emil, Otto,

Café Residenz, 19.00

DORTMUND

➤ Auf den Spuren des Kolonialismus,

Gespräch mitRuth

Weiss, Fletch Bizzel, 18.00

➤ Curating Artist |Salon, Gespräch

mitSergei Babayan &Raphael

von Hoensbroech,Konzerthaus,19.00

➤ Das deutsche Finnland

1918, Vortrag von Marketta

Göbel-Uotila, Auslandsgesellschaft,

19.00

➤ Hendrik Müller:Das Ende

der Reise, Vortrag, Auslandsgesellschaft,

17.30

➤ LesArt-Festival |1.Wortklub

Dortmund, Gespräch

mit Thomas Gsella, Fritz

Eckenga, Julian Heun, Thomas

Koch, Thema: „Der Wortklub

der lebenden Dichter“, domicil,

19.30

➤ Stadtgespräche im Museum

|Der Heilige Reinoldus, Vortragvon

BarbaraWelzel,MKK –

Museum fürKunst und Kulturgeschichte,

18.00

ESSEN

➤ Architektur der 1920er Jahre

in den Essener Stadtteilen,

Vortragvon RobertWelzel,

Stadtarchiv, 18.00

➤ Heimatgold, Lesung mit Andreas

Lechner,Correctiv-Buchladen,

19.00

➤ Lesebühne 3000, Moderation

Michael Göhre&Marius Hanke,

Felis

➤ Literatürk |Wenn dein

Land, nicht mehr dein

Land ist, Lesung &Gespräch

mit Ece Temelkuran, Zentralbibliothek,

19.30

➤ Max Goldt, Lesung, Zeche Carl,

20.00

GLADBECK

➤ Im Rausch der Farbe –Von

Gauguin bis Matisse, Vortrag

von Dr.Gaby Lepper-Mainzer,

VHS, 19.00

HATTINGEN

➤ Die Krone der Dunkelheit,

Lesung mit LauraKneidl, Stadtbibliothek,

19.30

➤ Hab keine Angst.Erinnerungen,

Lesung und Gespräch mit

Zahide Özkan-Rasched, Altes

Rathaus,19.00

➤ Kamingespräch, Thema „Zusatzversicherung“,

Annelie’s

Café, 19.00

OBERHAUSEN

➤ Die Entkultivierung des Bürgertums,

Lesungmit Andreas

Speit,AKA 103, 20.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Uns’re Oma fuhr im Hühnerstall

Motorrad, Stückmit dem

Ensemble, ab 6J., Theater Traumbaum,

10.00

DORTMUND

➤ Zwerg Nase, Weihnachtsmärchenvon

Andreas Gruhn, ab 6J.,

Schauspielhaus,19.00

GELSENKIRCHEN

➤ Puuup, Theaterstück,ab2J.,

ConsolTheater,10.30

HAMM

➤ Wer den Wind erweckt hat,

Musiktheater,ab5J., Kulturbahnhof

(HeliosTheater), 11.00

MÜLHEIM

➤ Dornröschen, Clownstheater

mit Theater Kreuz&Quer,ab4J.,

Kloster Saarn, 16.00

Brandt Brauer Frick

Als Affäre zwischen Techno und klassischer Musik

beschreibt man das Schaffen des Trios Brandt

Brauer Frick gerne. Seit 10Jahren betreiben die

Berliner die Vermählung dieser angeblich so gegensätzlichen

Klangkünste, nun erscheint ihr

neustes Album mit dem Titel „Echo“. Wie das live

klingt, kann man sich bei einer Spezialausgabe

des Formats „Urban Urtyp“ anhören.

15.11., Christuskirche, Bochum

Märkte &Messen

ESSEN

➤ Mode Heim Handwerk, Messe,10.00–18.00

HERNE

➤ Weihnachtsmarkt, Robert-

Brauner-Platz, 10.30–20.00

Und sonst

DUISBURG

➤ WeltBlick –Duisburg diskutiert,

Thema: Freiwilligendienste,

Grammatikoff,19.00

ESSEN

➤ Die FMS-Bandfabrik –Jazz

Report spezial, Gesprächskonzertmit

Malstrom,Folkwang-

Musikschule,19.30

➤ Studieninformationstag

Fachbereich 2, Folkwang-Universität,10.00–19.00

HAGEN

➤ Lucia und ihre Kinder, Dokumentarfilmvon

BettinaBraun,

mit Regiebesuch, Babylon, 19.00

LÜNEN

➤ 30. Kinofest Lünen, Cineworld

WITTEN

➤ Gott existiert, ihr Name ist

Petrunya, Spielfilm von Teona

Strugar Mitevska, Haus Witten,

19.00

Fr.15.

Konzerte

BOCHUM

➤ Bochumer Blues Session,

Opener:Champagne and Reefer

Blues Band, Frein’sEvent Location,

20.00

➤ Brandt Brauer Frick, Christuskirche,20.00

➤ Davin Herbrüggen &Band,

Matrix,20.00

➤ Odessa-Projekt, Bochumer

Kulturrate.V.

➤SPH Music Masters, Viertelfinale

/Rockpalast, Matrix, 18.00

DINSLAKEN

➤ Nicole Johänntgen, New OrleansJazz,Ledigenheim

Lohberg,

20.00

DORTMUND

➤ Claudia Rudek lädt ein, Gäste:

AnnGrealy AndFriends,Gaststätte

Tremonia,20.00

➤ Eine Frau, ein Cello und 500

Jahre Musik, mit Johanna

Stein, Visuals: Jörg Rost,Ev. Kirche

Sölde,20.00

➤ Jason Pollux, Neosoul, Elektro,

subrosa, 20.00

➤ Jazztage |Dortmunder Jazzensemble

2.0, domicil, 20.00

➤ Pavlov’s Dog, Rock, Musiktheater

Piano

DUISBURG

➤ Alte Bekannte, A-cappella-

Pop, Herz-Jesu-KircheNeumühl,

20.00

➤ Caesar´s Green +Ploosh,

Metal, Darkwave,Alternative,

AnneTränke, 20.00

➤ The Movement +Saigoons,

Mod, Rock, Punk, Djäzz, 20.00

ESSEN

➤ Friedemann, Singer/Songwriter,

Support: Martin Marzipano,

Don’t Panic, 19.00

➤ The Exploited, Punk, Turock,

20.00

➤ Toptier Takeover, Hip-Hop,

Battlerap, Weststadthalle,

20.00

➤ Vorweihnacht mit den Blauen

Jungs, Seemannslieder,Theater

Courage,20.00

➤ kleines podium, mit Schüler*innen,

Folkwang-Musikschule,18.00

GELSENKIRCHEN

➤ Pele Caster, Indie-Pop/Rock,

Wohnzimmer,20.00

HAMM

➤ Take5 –Jazz amHellweg |

Pascal Bartoszak Quartett,

Hoppegarden der Kulturwerkstatt,

20.00

HERTEN

➤ Chris Kramer &Beatbox’n’Blues,

Glashaus,20.00

MOERS

➤ Kent Coda, Indie-Folk, Bollwerk

107, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Grand Jam Experience, Rock,

Gdanska, 20.00

➤ Herrenmagazin, Support: Fluppe,Druckluft,20.00

➤ Neverland In Ashes, Support:

Start ARevolution, Helvete,

20.00

➤ Punkabend imDruckluft,

Druckluft, 20.00

➤ Völkerball, Tribute to Rammstein,

Turbinenhalle, 20.00

➤ a-ha +Furuholnen, König-Pilsener-Arena,20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Dimi, Murphy’sPub &Grill,

21.30

➤ Jazz in der Kunsthalle –Die

Sparda Lounge, Kunsthalle,

18.00

SCHWERTE

➤ InSound Musikfestival, mit

Das Wunder,Sittin‘ Bull, Funky

Booom, Rohrmeisterei, 19.00

WESEL

➤ Scala Jazz Band &Friends,

Konzert&Session, Scala Kulturspielhaus,

19.30

Party

BOCHUM

➤ Booty Bass, Hip-Hop, Trap,

Dancehall mit Boogie Twins,

Kurtis Flow, Die Trompete,

23.00

➤ Level 40, Ü40/1st:Charts mit

DJ Jan/2nd:80s &90s Pop&

Rock /3rd:Karaoke, Matrix,

22.00

BOTTROP

➤ Girls doitbetter, Techno, Ibiza,

23.00

CASTROP-RAUXEL

➤ Radio Ruhrpott –Christmas

Aftershow-Party, Stadthalle,

22.45

DORTMUND

➤ Raw, Rock, Alternative, Nu-

Metal, Crossover, Punkrock,

Hardcore u. a. /2Floors, FZW,

23.00

➤ Reggae and Dancehall, Maquina

Loca, 23.00

DUISBURG

➤ Urban Castle, Grotte: Black

Music, R&B, Hip-Hop/Mitte:Pop,

Charts,Party-Classics /Saal:

Rock, Nu-Metal, Alternative,

Core,Pulp,22.00

ESSEN

➤ 80er-Party, New Wave,Rock,

Pop, Synth mit DJ Ingo Kic, Freak

Show,21.00

➤ Friday Night, Alternative,

Crossover,Rock, Turock, ca.

23.00 (nachdem Konzert)

HAGEN

➤ Golden Oak Soul Club Night,

Northern Soul mitDJs Gerd

Baum, Maik Murano, Mo West u.

a.,Kultopia, 22.00

OBERHAUSEN

➤ Adults Only, Ü25,Pop,Rock,

Dance, Indie, ZentrumAltenberg,

21.00

WITTEN

➤ Ü44-Party, querbeet mit DJ

Herr Müller,MaschinchenBuntes,

20.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Ausbilder Schmidt: Die Lusche

im Mann, Zauberkasten,

20.00

DINSLAKEN

➤ Jutta Wilbertz &Norman

Eric Kunz: Hättste wärste

auch nicht anders, Theater

HalbeTreppe,19.30

DORTMUND

➤ Der neue Loriot-Abend, mit

dem Roto-Ensemble,RotoTheater,

19.30

➤ Günna Royal, Theater Olpketal,

20.30

➤ Heinz Erhardt and Friends,

HansaTheater,19.30

➤ Mundstuhl:Flamongos,

Fritz-Henßler-Haus,20.00

➤ Philipp Weber:Weber N°5:

Ich liebe ihn, Cabaret Queue,

19.30

➤ Pujan:Auf Bewährung, JunkYard,

19.00

DUISBURG

➤ Robert Griess: Hauptsache

es knallt, Die Säule, 20.00

➤ Tamika Campbell: Live,

Grammatikoff,20.00

ESSEN

➤ Cavewoman, Stratmanns,

20.00

HAGEN

➤ Jens Neutag: Mit Volldampf,

Werkhof Kulturzentrum, 20.00

Foto: Birgit Hupfeld

HERNE

➤ Heinz Grönnig: Jammern gilt

nicht, Kleines Theater,20.00

MÜLHEIM

➤ Literatürk |Idil Baydar:

Ghettolektuell, Ringlokschuppen,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Sebastian Puffpaf:Wir nach,

Ebertbad, 20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Urbanatix –X,Akrobatik,

Streetart, Jahrhunderthalle,

20.00

➤ Winterbeats, Comedy,Artistik,

Akrobatik, Varieté Et Cetera,

20.00

CASTROP-RAUXEL

➤ Radio Ruhrpott, Musical,

Stadthalle, 20.00

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder,Theater

am Marientor,19.30

ESSEN

➤ Grand Hotel –Stets zu

Diensten, Varieté-Show,GOP

Varieté,18.00+21.15

➤ One Night of Tina, Tina-Turner-Show

mit Sharon Ballard,

Philharmonie,20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Jesus Christ Superstar, Musical

von Webber,Musiktheater im

Revier, 19.30

HAGEN

➤ Marc Weide: Hilfe,ich werde

erwachsen!, Magieshow,

Stadthalle, 20.00

HALTERN

➤ Online –Limit überschritten,

Musiktheaterstück des Jungen

Ensembles,Lea-Drüppel-

Theater, 19.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater, 19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Der Elfen-Thron von Thorsagon,

Musical mit dem Fairytale,

Ruhrfestspielhaus,20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Der Mensch –Die fast

vollständige Geschichte,

Stück mit Jonas Baeck &Lisa

Bihl, Prinz Regent Theater,

19.30 (Premiere)

➤ Lenz, Stücknach Büchner,

Rottstr5Theater,19.30

➤ Zeitzeugchen, Performance

„Only if IHaveNothing to Cite,I

Dance“ von/mitLiLorian, mit

Live-Musik von MichalSapir, danach

Party Mit DJsaua &angst,

Thealozzi, 20.00

DORTMUND

➤ Die göttliche Komödie II:

Purgatorio, Ballett vonXin

Peng Wang, Opernhaus,19.30

➤ Echte Liebe, Stückdes Dortmunder

Sprechchors/Studio,

Schauspielhaus,20.00

➤ Play:Möwe –Abriss einer

Reise, Stücknach Tschechowvon

Kay Voges &Ensemble,Schauspielhaus,19.30

DUISBURG

➤ Ich, Judas, Soloperformance

nach Walter Jens und Amos Oz,

mitBen Becker,Mercatorhalle,

20.00

ESSEN

➤ Abschiedsdinner, Komödie

vonDelaporte &delaPatellière,

TheaterimRathaus,19.30

➤ Dornröschen, Ballettnach

Tschaikowski,Aalto-Theater,

19.30

➤ Ein seltsames Paar, Komödie

von René Linke/Theater Freudenhaus,Grend,

20.00

➤ Ex Machina, Stücknach Alex

Garland, TheaterEssen-Süd,

19.30

➤ Living Matters, Tanzperformance

von EvaMeyer-Keller,

PACT Zollverein, 20.00

➤ Sign Here, interaktivesTheater

mit machina eX, Maxstr. 54,

19.00 (danachzeitversetzter Einlass

um 19.10, 19.20, 19.30)

➤ Tränen der Heimat, Einpersonenstück

vonLutz Hübner, mit

Mariela Rossi,ab12J., Apostelkirche,19.00

➤ Wir kommen alle inden

Himmel, Komödievon Gerry

Jansen, DasKleine Theater,20.00

HAGEN

➤ Alter schützt vor Torschluss

nicht, Komödie,Theater an der

Volme, 19.30

HERNE

➤ Das Phantom vom Oppa, Komödie

vonThomasRech, Mondpalast,

20.00

MOERS

➤ Die Mutter aller Fragen

oder 25 Rollen, die eine

Frau niemals spielen sollte,

Schlosstheater,19.30

MÜLHEIM

➤ Faust –Der Tragödie erster

Teil, Stück von Goethe,

mit VolXbühne, Theaterstudio,

19.30

➤ Rima Kamel, Performance

von RabihMroué&Rima

Khcheich,Ringlokschuppen,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Iphigenia, nachGary

Owen,Regie: Ariane Kareev, Unterhaus,19.30

➤ Krimhild –Nibelungen remixed,

mit dem KjGTheater,Jugendkirche,

19.00

➤ Schuld und Sühne, Stücknach

Dostojewski,Theater,19.30

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ Curating Artist |Sergei Babayan,

Werkevon Mozart, Beat

Furrer, Victor Kissine,Frederic

Rzewski,Konzerthaus,20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Aus dem Dachsbau, Lesung &

Live-Musik mit Dirk vonLowtzow

/Kammerspiele,Schauspielhaus,

20.00

➤ Die Französische Revolution,

Vortrag, VHSimBVZ,

17.00–20.00

➤ Mir brennen die Schläfen,

Lesung mit UlliEngelbrecht, Leseinsel,

20.00

➤ Werke der Weltliteratur |

Das Haus, Vortragvon Natalie

Binczek über „Innenräume, Interieursund

Einrichtungen in Fontanes

EffiBriest“,BlueSquare,

18.00

DORTMUND

➤ Christus kam nur bis Eboli,

ElisaOcchipintiüber Carlo Levi,

auf Deutsch &Italienisch,

Auslandsgesellschaft, 19.00

➤ LesArt-Festival |Solo für

Opa, Lesungmit Thomas Krüger,

Fletch Bizzel, 19.30

HERNE

➤ Mondgeschichten und

Mondscheinmelodien, musikalischer

Vorleseabend, Ev.Auferstehungskirche,19.30

ISERLOHN

➤ Spätere Scheidung nicht

ausgeschlossen, Sabine

Paas liest Kreisler, Tucholsky,

Kishon u.a., Gaststätte Pollmeier,

19.00

MARL

➤ Das Gespenst von Canterville,

Erik WikkiliestOscar Wilde,

Beerdigungsinstitut Paßmann,

19.00

MÜLHEIM

➤ Silent University Ruhr, Thema:

„IllegaleWaldbrände im

Amazonas: Folgen fürMensch

undNatur“, DeZentrale,17.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Moderne Märchen, C.B.

Bernard liest, Stadtbibliothek,

19.00

Für Kinder

DORTMUND

➤ Dortmunder Schreibwerkstätten,

Schülerder Klassen

8–10 präsentierenihre Ergebnisse,Kinder-und

Jugendtheater,

16.00

ESSEN

➤ Der keine schwarze Fisch,

mit dem Armada Theater,ab4J.,

Maschinenhaus,10.00

HATTINGEN

➤ Die kleine Schusselhexe, Lesungmit

demKamishibai, ab 4J.,

Stadtbibliothek, 15.00–16.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Reise durch unser Sonnensystem,

Vortragvon Karsten

Müller,ab5J.,Westfälische

Volkssternwarte,16.00

Die Parallelwelt

Nach dem großen Erfolg imvergangenen Jahr tun

sich das Berliner Ensemble und das Schauspiel

Dortmund erneut für eine Simultanaufführung

des Stücks „Die Parallelwelt“ zusammen: Zwei

Theater, zwei Bühnen, zwei Mal Publikum inzwei

Städten –und die bildgewaltige, fantastische Geschichte

eines Lebens, das sich selbst gegenübersteht

und weiterverzweigt, in einer endlosen Spirale

der Möglichkeiten.

16.11., Schauspielhaus, Dortmund

Märkte &Messen

ESSEN

➤ Mode Heim Handwerk, Messe,10.00–20.00

HERNE

➤ Tage Alter Musik |Blas- &

Saiteninstrumente, Kulturzentrum,

15.00–19.00

➤ Weihnachtsmarkt, Robert-

Brauner-Platz, 10.30–20.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Bochum Kulinarisch –30

Jahre Jubiläum, Kukinarikmit

Live-Musik &DJs,Rotunde, 19.30

DORTMUND

➤ Dunja Hayali, FZW,20.00

➤ Innovative Citizen, „Festival

für einedemokratischereTechnik“,mit

Workshops,Vorträgen,

Aktionen, WerkhalleUnionGewerbehof,

Sissikingkong, Dortmunder

U

ESSEN

➤ Bored Game Night, Unperfekthaus,18.00

LÜNEN

➤ 30. Kinofest Lünen, Cineworld

RECKLINGHAUSEN

➤ Mit Bowie zu Mond und

Mars, Musikprogramm vom Tom

Fliege,Westfälische Volkssternwarte,20.00

WITTEN

➤ Mitten inder Kunst, Museumsfest

mit Live-Musik, Gesprächen,

Fingerfood u. a. ,MärkischesMuseum,

18.30

Sa.16.

Konzerte

BOCHUM

➤ Alte Bekannte, A-cappella-

Pop, Christuskirche, 20.00

➤ Jazz at the Office, mitMalstrom,

Oval Office Bar, 22.00

➤ Kaffeefahrt, mitPheelia, The

Honeyclub&Frollein,

Rottstr5Theater,19.30

DINSLAKEN

➤ Reinhild Kuhn, Liederabend,

TheaterHalbe Treppe,19.30

DORTMUND

➤ Alex Mofa Gang, Punkrock,

FZW,19.00

➤ Dieter Bohlen, Westfalenhallen,

20.00

➤ Kreuz4tel-Live |Radio Lukas,

AlteGasse (Hotel Drees),

19.00

➤ Kreuz4tel-Live |Wohnzimmerband,

Lokales,19.00

➤ Kreuz4tel-Live |Aisha Pop,

Zorbas,19.00

➤ Kreuz4tel-Live |Herr Meier,

Bürgermeister Lindemann, 19.00

➤ Kreuz4tel-Live |King

Grimmson, Herr Bennewitz,

19.00

➤ Oldie-Night, Coverrock mitThe

Servants, Bürgerhaus Bövinghausen,19.00

➤ Salon4b, Langer August,20.00

DUISBURG

➤ Parkmetal Cover Fest, mit

Caustic Blood, Soldiers Of Rock,

Know Your Enemy,Parkhaus Meiderich,

19.30

➤ Queer.Life.Duisburg |Ein

Märchen, mitdem Chor Homophon,Grammatikoff,19.30

ESSEN

➤ Armored Dawn, Viking Metal,

Zeche Carl, 20.00

➤ Die Lokalmatadore, Punk, Turock,

20.00

➤ ES23 +Synthattack +CygnosiC,

Dark Electro,Wave,Gothic,

Don’t Panic, 20.00

➤ Metal For Mercy –OnStage,

mitDecaptacon,Blodtake, Smorrah&RottingDemise,

Ground

Zero,18.00

GELSENKIRCHEN

➤ Klezmerwelten |Fran &Flora,

Klezmer,osteuropäische traditionelleMusik,

Bleckkirche,

20.00

HAGEN

➤ Big Lizzy, Tribute to ..., Kultopia

➤ Lennebrothers, Rock’n’Roll,

Support: Blues Missiles,Werkhof

Kulturzentrum,20.00

HALTERN

➤ Annika Firley, Chanson, Jazz,

Lea-Drüppel-Theater,19.00

HERNE

➤ Der Gorilla vonne Kirmes +

Telefucks +Root Of All Evil,

Hardcore,Punk, JZ Heisterkamp,

19.00

➤ Floyd Side OfThe Moon, Tribute,VeranstaltungszentrumGysenberg,20.00

MARL

➤ Schachtrock, mitKostenlos S9,

Machmalaut, Slutrocker,Schacht

8, 15.00

MOERS

➤ Quasilectric Festival, mit Villa

Noise, ScheuchWie Heu, Dey, The

March,Männi, Rockameier, Mondo

MashUpSoundsystem, Bollwerk107,

20.00

MÜLHEIM

➤ Bluesplane, Kloster Saarn,

19.30

OBERHAUSEN

➤ Earwaxx +Indigoblack +

Please Mister, ZentrumAltenberg,20.00

➤ Holly Loose &Band, Singer/Songwriter,Folk,Gdanska,

20.15

➤ Marteria &Casper, König-Pilsener-Arena,20.00

➤ Nockrock, Coversongs,Rock,

Ebertbad, 20.00

➤ Schandmaul, Folkrock, Turbinenhalle,19.30

➤ Stone, ATribute To TheRolling

Stones,Fabrik K14, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Neo Psychedelic Night, mit

ProjectFX3,Der neue Planet,

Creative Outlaws Club, 20.00

UNNA

➤ Exposed to Noise +Greyland

Vintage Colour +

Bridges &Endings, Post-Metalcore,

Doomrock u. a.,Lindenbrauerei,18.00

➤ Take5 –Jazz amHellweg |

Lalo Schifrins Rock Requiem,

mitder Hellway2highBig

Band &Chor,Pestalozzi-Gymnasium,19.30

WESEL

➤ Connemara Stone Company,

Celtic Folk Rock,Scala Kulturspielhaus,

19.30

Party

BOCHUM

➤ Ancon Afterparty, Jrock,

Kpop,Anime, Matrix,22.00

➤ Donner &Doria, 1st: Techno,

Acidmit Schmitzkatzki u. a. /

2nd: Tech House, Rotunde,23.00

➤ Rock Arena, im Rockpalast,

Matrix

➤ Thunderstruck, Rock,Hardrock,

Alternative, Die Trompete,

23.00

CASTROP-RAUXEL

➤ Radio Ruhrpott –Christmas

Aftershow-Party, Stadthalle,

22.45

*solange der Vorrat reicht

SILVESTER

PARTY

Alles inklusive!*

49,50 €

www.werk-stadt.com

DORTMUND

➤ 90er- &2000er-Party, Eurodance,Hip-Hop,Trash

u. a.,FZW,

23.00

➤ Discofox, Fox, 20.00

➤ Glücksrad, querbeet mit

Soeren Spoo &Gästen, Oma

Doris, 23.00

➤ Killing Me Softly, 90er Hip-

Hop, R&B mit Rich Boogie, Der

Wolf, Großmarktschänke,

23.00

➤ Klubnacht, elektronische

Musik mit Karotte u. a., JunkYard,

23.55

➤ Maquinas Finest, Reggae,

Dancehall, African Music, Maquina

Loca, 23.00

➤ domicil 30+, 1st:Charts,Hits&

Classics ausPop,House,Dancefloor/2nd:Rock,

Pop, NewWave,Alternative,domicil,

23.00

DUISBURG

➤ Plattenküche, Disco Classics,

MezzomarSeehaus,22.00

➤ Schloss-Party, 1st: Pop, Charts

/2nd:Partyhits, Classics /3rd:

Rock,Alternative,Pulp,22.00


_Foto: sandmalerei show Sabine Liebenow

➤ Sound of the Suburbs,

Punkrock, Ska, Rocksteady,

Reggae, Dark Wave, Post

Punk, Indie, New Wave,

Djäzz, 22.00

ESSEN

➤ Crossing All Over, Alternative,

Crossover,Rock, Metalmit DJ

Stephan, Turock, 23.00

➤ Metal vs. Gothic, Gothrock,

Darkwave, Rock, Metal,Mittelalterrock,

Freak Show,20.00 (Einlass)

➤ Naughty by Nature, Hip-Hop,

Funk, Soul, Südrock, 22.00

GELSENKIRCHEN

➤ Subergs Ü30-Party, 3Floors,

Firebowl, 21.00

MÜLHEIM

➤ Stick together, Solipartymit

Techno, Trashpop,Indie,Experimental,

AZ,22.00

OBERHAUSEN

➤ Bang! Polysexuelle Party,

Queer-Party mitIndie(tronic),

Pop, RootsTechno,Indie,Punk,

Rock, Funk, Soul u. a.,Druckluft,

23.00 (Einlass)

➤ Disconaut, Pop, Charts, Soul,

ZentrumAltenberg, 22.00

➤ Stratosphaere Revival Party,

Wave,Indie,80er,Kulttempel,

21.00

RECKLINGHAUSEN

➤ 90er-Party, Boente

➤ Subergs Ü30-Party, 5Floors,

Ruhrfestspielhaus,21.00

UNNA

➤ Subergs Ü30-Party, 3Floors,

Stadthalle, 21.00

WESEL

➤ Subergs Ü30-Party, 3Floors,

Niederrheinhalle,21.00

WITTEN

➤ Open Ears-Party, mitRuudvan

Laar,WerkStadt,20.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Ja hömma –isdatt wahr?,

„Comedy trifft Märchen“ mit

Jutta Hartwig, Gäste: Roman

Wieland, Daniel Guta,Haus Spitz,

19.00

➤ Michael Steinke: Brause, Sex

&DiscoFox, Zauberkasten,

20.00

DORTMUND

➤ Fischer &Jung: Mädelsabend,

Hansa Theater, 19.30

➤ Watt’n Hallas |Frowin:

…bremst für Deutschland,

Fritz-Henßler-Haus,20.00

DUISBURG

➤ David Friedrich:Aber schön

war es doch, Explorado Kindermuseum,

20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Maxi Gstettenbauer:

Lieber Maxi als normal,

Kaue, 20.00

HAGEN

➤ Martin Rütter: Freispruch,

Infotainment, Stadthalle,

20.00

HAMM

➤ Urban Priol: Im Fluss, Maximilianpark,

20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Konrad Beikircher:#Beethoven

–dat dat dat darf!,

Ruhrfestspielhaus,19.00

➤ wort.wärts‘19 |Sabine

Bode: Alter, was willst du

von mir?, Altstadtschmiede,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Urbanatix –X,Akrobatik,

Streetart, Jahrhunderthalle,

17.00+20.00

➤ Winterbeats, Comedy, Artistik,

Akrobatik, Varieté Et Cetera,

20.00

CASTROP-RAUXEL

➤ Radio Ruhrpott, Musical,

Stadthalle, 20.00

DORTMUND

➤ Jekyll &Hyde, Musical von

Frank Wildhorn&Leslie Bricusse,

Opernhaus,19.30

➤ Sixx Paxx, Menstrip,Westfalenhallen,

20.00

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical,

Musical von Todd Schroeder,

Theater am Marientor,

14.30+19.30

ESSEN

➤ Grand Hotel –Stets zu

Diensten, Varieté-Show,GOP

Varieté,18.00+21.15

Die Geschichte des Ruhrgebiets… in

Sand gemalt

Dabei zuzusehen, wie Sand durch die Hand rinnt, kann

durchaus interessant sein. Sandmalerinnen lassen die

Körnchen soauf eine beleuchtete Glasplatte rieseln,

dass daraus Bilder und Geschichten entstehen, die dann

mittels Projektion für die Zuschauer sichtbar andie

Wand geworfen werden. InHerten erzählt nun eine

von ihnen die Geschichte des Ruhrgebiets nach: Von der

Bergbau-Vergangenheit über die moderne Kulturlandschaft

bis zum pulsierenden Leben in der Metropole.

17.11., Schwarzkaue der Zeche Schlägel &Eisen, Herten

HAGEN

➤ Take aWalk on the Wild Side,

Revuemit Musik von Lou

Reed, TheDoors u. a.,Theater,

19.30

16.11.1919

DORTMUND

WESTFALENHALLE

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater,14.30+19.30

WITTEN

➤ Blow macht Zirkus, Saalbau,

18.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Der Hamiltonkomplex, Stück

von Lies Pauwels /Kammerspiele,

Schauspielhaus,20.00

➤ Der Mensch –Die fast vollständige

Geschichte, Stück

mit Jonas Baeck &Lisa Bihl,Prinz

Regent Theater,19.30

DORTMUND

➤ Die Parallelwelt, Stück

vonKay Voges &AlexanderKerlin,Simultan-Aufführung

mit

dem Berliner Ensemble,Schauspielhaus,

19.30

➤ Goethe in Italien, Schauspiel

und Rezitation mit BarbaraKleyboldtund

Rüdiger Trappmann,

RotoTheater, 19.30

➤ Identität –Schizoszenarien

unter kalbendem Gletscher,

multimediale Performance

von Sir Gabriel Trafique,

Depot, 20.00

DUISBURG

➤ Rattenkinder, von Simon Paul

Schneider,Theater,19.30

ESSEN

➤ Abschiedsdinner, Komödie

vonDelaporte &delaPatellière,

Theater im Rathaus,16.00

➤ Alles inButter, Stück von Edward

Taylor,Das KleineTheater,

20.00

➤ Das Wars! Ein Junggesellenabschied

nach Plan, Komödie

vonNadeem Ahmed, Stratmanns,

20.00

➤ Ein seltsames Paar, Komödie

von René Linke/Theater Freudenhaus,Grend,

20.00

➤ Ich, Judas, Soloperformance

nach Walter Jens und Amos

Oz, mit Ben Becker, Bergmannsdom

➤ Living Matters, Tanzperformance

von EvaMeyer-Keller &

GesprächimAnschluss,PACT

Zollverein, 20.00

➤ Sign Here, interaktives Theater

mit machina eX, Maxstr.

54, 16.30 (danach zeitversetzter

Einlass um19.10,

19.20, 19.30)

➤ Ziemlich beste Freundinnen,

Komödievon Gabi Dauenhauer,

Theater Courage,20.00

HERNE

➤ Das Phantom vom Oppa, Komödie

vonThomasRech, Mondpalast,

20.00

➤ Der Petersilien-Mörder, Krimikomödievon/mit

Jürgen Seifert,

KleinesTheater,20.00

MÜLHEIM

➤ Das weite Land, Tragikomödie

von Schnitzler,mit Ensemble

Companeras,Kulturhaus Spieldorf,

19.00

➤ Faust –Der Tragödie erster

Teil, Stück von Goethe,

mit VolXbühne, Theaterstudio,

19.30

➤ Rima Kamel, Performance

von RabihMroué&Rima

Khcheich+interaktivesKinderprogramm,

Ringlokschuppen,

16.00

OBERHAUSEN

➤ Keloglan Eulenspiegel, Theater,

16.00

➤ Krimhild –Nibelungen remixed,

mit dem KjGTheater,Jugendkirche,

19.00

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ Curating Artist |Trio Khachatryan

/Maisky /Babayan,

Werkevon Schostakowitsch,

Mendelssohn, Konzerthaus,20.00

ESSEN

➤ Künstlerporträt, Werkevon

Brahms,Dvorák, mit Isabelle

Faust (v)u.a., Philharmonie,

19.30

Vortrag &Lesung

DORTMUND

➤ LesArt-Festival |Andere machen

das beruflich, Lesung

mit AndreaSawatzki,musikalische

Begleitung: Saras Wohnzimmer,domicil,

19.00

ESSEN

➤ Literatürk |Typisch

deutsch?, Gesprächmit Ferda

Ataman undMarvinOppong

über Zugehörigkeit und Rassismus,Kulturwissenschaftliches

Institut,

19.00

GELSENKIRCHEN

➤ Poesieduell –Jahresfinale,

Poetry Slam, Werkstatt, 19.30

ISERLOHN

➤ Liebe und andere Unglücksfälle,

musikalischeLesung

mit DominiqueHorwitz&Jourist

Quartett,Parktheater,20.00

WITTEN

➤ Wittener Autor*innen, Lyrik-

&Prosatexte,Haus Witten, 16.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Die unglaubliche Geschichte

vom kleinen Roboterjungen,

Stück von Jimmy Osborne,

SueBuckmaster, ab 6J., Schauspielhaus,

16.00 (Premiere)

ESSEN

➤ Der keine schwarze Fisch,

mit dem Armada Theater,ab4J.,

Maschinenhaus,16.00

➤ Hinter verzauberten Fenstern,

Stück nach CorneliaFunke,

ab 6J., Schauspiel,16.00

➤ Prinzessin Grenzenlos, Märchenvon

PeterFutterschneider,

ab 6J., Das KleineTheater,15.00

➤ Schneewittchen und die sieben

europäischen Zwerge,

Stück mitdem Mi.Ma-Mut-

Mach-Theater,Kunsthaus, 14.00

➤ Vorlesetag, für Vor- und

Grundschulkinder, Ruhr Museum,

15.00–17.30 (Beginnhalbstündlich)

HAMM

➤ Wir sind raus!, Stückdes Kulturrucksack-Projekts,

Kulturbahnhof

(Helios Theater), 15.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Der gestiefelte Kater, Pop- &

Soul-Musical von Karl-Heinz

March&AndyMuhlack, ab 5J.,

Ruhrfestspielhaus,14.00

Märkte &Messen

BOCHUM

➤ Martinsmarkt, zum Start

des Sank Martinsfest,Propsteikirche

St.Peter undPaul, 14.00

DORTMUND

➤ Handwerk Kunst Design, 42

Kunsthandwerker,BildungszentrumHansemann,

13.00–19.00

DUISBURG

➤ Jomos Modelleisenbahnmarkt,

Glückauf-Halle,

11.00–16.00

ESSEN

➤ Mode Heim Handwerk, Messe,10.00–18.00

➤ Mädchenklamotte, Grugahalle,11.00–16.00

HERNE

➤ Tage Alter Musik |Blas- &

Saiteninstrumente, Kulturzentrum,

11.00–19.00

➤ Weihnachtsmarkt, Robert-

Brauner-Platz, 10.30–20.00

MOERS

➤ Vinyl Treff, Music&More,

09.00–16.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Ancon, Anime-Convention mit

Youtubern, Diskussionsrunde,ArcadeStation,

Cosplayer*innen u.

a.,+Kabuki Aftershow-Party,

Matrix,12.00–05.00

Foto: Toofan Hashemi

➤ Lala &Labsal, Rudelsingen

mit Die T.T.Sisters, Thealozzi,

18.00

➤ Menschen &Begegnungen,

Vernissage mitVortragvon Ulf

Schulte-Umberg, Live-Musik

vonMartinSchnelle, Gespräche

mitden Künstlerinnen u. a.,Halle205,

15.00–20.00

➤ Rabbi Rothschild, Bochumer

Kulturrat e. V.

DORTMUND

➤ Bingolinchen, Bingo,Moderation:

FlimmyHendrikxxx&Bleibtreuboy,JunkYard,

19.00

➤ Innovative Citizen, „Festival

für einedemokratischereTechnik“,

mit Workshops,Vorträgen,

Aktionen, WerkhalleUnionGewerbehof,

Sissikingkong, DortmunderU

ESSEN

➤ Karnevalssitzung, Proklamation

des neuen Prinzenpaares der

Stadt Essen, Weststadthalle,

19.40

LÜNEN

➤ 30.Kinofest Lünen, Cineworld

WITTEN

➤ Goodbey Galerie, Gesamt-

Werkschauder Galerie mitLive-

Musik, Kunstausverkauf u. a.,

Galerie Himmelstropfen, 18.00

So.17.

Konzerte

BOCHUM

➤ Faun, Christuskirche,20.00

➤ Moop Mama, UrbanBrass, Zeche,20.00

DORTMUND

➤ Gitarrenmusik inder Rotunde

|Sajuf, MKK –Museum für

Kunst und Kulturgeschichte,

18.00

➤ Jazztage |Fuchsthone Orchestra,

domicil,20.00

DUISBURG

➤ Stringray, Unplugged-Cover

vonSongs der letzten 50 Jahre,

Steinbruch, 20.00

ESSEN

➤ Klangwelten zwischen Barock

und Jazz, Chormusik,

B.M.V.-Schule,16.00

GELSENKIRCHEN

➤ Liedesdienst, Werkstattkonzert

mit dem EnsembleZukunftsmusik,

Consol Theater,17.00

OBERHAUSEN

➤ Eno, Hip-Hop,Turbinenhalle,

19.00

➤ Marteria &Casper, König-Pilsener-Arena,

20.00

➤ Salonorchester, Herbstmatinee,Ebertbad,

11.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Watt’n Hallas |Der Tod: Zeitlos,

Fritz-Henßler-Haus,19.00

ESSEN

➤ Toto und Hotte:Sch(l)uss

mit lustig, Das Kleine Theater,

18.00

MARL

➤ Herr Schröder:World of

Lehrkraft, Theater,20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Urbanatix –X,Akrobatik,

Streetart, Jahrhunderthalle,

17.00+19.30

➤ Winterbeats, Comedy, Artistik,

Akrobatik, Varieté Et Cetera,

19.00

DORTMUND

➤ Candy Sisters, Songs der 50er-

&60er-Jahre,HansaTheater,

17.00

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder,Theater

am Marientor,16.30

ESSEN

➤ Christmas kreativ Projekt,

Gemeindezentrum, 10.30

➤ Grand Hotel –Stets zu

Diensten, Varieté-Show,GOP

Varieté,14.00+18.00

GELSENKIRCHEN

➤ Paris imAugust, Chansons

von Edith Piaf und Barbara/Kleines

Haus,Musiktheater im Revier,18.00

HERTEN

➤ Die Geschichte des Ruhrgebiets

…inSand gemalt,

Sand-Malerei-Show,Zeche Schlägel

&Eisen,15.00

OBERHAUSEN

➤ Summer Musical Night, ZentrumAltenberg,16.00

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater,19.00

WITTEN

➤ Blow macht Zirkus, Saalbau,

18.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Der Hamiltonkomplex, Stück

von Lies Pauwels /Kammerspiele,

Schauspielhaus,17.00

➤ Der Mensch –Die fast vollständige

Geschichte, Stück

mit Jonas Baeck &Lisa Bihl,Prinz

Regent Theater,18.00

➤ Richard /Edward /II –Die

Entmachteten, Stück

nach Shakespeare&Marlowe,

Rottstr5Theater,19.30

DORTMUND

➤ Coupled Corporeality, Performance

von lom-of-LaMa +KatalogpräsentationzuEmerging

Artists,UZWEIimDortmunder

U,

16.00

➤ Der Sandmann, Stückvon Andreas

Gruhnnach E.T.A. Hoffmann,

ab 16 J.,Kinder-und Jugendtheater,18.00

➤ Die Parallelwelt, Stück

vonKay Voges &AlexanderKerlin,Simultan-Aufführung

mit

dem Berliner Ensemble, Schauspielhaus,

18.00

➤ Die göttliche Komödie II:

Purgatorio, Ballett vonXin

Peng Wang, Opernhaus,18.00

➤ Im Studio hört Dich niemand

schreien, Stück von Jörg

Buttgereit &Anne-Kathrin

Schulz, ab 18 J. /Studio,Schauspielhaus,

20.30

ESSEN

➤ Abschiedsdinner, Komödie

vonDelaporte &delaPatellière,

Theater im Rathaus,18.30

➤ Das Wars! Ein Junggesellenabschied

nach Plan, Komödie

vonNadeem Ahmed, Stratmanns,

19.00

➤ Ein seltsames Paar, Komödie

von René Linke/Theater Freudenhaus,Grend,17.00

➤ Ex Machina, Stücknach Alex

Garland, TheaterEssen-Süd,

19.30

➤ Sign Here, interaktives Theater

mit machinaeX, Maxstr.54,

18.00 (danachzeitversetzter Einlass

um 19.10, 19.20, 19.30)

➤ Ziemlich beste Freundinnen,

Komödievon Gabi Dauenhauer,

Theater Courage,18.00

GELSENKIRCHEN

➤ Les Noces /Sacre, Choreografien

vonMauroBigonzettiund

Ivgi &Greben,mit Musik vonStrawinsky,

Musiktheater im Revier,18.00

HAGEN

➤ Casa Azul, Ballettvon Marguerite

Donlon, Theater,18.00

➤ Männergrippe, Komödievon

Jennifer Hülser,mit Theater unterm

Schloss,Werkhof Kulturzentrum,

18.00

HERNE

➤ Das Phantom vom Oppa, Komödie

vonThomasRech, Mondpalast,

17.00

MOERS

➤ Die Mutter aller Fragen

oder 25 Rollen, die eine

Frau niemals spielen sollte,

Schlosstheater,18.00

MÜLHEIM

➤ Faust –Der Tragödie erster

Teil, Stück von Goethe,mit VolXbühne,Theaterstudio,16.00

OBERHAUSEN

➤ Keloglan Eulenspiegel, Theater,

15.00

WESEL

➤ Second-Hand!, mitder Theatergruppe

BühnenRevoluZZer,

Scala Kulturspielhaus, 17.00

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ Curating Artist |Sergei Babayan

&Mariinsky-Orchester,

Werkevon Rachmaninow,

Rimsky-Korsakow,mit Valery

Gergiev(cond),Konzerthaus,

16.00

Grand Hotel

Akrobaten fliegen durch die Luft, das Liftboy-

Mützchen akkurat festgezurrt. Das Varieté-Theater

GOP steht nun im Zeichen des Grand Hotels:

Die Show erzählt die Geschichten klassischer Hotelfiguren

–wie dem verschwiegenen Concierge,

dem zauberhaften Zimmermädchen, dem mysteriösen

Dauergast und der Diva aus der Suite.

7.11. bis 6.1.20, GOP-Theater, Essen

ESSEN

➤ Shapeshifters, inszeniertes

Konzertmit Pekka Kuusisto,

MahlerChamberOrchestra,Musikern

der MCO Academy,Philharmonie,19.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Unendlich viele Affen, Lesebühne

mitJasonBartsch, Theresa

Hahl, JanPhilipp Zymny,Sebastian

23,DJJean-JaquesPlastique,

Riff, 20.00

DORTMUND

➤ Es friert mich hier, Andreas

Weißert liest Textezum

Thema „Heimat und leben in der

Fremde“ vonHomer,Goethe,

Schiller,Hölderlin u. a.,Roto Theater,18.00

ESSEN

➤ Altenessen-Konferenz, Thema:

„Neugierig auf FreiheitEmscher“,Zeche

Carl, 11.00

➤ Globista entdeckt die Welt:

USA –Wunder im Südwesten,

Reise-Reportage,FunkeMedienhaus,17.00

➤ Literatürk |Heimat –eine

Besichtigung des Grauens,

„Anti-Heimatabend“ von/mit

Thomas Ebermann &Thorsten

Mense,Schauspiel, 19.00

MÜLHEIM

➤ Zauberhaftes Cornwall, Bilder-Vortrag

von Karl-Wilhelm

Specht, Feldmannstiftung,

19.00

WESEL

➤ Kommando Schluckspecht,

Lesung mitTobias Keller,Scala

Kulturspielhaus,19.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Die unglaubliche Geschichte

vom kleinen Roboterjungen,

Stück von Jimmy Osborne,

SueBuckmaster, ab 6J., Schauspielhaus,

16.00

➤ Mobfer-f, Stück zu Mobbing

unter Schülern, ab 10 J.,Theater

Traumbaum, 15.00

DORTMUND

➤ 1. Sitzkissenkonzert –Fine

und der Zaubertrank, ab 3J.,

Opernhaus,10.15+12.00

➤ Ente, Todund Tulpe, Stück

vonNoraDirisamer, mit Junges

EnsembleKulturbrigaden, ab 5J.,

Fletch Bizzel, 16.00

➤ Familientag, Mitmachangebote

zu Sport, Bewegung, Gesundheit,DASA,

10.00–18.00

➤ Kasper und das Dachbodengespenst,

Handpuppenspiel mit

Hohnsteiner Figuren, ab 3J., NostalgischesPuppentheater

im

Westfalenpark, 14.00

➤ Post für den Honigkuchenbär,

mitPuppentheater Turbine,

ab 3J., Fletch Bizzel, 11.00

DUISBURG

➤ Zwei Monster, Theater,ab5J.,

Kom’ma,15.00

ESSEN

➤ In einem tiefen dunklen

Wald, Stücknach Paul Maar,ab

6J., Studio-Bühne,15.00

➤ Michel in der Suppenschüssel,

Stück nach Lindgren, ab 4J.,

Gymnasium an der Wolfskuhle,

15.00

➤ Rotkönig und Froschkäppchen,

Mitmachtheater,Theater

Courage,15.00

➤ Vier sind dann mal weg,

Clownstheater,ab4J., Grend,

11.00

HAGEN

➤ Die Eiskönigin, Tanztheater

nach Hans ChristianAndersen,

ab 5J., Theater, 15.00

HERNE

➤ Rotkäppchen, Figurentheater

mit pappmobil, ab 3J., Tigerpalast,11.00

HERTEN

➤ Plötzlich Pinguin, Stückmit

FitheFigurentheater,ab4J., Freizeit-

und Begegnungsstätte Westerholt

(FBW),15.00

ISERLOHN

➤ Der Zauberer von Oz, Stück

nach Lyman Frank Baum, ab 6J.,

Parktheater,15.00

OBERHAUSEN

➤ Frohe Weihnachten kleiner

Eisbär, Stück nach Hans de

Beer,Revierpark Vonderort,

15.00

➤ Oh yeah,Baby!, Theater ab 2

J.,Theater,15.00

RECKLINGHAUSEN

➤ VonObenDrüber und Unten-

Drunter, Stückzum Thema

Bergbau mit dem HalloDu-Theater,

ab 6J., Ruhrfestspielhaus,

15.00

Märkte &Messen

DORTMUND

➤ Handwerk Kunst Design,

42 Kunsthandwerker, Bildungszentrum

Hansemann,

13.00–19.00

➤ Skibasar, AutohausBonnermann

&Hüls,11.00–13.00

ESSEN

➤ Mode Heim Handwerk, Messe,13.00–18.00

HERNE

➤ Tage Alter Musik |Blas- &

Saiteninstrumente, Kulturzentrum,

10.00–15.00

➤ Weihnachtsmarkt, Robert-

Brauner-Platz, 13.00–20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Spielzeugmarkt, Vestlandhalle,13.00–17.00

Und sonst

BOCHUM

➤ BoSy Fokus –Chaplins Universum,

Stummfilmemit Live-

Musikvon Richard Siedhoff(p)

+Diskussionsrunde,Metropolis

Kino,ab11.00

➤ Philosophieren im Café, Diskussion/Raum

1020,VHS im

BVZ,11.00–13.00

DORTMUND

➤ Innovative Citizen, „Festival

für einedemokratischereTechnik“,mit

Workshops,Vorträgen,

Aktionen, WerkhalleUnionGewerbehof,

Sissikingkong, DortmunderU

➤ Weltsichten |InSearch

..., Dokumentarfilm von Beryl

Magoko, empfohlen ab 18 J.,

anschließend: Gespräch mit

der Regisseurin &Kamerafrau

Jule Katinka Cramer, Kino

im U, 15.00

LÜNEN

➤ 30. Kinofest Lünen, Cineworld

SCHWERTE

➤ Michael Störmer &Walburga

Schnock-Störmer, St.Marien-Kirche,

17.00

Mo.18.

Konzerte

DORTMUND

➤ Monday Night Session, domicil,

20.00

ESSEN

➤ Ellingtonia, Jazz, Lighthouse,

19.30

HERNE

➤ Dich, offene Bühne fürSänger &

Liedgutschreiber,Flottmannkneipe,20.00

OBERHAUSEN

➤ Und mein Vogel kann singen,

Ebertbad, 20.00

WESEL

➤ Water and Sand +Steve

Wynn &Chris Cacavas, KARO

Jugendzentrum, 19.00 (Einlass)

WITTEN

➤ Jukebox, Wunschkonzertmit

Live-Band, Maschinchen Buntes,

20.00

Party

DUISBURG

➤ Oma Annes Oldie Abend,

Evergreens,Anne Tränke, 19.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Esther Münch: Wallis Weibs-

Bilder, Zauberkasten,20.00

Musical &Show

DORTMUND

➤ One Night of Tina, Tina-Turner-Show

mit Sharon Ballard,

Konzerthaus,20.00

DUISBURG

➤ Chippendales, Theater am Marientor,20.00

51


Foto: Felix Bode

coolibri präsentiert

Shapeshifters

Inszenierte Konzerte: Künstler wie Pekka Kuusisto,

die imRuf stehen, Unkonventionelles zu lieben,

Altbekanntes neu zu denken und über den Bühnenrand

hinauszublicken, sind die ideale Besetzung

für die Eröffnung der neuen Konzertreihe

„Neuland“. Mit dem Mahler Chamber Orchestra

spielt ersich durch vier Jahrhunderte Musik.

19.11., Konzerthaus Dortmund

Foto: Fabian Stuertz

Jean-Philippe Kindler: „Mensch ärgere

Dich“

Politisch, humorvoll, präzise: Das ist Jean-Philippe

Kindler. Der NRW-Landesmeister imPoetry-Slam,

Finalist der deutschsprachigen Meisterschaften

und Nominierter für den Nachwuchs-Moderator-

Preis schafft es sogar, den Mindestlohn ebenso

lustig wie exakt zu verwursten.

21.11., Junkyard Dortmund

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Die Hydra, Stück nach Heiner

Müller /Kammerspiele, Schauspielhaus,

19.30

DORTMUND

➤ Fast Faust, Jugendstück von Albert

Frank, ab 15 J.,Kinder- und

Jugendtheater,11.00

MARL

➤ Wir sind die Neuen, Komödie

nach dem Film vonRalfWesthoff,

Theater, 19.30

OBERHAUSEN

➤ Keloglan Eulenspiegel, Theater,

09.30

UNNA

➤ Falsche Schlange, Thrillerstück

vonAlan Ayckbourn, mitGerit

Kling, Mackie Heilmann, Astrid

Rashed, Stadthalle, 20.00

Oper &Klassik

ESSEN

➤ Orchestre Philharmonique

de Strasbourg, Werkevon Bizet,Gershwin,Ravel,

Philharmonie,20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Alle Jubeljahre |Wie Wilhelm

Grimm den deutschen

Märchenwald aufforstet,

Vortragvon AndreasBeck, Blue

Square, 18.00

DORTMUND

➤ Der umstrittene Freihandelsvertrag

EU –Mercosur,

Vortragvon Bettina Müller,Auslandsgesellschaft,

19.00

➤ Kopfnoten –Eine kleine Geschichte

des Publikums |Barock,

Vortragvon Michael Stegemann,Thema:

„,Musica reservata‘oder

Unterhaltung für alle?“,OrchesterzentrumNRW,

18.30

➤ LesArt-Festival |Herz &Rasen,

Lesung des Kurzgeschichtenbands,DeutschesFußballmuseum,

19.00

ESSEN

➤ Literatürk |Asiklar Bayrami,

Lesung &Gespräch mitKemal

Varol, Medienforum,19.30

➤ Nachhaltige Energie für alle?,

Podiumsdiskussion, Zeche

Carl, 19.00

➤ Tier werden, Gesprächmit Teresa

Präauer &Norbert Wehr,

Buchhandlung Proust, 20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Chancen und Risiken der Arbeitswelt

4.0, Web-Vortrag

von TimJeske, Bildungszentrum,

19.00

GLADBECK

➤ Klartext zur Integration, Vortragvon

Ahmad Mansour,Stadtbücherei,

19.30

MÜLHEIM

➤ Literatürk |Nach der Flut

das Feuer, Lesung &Gespräch

zu JamesBaldwins Essayband,

mit MiriamMandelkow,Bebero

Lehmann, Ringlokschuppen,

20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Gargantua, Vortragvon Neil

Jaschinski über „Dieverwirrende

Welt dergekrümmtenRaumzeit“,Westfälische

Volkssternwarte,19.30

➤ Männer erfindet euch neu,

mi BjörnSüfke, Willy-Brandt-

Haus (VHS),19.00

WESEL

➤ Dumm gelaufen, Martha,

Krimi-Lesung mit Erwin Kohl,

Scala Kulturspielhaus, 19.30

WITTEN

➤ Gelebtes Leben –Rembrandt

im Spiegel seiner

Portraits, Vortragvon Claus

Volkenandt,Haus Witten,20.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Die unglaubliche Geschichte

vom kleinen Roboterjungen,

Stück von Jimmy Osborne,

SueBuckmaster, ab 6J., Schauspielhaus,

10.00

➤ Mobfer-f, Stück zu Mobbing

unter Schülern, ab 10 J.,Theater

Traumbaum, 10.00

DORTMUND

➤ 1. Sitzkissenkonzert –Fine

und der Zaubertrank, ab 3J.,

Opernhaus,09.30+11.00

HERNE

➤ Spielarten |Das platte Kaninchen,

Theaterstück mit

dem ConsolTheater,ab4J.,

Flottmann-Hallen, 10.00

ISERLOHN

➤ Der Zauberer von Oz, Stück

nach Lyman Frank Baum, ab 6J.,

Parktheater,11.00

Märkte &Messen

HERNE

➤ Weihnachtsmarkt, Robert-

Brauner-Platz, 10.30–20.00

Und sonst

HATTINGEN

➤ Die Goldfische, Spielfilm vonAlirezaGolafshan,Stadtmuseum

Blankenstein,15.00

Di.19.

Konzerte

BOCHUM

➤ Dead City Ruins +Mammoth

Mammoth, Hard Rock /

Rockpalast,Matrix,20.00

➤ Delain, Zeche

➤ Lilly Among Clouds, Bahnhof

Langendreer

DORTMUND

➤ Die.Jazz |Doktor,Jazz &Co.,

Storckshof,19.30

➤ Jazztage |Hauschka, domicil,

20.00

➤ Worry Dolls, IndieFolk,subrosa,

20.00

ESSEN

➤ The Rosmaity Brothers with

Bleiming &Lex, Rock‘n’Roll,

Boogie, Blues,Gaststätte Uhlenkrug,

19.30

➤ Tommy Emmanuel, Fingerstyle,Lichtburg

OBERHAUSEN

➤ P.O.D. +Alien Ant Farm, Support:

Dead GirlsAcademy,Kulttempel,

18.30

UNNA

➤ Roots &Beer |Jacob Miller,

Pop(USA), Tortuga, 20.00

➤ Take5 –Jazz amHellweg |

Kinga Glyk, Jazz /Kühlschiff,

Lindenbrauerei, 20.00

Party

DUISBURG

➤ Man singt Deutsch, Anne

Tränke, 20.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Tabula Rasa, Theater Olpketal,

19.30

ESSEN

➤ GOP Comedy Club, mitLudger

K.,Volker Naves &Band +Gäste,

GOP Varieté,20.00

HAMM

➤ Thorsten Bär:Der Bär ist

los!, Maximilianpark,20.00

OBERHAUSEN

➤ Jürgen BHausmann:Jung,

wat biste jroß geworden,

Ebertbad, 20.00

SCHWERTE

➤ NachtSchnittchen, mitFalk+

Michael Steinke, Moderation:

HelmutSanftenschneider,Rohrmeisterei,

19.30

Musical &Show

DUISBURG

➤ Beat Club, Cover-Show mit

Live-Musik, Theater,19.30

ESSEN

➤ Grand Hotel –Stets zu

Diensten, Varieté-Show,GOP

Varieté,20.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von Michael Kunze, Metronom

Theater, 18.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Die Hydra, Stück nach Heiner

Müller /Kammerspiele, Schauspielhaus,

19.30

➤ Judas, Stückvon Lot Vekemans,

mitden Münchner Kammerspielen,

Schauspielhaus, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Das dritte Leben des Fritz

Giga, Stückvon Christian Franke

/inder ehemaligen Kantine,Rathaus,19.30

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ Neuland |Shapeshifters, inszeniertes

Konzert mit Pekka

Kuusisto,Mahler ChamberOrchestra,Musikernder

MCOAcademy,Konzerthaus,20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Bildung im Fokus, Vorträge

von ChristineOtt u. a. zum

Thema„Schulbuchmythen unter

der Lupe -Hielten die Menschen

im Mittelalter wirklich dieErde

für eineScheibe?“, +Podiumsdiskussion,BlueSquare,

18.00

➤ Mehr Mut zur Differenzierung,

Vortragvon Ofer Waldman

zum Thema „Antisemitismus

und Israel-Kritik“, Ev.Stadtakademie

Westring, 19.30

➤ New Generation Poetry

Slam, U20, Moderation: Jule

Weber,IAm Love,19.00

DORTMUND

➤ Elisabeth Schmitz, Vortrag

von SibylleBiermann-Rau,Reinoldinum,

19.00

➤ Nimm eshin,dass ich was

Besondres bin, ChristophRösner

liest Gernhardt, ASpeiselokal

im Burghof,19.00

DUISBURG

➤ Eija-Liisa Ahtila und der

Posthumanismus, Vortrag

von Nina Hülsmeier, Lehmbruck

Museum, 15.00

ESSEN

➤ Die jüdische Frau in der

Weimarer Republik, Vortrag

von MiriamRürup, AlteSynagoge,19.00

➤ Haustier Hund –Wahnsinn

oder Liebe?, Vortragvon Flavien

Ndonko, Ruhr Museum,

18.00

➤ Hipster Porn, Vortragvon Peter

Rehbergüber „QueereMännlichkeiten

und affektiveSexualitäten

im Fanzine ,Butt‘“,Folkwang

Campus Zollverein, 18.00

➤ Literatürk |Ich begann zu

erzählen, Präsentation der 15.

Essener Anthologie,VHS,17.00

➤ VonBeethoven zu Berlioz,

Vortragvon vonFrank Heidlberger

über „Anton Reichas Musiktheorie

zwischenWien und Paris“,Folkwang-Universität,

18.00

➤ Winterjahrbuch, Lesung und

Gespräch, Moderation Julika

Griem, Kulturwissenschaftliches

Institut,18.00

GELSENKIRCHEN

➤ Die Entwicklungder politischen

Linken in der Weimarer

Republik, Web-Vortrag vonGerd

Koenen, Bildungszentrum,19.00

➤ Literatürk |AmBoden des

Himmels, Lesung&Gespräch

mitJoana Osman, Flora, 19.30

➤ Musiktheater intensiv, Vortragvom

Dramaturgie-Team des

MusiktheaterimRevier über

„Leos Janacek: DieSache Makropulos“,

Bildungszentrum, 19.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Die unglaubliche Geschichte

vom kleinen Roboterjungen,

Stück von Jimmy Osborne,

SueBuckmaster, ab 6J., Schauspielhaus,

10.00

➤ Mobfer-f, Stück zu Mobbing

unter Schülern, ab 10 J.,Theater

Traumbaum, 10.00

DORTMUND

➤ Agent im Spiel, Stück von David

S. Craig, ab 9J., Kinder- und

Jugendtheater,11.00

HERNE

➤ Spielarten |Mission Laika,

Stück mitTheater Marabu, ab 6

J.,Flottmann-Hallen, 10.00

Märkte &Messen

HERNE

➤ Weihnachtsmarkt, Robert-

Brauner-Platz, 10.30–20.00

Und sonst

ASCHEBERG

➤ Luftwaffenmusikkorps

Münster, St.Lambertus,19.30

BOCHUM

➤ Western Dreams &Eastern

Promises, Spielfilm von von

kainkollektiv &sputnic,Prinz RegentTheater,19.30

OBERHAUSEN

➤ Justiz im Dritten Reich und

danach, Dunkelziffer(BRD

1964, Produktion:NDR), Rosen

für den Staatsanwalt (BRD 1959,

Regie:WolfgangStaudte), Filmreihe

zur Austellung „Risse im

Stein“ der Gedenkhalle Oberhausen,KinoimWalzenlager,

19.00

Mi.20.

Konzerte

BOCHUM

➤ Fields of Transformation, improvisierte

Elektrosounds

mitManuel Loos,Serge Corteyn,

Prinz Regent Theater,20.00

➤ Mister Me, Pop, Support: Sophia

Wahnschaffe &Band,

Dampfgebläsehaus, 20.00

DORTMUND

➤ Bluegrass Jamboree, mit

Hootand Holler, Price Sisters,

ChickenWireEmpire, domicil,

20.00

DUISBURG

➤ Curly Strings, Folk,Grammatikoff,20.00

➤ Konzertmeditation, mit Michael

Gees(p) und Gästen,Krohne

Messtechnik Veranstaltungssaal,

19.30

OBERHAUSEN

➤ Ingested +Signs of the

Swarm +Within Destruction

+Distant, Deathcore,Slamcore,

Helvete,19.30

➤ The Düsseldorf Düsterboys,

Pop, Druckluft,20.00

➤ YG &TyDolla $ign, Hip-Hop,

Turbinenhalle,20.00

WITTEN

➤ Beat-Session –Rettet die

Sixties, Maschinchen Buntes,

20.00

Party

ESSEN

➤ Dance afterwork, Clubsounds,

mitDJs BenSrauch, Ck Stone u.

a.,HeavensDoor Club,20.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Watt’n Hallas |Herr Schröder:World

of Lehrkraft,

Fritz-Henßler-Haus,20.00

DUISBURG

➤ Ususmango:Ungefiltert, Explorado

Kindermuseum,20.00

ESSEN

➤ Doktor Stratmann:Dat

Schönste zum Schluss!, Stratmanns,20.00

➤ Lisa Feller:Ich komm‘ jetzt

öfter, Zeche Carl, 20.00

➤ Shit Happens! –Ruthe live,

Lichtburg, 20.00

HERTEN

➤ Bullemänner:Muffensausen,

Glashaus, 20.07

OBERHAUSEN

➤ Jürgen BHausmann:Jung,

wat biste jroß geworden,

Ebertbad, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ralf Schmitz: Schmitzeljagd,

Ruhrfestspielhaus,20.00

Musical &Show

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder,Theater

am Marientor,18.30

ESSEN

➤ Grand Hotel –Stets zu

Diensten, Varieté-Show,GOP

Varieté,20.00

➤ The Scottish Music Parade,

Grugahalle

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater, 19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Hamlet, Stückvon Shakespeare,

Schauspielhaus,19.30

DORTMUND

➤ Future Island, Tanztheater

von BirgitGötz, Jasmina Götz,

Cordula Hein, Depot, 19.00

DUISBURG

➤ Unterwerfung, vonMichel

Houellebecq,Theater,19.30

ESSEN

➤ Abschiedsdinner, Komödie

vonDelaporte &delaPatellière,

TheaterimRathaus,19.30

HAMM

➤ Kommissar Gordon –Der

erste Fall, StücknachUlf Nilsson,Kulturbahnhof(Helios

Theater),

15.00

HERNE

➤ Das Phantom vom Oppa, Komödie

vonThomasRech, Mondpalast,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Glaube Liebe Hoffnung,

Stückvon Horváth, Theater,

19.30

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ Artemis Quartett, Werkevon

Schubert, Bartók, Konzerthaus,

20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Gewerkschaften, Krieg und

Frieden –Lieber tot als rot?,

Vortrag/Raum 040, VHSimBVZ,

18.30

➤ Religionen von Aha bis

Zen, Vortrag von Carmen

Meinert u.a.zum Thema

„Neueste Abenteuer auf der

Seidenstraße: Ein spannender

Forschungsbericht des Buddhist-Road-Teams“,

Blue

Square, 18.00

DORTMUND

➤ Kein Wunder, Lesungmit Frank

Goosen,Fletch Bizzel, 20.00

➤ Poetry Jam, mit Christofer mit

F.,subrosa, 20.00

ESSEN

➤ Literatürk |All Over Heimat,

Lesung ausLyrik-&Prosatexten,

Grend, 19.30

➤ Literatürk |Kiffen, Kaffee

und Kajal, Lesung mit Kerim

Pamuk, Zentralbibliothek,

19.30

➤ all over Heimat..., Grend,

19.30

HERNE

➤ Mit kleinem Gepäck, Lesung

mitTamina Kallert, Kulturzentrum,19.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Zwerggalaxien, Vortrag

von Marianne Langener,Westfälische

Volkssternwarte,19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Die unglaubliche Geschichte

vom kleinen Roboterjungen,

Stück

von Jimmy Osborne, Sue

Buckmaster, ab6J., Schauspielhaus,

10.00

➤ Mobfer-f, Stück zu Mobbing

unter Schülern, ab 10 J.,Theater

Traumbaum, 10.00

DORTMUND

➤ Agent im Spiel, Stück von David

S. Craig, ab 9J., Kinder- und

Jugendtheater,11.00

➤ Post für den Honigkuchenbär,

mit Puppentheater

Turbine, ab3J., Fletch Bizzel,

10.00

HERNE

➤ Spielarten |Glück Auf! –

Von ObenDrüber und UntenDrunter,

Stück mit Wilde

Hummel &Hallodu Theater,

ab 6J., Flottmann-Hallen,

10.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Sonne,Mond und Sterne,

Vortragvon BurkardSteinrücken,

ab 5J., Westfälische Volkssternwarte,17.00

Märkte &Messen

HERNE

➤ Weihnachtsmarkt, Robert-

Brauner-Platz, 10.30–20.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Arbeitsergebnisse der Stolpersteinpaten,

Präsentation,

Stadtarchiv, 17.30

➤ Frau Höpker bittet zum Gesang,

Mitsingkonzert, Haus

Spitz, 19.30

➤ blicke –Filmfestival des

Ruhrgebiets, Eröffnung, EndstationKino,18.00

ESSEN

➤ Auch mit den Augen hören,

Jazzfilmmix: „Besuch in einem

bekannten Jazzclub“, Villa Rü,

19.30

ISERLOHN

➤ Das Mitsingding, Parktheater,

19.30

UNNA

➤ Du musst das Leben tanzen,

Senioren-Tanz mit André Wörmann

/Kühlschiff, Lindenbrauerei,

15.00–18.00

Do.21.

Konzerte

BOCHUM

➤ Black Box Session, Rock, Pop

mitStudierenden, FolkwangTheaterzentrum,

20.00

➤ Corroded, im Rockpalast, Matrix,

20.00

➤ Duygu Aydogan, Harfenklänge

unter dem Sternenhimmel,

Zeiss-Planetarium, 20.00

➤ Sotiria, Zeche, 20.00

DORTMUND

➤ Deine Cousine, Support: Casino

Blackout,FZW,20.00

➤ Glen Buschmann Jazzakademie,

Swing u. a.,Wohnzimmer

im Piepenstock, 20.00

➤ Herbert Pixner Projekt

meets Berliner Symphoniker,

Konzerthaus,20.00

➤ The Dorf, Avantgarde-Jazz, Ambient,

Impro, domicil, 20.00

DUISBURG

➤ Blackmarket III +Akra Boa,

Blues,American Roots, Rock,

Steinbruch, 20.00

ESSEN

➤ Jan Bierther Trio &Dian Pratiwi,

Jazz, Kreuzer,20.00

➤ New York affair, Soul, pop,

jazz, Grend, 20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Klezmerwelten |Sveta Kundish

&Alan Bern, jiddische

Lieder,kantorialeMusik,neue

Kompositionen, Schloss Horst,

20.00

HAGEN

➤ Plattform musikalische Vielfalt,

offene Musiksessions, Aller-

WeltHaus,19.00

➤ Take5 –Jazz amHellweg |

Florian Boos Nonett, Emil

SchumacherMuseum, 18.00

MOERS

➤ Jazz Session, Open Stage,Bollwerk107,

20.00

➤ Martin Kohlstedt, Bollwerk

107, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Die Krupps, Industrial,Guest:

Viral&Manntra,Kulttempel,

19.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Jazz-Session, mitOpener,Altstadtschmiede,

20.30

UNNA

➤ Originalton |Tim Lothar,

Blues,Folk, Spatz und Wal,

20.00

WESEL

➤ Peter Braun, IrishFolk, Scala

Kulturspielhaus, 19.30

Party

MÜLHEIM

➤ Upsetter –Vinyl &Skate

Session, Klassikerauf Vinyl mit

den 420All-Starz,AZ, 19.00

OBERHAUSEN

➤ Düsterdisco, EBM, Synthiepop,

Wave,Indie,80er,ZentrumAltenberg,

21.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Thorsten Bär:Der Bär ist

los!, StadthalleWattenscheid,

20.00

DORTMUND

➤ Jean Philippe Kindler:

Mensch ärgere Dich, JunkYard,

20.00

➤ Markus Kapp: Wir schweifen

App, Wichern, 20.00

➤ Sascha Korf: ... denn er weiß

nicht, was er tut, Cabaret

Queue, 19.30

DUISBURG

➤ Johannes Flöck: Wenn Happy

und Birthday getrennte

Wege gehen, Kultur-&BürgerzentrumSteinhof,

20.00

➤ Sebastian 23:Endlich erfolglos,

Grammatikoff, 19.30

ESSEN

➤ Doktor Stratmann:Dat

Schönste zum Schluss!, Stratmanns,20.00

➤ Zärtlichkeiten mit Freunden:

Mitten ins Herts, Zeche Carl,

20.00

HAGEN

➤ 20 Jahre Hiersenkötter –Die

Gala, Theater an der Volme,

19.30

HALTERN

➤ Haltern amSee lacht, Moderation:

Freddy Allerdisse,Lea-

Drüppel-Theater,20.00

HATTINGEN

➤ Frau Jahnke hat eingeladen,

Henrichshütte,20.00

HERTEN

➤ Bullemänner:Muffensausen,

Glashaus, 20.07

ISERLOHN

➤ Faisal Kawusi: Anarchie,

Parktheater,20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Winterbeats, Comedy,Artistik,

Akrobatik, Varieté Et Cetera,

20.00

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder,Theater

am Marientor,19.30

ESSEN

➤ Grand Hotel –Stets zu

Diensten, Varieté-Show,GOP

Varieté,20.00

OBERHAUSEN

➤ Let’s Dance, mit Motsi Mabuse,

JorgeGonzález, JoachimLlambi

u. a.,Moderation: Daniel Hartwich,König-Pilsener-Arena,

20.00

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater, 19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Die Physiker, Stück von Dürrenmatt,

Rottstr5Theater, 19.30

(Premiere)

➤ Hamlet, Stückvon Shakespeare,

Schauspielhaus,19.30

DORTMUND

➤ Future Island, Tanztheater

von BirgitGötz, Jasmina Götz,

Cordula Hein, Depot, 11.00

➤ Innen 20,außen ranzig, Komödie

von/mit mit Fischer&Jung

Theater, Fletch Bizzel, 20.00

DUISBURG

➤ Die fidel-verrückte Hippie-

WG, Theater Best Ager,Die Säule,20.00

➤ Rattenkinder, vonSimon Paul

Schneider,Theater,19.30

ESSEN

➤ Abschiedsdinner, Komödie

vonDelaporte &delaPatellière,

TheaterimRathaus,19.30

➤ Der Reichsbürger, Einpersonenstück

vonKonstantinund Annalena

Küspert/Box, Schauspiel,

19.00

➤ Der Stein, Stückvon Marius

von Mayenburg, Schauspiel,

19.30

➤ Sign Here, interaktives Theater

mit machina eX, Maxstr.

54, 19.00 (danach zeitversetzter

Einlass um 19.10, 19.20,

19.30)

HAGEN

➤ Casa Azul, Ballettvon Marguerite

Donlon, Theater,19.30

HERNE

➤ Das Phantom vom Oppa, Komödie

vonThomasRech, Mondpalast,

20.00

ISERLOHN

➤ Ein Sommernachtstraum –A

Midsommer nights dream,

Stücknach Shakespeares,inenglischerSprache,Parktheater,

11.00

52


Foto: Pressebild

Pressure Air Festival

Hauptsache alle schreien –unter diesem Motto

geht die Post ab. Mit Texten, mit denen sich kein

Selbstoptimierer wohlfühlt und Musik, die wie

schräge Architektur erscheint, ander niemand vorbeischauen

kann. Schweiß, Tränen und emporgereckte

Fäuste: Das ist das Pressure Air Festival.

Diesmal mit: Egotronic, Maulgruppe, Maffai und

East German Beauties.

23.11., Drucklufthaus, Oberhausen

Foto: FinePic Muenchen, H.Henkensiefken

Sebastian Fitzek Soundtrack-Leseshow

Ein Autor geht auf Soundtrack-Lesetour. Sein

neuester Psychothriller treibt den Schriftsteller

Sebastian Fitzek aus der Schreibstube und auf die

Bühne. Die sieben Musiker der Liveband Buffer

Underrun geben Fitzeks Büchern eine düstere,

musikalische Seite. Angeleitet werden sie vom

Komponisten Leon Gurvitch.

24.11., Ruhrcongress, Bochum

OBERHAUSEN

➤ Das Recht des Stärkeren,

von Dominik Busch, Theater,

19.30

➤ Späti, Late-Night-Format,Theater,

21.00

Oper &Klassik

ESSEN

➤ 4. Sinfoniekonzert, Werkevon

Strawinsky, Bernstein, Schostakowitsch,

Philharmonie,19.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Der Nil, Vortragüber „Die Bedeutung

des afrikanischen Stromesfür

dasLeben und Denken

der Altägypter“ /Raum 047, VHS

im BVZ, 18.30

➤ Dive –Immersive Arts Festival

|Wenn der Betrachter

durch den Rahmen tritt, Festival-Eröffnungsredevon

Thomas

Oberender,Zeche 1, 19.00

➤ Neue Fenster zum Universum

|Apollo und die Folgen,

Vortragvon SusanneHüttemeisterüber

„Perspektiven der

Raumfahrtgestern, heuteund

morgen“, Blue Square,18.00

DORSTEN

➤ Brückenschlag |Jüdisch sein

im Revier, Vortragvon Judith

Neuwald-Tasbach,Jüdisches MuseumWestfalen,19.30

DORTMUND

➤ Butler,Butch,Beyoncé #2 –

Feminist Activism, Gast:Penelope

Kemekenidou, Schauspielhaus,20.00

➤ Das Wesen des Turmalins

und seine Erscheinung, Vortragvon

Daniel Hafner, Die Christengemeinschaft,

20.00

➤ Dortmunder Bücherstreit,

mitRutger Booß, Marianne

Brentzel,Horst-Dieter Koch, Ulrich

Moeske, JuliaSattler, Stadtund

Landesbibliothek, 20.00

➤ So spendet Segen noch immer

die Hand ..., PeterSchütze

liestFontane,CaféOrchideeim

Rombergpark, 19.00

DUISBURG

➤ Eija-Liisa Ahtila, Vortragvon

StephanBerg„Zum Werk,zuden

Themen, zur Arbeitsform“,Lehmbruck

Museum,18.00

➤ Paulus van Husen –Als der

Wagen nicht kam, Lesung

mit Manfred Lütz,Kulturspielhaus

Rumeln, 19.30

ESSEN

➤ Johanna Sebus –Tod am

Niederrhein, Vortragvon Hans

Ulrich Foertsch, Schauspiel, 19.30

➤ Literatürk |Miroloi, Lesung&

Gesprächmit Karen Köhler,Buchhandlung

Proust,20.00

➤ Tape Sessions, Vortragvon

MariusBajog über die„Ästhetik

des Breakcore und seine Entwicklung“,

Folkwang-Universität,

19.30

➤ Und dann kam LUCA, Vortrag

von Ulrich Schreiber zum Thema

„Wiedas Lebenauf der Erde begann“,Haus

derTechnik, 18.00

GLADBECK

➤ Zuwanderung und Stadtwerdung,

Arbeitsmigration,

Vertreibung und Flucht nach

Gladbeckvon 1880 –2019, Vortragvon

Rainer Weichelt,VHS,

19.00

HAMM

➤ Poetry Slam, Hoppegarden der

Kulturwerkstatt, 19.30

➤ Zeiglers wunderbare Welt

des Fußballs, Maximilianpark,

20.00

MÜLHEIM

➤ Kultur.Gut |Kein Wunder, Lesungmit

Frank Goosen, Ringlokschuppen,

20.00

WITTEN

➤ Ach Mascha, Lesung mit Theo

Scheiermann &NanniKochüber

„Leben und Werk der Mascha

Kaléko“, Maschinchen Buntes,

20.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Mobfer-f, Stück zu Mobbing

unter Schülern, ab 10 J.,Theater

Traumbaum, 10.00

DORTMUND

➤ 1. Sitzkissenkonzert –Fine

und der Zaubertrank, ab 3J.,

Opernhaus,09.30+11.00

➤ Agent imSpiel, Stückvon David

S. Craig, ab 9J., Kinder-und

Jugendtheater,11.00

➤ Der kleine Drache Kokosnuss,

Stückmit Kammerpuppenspiele

Bielefeld, ab 4J., Dietrich-

Keuning-Haus,16.30

HAMM

➤ Spuren, Performance,ab2J.,

Kulturbahnhof(HeliosTheater),

10.00

HERNE

➤ Spielarten |Meins wird

deins, musikalischesStück mit

Theater Monteure, ab 3J., Flottmann-Hallen,10.00

WITTEN

➤ Das Sams feiert Weihnachten,

nach Paul Maar,Saalbau,

15.30

Märkte &Messen

HERNE

➤ Weihnachtsmarkt, Robert-

Brauner-Platz, 10.30–20.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Dive –Immersive Arts Festival

|Sensefactory, großformatig-begehbareInstallation,

Zeche

1, 20.00–22.45

➤ Sing along, Liederabend

für ältere Lesben und Freundinnen,

Rosa Strippe e.V.,

19.00

➤ blicke –Filmfestival des

Ruhrgebiets, EndstationKino,

ab 17.00

ESSEN

➤ Gaming Night, Südrock, 21.00

HERNE

➤ Grenzgebiet, Graffiti-Dokumentarfilm

vonMatti Cordewinus,VHS

Herne Wanne,18.30

WITTEN

➤ Eröffnung der Eisbahn, Rathausplatz,

17.00

Fr.22.

Konzerte

BOCHUM

➤ Annett Louisan, Jahrhunderthalle,

20.00

➤ Groovenom, Metal, Industrial,

Synthwave,Hardcore/Rockpalast,Matrix,20.00

➤ Gwar, Support: Voivod,DowncastCollision,

Matrix, 19.00

➤ Heimatleader, mitChristoph

Iacono, Linda Bockholt,Prinz Regent

Theater,19.30

➤ Legal Eagles Oldstars, Oldies,

Rock-Cover der 60er &70er,

Gaststätte Game,20.00

➤ Paul Hoorn &Freunde, BochumerKulturrat

e. V.

➤ The Dark Tenor, Klassik-Pop-

Rock-Crossover,Christuskirche,

20.00

BOTTROP

➤ The Noise Control +Taroc,

Rock, Cottage,20.00

DORTMUND

➤ Fink, Singer/Songwriter, Konzerthaus,20.00

➤ Jazztage |Cécile McLorin

Salvant &Sullivan Fortner,

Vocal Jazz, domicil,20.00

➤ Lilou, Langer August,20.00

➤ Nic Koray, Singer/Songwriterin,

Wohnzimmer im Piepenstock,

20.00

➤ Nude Villain, PsychedelicBlues,

Pop, subrosa, 20.00

➤ Visual Sound |Camatta-

Kirchhoff-Duo, Free Jazz,

Noiserock, Ambient, Depot,

20.00

➤ Wermut, Schwermut und

Chansons, 20er-&30er-Jahre-

Musik mit TheSilly Siblings,

Fletch Bizzel, 20.00

➤ Wincent Weiss, Pop, Westfalenhallen,19.30

DUISBURG

➤ Grateful, Gospel, BenefizkonzertzuGunsten

von„Immersatt

–Kinder-und Jugendtische.V.‘“,

St.Joseph, 19.30

➤ Slowy &12Vince, Rap,Djäzz,

19.00

ESSEN

➤ Adam Bomb, Hardrock, Heavy

Metal, Freak Show,20.00 (Einlass)

➤ Factory Nights, mit Parade

Ground, evo-lution, form follows

function, unplaces,

Grend, 19.00

➤ Kult&Curry, Chormusik mit

dem Vocalensemble Memories,

MO’seat and drink, 19.30

➤ Los Fastidios +Emscherkurve

77 +Ghostbastardz,

Oi, Punkrock, Don’t Panic,

19.00

➤ Ruhrkulele, mit Wohnzimmer

Inc., Elisabeth Pfeiffer &Charlotte

Pelgen u. a., Haus Fuhr,

19.00

GELSENKIRCHEN

➤ Dire Strats, Tribute,Kaue,

20.00

➤ Jahm!, Indie-Pop/Rock, Wohnzimmer,

20.00

➤ Maik Krahl, Jazz, Consol Theater,

20.00

GLADBECK

➤ Lohmann R&B Band, Rhythm

&Blues, Mathias-Jakobs-Stadthalle,

19.30

HERTEN

➤ LBT, Techno,Jazz,Schwarzkaue,

20.00

MOERS

➤ Bollwerk Session, Open Stage,

Bollwerk 107, 20.00

➤ Queer.Life.Duisburg |SLaM-

Jam Vol. III, Open Stagefür

Queers &Freunde,SLaM &

Friends,20.00

OBERHAUSEN

➤ Amenra +E-L-R +Ylva, Kulttempel,

20.00

➤ Kim Merz Band, Gdanska,

20.15

➤ Mayhem +Gaahls Wyrd +

Gost +Attic, BlackMetal,Turbinenhalle,19.30

➤ Of The Wand &The Moon,

Helvete, 19.00

➤ Polonia Music Festival, Turbinenhalle,19.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Brian Berry &The Beatkings,

Murphy’sPub &Grill,

21.30

➤ Keine kleine Nachtmusik –

Harfe und Cello unter Sternen,

mitZoë Knoop,Peter

Schneider,Westfälische Volkssternwarte,19.30

UNNA

➤ CCR Revival Band, im Kühlschiff,Lindenbrauerei,

20.00

WESEL

➤ Daddy Longleg, Jazz, Pop,

Rock, Scala Kulturspielhaus,

19.30

WITTEN

➤ Groove T, Jazz-,Funk- &Pop-

Cover,MaschinchenBuntes,

20.00

Party

BOCHUM

➤ Everything Counts, mit

Musik von Depeche Mode,

The Cure, The Smiths, Die

Trompete, 23.00

➤ Polaar, Techno,Matrix,23.59

➤ Sugar Rush, 1st: Hip-Hop,

Deutschrap,Dancehall /2nd:

ElektroQuerbeetmit DJ Dan,

Matrix,22.00

➤ bassfalter meets D:FRNT, 1st:

Drum &Bass mit Maxington,

Rimmi u. a. /2nd:Techno,Tech

House mit Tasman u. a.,Rotunde,

23.00

BOTTROP

➤ MC Pzyco Dad 50 Years Anniversary,

Techno, Ibiza, 22.00

DORTMUND

➤ Querbeat, Reggae,Dancehall,

Hip-Hop, R&B,MaquinaLoca,

23.00

➤ Rabenschwarze Nacht, 1st:

Elektro,EBM, Industrial, Futurepop

u. a. /2nd:Gothic, Wave,Minimal,

80er,FZW,23.00

DUISBURG

➤ Melodic Rock Night, mitDJ

Danny, Parkhaus Meiderich,

21.00

➤ Urban Castle, Grotte: Black

Music, R&B, Hip-Hop/Mitte:Pop,

Charts,Party-Classics /Saal:

Rock, Nu-Metal, Alternative,

Core,Pulp,22.00

ESSEN

➤ Friday Night, Alternative,

Crossover,Rock, Turock, 23.00

➤ Rock-o-la, ClassicRockmit DJ

Otti,FreakShow,ca. 22 Uhr

(nach dem Konzert)

OBERHAUSEN

➤ Adults Only, Ü25,Pop,Rock,

Dance, Indie, ZentrumAltenberg,

21.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Leslie Sternenfeld:Das liegt

alles am Wetter, Zauberkasten,

20.00

DINSLAKEN

➤ Die Kalauer:Dageht noch

was, Theater HalbeTreppe,

19.30

DORTMUND

➤ Tabula Rasa, Theater Olpketal,

19.30

➤ Watt’n Hallas |Zärtlichkeiten

mit Freunden:Mitten

ins Herts, Fritz-Henßler-Haus,

20.00

DUISBURG

➤ Don Clarke: Sexundsechzig,

Grammatikoff,20.00

ESSEN

➤ Sascha Korf: Aus der Hüfte,

fertig, los!, Stratmanns,

20.00

HERNE

➤ Michael Steinke: Brause,Sex

&Discofox, Kleines Theater,

20.00

MÜLHEIM

➤ Kultur.Gut |Jürgen Becker:

Volksbegehren, Stadthalle,

20.00

➤ Kultur.Gut |Nightwash live,

Ringlokschuppen, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Comedy &Friends, mit Kristian

Kokolund Serhat Dogan,Moderation:

Moses W.,Crowded

House,19.00

➤ Nachgewürzt, Kabarettmit

Benjamin Eisenbergund Gästen,

Zentrum Altenberg, 20.00

➤ Simon &Jan:Alles wird gut,

Ebertbad, 20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Winterbeats, Comedy, Artistik,

Akrobatik, Varieté Et Cetera,

20.00

DORTMUND

➤ Disney Musical and more,

mitMarkusPsotta, Jessica Kessler,Jay

Oh, IngaStrothmüller,

HansaTheater,19.30

➤ Jekyll &Hyde, Musical von

Frank Wildhorn&Leslie Bricusse,

Opernhaus,19.30

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder,Theater

am Marientor,19.30

ESSEN

➤ Grand Hotel –Stets zu

Diensten, Varieté-Show,GOP

Varieté,18.00+21.15

➤ Peppermint Twist, 60er-Jahre

Musikrevue,Theater Courage,

20.00

HAMM

➤ Drei Haselnüsse für Aschenbrödel,

Weihnachtsmusical,

Kurhaus Bad Hamm,18.00

HERTEN

➤ Revue Royale, Travestie-Show,

Revuepalast Ruhr,20.00

ISERLOHN

➤ Haarsträubend, Varietégala,

Parktheater,20.00

LÜNEN

➤ Die Magier 2.0, Zaubershow,

ab 12 J.,Hansesaal,20.00

OBERHAUSEN

➤ Die drei ??? und der

dunkle Taipan, Hörspiel-

Show mit Oliver Rohrbeck,

Jens Wawrczeck und Andreas

Fröhlich, König-Pilsener-Arena,

20.00

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater,19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Absolut., Stückvon Pascal Jockisch,

mitKongu’sTrupp,MusischesZentrumder

RUB, 19.30

➤ Die Kopien, Stück von Caryl

Churchill, Rottstr5Theater,

19.30

➤ Geschichten aus dem Wiener

Wald, Stückvon Ödön von

Horváth, Schauspielhaus,19.30

➤ Siebte Sohle Sommernachtstraum,

Stückfrei nach

Shakespeare, mitDie Unwilligen,

Thealozzi, 20.00

DORTMUND

➤ Der Gott des Gemetzels,

Komödie von Yasmina Reza,

mit austroPott, Kino im U,

19.30

➤ Der große Rilke-Abend, Rezitationmit

BarbaraKleyboldt,Roto

Theater,19.30

➤ Fast Faust, Jugendstück von Albert

Frank, ab 15 J.,Kinder-und

Jugendtheater,20.00

➤ Heidi, Stückvon Stefan Keim,

mitdem tid-Ensemble, Depot,

20.00

➤ Name: Sophie Scholl, Stück

von Rike Reiniger, ab14J.,

Kinder- und Jugendtheater,

11.00

➤ Visual Sound |Konsens, analog-elektroakustische

Klang/Schatten-Performance

von Theater Parzelle, Depot,

21.30

DUISBURG

➤ Die fidel-verrückte Hippie-

WG, Theater Best Ager,Die Säule,20.00

➤ Don Juan, vonPatrick Marber

nach Molière, Theater,19.30

ESSEN

➤ Abschiedsdinner, Komödie

vonDelaporte &delaPatellière,

Theater im Rathaus,19.30

➤ Acquisition –Körperschaft,

Choreographie von William Forsythe,Museum

Folkwang

➤ Am Boden, Stück von

George Brant /Box, Schauspiel,

19.00

➤ Aufzeichnungen eines

Wahnsinnigen, Stücknach Motiven

von Nikolaj Gogol und

Heinz Strunk, Theater Essen-Süd,

19.30

➤ Cash –und ewig rauschen

die Gelder, Farcevon Michael

Cooney /Grillo,Schauspiel,19.30

➤ Sign Here, interaktives Theater

mit machinaeX, Maxstr.54,

19.00 (danachzeitversetzter Einlass

um 19.10, 19.20, 19.30)

➤ Sprung in der Schüssel, Komödie

mitTheater8Frauen,

Grend, 20.00

➤ Wir kommen alle in den

Himmel, Komödievon Gerry

Jansen, DasKleine Theater,20.00

HAGEN

➤ Männergrippe, Komödievon

Jennifer Hülser,mit Theater unterm

Schloss,Werkhof Kulturzentrum,

20.00

HERNE

➤ Das Phantom vom Oppa, Komödie

vonThomasRech, Mondpalast,

20.00

MARL

➤ Sieben minus eins, Krimistück

von Arne Dahl, Theater,19.30

MOERS

➤ Illuminatics –ein Mindfuck-

Workout in 23 Stufen, frei

nach Motiven des Kultromans

„Illuminatus!“ von RobertShea

und RobertAnton Wilson,

Schlosstheater,19.30

MÜLHEIM

➤ Die Policey –Versuch

über die Sicherheit, Performance

von KGI, Ringlokschuppen,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Der Sandmann, vonE.T.A.

Hoffmann,Theater,18.00

➤ Krimhild –Nibelungen remixed,

mit dem KjGTheater,Jugendkirche,

19.00

Oper &Klassik

ESSEN

➤ 4. Sinfoniekonzert, Werkevon

Strawinsky, Bernstein, Schostakowitsch,

Philharmonie,19.30

Vortrag &Lesung

DORTMUND

➤ Mein Jahr inTaiwan, Vortrag

von ChristianMützel, Auslandsgesellschaft,

19.00

ESSEN

➤ Der Weg zum Glück –Geistesschulung

im Tibetischen

Buddhismus, Vortragvon Oliver

Petersen, VHS, 19.00

➤ Literatürk |Gegen Morgen,

Lesung &Gespräch mit Deniz Utlu,Mathildenhof,19.30

GLADBECK

➤ Cuba –Abenteuer „socialismo

tropical“, Vortragvon Ulrich

Fälker,Rathaus,19.30

Für Kinder

HAMM

➤ Spuren, Performance,ab2J.,

Kulturbahnhof(Helios Theater),

10.00

HERNE

➤ Spielarten |Hannah Arendt

auf der Bühne, Stückmit dem

AgoraTheater,ab10J., Flottmann-Hallen,10.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Streifzug ins All, Vortrag

von Klaus Porr, ab8J., Westfälische

Volkssternwarte,

16.00

Märkte &Messen

HERNE

➤ Weihnachtsmarkt, Robert-

Brauner-Platz, 10.30–20.00

WITTEN

➤ Nachttrödelmarkt, WerkStadt,18.00–22.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Dive –Immersive Arts

Festival |Dive, Vortrag„FaszinationRaumklang“

von Ludger

Brümmer, Arbeitenvon Ulf

Langheinrich, 360°-Videos,Performances,Zeiss-Planetarium,

ab

19.00

➤ Dive –Immersive Arts Festival

|Sensefactory, großformatig-begehbareInstallation,

Zeche

1, 20.00–22.45

➤ blicke –Filmfestival des

Ruhrgebiets, EndstationKino,

ab 17.00

ESSEN

➤ Bored Game Night, Unperfekthaus,18.00

GLADBECK

➤ klang.text.ruhr.|Martin

Schüllers &Pep Ventura,

3Eck, 19.00

UNNA

➤ Christian-Tasche-Filmpreis,

Jugendfilmfestival, Kinorama

WITTEN

➤ Eisbahn, Rathausplatz,

13.00–19.00

Sa.23.

Konzerte

BOCHUM

➤ Grobschnitt Acoustic Party,

Christuskirche,20.00

➤ SPH Music Masters, Viertelfinale

/Rockpalast, Matrix,17.00

➤ Take5 –Jazz amHellweg |

East WestQuartett feat.Vadim

Neselovskyi, Kunstmuseum,

19.00

➤ Tiger Army, Support: Grave

Pleasures,The Sewer Rats, Matrix,

20.00

➤ Trio Picon, BochumerKulturrat

e. V.

DORTMUND

➤ Gee and the Plastic Strings,

ViolinLoops,LangerAugust,

20.00

➤ Jazztage |Three Fall feat.

Melane, Jazz, Hip-Hop,World

Beat,domicil,20.00

➤ Kleyboldt singt Knef, Barbara

Kleyboldt (voc), NiclasFloer (p),

Roto Theater,19.30

➤ Les Millionnaires, Chanson

Punk, subrosa, 20.00

➤ Liebe und anderer Wahnsinn,

Rock, Popu.a.mit den

Chören Untertanen &Provokal,

Rathaus,19.30

➤ Promoe, Hip-Hop,JunkYard,

19.00

➤ The Vegabonds, Southern

Rock, Blue Notez Club

➤ Till Brönner, Weihnachts-Jazz,

Konzerthaus,21.00

➤ Visual Sound |Ericson /Nästesjö

/Berre, Modern- &Impro-Jazz,

Depot, 20.00

➤ Wermut, Schwermut und

Chansons, 20er-&30er-Jahre-

Musik mit TheSilly Siblings,

Fletch Bizzel, 20.00

DUISBURG

➤ Cosmic Jam, Funk, Neo-Soul,

Steinbruch, 20.15

➤ Subway, Coversongs, Rock,

Parkhaus Meiderich,20.00

➤ oh sleep, Christengemeinde

Duisburge.V., 20.00

ESSEN

➤ Avalanche +Xela Wie +Fat

Boy Delirium, Post Hardcore +

Hip-Hop, Pop+Alternative, Don’t

Panic, 19.00(Einlass)

➤ Factory Nights, mit The

Eternal Afflict, Readjust, All

The Ashes, Tiktaalik, Grend,

19.00

➤ Martin Tingvall, Mariengymnasium

➤ Mukkefukk Newcomer

Contest, Weststadthalle,

19.00

➤ Ruhrkulele, mit Roland Prakken,

MarcGalagher u. a.,Bürgermeisterhaus,19.00

➤ Spanish Avenue, mitMarla, A

Solas,SangreMezclada, anschließendParty

mitDJMora, Zeche

Carl, 20.00

➤ Sugar River Sinner, Blues-

Rock, Südrock, 21.30

GELSENKIRCHEN

➤ Rock-& Beat-Party, Coverrock

mit TheServants, Ferdinand-Lassalle-Haus,20.00

GLADBECK

➤ Physical Graffiti, Tribute to

Led Zeppelin, Mathias-Jakobs-

Stadthalle

HAGEN

➤ Schejn wie di Lewone –

Schön wie der Mond, Klezmer,

jiddische Lieder mitLewone,

Villa Post,18.00

HALTERN

➤ Marion &Sobo Band, Chan-

son,GypsyJazz,Lea-Drüppel-

Theater,20.00

HAMM

➤ Thorbjorn Risager &The

Black Tornado, Hoppegarden

derKulturwerkstatt, 21.00

HERNE

➤ Christmas Sound-Band,

Weihnachtliche Evergreens,

Jazz-Standards, Robert-Brauner-

Platz, 18.00

➤ Storm Seeker +Haggefugg

+Baumbart, Folk Metal, Rock,

Akustik,Pluto,19.00

MÜLHEIM

➤ Haglaz 6,Antifascist Black MetalFestival

mitHyems, Blyh, Minenfeld,

Kluizenaer, Elurra,AZ,

18.00 (Einlass)

OBERHAUSEN

➤ Orphalis +Diaroe +Kadaverficker

+Alibi for aMurder,

Helvete,20.00

➤ Polonia Music Festival, Turbinenhalle,19.00

➤ Pressure Air Festival, mit

Egotronic, Maulgruppe,Maffai,

East GermanBeauties, Aftershowparty

mitThomasAtzmann,

Druckluft, 20.00

➤ The 69 Eyes, Kulttempel,

20.00

➤ Tuberculucas +Sinus-Blues-

Band, Pop, Rock, Gdanska,

20.15

RECKLINGHAUSEN

➤ Robin Stone &Band, Tribute

to Neil Young, Creative Outlaws

Club,20.00

SCHWERTE

➤ Jamey Rottencorpse &the

rising dead +Hellgreaser +

Die klebenden Pappkaplane,

Rattenloch,19.00

WESEL

➤ One 4The Road, Coversongs,

Rock, Scala Kulturspielhaus,

20.00

WITTEN

➤ Cara, Singer/Songwriter, New

IrishFolk,Saalbau, 20.00

➤ Darkness over Witten, mit

Melanculia, Lux Serpent,Imparity,Treff,20.00

➤ Metal For Mercy –On

Stage, mit Tales of Ratatösk,

Forja, Cold Revenge, Solar

Fragment & Caldron, JZ

Famous, 19.00

Party

BOCHUM

➤ 90s Riot, Rock, Alternative, Die

Trompete, 23.00

➤ Devils Ball, Metal, Hardrock

mitDJGeorge /Rockpalast, Matrix,

22.00

➤ Dive –Immersive Arts Festival

|Diva, mitHoodoomobil

DJ-Team, Zeiss-Planetarium

➤ Jetzt &Früher, 1st: Charts mit

DJ Jan/2nd:60s,70s mitDJTom

/3rd: Wave,Indie Classicsmit DJ

Ali, Matrix, 22.00

➤ Queerbeatzz, FlirtSpecial,

1st:House,Pop,Charts/

2nd: R&B,Dancehall, Rotunde,

23.00

DORTMUND

➤ Afro and Carribean Night,

MaquinaLoca, 23.00

➤ Discofox, Fox, 20.00

53


54

Foto: Stefan Riese

➤ Dortmund XXL, 70er Rock,

Funk,Disco, Soul (23Uhr), 80er

NDW, Pop, NewWave (24Uhr),

90er Boy- und Girl Groups,Rock

(1 Uhr), 2000erquerbeet (2

Uhr),2010er querbeet (3 Uhr),

FZW, 23.00

➤ Evergreens –die Singalong-Party,

domicil,23.00

➤ Rock it!, 1st: 90s Rock, Alternative,RockClassics

mit KathiPfau,

Rockkärr/2nd:Hard &Heavy mit

DJ HamstiBamsti, Großmarktschänke,

23.00

DUISBURG

➤ Betamax, 80er,AnneTränke,

21.00

➤ Punto Cubano, Salsa, Merengue,Bachatau.a.mit

DJsBarnabé,

Peter, Sven, Baba Su, 21.00

➤ Schloss-Party, 1st: Pop, Charts

/2nd:Partyhits, Classics /3rd:

Rock, Alternative, Pulp,22.00

ESSEN

➤ Karaoke, Punk, Rock, Metal,

Rock‘n’Roll, Freak Show,20.00

(Einlass)

➤ Turock Back To The 80‘s, von

DepecheMode bis Madness mit

DJsCoco&Wolly Wood, Turock,

22.00

HAGEN

➤ Battle ofHohenlimburg,

Kopfhörer-Disco mit3Kanälen,

Werkhof Kulturzentrum, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Depeche Mode &Elektro

Night, Synthiepop,EBM, 80s,

Wave,Kulttempel, 22.00

➤ Disconaut, Pop, Charts, Soul,

ZentrumAltenberg, 22.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Subergs Ü30-Party, Schlager,

Rock-Classics, Disco-Hits,House

u. a. /4Floors, Ruhrfestspielhaus,

21.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Herbert Knebels Affentheater:

Außer Rand und Band,

RuhrCongress, 20.00

➤ Sebastian Schnoy: Und

plötzlich Demokratie, Zauberkasten,

20.00

DINSLAKEN

➤ Die Kalauer:Dageht noch

was, Theater HalbeTreppe,

19.30

DORTMUND

➤ Simone Solga: Das gibt Ärger,

Cabaret Queue, 19.30

➤ Tabula Rasa, Theater Olpketal,

19.00

➤ Watt’n Hallas |Jacqueline

Feldmann: Plötzlich Zukunft!,

Fritz-Henßler-Haus,

20.00

HAGEN

➤ Paul Panzer: Midlife Crisis

…willkommen auf der

dunklen Seite, Stadthalle

MÜLHEIM

➤ Kultur.Gut |Frieda Braun:

Erstmal durchatmen, Ringlokschuppen,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Max Uthoff: Moskauer Hunde,

Ebertbad,20.00

➤ Nachgewürzt, Kabarettmit

Benjamin Eisenbergund Gästen,

ZentrumAltenberg, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Närrischer Gerichtshof, Bürgerhaus

Süd,19.30

Musical &Show

BOCHUM

➤ Winterbeats, Comedy,Artistik,

Akrobatik, Varieté Et Cetera,

20.00

DORTMUND

➤ Die drei ??? und der dunkle

Taipan, Hörspiel-Show mitOliver

Rohrbeck,JensWawrczeck

undAndreas Fröhlich, Westfalenhallen,

19.00

➤ Schlagertraum(a), Schlager &

Hits ausden 60er-Jahren bis heute,Hansa

Theater,19.30

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder,Theater

am Marientor,14.30+19.30

HAGEN

➤ Sketch Comedy Club, Retro-Revue

über Rudi Carrell und

Co., Theater an der Volme,

19.30

HAMM

➤ Drei Haselnüsse für Aschenbrödel,

Weihnachtsmusical,

Kurhaus Bad Hamm,16.00

Beste Freundinnen –Auf die harte Tour

Frauen, Sex und Beziehungen: Das sind Max und

Jakobs Lieblingsthemen. Dabei sind sie so ehrlich

und selbstironisch, dass man nicht aufhören kann,

ihnen zuzuhören. Max der Bilderbuch-Spießer

und Jakob der selbsternannte Dandy gehen zusammen

regelmäßig mit ihrem Podcast „Beste

Freundinnen“ on air. Jetzt treten sie auch live auf

der Bühne auf.

25.11., FZW, Dortmund

HERTEN

➤ Revue Royale, Travestie-Show,

Revuepalast Ruhr,20.00

MOERS

➤ Moments of Musical –The

Greatest Show, Gala mitalten

&neuen Hits mitRuhrmusical,

Bollwerk 107, 19.30

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von Michael Kunze, Metronom

Theater, 14.30+19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Absolut., Stück von Pascal

Jockisch, mit Kongu’s Trupp,

Musisches Zentrum der RUB,

19.30

➤ American Psycho, Stücknach

Ellis,Rottstr5Theater,19.30

➤ Iphigenie, Stücknach Euripides,

Schauspielhaus,20.00

➤ Oh Europa, du blutgetränkte

Schöhnheit, Stückmit derTheatergruppeWortSinnWeisen,

Lutherhaus,19.00

➤ Siebte Sohle Sommernachtstraum,

Stückfrei nach

Shakespeare,mit Die Unwilligen,

Thealozzi, 20.00

DORTMUND

➤ Casasola, Stück von Martina

Bracke &Marco JorgeRudolph,

Wohnzimmer im Piepenstock,

20.00

➤ Das Reich der Tiere, Komödie

mit Live-Musikvon Roland

Schimmelpfennig, Schauspielhaus,19.30

➤ Familien gegen Nazis, Stück

vonLaurence Young /Studio,

Schauspielhaus,20.00

➤ Heidi, Stückvon Stefan Keim,

mitdem tid-Ensemble, Depot,

20.00

➤ Visual Sound |Konsens, analog-elektroakustische

Klang/Schatten-Performance

von Theater Parzelle, Depot,

21.30

DUISBURG

➤ Die fidel-verrückte Hippie-

WG, Theater Best Ager,Die Säule,15.30

➤ Schwanensee, Ballett von

Tschaikowsky, mit dem Ensemble

des Russischen Staatstheaters

,Theater am Marientor,

19.30

ESSEN

➤ Abschiedsdinner, Komödie

vonDelaporte &delaPatellière,

TheaterimRathaus,16.00

➤ Acquisition –Körperschaft,

Choreographie von William Forsythe,Museum

Folkwang

➤ Biedermann und die Brandstifter,

Stückvon Max Frisch /

Grillo,Schauspiel,19.30

➤ Faust, Stückvon Goethe,TheaterEssen-Süd,19.30

➤ Gänsehaut, Stückvon Peter

Colley, Das Kleine Theater,20.00

➤ Harry,hol schon mal den

Wagen, Krimi-Parodie,Theater

Courage,20.00

➤ Pyjama Party, Stück

von Nadeem Ahmed, Stratmanns,

20.00

➤ Sign Here, interaktivesTheater

mit machina eX, Maxstr. 54,

16.30 (danachzeitversetzter Einlass

um 19.10, 19.20, 19.30)

➤ Todauf dem Nil, Stück nach

Agatha Christie,Studio-Bühne,

20.00

➤ Zwei Witwen sehen rot, Komödie

/Theater Freudenhaus,

Grend, 20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Les Noces /Sacre, Choreografien

vonMauroBigonzettiund

Ivgi &Greben, mit Musik vonStrawinsky,

Musiktheater im Revier,19.30

➤ Tanz.hautnah, öffentlicheProbe

mitMiR DanceCompany /

Kleines Haus,Musiktheater im

Revier, 10.00

HAGEN

➤ Männergrippe, Komödievon

Jennifer Hülser,mit Theater unterm

Schloss,Werkhof Kulturzentrum,

20.00

HERNE

➤ Das Phantom vom Oppa, Komödie

vonThomasRech, Mondpalast,

20.00

MOERS

➤ Die Pest, von Albert Camus,

Schlosstheater,19.30

MÜLHEIM

➤ Die Policey –Versuch über

die Sicherheit, Performance

von KGI, Ringlokschuppen, 20.00

➤ Let’s Dance, junge Tänzer*innen

präsentierenHip-Hop,Breakdance,

Streetdance,Ballett, Jazzdance,innogySporthalle,

15.00

OBERHAUSEN

➤ Alles ist wahr –Die neun Leben

der Marita Lorenz,

Stück von DominikBusch, Theater,

19.30

➤ Krimhild –Nibelungen remixed,

mit dem KjGTheater,Jugendkirche,

19.00

SCHWERTE

➤ Eltern-Zartbitter, Stück

von Bernd Spehling, mit Volksbühne

Ergste,Rohrmeisterei,

19.30

Oper &Klassik

ESSEN

➤ Dresdner Festspielorchester

&Martin Helmchen, Werke

von Schumann, Mendelssohn,

Philharmonie,19.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Dive –Immersive Arts Festival

|Künstlergespräch, mit

Ulf Langheinrich, Chris Salter, Gero

König/Foyer,Schauspielhaus,

15.00

➤ Frauen feiern Weihnachten,

Lesung mit Birgit Poppe,Leseinsel,15.00

ESSEN

➤ Literatürk |Heimat in des

Apfels Kern, Lesung &und Gespräch

mitFeridun Zaimoglu &

Zafer Senocak, Zentralbibliothek,

19.30

Ruhrpott-Bi

Gruppe und Stammtisch

für Bisexuelle

jeden 4. Samstag im Monat

ab 19.00 Uhr

Kortumstr. 143, Bochum

www.rosastrippe.de

ISERLOHN

➤ Tischgespräche, Gespräch

mitWanja Mues,Romantik Hotel

Neuhaus,19.00

RECKLINGHAUSEN

➤ wort.wärts‘19 |Recklinghäuser

Autorennacht, Altstadtschmiede,

19.00

SCHWERTE

➤ Winterflucht, Multimediavortragder

Krad-Vagabunden über

„Eine Motorradreise durchSpanien,

Portugal und Marokko“,

Zum Haseneck, 20.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Frau Holle, Märchender Brüder

Grimm, mitder Marionettenbühne

Hurleburlebutz, Johanneskirche,15.00

➤ Werden –muss ich wohl allein,

Stück nachNovalis,ab6J.,

TheaterTotal,19.30

DUISBURG

➤ Jomos Spielzeugmarkt, Lego-,Playmobil-

&Duplo-Spezial,

Glückauf-Halle,10.00–15.00

ESSEN

➤ Ein König zu viel, Stückvon

Gertrud Pigor, ab 4J./Box,

Schauspiel, 15.00

➤ Michel in der Suppenschüssel,

Stück nach Astrid Lindgren,

mit der Essener Volksbühne,ab4

J.,Zeche Carl,15.00

➤ Prinzessin Grenzenlos,

Märchen von Peter Futterschneider,

ab6J., Das Kleine

Theater, 15.00

GELSENKIRCHEN

➤ Drei miese fiese Kerle, Oper

vonZad Moultaka, nach Paul

Maar und Susanne Opel-Götz /

Kleines Haus,Musiktheater im

Revier, 16.00 (Premiere)

➤ Hänsel und Gretel, Stückfrei

nach den BrüdernGrimm,mit

TheaterPreziosa, ab 3J., Gesamtschule

Ückendorf, 15.00

HAGEN

➤ Die Eiskönigin, Tanztheater

nach Hans ChristianAndersen,

ab 5J., Theater, 15.00

Foto: Rob Blackham

HERNE

➤ Käpt’n Brummbär und

Paul Schlau, Theaterstück

von Belinda Ley, Kleines Theater,

16.00

WITTEN

➤ Rabe Socke feiert Weihnachten,

Theater,ab3J.,

WerkStadt,14.00

Märkte &Messen

DUISBURG

➤ Lego- und Playmobilbörse,

Glückauf-Halle,

11.00–16.00

HERNE

➤ Weihnachtsmarkt, Robert-

Brauner-Platz, 10.30–20.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Dive –Immersive Arts

Festival |Dive, Vortrag

„Vom Raum zur Umwelt“

von Hans-Christian von Hermann,

Arbeiten von Ulf

Langheinrich u. a., Zeiss-Planetarium,

ab 19.00

➤ Dive –Immersive Arts Festival

|Sensefactory, großformatig-begehbareInstallation,

Zeche

1, 20.00–22.45

➤ Dive –Immersive Arts Festival

|Waveform X,kinematographisch-stereoskopischeInstallation,

Oval Office Bar,17.00

(Premiere)

➤ blicke –Filmfestival des

Ruhrgebiets, Endstation Kino,

ganztägig

ESSEN

➤ Stimme entdecken, zweitägiger

Theaterworkshop,1.Tag

(Sa.): 10.00–17.00, 2. Tag(So.):

11.00–16.00, Anmeldung: theatermanufaktur-ruhr.de,

Maschinenhaus

GELSENKIRCHEN

➤ #Your Zone!1, Comedy

mitKhalidBounouar &Babak

Ghassim+Live-Musik mit Sell

Out, Kaue,19.00

HAMM

➤ Die große Daniel Kipper

Show, Gäste: Petra Strassdas,

Klaus Heimann, Kulturrevier Radbod

UNNA

➤ Christian-Tasche-Filmpreis,

Jugendfilmfestival, Kinorama,

18.00

WITTEN

➤ Eisbahn, Rathausplatz,

11.00–19.00

So.24.

Konzerte

BOCHUM

➤ Jinjer, Metalcore, Zeche

DUISBURG

➤ Trionova, Easy Sunday Pop

Lounge mit Jupp Götz, Steinbruch,

20.00

ESSEN

Essen Jazz Orchestra, Schauspiel,

19.00

GELSENKIRCHEN

➤ Mir Goes Pop:Back to the

70s, mitder NeuenPhilharmonie

Westfalen /Großes Haus,Musiktheater

im Revier,18.00

MÜLHEIM

➤ Chorpus Delicti, Gospel,

Folk, Pop, Jazz mit dem Mülheimer

Frauenchor, Kloster

Saarn, 18.00

OBERHAUSEN

➤ RPWL, ZentrumAltenberg,

19.00

WESEL

➤ Giant Sand, Alternative Country

Rock, KARO Jugendzentrum,

20.00

Party

ESSEN

➤ Flamingo`s wunderbares

Tanzcafé, u. a. mit Live-Musi

von Marla, Mondrian,

15.00

OBERHAUSEN

➤ Dimanche Noir, Dark, Alternative,

Elektro, Kulttempel,

19.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Chris Tall: Und jetzt ist Papa

dran!, Westfalenhallen

➤ Der neue Loriot-Abend, mit

dem Roto-Ensemble,RotoTheater,

18.00

➤ Watt’n Hallas |Heinz Gröning:Jammern

gilt nicht,

Fritz-Henßler-Haus,18.00

DUISBURG

➤ Lisa Feller:Ich komm‘ jetzt

öfter, Kultur-&Bürgerzentrum

Steinhof,19.00

OBERHAUSEN

➤ Abdelkarim: Staatsfreund

Nr.1,Ebertbad, 19.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Winterbeats, Comedy,Artistik,

Akrobatik, Varieté Et Cetera,

19.00

DORTMUND

➤ Grenzenlos Musical 1, Songs

aus Grease,Elisabeth u. a.,Hansa

Theater,17.00

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder,Theater

am Marientor,16.30

ESSEN

➤ Die andere Welt, Zaubershow

mitHolger Glang, Das Kleine

Theater, 18.00

➤ Grand Hotel –Stets zu

Diensten, Varieté-Show,GOP

Varieté,14.00+18.00

➤ Ruhrpott-Revue, Jubiläums-

Revue,Zeche Carl,17.00

HAMM

➤ Drei Haselnüsse für Aschenbrödel,

Weihnachtsmusical,

Kurhaus Bad Hamm,16.00

MOERS

➤ Moments of Musical –The

Greatest Show, Gala mitalten

&neuen Hits mitRuhrmusical,

Bollwerk 107, 17.30

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater, 19.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Frankenstein, Stücknach Mary

Shelley,Rottstr5Theater,19.30

DORTMUND

➤ Bauhaus 100, „Das Triadische

Ballett“ von Oskar

Schlemmer +Choreografie

von Wubkje Kuindersma,

Opernhaus, 18.00

➤ Casasola, Stückvon Martina

Bracke &Marco JorgeRudolph,

Wohnzimmer im Piepenstock,

18.00

➤ Play:Möwe –Abriss einer

Reise, Stücknach Tschechowvon

Kay Voges &Ensemble,Schauspielhaus,18.00

DUISBURG

➤ Musikpreis der Stadt Duisburg

2019 –Royston Maldoom,

Theater,11.00

ESSEN

➤ Abschiedsdinner, Komödie

vonDelaporte &delaPatellière,

TheaterimRathaus,11.30

➤ Acquisition –Körperschaft,

Choreographie von William Forsythe,Museum

Folkwang

➤ Dornröschen, Ballettnach

Tschaikowski,Aalto-Theater,

16.30

➤ Harry,hol schon mal den

Wagen, Krimi-Parodie,Theater

Courage,18.00

➤ Pyjama Party, Stück von Nadeem

Ahmed, Stratmanns,

19.00

➤ Sign Here, interaktivesTheater

mit machina eX, Maxstr. 54,

18.00 (danachzeitversetzter Einlass

um 19.10, 19.20, 19.30)

➤ Todauf dem Nil, Stück nach

Agatha Christie,Studio-Bühne,

18.00

➤ Zwei Witwen sehen rot, Komödie

/Theater Freudenhaus,

Grend, 17.00

HAGEN

➤ Alter schützt vor Torschluss

nicht, Komödie,Theater an der

Volme, 18.00

➤ Männergrippe, Komödievon

Jennifer Hülser,mit Theaterunterm

Schloss,Werkhof Kulturzentrum,

18.00

MOERS

➤ Die Pest, von Albert Camus,

Schlosstheater,18.00

Danny Bryant

Schon lange träumt der britische Blues-Gitarrist

und Sänger Danny Bryant davon, seine Songs mit

einer neunköpfigen Bigband ungeschminkt vor

Publikum aufzunehmen. Mit Keyboards, Bass,

Schlagzeug, Rhythmus-Gitarre und einer vollen

vierköpfigen Bläsersektion spielt erseine Songs

neu arrangiert.

27.11., Musiktheater Piano, Dortmund

OBERHAUSEN

➤ Musik durch Zeit und Raum,

Musik/Tanz/VisualArt mitder Initiative

Paradoxon und der Gruppe

Orfeas,Ev. Kirche Schmachtendorf,

17.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Weihnachten im Stau, Komödievon

Jan-Ferdinand Haas,mit

KomödieamAltstadtmarkt

Braunschweig, BürgerhausSüd,

18.00

SCHWERTE

➤ Eltern-Zartbitter, Stück

von Bernd Spehling, mit Volksbühne

Ergste,Rohrmeisterei,

19.30

Oper &Klassik

ESSEN

➤ Alte Musik bei Kerzenschein,

Werkevon Rameau,

Camprau.a., mitLeConcert

d’Astrée u. a.,Philharmonie,

19.00

➤ Mariam Batsashvili, Klavierwerke

von Haydn, Liszt, Schubert,

Philharmonie,11.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Sebastian Fitzek live inConcert,

Lesung begleitetvon szenischerMusik,

RuhrCongress,

20.00

DUISBURG

➤ Italienische Geschichten mit

einem Hauch von Weihnachten,

Lesung mit Rita Russek, Die

Säule,15.30

WITTEN

➤ Kunst &Kuchen, Gespräch

mitDavid Rauer, MärkischesMuseum,

15.00

➤ Tochter der Luft, Lesung

mitBlanche Kommerell, UniversitätWitten/Herdecke,

20.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Die unglaubliche Geschichte

vom kleinen Roboterjungen,

Stück von Jimmy Osborne,

SueBuckmaster, ab 6J., Schauspielhaus,

12.00+16.00

➤ Hallo Kinder, interaktiver Theaternachmittagzum

Thema„Grusel“,

Thealozzi,16.00

➤ Stromboli –Knut und die

Wut, Stücküber denUmgang

mit Wutund Aggression, ab 6J.,

TheaterTraumbaum,15.00

➤ Werden –muss ich wohl allein,

Stück nachNovalis,ab6J.,

TheaterTotal,17.00

DORTMUND

➤ 1. Familienkonzert: Käpt’n

Kruso –Furioso!, mitJörg

Schade,JudithGuntermann,

Quartett derDortmunderPhilharmoniker,ab6J.,

Konzerthaus,

10.15+12.00

➤ Charles Dickens‘ Weihnachtsmärchen,

Handpuppenspiel

mit Hohnsteiner Figuren,

ab5J., Nostalgisches

Puppentheater im Westfalenpark,

12.30+15.00

➤ Emil und die Detektive, Einpersonenstück

vonBettina Zobel

nach Kästner,ab8J.,Kinder-und

Jugendtheater,16.00

➤ Ente,Tod und Tulpe, Stück

vonNoraDirisamer, mit Junges

EnsembleKulturbrigaden, ab 5J.,

Fletch Bizzel,16.00

➤ Post für den Honigkuchenbär,

mitPuppentheater Turbine,

ab 3J., Fletch Bizzel, 11.00

DUISBURG

➤ Etwas ist anders, Stückvon

Anja Klein,RenateFrisch und

Volker Koopmans,ab5J.,

Kom’ma,15.00

ESSEN

➤ Hinter verzauberten Fenstern,

Stück nach CorneliaFunke,

ab 6J., Schauspiel,16.00

➤ Michel in der Suppenschüssel,

Stück nach Lindgren, ab 4J.,

Bürgertreff Ruhrhalbinsel e. V.,

15.00

➤ Rotkäppchen, mitLille Kartofler

Figurentheater,Zeche Carl,

11.00

➤ Rotkönig und Froschkäppchen,

Mitmachtheater,Theater

Courage,15.00

GELSENKIRCHEN

➤ Das platte Kaninchen, Theaterstück

nach Bardur Oskarsson,

ab 4J., ConsolTheater,15.00

➤ Drei miese fiese Kerle, Oper

vonZad Moultaka, nach Paul

Maar und Susanne Opel-Götz /

Kleines Haus,Musiktheater im

Revier, 16.00

➤ Hänsel und Gretel, Stück frei

nach den BrüdernGrimm,mit

TheaterPreziosa, ab 3J., Gesamtschule

Ückendorf,

14.00+17.00

HAGEN

➤ Der Räuber Hotzenplotz,

Stück nach Preußler,ab5J.,Theater,11.00+14.00

HAMM

➤ Spuren, Performance,ab2J.,

Kulturbahnhof (Helios Theater),

16.00

HERNE

➤ Merlin,der Magier, Figurentheater

mitPappmobil,ab4,5 J.,

Tigerpalast,11.00

ISERLOHN

➤ Ronja Räubertochter, Stück

nach Lindgren, Parktheater,15.00

Märkte &Messen

ESSEN

➤ Trödelkram &Designerkram,

Schöner Alfred,

11.00–17.00

HERNE

➤ Weihnachtsmarkt, Robert-

Brauner-Platz, 18.00–20.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Dive –Immersive Arts Festival

|Sensefactory, großformatig-begehbareInstallation,

Zeche

1, 20.00–22.45

➤ blicke –Filmfestival des

Ruhrgebiets, Matinee

mit Preisträgerprogramm

(11.00), Endstation Kino,ab

10.00

ESSEN

➤ Discofoxtanzen, Unperfekthaus,14.00

WITTEN

➤ Eisbahn, Rathausplatz,

13.00–19.00

Mo.25.

Konzerte

BOCHUM

➤ Spanish Love Songs, Punkrock,

Emo,Indie,Alternative,

Support: Shoreline, Stereokeys,

Rotunde,20.00

DORTMUND

➤ Konstantin Wecker &Bayrische

Philharmonie, Konzerthaus,20.00

➤ Monday Night Session, domicil,

20.00

➤ Seeed, Reggae,Dancehall,

Westfalenhallen,20.00

➤ Umut Adan, Psychedelic (TR),

Labsal, 19.00

DUISBURG

➤ Bandista, Djäzz, 20.00

ESSEN

➤ Tigran Hamasyan &Ambrose

Akinmusire, Jazz, Philharmonie,20.00

Party

DUISBURG

➤ Oma Annes Oldie Abend,

Evergreens,Anne Tränke, 19.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Die Hydra, Stück nach Heiner

Müller /Kammerspiele, Schauspielhaus,

19.30

➤ Judas, Stückvon Lot Vekemans,

mitden Münchner Kammerspielen,

Schauspielhaus,19.30

DORTMUND

➤ Name: Sophie Scholl, Stück

von Rike Reiniger,ab14J., Kinder-und

Jugendtheater,11.00

ESSEN

➤ Acquisition –Körperschaft,

Choreographie von William Forsythe,Museum

Folkwang

HERNE

➤ Eine Stunde Ruhe, Komödie

vonFlorian Zeller,mit Timothy

Peach, Nicola Tiggeler u. a.,Kulturzentrum,19.30


IMPRESSUM

Foto: Tim Ilskens

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Ein Labyrinth herrlich komischer

Phantasie, Lesung

mit Marco Göllner,Dampfgebläsehaus,20.00

➤ Innovationen und Entdeckungen,

Vortragvon Peter

Tenberge über „E-Mobilität auf

zwei Rädern“, Blue Square,

18.00

DORTMUND

➤ Beste Freundinnen –Auf die

harte Tour, Live-Podcast,FZW,

20.00

➤ Digitale Gewalt gegen junge

Frauen und Mädchen,

Vortrag&Diskussion mitMelanie

Kabus &GesaStückmann, St.

Petri,17.45

➤ Madagaskar –zu den Fundstellen

der weltweit schönsten

Turmaline, Diavortrag von

Dieter Decker, Die Christengemeinschaft,20.00

ESSEN

➤ Jugendkultur,Rap und Judenfeindlichkeit,

Gespräch

mitRapper Ben Salomo,Alte Synagoge,

19.00

GELSENKIRCHEN

➤ Bock auf Frieden, Kneipenabendzur

Internationalen Gerechtigkeit,

mitDiskussion &

Austausch, Rosi,19.00

➤ Heine –pur &onthe rocks,

Vertonungen &freierVortragmit

MatthiasFuhrmeister (voc, g),

Hotel Maritim, 19.00

➤ Wie die Digitalisierung die

regionale Berufelandschaft

verändert, Web-Vortragvon

Britta Matthes,Bildungszentrum,

19.00

HATTINGEN

➤ Wintervögel unserer Heimat,

Förderschule St. Georg,

19.00

WITTEN

➤ Künstlerhäuser in Finnland,

Vortragvon Felizitas Bartels,

Ringhotel Parkhotel, 18.00

Für Kin