Mediadaten 2021 komplett

ptmagazin

Mediadaten 2021 komplett

Offizielles Magazin

des Wettbewerbes

„Großer Preis

des Mittelstandes“

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen 1/2021

1. Die Lieferungen, Leistungen und Angebote des Verlages erfolgen ausschließlich

aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Mit der Unterzeichnung des

Auftrages verzichtet der Auftraggeber ausdrücklich auf die Anwendung seiner

eigenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf den abgeschlossenen

Vertrag, sofern er solche besitzt. Vereinbarungen, die hiervon abweichen, sind

nur verbindlich, wenn sie schriftlich zwischen den Vertragsparteien vor oder

bei Abschluss des Auftrages vereinbart werden.

2. Mit der Unterzeichnung des Auftragsformulars durch den Auftraggeber

kommt ein Auftrag zur Veröffentlichung bzw. Verbreitung von Anzeigen oder

Fremdbeilagen rechtswirksam zustande.

3. Der Verlag behält sich vor, auch im Rahmen eines Vertrages über mehrere

Einzelaufträge, Einzelanzeigen oder Fremdbeilagen wegen des Inhalts, der

Herkunft, der technischen Form oder der Durchführbarkeit nach billigendem

Ermessen innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt des Auftragsformulars bzw.

der Druckvorlagen schriftlich abzulehnen. Die Frist gilt mit der Absendung

durch den Verlag innerhalb von zwei Wochen als eingehalten. In diesem

Falle verliert der abgeschlossene Vertrag jede Rechtsgültigkeit, ohne dass

sich hieraus irgendwelche Verpflichtungen für den Vertragspartner ergeben.

Anzeigen, die auf Grund ihrer Gestaltung nicht als Anzeigen erkennbar

sind, werden als solche vom Verlag mit dem Wort „Anzeige“/ „PR-Beitrag“/

„Firmenpräsentation“ deutlich kenntlich gemacht. Angaben des Auftraggebers

zu Platzierungen gelten nur als Wunsch und verpflichten den Verlag nicht,

soweit nicht ausdrücklich und schriftlich Platzierungszusagen gemacht wurden.

4. Sofern Anzeigen und Beilagen über Werbemittler und -agenturen eingehen

oder der Verlag die Druckunterlagen erstellt, gilt der Grundpreis lt. Preisliste.

Anderenfalls gilt ein ermäßigter Ortspreis. Werbungsmittler und -agenturen

sind verpflichtet, sich in ihren Angeboten, Verträgen und Abrechnungen mit

den Werbungtreibenden an die Preisliste des Verlages zu halten.

5. Der Auftraggeber ist für die Richtigkeit und rechtliche Zulässigkeit der

Anzeigentexte und -bilder allein verantwortlich. Er stellt den Verlag von

sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die aus der Verletzung gesetzlicher

Bestimmungen entstehen können. Der Verlag ist nicht verpflichtet zu prüfen,

ob durch die Anzeigen oder Beilagen Rechte Dritter oder gesetzliche

Vorschriften des Wettbewerbs- und Urheberrechts beeinträchtigt werden.

Der Auftraggeber ist verpflichtet, den Verlag nach Treu und Glauben bei der

Rechtsverteidigung gegenüber Dritten zu unterstützen. Er informiert den

Verlag schriftlich über abgegebene Unterlassungserklärungen oder einstweilige

Verfügungen im Zusammenhang mit einer in Auftrag gegebenen Anzeige,

ansonsten entfällt jegliche Haftung.

6. Der Auftraggeber überträgt dem Verlag sämtliche für die Nutzung der

Werbung in Print-, Online- und Internetmedien aller Art erforderlichen urheberrechtlichen

Nutzungs-, Leistungsschutz- und sonstigen Rechte, insbesondere

das Recht zur Vervielfältigung, Verbreitung, Übertragung, Sendung,

öffentlichen Zugänglichmachung, Entnahme aus einer Datenbank und Abruf,

und zwar örtlich unbegrenzt und zeitlich und inhaltlich in dem für die

Durchführung des Auftrages notwendigen Umfang.

7. Der Verlag sendet Anzeigenvorlagen und Druckunterlagen nur auf besondere

Anforderung an den Auftraggeber zurück. Nach sechs Wochen ab erstmaliger

Verbreitung der Anzeige endet die Aufbewahrungspflicht des Verlages für

Anzeigenvorlagen und Druckunterlagen.

8. Sofern der Verlag die Druckvorlagen erstellt, erhält der Auftraggeber einen

Korrekturabzug und hat diesen spätestens fünf Tage nach Erhalt dem Verlag

mit der Druckgenehmigung oder Korrekturangaben zurückzusenden. Nicht

fristgemäße Zurücksendung wird als Druckgenehmigung gewertet. Die

Haftung des Verlages für dennoch verbliebene Druck- oder sonstige Fehler

einer Anzeige ist ausgeschlossen. Kosten für Änderungen ursprünglich vereinbarter

Ausführungen trägt der Auftraggeber.

9. Liefert der Auftraggeber digitale Druckvorlagen, übernimmt der Verlag für die

Wiedergabe- und Farbqualität keine Gewähr. Für die rechtzeitige Lieferung und

einwandfreie Beschaffenheit der Druckunterlagen entsprechend der technischen

Vorgaben des Verlages ist allein der Auftraggeber verantwortlich.Kosten für vom

Auftraggeber gewünschte Änderungen hat der Auftraggeber zu tragen.

10. Gewährleistungsansprüche und sonstige Reklamationen können nur innerhalb

einer Ausschlussfrist von vier Wochen nach Erscheinen geltend gemacht werden.

Ansprüche auf Zahlungsminderung oder Ersatzanzeigen entstehen nur in

dem Umfang, indem der Zweck der Anzeige beeinträchtigt wurde. Der Verlag hat

das Recht, eine Ersatzanzeige abzulehnen, wenn der dafür notwendige Aufwand

unter Beachtung des Schuldverhältnisses und der Gebote von Treu und Glauben

in einem groben Missverhältnis zum Leistungsinteresse des Auftraggebers

steht oder nur mit unverhältnismäßig hohen Kosten für den Verlag möglich

wäre. Für sämtliche Schäden, gleich ob aus vertraglicher Pflichtverletzung

oder unerlaubter Handlung, beschränkt sich die Haftung des Verlages auf den

Ersatz des typischen vorhersehbaren Schadens bis höchstens zur Höhe des

Anzeigenentgelts, es sei denn, der Schaden wurde vorsätzlich oder grob fahrlässig

durch gesetzliche Vertreter oder leitende Angestellte verursacht. Dies gilt

auch für Gewährleistungsansprüche auf Grund der Papier- oder Druckqualität.

Alle gegen den Verlag gerichteten Ansprüche verjähren in einem Jahr ab dem

gesetzlichen Verjährungsbeginn, sofern sie nicht auf vorsätzlichem Verhalten

beruhen.

11. Das Nichterscheinen oder verspätete Erscheinen einer Anzeige durch höhere

Gewalt, illegale Streiks, rechtswidrige Beschlagnahme,Verkehrsstö rungen, allgemeine

Rohstoff- oder Energieverknappung oder dergleichen im Betrieb des

Verlages oder seiner Zuliefer- und Hilfsbetriebe berechtigt nicht zu Ansprüchen

gegen den Verlag. In diesem Falle hat der Verlag Anspruch auf volle Bezahlung

der veröffentlichten Anzeigen, wenn das Verlagsobjekt mit mindestens 80

Prozent der im Durchschnitt des letzten Jahres verbreiteten Auflage ausgeliefert

worden ist. Bei geringeren Verlags auslieferungen wird der Rechnungsbetrag in

angemessenem Verhältnis gekürzt.

12. Eine Auflagenminderung berechtigt nur dann zu einer Preisminderung,

wenn und soweit sie im Gesamtdurchschnitt des mit der ersten Anzeige

beginnenden Insertionsjahres die veröffentlichten (garantierten) Druck- und

Verbreitungsauflagen nach der Definition der IVW um 10 Prozent überschreitet.

Die mögliche Auflagenminderung errechnet sich als Saldo der

Auflagenüber- und -unterschreitungen der belegten Ausgaben innerhalb

des Insertionsjahres. Voraussetzung für einen Anspruch ist ein rabattfähiger

Abschluss auf Basis der Mengen-/Malstaffel und für mindestens drei Ausgaben.

Ein Anspruch auf Naturalgutschrift oder Rückvergütung besteht erst ab einer

Rückvergütungssumme von mindestens 1.000,00 Euro.

13. Nach Drucklegungstermin ist ein Rücktritt des Auftraggebers vom Auftrag

ausgeschlossen. Der Verlag liefert in der Regel als Anzeigenbeleg eine vollständige

Belegnummer. Kann diese nicht mehr beschafft werden, tritt an deren

Stelle eine Belegseite, ein Anzeigenausschnitt oder eine rechtsverbindliche

Bescheinigung des Verlages über die Veröffentlichung und Verbreitung der

Anzeige. Rechnungslegung und Zahlungsfristen sind in der jeweils aktuellen

Preisliste vereinbart. Bei Zahlungsverzug oder Stundung berechnet der Verlag

4 % Zinsen über dem Diskontsatz der Deutschen Bundesbank und sämtliche

Mahn- und Einziehungskosten. Bei Vorliegen begründeter Zweifel an der

Zahlungsfähigkeit des Auftraggebers ist der Verlag berechtigt, auch während

der Laufzeit eines Anzeigenabschlusses das Erscheinen weiterer Anzeigen von

der Vorauszahlung des Rechnungsbetrages und vom Ausgleich offen stehender

Beträge abhängig zu machen.

14. Sollte eine der vorgenannten Bestimmungen rechtlich nichtig sein oder werden,

so wird dadurch die Rechtsgültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

An die Stelle der nichtigen Festlegungen tritt die inhaltlich nächstliegende

rechtsgültige Formulierung. Erfüllungsort ist der Sitz des Verlages in Leipzig.

Ausschließlicher Gerichtsstand ist, soweit der Auftrageber Kaufmann oder juristische

Person des öffentlichen Rechts ist, Leipzig.

Stand 30.10.2020. Änderungen vorbehalten.

OPS Netzwerk GmbH

Tel. (03 41) 2 40 61 - 00 | Fax (03 41) 2 40 61 - 66 | Internet: www.pt-magazin.de | E-Mail: info@op-pt.de


Offizielles Magazin

des Wettbewerbes

„Großer Preis

des Mittelstandes“

Themenplan 1/2021 (deutschlandweit, 2021 im 17. Jahrgang, 40.000 Exemplare)

Ausgabe 1-2/2021 - Januar/Februar/März/April

Rubrik Themen Termine

Wirtschaft

Branchen-Special

Oskar-Patzelt-Stiftung

Beschäftigung, Unternehmensentwicklung

Mobilität, Industrie

Nominierungsliste

Anzeigenschluss: 12.02.2021

Druckunterlagenschluss: 19.02.2021

Erscheinungstermin: 08.03.2021

Ausgabe 3/2021 - Mai/Juni

Rubrik Themen Termine

Wirtschaft

Branchen-Special

Oskar-Patzelt-Stiftung

Innovation

Dienstleistung

Juryliste

Anzeigenschluss: 16.04.2021

Druckunterlagenschluss: 23.04.2021

Erscheinungstermin: 10.05.2021

Ausgabe 4/2021 - Juli/August

Rubrik Themen Termine

Wirtschaft

Branchen-Special

Oskar-Patzelt-Stiftung

Engagement in der Region

Energie

Balleinladung

Anzeigenschluss: 18.06.2021

Druckunterlagenschluss: 25.06.2021

Erscheinungstermin: 12.07.2021

Ausgabe 5/2021 - September/Oktober

Rubrik Themen Termine

Wirtschaft

Branchen-Special

Oskar-Patzelt-Stiftung

Finanzierung

Umwelt

Preisträgertreffen

Anzeigenschluss: 20.08.2021

Druckunterlagenschluss: 27.08.2021

Erscheinungstermin: 13.09.2021

Ausgabe 6/2021 - November/Dezember

Rubrik Themen Termine

Wirtschaft

Branchen-Special

Oskar-Patzelt-Stiftung

Kommunikation/Marketing

Handwerk

Auszeichnungsliste (Gratulationen)

Anzeigenschluss: 22.10.2021

Druckunterlagenschluss: 29.10.2021

Erscheinungstermin: 15.11.2021

Stand 30.10.2020. Änderungen vorbehalten.

OPS Netzwerk GmbH

Tel. (03 41) 2 40 61 - 00 | Fax (03 41) 2 40 61 - 66 | Internet: www.pt-magazin.de | E-Mail: info@op-pt.de


Offizielles Magazin

des Wettbewerbes

„Großer Preis

des Mittelstandes“

Online Mediadaten 1/2021

Werbeform Laufzeit Preise in Euro

Advertorial, Fachbeiträge,

Expertentipps, BestPractise-

Beispiele mit Verlinkung,

Adresse und Bild/Grafik,

laufende Platzierung

1 Jahr bis 2.500 Zeichen

(incl. Leerzeichen) 290,00*

bis 5.000 Zeichen

(incl. Leerzeichen) 390,00*

Auftritt als Themenpartner

im Randartikel mit Verlinkung

230 x 80 Pixel - Button

(je PT-Rubrik)

Auftritt als Premium-Sponsor

des aktuellen Themen -

specials mit einem Skyscraper

120 x 600 Pixel

(alle PT-Rubriken)

1 Monat Logo + Link 350,00

2 Monate Logo + Link 490,00

1 Monat 1.500,00*

2 Monate 2.500,00*

Advertorial

Verlinkung auf Kundenhomepage‚

(für Inserenten

der Printausgabe)

1 Jahr aus Online-PDF-Magazin 200,00


Auftritt als Magazinpartner

mit eigener Unterseite und

Newsliste und monatlich

mind. einem News- oder

Unternehmensbeitrag

1 Monat 1.500,00

2 Monate 2.500,00

*Setzung eines Follow-Attributes gegen Aufpreis möglich

(alle Preise zzgl. ges. MwSt., bei Schaltung über Agenturen zzgl. 15% AE und ges. MwSt.)


Cross-Media

n Vor allem zu den redaktionellen Themenspecials lässt sich

die Printausgabe des PT-Magazins mit der Seite

www.pt-magazin.de geschickt kombinieren.

n Das PT-Magazin erreicht ca. 60.000 Entscheider im unternehmerischen Mittelstand

aller Branchen (industrielle Produktion, Dienstleistung, Handel, Handwerk), 1 - 500 Mio.

Euro Umsatz, 10 - 1 .500 Mitarbeiter, die praktisch alle Investitionen (mit) entscheiden.

n Als offizielle Informationsplattform des Wettbewerbs „Großer Preis des Mittelstandes“,

Nr. 1 der deutschen branchenübergreifenden nationalen Mittelstandswett bewerbe,

haben das PT-Magazin und die Homepage

(www.pt-magazin.de) eine hohe Glaubwürdigkeit.

n Das PT-Magazin gehört zu den TOP 10 der IVW-geprüften, branchen übergreifenden,

nationalen Wirtschaftsmagazine („Markt und Mittelstand“, „Impulse“,

„Manager Magazin“, ...) und hat einen der günstigsten TKP.

Merkmale der Site www.pt-magazin.de:

n > 200.000 User monatlich, > 350.000 PageImpressions monatlich

Stand 30.10.2020. Änderungen vorbehalten.

OPS Netzwerk GmbH

Tel. (03 41) 2 40 61 - 00 | Fax (03 41) 2 40 61 - 66 | Internet: www.pt-magazin.de | E-Mail: info@op-pt.de


Offizielles Magazin

des Wettbewerbes

„Großer Preis

des Mittelstandes“

Online Mediadaten – Nur für Special-Partner 1/2021

Werbeform Laufzeit Preise in Euro

Advertorial, Fachbeiträge,

Expertentipps, BestPractise-

Beispiele mit Verlinkung,

Adresse und Bild/Grafik,

laufende Platzierung

1 Jahr bis 2.500 Zeichen

(incl. Leerzeichen) 190,00*

bis 5.000 Zeichen

(incl. Leerzeichen) 290,00*

Auftritt als Themenpartner

im Randartikel mit Verlinkung

230 x 80 Pixel - Button

(je PT-Rubrik)

Auftritt als Premium-Sponsor

des aktuellen Themen -

specials mit einem Skyscraper

120 x 600 Pixel

(alle PT-Rubriken)

1 Monat Logo + Link 250,00

2 Monate Logo + Link 390,00

1 Monat 1.200,00*

2 Monate 1.990,00*

Advertorial

Verlinkung auf Kundenhomepage‚

(für Inserenten

der Printausgabe)

1 Jahr aus Online-PDF-Magazin 100,00


Auftritt als Magazinpartner

mit eigener Unterseite und

Newsliste und monatlich

mind. einem News- oder

Unternehmensbeitrag

1 Monat 1.200,00

2 Monate 1.990,00

*Setzung eines Follow-Attributes gegen Aufpreis möglich

(alle Preise zzgl. ges. MwSt., bei Schaltung über Agenturen zzgl. 15% AE und ges. MwSt.)


Cross-Media

n Vor allem zu den redaktionellen Themenspecials lässt sich

die Printausgabe des PT-Magazins mit der Seite

www.pt-magazin.de geschickt kombinieren.

n Das PT-Magazin erreicht ca. 60.000 Entscheider im unternehmerischen Mittelstand

aller Branchen (industrielle Produktion, Dienstleistung, Handel, Handwerk), 1 - 500 Mio.

Euro Umsatz, 10 - 1 .500 Mitarbeiter, die praktisch alle Investitionen (mit) entscheiden.

n Als offizielle Informationsplattform des Wettbewerbs „Großer Preis des Mittelstandes“,

Nr. 1 der deutschen branchenübergreifenden nationalen Mittelstandswett bewerbe,

haben das PT-Magazin und die Homepage

(www.pt-magazin.de) eine hohe Glaubwürdigkeit.

n Das PT-Magazin gehört zu den TOP 10 der IVW-geprüften, branchen übergreifenden,

nationalen Wirtschaftsmagazine („Markt und Mittelstand“, „Impulse“,

„Manager Magazin“, ...) und hat einen der günstigsten TKP.

Merkmale der Site www.pt-magazin.de:

n > 200.000 User monatlich, > 350.000 PageImpressions monatlich

Stand 30.10.2020. Änderungen vorbehalten.

OPS Netzwerk GmbH

Tel. (03 41) 2 40 61 - 00 | Fax (03 41) 2 40 61 - 66 | Internet: www.pt-magazin.de | E-Mail: info@op-pt.de


Offizielles Magazin

des Wettbewerbes

„Großer Preis

des Mittelstandes“

Anzeigenformate 1/2021

2/1 Seite mit Beschnitt

B 420 x H 297 mm + 5 mm DE

2 x 1/2 Seite mit Beschnitt

B 420 x H 145 mm + 5 mm DE

1/1 Seite ohne Beschnitt

B 196 x H 283 mm

1/1 Seite mit Beschnitt

B 210 x H 297 + 5 mm DE

2/3 Seite hoch ohne Beschnitt

B 128 x H 283 mm

2/3 Seite hoch mit Beschnitt

B 135 x H 297 + 5 mm DE

1/2 Seite quer ohne Beschnitt

B 196 x H 138 mm

1/2 Seite quer mit Beschnitt

B 210 x H 145 + 5 mm DE

1/3 Seite hoch ohne Beschnitt

B 64 x H 283 mm

1/3 Seite hoch mit Beschnitt

B 71 x H 297 + 5 mm DE

1/3 Seite quer ohne Beschnitt

B 196 x H 94 mm

1/3 Seite quer mit Beschnitt

B 210 x H 101 mm + 5 mm DE

Junior-Page mit Beschnitt

B 135 x H 188 + 5 mm DE

1/3 Seite block ohne Beschnitt

B 124 x H 138 mm

1/4 Seite block ohne Beschnitt

B 94 x H 138 mm

1/6 Seite hoch ohne Beschnitt

B 64 x H 138 mm

Alle Angaben in Millimeter (B) = Breite und (H) = Höhe

DE = Druckerweiterung: Für Annoncen, die in den Formatbeschnitt gestaltet sind, muss für die

Druckerei eine Zugabe von 5 mm an den Seiten Ihrer Annonce zum angegebenen Format hinzugerechnet

werden, die im Beschnitt stehen, bzw. bis zur Seitenformat kante reichen.

Sonderformat ohne Beschnitt

B 128,5 x H 67 mm

Stand 30.10.2020. Änderungen vorbehalten.

OPS Netzwerk GmbH

Tel. (03 41) 2 40 61 - 00 | Fax (03 41) 2 40 61 - 66 | Internet: www.pt-magazin.de | E-Mail: info@op-pt.de


Offizielles Magazin

des Wettbewerbes

„Großer Preis

des Mittelstandes“

Anzeigenpreisliste 1/2021

Anzeigen-Format

4c - vierfarbig Grundpreis

2/1 Seite 9.990,-

1/1 Seite 5.400,-

Juniorpage 3.700,-

2/3 Seite 4.350,-

1/2 Seite 2.900,-

1/3 Seite 1.990,-

1/4 Seite 1.550,-

1/6 Seite 1.250,-

Alle Preise in Euro

Online Laufzeit Preise in Euro

Verlinkung auf

Kundenhomepage

(für Inserenten der Printausgabe)

weitere Online-Möglichkeiten auf Nachfrage

(bei Schaltung über Agenturen zzgl. 15% AE und ges. MwSt.)

1 Jahr aus Online-PDF-Magazin 200,-

Beilagen

90,- Euro (103,50 Euro GP) bis 25 g / 110,- Euro (126,00 Euro GP) bis 50 g (je 1.000

Exemplare) (jeweils zzgl. MwSt.)

Andere Gewichtsklassen auf Anfrage.

Format: max. 200 mm Breite x 270 mm Höhe

Mengenstaffel

ab 3 Seiten 5% Rabatt

ab 6 Seiten 10% Rabatt

Druckauflage: 40.000

Verbreitete Auflage: 39.740

Malstaffel (bei gleicher Vorlage)

ab 3 Anzeigen 3% Rabatt

ab 6 Anzeigen 5% Rabatt

Stand: Ausgabe 4. Q./2019

Es gilt

n Preise gelten bei Anlieferung vollständiger Druckvorlagen im PDF-Format

(vgl. techn. Angaben), 15% AE für Agenturen

n Bei Platzierungszusagen (z.B. Umschlagseiten) wird ein Aufschlag von 30%

berechnet.

n Alle Preise verstehen sich in Euro, zuzüglich ges. Umsatzsteuer.

n Die Preisliste 1/2021 ist gültig ab 30.10.2020

Stand 30.10.2020. Änderungen vorbehalten.

OPS Netzwerk GmbH

Tel. (03 41) 2 40 61 - 00 | Fax (03 41) 2 40 61 - 66 | Internet: www.pt-magazin.de | E-Mail: info@op-pt.de


Offizielles Magazin

des Wettbewerbes

„Großer Preis

des Mittelstandes“

Anzeigenpreisliste 1/2021 – Nur für Special-Partner

Anzeigen-Format 4c - vierfarbig Ortspreis 4c - vierfarbig Grundpreis

2/1 Seite 4.900,- 5.800,-

1/1 Seite 2.990,- 3.520,-

2/3 Seite 2.490,- 2.950,-

Juniorpage 2.100,- 2.415,-

1/2 Seite 1.950,- 2.300,-

1/3 Seite 1.390,- 1.650,-

1/4 Seite 1.140,- 1.350,-

1/6 Seite 840,- 990,-

Alle Preise in Euro

Online Laufzeit Preise in Euro

Verlinkung auf

Kundenhomepage

(für Inserenten der Printausgabe)

weitere Online-Möglichkeiten auf Nachfrage

(bei Schaltung über Agenturen zzgl. 15% AE und ges. MwSt.)

1 Jahr aus Online-PDF-Magazin 100,-

Mengenstaffel

ab 3 Seiten 5% Rabatt

ab 6 Seiten 10% Rabatt

Druckauflage: 40.000

Verbreitete Auflage: 39.740

Malstaffel (bei gleicher Vorlage)

ab 3 Anzeigen 3% Rabatt

ab 6 Anzeigen 5% Rabatt

Stand: Ausgabe 4. Q./2019

Es gilt

n Ortspreise gelten bei direkter Beauftragung des Verlages durch den Inserenten

und Anlieferung vollständiger Druckvorlagen im PDF-Format (vgl. techn.

Angaben).

n Grundpreise gelten bei Einschaltung von Werbemittlern oder Agenturen und

bei Gestaltung durch den Verlag.

n Bei Platzierungszusagen (z.B. Umschlagseiten) wird ein Aufschlag von 30%

berechnet.

n Text-, Bild-, Layout-, Satz- und Druckvorlagenaufwendungen des Verlages

werden nach Stunden- bzw. Pauschsätzen berechnet.

n Alle Preise verstehen sich in Euro, zuzüglich ges. Umsatzsteuer.

n Die Preisliste 1/2021 ist gültig ab 30.10.2020

Stand 30.10.2020. Änderungen vorbehalten.

OPS Netzwerk GmbH

Tel. (03 41) 2 40 61 - 00 | Fax (03 41) 2 40 61 - 66 | Internet: www.pt-magazin.de | E-Mail: info@op-pt.de


Offizielles Magazin

des Wettbewerbes

„Großer Preis

des Mittelstandes“

Technische Angaben für Ihre digitalen Druckunterlagen 1/2021

Allgemein

Seitenformat

Druckverfahren

Druckunterlagen

Beschnittzugabe

Datenträger

210 x 297 mm

Rollenoffset

Daten, einschließlich aller Schriften (Fonts)

5 mm an allen vier Seiten, Anschnittgefährdete

Texte und Bild elemente oben

und unten 5 mm, seitlich 10 mm Abstand

zum beschnittenen End format

CD-ROM oder DVD bitte mit Ausdruck

Daten-/ Proofanlieferung

Datenformate

PDF:

druckkonform (möglichst PDF/X-4)

JPG:

Bild-Auflösung mindestens 300 dpi

EPS:

Schriften einbetten, bzw. in Kurven/

Pfade umwandeln, ansonsten müssen die

PS-Schriften mitgeliefert werden. (Keine

True-Type-Schriften verwenden) Kein DCS-

Format, sowie keine JPEG-Komprimierung

verwenden.

TIF:

Keine LZW-Komprimierung verwenden

Bild-Auflösung mindestens 300 dpi

Farben:

Prozessfarben Cyan/Magenta/Yellow/Black

- Sonderfarben in Prozessfarben wandeln

Farbprofil:

ISO coated V2 (ECI)

Rollen- und Bogenoffsetdruck

PSO LWC Improved (ECI)

Reklamationen aufgrund nicht korrekter Vorlagen können nicht anerkannt werden.

Hinweise zu offenen Dokumenten - Macintosh und PC

Programme PC

Adobe InDesign CS6

Adobe Illustrator CS5

Adobe Photoshop CS5

Word 2010

Bei älteren Versionen bitte im InDesign-Austauschformat abspeichern.

Stand 30.10.2020. Änderungen vorbehalten.

OPS Netzwerk GmbH

Tel. (03 41) 2 40 61 - 00 | Fax (03 41) 2 40 61 - 66 | Internet: www.pt-magazin.de | E-Mail: info@op-pt.de


Offizielles Magazin

des Wettbewerbes

„Großer Preis

des Mittelstandes“

Kurzporträt 1/2021

n Gesamtauflage 40.000 Exemplare n zweimonatliche Erscheinungsweise n IVW-geprüft n monatlich 200.000 Besucher

auf der Onlineaus gabe www.pt-magazin.de n offizielles Magazin der Oskar-Patzelt-Stiftung, die jährlich den „Gro ßen

Preis des Mittelstandes“ verleiht n gehört zu den TOP 10 der branchenübergreifenden bundesweiten Wirtschaftsmagazine

Themen und Leser

Das Magazin bietet mittelständischen Unternehmern eine

treffsichere Kommunikationsplattform im Vergleich zu anderen

Wirtschaftsmagazinen. Der Unternehmer wird als persönlich

agierender und meist haftender Macher und Initiator angesprochen,

als Entscheider von Outsourcing bis zu Personalaufgaben

und technischen Investitionen.

Den Leser erwarten persönlich gehaltene Artikel zu wirtschaftlichen

Rahmendaten und darauf basierende Handlungsempfehlungen.

Der Anteil bezahlter Werbung wird konsequent unter

40% des Heftumfanges gehalten.

Die durchgängige redaktionelle Leitlinie ist die Würdigung unternehmerischen

Handelns, wie sie im Motto der unabhängigen

Oskar-Patzelt-Stiftung „Gesunder Mittelstand - Starke Wirtschaft

- Mehr Arbeitsplätze“ zum Ausdruck kommt.

Für den von der Stiftung jährlich verliehenen „Großen Preis des

Mittelstandes“ wurden bundesweit 18.000 Unter nehmen nominiert,

Google findet ca. hunderttausende Web sites mit Infos zum

„Großen Preis des Mittelstandes“.

Das PT-Magazin erreicht ca. 60.000 Entscheider im unternehmerischen

Mittelstand aller Branchen (industrielle Produktion,

Dienstleistung, Handel, Handwerk), bis 500 Mio. Euro Umsatz,

bis 1.500 Mitarbeiter, die praktisch alle Investitionen (mit) entscheiden.

Kreative Werbeformen

Mit dem PT-Magazin und dem Onlinemagazin

www.pt-magazin.de erreichen Sie IVW-geprüft und praktisch

ohne Streuverluste so viele Unternehmer und Entscheider wie

große Nachrichten- und Wirtschaftsmagazine. Und zwar für

einen Bruchteil der Preise, die für deren vielfach höhere Auflage

bezahlt werden muss.

n Klassische Anzeigenwerbung oder Imagewerbung

n Redaktionelle Kooperationen

die Welt zwischen redaktionellem Programm und Werbeflächen

n Medial gestützte Promotions

hier bietet sich insbesondere die Berücksichtigung der übers

Jahr verteilten Veranstaltungen der Oskar-Patzelt-Stiftung an

n Detaillierte Sponsoringkonzeptionen

die Veranstaltungen der Oskar-Patzelt-Stiftung, vor allem die

Preisverleihungen, erreichen jährlich tausende von Gästen

und umfangreiche redaktionelle Vor- und Nachbereitung in

zahlreichen Medien

n Nutzung der Homepages

www.pt-magazin.de und

www.mittelstandspreis.com

www.kompetenznetz-mittelstand.de

epaper.pt-magazin.de

Vielfältige Möglichkeiten von GIF-, HTML-, und Flash-Bannern

bis zu Sub-Channeln und Spon soring bis hin zu Textlinks,

Promotionsflächen und Newslettern

n Vielfältige Möglichkeiten des Cross-Marketings

Die Sinus-Milieus® in Deutschland 2019

Die Zielgruppe des PT-Magazin

für Wirtschaft und Politik wird

in diesem Bereich definiert.

Stand 30.10.2020. Änderungen vorbehalten.

OPS Netzwerk GmbH

Tel. (03 41) 2 40 61 - 00 | Fax (03 41) 2 40 61 - 66 | Internet: www.pt-magazin.de | E-Mail: info@op-pt.de


Offizielles Magazin

des Wettbewerbes

„Großer Preis

des Mittelstandes“

Anzeigenpreisliste Regional 1/2021 – Nur für Special-Partner

Anzeigen-Format 4c - vierfarbig Ortspreis 4c - vierfarbig Grundpreis

2/1 Seite 1.990,- 2.289,-

1/1 Seite 1.700,- 1.955,-

1/2 Seite 1.200,- 1.380,-

1/3 Seite 990,- 1.138,-

Alle Preise in Euro

Online Laufzeit Preise in Euro

Verlinkung auf

Kundenhomepage

(für Inserenten der Printausgabe)

weitere Online-Möglichkeiten auf Nachfrage

(bei Schaltung über Agenturen zzgl. 15% AE und ges. MwSt.)

1 Jahr aus Online-PDF-Magazin 100,-

Regionale Teilauflagen (Ausgabe 5/2020)

13.938 West (Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Bremen,

Nordrhein-Westfalen, Hessen)

13.405 Ost (Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Berlin, Brandenburg,

Mecklenburg-Vorpommern)

12.657 Süd (Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Saarland)

Mengenstaffel

ab 3 Seiten 5% Rabatt

ab 6 Seiten 10% Rabatt

Malstaffel (bei gleicher Vorlage)

ab 3 Anzeigen 3% Rabatt

ab 6 Anzeigen 5% Rabatt

Druckauflage: 40.000

Verbreitete Auflage: 39.740 Stand: Ausgabe 4. Q. 2019

Es gilt

n Ortspreise gelten bei direkter Beauftragung des Verlages durch den Inserenten

und Anlieferung vollständiger Druckvorlagen im PDF-Format (vgl. techn.

Angaben).

n Grundpreise gelten bei Einschaltung von Werbemittlern oder Agenturen und

bei Gestaltung durch den Verlag.

n Bei Platzierungszusagen (z.B. Umschlagseiten) wird ein Aufschlag von 30%

berechnet.

n Text-, Bild-, Layout-, Satz- und Druckvorlagenaufwendungen des Verlages

werden nach Stunden- bzw. Pauschsätzen berechnet.

n Alle Preise verstehen sich in Euro, zuzüglich ges. Umsatzsteuer.

n Die Preisliste 1/2021 ist gültig ab 30.10.2020

Stand 30.10.2020. Änderungen vorbehalten.

OPS Netzwerk GmbH

Tel. (03 41) 2 40 61 - 00 | Fax (03 41) 2 40 61 - 66 | Internet: www.pt-magazin.de | E-Mail: info@op-pt.de


Offizielles Magazin

des Wettbewerbes

„Großer Preis

des Mittelstandes“

Anzeigenpreisliste Regional 1/2021

Anzeigen-Format

4c - vierfarbig Grundpreis

2/1 Seite 2.900,-

1/1 Seite 2.300,-

1/2 Seite 1.890,-

1/3 Seite 1.400,-

Alle Preise in Euro

Online Laufzeit Preise in Euro

Verlinkung auf

Kundenhomepage

(für Inserenten der Printausgabe)

weitere Online-Möglichkeiten auf Nachfrage

(bei Schaltung über Agenturen zzgl. 15% AE und ges. MwSt.)

1 Jahr aus Online-PDF-Magazin 200,-

Regionale Teilauflagen (Ausgabe 5/2020)

13.938 West (Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Bremen,

Nordrhein-Westfalen, Hessen)

13.405 Ost (Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Berlin, Brandenburg,

Mecklenburg-Vorpommern)

12.657 Süd (Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Saarland)

Mengenstaffel

ab 3 Seiten 5% Rabatt

ab 6 Seiten 10% Rabatt

Malstaffel (bei gleicher Vorlage)

ab 3 Anzeigen 3% Rabatt

ab 6 Anzeigen 5% Rabatt

Druckauflage: 40.000

Verbreitete Auflage: 39.740 Stand: Ausgabe 4 Q. 2019

Es gilt

n Ortspreise gelten bei direkter Beauftragung des Verlages durch den Inserenten

und Anlieferung vollständiger Druckvorlagen im PDF-Format (vgl. techn.

Angaben).

n Grundpreise gelten bei Einschaltung von Werbemittlern oder Agenturen und

bei Gestaltung durch den Verlag.

n Bei Platzierungszusagen (z.B. Umschlagseiten) wird ein Aufschlag von 30%

berechnet.

n Text-, Bild-, Layout-, Satz- und Druckvorlagenaufwendungen des Verlages

werden nach Stunden- bzw. Pauschsätzen berechnet.

n Alle Preise verstehen sich in Euro, zuzüglich ges. Umsatzsteuer.

n Die Preisliste 1/2021 ist gültig ab 30.10.2020

Stand 30.10.2020. Änderungen vorbehalten.

OPS Netzwerk GmbH

Tel. (03 41) 2 40 61 - 00 | Fax (03 41) 2 40 61 - 66 | Internet: www.pt-magazin.de | E-Mail: info@op-pt.de


Offizielles Magazin

des Wettbewerbes

„Großer Preis

des Mittelstandes“

Vorteilspaket 1/2021

Varianten

einfach

(1 Ausgabe)

dreifach

(3 v. 6 Ausgaben)

sechsfach

6 v. 6 Ausgaben

1/1 Anzeige 5.400 15.000 28.000

2/1 Anzeige 9.900 26.000 49.000

red. Doppelseite 11.500 29.000 57.000

1/1 Anz.+Doppelseite 17.000 45.000 87.000

4-Seiter,

2/1 Anz.+Doppelseite

21.000 55.000 107.000

Alle Preise in Euro

ó PT ist das offizielle Magazin des

wichtigsten deutschen Mittelstandswettbewerbs

„Großer Preis

des Mittelstandes“

ó PT gehört zu den TOP10 der

nationalen Wirtschaftsmagazine

ó IVW-geprüft 40.000 Exemplare.

60.000 Entscheider im Mittelstand!

ohne Streuverluste

ó Die Motive können ohne

Mehrkosten gewechselt werden.

ó Redaktionelle Doppelseiten z. B.

aus der bewährten Feder von

Prof. Arnd Joachim Garth

ó 15 % AE für Agenturen.

ó jeweils zzgl. ges. MwSt.

Stand 30.10.2020. Änderungen vorbehalten.

OPS Netzwerk GmbH

Tel. (03 41) 2 40 61 - 00 | Fax (03 41) 2 40 61 - 66 | Internet: www.pt-magazin.de | E-Mail: info@op-pt.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine