SCWaktuell - 04/2019

sc1912wegberg

In unserer neusten Ausgabe der SCWaktuell stellen wir euch alle Mannschaften des SC Wegberg vor. Dazu gibt es ein Interview mit unserem Cheftrainer Harry Pomp, alle aktuellen Termine und natürlich ein paar Dinge, die Sie noch nicht wussten.

Die Redaktion wünscht viel Spaß beim Durchblättern!

SEITE | 1

SEITE | 1


SEITE | 1

SEITE | 1

2 | SEITE

Editorial zu dieser Ausgabe

Liebe SCW- Familie,

liebe Leserinnen und Leser,

die neue SCW Aktuell ist erschienen und für mich ist es

etwas Besonderes das Vorwort schreiben zu dürfen, da ich

nun fast schon 20 Jahre in diesem Verein tätig bin und hier

das Fußballspielen gelernt habe.

Die Saison 19/20 ist nun 8 Spieltage alt und unter dem

neuen Trainer Harry Pomp können

wir mit der ersten Mannschaft 16

Punkte sowie Platz 5 verzeichnen.

Leider wurden gegen Holzweiler,

Kuckum und Doveren unnötig

Punkte liegen gelassen, sonst

würde unsere Platzierung noch

etwas besser aussehen. Es liegen

noch viele wichtige Spiele vor uns

und mit dem aktuellen Teamgeist

sind wir trotzdem auf einem sehr

guten Weg.

konnten schon die ersten Spielminuten sammeln und ihre

Erfahrungen machen. Die gute Jugendarbeit, in allen Altersklassen,

ist die Basis für eine erfolgreiche Zukunft.

Nun aber viel Spaß beim Lesen der neuen SCW -

Aktuell.

Sportliche Grüße

Jonas Ossenbrink

Das Einbinden der A-Jugend

funktioniert in dieser Saison besonders

gut und sollte weiter gefördert

werden. Einige Spieler


SEITE | 3

SEITE | 1 SEITE | 1

In dieser Ausgabe:

Vorwort 2

Inhaltsverzeichnis 3

Wussten Sie schon,…? 4

Termine 5

Interview mit Harry Pomp 6

Mannschaften Seniorenabteilung 7

Mannschaften Jugendabteilung 12

Das sieht aber gut aus hier!

Interessiert den SCW mit

einer Anzeige zu unterstützen?

E-Mail an:

vorstand@sc-wegberg.de

Impressum

Herausgeber

SC 1912 e.V. Wegberg,

Forst 14,

41844 Wegberg

Redaktion

Marc Baltes

Kontakt:

marc.baltes

@sc-wegberg.de

Druck

Blackdot Print UG,

Rödgener Str. 24a,

41844 Wegberg

Fußballbilder: Derrik S. Wright —www.derrik-wright.de


SEITE

SEITE

|

| 1

4 | SEITE

Wussten Sie schon,…?






dass unser Trainer Harry Pomp einen Spielernamen auf dem Unterarm tätowiert

hat? Scheuen Sie sich nicht den Coach anzusprechen und sich ein Bild

zu machen.

dass die Spieler unserer Ersten am liebsten mit

„Saubär-Kindershampoo“ duschen? Das brennt auch nicht in den

Augen.

dass unsere D1-Junioren Vize-Kreismeister sind? Das Team von

Edip Kocakaya, Rafael Kruczek und Hubert Zohren zog souverän ins

Finale ein, wo es sich dann zu Hause dem 1. FC Heinsberg-Lieck geschlagen geben

musste

dass die Regionalligapartie TuS Haltern am See gegen Bonner SC von einem

reinen SCW-Schiedsrichtergespann geleitet wurde? Im Bild sehen Sie die drei

Hübschen.

dass unser Haudegen Christoph Timmermanns nur noch bei der Ersten Mannschaft

im Kader ist, weil er dort die Möglichkeit hat mit Jonas Broschat Zeit zu

verbringen? Die Redaktion vermutet starke Vatergefühle bei ihm.

Jugend Fußballcamp

Vom 06.04.-08-04.2020 findet im Stadion des SC Wegberg

wieder ein Fußballcamp der Fußballschule Schorsch

Dreßen und Jörg Albertz statt.

Kosten: 110€ pro Kind

Darin enthalten: 3 Tage Fußballtraining wie die Profis,

Trikot, Ball, Trinkflasche sowie Mittagessen und alle

Getränke frei.

Anmeldung und weitere Infos gibt es bei Patrick Stollenwerk

unter:

patrick-scw@gmx.de

oder unter:

(v.l.n.r. René Heinen, David Koj und Jonas Windeln)

www.schorsch-dressen.de


SEITE | 5

SEITE | 1

Terminkalender

Das haben wir dieses Jahr noch

mit euch vor!

19. SCW-Mühlentupp

- in liebevoller Erinnerung an

Walter Kolacz -

Feuerzangenbowle auf dem

Wegberger Weihnachtsmarkt

Neujahrshexen

Wann

22.11.2019 ab 19:30 Uhr

30.11.2019 ab 15:00 Uhr

01.12.2019 ab 11:00 Uhr

28.12.2019 ab 18:00 Uhr

Trainingszeiten 19/20

A-Jugend Dienstag 18:30 - 20:00 Uhr

Donnerstag 18:30 - 20:00 Uhr

B-Jugend Montag 18:00 - 19:30 Uhr

Donnerstag 18:00 - 19:30 Uhr

D1-Jugend Montag 17:30 - 19:00 Uhr

Freitag 16:00 - 17:00 Uhr

D2-Jugend Dienstag 18:00 - 19:30 Uhr

Donnerstag 18:00 - 19:30 Uhr

E1-Jugend Dienstag 17:00 - 18:30 Uhr

Freitag 17:00 - 18:30 Uhr

E2-Jugend Dienstag 17:00 - 18:30 Uhr

Freitag 17:00 - 18:30 Uhr

Trainer und Betreuer 19/20

F-Jugend Dienstag 17:00 - 18:30 Uhr

Freitag 17:00 - 18:30 Uhr

A-Jugend

B-Jugend

Jonas Ossenbrink, Uwe Kücken

Jürgen Hülsenbusch

Dominik Ziem, Karl Schiffer

G1-Jugend Dienstag 17:00 - 18:30 Uhr

G2-Jugend Dienstag 17:00 - 18:30 Uhr

D1- Edip Kocakaya, Rafael Kruczek

Herren 1+2 Dienstag 19:30 - 21:00 Uhr

Donnerstag 19:30 - 21:00 Uhr

D2-

Jugend

E1-Jugend

Andre Pütz, Dominik Ziem

Florian Balter

Patrick Stollenwerk, Rene

Stolzenberger

Olaf Lange, Timo Kücken

E2-Jugend Marcus Stoer, Stefanie Faßbender

F1-Jugend

G1-Jugend

G2-Jugend

Markus Daners,

Reinhold Plum, Thomas Plum

Frank Zierold, Nina Plum

Christine Pütz

Silvana Gutsche


SEITE | 1

SEITE | 6 | SEITE

100 Tage im Amt—Interview mit Harry Pomp

SCWaktuell: Hallo Harry, wenn eine neue Regierung gewählt

wird, gibt es nach 100 Tagen meistens das erste Fazit.

Wie fällt deins aus?

Pomp: „Als Trainer versuche ich natürlich jedes Spiel zu gewinnen

und das will ich auch meiner Mannschaft vermitteln. Da

sind wir aktuell auch auf einem guten Weg. Das Spieler wie

Yannik Kohl, Michael Buschfeld

(Codename: „Nuckel“) und Dominik

Rauschen letztes Jahr noch in unserer

Reserve bzw. in der A-Jugend

gespielt haben und nun fester Bestandteil

unserer Mannschaft sind,

zeigt, dass jeder Spieler bei uns eine

faire Chance bekommt. Ich muss sagen,

dass die drei das bis jetzt hervorragend

umgesetzt haben.

Wenn man dann auch sieht, dass,

wenn Not am Mann ist, wir im Tor auf

unseren „Pöhli“ (Dominik Pöhland,

Anm. d. Red.) zurückgreifen können,

beruhigt einen das als Trainer doch

sehr! Das zeigt natürlich auch den

Zusammenhalt, der beim SCW zur

Zeit herrscht“.

SCWaktuell: Du hattest bereits in der vergangenen Saison

die Möglichkeit unsere Mannschaft zu sehen. Was ist deine

größte Überraschung, die du nun als Trainer und nicht

als Zuschauer erlebt hast?

Pomp: „ Die hervorragende Kameradschaft in der ersten Mannschaft,

aber auch, dass die Mannschaft mir vertraut. Das wir

gemeinsam als Team, also Mannschaft,

Trainer und Betreuer, die Spiele

gewinnen können, haben wir ja

schon in der Vorbereitung mit dem

Turniersieg in Rath Anhoven und dem

Turniersieg beim Mühlencup gezeigt“.

SCWaktuell: Als alter Fußballer und

Trainer vom Niederrhein bist du in

unserer Kreisliga ja ganz unbedarft.

Ist das für dich ein Vor– oder ein

Nachteil?

Pomp: „Im Kreis Mönchengladbach

wird genauso Fußball gespielt wie im

Kreis Heinsberg. Als Trainer bereite

ich mich gewissenhaft vor jedem Spiel

vor und bespreche vieles mit meinem

engagierten Co-Trainer Andre Bocks,

um sonntags mit der besten Mannschaft

und der besten Taktik das Spiel

zu bestreiten“.


SEITE | 7

SEITE | 1

SCWaktuell: In dieser Saison zeigt der SCW wieder sein

altbekanntes Gesicht, gegen die oberen Mannschaften

liefert man gute Spiele ab, bei den Kellerkindern werden

Punkte gelassen. Was siehst du als Ursache dafür?

Pomp: „Die Ursache liegt im Kopf. Manchmal denke ich, dass

ich den kleinen FC Bayern trainiere, denn Bescheidenheit ist

oft ein Fremdwort für meine Kicker. Dazu kommt auch eine

Prise Überheblichkeit. Wenn man dann noch ein Spiel vorher

gewonnen hat, reicht es ja auch aus, nur einmal in der Woche

zum Training zu kommen.

Wir müssen wieder dazu kommen, dass Disziplin und die richtige

Einstellung da ist und vor allen Dingen, dass wir jeden

Gegner ernst nehmen“.

SCWaktuell: „Wie willst du dieses Problem denn in den

Griff bekommen?

Pomp: „Ich persönlich rede viel mit meinen Spielern, um dies

abzustellen. Ich verdeutliche dabei den einzelnen Spielern, wo

sie mehr Verantwortung übernehmen können“.

SCWaktuell: Du kommst als Trainer der alten Schule ohne

Magnettafel und Laptop aus. Deine Aufstellung wird feinsäuberlich

auf Papier geschrieben, beim Training benutzt

du maximal Hütchen und Leibchen.

Erkläre uns deine Philosophie.

Pomp: „Fußball ist die einfachste und schönste Nebensache

der Welt. Es stimmt, ich brauche weder eine Magnettafel noch

einen Laptop als Fußballtrainer. Du musst die Spieler im Kopf

erreichen, die Spieler müssen an ihren Trainer glauben bzw.

an das, was er ihnen mit auf den Weg gibt. Man muss das

Vertrauen der Spieler haben und auch umgekehrt, damit die

Umsetzung auch im Spiel funktioniert. Ich arbeite auf den

Trainingsplatz aktiv mit meinen Spielern und erkläre immer

wiederum die einzelnen Dinge im Detail, bis auch der Letzte

es verstanden hat, denn der alte Satz ist nach wie vor korrekt:

Die Wahrheit liegt auf dem Platz.“

SCWakutell: Vor der Saison hast du dir persönlich das

Ziel gesetzt, auf die eigne Jugend zu setzen. Wie zufrieden

bist du aktuell mit der Entwicklung?

Pomp: „Ich werde den Weg ganz klar weiter gehen und auf

unseren Nachwuchs setzen, es haben ja schon drei A- Jugendliche

diese Saison in unserer Mannschaft gespielt. Nur

jeder Spieler, der aus der A-Jugend kommt, muss natürlich

auch wissen, dass es nicht einfach ist, den Sprung direkt in

die B-Liga zu schaffen. Dazu gehören immer ein gewisses

Talent und Wille, vor allem aber wird Disziplin benötigt.


SEITE | 1

8 | SEITE


SEITE | 9

SEITE

SEITE

|

| 1

Kreisliga B, Staffel 1 - Stand: 29.10.2019

1.

So. 01.09.19

15:00

A SV Schwanenberg 2:4

2.

So. 08.09.19

15:00

H Sportfreunde Uevekoven 4:5

3.

So. 15.09.19

12:30

A Viktoria Rath-Anhoven 2:9

4.

So. 22.09.19

15:00

H Spielverein Immerath 8:1

5.

So. 29.09.19

15:30

A SC Erkelenz 0:0

Kader 1. Mannschaft

6.

So. 06.10.19

15:00

H SV Holzweiler 3:3

1. Gerards, Jan (21) 9 - - -/- - - - 789 -

2. Murati, Anik (27) 9 4 3 -/- - - - 785 2

3. Pomp, Lukas (24) 9 19 5 2/2 1 - - 783 5

4. Kohl, Yannik (27) 9 - 1 -/- - - - 710 -

5. Buschfeld, Michael (30) 9 5 2 -/- - - - 704 1

6. Ossenbrink, Jonas (25) 9 - 1 -/- - - - 704 -

7. Timmermanns, Christoph (35) 8 - - -/- - - - 550 -

8. Op den Berg, Simon (28) 8 1 - -/- 1 - - 460 -

9. Baltes, Marc (24) 7 - 1 -/- - - - 630 1

10. Ramächers, Elias (20) 7 1 - -/- - - - 226 -

11. Schlagheck, Paul (23) 6 - - -/- - - - 486 -

12. Zohren, Moritz (23) 6 3 1 -/- - - - 457 1

13. Mehl, Malte (21) 6 - - -/- 1 - - 324 -

14. Rauschen, Dominik (19) 5 2 - -/- 1 - - 294 -

15. Broschat, Jonas (20) 4 1 - -/- 1 - - 307 -

16. Balter, Florian (18) 3 - - -/- - - - 106 -

17. Pöhland, Dominic (37) 2 - - -/- - - - 180 2

18. Kruppa, Dominik (21) 2 - - -/- - - 1 173 -

19. Marx, Maximilian (18) 2 - - -/- - - - 111 -

20. Schneider, Tobias (20) 2 - - -/- - - - 46 -

21. Kücken, Timo (17) 2 - - -/- - - - 38 -

22. Kocakaya, Fuat (32) 1 - - -/- 1 - - 37 -

23. Mertens, Lukas (22) 1 - - -/- - - - 3 -

7.

8.

9.

So. 13.10.19

15:00

So. 20.10.19

15:00

So. 27.10.19

15:00

A SV Baal 4:7

H SV Niersquelle Kuckum II 1:1

A FC Viktoria Doveren 1:1

Stand: 30.10.2019 S Tore Diff P

1. Sportfreunde Uevekoven 8 41 : 8 33 24

2. SC Erkelenz 9 22 : 4 18 23

3. FC Dynamo Erkelenz 9 42 : 7 35 21

4. SV Helpenstein II 8 23 : 11 12 19

5. SC Wegberg 9 37 : 19 18 16

6. SSV Viktoria Katzem (Ab) 8 27 : 18 9 12

7. SV Schwanenberg 9 20 : 19 1 12

8. Spielverein Klinkum 8 14 : 19 -5 12

9. FC Viktoria Doveren 9 11 : 17 -6 11

10. SV Niersquelle Kuckum II 9 12 : 22 -10 11

11. SV Holzweiler 7 12 : 21 -9 5

12. SV Baal (Auf) 9 11 : 33 -22 3

13. Viktoria Rath-Anhoven (Auf) 9 9 : 59 -50 1

14. Spielverein Immerath (Auf) 7 6 : 30 -24 0


SEITE | 1

10 | SEITE

Kreisliga D, Staffel 1 - Stand: 29.10.2019

1.

So. 01.09.19

17:00

A SV Schwanenberg III 2:4

2.

So. 08.09.19

13:00

H VfR Granterath II 5:3

3.

So. 15.09.19

12:30

A Germania Kückhoven II 2:1

4.

So. 22.09.19

13:00

H Spielverein Immerath II 1:1

Kader 2. Mannschaft

7.

Fr. 11.10.19

20:00

H TuS Keyenberg 2:3

1. Ebbinghaus, Chris (29) 7 1 2 -/- - - - 630 1

2. Mertens, Lukas (22) 7 1 1 -/- - - - 630 -

3. Kocakaya, Fuat (32) 7 1 - -/- - - - 563 -

4. Rigante, Vito (30) 6 1 4 -/- - - - 467 -

5. Dreifeld, Nils (22) 6 2 2 -/- 1 - - 417 2

6. Sasusa, Ümit (35) 6 2 - -/- - - - 281 -

7. Kouteiche, Hussein (29) 5 - - -/- - - - 450 -

8. Subasi, Deniz (35) 5 - - -/- - - - 436 -

9. Fischer, Marc (26) 5 - - -/- 1 - - 349 1

10. Kocakaya, Edip (40) 5 1 1 -/- - - - 316 -

11. Pütz, Dominic (19) 5 - - -/- - - - 303 -

12. Seferi, Florent (19) 5 1 1 -/- - - - 281 -

13. Willigalla, Pascal (28) 4 - 1 -/- 1 - - 239 -

14. Schmitz, Kai (40) 3 - - -/- - - - 270 -

15. Cohnen, Carsten (22) 3 - - -/- - - - 180 -

16. van Kessel, Louis (19) 3 - - -/- - - - 105 -

17. Bellanger, Yannik (19) 3 - - -/- - - - 84 -

18. Esser, Benedikt (19) 3 1 - -/- - - - 83 -

19. Becker, Alexander (23) 3 - - -/- - - - 71 -

20. Neuber, Nicolas (19) 2 2 - -/- - - - 180 -

21. Schneider, Tobias (20) 2 - - -/- - - - 162 -

22. Heinen, Rene (28) 2 - - -/- - - - 159 -

23. Mölders, Kirsten (46) 2 1 1 -/- - - 1 114 1

8.

9.

Fr. 18.10.19

20:00

So. 27.10.19

12:30

H SV Baal II 2:0

A FC Viktoria Doveren II 1:2

Stand: 30.10.2019 S Tore Diff P

1. TuS Germania Kückhoven II 8 29 : 8 21 21

2. FC Dynamo Erkelenz II 6 21 : 8 13 16

3. Spielverein Immerath II 7 17 : 10 7 13

4. SC Wegberg II 7 17 : 12 5 13

5. TuS Keyenberg (Ab) 7 15 : 18 -3 12

6. VfJ Ratheim III (Neu) 7 25 : 19 6 11

7. SV Schwanenberg III (Ab) 8 22 : 22 0 11

8. SSV Viktoria Katzem II (Ab) 6 9 : 22 -13 6

9. VfR Granterath II 7 13 : 19 -6 5

10. SV Baal II 8 11 : 18 -7 5

11. FC Viktoria Doveren II 7 5 : 19 -14 4

12. Spielverein Klinkum III 6 10 : 19 -9 3


SEITE | 11

SEITE | 1

Sparkasse A4

Über Geld

sprechen

ist einfach.

Weil die Sparkasse nah ist

und auf Geldfragen die richtigen

Antworten hat.

kreissparkasse-heinsberg.de


SEITE | 1

12 | SEITE

Von Uwe Kücken

A-Junioren

A-Junioren

Leider konnte der Kader aus der vergangenen Saison, durch einige Abgänge von Leistungsträgern, nicht zusammen bleiben

und somit begannen das Trainerteam und die Mannschaft wieder bei Null. Der neue Coach Jonas Ossenbrink (Spieler

der ersten Mannschaft beim SC) und die „alten Hasen“ Uwe Kücken und Jürgen Hülsenbusch haben es in kurzer Zeit geschafft

wieder ein Team zu formen. Trotz der Neuformierung ist die Mannschaft auf einem guten Weg und immer wieder für

Überraschungen gut. Man darf nicht darüber

nachdenken, welche Mannschaft heute auf

dem Platz stehen könnte ohne die Abgänge.

Aber genau dies macht den Reiz des Trainerdasein.

Hier wächst gutes Potential für

den SC und von einigen Spielern werden

wir mit Sicherheit auch in Zukunft noch hören.

Kader

Name Vorname Position

Keller Finn Torwart

Küppers Manuel Abwehr

Krall Erik Abwehr

Marx Maximilian Abwehr

Rüskens Robin Abwehr

Neuber Laurenz Abwehr

Walter Philipp Mittelfeld

Soliman Karim Mittelfeld

Winterscheidt Henrik Mittelfeld

Balter Florian Mittelfeld

Seferi Toni Mittelfeld

Kocakaya Cemali Mittelfeld

Kücken Timo Sturm

Paulussen Lukas Sturm

Schlösser Dennis Sturm

Mangan Brandon Sturm

Trainerteam:

Jonas Ossenbrink,

Uwe Kücken,

Jürgen Hülsenbusch

Tabelle

Stand: 29.10.2019

Mannschaft S G U V Tore Diff. Pkt.

1. SSV Blau-Weiß Kirchhoven e.V. 7 5 2 0 19 : 8 11 17

2. TuS Rheinland Dremmen U19 7 5 1 1 34 : 8 26 16

3. FSV 09 Geilenkirchen 1 4 4 0 0 21 : 0 21 12

4. SG Waldenrath-Straeten-BLS 5 3 0 2 19 : 14 5 9

5. SV SW Schwanenberg 1931 e.V. I 4 3 0 1 12 : 7 5 9

6. SG Holzweiler-Katzem-Lövenich 6 3 0 3 18 : 18 0 9

7. SV 1920 Breberen e.V. 6 2 1 3 13 : 10 3 7

8. SG Übach-Palenberg-Scherpenseel 2 6 2 1 3 8 : 16 -8 7

9. SC Selfkant 5 2 0 3 15 : 16 -1 6

10. SC Wegberg 6 2 0 4 9 : 15 -6 6

11. DJK Gillrath 1911 e.V. 6 1 1 4 12 : 28 -16 4

12. SG Brachelen-Bauchem 6 0 0 6 4 : 44 -40 0


SEITE | 1

Starte deine Ausbildung

und deine Zukunft

bei uns.

Willkommen,

Du passt zu uns.

Azubi (w/m) Zugnavigator/Fahrdienstleiter

2018

Jetzt informieren und anmelden:

deutschebahn.com/karriere


SEITE | 1

14 | SEITE

Name Vorname Position

Schiffer Leon Tor

Gatzweiler Timo Abwehr

Cohnen Marvin Abwehr

Körfer David Abwehr

Hohn Rick Abwehr

Küppers Joshua Abwehr

Hauser Marco Mittelfeld

Alderi Majed Mittelfeld

Pütz Luca Mittelfeld

Deibl Niklas Mittelfeld

Muthofer Luis Mittelfeld

Geppert Liam Mittelfeld

Soliman Yassin Mittelfeld

Deckers Kilian Sturm

Belkarim Chiheb Sturm

Gisbertz Janis Sturm

Trainerteam:

Dominik Zierm,

Melanie Deibl

Kader

Von Dominik Ziem

B-Junioren

Nachdem die Spielgemeinschaft mit dem SV Helpenstein nach nur

einem Jahr wieder auseinander gegangen ist, stand für die Trainer eine

Herkulesaufgabe in der Sommerpause an. Es musste eine neue Truppe

so schnell wie möglich zusammengestellt werden.

Es war allen Beteiligten klar, dass diese Saison eine schwere sein wird.

Schließlich ist es uns gelungen eine Mannschaft zu stellen und wir werden

alles dafür geben, diese Saison gut über die Bühne zu bekommen.

Tabelle

Platz Mannschaft S G U V Tore Diff. Pkt.

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

9.

10.

11.

1.FC Wassenberg-

Orsbeck e.V.

SC 09

Erkelenz

Sportfreunde

Uevekoven 1

FC Borussia

Hückelhoven

Spielverein

Klinkum 1919 e.V.

SV Holzweiler

1920 e.V.

TuS Germania

Kückhoven 1

SG Brachelen-

Bauchem

Sportclub

Wegberg

SV SG

Venrath 1932 e.V

SG Baal-

Doveren

6 6 0 0 23 : 6 17 18

5 5 0 0 32 : 3 29 15

5 4 1 0 30 : 4 26 13

6 3 2 1 21 : 15 6 11

6 3 0 3 16 : 17 -1 9

5 2 2 1 26 : 11 15 8

5 2 1 2 16 : 9 7 7

4 1 0 3 9 : 25 -16 3

5 0 0 5 4 : 29 -25 0

5 0 0 5 5 : 33 -28 0

6 0 0 6 5 : 35 -30 0


SEITE | 15

SEITE | 1

Von Hubert Zohren

Name Vorname Position

D1-Junioren

D1-Junioren

Die D-1 ist im Kern seit 5 Jahren zusammen und ein fast reiner 2007er Jahrgang (5 Spieler sind Jahrgang 2008) . Auch

die Trainer Edip Kocakaya und Raphael Kruczek sind schon so lange dabei, also ein sehr eingespieltes Team.

Trainingsdisziplin und Ehrgeiz haben eine starke Mannschaft daraus gemacht.

In dieser aktuellen Saison ging bis auf das Kreispokalendspiel noch kein Pflichtspiel verloren. Auch neben dem Platz bilden

die Jungs eine Einheit zusammen mit den Eltern und Trainern.

Mit dem Erreichen des Kreispokalendspiels hatten die Jungs bis jetzt ihren größten Erfolg. Die Mannschaft besteht aus

16 Spielern und wir hoffen, dass sie auch geschlossen in die nächste Saison gehen, wo es dann auf dem ganzen Feld mit

11 Spielern richtig los geht.

Also Jungs weiter so, ebenso Edip und

Raphael.

Kader

Lange Luca Torwart

Kollenz Lenny Torwart

Lubberich Jan Abwehr

Oellers Jonas Abwehr

Honisch Mika Abwehr

Rogall Ben Abwehr

Tschimikov Said Abwehr

Zejnullahi Elvin Abwehr

Onovo Sopuru Mittelfeld

Zohren Fynn Mittelfeld

Mühlen Laurids Mittelfeld

Tummer Jan Noah Mittelfeld

Kocakaya Miran Sturm

Schellkes Tom Sturm

Küppers Laurin Sturm

Küppers Philian Sturm

Trainerteam:

Edip Kocakaya,

Rafael Kruczek,

Hubert Zohren

1.

2.

3.

4.

5.

Tabelle

Stand: 30.10.2019

Mannschaft S G U V Tore Diff. Pkt.

Sportclub Wegberg 1912 e.V. 4 4 0 0 31 : 3 28

12

Viktoria Doveren e.V. 4 2 0 2 18 : 15 3

6

Grün-Weiß Sparta Gerderath 4 2 0 2 15 : 12 3

6

SF Uevekoven 4 2 0 2 10 : 8 2

6

TuS Rheinland Dremmen 4 0 0 4 1 : 37 -36

0


SEITE | 1

16 | SEITE

Von Dominik Ziem

D2-Junioren

D2-Junioren

Die Mannschaft der D2 wird seit 4 Jahren von Andre Pütz trainiert und ab dieser Saison unterstützt Dominik Ziem das

Team. Die D2 hat momentan einen Kader von 16 Kindern des Jahrgangs 2007 und 2008.

Diese Saison haben sich die Trainer als Ziel gesetzt, die Mannschaft zu einer Einheit zu formen, wo der der Spaß am

Fußball und der Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft im Vordergrund steht. Um diesem Ziel ein Stück näher zu kommen,

gab es in der Saisonvorbereitung ein Teambuildingtag, bei dem wir als komplette Mannschaft zum Kletterpark Niederrhein

gefahren sind. Des Weiteren sind die Trainer in der Planung einer Abschlussfahrt, die diese Saison nach Cuxhaven

zum Beachsoccerturnier gehen soll.

Kader

Name Vorname Position

Buhlen Max Tor

Schweitzer Nico Abwehr

Irrgang Jannis Abwehr

Lies Maxim Abwehr

Lucic Leon Abwehr

Müller Fabian Abwehr

Teubert Ben Mittelfeld

Otte Finn Mittelfeld

Pütz Jannick Mittelfeld

Babayigit Lorenzo Mittelfeld

Rüskens Noel Mittelfeld

Cankurt Tamia Mittelfeld

Lies Dominique Mittelfeld

Alderi Khaled Sturm

Knorr David Sturm

Banse Linus Sturm

Trainerteam:

Dominik Ziem

Andre Pütz

1

2

3

4

5

Tabelle

Stand: 30.10.2019

Mannschaft S G U V Tore Diff. Pkt.

TuS Jahn Hilfarth 4 4 0 0 21:3 18

12

Borussia Hückelhoven 4 3 0 1 17:5 12

9

SC 09 Erkelenz 4 2 0 2 7:6 1

6

SV Venrath 4 1 0 3 5:18 -13

3

SC Wegberg 2 4 0 0 4 5:23 -18

0


SEITE | 17

SEITE | 1

Von Mehran-Fard Ghasel

E1-Junioren

E1-Junioren

Die E-1 Mannschaft der Mühlenelf ist größtenteils seit 5 Jahren ein Team und ist sehr gut zusammengewachsen. Der

Kader besteht aus einem reinen 2009er Jahrgang und wird seit 2016 von Patrick Stollenwerk und Rene Stolzenberger trainiert.

Zu den größten Erfolgen der Mühlenelf E1 zählt der Staffelsieg 2018/2019.

Auch unvergessliche Turniere, wie die Mini-WM im Jahr 2018 als Mannschaft Argentinien, gehören zu den Momenten, die

das Team im Zusammenhalt gestärkt haben.

Als besonderes Highlight in diesem Jahr werden wir mit der Mannschaft zum EM- Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft

gegen Weißrussland in den Borussiapark gehen und hoffen auch hierbei auf einen tollen Ausflug und natürlich

den Sieg für Deutschland.

Kader

Name Vorname Position

Stollenwerk Jonah Tor

Konietzko Bjarne Tor

Hugo Lennard Abwehr

Krasniqi Rijad Abwehr

Ata Semih Abwehr

Raven Julius Abwehr

Stoffel Henry Abwehr

Tepner Tom Mittelfeld

Ritte Philip Mittelfeld

Daners Till Mittelfeld

Gottschalk Luca Mittelfeld

Chilsom Jaden Sturm

Stolzenberger Fabio Sturm

Joseph Denishya Sturm

Trainerteam:

Patrick Stollenwerk,

Rene Stolzenberger

1

2

3

4

5

6

Tabelle

Stand: 30.10.2019

Mannschaft S G U V Tore Diff. Pkt.

FC Wegberg-Beeck 5 4 0 0 36:6 30

13

TuS Germania Kückhoven 5 4 0 0 20:6 14

13

SF Uevekoven 5 3 0 2 31:20 11

9

SV Schwanenberg 1 5 1 0 4 11:23 -12

3

SC Wegberg 1 5 1 0 4 12:26 -14

3

SV Helpenstein 5 1 0 4 7:36 -29

3


SEITE | 1

18 | SEITE

E2-Junioren

E2-Junioren

1

2

3

4

5

Tabelle

Stand: 09.10.2019

Mannschaft S G U V Tore Diff. Pkt.

TuS Germania Kückhoven 2 4 4 0 0 25:9 16

12

SC Erkelenz 2 4 3 0 1 21:10 11

9

SV Schwanenberg 2 4 2 0 2 19:21 -2

6

SV Helpenstein 2 4 1 0 3 8:22 -14

3

SC Wegberg 2 4 0 0 4 7:18 -11

0


SEITE | 19

SEITE | 1

Twardowski

Service

Twardowski

Nutzfahrzeuge

Service

15 | S eite

Öffnungszeiten :

Mo.– Fr. 8:00 –17:00

Sa. 9:00 Twardowski –13:00

Auto-Service-Twardowski GmbH

Industriestraße 11

41844 Wegberg, 0 21 34 / 99 21 10

info@auto-service-twardowski.de

24 Stunden Notdienst unter

Telefon 0 800-VWSERVICE = 0 800-8 97 37 84 23


SEITE | 1

20 | SEITE

Von Markus Daners

F1-Junioren

Die F-Jugend Mannschaft des SC Wegbergs kann auf eine erfolgreiche Saison

2018/2019 zurückblicken. Sie startet nun erst in die 2. gemeinsame Saison.

Mit wieder einigen neuen Spielern versuchen unsere beiden Trainer Ceyhun Horuk

und Markus Daners ein starkes Team zu formen. Erste Erfolge sind schon

wieder zu verbuchen, indem man in der Herbststaffel 4 von 5 Spielen gewinnen

konnte. Der Kader für die neue Saison besteht aus 15 Kindern (7x 2011er u. 8x

2012er). Wie man sieht, ist es doch noch eine sehr junge Mannschaft und vom

Alter her sehr gemischt. Aber der Erfolg der letzten Saison hat sie

noch enger zusammengeschweißt.

Wir wünschen der Mannschaft, auch für die neue Saison, wieder viel Erfolg.

Kader

Vorname Trikot-Nr. Position

Simon 1 Torwart

Nick 2 Abwehr

Timo 3 Abwehr

Mike H. 4 Abwehr

Lenny 5 Abwehr

Nelle 12 Abwehr

Mike R. 14 Abwehr

Eneas 6 Mittelfeld

Ensar 9 Mittelfeld

Emilia 11 Mittelfeld

Mio 7 Mittelfeld/Sturm

Jonathan 10 Mittelfeld/Sturm

Julian 8 Sturm

Tarje 13 Sturm

Ben 15 Sturm

Trainerteam:

Markus Daners,

Ceyhun Horuk


SEITE | 21

SEITE | 1

Von Nina Plum

G-Junioren

G-Junioren

Die Mannschaft der G1 hat in diesem Jahr schon erfolgreicher an Turnieren teilgenommen als im letzten Jahr. Mittlerweile

sieht es sogar nach Fußball aus. Der Kader besteht inzwischen aus 14 Spielerinnen und Spielern. Zu Saisonbeginn veranstalteten

die Trainer gemeinsam mit den Eltern im Stadion ein tolles Fest mit den beiden Bambinimannschaften, es gab Pizza

vom Sponsor Pizzeria La Perla und gemeinsam wurden viele verschiedene Spiele gespielt.

Kader

Vorname

Noah Charlie

Marlon

Philipp

Deshawn

Luan Gabriel

Julius

Nick

Markus

Igor

Emma

Louis

Lukas

Jake

Nachname

Bahr

Baliu

Braun

Joseph

Gjosha

Klütsch

Lubberich

Meerstein

Mishin

Plum

Plum

Zierold

Stead

Trainerteam:

Thomas Plum,

Frank Zierold,

Reinhold Plum,

Nina Heinen


SEITE | 1

22 | SEITE

G2-Junioren

G2-Junioren

Kader

Amir-Adrian Abidonne, Milan Gezer, Timur Hacibehiroglu, Fynn Holländer, Noah Kohl, Mert Özer, Leandro Schlicke,

Jake Elias Stollenwerk, Luca Wallrath, Kilian Wolniewiez, Jim Elias Wolters, Nick-Julian Zechel, Noah Stead

Trainer: Chrissy Pütz, Andre Pütz, Dominic Pütz, Reinhold Plum


SEITE | 23

SEITE | 1


SEITE | 1

Activ Centrum Wegberg

Kompetenz-Centrum für

Fitness- und Gesundheitssport

Qualifiziertes Muskeltraining · Reha-Sport · Fitnesskurse: Yoga,

Pilates, Zumba, Body-Styling, Functional-Fit · Indoor-Cycling

Sauna · Massage

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Activ Centrum Wegberg · Spielburgweg 26 · 41844 Wegberg · Telefon 024 34 - 24 00 24 · www.activ-centrum-wegberg.de

Weitere Magazine dieses Users