Stemberg - Das Magazin 2019/2020

futec.ag

DAS MAGAZIN 2019/20

FOOD

FUN

FAMILY


Meisenburgstr. 266 · 45219 Essen-Kettwig · Telefon 02054 9388650 · www.brauksiepe-goldschmiedemanufaktur.de


EDITORIAL

STEMBERG DAS MAGAZIN · AUSGABE 2019/20

FOOD

FUN

FAMILY

Liebe Gäste,

Wir freuen uns, Ihnen die nun siebte Ausgabe unseres Stemberg Magazins vorstellen zu

dürfen. Wieder einmal haben wir es gemeinsam mit unseren Partnern geschafft, Ihnen

einen bunten und vielfältigen Blick in unser tägliches Schaffen zu geben. Wir sind stolz

auf unsere lange Familientradition, und darauf, dass wir uns gemeinsam mit Ihnen,

liebe Gäste, unserem Team und unseren Partnern ständig weiterentwickeln dürfen.

01

Jeder, der uns kennt weiß, dass Nachhaltigkeit für uns eine Herzensangelegenheit ist.

Im Jahr 2019 hat sich da besonders viel getan: eigener Honig, Freilandschweine aus

Wuppertal, Wagyu Rinder aus Wülfrath, Perlhühner aus Düssel und vieles mehr.

Die Zeichen stehen also gut für 2020, also seien Sie versichert, dass wir nicht müde

werden, Sie immer wieder neu zu begeistern. Wir bleiben ständig auf der Suche!

Nun aber viel Spaß beim schmökern…

Ihre Familie Stemberg & Team


GRUSSWORT

HAUS STEMBERG –

WELTOFFEN, LEIDENSCHAFTLICH, MODERN

Für mich ist es eine Sensation: Ein traditionelles und generationsübergreifend

geführtes Haus wie das der Familie Stemberg ist eines

der modernsten und „demokratischsten“ Gourmetrestaurants, die

unser kulinarischer Kosmos derzeit zu bieten hat.

Um das Phänomen des Hauses Stemberg zu erklären, muss man

über den Tellerrand schauen – oder besser gesagt, auf die Teller der

anderen: Viele Gastronomen schränken ihre Menüs derart ein, dass

der Gast geradezu entmündigt wird. Er oder sie hat keine Möglichkeit,

den Abend kulinarisch mitzugestalten und muss sich – freiwillig

oder unfreiwillig – der Empfehlung des Chefs hingeben.

Verstehen Sie mich nicht falsch: Ich gestehe jedem und insbesondere

der Spitzengastronomie diese Form der Zuspitzung zu. Doch zugleich erlebe ich eine ‚breite Masse‘ an

Gastronomen, der das Gen des ‚Gastgebers‘ und des ‚Gastgebens‘ geradezu abhandengekommen ist. Ich frage

mich oft: Versuchen diese jemals wirklich, sich in die Rolle ihrer Gäste hineinzuversetzen? Würden sie sich als

Gast ihres eigenen Restaurants wohlfühlen?

Genau hier, lieber Leser, liegt der Schlüssel des Erfolges des Hauses Stemberg. Denn genau hier macht die

Familie Stemberg alles richtig: Sie versteht die Kunst des Gastgebens, sie fühlt und lebt sie – herzerwärmend,

ehrlich und erfrischend. Ich bin felsenfest davon überzeugt: Wäre es nicht ihr eigenes Restaurant, so wären

sie selbst ihre besten Gäste. Und genau so muss es sein.

Nicht selten ertappe ich mich dabei zu beobachten, wie an einem der Nachbartische mehrere Generationen

gemeinsam genießen. Während sich der Junior am panierten Kabeljau erfreut, labt sich der Vater am Wiener

Schnitzel – und die Groß- und Urgroßeltern schwelgen im Genuss von Blutwurst und Kuhlendahler Perlgraupensuppe.

Es sind Momente wie diese, die beweisen, wie weltoffen und demokratisch das Weltklasse-

Restaurant Stemberg ist.

Hand in Hand arbeiten hier zwei Generationen der Spitzengastronomie am Erfolg – und auch dabei zeigt sich

das Haus außergewöhnlich modern. Vater und Sohn, begleitet von ihren zauberhaften Familien, gelingt es,

die Erfahrung der älteren mit dem Freigeist und der Innovationskraft der jüngeren Generation zu verschmelzen

und zu etwas Neuem zu formen: zu einem Gastronomieerlebnis, das Traditionen bewahrt und zugleich

Fortschritt lebt.

Liebe Familie Stemberg, für diese Meisterleistung zolle ich euch meinen vollen Respekt. Bei euch steht das

Wohl und das Glück des einzelnen Gastes immer im Mittelpunkt. Ich danke euch herzlich für die zahlreichen

und unvergesslichen Stunden, die ich schon in eurem ‚kulinarischen Zuhause‘ verbringen durfte und noch verbringen

werde. Bleibt wie ihr seid – und ich bleibe euch treu. Mit großer Neugierde und großem Hunger nach

Genuss und Emotion.

Euer Miguel

Miguel Calero brachte gemeinsam mit Joachim Wissler das Restaurant Vendome zu 3 Michelinsternen.

Er prägte das Bild eines perfekten Restaurantleiters und baute sich ein weltweites Netzwerk in der Foodszene auf.

Letztendlich ist er Initiator von You Dinner und macht das was er am besten kann: Menschen bei gutem Essen

zusammen zu bringen. Einfach ein ganz feiner Kerl!

02


INHALT

STEMBERG DAS MAGAZIN · AUSGABE 2019/20

D A S M A G A Z I N

04

32

18

62

64

68

STEMBERG

04 Around the World

10 Das Ambiente

12 Das Team

14 Die Küche

16 Die Familie

48 Die Rezepte

87 Die Produkte

WEINE & SPIRITUOSEN

18 Weingut Bellavista & Weingut Petra

24 Weingut Poss

60 Brogsitter

FOOD & MORE

64 Jordan Olivenöl

66 Fisch aus Norwegen

72 Fritz Kola

75 Bad Meinberger

76 Metzgerei Sonnenschein

78 Lambertz

PARTNER

22 JRE

28 Van Nahmen

32 Zwilling

34 Lueg

36 FrischeParadies

38 Pieper

42 Unold AG

43 Strandhotel Juist

44 Stüttgens Hotel

45 Bellevue Rheinhotel

46 Deimann

56 Eventura

57 Fahl Holidays

58 Stadtwerke Velbert

59 Passione

62 Sparkasse HRV

70 J.J.Darboven

80 Handelshof

82 e-motions E-Bikes

84 Cocobeach Ibiza

GESUNDHEIT

83 Feldmann

03


STEMBERG | INSIDE

04


STEMBERG DAS MAGAZIN · AUSGABE 2019/20

AROUND

THE

WORLD

Dieses Jahr war ein ganz besonderes Jahr!

Wir durften die Welt bereisen und unsere Idee vom Kochen

in Vancouver und Bangkok präsentieren. Es gab viele

wundervolle und aufregende Momente! Wir lernten neue

Freunde und neue Geschmäcker kennen.

Es war oft eine Achterbahnfahrt der Gefühle bezüglich

der Organisation im Vorfeld, aber auch wenn es darum

ging rechtzeitig fertig zu werden oder die Lebensmittel

pünktlich zu beschaffen.

Seien Sie also gespannt wohin es uns 2020 verschlägt…

wir sind es auch!

05


STEMBERG | INSIDE

AROUND

THE

WORLD

Sascha in der Villa Louise

Für mich ist es immer wieder eine

große Ehre, in der Villa Louise in Aachen

kochen zu dürfen. Diese Location strotzt

vor Kreativität und der Herd hat schon

die ganz „Großen“ erlebt, wie z.B.

Alain Passard, Sergio Herman

oder Pierre Gagnaire.

06


STEMBERG DAS MAGAZIN · AUSGABE 2019/20

Sascha in Bangkok

Eine neue Welt voller bunter Farben,

Gerüchen und Geschmäckern hat sich

für mich aufgetan.

07


STEMBERG | INSIDE

Sascha in Vancouver

Damit ging für mich ein Traum in Erfüllung:

Kochen in meiner Lieblingsstadt. Das erste Mal

reiste ich 2002 nach Kanada. Seitdem zieht es

mich immer wieder in dieses wundervolle Land

und in diese einmalige Stadt.

08


STEMBERG DAS MAGAZIN · AUSGABE 2019/20

09


STEMBERG | INSIDE

GAST

FREUND

SCHAFT

Das Kaminzimmer

Der älteste Teil unseres Gasthauses

mit einer langen Geschichte. Einst die

Schmiede und heute gemütlicher denn

je mit einem Brückenschlag zwischen

Tradition und Moderne.

10


STEMBERG DAS MAGAZIN · AUSGABE 2019/20

Der Wintergarten

Der Wintergarten wurde Ende der 70er

Jahre von Walter Stemberg gebaut.

In diesem Teil findet der Gast viel Licht

und eine moderne Leichtigkeit.

11


STEMBERG | INSIDE

12


STEMBERG DAS MAGAZIN · AUSGABE 2019/20

TEAM

WORK

Das Team

Was wären wir bloß ohne all diese wunderbaren Menschen, die

tagtäglich für Sie ihr Bestes geben? Wir sind zutiefst dankbar,

dass so viele tolle Persönlichkeiten gemeinsam mit uns unser

Ziel von Gastlichkeit mit Leidenschaft verfolgen.

13


STEMBERG | INSIDE

LOVE

OUR

FOOD

oben

Bachkrebse mit Gartengurke,

Dillöl und Krebsbisque

rechts

Beni Wild Harvest 66% Schokolade,

Zitrusfrüchte und Joghurt

14


STEMBERG DAS MAGAZIN · AUSGABE 2019/20

oben

Kabeljau aus Island

mit geschmolzenem Kalbskopf,

Blumenkohl und Pilztee

Vielen Dank an Lukas Kirchgasser für die Fotos.

www.kirchgasser-photography.com

15


STEMBERG | INSIDE

FAMILY

BUSINESS

Familientradtion seit 1864

Seit Generation sind die Mitglieder unserer Familie für die Gäste

da . Wir sind stolz auf eine solch lange Historie und darauf,

was in den 155 Jahren entstanden ist. Mit Lina und Henri steht

die 6. Generation schon in den Startlöchern.

Sie brauchen also keine Sorge haben, es geht munter weiter.

16


STEMBERG DAS MAGAZIN · AUSGABE 2019/20

17


WEINE & SPIRITUOSEN WEINGUT BELLAVISTA & WEINGUT PETRA

LEIDENSCHAFT EINER FAMILIE

Die Familie Moretti ist beispielslos: neues Land, neue Geschichten, neue

Herausforderungen in der Weinwelt zu suchen, ist ihr größtes und faszinierendes

Abendteuer. Bei ihrer Suche sind die Schlüsselfaktoren Geschichte, die Menschen

dahinter, die geografischen Zonen, besondere Mikroklimata und jede natürliche

Besonderheit. Aber was am meisten zählt, ist der Mensch selbst und seine

Fähigkeit etwas Einzigartiges zu schaffen, das Bedürfnis, ein Zeichen seines

Daseins zu hinterlassen.

18


STEMBERG DAS MAGAZIN · AUSGABE 2019/20

Unentdeckte Juwelen in Italien:

Franciacorta und Maremma

So finden sich heute 3 Regionen, 6 Weingüter und 6 unterschiedliche

Wege, die Schönheit Italiens zu erleben, zusammen.

Die Familie Moretti hat immer darauf geachtet die

Gebiete, welche die besten Trauben erbringen, zu schützen

und zu bewahren, wobei die Mission immer die Gleiche ist:

den Boden als natürliche Ressource zu schützen, zu bewahren

und in die Hände der nächsten Generation zu geben. Wenn

sich eine italienische Familie einem derartigen Versprechen

verpflichtet, ist die Herausforderung beschwerlicher und das

Engagement ist das derjenigen, die fühlen, dass ihr Schicksal

und das der künftigen Generationen ein und dasselbe ist.

Vittorio Moretti hat diesen Weg begonnen, seine Tochter

Francesca führt ihn nun weiter, mit der gleichen Leidenschaft,

den gleichen Werten und Zielen.

So besuchen wir heute hier in der Franciacorta ihre erste Perle,

das Weingut Bellavista sowie in der Maremma/Toskana ihr

Weingut Petra.

19


WEINE & SPIRITUOSEN | WEINGUT BELLAVISTA & WEINGUT PETRA

WEINGUT BELLAVISTA

Eine Familie, ein Terroir, eine Intuition,

die Geschichte wurde

Briefe aus dem 15. Jahrhundert bezeugen, dass die Geschichte

der Familie Moretti mit der des Dörfchens Erbusco und der

Region Franciacorta schon damals verflochten war. 1977 entschied

Vittorio Moretti sich der Weinwelt zu verschreiben. Er

gründete ein Weingut und baute ein Haus in dem Gehöft Bellavista,

nachdem er kleine Landstücke von mehr als 30 unterschiedlichen

Besitzern erworben hatte. Es ist ein wundervoller

Ort, wie schon der Name verspricht: Bella-Vista, wunderbarer

Blick, der sich gleichzeitig als besonders geeignet für Weinanbau

herausstellte.

Im ersten Jahr wurden eine Handvoll Stillweine produziert,

im 2. Jahr erblickten ein paar Flaschen mit hochwertigem

Sekt in Flaschenvergärung das Licht, aber nur für besondere

Abendessen im Kreise von Freunden. Ab dem 3. Jahr entwickelte

sich die Produktion immer besser, aber mit immer noch

sehr bescheidenen Mengen. Der Stern Bellavista begann nun

immer heller zu leuchten… so kamen die ersten Reisen in die

Champagne, die präzise Herausarbeitung des eigenen Stils und

der Aufbau eines Weinkellers, der schnell ein Vorbild wurde.

So wurde Bellavista zu einem Inbegriff der Bollicine, wie die

Italiener liebevoll ihre Sekte nennen und dabei auf die kleinen

Perlen, die im Sektglas aufsteigen, anspielen. Heute ist Bellavista

eines der führenden Häuser in der Flaschengärung weit

über die italienischen Grenzen hinaus und steht in einer Reihe

mit den besten Champagner- und Sekthäusern der Welt.

Bellavista steht für Eleganz, Ausgewogenheit und Finesse,

Exzellenz ist ein Ziel, welches täglich verfolgt wird. Jede

liebevoll handgerüttelte Flasche erzählt die Geschichte des

Weinguts, des Bodens, auf dem es steht und des Stils, welchen

es charakterisiert. Und überzeugt so auch immer wieder Weinbegeisterte

und – kritiker auf der Suche nach dem Besonderen.

L’Albereta – die Wohlfühloase Bellavistas

Jedes Jahr empfängt Bellavista viele Besucher und zeigt in Führungen

seinen einzigartigen Weinkeller und seine beeindruckenden,

hochprämierten Sekte. Ein Besuch vor Ort sagt mehr

als tausenden Worte und kann über u.g. Adresse vereinbart

werden. Unweit des Weinguts befindet sich die Wohlfühloase

Bellavistas: L’Albereta, eines der besten 5 Sterne Hotels Italiens

mit einem wundervollen Blick auf den Lago Iseo. Die Neo-

Rennaissance Villa aus dem späten 19. Jahrhundert ist eng mit

der Geschichte Franciacortas verbunden und ist der ideale

Ausgangsort, um die Einzigartigkeit der Region zu erkunden.

Ç www.bellavistawine.it

www.albereta.it/en

20


STEMBERG DAS MAGAZIN · AUSGABE 2019/20

WEINGUT PETRA

Spuren der Vergangenheit

und die Kraft der Natur

In der Nähe der altertümlichen Stadt Suvereto gelegen,

umringt von majestätischen Korkeichen und inmitten der

spektakulären Landschaft der Maremma mit Blick auf das

Tyrrhenische Meer, entfaltet Petra seinen Zauber.

Ein verzaubertes Tal mit mediterranen Büschen, Olivenhainen

und Weinbergen. Die Weinreben, die hier in alten Zeiten von

Griechen und Etruskern angebaut wurden, waren fast vergessen.

Es bedurfte einer Weitsichtigkeit, viel Geduld und einer

ordentlichen Portion Mut, um dort wieder anzuknüpfen und

dem Boden wieder Reben, neue Vielfalt und Fülle zu geben.

Hier fühlen sich Merlot, Cabernet Sauvignon, Syrah und Sangiovese

heimisch. Das Klima lässt die Rebsorten sehr gut ausreifen,

sodass sie sich hier mit weichen, angenehmen Tanninen

und zurückhaltender Säure zeigen. Das führte auch zu dem

großen Erfolg der Bordeaux-cuvées (Merlot-Cabernet Cuvées)

in der Maremma, die sich im Vergleich zu den Weinen aus

Bordeaux deutlich zugänglicher, ausgewogener und fruchtiger

zeigen. Und die Weine von Petra sind hierfür ein beeindruckendes

Beispiel.

Es ist nachvollziehbar, dass ein so ambitioniertes Projekt durch

einen einzigartigen Weinkeller begleitet werden muss. Entworfen

von dem bekannten Architekten Mario Botta, schmückt er

heute die Landschaft und integriert sich in sein Umfeld, wobei

er das Gefälle des Hügels, in den er gebaut ist, optimal nutzt,

um die Trauben so natürlich und sanft wie möglich zu Wein

zu verarbeiten.

Weinverkosten und Träumen unter toskanischer Sonne:

L’Andana

In mitten der beeindruckenden Landschaft der Maremma,

wenige Kilometer entfernt vom Meer, liegt L’Andana. Hier

hat Vittorio Moretti in einer toskanischen Villa aus dem 18.

Jahrhundert einen wunderschönen Ort zum Träumen und

Entspannen geschaffen. Und natürlich auch für interessante

Weinproben und einen Besuch beim nahen Weingut Petra.

Ç

www.petrawine.it

www.andana.it

21


PARTNER | JRE

links:

Rheinischer

Sauerbraten 2.0

von Thomas Merkle

rechts:

Bei der Zubereitung

des Cocktail

mit Saiblings tatar

verschmelzen Kochkunst

und Service

STAMMTISCH DER SPITZENKÖCHE

Innovation und Austausch im JRE-Genusslabor

Gemeinsam kochen, Neues ausprobieren und die

regionale deutsche Küche neu definieren: Das ist das

Rezept des JRE-Genusslabors, einer innovativen Veranstaltungsreihe

der Jeunes Restaurateurs für die kreativsten

Köpfe aus Deutschlands Gourmet-Küchen. Ins Leben gerufen

wurde das Format vor rund fünf Jahren von Alexander Huber,

dem heutigen Präsidenten der JRE, als eine Art Think Tank für

Spitzenköche. Seine Idee: Die Mitglieder der Vereinigung von

Deutschlands jungen Spitzenköchen, trafen sich zwar mehrmals

im Jahr - doch miteinander gekocht wurde bei diesen

Anlässen bislang selten.

Die Jeunes Restaurateurs (JRE) sind eine Vereinigung

junger Spitzenköche, die sich mit Talent und Passion der

innovativen deutschen Küche verpflichtet haben. Von

Sylt bis Oberstdorf, von Dresden bis Köln kombinieren

die JRE hochwertiges kulinarisches Können mit der Leidenschaft

europäischer Kochkunst und dem Respekt vor

lokalen Traditionen und Produkten. Seit 1991 sind sie als

Teil der europäischen Vereinigung der JRE mit diesem

besonderen Qualitätsversprechen in Deutschland aktiv.

Derzeit gehören dem Verband 79 Mitglieder an.

Mit seiner Vision eines regelmäßigen praktischen Austauschs

von Koch zu Koch rannte er bei JRE-Verbandskollegen,

Foodjournalisten und Produzenten aus der Fine Dining-Welt

gleichermaßen offene Türen ein. Denn besonders die regionale

Küche mit ihren vielfältigen Traditionen und Möglichkeiten

stand bei den Genusslaboren von Beginn an ebenso im Vordergrund

wie die kulinarische Bandbreite der teilnehmenden jungen

Köche. Diese werden stets aus den Reihen der deutschen

JRE-Mitglieder nominiert und bekommen 2-3 Monate vor

dem Event das Thema vorgegeben, zu dem sie im Workshop

bei „ihrem“ Gang ihre Kreativität und Innovationskraft spielen

lassen können - und sollen.

„Anspruch des Genusslabors ist es immer wieder, neue

Akzente in Geschmack, Qualität, Regionaliät, Kreativität und

Optik zu setzen“, erklärt Tobias Bätz, Küchenchef im 2-Sterne-

Restaurant Alexander Herrmann in Wirsberg, der nach Alexander

Hubers Ernennung zum JRE-Präsidenten die Organisation

und Moderation der Genusslabore übernommen hat. „Aus

diesem Grund darf keines der präsentierten Gerichte bereits

auf einer Karte gestanden haben.“

Bei jedem der üblicherweise sieben Gänge steht zudem ein

Produkt eines ausgewählten Herstellers besonders im Vordergrund.

Meist werden dazu Produzenten aus dem JRE

Genussnetz eingeladen, einem einzigartigen Netzwerk der JRE

Deutschland, in dem die jungen Spitzenköche mit mehr als

zwei Dutzend ausgewählten Produzenten und Manufakturen

22


STEMBERG DAS MAGAZIN · AUSGABE 2019/20

Gemeinsames Anrichten

bei Jan-Philipp Berner im Söl’ring Hof

Genießen und Fachsimpeln

beim Genusslabor #11 in Wirsberg

kooperieren. So stellte beim Genusslabor #10 mit dem Motto

„Typisch.Deutsch“, zu dem Jan-Philipp Berner sieben Spitzenköche

in den Söl‘ring Hof auf Sylt geladen hatte, beispielsweise

Alexandro Pape die exquisiten Feinkostprodukte aus seiner

GenussMacherei vor, in der er Pasta, frisches selbstgebrautes

Bier und weitere hochwertige Feinkostprodukte aus oder mit

Sylter Meersalz kreiert.

Einen buchstäblichen Blick über den Tellerrand hinaus bot

Tobias Bätz den Teilnehmern des 11. Genusslabors zum

Thema „Küche.Service.“, das die Verbindung zwischen Küche

und Service einmal von der akademischen Seite beleuchtete.

Hochkarätige Speaker wie Thomas Ruhl, Herausgeber des Port

Culinaire, der renommierte Psychologe Prof. Dr. Claus-Christian

Carbon und „Winzer des Jahres 2018“ Christian Stahl faszinierten

die Teilnehmer in Ihren Vorträgen über die Zukunft

der Gastronomie, Genusssteigerung durch Storytelling und

die Anforderungen an den Sommelier der Zukunft. „Das

Genusslabor ist ein großartiges Format für den Austausch

unter Kollegen, mit erstklassigen Produzenten und Journalisten“,

findet auch Sascha Stemberg, Genusslabor-Teilnehmer

der ersten Stunde und bereits seit 10 Jahren Mitglied bei den

Jeunes Restaurateurs. „Für die Kommunikation zwischen den

Köchen stellt es einen wahnsinnigen Fortschritt dar, es ist ein

vorbildliches Beispiel für die tolle Entwicklung der JRE in der

letzten Dekade.“ Man kann gespannt sein, welche Ideen Tobias

Bätz für die zukünftigen Termine seinen Erfolgs-“Stammtisch“

noch auskochen wird.

Ç www.JRE.de

23


PARTNER WEINE & SPIRITUOSEN |

| WEINGUT POSS

FASZINATION BURGUNDER

Faszination Burgunder – so lässt sich die Leidenschaft der Familie Poss wohl am

besten beschreiben. Die Poss-Brüder haben ihre Passion für Burgunder zum Kern

ihrer Philosophie gemacht und die ganze Familie zieht mit. So ist auch die junge

Generation um Nikolay, Nadine und David verrückt nach Burgundern.

Alle sind sich einig, dass nur durch konsequentes Qualitätsstreben

kraftvolle und charakterstarke Weine

entstehen können. Das klare Ziel sind in erster Linie

kräftige Gutsweine mit viel Trinkfreude, -S- Weine als filigrane

Allrounder und Lagenweine als komplexe Speisenbegleiter.

Neben diesen Burgundern finden ausgewählte Besonderheiten,

wie der Würzer, ihren Platz. Dass die Familie innovativ

ist und der Betrieb sich stetig weiterentwickelt, zeigen die

außergewöhnlichen vogelfrei-Weine.

Heimat

Der Heimatort der Familie Poss befindet sich in dem Weinanbaugebiet

Nahe. Das außerordentliche Mikroklima sorgt

dafür, dass Burgundersorten ausgezeichnete Bedingungen

vorfinden. Nicht umsonst gilt Windesheim als Burgunder-

Enklave. In der „Goldgrube“ schlägt das Herz des Weingutes

Poss, das mit 90 % Burgunderreben zu den führenden Burgunder-Weingütern

an der Nahe gehört. Die Weinberge, insgesamt

12 Hektar, sind das Territorium von Harald. Die Reben bekommen

die bedingungslose Zuneigung, die es braucht, um große

Weine zu erzeugen. Das bedeutet viel Handarbeit.

Qualitätssteigernde Maßnahmen, wie der geringe Anschnitt

oder die Traubenteilung, sind die Grundlage für die hochwertigen

PossWeine. Das oberste Ziel sind gesunde und physiologisch

reife Trauben. Harald braucht hier viel Gespür und

einen feinen Blick für die Natur, denn jeder Weinberg stellt

seine ganz eigenen Anforderungen. Die Trauben, die selbstverständlich

nur per Hand gelesen werden, werden sehr schonend

verarbeitet.

Bevor die Burgunder klassisch in Edelstahltanks oder in Barriques

ausgebaut werden, erfahren sie, zur Konzentration von

Aromastoffen, mehrheitlich eine Maischestandzeit. Ein langes

Hefelager unterstützt die Cremigkeit der Weine. Jeder Wein

24


STEMBERG DAS MAGAZIN · AUSGABE 2019/20

Es geht nicht

darum „einfach“

Burgunder zu

erzeugen, sondern

darum „Weine mit

Leib und Seele“ zu

schaffen.

Familie Poss

hat seinen eigenen Kopf und mit viel Geduld und Bauchgefühl

entscheidet Karl-Hans Jahr für Jahr, ob ein Wein ins Holz

wandert und wie lange er dort liegen bleibt. Karl-Hans hört

sehr genau hin und meist gibt er den Weinen noch Zeit über

das Übliche hinaus, um dann genau den richtigen Zeitpunkt

abzupassen. Hier wird nichts dem Zufall überlassen und um

Spitzenprodukte zu erzeugen braucht es die nötige Geduld.

Poss-Weine

Die Gutsweine bilden die Basis der Qualitätspyramide. Sie zeigen

sich leichtfüßig und dennoch strukturiert, mit animierender

Trinkfreude. Hierfür werden verschiedene Lagen sorgsam

einzeln von Hand gelesen und im Edelstahl ausgebaut.

Die –S- Weine stammen aus ausgewählten Parzellen und bilden

die mittlere Stufe der Qualitätspyramide. Sie haben ihren

eigenen Kopf und dennoch eine verblüffende Geschmeidigkeit,

was sie zu ebenso ausgezeichneten Solisten wie Speisenpartner

macht.

Die Lagenweine bilden die Spitze der Qualitätspyramide. Sie

stammen aus einem einzigen Weinberg. Die Erträge werden

durch aufwändige Handarbeit bis auf 30 hl/ha reduziert und

bei der Lese ausnahmslos optimal reife, kerngesunde Trauben

geerntet. Es braucht einige Zeit, aber sind sie dann auf der

Flasche entwickelt, zeigen sie sich tiefgründig, zielstrebig und

multidimensional.

25


WEINE & SPIRITUOSEN | WEINGUT POSS

Vogelfrei

Diese Weinlinie ist ganz anders als das, was man bisher von

Poss kannte. Vogelfrei ist mutig und eigensinnig. Vogelfrei ist

ein echtes Generationenprojekt und zeigt die Neugierde der

Familie Poss. Sie schauen über den Tellerrand und haben den

Mut unbekannte Pfade zu betreten.

Die junge Generation um Nikolay, Nadine & David war viel

unterwegs, um in verschiedenen Weinregionen zu arbeiten

und neue Eindrücke zu gewinnen. Sie haben zahlreiche Erfahrungen,

auch in Bezug auf alternative Arten des Weinausbaus,

gesammelt.

zen Welt verkostet. Dabei hat er einmal mehr festgestellt, dass

seine Begeisterung den Burgundern gehört, aber auch einige

unbekannte Orange-Weine, also Weißweine, die wie Rotweine

ausgebaut werden, seine Aufmerksamkeit erregen.

Dieses Faible teilt er voll und ganz mit seiner Cousine Nadine

und deren Freund David. Die beiden haben sich in Geisenheim

kennengelernt, wo David ebenfalls Weinbau studierte

und Nadine ihren Bachelor der Internationalen Weinwirtschaft

absolvierte. Schon während des Studiums waren beide

sehr neugierig und gemeinsam mit Freunden organisierten sie

regelmäßig Weinabende, bei denen sie Weine blind verkosteten.

Hierbei war bereits der ein oder andere Wein dabei,

der nicht ganz dem erlernten Weingeschmack entsprach und

entsprechend für Gesprächsstoff sorgte. Aber genau diese

Weine weckten das Interesse der beiden. Nach dem Studium

verschlug es sie nach Frankreich, wo sie im südlichen Rhône-

Tal in zwei spannenden Betrieben arbeiteten, die biologischen

Weinbau betrieben und ebenso experimentierfreudig waren.

Es folgten Österreich, Argentinien und Franken. Letztlich fanden

die beiden Weltenbummler den Weg zurück an die Nahe

und konnten gemeinsam mit Nikolay einige Ideen, die ihnen

im Kopf herumschwirrten, umsetzen.

„Vogelfrei“ ist Abenteuerlust,

Eigensinn und Horizont erweiterung!

Nikolay, Nadine & David

Nikolay hat nach seiner Winzerausbildung in Baden und der

Pfalz beschlossen noch ein Studium an der weltbekannten

Weinbauhochschule Geisenheim draufzusetzen. Für ihn war

immer klar, dass es wieder zurück in die Heimat gehen würde.

Winzer ist und war immer sein Traumberuf und diesen Weg

verfolgte er schon in seinem jungen Alter zielstrebig. Nun hat

er seinen Bachelor in Weinbau und Önologie in der Tasche und

ist, auch durch ein Praktikum in der Schweiz, um viele Erfahrungen

reicher. Die Zeit außerhalb des Hörsaals hat er genutzt

und mit Freunden und Kollegen zahlreiche Weine aus der ganvogelfrei

vogelfrei

vogelfrei

vogelfrei

26


STEMBERG DAS MAGAZIN · AUSGABE 2019/20

So kam es, dass im Hause Poss ein intensiver Dialog darüber

entstand, was aus der faszinierenden Frucht der Rebe noch

herauszuholen sei. Das Ergebnis zeigt sich nun in der spannenden

vogelfrei-Linie. Hier verbinden sich die ungewöhnlichen

und unkonventionellen Ideen der jungen Generation mit

den jahrelangen Erfahrungen von Karl-Hans und Harald. In

kleinen Chargen entstanden nach und nach handwerklich hergestellte

Weine, die keinen üblichen Idealen entsprechen. Alles

fing mit einem beinah ziegelsteinroten Grauburgunder an. Es

folgte ein Würzer, deren Vinifizierung per WhatsApp-Anweisungen

aus Österreich umgesetzt wurde. „Die Neugierde war

geweckt und so folgte ein weiterer Grauburgunder sowie ein

Riesling“, erzählt Nikolay. Die vogelfrei-Linie war geboren.

Vogelfrei: jemand der ausgestoßen wurde, Weine, die keinen

Idealen entsprechen und geschmackliche Grenzen sprengen.

Ein Vogel aus der Heimat, der bei jedem Flug Neues entdeckt

und trotzdem immer wieder zurückkehrt, ziert das Etikett. Die

Farbgebung der Etiketten folgt den Charakteren der Weine.

Der „blaue Vogel“ ziert den kühlen, filigranen Grauburgunder,

der lebendige Riesling trägt grün, der tropische Würzer gelb

und der kräftige, farbintensive Grauburgunder rot.

Für den „blauen“ vogelfrei Grauburgunder werden die vollreifen

rot-blaufarbenen Beeren vom Stielgerüst getrennt und

eingemaischt. Die Beeren bleiben mehrere Wochen in Kontakt

mit dem Most, wodurch dieser eine faszinierende rötliche

Farbe erhält. „Anschließend landet er im Granitfass – ein

Fass aus purem Stein, was den Charakter des Weines auf eine

faszinierende Art und Weise prägt“, berichtet David begeistert.

Wenn er im Sommer des folgenden Jahres abgefüllt wird, wirkt

er noch immer jugendlich, aber feingliedrig und mit einer

Spannung am Gaumen, die jeden Schluck zu einem Erlebnis

werden lässt. „Ein Wein mit Suchtfaktor“ ergänzt Nadine

schmunzelnd.

Der „rote Vogel“ ist ebenfalls ein Grauburgunder und wird nur

in außergewöhnlichen Jahren produziert. Dieser ist noch eine

Spur extravaganter als sein blauer Kollege, da er noch länger

mit den Beeren in Kontakt ist und dann noch im Holzfass gelagert

wird. Dieser Wein lässt sich kaum mit Worten beschreiben,

da er bei jedem Schluck neue Akzente setzt und jeden

Verkoster beinahe sprachlos zurücklässt.

Der vogelfrei-Riesling, ebenfalls im Granit ausgebaut, zeichnet

sich durch seine unglaubliche Strahlkraft aus. Er wirkt fast

salzig am Gaumen, weckt Erinnerungen an einen Tag am Meer

und lässt durch seine lebendige Art den Wunsch aufkommen

noch einen Schluck zu kosten.

Die Trauben für den vogelfrei-Würzer, eine fast vergessene

Rebsorte, landen für die Gärung auf der Maische ebenfalls im

Granitfass und dann im Holzfass. „Orangenschale, Physalis,

blumige Nuancen und ein reifes Tannin, das an die goldgelben

Trauben erinnert“, beschreibt Nadine diesen Wein.

Jeder, der vogelfrei verkostet, begibt sich auf eine unvergessliche

Reise.

So wie die vogelfrei-Linie ihre ganz eigene Handschrift trägt,

so wurde auch die moderne Vinothek des Weingutes exklusiv

und individuell gestaltet. Das gehobene Ambiente der

PINOTECA und das historische Flair des Römerkellers bieten

die ideale Atmosphäre für Weinverkostungen. Hier gehen

Moderne und Tradition eine faszinierende Symbiose ein.

Ç www.weingut-poss.de

Echte Charakterköpfe

brauchen ihren Freiraum!

27


PARTNER | VAN NAHMEN

DAS GEHEIMNIS LIEGT

IN DER KOMPOSITION

Sascha Stemberg und Peter van Nahmen

auf der Suche nach dem idealen Food Pairing

Es sind ihre

Leidenschaften, die den

Geschäftsführer der

Privatkelterei

van Nahmen,

Peter van Nahmen, und

den Maître de Cuisine

des Sternerestaurants

Haus Stemberg,

Sascha Stemberg,

verbinden: Beide sind

stets auf der Suche

nach neuen verfeinerten

Genüssen, und beide

sind entschiedene

Befürworter eines

„Food Pairing“ mit

dem Grundsatz,

dass wahrer Genuss

ein harmonisches

Gesamterlebnis ist.

28


STEMBERG DAS MAGAZIN · AUSGABE 2019/20

Geschichte, die verbindet

Auch in der Geschichte beider Traditionsunternehmen gibt es

zahlreiche Gemeinsamkeiten: Haus Stemberg in Velbert geht

auf eine 1864 gegründete Schmiede und einen Fuhrmannsgasthof

zurück, aus denen 1947 ein Gasthaus wurde. Die

1917 eröffnete Apfelkrautfabrik van Nahmen in Hamminkeln

wandelte sich in den 1930er-Jahren zur Obstmosterei. Wegweisende

Impulse erfolgten in jüngerer Zeit: Walter Stemberg

und seine Frau Petra machten ab 1975 aus ihrem Gasthaus

ein renommiertes Gourmet-Restaurant. Rainer van Nahmen

initiierte 1994 das Aufpreisprojekt, in dessen Rahmen die Privatkelterei

regionalen Streuobstwiesenbesitzern mehr als den

handelsüblichen Preis für ihr Obst zahlt. Das erzeugt einen

Nachhaltigkeitskreislauf: Streuobstwiesen können profitabel

betrieben und aufgeforstet werden. Die Privatkelterei erhält

frisches Obst aus der Region. Alte Kulturobstsorten und Biotope

werden vor dem Aussterben gerettet. Die sortenreinen

Säfte bereichern die Küche und sind ein natürlicher Genuss.

Innovation und Tradition

Die heutigen Geschäftsführer nutzten diese Grundlagen:

Sascha Stemberg absolvierte Lehrjahre in der Top-Gastronomie,

kehrte 2003 ins elterliche Restaurant zurück und steht

hier als verantwortlicher Küchenchef für eine anspruchsvolle

Regionalküche, die seit 2013 mit dem Michelin-Stern gewürdigt

wird. Betriebswirt Peter van Nahmen sammelte Erfahrungen

in der Sektherstellung und leitet heute den Familienbetrieb

als Geschäftsführer. „Tradition und Innovation“ lautet

das Credo der Beiden, die ganz auf Regionalität setzen. Das

für seine Wildgerichte berühmte Haus Stemberg bezieht sein

Fleisch aus lokaler Jagd. Gemüse, Milchprodukte und Brot

werden von Bio-Bauernhöfen aus dem Umland bezogen. Peter

van Nahmen begründete 2007 die Produktlinie der „Sortenreinen

Säfte“: Alte Kulturapfelsorten wie der „Weihnachtsapfel“

Rote Sternrenette oder der Kaiser Wilhelm werden sortenrein

gekeltert, um die Typizität der Sorte zu erhalten. Trauben,

Aronia, Rhabarber, Pfirsiche und anderes Obst wird zu

geschmacksintensiven Direktsäften verarbeitet. Mit dem feinperligen

Frucht-Secco bietet die Privatkelterei ein alkoholfreies

Pendant zu Sekt und Champagner. Der seit 2019 hergestellte

Juicy-Tea ist ein erlesenes Cuvée aus sortenreinem Saft, ausgewählten

und im Cold Brew-Verfahren verarbeiteten Teesorten

sowie edlen Zutaten wie Rosenblättern.

„Edelweiss 40% Schokolade“

Himbeeren | Sauerampfer | Roter Shiso

Dazu passt: van Nahmen Frambozen Rhabarbernektar

29


PARTNER | VAN NAHMEN

Food Pairing

Das Geheimnis eines besonderen Menüs wie auch Getränks

liegt in seiner Komposition. Die Fähigkeit, feinste Aromen zu

riechen und zu schmecken sowie das Wissen, welche Aromen

sich gegenseitig ergänzen und unterstützen, bringen Sascha

Stemberg und Peter van Nahmen mit. Der Eine sucht den passenden

Saft zu seinem Ausnahmemenü, der Andere hält Ausschau

nach den besten Gerichten zu seinem sortenreinen Saft.

Zur Ceviche von der Fjordforelle reicht Sascha Stemberg van

Nahmen Riesling-Saft, zum Rehrücken Schwarze Johannisbeere.

Damit weist er jenen Gästen neue Wege, die an Weine

als Speisenbegleiter gewöhnt sind. Die Vorstellung, dass man

Säfte nur zur Zubereitung von Essen benutzen kann, dass zum

Essen aber Alkohol gereicht werden muss, gerät ins Wanken.

An die Geschmacksintensivität sortenreiner van Nahmen-

Säfte reicht mancher Wein nicht heran.

Stemberg meets van Nahmen

Von dieser Einsicht können sich die Gäste der van Nahmen

Hofküche am 24. September 2020 vor Ort überzeugen. In

der von Peter van Nahmen initiierten Reihe „Chefs Table“,

die renommierte Sterneköche zu gemeinsamem Kochen und

Essen an den Niederrhein nach Hamminkeln führt, wird

Sascha Stemberg vor einem kleinen Gästekreis seine Kunst

zelebrieren. Man darf gespannt sein, welches Menü der Maître

kreieren und welche Säfte ihm der Saftexperte im Sinne eines

gelungenen Food Pairing empfehlen wird.

Ç www.vannahmen.de

Sascha Stemberg beim Chefs Table

Donnerstag, 24. September 2020, 18 bis 21.30 Uhr

Voranmeldungen und weitere Informationen

telefonisch unter 02852-96099-0

Privatkelterei van Nahmen

Diersfordter Str. 27

46499 Hamminkeln / Rheinland

30


© Vorwerk Deutschland Stiftung & Co. KG, 42270 Wuppertal

STEMBERG DAS MAGAZIN · AUSGABE 2019/20

Neu. Heiß.

TM6.

Erst zischt und brutzelt es im Mixtopf …

und schon wenig später beginnt es

verführerisch zu duften. Röstaromen

sind ein Highlight des neuesten Modells

aus dem Hause Vorwerk – aber nicht

das einzige. Denn der Thermomix ® TM6

bietet noch viel mehr, um Familie und

Freunde nach allen Regeln der Kochkunst

verwöhnen zu können.

Das Rezept-Portal

Cookidoo ® mit knapp

50.000 Rezepten ist

direkt auf dem

Thermomix ® TM6

integriert.

Er ist da, der Thermomix® TM6! Mit ihm ist der Aufstieg in die nächsthöhere

Koch-Liga perfekt, denn der Neue bringt Zubereitungsarten

aus der Spitzengastronomie und angesagte Kochtrends in die heimische

Küche. Was sofort an ihm auffällt, ist das wesentlich größere

Display. Das Rezept-Portal Cookidoo® mit allen Rezepten ist nun im

Thermomix® TM6 integriert und lässt sich über das hochauflösende

Display komfortabel bedienen. Wenn es dann nach der Inspiration

durch Cookidoo® ans Kochen geht, zeigt der TM6 so richtig, was er alles

draufhat. Und das ist eine ganze Menge!

Heiße Sache: Röstaromen und köstliches Karamell

Eines der Highlights des neuen Thermomix® ist die Anbratfunktion: Bei

160 Grad Celsius können sich nun auch leckere Röstaromen ent wickeln.

Endlich ist das kräftige Anbraten von Fleisch und Gemüse möglich! Beim

Karamellisieren geht es ebenfalls heiß her. So lassen sich Karamell-

Bon bons und viele weitere Köstlichkeiten ganz einfach selbst herstellen.

Der TM6 hat aber auch eine überaus sanfte Seite und beherrscht besonders

schonende Zubereitungsarten wie das Niedrig temperatur- Garen.

Obendrein ist er immer offen für neue Kochtrends und Funktionen:

Über Software-Updates ist der TM6 nämlich jederzeit erweiterbar.

Smartes Kochen mit Erfolgsgarantie: Von Hausmannskost

bis Gourmet-Küche

Dank neuer Funktionen wie Sous-vide-Garen von Gemüse, Fisch oder

Fleisch, Slow Cooking und Fermentieren ist noch mehr genussvolle

Vielfalt auf der heimischen Speisekarte garantiert. Mit dem Thermomix®

TM6 lässt sich vieles, was zuvor aufwendig und kompliziert war, mit

neuer Leichtigkeit in der eigenen Küche zubereiten. Heute ein saftigaromatisches

Pulled Pork, morgen ein zartes, Sous-vide-gegartes Steak,

übermorgen ein deftiger Eintopf oder ein knackiger Rohkostsalat – und

täglich frischer Joghurt aus eigener Herstellung: Alles das und noch

viel mehr gelingt mit dem TM6 Anfängern ebenso wie Küchenprofis.

Der innovative Thermomix® TM6 setzt mit seinen

vielseitigen Möglichkeiten neue Maßstäbe.

Entdecke und genieße die neue, leichte Vielfalt

aus der eigenen Küche – einfach selbst gemacht!

www.thermomix.de


PARTNER | ZWILLING

Mit dem Brotmesser der Serie

ZWILLING Pro lassen sich

gleichmäßige Scheiben von großen

und kleinen Broten schneiden,

ohne viel Kraft aufzuwenden.

Grund dafür ist die 20 cm

lange Klinge mit Wellenschliff,

die Körner, Kanten und harte

Krusten mühelos meistert.

ZWILLING

Qualität seit 1731

Die ZWILLING Zentrale in Solingen.

SCHMIEDEKUNST VON SOLINGEN BIS JAPAN

Deutsche Präzisionsarbeit und fernöstliche Schärfe: Messer von ZWILLING und MIYABI

Eisgehärteter Stahl, formschöne Griffe und scharfe

Klingen — schon seit Jahrhunderten faszinieren und

begeistern Messer gleichermaßen. Kein Wunder, denn

das Messer gehört seit seiner Erfindung zu den wichtigsten

Werkzeugen des Menschen. Wie wichtig diese Kunst ist,

erkannte auch Heinrich Stemberg, als er im Jahr 1864 seine

Schmiede eröffnete. Heute ist die Schmiedekunst der Kochkunst

gewichen und die alte Schmiede dem Kaminzimmer.

Dennoch spielen Messer in der Küche des Hauses Stemberg

immer noch eine bedeutende Rolle. Bei den Produkten vertraut

das Sterne-Restaurant auf die Qualität der Messer-Experten

von ZWILLING. Denn der Leidenschaft der Messerfertigung

verschrieb sich auch der Solinger Messerschmied Peter

Henckels. Er ließ im Jahr 1731 den heute als Firmenzeichen

bekann ten „Zwilling“ als offizielles Handwerkszeichen eintragen

und legte damit den Grundstein für eine globale

Erfolgsgeschichte.

Heute, fast 300 Jahre später, ist ZWILLING eine der ältesten

Marken der Welt und produziert in Solingen täglich mehr als

15.000 Messer, die durch hohe Funktionalität und hochwertiges

Design überzeugen.

Die Marke FRIODUR kennzeichnet Messer, deren Stahl mit

einem speziellen Verfahren eisgehärtet wurde. Durch diesen

Vorgang bleibt der Stahl flexibel und die Klingen widerstandsfähig.

32


STEMBERG DAS MAGAZIN · AUSGABE 2019/20

Als Samurai-Schwerter der modernen Küche setzen

sich japanische Messer weiter durch. Sie überzeugen

mit besonderer Schärfe, auffallenden Griffen und

edlem Klingendesign. Die ganze fernöstliche Schönheit

vereint sich auch in der Serie MIYABI 5000MCD.

MADE IN JAPAN

So auch die Messer der Serie ZWILLING Pro. Sie sind aus

einem Stück rostfreiem Stahl präzisionsgeschmiedet, der

mit einem speziellen Verfahren eisgehärtet wurde. Die dabei

entstandene FRIODUR Klinge ist besonders hart und widerstandsfähig.

Für einen exakten Schnitt sorgen modernste

Schleiftechniken und der zweistufige V-Edge-Abzug, mit dem

die Klinge per Hand den letzten Schliff erhält. Das harmonische

Design der Messerserie wurde vom Designer-Duo Matteo

Thun und Antonio Rodriguez entworfen und folgt der Maxime

„Ästhetik durch Reduktion“. Somit entsprechen ZWILLING

Pro Messer nicht nur höchsten Qualitätsmerkmalen, sondern

überzeugen Hobby- und Profiköche auch mit ihrem klaren

Design.

Japanische Schmiedekunst trifft auf deutsche Technologie

Doch nicht nur in Deutschland entstehen hochqualitative

Messer von ZWILLING. Die japanische Messermarke MIYABI

gehört seit 2004 zu ZWILLING und vereint seitdem deutsche

Ingenieurskunst mit feinster japanischer Handarbeit. Das

Klingendesign der Messer von MIYABI ist von der Gestaltung

japanischer Schwerter inspiriert und verkörpert die japanische

Interpretation von Schärfe und Effizienz.

Der Honbazuke-Abzug verleiht japanischen Messern eine

extreme Schärfe. Dafür wird die Klinge zunächst zweimal auf

rotierenden Steinen geschliffen und anschließend auf einem

Lederrad poliert.

Die Messer der Serie MIYABI 5000MCD überzeugen durch

ihre fernöstliche Eleganz. Der Kern der Klingen besteht aus

MicroCarbide Pulverstahl MC63, der von 100 Lagen zwei

verschieden harter Stahlsorten umgeben ist. Zudem wurden

die Klingen bei -196 Grad Celsius in einem speziellen Eishärtungsverfahren

veredelt, so dass sie am Ende eine Härte von

63 Rockwell erreichen. Dieses Verfahren und der in Handarbeit

ausgeführte, original japanische Schliff, der sogenannte

Honbazuke-Abzug, verleihen den Klingen eine enorme

Schärfe. Gefertigt werden die MIYABI Klingen in der japanischen

Stadt Seki, die seit dem 14. Jahrhundert das Zentrum der

japanischen Schwerter- und Messerindustrie ist – gewissermaßen

das Solingen des Fernen Ostens.

Ç www.zwilling.com

33


PARTNER | FAHRZEUG-WERKE LUEG AG

ERLEBNISSE SCHAFFEN

Erstklassige Gerichte, ein tolles Team, eine Atmosphäre, in der man sich herzlich

willkommen fühlt – um ein Restaurant wie das Haus Stemberg zu einem

Anziehungspunkt für Gäste zu machen, muss das Gesamtbild stimmen. Denn nur so

wird der Besuch zu einem Erlebnis, das in Erinnerung bleibt. Einzigartige Erlebnisse

schaffen und Kunden begeistern – das ist auch das Ziel der Fahrzeug-Werke LUEG AG.

Nicht zuletzt deshalb wurde das Center Essen, das größte aller LUEG Center, in den

vergangenen Monaten aufwändig modernisiert – nach „MAR2020“.

Mit dem Umbau zum MAR2020

Standort wurde das LUEG Center

Essen auch zum EQ Performance

Center mit groß angelegter

Ladeinfrastruktur ausgebaut.

LUEG – mehr als ein Autohaus

1868 als „Friedr. Lueg Wagenfabrik“ gegründet, entwickelte sich LUEG im Laufe der Zeit

vom Fahrzeughersteller zum Fahrzeughändler, der heute als Mehrmarkenhändler mit

sieben Automarken das gesamte Spektrum der Automobilbranche abdeckt: von Mercedes-

Benz über Volvo bis zu Ferrari, vom Kleinstwagen smart über den Elektro-Transporter

StreetScooter bis zu Lkw und Bussen. Darüber hinaus bietet die LUEG AG ein breites,

vielseitiges Portfolio an zukunftsweisenden Mobilitätslösungen und Dienstleistungen wie

Autovermietung, Fuhrparkmanagement, Versicherung. An über 30 Standorten – 14 davon

im Ruhrgebiet – beschäftigt der Konzern mit seinen insgesamt 12 Gesellschaften heute

rund 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

34


MAR2020 – der Begriff steht für „Markenauftritt

Retail 2020“ und bezeichnet die neue Marketingund

Vertriebsstrategie von Mercedes-Benz, die der

Hersteller weltweit umsetzt. Das Center Essen gehört zu den

ersten Standorten von LUEG, die nach dieser neuen Vorgabe

umgebaut und für die Zukunft gerüstet werden. Die Modernisierung

betrifft neben der reinen Markenarchitektur, durch die

der Showroom zu einer Bühne für Produkte und Dienstleistungen

wird, auch Vertrieb und Service. Erlebnis, Effizienz und

Flexibilität sollen zu einem harmonischen Dreiklang werden –

insbesondere für den Kunden, an dessen Wünschen man sich

noch bewusster ausrichtet – mit dem Ziel, ihm ein faszinierendes

und überzeugendes Markenerlebnis zu verschaffen.

Neben der innovativen Erlebniswelt, die das Beste aus der digitalen

und realen Welt verbindet, steht die optimale Betreuung

des Kunden im Vordergrund. Durch die Kombination von

persönlichem Kontakt und digitalen Elementen in Beratung,

Verkauf und Service soll der Point of Sale letztlich zum Point

of Experience – zu einem Ort des Erlebens – werden. Denn

nichts ist – für Gäste wie für Gastgeber – so zufriedenstellend

wie ein Besuch, der zum Erlebnis wird.

Für besondere Erlebnisse steht das familiengeführte Haus

Stemberg bereits seit Generationen. Besondere Glücksmomente

sorgen dabei immer wieder auch neue oder neu

interpretierte Gerichte von Sternekoch Sascha Stemberg.

Weiterentwickeln statt Stehenbleiben – ein Motto, das in der

Gastronomie ebenso zählt wie in der Automobilbranche: Mit

dem Großprojekt MAR2020 zeigt LUEG einmal mehr, wie

das über 150 Jahre alte Familienunternehmen Tradition und

Innovation erfolgreich miteinander verbindet. Miteinander

verbunden – von Stern zu Stern – sind seit Jahren übrigens

auch das Haus Stemberg und LUEG. Gemeinsame Erlebnisse

und die Verbindung von Tradition und Moderne lassen nicht

zuletzt auch echte Freundschaften entstehen.

Mehr zu den Veränderungen bei LUEG auf:

www.lueg.de/mar2020

Ç www.lueg.de

35


PARTNER | FRISCHEPARADIES

FRISCH – FRISCHER – FRISCHEPARADIES

Die Fischtheke

mit über 30 Arten

Frischfisch und

Seafood sucht

seinesgleichen

Frischer geht‘s nicht. Täglich beliefert das FrischeParadies Essen die

Profiköche mit Ware. Durch diesen hohen Warenumsatz sind natürlich auch die

Lebensmittel im Cash&Carrymarkt für den Hobbykoch immer superfrisch.

Unsere Kunden fühlen sich

vor allem von der umfangreichen

Auswahl hochwertiger

Produkte angesprochen, die im 800 m²

großen Markt zu finden sind. Besonders

die Fischtheke mit über 30 Arten Frischfisch

und Seafood, das Kernstück eines

jeden Marktes, sucht seinesgleichen. Ob

nun frischer Fisch und Seafood, zartes

Fleisch und Geflügel, himmlischer Käse

und verführerische Schinkenspezialitäten:

mit viel Leidenschaft und Know-

how sind wir unterwegs und bereisen

die Welt auf der Suche nach herausragenden

Köstlichkeiten – am liebsten

von kleinen Produzenten. Wir möchten

Ihre Inspirationsquelle für kulinarische

Hochgenüsse sein – und wir denken, es

gelingt uns!

Wer nicht nur das Beste sucht, sondern

vom Besten das Außergewöhnliche, der

sollte nach dem QSFP Siegel Ausschau

halten. Das Qualitätssiegel FrischeParadies

ist mehr als ein Gütesiegel. Es ist

ein Versprechen und steht für größte

Sorgfalt, allerfeinste Qualität, maximale

Frische und kontrollierte ökologische

Nachhaltigkeit.

Das jüngste Schmuckstück unseres

Feinkostmarktes ist unser hauseigenes

Bistro. Spätestens dort lassen die kulinarischen

Versuchungen Ihren Besuch bei

uns zu einem unvergesslichen Erlebnis

werden!

Genuss und hochwertige Lebensmittel

sind unsere Leidenschaft und unser

Können. Gepaart mit einem ausgespro-

36


STEMBERG DAS MAGAZIN · AUSGABE 2019/20

Das Bistro im Abholmarkt ist

täglich von 11 bis 15.30 Uhr

geöffnet.

Im Abholmarkt können Kunden

von 8 bis 19 Uhr und

samstags von 8 bis 16 Uhr

frische Produkte erwerben.

Sascha Stemberg vertraut

der Qualität und Frische

im Frischeparadies Essen.

Ulrich Stokvis (ehemaliger

Sternekoch), der mittlerweile

fast 30 Jahre das Haus

Stemberg betreut, berät ihn

gerne.

chenen Qualitätssinn und viel Know

how beliefern wir seit vielen Jahren die

Gastronomie. Unser Service beginnt mit

fachkundigen persönlichen Kundenbetreuern,

die über das aktuelle Angebot

und besondere Produkte informieren,

und endet mit einer einwandfreien und

zügigen Lieferung durch unsere eigenen

Auslieferfahrzeuge.

Ç www.frischeparadies.de

37


PARTNER | PARFÜMERIE PIEPER

BEAUTY SERVICES

MAKE-UP YOUR LIFE

Zu einem besonderen Ausgeh-Abend in einem Restaurant,

gehört das abendliche Beauty-Ritual immer dazu, wobei

das perfekte Make-up nicht fehlen darf. Mit den Beauty

Services bietet die Parfümerie Pieper Make-ups für diverse

Anlässe sowie professionelle Make-up Coachings mit

hilfreichen Tipps und Tricks zum nachschminken.

Egal ob für ein romantisches Candle-Light-Dinner

zu zweit oder ein entspanntes Familienmittagessen –

zwischen Tages Make-up, Abend Make-up und vielen

Weiteren, ist sicherlich der passende Look dabei. Auf Wunsch

kann der Fokus auch nur auf eine bestimmte Gesichtspartie

gelegt werden. Dafür gibt es die sogenannten „SPOT ONs“

für Lippen, Augen, Augenbrauen Konturen und Fingernägel.

So selbstverständlich ein guter und freundlicher Service in der

Gastronomie ist, so wichtig ist auch der Service in der Beauty

Branche – ehrlich, kompetent und typgerecht.

Lassen Sie sich von erfahrenen Beauty-Experten zeigen, wie Sie

Ihre natür liche Ausstrahlung und Vorzüge perfekt unterstreichen

können. Nach jedem Make-up erhalten Sie Ihren ganz

persönlichen Beauty-Pass mit allen verwendeten Produkten.

Ein Tages Make-up gibt es beispielsweise bereits ab 25 Euro.

Übrigens, ein kleiner Geschenktipp: Alle Beauty Services

können auch als Gutschein verschenkt werden.

Neben den vielen verschiedenen Beauty Services bietet die

Parfümerie Pieper ebenso unverzichtbare Duftklassiker,

Make-up Neuheiten und Pflege für alle Hauttypen – dies an

150 Standorten und einer Riesenauswahl an internationalen

Brands und besonderen Trendmarken.

Ç www.pieper.de

Besuchen Sie uns in einer unserer 150 Parfümerien ganz in Ihrer Nähe:

Friedrichstraße 180, Velbert • Rüttenscheider Straße 97-113, Essen • Königsallee 98, Düsseldorf • Alte Freiheit 9, Wuppertal

38


STEMBERG DAS MAGAZIN · AUSGABE 2019/20

39


© Dominik Ketz, Kreis Mettmann

TYPISCH

neanderland

Genuss im Kreis Mettmann

www.typisch-neanderland.de


Regional genießen -

regional erleben

Die typisch Bergische Kaffeetafel, gutbürgerliche

Landhausküche, Gourmet-Sternemenüs oder das

ausgefallene Steinzeit-Dinner – wer einen Ausflug

ins neanderland plant, kann sich zugleich auf eine

kulinarische Reise begeben. Hier können Feinschmecker

traditionsreichen Familienrezepten

auf die Spur kommen und eine typisch regionale

Ess-Kultur entdecken.

© Land Gut Höhne

Im Steinzeitmenü aus der Paleo-Küche, das mit Feuersteinklinge und

Trinkhorn genossen wird, ist eine fundierte Einweisung in das Thema

inklusive.

Zwischen grünen Hügeln und urigem Fachwerk verbergen

sich in den zehn Städten des neanderlands

zahlreiche Restaurants und Gaststätten mit außergewöhnlichen

kulinarischen Angeboten: Auf

dem Land Gut Höhne lockt das besondere

Steinzeit- Menü zum Dinieren im Stil des Neandertalers.

Im Sommer besonders beliebt sind die

idyllisch gelegenen Biergärten der Kutscherstuben

in Wülfrath und der Kleinen Schweiz in Velbert. Zu

den besten Restaurant-Adressen in NRW zählt die

Sterneküche Haus Stemberg in Velbert. Das Neandertal

No. 1 gegenüber vom Neanderthal Museum

serviert leckere Menüs für Veganer, Vegetarier

und Fleischliebhaber sowie hausge backenen

Kuchen aus regionalen Zutaten.

© Neandertal No. 1

2017 mit „Family & Friends“ gegründet, gilt das Neandertal No. 1 in

Erkrath heute als Geheimtipp - gute Laune inklusive.

Das Siegel TYPISCH neanderland gibt einen tollen

Überblick über die hochwertigen, kulinarischen

Angebote, die direkt aus unserer Region stammen“,

lobt Restaurantbesitzer und Sternekoch Sascha

Stemberg. Sein Vater Walter Stemberg ergänzt:

„Regionale Küche ist immer auch ein Stück Heimatgefühl

und weit mehr als bloß eine Mahlzeit.“

Die NRW Genussbotschafter für das neanderland: Walter und

Sascha Stemberg, ausgezeichnete Spitzenköche im Velberter

Restaurant Haus Stemberg.

Neben Gastgebern wurden auch zahlreiche

Produkte wie hausgemachte Wurst von Gut

Schobbenhaus oder der Landmetzgerei Hanten,

Fruchtaufstriche, Honig, Liköre, Obstbrände, Gin

und das Neanderthaler Landbier mit dem Siegel

ausgezeichnet. Fruchtigen Genuss bieten die

Säfte der Süßmosterei Dalbeck, klare Erfrischung

das Wasser der Haaner Felsenquelle.

Die regionaltypischen Landerlebnisse wie eine

Führung hinter die Kulissen von Gut Ellscheid in

Haan oder einem Einblick in den Insekten- und

Wildkräutergarten auf dem Natur- und Steinhof

Radtke in Langenfeld lassen Besucher die Natur

mit allen Sinnen genießen. Ein besonderes Highlight

ist die Greifvogelwanderung auf dem neanderland

STEIG. Wer regionale Produktion hautnah

erleben möchte, kann in der Bioland Gärtnerei

Nermins Garten in Mettmann die Geheimnisse des

Gärtnerhandwerks zur Selbstversorgung ergründen.

Besonders für Familien mit Kindern interessant

sind das Schafschurfest der Schäferei

Lamberti und die Angebote des Lern- und Erlebnisbauernhofes

Gut Hixholz.

Fazit: Das neanderland ist ein regionales Genuss-

Erlebnis, das Neugier über die Grenzen der Region

hinaus weckt.

© Kreis Mettmann

© Haus Stemberg Marcus Scheuermann

Mit dem Siegel TYPISCH neanderland zeichnet

der Kreis Mettmann Gastgeber, Hersteller und

Anbieter von Landerlebnissen aus, die einen

besonderen Bezug zur Region haben und sich

zur Erfüllung bestimmter Kriterien verpflichten.

Die Kennzeichnung bietet einen Überblick

über qualitativ hochwertige und authentische

Angebote, die einen Ausflug ins neanderland

zu einem einmaligen Erlebnis machen. Egal ob

Bauernhof, Restaurant oder Naturstation –

wer kulinarische Produkte aus dem neanderland

herstellt, Speisen aus regionalen Zutaten

zubereitet oder Landerlebnisse im Kreis Mettmann

anbietet, kann sich für die kostenfreie

Zertifizierung bewerben.

© Kreis Mettmann

Die ausgezeichneten Unternehmen profitieren

von einigen Vorteilen: Durch die touristische

Vermarktung rücken ihre Produkte sowohl bei

Ausflüglern als auch bei Heimatliebenden ins

Bewusstsein. Damit werden neue Kunden

erreicht. Workshops und Netzwerkveranstaltungen

ergänzen das Angebot.

Die Lage und Adressen der ausgezeichneten

Betriebe im Kreis Mettmann stehen auf

wwww.typisch-neanderland.de zum Download

bereit. Interessierte erhalten ausführliche

Informationen unter Tel. 02104-991199 oder

per E-Mail info@neanderland.de.

Das Projekt „TYPISCH neanderland“ wird aus Mitteln der

Europäischen Union und des Landes Nordrhein-Westfalen

gefördert.

Besucher aus der Ferne werden überrascht sein

von den Genüssen und Geheimnissen des neanderlands,

Einheimische verblüfft von der Vielfalt

vor der eigenen Haustür. Welche Betriebe sich

auf den regionalen Genuss oder das regionale Erlebnis

fokussieren, verrät das Qualitätssiegel

TYPISCH neanderland. Es zeichnet regionale

Gastgeber, Landerlebnisse und Hersteller mit Sitz

im Kreis Mettmann aus.

Von Süßem wie Honig und Marmelade über Herzhaftes wie Lammfleisch

und Wurst bis zu alkoholfreien und alkoholischen Getränken

geht die Produktpalette von TYPISCH neanderland.


PARTNER PARTNER | UNOLD | AG UNOLD AG

ESGE-ZAUBERSTAB ® : EINE ® : EINE ERFOLGSGESCHICHTE!

Ein kulinarisches Ein kulinarisches Multitalent, Multitalent, das weltweit das weltweit im Einsatz im Einsatz ist: der ist: ESGE-Zauberstab®! der ESGE-Zauberstab®! Über 60 Über Jahre 60 liegt Jahre liegt

die Erfindung die Erfindung zurück zurück – und seitdem – und seitdem ist er der ist unentbehrliche er der unentbehrliche Küchenhelfer, Küchenhelfer, wenn gemixt, wenn gemixt, zerkleinert, zerkleinert,

emulgiert emulgiert wird! wird!

Ob Sterne- Ob oder Sterne- Hobbykoch: oder Hobbykoch: Jeder Jeder Natürlich Natürlich hat sich der hat ESGE-Zauberstab®

sich der ESGE-Zauberstab® von Gemüse von Gemüse oder Käse, oder Schneiden Käse, Schneiden

weiß seine weiß Leistungsstärke seine Leistungsstärke und seine und seine im Laufe im der Laufe Jahrzehnte der Jahrzehnte weiterentwickelt!

So ckelt! wurde So die wurde Leistungsstärke die Leistungsstärke von Kräutern, von Kräutern, Fisch oder Fisch Fleisch. oder Koch-

Fleisch. Koch-

weiterentwi-gleichmäßiger gleichmäßiger Scheiben, Scheiben, Zerkleinern Zerkleinern

Bedienerfreundlichkeit Bedienerfreundlichkeit zu schätzen. zu schätzen.

Mittlerweile Mittlerweile gibt es 17 gibt unterschiedliche

es 17 unterschiedliche des Wechselstrommotors des Wechselstrommotors verstärkt. verstärkt. Je Je bücher, Halterungen bücher, Halterungen für das perfekte für das perfekte

Modelle. Modelle. Von der Von to-go-Variante der to-go-Variante für für nach Modell nach schafft Modell er schafft 12.000 er bis 12.000 22.000 bis 22.000 „Parken“ „Parken“ des Küchenassistenten, des Küchenassistenten, ein ein

angesagte angesagte Smoothies Smoothies bis zum stylischen bis zum stylischen Umdrehungen Umdrehungen pro Minute! pro Minute! Das Griffdesign

bekam design einen bekam neuen einen und neuen ergo-

und ergo-fähiger Würzmischungen fähiger Würzmischungen oder gemah-

oder gemah-

Das Griff-Zerkleinerer Zerkleinerer für die Zubereitung für die Zubereitung streu-

streu-

Anthrazit-Look, Anthrazit-Look, den sich den Starkoch sich Starkoch Jamie Jamie

Oliver gewünscht Oliver gewünscht hat. Die Gemeinsamkeit

aller keit Varianten: aller Varianten: Komplett Komplett „Made in „Made wurden in Soft-Touch-Membranschalter.

wurden Soft-Touch-Membranschalter. mit dem mit ESGE-Zauberstab® dem ESGE-Zauberstab® und seinem und seinem

hat. Die Gemeinsamnomischerenomischeren

Look, aus Look, Kippschaltern aus Kippschaltern lener Nüsse lener … Nüsse Kulinarische … Kulinarische Vielfalt ist Vielfalt ist

Switzerland“. Switzerland“.

Alles in allem: Alles in ein allem: bedienerfreundlicher,

ein bedienerfreundlicher, Zubehör Zubehör eine Knopfdruck-Angelegenheit!

eine Knopfdruck-Angelegen-

handlicher handlicher Küchenassistent. Küchenassistent. Aufwendige

Prüfungen dige Prüfungen sorgen für sorgen Qualität für Qualität und und

Aufwen-heit!

Als Roger Als Perrinjaquet Roger Perrinjaquet 1950 seine 1950 Erfindung

in Lausanne dung in Lausanne zum Patent zum anmeldete, Patent anmeldete, Langlebigkeit. Langlebigkeit.

Zwei Faktoren Zwei Faktoren sind seit sind der Geburts-

seit der Geburts-

seine Erfin-

hat er vermutlich hat vermutlich nicht geahnt, nicht dass geahnt, dass

stunde des stunde unverwüstlichen des unverwüstlichen Stabmixers Stabmixers

dieser Küchenhelfer dieser Küchenhelfer auch nach auch Jahrzehntezehnten

weltweit weltweit Profi- und Profi- Hobbyköche und Hobbyköche der ESGE-Zauberstab® der ESGE-Zauberstab® zu Hause. zu Auch Hause. Auch kann in jedem kann in Gefäß jedem eingesetzt Gefäß eingesetzt werden werden

nach Jahr-

Aber nicht Aber nur nicht in Privathaushalten nur in Privathaushalten ist ist unverändert: unverändert: Der ESGE-Zauberstab®

Der ESGE-Zauberstab®

begeistert. begeistert. Und die Und Fangemeinde die Fangemeinde wächst wächst Profiköche Profiköche wissen seine wissen vielfältigen seine vielfältigen – kein lästiges – kein Umfüllen, lästiges Umfüllen, kein zusätzlicher

Arbeitsaufwand! cher Arbeitsaufwand! Und er wird Und seit er wird seit

kein zusätzli-

kontinuierlich! kontinuierlich! Für Perrinjaquet Für Perrinjaquet war die war die Talente zu Talente schätzen. zu schätzen. Da in der Da Gastroküche

andere küche „Gesetze“ andere „Gesetze“ mit Blick mit auf Blick auf seiner Geburtsstunde seiner Geburtsstunde in der Schweiz in der Schweiz her-

her-

in der Gastro-

Vielseitigkeit Vielseitigkeit wichtig. wichtig. Seine Vision: Seine Mit Vision: Mit

einer Maschine einer Maschine mischen, mischen, kneten, Schönheitsproduktheitsprodukte

emulgieren, emulgieren, Suppen und Suppen und von den von Köchen. den Köchen. Kein Problem Kein Problem für die für die lich von lich Schweizer von Schweizer Lieferanten Lieferanten geliefert geliefert

kneten, Schön-

Mengen Mengen gelten, gab gelten, es auch gab Wünsche es auch Wünsche gestellt: aus gestellt: Einzelteilen, aus Einzelteilen, die ausschließ-

die ausschließ-

andere Gerichte andere Gerichte pürieren. pürieren. Das Ergebnis: Das Ergebnis: Schweizer: Schweizer: Inzwischen Inzwischen gibt es auch gibt es auch werden – werden allesamt – allesamt langjährige langjährige Partner, Partner,

der erste der Stabmixer erste Stabmixer der Welt. der Nachdem Welt. Nachdem ESGE-Zauberstab®-Versionen, ESGE-Zauberstab®-Versionen, die in die in die für Qualität die für Qualität und Präzision und Präzision stehen. stehen.

1953 das 1953 Patent das erteilt Patent wurde, erteilt trat wurde, der trat der richtig großen richtig Töpfen großen und Töpfen hohen und Gefäßen

eingesetzt ßen eingesetzt werden können. werden können.

Ç www.unold.de

Ç www.unold.de

hohen Gefä-

ESGE-Zauberstab® ESGE-Zauberstab® seinen Siegeszug seinen Siegeszug in in

die Küchen die aller Küchen Welt aller an! Welt Heute an! werden Heute werden

im Zusammenspiel im Zusammenspiel von hochmodernen von hochmodernen Umfangreich Umfangreich ist auch das ist auch Zubehör das Zubehör für für

Maschinen Maschinen und viel und Handarbeit viel Handarbeit pro Jahr pro Jahr den ESGE-Zauberstab®. den ESGE-Zauberstab®. Die Zauberette® Die Zauberette®

rund 400.000 rund Geräte 400.000 hergestellt. Geräte hergestellt. ist der starke ist der Teamplayer starke Teamplayer zum Raspeln zum Raspeln

42

4


PARTNER | STRANDHOTEL KURHAUS JUIST

DAS WEISSE SCHLOSS AM MEER –

STRANDHOTEL KURHAUS JUIST

Im klassischen Stil eines Grand-Hotels des 19. Jahr hunderts

prägt das Strandhotel Kurhaus Juist mit seiner blauen Kuppel die

Nordseeinsel Juist. In stilvollem Ambiente können Sie hier auf

höchstem Niveau die Ruhe genießen und sich verwöhnen lassen.

Ganz entspannt im Zauberland

– die Einheimischen nennen

ihre Insel „Töwerland“, das

bedeutet Zauberland – können Sie einen

unvergesslichen Traumurlaub verbringen.

Die autofreie Nordseeinsel Juist

bietet Strand, Dünen, Deich, Watt, Meer

und weißen Sand - und natürlich frische

gesunde Luft.

Einst logierten Hoheiten und die Haute

Volaute im Strandhotel Kurhaus Juist, in

dem unverkennbaren Prachtbau, einem

Paradebeispiel für deutsche Bäderarchitektur.

Heute erinnert das stilvolle

Interieur des Hauses an die glorreichen

Zeiten.

Auch Sie können sich heute im Strandhotel

Kurhaus Juist wie ein König fühlen

und ihren Tag im eleganten Weißen Saal

im Stil der Belle Epoque beginnen.

Weite und Großzügigkeit spiegeln sich

im Inneren des Standhotels Kurhaus

Juist wider. 70 Zimmer, Apparte ments

und Suiten bieten individuelle Lebens-

Räume mit hochwertiger Ausstattung

und stilvollen Möbeln.

Die Küche des Hauses verwöhnt die

Gäste mit dem Besten aus der Region

und frischen Zutaten höchster Qualität.

Der unkomplizierte, von herzlicher

Gastlichkeit bestimmte Service rundet

das kulinarische Erlebnis ab.

Der Wellnessbereich des Hauses lässt

kaum Wünsche offen. Schwimmbad,

Sauna und Dampfbad laden ein, exotische

Massagen und Thalasso-Therapie

werden angeboten.

Ç www.strandhotel-kurhaus-juist.com

43


PARTNER | STÜTTGENS HOTEL

HERZLICH

WILLKOMMEN

IM STÜTTGENS

HOTEL

Seit Ende Oktober 2018

ist Stüttgens Hotel nach

umfangreicher Sanierung

erfolgreich an den

Start gegangen.

22

komfortable Einzel- und

Doppelzimmer stehen

stilvoll den Gästen zur Verfügung.

Schon nach kurzer Zeit konnten

wir eine Vielzahl der Gäste als Stammgäste

begrüßen. Was macht unser Profil

aus? Serviceorientierung, Qualität, Aufmerksamkeit

und Individualität.

Aber: Es stehen auch für Velberter Bürger

und Bürgerinnen sowie allen weiteren

Gästen schöne und geeignete Räume

für Events aller Art zur Verfügung: Ob

Hochzeiten, Geburtstage, Jubiläen, in

kleinem und größerem Rahmen oder aus

geschäftlichen Anlässen; wir sind für

Sie da! Die verschiedenen Räumlichkeiten

eignen sich ebenso für Konferenzen

und Tagungen, in denen Sie vertrauliche

Gespräche führen können.

Wir richten für Sie nicht nur gehobene

Gastronomie aus. Wir organisieren

auch rustikale Feste, wenn das Wetter

es zulässt, auch in Verbindung mit der

Gestaltung des Hofes. Dies Alles zu

moderaten Preisen. Gerne übernehmen

wir alle Vorbereitungen, damit Sie es so

einfach wie möglich haben.

Bislang konnten wir beste Rezensionen

bei unseren Gästen erzielen. Werfen Sie

einen Blick auf unsere Homepage und

informieren Sie sich über das positive

Feedback.

Sonderkonditionen im Rahmen eines

Stemberg-Arrangements sind möglich!

Ç www.stuettgens-hotel.de

44


Tradition und Moderne: Jugendstil

Die Eleganz der Belle Epoque und die Fantasie des Jugendstils spiegeln sich im Flair des Bellevue

Rheinhotels wider - Ihrem Ausgangspunkt für spannende Entdeckungsreisen und traumhafte

Wandertouren im UNESCO Welterbe „Oberes Mittelrheintal“.

Das Bellevue Rheinhotel befindet sich seit

über 130 Jahren in Familienbesitz, und wird

zur Zeit von der 4. und 5. Generation gemeinsam

geführt. Im Laufe der vergangenen 15 Jahre

setzte Familie Gawel bei Modernisierungsund

Renovierungsarbeiten des Hotels auf die

Kombination aus Eleganz der Belle Epoque und

Fantasie des Jugendstils. Das Bellevue Rheinhotel

zählt zu den ersten Adressen am Mittelrhein.

Qualität, Service und Kontinuität sind die drei

Schlagworte der Firmenphilosophie die durch regionales

Denken und Handeln getragen werden

und jeden Tag vom gesamten Team des Hauses

nicht nur umgesetzt, sondern gelebt werden, seit

1887.

Das Thema Jugendstil zieht sich wie ein roter Faden

durch das Hotel.

Im Jahr 2000 wurde das Restaurant „Le Bristol“ umgestaltet,

und seither erstrahlt es wieder im Stile seiner

Gründerzeit. Das Augenmerk der alljährlichen

Auffrischungsarbeiten liegt ganz auf der Erhaltung

des Flairs der Entstehungszeit des Hotels.

Auch das Fine Dining Restaurant „Le Chopin“ erfuhr

2004 eine vollständige Renovierung und Umgestaltung.

Heute ist das Restaurant der romantische

Glanzpunkt des Hotels und gleichzeitig eine

Hommage an den Jugendstil.

DIREKTBUCHER VORTEIL

Buchen Sie Ihren Aufenthalt direkt über unsere Webseite mit

dem Code STEMBERG19 und sparen sie 10 €

www.bellevue-boppard.de


PARTNER | ROMANTIK- & WELLNESSHOTEL DEIMANN

QUALITÄT IN ALLEN FACETTEN

IN VIER DEIMANN-GENERATIONEN ENTSTAND AUS EINEM GUTSHAUS

DAS EINZIGE FÜNF-STERNE-HOTEL DES SAUERLANDS

Eingebettet in die malerische Kulisse des Mittelgebirges

liegt das sehr familiär und persönlich geführte Haus.

Direkt von dort geht es auf bestens ausgeschilderte

Wanderwege und eine 27-Loch-Golfanlage mit Panoramablick

befindet sich ebenfalls in unmittelbarer Nähe des Hotels. Tiefenentspannung

und Erholung garantiert der großzügige Badeund

Saunabereich.

Kulinarisch bleiben bei Deimanns ebenfalls keine Wünsche

offen. Im Gourmetrestaurant Hofstube Deimann, ausgezeichnet

mit einem Michelin-Stern, erlebt der Gast Kulinarik mit

direkten Einblicken in die Geheimnisse des Kochens. Felix

Weber kocht hier puristisch, aber mit allerhöchster Produktqualität.

Das Konzept der offenen Küche hat sich in der

2016 eröffneten Hofstube als voller Erfolg erwiesen. „Unsere

Gäste sollen sich ein bisschen wie zu Hause fühlen und bei

lockeren Unterhaltungen ohne Konventionen das Essen genießen“,

so Jochen Deimann, der im Haus für den Bereich Gastronomie

zuständig ist. Im Mittelpunkt stehen die Produkte,

aus denen der junge Küchenchef die exquisiten Speisen kreiert.

Auch in den À-la-carte-Restaurants verwöhnt Chefkoch Thomas

Stratmann seine Gäste mit abwechslungsreichen Kreationen.

Ein kulinarisches Thema ist oft das bodenständige Sau-

erland und so werden einheimische Gerichte neu interpretiert.

Der Koch liebt saisonale, frische Produkte und nutzt möglichst

das reichhaltige Angebot der regionalen Erzeuger. Passende

Getränke dürfen dazu nicht fehlen. Deimanns pflegen einen

ausgezeichneten Weinkeller, der mit seinen rund 600 Kreationen

vom Deutschen Weininstitut (DWI) prämiert wurde.

Ç www.deimann.de

46


Heimat &

LEIDENSCHAFT

Heimat bedeutet für uns nicht nur Standortverbundenheit & Liebe zur Region,

sondern auch Nachhaltigkeit in der Auswahl regionaler Erzeuger & deren Produkte.

Das Szenario… wir setzen Ihr Fest in Szene

- für 30 – 180 Personen | - im mediterranen Stil mit Empore & Galerie | -Landhaus-Show-Küche | -separater Dachgarten

-eigene Bar | -offener Kamin | -LED-Ambiente-Beleuchtung | -vollklimatisiert

-flexibel wandelbare Bestuhlung mit Sitz- und/oder Stehtischen

Der Festsaal… stilvolle Banketträume

- bis 40 | bis 80 | bis 120 Personen | - Bühne & XXL Leinwand | - LED-Ambiente-Beleuchtung

- Moving-Heads | - Beamer | - vollklimatisiert

Die Remise... modernes Design-Ambiente

- ab 15 bis 50 Personen | - vollklimatisiert | - separater Buffetraum

HATTINGEN

Diergardts „Kühler Grund“ Restaurant

Am Büchsenschütz 15 | 45527 Hattingen | +49 (0) 2324 96030 | info@diergardt.com | www.diergardt.com

Unser Haus hat ab 11.00 Uhr geöffnet | Küche von 12.00 - 14.30 & 18.00 - 22.00 Uhr (Sonntag bis 20.30 Uhr) | Montag & Dienstag Ruhetag


PARTNER STEMBERG | | DIE REZEPTE

VIEL SPASS BEIM KOCHEN

Auf den nächsten Seiten finden Sie wieder die

beliebten Rezepte unseres Küchenteams. Wir

wünschen gutes Gelingen und viel Spaß beim

Nachkochen.

48


STEMBERG DAS MAGAZIN · AUSGABE 2019/20

UNSERE

REZEPTE

49


PARTNER STEMBERG | | DIE REZEPTE

UNSERE

REZEPTE

Kalbshaxe

aus dem Ofenrohr,

wie ich sie mag

-1 Kalbshaxe vom Metzger ca.1,6kg

- Olivenöl

- Meersalz und Pfeffer

Die Kalbshaxe vor dem verarbeiten mindestens für

4-5 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen.

Nun mit Olivenöl einreiben und auf ein mit Olivenöl

benetztes Backblech setzen. Den Backofen auf 150

Grad Ober- und Unterhitze vorheizen, und die Haxe

nun für ca.1,5 Stunden schieben.

- je 1 kleines Bund Rosmarin und Thymian

- 12 geschälte und länglich geviertelte Schalotten

Als nächstes die Haxe aus dem Ofen nehmen, die

Schalotten und die Kräuter auf das Blech geben. Die

Kalbshaxe nun wieder für ca.1 Std. zurück in den

Ofen geben.

Sie sollte außen schön knusprig sein, und wenn man

mit einer Fleischgabel ins Fleisch sticht, sollte sich

dieses leicht und ohne Widerstand lösen.

- je 4 Stangen grünen und weißen Spargel geschält,

gegart und geviertelt

- 12 Mini Möhren geputzt und kurz blanchiert

- Salz und Pfeffer

Ca.2 El von dem Fett das sich im Blech der Haxe

gebildet hat abnehmen, in einer Pfanne erhitzen

und die vorgegarten Gemüse darin kurz und scharf

anbraten. Nun die Schalotten vom Blech und die

sautierten Gemüse auf 4 Tellern anrichten. Die

Kalbshaxe vom Knochen lösen, und in Scheiben

schneiden, diese dann auf dem Gemüse anrichten.

Wenn man möchte kann man aus dem entstandenen

Bratfett noch eine kleine Sauce ziehen, und diese

zb. mit Kartoffel Parmesan Pürre gemeinsam zur

Haxe servieren.

50


STEMBERG DAS MAGAZIN · AUSGABE 2019/20

Rezept für 4 Personen:

Gebratene Blutwurst mit

Rübstielgemüse, Feldsalat

und glasiertem Elstar Apfel

Für die Blutwurst:

- 8 Scheiben bratfähige Blutwurst ca. 2cm dick

geschnitten

- Mehl

- 2 El Butterschmalz

Für den Apfel:

- 1 gewaschenen Elstar Apfel, entkernt und mit der

Schale in kleine Würfel geschnitten

- 2 El Brauner Zucker

- 150ml klarer Apfelsaft

- Spritzer Calvados

- Prise Salz

Den Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren,

mit Apfelsaft ablöschen und auf ca. die Hälfte

einkochen. Nun den Apfel hinzu, erneut aufkochen,

mit Salz und Calvados abschmecken und neben dem

Herd ziehen lassen.

Feldsalat:

- 120g geputzten Feldsalat (kleinblättrig)

- Weißweinessig

- Kürbiskernöl

- Prise Salz

Rübstielgemüse:

- 3 El Frühstücksspeck in feine Würfel

- 2 Schalotten in feine Würfel

- 150g geputzten Rübstiel

in feine Stücke geschnitten

- 250g gekochte Kartoffeln

- 2 El Butter

- Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Die noch warmen gekochten Kartoffeln durch eine

Kartoffelpresse drücken. In einem Topf die Butter

goldbraun erhitzen, nun die Schalottenwürfel und

kurz danach die Speckwürfelchen mit andünsten.

Nach ca. 3 Minuten den Rübstiel in den Topf geben

und bei erhöhter Temperatur mit anschwitzen. Dann

die gepressten Kartoffeln hinzu, und das Ganze zu

einer Pürree ähnlichen Konsistenz verarbeiten. Mit

den Gewürzen gut abschmecken.

In einer beschichteten Pfanne das Butterschmalz

erhitzen.

Die Blutwurst mehlieren, und von beiden Seiten

knusprig anbraten.

Das Pürree mittig auf erwärmten Tellern anrichten,

drumherum ein wenig von dem glasierten Apfel

geben. Nun die Blutwurst auf das Pürree setzen, und

den Feldsalat, leicht abgeschmeckt obenauf setzen.

51


PARTNER STEMBERG | | DIE REZEPTE

Salat von Eifler

Ur-Tomaten mit Burrata

vom Büffelhof Kragemann,

Tomatensud, Kräutern und

Röstbrot

- 500g gemichte Eifler Bio Tomaten

geputzt und unterschiedlich geschnitten

(vom Bio Bauer Frings aus der Eifel)

- Tomateneesig

- Rapsöl

- Meersalz und schwarzer Pfeffer

Die Tomaten kurz vor dem Anrichten mit den Zutaten

gut abschmecken.

- reife Tomaten

- Meersalz, weißer Pfeffer

- Tomatenessig

- 1 El brauner Zucker

- 1 Spritzer Gin

Sämtliche Zutaten im Mixer mixen, und für mehrere

Stunden über ein feines Passiertuch abhängen. Ein

klarer Tomatensaft wird sich unten sammeln, bitte

nicht rühren oder stark drücken.

- 4 dünne Scheiben Sauerteigbrot, gerne 2-3 Tage alt

- Olivenöl

- Meersalz, schwarzer Pfeffer

Das Sauerteigbrot in kleine Würfel schneiden (Croutons).

Den Backofen auf ca.150 Grad vorheitzen. Das Brot

mit ein wenig Olivenöl verrühren, leicht würzen und

im Backofen auf einem Backpapier für ca. 15 Min.

knusprig rösten.

REZE

Weitere Zutaten:

- 4 kleine Burrata (Mini Burratina) vom Büffelhof

Kragemann aus Bochholt

- 120g gemischte saisonale Wiesenkräuter

(Vogelmiere,Schafgarbe,Girsch)

- 30g vom gelben Innenteil des Frisee Salates

- Rapsöl

- Tomatenessig

- Meersalz, weißer Pfeffer

Die Burratina ca. 30 Minuten vor dem servieren aus

der Lake nehmen und auf Raumtemperatur stehen

lassen.

Nun die marinierten Tomaten auf 4 tiefen Tellern,

kreisförmig verteilen. Die Burratina in die Mitte

setzen.

Den Kräutersalat mit Rapsöl, Tomatenessig und den

Gewürzen leicht marinieren und auf den Tomaten

anrichten.

Nun den passierten Tomatensud über die Burratina

laufen lassen, bis sich im unteren Teil des Tellers ein

wenig Sud gesammelt hat. Die Brotcroutons verteilen

und die Teller servieren.

52


UNSERE

PTE

Gebackene

Holunderblüten

- Holunderblüten je nach Geschmack gut aussortiert

- 100 ml Holunderblütensirup

- 2 Volleier

- 200 ml Milch

- 120g Mehl

- Prise Salz

- 1 El Zucker

In einem Topf ca.500ml Pflanzenöl auf ca. 170 Grad

erwärmen.Aus den Zutaten einen glatten Teig rühren

und die Holunderblüten durch ziehen.

Sofort für kurze Zeit in dem Öl ausbacken bis sie

knusprig sind.Raus nehmen,auf Krepppapier setzen

und mit Puderzucker bestäuben. Am besten mit

Vanilleeis oder Vanillesauce servieren.

Gegrillte

Jacobsmuscheln

mit spicy Papayasalat

- 12 schöne große, Jacobsmuschelkerne

- Meersalz, weißer Pfeffer

- Olivenöl

- 1 nicht zu reife Papaya geschält, entkernt und in

Würfel geschnitten

- 2 Zehen Knoblauch fein gehackt

- 1/2 Bund frischer Koriander fein gehackt

- 100g geröstete und gesalzene Erdnüsse

- 2 El Reisessig

- 1 Tomate geviertelt, entkernt und in feine Würfel

geschnitten

- Saft und Abrieb von einer Limette

- mildes Chillipulver

Für den Papayasalat sämtliche Zutaten bis auf die

Muscheln vorsichtig verrühren, und einen leicht

pikanten Salat daraus abschmecken.

Den Salat ca.20 Min. ziehen lassen, und dann

dekorativ in einer Schale anrichten. Eine Pfanne mit

Olivenöl erhitzen, die Jacobsmuscheln darin von

beiden Seiten kurz und kräftig anbraten, dann auf

einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Mit ein wenig Meersalz würzen, und die Jacobsmuscheln

auf den Salat geben, und servieren.

53


PARTNER STEMBERG | | DIE REZEPTE

Rezept für 4 Personen

Weiße Kaffecreme,

marinierte Zwergorangen &

Mandarinensorbet

Weiße Kaffecreme:

- 175ml Milch

- 175ml Sahne

- 70g Zucker

- 2 El Espressobohnen

- 3 Blatt Gelatine eingeweicht

- 175g geschlagene Sahne

Milch, Sahne, Zucker & Espressobohnen einmal

aufkochen.

Das Ganze mit einem Stabmixer einmal anmixen

(damit es nicht braun wird), und danach 30min.

neben dem Herd ziehen lassen.

Danach erneut leicht erwärmen, die Gelatine darin

auflösen und durch ein feines Sieb abpassieren. Auf

einem Eiswasser kalt rühren, und die geschlagene

Sahne unterheben. In 4 Gläser oder tiefe Schalen

abfüllen, und im Kühlschrank ca. 2 Std. auskühlen

lassen.

Marinierte Zwergorangen:

- 120g Zwergorangen entkernt

und in Scheiben geschnitten

- 30g Zucker

- 200ml Orangensaft-

- Spritzer Grand Marnier

Zucker und Orangensaft aufkochen, um ein Drittel

reduzieren.

Die Zwergorangen hinzu geben, einmal aufkochen.

Sofort vom Herd nehmen, mit Grand Marnier

abschmecken und erkalten lassen.

Mandarinensorbet:

- 450ml Mandarinensaft oder Püree

- 120g Zucker

- Abrieb von einer Mandarine

- Saft einer Limette

- 2 Blatt Gelatine eingeweicht

- 20ml Wodka

Mandarinensaft mit dem Zucker und dem Limettensaft

aufkochen.

Die Flüssigkeit neben dem Herd ruhen lassen, und

nach ca.10Min. die Gelatine einrühren. Nun den

Wodka und den Limettenabrieb hinzu geben. Wenn

die Masse kalt ist, in der Eismaschine gefrieren.

Sollten Sie keine Eismaschine haben, die Flüssigkeit

in einer großen Schüssel im Eisfach einfrieren. Ca.

alle 30Min. kräftig mit einem Schneebesen rühren,

bis irgendwann eine cremige Konsistenz entsteht.

Die Zwergorangen auf der Creme anrichten, und eine

schöne Nocke oder Kugel von dem Sorbet obenauf

setzen.

UNSERE

54


Geeistes

Gurkensüppchen

Ziegenkäsecrostini mit Dill & Hafer /

geräucherter Saibling

Zutaten:

- 1 Gartengurke gewaschen ca. 300g klein geschnitten

- 1 Gewürzgurke klein geschnitten

- 4 El Gewürzgurkensaft

- Salz / Pfeffer

- 50ml mildes Olivenöl

- 120ml Mineralwasser

- 100g Ziegenfrischkäse

- 2 El Hafercrunch (siehe erstes Rezept)

- 20g Dill fein gezupft

Bonuszutaten:

- Sauerteigcrostini

(4 hauchdünne Scheibe Sauerteigbrot)

- 120g mild geräucherter Saibling

ohne Haut und Greten

Die Gartengurke, Gewürzgurke, 40g Ziegenfrischkäse,

Olivenöl und Mineralwasser im Mixer fein

pürieren. Danach durch ein feines Sieb passieren und

gut abschmecken. Die 4 Sauerteigbrotscheiben mit

Olivenöl bepinseln, und zwischen 2 Backpapieren

in einer Pfanne leicht beschwert goldbraun braten.

Danach auf ein Zewa geben und leicht würzen. Nun

den Saibling in dünne Scheiben schneiden.

Die Sauerteigbrotcrostinis dünn mit dem restlichen

Ziegenfrischkäse bestreichen, den Saibling darauf

verteilen. Mit ein wenig Hafer bestreuen und mit

den Dillspitzen verfeinern. Die Gurkensuppe leicht

schaumig aufmixen und in 4 Tellern, oder Gläsern

verteilen. Den Crostini obenauf legen und servieren.

Am besten trinkt man hierzu einen feinherben, gut

gekühlten Riesling.

Geschmorter Pfirsich

mit griechischem Joghurt,

Minze

und Pinienkernen

- 4 reife Pfirsiche nicht zu weich

- 4 Tl Honig

- 4 El klaren Apfelsaft

- 4 Tl geröstete Pinienkerne

- 4 El griechischer Joghurt(sehr fett)

- 1 kl.Bund Minze

Die Pfirsiche vierteln und entkernen.Vier quadratische

Alufolienstreifen vorbereiten.Je einen Pfirsich

geviertelt in die Mitte der Alufolie setzen.Den Honig

und den Apfelsaft und die Pinienkerne mit hinein

geben.Das Ganze wie ein Säckchen oben leicht

zusammen drücken und bei 150 Grad ca.10 min. im

Ofen garen.

Danach den Inhalt der Säckchen auf vier Tellern verteilen,

den Joghurt in die Mitte geben und die Minze

gezupft über dem Gericht dekorativ anrichten.

REZEPTE 55


PARTNER | EVENTURA

EVENTURA - DAS SCHWEIZER TASCHENMESSER

DER EVENTBRANCHE

„Wir arbeiten stetig daran neue Trends auch im Vermietsektor zu entwickeln und umzusetzen.

Für unser Team ist dies kein Mittel zum Zweck, sondern mittlerweile schon fast eine Passion

geworden!“ (Stephan Hermsen, Geschäftsführer Eventura)

Als Full-Service Dienstleister, Nonfood Caterer und

enger Kooperationspartner des Haus Stemberg sind

die Veranstaltungsprofis deutschlandweit und im

angrenzenden Ausland für ihre Kunden im Einsatz. Hinter

Eventura steckt ein Team aus Machern und veranstaltungserfahrenen

Kreativen, die sich als das Schweizer Taschenmesser

der Eventbranche verstehen. Mit seinem breiten Sortiment an

Dienstleistungen, Know-How und Eventausstattung unterstützt

Eventura seit vielen Jahren das Haus Stemberg als starker

Partner.

Eventura vereint die Kernkompetenzen Mietmöbel, Table Top,

Küchentechnik, exklusive Zeltanlagen, Veranstaltungstechnik,

Event-Infrastruktur in einer Marke und bietet so dem

Team aus Velbert und seinen Kunden alle Leistungen aus einer

Hand. Dabei setzt Eventura immer wieder neue Maßstäbe

und greift Trends auf, wie das aktuelle Angebot an Equipment

deutlich zeigt. Neben klassischer Galaausstattung sind zur Zeit

besonders Möbel, Dekoelemente und Tabletop im angesagten

Industrial-Style gefragt.

Ç www.eventura.net

56


PARTNER | FAHL HOLIDAYS

URLAUB –

DIE SCHÖNSTE ZEIT IM JAHR

Reisen und Essen, das gehört einfach zusammen. Denn was gibt es Schöneres

als auf einer Reise, die Geschmäcker und Inspiration des jeweiligen Landes

mitzuerleben und die Erinnerungen mit nach Hause zu nehmen.

men, stand aber vor allem der analoge Aspekt ganz oben – die

persönliche Beratung und der erweiterte Service.

„Die Leidenschaft für das Reisen und diese mit Anderen zu

teilen, treibt uns jeden Tag auf‘s Neue an. Wir haben den persönlichen

Anspruch, dass jede Reise etwas Besonderes werden

soll.“

Heute, mit einer Travel Lounge in Wülfrath, in der regelmäßig

Kunden-Infoabende stattfinden, erwartet Sie eine topmoderne

Reise-Agentur mit einer Auswahl, die für jeden Reiseliebhaber

etwas im Programm hat. Von der klassischen Pauschalreise,

Kreuzfahrt oder dem Hotelurlaub bis hin zum Yachturlaub

oder die einsame Dschungel tour, hat sich Fahl Holidays über

die Jahre ein riesiges Netzwerk an Partnern aufgebaut, die auch

fernab vom Massentourismus agieren.

„Für die beste Zeit des Jahres unserer Kunden geben wir alles“.

Das merkt man schon bei der ersten Beratung, denn diese

kann nicht nur in einem der schönsten Travel Lounges in

Deutschland, TOP 10 Globus Award 2018, statt finden, sondern

auch bei Ihnen gemütlich zu Hause.

Bereits 2011 erkannte Fahl Holidays, dass das klassische

Reisebüro generalüberholt werden muss und startete einen

einzigartigen Service. Als von Anfang an digitales Unterneh-

„Urlaub und Reisen ist mehr als nur der Abstand und die Erholung

vom Alltag – es ist eine Zeit, in der man sich wieder, nur

auf sich und seine Familie konzentrieren kann. Damit diese

Zeit unvergesslich wird, konzentrieren wir uns von Anfang an

auf den Kunden und seine Bedürfnisse an einen Urlaub. Dies,

kombiniert mit unserer Leidenschaft, Erfahrung und unseren

Partnern machen das positive Feedback von unseren Kunden,

aus ganz Deutschland, aus.“ berichtet Familie Fahl.

Ç www.fahl-holidays.de

„Mit Fahl Holidays arbeite ich nun schon seit 5

Jahren für berufliche und auch private Reisen

zusammen. Genauso individuell wie wir mit

den Wünschen unserer Gäste umgehen, so

professionell und hilfreich geht das gesamte

Fahl Holidays Team auch mit seinen Kunden

um. Da bleibt kein Wunsch offen, egal wohin es

auch gehen soll auf der Welt!“

Sascha Stemberg

57


PARTNER | STADTWERKE VELBERT

RUNDUM UMSORGT.

Wir machen uns stark für ein gutes Leben und Arbeiten in Velbert: Fest

verwurzelt in der Region bieten wir seit mehr als 125 Jahren als fairer Partner

einen vielfältigen und zuverlässigen Service vor Ort. Begonnen als klassischer

Energie-Lieferant bieten wir unseren Kunden Schritt für Schritt ein Mehr

an Service und Dienstleistung. Unser erklärtes Ziel ist es dabei, den Kunden

rundum zu umsorgen.

energie fördern. Dem Kunden machen wir es dabei so einfach

wie möglich: Im Rahmen unseres Rundum-Sorglos-Pakets

übernehmen wir sowohl die Planung als auch die Installation

und Wartung der Solaranlage auf den Dächern der Kunden.

Auch das Thema E-Mobilität treiben wir mit großen Schritten

voran. Mittlerweile können an sechs E-Ladesäulen verteilt in

ganz Velbert Elektrofahrzeuge geladen werden. Das ist jedoch

erst der Anfang – wir planen den weiteren Ausbau der Ladeinfrastruktur

und installieren für unsere Kunden zusätzlich

Ladelösungen für das Eigenheim.

Ein Bestreben, das uns mit dem Haus Stemberg verbindet:

Auch im Haus Stemberg ist jeder Gast auf das

Herzlichste willkommen und kann bei kulinarischen

Genüssen und fantastischem Service in einem angenehmen

Ambiente tolle Abende genießen und sich zuhause fühlen.

So ist es auch unser Anliegen neben den lebenswichtigen

Gütern Gas, Wasser und Strom das gesamte Portfolio rund um

das Thema Haus und Heim abzudecken. Wir verstehen uns als

Umsorger, bei dem sich unsere Kunden besonders in den eigenen

vier Wänden rundum wohlfühlen können.

Unser Spektrum ist bereits heute breit gefächert: Zu einem stetig

wachsenden Angebot an technischen Dienstleistungen, wie

dem klassischen Gas-Check, der Beratung und Installation von

Wi-Fi Wasser- und Frostmeldern, Kohlenmonoxid-Meldern

oder Smart-home Heizungssteuerungen, kommen zusätzlich

individuelle Lösungen für Solar- und Heizungspacht hinzu.

Damit blicken wir in die Zukunft, denn wir möchten verstärkt

die Stromerzeugung durch erneuerbare Energien wie Solar-

Unsere Leistungen wirken bei den Menschen vor Ort. Und

wir gehen noch einen Schritt weiter. Ob Musik, Sport oder

Bildung – wir engagieren uns für kulturelle, sportliche und

soziale Projekte. Zudem fördern wir als Betreiber den Er- und

Unterhalt der Bäder als wertvolles Freizeitangebot für die

Velberter Bürger. Wir wollen einen Beitrag zur Schaffung einer

hohen Lebens- und Standortqualität in und um Velbert liefern.

Velbert und seine Bürger liegen uns am Herzen – deswegen

machen wir uns für deren Umsorgen stark.

Dieses unermüdliche Streben eint die Stadtwerke Velbert und

das Haus Stemberg. Der Gastgeber aus Leidenschaft wurde

nicht umsonst immer wieder für seine Küche ausgezeichnet.

Wir danken dem Stemberg-Team für die angenehme Zusammenarbeit

und freuen uns auf kommende gemeinsame Projekte.

Ç www.stwvelbert.de

58


PARTNER | PASSIONE

MADE WITH LOVE

„Drei Dinge liegen uns am Herzen:

Zutaten, Zubereitung, Rezeptur.

Dafür tun wir alles.“

Wir verwenden die besten Zutaten, wir laufen uns

die Hacken ab nach besonderen Fruchtsorten.

Nach Sorten, die fast verloren schienen, nach

Gewürzen, Pfeffersorten, großartigem Salz und faszinierenden

Kräutern, die wir erst nur in Büchern fanden. Wir vermengen

feinste, sonnengereifte Früchte und Gemüse in unserem

Kopf und in unserem Bauch zu Geschmackskompositionen,

die ungewöhnlich sind, die unerwartet sind und sich im Mund

entfalten - wo sonst.

Auch für uns ist es immer wieder verblüffend, wie deutlich

die jeweilige Koch- und Garmethode das Geschmacksbild

verändern kann. Wow. Wir kochen geschmacksschonend in

kleinen Kochmengen. Auch das wirkt sich auf den Geschmack

aus. Unfassbar. Ok, jetzt sind es doch mehr als drei Dinge, also

letztlich geht’s bei uns nur um eins: Geschmack.

Übrigens: Keine Konservierungsstoffe, keine Geschmacksverstärker,

keine Verdickungsmittel, kein Wasser als Füllstoff.

Wozu auch.

Wir – das sind Brigitte Bengner (Gründerin und Inhaberin)

und Rebekka Theuer (Küchenchefin).

Im Lager & Versand unterstützen uns Aushilfen.

Ç www.passione-bengner.de

59


Weine & Spirituosen | Brogsitter

WEINE & SPIRITUOSEN | BROGSITTER

Brogsitter Weingüter & Privat-Sektkellerei

Die Familie Brogsitter blickt auf eine lange Tradition der Weinerzeugung, die urkundlich bis auf das Jahr 1600

zurückreicht. Brogsitter zählt heute nicht nur zu den modernsten Weingütern in Deutschland, sondern auch zu

den Großen im Weinhandel. Außerdem gehören zum Weingut das Historische Gasthaus Sanct Peter – „Eines

der besten Restaurants Deutschlands“, das Romantik Hotel Sanct Peter sowie das Landhotel Sanct Peter.

WEINGUT BROGSITTER BARRIQUEFASSKELLER VINOTHEK DER 1000 WEINE

Ein neues Kind des Weinguts ist die Wein-Linie Wurzeln & Flügel. „Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln

und Flügel.“ (Johann Wolfgang von Goethe). Als „Kind“ des Hauses Brogsitter wurde diesen Cuvées die Wurzeln in Form

von Weinbauerfahrung seit 1600 und Flügel in Form von innovativem und zeitgemäßen Weingenuss mit auf den Weg gegeben.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Genuss!

Die besondere Offerte für die Leser des Stemberg Magazins:

2018 Wurzeln & Flügel – Deutscher Qualitätswein Trocken – Rheinhessen

10 % RABATT

auf Ihren Einkauf bei Brogsitter *

IHR GUTSCHEINCODE:

ST2019

In unserem Onlineshop

www.brogsitter.de

Tel.: 0 22 25 / 918-111

info@brogsitter.de

In unseren Vinotheken

gegen Vorlage einlösen

www.brogsitter.de

Art.-Nr.: 1803 Art.-Nr.: 1801 Art.-Nr.: 1802

Der charmante Roséwein:

„SCHMETTERLINGE IM BAUCH”

Frischer, unkomplizierter Rosé

mit saftigen Beerenaromen

Frische Weißwein-Cuvée:

„HIMMEL AUF ERDEN”

(Weißburgunder/Chardonnay/

Sauvignon)

Florales Bukett, aromatisch, frisch und

harmonischer Geschmack

Die feine Rotweincuvée:

„GRENZENLOSE FREIHEIT”

Harmonisch und weich; fruchtige

Brombeer- und Johannisbeeraromen.

Gültig bis 31.12.2020. Keine Barauszahlung möglich.

Nicht mit anderen Gutscheinen kombinierbar.

Brogsitter Weingüter • Privat-Sektkellerei • Exklusiv-Importe GmbH • Max-Planck-Str. 1 • 53501 Grafschaft-Gelsdorf


NEU!

Brogsitter

Gourmet-Restaurant

Kreative Sterne-Küche auf

höchstem Niveau

Genuss-Oase im Ahrtal

Historisches Gasthaus Sanct Peter - seit 1246 - Aufmerksame Gastgeber & eine exzellente Küche prägen

das Besondere. Die umfangreiche internationale Weinkarte bietet Weine aus dem eigenen Weingut und

den Weindomänen der Welt. Man hat die Wahl aus über 400 Positionen – davon über 100 Gewächse

glasweise im offenen Ausschank. In der Vinothek der 1000 Weine fi nden Sie alle Ihre Lieblingsweine zu

original Kellerpreisen.

Die Küchenchefs des Gasthauses SANCT PETER, Dirk Burger (l.) und Tobias Rocholl (r.) empfehlen:

Probieren Sie Köstliches aus der neuen Küche im Sanct Peter!

• Kreative Kochkunst und Genuss auf höchstem Niveau

bietet u.a. das neues Gourmet Restaurant Brogsitter.

• Im Restaurant Weinkirche und auf unserer schönen

Gartenterrasse:

Genießen Sie

tagesfrische, köstliche

Saisonspezialitäten!

• Kein Ruhetag!

www.sanct-peter.de | www.hotel-sanctpeter.de

Stemberg und Brogsitter

freuen sich und sind stolz

darauf, dass viele ihrer

Gäste regelmäßig beiden

Häusern ihr Vertrauen

schenken –

vielen, herzlichen Dank.

Historisches Gasthaus Sanct Peter - seit 1246 -

Romantik-Hotel Sanct Peter

61


PARTNER | SPARKASSE HRV

10 JAHRE PRIVATE BANKING

IN DER SPARKASSE

HILDEN · RATINGEN · VELBERT

Die umfassende Betreuung sehr vermögender Kunden wird nicht

immer mit Sparkassen in Verbindung gebracht. Die Sparkasse

Hilden·Ratingen·Velbert betrat also durchaus Neuland, als sie

2009 mit einer eigenen Private Banking Einheit an den Start

ging. In diesem Jahr kann der Bereich auf sein erstes Jubiläum

zurückblicken – und auf eine ausgesprochen positive Entwicklung.

Diese spiegelt sich auch in der

personellen Besetzung wider,

denn der Erfolg und das kontinuierliche

Wachstum des Bereichs

haben dazu geführt, dass aus ursprünglich

fünf Mitarbeitern heute ein Team

mit sechszehn Mitarbeitern geworden

ist.

Neben den neu gewonnenen Kundenverbindungen

und dem gestiegenen

Geschäftsvolumen hat sich auch das

Themenspektrum immer mehr erweitert.

So haben zuletzt auch die Stiftungsberatung

sowie die Testamentsvollstreckung

nachhaltigen Einzug in die

Beratung gehalten.

Wolfgang Busch, der den Bereich als

stellvertretender Vorstandsvorsitzender

der Sparkasse über den gesamten

Zeitraum verantwortete, blickt zurück:

„Zu unserem Selbstverständnis als

Sparkasse gehört es, unsere Kunden in

allen Finanz angelegenheiten zu beraten

und unser Angebot an den Wünschen

unserer Kunden auszurichten. Aus

Gesprächen wussten wir, dass der Bedarf

und das Interesse für das Geschäftsfeld

Private Banking vorhanden sind und

Kunden vermehrt den Wunsch hatten,

auch in diesem Bereich mit uns zusammenzuarbeiten.“

Die umfassenden fachlichen Voraussetzungen

für die Betreuung sehr vermögender

Kunden waren in der Sparkasse

damals jedoch noch nicht gegeben. Es

stellte sich also die Frage, ob die Sparkasse

nach einem Kooperationspartner

für dieses Geschäftsfeld suchen oder

diese Kompetenz in den eigenen Reihen

aufbauen sollte. „Letztlich setzte sich

dann das „Sparkassen-Gen“ durch: Wir

wollten es selbst machen“, so Wolfgang

Busch.

Was zunächst jedoch fehlte, war eine

Führungskraft mit Private Banking und

Wertpapier-Erfahrung, die einen solchen

Bereich aufbauen konnte. Andrea

Machost, zum damaligen Zeitpunkt

Abteilungsdirektorin bei der DekaBank

Luxemburg, nahm die Herausforderung

an und verantwortet den Bereich bis

heute. Sie erinnert sich: „Für den erfolgreichen

Aufbau eines Private Banking

Bereiches ist es von zentraler Bedeutung,

die richtigen Mitarbeiterinnen und

Mitarbeiter zu finden. Deren Motivation

und Kompetenz, in Verbindung mit

dem Engagement der Sparkasse in die

erforderliche fachliche und persönliche

Weiterentwicklung, sind bis heute

die Basis für unsere langfristigen und

ausgesprochen positiven Kundenverbindungen.

Die Anforderungen sind dabei

sehr hoch: Ein Private Banking-Betreuer

muss das gesamte Themenspektrum in

der Tiefe beherrschen, permanente Weiterbildung

ist dafür unerlässlich.“

An die Anfangsphase denkt Andrea

Machost ausgesprochen gerne zurück:

„Die Reaktionen unserer Kunden auf

das damals neue Angebot waren absolut

positiv. Und das in einer Zeit, in der an

den Finanzmärkten große Turbulenzen

62


STEMBERG DAS MAGAZIN · AUSGABE 2019/20

v.l.: Sascha Stemberg, Andrea Machost (Direktorin Private Banking/VC), Wolfgang Busch (stellvertretender Vorstandsvorsitzender) und Walter Stemberg.

Die Stembergs und die Sparkasse verbindet ein solides Fundament und großes Wissen, das zu einer gesunden Partnerschaft seit vielen Jahren geführt hat

„Die Entscheidung, Private Banking

Beratung in unserer Sparkasse anzubieten,

war absolut richtig“ – dieses Fazit

zieht Wolfgang Busch zum zehnjährigen

Jubiläum. Im Vorstand der Sparkasse hat

er den „Staffelstab“ nun wegen seines

bevorstehenden Ruhestands weitergereicht.

Seit Mai 2019 ist Josef Stopfer,

Vorstandsmitglied der Sparkasse, für

den Bereich Private Banking verantwortherrschten.

Nicht zuletzt deshalb mussten

wir uns als Sparkasse auf diesem

neuen Feld auch erst einmal „beweisen“,

was uns auch gut und nachhaltig gelungen

ist: So konnten wir mit unserer

„Individuellen Vermögensverwaltung“

sehr schnell Erfolge verzeichnen und uns

damit auf einem Gebiet etablieren, das

bis dahin eher den Groß- und Privatbanken

vorbehalten war.“ Auch die im Jahr

2014 hinzugekommene „Aktive Depotbetreuung“,

die sich an wertpapierinteressierte

Selbstentscheider richtet,

etablierte sich ausgesprochen gut und

gewinnt, ebenso wie die Vermögensverwaltung,

kontinuierlich neue Mandate

und Zuzahlungen hinzu.

lich. Er ist davon überzeugt, dass sich

der Bereich auch weiterhin sehr positiv

entwickeln wird: „Aus dem einstigen

Neuland ist sicheres Terrain geworden

und die seinerzeit gestellte Frage, ob

die Sparkasse auch im Private Banking

Segment Kompetenz anbieten kann,

beantworten unsere Kunden mit einem

klaren Ja.“

Ç sparkasse-hrv.de

Das Private Banking Ihrer Sparkasse

Tel.: 02051 315 1510

Email: privatebanking@sparkasse-hrv.de

63


FOOD & MORE | JORDAN OLIVENÖL

Bastian Jordan im neuen Genuss Shop

NEUER JORDAN

OLIVENÖL GENUSS SHOP

Der neue Jordan Genuss Shop bietet eine große

Auswahl an besten Lebensmitteln und dem

großen JRE-Genussnetz-Sortiment.

Neben dem preisgekrönten Olivenöl der Familie Jordan

gibt es ein kuratiertes Sortiment mit vielen Lebensmitteln

für jeden Tag. Für alle die gerne Kochen

genau der richtige Ort. Sie finden den Jordan Olivenöl Genuss

Shop in Solingen an der Landwehr 25. Geöffnet ist er von

Montag bis Donnerstag von 15-19 Uhr, Freitag von 11-19 Uhr

und Samstag von 10-16 Uhr.

Ç www.jordanolivenoel.de

64


Wandergenuss

in 17 Gängen!

© Dominik Ketz, Kreis Mettmann

Machen Sie sich auf den Weg und vergessen Sie ruhig ihren Proviant. Von

der ersten bis zur 17. Etappe haben die Gastgeber am neanderland STEIG

auf rund 240 Kilometern für jeden Hunger das richtige Angebot: Von der

Landhaus- bis zur Sterneküche ist für jeden etwas dabei.

Mehr Infos unter neanderlandsteig.de

neanderland

steig


FOOD & MORE | FISCH AUS NORWEGEN

SEAFOOD FROM NORWAY –

MEHR ALS NUR FISCH AUS NORWEGEN

Norwegen zählt mit seinen rund fünf Millionen Einwohnern zwar zu den

kleineren Ländern Europas, ist aber dennoch die zweitgrößte Fischereination

weltweit. Dank des kalten, klaren Wassers und einer Küstenlänge von mehr

als 120.000 Kilometern bietet das skandinavische Kleinod die perfekten

Voraussetzungen für nachhaltigen Fischfang. Das ist aber längst nicht alles…

66


STEMBERG DAS MAGAZIN · AUSGABE 2019/20

Es kommt nicht von ungefähr, dass Norwegen in internationalen

Rankings regelmäßig zu den Ländern mit

den glücklichsten Einwohnern gezählt wird – und

das, obwohl sich die Sonne im nordischen Winter mehr als

rarmacht! Neben der einmaligen, naturnahen Schönheit des

Landes mag ein weiterer Grund hierfür der Wohlstand der

Norweger sein, dem sie der Förderung von Erdöl zu verdanken

haben. Die Norweger wissen jedoch ob der Endlichkeit dieser

Einnahmequelle. Aus diesem Grund wächst in Norwegen

bereits seit längerem die Überzeugung, dass der nachhaltigen

Fischerei künftig eine noch viel zentralere Rolle zukommen

muss.

Neben der großen Auswahl an Fisch und Meeresfrüchten, die

Norwegens Fischgründe hervorbringen, werden die Produkte

vor allem wegen ihrer außerordentlichen Qualität von Spitzenund

Hobby-Köchen bevorzugt. Es ist also kein Geheimnis, dass

Norwegen der „Ferrari“ unter den Fischereinationen ist. Aber

warum ist das überhaupt wichtig? Fisch ist doch Fisch, oder?

Fisch und Meeresfrüchte sind schließlich seit tausenden von

Jahren ein wichtiger Teil der norwegischen Kultur – und somit

auch der norwegischen Identität. Was einst mit getrocknetem

Fisch der Wikinger anfing, umfasst mittlerweile ein umfassendes

Angebot erlesenster Fisch- und Meeresfrüchtearten:

Vom edlen Skrei bis hin zum Lachs, der in mehr als 140 Länder

weltweit exportiert wird und den selbst die renommiertesten

Sushi-Meistern Japans verwenden. Königskrabben aus Norwegen,

die in New York und Dubai kredenzt werden. Heringe und

Makrelen, die es bis in die entlegensten Winkel dieser Welt

schaffen. Für all das steht Norwegen als Fischnation!

67


FOOD & MORE | FISCH AUS NORWEGEN

Eben nicht! Die Auswahl an frischem oder tiefgefrorenem

Fisch und Meeresfrüchten in deutschen Supermärkten oder

im Fachhandel war nie größer. Genau das macht die Herkunft

von norwegischem Fisch so relevant. Heutzutage möchte der

Verbraucher nämlich wissen, wo sein Essen herkommt, wie es

hergestellt und verarbeitet wird. Einer internationalen Studie

des Norwegian Seafood Councils (NSC) zufolge angeben fast

70 Prozent der Konsumenten in 27 verschiedenen Märkten an,

dass ihnen die Herkunft beim Kauf von Fisch und Meeresfrüchten

wichtig ist.

„Seafood from Norway“ ist ein Gütesiegel, das diesem Wunsch

nach Transparenz und Produktsicherheit entspricht. Sieht es

der Verbraucher an der Fischtheke kann er darauf vertrauen,

dass die Qualität von Fisch und Meeresfrüchten stimmt und

höchsten Standards entspricht. Fisch aus Norwegen steht aber

nicht nur für außerordentliche Qualität, sondern auch für

nachhaltige Fischerei in einer rauen, für den Fisch perfekten

Umgebung, und für jahrtausendalte Handwerkskunst.

68


STEMBERG DAS MAGAZIN · AUSGABE 2019/20

Daher überrascht es auch nicht, dass Norwegen schon heute

Vorbild und weltweiter Standardgeber für nachhaltige Fischerei

ist. Alle Beteiligten der Fischindustrie in Norwegen halten

sich an strenge Regeln, Auflagen und Kontrollen des norwegischen

Staates, um die vielleicht wertvolle Ressource der Norweger,

das Meer, auch für künftige Generationen zu schützen.

Ç www. www.fischausnorwegen.de

69


PARTNER | J. J. DARBOVEN

KAFFEEQUALITÄT

OHNE KOMPROMISS

Kaffee ist Kultur, eine Pflanze und ein köstliches Getränk,

das in vielen Regionen unserer Welt verbreitet ist.

Geschmacklich ist Kaffee ebenso

unterschiedlich, wie die Herkunftsländer

aus denen er

kommt. Wirtschaftlich sind jedoch vor

allem zwei Arten von Bedeutung: 60%

der gesamten Welterzeugung gehen auf

Arabica-Kaffees zurück und 40% sind so

genannte Robusta-Kaffees.

Der Kaffee, den wir trinken wird aus

den gerösteten Samen der Kaffeepflanze

hergestellt. In den daran wachsenden

Kaffeekirschen befinden sich meist zwei

Samen, die Kaffeebohnen. Nachdem

diese geerntet wurden, wird der Kaffee –

abhängig von den Möglichkeiten in den

Ursprungsländern – auf zwei unterschiedliche

Arten aufbereitet:

Bei der „trockenen“ Methode – man

spricht auch von „natural“ – werden

die Früchte geerntet und ohne weitere

Behandlung zwei bis drei Wochen zum

Trocknen ausgelegt. Bei der „nassen“

Aufbereitung trennt man die geernteten

roten Kaffeekirschen im ersten Schritt in

einer Waschanlage von Blättern, kleinen

Ästen, sowie den im Wasser aufschwimmenden

Früchten.

Nach der Aufbereitung folgt der

Transport des Kaffees in den Hamburger

Hafen. Noch vor der Ankunft bei

J.J. Darboven mischt eine computergesteuerte

Anlage verschiedene reinsortige

Rohkaffees – just-in-time – zu den

Darboven Blends. Die Rezeptur dieser

Mischungen sind Vorgaben von den

Kaffee-Experten bei Darboven. Und ein

kleines Geschäftsgeheimnis. Die richtige

Mischung garantiert zu jedem Zeitpunkt

im Jahr und unabhängig von der Erntesaison,

ein stabiles Geschmacksprofil für

die verschiedenen Darboven Kaffee Marken,

wie zum Beispiel Café Intención, die

Bio, Fairtrade Pioniermarke und Marktführer

unter den Fairtrade-Kafees.

Von jeder LKW Ladung, die das Kaffeelager

verlässt, wird wieder eine Probe

entnommen und zu Darboven geschickt,

um sicherzustellen, dass die richtige Kaffeemischung

für die anstehende Röstung

Darboven erreicht. Dort angekommen,

kommt die freigegebene Rohkaffee-Lieferung

in das eigene Darboven Kaffeesilo

am Pinkertweg. Von dort aus geht es

dann ab in die Rösterei.

Je nach Anforderung bearbeiten unterschiedliche

Röstmaschinen den Darboven

Kaffee. Dafür stehen Profilröster,

Schalenröster und Trommelröster zur

Verfügung. Die Kunst des Röstmeisters

besteht darin, durch die perfekte Röstung

die Aroma- und Geschmacksvielfalt

jedes Kaffees zu entfalten. Und diese

Vielfalt der Aromen ist bei Kaffee weitaus

höher, als beispielsweise bei Wein.

Die Zeit, die der Kaffee im Röster

verbleibt sowie die Temperatur sind

die entscheidenden Faktoren, um das

gewünschte Röstergebnis zu erzielen.

Die Röstmeister bei J.J. Darboven benötigen

dafür viel Fingerspitzengefühl und

noch mehr Erfahrung.

70


STEMBERG DAS MAGAZIN · AUSGABE 2019/20

Nicht alle Darboven Kaffees verlassen

den Pinkertweg als ganze Bohnen.

Einige Kaffeebohnen werden in der

hauseigenen Müllerei aufgebrochen und

vollautomatisch zu gemahlenem Kaffee

verarbeitet. Denn den aus Honduras

und Peru stammenden Bio-Kaffee ,Café

Intención zum Beispiel, gibt es sowohl

gemahlen, als auch ganze Bohne sowie

als Pad und eignet sich somit für alle

Handbrüh-Zubereitungen, die Filtermaschine,

die Siebträgermaschine, den

Kaffeevollautomaten oder aber die Kaffeepadmaschine.

Um die Kunden mit Café Intención oder

einem anderen der Darboven Kaffees

in einer gleichbleibend hohen Qualität

zu beliefern, wird das Produkt täg-

lich kontrolliert. Die Kaffees werden

im eigenen Labor regelmäßig auf die

Abweichungen in den Bereichen Feuchte

und Farbe untersucht. Mit Lasermessungen,

können die Partikelgrößen des

gemahlenen Kaffees exakt bestimmt

werden. Weiter untersucht wird auch

die korrekte Dichtigkeit der Packungen

im Wasserbad. Und natürlich kontrollieren

die Fachleute auch jeden Tag die

korrekte Lebensmittelkennzeichnung an

der Verpackung und Fertigware.

Aber das Wichtigste ist die sensorische

und optische Prüfung durch den Menschen.

Darboven Kaffees werden täglich

unter konstanten Bedingungen in kleinen

Mengen geröstet, gemahlen, aufgebrüht

und am Probentisch von unseren

Kaffeeexperten verkostet.

Unser Motto lautet: Qualitäts- und

Genusssicherung auf dem gesamten

Weg vom Ursprung des Kaffees bis in

die Tasse. Nur so können wir das liefern,

was wir unseren Kunden versprechen.

Qualität, Markenvielfalt und Genuss.

Seit über 150 Jahren – J.J. Darboven.

Ç www.darboven.com

www.cafe-intencion.com

71


FOOD & MORE | FRITZ-KOLA

VIELVIEL KOFFEIN

FÜR EINE NACHHALTIGERE WELT

Es geht auch besser, sagten sich zwei Freunde, kratzten ein paar Tausend Euro

Startkapital zusammen und beschlossen 2002 in einem Studentenwohnheim das

Projekt fritz-kola zu gründen. Eine Kola, die so sein sollte, wie sie es am liebsten

hatten: nicht so süß, mit echtem Kolanussextrakt und mit viel Koffein natürlichen

Ursprungs. Kola eher als Kulturgut statt als schnöde Massenware.

Nicht nur geschmacklich gehen

die Hamburger einen anderen

Weg als die großen Brausekonzerne,

denn: Nachhaltigkeit ist für fritz

keine Pflicht, der sich gebeugt werden

muss, um mehr zu verkaufen. Nachhaltigkeit

ist der Grundsatz, nach dem

gehandelt wird – festgeschrieben in den

Unternehmenswerten und verankert in

den Köpfen aller fritzen und Unternehmensbereiche

– seit jeher.

Dabei geht es vor allem um Prinzipien.

Zentraler Ausgangspunkt: Die Glasmehrweg-Flaschen.

fritz gab es und wird

es nie in Plastikflaschen geben. War

schon immer so. Wird immer so bleiben.

Punkt. Was für die Umwelt gut ist, ist

auch gut für fritz-Trinker: Glasmehrweg-

Flaschen erzielen nicht nur eine wesentlich

bessere Ökobilanz als Einwegflaschen

und -Dosen, sind im Gegensatz zu

Plastik zu 100 Prozent wiederverwendbar

und können nicht als Mikroteile in

Umwelt und Nahrungskette landen; aus

Glas schmeckt es auch einfach besser –

denn Geschmack wird in Glasbehältern

nicht durch Gasaustausch verfälscht und

Kohlensäure bleibt länger im Getränk.

Eben gut – innen wie außen.

Produktion. Alle fritz-spritz Sorten

zum Beispiel: Früchte aus biologischem

Anbau, etwas Wasser und Kohlensäure.

Fertig. Und lecker. Einen Weg, den die

neuste Wachkreation fortführt: Die

fritz-kola bio beinhaltet nur natürliche

Zutaten in Bio-Qualität (inklusive vielviel

natürlichem Koffein), dazu Zucker

aus dem Fairtrade-Zuckerprogramm.

Macht die kola süß und schafft Zuckerbauern

eine nachhaltige Lebensgrundlage.

Und sozial? Gehört (lokale) Kulturförderung

ebenso zum Pflichtprogramm wie

ausgewählte Kooperationen mit Part-

nern, die Gutes bewegen.

Bestes Beispiel: die Initiative

„Pfand Gehört Daneben“

– Solidarität zeigen, Pfand

daneben stellen und so

Pfandsammlern und Mehrwegsystem

helfen.

Alles frei nach dem Motto: Miteinander,

füreinander und immer mit offenen

Augen in Richtung Zukunft. Weil

„wach“ eben nicht nur ein körperlicher

Zustand ist. Willkommen bei fritz, willkommen

im wach.

Ç www.fritz-kola.de

Doch damit beginnt und endet die

Verantwortung nicht. Beste Getränke

benötigen beste Zutaten und beste

72


STEMBERG Special

Kostenfreies Frühstück

bei telefonischen Reservierungen


Feiern & Genießen

mit Hopmann

Nicht nur zu Hochzeiten, privaten und geschäftlichen Veranstaltungen ist man

im Genussrestaurant Hopmanns Olive bestens aufgehoben. Selbst anspruchsvolle

Genießer lassen sich durch gelungene Kompositionen mit mediterranem Flair und

regionalen Akzenten des À-la-carte-Restaurants überzeugen. Dazu trägt die von Inhaber

Ingo Hopmann persönlich geleitete Küche genauso bei wie die exquisite Weinauswahl.

Im angrenzenden historischen Lokschuppen Hochdahl

finden Gesellschaften von ca. 80 – 120 Personen Platz.

Zusätzlich bezaubert Hopmann in der Brügger Mühle

als charmante Event-Location in Düsseldorf-Erkrath für ca. 50 – 80 Personen.

Für genussvolle Speisen und Getränke sorgt Tafelkunst Hopmanns Genuss-Catering.

Veranstalter werden vom hauseigenen Eventmanagement unterstützt.

Feiern mit Hopmann ∙ Ziegeleiweg 1–3 ∙ 40699 Erkrath

Tel. +49 21 04 80 36 32 ∙ info@hopmannsolive.de ∙ hopmannsolive.de


FOOD & MORE | BAD MEINBERGER

DIE QUELLE FÜRS LEBEN

Selbstbewusst, aber nicht aufdringlich. Bad Meinberger beschert seinen

Glasgebinden ab 1. September ein neues Gewand – eine Art Schaufenster,

das die neuen Flaschen voll zur

Wirkung kommen lässt. Einen

Kasten für prägnante Präsenz.

Nicht nur Geld, sondern auch einige Entwicklungsarbeit

hat das Unternehmen in den verpackungstechnischen

Quantensprung gesteckt, der zugleich den

Trend zum verstärkten Absatz von Glas aufgreift. Gemeinsam

mit einem namhaften Hersteller wurde eine Lösung gefunden,

durch die das erfrischend klare, puristische Design der Glasflasche

adäquat inszeniert wird. Für eine Marke, die zu Recht auf

eine besondere Qualität seines Wassers pochen kann, „passt

eine ebenbürtige Verpackung“, betont Marketing-Chef Stefan

Brüggemann. Er lanciert aber nicht nur neue Kisten, sondern

auch neue Protagonisten – Botschafter für die Marke mit Tradition,

die immer wieder innovative Wege beschreitet.

Trend zu Glas und hochwertiger Haptik

Schlicht und ergreifend - diese Maxime kommt durch das

große Fenster, das einen sanften Bogen beschreibt, im Kunststoffkasten

zur Geltung. Damit die neue Schönheit Bestand

hat, sind die weißen Lettern von „BAD MEINBERGER – DIE

QUELLE seit 1767“ auf dem Blau nicht aufgetragen, sondern

mit Imould- Technik in den Kunststoff eingelassen. Die

Kiste mit der Display-Wirkung bringt aber nicht nur optische

Eigenschaften mit, durch die sie aus der Masse heraussticht,

sondern auch durch Materialanmutung und Komfort beim

Tragen.

Botschafter mit echten Botschaften

Dennoch markieren die neuen Kästen nur die buchstäblich

greifbare Krönung einer Kampagne, die unter dem Slogan

steht: „Die Quelle fürs Leben.“ Was das Leben ausmacht, es

lebenswert macht, das verkörpern jetzt stellvertretend Florian

Kehrmann, Sina Kloke und Claudelle Deckert als neue Marken-Testimonials.

Ob als Trainer des Erstligisten TBV Lemgo-

Lippe und Handball-Weltmeister von 2007, Pianistin in den

Konzerthallen der Welt oder als Schauspielerin und Foodbloggerin

– so unterschiedlich sie selbst und ihre Sphären sind, so

haben die drei Menschen für den neuen Markenauftritt der

Mineralquelle eines gemeinsam: Die Freude am Leben, am

Genuss, am Erfolg. Der Einsatz fordert. Und ein Gleichgewicht

zwischen Leistung und Regeneration, Spaß und Disziplin. Ausbalanciert

wie die innere Werte des Wassers aus dem Eggegebirge.

„Unsere Botschafter haben wirklich eine Botschaft“,

unterstreicht Marketing-Leiter Brüggemann, der das Konzept

der Kampagne erstellt und mit der Agentur Hunter + Farmer

aus Detmold umgesetzt hat. Sie umfasst City Light Poster

und Wandplakate, die seit Kurzem in Ostwestfalen-Lippe,

den Regionen Sauerland und Münsterland sowie in Teilen des

Ruhrgebiets und Emslands zu sehen sind.

Eindrücklich in Print und dynamisch in Socialmedia

Doch die Print-Präsenz bildet nur eine Säule der Kampagne,

die natürlich nicht darauf verzichtet, via Socialmedia multipliziert

zu werden. Zumal mit den bewegten Bildern können

die Kanäle bestens gefüttert werden. Und zwar mit seriösen

Statements und validen Fakten ebenso wie mit amüsanten

Outtakes. Gut, dass diese nicht vorschnell der Cutterin zum

Opfer gefallen sind. Denn sie zeigen die Protagonisten im

Dienste von Bad Meinberger so, wie sie sind: Menschen, die

Freude am Leben verbreiten, über sich selbst lachen können,

die nicht alles bierernst nehmen, sondern vor Lebenslust sprudeln.

Voller Energie – wie „Die Quelle fürs Leben“.

Ç www.badmeinberger.de

75


FOOD & MORE | METZGEREI SONNENSCHEIN

Bestes Fleisch, erlesene

Gewürze und anspruchsvolle

Herstellung nach dem

Leitgedanken naturbelassener

Zutaten und erstklassiger

Rezepturen – das sind die

unverrückbaren Eckpfeiler der

Qualitätswaren aus dem Hause

Sonnenschein.

WAS UNS ANTREIBT...

Bereits bei der Auswahl unserer

Lieferanten ist dauerhaft höchstes

Fleisch-Niveau maßgeblich,

denn unseren Anforderungen entspricht

nur das Beste vom Tier:. Auch die Verarbeitung

der täglich frisch angelieferten

Ware in unserer hauseigenen Produktion

folgt selbstverständlich den strengen

Grundsätzen unserer hohen Standards.

Unter größtmöglichem Verzicht

auf jegliche Hilfs- und Zusatzstoffe und

vollkommen ohne den Einsatz zusätzlicher

Glutamate zerlegen und veredeln

unsere erfahrenen Fleischer die tagesfrischen

Lieferungen für den unmittelbaren

Verkauf. Wo geschmacklich verfeinert

wird, greifen wir ausschließlich auf

überzeugende Gewürze mit brillanter

Note zurück.

Das Finden und Erfinden solch exklusiver

Genusskomponenten gehört zu den

Leidenschaften des inzwischen mehrfach

ausgezeichneten Fleischermeisters

Marc Sonnenschein. In ganz Europa und

teilweise darüber hinaus sucht unser

Unternehmenschef in dritter Generation

nach außergewöhnlichen Ideen. Mit

Einfallsreichtum, Fingerspitzengefühl

und Handwerkskunst schafft er auf Basis

uralter Rezepte völlig neue Interpretationen,

von denen sich Kunden, Gourmetköche

und andere Fleischer begeistert

zeigen.

Als bodenständiger Familienbetrieb mit

ausgeprägter lokaler Tradition versteht

sich Marc Sonnenschein trotz aller kulinarischen

Erfolge vor allem als Bestandteil

der grundlegenden Infrastruktur im

Stadtteil Wuppertal-Elberfeld. Fleischund

Wurstwaren für den täglichen

Bedarf zu fairen Preisen anzubieten,

das ist daher eine ebenso wesentliche

wie selbstverständliche Aufgabe für den

Metzgermeister und sein Team. Ihnen

ist wichtig, dass auch Kunden, die auf

klassische Angebote setzen, bei Qualität

und Geschmack Bestes bekommen –

eben handfeste Metzgereiwaren und

zugleich Liebhaberprodukte.

Ç www.metzgerei-sonnenschein.de

76


Erholen, Feiern & Tagen im Grünen

Kulinarische Highlights

Grill to Thrill - Es lebe der Purismus

Das Beste vom Besten auf offenem Buchenholzfeuer gegrillt:

argentinisches Rinderfilet, Iberico-Schwein, Neuseeland-Lamm,

Seafood-Paella, Entenbrust in Pfeffersoße und Hohe Rippe

moderiert von Roland Birr und begleitet von 7 Weinen.

Das Hotel im Stil eines Herrenhauses liegt inmitten

des Niederbergischen Terrassenlandes mit seinen

Wäldern, Bergen und Seen. Dennoch ist es zentral gelegen

im Städtedreieck Düsseldorf, Essen und Wuppertal. Eine erste

Adresse für private und geschäftliche Anlässe.

86 großzügige Komfortzimmer und Suiten, Restaurant, Bar,

Bistro, Terrasse und Wintergarten, Wellnessbereich, Fitnessraum,

Konferenzzentrum, 10 moderne Tagungsräume, Garagen

und Parkplätze, Kochkurse für “Hobbyköche“, Event-Dinner

sowie Incentive-Programme.

Die Hummernummer

Meeresfrüchte in Hülle und Fülle. Erleben Sie 6 Spitzenweißweinen

aus der ganzen Welt und Hummer, Austern, Taschenkrebsen,

Langostinos, Garnelen, Krabben, Muscheln,

Schnecken... „bis zum Abwinken“ moderiert von Roland Birr.

Waldhotel Heiligenhaus (bei Düsseldorf) • Parkstraße 38

42579 Heiligenhaus • Tel.: 02056 59 70

reservierung@wald-hotel.de • www.wald-hotel.de

DH STUDIO, Köln

WHH_A4_Stemberg-Magazin_0717_RZ.indd 1 21.07.17 09:29


FOOD & MORE | LAMBERTZ

LAMBERTZ:

DOLCE VITA, GENUSS UND LEBENSFREUDE

„Ein ganz klein wenig Süßes kann viel Bitteres verschwinden lassen und glücklich machen.“

sagt der Volksmund. Verantwortlich für derartige Glücksgefühle ist Prof. Hermann

Bühlbecker, dessen Familienunternehmen Lambertz seit nunmehr fast 330 Jahren mit einer

außergewöhnlich vielfältigen und leckeren Produktpalette an Süßigkeiten die bitteren Momente

des Lebens vertreibt. Und das weltweit.

Begonnen hatte alles 1688. In

diesem Jahr erhielt ein Vorfahr

des heutigen Alleininhabers in

neunter Generation vom Rate des königlichen

Stuhles des Heiligen Römischen

Reiches die Konzession zum Betreiben

einer Backstube am Aachener Markt.

Zuvor hatte sich der junge Mann ausgiebig

in Rom umgeschaut und war zu dem

Schluss gekommen, dass das römische

Dolce Vita auch ganz gut zu seiner

Heimatstadt Aachen passen könnte. Am

heimischen Backofen gelang ihm die

Kreation einer einfachen braunen Printe,

die noch nicht ganz dolce war, aber den

Leuten vorzüglich mundete. Dieses noch

etwas unscheinbare Gebäck war der

Startschuss für eine einzigartige deutsche

Erfolgsgeschichte.

Innovationen bestimmten über die

Jahrhunderte die Entwicklung des

Unternehmens. Schritt für Schritt und

Generation für Generation wurde das

Sortiment erweitert, was in der Neuzeit

dazu führte, dass Lambertz heute als

einer der größten deutschen Gebäckhersteller

und Weltmarktführer für Herbstund

Weihnachtsgebäck, der in über 40

Länder weltweit exportiert, quasi eine

Alleinstellung hat. Darüber hinaus hat

Lambertz die drei klassischen deutschen

Herkunftsbezeichnungen Aachener

Printen, Nürnberger Lebkuchen und

Dresdner Stollen im Portfolio.

Schafften es seine Vorfahren zu Hoflieferanten

der Regenten von Preußen und

der niederländischen und belgischen

Königshäuser zu werden, so hat Prof.

Bühlbecker dieses Privileg nahtlos in

die Gegenwart überführt: Zahlreiche

gekrönte und ungekrönte Staatsoberhäupter

sowie Prominente aus Politik,

Wirtschaft und Kultur knabbern heute

Lambertz-Produkte. Ob im Weißen

Haus, in Hollywood, in Cannes, in Rom

oder in Schloss Elmau – die leckeren

Süßigkeiten aus dem Hause Lambertz

sind immer dabei.

Bei allem Erfolg ist sich Prof. Hermann

Bühlbecker auch seiner gesellschaftlichen

Verantwortung als Unternehmer

bewusst und unterstützt zahlreiche karitative

Organisationen wie die American

Foundation for Aids Research (amFAR),

die Elton John Aids Foundation oder

die Clinton Global Initiative. Aber auch

Hilfsprojekte in Westafrika liegen dem

Honorarkonsul der Elfenbeinküste am

Herzen.

„Sponsert by Lambertz“ ist auch im

Sport mittlerweile zu einem Qualitätssiegel

geworden. Das Team vom TK Kurhaus

Lambertz Aachen wurde seit 2008

bereits fünf Mal Deutscher Tennismeister

und beim weltgrößten Reitturnier,

dem Aachener CHIO, ist Prof. Bühlbecker

Gastgeber der Media Night und

sponsert den Lambertz Nationenpreis

der Dressurreiter.

Ç www.Lambertz.de

78


STEMBERG DAS MAGAZIN · AUSGABE 2019/20

Prof. Hermann Bühlbecker mit Karlspreisgewinner António Guterres,

Generalsekretär der Vereinten Nationen …

… und mit König Phillipe von Spanien

beim Karlspreis in Aachen

Mit Pamela Anderson und Sarah Ferguson, Dutches of York, (oben) und

Wolfgang Bosbach mit Frau und Wolfgang Kubicki mit Frau (unten) bei der LMN Party 2019.

Mit Patricia Arquette (oben) und Kendall Jenner

(unten) auf der AmfAR Gala in Cannes.

79


PARTNER | HANDELSHOF

SASCHA STEMBERG:

DER MANN MIT HERZ, VERSTAND – UND STERN

Sascha Stemberg ist nicht nur Sternekoch mit großen Ambitionen und außerordentlichem

Können. Er ist auch sehr wählerisch, was seine Zutaten, seine Speisekompositionen und

die Präsentation seiner Werke angeht. Er stellt extrem hohe Ansprüche an sich selbst, an

seine Lieferanten und an sein Team, doch ebenso ist er ein grundsympathischer, offener

und herzlicher Mensch, der es einfach zu schätzen weiß, wenn neben dem Beruflichen auch

das Zwischenmenschliche stimmt. Wir haben ihn bei einem Besuch im Handelshof Haan

„abgefangen“, ein bisschen mit ihm geredet und dabei ein paar Handelshof-Statements von

ihm eingesammelt.

Qualität kommt nicht von Qual.

Qualität ist total abhängig von den

Ursprungszutaten. Aus Mittelmaß

kann man keine Sterne erkochen.

Das gilt ganz besonders für Fleisch

und Fisch. Tierwohl und Geschmack?

Gefällt mir! Darum Handelshof.

Was aus der

Region kommt,

hat kurze Lieferwege.

Es passt

ganz natürlich zur

Saison und auch

zu den Leuten, die

hier leben. Das ist sozusagen, wie

wenn man zu Hause kocht. Das

gilt übrigens auch für Trinkbares.

Auch darum mag ich den Handelshof.

Frische, Vielfalt, Qualität:

Das hält sich der Handelshof

ja zugute. Was soll ich sagen?

Stimmt! Als Koch geht mir

manchmal bereits beim Einkauf

das Herz auf – und es entstehen

schon dadurch neue Rezeptideen,

dass ich mich einfach hier

umsehe.

Ich mag auch die riesige Auswahl

innerhalb einer Warengruppe.

75 verschiedene Kaviar-Produkte,

145 Gin- und Wacholder-Produkte,

unzählige Apfelsorten

und so weiter und so fort. Auch

darum gehe ich immer

erst zum Handelshof

und sehe mich da um.

Sehr selten, dass ich

danach noch woanders

hinmuss.

80


Persönlich beraten,

persönlich betreut,

Einkauf auf Augenhöhe:

So gefällt mir das. Es ist

schon erstaunlich, was

man mit einem guten

Gespräch alles bewirken

kann. Der Handelshof hat

sein Ohr sehr nah dran

am Markt und schon

mehr als einmal konnte

ich von so manchem Tipp

profitieren.

Ç www.handelshof.de

81


PARTNER | E-MOTION TECHNOLOGIES

E-BIKES VOM EXPERTEN

E-BIKES VOM

E X P E R T E N

Wir haben eine riesige e-Bike

Auswahl mit über 15 Premium

e-Bike Marken auf vielen

hundert Quadratmetern:

Wir sind Ihr e-Bike Partner in Velbert. Wir bieten Ihnen von der

Probefahrt bis zum Service alles rund ums Thema Pedelecs,

Speed-Pedelecs und e-Lastenräder.

e-Bikes muss man Probefahren!

Fahren Sie Ihr Traum e-Bike direkt bei

uns Probe – natürlich unverbindlich und

kostenlos! Unsere regionalen Gegebenheiten

bieten alles, was ein e-Bike so

richtig fordert. Direkt in unserer Nachbarschaft

können Sie in einem verkehrsarmen

Wohngebiet mit ca. 15% Steigung

alle Modelle und Motoren auf Herz- und

Nieren testen! Nur so finden Sie das

Bike, das wirklich zu Ihnen passt!

Auch als Arbeitnehmer geht dies ganz

einfach über Ihren Arbeitgeber, der bei

uns das e-Bike least und Ihnen es dann

per Gehaltsumwandlung überlässt. Der

geldwerte Vorteil der unbeschränkten

Privatnutzung wird pauschal über die

1% bzw. die neue 0,5%-Regel versteuert.

Nach Ende der Laufzeit können Sie gerne

mit uns über die günstige Übernahme

Ihres e-Bikes sprechen.

Ç www.emotion-velbert.de

e-Bike Leasing für Firmen,

Arbeitnehmer und Selbstständige

Das Thema Jobrad, Dienstrad, e-Bike

Leasing und die 1%-Regelung für

e-Bikes ist in aller Munde. Wir sind Ihr

Ansprechpartner für alle Leasingfragen!

Von Selbstständigen bis hin zum Großkonzern-

wir haben immer den passenden

Leasinganbieter! Dabei können wir

Sie von Anfang an unterstützen und bei

allen aufkommenden Fragen bzgl. der

Versteuerung, möglicher Versicherungspakete,

Service-Pakete, Mitarbeiteransprache,

Abwicklung und Abrechnung

beraten!

82


„Ihre Gesundheit

im Mittelpunkt!“

Peter Feldmann D.O. BAO

Osteopathie

Physiotherapie

Physikalische Therapie

Logopädie

Medico-Training

Prävention

Gesundheit im Betrieb

Fortbildung

Fußpflege

Yoga-Kurse

Wirbelsäulen-Gruppe

Mit Herz, Hand und Verstand

Viele Disziplinen – ein Team

Das Therapiezentrum Feldmann bündelt verschiedene therapeutische

Disziplinen unter einem Dach. Dabei ermöglicht der Austausch

der Fachrichtungen eine ganzheitliche Herangehensweise

an die individuellen Befindlichkeiten unserer Patienten.

Von der klassischen Therapie zur Heilung von Beschwerden über

osteopathische Ansätze und das Lernen, mit Einschränkungen

umzugehen, bis zur Fitness, Wellness und Prävention:

Bei unserem gleichermaßen kompetenten wie motivierten Team

sind Sie in guten Händen.

Therapiezentrum Feldmann · Peter Feldmann D.O. BAO · Selbecker Straße 9 · D-42579 Heiligenhaus

Tel.: +49 2056 23888 · Fax: +49 2056 922810 · E-Mail: willkommen@therapie-feldmann.de

Rollstuhlgerechter Zugang und Behindertenparkplätze vorhanden.


PARTNER | COCOBEACH IBIZA

KULINARISCHER GENUSS DIREKT AM STRAND

Chilliger Sound vermischt sich mit dem Rauschen der Wellen, dazu gesellen sich blauer Himmel

und ein Meer, das in allen Türkistönen schimmert . Wer auf der Suche nach der sprichwörtlichen

„Leichtigkeit des Seins“ ist, der ist bei uns im Coco Beach Ibiza am idealen Ort.

Das Gourmet Restaurant mit

Beach Club hat nicht nur eine

Traumlage sondern bietet kulinarische

Genüsse der Luxusklasse und

einen Service, der nichts zu wünschen

übrig lässt. Ob die berühmte Currywurst,

Beluga Kaviar für zwei oder das

beste Steak der Insel – das Coco Beach

vereint Fine-Dining und lässiges Ibiza-

Ambiente in Perfektion. Hier trifft sich

der internationale Jet-Set, aber auch

Feinschmecker, die die vorzüglichen

Küchenkreationen, sowie die umfassende

Weinkarte lieben.

Josef Immler, Inhaber des Coco Beach

verbindet mit der Familie Stemberg viele

unvergessliche Momente auf Ibiza oder

auch in Nordrhein-Westfahlen. Beinahe

schon könnte von einer „Route de Gourmet“

zwischen der Coco-Cuisine im

Mittelmeer und der Michelin-Sterneküche

im Westen Deutschlands gesprochen

werden.

Wenn Sie also die einzigartige Insel auf

den Balearen besuchen, dann schauen

Sie unbedingt im Coco Beach vorbei und

lassen Sie Ihren Gaumen verwöhnen.

Ç www.cocobeachibiza.com

84


Catering und Party-Service Linke macht Ihre Feier zu einem Erlebnis.

Qualität von Anfang an – von der Beratung bis zur Ausführung.

Feiern Sie mit Ihren Gästen, wir kümmern uns um alles andere.

Ob Hochzeit, Jubiläum oder Firmen-Event.

Wir freuen uns auf Sie !

CATERING · PARTY SERVICE

TELEFON 0 20 52 / 55 01


Immer noch

ganz schön

knackig!

SEIT 50 JAHREN –

FULL-SERVICE-AGENTUR IN VELBERT

Scheidsteger Medien ist ein Familienunternehmen, das seit über

50 Jahren in Velbert ansässig ist. Mit einem Team von engagierten

Mitarbeitern bieten wir unseren Kunden einen Fullservice, von der

Beratung, der Erstellung von Werbekonzeptionen über die Mediengestaltung

bis zum Druck und den Versand.

Wir sind stolz darauf, mit dem Haus Stemberg seit mehreren

Jahrzehnten partnerschaftlich zusammen zu arbeiten.

Scheidsteger Medien / SCALA Verlag

42551 Velbert · Werdener Str. 45 · Telefon 0 20 51 / 98 51- 0

www.scheidsteger.net · www.scalaverlag.de


STEMBERG | DIE PRODUKTE

GUTE LEBENSMITTEL

SIND UNS EINE HERZENSANGELEGENHEIT!

Deswegen gibt es seit ein paar Jahren unsere eigene Linie für Sie daheim

und wir sind stets neugierig und immer auf der Suche nach neuen Leckereien.

Nach unseren Weinen, Gin, alkoholfreiem

Prisecco, Saucen und

Ölen gibt es seit diesem Jahr

auch unseren eigenen Honig. Zu jeder

Jahreszeit kommen noch hausgemachte

Essenzen, Marmeladen oder Confits aus

unserer Küche.

Um das Ganze in Zukunft zu bündeln,

arbeiten wir gerade mit Hochdruck an

unserem Webshop. Also dauert es nicht

mehr lange bis Sie unsere Leckerein,

und eine breite Palette anderer Dinge

von unseren Partnern auch nach Hause

ordern können.

Wir wünschen Ihnen jetzt schon viel

Spaß beim genießen und verschenken!

Ç www.stemberg.tv

87


STEMBERG | DIE PRODUKTE

… UND ZUM ABSCHLUSS EINEN GIN TONIC

CHEERS !

..

5 cl Gin Eiswurfel

1 Limette

200 ml Tonic

Geniessen

www.stemberg.tv

Hergestellt von der Brennerei Habbel & Sascha Stemberg, Sprockhövel.

Impressum

Herausgeber: Haus Stemberg, Kuhlendahler Straße 295, 42553 Velbert-Neviges, Fon: (02053) 56 49

stemmi@tv-stemberg.de, www.stemberg.tv

Konzept und Realisierung:

Fotos:

Scheidsteger Medien GmbH & Co. KG, Werdener Straße 45, 42551 Velbert, www.scheidsteger.net

Lukas Kirchgasser, Michael Gueth, Sascha Perrone

www.facebook.com/HausStemberg

www.instagram.com/saschastemberg

88


ALLES INKLUSIVE

Glaskeramik-Kochfeld

ET645HE17

Backofen

HB510ABR0 (EEK A)*2

Kühlschrank

KI20RV52 (EEK A+)*2

Energieeffizienzklasse (EEK)

*1 Spektrum A+ bis F,

*2 Spektrum A+++ bis D

VOLLSERVICE-PREIS

inklusive Lieferung und Montage.

M497213 212 215 7802

Interliving Küche

Serie 3012

8.598.-

Ohne Deko.

Für mich ist

Garantie

Vertrauenssache.

Exklusive

Einbauspüle

und Armatur

in edlem Schwarz

Interliving Küche Serie 3012

Front-Kombination schwarz softmatt und

Marmor grau Nachbildung, bestehend aus:

Küchenzeile in L-Form und Inselelement,

ausgestattet mit hochwertigen Elektrogeräten

von Siemens und exklusiver

Einbauspüle mit Armatur.

Maße ca. 212x312 + 183 cm.

Maximaler Stauraum in

der Interliving Küche

Mit der maximalen Korpushöhe bieten

Interliving Küchen gerade in kleinen Küchen

ein großes Plus! Die perfekte Verbindung

von Ergonomie, Komfort und Design.

INTERLIVING

MAXI-KORPUS

STANDARD

H/T ca. 90x60 cm

H/T ca. 75x60 cm

Geräumige

Vollauszüge

mit Softeinzug.

Attraktive Wandregale

bieten den optimalen Platz

für Ihre schönsten Stücke.

Eckschrank

mit Drehauszug.

Die Interliving Küche bietet Ihnen

bis zu 20% mehr Stauraum

als Standard Küchen.

24 STUNDEN ONLINE: Über 6500 Artikel unter: www.moebel-rehmann.de

Rehmann & Söhne GmbH

Flandersbacher Weg 2

42549 Velbert

Öffnungszeiten:

Mo. – Sa. 10 – 19 Uhr

Tel. 0 20 51/9 64 00

IHRE GROSSE

EINRICHTUNGSWELT

IN VELBERT!

Direkt an der A44

Ausfahrt Velbert/Wülfrath!


EMPFEHLUNG DES HAUSES?

FEIERABEND

MACHEN.

„Für die Gäste nur das Beste.“

- Walter und Sascha Stemberg

Getreu diesem Motto arbeiten König Pilsener

und das Haus Stemberg seit über 150 Jahren

zusammen, um den Gästen höchste Qualität

und besten Genuss zu bieten. Und jetzt ein König.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine