Berliner Kurier 17.11.2019

BerlinerVerlagGmbH

4:0! Jogi löst

das Ticket für

die EM 2020

SEITEN 24–25

PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

17.November 2019 •Berlin/Brandenburg1,30 ¤•D/Auswärts 1,40 ¤ •NR. 313/2019 –A11916

AM

SONNTAG

Kita-Plätze

Dasgroße

Einschleimen

Ein KURIER-Reporter berichtet,

was Eltern alles versuchen, um

ihr Kind unterzubringen

SEITEN 4–5

Fotos: dpa, culturarf

Immerweniger

Berliner Knäste

Deutschesitzen

DerAusländeranteil in Gefängnissen wächst rapide –und schafft neue Probleme für die Anstalten

SEITE 6


KNUTSCHKUGELTAGE BEI KÖNIG!

FIAT 500 -KLIMA, SOUND,OHNE OHNE ANZAHLUNG &

MIND.1.000€ ÜBERWERTFÜR IHREN ALTEN GEBRAUCHTEN 1)

Vollkasko-Versicherung

für nur 29,60 €mtl. 2)

79€

Auch als Automatik verfügbar!

*

statt UVP 15.719€

Barpreis 9.999€

monatliche Leasingrate

Fiat 500Pop Star 1.2 8V -EURO 6d |Euro 6d-Temp ·51kW ·Benzin ·Klimaanlage ·Uconnect® Radio ·Parksensoren

·*zzgl. 799 €für Bereitstellungskosten ·mtl. Leasingrate: 79 €·Anzahlung: 0€·Laufzeit: 48 Mon. /10Tkm/Jahr

·ein Angebot der König Leasing GmbH (10829 Berlin, Kolonnenstr.31) · 1) mind. 1.000 €über DATfür Ihr Altfahrzeug

bei Inzahlungnahme ab Baujahr 2000. · 2) nur gültig für Privatkunden und nur für einen Zeitraum von 1Jahr ·Versicherungsumfang:

Kfz-Haftpflicht,VK (500 €SB) -inkl.TK (150 €SB) ·die Aktion gilt für Fahrer ab einem Alter von 24 Jahren

in Kooperation mit der Verti Versicherung AG (Rheinstr.7A, 14513 Teltow) ·Abbildung zeigt Sonderausstattungen

Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 6,2; außerorts 4,2; komb. 4,9; CO2-Emissionen

(g/km): kombiniert 115 (Werte nach VO (EG) 715/2007) ∙www.autohaus-koenig.de

Berlin-Spandau, Am Juliusturm 23 030-330963880 ∙ Berlin-Reinickendorf,

Jacobsenweg 33 030-414719800 ∙ Hoppegarten, Carenaallee 3 03342-

426860 ∙ Teltow, Warthestr. 1703328-3378300 ∙ Gosen, Am Müggelpark 6

03362-883910 ∙ Fürstenwalde, Autofocus 1 03361-376410 ∙ Finsterwalde-Massen,Ludwig-Erhard-Str.1-303531-7165300∙Frankfurt/Oder,Berliner

Chaussee 100 0335-2845760 ∙ Königs Wusterhausen, WegamKrankenhaus

2 03375-526590 ∙ Autohaus Gotthard König GmbH (Sitz: 10829 Berlin-Schöneberg,

Kolonnenstr. 31030-7895670) ∙ insgesamt 47x in Deutschland


POLITIK

Die Macht

fest im Blick

Die Grünen haben ihre

Chefs Annalena Baerbock

und Robert Habeck mit

sehr großer Zustimmung im

Amt bestätigt. Die Wahlergebnisse

jenseits der 90-

Prozent-Marke machen klar:

Die einstige Dagegen-Partei

will den Weg in die politische

Mitte fortsetzen–inder

Hoffnung,dass er sie ins

Kanzleramt führt. Die Partei

weiß, wem sie die Wahlerfolge

zu verdanken hat. Baerbock

und Habeck haben die

Grünen für Wählerschichten

jenseits des Ökobiotops geöffnet.

Der Aufgeschlossenheit

nach außen steht eine in

der Grünen-Geschichte beispiellose

Geschlossenheit innerhalb

der Partei gegenüber.

Dass Baerbock in der Gunst

der Grünen besser dasteht als

Habeck, ist Ausdruck eines

letzten Rests Widerspenstigkeit.

Habeck mag zwar von

weiten Teilen der Öffentlichkeit

als Kanzlerkandidat gesetzt

sein. Aber indem sie Baerbock

noch ein bisschen besser

abschneiden lässt als Habeck,

gibt die Basis ihmund

seinen Fans freundlich, aber

bestimmt zu verstehen, dass

sie über die K-Frage zu entscheiden

hat. Spätestens

dann wird die grüneHarmonie

auf die Probe gestellt werden.

FRAU DESTAGES

Susanne Eisenmann

Susanne Eisenmann, badenwürttembergische

CDU-Spitzenkandidatin

für die Landtagswahl

2021, hat das Auftreten

ihrer

eigenen Partei

mit deutlichen

Worten

kritisiert.

„Die

CDU scheut

Haltung einzunehmen,

gibt zu wenig

Orientierung

und

wirkt in Kampagnen oft altbacken

und langweilig“, sagte

sie am Samstag auf dem Landestag

der Jungen Union Baden-Württemberg

in Bad

Waldsee. Das gelte für die

CDU insgesamt.

Foto: Bernd Weissbrod/dpa

MEINE

MEINUNG

Von

Marina

Kormbaki

Fotos: Alexander Körner/Getty Images/dpa; Rüdiger Wölk/imago images/dpa

Dämpfer für

den grünen

Messias

Die grüne Basis hat dem Führungsduo

auf dem Bundesparteitag Rückenwind

gegeben –doch RobertHabeck wurde

nicht der Superstar des Tages

Unerwartete Ergebnisse: RobertHabeck landete beim Votum der Parteitagsdelegierten für den Chefposten nur auf Rang zwei; die Co-Vorsitzende Annalena

Baerbock hingegen wardie strahlende Siegerin des Tages.

Bielefeld – Die Grünen haben

Annalena Baerbock und Robert

Habeck beim Bielefelder

Parteitag erneut zu Vorsitzenden

gewählt. Baerbock

erzielte mit 97,1 Prozent der

Stimmen ein Rekordergebnis,

Robert Habeck schnitt

mit 90,4 Prozent deutlich

schlechter ab –aber ebenfalls

besser als vor zwei Jahren.

Baerbock und Habeck hatten

die Parteiführung Anfang 2018

übernommen, kurz nach dem

Scheitern der Gespräche über

eine Jamaika-Koalition mit

Union und FDP. Er hatte damals

81,3 Prozent der Stimmen

bekommen, sie mit einer

Gegenkandidatin 64,5 Prozent.

Das bisher beste Ergebnis einer

Grünen-Chefin errang im Jahr

2001 Claudia Roth mit 91,5 Prozent.

Die ehemalige politische

Bundesgeschäftsführerin Steffi

Lemke sagte dem Redaktions-

Netzwerk Deutschland (RND):

„Es ist großartig, dass die Partei

Setzt auf Machtzuwachs:

Ministerpräsident

Winfried Kretschmann

(Grüne).

den Vorsitzenden so viel Rückenwind

für die Wahlauseinandersetzungen

gibt.“ Die innenpolitische

Sprecherin der

Grünen-Bundestagsfraktion,

Irene Mihalic, erklärte: „Das ist

ein fantastisches Ergebnis.“

Und es sei ein Signal: „Mit

diesem Team wollen wir

weitermachen.“ Sie betonte:

„Das hat nichts mit diesen

zelebrierten Krönungsmessen

zu tun, die man von anderen

Parteien kennt.“ Es sage überdies

nichts über eine etwaige

Kanzlerkandidatur aus.

Ähnlich hatte sich vor

der Wiederwahl der

politische Bundesgeschäftsführer

Michael Kellner geäußert. Die

Wahl sei „nicht relevant für die

Frage“ einer etwaigen Kanzlerkandidatur,

hatte er gesagt, und

die Delegierten würden die

Prozentergebnisse nach zwei

Wochen wieder vergessen.

Bereits am Freitagabend hatte

Habeck klargemacht, worum

es jetzt gehen solle: Die Grünen

hätten in den vergangenen Jahren

viel Hoffnung geweckt und

Vorschussvertrauen bekommen.

„Jetzt müssen wir aus

Hoffnung Wirklichkeit machen.“

Er hatte darauf verzichtet,

seine Rede wie eine Bewerbungsrede

um eine Kanzlerkandidatur

aussehen zu lassen,

sondern stattdessen der früheren

Piratin Marina Weisband

einen Teil seiner Redezeit zum

Thema Antisemitismus und

Rassismus überlassen.

Baden-Württembergs grüner

Ministerpräsident Winfried

Kretschmann sagte am

Samstag: „Die Anforderungen

an uns Grüne sind groß, weil die

Herausforderungen so gewaltig


SEITE3

BERLINER KURIER, Sonntag, 17.November 2019

Diplomatin sahsich

vonTrump bedroht

Ehemalige US-Botschafterin in derUkrainesagt im

Verfahren zur Amtsenthebung des US-Präsidentenaus

Washington – In den Impeachment-Ermittlungen

zur

Ukraine-Affäre hat US-Präsident

Donald Trump die Ex-

Botschafterin in Kiew während

ihrer laufenden Aussage vor

dem Repräsentantenhaus auf

Twitter angegriffen. Überall,

wo Marie Yovanovitch hingegangen

sei, habe sich die Lage

verschlechtert, schrieb Trump

am Freitag. Yovanovitch wurde

bei der Anhörung vor dem Geheimdienstausschuss

auf den

Tweet angesprochen. „Es ist

einschüchternd“, sagte sie. Der

Ausschussvorsitzende Adam

Schiff warf Trump „Einschüchterung

von Zeugen in Echtzeit“

vor. Zuvor hatte Yovanovitch

unter Eid ausgesagt, sie habe

sich von Trump bedroht gefühlt.

Aus Sicht der Demokraten

wollte Trump die Ukraine zu

Ermittlungen bewegen, die seinem

demokratischen Rivalen

Joe Biden schaden könnten.

Harte Wortegegen Trump: Marie

Yovanovitch, frühereUS-

Botschafterin in der Ukraine.

Yovanovitch zeichnete in

ihrer Anhörung auch ein verheerendes

Bild des US-Außenministeriums,

das „von innen

ausgehöhlt“ werde. Über

Trumps Kontakte mit der Kiewer

Regierung sagte sie: „Ich

war schockiert. Absolut schockiert

und am Boden zerstört.“

AfD-Chefduodroht

die Spenden-Pleite

Die Basiswill das Spitzenpersonal für illegale Zuwendungen persönlich haften lassen.

Ein entsprechender Antrag für den Bundesparteitagwurdebereits eingereicht

Foto: Christy Bowe/dpa

Foto: Ole Spata/dpa

Foto: Michael Reichel/dpa

NACHRICHTEN

IS-Anhängerin verhaftet

Frankfurt –Die Bundesanwaltschaft

hat eine mutmaßliche

Islamistin nach ihrer

Abschiebung aus der Türkei

auf dem Flughafen Frankfurt

festnehmen lassen. Ihr wird

unter anderem Mitgliedschaft

in der ausländischen

terroristischen Vereinigung

„Islamischer Staat“ (IS) vorgeworfen.

Geld für neue Funkmasten

Berlin –Die Bundesregierung

stellt vor der Digitalklausur

des Kabinetts 1,1 Milliarden

Euro für neue Mobilfunkmasten

in Aussicht. „Damit

werden so gut wie alle

Funklöcher geschlossen“, erklärte

Steffen Bilger (CDU),

Staatssekretär im Bundesministerium

für Verkehr.

CDU bestätigt Kretschmer

sind.“ Es gehe darum, „den

Raum des Möglichen zu erweitern“,

damit das Mögliche

auch das Notwendige

sei. „Jetzt wählen uns nicht

mehr nur eingefleischte

Ökos, sondern viele Menschen

suchen Orientierung

bei uns und erwarten von

uns realistische Antworten.“

Es sei deshalb richtig,

was Baerbock und Habeck

anstrebten: „Wir müssen

eine Bündnispartei werden,

damit wir diese Führungsaufgabe

mit übernehmen

können.“

Der 71-Jährige sagte weiter,

es sei nicht so schön,

„immer der einzige Grüne in

der Ministerpräsidentenkonferenz

zu sein“. Es werde

„höchste Zeit für eine

grüne Ministerpräsidentin“.

Dies spielte auf die Hamburger

Wissenschaftssenatorin

Katharina Fegebank

an, die eine Chance hat,

nach der Bürgerschaftswahl

am 23. Februar zur Ersten

Bürgermeisterin der Hansestadt

gewählt zu werden.

Berlin – Die AfD-Führung

könnte bald auf sehr unangenehme

Weise von der Spendenaffäre

eingeholt werden: Auf

dem Bundesparteitag Ende November

in Braunschweig wird

ein Antrag, der dem RedaktionsNetzwerk

Deutschland

(RND) vorliegt, debattiert, der

vorsieht, dass die Verursacher

von Strafzahlungen persönlich

in Haftung genommen werden:

„Wer vorsätzlich durch schuldhaftes

Finanzgebaren die Partei

zu Strafzahlungen zwingt oder

von staatlichen Geldzuwendungen

abhält, muss persönlich

dafür haften“, heißt es.

Es geht dabei um Hunderttausende

Euro. Die Anträge zielen

vor allem auf den Parteichef

Jörg Meuthen und die Bundestagsfraktionschefin

Alice Weidel

sowie das Vorstandsmitglied

Guido Reil. Meuthen und

Reil bekamen großzügige

Spenden im Wahlkampf durch

die Schweizer Goal AG, die im

Finanzbericht nicht angegeben

wurden. In diesen beiden Fällen

hat die Bundestagsverwaltung

in den vergangenen Monaten

bereits Strafbescheide an

die Partei versandt – rund

400 000 Euro. Parteispenden

aus dem Ausland sind in

Deutschland illegal.

Weidels Kreisverband Bodensee

erhielt 132000 Euro aus

der Schweiz. Das Geld wurde

verzögert zurückgezahlt. Die

Bundestagsverwaltung hat vor

Kurzem die AfD informiert,

dass sie auchhier eine Strafzahlung

verhängen will, es geht um

396 000 Euro. Die Partei hat

Unter Druck der Basis:

Die AfD-Spitzenleute Alice

Weidel und JörgMeuthen.

Rückstellungen in Höhe von etwa

einer Million Euro für Strafzahlungen

gebildet.

In Braunschweig wählt die

AfD eine neue Bundesspitze

und sucht einen Nachfolger für

Meuthens Co-Parteichef Alexander

Gauland (79), der Ehrenvorsitzender

werden soll.

Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Markneukirchen –Sachsens

CDU hat ihren Parteichef Michael

Kretschmer (44) im

Amt bestätigt. Auf dem Parteitag

in Markneukirchen erhielt

der Ministerpräsident

am Samstag 95,5 Prozent der

Stimmen. 2017 war er mit 90

Prozent Nachfolger von Stanislaw

Tillich geworden.

Proteste und Festnahmen

Paris –Zum Jahrestag der

Gelbwesten-Proteste haben

sich zahlreiche Demonstranten

in Paris und anderen Orten

in Frankreich versammelt.

Am Samstag hatte die

Pariser Polizei mehr als 1000

Menschen kontrolliert und

gut ein Dutzend Protestler

festgenommen.

Ankarasetzt Kurden ab

Istanbul –Die türkische Regierung

hat nach Angaben

der Opposition seit den

Kommunalwahlen im März

30 Bürgermeister der prokurdischen

Partei HDP geschasst.

24 seien durch regierungstreue

Verwalter ersetzt

worden, sechs durch

Rivalen aus der Regierungspartei

AKP.


BERLIN

Weihnachtsparty eskaliert

Feiernde beschenkten

sich mit Fäusten

SEITEN 8-9

Kuchen backen, Mails schreiben, Weihnachtsmann spielen

KURIER-Reporter:

Christian Gehrke

(36) ist Reporter

beim KURIER.Er

mussackern, um

für seine Tochter

einen Platz zu finden.

Eine Möglichkeit:

Über die Zustände

zu schreiben.

Meine Jagd nach

einem Kitaplatz

21.NOV –05. JAN

TIERPARK BERLIN

WWW.WEIHNACHTEN-IM-TIERPARK.DE

Tickets auf

unter 01806 -777 111 * sowieanden bek. VVK-Stellen

*(0,20 EUR/Verbindung ausdt. Festnetz/max.0,60 EUR/Verbindungaus dt. Mobilfunknetz)


SEITE5

BERLINER KURIER, Sonntag, 17.November2019

Berlin – Den Erzieherinnen

Pralinen schenken, Babyfotos

zeigen, bei der Weihnachtsfeier

helfen und immer

wieder E-Mails schreiben!

Um einen Kita-Platz zu

bekommen, tun Eltern alles.

Oft beginnt ihre Suche während

der Schwangerschaft.

In Berlin fehlen rund 3000

Betreuungsplätze, die Angebote

des Senats funktionieren

(noch) nicht. KURIER-

Reporter Christian Gehrke

(36) berichtet von der Jagd

nach einem Kita-Platz.

Fotos: Markus Wächter,Volkmar Otto

120 Kitas hat Lea Ben Mazia (34)

angeschrieben. Es sei eine Katastrophe.

Sie bleibe optimistisch,

sagt sie. Die Suche für Yotam(8

Monate) begann in der Schwangerschaft.„Man

musssich bei den

Kitas echt einschleimen“, sagt sie.

Seit zwölf Wochen bin ich jetzt

Vater einer Tochter, doch meine

Suche nach einem Platz startete

schon lange vor der Geburt.

Bei 14 Kitas steht mein Kind auf

der Warteliste. Wir haben

sechs Kitas besichtigt. Und das

ist sehr wenig. Ich habe Eltern

kennengelernt, die mit ihrem

Sohn oder der Tochter auf 30

und mehr Wartelisten stehen.

Inzwischen veranstaltet die

Initiative „Kitakrise“ Infoveranstaltungen

für den Such-Marathon.

Auf einer am Samstag

habe ich eine Mutter getroffen,

deren Kind auf 41 Listen vorgemerkt

ist. Andere haben über

120 Kitas angeschrieben. Und

sie haben immer noch keinen

Platz. Fast alle Eltern haben Excel-Tabellen

angelegt. Mit Namen,

Telefonnummern, Besichtigungsterminen.

Ich auch.

Ich habe von Müttern und Vätern

gehört, die Bewerbungsmappen

abgeben, Videos drehen

und Flyer verteilen. Nur

um das zu bekommen, was ihnen

gesetzlich zusteht: einen

Betreuungsplatz.

Ich schreibe lieber hartnäckig

E-Mails mit Babyfotos, habe

aber auch schon Pralinen verschenkt.

Meine Hilfe bei Festen

Statt Berlin-Euphorie gibt's Bürokratie:

Vater Severin Emilov(35)

und Mutter Muge Ozturk (35)sind

erst vorwenigen Tagen mit Mira(5)

vonder Türkei nach Berlin gezogen.

„Ich finde es gut,dassman sich

gleich informieren kann“, sagt er.

habe ich angeboten. Anrufen in

den Kitas, wurde mir gesagt,

nerve nur. Ein Freund gab den

Tipp: Biete dich als Weihnachtsmannan!

Das tat ich und

bekam von einem Erzieher einen

komischen Blick zurück.

Eine junge CDU-Politikerin,

die selbst Mutter ist, sagte mir,

dass diese Wahnsinnsjagd mit

Pralinen und Mails, Eltern benachteilige,

die nicht gut

Deutsch sprechen, Flüchtlinge

sind oder eben nicht die Möglichkeit

haben, schicke Bewerbungen

zu drucken. Die Benachteiligung

ihrer Kinder beginnt

so leider schon ganz früh.

„Ich habe schon Karten in den Kitas

verteilt“, erklärtKatharina aus

Neukölln (30). Für Augustin (1)

sucht sie schon lange einen Platz.

„Wir hatten schon mal einen. Doch

dann machte die Kitadicht.Wir sind

jetzt auf 41 Wartelisten“, sagt sie.

Recarda Böhm (34)aus Neukölln

hat sich auf einer Infoveranstaltung

Ratgeholt.Sie sucht schon

seit über einem Jahr für ihren Sohn

Dava (1) einen Platz. „Letztendlich

bekommt man nur über Beziehungen

einen“, sagt sie.

Vor ein paar Tagen stellte Bildungssenatorin

Sandra Scheeres

(SPD) den Kita-Navigator

vor. Eine Webseite, die anzeigen

soll, in welcher Kita in

Wohnortnähe freie Plätze sind.

Doch die Daten wurden nicht

aktualisiert: Der Navigator

zeigt freie Plätze an, wo gar keine

sind.

Die Senatorin blamierte sich

wieder und gibt nun, wie sie es

oft tut, anderen die Schuld:

Wenn nicht die Bezirke schuld

sind, sind es dieses Mal die Kitas,

weil sie ihre Daten nicht aktualisiert

und in die Datenbank

eingepflegt haben. Die Aktualisierung

dauert noch an. Man

kann sich für die Verzögerung

entschuldigen oder nach eigenen

Fehlern suchen. Doch

Sandra Scheeres tut das nicht.

Dabei ist der Platz an sich in

den Kitas nicht das Problem.

sondern fehlende Erzieher.

Katja Nerlich, Kita-Leiterin

aus Pankow, sagt: „Unserer Beruf

ist nicht angesehen. Dabei

sind wir eine Bildungseinrichtung,

die wichtige Arbeit leistet.“

Ihre Kita hat gerade Handwerker

im Haus, sagt Katja

Nerlich. Ein Arbeiter habe sie

„Tante“ genannt. „Ich bin richtig

sauer geworden.“

Rabatte

sammeln und noch

mehr Preisvorteile

sichern

*

Deinedigitale

Kundenkarte

Jetzt

runterladen!

%

%

*Dieser Artikel kann aufgrund begrenzter Vorratsmenge bereits im Laufe des ersten Angebotstages ausverkauft sein.AllePreise ohne Deko.

Abb.ähnlich. FürDruckfehler keine Haftung. • Filial-Angebote: Lidl Dienstleistung GmbH &Co. KG,Rötelstr.30, 74166Neckarsulm

Namen undAnschrift der regional tätigen Unternehmen unterwww.lidl.de/filialsuche oder 0800 4353361.

*Ausführliche Teilnahmebedingungen undDatenschutzhinweise unterlidlplus.de und in der Lidl Plus App.

AusgenommenTabakwaren,Zeitschriften, Säuglingsanfangsnahrung, Bücher,Pfand, Telefon- und Gutscheinkarten.

Alle Preise ohne Deko.Abb.ähnlich.Für Druckfehlerkeine Haftung. •Filial-Angebote: Lidl Dienstleistung GmbH &Co. KG,

Rötelstr.30, 74166Neckarsulm •Namen undAnschriftder regional tätigen Unternehmen unterwww.lidl.de/filialsucheoder08004353361.

%

20 € 100 € 200 €

lidlplus.de


6 BERLIN BERLINER KURIER, Sonntag, 17.November 2019

NACHRICHTEN

Leiche gefunden

Die Internationale

Neukölln –AnderJahnstraße

in Neuköllnhat die Polizei

am Sonnabendmittageinen

Toten in einer Wohnunggefunden.

Nach Angabender

Polizei wurdeein Verdächtiger

festgenommen. Eine

Mordkommission übernahm

die Ermittlungen. Bis zum

Abend war es nach Angaben

eines Polizeisprechers noch

unklar, ob es sich um ein Tötungsdeliktoder

um einen

Suizid handelte. „Wir ermittelninalleRichtungen“,

sagte

der Sprecher. KOP

Flucht nach Crash

Mitte –Ein Autofahrer soll

in Mitteden Sturz eines 70-

jährigen Fahrradfahrers verursacht

habenund dann vom

Unfallort geflohen sein. Er

wolltevon der Memhardstraße

rechts in dieRosa-Luxemburg-Straßeabbiegen,

bemerkte denRadfahrer

nicht. Der 70-Jährigekam

mitschwerenArmverletzungen

insKrankenhaus.

Radler angefahren

Marzahn –Ein 16 Jahre alter

Radfahrer ist in Marzahn

von einem Auto angefahren

worden. Er wurde

schwer am Kopf verletzt.

Der genaue Unfallhergang

war zuerst noch unklar.

Foto: Morris Pudwell

der Kriminalität

Der Anteil ausländischer Gefangener in Berlins Gefängnissen nimmt immer weiter zu

Von

ANDREASKOPIETZ

Berlin – Der Anteil der Deutschen

in den Berliner Knästen

nimmt immer weiter ab. Dafür

steigt die Zahl der Insassen aus

dem Nahen Osten und Afrika.

Die Justizverwaltung wirbt

deshalb um Beamtennachwuchs

mit ausländischen

Wurzeln.

Der Anteil ausländischer Gefangener

hat in Berliner Gefängnissen

stark zugenommen. Inder

Untersuchungs- undStrafanstalt

Moabitzum Beispielhat weniger

als ein Drittel der Häftlinge die

deutscheStaatsbürgerschaft.

EndeSeptembersaßen von 923

Strafgefangenen dort 293 deutscheStaatsbürger

ein. Das ist ein

Anteil von 30,5 Prozent. Vorfünf

Jahren machten die Deutschen

noch 44,8 Prozent aus. Dies geht

aus einer noch unveröffentlichten

Antwort der Justizverwaltung

auf eine parlamentarische

Anfrage des FDP-Abgeordneten

Marcel Luthe hervor.

In den fünf Männergefängnissen

sowie dem Frauengefängnis

und der Jugendstrafanstalt bilden

Insassenmit deutschem Pass

Foto: Andreas Kopietz

Die Haftanstalt Tegel.

zwar die größte Gruppe. Doch

überall sinkt ihr Anteil. Inder

JVA Tegel waren deutsche

Staatsbürger im Jahr 2014 noch

mit 67,2 Prozent vertreten. Inzwischen

haben nur noch 52,8

Prozent einen deutschen Pass. In

Plötzenseesank der Anteil in dieser

Zeit von 68,6 auf 60,9 und in

Heidering bei Berlin von 54,4auf

44 Prozent. Nur im offenen Vollzug

sind Deutsche mit 67,4 Prozent

noch stärker repräsentiert.

Besonders zahlreich vertreten

sind nach Angaben der Verwaltung

Gefangene aus der Türkei

und Polen, aber auch aus südosteuropäischen

Ländern wie Rumänien

oderBulgarien. Stark gestiegen

ist in den vergangenen

Jahren außerdem der Anteil von

Häftlingen ausdem Nahen Osten

und Afrika. „In den letzen Jahren

hat die Belastung im Justizvollzugsdienst

immer weiter zugenommen“,

sagt Marcel Luthe.

„Immer mehr Insassen unterschiedlichster

Herkunft, Kultur

und Sprache, teilsohne jedenRespekt

gegeneinanderund dieBediensteten,bringen

unsere JVAs

immer wieder an die Grenzen

des Schaffbaren.“ Anstatt die

Probleme abzustreiten müsse

der Senat endlich gegensteuern

und nicht nur das Personal, sondernauch

dieZahl der Haftplätze

deutlich aufstocken und die

Angebote verbessern, soLuthe.

Er kritisiert die seiner Ansicht

nach fehlende Leistungsfähigkeitder

Haftanstalten.

Sebastian Brux, Sprecher von

Justizsenator Dirk Behrendt,

verweist darauf, dass die Zahl

der Gefängnisinsassen insgesamt

abgenommen habe. Tatsächlich

lag die Zahl etwa in Moabit vor

fünf Jahren noch bei 942 Insassen,

inzwischen sind es 19 weniger.

Doch zumindest in großen

Anstalten wie Tegel und Heidering

saßen Ende September 851

Häftlingeein –30Insassen mehr

als noch vor fünf Jahren beziehungsweise

592 –sechsmehrals

vor fünf Jahren.

„Wir werben verstärkt darum,

dass wir auch unter den Nachwuchs-Beamtendie

gesellschaftliche

Vielfalt abbilden, die wir in

unseren Anstalten haben“, sagt

Brux. Er verweist darauf, dass

Endedieses Monats weiterer Beamtennachwuchs

seinen Lehrgang

beende. „Wirsindfrohüber

jeden Beamten, der mehr als

deutsch und englisch spricht.“

Zudem stündenfür ausländische

Gefangene Dolmetscher bereit.

echT kulTuR

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50


Qualität

seit

2004

ab Seite

Flug

ab Seite

Bus

ab Seite

Erholung

ab Seite

Schiff

Durch die Wucht des Aufpralls

entstand am Carsharing-

Mercedes Totalschaden.

Carsharing

mit einem

BERLIN 7

Ampelmast

Am Ende einer mutmaßlichen Alkoholfahrtblieb nur ein Trümmerhaufen

Von

KATRIN BISCHOFF

Berlin – Die Wucht des Aufpralls

war so groß, dass der

Motorblock aus dem Fahrzeug

gerissen wurde. Der

Wagen war mit hoher Geschwindigkeit

gegen zwei

Ampelmasten gekracht.

Zwei Menschen wurden verletzt.

Unfallursache: Vermutlich

Alkohol am Steuer.

Es war Sonnabend morgens

um 5.20 Uhr, als der 31 Jahre

alte Fahrer des braunen Mercedes

der A-Klasse mit dem

Carsharing-Auto auf der

Thielallee in Richtung Köni-

gin-Luise-Straße in Dahlem

(Steglitz-Zehlendorf) unterwegs

war. Die Straßen waren

zu dieser Zeit kaum befahren.

InHöhe der Habelschwerdter

Allee verlor der Mann beim

Linksabbiegen die Kontrolle

über das Auto. Das Fahrzeug

knallte voller Wucht gegen einen

Ampelmast. Der massive

Mast fiel durch die Wucht des

Aufpralls um.

Nach Angaben der Polizei

überschlug sich der Wagen

und prallte dann gegen einen

zweiten Mast, der zu einer

Fußgängerampel gehörte. Bei

dem schweren Unfall wurde

der Motorblock aus dem

Car2go-Wagen gerissen. Am

Auto entstand Totalschaden.

Trümmer der Fußgängerampel und des

Carsharing-Autos sind auf der Straße verstreut.

Der Fahrer wurde mit schweren

Kopfverletzungen in ein

Krankenhaus gebracht.

Der Unfallort befindet sich in

unmittelbarer Nähe der Rostlaube

der Freien Universität

(FU), in dem sich unter anderem

Hörsäle und die Philologische

Bibliothek befinden. Laut

Polizei wurde auch ein Sicherheitsmitarbeiter

der Universität

am Bein verletzt –erwurde

durch umherfliegende Trümmerteile

getroffen. Der 37-

Jährige konnte jedoch nach

ambulanter Behandlung die

Klinik wieder verlassen.

Da der Verdacht bestand,

dass der Unfallfahrer betrunken

war, wurde dem 31-Jährigen

Blut entnommen.

Foto: Pudwell

Hotel

Leistungen im Reisepreis

Fahrt imKomfortreisebus

5xÜim3*** Danubius Hotel

„Marina Beach Resort“ in Balatonfüred (HU)

alle Superior-Zimmer mit Bad/Du, WC,

Telefon, Sat-TV, Klimaanlage

Teilnahme amAll-Inklusive Angebot (beginnend

mit dem Frühstück amAnreisetag

und endet 19:00 Uhr amAbreisetag)

07-10 Uhr Frühstücksbuffet

12-17 Uhr internationale Speisen,

Süßigkeiten und Snacks in verschied.

Räumen des Hotels (Palatschinken,

Langos, Wurst, Makkaroni, Pommes

Frites, Pizza, Pasta, Toasts und Sandwiches,

Kaffee, Kuchen, Eis, Obst)

18-21 Uhr reichhaltiges Buffetabendessen

mit Kinderecke

07-22 Uhr Erfrischungsgetränke, Kaffee, Tee

11-22 Uhr Tafelweine, Bier vom Fass

17-22 Uhr lokale alkoholische Getränke

(Aperitifs und Digestives)

Termine 2020

18.06. -25.06. €468,- EZZ: €135,- pauschal

23.06. -30.06. €493,- EZZ: €164,- pauschal

28.06. -05.07. €579,- EZZ: €186,- pauschal

Abfahrt: Ostbahnhof und Fehrbelliner Platz

Büro: Berliner Str. 126, 10713 Berlin-Wilmersdorf

Öffnungszeiten: Mo 9-19,Di-Do 9-16:30, Fr 9-15 Uhr

Marienkäfer Reisen GmbH

„All inklusive“ am Plattensee

DIREKT AM STRAND UND MITTEN AUF EINEM SCHÖNEN PARKGELÄNDE

8Tage

Der Balaton wird voller Stolz das „Ungarische

Meer“ genannt, die Wasser-

temperatur des Sees beträgt in den

Sommermonaten warme 21 °C–27°C.

°C.

Marina Beach Resort. Ihr Urlaubshotel

bietet Ihnen jeglichen Komfort ineiner ungestörten,

ruhigen und grünen Lage und

liegt dennoch im Zentrum. Das Hotel bietet

Ihnen einen eigenen Strand mit Palmengarten,

Restaurant, Café, Dachterrasse,

Nachtbar,Schwimmbad (25 x8m), Sauna,

Massage, Friseur, Kosmetiker, Maniküre

und Pediküre, Lift, Kinderanimation. Fahrradverleih,

Windsurfen, Tennis, Go-Kart,

Reitmöglichkeiten und Wasserski werden

in der näheren Umgebung angeboten.

Das Reiseprogramm:

1. Tag: Abfahrt. Am frühen Abend (17 Uhr

Fehrbelliner Platz, 18 Uhr Ostbahnhof)

startet die Fahrt im Komfortreisebus.

2. Tag: Ankunft. Zum Frühstück erwartet

Sie das Hotel mit dem Frühstücksbuffet.

Ihr Zimmer steht Ihnen ab 15 Uhr zur Verfügung.

Alle Annehmlichkeiten des Hotels

dürfen Sie ab Ankunft im Hotel nutzen

und Ihren Urlaub genießen.

3.-7.Tag: Urlaub amBalaton. Der Ort

bietet Ihnen einiges, damit die ganze Familie

jede Menge Freizeit und Erholung

genießen kann. Der Plattensee steht

beim Sommerurlaub natürlich im Vordergrund,

aber auch Stadtpark, Kurplatz

und Hafen laden zum Flanieren ein.

7. Tag: Auschecken des Hotelzimmer bis

10 Uhr. Ihre Koffer können Sie bis zur Abreise

am Abend im Hotelgepäckraum belassen.

8. Tag: Ankunft in Berlin.

ab€468,-

pro Person imDZ

1. Tag: Anreise. Im Komfortreisebus

fahren wir ins Riesengebirge nach Harrachov.

AmNachmittag können Sie auf

eigene Faust einen Spaziergang in der

herrlichen Natur unternehmen. Freuen

Sie sich auf ein Abendessen vom Buffet.

2. Tag: Ausflug Schneekoppe. Mit unserer

Reiseleitung unternehmen Sie einen

Ausflug zur Schneekoppe, dem höchsten

Berg Tschechiens. Mit der Gondelseilbahn

geht es bequem hinauf (fakultativ

zubuchbar, €16,- p.P.). Bei guten Wetterverhältnissen

haben Sie eine wunderbare

Aussicht auf Tschechien und Polen. Mit

der Gondelseilbahn geht es anschließend

wieder hinab.Heute Abend verwöhnen wir

Sie mit einem Grill-Spezialitäten-Buffet.

3. Tag: Freizeit. Der Tagsteht zur freien

Verfügung, begeben Sie sich doch zum

Beispiel auf die Suche nach dem sagenumwobenen

Rübezahl oder erholen Sie

sich in Ihrem Urlaubshotel. Am Abend ist

für Sie ein deftiges Buffet mit zahlreichen

Spezialitäten angerichtet.

4. Tag: Heimreise nach Berlin.

MarienkäferReisen

TRAUMREISEN ZU TRAUMPREISEN

Schlemmerfahrt ins Riesengebirge

SCHNEEKOPPE MIT SEILBAHN /KNÖDELFEST /TANZABEND

Schlemmerbuffet

4Tage

ab €179,-

pro Person im DZ

Leistungen im Reisepreis

Fahrt imKomfortreisebus

3xÜbernachtung im3*** Hotel

„Svornost“ inHarrachov (CZ)

alle Zimmer mit Du/WC, Fön, Tel., TV

3xFrühstücks- und Abendessenbuffet

Ausflug zur Schneekoppe

3xBier (0,5 l)

freier Eintritt zum Hotelschwimmbad

Filmvorführung über das Riesengebirge

1xTanzabend mit Live-Musik

1xBegrüßungsgetränk

1xKaffee und Kuchen

Kurtaxe

Termine 2020

Doppelzimmer €179,- p.P.:

04.05. -07.05.

Doppelzimmer €189,- p.P.:

12.05. -15.05. 15.06. -18.06.

27.05. -30.05. 19.06. -22.06.

30.05. -02.06. 25.06. -28.06.

Doppelzimmer €199,- p.P.:

01.08. -04.08. 31.08. -03.09.

07.08. -10.08. 18.09. -21.09.

20.08. -23.08. 26.09. -29.09.

28.08. -31.08.

EZ-Zuschlag bei allen Terminen: €12,- p.N.

zusätzlich buchbar

Gondelseilbahn zum Gipfel der Schnee-

koppe hin+rück €16,- p.P.

Viele weitere attraktive

MarienkäferReisen finden Sie

in unserem Jahreskatalog 2020.

Jetzt kostenfrei anfordern!


MarienkäferReisen

TRAUMREISEN ZU TRAUMPREISEN

7 86

56 74

Busreisen |Schi fsreisen |Flugreisen

We lness-, Bade- und Erholungsreisen

Reisen

2020

030/88663535

35 35

telefonische Beratung undBuchung:

zu den Öffnungzeiten undSa9-14Uhr

Info und ARB: www.marienkaefer-reisen.de


8 BERLIN BERLINER KURIER, Sonntag, 17.November 2019

Großeinsatz zur Firmen-

Weihnacht.Hier

eskalierte der Streit.

Weihnachtsfeier eskaliert Sie

Foto: Pudwell

Zwei Kollegen mussten mit Kopfverletzungen in eine Klinik

Berlin – Fröhliche Weihnachten?

Nee! Zwei Männer, die

jetzt bei einer Party in Treptow

feierten, waren gar nicht

brav... Die Sause endete für

beide im Krankenhaus.

Es ist so weit: Alle Jahre wieder

laden die Firmen ihre Mitarbeiter

zu Weihnachtsfeiern ein,

bei denen es zumeist feuchtfröhlich

hergeht. Und manchmal

auch äußerst aggressiv.

So auch am Freitagabend in

einer Eventlocation in Treptow.

Am späteren Abend gipfelte

die Fete bei Glühwein und

Lagerfeuer in einen handfesten

Streit zwischen zwei Kollegen.

Wie die Polizei mitteilte, soll

dabei ein 33-jähriger Mann seinem

26-jährigen Widersacher

eine Flasche auf den Kopf geschlagen

haben.

Berichte, dass die Streithähne

dann durch eine Scheibe der

Lokalität flogen, bestätigte die

Veranstaltungen

Vermischtes

dienstleistungen

Wir liefern Getränke in ganz Berlin.

Tel.5661837•www.getraenke-basar.de

Fragen Sie nach unserem Geschenk für Neukunden.

Bekanntschaften

Berliner adressen

Putzfrauen

speziell für Senioren

π

Kostenloses Prospekt

030/797 88 730

Kassenabrechnung bei Pflegegrad

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50

trauer

Gekämpft hast du alleine, gehofft haben

wir gemeinsam, verloren haben wir alle.

Marion Bauer

geb. Heinrich

geb. 1962 verst. 2019

In Liebe und Dankbarkeit

Vater, Kinder und Familie

ankauf/Verkauf

Verkauf

Billige PVC-Fenster, Holztreppen

ab 1077€ 0048-691712251

ankauf

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.

Dr. Richter, 01705009959

Kaufe Orden und Abzeichen aus

derDDR. (030) 651 60 54

Suche gut erhl. Bleikristall, Rö

mer, Porzellan-Services, exkl.

Handtaschen div. Marken,

Nerzmäntel, alte Weine, Uhren,

Kronenleuchter und Modeschmuck,

0176/68 67 94 90

tiermarkt

Perserbabys, entwurmt, geimpft,

280,-€Tel. 033477 18006

70+, Handwerksm., schl. u. fit.

Wenn Sie, wie ich auch gern

tanzen u. reiselustig sind passt

es schon mal. Ich wü. mich sehr

freuen, unsere gemeins. Inter.

beim Kaffee zu entdecken!!

Harmonie t 0151/20126923

Andreas, 63, angen. Ä., hilfsbereit,

int. Beruf, hat immer ein Gesprächsthema,

würde gern wieder

mal tanzen gehen, su. eine

sympathische Frau! Agt. Neue

Liebe: t 2815055 (auch So./So.

erreichbar)

Attr. Er, 1,83 su. hüb. Sie für Silvester

in Binz Ostsee.

t 0179 99 66 000

Horst, 80/1,76, verw., war Restaurator,

sehr handwerklich u.

hilfsbereit, gepflegt, solide u.

verlässlich, su. Freizeitpartnerin!

Singlecontact Berlin:

t 2823420 Natur- u. Gartenfreund, Frank, 60

Susanne, 69, eine attraktive Frau,

mö. gern einen Mann treffen,

Gemeinsamkeiten entdecken …

Singlecontact: t 2823420

Wonach su. Sie? Auch nach e. wenig

Aufmerksamk., gemeins. Zeit,

trotz getrennter Wohng., e. gemütl.

Glas Wein? Er, 65+, 1,82,

Dipl.-Ing., lustig, natürl., schl.

vermisst das sehr! Harmonie

t 0151/20126923

Zu schön, um allein zu sein! Martina,

64, bereits im Vorruhest.,

vielleicht zu romantisch. Welcher

sympatische Mann meldet

sich? Agt. Neue Liebe:

t 2815055 (auch So./So. erreichbar)

Sympathie entscheidet! Herbert,

72/1,78, Ruheständler, volles silbernes

Haar, familiär, mö. wieder

eine Frau an seiner Seite wissen,

zusammen sein (nicht jeden Tag,

nur wenn man Lust dazu hat).

Singlecontact: t 2823420

J., e. sympath., jg. gebl. Ww., aktiv

u. vital, Ing. i. R., m. Pkw, su.

warmherz. "Sie" ohne Gewohntes

gl. aufzugeben. Glücksbote:

t 27596611

Christoph, 56/1,82, sympath. Akadem.

u. zärtl. Optimist, mit

schönem Haus, mag Reisen,

Kultur, Klassik, su. kein Abenteuer,

sondern die natürl. Frau

für ein behutsames Kennenlernen,

denn der Zufall ist selten.

Hab Mut! Glücksbote:

t 27596611

Viola, 55+, 1,74, fragt: Können Sie

rechnen? Dann rechnen Sie damit,

dass, wenn wir uns kennenl.,

wir auf "gut gelaunt" klicken.

Su. Dich, der über sich

selbst lachen kann, Schwachstellen

hat und Wasser liebt.

Harmonie t 0151/20126923

Clemens, 67/1,79, verw., jung gebliebener

Mediziner, hofft auf

ein Echo! Inter. Kultur, Klassik,

ein gutes Buch, möchte sich

austauschen, gem. erleben,

sucht Freizeitpartnerin für Unternehmungen.

Glücksbote:

t 27596611

Sofort,Entr.,Transp.,T.47556358

Marianne, Anf. 70, gute Figur,

zieht sich gern flott an, häuslich

–trotzdem kein Hausmütterchen,

an allem Neuen interessiert,

fährt Auto, mö. e. Mann

kennenlernen u. die Freizeit gemeinsam

verbringen. Singlecontact

Berlin: t 2823420

Frauen gibt es wie Sand am Meer?

Anja, 59, blond, Kinderkrankenschwester,

gute Figur, Sonne im

Herzen, liebevoll u. fröhlich, su.

genau Dich! Agt. Neue Liebe:

t 2815055 (auch Sa./So. erreichbar)

Charmanter Berliner Mann, Lothar,

68/1,83, Handwerksmeister,

äußerlich gut erhalten,

verw., su. Freizeitpartnerin u.

evtl. mehr. Agt. Neue Liebe:

t 2815055 (auch Sa./So. erreichbar)

Dieter, 78/1,79, Maschinenbau-

Ing., verw., angen. Äußeres –

sucht "Sie". Glücksbote:

t 27596611

Vielleicht beginnen wir mit einem

Spaziergang, einem netten Gespräch.

Bin 63 J., verw., finanz. gut

gestellt, ein Natur- u. Klassikfreund,

wünsche mir wieder eine

harmonische Zweisamkeit, auch

wenn erwünscht, bei getr. Wohnen.

Glücksbote: t 27596611

Damitd.Seele wieder lächelt, mö.

ich Dich finden! Lara, 65+,

verw., e. hübsche, schlanke u.

lebenslust. Frau, finanz., unabh.,

sehr zärtl. u. attr., mö. gemeins.

mit Dir lächeln u. viell.

mehr? Harmonie

t 0151/20126923

Dem Zufall eine Brücke bauen!

Bodo, 73 J., verw., Pensionär mit

gr. Herz, su. ehrl. Beziehung für

Freundschaft und Freizeit.

Glücksbote: t 27596611

Sympath. Witwe, Rosemarie, 80

(sieht jünger aus), gut drauf,

mag Ausflüge, zusammensitzen

u. plaudern, su. Dich für die

Freizeit u. evtl. mehr ... Singlecontact

Berlin: t 2823420


BERLIN 9

beschenkten sich mit Fäusten

Polizei so nicht. Sie sprach lediglich

von einer zu Bruch gegangenen

Scheibe.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte

war die Situation

vor Ort offenbar so aggressiv,

dass mehrere Einsatzwagen

der Polizei zu der Weihnachtsfeier

gerufen werden mussten.

Die beiden Prügelknaben

konnten getrennt werden.

Bisher 32 Tote

bei Unfällen

Berlin –Indiesem Jahr sind

bisMitte November 32 Menschen

im Berliner Straßenverkehr

gestorben, weniger

als in den Vorjahren. Die

Zahl nannte ein Polizeisprecher

anlässlich des heutigen

Gedenktages für Verkehrsopfer.

Bei Unfällen starben

demnach 18 Fußgänger, 5

Fahrradfahrer, 5Autofahrer

oder Beifahrer, 2Motorradfahrer

sowie 2weitere Verkehrsteilnehmer.

Besonders

die Zahl der verunglückten

Radfahrerist bislang vergleichsweise

klein.

Antrag noch

nicht eingereicht

Berlin –Der Antrag für ein

in Berlin geplantes Projekt

zur Abgabe von Cannabis als

Genussmittel ist auch mehrere

Monate nach der Ankündigung

noch nicht eingereicht.

Er werde derzeit in

der Senatsverwaltung für

Gesundheit geprüft, teilte

deren Sprecherin Lena Högemann

auf Anfrage mit.

Der Antrag wurde im Auftrag

der Gesundheitsverwaltung

erarbeitet. Ziel des

Projekts sei, aktuelle Konsumenten

zu einem risikoärmeren

oder reduzierten

Konsum zu bewegen.

Bootshalle

brennt ab

Birkenwerder –20Boote

sind bei einem Brand in Birkenwerder

(Oberhavel) zerstört

worden. Das Feuer

brach am Freitagnachmittag

in einer Lagerhalle am

Bootshafen aus, sagte ein

Sprecher der Feuerwehr.

Um welche Boote es sich

handelte und wie hoch der

Sachschaden war, stand zunächst

nicht fest. Menschen

wurden bei dem Brand

glücklicherweise nicht verletzt.

Auch die Brandursache

werde ermittelt. 80 Feuerwehrleute

waren im Einsatz,

löschten das Feuer.

Rettungswagen brachten beide

Kontrahenten mit leichten Kopfverletzungen

in ein Krankenhaus,

wo die Streithähne nach

ambulanter Behandlung wieder

entlassen werden konnten.

Worum es bei der körperlichen

Veranstaltungen

BERLIN Tempodrom

DIE SCHÖNSTEN TANZ- UND AKROBATIKSZENEN IM STILE VON:

RIVERDANCE · DIRTY DANCING

STOMP · LORD OF THE DANCE · UVM.

Live Experience

14

NOV

2 0 1 9

Auseinandersetzung ging und

warum sie so eskalierte, konnte

die Polizei gestern nicht sagen.

Es sei Alkohol im Spiel gewesen,

hieß es. Zumindest bei dem 33-

jährigen sei eine Blutentnahme

angeordnet worden.

VVK:Hotline 01806-570 066*+alle bek. VVK-Stellen

+www.asa-event.de (*dt. Festn. 20ct/Anr, Mobil 60ct/Anr)

07.02.20

THE SPIRIT OF

FREDDIE

MERCURY

DIESTIMME -DAS GEFÜHL -DIE LEIDENSCHAFT

17.02.20

FEATURING:

queen

realtribute

EchtKultur!

Ihre Kulturseiten

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

NEUE SHOW

Die Originalproduktion von A.Gerber und P.Wilhelm

FAMILYAFFAIRS

Spiegelpalast

Hertzallee /Bahnhof Zoo

www.palazzo.org

CENTRAL MUSICAL COMPANY

Roman: Gaston Leroux

Die erfolgreichste Musicalgala!

über2

Millionen

Besucher!

TANZ DER VAMPIRE · KÖNIG DER LÖWEN

GREATEST SHOWMAN · MAMMA MIA · CATS · UVM.

Jetzt

TICKETS

sichern!

15.02.20

16.03.20

08

MÄR

2 0 2 0

Der von hier

Einer der

Streithähne

versucht

sich zu

erklären.


BERUF

Der Stellenmarkt

in Ihrem KURIER

BERLINER KURIER, Sonntag, 17.November 2019

Flirtmodus: Aus!

Eine Liebesbeziehung unter Kollegen ist nicht

selten. Doch wie sollten Paaredamit umgehen?

Liebe am Arbeitsplatz sei

nach wie vor ein Tabu, meint

Karriereberaterin Jutta

Boenig. Dabei kennt jeder jemanden,

dem das schon passiert

ist –obals Affäre oder

als ernste Beziehung. Es liegt

nahe, dass sich Menschen

dort verlieben, wo sie für eine

gemeinsame Sache glühen

und eng zusammenarbeiten,

wie Psychotherapeut Wolfgang

Krüger erklärt. Aber

wie kann eine Partnerschaft

im Job gelingen?

Grundvoraussetzung ist, dass

beide Nähe aushalten können

und eine konstruktive Konfliktkultur

pflegen, weiß Krüger.

Beziehungen am Arbeitsplatz

haben Auswirkungen auf

das gesamte System, ob es um

Gerüchte geht, um das Verhalten

von Vorgesetzten oder

Kunden, hat Boenig festgestellt.

„Kein Unternehmen

sieht das gerne.“ Auchfür Führungskräfte

sei das problematisch.

Wie damit umgehen?

Das Paar ansprechen? Liebschaften

verbieten? Das sei

schon rein rechtlich nicht

Foto: imago/Westend61

Den Austausch vonZärtlichkeiten sollten LiebespaareimBürolieber unterlassen.

möglich, so Boenig.

Wie gut eine Lebensgemeinschaft

unter Kollegen klappe,

hänge davon ab, wie involviert

beide sind, sagt Paartherapeutin

Andrea Bräu. Manche träfen

sich höchstens in der Kantine

zum Essen. Oder als Pädagogen

im Lehrerzimmer in

der Pause. Andere wiederum

sind vom gemeinsamen Frühstück

bis zum Abendessen

ständiginKontakt.

„Solche symbiotischen Paar-

Beziehungen sind immer

schwierig“, meint Bräu. Wer

von morgens bis abends alles

zusammen mache, habe es

schwer, noch Leidenschaft

entstehen zu lassen, weil es so

wenige Impulse von außen gebe.

Dass Freizeit, Liebe und

Beruf immer mehr zusammen

gehen, sieht Krüger als großes

Konfliktpotenzial. „Auf Dauer

ist das nicht gesund“, sagt

Bräu. Distanz schaffe Nähe.

Partnern, die zusammenarbeiten,

rät Bräu daher, sich zumindest

ein eigenes Hobby zu

suchen oder sich mit Freunden

alleinezutreffen.

Gerade bei Paaren, die gemeinsam

eine Firma führen,

liegt das Geschäft immer mit im

Bett. Krüger schlägt deshalb als

Regel vor: Keine Gespräche im

Privatleben über die Arbeit.

„Liebe braucht Freiräume und

Leichtigkeit, die Arbeit versaut

die Atmosphäre in der Liebesbeziehung.“

Beide könnten beispielsweise

vereinbaren, maximal

eine Stunde nach Feierabend

noch über die Firma zu

sprechen und die Arbeit am

Wochenende ganz rauszuhalten,

empfiehlt Boenig.

Ab wann sollten die Lebensgefährten

ihre Kollegen oder

gar ihre Vorgesetzten informieren?

„Wenn man anfängt, die

Wohnungsschlüssel auszutauschen

und die jeweils engen

Freunde kennenlernt, kann

man es auch im Büro offiziell

machen“, findet Krüger. Boenig

rät dazu, das Thema durchaus

charmant offensiv anzugehen.

Der Vorteil: Die Kollegen streuen

nicht mehr Gerüchte.

Bräu meint, gerade bei kleineren

Unternehmen, in denen

es sehr familiär zugeht, fühlten

sich die Kollegen durch einen

solch mutigen Schritt

wertgeschätzt. „Die Partner

solltensich aber darüber einig

sein und das vorher absprechen“,

stellt sie klar. Solch eine

Partnerschaft könne produktivitätssteigernd

wirken,

weiß Krüger. „Der Zusammenhalt

in der Firma wird

größer, gerade in kleineren

Unternehmen.“

Zärtlichkeiten gilt es den Experten

zufolge im Büro dennoch

zu unterlassen. „Generell

sollte man nicht zu sehr zusammen

glucken und nicht auch

noch die Mittagspause zusammen

verbringen“, warnt Boenig.

Bernadette Winter

Kaufmännische Berufe

Weihnachtsbaumverkäufer m/w/d

f. Ahrensfelde, Hellersdorf, Adlershof,

Britz, Wilhelmstadt,

Spandau und Lichterfelde in

TZ/VZ ges. t (01 73) 2043394

2. Standbeinfür Steuerfachleute

t (09632)9229120, Mo-Fr 8-18 h

Steuerverbund.de/Standbein.

technische Berufe

esz AG calibration &metrology ist eines der führenden

und modernsten Metrologielabore Europas.

Wir suchen am Standort Berlin in Vollzeit einen

Techniker /Elektroniker

im Kalibrierlabor

(m/w/d)

Ihr Profil:

u

u

u

u

Techniker, elektrotechnische Ausbildung

bzw. Studium oder Quereinsteiger/

Praktiker mit Messtechnikerfahrung

Ein bis zwei Jahre Berufserfahrung

Leistungsbereitschaft und selbstständige,

effiziente und flexible Arbeitsweise

PC-Anwenderkenntnisse

calibration &metrology

esz AG calibration &metrology

Max-Planck-Straße 16

82223 Eichenau

E-Mail: karriere@esz-ag.de

Web: www.esz-ag.de

PBAS Projekt-Bau GmbH in

15366 Hoppegarten

sucht in Vollzeit zur Erweiterung

unseres Teams ab sofort

Bauhandwerker (m/w/d)

zur Ausführung vonAbriss- und Schleifarbeiten

an Wänden und Böden im Raum

Berlin für unsereSchadstoffsanierungsabteilung.

Führerschein KlasseCoder B

zwingend erforderlich.

Übertarifliche Entlohnung

Bewerbung an m.sterling@pbas.de

oder telefonisch 030-992 89 09 20

Suche Maler und Allroundhandwerker

m/w/d auf Pauschalbasis,

gerne auch Frührentner. T. wissenschaft

gesundheitswesen/

030 98608390 Di-Do 9-14 Uhr.

Betreuungsassistenten

Kfz-Karosseriebauer (m/w/d) mit

Berufserfahrung gesucht.

Schriftliche Bewerbung bitte

an: AIDA Autohaus GmbH, Johannisthaler

Chaussee 401,

12351 Berlin.

info@aida-autohaus.de

Kfz-Mechatroniker (m/w/d) mit

Erfahrung gesucht. Schriftliche

Bewerbung bitte an :AIDA Autohaus

GmbH, Johannisthaler

Chaussee 401, 12351 Berlin.

info@aida-autohaus.de

Verkäufer für Kfz-Teilelager

(m/w/d) mit Erfahrung gesucht.

Schriftliche Bewerbung bitte

an: AIDA Autohaus GmbH, Johannisthaler

Chaussee 401,

12351 Berlin.

info@aida-autohaus.de

(m/w/d)

zum zeitnahen Einsatz für unsere

Kunden in Berlin gesucht. Ihre

Aufgaben: Tagesbetreuung und

Pflege von schwerbehinderten

erwachsenen Menschen unterschiedlichen

Alters im Arbeits-,

Förder- und Beschäftigungsbereich.

Idealerweise haben Sie

eine Ausbildung oder Weiterbildung

als Betreuungsassistent

oder Betreuungskraft. Voll- und

Teilzeit 30h, 5 Tage/Woche,

keine Schicht. Vereinbaren Sie

einen Termin: DAL Zeitarbeit

GmbH, Frau Püschel, Tel.:

030-44 32 39 46

dienstleistung/weitere Berufe

Für langfristige

Einsätze bei unseren

Kunden suchen wir

ab sofort d/m/w

• Servicekräfte • Köche

• Küchenhilfen

Karl-Marx-Str. 165, Berlin, 030/880 47 47

bewerbung@wp-widmann.de

Fischer GBsu. Rg-Kräfte f.Büroreinigung

in Mitte (6-9 Uhr) +Fhain

5-8 o. 18-21 Uhr, t 030-

93022305 oder 0179/67 80 191

Guter Minijob für Hausfrauen und

Rentner (m/w/d) für leichte

Reinigungsarbeit in Mitte gesucht.

t 0162/4618589 (in der

Zeit von 08:00-11:00 Uhr)

Reinigungskräfte (m/w/d) ges.

Reinigung von Aufgängen in

Berlin, 2x wöchentl. 6-7 Std.,

Führers. erforderlich. Kontakt:

0172-3865656

BerlinMobil sucht ab sofort für

neue Aufträge Fahrer m/w/d

(von Minijobbasis bis Festanstellung)

für die Schüler- und

Behindertenbeförderung für

das gesamte Stadtgebiet Berlin.

Arbeitstage: Mo. bis Fr. Wochenende

generell frei. Bei Interesse

bitte telefonisch unter

030-422199-12 bewerben.

Kraftfahrer m/w/d für Behindertenbeförderung

in TZ/VZ sowie

auf 450-€-Basis gesucht (nord

und- östliches Stadtgebiet).

Gern Rentner od. EU-Rentner.

t (0 33 38) 70 29 05

Paketzustellerm/w/d für den Berliner-Raum

gesucht, in VZ, feste

Tour. Tel. 033435 152250

Für langfristige

Einsätze bei unseren

Kunden suchen wir

ab sofort d/m/w

• Staplerfahrer • LKW-Fahrer

• Maschinenbediener

• Produktionshelfer

Kurfürstendamm 235, Berlin,030/880 47 47

bewerbung@wp-widmann.de

Wir suchen Auslieferungsfahrer

m/w/d aus den Bereichen Hellersdorf,

Marzahn, Hohenschönhausen,

Lichtenberg

und- oder Ahrensfelde für fahrbaren

Mittagstisch. AZ Mo-Fr

vormittags 3-4 Std. Fahrzeug

wird gestellt. Tel. Mo-Fr 8-14

Uhr 033094 620660 oder

0179 2900746

Sicherheitsmitarbeiter (m/w/d) für

den Revierkontrolldienst in Berliner

Objekten ab sofort gesucht.

Bewerbungen bitte an

info@allwacht.de Rückfragen

telefon. unter 030/93770077

SucheMitarbeiter/-innen fürdie

Grünpflege/Winterdienst

in Vollzeit +pauschal

Tariflohn +Leistungsprämie

Tel. 030 /928 00 91 ·Mo. –Fr. 10 –12Uhr

Wie viel kann ein

Kind ertragen?

Foto: Hartmut

Schwarzbach

Viele Kinder in den ärmstenLändern

der Welt leiden unter Armutund Ausbeutung.Werden

SiePateund schenkenSie

IhremPatenkind Zukunft.

RufenSie uns an –wir informieren Sie

gern über das Thema Patenschaft:

0203.7789-111

Kindernothilfee.V.

Düsseldorfer Landstr.180

47249Duisburg

www.kindernothilfe.de


BERLINER KURIER, Sonntag, 17.November 2019

BERLIN-RÄTSEL 11

kleiner

Heringsfisch

ringförmige

Koralleninseln

empfehlenswert

altnord.

Sagensammlung

Gelegenheit

fester,

farbloser

Überzug

nicht

präzise

ohne

Inhalt

abbilden

Hauptstadt

Irans

Völker

mit

roman.

Sprache

Arzt

Lehrer

Samuels

Zahlwort

Wochentag

Geistesblitz

Fremdwortteil:

zwischen

Zahlungsmittel

Stammmutter

Pariser

U-Bahn

(Kw.)

italien.

Insel

(Toskana)

,blaublütig‘

maßregeln

Bußbereitschaft

Lebensgefährte

griech.

Vorsilbe:

zwei

schweiz.

Hauptstadt

waschaktive

Substanz

besitzanzeigendes

Fürwort

LÖSUNGSWORT:

5

12

auszeichnen

Bootsteil

,Augendeckel‘

kleine

Sundainsel

Annahme

hohe

Männersingstimme

Gerichtshof

der

Kurie

Fruchtäther

Säuregehaltwert

Wissen

aneignen

franz.,

latein.:

und

chem.

Zeichen

Germanium

Kosewort

für

,Katze‘

Teledialog

(Kw.)

6

Gegend

2

9

Teil des

Vorderkopfes

Edelrost

Steinwand

flugunfähig.

Meeresvogel

Leinenfaserpflanze

übergroßer

Mensch

Robbenart

mit

Namen

erwähnen

Waldbodengewächs

Boxkampfabschnitte

Ältestenrat

Lernabschnitt

große

europ.

Wasserstraße

hart,

abgebrüht

Übrigbleibendes

arabische

Fürsten

eine

Steuer,

Abgabe

(Kw.)

Kfz-Z.

Neuß

poliert,

glänzend

8

11

7

byzant.

Kaiserin

†1050

Sieger

Lesen Sie

bequem digital!

zunächst

förmliche

Männerkleidung

Geisteskrankheit

Turnübung

Flächenmaß

herstellen

Babykost

Unternehmensform

afrikanische

Völkergruppe

arabisches

Grußwort

Kochrückstand

Inhaltslosigkeit

Dringlichkeitsvermerk

Bildmontage

Fremdwortteil:

unter

Überallhin mitnehmen und mobil informiert bleiben

Auf bis zu drei Geräten gleichzeitig lesen

Komfortable Ansicht der Beiträge

Monatlich kündbar

5 € Wunschgutschein sichern


BitteBestellnummer

(030) 24 0023

angeben: 75046/1

online bestellen: www.berliner-kurier.de/jetzt-digital

*

Sie lesen die Digital-Ausgabe für nur zzt. 14,99 € pro Monat.

Ihnen steht ein gesetzlichesWiderrufsrecht zu. Alle Informationen über dieses Recht

und die Widerrufsbelehrungfinden Sie unter www.berliner-zeitung.de/widerruf

Berliner Verlag, Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

www.berliner-kurier.de

Weniger als

50ct pro Tag! *

Pep,

Schwung

früherer

Lanzenreiter

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Bund

dt.

Adelsprädikat

getrocknetes

Gras

Dervon hier

chem.

Zeichen

für Gold

(Aurum)

folglich,

demnach

Arzneiröhrchen

Raffsucht

Fasanenvogel

Arktisvogel

italienische

Tonsilbe

unweit

nach

Art von

(franz.)

Nachteil

entfaltende

Kraft

durch

Gebete

holländische

Käsesorte

Keimgut

Entsetzen

effektvolle

Pointe

Gemahl

eingeschaltet

freie

literarische

Form

10

Speisefische

Schiffsgeländer

großes

Zupfinstrument

Zeitangabe

unlängst

erstelltes

Gebäude

BK-ta-sr-22x29-2101

betäubt

Kurzform

v.

Bernardina

kochen

lassen

großes

Raubtier

Prag

in der

Landessprache

Handelsgut

Schlechtwetterzone

Abschiedsgruß

persische

Teppichart

französisch:

Wasser

Flugzeugvorderteil

1

weibl.

Borstentier

Blechblasinstrument

Präposition

Tonbezeichnung

Zwillingsbruder

Jakobs

Abk.:

Teil der

Bibel

Initialen

Hitchcocks

indisches

Frauengewand

Verschwender

auserlesen

asiat.

Staatenverbund

(Abk.)

Auflösung von Freitag

Auch morgen wieder ein

Riesen-Rätsel in Ihrem KURIER

3

Rankgewächs

nachgemacht

Dienstkleidung

V A K P K P G T I

E U TP EIFEN R ASTE L L UBS E R EN HEOREM E F T U N G

R U E O O EVIE ALBEL ED S TAKT ELE

BAL S U P W R

B T T R IL F P L ARE O

U M EINT G E N I F R A

A B T U N K R U E H R

R I G E R R S U M OBERTS

K U RIAN R I A M M E IT

EBE G A G

R ENT T O R

Y E R

UL I

B O N I K

M ID R A NCA B UR

N I EHL EI R

P A K ELE

ETZE R

U SABA G

E A O N H D ERISSEN

C H I T

A L E G EP

Z H E G E

R

TL V EN R S L E K A R O

W E K ERNEH I F U E L L E R L N NIE

L O L E S U N G ARLS B B E O

R O S E O E L R AL B E REGEN I N G

K S E L T U

G A R K E U E M I

T R AS U M A R S TA A R R M

M U UN C ISIS R CHER STE M ITAT

M I F O A O USE

BA I N G LA B L L U

L A K E N E F A

WASSERTRETEN

4


JOURNAL

Die Suche nach

dem Jungbrunnen

In Sinclairs Vision werden

die Menschen schon

in wenigen Jahrzehnten etwa

120 Jahrealt.Lebensverlängernd

ist unter anderem Sport.


SEITE13

BERLINER KURIER, Sonntag, 17.November 2019

Wissenschaftler

finden immer mehr

darüber heraus,

wie sich dem Altern

begegnen lässt.Der

australischeBiologe

David Sinclair kündigt

nun sogar das Ende

dieses Prozesses an.

Dasist ein vollmundiges

Versprechen, aber mehr

gesunde Jahreals

bisher sind auf

alle Fälle drin

David Sinclair nimmt

jeden Morgen je ein

Gramm Nicotinamid-

Mononukleotid

(NMN),Resveratrolund Metformin,dazuVitaminDundAspirin.

Zucker, Brot undNudelnmeidet

er, sogut es geht,außerdem verzichtet

er oft auf das Mittagessen.

Alle paar Monate lässt der 50-

Jährige seinBlut überprüfen und

passt den Lebensstil an. Er

nimmt sohäufigwie möglichdie

Treppe, geht ins Fitnessstudio

und badet eiskalt. Erisst überwiegend

pflanzliche Lebensmittel,

meidet Fertiggerichte, UVund

Röntgenstrahlung, achtet

auf kühle Raumtemperaturen

und versucht, seinen Body-

Mass-Index (BMI) bei23bis 25,

alsoimoberen Normalgewichtsbereich

zuhalten (Berechnung

des BMI: Körpergewicht in Kilogramm

geteilt durch Größe in

Meternzum Quadrat).

Der australische Genetiker, der

im amerikanischen Harvard bei

Boston forscht,möchteauf diese

Art sein Altern behandeln. Er

hält es nämlich für eine Krankheit–nochdazufür

eine besonders

wichtige Krankheit, dasie

das Risikofür eine Vielzahl anderer

Leiden erhöht. Der Kampf

dagegen istder Antrieb für Sinclairs

Forschung. Gelänge es eines

Tages tatsächlich, das Altern zu

therapieren, ließen sich alle Alterskrankheiten

zugleichbehandeln

–von Herzinfarkt bisKrebs,

von Typ-2-Diabetes bis Alzheimer.

Das wäre unerhört billig

und unerhört effektiv.

In Sinclairs Vision werden die

Menschen schon in wenigen

Jahrzehnten im Mittel 120Jahre

alt.Und siebleiben bis zum Ende

jung und gesund. „Der Mensch,

Bitte umblättern


14 REPORT BERLINER KURIER, Sonntag, 17.November 2019

der 150 Jahre alt wird, ist schon

geboren“, lautet eine der vielen

vollmundigen Botschaften des

Forschers. Mit diesem Satz bewirbt

der Dumont-Buchverlag

Sinclairs gerade auf Deutsch erschienenes

Buch „Das Ende des

Alterns“.

Darin lieferner, Co-Autor Matthew

LaPlante und Übersetzer

Sebastian Vogel einen packenden

Überblick über den aktuellen

Stand der Altersforschung.

Den Autoren gelang das Kunststück,

allgemeinverständlich zu

bleiben, obwohl sie teils tief in

die Materie einsteigen.

Es hat sich viel getan: Die Wissenschaft

versteht immer besser,

wieundwarumwiraltern.Schon

mit unserer Zeugung beginnen

zum Beispiel epigenetische

Strukturen sich systematisch zu

verändern. Dabei handeltessich

um chemischeAnhängsel –etwa

Methyl- oder Acetylgruppen –

die an und neben den Genen sitzen

und den Zellen helfen, die

AktivierbarkeitihrerGenezuregulieren.

Je länger wir leben, destomehr

dieser Schalter und Dimmer

werden umgelegt. Inden meisten

Zellen wird dadurch die Umgebungeiner

zunehmenden Zahl

von Genen so verändert, dass

diese nicht mehr benutzt werden

können. Die Zellen entwickeln

sich, verändern ihre Identität, sie

bauen einGedächtnis auf. Es gibt

immer mehr Wissenschaftler,

die hinter diesem steten nebengenetischen

Umbau ein biologisches

Programm vermuten: das

Altern.

David Sinclair sieht es etwas

anders.NachseinerThese besitzen

dieZellen nur eine begrenzte

Menge an Enzymen, die unsere

Epigenome –also die epigenetischen

Programme in denjeweiligen

Zellen –umbauen. Diese Enzyme

lagern zum Beispiel Methylgruppen

an dasErbgutmolekül

DNA an oder entfernen

Acetylgruppen von bestimmten

Verpackungsproteinen, um die

die DNA aufgewickelt ist. Werden

unsere Zellen nun im Laufe

des Lebens gefordert, etwa weil

sie Schäden an derDNA reparieren

müssen,benötigensie epigenetische

Enzyme anStellen, wo

sie sonst nicht gebraucht werden.

Sie verlassen ihren Aufenthaltsort

und kehren nach getaner

Arbeit dorthin zurück. Dabei

passieren Sinclair zufolge Fehler.

Die Zellen verlieren immer wieder

einen winzigkleinen Teil ihrer

Identität.

Sinclair nennt diesen Prozess

das epigenetische Rauschen.Die

Informationen zur Regulation

der Gene werden ungenauer, je

länger wir leben. Das Risiko für

Entzündungen und Krankheiten

steigt. Der Altersforscher

schreibt:„Es ist der Grund, warum

unsere Haare grau werden.

Es ist der Grund, warum unsere

Haut Falten bekommt. Und darüber

hinaus ist es der Grund,

warum unsere Gelenke zu

schmerzen beginnen.“ Und natürlich

sei das epigenetische

Rauschen auch für all die biomedizinischen

Zeichen des Verfalls

verantwortlich, dievon der Wissenschaft

als mögliche Auslöser

des Alterns gehandelt werden:

von der Erschöpfung der

Stammzellen über die Zellalterungbis

zur Mitochondrienfehlfunktion

und der schnellen Verkürzung

der Telomere.

Elegant ist Sinclairs These,

weil sie ein Bindeglied zwischen

den wenigen wissenschaftlich

halbwegs abgesicherten

Methoden des Jungbleibens

herstellt. So ist bei allen

Organismen, bei denen man

nachgeschaut hat, vom Hefepilz

bis zum Rhesusaffen, belegt,

dass eine kalorienreduzierte

Ernährung das Altern

bremst. Auch Menschen, die

stets wenig –aber nicht zu wenig

–essen oder regelmäßig fasten,

scheinen länger jung zu bleiben

und ihr Risiko für Alterskrankheitenzuverringern.

Sinclair selbst hat zum Verständnis

der zugrunde liegenden

molekularbiologischen Prozesse

einiges beigesteuert. Mit

Zellkulturen und Modellorganismen

konnten er und viele

andere Forscher belegen, dass

Stoffwechselboten die Aktivität

epigenetischer Enzyme verän-

Lebenserwartung weltweit

nach Alter in Jahren

90

85

80

75

70

65

60

55

50

45

40

35

30

Afrika

Welt

Asien

dern. Für den Organismus ist

die anhaltende Nahrungsknappheit

ein Hinweis auf kritische

Lebensbedingungen. Die

Zellen wechseln deshalb epigenetisch

in eine Art Lebensverlängerungsprogramm.

Sie investieren

mehr Energie in die

Produktion von Substanzen,

die sie jung halten, die epigenetischen

Programme stabilisieren

und vor Schäden schützen.

Gleichzeitig teilen sie sich langsamer.

Das Grundprinzip dahinter

macht evolutionsbiologisch

Sinn: In schlechten Zeiten

sollte man nicht noch mehr

Nachkommen erzeugen, sondern

lieber länger leben und

auf bessere Zeiten für die

nächste Generationwarten.

Deshalb verzichtet Sinclair

aufs Mittagessen und bewegt

sich viel. Und deshalb nimmt er

Resveratrol: Der Stoff, der unter

andereminTraubenschalen und

–invielzukleinen Mengen, um

zu wirken – in Rotwein vorkommt,

kann zumindest in Zellkulturen

die epigenetischen

Jungbrunnen-Enzyme aktivieren.Auf

kühle Umgebung achtet

der Forscher, weil esHinweise

gibt, diesekönnteähnlich wirken

wie die Nahrungsknappheit.Die

SubstanzNMN nimmt er, weiles

sichumeine Vorstufedes Moleküls

NAD (Nicotinamid-Adenin-

Dinukleotid) handelt. Dieses liefertvielen

Enzymen des Körpers

Lateinamerika und Karibische Inseln

Europa

Prognose

Nordamerika

Ozeanien

1950 1960 1970 1980 1990 2000 2010 2020 2030 2040 2050

BLZ/HECHER; QUELLE:UNITED NATIONS/WORLDPOPULATION PROSPECTS2017

Energie, natürlich auchdem epigenetisch

aktiven Sirtuin, das das

Alternbremsen soll.

Das Diabetesmedikament Metformin

wählteSinclair,weilman

entdeckte, dass jene Patienten,

die es über lange Zeit nehmen,

unabhängig von ihrerKrankheit

besonders lange fit und gesund

bleiben. Auch hier gibt es Hinweise,

die Substanz vermittele

dem Körper die Botschaft einer

Nahrungsknappheit und stoße

so die gleichen verjüngenden

Prozesse an wie eine kalorienreduzierte

Ernährung.

In der Kombination schafften

all diese Wirkstoffe und Lebensstilmaßnahmen

das richtige Maß

an Stress –geradesoviel, dass die

Langlebigkeitsgene zur Tätigkeit

angeregt werden, epigenetische

Veränderungen unterdrücken

und das Jugendprogramm weiterlaufen

lassen, glaubt Sinclair.

Das Ende des Alterns schenken

sie der Menschheit allerdings

noch nicht.Mit seiner gewagten

Prognose baut der Australierauf

zukünftige, sehr viel effektivere

Anti-Alterungs-Pillen sowie die

moderneBiomedizin.

DassseinOptimismusnichtunbegründet

ist, dafür spricht der

statistische Blick in die Vergangenheit:

Seit dem Jahr 1840 werden

die Menschen in den wohlhabenden

Ländern alle vierzig

Jahre um durchschnittlich zehn

Jahre älter.„Wenndie medizinische

Revolution stattfindet und

wir einfach den Weg linearfortschreiben,

auf dem wir uns bereits

befinden, wird die Hälfte aller

heute in Japan geborenen

Kinder manchen Schätzungen

zufolge älter als 107 Jahre werden“,

glaubt Sinclair.

Wie eine solche Zukunft aussehen

könnte, erklären die Autoren

anschaulich, detailliert

und mit vielen Insiderkenntnissen.

Sehr viele Menschen, die

das Buch kaufen, werden es

dennoch vor allem wegen Sinclairs

persönlichem Rezept lesen.

Das ist schade, denn dieses

ist im Grunde nutzlos. Es gibt

keine Evidenz für eine Wirkung

der Rezeptur beim Menschen.

Sinclair schreibt selbst:

Er hat keine Ahnung, hält es sogar

für unwahrscheinlich, dass

sein Rezept den Lesern nützt.

Es mag verständlich sein, dass

er sich dennoch hinreißen lässt,

es preiszugeben. Wer möchte

schon seine Leser enttäuschen?

Aber es ist im Grunde unseriös.

Und das ist nicht die einzige

Schwäche des Buchs. Sinclair,

der an anderen Stellen so viel

Wert auf Wissenschaftlichkeit

und Seriosität legt, spekuliert

wüst, wenn es um sein eigenes

gefühltes Alter und jenes seines

Vaters geht. Der Vater, der übrigens

auch dem Rezept des

Sohnes folgt, soll für sein Alter

unerhört rüstig und unternehmungslustig

sein. Genau wie

der Autor selbst, der sich viele

Jahre jünger fühlt, als er rechnerisch

ist.

Dass David Sinclair es an diesem

Punkt besser wissen könnte,

weil es bereits ziemlich gute

molekularbiologische Tests für

das biologische Alter eines

Menschen gibt, verschweigt er.

Sind seine Resultate bei diesen

Tests nicht so gut wie erhofft?

Dieser Verdachtdrängtsich auf,

denn esist kaum denkbar, dass

Sinclair einen derartigen Test

noch nicht gemachthabenkönnte.

Mehrfach betont er, wie er

sichauf alle erdenkliche Art analysieren

lässt, immerinder Hoffnung,

mehr über sich und sein

persönliches Altern zu erfahren.

Warum teilt er uns dann nicht

sein epigenetisches Alter mit?

Das kann man nämlich dank des

Biostatistikers Steve Horvath

von der University of California

seit einiger Zeit erstaunlich genau

messen. Horvath analysierte,

wie sich im Zuge der Alterung

das Muster der epigenetischen

Veränderungen wandelt. Daraus

entwickelte er einen Algorithmus,

der inzwischen als Horvaths

Uhr berühmt geworden ist.

Heute genügen eine simple

Speichel- oder Blutprobe und die

Analyse der Epigenetik an einigen

wenigen DNA-Stellen.

Schon weiß man ungleich besser

als früher, wie alt man biologisch

ist –wie sich dasEpigenom also

im Vergleich zum Durchschnitt


15

der Menschen gleichen Geschlechts

und Alters gewandelt

hat. Ein Test dieser Art erledigt

diese Arbeit angeblich auf

plus/minus 2,5 Jahre genau

und hält damit derzeit den Rekord.

Leider kann man die zugrundeliegenden

Daten nicht

einsehen, aber es spricht wenig

dagegen, dass diese Präzision

heute möglich ist.

Übrigens habe ich diesen Test

unlängst selbst gemacht und

das erfreuliche Resultat erhalten,

biologisch ungefähr fünf

Jahre weniger auf dem Buckel

zu haben, als im Pass steht. Ich

altere demnach rund zehn Prozent

langsamer als der Durchschnitt

und werde –wenn alles

gut geht –auch ein ungefähres

Zehntel länger leben. Das geschah

übrigens ohne Medikamente

und Nahrungsergänzungsmittel,

die das Altern

bremsen. Sofern es sich nicht

schlicht um Glück handelt,

dürften lebenslang viel Sport

und ein halbwegs bewusstes

Ernährungs- und Schlafverhalten

zumindest mit dazu beigetragen

haben.

Angesichts einer so grundsätzlichen

Information erstaunt

es schon, dass Sinclair

auf die Horvath’sche Uhr des

biologischen Alters nur am

Rande eingeht. Die Möglichkeit,

das Alterungstempo zu

messen, wird die Forschung

dramatisch verändern und auf

ein neues Niveau heben. Schon

heute messen viele Forscher, ob

ein bestimmter Lebensstil einen

Einfluss auf das epigenetische

Alter hat oder nicht.

Die Verfahren sind teuer und

aufwendig, weshalb bisher nur

kleine Vorstudien publiziert

wurden. Aber auch diese lassen

aufhorchen. Ein Team um die

Französin Raphaëlle Chaix veröffentlichte

im Jahr 2017 beispielsweise

Hinweise, dass

Menschen, die seit vielen Jahren

regelmäßig meditieren, zumindest

im höheren Alter etwas

langsamer altern als nicht

meditierende Menschen. Außerdem

werden die Meditierenden

offenbar umso langsamer

älter, je länger sie die Technik

bereits ausüben.

Sehr viel mehr Aufmerksamkeit

erhielt zu Recht eine sensationell

anmutende Studie des

US-Amerikaners Greg Fahy,

über die bereits weltweit berichtet

wurde, als sie noch gar

nicht publiziert war. Der Altersforscher

hat neun Männer

im Alter von 51 bis 61 Jahren ein

Jahr lang mit einem experimentellen

Anti-Alterungs-Programm

behandelt und ihr Blut

von Steve Horvath mit dessen

neuesten epigenetischen Verfahren

analysieren lassen. Was

kaum jemand glauben mag:

Nachder Behandlung waren die

Männer biologisch gesehen im

Schnitt eineinhalb Jahre jünger

Auch so

können mehr

gesunde Jahre

drin sein:

Ab an die

frische Luft.

als zu deren Beginn. Ihr Alterungstempo

war also nicht gebremst,

sondernumgekehrtworden.

Inzwischen liegt die gedruckte

Studie vor undman kann genauer

einschätzen, was Fahy und

sein Team gemacht haben: Sie

gaben den Probanden Wachstumshormon,

um den Thymus

zur Regeneration anzuregen.

Dieses Immunorgan liegt unter

dem Brustbein und stellt bei älteren

Menschen seine Arbeit ein.

Das ist nicht tragisch,aber es gibt

viele Hinweise, dass ein aktiver

Thymus uns jung hält, weil er

dem Körper hilft, die Alterung

fördernde entzündliche Prozesse

zu unterbinden. Weil das

Wachstumshormon aber auch

das Diabetesrisiko erhöht, erhielten

die Testpersonen zusätzlich

die Diabetesmedikamente

DHEA und Metformin. Zumindest

letzteresgehört auchzuDavid

Sinclairs täglichem Verjüngungsmix.

Nachweislich gelang es den

Forschern, das Thymuswachstum

anzuregen sowie das Immunsystem

positiv zu beeinflussen

und das biologische Alter

der Probanden zu senken.

Darüber, wie der Effekt zustande

kam, können sie nur spekulieren.

„Es sind vermutlich immunologische

und nicht-immunologische

Mechanismen,

die gemeinsam die epigenetische

Alterung umkehren“,

schreiben sie. Ohnehin ist die

Aussagekraft der Studie gering:

Sie war schlicht zu klein, und es

fehlte eine Vergleichsgruppe

von Probanden, die eine

Scheinbehandlung erhielten.

Solche Mängel werden zukünftige

Projekte ausräumen, und

dann werden wir sehen, ob David

Sinclair mit seiner These

vom baldigen Ende des Alterns

Rechtbehält.

Wissenschaftler, die sich auf

ganz andere Weise mit Gesundheit

und der Prävention von Alterskrankheiten

beschäftigen,

bleiben jedenfalls skeptisch.

Der Biomathematiker Thomas

Höfer zum Beispiel, der am

Deutschen KrebsforschungszentruminHeidelberg

den Biomedizinern

mit Logik und Algorithmen

auf die Sprünge hilft, sagt:

„Die These, Altern sei eine

Krankheit, ist mir vollkommen

fremd.“ Bei Prozessen, wie dem

Ende der Thymusaktivität, handele

sich um normale Entwicklungen,

die vielleicht auch ihren

guten Sinn hätten. Auch Ernst

Hafen, Genetiker vom Züricher

Institut für molekulare Systembiologie,

hält es für unmöglich,

das Altern abzuschaffen. „Das

Leben ist eine endliche Größe“,

sagt er. Optimistisch ist indes

auch er: „Wir werden ein besseres

Alter haben –und ein anderes

Verhältnis zum Tod.“

Peter Spork

David Sinclair:

DasEnde

des Alterns

Die revolutionäre

Medizin vonmorgen.

DuMont Verlag Köln, 2019,

512 Seiten, 26 Euro


16 JOURNAL BERLINER KURIER, Sonntag, 17.November 2019

Daniel Brühl

JedesKindist

soeinzigartig

undunersetzlich

Der Schauspieler über sein Produzenten-Debüt,seine Gefühle

als Vater und einen intimen Moment mit RobertDeNiro

Mit 41 heißt es für

Daniel Brühl: auf

zu neuen Ufern.

Der Schauspieler

nahm zum ersten Mal auf dem

Sessel des Produzenten Platz.

In „My Zoe“ (seit 14. November)

spielt er einen Reproduktionsmediziner,

der ein verstorbenes

Kind zu klonen versucht,

außerdem stockte er mit seiner

Produktionsfirma auch das

Budget von Regisseurin und

Hauptdarstellerin Julie Delpy

auf. Doch es gibt noch viel mehr

Neuigkeiten von dem Nice Guy

mit der Wahlheimat Berlin.

Wir sprachen mit Daniel Brühl.

KURIER: „My Zoe“ war Ihr

Debüt als Produzent, Glückwunsch!

Wie kamen Sie

unter die Filmproduzenten?

Daniel Brühl: Ich hatte mich

schon 2016 mit der Produktionsfirma

„Amusement Park“

zusammengetan, um gemeinsam

mit Malte Grunert auch

Filmprojekte zu entwickeln.

Nun ist mein erstes Projekt „My

Zoe“ geworden, ein Film von

Julie Delpy, der erzählt, wie

weit Mutterliebegehen kann.

Was hat Sie an diesem Film

überzeugt – oder gab Ihre

Filmfreundin Julie Delpy, die

die Hauptrolle spielt und Regie

führt, den Ausschlag?

Julie habe ich vor über zehn

Jahren bei der Berlinale kennengelernt,

seitdem waren wir

in Kontakt. Sie erzählte mir immer,

was sie plante –nur ein

Projekt hielt sie geheim, und

zwar diesen Film. Als meine

Frau schwanger war und ich

Vater wurde, habe ich Julie mal

bei ihr zu Hause in Los Angeles

besucht. An dem Tag drückte

sie mir das Drehbuch von „My

Zoe“ in die Hand, nur mit der

Info, dass ich den Arzt spielen

könnte. Ich wusste gar nicht,

was mich erwartet und las das

Brühl mit Ehefrau Felicitas Rombold.

Sie ist Psychologin. DasPaar hat einen Sohn (3).

Buch im Café. Obwohl so viele

Leute um mich rum saßen, verlor

ich total die Fassung und

weinte sogar.

Passiert das häufiger, dass

ein Drehbuch Sie so zu Tränen

rührt?

Natürlich hatte das auch damit

zu tun, dass ich selbst Vater

wurde. Das hat mich einfach

umgehauen! Als Julie dann ein

Problem mit der Finanzierung

bekam, wegen ein paar windiger

Investoren, schlug ich ihr

vor, als Produzent einzusteigen.

Letztens sagte Julie bei einem

Essen, wie dankbar sie sei,

dass ich den Film gerettet habe.

Da war ich schon sehr stolz. Sie

ist so eine coole Filmemacherin

und Freundin.

War es ausschlaggebend für

Ihre Rolle in „My Zoe“, dass

Sie selbst Vater sind?

Ich glaube nicht, dass mich

das Thema so umgehauen hätte,

wenn ich nicht Vater wäre.

Jeder ahnt, wie schlimm es wäre,

jemanden zu verlieren, den

man liebt. Gerade ein Kind ist

so einzigartig und unersetzlich,

dass man nicht einfach ein neues

in die Welt setzen kann. Man

vermisst dieses eine Kind, in all

seinen Facetten. Für Eltern

bricht sich alles, was man

sieht, durch dieses Gefühl.

Sie spielen den Arzt, der

den Kinderwunsch umsetzt.

Gehen die modernen

Technologien manchmal

zu weit?

Ich find’s schon gruselig,

was alles möglich ist und

demnächst noch möglich

sein wird! Mit meinen 41

Jahren habe ich den Übergang

ins digitale Zeitalter ja

mitgekriegt, ich bin ohne Internet

aufgewachsen. Was

Technik betrifft, bin ich eine

totale Katastrophe.Esinteressiert

mich nicht genug, um

mich wirklich damit zu beschäftigen.

Andererseits ist es

erschreckend, wie viel Zeit

man mit Social Media verbringt!

Ich dachte mir, ich

müsse mir auch mal ein Instagram-Profil

zulegen, schon,

um wohltätige Zwecke zu unterstützen,

Filme zu pushen

und fürmeineFans da zu sein.

Aber wenn ich sehe, wie einige

sich darüber definieren

und sich inszenieren, frageich

mich, was das allessoll.Das ist

dochnicht das realeLeben!

Daniel Brühl ist seit Jahren

als Schauspieler

international erfolgreich.


17

Daniel Brühl mit

seiner britischen

Filmkollegin Gemma

Arterton in „My Zoe“

Fotos: Imago stock&people, Warner Bros., Nicole Kubelka/Imagoimages.

Sind Sie so „Old School“,

dass Sie der Realität noch

den Vorzug geben?

Unbedingt! Vor ein, zwei

Jahren stand ich mal in Venedig

bei Sonnenuntergang mit

meiner Frau auf einem Boot.

Es war unfassbar schön, Venedig,

dieses fantastische

Licht. Aber alle, die mit auf

dem Boot waren, schauten

nur auf ihre Handys! Ich habe

nur gedacht: ‚Guckt euch

mal um! Seht diesen Himmel!‘

Davon hätte ich gern

ein Foto geschossen –wie

prachtvoll die Sonne über

Venedig untergeht und wie

die Menschen nur aufs

Handy starren.

Wie sah Ihr Job als Produzent

aus?

Erst mal mussten wir

Überzeugungsarbeit für

„My Zoe“ leisten. „Amusement

Park“ arbeitet mit

Warner Deutschland zusammen,

da mussten wir das Projekt

pitchen und den Leuten

den Film erklären. In der Phase

bin ich eine Art Kreativ-Produzent.

Die klassische Produzenten-Arbeit

macht dann

mein Kollege Malte Grunert.

Er gibt die Kommandos, ich

arbeite um ihn herum. Jetzt

planen wir meine erste Regiearbeit.

Da werden die Herausforderungen

schon größer,

merke ich!

Wann wird es den Film

„Made by Brühl“ geben?

Ich wollte nie etwas überstürzen.

Das gilt auch für die Regie.

Die Idee dazu hat sich sehr lange

in meinem Kopf entwickelt.

Jetzt, fünf Jahre später, traue

ich mich, das Ganze auch anzupacken.

Vor zehn Jahren hätte

ich mir noch nicht vorstellen

können, einen ganzen Film zu

stemmen, aber jetzt fühlt es

sich richtig an. Ich arbeite aber

auch mit Leuten zusammen,

denen ich vertraue.

Worum wird es in Ihrem Regiedebüt

gehen?

Ich will nicht zu viel verraten,

es soll noch etwas spannend

bleiben. Aber die Idee kam mir

vor einigen Jahren in einem Lokal

in Spanien. Nun bin ich leider

kein guter Autor und konnte

die Idee nicht angemessen zu

Papier bringen. Zum Glück bin

ich mit Daniel Kehlmann

(Schriftsteller, Anm. d. Red.)

befreundet. Also nahm ich meinen

Mut zusammen und fragte

ihn, was er von meiner Geschichte

hält. Zum Glück ist er

sofort darauf angesprungen.

Jetzt schreibt Daniel Kehlmann

also Ihr Drehbuch?

Ja, in einem Affentempo hatte

er die erste Fassung fertig, die

die Story noch mal auf eine

neue Ebene hob. Danach war

ich noch überzeugter von dem

Unterfangen. Auch alle anderen,

die den Entwurf lasen, waren

sofort begeistert –ein tolles

Gefühl, wenn ein Herzensprojekt

auf Anhieb so gut ankommt.

Sogar meine Traumbesetzung

habe ich gewonnen.

Sind Sie selbst Ihre Traumbesetzung?

(Lacht) Peter Kurth und

Aenne Schwarz sind meine

wichtigsten Darsteller. Peter

hatte ich schon im Kopf, als Daniel

das Drehbuch schrieb, ich

kenne ihn schon von „Good

Bye, Lenin!“ und „Ein Freund

von mir“. Aber spätestens seit

„Babylon Berlin“, „Herbert“

und „In den Gängen“ ist ja jedem

klar, was für ein genialer

Schauspieler er ist. Meine Rolle

ist nicht ganz so groß wie seine.

Wie schwierig wird es wohl

bei Ihrem Regiedebüt, alles

unter einen Hut zu bringen?

Es ist oft nicht leicht, in

Stresssituationen auf alle Bedürfnisse

zu achten und niemanden

anzufahren. Umgekehrt

weiß ich ja auch, wie zickig

ich als Schauspieler werden

kann, wenn eine Szene

nicht so klappt, wie ich es mir

vorstelle. Jeder Regisseur, der

mit mir gearbeitet hat, wird bestätigen,

wie streitlustig und

aufbrausend ich bin. Ich kann

mich aber auch wieder entschuldigen!

Daher finde ich

Auszeiten so wichtig. Man gerät

sonst in einen Wahn und

stellt die Arbeit über seine Mitmenschen.

Ich achte darauf,

dass mir das nicht passiert. Das

wäre es nicht wert.

Wann geht es los?

Im Frühjahr.

Sie sind inzwischen zu einem

internationalen Star avanciert.

Ist das für Sie selbst

manchmal ein wenig unfassbar?

Oh ja. Wenn ich daran zurückdenke,

wie ich in Köln anfing

–das ist 25 Jahre her –und

plötzlich habe ich es mit Ikonen

der Branche zu tun, mit den eigenen

Helden! Besonders krass

war das vor einigen Monaten

auf dem Filmfest Marrakesch,

wo ich mit Guillermo del Toro

in der Jury saß und Robert De

Niro ausgezeichnet wurde. Ich

wollte Schauspieler werden,

nachdem ich ihn mit 15 in „Taxi

Driver“ gesehen habe!

Hatten Sie Gelegenheit, ihn

aus der Nähe zu erleben?

Ja, da bin ich fast ohnmächtig

geworden. Wir waren an einem

Abend zusammen zu einem

Dinner geladen. Nach dem Essen

ging De Niro an mir vorbei,

drehte sich dann plötzlich um

und sagte: ‚Du bist doch dieser

Typ aus diesem Ron Howard-

Film, oder?‘

Er meinte Ihren Hollywood-

Film „Rush“, in dem Sie Niki

Lauda gespielt haben?

Genau. Ich antwortete: ‚Oh

yes, Iam!’ Und dann sagt De Niro

tatsächlich: ‚Du bist fantastisch.‘

Und umarmte mich und

küsste mich rechts und links

auf die Wange. Meine Frau war

hinter mir und hat alles beobachtet.

Sie wusste, wie sehr ich

mir immer eine Begegnung gewünscht

hatte!

Ist solch ein Lob besser als jede

Trophäe?

Ich fühle mich glücklich und

privilegiert, dass ich so etwas

erleben durfte. Ich bin da vollkommen

demütig. Dass ich mal

so einen intimen Moment mit

ihm haben würde –das hätte

ich nie zu träumen gewagt!

Das Interview führte

Mariam Schaghaghi


18 JOURNAL BERLINER KURIER, Sonntag, 17.November 2019

Hier in den Gewölben der

einstigen Ziegelei vonÇankaya

wartet noch eine Unmenge

Sortier-, aber auch Recherche-

Arbeit auf die Bücher liebenden

Müllmänner vonAnkara.

Fotos: Jean Molitor

Die Hobby-Bibliothekarevon Cankaya nennen ihr Trockendock humorvoll

„Kulturbrücke“.

Es scheint,als wache der türkische Nationalheilige Atatürk über das

zivile Rettungswerk.


19

Die

Bibliothek

der

Müllfahrer

von

Ankara

Tonnenweise Bücher aller Genres

retteten sie vor der endgültigen Entsorgung

Wenn ein wenig Zeit ist,

dann wird geschmökert.

Müllfahrer Ali Cetin ist einer

der aktivsten Bücher-Retter.

Dies hier ist, weitab

der verstörenden

Nachrichten über

Kampfhandlungen

der türkischen Armee

im kurdischen Grenzgebiet

zu Syrien und Erdogans Politik,

mal eine so freundliche

wie kuriose Meldung aus

dem Alltag von Ankara. Dort

ist der Berliner Fotograf

Jean Molitor auf Spurensuche

nach meist weißen oder

sehr hell gestrichenen, lichten

und geometrisch geformten

Häusern. Den Bauhaus-Architekturen

weltweit

gilt schon lange seine

Obsession. Unlängst schickte

ihn das Goethe-Institut in

türkische Gefilde, in die

Hauptstadt Ankara, wo das

100-jährige Bauhaus –und

die türkische Moderne –

ebenfalls markante Architektur

hinterlassen haben.

Jean Molitor suchte –und

fand jede Menge Bauhaus-

Spuren.

Und dann hatte er etwas

sehr Unerwartetes, sehr Kurioses

vor der Kamera-Linse,

etwas, das so gar nichts

mit Häuserbauen, Kunststilen

und Architekturgeschichte

zu tunhat: Eine mobile

Müllwagen-Bibliothek

in den Straßen der Stadt, die

jedermann nutzen kann. Es

ist eine geschickt zur rollenden

Bücherei umgebauter

Müllwagen, ganz nach dem

historischen Vorbild des legendären

„Onkel Mustafa“,

der in den 50er- und 60er-

Jahren mit seinem Eselchen

und dem Bücherkarren

durch die weit entfernten

anatolischen Dörfer zog und

den Leuten die Literatur nahebrachte.

Tatsächlich ist das ein liebenswertes

Kuriosum, Berge

von Büchern aller Genres:

weggeschmissene Bücher,

die gerettet wurden –die Bibliothek

der Müllfahrer von

Ankara. Jean Molitor hat sie

angesprochen.

„Freund Zufall war mit im

Spiel“, erzählt er bei seinem

Anruf aus der türkischen

Hauptstadt. Er habe ein wenig

an Schopenhauer gedacht,

der die Auffassung

vertrat, der Welt liege ein irrationales

Prinzip zugrunde.

Der deutsche Philosoph und

Kant-Schüler schrieb, das

Zufälligste sei nur ein auf

entfernterem Wege herangekommenes

Notwendiges.

Es war also demnach notwendig,

dass der Berliner

Häuserfotograf auf die Bücher

transportierenden anatolischen

Müllfahrer aufmerksam

und kurz darauf in

jenes alte, 1999 geschlossene

Ziegeleigelände im Stadtteil

Çankaya eingelassen wurde.

Das Areal dient seit drei Jahren

als Fuhrpark der städtischen

Müllabfuhr.

„Über die Jahre haben die

Müllkutscher Tonnen von

Büchern aus dem Abfall gerettet“,

berichtet Molitor.

Die Männer hätten das Gewölbe

der einstigen Ziegelei

liebvoll renoviert, Regale gebaut,

die Bücher katalogisiert

und nach Sachgebieten

geordnet: Nationale und

Weltliteratur, politische, gesellschaftliche

und naturwissenschaftliche

Sachbücher,

Koch-, Garten- und

auch Kinderbücher. Inzwischen

haben die Laien-Bibliothekare

aufgehört, die

gestapelten und neu dazukommenden

Bücher zu zählen.

In Nebenräumen stapeln

sich die Fundstücke. An

Wänden hängen die auf den

Müllplätzen der Stadt im Regen

nass gewordenen Bände

zum Trocknen in extra dafür

gebastelten „Hängematten“.

Molitor staunt: „Die Männer

lassen nichts unversucht,

um Bücher zu retten, als

handele es sich um Schätze.“

Selbstredend nutzen diese

Retter samt ihrer Familien

die Bibliothek auch selbst, so

weit die Pausen und der eine

oder andere freie Tag es zulassen.

Und die Müllfahrer

machen Führungen, mehrmals

in die Woche kommen

Schulklassen, denen sie den

Wert von Büchern begreiflich

machen. Oder Bücherfreunde.

Ausgeliehen wird

unbürokratisch, ein Leihzettel

genügt, nach zwei Wochen

sollte der Band wieder

zurückgebracht werden.

Wenn nicht, dann gilt er

eben als geschenkt.

Jean Molitor sagt, am

meisten beeindruckt habe

ihn die internationale Abteilung

– unter anderem mit

antiquarischen Enzyklopädien

und fast neuen Heften

von National Geographic.

Kurios, dass Albert Einsteins

Schriften gleich neben Heften

mit den Comic-Figuren

der Schlümpfe lagern. Aber

das dürfte wohl nur ein sehr

lustiges Versehen sein.

IngeborgRuthe


20 JOURNAL BERLINER KURIER, Sonntag, 17.November 2019

Fotos: SHMH/Erich Andres, Musum für Hamburgische Geschichte/Christoph irrgang (3)

Auf immer

Wer die letzten Jahre

im Sommer durch

Kreuzberg lief oder

an einem der vielen Badeseen

der Stadt lag, den konnte der

Eindruck beschleichen, inzwischen

gäbe es mehr tätowierte

Menschen als untätowierte.

Den Motiven sind dabei keine

Grenzen gesetzt, von japanischen

Geishas hin zu Hipster-

Eulen, von Anemonen zu Zahlen

und Namen in schwungvollen

Schriftarten. Auch wenn

Tätowierungen scheinbar erst

im letzten Jahrzehnt vollends

im Mainstream angekommen

sind, gibt es sie schon lange,

auchinDeutschland. Als einer

der Pioniere der hiesigen Tätowierkunst,

gar als „König der

Tätowierer“, gilt Christian

Warlich. Sein berühmtes Vorlagenalbum

ist kürzlich in

Buchform erschienen („Christian

Warlich –Tattoo Flash

Christian Warlich (links)

mit potenziellen Kunden.

Book“,Prestel-Verlag,38Euro)

und gibt einen Einblick in die

farbenfrohe Oldschool-Optik

seiner Motive, deren Ästhetik

bis heute Hawaiihemden und

Aufnäher inspiriert.

Warlich wurde 1891 in Hannover

geboren und starb 1964

in Hamburg. In der Hafenstadt

war der Urvater der professionellen

Tätowierung

dann auch vor allem tätig, in

St. Pauli betrieb er eine Gast-

Stilprägend:

Japanische

Geishas mit

übergroßen,

runden

Fächern

und bunten

Kimonos.


21

Hähne, die auf

Schmetterlingen

stehen,

Matrosen- und

Schifffahrtsmotive,

Rosen, Engel und

politische

Bündnisse: Warlich

ließ sich für

seine Kunst

vonallen

Lebensbereichen

inspirieren.

und ewig

Man nannte ihn den „König der

Tätowierer“: In einer Kneipe in

Hamburg-St.Pauli stach Christian

Warlich seine heute legendären Motive

stätte. Einen Teil der Kneipe

hatte er als Tätowierstube eingerichtet,

mit einem Vorhang

zur Abtrennung. Es ranken

sich viele Mythen um sein Leben,

fest steht aber, dass er

schon als Jugendlicher mit

dem Tätowieren begann. Erst

arbeitete er manuell, später

verwendete er als Erster in

Deutschland eine elektrische

Tätowiermaschine. Zu seiner

Zeit gab es kaum Berufstätowierer,

gestochen wurde vornehmlich

von „erwerbslosen

Arbeitern und Handwerkern,

Zuhältern, Kupplern und Dirnen“,

wie es im Nachwort

heißt. Aber Warlich versuchte,

das Geschäft aufzuwerten.

„Gebt euren Körper nicht in die

Hände von Pfuschern!“,

schrieb er auf Reklame-Handzettel.

Und pries die eigene

Kunst an: „Alles, was der

männliche Körper ausdrücken

soll, steche ich ein: Politik, Erotik,

Athletik, Aesthetik, Religion,

in sämtlichen Farben, an allen

Stellen.“

Schön, sich vorzustellen, wie

die Seefahrer und Arbeiter der

Stadt in die Gaststätte kamen, einen

Humpen tranken und das

Album, das auf dem Tresen lag,

durchblätterten. Es gibt drei

Nachdrucke des ikonischen

Buchs,sie sind jedoch schwer zu

bekommen und in Antiquariaten

sehrteuer.Das Originalwurdein

den Sammlungen des Museums

für HamburgerGeschichteüber

die Jahre aufbewahrt. Warlichs

Rosen, Engel und Matrosen

leuchten dort weiter.

Sarah Pepin

Ab 27. November sind Christian

Warlichs MotiveimMuseum für Hamburgische

Geschichte in der Ausstellung

„Tattoo-Legenden. Christian Warlich

auf St.Pauli“ zu sehen.

Links die

Welt der

Menschen,

rechts die

Tierwelt mit

knurrenden

Tigern,

Fischen und

Vögeln.


22 REPORT BERLINER KURIER, Sonntag, 17.November 2019

Grün,

grün,

grün

sind alle

meine

Freunde

Zimmerpflanzen sind schwer

angesagt.Und nicht nur daheim

Als in diesem Jahr der

Deutsche Filmpreis

verliehen wurde, sah

die Wand hinter dem

roten Teppich anders aus als in

den Jahren zuvor. Wo sonst

nur die Logos der Sponsoren

aufgedruckt waren, hingen

Grünpflanzen, eine dicht neben

der anderen. Schauspieler

und Preisträger posierten vor

dem grünen Teppich für die

Fotografen. Offenbar hatten

auch die Organisatoren der

Preisverleihung gemerkt:

Pflanzen sind in.

Auch anderswo ist es unübersehbar:

In Restaurants und Cafés,

in Büros und Coworking-

Spaces stehen Topfpflanzen.

Blumenläden eröffnen, die nur

Zimmerpflanzen anbieten, keine

Schnittblumen. Unter Hashtags

wie #urbanjungle, #plantlover,

#indoorplant oder

#houseplant sieht man auf Instagram

und Facebook, wie Gewächse

den Wohnraum erobern.

Inzwischen gibt es sogar

„Plantfluencer“, die sich darauf

spezialisiert haben, das Grünzeug

gekonnt zum Teil der Einrichtung

zu machen. Die aktuelle

Heimbegrünung hat nämlich

nichts mehr mit der obligatorischen

Yucca-Palme, dem

Ficus oder dem Bogenhanf zu

tun, die Zimmerecken und

Treppenhäuser bewachten. Ihr

spießiges Image haben die

Pflanzen überwunden. Jetzt

geht es darum, sie in Szene zu

setzen.

Und das ist schon Teil der Erklärung

für die neue Lust an der

Pflanze: Sie sehen einfach gut

aus –und das qualifiziert sie für

die sozialen Medien. Die exotischen

Lebensformen, die sich

als Zimmerpflanzen eignen,

von Sukkulenten über Kakteen

bis hin zur breitblättrigen

Monstera, sind faszinierende

Hingucker, und die teilt man

gern mit der Welt. Die Zimmerpflanzen

als It-Piece. „Damit ist

es wie mit anderen Dingen“,

Vonder Münzfabrik

zur grünen

Oase: Zwei

Kakteen vor

The Greens,

das Café und

Zimmerpflanzengeschäft

in

einem ist.

sagt die Architektin Hanni

Schermaul, „mein Haus, mein

Auto –und nun eben auch meine

Pflanze.“

Schermauls Geschäft The Botanical

Room wirkt von außen

schlicht, nur die großen Kakteen

im Schaufenster sind ungewöhnlich.

Drinnen lenkt, abgesehen

von den ausgefallenen

Töpfen, nichts von den vielen

Pflanzen ab, die die Regale an

den Wänden besiedeln. „Pflanzen

als Dekoration sind einfach

der momentane Interieur-

Trend“, erklärt Hanni Schermaul,

und geht gleich ins Detail:

„Ein eher minimalistischer,

kühler Stil entsteht zum Beispiel

durch Pflanzen in Kombination

mit Metall, Glas und

glatten Oberflächen. Verwendet

man hingegen Pflanzen in

Keramik und Terrakotta als Dekoration,

geht es in Richtung

Hygge, es wird also gemütlich.“

Hanni Schermaul hat den

Trend gewissermaßen erspürt,

bevor er einer war. Sie mochte

Pflanzen, vermisste aber stilbewusste

Möglichkeiten, sie zu

präsentieren. Sie gründete den

Onlinehandel The Botanical

Room, dort verkauft sie Zimmerpflanzen

und Übertöpfe

aus Keramik, die gemeinsam

zum Design-Ensemble werden.

Der Laden in der Kreuzberger

Manteuffelstraße kam ein paar

Jahre später dazu. Der neueste

Trend seien Pflanzen mit stark

gemusterten Blättern, soge-


23

„Natur ist uns ein Grundbedürfnis“,

sagt die Landschaftsarchitektin

Marie Henze, die das Café

The Greens in Mitte

gestaltet hat.

Ohne Bodenhaftung: Giorgia Gamba (li.)

und Francesca Pietrobon vonTillairplant

haben sich auf Tillandsien –Luftpflanzen

–spezialisiert.

nannte Blattschmuckpflanzen

wie Calathea oder Maranta. Die

Maranta hat fein gegliederte

handtellergroße Blätter, man

möchte sie sofort haben.

Ihre Kundschaft bestehe aus

den unterschiedlichsten Menschen,

sagt Hanni Schermaul.

„Vom 75-jährigen Kakteensammler

bis zur 20-jährigen

Studentin, die die erste Pflanze

für ihre Wohnung kauft.“

Auch Giorgia Gamba von Tillairplant

sagt: „Bei uns kaufen

die unterschiedlichsten Menschen,

von ganz kleinen Kindern

bis hin zu alten Damen. Es

passiert sogar, dass Obdachlose

an unseren Stand kommen und

etwas über die Pflanzen erfahren

möchte oder sogar eine

kaufen.“ Es muss also, abgesehen

von ihrer Präsentierbarkeit

in den sozialen Medien, noch

etwas anderes geben, das Zimmerpflanzen

die Herzen erobern

lässt. „Pflanzen machen,

wie alles Lebendige, eine gemütliche

Atmosphäre, sind

aber nicht so kompliziert wie

Haustiere“, sagt Giorgia Gamba.

Das Neuköllner Studio der

Italienerinnen Giorgia Gamba

und Francesca Pietrobon ist

winzig, von hier koordinieren

sie ihren Onlineshop Tillairplant,

und hier arbeiten sie,

wenn sie nicht gerade bei einem

der fünf Märkte sind, auf

denen sie jede Woche einen

Stand haben. Sie verkaufen

Fotos: The Greens, @chez.amelie

ganz besondere Pflanzen: Tillandsien,

oder auch Luftpflanzen.

Es handelt sich um knollenartige

Gewächse, die in Zentral-

und Südamerika unter

Baumkronen und an Strommasten

zu finden sind, sie halten

sich mit ihren Wurzeln daran

fest. Ihre Blätter erinnern

an Tentakeln. Sie sehen wirklich

sehr lebendig aus und fühlen

sich auch fast so an –als

würden sie jeden Moment wegkrabbeln

oder sich bewegen,

sobald man nicht hinguckt. Das

Besondere an diesen Pflanzen

ist, dass sie keinen Boden zum

Wachsen brauchen, sondern

nur viel Licht und ein klein wenig

Wasser. Das macht sie sehr

pflegeleicht und, da man sie

aufhängen kann, zu einem interessanten

Designobjekt. Tillandsien

sind quasi die modernen

Kakteen. Die beiden Italienerinnen

behandeln jede einzelne

Pflanze mit Hingabe. „Es

sind Lebewesen, das wird einem

bewusst, wenn man jeden

Tag mit ihnen zu tun hat“, sagt

Francesca Pietrobon. Ein Mitbewohner,

aber ein genügsamer.

Die Pflanze lebt, aber ist

nicht fordernd, wodurch sie

mitunter auch mal vergessen

wird und einen Dursttod stirbt.

Das stört Giorgia Gamba und

Francesca Pietrobon, sie findet,

dass wir uns viel mehr bewusst

machen sollten, dass Pflanzen

Lebewesen

sind, für die

Pflanzen

sind nicht so

kompliziert

wie Tiere.

wir sorgen

müssen.

Dabei ist gerade

das vielleicht

das Attraktive

am

Pflanzenbesitz:

Man hat Verantwortung,

aber nur, solange man will.

Geht es den Pflanzen schlecht,

bekommt man es zwar optisch

zu spüren, sonst aber nicht. Ein

unverbindliches Zusammenleben,

man kann die Beziehung

jederzeit beenden. Katzen

kann man nicht wegwerfen,

wenn sie krank werden oder einem

nicht mehr gefallen. Pflanzen

schon, zumindest haben

viele Menschen da weniger

Skrupel.

Ein vielseitiges Hobby sind sie

noch dazu. Man kann mit

Gleichgesinnten Stecklinge

und Designideen austauschen,

gemeinsam Botanische Gärten

und Messen besuchen oder ein

Foto von der sonntäglichen Dusche

für die Pflanzen posten,

unter dem Hashtag #showersunday.

Die Landschaftsarchitektin

Marie Henze weiß noch einen

Grund für den neuen Trend:

„Das Grüne fehlt den Leuten in

der Stadt“, sagt sie. „Natur ist

uns ein Grundbedürfnis. Ich

glaube, das haben wir eine Zeit

lang vergessen und jetzt werden

wir wieder daran erinnert.“

Wer nicht in der Natur sein

könne, der hole sie sich ins

Haus. Zimmerpflanzen, die es

übrigens seit etwa 400 Jahren

gibt, seien ganz klar ein Phänomen

der Großstadt.

Marie Henze ist für das Design

von The Greens verantwortlich,

einem Café in der Alten

Münze in Mitte, das zugleich

ein Zimmerpflanzengeschäft

ist.

Überall, an den Wänden, an

der Decke und auf den Fensterbänken,

hängen und stehen

Pflanzen. Einige Arten hat man

schon mal gesehen,

andere wirken

sehr exotisch.

Die Wände sind

mit alten Berliner

Schranktüren

ausgekleidet, die

hölzernen Tische

von einem Künstler

gezimmert.

„Pflanzen sind so beliebt, weil

wir ein neues Bewusstsein für

die Natur entwickeln“, erklärt

Marie Henze beim Treffen auf

einen Hafer-Cappuccino. Die

Natur, von der wir uns so weit

entfernt haben, die wir zerstören

und die wir doch brauchen.

All das scheint der Mensch gerade

immer mehr zu begreifen.

Pflanzen seien außerdem ein

entschleunigendes Hobby,

sagt die Landschaftsarchitektin.

Es gebeimmer mehr Studien,

die belegen, dass sie gut

tun, die Gesundheit fördern

und sogar kreativ machen würden.

Marie Henze hat mit

Freunden eine kleine Firma

gegründet, Bosque heißt sie.

Sie beraten rund um den Pflanzenkauf,

lassen bei Bedarf einen

Gärtner nach Hause kommen

und vermieten große

Zimmerpflanzen für Büros.

Marie Henze ist sich sicher:

Der Trend zum Grün in den eigenen

vier Wänden hat gerade

erst begonnen. Irini Kolias


**

SPORT

Europas Torkönig

Israels Eran

Zahavi ist

Topfavorit

Tel Aviv –Kennen Sie Eran

Zahavi (32/Foto)? Nein?

Kein Wunder! Groß in Erscheinung

trat der Nationalstürmer

Israels in seiner

Karriere in Europa bisher

nicht. Schließlich spielt er

auch im fernen China bei

Erstliga-Klub Guangzhou.

Doch nach dieser EM-Quali

könnte der Angreifer einen

echten Bekanntheitsschub

bekommen. Nicht Portugals

Cristiano Ronaldo oder

Englands Harry Kane, nein,

Zahavi könnte sich Europas

Torkrone aufsetzen. Zusammen

mit Kane führt der

Israeli mit elf Treffern die

Liste vor dem großen Ronaldo

(10) in der EM-Quali

an. „Ich will so viele Tore

wie möglich schießen.

Mein Ziel ist es, nicht vergessen

zu werden“, sagt Zahavi.

In China ist er längst

der Wundermann: 93 Tore

in 103 Spielen seit 2016.

Sein Torkonto kann er im

Quali-Spielen gegen Nordmazedonien

noch erhöhen,

gegen Polen traf er nicht.

TV-TIPPS

SERVUS TV

11.00 -15.20 Motorrad-WM: Großer

Preis von Valencia

NDR

13.30 -15.30 Handball, Bundesliga:THW

Kiel-TSVHannover

PRO7 MAXX

15.40 -18.00 U21-EM-Qualifikation:

Deutschland-Belgien

SPORT1

16.55 -19.30 Eishockey,DEL:

Mannheim-Bremerhaven

RTL

18.00 -19.55 Formel 1: Großer

Preis von Brasilien, das Rennen

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

E-Mail: berlin.sport@berlinerverlag.com

Foto: imago images/Imaginechina

Hacke, Vollspann,

viel Gefühl!

EM, wir kommen!

Ginter,Goretzka, Kroos (2) treffen und Holland hilft

Mönchengladbach – Die beste

Nachricht vorweg: Die EM

kann kommen! Zäh ist das

ganze Ding aber doch gewesen.

Lange Zeit zumindest. Es

ist ein Sieg mit Hacke, Premierentor

und Abseits. Erst

spät läuft’s wie am Schnürchen.

Trotzdem: Mit dem 4:0

(1:0) gegen Weißrussland hat

das DFB-Team die Tickets

für das Turnier in zwölf Städten

gebucht.

4:0

Als Maßstab für kommende

Aufgaben kann die Partie gegen

die eher zweitklassigen Weißrussen

kaum gelten. Nicht einmal

für das Match zum Quali-

Abschluss am Dienstag gegen

Nordirland, das auch wegen eines

vergeigten Handelfmeters

gegen die Niederlande nur zu

einem 0:0 kommt und keine

Chance mehr auf ein direktes

Ticket hat. Besser aber ist es,

vor der eigenen Tür zu kehren.

Also: Im Spiel des 2014er-Weltmeisters

hat es wie zuletzt

ziemlich oft gehakt.

Absagen hin, Verletzungen

her, der richtige Flow ist noch

lange nicht drin im Team von

Bundestrainer Jogi Löw. Viel

geht zunächst daneben im

durchaus dominanten Spiel.

Nur: Dass die Vorderleute von

Kapitän Manuel Neuer ein di-

EM-GRUPPE C

Deutschland–Weißrussland ••••••••••••••

4:0

Nordirland–Niederlande • •••••••••••••••••

0:0

Deutschland–Nordirland • ••••••••

Di., 20.45

Niederlande–Estland ••••••••••••••

Di., 20.45

1. DEUTSCHLAND 7 24:6 18

2. NIEDERLANDE 7 19:7 16

3. Nordirland 7 8:7 13

4. Weißrussland 8 4:16 4

5. Estland 7 2:21 1

ckes Plus im Ballbesitz haben,

im Passspiel und in den Torschüssen

sowieso, ist normal.

Was dabei über gut eine Halbzeit

jedoch herauskommt, ist

mehr als dürftig.

Erst kurz vor Ultimo des ersten

Durchgangs gibt’s die Entwarnung,

fast die Erlösung,

weil’s Sekunden zuvor einen

gewaltigen Schreckmoment

gibt und Neuer fliegen muss,

um einen Knaller von Igor Stasewitsch

aus dem Eck zu fischen

(40.). Matthias Ginter ist

nach Zuspiel von Serge Gnabry

mit der Hacke da. Schön gemacht

ist das 1:0 (42.) durchaus,

nur hätte es nicht zählen dürfen.

Im Abseits steht der Abwehrmann.

Glück gehabt, denn

in der EM-Quali gehört der Video-Assistent

nicht dazu. Sonst

hätte Ginter, neben Neuer und

Kroos einer von drei verbliebenen

Weltmeistern, weiter auf

sein erstes Länderspieltor warten

müssen.

Der Dreier gegen einen Gegner,

der nur sporadisch seinen

Abwehrbeton lockert, ist einer

ohne Glanz. Das Gewusel vor

dem Strafraum der Weißrussen

ist derart aufgeregt und wild,

dass nur wenig Platz für durchdachte

Kombinationen bleibt.

Mit jedem vergebenen Versuch

schleicht sich Stück für Stück

Nervosität ins deutsche Spiel.

Da kommt Ginter mit seiner

Hacke im bestmöglichen Moment.

Kaum ist das Bollwerk geknackt,

geht es für eine kurze

Phase besser. Mit dem 2:0

durch Leon Goretzka nach

Ecke von Kroos (49., auch hier

ist Ginter dabei, weil er den Ball

schlau passieren lässt) und dem

3:0, das Kroos selbst mit viel

Auge ins Eck zirkelt (55.), ist

das Ding durch. Erst recht, als

der Real-Madrid-Star das 4:0

einklinkt (83.).

Spätestens nach dem 3:0 hätte

es ein Schaulaufen werden können,

um auch die Fans ein wenig

zurückzugewinnen. Doch

es bleibt bei Stückwerk. Von

Struktur ist nicht mehr viel zu

sehen. Im Gegenteil: Die Weißrussen

geben nicht auf und stellen

die deutsche Abwehr, die

nicht immer sicher ist, vor erstaunliche

Probleme. Plötzlich

steht nicht Weißrusslands Keeper

Aleksandr Gutor im Blickpunkt,

sondern sein Gegenüber.

Ein Glück, dass Neuer mehr als

Torschützen unter sich:

Leon Goretzka (l.) feiert

mit Toni Kroos.

nur gute Tagesform mitgebracht

hat. Bei einem Kopfball

von Stanislaw Dragun muss er

noch nicht eingreifen (69.), umso

mehr beim Elfmeter, den Robin

Koch an Pawel Nechaytschik

verursacht. Der Kapitän

taucht ab, kratzt den Schuss von

Stasewitsch klasse raus (75.).

Ende gut, aber (noch) nicht alles

gut. Bis zur EM, Jogi, gibt’s

noch jede Menge zu tun.

Alexander Fröhlich


**

Au Hacke! Matthias

Ginter (r.) macht das 1:0

gegen Weißrussland auf

besondereArt und Weise.

SEITE25

BERLINER KURIER, Sonntag, 17.November 2019

EM-QUALIFIKATION

Gruppe A

Bulgarien–Tschechien •••••••••

heute, 18.00

Kosovo–England ••••••••••••••••

heute, 18.00

1. ENGLAND 7 33:6 18

2. TSCHECHIEN 7 13:10 15

3. Kosovo 7 13:12 11

4. Montenegro 8 3:22 3

5. Bulgarien 7 5:17 3

Gruppe B

Luxemburg–Portugal • •••••••••

heute, 15.00

Serbien–Ukraine ••••••••••••••••

heute, 15.00

1. UKRAINE 7 15:2 19

2. Portugal 7 20:6 14

3. Serbien 7 15:15 13

4. Luxemburg 7 7:14 4

5. Litauen 8 5:25 1

GruppeD

Dänemark–Gibraltar • •

Schweiz–Georgien • •

••••••••••••••••••••• 6:0

•••••••••••••••••••••••• 1:0

1. Dänemark 7 22:5 15

2. Schweiz 7 13:5 14

3. Irland 7 6:4 12

4. Georgien 8 7:11 8

5. Gibraltar 7 2:25 0

Gruppe E

Aserbaidschan–Wales • •

Kroatien–Slowakei • •

••••••••••••••••••• 0:2

•••••••••••••••••••••••• 3:1

1. KROATIEN 8 17:7 17

2. Ungarn 7 8:9 12

3. Wales 7 8:6 11

4. Slowakei 7 11:11 10

5. Aserbaidschan 7 5:16 1

Gruppe F

Norwegen–Färöer • •

Rumänien–Schweden • •

Spanien–Malta • •

••••••••••••••••••••••••• 4:0

••••••••••••••••••• 0:2

•••••••••••••••••••••••••••• 7:0

1. SPANIEN 9 26:5 23

2. SCHWEDEN 9 20:9 18

3. Rumänien 9 17:10 14

4. Norwegen 9 17:10 14

5. Färöer 9 4:27 3

6. Malta 9 2:25 3

Deutschland –Weißrussland

Trainer:

Joachim Löw

Klostermann 3,5

RB Leipzig

Goretzka 3,5

FC Bayern

Stasewitsch 3

Bate Borisow

Poljakow 4

Ural Jekaterinburg

Kimmich 4

FC Bayern

Werner 4

RB Leipzig

Kowaljew 4

Schachtjor Salihorsk

Naumow 3

Sch. Taldyqorghan

Neuer 2,5

FC Bayern

Ginter 2,5

Mönchengladbach

Gündogan 4

Manchester City

Laptew 4,5

Dinamo Brest

Nechaytschik 4

Dinamo Brest

Gutor 3

Dinamo Brest

Koch 3,5

SC Freiburg

Kroos 2,5

Real Madrid

Majewski 4

FC Astana

Martynowitsch 3

FK Krasnodar

DEUTSCHLAND

Einwechslungen: Brandt (Bor.Dortmund –68. für

Werner), Waldschmidt (SC Freiburg–84. für Gnabry),

Rudy (TSG Hoffenheim -90.+1 für Waldschmidt)

Gelbe Karte: Koch

WEISSRUSSLAND

Einwechslungen: Lisakowitsch (NK Varazdin –68. für

Schulz 4

Bor.Dortmund

Gnabry 3,5

FC Bayern

Schiedsrichter

Grinfeld 3

(Israel)

Dragun 4,5

Bate Borisow

Matweitschik 4

Schachtjor Salihorsk

Trainer:

Michail Marchel

1 weltklasse

2 stark

3 ganz o.k.

4 naja

5 schwach

6 unterirdisch

Laptew), Skawysch (Bate Borisow –78. für Kowaljew), Bessmertny (Bate

Borisow –84. für Nechaytschik)

Gelbe Karten: keine; Zuschauer: 33164

Tore: 1:0 Ginter (41.), 2:0 Goretzka (49.), 3:0 Kroos (55.), 4:0 Kroos (83.)

Mit 100 überlegt Neuer,wie

lange er noch spielen will

Mönchengladbach –Manuel

Neuer (33, Foto) hat

ein klares Ziel im DFB-

Dress. Der Kapitän der Nationalelf

möchte als erster

deutscher Torhüter die

Marke von 100 Länderspielen

erreichen. Spielt er alle Partien

bis zum EM-Turnier im nächsten

Jahr, könnte er die Schallmauer

im EM-Achtelfinale brechen.

Wie es dann mit weitergeht,

ist offen. Neuer: „Ich habe

keine Deadline. So etwas muss

von innen heraus kommen.“

Wenige Monate vorm EM-

Turnier sieht Neuer keine

Gründe für einen Rücktritt

bei Jogi Löw. „Ich weiß,

dass ich im letzten Viertel

meiner Karriere bin. Aber

ich möchte so lange spielen,

wie ich fit bin, gebraucht

werde und es mir Spaß macht.

Das ist alles noch der Fall“, sagt

der Weltmeister von 2014.

Seine Entscheidung will Neuer

sorgfältig abwägen: „Ich habe

ja nur die eine Karriere und

kann nicht plötzlich mit 45 sagen:

,Ich will jetzt noch mal für

Deutschland spielen.‘“

Foto: AP

Fotos: dpa, AP

GruppeG

Slowenien–Lettland • •

Österreich–Nordmazedonien • •

Israel–Polen • •

•••••••••••••••••••••• 1:0

••••••••••• 2:1

•••••••••••••••••••••••••••••••• 1:2

1. POLEN 9 15:3 22

2. ÖSTERREICH 9 19:8 19

3. Slowenien 9 14:8 14

4. Nordmazedonien 9 11:13 11

5. Israel 9 16:17 11

6. Lettland 9 2:28 0

Gruppe H

Albanien–Frankreich • •••••••••

heute, 20.45

Andorra–Türkei •••••••••••••••••

heute, 20.45

Moldawien–Island ••••••••••••••

heute, 20.45

1. FRANKREICH 9 23:6 22

2. TÜRKEI 9 16:3 20

3. Island 9 12:10 16

4. Albanien 9 16:12 13

5. Andorra 9 3:18 4

6. Moldawien 9 3:24 3

Gruppe I

Zypern–Schottland • •

Russland–Belgien • •

SanMarino–Kasachstan • •

••••••••••••••••••••••• 1:2

••••••••••••••••••••••••• 1:4

•••••••••••••••• 1:3

1. BELGIEN 9 34:2 27

2. RUSSLAND 9 28:8 21

3. Schottland 9 13:18 12

4. Zypern 9 14:14 10

5. Kasachstan 9 12:14 10

6. SanMarino 9 1:46 0

GruppeJ

Armenien–Griechenland • •

Finnland–Liechtenstein • •

Bosnien-Herzegowina–Italien • •

••••••••••••••••• 0:1

••••••••••••••••• 3:0

••••••••• 0:3

1. ITALIEN 9 28:3 27

2. FINNLAND 9 15:8 18

3. Griechenland 9 10:13 11

4. Armenien 9 13:16 10

5. Bosn.-Herzegowina 9 17:17 10

6. Liechtenstein 9 2:28 2


26 SPORT BERLINER KURIER, Sonntag, 17.November 2019*

Die Null steht!Dynamo seit vier Spielen ohneGegentor

Berlin –Schöner kann ein Freitagabend

das Wochenende gar

nicht einläuten. Das Pokal-Achtelfinale

bei Oberliga-Spitzenreiter

Hertha Zehlendorf war

für den BFC auf dem Papier alles

andere als ein Spaziergang.

Trotzdem nahmen die Dynamos

die Hürde mehr als souverän.

Beim 3:0 lief der Favorit nie

Gefahr, das Viertelfinale verpassen

zu können.

„Sicher gab es ein, zwei Situationen,

in denen Kevin Sommer

den Anschlusstreffer verhindert

hat. Das war klasse. Ansonsten

hat die Mannschaft ein

tolles Spiel gemacht und ist zurecht

in die nächste Runde eingezogen“,

fasst Trainer Christian

Benbennek den erfolgreichen

Ausflug in den Südwesten

der Stadt zusammen.

Sahnehäubchen obendrauf ist

die Null. Zum vierten

Mal in Folge blieb

der BFC ohne Gegentor. „Da

können wir uns kurz freuen und

genießen“, gestattet Benbennek

und dreht dann den Fokus auf

die nächste Aufgabe. Freitag

kommt Nordhausen (19 Uhr).

Kevin Sommer klatscht mit Fans ab.

Foto: Skrzipek

Uli Hoeneß gibt bei seiner

Abschiedsrede im Kampf

mit den Emotionen alles.

Angriffsmodus Hoeneß sattelt nach

Tränenabschied Abteilung Attacke

Rückzug vom Präsidenten-Amt,aber kurzvor Mitternacht poltertder 67-Jährige gegen einzelne Bayern-Mitglieder

Fotos: dpa

München – Es war 22 Uhr, als

sich Uli Hoeneß (67) ein letztes

Mal zu seinem Mikrofon

beugte. „Wir schleichen uns

jetzt“, sagte er mit einem

Grinsen. Dann erhob er sich,

winkte den Bayern-Mitgliedern

zu und ging.

Franck Riberyumarmt Uli Hoeneß, während Arjen Robben und MarkoPesic,

Geschäftsführer der Basketballabteilung des FC Bayern, daneben stehen.

„Das war’s! Ich habe fertig! Danke!“,

hatte er zuvor in seiner tränenreichen

Abschlussrede in

die Halle gerufen. Aber, klar:

Das war es selbstverständlich

noch lange nicht. Denn nach viel

Nostalgie und noch mehr Emotionen

schaltete Hoeneß wieder

in den Angriffsmodus.

In der gemeinsamen Pressekonferenz

mit seinem Präsidenten-Nachfolger

Herbert

Hainer im Anschluss an die

Jahreshauptversammlung ging

Hoeneß nach Mitternacht auf

jene Mitglieder los, die ihn mit

Unmutsäußerungen zur Trainerfrage,

der Zusammenarbeit

mit dem Wüstenstaat Katar,

Transfers und besonders mit

Aussagen gegen Sportdirektor

Hasan Salihamidzic auf die Palme

gebracht haben.

Die Kritiker torpedierten

Hoeneß' Wohlfühlabend, obwohl

ihn persönlich –anders

als im Vorjahr –niemand attackierte.

„Ich habe mich so sauwohl

gefühlt und dann fangen

diese Wortmeldungen an. Bis

dahin war das eine super Veranstaltung.

Und dann lassen

wir uns von ein paar Krakeelern

die ganze Sache beschädigen

unter dem Deckmantel

Demokratie,

freie Meinungsäußerung“,

polterte Hoeneß.

Er sei kurz davor gewesen,

zurück auf die

Bühne zu gehen. Den „20,

30, 50“ Störenfrieden und Unzufriedenen

rief er später via

Medien seine Botschaft zu:

„Bleibt doch zu Hause! Gebt eure

Mitgliedschaft zurück!“ Es

sei keiner gezwungen, Bayern-

Mitglied zu sein.

Nachfolger Hainer nahm das

Thema nicht auf und dokumentierte

damit gleich einen anderen

Führungsstil beim deutschen

Branchenführer. Die Abteilung

Attacke verkörpert der

Niederbayer, für den 98 Prozent

der 6091 Mitglieder votierten,

nicht. „Ich bin jetzt 65 und

werde mich nicht mehr verändern.

So, wie ich 15 Jahre Adidas

geführt habe, werde ich

auch versuchen, den FC

Bayern zu führen.“ Im

Ergebnis orientiert sich

Hainer freilich an seinem

Freund: „Wenn ich

den FC Bayern genauso erfolgreich

führen werde wie

Uli Hoeneß, wäre das toll.“

Auf Hainers Antrag wurde

der Vereinspatron nach fast

fünf Jahrzehnten als Spieler,

Manager, Präsident und Aufsichtsratschef

zum sechsten

Ehrenpräsidenten des FC Bayern

ernannt. „Ich habe diesen

Beruf nie als Schwerarbeiterjob

gesehen“, erklärte Hoeneß. In

seinem Leben als Bayern-Macher

a.D. müsse er sich nun

„neu orientieren“.


*

SPORT 27

Andersson bei EM, Jarsteinhofft weiter

Unions Stürmer kann mit Schweden jubeln, während Herthas Torwartmit Norwegen im Märzweiter in den Play-offs spielen darf

Berlin – Unions Stürmer Sebastian

Andersson (28) lacht

und Herthas Torwart Rune

Jarstein (35) kann nur noch

auf ein Wunder hoffen. Andersson

ist mit Schweden

durch ein 2:0 in Rumänien in

Quali-Gruppe F bei der EM.

Der Sieg der Drei-Kronen-

Elf war gleichzeitig das Aus

in der direkten Quali für Norwegen

–trotz eines 4:0 gegen

Färöer. Jarstein hofft trotzdem

weiter. Sein Land ist bei

den Play-offs für vier weitere

EM-Tickets im März dabei.

Wie geht denn das? Die erste

paneuropäische EM in der

Uefa-Geschichte startet nicht

mit 16 Teams, sondern mit 24.

In der Quali-Runde ziehen 20

Mannschaften (Gruppensieger

und Gruppenzweiter) weiter.

Was ist mit den restlichen vier

Plätzen der Euro-Endrunde?

Die werden durch Play-offs

(vom 26. bis 31. März 2020, ausgelost

wird am 22. November)

ermittelt. Nicht aber durch die

acht bestplatzierten Gruppendritten,

sondern durch die Teilnehmer

der Nations League, die

Fotos: imago images/Marklund, imago images/Simensen

2018 stieg. Ein ziemlich komplizierter

Schlüssel bestimmt

16 (!) Teilnehmer. Norwegen ist

dabei, weil sie Gruppensieger

in der Nations League wurden.

Somit hat Jarstein doch noch

Andersson kann seinen

Rucksack für die EM

packen. Jarstein hat nur

noch durch die Play-offs

eine Chance.

eine kleine Chance auf die EM.

Die Play-offs bestehen diesmal

nicht aus Hin-und Rückspiel

gegen einen Gegner, sondern

aus vier Gruppen mit je vier

Teams und dem Modus zwei

Halbfinals, ein Endspiel. Heißt:

Herthas Jarstein muss noch

zweimal mit Norwegen für das

EM-Ticket gewinnen, während

Unions Andersson schon dabei

ist.


28 SPORT BERLINER KURIER, Sonntag, 17.November 2019*

Eisbären-Trainer SergeAubin will

heute nicht streng gucken müssen.

Foto: imago images/Eibner

Eisbären sind heiß auf Broiler

Auftrag gegen Iserlohn: drei Punkte holen und endlich mal Tore im Powerplay

Berlin –Endlich wieder Eisbären

gucken! Dank Spielplan und

Deutschland-Cup-Pause ist das

letzte Heimspiel schon drei

lange Wochen her. Vorbei!

Heute kommen Iserlohns

Broiler in die MB-

Arena (14 Uhr).

Der Tabellen-Drittletzte

scheint der perfekte Gegner

zu sein für eine Eisbären-Gala.

Nach Köln die zweitwenigsten-

Tore erzielt (42),dafür die fünftmeisten(53,

aberimmerhin fünf

weniger als Mannheim!) kassiert.

Dazu mit dem 2:3 Freitag

gegen Ingolstadt zu Hause einen

Fehlstart nach der Nationalteam-Pause

hingelegt.

Die Eisbären habendagegen

nach dem 3:2 in Bremerhaven

eine ganz breite

Brust. Auch wenn wieder

mal das Überzahlspiel nicht

von Erfolg gekrönt war. Trainer

Serge Aubin hattedas in der Woche

zuvorextra ausführlich üben

lassen.Chancen wurden herausgespielt,

abereben keine Powerplay-Tore

erzielt. Gegen Iserlohn

können seine Jungs heute

zeigen, dass sie auch das draufhaben.

Denn ansonsten stimmt’s. Aubin:„WirhatteneineMengeTorchancen,

sind auch nach dem

Ausgleich ruhig geblieben und

haben weiter gearbeitet. Mit unseremEinsatzbin

ich sehrzufrieden.“

Kannerdas heute auchsagen,sinddie

nächsten drei Punkte

eingefahren. WIEZO

DEL

Eisbären–Iserlohn ••••••••••••••

heute, 14.00

Köln–Straubing • ••••••••••••••••

heute, 14.00

Nürnberg–Schwenningen • • • • heute, 14.00

Ingolstadt–Wolfsburg ••••••••••

heute, 16.30

Krefeld–Augsburg • •••••••••••••

heute, 16.30

Mannheim–Bremerhaven • ••••

heute, 17.00

Düsseldorf–München • ••••••••

heute, 19.00

1. München 18 64:36 49

2. Straubing 18 72:46 39

3. Düsseldorf 18 51:38 31

4. Mannheim 18 57:58 29

5. Eisbären 17 50:47 28

6. Bremerhaven 18 48:47 27

7. Ingolstadt 18 49:50 26

8. Nürnberg 18 47:51 26

9. Köln 18 39:51 24

10. Wolfsburg 18 46:50 22

11. Augsburg 18 48:57 21

12. Iserlohn 18 42:53 20

13. Krefeld 18 45:59 18

14. Schwenningen 17 46:61 15

Nico

Rosberg

2006 bis 2016

Nico

Hülkenberg

2010 bis 2019

Timo

Glock

2004 bis 2012

Adrian

Sutil

2007 bis 2014

Nick

Heidfeld

2000 bis 2011

Michael

Schumacher

1991 bis 2012

Sebastian

Vettel

2007 bis ?

2010 fuhren sieben Deutsche in der Formel 1(v. l.): Nico Rosberg, Nico

Hülkenberg, Timo Glock,Adrian Sutil, Nick Heidfeld, Michael Schumacher

und Sebastian Vettel. Nur der bleibt 2020 übrig.

Zukunft heißt wieder Schumacher

Vonmal sieben Deutschen in der Formel 1fährt2020 nur noch Vettel, die Söhne der Schumi-Brüder lauern auf ihreChance

Von

OLIVER REUTER

Interlagos – Sebastian Vettel

fühlt sich wie im Kinderspiel,

das „Sieben kleine Fahrerlein“

heißen müsste. Von sieben

deutschen Formel-1-Piloten

2010 um Michael Schumacher

bleibt nach dem Aus

von Nico Hülkenberg 2020

nur er übrig. Und auch die

Karriere des Ferrari-Stars

nähert sich dem Ende. Doch

wer kommt danach? Der

KURIER stellt die vier vielversprechendsten

Fahrer

vor und legt sich fest: Die

deutsche Formel-1-Zukunft

heißt wieder Schumacher.

Mick Schumacher (20): Der

Schumi-Sohn ist zwar schon

Ferrari-Junior, fährt aber nach

seinem durchwachsenen ersten

Formel-2-Jahr (ein Sieg, Gesamtelfter)

noch ein Jahr für

das Prema-Team. Mit besseren

Leistungen muss er sich für ein

Formel-1-Cockpit 2021 im Ferrari-B-Team

Alfa Romeo

beweisen. Ferrari-

Teamchef Mattia Binotto

(50): „2020 wird ein

entscheidendes Jahr.“

Er sichert „Quick

Mick“ aber beste Unterstützung

zu und ließ ihn

nach einer Testfahrt in

Vettels SF90 in Bahrain

nun in Fiorano auch

Schumis alten F2002 testen.

Der wird am 30. November

in Abu Dhabi versteigert.

Mick schwärmt:

„Das erste Mal, dass ich auf dieser

berühmten Strecke ein F1-

Auto gefahren bin –ein Traum,

ein ganz besonderer Tag.“

David Beckmann (19): Der

Hagener ist seit Kartzeiten

Micks Erzrivale. In der Formel4

duellierte er sich auf Augenhöhe

mit McLaren-Jungstar

Lando Norris (19). Danach

wagte er es direkt in die Formel-3-EM,

kam aber weder bei

Van Amersfoort Racing (Mercedes)

noch beim Team Motopark

(VW) zurecht. In der GP3-

Serie holte er sich bei Trident

Foto: Instagram/mickschumacher,dpa

Mick Schumacher kniet auf Ferraris TeststreckeinFiorano

vordem Ferrari F2002 seines Vaters Michael.

neues Selbstvertrauen. 2020 soll

ein neuer Angriff in der Formel-

3-EM folgen.

David Schumacher (18):

Ralf Schumachers Sohn fährt

nach ordentlichem Formel-4-

Jahr (9., bester Rookie) nun in

der Fia Formel-3-Regional. In

Vallelunga feierte er seinen ersten

Sieg u.a. vor Weltmeister-

Enkel Enzo Fittipaldi (18) und

wurde Gesamtvierter. Ob er

2020 in die Formel-3-EM aufsteigt,

ist noch unklar. Auch

Schumi IV (so nennt er sich

selbst) will in die Formel 1und

nennt Mercedes als

Lieblingsteam. Das

wäre ein Traum für

2023: Mick im Ferrari

gegen David im

Silberpfeil.

Niklas Krütten

(16): Der Trierer

führte zur Halbzeit

die ADAC Formel 4

punktgleich mit dem

Franzosen Theo

Pourchaire (16) an,

durfte in Hockenheim

mit Ferrari-Star

Charles Leclerc (21) Formel-1-

Luft schnuppern. In der zweiten

Saisonhälfte schmierte

Krütten auf Rang zehn ab.

Die Kosten einer Formel-3-

Saison (700000 bis eine Million

Euro) sind eine (zu) hohe

Hürde für viele Kart-Talente

wie Nico Hantke (15, Hürth)

und Jakob Bergmeister (14,

Langenfeld). Vettel: „Die unteren

Formel-Klassen sind viel zu

teuer geworden. Wenn Nico

Hülkenberg und ich heute anfangen

würden, würden wir es

nicht in die Formel 1schaffen.“

Startaufstellung

Grand Prix vonBrasilien in SaoPaulo, 20.

von21WM-Läufen (1 Runde =4,309 km):

1. Reihe: 1. Max Verstappen (Niederlande)

RedBull1:07,508 Min.; 2. Sebastian

Vettel (Heppenheim) Ferrari 1:07,631

2. Reihe: 3. Lewis Hamilton (Großbritannien)

Mercedes 1:07,699; 4. Valtteri

Bottas (Finnland)Mercedes 1:07,874

3. Reihe: 5. Alexander Albon (Thailand)Red

Bull 1:07,935; 6. Pierre Gasly

(Frankreich) Toro Rosso1:08,837

4. Reihe: 7. Romain Grosjean (Frankreich)

Haas 1:08,854; 8. Kimi Räikkönen

(Finnland)Alfa Romeo 1:08,984

5. Reihe: 9. Kevin Magnussen (Dänemark)

Haas 1:09,037; 10. Lando Norris

(Großbritannien) McLaren 1:08,868

6. Reihe: 11. Daniel Ricciardo(Australien)Renault

1:08,903; 12. Antonio Giovinazzi

(Italien) Alfa Romeo 1:08,919

7. Reihe: 13. Nico Hülkenberg(Emmerich)

Renault 1:08,921; 14. Charles Leclerc

(Monaco) Ferrari 1:07,728 +10Plätze/Motorwechsel

8. Reihe: 15. Sergio Perez (Mexiko) Racing

Point 1:09,035; 16. Daniil Kwjat

(Russland)Toro Rosso1:09,320

9. Reihe: 17.Lance Stroll (Kanada) Racing

Point 1:09,536; 18. George Russell

(Großbritannien) Williams 1:10,126

10. Reihe: 19. RobertKubica(Polen)

Williams 1:10,614; 20. Carlos Sainz Jr.

(Spanien) McLaren -


*

SPORT 29

NACHRICHTEN

Lisa müllertlos

Füchse-Kapitän Lindberg

Reiten –Lisa Müller (Foto)

feiert unter den Augen von

Ehemann und Bayern-Star

Thomas ihren größten Erfolg.

Die 27-Jährige gewann

den Grand Prix in Stuttgart,

schlug dabei ihre Trainerin

Isabell Werth (Rheinberg),

die erfolgreichste Dressurreiterin

der Welt.

Volleys ohne Gnade

Volleyball –Achtes Bundesligaspiel,

achter Sieg für

die BR Volleys! In der

Schmelinghalle gewann der

Meister 3:0 gegen Düren.

Paar mit Perspektive

Eiskunstlauf –Berlins

EM-Sechste Minerva-Fabienne

Hase/Nolan Seegert

holten beim GP in Moskau

hinter zwei russischen Paaren

mit der persönlichen

Bestleistung von 186,16

Punkten Platz 4.

Hart, härter,Härtel

Boxen –Technischer K.o.

in Runde 6inHalle/Saale

gegen David Zegarra (Peru)

–Berlins Stefan Härtel (31)

holte sich den WBO-Interkonti-Titel

im Super-Mittelgewicht

und hofft nun

auf einen WM-Fight.

Kluge am Herzoperiert

Bahnrad –Weltmeister

Roger Kluge (33, Berlin) hat

eine Herz-OP Anfang Oktober

in Antwerpen gut überstanden

und bereits wieder

Wettkämpfe bestritten.

Sophia verbremst Quali

Motorsport –Sophia

Flörsch (München) hat

beim Comeback in Macao

ein Jahr nach ihrem schweren

Unfall an gleicher Stelle

kaum eine Chance auf einen

Top-Platz. Die 18-Jährige

wurde im Quali-Rennen 21.,

startet im Formel-3-Rennen

heute von weit hinten.

Sarahmit Weltrekord

Schwimmen –Sarah Köhler

(Frankfurt/M.) unterbot

bei den Kurzbahn-DM in

Berlin über 1500 mden

Weltrekord der Spanierin

Mireia Belmonte in 15:18,01

Minuten um 1,7 Sekunden.

HAPPY BIRTHDAY

Roland Matthes

(Schwimmen,

4xOS) zum 69.

Bernd Schneider (81

Länderspiele, Vize-WM 2002,

WM-3. 2006) zum 46.

Maximilian Pronichev (Hertha

BSC) zum 22.

Foto: dpa

trifft Malmö mitten ins Herz

Berlins Handball-Asse

starten mit einem

starken Auswärtssieg

in den Europa-Pokal

Malmö – Tempo ohne Ende!

Die Handball-Füchse starten

erfolgreich in den EHF-Cup,

siegen in Malmö 34:27 (19:11).

Beste Ausgangslage für das

Quali-Rückspiel am nächsten

Sonntag (16 Uhr) in der

Schmelinghalle.

Die Anfangsphase war noch

ausgeglichen, dann aber zogen

die Füchse davon. Nach zehn

Minuten lag der Vorsprung bereits

bei vier Toren, als Michael

Müller nach einem technischen

Fehler der Schweden zum 7:3

traf.

Der 34-Jährige erhielt den

Vorzug vor Fabian Wiede und

nutzte seine Chance optimal.

Fünf Tore steuerte er zum Sieg

bei. Bester Werfer der Partie

KontaKte

Girl desTages :Candy Bee

Foto: Imago-Images/Bildbyran

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

Füchse-Kapitän mit der Jubelfaust.Hans Lindbergtrifft neunmal in Malmö.

war der Däne Hans Lindberg.

Der Kapitän traf neunmal.

Mit acht Toren Vorsprung zur

Halbzeit schien das Spiel eigentlich

schon eine sichere Sache.

Doch Malmö legte nach

der Pause einen 4:0-Lauf hin

und nutzte unkonzentrierte

Aktionen derFüchse sofort mit

Hallo mein Süßer.Ich

bin CandyBee und bei

mir im Livechatauf

chatstrip.net erwartet

dich eineheiße Zeit

mit mir.

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min ausdem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

sie für ihn

Neu! 3junge Girls, 24 J. + 3 Trans, ab 21 J.

www.gera.rotlichtmodelle.de -0176-987 23 393

Karlsgartenstr. 3,bei Gera, tgl. 24h

Echtfesselnd!

Der Erotikmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

HANDBALL-BULI

Lemgo–Flensburg ••••••••••••••••••••••••

18:27

Minden–Melsungen •••••••••••••••••••••

27:29

Leipzig–RN Löwen • •••••••••••••••••••••

28:29

Kiel–Hannover •••••••••••••••••••

heute, 13.45

Göppingen–Balingen • •••••••••

heute, 16.00

Stuttgart–Bergischer HC • ••••

heute, 16.00

Friesenheim–Nordhorn ••••••••

heute, 16.00

1. Hannover 12 351:314 20:4

2. Flensburg 13 342:302 20:6

3. Magdeburg 13 406:361 18:8

4. RN Löwen 13 369:339 18:8

5. Melsungen 13 361:363 17:9

6. Kiel 10 308:264 16:4

7. Füchse 12 339:301 16:8

8. Leipzig 13 368:370 16:10

9. Göppingen 12 312:311 11:13

10. Bergischer HC 12 319:330 11:13

11. HSG Wetzlar 11 316:320 10:12

12. Erlangen 12 310:318 10:14

13. Minden 13 347:358 10:16

14. Balingen 11 311:330 8:14

15. Stuttgart 11 277:309 6:16

16. Lemgo 13 345:382 6:20

17. Friesenheim 12 286:334 3:21

18. HSG Nordhorn 12 298:359 2:22

erfolgreichen Tempo-Gegenstößen.

Trainer Velimir Petkovic

nahm in der 38. Minute beim

Stand von 21:17 eine Auszeit

und brachte seine Jungs wieder

in die Spur. Mit viel Schnelligkeit

und einer konzentrierten

Leistung bauten die Füchse danach

die Führung wieder aus

und sicherten sich am Ende einen

deutlichen Sieg.

Carolin Paul

Berlin Bei nacht

Modelle/

darsteller gesucht

Carena sucht schlanke Girls ab 18

J. in Friedrichshain, 14 -21Uhr,

Tel. 01723132332, bei uns kannst

du wohnen.

KontaKte …täglich in Ihrem Berliner Kurier! • Telefon: 030 2327-50 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de

Der von hier


REISE

NACHRICHTEN

Sylt: Neue Römö-Fähre

Mit einer zweiten Fähre

baut die Rømø-Sylt Linie

ihren Fährbetrieb weiter

aus. Insbesondere vor dem

Hintergrund der Sperrung

des Hindenburgdamms im

November ist dies ein wichtiger

Beitrag der Reederei

Römö-Sylt Linie für die Inselversorgung.

„Mit dem

Kauf einer zweiten Syltfähre

unterstreichen wir unsere

Verantwortung, eine verlässliche

Inselanbindung

nachhaltig zu gewährleisten.“

so das Unternehmen.

Google hilft auf Reisen

Google Maps soll Nutzern

im Ausland die Verständigung

erleichtern und führt

eineÜbersetzungsfunktion

ein.Mit einem Klick auf

das Lautsprecher-Symbol

neben einer Adresse oder

einem Ortsnamen spricht

die App diesen laut aus.

Laut Google erkennt die

App automatisch, in welcherSprache

man sein

Smartphone verwendet.

Die Software merkt so, ob

sie beimÜbersetzenhelfen

muss.

Pässe nur ohne Risse

Der Traumurlaub in Mexiko

kann an einem abgewetzten

Reisepass scheitern.

Das Reisedokument

muss bei der Einreise nicht

bloß noch mindestens sechs

Monate gültig sein -sondern

auch in einem guten

Zustand. Darauf macht das

Auswärtige Amt in seinen

Reisehinweisen für Mexiko

aufmerksam.

Beschädigte Reisedokumente

könnten zur Einreiseverweigerung

führen,

heißt es. Das gilt zum Beispiel,

wenn der Außeneinband

des Passes ausgefranst

oder die Bindung der Seiten

gelockert ist.

Foto: dpa Foto: imago /waldmüller

Foto: imago /Design Pics (2), imago /Panthermedia

Edelstein am

Rand der Welt

Mayo im Westen von Irland ist spektakulär und einsam zugleich

Es gibt vollere Orte als

Downpatrick Head. Deutlich

vollere. Dabei braucht dieses

Küsten-Wunder im Norden

von Mayo keinen Vergleich

zu scheuen mit den weltberühmten

Brüdern und

Schwestern am Wild Atlantic

Way. An diesem sonnigen

Vormittag jedenfalls haben

nur eine Handvoll Leute den

Hügel über die federnden

Grasnelkenteppiche erklommen,

um einen für Irland einzigartigen

Solitär in Augenschein

zu nehmen.

Die ohnehin schon grandiose

Küstenformation wird hier

nämlich gekrönt von

dem gigantischen

Brandungspfeiler

Dún Briste. Einem

50 Meter hohen Felsturm

aus vielfarbigen

und quasi aufge-

Steil abfallende

Klippen und

wild schäumende

Wellen prägen

Dún Briste

stapelten Gesteinsschichten,

der umspült

wird von brodelnden und

schäumenden Wellen. 1393

brach der Klotz aus der Küste

heraus, die darauf lebenden

Menschen wurden halsbrecherisch

evakuiert. Seither trotzt

Dún Briste stoisch Wind und

Brandung und erfreut Besucher

mit seinem Anblick. Ein Foto-

Shooting der unvergesslichen

Sorte und mit Kniezitterpotential

–die ungesicherten Klippen

fallen steil ab und sind teils

kräftig unterspült.

Beim nächsten Stopp spielt

das Moor nicht nur die Haupt-

,sondern praktischdie einzige

Rolle. Der Ballycroy National

Park schützt eines der letzten

intakten Deckenmoore Westeuropas.

Das Owenduff Bog

reicht mit seinen meterdicken

Schichtenbis direkt ans Meer,

bietet geschützten Arten wir

Moorhühnern, Grönlandgänsen

und Ottern Zuflucht und

kann auf verschiedenen Routen

erkundet werden – der

Weg direkt an der Küste mit

stetem Blick auf Berge und

Meer ist der vielleichtschönste

davon.

Wer Mayo besucht,

kommt auch an Achill

Island nicht vorbei.

Die seit Heinrich Bölls

„Irischem Tagebuch“

(1957) vor allem bei

Deutschen ungemein

populäre Insel versprüht

jede Menge

wildromantischen Charme.

Mit spektakulären Küstenabschnitten

und wilden Berglandschaften.

Mit immerhin fünf

Blaue-Flagge-Stränden und

bester zertifizierter Sand- und

Wasserqualität also. Mit seiner

Hauptattraktion, dem „Verlassenen

Dorf“ samt Überresten

von fast 100 traditionellen

Stein-Cottages. Und nicht zuletzt

mit weitaus mehr Schafen

als an jedem anderen Ort dieser

Reise, die hier gern und häufig

mal meinen, die Straßen gehörten

ihnen allein.

Manchmal geht es rau zu.

Heute etwa tobt sich ein strammer

Ostwind aus, dessen Böen

den Sand wie eine Geisterarmee

über den breiten Strand

von Keel fegen. Wohl dem, der

da ein gemütliches Nest hat; unseres

bietet zudem den besten

Blick auf die Urgewalt. Das

„Bervie“ war nämlich mal eine

Küstenwachstation, bevor es

Elizabeth und John Barrett in

eine Perle der Gastlich- und Gemütlichkeit

verwandelten. Humor

inklusive. „Ihr könnt nach

dem Frühstück nicht Auto fahren“,

scherzt etwa Elizabeth.

Lacht sich schlapp

Grace O´Malley

wird noch heute

als legendäre

Piratenkönigin

gefeiert

über unsere verdutzten

Gesichter

und klärt dann

schmunzelnd auf:

„Wir haben Whiskey

in der Marmelade

und Guinness

im Käse.“ Noch Fragen?

Endlich wieder nüchtern

treffen wir wenig später am

Kildavnet Tower auf eine Legende,

die als Piratenkönigin

in die Annalen einging und bis

heute in der Region heiß und

innig verehrt wird: Grace

O´Malley bzw. Granuaille auf

Irish. 1530 auf Clare Island geboren,

lerntesie von ihrem Vater

und Clan-Chef „BlackOak“

die Seefahrt und konnte bald

segeln wie der Teufel und besser

als jeder Mann. Von ihren

Stützpunkten aus kontrollierte

sie die inselreiche Clew Bay,

erhob Abgaben für durchreisende

Kauffahrer oder kaperte

und plünderte deren Schiffe.

Die Beute –Waren und Geld –

ging an den Clan, von irgendetwas

musste man ja schließlich

leben.

Immer wieder bot Granuaille

aber auch den verhassten Engländern

die Stirn und machte

ihnen das Leben vor der irischen

Westküste schwer. Als

ihr Sohn vom Feind gefangen

genommen wurde, segelte sie

nach London und legte im Angesicht

von Elisabeth I.einen

denkwürdigen Auftritt

hin. Auf Augenhöhe sozusagen,

denn auch

Grace sah sich als Königin

ihresReiches. Beide

starbenübrigens 1603.

Im Westport House,

der mit Abstand wichtigsten

Attraktion des hübschen

und quirligen Küstenstädtchens

Westport, kann man

Grace O´Malley schließlich

auch persönlich begegnen. Im

Park vor dem prachtvollen Herrenhaus,

das übrigens einer Linie

ihrer Nachfahren gehört,

steht sie heroisch und stolz in

Bronze. Mit Schwert im Gürtel

und der Hand am Ruder. Und

genauso überlebensgroß wie

ihr Ruf. Ekkehart Eichler


SEITE31

BERLINER KURIER, Sonntag, 17.November 2019

Prachtvoll und beeindruckend ragt der

Brandungspfeiler Dún Briste an der Küste

vonDownpatrick Head aus dem Meer.

DasWestportHouse liegt an

einem idyllischen Seeund

gehörtden Nachfahren der

Piratenkönigin Grace O´Malley.

Die Achill-Inseln haben

schon Heinrich Böll

beeindruckt und zählen

heute als ein Lieblingsziel

deutscher Urlauber.

Bölls „Irisches

Tagebuch“ ist

vielleicht nicht ganz

unschuldig daran.

Urlaubs-Experte Stefan Hack

aus dem HolidayCheck Reisebüro

Trennung vordem Urlaub. Greift die

Reiserücktrittsversicherung?

Kommt es zu einer Trennung vor dem gemeinsamen

Urlaub, können die Stornokosten

nicht von der klassischen Reiserücktrittsversicherung

abgedeckt werden.

Allerdings gibt es mittlerweile einige Versicherungen,

die einen erweiterten Rücktrittsschutz

anbieten. Neben einer Trennung

kann auch der Tod des Haustiers als

Stornierungsgrund durch eine erweiterte

Versicherung abgedeckt werden. Informieren

Sie sich deshalb zuvor, was Ihre Versicherung

beinhaltet.

Füralle weiteren Fragen sind die

Urlaubs-Experten vonHolidayCheck

täglich von08.00bis 23.00 Uhr erreichbar.

089 143 79 100

www.holidaycheck.de

-Anzeige-

Usedom

KENNENLERN-ANGEBOT

2NÄCHTE ab 99 €*

Gültig bis 22.12.2019

*Preis p.P.imDZSüdseite, bei Anreise So. -Mi. inkl.:

·reichhaltigem Frühstücksbuffet,

·Genießer-Halbpension (4-Gänge/Buffet)

·Nutzung des Spa- und Saunabereiches

&des örtl. Thermal und Meerwasserbades

·Leihbademantel ·WLAN

Hotel Kleine Strandburg·MST Hotel GmbH

Dünenstr.11·17454 Zinnowitz ·038377 38 000

info@kleine-strandburg.de ·www.kleine-strandburg.de

Produkte aus Behinderten-Werkstätten

www.lebenshilfe-shop.de

Oder Katalog anfordern:

Tel.: (0 24 04) 98 66 26

Echterholsam!

Ihr Reisemarkt

im Berliner Kurier

Ostseebad Zinnowitz

Winter Spezial

Gültig: 01.12. –15.12.2019,

05.01.2020 –26.01.2020

Nur bei Anreise Sonntag

5Übernachtungen inkl. vielfältigem Frühstücksbuffet und

reichhaltigem All-inclusive-Abendbuffet (mit Getränken zum

Abendessen), Nutzung des benachb. Meerwasserhallenbades.

Zusätzlich: Nutzung unserer Saunalandschaft,

Leihbademantel, Saunalaken und Saunatuch

Preis pro. Erw. im DZ 220,– €·im EZ 250,– €

Casa Familia GmbH

Dünenstraße 45, 17454 Zinnowitz,

Tel.: 038377/770, info@casafamilia.de

www.casafamilia.de

Anzeigenannahme:

030 2327-50


32 REISE BERLINER KURIER, Sonntag, 17.November 2019

Für Kinder

ist es etwas

ganz Besonderes,

wenn sie mit den Tierenauf

dem Bauernhof

direkt in Kontakt

kommen.

Der

Herbst ist die

beste Zeit für einen

Wanderurlaub im

Schmallenberger

Sauerland:

Stallgeruchund

Mecklenburgische seenplatte

harz

erzgebirge

zittauer gebirge

Geheimtipp inder Müritzregion

Radeln, Wandern und Wellness

Herbst-, Radler- u.Weihnachtsarrangements

NEU: Seeatelier mit Hauslift

Arrangements zu allen Jahreszeiten!

Wir holen auch ab!

Hotel Seeresidenz Gesundbrunn INH. Rauer

Hermann-Niemann-Str. 11·19395 Plau am See

Z 03 87 35-81 40/ -415 28 ·www.seeresidenzgesundbrunn.de

Wellness &Sporthotel

"Harzer Land Allrode"

Herbst -Hammer -Hit

"Wellness &Wohlfühltage"

vom 20.10. -13.12.2019

nur buchbar von Sonntag -Freitag

2ÜNinkl. HP +Wellness

ab 99,- €p.P. im DZ

Zimmer mitDU./WC, Tel. Sat-TV, W-LAN

4.500 qm Wellness Oase mit 2Schwimmb., Kegelbahn

Wandern, Reiten, Fitnessstudio, Friseur, 1€Gasthaus

7Nächte WINTERURLAUB

im Jan. 259 €*oder imFeb. 280 €*p.P.

bis 30.11. mit bis zu 6% Rabatt buchen!

incl. HP, Skibus nach Oberwiesenthal,

Rodelhang +Loipe 500 m, WLAN, Sauna,

Tanz, Wanderung, Bowling, Erzgebirgsabend.

1Kind bis 11J.imDZfrei, 12–14J.50% Rabatt

7für 6Neujahrspezial =234 €* Anreise 4.1.

Adners Gasthof &Hotel 08359 Breitenbrunn Hauptstr. 131

Inh. Jörg Saupe ✆037756-1655 www.adners.de

Hotel BB *** Weihnacht im Gebirge

5ÜNimDZmit HP, inkl. Programm Keksbäckerei,

mit Weihnachtsmann, Festmenü, Lagerfeuer &

Glühwein ... ab 349 €p.P.Kind –40%Rabatt,

Tagesfahrt zum Prager Weihnachtsmarkt ab 55 €

Am Museums-Bahnhof 1·02785 Olbersdorf,

Andre Al-Obeidi ·Silvester-Winterurlaub-Angebote

www.hotel-bb.de · Tel.: 03583 69800

bayern

v •

28.12.–04.01.20 €675,–

(Silvester, Einzelzimmerzuschlag:

€80,–)

11.01.–18.01.20 €369,–

8-Tage-Seniorenreisen

bayerischer wald

hotel Bischofsmais

Inklusive:

• Fahrt imNichtraucherfernreisebus mit WC

und Getränkeselfservice

• 7 Hotelübernachtungen in Zimmern mit

Bad bzw. Dusche und WC, inkl. HP

• Galabuffet und Bayerisches Spezialitätenbuffet

(im Rahmen der Halbpension)

• „All inclusive-Angebot“ (außer Silvester)

• Bayerischer Heimatabend

• Kostenlose Nutzung des Hallenbades

• Kostenlose Nutzung des Skiraumes

• Kofferservice im Hotel

• und vieles mehr ...

08.02.–15.02.20 €389,–

07.03.–14.03.20 €429,–

13.04.–18.04.20 €355,–

(6 Tage)

ab Euro 369,– p. P. im DZ

Kein Einzelzimmerzuschlag!

(außer Silvester)

Preisnachl. bei Selbstanr.: €50,– pro Person!

Keine Parkgebühren!

Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: €27,–

Kurtaxe wird vor Ort erhoben.

Allgäu

hotel Bad Wörishofen

Inklusive:

• Fahrt imNichtraucherfernreisebus mit WC

und Getränkeselfservice

• 7 Hotelübernachtungen in Zimmern mit

Bad bzw. Dusche und WC, inkl. HP

• Galabuffet und Allgäuer Spezialitätenbuffet

(im Rahmen der Halbpension)

• 1Getränk zum Abendessen &

1Mittagessen mit Kaiserschmarrn NEU!

(bis Rückreise 15.02.20, außer Silvester)

• Ausflug: Allgäu-Rundfahrt NEU!

(bis Rückreise 15.02.20, außer Silvester)

• Begleitung unserer Reisebetreuers zu von

ihm ausgewählten Kurveranstaltungen

• Kofferservice im Hotel •WLAN NEU! u.v.m.

28.12.–04.01.20 (Silvester, EZ-Zuschl.: €95,–) € 725,–

11.01.–18.01.20 Preissturz! €399,– NEU! €349,–

08.02.–15.02.20 €409,–

07.03.–14.03.20 €439,–

13.04.–08.04.20 (6 Tage, EZ-Zuschl.: €60,–) € 389,–

NEU! ab Euro 349,– p. P. im DZ/ZB

Kein Einzelzimmerzuschlag!

(bis Rückreise 15.02.20, außer Silvester)

Sonst Einzelzimmerzuschlag: €85,–

Preisnachlass bei Selbstanreise: €50,– p. P.!

(nur an Silvester, sowie ab Anreise 07.03.2020)

Keine Parkgebühren!

Kurtaxe wird vor Ort erhoben.

Zustiege: Fehrbelliner Platz in Wilmersdorf · Ostbahnhof/IC Hotel in Friedrichshain

Kostenloses Kundenservicetelefon: 0800-123 19 19 (täglich 8–20 Uhr, auch sa/so)

BUchUng Und BeratUng Bei:

Berlin: DER Reisecenter TUI: Annenstr. 50, Tel.: 030-68 83 23 95/Berliner Allee 47, Tel.: 030-9 26 82 92/92 37 41 74

DER Dt. Reisebüro: Bahnhofstr. 18, Tel.: 030-6 57 12 24 · RBSteffen Kühn: Bahnhofstr. 45, Tel.: 030-65 07 08 77

Alltours Reisecenter: Greifswalder Str. 220, Tel.: 030-4 29 28 72 · DER Deutsches Reisebüro: Koppenstr. 77,

Tel.: 030-29 33990 Oranienburg: Panda-Reisen: Bernauer Str. 100, Tel.: 03301- 81 97 20

Potsdam: DER Deutsches RB: Sterncenter/Shop 30, Tel.: 03 31-64 95 00 · DER Reisecenter TUI GmbH:

Garnstr. 20, Tel.: 03 31-70 8128 · Reiseland: Im Sternencenter 4, Tel.: 03 31-62 62080

Fürstenwalde: DER Deutsches RB: Rathausstr. 7,Tel.: 03361-7 11 16

www.seniorenreisen.de

30€ kostet eine Ziege, die einer Familie

mit Kindern zuverlässig Milch liefert.

Ein Geschenk, das Leben verändert.

WE CARE.

Mehr nützliche Geschenkideen unter

www.care.de/spendenshop

CARE Deutschland Luxemburg e.V.

Spendenkonto 44040·Sparkasse KölnBonn ·BLZ 370 501 98

Veranstalter: SKAN-TOURS Touristik International GmbH

Gehrenkamp 1, 38550 Isenbüttel

www.care.de

Erlebnisse

Kühe zum Anfassen, Ponys

zum Reiten, schmusige Hasen

und lustige Ziegen zum Streicheln:

Auf dem Bauernhof

gibt es immer etwas Neues

und Spannendes zu entdecken

-und das finden vor allem

Kinder tierisch gut. Wer

Urlaub auf dem Bauernhof

machen möchte, findet im

Sauerland die ländliche Idylle.

Im Sauerland bieten 27babyund

kleinkindergerechte Ferienhöfe

beste Bedingungen für

einen entspannten Familienurlaub,

bei dem Groß und Klein

vollends auf ihre Kosten kommen.

Während die Kinder erlebnisreiche

Tage in Heuschobern

und Tierställen verbringen,

freuen sich ihre Eltern auf

eine erholsame Auszeit von Arbeit,

Stress und Alltagshektik

in den 3- bis 5-Sterne-Ferienwohnungen,

die teilweise allergikerfreundlich

ausgestattet

sind. All die wichtigen und

sperrigen Gepäckstücke wie

Wickelkommode, Babyphon,

Flaschenwärmer, Hochstuhl

und Leihbuggy werden gratis

zur Verfügung gestellt. Wer

möchte, bucht den Brötchenoder

Frühstücksservice gleich

noch mit dazu, und genießt frische

Frühstückseier, Milch

und andere heimische Köstlichkeiten

wie Honig und Marmelade.

Darüberhinauszeichnen sich

die qualitätsgeprüften Kinderland-Höfe

durch eine Vielzahl


REISE 33

Schneegestöber

für Klein und Groß im Schmallenberger Sauerland

Fotos: djd/Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH/sabrinity.com, Klaus-Peter Kappest

von Bewegungsmöglichkeiten

aus, die bei jedem Wetter Spaß

machen. Strohburgen laden

zum Kletternein, Indoor-Sandkästen

zum Spielen und Malräume

zum kreativen Gestalten.

Gemeinsam mit der Bäuerin

kann man die Kunst des Buttermachens

lernen oder Steckenpferde

basteln.

Bei jedem Wetter warten gemeinsame

Familienerlebnisse.

Für die Eltern bieten sich ein

paar entspannte Stunden, während

die Kleinen das Landleben

erkunden. Und wenn der

erste Schnee fällt, gibt esjede

Menge Platz zum Schneemannbauen

und Rodeln. In den

Wintermonaten zieht es Jung

und Alt vor allem auf die familienfreundlichen

Ski- und Rodelpisten.

Das SkigebietHunau

bei Bödefeld beispielsweise

bietet bis zu 1400 Meter lange

Abfahrten und extra breite,

leichte bis mittelschwere Pisten

zum ausgiebigen Boarden,

entspannten Lernen oder Wiedereinsteigen.

Langlauf-Fans

finden ihr Eldorado im Skilanglaufzentrum

in Westfeld,

das neben Flutlicht auch beschneite

Loipen bietet. Ein

echtes Allwetter-Ziel ist die Indoor-Freizeitwelt

inklusive

In den

Wintermonaten

zieht es die Kids

auf die familienfreundlichen

Skipisten.

Boulderbereich, Toprope- und

Vorstiegskletterrouten, Hochseilgarten,

Microbowlingbahn

und Trampolinlandschaft.

Einen Überblick über die Höfe sowie

zahlreiche Anregungen für Freizeitaktivitäten

in der Region gibt es

unter www.winter-kinderland.de

ReiselUsT

Entspannte Wintertage

Echterholsam!

Ihr Reisemarkt

im BerlinerKurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Hotel NEPTUN direkt am Ostseestrand: alle Zimmer mit Balkon und

Meerblick, Café PANORAMA, Sky-Bar,Wellness auf 2.400 m 2 im

NEPTUN SPA mit Meerwasser-Schwimmbad, Original-Thalasso u.v.m.

URLAUB AM MEER: Buchen Sie jetzt!

Hotel NEPTUN Betriebsges. mbH ·Seestraße 19 ·18119 Rostock-

Warnemünde · Tel. 0381-777 2202 · www.hotel-neptun.de

Dervon hier

Adventstanz im Spreewald

20.-22.12.2019 inklusive 1x Weihnachtstrunk,2x ÜF,

1x3 Gang-Menü,1x Gänseessen,Tanzabend,Adventsüberraschung,2h

Glühweinkahnfahrt,Begrüßungsvortrag

Hotel zum Goldenen Löwen Inh. Andreas Roschke,

Markt 10, 03185 Peitz ,Telefon :035601/80940

www.Hotel-Peitz.de nur 119,50€ p.P. imDZ

n

3Nächte am Alten Strom /Warnemünde

Ferienwohnungen teilweise mit Terrasse, teilweise mit

Stromblick. 3Nächte inklusive Frühstück (10-12) und

Abendessen im hauseigenen Restaurant sowie eine

Hafenrundfahrt für 2Personen ab 258,- €, jede weitere

mitreisende Person 86,- €.Wochenendzuschlag

30,00 €,Kinder bis 6Jahre frei. www.tweelinden.de

Tel. 0381-1273623, Christian Linkis, AmStrom 85,

18119 Rostock. Gültigkeit: 18.11.-20.12.19. u.6.1.-9.2.20

Silvester ausgebucht

Unser nächstes Thema: Anzeigenberatung und Informationen: Telefon 030 2327-50

Wohin im Winter 2019/20 Erscheinungstermin: Sbd./So., 07./08. Dezember 2019


34 REISE BERLINER KURIER, Sonntag, 17.November 2019

Fotos: dpa (3)

Nachhaltigkeit im Urlaub

Worauf sollte man achten?

Viele Hotels wollen ökologisch sein –

wirklich gut umgesetzt ist das aber selten

Nachhaltig unterwegs,

am besten ohne Flieger:

Umwelt- und Klimaschutz

ist auch beim Urlaub ein

wichtiges Thema.

Hotelkette, familiengeführte

Pension oder Öko-Resort?

Das Verhalten der Urlauber

vor Ort bleibt nicht ohne Folgen

für Umwelt und Bevölkerung.

Doch es ist nicht einfach,

eine wirklich nachhaltige

Unterkunft zu finden. Es

gibt mittlerweile Siegel, Zertifikate

und Labels -ein bisschen

wie im Supermarkt.

Nicht alle sind seriös.

Urlaub mussnicht immer nur in der Ferne liegen. Auch nahe Ziele

bieten jede menge Erholung und sind oft ökologisch erreichbar.

Zunächst sind regionale, spezialisierte

und internationale

Zertifikate zu unterscheiden.

Manche orientieren sich an

ökologischen Kriterien, andere

decken alle drei Säulen der

Nachhaltigkeit ab, also auch soziale

und wirtschaftliche Faktoren.

Einen guten Einblick in

die Welt der Öko-Labels bietet

der Wegweiser durch den Labeldschungel.

Und es ist wichtig,

erst einmal die Beschreibung

des Labels zu lesen. Was sind

die Kriterien?

„Das Label sollte von einem

neutralen Dritten zertifiziert

sein. Ist dies nicht transparent,

ist es nicht seriös“, erläutert

Randy Durband, Hauptgeschäftsführer

des GSTC. Der

Rat ist der größte internationale

Interessenverbund für nachhaltigen

Tourismus. Er wird finanziell

von Tui unterstützt,

arbeitet aber nach eigener Aussage

unabhängig. Der GSTC

bildet diesen „neutralen Dritten“

und prüft, wer und was

hinter einem Label steht.

„Grundsätzlich ist jedes Hotel

vorzuziehen, das

sich für ökologische

und soziale Standards

einsetzt, und

dies in seiner Philosophie

auch deutlich

zum Ausdruck

bringt“, sagt Petra

Thomas,

Geschäftsführerin

des Forums Anders

Reisen, einem Zusammenschluss

von

nachhaltigen Reiseunternehmen.

„Wichtig ist aber

natürlich die Ernsthaftigkeit

der Umsetzung.“

Vor Ort lässt sich dieNachhaltigkeit

der Unterkunft nicht

gleich so leicht erkennen. Viele

Kleinigkeiten machen den Unterschied.

Liegen ungefragt in jedem

Zimmer Plastikschlappen,

in Plastik verpackt? Gibt es einzeln

verpackte Seifen? Läuft die

Klimaanlage beim Betreten des

Zimmers? Werden die Handtüchergewechselt,obwohl

der Urlauber

deutlich gemacht hat, dass

das nicht nötig ist? Passen Architektur

und Baumaterial in die

Umgebung? Liegt die Unterkunft

in einem trockenen Gebiet

und hat dennoch einen großen

Pool?

Häufen sich solche Beobachtungen,

sollte man als Gast

nachfragen und darauf hinweisen.

Besonders, wenn die Unterkunft

ein Umweltzertifikat

hat. Zeigen Gäste, dass ihnen

Nachhaltigkeit wichtig ist,

können Hotelbetreiber nachziehen

und etwas ändern.

Nicht nur Umweltschutz zählt,

sondern auch die soziale Dimension

-also die Menschen,

die in der Unterkunftarbeiten.

Das betrifft längst nicht nur

ferne Länder wie Thailand

oder Mexiko. Christina Weise


REISE 35

Ankunft im Hotelzimmer:

Nicht jede

Unterkunft,die ein

„Eco“ im Namen

trägt,ist auch

wirklich nachhaltig.

kostenlos anfordern

Dieaktuellen Reisekataloge sind da

15 | Selta med Katalog2020

ihrSpezialistfür

Kurreisen &Wellness

16 | ungarnReisenSommer2020

Thermalparadies

Badhévíz –ungarn

VielfältigeKur-&WellnessreisennachBulgarien,

Tschechien,Polen, Ungarn, Slowakei, Deutschland &

Slowenien.Haustürabholung, Bus- oder Eigenanreise

möglich. Attraktive Frühbucher-Rabatte vonbis

zu 100€pro Person beiBuchungbis zum31.12.19.

Entspannen,kuren &genießen!

TauchenSie einindas Land des„Heilenden

Wassers“ genießen SieausgezeichneteWohlfühloasen

in dentraditionsreichen Kurorten

BadHeviz,Bad Bük&Zalakaros.AlleReiseninkl.

Flug oderBusanreiseabBerlingrößtenteilsmit

Haustürservice!

Seltamed Gmbh –Büro Berlin,Alexanderstr. 1,10178 Berlin

Telefon: 030-810333 60, E-Mail: berlin@seltamed.de, Internet: www.seltamed.de

mutsch ungarnReisen, Pettenkoferstraße 43, 10247Berlin

Telefon: 030-42 80 00 83,Internet: www.mutsch-reisen.de

17 | Kurreisenund Wellness 2020

mitvielenSonderangeboten

Umfangreiche Angebote an preiswerten

Kurreisen&Wellness-Reisen nach Tschechien,

Slowakei undPolen.Auf Wunsch mit

Bustransfer inkl.Haustür-Service ab Berlin

undimLand Brandenburg. DerneueKatalog

2020 erscheintEnde November.

18 | Jahreskatalog2020

unserService fürSie:

Flugreisen,Rundreisen,Kreuzfahrten,

Mehrtagesfahrten,Dr. Herrmann KULT(O)UR,

Tagesfahrten,individuelle Programme auf

Wunsch,Sonderfahrten fürGruppen, eigene

Fahrzeugeund Reisebusse mit8bis63Plätzen

DESLATouristikGmbh, Alexanderstraße 7(direktamAlexanderplatz),10178 Berlin

Telefon:030-24727511, Internet:www.desla-kuren.de

ihreaktuellen

Reisekataloge

Dr.herrmann TouristikGmbh, Alt-Friedrichsfelde63B,12683 Berlin

Tel.:0800-562 70 04 (kostenfrei),www.dr-herrmann-gruppe.com, touristik@dhg-berlin.com

Bestell-Service:

Bitte senden Sie mir folgende Kataloge kostenlos und unverbindlich an folgende Adresse:

| 15 | 16 | 17 | 18 |

coupon bitte vollständig und in Druckschrift oder Versalien ausfüllen.

frau

herr

VoRNAmE

NAchNAmE

Jetzt kostenlos

und unverbindlich

hier anfordern!

STRASSE, hAuSNR.

PLZ /oRT

TELEfoN

uNTERSchRifT

coupon senden an:

Einsendeschluss:

Berliner Verlag Gmbh

3. februar 2020 Anzeigen (Reisekataloge)

Postfach 110506, 10835 Berlin

Nächster Erscheinungstermin: 11./12. Januar 2020 Anzeigenberatung: Telefon 030 2327-50


AUTO

NACHRICHTEN

Skoda Octavia enthüllt

Skoda bringt im Frühjahr

seinen Octavia in vierter

Generation zunächst als

Kombi. Einige Wochen später

folgt das Stufenheck.

Skoda rüstet bei der Technik

auf und bietet neue Optionen

wie LED-Matrix-

Scheinwerfer oder ein vollwertiges

Head-Up-Display.

Zudem wird es erstmals die

Mild-Hybrid-Technologie

sowie ein Plug-in-Hybrid

geben.

Reichweite ist wichtig

Laut einer kürzlich erschienenen

Umfrage, erwarten

20 Prozent der deutschen

Autofahrer von einem Elektroauto

mindestens 450 Kilometer

Reichweite. 21 Prozent

erwarten sogar mehr

als 500 Kilometer. Über 70

Prozent der Befragten legen

pro Tag allerdings nur 50

Kilometer mit ihrem aktuellen

Fahrzeug zurück.

Mini-Opel für Sammler

Den neuen Corsa der sechsten

Generation gibt es jetzt

für 3,50 Euro im Maßstab

1:55. Das Spielzeugauto gibt

es passend zum Corsa in

Originalgröße in weiß,

power orange, chilirot und

voltaic blau. Die 1:1-Version

wird zum Start mit Verbrennern

zwischen 75 und

130 PS angeboten. Die

Elektrovariante Corsa-e

rollt etwas später an den

Start.

Automatik bei Nebel?

Viele moderne Autos schalten

bei Bedarf automatisch

das Abblendlicht an. Besser

ist, man handelt selbst, laut-

Tüv Süd. Die Lichtautomatik

reagiert oft nur auf den

von Sensoren festgestellten

Helligkeitswert. Der kann

aber bei Nebel durchaus

noch groß genug sein, um

nicht das Abblendlicht einzuschalten.

Foto: zVg Foto: zVg

Die mobile Seite

in Ihrem KURIER

Für 16 Euro ist

der Tank voll

Der Seat Arona TGIist das erste

SUV mit CNG-Antrieb. Dabei ist

Erdgas aktuell deutlich günstiger

Seat macht Ernst mit dem

Gasgeben: Vier Modelle mit

einem Antrieb für luftförmigen

Kraftstoff hat der Hersteller

im Angebot, jetzt beteiligt

er sich an einem Forschungsprojekt,

das Biomethan

direkt aus Abfällen

gewinnen soll. Wie sich das

einzige Kompakt-SUV mit

Erdgas-Antrieb, der Arona,

in der Praxis schlägt, sagt unser

Fahrbericht.

Im Volkswagen-Konzern läuft

die Marketingmaschinerie zur

Elektrifizierung auf Hochtouren.

Doch in Martorell in der

Nähe von Barcelona setzt man

weiter auf eine andere alternative

Antriebsform: den Erdgas-

Motor. Das Modell Arona ist in

seinem Segment derzeit weltweit

das einzige, das mit diesem

Kraftstoff angetrieben wird.

Und mit Benzin, denn bekanntlich

ist das Netz der Tankstellen

noch nicht so ausgebaut,

wie es sich Kunden wünschen

würden.

Unter der Haube läuft der Ein-

Liter-Dreizylinder, der auch in

anderenKonzernmodellen zum

Einsatz kommt. Für den Arona

ist er auf Erdgas-Verbrennung

optimiert und leistet 90 PS (66

kW). Am Heck trägt er das Kürzel

„TGI“, das für „Turbo Gas

Injection“ steht. Die Zusatzkosten

gegenüber der vergleichbaren

TSI-Version betragen 1000

Euro. Der Rein-Benziner hat

zwar fünf Pferdestärken mehr,

dafür aber nur ein Fünf-Gang-

Getriebe. Der TGI benutzt eine

Sechs-Gang-Handschaltung.

Da der Arona auf der Plattform

des Ibiza basiert, taugt er

nicht zum Raumwunder. Vor

allem, wenn es sich die vorderen

Insassen richtig bequem

machen, müssen die hinten Sitzenden

mit Einschränkungen

in der Beinfreiheit rechnen.

Während vorn zwischen den

Türverkleidungen 1,40 Meter

Platz ist, sind es hinten noch

1,36 Meter. Die 1,55 Meter hohe

Karosserie lässt allen Passagieren

genug Kopffreiheit. Die Ladeöffnung

hinter der Heckklappe

ist 1,08 Meter breit.

Bei einem nur 4,14 Meter langen

Auto, das für konventionellen

Benzinbetrieb konzipiert

und gebaut wurde, nachträglich

eine Erdgasanlage unterzubringen,

stellt eine Herausforderung

dar. Die Druckbehälter

für den Vorrat von 13,8 Kilogramm

Erdgas befinden sich an

der Hinterachse, was eine Anhebung

des Laderaumbodens

zur Folge hatte. Statt 400 Litern

Kofferraum stehen im TGI

nur 282 Liter zur

Verfügung, bei umgelegten

Rücksitzlehnen

sind es 1162

Liter. Die Lehne ist

teilbar, so dass bis etwa

1,70 Meter lange

Gegenstände und

drei Passagiere Platz

finden. Der Benzintank

als eiserne Reserve

hat ein Volumen

von neun Litern.

Die Anzeigen für

Gas- und Benzintank

sind getrennt, eine

grüne Kontrolllampe

signalisiert Erdgasbetrieb.

Dank normierter

Anschlüsse ist das Betanken

genauso einfach

wie mit Benzin.

Ventil aufstecken

und verriegeln, mit

einer Taste an der

Säule wird die

Fotos: Auto-Medienportal.Net/Axel F. Busse (3)

DasCockpit wirkt gediegen und aufgeräumt.Hier erkennt man

die TGInur an den zwei getrennt angezeigten Füllständen.

Druckbefüllung gestartet.

Bei den gegenwärtigen

Preisenzwischen 1,10 Euro und

1,20 Euro je Kilogramm ist ein

voller Tank für 16 Euro zu

haben. So etwas an der Benzinsäule

zu erleben, daran können

sich nur betagte Autofahrer erinnern.

Die Reichweitenanzeige

des Testwagens meldete daraufhin

380 Kilometer. Da allerdings

können Dieselfahrer nur milde

lächeln. Und das ist ein Problem

des Aronas: Wegen der beschränkten

Platzverhältnisse

würde ein größerer Gastank

noch mehr Kofferraumverlust

bedeuten, so muss man Kompromisse

bei der Reichweite

machen.

Ein anderes Problem ist der

Verbrauch. Um mit 90 PS und

160 Newtonmetern Drehmoment

ein halbwegs zügiges

Fahrerlebnis zu erzeugen,

kommt man schnell in höhere

Drehzahlen. Wie sein Benzin-

Pendant ist der Dreizylinder

zwar auf 5500 Touren ausgelegt,

doch schon ab 3000 Umdrehungen

in der Minute muss

man mit unschönen Effekten

auf den Kraftstoffkonsum rechnen.

Wer auf der Autobahn eine

Zeit lang Richtgeschwindigkeit

fährt, wird feststellen müssen,

dass der Verbrauch tendenziell

in die Höhe geht. Der Testzyklus

dieses Aronas wurde mit einem

Durchschnittsverbrauch


SEITE37

BERLINER KURIER, Sonntag, 17.November 2019

Die TGI-Version des Seat City SUV

Arona fährtmit Erdgas-Antrieb –für

Notfälle ist aber noch ein kleiner

Benzintank an Bord.

Verkäufe

NeuwageN

VonAußen sieht man den Unterschied

zu Benziner und Co. nicht.

Die Ergas-Version erkenntman

erst,wenn der Tankdeckel offen ist.

von 4,6 kg/100 km absolviert,

also 0,5 kg über dem Katalogwert.

Umgerechnet auf Euro

je Kilometer bedeutet das

Kosten von etwa 5,3 Cent pro

Kilometer.

Steigende Nachfrage kann

man allen Herstellern von

CNG-Personenwagen nur

wünschen, denn dann wird

auch die Zahl der Tankstellen

steigen. Denn der Seat Arona

mit Erdgasmotor hat auf der

Kurz- und Mittelstrecke unbestreitbare

Emissions- und

Kostenvorteile, zieht aber den

Kürzeren gegenüber großvolumigeren

Erdgasmotoren,

wenn es über lange Distanzen

geht.

Axel F. Busse

Technische Daten Seat Arona1.0 TGI:

LängexBreitexHöhe (m): 4,14 x

1,78 x1,55; Radstand (m): 2,57; Motor:R3-Benziner,999

ccm, Turbo,Direkteinspritzung;Leistung:66kW/

90 PS bei 4500–5500 U/min; Max.

Drehmoment:160 Nm bei

1800–3800 U/min; Höchstgeschwindigkeit:172

km/h; Beschleunigung 0

auf 100 km/h: 13,2 Sek.; Tankvolumen

CNG:13,8 kg;Tankvolumen Benzin:

9L;WLTP-Durchschnittsverbrauch:

4,1 kg;Testverbrauch: 4,6 kg;

Effizienzklasse:A;CO 2 -Emissionen:

109 g/km (Euro6); Kofferraumvolumen:

280–1162Liter;Wendekreis:

10,6 m; Grundpreis: 22 320 Euro;

Testwagenpreis: 27 674 Euro

Ankäufe

Wir kaufen Wohnmobile +

Wohnwagen, Tel. 03944-36160,

www.wm-aw.de Fa.

Echtmobil!

Ihr AutomarktimBerliner Kurier

Anzeigenannahme:

0302327-50


38 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Sonntag, 17.November 2019

BERLINER KURIER, Sonntag, 17.November 2019

ARD

ZDF

RTL

SAT.1

PRO 7

6.20 Arktis Mission 7.05 Tigerenten

Club 8.05 Checker Tobi 8.30 Der Krieg

und ich 9.30 Die Sendung mit der Maus

10.00 Tagesschau 10.03 H Dornröschen.

Märchenfilm D2009 11.00 H

Schneeweißchen und Rosenrot. Märchenfilm

D 2012 12.00 Tagesschau

12.03 Presseclub 12.45 Europamagazin

13.15 IJTagesschau

13.30 IJBundestaglive

14.30 IJHLiebeamFjord –

Abschied vonHannah Liebesmelodram

D2012

16.00 IJHLiebezartbitter

Drama D2003

17.25 IJTagesschau

17.30 IJEchtes Leben

Wo Liebe allein nicht hilft

18.00 IJSportschau

18.30 IJBericht aus Berlin

18.49 I Deutsche Fernsehlotterie

18.50 IJLindenstraße Familienserie.

Die Diagnose

19.20 IJWeltspiegel

20.00 IJTagesschau

6.35 Heidi 7.00 Ernest &Celestine 7.20

Bibi und Tina 7.45 Mia and me 8.35 Löwenzahn

9.00 heute Xpress 9.03 sonntags

9.30 Katholischer Gottesdienst

10.15 H Kreuzfahrt ins Glück: Hochzeitsreise

nach Hawaii. Schiffsreihe

D/A 2008 11.45 heute Xpress 11.50

Bares für Rares –Lieblingsstücke

14.10 IEDu ahnst es nicht!

14.55 IJEheute Xpress

15.00 IJvECH

Midnight Sun –Eisbär auf Reisen

Abenteuerfilm CDN 2014

16.30 IJEplanet e. Artenschutz

mit dem Gewehr

17.00 IJEheute

17.10 IJZDF Sportreportage

18.00 IJEZDF.reportage

18.30 IJETerraXpress

19.00 IJEheute

19.10 IJEBerlin direkt

19.28 IJEAktion Mensch

Gewinner

19.30 IJETerraX:Faszination

Erde –mit Dirk Steffens

5.10 Verdachtsfälle 5.55 Familien im

Brennpunkt 6.55 Familien im Brennpunkt

7.55 Familien im Brennpunkt

8.55 Die Superhändler –4Räume, 1

Deal 9.55 Die Superhändler –4Räume,

1Deal 10.50 Die Superhändler –4

Räume, 1Deal 11.50 Undercover Boss.

Flixmobility

13.45 Stars im Einsatz –Die RTL-

Spendenmarathon-Reportage

14.40 IEBauer sucht Frau

Dateshow

16.45 I Explosiv –Weekend

17.15 IEFormel 1.Countdown

zum Großen Preis von

Brasilien (Sao Paulo)

17.45 IERTL Aktuell /

Wetter

18.00 IEFormel 1 Das

Rennen zum Großen Preis von

Brasilien (Sao Paulo), live.

Kommentar: Christian Danner,

Heiko Waßer

19.55 IEFormel 1 Siegerehrung

und Highlights

5.15 Watch Me – Das Kinomagazin

5.30 Auf Streife 6.20 Auf Streife 7.20

Auf Streife 8.20 So gesehen –Talk am

Sonntag 8.40 Dancing on Ice. Show.

Moderation: Daniel Boschmann, Marlene

Lufen 11.25 111 völlig verrückte

Viecher! Die witzigsten Tiere der Welt.

Clipshow

13.30 CHZathura–Ein Abenteuer

im Weltraum Science-Fiction-Film

USA2005. Vielleicht

hätten Walter und Danny doch

die Finger von diesem alten

Brettspiel lassen sollen, das sie

im Keller gefunden hatten. Denn

nachdem ihr Vater das Haus

verlassen hat,verfrachtet „Zathura“

die beiden in die Weiten

des Weltraums.

15.35 JHNachts im Museum –

Dasgeheimnisvolle Grabmal

Abenteuerfilm USA/GB 2014

17.30 Hochzeit auf den ersten

Blick Dateshow

19.55 Sat.1 Nachrichten

5.00 Twoand aHalf Men 5.20 Twoand

aHalf Men 5.45 Two and aHalf Men

6.10 Eine schrecklich nette Familie

6.40 Eine schrecklich nette Familie

7.10 Galileo 8.15 Galileo 9.20 Galileo

10.25 Galileo Big Pictures: Wunder

–50Bilder, die Sie nicht für möglich

halten. Rankingshow

13.45 Galileo Big Pictures:

Gänsehaut –30Bilder,die nichts

für schwache Nerven sind!

Rankingshow

15.40 ranFußball Deutschland –

Belgien, live. Die deutsche

U21-Nationalelf ist mit einem

5:1-Auswärtssieg gegen Wales

in die Qualifikation zur EM 2021

gestartet.Heute geht es für das

Team von DFB-Trainer Stefan

Kuntz im Schwarzwald-Stadion

in Freiburggegen die Auswahl

Belgiens.

18.00 Newstime

18.10 taffweekend Infotainment

19.05 J Galileo

20.15 KRIMIREIHE

20.15 DRAMAREIHE

20.15 SPIELSHOW

20.15 SHOW

20.15 COMICADAPTION

Tatort: Die Pfalz vonoben

Revierleiter Stefan Tries (Ben Becker)kennt

Lena Odenthal noch von

früher: Vor knapp 30 Jahren ermittelten

sie gemeinsam.

Marie fängt Feuer: Alles oder nichts

Ernst Reiter (Wolfgang Fierek, r.)

gibt seinen Feuerwehrleuten vor dem

Einsatz Anweisungen, um die Mission

heil zu überstehen.

Ninja Warrior Germany

TatsuyaTada aus Japan kämpft sich

durch die zweite Runde des 4Nationen

Specials. Kann er sich gegen die

Konkurrenz durchsetzen?

Dancing on Ice

Daniel Boschmann und Marlene Lufen

führen durch den Abend, wenn

sich prominente Kandidaten am Tanz

auf den Kufen versuchen.

Doctor Strange

Kaecilius (Mads Mikkelsen) hat

einst unter der Ältesten gelernt, hat

sich allerdings von ihrem Orden abgewendet

und bekämpft diesen nun.

20.00

20.15 IJvCHTatort: Die

Pfalz vonoben Krimireihe D

2019. Mit Ulrike Folkerts, Lisa

Bitter.Regie: Brigitte Maria

Bertele. In der Westpfalz wird

ein junger Polizist bei der Routinekontrolle

eines Lkw-Fahrers

erschossen. Er war einer der

Mitarbeiter von Stefan Tries,

dem Leiter des Polizeireviers in

Zarten. Für Lena Odenthal, die

mit dem Fall betraut wird, ist

Tries kein Unbekannter: Fast

30 Jahre zuvor stand er ihr bei,

als sie in Zarten einen Mordfall

aufzuklären hatte.

21.45 IJAnne Will Talkshow

22.45 IJTagesthemen

23.05 IJttt–titel thesen

temperamente

23.35 IJBericht vomParteitag

der Grünen

23.50 IJvCHHannah

Arendt Biografie D/F/L 2012.

Mit Barbara Sukowa. Regie:

Margarethe von Trotta

01.38 I Tagesschau

01.40 IJCHDie geheimnisvolle

Fremde Thriller F/PL/GB

2011. Mit Ethan Hawke

Sport-TV-Tipps im Sportteil

u

20.15 IJvEHMarie

fängt Feuer: Alles oder nichts

Dramareihe D2019. Mit Christine

Eixenberger,Wolfgang

Fierek.Regie: Hans-JörgHofer.

Angie wird gestalkt: Nachdem

die FreiwilligeFeuerwehr einen

Mann aus seinem Auto befreit

hat,wird er zur Bedrohung

seiner Retterin, und Marie

mussihrer Freundin zur Seite

stehen. Da die Polizei Angie

nicht helfen kann, mobilisiert

Marie ihre Freunde, um ihr ein

Gefühl der Sicherheit zu geben.

21.45 IJEheute journal

22.15 IJECTrapped II –

Gefangen in Island Krimiserie

23.55 IEZDF-History

00.40 IEheute Xpress

00.45 IEStandpunkte

01.00 IECHFrantz

Drama D/F 2016. Mit Paula

Beer,Pierre Niney.Regie:

François Ozon

02.45 IJETerraX:Faszination

Erde –mit Dirk Steffens

Kuba –Das Erbe der Revolution

03.30 IJETerraX:Abenteuer

Alaska

20.15 IJENinja Warrior

Germany –4Nationen Special

Spielshow.Inder Sonderausgabe

treten die besten sechs

Athleten aus den vier Ländern

Deutschland, USA, Japan

und Spanien gegeneinander

an und kämpfen um den Titel

„Nationen-Champion“. Welches

Länderteam wird in diesem

Jahr nach insgesamt vier Runden

gewinnen? Im deutschen

Team sind Kapitänin Arleen

Schüssler sowie René Casselly,

Sladjan Djulabic sowie die

„Last Men Standing“ Alexander

Wurm und Oliver Edelmann.

22.50 IENinja Warrior

Germany –Das Phänomen!

23.50 IJENinja Warrior

Germany –4Nationen Special

Spielshow

02.10 IEDer Blaulicht

Report Blutverschmierte Frau

unter Schock /Hilferuf aus dem

Kornfeld

03.00 IEDer Blaulicht

Report Schreckliche Ahnung

nach Zahnarztbesuch /Frau

erhält Morddrohung per Video

20.15 J Dancing on Ice Show.

Stilvolle Kür oder schmerzhafte

Rutschpartie? Welcher

Prominente wird eins mit dem

Eis und verzaubertPublikum

und Jury? Wertanzt sich trotz

Strapazen zum Sieg? Bei „Dancing

on Ice“ wagen sich zehn

Prominente gemeinsam mit

ihren Profi-Partnern auf das

eisglatte Parkett.Wer erwärmt

mit seinen Performances die

Herzen der Zuschauer und der

Juroren Katarina Witt,Judith

Williams sowie Daniel Weiss?

Durch die Show führen Marlene

Lufen und Daniel Boschmann.

23.00 Die Martina Hill Show–

Best of Comedyshow

23.30 J Genial daneben

Comedyshow.Rateteam Hella

vonSinnen, Wigald Boning,

Matze Knop, Chris Tall, Michael

Kessler

00.30 Dancing on Ice Show

02.55 Auf Streife –

Die Spezialisten

03.40 Auf Streife –

Die Spezialisten

04.25 Auf Streife

20.15 JCHDoctorStrange

Comicadaption USA2016.

Mit Benedict Cumberbatch,

Tilda Swinton. Regie: Scott

Derrickson. Der exzentrische

NeurochirurgDr. Stephen

Strange kann nach einem

schweren Verkehrsunfall nicht

mehr praktizieren. Verzweifelt

reist er nach Nepal, an einen

mystischen Ort, von dem er

sich Heilung verspricht.Die Älteste

bildet ihn schließlich zum

mächtigsten Magier der Welt

aus. Schon bald mussStrange

seine neu gewonnen Kräfte

einsetzen, um die Menschheit

vor einer dunklen Macht zu

beschützen.

22.35 JCHJohn Wick

Actionfilm USA2014. Mit Keanu

Reeves, Willem Dafoe. Regie:

Chad Stahelski, David Leitch

00.35 JCHPirates of the

Caribbean –AmEnde der Welt

Abenteuerkomödie USA2007.

Mit Johnny Depp, Orlando

Bloom. Regie: Gore Verbinski

03.30 CHEl Gringo Actionfilm

USA2012. Mit Scott Adkins

SRTL

10.05 Angelo! 10.35 Pokémon 11.00 Die

Tomund JerryShow 11.30 Bugs Bunny

&Looney Tunes 12.00 H Die Schneekönigin

–Eiskalt entführt. Animationsfilm

RUS 2014 13.15 Barbie –Traumvilla-Abenteuer

13.45 H Barbie –Die

geheime Welt der Glitzerfeen. Animationsfilm

USA 2011 14.55 Die Tomund

Jerry Show 15.10 Bugs Bunny &Looney

Tunes 17.10 Grizzy &die Lemminge

17.40 Angelo! 18.10 Bugs Bunny &Looney

Tunes 18.35 Woozle Goozle 19.05

Alvinnn!!! und die Chipmunks 19.45

Tomund Jerry 20.15 H Eine Elfe zu

Weihnachten. Familienfilm USA 2012

22.00 Cold Justice 0.00 Infomercials

3SAT

10.05 Johannes Brahms: Sinfonie

Nr. 1c-Moll, op. 68 10.50 Johannes

Brahms: Sinfonie Nr. 2D-Dur, op. 73

11.35 Johannes Brahms: Sinfonie Nr.

3F-Dur, op. 90 12.20 „Ich habe kein

Talent zum Hassen“ 13.00 ZIB 13.05

Erlebnis Österreich: Heilsame Orte

13.30 Über den Dächern von Paris

13.50 La Belle Époque 14.35 Die neue

Wildnis 16.45 H Housesitter –Lügen

haben schöne Beine. Komödie USA

1992 18.30 Museums-Check mit Markus

Brock 19.00 heute 19.10 Mythos

Schwangerschaft und Geburt 19.40

Schätze der Welt 20.00 Tagesschau

20.15 Nuhr Wissenswertes 21.00 Satire

Battle 21.45 H Eine Braut kommt

selten allein. Komödie D2017 23.15 H

Malcolm X. Biografie USA/J 1992 2.30

Amerikas Westküste

SKY-TIPPS

13.15 Live Handball: Liqui Moly HBL.

THW Kiel –TSV Hannover-Burgdorf,

(Sky Sport HD3)14.50 H Die Farbe

des Horizonts. Actionfilm (USA 2018)

(Sky Emotion) 18.05 Live Formel 1:

Großer Preis von Brasilien (Sky Sport

2HD) 20.15 H Glass. Mysterythriller

(USA2019) (Sky Cinema HD)

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J fürGehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby H Spielfilm G Zweikanal

NDR

10.00 Schleswig-Holstein Magazin

10.30 buten un binnen-Extra 11.00 Hallo

Niedersachsen 11.30 3nach 9 13.30

Sportclub. THW Kiel –TSV Hannover-Burgdorf,

live 15.30 Hightech auf

dem Acker 16.00 Lieb &Teuer 16.30

Sass: Soisst der Norden 17.00 Bingo!

18.00 Ostseereport 18.45 DAS! 19.30

Regionales 20.00 Tagesschau 20.15

Inselgeschichten 21.45 Die NDR Quizshow

22.30 Die NDR Quizshow XXL

0.15 Flieg mit mir!

WDR

10.00 Kölner Treff 11.30 Die Arbeitermetropole

an der Ruhr –Leben in

Essen 12.15 Alle Augen Auf ... 13.00

Wilder Wilder Westen XXL 14.30 Hallo

Schatz 15.15 Meine Traumreise nach

Patagonien 15.45 Meine Traumreise

nach Kapstadt 16.15 Mit Rucksack von

Duisburg umdie Welt 16.45 H Mein

Schwiegervater, der Stinkstiefel. Komödie

D/A 2015 18.15 Tiere suchen ein

Zuhause 19.10 Aktuelle Stunde 19.30

Westpol 20.00 Tagesschau 20.15 Wunderschön!

21.45 Jürgen Beckers: Isch

glaub’etDisch! 22.15 Die letzte Instanz

23.15 Nuhr im Ersten 0.00 Nonstop Comedy

0.30 Rockpalast

ARTE

9.35 Der fantastische Mr. Murray

10.30 Vom Bauen in den Bergen 10.55

Das Wispern der Vergangenheit 11.25


FERNSEHEN 39

KABEL 1

RBB

MDR RTLZWEI VOX

5.30 Elementary. Unberechenbar 6.10

Elementary. Blut ist dicker 7.05 Elementary.

Alles Lüge? 8.00 Elementary.

Pulverfass 8.55 Abenteuer Leben Spezial.

Jugend kann nicht kochen: Fleischeslust

11.00 Rosins Restaurants

–Ein Sternekoch räumt auf! „Wittekindsquelle“,Bergkirchen

13.00 Rosins Restaurants

15.00 Mein Lokal, Dein Lokal –

Der Profi kommt „Taverna

Santorini“,Tutzing

16.00 kabel eins news

16.10 Mein Lokal, Dein Lokal –

Der Profi kommt „Die Post

Herrsching“, Herrsching

17.10 Mein Lokal, Dein Lokal –

Der Profi kommt „Morattina“,

Tutzing

18.10 Mein Lokal, Dein Lokal –

Der Profi kommt „Landgasthof

Osterseen“, Iffeldorf

19.10 Mein Lokal, Dein Lokal –

Der Profi kommt „Forsthaus am

See“, Pöcking

5.10 Miete oder Moral 5.40 Berliner

Nächte 6.00 H 2Helden auf 8Pfoten.

Familienfilm CDN 2013 7.20 Brisant

8.00 Brandenburg aktuell 8.30 Abendschau

9.00 H Schatten der Erinnerung.

Heimatfilm A/D 2010 10.30 H

Stiller Abschied. Drama D2012 12.00

Akte Ex 12.50 Morden im Norden

13.35 IEHeimatjournal

Heute aus Berlin –Jesselkiez

14.00 IJTierarztgeschichten

14.45 IJBerlin –Schicksalsjahreeiner

Stadt DasJahr 1990

16.15 IJvEIn aller

Freundschaft –die jungen Ärzte

Arztserie. Vertrau mir

17.05 IJvEIn aller

Freundschaft Die wilde Heidi

17.50 IJUnser Sandmännchen

18.00 IErbb UM6

18.30 IErbb Gartenzeit

19.00 I Täter –Opfer –Polizei

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 IJETagesschau

5.50 H Go Trabi go 2. Komödie D1992

7.25 Glaubwürdig 7.30 Die Kinder der

Friedlichen Revolution 8.00 Die Gehörlosen

und die Wende 8.30 MDR Garten

9.00 Unser Dorfhat Wochenende 9.30

Tasmanien 10.13 Aktuell 10.15 H Sindbads

siebente Reise. Familienfilm USA

1958 11.40 Riverboat

13.48 IJEAktuell

13.50 IJDerThüringer Wald

15.18 IJEAktuell

15.20 IJSaltoPostale

16.20 IJEAktuell

16.25 I DasOder-Delta

17.10 IJvEIn aller

Freundschaft –Die jungen Ärzte

Arztserie.Zweisamkeit

18.00 IJEAktuell

18.05 IJvEIn aller

Freundschaft Die wilde Heidi

18.50 IJEWetter für 3

18.52 J Unser Sandmännchen

19.00 Regionales

19.30 IJEAktuell

19.50 IJEKripo live

5.20 X-Factor: Das Unfassbare 6.05

H Air America. Actionfilm USA 1989

8.20 Infomercial 9.20 X-Factor: Das

Unfassbare 10.15 X-Factor: Das Unfassbare

11.15 Die Schnäppchenhäuser

–Der Traum vom Eigenheim 12.15

Die Schnäppchenhäuser –Der Traum

vom Eigenheim

13.15 IEDie Schnäppchenhäuser

–Der Traum vomEigenheim

Happy-End im Schnäppchenhaus?

–Teil2/Visionen in

Klötze /Das Räucherhaus

14.15 I Zuhause im Glück –

Unser Einzug in ein neues Leben

16.15 IEDer Trödeltrupp

Otto bei Kirsten

17.15 IEMein neuer Alter

Familie braucht ein behindertengerechtes

Auto

18.15 E Grip Det verkauft

Diesel /Auktion Frankfurt/

Ranger Rover SVR/Maserati

GranTourismo MC /Trecker

Extrem /Flugzeug vs. Auto

5.35 Criminal Intent 6.15 Criminal

Intent 7.05 Criminal Intent 8.00 Criminal

Intent 8.45 Criminal Intent 9.35

Criminal Intent. nden eigenen Reihen

10.30 Criminal Intent.Der Sadist 11.20

Criminal Intent. Blutspur (1/2) 12.05

Criminal Intent. Blutspur (2/2) 12.55

Criminal Intent.Inden eigenen Reihen

13.50 JECHPassengers

Science-Fiction-Film USA2016.

Mit Jennifer Lawrence, Chris

Pratt.Regie: Morten Tyldum

16.00 I Der Autodetektiv

17.00 IEauto mobil

18.10 I Unser Traum vomHaus

Bauen ist für viele Familien

ein einmaliges Abenteuer–

die Sendung begleitet sie bei

diesem Schritt.Themen:

Jenny und Maik aus Dreikirchen

/Jessica und André aus

Schwalmtal/Janina und Robert

aus Bergfeld

19.10 IEHot oder Schrott –

Die Allestester Doku-Soap

20.15 DOKU-SOAP

Unser Bahnhof

Das Bahnhofsviertel in Frankfurt ist

einer der am meist frequentierten

Orte in Deutschland. Da habenauch

Ordnungshüter viel zu tun.

20.15 QUIZSHOW

Gefragt –Gejagt

Alexander Bommes (M.) begrüßt

seine Kandidaten (v. l.n.r.) Birgit

Klaus-Grande, Bernd Beigl, Evelyn

Lappel und Jürgen Wittmann.

20.15 REPORTAGEREIHE

Steimles Welt

Uwe Steimle fährt mit seinem 312er

Wartburgnach Neuseddin. Hier trifft

er „Perle“, „Pistole“, „den Bunten“

und „das goldene L“.

20.15 KOMÖDIE

Miss Bodyguard

Rose Cooper (Reese Witherspoon,

l.) ist eine übereifrige Polizistin, die

die lebenslustige Daniella Riva (Sofia

Vergara) beschützen soll.

20.15 KOCHSHOW

Grill den Henssler

Nicht nur am Herd sind dieses Mal

Kinder zu Gast. Auch die Jury bekommt

junge Hilfe: Christian Rach

(l.) von Schützling Cespar.

20.15 Unser Bahnhof Der

Hauptbahnhof Frankfurtam

Main ist nach Hamburgder am

meistenfrequentierte Bahnhof

Deutschlands. Hier prallen täglich

verschiedenste Charaktere

und Gegensätze aufeinander:

Geschäftsleute auf Dienstreise,

Touristen auf Sightseeing-

Tour oder Menschen ohne

festen Wohnsitz. Ein Ortder

Durchreise und Sehnsucht

gleichermaßen. Hier werden

viele Sprachen gesprochen und

Menschen aus allen Teilen der

Welt arbeiten im Bahnhof.

22.15 Abenteuer Leben am

Sonntag Auf ein Bier mit Abenteuer

Leben

00.15 Mein Revier

02.05 Achtung Kontrolle!

Wir kümmern uns drum Mit

Kameras auf LKW Jagd –Verkehrspolizei

Brandenburg

03.10 Achtung Kontrolle!

Wir kümmern uns drum Fahrraddieb

–Bundespolizei Plauen

04.15 Achtung Kontrolle!

Wir kümmern uns drum LeichtsinnigerLKW-Fahrer

20.15 IJGefragt –Gejagt

In der Quizshow tritt ein Team

von vier Kandidatinnen und

Kandidaten gegen ein Superhirn,

den „Jäger“ an. Wenn die

Kandidaten gegen den Jäger

gewinnen, retten sie sich und

ihr Geld ins Finale. Keine leichte

Aufgabe, denn die Jäger sind

ausgewiesene Quizprofis.

21.00 IJGefragt –Gejagt

Quizshow

21.45 IJErbb24

22.00 I VomWesten in die DDR

Vier Übersiedlergeschichten

22.45 I Arkona RethraVineta

Eine Reise zu versunkenen

Orten

00.45 Chronik der Wende

11. November ’89

01.00 Chronik der Wende

12. November ’89

01.15 Chronik der Wende

13. November ’89

01.30 Chronik der Wende

14. November ’89

01.45 Chronik der Wende

15. November ’89

02.00 Chronik der Wende

16. November ’89

20.15 IJESteimlesWelt

Die Trasse –Wir waren dabei!

Nein, Uwe Steimle war nicht

dabei, als in den 70er- und

80er-Jahren die längsteErdgastrasse

der Welt in der Sowjetunion

gebaut wurde. Aber

neugierig wie er ist,möchte er

gern mehr über die Menschen

erfahren, deren damalige Arbeit

die Menschen noch heute

wärmt.Wie war das damals

an der Trasse? Konnte man

bei -40Grad überhaupt noch

arbeiten? Hat sich die Trasse

gerechnet und was ist aus den

alten „Trassniks“ geworden?

21.45 IJEAktuell

22.00 IJEIst die Schule

noch zu retten? Wie wir künftig

lernen müssen

22.45 IJEMaschinenmenschen

Wenn Technikunter die

Haut geht

23.30 IEWohin mit all der

Liebe –Die Paliashvili-Musikschule

Tiflis

00.50 IJEGo Trabi go

forever

01.50 IJEKripo live

20.15 ECHMiss Bodyguard

Komödie USA2015. Mit Reese

Witherspoon, Sofía Vergara.

Regie: Anne Fletcher.Eine

penible Polizistin soll die

Frau eines Drogenbosses

beschützen, die im Prozess

gegen Mitglieder des Kartells

aussagen soll. Sie können

sich nicht leiden, müssen aber

gegen Gangster und korrupte

Cops zusammenhalten.

21.55 IEHNatürlich blond

Komödie USA2001. Mit Reese

Witherspoon, Matthew Davis.

Regie: RobertLuketic

23.50 IEHNewYork Taxi

Actionkomödie USA/F 2004.

Mit Queen Latifah, Jimmy

Fallon. Regie: Tim Story

01.35 ECHMiss Bodyguard

Komödie USA2015. Mit Reese

Witherspoon, Sofía Vergara.

Regie: Anne Fletcher

03.00 IEHNatürlich blond

Komödie USA2001. Mit Reese

Witherspoon, Matthew Davis.

Regie: RobertLuketic

04.30 IEHNewYork Taxi

Actionkomödie USA/F 2004

20.15 IJGrill den Henssler

Im Kids-Special tritt Koch-King

Steffen Henssler im Rahmen

des RTL-Spendenmarathons

gemeinsam mit Kids gegen

die Promis am Herd an. Mit

dabei sind die Ehrlich Brothers,

Vanessa Mai und Ben Blümel

mitsamt Koch-Coach Stefan

Marquard. Doch auch die

Juroren Reiner Calmund,

Mirja Boes und Christian Rach

bekommen Zuwachs: Ihre

Mini-Doppelgänger bewerten

die Gerichte gemeinsam mit

den Erwachsenen!

23.35 IEProminent!

00.20 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Aus dem Hinterhalt

01.15 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Kalte Herzen

02.00 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Die Unterschrift des Täters

02.50 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Eine Frage der Glaubwürdigkeit

u

20.00

VoxPop 12.20 Verschollene Filmschätze

13.15 Von Tieren und Hexen 14.00

Die Schweiz von oben 14.55 Geheimnis

Gletscher 15.50 Hans Hartung 16.45

Metropolis 17.30 Andris Nelsons dirigiert

Tschaikowskys 5. Symphonie

18.25 Zu Tisch 18.55 Karambolage

19.10 Arte Journal 19.30 360° –Geo

Reportage 20.15 H Slumdog Millionär.

Drama GB 2008 22.10 Glück auf, Kinder

23.10 Die Thomaner 1.05 Im Labyrinth

der Geschlechter

KIKA

10.20 Glücksbärchis &Co. 10.40 Siebenstein

11.05 Löwenzahn 11.30 Die

Sendung mit der Maus 12.00 H Der

Prinz und der Abendstern. Märchenfilm

CS 1978 13.20 H Amelie rennt.

Abenteuerfilm D/I 2017 14.50 Die Regeln

von Floor 15.00 Hexe Lilli 15.45

SimsalaGrimm 16.35 Paula und die

wilden Tiere 17.00 1, 2oder 3 17.25

The Garfield Show 18.00 Ein Fall für

die Erdmännchen 18.15 Esme &Roy

18.35 Weißt du eigentlich, wie lieb

ich dich hab? 18.47 Baumhaus 18.50

Sandmännchen 19.00 Sherazade 19.25

Pur+ 19.50 logo! 20.00 Erde an Zukunft

20.15 stark! –Kinder erzählen ihre Geschichte

20.30 Schau in meine Welt!

NTV

Stündlich Nachrichten 11.10 TopGear

12.10 Stars im Einsatz 13.05 Deluxe

14.05 Urzeitgiganten 18.30 n-tv

Wissen 19.05 Extrem-Konstruktion

Suez-Kanal 20.15 Familiendynastien

22.05 Röntgenbild Tiefsee –Hitlers

Geheimnisse 23.10 Röntgenbild Tiefsee

–Der Golf von Mexiko 0.10 Rätsel

auf dem Meeresgrund

SPORT 1

11.00 Der Check24 Doppelpass 13.00

Fußball 13.30 Darts 14.00 Darts. Grand

Slam of Darts. Halbfinale, live 16.55

Eishockey. DEL: Mannheim –Bremerhaven,

live 19.30 Darts 20.00 Darts.

Grand Slam of Darts: Finale, live 22.00

Porsche GT Magazin 22.30 Porsche

Mobil 1Supercup Magazin 23.00 Die

PS Profis –Mehr Power aus dem Pott

0.00 Sport Clips

TV Einschaltquoten vonFreitag

Deutschland (gesamt)

Berlin

1. Der Kriminalist (ZDF) .......

4,43 1. Abendschau (RBB) .........

0,32

2. Tagesschau (ARD) ..........

4,21 2. heute-Show (ZDF) ..........

0,25

3. heute-Show (ZDF) ..........

4,14 3. Tagesschau (RBB) ..........

0,22

4. Soko Leipzig (ZDF) ..........

4,13 4. Tagesschau (ARD) ..........

0,19

5. Billy Kuckuck (ARD) ........

4,09 5. Der Kriminalist (ZDF) .......

0,18

6. Soko Wien (ZDF) ............

3,75 6. Billy Kuckuck (ARD) .........

0,17

7. heute (ZDF) .................

3,53 7. Soko Wien (ZDF) ............

0,15

8. heute Journal (ZDF) ........

3,36 8. heute Journal (ZDF) ........

0,15

9. Werweiß denn... (ARD) .....

3,35 9. Leute heute (ZDF) ..........

0,15

10. Bin ich schlauer... (RTL) ....

3,10 10. heute (ZDF) .................

0,15

(Angaben in Millionen)


40 WETTER/HOROSKOP

IhreSterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

Ihr Zustandist leicht schwankend.

Wenn Sie Stress vermeiden und

ausreichend schlafen, stabilisiert sich

heutedie Lage.

Stier -21.4. -20.5.

Laufen Sie nicht ziellos durch die

Welt. Sie brauchen nur IhreAugen zu

öffnenund der richtige Wegfür Sie

liegt vorIhnen.

Zwillinge-21.5. -21.6.

Lassen Sie sich den Tagnicht vermiesen.

Ab Mittag wirddie Sonne

in Ihrem Lebenwieder scheinen.

Tanken Sie mal so richtig auf!

Krebs -22.6. -22.7.

Ihr Instinkthilft Ihnen, die Quelle

Ihres Unwohlseins aufzuspüren. Nehmen

Sie mögliche Stresserzeuger

unter IhreLupe.

Löwe -23.7. -23.8.

Es dauert etwas, bis die erwählte

PersonFeuer fängt. Waslangereift,

wirdendlich gut. Es steht einereiche

Erntebevor.

Jungfrau -24.8. -23.9.

An diesem Tagsollten Sie pfleglicher

mit sich umgehenund darauf achten,

dass Sie körpereigene Abwehrkräfte

mobilisieren.

Waage-24.9. -23.10.

IhreGlücksphase kommt Ihnenin

allen Bereichen zuguteund alles

entwickelt sich prächtig Ihren Vorstellungen

entsprechend.

Skorpion -24.10. -22.11.

Vorsicht bei neuen, schnellenFreundschaften,

die alten würden sich eher

bewähren. Versuchen Sie in sich

selbst zu ruhen.

Schütze -23.11. -21.12.

Es besteht die Gefahr,dass Sie sich

überfordern. Gerade beim Sport solltenSie

IhreKonditionrealistischer

einschätzen.

Steinbock -22.12. -20.1.

Welche Schrittemüssen Sie einleiten,

um das zu erreichen, was Sie

schon vorIhrem geistigen Augeausgearbeitet

haben? Nur Mut!

Wassermann -21.1. -20.2.

Sie sindhundertprozentig bei der

Sache. Nutzen Sie IhreAmbitionen

und verfolgen Sie IhreZiele mit

Sicherheitund Kompetenz.

Fische -21.2. -20.3.

Der heutigeTag sieht rosig aus. Alle

Grundsteine für Erfolgesind gelegt,

Sie brauchennur noch die Initiative

zu ergreifen!

Chefredakteur: Elmar Jehn (ViSdP)

Mitglieder der Chefredaktion:

Jochen Arntz, Margit J. Mayer

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakeure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Stefan Henseke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Aljoscha Brell,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@berlinerverlag.com

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Holger Friedrich,

Dr.Michael Maier

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin

Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berlinerverlag.com

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

Einzige Gesellschafterin:

BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH:

CCG Commercial Coordination

Germany GmbH, Berlin

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ Berliner Medien GmbH,

Dr.Michael Maier.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.34, gültig

seit 1.1.2019.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

Steffen Helmschrott,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg überregional

Mo.-Sa. 25,30 Euro 27,40 Euro

Mo.-So. 28,90 Euro 32,10 Euro

So.5,50 Euro

6,65 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Die Auflage des BERLINER KURIER wird

von der unabhängigen Informationsgemeinschaft

zur Feststellung der Verbreitung

von Werbeträgern geprüft.

Der BERLINER KURIER erreicht

laut Mediaanalyse 2018 in

Berlin und Brandenburg

täglich 214.000 Leser.

I II III IV

DasWetter heute

In Berlin/Brandenburg

HeutemachendieHöchstwertebei10bis13Grad

halt.DazuistderHimmelgebietsweisemitdichten

Wolkenbedeckt.DerWindwehtschwachbismäßigausNordost.InderNachtkommenWolkenden

SternenindieQuere. EntstehendeWolkenlücken

schließensichmeistwieder. Dabeiwerden10bis

7Graderzielt.MorgenladenunzähligeWolkenRegenfälleab.

DieHöchsttemperaturenkommenauf

10bis12Gradvoran.

Bio-Wetter

Hoher Blutdruck Schlafstörungen

Niedriger Blutdruck Herzbeschwerden

Kreislauf

Erkältungsgefahr

Konzentration Atemwege

Unwohlsein

Koliken

Rheumaschmerzen Krämpfe

Reaktionszeit

Gicht

Migräne Leistungsvermögen

Windstärke 3

13°

Belastung für den Körper: keine gering mittel stark

aus Nordost

Deutschland-Wetter


Wasser-Temperaturen


Deutsche

Nordseeküste .......... 9-12°

Deutsche

Ostseeküste ........... 8-10°

Algarve-Küste ......... 15-18°

Biskaya ............... 10-15°

7

5

9

8

3

7

4

2

6

5

3

5

9

1

8

4

LEICHT

2

8

6

3



5° 6°

9

6

5

4

7

3

2

4

1

Westliches

Mittelmeer ............

Östliches

Mittelmeer ............

Kanarische

Inseln ................

4

5

9

1

8

2

7

6

9

5

3

2

1

2

8

7

14-20°

21-26°

19-23°

15°

SCHWER

9

2

4

4

1

3

8

6

Wind

Montag

11°

Urlaubs-Wetter

Dublin 7°

Lissabon 17°

Dienstag


London 9°

Madrid 10°

LasPalmas 19°

Agadir ..... 23°,

Amsterdam . 8°,

Barcelona .. 13°,

Budapest .. 15°,

Dom. Rep. .. 29°,

Izmir ...... 23°,

Jamaika ... 31°,

Kairo ...... 25°,

5

1

4

10°

WeitereAussichten

7

5

8

4

2

7

Paris 7°

Palma 16°

Mittwoch


Berlin 11°

Tunis 17°

sonnig

heiter

sonnig

wolkig

heiter

wolkig

heiter

wolkig

Oslo 4°

Mondphasen

Sonnenaufgang:

Miami ..... 24°,

Nairobi .... 29°,

New York .. 8°,

Nizza ..... 14°,

Prag ...... 13°,

Rhodos ... 23°,

Rimini ..... 15°,

Rio ....... 22°,

11°

Sonnenuntergang:

Wien 13°

Rom 15°

11°

19.11. 26.11.

04.12. 12.12.

Warschau 16°

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

7:31 Uhr

16:10 Uhr

St. Petersburg 8°

Moskau 3°

Varna 17°

Athen 19°

Antalya 24°

heiter

Gewitter

bedeckt

wolkig

bewölkt

wolkig

Regenschauer

bewölkt

Auflösungen der letzten Rätsel:

9

4

6

8

2

1

7

5

3

1

5

8

9

7

3

2

6

4

3

2

7

6

5

4

1

8

9

2

7

3

1

9

6

5

4

8

8

6

9

5

4

7

3

2

1

4

1

5

3

8

2

9

7

6

BERLINER KURIER, Sonntag, 17.November 2019

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.

7

8

2

4

3

9

6

1

5

6

9

4

2

1

5

8

3

7

5

3

1

7

6

8

4

9

2

7

2

4

6

8

1

5

9

3

1

5

3

4

2

9

6

7

8

6

9

8

7

3

5

2

1

4

3

7

9

8

5

6

4

2

1

4

6

5

9

1

2

8

3

7

8

1

2

3

7

4

9

6

5

5

8

7

2

9

3

1

4

6

2

4

1

5

6

7

3

8

9

9

3

6

1

4

8

7

5

2


*

PANORAMA

SEITE41

BERLINER KURIER, Sonntag, 17.November 2019

NACHRICHTEN

Hofburg-Pyjamaparty

Gut,wenn man

sich zu helfen

weiß. Diese

Touristen griffen

zu Plastiksäcken.

Foto: dpa

Wien –Der österreichische

Bundespräsident Alexander

Van der Bellen (75) hat

mit 30 Kindern aus SOS-

Kinderdörfern eine Pyjamaparty

in der Wiener Hofburg

gefeiert. Bei der „Langen

Nacht der Kinderrechte“

bekamen sie eine besondere

Führung und löcherten

den Bundespräsidenten

mit Fragen.

Hinrichtung gestoppt

Bastop –Die für Mittwoch

geplante Hinrichtung von

Rodney Reed (wir berichteten)

hat ein Gericht im USstaat

Texas vorerst gestoppt.

Der 51-jährige Afroamerikaner

sitzt seit 1998

wegen Mordes an einer jungen

weißen Frau in der Todeszelle.

Er beteuerte stets

seine Unschuld. Demonstranten

hatten ein neues

Verfahren gefordert. Auch

Politiker und Promis -darunter

Reality-Star Kim

Kardashian -hatten sich in

den Fall eingeschaltet.

Amok-Schütze tot

Santa Clarita –Einen Tag

nach tödlichen Schüssen an

einer Schule in Kalifornien

(wir berichteten) ist der Täter

seinen Verletzungen erlegen.

Nathaniel Berhow

(16) hatte zwei Mitschüler,

eine 15-Jährige und einen

14-Jährigen, getötet, mehrere

weitere Menschen verletzt

und sich dann selbst in

den Kopf geschossen. Er

starb in einen Krankenhaus.

LOTTO-ZAHLEN

6aus 49: 1, 4, 16, 25, 28, 47;

Superzahl: 1;

Spiel77: 3405527;

Super6: 550903;

Glücksspirale: Endziffer 5:

10 Euro; 79: 25 Euro; 938:

100 Euro; 8518: 1000 Euro;

64604: 10000 Euro; 055298 und

224532: 100000 Euro. Prämienziehung

–10000 Euro monatlich

für 20 Jahre: 1898655 (ohne Gewähr)

KENO-ZAHLEN

2, 4, 6, 7, 9, 14, 15, 18, 25, 26, 34,

38, 45, 46, 56, 58, 64, 65, 67,68;

plus-5-Gewinnzahl:

96547 (ohne Gewähr)

Fotos: dpa, AP

Hochwasser in Venedig

DerStolz Italiens säuftab

Die Lagunenstadt rüstet sich für die nächste Überschwemmung. Und hofft auf Spenden

Venedig –Den Bewohnern Venedigs

ist keine Atempause vergönnt.

Die italienische Lagunenstadt

rüstet sich für die dritte

schwere Überschwemmung

binnen einer Woche. Für Sonntag

rief das Gezeitenbüro der

Kommune die höchste Warnstufe

aus.

Bereits am Dienstag hatte die

höchste Flut seit mehr als 50

Jahren riesige Schäden in der

Unesco-Welterbestadt angerichtet.

Das Wasser war auf bis

auf 187 Zentimeter gestiegen.

Am Freitag fluteten Wassermassen

dann erneut einen

Großteil der Stadt. Und jetzt

drohen mit neuen Unwettern

neue Wassermassen.

Die Bewohner Venedigs sind

im Dauerstress. Tote Ratten

schwimmen im Wasser, Geschäftsleute

versuchen ihre Geschäfte

und Bars zu reinigen.

Bürgermeister Luigi Brugnaro

erklärte, der Schaden liege bei

mindestens einer Milliarden

Euro. Er rief zu Spenden auf,

auch aus dem Ausland auf. „Venedig

ist der Stolz ganz Italiens,

Venedig ist ein Kulturerbe für

jeden, einzigartig in der Welt“,

erklärte er.

Der Kulturbeauftragte des

Vatikans, Kardinal Gianfranco

Ravasi, verglich die Zerstörung

in Venedig mit dem Brand von

Notre-Dame in Paris. Es habe

damals nicht nur eine „technische

Diskussion“ gegeben, sagte

er. „Es gab Leute, die weinten,

weil sie ein Symbol sterben

sahen. Ich würde sagen, diese

Helfer bauen am Freitag Stege am

Markusplatz auf,derweil wateten

Touristen durch die Wassermassen

Gemälde sind der Feuchtigkeit durch das Hochwaser ausgesetzt.Das Graffito des Künstler Banksy versinkt im Wasser

kulturelle Sensibilität müssten

wir wiederholen.“ Unzählige

Kulturschätze in Venedig sind

von dem Hochwasser in Mitleidenschaft

gezogen worden. Vor

allem das Salzwasser ist eine

Gefahr für Denkmäler, für Marmor

oder auch für Bücher.


42 PANORAMA BERLINER KURIER, Sonntag, 17.November 2019

Sie läuft Elizabeth II. sogar die Schuhe he ein

Hat ein Händchen für

edle Stoffe: Angela Kelly,

Chefstylistin und persönliche

Assistentin der britischen

Queen

DieStylistin

derQueen

packtaus

Angela Kelly hat über ihreArbeit und ihre

Freundschaft mit der britischen Königin ein Buch

geschrieben –abgesegnet von der Monarchin

Fotos: dpa, Imago, Getty

London – Angeblich massiert

sie der Queen sogar die

Füße, wenn sie gemeinsam

fernsehen. Angela Kelly hat

geschafft, wovon viele nur

träumen: Einst ein kleines

Mädchen aus einer Sozialbausiedlung

in Liverpool, ist sie

die Vertraute der britischen

Königin geworden. „Wir sind

zwei typische Frauen. Wir

diskutieren Kleidung, Makeup,

Schmuck“, vertraute die

Chefstylistin und persönliche

Assistentin der Queen einst

dem „Telegraph“ an.

Fast drei Jahrzehnte und soziale

Welten trennen die beiden

modebegeisterten Frauen.

Kellys Vater arbeitete als

Kranführer, ihre Mutter war

Krankenschwester. Als die geschiedene

Mutter Angela Kelly

die Einladung zum Vorstellungsgespräch

im Palast bekam,

verkaufte sie ihre

Waschmaschine, um sich ein

angemessenes Outfit leisten

zu können.

Und dennoch sind sie so etwas

wie Freundinnen geworden

–inMaßen, versteht sich:

„Ich kenne meinen Platz“, so

Kelly. Nun hat sie das Undenkbare

getan und ein Buch

über ihre Beziehung zu Queen

Elizabeth II. veröffentlicht,

„The Other Side of the Coin:

The Queen, the Dresser and

the Wardrobe“ (Die andere

Seite der Medaille: die Königin,

die Ankleidedame und die

Garderobe).

Dass die Queen die Veröffentlichung

überhaupt erlaubt,

ist ein echter Vertrauensbeweis.

Sie habe Angela sogar

„persönlich ihren Segen gegeben,

um ihre beispiellose Verbundenheit

mit der Welt zu

teilen“, verkündete der Buchverlag

HarperCollins. Wohl

auch, weil Kelly immer Verschwiegenheit

und Loyalität

gegenüber der Queen bewies,

seit ihrer ersten Begegnung in

der Berliner Residenz des britischenBotschafters1992.

Generalstabsmäßige Planung

steckt hinter den farbenfrohen

Outfits für die vielen

öffentlichen Verpflichtungen

der Queen, Protokollfragen

müssen bedacht werden. Mit

Hilfe eines siebenköpfigen

Teams managt Kelly ihre Garderobe.

Einer der Höhepunkte

ist dabei die Rennwoche

„Royal Ascot“, bei der Wetten

auf die Farbe von Outfit und

Hut der Königin gesetzt werden.

Damit vorher nichts nach

draußen dringt, schließt Kelly

alle Outfits in ihrem palasteigenen

Haus in Windsor ein

und legt falsche Fährten.

Aber obwohl für sie erst der

Titel „Persönliche Assistentin,

Beraterin und Kuratorin

Ihrer Majestät der Königin

(Schmuck, Insignien und Garderobe)“

geschaffen wurde,

gehören dazu auch ganz andere,

uralte Hofbräuche: „Ein

,dienstbarer Geist’ läuft die

Schuhe Ihrer Majestät ein, um

sicherzustellen, dass sie bequem

sind und sie immer einsatzbereit

ist“, schreibt Kelly.

Das sei ihre Aufgabe. „Die Königin

hat sehr wenig Zeit für

sich selbst und keine Zeit, ihre

eigenen Schuhe einzulaufen,

und da wir die gleiche Schuhgröße

haben, macht das am

meisten Sinn.“

Und Kelly verwandte allein

neun Monate darauf, eine Replik

des brüchigen, viktorianischen

Taufkleids von 1841

herzustellen, in dem schon die

Queen, Prinz Charles und

Prinz William getauft wurden.

Auch die Nachbildung

sollte entsprechend vergilbt

wirken, schrieb Kelly: „Um sicherzustellen,

dass es entsprechend

authentisch aussieht,

färbten wir es in Yorkshire-Tee

(der stärkste, wie

wir alle wissen).“ Seither sind

alle Kinder von Prinz William

und Herzogin Kate sowie

kürzlich Prinz Harrys und

Herzogin Meghans Sohn Archie

darin getauft worden.

Angela Kellys persönlicher

Höhepunkt ist die Parlamentseröffnung

durch die

Queen, bei der sie ihr beim

Anlegen der Staatsrobe hilft,

die Königin die Krone vom

Kissen nimmt und über ihren

Kopf hebt. „Die Großartigkeit

dieses Moments raubt mir jedes

Mal den Atem“, schreibt

Kelly. „Ich schaue voller Ehrfurcht

zu, während ich darauf

warte, dass sie sie (die Krone)

sichert. Dann dreht sich Ihre

Majestät um, lächelt mich an

und lässt mich wissen, dass sie

bereit ist, zu gehen.“

InterviewzuEpstein-Skandal

Prinz Andrew zeigt sich reuig–und ahnungslos

Der britische Prinz Andrew

Foto: dpa

London –Prinz Andrew (59),

zweitältester Sohn der Queen,

bereut den Aufenthalt bei dem

verstorbenen mutmaßlichen Sexualstraftäter

Jeffrey Epstein.

Im Interview mit dem Sender

BBC, das gestern Abend ausgestrahlt

werden sollte, sagt er,

sein Verweilen bei Epstein sei

„für ein Mitglied der Königlichen

Familie nicht geziemend“

und „enttäuschend“.

Der US-Multimillionär hatte

sichimAugustineinem Gefängnis

in Manhattan das Leben genommen.

Ihmwurde vorgeworfen,

minderjährigeMädchen zur

Prostitution gezwungen zu

haben. Andrew war wie vieleandere

Prominentemit Epstein befreundet.

Der Prinz sieht sich

deswegen schweren Vorwürfen

ausgesetzt.Vor allemdenenvon

Virginia Roberts Giuffre, die angibt,

sie sei zum Sex mit dem

Prinzen gezwungen worden.

„Ich habe keinerlei Erinnerung

daran,diese Dame jemals getroffen

zu haben“, sagt Andrew nun

im BBC-Interview. Es gibt ein

weit verbreitetes Foto, auf dem

mutmaßlich der Prinz zu sehen

ist, wie er seinen Arm um diedamals

17-jährige Giuffre legt. Unterstützer

des Prinzen zweifeln

die Echtheitdes Bildes an.

Auch beim Anlegen

der Staatsrobe für

offizielle Anlässe

hilft Stylisten Angela

Kelly der Queen.


PANORAMA 43

Die Queen ist für ihrefarbenfrohen

Outfits bekannt.Was

sie etwabeim Pferderennen in

Ascot tragen wird, bleibt bis

zu ihrem Auftritt geheim.

Wolle-Monster

Maggie –

ungeschoren

davongekommen

Arnstadt –Ist es ihre

Freiheitsliebe oder ihr

putziges Aussehen als

Wollberg? Schaf Maggie

hat die Herzen vieler

Fans auf Facebook erobert

und ist ein gefragtes

Fotomotiv –wenn es

sich blicken lässt. Seit

fünf Jahren treibt sich

Maggie im Jonastal in

Thüringen herrenlos

herum.

Auf 20 Kilo taxiert

GerhardSchuh vom Veband

Thüringer Schafzüchter

ihre Wolle. Damit

erinnert sie an Shirley

aus der Kinderserie

„Shaun das Schaf“, dessen

Fell stets als Versteck

für alles Mögliche

herhalten muss.

Doch das immer dickere

Vlies könnte Maggie

zum Verhängnis

werden. „Anders als bei

einem Wildschaf, das

seine Wolle von selbst

verliert, wächst sie bei

Hausschafen immer

weiter“, erklärt Schuh.

Die Gefahr sei, dass

Maggie im Gestrüpp

hängenbleibe und sich

nicht mehr selbst befreien

könne. Dann könnte

sie sich verletzen oder

gar verhungern. „Wer es

gut mit dem Tier meint,

sollte helfen, eseinzufangen“,

so der Experte.

DasTaufkleid für den royalen

Nachwuchs rekonstruierte

Kelly nach alten Vorlagen.

Foto: dpa

BMW-Fahrer auf der Flucht

rast Jungen tot

Junr ramm

Drama in München: Er rammte eine

Gruppe Jugendlicher an einer Ampel

Foto: dpa

Ermittler stehen bei dem BMW des Geisterfahrers.

München – Weil ein BMW-

Fahrer kopflos vor der Polizei

flüchtete, verlor ein 14-jähriger

Junge sein Leben. Der 34-Jährige

war in München an einer Ampel

in eine Gruppe Jugendlicher

gerast, erfasste dabei zwei der

Teenager. Einervon ihnen wurde

dabei tödlich verletzt.

Der BMW-Fahrer aus dem

Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausenwar

am Freitag kurz vor

Mitternacht zunächst vor einer

Polizeikontrolle geflüchtet. Er

preschte davon, fuhr auf der falschen

Fahrbahnseite und missachtetemehrereAmpeln.

An einer

Kreuzung stieß er mit den

beiden 14 und 16 Jahre Jugendlichen

zusammen, die gerade die

Straße überquerten. Ersten Erkenntnissen

nach zeigte die

Fußgängerampel grün, sagte ein

Polizeisprecher.

Eine Polizeistreife sah die Jugendlichen

auf der Fahrbahn

liegen und leistete Erste Hilfe,

bevor sie in eine Krankenhaus

gebracht wurden. Der 14-Jährige

erlag dort in der Nachtseinen

schweren Verletzungen. Sein

16-jähriger Begleiter erlitt ebenfalls

schwere Verletzungen.

Ohne anzuhalten, war der 34-

Jährigenach dem Unfall weiter

geflüchtet,verursachte dabei einen

zweiten Unfall. Hierbei

wurde ein Autofahrer leicht verletzt.

Danach flüchtete der BMW-

Fahrer zu Fuß weiter. Sein Auto

fiel einer Streifenwagenbesatzung

an einer Kreuzung auf, wo

der Wagen ausrollte. Mit 15

Streifen fahndete die Polizei

nach dem 34-Jährigen, den sie

letztlich im Westpark gegen

0.30 Uhr stellte. Erwurde festgenommen,

leistete dabei Widerstand.

Weil auch er bei dem

Unfall Verletzungen davongetragen

hatte, wurde er in ein

Krankenhausgebracht und wird

dort noch behandelt..


Sonntag, 17.November 2019

Jens Büchner und

seine Frau Danni

kurznach der

Geburtder

Zwillinge 2016

WITZDES TAGES

Mutter streng zum Sohn: „Deine Lehrerin

hat angerufen und sich über dein Verhalten

beschwert.“ –„Kann gar nicht sein, ich

war heute doch gar nicht in der Schule.“

WUSSTEN SIE SCHON...

... dass heute vor 150 Jahren der Suezkanal

zwischen Port Said am Mittelmeer

und dem Roten Meer eröffnet wurde? Er

ist eine der wichtigsten Wasserstraßen

der Welt, die täglich zwischen 40 und 60

Schiffe passieren. Wurden 1975 täglich im

Schnitt etwa 680 000 Kubikmeter Ladung

durch den Kanal befördert, waren es 2015

etwa 7,8 Millionen Kubikmeter.

www.sam-4u.de

Fotos: TVNOW/99pro media

Voreinem Jahr starb Kult-Auswanderer Jens Büchner

„Für die Kinder ist Papa

www.sam-4u.de

WASBEDEUTET...

... Pyjama? Ist ein leichter,zweiteiliger

Schlafanzug. Das Wort stammt aus dem

Persischen(pāy-jāmeh, „Beinkleidung“),

bezeichnet ursprünglich eine leichte Hose,

die am Bund von einer Schnuroder Kummerbundzusammengehalten

wird. Getragen

wurde sie besonders in Indien. Mitte

des 17. Jahrhunderts gelangte der Pyjama

–Wort als auch Kleidung–durch die britischen

Kolonialherren nach Europa.

ZULETZT

Neuer Weltrekord in TV-Dauer-Talk

Volle drei Tage durchmoderiert haben

zwei Journalisten des Bayerischen Rundfunks

(BR) und damit einen neuen Guinness-Buch-Weltrekordaufgestellt.

Ariane

Alter und Sebastian Meinberg vom BR-Jugendangebot

„Puls“ sprachen 72 Stunden

am Stück live bei ARD-alpha mit wechselnden

Studiogästen. Bisherhielten den Rekord

zweisyrische Journalistinnen mit 70

Stunden, 5Minuten vor der Kamera.

4

194050

301302

71046

noch immer die Sonne“

Genau ein Jahr ist es her,

Ein emotionaler

Kind vergessen.“

dass „Goodbye Deutschland“-Auswanderer

Tag. Danni Im Juni jährte sich auch

Jens

feiertmit der Hochzeitstag von Danni

Büchner seinen Kampf gegen

den Lungenkrebs verlor.

Am 17. November 2018

verstarb der Sänger und

fünffache Vater im Alter

von 49 Jahren in einer Klinik

in Palma de Mallorca.

Wie ist seine Frau Danni

(41) mit dem Verlust umgegangen,

was bedeutete der

Tod für die Zwillinge Diego

ihren Kindern

aus zwei

Partnerschaften

den

Geburtstag

ihres verstorbenen

Mannes Jens.

und Jens zum zweiten Mal.

Danni veröffentlichte einen

rührenden Instagram-Post:

„Unser 2. Hochzeitstag und

ich bin alleine ohne dich...

Es war so eine schöne, private

Trauung, wir waren so

glücklich. Du warst so stolz,

dass ich deinen Nachnamen

trage.“ Zwischen den einzelnen

Sätzen –immer wieder

Armani und Jenna Soraya,

traurige Smileys. So

die damals erst zwei Jahre

alt waren?

Witwe Danni stand lange

mit zur Schule, o.k?“ Danni

sagt: „Und dann denk ich so:

tos von Bildern mit Kindern

aus Jens’ vorherigen Beziehungen

schreibt sie weiter: „Durch

dich habe ich gelernt nie

aufzugeben. Für uns, für un-

unter Schock, versuchte ,O.k., ich glaube, er versteht

ins Netz gestellt sere Kinder.“

nach vorne zu schauen, das jetzt langsam gar nicht hatte („Ich habe zu jedem Und weiter: „Du denkst, er

drückte auf Instagram aber mehr.’“

Kind Kontakt“), empörte kommt gleich nach Hause,

immer wieder ihre Trauer

aus. Sie fürchtete, dass ihre

Zwillinge auf die Rückkehr

des Papas warteten: „Sie sagen

Im Jahr nach dem Tod

waren die Kinder Fixpunkte

im Leben der alleinerziehenden

Danni. Richtig

sich Jennifer: „Sie hat überhaupt

gar keinen Kontakt,

weder zu Leon, noch zu

mir!“ Nicht einmal ein An-

und er hat Geburtstag, aber

er kommt nicht nach Hause“,

sagt Danni unter Tränen

in einer Episode von

immer noch ,Papa ist gekracht hatte es zwischen denken an seinen Papa habe „Goodbye Deutschland“

die Sonne’. Aber es passiere Danni und Jens’ früherer er von Danni bekommen, (VOX). Am 23. November

jetzt öfter auch, dass Diego Lebenspartnerin Jennifer Danni sei eine Lügnerin. strahlt der Sender aus Anlass

sagt: „Mama, ich hole Papa (32), der Mutter von Sohn Die antwortete prompt:

des Todestages eine Do-

runter, o.k? Dann kommt er Leon. Nachdem Danni Fo-

„Nie habe ich irgendein ku über Jens Büchner aus.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine